Page 1

P.P. 2540 Grenchen Post CH AG

9. Mai 2019 | Nr. 19 | 80. Jahrgang

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a.A., Rüti b.B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 032 652 66 65

Lebernstrasse 42, 2544 Bettlach

> IN DIESEM STADT-ANZEIGER Schon seit vierzig Jahren Tradition Der Bettlacher Verein Comitato Genitori hat zur Giornata Insieme eingeladen.

12. Mai, Muttertag: Von 10 bis 13 Uhr für Sie geöffnet.

Passion Flowers

10% Rabatt bis 11. Mai 2019 auf das gesamte Sortiment

Marina Barteczko Solothurnstrasse 46 2543 Lengnau Tel. 032 501 10 60 Öffnungszeiten Mo–Fr 8.00–12.00 13.30–18.30 Sa 8.00–16.30

WOCHENTHEMA

Marktplatz 16, 2540 Grenchen, Telefon 032 652 12 21

Ein Pfarrer sagt: «Auf Wiedersehen» DIE STIMME von Pfarrer Mario Tosin bebte leicht, als er sich nach 16 Jahren in der feierlichen Eucharistiefeier mit kurzen aber gerührten Worten von den Grenchner Katholiken verabschiedete. Der Gottesdienst vom vergangenen Sonntag «gehörte» ganz alleine ihm. Mario Tosin hat bereits offiziell seine Arbeit in der Pfarrei St. Clara in Basel aufgenommen.

Herzlich willkommen zum

Muttertags-Brunch auf dem Untergrenchenberg 12. Mai 2019 von 9.00–13.30 Uhr Mit reichhaltigem Brunch-Buffet und musikalischer Unterhaltung

JOSEPH WEIBEL (TEXT), ALESSIO GRAMBONE (FOTOS)

D

ie Eusebiuskirche war bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Grenchner Katholiken wollten ihrem langjährigen Pfarrer die Reverenz erweisen. Gerührt hielt Pfarrer Mario Tosin einen kurzen Rückblick auf seine Tätigkeit, vor allem aber auf die positiven Eindrücke, die er in dieser Stadt gewonnen habe. «Grenchen bleibt immer ein Stück Heimat von mir», sagte er. 80 Kilometer seien kein Hindernis, um der Uhrenstadt ab und an einen Besuch zu machen.

Platz für andere Meinungen

Er betonte die gute Zusammenarbeit mit seinem engsten Mitarbeiterstab, den Behörden. Man habe stets gegenseitiges Vertrauen und ein herzliches Miteinander gespürt – und dabei zog er insbesondere auch die Gläubigen mit ein. «In einer solchen Gemeinschaft hat es immer Platz für unterschiedliche Meinungen.» Er verglich seine Aussage mit einer Partnerschaft, in der man bestrebt sei, einen Konsens und immer wie-

Pfarrer Mario Tosin (u.) war an «seinem» Abschiedsgottesdienst auch immer wieder sichtlich gerührt.

der zueinander zu finden. Für Mario Tosin und die anwesenden Gläubigen gab es noch eine grosse musikalische Überraschung: Die Grenchner Sopranistin Amelia Scicolone (singt am Nationaltheater Mannheim) sang das «Tu virginum Corona» von Mozart.

«Er hinterlässt eine grosse Lücke»

Einen Rückblick gab es auch aus behördlicher Sicht. Kirchgemeindepräsident Alfred Kilchenmann betonte, was wohl viele Gläubige dachten, die mit Mario Tosin über die vielen Jahre regelmässig in Kontakt standen: «Er hinterlässt eine grosse Lücke.» Kilchenmann meinte damit wohl auch, dass es nicht einfach sein dürfte, diese Vakanz in naher Zukunft wieder zu besetzen. Die Stelle, informierte der Kirchgemeindepräsident, werde in den nächsten Tagen im Schweizerischen Kirchenblatt zur Wiederbesetzung ausgeschrieben.

Fam. Vreni + Ruedi Schneider Rest. Untergrenchenberg Tel. 032 652 16 43 (Reservation erwünscht) www.untergrenchenberg.ch


2

Veranstaltungen

Donnerstag, 9. Mai 2019 | Nr. 19

YOGA Erhalten Sie mit Yogaübungen Ihre Beweglichkeit, üben Sie Atemachtsamkeit, fördern Sie Ihr Körperbewusstsein und Ihre innere Ruhe. Die Kurse sind auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden abgestimmt.

5-Gang-Menü Fr. 48.50/Per. (ab 2 Personen)

Gerne lade ich Sie zu einer kostenfreien Schnupperstunde ein. Weitere Infos bei Christine Inniger dipl. Yogalehrerin YCH Tel. 032 525 47 49 und www.yogafürdich.ch

Solothurnstrasse 139 · 2540 Grenchen Telefon 032 645 35 40 www.pomodoro-grenchen.ch

Bürgergemeinde Grenchen

Einladung

zur traditionellen Waldbegehung mit den Ortsbürgern und Einwohnern von Grenchen Samstag, 18. Mai 2019, 13.30 Uhr Holzerhütte Grenchen Waldbegehung im zartgrünen Talwald. Im Gebiet Alte Bergstrasse – Banneggweg – Steiniger Weg – Dählenbrüggliweg • 25 Jahre Dauerwaldbewirtschaftung nach Femel- und Saumschlagverfahren • Weiterverarbeitung Energieholz • Holzernteeingriffe geprägt durch absterbende Bäume Die Waldbegehung findet bei jedem Wetter statt. Wir empfehlen gutes Schuhwerk und der Witterung entsprechende Bekleidung. Bürgergemeinde Grenchen


