Page 1

BRUNECK, 05. Dezember, JG. 31, NR. 24-775/2019 erscheint 14-tägig, EZLNR. 0,77 EURO - Poste Italiane SpA - Versand im Postabonnement - ges. Dekr. 353/2003 (abgeändert in Ges. 27/02/2004 Nr. 46) Art. 1, Komma 1, NE BOZEN, ISSN 2532-2567

Ausgabe 24/2019

Griessmair’s Verkehrskonzept

Mehr Luft zum Atmen Die besinnliche und bärige Zeit Pusterer Weihnachtsmärkte

40 Jahre Jugenddienst Taufers Elisa Oberhollenzer

Das weiße und flockige Gold Schnee-Macher Rudolf Egarter

Sonderthema:

Hüttenzauber Winter im Pustertal


BESTER SERVICE

BESTE BERATUNG

Wir bedanken uns auf diesem Weg für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen Ihnen und Ihrer Familie Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2020.

Einkaufen, Rubbeln, tolle Preise gewinnen! Vier Hauptpreise 1 x E-Bike Fully »Bergamont« 1 x Reisegutschein 1 x Wellnesswochenende 1 x Einkaufsgutschein im Wert von 1.000.– € und Rabattgutscheine zum Rubbeln im Wert von bis zu 50.– € (Gewinnspielregeln auf: www.reichhalter.it) Weihnachtslotterie terie lotNatale ihnachtsdi WeLotteria e e erital lottNa di ts ria h tte c Lo a n Weih le di Nata a ri e tt Lo

in Gutsche o on Bu hein- E 0. Gut1.sc00 no Bueoin ch00.-oE ts u n .0 G 1 Buo 0.- E 1.00

BRIXEN Vittorio Veneto Straße 55, tel. 0472 975200

WWW.REICHHALTER.IT

BRUNECK Michael Pacher Straße 19, tel. 0474 375000

INFO@REICHHALTER.IT

Gutschein ein sch Guthe in sconto sc nto utBuono GBuo no sco sconto Buono

50,00 0 EE 0,0,00 E 550 Einzulösen bis bis Einzulösen 31.03.2020 spätestens bis 20 3.20 31.0.20 zulössen 20 Einesten spät ns 31.03 entroil il Da steriscuotere späte otere entro Da riscu tro il 31/03/2020 re en ote3/20 20 cu ris 31/0 Da 20 31/03/20

Aktion gültig vom 15.11. bis 24.12.2019 in unseren Filialen in Brixen und Bruneck. Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten. Bilder haben Beispielfunktion. Sonderangebot ausgenommen.

BESTE MARKEN


TITELTHEMA

Stadtgemeinde Bruneck: In der Spur

5

SOZIALES & GESUNDHEIT

Krebs betritt die Bühne: Das Schwere leicht sagen14 MUT Social Foundation: Geld für Rheuma-Kids

15

VERKEHRSPOKER

GESELLSCHAFT & MENSCHEN

Gründung Jugenddienst Taufers vor 40 Jahren: Ein Name ist Programm Pater Franz Agreiter aus Enneberg: 60 Jahre im Mato Grosso Brasiliens

20 23

MENSCHEN IM PORTRAIT

Rudolf Egarter: Das weiße Gold

24

WIRTSCHAFT & UMWELT

Südtiroler Maklervereinigung & Verband der Hauseigentümer: Gegen die ewige Konventionierung 26 Prämierung der besten Hofkäsereien: Bestnoten für das Grüne Tal 28 Kathreine-Markt in Mühlen i.T.: Ein Freudentag 30 Walterscheid Welsberg AG: Im neuen Glanz 31 KULTUR & KUNST

Pusterer Herbischtsinger: So klingt der Advent 36 BILDUNG & SCHULE

Universität Innsbruck: Salzsteuer und bürgerliches Engagement  Stadtbibliothek: Sportlich flotter Vorlesetag

40 41

VEREINE & VEREINSLEBEN

Mitter- und Niederolang: Fein herausgeputzt 

48

SPORT & FREIZEIT

HC Pustertal: Die Wölfe nehmen Fahrt auf Yoseikan-Italienmeisterschaft: Gleich zwei Staatsmeistertitel Sektion Schwimmen des SSV Bruneck: Trainingslager in Frankreich

52 54 56

SONDERTHEMA

Hüttenzauber & Winter im Pustertal

59

SERVICE

Kreuzworträtsel Glückwünsche Kleinanzeiger Veranstaltungen und Kurse

79 81 81 86

IMP R ESS U M Sitz, Redaktion und Verwaltung: Oberragen 18, 39031 Bruneck, Tel.: 0474 550 830, Fax: 0474 410 141 Internet: www.pz-media.it Email: info@pz-media.it · Egtr. Trib. BZ Nr. 23/89 v. 2.10.1989 Erscheinung: 14-täglich; Verantw. Direktor: Reinhard Weger (Chefred.) Verwaltungsdirektor: Christian Beikircher; Sekretariat: Michaela Huber Akquisition: Christian Beikircher, Hans Paulmichl, Josef Tasser Redaktion: Reinhard Weger, Dr. Judith Steinmair, Monika Gruber, Barbara Pöder, Dr. Johann Passler, Dominik Faller, Alexander Dariz, Karlheinz Pallua, Dr. Egon Mair, Dr. Rudolf Gruber, Dr. Josef Willeit, Verena Duregger, Patrizia Hainz, Margareth Berger, Albert Dejaco, Grafik: Andreas Rauchegger, Kerstin Voigt Herausgeber: Pustertaler Medien GmbH - Oberragen 18, 39031 Bruneck, Im PT-Abo vert. ROC-Nummer: 2717, ISSN 2532-2567 Mitglied der USPI (Unione Stampa Periodica Italiana) Druck: Fotolito Varesco, Nationalstraße 57, Auer - hergestellt aus Papier von UPM, das mit dem EU-Umweltzeichen Reg.-Nr. FI/011/001 ausgezeichnet ist.

Die Verkehrssituation im Pustertal ist längst jenseits von Gut und Böse. Ganz besonders arg ist die Situation aber in Bruneck. Man könnte nun eine ausgiebige Diskussion darüber führen, welche Lösung am besten umzusetzen wäre, aber das würde den gebotenen Rahmen bei Weitem sprengen. Zumindest in Bruneck sollen nun aber Nägel mit Köpfen gemacht werden. Bürgermeister Roland Griessmair hat das politische Wagnis auf sich genommen und will die Mobilität in geordnete Bahnen bringen. Kein leichtes Unterfangen. Schließlich musste er das aufholen, was jahrzehntelang auf die lange Bank geschoben wurde. Verkehrstechnisch wurde in Vergangenheit nämlich oft nur punktuell Makulatur betrieben und dabei das große Ganze außer Acht gelassen. Die Folgen sind täglich zu spüren und an den vielen Staus am eigenen Leib zu erleben. Egal mit wem man redet: Es wird sich kaum jemand finden, der mit der aktuellen Verkehrssituation in der Rienzstadt auch nur annähernd zufrieden ist.

INHALT & KOMMENTAR

POLITIK & VERWALTUNG

Die Weihnachtsmärkte im Pustertal: Die besinnliche Zeit 10 Weihnachten in Bruneck: Glänzende Neuheiten 12

Das von Roland Griessmair geprägte und nun zur Umsetzung vorgelegte Verkehrskonzept hat erfreulicherweise zwei wichtige Neuheiten: Zum einen gibt es konkrete Maßnahmen und zum anderen einen klaren Zeit- sowie Prioritätenplan. Keine verkehrstechnischen Dampfplaudereien, sondern harte Fakten - nachvollziehbar und offensichtlich. Der Bürgermeister hebt sich damit in erfrischender Manier von der Riege jener Politiker ab, die zwar gerne vom öffentlichen Verkehr reden, sich aber letztlich dann doch nicht aus der Deckung wagen. Denn das Wichtigste im Verkehr mit den Menschen ist nach wie vor, dass man ihnen die Ausreden aus dem Weg räumt. Man muss Anreize schaffen, dann klappt das auch mit dem Verkehrswandel. Wer die Autos aussperren will, muss beispielsweise ausreichend Parkflächen schaffen. Denn wegzaubern kann man die fahrbaren Untersätze nicht. Die strategische Potenzierung des Tiefgaragenangebotes ist dabei ein wichtiger Schritt. Griessmair setzt darüber hinaus folgerichtig auf sanfte Mobilität und die gute Erreichbarkeit aller Brunecker Stadtteile. Er lässt sich dabei in gestalterischer Hinsicht noch Möglichkeiten offen. Ein kluger Schachzug! Doch die Grundhaltung ist klar: Ausgehend vom Verkehrsring um die Stadt soll über Stichstraßen der Verkehr flüssig und am Laufen gehalten werden. Damit dürften die täglichen und nervigen Staus der Vergangenheit angehören. Darüber hinaus soll der Verkehr nicht einfach auf das jeweilige Nachbarviertel abgeladen werden, sondern so kurz wie möglich abgewickelt werden. Jedes Viertel trägt also seinen Verkehr selbst. Das führt dazu, dass unter dem Strich alle einen entsprechenden Vorteil haben. Der motorisierte Verkehr auch in geordnete Bahnen gelenkt und aus den wichtigsten Ballungsbereichen überhaupt ausgegrenzt werden. Der Graben und die Herzog-Sigmund-Straße sollen zu reinen Fußgängerzonen werden. Das alles führt zweifellos zu einer bedeutenden Steigerung der Lebensqualität. Mit der Umsetzung vieler konkreter Schritte ist das ganz große Ziel nun in Sichtweite. Die Weichen sind gestellt und die Mobilität in Bruneck auf Kurs gebracht. Das wiederum strahlt auf das gesamte Pustertal aus. Bleibt zu hoffen, dass nun auch andere der Griessmair’schen Weitsicht folgen mögen. Denn die verkehrstechnischen Baustellen sind noch zahlreich vorhanden.



Reinhard Weger

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

3


ECHO

Der unterirdische DolomythosWeihnachtsmarkt in Innichen Inmitten der alle gleichen Weihnachtsmärkte beschreitet Dolomythos in Innichen einen neuen Weg: Heuer findet erstmals bis zum 24. Dezember täglich der „Unterirdische Dolomythos-Weihnachtsmarkt“ statt. Und er wurde sofort zu einem echten Publikumsmagnet. Michael Wachtler will damit den vielen tausend besonders einheimischen Besuchern danken, welche seit zwanzig Jahren immer die Idee dieses größten und wichtigsten Dolomitenmuseums unterstützten. Die Besucher sollen als kleines Dankeschön für die vielen turbulenten Jahre einmal gratis ins Museum gehen dürfen. Das sind wir ihnen schuldig. Und ich freue mich über jedes Kind, das sich über die wechselvolle Geschichte der Dolomiten interessiert. Inmitten des größten Dolomiten-Museums erleben die

Das Welterbe und der unterirdische Dolomythos-Weihnachtsmarkt in Innichen.

Besucher Tradition, Kultur und Abenteuer und finden gleichzeitig Verkaufsstände mit hochwertigen Weihnachts-Produkten. Und dies alles unterirdisch, damit niemand friert. Die Idee kam so gut an, dass an den Wochenenden viele tausend Besucher Dolomythos besuchen. Fast zu viele. Ich ersuche besonders die Einheimischen, sich die Tage unter der Woche auszusuchen. Samstag und Sonntag ist der

Schneefälle – großer Dank an die Feuerwehren! PZ Nr. 23/2019 vom 21.11.2019 Als Bezirksvorsitzender der Süd-Tiroler Freiheit Pustertal bedanke ich mich bei allen Feuerwehren und den vielen freiwilligen Helfern, die sich aufgrund des heftigen Schneefalls zwischen dem 13. und 19. November 2019 im Dauereinsatz befanden.

Tag- und Nachteinsätze, insbesondere an der gesperrten Bahnstrecke und den vielen ausgesetzten Straßen sowie Bereichen forderten von den Einsatzkräften alles ab. Viele dieser Einsätze waren auch mit großen Risiken für Leib und Leben verbunden. Der starke Zusammenhalt und die perfekte Organisati-

Ohne Menschen wird’s schwierig Animieren Schauspieler zum Einkaufen in einem Geschäft? Glaubt man der Gerüchteküche, so hat der größte Onlinehändler der Welt mit dem Anfangsbuchstaben A für seine ersten personallosen Geschäfte – genannt Go-Läden - Schauspieler eingestellt. Deren Einkauf sollte andere Kunden ermuntern, damit sie sich in den Geschäften ohne Verkaufspersonal nicht unbeholfen oder wie Ladendiebe fühlten. Geht es nach den Plänen des Onlinemultis braucht es im traditionellen Handel keine Verkäufer und Berater mehr. Und so kommen

Plan B für das Sanitätswesen PZ Nr. 23/2019 vom 21.11.2019 ...und was lehren uns diese Wetterkapriolen? Die digitale, globalisierte Welt hängt an einem seidenen Faden! Elektronische Rezeptund Visiten-Verschreibungen sind lahm gelegt; zum Glück geht das noch per Hand, noch... Krankschreibungen über INPS und 4

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

seine Lebensmittelgeschäfte ohne Verkaufs- und Kassenpersonal aus. Wie kann ich da den Kunden noch mit Emotionen bei Laune halten? Ein erfolgreicher Kundendialog kann zum Kauferlebnis führen, damit Kunden gerne wiederkommen und durch ihre Empfehlung sogar noch neue Kunden bringen. Verbraucher wollen heute erkannt werden. Sie erwarten, dass ihre Bedürfnisse

INAIL sind aber schon unmöglich. Die moderne mobile Sanität geht bei Straßensperren ganz schnell in Krise. Pusterer, die Visiten in Brixen, Sterzing, Bozen, Meran gebucht haben, stehen vergeblich am Bahnhof oder im Stau. Eine Gebirgsregion lebt von kleinen Kreisläufen, alle wichtigen Dienste müssen vor Ort sein, das Provinzspital das alle Notfälle und normalen Probleme meistert, der Hausarzt und die Apotheke im Dorf, wichtige Dienstleistungen die auch ohne Strom und PC

Trubel einfach zu groß. Dieser einzige unterirdische Weihnachtsmarkt in Mitteleuropa und das dazu noch in einem reichhaltigen Kulturambiente soll auch im nächsten Jahr fortgesetzt werden. Der unterirdische Dolomythos-Weihnachtsmarkt ist jeden Tag bis zum 24. Dezember 2019 von 10.00-19.00 Uhr geöffnet. Michael Wachtler • Innichen

on der Feuerwehren ist ein Segen für das ganze Land. Oftmals werden die hohen Ausgaben für den Zivilschutz kritisiert, aber spätestens in solchen Notsituationen, die in Zukunft wohl regelmäßig auftreten, dürfte jedem klar sein, dass jeder Euro sehr gut investiertes Geld ist. Bernhard Zimmerhofer • Ahrntal

verstanden sind und sich in den Angeboten des Einzelhändlers und dem personalisierten Service widerspiegeln. Denn Verbraucher sind von der Informations- und Angebotsüberfülle und Optionenvielfalt so überflutet, dass Einzelhändler, die das Einkaufen erleichtern, belohnt werden. Anders gesagt: Gutes Fachpersonal ist ein Schlüssel zum Erfolg des stationären Handels. Denn eine gewinnbringende und nachhaltige Kundenbeziehung gelingt nur unter Menschen. Mauro Stoffella Handels- und Kommunikationsexperte im hds

funktionieren... Ich rede hier von der Sanität, aber in anderen Bereichen wirds nicht anders sein. Also neben der digitalen und globalen Schiene müssen wir unbedingt den „Plan B“ am Leben erhalten, der auch ohne PC, Strom und Verkehrsnetz ein Überleben ermöglicht. Ich war immer ein Verfechter des altmodischen Selbstversorgergedankens und scheinbar lag ich damit nicht ganz falsch. Dr. Alex Mitterhofer • Bruneck


SOZIALES & GESUNDHEIT TITELTHEMA STADTGEMEINDE BRUNECK

In der Spur Die Verkehrssituation in Bruneck ist ein leidiges Thema. Seit Jahrzehnten wird versucht die Mobilität in geordnete Bahnen zu lenken. Vor fünf Jahren erklärte Bürgermeister Roland Griessmair das Ganze schließlich zur Chefsache und kann jetzt Vollzug melden. Im Rahmen einer umfassenden Studie wurden kurz-, mittel- und langfristige Maßnahmen fixiert, die das Gesicht von Bruneck nachhaltig ändern sollen. Selbst die Schließung des Grabens ist absehbar. Die Tiefgaragenplätze sollen darüber hinaus massiv aufgestockt werden. Im Rahmen von Bürgerabenden und im Gemeinderat wurde das neue Griessmair’sche Verkehrskonzept umfassend präsentiert. Wie oft wurde doch im Brunecker Rathaus über den Verkehr diskutiert. Verkehrskonzepte wurden für teures Geld erstellt und dann in der Schublade versenkt. Hehre Ziele wurden formuliert und nie umgesetzt. Meistens fehlte der Mut für den ganz großen Schritt oder die guten Ideen prallten am Widerstand der vielen Gegner ab. Also wurden

nur „Mini-Lösungen“ umgesetzt, die aber am Ende kaum jemand so recht zufriedenstellten. So kam im Laufe der Jahrzehnte ein verkehrstechnisches Flickwerk zusammen, das viele verkehrstechnische Knotenpunkte nicht zu entwirren imstande war. Die Resultate können sich am täglichen Verkehrsstau ablesen lassen.

Im Bild der Beginn des Nordringes, der im unteren Verlauf bald nach hinten verlegt wird. 

rewe

Bgm. Roland Griessmair gibt Gas.

rewe

Doch das soll nun anders werden. Schon vor fünf Jahren erklärte Roland Griessmair dieses Brunecker Brandthema zur Chefsache und wollte ein umfassendes Verkehrskonzept erstellen. Verkehrszählungen, viele Simulationen und Gespräche wurden geführt. „Da hat sich der Roland eine ‚Mords-Arbeit‘ angetan“, wird aus dem Rathaus anerkennend kolportiert. Mittlerweile hat der Bürgermeister aber geliefert und dabei viele überrascht. Denn die Ansätze fußen erstmals auf konkrete verkehrstechnische Schritte und vor allem auf klare zeitliche Abfolgen. Damit ist ersichtlich, dass Griessmair Ernst machen will. Zugleich setzt sein Konzept auf sanfte Mobilität und die gute Erreichbarkeit aller Stadtteile. Ausgehend vom Verkehrsring um die Stadt soll über Stichstraßen der Verkehr zudem flüssig und am Laufen gehalten werden. Das ist wichtig, denn es gibt nichts Nervigeres, als im Stau zu stehen. Ebenfalls neu: Jedes Viertel trägt seinen Verkehr selbst. Damit räumt Griessmair mit einer unsäglichen Taktik auf, den Verkehr auf andere abzuwälzen. Der Vorteil liegt darin, dass auf diese Weise der motorisierte Verkehr für alle zum Teil sogar markant abnimmt. Das wiederum führt zu einer Steige>> rung der Lebensqualität. PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

5


SOZIALES & GESUNDHEIT TITELTHEMA

KONKRETE LÖSUNGEN

Radfahrern und Fußgängern soll mehr Raum gegeben werden. Zum einen werden Radund Fußgängerwege potenziert und erweitert und zum anderen sollen entsprechende Infrastrukturen geschaffen werden. Die Herzog-Sigmund-Straße in Bruneck, die als eine der verkehrsmäßig am stärksten belasteten Durchfahrtsstraßen gilt, soll für Autos komplett gesperrt werden. Bruneck Ost, das Dorf Stegen und das Stadtzentrum sollen ebenfalls verkehrsberuhigt werden. Mittel- bis langfristig – also in rund fünf Jahren – soll der Graben für den motorisierten Verkehr gesperrt werden. Vor allem im kurzen innerstädtischen Verkehr soll in Zukunft verstärkt auf das Fahrrad gesetzt werden, wobei auch innovative Konzepte angedacht sind. So sollen heutige Straßenabschnitte nur mehr für Fahrräder nutzbar sein und auch Durchfahrtsstrecken für sogenannte Last-Fahrräder geschaffen werden. Auch Stellplätze für Leihräder – darunter auch Stell- und Ladeplätze für E-Bikes – sollen realisiert werden. Bereits innerhalb von zwei Jahren soll das neue Mobilitätszentrum am Zugbahnhof und die neue Zufahrt über den Stegener Marktplatz entstehen. Zeitgleich soll die neue Tiefgarage am NOI-Technologie-Park ihren Betrieb aufnehmen. Damit Hand in Hand gehen sollen sowohl die Potenzierung der öffentlichen Verkehrsmittel als auch der starke Ausbau der Fahrradmobilität in der gesamten Gemeinde. Bereits im März 2020 soll dann der Spatenstich für eine weitere Tiefgarage – jene in der Schlosswiese – erfolgen. Um das Tiefgaragenangebot zu komplettieren wird auch daran gedacht, im Bereich des Michael-Pacher-Hauses eine weitere Tiefgarage zu errichten – wahrscheinlich im Rahmen eines PPP-Vertrages. Eine Tiefgarage in diesem Bereich ist notwendig, um den einfließenden Verkehr aus dem oberen Bereich der Dantestraße vor dem geschlossenen Graben abfangen zu können.

Großes Publikumsaufkommen anlässlich des Brunecker Weihnachtsmarktes.

KLARE PRIORITÄTENLISTE

Roland Griessmair ist es gelungen, anhand einer klaren Prioritätenliste für Klarheit zu sorgen. Das schätzen die Bürger – auch wenn bei den Vorstellungen dieses Konzeptes auch die eine oder andere kritische Stellungnahme zu hören war. Die weitaus größte Mehrheit aber steht hinter dem Konzept, das allgemein als „gelungen und gut durchdacht“ gelobt wird. Und weiter: „Endlich passiert etwas Konkretes und das ist gut“ meinte beispielsweise eine Bürgerin bei der Vorstellung in der Alten Turnhalle. Erfreulich aus der Sicht der Gemeinde sei auch, dass viele der geplanten Maßnahmen bereits finanziert und auf dem Weg seien. Bleibt die Frage, ob sich Bürgermeister Griessmair auch in der kommenden Legislatur um den Verkehr kümmern will? Er verneint. „Ich habe die Weichen gestellt und in der nächsten Legislaturperiode wird sich jemand anderes um die Umsetzung kümmern“, gibt er die Leitlinien vor. Er wolle sich – sollte er wieder zum Bürgermeister gewählt werde – um die Zukunftsthemen

Das Verkehrsaufkommen in der Herzog-Sigmund-Straße.  6

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

rewe

rewe

Soziales, Wohnen und Senioren kümmern. Zurück zur Umsetzung des Verkehrskonzeptes: Dieses fußt auf ein Pyramidensystem, wobei sämtliche Maßnahmen aufeinander aufbauen. Es war wichtig, Ordnung in die Verkehrs-Materie zu bringen und Schritt für Schritt vorzugehen. Das ganz große Ziel liegt auf der Hand: So sollen neue Räume im innerstädtischen Bereich geschaffen, die Fahrrad- und Fußgängermobilität gestärkt, die Stadt verkehrsberuhigt und die Lebensqualität gesteigert werden. Autos und LKWs sollen über die Ringstraßen so nah wie möglich an das gewünschte Stadtviertel außen herumgeführt und dann über Stichstraßen in die Stadt hinein gelotst werden. So trägt jeder seinen eigenen Verkehr selbst und alle profitieren durch eine starke Abnahme der Verkehrsbelastung. Die Krönung des Ganzen wäre dann die Realisierung des Umfahrungstunnels von St. Georgen und die Weiterführung des Nordringes über einen Tunnel durch den Stegener Berg bis hinunter Peintner Brücke bei St. Lorenzen.

Der Graben soll in den nächsten Jahren geschlossen werden. 

rewe


SOZIALES & GESUNDHEIT TITELTHEMA Mehr Raum den Fußgängern. 

rewe

Für die öffentlichen Verkehrsmittel - im Bild die City-Busse - wird die Ampel auf Grün gestellt. 

rewe

Das sind die beiden langfristigen Ziele, die Griessmair „in einem Zeitraum ab zehn Jahren“ realisiert wissen möchte. Damit könnten dann sowohl die großen Gewerbezonen bedient als auch der Durchzugsverkehr verlagert werden. Fazit: Die Mobilität ist auf Spur gebracht worden.  // Reinhard Weger

VERKEHRSKONZEPT IN BRUNECK KURZFRISTIGE MASSNAHMEN Zeitraum 2 – 3 Jahre - Mobilitätszentrum am Zugbahnhof - Neue Zufahrt Stegener Markplatz - Parkgarage NOI Tech Park - Potenzierung der öffentlichen Verkehrsmittel - Ausbau der Fahrradmobilität Noch im März 2020 soll der Spatenstich für die neue Tiefgarage in der Schlosswiese erfolgen. 

MITTELFRISTIGE MASSNAHMEN Zeitraum < 5 Jahre - Tiefgarage Schlosswiese Verkehrskonzept Bruneck Ost - Laufende Potenzierung der öffentlichen Verkehrsmittel - Ausbau der Fahrradmobilität - Verlegung Nordring - Umbau bestehender Nordring - Erschließung Stegen von Norden

MITTEL-/LÄNGERFRISTIGE MASSNAHMEN Zeitraum 5 - 10 Jahre - Tiefgarage Kapuzinerplatz - Laufende Potenzierung der öffentlichen Verkehrsmittel - Ausgebaute Fahrradmobilität - Neues Parkleitsystem >> Schließung Graben

LANGFRISTIGE MASSNAHMEN > 10 Jahre - Umfahrung St. Georgen - Untertunnelung Stegenerberg Die wichtigsten Ziele des von Roland Griessmair ausgearbeiteten Verkehrskonzeptes.  PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

7


AKTUELLES

NACHFOLGER GESUCHT Wenn Südtirol im Mai des nächsten Jahres seine Bürgermeister und Gemeinderäte neu wählt, dann wird der amtierende Bürgermeister von Toblach, Dr. Guido Bocher, unter den Kandidaten nicht mehr aufscheinen. Im Rahmen der Eröffnung des Weihnachtsmarktes schloss er gegenüber dem Verfasser dieses Beitrages eine Wiederkandidatur aus Altersgründen nämlich aus. Bocher führt die Gemeinde seit zehn Jahren. „Ich habe mich fürs Gemeinwesen stets pflichtbewusst und gesetzesgetreu eingesetzt und dabei die Gemeinschaft, das Gemeinwohl und den Dorffrieden nie aus den Augen verloren. Ich glaube, stets alles gegeben zu haben, was zu geben mir gegeben war. Das werde ich auch bis zum letzten Tag so halten!“ Auf die Frage ob Entscheidungen von größerer Tragweite anstünden, meinte er: „Hinsichtlich der Gestaltung des Haupt-

platzes unter Einbeziehung des leerstehenden Hotel Post dürfte noch während meiner Amtszeit eine wichtige strategische Entscheidung fallen.“ Zu einem möglichen Amtsnachfolger äußerte er sich nicht. Das tat für ihn ein anderer in der vorweihnachtlichen Runde: „Im Normen- und Bürokratiedschungel brauchen wir einen mit Durchblick – einen mit Röntgenaugen!“ Damit konnte wohl niemand anderer als Martin Rienzner (SVP) gemeint sein. Er ist nämlich Röntgentechniker am Krankenhaus Bruneck und zudem Bürgermeister-Stellvertreter. Ferner sind Dr. Christian Plitzner (SVP) und Dr. Christian Furtschegger (Bürgerbewegung) fürs höchste Amt in der Gemeinde im Gespräch. Allerdings, es ist unwahrscheinlich, dass die SVP zwei Kandidaten (Rienzner und Plitzner) ins Rennen schickt und sich damit einmal mehr die Brücke zum Bürgermeistersessel verstellt.

Zurzeit sitzen für die SVP acht, für die ‚Bürgerbewegung‘ sechs, für die ‚Unabhängigen‘ von Bürgermeister Bocher vier Repräsentanten im Gemeindeparlament. Im Gemeindeausschuss sind alle drei Gruppierungen vertreten.  // wp

WEIHNACHTSGESCHENK Die Fertigstellung und Eröffnung des Toblacher Rondells im Bereich Pustertaler-Straße/St.Johannes- und Dolomiten-Straße sollte noch vor Weihnachten möglich sein. Für den Verkehr wurde der Kreisverkehr bereits vor drei Wochen freigegeben. Ein Provisorium, weil die Arbeiten an der Unterführung für Fußgänger und Radfahrer erst noch abgeschlossen werden müssen. Bürgermeister Dr. Guido Bocher ist zuversichtlich, dass dies noch vor Weihnachten der Fall sein dürfte. Die für diese Zeit ungewöhnlich milden Temperaturen kamen und kommen der Baufirma jedenfalls entgegen. Vielleicht geht der Wunsch der Toblacher, den sie 2012 in einer Volksbefragung mehrheitlich formuliert hatten, nach sieben Jahren nun doch endlich in Erfüllung. Ein schönes, vor allem aber nützliches Weih// wp nachtsgeschenk wäre es allemal. 

RÜCKBAU In mehrmonatiger Arbeit wurde die Südumfahrung von Bruneck im Bereich ‚Kühbergl Südportal – Bahnunterführung St. Lorenzen‘ von Grund auf saniert. Um dies bewerkstelligen zu können, wurde entlang der Strecke eine Behelfsstraße ins Gelände gelegt, auf welche der gesamte Tagesverkehr in beide Richtungen umgelegt wurde. Mit Abschluss der Sanierungsarbeiten und Verkehrsfreigabe, am 10. Oktober 2019, wurde die Behelfsstraße überflüssig. Prompt wurde mit dem Rückbau durch die Firma Brunner & Leiter begonnen. Zum 2. Dezember war man allerdings noch ein gutes Stück von der Geländerückführung in den ursprünglichen Zustand entfernt. Ob dies in vollem Umfang noch heuer gelingt, hängt nicht zuletzt von den Witte// wp rungsbedingungen ab.  8

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9


ZUG IM VERZUG

a.)

AKTUELLES

Seit dem außergewöhnlichen Wintereinbruch um Mitte November, kam der Schienenverkehr durchs Pustertal zunächst streckenweise begrenzt und später gänzlich zum Erliegen: Stromausfälle, Murenabgänge, Felsbrüche, Steinschlag, Oberleitungsschäden, Schienenbettunterspülungen waren hierfür die Ursache. In die Schlagzeilen gerieten Schadensstellen bei Mühlbach, Vintl, Percha und Olang. Andere, kleinere Baustellen, wie beispielsweise die Gefahrenzone anfangs der Rienzschlucht (Bild a), fielen nachrichtenmäßig völlig durch den Rost. Doch dem Zyklopenauge der PZ entging diese Gefahrenstelle genauso wie alle anderen nicht, welche bereits in der letzten Ausgabe bildlich dargestellt worden waren. Ab wann die Züge von Franzensfeste bis Innichen wiederum regulär verkehren werden, stand bei Redaktionsschluss noch

b.)

ENTWÄSSERUNG

2a.)

Am 28. November 2019 öffneten die großen Christkindlmärkte Südtirols, darunter als ältester selbstverständlich auch der von Bruneck, ihre Tore. Bis auf einige wenige Festtage bleiben sie täglich bis zum 6. Januar 2020 zugänglich. Ab sofort steht die WC-Anlage am Pinta-Pichl in der Oberstadt von Bruneck gegen Bezahlung zur Verfügung (Bild 2a). Sie war wegen Reparatur lange Zeit außer Betrieb. Davon wussten uns dort in unmittelbarer Umgebung tätige Menschen zu berichten. Übrigens: Für die Dauer des Weihnachtsmarktes bleibt die sonst geschlossene WCAnlage in der Unterführung der Reischacher-Straße geöffnet. Ebenso in Betrieb ist 2b.)

die Anlage beim Rathaus. Die Gebühr für einmal Wasserlassen dort: 50 Cent. Ein Liter Mineralwasser im Supermarkt kostet um die 30 Cent. Ihn - den Liter – in vier Gängen zu entleeren kostet im Kommunalpissoire zwei Euro. Mein Arzt riet mir, 3 Liter Wasser (entspricht 12 Viertelentsorgungen) am Tag zu trinken. Im Gemeindeklo wären das für 12 Lassungen pro Tag 6 Euro (12 x 50 Cent); per Anno brächte man es demnach auf die stattliche Summe von 2.190 Euro. Würde man nun der Frau dasselbe Hortungs- und Lassungspotential zuweisen, wäre die Hausfrauenrente zuwenig, um davon die Entwässerung beider zu bestreiten. Wen wundert’s da, wenn so manch einer nach günstigeren Möglichkeiten Ausschau hält (Bild 2b). // wp

nicht fest. So lange werden Einheimische wie Urlauber mit dem Schienenersatzdienst auskommen müssen. Zahlreiche Busse stehen hierfür bereit (Bild b). Es ist schon bemerkenswert wie unwetteranfällig die Pustertaler Bahnstrecke doch geworden ist. Da verkehrt die Bahn ein Jahrhundert ohne größere Vorfälle und dann plötzlich so etwas! Die besorgniserregenden Vorkommnisse allein dem Klimawandel anzudichten, ist nicht zuletzt deswegen zu billig, weil in früheren Aufzeichnungen nicht minder ergiebige Schneefälle, jedoch ohne die Auswirkungen von heute, zu Buche stehen.  // wp

GUTE FAHRT Geschäftig klapperte Willy Marinoni, er ist seit etwa einem Jahr Bezirksleiter des Kaufleute- und Dienstleisterverbandes Pustertal, jene 60 Geschäfte Brunecks ab, welche sich an der Adventsaktion beteiligen. An sie verteilte er Schachteln voller Loskarten. „Für jeden Einkauf im Wert von 20 Euro bekommt man eine Loskarte ausgehändigt. Ausgefüllt sei diese dann in die bereitgestellte Urne zu werfen. Unter den Karten werden am Heiligen Abend 24 wertvolle Preise verlost. Der Hit darunter ist natürlich der funkelnagelneue Mini im Wert von 18.000 Euro“, so der rührige Bezirksleiter. Ein absolut schönes Christkind für den/die, welcher/e die Hauptgewinnkarte zieht. Wer immer das auch sei, die PZ wünscht vorab schon mal // wp gute Fahrt!

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

9


POLITIK & VERWALTUNG

DIE WEIHNACHTSMÄRKTE IM PUSTERTAL

Die besinnliche Zeit Im Pustertal wurden rechtzeitig zum ersten Advents-Sonntag die Weihnachtsmärkte eröffnet. Reihenweise. Denn in nahezu jedem größeren Ort werden weihnachtliche Marktveranstaltungen angeboten. Der größte im Bunde befindet sich in Bruneck, der am 28.11.2019 in der Brunecker Oberstadt eröffnet wurde. Nachdem Prags heuer keinen Markt mehr wollte, zog heuer Toblach erstmals nach. Dort wird unter dem Namen „Drei Zinnen Weihnacht“ ein besonderes Angebot feilgeboten.

S

chon seit Jahren lassen die örtlichen Verwalter von Meran, Bozen, Brixen, Sterzing und Bruneck ihre Städte um die „gestreckte“ Weihnachtszeit (von Ende November bis satt ins neue Jahr hinein) im Lichterglanz erstrahlen. Tatkräftig und finanziell unterstützt werden sie dabei von den unmittelbar ins Geschäft eingebundenen Kaufleuten, von den Tourismusvereinen sowie deren Dachorganisation IDM, auf dass das Produkt „Weihnachtsmarkt“ auch über die Provinz- und Staatsgrenze hinaus breitest gestreuten Widerhall hervorrufe. In der Tat: Die Weihnachtsmärkte sind ein Erfolgsmodell. Wöchentlich strömen Hunderte von Bussen, Abertausende von Privatautos und vollbesetzte Züge ins und (soweit sie überhaupt verkehren) durchs Land. Sie liefern eine Masse Menschen hierher, lassen sie zwischen den Städten pendeln, denn in

10

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

In Toblach wird heuer erstmals ein Christkindlmarkt mit rund einem Dutzend Häuschen im Stile des „Grand Hotel Toblach“ organisiert. wpz

der Regel beinhaltet das Reiseangebot mehrere Marktbesichtigungen innerhalb eines oder bestenfalls zweier Tage. Davon wohltuend abheben sich die Winterurlauber ob ihres sportgebunden, längeren Aufenthalts laut den Statistikern zwischen vier und fünf Tagen im Durchschnitt; viele derer nützen den sportlichen Feierabend dann für einen Streifzug durch die weihnachtlichen StandlStädte.

