PRESTIGE TRAVEL 01-2022

Page 1



1


PRESTIGE TRAVEL

CORRECTOR Mario Hetzel erscheint 2 x jährlich OWNER Editorial Media Group AG Ceres Tower Hohenrainstrasse 24 CH-4133 Pratteln Telefon +41 61 551 39 40 Telefax +41 61 551 39 49 info@editorial.ag www.editorial.ag MANAGING DIRECTOR Peter Levetzow PUBLISHING DIRECTOR Hasan Dursun

IM PRES SUM

EDITOR-IN-CHIEF & PRODUCT MANAGER Urs Huebscher u.huebscher@editorial.ag HEAD OF PRODUCTION & ART DIRECTION Sandra Schneider s.schneider@editorial.ag GRAPHIC DESIGN Melanie Moret Rebecca Brutschin NEWS / BUCKET LIST / GADGETS Urs Huebscher EDITORS Anniko Berkau, Michael Lehner, Hanne Bahra, Regula Zellweger, Michael Gilg, Marie Therese Wildauer, Zora Innig, Artur K. Vogel, Sarah Sidler, Liechtenstein Tourismus, Tourismus Marketing Organisationen, Hotels

2

PHOTOGRAPHS Pascal Mannaerts, Hotels & Resorts, Pressestellen Veranstalter, Tourist Boards, Airlines, Reedereien, Shutterstock, Bilddatenbanken. Alle Fotos, soweit nicht anders vermerkt, mit Genehmigung des Urhebers. COVER PICTURE Velaa Private Island Maldives ONLINE www.prestige-travel.ch ONLINE-EDITOR Nicoleta Huebscher ADMIN, COORDINATION & SUBSCRIPTIONS Serpil Türkmen s.tuerkmen@editorial.ag IT SUPPORT itadmin@editorial.ag PRICE  Issue CHF 9.50, Year C ­ HF 19.– ISSN Print 2813-1479 ISSN E-Mag 2813-1487 A PRODUCT OF PRESTIGE MEDIA GROUP SA


Z Ü R I C H Z U G W A R S C H A U W I E N B A S E L

JETZT BUCHEN global@visionapartments.com +41 44 248 34 34

B E R L I N

B U K A R E S T

G E N F

F R A N K F U R T

L A U S A N N E

V I S I O N A PA R T M E N T S . C O M

V E V E Y

SAMMELN SIE MILES&MORE WÄHREND IHRES AUFENTHALTES

L U Z E R N

MÖBLIERTE APARTMENTS MIT SERVICE UND STIL – WELTWEIT


4


MOMENTS

ALLES NEU

macht der Sommer!

EDI TO RIAL

Nachdem Reisen in den letzten zwei Jahren wegen Corona kaum möglich war, besteht jetzt Nachholbedarf. Dabei geben Schweizer gerne etwas mehr hierfür aus. So ist die Nachfrage nach Luxus-­ Hotels oder Plätzen in der Business-Klasse stark gestiegen. PRESTIGE TRAVEL ist mehr als ein schönes Printprodukt. Mit einem stilvollen Layout nehmen wir Sie, werte Leserinnen und Leser, mit auf unsere Reisen. Wir erzählen die Geschichten persönlich, die auf mehreren sinnlichen Ebenen Fernweh wecken wollen. Mit der vorliegenden Ausgabe von PRESTIGE TRAVEL stärken wir unsere Marke PRESTIGE und unser bisheriges Reise-­ Magazin IMAGINE erhielt einen neuen Namen. Auch die Website www.imaginemag.ch hat den neuen Namen – und lautet neu www.prestige-travel.ch. Dort und über unsere Social-Media-Kanäle erhalten Sie noch mehr Inputs in Sachen Reisen. Manchmal muss man weit reisen, um sich selbst zu finden. In Landschaften und an Orte, die ganz anders sind als das gewohnte Umfeld zu Hause. In den Oman zum Beispiel. Seine bunte Vielfalt, das Gebirge, die faszinierende Kultur und diese unendliche Weite bringen einen zum Nachdenken und zum Träumen. Lassen Sie sich inspirieren von den Geschichten, die unsere Autoren aus der ganzen Welt zusammengetragen haben. Gestartet sind wir auf den Malediven, danach ging es nach Mauritius und nach Sri Lanka. In Griechenland besuchten wir Santorini, Halkidiki und das brandneue Luxusresort Numo Ierapetra auf Kreta. Von dort aus haben wir uns auf einen abenteuerlichen Trip auf die Insel La Reunion begeben. Wir haben Vulkane gesehen, traumhafte Nationalparks erkundet und viele Freund­schaften geschlossen. Wir berichten über viele aufregende Länder und Hotel-­ Resorts. Und natürlich waren unsere Reporter auch wieder in Europa unterwegs, darunter in Deutschland, Italien, Liechtenstein und unserer schönen Schweiz. Sie werden vielleicht auch einiges über Ihre Lieblingsreiseziele lesen. Wir wünschen Ihnen viel Spass dabei. Folgen Sie unseren Abenteuern.

Urs Huebscher Editor in chief

5


34

Special Destination 10 LUXUS DER EINFACHHEIT Velaa Private Island

16 DIE ESSENZS DER MALEDIVEN Baros 22 DIE SCHÖNHEIT VON BLU Radisson Blu Resort Maldives

58 VERSTECKTES JUWEL Oman 66 DAS BESTE AUS ZWEI WELTEN Viva Wyndham Dominicus Palace 68 EIN KLEINES STÜCK HIMMEL.. Numo Ierapetra, Kreta 74 TRAUMFERIEN AUF DER CHALKIDIKI Ikos Resorts, Chalkidiki

26 PARADIESISCHE ENTSPANNUNG

78 NEUER INTIMER RÜCKZUGSORT Blue Zaffron Santorini

AUF DER GEWÜRZINSEL The Residence Zanzibar

82 MEERESRAUSCHEN DELUXE Parklane Resort, Zypern

30 DARUM LIEBEN WIR MAURITIUS LUX* Belle Mare 34 TRAUMDOMIZIL IM SÜDOSTEN DER INSEL Anantara Iko Mauritius Resort & Villas

86 IM LAND DER WILDPFERDE UND MEERESSCHILDKRÖTEN Türkiye 87 EDITORS BUCKETLIST Reise-Träume

38 TROPISCHE OASE La Réunion

88 EIN KLASSIKER ERFINDET SICH NEU Forte Village, Sardinien

42 TROPISCHER CHARME UND DESIGN Anantara Kalutara Resort

93 IT’S A FAMILY PROJECT! Baglioni, Sardinien

46 IN WENIGEN TAGEN UM DIE WELT Anantara Kalutara Resort

94 AKTIVURLAUB IN DEN TIROLER BERGEN The Crystal VAYA Unique

50 MEHR ROMANTIK GEHT NICHT Six Senses Yao Noi 54 SINGAPURS KULTIGSTES HOTEL Marina Bay Sands

96 ABSCHALTEN UND ENERGIE TANKEN VAYA Kühtai

Relax

98 PRÄVENTION UND HEILUNG Palazzo Fiuggi Wellness Medical Retreat

10

103 EINTAUCHEN IN BÄUERLICHEN WELTEN Roter Hahn 104 LUXURIÖSE NEUERÖFFNUNG AM GARDASEE EALA My Lakeside Dream

42

108 IM ATEM DER BERGE ADLER Spa Resort 110 WOHLFÜHLTAGE IN RABLAND BEI MERAN Hanswirt 114 IM RAUSCH DER KULTUR ERLEBEN Lindau 116 LEBENDIGE STÄDTE IM HISTORISCHEN AMBIENTE Neun Städte in Niedersachsen


I LOVE ME

INDULDGE YOURSELF DAYS

ES! FREE VIB de Von den anspruchsvollen Tagen rein in die vollkommene Entspannung. Dein Meister ist die entschleunigende Umgebung der Tiroler Bergwelt – du atmest durch – du schaltest ab – du lebst die Relaxation. Zudem lernst du unsere Vibes kennen. Die erfahrenen Hände unserer SPA-Profis. Die Gaumengenüsse unserer Köche. Die Liebe zum Detail. Als das hilft dir zum ICH.

upgra Get your n ab 3 Tage Ötztal Get your ard Sommerc e Hot Ston Get your Massage

Angebot gültig von 19. 6. bis 1. 10. 2022 Gurglerstraße 90 | A-6456 Obergurgl | T +43 50 1256 28 | E rez.cry@vayaresorts.com | vayaresorts.com


142

140 UNABHÄNGIGKEIT TRIFFT KOMFORT Adina Hotels 118 ERLEBNISREICHE SOMMERFERIEN Ferienregion Schwarzwald 121 DA ANTIK, DORT AKTUELL Baden-Württemberg 122 DAS VIELSEITIGE GENIESSERLAND IM SÜDEN DEUTSCHLANDS Baden-Württemberg 123 TIEFENENTSPANNUNG ODER HOCHKULTUR? Baden-Baden 124 DIE SCHÖNEN DINGE DES LEBENS... ...haben in Stuttgart und Freiburg ein Zuhause: Breuninger 126 EIN JAHR VOLLER (KUNST-) ERLEBNISSE IN KASSEL Erleben Sie die Weltkunstausstellung Documenta Fifteen 130 MEER-LUXUS AN DER OSTSEE Mecklenburg-Vorpommern

Moments

150

143 DIE BERÜHMTEN KURVEN DER LOMBARD STREET San Franciscos bekannte Serpentinenstrasse 144 CITY BREAK NEWS Kurze Auszeit-Tipps

Gadgets

145 AKTIV, ABENTEUERLICH, AUTHENTISCH Traser - Die Uhr für Taucher 146 TRAVEL GADGETS Nützliches für die Reise 148 LEICHT AN GEWICHT, SCHWER REICH AN VORZÜGEN Ampler Bikes

Swiss ness

150 GLÜCKSELIG DURCH DIE WALLISER WEINWELT Acht Gastgeber zwischen Paris und der Côte d’Azu

132 FÜRSTLICHE FERIENERLEBNISSE Fürstentum Liechtenstein

152 SAMT & SEIDE IM BOUTIQUE-HOTEL Hotel Seidenhof, Zürich

136 ENJOY THE MOMENT! Mit VIVA CRUISES auf Entdeckungstour

153 EIN AUSFLUG MIT SCHNÖRKELN Stadt Solothurn

City-Break

154 FLEISCH? GIBT ES AUF WUNSCH ALS BEILAGE Schweizer Hotels

138 WIE DER ERSTE SCHLAG EINER POWER-BALLADE Hard Rock Hotel London

146

156 JURA-AUFTAKT NACH MASS Bern Wanderwege 157 EINE EIGENE WELT HINTER GLAS Aquatis 158 MEHRTAGESWANDERUNG AM SIMPLON Brig 159 MUSEUMS-HIGHLIGHTS Masi Lugano und Fondazione Marguerite Arp

3 IMPRESSUM 5 EDITORIAL 160 VORSCHAU


Hoi!

Lust mal zu Fuss oder mit dem E-Bike ein ganzes Land zu entdecken?

Der Liechtenstein-Weg durchquert auf idyllischen Wegen das ganze Land. Er führt vorbei an fürstlichen Weinbergen, Naturschutzgebieten, Sehenswürdigkeiten und alten Dorfkernen. Eine Erlebniswelt, die idealerweise in 3 bis 4 Etappen entdeckt wird. Wir freuen uns auf euch! → liechtensteinweg.li

Weitere Inspirationen auf tourismus.li Persönliche Beratung telefonisch unter +423 239 63 63


REPORTAGE

VELAA PRIVATE ISLAND Luxus der Einfachheit

Autor_Urs Huebscher

Auf dem abgelegenen Noonu-Atoll der Malediven gelegen, zeigt die Vogelperspektive von Velaa Private Island die Form einer Meeresschildkröte, von der sie ihren Namen hat – die Überwasservillen als Kopf, wobei die Insel den Körper bildet. Velaa bedeutet Schildkröteninsel in der lokalen Umgangssprache, da diese 50 Hektar grosse Insel seit Langem ein sicherer Brutplatz für Meeresschildkröten ist. Das exklusive Resort hat weltweite Aufmerksamkeit auf sich gezogen und ist zu einem Gesprächsthema geworden. Wir machten den Test und reisten zu diesem erhabenen Inselrefugium, um den maledivischen Luxus auf einem neuen Niveau zu erleben. Unser Direktflug mit Edelweiss ab Zürich verläuft sehr angenehm und gute zehn Stunden später landen wir am internationalen Flughafen Velana auf Malé. An diesem Tag herrscht, wie so oft in dieser Rekord-Saison für die Malediven, Hochbetrieb am Flughafen, fast als eine «Rush Hour» darf man dies bezeichnen, sind doch im Minutentakt fast alle grossen Fluggesellschaften gelandet und entsprechend dauert das Einreiseprozedere mit der Passkontrolle und der Gepäckausgabe. Nach geschlagenen zwei Stunden haben auch wir es geschafft und der Velaa-Flughafenbutler begrüsst uns herzlich und begleitet uns zum Wasserflugzeug-Terminal in einer Luxus-Limousine. Er habe es eilig mit uns, da unser Wasserflugzeug bereits warte und wir leider

WIR MACHTEN EINE REISE ZU DIESEM ERHABENEN INSELREFUGIUM, UM ZU SEHEN, WAS DAS EXKLUSIVE RESORT SO EINZIGARTIG MACHT. VELAA PRIVATE ISLAND WIRD ALS DAS ULTIMATIVE, ULTRAEXKLUSIVE ERLEBNIS JENSEITS DES LUXUS AUF DEN MALEDIVEN GEFEIERT. MIT EINEM WEIN­KELLER, DER MIT WEINEN IM WERT VON EINER MILLION US-DOLLAR GEFÜLLT IST, LUXURIÖSEN ANNEHMLICHKEITEN IN JEDEM BADEZIMMER, EINER GOLF­AKADEMIE VON JOSÉ MARÍA OLAZÁBAL UND EINEM SCHNEERAUM IM SPA HAT VELAA VIEL ZU BIETEN – WEIT ÜBER DAS ERWARTETE HINAUS. MIT SEINEN NUR 43 VILLEN UND VIER PRIVATHÄUSERN IST VELAA DAS MARITIME MEKKA DES GELD­ ADELS UND DER INTERNATIONALEN WIRTSCHAFTS- UND FINANZELITE.

10


© Velaa Private Island

© Urs Huebscher

SPECIAL DESTINATION

keine Zeit mehr für einen Aufenthalt in der Velaa-Lounge hätten. Kurze Zeit später stehen wir nun vor dem Wasserflugzeug. Es ist kein kommerzielles Flugzeug der Trans Maldivian Airways, welches über 15 Sitzplätze verfügt, wie ich es eigentlich erwartet habe. Nein, es ist das Velaa-Private-Island-Flugzeug. Dieses ist mit nur neun Sitzplätzen aus Leder bestückt und kann auf Wunsch gegen Aufpreis gebucht werden. Auch Stars und Sternchen werden jeweils mit diesem Flieger zum Resort transportiert. Der Vorteil ist, man fliegt direkt nach Velaa ohne Zwischenlandungen bei anderen Insel-Resorts. So haben wir tatsächlich das Glück, diesen Komfort zusammen mit einem vermögenden osteuropäischen Ehepaar (dank ihnen dürfen wir mitfliegen) zu geniessen. Nach rund 45 Minuten Flugzeit erreichen wir Velaa. Diese winzige maledivische Privatinsel ist das Traumkind von Radka und Jirí Šmejc und ihrer Familie. Als langjährige Malediven-Besucher ermöglichten sie die Schaffung des Resorts und gestalteten den perfekten Rückzugsort. Die Insel gehört nicht – wie die meisten Malediven-Inseln – zu einem internationalen Hotelkonzern, sondern der Familie Smejc. Der tschechische Architekt Petr Kolár war es, der alle Ideen, Annehmlichkeiten und Einrichtungen, die die Eigentümer anderswo genossen haben, herausgesucht hat, um einen Raum zu schaf-

fen, der mit der Insel kommuniziert, den einfachen maledivischen Lebensstil ergänzt und die Anforderungen eines Gastes übertrifft, der die schönen Dinge im Leben geniesst. Das Ergebnis: personifizierter Stil oder, um einen Begriff von Kolár selbst zu verwenden, «höflicher Luxus», angetrieben von einem engagierten Personal und einem Team von Butlern, die von den Besten der Welt ausgebildet wurden. Der Service ist personalisiert mit einem Butler, der jedem Gast zugewiesen wird, und Privatsphäre ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Egal, ob man eine Runde Golf spielen, tauchen oder zu einer Bootsfahrt bei Sonnenuntergang aufbrechen möchte, jedes Erlebnis ist exklusiv und privat. Beweis dafür ist das Engagement des Resorts für absolute Diskretion. Eine ganze Reihe von Prominenten und Adeligen aus aller Welt war hier schon zu Gast, aber man wird nicht herausfinden wer, ausser diese sagen es Ihnen selbst. Ein Sandweg umrundet die Insel, schneidet einen Pfad durch die tropische Vegetation und Palmen und führt zu allen Villen, Restaurants und Spas der Insel sowie zu einer Reihe von Sporteinrichtungen – von Squash-, Tennis- und Volleyballplätzen bis hin zum Yoga-­ Pavillon und, vielleicht am bemerkenswertesten, zur Golf Academy mit neun Abschlägen und sieben Grüns. Entworfen von José María

11


© Velaa Private Island

PRESTIGE TRAVEL

Olazábal und mit Technologien wie Videoanalyse und einem FlightScope-Radarverfolgungsgerät gibt es auf den Malediven keinen vergleichbaren Golfplatz. Von Troon verwaltet und mit dem teuersten Gras der Welt bepflanzt, werden jedes Jahr bis zu 200’000 US-­ Dollar für die Instandhaltung ausgegeben. Alternativ kann man sich in Velaas Bibliothek zurückziehen, um in der liebevoll kuratierten Sammlung von über 1000 Büchern zu stöbern.

auf den Malediven. Alle verfügen über ein eigenes Sonnendeck, einen privaten Pool und einen Terrassenbereich mit Essbereich im Freien. Die grosszügigen Badezimmer verfügen über Regenduschen, zwei Waschtische und runde Badewannen mit stimmungsvoller Beleuchtung und uneingeschränktem Meerblick. Die Sofas in allen Villen können in ein Bett umgewandelt werden, um einen zusätzlichen Erwachsenen oder ein Kind unterzubringen. Die Sunrise Water Pool Villas sind entlang eines verlängerten Stegs mit uneingeschränktem Meerblick aus jedem Zimmer angelegt. Sie verfügen über private Infinity-Pools und Sonnendecks mit Stufen, die sich in die Lagune erstrecken. Das Wohnzimmer ist um ein gläsernes Bullauge im Boden herum gestaltet, das einen endlosen Blick auf die pulsierende Unterwasserwelt bietet. Das Reetdach erstreckt sich über das Esszimmer im Freien und beschattet es, während sich das Schlafzimmer und das Badezimmer auf die Terrasse, den Pool und das Sonnendeck öffnen. Die Sunrise Deluxe Water Pool Villas fühlen sich ähnlich an, haben aber eine etwas grössere Grundfläche und sind perfekt positioniert, um den Sonnenuntergang einzufangen.

