a product message image
{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade

Page 1

P.P. 2540 Grenchen Post CH AG

15. August 2019 | Nr. 33 | 80. Jahrgang

www.grenchnerstadtanzeiger.ch

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a.A., Rüti b.B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 032 652 66 65

City Garage GmbH Roger Hegelbach Solothurnstrasse 35 2540 Grenchen Tel. 032 652 98 75

> IN DIESEM STADT-ANZEIGER Donnschtig-Jass Die Grenchner präsentierten sich sowohl in Flums als auch in Balsthal im besten Licht.

PRAXISUMZUG ICH FREUE MICH SEHR, MEINE KUNDEN AB 2. SEPTEMBER IN MEINER NEUEN PRAXIS AN DER MARKTSTRASSE 3, GRENCHEN, BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN.

Heisser Tipp für Hundstage

MIT FREUNDLICHEN GRÜSSEN DANIELA BÜRGY, PODOLOGIN SPV 032 653 35 82

vom 23. Juli bis 23. August auf Schmuck 23%

WOCHENTHEMA

«Wir müssen aktiv bleiben» «WIR MÜSSEN aktiv bleiben, sonst rosten wir ein», sagt Stefan «Mutz» Mumenthaler im doppelbödigen Sinn: Einerseits führt er seit fast 30 Jahren den «Möbel-Märit», den er mit immer neuen Ideen «rostfrei» hält. Andererseits gilt dies auch für den Körper. «Mutz» hat sich auf Möbel mit funktionalem Komfort spezialisiert. Mit Relaxen allein ist es aber nicht getan.

A

uf der Ladentheke liegt ein Flyer für ein im September geplantes Referat. Da steht zum Beispiel: «Bekenntnis eines Bürogummis: Ich liege im Bett, sitze im Auto, im Büro oder beim Essen und liege auch im Bett. Ich habe keinen Hund, der mit mir Gassi geht. (...) Doch der Rücken dankt es mir nicht: er schmerzt.» Stefan «Mutz» Mumenthaler ergänzt: «Unser Körper wurde einst optimiert zum Rennen und Ruhen, zum Lauern und Jagen, zum Sammeln und Verarbeiten von Nahrung. Und was macht er heute? Er benötigt

Stefan «Mutz» Mumenthaler mit seiner Mitarbeiterin Serena Calafato vor der «Fundgrube» im «Postmarkt». (Bild: jw) die Kraft eines Kindes, um mit der Maus Zeichen auf dem Bildschirm zu verändern. Wer nur im Büro arbeitet, spürt früher oder später, dass diese Unterforderung des Körpers Konsequenzen hat.» «Möbel-Märit. Gesund leben!», ist das Motto des Grenchner Möbelhauses. Den Inhaber motiviert dieser Slogan dazu, Gesundheit ganzheitlich zu betrachten. Dazu gehört auch die Ge-

staltung des Arbeitsplatzes. Als Referent konnte der seit vielen Jahren in Grenchen tätige Fachmann für Physiotherapie Jan Swager van Dok gewonnen werden. Der Termin für den interessanten Vortrag «Gesundheit am Arbeitsplatz – vom Jäger zum Bürogummi» wird noch bekanntgegeben. «Mutz» ist wie ein «Rolling Stone» (rollender Stein), der nie Moos ansetzt. Er will nicht nur Möbel und Rabatte bieten, sondern sich mit fundierter Beratung für das Wohlbefinden seiner Kundschaft einsetzen. Das einzige Möbelgeschäft in Grenchen befindet sich auf zwei Etagen im Postmarkt. Im Parterre ist der Fabrikverkauf von Schweizer Markenprodukten angesiedelt. Regelmässig ist der Möbel-Märit auch an der HESO und anderen Gewerbeausstellungen zu finden. Nach dem leicht abgewandelten Sprichwort «Reden ist Silber, Handeln ist Gold» fördert «Mutz» einen aktiven Lebensstil als Sponsor für den Nachwuchssport. Aber auch die Älteren kommen nicht zu kurz: Beim Sponsoring von 100 Jahre Pro Senectute Kanton Solothurn erhält 20 Prozent Rabatt mit Gratislieferung, wer einen Relaxstuhl (ev. mit Aufstehhilfe) bestellt. mgt/red

Bistro Bambi Marktstrasse 6 • 2540 Grenchen Telefon 032 653 27 91 Geniessen Sie ein reichhaltiges Frühstück und unsere preiswerten Tagesmenüs.

AKTUELL


2

Veranstaltungen

Donnerstag, 15. August 2019 | Nr. 33

IMPRESSUM

Gold-Lotto

im «Luxory» Grenchen Samstag, 17. August, ab 16.00 Uhr 8 Durchgänge, Fr. 50.– Ab 19.00 Uhr Hauptlotto Fr. 1000.–, Fr. 500.–, Fr. 200.–, Fr. 100.–, Fr. 80.– Sonntag, 18. August, ab 14.00 Uhr Fr. 1000.–, Fr. 500.–, Fr. 200.–, Fr. 100.–, Fr. 80.– Bitte anmelden: Telefon 079 446 91 91

Unsere Katzen Minou, Köpfli und Sarina sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Alle drei sind sehr zutraulich, neugierig und verschmust. Sie werden geimpft, kastriert und soweit auch gesund vermittelt. Gerne können Sie uns für eine Besichtigung kontaktieren und auf einen Besuch vorbeikommen. en rüggli l Aareb 0 Grench Tierasy 0 8 , 25 4 1 e ss a tr Reihers 76 46 0 3 2 65 3 Telefon brueggli.ch are info @ a

amtlicher Anzeiger für die Stadt Grenchen, www.grenchnerstadtanzeiger.ch Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach, Romont, Lengnau,Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Erscheinungsweise: wöchentlich, Donnerstag Herausgeber: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Geschäftsführerin: Lara Näf, 032 654 10 66, lara.naef@chmedia.ch Redaktion: Grenchner Stadt-Anzeiger Dejo Press GmbH J. Weibel Tel. 032 652 66 65 redaktion@grenchnerstadtanzeiger.ch Inseratenverkauf: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Druckerei: Mittelland Zeitungs Druck AG, Neumattstr. 1, 5001 Aarau Inserateschluss: Mittwoch, 10.30 Uhr Inseratepreis: mm sw CHF -.85 / mm farbig CHF 1.21 Stellen: mm sw CHF -.96 Immobilien: CHF -.96 alle Preise zuzüglich 7,7% MwSt. Auflage WEMF-beglaubigt: 23 521 Ex. (WEMF 2018) Copyright: AZ Anzeiger AG Der Grenchner Stadt-Anzeiger ist Mitglied des Bieler Regio-Kombis Plus Ein Produkt der

Verleger: Peter Wanner www.chmedia.ch Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 StGB:

AZ Anzeiger AG, AZ Fachverlage AG, AZ Management Services AG, AZ Regionalfernsehen AG, AZ TV Productions AG, AZ Verlagsservice AG, AZ Vertriebs AG, AZ Zeitungen AG, Belcom AG Dietschi AG, Media Factory AG, Mittelland Zeitungsdruck AG, Vogt-Schild Druck AG, Vogt-Schild Vertriebs GmbH, Weiss Medien AG


Amtliche / Kirche

Nr. 33 | Donnerstag, 15. August 2019

AMTLICHE PUBLIKATIONEN

Stadt Grenchen

Baudirektion

Nachträgliche Baupublikation Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

Max Jung Rehatechnik + Immobilien GmbH Neufeldstrasse 14A, 3604 Thun Nutzungsänderung 1. OG (alt: Büro, neu: Wohnen) Kirchstrasse 86 / GB-Nr. 4444 Gesuchsteller