KLEINE WEIHNACHTSMÄRKTE IM PUSTERTAL

Neben den genannten „Großmärkten“ schossen im Laufe der Zeit eine Reihe kleinerer aus dem Boden; im Pustertal beispielsweise in Sand in Taufers, in Innichen und in Prags. Jener von Prags wurde abgesetzt. Dafür veranstaltet Toblach heuer erstmals

einen Christkindlmarkt. Unter dem Namen „Drei Zinnen Weihnacht“ wurden am Kirchplatz ein knappes Dutzend Häuschen im Stile des „Grand Hotel Toblach“ platziert. Was deren Angebot betrifft, so brechen die Toblacher mit der Weihnachtsmarkt-Tradition insofern, als dass sie nicht allerhand Utensilien örtlicher und ortsfremder Produktion feilbieten, sondern sich quasi alles nur um die bodenständige Kulinarik und Feinkost dreht. Als Garant dafür schwebt gleichsam Chris Oberhammer als wachsamer Stern am Michelin-Himmel. Rundum Erlesenes in fester und flüssiger Form wird am Platz geboten – für alle und für jeden Geschmack etwas, versprach jedenfalls Moderatorin Silvia Fontanive bei der feierlichen Eröffnung am 29. November 2019.


Andreas Trenker, Präsident des Tourismusvereins, sowie Dr. Guido Bocher, Bürgermeister von Toblach, waren voll des Lobes für die Standlbetreiber. Die Träger der Initiative wurden sowohl vom Tourismusverein als auch von der Gemeinde finanziell und organisatorisch unterstützt, doch das gute Gelingen sei in erster Linie dem beispielhaften Einsatz einiger Jungunternehmer/-innen geschuldet, versicherte der Bürgermeister und weiter: Das Projekt Weihnachtsmarkt unterstreiche einmal mehr die Nützlichkeit eines abgestimmten Miteinanders von öffentlicher und privater Hand. Ein Weg, den Bocher häufiger auch bei anderen Vorhaben zu begehen riet. Nachdem Andreas Trenker Toblach ob seines hervorragenden Pistennetze und seiner hochkarätigen Veranstaltungen als Eldorado des Langlaufs beschrieben und gepriesen hatte, kündigte er die veränderte Streckenführung des Pustertaler Skimarathon 2020 an: Start in Sexten, Ziel am Hauptplatz in Niederdorf. Damit schien für diesen Abend alles Wesentliche gesagt zu sein. Somit war die Bühne für Jonas Oberstaller und Stella Fontanive frei. Das Halleluja im Duett und Gitarrenbegleitung klang wundervoll. Die Akteure wurden dafür mit viel Applaus belohnt. Hierauf bat Bürgermeister Guido Bocher die

POLITIK & VERWALTUNG

ERSTMALS WEIHNACHTSMARKT IN TOBLACH

1b Bei der feierlichen Eröffnung des neuesten Weihnachtsmarktes: Bürgermeister Guido Bocher (Mitte) mit Amtskollegin Rosmarie Burgmann (Innichen), Kurti Taschler (Gsies) und den beiden Standl-Vertretern, darunter TV-Präsident Andreas Trenker (ganz rechts). wpz

anwesenden Kolleginnen und Kollegen der Nachbargemeinden: Rosmarie Burgmann für Innichen und Kurti Taschler für Gsies auf die Bühne, um mit ihm gemeinsam den ersten Toblacher Weihnachtsmarkt zu eröffnen. Mit dabei TV-Präsident Andreas Trenker und Sandro in Vertretung der Standlbe// wpz treiber (F.1b). 

INFOBOX Unter dem Namen „Drei Zinnen Weihnacht“ können die Öffnungszeiten sowie der Kalender zu den vielen Rahmenveranstaltungen ab// gerufen werden. 

Wohntraume werden wahr

MÜHLEN IN TAUFERS Residence SCHÖFFLMAIR

SAND IN TAUFERS Residence AHR

Unsere Wohnanlagen werden alle als Klimahaus A Nature ausgeführt. Projekte in Ausführungsphase: Mühlen in Taufers Sand in Taufers Partschins

Neue Projekte entstehen in Kürze in Leifers  /  St. Jakob Seis am Schlern Siebeneich

Ihr direkter Ansprechpartner: Josef Aichner, T. 340 4103928 Für weitere Bauprojekte suchen wir laufend Grundstücke und Bestandsvolumen.

T. 0471 401818

immobilien@aimo.bz

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

11


Glänzende Neuheiten Der heurige Christkindlmarkt Bruneck, einer der fünf originalen Südtiroler Christkindlmärkte, wurde am 28. November 2019 im Beisein zahlreicher Gäste in der Oberstadt eröffnet. Der Markt, der vom Tourismusverein Bruneck organisiert wird, bleibt bis zum 6. Jänner 2020 zugänglich und kann heuer mit gleich mehreren innovativen Neuerungen aufwarten.

D

ie größte Neuheit befindet sich mit dem Duftstadel am verlängerten Graben. Dort hat Arnold Thum gemeinsam mit Bergila-Chef Franz Niederkolfer die besten heimischen Düfte des Pustertales eingefangen. Dafür gab es Lob und Dank von den Organisatoren. „Ohne Eure Hilfe hätten wir das niemals umsetzen können“, so Jochen Schenk vom Eventbüro des Tourismusvereins. Ein weiteres Highlight befindet sich in der Oberstadt. Dort wurde kein klassischer Weihnachtsmarkt organisiert, sondern eine die gesamte Oberstadt zu einer Kunstbühne gemacht. Dank der großartigen Unterstützung durch den Verein „Pro Artes“, den dortigen Kaufleuten und der Künstlerin Astrid Lamp wird vor allem auf Stille, Besinnlichkeit, Ruhe und Besinnung gesetzt. Die Licht- und Kunstinstallationen haben bereits

alle Fotos: rewe

POLITIK & VERWALTUNG

WEIHNACHTEN IN BRUNECK

Tourismusvereins-Präsident Martin Huber.

Die begnadete Licht-Künstlerin Astrid „Lamp“.

großen Interesse hervorgerufen. Für das kulinarische Wohl sorgt hingegen einmal mehr das rührige Team der „Chemnitzer Hütte“. Das Herzstück des Marktes befindet sich traditionell auf dem Graben. Dort bieten 41 Aussteller, davon 7 Gastronomiestände, ihre Produkte an. Im Tschurtschenthaler Park gibt es wieder den traditionellen Handwerksstadel. Eine Großtat hat der Tourismusverein Bruneck hingegen mit dem alten Gerichtsgebäude geschafft: Dank der Hartnäckigkeit von Direktor Alfred Unterkircher ist es nämlich gelungen, heuer erstmals auch dieses Haus für den Weihnachtsmarkt einzubinden. Im Gerichtsgebäude werden daher der Handwerksmarkt und das Kinderprogramm an den Wochenenden stattfinden. Jeweils ca. 10 Handwerker bieten ihre handwerklich gefertigten Produkte an, während nebenan ein spannendes Kinderprogramm geboten wird.

wunderschöne Weihnachtsbeleuchtung an den fehlenden Punkten der Stadtgasse fertigzustellen“, so Huber, der allen für die tatkräftige Mithilfe dankte.

REICHHALTIGES PROGRAMM

Zwei echte Urgesteine auf dem Brunecker Weihnachtsmarkt: Roland Gruber (links) und Stadtrat sowie „Typisch Toni“-Standbetreiber Toni Mairunterdereggen (rechts). Toni lud am vergangenen Sonntag die Brunecker Feuerwehr als Dank für die große Einsatztätigkeit kurzerhand zu einer zünftigen Marende an seinem Stand ein. 12

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

Die Weihnachtsbeleuchtung wurde nach einer kräftigen zusätzlichen Finanzspritze durch die Gemeinde heuer in der Stadtgasse vervollständigt und abgeschlossen. Lediglich für die Oberstadt braucht es noch ein wenig Kabel. Das wird laut Aussage von Tourismusvereins-Präsident Martin Huber auch noch umgesetzt. „Für uns als Tourismusverein war es eine Herzensangelegenheit, die

Was das Rahmenprogramm selbst betrifft, werden heuer auch alle Register gezogen. Auf dem Markt gibt es nahezu täglich (außer montags) Livemusik. Alphornbläser, Chöre und heimische Musikgruppen stimmen ebenfalls in das weihnachtliche Flair ein. Am 6. Dezember kommt traditionell der Nikolaus für die Kinder, am 22. Dezember wird hingegen die lebendige Krippe mitsamt Gefolge durch die Stadt ziehen. Der große Adventskalender an der Fassade der Raiffeisenkasse von Bruneck ist seit Jahren ein Highlight. Dabei werden nach und nach 24 Fenster der Außenfassade geöffnet. Diese wurden von der Künstlerin Edith Kohlgruber mit bunten Weihnachtsmotiven ausgestattet.

WEIHNACHTEN IN DER OBERSTADT

Die Oberstadt hebt sich in der Adventszeit bewusst mit einem besonderen Konzept von der kommerziellen Vorweihnachtshektik ab und wird zu einem Ort der Kunst, Ruhe, Besinnung und der Wünsche. Verschiedene Kunstprojekte haben die Weihnachtszeit als Thema, aber nicht nur.


POLITIK & VERWALTUNG Stimmungsvolle Eröffnungsmusik durch die Familie Gruber, die auch die Chemnitzer Hütte in Lappach und in der Oberstadt betreibt.

Der „Silent Point“ im Palais Sternbach bietet den Menschen einen Ruheraum, in dem sie ihren Wünschen und Gedanken Ausdruck verleihen können. Auf Bänder werden Wünsche geschrieben, die ineinander geknüpft, einen gemeinsamen Weihnachtsgeist entstehen lassen. Die Gefühlstürme vom Kunstverein „Pro Artes“ aus übereinandergestapelten Tonbüchern symbolisieren verschiedene Gefühle. Jeder Buchstabe steht für eine menschliche Empfindung. Der Maskenwald im MarienBrunnen mit dem beleuchteten Winterwald

ist ein weiterer Hingucker. Dort werden auch verschiedene Tonmasken ausgestellt. Ein echtes Highlight in der Brunecker Oberstadt ist die Lichtinstallation der Künstlerin Astrid Lamp. Die wie in einem Wohnzimmer anmutende Atmosphäre der Lampenschirme verleiht diesem Stadtteil ein ganz besonderes Flair. Bei der Eröffnung stellte die Künstlerin das dreiteilige Konzept vor. Der inhaltliche Aspekt dieser Arbeit bezieht sich auf Weihnachten und die Bildsequenz als Lebenszyklus ließ so manchen der Anwesenden sichtlich berührt innehalten. Es geht in diesen Arbeiten um Kontrolle, wie auf der



rewe

ersten Lampe ersichtlich ist, wenn man die umherhastenden Menschen mit den Fäden in der Hand betrachtet. Mit dem Verstand erzeugen wir die Illusion, alles unter Kontrolle zu haben, so die Künstlerin. Doch die tiefe Wahrheit wird wohl nie zu begreifen sein… Dennoch verspüren wir den Wunsch nach neuen Impulsen, nach Veränderung, die Sehnsucht, uns verzaubern und beflügeln zu lassen. In diesem Sinne forderte sie die Anwesenden auf: schenken wir uns gegenseitig magische Momente, liebevolle, erbauende Worte und schöne Gedanken. Dem ist // rewe nichts hinzuzufügen. 

WEIHNACHTSZAUBER AUF SCHLOSS BRUNECK

RIPA ÖFFNET IN DER ADVENTSZEIT SEINE TORE Weihnachtsmarkt mal anders? In der heurigen Vorweihnachtszeit wartet die Rienzstadt nicht nur mit dem traditionellen Christkindlmarkt am Graben und in der Oberstadt auf, auch auf dem Brunecker Schlossberg locken zwei Termine mit ganz besonderen Weihnachtshighlights. In der Vorweihnachtszeit steht das MMM Ripa in diesem Jahr also ganz im Zeichen des Fests der Liebe und verspricht zauberhafte Adventstage inmitten der Bergkulturen aus aller Welt. Abgesehen von interessanten Museumsführungen dürfen sich die Besucher am 8. und am 15. Dezember nämlich auf ein buntes Programm mit vielen kulturellen und kulinarischen Höhepunkten freuen. Ein kleiner Weihnachtsmarkt lädt zum Staunen, Stöbern und Verweilen ein, und heiße Getränke und herzhafte Snacks gibt es selbstverständlich auch.

Mit traditionellen Pustertaler Turmbläsern und verschiedenen Chören ist weihnachtliche Stimmung vorprogrammiert. Und vor allem die Kinder kommen auf Schloss Bruneck garantiert voll auf ihre Kosten. Ob in der Weihnachtsbäckerei und in der Bastelecke, beim Märchenerzählen oder beim Besuch vom Hl. Nikolaus, die Adventsta-

ge im Ripa sorgen– ganz dem Motto der Veranstaltung entsprechend – für zauberhafte Momente! Spannende und rührende Programmpunkte, wie etwa das Weihnachts-Kino oder der Wunschweihnachtsbaum, runden das breitgefächerte Veranstaltungsangebot stimmig ab. Wer also in dieser Adventszeit das besondere Etwas sucht und Weihnachtsnostalgie mit Kultur und Idylle in historischem Ambiente verbinden möchte, sollte sich den 8. und 15. Dezember unbedingt im Kalender eintragen! Weitere Informationen zum Weihnachtszauber auf Schloss Bruneck finden sich unter www.messner-mountainmuseum.it.  // jst

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

13


SOZIALES & GESUNDHEIT

KREBS BETRIT T DIE BÜHNE

Das Schwere leicht sagen Berührend, informativ, humorvoll, nachdenklich - um den Auftakt des Projektes “Krebs betritt die Bühne” im Brunecker Stadttheater zu beschreiben, braucht es mehr als ein Wort. Denn der Abend hat so viele Facetten gezeigt, die die Erkrankung Krebs für die Betroffenen selbst und ihre Angehörigen mit sich bringt. Genau das wollen die Macher der Brunecker Krebsgespräche mit ihrem neuen Projekt erreichen. Einen wunderbaren Einstieg in den Abend schaffte

Clown Malona, die sich Unterstützung holte von ihrem kleinen Alter Ego. Nach den Grußworten der Ideatoren Christoph Leitner und Andreas Leiter folgten die Gespräche auf der Bühne. Schauspieler Peter Mitterrutzner (“für mich ist die Krebserkrankung eine Art Lebenserfahrung”) brachte seine Dankbarkeit über ein ereignisreiches Leben und 77 Jahre Gesundheit zum Ausdruck. Matthias Santer beeindruckte mit seinen Erzählungen über Sohn Felix, 4. Die Leukämie

Ein Gast brachte den Kern der Veranstaltung anschließend auf den Punkt: “Es ist gelun// vd gen, das Schwere leicht zu sagen.”

Gemeinsam engagiert: Sie haben das Thema Krebs auf die Bühne gebracht.

Fotos: Roland Lahner

Walther Lücker erzählt Verena Duregger eine Anekdote aus der Zeit der Erkrankung.

hat der Kleine überstanden, doch die Folgen der Erkrankung sind bis heute vorhanden. “Es gibt schwierige Tage, aber das Lachen ist mir nicht vergangen”. Psychologin Klara Astner ordnete ein und sprach über die Fähigkeit, aus Krisensituationen gestärkt hervorzugehen.

Volles Haus: Das Stadttheater Bruneck war bis auf den letzten Platz gefüllt - die Stimmung getragen von persönlichen Einblicken, die Peter Mitterrutzner und Matthias Santer gaben. 14

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

Clown Malona bekam Unterstützung von ihrem kleinen Alter Ego Hanna.


MUT SOCIAL FOUNDATION AUS BRUNECK

Seit Jahren setzt sich die MUT-Social-Foundation der Familie Mutschlechner aus Bruneck dafür ein, professionelle und systematische Unterstützung im Falle sozialer Notstände zu gewährleisten und Menschen in schwierigen Situationen zu helfen. Ganz besonders werden jene Menschen unterstützt, die durch Naturkatastrophen, schwere Krankheit o. Ä. in eine finanzielle Notlage geraten sind. Heuer wurden die Rheuma-Kids bedacht. Die von der Unternehmerfamilie Mutschlechner ins Leben gerufene MUT-Social-Foundation spendet aus diesem Grund alljährlich für wohltätige Zwecke. Für viele soziale Einrichtungen spielen Spenden neben der Unterstützung durch die öffentliche Hand eine sehr wichtige Rolle. Mit den Geldern werden Selbsthilfeorganisationen wie beispielsweise die Rheuma-Liga Südtirol unterstützt. Diese kümmert sich um Familien, deren Kinder und Jugendliche an Rheuma oder anderen schwereren, lebensbeeinflussenden Erkrankungen leiden. Rheuma ist entgegen dem Volksglauben nicht nur eine Alterserkrankung - auch Kinder können davon betroffen sein. „Rheuma-Kids“ ist eine Initiative der Rheuma-Liga Südtirol und legt ihren Schwer-

SOMSTA-GRUPPE BURG

„SCHNEIDE KRIAGN!“ Die „Somsta-Gruppe Burg“ hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche (zwischen 9 und 14 Jahren), die eher ängstlich, schüchtern und zurückgezogen sind, kontinuierlich zu begleiten. Willkommen sind auch Kinder, welche sich schwertun, freundschaftliche Kontakte zu knüpfen oder welche von Mobbing betroffen sind. Darüber hinaus sind Kinder angesprochen, deren Eltern sich getrennt haben und/oder sich in einer Phase befinden, die sie belastet. Die Gruppe trifft sich auf dem Burger-Hof in Prags. Die Treffen starten im Februar 2020 und enden im Dezember desselben Jahres (jeweils am Samstagvormittag von 07.45 Uhr bis 13.45 Uhr in 3wöchigem

V. l. n. r.: Andreas Varesco, Dr. Alessandro Failo, Dr. Bernd Raffeiner, MUTPräsident Peter Rech, Birgit Kaschta, Dr. Gianluca Boscarol und Günter Stolz, der Präsident der Rheuma-Liga.

punkt auf die Beratung, Information und allgemeine Hilfestellung für rheumakranke Kinder und Jugendliche. Diese sollen nicht nur in den spezialisierten Kliniken in Garmisch-Partenkirchen und Padua, sondern auch in Südtirol, also vor Ort, optimal betreut werden können. So gibt es seit Kurzem innerhalb des Südtiroler Sanitätsbetriebes das „Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie“, wo Südtiroler Kinder und Jugendliche kompetent behandelt werden.

SPENDENÜBERGABE

SOZIALES & GESUNDHEIT

HILFE ZUR SELBSTHILFE

Die Stiftung unterstützt heuer die Aktivitäten und Anliegen der „Rheuma-Kids“ und der Kinderkrebshifle des Vereins „Regengoben“ mit einer Spende von je 5.000 Euro. Die beiden Spendenbeträge wurden kürzlich vom Präsidenten der MUT-Sicial-Foundation, Peter Rech, übergeben. Das Geld kommt im ersten Fall ausschließlich den betroffenen Kindern und Jugendlichen zugute, indem ihre psychologische Betreuung garantiert wird. Bei der Kinderkrebshilfe werden die Kinder und Familien unterstützt, aber auch die überaus wichtige Forschung bei Tumorerkrankungen gefördert. // gest

Rhythmus). Die Kinder werden am Bahnhof von Niederdorf mit einem Kleinbus abgeholt und wieder dorthin zurückbegleitet. Die Kosten betragen pro Kind zwischen 150,00 und 250,00 Euro. Anmeldung und Information bis zum 17.01.2020 bei Alex Unteregger unter der Telefonnummer 342/1035729. Weitere Infos gibt es auch unter www. eos-jugend.it oder www.schulverbund-pustertal.it. Bei der Aktion handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt zwischen der EOS Sozialgenossenschaft, dem Sozialsprengel Hochpustertal, der Bezirksgemeinschaft Pustertal und dem Schulverbund Pustertal.  // dibu

passion for technology

Glasfaser Damit schnell schnell bedeutet. Surfgeschwindigkeiten von bis zu 1 Gbit/s, damit die Arbeit Spaß macht und die Telefonie online läuft. 130 Mitarbeiter stehen Ihnen zur Verfügung. Wir sind Experten für Internetanbindungen, Modern Workplace, Business Continuity, Security, Cloud-Lösungen, Software-Entwicklung und Digitalisierung. Infos & Bestellung: Glasfaser für zuhause: 800 031 031 Glasfaser für Unternehmen: Kundenberater Franz Winkler +393336242902 und Daniel Parschalk +393386130582 KONVERTO AG Bruno-Buozzi-Str. 8, Bozen, Info Center 800 031 031 info@konverto.eu konverto.eu

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

15


SOZIALES & GESUNDHEIT

MEIN HAUSTIER

DIE HÄUFIGSTEN FEHLER IN DER ROHFÜTTERUNG UNSERER HUNDE UND KATZEN Immer wieder werde ich mit falschen Meinungen über die Rohfütterung von Hunden und Katzen konfrontiert. So kursieren häufig falsche Aussagen zum Thema Knochenfütterung, Gefahr “tödlicher Krankheitskeime” oder gar “Vergiftungen”, Über-oder Unterversorgung mit Nährstoffen und noch vieles mehr. Natürlich stimmt es, dass man beim Barfen schwerwiegende Fehler machen kann. Die meisten davon passieren, weil der Tierhalter zu wenig Wissen hat oder sich an den falschen Stellen informiert hat! Wenn man sich selber einen Ernährungsplan erstellen möchte, so sollte man die wesentlichen Bedarfswerte seines Hundes oder seiner Katze kennen. Nur wenn dies der Fall ist, kann man die Futterration auch individuell abgestimmt erstellen. Gerade bei Tieren mit Unverträglichkeiten oder gesundheitlichen Problemen ist dies sehr wichtig. Zu den Bedarfswerten, die man kennen sollte gehören: • der Calcium-Bedarf und das Calcium-Phosphor-Verhältnis • Zusammensetzung von Muskelfleisch, Innereien (inkl. Leber), Pansen, Fett und fleischige Knochen • Bedarf an ungesättigten Fettsäuren • Bedarf an fettlöslichen Vitaminen (A, D, E) • Bedarf an Jod • bei Katzen zusätzlich – Bedarf an Taurin und Aminosäuren Wenn man also auf die Rohfütterung umstellt, sollte man nicht einfach drauflos füttern, sondern einen Plan haben bzw. eine genaue Vorstellung wie die Futterration zusammengesetzt sein sollte.

Ihr Experte für LICHT im Pustertal

Leitner Electro

Lichthaus

Electro | Licht | Medien | Energie

Ahraue 6 St. Georgen / Bruneck

www.leitnerelectro.com

16

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

Ein weiterer Fehler in der Rohfütterung ist häufig, dass zu wenig Innereien gefüttert oder diese nicht gleichmäßig auf die einzelnen Mahlzeiten verteilt werden. Füttert man zum Beispiel die Wochenration an Innereien an einem Tag, bekommen die meisten Tiere weichen Kot oder sogar Durchfall. Innereien liefern unseren Tieren wichtige Vitamine und Spurenelemente und sollten daher regelmäßig und im optimalen Falle täglich gefüttert werden.

KNOCHEN UND FETTARMES FRESSEN

Sehr viele Fehler werden bei der Fütterung von Knochen gemacht. Damit man bedenkenlos Knochen füttern kann, muss man unbedingt den Calcium-Bedarf des Tieres kennen und sollte auch wissen wieviel Calcium in den Knochen, die man füttert, enthalten ist. Vorsicht ist vor allem bei der Fütterung von tragenden Knochen geboten! Auf keinen Fall gefüttert werden dürfen gekochte bzw. gegarte (erhitzte) Knochen. Einer der häufigsten Fehler beim Barfen ist, dass zu fettarm gefüttert wird. Fett ist aber für unsere „Fellnasen“ ein wichtiger Energielieferant. Ist die Futterration zu fettarm werden die Nieren stark beansprucht und es kann zu gesundheitlichen Problemen kommen. Der empfohlene Anteil an Fett liegt bei 15 bis 25 % (!). Wenn also eher fettarme Fleischsorten (z. B. Kaninchen, Geflügel) gefüttert werden, sollte unbedingt Fett bei der Futterration ergänzt werden. Ist der Fettanteil zu niedrig, sollte dieser langsam gesteigert werden. Die Rohfütterung ist sicherlich die gesündeste und artgerechteste Ernährung unserer Hunde und Katzen. Aber auch hier kann es zu gesundheitlichen Problemen kommen, wenn man sich nicht entsprechend auskennt.

Michaela Olbert Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen


Anzeige

Genuss aus Südtirol Kastanien Kaiserschmarren

ZUTATEN: 100 g 1 Esslöffel 120 g 1 Prise 4 Stk. 250 ml 3 EL 2 EL

Maroni (fertig geschält und gekocht) Rosinen Mehl (glatt) Salz Eier (Eiklar und Dotter trennen) Milch Zucker (für den Eischnee) Butter Staubzucker

Zubereitung: > Für den Kastanienschmarrn, die gekochten Kastanien in kleine Stücke schneiden. Mehl, Salz und Milch verrühren. Die Eier trennen. > Eidotter gut verrühren und unter das Mehl-Milch-Gemisch rühren. So ergibt sich ein dickflüssiger Teig.

> In der Zwischenzeit das Eiweiß anschlagen. > Sobald es sich weiß verfärbt, nach und nach den Zucker beigeben und alles zu Schnee schlagen. > Einige Löffel Eischnee gut in den Teig einrühren. Danach den Rest vorsichtig untermengen. > In einer Pfanne die Butter schmelzen lassen, den Teig einfüllen, die Kastanien und Rosinen darauf verteilen und zugedeckt, bei mittlerer Hitze goldbraun backen lassen. Danach den Teig wenden und wiederum goldbraun backen. > Zum Schluss den Kastanienschmarrn mit zwei Gabeln in einzelne, grobe Stücke zerreißen und mit Staubzucker bestreuen. Mein Tipp: Den Schmarrn kann man auch im Backrohr zubereiten: bei 160°C ca. 35-40 Minuten backen. Perfekt dazu passt ein Apfelmus oder eine Vanillesauce. Eure Tina Marcelli

Gourmetrestaurant Artifex im Hotel Feuerstein: Nature Family Resort • T +39 0472 770 126 info@feuerstein.info • www.feuerstein.info


DER GESUNDHEITSRATGEBER

BIN ICH PSYCHISCH LABIL?

(Teil 2)

Seit ich 17 Jahre alt bin, habe ich immer wieder Phasen, in denen ich extrem instabil bin. Letzthin wurden diese Phasen mehr und auch aktuell bin ich in einer solchen Phase. Ich bin unruhig und nervös. Habe Angst komplett zusammen zu brechen und meine größte Befürchtung ist, dass ich auf die Psychiatrie muss. Ständig muss ich meinen Mann und meine Mutter fragen, ob ich irgendwann wieder besser werde. Diese sind schon genervt von mir, weil ich sie ständig frage. Ich schlafe schlecht ein und muss ein Schlafmittel nehmen, das mir mein Hausarzt verschrieben hat. Ich habe so große Angst, dass das Ganze immer schlimmer wird und ich diesmal aus dieser Phase nicht mehr heraus komme!

Glauben Sie, dass ich aus dieser Phase wieder heraus komme? Wieso habe ich diesen Phasen immer und immer wieder? Können Sie mir etwas raten, das mir hilft? Ich stelle mir schon lange die Frage, ob ich eine psychisch labile Person bin, weil ich immer wieder diese Phasen bekomme?

Im ersten Teil wurde beschrieben, weshalb es sich bei Ihrer Schilderung aus diagnostischer Sicht sehr wahrscheinlich um eine agitierte depressive Phase in Kombination mit Ängsten handelt. Es wurde ausgeführt, welche Ursachen diesen Phasen häufig zugrunde liegen und weshalb nicht der Rückschluss gezogen werden sollte, dass Sie deshalb eine psychisch labile Person sind. In diesem Teil werde ich nun auf Ihre Frage nach den Bewältigungsmöglichkeiten eingehen.

riert. Auf diese werde ich weiter unten noch detaillierter eingehen. Mittels traumatherapeutischer Methoden kann schließlich noch an den Ursachen der tieferliegenden inneren Unsicherheit gearbeitet werden, welche wie im ersten Teil beschrieben, häufig die Ursache von solchen Phasen ist. Zu berücksichtigen ist, dass diese tieferliegende Unsicherheit nicht einfach in einer Sitzung gelöst werden kann, sondern Schritt für Schritt abgetragen werden muss. Manchmal können auch entsprechende Lebensumstände wie die familiäre oder Beziehungssituation solche Phasen triggern (auslösen). Deshalb werden diese Faktoren in der Psychotherapie ebenfalls berücksichtigt.

Zuallererst sollten Sie sich bewusst machen, dass sowohl die Unsicherheit als auch die Ängste Ausdruck dieser Phase und somit vorübergehend sind. Fragen Sie sich: was zeigt mir meine Erfahrung mit diesen Phasen? Wie sind diese Phasen in der Vergangenheit verlaufen? Sehr wahrscheinlich hatten Sie in jeder Phase davor Angst, nicht mehr aus diesem Gefühlszustand heraus zu kommen und dennoch gingen diese Phasen vorüber. Wenn Sie sich bewusst machen, dass es eine vorübergehende Phase ist, fällt es vermutlich auch etwas einfacher, den aktuellen Zustand anzunehmen. Wie im letzten Teil bereits erwähnt, ist Annahme der erste wichtige Schritt einer Veränderung. Es benötigt neben der Akzeptanz auch die Geduld, diesem Prozess der Besserung Zeit zu geben, denn er kann so wie bei jeder depressiven Phase nur schrittweise erfolgen. Die Angst, aufgrund dieser agitierten depressiven Phase auf die Psychiatrie zu kommen, kann ich Ihnen nehmen. Dies ist sehr unwahrscheinlich. Wenn nicht irgendwelche erschwerende Gründe wie eine erhebliche/ernsthafte Suizidgefahr hinzukommen, ist dies nicht notwendig. Solche Phasen können und werden in aller Regel ausschließlich ambulant behandelt, d.h., ohne stationären Aufenthalt. Die ambulante Therapie kann medikamentös, psychotherapeutisch oder in Kombination erfolgen. Medikamentös würde in einem solchen Fall sehr wahrscheinlich ein Antidepressivum verschrieben, das auch angstlösend wirkt. Dies unterstützt Betroffene dabei, sich schneller wieder von der depressiven Phase zu erholen und kann auch präventiv eingesetzt werden, sodass weitere Phasen verhindert oder reduziert werden. Mittels Psychotherapie kann, sowohl an der aktuellen Situation und Symptomatik, als auch an den Ursachen gearbeitet werden. Eine Psychotherapie unterstützt Betroffene ebenfalls dabei, die depressive Phase schneller zu bewältigen. Dazu kann an den dysfunktionalen Einstellungen gearbeitet werden, welche die negativen Gedankenkreisläufe und Ängste anfeuern, um diese schrittweise zu ändern. Über Verhaltens- und Achtsamkeitsübungen kann zu mehr Ruhe und Körperbewusstsein gefunden werden. Ebenso werden förderliche und antidepressiv wirkende Aktivitäten zunehmend in den Alltag integ18

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9



(Frau 38)

Dr. Egon Mair

Neben den eben genannten Möglichkeiten ambulanter Therapie, welche sicherlich die Hauptansätze zur Bewältigung solcher Phasen sind, können Sie zudem noch solche Aktivitäten in den Alltag integrieren, welche allgemein zur Bewältigung von depressiven Phasen sinnvoll sind. Die beiden wichtigsten dabei sind Ausdauerbewegung und der sogenannte Aufbau positiver Aktivitäten. Ausdauerbewegung - auch nur für 20-30 Minuten - unterstützt sehr stark den Abbau von Stresshormonen und die Ausschüttung positiver Hormone. Sie müssen sich keinesfalls überanstrengen, wichtig ist lediglich, dass Sie dabei etwas ins Schwitzen kommen. Unter dem Aufbau positiver Aktivitäten sind alle Aktivitäten zu verstehen, die Ihnen gut tun und prinzipiell positive Gefühle in Ihnen hervorrufen z.B. mit einer guten Freundin Pizza essen gehen, Kinobesuch, im Wald spazieren gehen, etc.. Welche Aktivitäten als positiv wahrgenommen werden, ist individuell unterschiedlich. Da Personen in einer depressiven Phase oftmals das Gefühl haben, an nichts mehr Freude zu empfinden, sollten Sie sich daran orientieren, was Ihnen vor der depressiven Phase Freude gemacht hat. Wenn wieder mehr solche positiven Aktivitäten in das Leben integriert werden, führt das erfahrungsgemäß zu einem schnelleren Überwinden der depressiven Phase. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie diese anonym schriftlich oder telefonisch an unsere Redaktion richten oder Sie deponieren Ihre Frage direkt bei Dr. Egon Mair Psychologe - Psychotherapeut - Coach - Supervisor

Stadtgasse Nr. 53, 39031 Bruneck; Tel.: 340/4026948 • www.psychologie.it


§

RA Dr. Nausicaa Mall Schramm Tschurtschenthaler Mall Ellecosta Anwaltskanzlei

Mit der kürzlich vom Landtag genehmigten neuen Handelsordnung ergeben sich mehrere wesentliche Neuerungen. In diesem Teil werden insbesondere die Bestimmungen zu den Einzelhandelsbetrieben erläutert. In den Wiedergewinnungszonen ist der Einzelhandel für die gesamte Baumasse zulässig, auch in Abweichung von den Pflichten der Konventionierung und/oder vom Wiedergewinnungsplan. In Wohnbauauffüllzonen und in Erweiterungszonen ist der Einzelhandel hingegen nur unter Beachtung der KonventionierungsPflichten zulässig. In den Erweiterungszonen sind weitere Limitierungen vorgesehen. Weiters können die Gemeinden die Handelstätigkeit einschränken und an bestimmte Voraussetzungen knüpfen. Kritisch hervorzuheben ist die Wiedereinführung von (2012 im Zuge der sog. „Liberalisierung der Handelstätigkeit“ abgeschafften) Einschränkungen und unterschiedlichen Behandlungen der Tätigkeiten. Während seit 2012 immer die zertifizierte Meldung des Tätigkeitsbeginnes (ZMT oder SCIA) genügte, sieht das neue Gesetz für die Eröffnung, Verlegung oder Änderung der Verkaufsfläche eines Handelsbetriebes folgendes vor:

a. für Nahversorgungsbetriebe (Verkaufsfläche bis max. 150 qm) genügt weiterhin die ZMT; b. für mittlere Handelsbetriebe (Verkaufsfläche bis 800 qm in Gemeinden mit weniger als 10.000 Einwohner und bis 1.500 qm in größeren Gemeinden) ist – in einem Wohngebiet – ebenfalls die ZMT anzuwenden, während in einer Zone außerhalb von Wohngebieten die vorherige Genehmigung der zuständigen Gemeinde eingeholt werden muss; c. für Großverteilungsbetriebe (Verkaufsfläche größer als mittlere Handelsbetriebe) muss hingegen immer die vorherige Genehmigung der zuständigen Gemeinde eingeholt werden, und es muss zudem geprüft werden, ob die Pflicht zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) besteht. Für die mittleren Handelsbetriebe außerhalb von Wohngebieten und für die Großverteilungsbetriebe ist außerdem vorgesehen, dass die Handels-Genehmigung gleichzeitig mit der entsprechenden urbanistischen Berechtigung zum Bau der jeweiligen Liegenschaft (Baukonzession) erteilt wird. Es gelten zudem folgende Verfallsfristen für die Aufnahme der Tätigkeit, widrigenfalls die ZMT oder Handels-Genehmigung ihre Rechtswirksamkeit verlieren: - für Nahversorgungsgebiete innerhalb eines Jahres ab Übermittlung der ZMT; - für mittlere Handelsbetriebe innerhalb von zwei Jahren ab Übermittlung der ZMT oder ab Erhalt der Genehmigung; - für Großverteilungsbetriebe innerhalb von drei Jahren ab Erteilung der Genehmigung (Tätigkeit auf mindestens zwei Drittel der Ver// kaufsfläche).

