Page 1

E ST AM n! en 012 m e H 2 E g i 1 ÄC B 0 ze 6.2 eh N SGAni 2 ür An06.0 mitn f m u AU7. J hluslsles a S zum 2 sc e O

e n L m ktio E N h a a T n d S An Re KO d r un p l a em Ex

www.schwarzachtal-anzeiger.de

16. Mai bis 27. Juni 2012 82. Ausgabe

Schwarzachtal

Anzeiger

Veranstaltungen · Angebote · Infos

Titelfoto: Manuelas Werbewelt - Annahme für Anzeigen und redaktionelle Beiträge: Manuelas Werbewelt · Schrannenplatz 3 • 92431 Neunburg vorm Wald · Tel.: 0 96 72 / 92 44 55 · Email: info@manuelaswerbewelt.de

Inhalt Thema Seite Veranstaltungskalender der Region bis 27.06.2012 . . . . . . . . . . . . 3 - 10 Märchenzeit auf der Schwarzenburg bei Rötz –König Drosselbart. . .. . .. . .. . .. .3 8. Geführte IVV-Wanderwoche . . . . . . . . . . . 4 Impressum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 Spargelzeit. . .. . .. . .. . .. . .. . .. . .. . .. . .. . .. .5 Neu in Neunburg – Kidsboxx. . . . . . . . . . . . . 7 Festspiel Doktor Eisenbarth. . . . . . . . . . . . . . 9 A bisserl Faust – Marktspielsommer in Bruck . . . . . . . . . . . . . 11 Was uns Fuchs und Hase erzählen Heimische Tiere mit Markus Kurz... . . . . . 12 Ein Marienlob. . .. . .. . .. . .. . .. . .. . .. . .. . . 13 Fronleichnam . . .. . .. . .. . .. . .. . .. . .. . .. . . 13 Sommerfest am 17. Juni. . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Mehr ist mehr... . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15 Johannisfeuer in Neunburg v.W. ... .... . . . . 16 Novum Castrum Festival in Neunburg v.W. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 Sommerfeeling... . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 Terrasse & Co.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 Große Eröffnung des Katharinenthal-Rundwegs. . .. . .. . .. . .. . . 22 Bleiben Sie gesund... . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 Im Alter wohnen wie zuhause. . . . . . . . . . . 24 Rezepte-Ecke. . .. . .. . .. . .. . .. . .. . .. . 26 - 27 Größere Feste in unserer Region . . . . . . . 27 NEU: Sommersportwochen . . . . . . . . . . . . . 28 Buch-Tipp mit Peter Hartung . . . . . . . . . . . 29 Grillen erlaubt! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29 Sprit-Spar-Modelle. . .. . .. . .. . .. . .. . .. . .. 30 Regional – einfach gut! . . .. . .. . .. . .. . .. . . 30

Ich bin ein Pfau. In meinen weißen Schwingen fängt sich das Schleierlicht der Sonne ein. Und alle Frauen, die vorübergingen, liebkosten mit dem Blick den Silberschein…

Märchenzeit

& Dr. Eisenbarth vom 27.05. bis 24.06.12

vom 07.06. bis 16.06.12

(1. Absatz aus Kurt Tucholsky „Der Pfau“) Riesen-AuswAhl an landhaus- & Trachtenmode – Trachten und Dirndl für Jung & AlT (mini bis maxi)!

Wir freuen uns auf Sie!

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9.30 – 17.30 Uhr • Samstag 9.30 – 13.00 Uhr • in Dietersdorf wochentags zwischen 12.00 und 13.00 Uhr geschlossen


Schwarzachtal

Anzeiger


Veranstaltungen

Stadt Rötz Veranstaltungen aus „www.roetz.de“. Stand: 07.05.2012 Wann?

Wer?

Was?

Wo?

Uhr?

Do., 17.05.12

Kolpingsfamilie

Maiandacht an der Ledererkapelle

Ledererkapelle

19 Uhr

ab 27.05.12

Schwarzwihrbergverein Rötz e.V.

Märchenzeit „König Drosselbart“

Schwarzenburgruine

Do., 31.05.12

KLB Familiengemeinschaft Bernried

Maiandacht mit geselligem Beisammensein

Bruder Klaus Kapelle + Dorfgemeinschaftshaus

14 - 17 Uhr

So., 03.06.12

VdK Cham

Gemütliches Beisammensein

Gasthaus Kraus (Flischbach)

14 Uhr

06. - 10.06.12

Stadt und Vereine

Heimatfest Rötz 2012

Festplatz Rötz

So., 17.06.12

Gasthaus Antoniuswirt

Kirchweih in Pillmersried

Antoniuswirt Pillmersried

11.30 Uhr

Sa., 23.06.12

Kolpingsfamilie

Johannifeuer

Rödelanger

20 Uhr

König Drosselbart

Schwarzenburg Festspiele

RÖTZ

Märchenzeit auf der Schwarzenburg bei Rötz

Märchenzeit

König Albert der 555. ist mittlerweile vollkommen mittellos. Das Einzige was er noch hat, ist seine wunderschöne Tochter. Diese will er nun verheiraten, um wieder an Vermögen zu kommen. Leider ist die ungezogene Königstochter sehr wählerisch und hat vor allem ein vorlautes Mundwerk. Im Volksmund nennt man sie deswegen auch Prinzessin Zickemund.

für Jung & Alt auf der Schwarzenburg bei Rötz

Sonntag 27.05. | 03.06. | 10.06. 17.06. | 24.06. | Beginn: 15 Uhr Samstag 23.06. | Beginn: 19 Uhr

Eintrittspreise:

RÖTZ

Kinder (3 – 12 Jahre): 5,– Euro Erwachsene: 8,– Euro Gruppen ab 20 Personen: 10% Rabatt auf den Gesamtpreis Bei Schulaufführungen gilt: Bei je 20 Kindern ist eine Begleitperson frei!

Nachdem sie wieder einmal drei Freier verjagt hat, bestimmt König Albert, dass sie den erst besten Bettler heiraten muss. König Drosselbart - verkleidet als Bettler - bekommt sie zur Gemahlin und lehrt ihr fortan ein besserer Mensch zu werden. Die Prinzessin muss allerlei Demütigungen ertragen ehe sie erkennt, dass all ihr Hochmut und ihr Spott umsonst waren...

Aufführungstermine 2012:

Schwarzenburg Festspiele

Bitte planen Sie für den Anstieg zur Burg mind. 30 Minuten ein, da dieser ein Erlebnispfad ist. Das Spiel dauert inklusive Pause zwei Stunden. Die Zuschauerplätze sind überdacht. Ausgeschilderte Parkplätze sind in der Ortschaft Bauhof am Fuße des Schwarzwihrbergs zu finden.

Aufführungstermine 2012:

Sonntag 27.05. | 03.06. | 10.06. 17.06. | 24.06. | Beginn: 15 Uhr Samstag 23.06. | Beginn : 19 Uhr

Schulaufführungen – Beginn : 10 Uhr Mittwoch 13.06. | 20.06. | 27.06.

Informationen & Kartenvorverkauf:

König Drosselbart von den Brüdern Grimm ·

Regie: Bernhard Hübl

www.schwarzenburg-fes tspie

le.de

Tourismusbüro Stadt Rötz Böhmerstraße 18 · 92444 Rötz Tel.: 0 99 76 / 94 11 60 · Fax: 0 99 76 / 90 20 75 E-Mail: tourist@roetz.de

Kartenvorverkauf: Touristinformation Rötz Telefon 0 99 76 / 94 11 60

www.schwarzenburg-festspiele.de

Markt Schwarzhofen Veranstaltungen der Verwaltungsgemeinschaft Neunburg v.W. Stand: 16.04.2012 Wann?

Wer?

Was?

Wo?

Do., 17.05.12

Stammtisch Gemütliche Runde

Weißwurstessen und danach Vatertagswanderung

Gasthaus Ring, Schwarzeneck

Sa., 19.05.12

Imkerverein Schwarzhofen

Schulung: Schwarmkontrolle mit Vermehrung

Lehrbienenstand, Schwarzhofen

16 Uhr

Sa., 19.05.12

FFW Demeldorf

Tag der Jugend

Sa., 26.05.12

Uhr?

Tonarbeiten unter Leitung von Veronika Riedl

Galerie VKUS, Schwarzhofen

14 - 17 Uhr

Sa., 26.05.12

Siedlungsverein „Banditensiedler“

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Gasthaus Weiß, Schwarzhofen

19.30 Uhr

Sa., 02.06.12

Imkerverein Schwarzhofen

Schulung: Honigentnahme und Schleudern

Lehrbienenstand, Schwarzhofen

16 Uhr

So., 03.06.12

Pfarreiengemeinsch. Dietersk./Schwarzh.

Wanderung durch das Kulzer und Prackendorfer Moos

Parkplatz Kulzer und Prackendorfer Moos

14 Uhr

So., 03.06.12

Schützengau Neunburg vorm Wald

Jahreshauptversammlung

Gasthaus Kellermann, Zangenstein

16 Uhr

Do., 07.06.12

Pfarrei Schwarzhofen

Fronleichnam (Hl. Messe)

Pfarrkirche Schwarzhofen

8 Uhr

Do., 07.06.12

FFW Schwarzhofen

Birkerlfest nach Prozession

Vorplatz FFW-Haus, Schwarzhofen

07. - 09.06.12

Stammtisch Gemütliche Runde

Vereinsausflug zum Millstätter See uvm.

Fr., 08.06.12

Kulturförderkreis Schwarzhofen

Vernissage

Rathaus, Schwarzhofen

Sa., 09.06.12

Vereine/Markt

4. Marktfest

Marktplatz Schwarzhofen

15. - 17.06.12

FFW Uckersdorf

100jähriges Gründungsjubiläum

Festplatz in Uckersdorf

Sa., 16.06.12

Kulturförderkreis Schwarzhofen

Veranstaltung bei Trojaburg

Sa., 23.06.12

Stammtisch Gemütliche Runde

Johannisfeuer

Schwarzeneck

Sa., 23.06.12

FFW Demeldorf

Johannisfeuer

Demeldorf

So., 24.06.12

Theaterfreunde Schwarzhofen

Fahrt zu „Romeo und Julia“ auf der Luisenburg

19 Uhr

15 Uhr

www.Schwarzachtal-Anzeiger.de

3


veranstaltungen

r

8. Geführte Neunburge

04. – 08. Juni 2012

IVV Wanderwoche

Der Neunburger Wanderverein „Pfalzgraf“ und die Tourist-Information der Stadt Neunburg v.W. laden dieses Jahr zur nunmehr 8. Geführten Wanderwoche ein. Teilnehmen kann jeder, Kinder bis zum 12. Lebensjahr brauchen erwachsene Begleitung.

Veranstaltungsablauf

Die Startgebühr für die komplette Woche beträgt 50,– €. Diese beinhaltet 5 Wertungsstempel mit Urkunde, freien Eintritt ins Erlebnisbad, Museumsführung, Schnupperkurs mit der Wünschelrute und eine Busfahrt nach Bodenwöhr mit Führung und anschließender Verköstigung durch den hauswirtschaftlichen Picknick-Service. Für die Verpflegung sorgen die Gaststätten entlang der Wanderstrecke. Einzelne Etappen können ohne Gebühr gerne mitgewandert werden!

03.06. SONNTAG, 17 Uhr Begrüßung im Gasthof SPORRER

07.06. DONNERSTAG, 9 Uhr Treffen am Stadthallenplatz

04.06. MONTAG, 9 Uhr Treffen am Stadthallenplatz Wandern am Eixendorfer Seeweg über Druidenstein, Auftritt des Druiden, Einkehr im Panoramahotel am See

05.06. DIENSTAG, 9 Uhr Treffen am Stadthallenplatz Wanderung auf dem Reiterhofweg und auf Prädikatswanderweg „GOLDSTEIG“, Einkehr in „Reiter- & Freizeitpension KOLLERHOF“, um 17 Uhr Führung im Schwarzachtaler Heimatmuseum

06.06. MITTWOCH, 9 Uhr Treffen am Stadthallenplatz Wanderung am Warbergweg über die Kupferplatten mit dem Förster, Einkehr im Gasthof „KÖNIG am Warberg“, um 17.30 Uhr Schnupperkurs beim Wünschelrutengänger Karl Dietl im Stadtpark

Fahrt mit Bus nach Bodenwöhr, Führung auf dem Wasserweg-Lehrpfad und Wanderung zum Oldtimermuseum in Windmais, Führung, anschl. kostenloses Mittagessen durch Hauswirtschaftl. Picknick-Service, Wanderung nach Neunburg v.W., ab 19.45 Uhr gemütlicher Abend mit dem Wanderverein Pfalzgraf

08.06. FREITAG, 9 Uhr Treffen am Stadthallenplatz Wandern am Pfieferlbergweg über die KZ-Gedenkstätte nach Penting, Einkehr im Gasthaus IRLBACHER in Penting, Rückwanderung nach Neunburg v. W. zum Gasthof SPORRER mit Ausgabe der Stempel und Urkunden, anschl.Verabschiedung

weitere Informationen & Anmeldung in der Tourist-Info Neunburg v.W., Tel. 0 96 72 / 92 08 - 4 21 oder bei Herrn Tennert unter Tel. 0 96 72 / 22 88

Stadt Neunburg vorm Wald Veranstaltungen aus „www.neunburgvormwald.de“. Stand: 07.05.2012 Wann?

Wer?

Was?

Wo?

Uhr?

Do., 17.05.12

Stammtisch „Mappl“

Vatertagsfeier

Gasthaus „Zum Mappl“

9 Uhr

Fr., 18.05.12

Förderverein SC Kleinwinklarn e.V.

Großer Preisschafkopf

Sportheim SC Kleinwinklarn

20 Uhr

18. + 19.05.12

Blaskapelle Auerbachtal

50 Jahre Blaskapelle Auerbachtal

Pfarrkirche St. Nikolaus, Unter-/Mitterauerbach

19.30 Uhr

Sa., 19.05.12

KAB Neunburg vorm Wald

50 jähriges Jubiläum

Pfarrheim Neunburg

18.30 Uhr

So., 20.05.12

Kolpingsfamilie Neunburg e.V.

Kolping-Maiandacht mit Bezirksverband in Katzdorf

Wallfahrtskirche Katzdorf

14 Uhr

So., 20.05.12

Katholischer Frauenbund Neunburg v.W.

Maiandacht

Jakobskirche Neunburg

14 Uhr

So., 20.05.12

Gasthaus „Zum Mappl“

Musikantenstammtisch

Gasthaus „Zum Mappl“

14.30 - 0 Uhr

So., 20.05.12

Heimatverein Seebarn e.V.

Internationaler Museumstag

Bäuerliches Heimatmuseum „Opf. Wald“

Di., 22.05.12

Katholischer Frauenbund Neunburg v.W.

Kochabend

Neunburger Mittelschule

19.30 Uhr

Fr., 25.05.12

Christine Ebenschwanger

Kräuterworkshop „Kleine Geschenke aus der Natur...“

Infos: 0 96 72 / 42 17

17 - 20.30 Uhr

25. - 27.05.12

Fischereiverein Neunburg vorm Wald

50-jähriges Gründungsfest

Neunburger Stadtpark

Mo., 28.05.12

Festspielverein Neunburg v. Wald e.V.

Burgcafe

Neunburger Burghof

01. - 03.06.12

1. FC Neunburg v.W., Abt. Stockschützen

Internationales Pokalturnier der Stockschützen

Neunburger Stadtpark, 10-Bahnen-Asphaltanlage

14 - 17 Uhr

Sa., 02.06.12

Tourimusverein Neunburg vorm Wald

Flammkuchen-Party mit Musik und Tanz

Café & Frühstückspension „Im Katharinenthal“

18 Uhr

Mo., 04.06.12

Briefmarkenfreunde Neunburg v.W.

Tauschabend

Restaurant La Mamma

20 Uhr

Do., 07.06.12

Selbsthilfegruppe Fibromyalgie

Treffen

Gasthaus Zum Mappl

19 Uhr

Sa., 09.06.12

Eisenbahn- und Modellbahnfreunde

Treffen

Gasthof Goldene Gans

16 Uhr

16. + 27.06.12

Christine Ebenschwanger

Kräuterworkshop „Die nächste Grippe kommt bestimmt“

Infos: 0 96 72 / 42 17

So., 17.06.12

Café & Frühstückspension, Heike Meixner

Eröffnungswanderung am „Katharinenthal-Rundweg“

Café & Frühstückspension „Im Katharinenthal“

14 Uhr

So., 17.06.12

Theresia-Gerhardinger-Haus/Schülerhort

10 Jahre Gerhardinger Schülerhort 2002 - 2012

Theresia-Gerhardinger-Haus

10.30 - 18 Uhr

Do., 21.06.12

Katholischer Frauenbund Neunburg v.W.