Nachträgliche Baupublikation Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

Tell-Tex GmbH Striegelstrasse 8, 5745 Safenwil Mobiler Kleiderspendencontainer Niklaus-Wengi-Strasse 30 / GB-Nr. 90370 Gesuchsteller

Baupublikation Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Ausnahmegesuch Bauplatz Planverfasser

Schär Lars + Stefanie Haltestelle 1, 3315 Kräiligen Neubau EFH mit Autounterstand Staadstrasse 223A / GB-Nr. 10079 Swisshaus Bahnhofstrasse 4, 5600 Lenzburg Zaugg Matthias Schützengasse 84, 2540 Grenchen Abbruch Schopf + Anbau EFH mit WP im Freien Unterschreitung des gesetzlichen Gebäudeabstandes zwischen Schützengasse 84 + 84A Schützengasse 84 + 84A / GB-Nrn. 10080 + 7457 Bautec AG, Riedliweg 17, 3292 Busswil

Planauflage

Baudirektion, Dammstrasse 14, Grenchen Einsprachefrist 30. August 2019 Einsprachen sind begründet und im Doppel bei der Baudirektion einzureichen.

3

KIRCHEN GOTTESDIENSTE REFORMIERTE KIRCHE Zwinglikirche Grenchen Freitag, 16. August 16.00 Chinderchile Zytglöggli. Sonntag, 18. August 10.00 Kein Gottesdienst. Für die ganze Kirchgemeinde findet der Gottesdienst in Bettlach statt. Markuskirche Bettlach Freitag, 16. August 15.15 Ökumenischer Gottesdienst im Alterszentrum Baumgarten. Renata Sury-Daumüller. Samstag, 17. August 14.00–18.00 Pfarrhausfest, Markusstrasse 6, unterhalb der Markuskirche. 16.00–17.00 Konzert mit demTrio «jütz». Sonntag, 18. August 10.00 Gottesdienst. Pfarrer Roger Juillerat. RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE Freitag, 16. August 18.00 Meditative Andacht, Allerheiligenkapelle. Samstag, 17. August 9.00 Rosenkranz,Taufkapelle. 17.30 Eucharistiefeier entfällt. Sonntag, 18. August 10.00 Eucharistiefeier. Dienstag, 20. August 9.00 Wortgottesfeier, Josefskapelle. Donnerstag, 22. August 9.15 Eucharistiefeier. CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Christkatholische Kirche St. Peter und Paul Sonntag, 18. August 9.30 Wortgottesdienst, Renata Schreiber und René Meier, anschliessend Kirchenkaffee. EVANG.-METH. KIRCHE Baumgartenstrasse 43, Grenchen Sonntag, 18. August 10.00 Gottesdienst. GEMEINDE FÜR CHRISTUS GfC Freiestrasse 30, Grenchen Sonntag, 18. August 9.45 Gottesdienst.

STELLENMARKT

Grenchen, 16. August 2019 BAUDIREKTION GRENCHEN Sonntag, 18. August 10.00 Gottesdienst an der Mühlestrasse 9, mit spannendem Kinderprogramm. Weitere Infos: www.bewegungplus-grenchen.ch

VERANSTALTUNGEN Auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Stelle? Wir sind alles andere als 08/15 und benötigen Verstärkung!

Mitarbeiter/in AIS 30- bis 50%-Teilzeitstelle

Das AIS (Aeronautical Information Service) ist der lebhafte Dreh- und Mittelpunkt des Flughafens. Zu den vielseitigen Aufgaben an dieser Stelle gehören u. a. das Verarbeiten von Flugplänen, Einkassieren von Gebühren sowie Telefondienst, Shop-Verkauf und verschiedene administrative Arbeiten. Nebst der deutschen Sprache setzen Sie Ihre guten Kenntnisse in Englisch und Französisch im Umgang mit unseren Kunden und Besuchern ein. Sie sind zuverlässig, pünktlich, nervenstark, arbeiten teamorientiert und trotzdem gerne selbstständig. Die Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitseinsätzen (auch an Wochenenden und Feiertagen) nach einem Schicht-Dienstplan setzen wir voraus. Spricht Sie die Stellenbeschreibung an? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen! Regionalflugplatz Jura-Grenchen AG z. H. Micheline Gaschen Flughafenstrasse 117 2540 Grenchen micheline.gaschen@airport-grenchen.ch


4

Rund ums Hauseigentum

Donnerstag, 15. August 2019 | Nr. 33


Grenchen

Nr. 33 | Donnerstag, 15. August 2019

5

Kostenloses Bewegungsfest für die ganze Familie!

Die im Jahr 2015 lancierte Eventserie «Coop Andiamo von schweiz.bewegt» tourt bereits zum 5. Mal durch die Schweiz. Am kommenden Sonntag, 18. August 2019, macht der Bewegungsevent zum ersten Mal Halt beim Tissot Velodrome in Grenchen

G

renchen gehört neben Frauenfeld, Rheinfelden, Dielsdorf, Chur, Emmen und La Tour-de-Peilz zu den sieben diesjährigen Austragungsorten.

Veloparkplatz zur Verfügung, und alle Radlerinnen und Radler werden mit einem Geschenk belohnt! Sämtliche Bewegungsangebote im Zentrum sind kostenlos, und es braucht keine Anmeldung. Zudem gibt es vor Ort ganz viele «Müsterli und Gschänkli» zum Mitnehmen.

Entdecken und ausprobieren

«schweiz.bewegt» hat zusammen mit diversen Partnern und zahlreichen lokalen Vereinen ein attraktives Programm für die ganze Bevölkerung auf die Beine gestellt. Dazu gehört beispielsweise ein Velo-Pumptrack, eine Kletterwand, Spielzelte, ein Bungee Run, ein Parcours oder ein Vertical Bike. Zudem werden durch die regionalen Sportvereine viele bewegte Angebote wie beispielsweise Gewichtheben, Boxen, Zumba oder Unihockey angeboten. Das Programm (Beginn: 11 Uhr) ist primär für Familien und die ganze Bevölkerung aus der Region Grenchen ausgelegt. Ein Sonntagsvergnügen mit Bewegung ohne Leistungsdruck, denn Spiel und Spass sollen im Vordergrund stehen.

Bühnen-Animationen und Abschluss-Show

Auf der Bühne finden zudem zwischen 11 Uhr und ca. 16 Uhr diverse Animationen statt, bei welchen alle mitmachen können. Den bewegten Abschluss macht «Vivereemozioni by Daniela», «Nippon Karate Grenchen» und «Lifestlye Fitness» um ca. 16 Uhr mit einer tollen Bühnenshow.

Alle Angebote kostenlos

«Lauf für dini Region» – Jeder Meter zählt!

Mit dem «Lauf für dini Region» wurde vor zwei Jahren ein nationaler Vergleich der sieben jeweiligen Austragungsorte lanciert. Dabei sollen die Besucher/innen auf einer abgesperrten Laufstrecke während 15 Minuten so viele Meter wie möglich für die eigene Region zurücklegen. Ob sprintend, im Schritttempo, mit dem Kinderwagen oder mit den Walkingstöcken; jeder Meter zählt! Die Region, welche am meisten «Lauf-Meter» sammelt, erhält einen von Coop und der Groupe Mutuel gesponserten Check im Wert von 5000 Schweizer Franken. Falls Grenchen gewinnt, wird die Preissumme in die Spielplätze in Grenchen (zum Beispiel neue Geräte) investiert.

Der Bewegungsanlass «Coop Andiamo» macht Halt in Grenchen und nimmt die Besucherinnen und Besucher mit auf eine sportliche Entdeckungsreise.