NEUER STEUERBONUS VON 90% FÜR SANIERUNG DER HAUSFASSADEN

Dr. Lukas Aichner Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Aichner Steuerrecht www.aichner.biz

Der aktuelle Entwurf des Haushaltsgesetzes 2020 sieht neben der Verlängerung des Steuerabzuges von 50% für Wiedergewinnungsarbeiten an Wohngebäuden und des Steuerabzuges von 65% bzw. 50% für die energetische Sanierung von Gebäuden einen neuen Bonus von sogar 90% für die Sanierung von Hausfassaden vor.

TIPPS VOM EXPERTEN

DIE NEUE HANDELSORDNUNG (TEIL 1)

Beschränkt auf das Jahr 2020 soll ein Steuerabsetzbetrag von 90% für die Instandhaltung von Gebäudefassaden vorgesehen werden. Der Absetzbetrag betrifft Ausgaben für die ordentliche Instandhaltung und Sanierung von Gebäudefassaden – darunter fallen zum Beispiel das Verputzen und/oder Malen einer Fassade. Während der Steuerabzug von 50% für die Wiedergewinnungsarbeiten bei ordentlichen Instandhaltungsarbeiten (Bsp. Malen der Fassade) bisher nur bei Arbeiten an Gemeinschaftsanteilen (Kondominien) möglich war, soll dies künftig mit dem neuen und höheren Fassadenbonus von 90% allgemein (also auch für Einfamilienhäuser) möglich werden. Der Bonus soll mit anderen Steuerabsetzbeträgen kumulierbar sein. In Bezug auf den Anwendungsbereich des neuen Steuerabzuges von 90% wird allgemein auf die bestehenden Bestimmungen der Wiedergewinnungsarbeiten verwiesen. Somit dürfte der Fassadenbonus nur für Wohngebäude gelten und nur von IRPEF-Subjekten (Privatpersonen oder Personengesellschaften) beansprucht werden. Die Aufteilung der Steuerabschreibung hat auf zehn Jahre zu erfolgen, wobei allgemein das Kassaprinzip zur Anwendung kommt, d.h. die Zahlung der Handwerkerrechnungen muss im Jahr 2020 erfolgen. Diesbezüglich könnte es auch sein, dass Arbeiten, welche bereits 2019 durchgeführt wurden, aber erst 2020 gezahlt werden auch schon unter diese neue Begünstigung fallen. Zur Sicherheit sollte man in solchen Fällen mit der Zahlung der Rechnungen bis zum Jahr 2020 abwarten. Um in den Genuss des Steuerabzuges zu gelangen, müssen sämtliche gesetzliche Bestimmungen (Arbeitssicherheit, ordnungsgemäße Einzahlung der Sozialabgaben, baurechtliche Bestimmungen usw.) eingehalten werden und die Zahlung der Rechnungen hat mittels eigener Banküberweisung zu erfolgen. Beispiel: im Jahr 2020 betragen die Ausgaben für den Neuanstrich der Hausfassade Euro 10.000 – anhand der neuen geplanten Steuergutschrift können somit Euro 9.000 aufgeteilt auf 10 Jahre (also Euro 900 pro Jahr) von der Steuerlast in Abzug gebracht werden - die effektiven verbleibenden Kosten beschränken sich somit auf Euro 1.000. Abschließend ist zu erwähnen, dass sich im Zuge der definitiven Genehmigung des Haushaltsgesetzes 2020 (bis Ende Dezember 2019) noch Änderungen ergeben können – die einzelnen Details werden dann wohl wie üblich mit einem Rundschreiben der Einnahmenagentur Anfang des Jahres 2020 geklärt werden. //

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

19


GESELLSCHAFT & MENSCHEN

VOR 40 JAHREN WURDE IN TAUFERS SÜDTIROLS ERSTER JUGENDDIENST GEGRÜNDET

Ein Name mit Programm Im Jahr 1979 gab’s weder Wort noch Struktur. Einen Jugenddienst kannte man damals noch nicht. Nirgendwo, außer im Kopf eines ehemaligen Studentenseelsorgers, der im Jahr zuvor zum Dekan von Taufers im Pustertal bestellt worden war. 40 Jahre später sind weder Wort noch Einrichtung aus Südtirols Jugendszene wegzudenken – und das gleich 20-fach. Am 22. November feierte der Jugenddienst Taufers seinen 40sten.

Sie hatten zur 40-Jahr-Feier geladen: von links Elisa Oberhollenzer (Jugendreferentin), Moritz Holzer (Praktikant) und Michael Gaisler (Jugenddienst-Vorsitzender)

E

in Hoch auf uns!“ Die Jugendband „Frischluft“ sang und die Anwesen„ den fühlten sich danach. Und das mit Recht. Viele von ihnen standen vor vier Jahrzehnten an der Wiege einer Idee, die ausgehend vom äußersten Winkel der Diözese im Laufe der Jahre nicht nur ihre Daseinsberechtigung unter Beweis stellen konnte, sondern ein ganzes Land überzeugte. Wie gesagt: Leo Munter war 1978 Dekan von Taufers geworden: Ein Mann mit Visionen und ein Macher obendrein. Seine Bedarfsanalyse war klar (auch wenn er selber so ein Wort wohl nie in den Mund genommen hätte):

20

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

40 Jahre Jugendreferenten: einst die große Unbekannte, heute eine Selbstverständlichkeit – vorne von links Elisa Oberhollenzer (seit 2018) und Katharina Thurner (2013-2018), dahinter Sandra Marcher (2004-2013), Sabine Feichter (1999-2004), Michaela Messner (1983-1985) und Robert Hochgruber (1979-1983); es fehlen Margareth Mitterhofer (1985-1989) und Christina Engl (1989-1999).

1. Die Kirche kann angesichts des sich abzeichnenden Mangels an jungen Priestern ihrem Auftrag im Bereich der Jugendarbeit immer weniger nachkommen. 2 . D i e A nge b o te professionell geleiteter Jugendeinrichtungen in den Zentren können die Jugendlichen in den entlegenen Tälern und Mit einer Zeitmaschine führten die Jugendlichen von heute „ihre Kollegen Dörfern nicht er- von einst“ durch 40 Jahre Jugenddienst. reichen (Abo+, Nightliner und die digitale Vernetzung Hauptstadt noch nicht – die kirchliche Jumussten ebenfalls erst erfunden wer- gendarbeit begleiten, beraten, in Schwung den). bringen und in Schwung halten... Also bestand Handlungsbedarf. Der Dekan suchte Mitstreiter und ließ nicht locker: Eine PIONIERGEIT UND GROSSES Einrichtung wollte er, die der Jugend im Auf- ENGAGEMENT trag der Kirche zu Diensten war – einen Ju- Eine Vision, die nicht nur neu war, sondern gend-Dienst eben. Zeitgemäß und ganz nahe auch kostete. Vielleicht mit ein Grund, dass bei den jungen Menschen sollte ein ausge- der Rest des Landes zuerst einmal zuwartebildeter, bezahlter Jugendarbeiter – auch te. Schließlich aber bemächtigten sich die das kannte man vor 40 Jahren fernab der Idee und die Einrichtung „Jugend-Dienst“


der, über ihre Erinnerungen … und über die Zeitreise, auf welche die Jugenddienstler von heute ihre Vor- und Vorvorgänger mitnahmen: Mit einer Zeitmaschine, angetrieben durch Theaterszenen und Musikeinlagen, durch Bilder und Videoclips, flog die Festgesellschaft durch 40 Jahre Jugend-Dienst, vorbei an Highlights aus vielen, vielen Initiativen und Aktionen, Fahrten und Feiern, Gemeinschaftserlebnissen und prägenden Begegnungen im Dienste der Jugend.  // ta

40 JAHRE IN BILDERN:

Ein erster ganz großer Tag für den gerade gegründeten Jugenddienst war der Bekenntnistag der Dekanatsjugend in Taufers 1981: in der ersten Reihe von rechts Jugendseelsorger Luis Gurndin, Bischofssekretär Josef Matzneller, Pfarrer Franz Pipperger (St. Johann), Bürgermeister Toni Innerhofer (Sand i.T.), Dekan Leo Munter und Bischof Joseph Gargitter.

GESELLSCHAFT & MENSCHEN

des ganzen Landes und wurden zur ersten flächendeckenden, peripheren Struktur Südtiroler Jugendarbeit. Daran erinnerte in seiner „Geburtstagsansprache“ der Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Jugenddienste Karlheinz Malojer. Und er dankte den Tauferern für ihren Pioniergeist und ihr Engagement, mit dem sie zu überzeugen vermochten – damals am Anfang und durch vier Jahrzehnte hindurch. Die Festgäste in Taufers ließen sich das Lob aus Bozen gefallen. Und freuten sich: über den Jugenddienst, über ihr Miteinan-

Der Jugendkreuzweg auf dem alten Tauernweg nach Heilig Geist (errichtet 1980/81) wurde so etwas wie ein erstes Aushängeschild des Jugenddienstes – im Bild der Schnitzer der Auferstehungsstation Hartmann Daverda, 1881.

Fast so alt wie der Jugenddienst selber und eines seiner Markenzeichen: die alljährliche Jugendwallfahrt von Taufers nach Heilig Geist – im Bild die Ausgabe anno 1982.

RADIO-PIONIERE „Impulse. Sie hören eine religiöse Sendung gestaltet vom des Jugenddienst Dekanat Taufers“: Jahre lang strahlte die „Freie Welle Pustertal“ Sonntag für Sonntag um halb eins eine Radiosendung zu Jugendthemen aus, die von Jugenddienst-Mitarbeitern gestaltet wurde. „Aufnahmestudio“ war die kleine Abstellkammer hinter der Bühne des Tauferer Pfarrheims.

Seit 1982 lädt der Jugenddienst jeweils am Sonntag nach Ostern zur Osterfeier der Jugend nach Taufers. Auch wenn die große Pfarrkirche in den letzten Jahren nicht mehr aus allen Nähten platzt (wie im Bild in den 1980-er Jahren) – ein Höhepunkt ist die jugendliche Auferstehungsfeier nach wie vor.

Als es die „Freie Welle“ dann nicht mehr gab, fand die Sendung ihre Fortsetzung mit „Gedankensplitter“, die bis 1998 ihren festen Sendeplatz auf „Radio Holiday“ hatte. Gestalter der Sendung war Toni Pramstaller, der Pionier beim Jugend>> dienst in Sachen Radio.

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

21


GESELLSCHAFT & MENSCHEN 22

In der Regel alle zwei Jahre lädt der Jugenddienst auch zu einer Kinderwallfahrt von Prettau nach Heilig Geist.

Seit den ersten Jahren seines Bestehens gehört ein eigener Kleinbus – einst liebevoll „Ludmilla“ genannt – zum „Luxus“ des Tauferer Jugenddienstes: im Bild die Segnung des jüngsten (und dritten) seiner Art im Jahre 2005 durch den damaligen Jugenddienst-Vorsitzenden Dekan Josef Wieser.

Inge Brück, Hartmut Nitsch, Arno & Andreas, Siegfried Fietz, Alfred E. Mair, Agalliásis: Konzerte mit modernen religiösen Liedermachern, aber auch mit der eigenen Dekanatsjugendband gehörten zu den Highlights der Anfangsjahre und machten den Jugenddienst weit über die Dekanatsgrenzen hinaus bekannt.

Die jahrelange Aktion „trink Alkohol frei“ fand im „Wettbewerb zur Findung eines Alkoholfreien Getränks“ 1987 ihren Höhepunkt. Übrigens: Wer weiß es noch? Gewonnen hat das Siegerauto Alfred Wierer aus Niederrasen mit seinem „Heihupfa“.

Der besinnliche Jahresschluss in Heilig Geist unter dem Motto „Silvester - einmal anders“ erfreut sich seit den Gründerjahren einer treuen „Fangemeinde“ – und hat in der Zwischenzeit gar manchen Nachahmer gefunden.

Kinderfeste gehören zum Jugenddienst wie das Amen zum Gebet – immer schon.

Seit einem Jahrzehnt lockt alljährlich an einem Sonntagnachmittag im November ein Spielenachmittag zahlreiche Familien ins Pfarrheim.

Zum Bersten volle Kirchen vorprogrammiert: Popkonzert nennt sich der jüngste Veranstaltungsmagnet des Jugenddienstes.

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9


60 Jahre im Mato Grosso Brasiliens

A

m heurigen Missionssonntag hatte das kleine ladinische Dorf La Pli de Mareo (Pfarre Enneberg) einen besonderen Anlass zum Feiern: es jährte sich zum zehnten Mal der Todestag eines großen Mitbürgers: des Salesianer Missionärs Hochw. P. Franz Agreiter, der im selben Jahr seiner Primizfeier (09.07.1950) nach Brasilien gezogen war, um dort für 60 lange Jahre, bis zu seinem Tode, als Professor und Missionär zu wirken. Fünf Priester (der Herr Dekan des Gadertales, Hochw. Iaco Willeit, drei Salesianer aus Italien, einer aus Österreich) konzelebrierten in der bis auf den letzten Platz gefüllten Pfarrkirche einen feierlichen Gottesdienst, angeführt vom emeritierten Bischof von Aosta, S. Ex. Dr. Giuseppe Anfossi, der eigens zu diesem Anlass vom Piemont angereist war. Dieser ist selber auch in der Gemeinde Enneberg auf die Welt gekommen und dort in die Schule gegangen. Es war für die Dorfbevölkerung Ennebergs eine besondere Freude, diesen greisen Kirchenfürsten wieder zu sehen, der heute in Turin lebt, wo P. Franz sein Theologiestudium absolviert hatte und vom damaligen Erzbischof von Turin und Kardinal S. Em. Maurilio Fossati, zum Priester geweiht worden war.

EINE GELUNGENE FEIER

Für eine Überraschung sorgte eine Klassenkameradin des Missionärs P. Franz, Frau Zäzilia Frontull, die letzte heute noch lebende Mitschülerin des Jahrganges 1923 in der Pfarrei: sie begab sich zum Lesepult und las mit hel-

GESELLSCHAFT & MENSCHEN

PATER FRANZ AGREITER AUS ENNEBERG

Der ehemalige Bischof v. Aosta Mons. Giuseppe Anfossi erteilt am Schluss des Gottesdienstes allen Gläubigen seinen Segen.

Die 96-jährige Frau Zäzilia Frontull, Mitschülerin des Missionars P. Franz Agreiter, liest die Fürbitten.

ler und klarer Stimme (sie hatte bei der Primiz des Gefeierten im Jahre 1950 im Enneberger Chor als hervorragende Sopransängerin mitgewirkt) 3 Fürbitten in ladinischer Sprache vor. Der Enneberger Kirchenchor, in der schönen historischen Enneberger Tracht, gab dieselbe Messe zum Besten, die dieser bei der Primizfeier von P. Franz im Heiligen Jahr 1950 gesungen hatte. Nach der Messfeier begaben sich alle in den Vereinssaal, wo eine 150 Seiten starke Publikation mit dem Titel „Le miscionar Salesian Sior Franz Agreiter d‘La Pli-60 agn tal Mato Grosso dal Brasil“ vom Herausgeber und Autor Mons. Pepi Chizzali, einem Enkel von P. Franz, vorgestellt wurde. Das Buch enthält im ersten Teil, in ladinischer Sprache (Autor Dr. Lois Ellecosta), eine ausführliche Lebensbeschreibung des Missionärs,

im zweiten, in italienischer Sprache verfassten Abschnitt, findet man Tagebuchaufzeichnungen und Erinnerungen aus dem Missionsland, der besonders für seine Mitarbeiter in Südamerika bestimmt ist. Auch diese Feier wurde vom Enneberger Kirchenchor vor einem vollen Saal mit passenden ladinischen Liedern musikalisch umrahmt. Zum Ausklang des feierlichen Vormittags wurde allen Anwesenden im historischen Gasthaus „La Granciasa“ ein reichliches Büffet geboten, mit ladinischen und nicht ladinischen Spezialitäten, wo die Leute tüchtig zugriffen: die „Gran Marora“ (so heißt die große Enneberger Glocke) hatte nämlich schon zu Mittag geläutet und die Uhr war gerade an diesem Tage noch dazu um eine Stunde zu// Lois Ellecosta rückgedreht worden! 

Beim Buffet im historischen Gasthof “Granciasa”. PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

23


MENSCHEN IM PORTRAIT

RUDOLF EGARTER

Das weiße Gold Über mangelnden Schnee zum Saisonstart kann sich im Pustertal heuer niemand beklagen. Doch was ist eigentlich das Geheimnis von gutem Schnee? Und ziehen die Profis Naturschnee dem künstlich produzierten vor? Rudolf Egarter, technischer Direktor des Skigebiets 3 Zinnen Dolomiten, ist verantwortlich für die Schneemacher und gibt einen Einblick in die Welt der technischen Beschneiung. PZ: Herr Egarter, einen so schneereichen Saisonstart wie heuer gab es lange nicht. Aber selbst wenn Frau Holle nicht mitgespielt hätte: Das Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten kann innerhalb von 40 Stunden ausreichend eingeschneit werden. Wenn Ihnen in Ihrer Anfangszeit jemand gesagt hätte, dass das einmal möglich sein wird... Rudolf Egarter: . . . dann hätte ich ihn ausgelacht. Es ist heute kaum noch vorstellbar, unter welchen Bedingungen wir damals Schnee für die Pisten erzeugt haben. Am Anfang hatten wir ja nur wenige Schneekanonen, mit denen wir kleine Abschnitte eingeschneit haben, wo der Schnee aus Erfahrung immer schneller wegging. Bei den Kanonen gab es kein Licht, jeder hatte eine Taschenlampe dabei, das war’s. Wann ging es in Sexten los mit der technischen Beschneiung?

Höhepunkt: Die Pisten auf den Rotwand-Wiesen. 24

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

Rudolf “Rudl” Egarter, Jahrgang 1961, ist gelernter Maler. 1981 fängt er im Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten an und arbeitet sich im Laufe der Jahre nach oben: Zunächst reicht er den Skifahrern beim Lift an der Rotwand den Bügel. Dann legt er die Prüfung als Umlaufbahnmaschinist ab und wird Betriebsleiter und ist damit verantwortlich für die Beschneiung im Skigebiet. 2009 wird er technischer Leiter der Helm-Rotwand AG. Seit 2010 ist er technischer Direktor des Skigebiets 3 Zinnen Dolomiten. Egarter // lebt in Sexten. 

1981 gönnte sich das Skigebiet anlässlich der Olympiade der Skilehrer die erste Schneekanone, mit deren Hilfe wir den Bruggerlift einschneien konnten. Es gab keinen Workshop, in dem wir die Handhabung erlernt haben, lediglich ein paar Infos zum nötigen Wasserdruck bekamen wir vom Hersteller, für den großen Rest hieß es: aus der Erfahrung lernen. Zwei, drei Jahre haben wir dann mit einer einzigen Schneekanone gearbeitet. 1985 kamen fünf weitere Schneekanonen dazu. Das war fantastisch, und ist uns allen fast wie ein Wunder vorgekommen. Wobei nicht alle mit der neuen Technik einverstanden waren: ältere Mitarbeiter wollten das damals gar nicht haben und waren der neuen Technologie gegenüber sehr skeptisch. Wurde die Arbeit im Skigebiet durch mehr Beschneiungsanlagen leichter? Sagen wir so: Es wurde leichter, Schnee zu produzieren. Die Arbeit selbst war

nicht gerade einfach. Die Anlagen stellten wir damals an viel befahrenen Stellen auf. Die Schneemacher mussten zu Fuß zu jeder Anlage gehen, weil wir noch keine Motorschlitten hatten. Die Kanonen mussten ja ständig kontrolliert werden. Zu mancher Schneekanone mussten wir bis zu 400 Meter lange Leitungen hin verlegen, in denen sich ja kein Eis bilden durfte, sonst wäre alles eingefroren. Manche Kanonen verlegten wir in der Nacht alle drei bis vier Stunden, um in schlechten Wintern die Pisten einschneien und den Betrieb halbwegs aufrechterhalten zu können. Im Jahr 1994 kam dann ein Wendepunkt in der Schneeerzeugung: Es gelang in Sexten erstmals, die Abfahrt von der Rotwand künstlich zu beschneien. Damals fiel im Dezember kaum Schnee. Hätten wir das nicht geschafft, wäre das Weih-

115 Pistenkilometer bietet das Skigebiet und das mitten im UNESCO-Welterbe.


Hightech: Die Pumpstation Rotwand, die im Sommer 2018 gebaut wurde.

nachtsgeschäft komplett ausgefallen. Auch damals haben wir die Anlagen in der Nacht noch verlegt, um möglichst viele Abschnitte beschneien zu können. Handarbeit, die heute nur mehr teilweise nötig ist: Das Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten verfügt auf der Rotwand über die modernste Beschneiungsanlage in ganz Norditalien. Auf der Rotwand ist alle 60 bis 100 Meter eine Kanone platziert, die Hauptverbindung Vierschach-Helm und Stiergarten-Rotwand ist in 40 Stunden komplett eingeschneit. Das geht teilweise so schnell, dass unsere Pistenpräparateure im vergangenen Winter nach der Inbetriebnahme alle Mühe hatten, den vielen Schnee in kürzester Zeit zu verteilen. Wir haben heute fast 400 Schneekanonen im Skigebiet. Es ist alles hochtechnisch geworden. Früher hatte der Beruf des Schneemachers noch viel mit Gefühl zu tun, heute geht es darum, die Anlagen alle im Blick zu behalten oder die Wettervorhersage zu studieren. Eines hat sich aber seit damals nicht verändert: Die besten Anlagen nützen nichts, wenn die Temperaturen nicht mitspielen. Das Geheimnis von gutem Schnee liegt also in der Temperatur? Genau. Wenn die Temperaturen zu hoch sind, kann nicht beschneit werden. Bei der technischen Schneeerzeugung bestimmt die so genannte Feuchtkugeltemperatur, also das Verhältnis zwischen Lufttemperatur und relativer Luftfeuchtigkeit, wann es losgehen kann. Ist die Luftfeuchtigkeit tief, kann auch bei Temperaturen bis zu zwei Grad Plus beschneit werden. Es ist eine Wissenschaft für sich, und deshalb zählt am Ende auch das Können und die Erfahrung der Schneemacher selbst. Und was braucht es noch? Leute, die mit vollem Einsatz dabei sind. Neben sieben Schneemachern, die im Skigebiet unterwegs sind, haben wir etwa 20 Schneekatzenfahrer. In dem Beruf braucht es einen langen Atem. Manche haben es sich zum Sport gemacht, die beste Piste zu prä-

MENSCHEN IM PORTRAIT

Volle Kraft: Fast 400 Schneekanonen machen das Skigebiet schneesicher.

parieren. Und das merkt auch der Skifahrer. Wobei Schneemachen und Pisten präparieren manchmal ein undankbares Geschäft sein kann. Ist die Piste perfekt, wird das fast als normal angesehen. Passt einmal etwas nicht, weil ein Stein auf der Piste liegt, dann gibt es gleich zu meckern. Früher waren Steine auf der Piste Alltag. Naturschnee oder technischer Schnee: Was ist besser? Wenn ich es mir aussuchen kann, dann kommt zuerst eine technisch beschneite Schicht und darauf dann Naturschnee. Viele haben in Bezug auf Schnee eine romantische Vorstellung und wissen nicht, dass eine technisch beschneite Piste für den Skifahrer selbst viel besser ist. Denn es ist einfacher, auf technischem Schnee zu fahren. Sind die Schneefälle, die heuer bereits im November eingesetzt haben, also gar kein Vorteil? Den größten Vorteil bringen sie für das Auge, denn die Landschaft rund um das Skigebiet ist bereits im November schön eingeschneit. Nichtsdestotrotz wird zusätzlich technisch beschneit, um die besten Pistenkonditionen garantieren zu können. Fahren Sie selbst noch Ski? Früher musste ich bei der Beschneiung täglich nach den Kanonen sehen, das läuft heute ja alles über Tablet und Handy. Da kann ich jederzeit prüfen, was bei den ganzen Kanonen im Skigebiet gerade los ist. Aber na-

Das ist der Gipfel: Die Drei-Zinnen-Piste mit Blick auf die Sextner Sonnenuhr.

türlich fahre ich Ski, wann immer ich kann. Als ich Anfang der 80er-Jahre im Skigebiet angefangen habe, sollte es eigentlich nur eine Übergangslösung sein. Und jetzt bin ich immer noch da. Vom Schnee können Sie also gar nicht genug kriegen? In meinem Beruf habe ich täglich mit unterschiedlichsten Menschen zu tun, ich bin viel an der frischen Luft: Ganz ehrlich, das ist für mich ein Traum. Man kann wohl sagen, der Schnee hat es mir einfach angetan. Wenn ich am Morgen aufstehe, warte ich eigentlich nur darauf, dass die Arbeit endlich anfängt.  // Interview: Verena Duregger PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

25


WIRTSCHAFT & UMWELT

SÜDTIROLER MAKLERVEREINIGUNG UND DER VERBAND DER HAUSEIGENTÜMER

Gegen die ewige Konventionierung Ein Fachbeitrag von Dr. Andre Benedict Niederkofler

Die Konventionierung ist aktuell ein politisch brisantes Thema, über welches in den letzten Wochen umfasend berichtet wurde. Der Verband der Hauseigentümer und der Südtiroler Maklervereinigung schließen sich der Aussage von Landesrätin Deeg an (siehe Artikel in der Tageszeitung Dolomiten vom 22.11.2019) und fordern ebenfalls die Rücknahme der 100%-Konventionierung, bzw. die totale Abschaffung dieses Artikels.

F

akt ist, dass seit Einführung der 100%-Konventionierung in den betroffenen Gemeinden innerhalb eines Jahres die Preise für freie, nicht konventionierte, Wohnungen deutlich gestiegen sind und konventionierte Wohnungen ebenfalls teurer geworden sind. Laut den Verbänden ist die aktuelle und zukünftige Regelung der Konventionierung total überzogen, da beim Ankauf dieser Wohnungen keine Steuergelder fließen. Vielen Eigentümern solcher Wohnungen ist nicht bewusst, was die Konventionierung bedeutet und welche hohen Verwaltungsstrafen bei Falschbesetzung geschuldet sind. Der Vorschlag von Landesrätin Maria Kuenzer konventionierte Wohnungen für touristische Zwecke zu nutzen und sei es nur in abwanderungsgefährdeten Gebieten (siehe Artikel Dolomiten vom 20.11.2019) verfehlt

in jeder Hinsicht den Sinn der Konventionierung und zeigt erneut, dass diese Bindung falsch geregelt ist.

DIE KOMPROMISS-LÖSUNG

Bei eventueller Beibehaltung der Konventionierungspflicht sollten sich die Politiker dafür einsetzten, dass von jedem Ansässigen, Angestellten, Freiberufler oder Unternehmer (mit Sitz in Südtirol) EINE konventionierte Wohnung seiner Wahl besetzt werden darf. Sollte der Arbeitsplatz aufgrund der Distanz zur Wohnsitzgemeinde eine gewisse Entfernung überschreiten, müsste vorgesehen werden, dass auch zwei konventionierte Wohnungen von den vorhin aufgezählten Personen besetzt werden dürfen. Weiters sollte ein Passus eingeführt werden, welcher die Person zur Verantwortung zieht, welche die Wohnung widerrechtlich besetzt,

bzw. die Voraussetzungen nicht (mehr) erfüllt. Den Eigentümer a priori zur Verantwortung zu ziehen, wie es derzeit der Fall ist, ist die falsche Vorgehensweise. Die Politik sollte für die Sicherung des Wohnraums für Einheimische und Ansässige, welche Wohnungen auf gefördertem Bauland mit Steuergeldern errichten, eine ewige Bindung einführen. Diese Wohnungen müssten für immer den berechtigten Personen vorbehalten sein und bleiben, d.h. bei einem Verkauf oder Vermietung sollten die Käufer/ Mieter die gleichen Voraussetzungen haben müssen, wie die Rechtsvorgänger. Bei diesen Wohnungen sollte die Preisbindung greifen. Es kann nicht sein, dass Wohnungen mit Steuergeldern errichtet werden und nach Ablauf der Landesbindung jenen Wohnungen gleichgesetzt sind, welche am freien Markt ohne Steuergelder gekauft wurden.

Ihr Partner in Digitalisierung

40% RABATT *

ELEKTRONISCHE FAKTURIERUNG REHEG DESKTOP CLIENT Die einfache Lösung zur elektronischen Fakturierung in Unternehmen Unsere Sooware begleitet Sie auf dem Weg der Digitalisierung Behalten Sie den Überblick und nutzen Sie die Möglichkeiten der elektronischen Fakturierung mit unseren REHEG-Soowaremodulen. Der REHEG Desktop Client bietet Ihnen verschiedenste Möglichkeiten zur Analyse vorhandener Daten, sowie eine automatisierte Zahlungs- und Mahnungsabwicklung. Wir unterstützen Sie gerne, um einen einfachen Umstieg zu gewährleisten.

Weitere Informationen und Bestellung REHEG Desktop Client REHEG GmbH, Troyenbachstrasse 1/E, Vintl. Kontaktieren Sie uns 0472 694039 info@reheg.com www.reheg.com

26

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

* Angebot noch gültig bis 31. Januar 2020


Wussten Sie: - dass bei Falschbesetzung einer konventionierten Wohnung immer der Eigentümer haftet? Dies gilt auch im Fall, dass ein Mieter die Voraussetzungen für die Besetzung der Wohnung verliert (z.B.: Auflösung des Arbeitsvertrags). - dass laut Raumordnungsgesetz eine falsch besetzte konventionierte Wohnung innerhalb von 6 Monaten geräumt werden muss? Dies ist beispielsweise bei einem gültigen Mietvertrag nicht möglich, da es kein Kündigungsgrund laut Staatsgesetz ist. - dass im neuem Gesetz nicht mehr vorgesehen ist, eine konventionierte Wohnungen am Arbeitsplatz zu besetzen, falls der Arbeitsplatz beispielsweise in Bozen und der Familienwohnsitz in Bruneck ist? - dass bei einer außerehelichen Lebensgemeinschaft beide Partner die Voraussetzungen erfüllen müssen, um beide den Wohnsitz in die konventionierte Wohnung verlegen zu dürfen? - dass ein Eigentümer einer vermieteten Wohnung (erworben z.B. durch Erbschaft) aus der konventionierten Wohnung ausziehen muss, da er die Voraussetzungen nicht mehr erfüllt? - dass ein Eigentümer (einer oder mehrerer Wohnungen) vorab alle anderen geeigneten Immobilien in Südtirol verkaufen

Dr. Andre Benedict Niederkofler

müsste, damit er selbst eine konventionierte Wohnung besetzen kann? - dass die Besetzung einer Neubauimmobilie für Wohnungseigentümer in den Gemeinden mit 100 % Konventionierungspflicht nicht möglich ist? - dass Liegenschaften innerhalb von 6 Monaten zum Landesmietzins vermietet werden müssen? Sollte vom Vermieter ein höherer Mietzins als der Landesmietzins verlangt werden, muss die Differenz vollständig an den Mieter zurückbezahlt werden. - dass Wohnungen, welche auf gefördertem Bauland errichtet wurden nach Ablauf dieser Bindung den auf dem freien Markt erworbenen Wohnungen gleichgestellt sind?

Viele der oben beschriebenen Fragen treten täglich auf und weder Gemeinden, noch die Agentur der Wohnbauaufsicht können rechtsverbindliche Antworten auf diese Fragen geben. Beispiele der falschen Besetzung gibt es zahlreiche, ohne dass die betroffenen Personen darüber Bescheid wissen. Sollten in Zukunft die Voraussetzungen für die Besetzung einer konventionierten Wohnung laut Landesgesetz kontrolliert werden, müssten viele Wohnungseigentümer, Lebenspartner oder Mieter aus den konventionierten Wohnungen ausziehen, da die Voraussetzungen bei vielen nicht gegeben sind. Zusätzlich müssen die Wohnungseigentümer mit erheblichen Strafen (bis zum 8-fachen Landesmietzins für die Dauer der Besetzung) rechnen.

WIRTSCHAFT & UMWELT

DIE KONVENTIONIERUNG: KEINER WEISS BESCHEID!

Die Konventionierung wird von der Politik als große Errungenschaft gefeiert. In Wirklichkeit ist sie eine enorme Einschränkung des Eigentums. Es muss der Politik klar werden, dass die rigorose Umsetzung der Konventionierungspflicht das Eigentum der Einheimischen entwertet! Es wäre mit Sicherheit besser, in der Gesetzgebungsphase Personen, Ämter und Verbände mit einzubeziehen, welche täglich die Probleme aus der Praxis kennen, bzw. ihre Ratschläge anzunehmen und diese nicht zu ignorieren! //

FinanzFlash

Freiberufler können beruhigt „Loslassen“! Die ebenso komplexen wie emotionalen Themen Betriebsübergabe und Nachfolge betreffen nicht nur Unternehmen, sondern auch Freiberufler. Jeder erfolgreiche Arzt, Anwalt, Steuer- oder Wirtschaftsberater, Architekt oder Ingenieur wünscht sich wohl, die Weiterführung seines Lebenswerkes zu sichern. Im besten Fall wurden die erforderlichen Talente dem eigenen Nachwuchs in die Wiege gelegt und zumindest eines der eigenen Kinder schlägt denselben beruflichen Weg des Elternteils ein. Die Erwartungen an den Nachfolger sind hoch. Kann er die Tätigkeit gewinnbringend weiterführen und den bestehenden Kundenstamm halten bzw. noch ausbauen? Wird er es schaffen, die notwendigen Investitionen zu tätigen und den Überblick

über all seine finanziellen Angelegenheiten zu haben? Und zwar beruflich als Freiberufler bzw. Freiberuflerin und privat als Sohn oder Tochter, vielleicht bereits in Partnerschaft und mit Verantwortung für den eigenen Nachwuchs? Während die ältere Generation in ihren Lehrjahren oft bei Themen wie Finanzierung und Veranlagung, berufliche und private Absicherung sowie Pensionsvorsorge überfordert war, können sich die Jungen an spezialisierte Berater für Freiberufler wenden, die sowohl Finanzwissen als auch Branchen-Knowhow vereinen.

Die Praxis, die Kanzlei, das Studio einerseits und den eigenen Nachwuchs als Privatperson andererseits professionell betreut zu wissen, erleichtern das “Loslassen” ungemein. Insbesondere wenn man selbst Dank einer kompetenten Beratung für den eigenen Ruhestand bestens vorgesorgt hat.