Basteln von Gartenstelen

Neunburger Grundschule

19 Uhr

Fr., 22.06.12

Ameno Signum e.V.

Johannisfeuer 2012

Neunburger Stadtpark

18 - 1 Uhr

Mi., 27.06.12

BRK Bereitschaft Neunburg v. Wald

Blutspenden

Pfarrheim Neunburg

16 - 20.30 Uhr

IMPRESSUM: Schwarzachtal-Anzeiger

Auflage: 12.000 Haushalte· Erscheinungsweise: 8 mal pro Jahr.

Herausgeber: Manuelas Werbewelt • Schrannenplatz 3 • 92431 Neunburg v.W. • Tel.: 0 96 72/92 44 55 Fax 0 96 72/92 44 56 · info@manuelaswerbewelt.de • www.schwarzachtal-anzeiger.de

Anzeigen, Redaktion, Erstellung: Manuelas Werbewelt. Der Herausgeber übernimmt für eingesandte Manuskripte, Fotos u.a., den Inhalt der Anzeigen sowie für die Richtigkeit der Termine und Veranstaltungshinweise keine Gewähr und distanziert sich ausschließlich von sämtlichen Inhalten. Der Inhalt dieses Magazins darf ohne ausdrückliche Genehmigung des Herausgebers nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

Verteilung: Alle frei zugänglichen Haushalte der Stadt und Gemeinde Neunburg vorm Wald, Stadt Rötz, Schönthal, Bodenwöhr, sowie der VG Neunburg vorm Wald, Gemeinde Guteneck, Altendorf, Winklarn, Stadt Oberviechtach.

4

Ihr Anzeiger für die Region!


Gastronomie

Spargelzeit

Die optimalen Räumlichkeiten für jedes Event!

Zeit des gesunden Leckerbissens Spargel – eine der wohl am sehnlichsten erwarteten Gemüsesorten – gibt es nun wieder frisch zu kaufen. Die Erntezeit reicht nur bis in den Juni hinein, was die Lust, bis zum Schluss den leckeren Spargel zu verzehren, nur noch stärker macht. Aber wussten Sie, dass Spargel nicht nur gut schmeckt, sondern auch sehr gesund ist? Seine Wirkung als Heilpflanze wurde bereits vom griechischen Arzt Hippokrates um 460 v. Chr. erwähnt. Spargel besteht zu 93 % aus Wasser, 2 % sind Proteine, nur ca. 4 % sind Kohlenhydrate und nur 0,2 % sind Fette! Ein Kilo Spargel hat somit nur 150 Kalorien. Außerdem sind viele Mineralstoffe enthalten, die blutdrucksenkend wirken, zum Funktionieren der der Nervenreizleitungen beitragen, den Transport, die Speiche-

Biergarten

Auf geht‘s ütlichen in den gem

Spargelzeit Es ist wieder

rung und Verwertung der Energie im Körper verbessern und die Nierentätigkeit anregen. Aber auch viele wichtige Vitamine sind enthalten, die dabei helfen, den Körper zu entgiften und den Organismus z.B. vor Pilzkrankheiten schützen. Seine Harntreibende Wirkung ist besonders bei Übergewicht und Wassersucht hilfreich. Unteranderem werden durch die vermehrte Urinausscheidung Gift- und Schlackenstoffe aus dem Körper ausgesondert. Aber auch das Blut wird gereinigt und die Leberfunktion unterstützt. Sie sehen, alles in allem kann der Spargel weitaus mehr als nur gut schmecken! Aber bitte vorsicht, wenn Sie zu Nierensteinen neigen oder an einem erhöhten Harnsäurewert im Blut leiden, bei dem der vermehrte Verzehr zu Gichtschüben führen kann! Im Zweifel suchen Sie Ihren Arzt auf und lassen Sie abklären, ob Sie Spargel genießen sollten oder eher nicht!

Nach einer langen Wanderung lädt der Biergarten zum Durst löschen und Kraft tanken ein. Hier finden Sie traditionelle Wirtshauskultur und die sprichwörtliche Oberpfälzer Lebensfreude.

NEU! Mix your Spargel

Kombinieren Sie Ihren Spargel wahlweise mit Schinken, Rinderfilet, uvm. – ganz nach Ihrem Geschmack!

! auf Ihren Besuch Wir freuen uns r ne ag W er & Familie Ihre Familie Mai

Jobplatz 9 · 92431 Neunburg v.W. · Telefon: 0 96 72 / 8 16 Mail info@gasthof-sporrer.de · www.gasthof-sporrer.de

„OHRWÜRMER“ AUS BEKANNTEN ITALIENISCHEN & FRANZÖSISCHEN OPERN

02.10.2012

BEGINN: 20 UHR SCHWARZACHTALHALLE NEUNBURG VORM WALD EINTRITT: KAT. I 35,– € / KAT. II 30,– € / KAT. III 25,– €

Mitwirkende: Smetana Philharmoniker Prag (Leitung: Chefdirigent Hans Richter) Solisten: Keith Ikaia-Purdy (Tenor) Mirella Bunoaica (Sopran) Ivana Milasinovic (Mezzosopran) Stevica Krajinovic (Bariton) Tickets online buchen unter:

Informationen unter: Telefon 0 96 72 / 92 08 - 5 29

www.schwarzachtalhalle.de www.Schwarzachtal-Anzeiger.de

5


veranstaltungen

Gemeinde Niedermurach Veranstaltungen aus „www.vg-oberviechtach.de“. Stand: 07.05.2012 Wann?

Wer?

Was?

Wo?

Do., 17.05.12

Pfarrei Pertolzhofen

Erstkommunion

Pertolzhofen

Do., 17.05.12

FC Niedermurach

Vatertag

So., 03.06.12

Pfarrei Niedermurach

Pfarrausflug zum Hundertwasserturm in Abensberg

Uhr? 14 Uhr

Gemeinde Thanstein Veranstaltungen der Verwaltungsgemeinschaft Neunburg v.W. Stand: 16.04.2012 Wann?

Wer?

Was?

Wo?

Uhr?

Do., 17.05.12

Raubritterstammtisch Thanstein

Vatertagswanderung

Treffpunkt: Gasthaus Träxler, Thanstein

9 Uhr

Do., 17.05.12

KDFB Thanstein

10-Jahresfeier mit Muttertagsbrunch

Wintergartencafe, Thanstein

9.30 Uhr

Do., 17.05.12

SRK Thanstein

Sommerfest

Fr., 18.05.12

Thansteiner Skatfreunde

Spielabend

Wintergartencafe, Thanstein

19 Uhr

Sa., 26.05.12

Stammtisch Kulz

Weinabend

„Scheune“ – Krämerhof, Kulz

19.30 Uhr

Mo., 28.05.12

FFW Dautersdorf

Familien-Maiandacht

Treffpunkt: FFW-Haus, Dautersdorf

14 Uhr

Juni 2012

SRK Thanstein

Fußball-Dorfturnier

Fr., 01.06.12

Thansteiner Skatfreunde

Spielabend

Wintergartencafe, Thanstein

19 Uhr

Burgfest Thanstein

Feuerwehrhaus, Thanstein

01. + 02.06.12 Do., 07.06.12

FFW Dautersdorf/SRK Thanstein

Teilnahme an der Fronleichnamsprozession

Dorfplatz, Thanstein

Do., 07.06.12

FFW Kulz

Birkerlfest

Dorfgemeinschaftshaus, Kulz

10 - 23 Uhr

Fr., 15.06.12

Thansteiner Skatfreunde

Spielabend

Wintergartencafe, Thanstein

19 Uhr

Eröffnung des Zubringerweges zum Goldsteig

Treffpunkt: Katharinenthal

14 Uhr

So., 17.06.12 Sa., 23.06.12

KLJB Kulz

Johannisfeuer in Kulz

Sa., 23.06.12

Johannisfeuer in Thanstein

So., 24.06.12

Pfarrfest Thanstein

19 Uhr

Ihr kompetenter Partner für Treppen, Fensterbänke, Küchenarbeitsplatten, Grabsteine, Gartenmauern, Brunnen und all Ihren anderen„steinigen“ Wünschen!

Herrmann Granit und Naturstein

Krähhof 1 92554 Thanstein-Kulz Tel. 0 96 76 / 2 77 Fax 0 96 76 / 7 85 www.granit-herrmann.de

Gemeinde Dieterskirchen Veranstaltungen der Verwaltungsgemeinschaft Neunburg v.W. Stand: 16.04.2012 Wann?

Wer?

Was?

Wo?

Uhr?

Do., 17.05.12

Schnupferclub Dieterskirchen

Vatertagswanderung

Gasthaus Hexenhäusl, Dieterskirchen

10 Uhr

Do., 17.05.12

Wildschütz Prackendorf

Schützenfest

Gemeinschaftshaus, Prackendorf

14 Uhr

17. - 20.05.12

Partnerschaftsverein & Gmde. Dietersk.

Besuch aus der Partnergemeinde Neufmanil

So., 20.05.12

KDFB Dieterskirchen

Maiandacht

Kraus-Kapelle

19 Uhr

Juni 2012

Seniorentreff Dieterskirchen

Senioren-Café

Pfarrheim

14 Uhr

Flammkuchen-Party mit Musik und Tanz

Café & Frühstückspension „Im Katharinenthal“

18 Uhr 14 Uhr

Sa., 02.06.12 So., 03.06.12

Pfarreiengemeinsch. Dietersk./Schwarzh.

Wanderung durch das Kulzer und Prackendorfer Moos

Parkplatz Kulzer u. Prackendorfer Moos

Do., 07.06.12

Freischütz Dieterskirchen

Vereinsausflug

siehe Tagespresse

Sa., 09.06.12

FC Bayern Fanclub Aschamooser

Vereinsausflug: Pullman-City mit Schiffsfahrt nach Passau

siehe Tagespresse

So., 10.06.12

Pfarrei Dieterskirchen

Fronleichnam (Hl. Messe)

Pfarrkirche St. Ulrich

8 Uhr

So., 10.06.12

Musikverein Dieterskirchen

Frühschoppen

Hofraum Bäckerei Scheitinger

10 Uhr

So., 17.06.12

FFW Prackendorf

Teilnahme am Festzug – FFW Uckersdorf 14 Uhr

So., 17.06.12

Eröffnung des Zubringerweges zum Goldsteig

Treffpunkt: Katharinenthal

Fr., 22.06.12

KLJB Dieterskirchen

Johannisfeuer

Festplatz

So., 24.06.12

KLJB Dieterskirchen

Teilnahme am Festzug – SpVgg Neukirchen-Balbini

So., 24.06.12

Kappellenverein Prackendorf

Gottesdienst und anschl. Johannifeier

20 Uhr 14 Uhr

Gemeinschaftshaus, Prackendorf

10 Uhr

Markt Neukirchen-Balbini Veranstaltungen der Verwaltungsgemeinschaft Neunburg v.W. Stand: 16.04.2012 Wann?

Wer?

Do., 17.05.12 Fr., 18.05.12

Was?

SpVgg Neukirchen-Balbini

Sa., 19.05.12

Ehrenabend

Gasthof Zur Post, Neukirchen-Balbini

Fahrt zu Landesgartenschau nach Bamberg

Sa., 02.06.12

Stammtisch Gasthaus am Markt

Treffen

Sa., 16.06.12

FFW Boden

Johannisfeuer

So., 17.06.12

Kleintierzuchtverein

Kleintiermarkt

22. - 25.06.12

SpVgg Neukirchen-Balbini

50jähriges Gründungsfest

6

Wo?

Kommunionfeier

Ihr Anzeiger für die Region!

Gasthaus am Markt, Neukirchen-Balbini Hofraum Gasthaus am Markt, N.-B.

Uhr?


Firmenporträt

G R U B N U E NEU IN N

Vorstadt 12 (gegenüber Intersport Meier) 92431 Neunburg v.W. Telefon 0 96 72 / 9 25 33 40 Seit Ende April ist Neunburg um ein besonderes Bekleidungsgeschäft reicher – Kidsboxx bietet Kinderbekleidung von den Kleinsten in Größe 62 bis zu den „Großen“ in den Größen 176. Für den jüngsten Nachwuchs gibt es in der Kidsboxx Babyartikel

wie Strampler, Schuhe, Socken uvm. Kindermarkenbekleidung von Größe 62 – 176 der Marken Blue Seven, Garcia, Schiesser, Lemmi, Barts, Döll und Chillouts sorgen für das perfekte Outfit schon von Anfang an. Auch Lizenzartikel wie „Hello Kitty,” „Cars” uvm. zählen zum weitreichenden Sortiment. Um Langeweile vorzubeugen, gibt es nun auch verschiedene Spielwaren, z.b. aus Holz, für den Garten etc. Kinderbestecksets von

Auerhahn, Karten für jeden Anlass und Accessoires wie Taufkerzen, Schutzengel aus Holz, Kreuze uvm. runden das Sortiment ab. Spezielle Kundenwünsche werden wir durch unsere Vielzahl an Top Lieferanten schnellstmöglich für Sie beschaffen. Auf zwei Ebenen mit 117 m2 Verkaufsfläche ist genug Platz für eine große Auswahl, bei der bestimmt jeder kleine oder auch größere Kunde fündig wird. Lassen Sie sich gerne von der kompetenten und freundlichen Chefin Sandra Braun beraten.

Blue Seven· Garcia· Schiesser· Lemmi· Barts· Döll· Chillouts

Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 9 – 12 Uhr & 14 – 18 Uhr Mi geschlossen Sa 9 – 12 Uhr

w w w. k i d s b ox x . d e www.Schwarzachtal-Anzeiger.de

7


veranstaltungen

Stadt Oberviechtach Veranstaltungen der Stadt Oberviechtach. Stand: 24.04.2012 Wann?

Wer?

Was?

Wo?

Uhr?

jeden Montag

Wintersportverein

WSV-Gymnastik – effektives Ganzkörpertraining

Gymnasium-Turnhalle

19 Uhr

jeden Montag

Wintersportverein

Eltern-Kind-Turnen

Mehrzweckhalle

16.15 Uhr

jeden Dienstag

Skat-Club 92

Gesellschafts-Skat

Gasthof „Hammerschänke“

14 Uhr

Di., Mi., Do., Fr.

Stadtbücherei Oberviechtach

Geöffnet: Di. 11- 14, Mi. 13 - 16, Do. 13 - 18, Fr. 10 - 13 Uhr

im Rathaus

jeden Mittwoch

Wintersportverein

Aerobic

Berufsfachschule

jeden Mittwoch

Jugendforum Oberviechtach

Jugendtreff

Jugendkeller im Haus der Bäuerin

19 - 21 Uhr

jeden Donnerst.