AMTLICHE PUBLIKATIONEN

Stadt Grenchen

Baudirektion

Baupublikationen Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

Januzaj Ali, Rehweg 1, 2540 Grenchen Umgebungsgestaltung mit Parkplatz Rehweg 1 / GB-Nr. 4716 Gesuchsteller

Gesuchsteller

Hüsler Nest AG Flughafenstrasse 45, 2540 Grenchen Nutzungsänderung (alt: Büro/Lager neu: Verkauf) und WP im Freien Flughafenstrasse 45 / GB-Nr. 1458 Gesuchsteller

Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

Witschi Bernhard Allerheiligenstrasse 158, 2540 Grenchen Umgebungsgestaltung Allerheiligenstrasse 158 / GB-Nr. 4603 Nara Garden Design GmbH Lyssstrasse 64, 2560 Nidau

Planauflage

Baudirektion, Dammstrasse 14 Grenchen Einsprachefrist 23. Mai 2019 Einsprachen sind begründet und im Doppel bei der Baudirektion einzureichen.

Grenchen, 9. Mai 2019

BAUDIREKTION GRENCHEN

Gemeinderat Am Dienstag, 14. 5. 2019, 17.00 Uhr findet im Ratssaal des Parktheaters eine GR-Sitzung statt. Die Verhandlungen sind öffentlich. 1. Rechnung und Geschäftsbericht 2018 der SWG 2. Kreditüberschreitungen 2018: Allgemeine Personalkosten 3. Kreditüberschreitungen 2018: Besoldungen Schulen 4. Bewilligung von Kreditüberschreitungen pro 2018 5. Jahresrechnung und Verwaltungsbericht 2018 der Stadt Grenchen 6. Abschreibung von Vorstössen im Zusammenhang mit Verwaltungsbericht 2018 7. Motion Alexander Kaufmann (SP): Umsetzung Sperrung der Bettlachstrasse für den motorisierten Verkehr während der Sommermonate im Abschnitt Baracoa bis Kuoni: Beschluss über Erheblicherklärung 2 Petitionen für resp. gegen eine temporäre Sperrung 8. Ersatz Kinderskilift Skilift Grenchenberg AG (SLAG): Investitionsbeitrag 9. Umzug und Ersatzbeschaffungen Robi-Spielplatz: Nachtragskredit 10. Landbeschaffungskredit STADTKANZLEI GRENCHEN

3

Amtliche / Kirche

Nr. 19 | Donnerstag, 9. Mai 2019

KIRCHEN GOTTESDIENSTE REFORMIERTE KIRCHE Zwinglikirche Grenchen Donnerstag, 9. Mai 2019 Gottesdienst in den Alterszentren. 15.00 Kastels. 16.00 Am Weinberg. Pfarrerin Doris Lehmann. Sonntag,12. Mai 2019 10.00 Familiengottesdienst zumThema Paulus. Pfarrer Roger Juillerat. Mitwirkung der 6.-Klässler und von Pia Hadorn, Katechetin, und Monika Köhli, KUW-Mitarbeiterin. Anschliessend herzliche Einladung zum Apéro. Dienstag, 14. Mai 2019 10.30 Gottesdienst im Sunnepark. Pfarrerin Doris Lehmann. Markuskirche Bettlach Freitag,10. Mai 2019 15.15 Ökumenischer Gottesdienst im Alterszentrum Baumgarten. Renata Sury-Daumüller. Sonntag, 12. Mai 2019 10.00 Muttertag. Gottesdienst. Pfarrer Peter von Siebenthal. RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE Samstag, 11. Mai 9.00 Rosenkranz,Taufkapelle. 17.30 Eucharistiefeier. Sonntag, 12. Mai, Muttertag 10.00 Eucharistiefeier. 10.00 Eucharistiefeier in Spanisch, Taufkapelle. 11.15 Eucharistiefeier in Italienisch. Dienstag, 14. Mai 9.00 Wortgottesdienst entfällt. Mittwoch, 15. Mai 18.30 Eucharistiefeier. Donnerstag, 16. Mai 9.15 Eucharistiefeier. 19.00 Maiandacht, Kapelle Staad.

Aktionen vom 9. bis 11. Mai 2019 Kalbsgeschnetzeltes

100 g

Fr. 3.70

Cordon-bleu «maison»

kg

Wochen-HIT Bärlauch- & SwissChili-Steak

100 g

Fr. 1.65

Käse: Neu im Sortiment 100 g Schacher-Seppli-Chäs

Fr. 2.35

statt 4.70

Fr. 18.90

Viele weitere Neuheiten im Käsebuffet

CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Christkatholische Kirche St. Peter und Paul Sonntag, 12. Mai 2019 Kein christkatholischer Gottesdienst in Grenchen. 11.00 Syrisch-orthodoxer Gottesdienst in der christkatholischen Kirche Grenchen, mit Pfr. Kerim Asmar. Montag, 13. Mai 2019 14.00 «Maibummel» im «airporthotel» mit Vortrag über Myanmar/Burma, gemäss sep. Einladung. EVANG.-METH. KIRCHE Baumgartenstrasse 43, Grenchen Info: www.emk-grenchen.ch Sonntag, 12. Mai 10.00 Gottesdienst. GEMEINDE FÜR CHRISTUS GfC Freiestrasse 30, Grenchen Sonntag, 12. Mai 9.45 Gottesdienst zum Muttertag mit Kinderprogramm!