SECHS-STERNE-NIVEAU – NUR PRIVATER Velaa Private Island, das rund 200 Millionen Dollar kostete, hat sich nie vor schierer Extravaganz gescheut. Als Leidenschaftsprojekt des Finanziers Jirí Šmejc und seiner Familie wurde das Resort mit dem Anspruch geschaffen, ein exklusives Inselrefugium zu sein, das über Luxus hinausgeht. Auf der Insel besteht kein Zweifel, dass es in das Bild der maledivischen Idylle passt, das jeder im Kopf hat – mit seinem makellosen weissen Sand, der in eine türkisfarbene Lagune übergeht, zwischen Orchideen, Hibiskus und rosa Bougainvillea, und dazwischen blühen die tropische Flora und die Palmen der Insel. Aber natürlich ist es die luxuriöse Natur dieser Inseln, die einen Grossteil der Anziehungskraft des Archipels ausmacht, und hier zeichnet sich Velaa wirklich aus. Nur gerade 43 luxuriöse Villen und vier Privathäuser – alle mit eigenem Pool – sind eingebettet in diese tropische Flora an ihrem eigenen privaten Strandabschnitt oder über dem Wasser positioniert, um einen unvergleichlichen Zugang zum Meer zu ermöglichen. Alle Villen wurden sorgfältig entworfen. Als Ort mühelosen, modernen Komforts und als Zufluchtsort konzipiert, gehören sie zu den grössten

12


SPECIAL DESTINATION

13

© Urs Huebscher

© Urs Huebscher

© Urs Huebscher

Die Beach Pool Villas sind eine private Oase am Strand. Die geräumigen Innenräume sind mit Jalousien aus Mahagoni-Lamellen, hohen Decken und Glastüren von Wand zu Wand gestaltet, die die Terrasse und den Meerblick einrahmen. Mit einem umzäunten Gartenatrium und direktem Zugang zum Strand sind diese ideal für diejenigen, die das gewisse Extra an Privatsphäre auf der Landseite wünschen. Die Deluxe Beach Pool Villas sind wieder etwas grösser und bieten ein Gartenrefugium mit endlosen Bereichen zum Entspannen. Das Ocean Pool House mit zwei Schlafzimmern, das sich an der Spitze des Wasserstegs befindet, bietet einen weit offenen Wohnund Essbereich mit 180-Grad-Blick auf das Meer und einen Barbereich mit einem privaten Weinkühlschrank. Die Jalousien mit Lamellen bieten Schatten und Privatsphäre, während die Kathedralendecken ein Gefühl von Weite und Raum zum Umherstreifen verleihen. Das ähnliche Beach Pool House auf dem Festland ist etwas grösser und wird von tropischem Laub, einer weitläufigen Terrasse und einem doppelt so grossen privaten Pool flankiert. Die vorletzten Unterkünfte sind die Velaa Private Residence und die Nika Residence, die sich an einem Privatstrand für einen Urlaub in Familiengrösse befinden – sie scheinen an alles gedacht zu haben! Die vier Schlafzimmer bieten Platz für bis zu zehn Personen und blicken auf den Ozean, zwei mit eigenem Balkon und zwei mit Innenund Aussenbädern, die durch ein Gartenatrium verbunden sind. Der grosse Privatstrand wird von zwei Pavillons zum Essen, Entspannen und Unterhalten flankiert. Es gibt auch einen Fitnessraum, einen Spa-Raum, einen voll ausgestatteten Küchenbereich, ein Sound-


© Velaa Private Island © Velaa Private Island

und Multimedia-Unterhaltungssystem für das ganze Haus, einen grossen Pavillon mit Billardtisch, eine Kinoleinwand im Freien, eine Butlerküche, eine Weinbar und einen Esstisch im Freien. Diese Residences werden oft von vermögenden Personen und deren Familien gebucht, welche mit Kindermädchen, Butler oder Bodyguard anreisen. KULINARISCHE HÖHENFLÜGE Das Athiri am Strand ist das Hauptrestaurant mit ungezwungener Atmosphäre, in dem man den ganzen Tag über speisen kann, und eine Brigade von Köchen aus 14 Nationen verwendet die besten importierten und lokalen Zutaten, um ein globales Menü mit authentischen, unprätentiösen Speisen zu servieren. Avi, die Poolbar und der Loungebereich, ist den ganzen Tag über als Chillout-Zone am Pool geöffnet und verwandelt sich abends in einen geselligen Treffpunkt mit fantasievollen Mixologen, die inspirierende Cocktails schütteln. Tavaru hingegen überblickt die gesamte Insel und befindet sich in einem innovativen und unverwechselbaren dreistöckigen weissen Turm, der von tropischer Vegetation umgeben ist. Hier oben wartet köstliches japanisches Teppanyaki im intimen Essbereich auf den Gast, während sich unten eine verborgene Schatztruhe an Weinen befindet – die wohl exklusivste Sammlung im Indischen Ozean. Das gehobene Überwasserrestaurant Aragu zelebriert das Wunder des Ozeans mit einem Schwarm Porzellanfischen, die unter seinem Strohdach schwimmen. Der Raum ist offen für die Elemente, sodass das sanfte Rauschen des Ozeans die köstliche europäische Speisekarte begleitet.

© Velaa Private Island

PRESTIGE TRAVEL

ENTSPANNUNG ODER ACTION Velaa Private Island ist dafür bekannt, das grösste Angebot an Wassersportarten auf den Malediven zu bieten. Für die Abenteuerlustigen bietet das Resort einige der neuesten Hi-Tech-Wassersportspielzeuge und -geräte, von Flyboarding und Hoverboarding bis hin zu elektrischen Foil-Surfbrettern und dem neuesten Tandem-Jetovator. Wer weniger Energie hat, kann im kristallklaren, türkisfarbenen Wasser schnorcheln oder am Korallenriff tauchen, wo Delfine kommen und spielen. Aufgrund der Lage der Insel sind Tauchen und Schnorcheln hier besonders lohnend – mit der Möglichkeit, auch an nächtlichen Schnorchelausflügen teilzunehmen. Eine Reihe von Tauchplätzen voller Meereslebewesen ist im gesamten Noonu-Atoll verstreut, darunter Manta Point, Raafushi Caves und Velaa Wrack, wo tropische Fische wie Füsiliere, Rotfeuerfische, Schnapper und orientalische Süsslippen in Hülle und Fülle zu sehen sind.

14


© Urs Huebscher

SPECIAL DESTINATION

Der Lha Velaa Kids Club wird die Vier- bis Zwölfjährigen den ganzen Tag unterhalten. Er verfügt über den umfangreichsten Wasserpark für Kinder auf den Malediven. Es erwarten Sie eine Reihe von Aktivitäten, von maledivischem Baseball und Koraa bis hin zur Teilnahme an einer Talentshow oder einem Piratenschiff-Abenteuer.

© Velaa Private Island

NACHHALTIGES KORALLEN-PROGRAMM Als Teil seines Umweltengagements und seiner sozialen Verantwortung hat sich Velaa Private Island mit dem Velaa Private Island Coral Restoration Project auf eine Reise zur Wiederherstellung und Erhaltung des Korallenriffs begeben. Ein engagiertes Team aus Meeresbiologen überwacht die Entwicklung des grössten Programms zur Wiederherstellung von Korallen auf den Malediven. Dieses umfassende Korallenpflegeprojekt beinhaltet die Wiederherstellung von Riffen, die Überwachung der Meereslebewesen und Bildungsprogramme, die den Gästen beibringen, wie sie die Ozeane für zukünftige Generationen pflegen können. MEIN FAZIT Egal ob Hochzeitsreise oder Familie, Strandgänger oder Sportbegeisterte, Pizzaliebhaber oder Feinschmecker – das Resort bietet für jeden das Beste von allem. Die Schönheit der Strände und die Aussicht auf das Meer – atemberaubend. Spaziergänge durch die Palmen oder Relaxen am blütenweissen Strand - die Umgebung trägt dazu bei, dass man vollkommen abschalten kann. Man merkt schnell, wie aufmerksam und zuvorkommend das Personal hier ist. Sie lesen förmlich jeden Wunsch von den Augen ab und als Gast kann man sich in der einzigartigen Aktivitätsvielfalt austoben. Auch das Korallenrestaurierungsprojekt hat mich überzeugt – ein lobenswerter Versuch, um das Meer wieder zum Leben zu erwecken.

Andere Aktivitäten umfassen Wasserski, Kajak, Wakeboarding und Kitesurfen – es gibt sogar ein Mini-U-Boot für diejenigen, die sich auf das Meeresleben unter der Oberfläche einstimmen möchten. Alternativ können Sie die Freuden einer authentischen maledivischen Batheli-Bootsfahrt erleben oder ein Picknick-Mittagessen auf einer einsamen Insel geniessen. Yogastunden, Kletterwand, Beachvolleyball, Squash oder Tennis – alles ist vorhanden. Für die allgemeine Fitness helfen die neuesten Technogym-Geräte, den Körper in Form zu halten. Das Velaa Spa hingegen bietet einen ruhigen Rückzugsort mit Blick auf den Ozean, privaten Behandlungsvillen und einem grossen Spa-Bereich. Erleben Sie die Hitze einer Sauna und eines Dampfbads, bevor Sie sich – im wahrsten Sinne des Wortes – im einzigen Schneeraum der Malediven entspannen. Es gibt eine grosse Auswahl an Therapien und Behandlungen mit Produkten von einigen der weltweit führenden Wellness-Experten. Es gibt Programme zum Abnehmen oder zur Förderung der Vitalität, Trainingseinheiten zur Kräftigung und Straffung, es gibt sogar einen Cloud-Nine-Pod, der die Gäste in einen Zustand tiefer Entspannung versetzen kann.

WWW.VELAAPRIVATEISLAND.COM WWW.FLYEDELWEISS.COM

NICE TO KNOW! Die Schweizer Airline Edelweiss f liegt das ganz Jahr über mehrmals wöchentlich von Zürich nach Malé. Maximalen Sitzkomfort geniesst man in der Economy Max. Wie der Name verrät: Economy Max bedeutet das Maximum an Economy-Komfort. Der Abstand zwischen den Sitzen ist zehn Zentimeter und der Neigewinkel fünf Zentimeter grösser. Man sitzt bequemer und kann mühelos entspannen. Auf dem persönlichen Neun-Zoll-HDTouchscreen geniesst man das Bord-Entertainment mit einer Auswahl von über 90 Filmen und 170 Fernsehprogrammen. Wer mit dem Privatjet anreist, f liegt direkt den Mafaaru International Airport im Noonu Atol an und reist mit einer entspannten 35-minütigen Fahrt auf einer Luxusyacht nach Velaa.

15


Baros

PRESTIGE TRAVEL

DIE ESSENZ DER MALEDIVEN

DAS FÜNF-STERNE-HIDEAWAY BAROS MALDIVES IM NORD-MALÉ-ATOLL, MITGLIED DER EXKLUSIVEN HOTELVEREINIGUNG SMALL LUXURY HOTELS, VERBINDET AUTHENTISCHEN MALEDIVISCHEN STIL MIT SCHLICHTER ELEGANZ UND DEM KOMFORT EINES LUXUSAUFENTHALTES. DAS RESORT IST IN 25 SCHNELLBOOT-MINUTEN BEQUEM VOM FLUGHAFEN MALÉ ERREICHBAR, DOCH GEFÜHLT BEFINDET ES SICH IRGENDWO ZWISCHEN PARADIES UND HIMMEL. DIE EHEMALIGE PALMENPLANTAGE MIT SCHATTENSPENDENDER, TROPISCHER VEGETATION UMGIBT EINE LAGUNE, IN DER DAS WASSER DES INDISCHEN OZEANS IN ALLEN BLAUTÖNEN VON TÜRKIS BIS AZUR GLITZERT. DIE GROSSZÜGIGEN, ELEGANTEN VILLEN IN KLAREM DESIGN LIEGEN DIREKT AM STRAND VERSTREUT MIT BLICK AUF LAGUNE UND HIMMEL. ALLTAG, LÄRM UND HEKTIK SIND EINE GANZE WELT ENTFERNT.

16


SPECIAL DESTINATION Sonnenlicht verbreitet sich auf türkisfarbenen Gewässern. Eine Brise fängt das Segel eines entfernten Dhonis ein und flüstert dann durch Palmen, während ich an einem Strand aus Korallensand aussteige. Das ist Baros – eines der ersten Inselresorts der Malediven, ein Naturparadies und seit Jahren an der Spitze der besten Resorts auf den Malediven. Baros ist nicht nur ein idyllisches Reiseziel, sondern bietet seinen Gästen auch eine Vielzahl an massgeschneiderten Aktivitäten, um die Urlaubstage unvergesslich zu machen.

Autor_Urs Huebscher Bilder_Baros Maldives

EIN HAUCH VON CAST-AWAY-ABENTEUER Baros hat einzigartige, massgeschneiderte Erlebnisse für Paare, Familien und kleine Freundesgruppen geschaffen, die einen Hauch von Abenteuer versprechen. Das Konzept besteht darin, den Gästen das ursprüngliche Inselleben zu vermitteln. Es bietet ihnen Einblicke, wie es den Maledivern beispielsweise gelang, auf abgelegenen tropischen Inseln gut zu leben, bevor moderne Annehmlichkeiten wie Elektrizität und digitale Kommunikation eingeführt wurden. Das Ocean-to-Table-BBQ-Dinner ist nur eine dieser besonderen Erfahrungen. Die Gäste sind dazu eingeladen, die Beobachterposition zu verlassen und selbst auszuprobieren, wie so ein Dinner auf traditionelle Weise auf einer verlassenen Sandbank entstanden wäre. Dazu muss Fisch auf altmodische Weise gefangen und zubereitet werden, bevor er am offenen Feuer im Stil von Insel-Cast-Aways gegrillt wird. Abenteurer können ihre Überlebenstechniken erweiterten und lernen, wie eine Kokosnuss ohne Werkzeug geöffnet und über einem Feuer aus getrockneten Palmblättern und Treibholz gegart wird oder welche Nahrung auf einer verlassenen Insel gefunden werden kann. Interessierte Gäste erfahren dabei auch viel über lokale Pflanzen und Inselheilkräuter. Dieses spezielle «Reconnect»-Urlaubspaket wurde entwickelt, um die Gäste in die unbeschwerte Einfachheit des Insellebens eintauchen zu lassen und aufzuzeigen, wie wenig gleichzeitig so viel bedeuten kann und eine willkommene Pause von den besonderen Herausforderungen der heutigen Zeit schafft.

