Issuu on Google+

Celler Rat beschloss Sperrung

Drei Medaillen verdient

Container werden aufgestellt

Seite 5

Seite 3

Seite 9

Kleinanzeigen-Annahme über Internet: www .celler-kurier.de über Fax: (0 51 41) 64 69; über Telefon: (0 51 41) 92 43 59

Sonntag, den 12. Juni 2011 • Nr. 23/32. Jahrgang Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle, Telefon (0 51 41) 92 43-0

Umfangreiche Sanierung des Celler Schlosses schreitet voran

Entkerntes Schlosstheater wird momentan restauriert CELLE (ram). „Dies ist eine Baustelle, die sich täglich verändert“, so Manfred Galonski vom Staatlichen Baumanagement Lüneburger Heide, als er zusammen mit seinem Chef Wilhelm Wickbold die voranschreitenden Arbeiten auf der seit einem Jahr laufenden Großbaustelle „Celler Schloss“ vorstellte. In den vergangenen Jahrzehnten wurden schon nahezu Dreiviertel des Schlosses umfangreich saniert. Dazu gehörten unter anderem der gesamte stadtseitig gelegene Ostflügel mit Treppenhaus, der Rittersaal und das Residenzmuseum, die Räumlichkeiten der Deutschen Management Akademie im Südflügel und der vordere Bereich des Nordflügels mit den Staatsgemächern. Einzig der älteste Teil des Schlosses mit dem darin befindlichen Schlosstheater war dabei bis dahin ausgespart worden.

Aus baufachlicher Sicht bestand jedoch schon seit langem ein dringender Handlungsbedarf im Theaterbereich. Dazu gehört mit Blick auf die historische Bausubstanz die statische Sicherung des Burgturmes als ältestem Teil der Schlossanlage, auf dem das Theater ruht, die Überprüfung der Tragfähigkeit von Decken sowie die umfassende denkmalpflegerische Behandlung der barocken Bauteile einschließlich der Stuckdecken. Mit Blick auf die Sicherheit ist außerdem eine Verbesserung des Brandschut-

zes, die Erneuerung der bühnentechnischen Einrichtungen, wie Elektroinstallationen, Beleuchtung, Kulissentechnik und Beschallung, erforderlich. Und dem Arbeitschutz muss Rechnung getragen werden. Defizite im Bereich des Brandund Arbeitsschutzes, insbesondere hinter den Kulissen, hatten zu interimsmäßigen Kompensationsmaßnahmen mit Einschränkungen für den Theaterbetrieb geführt. Ein Großteil der technischen Einrichtungen stammte aus den 30er Jahren, als damals die letzte

Manfred Galonski (links) und Wilhelm Wickbold vom Staatlichen Baumanagement Lüneburger Heide im entkernten Schlosstheater. Fotos: Müller

BEREIT FÜR EINE NEUE ZEIT. DER ASX MIT CLEARTEC-TECHNOLOGIE.

* 20.990,- €€* 22.990,-

Sanierung vorgenommen worden war. So fiel die Entscheidung für die jetzt laufende Sanierung. „Die Kosten für die Maßnahme liegen bei 12,7 Millionen Euro“, erläutert Wickbold. „Wir haben mehrere Geldgeber.“ Es kommen 6,2 Millionen Euro vom Land Niedersachsen, 4,5 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), 1,2 Millionen Euro von der Stadt Celle und 0,8 Millionen Euro vom Landkreis Celle aus Ziel 1-Mitteln. „Es ist eine Anteilsfinanzierung, das heißt, es wird auch separat abgerechnet werden müssen“, sagt er. „Die 12,7 Millionen Euro werden wir bis zum Sommer 2012 weitgehend verbaut haben.“ Nachdem im Juni vergangenen Jahres der Umzug des Theaters in die Residenzhalle auf dem Gelände der CD-Kaserne erfolgt war, begann im Juli die Bauausführung mit Arbeiten im Außenbereich und im Innenhof. „Es wurden unter anderem die Toilettenanlagen im Wall gebaut, die man dann durch den Theaterkeller erreichen kann“, erläutert Galonski. „Dies ist soweit fertiggestellt.“ Der nächste Bauabschnitt, mit dem im Februar begonnen wurde, war dann das Entkernen des Burgturmes und des Theaterbereichs mit Bühne und Zuschauerraum. Dies ist zu rund 90 Prozent erfolgt. Der Nordwestturm ist total entkernt worden. Alle Decken sind dabei herausgenommen worden. Mittlerweile wurde die erste neue Decke eingezogen, so Galonski weiter. Nun werden Spannanker eingesetzt, da das Problem aufgetreten war, dass die Wände auseinanderdrifteten. „Um dieses Auseinanderdriften zu verhindern, werden diese Spannseile das Ganze zukünftig zusammenhalten“,

Nach einem Jahr ein mittlerweile alltäglicher Anblick: Der Baukran „schwebt“ über dem Celler Schloss. ergänzt Wickbold. „Die Kräfte waren so stark, dass eines der alten Spannseile gerissen war.“ Die Arbeiten am Turm werden bis Ende 2012 dauern. „Die Ränge des Schlosstheaters werden auch statisch ertüchtigt“, erläutert Galonski weiter. Zurzeit ist dort durch die Entkernung nur noch sehr wenig Holz vorzufinden und es sieht sehr „rustikal“ aus. „Man ist auch schon dabei die Ränge zu restaurieren, so dass man bald sehen kann, dass es wieder Formen annimmt“, erklärt Galonski. Der Innenraum des Theaters wird künftig dann auch etwas anders gestaltet werden. Ein nächster Bauabschnitt wird jetzt das Öffnen eines Teils des Nordflügels sein. Dann werde dort die Lüftungsanlage hineingesetzt. Anschließend kommt das Dach wieder drauf, sagt er. Wenn diese ganzen Arbeiten bis Anfang nächsten Jahres fertig sein werden, dann beginnt der Innenausbau. Zu diesen Arbeiten gehören beispielsweise das Einsetzen der Türen, Farbanstriche, Natursteinarbeiten und zahlreiche Restaurierungsarbeiten,

zum Beispiel an den Stuckdecken und an der Decke des Theaterraumes. „Dies alles wird zum Schluss gemacht und bis zum Sommer 2012 dauern“, erklärt er. „Bei den Bauarbeiten stellt man fest, welche Annahmen tatsächlich so zugetroffen haben, oder welche Dinge möglicherweise noch schlimmer sind“, so Wickbold mit Blick auf die zuvor aufgetretenen Probleme, die die Sanierung notwendig gemacht hatten. „Es gibt Dinge, die weniger schlimm sind, andere sind schlimmer. Sehr viel Aufmerksamkeit wird der Einhaltung der Kosten gewidmet. Insofern müssen wir sehen, wie wir es an anderer Stelle möglicherweise auffangen, wenn etwas zusätzlich kommt. Es kann sein, dass bestimmte Dinge, so wie wir sie ursprünglich gedacht haben, dann nicht mehr realisiert werden können.“ Bis Mitte 2012 sollen die Baumaßnahmen abgeschlossen sein und im August ist der Wiedereinzug des Theaters geplant, das dann den Betrieb wieder aufnehmen kann.

ENERGIEKICK AUF 4 RÄDERN. DER NEUE NISSAN JUKE.

Abb.: ASX „Edition“

JETZT PROBEFAHREN: PROBEFAHREN: ASX ASX INTENSE EDITION •• Automatisches AutomatischemStart-Stopp-System Start-Stopp-System(AS&G) (AS&G)••17“-Leichtmetall-Felgen 17“-Leichtmetall-Felgen• •Privacy PrivacyGlass Glass • Außenspiegel: •elektrisch Außenspiegel: elektrisch umklappbar mit LED-Blinkleuchten u.v.m. • LED-Rückleuchten anklappbar mit integrierten LEDintegrierten Blinkleuchten u. v. m. • Xenon Scheinwerfer, LED Rückleuchten •• Tagfahrlicht • Klimaautomatik • Multifunktions-Leder-Lenkrad • RegenundLenkrad Lichtsensor Panorama Glasdach und LED Ambiente Beleuchtung • Multifunktions Leder • Bluetooth Frei•sprecheinrichtung Nebelscheinwerfer• Rückfahrwarner • Tempomat • Regen- und Lichtsensor, Nebelscheinwerfer

IMMER 4-TÜRIG. OPTIONAL 140 KW/(190 PS) VERSION GEGEN AUFPREIS

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH

Auto Marhenke GmbH u. Co. KG Hannoversche Heerstr. 115A, 29227 Celle Telefon 05141/278500, Fax 05141/2785017 www.marhenke.com

*Mitsubishi ASX 1.6 ClearTec 2WD „Edition“, ASX 1.6 CearTec 2WD „Edition“ 86 kW (117 PS), Verbrauch kombiniert 5,9 l/100 km (innerorts 7,5 / außerorts 4,9 l), CO2Emission: 135 g/km

AHG Marhenke-AutomobilHandels GmbH u. Co KG Dasselsbrucher Str. 6 29227 Celle-Westercelle Telefon: 0 51 41 - 81 00-5 www.marhenke.com Gesamtverbrauch l/100 km: innerorts 8,1, außerorts 5,3, kombiniert 6,3; CO² Emissionen kombiniert 147,0 g/km (Messverfahren gem. EU-Norm). Abb. zeigt Sonderausstattung


Seite 2

LOKALES

Sonntag, den 12. Juni 2011

Ab kommenden Dienstag, 14. Juni

Notdienste

Kanalsanierung in der Celler Trift

Ärztlicher Notdienst Celle: Telefon 05141/25008. Wathlingen und Flotwedel: Notfallsprechstunden und den jeweils dienstbereiten Arzt erfragen Sie bitte bei Ihrem Hausarzt.

CELLE. Im Bereich Thaerplatz/Trift in Celle beginnen am Dienstag nach Pfingsten, 14. Juni, umfangreiche Maßnahmen zur Kanalsanierung. Es besteht nach Angaben der Celler Stadtverwaltung dringender Handlungsbedarf, da die zirka 100 Jahre alten Rohre massive Risse und Korrosionsschäden aufweisen. Im ersten Sanierungsabschnitt werden Teilnetze des öffentlichen Regenwasser- und Hauptkanalsystems mittels Schlauchrelining saniert. So wird der Verkehrsraum voraussichtlich nur minimal gestört. Im Zuge der Stadtentwicklung hat der betroffene Bereich

mehrfach sein Gesicht verändert. Das gilt auch für den Verlauf der Straßen (siehe alte Postkartenmotive). Offenbar hat man dabei jedoch nicht immer daran gedacht, das Kanalnetz auf den jeweils neuesten Stand zu bringen. Ziel ist es daher jetzt, die Betriebssicherheit und Funktionstüchtigkeit langfristig zu erhalten. Die Maßnahme soll einschließlich der Vor- und Nacharbeiten bis Mitte Juli abgeschlossen sein.

Chirurg.-Orthopäd. Notdienst: 12. Juni Dr. Asmuth, Wehlstraße 2, 05141/ 905010. 13. Juni Dr. Berger, St.-Georg-Straße 2, 05141/26440. 18. und 19. Juni Dr. Marks, Neumarkt 1d, 05141/909096.

Gesa Köhler vertritt Celle beim Landesentscheid Der Bezirksentscheid des plattdeutschen Lesewettbewerbes wurde am vergangenen Dienstag in Walsrode ausgetragen. Eine Abordnung aus Celle mit den Kreissiegern Antonia Zorn, Luka Schuhknecht, Joana Heins, Lisa-Maria Nehrig, Johannes Hilmer und Gesa Köhler sowie deren Angehörigen war zu diesem Bezirksentscheid gefahren. Begleitet wurden sie von den Jurymitgliedern Edda Griebsch, Klaus Wohlgemuth und Hans Türschmann, den betreuenden Lehrerinnen und Lehrern sowie Birgit Krueger (rechts) vom Organisationsteam der Sparkasse Celle. Der Wettbewerb fand im Gymnasium Walsrode statt. Bezirkssiegerin in der Altersgruppe F - elfte Klasse - wurde Gesa Köhler (Mitte) vom KAVGymnasium. Sie wird am Mittwoch, 22. Juni, in Stade Gelegenheit haben, ihren Landessiegertitel aus dem Jahr 2009 zu verteidigen. Foto: privat

Ausschuss will erste Beschlussvorschläge am 15. August

Ein Bild aus alten Zeiten.

Foto: privat

Neue Feuerwehr-Hauptwache

Wegen neuer Aspekte Beratung verschoben CELLE (ram). Eigentlich sollte das Thema „ÖPP - Neubau der Feuerwehr-Hauptwache“ vom Celler Verwaltungsausschuss und vom Rat beraten werden. Doch dieser Tagesordnungspunkt wurde nun abgesetzt. „Wir haben das Thema vor dem Hintergrund abgesetzt, dass die Verwaltung am Dienstag noch eine neue Stellungnahme bekommen hat“, erläutert Oberbürgermeister DirkUlrich Mende. „Ich habe den Ehrgeiz, auch schwierige Sachverhalte transparent und offen zu diskutieren.“ Auch Gegner von solchen Finanzierungsprojekten müssten eingebunden werden. Deshalb sei von Seiten der Verwaltung mit Robert Kösting ein ausgewiesener Skeptiker von diesen Finanzierungsabgeboten, die sich ÖPP oder PPP nennen, gebeten worden, die

Wirtschaftlichkeitsberechnungen zu überprüfen. Dieser hatte der Stadt am Dienstagvormittag eine mehrseitige Stellungnahme zukommen lassen. Um diesen Aspekten, die er anspreche Rechnung zu tragen und zu überprüfen, habe Mende das Thema von der Tagesordnung genommen. „Wir haben eine Angebotssituation, die eine zwingende Entscheidung bis zum 31. Juli 2011 erforderlich macht“, so Mende. Nun soll eine Sondersitzung des Verwaltungsausschusses am Montag, 4. Juli, und die des Rates am Mittwoch, 6. Juli, stattfinden.

Neue Schulstruktur wird nun ohne Gesamtschule geplant CELLE (cm). Einen Dämpfer erhielt der Reformschwung, den die Gutachter des Schulstrukturgutachtens für den Landkreis initiieren wollten, nachdem der Schulausschuss nun die Möglichkeit einer Gesamtschule ausschloss. Es war eine unnötig frühe Festlegung, auf die vor allem Landrat Klaus Wiswe drängte. Er wollte damit erreichen, dass seine Kreisverwaltung nicht unnötig Perspektiven für die Einrichtung einer Gesamtschule im Landkreis prüft, die die Mehrheit aus CDU und FDP gar nicht einführen möchte. Nun kann es aber passieren, dass nach der Kommunalwahl im September alles wieder ganz neu gerechnet werden muss. Gutachter Wolf KrämerMandeau hatte noch versucht, solch einen Streit um die Gesamtschule aus dem Wahlkampf herauszuhalten, indem

hoffen lassen, dass bei der nächsten Schulausschusssitzung am 15. August - in der „heißen Phase“ des Kommunalwahlkampfes - irgendetwas entschieden werden kann. Wohl vorsichtshalber hat man von der Kreisverwaltung bis dahin auch nur „erste Beschlussvorlagen“ gefordert. Und so ist es die Frage, ob sich die Gesamtaufgabe, die die Gutachter mit einem neuen Schulstrukturkonzept aber auch mit inneren Reformen in den Schulen angehen wollen, nicht in Einzelaspekten verliert. Denn Krämer-Mandeau will auch auf eine Reihe von

Konkurrenz durch eine Oberschule mit gymnasialem Zweig in der Sekundarstufe eins erhalte, ohne auch nur einen Gedanken an die Ursachen dieser Einrichtung zu verschwenden - an den erschreckend niedrigen Anteil an Gymnasiasten im Berger Stadtgebiet (unter 30 Prozent). Sicherlich müssen sich auch die Politiker fragen, ob es sich wirklich rechnet, wenn man, wie die Gutachter vorschlagen, die Haupt- und Realschule Hambühren aufgibt und das Gebäude für die beiden sanierungsbedürftigen Grundschulen der Gemeinde umbaut darauf wies der dortige Schulleiter hin. Detailfragen rücken aber plötzlich in den Mittelpunkt, weil die erste Vorstellung von möglichen Hand-

Im Namen des Volkes... Kasse bekommt keine Behandlungskosten Ein Rollerfahrer stürzte auf einer Kreuzung. Er erlitt dabei mehrere Brüche im Schulterbereich. Seine Krankenkasse verlangte von der zuständigen Gemeinde die Behandlungskosten des Mannes in Höhe von 44.807,62 Euro. Die Gemeinde zahlte nicht und wurde deswegen von der Versicherung verklagt - ohne Erfolg. Am 20. Mai 2011 fand vor dem Oberlandesgericht (OLG) Celle eine Beweisaufnahme statt. Der Berliner Rechtsanwalt der Krankenversicherung behauptete, der Rollerfahrer sei beim Geradeausfahren auf dem Rollsplitt gestürzt. Ein Gutachter allerdings hatte aufgrund der Unfallspuren errechnet, dass der Mann seinerzeit mit überhöhter Geschwindigkeit in die Kreuzung einfahren sei, um dann auch noch nach links abzubiegen. Der Berliner Anwalt bestritt dies. Er forderte einen Obergutachter, was aber vom OLG-Einzelrichter, Björn Kau-

fert, abgelehnt wurde. Der Celler Rechtsanwalt Jens Mönkemeyer, der die Gemeinde in der Berufungsverhandlung vertrat, versuchte dem Berliner klar zu machen, dass er hier nicht die Gesetze der Physik „verbiegen“ könne. Wer während einer Geradeausfahrt stürzt, nehme aufgrund des Masseträgheitsgesetzes des Körpers die Bewegungsenergie geradeaus mit. Wenn der Mann damals 20 Grad seitlich versetzt gelegen habe, müsse er die Fahrtrichtung geändert haben, so Mönkemeyer. Der Richter schloss sich dieser Erklärung an. Jetzt das Urteil: Die Klage der Versicherung wurde abgewiesen. Die Gemeinde habe damals nicht die Verkehrssicherheitspflicht (wegen des Rollsplitts) verletzt. Der Rollerfahrer war zu schnell und habe zudem die Fahrtrichtung nach links geändert. Deswegen sei er gestürzt (Az.: 8 U 224/10).

Augenärzte: Mo., di. und do. 8 bis 19 Uhr, sowiemi. und fr. 8 bis 15 Uhr unter Telefon 05141/911911, danach unter Telefon 05141/25008. Tierärzte: 12. Juni Dr. Treviranus, 05143/6314, und Tierärztin Kätzel/Dr. Sieme, Telefon 05141/ 22011. 13. Juni Dr. Gudehus, 05141/53944, und Dr. Alberti, Telefon 05141/ 51182. 18. und 19. Juni Dr. Treviranus, 05143/6314, und Tierärztin Kätzel/Dr. Sieme, Telefon 05141/ 22011. Apotheken - Celle: 12. Juni Neuenhäuser Apotheke, Telefon 05141/9928880. 13. Juni Apotheke Garßen, 05086/290467. 14. Juni Vital-Apotheke am Neumarkt, Telefon 05141/ 23285. 15. Juni Heide-Apotheke, Telefon 05141/ 45455. 16. Juni LindenApotheke, Telefon 05141/ 81727. 17. Juni SonnenApotheke, Telefon 05141/ 36181. 18. Juni antaresapotheke, Telefon 05141/ 90410. 19. Juni MohrenApotheke, Telefon 05141/ 41869. Apotheken - Wietze/Winsen/Hambühren: 12. Juni Aller-Apotheke, Winsen, Telefon 05143/2011. 13. und 14. Juni Apotheke Am Amtshof, Winsen, Telefon 05143/6242. 15. Juni Heide-Apotheke, Wietze, Telefon 05146/ 8473. 16. Juni Storchen-Apotheke, Winsen, Telefon 05143/911188. 17. Juni antares apotheke, Ham- bühren, Telefon 05084/ 9871231. 18. Juni Aller-Apotheke, Winsen, Telefon 05143/2011. 19. Juni Glückauf-Apotheke, Wietze, Telefon 05146/ 8810. Gas und Wasser: 12. Juni Marwede, 05141/32309. 13. Juni Meye, 05085/6188. 18. und 19. Juni Prasuhn, 05085/1821.

Urteil des Oberlandesgerichts Celle

CELLE (bmr). Ein Berliner Rechtsanwalt wollte vorm Oberlandesgericht Celle zu Gunsten einer Krankenkasse die Gesetze der Physik „verbiegen“ - allerdings ohne Erfolg.

Zahnärzte: 12. Juni Dr. Müller, Riethkamp 2a, 05086/633. 13. Juni Ulrike Jurzica, Wehlstraße 33, 05141/31488. 18. und 19. Juni Hans-Christian Werner, Johann-Strauß-Weg 2, 05141/53420.

Angaben ohne Gewähr

Wolf Krämer-Mandeau (Zweiter von rechts) stellte das Gutachten vor. er den Fraktionsspitzen ein vertrauliches gemeinsames Gespräch anbot. Hier hätte er erklären können, weshalb das Gutachten mögliche Probleme sieht, wenn in Celle eine Integrierte Gesamtschule parallel zur kreisweiten Einrichtung der neuen Oberschulen aufgebaut wird, warum es am Standort Winsen etwas anders aussehen könnte und wie man durch die Einrichtung einer Oberschule mit Gymnasialer Oberstufe in Celle zumindest Elemente aus dem Gesamtschulbereich aufnehmen könnte - soviel erläuterte er in der öffentlichen Sitzung. Auf dieses Gesprächsangebot ging in der Schulausschusssitzung keiner ein. Und es erübrigt sich ja nun wahrscheinlich, nachdem deutlich wurde, dass die CDU die Ablehnung der Gesamtschule und die SPD deren Einführung zum Wahlkampfthema machen wollen. Alte Grabenkämpfe ohne ein Stück Bewegung, die nicht er-

bestehenden Defizite reagieren - zum Beispiel ein vergleichsweise geringer Anteil an Gymnasiasten an den Schülern im Kreis Celle, eine überdurchschnittlich hohe Zahl an Schülern, die das Gymnasium abbrechen, und dann der Rückgang der Schülerzahlen, der vor allem für die Haupt- und Realschulen Konsequenzen - in diesem Fall die Einrichtung von Oberschulen - erfordern. Dass aber auch die Schulen auf dieses Thema nicht vorbereitet sind, sondern nur auf ihr eigenes Haus sehen, wurde dann in der Einwohnerfragestunde deutlich. Da wehrte sich das Gymnasium Ernestinum dagegen, dass es aufgegeben werden soll, obwohl, wie der Ausschussvorsitzende Rolf Meyer betonte, niemand das Ernestinum „plattmachen“ wolle, sondern nur ein Vorschlag auf einen Umzug hinauslaufe. Und das Gymnasium Hermannsburg wehrte sich dagegen, dass es in Bergen

Foto: Maehnert

lungsanweisungen für die neue Schulstruktur als „Krötentag“, wie es Charles M. Sievers (FDP) formulierte, angesehen wurde - als Tag, an dem es gewissermaßen Kröten zu schlucken gilt. Deutlich wurde auf jeden Fall in der Einwohnerfragestunde an dem, was auch verschiedene Schulleiter sagten, dass die Schulen nach der ersten Vorstellung der Problemlage im April noch nicht mit anderen Schulen darüber gesprochen haben, was sie denn eigentlich unter den neuen Rahmenbedingungen wollen. Man wartet offensichtlich genau wie die Politiker auf Vorschläge der Kreisverwaltung. Dass diese dabei aber Schulen und Eltern irgendwie einbeziehen soll, hat der Ausschuss zumindest auch beschlossen. Das neue Schulstrukturgutachten, das erst einen Tag vor der Ausschusssitzung fertig wurde, kann man sich im Internet unter www.landkreis-celle. de ansehen.

Verlag und Druck: Verlag Lokalpresse GmbH Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle, Telefon (0 51 41) 92 43-0, Telefax (0 51 41) 64 69 www.celler-kurier.de anzeigen@celler-kurier.de redaktion@celler-kurier.de info@celler-kurier.de Verlagsleiter: Rüdiger Kirsch Redaktion: Ralf Müller (verantwortl.), Carsten Maehnert, Birgit Stephani Anzeigenleiter: Ralf Lindner Verlagsrepräsentanten: Thilo Brinkmann, Matthias Eicke, Evelin Janke, Achim Lohmann, Angela Müller Erscheinungsweise: wöchentlich mittwochs und sonntags kostenlos in Celle Stadt und Landkreis Redaktionsschluss: für Mittwoch: Montag, 17.00 Uhr; für Sonntag: Donnerstag, 17.00 Uhr Anzeigenschluss: für Mittwoch: Montag, 17.00 Uhr für Sonntag: Donnerstag, 17.00 Uhr Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Gewähr. Für die Richtigkeit telefonischer Anzeigen oder Änderungen übernimmt der Verlag keine Gewähr.


Sonntag, den 12. Juni 2011

LOKALES

Seite 3

Bei der Polizeiinspektion Celle

Eine erfolgreiche Fahrradregistrieraktion CELLE. Die Fahrrad-Registrieraktion, die kürzlich bei der Polizeiinspektion Celle stattfand, wurde von den Cellern wieder sehr gut angenommen. An diesem Tag machten sich etliche Fahrradfahrer auf den Weg zur Polizei, so dass über 100 Räder registriert werden konnten. Die meisten Personen hatten auch alles erforderliche, neben ihren Rädern nämlich die dazugehörigen Eigentumsnachweise und Personalpapiere, dabei. Die nächste Registrier-Aktion in Celle ist für Montag, 18. Juli, in der Zeit von 13

bis 16 Uhr, geplant. Bis dahin gibt es aber auch die Möglichkeit, sich mit den Polizeidienststellen der Stadt oder des Landkreises Celle direkt in Verbindung zu setzen, um sein Fahrrad registrieren zu lassen. Ein Hinweis noch an die Fahrraddiebe: „Selbstverständlich werden die intensiven Kontrollmaßnahmen fortgesetzt.“

Bei den Kreispokalendspielen

Dirk de Fockert bekam drei Medaillen Wir wünschen allen unseren Lesern, Kunden und Zustellern ein frohes Pfingstfest.

Foto: Müller

Gedanken zum Pfingstfest von Pastor Friedhelm Klein:

Pfingsten kommt Gott zu Besuch, heißen wir ihn willkommen CELLE. Bei herrlichem Wetter war am Himmelfahrtstag alle Welt auf den Beinen. Auch Christenmenschen und viele Gemeinden waren unterwegs. Sie feierten ihre Gottesdienste draußen in freier Natur: In den Dammaschwiesen, im Landgestüt, am Silbersee. Um nur einige Orte frommer und froher Begegnung zu nennen. Ja, Christenmenschen und Gemeinden wagen immer wieder neue Wege. Sie wagen den Aufbruch: In der Elbaue von Dresden versammelten sich am vergangenen Sonntag mehr als 100.000 Gläubige zum Abschluss ihres Kirchentages unter Gebet und Segen. Das erinnert an das erste Pfingstfest in Jerusalem vor 2000 Jahren. Damals legten nach geistloser Verfolgung die ersten Christenmenschen ein geistvolles Bekenntnis ab. Und das lässt für die Zukunft hoffen. Jesus hat als Prediger, Heiler, Meister und Herr seinen Leuten immer klaren Wein eingeschenkt. Deshalb ließen sie auch alles stehen und liegen und folgten seinem Weg. Sie hörten seine unvergleichliche Wahrheit und fanden ein erfülltes Leben. In seiner Gegenwart spürten sie Gottes Nähe. Es schien, als habe der Himmel die Erde be-

OB Mende löste Wetteinsatz ein CELLE. „Wetten, dass jeder dritte Celler einen Euro für die Äthiopienhilfe spendet?“ Mit diesen Worten gab Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende am 28. April den Startschuss zu Teilnahme an der Städtewette der Stiftung Menschen für Menschen von Karlheinz und Almaz Böhm. 23.327 Euro sollen in der Zeit vom 2. Mai bis 9. Juni auf diese Weise in den Spendentopf fließen. Der Erlös wird dem Bau von Schulen in dem Entwicklungsland zugutekommen. Und die Cellerinnen und Celler sind dem Aufruf in Scharen gefolgt. Schon vor dem offiziellen Ende der Aktion am Donnerstag, 9. Juni, um Mitternacht steht fest, dass der OB und mit ihm alle Cellerinnen und Celler die Wette gewonnen haben. Deshalb ist es für das Stadtoberhaupt Ehrensache, seinen Wetteinsatz trotzdem einzulösen. An diesem Pfingstwochenende findet in Celle der traditionelle Kunsthandwerkermarkt im Französischen Garten statt. Am gestrigen Samstag hat DirkUlrich Mende dort als Celles letzter Herzog Georg-Wilhelm verkleidet leckere, nach historischem Rezept gebackene Eléonore-Locken unter das Volk gebracht.

rührt. Das ist heute nicht anders, als es damals war: Gott mischt sich ein. Er besucht seine Menschen. Er ist ihr Herr und ihr Gott. Weg, Wahrheit und Leben gewinnen Ewigkeitswert. Trotz allem. Denn zugegeben: Manchmal ist unser Weg beschwerlich. Manchmal bleibt die Wahrheit verborgen. Manchmal ist das Leben nicht paradiesisch schön. Doch keiner und keine muss sich allein durchbeißen. Gott ist da. Er kommt zu Besuch. Und er bleibt bei uns. Heute und morgen und allezeit. Das hat Jesus zugesagt. Und er hält, was er verspricht. Sein Weg verlief zwar anders, als seine Lieben es wünschten. Seine Wahrheit lastete schwer wie ein Mühlstein auf ihnen: Statt Gottes Lebenshauch spürten sie den kalten Atem des Todes. Den Sinn von Passion und Karfreitag, vom Grab und vom Ostermorgen konnten sie zunächst nicht fassen. Diese heilige Folge von Leiden und Sterben, von Tod und Begräbnis und Auferstehung blieb ihnen verborgen. Erst später

begriffen sie diese Ereignisse als „Heilsgeschehen“ und berichteten davon aller Welt. Dieser Weg, diese Wahrheit, diese Lebensspur führt bis in unsere Gegenwart und erfüllt unsere Tage. Hermann Hesse, der Freigeist, sagt: „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.“ Ja, es ist bezaubernd schön, wenn Gott zu Besuch kommt. (Hoffentlich merken wir es auch.) Zwei Wochen lang hatten wir im Celler Land Besuch aus unserem Partnerkirchenkreis Freestate in Südafrika. Ein geflügeltes Wort aus dem fernen Afrika bleibt mir unvergessen: „Gott besucht uns häufig, aber meistens sind wir nicht zu Haus.“ - Ja, könnte es sein, dass wir vielbeschäftigten Nordeuropäer Wesentliches verpassen? Gottes Besuch? Seine Gegenwart? Sein Dabeisein? Sein Mitleid mit uns? Einer aus der Besuchergruppe schrieb mir zum Abschied: „Manches im Leben läuft schief. Manche Tage laufen nicht so, wie wir das wollen. Mich tröstet dann die biblische Weisheit ‚Des Menschen Herz erdenkt sich seinen Weg; aber der Herr allein lenkt seinen Schritt‘. Dann

Feuerwehr-Hauptwache im Einsatz

In der Jägerstraße brannte ein Zimmer CELLE. Gegen 4.20 Uhr wurde am vergangenen Freitag die Freiwillige Feuerwehr Celle - Hauptwache zu einem Zimmerbrand in die Jägerstraße in Celle alarmiert.

Die Feuerwehr am Einsatzort. Bereits auf der Anfahrt war das Feuer deutlich sichtbar, so dass weitere Einsatzkräfte der Hauptwache nachalarmiert wurden. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses ein Zim-

Foto: Persuhn mer in voller Ausdehnung. Sofort ging ein Atemschutzgerätetrupp zur Brandbekämpfung in die betroffene Wohnung vor. Nur durch den schnellen Einsatz der Celler Feuerwehr konnte eine Ausbreitung der Flammen auf weitere Teile des Gebäudes verhindert werden.

fühle ich mich wieder sicher.“ Eine tiefe Einsicht! Weg, Wahrheit und Leben stehen da plötzlich in einem anderen Licht. Und ich sage: „Es stimmt. Manchmal haben wir ohne unser Wissen Engel zu Gast.“So ist das auch mit Gott, der zu Besuch kommt. Unmerklich aber wirklich und wirkungsvoll. Gott ist der Boden, auf dem ich stehe. Die Luft, die ich atme. Die Hoffnung, die ich in mir trage. Und die Liebe, die ich lebe. Denn Gottes Geist ist nicht ein Geist der Furcht und Verzagtheit, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit. Und der kommt zu Besuch. Jetzt zu Pfingsten.