Sonntag, 12. Mai 10.00 WertschöpferTalk an der Mühlestrasse 9 mit spannendem Kinderprogramm. Weitere Infos: www.bewegungplus-grenchen.ch

AKTUELL

Samstag, 11. Mai 2019, am Morgen auf dem Zytplatz – Zum Dank eine Rose für die Mütter!

ja

Wir denken nicht nur am Muttertag an die Mamis! Die SP Grenchen wünscht allen Müttern einen erholsamen Muttertag. Herzlich willkommen zu unseren nächsten Veranstaltungen: Freitag, 10. Mai 2019, 9–11 Uhr: Standaktion auf dem Markt zum Muttertag Montag, 13. Mai 2019, 19.00 Uhr: Film und Diskussion zur kant. Abstimmung STAF im Kino Rex Samstag, 8. Juni 2019, 9–11 Uhr: «SPrechstunde» beim Denner im Monbijou Donnerstag, 27. Juni 2019,18.00 Uhr: Sommer-Grillfest Auskunft: Angela Kummer, Präsidentin SP Grenchen, Tel. 077 453 31 15 angela.kummer@gmx.ch www.sp-grenchen.ch


Schoggi, Caramel, Brownie. Geht immer.

Geniessen Sie bei uns feine Sommergerichte und köstliche Coupes!

Von diesem Trio hat man nie genug:

Die Daim-, Brownie-Chocolate- und Brownie-Caramel-McFlurrys sind wieder da! Der perfekte Glacé-Genuss für den perfekten Sommer.

Bistro Bambi

Marktstrasse 6 2540 Grenchen Telefon 032 653 27 91

GLEICH HIER IN GRENCHEN! Kirchstrasse 1 2540 Grenchen T. 032 653 08 08 F. 032 653 08 18

info@hoerberatungrasser.ch www.hoerberatungrasser.ch

«FRISCH FÜR DEN FRÜHLING» JETZT GEHÖR TESTEN LASSEN UND DAS GRAS WIEDER WACHSEN HÖREN

Es ist noch nicht zu spät um die Sommerferien zu buchen

Auch kurzfristig finden wir für Sie noch tolle Angebote, seien es:

AKTUELL!

Ferien am Meer, Städtereisen, Kreuzfahrten, Rundreisen, Mietwagen/MotorhomeFerien oder Hotelaufenthalte.

FEINE SPARGEL-GERICHTE

Das Vasellari-Grenchen-Team: Rolf Probst und Christina Habegger gestalten Ihre Reiseträume. Marktstrasse 4, 2540 Grenchen SO, Tel. 032 652 77 52 mail@vasellari-grenchen.ch, www.vasellari-grenchen.ch

DI–FR

8.30–12.00 13.00–18.00 SA 9.00–12.00 MONTAG GESCHLOSSEN

20Jahre Jahre 20

Badeferien im Sommer

Produkte für Luft & Wasser

Brudermann Öffnungszeiten: Mo – Do, 7.45–11.45 und 13.15–17.30 Fr, 7.45–11.45 und 13.15–17.00 Sa geschlossen EU

N

ft Fachgeschä ns tig kann auch gü

Werkzeuge

www.schneider-reisen.ch

Schrauben Industriebedarf

Tage

9 Spanien ab • Wöchentliche Abfahrten ab 14. Juni 2019 Fr. 495.– HP • Montagsabfahrten bis 30. September 2019 • Super Kinderreduktionen (bei vielen Hotels bis 100 %) • Sparangebote für Montagsabfahrten • Preisgünstige Familienangebote • Hotel nach Ihrer Wahl • Camping-Bungalows • All-inclusive-Angebote • Lloret de Mar und Calella, Badeferien mit Discofun & Partylife, (Betreuung vor Ort) All inklusive! Hit 2 für 1! Reiseziele: Costa Brava: Rosas, Playa de Aro, Lloret de Mar; Costa del Maresme: Calella, Santa Susanna; Costa Dorada: Salou & La Pineda-Salou, Cambrils, Feriendorf Estival Eldorado Resort, Camping Torre de la Mora; Costa del Azahar: Peniscola, Alcocebre

Farbenshop

«BEKO» Garten-Frühlings-Set Grünbelag-Entferner + Holz-Entgrauer + hochwertige Bürste Hochwirksame Spezialprodukte auf natürlicher Basis Befreit mühelos von Algen, Flechten und Sporen Reinigt aktiv und selbstständig Entfernt Grauschleier von unlackierten Hölzern hochwirksam Mit Dauerschutz gegen Neubefall Beide Produkte sind schadstofffrei und biologisch abbaubar

Spezialpreis nur Fr.

Italien 9 Tage • Wöchentliche Abfahrten ab 8. Juni 2019 ab • Super Kinderreduktionen • Hotel nach Ihrer Wahl Fr. 455.– • Mittwochsabfahrten im Juli • All-inclusive-Angebote ZF • Rimini: Badeferien mit Discofun & Partylife (Betreuung vor Ort) Reiseziele: Cesenatico, Bellaria, Igea Marina, Rimini, Riccione, Cattolica und Bibione

26.–

statt Fr. 32.–

Ab sofort alle Artikel auch in unserem Online-Shop erhältlich.