Wintersportverein

Skigymnastik

Gymnasium-Turnhalle

19 Uhr

19.45 Uhr

jeden Freitag

Bioland-Hof Rossmann

Bio-Bauernhofbesichtigung (ohne Führung)

Teunzer Str. 25, Oberviechtach

13 Uhr

jeden Samstag

Kath. Pfarrjugend

Jugendkeller

Pfarrheim

19.30 Uhr

Mi., 16.05.12

Stadtbücherei Oberviechtach

Familienwoche – Besuch unserer Stadtbücherei

Stadtbücherei im Rathaus

13 - 16 Uhr

Mi., 16.05.12

Obst- und Gartenbauverein Ovi

Kurs für Kinder „Blumen ins Marmeladenglas“

Vereinsheim (Anmeldung: 0 96 71 / 30 05 39)

14.30 Uhr

Do., 17.05.12

Pfarrei Pullenried

Hl. Erstkommunion

Do., 17.05.12

Evang.-Luth. Kirchengemeinde

Freiluftgottesdienst

Jakobikirche in Fuchsberg

Do., 17.05.12

THW

Vatertagsfest – ganztägiges Gartenfest

Vereinsheim neben der Grenzlandkaserne

10 Uhr

Do., 17.05.12

Museumsverein

Familienwo.: freier Eintritt für Familien & Alleinerziehende

Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum

14 - 17 Uhr

Do., 17.05.12

Kath. Frauenbund

Maiandacht

Bleichangerkapelle

14 Uhr

Sa., 19.05.12

VdK

Vereinsausflug Freibad Oberviechtach

10 - 20 Uhr

9.30 Uhr 9.45 Uhr

Sa., 19.05.12

Stadt Oberviechtach

Familienwo.: freier Eintritt für Familien & Alleinerziehende

So., 20.05.12

MMC

Beteiligung am MMC-Hauptfest in Cham

So., 20.05.12

Pfarrei Oberviechtach

Hl. Erstkommunion

Stadtpfarrkirche

So., 20.05.12

Obst- und Gartenbauverein Ovi

Goldwaschen (Anmeldung: 0 96 71 / 9 16 44)

Treffpunkt: Museum

13.30 Uhr

20. + 27.05.12

Museumsverein

Sonderausstellung „100 Jahre Grenz-Warte“

Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum

14 Uhr

22.05. + 23.06.12

Theodora Schwärzler

Meditatives Tanzen

Pfarrheim

19.30 Uhr

Fr., 25.05.12

Kolpingsfamilie

Maiandacht

Bleichangerkapelle

19 Uhr

Sa., 26.05.12

TSV Abt. Fußball

Saisonabschlussfeier

Sportheim „Am Sandradl“

19 Uhr

So., 27.05.12

Kleintierzuchtverein

Kleintiermarkt

vereinseigene Ausstellungshalle am Sandradl

8.30 Uhr

Do., 31.05.12

Festspielverein Oberviechtach

Aufbau der Festspieltribühne

Marktplatz

Do., 31.05.12

Kath. Frauenbund

Vier-Tages-Ausflug an den Gardasee

Anmeldung: 01 70 / 4 84 36 37

Do., 31.05.12

Obst- und Gartenbauverein Ovi

Vereinsausflug nach Thürigen

Anmeldung: 0 96 71 / 9 16 44

Do., 31.05.12

Tourist-Information

Geführte Wanderung mit Goldwaschen (Anm.: -3 07 16)

Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum

Fr., 01.06.12

Gasthof „Taverne”

ARDIE- und Oldtimertreffen; Eintreffen d. Teilnehmer

Sa., 02.06.12

Festspielverein Oberviechtach

Hauptprobe für das Freilichtspiel „Doktor Eisenbarth“

Festspielarena am Marktplatz

Sa., 02.06.12

Wasserwacht und Stadt Ovi

Nachtschwimmen bis 24 Uhr

Freibad Oberviechtach

02. + 03.06.12

Gasthof „Taverne“

ARDIE- und Oldtimertreffen

Gasthof „Taverne“ Lind

So., 03.06.12

Gartenbauverein Pullenried

Gartenfest

FFW-Haus

Di., 05.06.12

Arbeiterwohlfahrt

Familienausflug nach Bad Wörishofen mit Skyline-Park

Anmeldung: 0 96 71 / 3 07 16

Di., 05.06.12

Hobbymusikanten

Hobbymusikantenstammtisch

Emil-Kemmer-Haus

20 Uhr

Mi., 06.06.12

Festspielverein Oberviechtach

Generalprobe des Freilichtspiels „Doktor Eisenbarth“

Festspielarena am Marktplatz

21 Uhr

Mi., 06.06.12

FFW Nunzenried

Stodldisco

Nunzenried

21 Uhr

Do., 07.06.12

Stadtkapelle Oberviechtach

Hoffest – gemütliches Gartenfest

Vereinsheim in der Bezirksamtstraße

11 Uhr

Do., 07.06.12

Kath. Pfarrei Oberviechtach

Fronleichnamsfest mit Prozession

Stadtpfarrkirche

8.15 Uhr

07. + 09.06.12

Museumsverein

Museumsspaziergang

Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum

18 - 20 Uhr

Do., 07.06.12

Festspielverein

Markttreiben mit Musikanten, Gauklern, Spielern ...

Festspielarena am Marktplatz

20 Uhr

Do., 07.06.12

Tourist-Info OVI

Premiere des Freilichtspiels „Doktor Eisenbarth“

Festspielarena am Marktplatz

21 Uhr

Fr., 08.06.12

Festspielverein Oberviechtach

Konzert mit O.B.T. - Rock- und Beatmusik für jeden

Festspielarena am Marktplatz

20 Uhr

Fr., 08.06.12

VdK

Kaffeekränzchen

siehe Tagespresse

14 Uhr

Fr., 08.06.12

Obst- und Gartenbauverein Ovi

Volkstanzübungsabend

Pfarrheim

20 Uhr

Sa., 09.06.12

Festspielverein

Markttreiben, anschl. Freilichtspiel „Doktor Eisenbarth”

Festspielarena am Marktplatz

ab 20 Uhr

So., 10.06.12

Tourist-Info OVI

Freilichtspiel „Doktor Eisenbarth“

Festspielarena am Marktplatz

21 Uhr

So., 10.06.12

Kleintierzuchtverein

Kleintiermarkt

vereinseigene Ausstellungshalle am Sandradl

8.30 Uhr

10. + 15.06.12

Museumsverein

Museumsspaziergang (außerdem am 16.06.12)

Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum

14 - 17 Uhr

So., 10.06.12

Tourist-Info OVI

Freilichtspiel „Doktor Eisenbarth“

Festspielarena am Marktplatz

16.30 Uhr

Mo., 11.06.12

Festspielverein & evang. Gemeinde

OPEN AIR KINO - „Yaya con dios“

Festspielarena am Marktplatz

21 Uhr

Di., 12.06.12

Kath. Frauenbund

Halbtagesfahrt zur Brauerei Aldersbach

Pfarrheim (Anmeldung: 01 70 / 4 84 36 37)

Mi., 13.06.12

FFW Oberviechtach

Seniorenstammtisch

Gasthof „Eisenbarth-Stüberl“

20 Uhr

Mi., 13.06.12

Freunde der Kunst

Jazz-Konzert „Ivan Audes Trio + Friends“

Festspielarena am Marktplatz

20 Uhr

Fr., 15.06.12

TSV Abt. Wandern

Monatsversammlung

Gasthof „Zur Sonne“

20 Uhr

Fr., 15.06.12

Obst- und Gartenbauverein Ovi

Sommerschnitt und Juniriss an Obstbäumen

Vereinsheim

18.30 Uhr

Fr., 15.06.12

Festspielverein

Markttreiben, anschl. Freilichtspiel „Doktor Eisenbarth”

Festspielarena am Marktplatz

ab 20 Uhr

Sa., 16.06.12

Karate Genbukan

Stützpunktlehrgang

Mehrzweckhalle

11 - 16 Uhr

Sa., 16.06.12

Bayern-Fanclub Pullenried

30-jähriges Gründungsjubiläum, gemütl. Beisammensein

Sportgelände Pullenried

15.30 Uhr

Sa., 16.06.12

Festspielverein

Markttreiben, anschl. Freilichtspiel „Doktor Eisenbarth”

Festspielarena am Marktplatz

ab 20 Uhr

So., 17.06.12

Wintersportverein

Radtour „Falkenstein“ (Anmeldung: 0 96 77 / 2 22)

Treffpunkt: Mehrzweckhalle

8.30 Uhr

Di., 19.06.12

Pfarrei Pullenried

Pfarrfest – Gottesdienst, nachmittags Gartenfest

Kindergarten Pullenried

9 Uhr

Sa., 23.06.12

Kolping-Spielmannszug

Johannisfeuer

Parkplatz beim Freibad

19 Uhr

So., 24.06.12

FFW Wildeppenried Jugend

Johannisfeier

Gemeinschaftshaus

20 Uhr

So., 24.06.12

Kleintierzuchtverein

Kleintiermarkt

vereinseigene Ausstellungshalle am Sandradl

8.30 Uhr

8

Ihr Anzeiger für die Region!

8.30 Uhr

14 Uhr 17 Uhr 20 Uhr 13 Uhr


Festspiel Doktor Eisenbarth Das Das Leben Leben und und Wirken Wirken des des berühmten berühmten Wanderarztes Wanderarztes aus aus Oberviechtach Oberviechtach

Die Barockzeit lebt wieder auf An Fronleichnam verwandelt sich der Marktplatz in Oberviechtach wieder in eine Festspielarena. Eisenbarths Geist nimmt die Zuschauer mit auf eine Zeitreise, um seine wahre Lebensgeschichte zu erzählen: Von seiner Kindheit in Oberviechtach bis hin an den preußischen Königshof. Mit einer Heerschar von Gauklern, Feuerspuckern und Artisten zieht der erfolgreiche Wanderarzt wieder in die Stadt ein. Daneben beleben Adelige, neidische Ärzte, Bettler und Taschendiebe die Szenen, die auch durch prachtvolle Kostüme, authentische Kulissen und echte Tiere wirken.

Aufführungstermine: Donnerstag

07.06.2012

Premiere

(Fronleichnam)

Samstag Sonntag

09.06.2012 10.06.2012

(Nachmittagsvorstellung um 16.30 Uhr)

Freitag Samstag

15.06.2012 16.06.2012

Beginn:

jeweils um 21 Uhr

Vorprogramm: Das Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum lädt zu einem Besuch ein. Vor den Abendvorstellungen können Sie sich ab 20 Uhr auf eine Zeitreise inmitten der Stadt Oberviechtach begeben. Genießen Sie das barocke Flair des Markttreibens mit Gauklern, Stelzengängern, Bänkelsängern und allerhand kulinarischen Köstlichkeiten.

Karten & Infos Tourist-Info Oberviechtach Telefon: 0 96 71 / 3 07 16 tourismus@oberviechtach.de www.oberviechtach.de Erwerb auch in allen VVKStellen von okticket Tickets online wählen & selbst ausdrucken: www.okticket.de Suchwort: Eisenbarth


veranstaltungen

Gemeinde Altendorf & Guteneck Veranstaltungen aus „www.vg-nabburg.de“. Stand: 07.05.2012 Wann?

Wer?

Was?

Wo?

Uhr?

Do., 17.05.12

Fremdenverkehrs- & Fischereiverein

Offenes Anfischen

Altendorf, Fischerhütte Willhof

4 Uhr

Do., 17.05.12

Pfarrgemeinderat Altendorf

Flurprozession

Altendorf, Willhof

8 Uhr

Sa., 26.05.12

Sportfreunde 1974 Weidenthal-Guteneck

Saisonabschlussfeier

Guteneck, „Schmie-Bauern-Stodl“

19 Uhr

26. + 27.05.12

Pischdorfer Blaskapelle

40 Jahre Pischdorfer Blaskapelle

29.05. - 02.06.12

Seelsorgeeinheit Guteneck

Romfahrt

29.05. - 02.06.12

Pfarrgemeinderat Altendorf

Rom-Fahrt

Do., 07.06.12

Pfarrgemeinderat Altendorf

Fronleichnamsprozession

Altendorf, „Langer Weg“, „Zellweg“

8.30 Uhr

Fronleichnam

Guteneck

8.30 Uhr

Guteneck, ehem. Sägewerk

Do., 07.06.12 Fr., 08.06.12

FFW Guteneck

Tag der Jugend

Sa., 09.06.12

FFW Guteneck

Gottesdienst mit Einweihung der Tragkraftspritze

20 Uhr 19 Uhr

So., 10.06.12

Schützenverein Altendorf

Königsproklamation

So., 10.06.12

FFW Guteneck

Frühschoppen, Mittagessen, Kaffee und Kuchen

Altendorf, Anger Murglhof

Do., 21.06.12

Seniorenrunde der Pfarrei Weidenthal

Seniorenausflug in das Heimatmuseum Oberviechtach

Fr., 22.06.12

FFW Pischdorf

Johannisfeuer

Guteneck, Pischdorf

20 Uhr

Sa., 23.06.12

FFW Guteneck

Johannisfeuer

Guteneck, Klingerweiher

19.30 Uhr

10 Uhr 13 Uhr

Gemeinde Bodenwöhr Veranstaltungen aus „www.bodenwoehr.de”. Stand: 07.05.2012 Wann?

Wer?

Was?

Wo?

Uhr?

jeden Montag

Seniorenbeirat Bodenwöhr

Nordic Walking 60+

Treffpunkt siehe Tagespresse

17.30 Uhr

jeden Donnerst.

Seniorenbeirat Bodenwöhr

Wöchentlicher Spielenachmittag aller Generationen

Cafe Weinzierl am See

14 Uhr

Do., 17.05.12

FC Bayern-Fanclub „Hirschberg-Bazis“

Vatertagsfest

Hof der Tax´ler Stuben Taxöldern

10 Uhr

Do., 17.05.12

Bodenwöhr-Bruck-Nittenau e.V.

Christi Himmelfahrt - Vatertagsfeier

Heimat- und Bauernmuseum Mappach

11 Uhr

Fr., 18.05.12

FFW Erzhäuser-Windmais

Feuerwehrübung

Erzhäuser

19 Uhr

Kommunion

Pfarrkirche St. Barbara Landgasthof Hartl Taxöldern

So., 20.05.11 28. + 29.05.12

Landgasthof Hartl

Traditionelle Kirwa

Di., 29.05.12

Angelsportverein Bodenwöhr e.V.

Auslosung der Startplätze für das Königsfischen

Gemeinde Bodenwöhr

Sa., 02.06.12

MGV Bodw. & Jugendblaskapelle vhs SAD

Sang und Klang am Hammersee

Seehotel-Brauereigasthof Jacob

Brunnenfest Neuenschwand

Neuenschwand

Sa., 02.06.12

17 Uhr

Sa., 02.06.12

Huglhupfer Bodenwöhr e.V.

5. Bodenwöhrer Bergfest „Der Berg rockt”

Klause Bodenwöhr (beim alten Sportplatz)

16 Uhr

So., 03.06.12

Eisenbahnersportverein Bodenwöhr

Jahreshauptversammlung

wird noch bekannt gegeben

18 Uhr

Do., 07.06.12

Kath. Frauenbund Bodenwöhr

Fronleichnam Pfarrfest

Pfarrkirche St. Barbara

Do., 07.06.12

Eisenbahnersportverein Bodenwöhr

Gemeindemeisterschaft im Sommerstockschießen

07. - 10.06.12

Angelsportverein Bodenwöhr e.V.

10 Jahre Hohenlohe - Künselsau/Bodenwöhr

Gemeinde Bodenwöhr

Do., 14.06.12

Gemeinde Bodenwöhr

Vortrag „Gesund älter werden“

wird noch bekannt gegeben

19 Uhr

Fr., 15.06.12

FFW Erzhäuser-Windmais

Feuerwehrübung

Erzhäuser

19 Uhr

Sa., 16.06.12

Evang. Posaunenchor

Serenade am See

Kunst- und Kulturgarten

18 Uhr

Mi., 20.06.12

Angelsportverein Bodenwöhr e.V.

Aufbau Fischerfest

Gemeinde Bodenwöhr

Do., 21.06.12

Angelsportverein Bodenwöhr e.V.

14 Uhr

Fischerfest

Gemeinde Bodenwöhr

22. - 24.06.12

„Der Gespensterpark“ – Natur- und Kulturwochen

Bodenwöhr

je 17 Uhr

22. + 23.06.12

„Karlis Tante“ – Natur- und Kulturwochen

Bodenwöhr

je 20 Uhr

Fahrt nach Bad Brambach und Bad Elster im Vogtland

Pfarrkirche St. Barbara

7 Uhr

Mi., 27.06.12

Kath. Frauenbund Bodenwöhr

Gemeinde Schönthal Veranstaltungen aus „www.gemeinde-schoenthal.de“. Stand: 07.05.2012 Wann?

Wer?

Was?

Wo?

Uhr?

So., 20.05.12

Kindergarten Schönthal

Maifest

Kindergarten Schönthal

13 Uhr

01. + 02.06.12

SV Abt. Sommerstock

Turnier

Do., 07.06.12

Pfarrei Schönthal

Fronleichnam

Pfarrkirche Schönthal

Do., 07.06.12

Pfarrei Hiltersried

Fronleichnam

Pfarrkirche Hiltersried

So., 10.06.12

Pfarrei Döfering

Fronleichnam

Pfarrkirche Döfering

So., 10.06.12

Schwarzachfischer Schönthal

Fischerfest

Sportplatz an der Schwarzach

Sa., 16.06.12

VfR Premeischl

Open Air

Sportplatz in Premeischl

20 Uhr

So., 17.06.12

Schwarzachfischer

Königsfischen

Schwarzach

6 Uhr

Sa., 23.06.12

Schützenverein Eintreff

Saisonabschlussschießen

Gasthof Klosterschänke

20 Uhr

So., 24.06.12

Rhaner Waldkapellenverein

Johannikirwa

Dorferlebnishaus

11 Uhr

Wo?

Uhr?

Markt Winklarn Veranstaltungen aus „www.winklarn.de“. Stand: 07.05.2012 Wann?

Wer?

Do., 17.05.12

Was? Erstkommunion Winklarn

Do., 17.05.12

Obst- und Gartenbauverein Winklarn

Vatertagswanderung

So., 20.05.12

TSV Winklarn, Sparte Wintersport

Maiandacht

Mo., 28.05.12

Katholischer Frauenbund Muschenried

Letzte feierliche Maiandacht mit Lichterprozession

Do., 07.06.12

Pfarrgemeinderat Winklarn

Fronleichnamsprozession, anschl. Frühschoppen

nachmittags am Fischerhof

10. - 17.06.12

Katholischer Frauenbund Winklarn

Fahrt nach Hannesried mit Wanderung u. anschl. Einkehr

genauer Termin siehe Tagespresse!