17


PRESTIGE TRAVEL

MIT DEN GÄSTEN DAS HAUSRIFF STÄRKEN Das Hausriff von Baros beheimatet unzählige Fische, Schildkröten, Riffhaie und viele weitere Meerestiere. Zudem schützt es die Insel seit jeher vor starken Strömungen, Wellen und Erosion. Das Riff besteht aus Korallen – zerbrechlichen Lebewesen, die unter dem Klima­wandel leiden, wenn die Wassertemperatur der Ozeane steigt. Die Meeresbiologen von Baros setzen diesem Phänomen bereits seit Jahren ihren Schutz durch eine massive Pflegearbeit im Hausriff der Insel entgehen. Mithilfe der bisherigen Techniken wie Korallenrahmen und im offenen Meer verankerten, schwimmenden Korallen-Linien ist es bereits erfolgreich gelungen, abgebrochene Korallenstücke am Leben zu halten und diese in sogenannten Korallengärten anzusiedeln. Beide Arten können aber nicht dafür sorgen, dass die versorgte Koralle im Riff selbst verankert bleibt. Das Meeresbiologenteam von Baros hat eine neue Methode zur Korallenrestaurierung entwickelt. Dazu macht es sich sogenannte «Coral Cubes» zunutze: Objekte in Würfelform, die aus einer Betonbasis bestehen, an denen abgebrochene Korallenstücke befestigt sind,

18


SPECIAL DESTINATION die noch leben. Diese Korallenwürfel werden in den Bereich des Riffs gelegt, der beschädigt oder in Not war. Da sie klein und beweglich, aber gleichzeitig schwer und robust sind, werden sie nicht von der Strömung weggespült. Die Holzrahmen für den Guss der Würfel können beliebig oft wiederverwendet werden. Die Korallen haften direkt in dem Naturprodukt Zement, das daher am umweltschonendsten ist und keinen künstlichen Abfall hinterlässt. Den Gästen bietet das Coral-­Cube-Projekt eine wunderbare Gelegenheit, an einer bedeutungsvollen Aktivität teilzunehmen und so die fragilen Korallen und ihren Lebensraum kennenzulernen. Diese magische Unterwasserwelt mit all ihren lebendigen Korallen und Meeresbewohnern für kommende Generationen zu erhalten, ist das höchste Bestreben der Insel. Deshalb wurde auch das Eco-Explorer-Paket ins Leben gerufen. Dieses Paket ermöglicht es den

Gästen, gemeinsam mit Meeresbiologen spannende und lehrreiche Erlebnisse wie einen Korallen-Workshop, eine Unterwasserwelt-Quizrunde, ein Korallenrahmen-Pflanzerlebnis im Korallengarten (mit einem personalisierten Namensschild und einer Nachricht) und die Erstellung und Bepflanzung eines Korallenwürfels in der Baros-Lagune zu teilen. Diese nachhaltigen und umweltfreundlichen Initiativen tragen dazu bei, einen immer grösser werdenden Korallengarten aus abgebrochenen, aber lebendigen Korallen zu schaffen, die sonst nicht überleben würden. In diesem Programm ist auch eine private Schnorchel- und Fischidentifizierungssitzung enthalten. Gemeinsam mit den Meeresbiologen und ausgestattet mit Unterwasserkameras entdecken und verstehen die Gäste die Unterwasserwelt von Baros, ihre Risiken und was getan werden kann, um diese zu verhindern. Ein Paket, das den Unterschied macht – eine Erfahrung fürs Leben.

19


PRESTIGE TRAVEL

SICHERHEIT UND WOHLBEFINDEN Die Nähe zum internationalen Flughafen in Malé ist ein grosser Vorteil, was die Reise für die Gäste besonders angenehm werden lässt. Baros ist bekannt für sein hohes Mass an Aufmerksamkeit, das das diskrete Personal jedem einzelnen Gast entgegenbringt, ohne das Ambiente aus absoluter Ruhe und unaufdringlichem Luxus zu stören. Jede der 75 Overwater- und Strandvillen garantiert absolute Privatsphäre. Meistens mit privatem Pool ausgestattet, bietet jede einzelne Villa den Raum, um ganz man selbst zu sein. Zudem verfügt jede Villa über einen Weinkeller, bestückt mit sorgfältig vom Sommelier ausgewählten Tropfen und edlen Champagnersorten, sowie über eine Minibar mit kühlen Gaumenfreuden. Die Divers-­ Baros-­ PADI-Tauchstation bietet alles rund ums Tauchen und stimmt seine Unterwasser-Safaris individuell auf die Gäste ab. Gemeinsam mit Meeresbiologen aus dem Marine-­ Center lernen die Gäste beim Schnorcheln im Hausriff mehr über das sensible Ökosystem und seine zahlreichen Bewohner. Baros steht nicht nur für unaufdringliche Eleganz, sondern auch für kulinarische Hochgenüsse, die die drei inseleigenen Restaurants jeden Tag aufs Neue versprechen – und halten. Für Gourmets und Connaisseurs ist die Insel längst der «place to be» auf den Malediven. Die Anzahl der Restaurants gemessen an der Grösse der kleinen Koralleninsel von 300 auf 350 Meter zeigt die hohe Gewichtung des Themas Kulinarik. Die drei Restaurants überzeugen dabei nicht nur durch ihre abwechslungsreiche Lage – über dem Wasser, am Strand oder unter Sternen unmittelbar neben dem Infinitypool –, sondern auch die kulinarische Vielfalt ist enorm, sodass es kaum ein Gast jemals schaffen dürfte, auf Baros zweimal das gleiche Drei-GängeMenü zu geniessen – es sei denn, es ist gewollt. Mindestens 54 Tage kulinarische Vielfalt garantiert ein Blick auf die À-la-carte-Menüs der Restaurants, die ihre Vielfalt zudem regelmässig steigern. Wer einmal einen Fuss auf diese Insel gesetzt hat, versteht dieses Bedürfnis sofort. Baros ist eine Insel mit Suchtpotenzial. WWW.BAROS.COM

20



PRESTIGE TRAVEL

RADISSON BLU RESORT MALDIVES

Die Schönheit von B L U EINE NEUE EPOCHE DES TROPISCHEN STILS UND DER RAFFINESSE IM INDISCHEN OZEAN: DAS RADISSON BLU RESORT MALDIVES KOMBINIERT EIN IDYLLISCHES AMBIENTE MIT AUSSERGEWÖHNLICHEN ANNEHMLICHKEITEN, UM SEINEN GÄSTEN EINEN UNVERGESSLICHEN AUFENTHALT ZU BIETEN, DER DURCH DIE EINZIGARTIGE SERVICEPHILOSOPHIE DER MARKE «YES I CAN!» UNTERMAUERT WIRD. Autor_Urs Huebscher Bilder_Radisson Blu Resort Maldives

22


SPECIAL DESTINATION

VILLEN MIT AUSSICHT Mit 128 Strand- oder Überwasserpoolvillen mit einer Grösse von 215 bis 790 Quadratmetern, die alle über private Pools, bis zu drei Schlafzimmer und einen exklusiven Bereich für Erwachsene verfügen, bietet das Radisson Blu Resort Maldives jede Art von Urlaub an. Jede Villa erstrahlt im modernen Stil und verwöhnt mit gewölbten Decken, offenen Wohnbereichen und lokal inspiriertem Dekor. Zu den Annehmlichkeiten zählen unter anderem intelligente IPTV-­ Systeme und kostenloses Wi-Fi. Die Badezimmer bieten freistehende Badewannen und Regenduschen. Den ultimativen Urlaub verspricht die Presidential Overwater Villa mit ihren zwei Ebenen, Innen- und Aussenbereichen, einschliesslich eines privaten Fitnessraums und eines Massageraums für Paare mit Blick auf den Indischen Ozean. INSPIRIERENDE KULINARIK Das Resort verbindet ein idyllisches Ambiente mit aussergewöhnlichen Annehmlichkeiten, um einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Das vielfältige gastronomische Angebot umfasst drei Restaurants, drei Bars, ein experimentelles Wein- und Cocktailrestaurant im The Lab und ein Restaurant am Strand oder im Infinitypool. Beginnen Sie den Tag mit einem Frühstück im Raha, dem legeren Restaurant, oder entdecken Sie mediterrane Aromen und frische Meeresfrüchte im Alifaan. Tagsüber können Sie sich im Eats & Beats, der chilligen Poolbar, mit kleinen Snacks und kühlen Drinks stärken, während das schicke Crusoe’s ein Zufluchtsort für neugierige Entdecker ist. Die innovative Nikkei-Küche kann im Kabuki genossen werden, The Lab bietet einen massgeschneiderten Rahmen für Weine und Cocktails in Verbindung mit feinen Speisen und Mahurab ist eine exquisite Wein- und Zigarrenbar über dem Wasser.

BEQUEM ZUGÄNGLICH Ab dem Moment, an dem Sie den Ankunftssteg betreten, werden Ihre Sinne von der natürlichen Schönheit des Resorts gefangen genommen. Das Radisson Blu Resort Maldives liegt auf einer unberührten Insel am Rande des Süd-Ari-Atolls wie ein filigraner Edelstein. Vom internationalen Flughafen Velana in Malé erreicht man das Resort mit einem 30-minütigen Flug mit dem Wasserflugzeug oder mit einem 20-minütigen Inlandsflug zum Flughafen Maamigili und einer 15-minütigen Fahrt mit dem Schnellboot – schon ist man im Paradies. Nach dem Check-in darf man sich entspannen und die atemberaubende Umgebung geniessen. Mit einer Reihe von Villen mit privatem Strand- oder Überwasser-Pool, einer abwechslungsreichen Küche, Wellness von Weltklasse, eleganten Veranstaltungsräumen und endlosen Freizeitmöglichkeiten an Land und auf dem Wasser, einschliesslich ganzjähriger Begegnungen mit Walhaien, ist die paradiesische Insel ein gehobener Rückzugsort für moderne Reisende, die authentische und inspirierende Erlebnisse suchen.

23


PRESTIGE TRAVEL

24


SPECIAL DESTINATION

Das Radisson Blu Resort Maldives wurde kürzlich bei den Luxury Lifestyle Awards 2022 zum mehrfachen Preisträger in den Kategorien «Best Luxury Island Resort» und «Best Luxury Honeymoon Resort» der Maldiven gekürt. Dies ist das zweite Jahr in Folge, in dem das Resort die Anerkennung der Luxury Lifestyle Awards erhält, nachdem es sich 2021 den Titel «Best Luxury Hotel in Maldives» gesichert hat. WWW.RADISSONHOTELS.COM/EN-US/HOTELS/ RADISSON-BLU-RESORT-MALDIVES

EINZIGARTIGE ERLEBNISSE Im Radisson Blu Resort Maldives können Sie Körper und Geist mit einer Reihe von aufregenden Aktivitäten beleben. Umgeben von tropischen Gärten, befindet sich das Blu Spa auf der benachbarten Insel Crusoe’s Island. Wohltuende Momente erlebt man hier auf dem über dem Wasser errichteten Spa, das mit seinen sechs Behandlungsräumen Paare zu ihrer ganz persönlichen Wellness-Reise einlädt. Ein Fitnesscenter und ein Yogapavillon bieten Platz zum Trainieren und zur Rückbesinnung auf das eigene Ich – vor allem, während die Kinder im Kinderclub und im Spielzimmer unterhalten werden. Für die wichtigsten Momente im Leben bietet die spektakuläre Event Hall über dem Wasser Platz für Veranstaltungen, die lange in Erinnerung bleiben. Das South-Ari-Atoll gilt nicht ohne Grund als eine der besten Stellen zum Tauchen und Schnorcheln auf den Malediven. Hier kann man das ganze Jahr über seltene Walhaie und andere faszinierende Meeresbewohner wie Mantarochen und Meeresschildkröten beobachten. Das hauseigene Tauch- und Wassersportzentrum macht die Schönheit des Ozeans über und unter den Wellen erlebbar. NEUE MOBILE CONCIERGE-APP Der Aufenthalt wird mit der neuen mobilen Concierge-App des Resorts leicht gemacht. Zu den Funktionen der Anwendung gehören das kontaktlose Einchecken und die Registrierung, der «One Touch Service» – eine Live-Chat-Funktion, mit der Fragen sofort beantwortet werden können – und die «Must-do»-Empfehlungen wie das schwimmende Frühstück, die charakteristische Spa-Behandlung, das Yoga bei Sonnenuntergang im Pavillon und die Walhai-Tour für ein einmaliges Abenteuer. Während des Aufenthalts kann man mit der Kartenfunktion über die Insel navigieren, die umfangreichen Speisekarten des Spas sowie der sieben Restaurants und Bars durchstöbern und die geplanten Aktivitäten im Resort einsehen.

25


PRESTIGE TRAVEL

Paradiesische Entspannung auf der Gewürzinsel THE RESIDENCE ZANZIBAR

DIE IM INDISCHEN OZEAN GELEGENE, GESCHICHTSTRÄCHTIGE GEWÜRZINSEL SANSIBAR MIT IHREN PALMENGESÄUMTEN STRÄNDEN BIETET DIE PERFEKTE UMGEBUNG FÜR JEDE FORM VON URLAUB. HONEYMOONER KOMMEN HIER EBENSO AUF IHRE KOSTEN WIE FAMILIEN ODER ALL JENE, DIE NACH EINER SAFARI IN KENIA ODER TANSANIA ERHOLUNG AN EINEM TRAUMSTRAND SUCHEN. THE RESIDENCE ZANZIBAR ZÄHLT ZU DEN TOP-HIDEAWAYS IM INDISCHEN OZEAN. Autor_Urs Huebscher Bilder_The Residence Zanzibar

26


SPECIAL DESTINATION Darüber hinaus stehen den Gästen während ihres Aufenthaltes ein Jacuzzi, eine Sauna, ein Dampfbad, ein Spa-Swimmingpool, ein Yogastudio und Fitness-Geräte zur Verfügung. Zu den kosten­ losen Wassersport-Angeboten zählen Segeln, Windsurfen, Schnorcheln sowie die Nutzung von Kajaks und Tretbooten. Ausserdem gibt es einen Flutlicht-Tennisplatz, Fahrräder sowie offene Yoga-Stunden. Familien sind jederzeit willkommen – für Kinder gibt es neben dem Kid’s Club jede Menge zu entdecken, zum Beispiel die hoteleigene Bananenplantage, eine Vogel-Auffangstation und eine Mini-Farm mit Kühen, Eseln und Kaninchen. Über 95 Prozent des Personals stammen aus Tansania. Das hoch motivierte Team bietet einen Service, wie er in sämtlichen Häusern von The Residence Collection Standard ist. KULINARIK DE LUXE Die exquisit ausgestatteten Villen des Resorts bieten die perfekte Kombination aus Geräumigkeit und Privatsphäre. Genuss pur verspricht auf Wunsch das «floating breakfast», das in einem im Pool schwimmenden Weidenkorb serviert wird und mit frischem Obst, feinem Gebäck und prickelndem Champagner verwöhnt. Die Zubereitung der Speisen wird in den Restaurants des Resorts wie eine Kunst zelebriert; hier zu speisen, ist ein unvergessliches Erlebnis. In arabisch-afrikanisch anmutender Atmosphäre können die Gäste die kulinarische Welt mit all den Gewürznoten geniessen, für die Sansibar so berühmt ist. Ein Höhepunkt ist die neue Beach Bar, welche von 10:30 Uhr bis Sonnenuntergang geöffnet ist und eine Vielzahl von Cocktails und Snacks zum Sonnenuntergang anbietet – sowie Entertainment-Sound und Lounge-Klänge, um den faszinierenden sansibarischen Sonnenuntergang zu zelebrieren. AFRIKANISCHE BEAUTY-RITUALE Die afrikanische Kartoffel verfügt über eine besondere Heilkraft, die man sich auf dem schwarzen Kontinent bereits seit Jahrhunderten zunutze macht. Gäste von The Residence Zanzibar können sich seit Neuestem im resorteigenen Spa von der hautberuhigenden Wirkung der Wunderknolle überzeugen, die sogar bei Schuppenflechte, Ekzemen, Allergien und für die Wundheilung eingesetzt wird. Der «African Potato Balm» des afrikanischen Naturkosmetik-­L abels Healing Earth ist bestes Beispiel für die Produktphilosophie des von Elisabeth Brandt gegründeten Unternehmens, das ausschliesslich hoch­ wertige Bio-Erzeugnisse, Therapien und Spa-­Konzepte anbietet. Sansibar ist seit 200 Jahren kultureller Schmelztiegel und fasziniert mit orientalischen und afrikanischen Eindrücken. Bereits der Name der mystischen Gewürzinsel lässt die Bilder eines exotischen Paradieses entstehen. The Residence Zanzibar ist erste Wahl für alle, die gerne schwimmen und plantschen, schliesslich verfügt jede der 66  luxuriösen und alleinstehenden Villen über einen eigenen privaten, von Glaswänden umgebenen Swimmingpool mit Traumblick auf das Meer. Zu den Annehmlichkeiten gehören unter anderem ein Terrassendeck sowie eine In- und Outdoor-Dusche und die Villen verteilen sich auf ein 32 Hektar grosses, mit Kokospalmen bestandenes Gelände, das an einem traumhaften Sandstrand der Südwestküste liegt. Eines der Highlights des Resorts ist ein riesiger Glas-­ Infinitypool, der seinesgleichen sucht! Inmitten eines tropischen Gartens liegt The Spa mit sechs geräumigen Pavillons, die sich harmonisch in die Landschaft einfügen.

