Page 1

Lucke spricht in Bergen

Gedanken zum Osterfest

Konzert am nächsten Mittwoch

Seite 7

Seite 3

Seite 6

Kleinanzeigen-Annahme über Internet: www .celler-kurier.de über Fax: (0 51 41) 64 69; über Telefon: (0 51 41) 92 43 59

Sonntag, den 20. April 2014 • Nr. 16/35. Jahrgang Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle, Telefon (0 51 41) 92 43-0

Besondere Ehrung für 50-jährige DEHOGA-Mitgliedschaft

Dieter Heine setzte Maßstäbe in betrieblicher Ausbildung CELLE (ram). Dieter Heine wurde am vergangenen Mittwoch im Ringhotel „Celler Tor“ in Groß Hehlen im Rahmen einer Feierstunde für seine 50-jährige DEHOGA-Mitgliedschaft geehrt. Diese seltene Auszeichnung wurde ihm vom Präsidenten des DEHOGA Niedersachsen, Hermann Kröger, überreicht. „Mit Beginn seiner Selbstständigkeit am 1. April 1964 wurde Dieter Heine Mitglied im Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes“, erklärte der Celler DEHOGA-Kreisvorsitzende Benno Eisermann bei der Begrüßung der Gäste. „Wenn ich auf meinen Reisen berichte, dass ich aus Celle komme, werde ich fast immer gefragt: Wie geht es Dieter Heine? Was macht das ‚Celler Tor‘? Und was macht die Jugendarbeit? Du hast mit Deinem Unternehmen einen Leuchtturm geschaffen, auf den wir als

Kreisverband sehr stolz sein können.“ „Es gibt nicht mal eine Handvoll, die auf eine 50-jährige Mitgliedschaft zurückblicken können“, hob Kröger die Besonderheit dieser Ehrung hervor. Heine war in seiner aktiven Zeit als Vorsitzender des Berufsbildungsausschusses in Niedersachsen auch Mitglied des Vorstandes, berichtete Kröger. In dieser Zeit hat Heine Akzente gesetzt, die heute noch nachwirken. Er ist als Vertreter der Branche - und für die Berufsausbildung sowieso - das

Aushängeschild in der Region und in ganz Niedersachsen, betonte Kröger. Was ihn aber vielmehr beeindruckt ist, dass auch Heines Ausbildungsbetrieb dem hohen Maßstab gerecht werden konnte, den er selbst immer öffentlich auf Veranstaltungen eingefordert hat. Dies wurde gerade erst vor zwei Wochen bei den niedersächsischen Jugendmeisterschaften in Cuxhaven mit gleich zwei Medaillen in den drei gastgewerblichen Berufen dokumentiert. Eine der Medaillen war eine goldene, wo-

Celles Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende (von links), Elisabeth Heine, der niedersächsische DEHOGA-Präsident Hermann Kröger, Dieter Heine und der DEHOGA-Kreisvorsitzende Benno Eisermann. Foto: Müller

Sonntagslauf mit Sommer CELLE. Am Sonntag, 27. April, möchten der grün-rote Landratskandidat Gerald Sommer und Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern laufen. Start ist um 16 Uhr am Neuen Rathaus, Am Französischen Garten 1 in Celle. Gelaufen werden zirka sechs Kilometer im langsamen Grundlagentempo, so dass sich die Läuferinnen und Läufer im Gespräch mit Sommer bewegen und sein Zukunftsvisionen für den Landkreis erfahren können. Sommer startet gemeinsam mit Oberbürgermeister Mende, um mit dem Lauf ein klares Zeichen für ein besseres Miteinander von Stadt und Landkreis zu setzen. Der Lauf führt durch die Blumlage zum Otto-Schade-Stadion und dann bis zur Gertrudenkirche und zurück zum Rathaus.

mit das „Celler Tor“ mit einer Auszubildenden Niedersachsen bei den bundesdeutschen Jugendmeisterschaften auf dem Petersberg in Bonn vertritt. Laut Kröger haben viele Kollegen aus ganz Niedersachsen ihre Kinder zu Heine in die Ausbildung geschickt. „Die Ausbildung im ‚Celler Tor‘ wird dem guten Ruf gerecht, den sie hat“, erklärte er. Kröger hob weiterhin die Erfolge Heines als Unternehmer hervor. Möglich wurden diese, weil Heine sich immer auf seine Frau Elisabeth verlassen konnte, die bedingungslos an seiner Seite gefochten hat. Kröger erinnerte auch daran, wie Heine mit seiner Frau und seinen Kindern reagiert und anschließend agiert hat, als im Jahr 1994 der damalige Restaurant- und Saalbereich bis auf die Grundmauern niedergebrannt war. Die ganze Familie packte mit an. „Meinen höchsten Respekt haben Sie auch deshalb, weil sie Ihren Kindern den Beruf vorgelebt haben. Erfolgreich haben Sie Ihre Tochter Susanne und Ihren Schwiegersohn Josef Ostler zu unternehmerischen Nachfolgern gemacht“, so Kröger, der am Ende seiner Rede Heine die Urkunde des Landesverbandes übergab. Weiterhin gab es vom Kreisverband eine Urkunde sowie eine Ehrennadel. „Sie sind eine Aushängeschild der Gastronomie in Celle“, erklärte Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende. „Sie gaben dem Betrieb ein prägendes Gesicht.“ Auch Mende hob hervor, dass man Heines Leistung im Bereich der Ausbildung gar nicht hoch genug schätzen kann. Er dankte Heine für sein Engagement für die Stadt und die Menschen. Heine bedankte sich, auch im Namen seiner Frau und seiner Familie, für die Ehrung.

Wir wünschen allen unseren Lesern, Kunden und Zustellern ein frohes Osterfest. Foto: Müller

Lesung zum 100-jährigen Jubiläum:

Im Rathaus öffnete 1914 die erste Volksbücherei CELLE. Vor 100 Jahren, kurz vor dem Ersten Weltkrieg, wurde in Celle die erste Volksbücherei geschaffen. Der Magistrat der Stadt stellte einen Raum im Rathaus bereit und gab Haushaltsmittel für Bücher. An diesen Jahrestag erinnert die Bibliotheksgesellschaft gemeinsam mit der Stadtbibliothek in einer Lesung. Der bekannte Rezitator und Antiquar Hermann Wiedenroth wird aus Werken lesen, die in dieser historischen Bibliothek standen. Er wird aber auch einzelne Texte hinzunehmen, bei denen nicht mehr bekannt ist, ob sie zum Bestand der Volksbücherei gehörten, die dort aber hätten stehen können und die damalige Zeit, ihre Literatur und ihren Lesestoff widerspiegeln. Das Neue an der Volksbibliothek war, dass sie allen Bürgern offenstand und mit der Breite

ihres Angebots den Interessen aller Volksschichten dienen sollte. Um die erste Volksbücherei in Celle zu charakterisieren und ihre Bedeutung darzustellen, wird Wiedenroth Unterschiedliches lesen, Ergötzliches, Überraschendes und Herausforderndes: von Aussagen eines Amerikaners über Deutschland und die Deutschen bis zu Kurt Tucholsky und einem Lustspiel von Gustav Freytag über Journalisten, dies alles in lockerer Atmosphäre. Die Lesung ist am Montag, 28. April, um 18.30 Uhr in der Stadtbibliothek ArnoSchmidt-Platz 1. Der Eintritt ist frei.

Erster Spatenstich am Neuen Rathaus in Celle

Ab 2015 schnelleres Internet für rund 35.000 Haushalte CELLE. Ab dem ersten Quartal 2015 können die Celler Haushalte schnelleres Internet nutzen. Die Telekom hat mit den Ausbauarbeiten begonnen. Damit sind künftig Geschwindigkeiten von über 50 Megabit pro Sekunde möglich. Zum symbolischen ersten Spatenstich trafen am vergangenen Dienstag am Stromkasten an der Ampel am Neuen Rathaus/Wehlstraße Vertreter der Stadtverwaltung und der Telekom zusammen. Mit dabei waren Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende, Stadtbaurat Ulrich Kinder sowie von der Telekom Günter Meier, Leiter Infrastrukturvertrieb Region Nord, Michael Baas und Thomas Bartels, beide Technik. Im Vorwahlbereich 05141 sind ab dem ersten Quartal

2015 Zugänge zu schnellen Internet-Anschlüssen möglich. Die Geschwindigkeit der Datenübertragung wird je nach Entfernung zum Schaltgehäuse bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s) im Download erreichen. Ab der zweiten Jahreshälfte 2015 wird es dann noch schneller: Die Telekom hat beim Ausbau modernste Technik eingesetzt und wird dadurch in der Lage sein, Vectoring, den Daten-Turbo für das Kupferkabel, einzuschalten. Dann werden im Internet Ge-

schwindigkeiten von bis zu 100 MBit/s beim Herunterladen möglich sein. Beim Heraufladen wird sich die Geschwindigkeit sogar vervierfachen - von 10 auf 40 MBit/s. Den VDSLAusbau für insgesamt rund 35.000 Haushalte hat die Stadt Celle mit der Telekom vereinbart. „Die Deutsche Telekom wertet mit der geplanten Investition nicht nur unsere Stadt, sondern jedes einzelne Grundstück im Ausbaugebiet auf“, so Mende anlässlich des Spatenstichs. „Ein schneller InternetAnschluss gehört heute zu den wichtigsten Forderungen, die von Bürgerinnen und Bürgern an die Politik gestellt werden.“

Hermann Wiedenroth.

Foto: privat


Seite 2

LOKALES

Sonntag, den 20. April 2014

Sammlung von Altpapier

Notdienste Ärztlicher Notdienst: 77er Straße 45a, Celle, Telefon 05141/25008.

MEISSENDORF. Sicherlich hat sich in den Meißendorfer Haushalten wieder einiges an Altpapier angesammelt. Aus diesem Grund planen die Meißendorfer Vereine ihre nächste Altpapiersammlung am Samstag, 26. April. Die Kinder und die Jugendlichen der Meißendorfer Vereine und der Freiwilligen Feuerwehr bitten darum, das Altpapier gebündelt und gut sichtbar bis 9 Uhr an der Straße bereit zu stellen. Der Erlös durch den Verkauf des Papiers kommt der Jugendarbeit der Vereine und Freiwilligen Feuerwehr zu Gute. Neuer Stellplatz ist zwischen DGH und Skaterbahn (direkt am Schulweg).

Chirurgisch- Orthopädischer Notdienst: 20. April Dr. Struck, Alter Bremer Weg 14, Telefon 05141/ 33377. 21. April Dr. Rapp, Wehlstraße 2, Telefon 05141/905010. 26. und 27. April Dr. von Lücken, Wehlstraße 2, Telefon 05141/905010. Zahnärzte - Sa/So, jeweils von 10 bis 12 Uhr, telefonische Erreichbarkeit ab Fr, 15 Uhr: 20. April Dr. Rathfelder, Sägemühlenstraße 18, Telefon 05141/7037. 21. April Petra Raphelt, Dorfstraße 3, Nienhagen, Telefon 05144/4958150. 26. und 27. April Dr. Detert, Welfenallee 2, Telefon 05141/46502.

Wahlauftakt der CDU CELLE/BERGEN. Am Mittwoch, 23. April, lädt der CDUKreisverband Celle gemeinsam mit dem Landrat und Kandidaten zur Landratswahl Klaus Wiswe, der Kandidatin zur Europawahl Dr. Susanne Schmitt und dem Bürgermeister und Kandidaten zur Bürgermeisterwahl in Bergen Rainer Prokop, alle Mitglieder und Freunde der CDU zum „Großen Wahlauftakt“ um 20 Uhr in das Stadthaus Bergen ein. Besonderes Highlight dieses Abends ist der Besuch von David McAllister, Spitzenkandidat der CDU Deutschlands zur Europawahl. Es spielt an diesem Abend der Feuerwehrmusikzug Bergen.

Quiz-Tour am 27. April CELLE. Der Touring Club Celle veranstaltet am Sonntag, 27. April, eine Quiz-Tour mit touristischen Bildern. Start ist um 13 Uhr auf dem Parkplatz des Hermann Billung Gymnasium. Dort werden die Aufgaben ausgegeben, die es genauestens zu beantworten gilt. Anhand von Bildern und Beschreibungen müssen Orte gesucht werden. Teilnahmeberechtigt ist jeder, auch mehrere Teilnehmer in einem Fahrzeug, der eine Nennung abgegeben hat. Zur Siegerehrung treffen sich alle Teilnehmer um zirka 17.30 Uhr. Der Treffpunkt wird am Start bekanntgegeben. Gäste sind ausdrücklich erwünscht. Nähere Infos und Anmeldungen unter Telefon 05086/ 1471 oder per e-Mail touringclub-celle@t-online.de.

Sperrung der Poststraße WINSEN. Im Rahmen der abschließenden Bauarbeiten an der Poststraße in Winsen (Aller) werden in der Zeit von Mittwoch, 23. April, bis Samstag, 26. April, folgende Sperrungen nötig: Am Mittwoch, 23. April, erfolgt eine Vollsperrung der Kreuzung L 298 (Waller Straße)/K63 Meißendorfer Straße. Die Poststraße ist aus Richtung Süden frei bis zur Kanonenstraße. Tankstelle und Lidl sind für Anlieger frei. Am Donnerstag, 24. April, ist wie Mittwoch gesperrt - Tankstelle und Lidl sind aber nur über die hinteren Grundstückszufahrten erreichbar. Eine Vollsperrung der Poststraße erfolgt ab dem Abend. Am Freitag, 25. April, zirka mittags, erfolgt die Aufhebung der Kreuzungssperrung. Die Poststraße ist aber weiterhin voll gesperrt. Tankstelle und Lidl sind weiterhin nur über die hinteren Grundstückszufahrten erreichbar. Am Samstag, 26. April, ist die Sperrung wie am Freitag. Ab Mittag erfolgt dann die Aufhebung der Sperrung und die Freigabe der Poststraße für den Verkehr. Zum Schutz der Arbeiter bleibt die Einbahnstraßenregelung bis zum voraussichtlichen Ende der Bauarbeiten, das für Ende April/Anfang Mai geplant ist, bestehen.

Der neue Verkehrsspiegel an der Kreuzung Hannoversche Heerstraße/Wederweg/Windmühlenstraße.

Foto: Müller

An der Kreuzung Hannoversche Heerstraße/Wederweg

Stadt Celle testet Verkehrsspiegel gegen den „toten Winkel“ CELLE. Im Rahmen der Verkehrsunfallprävention testet die Stadt Celle die Einrichtung eines Verkehrsspiegels zur Vermeidung von Verkehrsunfällen zwischen Lkw/Bussen und Fahrradfahrern. Ziel ist es, die Sicht der LkwFahrer auf parallel fahrende Radfahrer zu verbessern und somit Abbiegeunfälle mit der Unfallursache „toter Winkel“ zwischen Lkw und Radfahrern zu verhindern. Wenn ein Lkw-Fahrer in der Zufahrt auf die Ampel das Grünlicht beobachtet, hat die-

ser mit dem daneben befestigten stationären Spiegel automatisch auch den parallelen Radfahrer im Blick. Und dies ohne Sichtbehinderungen durch einen Lkw-Aufbau beim Blick über die Schulter beziehungsweise den bekannten „toten Winkel“ der Lkw-Spiegel. Der „Ampelspiegel“ soll

somit die Fahrzeugspiegel der Lkw und zusätzliche Kameraund Warnsysteme ergänzen, um Konflikte und Unfälle mit Radfahrern im toten Winkel zu vermeiden. Die Stadtverwaltung testet den Spiegel zunächst an der Kreuzung Hannoversche Heerstraße/Wederweg/Windmühlenstraße und verbindet damit die Erwartung, dass Konflikte und Unfälle von Lkw und Radfahrern bei typischen „Toter Winkel-Situationen“ verhin-

dert werden können. Die „AG FahrRad in Celle“ hat diesen Bereich vorgeschlagen, nachdem hier immer wieder so genannte „Beinahe-Unfälle“ beobachtet worden waren. Zunächst soll beobachtet und analysiert werden, ob durch diese Maßnahme eine Verbesserung der Verkehrssicherheit erreicht werden kann. Danach wird sich zeigen, ob die Nachrüstung weiterer Spiegel in anderen Bereichen sinnvoll ist.

Verleihung der Hochwasser-Medaillen 2013

Feuerwehrleute und Disponenten von Landrat Wiswe ausgezeichnet CELLE. Landrat Klaus Wiswe hat Feuerwehrleuten aus der Stadt und dem übrigen Landkreis Celle sowie den Disponenten der Kreisverwaltung die vom Land Niedersachsen verliehene Hochwasser-Medaille 2013 überreicht. Nach dem Jahr 2002 trat die Elbe Anfang Juni 2013 erneut so weit über die Ufer, dass das Hochwasser einmal mehr Teile von Niedersachsen erreichte. Im gleichen Zeitraum war der Landkreis Celle im Verlauf von Aller und Fuhse von dem Hochwasser betroffen. Auch hier waren viele Kräfte im Einsatz. Hinzu kamen engagierte Bürgerinnen und Bürger. Am 9. Juni 2013 wurde die Kreisfeuerwehrbereitschaft von der Polizeidirektion Lüneburg angefordert. Die Bereitschaft unter der Leitung von Kreis-

brandmeister Dirk Heindorff und die so genannte „Personalreserve der Stadtfeuerwehr“ (die Stadt Celle besitzt formell keine eigene Bereitschaft) wurden daraufhin am 10. Juni mit insgesamt 277 Einsatzkräften in Richtung Flecken Clenze im Landkreis Lüchow-Dannenberg in Marsch gesetzt. Der Einsatz der Kreisfeuerwehrbereitschaft dauerte bis zum 12. Juni, die Stadtfeuerwehr wurde erst am 14. Juni aus dem Einsatz entlassen. Mitarbeiter der Rettungsleitstelle des Ordnungsamtes des Landkreises

Celle waren im Rahmen der Organisation und Koordination des Hochwassereinsatzes im Bereich des Landkreises Celle weit über den Dienstbetrieb durch das zusätzliche Abarbeiten der örtlichen Einsatzstellen eingebunden Insgesamt waren im Landkreis Lüchow-Dannenberg vom 7. Juni bis zum Einsatzende durch Personalaustausch 591 Angehörige der Feuerwehren, des DRK, der Johanniter und der DLRG im Einsatz. Ihre Aufgabe war, das Hochwasser einzudämmen, die betroffenen Ortschaften durch Deichsicherung und Deichverteidigung zu schützen und die Einsatzkräfte zu versorgen. Hinzu kamen die im eigenen

Landkreis an Aller und Fuhse eingesetzten Kräfte Für diesen besonderen Einsatz hat das Land Niedersachsen jeder Helferin und jedem Helfer die Hochwassermedaille 2013 mit der entsprechenden Urkunde verliehen. Für den Bereich der Feuerwehren im Landkreis Celle sind dies insgesamt 902 Frauen und Männer. Die Disponenten der Kreisverwaltung, die Einheitsführer und einige von den Feuerwehren benannte Einsatzkräfte wurden ausgewählt, um ihnen stellvertretend für alle eingesetzten Feuerwehrkräfte die Medaillen zu überreichen. Die weiteren Einsatzkräfte erhalten ihre Auszeichnungen durch die jeweilige Gemeinde.

Landrat Klaus Wiswe im Kreise der geehrten Feuerwehrleute aus Landkreis und Stadt Celle sowie mit der Abteilungsleiterin Corinna Wiese (ganz links) und dem Ordnungsamtsleiter Jochen Decker. Foto: privat

Augenärzte: montags, dienstags, donnerstags 8 bis 19 Uhr, mittwochs und freitags 8 bis 15 Uhr unter Telefon 05141/911911, danach unter Telefon 05141/ 25008. Tierärzte: 20. April Dr. Bartels, Telefon 05141/51920. 21. April Dr. Alberti, Telefon 05141/51182. 26. und 27. April Dres. SommerRadschat/Radschat, Telefon 05141/36707. Apotheken - Celle: 20. April Vital-Apotheke am Neumarkt, Telefon 05141/ 23285. 21. April HeideApotheke, Telefon 05141/ 45455. 22. April LindenApotheke, Telefon 05141/ 81727. 23. April SonnenApotheke, Telefon 05141/ 36181. 24. April antaresapotheke, Telefon 05141/ 900360. 25. April MohrenApotheke, Telefon 05141/ 41869. 26. April Georg-Wilhelm-Apotheke, Telefon 05141/92840. 27. April antares-apotheke Gesundheitszentrum, Telefon 05141/90410. Apotheken - Wietze/Winsen/Hambühren: 20. April Apotheke Am Amtshof, Winsen, Telefon 05143/ 6242. 21. April Heide-Apotheke, Wietze, Telefon 05146/8473. 22. April Storchen-Apotheke, Winsen, Telefon 05143/911188. 23. April antares apotheke, Hambühren, Telefon 05084/9871231. 24. April Aller-Apotheke, Winsen, Telefon 05143/2011. 25. April Glückauf-Apotheke, Wietze, Telefon 05146/ 8810. 26. April Apotheke Ovelgönne, Telefon 05084/ 6611. 27. April Heide-Apotheke, Wietze, Telefon 05146/8473. Gas und Wasser: 20. April Andraszak, Telefon 05141/ 45604. 21. April Hübner, Telefon 05141/23723. 26. und 27. April Jorczyk, Telefon 05141/81081. Angaben ohne Gewähr

Verlag und Druck: Verlag Lokalpresse GmbH Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle, Telefon (0 51 41) 92 43-0, Telefax (0 51 41) 64 69 www.celler-kurier.de anzeigen@celler-kurier.de redaktion@celler-kurier.de info@celler-kurier.de Verlagsleiter: Rüdiger Kirsch Redaktion: Ralf Müller (verantwortl.), Carsten Maehnert, Birgit Stephani Anzeigenleiter: Ralf Lindner Verlagsrepräsentanten: Ani Bede, Achim Lohmann, Angela Müller Erscheinungsweise: wöchentlich mittwochs und sonntags kostenlos in Celle Stadt und Landkreis Redaktionsschluss: für Mittwoch: Montag, 17.00 Uhr; für Sonntag: Donnerstag, 17.00 Uhr Anzeigenschluss: für Mittwoch: Montag, 17.00 Uhr für Sonntag: Donnerstag, 17.00 Uhr Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Gewähr. Für die Richtigkeit telefonischer Anzeigen oder Änderungen übernimmt der Verlag keine Gewähr.


Sonntag, den 20. April 2014

LOKALES

Seite 3

Kinder bastelten „Hängende Gärten“ aus Papier Nicht langweilig wurde den Kindern (kleines Foto), die in den Osterferien im Kunstmuseum Celle an den „Hängenden Gärten“ bastelten. In der offenen Werkstatt für Papierkunst mit dem Namen „Papperlapapp“ konnte man nach Herzenslust mit Papier experimentieren und werkeln. Durch unbegrenztes Falten, Schnipseln, Reißen, Knüllen, Kleben entstanden so winzig kleine, riesengroße, blütenzarte oder hochaufragende Kunstwerke aus Papier. Zahlreiche Blanco-Blätter warteten in der

Versuchter Einbruch CELLE. Unbekannte Täter versuchten in der Nacht von Mittwoch, 9. April, auf Donnerstag, 10. April, ein Fenster eines Geschäftes in der Altencellertorstraße in Celle aufzuhebeln, berichtet die Polizei. Ein Eindringen in das Geschäft erfolgte nicht. Die Höhe des Sachschadens wurde auf zirka 1.000 Euro geschätzt, so die Polizei.

DRK sammelt wieder Altpapier CELLE. Am Samstag, 26. April, nimmt das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Celle e.V., erneut in der Zeit von 8 bis 15 Uhr Altpapier entgegen. Die Sammelcontainer befinden sich wie in den vergangenen Monaten auf dem DRK-Gelände in der Fundumstraße 1 in Celle. Die nächste Altpapiersammlung findet am Samstag, 31. Mai, statt. Während der Altpapiersammlung besteht auch die Möglichkeit Kleidung abzugeben.

Registrierung von Fahrrädern CELLE. Die Polizei Celle macht auch in diesem Jahr wieder auf das richtige Sichern von Fahrrädern aufmerksam und möchte in diesem Zusammenhang alle Fahrradbesitzer zur nächsten Registrieraktion am Dienstag, 22. April, in der Zeit von 13 bis 16 Uhr auf dem Hof der Polizeiinspektion Celle in der Jägerstraße 1 einladen. Um der Anzahl von Fahrraddiebstählen entgegenzutreten, werden die Registrierungstermine in diesem Jahr weiter fortgeführt. Bei den Aktionen werden die Daten des Fahrrades in eine Besitzerdatei aufgenommen und am Rad ein auffälliger Aufkleber angebracht. Auch die richtige Sicherung von Fahrrädern ist immer wieder ein Thema. Hierbei sind drei Faktoren entscheidend: das richtige Schloss, das richtige Anschließen und eine Registrierung der Fahrraddaten. Berücksichtigt man alle Punkte, so hat man schon sehr viel zur Sicherung seines Eigentums getan. Vielfach spielen einfach nur Zeitnot, Sorglosigkeit oder Bequemlichkeit eine Rolle dafür, dass sich Diebe ohne große Mühe an fremden Eigentum zu schaffen machen können.