CELLE. Erstmals wurden im Fußball-Kreis Celle alle drei Altsenioren-Kreispokalendspiele hintereinander ausgetragen. In Vorwerk wurden nacheinander die Pokalsieger in den Ü49, Ü40 und Ü32-Altersspielklassen gesucht. Wer hätte das gedacht, dass der kleine Kreisklub SV Meißendorf gleich drei Finalteilnehmerteams mit ins Rennen schickt. Mit dabei die 50-jährige Frohnatur Dirk de Fockert, der alle drei Finals komplett,

Dirk de Fockert.

Foto: Friebe

auch als Torschütze, bestritten hat. Die Ü49 des SG Meißendorf/Südwinsen deklassierte dabei den aktuellen Kreismeister SG Altencelle/Nienhagen

sicher mit 6:1. Nach dem Trikottausch verlor die tapfere Ü40-Auswahl des SV Meißendorf mit 1:2 hauchdünn gegen den gleichen SG-Gegner wie zuvor. Im abschließenden Altherren-Finale war das Kraftpaket mit Pferdelunge jetzt im dritten Trikot mit der SG Südwinsen/Meißendorf mit 3:0 siegreich gegen die an diesem Tage weit unter Normalform spielende SG Wienhausen/ Eicklingen. Damit hat de Fockert sich einsatzfreudig drei Kreispokalendspiel-Plaketten (zwei Mal Gold und Silber) im Teamwork verdient, eher gesagt sich an einem langen Nachmittag stolz „erarbeitet“. Eine starke körperliche Leistung mit der Nettospielzeit von über 190 Minuten unter tropischer Hitze. Kurz nachgefragt beim immer fitten und sympathischen Medaillensammler: „Hat heute einfach Spaß gemacht.“


Seite 4

SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Sonntag, den 12. Juni 2011

Frauen in der Selbstständigkeit! Schamanin und Reikimeisterin

Heilpraktikerin Agnes Kressin

nde

im

CELLE. Agnes Kressin ist seit 2004 mit ihrer Werkstatt „Schamanische Instrumente“ selbstständig und seit 2010 mit einer eigenen Praxis in der Trift 17 als Heilpraktikerin tätig.

at

u re H

Ih und

z!

Seit 1

e

8 für Si 99

Ein

s

0 51 44 / 92 90 81 Ackernstr. 28 • 29336 Nienhagen

www.hundeschule-franke.de

Ihre Hundeschule mit <und Verstand

Alles für Ihre Nägel - in privatem Ambiente JETZT NEU:

Hundeschule mit Herz und Verstand

flege & Fußfr Fußp enc Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Angela Dannehl

h

www.naildesign-celle.de · Telefon (0 51 41) 2 08 47 61 und 01 76-96 57 70 69

Ich biete an in Einzel- und Gruppenarbeit: Schamanisches Heilwissen TCM Akupunktur • Farbtherapie Rituale • Abendkurse • Workshops Fertigung von schamanischen Instrumenten in eigener Werkstatt u.v.m.

Agnes Kressin

Die Hundeschule Franke bietet „mit Herz und Verstand“ unter anderem eine praxisbezogene Ausbildung für alle Hunde, Welpenspiel- und Erziehungskurse, Grundkurse für Hunde ab sechs Monaten, Kurse „Kind und Hund“, Problembehandlung und - beratung (zertifiziert nach S.D.T.S.), Agility, Obedience, Frisbee, Flyball, Longieren, Mantrailing, Hundeführerschein und Vorbereitung auf die Begleithundeprüfung, kostenlose telefonische Beratung rund um den Hund und vieles mehr an. Auf Wunsch steht man auch als „Hunde-Nanny“ oder „Super-Frauchen“ zur Verfügung. Die Hundeschule Franke besucht Hundebesitzer auch gerne vor Ort und arbeitet dort mit Frauchen und Herrchen an den Problemen des vierbeinigen Lieblings. Alle weitere Informationen gibt es unter Telefon 05144/929081 oder mobil unter 0172/2707959 sowie im Internet unter www.Hundeschule-Franke.de und per e-Mail unter info@hundeschule-franke.de. Foto: privat

In ihrer Praxis dort bietet sie in Einzelarbeit an: TCM, Akupunktur, Schamanische Heilweisen, Farbtherapie, außerdem Abendkurse in Schamanischen Reisen, Chakrenreisen, Meditation, Arbeiten am Rande des Traumas, ein Kurs individuell für Frauen mit grenzüberschreitender Thematik. Ebenso gibt es Tages- und Wochenendkurse zu den Themen „Die vier Elementen Feuer, Erde, Wasser und Luft aus schamanischer Sicht“, Reiki und mehr. In ihrer schamanischen Werkstatt fertigt sie als Schamanin Trommeln zur Meditation, Entspannung, für schamanische Reisen und zur therapeutischen Heilarbeit, Rasseln zur Energiearbeit, Federfächer um Räucherwerk

anzufächern sowie zur Auraarbeit und mehr. Informationen unter www. heilpraktikerin-celle.de (05141/

Agnes Kressin.

Foto: privat

2790972) und www.schamanische-instrumente.de (05141/ 51775).

Trift 17 • 29221 Celle • Tel.: 0 51 41 / 5 17 75 www.heilpraktikerin-celle.de www.schamanische-instrumente.de

Heilpraktikerin und Schamanin

Burgdorf

05136 973600 Celle

medizinisch - biologische

Gewichtsreduktion

nat ürlic h, b Instit iolog ut Inh . Korn isch elia H

05141 7095833 www.redumed.d

e

Abnehmen

artwig • Kranken schwester & Ernährungsberaterin

mit sanfter

Homöopathie • individuell • nachhaltig Homöopathi

Kosmetik am Lauensteinplatz Inh. Kathleen Lindner Kosmetik • Massage • Fußpflege • Maniküre

Gutscheine

Lauensteinp

erhältlich

bei mir

22 72 latz 1a · 29225 Celle · Telefon 0 51 41 - 48 Termine nach Vereinbarung

e mich auf Ihren Bes uch! Ich freu

Psychologische Beratungspraxis Sylvia Meyer Heilpraktikerin für Psychotherapie Hypnosetherapeutin

Therapeutische Gespräche • Hypnose

NailDesign Angela Dannehl

Wunschgewicht auf natürliche Weise

In gemütlicher, entspannter Atmosphäre bietet Angela Dannehl mit NailDesign Celle, Am Feldgraben 21 in Altencelle, Nagel- und ab sofort auch Fußpflege an. Zum ersten Mal kam sie im Sommer 2004 mit Fingernagelmodellagen in Berührung und machte daraufhin ein Praktikum in einem Kosmetikstudio in Celle. Sie erlernte die Grundkenntnisse und konnte an einigen Modellen arbeiten. Das reichte ihr jedoch nicht aus und Frau Dannehl belegte Schulungen bei der Firma Catherine und absolvierte die Prüfung zur Naildesignerin. Ab April 2005 arbeitete sie als angestellte Naildesignerin und belegte weitere Kurse. Seit dem 1. Oktober 2010 ist sie nun stolze Besitzerin eines kleinen Homestudios. Ab Februar diesen Jahres besuchte sie die Dr. Leibbrand Schule in Hannover und legte im Mai erfolgreich ihre Prüfung zur Fußpflegerin ab. Termine können unter Telefon 05141/2084761 vereinbart werden, weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.naildesigncelle.de. Foto: Stephani

Mit Redumed Celle in der Jägerstraße 5 bietet Kornelia Hartwig seit Jahren ein erfolgreiches Konzept zur natürlich, biologischen Gewichtsreduktion. Hartwig, examinierte Krankenschwester mit der Zusatzausbildung zur Ernährungsberaterin, begleitet seit Jahren viele Menschen auf ihrem Weg zum persönlichen Wohlfühlgewicht. Gemeinsam mit ihrem Klienten erarbeitet sie nach einer ärztlichen Untersuchung einen maßgeschneiderten Ernährungsplan, bestehend aus einer normalen Mischkost mit normalen Lebensmitteln. Ist der erste Schritt - die Reduktion - dann gemeistert, folgt Stufe zwei: die Stabilisierung. In der so genannten Erhaltungsphase gibt die redumed-Beraterin weiterhin Unterstützung und Tipps, damit die bisherigen Erfolge gesichert werden und dem gefürchteten „JoJo-Effekt“ vorgebeugt wird. Ein kostenloses Beratungsgespräch kann unter Telefon 05141/7095833 vereinbart werden. Weitere Informationen hierzu gibt es auch im Internet unter www.redumed.de. Foto: Stephani

0 51 41 / 2 19 83 25 · www.psychologische-praxis-celle.de

Unsere Beratungsstellenleiter/ -innen sind gerne für Sie da!

Einkommensteuererklärung

www.vlh.de

bei Einkünften ausschließlich aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Versorgungsbezügen. Nur im Rahmen einer Mitgliedschaft.

Beratungsstelle Lachendorf, Ackerstraße 7:

Sandra Coesfeld,  (0 51 45) 2 85 94 87 • Birgit Schlak,  (0 51 45) 28 58 68

§ 2 82 55

blumlage 21 29221 celle

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kosmetik Medizinische Fußpflege Wellnessmassagen Wellnesstage Maniküre Depilation Wimpernwelle und -verlängerung Brandplatz 2a · Celle · Tel. (05141) 8 88 82 37 · www.kosmetik-cellerland.de

Tauf- & Kommunionskinder

& Konfirmanden/-innen, Abi-/Ball-/Abendkleider Ausschließlich nach Termin • Di - Sa 9.00 - 18.00 Uhr Im Rehmen 34 • 29358 Eicklingen • 0 51 44 / 49 34 34

ingrid müller jahnstraße 5 • 29227 celle • fon: 8 61 70

Hannoversche Straße 16 • 29221 Celle Telefon (0 51 41) 2 68 58

tKomplettAngebot

au

Sylke Buck · Schuhstr. 42 · 29221 Celle Tel.: 0 51 41 / 9 80 19 91 · Fax 9 80 19 92 · www.café-speciale.de

(auch Umstandsfestmode & Brautanzüge)

Basteln und vieles mehr!

Einmalig in Celle Wir freuen uns f Ih • Frühstück ab 9 Uhr Besucrhen • Preiswerter Mittagstisch • Kaffeespezialitäten und hausgemachter Kuchen

www.BRAUTSERVICE-SAJU.de Inh. Sabine Julia Seniauski stattet aus Braut (Gr. 30-62) & Blumenkinder

Nadine Dageförde

Wir setzen unser Wissen und unsere Erfahrung zu Ihrem Vorteil ein und erstellen Ihre

Café-Bar

Schönheit und Entspannung

Kein Verleih! Kein Second Hand!

Kosmetikstübchen

Steuerwissen ist Geld!

Anastasia Penno Lauensteinplatz 1a • 29225 Celle Telefon 0 51 41 / 90 00 52

Strähnen oder Farbe & r Haarschnitt & Fönfrisu inkl. Gratis-Make up aarr haa rzh Kurz

45,-

arr haa Langgha

/ ab 55,-

JEANS-MÜHLE ... hier wohnt die Jeans... Lachendorf • 0 51 45 / 85 21

wo gibt‘s JEANS für alle? ...bei Anke Dralle!

NEU:

Die neuen Chinos mit passendem Gürtel schon probiert?


Sonntag, den 12. Juni 2011

LOKALES

Seite 5

Ortsteilbegehungen mit OB Mende:

Zu Fuß durch die Neustadt/Heese CELLE. Weiter geht es mit den Begehungen von Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende am Mittwoch, 15. Juni, im Ortsteil Neustadt/Heese. Gemeinsam mit Vertretern der Ortsräte und vor allem den in den Ortsteilen lebenden Menschen wird er zu Fuß die aus ihrer Sicht wichtigen Anlauf- und Brennpunkte in Augenschein nehmen. Los geht es um 16 Uhr an der Fuhsebrücke. Nächster Anlaufpunkt ist die Straße Neustadt, wo die Sanierung in Augenschein genommen wird. Anschließend ist die

Bahnunterführung an der Reihe. Weitere Stationen: die Multifunktionsfläche in der Bredenstraße, Heese- und Lauensteinplatz sowie der Neubau des Kindergartens in der Welfenallee. Abschließend geht es über den Lauensteinplatz zur Realschule Auf der Heese. Dort beginnt um 18 Uhr die Ortsratssitzung an welcher der OB ebenfalls teilnehmen wird.

„Vorfahrt für den Mittelstand!“ Mit nur zwei Stimmen Mehrheit sprach sich der Celler Rates für eine Sperrung der Rathausumfahrung aus.

Archivfoto: Müller

Sitzung des Celler Stadtrates in der Alten Exerzierhalle

Knappe Mehrheit bei Beschluss zur Sperrung der Rathausumfahrung CELLE (ram). Nach langer Diskussion haben die Celler Ratsmitglieder am Donnerstag auf ihrer Sitzung in der Alten Exerzierhalle mit knapper Mehrheit die Sperrung der Umfahrung des Alten Rathauses beschlossen. Zum Verkehrskonzept des „Inneren Ringes“ hatten die SPD und auch die WG Anträge gestellt, in denen unter anderem die Rücknahme der so genannten Rathausumfahrung um das Alte Rathaus beantragt wurden. Der Verkehrsausschuss hatte sich kürzlich in seiner Sitzung gegen eine Rücknahme der Rathausumfahrung ausgesprochen, doch die Mehrheit im Verwaltungsausschuss stimmte am vergangenen Dienstag nun für die Aufhebung der Rathausumfahrung. Damit hatten sich dort SPD und Grüne durchsetzen können. Am Donnerstag war die Rathausumfahrung nun Thema auf der Celler Ratssitzung. Reinhold Wilhelms (SPD) begründete den Antrag seiner Fraktion unter anderem damit, dass er auf die Erfolge der lange diskutierten Einkaufszentren hinwies. Diese hätten unter anderem Aufenthaltsqualität zu bieten. Dies sei seiner Meinung nach ein Vorteil, der kostengünstig auch in der Celler Innenstadt zu erreichen sei, indem die Rathausumfahrung gesperrt werde und man so eine komplette Autofreiheit bekomme. Der Kritik der wegfallenden Parkplätze - es seien insgesamt 14 plus einiger „wilder“ Parkplätze - hielt Wilhelms

Stammtisch für Bürger CELLE. Der CDU-Stadtverband Celle lädt am Mittwoch, 22. Juni, um 19 Uhr in „Thaers Wirtshaus“ zum CDU-Bürgerstammtisch ein. Bei diesem Stammtisch für die Bürger wird über aktuelle politische Themen ausgetauscht und auf den Vorwahlkampf für die Kommunalwahl 2011 eingestimmt.

entgegen, dass Kunden die in rund 300 Meter Entfernung liegenden Parkhäuser gut erreichen könnten. „Die angestrebte Lösung funktioniert ja schon“, sagte Wilhelms mit Hinweis auf die zwei Markttage, an denen keine Rathausumfahrung möglich sei. Außerdem machte er darauf aufmerksam, dass in anderen Städten 1A-Lagen immer Fußgängerzonen seien. Dem Argument von Wilhelms zu leicht erreichbaren Parkplätzen hielt Dr. Michael Bischoff (CDU) entgegen, dass das Parken für die Kunden von direkter Bedeutung sei. Man könne die Parkplatzfrage nicht so ausklammern. „Die Qualität für die Bürger hängt auch davon ab, dass sie kurze Wege haben. Das gehört auch zur Aufenthaltsqualität“, meinte er. „Es ist tödlich die Stadt vom Verkehr frei zu halten.“ Und CDU-Fraktionsvorsitzender Heiko Gevers erklärte, dass der Ortsrat dafür sei, die Rathausumfahrung so zu belassen. Er sagte weiter, dass seit neun Monaten ein Gesamtverkehrskonzept gefordert werde. Wenn dieses vorliege, dann könnte in diesem Zusammenhang nochmal über die Rathausumfahrung diskutiert werden, beantragte Gevers. Dieser Antrag wurde auch von

den Unabhängigen unterstützt. „Warum müssen sich in Celle die Autos über die Stechbahn quälen?“, fragte WG-Ratsherr Torsten Schoeps. „Wo bleibt die Aufenthalts- und Lebensqualität? Die Sperrung wäre ein Gewinn für die Innenstadt.“ Und auch die Grünen sowie die Linke/BSG unterstützten die Sperrung der Rathausumfahrung. FDP-Ratsherr Jörg Köntopp sprach sich im Namen seiner Fraktion gegen die Sperrung aus. Er verwies unter anderem darauf, dass die Kanzleistraße dadurch um ein Viertel mehr belastet werde. Und der FDPFraktionsvorsitzende Joachim Falkenhagen brachte die Öffnung der Schuhstraße für den Verkehr vor einigen Jahren, die sich seiner Meinung nach gelohnt habe, als Beispiel. „Heute ist dort bedeutend mehr Leben und die Geschäftsleute können dort besser leben“, hob er hervor. Und die Märkte auf der „grünen Wiese“ seien ja so erfolgreich, weil die Parkplätze direkt dranliegen. „Warum kommen Sie jetzt beim Einkaufszentrum Innenstadt zu einem anderen Ergebnis?“, fragte er die Befürworter der Sperrung. Jürgen Rentsch (SPD) hob nochmal hervor, dass es seiner Fraktion um die Attraktivität der Innenstadt gehe. Das Alte Rathaus sei durch die Umfahrung von der Fußgängerzone abgehängt. Laut Stadtverwal-

Königsball der Altenceller Schützen

Orden, Pokale und Teller übergeben CELLE. Vor kurzem prägten die Altenceller Schützen bei herrlichem Sonnenschein das örtliche Geschehen mit ihrem Volks- und Schützenfest. Den offiziellen Abschluss der Festlichkeiten bildete der Königsball.

CELLE. Werner Lübbe heißt der neue Landesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU in Niedersachsen MIT, der mit 96,96 Prozent der Stimmen in dieses Amt wiedergewählt. Lübbe führt die Niedersachsen MIT seit 2009. Der Celler Kreisvorsitzende und Stellvertretende Bezirksvorsitzende Dr. Oliver Körtner gehört, wie seit

Dr. Oliver Körtner. Foto: privat 2005, auch wieder dem neu gewählten Landesvorstand an. Die Landestagung stand unter dem Motto „Vorfahrt für den Mittelstand!“. Die Niedersachsen MIT hatte sich vor zwei Jahren vorgenommen, Verbände zu reaktivieren und MIT Gliederungen zu betreuen, weiterhin sollte die Kompetenz der MIT unterstrichen und Kooperationen mit anderen mittelstandsrelevanten Gruppen auf-genommen werden. Das Ergebnis, das der wiedergewählte Landesvorsitzende Lübbe präsentierte, konnte sich sehen lassen. Die Mitgliederzahlen seien mit über 5.200 stabil; sechs der Kabinettsmit-

glieder der Niedersächsischen Landesregierung gehörten der Niedersachsen MIT an. 41 von 69 Landtagsabgeordnete seien als Mitglied der MIT geführt. Die Niedersachsen MIT verabschiedete mit großer Mehrheit den Leitantrag „Vorfahrt für den Mittelstand!“. Demnach soll der Erfolg des Mittelstandes deutlich stärker als bisher kommuniziert werden. So soll anderen Mut gemacht werden, ebenfalls erfolgreich zu sein. Es komme darauf an, zu erzählen, was gehe und nicht, was nicht gehe. Deutschland zeichne ein funktionierender Mittelstand aus. Der generationsübergreifende Mittelstand sei Konjunkturmotor. Der Mittelstand stehe für Zuverlässigkeit - für die Gesellschaft, für sich und seine Familien. Im Mittelstand gebe es ein ausgeprägtes WIR-Gefühl. W stehe für Werte, Würdigung und Weitsicht. I stehe für Individualität und Innovation. R stehe für Respekt. Der Leitantrag schließt mit der Aussage, dass eine unternehmerfreundliche Politik auch eine arbeitnehmerfreundliche Politik sei, zumindest in einer funktionierenden Marktwirtschaft. Der Landesdelegiertentag sprach sich weiterhin für eine Weiterentwicklung der Be-ruflichen Bildung aus. Im Sachantrag Mittelstand und Handwerk votierten die Delegierten des 29. Landesdelegiertentages, dass das Markenzeichen „Made in Germany“ erweitert werden müsse auf den gesamten Bereich der Dienst- und Handwerksleistungen.

Schlafstörungen, Schmerzen? Ob Migräne, Allergien, Allergien,Schmerzen Schmerzenim im ObRückenschmerzen, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Gelenkschmerzen, Migräne, Bewegungsapparat Wirbelsäule), sowie sowie Arthrose, Arthrose, Rheuma, Rheuma, Bewegungsapparat (Bandscheibe, (Bandscheibe, Wirbelsäule), Osteoporose, und und jede jede andere andere Art von Schmerz, Osteoporose, Schmerz, sowie sowie Schlafstörungen: Schlafstörungen:

Ärzte und und Patienten berichten Ärzte berichten über über Erfolge mit alternativen Heilmethoden Erfolge Heilmethoden InformierenSie Sie sich sich kostenlos kostenlos bei einem aufschlussreichen Informieren aufschlussreichen Vortrag Vortragüber überalternative alternative Heilmethoden, wie wie man man die die Durchblutung verbessert, Heilmethoden, verbessert, damit damit auch auchden den Abtransport Abtransport vonStoffwechselschlacken, Stoffwechselschlacken, sowie die Sauerstoff und von und Organversorgung Organversorgungsteigert, steigert,wie wie manHerzinfarkt Herzinfarkt und und Schlaganfall Schlaganfall vorbeugt und die man die Leistungsfähigkeit Leistungsfähigkeitder derOrgane Organe wiederverbessert. verbessert. Ergebnis: Ergebnis: Reduzierung / Verzicht wieder Verzicht von von Medikamenten. Medikamenten.

Einbrüche in sieben Häuser CELLE. In der Zeit von Dienstag, 24. Mai, bis Mittwoch, 1. Juni, drangen unbekannte Täter gewaltsam in insgesamt sieben Wochenendhäuser ein, die an einem Wirtschaftsweg neben der Bahnlinie vom Groß Hehlener Weg kommend in Richtung Garßen liegen und entwendeten unter anderem ein Damenfahrrad, einen Kamingrill und Töpfe. Es konnten jedoch noch nicht alle Besitzer der Hütten erreicht werden, so dass das gesamte Diebesgut noch nicht feststeht, so die Polizei. Teilweise beschädigten die Täter auch die Inneneinrichtungen in den Hütten. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05141/277-2213 entgegen.

tung sei das Verkehrsgeschehen um das Alte Rathaus nicht von großer Bedeutung. Dies wurde von Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende, der sich als Letzter zu Wort meldete, bestätigt. Er wies unter anderem darauf hin, dass es bei der Umfahrung zu Auswüchsen durch schnellfahrende Pkw komme, wenn zum Beispiel Stadtführer mit Touristen dort stehen würden und es dann zu gefährlichen Situationen käme. „Der Verlust der Parkplätze ist darstellbar und führt nicht dazu, dass die Innenstadt insolvent wird“, sagte Mende. Er verwies dazu unter anderem auf den Antrag der Unabhängigen, in dem die Schaffung von neun zusätzlichen Parkplätzen in der Kanzleistraße gefordert wird. „Es macht Sinn zu überlegen, wo der Vorteil für die Stadt liegt“, sagte er abschließend und bat um Zustimmung für die Sperrung. Anschließend wurde über den CDU-Antrag auf Vertagung der Beratung bis zur Vorlage eines Gesamtkonzeptes abgestimmt. Dieser wurde bei einem Patt von 19 Ja- und 19 Nein-Stimmen abgelehnt - dabei gab es schon eine Gegenstimme aus den Reihen der CDU. Bei der eigentlichen Abstimmung über die Sperrung stimmten neben SPD, Grünen, Linke/BSG und WG dann plötzlich zwei CDU-Ratsmitglieder dafür und die Sperrung war mit 20 Ja-Stimmen bei 18 Gegenstimmen beschlossen.

Körtner erneut im MIT-Landesvorstand

Mittwoch 15.06.2011 Mittwoch 15.06.2011 Beginn: 16:00 Uhr Uhr

Congress Union Celle Celle

Es gab zahlreiche Ehrungen. Der Erste Vorsteher Karsten Knop eröffnete das Fest und begrüßte die anwesenden Majestäten, Hauptkönig Carsten Witt mit dem Beinamen „ der Logistiker“, den Vizekönig Tobias Warnke „der Ausgeglichene“, den Freihandkönig Manfred Rodemann „der Pflanzen-

Foto: Grote freund“, den Jugendkönig Malte Papsdorf sowie die Mädchen- und Damenbesten. In diesem Rahmen wurden diverse Orden, Pokale und Wanderteller verliehen. Es folgte ein gelungenes Festessen, an das sich gemütliche Stunden bei Musik und Tanz anschlossen.

Thaerplatz 1, 1, 29221 29221 Celle Thaerplatz Celle (im (im “Weinsaal”) “Weinsaal”)

auchzu zuerreichen erreichen mit mit den den Linien Linien 1, 1, 3, 3, 4, auch 4, 5, 5, 66 -- Haltestelle: Haltestelle: Union Unionoder oderThaerplatz Thaerplatz

Der Eintritt Eintritt ist Der ist frei frei Wirladen ladenSie Sie zu zu einem einem Gesundheitsvortrag Gesundheitsvortrag ein, Wir ein, der der auch auch gesunden gesundenMenschen Menschen empfohlen wird, um fit, gesund und leistungsfähig empfohlen wird, um fit, gesund und leistungsfähig zu zubleiben. bleiben. Institut für für Naturheilverfahren Naturheilverfahren und Institut und physikalische physikalischeAnwendungen Anwendungen Ansprechpartner: Herr Herr Klein Ansprechpartner: Klein Tel. Tel. 0421 0421 -- 51 51 700 700195 195


Seite 6

VERANSTALTUNGEN

Sonntag, den 12. Juni 2011

Reisen • Freizeit ��� Unterhaltung Jugendfreizeitstätte „Bergwerk“ Bergen, Kindertag für Kinder von sechs bis zwölf JahFührung mit der Marktfrau, re; töpfern, basteln, Tischtennis Büsum - Nordsee, 2 Zi.-FeWo**** mit Balkon, PKW-Stellplatz, Zentrum. 14 Uhr, Treffen am Schloss- oder Kicker spielen. info@appartment-seemeile.de Tel. platz/Ecke Stechbahn. Anmel05141/85318 dungen erbeten unter Telefon Ausstellungen 05141/4826085.

Sonntag, 12.6.

Reise und Erholung

Veranstaltungen

www.hozupo-Aktionen.de Cafe-Pension Libelle in Hassel, Kuchen und Torten auch außer Haus. Tel. 05054/1607 Musik & Schwung für Alt & Jung mit www.dj-seifert.de Tel. 05141/940648 Tanztee am 12.06.11 Treffpunkt Lachendorf, von 15-18 Uhr. Flohmarkt, Helmerkamp, 25.06.11, Kaffee u. Kuchen, Tombola, Feuerwehr, 3 m/5 C, Tel. 05083/827

Sc haue n Sie doch mal rein!

Tag der offenen Tür am 18. + 19.06.11 von 11-18 Uhr bei der Türkisch-Islamischen Gemeinde in Nienhagen. Türkische Spezialitäten und eine Moscheeführung erwarten Sie im Nordfeld 2, Nienhagen.

Unterricht E-Gitarrenunterricht, 05141/887908

Tel.

Klavierunterricht bei ausgebildeter Klavierlehrerin, Tel. 05141/901796

KLEIDUNG - KONTAKTE KLEIDERBÖRSE Im Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Celle e.V.

• Kleidung aus 2. Hand für Kinder und Erwachsene • Gut erhaltenes Spielzeug zu geringfügigen Kostenbeiträgen. • Dies zu folgenden Zeiten: Mi. v. 9-12 Uhr + 14-16 Uhr. In dieser Zeit können Ihre Kinder im Spielzimmer spielen.

Einzelnachhilfe zu Hause, in Celle u. Landkreis. Mathe, Deutsch, Engl., Frz. u.a., erfahrene Lehrkräfte, NachhilfeZentrale. Tel. 05145/2787040 Dipl. Doz.-Musiklehrer erteilt top qualifiz. u. kontinuierl. Unterr. in Saxophon, Klarinette, Klavier u. Keybord, Unterr. auch bei Ihnen Zuhause mgl., Tel. 0171/2813752

In der Neustadt 77 29225 Celle Telefon (0 51 41) 4 60 66

HOROSKOP vom 12.6. bis 18.6.2011 Widder 21.3. - 20.4. Nach den Anstrengungen der letzten Zeit folgt nun eine Woche der Entspannung. Sie haben es sich auch redlich verdient! Ein guter Freund wartet noch auf eine Entschuldigung Ihrerseits. Springen Sie bitte über Ihren Schatten - er hat Recht! In Liebesdingen läuft es hervorragend. Sorgen brauchen Sie sich jetzt nicht.

Stier 21.4. - 21.5. Fortuna folgt Ihnen auf Schritt und Tritt. Alles läuft nach Plan. In einer Herzensangelegenheit bekommen Sie ein Problem schnell wieder in den Griff! Zeigen Sie sich ab sofort aufgeschlossener, damit Sie keinen Rückschlag erleiden müssen. Bald erhalten Sie gute Nachrichten im Beruf. Was wollen Sie eigentlich noch mehr?

Waage 24.9. - 23.10. Ein überraschendes Wiedersehen verzaubert am Wochenanfang! Amor nimmt Sie ab sofort an die Hand und verleiht den Tagen und Abenden die richtige Portion Magie. Kleinere Erfolgserlebnisse können Sie auch im Beruflichen erzielen. Greifen Sie unbekümmert zu, wenn sich Ihnen jetzt unerwartete Aufstiegschancen bieten.

Skorpion 24.10. - 22.11. Ereignisreiche Tage liegen vor Ihnen. Einer Einladung können Sie ruhig folgen. Dabei haben Sie dann die Chance, neue Freundschaften zu schließen. Auch beruflich tut sich eine ganze Menge. In der Wochenmitte sollten Sie unbedingt die Augen aufhalten! Die Liebe Ihres Lebens könnte Ihnen jetzt vielleicht begegnen!

Zwillinge

Schütze

22.5. - 21.6.

23.11. - 21.12.

Venus sorgt für ungeheure Flirt-Chancen bei Singles! Voller Schwung gehen Sie dadurch auch Ihren beruflichen Alltag an. Das ist Super, denn man wird an wichtiger Stelle auf Sie aufmerksam werden. Neues erwartet Sie! Auch Liierte erleben eine atemberaubende Zeit. Genießen Sie die harmonischen Stunden mit dem Partner!

Krebs 22.6. - 22.7. Die Woche beginnt gut, und super Angebote werden nun an Sie heran getragen. Sie haben genug Zeit, um die richtige Wahl zu treffen. Behalten Sie nur bitte weiterhin Ihr Ziel im Auge - nicht jedes auch noch so verlockende Angebot bringt Sie weiter! Prüfen Sie alles unter einem kritischen, objektiven Gesichtspunkt.

Löwe 23.7. - 23.8. Sie werden mit einigen Neuigkeiten konfrontiert, mit denen Sie überhaupt nicht einverstanden sind. Setzen Sie Ihre Meinung ruhig durch, Sie können die anderen von Ihrem Standpunkt überzeugen. Diplomatisch sollten Sie derzeit auch daheim vorgehen! Ihr Partner ist nämlich auf „Kriegspfad“ - und das nicht grundlos!

Jungfrau 24.8. - 23.9. Überhaupt keine Vorkommnisse erwarten Sie in der nächsten Zeit, nur alltägliche Routinearbeiten sind zu erledigen. Genießen Sie einfach mal diese himmlische Ruhe. Machen Sie früh Feierabend und laden Sie Freunde und Bekannte zu einem gemütlichen Spielabend ein. Dabei werden Sie bestimmt eine Menge Spaß haben!

