DROPA Balance 12/21

Page 1

12|21

Mit vielen Geschenkideen

Gemeinsame Weihnachten Das frohe Fest durch Kinderaugen sehen

In der Schweiz auf Recycling-Papier gedruckt.


Bis zum 24. Dezember 2021 profitieren Sie bei uns von 20-fachen Bonuspunkten auf ausgewählte Produkte gegen Erkältungskrankheiten. Das entspricht einem Rabatt von 20 %.

20x

BONUSPUNKTE

Wir beraten Sie gerne in Ihrer DROPA. Dies sind zugelassene Arzneimittel. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage und lassen Sie sich beraten. Keine Kumulation mit anderen Rabatten.

Jetzt anfordern! dropa.ch/bonuscard



42

8

13

Gesundheit Wissenshäppchen 6 Halsweh, Schnupfen und Husten

8

Der klassische Erkältungsverlauf und was wann am besten hilft

Festtagsschmaus gut verdaut

13

Tipps, wie Sie Ihren Verdauungstrakt beim Schlemmen unterstützen

Sprechstunde

17

Ein DROPA Experte weiss Rat bei eingerissenen Mundwinkeln

4

Beauty Geschmeidiges Lachen

40

Die richtige Lippenpflege für kalte Tage

Einmal auffrischen, bitte! Das braucht die Haut während der hektischen Adventszeit

42


Inhaltsverzeichnis

24 46 29 Natur Scharfe Wurzel Meerrettich ist die Heilpflanze des Jahres 2021

Fam ilie Schäfchen zählen

Gut gebrüht 18

Wie Eltern ihr Baby beim Einschlafen unterstützen können

Unterwegs mit einem Klausjäger

23

Diverses Weihnachtsambiente

29

Geschenkideen aus Ihrer DROPA

24

Nicht jede Teesorte wird gleich aufgebrüht. Wir stellen die Zubereitungsart von fünf Sorten vor

DROPA Persönlich

50

Zwei DROPA Mitarbeitende geben Einblick in ihren Alltag

DROPA Wettbewerb

52

Rätselspass mit DROPALINO 53 Preisrätsel

46

Das Klausjagen in Küssnacht am Rigi zählt zu den ältesten Nikolausbräuchen in Europa

5

55


GESUNDE

Wissenshäppchen Sport trotz Kälte Wenn es draussen so richtig kalt wird, machen es sich die meisten gerne auf dem Sofa gemütlich. Doch es gibt auch jene, die den inneren Schweinehund überwinden und trotz garstiger Temperaturen ihre Sporteinheiten in der Kälte absolvieren. Das ist lobenswert, denn Sport stärkt auch im Winter das Immunsystem. Kontraproduktiv kann es allerdings sein, wenn die Schleimhäute durch die kalte Luft beim Atmen austrocknen, denn das macht sie für Krankheiten anfälliger. Deshalb sollte man darauf achten, dass die Luft beim Einatmen erwärmt und angefeuchtet wird. Das erreicht man am besten, wenn man während des Trainings durch die Nase atmet.

Sternanis Ohne Sternanis würde in der Weihnachtszeit etwas fehlen. Die Früchte des immergrünen Magnolienbaums verleihen sowohl dem Lebkuchen als auch dem Glühwein ihren intensiven Geschmack. Aber auch in deftigen Eintöpfen kommt das Aroma zur Geltung. Als Tee kann Sternanis bei Verschleimung der oberen Atemwege, krampfartigem Husten und bei Verdauungsproblemen helfen. Zudem hat das Gewürz auch eine beruhigende und wärmende Wirkung. Beheimatet ist der Sternanis von Südchina bis Nordvietnam. In China wird er bereits seit mindestens 3’000 Jahren als Heilmittel, als Gewürz in der Küche oder zum Süssen von Tee verwendet.

MUSIK UNTER DEM CHRISTBAUM Wenn Grosseltern, Eltern und Kinder einmal im Jahr zum Chor werden, dann sind oftmals Weihnachtslieder die Ursache. Zu den beliebtesten deutschen Weihnachtsliedern gehören laut Umfragen «Stille Nacht, heilige Nacht», «O du fröhliche», «O Tannenbaum» und «Leise rieselt der Schnee».

6


TURBO-NÄGEL Die Fingernägel wachsen innerhalb von drei Monaten etwa einen Zentimeter. Die Zehennägel im Vergleich dreimal langsamer. Warum das so ist, ist nicht abschliessend geklärt. Eine Theorie ist, dass die Hände näher beim Herzen sind als die Füsse und dadurch besser durchblutet werden.

Farbtupfer aus Mexiko Der Weihnachtsstern schmückt hierzulande zur Weihnachtszeit so manche Wohnung. Mit seiner aussergewöhnlichen Sternenform und seinen knallig roten Blättern bringt er Farbe in den tristen Winteralltag. Der Weihnachtsstern selbst mag es aber gerne warm. Kein Wunder, dass er ursprünglich gar nicht von hier, sondern aus Mittel- und Südamerika und vor allem aus Mexiko stammt. Dort wächst der Strauch in tropischen Laubwäldern bis zu vier Meter hoch.

EINZIGARTIGE SCHÖNHEITEN

DER GESPREIZTE MANN Seit Jahrhunderten wird der Grittibänz während der Weihnachtszeit gebacken. Typisch für den Grittibänz ist seine Form: ein Mann mit gespreizten Beinen. Genau daher kommt auch sein Name: Das berndeutsche Dialektwort «gritti» heisst «rittlings», ein Gritti ist ein alter Mann, der mit gespreizten Beinen geht. «Bänz» ist eine Koseform von Benedikt und ähnlichen Männernamen.

Zu Millionen fallen sie im Winter von Himmel: die Schneeflocken. Und jede von ihnen ist einzigartig. Schneeflocken entstehen in den Wolken, wenn Wassertröpfchen gefrieren und sich dadurch winzige Eiskristalle bilden. Welche Form die Flocken annehmen, darauf haben Temperatur und Luftfeuchtigkeit einen Einfluss.

Texte: Daniel Schriber

7


GESUND DURCH DIE

Erkältungszeit Gerade wenn es draussen kalt und ungemütlich wird, haben Viren ein leichtes Spiel. Ein starkes Immunsystem kann helfen, eine Ansteckung zu verhindern. Der Hals schmerzt, die Nase läuft und man möchte am liebsten im Bett bleiben: Zurzeit nehmen die Erkältungen und Grippeerkrankungen zu. Doch nicht die niedrigen Temperaturen verursachen die Krankheit, sondern eine Reihe von Viren, die nun besonders aktiv sind. Schuld ist nämlich

8

die trockene Luft, die es den Viren erleichtert, in die oberen Atemwege zu gelangen, wo sie auf ebenfalls meist trockene Schleimhäute treffen. Ist dazu die Nasenspitze unterkühlt und schlechter durchblutet, werden die Viren kaum mehr abgewehrt.


Grippe oder grippaler Infekt? Der Name sorgt zwar für Verwechslungen, aber tatsächlich handelt es sich um verschiedene Krankheiten. Die Symptome sind ähnlich, doch die Ursachen und vor allem der Verlauf sind unterschiedlich. Eine Erkältung – auch grippaler Infekt genannt – entwickelt sich nach einer Ansteckung mit Rhinoviren oder auch anderen Virenformen. Sie beginnt schleichend und verläuft milder als eine Grippe (siehe Interview unten). Eine Grippe hingegen wird durch Influenzaviren verursacht, tritt meist innert weniger Stunden auf und kann einen schweren Verlauf nehmen. Personen mit Grunderkrankungen wie chronischen Herzleiden und Nieren-, Leber- oder Stoffwechselkrankheiten sowie Menschen über 60 Jahre gelten als besonders gefährdet für einen schweren Verlauf.

Bakterielle Superinfektion Eine Erkältung kann im Normalfall gut zu Hause auskuriert und behandelt werden, ohne dass ein Arztbesuch erforderlich ist. Trotzdem gilt es, die Erkältung ernst zu nehmen und den Körper zu schonen. Unbehandelt oder verschleppt, besteht die Gefahr einer zusätzlichen bakteriellen Infektion. Es können sich schwere Folgeerkrankungen entwickeln, wie eine Lungen- oder Herzmuskelentzündung, die eine Behandlung mit Antibiotika nötig machen. In diesen Fällen ist unbedingt der Gang zu einer Ärztin oder einem Arzt ratsam.

Bitte umblättern

DROPA EXPERTE

INTERVIEW MIT DR. MANFRED KAMMERMEIER

Apotheker und Betriebsleiter der DROPA Drogerie Apotheke Rosenberg Winterthur

Wie erkenne ich als Laie den Unterschied zwischen einer Erkältung und einer Grippe? Eine Grippe beginnt meist plötzlich, eine Erkältung eher schleichend. Fieber ist bei normalen Erkältungen eher selten, bei einer Grippe sind 38,5 bis über 40 Grad üblich. Erkältungen klingen üblicherweise nach wenigen Tagen wieder ab, während Grippekranke meist mehrere Tage ans Bett gefesselt sind. Bei manchen dauert die vollständige Genesung sogar Wochen.

Was kann man gleich zu Beginn tun, damit die Erkrankung möglichst milde verläuft? Ich empfehle, ausreichend Flüssigkeit in Form von Wasser und ungesüssten Tees zu sich zu nehmen. Ein warmes Vollbad mit einem ätherischen Badeölzusatz kann den Körper ebenso unterstützen wie pflanzliche Präparate mit Extrakten aus Rotem Sonnenhut oder Pelargonium. Ebenso aktivieren spagyrische Mischungen die Selbstheilungskräfte. 9

Wie lässt sich einer Erkältung am besten vorbeugen? Erkältungsviren werden durch Tröpfchen- und Schmierinfektion übertragen. Bekannte Massnahmen wie Abstandhalten, regelmässiges Händewaschen, Masketragen und Lüften der Wohnräume helfen auch in diesen Fällen. Ebenso von Vorteil ist es, die körpereigenen Abwehrkräfte mit einer ausgewogenen Ernährung, ausreichend Ruhe- und Erholungsphasen und täglicher Bewegung an der frischen Luft zu stärken.


KLASSISCHER VERLAUF EINER ERKÄLTUNG

1

2

3 Halsschmerzen

Natürliche Prävention ProSens Nasenspray* befeuchtet und schützt die Nasenschleimhaut. Der Spray enthält einen Extrakt aus Rotalgen, dieser bildet einen Schutzfilm auf der Nasenschleimhaut und vermindert das Festsitzen und die Vermehrung von Erkältungsviren.

Intensität

Infektion

Dauer in Tagen Praktisch für unterwegs Die DROPA Bronchialpastillen** mit ätherischen Ölen, Süssholzsaft und einem Extrakt der Senegawurzel unterstützen bei Erkältungshusten, Heiserkeit und Rachenkatarrh sowie bei übermässiger Bildung von zähem Schleim.

PHASE 1: HALSSCHMERZEN Eine klassische Erkältung beginnt meist mit einem Kratzen im Hals. Die Viren setzen sich in den oberen Atemwegen fest und lösen eine erste Immunreaktion aus. In dieser Phase helfen Lutschtabletten, Gurgellösungen oder Mund- und Rachensprays mit Wirkstoffen, die desinfizieren, Schmerzen lindern und die Entzündung hemmen. Auch pflanzliche Lutschpastillen, zum Beispiel mit Salbei, können Erleichterung verschaffen.