Fr., 15.06.12

FFW Winklarn/Verein

Blutspenden

Pfarrsaal Winklarn

Sa., 16.06.12

Turn- und Sportverein Winklarn e.V.

Sportfest

Sa., 23.06.12

TSV Winklarn, Sparte Wintersport

Floßfahrt

Sa., 23.06.12

FFW Winklarn/Verein

Johannisfeuer

So., 24.06.12

VdK

Ausflug

10

Ihr Anzeiger für die Region!

16 - 20 Uhr


Veranstaltungen

am Gelände des Freizeitzentrums in Bruck – bei schlechtem Wetter in der Freizeithalle Wir freuen uns auf Sie!

T erm i n e

Das diesjährige Stück erzählt von Hans, der wieder einmal vom Studium in die elterliche Wirtschaft heim kommt. Seine Lernbemühungen werden von den Stammgästen laufend unterbrochen und zu allem Überfluss hat er sich auch noch in die neue Kellnerin verschaut. Im Traum vermischen sich seine Erlebnisse und die reale Umgebung mit seinen Sehnsüchten. Im Traum wird er zu Faust und verbündet sich mit Luze, einem Freitag, 13. Juli 2012 Samstag, 14. Juli 2012 Sonntag, 15. Juli 2012 Beginn jeweils um 20 Uhr Einlass ab 19 Uhr

Abkömmling der Hölle. Bald kann er Traum und Wirklichkeit kaum mehr unterscheiden und es ist völlig offen, wie die Liebe zu seinem Gretchen endet. Luze und Faust bauen ein magisches Fahrzeug mit dem sie von Szene zu Szene eilen. Dieses Stück stützt sich auf die Volkstheaterversion von Faust I von Goethe. Goethes Verse werden dabei frei ins Bayerische übersetzt. Eintrittspreise: Erwachsene 8,– € Kinder bis 14 Jahre 5,– € Gruppen ab 10 Personen: 10% Ermäßigung

Kartenvorverkauf

ab 19. Mai am 3. Familiennachmittag in Bruck am Marktplatz, ab 21. Mai im Reisebüro Multerer, Bruck Tel. 0 94 34 / 13 38 und bei Schreibwaren Stangl, Bodenwöhr Tel. 0 94 34 / 13 63

20%

* auf unser

ent Fliesensortim bis 27.06.

vom 16.05. * Aktion gültig

Angebotsfliesen

i l h ü Fr

– B t i a e z uze s ng

ab 4,95 Euro netto

it

Christian Decker · Bauhofer Weg 1 · 92444 Rötz · Tel. 0 99 76 / 2 00 04 46 · Fax 0 99 76 / 2 00 04 45 · www.fliesenhandel-decker.de Öffnungszeiten: Montag – Freitag 8 – 12 Uhr · Mittwoch – Freitag 14 – 18 Uhr · Samstag 9 – 12 Uhr und nach Termin-Vereinbarung!

www.Schwarzachtal-Anzeiger.de

11


Natur & Umwelt

WAS UNS FUCHS UND HASE ERZÄHLEN...

Heimische Tiere mit Markus Kurz – Gebietsbetreuer Naturpark Opf. Wald & Opf. Seenland

Jedem Feld seine Kette! – Das Rebhuhn

Das Rebhuhn ist ein etwa 30 Zentimeter großer, kurzbeiniger, gedrungener Hühnervogel, der etwa 300 bis 450 Gramm schwer wird. Dank seines überwiegend braungrauen Gefieders ist es ein Tarnungskünstler. Darauf weist auch der erste Teil seines Namens hin, der sich von einem alten Wort für „gesprenkelt, scheckig“ ableitet. Erwachsene Rebhühner haben ein orangebraunes Gesicht und Kehle und tragen auf der Brust einen mehr oder weniger stark ausgeprägten dunkelbraunen, hufeisenförmigen Fleck, der bei den Weibchen kleiner sein oder fehlen kann. Meist bewegt sich das Rebhuhn schreitend vorwärts, es kann aber auch schnell laufen. Der Flug erfolgt vorwiegend niedrig über dem Boden, wobei längere Gleitstrecken eingelegt werden. Bei Gefahr drückt sich das Rebhuhn flach an den Boden. Es ist überwiegend in der Dämmerung und am Tage aktiv. Das Rebhuhn bleibt in der Regel sehr standorttreu in seinem Brutgebiet und verlässt dieses auch im Winter nicht, wenn es das Nahrungsangebot und die Deckungsmöglichkeiten zulassen. Gegen Ende des Winters setzt die Paarungszeit ein. Das Weibchen baut sein Nest in einer geschützten Bodenvertiefung zwischen über-

hängenden Pflanzen, z.B. an Hecken, Feldrainen, Weg-, Grabenoder Waldrändern. Mitte April bis Juli, mit Schwerpunkt im Mai, legt das Rebhuhn bis zu 15 Eier. Nach einer Brutzeit von etwa 25 Tagen verlassen die geschlüpften Jungvögel rasch das Nest und sind bereits nach zwei Wochen flugfähig und mit etwa fünf Wochen selbständig. In den ersten Lebenswochen werden sie mit eiweißreicher Kost, insbesondere Insekten und deren Larven wie Ameisen, kleinen Käfern, Schmetterlingsraupen und Blattläusen gefüttert und wachsen rasch heran. Später ernähren sie sich wie die Altvögel bevorzugt von Kräutern, grünen Pflanzenteilen, Getreidekörnern und Sämereien. Der Familienverband bleibt bis in den Winter zusammen. Auf Stoppeläckern, wo die Vögel nach Nahrung suchen und Deckung finden, kann man diese sogenannten „Ketten“ beobachten. Während der Brut und wenn sie Jungvögel führen, versuchen die Altvögel meist, potentielle Feinde zu verschrecken oder vom Gelege wegzulocken. Im Falle des „Verleitens“ täuscht ein Altvogel einen verletzten Flügel durch dessen Hängenlassen vor, so dass dem Angreifer eine leichte Beute angezeigt werden soll. Der Feind wird darauf aufmerksam und vom Gelege abgelenkt. Das Rebhuhn beschränkt sich in der Regel auf eine Jahresbrut, bei frühem Gelegeverlust ist jedoch ein Nachgelege möglich. Rebhühner haben viele Feinde. Fuchs, Dachs, Marder, Katzen, Rabenvögel, Habicht und weitere werden den Gelegen, den Jungen und den Alttieren gefährlich. Neben diesen Räubern ist besonders aber auch kühles und feuchtes Wetter, vor allem in den ersten

drei Wochen der Kükenaufzucht, für hohe Ausfälle verantwortlich. Bei schlechtem Wetter unterkühlen und ermatten die Jungtiere schneller und werden anfälliger für Krankheiten. Auch die als Nahrung dienenden Insekten bewegen sich kaum oder gar nicht. Die Küken, die vor allem auf bewegte Nahrung fixiert sind, nehmen starre und gut getarnte Insekten kaum war. Neben einem reichen Nahrungsangebot und Deckungsmöglichkeiten vor Feinden, benötigen die Rebhühner darüber hinaus auch trockene Plätze zum Sandund Staubbaden. Deshalb fand das Rebhuhn in der vielfältigen und artenreichen Feldflur der vergangenen Jahrhunderte ideale Lebensbedingungen vor: ein kleinräumiges Mosaik aus Feldern und Wiesen, dazwischen Brachen, Raine, Hecken und Feldgehölze, unbefestigte Wege und im Winter Stoppeläcker. Rebhühner waren überaus zahlreich und wurden auch sehr stark bejagt. Sie galten als „Arme-Leute-Essen“, wenngleich wohl auch Höhergestellte gerne Rebhuhn aßen wie der König im „Gestiefelten Kater“. Mit der Modernisierung der Landwirtschaft nach dem zweiten Weltkrieg erfolgten starke Veränderungen und die einst typischen Arten unserer Kulturlandschaft wie das Rebhuhn nahmen vor allem im westeuropäischen Raum seit Anfang der 1970er Jahre drastisch in ihrem Bestand ab. In den letzten Jahren versucht man durch verschiedene Projekte, wie z.B. auch beim Rebhuhnprojekt in den Gemeinden Gleiritsch und Tännesberg, Maßnahmen zum Schutz des Rebhuhns durchzuführen. Dabei versucht man, Extensivierungsmaßnahmen in der

Autor: Markus Kurz – Gebietsbetreuer für den Naturpark Opf. Wald und das Oberpfälzer Seenland

12

Ihr Anzeiger für die Region!

© Rebhuhn-Bilder: Wolfgang Kaiser

Bei dieser Ausgabe des Schwarzachtal Anzeigers geht es um eine Tierart, die früher sehr häufig in unserer Feldflur anzutreffen war. Das Rebhuhn ist ursprünglich ein Bewohner trocken-sommerwarmer Steppen- und Heidelandschaften. Es fand bei uns einen neuen Lebensraum, als die gerodeten Waldlandschaften in landwirtschaftliche Flächen umgewandelt wurden.

Rebhuhn Landwirtschaft umzusetzen, die kleinparzelligere Ackerflächen mit Feldrainen für ein ausreichendes Angebot an Nahrungspflanzen und Insekten schaffen. Wichtig ist es auch, den Einsatz von Düngemitteln, Herbiziden und Insektiziden einzuschränken, um Wildkräutern und den an sie angepassten Insekten wieder eine Überlebenschance zu geben. Auch eine Erhöhung des Brachflächenanteils kommt dem Rebhuhn zugute, ebenso wie das zeitweilige Belassen von Stoppelfeldern, die heutzutage meist gleich nach der Ernte umgebrochen werden. Das Rebhuhn ist ein sogenannter Indikator für eine artenreiche Feldflur. Wo seine Bestände sich verringern, ist die gesamte Lebensgemeinschaft in Bedrängnis. Von Artenhilfsmaßnahmen für das Rebhuhn profitieren aber auch zahlreiche andere Tier- und Pflanzenarten wie Tagfalter, Heuschrecken, Vögel und auch Ackerwildkräuter. Weitere Bilder und Infos unter www.naturpark-opf-wald.de


Sonstiges

Ein Marienlob…

Neuauflage des Albums „Marienlieder“ „Ave verum“ von W. A. Mozart und viele mehr. Zu hören sind 10 wunderschöne Marienlieder und 7 klassische Stücke. Weitere Informationen finden Sie unter www.lottnerensemble.de

Das Lottner-Ensemble präsentiert a-capella auf ihrer aktuellen CD bekannte schöne Marienlieder sowie eine Auswahl an geistlicher Chormusik, wie „Salve Regina“, „Segne du Maria“ und

Zu kaufen ist die CD bei: Haushaltswaren Klonner-Pirzl, Hauptstraße 27, Neunburg v.W. Landkammer Hans Radio- & Fernsehgeschäft, Rahm 2, Neunburg v.W. Elektroanlagen Gleixner, Neukirchner Str. 17, Neunburg v.W. Eine-Welt-Laden/Burgladen, Im Berg, Neunburg v.W. DOM Buchhandlung, Domplatz 7, Regensburg Musik Feuchtinger & Gleichauf, Niedermünstergasse 2, Regensburg 30 tlg. und protect im Schuhgeschäft Gruber, Marktplatz 30, Schwandorf

n mit n

Die NEUE Topfserie

„VITALIANO“

mit Silargan® – in 4 Farben erhältlich Entdecken Sie das neue Kochgeschirr Vitaliano Silargan von Silit. Die Funktionskeramik für 100 % natürlichen Geschmack. Die weltweit einzigartige Funktionskeramik

· porenlos geschlossene Oberfläche · Härter als Stahl · schneid- und abriebfest

Traditionen und Brauchtum

Wer kennt sie nicht, die klassische Fronleichnamsprozession? Schon im Jahre 1279 gab es in Köln die erste Fronleichnamsprozession, die das Fronleichnamsfest zu etwas ganz besonderem machte. In Form der geweihten Hostie, die in eine Monstranz gesteckt ist, wird Christus selbst symbolisch durch die Straßen geführt. In Zeiten der Refomation bezeichnete Martin Luther Fronleichnam als „allerschädlichstes Jahresfest”, da für ihn die biblische Grundlage fehlte und er es deshalb als Gotteslästerung empfand. Daraufhin wurde das Fronleichnamsfest im Konzil von Trient bestätigt und in der katholischen Kirche umso prächtiger gefeiert. Mit Fahnen, Schellen und Weihrauch zogen große

„Ich koche am liebsten mit Silargan, weil man den Unterschied schmeckt und das natürliche Aroma der Zutaten unverfälscht genießen kann!“

Gruppen singend und betend durch die Straßen. Die Altäre wurden prächtig geschmückt, an Eingängen und Fenstern der Häuser hingen Fahnen. Ihren Abschluss finden die Prozessionen auch heute noch in einem feierlichen Gottesdienst. In Bayern nannte man diesen Tag auch Hoffarts- oder Prangertag. Die Mädchen bekamen neue weiße Kleider und schmückten sich mit Kräutern aus segensbringenden Kräutern. Nach der Prozession gab es traditionell „Jungfernnudeln“ und „Jungfernschmarrn“, ein Schmalzgebäck, das sich alle gerne schmecken ließen.

100 % GESCHMACKSECHT, weil: · Antibakteriell · hemmt Wachstum u. Vermehrung von Bakterien auf der Oberfläche des Kochgeschirrs

Kochgenuss ohne Überkochen!

„Made in Germany“ lässt keine Wünsche offen, da sie speziell für die gesundheitsbewusste Küche von heute entwickelt wurde.

Vitaliano-Dämpfer oder Schmorpfanne

100 % GESCHMACKSECHT, weil:

Fronleichnam

Töpfe in diesen Farben erhältlich:

100 % GESCHMACKSECHT, weil: · Nickelfrei · Ideal für Allergiker

IT! WELTNEUHenEdes kein Überkoch mehr! Nudelwassers

www.Schwarzachtal-Anzeiger.de

13


veranstaltungen Natur & Umwelt

Im Theresia-Gerhardinger-Haus in Neunburg v.W. Im Oktober 2001 entschied das Provinzialat der A. Schulschwestern in München, die Berufsfachschule für Kinderpflege zu schließen und dafür einen Schülerhort am Klosterberg zu eröffnen. Nach der positiven Rückmeldung von 30 Familien startete dann die neue pädagogische Einrichtung am 17. September 2002 mit 16 Kindern der 1./2. und 3. Klasse. Nach einem Jahr folgte von 2003 – 2007 die Generalsanierung am Klosterberg. Zur Einweihung im Mai 2007 wurde auch den Einrichtungen der Name: „TheresiaGerhardinger-Haus“ gegeben. Hier sind nun die Kinderkrippe, der Kindergarten und der Schülerhort untergebracht. Ca. 200 Kinder kommen täglich in diese sozialpädagogischen Einrichtungen. Eine gute Konzeption und

fundierte pädagogische Erziehungsziele helfen uns, die unterschiedlichen Alters- und Zielgruppen bestmöglich zu erreichen und entwicklungsgerecht zu begleiten und zu fördern.Auch intensiver Elternkontakt ist ein wichtiger Bestandteil unseres Konzepts und hilft den Anforderungen unserer Zeit besser gerecht zu werden. Für die Zukunft wünschen wir uns Weitblick, Einfühlungsvermögen und eine liebende konsequente Pädagogik, die hilft, den Kindern das nötige Selbstvertrauen für ihr Leben und ihre Zukunft zu vermitteln. Wir wünschen uns Familien, die unsere Erziehungseinstellung schätzen und die sich deshalb für unsere Einrichtungen entscheiden.

rt

Schülerho

Besonders möchten wir auf diesem Wege alle unsere ehemaligen „HORTKINDER“ mit ihren Eltern, herzlich zu unserem „JUBILÄUMFEST“ einladen. Es wäre uns eine große Freude, viele von euch an diesem Tag zu sehen!

10.30 Uhr Gottesdienst gestaltet mit den Schülerhortkindern in der Pfarrkirche von Neunburg v. W. 14.00 Uhr Spiel: „Kinder, wie die Zeit vergeht...“ gestaltet von Kinderkrippe, Kindergarten und Schülerhort mit Tanz und Spiel 15.30 Uhr Musiktheater: „Gospels für eine gerechte Welt“ Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt mit Gegrilltem, Pizzen, Kaffee & Kuchen uvm.

Mit freundlicher Unterstützung

Inh.: Markus Klier

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9:00 bis 17:00 Uhr und Samstag: 9:00 bis 12:00 Uhr

Unser FABRIKVERKAUF hat täglich für Sie geöffnet!

Premium-Fruchtgummi-Artikel Spezialitäten, Klassiker, Saisonartikel und vieles mehr… Industriestraße 3 · 92431 Neunburg vorm Wald · Telefon 0 96 72 / 92 18 – 30 · Telefax 0 96 72 / 92 18 – 11

14

Ihr Anzeiger für die Region!