27


PRESTIGE TRAVEL

Sämtliche Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs. Synthetische Düfte, Farbstoffe und Petrochemikalien finden ebenso wenig Verwendung wie Parabene und Konservierungsmittel. Bei der Herstellung wird auf Gefriertrocknungs- und extreme Hitzeprozesse verzichtet, da diese die Wirksamkeit vieler Naturstoffe beeinträchtigen. Fast überflüssig ist zu erwähnen, dass auch Tierversuche tabu sind. Ob Massagen, Body Scrubs oder Wraps – die in The Spa verwendeten Healing-Earth-Produkte basieren allesamt auf hochreinen Stoffen, die die Natur Afrikas bereithält: Mineralien, Pflanzen, Kräuter, Früchte, Samen, natürliche Öle und Schätze aus dem Meer. Am schönsten lässt sich diese Vielfalt in einer der Spa-«Rituals» wie dem zweistündigen The Maasai Ritual erfahren, dem eine verjüngende Wirkung auf Körper und Geist zugeschrieben wird. Ebenfalls zwei Stunden dauert die Zanzi Spice Journey mit Körperpeeling, Wrap und Massage, in der Kaffee, Zimt, Orange und andere Sansibar-­ Gewürze zum Einsatz kommen. Jedes Healing-Earth-Treatment beinhaltet ein nährendes Fuss-Ritual, das der energetischen Reinigung dienen soll. Alte Energien sollen auf diese Weise zurückbleiben und Raum für Neues schaffen. Unter dem Motto «Join Our Wellness Journey» bietet The Spa von The Residence Zanzibar Verwöhnpackages an, die wahlweise einen, drei oder fünf Tage umfassen. Scrubs, Massagen und private Yogastunden werden ergänzt von leichten Detox-Menüs, in denen die Küche Indiens mit der Sansibars eine köstliche Allianz eingeht. Wer seinem Körper etwas besonders Gutes tun will, wählt das dreitägige ayurvedische Detox-Programm, das mit einer traditionellen Champi-­ Kopfmassage, Shirodhara-Stirngüssen und synchron ausgeführten Abhyanga-Ganzkörpermassagen Körper, Seele und Geist zu harmonisieren versucht. The Spa von The Residence Zanzibar liegt eingebettet in zwei Hektar üppige tropische Gärten. Zur Anlage gehören sechs geräumige Treatment-Pavillons, ein Entspannungsbereich, eine Sauna mit Whirlpool sowie ein Dampfbad. Durch die Kooperation mit Healing Earth kommen die Gäste des an der Südwestküste der Gewürzinsel gelegenen Villenresorts in den Genuss heilender Treatments und Rituale mit regenerierender Wirkung.

INITIATIVE «EARTH BASKET» Die neue Earth-Basket-Initiative ist Teil des Cenizaro-­Cares-­ Programms und unterstützt dabei, einen Bereich der Anlage vor Ort in einen ganzjährigen Gemüsegarten umzuwandeln. Lebensmittelabfälle werden kompostiert und anschliessend zur Düngung verwendet, ohne dass Pestizide eingesetzt werden müssen. Diese Initiative soll die lokale Artenvielfalt fördern, topfrische Null-Kilometer-­ Produkte anbieten und gleichzeitig Mitarbeiter, Gäste und die lokale Gemeinschaft für das Thema Nachhaltigkeit sensibilisieren. Der Earth Basket von The Residence Zanzibar gleicht einem Füllhorn: Neben Bananen, Mangos, Zitronen und Spinat enthält er eine Vielzahl jener Gewürze, für die Sansibar berühmt ist und die im neu angelegten, hoteleigenen Spice Garden gedeihen: unter anderem Vanille, schwarzer Pfeffer, Minze und Zitronengras.

28


SPECIAL DESTINATION «DOLLAR-A-DAY»-INITIATIVE Mit der neuen, von Cenizaro Hotels & Resorts ins Leben gerufenen «Dollar-A-Day»-Initiative will das Unternehmen einen weiteren Beitrag zu einer besseren und nachhaltigeren Zukunft leisten. Sie ergänzt das bereits bestehende «Cenizaro-Cares»-Programm und hat die Unterstützung der jeweiligen Dorfgemeinschaften zum Ziel, die sich in unmittelbarer Nachbarschaft der jeweiligen Resorts befinden. Von Marrakesch bis zu den Malediven: Die Luxushäuser der Cenizaro-­Gruppe befinden sich an Orten, die als absolute Traumdestinationen gelten – und auch dort gibt es viele Menschen, die der Hilfe zur Selbsthilfe bedürfen.

NICE TO KNOW! • Stone Town, das historische Zentrum der Hauptstadt, steht seit 2000 als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO.

ERLEBNISREICHE ARRANGEMENTS Urlaub in romantischer Zweisamkeit: Eltern wünschen sich betreute Angebote für ihre Kinder wie auch abwechslungsreiche Möglichkeiten für gemeinsame Freizeitaktivitäten. Das alles und mehr bietet The Residence Zanzibar, das mit einer Reihe neuer, massgeschneiderter Packages Lust auf die Gewürzinsel im Indischen Ozean macht. Die Insel ist eine Schatztruhe, besonders reizvoll: eine Küstentour mit einer Dhau, Delfinbeobachtungen, eine Exkursion zum Jozani-­Park – und natürlich ein Besuch von Stone Town!

Die meist aus Korallengestein erbauten Häuser, die sich auf einem Spaziergang durch das Labyrinth der engen Gassen entdecken lassen, stammen überwiegend aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Über 160 Jahre gehörte Sansibar zum Sultanat Oman; die Insel war ein wichtiger Knotenpunkt auf den Handelsrouten von Ost nach West. In Folge dessen entwickelte sich ein spannender Mix der Kulturen. Einf lüsse aus Indien, Persien, Afrika, dem Mittleren Osten und Europa finden sich bis heute in Architektur und Religion sowie bei Gebräuchen und in der Küche des Landes wieder.

WWW.CENIZARO.COM/THERESIDENCE/ZANZIBAR

• Wie reich Sansibar an Aromen ist, lässt sich in einem Swahili-­ Kochkurs erfahren, den Gäste von The Residence Zanzibar buchen können. Auf der Gewürzinsel gedeihen unter anderem Kardamom, Kurkuma und Knoblauch, Ingwer, Muskat, Safran, Zimt sowie schwarzer Pfeffer. • Wer sich für Sansibars Naturschätze interessiert, sollte den Jozani Chwaka Bay National Park besuchen, wo man den seltenen, nur hier lebenden Roten Stummelaffen zu Gesicht bekommen kann. Ebenfalls lohnend ist ein Ausf lug über das kristallklare Wasser zur Halbinsel Fumba. Mit etwas Glück lassen sich in der Bucht von Menai Delfine beobachten. Um die reiche Unterwasserwelt zu erkunden, bietet sich eine Schnorcheltour rund um die Riffe einer Sandbank an. • Aufgrund seines ausgeglichenen Klimas kann Sansibar das ganze Jahr über bereist werden. Im Sommer, also von Oktober bis Mai, beträgt die Durchschnittstemperatur 27 Grad bei einer Wassertemperatur von 24 Grad Celsius. Von Juni bis September entspricht das Klima dem eines europäischen Sommers. • Neben ihrem landschaftlichen Reichtum und den zahlreichen Freizeitmöglichkeiten bietet die Insel Sansibar reizvolle Shopping-­M öglichkeiten – von lokalen Märkten bis hin zu High-End-Boutiquen.

29


REPORTAGE

LUX

*

Belle Mare

DARUM LIEBEN WIR MAURITIUS EINGEBETTET AN DER RUHIGEN OSTKÜSTE DER INSEL, IN WUNDERSCHÖN ANGELEGTEN TROPISCHEN GÄRTEN IN DER NÄHE DES VERSCHLAFENEN DORFES BELLE MARE, LIEGT EIN MODERNES FÜNF-STERNERESORT. DAS LUX* BELLE MARE BIETET EINEN ATEMBERAUBENDEN MEERBLICK, PUDERWEICHEN SAND, BLAUES WASSER, KOKOSPALMEN, DIE SICH SANFT IN DER BRISE WIEGEN, UND DEN GRÖSSTEN SWIMMINGPOOL DER INSEL.

Autor_ Urs Huebscher Bilder_LUX* Belle Mare

30


SPECIAL DESTINATION

LUXUSZIMMER UND GAUMENFREUDEN Jedes einzelne Zimmer bietet ein tropisches Refugium für den perfekten Urlaub auf Mauritius. Geweckt wird man täglich vom beruhigenden Rauschen des Indischen Ozeans, der gegen die Küste plätschert, und vom Sonnenschein, der die modernen Zimmer erhellt. Die wunderschönen Zimmer, Suiten und Villen verfügen alle über ein handgefertigtes Sleep-Tight-Bett, das jede Nacht einen erholsamen Schlaf garantiert. Vier unglaubliche Restaurants für jeden Hunger verwöhnen den Gast. MIXE heisst der Hauptspeisebereich, der Mahlzeiten in Buffetform zum Frühstück, Mittag- und Abendessen anbietet. Die Speisekarte ist umfangreich und umfasst Gerichte aus Kulturen der ganzen Welt, die an Live-Kochstationen serviert werden. Beach Rouge hat den besten Platz direkt am Strand mit atemberaubendem Blick auf das Meer. Dieses Restaurant ist zum Mittag- und Abendessen geöffnet und verwandelt sich abends komplett in rotes Licht, wenn die Gin Bar öffnet. Amari by Vineet ist ein Restaurant mit indischer Küche und einem Michelin-Sternekoch. Amari ist ein erstklassiges Restaurant innerhalb des Resorts, die Mahlzeiten sind nicht im Unterkunftspreis enthalten und werden daher separat berechnet. Duck Laundry ist ein weiteres Premium-Restaurant, für das ebenfalls eine Reservierung im Voraus erforderlich ist. Wie der Name sagt, werden hier chinesische Gerichte mit viel Ente in einem modernen Ambiente serviert.

Ich bin kürzlich ins LUX* Belle Mare gereist, ein tolles Resort auf Mauritius, welches ein zeitgemässes, stilvolles Design bietet. Das Anwesen ist jedoch nicht nur ein Resort, es ist wirklich ein Erlebnis! An einem der breitesten Strände der Ostküste von Mauritius gelegen und mit kleinen Extras an jeder Ecke, ist es die Kulisse für einen unvergesslichen Urlaub und der perfekte Ort für Familienurlaub oder einen romantischen Kurzurlaub. Darüber hinaus gibt es mit dem grössten Pool der Insel und Extras, damit Sie sich wie zu Hause fühlen, wirklich nichts Vergleichbares. Sobald Sie die Lobby betreten, werden Sie von freundlichem Personal, aromatischen Düften und einer fantastischen Kaffeestation begrüsst. Das Hotel beliefert seine eigene Rösterei und damit täglich frischen Kaffee der eigenen Marke LUX*. Die Gäste werden eingeladen, zuzusehen, wie der Kaffee täglich geröstet wird, und Sie können sich einen Kaffee zum Mitnehmen holen oder selbst im Café sitzen und ein Getränk und einen Kuchen geniessen. Ich finde, das ist eine so tolle Idee, denn ein guter Kaffee ist etwas, wonach wir uns im Urlaub doch immer sehnen!

31


PRESTIGE TRAVEL

RELAX UND STRANDLEBEN Der Strand ist der Ort, an dem die meisten Gäste im sonnigen Mauritius ihre Zeit am liebsten verbringen, und hier könnte es in meinen Augen nicht besser werden, mit weichem, weissem Sand und türkisfarbenem Wasser. Cocktails, Snacks und Aktivitätsreservierungen kann man von der Sonnenliege aus mit der «Buzz Me»-Taste bestellen, damit man sich den ganzen Tag nicht bewegen muss. Obwohl das Resort eine Menge kleiner, einzigartiger Erlebnisse bietet, war eines der besten für mich der kubanische Imbisswagen. Ob Hotdogs, Nachos oder Burger, es ist für jeden etwas dabei. Das Me Spa ist der ideale Ort, um ein entspannendes Erlebnis zu schaffen. Das Spa bietet einen Whirlpool, kalte oder warme Pools und spezielle Entspannungsbereiche, und alle Produkte sind organische LUX*-Produkte, die Sie kaufen können, um sie mit nach Hause zu nehmen. Das Resort bietet zahlreiche Aktivitäten für jeden Geschmack – von einer Partie Golf auf einem der drei Weltklasse-Plätze bis hin zu Wassersport oder Schwimmen mit Delfinen. Bei einem so herrlich warmen Ozean sind die Wassersportarten noch umfassender. Zu den Aktivitäten gehören Schnorcheln, Wasserski oder Wakeboarden, Tauchen, Kitesurfen, Kajakfahren, Windsurfen und Stand-up Paddleboard (SUP). Für etwas besonders Aufregendes sind auch Katamaran-Ausflüge verfügbar. Man kann aber auch am Pool faulenzen oder aufregende Aktivitäten an Land ausprobieren. Unabhängig davon, wofür man sich entscheidet: Eines ist sicher, sie werden sich nie langweilen. Zu den Aktivitäten an Land gehören Reiten am Strand, Beachvolleyballspiele mit anderen Gästen, Tennis auf dem hoteleigenen Platz oder sogar Yogastunden am Pavillon.

32


SPECIAL DESTINATION

Ein wirklich einzigartiges Detail im Resort, das mir auffiel, ist die «Phone Home Box». Mit dieser klassischen Telefonzelle können Sie weltweit kostenlos telefonieren. Ich war noch nie an einem Ort, der diese Idee hatte, und ich finde, dass dies ein nützliches und unvergessliches Erlebnis für alle Gäste ist. Das Boutique-Teehaus und die Bibliothek sind der perfekte Ort, um sich zu entspannen und etwas Neues auszuprobieren, mit 88 verschiedenen Tees und Aufgüssen aus 40 verschiedenen Ländern. LUX* bietet jeden Tag kostenlose Teeverkostungen an und die Bibliothek bietet Bücher aus aller Welt, was sie zum perfekten Rückzugsort für eine Auszeit ausserhalb der Sonne macht. Eines meiner einzigartigen Lieblingserlebnisse in diesem Hotel war sicherlich das Outdoor Cinema Paradiso. Das Kino bietet eine fantastische Auswahl an Popcorn und Zuckerwatte und befindet sich neben dem Strand, wo Sie mit Ihrer Familie und Freunden auf den Sitzsäcken entspannen und Ihre Lieblingsfilme ansehen können. NICE TO KNOW!

WWW.LUXRESORTS.COM WWW.FLYEDELWEISS.COM

Die Schweizer Airline Edelweiss f liegt das ganz Jahr über mehrmals wöchentlich von Zürich nach Mauritius. Maximalen Sitzkomfort geniesst man in der Economy Max. Wie der Name verrät: Economy Max bedeutet das Maximum an Economy-Komfort. Der Abstand zwischen den Sitzen ist zehn Zentimeter und der Neigewinkel fünf Zentimeter grösser. Man sitzt bequemer und kann mühelos entspannen. Auf dem persönlichen Neun-Zoll-HDTouchscreen geniesst man das Bord-Entertainment mit einer Auswahl von über 90 Filmen und 170 Fernsehprogrammen.

33


PRESTIGE TRAVEL

Traumdomizil Autorin_ Sonia Becker Bilder_Anantara Iko Mauritius Resort & Villas

IM SÜDOSTEN DER INSEL

ANANTARA IKO MAURITIUS RESORT & VILLAS

PARADIESISCH EINGEBETTET AM STRAND VON LE CHALAND AN DER SÜDOSTKÜSTE VON MAURITIUS LIEGT DAS TRAUMDOMIZIL DER THAILÄNDISCHEN HOTELGRUPPE: DAS ANANTARA IKO MAURITIUS RESORT & VILLAS. ES GILT ALS LUXURIÖSER RÜCKZUGSORT FÜR FEIN­S CHMECKER, STRANDLIEBHABER, KULTUR­I NTERESSIERTE, SPORTLER UND NATURVERBUNDENE GÄSTE.