PHASE 2: SCHNUPFEN Durch die Abwehrreaktion des Immunsystems entsteht ein Sekret, das die verstopfte Nase verursacht. Wenn die Atmung dadurch behindert ist, eignet sich der kurzzeitige Einsatz von Nasensprays mit Wirkstoffen, die für das schnelle Abschwellen der Nasenschleimhaut sorgen. Auch die Inhalation von warmem Wasserdampf unter Zusatz von ätherischen Ölen wie Eukalyptus oder Kiefernadeln ist zur Unterstützung gut geeignet. Bei wunder Nase und ausgetrockneter Nasenschleimhaut helfen pflegende Salben mit Dexpanthenol.

Gegen Schnupfen und Erkältungsschmerzen Die Kombination von zwei Wirkstoffen in Pretufen Schnupfen & Erkältungsschmerzen** hilft bei verstopfter Nase, lindert Kopfschmerzen und Fieber.

* Dies ist ein Medizinprodukt. * * Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage oder lassen Sie sich in Ihrer DROPA beraten.

10


4

5

6

Schnupfen

7

8

9

trockener Reizhusten

Kopf- und Gliederschmerzen

festsitzender Husten

PHASE 3: KOPF- UND GLIEDERSCHMERZEN

PHASE 5: FESTSITZENDER HUSTEN Nach der Reizphase kann es vorkommen, dass sich das Sekret festsetzt. Pflanzliche Wirkstoffe wie Eukalyptus, Thymian oder Efeu-Extrakte lösen den Schleim und unterstützen das Abhusten. Je nach pflanzlichen Wirkstoffen stehen verschiedene Formen wie Säfte, Tropfen, Kapseln oder Einreibemittel zur Verfügung. Schleimlöser aus der Schulmedizin sind eine weitere Alternative, wie etwa Ambroxol oder Acetylcystein. Auf alle Fälle sollte in dieser Phase viel getrunken werden.

Kopf- und Gliederschmerzen können schon früher einsetzen, sind jedoch meist um den vierten und fünften Tag am stärksten. Was jetzt hilft, sind Präparate mit Paracetamol oder Ibuprofen, die es in unterschiedlichen Darreichungsformen gibt, zum Beispiel als Tabletten, Brausetabletten oder Granulat. Sie lindern die Schmerzen und senken das Fieber.

PHASE 4: TROCKENER REIZHUSTEN

Text: Marc Schwitter

Gegen hartnäckigen Reizhusten helfen pflanzliche Mittel wie Eibisch oder Isländisch Moos, entweder in Form von Lutschpastillen oder Saft. Sie wirken lokal im Mund-Rachen-Bereich und legen einen beruhigenden Schutzfilm auf die Schleimhaut. Die Hustenrezeptoren werden so quasi umhüllt und weniger reizbar gemacht. Wenn es nötig ist, können auch chemische Präparate eingesetzt werden. Ein altbewährtes Hausmittel ist Honig: ein Teelöffel davon direkt in den Mund oder als Süssungsmittel im Tee ist eine Wohltat für Gross und Klein. 11


20

%

TT A B RA

270 Kapseln CHF

99.80

STATT CHF 124.80

180 g CHF

35.90

STATT CHF 44.90

IS MBER B . N OV E V O M 2 2 B E R 2 0 21 IG T L GÜ EM 5. DEZ

Stärkt das Haar von innen

Bei Muskel- und Gelenkleiden

Priorin N: Aufbaupräparat auf der Basis natürlicher Wirkstoffe

Stillt den Schmerz, hemmt die Entzündung: Voltaren Dolo forte Emulgel

Bayer (Schweiz) AG, 8045 Zürich

GSK Consumer Healthcare Schweiz AG, 6343 Rotkreuz

+

BON

Dies sind zugelassene Arzneimittel. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage. Keine Kumulation mit anderen Rabatten.

Beim Kauf von zwei ätherischen Ölen nach Wahl erhalten Sie gratis einen BASIS Raumspray 75 ml im Wert von CHF 7.50 Einlösbar in Ihrer DROPA. Gültig bis 26.12.2021, solange Vorrat. Nicht kumulierbar mit anderen Rabatten.

ABWEHR STARK DURCH DIE WINTERZEIT

KREIEREN SIE IHREN PERSÖNLICHEN RAUMSPRAY MIT ÄTHERISCHEN ÖLEN - zur Unterstützung in der Winterzeit - zur Luftreinigung - zur Stärkung der Atmung - als Kissenspray Do it yourself-Mischung Abwehrstark 20 Tropfen Eukalyptus, 15 Tropfen Thymian und 15 Tropfen Tanne in die BASIS Raumspray-Grundlage von Aromalife mischen.

Ätherische Öle von Aromalife sind in ausgesuchten DROPA Standorten erhältlich.

12

do it your sel f


Schlemmergenuss OHNE VÖLLEGEFÜHL In der Weihnachtszeit lockt so manche Versuchung, die einem ordentlich auf den Magen schlagen kann. Damit lästige Verdauungsbeschwerden nicht die besinnliche Festtagsstimmung trüben, gibts hier wohltuende Tipps.

Was wäre Weihnachten ohne Raclette, Fondue chinoise, Guetzli oder Apéro? Genau: ziemlich langweilig. Doch leider ist die Schlemmerzeit, in der man gerne zuschlägt und es sich kulinarisch richtig gut gehen lässt, nicht immer nebenwirkungsfrei. Der Magen- und Darmtrakt gerät ins Schleudern und die Leckereien liegen bleiern im Magen. Was also tun, wenn man sich nach einem Essen träge fühlt oder mit Sodbrennen, Aufstossen, Blähungen oder gar mit Bauchschmerzen zu kämpfen hat? «Tatsächlich muss der Magen- und Darmtrakt an den Feiertagen regelmässig Überstunden leisten, um das Übermass an Fett und Zucker verarbeiten zu können», weiss Corsin Stecher, dipl. Drogist HF und Inhaber der DROPA Drogerie Klosters. «Krampflösende, bittere, entblähende und entgiftende Pflanzenextrakte auf der Basis von Artischocke, Mariendistel, Löwenzahn oder Wermut sind eine sanfte und natürliche Hilfe bei Magen- und Darmbeschwerden. Die Leber- und Nierentätigkeit wird angeregt, die Motilität des Magens und Dünndarms, die Fettverdauung durch die Ausschüttung von Gallenflüssigkeit gesteigert und der Stoffwechsel nachhaltig in Schuss gebracht.»

Dessert geht immer? Nach einem üppigen Mahl wie Fondue chinoise liegt gerade das eine Guetzli zu viel wie ein Stein im Magen.

Bitte umblättern

13


Optimal wirken auch Bitterstoffe, wenn sie eine halbe Stunde vor der fettreichen Mahlzeit eingenommen werden. So sorgen zum Beispiel bittere Salatsorten zur Vorspeise wie Chicorée, Rucola, Endivien oder Löwenzahn dafür, dass das darauffolgende Raclette nicht zur Last wird. Gut gekaut ist halb verdaut Man ist eigentlich schon längst satt, doch das aufwendig zubereitete Essen schmeckt im Kreis seiner Liebsten so gut, dass man sich gern einen Nachschlag gönnt. Corsin Stechers Ratschlag an alle Geniesserinnen und Geniesser: «Zunächst einmal hilft es, die Mahlzeiten langsam und bewusst zu sich zu nehmen und die Speisen gut zu kauen. Denn der Magen braucht meist 15 bis 20 Minuten Zeit, um dem Gehirn zu signalisieren, dass er satt ist.» Die Devise für Hungrige lautet also: nicht zu viel und nicht zu schnell. Die Verdauung erledigt dann den Rest: «Neben der mechanischen Zerkleinerung des Essens durch die Mahlzähne sorgen Enzyme im Speichel für

che : Gerü chtekü wahr oder falsch?

eine Vorverdauung und spalten Kohlenhydrate wie Stärke auf. Dieser Vorgang entlastet Magen sowie Darm und beugt dem Völlegefühl vor», so der Drogist. Hoch die Tassen Wer sich gern ein Gläschen Wein gönnt, muss während der Feierlichkeiten nicht darauf verzichten. Es empfiehlt sich allerdings, den Alkohol in Massen zu geniessen und zusätzlich Wasser zu trinken. «Das homöopathische Mittel Nux vomica basiert auf dem Samen von Brechnuss-Gewächsen und ist bei erhöhtem Alkoholkonsum das erste Mittel der Wahl», sagt Corsin Stecher und ergänzt: «Wer tatsächlich etwas über den Durst getrunken hat, kann die Globuli einnehmen, bis die Beschwerden weniger werden. Ergänzend helfen die Schüssler Salze Nummer 6 und 10 dabei, den Organismus zu entschlacken, indem sie unerwünschten Ballast ausscheiden. Die Nummer 9 und 23 können ein saures Magenklima ins Gleichgewicht bringen. Dafür löst man fünf

Magen? Schliesst Käse den im freien Fettsäuren, die Ja. Käse besteht aus it rden. Kommen sie m Magen freigesetzt we r de t, reagier t dieser mit dem Darm in Kontak rmon terogastron. Das Ho Ausschüttung von En n, dass er sich nicht vermittelt dem Mage zum hliesst den Ausgang bewegen soll, und sc rdauungsvorgang Darm. So wird der Ve verzöger t.

ch dem Essen die Förder t Schnaps na Verdauung? mmt die Magenbeweg Nein, denn Alkohol he Mahlzeit länger im lichkeit, weshalb die er ber zum Espresso od Magen liegt. Also lie aurd ve en, sie enthalten einem Lebertee greif rstoffe. ungsfördernde Bitte m Körper Wasser? Entzieht Kaffee de harntreibend, auf die Nein. Koffein ist zwar e zu vier Tassen Kaffe Tagessicht können bis en. t ausgeglichen werd vom Körper jedoch gu d t wie Salat am Aben Soll man auf Rohkos verzichten? e Gemüse und Frücht Besser wärs. Rohes . en rd er gemieden we sollten am Abend eh Darm gären, werden Da die Ballaststoffe im uzier t. ungeliebte Gase prod

14

n dick? Macht abends esse tlten, zählt die Gesam ha Um das Gewicht zu r ges. Wenn es tagsübe kalorienbilanz des Ta gibt, spricht nichts nur leichte Mahlzeiten s Abendessen. Wer gegen ein grosszügige tückt und tagsüber jedoch reichlich frühs llte abends etwas ebenfalls zugreif t, so . Leichtes bevorzugen


Verdauung anregen Die Bitterstoffe in den Weleda Amara-Tropfen* regen die Verdauung an und unterstützen den Organismus auf pflanzlicher Basis bei Sodbrennen, Völlegefühl, Appetitlosigkeit, Übelkeit sowie Blähungen und Krämpfen.

bis zehn Tabletten in einem Liter lauwarmem Wasser auf und trinkt die Flüssigkeit in kleinen Schlucken über ein paar Stunden verteilt.» Zwischendurch ist es ratsam, bewusst alkoholfreie Tage einzuplanen. Der Körper kann sich so regenerieren und die Fettverbrennung, die durch erhöhten Alkoholkonsum gehemmt wird, setzt wieder ein.

Pfefferminz- und Kümmelöl Gaspan Kapseln* helfen bei Verdauungsstörungen wie Blähungen, Völlegefühl und leichten Krämpfen im unteren Bauchbereich. Während Pfefferminzöl krampflösend und schmerzlindernd wirkt, hemmt Kümmelöl die Gasbildung im Darm.