Benjamin Kostner

Berater Freie Berufe & Ärzte

www.raiffeisen-bruneck.com

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

27


WIRTSCHAFT & UMWELT

PRÄMIERUNG DER BESTEN HOFKÄSEREIEN

Bestnoten für das Grüne Tal Vor kurzem wurde in der Fachschule Salern die Prämierung der besten Hofkäsereien des Landes durchgeführt. Dabei wurden auch die besten Hofkäse-Sorten des Landes gekürt. 20 Südtiroler Hofkäsereien aus allen Teilen des Landes stellten sich mit 84 verschiedenen Käse-Sorten der Wahl. Die 17-köpfige Jury war mit Käse-Experten aus Südtirol, Oberitalien, Österreich und Deutschland besetzt. Die Käse wurden in den Kriterien Geruch/Geschmack, Teigkonsistenz, Inneres und Äußeres nach einem 20-Punkte-Schema beurteilt. Allgemein wurde ein „sehr hohes Qualitätsniveau mit einigen herausragenden Kostbarkeiten“ attestiert. Als bester Käse Gebhard Steiner von der Hofkäserei Bei der Prämierung der Familie Claudia und Roland Eder vom Moarhof aus Ahornach. Ihre Podukte schnitten hervorragend ab. aller Kategorien wurde übrigens der „Eggemoa“ aus Mühlwald. Hartkäse „Badia 2018“ von der Hofkäserei „Chi Pra“ in Predaces mit der Wan- Bewertung „ausgezeichnet“ und folgerichtig In jedem Fall haben die Pustertaler Hofkädertrophäe „Goldkäse - Bester Südtiroler den ersten Platz in der entsprechenden Ka- sereien einmal mehr mit den besten Noten Hofkäse“ ausgezeichnet. Dieser Käse über- tegorie. Das Attribut „ausgezeichnet“ gab es punkten können. Dass es so viele auf einen zeugte die Fachjury insbesondere durch sein auch für den Gewürz-Käse „Floralpina“ und Schlag sind, ist bemerkenswert und zeugt dieselbe Bewertung für den Weichkäse „Sil- von der hohen Qualität der Pustertaler Hofkomplexes Aroma. // rewe Eine ausgezeichnete Bewertung gab es auch va“ vom Eggemoa-Hof der Familie Steiner in produkte!  für die Hofkäserei Moarhof aus Ahornach Mühlwald. Beim Frischkäse haben zwei weivon Claudia und Roland Eder. Für den Sauer- tere Pustertler Hofkäsereien die höchste Ausmilch- bzw. Graukäse „Ziggolan“ gab es die zeichnung erhalten: Sonja und Andreas Villgrater vom Unteroltl-Hof in Sexten mit ihrem „Ziegenfrischkäse in Öl“ und Anita Steiner sowie Christoph Thanei mit ihrem „Quark“. Die Bewertung „ausgezeichnet“ gab es in der Kategorie des Schnittkäses (jünger als drei Monate) auch für Luca Crazzolara vom Wir suchen Hof „Lück da Pcei“ mit seinem Käse „Dolasilla“. Daneben gab es noch zahlreiche weitere Auszeichnungen mit „sehr gut“ für diw/m verse Pustertaler Höfe.

Mitarbeiter Produktion

Ihr Profil: – Abschluss einer Fachausbildung – Ausgeprägte soziale und kommunikative Fähigkeiten – Teamfähigkeit, Durchsetzungsstärke Es erwartet Sie ein anspruchsvoller Arbeitsplatz, mit interessanten Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Ahrntaler GmbH 39030 St. Johann/Ahrntal Tel. 0474/671333 www.ahrntaler.com info@ahrntaler.com

28

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

Allerlei Köstlichkeiten und echte Qualitätsprodukte aus verschiedenen Pustertaler Hofkäsereien.


TOP

Stirnlampe Led Lenser

WIRTSCHAFT & UMWELT

Bis Ende Oktober fand regelmäßig der Bauernmarkt am Graben von Bruneck regen Zuspruch. Für den letzten Markttag hatten sich die Bauern auch noch etwas ganz Besondern einfallen lassen. Wer das Gewicht eines großen Kürbisses richtig einzuschätzen vermochte, konnte einen großen Geschenkskorb mit schmackhaften Produkten vom Brunecker Bauernmarkt gewinnen. Die Aktion war ein toller Erfolg. Denn immerhin nahmen 143 Kunden am Schätzspiel teil. Der Kürbis wog exakt 45,10 kg. Inge (im Bild mit Vertretern des Bauernmarktes) kam am genauesten hin und wurde mit den Bauernmarktköstlichkeiten bedacht. Bis zum nächsten Jahr!  // rewe

ote

b Ange

BRUNECKER BAUERNMARKT

EINE RUNDE SACHE

-

MH10, 600 Lumen

109,67 €

69,90 € Universal Werkzeugkoffer 1/4’’ + 1/2’’ 98 Teile

267,18 € PREISE INKL. MWST. ANGEBOTE GÜLTIG BIS 31.12.2019. SOLANGE DER VORRAT REICHT. BILDER HABEN SYMBOLCHARAKTER.

145,18 € ERSTE TEARNA WIRTSCHAFTSSCHAU 2020

DER STARTSCHUSS Von 25. bis 26. April 2020 findet in Terenten die erste Auflage der „Tearna Wirtschaftsschau“ statt. Dabei werden sich vor allem die lokalen Betriebe von Terenten in der Handwerkerzone von ihrer besten Seite zeigen, wobei Unternehmen aus den Bereichen Handwerk, Handel, Landwirtschaft und Gastronomie vertreten sein werden. Das Organisationskomitee präsentierte vor kurzem das Ausstellungskonzept der Veranstaltung. Besonders erfreulich: Rund 20 Aussteller haben sich bereits fix angemeldet. „Die Wirtschaftsschau ist ein ideales Schaufenster, die Tearna Wirtschaftstreibenden allen interessierten Bürgerinnen und Bürger zu präsentieren“, so Armin Klapfer, der Präsident des Organisationskomitees. Große Freude über diese Veranstaltung herrscht auch beim Bürgermeister. Reinhold Weger: „Ich freue mich auf die erste Auflage der Tearna Wirtschaftsschau und finde es toll, dass die Gemeinde die Möglichkeit hat, eine sol// rewe che Initiative auszutragen.“ 

OK-Chef Armin Klapfer und Bürgermeister Reinhold Weger bei der Präsentation der ersten „Tearna Wirtschaftsschau“.

Akku-Schlagbohrschrauber + 3 Akku 411,14 € DCD706 57Nm 12V 2.0Ah

230,58 €

TOPHAUS AG – HANDWERKERZONE 21, RASEN BOZEN

BRIXEN

LANA

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

RASEN

29

LAVIS


WIRTSCHAFT & UMWELT

KATHREINE-MARKT IN MÜHLEN IN TAUFERS

Ein Freudentag D

er Kathreine-Markt ist, wenn man so will, der kleine Bruder des bekannten Stegener Markts. Dieser Vergleich, den der rührige „Tourismusverband Tauferer Ahrntal“ ins Feld geführt hat, hinkt nicht. Im Gegenteil. Denn die Attraktivität beider Märkte ist ungebrochen. Auch die Leute strömen in beiden Fällen massenhaft herbei. Freilich ist der Kathreine-Markt einige Nummern kleiner, aber das tut dem Ganzen keinen Abbruch.

Zumal die Tradition in beiden Fällen groß ist. Den Kathreine-Markt gibt e schon lange und ihm wurde vor einigen Jahren neues Leben eingehaucht. Sogar ein eigener Verein wurde gegründet. Mit Argusaugen wird auf die Wahrung von Tradition und Brauchtum geblickt. Das gilt auch für den Veranstaltungstag. Der Kathreine-Markt wird ständig am St.-Katharina-Tag – einem alten Bauernfeiertag – veranstaltet. Er Markt ist auch einer der wenigen im Lande, der standesgemäß mit einer Messfeier beginnt. Logisch ziehen es gar einige Besucher vor, sich für das bunte Markttreiben schon während der Messe den besten Stehplatz zu suchen – schließlich haben ja nicht alle in der Pfarrkirche Platz… Jedenfalls müssen alle geduldig warten, bis die alte Marktordnung im Ortszentrum auf dem Benjaminplatz verlesen ist. Das ist wich-

seit 35 Jahren

Juwelen - Uhren - Pokale TOBLACH • St. Johannesstr. 16 Tel. 0474 973 113 30

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

tig, damit alle Händler, Käufer und Besucher wissen, wie sie sich zu „benehmen“ haben. Ordnung ist wichtig! Das Marktgeschehen selbst ist bunt, schritt, mitunter laut und überaus fröhlich. Den Leuten merkt man an, dass sie sich wohl fühlen. Ganz im Sinne der Veranstalter. Wenn dann auch noch das einen oder andere Schnäppchen dabei ist, dann ist der Tag schon gerettet. In kulinarischer Hinsicht werden ebenfalls alle Register gezogen: Schlachtplatte, Krapfen und Tirtlan, Kartoffel- und Gerstesuppe, Knödel, heiße Kastanien und die neuen Weine gibt es. Da bleiben keine Wünsche offen. Und nach einem anstrengenden Markttag darf natürlich auch ein Abstecher in einem der Dorfgasthäuser nicht fehlen. Dort kann dieser Freudentag dann so richtig // rewe gesellig ausklingen.


Der neue Glanz V

or kurzem nahm die Waltenscheid in Welsberg im Beisein zahlreicher Ehrengäste die neue, hochmoderne Lackieranlage offiziell in Betrieb. Dabei handelt es sich um eine vollautomatische Anlage im Sinne der Industrie 4.0 mit innovativer Wasseraufbereitung sowie Wärmerückgewinnung.

eine außerordentlich große Bedeutung für die global agierende Walterscheid Powertrain Group.“ In insgesamt 10 Produktions- und 22 Servicestandorten beschäftigt die Unternehmensgruppe rund 2.200 Mitarbeiter in 16 Ländern.

ALLES AUS EINER HAND

In Welsberg steht eine der modernsten Betriebsstätten für Doppelgelenkwellen weltweit. Doppelgelenkwellen sind lenkfähige Antriebswellen, die vornehmlich bei Maschinen im Bau- und Landwirtschaftssektor zum Einsatz kommen. Bereits jetzt sind in jedem zweiten Traktor mit Allradantrieb zwei Gelenkwellen aus Südtirol enthalten. Von der Skizze bis zur Serienproduktion wird der gesamte Lebenszyklus der Produkte vor Ort in Welsberg betreut. Das reicht von der Entwicklung, Test und Versuch, bis hin zu Vertrieb und Produktion. Wichtigstes Baustein sind im betrieblichen Ablauf daher die qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die durch ihren Innovationsgeist, ihr Fachkönnen und ihren Einsatz tagtäglich außergewöhnliche Leistungen erbringen, wie Kaufmann meinte. Derzeit sind bei der Walterscheid in Welsberg rund 200 Mitarbeiter in drei Schichten an vier Tagen die Woche beschäftigt. „Wir sind aber laufend auf der Suche nach Fachkräften, die bei uns einen sicheren Arbeitsplatz und flexible Arbeitszeiten zu besten Bedingungen fin// cheg/rewe den“, so Kaufmann abschließend. 

WIRTSCHAFT & UMWELT

WALTERSCHEID WELSBERG AG

IHRE ZUKUNFT IN TOP LAGE

WELSBERG BIETET MEHR Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

Die neue vollautomatische Lackieranlage in der Produktionsstätte der Walterscheid AG in Welsberg.

Damit können u.a. die Betriebshallen geheizt werden. Geschäftsführer Andreas Kaufmann ist erfreut über die neue Investition des Mutterhauses: „Wir haben eine weitere wichtige Investition in den Standort getätigt und komplettieren unsere moderne industrielle Gesamtstruktur, die wir vor rund eineinhalb Jahren von Bruneck nach Welsberg verlagert haben. Als eine der modernsten Anlagen für die Herstellung von Doppelgelenkwellen weltweit hat die Betriebsstätte

Facharbeiter (m/w) für die Fertigung Maschinenschlosser (m/w) Industrieelektriker (m/w) für die Instandhaltung Mitarbeiter (m/w) für Labor und Feinmessraum Bei Interesse melden Sie sich bitte unter Tel. Nr. 0474-379500 oder hr.welsberg@walterscheid.com welsberg.walterscheid.com PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

31


SCHAUFENSTER

ADVENTSHOPPING IN BRUNECK MIT GROSSEM GEWINNSPIEL

Es weihnachtet 2.

3.

A

ls besondere Initiative zur Belebung des Stadtzentrums von Bruneck organisiert die hds-Ortsgruppe-Bruneck heuer in der Weihnachtszeit das Gewinnspiel „Adventshopping in Bruneck, einkaufen und gewinnen“. 60 Betriebe nehmen daran teil und werden vom 1. bis zum 24. Dezember 2019 jedem Kunden bei einem Einkauf ab 20 Euro einen Gewinncoupon aushändigen, der dann in eine eigene Urne eingeworfen wird. Die Aktion wurde am Mittwoch, den 27. November 2019 im Beisein von Bürgermeister Roland Griessmair und der Sponsoren, allen voran der Raiffeisenkasse Bruneck, vorgestellt. Es werden insgesamt 24 Preise verlost. Als Hauptpreis winkt ein Auto und zwar ein MINI ONE 55. Die weiteren Preise sind ein Scooter, ein Reisegutschein, ein Herren-E-Bike, ein Fernsehgerät 55‘‘ und 16 Einkaufsgutscheine. Insgesamt werden Preise im Wert von rund 21.000 Euro ausgeschüttet.

hds-Ortsobmann Daniel Schönhuber. 32

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

HDS Bruneck Ins PZ 90x264mm 2019_ORIG.indd 2

21.11.19 15:15


sehr

(oben) Einige der Teilnehmer am Gewinnspiel anlässlich der Präsentation am 27.11.2019. Vorne im Bild das Auto, das es zu gewinnen gibt.

1.–24.12.2019

SCHAUFENSTER

GELEBTES EINKAUFSERLEBNSI

„Bruneck mit seinen attraktiven Geschäften und dem guten Branchenmix ist das natürlich gewachsene Einkaufszentrum im Herzen des Pustertales“, sagt Daniel Schönhuber, hds-Ortsobmann von Bruneck. Mit dieser Aktion soll das Einkaufserlebnis in den Vordergrund gerückt werden. „Es ist wichtig, dass die Kunden verstärkt dazu animiert werden, ihre Weihnachtseinkäufe im Ort zu tätigen“, argumentiert Schönhuber. „Damit stärken wir die regionalen Wirtschaftskreisläufe vor Ort und tragen zur Absicherung der Lebensqualität in unserer Gemeinde bei. Die Kaufmannschaft leistet damit einen wichtigen Beitrag für das Allgemeinwohl.“ Der hds ruft die Bevölkerung auf, die Stadt Bruneck im Advent in all ihren Facetten zu erleben und sich vom weihnachtlichen Flair inspirieren zu lassen – ganz nach dem Motto „Lokal einkaufen und gewinnen“. Weitere Informationen zum Gewinnspiel gibt es unter: // PR-Info www.bruneckevents.com. 

WEIHNACHTSLOTTERIE - CONCORSO A PREMI

Advent-Shopping in Bruneck Shopping d’avvento a Brunico

WEISSES KREUZ

EIN PLUS FÜR ALLE MITGLIEDER Sicherheit plus Schutz plus Einsatz plus Hilfe plus Ehrenamt plus …: das ist der Landesrettungsverein. Das Weiße Kreuz bietet seinen Fördermitgliedern auch heuer wieder interessante Vorteile, die sich sehen lassen können. Mehr als 135.000 sind schon dabei. Als Fördermitglieder des Weißen Kreuzes haben sie viele Vorteile und helfen gleichzeitig den über 3.400 Freiwilligen des Vereins, die Sicherheit in ganz Südtirol noch mehr zu verbessern. Zusätzlich zu den Vorteilen, die man als Jahresmitglied südtiroloder weltweit hat, genießen Weltweit-Plus-Fördermitglieder viele weitere Vorteile; z. B. können sie schon am ersten Tag in ein heimatliches Krankenhaus zurückgeflogen werden. Mit 35 Euro im Jahr ist das Basis-Mitglied schon dabei: Es erhält acht kostenlose Krankentransporte in der gesamten Euregio, einen Erste-Hilfe-Grundkurs, das Flugrettungsticket und den Anschluss eines Haus- oder Mobil-Notruf-Geräts. Die Einkünfte der jährlichen Mitgliederaktion kommen in erster Linie den Freiwilligen der Dienste Rettung und Krankentransport zugute, der Notfallseelsorge, des Zivilschutzes und der Jugendarbeit. Alles über die Fördermitgliedschaft 2020 kann man auf http://mitglieder.wk-cb.bz.it/de/ nachlesen oder unter der Ruf// PR-Info nummer 0471 444 310 erfahren. 

immer da. Jahresmitgliedschaft 2020

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

33


LESERFOTOS

Sonnenuntergang von der Cirspitze

Patrizia Tedesco aus Toblach

Helga aus Corvara

Herbst in Innichen

Meggimasee

Rosmarie Mitterrutzner aus Innichen

Sarah Unterberger

Lago Boe‘ mit Hintergrund Sassongher Christian Weger

Mein schönstes

Leserfoto Liebe PZ-Leser, schickt uns eure schönsten, lustigsten, überraschendsten und/oder atemberaubendsten Bilder – wir zeigen sie dem Pustertal! Zusendungen an: E-Mail: info@pz-media.it oder PZ, Oberragen 18, 39031 Bruneck

34

Der Herbst - der beste Maler

Wichtig: Bitte geben Sie Ihren Namen, ihren Wohnort und das Kennwort „Leserfoto“ an!

Antonia Kircher aus Abtei

Die PZ behält sich das Recht vor, Inhalte und Fotos aus ethischen und anderen Gründen abzulehnen.

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9


LESERFOTOS

Das Pustertal im Herbst

Josef Engl aus Terenten

Croda da Lago bei Cortina

Sonnenaufgang in Untermoj

Herbstgenuss für Bienen

Martina Rubatscher

Irma Perfler aus Bruneck

Franz Trebo aus Enneberg

Kürbis

Margit Holzer aus St. Sigmund

Wespenspinne

Barbara Knapp aus St.Lorenzen

FOTOSTUDIO KARL EIN BILD SAGT MEHR ALS 1000 WORTE Ein schön eingerahmtes Bild aus dem Atelier von Fotostudio Karl. Geschenke, die immer Freude bereiten! Bruneck - Tel. 0474 554117 - info@fotostudiokarl.com - www.fotostudiokarl.com PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

35


PUSTERER HERBISCHTSINGER

KULTUR & KUNST

So klingt der Advent Das Tiroler Adventsingen im Congress Innsbruck hat Tradition. Diese Initiative des Tiroler Volksmusikvereines stimmt mit echter Alpenländischer Musik und überliefertem Brauchtum seit Dezember 1967 auf die besinnlichste Zeit des Jahres und auf das Weihnachtsfest ein. Ausgewählte Musik- und Gesangsgruppen aus Nord-, Süd-, und Osttirol begeistern jährlich bei dieser einzigartigen Kulturveranstaltung. Heuer sind u.a. auch die „Pusterer Herbischtsinger“ mit dabei. Für sie ist es Ehre und Ansporn zugleich – passend zum 20jährigen Bestandsjubiläum.

D

ie musikalische Leitung dieser hochkarätigen Veranstaltung liegt in den bewährten Händen von Peter Kostner, Regie führt Norbert Mladek und Peter Margreiter zeichnet für die Gesamtleitung. „Gloria!“ Unter diesem Motto steht heuer das Tiroler Adventsingen. Sänger und Musikanten aber auch Künstler aus allen Teilen Tirols verzaubern den Congress Innsbruck auf einzigartige Weise und lassen mit Musik und Schauspiel die Weihnachtsgeschichte in einer ganz berührenden Weise zum Ausdruck kommen. Ein thematisch wechselndes Bühnenbild wird die Stimmung noch unterstreichen, lassen Musik und Schauspiel noch mehr genießen und helfen mit, dass daraus ein Abend auch zum Nachdenken werden kann. „Krippele schaugn!“ heißt dabei das Szenenspiel, das den alten Tiroler Brauch des weihnachtlichen Die Herbischtsinger Reinhard Innerhofer aus Sand in Taufers, Paul Denicolò aus St. Lorenzen, Krippenschauens zum Thema hat und sich wie Waschtl (Sebastian) Meßner aus St. Georgen, und Paul Peintner aus Reischach (von links). ein goldener Faden durch die musikalischen Darbietungen der Tiroler Musikgruppen zieht. wird an ihrer Seite Peter Moser aus dem Alpbachtal sein, einer der Der Tiroler Autor Martin Kolozs, der dieses szenische Spiel eigens ganz Großen der Volksmusik, der ihre Lieder in seiner unvergleichfür diesen Anlass geschrieben hat, lässt dabei Gestalten auftreten, lichen Art auf der Zither begleiten wird. die diesen alten Brauch auf wunderliche Weise erleben, wobei der Zauber der Heiligen Nacht und das Wunder der Geburt des göttli- Die Herbischtsinger, das sind vier gstandne Mander, Reinhard Innerhofer aus Sand in Taufers, Paul Denicolò aus St. Lorenzen, Waschtl chen Kindes auf sie eine tiefgreifende Veränderung bewirkt. (Sebastian) Meßner aus St. Georgen, und Paul Peintner aus ReiPUSTERER SÄNGER MIT DABEI schach, die bereits seit 20 Jahren, mit besonderer Vorliebe in der Im Kreis der ausgewählten Musik- und Singgruppen werden in die- Adventszeit, gemeinsam singen. So gesehen, ist die Einladung zum sem Jahr auch die Pusterer Herbischtsinger auf der Bühne im Inns- Tiroler Adventsingen für sie nicht nur Ehre und Auszeichnung sonbrucker Congress stehen. Wie immer bei ihren großen Auftritten, dern auch ein ganz besonderes Geschenk zu ihrem 20. Geburtstag. Als erfreuliches Zeichen von Aufmerksamkeit gilt für sie auch der Besuch des ORF-Tirol im Pustertal, der vor kurzem eine Aufzeichnung über die „Herbischtsinger im Advent“ gedreht hat, die dann zum Anlass des Tiroler Adventsingens ausgestrahlt werden wird.  // rewe

BUSFAHRT ZUM TIROLER ADVENTSINGEN Da seit dem Bekanntwerden der Einladung der Pusterer Herbischtsinger nach Innsbruck immer öfter Anfragen nach Eintrittskarten zum Tiroler Adventsingen gestellt werden, wird nun auch eine Busfahrt (SERBUS-Oberhollenzer) angeboten werden und zwar für die Vorstellung am Sonntag, den 15.12.2019 um 14.00 Uhr zum Sonderpreis von 65 Euro pro Person inkl. Eintrittskarte (1. Kategorie). Anmel// dungen an Reinhard Innerhofer (Tel: 389-0744940). Wertvolle Begleiter: Peter Moser an der Zither mit Peter Kostner an der Harfe. 36

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9


SCHICKSALHAFTE OPTION Am 29. November 2019 fand in Gais mit „schicksal.option“ die Uraufführung der szenischen Lesung mit Musik statt. Thema war – wenig überraschend - die Option. Die wegen der schlechten Witterung in Ehrenburg abgesagte Vorstellung wird am 14.12.2019 nachgeholt. Die szenische Lesung ist eine Annäherung an die Optionszeit vor 80 Jahren. Als zwei Diktatoren die ladinische und die deutsche Bevölkerung Südtirols zu einer schicksalhaften Entscheidung, die zu einer Spaltung der Südtiroler Gesellschaft und zu einem Riss durch viele der betroffenen Familien führte. Mit Nachwirkungen bis in die heutigen Tage! Die Aufführung „schicksal.option“ versucht die Stimmung von damals in Szenen, Bildern, Liedern und Texten wiederzugeben. Die szenische Lesung, konzipiert von Efrem

Oberlechner und Verena Obwegs, wird u.a. mit Liedern aus der Optionszeit von der Familienmusik Hofer musikalisch gestaltet.

Am 29. November 2019 fand die Premiere im Saal der Feuerwehrhalle von Gais im Beisein von zahlreichen Besuchern statt. Die seinerzeit wegen der schlechten Witterung abgesagte Premiere in Ehrenburg wird hingegen nachgeholt und zwar am Samstag, den 14.12.2019 um 20.00 Uhr im Mehrzwecksaal der Grundschule von Ehrenburg. // rewe

DIE DARSTELLER Die Familienmusik Hofer aus Steinhaus (mit Heimatliedern zur Option) Armin Plankensteiner aus Percha (Texte aus den Tagebüchern von Paul Tschurtschenthaler) Judith Valentin von der SK St. Vigil (Brief einer Dableiberin) Bezirksmajorstellvertreter Christian Steger von der SK St. Johann und Kinder aus Onach (Gedanken eines Auswanderers) Oberleutnant Elmar Hellweger der SK St. Georgen und Hauptmann Stefan Liensberger von der SK Onach (Diskussion der Nachkommen) Regie und Leitung Schauspiel: Pauline Leimegger aus Onach Idee/Gesamtleitung: Efrem Oberlechner der SK Ehrenburg Idee/Gesamtleitung/Text/Konzept: Bezirksschriftführerin Verena Obwegs der // SK Enneberg 

KULTUR & KUNST

SZENISCHE LESUNGEN

FESTUNG FRANZENSFESTE

KUNST IM ADVENT Eine künstlerische Auseinandersetzung mit Weihnachten und ein kritischer Blick auf die Kommerzialisierung dieses Festes: Am 29. November 2019 wurde in der Festung Franzensfeste die zweite Ausgabe der Schau „Kunst im Advent“ eröffnet. Sieben Künstlerinnen und Künstler gestalten die Innenhöfe der Festung mit einer auf die Adventszeit bezogenen Arbeit zu versahen sie mit kurzen Texten. Mit kritischem Blick auf die zunehmende Kommerzialisierung des Weihnachtsfestes und in der künstlerischen Auseinandersetzung mit den Themen Friedensstiftung, Schein und Sein, Erwartung und Ankunft, Wünschen und Einkau-

Ab 13. Dezember

Die „weihnachtliche“ Kunstaktion von Elisa Grezzani vom Vorjahr.

fen verwandelten Hubert Kostner, Stefan Fabi, Verena Oberhollenzer, Johannes Kofler, Simon Rauter, Petra Polli und Mandarina Muttertier feat. Emma@Robin die ihnen zugewiesenen Bereiche in einen besinnlich-

bis schräg-heiteren Kunstparcours. Die Ausstellung ist noch bis zum 29. Dezember 2019 täglich außer montags von 10 bis 16 Uhr zu sehen. Am 24. und 25. ist die Festung geschlossen.  // vg

WeihnachtsAbverkauf – 50 % auf gekennzeichnete

…Ihr Wohlfühlgartenzentrum!

Mo - Fr 9:00 - 18:00 Sa 9:00 - 17:00

Weihnachtsartikel 111054

GmbH

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

37


STADT THEATER BRUNECK

KULTUR & KUNST

SCHNÖDE BESCHERUNG… Schrille-Nacht-Kabarett & Rock, Pop, Blues und traditionelle Weihnachtslieder neu und herzerwärmend interpretiert, präsentiert im Wechsel mit satirischen, skurrilen und kabarettistischen Texten über Weihnachten (und andere Krisen). Sweet christkindlein songs vom Allstar-Kartell des organisierten Frohlockens: Alex Meik (bass) alias „Don Lametta“ und Stefano Schubert (git), besser bekannt als „Der Sizilianer“, quälen ihre Opfer stundenlang mit straff gespannten Metallschnüren. Philipp Kopmajer (drums),

„Al Mascarpone“, der Schläger mit der Engelsstimme und der Pate Signore Edmondo Jäger, „Il cacciatore“, ein Prediger im Auftrag des Herrn: Besinnt euch! Oder das Stadttheater erledigt das! Das Allstar-Quartett verkündet frohe und andere Botschaften

Sie werden Weihnachten zu einem besonderen Erlebnis machen…

PRESSESTIMMEN „böse, bissig und ziemlich witzig.“ ORF „wirksame Vorbereitung für fröhliche Festtage: LACHEN vor dem Ernstfall ... Wer „Ihr Kinderlein kommet“ gehört hat, wird vielleicht noch swingend mitklopfen, wenn’s Kinder zu Hause singen.“ Salzburger Nachrichten „ein Abend, der verstummen ließ, denn gebannt lauschte man Edi Jäger,

der sich als Meister der Imitation entpuppte ... nicht weniger talentiert die Band ... den AC/DC Hit „Highway to hell“ als Blues-Nummer zu konvertieren, war schon mehr als genial... spielen sie die schönsten Weihnachtsevergreens in herzerwärmend originellen Rhythmen und Arrangements.“ // DrehPunktKultur

und die Musik streut erquickend Zucker, Zimt und Chili über unsere müden Konsumentenherzen. Hören Sie unerhörte Geschichten von bizarren Wesen und bittersüßen Momenten aus der wunderbaren weißen Weihnachtswelt sowie holy heartwarming evergreens wie sie es noch nie gehört haben - am Mi., 18. Dezember um 20 Uhr im Stadt// stb theater Bruneck! 

DER TERMIN Mi., 18. Dez. 2019, Beginn 20 Uhr Infos unter: www.stadttheater.eu

THEATERVEREIN PFALZEN

DER (PERFEKTE) GEDÄCHTNISVERLUST In Pfalzen wird wieder Theater gespielt. Unter der Regie von Patrizia Hainz, die mit diesem Stück ihre Regiepremiere feiert, präsentiert der Theaterverein Pfalzen eine schwungvolle und unterhaltsame Komödie des bekannten Kabarettisten Michael Niavarani. Das Stück handelt von einem erfolgreichen Geschäftsmann, der eigentlich alles hat: eine Ehefrau, eine Geliebte, ein Haus, eine Firma, einen Halbbruder und einen guten Freund. Und doch ist er mit seinem Leben unzufrieden. Ein Autounfall, bei dem er sein Gedächtnis verliert, ändert alles. Wer mehr erfahren will, sollte sich das Stück anschauen. Der Regisseurin ist es gelungen, erfahrene und neue Schauspieltalente des Theatervereins Pfalzen in harmonischer Weise zu kombinieren. Premiere wurde am 29. November 2019 gefeiert. Weitere Aufführungen gibt es am kommenden Wochenende täglich und zwar am Freitag, den 06.12.2019 (20.00 Uhr), Samstag, den 07.12.2019 (20.00 Uhr) und am Sonntag, den 08.12.2019 (15.00 und 18.00 Uhr). // mw

Junge und altgediente Schauspieler geben in Pfalzen ihr Bestes.

Bruneck / Brunico 0474 553637 Tischlerei Welsberg / falegnameria Monguelfo 0474 944522 www.schraffl.it

38

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9


„KIDS ROCK“ AUS SAND IN TAUFERS

Chill Down ist eine junge und aufstrebende Band aus Sand in Taufers. Die fünf Kids haben Musik im Herzen und Rock‘n Roll im Blut. Ihr Repertoire umfasst Rockklassiker von Guns‘n Roses bis AC/DC und Popsong von Rachel Platten bis Nena. Im Tauferer- und Ahrntal wird seit eh und je gerne gerockt. Das muss irgendwie in den Genen liegen. Es kommt daher nicht von ungefähr, dass immer wieder neue Bands aus dem Boden sprießen. Das neueste Projekt kommt aus dem „Sandner Boden“: Chill Down. Es handelt sich dabei um eine Kinderrockband aus Sand in Taufers, die im Prinzip aus einem Motivationsschub zum Üben für die Musikschule entstanden ist.

Sie zählt fünf Bandmitglieder: Elsa (Cajon), Paula (E-Gitarre), Anna (Keyboard), ChiaDie Band hat bereits zahlreiche Auftritte absolviert und will hoch hinaus. ra (E-Bass) und Liam (Schlagzeug). Das Durchschnitts- bereiten sich für ihre Auftritte vor. Gar einialter liegt bei 11 Jahren. Ihre Vorbilder sind ge haben sie bereits hinter sich: in St. LoAC/DC, Bad Jokers und Guns´n Roses. Und renzen beim Mairock Open Air, in Luttach auch wenn der Rock ihr Genre ist, chillen beim Bad Jokers-Fest, auf der Tauferer Stradie fünf Kids auch gerne, deshalb auch der ßenküche, bei Schülergottesdiensten, bei Veranstaltungen im Gadertal, in Brixen und Name „Chill Down“. in Bozen. Ihr Repertoire umfasst RockklasDER BLICK NACH VORN siker von AC/DC, Guns´n Roses, The CranRegelmäßig treffen sich die Nachwuchsmu- berries und Popsongs von Rachel Platten siker in ihrem Proberaum im Pfarrheim und bis Nena. Liam ist der einzige Junge in der Band. „Das macht mir nichts aus“, sagte er der PZ gegenüber. Er scheint sich zwischen den Mädls sehr wohl zu fühlen.

KULTUR & KUNST

Chill Down

„Es macht uns sehr viel Spaß“, sagen die Kids unisono. Aufgeregt sind sie nicht. Höchstens ein bisschen Lampenfieber macht sich manchmal breit. Das ist aber schnell verflogen, wenn die ersten Takte gespielt und die ersten Töne gesungen sind. „Auf der Bühne zu stehen, zu rocken und zu sehen, wie das Publikum mitmacht ist ein sehr cooles Gefühl“. Zwei erfahrene Musiker stehen der jungen Truppe übrigens mit Rat und Tat zur Seite: Emanuel „Petz“ Plaickner und Armin „Amme“ Walcher. „Wir können viel von ihnen lernen“, sagt Liam. „Denn wir haben ein Ziel: irgendwann einmal groß rauszukommen“. Das Potential dazu haben sie!  // aldar Die fünf Kids gründeten in Sand in Taufers eine neue Kinderrockband.

24. KRAMPUS- UND PERCHTENTREFFEN IN TOBLACH

SCHAURIGES TREIBEN Zum 24. Mal findet auch heuer wieder am Samstag, den 7.12.2019 um 18.00 Uhr das berühmte Krampus- und Perchtentreffen in Toblach statt. Auf der Suche nach unartigen Kindern (und natürlich auch Erwachsenen) ziehen über 600 „Kreaturen aus der Hölle“ durch Toblach. Mit ihren holzgeschnitzten Masken, den böse funkelnden Augen und den langen Gewändern aus Fell laufen sie durch die Straßen und treiben dort ihr Unwesen. Natürlich gibt es auch eine „Krampus-freie“ Zone. Der Umzug führt über die St. Johannesstraße bis ins Dorfzentrum. Nach dem Lauf organisiert der Hockeyclub Toblach ein großes Zeltfest auf dem Parkplatz unterhalb der Mittelschule. Für eine teuflischgute Stimmung ist also gesorgt.  // pak

Über 600 schaurige Gestalten werden in Toblach erwartet. 

Wisthaler

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

39


BILDUNG & SCHULE

UNIVERSITÄT INNSBRUCK

Salzsteuer und bürgerliches Engagement In Anlehnung an den Haller Salzaufschlag zur Finanzierung der ersten Professuren im Jahr 1669 und aus Anlass ihres 350. Geburtstages hat die Universität Innsbruck eine Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Bildung gegründet. Vor kurzem wurde im Beisein aller privaten und öffentlichen Stifter/innen Zwischenbilanz gezogen: Die Stiftung startet nun mit 2,5 Millionen Euro als Grundkapital in ihre Zukunft. Die gemeinnützige Bundesstiftung Universität Innsbruck ist mit einem sogenannten „Matching fund“ ins Jubiläumsjahr gestartet: Die Länder Tirol, Vorarlberg und Südtirol sowie die Stadt Innsbruck hatten zu Links im Bild die aus dem Ahrntal stammende Daniela Gruber, die als Beauftragte des Vorstands der Stiftung aktiv ist.  Manuela Tessaro Jahresbeginn eine Verdopplung der von privater Seite für die Universität zur Verfügung gestellten Mittel zuge- Rektor Tilmann Märk, der mit der Südtiroler Landesrätin a. D. und sagt. „Es ist uns gelungen, im Jubiläumsjahr einen ersten, wichtigen Ehrensenatorin Sabina Kasslatter Mur den Stiftungs-Vorstand bildet Grundstein für Kapital- und Vermögensaufbau zu legen“, freute sich Das Gründungskapital für die gemeinnützige Bundesstiftung Universität Innsbruck war vor einem Jahr vom Förderkreis 1669 – Wissenschaft-Gesellschaft zur Verfügung gestellt worden: namhafte Persönlichkeiten des sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens Nord-, Ost- und Südtirols, Vorarlbergs, Liechtensteins und Luxemburgs gehören diesem Netzwerk an.