Woche vor Ostern darauf, von kleinen und großen Hände geschickt geknickt, gekonnt verklebt oder zackig zugeschnitten zu werden. Mit dem Papierflieger durchs Kunstmuseum düsen, einen Papiertiger falten oder ein Feld von Pusteblumen gestalte, der Fantasie war keine Grenze gesetzt. Und das Beste: Am heutigen Sonntag, 20. April, haben alle Besucher des Kunstmuseum noch die Gelegenheit, die Kunstwerke aus Papier in den so genannten „Hängenden Gärten“ zu bestaunen. Fotos: Stephani

Gedanken zum Osterfest von Pastor Friedhelm Klein

Gott hat für die Menschen das Tor zum Leben aufgestoßen CELLE. Ostern ist in diesem Jahr spät dran. Wir mussten lange warten. Jetzt können wir uns freuen: Frost und Schnee drohen nicht. Die Sonne bekommt täglich mehr Kraft und lässt alles blühen, wachsen und gedeihen. In dieser Frühlingszeit feiern Christenmenschen ihr wichtigstes Fest: Ostern. Bunt bemalte Eier gibt‘s dazu. Schokoladenosterhasen und viel Spaß beim Eiersuchen im Garten. Wer kann, macht einen langen Osterspaziergang. Und OsterUrlaubsreisen gibt es zum Sonderangebot. Welch eine Freude! Die Sonnenseite des Lebens wärmt und tut gut. Doch was wird, wenn Schatten auf unsere Tage fallen? Wenn wir die Sonne nicht sehen? Wenn uns plötzlich bittere Kälte zu schaffen macht? - Ich bin froh, wenn mir dann eine biblische Geschichte einfällt, die mich wärmen kann. Ostergeschichten sind solche Geschichten. Ostergeschichten sind Wärmegeschichten. Sie erfüllen Herz und Gemüt, Familien und ganze Völker. Eine solche Geschichte erzählt von Petrus. Das ist der Freund Jesu, dem vor Schreck das Herz in die Hose rutschte, als er unerwartet nach Jesus gefragt wurde. Er redetet sich raus: „Ich kenne diesen Mann Gottes

nicht.“ Petrus hatte nicht den Mut, Farbe zu bekennen. Für die Sache mit Gott fühlte er sich zu schwach. Leugnen schien ihm leichter als standhaft zu widerstehen. Kurze Zeit später aber geschah das Wunder: Der fromme Jude Petrus geht - gegen alle Regeln der Kunst - in das Haus des heidnischen Kriegsmannes Kornelius und bekennt sich zu Jesus. Woher kommt dieser Sinneswandel? Woher nimmt Petrus die Kraft, über seinen Schatten zu springen? Woher den Mut, nun freimütig von Gott zu reden, von dem Friedensangebot, für das Jesus ganz und gar mit Haut und Haar eingetreten ist? Wenn wir heute, 2000 Jahre nach dem ersten Karfreitag und dem folgenden Osterfest, an das unglaubliche und die Welt verändernde Geschehen denken, quält uns das Rätselhafte an dem bahnbrechenden Ereignis. Zu spektakulär erscheint, dass der Laumann Petrus urplötzlich wie ein Fels

Die St. Marien-Kirche zu Wathlingen.

in der Brandung steht und so zum Fundament der Kirche wird. Gott selbst hat eingegriffen! Wer denn sonst? Er hat seinen Sohn, Jesus aus Nazareth, das tragen lassen, was er tragen musste: Leiden, Not und Tod. Für uns und vor uns. Damit es nur keinen gottlosen Bereich gäbe! - So wurde das Tor geöffnet, durch das auch wir einst werden schreiten müssen. Wie jenes betagte Ehepaar, das gemeinsam in den Himmel kommt. Er ist 91, sie 89 Jahre alt. Überwältigt sind beide von dem wunderbaren Himmelsrund: Goldenes Licht, herrliche Musik, Ruhe und Frieden... Dennoch stapft der Mann mürrisch durch die Wolken und murrt: „Du mit deinen dämlichen Knoblauchpillen. Das alles hätten wir schon früher haben können!“ So weit sind wir noch nicht. Wir sind noch unterwegs. Wir freuen uns über die Sonnenseiten und klagen über die Schatten. Petrus und Kornelius waren anders. Sie können zum Vorbild werden: Sie überwinden Grenzen; sie überspringen die garstigen Gräben der Vorurteile und Vorbehalte. Gottes Wort vom Frieden hatte sie

durchdrungen, hatte ihnen das Herz erwärmt. Sie fanden Kraft zum Brückenbauen und Mut zum Friedensschluss. Diese Fähigkeiten sind heute mehr denn je nötig. Während ich diese Zeilen schreibe, sterben Menschen in der Ostukraine. Kriegsgeschrei hört man, und Gott scheint fern. Dennoch vertraue ich darauf, dass Gottes Friedenskraft mächtiger ist als alle politische Unvernunft. Dafür steht Jesus ein. Er ist die Quelle für Vertrauen, Hoffnung und Liebe. Gerade unter dunklen Wolken zeigt sich das: Da bekommt zum Beispiel ein Mann in den besten Jahren die Diagnose „Krebs!“ und bricht nicht zusammen. „Krebs ist wie Krieg“, sagt er und erzählt dann von seinem Gottvertrauen und der Osterhoffnung, die ihn trägt. Er wagt die Therapie, erfährt Zuwendung und kommt weiter. Auch in einer Welt, die das Osterlicht gesehen hat, ist es nicht allezeit und alle Wege paradiesisch schön. Da wird gekämpft und gelitten und gestorben. Aber Gott ist und bleibt uns Menschen nicht fern. Er kommt uns nahe. Er hat das Tor zum Leben aufgestoßen, und er hält es offen.

Foto: Müller

Solarlampen gestohlen HABIGHORST. Aus einem Gartenbeet eines an der Straße „Am Ring“ im Ortsteil Habighorster Höhe gelegenen Grundstücks wurden laut Polizeiangaben in der Zeit zwischen Donnerstag, 10. April, und Samstag, 12. April, drei Solarlampen entwendet. Hinweise auf den Täter liegen bisher nicht vor, so die Polizei.

Vortrag über Familiennamen CELLE. Die Gesellschaft für deutsche Sprache, Zweig Celle, lädt am Donnerstag, 24. April, um 19.30 Uhr im Beckmannsaal, Magnusstraße 4 in Celle, zum Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Udolph (Leipzig/Göttingen) zum Thema „Woher kommen und was bedeuten unsere Familiennamen?“ ein. Udolph ist emeritierter Professor für Onomastik (Namenkunde) an der Universität Leipzig. Der Eintritt ist frei. Gäste sind willkommen.

Kinder- und Jugendbeirat WINSEN. Nicola Zerner, die als derzeitige Kinder- und Jugendbeauftragte der Gemeinde Winsen (Aller) die Meinung der Kinder und Jugendlichen in den politischen Gremien vertritt, möchte einen Kinder- und Jugendbeirat gründen. Alle Kinder und Jugendlichen im Alter von acht bis 18 Jahren, die aus Winsen oder den Ortsteilen (Bannetze, Thören, Walle, Meißendorf, Wolthausen, Stedden und Südwinsen) kommen, haben bis Freitag, 25. April, die Möglichkeit, sich als Kandidat zu bewerben. Den dazugehörigen Steckbrief finden sie auf der Homepage http://kjb29.blogspot.de/ Am Samstag, 10. Mai, findet dann ab 13 Uhr die Wahlparty am Marktplatz in Winsen statt. Alle Wahlberechtigten zwischen acht und 18 Jahren sind eingeladen zwischen 13 und 18 Uhr ihre Stimme abzugeben. Neben verschiedenen DJs, Bühnenauftritten, Kinderbespaßung und einem Stand mit Politikern gibt es natürlich auch einige Verpflegungsstände. Infos per e-Mail nicola. zerner@arcor.de oder jugendzentrum.winsen@web.de oder im Jugendzentrum unter Telefon 05143/1380.


Seite 4/5

CELLER KURIER

E

der Südliche Heide

Scheiba ƒ PHOTOVOLTAIK ƒ LCD- /PLASMA-TV ƒ PC/MULTIMEDIA ƒ SATELLITEN-TECHNIK ƒ PC HARD- UND SOFTWARE ƒ MOBILFUNK u.v.m. 29303 Bergen, Bahnhofstr. 23 Telefon 0 50 51 - 23 16 www.ep-scheiba.de

26. + 27. APRIL Zeibig

ZEIT FÜR EINEN GUTEN SCHUH

Celler Straße 16 | 29303 Bergen Telefon 0 50 51 / 28 41 www.schuhhaus-friedrichs.de

Wir sind auch dabei!

hairfree Institut Celle Westcellertorstr. 9 •29221 Celle Tel. 0 51 41 - 2 08 58 00 www.hairfree.com

... mit mitverkaufsoffenem verkaufsoffener Sonntag

Chrischan

Celler Str. 37 • Bergen Fon 0 50 51 / 35 97

Der Partyspezialist

Friseurmeisterin

Ansprechpartner: SEBStadtentwicklung Bergen GmbH Deichend 3-7, 29303 Bergen Rainer Prokop Telefon 0 50 51 / 479-11 Telefax 0 50 51 / 479-36 seb@bergen-online.de

Tombola-Hauptgewinn:

Komplettumstyling Tummers Twiete 3 • 29303 Bergen

0 50 51 - 6 06 49 83

www.h www. haircut-bergen..com

29303 Bergen Goldbergweg 17 Tel.: 0 50 51 / 24 60 Fax: 0 50 51 / 54 60

Lassen Sie sich von uns auch an diesem speziellen Wochenende verwöhnen! Harburger Straße 28 • 29303 Bergen • Telefon 0 50 51 / 46 44 Fax: 0 50 51 / 50 67 • E-Mail: info@chrischan-der-partyspezialist.de Internet: www.chrischan-der-partyspezialist.de

Gewerbeschau, Maimarkt, Kunsthandwerkerschau und vieles mehr

Riesenprogramm an zwei Tagen mit Unterhaltung und Information

Celler Str. 42 • 29303 Bergen Telefon 0 50 51 / 9 89 90 www.ohlhoff.de

BERGEN. „Bergen steht Kopf“ heißt es am kommenden Wochenende, 26. und 27. April. Denn hier gibt es ein so umfangreiches, attraktives Programm, dass im gesamten Stadtzentrum von Bergen etwas los ist.

Musik gehört dazu.

So gibt es in der alten Marktpassage eine Große Gewerbeschau, an der sich rund 20 Aussteller beteiligen, daneben lädt auf dem MarktpassageParkplatz die Frühlingskirmes ein, davor auf dem SparkassenParkplatz findet der Wochenmarkt in Verbindung mit einem Geranienmarkt statt, nebenan bei der Kirche (auf dem Kirchberg) gibt es für Kinder viel zu entdecken, daran schließt sich auf dem Friedensplatz das Programm des traditionellen „Maimarkt“ an mit einem großen Biergarten vor der Bühne (und zum Beispiel Tanz am Samstagabend), nebenan im Museum kann man eine Ausstellung von Kunsthandwerkern und Hobbybastlern sehen und auf der anderen Straßen-

Archivfotos: Alexiou

Samstag und Sonntag, 26. und 27. April Am Friedensplatz 8 • 29303 Bergen Tel. 0 50 51 / 9 70 99 60 www.cafesahne-bergen.de

Geöffnet: Di. - So. 9 bis 18 Uhr u. n. Vereinb.

Buntes Programm bei „Bergen steht Kopf“ BERGEN. Ein Wochenende mit vielen verschiedenen Aktionen lädt am kommenden Samstag und Sonntag in die Innenstadt von Bergen ein. Hier ein Überblick über das bunte Programm:

www.fitforlife-bergen.de

Autohaus

Altencelle: Braunschw. Heerstr. 98 Telefon (0 51 41) 8 40 37 Bergen: Auf der Schanze 1 Telefon (0 50 51) 91 11 88 www.autohausbremer.de

Ital. Eiscafé

»Miriam«

Kaffeespezialitäten Kleine Snacks, Frühstück. Genießen Sie ital. Eiskunst aus naturreinen Produkten Bergen · Celler Str. 15 · (0 50 51) 66 67

ARENSA

Architektur- und Ingenieurbüro

Bauen Energieberatung Q

Innenraumdiagnostik 05051 / 970 98-01 www.ARENSA.de

TATTOO & PIERCING

Wir sehen uns auf der Gewerbeschau

Bei uns finden Sie ein großes Sortiment und viele Angebote für die Bereiche: Tier, Garten, Freizeit sowie Haus und Hof!

Kiebitzmarkt Bergen

29303 Bergen • Deichend 25 • Tel. 0 50 51 / 91 25 70

Harburger Str. 6, 29303 Bergen

seite auf dem Volksbank-Parkplatz, Deichend und dem altem Marktplatz findet die riesengroße Aktion: „Rund ums Rad“ statt. Außerdem startet in Bergen am Samstagnachmittag der legendäre SparkassenVolkslauf und am Sonntag findet ein sehr großer Flohmarkt auf dem E-Center-Gelände in Bergen statt. Zudem ist Sonntag, 27. April, von 12 bis 17 Uhr Verkaufsoffener Sonntag in Bergen und im Gemeindehaus lädt am Sonntagnachmittag ein Kaffeegarten zur „großen Tortenschlacht“ ein. Auf der Gewerbeschau präsentiert sich am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr ein breites Spektrum von Handel, Bau und Handwerk sowie Dienstleistern rund um

Bergen. Unter dem Motto „Bergen steht Kopf“ hat der Gewerbeverein Bergen e.V. die Schau zum wiederholten Male in den Räumen der ehemaligen Stadtpassage organisiert - zusammen mit dem verkaufsoffenen Sonntag sowie der Maikirmes und der Ausstellung „Rund um das Rad“. Ziel ist es, auch Betrieben, die nicht im Stadtzentrum liegen, die Möglichkeit zur öffentlichkeitswirksamen Darstellung zu geben. Und das Planungsteam der Gewerbeschau mit Anke Hohls, Hermann Lampe, Uwe Mill und Wolfram von Hörsten konnten dabei für den Innenbereich der Stadtpassage 20 Anmeldungen freuen. Somit ist die Passage nahezu ausgebucht. Durch die zentrale Ausstellungsfläche der Passage wird so den Besuchern die Möglichkeit gegeben, nahezu alle Bergener Firmen zu Fuß zu erreichen. Der Eintritt zur Gewerbeschau

Nicht nur auf dem Friedensplatz Fotos), sondern in der ganzen Innenstadt ist viel los.

dtdtattoo@web.de

Ringstr. 32 · 29303 Bergen 0 50 51 / 91 22 31

Am Samstag, 26. April: ab 11.00 Uhr Beginn des Marktgeschehens mit - Hobby & Kunsthandwerkerausstellung (Museum) - Große Gewerbeschau (bis 18 Uhr, Marktpassage) - Große Aktion „Rund ums Rad“ (Deichend/Marktplatz) - Wochenmarkt (auf dem Sparkassen-Parkplatz) ab 14.00 Uhr Großer Biergarten vor Bühne (Friedensplatz) ab 16.00 Uhr Gesangsduo „Nite-n-day“ (Bühne) ab 19.00 Uhr Tanz auf dem Maimarkt mit DJ Daniel (bis 23 Uhr, Bühne) Am Sonntag, 27. April: ab 11.00 Uhr Beginn des Marktgeschehens mit - Hobby & Kunsthandwerkerausstellung (Museum) - Große Gewerbeschau (bis 18 Uhr, Marktpassage) - Große Aktion „Rund ums Rad“ (Deichend/Marktplatz) - Wochenmarkt/Geranienmarkt (Sparkassen-Parkplatz) - Bogen-Schießsport Bergen e.V. (auf dem Kirchberg) ab 12.00 Uhr Verkaufsoffener Sonntag in Bergen (bis 17 Uhr) ab 13.00 Uhr Straßenmusikanten geben sich die Ehre ab 14.00 Uhr - Kinderschminken (auf dem Kirchberg) - „Große Tortenschlacht im Gemeindehaus“ mit Kaffeegarten (im Gemeindehaus) - „Clown - Akrobat - Entertainment“ mit Jan Borius (bis 18 Uhr, auf Kirchberg) - Spritz-und Wasserspiele mit der Jugend-Feuerwehr (bis 18 Uhr, Kirchberg) - Machingband „Blue Dragoons“ aus Munster (bis 16 Uhr Marktplatz und Bühne) ab 14.30 Uhr „Hermannsburger Speeldeel“ (bis 15.15 Uhr vor der Bühne) ab 15.00 Uhr Samba Beija Flor (bis 17 Uhr auf der Straße und der Bühne) ab 15.15 Uhr Maibaumaufstellen durch die Feuerwehr (bis 15.45 Uhr, Marktplatz) ab 16.00 Uhr Fanfarenzug Stadt Bergen (bis 18 Uhr, Marktplatz und Bühne).

0 50 51 - 51 92

WIR SIND DABEI!



Highlights!

Fahrzeugbedarf

Auch bei uns:

Q

it .. .m en, vielen viel

STEHT

GE Gr W

e ESCHAU oß RB

Sonntag, den 20. April 2014

Raumausstatter Handwerk

HERMANN LAMPE

• Innenausbau Ihr Tischlermeister • Treppenbau • Küchen-, Bad+ Einzelmöbel • Fenster + Haustüren aus Holz + Kunststoff Dohnsen 10 · 29303 Bergen Tel. (0 50 51) 16 73 · Fax 91 25 77 E-Mail: meister-lampe-tischlerei@t-online.de

ist natürlich kostenlos. Und für das leibliche Wohl sorgt auch hier Chrischan der Partyspezialist. Bei der Aktion „Rund ums Rad“ geht es sowohl um Fahrräder als auch um Autos, und mit dabei sind neben eine Reihe von heimischen Firmen auch die örtlichen Hilfsorganisationen und die Polizei. Die Feuerwehr Bergen ist am Samstag und Sonntag ab 11 Uhr mit einer großen Fahrzeugschau vertreten. Für den Sonntag hat sie zudem einige Aktionen vorbereitet: So kann man eine Fettbrandexplosion, die leicht in der Küche passieren kann, erleben, und zusammen mit dem Rettungsdienst zeigt die Feuerwehr, wie sie bei einem Verkehrsunfall einer eingeklemmten Person helfen kann. Zudem bietet die Jugendfeuerwehr Bergen Wasserspiele für Kinder und beim Kistenstapeln heißt es „Wer baut den größten Turm?“. Natürlich ist die Feuerwehr auch zur Stelle, wenn am Sonntag ab 15.15 Uhr der Maibaum auf dem Marktplatz aufgestellt wird. Auch der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuz stellt sich vor und bietet an diesem Aktionswochenende zum Beispiel die Möglichkeit, verschiedene Arten von Hilfsmitteln auf Rädern für jedes Alter zu erleben. Die Polizei Bergen sorgt zum Beispiel mit Seifenkisten-Fahrten für Kinder für Unterhaltung, setzt aber auch auf Unfall-Prävention: So stellt sie einen Alkohol-Fahrsimulator (vom Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr e.V.) vor, baut einen „RauschbrillenParcours“ auf und hat einen Informationsstand rund ums Fahrrad, an dem es zum Beispiel um die Themen Fahrradsicherheit und Sicherung gegen Diebstahl geht. Vertreten ist auch die Bundeswehr mit einem großer Infostand, der Autoclub ADAC sowie der MSC Bergen und eine Reihe von Firmen.

Ihr Raumausstatter in Bergen

www.desperados-bergen.de www.desperados-hotel.de

Gardinen · Sonnenschutz Bodenbeläge · Polsterei Mo., Do., Fr. 8.30 - 18.00 Uhr Di. 8.30 - 12.30 Uhr und n. Vereinbarung, Mi. und Sa. geschlossen

Bergen · Kirchgasse 2 (0 50 51) 83 49

t & Kasko

d up!

gen Polo un

Für Volkswa

90 , 19

Euro nat! im Mo

GmbH&Co.KG

www.schmidt-soehne.com

Celle - Bergen - Hermannsburg

info@schmidt-soehne.com

Vielseitige Angebote in der Gewerbeschau. Fernseh von

RSB Reifen-Service GmbH Harburger Straße 47 · 29303 Bergen Telefon 0 50 51/91 11 11 Telefax 0 50 51/91 11 12 www.rsb-bergen.de Geschäftsführer: Manfred Gründel, Erich Kramer

Besuchen Sie uns auf der Gewerbeschau: • Miele Neuheiten • 5 Jahre Garantie auf alle Fernsehgeräte • Messeangebote • Weinprobe FERNSEH VON HÖRSTEN OHG IM HÜLLEN 4a • 29303 BERGEN TELEFON (0 50 51) 26 26

Kinder können auf dem Kirchberg viel erleben.

Celler Straße 11 29303 Bergen Telefon 0 50 51 / 606 44 03 www.bernadine-immobilien.de info@bernadine-immobilien.de info@bernadine-immob ilien.de

Immobilien OHG

Verwaltung & Vermittlung

Maimarkt

am 26. und 27. April 2014

Samstag, 9 - 12.30 Uhr + Sonntag, 13 - 18 Uhr

Wir räumen unser

Think-Lager jedes Paar nur

...und auf ausgesuchte

Auch für Unterhaltung und Spaß ist gesorgt.

Motor-Service Hohls

®

Das erste Mexican-Steakhouse in Bergen Tel. (0 50 51) 91 51 80

Haftpflich

zeiten: Neue Öffnungsag 8-19 Uhr eit Fr gsta en Di Uhr Samstag 9-13 ssen hlo montags gesc

Hünenburg 10 · 29303 Bergen 0 50 51 - 91 03 03 · Fax 91 03 05 eMail: Info@motorradhohls.de

www.motorradhohls.de

Finn-Schuhe

50,20%

- Fenster

... schöner

leben

Orthopädie-Schuhtechnik Fußpflege + Reparaturen Einlagen • Zurichtungen Alle Kassen

Harburger Str. 7 29303 Bergen Tel. 0 50 51 - 20 35

Mo. - Sa., 9.00 - 12.30 Uhr, Di. - Fr. 15.00 - 18.00 Uhr Montagnachmittag bleibt unser Geschäft geschlossen


Seite 4/5

CELLER KURIER

E

der Südliche Heide

Scheiba ƒ PHOTOVOLTAIK ƒ LCD- /PLASMA-TV ƒ PC/MULTIMEDIA ƒ SATELLITEN-TECHNIK ƒ PC HARD- UND SOFTWARE ƒ MOBILFUNK u.v.m. 29303 Bergen, Bahnhofstr. 23 Telefon 0 50 51 - 23 16 www.ep-scheiba.de

26. + 27. APRIL Zeibig

ZEIT FÜR EINEN GUTEN SCHUH

Celler Straße 16 | 29303 Bergen Telefon 0 50 51 / 28 41 www.schuhhaus-friedrichs.de

Wir sind auch dabei!

hairfree Institut Celle Westcellertorstr. 9 •29221 Celle Tel. 0 51 41 - 2 08 58 00 www.hairfree.com

... mit mitverkaufsoffenem verkaufsoffener Sonntag

Chrischan

Celler Str. 37 • Bergen Fon 0 50 51 / 35 97

Der Partyspezialist

Friseurmeisterin

Ansprechpartner: SEBStadtentwicklung Bergen GmbH Deichend 3-7, 29303 Bergen Rainer Prokop Telefon 0 50 51 / 479-11 Telefax 0 50 51 / 479-36 seb@bergen-online.de

Tombola-Hauptgewinn:

Komplettumstyling Tummers Twiete 3 • 29303 Bergen

0 50 51 - 6 06 49 83

www.h www. haircut-bergen..com

29303 Bergen Goldbergweg 17 Tel.: 0 50 51 / 24 60 Fax: 0 50 51 / 54 60

Lassen Sie sich von uns auch an diesem speziellen Wochenende verwöhnen! Harburger Straße 28 • 29303 Bergen • Telefon 0 50 51 / 46 44 Fax: 0 50 51 / 50 67 • E-Mail: info@chrischan-der-partyspezialist.de Internet: www.chrischan-der-partyspezialist.de

Gewerbeschau, Maimarkt, Kunsthandwerkerschau und vieles mehr

Riesenprogramm an zwei Tagen mit Unterhaltung und Information

Celler Str. 42 • 29303 Bergen Telefon 0 50 51 / 9 89 90 www.ohlhoff.de

BERGEN. „Bergen steht Kopf“ heißt es am kommenden Wochenende, 26. und 27. April. Denn hier gibt es ein so umfangreiches, attraktives Programm, dass im gesamten Stadtzentrum von Bergen etwas los ist.

Musik gehört dazu.

So gibt es in der alten Marktpassage eine Große Gewerbeschau, an der sich rund 20 Aussteller beteiligen, daneben lädt auf dem MarktpassageParkplatz die Frühlingskirmes ein, davor auf dem SparkassenParkplatz findet der Wochenmarkt in Verbindung mit einem Geranienmarkt statt, nebenan bei der Kirche (auf dem Kirchberg) gibt es für Kinder viel zu entdecken, daran schließt sich auf dem Friedensplatz das Programm des traditionellen „Maimarkt“ an mit einem großen Biergarten vor der Bühne (und zum Beispiel Tanz am Samstagabend), nebenan im Museum kann man eine Ausstellung von Kunsthandwerkern und Hobbybastlern sehen und auf der anderen Straßen-

Archivfotos: Alexiou

Samstag und Sonntag, 26. und 27. April Am Friedensplatz 8 • 29303 Bergen Tel. 0 50 51 / 9 70 99 60 www.cafesahne-bergen.de

Geöffnet: Di. - So. 9 bis 18 Uhr u. n. Vereinb.