Spaziergang oder Nickerchen? Das Sprichwort «Nach dem Essen sollst du ruhn oder tausend Schritte tun» darf gerne wörtlich genommen werden. Ein Nickerchen nach dem Essen tut zwar gut, ein Spaziergang an der frischen Luft ist aber noch die bessere Wahl. Denn durch die Bewegung kommt Sauerstoff in den Körper. Das regt den Kreislauf sowie die Verdauung an und die Nährstoffe können besser abtransportiert werden. Nur nicht zu schnell, denn Walken oder Joggen mit gut gefülltem Magen könnte buchstäblich sauer aufstossen. «Wer es partout nicht aus der warmen Stube schafft, sondern sich nach dem Weihnachtsschmaus lieber auf dem Sofa einmummelt, kann sich einen wohltuenden Tee mit Kümmel, Fenchel oder Anis gönnen. Auch die darin enthaltenen Stoffe wirken beruhigend und entblähend», so Corsin Stecher. Einem Weihnachtsfest ohne Verdauungsbeschwerden steht jetzt nichts mehr im Weg.

Unterstützt die Vitalität Die Mischung im Naturage Leberwohl-Tee aus Pfefferminze, Löwenzahn, Schafgarbe, Ringelblume und Mariendistel in Bio-Qualität enthält Bitterstoffe und verleiht der Verdauung Schwung.

*Dies sind zugelassene Arzneimittel. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage oder lassen Sie sich in Ihrer DROPA beraten.

Text: Andrea Decker

15


Publireportage

Pflege FÜR TROCKENE, SEHR TROCKENE UND EMPFINDLICHE HAUT Die neue Bepanthen DERMA Provitamin B5 Repair Complex Linie schützt lang anhaltend und wirkt dank ihrer einzigartigen Pflegeformel den Ursachen von Hauttrockenheit entgegen. Trockene Haut ist ein sehr häufiges Problem, das Menschen aller Altersgruppen betrifft, wobei die Häufigkeit mit zunehmendem Alter steigt. Neben dem Alter können auch andere Faktoren wie Stress, häufiges Waschen, geringe Luftfeuchtigkeit und niedrige Temperaturen trockene Haut auslösen. Bestens bekannt sind die Anzeichen trockener Haut. Oft schuppt sie, ist rissig, sieht fahl aus und juckt nicht selten. Als Folge des Juckreizes beginnt man sich oft zu kratzen, was die Beschwerden eher verstärkt. Ein Teufelskreis aus Jucken und Kratzen beginnt. Da die Ursache trockener Haut im Inneren liegt, genügt es nicht, nur die Oberfläche zu befeuchten. Denn nur tief in der Haut kann die Trockenheit langfristig angegangen werden. Die neue Bepanthen DERMA Provitamin B5 Repair Complex Linie pflegt nicht nur oberflächlich, sondern wirkt dank einzigartigem Repair Complex den zugrunde liegenden Ursachen von Hauttrockenheit entgegen und sorgt so für lang anhaltenden Schutz. 16

Hochwertige Inhaltsstoffe Dank der einzigartigen Kombination der Inhaltsstoffe werden alle Anzeichen trockener Haut angegangen und der Kreislauf trockener Haut kann durchbrochen werden. Der spezielle Repair Complex enthält Dexpanthenol, das in der Haut die Zellerneuerung anregt, Vitamin B3, das juckende, trockene Haut beruhigt, natürliche Lipide wie Sheabutter und Arganöl, die fehlende Hautlipide ersetzen, und Glycerin, das sofort und lang anhaltend Feuchtigkeit spendet. Die Bepanthen DERMA Pflegelinie umfasst Körperlotionen für jeden Typ trockener Haut. Der Reparierende Körperbalsam wird zur spezifischen Pflege sehr trockener und schuppiger Haut verwendet. Zur Reinigung trockener und empfindlicher Haut eignet sich das Sanfte Duschgel. Die Produkte enthalten keine Konservierungsmittel, kein Parfüm und keine Farbstoffe. Mehr als 90 Prozent der Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs. Die Wirksamkeit ist wissenschaftlich belegt und die Produkte wurden dermatologisch getestet.

Bayer (Schweiz) AG, 8045 Zürich


Stunde SPRECH

Schutz vor eingerissenen Mundwinkeln

«Im Winter bekomme ich um meine Mundwinkel herum oftmals kleine Risse, die auch ein wenig schmerzen. Muss ich mir deswegen Sorgen machen?» Eingerissene Mundwinkel können in der Übergangszeit zwischen Herbst und Winter und ab da bis zum Frühling vermehrt auftreten. Grund dafür sind in der Regel tiefe Temperaturen sowie trockene Heizungsluft. Unter solchen Bedingungen verliert die Haut schneller ihre Feuchtigkeit und Elastizität und wird empfindlicher. Das betrifft besonders die Lippen. Denn im Gegensatz zur Haut verfügen sie über keine eigene Talg- oder Fettproduktion, die als Schutzfilm wirkt. Bei sehr herzhaftem Lachen oder Gähnen kann es in der Mundregion deshalb leichter zu Rissen kommen. Weitere häufige Gründe können ein Vitaminmangel, eine manuelle Verletzung beispielsweise nach einem Zahnarztbesuch sowie das Tragen von Zahnspangen oder schlecht sitzenden Zahnprothesen sein. Eingerissene Mundwinkel können lästig sein, da sie während der Heilungsphase gerne wieder aufgerissen werden. Jedoch heilen sie bei Menschen mit intaktem Immunsystem grundsätzlich unproblematisch wieder ab. Zur Pflege und um die Lippen langfristig zu nähren, eignen sich Produkte mit natürlichen Ingredienzen wie Perubalsam, Teebaumöl, Aprikosenkernöl oder Bienenwachs, die auch die Regeneration begünstigen können. Neben einer gesunden Pflege von aussen sollte der Körper aber auch von innen gestärkt werden. Die Unterversorgung von Vitaminen, Proteinen und Mineralstoffen kann eine wichtige Ursache für eingerissene Mundwinkel sein. Ein Indiz für ein geschwächtes Immunsystem sind in der Regel sehr langsam heilende oder häufig auftretende Wunden

DROPA EXPERTE

RALPH FISCHER

Dipl. Drogist HF und Betriebsleiter der DROPA Drogerie Käch in Hochdorf

um und innerhalb der Mundregion. Wo die Aufnahme von Vitaminen und Co. über die Nahrung nicht ausreicht oder wo durch Stress besonders viel Energie verbrannt wird, können nahrungsergänzende Präparate aktiv unterstützen: Besonders eignen sich B-Vitamine sowie Vitamin C, Eisen und Zink. Sie stärken das Immunsystem und begünstigen die Wundheilung. Diese Eigenschaften sowie eine natürliche antibakterielle Wirkung werden übrigens auch etwa der Tinktur von Propolis nachgesagt. Gerne beraten wir Sie in einer DROPA in Ihrer Nähe darüber, welche Behandlungsmethode sich am besten für Sie eignet. Je nach Beschwerden kann dann auch eine Kur Sinn ergeben. Neben Nahrungsergänzungsmitteln sind Schüssler Salze und Spagyrik-Präparate bewährte Methoden, um die inneren Abwehrkräfte anzukurbeln und lästigen Mundwinkelrissen vorzubeugen. Text: Sarah Schumacher


SCHLAF,

Kindlein, schlaf Babys müssen schlafen und durchschlafen erst lernen. Mit festen Ritualen, Geduld und Vertrauen können Eltern sie dabei unterstützen.

Das Schlafverhalten und -bedürfnis des Nachwuchses ist für die meisten Eltern ein Dauerthema. Allgemeine Aussagen oder Prognosen dazu zu machen, ist schwierig, denn beim Schlafen ist jedes Kind anders. Während manche Babys nach wenigen Wochen durchschlafen, wachen andere selbst nach zwölf Monaten noch mehrmals pro Nacht auf. Ein Patentrezept für friedliche Nächte gibt es zwar nicht, allerdings können Eltern ihr Baby dabei unterstützen, einen Rhythmus zu finden und dadurch besser zur Ruhe zu kommen. Grosses Schlafbedürfnis Babys brauchen viel Schlaf. Neugeborene schlummern in den ersten Lebenswochen rund 17 Stunden am Tag. Im ersten Lebensjahr 18

reduziert sich das Schlafbedürfnis zwar, liegt aber immer noch bei rund 12 Stunden pro Tag. Da Neugeborene keinen Tag-Nacht-Rhythmus kennen, verteilen sie ihren Schlaf gleichmässig auf die 24 Stunden. Nach einigen Wochen verlagern sie ihren Schlaf vermehrt auf die Nacht. Damit sie aber durchschlafen – also mindestens sechs Stunden am Stück –, braucht es Geduld und Eingewöhnung. Oftmals müssen sich die Kleinen erst an ihr Bettchen gewöhnen, und viele brauchen mindestens bis zum sechsten Lebensmonat eine oder mehrere Still- oder Schoppenmahlzeiten während der Nacht. Und schliesslich ist Schlafen auch Übungssache. «Babys müssen das Durchschlafen erst lernen. Manchen fällt das leichter, andere haben damit Mühe», sagt Jana


Schumacher, dipl. Drogistin HF und Inhaberin der DROPA Drogerie Triengen. Selbstständiges Einschlafen Ein zentraler Punkt in diesem Prozess ist das Einschlafen. «Ein Kind sollte lernen, sich selbst zu beruhigen und allein in den Schlaf zu finden», erklärt Jana Schumacher, die selbst Mutter von zwei kleinen Töchtern ist. Idealerweise sollten Babys darum nicht beim Stillen oder beim Schoppentrinken einschlafen, sondern in ihrem Bettchen. Um das selbstständige Einschlafen zu üben, sollte der Nachwuchs nicht allein gelassen werden. Im Gegenteil: Es ist wichtig, dass sie sich geborgen fühlen. Das gelingt beispielsweise, wenn Mama oder Papa neben dem Bettchen

sitzt. «Bis das Einschlafen klappt, braucht es oft einige Versuche. Man darf sich als Elternteil nicht zu viel Druck machen und das Kind zu nichts zwingen. Dennoch sollte man ihm zutrauen, dass es das kann», sagt Jana Schumacher. Schon tagsüber helfen feste Routinen, Ruhepausen und die richtige Menge Schlaf dabei, abends zur Ruhe zu kommen, denn übermüdete oder überreizte Babys schlafen schlechter. Singen, wickeln, kuscheln Mit Ritualen und einer ruhigen Atmosphäre stimmt man das Baby auf die Nacht ein. In den letzten Stunden vor dem Zubettgehen sollten die Aktivitäten heruntergefahren werden. Gedimmtes Licht und leises, ruhiges Sprechen signalisie19


Vitalstoffkombination Vitalstoffkombination zur derder zurUnterstützung Unterstützung 1 Sehfunktion Sehfunktion1

Eine Kapsel Eine KapselVitalux Vitalux®Plus Plusenthält enthält: 1: ne mi a t Vi ®

1

Ka

10 m g

20 m g

höl

Fi s c

g

ren

ri nt

eg Om

Fe tts äu

n ze

er

16

aus ko

te m

0m 5 mg

20%

a-3

Rabatt

ur en

ine

thin xa n

g 10 m

Zink

0,2

Ku pfer

M

ide

g

a Ze

m 60

Freies Lut ein

g 1m

Vitam in E

C

o tin ro

in am Vit

ral ien

gaOme

Fragen Sie jetzt nach

ä tts e 3-F

Gegen Abgabe dieses Bons erhalten Sie 1 Siehe Verpackung und/oder Packungsbeilage. sind kein Ersatz für einePackung ausgewogene 20%Nahrungsergänzungsmittel Rabatt beim Einkauf einer und abwechslungsreiche Ernährung. Vitalux Plus Kaps 84 Stk.