DIE ZUKUNFT SICHERN

Haustüren • Garagentore

Haustüren • Garagentore 39031 Bruneck • Tel. 0474 551 553 info@suedtirol-tueren.com • www.suedtirol-tueren.com

39031 Bruneck • Tel. 0474 551 553 info@suedtirol-tueren.com • www.suedtirol-tueren.com 40

PZ 21 | 24. O K TO B E R 2019

Ziel der Stiftung ist, die Universität Innsbruck mittel- und langfristig in Forschung, Lehre, Aus- und Weiterbildung sowie Internationalisierung zukunftsorientiert, wirksam und nachhaltig zu fördern. Seit ihrer Gründung im Jahr 1669 prägt sie das wissenschaftliche und soziale Leben in Tirol. Viele Menschen haben dort studiert und über 120 000 Absolventinnen und Absolventen zählt die Uni. Aktuell lernen, forschen, lehren und arbeiten etwa 27.000, Studierende, davon circa 4.000 aus Südtirol und 5.000 Mitarbeiter/innen. In den Hörsälen werden seit jeher Talente entdeckt, Begeisterungen geweckt, berufliche Laufbahnen beginnen. In den Bibliotheken und Labors entstehen Freundschaften, Partnerschaften, weltweite Karrieren, große Ideen, Firmen und Ehen. Diese kleinen und großen Erfolge verdankt sie dem enormen Einsatz und dem intensiven Forschungswillen von Lehrenden und Studierenden, aber auch der internationalen Vernetzung und der Förderung von Forschungsprojekten und den dadurch entstandenen hervorragenden Leistungen und Innovationen. „Um künftige Herausforderungen zu meistern braucht unsere Universität neben den staatlichen Zuwendungen auch private Förderinnen und Förderer - für Projekte, die hohen persönlichen und wissenschaftlichen Einsatz und mehr Ressourcen fordern als bisher,“ werben Rektor Tilmann Märk und Sabina Kasslatter Mur für weitere Zuwendungen. „Mit der Stiftung Universität Innsbruck können private und unternehmerische Förder/innen sichtbar und dauerhaft einen aktiven Beitrag für die Forschungs- und Ausbildungsqualität // mg vieler junger Menschen leisten.“ 


KURIOSE REDENSARTEN

MIT ARGUSAUGEN BEOBACHTEN Haben Sie auch schon einmal herumgerätselt, wer dieser Argus wohl sein könnte? Der Name stammt aus dem Griechischen und bedeutet der „Vielsehende“. Gemeint ist ein riesiger Hirte der griechischen Mythologie. Sein Körper war mit zahllosen Augen ausgestattet, er sah alles und jedes. Nicht genug damit, schlief er immer nur mit der Hälfte seiner Augen, sodass selbst Schlaf und Dunkelheit ihn nicht am Sehen hinderten. Dieses großartige Sehvermögen war, wie die meisten außergewöhnliche Fähigkeiten, Segen und Fluch zugleich. So benutzte Hera, Frau des Göttervaters Zeus, dank ihrer Macht Argus, um ihrem Manne nachzuspionieren. Dieser wurde wegen der Aufdeckung eines seiner Tricks beim Betrügen seiner Gattin unglaublich zornig und ließ Argus von Hermes umbringen.  // mb

DO 05.12., 20h

Rotpunkt Alex Megos / Film – mit Leichtigkeit klettern…

DI 10.12., 20h

Magdalena Gschnitzer & Martin Lintner Ethik, Konsum & Verantwortung Kratzen wir die Kurve noch? // Reihe start.klar.

FR 13.12., 18.30h

Dance for Change Charity Show // United

MO 16.12., 20h & DI 17.12., 8h & 10.40h

Angst essen Seele auf Dokutheater nach R. W. Fassbinder // OEW

FR 20.12., 20.30h

UFO XMAS JAM Chameleon Mime, Dubiose Symbiose, Illyrics & more

MI 22.01., 20h

Manfred Nowak Die Menschenrechte als Spiegel der Zeitläufe

DO 30.01., 20h

HERBERT PIXNER's Italo Connection Tour-2020 // Concert Highlight

enk: S-Gesch Das XMA UFO oder Tickets im ketone.it www.tic

FR 20.03. 20h

JOSH. & Band Eskalation – Tour 2020 // Concert Highlight

Mehr Events & Infos & Tickets: www.ufobruneck.it UFO Jugend- und Kulturzentrum Josef Ferrari Str. 20, I-39031 Bruneck Tel. 0474-555770 / info@ufobruneck.it

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

design: zukunvt.com

Der römische Gott Janus ist der Gott des Anfangs und des Endes, der Zukunft und zugleich der Vergangenheit. Der Monat Januar ist daher nach ihm benannt. Seine Statuen zeigen ihn doppelgesichtig oder doppelköpfig, jedenfalls immer mit zugleich zwei in entgegengesetzte Richtungen blickenden Gesichtern. Diese verkörpern die Gegensätzlichkeiten des Daseins wie Geburt und Tod, Licht und Dunkel, Schöpfung und Zerstörung, Liebe und Hass usw. Janus zu durchschauen ist unmöglich, er kann alles sein und von allem das Gegenteil. Wer ein Janusgesicht hat, ist für seine Mitmenschen absolut undurchschaubar.  // mb

BILDUNG & SCHULE

EIN JANUSGESICHT HABEN

41


STADTBIBLIOTHEK BRUNECK

BILDUNG & SCHULE

Sportlich flotter Vorlesetag Im Rahmen des „internationalen Vorlesetages“ wagte die Stadtbibliothek von Bruneck ein Experiment. Unter dem Motto „Sport und Bewegung“ wurden drei Eishockeyspieler des HC Pustertales und sieben Schulklassen eingeladen. Für alle war es eine tolle Erfahrung.

I

nternationale Tage gibt es viele. Für die verschiedenen Bereiche des öffentlichen Lebens sind sie von unterschiedlicher Wichtigkeit. Für die Bibliotheken sind vor allem der Welttag des Buches und der Tag der Bibliotheken von Bedeutung. Da diese Tage von allen Bibliotheken landauf landab ziemlich exzessiv begangen werden, hat die Stadtbibliothek Bruneck heuer einen anderen Tag für ein besonderes Event genutzt – den internationalen Vorlesetag. Dem internationalen Vorlesetag wird vor allem in Deutschland große Aufmerksamkeit beigemessen. Landauf, landab gibt es dort die gute alte Vorlesestunde, die von verschiedenen Leuten – gerne auch von Prominenten - gestaltet wird. In Südtirol begehen vor allem Schulen diesen Tag. Die Stadtbi-

Mitmach-Konditorei INFO: A: +43 4842 6060 www.loacker.com Panzendorf 196 9919 Heinfels - Austria

Toblach

Innichen Heinfels

NEU:

Auch am Sonntag

Nur 15 Min. von Toblach

42

PZ 21 | 24. O K TO B E R 2019

Lienz

Drei Eishockeyprofis des HC Pustertal kamen in die Stadtbibliothek von Bruneck.

bliothek Bruneck hat sich heuer zum ersten Mal an der Aktion beteiligt. Passend zum Motto „Sport und Bewegung“

Eine Autogrammstunde der besonderen Art – das kam bei allen gut an.

waren drei Eishockeyspieler des HC Pustertal zu Gast. Für insgesamt sieben Schulklassen, also rund 150 Schüler aller Brunecker Mittelschulen lasen Colin Furlong auf Englisch, Tommaso Traversa auf Italienisch und Roland Hofer auf Deutsch aus verschiedenen Büchern zum Thema Sport. „Der internationale Vorlesetag ist eigentlich am 15. November“, lacht Bibliotheksleiterin Sonja Hartner, „zum Glück hatten die Cracks da keine Zeit. Sonst wäre der Vorlesetag ins Wasser gefallen oder eingeschneit worden.“

SPANNENDE PERSÖNLICHE EINBLICKE

Im Anschluss an die Lesung erzählten die Spieler aus ihrem (Berufs-)leben und beantworteten Fragen. Großes Thema waren dabei auch die Lesegewohnheiten der Hockeyspieler. So liest zum Beispiel Roland Hofer zurzeit ein Buch über Hundeerziehung, „weil Jagdhundmischling Rudi seit Kurzem zur Familie gehört“. Hofer hat sechs Jahre bei einem finnischen Club gespielt und zum Finnisch lernen – er beherrscht diese schwierige Sprache übrigens perfekt - sehr viel gelesen. Colin Furlong zeigte sich erfreut und überrascht über den wohl sortierten Bestand an Englischbüchern. Die Stadtbibliothek hat einen neuen Kunden gewonnen. Tommaso Traversa erzählte über seine Ausbildung und erklärte den Schülern, dass Talent alleine noch keinen Eishockeyspieler mache. „Hockey spielen bedeutet harte Arbeit jeden Tag.“ Viel zu schnell ist die knappe Stunde vergangen und nur wenig Zeit blieb, um sich ein Autogramm auf den Unterarm schreiben zu lassen oder ein persönliches Wort mit seinem Lieblingsspieler zu wechseln. Eishockeyfans und solche, die es nach der Begegnung mit den sympathischen Spielern werden wollen, kamen jedenfalls voll auf ihre Kosten. Und der HC Pustertal preschte im Spiel nach der Vorlesestunde auf den 1. Platz in der Tabelle der Alps Hockey League vor. Lesen scheint die Spieler beflügelt zu haben. Sportdirektor Mitch Pohl hat das Treffen mit den Spielern möglich gemacht. Ihm gilt der Dank der Stadtbibliothek. // Michaela Grüner 


I.P.

- 20 % GUCCI

auf alle su tu tt i

SONNENBRILLEN OCCHIALI DA SOLE

- 15 % POC

auf alle su tu tt i

SKIBRILLEN MASCHERE DA SCI

- 15 % OAKLEY

auf alle su tu tt i

SKIBRILLEN MASCHERE DA SCI

CRAZY Christmas

Das Beste vor Augen! Solo il meglio per i vostri occhi!


Foto & Film 329,-

799,-

79,-

+ 5GRATIS OBJEKTIV JAHRE GARANT

IE

CANON EOS 4000D

OLYMPUS E10

GOEXTREME

• Spiegelreflexkamera • 18 Megapixel • APS-C Sensor • 2,7” Bildschirm • Objektiv 18-55 III • Full HD • Wifi

• Systemkamera • 16,1 Megapixel • Objektiv 14-42 (Kb=28-42) + 40-150 (Kb=80-300) • 3” Monitor • Touchscreen • Bildstabilisator

• 4K Ultra HD Action Cam • Full HD@60fps • 2,0” Monitor • 900mAh Akku • inkl.: Handgelenkfernbedienung, Wasserfestes Gehäuse u.v.m.

+ 18-55 mm III

• Macchina Reflex • 18 Megapixel • Sensore APS-C • Schermo da 2,7” • Obiettivo 18-55 III • Video in Full HD • Wifi

MARK III

ENDURO BLACK

• Mirrorless • 16,1 Megapixel • Obiettivo 14-42 (=28-42) + 40-150 (=80-300) • Schermo da 3” Touchscreen • Stabilizzatore

• 4K Ultra HD Action Cam • Full HD@ 60fps • Schermo da 2,0” • Batteria ricaricabile 900mAh • incl.: telecomando, custodia subacquea e tanti altri

mit /con

ACTION CAM

389,-

DJI

OSMO POCKET • Mechanischer Gimbal • Elektronisch stabilisiert • 1/2.3” Sensor • 80° Sichtfeld F2.0 Blende • Se4K UHD bei 60 fps • Fotos mit 12 Megapixeln inkl. Powergrip

GOPRO HERO 8

• Gimbal meccanico • Stabilizzato elettronicamente • Sensore da 1/2.3” • Visuale 80°, daframma f 2.0 • Video 4K UHD a 60 fps • Risoluzione 12 Megapixel incl. Powergrip

• 12 Megapixel • 8-fache Zeitlupe • Wasserfest bis zu 10 m • 4Kp60-Videos • Live Streaming • HyperSmooth 2.0 Stabilisation • GPS, WIFI, Bluetooth

79,FUJIFILM

INSTAX MINI 9 • Sofortbildkamera • Integrierter Selfie-Spiegel • Lieferumfang: Kamera + 2 AA Batterien

429,-

• Camera istantanea • Specchietoselfie integrato • Macchina fornita con 2 Batterie AA

• 12 Megapixel • Video rallentatore 8X • Resistente all’acqua fino a 10 m • Video 4Kp60 • Stabilizzazione Hypersmooth • GPS, WIFI, Bluetooth

MFI OXY

SKIBRILLE MASCHERA DA SCI • Skibrille mit Action Cam • 1920 x 1080 • Foto 14 Megapixel • 130° Weitwinkel • WIFI

129,FUJIFILM

SOFORTBILD-DRUCKER • Instax Mini Fotodrucker • Viele Kreativfunktionen • Collagendruck • Schnittstelle Bluetooth 4.2

• Stampante Mini Instax • funzioni creative • Stampa collage • interfaccia Bluetooth 4.2

299,• Maschera da sci con Action Cam • 1920 x 1080 • Foto 14 Megapixel • 130° grandangolo • WIFI

179,FUJIFILM

INSTAX MINI LIPLAY • Mini Hybrid Sofortbildkamera • Klein und leistungsstark • Sound Aufnahmen • Fernauslöser • 3D Design Frames

• Macchina fotografica istantanea • Foto con audio • 3D Design Frames • Commando a distanza • Piccola e robusta


Sport

199,90

-2RA0BA% TT SCON

POLAR

TO

VANTAGE V+ M • GPS • Smartwatch mit intergrierten Sportapps • Herzfrequenzmessung am Handgelenk • Running-Power • u.v.m.

auch erhältlich als

• GPS • Smart sportwatch con sportapp integrate • Frequenza cardiaca al polso • Running-Power • ed altro

ab/da

314,90

159,90 POLAR

GARMIN

IGNITE

VENU

• AllroundMultisportuhr • GPS • Schwimmetriken • Precision Prime Sensor: präzise Pulsmessung am Handgelenk • u.v.m.

• • • •

Orologio multisport GPS Metriche di nuoto Sensore Precision Prime: esatta misurazione al polso • ed altro

• GPS • Smartwatch mit brillantem Display • Vielfältige Health- und Fitness Funktionen für Informationen zu deiner Gesundheit • u.v.m.

• GPS • Smartwatch display amoled • Tante informazioni per la tua salute e il tuo stato di forma • ed altro

POLAR VANTAGE M

PR TEO LLE S

GARMIN FENIX

6S, 6 PRO UND SAPPHIRE • Premium GPS • Il più completo Multisportuhren GPS Multisportwatch • Bietet dir bei deinen • Ti consente di avere Trainings Karten, Musik, mappe, musica, pianiPace und Überwachung ficazione intelligente u.v.m., damit du jede Hein modo da affrontare rausforderung schaffst. qualsiasi sfida.

ab/da

119,ZIEL X-PRO 8X26

639,SWAROVSKI

CL POCKET 8X25

539,90

TFA HORIZON

49,90

FUNKWETTERSTATION STAZIONE BAROMETRICA • Wireless Aussensensor • Wettervorhersage • Funkuhr • Innen-Aussentemperatur • u.v.m.

• Trasmettitore temperatura senza fili • previsioni del tempo • orologio radiocontrollato • temperatura interna ed esterna


Optic

DAILIES TOTAL 1 LINSEN / LENTI A CONTATTO • 30er Box Dailies Total 1

• Pacco da 30 lenti Dailies Total 1

89,-

ab/da

SEHBRILLE OCCHIALI DA VISTA

75,-75,

ANY DI BRILLENETUI PORTAOCCHIALI

• Sehbrille komplett • Occhiali da vista mit Fassung und completi di lenti superentspiegelten graduate Gläsern

P TEO LLE R S

50,SKIBRILLEN CLIP CLIP PER MASCHERA DA SCI • Inklusive Sichtgläser

• Lenti graduate incluse

79,ULTRASCHALL BRILLENREINIGER PULITORE OCCHIALI AD ULTRASUONI

39,90 DAILIES AQUACOMFORT PLUS LINSEN / LENTI A CONTATTO

• 90er Box Dailies AquaComfort Plus

• Pacco da 90 lenti Dailies AquaComfort Plus

Gadgets online bestellen /ordinare online ab/da

19,90

HANDYCOVER

ab/da

6,90

FOTOKALENDER CALENDARIO PERSONALIZZATO

ab/da

13,90

POLSTER CUSCINO

ab/da

8,50

FOTOBUCH FOTOLIBRO

Das Beste vor Augen! Solo il meglio per i vostri occhi! WWW.OPTIC-RAPID.COM BRUNECK/BRUNICO | SAND IN TAUFERS/CAMPO TURES | STERZING/VIPITENO | TOBLACH/DOBBIACO

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten. Angebot solange der Vorrat reicht. / Salvo errori stampa e cambiamento prezzi. Offerta valida fino ad esaurimento scorte.

25,90


JUGENDDIENST DEKANAT BRUNECK

VEREINE & VEREINSLEBEN

DIE FAMILIENFREUNDLICHE ORGANISATION Die Autonome Provinz Bozen-Südtirol und die Handelskammer haben den Jugenddienst des Dekanates Bruneck für sein Engagement hinsichtlich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf als familienfreundliche Organisation am 21. November 2019 mit dem entsprechenden Zertifikat ausgezeichnet. Denn das positive Zusammenwirken von Arbeit und Privatleben wird immer wichtiger. So bildet dies einen wichtigen Beitrag für die Lebensqualität. Im Rahmen des Auditverfahrens „familieundberuf“ werden entsprechende Maßnahmen zu entwickelt und umgesetzt. Neben bereits bestehenden Aspekten wie bespielsweise den flexiblen Arbeitszeiten und Gleitzeiten, den individuellen Voll- und Teilzeitmodellen, der Abstimmung der Urlaube mit den Ferienzeiten von Kindergarten und Schule sind mehrere neue Maßnahmen geplant. Dazu zählen die Einführung eines Welfare-Programms, die gesundheitsfördernde Optimierungen der Arbeitsprozesse, die Möglichkeit der Telearbeit oder die gesundheitsfördernden Fortbildungen für die MitarbeiterInnen. „Wohlbefinden ist der Garant für Engagement und Motivation.

HD SYSTEM

Dies lässt Neues wachsen und Bestehendes blühen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bildet dafür eine wichtige Basis,“ so Lukas Neumair, Geschäftsleiter des Jugend// In dienstes. 

EU! HD SYSTEM

BEITSSICHERHEITSKURSE

NEU! NEU! NEU! ARBEITSSICHERHEITSKURSE ITSSICHERHEIT für Arbeitnehmer, ARBEITSSICHERHEITSKURSE

Überreichung der Zertifizierung „familieundberuf“ an den Jugenddienst des Dekanates Bruneck vor kurzem in der Handelskammer Bozen. Bei den Beteiligten herrschte große Freude über die große Auszeichnung .  Alan Bianchi

HD SAFETY A C A D E M Y

Resselstraße 2/F – Via Ressel

39100 – Bozen – Bolzano (BZ)

ARBEITSSICHERHEITSKURSE tgeber, ARBEITSSICHERHEIT Vorgesetzte und für Führungskräfte: Fax +39-0473-559245 ARBEITSSICHERHEIT fürArbeitnehmer, Arbeitnehmer, Tel. + 39-347-3151148

info@hd-system.it Arbeitgeber,Vorgesetzte Vorgesetzte undFührungskräfte: Führungskräfte: ARBEITSSICHERHEIT für Arbeitnehmer, Arbeitgeber, und Arbeitgeber, Vorgesetzte und Führungskräfte: ANDSCHUTZ

ARBEITSSICHERHEITSKURSE

BRANDSCHUTZ

• BRANDSCHUTZ BEBÜHNE – (MIT UND OHNE STABILISATOREN)

W-KRAN

UND OHNE STABILISATOREN) HEBEBÜHNE – (MIT BRANDSCHUTZ UND OHNE STABILISATOREN) ••• HEBEBÜHNE – (MIT LKW-KRAN – (MIT UND OHNE STABILISATOREN) HEBEBÜHNE ••• LKW-KRAN

LANDWIRTSCHAFTLICHER TRAKTOR LKW-KRAN NDWIRTSCHAFTLICHER TRAKTORTRAKTOR ••• LANDWIRTSCHAFTLICHER •

ERDBEWEGUNGSMASCHINE

LANDWIRTSCHAFTLICHER TRAKTOR •• ERDBEWEGUNGSMASCHINE DBEWEGUNGSMASCHINE

MOBILKRAN ERDBEWEGUNGSMASCHINE ••• MOBILKRAN UND UNTENDREHER) TURMKRAN – (OBENMOBILKRAN UND UNTENDREHER) •• TURMKRAN – (OBEN-

OBILKRAN •

UND–UNTENDREHER) RMKRAN•–••(OBENGABELSTAPLER (OBENTURMKRAN GABELSTAPLER – – UND UNTENDREHER)

(FRONTSTAPLER, SEITENSTAPLER, TELESKOPSTAPLER)

SEITENSTAPLER, TELESKOPSTAPLER) • (FRONTSTAPLER, GABELSTAPLER – ABELSTAPLER –

(FRONTSTAPLER, SEITENSTAPLER, TELESKOPSTAPLER) ONTSTAPLER, SEITENSTAPLER, TELESKOPSTAPLER)

AuchINHOUSE-SCHULUNGEN INHOUSE-SCHULUNGEN Auch Info unter+39 +39347 3473151148, 3151148,info@hd-system.it info@hd-system.it Auch INHOUSE-SCHULUNGEN Info unter

Info unter +39 347 3151148, info@hd-system.it uch INHOUSE-SCHULUNGEN

unter +39 347 3151148, info@hd-system.it

Dr. Heinz D’Angelo langjähriger Referent im Dr.Dr. Dr. Heinz D’Angelo ist ist langjähriger Referent imReferent Dr. Dr. Heinz D’Angelo ist langjähriger im Bereich Arbeitssicherheit und als Sicherheitsexperte Bereich Arbeitssicherheit und als Sicherheitsexperte Bereich Arbeitssicherheit und als Sicherheitsexperte Dr. Dr. Heinz D’Angelo ist langjähriger Referent im in Italien, Deutschland, Österreich Schweiz in Italien, Deutschland, Österreich undund derder Schweiz Bereich Arbeitssicherheit undÖsterreich als Sicherheitsexperte tätig. Jurist, SicherheitsBauingenieur intätig. Italien, Deutschland, und der Schweiz AlsAls Jurist, Sicherheitsundund Bauingenieur inleitet Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz er a. u. a. Dienste Arbeitsschutzes, koordiniert tätig. Jurist, Sicherheitsund Bauingenieur leitet erAls u. Dienste desdes Arbeitsschutzes, koordiniert tätig. Als Jurist, auf Sicherheitsundund Bauingenieur die Sicherheit Baustellen ist Berater für die Sicherheit auf Baustellen und ist Berater für leitet er a.Dienste Dienste des Arbeitsschutzes, koordiniert leitet er u. u. a. desrechtliche Arbeitsschutzes, koordiniert Risikobewertung sowie technische Risikobewertung sowie rechtliche undund technische die Sicherheit auf Baustellen ist Berater für die Sicherheit auf Baustellen und istund Berater für Fragen bezüglich Arbeitssicherheit. Fragen bezüglich Arbeitssicherheit. Risikobewertung sowie rechtliche und technische Risikobewertung sowie rechtliche und technische Fragen bezüglich Arbeitssicherheit. Fragen bezüglich Arbeitssicherheit. Resselstraße 2/F – Via Ressel 39100 – Bozen – Bolzano (BZ) Tel. + 39-347-3151148 Fax +39-0473-559245 info@hd-system.it

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

47


VEREINE & VEREINSLEBEN

MIT TER- UND NIEDEROLANG

Fein herausgeputzt In der Pfarrei zum Hl. Apostel Petrus und zur Hl. Agnes in Mitter- und Niederolang konnten in den letzten Monaten gleich mehrere größere Investitionen und Sanierungen abgeschlossen werden. Im Frühjahr 2020 gehen die Arbeiten weiter.

H

and angelegt wurde vor allem bei der Kirchenbeleuchtung: Dank der großzügigen Unterstützung von Gemeinde, der Hermann-Rubner-Privatstiftung und privater Spenden konnte die Beleuchtung der Pfarrkirche im Altarraum und im Kirchenschiff erneuert werden. Die abhängenden Lampen wurden entfernt, eine indirekte Beleuchtungsanlage wurde zum Teil ergänzt bzw. neu montiert und alle Beleuchtungskörper mit stromsparenden LED-Lampen versehen, sodass der Kirchenraum besser zur Geltung kommt und in neuem Licht erstrahlt. Auch die Lautsprecheranlage wurde erneuert. Da in Vergangenheit immer wieder Frequenzstörungen auftraten wurden diese Arbeiten nötig. Die Finanzierung erfolgte aus Eingenmitteln der Pfarrei. Bereits in den Jahren 1993/94 wurden drei Arkaden an der Südseite des Friedhofes von dem aus Olang stammenden Künstler Siegfried Pörnbacher gestaltet. „Der barmherzige Samariter“, „Der gute Hirte“, „Der Auferstandene“.

Die Pfarrkirche im neuen Lichterglanz. 48

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

Hubert Mayr aus Nasen (im Bild) gestaltet die Arkaden neu - zur Zufriedenheit aller.

Der Auferstandene (1993)

Barmherziger Samariter (1994).

Leider konnte der Künstler aufgrund eines Unfalles das Werk nicht mehr vollenden. Nach vielen Jahren Stillstand wurde die Familie Pörnbacher kontaktiert und Sohn Walter stellte eine noch vorhandene Skizze seines Vaters zum Thema „Die Emausjünger“ zur Verfügung. Der bekannte Kirchenrestaurator Hubert Mayr aus Nasen übernahm dann den Auftrag zur Gestaltung der noch fehlenden Arkade, sowie der Anbringung von passenden Bibelzitaten zu den vier Arkadenbildern. Die Gestaltung und Ausführung ist zur vollen Zufriedenheit gelungen. Dem Künstler wurde für sein Meisterwerk von Herzen gedankt. Die nun fertiggestellten Arkaden sollten zum Verweilen, zum Ge-

bet, zum Meditieren und zum Totengedenken Anlass geben. Weiters wurde vom genannten Restaurator das Missionskreuz abgelaugt und die Priesterkapelle neu beschriftet sowie saniert. Der Gesamtbetrag für diese drei Arbeiten in Höhe von 7.500 Euro wurde zur Gänze von der Gemeinde übernommen. Im Frühjahr 2020 ist noch die Errichtung von Urnenfeldgräbern im Grünstreifen entlang der Arkaden geplant, ebenso ein behindertengerechter Eingang am Haupteingang zum Friedhof in der Nordseite. Darüber hinaus sollen verschiedene Schadstellen im Friedhofsbereich ausgebessert werden. // Peter Kofler 


KIWANIS JUNIOR CLUB BRUNECK

Bei der letzten stattgefundenen Sitzung bestimmte und komplettierte der Kiwanis Junior Club Bruneck den neuen Vorstand. Nachdem bei der ersten Sitzung im neuen Club-Jahr Anfang September bereits Bernhard Franz (Dritter von links) zum neuen Präsidenten gewählt wurde, wurden bei der jüngsten Sitzung des Clubs alle weiteren Vorstandsmitglieder gewählt (im Bild von links): Jonas Oberhollenzer (Schatzmeister),

Simon Moser (PR-Beauftragte), Bernhard Franz (Präsident), Julia Plankensteiner (Past Präsident), Martin Knollseisen (Sekretär) und Josef Egger (Präsident Elect). Der Kiwanis Junior Club Bruneck wurde 2007 gegründet und zählt 16 Mitglieder im Alter von 20 bis 34. Der Club möchte sich speziell für Fa-

milien in Not in unmittelbarer Umgebung einsetzen.  // simo

VEREINE & VEREINSLEBEN

MIT VIEL ELAN AN DIE ARBEIT

KVW-BEZIRK PUSTERTAL

MONIKA GATTERER ÜBERNIMMT DAS RUDER

D

er Herbst 2019 hat für den KVW Pustertal einige Neuerungen gebracht. So wurde der bisherige rührige Bezirk-schef Karl H. Brunner von Bischof Ivo Muser zum neuen „Geistlichen Assistenten“ im KVW ernannt. Das brachte mit sich, dass er seine Funktion als Bezirksvorsitzender abgeben musste. Es kam daher zu einem unge-planten Wechsel und Monika Gatterer wurde zur neuen Bezirksvorsitzenden gewählt. Sie wird für die nächsten eineinhalb Jahre den Bezirk leiten.

aus Altersgründen seinen Rücktritt eingereicht. „Hans Wolfsgruber ist ein Beispiel für den ehrenamtlichen Einsatz über lange Zeit, mit großer Treue und viel Herzblut. Wir können ihm dafür nicht genug danken und wünschen ihm weiterhin alles Gute“, lobte der scheidende Bezirksvorsitzen-de, Karl H. Brunner, Wolfsgrubers beispielhaftes Engagement für ein soziales Miteinander in unserem Land. Annelies Graf aus Pfalzen übernimmt die Rolle der Ge// cha bietsvertreterin. 

V.l.n.r.: Beim KVW Pustertal gab es im Herbst einige Veränderungen. Im Bild Hans Wolfsgruber, Monika Gatterer, Annelies Graf und Karl H. Brunner.

Gatterer stammt aus der Fraktion Onach in der Gemeinde St. Lorenzen und ist Grundschullehrerin. Sie bringt sich schon seit vielen Jahren in ihrer KVW-Ortsgruppe ein und gehört nach einigen Jahren Unterbrechung seit 2 Jahren wieder dem Bezirksausschuss an. Neben dem Bezirks-Vorsitzenden hat auch Hans Wolfsgruber aus Bruneck seine Tätigkeit im KVW beendet. Wolfsgruber war auf Orts-, Bezirks- und Landesebene über viele Jahrzehnte engagiert. Zuletzt nahm er die Rolle des Gebietsvertreters wahr und hat nun PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

49


FEUERWEHR MÜHLBACH/TESSELBERG

VEREINE & VEREINSLEBEN

NEUES EINSATZFAHRZEUG GESEGNET

D

ie Unwetter im November haben ganz klar aufgezeigt, wie wichtig die Feuerwehren für unsere Dörfer und unser Land sind. Das Zivilschutzsystem in Südtirol funktioniert. Das steht außer Frage. Das ist der guten Ausbildung der Feuerwehrleute zu verdanken, ihrem Einsatz und Engagement natürlich, aber auch der ausgezeichneten Ausrüstung und Gerätschaft. Die Freiwillige Feuerwehr Mühlbach/Tesselberg kann sich seit Kurzem über ein neues Einsatzfahrzeug freuen: einen VW Amarok, 3000,

Vor kurzem wurde das neue Einsatzfahrzeug der FF Mühlbach/ Tesselberg gesegnet.

204 PS. Kostenpunkt: 42.000 Euro. Es ist das dritte Fahrzeug der FF Mühlbach/Tesselberg und dient als Kommandowagen und als Transportauto für kleinere technische Hilfsmittel. Die Finanzierung wurde auf diversen Schultern verteilt: das Land beteiligte sich mit 20.000 Euro, die Gemeinde mit 12.000 Euro und den Rest trug die Feuerwehr selbst bei. Am Sonntag, den 24. November 2019 wurde das neue Fahrzeug zusammen mit einem Gedenkstein an die verstorbenen Feuerwehrkameraden und Patinnen von Pfarrer Franz // aldar Santer gesegnet.

SPIELENACHMIT TAG IN SAND IN TAUFERS

DER ANSTURM Beim 13. Spielenachmittag in Sand in Taufers am 10. November 2019 wurden einmal mehr viele Besucher gezählt. Die vier Jugendeinrichtungen des Tales, und zwar Aggregat aus Steinhaus, Loop aus Sand in Taufers, Slash aus Gais und der Jugenddienst Taufers haben den gemeinsamen Spielenachmittag in der Aula Magna des Schulzentrums von Sand in Taufers mustergültig gestaltet. Zahlreiche Spiele und entsprechende Stationen standen zur Verfügung. Diese wurden auch gerne angenommen.

A

b 14.00 Uhr öffneten sich die Tore für die zahlreichen Familien, die die neuesten Spiele ausprobieren wollten. Dabei standen rund 200 verschiedene Spiele und entsprechenden Stationen zur Verfügung. Da konnte sich Groß und Klein gleichermaßen austoben. Von Logikspielen bis hin zu lustigen Unterhaltungsspielen war alles dabei. In der Kinderspielecke konnten die kleinen Besucher bei einem Bastel- und Malwettbewerb ihr kreatives Talent unter Beweis stellen. Auch die Kinderschminkecke fand großen Zuspruch.

1

Dieses Jahr wurden zum ersten Mal auch die kreativen Spielideen aus Holz von Hanspeter Schönthaler aus Schlanders aufgestellt. Die Teilnehmer waren begeistert von den selbst gebauten Spielen. Im Rahmen der Veranstaltungen wurde auch eine Verlosung durchgeführt, wobei sich die Besucher über schöne Preise freuen durften. Derweil sorgte der Katholische Familienverband von Sand in Taufers dafür, dass in puncto kulinarische Versorgung niemand zu kurz kam. Die Organisatoren selbst freuten sich jedenfalls über einen gelungenen Ablauf, sodass einer Neuauflage wohl nichts im // rewe Wege steht. 

50

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9


Y A D I L O H O I Der RAD 9 1 0 2 R E D N E ADVENTKAL vom 2. bis 24. Dezember erzählen wir Ihnen täglich (außer sonntags) von einem Märchen, welches Sie dann erraten sollten. Den schnellsten Hörer mit der richtigen Antwort belohnen wir mit einem tollen Einkaufs-Gutschein aus dem reichhaltigen Sortiment an köstlichen Angeboten im Despar und Eurospar in Bruneck, sowie SupertipInterspar in St. Lorenzen. Mehr erfahren Sie täglich auf Ihrem Sender, oder schauen Sie rein unter www.radioholiday.it

Mitraten können Sie unter Telefon 0474 410771!

Frequenzen Analog: Sexten 97,0 und 100,4 Innichen 97,0 und 100,4 Ahrntal 99,60 Bruneck 100,1, 100,4 und 104,3 Alta Badia 91,8 Brixen 97,3 und 101,7 Sterzing 100,1 Bozen 93,0 Meran 100,5 Digital: über DAB + Webradio: www.radioholiday.it

Oberragen 18, 39031 Bruneck (BZ) - Tel. 0474 410 111 - info@radioholiday.it - www.radioholiday.it

393 2233222


HC PUSTERTAL „HC Pustertal Wölfe“ HC PUSTERTAL

Die Wölfe nehmen Fahrt auf Nach leichten Startschwierigkeiten in der Vorbereitung und zu Saisonbeginn kommen die Wölfe immer besser in Fahrt. Mit zahlreichen Siegen kletterte der HCP an die Tabellenspitze der Alps-HL. Seit der letzten Niederlage in der Overtime am 24.10.2019 gegen Laibach konnten die Pustertaler immer das Eis als Sieger verlassen, bis am 27.11.2019 diese Serie riss. Mit Fortdauer der Saison zeigt das Team jedoch spielerisch, kämpferisch und als Mannschaft aufsteigende Tendenz.

Das Team EV Bruneck 1965 unter der Leitung von Präsident Dr. Ernst Lüfter (ganz links).

Vintage Trikots Style 1965: Lukas De Lorenzo, Maxi Leitner und Roland Hofer konzentriert.  HCP/Foppa/Optic Rapid

esonders in den zwei schweren Heimspielen gegen Asiago (2-1) und Cortina (5-2) trat das Team stark verbessert auf. Helfer & Co konnten durch die überzeugenden Siege nicht nur zwischenzeitlich die Tabellenspitze in der AlpsHL erobern, sondern auch im Kampf um die Halbfinalteilnahme der Italienmeisterschaft fast schon vorentscheidende Punkte gegen direkte Gegner einfahren und dadurch einen großen Schritt zum ersten Saisonziel, der Teilnehme am Halbfinale Ende Jänner, machen. Erst wiederum das letztjährige Meisterteam konnte Ende November die Siegesserie vom HC Pustertal stoppen. Nun folgt die jährliche „Tour de Force“ durch die Weihnachtszeit. Mitte Dezember gibt es noch etwas Verschnaufpause, dann folgt Match auf Match und es geht langsam auf die Saison-Höhepunkte zu.

und geehrt. Einen Schnappschuss der Legenden Gert Crepaz, Hansi Wojta, Hansjörg Pezzei, Paolo und Renato Casanova, Robert und Werner Franz, Paul Acherer und Kurt Lüfter auf dem Eis des heutigen Rienzstadions (vormals „Eisplatz“) reichen wir gerne nach.