Bestellen Sie den aktuellen Badeferienkatalog: f 1

Grenchen 032 653 84 60 Centralstrasse 2

Entspannt reisen im Schneider-Car

Schwab AG Eisenwaren  Solothurnstrasse 58  2540 Grenchen Telefon 032 653 84 84  Fax 032 653 87 37 www.schwab-eisenwaren.ch  info@schwab-eisenwaren.ch

Garantiert hin & zurück, die Kundengeldabsicherung.


Grenchen

Nr. 19 | Donnerstag, 9. Mai 2019

5

Bewegung, Spass und Freundschaften

GRENCHEN Erfreuliche Selbstinitiative im Grenchner Lindenhaus: Die tanzbegeisterten Teenager Madison und Lidia haben eine selbst geführte Tanzschule ins Leben gerufen. Am «Open House» soll Ende August eine Vorführung stattfinden DANIEL MARTINY (TEXT UND FOTOS)

D

ie Führung des Grenchner Jugendzentrums Lindenhaus handelt stets nach Ziel, Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu geben und sie zu fördern. «Wir sind begeistert, dass nun zwei Jugendliche die Initiative ergriffen haben und eine selbständig geführte Tanzschule leiten.» Tatsächlich haben sich die beiden tanzbegeisterten Teenager Madison und Lidia zum Ziel gesetzt, ihr Können interessierten Mädchen zu vermitteln. Die beiden Jugendlichen haben sowohl eine Ausbildung im professionellen Tanz als auch Balletterfahrung vorzuweisen. Die Palette geht jedoch noch viel weiter: «Alles, was uns Spass macht, warum nicht auch Street- oder gar Breakdance?» Es bleibt vorerst ein Geheimnis, was genau im Untergeschoss des Lindenhauses einstudiert wird. Gelüftet wird dieses am 31. August am «Open House». Am Tag der offenen Tür will die Gruppe im Lindenhaus vorführen, was sie jeweils am Mittwoch ab 17 Uhr einstudiert hat. Bislang trainieren zehn Mädchen im Alter zwischen 10 und 15 Jahren auf dieses Ziel hin. Es ist eine verschworene Truppe, die jederzeit gerne weitere Teilnehmerinnen willkommen heisst. Die Räumlichkeiten im Lindenhaus sind für ein solches Projekt geradezu ideal, und die gute Stimmung, sowie die entstandenen Freundschaften in der Tanzgruppe, geben zusätzliche Motivation, etwas Kreatives auf die Beine zu stellen und später aufzuführen.

Im Lindenhaus soll Ende August beim «Open House» eine Tanzvorführung stattfinden.

Die Grenchner Tanzgruppe unter der Führung von Madison und Lidia (hinterste Reihe von links) zeigt lobenswerte Eigeninitiative. Bald ist wieder MIA-Zeit: Die Grenchner Messe findet vom 29. Mai bis 2. Juni statt. (Bild: Archiv)

4 Fragen an Christian Riesen, Leitung Mia Grenchen

NEWS

An der Hohlenstrasse entsteht neuer Wohnraum. Der Spatenstich erfolgte vor kurzem (v. l.): Architekt Ivo Erard, Mario Chirico und Doris Weber (Chirico Immobilien), NWG-Präsident Marcel Maurer, Daniele Uddo (Erard Architekten), Hans Zimmermann, Berger Bau (Grenchen, Büren an der Aare), und Sascha Dziagwa (Erard Architekten).

GRENCHEN Mai ist wieder Grenchner Messezeit! Vom 29. Mai bis 2. Juni 2019 findet die MIA statt. Nicht irgendeine, sondern die 30. Auflage. Grund genug, dass Messeleiter Christian Riesen seine Premiere vom letzten Jahr toppen will. Es hat doppelt so viele Aussteller (über 100), und vier Fünftel der Aussteller stammt aus dem Grossraum Grenchen. Herr Riesen, Sie wirken entspannter als noch in den letzten Wochen. Sind Sie mit der 30. MIA schon in den Startlöchern? Christian Riesen (lacht): Der Schein trügt. Die Zeit vergeht im Fluge, und es gibt noch tausend Dinge zu erledigen. Aber, es ist so: Ich bin entspannter als auch schon. Wir haben über 100 und damit eine grössere Ausstellung als im letzten Jahr. Und wir haben viele Anziehungspunkte für das Publikum.

NWG baut zum Jubiläum neuen Wohnraum GRENCHEN Vor 70 Jahren wurde die Neue Wohnbaugenossenschaft Grenchen (NWG) gegründet, um weniger gut Verdienenden günstigen Wohnraum zu ermöglichen. Die NWG hat aktuell rund 200 Wohnungen, die sie verwaltet und vermietet. In den kommenden zwei Jahren wird die nach längerer Pause wieder einmal Bauherrin. JOSEPH WEIBEL (TEXT UND FOTO)

D

as ist eine schöne Geschichte: Zum 70. Geburtstag macht sich die Neue Wohnbaugenossenschaft Grenchen gleich selber ein Jubiläumsgeschenk. Sie lässt an der Hohlenstrasse zwei Mietliegenschaften mit 19 Wohnungen erstellen. Im Sommer 2020 ist die erste Etappe bezugsbereit, im Frühling 2021 die zweite. Vorgesehen sind je fünf 2½-, 3½- und 4½-Zimmer-Wohnungen. Dazu kommen vier Attika-Wohnungen mit jeweils 4½

Zimmern. Ausserdem werden die beiden Liegenschaften über eine Einstellhalle mit 20 Plätzen verfügen.