© Alcon Suurstoffi 14, 6343 Rotkreuz, 1 SieheSwitzerland VerpackungSA, und/oder Packungsbeilage. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz CH-VCO-1900002 – 12/2019 für eine ausgewogeneund abwechslungsreiche Ernährung. Alcon Switzerland SA Dammstrasse 21 | 6300 Zug, Switzerland | www.alcon.ch © Alcon – 08/2021 CH-VLA-2100001

Gültig bis 26.12. 2021. Einlösbar in Ihrer DROPA, solange Vorrat. Keine Kumulation mit anderen Rabatten ALC.20.20124 Vitalux Inserat Magazin Amavita_200x140mm_dfi_RZ.indd 1

30.01.20 08:28

Burgerstein Vitamin C retard:

Ich bin ein Dauerbrenner. Deckt den erhöhten Vitamin C Bedarf bei Erkältungskrankheiten. Die spezielle Verkapselung des Vitamin C ermöglicht eine gleichmässige Wirkstoffabgabe. Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.1)

Tut gut.

Burgerstein Vitamine

Erhältlich in Ihrer DROPA – Gesundheit braucht Beratung. 1)

Antistress AG, 8640 Rapperswil

www.swissmedicinfo.ch

Inserat_VitaminCretard_ger_178x126.indd 1

30.09.21 09:29

20


ren dem Baby, dass eine andere Phase anbricht. Für die Nachtroutine eignen sich Schlaflieder oder Geschichten sehr gut, ebenso wie Baden, Kuscheln, Wickeln und Anziehen des Pyjamas. «Babys reagieren häufig sehr positiv auf Rituale. Man kann also schon früh damit beginnen», so die Drogistin. Naturheilmittel können einen guten Schlaf ebenfalls fördern. «Der Raumspray Ruhewohl von Naturage enthält Melisse und Lavendel und wirkt sehr beruhigend. Er kann ins Zimmer oder auf die Matratze gesprüht werden. Ebenso können spagyrische Essenzen oder homöopathische Mittel eingesetzt werden», empfiehlt Jana Schumacher. Entwicklungsschritte beeinflussen den Schlaf Das Schlafverhalten von Babys verändert sich laufend. Es kann sein, dass ein Kind längere Zeit durchschläft und dann wieder mehrmals pro Nacht aufwacht. Ein Grund dafür sind Entwicklungsschritte. In solchen Phasen lernen die

Kleinen viel und müssen entsprechend viel verarbeiten. Auch Zahnen oder Erkältungen stören den Schlaf. Jana Schumacher: «Ich rate Eltern, sich nicht entmutigen zu lassen. Bei anhaltenden Schwierigkeiten kann man sich Hilfe holen, auch wir in der DROPA beraten zu diesem Thema gerne.» Text: Samantha Taylor

Nach dem Stillen

Für freie Näschen

Für kleine Patienten

Milupa Aptamil Folgemilchen versorgen die Kleinen nur mit dem Besten. Jetzt in Ihrer DROPA 20 % Rabatt auf alle Milupa Aptamil Folgemilchen.

So lässt sich Schleim sanft, sicher und wirksam aus Babys Näschen entfernen. Jetzt in Ihrer DROPA 20 % Rabatt auf Naaprep Nasenreiniger.

Helfer während der Erkältungszeit. Beim Kauf eines Thymian-Myrteoder Engelwurz-Balsams schenken wir Ihnen ein Erkältungszeitbad (20 ml).

Naaprep Nasenreiniger inkl. 3 Filter, CHF 11.60 statt CHF 14.50

z.B. Aptamil Pronutra 2 800 g, CHF 19.90 statt CHF 24.90 z.B. Aptamil Bio 2 800 g, CHF 22.– statt CHF 27.50

Homedi Kind Thymian-Myrte-Balsam 30 g, CHF 16.50 Homedi Kind Engelwurz-Balsam 15 g, CHF 16.50

20 % RABATT Gültig gegen Abgabe dieses Bons bis 24.12.2021. Ausgenommen Milupa Aptamil Comfort 2 und Milupa Aptamil AR 2. Rabatt nicht kumulierbar.

20 % RABATT Gültig gegen Abgabe dieses Bons bis 24.12.2021. Rabatt nicht kumulierbar.

GESCHENK

Gültig gegen Abgabe dieses Bons bis 24.12.2021 oder solange Vorrat. Für Kinder ab dem 3. Monat.


Publireportage

Vitamin D3 UNENTBEHRLICH FÜR JEDEN LEBENSABSCHNITT

Egal ob Kinder, Jugendliche, Mütter oder Senioren: Die Einnahme von Vitamin D3 stärkt Knochen und Zähne, beugt Mangel‑ erkrankungen vor und gilt als wirksame Gesundheitsprophylaxe.

Mehr als 50 Prozent der Bevölkerung weisen einen Vitamin-D-Mangel auf. Vitamin D spielt heute in der Gesundheitsvorsorge eine zentrale Rolle. Es kann einerseits über gewisse Nahrungsmittel aufgenommen werden, andererseits wird Vitamin D, bei genügend Sonnenbestrahlung, im Körper selber aufgebaut. Aber nur sehr wenige Nahrungsmittel enthalten Vitamin D (Wildlachs, Forelle, Avocado, Hühnerei, Hartkäse). Sonnenschutzmittel und Smog beeinträchtigen die körpereigene Produktion von Vitamin D. Vitamin-DMangelerkrankungen können dank einer gezielten Vorbeugung verhindert werden. Säuglinge und Kleinkinder Vitamin D3 ist unentbehrlich für den gesunden Aufbau von Knochen und Zähnen. Die tägliche Zufuhr von 300 bis 500 Internationalen Einheiten (IE) Vitamin D3 wird für Säuglinge und Kleinkinder im 1. Lebensjahr von der Schweizerischen Gesellschaft für Kinderheilkunde für eine optimale Entwicklung der Knochen (Rachitisprophylaxe) empfohlen. Für Kinder ab dem 2. bis zum 18. Lebensjahr empfiehlt die Eidgenössische Ernährungskommission (EEK) eine Vitamin-D-Supplementation, wenn ein Lichtschutzfaktor regelmässig verwendet wird. 22

Jugendliche und Erwachsene Täglich 600 IE Vitamin D werden als Prävention von Mangelerkrankungen für Jugendliche und Erwachsene vom Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) empfohlen. Schwangere und stillende Frauen Um die Gesundheit und eine ausreichende Vitamin-D-Versorgung des Säuglings und des heranwachsenden Kindes sowie der Schwangeren bzw. der Stillenden zu gewährleisten, empfiehlt das BLV Schwangeren und Stillenden die Einnahme eines Vitamin-D-Supplements (600 IE Vitamin D3 pro Tag). Seniorinnen und Senioren Mit dem Alter nimmt die Fähigkeit der Haut ab, Vitamin D zu bilden. Ältere Personen sind daher vermehrt auf die Zufuhr von Vitamin D angewiesen. Vitamin D3 verhindert im Alter Stürze und Knochenbrüche, was häufig zu Immobilität führen kann. 800 bis 2000 IE Vitamin D3 gelten als wirksame Gesundheitsvorsorge für Seniorinnen und Senioren.

Vitamin D3 Wild Öl wird angewendet zur Vorbeugung und zur Behandlung von Vitamin-D-Mangelerkrankungen (z.B. Rachitis und Osteomalazie). Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage. Verfora AG, 1752 Villars-sur-Glâne


DIE SCHARFE WURZEL

Meerrettich DIE SCHARFE WURZEL

Die Heilpflanze des Jahres 2021 sorgt nicht nur in Saucen oder Salaten für eine gute Würze, sondern punktet auch mit einer entzündungshemmenden und antibakteriellen Wirkung.

Namen Es gibt verschiedene Theorien, woher der Namen kommt. Eine davon besagt, dass der Meerrettich wörtlich als «der über das Meer gekommene Rettich» zu interpretieren ist. Dagegen spricht allerdings, dass die Ursprungsregion der Südosten Europas ist. Somit hat die Pflanze ihren Weg nicht über das Meer, sondern über den Balkan zu uns gefunden. Für mittelalterliche Zeiten, in denen Meerrettich erstmals in unseren Breitengraden angebaut worden ist, ist es dennoch ein sehr weiter Weg. Ernte Die Wurzeln werden ab September geerntet, bevor die Laubblätter absterben. Da die Wurzeln problemlos Temperaturen von bis weit unter den Gefrierpunkt aushalten, kann die Ernte über den Winter bis in den Februar durchgeführt werden. Verwendung Beim Meerrettich handelt es sich um eine Pfahlwurzel mit Speicherfunktion. Die in der Wurzel enthaltene Schärfe schützt vor Fressfeinden und kommt erst durch das Brechen oder Zerreiben der Wurzel zur Geltung. Lange bevor der Meerrettich den Weg in die Küche fand, wurde er als Heilmittel verwendet. Darauf weisen unter anderem antike Wandbilder hin.

Naturheilkunde Wegen seiner Inhaltsstoffe, die eine antibakterielle, entzündungshemmende und hautreizende Wirkung zeigen, wird er gerne bei Atem- und Erkältungskrankheiten, Harnwegsinfekten, rheumatischen Erkrankungen und allgemein zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt. Äusserliche Anwendungen etwa bei Muskelschmerzen erfolgen meist in Form von Umschlägen, Wickeln und Salben. Zutat Egal ob als Gemüse, Gewürz oder Salat – Meerrettich ist in der Küche vielseitig einsetzbar. Als Zutat regt er die Verdauungssäfte auf natürliche Weise an und unterstützt somit den gesamten Stoffwechsel. Die Pflanze enthält die Vitamine C, B1, B2 und B6 sowie die Mineralstoffe Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen. Text: Andrea Hofstetter

23


feinen Teegenuss

RICHTIG ZUBEREITET FÜR


Wärme, Ruhe, Wohlbefinden – das verbinden viele mit einer Tasse Tee in der kalten Jahreszeit. Wir stellen fünf winterliche Sorten vor, erklären ihre Wirkung und wie man sie richtig brüht.

Was gibt es in der hektischen Adventszeit Schöneres, als sich eine kleine Auszeit zu gönnen und bei einem wohltuenden Tee zu entspannen? Greift man zu offenen Kräutern statt zu Fertigbeuteln, beginnt dies bereits beim Anrichten des Getränks. Tast-, Seh- und Geruchssinn werden angesprochen und wir tun damit sowohl unserem Gemüt als auch unserer Gesundheit etwas Gutes. Wir geniessen einen Moment für uns, wärmen uns von innen und sorgen für Flüssigkeitszufuhr. Darüber hinaus verfügen die Heissgetränke über Heilkräfte aus der Natur – vorausgesetzt, sie werden richtig zubereitet. Warm oder kalt aufgiessen Dafür ist es wichtig, beim Herstellungsprozess die auf der Packung angegebenen Zeiten und Dosierungen zu beachten. Denn durch ungeübtes Vorgehen können unerwünschte Inhaltsstoffe herausgelöst oder positive zerstört werden. Bei der geeigneten Zubereitung aber entfalten die Teepflanzen ihre gesundheitsfördernde Wirkung und das volle Aroma. Die meisten Teesorten werden warm angegossen, indem man in der Regel rund 150 Milliliter kochendes Wasser über einen Teelöffel der Kräuter gibt. Anschliessend deckt man den Sud zu und lässt ihn je nach Sorte fünf bis fünfzehn Minuten lang ziehen. So gewinnt man diejenigen Wirkstoffe, die durch Wasser und Hitze gelöst werden können. Zum Schluss giesst man die Flüssigkeit vor dem Konsumieren durch ein Sieb ab. 25