«Dr schnäuscht Gränchner»

In Kombination mit dem «Coop Andiamo von schweiz.bewegt» findet im Stadion des TV Grenchen, gleich neben dem Tissot Velodrome, ausserdem «Dr schnäuscht Gränchner» statt. Die Anmeldung kann unter www.tvgrenchen.ch oder vor Ort erfolgen. Mitmachen können alle Kinder von 7 bis 15 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. mgt

(Bilder: zvg)

Am besten fahren die Besucherinnen und Besucher mit dem Velo zum Tissot Velodrome und bewegen sich somit bereits bei der Anreise. Es steht ein grosser

Detailinfos zum Anlass und dem gesamten Programm unter: www.coopandiamo.ch

SPAR- UND LEIHKASSE BUCHEGGBERG – IHR RATGEBER

Finanzplanung «Es ist nicht unsere Aufgabe, die Zukunft vorauszusagen, sondern auf sie gut vorbereitet zu sein.» PERIKLES, STAATSMANN VON ATHEN, 5. JHD. V. CHR.

Ein Finanzplan soll berufstätigen Kundinnen und Kunden ihre aktuelle sowie künftige Vermögenssituation aufzeigen. In der Regel findet bis zur Pensionierung ein Vermögensaufbau statt. Dieser umfasst das laufend Ersparte, Beiträge in die 3. Säule sowie in die Pensionskasse. Ab dem Zeitpunkt der Pensionierung folgt ein entsprechender Vermögensverzehr. Ein Finanzplan zeigt eine potenzielle Vorsorgelücke auf. Das Vorsorgesystem der Schweiz beruht auf drei Säulen. Die erste Säule (staatliche Vorsorge) dient der Existenzsicherung. Die zweite Säule (berufliche Vorsorge) soll die Fortsetzung der gewohnten Lebenshaltung gewährleisten. Die dritte Säule (private Vorsorge) dient der individuellen Ergänzung. In der Regel erhält der Vorsorgenehmer im Alter jedoch lediglich noch ca. zwei Drittel seines letzten Verdienstes. Möglichkeiten zum steuerbegünstigten Entgegenwirken der individuellen Vorsorgelücke sind unter anderem Beiträge in die 3. Säule sowie Einkäufe in die Pensionskasse. Eine sorgfältige Planung optimiert die Steuerbelastung einerseits bei der Einzahlung resp. dem Einkauf und andererseits beim zukünftigen Bezug der Vorsorgegelder. Aufgrund des anhaltenden tiefen Zinsumfeldes fällt aus der zweiten Säule der «dritte» Beitragszahler weg. Ein Versicherter mit einem jährlichen versicherten Verdienst von CHF 60 000

Stefan Hubler, Kundenberater. baut bei einer Verzinsung von aktuell 1.00% bis zur Pensionierung ein Pensionskassenguthaben von CHF 352 800 auf. Bis Ende 2002 galt noch ein Mindestzinssatz von 4.00% auf dem Pensionskassenguthaben. Bei dieser Verzinsung hätte die gleiche Person ein Altersguthaben von CHF 611 000 aufgebaut. Die Differenz entspricht einer jährlichen Renteneinbusse von ungefähr CHF 17 500. Aufgrund sinkender Umwandlungssätze gewinnt die Frage betreffend Rente oder Kapital zunehmend an Bedeutung. In einem Finanzplan werden die verschiedenen Möglichkeiten nach der jeweiligen Steuerbelastung berechnet und aufgezeigt. Neben dem Aufzeigen einer Vorsorgelücke sowie der optimalen Staffelung bei Bezügen von Vorsorgeleistungen umfasst eine Finanzplanung auch Themen wie eine Nachlassplanung. Wir empfehlen daher unseren Kundinnen und Kunden, sich frühzeitig mit ihrer Vorsorgesituation auseinanderzusetzen.

Tel. 032 352 10 60, Fax 032 352 10 70, info@slb.ch, www.slb.ch

Tickets für die Thunerseespiele zu gewinnen TICKETVERLOSUNG Noch bis 24. August präsentieren die Thunerseespiele das Musical «Ich war noch niemals in New York» mit den Hits von Udo Jürgens. Für die Aufführung vom 21. August (19.30 Uhr) verlosen wir einmal zwei Tickets.

H

übsch, erfolgreich und single. Das ist die Powerfrau Lisa Wartberg, eine gefeierte TV-Moderatorin, die in diesem Jahr auf ihren ersten Fernsehpreis hoffen darf. Im geschäftigen Alltag bleibt wenig Zeit für Besuche bei ihrer Mutter Maria im Altersheim. Diese findet nur Trost bei Mitbewohner Otto. Gemeinsam beschliessen die beiden Rentner, aus der Tristesse auszubrechen und sich mit der Überfahrt nach New York einen grossen Wunsch zu erfüllen. Lisa und ihr Bruder machen sich auf die Jagd nach den Beiden. Das spritzige und bewegte Musical mit den legendären Songs von Udo Jürgens verspricht einiges.

GRENCHEN

Spritzig und bewegt: Das Musical «Ich war noch niemals in New York». (Bild: zvg) Für die Aufführung von Mittwoch, 21. August, verlosen wir einmal zwei Tickets. Was Sie tun müssen:

einfach anrufen. Heute Freitag, 16. August 2019, 16.30 Uhr, auf die Nummer: 032 654 10 60. mgt

«Sommer-Gospel» auf dem Marktplatz

Letztes Jahr sorgte die einheimische Gospel-Lady und ihre Band «Bernita Bush&Band» wiederum für eine tolle Openair-Stimmung. Sie bescherte dem Event einen Besucherrekord. Morgen Samstag wird die Gospelformation «Swiss Gospel Voices» Grenchen besuchen und eine deftige Mi-

schung bekannter, traditioneller Lieder mit Schwerpunkt auf modernem Urban-Gospel spielen; also von groovenden Stücken, über tanzbare Party-Stimmung bis hin zu berührenden Balladen. Als Vorband spielen «Silvia Marti und Theodor Bichsel» mit Gospel und Touch Blues. mgt

Samstag, 17. August 2019, um 20.30 Uhr (Vorband: 20 Uhr), Gospel-Event auf dem Marktplatz in Grenchen. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung in der Zwinglikirche statt. Eintritt frei, Kollekte. www.sommergospel-grenchen.ch


Markthof Metzg

www.markthof-lengnau.ch

MARKTHOF LENGNAU Jungfraustrasse 2, 2543 Lengnau Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 7.00–19.00 Uhr | Samstag: 7.00–17.00 Uhr

Aktionen vom 15. bis 17. März 2019

Pouletbrüstli

100 g

Fr. 2.40

Schweinsgeschnetzeltes

kg

Fr. 16.90

– natur oder mariniert – natur + Töpfli

Wochen-HIT Cordon Bleu

kg

statt Fr. 3.40

statt Fr. 25.–

Fr. 18.90

Käse Viele Neuheiten

Vom 7. bis 28. Oktober 2019 sind wir in den Ferien

Restaurant Rick’s Solothurnstrasse 17 2543 Lengnau

Telefon 032 653 01 93 E-Mail restaurantricks@hotmail.com www.restaurant-ricks.ch

Der Garant im Holzbau. Das Gütesiegel Holzbau Plus steht für einen vorbildlich geführten Betrieb. Hochwertige Holzbauweise ist das Resultat einer Unternehmenskultur mit dem Menschen im Zentrum.

Dafür steh ich ein.