Bezahlbarer Wohnraum

Zuletzt baute die NWG an der Bettlachstrasse ein neues Wohnhaus. Blättert man weiter zurück, liegt der letzte Neubau der Genossenschaft ein Vierteljahrhundert zurück. Architekt Ivo Erard und Mario Chirico (Chirico Immobilien übernimmt die Erstvermietung und Verwaltung), beide von der NWG, betonten die hochwertige Bauweise. «Sie entspricht dem Standard von Wohneigentum», sagte Erard. «Die Wohnungen liegen trotzdem unter dem Schnitt bei Wohnungen dieses Baustandards», so Mario Chirico. Er rechne zwischen 10 bis 15 Prozent. Bevor mit dem Bau begonnen werden kann, muss noch das stillgelegte Reservoir Hohlen zurückgebaut und die Trafostation der SWG versetzt werden. Vor einigen Tagen wurde dann mit dem offiziellen Spatenstich der Startschuss gegeben für die neue NWG-Liegenschaft.

Eine MIA mit vielen Magneten

GRENCHEN

Heute Info über «Donnschtig-Jass»

Heute Donnerstagabend wird die Stadt Grenchen die Öffentlichkeit über die in Grenchen geplante SRF-Livesendung «Donnschtig-Jass» vom kommenden 15. August im Parktheater ab 18.30 Uhr informieren. Das Qualifikationsturnier beginnt ebenfalls heute Abend um 19.30 Uhr. Gesucht werden dort die besten Grenchner Jasser und Jasserinnen, die am 8. August in Flums oder Walenstadt gegen Balsthal darum kämpfen, dass eine Woche später – am 15. August – Grenchen Gastgeber der letzten Sendung der Saison sein kann. Ein Eintritt wird nicht erhoben. Nähere Informationen können im Internet heruntergeladen werden. mgt www.grenchen.ch/de/tourismus/aktuell

Zum Beispiel? Ich denke ganz zuerst an die Grenchner Aviation Days, die gleichzeitig mit der MIA Grenchen stattfinden. Mit unserem Standort bei der Tennishalle liegen wir natürlich goldrichtig, um vom einen zum anderen Höhepunkt zu zappen. Mit Heliweekend und der Flugshow der Schweizer Flugwaffe fehlt es auf dem Airport nicht an Höhepunkten. Partytime ist in unserem Unterhaltungszelt angesagt – sozusagen nonstop. Radio 32 ist unser Messeradio, Telebielingue ist unser Messe-Fernsehen. Hunger leiden muss man sowieso nicht an der 30. MIA. Neben den offiziellen Messerestaurants bei der Tennishalle bieten sich weitere Verpflegungsmöglichkeiten im und um das Gelände, auf dem natürlich der Rummelplatz ebenso wenig fehlt. Letztes Jahr gab es eine recht pragmatische Eröffnungsfeier. Was passiert in diesem Jahr?

Christian Riesen. (Bild: Archiv) (Er schmunzelt erneut.) Ich denke, es wird schon etwas festlicher zu- und hergehen. Die offiziellen Feierlichkeiten beginnen am 29. Mai um 12 Uhr und enden um 14 Uhr mit dem offiziellen Rundgang. Die MIA ist eine Messe von, mit und für Grenchner, sagt man. Sind Sie mit der Anzahl Anmeldungen aus Grenchen und der Region zufrieden? Ich bin sehr zufrieden, vor allem, weil 80 Prozent der Aussteller aus Grenchen und der Region stammen. Es gibt Aussteller, die über das Wort «ausstellen» hinausgehen und live vor Ort ihre Tätigkeit vorstellen. Das freut mich ganz besonders. Ausserdem werden die Besucherinnen und Besucher live eine Maschinentaufe zu sehen bekommen. Joseph Weibel

> KURZ UND BÜNDIG 30. MIA 2019: 29. Mai bis 2. Juni Ausstellungsort: Tennishalle Grenchen und Gelände. Parkplätze: 700 (unmittelbar neben dem Festgelände). Öffnungszeiten: 29. Mai: 14 bis 21 Uhr; 30. Mai bis 1. Juni: 11 bis 21 Uhr; 2. Juni: 11 bis 17 Uhr. Mehr Infos: www.mia-grenchen.ch


6

FC Grenchen aktuell

Donnerstag, 9. Mai 2019 | Nr. 19


8

Stellenmarkt

Donnerstag, 9. Mai 2019 | Nr. 19

AKTUELL

AKTUELL


Menschen

Nr. 19 | Donnerstag, 9. Mai 2019

9

Zur Feier des Tages eine doppelte Portion

BETTLACH Der Bettlacher Verein Comitato Genitori hat zum traditionellen Giornata Insieme eingeladen. Zum 40. Jubiläum wurden die italienischen Spezialitäten gleich an zwei Tagen angeboten. Die Veranstaltung fand regen Zuspruch, und das Festzelt war ausgebucht

Grillmeister De Barras bereitet gekonnt die Cotolette und die Salsiccie zu.