Kleinen Erfolgen der letzten Woche folgen nun noch größere! Ihre Glückssträhne reißt nicht ab. Aber vergessen Sie bitte in Ihrem Hochgefühl einen ganz bestimmten Freund nicht. Er braucht Sie und Ihren Rat ganz dringend. Irgendwann vielleicht wird auch er Ihnen einmal in einer menschlichen Krise zur Seite stehen können.

Bomann-Museum Celle (ÖffPfingstsingen am Alten Kanal, 9 Uhr zum 90. Mal mit nungszeiten: dienstags bis sonntags, 10 bis 17 Uhr): StifChören aus der Region. tung Miniaturensammlung Kunstmuseum Celle, 11.30 Tansey: Miniaturen des RokoUhr Einblicke in die Sammlung ko“. „Ich bin, der ich bin.“ - PorRobert Simon. träts von Eberhard Schlotter, Deutsches Erdölmuseum, geöffnet bis zum 16. Oktober 10.30 Uhr kostenlose Führung Residenzmuseum im Celler durch die Ausstellung, SchwarSchloss, geöffnet dienstags bis zer Weg 7-9 in Wietze. sonntags, 10 bis 17 Uhr. Kunstmuseum Celle mit Sammlung Robert Simon - ÖffDeutsches Erdölmuseum, nungszeiten: dienstags bis 10.30 Uhr kostenlose Führung sonntags, 10 bis 17 Uhr. durch die Ausstellung, Schwar„Impressionen des Lothar zer Weg 7-9 in Wietze. Hagenau“, Ausstellung im Hannoversche Aero-Club. „Haus für Kunst & Kultur“ in e.V., ab 11 Uhr Tag der offenen Oldau, Schwarzer Weg 1. GeöffTür auf dem Segelflugplatz Op- net donnerstags bis freitags von 16.30 bis 19 Uhr und sonntags pershausen. von 14.30 bis 17 Uhr, bis zum Mühlenfest, an der Lutter- 19. Juni. mühle in Hermannsburg ab 11 Markmanns SpielzeugstuUhr Gulaschsuppe, ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen sowie Live- ben, Sonderausstellung „Die kleine Köchin - Spielzeug aus musik mit Ray und Mike. dem 19. und 20. Jahrhundert“, Bahnhofstraße 1 in Eschede. Dienstag, 14.6. Geöffnet dienstags bis freitags, 9 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr, Musik im „Herzog Ernst“, 20 bis zum 20. Oktober. Uhr Musik mit Ryan McGarvey Celler Synagoge, kritische & Band, Einlass ab 18 Uhr, Neue Erinnerung an Theodor LesStraße 15 in Celle. sing: „Ich warf eine einsame Celler Frauenchor e.V., 19.30 Flaschenpost in das unermessUhr Chorprobein der Aula der liche Dunkel“, geöffnet bis zum Realschule Westercelle. Interes- 26. Juni. sierte Sängerinnen sind will„Kraftwerk Farbe - Lebenskommen. Informationen unter vielfalt im Gericht“, AusstelTelefon 05141/83821. lung mit Bildern von Ruth Hilfe bei Trennung - Treff- Schimmelpfeng-Schütte im punkt für allein Erziehende Landessozialgericht, Georgmit Kindern, 16 bis 18 Uhr im Wilhelm-Straße 1 in Celle, geMehrgenerationenhaus, Frit- öffnet montags bis donnerstags zenwiese 46 in Celle. Veranstal- von 9 bis 15.30 Uhr, freitags von ter: Familien-Bildungsstätte. 9 bis 12 Uhr sowie nach Verein„Bergener Lesespatzen“, von barung, geöffnet bis zum 30. 16 bis 17 Uhr für Kinder von Juni. vier bis sieben Jahre in der 300 Jahre OberlandesgeStadtbücherei Bergen. richts Celle, Präsentation von DRK-Ortsgruppe Sülze, Blut- Schautafeln zur Geschichte des spende im Gasthaus Nieders- OLG sowie zur Baugeschichte beziehungsweise Restaurierung achsen in Eversen um 16 Uhr. des Plenarsaals und der historischen Fassaden, Ausstellung im Mittwoch, 15.6. Durchgang zum OLG-HochWinter in Griechenland, 19 haus. Ausstellung der Heitland Uhr Lesung in der Synagoge, Im Foundation in der Gotischen Kreise 24 in Celle. Halle im Celler Schloss, geöffnet Gemeinde Unterlüß, offizielbis zum 14. Juni. le Übergabe der Lüßwaldhalle Angaben ohne Gewähr ab 12.45 Uhr (in der SporthalKein Anspruch auf Veröffentlichung le). Gebirgszug in Südosteuropa

britischer Politiker † 1967

Glanzstück

imaginäres Land inhaltslos

Kosename e. span. Königin alter Name von Taiwan europ. Staatengemeinschaft

Ureinwohner Japans

kuban. Staatsmann

21.1. - 19.2.

20.2. - 20.3.

Das Fest findet im der Moschee der Gemeinde, Kampstraße 1a in Celle statt. Geplant sind Vorträge über den Islam, Führungen durch die Moschee und ein interreligiöser Markt. Experten können dabei auch auf Fragen zum Islam eingehen.

Wie schon in den vergangenen Jahren sorgt auch diesmal ein reichhaltiges Büffet mit Spezialitäten aus der türkischen Küche, Musik sowie Spielmöglichkeiten und Überraschungen für die Kinder für einen bunten Rahmen an beiden Tagen.

Am Sonntag, 19. Juni, um 10.30 Uhr

Wanderung in Eschede durch Wald und Feld ESCHEDE. Der Südheide Tourismus & Gewerbeverein Eschede lädt am Sonntag, 19. Juni, zu einer geführten Wanderung durch die Samtgemeinde ein und wird dabei wieder unterstützt von der Herrengymnastiksparte. Start ist um 10.30 Uhr am Bahnhof Eschede. Von dort geht zur Kieskuhle und weiter in Richtung Rebberlah. Hinter dem „Quarmbach“ führt der Weg durch ursprüngliche Waldund Wiesenflächen, bis zur Bauernsiedlung erreichen - insgesamt sind das etwa 8,5 Kilometer. Ausklingen lassen will man die Tour auf dem Bio-Bau-

Stange, Stecken

ein Klettertier

ernhof Kruse in der Hermannsburger Straße, wo die Wanderer kühle Getränke und Leckeres vom Grill zum Selbstkostenpreis erwarten. Um besser planen zu können, bitten die Organisatoren um eine Anmeldung bei Claudia Stechert unter Telefon 05142/92049 oder unter e-Mail claudia-stechert@freenet.de.

veraltet: Blütezeit

Nachtfalter

Hochwasser zur Zeit Noahs

Moment

A T H E N E L

Figur bei Wilhelm Busch (Witwe)

Vorname der Lollobrigida

Abk.: Europarat

Teichpflanze

ältester Sohn Noahs (A.T.)

ohne Sprechvermögen

Wiesenpflanze

österr. Kleingewicht

Verdachtsmoment

T R I A S M

großer Geliebte kasachi- des scher Romeo See

D

Z U E

A U M B A G E B S T A T T E N L K I L A N D N O E B I L F A L I D E E X R B R R B L E E F U G E E T T Strohbündel z. Dachdecken

zementartiger Baustoff

Spielbank

Feldertrag Primat, Lemur

Fremdwortteil: Gebirge

spanische Anrede (Frau)

französisch: Gold Brief-, Paketgut Geschäft der ehemaligen DDR

Schauplatz des Gilgameschs

einstellige Zahl

Bindewort Abk.: Selbstbedienung

ungezwungen

Maß des elektr. Widerstands

ein Kontinent

Wohlgeschmack

wegen, infolge von negative Elektrode

obere Mauerleiste

englisch: Einheit

U Y A S E N T A U C H E R N D E I E I N M A L D A N N A E I D M A R I A N N E L E I I N K Auflösung vom U E 5.6.2011 T A Auflösung des heutigen E Rätsels am 19.6.11 P A I L P O L D A R I N A L L I A N D C K A K A O L A H N E N K R A L L E D E R N M E D A I L L

Fische In dieser ersten Woche läuft zwar nicht alles ganz nach Ihrem Geschmack, aber doch einigermaßen zufrieden stellend. Ein Freund bietet Ihnen noch zeitig seine Hilfe an. Nehmen Sie sie ruhig gleich an, dann ist eine bestimmte Angelegenheit schon aus der Welt. Und genieren müssen Sie sich deshalb schließlich auch nicht.

CELLE. Am heutigen Sonntag, 12. Juni, lädt die TürkischIslamische Gemeinde Celle e.V. (DITIB) von 12 bis 18 Uhr wie schon am gestrigen Samstag zu ihrem „Tag der offenen Tür“ ein.

ehem. Autohersteller (Abk.)

B R A R B M A R E M I

weibl. Verwandte

Frauenkurzname

Islamische Gemeinde lädt in Celle ein

ein Sedimentgestein

U L A S S U E S R T D E M T R A

Insel vor Athen

Wassermann Im beruflichen Bereich steht Ihnen eine ziemlich turbulente Woche bevor. Bleiben Sie nur immer ganz ruhig und gelassen, dann kann auch nichts schief gehen. Dienstags ist ein Wiedersehen möglich, das für Herzklopfen sorgen könnte! Es kommt dann eine himmlische Zeit der Zweisamkeit auf Sie und Ihren Partner zu!

Sonntag, 12. Juni, von 12 bis 18 Uhr

optimal, hervorragend

22.12. - 20.1. Frauenname

Ein spanischer Musikabend wird am Freitag, 17. Juni, den Gästen des „La Cabana“ in Celle, Breite Straße 19, geboten. Durch den Abend begleitet sie der Musiker Leon W. Matthews - „King Lion“ mit spanischen und internationalen Gitarrenklängen und Gesang. Matthews hatte unter anderem bereits Auftritte in Dänemark, Österreich sowie Deutschland, und stand auch schon in Hannover und Celle auf der Bühne. Foto: privat

Agentenfilmfigur („007“)

Siegerin im Wettkampf

kapitulieren griechische Unheilsgöttin

gestreiftes Wildpferd

Feier

Haushaltsplan

Haft

Steinbock Egal, was Sie jetzt auch beruflich unternehmen, es steht unter einem sehr guten Stern! Ab sofort kehrt auch in einer privaten Angelegenheit wieder Frieden ein. Machen Sie den ersten Schritt - Sie werden bestimmt nicht abgewiesen. Bemühen Sie sich auch anschließend darum, die neu gewonnene Harmonie zu bewahren.

„King Lion“ zu Gast in Celle

Montag, 13.6.

fürchterlicher Schreck weißer Südafrikaner Männername WWP2011-7


Sonntag, den 12. Juni 2011

SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Seite 7

Frauen in der Selbstständigkeit!

DanceFactory in Lachendorf

Malermeisterin Doris Röder

Die DanceFactory in Lachendorf, Jarnser Straße 46, feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Relativ klein hatten Laura EderCastâneda und Partnerin Sonja Seidler begonnen und können heute sehr viele Gruppen anbieten, angefangen bei Jazz and Modern, über MusicalDance, Jazz and ShowDance bis hin zu StepDance, kreativem Kindertanz, Ballett, HipHop und vielem mehr. Erfahrene Tanzpädagogen und Tänzerinnen mit verschiedenen Schwerpunkten decken über die Woche verteilt in der DanceFactory alle Arten des Tanzens ab. Möglichkeiten, die verschiedenen Gruppen in der Öffentlichkeit zu sehen, gibt es unter anderem am Samstag, 25. Juni, im Autohaus Lübbe in Lachendorf und am Sonntag, 3. Juli, beim Tag der Offenen Tür in der DanceFactory. Anlässlich des Jubiläums gibt es hier Vorführungen, Workshops, Modeschauen und vieles mehr. Weitere Informationen zum Angebot der DanceFactory gibt es im Internet unter www.dance-factory-celle.de und unter Telefon 05145/278222. Foto: Stephani

Vor vier Jahren machte sich Malermeisterin Doris Röder aus Wathlingen selbstständig und bietet seitdem die gesamte Palette an Malerarbeiten und Bodenbelägen an. Dazu gehören unter anderem Tapezieren, das Streichen von Wänden, Lackarbeiten an Türen und Fenstern, das Verlegen von Teppichböden, Laminat, aber auch speziellerer Böden wie Klickpakett, Linoleum, Kork und Lederbodenbelägen. Alle Arbeiten werden derzeit noch von Röder alleine ausgeführt, die Einstellung eines Mitarbeiters ist aber in Planung. Eigentlich wollte Röder einst Schauwerbegestalterin werden, die Ausbildungsplätze in der Region waren aber sehr begrenzt. So schaute sie sich nach etwas anderem um und bewarb sich auf einen Ausbildungsplatz als Malerin. An ihrem Beruf mag sie besonders die Vielfältigkeit und den Kundenkontakt, gelegentlich auch das Ausleben ihrer eigenen Kreativität, wobei die meisten Kunden mit sehr genauen Vorstellungen kommen. Termine unter Telefon 05144/493979. Foto: Stephani

Malerarbeiten & Bodenbeläge Malermeisterin Doris Röder

Ihr Malerbetrieb in Wathlingen info@malerbetrieb-roeder.de www.malerbetrieb-roeder.de

...Tierisc

h gu t be

1 der 3 neten ausgezeich äfte h Zoofachgesc ds. n Deutschla

raten

Celle •

• Grünflächenpflege • Pflasterarbeiten • Terrassenbau • Hecken- und Obstbaumfischnitt Von Pro d a hn

Telefon 0 51 49 / 18 71 32 oder 01 75 / 4 07 32 69

Zooparadies Seupel in Celle

Seit mehr als 20 Jahren ist die Firma Kreativ-Gartenbau, Trift 20 in Wienhausen-Flackenhorst, von Angela Eppler im Garten- und Landschaftsbau tätig. Für sie steht nicht nur Planung, Arbeit vor Ort oder der Einsatz von Technik im Vordergrund, sondern auch die innere Einstellung und Hinwendung zur Natur und Umwelt. Wie jeder gute Landschaftsgärtner empfindet sie ihren Beruf zugleich auch als Berufung. Die Leistungspalette umfasst unter anderem die Gartengestaltung und Grünflächenpflege von S bis XXL mit Service und Ganzjahrespflege, Planung und Gestaltung von Grünanlagen und Gärten, Schnitt, Baumfällungen vom Forstwirt, Dachbegrünung, Zaun- und Wegebau, Teichbau und -pflege, Beregnungsanlagen sowie Pflasterungen (alle Materialien). Außerdem gehört zum Leistungsumfang der Fullservice und die Pflege für gewerbliche Grünanlagen mit Laubbeseitigung, Winterdienst und vielem mehr. Informationen gibt es unter Telefon 05149/ 187132 oder unter www.kgb-eppler.de. Foto: privat

Vor rund 35 Jahren hat Marion Beinlich vom Zooparadies Seupel (Telefunkenstraße 43) ihre Leidschaft für Tiere zum Beruf gemacht und eine Lehre zur Kauffrau im Einzelhandel in eben diesem Betrieb begonnen, vor 13 Jahren übernahm sie diesen und führt ihn seitdem erfolgreich mit Ehemann Torsten. Das Zooparadies Seupel hat bereits drei Mal das Prädikat „Ausgezeichnetes Zoofachgeschäft“ erhalten, deutschlandweit gibt es hiervon zurzeit nur drei Stück. Besonders am Herzen liegt es Beinlich und ihrem Team artgerechte Tierhaltung zu vermitteln. Dazu gehört neben der richtigen Behausung auch die optimale Fütterung, abgestimmt auf jede Tierart. Am Herzen liegt ihr ebenfalls besonders, potenziellen Tierbesitzern zu verdeutlichen, dass die Haltung eines Tieres nicht nur von kurzer Dauer ist, sondern eine langanhaltenden Verantwortung bedeutet. Kunden, die sich ebenso um das Wohl ihrer Tiere sorgen, sind daher im Zooparadies Seupel an der richtigen Adresse. Foto: Stephani

 2 38 92

Fachmarktzentrum • Telefunkenstraße 43

ar eativ-G tenbau Kr Dipl.-Ing. Angela Eppler

Kreativ Gartenbau in Flackenhorst

Sandberg 5 29339 Wathlingen Tel 0 51 44 49 39 79 Fax 0 51 44 49 55 869

Bestattungsinstitut Moses Garßener Str. 37 29331 Lachendorf

Carola Bloore geb. Moses

Tag- und Nachtruf (0 51 45) 14 45

Santelmann Goldschmiede & Perlendesign

Wienhausen · Schloßgarten 6 · Tel. 0 51 49 - 3 17 a.santelmann.acf@web.de

Figurprobleme? Gezielte Behandlung von Fettdepots und Cellulite

Trend Store

Schmuck, Accessoires, Uhren, Trendartikel & vieles mehr...

Buchen Sie jetzt Ihre kostenlose Ultraschall-Testbehandlung! Schwarzenbergsfeld 31, 31303 Burgdorf-Ehlershausen, Tel.: 0 50 85 / 95 67 338

Altenpflegeheim

Garßen GmbH

- Das Haus mit der persönlichen Note Wir laden Sie herzlich ein, sich bei uns umzuschauen. Gern zeigen wir Ihnen unser gemütliches Haus mit schön eingerichteten Zimmern.

- Wir betreuen noch mit Herz und Seele Altenpflegeheim Garßen GmbH • Frau Moraitis Stellwerksweg 7 • 29229 Celle-Garßen • Tel. (0 50 86) 82 62

Für Ihre kleine, aber feine Feier

• familiäre Atmosphäre • ruhige Lage • ländliche Idylle Genießen Sie Ihre Hochzeitsnacht in romantischer Umgebung. Oder gönnen Sie Ihren Gästen eine Nacht in ländlicher Idylle. Herzlich willkommen!

...finde das Besondere!

...luftig, leichte Sommerschals & Sommertücher eingetroffen

Batteriewechsel für Uhren 7,- €

Im Lachte-Center Lachendorf

Tel. 0 51 41 / 3 05 19 11 • www.svenja-osterberg.de

Sommerfest

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an aktuellen Markengarnen von: Lana Grossa • Schachenmayr • Opal • Austermann • Schoeller und Stahl

geö Außenbereich

In der Zeit vom 11.6. bis 9.7. machen wir Urlaub. Wir freuen uns Sie danach wieder begrüßen zu dürfen.

Wolle - Wolle - Wolle

26. Juni '1ff1net!

ÖFFNUNGSZEITEN: Di. - Fr. 14.30-19.00 Uhr Sa. + So. 10.30-19.00 Uhr

Heineckes Feld 11 • 29227 Celle Telefon 0 51 41 / 2 08 08 35 www.10-elfenland.de

Ambulante Krankenpflege Alle Leistungen der Grund- und Behandlungspflege 24 Stunden Rufbereitschaft

Verträge mit allen Kranken- und Pflegekassen

Südheide Wollshop Fichtenstr. 11 A, 29331 Lachendorf, Tel. 0 51 45 / 10 97

Südheide Wollshop

Öffnungszeiten: Mo. - Sa. 9 - 13 Uhr Mo. - Fr. 15 - 18 Uhr

Gute Tropfen gibt‘š in der Altštadt

Kapellenstraße 12 • 29353 Ahnsbeck www.helgakobbe-pflegedienst.de

Palliativpflege

Landhotel Vieth • Christiane Vieth-Gilchrist • Heinrich-Vieth-Straße 3 29227 Celle-Altencelle • Telefon 0 51 41 / 9 84 70 • Fax 98 47 49

Telefon 0 51 45 / 9 39 71 39

Heilpraktikerin für Psychotherapie Hypnotherapie & lösungsorientierte Gespräche

Deutsche Weine und unser internationales Sortiment umfassen rund 350 Gewächse.

Ambulante Krankenpflege Ahnsbeck GmbH

0 51 45 / 9 33 11

Weitere Angebote: Kräuterschnäpse, Obstbrände, Portweine, 40 Single Malts. Lieferung ab 12 Flaschen frei Haus.

Celle · Zöllnerstr. 29 · Tel. 0 51 41 / 68 00

Inhaber MARGIT SURBURG


Seite 8

LOKALES

Sonntag, den 12. Juni 2011

Flotwedel

EXTRA

15. Kreisjungscharlager der FeG’s im Waldbad Hohne

Öffentlicher Abschlussgottesdienst findet am Pfingstmontag statt WIENHAUSEN. Der Bund der Freien evangelischen Gemeinden (FeG) im Niedersachsenkreis veranstaltet über Pfingsten das 15. Kreisjungscharlager im Waldbad Hohne.

Individuelle Beratung Planung Verkauf Montage

NEU:

Schmolkamp 36 · 29358 Eicklingen · www.belle-cuisine.de Tel. (0 51 44) 5 65 60 · Fax 97 13 70 · Mobil (01 72) 6 02 99 56

Steitzer GbR Waldweg 6 + 10 29358 Eicklingen Tel. (0 51 49) 9 25 25 + 87 42 Fax (0 51 49) 9 25 26 Mobil (01 71) 9 96 39 39 eMail: steitzer.gbr@t-online.de Internet: www.steitzer-gbr.de

BEWÄSSERUNGSTECHNIK ELEKTROINSTALLATION SCHALTANLAGENBAU

Sanitär • Öl-/Gas-Heizungen Lüftung/Klima • Solar • Wartung Wärmepumpen • Reparaturen

Andre Kohnert e.K.

Sanitär- und Heizungsbaumeister Grafftring 15 • 29227 Celle • (0 51 41) 90 91 69 Mobil: 01 77 - 2 47 14 04

1. Frauen-Fußballmannschaft des TS Wienhausen

sucht zur nächsten Saison einen neuen Trainer. Infos bei Frank Brok, Tel. 01 60 / 8 43 13 96 VGH Vertretung Frank Brok Hauptstraße 11 29342 Wienhausen Tel. 0 51 49 / 9 20 01 Fax 0 51 49 / 9 20 02 www.vgh.de/frank.brok frank.brok@vgh.de

Pasta & Party ...steht für Pastashop & Partyservice!

Wir kochen für alle Gelegenheiten!! ...Qualität von der man spricht! Im Rehmen 14 • 29358 Eicklingen Tel.: 0 51 44 / 97 12 13 pasta-party.eberle@t-online.de www.pasta-party-eberle.de

Sauber und zuverlässig

Verkaufe Landeier aus eigener Produktion.

Am Freitagnachmittag, trafen sich etwa 60 Kinder zwischen 8 und 13 Jahren im Waldbad Hohne. Hinzukommen etwa 25 ehrenamtliche Mitarbeiter. Die Teilnehmer kommen aus verschiedenen Gemeinden in Niedersachsen, unter anderem aus Celle, Wienhausen, Hildesheim, Uetze, Bad Gandersheim. Je fünf Kinder und ein Mitarbeiter sind in zwölf Rundzelten untergebracht. Das Thema dieses Jahres lautet „Best of 15 Jahre“. Auf dem Programm stehen viele verschiedene Spiele. Außerdem sind Nachtwanderungen, Geländespiele und Schwimmen vorgesehen. Natürlich gibt es auch Andachten und Lieder sowie Rollenspiele. 15 Jahre Kreisjungscharlager bedeuten für die Mitarbeiter der ersten Stunden wie Susanne Schäffer und Tabea Lakert aus Uetze aber auch tausende Stunden ehrenamtlicher Arbeit. Auch für Erich Wagenknecht aus der FeG Wienhausen, der nicht nur mit seiner Feldküche dabei ist, sind die Stunden

nicht mehr zählbar. Denn wenn die Kinder in das Lager

bracht. Mehrere Treffen der Mitarbeiter fanden in der Vorbereitungszeit statt. Es dauert auch nach dem Abschluss des Lagers noch Tage bis alles wieder an den richtigen Orten

Das 15. Kreisjungscharlager findet im Waldbad Hohne statt. einrücken steht schon alles aufgebaut da. Material und Verpflegung, sowie die Technik wurden aus verschiedenen Hallen abgeholt und hinge-

sauber eingelagert ist. Dann folgt auch noch ein Nachtreffen für die Mitarbeiter, bevor die ersten Planungen für 2012 beginnen. Große Freude herrscht

Früh Auf Wienhausen, DLRG und THW im Einsatz

Gemeinsame Kontrolle auf heimischen Gewässern WIENHAUSEN. Da staunten einige Angler an Aller, Mühlengraben und Schwarzwasser nicht schlecht, als sie mitten in der Nacht von Teams der Fischereiaufsicht des Fischereivereins Früh Auf Wienhausen kontrolliert wurden. In Zusammenarbeit mit dem DLRG, Ortsgruppe WathlingenNienhagen, und dem THW wurden zirka 30 Kilometer Flussstrecken größtenteils vom Boot aus kontrolliert. Die Aktion begann um 19 Uhr und endet kurz nach Mitternacht in Osterloh. Im Einsatz war ein Bootsteam der DLRG mit dem Motorrettungsboot „Odyssey“ sowie der Mannschaft Jörg und Tjark Makel und dem THW-

Truppführer Frank Müller. Das Rettungsboot, das sonst zum Beispiel bei der Vermisstensuche, als Begleitung von Regatten und im Wachdienst eingesetzt wird, wurde an diesem Tag für den Umweltschutz in Dienst gestellt, eine der satzungsgemäßen Aufgaben der DLRG. Vom Fischereiverein Früh Auf Wienhausen waren die 18 Fischereiaufseher unter Leitung des Obmanns Horst Ahlvers im Einsatz, die in ver-

schiedenen Booten und in Gruppen dazu parallel die Gewässerstrecken kontrollierten. Es wurde einiges an Müll hierbei eingesammelt sowie eine Reuse eingezogen. Die kontrollierten Angler zeigten ausnahmslos mit dieser Maßnahme einverstanden, die auch dem Zustand und der Ordnung an den Gewässern galt. Verstöße gegen das Fischereigesetz sowie Tier- und Umweltgesetze wurden nicht festgestellt, sodass man sagen kann, dass die Angler im Celler Bereich sich gut informiert fühlen und die Bestimmungen kennen und einhalten.

Hof Fricke

Dorfstraße 51, Gr. Eicklingen Telefon 0 51 49 - 81 27 • Freilauf •

Gut einkaufen im Flotwedel Fassadenbeschichtungen Wärmedämmverbundsystem Maltechniken und vieles mehr... 29342 Wienhausen / Oppershausen Dorfstraße 35 www.maler-as.de Telefon (0 51 49) 18 73 35

Land- u. Gartentechnik Traktoren · Landmaschinen · Gartengeräte

H. HÖNER HERMANN

Inh. Hans-Hermann Höner Schmiedestraße 6 AGRICULTURE 29364 Langlingen/Hohnebostel Telefon 05082 - 237 · Fax 05082 · 1499 info@hoener-landtechnik.de

Seniorenservicebüro im Flotwedel eröffnet Im Mehrgenerationenhaus KESS Nienhagen - Zweigstelle in Wienhausen - unterzeichneten kürzlich Vertreter vom Mehrgenerationenhaus Celle, Mehrgenerationenhaus KESS Nienhagen und der Samtgemeinde Flotwedel einen Kooperationsvertrag, der vorsieht, dass es künftig eine Außenstelle des Seniorenservicebüros Celle im KESS Wienhausen gibt. Das Celler Büro, das im Mehr-Generationenhaus Celle untergebracht ist, wird vom Land Niedersachsen gefördert und kümmert sich um die Belange von älteren Menschen. Damit ist nach Wietze und Nienhagen Wienhausen, die dritte Kommune im Landkreis Celle, die direkt eine Anlaufstelle vor Ort bietet. Das Seniorenservicebüro ist zu den gewohnten Öffnungszeiten des KESS Wienhausen täglich von 11 bis 12 geöffnet. Foto: privat

auch darüber, dass Teilnehmer von vor 15 Jahren jetzt auch als Mitarbeiter dabei sind. Am Pfingstmontag, 13. Juni, ist dann jeder zum öffentlichen Abschlussgottesdienst um 10

Fotos: privat Uhr im Waldbad Hohne eingeladen. Weitere Informationen unter gibt es auch m Internet unter www.jungscharlager.eu.

Kräutergarten-/ Handwerkertag LANGLINGEN. Das Dorfmuseum Langlingen lädt am Sonntag, 19. Juni, ab 13 Uhr zum Kräutergartenund Handwerkertag ein. Das blühende Leben im Dorfmuseum Langlingen. Besucher können rund 120 verschiedene, beschilderte Pflanzen bewundern. Neben Süßdolde, Estragon und Annika können einige Heil- und Gewürzkräuter auch gekauft werden. Das Kräutergartenteam gibt jede Menge Informationen zur Heilkraft der Kräuter oder zur Zubereitung leckerer Kräuterdrinks. Und auch das Museumscafé ist geöffnet.

Teppichwoche im Kloster WIENHAUSEN. Von Samstag, 18. Juni, bis Sonntag, 26. Juni, findet im Kloster Wienhausen wieder die Teppichwoche mit der Möglichkeit zu Kombiführungen mit persönlicher Führung durch die Ausstellung der gotischen Bildteppiche und das Kloster statt. Die Führungszeiten sind werktags alle 30 Minuten in der Zeit von 10 bis 17 Uhr, sowie sonntags alle 30 Minuten in der Zeit von 12 bis 17 Uhr. Die Ausstellungen innerhalb der Teppichwoche zeigen zeitgenössiche Klosterstickereien und Faksimilie („Handschriften vom 6. bis 15. Jahrhundert). Die Ausstellungen können während der Öffnungszeiten des Klosters besucht werden Am Mittwoch, 22. Juni, um 19 Uhr gibt es außerdem einen Vortrag über die Bedeutung und handwerkliche Entstehung einer mittelalterlichen Handschrift. Am Samstag, 25. Juni, um 19 Uhr wird zum Konzert im Nonnenchor des Klosters Wienhausen mit dem Ensemble Stimmwerck und der Sopranistin Nicoline Haake eingeladen. Konzertkarten für 22 Euro können ab sofort bestellt werden unter Telefon 05149/18660 oder per e-Mail unter kloster. wienhausen@arcor.de.


Sonntag, den 12. Juni 2011

LOKALES

Seite 9

Tennis/VfL Westercelle gegen Oldenburg

Nach 3:0-Führung am Ende 3:3-Remis CELLE. Wer am vergangenen Wochenende trotz großer Hitze den Weg auf die Westerceller Tennisanlage gefunden hatte, wurde, was die Spannung und tolles Tennis angeht, keinesfalls enttäuscht.