Beachten Sie unser Angebot mit den laufenden Aktionen VOI LENGNAU • Bielstrasse 35 • Tel. 058 567 59 50

Patrick Schlatter Patrick Schlatter Holz Lengnau www.holzbau-plus.ch

Neu BIOTHANE-SCHLEPPLEINEN auch für Mini-Hunde

Hunde- und Katzenshop Zubehör grösste Auswahl in der Region

Zollgasse 10 2543 Lengnau Tel. 032 652 20 25 www.stutz-lengnau.ch

Vom Lager: Velos 25% Rabatt Bürenstrasse 12 Telefon 032 652 48 65

Hauptsponsor

36 Jahre HONDA-Erfahrung • 24-Std.-Tankstelle

Eidg. dipl. Gipser- und Stuckateurmeister

Ihr Fachgeschäft für sämtliche Gipser- und Malerarbeiten im Neu- und Altbau • Verputze aller Art, innen und aussen • Leichtbauwände und Decken • Isolationswände für Schall- und Brandschutz, Fassadenisolation, Innenisolation • Stuckaturen, spezielle Spachteltechniken • Arbeiten in Denkmalschutz • Malerarbeiten aller Art, innen und aussen • Spezielle Spachtel- und Lasurtechniken • Tapezierarbeiten aller Art • Schriften und Zahlen Beratungsleistungen • Anforderungskataloge und Ausführungsunterlagen • Zustandsaufnahme, Beurteilung und Bewertung • Begleitung von Ausführung inkl. Qualitätssicherung • Konzepte zu Farbe, Nachhaltigkeit und Instandhaltung


Menschen

Nr. 33 | Donnerstag, 15. August 2019

7

Grenchner Jasserfolg im Doppelpack DONNSCHTIG-JASS Gleich zweimal hat uns das Grenchner Jass-Team in den letzten Tagen am «Donnschtig-Jass» grosse Freude bereitet. Sowohl in Flums als auch in Balsthal sorgten die Uhrenstädter schweizweit für viel positive Schlagzeilen.

DANIEL MARTINY (TEXT UND FOTOS)

E

igentlich hätte die letzte «Donnschtig-Jass»-SRF-Sendung der aktuellen Staffel gestern Abend auf dem Grenchner Marktplatz stattfinden sollen. Alles war dafür vorbereitet und hätte zu einem grossen Volksfest geführt. Es sollte nicht sein – noch nicht. Denn die Grenchner haben mit ihrem doppelten Auftritt schweizweit für viel Sympathie und für beste Werbung für unsere Stadt gesorgt. Und wer weiss … Vielleicht klappte es ja im zweiten Anlauf?

Die Coolness des Adrian Schleiss

Zweimal reiste die Grenchner Delegation mit einer grossen Fanschar an die Austragungsorte. Sowohl in Flums als gestern auch in Balsthal sorgten die Jassfans für eine fantastische Stimmung. Gut 100 Fans unterstützten ihre Equipe lautstark, fröhlich und aufgestellt. Eine halbe Million Zuschauer zu Hause am Bildschirm wissen nun einiges mehr über die Stadt Grenchen und erfreuten sich an der Truppe mit den roten T-Shirts und den roten Hüten. Und sowieso: Die grössten Sympathien flogen dem Grenchner Jungjasser Adrian Schleiss entgegen. Der 12-Jährige avancierte bereits in Flums zum heimlichen Star. Mit zwei Nullern verblüffte der

Handelsregister Quelle: Schweizerisches Handelsamtsblatt Handelsregister vom 6. 08. – 14 .08. 2019 Grenchen DS Concept & Partner AG in Liquidation, in Grenchen, CHE-276.787.020, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 62 vom 29.03.2019, Publ. 1004598933). Nachdem kein begründeter Einspruch gegen die Löschung der Gesellschaft erhoben wurde, wird diese im Sinne von Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Schnyder, Radio Television, in Grenchen, CHE-106.933.103, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 121 vom 26.06.2019, Publ. 1004660032). In Gutheissung der Beschwerde hat das Obergericht des Kantons Solothurn mit Urteil vom 03.07.2019 das Urteil des Amtsgerichtspräsidenten von Solothurn-Lebern, in Solothurn, vom 18.06.2019, mit welchem über den Inhaber des Einzelunternehmens der Konkurs eröffnet wurde, aufgehoben. Der Inhaber ist daher wieder in die Verfügung über sein Vermögen eingesetzt. NEXILIS AG, in Grenchen, CHE112.266.752, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 223 vom 16.11.2017, Publ. 3873235). Statutenänderung: 03.07.2019. Aktienkapital neu: CHF 2’204’100.00 [bisher: CHF 2’072’930.00]. Liberierung Aktienkapital neu: CHF 2’204’100.00 [bisher: CHF 2’072’930.00]. Aktien neu: 220’410 Namenaktien zu CHF 10.00 [bisher: 207’293 Namenaktien zu CHF 10.00]. Ordentliche Kapitalerhöhung durch Verrechnung von zehn Forderungen von total CHF 658’473.40, wofür 13’117 Namenaktien zu CHF 10.00 ausgegeben werden. Galvanik Hofmann AG, in Grenchen, CHE-112.677.032, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 93 vom 15.05.2019, Publ. 1004630510). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Gerhard, Walter, von Brittnau, in Aegerten, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. TMP Bauingenieure AG, in Grenchen, CHE-101.513.283, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 201 vom 17.10.2017, Publ. 3814313). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Jeanneret, Jean-Marc, von Le Locle, in Le Landeron, Präsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Wicki, Raymond, von Escholzmatt-

Grenchner im Sarganserland die gesamte Jasselite und brachte selbst Moderator Rainer Maria Salzgeber ins Schwärmen. Trotzdem «durfte» der SRF-Mann mit seinem Fahrrad vor Wochenfrist die rund 30 Kilometer kürzere Strecke nach Balsthal unter die Räder nehmen. Es reichte den Grenchnern nämlich vorerst trotz den Glanzleistungen von Adrian Schleiss und der Memory-Spielerin Vanessa Mettler nicht zum Sieg. Als beste «Lucky Looser» erhielten die Uhrenstädter jedoch gestern eine weitere Chance, mit einem Sieg über Hildisrieden den Anlass spätestens zu Beginn des Jahres 2020 nach Grenchen zu lotsen.

Ein unvergessliches Erlebnis

Bereits in Flums durften sich die Grenchner nach einer soliden JassLeistung freuen und, eigentlich egal, wie das Duell gestern in Balsthal ausgegangen ist, auf jeden Fall als Sieger fühlen. Als vor zwei Monaten im Grenchner Parktheater die Qualifikation zur SRF-Sendung stattfand, hatte sich wohl niemand erträumt, dass sich das Team um Monika Dietschi, Adrian Schleiss, Hans Ulrich Brugger, Telefonjasserin Nathalie Schindler und Vanessa Metter derart positiv in Szene zu setzen vermochte. Grenchen als Stadt der erfolgreichen Jasser, das passt auf alle Fälle.