Auf diese Weise wird zum Beispiel der aromatische Thymian zubereitet, der ein besonderes Gefühl der Wärme vermittelt und daher ideal ist, um gegen erste Erkältungssymptome anzukommen. Er hat einen auswurffördernden und krampflösenden Effekt auf die Bronchien, was ihn zu einem effektiven Mittel gegen Husten macht. Thymiantee wird ausserdem nachgesagt, dass er den Mut stärkt und den Geist belebt. Malventee zeichnet sich durch eine grosse Menge von Schleimstoffen aus, die nicht nur das Gemüt, sondern auch die Atemwege beruhigen, insbesondere bei Heiserkeit oder Reizhusten. Des Weiteren ist er entzündungshemmend und wird daher gerne bei Schleimhautentzündungen im Rachenraum eingesetzt. Besonders mild und beliebt ist der Geschmack von Lindenblüten. Dank der schweisstreibenden und fiebersenkenden Heilkräfte benützt man diesen Tee bei erhöhter Temperatur und allen Arten von Erkältungskrankheiten. Dank den enthaltenen Schleimstoffen wirkt der Tee reizlindernd bei Erkältungshusten. Auch soll er bei Nervosität helfen und entspannen. Intensiv im Aroma ist das lakritzartige Süssholz. Der aus dieser Wurzel gewonnene Tee ist schleimlösend und daher ein ausgezeichneter Begleiter beim Abhusten. Des Weiteren wirkt er besänftigend und kann mit seinem süssen Geschmack die Stimmung aufhellen. Allerdings sollte Süssholz nur während einer Zeitspanne von bis zu maximal sechs Wochen verwendet werden, da sonst Bluthochdruck oder andere unerwünschte Nebenwirkungen auftreten können. Bei harten Teedrogen wie Rinden oder Wurzeln sowie bei Zeitknappheit am Morgen kann der Tee auch kalt angegossen werden. Bei diesem Vorgehen lässt man die Pflanzen über Nacht, also für rund acht Stunden, in kaltem Wasser ziehen. Anschliessend bringt man den Sud nochmals zum Sieden und lässt ihn danach auf eine trinkfertige


Temperatur abkühlen, um mögliche Mikroorganismen abzutöten. Mit Mörser und Stössel Eine weitere Zubereitungsart für Tees ist das sogenannte Anstossen oder Quetschen. Bei Sorten wie Anis oder Kümmel werden vor dem regulären warmen Angiessen zuerst mit einem Mörser die Pflanzenzellen geöffnet, damit die wirkungsbestimmenden Inhaltsstoffe besser herausgelöst werden können. Zu dieser Gruppe gehören auch die Fenchelsamen, deren ätherische Öle sehr flüchtig sind.

Man zerdrückt am besten einen Teelöffel davon unmittelbar vor der Verwendung. Fenchelsamen wirken beruhigend bei Erkältungskrankheiten der oberen Luftwege und kommen daher idealerweise bei Husten und Reizhusten zum Einsatz. Sie eignen sich auch für allerlei Arten von Verdauungsproblemen, insbesondere bei Kleinkindern, da sie ausserordentlich mild sind. Zudem wird ihnen zugeschrieben, dass sie den Menschen fröhlich machen und eine angenehme Wärme vermitteln – perfekt für einen Verwöhnmoment an einem kalten Wintertag. Text: Agnes Zavala, Kurt Altermatt

Gutschein Ihr nk Gesche

Gegen Abgabe dieses Bons schenken wir Ihnen beim Kauf von zwei Naturage Gesundheitstees nach Wahl eine Naturage Teeapotheke mit 10 × 2 Gesundheitstees im Portionenbeutel.

Unser Rezept für Ihr Wohlbefinden. naturage.ch

Gültig bis am 24. Dezember 2021 in Ihrer DROPA oder solange Vorrat.

26


Gut geschützt vor Infektionen – ganz natürlich mit Spagyrik Unser Immunsystem wehrt täglich eine Vielzahl an Krankheitserregern ab und schützt uns mit raffinierten Strategien vor Infektionen. Doch alltägliche Probleme wie Stress, eine einseitige Ernährung oder Schlafmangel können unsere Abwehr schwächen. Die Tücken des Alltags Wer sich ständig mit neuen Infektionen quält oder lange braucht, um sich nach Infekten ganz zu erholen, sollte einen kritischen Blick auf den eigenen Lebensstil werfen. Esse ich gesund? Bewege ich mich regelmässig, auch an der frischen Luft? Entspanne und schlafe ich genug? Häufig führt eine bewusste Veränderung zu mehr Ausgewogenheit und Wohlbefinden im Alltag und zu einer spürbaren Verbesserung der körpereigenen Abwehrleistung. Spagyrik für ein starkes Immunsystem Man kann aber noch mehr tun, um das Immunsystem aktiv und nachhaltig zu stärken. Mit Spagyrik steht uns eine natürliche Heilmethode zur Verfügung, die ganzheitlich sowohl akute Beschwerden lindert als auch präventiv vor weiteren Infektionen schützt. Individuell für Ihre Bedürfnisse mischen wir passende Essenzen zu einem Spray, den Sie ganz einfach in den Mund sprühen und während der ganzen Infektionssaison einnehmen dürfen – Sie und Ihre ganze Familie.

Spagyrische Essenzen für die Abwehrkraft Zum Beispiel ist die Essenz aus dem Roten Sonnenhut (Echinacea) eine bewährte Komponente für jeden Resistenz-Spray, da sie die direkte Abwehr unterstützt und Entzündungen lindert. Kombiniert mit Pelargonium, verstärkt sich die Immunantwort und hartnäckige Verschleimungen werden gelöst. Weniger bekannt, aber ebenso hocheffizient ist die Taigawurzel (Eleutherococcus). Sie macht uns widerstandsfähiger und verhindert, dass wir ausgerechnet dann krank werden, wenn wir ohnehin schon viel um die Ohren haben. Individuelle Beratung in Ihrer DROPA Abwehrkraft zum Sprühen – so einfach kann Gesundheit sein. Lassen Sie sich von uns beraten.

Unser Rezept für Ihr Wohlbefinden. naturage.ch


Xylo-Mepha® 0.1 %

4520

bei Schnupfen freieres Atmen in Minuten für Stunden

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage. Mepha Pharma AG

Die mit dem Regenbogen

Jetzt bloss nicht husten!

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage. Zambon Schweiz AG, Via Industria 13 – CH-6814 Cadempino, www.zambonpharma.com/ch

28

2545/743/08dfi_26.07.19M5

Bei trockenem Reizhusten. Für die ganze Familie.


GEMEINSAME

Weihnachten Dieses Jahr blicken wir bei der DROPA durch leuchtende Kinderaugen. Ellie, Jano und Zoe sowie viele weitere Kinder von unseren Mitarbeitenden haben unser Weihnachtssujet mitgestaltet.

Bei der DROPA fangen wir die nostalgische Magie der Weihnacht ein, die jeder Erwachsene selbst aus seiner Kindheit kennt. Gerade während der Weihnachtszeit liegt ein einzigartiger Zauber in der Luft, den wir als Kind besonders intensiv erleben. In der Adventszeit ist praktisch jeder Tag ein kleines Abenteuer. Wahrscheinlich erinnern wir uns daher im Erwachsenenalter so gern an jene besonderen Augenblicke zurück. Die Erlebnisse waren zwar für jeden anders, was uns allerdings eint, ist die Erinnerung an eine oft unbeschwerte Zeit. In der DROPA Gruppe haben zahlreiche Kinder von unseren Mitarbeitenden tatkräftig gezeichnet, gemalt und gebastelt. Am Ende wurde 29

aus über 30 Kunstwerken das diesjährige Weihnachtssujet, unter anderem für den DROPA Adventskalender oder die DROPA Geschenkkarte, zusammengestellt. Ellie (9), Jano (7) und Zoe (8) sind drei der jungen Künstlerinnen und Künstler, die dafür ihre Zeichnungen beigesteuert haben und per Zufallsgenerator ausgewählt wurden, um am Fotoshooting teilzunehmen. Dass Ellies Geschenke wunderbar unter Zoes Christbaum passen, während Janos Stern am Nachthimmel leuchtet, beweist: Weihnachten verbindet und schafft unvergessliche Momente.


Geschenkideen aus Ihrer DROPA

1 Mettler Haar- und Körperpflegeset Grüner Apfel Inhalt: belebendes Duschgel und 2-in1-Shampoo, je 200 ml. CHF 24.90 2 Teelicht Karussell* aus Metall in 6 verschiedenen Designs (Herz, Stern, Tanne, Schneeflocke, Engel, Haus). CHF 5.90

1

2

1 Windlicht Kelch* aus Glas, lackiert. Verschiedene Grössen: Höhe: 30 cm, CHF 16.90 Höhe: 35 cm, CHF 19.90 Höhe: 40 cm, CHF 24.90

1

2 Weleda Geschenkset Sanddorn Inhalt: Vitalisierungsdusche, 200 ml, und Express Handcreme, 50 ml. CHF 15.90

* ohne Kerze.

2

* ohne Kerze.


1 Sternenteller aus Metall in verschiedenen Grössen: Durchmesser 20 cm, CHF 7.90 Durchmesser 28 cm, CHF 14.90 Durchmesser 38 cm, CHF 21.90 2 DROPA Geschenkkarte Damit können Ihre Lieben ein Geschenk nach Wunsch bei uns aussuchen. 3 DROPA Handseife Schonende Händereinigung und Pflege, 250 ml. CHF 8.90

2 Geschenkkarte

4 DROPA Handcreme mit pflanzlichen Inhaltsstoffen wie Schafgarbe, Kamille und Sonnenblumenöl, 75 ml. CHF 8.90

1

4

5 DROPA Duschgel pflegt und regeneriert mit Weizenkeim- und Rotbuchenextrakt, 250 ml. CHF 9.90 6 DROPA Body Lotion Intensive Feuchtigkeit mit reichhaltiger Sheabutter und zellschützendem Vitamin E, 200 ml. CHF 14.90

6 3 5

1 Engel Fee Svea Beine aus Eisen und Kunstharz, Grösse: 12 cm. CHF 6.90

1

2 Biokosma Aloe Vera Geschenkset Inhalt: Körperlotion und Duschgel, je 200 ml. CHF 25.90 3 Engelanhänger Fee Svea aus Eisen und Kunstharz in Salbeigrün. Grösse: 5 cm. CHF 5.50

2

3

Alle Artikel erhältlich solange Vorrat.

31


Clinique Moisture Beyond Gesichtspflegeset Schenkt der Haut Feuchtigkeit und Pflege. Inhalt: Moisture Surge Intense 72-Stunden-Feuchtigkeitspflege, 50 ml; Moisture Surge Overnight Maske, 30 ml; Moisture Surge 96 Stunden Augenkonzentrat, 5 ml. CHF 42.–

Clinique Smart Clinical Retinol Gesichtspflegeset Beschleunigt die Zellerneuerung und reduziert Fältchen. Inhalt: Smart Clinical Nachtcreme, 30 ml; Smart Clinical Feuchtigkeitspflege mit LSF 15, 15 ml; Smart Clinical Feuchtigkeitspflege für die Nacht, 15 ml; Smart Clinical Augenpflege, 5 ml. CHF 99.–

Clinique High Impact Mascara Set Für den perfekten Augenaufschlag. Inhalt: High Impact Mascara schwarz, 7 ml; Quickliner für intensive Augen, 0,14 g; Take the Day off Make-up-Entferner, 30 ml. CHF 35.–

Boss Alive Eau de Parfum Ein moderner und zuversichtlicher Duft, der sanfte und mutige Noten kombiniert, 50 ml. CHF 105.–

Boss Bottled Eau de Toilette Einzigartiger, zeitloser und markant-maskuliner Duft, 50 ml. CHF 79.–

32


Estée Lauder Repair & Renew Skincare Delights Sorgt für eine strahlend aussehende Haut und reduziert Linien und Falten. Inhalt: Advanced Night Repair, 50 ml; Micro Essence, 30 ml; Advanced Night Repair Eye Supercharged Complex, 5 ml. CHF 149.–

Estée Lauder Firm & Glow Skincare Delights. Inhalt: Revitalizing Supreme+ Feuchtigkeitspflege, 50 ml; Supreme+ Augencreme, 5 ml; Perfectly Clean Reinigungspflege, 30 ml; Advanced Night Repair, 15 ml. CHF 139.–

Estée Lauder Beautiful Belle Trio Zum Verlieben: romantisches Duftpaket mit einer Mischung aus Mimose, Rosenund Orangenblüte sowie Moschus. Inhalt: Beautiful Belle Spray, 50 ml; Beautiful Belle Body Lotion, 75 ml; Beautiful Belle Travel Spray, 4 ml. CHF 109.–

Alle Artikel erhältlich solange Vorrat.