B

ERSTMAL SEIT DEN 60ER IN „ORANGE“

Der Blick vom HC Pustertal ist in die Zukunft gerichtet. In weniger als zwei Jahren soll das Eissportzentrum, sprich die „ Arena Bruneck Pustertal“ völlig neue Möglichkeiten bieten. Der HCP will in den verbleibenden zwei Jahren besonders auf seine Geschichte achten und die vielen Jahre im Rienzstadion Revue passieren lassen. In der heurigen Saison spielen Armin Hofer & Co. Vier Spiele mit besonderen Trikots im „ Vintage“- Design. Die orangefarbenen Trikots sind an eine besondere Epoche im Pusterer Eishockey angelehnt. Die orangen Pullover mit dem Brunecker Stadtwappen kamen rund um 1965 zum Einsatz- das damalige EV Bruneck Logo war in seiner Form die Basis für das heutige schwarz-gelb des HCP. Am Samstag, 30.11. kamen im Spiel gegen Sterzing alle neun noch lebenden Spieler der 1965er-Mannschaft aufs Eis, wurden bejubelt 52

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

DIE NÄCHSTEN 10 SPIELE: Do, 05.12.2019 HCP- Zeller Eisbären 20.00 Uhr („Zivilschutz Hockey Night“) Sa, 07.12.2019 Gröden- HCP 20.30 Uhr Sa, 14.12.2019 Cortina- HCP 20.30 Uhr Sa, 21.12.2019 HCP- Rittner Buam 20.00 Uhr (Aftergame-Live- Act by Helli & friends) Do, 26.12.2019 Lustenau- HCP 19.30 Uhr Sa, 28.12.2019 HCP- Jesenice 20.00 Uhr Mo, 30.12.2019 HCP- Feldkirch 20.00 Uhr Do, 02.01.2020 Asiago – HCP 20.30 Uhr Sa, 04.01.2020 HCP – SW Linz 20.00 Uhr Mo, 06.01.2020 HCP – Bregenzerwald 18.00 Uhr


Der Fanblock auf der Nord-Tribüne dankt den Feuerwehren für ihren großen Einsatz während der Unwetter im November. HCP/Foppa/Optic Rapid

PETER MACARTHUR VERSTÄRKT DEN STURM

Da Massimo Carozza Mitte Dezember nicht mehr als Ausländer zählen wird und Ausländer-Position und Punkte der Kaderpositionen frei werden, hat die Vereinsführung um Sportdirektor Mitch Pohl sich nach einer Verstärkung umgesehen und einen dicken Fisch an Land gezogen. Peter MacArthur, ein Vollblut-Mittelstürmer, kommt mit reichlich Erfahrung ins Pustertal. Nach Jahren in der ECHL und AHL in Amerika, verdiente er seine Brötchen in der DEL bei Augsburg und in der EBEL in Wien und Graz. Zuletzt spielte er 4 Saisonen in der ECHL und zeigte dort seine Leader- und Offensivfähigkeiten als Kapitän und Top-Skorer. Der Amerikaner wird in diesen Tagen in Bruneck erwartet und sollte somit sein Heim-Debut allerspätestens im Schlagerspiel gegen Ritten am 21.12.2019 feiern.

SONDERAKTION: „ZIVILSCHUTZ HOCKEY NIGHT“

Wie gut der gesamte Zivilschutz mitsamt ehrenamtlichen Strukturen im Pustertal aufgestellt ist, haben die Bürger und Bürgerinnen im Laufe der letzten Wochen wahrlich festellen können. Auch die Wölfe möchten sich herzlich bei allen bedanken, die während Wetterchaos und Stromausfällen selbstlos Hilfeleistung geboten haben. Zum heutigen Heimspiel gegen die Eisbären aus Zell am See (zum Redaktionsschluss immerhin 7. In der AHL-Tabelle!) lädt der HC Pustertal ALLE im Zivilschutz tätigen Personen ein, unter Vorlage eines Ausweises beträgt der Eintritt nur 1 €!!! Viel Spaß allen Feuerwehrleuten, Rettungsdiensten, Tauchern, Bergrettern usw.! // Patrick Kirchler/Andreas Pramstraller 

MACH ES GUT, EUGEN! Die Wölfe-Familie verlor im November eine seiner größten Persönlichkeiten der Geschichte. Der allseits beliebte EUGEN GABRIELLI, 83-jährig und im Kreis seiner Familie, verstorben. Eugen gehörte für mehrere Jahrzehnte dem Vorstand des EV Bruneck & HC Pustertal an, davon viele Jahre als Vize-Präsident. Mit ansteckend guter Laune und unbändigem Optimismus ging Eugen für schwarz-gelb nicht nur auf Sponsorenfang, sondern war mit seiner Art im gesamten Pustertal ein besonderer Botschafter der Wölfe. Eugen war dies beinahe sein ganzes Leben lang – unglaublich – von Ende der 60er Jahre bis noch 2017. Die Wölfe-Familie verneigt sich noch einmal vor Eugen und bedankt sich für all die Opfer und Hilfe seit seinem Vereinseintritt vor über 50 Jahren. Ruhe in Frieden!  //

STADTBIBLIOTHEK BRUNECK Passend zum Motto des internationalen Vorlesetages 2019 „Sport und Bewegung“ waren am 22. November 2019 drei Eishockeyspieler des HC Pustertal zu Gast in der Stadtbibliothek Bruneck. Für rund 150 Schüler*innen aller Brunecker Mittelschulen lasen Colin Furlong auf Englisch, Tommaso Traversa auf Italienisch und Roland Hofer auf Deutsch aus verschiedenen Büchern zum Thema Sport. Im Anschluss an die Lesung erzählten die Spieler aus ihrem Berufsle// ben und beantworteten Fragen. Mittelschüler beim Vorleseta „Sport und Bewegung“. PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

53


SPORT & FREIZEIT

YOSEIKAN-ITALIENMEISTERSCHAFT

Gleich zwei Staatsmeistertitel Am neunten November 2019 trafen sich in Carrara (Toskana) die Wettkämpfer der YoseikanKampfsportschulen, um im Teambewerb in den Disziplinen Stockfechtkampf sowie Yoseikan Mixed die Staatsmeister der Kategorien U14, U16, U18, U21 und Senioren zu ermitteln. Für Südtirols Yoseikan-Kämpfer gab es im Mannschaftsbewerb dank der Teams von Bruneck und Niederdorf gleich zwei Staatsmeistertitel.

Die Brunecker Junioren schlugen sich einmal mehr überaus gut.

S

pannend bis zum Schluss und mit einem überraschenden Ausgang verlief die heurige nationale Meisterschaft im Teambewerb, die in Carrara im Rahmen der Veranstaltung „Festival d’Oriente“ ausgetragen wurde. Aus der erfolgsverwöhnten Südtiroler Sicht waren die Ergebnisse diesmal nicht unbedingt berauschend. Lediglich den Mannschaften der U18 des SSV Bruneck ASV und der U16 des ASV Niederdorf gelang es, sich die Goldmedaille zu sichern.

Für unsere Filiale in Bruneck suchen wir eine motivierte Verkäuferin in Teilzeit. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. monika.f@oberrauch-zitt.com Tel.: 0474 555820

54

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

Das Team des ASV Niederdorf bei der Siegerehrung in Carrara.

Die Mannschaft des SSV Bruneck (Cristian Chirila, Luca Hainz, Milan Oberparleiter und Stefan Pörnbacher) ließ sowohl in den Vorals auch in den Finalrunden nichts anbrennen und so die gesamte Konkurrenz hinter sich. Groß war die Freude im Brunecker Lager, als im Finale das Mailänder Team klar auf Platz zwei verwiesen werden konnte. Die anderen Teams des SSV Bruneck waren ebenfalls erfolgreich. Mit der Seniorenmannschaft (Giulia Romano, Sonia Romano und Florian Weissteiner) wurden zwei Silbermedaillen – im Fechtkampf und MixedBewerb – eingefahren. Das entsprechende Finale war wiederum spannend: Das Team aus Mantua bekam dieses Mal die Chance auf die Revanche für seine Finalniederlage im letzten Jahr und nützte sie auch. Das U18 Mixed Team mit Milan Oberparleiter und Stefan Pörnbacher konnte dann das Endresultat mit dem Gewinn der Bronzemedaille noch abrunden.

PUSTERTALER VEREINE SCHLAGEN SICH GUT

Bruneck holte sich somit einen Staatsmeistertitel, zwei Vizemeistertitel und einen drit-

ten Platz, was zweifellos ein sehr gutes Gesamtergebnis ist. Der zweite Pustertaler Yoseikan-Verein, nämlich der ASV Niederdorf, sicherte sich mit Bastian Niederkofler und Blerta Raci in der Kategorie U16 Mixed auch einen Staatsmeistertitel; außerdem gab es für die Niederdorfer eine Silber- und zwei Bronzemedaillen: Silber holte das U18 Mixed-Team mit Bastian Niederkofler und Lukas Patzleiner. Im Finale reichte die Topform der beiden Niederdorf allerdings nicht für den Sieg, der an die Mannschaft von Mantua ging. Mit den beiden 3. Plätzen in den Kategorien U16 Mixed und U18 Emono (Stockfechtkampf) vervollständigten die Niederdorfer ihre Gesamtbilanz, die sich auch heuer sehen lassen kann. Die in Carrara erzielten Ergebnisse sind eine hervorragende Ausgangsbasis für die Brunecker Yoseikan-Sportler Cristian Chirila, Luca Hainz, Stefan Pörnbacher und Florian Weissteiner, die am siebten Dezember 2019 in Frankreich beim Grand Prix de Paris auf internationaler Ebene antreten werden und sich berechtigte Hoffnungen auf Spitzenplatzierungen machen können.  // jp


KARATE MÜHLBACH

MIT ERFOLG IN DIE NEUE SAISON (Formwettkampf) und Kumite (Zweikampf) vertreten und hat aufgezeigt, bereits am Beginn der neuen Wettkampfsaison in guter Form zu sein. Im Kata hat Patrick Pistocchi seine KategoBeim „Trofeo Triveneto“ der FIK (Federa- rie beherrscht und souverän den obersten zione Italiana Karate) in Istrana haben ges- Podestplatz erzielt. Martin Pezzei konnte tern über 600 Athleten aus 40 Vereinen teil- in seiner Kategorie die Silbermedaille ergenommen – „Karate Mühlbach“ war mit reichen. Nicht auf das Podest sind diesacht Athleten in den beiden Disziplinen Kata mal folgende Athleten gekommen: Florian Fischnaller, Veronika Zimmerhofer, Fabian Pezzei, Franziska Balzarek und Frida Schweiger. Im Kumite holten sich die Brüder Michael und Fabian Pezzei in ihren Kategorien die Goldmedaille. Besonders Michael Pezzei hat aufhorchen lassen, da dies sein erstes Turnier der FIK war, bei dem er in der KaNachwuchstalente Florian Fischnaller, Fabian Pezzei und Patrick Pistocchi (von links). tegorie der Schwarz-

SPORT & FREIZEIT

Der Verein „Karate Mühlbach“ ist mit acht Podestplätzen (dreimal Gold, dreimal Silber und zweimal Bronze) erfolgreich in die neue Karate-Saison gestartet.

Veronika Zimmerhofer schaffte im Kata Rang vier.

gurte gekämpft hat; es sollte ein erster Test sein – mit dem Sieg konnte nicht gerechnet werden, freut das Team aber umso mehr. Silber gab es für Florian Fischnaller und Franziska Balzarek, während sich Patrick Pistocchi und Martin Pezzei Bronze erkämpften. „Es ist die Mischung aus gezielter Vorbereitung und Trainingsfleiß, die uns bereits jetzt mit großen Hoffnungen und mit Vertrauen in die neue Saison blicken lassen“, so Trai// mape ner Pezzei. 

IHRE AUTOWASCHANLAGE IN WELSBERG!

AutoTreff

Ih Gesc re henki d für W eihna ee IHRE WASCHANLAGE IN WELSBERG c h ten Hauptstraße - Via Principale 4a

www.autotreff.it

39035 Welsberg - Monguelfo

+39 348 3065435 Weihnachtsaktion info@autotreff.it

  Beim Kauf oder Aufladung einer Waschkarte von 50 oder 100 Euro laden wir 25 bzw. 50 Euro gratis zusätzlich auf.

www.autotreff.it

0=

.0 50.00 + 25

75 Euro

Karte erhältlich: am Automat und übers Internet:

0.00 =

100.00 + 5

150 Euro

www.autotreff.it

Zeitraum der Weihnachtsaktion: 15.12.2019 bis 15.01.2020

Hauptstraße 4a | 39035 Welsberg | Tel. 348 3065435 | info@autotreff.it PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

55


SPORT & FREIZEIT

SEKTION SCHWIMMEN DES SSV BRUNECK

Trainingslager in Frankreich W

er würde freiwillig seine Ferien über 1.400 km entfernt von zu Hause in einer französischen Kleinstadt namens Redon verbringen? Und dort bei einer fremden Familie untergebracht sein, die kaum Englisch geschweige denn Deutsch spricht? Die Gruppe 1 der Schwimmsektion des SSV Bruneck hat dies bewerkstelligt und vom 25.10.19 bis zum 3.11.19 in Frankreich ein Trainingslager der besonderen Art absolviert.

GEGENBESUCH

Die Athleten des dortigen Schwimmvereins Redon waren bereits im April zu Besuch in Bruneck (die PZ hat darüber berichtet). Aus dieser Begegnung sind freundschaftliche Bindungen entstanden und der Gegenbesuch war Ehrensache. Ähnlich wie in Bruneck wurden die Schwimm-Athleten auch in Redon bei Familien von gleichaltrigen französischen Schwimmern untergebracht. Und man verstand sich prächtig: Bereits nach einer kurzen Eingewöhnungsphase waren die sprachlichen Hürden übersprungen und alle hatten viel Spaß. Trainiert wurde im Schwimmbad von Redon. Neben dem harten Training blieb aber dennoch genug Zeit für Freizeitaktivitäten, wie eine Radtour, Wakeboarden in einem See oder Besichtigungen zweier Städte.

SPORTLICHE TOPLEISTUNGEN

Ariel Straudi legte bei den 100 Meter abermals eine fabelhafte Zeit hin.

Schon die Hinreise war eine Herausforderung. Gestartet wurde bereits am Freitag um 2 Uhr morgens in Bruneck, dann ging es am späten Vormittag von Venedig aus mit dem Flugzeug nach Frankreich. Dort angekommen fuhr das Team aus Bruneck mit Trainer Dario Taraboi noch rund zwei Stunden lang bis in die Kleinstadt Redon, in der Bretagne.

Die Brunecker Schwimmer nahmen in Frankreich auch am elften „Meeting du Choletais“ teil, was der krönende Abschluss einer fabelhaften Woche war. Die Brunecker boten ausgezeichnete Schwimmleistungen und legten einen persönlichen Rekord nach dem andere hin. Viele Medaillen wurden erobert und Top-Zeiten erzielt. Unter anderem auch von den Jüngsten (beide Klasse 2007): Gaia Neidiger schaffte die 200 Meter Kraul mit einer Zeit von 2.46.70

Gaia Neidiger schaffte die 200 Meter in einer Zeit von 2.46.70.

und verfehlte bei der 100-Meter-Distanz mit 1.17.50 Minuten nur um drei Hundertstel eine weitere Bestmarke. Ariel Straudi schwamm die 100 Meter hingegen in 1.16.85 Minuten und die 200 Metern in 2.46.05. Eine unerwartete Disqualifikation setzte allerdings der großen Freude ein jähes Ende. Sei’s drum – das nächste Mal klappt es bestimmt! Eine ausgezeichnete Leistung erbrachte auch Laura Dema im Rückenschwimmen. Sie stellte mit 1.06.40 Minuten einen persönlichen Rekordwert auf. Weitere Goldmedaillen komplettierten ein exzellentes Mannschaftsresultat. Nach einer durchwegs anstrengenden Woche musste schließlich die Heimreise angetreten werden. Das ganze Team freut sich schon auf den nächsten Austausch, der voraussichtlich im Februar 2020 über die Bühne gehen wird. Dann kommen wieder die Franzosen nach Bruneck. 

// Adam Ungericht/rewe

A L L A A R RM M

ALARMTECHNIK GMBH ALARMTECHNIK GMBH ALARMTECHNIK GMBH ALARMTECHNIK GMBH AhrAue 12 ST. NIKOLAUSSTRASSE 10 Ahraue 1212 AHRAUE I-39031 BruNeCK I 39031 BRUNECK (BZ) 39031 BRUNECK (BZ) I - 39031 BRUNECK(BZ) (BZ) +39 0474 530954 0474 530954 TEL. TEL. TeL. +39 0474 530954 TEL. +39 0474 530954 0474 537660 FAX FAX +39 0474 MOBIL +39537660 335 6047838 INTERNET: www.alarmtechnik.it INTERNET: www.alarmtechnik.it INTERNET: www.alarmtechnik.it e-MAIL: info@alarmtechnik.it E-MAIL: E-MAIL: info@alarmtechnik.it E-MAIL: info@alarmtechnik.it info@alarmtechnik.it INTerNeT: www.alarmtechnik.it

BRANDMELDEANLAGEN BRANDMELDEANLAGEN EINBRUCHMELDEANLAGEN EINBRUCHMELDEANLAGEN VIDEOÜBERWACHUNG VIDEOÜBERWACHUNG

C H HN T E N II K K T E C

Das Brunecker Schwimmteam am Flughafen kurz vor der Abreise nach Frankreich. 56

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9


KARATE-STAGE IN MÜHLBACH

VIZEWELTMEISTER NOAH BITSCH GIBT SICH DIE EHRE

ter, weshalb es für die Teilnehmer eine besondere Herausforderung war, sich auf die aktuellen Entwicklungen auf Weltniveau einzulassen und von den reichen Erfahrungen des Athleten Bitsch zu profitieren. „Dieses Stage war eine Schatztruhe, aus der wir in den kommenden Monaten beim Training und bei den Turnieren schöpfen können“, so eine Teilnehmerin aus dem Veneto. Obwohl viele witterungsbedingt absagen mussten, ließ man sich davon nicht beeindrucken. Die Stimmung beim Stage hat Bisch derart angesprochen, dass er bereits zugesagt hat, in rund einem Jahr erneut nach Mühlbach zu kommen.  // mape

Die Karatekämpfer des Karateclubs in Mühlbach.

Fotos mape

Noah Bitsch ist aktiver Athlet des Deutschen Karateverbandes (DKV) und gehört im Kumite (Zweikampf) zum Olympiakader in der Gewichtsklasse -75kg. Seine bisherigen größten Erfolge: Vizeweltmeister, Europameister und 19mal Deutscher Meister. Aus unterschiedlichen Regionen Italiens sind Athleten verschiedener Föderationen zu diesem Kumite-Stage mit Noah Bitsch, aktuell einer der weltbesten Karatekämpfer, nach Mühlbach gekommen. Organisiert wurde der Lehrgang vom regionalen Komitee der FIK (Federazione Italiana Karate). Einer der Schwerpunkte von Noah Bitsch lag darin, aufzuzeigen, wie sich Karate entwickelt hat. Unverändert geblieben sind die Werte, die diese Kampfkunst auszeichnen: Respekt, Fairness, Aufrichtigkeit usw. Die Techniken und Strategien entwickeln sich in dieser Kampfsportart aber permanent wei-

SPORT & FREIZEIT

„Wenn besser möglich ist, dann ist gut nicht gut genug“, lautete eine der Grundbotschaften von Noah Bitsch beim zweitägigen Karate-Lehrgang in der Marktgemeinde Mühlbach (16. und 17. November 2019).

Vizeweltmeister Noah Bitsch zeigt ein paar Tricks.

Notaufnahme? Nur im Notfall. Erfahren Sie mehr auf www.sabes.it/notaufnahme

Die Notaufnahme ist rund um die Uhr für Sie da, wenn es sich um einen Notfall handelt. Für andere Gesundheitsfragen ist der Arzt / die Ärztin für Allgemeinmedizin Ihr erster Ansprechpartner.

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

57


E-RALLYE WELTMEISTERSCHAFT

SPORT & FREIZEIT

DIE HEIMISCHEN WELTMEISTER Das Audi-Team Autotest Motorsport hat bei der FIA-E-Rallye-Weltmeisterschaft 2019 alle drei WM-Titel gewonnen. Das Team aus Lana gewann die Konstrukteurswertung, sowie den WM-Titel bei den Fahrern und jenen des Co-Piloten. Teamchef Josef Unterholzner zeigte sich bei der WM-Feier vor kurzem dann auch überglücklich über die Leistung seines Teams. Allen voran ging sein Dank natürlich an Weltmeister Fuzzy Kofler, der mit seinem Co-Piloten Franco Gaioni beim Saisonfinale in Valencia das Ruder herumreißen und sich die WM-Krone aufsetzen konnte. Platz drei in der Fahrer- und Beifahrer-Wertung durch Guido Guerrini/Emanuele Calchetti aus der Toskana runden die perfekte Saison für das Audi Team Autotest Motorsport ab. Nun geht es in die Winterpause, die Unterholzner intensiv für die Vorbereitung der Saison 2020 nutzen will. „Ich will auch im nächsten Jahr Weltmeister werden und noch mehr Siege einfahren. Auch ein Doppelsieg bei den Piloten und Co-Piloten wäre schön. Wir wollen noch stärker werden und wir dürfen uns nicht auf den Lorbeeren ausruhen“,

Strahlende Weltmeister bei der Siegesfeier.

legt er die Latte wie gewohnt hoch. Heuer konnte das Team auf den 13 Etappen der ERallye insgesamt vier Siege und elf weitere Podestplätze erzielen.

Josef Unterholzner hatte erst für die heurige Saison den Auto-Hersteller Audi in die FiAE-Rallye geholt. Die Resultate können sich // rewe aber durchwegs sehen lassen.

MODERNE ZAHNMEDIZIN Kieferorthopädie

Abb. 1: Vor der Behandlung, frontal

Diagnose: • Kl II Verzahnung • Mittellinienabweichung Abb. 2: Nach der Behandlung, • Seitlich offener Biss frontal • Lücken im Ober- und Unterkieferzahnbogen

Mit freundlichen Grüßen Dr. Josef Willeit und Dr. Paul Willeit

Dieser Patient wurde mit einer fixen Multibracket-Apparatur behandelt. Abb. 3: Vor der Behandlung, rechts

Abb. 4: Nach der Behandlung, Die Behandlungsdauer betrug rechts 20 Monate. Die Fotos nach der

Behandlung zeigen den Patienten 1 Jahr nach dem Ende der Therapie.

Dr. Josef Willeit

Facharzt für Zahn-, Mund- & Kieferheilkunde Facharzt für Kieferorthopädie

Dr. Paul Willeit Zahnarzt

Abb. 5: Vor der Behandlung, links

58

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

Abb. 6: Nach der Behandlung, links

Adresse: Romstraße 3, Bruneck • Tel. 0474 555 409 info@willeit.it • www.willeit.it


HÜTTENZAUBER | WINTER IM PUSTERTAL

SONDERTHEMA

H Ü T T E N Z AU B E R | WINTER I M P U ST E RTA L

Gut gerüstet für den Wintersport Im Winterurlaub darf eine kleine Reiseapotheke nicht fehlen. Im Winter unterscheidet sich ihr Inhalt in einigen Aspekten wesentlich von der im Sommer. Viele denken vor dem Winterurlaub und den damit einhergehenden geplanten sportlichen Aktivitäten jedoch nicht zwangsläufig an ein Notfall-Paket, dabei darf es beispielsweise auf der Skipiste keinesfalls fehlen. Schließlich können bereits schlecht verheilte Kratzer an der Hand oder eine Blasenentzündung den Winterurlaub trüben.

Die kalten Temperaturen im Winterurlaub können auch zu Erkältungen führen. Durch sportliche Aktivitäten wie Skifahren oder Wandern geraten die meisten Menschen ins Schwitzen und öffnen ihre Jacken, um sich frische Luft zu verschaffen. Dies fördert jedoch das Erkältungsrisiko, weshalb Vorsicht geboten ist. Ein hartnäckiger Husten ist auf der Piste oder beim Wandern eher hinderlich und kann für den Körper sogar gefährlich werden. Daher ist eine ausreichende Vorsorge essentiell. Als Ersthelfer sind Hustenlöser, Nasenspray, Kopf- und Schmerztabletten sowie ein Fieberthermometer hilfreich. //

kofler - santifaller

baby- und kinderartikel | spielwaren | gartenmöbel

Generell gibt es im Winter spezielle Präparate, welche einem gute Dienste leisten können. Insbesondere Frauen, die leicht zu einer Blasenentzündung neigen, sollten vorsorgen. Bereits kalte Füße oder das Sitzen auf einer kalten Hüttenbank können zu einer Infektion führen. Präparate mit Cranberry- oder Bärentraubenblätter-Extrakten können bei ersten auftretenden Anzeichen helfen, eine Entzündung abzuwenden. Diese Produkte sind in der Regel in gut sortierten Drogerien oder in der Apotheke erhältlich.

spezialist D E R Rodel ertal! st u P im

stuckstraße 7 - 39031 bruneck - tel. 0474 411 077 - kofler.santifaller@gmail.com

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

59


HÜTTENZAUBER | WINTER IM PUSTERTAL

SKIFAHREN ODER SNOWBOARDEN

Was eignet sich für Einsteiger? Die Frage, ob Skifahren oder Snowboarden die bessere Sportart sei, hat schon viele hitzige Diskussionen herbeigeführt. Beide Sportarten werden mit Herzblut verfechtet und durch schlagfertige Argumente untermauert. Für Einsteiger in den Wintersport stellt sich daher schnell die Frage, für welche Abfahrtvariante sie sich entscheiden sollen und welche vor allem leichter zu erlernen ist. Generell gilt, dass Snowboarden leichter zu lernen ist als Skifahren. Zwar zeigt bei Letzterem der Körper in Hangrichtung, dennoch ist es koordinativ anspruchsvoller. Die Beine, die Körperbewegung sowie der Einsatz der Arme müssen aufeinander abgestimmt sein. Beim Snowboarden hingegen wird das Brett durch Gleichgewicht und Gleichgewichtsverlagerung gesteuert. Jedoch ist es in der Regel anfangs sehr ungewohnt, seitlich zum Hang zu stehen. Anfängern, welche zuvor schon mal ein Skate- oder Surfboard gefahren sind, fällt dies meist leichter. Wer hingegen noch nie eine Form von Brettsportart

ausgeübt hat, wird sowohl für das Erlernen von Skifahren als auch Snowboarden ähnlich lange brauchen. Wer hohe Geschwindigkeiten sucht, sollte sich für das Skifahren entscheiden, da auf Skiern höhere Geschwindigkeiten erreicht werden können. Das breite Snowboard hat durch die größere Auflagefläche mehr Reibung und einen größeren Luftwiderstand, wodurch die Spitzengeschwindigkeit sich auch „nur“ bei etwa 200 Stundenkilometer ansiedelt. Der schnellste Skifahrer hingegen erreicht auf einer Speed-Strecke bis zu 255 Stundenkilometer. Ein wesentliches Entscheidungskriterium hingegen kann das Liften sein. Skilifte stellen auch geübtere Snowboardfahrer vor eine Herausforderung, besonders der Schlepplift macht es den Sportlern schwer, da der Snowboarder seitlich zum Hang heraufgezogen wird, während sich der Skifahrer in Fahrtrichtung be// quem nach oben ziehen lassen kann.

Die Mehrwegflasche von Zipperle.

Design: www.nudo-design.com

Mehrweg gewinnt!

60

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

Dreht sich um Geschmack. Hält, was es verspricht. Natürlicher und unverfälschter Geschmack: Darum dreht sich bei Zipperle alles. Ganz besonders unsere Mehrwegflaschen aus Glas. Denn sie halten unseren wertvollen Saft frisch und bringen ihn genau dahin, wohin er gehört – zu durstigen Genussfans. Und das schon seit gut 70 Jahren. www.zipperle.it


HÜTTENZAUBER | WINTER IM PUSTERTAL

VILLGRATER NATUR IN INNERVILLGRATEN

Das Christkindl aufwecken Tauchen Sie ein in eine andere Welt. Stimmen Sie sich ein auf die schönste Zeit im Jahr und genießen Sie das herrliche Ambiente bei Villgrater Natur. Sich selbst und seinen Liebsten etwas Gutes tun, den Alltag vergessen und die schönsten Geschenke finden – all das können Sie am achten Dezember im Geschäft in Innervillgraten. Was Sie erwartet? Ein entspannter Tag in stimmungsvoller Atmosphäre, mit musikalischer Umrahmung am Nachmittag, frischen Kastanien und hausgemachtem Glühwein und Punsch. Außerdem schaut auch der Nikolaus vorbei und hilft beim Christkindl aufwecken mit.

Natürlich finden Sie wie gewohnt „Das Beste aus Wolle“: Ergonomische Schlafsysteme, natürliche Bettwaren aus Schafschurwolle, viele tolle Geschenksideen und Dekorationsartikel. Das Team von Villgrater Natur Produkte lädt Sie auch ein einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und in die Geheimnisse der Schafwollverarbeitung einzutauchen.  // PR-Info

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

61


Langlauf lernen „Wer gehen kann, kann auch langlaufen.“ Mit diesem Werbeslogan rührte unter anderem der Deutsche Skiverband 1970 die Werbetrommel für die Sportart. Tatsächlich ähnelt die klassische Technik des Skilanglaufs durch ihre diagonale Arm-Bein-Bewegung sowie dem wechselseitigen kräftigen Bein- und Armstoß der Gehbewegung von Fußgängern. Doch so einfach, wie die Sportart von außen betrachtet meistens aussieht, ist sie nicht. Dennoch lässt sich Langlaufen mit einer entsprechenden Anleitung, beispielsweise durch einen ausgebildeten Trainer, und Übung erlernen. Bevor man sich jedoch eine eigene Langlaufausrüstung kauft, sollte man sich im Klaren darüber sein, welche Variante der Sportart man auf lange Sicht hin ausüben möchte. So ist Einigen die klassische Variante zu langweilig, Anderen wiederum ist das Skating zu anstrengend. Als Anfänger ist man in der Regel gut beraten, Langlaufski, -schuhe und

-stöcke vorerst auszuleihen, um zu testen, ob die Sportart einem überhaupt zusagt. Der Einstieg gelingt meist am besten über die klassische Variante in einer gespurten Loipe.

Wisthaler

HÜTTENZAUBER | WINTER IM PUSTERTAL

WAS MAN WISSEN MUSS

Wer regelmäßig skatet oder eisläuft und eine solide Grundkondition besitzt, kann auch direkt mit der Skating-Technik beginnen, sollte sich in diesem Fall jedoch gezielt auf diese konzentrieren und nicht beide Varianten zeitgleich erlernen wollen. Bei der SkatingVariante wird unter anderem die Oberschenkelmuskulatur wesentlich stärker bean-

sprucht als bei der Klassik-Variante. Die Technik ist unter anderem bei den Biathleten im Wintersport zu sehen. Unabhängig welchen Stil man erlernt, ist die Koordination zwischen Armen und Beinen für den Erwerb essentiell. Denn die Folgen einer nicht korrekt erlernten Technik können Stürze sein, wel// che wiederum Verletzungen nach sich ziehen können. 

SCHAUKÄSEREI DREI ZINNEN

Echter Advent- und Weihnachtszauber Zum ersten Mal erweiterte die Schaukäserei Drei Zinnen in Toblach ihre Produktpallette um einen Fondue-Käse. Der DolomitenFondue-Käse ist ein Naturprodukt mit der besonderen Würze der Dolomiten. Der Klassiker für eine gemütliche Runde. Qualität die schmeckt, in allen unseren Produkten, besonders auch in den nachhaltigen Heumilch-Spezialitäten, unter ausschließlicher Verarbeitung von Milch aus dem Hochpustertal. Ein Versprechen der Schaukäserei Drei Zinnen in Toblach.  // PR-Info

DAS REZEPT DES FONDUE-KÄSE:

1. Schritt: Käse grob reiben 2. Schritt: Fonduetopf mit Knoblauch einreiben 3. Schritt: 200 ml Weißwein oder alternativ 200 ml Gemüsebrühe aufkochen 4. Schritt: geriebenen Käse langsam unter ständigem Rühren dazugeben 5. Schritt: 1 Teelöffel Maisstärke dazugeben und nochmals verrühren 6. Schritt: abschmecken mit Muskatnuss und Pfeffer (ist aber kein muss) 7. Schritt: mit gewürfeltem Brot eintunken und genießen Inhalt der Verpackung reicht für 3- 4 Personen 62

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9


Erleben, genießen, einkaufen! Vedere, gustare, comprare! INFO: A: +43 4842 6060 events@loacker.com

Panzendorf 196 9919 Heinfels - Austria

Toblach

Innichen Heinfels

Lienz

Nur 15 Min. von Toblach Solo 15 minuti da Dobbiaco

HÜTTENZAUBER | WINTER IM PUSTERTAL

Mitmach-Konditorei für Groß und Klein! Pasticceria interattiva per grandi e piccini!

Täglich geöffnet! Aperto tutti i giorni!

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

63


HÜTTENZAUBER | WINTER IM PUSTERTAL

OUTLET BRENNER

Fesch gestylt im Winter!

Erleben Sie sensationelle Angebote mit Fashion-Trends und großer Auswahl. Ganzjährig stark reduzierte Preise von -30 bis -70 Prozent. Sehenswerte Marken wie Tommy Hilfiger, Calvin Klein, Guess, Skechers und viele andere.

NEUE STORES!

Besuchen Sie unsere neuen Stores wie K&K Sports Outlet mit Regatta, Dare2B, Dolomite 1897 und viele weitere TOP Marken. Außerdem Home&COOK mit WMF, Rowenta, Moulinex und noch mehr.

TRACHTENMODE UND ALPINER LIFESTYLE!

Beeindruckt, wirkt cool und lässig. Bei Tracht Landhausmode gibt es Trachtenmode für Damen, Herren und Kinder. Voll im Trend und zeitlos schön. Luis Trenker ist die alpine Lifestyle-Marke und betreibt im Outlet Center Brenner seinen eigenen Outletstore.

TOP AUSWAHL FÜR SPORT & OUTDOOR

Angebote und alle Marken auf www.outletcenterbrenner.com 



// PR-Info

IONITY GmbH

Sport- und Outdoorbekleidung, Sportartikel und verschiedenes für Freizeit finden Sie bei den Weltsportmarken Adidas, Reebok, Puma, Salomon, Jack Wolfskin, Lafuma, Millet, Odlo und noch weiteren.

Hier finden Sie auch Skianzüge und alles was es für den Lieblingswintersport braucht. Outlet Center Brenner. Über 70 internationale Marken für die ganze Familie. Damen- und Herrenmode. Sport & Outdoor. Lifestyle und Fashion.

UND JETZT GANZ NEU! High Performance Charging mit 350 KW. Die stärksten Ladestationen für Elektroautos stehen im Outlet Center Brenner! 64

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9


HÃ&#x153;TTENZAUBER | WINTER IM PUSTERTAL PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

65


HÜTTENZAUBER | WINTER IM PUSTERTAL

PRAGSER WEIHNACHTSWUNDERLAND

Eine musikalische Weihnachtsreise Wer sagt denn, dass es sie nicht gibt: das Christkind, den Weihnachtsmann, die Hexe Befana, das Väterchen Frost, Santa Claus und all die anderen weihnachtlichen Hauptdarsteller dieser Welt? Es ist, als ob wir sagten, es gäbe keine Elfen, Trolle, Wichtel und Kobolde… Im Pragser Tal werden wir eines Besseren belehrt, denn in der Vorweihnachtszeit erwacht in der idyllischen Dolomitenregion 3 Zinnen der weihnachtliche Zauber dort zum Leben und lädt zum Träumen ein. Auf dem Firmengelände der bekannten Pragser Genuss-Manufaktur, Alpe Pragas, und dem Erlebnisbauernhof Lechnerhof erwartet die Besucher nämlich eine ganz eigene kleine Weihnachts-Welt, der Weihnachtswunderwald! Und wie der Name schon verrät, gibt es so allerhand zu Erleben und zum Staunen, und zwar für Groß und Klein, denn Weihnachten ist schließlich das Fest der Liebe und der Familie. Bei den ausgewählten Handwerkern finden Sie sicher noch Geschenksideen. Mit den Fruchtspezialitäten der Gastgeber-Manufaktur selbst versüßen garantiert den Aufenthalt im Weihnachtswunderwald. Eine romantische Kutschenfahrt gefällig? Auch das ist möglich. Am Lechnerhof wird es hingegen be“SINN“lich – Fühlen, Riechen, Genießen, Staunen und Hören heißen die einzelnen Stationen. Die Stalltüren sind geöffnet. In der Bauernstube werden traditionelle Leckereien serviert, ein gemütlicher Glühweinstand lädt zum Verweilen während der Hofladen einen zum Staunen kommen läßt. Hier sind Musikanten und Sänger ganz herzlich eingeladen beim Ein“STIMMEN“ auf das Weihnachtsfest mitzuhelfen.