Buntes Programm bei „Bergen steht Kopf“ BERGEN. Ein Wochenende mit vielen verschiedenen Aktionen lädt am kommenden Samstag und Sonntag in die Innenstadt von Bergen ein. Hier ein Überblick über das bunte Programm:

www.fitforlife-bergen.de

Autohaus

Altencelle: Braunschw. Heerstr. 98 Telefon (0 51 41) 8 40 37 Bergen: Auf der Schanze 1 Telefon (0 50 51) 91 11 88 www.autohausbremer.de

Ital. Eiscafé

»Miriam«

Kaffeespezialitäten Kleine Snacks, Frühstück. Genießen Sie ital. Eiskunst aus naturreinen Produkten Bergen · Celler Str. 15 · (0 50 51) 66 67

ARENSA

Architektur- und Ingenieurbüro

Bauen Energieberatung Q

Innenraumdiagnostik 05051 / 970 98-01 www.ARENSA.de

TATTOO & PIERCING

Wir sehen uns auf der Gewerbeschau

Bei uns finden Sie ein großes Sortiment und viele Angebote für die Bereiche: Tier, Garten, Freizeit sowie Haus und Hof!

Kiebitzmarkt Bergen

29303 Bergen • Deichend 25 • Tel. 0 50 51 / 91 25 70

Harburger Str. 6, 29303 Bergen

seite auf dem Volksbank-Parkplatz, Deichend und dem altem Marktplatz findet die riesengroße Aktion: „Rund ums Rad“ statt. Außerdem startet in Bergen am Samstagnachmittag der legendäre SparkassenVolkslauf und am Sonntag findet ein sehr großer Flohmarkt auf dem E-Center-Gelände in Bergen statt. Zudem ist Sonntag, 27. April, von 12 bis 17 Uhr Verkaufsoffener Sonntag in Bergen und im Gemeindehaus lädt am Sonntagnachmittag ein Kaffeegarten zur „großen Tortenschlacht“ ein. Auf der Gewerbeschau präsentiert sich am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr ein breites Spektrum von Handel, Bau und Handwerk sowie Dienstleistern rund um

Bergen. Unter dem Motto „Bergen steht Kopf“ hat der Gewerbeverein Bergen e.V. die Schau zum wiederholten Male in den Räumen der ehemaligen Stadtpassage organisiert - zusammen mit dem verkaufsoffenen Sonntag sowie der Maikirmes und der Ausstellung „Rund um das Rad“. Ziel ist es, auch Betrieben, die nicht im Stadtzentrum liegen, die Möglichkeit zur öffentlichkeitswirksamen Darstellung zu geben. Und das Planungsteam der Gewerbeschau mit Anke Hohls, Hermann Lampe, Uwe Mill und Wolfram von Hörsten konnten dabei für den Innenbereich der Stadtpassage 20 Anmeldungen freuen. Somit ist die Passage nahezu ausgebucht. Durch die zentrale Ausstellungsfläche der Passage wird so den Besuchern die Möglichkeit gegeben, nahezu alle Bergener Firmen zu Fuß zu erreichen. Der Eintritt zur Gewerbeschau

Nicht nur auf dem Friedensplatz Fotos), sondern in der ganzen Innenstadt ist viel los.

dtdtattoo@web.de

Ringstr. 32 · 29303 Bergen 0 50 51 / 91 22 31

Am Samstag, 26. April: ab 11.00 Uhr Beginn des Marktgeschehens mit - Hobby & Kunsthandwerkerausstellung (Museum) - Große Gewerbeschau (bis 18 Uhr, Marktpassage) - Große Aktion „Rund ums Rad“ (Deichend/Marktplatz) - Wochenmarkt (auf dem Sparkassen-Parkplatz) ab 14.00 Uhr Großer Biergarten vor Bühne (Friedensplatz) ab 16.00 Uhr Gesangsduo „Nite-n-day“ (Bühne) ab 19.00 Uhr Tanz auf dem Maimarkt mit DJ Daniel (bis 23 Uhr, Bühne) Am Sonntag, 27. April: ab 11.00 Uhr Beginn des Marktgeschehens mit - Hobby & Kunsthandwerkerausstellung (Museum) - Große Gewerbeschau (bis 18 Uhr, Marktpassage) - Große Aktion „Rund ums Rad“ (Deichend/Marktplatz) - Wochenmarkt/Geranienmarkt (Sparkassen-Parkplatz) - Bogen-Schießsport Bergen e.V. (auf dem Kirchberg) ab 12.00 Uhr Verkaufsoffener Sonntag in Bergen (bis 17 Uhr) ab 13.00 Uhr Straßenmusikanten geben sich die Ehre ab 14.00 Uhr - Kinderschminken (auf dem Kirchberg) - „Große Tortenschlacht im Gemeindehaus“ mit Kaffeegarten (im Gemeindehaus) - „Clown - Akrobat - Entertainment“ mit Jan Borius (bis 18 Uhr, auf Kirchberg) - Spritz-und Wasserspiele mit der Jugend-Feuerwehr (bis 18 Uhr, Kirchberg) - Machingband „Blue Dragoons“ aus Munster (bis 16 Uhr Marktplatz und Bühne) ab 14.30 Uhr „Hermannsburger Speeldeel“ (bis 15.15 Uhr vor der Bühne) ab 15.00 Uhr Samba Beija Flor (bis 17 Uhr auf der Straße und der Bühne) ab 15.15 Uhr Maibaumaufstellen durch die Feuerwehr (bis 15.45 Uhr, Marktplatz) ab 16.00 Uhr Fanfarenzug Stadt Bergen (bis 18 Uhr, Marktplatz und Bühne).

0 50 51 - 51 92

WIR SIND DABEI!



Highlights!

Fahrzeugbedarf

Auch bei uns:

Q

it .. .m en, vielen viel

STEHT

GE Gr W

e ESCHAU oß RB

Sonntag, den 20. April 2014

Raumausstatter Handwerk

HERMANN LAMPE

• Innenausbau Ihr Tischlermeister • Treppenbau • Küchen-, Bad+ Einzelmöbel • Fenster + Haustüren aus Holz + Kunststoff Dohnsen 10 · 29303 Bergen Tel. (0 50 51) 16 73 · Fax 91 25 77 E-Mail: meister-lampe-tischlerei@t-online.de

ist natürlich kostenlos. Und für das leibliche Wohl sorgt auch hier Chrischan der Partyspezialist. Bei der Aktion „Rund ums Rad“ geht es sowohl um Fahrräder als auch um Autos, und mit dabei sind neben eine Reihe von heimischen Firmen auch die örtlichen Hilfsorganisationen und die Polizei. Die Feuerwehr Bergen ist am Samstag und Sonntag ab 11 Uhr mit einer großen Fahrzeugschau vertreten. Für den Sonntag hat sie zudem einige Aktionen vorbereitet: So kann man eine Fettbrandexplosion, die leicht in der Küche passieren kann, erleben, und zusammen mit dem Rettungsdienst zeigt die Feuerwehr, wie sie bei einem Verkehrsunfall einer eingeklemmten Person helfen kann. Zudem bietet die Jugendfeuerwehr Bergen Wasserspiele für Kinder und beim Kistenstapeln heißt es „Wer baut den größten Turm?“. Natürlich ist die Feuerwehr auch zur Stelle, wenn am Sonntag ab 15.15 Uhr der Maibaum auf dem Marktplatz aufgestellt wird. Auch der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuz stellt sich vor und bietet an diesem Aktionswochenende zum Beispiel die Möglichkeit, verschiedene Arten von Hilfsmitteln auf Rädern für jedes Alter zu erleben. Die Polizei Bergen sorgt zum Beispiel mit Seifenkisten-Fahrten für Kinder für Unterhaltung, setzt aber auch auf Unfall-Prävention: So stellt sie einen Alkohol-Fahrsimulator (vom Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr e.V.) vor, baut einen „RauschbrillenParcours“ auf und hat einen Informationsstand rund ums Fahrrad, an dem es zum Beispiel um die Themen Fahrradsicherheit und Sicherung gegen Diebstahl geht. Vertreten ist auch die Bundeswehr mit einem großer Infostand, der Autoclub ADAC sowie der MSC Bergen und eine Reihe von Firmen.

Ihr Raumausstatter in Bergen

www.desperados-bergen.de www.desperados-hotel.de

Gardinen · Sonnenschutz Bodenbeläge · Polsterei Mo., Do., Fr. 8.30 - 18.00 Uhr Di. 8.30 - 12.30 Uhr und n. Vereinbarung, Mi. und Sa. geschlossen

Bergen · Kirchgasse 2 (0 50 51) 83 49

t & Kasko

d up!

gen Polo un

Für Volkswa

90 , 19

Euro nat! im Mo

GmbH&Co.KG

www.schmidt-soehne.com

Celle - Bergen - Hermannsburg

info@schmidt-soehne.com

Vielseitige Angebote in der Gewerbeschau. Fernseh von

RSB Reifen-Service GmbH Harburger Straße 47 · 29303 Bergen Telefon 0 50 51/91 11 11 Telefax 0 50 51/91 11 12 www.rsb-bergen.de Geschäftsführer: Manfred Gründel, Erich Kramer

Besuchen Sie uns auf der Gewerbeschau: • Miele Neuheiten • 5 Jahre Garantie auf alle Fernsehgeräte • Messeangebote • Weinprobe FERNSEH VON HÖRSTEN OHG IM HÜLLEN 4a • 29303 BERGEN TELEFON (0 50 51) 26 26

Kinder können auf dem Kirchberg viel erleben.

Celler Straße 11 29303 Bergen Telefon 0 50 51 / 606 44 03 www.bernadine-immobilien.de info@bernadine-immobilien.de info@bernadine-immob ilien.de

Immobilien OHG

Verwaltung & Vermittlung

Maimarkt

am 26. und 27. April 2014

Samstag, 9 - 12.30 Uhr + Sonntag, 13 - 18 Uhr

Wir räumen unser

Think-Lager jedes Paar nur

...und auf ausgesuchte

Auch für Unterhaltung und Spaß ist gesorgt.

Motor-Service Hohls

®

Das erste Mexican-Steakhouse in Bergen Tel. (0 50 51) 91 51 80

Haftpflich

zeiten: Neue Öffnungsag 8-19 Uhr eit Fr gsta en Di Uhr Samstag 9-13 ssen hlo montags gesc

Hünenburg 10 · 29303 Bergen 0 50 51 - 91 03 03 · Fax 91 03 05 eMail: Info@motorradhohls.de

www.motorradhohls.de

Finn-Schuhe

50,20%

- Fenster

... schöner

leben

Orthopädie-Schuhtechnik Fußpflege + Reparaturen Einlagen • Zurichtungen Alle Kassen

Harburger Str. 7 29303 Bergen Tel. 0 50 51 - 20 35

Mo. - Sa., 9.00 - 12.30 Uhr, Di. - Fr. 15.00 - 18.00 Uhr Montagnachmittag bleibt unser Geschäft geschlossen


Seite 6

VERANSTALTUNGEN

Sonntag, den 20. April 2014

Reisen • Freizeit • Unterhaltung Eine neue (T)Raumdecke, in nur 1 Tag! Zimmerdecken • Beleuchtung • Zierleisten Einladung zur

DECKENSCHAU

Ohne ausräumen und Beleuchtung nach Wunsch

bei PLAMECO in Wolfenbüttel bei PLAMECO in Celle Januar + So., Januar Uhr Sa., Sa., 26. 11. April + So., 27.12. April, vonvon 1313-17 - 17 Uhr

W

Ä H R

T E

B

E

SEIT

Q

U

T

1982 pflegeleicht und hygienisch

A L I T Ä

• pflegeleichtes Material! • Beleuchtung nach Wunsch! • akustisch korrigierend!

• schnelle, saubere Montage an einem Tag! • kein Umräumen der Möbel erforderlich! • feuchtigkeitsbeständig!

Wir informieren Sie gern, über die Möglichkeiten, dieses einzigartigen und über 30 Jahre bewährten Deckensystems! Außerhalb der ges. Öffnungszeiten, keine Beratung, kein Verkauf.

PLAMECO-Fachgeschäft Thomas Hölschen, PLAMECO-Fachbetrieb Thomas Hölschen, Mühlenstraße 2, 29221 Celle Berliner Straße 4/ Lindener Straße, 38300 Wolfenbüttel Besuchen Sie unsere Ausstellung oder rufen Sie an: Tel. 0 51 41 / 3 60 79 Besuchen Sie unsere Ausstellung oder rufen Sie an: 0 53 31 / 90 6047 89

Kinder sind schon da, sie müssen nirgendwo hingebracht werden. Mitmachen! ied t gl M i d e n! r we

DIE LOBBY FÜR KINDER Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Celle e.V. Neustadt 77 • 29225 Celle Spendenkonto 63 297 Sparkasse Celle (BLZ 257 500 01) W H O E H L T E I L E F N D T S A C E N T B R A U S A E G E R N G U R T E H F R A B E E I L B R L T I L G E L A M I N

P E A L O R S O N M A R K I S E L O I D E S A S T E R L O B E N A K N E T R E N I E R E N A L T K L U G R E Auflösung vom R O G E N P W G 13.4.2014 D A U E R Auflösung des heutigen N D O Rätsels am 27.4.14 K O K S B E E S Z P T H E I E F P F L E G E N R O D E L N R R A D I O B R E I N A U P R I V A T A N D A T M E T E O R I T P E R

Lerne Bogenschießen, www.mwbogensportversand.de Neuharlingersiel, gepfl. FeHs., zentr., ruh., 2-5 Pers., 80 m2, www.schoenwasser.net Tel. 0234/701543 Ostsee/Dahme, FeWo, 30 m zum Strand, Sauna u. Schwimmbad im Haus, keine Tiere, NR-Whg., frei zum 12.04.-05.05., 11.05.-18.05. Tel. 0561/471111

Zum Lindenhof Leckere Ostermen Ostermenüs üs Gersnethe 29, 29229 Celle Telefon und Fax 0 50 86 / 3 37

21.3. - 20.4. Ihre bisherige Vorarbeit kann sich wirklich sehen lassen, und Sie haben die nötigen Kenntnisse sowie genügend Biss, um alles abschließend durchzusetzen. Stellen Sie deshalb ein geplantes Vorhaben am Arbeitsplatz gleich zum Wochenanfang unter Ihre Regie! Man wird Ihnen gerne folgen, da die Sache Erfolg versprechend ist.

Stier

21.4. - 21.5. Über jede Neuerung, die man Ihnen in diesen Apriltagen anbietet, sollten Sie sich freuen und sie sich so schnell wie möglich zu eigen machen. Ihr Alltag wird dadurch bestimmt um einiges bereichert. Besonders in Ihrem privaten Bereich ist es an der Zeit, das verstaubte Einerlei gründlich aus den Ecken zu fegen.

Zwillinge

22.5. - 21.6. Zur Ruhe kommen Sie in diesen Tagen gewiss nicht, man sucht nämlich verstärkt den Kontakt zu Ihnen. Und dabei erfahren Sie so manches, was sich anschließend auch sinnvoll einsetzen lässt. Besonders an Ihrem Arbeitsplatz ist es hilfreich, besonders gut zuzuhören, der Chefsessel ist jetzt nämlich in greifbarer Nähe!

Krebs

22.6. - 22.7. Augenblicklich lenkt Sie irgendetwas ganz gewaltig von Ihren Aufgaben ab. Und genau das könnten sich andere zunutze machen. Passen Sie also unbedingt auf, dass Sie sich nichts zur Ablenkung aufschwatzen lassen. Bleiben Sie am Ball und schließen Sie die Türe, um Ihre Mitstreiter endgültig aus dem Rennen zu kicken.

Löwe

23.7. - 23.8. Bringen Sie in dieser Woche unbedingt Ihr Wissen an den Mann bzw. die Frau! Jetzt ist nämlich genau die richtige Zeit, um einmal nur Ihr eigenes Wohl und Ihr persönliches Fortkommen im Auge zu haben. Wenn Sie es zudem noch ganz geschickt anstellen, können Sie auch Ihre eigene Geldbörse ein bisschen auffüllen.

Jungfrau

24.8. - 23.9. Sie sind immer noch der Meinung, alles im Alleingang machen zu können und als Einsiedler bequem durchs Leben zu kommen? Bezüglich einer freundschaftlichen Beziehung haben Sie daher lange nichts von sich hören lassen. Frischen Sie sie auf, Sie droht sonst, im Sande zu verlaufen. Und das ist nicht in Ihrem Interesse.

Inhaber Ingolf Barenscheer

Tanz in den Mai

Mit Live-Musik: III FOX Gersnethe 29, 29229 Celle Telefon und Fax 0 50 86 / 3 37

Informationsabend Demenz, Mi. 23.04.14, um 19 Uhr, kostenloser Vortrag mit dem Neurologen Dr. Zander, im Gutshof Bostel, Tränkeweg 3, Celle/OT Bostel.

24.9. - 23.10. Ihnen qualmt der Kopf und die Turbulenzen nehmen kein Ende. Ein bisschen mehr Abwechslung ist das, was Sie momentan brauchen. Nehmen Sie eine Einladung für den Freitagabend deshalb freudig an! Sie könnten dabei der strahlende Mittelpunkt sein. Das wäre dann genau das Richtige, das Ihnen jetzt wirklich gut tut.

Ostergruß Alles Liebe zu Ostern Deine Susanne und Impi

Skorpion

24.10. - 22.11. Momentan wirken Sie auf andere einfach unwiderstehlich. Fassen Sie sich unbedingt ein Herz, und gestehen Sie einem bestimmten Menschen Ihre Zuneigung. Sie wird nämlich erwidert. Für Alleinstehende ist das die Woche des Jahres, um dem Traumprinzen bzw. der Traumprinzessin auf dem weißen Pferd zu begegnen.

Hilfe bei Trennung - Treffpunkt für allein Erziehende mit Kindern, 16 Uhr in der Familien-Bildungsstätte, Fritzenwiese 9 in Celle. TeilnahmegeKunstmuseum Celle, 11.30 bühr: 1 Euro. Uhr Familienführung: in Beratung und Orientierung Sammlung von Robert Simon. für arbeitslose Bürger des Kirchenkreis Celle, 9 bis 12 Uhr im „Haus der Diakonie“, FritzenMontag, 21.4. wiese 7. Weitere Sprechstunden: Schlosstheater Celle, 20 Uhr montags 14 bis 18 Uhr, diens„Harold and Maude“ auf der tags bis donnerstags, 9 bis 12 Uhr. Informationen unter TeleHauptbühne. fon 05141/9090382.

Kunstmuseum Celle mit Sammlung Robert Simon, Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags, 10 bis 17 Uhr.

?

Wohin heute

Dienstag, 22.4. Schlosstheater Celle, 20 Uhr „Harold and Maude“ auf der Hauptbühne. Bomann-Museum, 16 Uhr Fokus Objekte: Aus aller Welt nach Celle - Ein Fotoalbum aus dem Gefangenenlager im Celler Schloss.

großes Gefäß

Teil des Gemüsegartens

unerfüllbarer Wunsch

Markmanns Spielzeugstuben: dienstags bis freitags 9 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung unter Telefon 05142/831: Sonderausstellung „Die kleine Schneiderin Rund um die Kindernähmaschine“ und „Kunst im Ausstellungen Museum: Bunte Vielfalt - AcrylBomann-Museum Celle (Öff- und Kreide-Zeichnungen von nungszeiten: dienstags bis Ruth Thiel“. sonntags, 10 bis 17 Uhr): Mini„Die jüdische Berufsfachaturen der Zeit Marie Antoinet- schule Masada“, Ausstellung in tes in der Sammlung Tansey. der Celler Synagoge, Im Kreise „ambivalent - Die Künstler- 24. Geöffnet dienstags bis donfreundschaft zwischen Eber- nerstags, 12 bis 17 Uhr, freitags, hard Schlotter und Arno 10 bis 15 Uhr und sonntags, 12 Schmidt“, bis zum 29. Juni. bis 17 Uhr, geöffnet bis zum 25. Residenzmuseum im Celler Mai. Schloss: für die Aufbauarbeiten Angaben ohne Gewähr der Landesausstellung „HannoKein Anspruch auf Veröffentlichung

Herzsportgruppe in Celle e.V., 18.30 bis 20 Uhr Trainingszeiten dienstags in der Albrecht-Thaer-Schule in Altenhagen und 17 bis 20 Uhr mehrere Trainingsgruppen in der Axel-Bruns-Schule am Lönsweg. Nähere Informationen unter www.herzsport-in celle. de, bei Christa Meinecke unter Telefon 05141/46564 oder bei Anton Schneider unter Telefon 05141/45838.

Mittwoch, 23.4. Schlosstheater Celle, 20 Uhr „Harold and Maude“ auf der Hauptbühne. Ruf beim Stierkampf

Vorname des USDichters Pound

Abgrenzung um Gärten

griech. Verwaltungsbezirk

Songs & Whispers in Wieckenberg Am Mittwoch, 23. April, um 20 Uhr treten im Stechinelli Carré in Wieckenberg gleich zwei Singer/Songwriterinnen auf: Kris Angelis aus Kalifornien und Rhiannon Mair aus Essex in England. Das Bremer Musiknetzwerk „songs & whispers“ organisiert seit einigen Jahren Tourneen mit Musikern aus Europa, den USA und Australien. Die große Zahl der Veranstaltungsorte in Norddeutschland wird nun durch einen Raum in historischem Ambiente ergänzt, das Haus in Wieckenberg, Stechinellistraße 14. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Foto: privat

dän. Physiker † (Niels)

Glimmen

Bamberger Domherr (11. Jh.)

Tierforscher

23.11. - 21.12. Beiname der Athene

Stadt in der Toskana (Turm)

Jäger der griechischen Sage kubanischer Tanz im 4/4-Takt

altind. Lebenssätzebuch

Nahrungsaufnahme

Abk.: ehrenamtlich hohe Laufstange

Atelier 22: Gemeinschaftsausstellung „Berühungspunkte“, Hattendorffstraße 13 in Celle, geöffnet bis 22. April.

Deutscher Frauenring, 9.30 bis 11.30 Uhr Aktueller Vormittag im Mehrgenerationenhaus, Fritzenwiese 46 in Celle.

Schütze

Sie neigen momentan allzu leicht dazu, an diesem und jenem herumzuwerkeln, ohne die nötige Aufmerksamkeit walten zu lassen. Und dabei könnten Sie letztendlich viel mehr zerstören als Ihnen lieb ist. Bevor Sie also etwas Kriegentscheidendes anfangen, sollten Sie sich alle dazu notwendigen Fachkenntnisse aneignen.

Gotische Halle im Celler Schloss, Dorothea Goldschmidt „Schöner Schein“, Ausstellung des Kunstvereins Celle, geöffnet bis zum 21. April.

Celler Frauenchor e.V., 19 Uhr Chorprobe in der Aula der Oberschule Westercelle. Weitere Informationen unter Telefon 05141/83821 oder unter www. celler-frauenchor.de.

erspart Ihnen umfangreiche Korrespondenz - und Sie vergessen niemanden.

Waage

vers Herrscher auf Englands Thron“ geschlossen.

Männerchor Cellensia, 17.45 Uhr Vorstandssitzung, 19.45 Uhr Chorprobe im Johanniterhaus Celle, Wittestraße. Gäste und neue Sänger sind willkomVeranstaltungen men. Interessenten melden Cafe-Pension Libelle in Hassel, sich beim Ersten Vorsitzenden Kuchen und Torten auch außer Winfried Unger unter Telefon Haus. Tel. 05054/1607 05086/1548.

Eine Familienanzeige im

HOROSKOP vom 20.4. bis 26.4.2014 Widder

Zum Lindenhof

Reise und Erholung

„Eine Reise um die Welt“, 18 Uhr Jugendchöre aus Finnland zu Gast in der Celler StadtkirSchlosstheater Celle, 15 Uhr che. „Harold and Maude“ auf der TuS 92, 16 bis 19 Uhr KinderHauptbühne. turnen in der Halle der Realschule Hesse.

Sonntag, 20.4.

japan. Kampfsportarten

Stand des „Blauen Blutes“ Speisefisch, Goldbrasse

Zusatzname Castros

Währung Europas

nordamerik. Wirbelsturm

Hartschalenfrucht

Eier im Vogelnest große Haarlocke

kalte Süßspeise

Steinbock

Abschiedsgruß

Lotterieschein

Weissagung

22.12. - 20.1. Dank der Sterne sind Sie im Moment ein wahrer Kraftprotz und sollten deshalb soweit wie möglich vorarbeiten. Sie könnten sich damit ein gutes Polster für schlechtere Zeiten verschaffen. Auch in Herzensangelegenheiten strahlen Sie, denn in diesem wichtigen Lebensbereich sind Sie in dieser Woche ein wahrer Glückspilz.

Wassermann

sinnleichte loses Beule Schießen

Hauptstadt von Kanada

lange Pelzschals indisches Lehrsystem

21.1. - 19.2.