Mode & Mehr

Mehr ist mehr

Mit den richtigen Accessoires voll im Trend

Dass Frühjahr und Sommer 2012 nichts für Puristen sind, ist mittlerweile bei jedem angekommen. Mustermix und bunte Streifen, Knallfarben wie orange und pink lachen aus den Schaufenstern entgegen und sagen: „Nimm mich mit!“. Aber nicht nur in Sachen Klamotten ist diese Modesaison eher opulent als zurückhaltend. Auch in Sachen Schmuck gilt „mehr ist mehr“. Bei den großen Designern sind opulente Perlen-Colliers, viele schmale goldene Armreifen, die bis zum Ellenbogen reichen uvm. zu sehen. Nicht nur die Kleidung, nein auch immer mehr die Accessoires rücken ins Rampenlicht der Laufstege. Nach einer langen Zeit des Purismus in Sachen Schmuck, darf nun auch wieder ein bisschen mehr Gold, Silber, Perlen, Glitzer, Steinchen – also alles in allem mehr Bling-Bling – gezeigt werden! Gerade Frauen können sich

jetzt wieder wie Prinzessinen fühlen und auch die Perlenkette von der Oma oder Mama mal wieder anlegen – richtig kombiniert wirkt auch die olle Perlenkette wieder modern und frisch. Mit den richtigen Accessoires kann man jedes Outfit gleich ein bisschen aupeppen. Mit der richtigen Kette und dem richtigen Armband wird auch aus dem schlichten weißen Top oder dem faden Kleid aus dem Kleiderschrank ein echter Hingucker. Kombinieren erlaubt – je bunter desto besser – erlaubt ist, was gefällt.Wer diese drei Regeln befolgt, ist diesen Sommer schon mal auf dem richtigen Weg. Und wer sich nicht traut und doch eher noch ein bisschen zweifelt, dem helfen in Sachen Kleidung und Schmuck gerne auch die Profis vor Ort!

ist Unser Team r! noch stärke UNSERE NEUE IM TEAM! Gunda Ippisch unterstützt seit 2. Mai das Mode Becher Team. Sie bringt langjährige Erfahrung als Schneiderin mit und ist bereits seit 16 Jahren als TextilVerkäuferin in der Modebranche tätig. Wir freuen uns auf sie und heißen sie herzlich willkommen!

EDELSTEIN statt SILIKON! Die etwas andere Art sich zu schmücken – Schulterschmuck für trägerlose BHs und schulterfreie Kleider oder Tops (anstelle von Silikonträgern) · Gefertigt aus echtem Silber mit Edelsteinen und kunststoffummantelter Stahlseide · Für Sommerpartys oder festliche Events · individuell farblich auf Trägerin und Outfit abgestimmt – ob pfiffig oder elegant

ante

einreihige Vari ab

49,– €

IHR ALTGOLD IST GELD WERT!

Barankauf von altem Schmuck, Zahngold und allem anderen, was Gold, Silber oder Platin enthält. Sie mit uns – • Kompetenz vom Fachmann:

Sprechen aufen! BEVOR Sie verk

Mit Edelmetallen kennen wir uns bestens aus! Wir sind Ihr persönlicher Ansprechpartner rund um Gold und Schmuck.

• direkt in Ihrer Nähe...

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Altgold persönlich abzugeben um den Ankaufswert sofort für Sie zu ermitteln.

• ... und absolut präzise!

Altgoldankauf ist reine Vertrauenssache. Wir bieten Ihnen eine präzise Abwicklung, denn Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig.

Vertrauen Sie nur dem Fachmann. Öffnungszeiten: Mo. 15-18 Uhr · Di., Do., Fr. 9-12 Uhr · Sa. 10-13 Uhr

Jobplatz 7 · 92431 Neunburg v. Wald · Telefon 0 96 72 / 8 36 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9 bis 18 Uhr · Donnerstag: 9 bis 20 Uhr Samstag: 9 bis 14 Uhr · jeden ersten Samstag im Monat: 9 bis 16 Uhr

Am Spieglerberg 9 · 92431 Neunburg vorm Wald Telefon 0 96 72 / 44 09 · Mobil 01 74 / 4 68 99 50 E-Mail: die-goldene-werkstatt@web.de

www.Schwarzachtal-Anzeiger.de

15


veranstaltungen Natur & Umwelt

Johannisfeuer am 22. Juni

Aus der alten Tradition des Johannisfeuers, die lange ruhte, ist mittlerweile eine neue Tradition in Neunburg geworden, die dieses Jahr am 22. Juni im Stadtpark in eine neue Auflage geht! Anfang 2009 waren sich die jungen Mitglieder von Ameno Signum einig: Die Tradition des Johannisfeuers muss in Neunburg wieder aufleben. Für den Veranstalter Ameno Signum e.V. aus Neunburg v.W., bekannt durch seine Feuershows, war die Verbindung zu diesem Event klar. Nach der großen Resonanz in den letzten Jahren fassten die Veranstalter den richtigen Entschluss: Es wird auch 2012 wieder ein Johannisfeuer geben! Bald ist es wieder soweit und die Vorbereitungen für das Fest im Stadtpark laufen auf Hochtouren.

im Stadtpark in Neunburg v.W. Schon ab 17 Uhr startet das Human SoccerTurnier,das in den letzten Jahren sehr gut bei den Spielern ankam. Anmeldungen können auf www.ameno-signum.de über den Kontaktbutton vorgenommen werden. Die Startgebühr beträgt für jede 5-köpfige Mannschaft 10 Euro. Ab 19 Uhr sorgt dann wieder „Acoustic Gravity“ mit ihrer akustischen Interpretation alter Rockklassiker für den passenden Einstimmungssound. Ab 20.30 Uhr heizen dann die „Zechpreller“ ein, bei denen Stimmung und Gaudi garantiert sind. Das Repertoire reicht von Stimmungs- und Tanzmusik über Schlager, volkstümliche Bierzeltmusik bis hin zu Rock und Pop. Auch die Tanzmädels des 1. FC Neunburg sind erneut auf dem Fest vertreten und

i a M Im

sorgen in den Turnierpausen für fetzige Einlagen. Für die kleinen Besucher steht natürlich wieder eine Hüpfburg zum Austoben bereit, während sich die Großen gemütlich bei Speis und Trank zusammensetzen können. Gegen 22 Uhr folgt dann der große Auftritt des „Schwarzachtal Pass“, die mit Ihren Perchten die Wintergeister vertreiben und anschließend das Feuer entzünden werden. Der krönende Abschluss folgt dann gegen 24 Uhr bei der großen Feuershow von Ameno Signum e.V., die das Fest wieder zum Anlass nehmen, um die neue Rockshow 2012 zu präsentieren. Trotz der vielen gebotenen Attraktionen bleibt die Veranstaltung natürlich auch dieses Jahr

wieder eintrittsfrei. „Wir versuchen, wie im letzten Jahr auch, alle Ausgaben nur über Essen und Trinken zu erwirtschaften und würden uns freuen, wenn uns das Wetter dieses Jahr endlich einmal keinen Strich durch die Rechnung macht“, so der 1. Vorstand Bastian Binder. „Wir hoffen, dass das Fest erneut ein Erfolg wird und wir wieder den Zuspruch wie letztes Jahr bekommen.“ Weitere Infos im Internet unter: www.ameno-signum.de

Jeden Freitag geöffnet! tag n n o s t s g n Pfi

… y t r a P y e n Mo

Disco•bistro•Cocktailbar

als tolle Speci euch! f u a n e t r a w

w w w. d i s c o - r a s t . d e 16

Ihr Anzeiger für die Region!


VERANSTALTUNGEN NATUR & UMWELT

Veranstaltungen

Novum Castrum Festival 2012 of Im Burgh v.W. Neunburg Am 01. September 2012 wird in Neunburg v.W. zum ersten Mal das Mittelalter-Festival Spectaculum Novum Castrum stattfinden.

am 01. September 2012 – Premiere eben solchem Gewand aufspielen, sondern diese auch gern mit der Neuzeit verbinden. Auch die Newcomer-Bands Social Disease

elt längste Feuershow der W

und Schallquartett werden an diesem Abend für Stimmung sorgen. Zwischen den Bands sorgen orientalische Tänzer und Feuer-

spucker für beste Unterhaltung. Die Veranstalter laden herzlich ein und freuen sich auf hoffentlich große Resonanz! Dunkelschön

Spectaculum Novum Castrum – das steht für Mittelaltermarkt, Mittelaltermusik, Feuershow und Gaukelei. Während der Markt und allerlei Darbietungen der teilnehmenden Künstler ab 13 Uhr für die Gäste zugänglich sind, wird ab 16 Uhr die erste Band auf der Bühne stehen. Dafür konnten die Veranstalter der HSS-Events GbR, bestehend aus Mike Holland, Josef Schauer und Conny Seidl, auch bereits bekannte Namen wie Dunkelschön, Ingrimm oder Zwielicht gewinnen, die nicht nur auf traditionellen Instrumenten und

Ameno Signum: uch Weltrekordvers

Social Disease

Zwielicht

www.novum-castrum.com

Kartenvorverkauf startet jetzt! für für das das große große

Novum Castrum Festival 2012 am 01.09.12 im im Burghof Burghof Mittelaltermarkt Mittelaltermarkt ·· Mittelaltermusik Mittelaltermusik ·· Gaukelei Gaukelei

Mittelalterrock Mittelalterrock mit mit

Dunkelschön

Ingrimm

Zwielicht Zwielicht & & Social Social Disease Disease Kartenvorverkaufsstellen: Hartung‘sche Buchhandlung, Neunburg v.W. Büro- & Pressezentrum, Neunburg v.W. Fitnesscorner, Neunburg v.W. oder online unter: www.extratix.de Suchwort Spectaculum Novum Castrum

Ihr Anzeiger für die Region! www.schwarzachtal-anzeiger.de www.Schwarzachtal-Anzeiger.de Unterstützen Sie die Wirtschaft in unserer Region und zeigen Sie mit Ihrem Inserat was Sie zu bieten haben!

17


Freizeit Natur & Umwelt

SAISONERÖFFNUNG

18

Ob Groß- und Breitrutsche, Erlebnisund Schwimmerbecken, Beach-Volleyball-Anlage – im Spaß- und Erlebnisbad Neunburg vorm Wald erleben Sie Erholung, Spiel, und Sport ... und natürlich jede Menge Spaß! Sie genießen entweder Sonne pur auf der über 20.000 qm großen Liegewiese oder finden unter Bäumen ein Plätzchen im Schatten. Tauchen Sie ein und erleben Sie das Spaß- und Erlebnisbad Neunburg v. Wald.

Freizeit-Attraktionen Beach-Volleyball-Anlagen • Soccer-Feld Basketball-Anlage • Hüpfwurm Tischtennisplatten • Kindererlebnislandschaft

Öffnungszeiten: täglich von 10.00 – 19.30 Uhr Einlass jeweils bis 19.00 Uhr. Bei kühler und schlechter Witterung von 16.00 – 19.30 Uhr Late-Night-Schwimmen an sonnigen Tagen im Juli & August bis 22.00 Uhr. Freibad-Restaurant mit Sonnenterrasse, täglich von 10.00 bis 19.30 Uhr geöffnet.

Ihr Anzeiger für die Region!

... direkt vor der Haustür Freizeitparadies für Kinder, Jugendliche & Familien! Sonne pur auf über 20.000 qm Liegewiese! Erholung, Badespaß & Wellness!

Großrutsche • Breitrutsche • Massagedüsen • Strömungskanal • Whirlliegen • Wasserpilz • Bodenblubber • Wärmehalle ... und vieles mehr!

zum 1. MAI 2012

Die Temperaturen locken, die Sonne scheint, die Freibäder und Seen laden zum Abkühlen ein! Der Bikini vom letzten Jahr sollte eigentlich noch passen und was solls, der hat die letzten fünf Jahre auch gute Dienste geleistet – wer dann aber beim Probieren feststellt, dass die letzten Jahre nicht spurlos vorüber gegangen sind, den werden wohl die Bademoden-Trends 2012 interessieren. Angesagt dieses Jahr ist zum einen maritimer Look. Von blauweiß gestreift über rot-weiß gepunktet bis hin zu unifarbenen Bikinis oder Badeanzügen, der Seemann-Look ist sehr beliebt. Auch Bikinis in Manier der 1950er Jahre im lässigen Retrochic können sich diesen Sommer sehen lassen. Wie auch bei den Modetrends sind bei den Bademoden signalfarben ein echter Geheimtipp. Frei nach dem Trend „ColorBlocking“ können auch hierbei die Farben nach Lust und Laune kombiniert werden. Aber auch florale Muster dürfen im Kleiderschrank nicht fehlen. Romantisch verspielte Blumenmuster können sowohl süß, als auch

sexy wirken – je nach Schnitt und Tragevarianten, wird aus einem Mauerblümchen ein echter Hingucker. Auch Safari-Prints sorgen diesen Sommer für Urlaubsfeeling. Muster von Raubkatzen und Schlangen auf Badeanzügen und Bikinis bringen echtes Afrika-Flair. In Sachen Schnitte gibt es natürlich Bikinis, Tankinis und Badeanzüge in allen Formen. Wer mutig ist, zeigt mit sogenannten „CutOuts“ (Ausschnitte an Taille, Hüfte, Rücken oder Bauch) gerne etwas mehr Haut und sorgt so für heiße Einblicke und einen einzigartigen Auftritt. Genießen Sie den Sommer und die neuen Farben!

Zum Erfrischen...

hlte Cola Zutaten: eißer Rum, gekü w cl 5 – 4 , te 1/2 Bio-Limet ürfel, Trinkhalm Aufgießen, Eisw

zum

und in Stücke Zubereitung: , trocken reiben en ch as w iß he geben und den Die Limette fel in das Glas ür sw Ei 4 n an schneiden. D stes die Limet ießen. Als näch en ck rü Rum darüberg ausd den Eiswürfeln tenstücke über anze mit G as D n. Glas gebe und mit in das ießen. Den vorsichtig aufg eiskalter Cola rt servieren. Trinkhalm sofo Drink mit dem ühren. n einmal durchr Vor dem Trinke


Mode & Mehr

Die Aktion für Männer mit Stil Donnerstag 10. Mai bis Samstag 19. Mai 2012

20% Vatertagsrabatt

*

abatt 20% Vatertagsr

*

50% Vatertagsrabatt

**

** auf ausgewählte Benvenuto Baukastenanzüge 2012

den/BW-Hosen

*beim Kauf von 2 Hem

Sparen Sie ab Donnerstag, 10. Mai 2012 20%* beim Kauf von zwei Hemden oder Baumwollhosen und 50%* bei ausgewählten Baukastenanzügen von BENVENUTO aus der F/S Kollektion! *ausgenommen Stammartikel, preisgebundene Artikel, Bestellungen, reduzierte Teile und Auswahlen. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.

OBERVIECHTACH - BAHNHOFSTRASSE 9

www.MODE-MEHLER.DE

Max & Moritz, Hanni & Nanni, Tic & Tac – zu zweit macht‘s einfach mehr Spaß!

Zu zweit günstiger!

Waschen, Schneiden, Föhnen statt 25,– €

Waschen, Schneiden statt 14,50 €

nur

nur

Bild: wella.com

Freunde- und Freundinnen-Special In den zwei Pfingstwochen jeweils 2 Mädels oder 2 Jungs zusammen kommen und richtig sparen! 20,– €

pro Person

11,50 €

pro Person

NEUER TREND:

zweit bei einer Lasst Euch zu m Kaffee in nette leckeren Tasse öhnen! Ambiente verw Öffnungszeiten: Mo. bis Fr.: 9 – 18 Uhr Mi.: 14:30 – 19 Uhr· Sa.: 8:30 – 12:30 Uhr Kröblitzer Straße 2 92431 Neunburg vorm Wald

Telefon: 0 96 72 / 92 61 16

GABY’S NAGEL-OASE

Gaby Becker Kröblitzer Straße 2 92431 Neunburg vorm Wald

Mobil 01 74 / 69 77 013

www.Schwarzachtal-Anzeiger.de

19


Sonstiges

Einfach war gestern. Individuell ist heute.

50 Seit

Bernhard Klonner Dipl. Ing. (FH) Hauptstraße 7 · 92431 Neunburg v.W. Telefon: 0 96 72 / 9 12 27 · Fax: - 91 65 78 Email: klonner-haustechnik@t-online.de

pa o r u E UEFA

2012

Meiste

m

/

HD

LED-TV 81 cm

ready

Bilddiagonale

16:9

BILDFORMAT

UVP 629,-

339,-

518,incl. FULL-Service

incl. FULL-Service

117 cm (46”),

- LED-TV - 100 Hz-Technik - Full HD - DVBT-C, CI+ - USB, 4x HDMI - PC-Schnittstelle

u ne u

VT 100 DVB-S FTA

Vistron VT101

DVB-S, Display, 2x Scart (TV/VCR) 4000 Speicherplätze, EPG, usw.

simple Handhabung, kein Verschalten mehr möglich!