ZAUBERHAFTE AUFFÜHRUNGEN

Apropos Lieder: Ganz besonders ans Herz gelegt sei jedem Besucher die zauberhaften Weihnachtswunderwald-Aufführungen. Begleitet von den Hütern des magischen Waldes machen sich die Zuschauer auf eine musikalische Weihnachtsreise durch einige Länder rund um den Erdball. In verschiedenen Stationen im Wald und im Glasturm treffen die Besucher auf die typischen Weihnachtsprotagonisten des jeweiligen Landes. Denn was bei uns das Christkind oder im

66

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

restlichen Italien etwa die Hexe „Befana“ ist, so freuen sich die Kinder in den USA beispielsweise auf Santa Claus und in Russland auf Väterchen Frost. Welche der beliebten „Weihnachtshelden“ dann schlussendlich in welcher Station zum Vorschein tritt, sei an dieser Stelle noch nicht verraten, schließlich lebt Weihnachten ja bekanntlich von Überraschungen, und die wollen wir den Zuschauern nicht verderben… Begleitet wird die kurzweilige und magische Reise von musikalischen Klängen, vorgetragen von Chören, und natürlich passend zu den jeweiligen Ländern. Somit versprechen bekannte, aber auch weniger bekannte Melodien wundersame Begegnungen, Mitsingen ist gerne erlaubt! Und wer weiß? Vielleicht sieht jemand einen Engel auf einem Schlitten den verschneiten Hang runter flitzen. Denn alles ist möglich zu Weihnachten, wenn man nur ganz fest da// PR-Info ran glaubt… 

WEIHNACHTSSCHAUSPIEL Am: 01.12., 07.12., 15.12. & 21.12.2019 jeweils um 11.00, 12.00, 14.00, 15.00, 16.00, 17.00 Uhr


HÃ&#x153;TTENZAUBER | WINTER IM PUSTERTAL PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

67


HÜTTENZAUBER | WINTER IM PUSTERTAL

Die Pertinger Alm bei Terenten Auf 1861m Meereshöhe in den Pfunderer Bergen gelegen, zählt sie im Winter wie auch im Sommer bei Jung und Alt zu den beliebten Ausflugszielen. Für jene die eine Skitour unternehmen, gerne rodeln oder wandern, ist die Pertingeralm eine empfehlenswerte Einkehr. Bei herrlichem Ausblick auf der Sonnenterrasse, oder einer gemütlichen Rast in der rustikalen Stube, werden traditionelle Gerichte der einheimischen Küche und köstliche, hausgemachte Kuchen serviert.

Lageplan: erreichbar in 1 Std. vom eigenen, großen Parkplatz oberhalb von Terenten über einen Forstweg auf das sonnige Hochplateau am Fuße des Terner Jöchl. Öffnungszeiten im Winter: täglich vom 26.12.18 bis 6.1.19. In der // Folge jeweils am Wochenende bis Mitte März 2019.

Pertinger Alm Das ideale Jauseplatzl:

im Winter zum Rodeln oder Tourengehen.

uns Wir freuen men m o K er auf Eu assler Familie P

Wir verwöhnen Sie mit Tiroler Spezialitäten und hausgemachten Kuchen! Unseren kleinen Gästen bieten wir einen Kinderspielplatz sowie Ponys und Esel zum Streicheln! Gehzeit: vom Parkplatz bis zur Hütte ca. 1 h - auch leicht mit dem Kinderwagen zu erreichen Tel. 348/90 540 28 · Fax: 0472/54 62 97 · Email: info@pertingeralm.it · www.pertingeralm.it

Ütia Ciampcios in Munt d’Adagn - winterliches Flair im Gadertal Eine kleine, traditionelle Hütte mitten im Naturpark Puez Odles bietet auf seiner einmaligen Winterbühne Ruhe und Natur pur, eine ganz besondere Atmosphäre oberhalb Lungiarü . Ob Sie bei einer Skitour Ihre Spur in den Tiefschnee zeichnen, mit der Rodel talwärts sausen, oder eine Winterwandung unternehmen, stets winken Ihnen die Berggipfel

des Unesco Weltnaturerbes zu. Die Dolomiten zum greifen nah, zeigen sich die Bewirtung und Küche von ihrer besten Seite und servieren hausgemachte Spezialiäten. Die Ütia Ciampcios erreichen Sie in 90 min vom Parkplatz Pares in Lungiarü aus. In der gesamten Wintersaison (ab 28. Dezember) NUR Samstag und Sonntag geöffnet. Infos unter www.uetiaciampcios. com, Tel. 335 7866436  //

Ütia Ciampcios Munt d'Adagn, 39030 Lungiarü San Martin de Tor Tel. +39 335 78 66 436 info@uetiaciampios.com www.uetiaciampios.com 68

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9


Die von Anfang Dezember bis Mitte April geöffnete Berghütte Crëp de Munt kann sich ihrer optimalen Lage und dem idealen Umfeld rühmen, um sich zwischen den verschiedenen sportlichen Betätigungen der wohlverdienten Entspannung hinzugeben. Sie finden uns direkt an der Bergstation des gleichnamigen Skilifts, an den Pisten, die Teil einer Variante des berühmten Skikarussells Sellaronda – sind, eine herrliche Rundfahrt um die Sella-Gruppe durch die Skigebiete Alta Badia, Grödnertal, Fassa-Tal und Arabba mit nur einem Skipass: Dolomiti Superski. Nach dem Pistenspaß auf Skiern oder Snowboard ist es ein wahres Vergnügen, sich auf unserer Sonnenterrasse zu aalen und am Anblick der verschneiten Dolomiten zu ergötzen, oder mit Freunden noch einmal die erlebten Abenteuer zu teilen, die Leckereien der ty-

pischen ladinischen Küche zu genießen, die sich über Jahrhunderte entwickelt hat, und so auf die beste Art und Weise neue Kräfte für // die Berge zu sammeln.

T +39 349 35 74 435 E info@crepdemunt.it

Wunderschönes Panorama auf den Marmolada Gletscher, gute Weine und gutes Essen mit Südtiroler Spezialitäten

Ütia Ranch da Andre (1.855 m) Die Hütte befindet sich auf den Armentara Wiesen, welche wegen der bezaubernden ruhigen Winterlandschaft bekannt sind.

HÜTTENZAUBER | WINTER IM PUSTERTAL

Crëp de Munt - im Herzen der Dolomiten

Um die Armentara Wiesen zu erreichen, kann man durch eine Winterwanderung zu Fuß, eine Exkursion mit Schneeschuhen, Skitouren oder durch eine Schlittenabfahrt von Hl. Kreuz starten, auch ab Valgiarëi (Badia), Arciara (La Val) oder Spëscia (La Val). Hauptgerichte: Ladinische Küche und Grillgerichte.

//

Ütia Ranch da Andre (1.855 m) – Prati Armentara

Armentara - 39030 La Val (BZ) | Tel. +39 0471 843174 oder +39 338 6098704 | E-Mail: moling.albert@bb44.it PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

69


HÜTTENZAUBER | WINTER IM PUSTERTAL

Schwarzbach Alm Tolle Naturrodelbahn in der Ferienregion Kronplatz in den Zillertaler Alpen in Südtirol: Auf der Rodelbahn Schwarzbachalm-Weißenbach im Ahrntal genießen Wintersportler rasantes Abfahrtsvergnügen durch eine herrliche Winterlandschaft. Lust auf eine richtig tolle Hüttengaudi? Bis zu 80 Personen können in der Hütte „kräftig Gas geben“, oder einfach die noch richtige Hüttenatmosphäre genießen. Nach gelungenen Hüttenabend ist im Winter der Almweg auf Wunsch für Sie beleuchtet,falls Sie mit Ihren Freunden etwas intensiver feiern möchten. Start der Rodelbahn ist beim Parkplatz

Innerbach (1.267 m). Von dort führt die rund 1 km lange Naturbahn auf einer Forststraße bis zur gemütlichen Familienalm Schwarzbach (1.385 m). // Abends nur auf Vorbestellung. Tel: +39 391 33 21 903

Roland Auf der Klamm Tel. Hütte: +39 391 3321903 www.schwarzbachalm.com Ruhetag: Donnerstag

(außer Hochsaison wie Weihnachten, Fasching & Ostern)

WINTERPARADIES Weißenbach - Tristenbach

> Rodelspaß für die ganze Familie > fantastische Skitouren für Sportbegeisterte > herrliche Schneeschuhwanderungen für Naturliebhaber

Innerhofer Alm

idealer Ausgangspunkt und beliebte Hütteneinkehr täglich ab 11.00 Uhr: schmackhafte Gerichte der heimischen Küche abendliche Feier mit Mondschein-Rodelfahrt und Rodelverleih täglich geöffnet: von Anfang Dezember 2019 bis Ostern 2020 Informationen und Reservierungen: Leiter Herbert - Tel. 347 1392452 70

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9


Die Genussalm am Klausberg ist Ihre Berghütte der Superlative in Südtirol. Stylische Aperitifs in der K-Lounge, exklusive Gourmeterlebnisse mit Tiroler Küche in den Stuben, Almfrühstück täglich bis 11.00 Uhr und Panoramaterrasse mit faszinierendem Ausblick auf die 80 Dreitausender des Ahrntals. Täglich geöffnet von 8.30 bis 16.00 Uhr und jeden Dienstag Abend (am 26.12., 02.01. / dann ab 07.01. bis 24.03.2020) findet das Nachtrodeln am Klausberg statt (von 19:30 bis 22:00 Uhr). Davor gibt es jeweils den be-

liebten Fondueabend auf der Kristallalm (bitte reservieren: info@ kristallalm.it). Die Events bei der Kristallalm: Dj Ötzi Gipfeltour am 07.03.2020 und die Musikwoche – „Wenn di Musi auf der Piste spielt“ (23.03. // - 28.03.2020).

Kristallalm Klausberg 39030 Valle Aurina

Die Jägerhütte - Von Kasern nach Heilig Geist Start: Parkplatz in Kasern auf einer Höhe von 1600 m Von dort gelangt man über die für den Verkehr gesperrte Landesstraßeoder über die verschneite Langlaufloipe zur Hl.-Geist-Kirche. Die Knappenkirche der einstigen Bergwerksleute von Prettau gilt als Kleinod aus dem 15.Jahrhundert und zählt zu den schönsten Wallfahrtskirchen in Südtirol. Nach kurzer Einkehr und Besinnung im Kirchlein mit dem sagenumwobenen, durchschossenen Kreuz

HÜTTENZAUBER | WINTER IM PUSTERTAL

Kristallalm - Klausberg’s köstlichster Treffpunkt

T. 0474 65 14 32 www.kristallalm.it

können Sie sich nach kurzem Fußweg in der antiken Jägerhütte stärken. Gastgeber Tom und sein Team verwöhnen Sie mit allzu leckeren Speisen. Auch Abends nach Anfrage für Sie offen. Über den perfekt winterlich-präparierten Wanderweg gelangen Sie in ca. 20 Minuten zur Hütte. Zur linken und rechten die Langlaufloipe für unsere Sportler. Die Hütte gilt auch als Ausgangs- oder Schlusspunkt für Hochskitouren wie Rötspitze, Dreiherrnspitze, Birnlückenhütte oder zum nördlichsten Punkt Italiens dem Klockerkarkopf („Vetta d`Italia“). Man sollte jedoch immer die aktuelle Wetterlage berücksichtigen. //

Herzlich Willkommmen in der Natur! Benvenuti nella natura!

Malga Jägerhütte • Trinksteinalm Kasern/Casere • Tel. 348 3651402 PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

71


HÜTTENZAUBER | WINTER IM PUSTERTAL

Die Uwaldalm – ein Gebiet, von wo aus das Gsieser Tal am schönsten ist Ausgangspunkt: Talschluss in St. Magdalena/Gsieser Tal 1465m Abstieg: über die Aufstiegsroute Gehzeit: ca. 1 1/2 Stunden Schwierigkeit: leicht - mittel Höhenunterschied: 577m Rodelweg: mittel Die flotte und lustige Wirtin, allgemein „Matti“ genannt, sorgt mit Kollege Pumba für originelle Hüttenkost. Käsepressknödel, Kaiserschmarren, verschiedene Nudelgerichte und hausgemachte Süßspeisen wie z.b. die lauwarmen Apfelknödel mit Vanillesauce erwarten den Gast. Highlight: Jeden Dienstag abend geöffnet für Skitourengeher, Rodler und Böcklfahrer. //

Griest Enk und Herzlich Willkommen

jeden Dienstag Abend geöffnet.

UWALD ALM ∙ Gsieser Tal ∙ Tel. +39 345 9192552 geöffnet von Dezember bis März/April ∙ Montag Ruhetag

A V S

Die Dreischusterhütte im Innerfeldtal Auch im Winter verliert sich der Zauber der Dreischusterhütte nicht. Im unberührten Naturpark der Sextner Dolomiten, abseits der Touristenmassen, kommt jeder auf seine Kosten: Skitourengeher finden hier eine große Auswahl an leichteren, aber auch anspruchsvollen Tiefschneetouren, Naturbegeisterte probieren sich im Schneeschuhwandern und für Familien oder Gruppen bietet sich eine Rodelabfahrt auf einer bestens präparierten Bahn von der Dreischusterhütte talabwärts an.

1.626 mt

Fam. Innerkofler Innerfeldtal

Valle Campo di Dentro

Innichen/Sexten

San Candido/Sesto

tag Freitag abend geöffnet! Montag Ruhe

© janach.com

di riposo Venerdì sera aperto! Lunedì giorno

Eckdaten: Familie Das ideale Ausflugsziel für die ganze e) Hütt der bei eih lverl Rode (ca. 1 Std. Gehzeit iglia Meta ideale per gite con tutta la fampresso il rifugio) ni

(camminata di ca. 1 ora - noleggio slitti

Tel. +39 0474 96 66 10 www.drei-schuster-huette.com 72

Hier angekommen, können Sie mit Ihren Liebsten köstliche Speisen der Tiroler Küche verkosten, rasten und das umliegende Bergpanorama so richtig genießen, bevor es wieder zurück zum Ausgangspunkt geht.

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

Start: Parkplatz Innerfeld Gehzeit: 1 h Höhenunterschied: 300 m Schwierigkeitsgrad: leicht Einkehrmöglichkeiten: Dreischusterhütte

//


Einer spritzigen Rodelpartie von der Klammbachalm-Hütte im östlichsten Teil Südtirols hinunter ins Tal nach Sexten-Moos geht eine schöne Winterwanderung voraus. Ausgehend vom 1630m hoch gelegenen Parkplatz am Kreuzbergpass wandern Sie durch den Wald hindurch über ausgedehnte, herrlich verschneite Almwiesen und das einzigartige Biotop am Fuße des Seikofel, um dann zur Klammbachalm-Hütte zu gelangen. Dort bewirtet man Sie mit geschmackvoll zubereiteten Gerichten der einheimischen Küche. Prädikat: gemütlich und fair, herzlich und schön! Ein rundum idyllisches Wintererlebnis mit herrlichem Ausblick in die Sextner Dolomiten, um am Schluss nach Moos in Sexten hin-

Malga

unterzurodeln. Erreichbar auch über die Seilbahn Stiergarten (ca.1 km Fussmarsch).  //

HÜTTENZAUBER | WINTER IM PUSTERTAL

Die Klammbach-Alm in Sexten

Klammbachalm

Malga Klammbachalm - Herr Hannes Tschurtschenthaler - Tel. 340 8608341

Plätzwiese Hütte Abseits vom Skizirkus und Rummel haben Langläufer, Schneeschuhwanderer und Skitourengeher hier ein Paradies gefunden, denn die unberührte Landschaft auf der Plätzwiese bietet nicht nur endlos erscheinende Skitouren und Schneeschuh Wandergebiete in jeder Schwierigkeit, sondern auch eine 6 km lange Langlaufloipe! Der Blick geht weit – vom Cristallo Massiv bis zur Hohen Gaisl. Ursprünglichkeit und Natürlichkeit prägen die Landschaft, hier auf 2000 m Höhe. Und mittendrin im UNESCO Weltnaturerbe der Dolomiten: Unser Berggasthof Plätzwiese. Der Treffpunkt für Sonnengenießer, Naturliebhaber, Ruhesuchende und all jenen, die dem Duft nach leckeren Tiroler- und Italienischen Spezialitäten und hausgemachten Kuchen gefolgt sind … Durchgehend geöffnet; außer Montag Ruhetag! //

Traditionelle Südtiroler Küche wie z.B. hausgemachte Schlutzkrapfen, Speckknödel mit Rindsgulasch oder Kaiserschmarrn und eine Auswahl hausgemachter Kuchen. PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

73


HÜTTENZAUBER | WINTER IM PUSTERTAL

Prantner Alm im Pfitschertal Die Prantner Alm liegt hochromantisch zwischen dem Wipptal und dem Pfitschertal mit einem wunderbaren Aussichtspanorama in die südlichen Stubaier Alpen, das Pflerschtal und die nördlichen Sarntaler Alpen. Sie ist eines der beliebten ganzjährigen Ausflugsziele ganz nahe der Stadt Sterzing und somit recht einfach und schnell zu erreichen. Die ca. 5 km lange Rodelbahn wird perfekt in Schuss gehalten. Die

hauseigenen Leihrodeln, werden gerne gegen eine kleine Gebühr den Besuchern nach einem sehr leckeren Essen in der Hütte und einem lustigen Plausch, verliehen und können dann am Rodelbahnende abgestellt werden. Lage: Im Pfitschertal in der Nähe von Sterzing mit Ausgangspunkt Schmuders am Ende der Rodelbahn , ca.1 km vom Braunhof entfernt. Länge: 3700 m mit Gehzeit von 1,5 Stunden mit einem Höhenunterschied von 291 m. Familientauglich? Ja, der leichte Aufstieg auf dem breiten Forstweg ist für Kinder leicht zu schaffen. Außerdem werden die Kinder bei // der Abfahrt mit der Rodel sehr viel Spaß haben. 

Die Geisleralm im Villnöss Das Rodelvergnügen der Extraklasse… ! Das ist Rodel- und Wandervergnügen pur für die ganze Familie! 6 km Rodelbahn (Rodeln können ausgeliehen werden)

DIE WINTERWANDERALM AM FUSSE DER GEISLER!

Gemütliche Wanderung vom Parkplatz Zanser Alm über den Adolf Munkelweg zur Geisleralm und zurück über die Duselalm zur Zanser Alm. Bei Sonnenschein auf der Terrasse zu sitzen und die Schneelandschaft und die beeindruckende Kulisse der Geislerspitzen zu bewundern, ein Wintertraum.

RAFFINIERT-TYPISCHE ALMKÜCHE

Kulinarische Highligths mit lokalen und einheimischen und teils selber gemachten Produkten.

HIGHLIGHTS:

An Vollmondtagen haben wir auch abends zum Mondscheinrodeln für Sie geöffnet - wir bitten um eine Reservierung Jeden Samstag-Abend im Winter auf Vorbestellung geöffnet ideal für Vereins- und Firmenausflüge, Geburtstagsfeiern und Feiern fast jeder Art. // Weitere Infos auf unserer Homepage: www.geisleralm.com

Urig und echt ...

Geisleralm - Villnösser Tal Tel. 333 756 90 29 & 339 604 46 85 www.geisleralm.com - info@geisleralm.com Geöffnet: 26. Dezember - 24. März Ruhetage ab dem 7.Jänner: Dienstag und Mittwoch (Weihnachten / Sylvester und in der Faschingswoche durchgehend geöffnet)

74

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9


HÃ&#x153;TTENZAUBER | WINTER IM PUSTERTAL

DAS OFFIZIELLE BIER DES SKISPORTS.

BIRRA UFFICIALE

@forstbeer /BirraForstBier

DAS BIER DER HEIMAT.

www.forst.it www.beviresponsabile.it PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

75


HÜTTENZAUBER | WINTER IM PUSTERTAL

Das Altfasstal - ein Wintermärchen Das Altfasstal in Meransen, eines der schönsten Almtäler Südtirols, lädt auch im Winter zu herrlichen Wanderungen ein. Wandern Sie den gemütlichen Forstweg entlang bis Sie nach rund 30 Minuten die Großberghütte erreichen. Genießen Sie typische Südtiroler Spezialitäten und hausgemachte Kuchen – entweder in den gemütlichen Stuben der Großberghütte oder auf der Sonnenterrasse. Nach einer Stärkung führt Sie die Wanderung weiter Richtung Talschluss. Überqueren Sie die Brücke Felderalm und wandern Sie über den Weg Nr. 16 zurück zum Ausgangspunkt.

Für die Rundwanderung benötigen Sie etwa 2 Stunden. Der Fußweg durch die wildromantische Winterlandschaft eignet sich auch für eine Wanderung mit Kindern, älteren Menschen oder mit dem Vierbeiner. // Geöffnet täglich vom 15.12.19 bis 05.04.20. 

Geöffnet täglich bis 5. April / Aperto tutti i giorni fino al 5 aprile

Die Ochsenalm Das familienfreundliche Skigebiet Gitschberg Jochtal bietet Ihnen mit über 51 Pistenkilometern in schneesicheren Höhenlagen, modernsten Aufstiegsanlagen, sowie Kinder- und Snowparks einen einzigartigen Skiurlaub in Südtirol. Die Ochsenalm befindet sich im Skigebiet Jochtal direkt an der Piste „Sonnenhang“ am Hinterberger Lift. Im Winter sind wir nicht nur mit den Skiern, sondern auch zu Fuß erreichbar. Der idyllische Winterwanderweg zum „Stoanamandl“ bietet Ihnen einen atemberaubenden Panoramablick.//

OCHSENALM

- ein beliebtes Einkehrziel für Jung und Alt.

Die Skihütte liegt in direkt an der Skipiste und ermöglicht eine unvergesslichen Weitblick. Im Winter mit den Skiern oder bei einer gemütlichen Schneewanderung, eine Einkehr lohnt sich bestimmt. Hier kann man wunderbar Rast machen, auf der Sonnenterasse den Ausblick genießen oder sich in der traditionellen Stube mit köstlichen Speisen und Getränken verwöhnen lassen. Wir haben durchgehend von Weihnachten bis Ostern für Sie geöffnet.

Ochsenalm Oberhofer Rudi - Tel: +39 348 2530954 E-Mail: ochsenalm@hotmail.com - www.ochsenalm.com 76

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9


Zwei Rennen, ein einzigartiges Event Vom 21. bis 23. Dezember findet in Alta Badia wieder der alpine Skiweltcup statt: Der traditionelle Riesenslalom und der Parallel-Nachtriesenslalom werden ausgetragen. Die weltbesten Skistars treten auf einer adrenalingeladenen Strecke gegeneinander an. Schon Alberto Tomba und Marcel Hirscher sowie zahlreiche andere Skigrößen haben auf dieser außerordentlich schwierigen Piste gesiegt. Den Skistars bei ihrer Zieleinfahrt zusehen und die Spannung förmlich knistern spüren, wenn nur der Bruchteil einer Sekunde entscheidet, wer der Riesenslalom oder auch der Parallel-Riesenslalom gewinnt: Das Ereignis zieht die zahlreichen Skifans förmlich in den Bann.

HÜTTENZAUBER | WINTER IM PUSTERTAL

HOCHABTEI – ALTA BADIA

Die wichtigste Neuheit dieser Ausgabe ist das Qualifikationssystem für die Teilnahme am Parallel-Nachtriesenslalom, der für Montag, 23. Dezember 2019, vorgesehen ist. Um am Finale des Parallel-Riesenslaloms teilzunehmen, haben die Sportler nämlich zuvor die Qualifikationsrennen zu bewältigen. Auf einer Parallel-Strecke treten sie in zwei Durchgängen gegeneinander an. Die Summe der Rennzeiten bestimmt die Die Rennen in Hochabtei/Alta Badia sind stets ein Publikumsmagnet.  Alex Moling Startplätze beim Finale des Parallel-Riesenslaloms der besten 32 Qualifizierten. Die Qualifikationen beginnen um 15.00 loms, wie auch des Riesenslaloms, werden die eigens vom KünstUhr, während das Finale um 18.15 Uhr ebenfalls auf den sogenann- ler Daniele Basso kreierten Trophäen mit Swarovski-Kristallen über// nido/stir ten „Katzenbuckeln“ und somit auf dem letzten Abschnitt der Gran geben. Weitere Infos unter: www.skiworldcup.it.  Risa-Piste stattfindet. Auch in diesem Fall präsentiert sich Alta Badia als bahnbrechend in einer neuen, nun eigenständigen Ski-Disziplin der Herren mit eigenem Kristallpokal. Die Disziplin wird außerdem in das Programm der Weltmeisterschaft in Cortina 2021 aufgenommen. Den Siegern des Parallel-Riesensla-

DAS PROGRAMM Das den Weltcup-Rennen gewidmete Wochenende beginnt offiziell am Samstag, 21. Dezember 2019, um 19.00 Uhr mit der Startnummernziehung der besten 15 Athleten, die im ersten Durchgang des Riesenslaloms am Sonntag, 22. Dezember 2019, um 10.00 Uhr gegeneinander antreten. Der zweite Durchgang auf der Gran Risa-Piste beginnt um 13.00 Uhr nach der nunmehr traditionellen Vorstellung der italienischen Kunstflugstaffel Frecce Tricolori um 12.30 Uhr über dem Zielbereich des Riesenslaloms in Alta Badia. Der Montag, 23. Dezember 2019, beginnt bereits um 07.15 Uhr mit SunRisa, der vorzeitigen Öffnung der Liftanlagen und einem umfangreichen Frühstück in einigen Berghütten in Alta Badia. Die Veranstaltung ist für alle Skibegeisterte und Liebhaber von italienischen Spitzenprodukten zugänglich. Um 15.00 Uhr beginnt das Qualifikationsrennen für den Parallel-Riesenslalom, die absolute Neuheit der diesjährigen Veranstaltung. Um 18.15 Uhr beginnt unter dem Sternenhimmel der zu diesem Anlass beleuchteten Gran Risa-Piste das Finale des Parallel-Nachtriesenslaloms. Es handelt sich um einen Wettkampf in dem die besten 32 Athleten in einem Rennen paarweise gegeneinander antreten, bei welchem Geschwindigkeit und Technik vorrangig sind. // nido/stir Infos: www.skiworldcup.it. 

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

77


PZ-SONDERTHEMA

HERAUSFORDERUNG ARBEITSMARKT

PZ-FORMATE FORMAT 2

TIS!PR + GRA

AM ERSCHEINT

10.01.202U0SS HL ANZEIGENSC 27.12.2019

Sie jetzt Reservieren der meistin Ihre Anzeige Bezirksn e gelesen üdtirols! zeitschrift S

A

90 x 128 mm +G RA TIS !

185 x 60 mm

PR

B

+ GR ATIS !

FORMAT 1

PR

90 x 264 mm

C

€ 490,00

FORMAT 3

! ATIS + GR PR

185 x 128 mm

D

€ 890,00

! ATIS + GR

210 x 297 mm

E

PR

€ 1.594,00

UNSERE ANGEBOTE IM MEDIENMIX (PZ & Radio Holiday) PAKET A

1/4 Seite Werbeanzeige in PZ 1/4 Seite PR-Info gratis in PZ 50 Werbespots auf Radio Holiday (20 Sek. - Spotproduktion inklusive) Gesamtpreis: 885,00- € + MwSt

PAKET B

1/2 Seite Werbeanzeige in PZ 1/2 Seite PR-Info gratis in PZ 100 Werbespots auf Radio Holiday (20 Sek. - Spotproduktion inklusive) Gesamtpreis: 1.652,00- € + MwSt

Die PZ-Ausgaben mit allen Sonderthemen können auch online gelesen werden auf www.pz-media.it

Ihre Ansprechpartner: Pustertaler Medien GmbH

39031 Bruneck, Oberragen 18 Michaela Huber - Sekretariat T. 0474 550830 | info@pz-media.it

VERKAUFSLEITUNG

Direktionskunden Sonderprojekte

0474 413908 338 6059812 direktion@pz-media.it

HANS PAULMICHL

Bruneck Tauferer Ahrntal Bozen

340 2498606 hans.paulmichl@pz-media.it

JOSEF TASSER

Unteres & oberes Pustertal, Gadertal - Eisacktal - Wipptal Nordtirol - Osttirol

329 4877051 josef.tasser@pz-media.it


2

3

SERVICE

1

bringt Rezepte für köstliches Weihnachtsgebäck

bis 24. Dezember - montags bis freitags immer kurz nach 17.00 Uhr Reinhören und süße Verführungen backen! Bruneck: Tel. 0474 410 111 - www.radioholiday.it

Lösungen auf Seite 85

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

79


Kinder-Rätselspaß mit PZ-Pezi

I

PZ

Whatsapp-Nachricht vom Nickolaus:

Der Nikolaus

r-

Dabei unte ckln auszuteilen. Sa le al , ss re St n hat furchtbare hat er vergessen? er! Welches Haus läuft ihm ein Fehl

„An alle die von mir am 06.12. ein Fahrrad bekommen haben: Der Rückgabetermin beim Fahrradverleih ist am Mittwoch.”

KEKSE!!!

Die Keksbrüder haben ihren Schatte n verloren. Kannst du finden, welcher der richtige ist?

1.)

2.)

3.)

 4.)

5.)

6.)

Kinder-Sudoku: Der

a! Nikolaus ist d

erschiede!

Finde die 10 Unt

Fülle die 12 freien Felder mit den fehlenden Zahlen aus. Die grünen Linien unterteilen die 4 Bereiche. In jedem Bereich müssen alle Zahlen von 1 bis 6 stehen. Aber Achtung, es darf sowohl waagerecht wie senkrecht keine Zahl doppelt stehen.

5 2 1

5

Lösungen auf Seite 85

2

6

1

3

6

5

1

2


ANNAHMESCHLUSS

Die nächste Ausgabe erscheint am: 19.12.2019

für Glückwünsche & Wortanzeigen: 10.12.2019

Lieber Tate, lieber Opa zu Deinem 90. Geburtstag wünschen wir Dir Gesundheit und Gottes Segen und Frohsinn auf all Deinen Wegen.

70

Alles Gute und die besten Glückwünsche wünschen Dir von ganzem Herzen Deine Regina, Deine Kinder, Schwiegerkinder und Deine Enkel.

Der stolzen Oma Ulli alles Liebe zum 70. Geburtstag!

Tel. 0474 550 830 E-Mail: info@pz-media.it Rubrik: Kleinanzeiger www.pz-media.it

KLEINANZEIGER AUTO & ZUBEHÖR

ALLES MÖGLICHE Ehrenburg: Holzfass zu verkaufen. Fast neu, Maße 75 cm hoch und 35 cm innen breit. Preis € 35,00. Tel. 345 0338513 (Anrufe abends erbeten)

Suzuki Grand Vitara, Topzustand, 90.000 km mit Anhängerkupplung, Diesel 2.0, Baujahr 2010, 4x4 zu verkaufen. Tel. 348 0459540 (Anrufe von 17.00-21.00 Uhr erbeten)

KAUFE ALLE AUTOS! Nehme alle Marken, ab Bj. 2001, Pkws, Lkws, auch Unfallwagen, m. Motorschaden, Firmenfahrzeuge usw. zahle bar und fair. E-Mail: autohandel@gmx.eu 24h: Tel. 340 21 31 21 5

SAG ES MIT DER PZ ...

Oma, heute ist dein Tag und darum ich ganz fröhlich sag: Happy Birthday, nur das Beste für dich an deinem Wiegenfeste.

stark und pünktlich

30 JAHR

E

Gais: Dreireihige steierische Ziehharmonika (ideal für Kinder oder Anfänger) und Vierreihige Ziehharmonika (ideal für Erwachsene) sehr gut erhalten an Selbstabholer zu verkaufen. Tel. 371 3327381

Relax-Urlaub mit der ganzen Familie in Schlanders im Landhotel Anna www.vill.it | Tel. 0473 730314

www.

.it

Sofa

Vintl

Professor mit Referenzen erteilt Lodenwelt günstigen Nachhilfeunterricht in Deutsch, Italienisch, Englisch und Geschichte im Raum Pustertal. Angebo t! Boden Tel. 342 6957230 (ab 17.00 Uhr)

Manufaktur

„Landhausdiele Eiche” klick

d. Volgger Josef

Kaufe Alle AUTOS

… zu Höchstpreisen, zahle in bar, inkl. Abmeldung! PKWs und LKWs, Busse, Wohnmobile, usw., in gepflegtem Zustand. Auch Unfallautos mit Motorschaden, vielen Kilometern oder reparaturbedürftig.

€€€ Täglich 24 h

Tel. 342 37 92 000 kfzankauf@me.com

Autokarosserie für PKW, LKW & BUSSE Industrielackierung Sonderpreise

St. Lorenzen: Neuer unverpackter 2 BODENBELÄGE zum Preis von 31,90 Euro + MwSt./m 39030 St. Lorenzen Kerosinofen an Selbstabholer Made in Germany Aue 14 Harald 348 518 22 31 günstig abzugeben. www.pescosta-boden.it Tel. 0474 474161

Ange

bot! Boden „Landhausdiele Eiche” klick

zum Preis von 31,90 Euro + MwSt./m2

auf Winterreifen

Kiens/Ehrenburg Tel. 0474/565610 · Mobile 348 3526026

www.autoservice-volgger.it Öffnungszeiten Recyclinghof Bruneck: Dienstag u. Donnerstag: 07.15 Uhr - 12.15 Uhr & 13.30 Uhr - 17.30 Uhr Mittwoch u. Samstag: 07.15 Uhr - 12.15 Uhr

Made in Germany

DEINE AUTO - EXPERTEN TOP BEWERTET

www.dasautohaus.it PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

81


good vibrations

> und wann kommst du?

Jet zt 2x in Bozen

SERVICE

> Waltherpla tz > Sernesigalerie

EROTIC BOUTIQUE – WWW.BEATE-UHSE.IT

Gais: Neuwertiger Grundig Flachbildschirm günstig für Selbstabholer zu verkaufen. Tel. 342 6957230 (ab 17.00 Uhr) Sand in Taufers: Neue schwarze Leder Winterstiefel, mit Reisverschluss (mittelhoch) mit Wollfutter und guter Sohle, Gr. 39, wegen Nichtgebrauch um € 30,00 zu verkaufen. Tel. 0474 679158 Sand in Taufers: Schönes Dirndl, Größe 42 umständehalber zu verkaufen. Tel. 0474 679158 Neuwertige dreireihige Steierische Ziehharmonika, GCF, (ideal als Schülermodel) für Selbstabholer in St. Georgen günstig abzugeben. Tel. 0474 550684 (Anrufe ab 17.00 Uhr erbeten)

FREUNDSCHAFT & LIEBE

Die Kleiderkammer im Kolpinghaus hat das ganze Jahr hindurch jeden Dienstag Nachmittag von 14-16 Uhr und jeden Donnerstag Vormittag von 9-11 Uhr geöffnet. Frau Hedwig Nicolussi: Tel. 0474 411175 mittags o. abends

Jung gebliebene Frau sucht einen gepflegten Herrn zwischen 68 und 78 Jahren zum Tanzen, Wandern und für gemeinsame Unternehmungen.Tel. 380 2154027 Lebenslustige 54 J. Frau aus dem Oberpustertal sucht einen männlichen Lebenspartner zwischen 56 und 60 Jahren. Interessierte Herren sollten an die Pustertaler Zeitung - Oberragen 18 - Bruneck. Kennwort: „Hundefreund“ schreiben. Humorvoller, charmanter, romantischer Akademiker, Jahrg.1958, sucht eine 50-55 jährige Frau, die mich so nimmt wie ich bin. Zuschriften an die Pustertaler Zeitung - Oberragen 18 - 39031 Bruneck unter Kennw. „Flotter Käfer“. 65 jährige Frau sucht einen Partner für die Freizeit zum Wandern, Tanzen, für Theater und Reisen. Zuschriften an die Pustertaler Zeitung, Oberragen 18 - 39031 Bruneck. Kennwort „Freizeit“.