Sie haben sich falsch ausgedrückt oder man kann oder will Sie nicht verstehen? Erklären Sie deshalb an der richtigen Stelle noch einmal Ihre Beweggründe, ganz ruhig und in aller Deutlichkeit! Es wäre nämlich jammerschade, wenn Verdruss auftreten würde und ein wirklich wichtiges Projekt noch ins Stocken gerät.

berühmtes Musical

kampfunfähig (Abk.)

tibetanischer Mönch

20.2. - 20.3.

großer kasachischer See Badezimmereinrichtung

nicht verboten

englisch: von, aus

Sieger Eingebung, Idee

Hinterhältigkeit

ein Balte

Tonsilbe

Fische

Bei der Erledigung einer Aufgabe haben Sie die falsche Richtung eingeschlagen. Ehe sich nun Fehler auf Fehler häuft, sollten Sie die Sache lieber gleich beenden oder noch mal neu beginnen. Haben Sie keine Angst, es wird nicht Ihr Schaden sein, im Gegenteil. Es ist eine absolute Stärke, seine Defizite einzugestehen.

Kykladeninsel

elternloses Kind

afrik. Dickblattgewächs

italienischer Barockmaler

instabil

Direktverbindung (EDV)

Gottesurteil im MA. junge Pflanze

ehem. dt. Regierungssitz

ägyptischer Sonnengott

in Ordnung! (Kw.)

indischer Singvogel röm. Zahlzeichen: 950

Kelte in Irland

genau zusammenfügen

ein Kartenspiel Sänger der 60er (Paul) Heerführer Napoleons

WWP2013-52


Sonntag, den 20. April 2014

Flohmarkt am Glockenkolk ESCHEDE. Am Sonntag, 18. Mai, findet von 11 bis 15 Uhr der Flohmarkt in der Glockenkolkhalle in Eschede statt - Aufbau ab 9.30 Uhr. Die Standgebühren betragen acht Euro für drei Meter - Kinderdecke frei. Anmeldungen bei Frauke Schwarz unter Telefon 05142/987211.

Dialog mit Gerald Sommer WIECKENBERG. Die Wietzer Ortsvereine von SPD und Bündnis 90/Die GRÜNEN setzen die Reihe der „Dialog-Veranstaltungen“ mit dem Landratskandidaten Gerald Sommer fort und laden am Dienstag, 22. April, um 19 Uhr im Dorfhaus Wieckenberg, Flottgarten 3 zu einer Diskussion mit Sommer ein.

Kinderflohmarkt und Angrillen CELLE. Am Samstag, 26. April, ab 10 Uhr lädt der Förderverein Freibad Westercelle zum Kinderflohmarkt auf dem Freibadgelände ein - parallel dazu findet im Freibad wieder das Angrillen statt, so dass auch für das leibliche Wohl gesorgt ist. Der Aufbau beginnt ab 8.30 Uhr, Endeist um 14 Uhr. Die Standgebühr von fünf Euro (maximal drei Meter) kommt dem Förderverein zugute. Anmeldungen bis zum 23. April unter e-Mail dani-scholz@gmx. net.

LOKALES

Freikarten für „Blumen & Ambiente“ in Wienhausen

Schönes für Haus und Garten im idyllischen Landgut WIENHAUSEN. „Blumen & Ambiente“ wird wieder ein Fest für Gartenfreunde: Vom 1. bis 4. Mai erstrahlt das Landgut Wienhausen in berauschender Blütenpracht. Der Celler Kurier verlost zehn Mal zwei Freikarten. In dem großen, romantischen Park des historischen Gutshauses Wienhausen (an Kloster Wienhausen) präsentieren von Donnerstag, 1. Mai, bis Samstag, 3. Mai, von 10 bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 4. Mai, von 11 bis 18 Uhr rund 140 Aussteller, Gartenarchitekten und Handwerker alles zum „Thema Pflanzen- und Gartenraritäten“, wie Duft- und Heilkräuter, Gehölze, Spalierobst und Gemüse. Aber auch Gärtnerwerkzeuge, Rankgitter, Pflanzgefäße, Kunst, exklusive Dekorationen, Schmuck, Mode und ländliche Stoffe laden zum Inspirieren ein. Die Besucher können sich durch verschiedene Gartenwelten führen lassen, die von Gartenarchitekten und Landschaftsplanern liebevoll gestaltet worden sind. Eberhard Hentschke von der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde und Udo Thiel vom Bezirksverband der Kleingärtner beraten die Besucher bei allen Fragen „rund um das Gedeihen Ihrer Pflanzen“. Es gibt Mitmachaktionen unter professioneller Anleitung für „Groß und Klein“, wie kreative Holzschilder und Filztaschen zum selber Basteln und Mitnehmen. Die Besucher können ihren Gaumen mit

leichten Blütensalaten, Fischund Käsespezialitäten, erlesenen Überseeweinen, Kaffee und Kuchen, frischen Fruchtcocktails und anderen Köst-

nen kleinen Handwagen ausleihen, ihre Einkäufe in einem extra Zelt zwischenlagern oder bei schweren Gegenständen vom Lieferservice zum Auto Gebrauch machen. Der Celler Kurier verlost zehn mal zwei Freikarten für „Blumen & Ambiente“. Einfach eine Postkarte mit dem Stichwort Prof. Bernd Lucke.

Bernd Lucke spricht im Berger Stadthaus BERGEN. Der AfD-Bundessprecher und Spitzenkandidat für die Europawahl, Prof. Bernd Lucke, folgt am Donnerstag, 24. April, einer Einladung des AfD-Kreisverbandes Celle und spricht um 19 Uhr im Stadthaus Bergen.

Rund 140 Aussteller werden sich bei „Blumen & Ambiente“ präsentieren. Foto: privat lichkeiten verwöhnen lassen. Man kann dabei einen Frühlingstag in der romantischen Gutsanlage genießen. Aber auch Praktisches ist wesentlicher Bestandteil des Einkaufsvergnügens. So können die Besucher kostenlos ei-

„Blumen & Ambiente“ und unter Angabe von Adresse und Telefonnummer an den Celler Kurier, Mühlenstraße 8A in 29221 Celle, senden. Einsendeschluss ist Freitag, 25. April. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr als 20 „Elterntalks“ gab es bereits in Eschede

Sinnvolles und Unsinniges oder auch Gefahren erkennen ESCHEDE. Die Gemeinde Eschede ist jetzt im zweiten Projektjahr Standortpartner für „Elterntalk Niedersachsen“. Mehr als 20 „Elterntalks“ haben inzwischen stattgefunden. Kinder so besonders, erläuterte sie Kordula Sommer vom Familienbüro Eschede, der Regionalbeauftragten für Elterntalk:

Alle haben ähnliche Fragen, die irgendwie gelöst und beantwortet werden müssen. Einige Teilnehmer haben AHA-Erlebnisse, es gibt neue Aspekte.“ Und wie läuft so ein Elterntalk ab? „Man trifft sich bei Jemandem aus dem Freundes-

heit verpflichtet, alle Namen und Daten bleiben im Raum: „Tipps dürfen natürlich nach draußen getragen werden.“ Und sie betont: „Die Auseinandersetzung mit den Medien unserer Kinder ist wichtig, um Sinnvolles, Unsinniges oder

„Die Alternative für Deutschland, die sich schwer in bekannte Schubladen einordnen lässt, versteht sich nicht nur als Partei, sondern auch als Bürgerbewegung“, sagt Thomas Ehrhorn, der Vorsitzende des AfD-Kreisverbandes Celle. „Es ist eine Bürgerbewegung der Menschen, die unzufrieden sind mit der Politik der Altparteien. Die AfD ist anders. Sie ist unbequem. Sie fordert eine Beendigung der Denk- und Sprechverbote unter dem Vorwand politischer Korrektheit. Sie fordert Volksabstimmungen

und mehr direkte Demokratie, nach schweizer Vorbild. Sie wehrt sich gegen einen europäischen Überstaat.“ „Und sie setzt sich für eine moderne Einwanderungspolitik ein, die nicht nur eine Einwanderung in unsere Sozialsysteme ist. Macht sie das zu einer ‚rechten‘ Partei? Nein, natürlich nicht“, meint der Vorsitzende des AfD-Kreisverbandes. „Wir sind eine Partei des klaren Menschenverstandes. Wir sind zur Zeit die einzige Partei, die die Interessen der arbeitenden Menschen vertritt.“

EXTRA AUTO CHECK

AC

Seemü l ler Kfz-Meisterbetrieb

VReparaturen aller Marken VHU- + AU-Abnahme V Inspektion

Wir wünschen allen Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes Osterfest!

Celler Straße 17 • 29348 Eschede Telefon (0 51 42) 98 79 90 • info@carservice-seemueller.de

erkauf

t nu- fundaufVca. 280 m2 A a k denhors r n e e V W k n m2 a u. Fra An- unadufHöfer ca. 280 Öffnungszeiten: Angelik Hauptstr. 30 • 29361 Telefon 0 51 45 - 9 39 44 90 Freitag 9 - 18 Uhr Handy 01 72 - 2 42 60 44 Samstag 9 - 18 Uhr

Stammtisch für „BürgerBus“ ESCHEDE. Nachdem der Verein „BürgerBus Eschede“ Ende März einen Stammtisch für die zukünftigen Fahrerinnen und Fahrer sowie für Interessierte startet, steht nun die Fortsetzung an. Der zweite Stammtisch für Fahrerinnen und Fahrer findet am Dienstag, 29. April, um 19 Uhr im Gästehaus Schaper, Südstraße in Eschede, statt. Die Premiere im März war mit insgesamt 15 Teilnehmern, davon elf zukünftigen Fahrerinnen und Fahrer, sehr erfreulich und gibt Zuversicht für die weitere Arbeit. Dieser Stammtisch soll eine regelmäßige Einrichtung - jeweils am letzten Dienstag im Monat - werden, um sich gegenseitig auszutauschen und gemeinsam den zukünftigen Fahrbetrieb sicherzustellen. Auch der Austausch mit den Vereinsmitgliedern ist dabei wichtig, um eine breite Meinungsbildung zu erreichen und Ideen und Anregungen für die weitere Gestaltung des Systems BürgerBus zu übernehmen.

Foto: privat

Am Donnerstag, 24. April, ab 19 Uhr

Eschede Nina Schmidt, Mutter dreier Kinder und Elternvertreterin, hat schon bei vier Elterntalks mitgemacht. Der persönliche Austausch in einem geschützten Raum - dem Heim vom Gastgeber – macht diese Gesprächsrunden über Mediennutzung von Jugendlichen und

Seite 7

1. Mai ‘14 & 11. Mai ‘14

Gut einkaufen in Eschede

en satt s s le e g r Spa 2 Uhr ab 1 ... jeweils

Wir bitten um Reservierung!

0 51 42 / 46 62

Südstr. 1 · 29348 Eschede „Compuerspiele“ waren Thema bei diesem Elterntalk in Eschede im Februar mit Britta Köhn (von links), Andrea Bilau, Elke Lange, Moderatorin Sonja Mügge-Luttermann, Gastgeberin Nina Schmidt, Anette Dahmen und Heike Frohbusch. Foto: privat „Man kennt die Leute einigermaßen, die Hemmschwelle eigene Fragen oder Probleme anzusprechen ist niedriger in fröhlicher, lockerer, freundschaftlicher Atmosphäre. Es geht nicht um den wissenschaftlichen Anspruch, es gibt keine Patentrezepte, es geht um jeden Einzelnen.“ Und was erfuhr sie bei den Gesprächen? „Wenn wir uns im Bekanntenkreis zu Elterntalk treffen, merken wir, wir sind nicht alleine in den Situationen, wo es um die Medienerziehung unserer Kinder geht.

oder Bekanntenkreis nach Verabredung zu Hause, der die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt. Der Moderator übernimmt die Begrüßung, wenn nötig gibt es eine Kennenlernen-Runde. Der Moderator führt ins Thema ein. Meist wird dann gesammelt, welche Erfahrungen die einzelnen gemacht haben und was jeder an dem Abend mitnehmen möchte. Es entsteht schnell, meist sofort ein reger Austausch.“ Und Schmidt wies darauf hin, dass man sich in jeder Elterntalk-Runde zur Verschwiegen-

auch Gefahren (zum Beispiel Cybermobbing) erkennen zu können. Elterntalk ist eine gute Gelegenheit um sich schlau zu machen und auszutauschen und zu spüren, dass man mit diesen Fragen nicht alleine ist. Vielleicht abschließend: Die eigene Phantasie der Kinder wird nur beflügelt, wenn der Medienkonsum nicht überhand nimmt.“ Informationen bei Kordula Sommer vom Familienbüro Eschede unter 05142/41113 und unter e-Mail Kordula.Sommer@ eschede.de bekommen.

Gebr. Walter Bauelemente in Holz, Kunststoff, Aluminium Eldinger Weg 7 29361 Höfer Telefon (0 51 45) 60 59 Telefax (0 51 45) 2 83 54 www.walter-bauelemente.net

Seit 30 Jahren Ihr Partner für Bauelemente

Ich wünsche allen ein frohes Osterfest! Q Gardinen (auch Änderungen) Q Plissee, Rollo & Co. Q Vorhangschienen, Zubehör

Heike Kalski - Raumausstatterin Tel./Fax: 0 51 42 / 98 78 74


Seite 8

SONDERVERĂ–FFENTLICHUNG

Sonntag, den 20. April 2014

FrĂźhlingserwachen A m 2 7. A p r

...in LACHENDORF

il 2014

... mit verkaufsoffenem Sonntag

Restaurant

Wir gri l

Jarnser Str. 46 ¡ 29331 Lachendorf Tel. 0 5145-27 88 88 info@restaurant-highlander.de

ieĂ&#x;en en

n – Sie g le

am -HighlanderStand

Mo.–Sa. 17.30–21.30 Uhr So. 11.30–13.30 Uhr u. 17.30–21.30 Uhr

Steuererklärung schon abgegeben? Wir setzen unser Wissen und unsere Erfahrung zu Ihrem Vorteil ein und erstellen Ihre

Einkommensteuererklärung

Unsere Beratungsstellenleiter/ -innen sind gerne fĂźr Sie da! www.vlh.de www.facebook.com/ lohnsteuerhilfeverein

Im Rahmen einer Mitgliedschaft beraten wir Arbeitnehmer, Beamte, Rentner und (Klein)-Vermieter gemäĂ&#x; der gesetzlichen Beratungsbefugnis nach § 4 Nr. 11 StBerG.

Beratungsstelle Lachendorf, AckerstraĂ&#x;e 7:

Sandra Coesfeld,  (0 51 45) 2 85 94 87 • Birgit Schlak,  (0 51 45) 28 58 68

GARTEN- UND LANDSCHAFTS LANDSCHAFTSGESTALTUNG

Grabpflege Grabpfl ege in Lachendorf Christian Rohrmoser Christian Rohrmoser 29353 Ahnsbeck 05145/9394439 • 0151/11692848 christianrohrmoser@gmx.de Dance Factory

...finde das Besondere!

ShowDance Hip Hop Zumba PartyDance Jazz and Modern kreativer Kindertanz

Schmuck, Accessoires, Uhren, Trendartikel & vieles mehr...

Wir sind auch dabei! Es erwarten Sie tolle Angebote!

Wir fĂźhren l echse at B teriew h fĂźr U ren durch!

Jarnser Str. 46 - 29331 Lachendorf Telefon: 0 51 45 - 27 82 22

Im Lachte-Center Lachendorf

kontakt@dance-factory-celle.de www.dance-factory-celle.de

Telefon 0 51 45 / 9 39 71 39

    

FRĂœHLINGS-NEWS VON IHREN SERVICE-PROFIS: Alles, was Ihr Ĺ KODA zum FrĂźhlingsstart braucht! Der Winter verabschiedet sich – und unsere ServiceSpezialisten begrĂźĂ&#x;en Sie und Ihren Ĺ KODA! Nutzen Sie unsere aktuellen Angebote fĂźr einen stressfreien Start ins FrĂźhjahr.

Ä–Äš,Ă  ÄŽ

FrĂźhjahrs-Check

ęĞ,Ğĕ Ď

Klimaanlagen-Check

666 Meter lange Flaniermeile mit ßber 50 Ständen

„FrĂźhlingserwachen“ unter dem Motto „Kinder & Jugendliche“

BERATEN Q PLANEN Q AUSFĂœHREN

Trend Store

Die StraĂ&#x;e „Im Bulloh“ verwandelt sich wieder zur Flaniermeile.

Räderwechsel (Rädersatz)

Ä—Ä—,Ă  ÄŽ

inkl. Räder-/Reifen-Check

LACHENDORF (bs). Am kommenden Sonntag, 27. April, findet in der StraĂ&#x;e „Im Bulloh“ und am Lachtecenter in Lachendorf von 12 bis 17 Uhr zum zweiten Mal das „FrĂźhlingserwachsen“ statt. Die noch junge Veranstaltung soll jedes Jahr unter einem anderen Motto stehen. War es 2013 „Sport & Gesundheit“, so liegt der Schwerpunkt der Aktivitäten in diesem Jahr auf dem Thema „Kinder & Jugendliche“. HierfĂźr hat sich das Orga-Team wieder ein buntes Programm ausgesucht, bei dem fĂźr jeden Besucher, egal ob klein oder groĂ&#x;, etwas dabei sein dĂźrfte. Vereine, Verbände, Organisationen und Firmen präsentieren sich und sorgen dafĂźr, dass garantiert niemanden langweilig wird. Zu den besonderen Aktionen gehĂśren sicherlich Musik und Show von den „Blue Diamonds“ aus Nienhagen, Musik der Bläserklasse der Oberschule Lachendorf, TanzvorfĂźhrungen der „Dance Factory“, Bungee-Trampolin-Jumping, unterschiedlichstes Kunsthandwerk, VorfĂźhrungen

der Rettungshundestaffel, eine Oldtimerausstellung des Oldtimerclub Lachendorf, Kinderschminken, Ponyreiten und vieles mehr. Ebenfalls teilnehmen werden die Segelflieger, ein Kranwagen ermĂśglicht einen Blick aus 72 Metern weit Ăźber Lachendorf hinaus, es gibt Gewinnspiele, GlĂźcksräder, Wasserspiele, Spielestände, Bastelaktionen, Entenangeln, Rundfahrten mit der Feuerwehr, ein Kinderkarussell und Kinderschminken und vieles mehr. FĂźr das kulinarische VergnĂźgen ist ebenfalls ausreichend gesorgt. Das Angebot geht weiter Ăźber die bekannte WĂźrstchenbude hinaus und lädt zum Schlemmern und Verweilen ein. Ausreichende SitzmĂśglichkeiten sind natĂźrlich vorhanden. Damit man stressfrei den Tag genieĂ&#x;en kann, ist auch die

Bulloh Auch wir begrĂźĂ&#x;en Sie Im wa zum „Lachendorfer FrĂźhlingser chen“

Herzlic h willkommen! Gasthaus Tannenkrug Inh. Familie Taschenbrecher-Gierendt

29331 Lachendorf • AckerstraĂ&#x;e 11 • (0 51 45) 82 15

Anreise mit dem Auto kein Problem. Ausgeschilderte Parkplätze stehen sowohl am Lachtecenter als auch im Gewerbegebiet ausreichend zur Verfßgung. Um dem bunten Treiben das richtige Frßhlings-Feeling zu verleihen, werden die Stände und der Ort mit 1.000 Luftballons geschmßckt, die in Grßn und Pink (den Farben der aus-

Das Lachte-Center (Foto) Üffnet ebenso wie viele Geschäfte im Dorf selbst. Archivfotos: Maehnert

• Badsanierung von A - Z • Immobilienvermittlung • Mau Maurer-/Betonarbeiten rer-/Betonarbeiten • Schlßsselfertiges Bauen • Reparatur- + Sanierungsarbeiten jegl. Art

...alles aus einer Hand

Baugeschäft

ab ĖĞ,ĞĞ

ÄŽ

Scheibenbremsbeläge Aero-Wischerblätter vorne inkl. Einbau* vorne inkl. Einbau* fßr Octavia II Roovster ab ĞĞ,à

ÄŽ

ab Ä—Äž,Ă 

ÄŽ

Christa Bischo

IndoorSoccer Auf Wunsch organisieren wir

Ihre (Kinder)-Geburtstage mit Soccer oder Kegeln. (Auch Geburtstagspakete mĂśglich!) Ăł Angebotsbeispiel. Ihr fahrzeugindividuelles Angebot erhalten Sie bei uns.

Autohaus Ăźbbe mb Iv Č–ulloh ęĕÖ ėĞĘĘĖ achendorf el.Ă˜ ĕĚĖęĚ ÄžÄ?ÄžÄ?Ä•Ă– FaÂ Ă˜ ĕĚĖęĚ ÄžÄ?ÄžÄ?Ěĕ infoĂťautohaus-luebbe.deĂ– €€€.autohaus-luebbe.de Ĺ KODA n{rln

Die kleine Kneipe Tennis - Soccer - Kegeln Lachendorf Jarnser Str. 42, 29331 Lachendorf

Telefon (0 51 45) 93 99 20 www.Tennishalle-Lachendorf.de

Haus der schĂśnen Dinge

Glas, Porzellan, Geschenkartikel Wiesenstr. 2, 29331 Lachendorf

Tel. 05145 / 6673

Fachgeschäft fßr Porzellan, Glas, Geschenkartikel

10%

auf alle Osterartikel

aus! ... Ihr Partner rund ums H

Hartmut WeissGmbH

An der MĂźhle 6 | 29355 Beedenbostel

Telefon (0 51 45) 93 90 111 oder weiss.hartmut@web.de

Komplettpreisangebote Staub- & PollenÔ PollenÔlter Ôlter inkl. Einbau* fßr Octavia II

richtenden WerbeGemeinschaft) bunte Farbtupfer setzen werden. Das mit seinen Vorbereitungen gut in der Zeit liegende und seit vergangenem Jahr gewachsene Orga-Team freut auf einen abwechslungsreichen verkaufsoffenen Sonntag mit hoffentlich vielen Besuchern und vorallem besten frĂźhlingshaften Wetter.

A m 2 7. A p r

il 2014

FrĂźhlingserwachen Gutes fĂźr ele e Leib & S es

d Ein gesun

frĂźhstĂźck FrĂźhlingusf Sie! wartet a

vierung d gebeten. Um Reser wir

AckerstraĂ&#x;e 19 ¡ 29331 Lachendorf ¡ Telefon 0 51 45 / 9 39 68 34 Ă–ffnungsz.: Mo.-Di. 14-18 Uhr, Mi. Ruhetag, Do.-So. 9-18 Uhr


Sonntag, den 20. April 2014

AUTO • MOTOR • SPORT

Seite 9

Mehr Design, mehr Komfort sowie mehr nützliche Technologien bietet der neue C4 Cactus.

Foto: Citroën

Echte Alternative zu herkömmlichen Kompaktlimousinen

Bis kommenden Sonntag, 27. April

Der neue Citroën C4 Cactus Eine neue Welt voll neuer Ideen

Radarmessungen im Landkreis Celle

CELLE. Die Welt verändert sich, die Kundenerwartungen auch. Und das Auto? Citroën stellt sich den Herausforderungen von heute - mit einer echten Alternative zu herkömmlichen Kompaktlimousinen, dem C4 Cactus. In dem stark umkämpften C-Segment sticht der Citroën C4 Cactus durch sein einzigartiges Design heraus, das Nutzwert und Ästhetik miteinander in Einklang bringt. Diesem neuartigen Konzept gelingt es,

mehr Design, mehr Komfort sowie mehr nützliche Technologien - und all dies bei einem überschaubaren Budget. Dazu legte man das Augenmerk darauf, was für den Kunden wirklich zählt. Es galt,

technologische Innovationen einzuführen und radikale Entscheidungen zugunsten des Designs, des Komforts, der Nutzungsfreundlichkeit und der Betriebskosten zu treffen. Der im Fahrzeughimmel angebrachte Beifahrerairbag, eine Weltpremiere, bietet dem Beifahrer zum Beispiel mehr Platz und Ablagen und das Panorama-Glasdach mit hoher Wär-

meschutzfunktion lässt Licht herein, aber nicht die Hitze. Und durch Gewichtseinsparungen und effizielte Motoren kommt das Fahrvergnügen nicht zu kurz, aber der Kraftstoffverbrauch sinkt auf 3,1 Liter für 100 Kilometer beim Diesel - CO2-Emission nur 82 Gramm pro Kilometer beim Diesel und weniger als 100 Gramm beim Benziner.

CELLE. Bis Sonntag, 27. April, beabsichtigt der Landkreis unter anderem an folgenden Stellen Kontrollen der Geschwindigkeit einzurichten: Gemessen wird Dienstag, 22. April, in den Gemeinden Winsen und Hambühren. Weiter geht es am Mittwoch, 23. April, in den Bereichen Celle und Wienhausen. Am Donnerstag, 24. April, befinden sich die Schwerpunkte in Wathlingen.

Am Freitag, 25. April, finden Kontrollen im Stadtgebiet von Celle statt. Am Samstag und Sonntag, 26. und 27. April, wird an den Straßen B 3, B 191, B 214, L 298, L 240 und K 74 sowie im Stadtgebiet von Celle das Tempo gemessen.