Containercafé am AKH in Celle wird aufgebaut Am Dienstagvormittag, 14. Juni, wird im Zuge der Umbauarbeiten am Allgemeinen Krankenhaus das Containercafé für Café Müller hinter dem Presscontainerplatz in der Wittinger Straße in Celle aufgebaut. Das Gebäude besteht aus zwölf Einzelcontainern, die je einzeln mit Tiefladern angeliefert, und von einem Autokran an ihrem neuen Standort abgesetzt werden. Aufgrund dieser Arbeiten wird die Wittinger Straße am Dienstag in der Zeit von 5.30 bis 13 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Betroffen ist der Bereich ab Einmündung Torplatz bis zur Wirtschaftszufahrt des AKH. Die Warenanlieferung über die Wittinger Straße ist in diesen Stunden nicht möglich. Die Zufahrt zur Warenannahme und zum Parkplatz am Haus III/Allerwiese ist dann nur über die Schlepegrellstraße möglich. Während der Kranarbeiten ist der Zugang zum Krankenhaus durch den Eingang „K“ (Laboreingang) und der Kücheneingang (Westseite), sowie der Zugang zu den Fahrradabstellplätzen aus Sicherheitsgründen gesperrt. Das Gleiche gilt auch für die Ein- und Ausfahrt zur Tiefgarage in der Wittinger Straße. Foto: Müller

Denn bis zum letzten Ballwechsel war in der Partie der Ersten Herren des VfL Oldenburg gegen alles offen und ein Sieg für Berni Hermann, Kristian Braun, Christoph Imdahl, Thomas Hähne und Dominik Schoeps war zum Greifen nahe. Gegen die junge Gästemannschaft (Altersschnitt 17 Jahre), deren Spieler allerdings bereits über viel Wettspielerfahrung verfügen, brachten zunächst Braun und Hähne die Gastgeber mit 2:0 in Führung - Hähne musste gegen Cirja über drei lange Sätze gehen (3:6, 7:6, 7:6). Nachdem Imdahl Muscheites in drei Sätzen bezwungen hat-

„Nachwuchsdoppel“ Imdahl/ Schoeps zu bezwingen, so dass sich die Mannschaften 3:3 unentschieden trennten. Dennoch bleibt der VfL in der oberen Tabellenhälfte und hat nun bis zum kommenden Wochenende Zeit, sich auf die Partie mit dem Tabellenführer aus Lilienthal vorzubereiten. Die Erste Damenmannschaft war an diesem Spieltag punktspielfrei, konnte aber trotzdem ihre Tabellenführung verteidigen. Konkurrent Gifhorn gewann sein Spiel in Hameln mit 4:2 und liegt nun allerding ebenfalls mit 7:1 Punkten und 17:7 Matchen, aber mit einem

Am kommenden Wochenende, 17. bis 19. Juni, wird gefeiert

Erstmals eine „Dünenparty“ beim Hambührener Schützenfest HAMBÜHREN. Nach bewährtem Zeitplan, aber mit einem neuen Festwirt wird in Hambühren am kommenden Wochenende, 17. bis 19. Juni, das Schützen- und Volksfest gefeiert. Am Samstag 18. Juni steigt dabei erstmalig eine „Dünenparty“ im Festzelt mit der Top 40 Party-Band „upSet“. Beginnen wird das Fest aber bereits am Freitag, 17. Juni, um 17.30 Uhr mit dem Antreten unter den Eichen. Nach dem Festumzug durch Hambühren I und der offiziellen Eröffnung im Festzelt werden die Volkskönigin und der Volkskönig proklamiert. Dann beginnt um 19 Uhr das gemeinsame Festessen mit Ehrungen. Es schließt sich der

Eröffnungs-Ball an mit Livemusik von „Deep Passion“. Am Samstag lädt von 14 bis 19 Uhr der Familiennachmittag mit dem „Ein-Euro-Tag“ auf den Festplatz ein, das heißt, es gibt bei jedem der Schausteller etwas für einen Euro. Die Schützen treffen sich um 12.30 Uhr mit ihren Gastvereinen aus Hannover, Celle und Oldau im Einkaufzentrum Ostlandstraße, um beide Majestäten abzuholen - wie am Tag vorher begleitet vom Spielmannszug Ham-

bühren. Von 17 bis 19.30 Uhr findet dann das Königs- und Damenbestenschießen statt. Im Festzelt werden während dieser Zeit die „Esseler Musikanten“, die auch schon den Umzug begleitet haben, für gute Stimmung sorgen. Um 21 Uhr startet die „Dünenparty“. Der Sonntag, 19. Juni, beginnt um 9.30 Uhr mit dem Bürgerfrühstück und einem reichhaltigen Büfett. Essenmarken hierfür gibt es zum Preis von acht Euro im Vorverkauf bei der Bäckerei Rausch, der Fleischerei Ibsch, bei Michael Nehrenberg, unter Telefon 05084/980882 oder morgens vor Ort.

Polizeiinspektion Celle bittet um Mithilfe

Fahndung der Polizei nach einer Kindesentziehung HERMANNSBURG. Die Polizei bittet die Bürger um ihre Mithilfe. Der 37-jährige Axel Hüls aus Hermannsburg wird wegen des dringenden Verdachts der Entziehung seiner vier Kinder in das Ausland mit Haftbefehl gesucht. Ende April 2011 holte der Beschuldigte Hüls seine vier minderjährigen Kinder, für die

Axel Hüls. er kein Sorgerecht hat, von seiner getrennt lebenden Frau ab und gab vor, einen Fahrradaus-

flug mit ihnen unternehmen zu wollen. Entgegen der geäußerten Absicht fuhr Hüls mit seinen Kindern stattdessen aber in einem Auto zum Flughafen Hannover und flog von dort aus nach Hurghada in Ägypten, berichtet die Polizei. Dort dürfte er sich mit den Kindern noch eine Zeit lang aufgehalten, dann aber mit unbekanntem Ziel in den Sudan abgesetzt haben, so die Polizei weiter. Nicht auszuschließen ist laut Polizei, dass eine christlich fundamentalistische Einstellung des Beschuldigten, die er auch in entsprechenden Internetforen verbreitet hat, mit der Entziehung der Kinder im Zusammenhang steht. Weitere Auskünfte können nach Angaben der Polizeiinspektion Celle aus ermittlungstaktischen Gründen derzeit nicht erteilt werden. Die Polizei

bittet um Mithilfe: „Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort des Axel Hüls und /oder seinen vier Kindern Jonas (acht Jahre) Benjamin (sechs Jahre), Miriam (fünf Jahre) und Lisa (vier Jahre) geben? Bitte wenden Sie sich an die Polizeiinspektion

Um 11.30 Uhr findet die Königsproklamation statt. Nach dem Festumzug mit dem Schützenverein Wietzenbruch, der Freiwilligen Feuerwehr Hambühren und den Spielmannszügen aus Wietzenbruch und Hambühren zu den neuen Majestäten kehrt man gegen 15.30 Uhr auf dem Schützenplatz zurück. Beim Kindertanz auf dem Zelt mit „DJ Chris Wienke“ sowie „Festus und seinem Team“ ab 15 Uhr geht die Post ab. Gleichzeitig wird an der Kaffee-und-Kuchen-Tafel von den Schützendamen Selbstgebackenes angeboten. Um 19 Uhr startet der Königsball mit DJ Chris Wienke.

Liane, 51 Jahre,

Bekanntschaften Sonderaktion ab 50 E! Aufnahme und Vermittlung für Damen und Herren von 30-90 Jahre. PV Fr. Ziegan. Tel. 04295/695377 tgl. JANINE, 35 Jahre... e. bildhübsche, zärtliche und anschmiegsame jg. KOSMETIKERIN mit sanft strahlenden Augen u. aufregender Figur, sehr sexy im Kleid wie in Jeans, mit aufgeschl., fröhlichem Temperament. Ehrlichkeit, Romantik u. Treue bedeuten mir viel, Dir auch ? Suche k. Abenteuer, sondern einen Mann, bei dem meine Gefühle gut aufgehoben sind. Ruf gleich an. Ich freue mich, Dich kennen zu lernen ü.  0511/33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So.



Weibl., 60 J., 174 cm, su. Mann für liebev., fröhl., gem. Zukunft. Ich freu mich über eine Nachricht od. einen Anruf. Tel. 0171/1689984. Chiffre CCS23/11/346 Bin 49 J. u. heiße Jörg, suche schlanke Partnerin zw. 42-47 J., unternehmungslustig, soll Kochen können, gerne mit eig. Haus u. Garten u. Führerschein sollte sie haben. Schreib mit Foto u. Tel.-Nr., Chiffre CCS23/11/347

Celle unter Telefon 05141/2774444 oder 277-3126, an jede andere Polizeidienststelle oder per Internet an www.polizei. celle.de.“

te, lag es in der Hand von Hermann, den Sieg schon nach den Einzeln sicherzustellen - leider gelang dies gegen Cremers nicht, der zweimal in den drei Sätzen im Tie-Break den Vorteil hatte. Nun kämpften die Oldenburger und es gelang ihnen sowohl das bisher ungeschlagene Doppel Hermann/Braun sowie das

Ich, 65 J., weibl., lustig, gar nicht so hässlich, möchte einen Deckel, der groß u. humorvoll ist, für alles Mögliche kennen lernen. BmB u. Tel.Nummer. Chiffre CCS23/11/348

Ilona Mitte 60, verwitwet, hübsch mit schöner Figur, gute Seele, tüchtig, mag Gartenarbeit, TagesBeispielbild ausflüge, liebe die gute Küche, mag gemütl. Fernsehabende, auch kuscheln u. schmusen. Gibt es einen passenden Mann? (gern älter) Herzblatt 0 51 72 / 9 66 70 16, auch Pfingsten

Traumfigur, attraktives, fröhliches, strahlendes Wesen, bezaubert durch Charme u. Natürlichkeit. Beispielbild Finanz. gut versorgt, nicht ortsgebunden u. ganz allein, liebt Sport, e. schönes Zuhause, Harmonie, lieben u. lachen. Wer nimmt mich in seine Arme? Herzblatt 0 51 72 / 9 66 70 16, auch Pfingsten

Witwer, 77 J., groß, NR/NT, kämpft gegen Einsamkeit, sucht Partnerin um die 70 J. für gemeinsames Genießen der restlichen Lebensjahre aus dem Raum Celle/Winsen. Sie sollte aufgeschlossen, zuverlässig, ehrlich und dazu bereit, füreinander da zu sein, auch zum Reisen und „Pferdestehlen“, einfach zum Glücklichsein und gemeinsam Alt werden. Chiffre CCS23/11/312 GÜNTHER, 58-j. WITWER... attrakt., bodenständig u. lebensnah, aktiv, mit Eigentum u. ohne finanz. Sorgen, möchte die Weichen des Lebens neu stellen. Seit dem Tod meiner Frau fehlen mir die guten Gespräche, die Unternehmungen - einfach alles, was das Leben lebenswert macht. Ich wünsche mir e. aparte SIE für e. harmon., glückl. Für- & Miteinander. Ihr Anruf ü.  0511/33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH



Runter vom Sofa, weg vom PC und wieder rein ins richtige Leben! Freundschafts- & Freizeit Ring: Tel. 05371/51755 Netter Er, 44 J., schlk., verh., su. schlk. Sie für Freizeitbeschäftigung. SMS an: Tel. 0151/26858083 Interessanter Lesestoff - Kleinanzeigen in unserer Zeitung! Gemeinsam statt einsam! Wünscht auch Du dir dieses? Männl., 62 J., 189 cm, 105 kg freut sich auf deinen Brief. Chiffre CCS23/11/356

Vanessa, 43 J. VERW. ALTENPFLEGERIN, 46 J. ANGELIKA, e. fleißige, liebev. Frau, sehr hübsch, zuverl. und ausgegl. Ich liebe e. schönes Zuhause u. die Natur bei jedem Wetter. Welcher aufgeschl. Mann wagt über diese kl. Anzeige e. Neuanfang? Ich bin durch Rente und Einkommen unabhg., scheue in meinem Auto keine Entfernungen und würde Sie gern spontan besuchen kommen, damit wir alles besprechen können. Anruf ü.  0511/33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So.

Miriam Hüls.

Jonas Hüls.

Lisa Hüls.

Fotos: Polizei

schlechteren Satzverhältnis knapp hinter den VfL-Damen auf Platz zwei. Auch hier folgen noch zwei weitere Spiele - am 19. Juni in Hameln und zum Abschluss am 2. oder 3. Juli daheim gegen den TV Ronnenberg. Hier ist für die Mannschaft theoretisch der Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse (Oberliga) noch möglich.

Bekanntschaften

FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Benjamin Hüls.

Im Doppel konnte Berni Hermann und Kristian Braun diesmal nicht punkten. Foto: privat

FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Georgsplatz 17, Hannover



sehr lieb, warmherzig u. natürlich, lange Haare, tolle schlanke Figur, sportlich, aufgeschlosBeispielbild sen, anschmiegsam. Glaubst Du auch noch an die große Liebe, Ehrlichkeit u. Treue? Dann melde Dich ganz schnell. Bei Sympathie würde ich auch zu Dir ziehen. Herzblatt 0 51 72 / 9 66 70 16, auch Pfingsten

LUDWIG, 64 Jahre, i. R. ... e. gepfl. Mann mit Herz, feinfühlig und charakterstark, durch beruflichen Erfolg heute finanziell sorgenfrei. Nach dem Tod seiner Frau allein u. oft einsam. Ich bin zwar keine 30 mehr, aber muss das Leben deshalb zu Ende sein? Fühle mich jung, habe Träume, bin aktiv und vital. Für e. gemeins. Lebensabend suche ich e. warmhzg. Dame, deren Anruf mich jetzt erreicht üb.  0511/33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Georgsplatz 17, Hannover



Sie, 60 +, 163 cm, m. Herz und viel Liebe, su. niveauvollen, unabhängigen Ihn, bis 68 J., NR, BmB. Chiffre CCS23/11/351 Mitte Fünfziger, 180 cm, aber nicht alt, su. Sie für eine gemeinsame neue Zukunft. Chiffre CCS23/11/353 Weibl., 65 J., nach 30 J. Ehe, hat sich mein Exmann von mir scheiden lassen. Seit dem fühle ich mich einsam und verlassen, denn eigentlich bin ich kein Kind von Traurigkeit. Wer kann mich aus diesem Tief befreien? Chiffre CCS23/11/354 Kleinanzeigen im Kurier, auch über Internet: www.celler-kurier.de oder telefonisch: 05141/9243-0

Robert, Witwer, 68 J./1,80 m e. Mann mit Charme u. Humor, liebevoller Opa u. selber gern Hausmann, liebt gutes Essen, Reisen u. unterhaltsame Musik. Ich suche e. liebev., häusliche Frau für e. sorgenfreies zweites Glück. Haben Sie den Mut u. rufen an? Herzblatt 0 51 72 / 9 66 70 16, auch Pfingsten MARGOT, Krankenschwester... 62 J., e. hübsche, herzensgute, fleißige Frau, nach dem Tod ihres Mannes sehr zurückgezogen und einsam. Ich su. einen sympath. Mann (gern älter) für eine feste Partnerschaft. Bei gegenseitiger Sympathie könnte ich auch hier alles verkaufen, zu Ihnen ziehen und für Sie da sein. Ich möchte nicht länger allein sein - teilen Sie meinen Wunsch? Dann rufen Sie an ü.  0511/33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH



Freizeit/Geselligkeit Aktive Freizeitgestaltung: Kino, Essen gehen, Radeln, Kurztripps usw. Hast auch du, männl./weibl. um die 60 J., Lust dazu? Packen wir es an! Chiffre CCS23/11/355


Seite 10

SONDERVERĂ&#x2013;FFENTLICHUNG

i r #cher o t # i H

Dorfmarkt Alte celle n 0 bis 17 Uhr

18. Juni 2011 â&#x20AC;˘ 1

Mit Immobilientipps fängt man Mäuse! Wir zahlen Ihnen bei Erfolg 300,- â&#x201A;Ź. Neugierig?

Klangmassagepraktikerin nach Peter Hess Gildeworth 2a, 29227 Celle Tel. 05141 - 933 716 info@klangpavillon.de

Sonntag, den 12. Juni 2011

Am Samstag, 18. Juni, von 10 bis 17 Uhr in Altencelle

Historischer Dorfmarkt mit einem bunten Programm CELLE. Immer Samstag nach Pfingsten, in diesem Jahr am 18. Juni, wird in Altencelle der Historische Dorfmarkt abgehalten. Und das jetzt bereits zum 20. Mal. Angefangen hat alles zur 1.000-Jahr-Feier im Jahr 1992, als ein historischer Markt ins Festprogramm aufgenommen wurde. Solch eine Veranstaltung musste unbedingt wiederholt werden. Es bildete sich ein Vorbereitungsausschuss mit fleiĂ&#x;igen Helfern. Immer vorweg: OrtsbĂźrgermeister Dr. Otto Stumpf. Jahr fĂźr Jahr wurde der Historische Dorfmarkt Altencelle zum Highlight im Veranstaltungskalender. So soll es auch in diesem Jahr wieder werden. Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren. Um Marktteilnehmern einen Anreiz zu geben, das Marktgeschehen zu verschĂśnern, wird auch in diesem Jahr wieder das schĂśnste KostĂźm einer Marktfrau und eines Marktteilnehmers sowie der schĂśnste Marktstand prämiert. Bei dem kĂźrzlich stattgefundenen Treffen des Vorbereitungsausschusses wurde noch einmal auf diesen Wettbewerb hingewiesen. Auch in diesem Jahr wird wieder ein vielfältiges buntes Programm geboten. Liebevoll dekorierte Stände, historische KostĂźme, Spitzenhäubchen, StrohhĂźte und Zylinder, ländliches Handwerk, Landfrauen mit Spinnrädern, selbstgebackener Kuchen, Kräuter, Säfte, Bienenhonig, heimatliche Kalender, Zeichnungen, Historisches aus Altencelle und vieles mehr werden viele Besucher anlocken. Die FĂśrdergemeinschaft Historisches Altencelle

wird mit einer Fotoausstellung auf die vergangenen Altenceller Dorfmärkte hinweisen. Die

tung von Pastor i.R. Hajo Dirksen. Die Auszeichnungen fĂźr die schĂśnste Marktbekleidung und den schĂśnsten Marktstand erfolgen um 13.15 Uhr. Um 15 Uhr spielen dann â&#x20AC;&#x17E;Die Klostertaler aus Wienhausenâ&#x20AC;&#x153; unter

Viele Stände gibt es auf dem Dorfmarkt. SchĂźtzengesellschaft kĂźmmert sich liebevoll um das ArmbrustschieĂ&#x;en. Die Altenceller Feuerwehr stellt ein historisches LĂśschfahrzeug aus. Auch fĂźr den musikalischen Genuss ist gesorgt. Der Dorfmarkt wird mit BĂśllerschĂźssen und der Musik des Spielmannszuges Altencelle unter Leitung von Cathrin Witt um 10 Uhr erĂśffnet. Um 10.45 Uhr tritt dann der Singkreis Altencelle unter Leitung von Doris Sellheim auf. OrtsbĂźrgermeister Dr. Otto Stumpf nimmt um 11 Uhr die BegrĂźĂ&#x;ung vor. Um 12 Uhr spielt der Posaunenchor Altencelle unter Lei-

Leitung von Heiko Friedeboldt. Um 17 Uhr endet der Dorfmarkt. Danach gibt es um 18 Uhr als Ausklang noch ein gemĂźtliches Beisammensein der Marktbeschicker. Und um 19 Uhr erfolgt die Siegerehrung des ArmbrustschieĂ&#x;ens. Der Dorfmarkt findet in der Zeit von 10 bis 17 Uhr in den geschmĂźckten StraĂ&#x;en Auf dem Klint, KalandstraĂ&#x;e und Sattelhofweg statt. Damit diese StraĂ&#x;en fĂźr den Historischen Dorfmarkt ein festliches Kleid erhalten, treffen sich die fleiĂ&#x;igen Helfer zum Kränzebinden am Donnerstag, 16. Juni, um 17 Uhr auf Ebelings Hof.

URPDQWLVFKH %DXHUQVWUlXÂ&#x2030;H

8.00 0-1

0.0 on 1 v , i un

gIIQXQJV]HLWHQ 0RQWDJ)UHLWDJ8KU

Industriestr. 1 (B214) 29227 Altencelle Tel. 0 51 41 / 8 69 11 Fax 0 51 41 / 88 15 34

/HEHQVKLOIH&HOOH $OWH'RUIVWUDÂ&#x2030;H &HOOH )RQ

J ]XP 18. KLVWRULVFKHQ 'RUIPDUNW $OWHQFHOOH

â&#x20AC;˘ Erdarbeiten â&#x20AC;˘ Pflasterarbeiten â&#x20AC;˘ Abbrucharbeiten â&#x20AC;˘ Erdbaustoffe â&#x20AC;˘ Entwässerungsarbeiten (Schmutz- u. Regenwasser) Am Feldgraben 7 - 9 29227 Celle

ZZZ/+&HOOHGH

ABBRUCH-ERDARBEITEN

JAN KUCZYNSKI

GMBH

Telefon (0 51 41) 85 42 0 Telefax (0 51 41) 88 15 75

info@jan-kuczynski.de www.jan-kuczynski.de

â&#x20AC;˘ Neubau â&#x20AC;˘ Sanierung â&#x20AC;˘ Umbau â&#x20AC;˘ Altbau â&#x20AC;˘ Elektro-Smog-Messung â&#x20AC;˘ Geopathologische Bauberatung

Altencelle

Volker Mirre

t Hi#

ark t

Maurermeister

ori #cher D orfm

Fliesen-, Platten- und Mosaiklegermeister Ausfßhrung sämtlicher Fliesen-, Platten- und Natursteinarbeiten

Gildeworth 2a â&#x20AC;˘ 29227 Celle Tel. (0 51 41) 8 56 45 â&#x20AC;˘ Fax 8 15 44

Autoverwertung

Pkw- & Lkw-Ersatzteile An- & Verkauf von Unfallund Gebrauchtfahrzeugen Neu- und Gebrauchtteile

GmbH

Bleckenweg 104 â&#x20AC;˘ 29227 Celle Tel. (0 51 41) 8 14 77 â&#x20AC;˘ Fax 98 02 29 E-Mail: ersatzteile@autoverwertung-berg.de

KalandstraĂ&#x;e 7 ¡ 29227 Celle ¡ (0 51 41) 98 08 08 ¡ Fax 98 08 18 E-mail: fliesen-haendel@t-online.de ¡ www.fliesen-haendel.de

Ihr CITROĂ&#x2039;NPartner in Celle!

Besuchen Sie unsere neue groĂ&#x;e Ausstellung in Altencelle

Kehrmaschinen

Vor-Ort-Service: Tel.: 01 51 / 19 52 06 89

Scheuersaugmaschinen

Verkauf â&#x20AC;˘ Service â&#x20AC;˘ Vermietung Neue Anschrift: Burger LandstraĂ&#x;e 1a 29227 Celle Tel.: 0 51 41 / 95 79 0

Nass-/Trockensauger

Reinigungsgeräte fßr Heimwerk, Handwerk und Industrie Hochdruckreiniger

Baumschulenweg 2 Celle-Altencelle (0 51 41) 3 74 74 74 www.autoboerse-celle.de

Uhr

Tiefbauunternehmen seit 1949

er ...seit Ăźbren 30 Jah

von Neu- und â&#x20AC;˘Verkauf Gebrauchtwagen â&#x20AC;˘Vertragswerkstatt â&#x20AC;˘Teile- und ZubehĂśrverkauf

Archivfoto: MĂźller


Sonntag, den 12. Juni 2011

LOKALES

Seite 11

Bibliotheksgesellschaft Celle

Schwitters „Ursonate“ erhielt viel Beifall CELLE. Zu einem Abend mit Texten von Kurt Schwitters hatte die Bibliotheksgesellschaft Celle im Rahmen ihres 25jährigen Bestehens eingeladen, und Bernd Rauschenbach als Vortragender erhielt dabei viel Beifall.

Arbeiten auf der West- und Ostseite der Unterführung Die Arbeiten an der Celler Bahnunterführung schreiten weiter voran. Zurzeit wird parallel auf der West- und auf der Ostseite gebaut, erläutert Helmut Oldenburger, Brückenbaufachmann bei der Stadtverwaltung Celle. Auf der Ostseite ist die Bahn gerade damit beschäftigt, den Rückbau der alten Unterführung zu vollenden, was sich noch ein bis zwei Wochen hinziehen wird. Mitte Juli soll der Unterwasserbeton eingebracht werden. Auf der Westseite der Unterführung werden zurzeit von der Stadt die Sohlplatten eingeschalt, und dann wird demnächst betoniert. Foto: Müller

Rauschenbach, im Hauptberuf Vorstand der Arno Schmidt Stiftung in Bargfeld, trug in „Kunst & Bühne“ unter dem Motto „Von der Gurgel bis zur Zehe“ aus dem umfangreichen literarischen Werk von Schwitters vor, längere und kürzere sowie auch kürzeste Texte. Das Gedicht „An Anna Blume“ bildete den Auftakt. Skuriles folgte, auch Irritierendes und manch komischer Text. Immer wieder erlebten die Zuhörer Texte, die Anziehungskraft aus ständigen Wiederholungen derselben Passagen nahmen, aber mit immer neuen Varianten. Rauschenbachs Vortrags-

kunst faszinierte die Zuhörer mit großer Spannweite von leisen Tönen über nachdrückliche Passagen bis zu zungenbrecherischem Tempo. Höhepunkt war die „Ursonate“, jenes Kunstwerk aus Buchstaben, Silben und Wörtern, die aber keinen sprachlichen Sinn ergeben. Das Werk nutzt zwar die strenge musikalische Form der Sonate, ist aber nicht in Noten gesetzt, sondern lebt aus den Lauten, die sich aus Vokalen und Konsonanten ergeben. Bernd Rauschenbach trug das Werk in bewundernswerter Vielfalt vor und erhielt begeisterten Applaus.

Brand auf einem Spargelhof

Mehrere Gebäude brannten nieder NORDBURG. Am Mittwoch gegen 2.30 Uhr wurde die Bewohnerin eines Spargelhofes in Nordburg durch laute Geräusche geweckt. Unmittelbar darauf bemerkte sie, dass eine Scheune auf dem Hof brannte. Die Frau alarmierte sofort die Familienmitglieder des Hofes, die wiederum sofort sechs polnische Arbeiter verständigten, die in einem als Wohnunterkunft genutzten ehemaligen Stallgebäude auf dem Hof übernachteten und die das Gebäude daraufhin unbeschadet verlassen konnten, berichtet die Polizei. Das Stallgebäude brannte vollständig aus. Das Feuer griff dann auf ein als Lager genutztes Stallgebäude und eine Par-

tyscheune über. Die betroffenen Gebäude wurden nahezu vollständig zerstört. Personen kamen laut Polizeiangaben nicht zu Schaden. Die Schadenshöhe wird von der Polizei auf insgesamt 200.000 Euro geschätzt. Gegen 6 Uhr war das Feuer gelöscht. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Wienhausen, Offensen, Eicklingen, Langlingen, Oppershausen, Hohnebostel, Bockelskamp und die Polizei.

Deutscher Mühlentag in Winsen

Buntes Programm an der Bockwindmühle WINSEN. Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Winsen (Aller) e.V. lädt am Pfingstmontag, 13. Juni, zum Deutschen Mühlentag an der Bockwindmühle in Winsen (Aller) ein.

IMMER EINE FRISCHE VORAUS Angebote gültig von Dienstag, 14.06. bis Mittwoch, 15.06.2011

FLEISCH KAUFT MAN BEI COMBI! Gehacktes

gemischt, von Schwein und Rind 1 kg

statt 5.99

Kölner Gelierzucker 1:1

Holländischer Leerdammer 45% Fett i. Tr. oder

Lightlife

1-kg-Packung

32% Fett i. Tr. 100 g

statt 1.49

statt 1.29

-.99

-.79

Strothmann Frucht Molke

3.99

Tropic oder Multivitamin 500-ml-Becher 1 l = 1,10

Rücken-Grillsteaks

Knorr Fix Produkte

verschiedene Würzvarianten 100 g

verschiedene Sorten, Beutel

statt -.99

statt -.75

-.69

Dicke Bratrippe vollfleischig 1 kg

statt 4.99

2.99

Vilsa Brunnen

-.47

Classic, Medium oder Naturelle 12 x 1,0-l-Flasche (zzgl. 3,30 Pfand)

statt 4.99

1 l = 0,33

3.99

Frischwurst-Aufschnitt 5-fach, jede Sorte ein frisches Geschmackserlebnis, 100 g

statt 2.99

2.22 Jacobs Pads, verschiedene Sorten, 2 in 1 oder 3 in 1 Packung

9

1 l = 0,46

Tafeläpfel „Cripps Pink“

statt -.89

knackig im Biss, HKL. I

1 kg

1.99

Dalli XXL Vollwaschmittel

für 100 Wäschen verschiedene Sorten 8-kg-Packung

Deutschland

Kohlrabi

1 kg = 1,11

statt 9.99

butterzart

Stück

-.49

100 g = 1,59

verschiedene Sorten 1,5-Liter-Flasche (zzgl. 0,25 Pfand)

Chile/Südafrika

eine Art Sieb die Spreu vom Weizen trennen konnte. Es beginnt um 11 Uhr mit einem Konzert des Akkordeonvereins Winsen (Aller) unter der Leitung von Gunda Falke. Für das leibliche Wohl sorgt die „Mobile Jugendpflege“. Es werden frische Bratwürste vom Grill und kalte Getränke anbieten. Der Erlös soll der „MOWI“ zu gute kommen.

Kannenbeutel, 50 x 2,8-g-Packung

Pepsi Cola oder Schwip Schwap

HEUTE SCHON VITAMINE GETANKT?

An diesem Tag öffnet die Bockwindmühle von 11 bis 17 Uhr ihre Türen. Die Mühlenfreunde erzählen Geschichten und interessante Anekdoten aus dem Müllerleben. Es klappert die Mühle am rauschenden Bach, so ein bekanntes Volkslied. Das Klappern war wichtig, denn es kam von einem Brett, welches das Getreide hin und her bewegte, damit

Bünting Tee Grüngold

1.88

-.59

Foto: Archiv

-.55

statt 1.99/2.4

statt -.99

Das Mühlenfest lockt immer viele Besucher an.

statt -.69

r Nur solange de Vorrat reicht!

8.88

-.69

Calgonit Finish

Quantum, Alles-in-1 oder Classic solange der 60 - 110-Tab- NuVor rra t reicht! Megapack

statt 10.49

8.99

Liebe Combi-Kunden! Wir bitten um Verständnis, dass sich auch bei uns hin und wieder Druckfehler einschleichen können. Bitte verstehen Sie auch, dass wir unsere Waren nur in haushaltsüblichen Mengen verkaufen.


Seite 12

LOKALES

Für die vielen Beweise herzlicher Anteilnahme beim Tode meines lieben Mannes, unseres Vaters

Peter-Horst Müller danken wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten. Unser besonderer Dank gilt Bestattungsinstitut Marwede, Diakonie Wasserschlößchen und dem Krankenhaus Uelzen

Heidi Müller und Kinder

STATT KARTEN Herzlichen Dank... für das stille Gebet, die tröstenden Worte, gesprochen oder geschrieben, für alle Zeichen der Verbundenheit und Freundschaft.

Günter Schnur † 18. Mai 2011

Ein besonderer Dank gilt Frau Pastorin Schröder für die tröstenden Worte, dem AKH, der Station Stroke Unit und der N5 für die liebevolle Betreuung und dem Beerdigungsinstitut Behr-Marwede für die würdevolle Begleitung

Ingrid Schnur Jens und Sonja mit Familie Meißendorf, im Juni 2011

FamilienanzeigenAnnahmestellen Kreativ-Wunsch & mehr Schreibwaren · Zeitschriften · Tabak · Bastelbedarf Toto-Lotto · Bücher · Handarbeiten · Schulbedarf Tel. 0 50 51 - 72 01 · Fax 91 30 52

Celler Straße 7 • 29303 Bergen

Nölke Shop Reisebüro • Postagentur • Toto-Lotto • Geschenkartikel Tel. 0 51 42 / 41 61 67 • Fax 41 61 68

Celler Straße 5 B • 29348 Eschede

CELLE. Auch dieses Jahr veranstaltet der SV Garßen wieder sein Pfingstturnier, bei dem 58 Mannschaften - von der Jugend und den Mädchen bis zu den Herrenteams - in den verschiedenen Turnieren an den Start gehen. Gespannt ist man hier zum Beispiel auf das Auftreten einer niederländischen Jugendmannschaft von Oliveo Foetbal, die mit ihrer U 9 am Sonntag bei den U 10 Teams an den Start gehen. Die Mannschaft aus dem Süden der Niederlande hat dort gerade den Meistertitel in ihrer Region gewonnen. Die weiteren Teilnehmer kommen aus ganz Niedersachsen und dem heimischen Landkreis Celle. Nachdem bereits am gestrigen Samstag ein Turnier für Herren-, Betriebs- und Freizeitteams auf Kleinfeld lief, gibt es am heutigen Pfingstsonntag,

Große Horststraße 52 • 29328 Faßberg Helga Zarko Elli‘s Tier- & Tel.Inh. 0 50 84 / 96 12 97 Geschenkeshop Inh. Elvira Kunkel

Gastgruppen können sich bewerben

Reisebüro Espe

DB - TUI - Neckermann - ITS - Ameropa Tel. 0 50 52 / 98 77-11 • Fax 98 77-99

Lotharstraße 4 • 29320 Hermannsburg

Unter dem Motto „Mindmaps“ wird das Publikum von den 30 jungen Mädchen, die die Kerngruppe des Tanztheaterprojekts bilden, mit auf eine Reise in ihre Gedanken genommen. Und unter dem Motto „Kultur an ungewöhnlichen Orten“ ist die Reise fürs Publikum wörtlich zu nehmen, denn mit Unterstützung von CeBus geht es auf Tour zu verschiedenen Locations in Celle, die jede für sich verschiedene Blickwinkel und Highlights in sich bergen. Man kann also gespannt sein, was das Tanztheaterprojekt in diesem Jahr für sein Publikum bereithält. Die Kerngruppe des Projekts besteht aus rund 30 Mädchen, die in gemeinsamen Tanzunterrichtsphasen ein Thema aus dem Alltag aufgegriffen haben und bereits fleißig für ihre Aufführung im Oktober trainieren. Begleitetet wird diese Arbeit erneut von der Tanzpädagogin

r Mit Ihre GER E B im R Anzeige ER KURIER LL und CE n Sie 77.100 ic erre he halte! Haus

„Wir bringen Schwung in Ihr Zuhause“ lautet die Philosophie der „modernen Raumgestaltung Nitsche“ aus Beedenbostel, Ahnsbecker Straße 3. Die Firma, die sich in einer alten Bäckerei befindet, ist der Spezialist für die Verlegung sämtlicher Bodenbeläge, für Fenstergestaltung mit modernen Gardinen sowie mit Sonnenschutz-Systemen. In der eigenen Fachwerkstatt werden Polstermöbel komplett neu aufgearbeitet, außerdem werden alle Möbel fachgerecht gepolstern, repariert und erneuert. Die „moderne Raumgestaltung Nitsche“ ist dienstags bis freitags von 13 bis 18 Uhr und samstag von 10 bis 13 Uhr geöffnet, Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Absprache unter Telefon 05145/939935 möglich. Infos gibt es auch im Internet unter www. moderne-raumgestaltung-nitsche.de. Foto: Brinkmann

Familienanzeigen und

im

ER T S U M

Wir werden am 15. September um 15 Uhr im Celler Schloss getraut.