34


SPECIAL DESTINATION

Basalt und Treibholz sowie auf eine neutrale Farbgebung. In den Zimmern dominiert eine Kombination aus Marineblau und warmen Orange- und Gelbtönen, die das funkelnde Meer, den elfenbeinanmutenden Strand und die bernsteinfarbenen Sonnenuntergänge widerspiegeln. Das puristische Design lenkt dabei nicht vom Wesentlichen ab, sondern verschmilzt vielmehr mit der Umgebung. Neben der Erholung in der Natur, beim Yoga, Meditation, Qi-Quong oder Taichi finden die Gäste vollkommene Entspannung im authentischen Anantara Spa. Eine Vielzahl an Anwendungen wird in fünf Behandlungsräumen und in zwei Cabanas unter freiem Himmel angeboten. Einzigartig auf der Insel ist das erste türkische Hammam. Des Weiteren tauchen die Gäste in die Welt von Reiki, Ayurveda und der Chakren-Heilung ein. Die Themen Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein spielen bei Anantara eine grosse Rolle. Im Aussenbereich finden sich heimische Pflanzen und bei der Ausstattung kommen recycelte Rohstoffe zum Einsatz. Wie in allen Anantara-Häusern gibt es auch auf Mauritius keine Plastikstrohhalme und die Küche verwendet wo immer möglich Lebensmittel aus biologischem Anbau. Mauritius ist ein Schmelztiegel der Kulturen und dieser Aspekt spiegelt sich auch in der vielseitigen Küche wider. Kulinarisch begeistert das Resort mit traditioneller kreolischer Küche sowie einer Vielfalt an Einflüssen aus Europa, Asien und Afrika. Kochkurse, Rumverkostung, Detox-Kurse und vieles mehr runden das kulinarische Angebot ab. Dank des fruchtbaren Bodens können viele Produkte vor Ort angebaut werden und erreichen das Resort auf kurzen Wegen.

Insgesamt verfügt die Anlage über 164 edle Zimmer und Suiten, drei Restaurants, ein Café, zwei Bars, ein Anantara Spa, einen grossen Pool, ein Fitnessstudio und den Kids Club. Architektonisch fügt sich das Luxushotel mit seiner Bauweise im Stil der Kolonialzeit und natürlichen, typisch mauritischen Materialien harmonisch in das Inselbild ein. Die exponierte Lage im Naturschutzgebiet Blue Bay Marine Park mit puderweissem Sandstrand und kristallklarem Wasser des Indischen Ozeans macht das Resort zu einer Oase für Ruhesuchende. Die seltenen gelben Korallenriffe gelten unter Tauchern als die beliebtesten der Insel. In nur zehn Fahrminuten erreichen die Gäste den Internationalen Flughafen Sir Seewoosagur Ramgoolam und die nahegelegene Stadt Mahébourg. Alle der 164 Unterkünfte bieten neben modernstem Komfort auch grosszügige Badezimmer mit Regenduschen und separater Badewanne. Entweder mit Terrasse oder Balkon ausgestattet, geben sie einen herrlichen Blick auf üppige tropische Gärten oder das Meer frei. Die Architekten setzten auf heimische Materialien wie Vulkanstein,

35


PRESTIGE TRAVEL

36


SPECIAL DESTINATION

Das Restaurant Horizon ist bereits in den Morgenstunden Treffpunkt für die Gäste mit seinem imposanten Frühstücksbuffet, und abends finden dort thematische Gourmetabende statt. Zu den Restaurants zählt auch das Sea.Fire.Salt, das gegrillte Gerichte, fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte serviert. Im Zafran dagegen speist man liebevoll kreierte Degustationsmenüs mit erlesenen Weinen. Bei den Spice-Spoons-Kochkursen können diverse Gerichte erlernt werden, um so ein Stück Urlaubsgefühl mit nach Hause zu nehmen. Das Dining-by-Design-Angebot verführt zu einem Abendessen zu zweit an ausgewählten Orten und am Strand. Auch die kleinsten Gäste geniessen die Zeit auf Mauritius, ob im beaufsichtigten Kids Club, beim Sandburgenbauen oder Radfahren in den Küstenwäldern. Selbst die landestypische Kultur wird den Kindern während des Urlaubes spielerisch nähergebracht. Der Nationalpark Blue Bay Marine Park gilt mit seiner faszinierenden Unterwasserwelt als schönster Schnorchel- und Tauchspot der Insel. In der nahegelegenen Bucht gibt es aber auch für actionsuchende Wassersportler ein umfangreiches Angebot wie Paddle Boarding, Wasserskifahren, Kajak, Kite Surfing, Tiefseefischen und Jetski. Auch Fitness Lektionen inklusive Pilates, Bums & Tums oder Naturwanderungen werden angeboten. Wer die Kultur der Insel kennenlernen möchte, besichtigt historische Stätten wie das nahegelegene Mahébourg, die erste Hauptstadt von Mauritius, mit ihren bunten Märkten, Museen und Festungen. Etwas weiter entfernt befindet sich der Nationalpark Black River Gorges, bekannt für seine mächtigen Wasserfälle, imposanten Ausblicke und Wanderrouten. Golfer kommen in den Genuss von über einem Dutzend Plätze, die zum Abschlagen vor imposanter Kulisse einladen. WWW.ANANTARA.COM

37


PRESTIGE TRAVEL

ANANTARA PEACE HAVEN TANGALLE Tropische Oase RESORT

DAS ANANTARA PEACE HAVEN TANGALLE RESORT LIEGT AUF EINEM FELSVORSPRUNG AN DER SÜDKÜSTE SRI LANKAS IN DER NÄHE DER ALTEN FESTUNGSSTADT TANGALLE. DER HERRLICH GOLDENE STRAND IST VON KOKOSPALMEN GESÄUMT UND ÜBERBLICKT DEN TOSENDEN INDISCHEN OZEAN.

Autorin_ Sonia Becker Bilder_Anantara Peace Haven Tangalle Resort

38


SPECIAL DESTINATION

Ob der an den Strand grenzende Garten oder der atemberaubende Blick auf den Indischen Ozean – insgesamt 152 Zimmer und Villen in zeitgenössischem sri-lankischem Design erwarten den Gast. Motive aus Sri Lanka schmücken die hellen und luftigen Räume, die mit modernem Komfort und den unvergleichlichen Anantara-­ Annehmlichkeiten locken. Besonders komfortabel sind die 32 Pool-­ Villen, die mit eigenem Pool und einem oder zwei Schlafzimmern viel Privatsphäre bieten. Verschiedene Restaurants und Bars sorgen mit lokalen und internationalen Spezialitäten für Genussmomente. Das Highlight darunter ist das Restaurant Verela, das direkt am Flussufer mit Teppanyaki mit sri-lankischer Note und aussergewöhnlicher Architektur begeistert. Hier kann man sich von einem kunstvollen Koch-Spektakel in den Bann ziehen lassen, bevor man saftiges Fleisch und frische Meeresfrüchte geniesst: einzigartige Aromen mit sri-lankischem Touch und frisches Bio-Gemüse der Saison sowie fangfrischer Fisch und Meeresfrüchte, wobei gemäss der Anantara-Philosophie die Produkte direkt vom Erzeuger stammen.

39


PRESTIGE TRAVEL

Frisch vom Feld auf den Teller: Unter dem Namen «Harvest Table by Anantara» können die Gäste des Anantara Peace Haven Tangalle Resort die Zutaten für ihr exklusives Vier-Gänge-Menü selbst pflücken. Auf der fast neun Hektar grossen ehemaligen Kokosnussplantage, die das Hotel umgibt, hat das Küchenteam Beete und Felder für eigenen Reis, Gemüse, Kräuter und Gewürze angelegt. Bei einer geführten Tour mit dem Chefkoch erfahren die Gäste Wissenswertes zum Anbau der Produkte. Gemeinsam ernten sie, was später auf den Tellern kredenzt wird, und erhalten Tipps für die Zubereitung aus erster Hand. Am Ufer des Mangrovenflusses, der durch das Hotel­ areal fliesst, empfängt die Gruppe dann ein einheimischer Fischer. Auf dem eigenen Boot präsentiert er den fangfrischen Fisch, der für den Hauptgang zur Wahl steht. Das Menü wird in einem eigens gebauten Baumhaus serviert. Während die Gäste auf der Veranda den Blick über die Reisfelder und den Mangroven­f luss geniessen, bereitet der Chefkoch das Essen in einer traditionell singalesischen Küche vor. Eine Oase der Ruhe aus üppigem Grün, blühendem Lotus gepaart mit regionstypischem Design ist das preisgekrönte Anantara Spa. Hier kann eines der umfassenden Wellness-Programme gebucht werden – zur Entgiftung und Heilung und um neue Energie zu tanken. Man kann die Welt des Ayurveda entdecken oder im Rahmen des Slumber-Guru-Wohlfühlprogramms ins Land der Träume abdriften. Dank traumhafter Alleinlage zwischen einer Kokosplantage und einer malerischen Bucht ist das Anantara Peace Haven Tangalle Resort wie geschaffen dafür, Seele und Körper etwas Gutes zu tun. Dabei legt es einen starken Fokus auf die ayurvedische Heilkunst: Die Therapeut*innen gehen ganz individuell auf jeden Gast ein, hören genau zu und stellen daraufhin den massgeschneiderten Behandlungsplan zusammen, der zu gesundheitlichem Gleichgewicht führt. Dabei unterstützen unsere Naturschätze wie das Meerwasser, die Meeresluft und die Sonne den Heilungsprozess – so die Philosophie des Hauses. Wer Land und Kultur Sri Lankas kennenlernen will, besucht nahegelegene Tempelanlagen, Teeplantagen oder den beliebten Yala-­Nationalpark. WWW.ANANTARA.COM WWW.ANANTARA.COM/DE/PEACE-HAVEN-TANGALLE/ RESTAURANTS/VERALA

40


SPECIAL DESTINATION

41


PRESTIGE TRAVEL

Tropischer Charme

UND DESIGN Autorin_ Sonia Becker Bilder_Anantara Kalutara Resort

DAS ANANTARA KALUTARA RESORT LIEGT NUR EINE STUNDE VON DER HAUPTSTADT SRI LANKAS ENTFERNT AN EINEM ABGELEGENEN STRAND AN DER MALERISCHEN SÜDWESTKÜSTE DES LANDES. ELEGANTE UNTERKÜNFTE MIT DER ARCHITEKTONISCHEN VISION VON GEOFFREY BAWA – DIE PERFEKTE ERGÄNZUNG ZUM ZWEITEN HOTEL DER THAILÄNDISCHEN HOTELGRUPPE ANANTARA HOTELS, RESORTS & SPAS AUF DER INSEL.

42


SPECIAL DESTINATION

In direkter Strandlage, am des Kalu Ganga und umgeben von einem tropischen Garten mit grossen Palmen begeistert das Design mit unaufdringlichem Luxus und ceylonesischen Akzenten. Die Idee für die auffallende Architektur des Resorts stammte ursprünglich von Geoffrey Bawa, der als bedeutendster Architekt Sri Lankas gilt und bereits Anfang 1995 mit dem Auftrag für ein Hotel auf dem heutigen Areal betraut wurde. Der kurz darauf beginnende Bürger­k rieg im Norden stoppte das Bauvorhaben aber noch vor der Fertigstellung. 2004 zerstörte der Tsunami grosse Teile des brachliegenden Projekts, wobei zumindest die öffentlichen Bereiche gerettet und schliesslich in das heutige Resort integriert werden konnten. Ein ehemaliger Mitarbeiter von Geoffrey Bawa übernahm schliesslich das Bauvorhaben und zeichnete für die Fertigstellung des nun von Anantara übernommenen Resorts verantwortlich. Unter Berücksichtigung von Bawas ursprünglichen Plänen und seiner Ideale entstand ein Haupthaus im holländischen Kolonialstil mit einem hochauf­ ragenden Terrakotta-­Giebeldach und hohen Decken, das den Gast schon bei Ankunft an der Rezeption mit einer angenehmen Brise und luftiger Atmosphäre empfängt.

43


PRESTIGE TRAVEL

Jedes der 141  Zimmer, Suiten und Poolvillen bietet einen atem­ beraubenden Blick auf den Garten, das Meer oder die Lagune und ist geschmackvoll eingerichtet mit lokalen Deko-Elementen in warmen Farben und mit modernem Design. Ein besonders exklusives Wohn­ erlebnis bieten die Presidential-Suiten mit grosszügigen 110 Quadratmetern Wohnraum sowie die luxuriösen Pool-Villen mit 170 bis 190 Quadratmetern und einem oder zwei Schlafzimmern, eigenem Pool und Butlerservice. Grossfamilien oder Freundesgruppen freuen sich über benachbarte Villen, deren Gärten sich verbinden lassen. Drei Restaurants servieren internationale, italienisch-mediterrane und heimische Küche, danach lädt die Bar «Upper Deck» zum Digestif ein. Der Tag beginnt mit einem Frühstücksbuffet mit tropischen Früchten, frischen Backwaren und Live-Kochstationen. Das À-la-carte-Menü des Olu bietet internationale Küche, traditionelle Spezialitäten aus Sri Lanka und frische Meeresfrüchte der Region. Beim täglichen Themenbuffet mit asiatischen, europäischen, sri-lankischen, arabischen, italienischen Spezialitäten, Meeresfrüchten und Grillspezialitäten findet jeder Geschmack etwas Passendes. Beim Betreten des doppelstöckigen Anantara Spas wird man von einem Gefühl der Entspannung und Ruhe begrüsst. Aus einer Reihe von Behandlungen, die von den alten Heiltraditionen des Ayur­veda inspiriert sind, sucht man sich die passende heraus: einzigartige und exotische Therapien aus ganz Asien. Den Gast erwar-

44


SPECIAL DESTINATION

ten elf Behandlungsräume für erholsame Massagen und ayurvedische Behandlungen. Auch kleine Gäste sind willkommen und werden bei Schokoladen-Massagen und Glitzermaniküre umsorgt. Familienfreundlichkeit wird im gesamten Resort grossgeschrieben. Im Adventurer Club nehmen die Kids an spannenden Outdoorspielen, Ausflügen und Kinderkochkursen teil. Aktive Gäste kommen im Fitnessclub mit Personal Trainer sowie bei Wasserskikursen und Jetski auf ihre Kosten. Zwei grosse Pools, davon einer speziell für Kinder, stehen ebenfalls bereit. Die Lage des Anantara Kalutara Resort ist bestens geeignet, um Teeplantagen zu entdecken, das niederländisch geprägte Stadtbild von Galle mit seinem eindrucksvollen Fort zu besuchen oder durch die Hauptstadt Colombo zu schlendern. WWW.ANANTARA.COM/DE/KALUTARA

45


Autorin und Bilder_Anniko Berkau

PRESTIGE TRAVEL

REPORTAGE

La Réunion

IN WENIGEN TAGEN UM DIE WELT

DIE INSEL LA RÉUNION IST EINES DER SELTENEN REISEZIELE, DIE ES DEM URLAUBER ERMÖGLICHT, SICH EINEN FAST UNMÖGLICHEN TRAUM ZU VERWIRKLICHEN: IN WENIGEN TAGEN UM DIE GANZE WELT ZU REISEN. DIE INSEL IST MEHR ALS EINE BADEINSEL INMITTEN DES INDISCHEN OZEANS: 3000 METER HOHE BERGE, EINER DER AKTIVSTEN VULKANE DER ERDE, EIN WILDES MEER UND AN LANDSCHAFTLICHER UND BOTANISCHER VIELFALT KAUM ZU ÜBERTREFFEN. PARADIESE WIE DIESES SIND IMMER NOCH ZU FINDEN UND WUNDERSCHÖN!

46


SPECIAL DESTINATION DER CIRQUE DE SALAZIE UND HELL-BOURG Unser erstes Ziel ist der kleine Ort Hell-Bourg im Talkessel von Salazie, dem grünsten «Cirque» der Insel. Die «Maroons», die Sklaven, die von den Plantagen ins Inselinnere geflohen sind, siedelten sich hier als erste in den schwer zugänglichen Höhentälern an und bauten sich fernab der Kolonisten, die an den Küsten wohnten, ein neues Leben auf. In einer kurvenreichen Fahrt fahren wir vorbei an unzähligen Wasserfällen, die in die Tiefe stürzen, und tropisch-grünen Berglandschaften. In dem auf 930 Metern gelegenen Örtchen geht es ruhig zu, ein kleiner Tante-Emma-Laden sorgt für das Nötigste, charmante bunte Häuser bestimmen den Ortskern und die Einwohner tauschen ihre Erkenntnisse bei einer «Coca» aus. Nicolas führt uns zum Garten von Madame Folio.

Nach dem etwa elfstündigen Flug von Paris aus ist das erste, was wir beim Anflug auf die Insel sehen, der gewaltige Piton des Neiges, der mit seinen stolzen 3070 Metern Höhe aus der Insel sticht. Vor circa drei Millionen Jahren brodelte es in 4000 Metern Tiefe des Meeres und eine Insel stieg aus den Fluten empor. An den fruchtbaren Hängen des Piton des Neiges entstand auf der unbewohnten Insel aus Basaltgestein sukzessive ein prächtiger Urwald, der auch heute noch das Herzstück des Nationalparks ist. Nebel und Niederschläge in den Bergen führten zu einem üppigen Wachstum von Farnen, Moosen und Sträuchern. Der Piton de la Fournaise (2632 Meter) entstand dann vor (erst) 380’000 Jahren als «kleiner Bruder» aus einer Flanke des alten Vulkans und ist schliesslich mit ihm zusammengewachsen. Er bricht in regelmässigen Abständen von circa einem Jahr immer wieder mit kleineren Eruptionen aus und sorgt für neue Landschaften. La Réunion gleicht dank des durch die Vulkanausbrüche nährstoffreichen Bodens einem fruchtbaren Garten im Indischen Ozean, in dem alles von alleine zu gedeihen scheint. In der Luft liegt der Duft von uralten Bäumen und süssen, exotischen Früchten. Das war aber nicht immer so: Alles, was die Menschen zum Leben brauchten, haben sie mitgebracht und angepflanzt, denn es gab kaum geniessbare Pflanzen auf La Réunion. Um zu überleben, haben die ersten Einwohner hauptsächlich Vögel und andere Tiere gejagt. Das ist auch der Grund, warum man kaum fröhliches Gezwitscher hört. Auch die Landschildkröten und das Symboltier der Insel, der Dodo-Vogel, sind komplett ausgestorben.