Automarkt im Kurier Top Ten „Werkstatt des Jahres 2012“

AED

Kraftfahrzeuge Zubehör

GmbH

Kfz-Inspektion

nach Herstellervorgaben Braunschweiger Heerstraße 49 A 29221 Celle • (0 51 41) 7 50 60

Handwerk zu fairen Preisen: H & K Automobile GmbH, Celle, Hannoversche Str. 22. Tel. 05141/6886

Fiesta, schadstoffarm Euro 4, grüne Plakette, Bj. 2001, silber, TÜV/AU neu, 44 kW, Servo, ABS, Klima, 4 x Airb., Alu, Ganzjahresreifen, 1.250 €. Tel. 0176/55395375 Fiesta, 1.3 i, Bj. 04, TÜV 03/15, Servo, ABS, Klima, Alu + WR, 112.000 km, 5-trg., VB 2.650 €. Tel. 0162/6980957

www.aed-celle.de

4 Sommerreifen, Kleber Viaxer 165/70 R13 79T, ohne Felgen, 80 €. Tel. 0171/9410596

Wohnwagen

4 Sommerreifen (Bridgestone) zu verkaufen, 245/65 17 Zoll, ohne Felge, 3.000 km gelaufen, Stück 90 €. Tel. 05144/56671 ab 17 Uhr

KA 1.3 i, Bj. 04, TÜV neu, Servo, ABS, Klima, CD, 107.000 km, VB 2.100 €. Tel. 0162/6980957

4 SR für VW-Polo 9 N und weitere Marken zu verkaufen. Reifen 185/60 R 14, Predestein T/Trac auf Ronal R42, Alufelgen 6 x 14 ET 38 LK, 5 x 100 neuw., einen Sommer gefahren, VB 350 €. Tel. 05145/8013

Mercedes

Wohnwagen An- u. Verkauf u. Wohnmobile. Soltau OT Harber, An der Bundesstr. 8, Tel. 05191/3225 od. 0177/8114553. www.wohnwagenmarkt-soltau.de Neu in Celle: www.peters-reisemobile.com, Werkstattservice, Campingzubehör, DEKRA, Gasprüfung, Gasvertrieb. Tel. 05141/2086735 od. 0162/6454143

Wohnmobile bürstner

RC Reisemobil Center in Celle

Kraftfahrzeuge Ankauf

KAUFE FAHRZEUGE ALLER ART auch mit Mängeln, hohe km oder Unfall. Zahle Höchstpreise. Tel. 0 51 41 / 70 94 68 oder 01 72 / 5 11 76 91

Heinrich-Hüdig-Str. 3 • www.reisemobile-celle.de

Gebraucht- und Unfallwagenankauf ab Bj. 91 zu Höchstpreisen, Starbatty Kraftfahrzeuge, CE/Wietzenbruch, Gewerbegebiet Kolkwiesen. Tel. 05141/45097 od. 0172/5192906

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen, Tel. 03944/36160 (Firma) www.wm-aw.de

Kemos Automobile, kaufe PKW, LKW u. Unfallwagen! Sofortige Abwicklung & Abholung. Tel. 0170/2339483

Bis zu 25% Rabatt auf Wohnwagen & Reisemobile aus der Vermietung!

Ankauf von Wohnwagen u. Reisemobile. Holiday Mobile GmbH, Heinrich-Hüdig-Str. 3, Celle. Tel. 05141/882218

Autovermietung Anhängervermietung Kautz, Tel. 05141/984243

Dennis Automobile, An- u. Verkauf v. Gebrauchtfahrzeugen aller Art, Wiesenstraße 22, Celle. Tel. 0152/29268481 od. 05141/2198383 Entsorgung von Altautos mit Entsorgungsnachweis. Zahle bis 100 €. Tel. 0160/1080176

Cabrios Pkw-Anhänger Anhängerkupplungen spottbillig!!! Westfalia Markenkupplungen für fast alle Modelle, z.B. VW Golf III 79 €, Opel Astra F Caravan 99 €, E-Satz (7-polig): 44 €. Rufen Sie uns an und fragen Sie nach unseren günstigen Komplettpreisen. Tel. 05144/97876 Borchers Kraftfahrzeuge GmbH, Hauptstr. 80, 29356 Bröckel Anhängerverkauf Meier - Wietze Günstige Koch-Anhänger. Tel. 05146/2744 www.meier-wietze.de

Motorräder Exploser, 59 ccm, orange/schwarz, m. Topcase, 3.900 km, 550 €. Tel. 05141/51656 Motorradsaison und noch kein passendes Zweirad? Wir helfen Ihnen bei der Suche: Celler Kurier, Tel. 05141/9243-0

Rentner will aufhören Auto zu fahren. C200, kein Rost, 4 x neue Allwetterreifen, neue Lichtmaschine (kein Austausch), Battterie neu, TÜV/AU (ja), VB 1.200 €. Tel. 05143/6690233

Mitsubishi Mitsubishi: Auto Marhenke, Hannoversche Heerstr. 115 A, WCelle. www.marhenke.com, Tel. 05141/278500

Nissan Nissan: Autohaus Marhenke, Dasselsbrucher Str. 6, W-Celle, www. marhenke.com Tel. 05141/81005

• An- u. Verkauf von Unfallfahrzeugen • Kfz-Reparaturen • Neu- u. Gebrauchtwagenteile-Verkauf • DEKRA-Stützpunkt Sie finden uns im Gewerbegebiet Celle-Wietzenbruch Gut Wietzenbruch 3 29225 Celle Tel. 0 51 41 / 4 50 97 Fax 0 51 41 / 94 04 51 eMail:starbattykraftfahrzeuge@t-online.de

Ford

Corsa 1.2 i, Bj. 96, TÜV neu, Do.Airb., SD, CD, 113.000 km, FP 1.000 €. Tel. 0162/6980957

Verkauf Pkw- & Lkw-Ersatzteile

Autoverwertung GmbH

29227 Celle • Tel. CE 8 14 77

Bürgermeister-Heine-Straße 3 29229 Celle-Groß Hehlen Tel. 0 51 41 / 9 57 20 www.autohaus-erdmannsky.de

s-Sonde Jubiläum

it 1,116% e Laufze 1 Monat

s bis ahreszin effekt. J

40 Jahres- und Dienstwagen mit bis zu 19.170,- € Ersparnis Beispiel: Kaufpreis 19.940,- €, Anzahlung 3.988,- €, 60 Raten á 174,23 € und einer Abschlussrate in Höhe von 6.979,- €. *bei 20% Mindestanzahlung, 60 Finanzierungsraten und einer Abschlussrate in Höhe von 35% des Kaufpreises. **inkl. einer Restkreditabsicherung.

Volvo V40 T2 Kinetic

Volvo V40 T2 You

Volvo V60 D2 Momentum

EZ 9/13, 88 kW, 5.350 km, Klima, Xenon, Tempomat, LM-Felgen, BC, Winterpaket, Bluetooth UVP des Herstellers: 27.560,- €

EZ 1/14, 88 kW, 5.000 km, Klima, Alu, Sitzhzg., BC, Tempomat, Bluetooth, NR, Isofix-System UVP des Herstellers: 27.560,- €

EZ 4/13, 84 kW, 27.200 km, Diesel, Klima, Alu, Tempomat, Sitzhzg., BC, DVD-Player, Lederlenkrad UVP des Herstellers: 38.360,- €

Verbrauch kombi. 19.940,- €* 5,3 l/100 km, CO2 124 g/km, Eff. Kl. B

Verbrauch kombi. 22.940,- €* 5,3 l/100 km, CO2 124 g/km, Eff. Kl. B

Verbrauch kombi. 22.960,- €* 4,5 l/100 km, CO2 119 g/km, Eff. Kl. A+

01/116

Astra G Cabrio, Bj. 01, Voll-Leder, e-Verdeck, 8-fach bereift, VB 1.900 €. Tel. 0172/5336468

Ankauf von Unfallund Gebrauchtwagen

Sie bekommen die Geschenke ru rfinanzie

Kraftfahrzeuge Gbr • Meisterbetrieb

Peugeot 207 CC Cabrio - 155 THP - Platinum, weiß, 115 kW, 44.000 km, Bj. 03/11, Leder/schwarz, Vollausst., Anschluss-Garantie, 8-fach bereift, 14.300 €. Tel. 0151/53641664

KA 1,3, Bj. 04, fast 2 Jahre TÜV, silber/met., ca. 107.000 km, 1.300 €. Tel. 05827/970035 od. 0176/61417856

urtstag, b e G n e henke! c Wir hab s e G e i Wir haben Geburtstag, mmen d Sie beko ng**

174,23**

200,44**

200,66**

Volvo V60 T3 Momentum

Volvo S60 D4 R-Design

Volvo V40 D4 Summum

EZ 4/13, 110 kW, 30.600 km, Klima, Alu, Lederausstattg., Tempomat, Standheizung, Navi. UVP des Herstellers: 39.590,- €

EZ 4/13, 120 kW, 17.700 km, Diesel, Automatik, Geartronic, Klima, Alu, Navi, Tempomat, BC UVP des Herstellers: 45.030,- €

EZ 2/13, 130 kW, 12.150 km, Diesel, Klima, Alu, Navi, Tempomat, Xenon, BC, Sitzhzg., Rückfahrk. UVP des Herstellers: 40.980,- €

Verbrauch kombi. 24.960,- €* 6,5 l/100 km, CO2 154 g/km, Eff. Kl. A

Verbrauch kombi. 25.860,- €* 4,3 l/100 km, CO2 114 g/km, Eff. Kl. B

Verbrauch kombi. 25.940,- €* 4,3 l/100 km, CO2 114 g/km, Eff. Kl. A

Opel

Renault Twingo, Faltdach, Bj. 96, TÜV neu, 110.000 km, FP 1.000 €. Tel. 0162/6980957

218,09**

225,96**

226,66**

Volvo V40 D4 Summum

Volvo S60 D3 Momentum

Volvo V40 CC D3 Summum

EZ 2/13, 130 kW, 9.800 km, Diesel, Klima, Alu, Navi, Tempomat, Xenon, Sitzhzg., Rückfahrkamera UVP des Herstellers: 39.590,- €

EZ 7/13, 100 kW, 12.000 km, Diesel, Klima, Alu, Navi, Tempomat, Xenon, Sitzhzg., BC, ZV, el. FH UVP des Herstellers: 39.910,- €

EZ 9/13, 110 kW, 32.300 km, Diesel, Automatik, Klima, Alu, Navi, Xenon, Sitzhzg., Panoramadach UVP des Herstellers: 41.640,- €

Verbrauch kombi. 26.340,- €* 4,3 l/100 km, CO2 114 g/km, Eff. Kl. A

Verbrauch kombi. 27.960,- €* 4,3 l/100 km, CO2 114 g/km, Eff. Kl. A+

Verbrauch kombi. 29.940,- €* 5,2 l/100 km, CO2 137 g/km, Eff. Kl. B

VW Passat Variant Comfortline 2,0 l, 115 PS, 4-Stufen-Autom., Winterpaket, Ganzjahresreifen, unfallfrei, Grg.Wg., EZ 02/02, 100.600 km, VB 6.200 €. Tel. 05141/36614

230,15**

244,31**

261,61**


Seite 10

KLEINANZEIGEN

Sonntag, den 20. April 2014

Ihr Erfolg: Kleinanzeigen im Kurier Suche von privat: Pelzmäntel od. Pelzjacken, Abendgarderobe, Ledertaschen, Silberbesteck, Münzen, Armband- u. Taschenuhren. Tel. 0177/8050418

Brunnen 275 €. Gartenberegnung von Hunter, Service von Pumpen, Beregnungsanlagen aller Art. ProH2O.eu Tel. 0173/6166424

Verkäufe verkallg Allgemein

Verkäufe verkein

Verkäufe verkbekl Bekleidung

An & Verkauf von gebr. El.-Haushaltsgeräten, Kühl- u. Gefrierschränken, Waschmaschinen, Computern, Notebooks u. PC-Zubehör, Handy‘s, TV/DVD u. HiFi, Spielekonsolen, Werkzeuge u. Maschinen, Jagd- u. Angelzubehör, Trophähen, Antiquitäten u.v.m., Tel. 05051/2628 od. 0171/1956871 www.hir-dieagentur.de

Neuwertige Möbel der Serie Sunny (von Roller), Ahorn Nachbildung (orange/rot), Highboard B/H/ T: 155/105,5/41, schmaler Schrank B/H/T: 46/196,5/40, 2 x 2er Regal B/H/T: 38,5/74/38, 1 x 3er Regal B/H/T:38,5/110/38, dazu passend Stehlampen (Fluter/Stehlampe), nur komplett zu verkaufen für VB 300 €. Tel. 05141/330302 evtl. AB

Konfirmationsanzug, Gr. 158, slim, Fb. dunkelgrau, 50 €, Tel. 05141/930452

Kleinanzeigen im Kurier, über Internet: www.celler-kurier.de

2 Nachtkommoden mit 2 Schubfächern, in Nussbaum/Nachbildung, wie neu, je 50 €. Tel. 0174/9091726

1A Buchsbäume - besonders preiswert, von privat an Selbstabholer abzugeben: Säulen-/Pyramiden-/Heckenplanzen, in Größen von 40-180 cm. Tel. 05362/65577 od. 0176/55554030

verschie Verschiedenes

Maurerarb. aller Art, Kleinaufträge uvm., Fa. M. Mühe. Tel. 05145/278021

Monogramm-Stickerei und mehr bei Heine, Celle, Zöllnerstr. 17. Tel. 05141/28540

Baumfällung, Hecken- u. Strauchschnitt, Pflaster-, Platten-, Zaunarbeiten, günstig. Tel. 0173/4084460

Verkäufe verkki

Entrümpelung vom Keller bis zum Dach. Scheffler Recycling. Tel. 05141/42974

Pflastern da und hier machen wir. Tel. 0175/2017659

www.dj-service-celle.de

Hunter Gartenberegnung, 10% Frühlingsrabatt, Fa. Heß, Tel. 05146/1870

Einrichtung

Über 1.000 verschiedene Batterien und Akkus stets vorrätig. In Ihrem Bauteile-Paradies. Was wir nicht haben, besorgen wir! Ihr freundliches Technikhaus Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de Kaminholz, trocken u. ofenfertig, Laubholz ab 40 €. Lieferung möglich. www.behrens-hof.de Tel. 0174/2508109 Kaminholz, Buche, Eiche, Birke, Kiefer, ofenfertig! Lieferung möglich. Tel. 0171/8742720 Trapezblech 1A Qualität, cm genau - top Preis. Günstige Lieferung bundesweit! www.dachbleche24.de Tel. 0351/8896130 Kamin- u. Ofenzubehör Zeitzmann, Vogelberg 32, W-Celle, Tel. 05141/85676 Kaminholz, Laub-/Nadelholz, Meterenden/ofenf., ab 40 € RM. Tel. 0171/8586168 Altersgerechte EG-Whg. mit Keller, Garten u. Nebengebäuden, ca. 130 m2, 3 Zi., EBK, Stellplatz, WM 995 €. Tel. 0172/2014470 Neue Eckbadewanne, 140 x 140 cm, f. 50 € zu verkaufen. Tel. 0172/5424227 Neuwertige Fenster u. Türen aus unserem Lagerbestand sowie Umbau Ihrer Rollläden auf Motorantrieb. Tel. 05372/8220 od. 0172/5478316 Kaminholz, frei 05371/990944

Haus.

Interessante Kleinanzeigen im Kurier, bequem von zu Hause aus: www.celler-kurier.de Moderne Wohnwand, in Nussbaum/Nachbildung schwarz, Preis VB 150 €. Tel. 0174/9091726

garten Rund um den Garten

Rund ums Kind

Sammler kauft: Münzen, Briefmarken, Postkarten u. Briefumschläge. Tel. 0391/6222003

Umzüge, Möbelmontage, Küchenaufb. zum FP, Fa. Stahlmann, Tel. 0162/6170084 Entrümpeln machen wir, die Preise stimmen hier. Tel. 0175/2017659

So nah und doch so fern... Babyfone mit 800 m Reichweite. Bei Ihrem Euronics Team Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de

Verkäufe verkelek

Kaufgesuche kauf

Schuh & Schlüsseldienst - Pokale, Gravuren, Türöffnungen und Montagen. Bergstr. 22, Celle, Tel. 05141/29383

Reparatur & Verkauf von Haushaltsgeräten, www.wamatec.de, Tel. 05143/669233

Kaufe Bücher aus allen Bereichen. T. Ehbrecht Tel. 05149/8608

Top Livemusik! Tel. 05051/4700989 www.markusundshelley.de

Gartenneuanlage inkl. Pflanzenlieferung * Erdarbeiten sowie sämtliche Pflegearbeiten * Baumschnitt/ Baumfällung inkl. Abfuhr * Sämtliche Pflaster- Stein- u. Plattenarbeiten im Garten-Landschaftsbereich * Teich- u. Zaunanlagen. Schöpp‘s Garten & Landschaftsbau, Habighorst. Tel. 0173/2344055

Lerne Bogenschießen, www.mwbogensportversand.de

Gerüstverleih an priv., mit/ohne Aufbau. Tel. 05141/381678

Interesse am Leben der Bienen? Hobby-Imker bietet Einblick in seine Arbeit. M/W. Kleidung vorhanden. Tel. 05084/5126

Hausservice & Baumfällungen & Objektbetreuung. Tel. 0162/8975658

Elektro- u. Haushaltsgeräte

Elektro Kettensäge Dolmar 235 (ungebraucht) im Koffer umfangreichen Zubehör. NP € für VB 160 € abzugeben. 05084/7732

Allgemein

ES mit 220 Tel.

Verkäufe verkmultimedia Multimedia Übrigens, unsere Reparaturen dauern zu 95% nur einen Tag. Als Einziger in Celle haben wir über 1.000.000 Ersatzteile auf Lager. Ihr Euronics Team Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de

Verkäufe verkcomp Computer

Wir kaufen Antik-Möbel & Antiquitäten. Auch kompl. Nachlässe + Sammlungen! Alles anbieten! Auch defekt oder beschädigt! Fa. Tel. 05144/970800 v. 10-18 Uhr Kostenlose Abholung von nicht mehr benötigtem Hausrat und Firmeninventar! Evtl. komplette Haushaltsauflösung! Alte Radios, Tonbänder, Hifi, Büro, Spielzeug, Uhren, Antikes, Bücher, Schallplatten, alte Fotos, Postkarten, KFZ, Industrie, Garten, Tischler, Bau, Gastronomie usw.! Evtl. Ankauf. Tel. 0175/4044432 Probleme m. Ihrem Vorwerk Gerät - Wir reparieren oder kaufen Ihr Altgerät. Tel. 05141/7090098

STARK Computer: Reparaturen (alle Fabrikate). Tel. 05141/22059

Kaufe Modelleisenbahnen, alle Marken und LGB. Tel. 05371/73899

Computer-Kummernummer, PICK EDV-SERVICE, Tel. 05141/950449

Kaufe Gold, Silber, Zinn. Tel. 05141/86492 od. 0151/50936567

KLEINANZEIGEN-COUPON Beliebter Lesestoff - Kleinanzeigen im

dienstl Dienstleistungen Silikonfugen. Tel. 05082/913883 Maurermeister schnell & sauber, Umbau, Verblender u. Reparaturarbeiten aller Art, Trockenausbau. Tel. 05143/5757 Die Gesellen: Fliesen von Bäder, Treppen, Balkone und Terrassen, Tel. 0174/7906575 Dachdecker- u. Innenausbauarbeiten, fachgerecht u. preiswert. Fa. R. Demski, Eschede. Tel. 05142/2371 Kleintransporte u. Entrümpelungen, Tel. 0173/7777687 od. 05052/911622 Baumklettertechnik, z.B. Kronenpflege, Spezialfällungen usw. Tel. 05141/4039542 od. 0175/7514075 Mobile Fußpflege, Elke Starbatty, Tel. 05141/47030 od. 01520/8805137

Kleintransporte aller Art, Kleinumzüge, Wohnungsauflösung. Tel. 05141/940204, Fax: 940310 oder Tel. 0171/7755733

Der unten stehende Text soll erscheinen in der Ausgabe am

Garagentor- & Antriebsreparatur - gut-schnell-günstig! Tel. 05149/1860057

R Mittwoch RSonntag RMittwoch und Sonntag (doppelter Preis) bzw. in der nächstmöglichen Ausgabe unter der Rubrik Rubrik

und zusätzlich unter den Rubriken Nr.:

Kostenl. Abhol. v. Schrott u. Altautos. Fa. Eibisch, Tel. 0175/4847690

Fensterputzen nur 2,50 € pro Fenster. Gratis Kostenvoranschlag. Firma Glasklar. Tel. 05141/933342 od. 0172/6663502

Erfolgreich, preiswert und familienfreundlich!

Nr.

Sammler kauft: Jagdtrophäen, Geweihe, Geweihmöbel, Geweihlampen sowie schöne antike Möbel. Tel. 0391/6222003

Gut erhaltenes Wohnzimmer und Schlafzimmer abzugeben. Tel. 0176/32613601

Tel.

Interessante Kleinanzeigen im Kurier, bequem von zu Hause aus: www.celler-kurier.de

Freizeit- und Lederbekleidung, alle Größen, Bahnhofstr. 41, Tel. CE 214634

Hausfee - Reinigung von Privat- u. Geschäftshaushalten. Tel. 0151/20941329

(Doppelter Preis)

(Dreifacher Preis)

(Vierfacher Preis)

Schreiben Sie in jedes Kästchen nur einen Buchstaben/Satzzeichen. Nach jedem Wort/Satzzeichen lassen Sie bitte ein Feld frei.

Private Kleinanzeige 1 Zeile 5,- b / jede weitere Zeile 1,- b

b 8,-

Bäume fällen, uns bestellen. Tel. 0175/2017659 Raumgestaltung Nitsche jetzt auch in Celle. Tel. 05141/9786800 Sickerschacht wird von gemacht. Tel. 0175/2017659

uns

Badsanierung m. Sanitär, Heizung, Fliesen, Strom. Tel. 05371/9376832 Hörmann Garagen,- Sectional- u. Rolltore sowie Ersatzteile. Umbau auf Motor, auch ohne Strom durchführbar! Tel. 05372/8220 od. 0172/5478316 Garten soll auf Vordermann, rufe diese Nummer an. Tel. 0175/2017659 Wohnungsrenovierung. 0531/1228821

Tel.

Putzen, Mauern, Trockenbau, Estriche, Sanierung. Tel. 0176/24341080

gesund Gesund und Fit

Ausgeschlossen? Fachgerechte Türoffnungen: Schlüsseldienst, Celle, Bergstr. 22, Tel. 05141/29383

25 Personen gesucht für ein Gewichtsabnahmeprojekt in Celle. Infos unter Vital Treff Celle, Tel. 05141/2088657

Entrümpelung, Umzüge, tendienst, Transporte. 05141/909830

Medizinische- u. Wellnessmassage, Natalia Brandau-Exner. www. massage-wellness-celle.de

GarTel.

Fliesen Fischer Fachbetrieb, Volker Schwöbel, Winsen, Tel. 05143/6690316

b 7,-

Qual. Fassadenanstrich inkl. Rissbes., ab 8 €/m2, eig. Gerüst. Fa. Dietmar Weissbrich. Tel. 05137/909272

24 Std. Pflege + Betreuung für Senioren. Nicola Seiffert, Tel. 05842/981877

Günstige Malerarbeiten vom Fachmann, Malermeister Naleppa. Tel. 05141/51015

b 6,-

Gartenarbeiten aller Art professionell, günstig. Kosinski Tel. 05141/278515 od. 05141/483625

Bagger- u. Radladerarbeiten, Pflasterarbeiten, Gartenarbeiten, Baumfällung aller Art. Tel. 0163/5131341

Maurer- u. Reparaturarbeiten. Tel. 0174/7906575

b 5,-

Wohnungsauflösung mit Wertverrechnung, günstig u. schnell Tel. 05141/2993724

untallg Unterricht

sport Rund um den Sport Lerne Bogenschießen, www.mwbogensportversand.de

versche Verschenke Pferdemist ohne Stroh, in Lutterloh zu verschenken. Kann geliefert werden. Tel. 05827/970583 Jägerzaun, ca. 24 m, zu verschenken. Tel. 05141/31672 Gebrauchte Styrodur-Platten zu verschenken. Tel. 0173/4817839

tier Tiermarkt Achtung Urlauber! Nehme gewissenhaft Ihr Haustier in Pflege, optimale Betreuung. Tel. 05143/5354 Klassische Homöopathie für Tiere - Kirsten Stolzenberg. www.tierhomoeo.de Tel. 05145/278883 Pferde-Osteopathie, Tel. 0151/ 11645550 www.osteo-tante.de Zierfischbörse in Celle - auch Gartenteichfische, am Sonntag 27.04.2014, von 14-16 Uhr, Lönsweg 1, Schießstand Unter den Eichen, Info: Tel. 05173/6741 Liebevolles Urlaubsquartier für Ihren Hund bei privat, in Einzelbetreuung. Tel. 05143/665601 od. 05143/6690658 Tierkommunikation mit Herz - I. Wedemeyer. Tel. 01520/5323930 Gut erh. Voliere, B/H/T 90/125/60 cm, abnehmb. Dach, 4 Rollen, 120 €. Tel. 05141/9748230 Kaninchen Riesenschecken Rammler zu verkaufen. Widderhäsin, weiß. Tel. 05141/9939392 Habe ca. 5 Paare schwarze Horemans-Brieftauben der alten DDR Linie abzugeben. Tel. 0174/4928721 Dressursattel von Kieffer, Sitzgr. 17, Kammerw. 32 regulierbar, Strupfen neu, sw., VB 750 €. Tel. 0157/78964818

camping Camping/Wassersport Kajütboot Werftbau GfK, Länge 6,20 m, Breite 2,30 m, m. EvinrodeMotor 50 PS, 1.900 €. Inzahlungnahme kleineres Boot möglich. Tel. 0171/8515610

letztemin In letzter Minute Containerdienst Power Recycling, Tel. 05143/6651556 Rentner holt kostenlos ab: Waschmaschine, Geschirrspüler, Schrott, Buntmetalle. Tel. 01522/9743543 Suche E-Geräte sowie Schrott. Abholung kostenlos. Tel. 0162/2088968 Die Hüpfburgvermietung in Celle. Tel. 05141/48809 www.button-jennert.com Informationsabend Demenz, Mi. 23.04.14, um 19 Uhr, kostenloser Vortrag mit dem Neurologen Dr. Zander, im Gutshof Bostel, Tränkeweg 3, Celle/OT Bostel Ostsee/Dahme, FeWo, 30 m zum Strand, Sauna u. Schwimmbad im Haus, keine Tiere, NR-Whg., frei zum 12.04.-05.05., 11.05.-18.05. Tel. 0561/471111

Tel.