2-spaltig 40 mm CELLER KURIER U 60,80 BERGER KURIER U 32,80

Luisa Christopher ER T & S U Beispiel Mustermann M Mittwoch

WERT PREIS ! IEREN INSER Z . B .:

2-spaltig 25 mm CELLER KURIER U 38,00 BERGER KURIER U 20,50

Musteranzeige/Größe Celle/Bergen - bitte ankreuzen

Sonntag

s sc h

en

www.celler-kurier.de

„moderne Raumgestaltung Nitsche“

Es freuen sich die frischgebackenen Eltern: Elisabeth & Christian Mustermann

Erscheinungstermin:

Die aktuelle Ausgabe steht jeden Sonntag ab spätestens 10 Uhr bereit! Darüber hinaus haben wir für Sie alle Ausgaben dieses Jahres hier zum Nachschlagen archiviert.

Julia Dold und ihrer Assistentin Annika Kortümm. Neben der Kerngruppe des Tanztheaterprojektes werden nun auch jugendliche Tanzgruppen (zehn bis 20 Jahre) aus Celle und dem Landkreis gesucht, um aktiv an diesem Tanzevent mitzuwirken. Interessierte Gruppen haben jetzt die Chance sich zu bewerben. Egal ob Jazzdance, Hip Hop oder gar Ballett, alle Stilrichtungen sind erlaubt. Zu einer Bewerbung gehören: Informationen zur Tanzgruppe (Name, Herkunft, Entstehungsgeschichte, Stilrichtung). Gern auch Videomaterial (Handyvideos sind auch möglich via Emailversand). Bewerbungen und weitere Informationen bei der CD-Kaserne gGmbH, Stichwort „Tanztheaterprojekt“, Hannoversche Straße 30B, 29221 Celle oder per e-Mail an Stefanie Fritzsche S.fritzsche@cd-kaserne.de unter Telefon 05141/97729-15.

Kilian

Hauptstraße 5 • 29328 Müden

...den Celler Kurier können Sie als digitale Ausgabe auf unserer Internet-Seite durchblättern!

Vor kurzem eröffnete Yogalehrer Hannes Hempel in der Celler Neustadt, Erichgasse 1, unter dem Namen „CeYoga“ ein Zentrum für Yoga und Yogatherapie (Foto beim Tag der offenen Tür). Der studierte Diplom-Psychologe praktiziert Hatha-Yoga seit Mitte der 1990er Jahre und unterrichtet seit zehn Jahren selbst. Im HathaYoga wird durch Körperhaltung und Atemtechnik das Körperbewusstsein geschult. Neben Kursen für Anfänger, Fortgeschrittene und Senioren werden auch besondere Kurse angeboten. Bald beginnt zum Beispiel der Kurs „Yoga für Schwangere“ und nach den Sommerferien gibt es Kurse, die auf psychische Probleme eingehen, zum Beispiel „Yoga bei Burnout“. Informationen und Anmeldung unter Telefon 05141/9772771 - im Internet stellt sich das „CeYoga“Zentrum unter www.ceyoga.de vor. Foto: privat

Hier bin ich: 1.9.2010 • 18 Uhr • 3.250 g • 54 cm

• Büroartikel • Schreibwaren • Spielwaren • Geschenkartikel • Tabakwaren Tel. 0 50 53 / 3 46 • Fax 90 32 61

Wussten Sie schon.....?

„Zentrum für Yoga und Yogatherapie“

CELLE. Nach den großen Erfolgen der „Südwallstory“ im Jahr 2009 im Parkhaus am Südwall und „Digital Natives“ 2010 bei Conmetall im Hochregallager, folgt nun in diesem Jahr das große Finale des Tanztheaterprojekts.

Im Gehäge 2

Billingstraße 3 • 29320 Hermannsburg 29313 Hambühren/Ovelgönne Tel. 0 50 52 / 91 26 60 • Fax 0 50 51 / 91 43 61

12.Juni, Turniere der G-Junioren (10.30 Uhr), der E-Junioren/U 10 und Zweite U 11 (11.30 Uhr) und der E--Junioren/U 11 (12.30 Uhr). Am Pfingstmontag, 13.Juni, geht es dann weiter um 10 Uhr mit den F-Junioren (U 8 und Zweite U 9) und den F-Junioren/U 9 sowie um 11.30 Uhr mit den D-Junioren (Großfeld) und den D-Mädchen (Kleinfeld) Zum Rahmenprogramm auf der Sportanlage Garßen am Hamburger Weg gehören ein Spieleparcour und eine Tombola, und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Tanztheaterprojekt 2011: „Mindmaps“

A. Magdsick Telefon 0 50 55 / 56 16

Wirtschaftsspiegel

Jugendfußballturnier lädt nach Garßen ein

ª

Danksagung

Turniere bis zum Pfingstmontag

ª

Danksagungen

Sonntag, den 12. Juni 2011

(oder nächstmögliche Ausgabe) Ihr Anzeigentext:

Bitte beachten Sie bei Ihrem Anzeigentext das Verhältnis zur ausgewählten Anzeigengröße!

Name

Vorname

Unterschrift

Straße

Wohnort

Telefon

Kontonummer

Bankleitzahl

Geldinstitut

...bitte kreuzen Sie die gewünschte Vignette an!

Coupon n: faxe einfach 68 96 / 0 51 41


Sonntag, den 12. Juni 2011

Seite 13

Den Schulstandort Wathlingen zukunftsgerecht gestalten

Qualifizierung von Fachkräften CELLE. â&#x20AC;&#x17E;Die Anforderungen an Mitarbeiter werden immer komplexer. Die Qualifizierung fĂźr bestimmte Berufe oder auch während des Arbeitslebens ist daher ein zentraler Erfolgsfaktor fĂźr Wachstum und Beschäftigungâ&#x20AC;&#x153;, sagte Arbeitsminister JĂśrg Bode zur Bekanntgabe der FĂśrderung fĂźr landesweit 37 Projekte zur beruflichen Qualifizierung. Die Vorhaben starten ab Juli 2011 und bieten mehr als 2.100 Beschäftigen und Arbeitslosen neue MĂśglichkeiten, ihre Entwicklungschancen weiter zu verbessern. DafĂźr stellt das Ministerium im Rahmen der FĂśrderprogramme â&#x20AC;&#x17E;Arbeit durch Qualifizierung (AdQ)â&#x20AC;&#x153; sowie â&#x20AC;&#x17E;Weiterbildungsoffensive fĂźr den Mittelstand (WOM)â&#x20AC;&#x153; aktuell 7,5 Millionen Euro aus Mitteln des Landes und des Europäischen Sozialfonds (ESF) zur VerfĂźgung.

LOKALES

CDU fĂźr die Einrichtung des Runden Tisches Oberschule WATHLINGEN. Die CDU Wathlingen begrĂźĂ&#x;t die im Schulgutachten vorgeschlagenen Ă&#x201E;nderungen der Schulstruktur fĂźr die Samtgemeinde Wathlingen. â&#x20AC;&#x17E;Der Schulstandort Wathlingen ist mit der Einrichtung einer Oberschule dauerhaft gesichert.â&#x20AC;&#x153;, hebt BĂźrgermeister Torsten Harms hervor. â&#x20AC;&#x17E;Wir fĂźhlen uns bestätigt, dass der Gutachter unsere Vorschläge in diesem Punkt aufgenommen hatâ&#x20AC;&#x153;, so Harms weiter. â&#x20AC;&#x17E;Unsere Samtgemeinde bleibt auch zukĂźnftig fĂźr junge Familien eine gute Wahl und ein Standort mit einem attraktiven Schulangebot. Der Neubau einer Oberschule unter Einbeziehung des Schulforums in unmittelbarer Nähe zum 4-Generationen-Park ist ein Projekt, das ein riesiges Entwicklungspotential bietetâ&#x20AC;&#x153;. Martin Thunich, der fĂźr die CDU im Schul-

ausschuss der Samtgemeinde sitzt, umreiĂ&#x;t die nächsten notwendigen Schritte, die die CDU anstoĂ&#x;en wird. â&#x20AC;&#x17E;Wir treten vorbehaltlos fĂźr die vom Gutachter vorgeschlagene Einrichtung eines gymnasialen Zweiges an der Oberschule ein.â&#x20AC;&#x153; Wathlingen bietet damit eine schĂźlerfreundliche Alternative zur allmorgendlichen Fahrt nach Celle und zum Turboabitur nach zwĂślf Jahren. Wer sich fĂźr den Besuch des gymnasialen Zweiges der Oberschule entscheidet, wird bis Klasse 10 in der Gemeinde unterrichtet werden kĂśnnen, um anschlieĂ&#x;end mit den Absolventen der anderen Oberschulen des

Landkreises die Sekundarstufe II in Celle zu besuchen und dort nach 13 Schuljahren das Abitur abzulegen. Nun geht es darum, den Boden fßr eine breite Akzeptanz der neuen Schulform bei den Eltern zu bereiten. Es ist eine vorrangige Aufgabe der zu grßndenden Wathlinger Oberschule, sich ein eigenständiges Profil zu geben. Um alle Betroffenen frßhzeitig einzubinden und einen breiten Konsens herzustellen, tritt die CDU fßr ein einen Runden Tisch aus Eltern- und Schßlervertretern, Mitgliedern der Lehrerkollegien und Vertretern aller politischen Parteien ein. Die Ausgestaltung des Profils wird sich nach den standortgebundenen MÜglichkeiten und lokalen Bedßrfnissen Wathlingens richten.

Selbstbehauptung des Linerhauses â&#x20AC;&#x17E;Wie laut ist dein lautestes Nein?â&#x20AC;&#x153;. Matthias Rehli spornt die Kinder an: â&#x20AC;&#x17E;Und wie ist deine KĂśrperhaltung dazu?â&#x20AC;&#x153;. Zehn Kinder testen lautstark ihre Stimme und Standfestigkeit. An zwei Nachmittagen konnten die Kinder der Tagesgruppe â&#x20AC;&#x17E;Alte Schmiedeâ&#x20AC;&#x153; der Stiftung Linerhaus zusammen mit Kindern aus dem Stadtteil Heese/Neustadt mit dem Selbstbehauptungstrainer ihr Selbstbewusstsein stärken und den fairen Umgang miteinander trainieren. Mit gezielten Wahrnehmungs- und VertrauensĂźbungen fĂśrderte Rehli das ZusammengehĂśrigkeitsgefĂźhl der Kinder und lieĂ&#x; sie ihre kĂśrperlichen Grenzen testen. â&#x20AC;&#x17E;Ich mĂśchte den Kindern zeigen, wie sie in Grenzsituationen angemessen reagierenâ&#x20AC;&#x153;, erläutert Rehli das Ziel des Trainings. Foto: privat

Stellenmarkt im Kurier Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n

Immobilienmakler/in als freier Handelsvertreter/in fĂźr die Akquisition und Vermittlung von Wohnund Gewerbeimmobilien. Sie Ăźberzeugen durch Ihr Ăźberdurchschnittliches Engagement, besitzen neben Ihrer professionellen Arbeitsweise das nĂśtige Verhandlungsgeschick und Sie wissen, was es heiĂ&#x;t, im Sinne des Kunden serviceorientiert zu handeln? Dann sollten wir uns kennen lernen! Denn neben einem erfolgreichen und unterstĂźtzenden Team finden Sie bei uns ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima sowie eine attraktive und leistungsgerechte VergĂźtung. Schon heute freuen wir uns, Sie persĂśnlich kennen zu lernen!

WILHARM Immobiliengesellschaft und GrundstĂźcksverwaltungen mbH (IVD) SchloĂ&#x;platz 6A ¡ 29223 Celle www.wilharm.de/E-Mail: info@wilharm.de

Wir suchen

Verkäufer m/w - fßr die Heidelbeersaison Bei Interesse bitte eine schriftliche Kurzbewerbung an:

Fßr unsere Energieabteilung suchen wir zum nächstmÜglichen Termin fßr unser Verkaufsbßro in Bergen:

1 Kraftfahrer/-in (400-â&#x201A;Ź-Basis) zur Aushilfe mit FĂźhrerschein C/E, Fahrerkarte u. ADR-Bescheinigungs-Tank fĂźr die BefĂśrderung von Kraftstoffen und HeizĂśl.

Immobilienges. und GrundstĂźcksverwaltungen mbH

Ihr Ansprechpartner ist Herr Miller, Tel. 0 51 91 / 6 09-22 e-Mail: miller@centralheide.de

Wir suchen Verstärkung! Eine Mitarbeiterin fßr die Zimmerreinigung auf geringfßgiger Basis und eine Mitarbeiterin stundenweise fßr die Rezeption. Ihre Bewerbung senden Sie bitte an: Hotel St. Georg, St.-Georg-Str. 27, 29221 Celle Spielhallenaufsicht, auf 400 C/Basis, fßr Spielkasino in Celle u. Wathingen, ab 21 Jahre, gesucht. Telef. Bewerbung unter: Tel. 05144/494087

Frßhrentner (61 J.), gel. Elektriker, handwerkl. geschickt, sucht Arbeit auf 400 C/Basis. Bitte alles anbieten, gern auch Fahrertätigkeiten. Tel. 05146/9845824 Kleinanzeigen? Immer im Kurier...

fĂźr 3 Tage/Woche, auf 400,- Euro-Basis fĂźr unsere Ausstellung und BĂźros. Arbeitszeit zw. 11 und 16 Uhr

Tel. (0 51 41) 4 30 66 â&#x20AC;˘ E-Mail: info@hein-wintergarten.de

Sie suchen eine vielseige Aufgabe in einem interessanten Beruf?

Allianz-Versicherungsbßro in Celle sucht Bßrokraft. Kaufmännische Ausbildung von Vorteil. Schriftl. Bewerbung an: Allianz, Jßrgen Brase, Mummenhofstr. 38, 29229 Celle, oder per eMail juergen.brase@allianz.de

(Schichtdienste Vollzeit) Sie sind mind. 25 Jahre jung und haben SpaĂ&#x; am Umgang mit Menschen - dann suchen wir Sie! Wir freuen uns auf Ihre telefonische Bewerbung unter

Wir bieten Ihnen eine aussichtsreiche beruiche Zukun als

Glas-, Metall- und Kunststoffbau Neustadt 51 â&#x20AC;˘ 29225 Celle

Unser motiviertes Spielcasino-Team in Celle braucht Verstärkung!

Wenn Sie diese Fragen mit â&#x20AC;&#x17E;Jaâ&#x20AC;&#x153; beantworten kĂśnnen, sollten Sie sich bei uns bewerben.

zu sofort auf Dauer eine

zuverl. Reinigungskraft

Pass/Bewerbungsfotos - auch auf CD, sofort zum Mitnehmen. Pixyfoto, Bergstr. 1b, Celle. Tel. 05141/2788442

Sie haben ein sicheres Aureten und gute Umgangsformen?

Wir suchen HĂśfnerwinkel 15 â&#x20AC;˘ Eicklingen Tel. (0 51 44) 4 95 81 49

Sie sind ein junger Kaufmann (m/w) aus dem Einzelhandel, aus dem Dienstleistungsbereich oder aus anderen akven Branchen?

Anzeigenberater/in im AuĂ&#x;endienst im Raum Celle.

Wir geben auch berufsfremden Verkaufstalenten eine Chance, indem wir Sie in unserem Haus grĂźndlich schulen und einarbeiten.

Wir suchen fĂźr unsere Filialen in Celle Rotationskräfte Service und KĂźche (m/w), Teilzeit 20-30 Std./ Woche, Lohn nach Absprache. FastFood Nordheide GmbH, Burger King, Distriktleitung Herr Taymaz, TelefunkenstraĂ&#x;e 49, 29223 Celle. Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Altencelle sucht z. 01.07.11 eine/n Raumpfleger/in (8 Std./Wo., VergĂźt. nach TV-L). Bewerbungen (v. Mitgl. der Ev. Kirche) bis zum 20.06.2011 a. d. Kirchenvorstand, z. Hd. Pastorin Helke Ricker, An der Gertrudenkirche 13, 29227 Celle

Telefon 01 62 / 16 06 446

Zufriedene Leser zufriedene Inserenten.

Seit Jahren beliebt und anerkannt!

Senden Sie bie Ihren tabellarischen Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisabschrien etc. an den

z.Hd. Herrn Kirsch MĂźhlenstraĂ&#x;e 8 A, 29221 Celle Controller mit Buchhaltungskenntnissen (ehem. Banker, Vorruheständler etc.) auf 400 C/Basis langfristig gesucht. Chiffre CCS22/11/344 Suche eine Haushaltshilfe u. eine Gartenhilfe zuverlässig u. tierlieb, in Wathlingen. Angenehmes Arbeitsklima u. gute Bezahlung. Tel. 05144/971986

Wir suchen fĂźr Sonntag

Zeitungszusteller(innen) in MeiĂ&#x;endorf, SĂźdwinsen, Altenhagen, Lachtehausen, GroĂ&#x; Hehlen, Klein Hehlen, Gockenholz, Wieckenberg, HambĂźhren, Boye, Ahnsbeck, Nienhagen, Nienhorst und Hornbostel fĂźr die Zustellung des Celler Kurier Wenn Sie (ab 14 Jahre) einen Nebenverdienst suchen, freuen wir uns Ăźber Ihren Anruf. Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann erreichen Sie uns zwischen 8.30 und 17.00 Uhr unter:

Telefon 0 51 41 / 92 43 18 Frau Fels oder Frau Fischer.

MĂźhlenstraĂ&#x;e 8 A, 29221 Celle

Kosmetikerin/Nagelmodellistin, mit Erfahrung, fßr exclusives Institut in Burgdorf gesucht. Tel. 0172/4054739 Suchen Reinigungskraft fßr Treppenhaus, fßr Objekt in Celler Innenstadt. Hausverwaltung Samtpfote, Tel. 05173/922541 Wir suchen erfahrene Reinigungskräfte in Celle. Lohnsteuerkarte/Teilzeit, AZ: vormittags. Bew. ab 9 Uhr, Tel. 05138/7088900 Suche Zusteller fßr Paketdienst, Vollzeit. Tel. 05054/246 Su. Aushilfsfahrer/in, auf 400 C/ Basis, Tel. 05141/483248

1a Nebentätigkeit, 150-200 Woche, Tel. 0177/4229122

C/

Lagerhelfer (m/w) fĂźr Mehrschichtbetrieb in Vollzeit im Raum Hannover, GroĂ&#x;burgwedel, Garbsen, Langenhagen u. Lehrte, mit guten Deutschkenntnissen zu sofort gesucht! Stundenlohn 7,79 C/brutto. PersĂśnliche Vorstellung von Mo.-Fr. von 09:0016:00 Uhr mĂśglich. die mit-arbeiter Personal-Management GmbH, Osterfelddamm 3, 30627 Hannover, Tel. 0511/54281860

7IRÂŹVERSTĂ&#x2039;RKENÂŹUNSERÂŹ4EAM Sie sind sindfitfitininSprachen Mathematik und mĂśchten Sie und Mathe und Ihr Wissen weitergeben. mĂśchten Ihrerfolgreich Wissen erfolgreich weitergeben. Ihr verhilft Ihr engagierter engagierterNachhilfeunterricht Nachhilfeunterricht verhilft unseren Noten sowie unserenSchĂźlern SchĂźlernzuzubesseren besseren Noten sowie neuem Sie uns an! 2UFENÂŹ3IEÂŹUNSÂŹAN neuem Selbstbewusstsein. Selbstbewusstsein.Rufen Tel. Bewerbung unter 01 70 / 63 88 362 3CHĂ LERHILFEÂŹ-USTERSTADT

MusterstraĂ&#x;e, SCHĂ&#x153;LERHILFE Mustertelefon, Mo.â&#x20AC;&#x201C;Fr. von 15.00â&#x20AC;&#x201C;17.30 Uhr Celle, WestcellertorstraĂ&#x;e 9 WWWSCHUELERHILFEDE Telefon 05141 / 2 22 24

VertrauenswĂźrdige Haushaltshilfe m. PKW, fĂźr 2-Pers.-Haushalt, im EFH, 1 x wĂśchentl., 5 Std. gesucht, 15 C/Std., Chiffre CCS23/11/352

Wir suchen zum 1. Juli 2011 eine/n selbstständige/n, exible/n und verantwortungsbewusste/n

PďŹ&#x201A;egeassistent/in in Teilzeit. und Hauswirtschafter/in in Teilzeit. Bewerbungen an:

AltenpďŹ&#x201A;egeheim GarĂ&#x;en â&#x20AC;˘ Stellwerksweg 7 â&#x20AC;˘ 29229 Celle

Wir suchen fĂźr Sonntag

Zeitungszusteller(innen) fĂźr die Sommerferien in der Stadt Celle sowie im gesamten Landkreis fĂźr die Zustellung des Celler Kurier. Wenn Sie (ab 14 Jahre) einen Nebenverdienst suchen, freuen wir uns Ăźber Ihren Anruf. Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann erreichen Sie uns zwischen 8.30 und 17.00 Uhr unter:

Telefon 0 51 41 / 92 43 18 Frau Fels oder Frau Fischer.

MĂźhlenstraĂ&#x;e 8 A, 29221 Celle


Seite 14

LOKALES

Sonntag, den 12. Juni 2011

Verschiebung der Müllabfuhr

Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V.

Beratungsbüro wurde in Celle eröffnet

CELLE. In der Woche nach Pfingsten verschiebt der Abfallzweckverband die Müllabfuhr jeweils um einen Tag: Von Pfingstmontag, 13. Juni, auf Dienstag, 14. Juni, von Dienstag, 14. Juni, auf Mittwoch, 15. Juni, usw. Eine ausführliche Aufstellung der Abfuhrtermine, geordnet nach Gemeinden und Stadtteilen, findet sich auf der Internetseite des Zweckverbandes Abfallwirtschaft unter www.cellex.de.

CELLE. Das Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. mit Hauptsitz in Hermannsburg hat in Celle in der Schuhstraße 39 ein Büro zur Sozialen Beratung eröffnet. In einem idyllischen Innenhof ist ein dreigeschossiges Gebäude bezogen worden. Das Büro in Celle ist mit einem barrierefreien WC ausgestattet. Im Erdgeschoss bietet die Beratungsstelle die Möglichkeit, Hilfesuchenden und Interessierten Fragen zur Sozialhilfe zu beantworten. Der Schwerpunkt der Beratung liegt in der Thematik des „Persönlichen Budgets“. Das (trägerübergreifende) „Persönliche Budget“ ist eine Finanzierungsform der Hilfeund Unterstützungsleistungen für Menschen mit körperlichen, seelischen oder geistigen Beeinträchtigungen. Auf der rechtlichen Grundlage des SGB IX haben Menschen mit Behinderungen seit dem 1. Januar 2008 einen Rechtsanspruch, das „Persönliche Budget“ bei einem Kostenträger zu beantragen und statt einer so genannten „Rund-Um-Versorgung“ benötigte Hilfeleistun-

gen und Unterstützungsleistungen selbst einzukaufen und auch zu verwalten. Solche Leistungen sind zum Beispiel regelmäßig benötigte Hilfs- und Heilmittel, der Rollator ebenso wie die Krankengymnastik, aber auch Hilfen zur Wiedereingliederung in die Gemeinschaft, also Wohnen und Freizeit sowie Haushaltshilfen und anderes mehr. Beim „Persönlichen Budget“ erhalten die beeinträchtigten Menschen den ermittelten monatlichen Geldbetrag für benötigte Hilfebedarfe direkt. Die Hilfebedarfe werden nicht mehr zwischen Leistungsanbieter, also zum Beispiel Institutionen der Behindertenhilfe und Kostenträger, also zum Beispiel Sozialamt, Kranken- und Pflegeversicherung oder Agentur für Arbeit abgerechnet. Für diese Beratungen entstehen dem Ratsuchenden keine gesonderten Kosten.

Mähen nicht immer erlaubt

Vorstandssitzung der Bundes-AG Seniorenbüros Kürzlich tagte der Bundesvorstand der bas, der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros im MehrGenerationen-Haus in Celle und informierte sich über die Arbeit des Celler Seniorenservicebüros. Unter anderem wurde die ehrenamtliche Arbeit der Seniorenbegleiter vorgestellt, die einsamen älteren Menschen jemanden zur Seite stellt zum reden, einkaufen, spielen, spazieren gehen und vielem mehr. Die Vermittlung erfolgt über das Seniorenservicebüro. Aber auch die Projekte Wunschgroßeltern und die Wohnberatung wurden vom Bundesvorstand unter die Lupe genommen. Das Seniorenservicebüro ist seit zwei Jahren Mitglied in der bas. Das Foto zeigt Stefanie Hensel (von links), Horst Weipert, Gabriella Hinn, Werner Meineke, Sabine Hantzko für das Seniorenservicebüro Celle, Ursula Woltering und Jens Bechtloff. Foto: privat

CELLE. Rasenmähen ist werktags, also auch samstags, zwischen 9 und 13 Uhr sowie zwischen 15 und 17 Uhr erlaubt. Geräte mit dem EU-Umweltzeichen können durchgehend zwischen 7 und 20 Uhr benutzt werden. Handrasenmäher sind von dieser Regelung nicht betroffen, dürfen also zum Einsatz kommen. Die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund weist darauf hin, dass häufig landes- und kommunalrechtliche Vorschriften über die bundesweit gültigen Regelungen hinausgehen.

Immobilien im Kurier Immobilien

Sie wollen Ihr Haus privat verkaufen?

Eigentumswohnung

DANN VERMEIDEN SIE FEHLER BEREITS IM VORFELD. Informieren Sie sich frühzeitig über: „ Die richtige Kaufpreisfindung „ Werbung/Zeitplanung „ Preisverhandlungen „ Notarvertrag/Energiepass ... an unserem Veranstaltungsabend

„Tipps für Privatverkäufer“ am 28. Juni ‘11 im Leisewitz Garten Wittinger Str. 56, Beginn 19.00 Uhr Begrenzte Teilnehmerzahl Infos/Anmeldung unter 0 51 41 / 97 44-0.

3 Zi.-Whg.,, 61 m2, 2 OG, ab sofort W/CE, EFH od. RH, zum Kauf, v. beziehbar, renov., Fenster (Nordseite) priv., gesucht! Tel. 01578/9328909 mit Außenrolladen, Südbalkon , stadtnah, Fliesen, Laminat, Keller, FahrKostenlose Beratung! radkeller. Preis: VB 48.000 C. Tel. ...wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen wollen. 05141/9801703 Altence., 5 Zi.-Whg., 2 Bäder, 100 m2, Garten, Garage, Keller, zum 01.09.2011 zu verm. od. zu kaufen. Tel. 0173/1369992 od. 04925/2751641 Schöne Eigentumswohnung in Wob.-Weyhausen, EG, ca. 110 m2, 6 Zi., Bad, G-WC, Abstellr., Terr. 35 m2, Jalousien, neu renoviert, AW mögl. Grdst., ca. 400 m2 Garten, Grg./Halle 90 m2, frei ab 01.08.2011. Näheres: Tel. 0171/2765186

Immobilien

Immobilien

Suchen EFH/Resthof o. Ähnl., Celle + 30 km, mit Mögl. zur Pferdehaltung, bitte alles anbieten! Tel. 0174/9266663

Häuser bis 150.000 Euro

Fachmakler für Wohnimmobilien Wertschätzungen

Telefon 0 51 41 / 933 833

Verpachtungen SB-Tankstelle, mit Shop u. Werkstatt, im Raum Celle, neu zu verpachten. Chiffre CCS23/11/349

Vermietungen Allgemein

Allgemein

RMH in W/CE, Vollkeller, Garage, ruhige Lage, VB 125.000 C, Tel. 0175/4023104

Immobilienges. und Grundstücksverwaltungen mbH

Schlossplatz 6 A • Tel. (0 51 41) 92 73-0 29221 Celle • FAX (0 51 41) 92 73 73 www.wilharm.de - info@wilharm.de

Viel Platz für die Familie! (8567) EFH in Unterlüß, ca. 168 m² W., ca. 960 m² Grdstk., voll unterkellert ca. 84 m² Ntz., Carport, 3 Bäder, Gäste-WC, Gartenbrunnen, Rollläden, Bj. 1995 KP 132.500,- E Großzügiges komf. Einfamilienhaus in Adelheidsdorf (7846), W. ca. 217 m², 7 Zi., Kamin, Garage, Fußbodenheizung, 2 Terrassen, Balkon, GWC, Grdst. ca. 1.000 m², Bj. 1998 KP 349.000,- E

Immobilien

Häuser ab 150.000 Euro

Stadtvilla Nähe Alter Bremer Weg, (8542), ca. 200 m² Wfl. zzgl. Dachgeschoss, ca. 1.633 m² Grdst., Bj. 1936, teilsaniert 2004, 5 Zi., ausgebautes DG, Kaminofen, Echtholzparkett, Terrasse, Balkon, Vollkeller, KP 269.000,00 D WILHARM Immobilien GmbH (IVD), Tel. 05141/92730, info@wilharm.de Ovelgönne, EFH, Bj. 1997, 107 m2 Wfl., + Keller Nfl. 47 m2, 2 Bäder, EBK, überd. Terr., Carport, Ger.-schuppen, 620 m2 Grdst., zu verk., 155.000 C, Tel. 05084/96520 ab 17 Uhr

...natürlich im Kurier

SchwedenAusbauhaus

Schweden-Ausbauhaus, außen fix und fertig, Innenwände alle montiert, 118 m2 Wohn-/Nutzfläche, als Effizienzhaus 70 möglich

Aktionspreis ab €

78.240,-

auch andere Haustypen auf Anfrage

Immobilien Grundstücke

Grdst. 700 bis 1.000 qm in Winsen/A., hinteres Sandfeld. Tel. 05143/8977

Immobilien Gesuche

Hannoversche Volksbank Immobilien

Ihre „Sonntags-Immobilie“...

Gewerbe- od. Wohnräume, m. Parkpl., gr. Fenster m. sep. Eingang, Terr., 86 m2, zu vermieten, Tel. 0162/4397676

Sie besitzen eine Immobilie. Wir haben die richtigen Kontakte, um sie zu verkaufen. für unsere Kunden immer Wir suchen unsere Kunden Wir suchen fürfür unsere Kunden suchen nach attraktiven Immobilien in den immer nach attraktiven nach attraktiven immer Immobilien Bereichen Nienhagen, Wathlingen, Immobilien in den Bereichen in den Bereichen Neustadt, Adelheidsdorf und Poggenhagen Großmoor. Otternhagen und Celle und Umgebung. HVI-Center Celle, Marion Jackowski Petra Jansing

(0 51 41) 2 75-70 50, www.hanvbimmo.de

Ab 60 Jahren fängt das Wohnen bei uns erst richtig an!