MADAME FOLIO UND IHR GARTEN Wir betreten diesen Garten durch ein Eisentor und Orchideen, Baumfarne, Amaryllis und unzählige andere Pflanzen empfangen uns beeindruckend arrangiert. Madame Solange Folio, stolze 94 Jahre alt, lässt es sich nicht nehmen, uns durch ihren Garten und ihr kreolisches Haus zu führen, in dem sie seit nunmehr 50 Jahren lebt. «Das hält mich fit», schmunzelt die alte Dame. Das kreolische Holzhaus ist mit aufwendigen Holzfriesen verziert und symmetrisch aufgebaut, hat dann aber erstaunlicherweise wenig Tiefe. Die Zimmer sind relativ klein und der hintere Teil war den Bediensteten und dem privaten Familienleben gewidmet. So befindet sich auch die Küche draussen. Nicolas erzählt uns noch eine nette Anekdote: Die Leute in Hell-Bourg langweilen sich oft und so beschäftigt man sich gerne damit, über andere zu lästern. So hat sich folgende Redewendung auf der Insel etabliert: «L’a dit, l’a fait», was so viel bedeutet wie «er hat’s gesagt, er hat’s getan» – Gerüchteküche à la kreolisch.

LINKS Unzählige, teils spektakuläre Wasserfälle stürzen sich die üppigen, grünen Hänge des Talkessels Cirque de Salazie hinab. UNTEN Die bunten kreolischen Häuser prägen das Bild des kleinen, sympathischen Ortes Cilaos. RECHTS UNTEN Im Hotel Le St. Alexis in Boucan Canot hat man direkten Zugang zum Meer.

47


PRESTIGE TRAVEL DER CIRQUE DE MAFATE Um den Vulkan Piton des Neiges gibt es drei Talkessel, die Cirques de Salazie, Mafate und Cilaos. Der wildeste ist Mafate und hier kommt man nur zu Fuss hin. Eine siebenstündige Wanderung führt uns zunächst nach La Nouvelle, Les Trois Roches und Marla. Als UNESCO-Weltkulturerbe geschützt, gilt dieses Gebiet als gelungenes Beispiel für Ökotourismus – Natur pur. Die Nacht verbringen wir in der Gîte «Le Ti Piton», einer Wanderunterkunft, und brechen am nächsten Morgen wieder auf in Richtung Col des Bœufs. Nach einer Stunde Autofahrt sind wir in einer ganz anderen Welt am Meer und checken im Hotel «Le Saint Alexis» in Saint-Gilles-les Bains ein. Kontrastprogramm pur! Das Hotel liegt direkt am Strand, der als «Strand von St. Tropez von La Réunion» bezeichnet wird. Übrigens findet sich in Boucan Canot eine der wenigen Sandstrände der Insel. Vom Balkon unseres Zimmers können wir den Pool sehen, der einmal um das gesamte Hotel führt. Die 50 Zimmer des Hotels sind in vier Kategorien unterteilt, jedes Zimmer verfügt über einen eigenen Whirlpool. Das Spa überrascht mit einem weiteren Pool und verschiedene Körperpeelings, Umschläge, Masken und Packungen beleben unsere bei der Wanderung verlorenen Lebensgeister.

Der Panoramablick von der Diana-Lodge in die wilde Natur ist der perfekte Abschluss eines abwechslungsreichen Tages.

VANILLE – DAS SCHWARZE GOLD Im 17. Jahrhundert nimmt Frankreich die Insel in Besitz und tauft sie nach dem gleichnamigen Adelsgeschlecht «Île Bourbon» – auch heute reden wir noch von «Bourbon-Vanille». Vanille ist eine Kletterpflanze und gehört zur Familie der Orchideengewächse. Von den 115 verschiedenen Arten werden aber nur 15 als Gewürzpflanze genutzt. Wir besuchen die Kooperative Bras-Panon. Damit eine Vanilleschote entsteht, muss jede Blüte einzeln bestäubt werden. Da es aber kein Tier gab, das diese Aufgabe übernahm, musste der Mensch der Natur ein wenig nachhelfen. Ein Sklave aus Madagaskar namens Edmond Albius entdeckte durch Zufall (1841) eine alternative Methode: Er drückte die Blüte, die gleichzeitig sowohl eine weibliche Narbe als auch einen männlichen Staubbeutel trägt, vorsichtig zusammen und es entwickelte sich daraus tatsächlich eine Schote. Angeblich wurde er aus Dank für seine Entdeckung freigelassen. Bis heute wird diese Technik auf La Réunion angewendet, alles ist Handarbeit. An diesem Abend bleiben wir in dem Hotel Diana Déa Lodge, einer Oase der Ruhe inmitten eines 150 Hektar grossen Parks, einem ehemaligen Jagdgrund, der seit den 1980er-Jahren von Hirschen aus Java bewohnt ist. Die Lodge bietet 30 Zimmer vier verschiedener Kategorien an, alle mit Terrasse oder eigenen Garten mit Liegestühlen. Besonders schön ist, dass die Badezimmer mit freistehenden Badewannen in die Zimmer integriert sind, sodass die Gäste aus der Wanne einen umwerfenden Blick auf die Vulkan-Landschaft mit etlichen kleinen Kratern haben, zu deren Füssen sich der Indische Ozean erstreckt. Bevor wir uns zu einem vielversprechenden Abendessen umziehen, müssen wir unbedingt den Wellnessbereich besuchen. Bei Camille (aus Südfrankreich) haben wir eine Ayurveda-Massage mit Sesamöl und bei Amandine (einer Insulanerin) eine Relaxing-Oriental-Massage mit Arganöl gebucht. Besonders angenehm waren am Schluss die Öle, bei der Ayurveda-Massage ein Duft von Vanille und Kardamom, bei der orientalischen Massage ein Duft von Rose, Minze und Jasmin. Bei der Auswahl zum Abendessen können wir uns gar nicht entscheiden, alles liest sich hervorragend.

OBEN Freier Blick auf die alten Vulkanlandschaften und den Indischen Ozean vom Infinity-Pool der Diana Lodge. UNTEN Manapany bietet atemberaubende Blicke auf das wilde Meer.

48


SPECIAL DESTINATION DIE MAGMAKAMMERN SIND GEFÜLLT Wir sind auf dem Weg zum Vulkan «Piton de la Fournaise». Nachdem wir eine Wacholderbusch-Landschaft durchfahren haben, eröffnet sich uns der Blick auf eine wahre Mondlandschaft. Im Hintergrund können wir den Vulkan schon sehen. Wir fahren noch näher heran und steigen am Parkplatz am Rande der Caldera aus, einem acht Kilometer langen «Sicherheitsgürtel», der bei einem Ausbruch verhindert, dass die Lava den Berg herunterfliesst. Wie stehen etwa 150 Meter über dem Krater, es riecht leicht nach Schwefel. Wagemutige können von hier aus zu Fuss hinabsteigen, wir haben uns jedoch dazu entschieden, nur den Ausblick zu geniessen. Die Magmakammern sind schon wieder gut gefüllt, erzählt uns Nicolas und die Einheimischen erwarten in Kürze den nächsten Ausbruch. Heute übernachten wir in einer ganz aussergewöhnlichen Unterkunft, der «Des Cabane sur une Île» in St. Louis. Komfortable Holzhütten sind hier im Bambushain verteilt, es gibt einen kleinen Pool und die Eigentümerin kocht persönlich für uns.

Kellermeister Gianny Payet, «wird schon lange Wein gemacht, der Chai de Cilaos.» Die Reben werden nur hier im Talkessel von zehn Weinbauern angebaut und an ein paar ausgewählte Restaurants der Insel verkauft. Derzeit gibt es Weisswein und einen Rosé. Und dann ist da noch der «verbotene Wein». Warum verboten? Er wird aus der Rebsorte «Isabel» hergestellt. Wenn bei dieser Rebsorte die Gärung einsetzt, entsteht eine geringe Menge Methanol. Methanol ist giftig und deshalb ist der Wein «verboten» – die Insulaner trinken ihn trotzdem und lieben ihren Süsswein. EIN TAG AM MEER La Réunion ist eine Insel und wir müssen auf jeden Fall auch noch das Meer erleben. Wir buchen einen Ausflug auf dem Katamaran «Cata Passion» und laufen bei ruhiger See aus. Neugierige Tümmler springen neben unserem Cat hoch aus dem Wasser und zischen an uns vorbei. Uns führt es dann noch nach Kélonia und zum Zentrum für Meeresschildkröten. Seit 1994 ist Kélonia Beobachtungsstation und Anlaufstelle zum Thema Meeresschildkröten und beteiligt sich aktiv an Forschungsprogrammen zum Schutz dieser Meeresbewohner und ihrer Lebensräume auf La Réunion und im Indischen Ozean. La Réunion ist somit das ideale Urlaubsziel gegen Langeweile und wir wissen, wir kommen wieder. Zusätzlicher Pluspunkt ist, dass die Insel als französisches Übersee-Departement auch in praktischen Belangen die Reise einfach macht: Bezahlt wird in Euro, alle Mobilfunkverträge aus der EU gelten auch hier, obwohl etwas mehr als 9 000 Kilometer dazwischenliegen.

CILAOS UND DER WEIN Der Begriff Cilaos stammt vom madagassischen «tsilaosa», was so viel bedeutet wie «der Ort, den wir nicht verlassen». Dafür müssen wir aber erst einmal dort hinkommen: Schlappe 420 Kurven schrauben sich über die nur 40 Kilometer lange Strecke von St. Denis bis nach Cilaos hoch, das 1 200 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Nach jeder Kurve ändern sich die Eindrücke auf tiefe Schluchten und unwirkliche Bergformationen. In Cilaos herrscht ein anderes Klima als in den beiden Talkesseln Salazie oder Mafate. Hier ist es sonniger und trockener. Mit seinen bunten kreolischen Häusern versprüht der kleine Ort seinen ganz eigenen Charme vor einer spektakulären Bergkulisse. Wir entdecken einen Weinkeller. «In Cilaos», erklärt uns der

Der Blick vom Aussichtspunkt auf die Caldera des Piton de la Fournaise, der schon bald von den Wolken verdeckt wird.

WWW.INSEL-LA-REUNION.COM

Gerne relaxen die Inselbewohner an einem der wenigen Sandstrände – Picknick ist «Inselsport Nr. 1».

NICE TO KNOW! Direkte Flugverbindung mit Air Austral ab Charles de Gaulle / Paris.

49


Autor_Urs Huebscher Bilder_ Six Senses

PRESTIGE TRAVEL

SIX SENSES YAO NOI

Mehr Romantik geht nicht

DIE BUCHT VON PHANG NGA IST EINE DER SPEKTAKULÄRSTEN MEERESLANDSCHAFTEN DER WELT UND BILDET DIE BÜHNE FÜR EINEN MAGISCHEN AUFENTHALT AUF KOH YAO NOI. NUR 45 MINUTEN VON PHUKET ENTFERNT, IST DIESES SIX-SENSES-INSELRESORT IN THAILAND SO NAH AM LUXUS DER NATUR WIE NUR MÖGLICH. ES IST THAILAND NEU INTERPRETIERT.

50


SPECIAL DESTINATION

360-GRAD-BLICK The View – der Name passt. Die Villa präsentiert einen 360Grad Rundumblick. Dazu gehört auch das spektakuläre Panorama über die ikonischen Kalksteinformationen, für die Phang Nhga Bay so bekannt ist. Nachdem alle Hauptwände aus Glas sind, verbinden sich Dschungel, Ozean und Wasserfall mit dem Himmel. Wie Gemälde. Immer anders. Immer atemberaubend. Innen wie aussen. VIELE ATTRAKTIONEN Obwohl das Six Senses Yao Noi so viele Attraktionen und Abwechslung bietet, fällt es schwer, The View zu verlassen. Allein die Sonnenaufgänge! Für «Early Birds», die den Tagesanbruch völlig ungestört inmitten der Natur erleben möchten, ist ein Picknickkörbchen mit einem variationsreichen gesunden Frühstück eine schöne Idee. Überhaupt ist das Private Dining im The View aussergewöhnlich. So kann ein leichter Lunch – serviert auf einem schwimmenden Tablett  – mittags herrlich relaxt direkt im Pool eingenommen werden, während am Abend der private Küchenchef ein Barbecue zaubert. Eine perfekte Kulisse für den Aperitif ist der Sonnenuntergang über der Bucht. Das Pool Deck ist des Bartenders Traum – hier mixt er Cocktails, individuell und inspirierend mit natürlichen Zutaten. Martini Lovers mögen ihren Martini-Cocktail vielleicht selbst schütteln und damit ihren ganz eigenen «James-Bond-Moment» gestalten. Ein privater GEM (Six Senses Guest Experience Maker) steht auf Wunsch bereit und organisiert Aktivitäten ganz abgestimmt auf die Vorlieben und Wünsche der Gäste.

The View – das ist die atemberaubend-schöne One-Bed­room Villa des Six Senses Yao Noi in Thailand. Völlig allein liegt sie auf einem Hügel mitten in der Natur: mit unvergleichlichem 360-GradBlick, perfekt auch für die ganz besonderen Momente. The View erstreckt sich auf 225 Quadratmetern und bietet Weite, völlige Privatsphäre und jeden erdenklichen Komfort. Gleich beim Betreten der Villa ist die Einheit mit der Natur spürbar. Alle Materialien sind völlig natürlich, das Interieur ein gekonnter Twist aus Original Thai-Möbeln und zeitgenössischen Elementen. Auch gibt es viele Überraschungen, so beispielsweise einen grossen Infinity-­Pool, raffiniert über Eck gebaut, mit Pool Deck, ein herrlich-bequemes Hängenetz zum Faulenzen, ein privates Kino, ein Zwischengeschoss oder ein Fitnessstudio. Der Dining-­ Bereich liegt tiefer und ist eingebettet in die Natur. Beeindruckend ist der Wasserfall – er fliesst direkt unter dem grossen King­sizeBett hindurch, sichtbar durch einen Glasboden. Das plätschernde Wasser und der atemberaubende Ausblick nach allen Seiten spenden absolute Ruhe und Wohlbefinden.

51


PRESTIGE TRAVEL

52


SPECIAL DESTINATION

WO ESSEN ZUM EVENT WIRD Das exklusive Six Senses Yao Noi hat den Standard für einmalig-eindrucksvolle Gourmet-Erlebnisse mit grandiosem Blick auf die berühmte Phang Nga Bay neu definiert. Hauptanliegen ist es, den Gast auf verschiedenste Art und Weise am Geschehen rund ums Essen teilhaben zu lassen, ihm dabei eine einmalige Erfahrung zu vermitteln und alle Sinne zu sensibilisieren. The Living Room, das Hauptrestaurant des Resorts, das in verschiedene Bereiche aufgeteilt ist, bietet den Gästen zahlreiche Möglichkeiten. Hauptattraktion ist hier ein interaktives Buffett, an dem die Gäste die Chefs in der hypermodernen Küche bei der Zubereitung ihrer Gerichte beobachten können und die Möglichkeit haben, Anregungen zu geben, Rezepte zu erfahren und Fragen zu stellen. Dies gilt auch für die exklusive Delikatessenabteilung und die Patisserie. Zum Frühstück wird ein Buffet mit reichhaltiger Fruchtauswahl und zahlreichen warmen Spezialitäten angeboten. Zum gesundheitlich bestens ausbalancierten Angebot gehören Frühstückssalate, frisch zubereitete Fruchtshakes, energiespendende Säfte, das Immunsystem stärkende Kräutertees und zahlreiche andere gesunde Gerichte und Getränke, die auf Wunsch frisch zubereitet werden. Das Delicatessen bietet eine Auswahl an kalten Fleischspezialitäten und Käse, frisches Brot und Gebäck aus der hoteleigenen Bäckerei und eine Auswahl an selbst zubereiteten, eingekochten Spezialitäten wie Chutneys und Pickles. In The Patisserie wird eine enorme Auswahl an Kuchen und Schokoladenspezialitäten offeriert, ebenso wie mehr als 32 verschiedene Sorten Eiscreme und Sorbets. Brote und Gebäck werden jeden Morgen frisch aus dem Ofen geholt und zubereitet, ebenso wie Waffeln und Kuchen, die zusammen mit hausgemachten Marmeladen und Früchtegelees serviert werden. The Dining Room, das Gourmetrestaurant, das nur abends geöffnet hat, besticht durch kreative Menüs und einen umfangreichen Weinkeller. Hier wird westliche Küche serviert – mit Schwerpunkt auf biologisch angebaute Lebensmittel. Die Gäste können zwischen drei-, fünf- und siebengängigen Menüs wählen; jeder Gang wird auf Wunsch von einem Wein begleitet, den der Sommelier des Hauses sorgfältig ausgewählt hat. Die kreativen Dekorationen der Gerichte sind dabei ebenso spektakulär und einmalig im Design wie der Glasboden des Restaurants, unter dem sich ein kleiner Fluss windet.