Marbach, in Bern, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Bauer, Philippe, von Neuchâtel, in Milvignes, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Veigl, Alexander Christian, von Wettingen, in Oberwil-Lieli, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift; Meyer, André, von Muri (AG), in Lengnau (BE), mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Vizepräsident des Verwaltungsrates, Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien]. Lassa AG in Liquidation, in Grenchen, CHE-108.814.573, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 75 vom 17.04.2019, Publ. 1004612724). Das Konkursverfahren ist mit Urteil der Amtsgerichtspräsidentin von Solothurn-Lebern, in Solothurn, vom 11.06.2019 mangels Aktiven eingestellt worden. Stiftung OdA Gesundheit und Soziales im Kanton Solothurn, in Grenchen, CHE112.119.878, Stiftung (SHAB Nr. 185 vom 25.09.2018, Publ. 1004462180). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Chambers Hernandez, Melinda, deutsche Staatsangehörige, in Zuchwil, Mitglied des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Nagy, Melinda]. Goldschmiede Oliver Ruedi Leuenberger, in Grenchen, CHE-384.073.874, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 222 vom 14.11.2012, S.0, Publ. 6931104). Domizil neu: Römerbrunnenweg 31, 2540 Grenchen. Marti AG Grenchen, in Grenchen, CHE103.775.575, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 79 vom 25.04.2018, Publ. 4193297). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Sigrist, Kurt, von Zizers, in Bellach, mit Kollektivprokura zu zweien. Sapori e Tradizioni, Paliu, in Grenchen, CHE-379.117.106, Freiestrasse 53, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Produktion und Verkauf von Wurst- und Fleischwaren sowie Handel mit Waren aller Art. Eingetragene Personen: Paliu, Ileana, rumänische Staatsangehörige, in Grenchen, Inhaberin, mit Einzelunterschrift. Auto Voegeli AG, in Grenchen, CHE102.126.842, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 148 vom 03.08.2016, Publ. 2985353). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Voegeli, Fredy, von Grafenried, in Mülchi, Präsident, mit Einzelunterschrift; Voegeli-Messer, Madeleine, von Grafenried, in Mülchi, Mitglied, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Kostadinov, Dejan, von Grenchen, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift Wonderland Trading GmbH, in Grenchen, CHE-270.035.950, Gesellschaft mit be-

Die Grenchner Jassfans feierten jeweils bereits bei ihrer Ankunft an den Austragungsorten.

Der Grenchner Hans Ulrich Brugger wird fachgerecht «verkabelt».

Die Coolness ist dem 12-jährigen Adrian Schleiss geradezu anzusehen.

Kurz vor der Sendung ist eine Stärkung wichtig.

Für die Grenchner Fans Lotti und Colin wird dieses Treffen unvergesslich bleiben.

Auch die Prominenz ist bereit: Schlagersängerin Linda Fäh (Mitte) und Franco Knie (rechts) unmittelbar vor ihrem Auftritt.

Dieses Team sorgte gleich doppelt für Furore: Monika Dietschi, Adrian Schleiss, Hans Ulrich Brugger, Nathalie Schindler und Vanessa Mettler.

Da staunt selbst Moderator Rainer Maria Salzgeber: Die Grenchnerin Vanessa Mettler verblüfft im MemorySpiel mit ihrem guten Gedächtnis.

schränkter Haftung (SHAB Nr. 209 vom 27.10.2017, Publ. 3835507). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Schilt, Benjamin Lukas, von Grenchen, in Erlach, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung, mit Einzelunterschrift, mit 10 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00 [bisher: in Grenchen]. Roni GmbH, in Grenchen, CHE220.570.299, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 38 vom 25.02.2019, Publ. 1004573973). Statutenänderung: 16.07.2019. Zweck neu: Betrieb von Coiffeurgeschäften und damit zusammenhängenden Dienstleistungen sowie Handel mit Kosmetikprodukten und Coiffeurartikeln insbesondere auf dem Gebiet der Haarpflege sowie Import und Export von Waren aller Art. Kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten, sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen, alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen, im In- und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten, Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen. Automaten-Technik AG, in Grenchen, CHE-106.218.058, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 247 vom 20.12.2013, S.0, Publ. 1250163). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: KMS Treuhand & Revisions AG, in Aarberg (CH073.3.006.175-9), Revisionsstelle. RBM GmbH, bisher in Hergiswil (NW), CHE-248.988.091, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 146 vom 29.07.2016, Publ. 2980907). Statutenänderung: 04.05.2018. Sitz neu: Grenchen. Domizil neu: Kirchstrasse 77, 2540 Grenchen. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Xedos GmbH (CHE108.838.591), in Luzern, Gesellschafterin, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00; Haegy, Rudolf Johann, von Basel, in Hergiswil (NW), Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Pintaev, Magomed, russischer Staatsangehöriger, in Grenchen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00. RBM GmbH, in Hergiswil (NW), CHE248.988.091, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 146 vom 29.07.2016, Publ. 2980907). Die Gesellschaft wird infolge Verlegung des Sitzes nach Grenchen im Handelsregister des Kantons Solothurn eingetragen und im Handelsregister des Kantons Nidwalden von Amtes wegen gelöscht. Pensionskasse der Eterna AG, in Grenchen, CHE-109.799.976, Stiftung

(SHAB Nr. 23 vom 04.02.2019, Publ. 1004557586). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: WüthrichSigl, Monika, von Sargans, in Studen (BE), Mitglied des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Simard, Wesley, von Porrentruy, in Porrentruy, Mitglied des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Ranzoni, Maxime, von Ursy, in La Chaux-de-Fonds, Mitglied des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. NEXILIS AG, in Grenchen, CHE112.266.752, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 130 vom 09.07.2019, Publ. 1004671314). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Horst, Martin Jörg, von Horw, in Horw, Präsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift]; Inderbitzin, Silvio, von Morschach, in Horw, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung]; Schlottig, Falko, von Füllinsdorf, in Füllinsdorf, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: deutscher Staatsangehöriger, Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung]; Heinzen, Christoph, von Ried-Brig, in Seengen, Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Asfer GmbH in Liquidation, in Grenchen, CHE-112.902.559, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 126 vom 03.07.2018, Publ. 4331753). Das Konkursverfahren ist mit Urteil der Amtsgerichtspräsidentin von Solothurn-Lebern, in Solothurn, vom 27.06.2019 mangels Aktiven eingestellt worden. House of Prints, Kohler, in Grenchen, CHE-261.028.595, Centralstrasse 94, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Textilveredelung, Druckbereich sowie Werbetechnik. Eingetragene Personen: Kohler, Leandra, von Lüterkofen-Ichertswil, in Aeschi (SO), Inhaberin, mit Einzelunterschrift; Walliser, Remo, von Grossdietwil, in Lengnau (BE), mit Einzelunterschrift. Thommen Medical Solutions AG, in Grenchen, CHE-454.433.649, bei Thommen Medical AG, Neckarsulmstrasse 28, 2540 Grenchen,, CHE-112.446.627, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 28 vom 11.02.2015, S.0, Publ. 1982793). Mit Urteil der Amtsgerichtspräsidentin von SolothurnLebern, in Solothurn, vom 26.06.2019 wird Roger Rossier, von Vevey und Rougemont, in Selzach, als Liquidator abberufen und Urs Siegenthaler, von Schangnau, in Bettlach, als Liquidator mit Einzelunterschrift eingesetzt. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Rossier, Roger, von Vevey und Rougemont, in Selzach, Gesellschafter und Geschäftsfüh-

rer, mit Einzelunterschrift, mit einem Stammanteil von CHF 1’000.00 [bisher: Gesellschafter und Geschäftsführer, Liquidator, mit Einzelunterschrift als Liquidator, mit Einzelunterschrift als Liquidator]; Siegenthaler, Urs, von Schangnau, in Bettlach, Gesellschafter, Liquidator, mit Einzelunterschrift als Liquidator, mit einem Stammanteil von CHF 1’000.00 [bisher: in Grenchen, Gesellschafter, ohne Zeichnungsberechtigung]. Thommen Medical Solutions AG, in Grenchen, CHE-454.433.649, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 144 vom 29.07.2019, Publ. 1004686164). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Lerf, Dr. Reto, von Leibstadt, in Langendorf, Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Werder Elektro AG, in Grenchen, CHE105.944.162, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 33 vom 17.02.2010, S.17, Publ. 5499746). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Muhmenthaler, Roger, von Sumiswald, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien]; Ris, Mark, von Grenchen, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien]. Schnyder, Radio Television, in Grenchen, CHE-106.933.103, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 130 vom 09.07.2019, Publ. 1004671317). Das Einzelunternehmen wird infolge Fehlens der gesetzlichen Voraussetzungen der Eintragungspflicht auf Begehren des Inhabers gelöscht. Inserat