Vistron VT8000

FULL HDTV-SAT-Soundbox

249,-

Das Erste HD

UVP 899,-

andkammer 729,incl. FULL-Service

UNTERHALTUNGSELEKTRONIK GmbH & Co. KG

HDTV CI-Schacht 100 W RMS Audio-Eingänge Internetoption PVR-Ready alphanumerisches Display

SEHEN... HÖREN... STAUNEN...

92431 Neunburg vorm Wald Rahmstraße 2 Telefon: 0 96 72 / 14 01 Fax: 0 96 72 / 35 66

20

39,-

u ne

GRUNDIG 46 VLE7130 BF LED

Senioren

Fernbedienung für unsere Receiver

ft

u

- 100 Hz Bewegungskompensation - DVB-S (DVB-Satellitenempf.) - DVB-C, DVB-T, CI, USB, 2x HDMI

ne

LG

rscha

- LED-TV - 100 Hz-Technik - Full-HD - DVB-T, DVB-C - Common Interface (CI+) - USB, 2x HDMI

D c LC 107

ne

UNSERE ANGEBOTE!

Edge-LED-Hintergrundbeleuchtung

LG 32 CS 460 S, LCD-TV

. .W in Ne unburg v

www.haustechnik-klonner.de

LG 42 Zoll, LV 3400

” 42

Jahren

Ihr Anzeiger für die Region!

Irrtum vorbehalten!


Haus & Garten

Terrasse & Co.

TRANSPORTE

S CHINDLER

RINDENMULCH

Holen Sie Haus und Garten aus dem Winterschlaf!

Es ist wieder an der Zeit, sich um Haus und Hof zu kümmern. Nach dem Winterschlaf für Terrasse, Garten, Fassade und Co. werden nun allmählich die Lebensgeister der Natur geweckt und mit ihnen der gute Wille, alles auf Vordermann zu bringen. Zu allererst wird wohl die Terrasse ins Auge springen, denn dort hält man sich an Sonnentagen wohl am meisten auf. Bei Terrassendielen aus Holz sollte man überprüfen, ob diese den Winter gut überstanden haben oder Bretter evtl. morsch oder eingebrochen sind. Sieht das Ganze soweit gut aus, sollte man sich um das Streichen kümmern, damit der Zustand der Terrasse auch weiterhin so bleibt. Bei Fliesenflächen überprüfen, dass keine Lasur abgesprungen ist.

Auch die liebe Fassade sieht nach den Wintermonaten meist trist und verbraucht aus. Handelt es sich nur um Schmutz, kann man, wenn der Putz natürlich nicht lose an der Wand hängt, mit Wasser einiges bewirken. Sieht die Fassade hinterher immer noch grau aus, ist es wohl an der Zeit für einen neuen Anstrich – wenden Sie sich an den Fachmann!

aus eigener Herstellung - grob, fein und extrafein Lieferung oder Abholung

RITSCH Fliesenhandel

Verkauf von Schüttmaterialien aus unserem Lager, u. a.:

Prackendorf 60 92542 Dieterskirchen Tel. 0 96 72 / 27 45 Fax 0 96 72 / 42 58

· Splitt · Sand · Kies · Humus · Frostschutz

Gerne führen wir auch Erd- und Baggerarbeiten für Sie durch.

NEU im Sortiment Rindenerde lose zur Bodenverbesserung

Nadelholzbriketts

Am Pfannenstiel 14 (Kröblitz) · 92431 Neunburg vorm Wald Telefon (0 96 72) 27 86 · Mobil (01 60) 8 06 23 68 E-Mail: alexanderschwarzhuber@web.de

www.malermeister-schwarzhuber.de

mit Zugloch, optimale Brennkraft und wenig Asche, auf Palette oder in 10 kg-Verpackung erhältlich

Neunburger Straße 4 92431 Neunburg v. W./Seebarn Telefon 0 96 72 / 42 64 www.transporte-schindler.de

Farben & Innenausbau · Werkzeug & Baumaterial · Garten & Freizeit · Wohnen & Ambiente

WIR HABEN ! ERWEITERT en schien

n

Fliese

Holzfachmarkt um 120 qm erweitert! Von Leisten, Kanthölzern, Profilbrettern über Terrassendielen – wir bieten zukünftig eine große Auswahl!

tten

Ma

lzpla ssivho

NEU! -Produkte Parkettlack, Lasuren, Holzbeize, Öle & Wachse

Holz-

& PVC n e t s i Le

len sendie Terras & WPC

Bestellservice mit 2 – 7 Tage Lieferzeit Bestellen Sie: · Böden · Leisten · Sockelleisten · und vieles mehr! · auch kleine Stückmengen sind jederzeit erhältlich!

Unsere PROFI-

MISCHMASCHINEN

von Gori & DINOVA treffen immer den richtigen Ton!

Alle Fassadenfarben sind natürlich auch in einer Mischfarbe erhältlich!

Ort Ihren Farbton Wir mischen für Sie vor Farbmuster! nach Wunsch oder nach

och Fragen? Haben Sie n uns an! Sprechen Sie

Öffnungszeiten: Mo – Fr 8.30 Uhr – 12.30 Uhr & 14 – 18 Uhr · Samstag 8 – 13 Uhr Rötzer Straße 7 • 92431 Neunburg vorm Wald • Tel.: 0 96 72 / 92 43 80 • Fax: 0 96 72 / 92 43 81

www.Schwarzachtal-Anzeiger.de

21


Entspannung & Erholung

GroSSe Eröffnung des Goldsteig-Zubringerwegs „Katharinenthal-Rundweg“

Am 17. Juni um 14 Uhr vielfältigste Weise erkunden und bestaunen. Ein wichtiger Punkt befindet sich im Prackendorfer/ Kulzer Moos. Dort kann sich der Naturliebhaber entscheiden, ob er über die Nordroute (über die acht Tausender des Bayerischen Waldes) oder über die Südroute (die etwas sanftere Variante durch Niederbayern) weitergehen will.

DER GOLDSTEIG – Prädikatswanderweg von Marktredwitz nach Passau. Mittlerweile gehört er zu den sogenannten zwölf „Top Trails“ of Germany, außerdem wurde er zu einem der schönsten Fernwanderwege Deutschlands gekührt. Auf insgesamt 660 Kilometern kann der Wanderer die Natur auf

UNG

IG VORANKÜND

Es erwartet Sie: Flammkuchen · Diverses vom Grill Crepes zur Nachspeise · Wein aus dem Hohenloher Land · Gerstensaft aus Bayern · Musik und Tanz

Flammkuchen PARTY am 02.06.12 ab 18 Uhr

& Frühstückspension

Heike Meixner · Katharinenthal 1 · 92542 Dieterskirchen Telefon 0 96 72 / 10 98 · w w w . k a t h a r i n e n t h a l . d e

Heilsame Berührung für Körper und Seele

ShenDo

Shiatsu

Doch die 660 Kilometer sind nicht alles. Der Goldsteig bekommt stetig Nachwuchs. Mittlerweile haben sich ca. 780 Kilometer reizvolle Zuwege an die Hauptroute geheftet, die eine enorme Streckenauswahl bieten. Jüngstes Kind ist der „Katharinenthal-Rundweg“, der gleich an zwei Punkten am Hauptweg anschließt: Im Norden in Neudeck (oberhalb Kulz) und im Süden oberhalb vom Prackendorfer Moos. Als Rundweg (ca. 20 km) eignet sich dieser auch hervorragend für eine abwechslungsreiche Tageswanderung. Am 17.06.2012 fällt nun der Startschuss für die offizielle Eröffnung dieses neuen Weges. Alle Wanderfreunde sind eingeladen, diesen Weg, oder auch nur eiShenDo Shiatsu bedeutet „Fingerdruck“ und ist eine ganzheitliche Entspannungsund Behandlungsmethode. Sie entstammt der fernöstlichen Philosophie und Lebenskunde. Der sanfte, tief wirkende Druck der Finger, der Hand oder des Ellenbogens regt den Energiefluss Qi an. Es wird entlang der Meridiane behandelt. Die dortigen Blockaden werden gelöst und die Funktion der Organe wird geGönnen sie sich eine

nen Teil davon kennenzulernen. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Katharinenthal. Nach der Begrüßung geht’s auf die Strecke. Bei Kilometer „fünf“ ist eine „natürliche Hand-Brotzeit“ im Wald geplant. Wer will, geht die Runde komplett, oder er begibt sich gemütlich auf den Rückweg. Die Bevölkerung ist herzlichst dazu eingeladen! stärkt. Verspannungen oder schmerzende Bereiche im Körper aber auch Verstimmungen in der Psyche werden positiv beeinflusst. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und lassen häufig Beschwerden verschwinden. ShenDo Shiatsu dient der Erhaltung der Gesundheit, da Störungen im Fluss der Lebensenergie früh entdeckt und behandelt werden, bevor sie zu Krankheiten und Leiden führen.

Wandlungsphasenkur

bestehend aus zehn, fünf oder drei Anwendungen.

oder eine Einzelsession zum Entspannen und genießen!

Besuchen Sie meine Vorträge zum Thema ShenDo Shiatsu Entspannt den Körper • Beruhigt den Geist • Verleiht der Seele Flügel

Anita Rötzer

Am Birket 15 · 92444 Rötz Telefon 0 99 76 / 2 00 09 91

Die nächsten Termine & Veranstaltungsorte finden Sie online unter: www.engelslichtundliebe.de · info@engelslichtundliebe.de

22

Ihr Anzeiger für die Region!


Entspannung & Erholung

Sie gesund.. n . be i e ... mit den fünf Säulen der

Bl

Teil 2/5

klassischen Naturheilkunde

Wer rastet, der rostet – Die Bewegungstherapie mit Christina Fink-Rester, Heilpraktikerin, Neunburg v. Wald In dieser Ausgabe möchte ich an die grundsätzliche Bedeutung von Sport und Bewegung für die Gesunderhaltung unseres Körpers erinnern. Die Bewegungstherapie gehört ebenso zu den klassischen Säulen der Naturheilkunde. Mit Bewegung ist hierbei die maßvolle körperliche Betätigung gemeint, nicht der Leistungssport. In unserer heutigen Gesellschaft üben viele Menschen sitzende Tätigkeiten aus. Der menschliche Körper ist dafür jedoch nicht geschaffen. Sorgt man hier nicht für einen angemessenen Ausgleich sind Rückenprobleme, Stoffwechselerkrankungen und Gewichtsprobleme meist vorprogrammiert. Halten Sie dagegen! Es muss nicht der Langstreckenlauf sein. Bereits dreimal pro Woche eine halbe Stunde Ausdauersport bringt eine spürbare Verbesserung von Kondition und körperlicher Leistungsfähigkeit. Ob Joggen, Radfahren, Nordic Walking oder einfach nur ein flotter Spaziergang. Alles ist besser als sich gar nicht zu bewegen! Vorzugsweise an der frischen Luft Durch vorzugsweise an der frischen Luft betriebene Ausdauersportarten wird das Herz-/Kreislaufsystem nachhaltig gestärkt, Übergewicht abgebaut und so vielen Zivilisationskrankheiten wirksam vorgebeugt. Aber auch bei bereits bestehenden Krankheiten sollte eine auf die jeweilige Leistungsfähigkeit abgestimmte Bewegungstherapie wichtiger Baustein der Behandlung sein. So mancher Bandscheibenschaden müsste z.B. dank regelmäßiger Wirbelsäulengymnastik nicht

Alles „NEU“

i a macht der M

Neu bei uns im Neuen Haar- & Cosmetic-Studio Niegel

operiert werden. Wichtig ist es dabei, sich nicht zu überfordern. Als Richtschnur gilt: Wenn Sie sich beim Laufen noch unterhalten können, dann ist die Belastung ideal. Jagen Sie den „inneren Schweinehund zum Teufel“ Dass Bewegung gesund ist wissen wir alle, doch oft ist da der „innere Schweinehund“, der uns daran hindert, unsere guten Vorsätze in die Tat umzusetzen. Setzen Sie sich daher feste Termine und suchen Sie sich Gleichgesinnte. Sport in der Gruppe macht mehr Spaß und man kann sich gegenseitig motivieren, wenn man mal einen „Durchhänger“ hat. Bei regelmäßig ausgeübter Bewegung wächst die Kondition innerhalb kürzester Zeit spürbar und schon nach wenigen Wochen werden Sie merken, dass Ihnen die regelmäßige Joggingoder Walkingrunde zum liebgewordenen Ritual geworden ist, auf das Sie nicht mehr verzichten wollen. Laufen Sie dem Stress davon Ein wichtiger Aspekt regelmäßiger Bewegung ist dabei die positive Auswirkung des Sports auf Stimmung und Wohlbefinden. Gerade gestresste „Büromenschen“ finden nach einer Runde in der Natur zur Ruhe und kriegen so auf ideale Weise „den Kopf frei“. Gerade jetzt im Frühling ist die Zeit ideal um mit etwas Sport zu beginnen. Egal was Sie machen wollen und wenn es nur ein täglicher Spaziergang sein sollte. Beginnen Sie jetzt und bleiben Sie gesund!

Manuela Neft Janine Anzer & Friseurmeisterin Christina Schieber Wir sind das neue Verschönerungs-Team! Wir legen sehr viel Wert auf Beratung, um Ihren Typ mit mit entsprechenden Haarschnitten und Farbtönungen unterstreichen zu können. Christina Schieber hat sich als langjährige Friseurmeisterin in Schnitt, Styling und Techniken ständig weitergebildet. Sie hat viele Seminare besucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Zudem wurde Sie dieses Jahr von der Handwerkskammer als herausragende Ausbilderin im Friseurhandwerk ausgezeichnet. Sie wird ab Mai die Leitung unseres Neuen Haarstudios übernehmen. Janine Anzer kann auf zwei Medallien der Handwerkskammer in den Kategorien Föntechniken, Tages-Makeup und Herren Fönfrisuren verweisen.

b Mai Neu a s oo Hairtat

Die gebürtige Neunburger Friseurgesellin Manuela Neft vervollständigt das Team.

Co

metic-Stüberl ilvia Fußpflege

Wir freuen uns auf Sie: Silvia Niegel mit Team

Das Neue Haarstudio: durchgehend Di - Fr: 8:30 - 18 Uhr, Sa: 7:30 – 12:30 Uhr

Cosmetic-Stüberl Silvia: Di - Fr: 9 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr und nach Terminvereinbarung

Bahnhofstraße 1 · 92431 Neunburg vorm Wald · Telefon: 0 96 72/20 18

www.Schwarzachtal-Anzeiger.de

23


firmenporträt Natur & Umwelt

Im alter wohnen Wie zuhause Das Altenheim Oberviechtach ist ein Segen für die Region. Dadurch, dass die Angehörigen in naher Umgebung gepflegt werden, müssen unsere Bewohner nicht auf den Besuch ihrer lieben Verwandten verzichten. Aber natürlich werden im Altenund Pflegeheim Oberviechtach auch in Sachen Pflege und Kompetenz keine Kompromisse eingegangen. Durch laufende Sanierungs- und Baumaßnahmen, soll das bekannt angenehme Wohnklima für die Bewohner stets gehalten und verbessert werden. Der Qualitätsstandard soll in jedem Fall sehr hoch bleiben, damit sich vor allem auch die Angehörigen guten Gewissens darauf verlassen können, dass die anvertrauten lieben Menschen gut versorgt sind. Auch auf Fortbildungsmaßnahmen bei den Beschäftigten wird sehr viel Wert gelegt.

Durch drei zusätzliche Wohneinheiten für „Betreutes Wohnen“ soll das Angebot noch weiter verbessert werden. Diese Wohnungen im Dachgeschoss bieten mit 62 – 64 Quadratmetern und einer Dachterrasse großzügig gestaltete Räume wie Küche-Wohn-Ess-Bereich, Schlafzimmer und Bad. Natürlich sind diese barrierefrei gestaltet und sowohl über Treppe als auch über Aufzug erreichbar. Am „Hauseingang“ befinden sich Klingel, Briefkasten und eine vorgelagerte Hausbank. Das Altenheim Oberviechtach wird oft als Musterhaus für neu zu planende Altenheime betrachtet, was nur für die großartige Funktionalität und Wohlfühlatmosphäre der Bewohner spricht – eben fast wie zuhause.