Die Familie Bigolin aus Bettlach geniesst jedes Jahr die italienischen Spezialitäten.

Bei den Kindern der absolute Renner: die Spaghetti Bolognese.

Livicia sorgt in der Küche dafür, dass die Pasta stets al dente ist.

Präsident Fabrizio Lavieri (mit Tablett) serviert die Spezialitäten gleich persönlich.

Das obligate Dessertbuffet.

DANIEL MARTINY (TEXT UND FOTOS)

N

och eine zweite Portion Pasta und noch eine Salsiccia.» Der Besteller von Tisch Nummer 30 will zur Feier des Tages gleich eine doppelte Portion geniessen. «Egal,

wenn ich dafür dann zwei, drei Tage nichts mehr esse, diese Küche muss man einfach lieben.» Kaum war der Giornata Insieme in der «Zähnteschür» in Bettlach am Freitag um 18.30 Uhr eröffnet, gings gleich richtig los. Das Team um Fabrizio Lavieri, den Präsidenten von Comitato

Jetzt kommt langsam wieder Farbe in die Natur GRENCHEN Nicht sicher ist, wann sie kommen. Sicher ist, dass sie kommen: die Eisheiligen im Mai. Gemäss Literatur fallen sie bei uns auf die Tage vom 11. bis 14. Mai – mit dem finalen Abschluss durch die Kalte Sophie. Pankratius, Servatius und Bonifatius haben, wie es scheint, ihre Besuchsreihe schon früher begonnen. Der blühenden Frühjahrspracht in der Grenchner Innenstadt tut dies jedoch keinen Abbruch. JOSEPH WEIBEL (TEXT UND FOTOS)

D

ie Eisheiligen gehen auch an Patrick Nyffenegger, Leiter Stadtgrün der Stadt Grenchen, nicht vorbei. Ganz im Gegenteil: «Wir sind in Lauerstellung und warten die Eisheiligen ab», sagt er Anfang Woche gegenüber dem Grenchner Stadt-Anzeiger. Denn das Gärtnern beginne erst danach. «Das gilt auch in den privaten Gärten», warnt er. «Man läuft sonst Gefahr, dass man die ganze Arbeit, inklusive dem Kauf von neuen Pflanzen, zwei Mal macht.» Wenn Patrick Nyffenegger das Wort «Lauerstellung» gebraucht, so meint er die Dinge, die Gartenbauspezialisten im Frühjahr in Arbeit haben. «Wir wechseln vom Frühlings- zum Sommerflor. Ausserdem werden die Rasenflächen renoviert und gedüngt.» Ganz aktuell diese Woche ist das Fitting der Grünflächen in der Grenchner Badi. «Schliesslich beginnt in zwei Tagen die Badesaison.» Eine grössere Arbeit steht auch an der Flughafenstrasse an. Hier müssen die von einer Krankheit befallenen Eschen gefällt und ausgewechselt werden. An Arbeit mangelt dem Stadtgrün-Leiter und seinen elf Mitarbeitenden jedenfalls nicht. Die Früchte ihrer Tätigkeit wird man in den kommenden Tagen und Wochen jedenfalls sehen.

Wir haben Anfang Woche einige Eindrücke fotografisch festgehalten: beim Girardplatz, Mazzini-Park, der Kirchstrasse und beim Stadthaus.

Genitori Bettlach, geriet gleich unter Dauerstress. Nach einer halben Stunde war weder im Restaurant noch im Festzelt ein freier Tisch zu haben, und auch die kurzfristig aufgestellten Zusatz-Festbänke im Garten waren schnell besetzt. «Wir feiern unser 40-Jahre-Jubiläum und

servieren unsere Spezialitäten darum erstmals sogar an zwei Tagen», freute sich Präsident Lavieri. Der Giornata Insieme, das Treffen der italienischen Bewohner aus Bettlach und Umgebung, gehört traditionsgemäss in jede Agenda der Liebhaber der italienischen Küche. Die

südländische Stimmung und die Fröhlichkeit stecken an. Die Penne, die Cotolette und die Salsiccia finden reissenden Absatz, und wer am Freitag bereits vorzeitig satt war, stattete der «Zähnteschür» einfach am Samstagmittag nochmals einen Besuch ab.


10

Immobilien

Donnerstag, 9. Mai 2019 | Nr. 19

VERMIETEN

VERKAUFEN Pr ei s3½-Zi.-Whg. Fr. 890.– / Fr. 150.– NK H Grenchen, Bettlachstrasse

Schöne Aussicht, GS, schön, hell, Laminat, grosser Balkon

Bastelraum / Büro unterteilbar ab Fr. 400.– 105 m² , vier grosse Räume, Fr. 150.–/m² , drei Nasszellen, gute Lage, Parkplatzmöglichkeiten Tel. 032 645 22 62 oder 079 400 25 00 www.nickandreas.ch/grenchen.htm

it


12

Veranstaltungskalender

Donnerstag, 9. Mai 2019 | Nr. 19

Die neue Klavierlehrerin der Musikschule Grenchen, Silvia Carlin, und Ruwen Kronenberg, Violine. (Foto: zvg)

Konzert mit der neuen Klavierlehrerin von Grenchen

MELDEN SIE IHREN ANLASS! Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Anlass frühzeitig auf der Internetseite www.grenchen.ch unter «Aktuelles –›

Anlässe» einzutragen. Sie erhalten mit einem Eintrag einen kostenlosen Auftritt in diesem Veranstaltungskalender sowie auf der Internetseite der Stadt Grenchen. Die Daten werden gleichzeitig auch für die Printagenda in

den Ausgaben az Grenchner Tagblatt, az Solothurner Zeitung, ot Oltner Tagblatt sowie deren Onlineveranstaltungskalendern verwendet. Eintragungen bis 10 Tage vor Anlass, keine Publikationsgarantie.