HÜHNERGYMNASTIK UND EIGENE MUSIK Da lachen ja die Hühner – und glückliche Hühner legen gesündere Eier, das gilt auch in Thailand. Deshalb hat das Six Senses Yao Noi nicht nur einen eigenen Biogarten, sondern auch eine eigene Hühnerfarm mit 200 freilaufenden Tieren und kann seine Gäste mit einem wahrhaft frischen Frühstücksei versorgen. Die Hühner fressen organische Küchenabfälle wie Karottenschalen, Putzabfälle von Gemüse, Schalen von Bioreis und E. M., eine wirkungsvolle Lösung von Mikro­ organismen. Keine Chemikalien kommen zum Einsatz und auch kein zugekauftes Hühnerfutter. Bestimmt zählen die «Hotelhühner» im Six Senses Yao Noi zu den glücklichsten Hühnern der Gegend. Sie haben eine eigene Musikanlage, die für gute Laune im Stall sorgt, sowie ein «Chicken Gym» zur Hennenfitness, eine Holzlaufstrecke über mehrere Etagen. WWW.SIXSENSES.COM

NICE TO KNOW! Six Senses betreibt 21 Hotels und Resorts in 17 Ländern unter den Namen Six Senses und Evason und hat weitere 33 Häuser in der Entwicklungspipeline. Als Teil von IHG Hotels & Resorts ist Six Senses ein Changemaker und setzt sich für Gemeinschaft, Nachhaltigkeit, emotionale Gastfreundschaft, Wellness und handwerkliche Erlebnisse mit einem Hauch von Skurrilität ein. Egal, ob es sich um ein exquisites Inselresort, einen Rückzugsort in den Bergen oder ein Stadthotel handelt, die Vision bleibt dieselbe: die Sinne der Menschen wiederzuerwecken, damit sie den Sinn hinter ihren Reisen spüren und sich letztlich wieder mit sich selbst, anderen und der Welt um sie herum verbinden können.

53


PRESTIGE TRAVEL

MARINA BAY SANDS

Singapurs kultigstes Hotel

Autor_ Urs Huebscher Bilder_Marina Bay Sands

ES IST DAS SPEKTAKULÄRSTE HOTEL IM STADTSTAAT. SEIT DER ENTHÜLLUNG SEINER ATEMBERAUBENDEN SILHOUETTE DOMINIERT DER GIGANTISCHE KOMPLEX DIE KOMPLETTE BAYFRONT UND PRÄGT DIE SKYLINE VON SINGAPUR. MIT 57 STOCKWERKEN TRAGEN DIE DREI TÜRME DES MARINA BAY SANDS IN SINGAPUR DEN WELTGRÖSSTEN INFINITYPOOL IN 190 METERN HÖHE, BARS, RESTAURANTS UND EINE FREITRAGENDE AUSSICHTSPLATTFORM. ARCHITEKTONISCH ATTRAKTIV, EIN WUNDER DER TECHNIK.

54


SPECIAL DESTINATION

Das Hotel war ursprünglich nicht nur als eine extravagante Übernachtungsmöglichkeit mit Ausblick auf Singapur geplant, sondern als ein komplett neuer Stadtteil. Denn zum Komplex gehören auch ein Casino, eine Shopping- und Restaurant-Mall, zwei Theater, ein 120’000 Quadratmeter grosses Kongresszentrum, zwei auf dem Wasser schwimmende Kristallpavillons mit der Boutique von Louis Vuitton und das ArtScience Museum in Form einer Lotusblüte sowie mit einer eigenen Metro-Station. Mit seinen drei 194 Meter hoch aufragenden Türmen, die oben durch den SkyPark verbunden sind, zieht es die Besucher in seinen Bann. Vom SkyPark aus haben die Gäste einen Panoramablick auf die Skyline der Stadt. Ausserdem gibt es hier oben üppige Gärten, eine Joggingstrecke, eine öffentliche Aussichtsplattform, einen Infinitypool und die grösste für die Allgemeinheit zugängliche freitragende Fläche der Welt.

UNTERHALTUNG IM MARINA BAY SANDS Das integrierte Resort wählt einen facettenreichen Ansatz für Unterhaltung, indem es als Gastgeber für Filmpremieren, rote Teppiche, Broadway-Musicals, Konzerte sowie hochkarätige Aktivitäten mit internationalen Prominenten und bekannten Persönlichkeiten fungiert. Das Marina Bay Sands beherbergt ein Weltklasse-Theater, in dem international anerkannte Aufführungen gezeigt werden. Es präsentiert Broadway-Musicals, Konzerte, Preisverleihungen, Galaveranstaltungen und viele Top-Acts. Das Sands Theatre bietet auf drei Ebenen Platz für bis zu 2 183 Gäste. Auch der grösste Nachtclub Singapurs, das MARQUEE, befindet sich im Marina Bay Sands. Auf 2 300 Quadratmetern bietet das MARQUEE ein umfassendes Clubbing-Erlebnis mit Design, Technologie und modernstem Sound der Weltklasse. Ein weiteres Highlight ist das ArtScience Museum™, das wie eine aufgehende Lotusblüte geformt und von einem beeindruckenden Wasserfall eingerahmt ist. Die «Blütenblätter» des Gebäudes erheben sich in unterschiedliche Höhen und sind mit einem Polymer überzogen, das häufig für Yachten verwendet wird und den Eindruck einer schimmernden Leichtigkeit erzeugt.

DAS MARINA BAY SANDS HOTEL Das Marina Bay Sands Hotel besteht aus drei einzigartigen Hoteltürmen. Mit über 2 500 Zimmern und Suiten auf 55 Etagen mit spektakulärem Blick auf das Südchinesische Meer oder die Marina Bay und die Skyline von Singapur ist das Marina Bay Sands Hotel das grösste Hotel in Singapur. Seine atemberaubende Architektur wurde bereits in unzähligen Dokumentationen, Filmen und Medienberichten präsentiert. In den sozialen Medien gehört das Marina Bay Sands ausserdem regelmässig zu den meistgeklickten Hotels der Welt. BESTE AUSSICHT AUF SINGAPUR Der Sands SkyPark ist ein architektonisches Meisterwerk, auf der Spitze der drei Hoteltürme des Marina Bay Sands. Diese in 200 Metern Höhe erbaute, 1.2 Hektar grosse tropische Oase ist länger als der Eiffelturm und gross genug, um viereinhalb Jumbo-Jets vom Typ A 380 zu parken. Sie erstreckt sich zu einem der längsten öffentlichen Ausleger der Welt. In ihren üppigen, landschaftlich gestalteten Gärten wachsen mehr als 700 Bäume und Palmen. Meine Erwartungen waren hoch. Doch wie alles hier übertraf der Marina Bay Sands Pool meine kühnste Fantasie. Mit 150 Metern Länge ist er der grösste Infinitypool der Welt. Und die Aussicht von der 57. Etage ist atemberaubend.

55


PRESTIGE TRAVEL MAGISCHE LICHT-SHOW Sehen Sie sich, bevor Ihr Tag zu Ende geht, unbedingt noch Spectra – A Light And Water Show an, ein visuelles Spektakel. Die Show erzählt die Geschichte Singapurs durch eine faszinierende fünfzehnminütige Darbietung mit Musik, Wasser und Licht. Das Spektakel wird von einem orchestralen Soundtrack untermalt, der vom singapurischen Musikproduzenten und Komponisten Kenn C. komponiert wurde, mit der Beteiligung von lokalen und internationalen visuellen Medienkünstlern und modernster Technologie. Seit ihrem Debüt hat die kostenlose Show mehr als 2.5 Millionen Zuschauer angezogen. LUXUS-EINKAUFSZENTRUM Mit fast 800’000 Quadratmetern Fläche und 270 Boutiquen und Gastronomiekonzepten verfügt The Shoppes at Marina Bay Sands in Singapur über das grösste Luxus-Einkaufszentrum im Herzen des Central Business District. Es beherbergt mehr als 170 Luxusund Premiummarken aus den Bereichen massgeschneiderte Herrenmode, Damenkollektionen, luxuriöse Kinderlabels sowie Luxusuhren und Schmuckmarken. Den Besucher erwartet eine erfrischende Mischung aus internationalen Luxusmarken, aufstrebenden Labels und neuen Konzepten – darunter der erste und einzige Apple Store der Welt, der auf dem Wasser liegt, und das weltweit erste Louis Vuitton Island Maison. Zu den weiteren innovativen Konzepten gehört ein 150 Meter langer Kanal, der die Besucher auf einer Sampan-Bootsfahrt durch den Einkaufsgürtel und die Digital Light Canvas – eine multisensorische Dauerattraktion, die sich an der Nordpromenade des Einkaufszentrums befindet – führt. KULINARISCHES PARADIES Über 80 kulinarische Erlebnisse erwarten die Gäste des Marina Bay Sands. Dazu gehören Restaurants, die eine köstliche Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten für jeden Gaumen bieten. BLOSSOM präsentiert moderne Interpretationen der feinen Küche aus Kanton, Sichuan und Shanghai. Das moderne chinesische Restaurant befindet sich in der Lobby des kultigen Marina Bay Sands Hotels. Das JustIN ist ein legeres Ganztagsrestaurant mit authentischer lokaler Küche, während das Chinoiserie ein modernes französisch-asiatisches Feinschmeckerrestaurant ist. Das Imperial Treasure Fine Chinese Cuisine bietet den Gästen eine authentische Auswahl an kantonesischer und Teochew-Küche. Es verfügt über acht private Speisesäle und eine grosse Auswahl an erlesenen Weinen und bietet ein aussergewöhnliches Erlebnis. Bread Street Kitchen, Dallas Café & Bar, Da Paolo Gastronomia, Le Noir, Sen of Japan und Yardbird Southern Table & Bar sind nur einige der vielen Speisemöglichkeiten entlang der malerischen Uferpromenade der Marina Bay. Black Tap Singapore ist der Vorstoss des preisgekrönten Black Tap Craft Burgers & Beer in Asien. Inspiriert von der grossen amerikanischen Luncheonette-Erfahrung, serviert Black Tap Singapore eine Reihe klassischer New Yorker Burger, Instagram-taugliche CrazyShake®-Milchshakes und Craft Beers. Das Restaurant bietet eine Auswahl an Gourmet-Burgern, darunter den preisgekrönten Greg Norman Burger, der aus erstklassigem Wagyu-Rindfleisch besteht.

56


SPECIAL DESTINATION Die db Bistro & Oyster Bar ist ein zwangloses französisches Bistro und eine Austernbar, die von Starkoch Daniel Boulud gegründet wurde. Ähnlich wie sein Pendant in New York City steht das db Bistro ganz im Zeichen von Bouluds Liebe zu Meeresfrüchten aus der ganzen Welt. Es erwarten Sie frisch geschälte Austern aus dem Atlantik und dem Pazifik, Bostoner Hummer, Königskrabben aus Alaska und fangfrische neuseeländische Meeresfrüchte. Saisonale Gerichte wie gebratener mediterraner Wolfsbarsch sind ebenso erhältlich wie Bistro-Favoriten, beispielsweise hausgemachte Charcuterie, handgeschnittenes Steak Tartare und der französische Klassiker Coq au vin. Origin + Bloom ist eine europäisch inspirierte Pâtisserie, die mit einem vielfältigen Angebot an handwerklich hergestellten Backwaren, Gourmet-Sandwiches und Kaffee aufwartet. Sie befindet sich in der Lobby des kultigen Marina Bay Sands Hotels, liegt vor der Kulisse einer üppigen Gartenoase und bietet einen Raum,

der mit seiner entspannten, strassenähnlichen Fassade und einer luxuriösen Inneneinrichtung die Café-Kultur umarmt. Das CUT by Wolfgang Puck präsentiert eine moderne Variante des klassischen Steak-Restaurants. Das Restaurant richtet sich an echte Steakkenner und bietet das prestigeträchtige Hokkaido-«Snow»-Rindfleisch aus Japan, Snake River Farms Wagyu / Angus, U.S.D.A. Prime Corn-Fed Beef aus Illinois, 300 Tage getreidegefüttertes australisches Angus-Rind aus Rangers Valley sowie historische Rassen wie Red Poll und Longhorn. Das LAVO Singapore – ein italienisch-amerikanisches Restaurant und eine luxuriöse Lounge mit Live-DJ-Sets – befindet sich auf dem legendären Sands SkyPark im Marina Bay Sands. Es ist der erste asiatische Tao-Group-Hospitality-Aussenposten des berühmten Konzepts aus Las Vegas und New York City. RISE ist das charakteristische Buffet-Restaurant des Marina Bay Sands, in dem die besten Köstlichkeiten Südostasiens serviert werden. Das ganztägig geöffnete Restaurant befindet sich im Herzen der Lobby des Hotels (Tower 1) – ein komfortables, üppiges Restaurant, in dem sich die Gäste durch die Region schlemmen können, beginnend mit Thailand, Vietnam, Malaysia und Singapur. Kürzlich eröffnete das WAKUDA, ein neuartiges Gastronomiekonzept des kulinarischen Meisters Tetsuya Wakuda – ein neues Wahrzeichen im Herzen der Hotellobby des Marina Bay Sands, das sich sehen lassen kann. Das aussergewöhnliche Design spiegelt die kulinarische Philosophie von Chefkoch Tetsuya und seine moderne Interpretation japanischer Klassiker wider.

57


PRESTIGE TRAVEL

Verstecktes

JUWEL OMAN

Zwischen dem Jemen und den Vereinigten Arabischen Emiraten, im Süden Saudi-Arabiens und gegenüber von Bombay gelegen, ist das Sultanat Oman ein wahres Juwel, das herrliche Landschaften, eine reiche biologische Vielfalt und einige architektonische Wunder bietet. Als Königreich von Sindbad dem Seefahrer, der Königin von Saba und Tausendundeiner Nacht, das von den Auswüchsen der Moderne verschont blieb, ist das Land stolz auf sein altes Erbe. Die Omanis zeigen ein starkes Identitätsgefühl und Vertrauen in die Zukunft. Die Beduinen leben noch immer in der Wüste, und ihre Werte sind nach wie vor das Herzstück eines jeden omanischen Willkommens. Sultan Qaboos Ben Saïd Al-Saïd regierte Oman als aufgeklärter Monarch von 1970 bis 2020. Er war sehr fortschrittlich und betrachtete insbesondere die Frauen immer als wesentlich für die gute Entwicklung und Stabilität des Landes. Er förderte ihre Emanzipation und Entschlossenheit in vielen Bereichen. Fotograf Pascal Mannaerts reiste für ein Fotoprojekt in den Oman, dabei entstanden die folgenden Bilder.

Die Wüste Wahiba Sands ist ein Höhepunkt jeder Reise in den Oman. Die beeindruckenden orangefarbenen Sanddünen bieten ein einzigartiges Erlebnis, besonders bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Der grösste Teil des Sultanats Oman ist von Wüsten oder Halbwüsten bedeckt. Die beiden für den Tourismus bekanntesten sind das Leere Viertel (Rub’ al Khali), die grösste Wüste, und die Wahiba Sands.

58


SPECIAL DESTINATION

59


Die Corniche von Muttrah, Muscat.

60


61


Verkäufer auf dem Mutrah-Fischmarkt, Muscat.

62


Areej Al Balushi ist Model und Bloggerin. Sie posiert in traditioneller Kleidung in einem Haus in Muscat. Sie ist eine der grössten Influencerinnen in den sozialen Medien im Oman (@mamacitaoficial auf Instagram).

63


PRESTIGE TRAVEL

Ein Arbeiter wechselt die Glühbirnen des riesigen Kronleuchters, der hoch über der Gebetshalle der Sultan-Qaboos-Grossmoschee in Muscat hängt.