33


1 Schneekugel Santa oder Wichtel aus Kunstharz. Höhe: 18 cm, Durchmesser: 10 cm. CHF 19.90 2 Rausch Malven-Set Inhalt: Duschgel und Bodylotion, je 200 ml. Duschgel in Reisegrösse, 50 ml. CHF 26.90

1

2

1

2

1 Duschgel und Bodylotion Winter Spa mit Pinien- und WinterbeerenDuft, je 200 ml. CHF 6.90 2 Handseife und Handlotion Winter Spa Set auf Holzablage, mit Pinien- und Winterbeeren-Duft, je 290 ml. CHF 19.50 3 Belleage Pinzette Rubis aus Inox-Stahl mit abgeschrägter Spitze, hergestellt in der Schweiz. CHF 29.90

34

3


1 Lucy Aroma Vernebler mit Ultraschalltechnologie. Bis zu sieben Stunden Verneblung ohne Kabel möglich, wieder aufladbar mit USB-Kabel. In Schwarz oder Weiss, inkl. ätherisches Eukalyptusöl 5 ml. CHF 59.– 2 Engel stehend aus Kunststein. Höhe: 17.5 cm. CHF 8.90

1 2

1 Pflegeset Winter Spa in Reagenzform, je 60 ml Dusch- und Badeöl und 80 g Badesalz. Duft: Pinie und Winterbeeren. CHF 9.90

2

2 Santa Seife aus Schafmilch mit Eisenkraut-Duft, 100 g. Hergestellt in Österreich. CHF 9.90 4 1

3 Santa Seife aus Schafmilch, in Sternform mit Granatapfel-Duft, 40 g. Hergestellt in Österreich. CHF 7.90 4 Bademantel-Set Winter Spa Inhalt: eine Flasche Bodylotion und Duschgel (je 150 ml). Duft: Pinie und Winterbeeren. Kuscheliger Bademantel in Unisex-Grösse (ca. M/L). CHF 44.90 5 Badesalz Winter Spa in Geschenkschachtel, 50 g. Mit Pinien- und Winterbeeren-Duft. CHF 3.50

3

5

Alle Artikel erhältlich solange Vorrat.

35


1 Schneekugel Wichtel aus Kunstharz. Höhe: 18 cm, Durchmesser: 10 cm. Farbe: Rot oder Rosa. CHF 19.90 2 Herboristeria Geschenkbox Wichtel mit Wintertraumtee 65 g, Kandiszucker zweiteilig und Teesieb. CHF 16.90 3 Herboristeria Geschenkset Wichteltasse mit Weihnachtstee 65 g, Servietten und Teezange. CHF 22.50

1

3

2

2 1

1 Naturage gemischte Teeapotheke 10 biologische Naturage Gesundheitstees für Ihr Wohlbefinden, 10 x 2 Beutel. CHF 6.50 2 Geschenkbeutel Santa aus Kunstfell und Filz in zwei verschiedenen Grössen. Höhe: 14 cm und 17 cm. CHF 5.50 und CHF 8.50

36


1 Laterne Scherenschnitt hellgrau aus pulverbeschichtetem Eisen. Verschiedene Grössen: Höhe: 27 cm, CHF 35.90 Höhe: 38 cm, CHF 49.90 2 Extra Cell Woman Drink Beauty & Wellness 25 Beutel*. CHF 129.–

* Dies ist ein Nahrungsergänzungsmittel.

2

1

1 Teehaus inkl. 8 Teepyramiden mit leckerem Früchtetee. CHF 9.50 2 Schokoladenlöffel Milchschokolade in verschiedenen Geschmacksrichtungen. CHF 5.50

2 1

Alle Artikel erhältlich solange Vorrat.

37


Omida Taschenapotheke, homöopathische C-Potenzen, 32 x 2 g. CHF 159.– Schnell ist es passiert, ein kleines Malheur, und schon ist unkomplizierte Hilfe gefragt. Die Taschenapotheke von Omida beinhaltet eine passende Auswahl verschiedener homöopathischer Einzelmittel, die für viele akute Beschwerden beste Dienste leisten können. Dies sind zugelassene Arzneimittel. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage. Omida AG, 6403 Küssnacht am Rigi

1 Teddybär aus Plüsch mit Kappe und Schal in zwei verschiedenen Farben. CHF 21.50

3

2 Handpflegeset Hello Winter Handcreme und Handseife, je 250 ml. Duft: Gebackener Apfel. CHF 12.50

1

3 Kinderduschgel Santa und Wichtel mit Duft nach gefrorenen Beeren, je 60 ml. CHF 5.50

2

38


Flauschige Stofftiere mit Füllung aus reiner Hirse und Lavendel. Zum Erwärmen in der Mikrowelle oder im Backofen, je nach Grösse und Ausführung. CHF 24.90 bis CHF 35.90

Adventskalender mit 24 Überraschungen für die Liebsten, fürs Mami, die beste Freundin, den Nachbarn und fürs Grosi. Warenwert: über CHF 200.–, CHF 69.90

Alle Artikel erhältlich solange Vorrat.

39


Zarte Lippen IN DER KALTEN JAHRESZEIT Temperaturschwankungen und trockene Heizungsluft fordern die empfindlichen Lippen heraus. Mit der richtigen Pflege bleiben sie aber auch in der kalten Jahreszeit gesund und geschmeidig.

Unsere Lippen gehören zu den sensibelsten Stellen des Körpers. Ihre Haut ist um 70 Prozent dünner als jene am Körper, und sie besitzt weder Talgdrüsen noch einen Fett-Wasser-Film. Daher sind Lippen vor äusseren Einflüssen schlechter geschützt und auch nicht mit Fett und Feuchtigkeit versorgt. Eine hohe Nervendichte macht die Lippen ausserdem empfindlich für Berührungen, Kälte sowie Wärme und im Winter sind sie grossen Temperaturschwankungen und trockener Raumluft ausgesetzt. Doch rissige, spröde oder raue Lippen müssen nicht sein. Wie gestresste Winterlippen am besten gepflegt werden, weiss Rahel Murer, Drogistin in der DROPA Drogerie Pfäffikon. «Ein guter Lippenpflegestift lohnt sich vor allem im Winter. Er sollte am besten Sheabutter, Bienenwachs oder Aprikosenöl enthalten. Sehr gut eignen sich auch Wachsöle wie Jojobaöl, weil sie dem hauteigenen Fett am ähnlichsten sind, die Lippen samtweich machen und einen Schutz vor äusseren Einflüssen bieten.» Bei aufgesprungenen Lippen emp-

fiehlt die Drogistin hochwertige Lippenpflegeprodukte mit Bienenwachs, Lecithin und Vitamin E, die freie Radikale abwehren und die Lippen schützen. Gut gepeelt ist halb gewonnen Lippenmasken pflegen intensiv und versorgen die Haut bis in die Tiefe mit Feuchtigkeit. «Eine Creme-Maske trägt man am besten über Nacht auf und lässt sie einwirken. Es gibt aber auch Masken-Pads, die man je nach Hersteller etwa 15 Minuten auf die Lippen legt», erklärt Rahel Murer. Ratsam sei es ausserdem, ein- bis zweimal pro Woche ein Peeling zu machen, um die abgestorbenen Hautschüppchen zu entfernen. «Dazu eignen sich Lippenpeelings, die man mit den Fingern oder einer weichen Zahnbürste mit kreisenden Bewegungen einmassiert. Das Produkt anschliessend kurz einwirken lassen und mit warmem Wasser abspülen.» In der kalten Jahreszeit ist es wichtig, die Lippen neben der Kälte auch vor UV-Strahlung zu 40


schützen und Produkte mit Lichtschutzfaktor zu verwenden. Denn die äusseren Schleimhäute besitzen nur sehr wenig Farbpigmente und fast keinen Eigenschutz vor Sonnenstrahlen, die vor allem an Wintertagen mit reflektierendem Eis und Schnee besonders intensiv sind. Darfs ein bisschen Farbe sein? Gut gepflegte Lippen wollen nicht nur geküsst, sondern auch in Szene gesetzt werden. Hellrote Lippenstifte sind in diesem Winter besonders in Mode und sorgen in der dunklen Jahreszeit erst noch für gute Laune. Doch wie findet man den passenden Ton zum Hauttyp? «Wer einen kühlen Hautunterton hat, sollte auch zu einem kühlen Rot mit einem bläulichen Unterton greifen. Frauen mit einem warmen Hautunterton stehen warme Rottöne besser», erklärt Rahel Murer, die eine Zusatzausbildung zur Visagistin absolviert hat. Der Profi verrät zudem Tipps, damit die Lippenfarbe besonders gut und lange hält: «Zuerst einen Primer auftragen, dann mit einem Lipliner die ganzen Lippen ausmalen. Danach kommt der 41

Lippenstift zum Einsatz, der zum Schluss mit Puder fixiert wird. Ich ziehe dafür immer ein Kosmetiktuch auseinander, bis es nur noch aus einer hauchdünnen Schicht besteht, lege es auf die Lippen und pudere mit losem Puder darüber. Die feinen Puderpartikel fixieren so den Lippenstift.» Text: Barbara Lienhard

Dauerhafter Schutz Der intensiv nährende Avène Cold Cream Lippenbalsam bildet einen widerstandsfähigen Film, der selbst vor grosser Kälte schützt. Die angenehm duftende Textur verleiht den Lippen einen zarten Glanz.


Strahlemach FÜR DIE FESTTAGE

Die hektische Adventszeit setzt der Haut zu: Kälte, Schlafmangel und Stress lassen sie spröde und fahl erscheinen. Wir verraten Beauty-Tricks, die wieder einen Glanz in müde Gesichter zaubern.