Silvia Carlin ist an der Musikschule Grenchen die neue Frau am Piano. Zusammen mit Ruwen Kronenberg (Violine), dem derzeitigen Leiter des Streicherensembles der Schule, bietet sich am Sonntag, 12. Mai, anlässlich einer Matinee um 10.30 Uhr im Girardsaal Bachtelen die Gelegenheit, die neue Klavierlehrerin im Konzert zu erleben und sie auch anschliessend kennenzulernen. Silvia Carlin ist 1995 in Italien geboren, erhielt mit 6 Jahren den ersten Klavierunterricht und schloss schliesslich 2016 ihre Studien mit einem Master of Arts in Music Performance ab, zwei Jahre

später folgte noch der Abschluss in Musikpädagogik an der Musik Akademie in Basel. Sie spielte seit ihrer Kindheit zahlreiche, viel beachtete Konzerte in Italien und dann auch im Ausland, mitunter auch als Solistin, und wurde mit diversen Preisen international ausgezeichnet. Jetzt hat Silvia Carlin zum «Einstand» in Grenchen mit Ruwen Kronenberg ein klassisches Programm mit Werken von J. S. Bach, R. Schumann, F. Liszt und E. Grieg zusammengestellt. Sonntag, 12. Mai 2019, im Bachtelen Grenchen

IN GRENCHEN IST WAS LOS!

DONNERSTAG, 9. MAI

SONNTAG, 12. MAI

DONNERSTAG, 16. MAI

18.30–22.45 Uhr: Donnschtig-Jass Informationsanlass und Qualifikationsturnier. Vorausscheidung. 18.30: Informationsanlass für Bevölkerung und Gewerbe. 19.30: Qualifikationsturnier. Parktheater, Lindenstrasse 41.

7.00–12.00 Uhr: Morgenexkursion und Muttertagsbrunch. «Vogelstimmen am frühen Morgen». Exkursion mit Annette Freudiger und Rahel Fäh, um den morgendlichen Vogelstimmen zu lauschen. Anschliessend Brunch im Waldhaus. Bei schlechtem Wetter, wird der Anlass verschoben. Weitere Informatinen unter www.vnsg.ch. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Dählenhaus.

19.00 Uhr: Ausstellungsvernissage «Adelasius Ebalchus zum Leben erweckt. Die Rekonstruktion eines Gesichts». Gastausstellung der Kantonsarchäologie Solothurn. Die kleine Gastausstellung der Kantonsarchäologie stellt Adelasius Ebalchus vor. So könnte der junge Mann geheissen haben, der im Frühmittelalter auf dem Gräberfeld an der Schützengasse in Grenchen bestattet worden ist. 1300 Jahre nach seinem Tod erweckt eine realistische Gesichtsrekonstruktion des bekannten schwedischen Künstlers und Archäologen Oscar Nilsson den Jüngling zum Leben. Die Grenchner Firma Felca AG hat die Gesichtsrekonstruktion zum Anlass ihres 100-Jahr-Jubiläums gesponsert. Die Ausstellung läuft bis 9. Juni 2019. Kultur-Historisches Museum, Absyte 3.

20.00 Uhr: «Holzers Peepshow». www.schopfbuehne.ch Schopfbühne, Schützengasse 4.; VV: www.schopfbuehne.ch und COOP Vitality Grenchen

FREITAG, 10. MAI 7.00–12.00 Uhr: Markt mit Frischprodukten. www.gvg.ch Marktplatz. 20.00 Uhr: «Holzers Peepshow». Ein heiter bis bewölktes Volksstück von Markus Köbeli. www.schopfbuehne.ch Schopfbühne, Schützengasse 4.; VV: www.schopfbuehne.ch und COOP Vitality Grenchen

SAMSTAG, 11. MAI 10.00–18.00 Uhr: «Kein Stress auf der Bühne – Lampenfieber erfolgreich abbauen». Schauspiel-Kurs. Mit Methoden aus der Theaterpädagogik und Persönlichkeitsentwicklung, sowie mit Entspannungsübungen bauen wir gemeinsam das Lampenfieber ab. Dozentin: Alexandra MeuwlyK. www.theaterschulegrenchen.ch Grenchen.; VV: sekretariat@theaterschulegrenchen.ch 13.30–16.00 Uhr: Die Kapelle Allerheiligen ist geöffnet. Kapelle Allerheiligen, Allerheiligenstrasse. 17.00 Uhr: Fussball Meisterschaftsspiel 2. Liga: FC Grenchen 15 – FC Biberist. Stadion Brühl. 20.30–23.30 Uhr: «Midnight Grenchen». Sport, Tanz, Kiosk für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren. Eintritt frei. Angeboten werden Basketball, Fussball, Unihockey, Badminton, Trampolin und Volleyball. Auch Tanz und Hip-Hop werden geübt. DH Zentrum (Nord/Süd).