STELLENMARKT Stellensuche Einheimische Altenpflegerin mit Erfahrung sucht ab sofort Arbeit im Raum Bruneck oder kleinerer Umgebung von Bruneck. Flexible Arbeitszeiten nach Vereinbarung. Tel. 346 6886314

Stellenangebot Für die Samstagreinigung der Ferienwohnungen suchen wir tüchtige und erfahrene Frauen. Wintersaison 2019/2020 von Dezember bis Mitte März. Christophorus Mountain Residence – St. Vigil/Enneberg – Tel. 0474 501333

Unser familiengeführtes Granpanoramahotel Sambergerhof in Villanders sucht für die Wintersaison eine/n zuverlässige/n

2. Koch (m/w)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen! info@sambergerhof.com oder 0472 843166

Ortsansässiges Zimmermädchen gesucht, gute Entlohnung, Teilzeit, ab Wintersaison, Enzianhof, St. Johann im Ahrntal, 345 6984758, www.enzianhof.it Ortsansässiger Mann mit Referenzen bietet flexible Kinderbetreuung im Raum Bruneck an. Tel. 347 5754731

Mitarbeiter fleißige Barbedienung für Verwaltung BAR CORNET in Innichen sucht

mit Berufserfahrung in Jahresstelle, – In Vollzeit oder Teilzeit 5 Tage Woche, sehr gute Entlohnung, – Flexible Arbeitszeiten eventuell –auch als Führungskraft. Arbeitsort Sand in Taufers oder Bruneck Infos unter: 329-0524022 o. pf@fuchs-technik.com paul.beikircher@gruenland.it

seeber-immobilien.com/de/ Home/Jobs sucht:

Makler und Filialleiter Bewerbungen an: harald@seeber-immobilien.com

Wir sind eine Kanzlei für Steuerberatung in Bruneck. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

Buchhalter/in

Beikircher Grünland sucht:

in Teil- oder Vollzeit

Lkw- Fahrer

Anwärter/in

mit Führerschein C oder CE

PELLETS

Lagerarbeiter Auch für Pizzaöfen!

Personelle Engpässe?

Aue 7, St. Lorenzen Heilig Kreuz 8, Stegen mimiola.remo@gmail.com Handy 349 3921129

82

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

Wir kümmern uns: Sparen Sie sich die Zeit für die Suche nach passenden Mitarbeitern! m.weingart@personella.eu +49 (0) 176 61780995 www.personella.eu

Steuerberater

(Stapplerfahrer)

Steuerberater/in

• Gute Entlohnung • Flexible Arbeitszeiten • Fortbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an: job@baumgartner.tax

BEIKIRCHER GRÜNLAND Lager Stegen/Bruneck Paul Beikircher, Tel 0474 376120 paul.beikircher@grünland.it

Stellenmarkt 

in de r PZ ...

Der Betrieb „Landesmuseen“ sucht PÄCHTER/IN für die Jausenstation im Volkskundemuseum in Dietenheim (15.04. bis 31.10.). Informationen im Volkskundemuseum unter Tel. 0474-552087 (Bürozeiten), schriftliche Bewerbungen innerhalb 31.12.2019 (volkskundemuseum@landesmuseen.it). L’azienda “Musei provinciali” cerca GESTORE per il ristoro presso il Museo provinciale degli usi e costumi a Teodone (15.04.-31.10.). Informazioni presso il Museo provinciale degli usi e costumi, tel. 0474552087 (orario d’ufficio), richiesta per iscritto entro il 31/12/2019 (museo-etnografico@museiprovinciali.it).


Für unsere Filiale in

BRUNECK suchen wir: Junge Mitarbeiter/innen (Vollzeit), die eine kaufmännische Ausbildung absolvieren möchten Freundliche Lehrlinge in Vollzeit Interessanter, flexibler Wochenturnus mit vielen freien Tagen wird geboten. Wir würden uns freuen, wenn du dich bei uns bewirbst!

Bewerbungen unter personal@anjoka.it oder Tel. 0474/529580

Für unsere Filiale in Pfalzen suchen wir: Freundliche Verkäufer/in in Vollzeit

SERVICE

Freundliche Verkäufer/in und Kassierer/in in Voll- und Teilzeit

Freundliche Verkäufer/in in Teilzeit mit interessantem Turnus (20 Stunden) (MO ganzer Tag, DO Vormittag, Samstag Vormittag) Freundliche Lehrlinge in Vollzeit Junge Mitarbeiter/innen (Vollzeit), die eine kaufmännische Ausbildung absolvieren möchten. Interessanter, flexibler Wochenturnus mit vielen freien Tagen wird geboten. Wir würden uns freuen, wenn du dich bei uns bewirbst!

Bewerbungen unter personal@anjoka.it oder Tel. 0474/529580

KAUFHAUSDETEKTIV GESUCHT! Du waches Auge Auge und und einen einen Du hast hast ein ein waches sicheren Umgang mit mit Menschen und sicheren Umgang Menschen und Technik, verlässlichund undhast hastgute gute Technik,bist bis verlässlich Menschenkennnisse, dann melde melde dich dichfür für Menschenkennnisse, dann eine Kaufhausdetektiv. eineAusbildung Ausbildungzum zu, Kaufhausdetektiv. Geboten werden Firmenauto, Mittagessen, flexible Benefits. flexible Arbeitszeiten und diverse Benefits.

Zur Neueröffnung unserer großen Filiale in LUTTACH suchen wir: Freundliche Verkäufer/in und Kassierer/in Junge Mitarbeiter/innen (Vollzeit/Teilzeit), die eine kaufmännische Ausbildung absolvieren möchten Freundliche Lehrlinge in Vollzeit Sonntagsverkäufer/innen - Ideal für Studenten, Pensionisten und jene die einen Nebenverdienst suchen (auch ohne Erfahrung) mit 30% Zuschlag auf Normalentlohnung. Interessanter, flexibler Wochenturnus mit vielen freien Tagen wird geboten.

Bewerbungen unter: personal@anjoka.it Tel. 0474/529580

Wir würden uns freuen, wenn du dich bei uns bewirbst!

Bewerbungen unter personal@anjoka.it oder Tel. 0474/529580 PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

83


Bruneck und Umgebung: zu Kaufen gesucht wird eine nicht konventionierte Wohnung mit Mietsuche 60-70 m² Nettowohnfläche (auch gerne älteres Baujahr ab den 80er J.) in sonniger und ruhiger Lage Ortsansässiger Mann sucht für mit Keller und Garage. sich eine Wohnung im Raum Tel. 340 9823973 Bruneck. Tel. 348 7062924 Für unsere vorgemerkten, zahMonolokal für ortsansässige AlKleiderkammer vom tenpflegerin im Grossraum Bru- lungskräftigen Kunden suchen wir Häuser, Wohnungen, GrundVinzenzverein Bruneck neck, St. Lorenzen, Reischach jeden 1. und 3. Donnerstag im oder näherer Umgebung dringend stücke, Hotels, Wälder, Höfe, Bauernhäuser überall im PusMonat von 14.30 bis 16.30 Uhr ab sofort gesucht. tertal. Eine korrekte Schätzung Tel. 346 6886314 (Anrufe Abends und Kaufabwicklung ist bei uns in der Mühlgasse 2 erwünscht) sicher. Immobilien Dr. Ausserhofer Ihr Bodenschleifer Professorin sucht ein Zimmer im Karlheinz, Tel. 0474/554666, info@ausserhofer.immo Pustertal zu einem bescheideSchleifen, Ölen oder Lackieren von Holzböden sowie Grundreini- nem Preis oder im Gegenzug als Immobilplus sucht gegen beste kulturelle Begleitperson. Anrufe in Bezahlung, Wohnungen, Haus/ gung von geölten Holzböden ital. od. englisch: T. 338 8378629 Bauernhof, Baugrund in PusTel. +39 392 6711700 - Bruneck Olang: 3- oder 4-Zimmerwoh- tertal, Tel.0474/530300 E-Mail: boednschleiffn@gmail.com nung für ortsansässige Familie mit Immobilienangebot Keller, Garage und/oder Autostellplatz zu mieten gesucht. Sand in Taufers: Komplett möbl. Tel. 348 7041733 sanierte 4 ZW, 146 m² mit getrennter Küche, 2 Bädern, großer www.aurimmobil.com Mietangebote Balkon, Doppelgarage in schöner Wir suchen dringend Lage mit freiem Ausblick zu verBruneck, komplett neue, sonnige kaufen.Wenige Min.vom DorfzentWohnungen in Zweizimmerwohnung teil möb- rum. Tel. 339 6166282 BRUNECK und UMGEBUNG liert ab Jänner zu vermieten. Orts- Kampill/St. Martin in Thurn: für unsere zahlreichen Kunden. ansässige bevorzugt. Klimahaus A Günstig! Geräumige gebrauchte Tel: 0474 556028 Bürozeiten Reihenhäuser mit Garten im Wir bieten eine kostenlose Bruneck/Umgebung: Neue Ortszentrum, E-Kl. G, € 360.000 Bewertung Ihrer Immobilie 2/3-Zimmerwohnung mit Küund € 330.000 zu verkaufen. Ag. und faire Bedingungen an. cheneinrichtung vermietet Immo- Immofix Tel. 340 7013627 bilplus, 0474/530300 Stefansdorf: Helle, großzügige Bruneck/Zentrum: EingerichVillenwohnung (3 Schlafzimmer, tetes Büro mit 3 Räumen und Gartenanteil, 2 Garagenplätze), BACHER METALLBAU Archivraum, E.K. C, Miete 750,00 € leicht renovierungsbedürftig, um € 450.000 zu verkaufen. Ag. Sand in Taufers - 0474 678313 vermietet Immobilplus, Immofix Tel. 340 7013627 bachermetallbau@gmail.com Tel. 0474/530300 Immobiliensuche Bruneck Zentrum: Bistró/Bar mit Eigenproduktion (Lebensmittel,Süßwaren), bestens ausBaugrund, sanierungsbedürfgestattet, in ausgezeichneter Lage tiges Haus oder Bauernhof zu zu verkaufen. Rasche Übernahme besten Bedingungen zu kaufen gesucht! Prisma Immobilien möglich. Ag. Immofix Tel. 0474 976261! Tel. 340 7013627 Für diverse Kunden suchen wir Bruneck: In Bau befindliche DreiAUTOMATIKTÜREN UBAHN MÜNCHEN Wohnungen, Häuser und Höfe zimmerwohnung € 258.000, MARIENPLATZ im Pustertal zu kaufen. 4-ZW im Erdgeschoss mit gr. Automatische Schiebe- und Falttüren GaTerrasse, € 416.000, E.K. A, verk. ragentore Türen Balkonverglasungen Alu- Ag. Immofix M. Berger, fenster Glasbau Windfänge Vordächer Tel. 340 7013627 Immobilplus, Tel. 0474 530300

SERVICE

IMMOBILIEN

Tel. 329 596 14 01

WIR VERKAUFEN: VERKAUFEN: BRUNECK: Ausserragen: neu sanierte 2-Zi-Erdgeschosswg, 50 m² BRUNECK: neue Nettofl., gr. Garten, Keller, Garagenbox, in Kür2/3-Zi-Wo. Südbalkon ab 252.000; ze beziehbar, dreistöckig, 277.000 • großzügige 5-Zi-Neu-3 Wohnhaus, im Zentrum, bauwg., unverbaute Lage, 2. Stock, WohnzimStockwerke mer, Wohnküche, Südbalkon, 3 Schl.Zi., 2 Bäder, REISCHACH: Eckreihenhaus, frei, 480.000; Keller, Garage, 360.000 gesamtes letztes Stockwerk, neu, 118 m2; 2DIETENHEIM: Eckhaus idyllischer Erholungslage Zi-Wohnungen, frei, in ideale Geldanlage PFALZEN: herrliche 3-Zi-Wo mit Garten. gr. neue 3-Zi-Wg, 1. Stock, herrliche Westterrasse, Wohnraum/Küche, 2 Schl.Zi., 2013 Bad, Keller, Garage 305.000, Übergabe: Keller, 300.000, in Kürze beziehbar, Kh. A-Nature NASEN: schöne Neubauwohnungen, 2-3 Zimmer, B ab SAND IN herrliche TAUFERS:Lage, neue Klima 2-Zi.Wg., mit190.000 Terrasse, Keller,Neubauwohnungen, Garagenbox 207.000 • 4-Zi-Wg. in PaGAIS: verschiedene noramalage, sofort beziehbar, Größen, Übergabe 2013 250.000 MÜHLEN in TAUFERS: 1-Zi-Wo., SEXTEN: Baugrund für Einfamilienvilla und eingerichtet 114.000; 3-Zi-Wo., eine geräumige Zweitwg., 300.000 Klimahaus GEWERBLICH: B, 265.000 Bürolokal, ca. 100– m² Nettofl., 2 BRUNECK: neues LUTTACH: Bauprojekt FünfzimmerRäume, WC, ideal als Ambulatorium, 2 Gawohnungen mit auch Garten, 3 Schl.Zi., 2 Bäder, ragen, 306.000 Klimah. A Doppelgarage, Gewerbegrund, gut einsichtbar, Ausfahrt GaTERENTEN: Duplexwohnung, in herrlicher dertal, 42.700 m², ideal auch 2für AusstellungLage, Zimmer, 2 Bäder, Keller, Garage DienstleistungBRUNECK: Büroräume im 260.000 Europastraße 15 | 39031 Zentrum, Erdgeschoss, 180Bruneck m2, Garagen, Tel. 0474 554666 | www.ausserhofer.immo 450.000

84

Tel. 0474 554666 PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9 Bruneck - www.immoka.com

St. Georgen: Sonnige, freie teilmöblierte 3-ZW in sehr ruhiger, schöner Wohnlage, € 270.000 E.K. B, verkauft Immobilplus, Tel. 0474 530300 Bruneck: Sanierungsbedürftige Dreizimmer-Eckwohnug im Erdgeschoss mit Keller, Süd/West ausgerichtet, € 225.000,00 vek. Immobilplus ,Tel.0474/530300 Bruneck: Neubau: Schöne, teilmöblierte 4-ZW € 370.000,00; 3-ZW € 326.000; 2-ZW mit großem Garten € 249.000, E.K. A, verkauft Immobilplus, Tel. 0474 530300 Bruneck: Neue FünfzimmerPenthousewohnung mit Terrasse und freiem Ausblick, (ges. Stockwerk) in Mehrfamilienhaus, E. K. A, verkauft Immobilplus, Tel. 0474 530300 Bruneck: Autonome neuw. Komplett sanierte, 5-Zw, (gesamtes EG) im Privathaus mit großem Keller, 350 m2 Garten und Garage, verkauft Immobilplus, Tel. 0474 530300 Lappach: Gelegenheit! Große Fünfzimmerwohnung (gesamtes Erdgeschoss) komplett möbliert E.K. C, € 240.000,00, verkauft Immobilplus, Tel. 0474 530300 Ehrenburg: In Bau: 5-ZW (gesamtes Stockwerk), € 315.000, 2-ZW ab € 175.000, E.K. A ; neuwertige 4-ZW im Dachgeschoss, € 310.000; verk. Immobilplus, Tel. 0474 530300 Luttach: 3-ZW mit großem Keller, Garten und Autostellplatz, € 190.000, verkauft Immobilplus, Tel. 0474 530300

Färberstraße 5/E · 39038 Innichen Tel. 0474 913 510 · www.aurimmobil.com

AUR1112-3

Innichen: 3-Zimmerwohnung,

A

B

C

D

E

F

G

in renoviertem historischem Haus, In Vorbereitung mit Garten, 2 Bäder, Aufzug und hochwertiger Innenausstattung. Konventioniert! 303.000 €

Olang: Neu! Tolle Familienwohnung, auslaufende Konventionierung, 2 Schlafzimmer, EK B, 349.000 ” + Gebühren

Niederdorf: Konv. Dreizimmerwohnung im 1 . Obergeschoss, bestehend aus Wohnküche, zwei Schlafzimmern und Bad. Verkaufsfläche: 76qm; mit Keller und zwei Außenstellplätzen; Preis: 380.000 Euro

Gsies: Neubau! Toller Preis, Wohnung mit 3 Schlafzimmern, Garten, EK A, 279.000 ” + MwSt Prags: Wunderschöne konventionierte Vierzimmerwohnung mit Garten in Neubau, EK A www.

mair-rea

IPE < 50 kWh/mqa

Toblach, St.Johannesstr. 8 | Tel 0474 976261 www.prisma.immo

Tel: 340 4 668 669

l.it

info@mair-real.it


Immobilien Niederkofler GmbH

Tel. 0474 410 400 | info@immobil-niederkofler.it www.immobil-niederkofler.it Wir verkaufen ...

E

Bruneck | 2880

Teilmöblierte 4-Zimmerwg Mit großem Garten

> > > >

102 m² Nettowohnfläche Kleines Wohnhaus; ruhige Lage 4 Keller; Doppelgarage Euro 625.000,00 € + Steuer

Bruneck | 2756

Zentrale 4-Zimmerwohnung Vollständig möbliert

> > > >

E

St. Georgen | 2702

Sand in Taufers | 2763

Neuwertige 4-Zimmerwg

Großzügige 4-Zimmerwg

Zentrale Lage

98 m² Nettowohnfläche Getrennte Küche; 5 Balkone Keller und Garagenstellplatz Euro 395.000,00 + Steuer

Im 1. Obergeschoss

> > > >

86 m² Nettowohnfläche Teilmöbliert; getrennte Küche Keller und Garagenbox Euro 449.000,00 + Steuer

D

Mühlwald | 2860

Welsberg | 2818

Welsberg | 2832

Großzügiges Reihenhaus

2-Zimmer-Erdgeschosswg

86 m² Nettowohnfläche Ruhige Lage; mit Panoramablick Keller und Stellplatz Euro 230.000,00 + Steuer

> > > >

> > > >

Erstbezug

Privilegierte Lage

153 m² Nettowohnfläche Großer Garten, Terrasse, Balkon Keller und Doppelgarage Preis auf Anfrage

LÖSUNGEN: SUDOKU, KREUZWORT - & KINDERRÄTSEL

135 m² Nettowohnfläche Saniert; mit Holzofen Doppelgarage; Keller mit Aufpreis Euro 420.000,00 + Steuer

B

Geräumige 3-Zimmerwg 94 m² Nettowohnfläche Sonnige, ruhige Wohnlage Balkon; Stellplatz mit Aufpreis Euro 275.000,00 + Steuer

Teilmöbliert

> > > >

D

4-Zimmerwohnung Mit getrennter Küche

> > > >

Bruneck| 2834

B

Ahornach | 2453

E

Helle 4-Zimmerwohnung > > > >

93 m² Nettowohnfläche Getrennte Küche Keller und Garagenbox Euro 429.000,00 + Steuer

B

D

Niederdorf | 2855

3-Zimmer-Duplexwg

Im Dorfzentrum

> > > >

40 m² Nettowohnfläche Teilmöbliert; mit Terrasse Stellplatz im Freien Euro 239.000,00 + Steuer

GEFANGEN IM ALKOHOL? Es gibt einen Ausweg!

KEKSE!!!

SERVICE

A

Im historischen Anwesen

> > > >

65 m² Nettowohnfläche Dachgeschoss; möbliert Ultimo piano; arredato Euro 335.000,00 + Steuer

Nachhilfe ... die ankommt!

Es ist Schatten Nr. 5!

info@aa-suedtirol.com | www.anonyme-alkoholiker.at Tel. +39 334 8314515

vergisst den Leuchtturm - Haus Nr. 2!

Verein Frauen helfen Frauen

Der Nikolaus ist da!

Paul-von-Sternbach-Str. 6 I-39031 - Bruneck (BZ) www. frauenhelfenfrauenbruneck.it

Der Nikolaus

ALLE FÄCHER / ALLE SCHULEN / ÜBERALL IN SÜDTIROL

Bruneck

Tel. 0471 978875 | www.pegasus.bz.it

Tel. 0474 410 303

info.bruneck@frauenhelfenfrauen.it Öffnungzeiten: Montag - Freitag: 8.30 - 11.30 Uhr oder nach Vereinbarung

Die aberwitzige Politsatire über den BrexitIrrsinn.

1 20,90

WIR SIND FÜR SIE DA! 1

2

3

Kapuzinerplatz 9 – 39031 Bruneck Tel. 0474 551327 Montag: 15.00 – 19.00 Uhr Dienstag, Mittwoch und Donnerstag: 8.30 – 12.00 Uhr Gustav-Mahler-Straße 3b – 39034 Toblach Tel. 3351211392 Montag bis Mittwoch von 9.00.-.11.00 Uhr Donnerstag von 9.00 – 11.00 Uhr und von 16.00 – 18.00 Uhr

Groß-Gerau-Promenade 12 | 39031 Bruneck Tel. 0474/531019 | www.buch.it | info@buch.it

HOLZBÖDEN SCHLEIFEN

• lackieren • ölen • wachsen

Bodenleger Fußboden - Fachbetrieb Fa. Priller Oskar - prilleroskar@gmail.com

TEL. 348 2321852

PZ 2 4 | 05. D E Z E M B E R 20 19

85


VERANSTALTUNGEN & KURSE ohne Gewähr

T. 0474 550 830 • info@pz-media.it Rubrik: Veranstaltungen

NOTDIENST | PRONTO SOCCORSO

Wochenenden & Feiertage | fine settimana & giorni festivi:

12.00 – 15.30 Uhr | mobile +39 335 7820187 Sterzing Vipiteno Jaufenstr. 5 Via Giovo Tel. 0472 767650

www.dentalclinic-dallatorre.it

Nikolausumzug in Bruneck Am Freitag 06.Dezember 2019 mit Start bei der Mariensäule in der Oberstadt um 16.00 Uhr.

„Musical on ice“ des PusterIce Club Am 26.12.2019 um 17:00 Uhr im Adventskonzert des MännerRienzstadion Bruneck chors Taufers WFO Bruneck: Am Freitag, den Am Samstag 07.12.2019 ab 18 13.12.2019 findet von 16.00 Uhr in der Ursulinenkirche Uhr bis 18.00 Uhr in der Wirtschaftsfachoberschule Bruneck Sand in Taufers ein Nachmittag der offenen Tür für Eltern und Schüler der Taufrer Advent: Weihnachtszauberwald bei den Wasserfällen Mittelschulen statt. Immer Samstag & Sonntag ab Christkindlmarkt Bruneck 30.November 2019 von 15:00 Uhr Auf dem Graben, Oberstadt, - 19:00 Uhr im Bad Winkel Tschurtschenthaler Park Bauern- & Handwerkermarkt Offizielle Eröffnung am Jeweils Donnerstags von 14:00 28.11.2019 um 17.00 Uhr in Uhr bis 18:30 Uhr im Atrium des der Oberstadt, dann offen bis Tubris-Zentrum 06.01.2020. Öffnungszeiten: Sonntag - Donnerstag: 10.00 20.00 Uhr, Freitag, Samstag und St. Johann/Ahrntal Vorfeiertage: 10.00 - 21.00 Uhr Vortrag: Von der Blockade ins Gleichgewicht Am Freitag 29.11.19 um 19:30 WEITERBILDUNGSKURSE Uhr in der Öff. Bibliothek St. Joam Berufsbildungszentrum hann mit der Referentin: Barbara Bruneck Seeber. Gesamtkoordination BIWEP • Sicherheitskurs für Arbeitnehmer (niedriges Risiko) Wann? Mi, 11.12.2019, 8 h

Villgrater Viergesang, Antholzer Weisenbläser, Pflerer Gitschn, Klarinettenensemble (MK Antholz), Hirtenspiel (Grundschule). Verbindende Worte: Alexander Messner

Taisten-Welsberg Krampus Schaulauf Am Donnerstag, 5.12. und Freitag, 6. 12.2019 ab 17:00 Uhr beim Hauptplatz Welsberg

Toblach Drei Zinnen Weihnacht Ab Freitag 29.November 2019 bis 06.Januar 2020 von 11.00 Uhr - 20.00 Uhr im Dorfzentrum „Musical on ice“ des PusterIce Club Am 27.12.2019 um 17:30 Uhr im Eishalle Toblach Nikolausbesuch Am Freitag 6. Dezember von 14:30 bis 16:00 Uhr im Dorfzentrum

Innichen

Nikolausumzug Am Freitag 06.12.2019 ab 18:00 • Sicherheitskurs für Arbeitnehmer Der Nikolaus kommt Uhr in der Fußgängerzone (mittleres Risiko) Am Freitag 6. Dezember von Dolomiten Weihnachtsmarkt Wann? Do,19.12.2019 - Fr, 20.12.2019, 12 h 17:00 bis 18:00 Uh macht der Hl. Ab Freitag 29.November 2019 • Auffrischungskurs für Arbeitgeber Nikolaus Halt im Winterwald im bis 05. Januar 2020 von 10.30 Wann? Do, 12.12.19 - Fr, 13.12.19 Park von Mitterolang: Alle Kinder Niedriges Risiko: 6 Stunden sind herzlich eingeladen! Tee, Kek- Uhr - 19.00 Uhr im Zentrum Mittleres Risiko: 10 Stunden se und kleine „Wichtelgeschenke“ Hohes Risiko: 14 Sexten warten auf Sie. • Drechseln in Längs- und Querholz Grundkurs Referent: Lorenz Taibon, Fachreferent Wann? Sa, 18.01.2020 - Sa, 08.02.2020 (4 Treffen)

Olang

Niederdorf

Besuch des Nikolaus... und der Krampusse organisiert vom Fami• Betontechnologie - Grundlagen lienverband Niederdorf. Für: Beschäftigte im Bauhaupt- und BauAm Freitag 06.12.2019 am von nebengewerbe Kurz Platz mit Adventstimmung Referent: Julian Kritzinger, (ISB) Wann? Mi, 22.01.2020, 8 h, 8.30 - 17.30 Uhr bei heißen Getränke und Gebäck. • Betontechnologie - Spezialisierung Für: Arbeitgeber, Vorarbeiter … Referent: Julian Kritzinger, Institut Südtiroler Baustofftechnologie (ISB) Wann? Mi, 29.01.2020, 8.30 - 12.30 Uhr, 4h • AutoCAD 2020/2021 - Grundkurs ATC-Zertifikat Referent: Christof Steinkasserer, ATC-Trainer Wann? Do, 09.01.2020 - Mo, 10.02.2020 (10 Treffen) • Sicherheitskurs für Baukranführer - Auffrischung Termin: 29.01.2020, 4 h, 08.30 - 12.30 Uhr • Sicherheitskurs für Arbeitnehmer (hohes Risiko) Wann? Mo, 10.02.2020 - Di, 11.02.2020, 16 h ANMELDUNGEN: Tel. 0474 57 34 11, Fax 0474 57 34 99 Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form www.weiterbildung-bruneck.org

86

PZ 24 | 05. D E Z E M B E R 201 9

Nikolausumzug Am Freitag 06.Dezember 2019 ab 18.00 Uhr beim Hauptplatz Sexten bis zum Kongresshaus „Haus Sexten“

Brixen

Repair Cafè - gemeinsam mit Experten/innen einem Gegenstand eine zweite Chance geben. Jeweils am 2. Donnerstag im Adventsingen in Antholz Monat von 18 bis 21 Uhr in der Am Sonntag, 15.12.2019 um 17 Uhr in der Pfarrkirche Antholz-Mit- Kolping-Mensa in Brixen. tertal. Mitwirkende: Kirchenchor, Infos: Tel. 0472 208208

Antholz

Parkinson Selbsthilfegruppe Pustertal Wir treffen uns alle 14 Tage mittwochs von 10-11 Uhr im Trayah Bruneck zur Bewegungstherapie mit Annemarie*. Letzen Termine im Jahr 2019: Mi. 11.12 & Mi. 18.12.2019 Das erste Treffen im neuen Jahr findet am 08.01.2020 statt. *jeder ist herzlich willkommen

Nähere Auskünfte unter: Tel. 340 8959138 o. 0474 410832

INTERNAZIONALE LICHTTHERAPIE INSTITUTE Wir organisieren die Südtiroler Gesundheitstage und suchen zur Verstärkung unseres Teams für den Raum Pustertal:

TURNUSAPOTHEKEN Der Dienstwechsel der Apotheken findet jeweils am Freitag um 19 Uhr statt. Die unten angegebenen Öffnungszeiten beziehen sich auf Werktage. Am Sonntag gelten folgende Öffnungszeiten: 9 - 12 Uhr und 16 - 19 Uhr. Der Notdienst gilt außerhalb der Öffnungszeiten für dringende Fälle und erfordert die Vorlage eines ärztlichen Rezeptes.

07. - 13. 12. 2019 Apotheke St. Barbara St. Georgen Öffnungszeiten 08:30 - 12:30 / 15:00 - 19:00 Uhr Telefonische Erreichbarkeit: 00:00 - 23:59 Uhr, Tel. 0474 551400 Apotheke Toblach - Toblach Öffnungszeiten 08:10 - 12:15 / 15:30 - 19:00 Uhr Telefonische Erreichbarkeit: 00:00 23:59 Uhr, Tel. 0474 972165 Apotheke Karbacher - St. Vigil Öffnungszeiten 08:15 - 12:15 / 15:30 - 18:30 Uhr Telefonische Erreichbarkeit: 00:00 - 23:59 Uhr, Tel. 0474 501240

14. - 20. 12. 2019 Apotheke SebatumSt. Lorenzen Öffnungszeiten 08:30 - 12:30 / 15:00 - 19:00 Uhr Telefonische Erreichbarkeit: 00:00 - 18:59 Uhr, Tel. 0474 476068 Apotheke Aichner - Sand i.T. Öffnungszeiten 08:00 - 12:30 / 15:00 - 18:30 Uhr Telefonische Erreichbarkeit: 00:00 - 18:59 Uhr, Tel. 0474 678035 Apoteca Corvara - Corvara Öffnungszeiten 9:00 - 12:00 / 15:30 - 18:30 Uhr Telefonische Erreichbarkeit: 00:00 - 23:59 Uhr, Tel. 0471 836173

2 Lichttherapeuten zur Ausbildung, keine

Angehörige & Freunde von Alkoholikern

Vorkenntnisse erforderlich.

4 Mitarbeiter für Gesundheitsumfragen

Außerordentliche Verdienstmöglichkeit. Informationen unter 388/0529908

Kontakt Südtirol: 0474 944695 Meetings

SERVICE

Bruneck

Bruneck (Seeböckhaus) Di, 15.00 Brixen (Domgasse 2) jeden 2 + 4. Mo im Monat, 15.00 Uhr


SPAREN SIE BIS

43%

MODELL

KENNZ.

FARBE

Zusätzlich schenken wir Ihnen: • 4 Winterreifen • bis zu 4 Jahre Volkswagen Garantie

BERNI

Auto Brenner WINTERHIT

ALLE IT AUTOS M

WINTER!REIFEN

KW/PS

AUSSTATTUNG

JAHR

KM

LISTENPREIS

SKONTO

ANGEBOT

06/18

11.400

19.832 €

5.432 €

14.400 €

FR851MC

urano grau

59/80

Reserverad, Nebelsch., Tech Pack, Garantieverlängerung 4 Jahre/80.000 km

FR322FL

schwarz met.

85/115

Parksensoren, App Connect, ACC, Radio Composite Media

05/18

9.100

28.250 €

9.750 €

18.500 €

FK359BJ

tungsten silver met.

85/115

Reserverad, Vollautomatische 2-Zonen-Klima, App Connect, Light Pack, DAB Radio, Garantieverlängerung 4 Jahre/40.000 km

09/17

37.000

29.112 €

12.612 €

16.500 €

T-ROC Style 1.0 TSI

FM238LJ

blau ravenna / schwarzes Dach

84/115

LED Scheinwerfer, Digitales Cockpit, Garantieverlängerung 4 Jahre/80.000 km

12/17

28.500

26.172 €

7.272 €

18.900 €

T-ROC Style 1.6 TDI

FR902MF

white silver / schwarzes Dach

85/115

Tech Pack, Reserverad, Privacy, LED Scheinwerfer, Garantieverlängerung 4 Jahre/80.000 km

09/18

21.000

31.527 €

6.627 €

24.900 €

T-ROC Advanced 2.0 TDI DSG 4MOTION

FW854SD

pure white / schwarzes Dach

110/150

Privacy, Anhängerkupplung, Automatisches Abblenden, Ledersitze, Sitzheizung, Garantieverlängerung 4 Jahre/80.000 km

08/19

250

41.162 €

8.362 €

32.800 €

Tiguan Business 1.5 TSI

FX489TP

tungsten silver met.

96/130

Doppelter Ladeboden, Ambient Pack, Garantieverlängerung 4 Jahre/40.000 km

10/19

250

32.991 €

7.091 €

25.900 €

Tiguan Sport 1.6 TDI

FW850SD

pure white

85/115

R-Line Black Pack, Reserverad, Easy Open/Close Pack, Garantieverlängerung 4 Jahre/80.000 km

08/19

250

37.177 €

7.927 €

29.250 €

Tiguan Business 2.0 TDI DSG 4MOTION

FW615JH

white silver met.

110/150

Digitales Cockpit, Reserverad, Garantieverlängerung auf 4 Jahre/80.000 km

03/19

250

43.192 €

9.692 €

33.500 €

Tiguan 2.0 TDI Sport DSG 4MOTION

FT694JV

weiss

110/150

Elektrische Heckklappe, Ambient Pack, DAB, Reserverad

01/19

23.600

42.699 €

8.799 €

33.900 €

Passat Business 2.0 TDI DSG

FR735ME

silber met.

110/150

Reserverad, LED Scheinwerfer, Garantieverlängerung 4 Jahre/80.000 km

07/18

38.000

41.614 €

16.714 €

24.900 €

Arteon Sport 190 PS DSG

FT995XM

pyrit silver met.

140/190

Spurhalteassistent, Rückfahrkamera, DAB Radio, Vollautomatisches Einparken, Garantieverlängerung 4 Jahre/80.000 km

04/19

8.000

56.112 €

16.212 €

39.900 €

Touareg 3.0 V6 TDI Advanced 4MOTION

FR114JZ

silber met.

210/286

Advanced Pack, Alu Braga 20", Panoramadach, Garantieverlängerung 4 Jahre/80.000 km

06/18

18.000

82.157 €

22.757 €

59.400 €

Multivan CL Tech 2.0 TDI DSG

FR713ME

starlight blue met.

110/150

Nebelscheinwerfer, Licht- und Regenpaket, Schiebefenster hinten rechts, Zuziehhilfe

07/18

23.000

61.910 €

22.010 €

39.900 €

FW853SD

bi-color rot-weiß

110/150

LED, Standheizung, 7-Sitzer, ACC, Parksensoren, Veranda, Radio Composit Media, Privacy, Multifunktionslenkrad, Nebelsch., App Connect

08/19

150

68.870 €

13.970 €

54.900 €

Polo Trendline 1.6 TDI

Für Führerscheinneulinge

Golf 1.6 TDI Business

Golf Variant Business 1.6 TDI

California Beach 2.0 TDI DSG

Auto Brenner

Bruneck - J.-G.-Mahl-Straße 32a - Tel. 0474 519430 Brixen - Vahrn - Brennerstraße 43 - Tel. 0472 519430 www.autobrenner.it

Nutzen Sie jetzt unsere Finanzierungsangebote. Wir beraten Sie gerne!

Irrtümer / Zwischenverkauf vorbehalten. Symbolfotos. Angebot gültig bis 30.12.2019 nur für angeführte Fahrzeuge vorbehaltlich Verfügbarkeit.


1.001 Geschenkideen GroĂ&#x;e Auswahl an Räucherartikeln

Auswahl an Holzarmbanduhren

Neuhauser | Stadtgasse 29 | Bruneck | Tel. 0474 555 297 | klaus.neuhauser@hotmail.com

Profile for Pustertaler Medien GmbH

PZ24_05.12.2019  

PZ24_05.12.2019  

Profile for pz-media