Familie, 2 Erw., 2 Kinder, sucht kl. Haus in Celle. Tel. 05141/940204 od. 0171/7755733

Klavierunterricht bei ausgebildeter Klavierlehrerin, Tel. 05141/901796

Junge Mutter mit Kind sucht 3 Zi.-Whg., mögl. Zentrumnah, ca. 60 m2. Tel. 0157/54542402

E-Gitarrenunterricht, 05141/887908

b 9,-

Kleinanzeigen-Rubriken

b10,b11,-

AUTOMARKT

b12,-

Chiffre-Anzeige gewünscht R Ich hole die Zuschriften persönlich ab R Ich bitte um Zusendung per Post Rliegt in bar bei Bank:

(+ 5,- b Chiffregebühr) pro Veröffentlichung

Der Betrag von b

R soll abgebucht werden von Kto.-Nr.:

BLZ:

Auftraggeber: Name:

Vorname:

Straße, Nr.:

Wohnort:

Tel.-Nr.:

Unterschrift: Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle (0 51 41) 92 43-59 / -30 / -31 Fax (0 51 41) 64 69



Alfa Romeo ....................... 540 Audi ................................... 550 BMW ................................. 560 Chevrolet .......................... 570 Citroën .............................. 580 Daihatsu ........................... 590 Fiat .................................... 600 Ford ................................... 610 Honda ............................... 620 Hyundai ............................ 630 Kia ..................................... 640 Lancia ............................... 650 Mazda................................ 660 Mercedes ........................... 670 Mini ................................... 675 Mitsubishi ......................... 680 Nissan ............................... 690 Opel ................................... 700 Peugeot ............................. 710 Porsche ............................. 720 Renault ............................. 730 Rover ................................. 740 Saab................................... 750 Seat ................................... 760 Škoda ................................ 770

Smart ................................ 780 Suzuki ............................... 790 Toyota ............................... 800 Volvo ................................. 810 VW Allgemein ................... 890 VW Beetle .......................... 860 VW Bus .............................. 880 VW Golf ............................. 820 VW Lupo/Fox .................... 850 VW Passat.......................... 840 VW Polo ............................. 830 VW Sharan/Touran ........... 870 VW Tiguan ......................... 875 VW Touareg ....................... 876 Auto-Vermietung.............. 470 Cabrios.............................. 530 Geländewagen .................. 910 Kraftfahrzeuge Allgemein 920 Kraftfahrzeuge Ankauf .... 520 Kraftfahrzeuge Reparatur 930 Kraftfahrzeuge Zubehör .. 510 Nutzfahrzeuge .................. 490 Oldtimer ........................... 900 Pkw-Anhänger.................. 480 Wohnmobile ..................... 450 Wohnwagen ...................... 440

IMMOBILIEN Baugrundstücke ............... 340 Baumaterial ...................... 420 Eigentumswohnungen ..... 320 Finanzierungen ................ 360 Häuser bis 150.000 Euro .. 330 Häuser ab 150.000 Euro ... 331 Immobilien - Allgemein ... 310 Immobilien - Gesuche...... 350 Mietgesuche - Allgem. ...... 410 Vermietungen - Allgem. ... 380 Vermietungen 1-Zi.-Whg. .. 390 Vermietungen 2-Zi.-Whg. .. 391 Vermietungen 3-Zi.-Whg ... 392 Vermietungen 4-Zi.-Whg ... 393 Vermietungen Häuser ...... 400 Verpachtungen ................. 370

Rund um den Garten ........ 080 Rund ums Kind................. 090

VERSCHIEDENES

Bars/Clubs ........................ 230 Bekanntschaften .............. 150 Camping/Wassersport ..... 460 Dienstleistungen .............. 130 Entlaufen/Zugelaufen ...... 290 Esoterik ............................. 240 Freizeit/Geselligkeit ......... 160 Gesund und Fit ................. 180 Grüße/Glückwünsche ...... 140 In letzter Minute............... 990 Kaufgesuche Allgemein ... 110 Kontaktanzeigen .............. 170 Landwirtschaft ................. 430 Mitfahrgelegenheit........... 221 VERKÄUFE Motorräder ....................... 500 Antiquitäten ..................... 100 Reise und Erholung .......... 260 Allgemein.......................... 010 Rund um den Sport .......... 250 Bekleidung ....................... 060 Stellenangebote ................ 190 Computer ......................... 045 Stellengesuche.................. 200 Einrichtung ...................... 020 Tiermarkt.......................... 280 Elektro-/Haushaltsgeräte 030 Unterricht ......................... 210 Fahrräder und Zubehör ... 050 Veranstaltungen ............... 220 Multimedia ....................... 040 Verloren/Gefunden .......... 300 Musik ................................ 070 Verschenke ....................... 270 Bitte tragen Sie die Rubriknummer und die Rubrik immer in den Kleinanzeigencoupon ein. Danke! Verschiedenes ................... 120


Sonntag, den 20. April 2014

LOKALES

Seite 11

Für die nächste Saison in der Landesliga

Wirtz von Elmendorff neuer Trainer bei TuS CELLE. Wie der Vorsitzende des TuS Celle FC, Peter Hoop, am Wochenende mitteilte, hat der Fußballclub für die nächste Spielzeit, in der man in die Landesliga absteigt, einen neuen Trainer verpflichtet. Dann übernimmt Hilger Wirtz von Elmendorff das Training der Ersten Herrenmannschaft. Ihm zur Seite wird als Co-Trainer der in Celle auch als Spieler bekannte Garip Capin stehen - beide kommen vom Landesligisten OSV-Hannover. Der Vertrag mit dem jetzigen Trainer Lasar Djurdjevic wird im gegenseitigen Einverneh-

men mit dem Ablauf der jetzigen Saison beendet. Das vom Trainer für die kommende Saison vorgeschlagene Konzept lässt sich, nach Prüfung durch den Vorstand des Vereins nicht realisieren. Aufgrund dieser Tatsache sehen Verein und Trainer keine Basis für eine weitere Zusammenarbeit, berichtete Hoop.

Samstag und Sonntag, 26. und 27. April

Reiter ermitteln ihre neuen Kreismeister CELLE. Am Samstag und Sonntag, 26. und 27. April, finden auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins Westercelle/ Altencelle die Kreismeisterschaften im Dressur- und Springreiten statt. Insgesamt werden sich dabei in Westercelle - direkt an der B3 - 262 Reiter mit 434 Pferden im sportlichen Wettkampf messen. Geboten wird dem interessier-

fungen Prüfungen der Klasse A, L oder M absolvieren. Spannend wird es noch einmal beim Mannschafts-Wettkampf. Hierbei treten die Celler Reitvereine

Aktionswochenende gegen Rechtsextremismus Die Aktionswochen gegen Rechtsextremismus finden alle zwei Jahre statt und somit erst wieder im kommenden Jahr. Was also kann man in diesem Jahr machen, um das Thema nicht in Vergessenheit geraten zu lassen? Genau das fragten sich die Veranstalter, die CDKaserne und die Stadt Celle, und kamen auf die Idee, ein Aktionswochenende zu veranstalten. Nicht so groß, nicht so aufwändig, aber hoffentlich genauso erfolgreich. Und so wurden einige Veranstaltungen, die leicht umzusetzen sind, aus dem „großen“ Programm ausgekoppelt und bilden am Freitag und Samstag, 2. und 3. Mai, das Aktionswochenende gegen Rechtsextremismus. Los geht es am Freitag mit „Gut aufgelegt gegen Rechts - Hier spielt die Musik“ im Café Rios. Dabei kann jeder mit seinem ganz persönlichen Lieblingssong für gute Stimmung sorgen. StereoPaul und Studio29 sorgen an diesem Abend zusätzlich für gut aufgelegte Musik. Start ist um 19 Uhr. Am Samstag findet nicht nur die Kunstausstellung „Toleranz - Extremismus ohne uns“ im Foyer der CD-Kaserne statt, sondern alle Interessierten sind an diesem Tag ab 11 Uhr auch zum „Come together“ eingeladen. Mit dabei sind bisher Jörg Artes Pipiers, Efraim Kogge, Elisabeth Lindenhayn, Wolfgang Graue, Magdalena Kotwica, Rolf Czybulka, Martina Kunz, Nelja Neger, Karina Emmann, Tina Wahren, Gabi Pommrenke, Stephanie Hantzko (FilzundKunst), Marion Prokop, Stefanie Damster, Maximilian Kleinau, Hartmut Bütepage und Heidrun Giese. Nahtlos geht dieser Tag dann über in die Abendveranstaltung: „Zeichen gegen Rechts - Eure Stimme ist gefragt - Konzert & Party“, an dem sich wieder zahlreiche Musiker und Musikerinnen beteiligen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist selbstverständlich frei. Foto: Stephani

Stellenmarkt im Kurier Insgesamt 262 Reiter haben für die Kreismeisterschaften im Dressur- und Springreiten gemeldet. Foto: R. Dierkes ten Publikum Reitsport in Dressur und Springen bis zur Klasse M. Auch der reiterliche Nachwuchs bekommt die Möglichkeit, „Turnierluft“ zu schnuppern und sein Können in entsprechenden Wettbewerben unter Beweis zu stellen. Die Kreismeistertitel für die Dressur- und Springreiter werden nach den turniersportlichen Leistungsklassen der Teilnehmer ausgetragen. Die Gruppen für beide Disziplinen sind jeweils unterteilt in die Leistungsklasse 5, 4 und 3-1, die entsprechend ihrer Einstu-

in einer Mannschaftsdressur und in einem Mannschaftsspringen gegeneinander an im Wettkampf um die Kreisstandarte. Die Reitanlage des Vereins, die an allen Tagen ausschließlich über den Triftweg zu erreichen ist, ist bestens vorbereitet. Und das hohe Nennungsergebnis zeigt, dass das Kreisturnier einen hohen Stellenwert auch bei Reitern über die Kreisgrenze hinaus besitzt. Der Eintritt für Zuschauer ist an beiden Tagen frei, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Wirtschaftsspiegel

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n motivierte/n und qualifizierte/n

Elektroinstallateur bzw.Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik

Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroinstallateur bzw. Elektroniker und sind im Besitz einer Fahrerlaubnis für Pkw, dann bewerben Sie sich bitte persönlich, telefonisch oder per E-mail:

ELEKTRO - TECHNIK - SCHWÄGERL Im Meißetal 1 • 29303 Bergen • Telefon (0 50 51) 44 84 • Fax 44 82 E-mail: elektro-schwaegerl@t-online.de

Reinigungskraft (Teilzeit) und

Urlaubsvertretung im Raum Adelheidsdorf ab sofort gesucht. Interessenten melden sich bitte unter

Tel. 05 11 - 90 91 99-30

Zeitungszusteller gesucht! Für den Celler Kurier am Mittwoch in Winsen, Wolthausen, Wietze, Thören, Hambühren. Tel. 05141/924320 od. -58

BuggyFit - Fitness für Mamas

Pizza Express su. Fahrer/in mit od. ohne PKW, vormittags od. nachmittags. Tel. 05141/908298 od. 05141/908299

für einen unbefristeten abwechslungsreichen Vollzeitarbeitsplatz.

Wir suchen Zusteller für die Verteilung des Celler und Berger Kurier am Mittwoch und Sonntag in Stadt und Landkreis Celle. Info rund um die Uhr unter www.celler-kurier.de oder Mo.-Fr. von 8:30-16:00 Uhr unter Tel. 05141/9243-20 od. -58

BuggyFit bietet Fitnesskurse für Mütter mit Baby oder Kind in verschiedenen Stadtparks Deutschlandweit an. Das Workout ist speziell auf die Bedürfnisse von Frauen nach einer Schwangerschaft abgestimmt und besteht aus einem effektiven Mix aus Kraftund Ausdauertraining, Rückbildungsgymnastik sowie Dehnungsübungen. Bei regelmäßiger Teilnahme kann die junge Mutter spielend leicht ihre alte Figur wieder erlangen. Das Beste daran: Eine zusätzliche Kinderbetreuung ist überflüssig, da die Kinder und der Kinderwagen in das Training eingebunden werden. BuggyFit tut also nicht nur der Mutter gut, sondern bietet auch für ihr Kind viele Vorteile. Es kann mit anderen Kindern an der frischen Luft spielen, die Abwechslung genießen und wird spielerisch zur Bewegung erzogen. Seit Februar wird BuggyFit von Anett Welke in Celle und Umgebung angeboten. Mehr Infos auf www.buggyfit.de oder unter Telefon 01573/2737021. Foto: privat

ETS

Reinigungskräfte in Celle gesucht, Altstadt, AZ: Mo.-Fr. 16:00-17:30 Uhr. Tel. Bewerbung bitte unter: Tel. 0391/626690

Zeitungszusteller gesucht! Für den Celler Kurier am Mittwoch in Westercelle, Wietzenbruch, Hustedt. Tel. 05141/9243-20 od. -58 Zeitungszusteller gesucht! Für den Berger Kurier am Mittwoch in Sülze, Oldendorf, Baven, Poitzen. Tel. 05141/9243-20 od. -58

Wir suchen

Top Job! Unser junges Team sucht zur Verstärkung ab sofort Tourenhelfer/Beifahrer (m/w), ab 18 J., auch ungelernt, sofortige Festeinstellung, Führerschein kann gemacht werden. Tel. 0175/9814881

Zeitungszusteller (m/w)

Wir suchen 6 Kommissionierer (m/ w), Vollzeit (Früh- u. Spätschicht), f. langfr. Einsatz in Burgwedel, übertarifliche Bezahlung. Bewerbungen bitte an: info@referenz-personal.de od. Tel. 05723/798837 - Refenz Personal GmbH.

Am Sonntag für: Celle/Stadt, Jeversen, Winsen, Eicklingen, Celle/Klein Hehlen, Wathlingen und Poitzen Am MiƩwoch für: Westercelle, Klein Hehlen, Hustedt, Hambühren, Winsen, Oldau, Thören, Bröckel, Wolthausen, Wietze, Wathlingen, Lachendorf, Eicklingen, Ahnsbeck, Müden, Hermannsburg, Sülze, Oldendorf, Baven und Eversen.

Aushilfskräfte zur Messevorbereitung, mit FS Kl. 3 gesucht, 4-10 ganze Tage im Monat, 8 €/ Std. netto, auf 450 € Basis od. selbstständig. ECM GmbH, Tel. 05149/987873 Mo.-Do. 9-15 Uhr

Zeitungszusteller gesucht! Für den Celler Kurier am Mittwoch in Papenhorst, Wathlingen, Eicklingen. Tel. 05141/9243-20 od. -58

Selbstständigkeit? 2. Standbein, neue Kurse für Kosmetik, Klass. Fußpflege, Nagelmodelage. Kosmetikfachschule v. Bodtke. Tel. 05331/969166

Zeitungszusteller gesucht! Für den Celler Kurier am Mittwoch in Ahnsbeck, Lachendorf. Tel. 05141/9243-20 od. -58

Fahrer-Qualifizierung LKW, Gabelstapler, Bus, Servicefahrer. Förderung über Jobcenter. Beratung: Tel. 0511/6397960 vbz-gmbh.de

GfM&H Wir sind ein zuverlässiger Partner und beliefern erfolgreich den Handel und die Industrie mit Analysen und Fakten. Wir suchen zur personellen Verstärkung kurzfristig eine/n

für folgende Gebiete:

Wenn Sie einen Nebenverdienst suchen, freuen wir uns über Ihren Anruf oder online über unsere Homepage. Sie können sich natürlich auch gern für alle anderen Gebiete in Celle Stadt und Landkreis bewerben! Sie erreichen uns zwischen 8.30 und 17.00 Uhr unter:

Telefon 0 51 41 / 92 43 20 oder 92 43 58

oder rund um die Uhr unter

www.celler-kurier.de

flexible/n Mitarbeiter/-in (400,- Euro-Basis) für die Dateneingabe von zu Hause aus (auch am Wochenende). Voraussetzung für diese Tätigkeit sind ein eigener PC/Laptop mit entsprechendem Antiviren-Programm, Firewall sowie Internetanschluss. Bewerbungen nur per E-Mail an Frau Kuhrs, E-mail: info@gfmh.com GfM&H, Schulstraße 23, 29339 Wathlingen

Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle


Seite 12/13

CELLER KURIER

Sonntag, den 20. April 2014

4 Generationen Wohnen in Wathlingen

000 â‚Ź

hon unter 100.

Massivhaus sc

30 attraktive M

n

assivhaus-Type

te inkl. Bodenplat

. Bodenp

n

und Erdarbeite

HausBau Hauke TieĂ&#x;en Ansprechpartner: Hauke TieĂ&#x;en de Telefon: 0 51 39 / 9 58 71 77 www.HausAusstellung.de

Das Baugebiet schlieĂ&#x;t sich direkt an das Gelände des 4-Generationen-Parks an.

4-Generationen-Wohnen in Wathlingen

Individuelle Beratung Planung Verkauf Montage

Ăœber 40 GrundstĂźcke warten im neuen Baugebiet auf ihre Bewohner

Schmolkamp 36 ¡ 29358 Eicklingen ¡ www.belle-cuisine.de Tel. (0 51 44) 69 89 432 ¡ Fax 97 13 70 ¡ Mobil (01 72) 6 02 99 56

WATHLINGEN (bs). Die Gemeinde Wathlingen, 14 Kilometer sĂźdlichĂśstlich von Celle gelegen, entwickelt sich immer mehr zum 4-Generationen-Dorf, in dem Leben, Wohnen und auch Arbeiten besonders lebenswert sind.

Steitzer GbR

Wathlingen wurde erstmals am 1. November 1022 genannt, als Bischof Bernward von Hildesheim das Kloster St. Michaelis in Hildesheim stiftete und es mit mehreren GĂźtern, unter anderem „Waditlogon“, ausstattete. Das Dorf, das jahrhundertelang nur von der Landwirtschaft lebte, erlebte etwa um 1900 mit dem Aufbau des Kaliwerkes einen enormen Wandel hin zum Industriedorf. Die Einwohnerzahl stieg enorm, und es entstand die heutige „Kolonie“ als Siedlung der Bergleute. Der Bergmannsverein fĂźhrt heute die Tradition der Grubenleute fort. Doch durch die SchlieĂ&#x;ung der Bergwerks NiedersachsenRiedel musste man in Zeiten des demografischen Wandels auch in Wathlingen neue Wege gehen, um ein Fortbestehen der Gemeinde sichern zu kĂśnnen. So entstand die Idee zum 4-Generationen-Park (4-GPark) mit einem Baugebiet fĂźr 4-Generationen, welches logischerweise direkt an das Gelände mit 4-G-Park, Schulzent-

Waldweg 6 + 10 29358 Eicklingen Tel. (0 51 49) 9 25 25 + 87 42 Fax (0 51 49) 9 25 26 Mobil (01 71) 9 96 39 39 eMail: steitzer.gbr@t-online.de Internet: www.steitzer-gbr.de

BEWĂ„SSERUNGSTECHNIK ELEKTROINSTALLATION SCHALTANLAGENBAU

Hoch- und Tiefbaustoffe Fliesen- und Natursteine

WindmĂźhlenstr. 91 29221 Celle Tel.: (0 51 41) 9 06 60 Fax.: (0 51 41) 21 42 28

von Ihrem Baustoff-Profi.

www.bauma-wulff.de E-mail: info@bauma-wulff.de

rum und Kindergarten angrenzt. Ăœber 40 GrundstĂźcke unterschiedlicher GrĂśĂ&#x;e sind dort käuflich zu erwerben, wobei ein Teil bereits neue Besitzer gefunden hat und erste Häuser sogar schon so gut wie fertig sind. Der Bauträger „Town & Country“ beispielsweise bietet neben dem normalen Sortiment auch Immobilien speziell fĂźr Senioren an. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht zu groĂ&#x; sind, so dass beispielsweise ein Bungalow mit 70 bis 100 Quadratmetern dem Anspruch der älteren Generation, die meist nicht mehr viel Wert auf viel Wohnraum und einen groĂ&#x;en Garten legt, sondern altersgerechte Bequemlichkeit schätzt, gerecht wird. Aber ein 4-GenerationenWohngebiet wĂźrde seinem Anspruch nicht gerecht werden, wenn es dort nicht auch grĂśĂ&#x;ere GrundstĂźcke geben wĂźrde. Alle Generationen, egal ob junge Familien, Paare ohne Kinder, Singles - dort findet jeder Interessierte das fĂźr ihn passende GrundstĂźck. Infor-

mationen zu den GrundstĂźcken gibt es bei der Gemeinde Wathlingen unter Telefon 05144/491-72. Das Baugebiet wird eingerahmt vom Schulzentrum, 4-GPark und Kindergarten auf der einen Seite und einem Blick Ăźber Felder und Wiesen, hin

zum Wahrzeichen Wathlingens, dem Kaliberg, der auf die Bergbau-Tradition Wathlingens hinweist. Naturnah und ruhig, so kann man in Wathlingen leben, muss gleichzeitig aber nicht die Vorteile der Stadt missen. Zur Kreisstadt Celle sind es knapp

Das heimliche Wahrzeichen Wathlingens ist der Kaliberg, der jetzt begrĂźnt werden soll.

Premiumhersteller Zeyko. . . jetzt bei uns!

C E L L E 77er Str. 52 ¡ 29221 Celle ¡ Tel. (0 51 41) 9 77 28 50 ¡ www.kuechen-haus-celle.de

sichtlich, diese Praxis (neben einer weiteren bestehenden) erhalten zu kĂśnnen. FĂźr Leben in der Gemeinde sorgen unzählige Veranstaltungen wie Weihnachtsmarkt oder Musikfestival und die rund 50 Vereine von Sport- bis SchĂźtzenverein, Tennisclub oder Feuerwehr - um nur einige zu nennen. „WohlfĂźhlen fängt zu Hause an“ - Das ist nicht nur das Motto fĂźr die Gemeinde selbst, sondern auch fĂźr eine Gesundheits-Erlebnismesse, die am 21. und 22. Juni im 4-G-Park stattfinden wird. Am Samstag startet die Veranstaltung um 10 Uhr mit einem Gesundheitslauf, der als Spendenlauf stattfinden soll. Dabei soll jeder Läufer/ jede Läuferin seitens eines Spenders pro gelaufener Runde mit einem vorher festzulegenden Betrag unterstĂźtzt werden. Diese Spender kĂśnnen sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen sein. Das „erlaufene“ Geld soll fĂźr Jugendprojekte in Wathlingen genutzt werden. Um 11.30 Uhr erfolgt dann die offizielle ErĂśffnung. Bis 18 Uhr haben die Besucherinnen und Besucher die MĂśglichkeit, sich bei vielen Ausstellern zu informieren, Geräte auszuprobieren und selbst aktiv zu werden. Am Abend findet ein Public Viewing am 4-G-Park statt, da Deutschland gegen Ghana spielt. Wer sich Ăźbrigens noch als Aussteller beteiligen mĂśchte, kann sich bei Patrick Hoare, Referent im BĂźrgermeisteramt, unter Telefon 05144/491-72 oder per e-Mail an patrick. hoare@wathlingen.de wenden. Der zentrale Mittelpunkt des dĂśrflichen Geschehens ist wohl der 4-G-Park, in dem immer etwas los ist. Am kommenden Freitag beispielsweise steigt dort ab 21 Uhr die beliebte 4GParty. Am 30. April wird zur WATHpurgisnacht eingeladen und am 1. Mai Ăśffnet der Biergarten am 4G seine Tore. Dann kann man auch wieder vor dem Gebäude in der Sonne sitzen und sich sein Bier schmecken lassen. Das Leben in Wathlingen ist bunt, vielfältig und abwechslungsreich und doch genieĂ&#x;t man hier ländlich, ruhiges Wohnen ohne auf Komfort verzichten zu mĂźssen. Wer jetzt neugierig geworden ist, erhält weitere Informationen im Rathaus unter Telefon 05144/491-72 oder im Internet unter www.bauen-in-wathlingen.de. WeiterfĂźhrende Informationen liefern auch die Homepage der Gemeinde Wathlingen unter www.wathlingen. info oder die Homepage des 4G-Parks unter www.4GPark. de.

BrautsträuĂ&#x;e und Tischdeko Panzen aus eigener Gärtnerei Nienhagen, Tel. 0 51 44 / 33 13 Wathlingen, Tel. 0 51 44 / 82 71

Mit uns haben Sie Recht. • Verkehrsrecht • Arbeitsrecht • Inkasso • Familienrecht

Wathlingen ¡ Uetzer Weg 19 ¡ Tel. (0 51 44) 9 23 02 Fax 9 23 90 ¡ E-Mail: info@kanzleiharms.de

Tiefbauunternehmen seit 1949 Ein neuer Verbrauchermarkt entsteht auf dem inzwischen abgerissenen BĂźrgerhaus.