10.00–12.00 Uhr: «WertSchöpfer zu Gast» – mit Susanne Sahli und Olivier Messerli. Stadt und Region Grenchen werden geprägt von Menschen, die mit ihrem Einsatz «Wert schöpfen». Die BewegungPlus Grenchen möchte diesen Menschen eine Plattform bieten, mit ihnen ins Gespräch kommen und erfahren, was sie bewegt. BewegungPlus Grenchen, Mühlestrasse 9. 10.30 Uhr: Klavierkonzert mit Silvia Carlin (siehe Haupttext). Bachtelen (Girardsaal), Bachtelenstrasse 24.

MONTAG, 13. MAI 19.00 Uhr: Film «Kopf oder Zahl» und Diskussion zur kantonalen Steuerreform (Abstimmung 19. Mai). Wie viel Steuerwettbewerb erträgt es unter den Gemeinden? Bringen tiefere Steuern mehr Einnahmen oder drohen Steuererhöhungen und Sparmassnahmen? Wer bezahlt am Ende die Millionenausfälle von Kanton und Gemeinden? Ein Dokumentarfilm über die Steuerstrategie des Kantons Luzern. Ein Film von Reinhard Man. Produktion: Point de vue doc Basel, 2019. Diskussion, Pro: Thomas Studer, Kantonsrat, CVP, Selzach. Kontra: Simon Bürki-Kopp, Kantonsrat SP, Biberist. Freier Eintritt, Kollekte. Kino Rex, Bielstrasse 17.

DIENSTAG, 14. MAI 7.00–12.00 Uhr: Markt mit Frischprodukten. www.gvg.ch Marktplatz.

FREITAG, 17. MAI 7.00–12.00 Uhr: Markt mit Frischprodukten. www.gvg.ch Marktplatz.

SAMSTAG, 18. MAI 10.00–18.00 Uhr: «Evaluation Inszenierung – Regiearbeit und ihre Botschaft unter der Lupe». Regie-Kurs. Regiearbeit als politischer Botschafter auch im Amateurtheater? Nach dem Kurs besucht man die Regiearbeit «Nichts, was im Leben wichtig ist» von Regisseur Alex Truffer. Dozent: Alex Truffer. Veranstaltungsort: Thun. www.theaterschulegrenchen.ch Grenchen.;VV: sekretariat@ theaterschulegrenchen.ch 13.30–16.00 Uhr: Die Kapelle Allerheiligen ist geöffnet. Kapelle Allerheiligen, Allerheiligenstrasse. 20.30–23.30 Uhr: «Midnight Grenchen». Sport, Tanz, Kiosk für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren. Eintritt frei. Angeboten werden Basketball, Fussball, Unihockey, Badminton, Trampolin und Volleyball. Auch Tanz und Hip-Hop werden geübt. DH Zentrum (Nord/Süd).

Fit + Fun für Alle! Bei der Abteilung Sport und Spass (ASS) vom Turnverein Grenchen stehen gemeinsames Turnen und Spielen, Anlässe für den Nachwuchs organisieren, Wandern und das Gesellige pflegen, im Vordergrund. Das sind die Grundsteine des Erfolges der über 70 Mitglieder dieser Abteilung des Turnvereins Grenchen. Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Bitte kontaktieren Sie den jeweiligen Gruppenleiter. Die Türen sind für Schnupper-

AUSSTELLUNGEN/MUSEEN Kultur-Historisches Museum, Absyte: «Die verdrängte Tragödie – der Generalstreik in Grenchen». www.museumgrenchen.ch Sa, So, Mi 14–17 Uhr Kunsthaus Grenchen, Bahnhofstrasse: «Uwe Wittwer – Die schwarzen Sonnen». Gemälde, Aquarelle und Inkjetprints. Thomas Woodtli – Bühne frei für’s Museum. Intervention_3. www.kunsthausgrenchen.ch Mi, Do, Fr, Sa 14–17 Uhr, So 11–17 Uhr

trainings immer offen. Männerriege: Donnerstag, 18.00 Uhr, Eichholz West: Armin Rihs, 032 652 08 28; Peter Zuber, 032 652 26 39. Fussball: Montag, 18.00 Uhr, Tissot Velodrome, TVG Sportstadion: Andreas Stierli, 079 661 39 15, oder Jürg Hodapp, 078 900 95 97. Volleyball: Mittwoch, 18.00 Uhr, Eichholz West: Kurt Gasche, 079 454 09 89. Wandern: Heini Hess, 076 406 22 11.

DEMNÄCHST

KINDERLAND OPENAIR 26. Mai: Am Sonntag, 26. Mai, findet im Stadtpark das zweite Kinderland Openair statt. Nebst dem durchgehenden Rahmenprogramm mit vielen Spielmöglichkeiten, gastieren Marius & die Jagdkapelle sowie Christian Schenker & Grüüveli Tüüfeli auf der Bühne. Weitere Informationen und Tickets unter www.coopkinderland.ch. Stadtpark.

Profile for AZ-Anzeiger

20190509_WOZ_GSAANZ  

Grenchner Stadt-Anzeiger 19/2019

20190509_WOZ_GSAANZ  

Grenchner Stadt-Anzeiger 19/2019