8

Immobilien

Donnerstag, 15. August 2019 | Nr. 33

VERMIETEN

VERKAUFEN Zu vermieten in Rüti bei Büren

Zu vermieten in Arch per 1. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung in umgebautem, zentral gelegenem, 4-Familien-Bauernhaus

grosse 5½-Zimmer-Duplexwohnung

Eigentumsstandard, 143 m² Miete Fr. 1850.– mtl., NK Fr. 250.– Die Wohnung bietet: – Platten-/Parkettböden – offene Küche mit GS, Glaskeramik – Schwedenofen – zwei Nasszellen – eigene WM/TU – Balkon und Gartensitzplatz – Estrich, Veloraum – Autoabstellplatz – Nähe Einkauf, Schulen, Arzt, öV – verkehrstechnisch günstige Lage Auskunft und Besichtigung unter Telefon 079 459 09 22 oder 079 372 96 61

Zu vermieten ab sofort

Garage-Lager (Box)

Miete Fr. 110.– Bahnhofstrasse 35, Grenchen 076 563 74 34 Per 1. 9. 2019 oder nach Vereinbarung zu vermieten an erhöhter, sonniger Lage mit Top-Aussicht in Grenchen schöne

4-Zimmer-Wohnung mit Balkon Mietzins Fr. 1250.– inkl. NK Besichtigungstermine vereinbaren Sie bitte unter Tel. 079 631 78 66.

P

re Bettlach, Bischmattstr. is 2½-Zi.-Dach-Whg. 780.–/170.– NK -H GK, GS, neue Küche, neues Bad, eigene it Waschmasch., sehr gross, schön, hell, Laminat Bettlach, Drosselweg 4½-Zi.-Whg. sehr gross! 1000.–/170.– NK ab 30. 9. 19, gross, schön, neue Küche, hell, Laminat, Süd-Balkon Grenchen, Bettlachstr. 2½-Zi.-Whg. 750.–/150.– NK ab 30. 9. 19, gross, schön, hell, Laminat, gr. Balkon 4½-Zi.-Whg. 1010.–/180.– NK ab 31. 10. 19 gross, schön, hell, Laminat, gr. Süd-Balkon Bastelraum/Büro, unterteilbar, ab Fr. 400.– 105 m² , vier grosse Räume, Fr. 150.–/m² , drei Nasszellen, gute Lage, Parkplatzmöglichkeiten Tel. 032 645 22 62 oder 079 400 25 00 www.nickandreas.ch/grenchen.htm

4½-Zimmer-Wohnung 85 m², saniert, nach Vereinbarung. Keine Tiere, Nichtraucher bevorzugt MZ Fr. 1020.– + NK Fr. 180.– Familie Roth, Tel. 032 351 40 20

VERKAUFEN


Menschen

Nr. 33 | Donnerstag, 15. August 2019

9

AUF EIN WORT MIT ... BORIS BANGA Die Grenchner-Stadt-Anzeiger-Serie

Vehement, konsequent und engagiert Keine passive Rolle

JOSEPH WEIBEL

B

oris Banga ist ein waschechter Baselbieter. Sein typischer «Bebbi»-Dialekt hat er behalten – auch Jahrzehnte später, die er fern seiner Heimat verbracht hat. 32 Jahre lang war er tätig für die Stadt Grenchen – zuerst als Rechtskonsulent, dann 22 Jahre als Stadtpräsident. Vor sechs Tagen wurde er 70 Jahre alt.

«Ich fühlte mich noch nie so gut»

Vis-à-vis sitzt ein entspannter Mann, schmaucht eine kleine Zigarre und blickt «auf Verlangen» des Journalisten auf sein Leben zurück. Wir treffen uns drei Tage vor seinem Siebzigsten. Die Frage drängt sich auf: Wie fühlt man sich so mit 70? «Ich fühlte mich noch nie so gut», sagt Boris Banga. Vor allem spüre er eine innere Zufriedenheit, sagt der Mann, der alle legislativen politischen Stufen, von der kommunalen bis nationalen Ebene, durchschritten hat. Seit vier Jahren ist er wieder beruflich tätig: als Partner einer Anwaltspraxis in Grenchen. Dieser berufliche Hintergrund diente ihm auch während seiner langen politischen Karriere. Als er aber vor vier Jahren wieder juristische Luft in einer Anwaltspraxis schnupperte, sei vieles neu gewesen. «Ich musste mich vor allem in verschiedene Gebiete neu einlesen.» Nein, eine Belastung sei das nicht gewesen. «Es war eine schöne Herausforderung mit jungen Kolleginnen und Kollegen.»

Um den einstigen Vollblutpolitiker ist es ruhiger geworden. Er kann nun ohne Fremdbestimmung leben und arbeiten. Er war sechs Jahre Mitglied im Solothurner Kantonsrat und stand etwa der Finanzkommission und der PUK in Sachen Solothurner Kantonalbank vor. Von 1995 bis 2007 war er im Nationalrat und wurde zwei Mal glänzend wiedergewählt. 2007 verlor die SP den zweiten Sitz und damit ebenso Banga in der Grossen Kammer. Heute frage er sich manchmal, wie er das alles unter einen Hut gebracht habe. Ob auf kommunaler oder nationaler Ebene: Boris Banga spielte nie nur eine passive Rolle. Seine offensive, bisweilen direkte Art, kam nicht immer nur gut an.

Vehement und konsequent

Boris Banga konnte polemisieren. Seine Meinung vertrat er vehement und konsequent. Er weiss, dass nicht alle Entscheidungen richtig sein können, von denen man meine, sie seien es, sagt

er unverblümt. Dank seiner unabänderlichen Art hat er einiges erreicht während seiner Amtszeit. Unermüdlich war sein Kampf für einen guten Ruf der Stadt. Ein NZZ-Journalist kam 2008 nach Grenchen, liess sich durch Banga die Stadt zeigen und inspirieren. Daraus entstand eine mehrseitige Reportage im Folio der NZZ, mit der eigentlich wenig erbaulichen Headline: «Das hässliche Entlein». – «Wenn das hier keine Qualität ist, dann weiss ich auch nicht», wird Boris Banga zitiert. Mit einigem Eifer, schrieb der Journalist beeindruckt, habe Boris Banga dem Ortsunkundigen seine Stadt gezeigt. Die anfängliche Skepsis des Journalisten kehrte in Begeisterung und führte zu einem eindrücklichen finalen Schlusssatz und Seitenhieb an die grösste Stadt der Schweiz: «Mach’s gut, Zürich! Das eigenwillige Städtchen am Jurasüdfuss hat dir eines voraus: Es hat seine Krise schon hinter sich.»

Velodrome als Leuchtturm

Besonders stolz ist Boris Banga auf ein Werk mit grosser Nachhaltigkeit – das 2013 eingeweihte Velodrome. Möglich machte es der Zürcher Unternehmer und Mäzen Andy Rihs, den Banga aus einer früheren Begegnung her kannte. Er habe Rihs auf den Grenchenberg geführt und ihm die Stadt und ihre Reize aus der Vogelperspektive gezeigt. Rihs, der ein Velodrome im Kanton Baselland plante, liess sich von Banga umstimmen und steuerte die erste Million Franken bei. Die gleiche Summe kam von der Stadt. Andy Rihs konnte weitere Donatoren für das Vorhaben begeistern, sodass die erforderliche Bausumme von 17,5 Millionen zusammenkam. Andy Rihs starb vergangenen Frühling im Alter von 76 Jahren. Boris Banga blickt mit grossem Respekt auf die kurze, aber intensive Zeit, der er mit dem erfolgreichen Unternehmer und persönlichen Freund hat erleben dürfen.