Betreutes Wohnen Stadtgarten Residenz Celle 1- bis 3-Zi.-Whgen zwischen 34 m²- 95 m², D-Bad, EBK, Balkon, barrierearm, Aufzug, Tiefgarage, ab € 399,– inkl. aller Nk. zzgl. Kt. und Betreuungspauschale, keine Provision!

LINKIS

VERKAUF / VERMIETUNG Lassen Sie sich beraten. plan-bau-celle gmbh Kanzleistr. 11 • 29221 Celle • Tel. 0 51 41 / 91 78-0 Unterlüß, 2-4 Zi.-Wohnungen, teilweise altengerecht, gute Grundrisse, in ruhiger Lage, z.B. 1 1/2 Zi., 42 qm, 171 C + NK + MS, 2 Zi., DG, 55 qm, 220 C + NK + HK, 3 Zi., 77,5 qm, 310 C + NK + HK, 4 Zi., 90 qm, 360 C + NK + HK. Zweite Garden Grundstücks GmbH. E-Mail: wohnen.in.unterluess@t-online.de Tel. 05827/9721260 od. 0152/02188100 Winsen/OT Meißendorf, 2 1/2 Zi.Whg., m. gr. Blk., Abstellr., hübsch u. individuell, ca. 68 m2, KM 330 C + NK + MS. Tel. 05056/1222 od. 0160/4414546 Eschede zum 01.09., 2 Zi. + 2 Zi. im ausgebautem Spitzboden, ca. 90 m2, Parnele u. Laminat, Balkon, sep. Eingang, Carport, KM 333 C + NK + MS, Tel. 0151/50139216

Vermietungen 3-Zimmer-Wohnungen

Wietze/OT Wieckenberg, 3 Zi.-Whg., 67 qm, Kü. m. EBK, Bad, 1. OG, KM 301,50 C + NK + Garage, ab sofort. Chiffre CCS1/11/28 Wietze, 3 Zi.-OG-Whg., Kü., Kell., Blk., 80 m2, Bad neu m. Du./Wa., Sat.- u. Solaranl., Fußb.-Hzg., Tel. 0177/5521667 Hohne, 95 qm, 3 Zi., Wohn.-Kü., Bad, Abstellr., Gartenben., KM 390 C + NK + 2 MS, ab 01.07. frei. Tel. 05083/1593 Schöne helle, mod. 3 Zi.-Whg., CE/Wachtelweg, 3. OG, 90 m2, Kü., Balkon, Bad, Tiefgrg., KM 500 C + NK + MS, ab 01.08. frei, Tel. 0174/1648864 Celle/Wietzenbruch, 3 Zi,. EBK, Bad, Wintergarten, Terrasse, Keller, 114 m2, Gartenbenutzung, KM 500 C + NK + MS, sofort frei, Tel. 0172/5986448

Vermietungen

4- u. mehr Zimmer-Wohnungen

GMBH

Wir bieten auch bereits fertiggestellte Häuser zum Kauf an. Vereinbaren Sie unverbindlich einen Besichtigungstermin! 29308 Meißendorf Telefon 0 50 56 / 17 10 www.schwedenhaus-linkis.de

Vermietungen 1-Zimmer-Wohnungen

Celle, Erstbezug nach RundumSanierung. 3 ZKB, 73 m2, ab 579 C gesamt (KM 438 C + NK 141 C). Infos unter: Tel. 05141/96627200 www. veilchengrund.de Ruhig für Rentner, 3 Zi.-Whg., Nettomiete 219 C, EBK, Vollbad, sep. WC, gr. Balkon, renov. m. Auslegeware oder Laminat, courtagefrei, Berliner Str. 8 B, 29303 Bergen. Tel. 04102/63301 Fax: 04102/803729 Wietze/OT Wieckenberg, 3 Zi., Kü. ohne EBK, Bad, 76,5 qm, 1. OG, KM 344,25 C + NK + Grg., frei. Chiffre CCS36/10/1974

Wathlingen, 1,5 Zi., 1. OG, Kü., Bad, ca. 52 m2, zu sofort zu vermieten. Tel. 05144/713

ISOKLINKER

Immobilienanzeigen gehören in den Kurier ®

Schöne 1,5 Zi.-Whg., A/CE, ab sofort, EBK, Balkon, neues Du.-Bad, Laminat neu, Keller, KM 285 C + NK + MS, Tel. 0151/19013244 Wathlingen, 1 Zi.-Whg., 31 m2, KM 190 C + NK + 3 MMS, Tel. 0174/9917725

2-Zimmer-Wohnungen

w w w. s e m m e l h a a c k . d e

Celle/Heese, 2 Zi.-Whg., 250 C + NK + MS, ab sofort, Tel. 05136/9767398 (AB)

Wohnen in Wathlingen (8004), 4 Zi., ca. 94 m² Wfl., Balkon, KM 470,00 D, NK 145,00 D, MS 3 MM WILHARM Immobilien GmbH (IVD), Tel. 05141/92730, Mo.-Fr. 8.00-17.30 Uhr

Mietgesuche Rentnerehepaar su. Whg. im Raum Nienhagen, ca. 90 m2, Tel. 05144/9727795 Rentner su. 2 Zi., EG, Kü., Bad, Balkon od. Terrasse, ca. 48 - 52 m2, ca. KM 250 C, Tel. 05141/9788790 Renter sucht im Bereich Hambühren-Winsen kleines Haus, auch Wochenendhaus zu mieten. Tel. 05084/981243 nach 17 Uhr Ruh. Mieter suchen im LK Celle ruh. 3-4 Zi.-EG-Whg., mit Duschbad, Terrasse und EBK. Tel. 05054/9499880 Weibl. Ehepaar su. zu sofort 3 Zi.Whg., im Raum Celle, bis WM 500 C, beide berufstätig. 0151/11509493 Berufstätige junge Frau (22 Jahre) sucht zum 15.08.2011 eine 2-3 Zi.Whg in Wietze. Tel. 05933/6468566

Sonnige 1-Zi.-Mietwhg., Wathlingen (8431), Keller, Wfl., ca. 34 m², KM 170,00 D, NK 120,00 D, MS 3 KM, prov.-frei WILHARM Immobilien GmbH (IVD), Tel. 05141/92730, Mo.-Fr. 8.00-17.30 Uhr

Vermietungen Ansprechpartner: Firma Ritter, Frau Horn, Telefon: 05141/90 17 90

Wahrscheinlich suchen wir Ihre Immobilie!

Jetzt sparen und Rabatt sichern!

Verklinkerung und Wärmedämmung in einem. Isolierklinker-Systeme R. Eschmann Celler Straße 53c · 29308 Winsen

Tel. 0 51 43 / 93 0 92 www.r-eschmann.de

Celle, Erstbezug nach RundumSanierung. 4 ZKB, 83 m2, ab 699 C gesamt (KM 536 C + NK 163 C). Infos unter: Tel. 05141/96627200 www. veilchengrund.de Vorwerk, renov. 4 Zi.-Whg., 82,5 m2, EBK, WC, Wa.-Bad, Balkon, Keller, Grg., KM 420 C + NK + MS. Tel. 0162/2137888 Nachmieter, Bergen, top Lage, 4 Zi.Whg., 125 m2, EG, Garten, KM 495 C + NK, Tel. 01577/9666136 Celle/Kl. Hehlen, 4 Zi.-Whg., 96 m2, Balkon, G-WC, prov.-frei, ruh. Lage, KM 440 C + NK + MS, Tel. 05136/9767398 (AB) Lehrte (31275), 4 Zi.-EG-Whg., im 2 FH, ruhige Lage am See, Kü., Bad m. Wanne, G-WC, Keller, 96 m2, KM 525 C + NK/MS, ab sofort frei, gute Anbindung an A2+A7, Tel. 0170/2637771 Nachmieter in Eschede ges. für Juli 2011, m. kl. Garten, 4 Zi., Kü., Bad, Spitzboden, Garage, Abstellr., ca. 95 m2, KM 460 C + NK. Tel. 05142/988978 od. 0151/10040664

Vermietungen Häuser

Nienhagen, DHH, Bj. 2007, 130 m2 Wfl., Grdst. 250 m2, 4 Zi, G-WC, HWR, zum 01.10.2011 zu verm. oder zu kaufen, Tel. 05144/5606989 ab 18 Uhr

Berufstätiges Paar sucht 2-3 Zi.Whg. in Celle, Raum Vorwerk, Gr. und Kl. Hehlen. Tel. 0151/15817204 Junges, berufst. Paar su. in Bergen 3 - 4 Zi.-Whg., 70-100 m2, Tel. 0157/86520170 Für unseren Mitarbeiter su. wir ein möbl. Zimmer, A/CE od. Wietzenbruch. Tel. 05141/278515 Su. 2-3 Zi.-Whg., W/CE, m. EBK, Wa.-Bad, max. KM 400 C, keine Makler. Tel. 0151/40745457

SCHLÜSSELDIENST Fahrzeugbedarf Zeibig Celler Str. 37, BE, 0 50 51 / 35 97

für Altbauten, Neubauten und Fertighäuser

B+C GbR

Fassadensanierung und Vertrieb Hartmannshäuser Str. 34 29308 Winsen/Aller Tel. 0 50 56 / 97 15 38 www.bc-isolierklinker.de


Sonntag, den 12. Juni 2011

SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Seite 15

. Juni 8 1 , d n e b a n Son

e s f t n e ß a e r ß a t r t s n S in der Mauer

10.00 bis 17.00 Uhr

Das Mauernstraßenfest hat in jedem Jahr viele Attraktionen zu bieten.

Mauernstraßenfest am Samstag, 18. Juni, in Celle

Einkaufsmeile Mauernstraße bietet viele Attraktionen CELLE. Am kommenden Samstag, 18. Juni, findet in der Zeit von 10 bis 17 Uhr in der Mauernstraße und am Kleinen Plan das diesjährige Mauernstraßenfest statt. „Es ist wieder Mauernstraßenfest… Ein Name ist Programm“, so Monika Grawunder, Erste Vorsitzende der „Einkaufsmeile Mauernstraße“. Zum sechsten Mal seit Gründung der „Einkaufsmeile Mauernstraße“ feiern die aktivsten Kaufleute der Mauernstraße ihr diesjähriges Straßenfest. Der Einkaufsbummel wird mit Spaß, Spiel, Sport, Musik und vielen Aktionen für kleine und große Leute zum Erlebnis. Gäste und Besucher erwartet auch in diesem Jahr wieder ein buntes Programm mit vielen Highlights. Unter anderem kann man Pony-Fun-Reiten mal ganz anders erleben. Vom „Pferdestall Klingelhöfer“ geht von morgens bis abends eine wilde Reiterei ab durch die Mauernstraße - auch für Erwachsene. Die Rock-Band der Kreismusikschule rockt am Kleinen Plan nachmittags ihre Fans mit bekannten Hits. Stielaugen gibt es, wenn vier Mal während des Festes die „Soraya-Bauchtanz-Gruppe“ gekonnt die Hüften schwingt. Ohrenschmaus kommt von Jean Lelá - mehrmals täglich. Die Gitarristin mit der tollen Stimme bringt kleine wie große Musiklieber immer wieder neu in Stimmung. Kinderschminken, Glücksrad und viele Spiele und Vorführungen sind ebenfalls angesagt. Für Gaumenschmaus wird mit Kaffee und Kuchen an der großen Kaffeetafel gesorgt - wie immer gibt

es selbstgebackenen Kuchen von den fleißigen Mauernstraßenfrauen.

Kollegen, die nicht in der Mauernstraße aktiv sind, nach einer „straßenübergreifenden“ Interessengemeinschaft immer lauter. So entstand „Celles Mitte e.V.“, eine Interessengemeinschaft zur Wahrung der Interes-

e s i e r p t s e f n Straße .181 .0 7.6 .8 mm51 aa

10%

nur

ar auf jedes Pa von

Telefon (0 5141) 2 27 85 · 29221 Celle · Mauernstraße 43

Leckere Getränke werden auch angeboten. Ein Kinderkarussell und eine Bude sind ebenfalls mit von der Partie. Sportlich und künstlerisch zeigt der Kleine Plan, was er drauf hat. „Wer bindet Schals oder Tücher am schönsten?“ heißt ein Wettbewerb für das schöne Geschlecht. Das detaillierte Programm des Mauernstraßenfestes hängt in den Gastgeber-Läden aus. Änderungen und Irrtümer sind vorbehalten. Die „Einkaufsmeile Mauernstraße“ besteht seit 2005 und ist die aktivste Straßengemeinschaft in der Altstadt von Celle, so Grawunder. Sie wurde seinerzeit als Interessenvereinigung der Kaufleute in der Mauernstraße gegründet. Seit 2006 wurde der Wunsch von

Straßenkünstler präsentieren sich.

Fotos: privat

sen und der Existenzsicherung der kleineren und mittleren Kaufleute, Gastronomen und Hauseigentümer - bis heute der Zusammenschluss in der Celler Altstadt mit der größten Mitgliederzahl. „Celles Mitte“ hat die Einsetzung des Citymanagements maßgeblich gefördert und eine erhebliche Mitgliederzahl gestellt. Leider war dieses Projekt nicht erfolggekrönt, so Grawunder. Die „Mauernstraße“ ist heute ein starker Verbund von Kaufleuten, Gastronomen und Hauseigentümern. Es finden regelmäßige Treffen mit Meinungsaustausch statt. Gehandelt wird ausnahmslos demokratisch. Der Vorstand wird jährlich neu gewählt. Zum sechsten Mal in Folge wurde Monika Grawunder (Kauffrau und Hauseigentümerin) als Erste Vorsitzende gewählt. Ihr zur Seite stehen Renate Fahlbusch/Schuhhaus Warner und Stefan Taubenheim/Quick Schuh. Von Anfang an wurde der Kleine Plan mit einbezogen und ist derzeit mit vier Aktiven „dabei“. Bei humanitären Aktionen ist die „Mauernstraße“ immer mit von der Partie mit Spenden in Höhe von mehreren 1.000 Euro an Ärzte ohne Grenzen, Kinder-Krebsstation AKH, Angola, Celler Tafel, Tag der Vereine oder Förderung des Jugenddorf-Orchesters Westercelle und in diesem Jahr die Kreismusikschule und vielen andere mehr. „Mit dem Mauernstraßenfest ist es 2011 jedoch nicht getan“, so Grawunder. „Weitere Aktionen werden folgen. Es wäre schön, wenn auch andere Straßenzüge Gemeinschaften bilden würden, eine solche Arbeit aufgreifen und so zur positiven Bekanntmachung der Celler Altstadt beitrügen.“

ert! i z u d e r n Wir habe ..

. % 0 3 % 20

T-Shirtsusen Bl Hosen • mehr... auf:

s und viele

Junge Mode ab 42 Mauernstraße 31 · 29221Celle

NEU Seit dem 3. Juni

Altencellertorstraße 8 • 29221 Celle Tel. 0 51 41 / 4 85 56 56 • Fax 4 85 56 57

www.ollislaufladen.de • info@ollislaufladen.de

bei Mauernstraße 40 • 29221 Celle

bei Mauernstraße 40 • 29221 Celle

DER

TAPETENLADEN

Kleiner Plan · 29221 Celle Telefon (0 51 41) 70 87 www.wandliebe.de


Seite 16

KLEINANZEIGEN

Sonntag, den 12. Juni 2011

Ihr Erfolg: Kleinanzeigen im Kurier Verkäufe Allgemein

Holztreppen aus Deutschland super im Preis, Qualität u. Garantie! WEBER-TREPPEN, Tel. 05375/1377 Autogas Centrum Celle. Beratung * Umrüstung * 24 Std. Tanken, Tel. 05141/98400 Kamin- u. Ofenzubehör Zeitzmann, Vogelberg 32, W-Celle, Tel. 05141/85676 An- & Verkauf von gebr. El.-Haushaltsgeräten, Kühl- u. Gefrierschränken, Waschmaschinen, Computern, Notebooks u. PC-Zubehör, Handy’s, TV/DVD u. HiFi, Spielekonsolen, Werkzeuge u. Maschinen, Jagd- u. Angelzubehör, Trophähen, Antiquitäten u.v.m., Tel. 05051/2628 od. 0171/1956871 www.hirdieagentur.de Ladies Trend - Secondhand, Queens, Hannoversche Str. 49. Tel. 05141/977922 Kaminholz, trocken u. ofenfertig, Laubholz ab 35 C. Lieferung möglich. Frischholz zur Einlagerung bis zu 10 % Rabatt. Tel. 0174/2508109 Kaminholz, Buche, Eiche, Birke, Kiefer, ofenfertig! Lieferung möglich. Tel. 0171/8742720 Möchten Sie auch beim Rasenmähen, Heckenschneiden, Laubsaugen Musik hören? - MP3-Player und Funkkopfhörer bei Ihrem Euronics Team Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de

Trapezblech 1A Qualität, cm genau top Preis. Günstige Lieferung bundesweit! www.dachblech24.de Tel. 033456/15506

Eßtisch, Buche, ausziehb., 4 Rattanstühle, zus. 175 C, Dielenschrank, Kiefer, 110 x 185 cm, 2 Schubladen, 75 C, Tel. 05141/42879

Sammlerauflösung Micky Maus Taschenbücher von Nr. 1 - 225, gebraucht aber in gutem Zustand, nur komplett, für VB 250 C zu verk., Tel. 01520/4292833

Elektro- u. Haushaltsgeräte

Hallo Filmfans/-freaks - Verkaufe Filmzeitschriften „Cinema“ ab Mitte der 70er bis Anfang 2000, mit Sonderausgaben und teilweise Original-Zeitungshefter, Zustand gut bis sehr gut, Preis VS. Tel. 0170/3194462

Kleingarten im Carlslust/Hehlentor, Tel. 05141/709139 Wenn es um Fußboden-Beläge geht.. ...beraten wir Sie fachlich und kompetent. Teppich-Traum Dietert GmbH. Tel. 05141/86266 Haushaltsauflösung: gut erh. EBK, Eßzi.-tisch (Glas + 4 Stühle), VS, Tel. 05145/284058 Hauszelt, 2 Kabinen, Vorzelt, Zubehör, Preiswert abzugeben. Tel. 05141/85673

Verkäufe

Philips Flat TV, 42 Zoll, m. Ambilight, NP 2.500 C, 3,5 J. alt, wegen Umstieg auf 3D für VB 700 C zu verkaufen. Modell 42 PFL 9732 (Topmodell), Tel. 05084/7732

Wunderschönes Brautkleid, Gr. 36, m. Schleppe, langer Schleier, oben wie eine Corsage geschnitten, ohne Träger, m. Perlen und kl. Strasssteinen besetzt, leicht cremefarbend, nagelneu m. Etikett, FP 450 C. Tel. 0172/1829747

Fernseher, Grundig, voll funktionsfähig, 50 C, Tel. 0151/23973547 ab 15 Uhr

Brautkleid von Lilly-Brautmode zu verkaufen, Gr. 38, creme, mit Schleier, VB 400 C, Tel. 0176/20483305

Verkäufe

Rund um den Garten

Übrigens, unsere Reparaturen dauern zu 95% nur einen Tag. Als Einziger in Celle haben wir über 1.000.000 Ersatzteile auf Lager. Ihr Euronics Team Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de

Findlinge, versch. Größen, günst. zu verk., Tel. 05146/92550

Multimedia

Wir reparieren alle Fernseh-HifiVideogeräte! Egal, wo gekauft. Ihr freundliches Euronics Team Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de PC-Vor-Ort-Hilfe - PC-Reparaturen PC-Internet-Hilfe. Tel. 05141/381286

Verkäufe

Wir erstellen Ihnen unverbindlich und schnell ein Angebot für Ihren neuen Teppichboden! Teppich-Traum Dietert GmbH. Tel. 05141/86266

Neuwertige Fenster/Türen u. Rollladen, aus Lagerbeständen günstig abzugeben. Tel. 05372/8220 od. 0172/5478316

An- & Verkauf von gebr. Computern, Notebooks u. PC-Zubehör, Handys, Spielekonsolen u.v.m., Tel. 05051/2628 od. 0171/1956871 www.hir-dieagentur.de

Achtung: Der Sommer kommt! Qualitätsmarkisen aus unserer Ausstellung (neu und gebraucht) ab sofort besonders günstig. Tel. 05372/8220 od. 0172/5478316

Brillen bequem von Zuhause, 24 Std., www.brillen-butler.de Wir liefern frei Haus im Umkreis von 50 km. Teppich-Traum Dietert GmbH. Tel. 05141/86266

Computer-Kummernummer, :: PICK IT-Service, Tel. 05141/950449

Verkäufe

Fahrräder und Zubehör

Fahrradreparaturen f. alle Fabrikate, schnell, zuverlässig, preiswert. Fahrradhaus Jacoby, Bahnhofstr. 27, Celle. Tel. 05141/25489

Verkäufe Einrichtung

Buffet, Kiefer mass., 150 gelaugt/geölt, Tel. 05086/290305

C,

6 Fahrräder zu verkaufen, ab 50 C. Tel. 05141/2054515

KLEINANZEIGEN-COUPON Beliebter Lesestoff - Kleinanzeigen im

Erfolgreich, preiswert und familienfreundlich! Der unten stehende Text soll erscheinen in der Ausgabe am R Mittwoch RSonntag RMittwoch und Sonntag (doppelter Preis) bzw. in der nächstmöglichen Ausgabe unter der Rubrik Nr.

Rubrik

und zusätzlich unter den Rubriken Nr.:

(Doppelter Preis)

(Dreifacher Preis)

(Vierfacher Preis)

Schreiben Sie in jedes Kästchen nur einen Buchstaben/Satzzeichen. Nach jedem Wort/Satzzeichen lassen Sie bitte ein Feld frei.

Private Kleinanzeige 1 Zeile 5,- b / jede weitere Zeile 1,- b b 6,b 7,-

Jungenbekleidung, Gr. 152, zu verk., Tel. 0175/5372857 Elektr. Scooter, für Kinder ab 6 J., m. Ladegerät, VB 99 C, Tel. 05149/92820 3 Muttis verk. Mädchenkleidung in Gr. 128/140 u. 152/164. Viele Kleider, T-Shirts, Hosen u. Jacken. Schuhe in den Gr. 34 - 37. Schicken auch zu. Fotos auf Anfrage. Tel. 0162/2184498

b 9,-

Sammler kauft ab 1900: Uniformen + Abzeichen, Orden + Medallien... Tel. 01520/7904352 Suche Modelleisenbahn u. altes Blechspielzeug. Tel. 05372/6538

Verschiedenes Bollywood- u. Bauchtanz, niveauvoll u. ästhetisch, Show oder Unterricht. Dalileh. Tel. 0160/2790644 Hurra! Hurra, der Kasper kommt! Ob Kindergeburtstag, Sommerfest oder Weihnachtsfeier, ruft schnell an, es ist nicht teuer! Internet: www.sigispuppenbuehne.de Tel. 05054/264320 Monogramm-Stickerei und mehr bei Heine, Celle, Zöllnerstr. 17. Tel. 05141/28540 Haushaltsauflösungen u. Entrümpelungen führt aus: Fa. Friedhelm Schliewe, Tel. 05143/5027 Entrümpelung vom Keller bis zum Dach. Scheffler Recycling. Tel. 05141/42974 Anhängerverleih 05141/984243

Kautz,

Tel.

Ladies Trend - Secondhand, Queens, Hannoversche Str. 49. Tel. 05141/977922 Fabians Neufundland im Herzen von Sülze (neben der Kirche) bittet weiterhin um Ihre Unterstützung: mit gut tragbarer Kleidung, Glas u. Porzellan, Bett- u. Tischwäsche, Lederwaren, Schmuck u. alles für’s Kind, auch nicht mehr benötigte Silberbestecke. Öffnungszeiten: Di. u. Do. von 14.3018.00 Uhr u. Fr. von 8.30-12.30 Uhr. Info: Tel. 05054/405 Ihr Neufundlandteam sagt Danke. P.S. Wir sind auch mobil. Musik für Ihre Feier jeder Art vom Plattenteller. Tel. 05141/2998828 www.dj-service-celle.de Umzugskartons, neu: 0,95 C! Anlieferung möglich! Tel. 0511/432936

Allgemein

Kaufe Bücher aus allen Bereichen. Tel. 05149/8608 Kaufe: 333, 585, 750er Goldschmuck, auch defekt. Uhren, Münzen, Zahngold, Heinrichs, Neue Str. 32, Celle. Tel. 05141/28911 Zahle Höchstpreise für alte Uniformen, Orden, Kopfbedeckungen, Dolche, Fliegerpokale, Säbel, Militärpapiere, militär. Blechspielzeug Schulterklappen, Ausrüstungen, Offiziers Geschenke, Reservisten Krüge Fotoalben usw., aus der Zeit v. 1813 bis 1945 Tel. 05141/482898

Kleintransporte u. Entrümpelungen, Tel. 0173/7777687 od. 05052/911622 Brunnen 300 C. Gartenberegnung von Hunter und Rainbird. Jortzik Bewässerung. Tel. 05145/93400 Gartengestaltung sowie Neuanlagen, Strauch-, Baum-, Heckenschnitt + Abfuhr u. sämtl. anfallende Arbeiten. Oliver Kilian. Tel. 05145/6277 o. 0174/3078252 Baumklettertechnik, z.B. Kronenpflege, Spezialfällungen usw. Tel. 0175/7514075 Dachdecker/Holz & Bautenschutz, gute Beratung u. Ausführung, faire Preise, 24h Notdienst. Fa. C. Goddard, Tel. 05145/284914 od. 0171/5343650 Mobile Fußpflege, Elke Starbatty, Tel. 05141/47030 Fensterputzen nur 2,50 C pro Fenster. Gratis Kostenvoranschlag. Firma Glasklar. Tel. 05141/933342 od. 0172/6663502 Der freundliche Dienstleister - Wir sind für Sie da im Bereich: Formschnitt von Hecken und Büschen, Industriereinigung, fachgerechte Entsorgung von Müll jeglicher Art, Demontagen, Entrümpelung, Kurierdienste, Transporte, Umzüge, Gartenarbeiten, Hof und Winterdienst, Hausmeisteraufgaben, Tel. 0157/77627337 Kleintransporte aller Art, Hausmeisterdienste und mehr. Tel. 05141/940204, Fax: 940310 oder Tel. 0171/7755733 Garagentor- & Antriebsreparatur gut-schnell-günstig! Tel. 05149/1860057 Bagger- u. Radladerarbeiten, Pflasterarbeiten, Gartenarbeiten, Baumfällung aller Art. Tel. 0163/5131341

Ausgebildeter Sänger singt auf Ihrer Feier. Vom Phantom der Oper bis Ave Maria. Tel. 0176/46660324

Malerarbeiten... ...natürlich von unserem Malermeister. Teppich-Traum Dietert GmbH. Tel. 05141/86266

Schuh- & Schlüsseldienst Mortaza Akbarzadah. Pokale, Gravuren, Notdienst, Drucksachen, Bergstr. 22, Celle, Tel. 05141/29383

Wir verlegen Ihren neuen Teppichboden! Teppich-Traum Dietert GmbH. Tel. 05141/86266

Die Hüpfburgvermietung in Celle. Tel. 05141/48809 www.button-jennert.com Sperrmüll-Schrott. 05141/44352

Tel.

Hüpfburg- u. Partyzelt-Verleih Dorin. Tel. 05084/92901

Die Gold - und Silberschmiede, Neue Str. 32, kauft jedes 333, 585. 750er Gold oder 800 u. 925er Silber.

Fassadenanstriche m. Flüssigkunststoff o. Acrylputz, qm ab 8,50 C. Klinkerversiegelung, Wärmedämmung, kostenl. Angeb. Fa. Kreh. Tel. 05131/56237

Kaufe Vorwerk Staubsauger auch def. u. Reparaturannahme. Tel. 05144/6674184

Dachdecker u. Innenausbauarbeiten, fachgerecht u. preiswert. Fa. R. Demski, Eschede. Tel. 05142/2371

Wegebau u. Terrassen, Lothar Heinrich, Ihr Partner rund um Haus u. Garten. Tel. 0172/6515257

Wir kaufen Antik-Möbel & Antiquitäten. Auch kompl. Nachlässe + Sammlungen! Alles anbieten! Auch defekt oder beschädigt! Fa. Tel. 05144/970800 v. 10-18 Uhr

Kostenlose Abholung von nicht mehr benötigtem Hausrat und Firmeninventar! Evtl. komplette Haushaltsauflösung! Alte Radios, Tonbänder, Hifi, Büro, Spielzeug, Uhren, Antikes, Bücher, Schallplatten, alte Fotos, Postkarten, KFZ, Industrie, Garten, Tischler, Bau, Gastronomie usw.! Evtl. Ankauf. Tel. 0175/4044432

Die Gesellen: Fliesen von Bäder, Treppen, Balkone und Terrassen, Tel. 0174/7906575

Wir erstellen Arbeitnehmern die Einkommensteuererklärung im Rahmen einer Mitgliedschaft und Einkünften ausschließlich aus nichtselbstständiger Tätigkeit. Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V., Ber.-Stelle: 29225 Celle, Malvenweg 7, Ansprechpartner Christel Prien, Tel. 05141/47798 Fax: 05141/940769

Kostenlose Abholung von Altmetallen. Fa. Eibisch, Tel. 0175/4847690 Kaminöfen Zeitzmann, Vogelberg 32, W-Celle, Tel. 05141/85676

Kaufgesuche

Sofort Bargeld! Kaufe Kupfer, Messing, Zinn. Tel. 05141/86492

b 8,-

Kartenlegen, ganzheitl. Beratung auch am Telefon. Tel. 05055/590100

Farbige Gelfußnägel oder French für den Sommer. Hält 6-8 Wochen. Manuela`s Naildesign, Tel. 0151/24266587

Wir nehmen Ihren alten Teppichboden auf und entsorgen ihn fachgerecht. Teppich-Traum Dietert GmbH. Tel. 05141/86266 Die-Kletterer.de Wir arbeiten m. Seil, Leiter u. Hubsteiger. Baumpflege, Baumfällung, Spezialfällung, Wurzeln fräsen, Gartenarbeiten, Dachrinnenr., Wein-/Efeuschnitt. Baumpflege Lehmann, Langlingen. Tel. 05144/5606004 Gartenbrunnen u. Beregnungsanlagen, Lothar Heinrich, Ihr Partner rund um Haus und Garten. Tel. 0172/6515257 Sie brauchen Hilfe in Haus u. Garten, Lothar Heinrich, Ihr Partner rund um Haus u. Garten. Tel. 0172/6515257

Wer hackt Holz (3 Bäume) in Hambühren? Tel. 0170/1519150

Qual. Fassadenanstrich inkl. Rissbes., ab 8 C/m2, eig. Gerüst. Fa. Dietmar Weissbrich. Tel. 05137/909272

Dienstleistungen Silikonfugen. Tel. 05082/913883

Stempelanfertigung auf Wunsch, sofort zum Mitnehmen. Schlüsseldienst Akbarzadah, Celle, Bergstr. 22, Tel. 05141/29383

Maurermeister schnell & sauber, Umbau, Verblender u. Reparaturarbeiten aller Art, Trockenausbau. Tel. 05143/5757

Ausgeschlossen? Fachgerechte Türoffnungen: Schlüsseldienst Akbarzadah, Celle, Bergstr. 22, Tel. 05141/29383

Glas- und Rahmenreinigung, Alfred Klose, Tel. 05143/2990 Fax: 3256

Haushaltsauflösungen, Entrümpelung, Ankauf von Nachlässen. Tel. 0163/7831952 od. 05147/1047

Tankstation Kramer Celle-Scheuen preiswert tanken, Hermes Paketshop, Post.