Ich habe die richtigen Ich habe Ich Ichhabe habedie die dierichtigen richtigen richtigen Ideen für Sie! Ideen für Ideen Ideenfür fürSie! Sie! Sie! Johann Graßmann Johann Graßmann Finanzberater Finanzberater Johann Johann Graßmann Graßmann Finanzberater

Sparkassenbetriebswirt Sparkassenbetriebswirt Finanzberater Finanzberater Sparkassenbetriebswirt LBS LBS Geschäftsstelle GeschäftsstelleNeunburg Neunburg Neunburgv.v. v.Wald Wald Wald Sparkassenbetriebswirt Sparkassenbetriebswirt LBS Geschäftsstelle LBS LBS Geschäftsstelle Geschäftsstelle Neunburg Neunburg v. v. Wald Wald

Träumen Träumen Sie Sie auch auch von von einer einer sorgenfreien sorgenfreien Zukunft Zukunft mit mit erneuerbaren erneuerbaren Energien? Energien? Träumen Sie auch von einer sorgenfreien Zukunft mit erneuerbaren Energien? Möchten Möchten Sie Sie Ihr Ihr Haus Haus modernisieren? modernisieren? Träumen Träumen Sie Sie auch auch von von einer einer sorgenfreien sorgenfreien Zukunft Zukunft mit mit erneuerbaren erneuerbaren Energien? Energien? Möchten Sie Ihr Haus modernisieren? Wünschen Wünschen Sie Sie sich sich eine eine sichere sichere Altersvorsorge? Altersvorsorge? Möchten Möchten Sie Sie Ihr Ihr Haus Haus modernisieren? modernisieren? Wünschen Sie sich eine sichere Altersvorsorge? Oder Odersind sind sindSie Sie Sie jung jung und und wollen wollen mehr mehr aus Ihrem Ihrem Geld Geld machen? machen? Wünschen Wünschen Sie Sie sich sich eine eine sichere sichere Altersvorsorge? Altersvorsorge? Oder jung und wollen mehr ausaus Ihrem Geld machen? Oder Oder sind sind SieSie jung jung und und wollen wollen mehr mehr aus aus Ihrem Ihrem Geld Geld machen? machen? Ihr IhrLBS-Experte LBS-Experte LBS-Experte berät berät Sie kompetent kompetent rund rund um die Themen Themen Finanzierung, Finanzierung, Ihr berät SieSie kompetent rund umum diedie Themen Finanzierung, Immobilie, Immobilie, Vorsorge Vorsorge und und staatliche staatliche Förderungen. Förderungen. Ihr Ihr LBS-Experte LBS-Experte berät berät Sie Sie kompetent kompetent rund rund um um die die Themen Themen Finanzierung, Finanzierung, Immobilie, Vorsorge und staatliche Förderungen. Ein Ein kostenfreies kostenfreies Informationsgespräch Informationsgespräch lohnt lohnt sich sich immer. immer. Immobilie, Immobilie, Vorsorge Vorsorge und und staatliche staatliche Förderungen. Förderungen. Ein kostenfreies Informationsgespräch lohnt sich immer. EinEin kostenfreies kostenfreies Informationsgespräch Informationsgespräch lohnt lohnt sich sich immer. immer. LBS-Geschäftsstelle LBS-Geschäftsstelle LBS-Geschäftsstelle Hauptstraße Hauptstraße 37, 37, 92431 92431 Neunburg Neunburg vorm vorm Wald Wald LBS-Geschäftsstelle LBS-Geschäftsstelle Hauptstraße 37, 92431 Neunburg vorm Wald Telefon: Telefon: (0 96 96 72) 72) 9 9 11 11 26, 26, Mobil: Mobil: (01 (01 60) 94 94 66 37 02 Hauptstraße Hauptstraße 37, 92431 Neunburg Neunburg vorm vorm Wald Telefon: (0(0 9637, 72) 992431 11 26, Mobil: (01 60)60) 94Wald 6666 3737 0202 E-Mail: E-Mail:johann.grassmann@lbs-oberpfalz.de johann.grassmann@lbs-oberpfalz.de Telefon: Telefon: (0johann.grassmann@lbs-oberpfalz.de (0 9696 72)72) 9 11 9 11 26,26, Mobil: Mobil: (01(01 60)60) 9494 6666 3737 0202 E-Mail: E-Mail: E-Mail: johann.grassmann@lbs-oberpfalz.de johann.grassmann@lbs-oberpfalz.de www.lbs-oberpfalz.de www.lbs-oberpfalz.de www.lbs-oberpfalz.de www.lbs-oberpfalz.de www.lbs-oberpfalz.de Wir gebenIhrer IhrerZukunft Zukunftein einZuhause. Zuhause. Wir geben

Wir Wir geben gebenIhrer IhrerZukunft Zukunftein einZuhause. Zuhause. Sparkassen-Finanzgruppe Sparkassen-Finanzgruppe Sparkassen-Finanzgruppe Sparkassen-Finanzgruppe Sparkassen-Finanzgruppe

24

Ihr Anzeiger für die Region!


Sonstiges

Alten& Pflegeheim Oberviechtach Der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) hat unsere Leistungen geprüft und mit „Sehr gut“ bewertet.

Vollstationäre Dauerpflege · Tagespflege Kurzzeit- & Verhinderungspflege • 107 qualifizierte, langjährig beschäftigte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr für die uns anvertrauten Menschen. • Die Hauskapelle ist Kleinod und Mittelpunkt unseres Hauses. • Die geräumigen, hellen, freundlichen Ein- und Zweibettzimmer sind alle mit einer behindertengerechten Nasszelle ausgestattet und verfügen großteils über einen Balkon. • Ehepaaren bieten wir die Möglichkeit, nebeneinander liegende Zimmer zu beziehen, die durch eine Durchgangstür verbunden sind. • Unsere hauseigene Küche bereitet täglich vier Mahlzeiten frisch zu.

urig, deftig, bayerisch

• Wäsche und Kleidung werden an 7 Tagen in der Woche in unserer eigenen Wäscherei gewaschen. • Unsere Bewohner/innen haben freie Arztwahl. • Frisör, Fußpfleger, Krankengymnasten kommen ins Haus. • Soziale Betreuung durch Schülerinnen und Schüler des Ortenburg-Gymnasiums Oberviechtach wöchentlich von Montag bis Donnerstag, der Doktor-Eisenbarth-Schule sowie der Berufsfachschule Oberviechtach.

it über freie Wir verfügen zur Ze rzzeitnäre Pflege und Ku Plätze für vollstatio er men sind nun wied pflege – Heimaufnah kurzfristig möglich!

18 Uhr ddararfsfs sein in!! al aa Pizza se mal au ch m auch

ab ...... uunndd ab

Luigi sagt:

„Beste Pizza !“ ganze Hillstette

Auch unsere Heimkosten können sich sehen lassen – ein Vergleich lohnt sich! Beispiel Pflegestufe 1 (Doppelzimmer) Heimkosten mtl. (Pflege, Unterkunft, Verpflegung, Investitionskosten) 2.207,40 € ./. Leistung der Pflegekasse 1.023,00 €

= Eigenanteil

1.184,40 €

IN RÖTZ/HILLSTETT Telefon 0 99 76 / 90 20 20

So erreichen Sie uns: An der Allee 1 92526 Oberviechtach Tel. 0 96 71 / 92 33 - 0 Fax 0 96 71 / 92 33 44 EMail info@altenheim-ovi.de

www.altenheim-ovi.de

Kurzum, der ideale Ort für alle Sonnenanbeter, Pedalritter, Kinderwagenschieber, Biergaumen, Feierabendgenießer, Sommernachtsschwärmer, Brotzeitgourmets, Leckermäuler ... und auch für den Rest! Ihre Familie Lorenz

Altenund Pflegeheim OBERVIECHTACH GMBH

Sommer-Öffnungszeiten: Mo bis Sa ab 11.00 Uhr Sonn- und Feiertage ab 10.00 Uhr Durchgehend warme Küche bis 21.30 Uhr Busgesellschaften herzlich willkommen. KEIN Ruhetag!

www.Schwarzachtal-Anzeiger.de

25


Natur & Umwelt

So gelingen auch Ihnen leckere Küchel Zutaten: 550 g Mehl 1 Pck. Trockenhefe 3 Esslöffel Zucker, 2 Eier, 3 msp. Salz 2 Esslöffel Rum, 70g Butter, 250ml Milch Pflanzenfett oder Butterschmalz zum ausbacken Man beginnt mit dem Teig, indem man Hefe, Mehl, Salz und Zucker in einer großen Schüssel vermengt. Den Rum und die Milch erwärmt man und schmilzt die Butter darin. Mithilfe eines Handrührgerätes oder der Küchenmaschine verrührt man die Eier zusammen mit der Butter-MilchRummischung und der Mehlmischung. Den Teig gut verkneten bis er sich von Schüsselrand löst. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Dann ca. 2 Esslöffel Teig abstechen und mit bemehlten Händen kugelähnlich formen. Diese legt man auf eine mit Mehl bedeckte Fläche und lässt sie zugedeckt erneut gehen.

Zutaten für 4 Personen 50 g Sauerampfer 3 EL Doppelrahmfrischkäse 1 Scheibe Toastbrot 2 EL geriebener Parmesankäse Salz, frisch gemahlener Pfeffer 4 Fischfilets (à ca. 150 g) 1 EL Zitronensaft 1 – 2 EL Olivenöl Zunächst den Backofen auf 200° vorheizen. Dann den Sauerampfer waschen, putzen, trockentupfen und hacken. Den Frischkäse glatt rühren und das fein zerbröselte Toastbrot, den Parmesan-

Zutaten:

Das Fett oder Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Die Kugeln zu Kücheln ausziehen und anschließend sofort im Fett von beiden Seiten goldbraun herausbacken. Die fertigen Küchel lässt man dann auf Küchenkrepp abtropfen und bestäubt sie nach Belieben mit Puderzucker. Am besten schmecken die Küchel natürlich frisch und noch leicht warm! Guten Appetit!

1 kg Kartoffel(n), festkochend 1 Bund Radieschen 1 Bund Schnittlauch 150 g Natur-Joghurt 150 g Mayonnaise Salz, Pfeffer, Zitronensaft

käse und den Sauerampfer daruntermischen. Die Masse salzen und pfeffern. Dann die Fischfilets waschen, trockentupfen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Filets auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und mit der Frischkäsemasse bestreichen. Danach noch mit dem Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen (Mitte, Umluft 180°) 10 Min. garen. Evtl. zum Schluss kurz unter den Grill schieben. Dazu schmeckt Kartoffelsalat.

Kartoffeln kochen, pellen, abkühlen lassen. Kartoffeln und Radieschen in Scheiben, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Mayonnaise mit dem Joghurt glatt rühren, mit den Gewürzen und ein bis zwei Teelöffeln Zitronensaft abschmecken, die restlichen Zutaten unterheben.

Forelle ◊ Saibling ◊ Lachsforelle ◊ Karpfen ◊ Stör ◊ Zander

Schwarzachtal Fisch ... startet in die Grillsaison!

Bitte bestellen Sie einen Tag im Voraus unter: Tel.: 0 96 72 / 16 53 · Mobil: 01 60 / 5 56 87 46 oder via Internet

www.schwarzachtal-fisch.de Daniel Spießl · Weiherweg 7 · Kröblitz · 92431 Neunburg v.W.

& bürgerliches · Täglich gut ü en ittagsm preiswertes M et täglich geöffn · Biergarten g tagnachmitta · Jeden Sonn nztee ab 15 Uhr Ta

! Wir freuen uns auf Sie

www.hotel-pfalzgrafen.de Pfalzgrafenweg 1 – 3 · 92431 Neunburg v.W. · Tel. 0 96 72 / 9 24 95 22 · Mail info@hotel-pfalzgrafen.de

26

Ihr Anzeiger für die Region!


Im mai ist „Rhabarberzeit“

R

Zutaten: Für den Belag: 800 g geschälten Rhabarber

Für die Streusel: 200 g Mehl 100 g Zucker 1 Pkt. Vanillezucker 150 g kalte Butter Zimt nach Geschmack Für die Creme: 1 Pkt. Vanillepuddingpulver 40 g Zucker 375 ml Milch 125 g Schmand

FFW Uckersdorf 100jähriges Gründungsfest 15. – 17.06.12

40 Jahre Pischdorfer Blaskapelle 26. + 27.05.12

SpVgg Neukirchen-Balbini 50-jähriges Gründungsfest 22. – 25.06.12

Heimatfest Rötz 6. – 10.06.12

Antoniusw

m... der gemütliche Treff

Kirchweih

17. + 18. Ju ni

So. – ab 11.3 0 Uhr Mittagstisch Mo. – ab 18 Uhr warme Küch e

irt

Für den Teig: 100 g Butter 80 g Zucker 1 Pkt. Vanillezucker 2 Eier 75 g Schmand 180 g Mehl 1 TL Backpulver, gehäuft

– 27.06.12

10 Jahre Hohenlohe – Künselsau/Bodenwöhr 7. – 10.06.12

Fischereiverein Neunburg 50-jähriges Gründungsfest 25. – 27.05.12

Zu

en h c u k r e b r a hab

vom 16.05.

50 Jahre Blaskapelle Auerbachtal 18. + 19.05.12

Wir verwöhnen Sie mit gut bürgerlicher Küche in angenehmer Atmosphäre. Unsere Gaststätte ist der ideale Ort für Hochzeiten, Familien- u. Betriebsfeiern

vice Partyserlinarischen

. & ku mit bayer iten! Köstlichke

Fam. Killermann · Antoniusstr. 19 92444 Rötz-Pillmersried Tel. 0 96 76 - 331 · Fax - 92 37 05 www.antoniuswirt.de

Puderzucker zum Bestäuben

Bei schlechtem Wetter Zeltbetrieb Zubereitung: Zuerst den Rhabarber schälen, in kleine Stücke schneiden und dann mit etwas Zucker vermischen und eine halbe Stunde ziehen lassen. Dann den Rhabarber in einem Sieb gut abtropfen lassen. Währenddessen stellt man aus den Zutaten für den Teig einen Rührteig her. Diesen in eine zuvor gefettete Springform füllen und bei 180 °C im vorgeheizten Backofen 15 Minuten vorbacken. Das Mehl, Zucker,Vanillezucker, Zimt und Butter für die Streusel zu einem krümeligen Teig verkneten. Für die Creme den Pudding mit der Milch und dem Zucker kochen und unter ständigem Rühren abkühlen lassen. Den Schmand unterheben, die Masse auf dem Kuchenboden verteilen und die Rhabarberstücke darauf geben. Dann noch die Streusel oben drauf verteilen und den Kuchen ca. 30 – 35 min bei 180 °C fertig backen. Den Kuchen in der Form abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Lassen Sie es sich schmecken!

Zur traditionellen

h i e w h c r i K r e n r e d l Taxö laden wir recht herzlich ein!

, 28.05.12 & g ta n o tm s g n fi 2 Am P ienstag, 29.05.1 D m a ih e w h c Nachkir Dienstag Uhr & Montag ab 14 Blasmusik it m ab 18 Uhr

HARTL LANDGASTHOF

seit 1890 in Familienbesitz

Pingartenstraße 2 · 92439 Bodenwöhr/Taxöldern

Telefon 0 94 34 / 12 36 www.Schwarzachtal-Anzeiger.de

27


veranstaltungen Natur & Umwelt

NEUSOMMERSPORTWOCHEN Der Seeabenteuerpark für Aktive am Steinberger See In der ruhigen und ursprünglichen Oberpfalz, im Herzen des Oberpfälzer Seenlandes, liegt der Jugend- & Familienfreizeitpark für Aktive, Movin’Ground, ruhig und versteckt im schönsten „Seewinkel“ am Ostufer des Steinberger Sees; direkt bei der Wasserwachtstation und dem WW-Ausbildungszentrum. Der Freizeitpark Movin’Ground, der von einem Verein betrieben wird, dessen Ziel es ist, sinnvolle Freizeit und Kulturangebote zu präsentieren, will als Aktivpark eine Alternative zu konventionellen Konsumparks bieten und ist darauf ausgelegt, dass sich die Kinder und Jugendlichen ausschließlich selbst bewegen sollen – hoch von der Couch und dem Computer, hinaus in die Natur und bewegen!