Mit 50 lernte er kochen

Im Leben kann man nicht immer nur gewinnen. 2006 erlitt Boris Banga während einer Joggingtour in der Witi einen Herzinfarkt. Er betrachtete diese gesundheitliche Zäsur als Fingerzeig und mit der Feststellung, dass es im Leben noch wichtigere Dinge gibt. Seine knappe Abwahl 2013 war eine weitere Zäsur in seinem intensiven Leben. «Klar war ich enttäuscht», macht er keinen Hehl aus seiner Stimmungslage am Abstimmungssonntag. Alles habe immer auch sein Gutes, sagt er sechs Jahre später und breitet seine Arme aus als Symbol für die gewonnene Freiheit. Er sei viel mehr zu Hause als früher. Habe an Abenden frei, vor allem an Wochenenden ebenfalls. Seit drei Jahren leben er und seine Frau Barbara im benachbarten Lengnau, nahe beim Elternhaus der Gattin. Er sei weder zum Hobbygärtner mutiert, noch mit anderen oder neuen Freizeittätigkeiten behaftet. Hingegen sei er für die Pflege und Ernte vom Quittenbaum und den Weinreben zuständig. Mit 50 Jahren bereits habe er die Freude am Kochen entdeckt und beherrscht es bestens, wie ihm seine Frau mittlerweile attestiere.

SOLOTHURN

> STECKBRIEF Vorname/Name: Boris Banga Wohnort: 2543 Lengnau Geburtsdatum: 9. August 1949 Beruf/Funktion: Rechtsanwalt und Notar

> FÜNF FRAGEN Meine Lieblingsdestination: Überall, wo wir unsere Hunde mitnehmen können. Lieblingsspeise: Pasta in allen möglichen und unmöglichen Variationen. Aufsteller der Woche: Da gibt es viele; im Vordergrund stehen immer Begegnungen mit zufriedenen, glücklichen Menschen. Auf was kann ich nicht verzichten: Ruhige Abende mit Familie und viel Lesestoff. Ich würde nie: Einem mir fremden Menschen mit Vorurteilen begegnen.

Er wollte Historiker werden

Grund für den Umzug von Grenchen nach Lengnau seien vor allem ihre vier Hunde gewesen. «Das kleine Einfamilienhaus meiner Frau steht direkt am Waldrand.» «Mit Hunden lernt man sich ausreichend zu bewegen», sagt er. «Es ist die einfachste und wirksamste Form von Gesundheitsprävention.» Mindestens einmal im Jahr reist das Ehepaar in die Normandie. Einerseits wegen der kilometerlangen Strände, die ein Paradies seien für die Hunde. Andererseits ziehe es ihn immer wieder auf die einstigen Schauplätze des Einmarsches der Alliierten. Er verrät seinen Hang zur Geschichte. Eigentlich habe er ursprünglich Historiker werden wollen.

Grenchen im Zentrum

Ein bisschen Grenchen spielt beim Neo-Lengnauer immer mit. Er verbrachte hier mehr als sein halbes bisheriges Leben, gestaltete einiges mit, vor allem aber bewirkte er vieles. Einer der vielen Passanten, die am Strassenkaffee vorbeigehen und den ehemaligen Stapi grüssen. Auch auf privaten Touren gibt es Ziele, die mit der Uhrenstadt verknüpft sind. Für den Bau des Grenchenbergtunnels und auch später kamen einst Gastarbeiter aus Sizilien nach Grenchen. Noch heute verbinden die Stadt und insbesondere Millitello in Val di Catania auf Sizilien freundschaftliche Bande. Vor einigen Wochen habe er diesen Ort inkognito mit seiner Frau aufgesucht, und sei dabei auf die «Via di Grenchen» gestossen. Als Grenchen 1988 mit Sélestat (F) und Neckarsulm (D) eine Städtepartnerschaft einging, war Banga bereits für die Stadt tätig. Zwischenzeitlich verbinden ihn persönliche Freundschaften mit Schlettstädtern. Seit der Gründung der partnerschaftlichen Bande 1988 hat er kaum eine Austragung des legendären «Corso Fleuri» verpasst. Dieses Jahr am vergangenen Wochenende ebenfalls nicht – und feierte gleichzeitig dort noch seinen 70. Geburtstag.

anga a: Boris B g n a B e s u Ha nks). rbeiner im und Salome (von li narchiv) ie V e n e d ahla Zufrie Familie , Charlie, Y nga. (Bild: mit Lolitha amera: Barbara Ba K Hinter der

Tickets für «Slide my City» gewinnen

Wenns rutscht, dann flutschts: «Slide my City» bringt den längsten Rutschspass wieder in die Schweiz. Nun kommt die bis 200 Meter lange Wasserrutschbahn nach Solothurn. Wir verlosen 3 Mal 2 Tickets. «Slide my City» macht richtig Spass. Nicht nur auf der Rutschbahn, sondern auch bei einem coolen Spiel im Rivella-Zelt mit tollen Preisen. Der Familienspass kostet 4 Franken für Kinder unter 6 Jahren; 6 bis 14 Jahre: 10 Franken; Erwachsene:

16 Franken. Als Rutschunterlage auf der Rutschbahn dienen ein Schwimmreifen, Gummiente oder Luftschloss. Mit etwas Glück sind sechs Gewinnerinnen und Gewinner auch gratis mit dabei. Wir verloren 3 Mal 2 Tickets für «Slide my City» von Sonntag, 18. August, an der Kronengasse in Solothurn. Was Sie tun müssen: einfach anrufen. Heute Freitag, 16. August 2019, 16 Uhr, auf 032 654 10 60. Die ersten drei Anrufer erhalten die je zwei Tickets. www.slidemycity.ch. mgt

Die 200 Meter lange Wasserrutschbahn von «Slide my City» kommt schon bald nach Solothurn. (Bild: zvg)


10

Veranstaltungskalender

Donnerstag, 15. August 2019 | Nr. 33

KAKADU FREIZEITANLAGE 2544 Bettlach Telefon 032 645 11 11

DIE NEUE KOLLEKTION IST DA!

-BOUTIQUE

SOMMER 2019

EINFACH COOL! FASHION PUR! trendig • jung • verspielt • elegant • sportlich Bilder und Öffnungszeiten: www.kakadu.ch

TENNIS • TENNIS WINTERSAISON Heisse Preise für coole Rechner!

 Verlangen Sie unsere Tarifunterlagen!

SPARSCHWEINTARIFE Fr. 22.50 pro Std. Mo–Fr 9.00–11.00 und 14.00–16.00 Uhr Sa/So 21.00–22.00 Uhr

• Tennis • Sauna/Dampfbad • Squash • Step/Aerobic/Dance • Fitness • Tischtennis • Solarium • Spielautomaten • Billard • 1 Restaurant • Boccia • 1 Pub

www.kakadu.ch Bitte beachten Sie unsere neuen Öffnungszeiten!

MELDEN SIE IHREN ANLASS! Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Anlass frühzeitig auf der Internetseite www.grenchen.ch unter «Aktuelles –›

Anlässe» einzutragen. Sie erhalten mit einem Eintrag einen kostenlosen Auftritt in diesem Veranstaltungskalender sowie auf der Internetseite der Stadt Grenchen. Die Daten werden gleichzeitig auch für die Printagenda in

MEHR SONNE IM KAKADU!