Gerüstverleih an privat, mit/ohne Aufbau. Tel. 05141/381678

Kleinanzeigen-Rubriken

b10,b11,-

AUTOMARKT

b12,-

Chiffre-Anzeige gewünscht R Ich hole die Zuschriften persönlich ab R Ich bitte um Zusendung per Post

Bank:

Rund ums Kind

So nah und doch so fern... Babyfone mit 800 m Reichweite. Bei Ihrem Euronics Team Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de

Suche alte Militärsachen Orden und deren Urkunden, Uniform, Ehrengeschenke, Soldatennachlässe, Fotoalben. Gern auch ganze Sammlung. Zahle für kompl. Nachlaß mit Urkunden bis z.B.: Deutsches Kreuz 1.500 C, Fliegerpokal 2.000 C, Ritterkreuz 15.000 C, Tel. 04275/963321

b 5,-

Rliegt in bar bei

Motor-Markise mit Funk, 3,50 x 2,0 m, mit hell-gelbem Stoff, wetterfeste Hülsenmarkise, 250 C, Tel. 05141/9930041

STARK Computer: Reparaturen (alle Fabrikate). Tel. 05141/22059 Notebooks ab 299 C. Bei Ihrem Euronics Team Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de

Interessanter Lesestoff - Kleinanzeigen in unserer Zeitung

Rasenmäher, Sabo, Benzin, m. Fangkorb, gegen Gebot, Tel. 05149/92820

Computer

Verkäufe

EBK, Kirsche, m. E-Geräten, zum Selbstausbau und Abholung, VS Tel. 05053/98990

Billig! Stahl-Trapezbleche, 2-12 m lang, auch freitragend, versch. Farben u. Profile, Wellfaserzementplatten, Iso-Sandwich für Dach und Wand, Sichtplatten. Anlieferung möglich. (Gewerblich) Tel. 04182/4251 od. 0171/6943014

Alko Soft Touch Handrasenmäher v. Westfalia, m. Fangkorb, VB 40 C, Tel. 05141/46605

2 gebr., Top Marken, Sandfilteranlagen für einen Pool, bis 25 m3 & bis 80 m3 Wasser, 250 C & 350 C, Tel. 05144/4955793

Kaminholz, Buche/Eiche/Birke etc., Meterenden/ofenfertig. Tel. 0171/8586168

Kaminholz, frei Haus. Tel. 05371/990944 od. 05371/56088

Bekleidung

Ladies Trend - Secondhand, Queens, Hannoversche Str. 49. Tel. 05141/977922

Achtung SF-Fans - Biete an, mehrere hundert Science-Fiction-Romane von Perry Rhodan, Preis VS. Tel. 0170/3194462 Hallo Gruselfans! Verkaufe mehrere Hundert John Sinclair Romane, Preis VS. Tel. 0170/3194462

Suche Esszimmertisch in Kirsche, Tel. 0170/9354945

Verkäufe

(+ 5,- b Chiffregebühr) pro Veröffentlichung

Der Betrag von b

R soll abgebucht werden von Kto.-Nr.:

BLZ:

Auftraggeber: Name:

Vorname:

Straße, Nr.:

Wohnort:

Tel.-Nr.:

Unterschrift: Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle

 (0 51 41) 92 43-59 / -30 / -31 Fax (0 51 41) 64 69

Alfa Romeo ....................... 540 Audi ................................... 550 BMW ................................. 560 Chevrolet .......................... 570 Citroën .............................. 580 Daihatsu ........................... 590 Fiat .................................... 600 Ford ................................... 610 Honda ............................... 620 Hyundai ............................ 630 Kia ..................................... 640 Lancia ............................... 650 Mazda................................ 660 Mercedes ........................... 670 Mini ................................... 675 Mitsubishi ......................... 680 Nissan ............................... 690 Opel ................................... 700 Peugeot ............................. 710 Porsche ............................. 720 Renault ............................. 730 Rover ................................. 740 Saab................................... 750 Seat ................................... 760 Škoda ................................ 770

Smart ................................ 780 Suzuki ............................... 790 Toyota ............................... 800 Volvo ................................. 810 VW-Allgemein................... 890 VW-Beetle ......................... 860 VW-Bus ............................. 880 VW-Golf ............................ 820 VW-Lupo/Fox .................... 850 VW-Passat ......................... 840 VW-Polo ............................ 830 VW-Sharan/Touran .......... 870 VW-Tiguan ........................ 875 VW-Touareg ...................... 876 Auto-Vermietung.............. 470 Cabrios.............................. 530 Geländewagen .................. 910 Kraftfahrzeuge Allgemein 920 Kraftfahrzeuge Ankauf .... 520 Kraftfahrzeuge Reparatur 930 Kraftfahrzeuge Zubehör .. 510 Nutzfahrzeuge .................. 490 Oldtimer ........................... 900 Pkw-Anhänger.................. 480 Wohnmobile ..................... 450 Wohnwagen ...................... 440

IMMOBILIEN Baugrundstücke ............... 340 Baumaterial ...................... 420 Eigentumswohnungen ..... 320 Finanzierungen ................ 360 Häuser bis 150.000 Euro .. 330 Häuser ab 150.000 Euro ... 331 Immobilien - Allgemein ... 310 Immobilien - Gesuche...... 350 Mietgesuche - Allgem. ...... 410 Vermietungen - Allgem. ... 380 Vermietungen 1-Zi.-Whg. .. 390 Vermietungen 2-Zi.-Whg. .. 391 Vermietungen 3-Zi.-Whg ... 392 Vermietungen 4-Zi.-Whg ... 393 Vermietungen Häuser ...... 400 Verpachtungen ................. 370

Rund um den Garten ........ 080 Rund ums Kind................. 090

VERSCHIEDENES

Bars/Clubs ........................ 230 Bekanntschaften .............. 150 Camping/Wassersport ..... 460 Dienstleistungen .............. 130 Entlaufen/Zugelaufen ...... 290 Esoterik ............................. 240 Freizeit/Geselligkeit ......... 160 Gesund und Fit ................. 180 Grüße/Glückwünsche ...... 140 In letzter Minute............... 990 Kaufgesuche Allgemein ... 110 Kontaktanzeigen .............. 170 Landwirtschaft ................. 430 Mitfahrgelegenheit........... 221 VERKÄUFE Motorräder ....................... 500 Antiquitäten ..................... 100 Reise und Erholung .......... 260 Allgemein.......................... 010 Rund um den Sport .......... 250 Bekleidung ....................... 060 Stellenangebote ................ 190 Computer ......................... 045 Stellengesuche.................. 200 Einrichtung ...................... 020 Tiermarkt.......................... 280 Elektro-/Haushaltsgeräte 030 Unterricht ......................... 210 Fahrräder und Zubehör ... 050 Veranstaltungen ............... 220 Multimedia ....................... 040 Verloren/Gefunden .......... 300 Musik ................................ 070 Verschenke ....................... 270 Bitte tragen Sie die Rubriknummer und die Rubrik immer in den Kleinanzeigencoupon ein. Danke! Verschiedenes ................... 120


Sonntag, den 12. Juni 2011

„Stunt and Action“-Show CELLE. Die „Stunt and Action“-Show am heutigen Sonntag, 12. Juni, in Celle findet auf dem Parkplatz der Spielstation, Harburger Heerstraße 40, um 16 Uhr statt.

Fit durch die Hausaufgaben WINSEN. Eine gute Planung ist die halbe Miete. Das gilt auch für die täglichen Hausaufgaben. Damit Vokabeln, Geschichtsdaten und geometrische Körper sich nicht zu unbezwingbaren Bergen auftürmen, lädt der Studienkreis Winsen (Aller) Grundschüler am Mittwoch, 22. Juni, zu einem kostenfreien Hausaufgabentraining ein. Noch gibt es freie Plätze. Anmeldungen sind bis Sonntag, 19. Juni, unter Telefon 05143/ 667896 möglich.

Öffnungszeiten Celler Badeland CELLE. Die Stadtwerke Celle geben die Öffnungszeiten des Celler Badelandes und des Freibades in der 77er Straße an den Pfingstfeiertagen bekannt: Hallenbad und Sauna (Gemeinschaftssauna) sind am heutigen Pfingstsonntag, 12. Juni, und am Pfingstmontag, 13. Juni, jeweils von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Das Freibad 77er Straße ist am heutigen Pfingstsonntag, 12. Juni, und am Pfingstmontag, 13. Juni, jeweils von 8 bis 19 Uhr geöffnet.

LOKALES

Auftakt zu Pfingsten mit Turnieren an zwei Orten

Tennisjugend ermittelt erstmals den Regionsmeister CELLE. Nach der Fusion der Tenniskreise Celle und Soltau-Fallingbostel finden jetzt die ersten Jugend-Regionsmeisterschaften statt. Beide Kreise ermitteln dabei am Pfingstwochenende ihre Finalteilnehmer. Gastgeber zum Auftakt der diesjährigen Tennis-Jugendregionsmeisterschaften ist für den Kreis Celle

der TC Rot-Weiß Celle am Samstag, Montag und Dienstag, 11., 13. und 14. Juni, sowie für Soltau-Fallingbostel der TC Eckerworth Walsrode vom 10. bis 12. Juni.

Unter der Turnierleitung von Holger Brandes, Nicole Abend und Udo Dolla werden in insgesamt zehn Konkurrenzen rund 110 Tennisjuniorinnen und -junioren aus den Tennisvereinen der Tennisregion im Einsatz sein. Zuschauer sind willkommen, der Eintritt ist frei.

Bei Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt und im Wendland

Erfolgreicher Start der RCEH-Orientierungsläufer CELLE. Bei bestem sonnigen, aber kühlem Läuferwetter fanden in einem Parkgelände bei Magdeburg die Landesmeisterschaften im Doppel-Sprint-Orientierungslauf statt, bei denen auch drei RCEH-Sportler starteten. In der halboffenen, rauen Auenlandschaft mit Elbwiesenflächen und Waldabschnitten waren beide Halbetappen mit sehr vielen Posten bestückt, so dass viele Läufer hier Fehler machten und sich so die Zeit-

überstandenen Schlüsselbeinbruch auskuriert hatte, konnte er noch nicht seine gewohnt hohe Geschwindigkeit erreichen. Dennoch lag er nach der ersten Etappe mit nur drei Sekun-

„Winter in Griechenland“ CELLE. Unter dem Titel „Winter in Griechenland“ berichtet Professor Dr. Christoph U. Schminck-Gustavus am Mittwoch, 15. Juni, um 19 Uhr in der Celler Synagoge über das Schicksal von griechischen Juden im Zweiten Weltkrieg. So wurden zum Beispiel in der Stadt Ioanninas im griechischen Nordwestens 1944 rund 2.000 Juden durch die deutschen Besatzer in Vernichtungslager abtransportiert nur wenige kehrten zurück. Schminck-Gustavus ist Professor für Rechts- und Sozialgeschichte an der Uni Bremen. Er wird von Willy Schwarz (Akkordeon und Gesang) begleitet.

Seite 17

Die RCEH-Läufer in Magdeburg, Hauke Scharfenberg (von links), Karl-Heinz Liebegut und Björn Frieling. Foto: privat abstände zwischen den Platzierten trotz der jeweils geringen Etappenlängen vergrößerte. In der Klasse H 19, in der nicht nur die mitteldeutsche Elite, sondern auch einige Kaderläufer aus den westlichen Bundesländern am Start waren, startete Björn Frieling erstmals für seinen neuen Verein. Da er aber gerade einen

den Rückstand zum dritten Platz denkbar knapp auf Rang fünf auf der 2,9-KilometerBahn (Luftline) mit 16 Posten lag. Auf der zweiten Etappe über drei Kilomter mit 16 Posten hielt er bis Posten 13 diesen Rang, verlor dann aber auf den letzten drei Posten die entscheidenden 20 Sekunden, so dass er die zweite Etappe mit

dem sechsten Rang abschloss. Dennoch gelang ihm mit dem fünften Platz ein hervorragendes Gesamtergebnis in Magdeburg. Auch Hauke Scharfenberg startete in dieser Klasse, kam aber auf den ersten drei Posten nur schwer mit dem ungewohnten Karten-Maßstab 1:5.000 zurecht, so dass er sehr verhalten begann. Auf der zweiten Etappe hatte er sich bedeutend besser eingestellt, konnte so noch einige vor ihm platzierte Läufer hinter sich lassen und mit einem achten Rang diese Etappe abschließen, was ihm den neunten Rang in der Gesamtwertung sicherte. In der Klasse H 55 lag KarlHeinz Liebegut nach der ersten Etappe über 2,1 Kilometer mit zwölf Posten noch mit 20:09 Minuten hoffnungsvoll auf Rang sechs, durch eine schwächere Leistung in der zweiten Etappe (1,9 Kilometer mit zwölft Posten) fiel er jedoch noch auf den neunten Rang zurück mit einer Gesamtzeit von 41:57 Minuten. Beim 18. Wendland-OL in der Nähe von Grippel zwischen Gorleben und Dannenberg startete am Sonntag darauf bei herrlichem Sonnenschein der Celler René Vandieken auf der Lang-Strecke über 7,5 Kilometer mit 18 Posten. Er holte sich hier den sechsten Rang bei den Herren und den zehnten Platz in der Bahnenwertung. Auf der mittleren Bahn (5,6 Kilometer mit 16 Posten) kam Karl-Heinz Liebegut mit 65:26 Minuten auf den fünften Platz bei den Herren und den achten Rang in der Bahnenwertung.

Chipsy und Knirps suchen ein Zuhause Chipsy (links), ein schwarz-weißer, stattlicher Kater wurde von der dominanten Erstkatze immer wieder vertrieben bis die Besitzer sich entschlossen ein ruhigeres Zuhause für ihn zu suchen. Er hat einen herzensguten Charakter und verträgt sich gut mit seinen Katzenkameraden. Chipsy benötigt nach einer kurzen Eingewöhnungsphase Freigang. Knirps ist eine zierliche schwarze Katzendame, die sich gerne von ihrem Dosenöffner verwöhnen lässt. Sie wurde bis jetzt als reine Wohnungskatze gehalten, soll jetzt jedoch als Freigänger vermittelt werden. Knirps ist verträglich mit ihren Artgenossen und freut sich über jede Streicheleinheit. Wer Chipsy, Knirps oder ein anderes Tier des Verein aktiver Tierfreunde kennen lernen möchte, hat dazu täglich von 8 bis 11 und 15 bis 18 Uhr im Waldtierheim, Im Sande 3 in Altencelle (Zufahrt Osterloh), die Gelegenheit. Weitere Infos gibt es unter Telefon 05141/ 32900 oder im Internet unter www.tierfreunde-celle.de. Fotos: privat

Gespräche auch mit Walter Momper

AG 60 plus besuchte das politische Berlin CELLE. Das Berliner Abgeordnetenhaus war das Ziel der Informationsfahrt der SPD-AG 60 plus. Nach einer Führung durch das Haus und der Teilnahme an einer Sitzung wurde man durch den Präsidenten, Walter Momper, empfangen. Momper, der auch einmal Regierender Bürgermeister war, gab detaillierte Einblicke in die politische Arbeit und verwies auf die Besonderheiten des Bundeslandes Berlin. Wichtigstes Thema war natürlich die

bevorstehende Berliner Landtagswahl am 18. September. Den Abschluss des Tagesprogramms bildete ein Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Kirsten Lühmann vor dem Reichstagsgebäude.

Die Besuchergruppe mit Walter Momper.

Foto: Lojewski

Ihr Erfolg: Kleinanzeigen im Kurier Gartenneuanlage inkl. Pflanzenlieferung * Erdarbeiten sowie sämtliche Pflegearbeiten * Baumschnitt/Baumfällung inkl. Abfuhr * Sämtliche Pflaster- Stein- u. Plattenarbeiten im Garten-Landschaftsbereich * Teich- u. Zaunanlagen. Shöpp’s Garten & Landschaftsbau, Habighorst. Tel. 0173/2344055 Fliesenleger su. Arbeit. Tapeziern u. Malern auch kein Problem. Tel. 0176/40233806 Hörmann Garagen,- Sectional- u. Rolltore. Tel. 05372/8220 od. 0172/5478316 Gartenarbeiten aller Art, professionell, günstig. Kosinski, Tel. 05141/278515 od. 05141/483625 Arbeiten an Haus, Hof und Garten, sollten auf mich warten. Sehr günstig. Tel. 05141/51681

Gesund und Fit Saft-/Salatbar und... Sie sind mit sich selbst zufrieden! CE, Schuhstr. 51

Lust auf Figur? Abnahme 1-2 kg wöchentlich möglich. Redumed Celle. Tel. 05141/7095833 www.redumed.de Gesunde und leichte Salate. Natürlich vom SalatPlatz, Fuhsestr. 5. Entspannungsinsel - Hawaiianische Massagen - www.lomi-celle.de - Tel. 01525/4578933 Bringen Sie Ihre Kurven in Bestform. Umfangreduzierung durch Band- u. Rollenmassage. Tel. 05141/900611

Stellengesuche Frührentner (61 J.), gel. Elektriker, handwerkl. geschickt, sucht Arbeit auf 400 C/Basis. Bitte alles anbieten, gern auch Fahrertätigkeiten. Tel. 05146/9845824

Esoterik Horoskope, Kartenlegen, spirituelle Beratungen uvm., Tel. 0160/91382527 od. 05141/84927

Seriöses Kartenlegen, Heilsteine uvm., Tel. 05051/912411 Nun ist es wieder soweit! Celle´s bekannteste Kartenlegerin, bekannt aus Presse u. TV, vergibt wieder Termine. Tel. 05141/2784242

Tiermarkt

Wir haben Ende Juni wunderschöne Rottweilerwelpen, in verantwortungsvolle Hände, abzugeben. Tel. 01520/4084241

Mops Mischling, 2 J., mit Nase, kinderlieb, umständehalber in liebevolle Hände zu verkaufen. Tel. 05144/493532

Bienen zu verk., Ableger u. Wirtschaftsvölker, VS, Tel. 0151/11981763

Camping/Wassersport

Süße, bunte Schäferhund-Mischlingswelpen, geimpft u. entw., zu verk., Tel. 0171/4147464

Einer-Wanderkajak mit umfangreichem Zubehör, VS. Tel. 0151/19619728

In letzter Minute

Kleinanzeigen gehören in den Celler Kurier, bequem von zu Hause aus. Telefonisch: 05141/9243-0 oder über Internet: www.celler-kurier.de

Less & Late’s Westernstore, ständig über 50 gebrauchte und neue Westernsättel auf Lager. Ihr Reitsportfachgeschäft für Western- und Freizeitreiter in der Region Hannover, Hornweg 6, 30938 Kleinburgwedel, Mo.-Fr. 16-20 Uhr, Sa. 10-16 Uhr. Tel. 05139/896030

Verschenke

Achtung Urlauber! Nehme gewissenhaft Ihr Haustier in Pflege, optimale Betreuung. Tel. 05143/5354

Wer gibt kostenlos kompl. Aquarium, Pflanzen od. Fische ab? Tel. 0162/1833705

Klassische Homöopathie für Tiere Kirsten Stolzenberg. info@tierhomoeo.de Tel. 05145/278884

Norwegische Waldkater, 2 Wo., schwarz, silber/grau, zu verk., Tel. 0162/3977365

Nie mehr grünes Teichwasser, das versprechen viele. Wir versprechen nicht nur, wir garantieren es. Jetzt auch Teichfiltersysteme über Finanzierung möglich. Das Futterhaus, Altenceller Schneede 11, Celle. Tel. 05141/83387

Passier-VS-Sattel, älteres Modell, top gepfl., m. den üblichen Gebrauchsspuren, Sattelbaum OK (von Sattler überprüft), Sitzgröße 17 Zoll, auch für Pferde m. mehr Widerriss geeignet, lag u. a. auf Traber und Vollblut-Mix, VB 300 C, Tel. 0175/4105909

2 Fernseher, 67“, Blaupunkt u. Beko, Flachbildmonitor, 17“, an Bastler zu verschenken. Tel. 05141/9939440 Motorrad Kawasaki (EX 305 A), Bj. 83, an Bastler zu verschenken, nicht fahrbereit. Tel. 0174/9934298 5 Kätzchen zu verschenken, 7 Wo. alt. Tel. 05827/5170 Kieselsteine (schmutzig/vom Garagendach) zu verschenken. Tel. 05141/2054515 od. 0160/2973404 Kleinanzeigen im Kurier, auch über Internet: www.celler-kurier.de

Naturheilkunde arbeitet ganzheitlich! Tierheilpraktikerin Gabi Hoffmann vergibt Termine nach Vereinbarung, Tel. 05083/911315 www.tierheilpraktik-hoffmann.de

Neunjährige Jack-Russell-Hündin in liebevolle und erfahrene Hände abzugeben. Tel. 05141/2197045 od. 0172/1861171

Philips Flat TV, 42 Zoll, m. Ambilight, NP 2.500 C, 3,5 J. alt, wegen Umstieg auf 3D für VB 700 C zu verkaufen. Modell 42 PFL 9732 (Topmodell), Tel. 05084/7732 Entsorgung von Altautos, zahle bis 50 C, mit Entsorgungsnachweis. Tel. 0162/2088968 Suche E-Geräte, auch defekt, sowie Schrott u. Metalle. Abholung kostenlos. Tel. 0162/2088968 Buffet, Kiefer mass., 150 gelaugt/geölt, Tel. 05086/290305

Besuchen Sie uns im Internet „ Geben Sie Ihre private Kleinanzeige auf „ Blättern Sie in unseren www.celler-kurier.de digitalen Ausgaben

C,


Seite 18

AUTO • MOTOR • SPORT

Sonntag, den 12. Juni 2011

Selbstverpflichtung im Umweltschutz

Renault verschärft Kriterien für „eco²“ CELLE. Die Fortschritte beim Umweltschutz dokumentiert Renault jetzt mit der Verschärfung seines Umweltgütesiegels „eco²“.

Der neue Focus.

Foto: Ford

Auszeichnung für neuen Ford Focus:

Fünf Sterne beim Euro NCAP-Crashtest CELLE. Der neue Ford Focus wurde beim Euro NCAPCrashtest mit fünf Sternen ausgezeichnet. Diese bestmögliche Bewertung erhielt er für seine besonders hohe Crash-Sicherheit sowie für die Kinder- und Fußgängersicherheit. Zusätzlich erhielt der neue Ford Focus als erstes Volumenmodell der Geschichte zwei NCAP-Sonderauszeichnungen für die Assistenzsysteme „Active City Stop“ und „FahrspurAssistent“. „Es ist unsere Mission bei Ford, ein Höchstmaß an

Sicherheit zu bieten. Zur Unfallprävention und für effektiven Insassenschutz haben wir fortschrittliche Technologien entwickelt, über die Anerkennung durch Euro NCAP sind wir deshalb hocherfreut“, sagte Stephen Odell, Ford of Europe.

Um dieses Prädikat zu erhalten, darf ein Renault Modell nicht mehr als 120 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen (bisher 140 Gramm), es muss über mindestens sieben Prozent recycelte Kunststoffbauteile verfügen (bislang fünf Prozent) und aus einem nach ISO-Norm 14001 zertifizierten Werk stammen. Mit dem Prädikat „eco²“ kennzeichnet Renault seit 2007 Fahrzeuge, die sowohl strenge Umweltanforderungen erfüllen, als auch erschwinglich bleiben. Dazu hat das Unternehmen objektiv nachprüfbare Kriterien festgelegt, die einer ganzheitlichen Betrachtung folgen und lückenlos den Produktions-, Nutzungs- und Wiederverwertungsprozess eines Modells über seinen vollständigen Lebenszyklus berücksichtigen. Ein typisches Beispiel für die bereits erreichten Fortschritte ist der Renault Twingo dCi FAP, dessen CO2-Emissio-

nen in nur zwei Jahren um knapp zehn Prozent gesenkt wurden, von 104 auf jetzt 94 Gramm pro Kilometer. Als Teil des Strategieplans „Renault 2016 - Drive the Change“ hat sich das Unternehmen verpflichtet, den Kohlendioxid-Fußabdruck seiner Modelle über den gesamten Produktions- und Lebenszyklus konkret zu senken. Für den durchschnittlichen CO2-Ausstoß der Renault Modellpalette bedeutet dies: Der Wert von aktuell 135 Gramm pro Kilometer wird in Europa bis 2013 auf 120 und bis 2016 auf 100 Gramm pro Kilometer sinken. Die Bestätigung für die Erfolge seiner Umweltpolitik hat Renault von der britischen „Environmental Investment Organisation“ (EIO) erhalten: Es belegt im Ranking dieser Nichtregierungsorganisation Platz eins unter den Automobilmarken mit den geringsten CO2-Emissionen in Europa.

Blick in den Innenraum des Twingo Miss Sixty.

Foto: Renault

Neues Sondermodell von Renault

Charmeoffensive des „Twingo Miss Sixty“ CELLE. Französischer Charme trifft auf italienische Eleganz: In Kooperation mit der gleichnamigen Prêt-à-porter Marke aus Italien präsentiert Renault jetzt den Twingo Miss Sixty. Die Sonderedition in changierender Metalliclackierung Bohème-Rosa oder PerlmuttSchwarz verwöhnt bei ausgedehnten Shoppingtouren mit modischem Design und zahlreichen Komfortelementen. Das Interieur kennzeichnen

exklusive Alcantara-Polster mit Applikationen in Lederoptik, das Lederlenkrad und der Lederschaltknauf sowie Ziernähte in Bohème-Rosa. Farblich darauf abgestimmt sind etwa die Türöffner innen, die Heizungsregler und die Organizer Box.

Automarkt im Kurier Preishi.1t!1 Bis 18.6

Aktion

KlimaanlagenService

inklusive Dichtigkeitsprüfung und Kältemittel nur

AUTOTEILE & ZUBEHÖR FACHMARKT mit MEISTERWERKSTATT

59,-

Kraftfahrzeuge Ankauf

KAUFE FAHRZEUGE ALLER ART auch mit Mängeln, hohe km oder Unfall. Zahle Höchstpreise. Tel. 0 51 41 / 70 94 68 oder 01 72 / 4 58 53 32

Sehr gut erh. Audi-Felgen, 1,5 J. alt, m. 6 Speichen, 7,5 JX 16 ET 45, NP 1.350 C, 499 C, Tel. 05142/4578

Fiat

Audi A4 Avant 2,0i, Bj. 08/03, 130.000 Km, Klima, Leder, Automatik usw., Scheckheft, schwarz, 8.998 C, Tel. 0171/7555358

Punto 1,1 l, Mod. 99, 5-trg., eFH, 1. Hd., TÜV/AU neu, guter Zust., VB 1.100 C, Tel. 05141/86679

BMW

Ford

Gebraucht- und Unfallwagenankauf ab Bj. 91 zu Höchstpreisen, Starbatty Kraftfahrzeuge, CE/Wietzenbruch, Gewerbegebiet Kolkwiesen. Tel. 05141/45097 od. 0172/5192906

Mondeo 2,5 l 6V, Bj. 96, 129.000 km, TÜV/AU neu, eFH, ZV, Airbag, AHK, eGSD, 1 Vorbesitzer, Rentnerfahrzeug, gepfl. Zust., unfallfrei, leichte Gebrauchsspuren, VB 1.499 C, Tel. 0172/4473001

Kaufe PKW u. Busse, Bj. 8406, auch Unfall od. hohe km. Tel. 05137/875051 Kemos Automobile, kaufe PKW, LKW u. Unfallwagen! Sofortige Abwicklung & Abholung. Tel. 0170/2339483

(MwSt. ausw.)

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo.-Fr. 8-19.30 Uhr • Sa. 9-16 Uhr

City-Automobile - Bergen Suche alle Gebrauchtfahrzeuge, auch m. hohen km, auch Unfall. Sofort Bargeld. Tel. 0173/1998889 od. 05051/9703111

BMW X3 xDrive20d, EZ 5/08, 93.070 km, 130 kW, Klima, PDC, Airb., ABS, DTC, Nebel, DSC, RCD, eFH, Lederlenkrad, BC, LMFelgen, Dachreling 23.880,- E

Wohnwagen

Dennis Automobile, An- u. Verkauf v. Gebrauchtfahrzeugen aller Art, Wiesenstraße 22, Celle. Tel. 0152/29268481 od. 05141/2198383

BMW B&K ...alles klar! GmbH & Co. KG Celle Tel. 0 51 41 / 88 40-0

Hann. Heerstr. 94 • Celle Tel. (0 51 41) 98 42 42

Wohnwagen An- u. Verkauf u. Wohnmobile. Soltau OT Harber, An der Bundesstr. 8, Tel. 05191/3225 od. 0177/8114553. www.wohnwagenmarkt-soltau.de Wohnwagen & Reisemobile, An- u. Verkauf, Werkstattservice, Campingzubehör, 29313 Hambühren. Tel. 05084/400870 od. 0162/6454143

Nutzfahrzeuge VW-Transporter LT 28, VB 850 C, Tel. 0176/87508117

Ankauf, Kfz aller Art, ab Bj. 99, Tel. 0173/9423851

Alfa Romeo Motorräder

BMW 520d Touring, EZ 10/07, 114.827 km, 120 kW, Xenon, Navi, Bluetooth, Airb., ABS, DTC, Außentemp., DSC, PDC, Multifunk.Sport-/Lederlenkrad 19.890,- E

BMW B&K ...alles klar! GmbH & Co. KG Celle Tel. 0 51 41 / 88 40-0

GSX-R 750, Bj. 2001, 22.000 km, TÜV 02/12, schwarz/rot, Sportauspuff GP, Top Zust., viele Extras, 145 PS auf 27 kW eingetragen, VB 4.299 C. Tel. 05086/9879296 ab 18 Uhr Motorroller Aprillia Sportcity One, 50 ccm, schwarz, Bj. 04/10, neuw., 365 km, VB 1.800 C, Tel. 0172/8081393 Pegasus Roller 50er Sky, blau, nur 5.400 km, VB 700 C. Tel. 0175/5372857 BMW R850R, Bj. 96, 71 PS, 32.000 km, div. Extras, VB 3.000 C, Tel. 0176/22956467 Kymco Mofa-Roller, Bj. 2006, 400 C, Tel. 0174/4394943

Kraftfahrzeuge

Alfa Romeo GT 2.0 JTS Distinctive, EZ 1/09, 25.740 km, 122 kW, Airb., ABS, ESP, Nebel, Isofix-Ki.befest., RCD, Klima, Temp., Sitzhzg., Armaufl., Servo 14.960,- E

BMW B&K ...alles klar! GmbH & Co. KG Celle Tel. 0 51 41 / 88 40-0

Audi

Zubehör

Handwerk zu fairen Preisen: H & K Automobile GmbH, Celle, Hannoversche Str. 22. Tel. 05141/6886 Heckklappe, türkis/blau met., Corsa B, neu lackiert, VB 200 C, 2 Außenspiegel, Nissan Pick Up, Edelstahl, VB 80 C/Stck., 4 Stahlfelgen, Nissan Patrol, gestrahlt u. grundiert, 6-loch, 7 JJ x 15 CH ET8, 25 C/Stck., Tel. 0152/29354103 Interessanter Lesestoff - Kleinanzeigen in unserer Zeitung! Dachkoffer GTI Economisch, schwarz, m. Halterung, L/B 109/100 cm, 220 l, VB 250 C, Tel. 05149/92820 4 Sommerreifen, für 7er BMW, 99 C, Tel. 0171/7555358

(MwSt. ausw.)