Noch schnell Geschenke besorgen, Termine koordinieren, Menüs planen, laufende Projekte vor Jahresende abschliessen: Die Festtagszeit ist von einer oft nicht enden wollenden To-do-Liste geprägt. Für die Haut bedeutet diese Zeit oft puren Stress. Die schweren Weihnachtsmenüs, Alkohol und wenig Schlaf schlagen sich auf das Hautbild nieder. Wind und Wetter strapazieren sie zusätzlich. Je kälter es ist, desto inaktiver werden die Talgdrüsen, die eigentlich einen schützenden Fettfilm auf der Haut hinterlassen. Ohne diesen trocknet die Haut schnell aus und wird spröde. Der kalte Wind und die trockene Heizungsluft entziehen ihr zusätzlich Feuchtigkeit. Es entstehen Unreinheiten, die Haut ist gerötet und spannt, wir sehen müde und fahl aus. Eine gewissenhafte Beautyroutine Das eine Wundermittel, das in wenigen Tagen oder Stunden die Übermüdung aus dem Gesicht zaubert, gibt es nicht. Ist die Haut aber grundsätzlich gut genährt, verträgt sie auch die eine oder andere Belastung. Das A und O sind genügend Schlaf, eine ausgewogene Ernährung und eine gute Flüssigkeitszufuhr. Für die tägliche Pflegeroutine im Winter sind feuchtigkeitsspendende und rückfettende Produkte die richtige Wahl. Zur Gesichtsreinigung ist eine Reinigungscreme oder -milch empfehlenswert, ein Ge42

sichtstonic klärt das Hautbild und eine Augencreme pflegt die empfindliche Augenpartie. Peeling, Seren und Masken Wenn die normale Pflege nicht mehr ausreicht, können Seren, Masken und Peelings kleine Wunder bewirken. Ein Peeling bereitet die Haut optimal auf diese Intensivkur vor. Es entfernt tote Hautschüppchen und reinigt porentief – der Teint wirkt danach wieder frisch und rosig. Im Winter sollte ein Peeling-Produkt gewählt werden, das pflegende Wirkstoffe enthält. Ein Serum wird täglich unter der Tages- und Nachtcreme aufgetragen und versorgt die Haut mit hoch konzentrierten Inhaltsstoffen. Dank der leichten Textur dringen Seren schnell in tiefere Hautschichten ein. Masken hingegen sind eine gezielte Intensivbehandlung, die auf das gereinigte Gesicht aufgetragen und nach der Einwirkzeit wieder abgewaschen wird. Schnelle Beauty-Kicks Wer morgens verknittert aufwacht, braucht einige Soforthilfen. Jetzt heisst es: viel trinken. Am besten lagert man zwei Teelöffel im Kühlschrank und legt sie bei Bedarf für einige Minuten auf die Augen. Auch ein Jaderoller hilft, Schwellungen zu mildern. Der Roller regt zudem die Durchblutung der gesamten Gesichtshaut an


her

Soforteffekt

Klärt die Haut

Beruhigt sanft

Die in der Eucerin Hyaluron-Filler Gesichtsmaske enthaltene Hyaluronsäure spendet intensive Feuchtigkeit. Die Tuchmaske ist einfach aufzulegen und passt sich der Gesichtsform an – wie eine zweite Haut.

Das milde Peeling-Gel von Avène beseitigt abgestorbene Hautschüppchen auf sanfte Weise und verfeinert so das Hautbild. Beruhigendes, reizmilderndes Avène-Thermalwasser verleiht der Haut Wohlbefinden.

Die Pflege beruhigt dank kostbaren Ölen und Mimosa-Extrakten und schenkt der Haut Feuchtigkeit und Zartheit. Das extrem milde Serum von Mettler eignet sich insbesondere für die empfindliche und gereizte Haut.

43


Kartoffelcreme «Haut, Hände, Füsse» · Fettet nicht, zieht rasch ein · Macht die Haut weich und zart · Besonders für beanspruchte Haut · Frei von Erdölderivaten und Parabenen · Enthält pflanzliche Öle, Kartoffelsaft, Mineralstoffe und ätherische Öle · Sehr gute Erfahrungen bei Diabetikern

Gratis

30 ml Tube beim Kauf einer 150 ml Tube

Erhältlich in Ihrer DROPA | santenatur.ch

solange Vorrat

Die Quelle der Beruhigung

–20% auf sämtliche

Körperpflegeprodukte Eau Thermale Avène* Einlösbar in Ihrer DROPA •

Keine Kumulation mit anderen Rabatten möglich

ANGEBOT GÜLTIG BIS

26.12 . 2021

*Linien XeraCalm, TriXera, Body, solange Vorrat

44


DROPA EXPERTIN

INTERVIEW MIT MONIKA WEGMÜLLER Dipl. Drogistin HF und Betriebsleiterin der DROPA Drogerie Lyss

Worauf kommt es in der Pflegeroutine im Winter an? Im Winter sollte man auf reichhaltige Produkte setzen, die nähren und pflegen. Ich spreche gerne vom Cocooning-Effekt – ein wohlig einpackendes Gefühl auf der Haut. Masken sind für trockene Winterhaut eine Wohltat. Spannungsgefühle und Trockenheitsfältchen können durch rückfettende Produkte gemildert werden. Ausserdem schützt eine Cold Cream die Haut vor Kälte, Wind und Wetter.

und unterstützt den Lymphfluss, wodurch der Teint rosiger wirkt. Ein Serum oder eine Maske mit Hyaluronsäure können ein regelrechter Feuchtigkeits-Booster sein. Wer bereits am vorangehenden Abend etwas für seine Schönheit machen kann, nimmt sich eine kurze WellnessAuszeit: den ganzen Körper peelen und einölen, eine Maske auftragen und früh ins Bett gehen. Hände und Füsse werden samtig weich, wenn man die Fuss- oder Handmaske dick aufträgt und über Nacht Socken und Handschuhe trägt. Eine dicke Schicht Fettcreme wirkt auch für trockene Lippen Wunder, besonders wenn diese zuvor mit einer weichen Zahnbürste sanft abgerieben werden.

Auf welche Inhaltsstoffe sollte man bei den Produkten achten? Pflegeprodukte sollten individuell auf die Haut abgestimmt werden. Im Winter sind Produkte mit Ölen, Lipiden und Bienenwachs empfehlenswert. Wasserhaltige Produkte hingegen sind ungeeignet, da Wasser gefriert und austrocknet.

Frisch dank Make-up Falls alles nichts nützt, zaubert Make-up Frische ins Gesicht. Ein Concealer deckt Augenringe und Rötungen ab, ein Fond de Teint oder eine getönte Tagescreme gleichen Unebenheiten aus – im Winter sollten diese ein bis zwei Nuancen heller sein. Gegen die Blässe hilft ein Bronzepuder, das unter den Wangenknochen und am Haaransatz auftragen wird. Ein heller Lidschatten am oberen Wimpernkranz sowie Mascara öffnen die Augen. Am wirksamsten sind rote Lippen: Sie lenken von Augenringen ab und sorgen für einen glamourösen Auftritt.

Was sind Ihre persönlichen Tipps für einen frischen Teint? Kapseln zum Einnehmen mit Omega3-Fettsäuren wie Lein- oder Sanddornöl befeuchten die Schleimhäute und wirken wie eine Bodylotion von innen. Zusätzlich unterstützen die Schüssler Salze 1, 8 und 11 die Elastizität der Haut und die Feuchtigkeitsversorgung. Bei blasser und matter Haut zaubert zudem etwas Sonnenpuder oder ein Wangenrouge sofort Frische und Vitalität ins Gesicht.

Text: Julie Freudiger

45


Lichtes Kunstwerk MIT  TRADITION

Das Küssnachter Klausjagen ist einer der urtümlichsten Nikolausbräuche Europas. Markus Trutmann gestaltet dafür mit viel Geschick und Geduld die traditionellen Iffelen. Die Kopflaternen tauchen den Umzug in ein mystisches Lichtermeer.

Vergangenes Jahr musste das Klausjagen aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Worauf dürfen sich die Besucherinnen und Besucher freuen, wenn in diesem Jahr die Lichter in der Küssnachter Altstadt ausgehen? Nach dem Böllerknall ist es im ganzen Dorf finster und der Umzug setzt sich in Bewegung. Den Anfang machen die Geisslechlöpfer, dann kommen wir Iffelenträger, gefolgt vom Samichlaus, von den Schmutzlis und Fackelträgern. Anschliessend ertönen die Klänge der Blechbläser, danach sind die Trychler und die Hornbläser an der Reihe. Mit dem Ende des Umzugs ist das Fest aber längst nicht vorbei. In den Beizen werden Rippli und Sauerkraut gegessen und die ganze Nacht wird gefeiert. Morgens um 6 Uhr findet dann das Sächsiumzügli statt, bei dem noch mehrere Hundert Klausjäger dabei sind. Wie kam es dazu, dass Sie Klausjäger und Träger der imposanten Kopflaternen, Iffelen genannt, wurden? Schon im Kindergarten habe ich Iffelen gebastelt und bin beim Kinderumzug mitgelaufen. Die Tradition begleitete mich auch später, und als junger Mann werkelte ich auf eigene Faust an den Iffelen. Als ich vor etwa 16 Jahren einen Iffelenkurs besuchte, war es vollkommen um mich geschehen. Seitdem bin ich passionierter Iffelenbauer und war bereits rund 40-mal am Klausjagen dabei. Sie sind bekannt für Ihre detailreichen Iffelen. Woher nehmen Sie die Inspiration für die aufwendigen Verzierungen? Ich lasse mich von Kirchen inspirieren, aber auch von Motiven auf Teppichen, Vorhängen oder

Appenzeller Häusern. Wenn ich etwas sehe, was mir gefällt, fotografiere ich es und lege es in einem Sammelordner zur Inspiration ab. Welche Bedeutung haben die kunstvollen Motive der Iffelen? Bei den Motiven und der Farbgestaltung sind wir relativ frei. Auf der Vorderseite der Iffel muss die Figur des St. Nikolaus abgebildet sein und auf der Rückseite ein Kreuz und die Buchstaben IHS, die für Jesus, Heiland, Seligmacher stehen. Die christliche Symbolik gehört für mich dazu. Ansonsten achte ich darauf, dass das Motiv optisch ansprechend ist. Würden Sie sich als Künstler bezeichnen? Ich betrachte meine Arbeit definitiv als Kunst. Man braucht ein sehr gutes Vorstellungsvermögen, um sich die filigranen Motive zu überlegen und zu realisieren. Mit den Jahren gewinnt man an Erfahrung und kann sich kreativ austoben. Heute besitze ich sechs Iffelen. Bei meiner aktuellsten, die 1,60 Meter hoch ist, habe ich mich erstmals an einen 3-D-Effekt gewagt. Wie viel Geduld und Zeit erfordert die Herstellung einer Iffel? Für kleinere Iffelen brauche ich etwa 400 Arbeitsstunden, für die grossen ca. 1'000 bis 1'200 Stunden. Es ist viel Arbeit, aber es ist Arbeit, die mir viel Freude macht. Das Entwickeln der Motive, die detaillierte Umsetzung – diesen Prozess finde ich spannend und gleichzeitig meditativ. Bitte umblättern

46


Steckbrief Alter: 50 Jahre Beruf: Allrounder in einer Druckerei Klausjäger seit: Kindergarten Hobbys: Turnen, Biken, Skifahren, Langlauf

47


Wenn Nicos Nase trockener ist als die Raumluft. Befeuchtet und pflegt die trockene Nase.

L.CH.MKT.CC.12.2020.3274

• Frei von Duft- und Konservierungsstoffen • Auch für Säuglinge und Kleinkinder geeignet • Als Therapiebegleitung bei Heuschnupfen oder Erkältung

DROP_BPN_N-Spray_INS_178x126mm_10-21_D_L.CH.MKT.CC.12.2020.3274.indd 1

03.08.21 12:27

doleon

g n u d ü n als z t n t E n im H f p m e r ze ä k e b hm c S und

Scannen und mehr Infos zu neo-angin® Produkten erhalten:

N EU neo-angin® – der Spezialist für alle Arten von Halsschmerzen Die neuen neo-angin® dolo Lutschtabletten wirken bei schmerzhaften Entzündungen der Rachenschleimhaut: entzündungshemmend und schmerzlindernd. Erhältlich in Ihrer DROPA. Dies sind zugelassene Arzneimittel, bitte lesen Sie die Packungsbeilage.

DOE_Anzeige_neo-angin_Dropa_Balance_178x126_D.indd 1

neo-angin.ch

30.08.21 16:46

48


Die Arbeitsutensilien des Iffelbauers: Cutter, Stanzmesser, Schere, Pergamentpapier, Pinsel und Weissleim.

Präzisionsarbeit mit meditativem Charakter: Jedes Stanzloch wird einzeln ausgeschnitten und mit Pergamentpapier und Weissleim beklebt.