Ein relativ neues Konzept des Familienfreizeitparks sind die Sommersportwochen für Schulen. Gerade für Jugendliche ist es wichtig ihre Sozialkompetenzen und das Gemeinschaftsgefühl in den Klassen zu fördern. Je nach Altersgruppen können individuelle Angebote erstellt werden. Täglich werden z.B. drei Stunden Reiten, Tennis, Wakeboarden (2 Std.) oder Segeln angeboten. Die Ausbildung erfolgt durch qualifizierte Fachkräfte vor Ort, die Unterbringung im Movin‘G‘round-Zeltlager direkt am See, sanitäre Anlagen sind natürlich auch vorhanden. Frühstück und Abendessen gibt es im Movin‘G‘round in einem kleinen Restaurant. Die Freizeitanlage besitzt 6 große Trampolins, 10

PARK T I E Z I E IM FR ND U O R G ’ MOVIN

Tretboote, 3 Kanus, ein großes Piratenboot, eine Kletterwand einen eigenen Sandstrand, ein Freiluftkino, eine Badeinsel u.v.m., sodass nach den Sportveranstaltungen für weitere Abwechslung gesorgt ist. Die Sommersportwoche ist ab der 7. Jahrgangsstufe mit maximal 2 Klassen möglich. Für Lehrkräfte besteht die Möglichkeit der Unterbringung in zwei Wohnwägen. Die Schüler benötigen keine besondere Ausrüstung für die Sportkurse, die eigenen Fahrräder müssten jedoch mitgebracht werden, beim Transport sind wir gerne behilflich. Im letzten Sommer wurde das Programm von Schulen bereits mit großem Erfolg durchgeführt. Sie können sich persönlich bei

einem Lehrer über seine Erfahrungen informieren. Der Preis ohne Busanreise beträgt 200,– € pro Schüler (all inklusive, Anreise Montag, Abreise Freitag) Auch dieses Jahr findet wieder unser Pfingstcamp statt. In diesem Jahr unter dem Motto „Indianercamp“ – Weitere Informationen über unser Gesamtangebot finden Sie auf www.movinground.de oder unter der Mobil-Nummer 01 75 / 141 00 48.

Der Freizeitpark Movin‘Ground möchte als „Aktivpark“ eine Alternative zu herkömmlichen Konsumparks bieten und verfolgt ausschließlich das Ziel, die Eigenaktivität der Kinder und Jugendlichen zu fördern.

Großes Freizeitangebot: Kinderspieletage, Ferienzeltlager mit pädagogischer Betreuung, Jugendzeltplatz am See

• Kletterwand • Drachenbootfahrten • Hüpfburgen • 8fach Trampolin-Anlage • Bungietrampoline • Riesenwasserrutsche • Treetboote • Beachvolleyball-Feld • Trick-Pin (Minigolf)

29. – 31.05.12 Indianercamp 2012 es wird zusammen gebastelt gekocht und erkundet, abends Lagerfeuer 75,– € all inclusive FÜR SCHULEN Sommersportwochen für max. zwei Schulklassen ab der 7. Jahrgangsstufe, mit täglich 3 Stunden Reiten, Tennis, Wakeboarden (2 Std.) oder Segeln 200,– € all inclusive

Zelten ee! am S

Öffnungszeiten: Immer wochentags von 14 - 19 Uhr und am Wochenende von 10 - 19 Uhr. Sonderöffnungszeiten für Schulklassen und Vereine möglich • Eintrittspreise: 5 €, Familienkarte: 12 € Rufen Sie an und informieren Sie sich unter: 0 94 31 - 75 92 42 oder 01 75 - 141 00 48 • www.movinground.de

A 28

Ihr Anzeiger für die Region!


Sonstiges VERANSTALTUNGEN

BuchTipp Der Hexer und die Henkerstochter

mit Peter Hartung

Gustav Gorky von Erhard Dietl

Grillen erlaubt!

von Oliver Pötzsch 192 Seiten gebunden ab 8 Jahren 528 Seiten gebunden

12,95 Euro 14,99 Euro

Ein wahnsinniger Mörder treibt im Kloster Andechs sein Unwesen, und das nicht in heutigen Tagen, sondern im Jahr 1666. Der Autor Oliver Pötzsch ist tatsächlich Nachfahre einer Henkersfamilie und hat sich intensiv mit seiner und der allgemeinen Geschichte befasst. So kann er authentisch und spannend aus jener dunklen Zeit erzählen, in der Glaube und Aberglaube, aufkeimende Wissenschaft und Geisterglaube um die Vorherrschaft des nächsten Jahrhunderts kämpften. Reisen Sie mit in die Zeit unserer Vorfahren!

Intergalaktisch gut! Hier kommt Gustav Gorky, der Weltraumreporter! Als Gustav Gorky, Außerirdischer vom Planeten Gorky, von seiner Chefin auf die Erde geschickt wird, um eine Reportage über die seltsamen „Erdlinge” zu verfassen, ist er guter Dinge. Das wird bestimmt ein interessanter Job! Schnell freundet er sich mit Willi Bröselmann an und verhilft dem Imbiss von Papa Bröselmann mit neuartigen Gurkenkreationen zu einem Riesenerfolg. Doch seine Recherchen bringen den rasenden Weltraumreporter bald schon in Lebensgefahr! Der erste Band aus der Kinderbuchserie von Erhard Dietl um Gustav Gorky, rasant, spannend und unglaublich witzig, mit ultracooler Geheimsprache Gorkyanisch und vielen farbigen Bildern.

Leckeres Stockbrot-Rezept Zutaten für 4 Personen 400 g Weizenmehl 1 Tüte Trockenhefe oder 30g Frischhefe 1 TL Zucker 1 TL Salz 300 ml lauwarmes Wasser oder Milch 2 EL Oliven- oder Sonnenblumenöl © Bild: Stebchen / pixelio.de

Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen, in die die Hefe mit dem Zucker kommt. Diese mit etwas lauwarmen Wasser zu einem Vorteig kneten und an einem warmen Ort ca. 10 min gehen lassen. Dann die restlichen Zutaten mit verkneten und einen glatten Teig herstellen. Wer das Brot noch mit etwas mehr Geschmack haben möchte, kann noch Schinkenwürfel, fein geschnittene Zwiebeln oder Kräuter mit untermengen. Den Teig nochmal ca. 20 min gehen lassen und fertig ist der Stockbrot-Teig. Der letzte Schritt besteht darin kleine Teigportionen gekonnt um Stöcke zu wickeln und dann über dem Grill zu garen. Fertig ist das Stockbrot dann, wenn es sich leicht vom Stock lösen lässt – eine genaue Zeitangabe lässt sich nicht machen, da sie von der Temperatur des Feuers abhängt. Guten Appetit!

Von Mai bis September Jeden Dienstag ab 18 Uhr

Grillabend

GRILLBUFFET t

mit Salatbuffe p. P.

12,– €

Hauptstraße 35 · 92431 Neunburg v. Wald· Tel.: 0 96 72 / 9 11 33

Anzeigen-Hotline: 09672-924455 KLEINANZEIGEN

Entdecken Sie unsere gut bürgerliche Küche und genießen Sie den herrlichen Ausblick auf den Eixendorfer Stausee!

Wir freuen uns auf Sie! Urlaub auf dem Wasser – ab

1.499,– € für

die ganze Familie!

Tel: 09671 / 3 00 79 00 www.reiseland-oberviechtach.de

Familie Greiner Gütenland 22 92431 Neunburg vorm Wald Telefon: 0 96 72 / 92 19 0 www.panorama-hotel-am-see.de

www.Schwarzachtal-Anzeiger.de www.SCHWARZACHTAL-ANZEIGER.de

29 3


firmenporträt Natur & Umwelt

Sprit-Spar-modelle Bei steigenden Sprit-Preisen eine gute Wahl! Gerade jetzt im Frühling denken viele darüber nach, sich nach dem Winter ein neues Auto zu holen. Und auch die Autohändler reagieren darauf und bieten viele tolle Angebote. Doch Auto ist nicht gleich Auto: Guter Rat ist gerade in Zeiten steigender Treibstoffpreise teuer. Jedes Auto sollte also auf die Ansprüche des Fahrers abgestimmt sein! Beratung beim Fachhändler hilft.

Die Vielfalt der Motoren und Kraftstoffarten sind mittlerweile ja sehr vielfältig und Vor- und Nachteile für den Laien auf anhieb gar nicht zu überblicken.Von Benzin über Diesel, von Erdgas über Autogas, bis hin zum Elektro- oder Hybrid-Auto – es gibt für jeden Fahrer das passende Auto mit dem passenden Motor – und wer schlau wählt, kann dabei richtig Geld sparen!

0205_4361842_1.eps;(92.25 x 176.00 mm);19. Apr 2012 17:23:05;--KORREKTURABZUG-von-ISDN-Abtlg--

einfach gut! Die ersten Gemüsesorten reifen nun schon heran. Salat, Rettich, Kohlrabi und Co. warten darauf, mit großem Appetit verspeist zu werden. Doch gerade jetzt stellt sich die Frage: was essen wir da eigentlich? Geht man zum Supermarkt oder dem Obst- und Gemüsehändler um die Ecke, so wird diese Frage gerne beantwortet. Der Einsatz von Spritzmitteln und Pestiziden wird gerade beim regionalen Händler viel geringer ausfallen oder gar nicht vorhanden sein.Warum? Es sind zum einen das Umweltbewusstsein und zum anderen die kurzen Wege! Regionales Gemüse wird geerntet und dann binnen kürzester Zeit im Laden direkt verkauft. Vorteil: das Gemüse ist frisch und der Umwelt wurde CO2 erspart. Dieses Beispiel ist natürlich auch auf andere regionale und nicht-

regionale Produkte übertragbar. Wer gezielt auf regionale Produkte zurückgreifen möchte, muss sich dabei aber natürlich auf die Saison der jeweiligen Produkte beschränken – aber der bessere Geschmack und das gute Gefühl dabei, ist das Ganze bestimmt wert! Und wer dann noch den Einwand bringt, das sei ja alles so teuer, dem kann man nur sagen: Qualität hat seinen Preis! Was nicht heißen soll, dass regionale Produkte soviel teurer sind, aber die Differenz, die sich ergibt, wird garantiert durch Qualität und Geschmack wieder gut gemacht. Und außerdem: Gehe ich zum Händler nebenan, brauche ich kein Auto, spare ich Benzin – Sie sehen, jede Medaille hat zwei Seiten und vielleicht betrachten auch Sie das nächste Mal die Rückseite, wenn Sie vor der Entscheidung stehen: Supermarkt oder Regional?

O

AnzaHNE hlun g! AH Bücherl Jo.-Tec. GmbH Böhmerstraße 42 + 57 · 92444 Rötz

ASC Neunburg

Industriestraße 6d · 92431 Neunburg v. W.

IHR GÄRTNER VOR ORT!

NATÜRLICH · FRISCH · DIREKT Eigenbaugemüse der Saison

z.B. Salate, Rettich, Kohlrabi

Hauptstraße 24 · 92431 Neunburg v.W. Alte Str. 4 · 92431 Neunburg v. Wald Telefon: 0 96 72 - 6 10 · Fax: - 20 58 Tel.: 0 96 72 - 92 55 78 · Fax: - 20 58

30

Ihr Anzeiger für die Region!


PFLEGE IM REFUGIUM Wir wollen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen.

Unser Service-Angebot · geräumige Einzel- und Doppelzimmer mit Dusche und WC sowie Telefon- und TV-Anschluss · gemütliche Gemeinschafts- und Aufenthaltsräume (z. B. Zirbelstube, Lesecafé Burgblick, Rosenzimmer) · Einbindung in die Kirchengemeinden · Hauskapelle mit wöchentlichen Gottesdiensten/Andachten · Sonnenterasse · Friseur und Fußpflege (in Kooperation) · öffentliche Verkehrsanbindung in unmittelbarer Nähe · frische Küche mit Waren aus eigener Produktion bzw. aus der Umgebung · und vieles mehr.... Mit der farblichen Gestaltung unserer Räume haben wir Akzente gesetzt. Gerne können Sie Ihr Zimmer mit eigenem, liebgewordenem Mobiliar bestücken. Wir legen großen Wert auf Ihre Wünsche und Anregungen, um das tägliche Leben im Refugium zu gestalten. Dazu gehört auch ein Tagesablauf, der sich an den Bedürfnissen der Gemeinschaft orientiert. Zum Wohlfühlen gehören auch die Besuche Ihrer Angehörigen, Freunde und Bekannten. Diese sind bei uns jederzeit herzlich willkommen. Wir kümmern uns auch um Besucher, die über Nacht bleiben wollen.

In unserer Einrichtung bieten wir: Vollstationäre Dauerpflege bei uns können Sie in gemütlicher Umgebung und bei liebevoller Pflege Ihren Lebensabend verbringen. Kurzzeitpflege, Urlaubs- und/oder Verhinderungspflege nach einem Krankenhausaufenthalt, bei Urlaub oder Verhinderung der Pflegeperson Besonderheit · Ärztliche Versorgung direkt im Haus · Spezielle medizinische Versorgung z.B. bei unheilbaren Erkrankungen, v.a. Schmerztherapie durch Palliativärztin, Palliativpflegekräfte und Therapeuten für ganzheitliche Betreuung

Preisbeispiele

Wenn Sie sich für das Refugium entscheiden, helfen wir Ihnen, sich in der Umgebung einzuleben. Seien es Formalitäten mit Behörden, die Organisation des Umzugs oder Unterstützung bei Orientierungsproblemen in der neuen Umgebung – wir stehen Ihnen zur Seite!

Kurzzeitpflege – Verhinderungspflege – Urlaubsvertretung/-pflege Preisbeispiel: geräumiges DZ, Pflegestufe 1, 2, 3 Eigenanteil/Tag 21,11 EUR

Vollstationäre Dauerpflege Preisbeispiel: geräumiges DZ, Pflegestufe 1 977,10 EUR Eigenanteil gut ausgestattetes EZ, Pflegestufe 1 1.067,10 EUR Eigenanteil

Auch der Eigenanteil bei der Kurzzeitpflege wird in vielen Fällen von der Pflegekasse erstattet.

P I S – PFLEGE-INFO-STÜTZPUNKT Wir sind eine Fachstelle für Pflegeberatung Informationen und Beratung über Pflege, Pflegeversicherung, Pflegedienste und Pflegeheime, Betreutes Wohnen Zuhause, betreute Wohngemeinschaften etc. Hilfe bei Anträgen für Pflegegeld, Informationen zu Verhinderungspflege, Urlaubspflege, Tagespflege, Kurzzeitpflege, Betreuungsleistungen bei Demenz und vieles mehr können Sie bei uns abrufen.

Wir beraten sie kompetent (Beraterteam aus: Fachpflegekräften, Ärzten, Therapeuten und Verwaltungskräften) und ohne dass für Sie Kosten anfallen, eine Mitgliedschaft in einem Verein ist nicht erforderlich. Wir geben Ihnen Tipps, schulen und beraten Sie, wie Sie die Pflege Ihrer Angehörigen selbst übernehmen, oder diese organisieren können. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0 96 72 / 50 40.

Pflegeeinrichtung Refugium Krankenhausstraße 3a · 92431 Neunburg vorm Wald Telefon (09672) 5 04 - 0 · Fax (09672) 504 - 103 Email: info@refugium-neunburg.de Home: www.refugium-neunburg.de


SCHÜTZEN SIE IHRE AUGEN JEDEN TAG VOR UV-STRAHLUNG NT AUS

BEKAN

DER

TV NG

FRAGEN SIE NACH DEM HÖCHSTEN „E-SPF“* AUGEN-LICHTSCHUTZFAKTOR TÄGLICHER SCHUTZ VOR UV-STRAHLEN: Z.B. Ormix Crizal Forte UV

2080 CF 005 • Änderungen vorbehalten

WERBU

www.essilor.de * E-SPF wurde von Essilor entwickelt und ist eine Formel zur Bestimmung des gesamten UV-Schutzes eines Brillenglases. E-SPF 25 für alle Crizal Forte UV und Optifog mit Crizal UV Brillengläser, außer Essilor OrmaTM mit E-SPF 10. E-SPF 50+ für alle Crizal Sun UV und Optifog Sun mit Crizal UV Sonnenschutzgläser, außer Essilor Orma TM mit E-SPF 25. Der E-SPF bezieht sich nur auf das Brillenglas. Z.B. 25 E-SPF bedeutet, Brillenträger sind 25 Mal besser geschützt als Menschen, die keine Brille tragen. Berücksichtigt wird keine direkte Bestrahlung der Augen, die auf externen Faktoren beruht (z.B. Gesichtsform des Brillenträgers, Fassungsdesign und Trageposition etc.).

ww

t.d e

Ledererstraße 11

r ha

Optik Mannhart GmbH

w.optik-m an n

Gerne sind wir für Sie da:

92431 Neunburg v. Wald

Mo, Di, Do, Fr 8.30 - 12.30 Uhr

Telefon 0 96 72 / 92 00 - 0

14.00 - 18.00 Uhr

opti.ma@t-online.de

Mi, Sa

8.30 - 12.00 Uhr

Schwarzachtalanzeiger Mai 2012  

Der Schwarzachtalanzeiger Ausgabe Mai 2012: Veranstaltungen, Angebote, Infos

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you