• Erdarbeiten • Pflasterarbeiten • Abbrucharbeiten • Erdbaustoffe • Entwässerungsarbeiten (Schmutz- u. Regenwasser) Am Feldgraben 7 - 9 29227 Celle

Telefon (0 51 41) 85 42 0 Telefax (0 51 41) 88 15 75

Ăźber

65

Jahre

Alles vereint: Direkt am 4-Generationen-Park (links) befinden sich auch das Schulzentrum (im Hintergrund)...

... sowie einer der zwei Kindergärten.

pfzko ung ig Region Pil riegel mäĂ&#x; r die Ăź f d r , r n ve nda gio sta Re

Au s

HIERZIEHICHEIN

14 Kilometer, nach Hannover nur 40 Kilometer und auch Städte wie Braunschweig, Gifhorn oder Peine sind schnell erreicht. Ob mit dem Auto oder dem Ă–PNV - auf dem Land zu leben, bedeutet in Wathlingen nicht, von dem Rest der Welt abgeschnitten zu sein. Die Autobahnen sind auf schnellem Wege erreicht und wer auf Bus und Bahn angewiesen ist, schaut ebenfalls nicht in die RĂśhre. Die Gemeinde Wathlingen ist an den Ă–PNV der Region Hannover angeschlossen. In regelmäĂ&#x;igen Abständen fährt ein Bus nach Ehlershausen, von wo aus man bequem in S-Bahn und Zug umsteigen kann. NatĂźrlich fahren auch die Busse der CeBus regelmäĂ&#x;ig von und nach Wathlingen. Doch Wathlingen selbst bietet auch schon fast alles, was man zum Leben braucht. Supermärkte (ein neuer entsteht derzeitig auf dem Gelände des alten BĂźrgerhauses und erĂśffnet voraussichtlich Ende des Jahres), Kindergarten, Schulen aller Zweige, diverse Handwerksbetriebe, Einzelhandel, Restaurants und vieles mehr machen das Leben lebenswert. AuĂ&#x;erdem gibt es jeden Donnerstag einen Wochenmarkt am Rathaus, der in diesem Jahr sein fĂźnfjähriges Bestehen feiert. BĂźcherei, Jugendtreff, Freiund Hallenbad in direkter Nachbarschaft zur Gemeinde garantieren, dass einem in Wathlingen nie langweilig wird. Auch die ärztliche Versorgung ist gut. Im Falle der Hausarztpraxis, deren dort praktizierendes Ă„rzteehepaar demnächst in Rente gehen wird, ist man seitens der Gemeinde um eine LĂśsung bemĂźht und zuver-

der

Fotos: Stephani

seit

Schworm 1995

Hauptstr. 218 • 29352 Adelheidsdorf • Tel. 0 50 85 / 65 01 • Fax 95 60 42

 (0 51 44) 13 39 29339

ABBRUCH-ERDARBEITEN

JAN KUCZYNSKI

GMBH info@jan-kuczynski.de www.jan-kuczynski.de

• Transport-, Erd-, Bagger-, Planier- und Abbrucharbeiten • Mutterboden

EMIL MANN Wathlingen • Kies und Sand aller Art www.emil-mann-erdbau.de


Seite 12/13

CELLER KURIER

Sonntag, den 20. April 2014

4 Generationen Wohnen in Wathlingen

000 â‚Ź

hon unter 100.

Massivhaus sc

30 attraktive M

n

assivhaus-Type

te inkl. Bodenplat

. Bodenp

n

und Erdarbeite

HausBau Hauke TieĂ&#x;en Ansprechpartner: Hauke TieĂ&#x;en de Telefon: 0 51 39 / 9 58 71 77 www.HausAusstellung.de

Das Baugebiet schlieĂ&#x;t sich direkt an das Gelände des 4-Generationen-Parks an.

4-Generationen-Wohnen in Wathlingen

Individuelle Beratung Planung Verkauf Montage

Ăœber 40 GrundstĂźcke warten im neuen Baugebiet auf ihre Bewohner

Schmolkamp 36 ¡ 29358 Eicklingen ¡ www.belle-cuisine.de Tel. (0 51 44) 69 89 432 ¡ Fax 97 13 70 ¡ Mobil (01 72) 6 02 99 56

WATHLINGEN (bs). Die Gemeinde Wathlingen, 14 Kilometer sĂźdlichĂśstlich von Celle gelegen, entwickelt sich immer mehr zum 4-Generationen-Dorf, in dem Leben, Wohnen und auch Arbeiten besonders lebenswert sind.

Steitzer GbR

Wathlingen wurde erstmals am 1. November 1022 genannt, als Bischof Bernward von Hildesheim das Kloster St. Michaelis in Hildesheim stiftete und es mit mehreren GĂźtern, unter anderem „Waditlogon“, ausstattete. Das Dorf, das jahrhundertelang nur von der Landwirtschaft lebte, erlebte etwa um 1900 mit dem Aufbau des Kaliwerkes einen enormen Wandel hin zum Industriedorf. Die Einwohnerzahl stieg enorm, und es entstand die heutige „Kolonie“ als Siedlung der Bergleute. Der Bergmannsverein fĂźhrt heute die Tradition der Grubenleute fort. Doch durch die SchlieĂ&#x;ung der Bergwerks NiedersachsenRiedel musste man in Zeiten des demografischen Wandels auch in Wathlingen neue Wege gehen, um ein Fortbestehen der Gemeinde sichern zu kĂśnnen. So entstand die Idee zum 4-Generationen-Park (4-GPark) mit einem Baugebiet fĂźr 4-Generationen, welches logischerweise direkt an das Gelände mit 4-G-Park, Schulzent-

Waldweg 6 + 10 29358 Eicklingen Tel. (0 51 49) 9 25 25 + 87 42 Fax (0 51 49) 9 25 26 Mobil (01 71) 9 96 39 39 eMail: steitzer.gbr@t-online.de Internet: www.steitzer-gbr.de

BEWĂ„SSERUNGSTECHNIK ELEKTROINSTALLATION SCHALTANLAGENBAU

Hoch- und Tiefbaustoffe Fliesen- und Natursteine

WindmĂźhlenstr. 91 29221 Celle Tel.: (0 51 41) 9 06 60 Fax.: (0 51 41) 21 42 28

von Ihrem Baustoff-Profi.

www.bauma-wulff.de E-mail: info@bauma-wulff.de

rum und Kindergarten angrenzt. Ăœber 40 GrundstĂźcke unterschiedlicher GrĂśĂ&#x;e sind dort käuflich zu erwerben, wobei ein Teil bereits neue Besitzer gefunden hat und erste Häuser sogar schon so gut wie fertig sind. Der Bauträger „Town & Country“ beispielsweise bietet neben dem normalen Sortiment auch Immobilien speziell fĂźr Senioren an. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht zu groĂ&#x; sind, so dass beispielsweise ein Bungalow mit 70 bis 100 Quadratmetern dem Anspruch der älteren Generation, die meist nicht mehr viel Wert auf viel Wohnraum und einen groĂ&#x;en Garten legt, sondern altersgerechte Bequemlichkeit schätzt, gerecht wird. Aber ein 4-GenerationenWohngebiet wĂźrde seinem Anspruch nicht gerecht werden, wenn es dort nicht auch grĂśĂ&#x;ere GrundstĂźcke geben wĂźrde. Alle Generationen, egal ob junge Familien, Paare ohne Kinder, Singles - dort findet jeder Interessierte das fĂźr ihn passende GrundstĂźck. Infor-

mationen zu den GrundstĂźcken gibt es bei der Gemeinde Wathlingen unter Telefon 05144/491-72. Das Baugebiet wird eingerahmt vom Schulzentrum, 4-GPark und Kindergarten auf der einen Seite und einem Blick Ăźber Felder und Wiesen, hin

zum Wahrzeichen Wathlingens, dem Kaliberg, der auf die Bergbau-Tradition Wathlingens hinweist. Naturnah und ruhig, so kann man in Wathlingen leben, muss gleichzeitig aber nicht die Vorteile der Stadt missen. Zur Kreisstadt Celle sind es knapp

Das heimliche Wahrzeichen Wathlingens ist der Kaliberg, der jetzt begrĂźnt werden soll.

Premiumhersteller Zeyko. . . jetzt bei uns!

C E L L E 77er Str. 52 ¡ 29221 Celle ¡ Tel. (0 51 41) 9 77 28 50 ¡ www.kuechen-haus-celle.de

sichtlich, diese Praxis (neben einer weiteren bestehenden) erhalten zu kĂśnnen. FĂźr Leben in der Gemeinde sorgen unzählige Veranstaltungen wie Weihnachtsmarkt oder Musikfestival und die rund 50 Vereine von Sport- bis SchĂźtzenverein, Tennisclub oder Feuerwehr - um nur einige zu nennen. „WohlfĂźhlen fängt zu Hause an“ - Das ist nicht nur das Motto fĂźr die Gemeinde selbst, sondern auch fĂźr eine Gesundheits-Erlebnismesse, die am 21. und 22. Juni im 4-G-Park stattfinden wird. Am Samstag startet die Veranstaltung um 10 Uhr mit einem Gesundheitslauf, der als Spendenlauf stattfinden soll. Dabei soll jeder Läufer/ jede Läuferin seitens eines Spenders pro gelaufener Runde mit einem vorher festzulegenden Betrag unterstĂźtzt werden. Diese Spender kĂśnnen sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen sein. Das „erlaufene“ Geld soll fĂźr Jugendprojekte in Wathlingen genutzt werden. Um 11.30 Uhr erfolgt dann die offizielle ErĂśffnung. Bis 18 Uhr haben die Besucherinnen und Besucher die MĂśglichkeit, sich bei vielen Ausstellern zu informieren, Geräte auszuprobieren und selbst aktiv zu werden. Am Abend findet ein Public Viewing am 4-G-Park statt, da Deutschland gegen Ghana spielt. Wer sich Ăźbrigens noch als Aussteller beteiligen mĂśchte, kann sich bei Patrick Hoare, Referent im BĂźrgermeisteramt, unter Telefon 05144/491-72 oder per e-Mail an patrick. hoare@wathlingen.de wenden. Der zentrale Mittelpunkt des dĂśrflichen Geschehens ist wohl der 4-G-Park, in dem immer etwas los ist. Am kommenden Freitag beispielsweise steigt dort ab 21 Uhr die beliebte 4GParty. Am 30. April wird zur WATHpurgisnacht eingeladen und am 1. Mai Ăśffnet der Biergarten am 4G seine Tore. Dann kann man auch wieder vor dem Gebäude in der Sonne sitzen und sich sein Bier schmecken lassen. Das Leben in Wathlingen ist bunt, vielfältig und abwechslungsreich und doch genieĂ&#x;t man hier ländlich, ruhiges Wohnen ohne auf Komfort verzichten zu mĂźssen. Wer jetzt neugierig geworden ist, erhält weitere Informationen im Rathaus unter Telefon 05144/491-72 oder im Internet unter www.bauen-in-wathlingen.de. WeiterfĂźhrende Informationen liefern auch die Homepage der Gemeinde Wathlingen unter www.wathlingen. info oder die Homepage des 4G-Parks unter www.4GPark. de.

BrautsträuĂ&#x;e und Tischdeko Panzen aus eigener Gärtnerei Nienhagen, Tel. 0 51 44 / 33 13 Wathlingen, Tel. 0 51 44 / 82 71

Mit uns haben Sie Recht. • Verkehrsrecht • Arbeitsrecht • Inkasso • Familienrecht

Wathlingen ¡ Uetzer Weg 19 ¡ Tel. (0 51 44) 9 23 02 Fax 9 23 90 ¡ E-Mail: info@kanzleiharms.de

Tiefbauunternehmen seit 1949 Ein neuer Verbrauchermarkt entsteht auf dem inzwischen abgerissenen BĂźrgerhaus.

• Erdarbeiten • Pflasterarbeiten • Abbrucharbeiten • Erdbaustoffe • Entwässerungsarbeiten (Schmutz- u. Regenwasser) Am Feldgraben 7 - 9 29227 Celle

Telefon (0 51 41) 85 42 0 Telefax (0 51 41) 88 15 75

Ăźber

65

Jahre

Alles vereint: Direkt am 4-Generationen-Park (links) befinden sich auch das Schulzentrum (im Hintergrund)...

... sowie einer der zwei Kindergärten.

pfzko ung ig Region Pil riegel mäĂ&#x; r die Ăź f d r , r n ve nda gio sta Re

Au s

HIERZIEHICHEIN

14 Kilometer, nach Hannover nur 40 Kilometer und auch Städte wie Braunschweig, Gifhorn oder Peine sind schnell erreicht. Ob mit dem Auto oder dem Ă–PNV - auf dem Land zu leben, bedeutet in Wathlingen nicht, von dem Rest der Welt abgeschnitten zu sein. Die Autobahnen sind auf schnellem Wege erreicht und wer auf Bus und Bahn angewiesen ist, schaut ebenfalls nicht in die RĂśhre. Die Gemeinde Wathlingen ist an den Ă–PNV der Region Hannover angeschlossen. In regelmäĂ&#x;igen Abständen fährt ein Bus nach Ehlershausen, von wo aus man bequem in S-Bahn und Zug umsteigen kann. NatĂźrlich fahren auch die Busse der CeBus regelmäĂ&#x;ig von und nach Wathlingen. Doch Wathlingen selbst bietet auch schon fast alles, was man zum Leben braucht. Supermärkte (ein neuer entsteht derzeitig auf dem Gelände des alten BĂźrgerhauses und erĂśffnet voraussichtlich Ende des Jahres), Kindergarten, Schulen aller Zweige, diverse Handwerksbetriebe, Einzelhandel, Restaurants und vieles mehr machen das Leben lebenswert. AuĂ&#x;erdem gibt es jeden Donnerstag einen Wochenmarkt am Rathaus, der in diesem Jahr sein fĂźnfjähriges Bestehen feiert. BĂźcherei, Jugendtreff, Freiund Hallenbad in direkter Nachbarschaft zur Gemeinde garantieren, dass einem in Wathlingen nie langweilig wird. Auch die ärztliche Versorgung ist gut. Im Falle der Hausarztpraxis, deren dort praktizierendes Ă„rzteehepaar demnächst in Rente gehen wird, ist man seitens der Gemeinde um eine LĂśsung bemĂźht und zuver-

der

Fotos: Stephani

seit

Schworm 1995

Hauptstr. 218 • 29352 Adelheidsdorf • Tel. 0 50 85 / 65 01 • Fax 95 60 42

 (0 51 44) 13 39 29339

ABBRUCH-ERDARBEITEN

JAN KUCZYNSKI

GMBH info@jan-kuczynski.de www.jan-kuczynski.de

• Transport-, Erd-, Bagger-, Planier- und Abbrucharbeiten • Mutterboden

EMIL MANN Wathlingen • Kies und Sand aller Art www.emil-mann-erdbau.de


Seite 14

LOKALES

Sonntag, den 20. April 2014

Handball/SVG Celle bleibt mit Heimsieg auf Aufstiegskurs

Am kommenden Samstag geht es zum Spitzenreiter CELLE (cm). Mit einem klaren 32:21-Erfolg über den BSV Sachsen Zwickau unterstrich der Handball-Zweitligist SVG Celle am vergangenen Wochenende weiterhin seine Aufstiegsambitionen.

Beate Hörnemann mit den Ehrenamtlichen Johanna Boelke und Sigrid Moayad im „Kaufladen“ in der Blumlage. Foto: Maehnert

Am kommenden Freitag, 25. April, von 14 bis 18 Uhr

Kaufladen in der Blumlage feiert fünfjähriges Bestehen CELLE (cm). Nachdem 2005 mit dem „Neufundland“ in der Neustadt der erste gemeinnützige Laden in Celle für Gebrauchtes entstanden war, kam 2009 mit dem „Kaufladen“, Blumlage 88, ein weiteres erfolgreiches Projekt dazu. Und er fand gleich sowohl bei denen, die sich hier aus dem Stadtteil ehrenamtlich engagieren, als auch bei den Kunden einen gute Resonanz, so dass man am kommenden Freitag, 25. April, von 14 bis 18 Uhr fünf erfolgreiche Jahre feiern kann. Das Fest wird um 14 Uhr durch die Ortsbürgermeisterin eröffnet und lädt dann ein zu Kaffee und Kuchen, Kinderspielen auf dem Hof, einem Quiz, dessen Gewinner gegen 17 Uhr ausgelost werden, und einer kleinen Modenschau. Dass der „Kaufladen“ so gut funktioniert, liegt zum einen an den zahlreichen Spendern, die hier gebrauchte Damen-

kleidung (Herrenkleidung gibt es nur im „Neufundland“) sowie Kindersachen und Haushaltswaren zur Verfügung stellen. Und es liegt an dem engagierten Team derjenigen, die sich hier ehrenamtlich einbringe, indem sie die Waren annehmen, einsortieren und dann auch die Kunden bedienen. Und die zahlreichen Kunden, die mittlerweile nicht nur aus dem Stadtteil selbst kommen, sorgen dafür, dass der Trägerverein den Erlös des Kaufladens immer wieder für soziale Projekte im Bereich der Blumlage einsetzen kann - allein 2013 konnte er dafür 4.000 Euro zur Verfügung stellen,

berichtete Projektleiterin Beate Hörnemann. Im „Kaufladen“ kauft man aber nicht nur: Viele kommen hierher, um sich auch zu unterhalten. Und der gute Kontakt mit den Menschen ist auch für viele Ehrenamtlich ein Grund, sich hier zu engagieren. 21 Mitarbeiter umfasst das Team, von denen jeder drei Stunden pro Woche sich einbringt - manche auch länger. Auf diese Weise kann man dienstags, mittwochs und donnerstags von 10 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr öffnen, sowie freitags am Nachmittag von 15 bis 18 Uhr und samstags am Vormittag von 10 bis 13 Uhr. Und durch die Größe des Teams sind auch Krankheit oder Urlaub kein Problem. Weitere Informationen kann man unter Telefon 0172/9185034 bekommen.

Und am vergangenen Mittwoch bereitet man sich mit einem Training mit Erstligisten Buxtehude auf die nun folgende heiße Abschlussphase in der Zweiten Liga vor, die man mit dem Aufstieg in die Erste Liga abschließen möchte. Dass das Team das Zeug dazu hat unterstreicht nicht zuletzt die Tatsache, dass Rückraumspielerin Anna-Katharine Loest, die die Torschützenliste beim SVG anführt, nun einen Vertrag beim derzeitigen Tabellendritten der Ersten Liga, Bayer Leverkusen für die kommende Saison bekommen hat. „Überrascht“ sei sie schon ein wenig gewesen, als der Ruf aus Leverkusen kam, schließlich „hatte ich fünf schöne Jahre hier in Celle, das ist eine lange Zeit, in der man sich auch privat einiges aufbaut“.

Dennoch konnte sie nicht widerstehen: „Leverkusen ist halt eine Top-Adresse, so eine Chance darf man sich nicht entgehen lassen.“ Im Heimspiel am vergangenen Mittwoch gegen den Tabellenfünften, BSV Sachsen Zwickau, war sie mit sieben Treffern erneut einer der besten Torschützinnen der Celler - nur Kathrin Schulz (acht Treffer) erzielte diesmal mehr. Und Bogna Dybul (5), Evelyn Schulz (3), Saskia Rast, Tina Wagenlader, Jana Seegers (je 2), Jolanda Robben, Silvia Szücs und Susanne Büttner (je 1) steuerten die übrigen Treffer zu einen zu keinem Zeitpunkt gefährdeten Heimsieg bei. Loest hatte die Celler gleich in der ersten Minute in Führung gebracht. Und diesen Vorsprung konnten die Gastge-

ber immer weiter ausbauen, so dass er zur Halbzeitpause bereits auf acht Tore (16:8) angewachsen war. Die Gäste konnte zwar in der zweiten Halbzeit noch einmal auf bis zu drei Tore (45. Minute) herankommen, bevor der SVG dann aber noch weiter davonzog und schließlich mit 32:21 ganz deutlich gewann. Entsprechend gut war denn auch die Begeisterung in der Halle, die auch die Vertreter des neuen Ausrüsters für die kommende Saison (adidas) miterlebten. Damit haben die Celler ihre gute Ausgangsposition für den Aufstieg - fünf Punkte Vorsprung auf den Tabellenvierten Dortmund - gehalten. Eine Überraschung gab es aber in Berlin, wo die „Füchse“ als Tabellendritter überraschend den Spitzenreiter Bad Wildungen mit 33:24 bezwangen. Zu den Wildungern muss der SVG am übernächsten Samstag, 26. April, fahren, bevor am 3. Mai der BVB Dortmund kommt.

Jubel nach dem deutlichen 32:21-Sieg über Zwickau.

Foto: Grünhagen

Immobilien im Kurier Kostenlose Beratung! ...wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen wollen.

Fachmakler für Wohnimmobilien Wertschätzungen

Telefon 0 51 41 / 933 833

Vermietungen 1-Zimmer-Wohnungen

Vermiete zum 01.05.14 in Lachendorf 1 Zi.-Whg., 45 m2 mit Küche und Wannenbad, KM 225 € + NK + 1 MS. Tel. 0174/3078252

Winkelbungalow in Groß Hehlen (10220), Wfl. ca. 160 m2, 7 Zimmer, Grdst. ca. 953 m2, Bj. 1966, mod. Bad, GWC, Terrasse, Garage, Gartenhaus, Gartenteich, KP 149.000,00 € WILHARM Immobilien GmbH (IVD), Tel. 05141/9273-0, info@wilharm.de

Verpachtungen Fischteich in Umgebung von Celle zu pachten gesucht! Tel. 05141/9939392 Suche Nachmieter für Kiosk (Celle, Bahnhofstr. 44). Tel. 0172/5336468

Immobilien Grundstücke

Neuw. RMH in Hambühren, Bj. 96, Wfl. 94 m2, Grdst. 350 m2, EBK, Iso- Grdst. 700 bis 1.000 m2 in WinFenster, Stellplatz, 139.000 €. Fri- sen/A., hinteres Sandfeld. Tel. 05143/8977 cke Immobilien, Tel. 05171/12015

Immobilien Gesuche

Familie sucht zu sofort EFH im LK Celle oder Hannover. Tel. 0152/6282353 od. 05144/6989639

SCHLÜSSELDIENST Fahrzeugbedarf Zeibig Celler Str. 37, BE, 0 50 51 / 35 97

Vermietungen Allgemein

1-4 Zi.-Whg. in Unterlüß zu verm. Die Wohnungen sind teilweise renoviert und liegen in einer ruhigen Wohnlage. Van der Horst Wohnen GmbH, 29345 Unterlüß, Ladenstr. 6. Sprechzeiten sind wie folgt: Mo., Di., Do. von 9-12 Uhr u. von 13-16 Uhr, Mi., Fr. von 9-12 Uhr. Bei Interesse melden Sie sich unter: Tel. 05827/9706430 Garage auf dem Garagenplatz in der Hüttenstraße, ab 01. Mai 2014 zu vermieten, 40 €/Monat. Tel. 05141/46099 Laden oder Büro, 160 m2, 2 Schaufenster, Celle/Hannoversche Heerstr. 63, günstigst zu vermieten, provisionsfrei. Tel. 05141/880749

Vermietungen 2-Zimmer-Wohnungen

Vermietungen

plan-bau-celle gmbh Kanzleistr. 11 • 29221 Celle • Tel. 0 51 41 / 91 78-0 www.plan-bau-celle.de

Unterlüß/Lutterloh, 3 Zi.-Whg. im Grünen, 85 m2, EBK, Balkon, Gartenanteil, KM 320 € + NK. Info: Tel. 04406/970291 Bes.: 05827/5019976

G FE RT IG IN EIG EN LEI ST UN

Baugebiet „Vier Generationenpark“ Zufahrt über Straße „Auf der Heide“

Erich-Kästner-Ring 21 · 29339 Wathlingen

Aufgrund hoher Kundennachfragen suchen wir Mehrfamilienhäuser, Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen in Celle und Umgebung

Petra Jansing

EnergiePlusHaus Ein Haus seiner Zeit voraus, lädt ein entdeckt zu werden! Modernste Erdwärme-Pumpe, kombinert mit einer Lüftungsanlage und dazu eine Dämmung, die die neue EnEV 2014 weit übertrifft. Effi Effizenz zienzzum zum Anfassen Anfassenim im

DÄMMFASSADEN aller Art Mit Montage oder SELBSTBAUSATZ inkl. Einweisung

Niederlassung der Hannoverschen Volksbank Immobilien GmbH

3-Zimmer-Wohnungen

ser Besuchen Sie GEun ST ELLTES

Von Ostermontag bis Freitag, den 25.04.2014, täglich ab 10 Uhr. Kommen Sie einfach vorbei. Gern informieren wir Sie über alle Einzelheiten. Oder rufen Sie uns an unter (0 58 32) 70 57.

Für Sie Beratung ohne Kosten.