> 1 topmodernes ERGOLINE-SOLARIUM > Tarif: 5 Minuten = Fr. 5.– > Durchgehend betreut > Ohne Voranmeldung!

den Ausgaben az Grenchner Tagblatt, az Solothurner Zeitung, ot Oltner Tagblatt sowie deren Onlineveranstaltungskalendern verwendet. Eintragungen bis 10 Tage vor Anlass, keine Publikationsgarantie.

IN GRENCHEN IST WAS LOS!

FREITAG, 16. AUGUST 7.00–12.00 Uhr: Markt mit Frischprodukten. www.gvg.ch. Marktplatz.

SAMSTAG, 17. AUGUST 13.30–16.00 Uhr: Die Kapelle Allerheiligen ist jeden Samstag Nachmittag für die Bevölkerung geöffnet. Kapelle Allerheiligen, Allerheiligenstrasse. 14.00 Uhr: Sonbre-Fest. Gemütliches Fest im Garten der Sonderschule. Heilpädagogische Sonderschule (Garten), Breitengasse 11. 20.00 Uhr: Sommer Gospel Grenchen 2019. Ein Gospelkonzert unter freiem Himmel im Herzen von Grenchen. Hauptact ist die Gospelformation Swiss Gospel Voices. Als Vorgruppe konnte Silvia Marti gewonnen werden. www.swissgospelvoices.ch Marktplatz (Stadtdach), kein Eintritt - Kollekte

SONNTAG, 18. AUGUST 10.00 Uhr: Konzert von Sodi & Co. Jazz-Brunch. Pro Jazz präsentiert die Bucheggberger Band Sodi & Co. Sodi & Co in Worte zu fassen, ist etwa so schwierig, wie einem Fisch das Laufen beizubringen. www.sodiundco.ch Heilpädagogische Sonderschule, Breitengasse 11. 11.00–17.00 Uhr: Coop Andiamo von schweiz. bewegt - 18. August 2019. Der Bewegungsevent für die ganze Familie – Tissot Velodrome in Grenchen - 18. August 2019. Die Anmeldung kann online (www.tvgrenchen.ch) oder vor Ort erfolgen. Mitmachen können alle Kinder von 7 bis 15 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Tissot Velodrome (Haupteingang), Neumattstrasse 25.

DIENSTAG, 20. AUGUST 7.00–12.00 Uhr: Markt mit Frischprodukten. www.gvg.ch Marktplatz.

MITTWOCH, 21. AUGUST 17.30–20.00 Uhr: Evivo Selbstmanagement–Training. Besser mit dauerhaften Beschwerden umgehen. 6x, jeweils am

Mittwoch von 17.30–20.00 Uhr, 21.8., 28.8.,4.9., 11.9., 18.9. und 25.9.2019. Kosten CHF 100.00 (statt CHF 480.00) mit Gutschein der Solothurner Spitäler Gutscheincode SOSPI19Anmeldung bis 9. August: www.evivo.ch oder Telefon 062 555 56 78. Spitex-Dienste Grenchen (Raum Schulung 1), Girardstrasse 17.

DONNERSTAG, 22. AUGUST 18.45 Uhr: Info-Abend Techniker HF und Berufsprüfungen in Elektrotechnik. Informationsveranstaltung zu den HF Studiengängen. Besuchen Sie unverbindlich den Info-Abend und beschleunigen Sie Ihre Karriere. Anmeldung erwünscht. Anmeldung www.hftm.ch. Höhere Fachschule für Technik Mittelland HFTM, Sportstrasse 2.

FREITAG, 23. AUGUST 7.00–12.00 Uhr: Markt mit Frischprodukten. www.gvg.ch Marktplatz. 19.00 Uhr: Forum Grenchen: Transition Town – Stadt im Wandel. www.forumgrenchen.ch, Eintritt frei. Parktheater, Lindenstrasse 41. 21.00–23.00 Uhr: Jurasternwarte offenes Dach. Nachthimmelbeobachtung. www.jurasternwarte.ch Jurasternwarte, Untergrenchenberg.

SAMSTAG, 24. AUGUST 13.30–16.00 Uhr: Die Kapelle Allerheiligen ist jeden Samstag Nachmittag für die Bevölkerung geöffnet. Kapelle Allerheiligen, Allerheiligenstrasse. 14.00–17.00 Uhr: «Ich steig aus und mach meine eigene Regie». Kosten: CHF 298.–. www.theaterschulegrenchen.ch VV: sekretariat@theaterschulegrenchen.ch 14.00–17.00 Uhr: «Lichter-Welten». Theater-Werkstatt. Kosten: CHF 325.–. Veranstaltungsort: Kammerspiele Seeb in Bachenbülach. www.theaterschulegrenchen.ch sekretariat@theaterschulegrenchen.ch

17.00 Uhr: Fussball Meisterschaftsspiel 2. Liga Interregional FC Grenchen 15 – FC Freienbach. Stadion Brühl.

SONNTAG, 25. AUGUST 11.30 Uhr: Picknick, Bräteln, Spiele und Spass. Anmeldung ist erwünscht: info@granges-melanges.ch oder 079 282 19 86. Glutzhütte, Grubenweg.

DIENSTAG, 27. AUGUST 7.00–12.00 Uhr: Markt mit Frischprodukten. www.gvg.ch Marktplatz.

AUSSTELLUNGEN/MUSEEN Kunsthaus Grenchen, Bahnhofstrasse: Carmen Perrin – «Reprends ton souffle». Installationen, Zeichnungen, Skulpturen, Videos. Die Ausstellung dauert bis am 22. September. www.kunsthausgrenchen.ch Do 14–17 Uhr Fr 14–17 Uhr Sa 14–17 Uhr So 11–16 Uhr Kultur-Historisches Museum Grenchen Geschlossen wegen Umbau 10. Juni – 20. September 2019. Wiedereröffnung und Jubiläumsfest «20 Jahre Museum» am 21. September 2019. www.museumgrenchen.ch

DEMNÄCHST

OPEN HOUSE IM LINDENHAUS 31. August 2019, 14.00 - 20.00 Uhr: Das Open House ist ein Tag der offenen Tür für Jung und Alt. Das Ziel ist es, die Türen des Lindenhauses für alle die Lust haben einen Tag lang zu öffnen. Gemeinsam feiert man einen Tag mit Spiel und Spass für die ganze Familie und kulinarischen Angeboten. Vorbeikommen und sich selber vom Angebot überzeugen, welches ausser der Verpflegung kostenlos ist. Lindenhaus Grenchen

Bild: zvg

Neugründer-Challenge am 5. November 2019 in Grenchen – Mitmachen und gewinnen Sind Sie ein Jungunternehmen aus dem Kanton Solothurn? Ist Ihre Gründung nicht älter als 2 Jahre? Wollen Sie Ihre innovative Geschäftsidee am Dienstag, 5. November 2019 ab 17.00 Uhr während 10 Minuten in Grenchen einem Publikum aus Wirtschaft, Politik und Höheren Fachschule für Technik Mittelland (hftm) präsentieren? Überzeugen Sie das Publikum für Ihre Idee und gewinnen Sie den Förderpreis im Wert von CHF 1›000. Interessiert? Bewerben Sie sich bis 3. Oktober 2019 bei wirtschaftsfoerderung@grenchen.ch.

Profile for AZ-Anzeiger

20190815_WOZ_GSAANZ  

Grenchner Stadt-Anzeiger 31/2019

20190815_WOZ_GSAANZ  

Grenchner Stadt-Anzeiger 31/2019