BMW 318d Touring, EZ 8/08, 120.950 km, 105 kW, Xenon, Navi Bluetooth, AHK schwenkb., Airb., ABS, DTC, DSC, Regens., RPA, PDC, Isofix-Ki.-befest. 17.880,- E

BMW B&K ...alles klar! GmbH & Co. KG Celle Tel. 0 51 41 / 88 40-0

Klimaanlagen

AED



Mazda 626, EZ 4/95, weinrot, TÜV bis 11/12, 1991 ccm, 115 PS, Benziner, 166.000 km, Bremsen neu, neue Winterreifen (Hankok), CD/Radio, eFH, Servo, ABS, kleiner Frontschaden! VB 700C, Tel. 0160/8431404

Wilke Automobile e.K. Braunschw. Heerstraße 43 29221 Celle, Tel. 9 47 20 64 www.wilke-automobile.de

BMW 116i, EZ 8/05, 60.910 km, 85 kW, Sitzhzg., PDC, Airb., ABS, DTC, DSC, Nebel, Regens., RPA, Wegfahrsp., RCD, BC, Fahrlichtautom. Klima, Servo 10.990,- E

BMW B&K ...alles klar! GmbH & Co. KG Celle Tel. 0 51 41 / 88 40-0

19.750 €

J Sports Tourer 1.4 Turbo Edition

103 kW (140 PS), Argonsilber-Metallic, ABS, ESP, Klimaanlage, Tagfahrlicht, el. Spiegel, el. Fenster vorn, Parkpilot, Nebelscheinwerfer, Sitzheizung vorn, Radio CD400, Tempomat, Lederlenkrad, Regensensor, Tageszulassung, Kst.-Verbrauch komb.: 6,1 Liter / 100km, CO2 komb.: 144 g / 100 km Neupreis: 24.090 €

0 51 44 - 9 78 76 Hauptstr. 80, Bröckel

VW Polo 1.2, EZ 5/02, 83.700 km, 47 kW, 1. Hd., Scheckheftgepflegt, ZV, eFH, Servo, ABS, elt. Wegfahrsperre 4.790,- E

Wilke Automobile e.K. Braunschw. Heerstraße 43 29221 Celle, Tel. 9 47 20 64 www.wilke-automobile.de

Twingo, Bj. 2003, schwarz, Faltdach, 96.000 km, neuer Zahnriemen, top Zust., neuw. Reifen, neuw. Auspuff, FP 2.500 C, Tel. 0174/2103507

Unfall-Reparaturen

AED



(0 51 41)

7 50 60

Twingo, Faltdach, Bj. 98, TÜV/ AU 02/12, Do.-Airb., ZV, eFH, CD, 124.000 km, 58 PS, VB 1.500 C. Tel. 0163/1445864 R19, Euro II, Bj. 95, So.- Wi.-Reifen, TÜV 06/12, VB 690 C Tel. 0162/8737884

Seat

Mitsubishi

Smart

Mitsubishi: Auto Marhenke, Hannoversche Heerstr. 115 A, W-Celle. www. marhenke.com, Tel. 05141/278500

Smart, Bj. 98, TÜV/AU neu, 1.700 C, Tel. 0170/3248347

VW Polo 1.2 „Climatic“, EZ 7/02, 78.600 km, 47 kW, eFH, Radio-CD, ZV, LM, Servo, ABS, Scheckheft-gepflegt 5.990,- E

Wilke Automobile e.K. Braunschw. Heerstraße 43 29221 Celle, Tel. 9 47 20 64 www.wilke-automobile.de

VW-Lupo/Fox

Volvo

Nissan: Autohaus Marhenke, Dasselsbrucher Str. 6, W-Celle, www. marhenke.com Tel. 05141/81005 Qashqai Acenta, Jahreswagen, in schwarz, wie neu, 16.000 km, VB 15.900 C, näheres am Telefon. Tel. 0151/21180348 od. 05144/6989859

Opel Omega, Bj. 96, grün/met., 2,5 l, 132 kW, TÜV 2012, el.-Sitze, BC, AHK, VB 1.800 C. Tel. 0152/21876591 Astra Kombi, Bj. 97, 161.000 km, TÜV neu, ABS, met., Autom., SD, ZV, VB 1.750 C, Tel. 05143/8587

Audi A6 Avant 2.4 multitronic, EZ 3/06, 84.000 km, 130 kW, Navi, Xenon, 1. Hand, LM, ZV, eFH, Servo, ABS, ESP 17.590,- E

Barpreis

Arosa, Bj. 99, TÜV 03/12, 240.000 km, 1.350 C. Tel. 05141/2054515

Nissan

VW-Polo Coupe, Bj. 93, an Bastler, VB 100 C. Tel. 0174/4394943

Mazda 121, Bj. 02, TÜV/AU neu, 4 x Airb., Servo, ABS, 127.000 km, 50 PS, VB 2.000 C. Tel. 0163/1445864

(0 51 41)

7 50 60

Ihr il Preisvorte

Opel Astra

Renault Hyundai

Mazda (MwSt. ausw.)

18%

Focus Limous. 1.6 i 16 V, Bj. 99, TÜV/AU 06/2012, 4 x Airb., Servo, ZV, ABS, SD, 5-trg., So. + Wi.-Reifen, VB 2.500 C. Tel. 0163/1445864

Accent, Bj. 99, TÜV/AU neu, Do.Airb., Servo, ABS, CD, 75 PS, Alu + WR, VB 1.600 C. Tel. 0163/1445864

Cabrios BMW M3 E46 Cabrio, le mont blau, EZ 11/2003, 104.000 km, ATM 2009 bei 86.000 km für 18.000 C bekommen, Scheckh. gepfl., unfallfr., 2. Hd. (immer aus 1. Hd. gefahren), Wi.-Reifen u. Hardtop vorh., Garagenwagen, Saisonfahrzeug, NP 81.000 C, VB 29.700 C, Tel. 0170/2100687

Escort Kombi 1,6 Ghia, Bj. 97, TÜV/ AU neu, 154.000 km, Klima, eFH, eAS, ZV, ABS, Airb., eWFS, beheizb. Front-/Heckscheibe, AHK, nur 117 C Steuern im Jahr, VB 1.111 C. Tel. 0152/29029177

www.auto-borchers.de www.auto-borchers. de

Mit einer Kfz-Anzeige im Celler Kurier hat auch Ihr Auto eine Chance einen neuen Besitzer zu finden... Ihre Kleinanzeigenannahme: Tel. 05141/9243-0 Corsa, Bj. 97, TÜV fällig, 300 C, Tel. 05141/381512 od. 0151/23374424

Kfz-Inspektion Tel. (0 51 41) 98 40-0 • www.bosch-celle.de

Volvo V70 2.4, EZ 3/02, 150.700 km, 103 kW, 1. Hd., Navi, Autom., Leder AHK, GSD, Klima, AHK, LM, ZV, ABS, ESP 8.490,- E

Wilke Automobile e.K. Braunschw. Heerstraße 43 29221 Celle, Tel. 9 47 20 64 www.wilke-automobile.de

VW Fox 1.2, EZ 2/06, 70.600 km, 40 kW, Klima, Scheckheft-gepfl., Radio-CD, ABS, Wegfahrsperre 5.490,- E

Wilke Automobile e.K. Braunschw. Heerstraße 43 29221 Celle, Tel. 9 47 20 64 www.wilke-automobile.de

Kraftfahrzeuge Allgemein

VW-Golf Golf III Kombi, Bj. 95, Doppelairb., SD, Radio/CD-Wechsler, VB 800 C, Tel. 05141/99593 od. 01520/8808776 Kleinanzeigen? Immer im Kurier... Golf III Kombi 1,9 l TDI, Bj. 10/96, Kupplung neu, AHK, eFH, Doppelairb., TÜV/AU 05/13, guter Zust., VB 1.200 C, Tel. 0163/9198456

Tankstation Kramer Celle-Scheuen. AU ab 19,90 C. Tel. 05086/533 Kleinanzeigen im Kurier, auch über Internet: www.celler-kurier.de oder telefonisch: 05141/9243-0 AutoCrew Luttermann Bergen, HU und AU nur 92,00 C. Tel. 05051/912664 Motorroller Zip II Piaggio, Bj. 2004, 530 km gel., NP 3.400 C, 2.000 C, Tel. 0171/7090773


Sonntag, den 12. Juni 2011

AUTO • MOTOR • SPORT

Seite 19

Fachbetrieb geht auf Wünsche ein

Durch Tuning zum individuellen Auto CELLE. Die Tuning-Branche boomt. Doch anders als in den 1980er Jahren, als die Leistungsverbesserungen vor allem auch optisch sichtbar sein sollten (zum Beispiel Spoiler), geht es nun vor allem gewissermaßen um „innere Werte“.

Mit Reichweiten bis zu 150 Kilometer zeigt sich der i-MiEV absolut alltagstauglich.

Fotos: Mitsubishi

Weitere Auszeichnung für Mitsubishis neues Serienmodell

Es geht nun insbesondere um die technische Perfektionierung des Basisfahrzeugs, erläuterte Christian Kautz Motortuning, Fahrwerkoptimierung, mehr Standfestigkeit durch breitere Reifen und mehr Sicherheit durch größere Bremsen. Kautz kennt das Thema nicht nur aus der Werkstatt, sondern auch vom seriennahen Tourenwagensport, den er selbst erfolgreich betreibt. So kann man durch Tieferlegen des Fahrwerks die Fahrstabilität und Fahrdynamik erhö-

fer-Feder-Einheit für deutliche Verbesserungen. Breitere Reifen wirken nicht nur sportlicher, sie sorgen auch für einen besseren Stand - zum Beispiel in den Kurven - und einen geringeren Bremsweg. Weniger bekannt sei, das man auch durch eine verstärkte Bremsanlage die Sicherheit erhöhen kann. Diese Veränderungen am Wagen müssen übrigens von TÜV abgenommen werden, und schon von daher empfiehlt es sich, sie in einem Fachbe-

i-MiEV erhielt den „Plus X Award“ als „Bestes Elektrofahrzeug 2011“ CELLE. Der Mitsubishi i-MiEV erhielt vor kurzem eine weitere Auszeichnung: Er siegte im Industriewettbewerb „Plus X Award“ als „Bestes Elektrofahrzeug 2011“ und wurde gleichzeitig für Innovation und Ökologie prämiert. Der international renommierte „Plus X Award“ wird von 134 Fachjournalisten und Marktexperten aus 32 Nationen an innovative, zukunftsfähige und dabei ökologisch sinnvolle Produkte aus den Bereichen Technologie, Sport und Lifestyle verliehen. In der Begründung heißt es unter anderem, „der Mitsubishi i-MiEV beweist, dass emissionsloses Fahren dem Forschungsstadium entwachsen ist.“ Der Mitsubishi biete mit Reichweiten bis zu 150 Kilometer absolute Alltagstauglichkeit und eröffne das Innovationsthema Elektromobilität der breiten Öffentlichkeit. Weiter schreibt die Jury: „Der ökologische Grundgedanke - Ressourcen zu sparen und die Atmosphäre zu schützen - wird auch im Innenraum, mit einem Interieur aus schnell nachwachsenden Bambus-Fasern weiter verfolgt und konsequent umgesetzt.“ Mitsubishi Motors hat seinen i-MiEV (Mitsubishi innovative Electric Vehicle), der seit Juli 2009 in Japan im Vertrieb ist, vor wenigen Monaten als europäische Linkslenker-Variante leicht modifiziert auch auf den deutschen Markt gebracht. Sehr leise, aber mit sehr viel Fahrspaß präsentiert sich dabei der Motor. Basierend auf der „rear-midship“-Bauweise des Minicars „i“ wurden beim 1.110 Kilogramm leichten i-MiEV der Heck-Mittelmotor, Getriebe

Radarmessungen im Landkreis CELLE. Bis Sonntag, 19. Juni, beabsichtigt der Landkreis unter anderem an folgenden Stellen Kontrollen der Geschwindigkeit einzurichten: Gemessen wird dabei am Pfingstmontag, 13. Juni, im Bereich der B 3, B 191, B 214, L 298, L 280, L 240 und L 180. Weiter geht es am Dienstag, 14. Juni, in der Samtgemeinde Eschede, im Stadtgebiet von Celle sowie in den Gemeinden Hambühren und Winsen. Am Mittwoch, 15. Juni, wird die Geschwindigkeit im Stadtgebiet von Celle, in der Samtgemeinde Flotwedel sowie in den Gemeinde Faßberg und Hermannsburg gemessen. Am Donnerstag, 16. Juni, befinden sich zentrale Punkte der Kontrollen in der Gemeinde Wietze, im Stadtgebiet von Bergen, in der Samtgemeinde und Eschede sowie im Stadtgebiet von Celle. Am Freitag, 17. Juni, finden Kontrollen der Geschwindigkeit im Stadtgebiet von Celle und in der Gemeinde Unterlüß statt. Am Samstag, 18. Juni, und am Sonntag, 19. Juni, wird im Bereich der B 3, B 214, B 191, L 280, K 84, L 311 und L 298 sowie im Stadtgebiet von Celle das Tempo gemessen.

und Unterflurtank durch Elektromotor, Wechselrichter (Inverter) und weitere elektrische Komponenten ersetzt. Diese Konfiguration ermöglicht einen langen Radstand (2.550 Millimeter) mit ausreichend Stauraum unter dem Fahrzeug-

lumen von 227 Litern - bei umgeklappten Rücksitzen 860 Liter (VDA). Die Höchstgeschwindigkeit des 49 kW/67 PS starken und knapp 3,48 Meter langen Wagens liegt bei 130 Stundenkilometern. Nach dem europäischen Fahrzyklus (Messwerte nach NEFZ ECE R101) beträgt die Reichweite 150 Kilometer. Die Fahrmodi des i-MiEV können über einen Schalt-

Blick auf das Armaturenbrett des i-MiEV. boden für das aus 88 Zellen bestehende Lithium-IonenBatteriepaket, das im Crashfall durch einen stabilen Rahmen wirksam geschützt ist. Der so erzielte tiefere Schwerpunkt ermöglicht hohe Fahrstabilität und agiles Handling. Der i-MiEV bietet einen großzügig bemessenen Innenraum für bis zu vier Passagiere und einen vollwertigen Gepäckraum mit einem Ladevo-

Wählhebel, vergleichbar mit einem konventionellen Automatikgetriebe, aktiviert werden. Die Funktionen entsprechen mit „P“ (Parken), „R“ (Rückwärtsgang), „N“ (Leerlauf) und „D“ (Fahrstufe) ebenfalls dem eines normalen Automatikgetriebes. Darüber hinaus gibt es zwei spezifische Positionen beziehungsweise Funktionen: „B“ (Bremse) erhöht bei Bergabfahrten den

Grad an Energie-Rückgewinnung, „C“ (Comfort) reduziert den Energie-Rückgewinnungseffekt im Schubbetrieb zum Beispiel bei längeren Überlandfahrten. Als weltweit erstes Elektromobil wurde der Mitsubishi iMiEV von der europäischen Euro NCAP Organisation geprüft und einem Crashtest unterzogen. Der kleine Mitsubishi zeigte beim Test seine ganze Stärke und wurde mit vier Sternen ausgezeichnet. Die Batterien können an jeder konventionellen Haushaltssteckdose oder an einer speziellen Schnellladestation geladen werden. Über den Anschluss an der rechten Fahrzeugseite lassen sie sich an einem regulären, gesicherten Haushalts-Elektroanschluss, aber auch an Orten wie Park & Ride-Stationen‚ oder Parkplätzen mit Ladestationen aufladen. Ladezeit bei vollständig entladener Batterie: 6 Stunden. Über einen dreiphasigen Drehstromanschluss auf der linken Fahrzeugseite lässt sich der iMiEV an einer Schnellladestation mit maximal 50 kW binnen 30 Minuten auf 80 Prozent der Maximalkapazität aufladen. Wie es sich für ein Großserienfahrzeug gehört, hat der iMiEV Ausstattungsfeatures wie Klimaanlage, elektrische Fensterheber und Außenspiegel sowie Zentralverriegelung mit Fernbedienung. Zur vollständigen Sicherheitsausstattung zählen zum Beispiel die Sicherheitsfahrgastzelle sowie Fahrer-, Beifahrerairbags, Kopfairbags und Seitenairbags vorn.

Der aktuelle Rennwagen von Christian Kautz, der für die nächsten Aufgaben in der Werkstatt vorbereitet wird. Foto: Maehnert hen. Natürlich kann man auf der Straße nicht so weit herunter gehen, wie auf der Rennpiste. Aber auch schon drei Zentimeter bringen durch die Verlagerung des Schwerpunktes etwas, erläuterte Kautz. Und sie sorgen verbunden mit einer perfekt abgestimmten Dämp-

trieb machen zu lassen. Im Motortuning ist vor allem das Chiptuning bei Dieselfahrzeugen gefragt. Hier kann durch eine Kennfeldoptimierung mehr Leistung erreicht werden, die sich auch auf den Kraftstoffverbrauch günstig auswirkt.

Sportliche Opel-Sondermodelle

OPC-Höchstleistung für Corsa und Insignia CELLE. Die sportliche Opel Modellsparte OPC verzeichnet zwei attraktive Neuzugänge: den Corsa OPC „Nürburgring Edition“und den Insignia OPC „Unlimited“.

BMW-Premiere auf der „Intersafe 2“-Messe

Vorausschauend und sicher nach links abbiegen CELLE. Für eine Premiere sorgte BMW auf der „Intersafe 2“-Messe. Erstmals stellte es seinen Linksabbiegeassistenten an einer extra dafür abgesperrten Kreuzung in Wolfsburg unter Realbedingungen vor, nicht nur im Testfeld. Der Linksabbiegeassistent aktiviert sich in dem BMW 5er, der als Versuchsträger dient, automatisch, sobald das Fahrzeug durch seine Sensorik das Befahren der Linksabbiegespur erkennt und den Abbiegewunsch des Fahrers registriert. Das Erkennen der Linksabbie-

gespur erfolgt auf zwei Ebenen: Zum einen ermöglicht die Fahrzeugpositionierung des Navigationssystems eine bis zu einem Meter genaue Ortung des Fahrzeugs im Kreuzungsbereich. Zum anderen erfasst eine Monokamera, vergleichbar mit bereits verbauten Seri-

BMW stellte ein neues Assistenzsystem vor.

Foto: BMW

enkameras, die Abbiegespurmarkierung auf der Straße sowie die Spurbegrenzungen. Sobald der Linksabbiegeassistent aktiviert ist, erfassen außerdem drei Laserscanner in der Front den Raum vor dem Forschungsfahrzeug in einem Bereich von bis zu 100 Metern. Dabei registrieren die Laserscanner nicht nur Autos und LKWs, sondern auch Motorräder. Detektiert die Sensorik näherkommenden Gegenverkehr und das Fahrzeug bewegt sich dennoch weiter in die Kreuzung hinein, führt der Linksabbiegeassistent im Bereich von bis zu zehn Stundenkilometern eine automatisierte Bremsung aus, um eine Kollision zu verhindern. Zeitgleich weist ein Warnton sowie entsprechende Warnsymbole im Instrumentenkombi und dem Head-Up Display den Fahrer auf den Grund des Eingriffs hin. Diese automatisierte Aktion erfolgt bewusst ohne vorhergehenden Warnschritt, da in dieser Situation eine schnelle Reaktion gewährleistet sein muss.

Der Insignia OPC „Unlimited“.

Foto: Opel

Im Segment sportlicher Kleinwagen bereichert ab sofort der 154 kW/210 PS starke, auf rund 500 Einheiten limitierte Corsa OPC „Nürburgring Edition“ das Angebot. Vom bekannten Corsa OPC unterscheidet er sich durch eine Leistungssteigerung von 192 auf 210 PS und einen Drehmomentzuwachs von 230 auf 250 Newtonmeter. Für zusätzliche Traktion und Fahrstabilität sorgen ein mechanisches Lamellen-Sperrdifferenzial, ein neu entwickeltes Sportfahrwerk von Bilstein und eine Hochleistungs-Bremsanlage von Brembo. Schon die Standard-Fahrleistungswerte lassen erkennen, dass die OPC-Ingenieure erneut ein Dynamikpaket der Extraklasse geschnürt haben: Die Tempo-100-Marke durcheilt der Corsa OPC „Nürburgring Edition“ nach nur 6,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 230 Stundenkilometern. Wie effizient sein Euro-5-ECOTEC-Triebwerk dabei zu Werke geht, unterstreichen die (kombinierten) MVEG-Normdaten für Kraftstoffverbrauch (7,6 Liter auf 100

Kilometer) und CO2-Emission (178 Gramm CO2 pro Kilometer). Im Performance-Segment der Mittelklasse steht der 239 kW/325 PS starke Insignia OPC nun auch in einer „Unlimited“Version zur Wahl. Im Unterschied zum Basismodell entfällt hier die elektronische Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit auf 250 Stundenkilometer, das erzielbare Maximaltempo liegt je nach Karosserie- und Getriebevariante bei bis zu 270 Stundenkilometern. Damit das Potenzial des derzeit schnellsten Serienmodells der Marke effizient und souverän genutzt wird, ist beim Erwerb eines solchen Fahrzeugs ein exklusives Opel Performance-Fahrtraining inbegriffen. Wie es für alle Opel Performance-Modelle obligatorisch ist, mussten auch Corsa OPC „Nürburgring Edition“ und Insignia OPC „Unlimited“ zwecks Validierung der Dauerbelastbarkeit und zur Feinabstimmung von Fahrwerk und Antriebskomponenten ein spezifisches Testprogramm auf der Nordschleife des Nürburgrings absolvieren.


Seite 20

LOKALES

Sonntag, den 12. Juni 2011

die freundlichen futtermärkte Angebote gültig vom 08.06. - 21.06.11

CHIPSI

Hundebett

Heimtierstreu 60 lt r

Plüschbezug, Schaumstofffüllung, versch. Größen, (z.B. 43 x 38 cm)

1.49

ab

10.99 g400 e o D s

Pack .ung

Katzentoilette 37 x 15 x 47 cm, versch. Farben

0.85

Katzenfutter

Drei Wochen voller Reisen für Kinder

Natusan

0.79

r.20 lt el Beut

Sie finden unsere Angebote auch auf www.miezebello.de

6.99

CELLE. Am Montag, 11. Juli, beginnen die lang ersehnten Sommerferien in Celle. Ab diesem Tag startet die CD-Kaserne wieder ihre Ganztagsbetreuung.

Öffnungszeiten: Mo.- Fr. 9 bis 19 Uhr, Sa. 9 bis 16 Uhr www.miezebello.de Hannover-Bothfeld Klein-Buchholzer Kirchweg 56 Telefon (05 11) 6 49 03 46 Hannover-Linden Badenstedter Straße 46 Telefon (05 11) 9 21 51 22 Langenhagen Bothfelder Straße 11 Telefon (0511) 98 43 16 60 Garbsen-Berenbostel Heinkelstraße 1 Telefon (0 51 31) 46 44 41 Celle-Altencelle Burger Landstraße 6 Telefon (0 51 41) 88 23 66 Hambühren Hehlenbruchweg 5 Telefon (0 50 84) 91 11 77 Bemerode Hinter dem Dorfe 10 Telefon (0 511) 8 97 23 04

Parkett- und Teppichhaus

Stoltmann seit 1960

elastischer PVC-Bodenbelag, Holz- u. Natursteinoptik, extrem strapazierfähig, robust und langlebig, pflegeleicht, hygienisch, komfortabel, bruchfest

GOLDANKAUF CELLE Personalausweis mitbringen!

Breslauer Straße Straße 15 - 17 · 29358 Eicklingen (an der B 214) · Tel. 0 51 44 / 20 66

www.teppichhaus-stoltmann.de · Mo. - Fr. 8.00-1 8.00-18.00 Uhr · Sa. 9.00-1 9.00-13.00 Uhr

DIREKT · BAR · FAIR · KOMPETENT

CASH Juweliere • Rundestraße 1 • 29211 Celle

r € i W n e , k n 10 sche

Mo-Fr: 10 bis 18 | Sa 10 bis 14 Uhr • Tel.: 05141 - 34 99 65 www.cashgruppe.com

9RGDIRQH6KRS&HOOH ,QK8ZH.DQWLPP *UR¡HU3ODQ &HOOH

29,95

dir

aket

ig-Killer-P

auf das B

+DQQRYHUVFKH+HHUVWU &HOOH

,- Paket oder 5 -KillerMen-Style

Besuchen Sie uns im Internet

Big-Killer-Paket

aufs

34,€34,

-Preis

Info!!

Wichtig!! Wichtig !!

Gold Jordan

Ihr bekannter Juwelier

über 40 Jahre Erfahrung CE • Bergstraße 36 01 72 / 4 42 45 69

Hier stimmt der Preis! Feingold z.Zt. um 33,- E pro Gramm - tägl. schwankend. Vertrauen ist gut, vergleichen ist wichtiger, es ist Ihr Geld. Der weiteste Weg lohnt sich. Testen Sie uns, bevor Sie verkaufen.



Info!!

29221 Celle Am Heiligen Kreuz 24 Tel. (0 51 41) 48 31 62 Mo.-Fr. 9.00 Uhr bis mind.19.30 Uhr Sa. 9.00 Uhr bis mind. 16.00 Uhr



Wichtig!! Wichtig !!

Vom Zahn bis zur Rolex, Brillant-Antikschmuck Reste, Bestecke, Tafelsilber, Münzen, Dentallegierungen usw. ...einfach alles Gold & Silber!

Wichtig!!

12,-

Angebot nur gültig gegen Vorlage dieser Anzeige. Ein Gutschein pro Person, keine Barauszahlung. Gültig bis 18.6.11

Wichtig!!

Durchwahl-Vermittlung Celle (0 51 41)

FEUERWEHR

25 Jahre

M AHLDEN

Edelmetalle

Neueröffnung

GOLDANKAUF pro Gramm 25,20 €* und bei Barren bis zu 28,20 €* Bargeld Beispiel-Rechnung: Sie besitzen z.B. 15 Gramm 585er Goldschmuck, dafür erhalten Sie von uns

219,24 €

Bargeld für Ihr Gold/Zahngold Schmuck, Münzen – einfach alles aus Gold!

2 77-0 Notruf 110

GoldXL.de

1 21 05

Unsere Inserenten helfen vergleichen!

CELLE. Hier lohnt sich der Blick über die Hecke: Am nächsten Samstag, 18. Juni, sind alle Heimwerker und Nachbarn eingeladen, bei der sommerlichen Gartenparty im toom Baumarkt in Celle, Am Ohlhorstberge 7, mitzufeiern.

Wir suchen dringend Zahngold

CITY-WACHE Einsatz-Leitstelle Celle (0 51 41)

911 911

Notruf

112

Notfall-Nr. bei Verstopfung im Leitungsnetz 94 80 20

Über 30

x in Nord

land deutsch

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10:00 - 18:00 Uhr Samstag 10:00 - 13:00 Uhr

Ahlden Edelmetalle GmbH

Roggenkamp (im E-Center) 29308 Winsen/Aller Tel. 05161 - 985858 • www.goldxl.de *pro Gramm Feingold

Bundespolizei

0800 / 6 88 80 00 Verkauf · Wartung Füllen · Feuerlöscher-Anlagen

0 51 43 /

14 80

Telefax 0 51 41 / 64 69

COUPON + 0,30 5 p. Gramm Feingold bitte ausschneiden und mitbringen! 18.5.6. 2011 2011 Gültig vom 14. 9. 5.6. -- 13.

Oppermann-Feuerschutz

Gartenparty am Samstag, 18. Juni

seit 16. 5. 2011

Wichtige Rufnummern POLIZEI

ti Park Hodenhagen. Die folgenden Tage wird ihnen eine echte Clownin in die Kunst der Clownerie einweihen. In der dritten Woche schaffen die Kinder es, innerhalb von fünf Tagen, einmal um die Welt zu reisen. Sie streifen die Kontinente Afrika, Asien, Amerika, Europa und Australien und tauchen in die verschiedenen Kulturen ein. Bei einem Besuch im Landesmuseum werden sie dann auf völkerkundliche Expedition gehen und ihre Forschungen über die verschiedenen Kulturen noch vertiefen. Das vollständige Programm, weitere Informationen und das Anmeldeformular für die Ganztagsbetreuung sind ab Dienstag, 14. Juni, in der Verwaltung der CD-Kaserne erhältlich oder unter www.cd-kaserne.de zu finden. Die Flyer liegen außerdem im Neuen Rathaus und im Jugend- und Sozialamt aus. Die schriftlichen Anmeldungen werden bis Freitag, 1. Juli, in der Verwaltung der CD-Kaserne entgegen genommen. Da die Plätze begrenzt sind, empfiehlt sich eine schnelle Anmeldung.

toom Baumarkt lädt zum Gartenfest ein



Bargeld sofort:



-Preis

 Info!!

Information ist alles - Analyse bei uns kostenlos! Verkauft ist schnell... vergleichen... vergleichen... vergleichen...

 Info!!



Es wird ein dreiwöchiges abwechslungsreiches Programm für Kinder von sechs bis zwölf Jahren geboten. Dieses beginnt jeden Tag um 8 Uhr und endet um 16 Uhr im Haus Nummer 7 der CD-Kaserne. Der generelle Kostenbeitrag pro Tag liegt bei 14 Euro. Größere Fahrten sind teurer. In dem Kostenbeitrag sind das Frühstück, Getränke, Mittagsessen, Material- und Fahrtkosten sowie alle Eintrittspreise enthalten. Unter dem Motto „Leben ist Bewegung“ startet ein Ausflug in die Autostadt nach Wolfsburg in die Ferien. Von Dienstag bis Donnerstag haben die Kinder die Möglichkeit im Fußballcamp (ab acht Jahren) auf der Sportanlage im Saarfeld zu trainieren und natürlich jede Menge Spaß zu haben. Mehrere Trainer werden sie begleiten und fachmännisch beim Abschlussturnier am Donnerstag gegen 14 Uhr unterstützen. Zum Abschluss der ersten Woche genießen die Kinder die Sommerzeit mit einem Besuch im Freibad. Die zweite Woche beginnt mit einer Fahrt in den Serenge-

Wer bietet mehr für’s gute Geld?

www.diehaarschneider.de

Haarschnitt, Waschen & Fönen, Styling-Produkte

17,Wichtig!!

3

Am Heiligen Kreuz

... für Sie da!

Men-Style-Killer-Paket



... sind wir

44,-

www.celler-kurier.de Info!!

... nach dem Brand

Haarschnitt, Waschen & Fönen, Färben / Strähnen, Intensivkur Styling-Produkte

„ Geben Sie Ihre private Kleinanzeige auf „ Blättern Sie in unseren digitalen Ausgaben



Jetzt:

montags geöffnet

... und zahlen BAR!

im Clicksystem à m² € ab

Schmuck aus 2. Hand zu stark reduzierten Preisen!



Brillantschmuck • Luxusuhren (Breitling, Rolex) Zahngold (auch mit Zahnresten) • Goldmünzen u.v.m.!

GmbH & Co. KG

Vinyl-Designbeläge

Kenner wissen es schon länger: Man kauft am besten bei

Wir kaufen zu Top-Konditionen...

Archivfoto: Stephani

Sommerferien in der CD-Kaserne

4.99

Almo nature 70 g Dose

Ganztagsbetreuung in der CD-Kaserne.

nur

(ein Coupon p. Pers.)

toom lädt zur Gartenparty. Den ganzen Tag lang erwartet die Besucher ein Fest mit außergewöhnlichen Angeboten, attraktiven Mitmach- und Gewinnspielen sowie Speisen und Getränken. Das umfangreiche toom Baumarkt-Sortiment bietet Profi- und Gelegenheitsheimwerkern zudem viele Ideen und Inspirationen - sowohl für die Gestaltung im Innenbereich als auch für das perfekte Ambiente im Freien. Unterhaltsame Aktionen sorgen für gute Laune: Wer es beim Gartenzwerge-Kegeln mit sicherem Wurf schafft, alle neun Zwerge abzuräumen, erhält einen Preis. Beim Glücksrad zählt allein der richtige Dreh - es locken Einkaufsgutscheine und zahlreiche Sofortgewinne. Außerdem erwartet die Kunden folgendes: Handwerkerservice - Informationstag, Verlosung eines Handwerker-Dienstleis-

Foto: toom tungs-Gutschein in Höhe von 500 Euro. Auch den kleinen Besuchern wird ein erlebnisreiches Programm geboten. In einer mit Sand gefüllten Mörtelwanne sind Kieselsteine versteckt. Wer den Sand geschickt durchsiebt und fünf Steine entdeckt, gewinnt. Bei kühlen Getränken und leckeren Grillwürstchen lädt toom Baumarkt zu einem netten Nachbarschaftsplausch ein. Im toom Angebotsblatt für die Woche vom 13. bis 18. Juni und auf der Internetseite www. toom-baumarkt.de haben sich Igel versteckt - sind es fünf, sechs oder zehn? Wer die richtige Lösung per Postkarte an die toom Zentrale schickt oder im Internet eingibt, hat die Chance, toom Gutscheine im Wert von bis zu 500 Euro zur Verschönerung seines Gartens zu gewinnen.


CKS_12.06.2011