Höfer/OT, 2 Zi.-Whg., 58 m2, Kü., Bad, EBK, WM 380 €. Tel. 05142/4639

www.koenig-beton.de

Immobilien

Häuser bis 150.000 Euro

Kl. Wohnung, ca. 45 m2, in Wietze, KM 250 €. Tel. 0171/8515610

35 Jahre Immobilien-Erfahr ung!

Paul König GmbH • Teichweg 7 • 29386 Hankensbüttel

Tel. 0 51 41 / 275 - 70 50 Alle Immobilienangebote unter www.hanvbimmo.de Wietze/OT Wieckenberg, 3 Zi.Whg., 67 m2, Kü. m. EBK, Bad, 1. OG, KM 301,50 € + NK + Garage, ab sofort. Chiffre CCS2/14/710 Celle/Garßen, zum 01.05. zu vermieten. 3 Zi., 90 m2, OG, Kü., Bad, Abstellr., G/WC, Garage. Tel. 0174/9049776

Vermietungen

4- u. mehr Zimmer-Wohnungen

Wietze, 4 Zi.-Whg., OG, 100 m2 Wlf., Kü, Bad m. Du. + Wa., G/WC, Blk, Kel. u. Grg., Solar-Anl., v. Priv. Tel. 0177/5521667

unverb. Angebot

Uwe Laufersweiler · Celle · 01 70 / 8 09 15 31

Langlingen, 4 Zi., Reihenhauswohnung, 124 m2 Wannenbad, PKWUnterstellplatz, kleiner Gartenanteil, KM 500 € + NK 180 € + 3 KM MS, frei zum 01.04.14. Tel. 05082/279 Nähe Landgestüt, 4 Zi.-Whg. im 2-Fam.-Haus, ca. 85 m2, EBK, Bad neu, KM 420 € + NK 35 € + MS. Tel. 05141/ 9955676 Hermannsburg/Mitte, 4 Zi.-Whg., OG, ca. 95 m2, EBK, Bad m. Wa./ Du., Balkon, Laminat, Fliesen, Boden, sep.-Eing., zum 01.07. frei, KM 380 € + NK + MS + Garage. Tel. 05052/3385

Mietgesuche Suche Garage in Hambühren, zum Unterstellen eines PKW‘s. Tel. 0170/5261688

Familie, 2 Erw., 2 Kinder, sucht kl. Haus in Celle. Tel. 05141/940204 od. 0171/7755733 Junge Mutter mit Kind sucht 3 Zi.-Whg., mögl. Zentrumnah, ca. 60 m2. Tel. 0157/54542402 Suche 2-3 Zi.-Whg., m. Kü. u. Bad, zum nächstm. Termin, in Eschede. Tel. 0152/31958806

Vermietungen Häuser

Modernisiertes Reihenmittelhaus in Klein Hehlen (10424), Wfl. ca. 73 m2, 3 Zi., Grdst. ca. 230 m2, EBK, Bad mit Wanne, Vollkeller, KM 440,00 €, NK 60,00 €, Grg. 40,€ mtl., MS 3 MM WILHARM Immobilien GmbH (IVD), Tel. 05141/9273-0, Mo. - Fr. 8.00 - 17.30 Uhr

BETREUTES WOHNEN WOHNEN BETREUTES

STADTGARTEN RESIDENZ CELLE Ab 60 Jahren fängt das Wohnen bei uns erst richtig an! 2- bis 3-Zimmer-Wohnungen mit ca. 37 bis 80 m², Duschbad, Einbauküche, Balkon, barrierearm, Aufzug, Tiefgarage, ab € 465,inkl. Bk., zzgl. Kt. und Betreuungspauschale, provisionsfrei! Ansprechpartnerin: Manuela Marr Tel. 05 11 / 89 96 39 12

www.semmelhaack.de


g n u n Eröff

Sonntag, den 20. April 2014

SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Seite 15

n e

So macht man den Garten für das Frühjahr fit

Arbeiten an der grünen Oase starten mit schönem Wetter CELLE (HLC). Nachdem endlich die kalten und nassen Monate vorüber sind, zieht es die Menschen mit den ersten Sonnenstrahlen hinaus in den Garten. Der erste Blick gilt im Frühjahr immer den Pflanzen. Haben sie den Winter schadlos überlebt oder müssen wir feststellen, dass einige unserer Lieblingspflanzen dem Frost zum Opfer gefallen sind? Mit dem beginnenden Gartenjahr stehen einige Arbeiten an, um die grüne Oase nach ihrem Winterschlaf auf die neue

eventuell gegen Pilzerkrankungen behandelt. Neu eingepflanzte Gehölze benötigen gleich nach dem Einsetzen einen Gehölzschnitt, um frühzeitig das Triebwachstum zu fördern und eine optimale Wachstumsform zu erzielen. Immergrüne Pflanzen wie Buchsbaum oder Kirschlorbeer werden im April mit der Hecken-

Mit dem warmen Wetter beginnt die Gartenarbeit. Saison vorzubereiten und fit zu machen. Im April beginnt die Pflanzzeit für frostempfindliche Gehölze, ebenso für immergrüne Bäume, Hecken und Sträucher. Wenn dann am Ende der Frühjahrsaktivitäten der erste blühende Flieder die Arbeiten belohnt, sollte eine weitere Düngephase folgen. Rosen und andere Ziergehölze werden ab April zurück geschnitten und gedüngt und

Foto: HLC

schere in Form gebracht. Im April ist die klassische Zeit für den Obstbaumschnitt. Noch sieht man die Äste sehr gut, da das Laub noch nicht ausgetrieben ist. Damit der Baum auch kräftig treibt und möglichst viele gesunde Früchte hervorbringt, sollte man beim Zurückschneiden der Äste nicht zu bescheiden sein, das Gleiche gilt auch für Obststräucher. Prinzipiell benötigen Obstpflanzen nach einem sehr

Endlich Frühling!!! Jetzt Blütensträucher pfl pflanzen anzen Riesenauswahl an blüh- und wachsfreudigen Stauden für Ihren Garten bei Ihrem Stauden-Profi. CKS

wasserarmen Winter zu Beginn der neuen Gartensaison sehr viel Wasser. Im April wird dann Kern-, Stein- und Beerenobst gepflanzt. Wenn der April schon genug Wärme mit sich bringt, können sogar empfindliche Pflanzen gesetzt werden. Wenn man lange Freude an einem saftig grünen und gesunden Rasen haben will, sollte man ihn jedes Jahr vertikutieren. Vertikutieren bedeutet, den Rasen von Moosen und Unkraut zu befreien und dabei mehr Platz für Rasenwurzeln zu schaffen, damit mehr Nährstoffe aufgenommen werden können. Um den Rasen nicht zu schädigen, sollte das Gras mindestens drei Zentimeter hoch sein und die Arbeit sollte generell bei trockenem Wetter vorgenommen werden. Nach dem Vertikutieren sollte der gesamte Rasen wieder abgemäht werden, um die Rückstände aufzunehmen. Je nach Temperatur erfolgt im April der erste Spatenstich im Außenbeet. Der Boden wird aufgelockert und gedüngt, um die Pflanzen auf die beginnende Saison vorzubereiten. Je nach Wetterlage beginnt Mitte April die Pflanzzeit. Robuste Gemüsesorten wie Kohlrabi oder Möhren können bereits gesetzt werden aber auch für einige Kräuter wie Petersilie oder Schnittlauch ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Zu Beginn der Pflanzzeit sollte dabei auch auf ausreichende Bewässerung geachtet und Unkraut regelmäßig entfernt werden. Wässern und mulchen ist auch und gerade bei Nutzpflanzen eine der wichtigsten Aufgaben.

Beregnungsanlagen

Mit Einfassungen den Garten verschönern.

Foto: Terra-S/HLC

Für den individuellen Geschmack

Gartengestaltung mit flexibler Einfassung CELLE (HLC). Der eigene Garten ist ein wunderbarer Naherholungsort. Hier kann man entspannen, fröhliche Stunden mit Familie und Freunden verbringen und die individuell nach eigenen Vorstellungen arrangierte Natur genießen. Optisch gewinnt jeder Garten, wenn einzelne Bereiche wie Beete, Rasen und Wege klar voneinander getrennt sind. Ganz einfach möglich ist das mit Einfassungen. Wer seine grüne Oase eher rustikal als Landhausgarten gestalten möchte, für den gibt es beispielsweise die universell einsetzbaren, biegsamen Profile des Einfassungssystems „Gartenprofil 3000“ von Terra-S jetzt auch in trendiger Rost-Optik. Der Antikstahl ist ein witterungsbeständiger Cortenstahl, welcher an der Oberfläche eine dünne, korrosionsbeständige Sperrschicht aus Rost bekommt. Die typische Färbung von rostrot über orange bis rostbraun setzt farbige Akzente im Grünbereich. Neben der optischen Abgrenzung dienen die Profile als Wurzelsperre, verhindern ausuferndes Wachstum und

ermöglichen eine gezielte Bewässerung, was die Umwelt schont. Das komplette Sortiment von Terra-S umfasst langlebige, formstabile und flexible Profile in Edelstahl, verzinktem Stahl, Aluminium und Antikstahl in verschiedenen Formen und in Höhen von 100 bis 300 Millimeter. Alle Formen und Höhen sind beliebig miteinander kombinierbar, so lassen sich auch individuelle Formen problemlos verwirklichen. Zum Schutz vor Verletzungen ist die Oberkante aller Profile abgerundet - ideal für Gärten, in denen Kinder spielen. Eingebaut werden kann das Einfassungssystem „Gartenprofil 3000“ ganz einfach auch vom Hobbygärtner oder Heimwerker: Die einzelnen Profile werden miteinander verschraubt und direkt in die Erde eingebracht. Fertig.

R. Glenewinkel GmbH

Dienstleistungen rund um Ihre Immobilie

von

Lachendorf

(0 51 45) 9 34 00

Sa., 26.4. + So., 27.4.14, von 11 bis 18 Uhr Beet- und Balkonpflanzenausstellung

Gartenbrunnen

20% Rabatt auf Küchenkräuter und Obstgehölze an den Ausstellungstagen

komplett mit Eckventil

300,Lachendorf

(0 51 45) 9 34 00

Frank Glenewinkel

Geschäftsführer

- OBJEKTBETREUUNG - HOLZMONTAGEN - PFLASTERARBEITEN - ZAUNBAU Tannhorstfeld 31 - ENTRÜMPELUNGEN 29229 Celle - HAUSHALTSAUFLÖSUNGEN Tel.: 0 51 41/208 118 Fax: 0 51 41/208 117 - UND VIELES MEHR...!

29365 Sprakensehl • Telefon (0 58 37) 12 27 • Fax (0 58 37) 13 45 Von März bis Mitte Juni Sa. bis 16 Uhr geöffnet!

Ihr Partner rund um Haus und Garten Gartenbrunnen und Beregnungsanlagen

Lothar Heinrich Dieksweg 11 • 29308 Winsen/A. • Tel. 01 72 / 6 51 52 57

Beet- und Balkonpflanzen in sehr großer Vielfalt, in hervorragender Qualität Geranien, Petunien, Margeriten und vieles mehr..., mediterrane Terrassenpflanzen, Kräuter- und Gemüsepflanzen.

IHR ZUVERLÄSSIGER PARTNER DIREKT AM GOLFPLATZ

MÖRTELWERK CELLE

Bewährte Klassiker und neue Trends!

Inhaber Mario Hustedt

Körnung 2-8 Betonkies 0-30 Mauersand Mauermörtel Betonkies 0-32 Putzsand Putzmörtel Körnung 8-16 Mineralgemisch Fugensand Estrich 0-2 Körnung 16-32 Fliesensand Lehmkies Estrich 0-4 Überkorn 32-X Splitt 2-5 Plattensand Estrich 0-8 Mutterboden gesiebt Körnung 2-4 Füllsand · Findlinge Spielsand Betonkies 0 -16 Alle Mineralien ohne chemische Zusätze. Für Selbstabholer auch in kleinen Mengen.

Zentrale für alle Schüttgüter:

29229 Celle-Garßen Alvernsche Straße 17 Mo.-Fr. 7-17 · Sa. 7-12 Uhr Fax (0 50 86) 4 80 www.moertelwerk-celle.de

(0 50 86) 4 74

01 71 - 5 02 63 45

Verkaufsstart: 23. April 2014, Sonntag, 27. April 2014, von 10-16 Uhr geöffnet. Wietzendorf••Ortsteil OrtsteilReddingen Reddingen••www.tewes-bluetenzeit.de www.tewes-bluetenzeit.de••Tel. Tel.(0(0515196) 96)12125959 Wietzendorf

Mo. - Fr. Uhr• • 9 -Uhr 14 Mo. - Fr.99 -- 18 18 Uhr Sa.Sa. 9 - 14 Öffnungszeiten:

Uhr


Seite 16

LOKALES

Sonntag, den 20. April 2014

Erfolgreiche Punktspiele für 1. BGC Celle

Celler Minigolferinnen siegten beim Punktspiel in Hannover CELLE. Im dritten Punktspiel konnte die Damenmannschaft des 1. Bahngolf-Club (BGC) Celle in Hannover die Tabellenführung in der Verbandsliga Niedersachsen übernehmen.

Jugendcamp forderte Hilfe für Flüchtlinge Die rund 60 Teilnehmer des diesjährigen internationalen Jugendcamps an der Gedenkstätte BergenBelsen kamen am vergangenen Mittwoch in die Celler Innenstadt, um auf ein Ergebnis ihrer Gespräche aufmerksam zu machen. Die Jugendlichen aus Weißrussland, Südafrika, Russland, Litauen, Israel, der Slowakei, den Niederlanden und Deutschland betonten bei einer Ansprache auf dem Großen Plan: „Die Geschichte zeigt uns, dass Vorurteile sehr gefährlich sind.“ Und deshalb forderten sie auch auf einem Transparent, nicht zu vergessen und diese Erfahrungen für die Zukunft anzuwenden. Man dürfe beispielsweise Flüchtlinge eben auch nicht so behandeln, als seien sie ein Problem. Sie sollten die gleichen Rechte und Freiheiten haben wie alle. Foto: Maehnert

w as a n d er e G ri e c r et he de

... Kirchstraße 6 • Winsen

Tel.: 0 51 43 / 66 86 10

12-14.30 + 17.30-23 Uhr • Di. Ruhetag

www.restaurant-ambiente.info

Mit gemütlichem Raucherraum

Kredite von Mensch zu Mensch vermittelt seit ruf, Ein Aenr d hnt lo sich

45 Jahren

d er mo d e iK innden Größen

Wir wünschen all‘ unseren Gästen ein frohes Osterfest

56 bis 176

...und freuen uns auch an den Ostertagen auf Ihren Besuch!

Georgstr. 15 Hannover 0511 326999

Sie, 44 J., sucht einen kinderlieben, treuen und ehrl. Ihn für eine gemeinsame Zukunft. Wenn du zw. 34-54 J. alt bist und mich kennen lernen möchtest, sende mir eine Nachricht an: Tel. 0171/9446088 Bin weibl., 62 J., lieb u. suche dich, zw. 60-64 J., für‘s Herz u. eine gem. Zukunft. Wo bist du? Nur ernstgem. Zuschriften, BmB. Chiffre CCS16/14/871 Sportl. Sie in der Mitte des Lebens, hellblond, 165 cm, 69 kg, mit Humor u. Herzblut sucht keinen Traumprinzen - sondern einen sinnlichen Ihn bis 50 J., NR, im Hier u. Heute, zum Tanzen u. miteinander das Leben genießen! Die Liebeslust verlernst du nicht! Wenn nicht jetzt wann dann? Nur Mut! Chiffre CCS16/14/872

Richard, toller Witwer Mitte 70, gut situiert, mit Humor, Charme u. Elan, aufgeschlossen, tanzfreudig, gesellig, verständnisvoll, begeisterter Autofahrer, doch allein macht nichts Spaß. Ich suche e. adrette Dame für gemeinsame Unternehmungen, kein zusammen ziehen. Seniorenherzblatt, 05172/966 70 16, auch Ostern

„Tag der offenen Tür“ im Golf Club Tietlingen TIETLINGEN. Am kommenden Sonntag, 27. April, lädt der Golf Club Tietlingen von 10 bis 16 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ ein, bei dem er seine Anlage und den Golfsport vorstellen will.

40%

reduziert reduzie rt

Witwe, 67 J., schlank, jung geblieben, sucht ehrl., humorv., lieben Partner. Naturliebend u. tanzbegeistert. Chiffre CCS15/14/867 Läufer bis 50 J. von Läuferin zwecks Erkunden von Laufstrecken gesucht. Raum Wathlingen, Eicklingen, Bröckel, Langl., Wienhausen. Bei Sympathie mehr. BmB. Chiffre CCS16/14/873

Blick auf die Bahn 3 der Golfsportanlage.

Auch für Sie gibt es das passende Deckelchen! Inserieren Sie im Celler Kurier, Kleinanzeigenannahme, Tel. 05141/9243-0 Beispielbild

Krankenschwester,

Inge, 70 J., häuslich, liebevoll, anschmiegsam u. zärtlich. Ich bin nicht ortsgebunden u. ganz allein, mag ein schönes Zuhause u. wünsche mir ein Leben mit e. lieben Mann in Harmonie. Wer nimmt mich in seine Arme? Seniorenherzblatt, 05172/ 966 70 16, auch Ostern

Ehepaar (54 J.) sucht Sklave, gerne dunkelhäutig. Chiffre CCS16/14/874 Er, NR, 54/185, sucht schlanke Sie, ab 40 J., für ein neues Glück. Chiffre CCS49/13/876 Wer hat noch keine eigenen Kinder u. hat Mut mit mir, w., 38 J., NR u. meinen Kindern eine Familie zu gründen... u. Familie zu leben - auch wenn es mal chaotisch ist ;o)? Suche liebev. Ihn mit Humor, NR, zw. 30-45 Jahre. Bitte m. Bild. Chiffre CCS16/14/878

Klinkenputzen Treppenfegen

Golf fasziniert nicht nur immer mehr Menschen, sondern ist unabhängig vom Alter auch gut für die Gesundheit: Auf einer 18-Löcher-Runde werden zwischen 100 und 200 Schwünge absolviert und zwischen acht und zehn Kilometer zurückgelegt. Die Anlage des Golf Clubs Tietlingen gehört zu den schönsten und sportlich anspruchvollsten Plätzen in Norddeutschland. Verkehrsgünstig mitten in den Regionen Hannover, Hamburg und Bremen gelegen, verbindet das Golfplatzgelände die beiden Städte Walsrode und Bad Fallingbostel. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, ob als Single oder

Foto: privat

mit der Familie - in Tietlingen können sich alle wohlfühlen. Im Golf Club Tietlingen sind alle Altersklassen vertreten, dass beginnt schon mit dem Jugendtraining und zieht sich dann durch alle Altersgruppen. Zum Tag der offenen Tür gibt es viele interessante Angebote. Hier kann man einen sportlichen Tag mit dem Golf Trainer Steve Cope und den Clubmitgliedern erleben und sich auch auf ein paar Golfbahnen von erfahrenen Spielern zeigen lassen, wie schön Golfspielen sein kann. Alle Besucher haben die Chance an einer Verlosung von fünf Golfstunden teilzunehmen.

Durchwahl-Vermittlung Celle (0 51 41)

Gold-Jordan-Juwelier. Barankauf! Hier stimmt der Preis! Vergleichen lohnt sich. Bergstraße 36, Celle

Einsatz-Leitstelle Celle (0 51 41)

911 911 Notruf 112

Oppermann-Feuerschutz

Verkauf · Wartung · Füllen Feuerlöscher-Anlagen 0 51

Celle - Uelzen Netz GmbH Strom • Gas • Wasser

0800 - 7 86 43 57

Fax:

43 /

14 80

Anzeigen: 0 51 41 / 68 96 Redaktion: 0 51 41 / 64 69

WIETZE. Am Mittwoch, 23. April, um 19 Uhr kommt der Rat der Gemeinde Wietze im Dorfgemeinschaftshaus Hornbostel, Helene-Segelke-Platz 1, zu einer Sitzung zusammen. Themen sind insbesondere die Änderung des Flächennutzungsplanes für Hornbostel, der Bebauungsplan „Kasinoweg“ und die Zukunft der Gemeindebücherei.

Zumba beim MTVE Celle CELLE. Am Donnerstag, 24. April, beginnt beim MTVE Celle ein neuer Zumba-Kurs unter der Leitung von Esther Gallegos Ortiz. Er findet an zehn Terminen donnerstags von 18 bis 19 Uhr in der Sporthalle am Nordwall statt und kostet 12,50 Euro für Mitglieder sowie 50 Euro für Kurzzeitmitglieder. Anmeldungen unter Telefon 05141/22168 oder e-Mail mtveintrachtcelle@yahoo.de.

Radtour an der Aller

Rudersport erleben

2 77-0 Notruf 110

Citywache.................................... 1 21 05 Feuerwehr

CELLE. Nach den Osterferien startet im Kneipp-Verein Celle der Kurs „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“. Er findet ab dem 28. April montags von 18.30 bis 20 Uhr an zehn Terminen statt und kostet 63 Euro. Anmeldung unter Telefon 05145/2790017.

CELLE. Der CDU-Ortsverband Groß Hehlen veranstaltet am Samstag, 17. Mai, eine Radtour mit Landrat Klaus Wiswe zum Thema „Entwicklung der Aller (Bundeswasserstraße/ Schiffbarkeit)“. Los geht es um 14 Uhr in Groß Hehlen zur Oldauer Schleuse. Um 15.15 Uhr spricht dort Wiswe, danach wir die Schleuse besichtigt und gegrillt, bevor es gegen 19.30 Uhr per Fahrrad zurück geht. Anmeldungen sind bis zum 15 Mai möglich unter e-Mail bernd-otte@t-online.de oder unter Fax 05086/955958.

Alle sind dagewesen…

WichƟge WichƟ ge Rufnummern Polizei

Kurs gegen den Stress

Ratsitzung in Hornbostel

bis

interessant!

Bekanntschaften verwitwete Köchin a.d. Gegend, mit schöner Oberweite, jung u. flott, mobil, umzugsbereit. Ich mag kochen u. Garten, e. gemütl. Heim u. suche e. Partner der mich in die Arme schließt. Ruf schnell an. Herzblatt, 05172/966 70 16, auch Ostern

Am kommenden Sonntag, 27. April

- Produkte

www.kredit-hannover.de

Ina, Ende 50, attraktiv

Neue Straße 28 29221 Celle

tes Ergebnis. Mareike Lindenberg spielte eine 105 und Uta Jahrmärker eine 111. Die Celler Herren traten in Bremen beim dortigen BGC an. Die Heimmannschaft hatte einen etwas holprigen Start, so dass die Celler nach der ersten Runde die Führung übernahmen. Doch dann holte der Gastgeber nicht nur auf, sondern setzte sich auf seiner sehr schwierigen Anlage mehr und mehr ab und siegte mit 645 Schlägen vor Celle mit 680 und

Montag - Freitag 10 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr Samstag 10 bis 16 Uhr

Woche für Woche

GRONAU GmbH

Outlet Store

Gleich in der ersten Runde gingen die Cellerinnen deutlich in Führung, die sie in den weiteren drei Runden souverän verteidigten. Mit nur 311 Schlägen gewann man vor dem MGC Kassel (338 Schläge) und Gastgeber BGC Hannover (351 Schläge). Damit übernahmen die Celler mit 7:5 Punkten die Tabellenführung vor Kassel (6:6) und Hannover (5:7). Für die Mannschaft erzielte Marion Ehm mit 95 Schlägen über die vier Runden ein ausgezeichne-

dem MGV Bremen mit 726 Schlägen. Nach drei Spieltagen sind in Bezirksklasse Nord der BGC Bremen und der BGC Celle mit 13:3 punktgleich. Bremen hat allerdings momentan ein um 17 Schlag besseres Schlagergebnis. Der MGV Bremen ist mit 2:14 Punkten abgeschlagen. Für Celle spielten: Dirk Krause (99 Schlag), Hans Koslowski (112), Ralf Schindler (115), Thomas Losch (116), Achim Wodok (118) und Edmund Cieslik (120) Schlag über vier Runden. Zum vierten Punktspiel treten am 4. Mai die Damen in Goslar und die Herren auf der Heimanlage an.

Neuer Song von „Reeplay“ Mit seinem neuen Song und Video knüpft der Celler Hip-Hopper Mario Kerschies („Reeplay“) an den Hit „Führ mich ans Licht“ von Xavier Naidoo an, den er in den 90er Jahren „rauf und runter“ gehört hat. Mit eigenem Text und Beats geht es ihm dabei um Schein und Sein in Beziehungen, und die Musik ist nicht mehr so optimistisch wie in seinen früheren Liedern. Die Aufnahmen für das Video dazu in Hannover und Celle haben aber trotzdem Spaß gemacht, wie er berichtete. Auf seiner FacebookSeite (unter officialreeplay) kann man das Ergbnis sehen - auch verbunden mit einem kleinen Gewinnspiel. Nebenbei arbeitet er schon weiter an einem neuen Mixtape. Foto: Maehnert

CELLE. Am Samstag, 26. April, bietet der Ruderclub Ernestinum-Hölty einen Schnuppertag für alle Erwachsenen an, die schon immer mal das Rudern ausprobieren wollten. Nach der ersten Übungsfahrt auf der Aller soll der Tag bei einem gemeinsamen Beisammensein ausklingen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Bootshaus des Ruderclubs, Herzog-Ernst-Ring 40 in Celle. Um eine Anmeldung wird bis zum Donnerstag, 24. April, unter e-Mail schnupperkurs@ rceh.de gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Weitere Infos unter www.rceh.de.


cks_140420  

cks_140420

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you