Wie schwer sind die leuchtenden Kunstwerke? Eine Iffel wiegt circa 8 bis 15 Kilogramm. Die ganz grossen Iffelen, von denen die grösste 2,50 Meter hoch ist, wiegen rund 20 Kilo. Das Tragen ist aber kein Problem. Anfangs trug ich sie noch mit beiden Händen, inzwischen klappt es mit nur einer Hand. Wenn man die Balance beherrscht, geht es ganz gut. Problematisch wird es erst bei Wind, Regen oder Schnee. Dann lasse ich die Iffel zu Hause und gehe mit der Trychle. Bisher hatten wir in der Regel meistens Wetterglück beim Klausjagen. Wie wird man Mitglied der St. Niklausengesellschaft? Ab 16 Jahren kann man Mitglied werden. Interesse am Brauch des Klausjagens und eine regionale Verankerung setzen wir voraus. Bei der Gründung wurde festgelegt, dass das Klausjagen ein Männerbrauch ist. Deshalb sind nur Männer zugelassen. Im Kindergarten basteln aber auch Mädchen an den Iffelen und tragen sie beim Kinderumzug. Und auch an den Iffelenkursen nehmen Frauen teil. Was wünschen Sie sich für die Zukunft des Küssnachter Klausjagens? Ich wünsche mir, dass es genauso fortbestehen bleibt. Dass dieser wunderbare Brauch an die nachkommenden Generationen weitergegeben und gelebt wird. 49

Die Ursprünge des Brauchs reichen Jahrhunderte zurück, als die Menschen in der dunklen Winterzeit mit Lärm versuchten, böse Geister zu vertreiben. Das Klausjagen geht auf die Gründung der St. Niklausengesellschaft zurück: 1928 schlossen sich einige Küssnachter zusammen, um das ausschweifende Treiben in geordnete Bahnen zu lenken und einem behördlichen Verbot zuvorzukommen. Heute strömen jedes Jahr rund 20'000 Zuschauende nach Küssnacht am Rigi, um Geisslechlöpfer, Iffelen, Samichlaus, Trychler, Musikanten und Hörner zu bestaunen. Das Klausjagen findet traditionell am 5. Dezember statt. Fällt dieser auf einen Samstag oder Sonntag, wird es am Freitag durchgeführt. In diesem Jahr ist der Klausumzug für den Freitag, 3. Dezember um 20.15 Uhr vorgesehen. Weitere Infos unter klausjagen.ch.

Text: Julia Kliewer Fotos: Petra Wolfensberger


Zwei DROPA Mitarbeiterinnen geben Einblick in ihr Leben. Was bewegt sie, was empfehlen sie? DROPA EXPERTIN PRIVAT

Priska Bögli Dipl. Drogistin HF und Betriebsleiterin der DROPA Drogerie Flamatt Seit bald zehn Jahren arbeitet Priska Bögli in der Drogerie in Flamatt. Die Stadtbernerin beherrscht zahlreiche Tänze und schwärmt für Weihnachtsguetzli nach Grossmutters Rezept.

Das bringt mich zum Lachen Lustige Alltagssituationen, spontane Witze oder eine gute Filmkomödie.

Zur Weihnachtszeit gehören Weihnachtsmusik, selbstgemachte Güetzi und gutes Essen, feine Düfte und natürlich die Familie. Mein Highlight im 2021 Meine Ausbildung zur Farb- und Stilberaterin und nach der langen Corona-Pause wieder meinen Hobbys nachzugehen.

So finde ich Ausgleich Beim Tanzen, meine Hobbys sind Standard- und Latin-Tänze, dazu kam letztes Jahr noch Salsa. Das macht grossen Spass, ist gut für die körperliche Fitness und den Gleichgewichtssinn. Deshalb liebe ich meinen Beruf Er ist sehr vielseitig wie fast kein anderer. Der Kontakt und der Austausch mit Menschen bereiten mir viel Freude. Ich finde auch die Kombination aus Naturheilmitteln, Schulmedizin, Schönheit und neu der Farb- und Stilberatung enorm spannend. 50

Diese Produkte nutze ich täglich Make-up-Produkte von Clarins, diese sind einfach in jeder Hinsicht top! Im Moment mag ich auch die HydranceLinie von Avène. Drei Wunschgäste für ein Abendessen Brad Pitt, Alfred Hitchcock und Birgit Steinegger – und ich würde asiatisch kochen.


DROPA

persönlich DROPA EXPERTIN PRIVAT

Ursula Hutmacher Eidg. dipl. Apothekerin und Betriebsleiterin der DROPA Drogerie Apotheke Langnau im Emmental Ursula Hutmacher arbeitet seit 20 Jahren in der Apotheke in Langnau. Die Pharmazeutin schwärmt für die italienische Küche, entdeckt auf Wanderungen gerne Neues und verweilt gerne auf Trödelmärkten.

Diese Reise bleibt in einzigartiger Erinnerung Eine Pilgerreise in Spanien: Von Irun nach Santiago de Compostela und weiter nach Finisterre ging es sieben Wochen zu Fuss der Atlantikküste entlang. Das mag ich an meinem Berufsalltag Das Abwechslungsreiche, vor allem die Arbeit mit verschiedenen Men-

schen. In unserem Mischbetrieb vereint sich auch die Kombination aus Schul- und Alternativmedizin besonders gut.

Mein Lieblingsmuseum Die Fondation Beyeler in Riehen – mir gefällt die Architektur von Renzo Piano. Das Museum ist immer einen Besuch wert – nicht zuletzt wegen der wechselnden Ausstellungen moderner und zeitgenössischer Kunst aus aller Welt.

Ein Wunsch, den ich mir 2022 erfüllen möchte Ich war noch niemals in New York …

Diese Guetzli verleiden mir nie Grosis Tirggeli sind einfach einzigartig.

Gesichtspflegetipp für kalte Tage Louis Widmer Remederm Gesichtscreme. 51

Das kann ich besonders gut Stundenlang auf Floh- und Trödelmärkten im In- und Ausland herumstöbern. Text: Isabelle Koller


Das Hotel Klosterbräu & Spa in Seefeld in Tirol – ein ehemaliges Kloster aus dem Jahr 1516 – ist heute eines der besten Wellnesshotels der Alpen. Wir verlosen einen Gutschein für zwei Personen im Wert von CHF 3'000.–.

DROPA

Wettbewerb Moderner Lifestyle Einzigartige Lifestyle-Wellness-Suiten mit eigener Sauna und einer gemütlichen Lese-Lounge laden zum Wohlfühlen ein. In gewohnt edler Ausstattung, mit romantischem Kerzen-Cheminée und einem begehbaren Kleiderschrank bieten diese Suiten zusätzlich eine Besonderheit: hausgebrautes Bier direkt aus dem Bierbrunnen. Auch im Spa gibt es viel Neues zu erleben: Den schönsten Ausblick auf die Berggipfel geniessen Sie zusätzlich im neuen Panorama-Schwimmbad mit einer Wohlfühltemperatur von 37° C. Sportliche Gäste powern sich im völlig neuen, grosszügigen Activ-Fitness-Raum aus. Entspannung wartet im mehrfach prämierten Wellnessbereich auf 3'500 m² mit drei zusätzlichen Ruhe- und Leseräumen. Für ein ganzheitliches

Wohlfühlkonzept sorgen dabei Adults-only-Bereiche und Kuschelkojen – perfekt für eine entspannte Zeit allein oder zu zweit.

Das können Sie gewinnen Wir verlosen einen Gutschein im Wert von rund CHF 3'000.–. Darin inbegriffen sind 5 Übernachtungen für 2 Personen in einer Suite, inklusive 3 /4 Vital-Gourmet Pension, Aperitif im 500 Jahre jungen Weinkeller mit der Gastgeberfamilie und die Nutzung des mehrfach prämierten Wellnessbereichs. Weitere Informationen klosterbraeu.com Tel.: +43 5212 2621

So sind Sie dabei: Beantworten Sie folgende Frage und geben Sie Ihren Wettbewerbstalon bis am 11. Dezember 2021 in Ihrer DROPA ab. Ein Jaderoller eignet sich besonders gut zum … Rasieren

Massieren

Lackieren

Name Vorname

Strasse, Nr.

Telefon

PLZ, Ort

E-Mail

Ich bin Kundin/Kunde der DROPA in (Ort) Wettbewerbsbedingungen: Teilnahmeberechtigt sind alle, ausgenommen die Mitarbeitenden der DBD und die Lieferanten der DBD. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt. Der Preis kann nicht bar ausbezahlt werden. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

gratuliert Wir gratulieren Irene Keiser, Kundin der DROPA Drogerie Diener in Ebikon, ganz herzlich zum Gewinn des Gutscheins vom Wettbewerb aus der DROPA Balance 09/21. Wir wünschen einen erholsamen Aufenthalt im Bio- und Wellnesshotel Alpenblick im Südschwarzwald.


SUDOKU

SCHATTEN

Wenn du nicht fit bist, solltest du viel Gemüse essen. In jeder Zeile, in jeder Spalte und in jedem Vierer-Feld dürfen die Bilder nur einmal vorkommen.

Ein Halstuch wärmt bei einer Erkältung. Findest du den korrekten Schatten?

1

2

3

UNTERSCHIEDE Wie viele Unterschiede findest du im rechten Bild?

4

5 6

RÄTSEL SPASSA L I N O mit

DROP

Lösungen unter dropalino.ch

53



Preisrätsel

Gesche G n Gescheeschenkkarkkarte nkkart CtHeF 50.– CHeF 50.– CHF 50.–

Miträtseln lohnt sich! Gewinnen Sie einen von drei DROPA Einkaufsgutscheinen im Wert von CHF 50.–. Geben Sie den ausgefüllten Talon in Ihrer DROPA ab. Viel Glück!

Cleansept 10+ Händedesinfektionsgel wirkt ab 15 Sekunden gegen Bakterien, Pilze und Viren, hergestellt in der Schweiz.

Die Auflösung des Preisrätsels aus der letzten Ausgabe finden Sie unter dropa.ch/kreuzwortraetsel

Impressum DROPA Balance Dezember 2021 Erscheint zehnmal im Jahr Herausgeber: DR. BÄHLER DROPA AG Binzstrasse 38, 8045 Zürich Tel. 044 284 80 80, Fax 044 284 80 89 E-Mail: info@dropa.ch Gesamtauflage: 621'732 (WEMFbeglaubigt, Basis 2020/21) Gesamtleitung: Andrea Hofstetter Mitwirkende: Walter Käch, Angela Schwab, Andrea Wingeier, Johnny Schuler, Isabelle Koller Bilder: Adobe Stock Druck: AVD Goldach Papier: Umschlag 100 % Recycling-Papier, Inhalt Schweizer Recycling-Papier Produkte und Angebote sind je nach DROPA Standort verschieden.

So sind Sie dabei! Diesen Talon vollständig ausfüllen und bis am 11. Dezember 2021 in Ihrer DROPA abgeben.

Lösungswort

Name Vorname

Strasse, Nr.

PLZ, Ort

Telefon

E-Mail

Ich bin Kundin/Kunde der DROPA in (Ort) Wettbewerbsbedingungen: Teilnahmeberechtigt sind alle, ausgenommen die Mitarbeitenden der DBD und die Lieferanten der DBD. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt. Der Preis kann nicht bar ausbezahlt werden. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


SIE HUSTEN. WIR LÖSEN.

1× täglich

ACC SANDOZ® mit 3-fach E�ekt:

– Löst zähen Schleim – Erleichtert das Abhusten – Stärkt den Bronchienschutz

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage. Sandoz Pharmaceuticals AG, Suurstoffi 14, 6343 Rotkreuz Stand: 06/2021_CH2106111116 ANZ_ACC-Brause_178x126mm_DE_FR_IT_260721.indd 1

27.07.21 09:33