64


SPECIAL DESTINATION

Pascal Mannaerts ist ein freischaffender Fotograf aus Brüssel. Ein Teil seiner Arbeiten wird auf seiner Website www.parcheminsdailleurs.com präsentiert. Der künstlerisch veranlagte und reiselustige Mannaerts entdeckte die Fotografie während seiner Studienzeit. Das Teilen und Aufzeichnen seiner Reiseabenteuer wurde zu einer Priorität. Reisen nach Asien, Afrika, Lateinamerika, Nordafrika und in den Nahen Osten während der letzten zehn Jahre haben Pascal die Möglichkeit gegeben, die Menschheit in ihren stärksten Formen zu porträtieren. Seine Neugierde und seine Leidenschaft für Bilder haben sich mit einer tiefen Anziehungskraft für das menschliche Element verbunden. Pascal hat seine Bilder in National Geographic, BBC, Geo, The Guardian, Le Guide du Routard, Lonely Planet, Médecins Sans Frontières und in vielen Zeitungen und Zeitschriften weltweit veröffentlicht. Seine Bilder wurden in mehreren Ausstellungen in Paris, Belgien, Brasilien und Indien gezeigt, unter anderem von der Alliance française, Amnesty International und Les Maisons du Voyage. WWW.PARCHEMINSDAILLEURS.COM

65


Autor_Boris Jaeggi Bilder_VIVA Wyndham

PRESTIGE TRAVEL

VIVA WYNDHAM DOMINICUS PALACE DIE VIVA WYNDHAM RESORTS SIND AUSDRUCK DER LEIDENSCHAFT FÜR DAS LEBEN IN DEN ALLINCLUSIVE-RESORTS DER MARKE IN DER KARIBIK, EINSCHLIESSLICH DER DOMINIKANISCHEN REPUBLIK. DAS VIVA WYNDHAM DOMINICUS PALACE LIEGT AN DEN PARADIESISCHEN STRÄNDEN VON BAYAHIBE, LA ROMANA, DOMINIKANISCHE REPUBLIK, DIE FÜR IHRE ABGELEGENEN, UNBERÜHRTEN STRÄNDE UND DAS TÜRKISFARBENE WASSER BEKANNT SIND, UND IST NUR EINE BOOTSFAHRT VON DER INSEL SAONA ENTFERNT, DEM BELIEBTESTEN AUSFLUGSZIEL ÜBERHAUPT. IN DER GEGEND GIBT ES EIN LEBENDES UNTERWASSER­MUSEUM, ATEMBERAUBENDE AUSBLICKE AUF KOLONIALE THEMENGEBÄUDE IN ALTOS DE CHAVÓN UND DIE NAHE GELEGENE INSEL CATALINA.

Geniessen Sie das Beste aus zwei Welten

Das Resort wurde umfassend renoviert, unter anderem mit neuem Dekor und neuen Möbeln in der Hotellobby, während das Einkaufszentrum des Resorts, das Pueblito, mit neuem Dekor und einem neuen, amerikanisch inspirierten Café aufwartet. Der Papaya-Bereich des Hotels, der sich am Hauptpool befindet, wurde ebenfalls umgestaltet, mit einer grossartigen neuen Bar, öffentlichen Bereichen und einer neuen Snackbar, während der Pool selbst mit einem völlig neuen Mosaik dekoriert wurde. «Viva Wyndham setzt immer wieder neue Massstäbe, wenn es darum geht, seinen Gästen erstklassige Urlaubsmöglichkeiten zu bieten, die mit pausenloser Spannung und Abenteuern zu kostenbewussten Preisen gefüllt sind», so Amanda Santana, Executive Vice President of Sales and Marketing von Viva Wyndham. «Diese grossartigen Renovierungsarbeiten und dieses tolle Angebot, bei dem die Gäste eine dritte Nacht bei uns verbringen können, sind nur der jüngste Beweis für das kontinuierliche Engagement von Viva Wyndham, um seinen Gästen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten, das seinesgleichen sucht.»

66


SPECIAL DESTINATION Zu diesen unvergesslichen Erlebnissen gehört der unbegrenzte Zugang zu nichtmotorisierten Sportarten mit Ausrüstung und Anleitung, darunter Segeln, Windsurfen, Kajakfahren, Tennis, Beachvolleyball, Luftakrobatik auf einem fliegenden Trapez und eine Reihe von Fitnesskursen, darunter Zumba. Das Viva Wyndham Dominicus Palace bietet seinen Gästen ein spezielles Angebot und den Vorteil «Stay at 1, Play at 2», da sie freien Zugang zu allen Restaurants, Bars, sportlichen Aktivitäten und Annehmlichkeiten des Schwesterhotels Dominicus Beach erhalten. Insgesamt gibt es zwölf Restaurants, neun Bars, einen Nachtclub und fünf Pools, davon einen für Kinder. WWW.VIVARESORTS.COM

NICE TO KNOW! Tropische Umgebungen, die mit der lokalen Umgebung zusammenarbeiten, und ausgewählte Annehmlichkeiten, die durch Unterhaltung vor Ort ergänzt werden, ermöglichen es der Marke und ihren mehrsprachigen Mitarbeitern, einzigartige und unvergessliche Erlebnisse für die Gäste zu schaffen. Darüber hinaus ist Viva Wyndham Resorts bestrebt, die natürlichen Lebensräume, die Umgebung und die Kulturen vor Ort durch grüne Programme in jedem Resort zu schützen. Viva Resorts, die Muttergesellschaft von Viva Wyndham Resorts, verfügt über 35 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, Verwaltung und Vermarktung von Hotels in der Karibik. Das Portfolio umfasst den Club Viva for Members only und die V Collection, die sich auf All-inclusive-Hotels für Erwachsene spezialisiert hat. Weitere Informationen finden Sie unter www.vivaresorts.com.

67


PRESTIGE TRAVEL

REPORTAGE

68


SPECIAL DESTINATION

Numo Ierapetra, Kreta

EIN KLEINES

STÜCK HIMMEL ...

Autor_Urs Huebscher Bilder_Numo Ierapetra Beach Resort

69


PRESTIGE TRAVEL

KRETA IST UM EIN NEUES LUXUSHOTEL REICHER, DENN DAS SCHICKE NUMO IERAPETRA BEACH RESORT ÖFFNETE SEINE PFORTEN. IM RUHIGEN SÜDEN VON KRETA GELEGEN, ENTSTAND DAS NEUE LUXUS-­BOUTIQUERESORT ALS EIN NATURVERBUNDENES DOMIZIL DIREKT AM MEER. EIN REISEZIEL FÜR ANSPRUCHSVOLLE REISENDE, DIE SICH AUF ÄSTHETIK KONZENTRIEREN UND EIN ECHTES «BARFUSS-LUXUS»­-ERLEBNIS SUCHEN. VIELE GRÜNDE, UM DAS RESORT ZU TESTEN.

Ierapetra, die südlichste Stadt Europas, ist sonnenverwöhnt und charmant. Sie ist durch und durch griechisch. Die gepflasterte Altstadt ist voller Tavernen und Cafés und ihre Festung bietet einen beeindruckenden Blick über das Libysche Meer. Die einzigartige Lage zwischen endlosen Stränden und schroffen Bergen macht es zu einem wunderbaren ganzjährigen Reiseziel mit sonnigem Himmel, geringen Niederschlägen und freundlichen Einheimischen. Die atemberaubende Lage direkt am Meer bildet die Kulisse für die Zimmer und Suiten des Numo Ierapetra Beach Resort, die erdig und mit einem Hauch von Frische sowie von den hellen Grautönen des Strandsandes und den sanften Grüntönen der einheimischen Tamariskenbäume farblich inspiriert wurden. Von gemütlich bis sehr geräumig sind alle Zimmer mit entspannten Möbeln, weichen Stoffen und taktile Materialien ausgestattet. Die Verbindung von Innen und Aussen ist ein weiterer integraler Bestandteil einer traumhaften kretischen Urlaubserfahrung im Numo. Mit einem durchdachten Design, das die sanftesten, angenehmsten Übergänge zwischen den Schlafzimmern und den Wohnbereichen im Freien bietet, sind Sie nur ein paar Schritte von Ihrem privaten Pool entfernt. Alle Zimmer und Suiten verfügen über eine Klimaanlage, kostenfreies WLAN, Satelliten-TV, Minibar, Safe, Bügeleisen, Bügelbrett, Zubereitungsmöglichkeiten für Tee und Kaffee, Telefon, Badezimmer mit Dusche, Fön, Bademantel und Slipper. Unsere Evergreen Absolute Suite war eine Oase für unsere Sinne: ultra-stylisch und luftig und mit einem grosszügigen Wohnbereich im Freien, komplett mit unserem eigenen individuellen Pool. Das von immergrünen Gärten umgebene Numo Ierapetra liegt direkt am Strand und erstreckt sich über 17 niedrige Gebäude, die zum Strand hin kaskadieren. Vorbei am Dorfplatz, Freiluftkino,

70


Fitnessstudio und der Boutique gelangt man zum pulsierenden Herzen des Resorts, dem Swimmingpool des Hotels als Teil eines 3000 Quadratmeter grossen Bar- und Restaurantbereichs. Hier lässt es sich herrlich entspannen. Für diejenigen, die eine ruhigere Umgebung suchen, kann der nur wenige Meter entfernte, 2000 Quadratmeter grosse, abgeschirmte Kiesstrand mit Sonnenliegen und Cabanas eine Alternative sein. Dieser ist mit Tamarisken, Sonnenliegen und Cabanas ausgestattet. Er bietet auch einige der klarsten Gewässer, in die ich seit Langem abgedriftet bin. Kreta ist eine Insel von Menschen, die die Natur, die sie umgibt, sehr respektieren – ihre Gewässer gehören zu den reinsten auf diesem Planeten.

Produkte aus, um moderne und traditionelle Rezepte der kretischen Küche zu kredenzen. Essen ist Nahrung für die Seele und wenn die Zutaten dann noch lokal produziert und authentisch zubereitet werden, freuen sich die Geschmacksnerven. Fisch, Fleisch und Gemüse landen voller Frische, Sorgfalt und Kreativität auf den Tellern der Gäste und versprechen kulinarische Höhepunkte. Das Restaurant Menoa ist auf feines Fleisch und Meze spezialisiert, mit Gerichten wie 24 Stunden langsam gegartem Lamm, das auf Flammen vom riesigen Grill in der offenen Küche fertiggestellt und in einem Innen- / Aussenbereich in der Nähe des zweiten Swimmingpools des Resorts serviert wird. Unfähig, dem Lamm zu widerstehen, schienen auch die anderen Gäste es vor Freude zu verschlingen. Wir trinken es mit einer Flasche leichtem Rotwein aus der Region, dem perfekten Begleiter zu diesem Bankett mit rotem Fleisch, nachdem wir auch lokale Würste in Tomatensauce bestellt haben, die ebenfalls auf offenem Feuer gekocht wurden. Es ist eine Explosion von Geschmack und reichhaltigen, saftigen Texturen.

MEDITERRAN, LOKAL UND BIOLOGISCH Lokal und frisch ist nicht nur die Devise bei der Inneneinrichtung, auch kulinarisch hat man sich diese Attribute auf die Fahne geschrieben. Mit grosser Sorgfalt und einer Liebe für ausgezeichnete Lebensmittel sucht der Küchenchef mit seinem Team die besten

71


PRESTIGE TRAVEL

72


SPECIAL DESTINATION

Einen weiteren Abend verbrachten wir im Tamarisk, dem Hauptrestaurant des Hotels, wo frische Meeresfrüchte in der offenen Küche zubereitet werden und die sich Gäste für entspannte Sitzgelegenheiten drinnen oder draussen mit Blick auf den Hauptpoolbereich und den Strand entscheiden können. Hier genossen wir Meze, bevor wir einen lokalen Fang des Tages und Hummernudeln teilten, diesmal mit einer ebenso köstlichen Flasche kretischem Weisswein. Auch ein Abstecher zu den (Strand-)Bars des Luxushotels lohnt sich: Kraftspendende Smoothies am Morgen, feinste kretische Weine zum Mittagessen oder erfrischende Cocktails am Abend begleiten Sie durch den Tag. Nicht zuletzt versüssen noch die Delikatessen der griechischen Kaffeetafel den Nachmittag. SPORT UND WELLNESS Jeder Moment ist eine Gelegenheit, sich verwöhnen zu lassen und etwas zu tun, was Körper und Seele guttut. Der Wunsch, alles loszulassen und eins mit der Natur zu werden, ist einfach unwiderstehlich. Für Entspannung, Wellness und Fitnessmöglichkeiten ist im Numo Ierapetra Beach Resort bestens gesorgt. Besonders hervorzuheben ist das Etherea Boutique Spa, das mit drei Behandlungsräumen, einem Paar-Raum, einer Sauna und einem Hammam ein idealer Ort zum Ausgleich von Körper und Geist ist. Wer es lieber aktiv mag, kann die Ensoma Fitness Zone nutzen: Sie bietet ein voll ausgestattetes und hochmodernes Fitness-Center im Freien. Dort sind auch Yoga-, Pilates- und persönliche Trainingskurse möglich. Egal, ob es sich um beeindruckende Erlebnisse, verlassene Inseln, freundliche Einheimische, ganzjährige Sonne oder die wunderbare griechische Küche handelt, die Sie zu diesem südkretischen Reiseziel bringen: Numo Ierapetra ist eine Ode an Barfussluxus und gute Urlaubsstimmung. Mit zeitgemässer Ästhetik verschmolzen mit klassischer Gastfreundschaft sowie einer modernen Interpretation der Küche kombiniert mit jahrhundertelanger Tradition ist dies ein Hotel, das jederzeit das Beste bietet. Langeweile kommt an diesem wunderschönen Ort garantiert nicht auf. WWW.NUMOIERAPETRA.COM

73


Traumferien PRESTIGE TRAVEL

DIE WUNDERSCHÖNE HALBINSEL CHALKIDIKI IM NORDEN DER ÄGÄIS, SÜDÖSTLICH DER HAFENSTADT THESSALONIKI, BIETET GRIECHENLANDURLAUB VOM FEINSTEN. DIE DREI LANDZUNGEN KASSANDRA, SITHONIA UND ATHOS STRECKEN SICH WIE FINGER IN DAS TÜRKISBLAUE MEER HINEIN UND VERZAUBERN MIT REICHEM KULTURELLEM ERBE, VERSTECKTEN FISCHERDÖRFERN UND LAGUNENARTIGEN BUCHTEN. TIEFGRÜNE UND HERRLICH DUFTENDE PINIENWÄLDER ZIEHEN SICH BIS ZU DEN UNZÄHLIGEN TRAUMSTÄNDEN, FÜR DIE DIESE REGION WEITHIN BEKANNT IST. SO IST ES NICHT VERWUNDERLICH, DASS DIE CHALKIDIKI AUCH MIT EXKLUSIVEN BEACH RESORTS LOCKT. EIN URLAUB DER EXTRAKLASSE IST GARANTIERT – GANZ BESONDERS IN DEN ZWEI FÜNF-STERNE-ANLAGEN IKOS OLIVIA UND IKOS OCEANIA, DIE ZU DEN VIELFACH PREISGEKRÖNTEN IKOS RESORTS GEHÖREN.

AUF DER

Chalkidiki

Autor und Bilder_IKOS Resorts

74


SPECIAL DESTINATION

NEUE MASSSTÄBE FÜR EXKLUSIVEN ALL-INCLUSIVE-URLAUB Ikos Resorts ist eine Kollektion von derzeit fünf luxuriösen Strandhotels in reizvollen Destinationen in Griechenland und, seit Sommer 2021, auch in Spanien. Mit ihrer einzigartigen «Infinite Lifestyle»-­Philosophie übertragen die Resorts die All-inclusive-Idee auf das Luxussegment – dank ihres Fünf-Sterne-Services, des stilvollen Ambientes und eines nahezu grenzenlosen Angebots an erstklassigen Annehmlichkeiten ohne Zusatzkosten. Dazu zählen von Sterneköchen konzipierte Menüs in den verschiedenen À-la-carte-Restaurants mit einer innovativen Auswahl an französischen, italienischen, griechischen und asiatischen Fine-Dining-Erlebnissen sowie ein Sortiment aus 300 internationalen Weinen. In den stilvoll eingerichteten Zimmern und Suiten warten Pflegeprodukte der Premiummarke Anne Sémonin Paris und eine täglich aufgefüllte Minibar, zudem gibt es rund um die Uhr kostenfreien Room Service. Täglich wechselnde Abendunterhaltung – von der professionellen West-End-Show über Live-Musik bis zur Beachparty – und umfassende Kinderbetreuung gehören ebenso zum Konzept wie herrliche Privatstrände, geschmackvolle Wellnessbereiche und viele sportliche Aktivitäten.

Die «Ikos Deluxe Collection» begeistert auch Gäste mit allerhöchsten Ansprüchen mit noch umfangreicheren Privilegien. Dazu gehören eine Lounge mit separatem Check-in und Concierge-Team sowie exklusive Pools und Strandbereiche. Eine Flasche Taittinger Champagner bei Anreise auf dem Zimmer, Premiummarken in der Minibar und ein exklusiveres Room-Service-Angebot zählen ebenso zum Verwöhnprogramm wie eine kostenfreie Nacken- und Rückenmassage im Spa und ein privates Dinner bei Kerzenschein direkt am Strand. Ausserdem kommen die Gäste in den Genuss eines exklusiven Check-out- und Packservices, damit sie bis zur letzten Minute das Beste aus ihrem Urlaub machen können.

75


PRESTIGE TRAVEL

76


SPECIAL DESTINATION Mit dem «Local Discovery»-Programm bringt Ikos Resorts zudem den Gästen die Kultur, Gastronomie und Geschichte der jeweiligen Destination näher. Es wurde entwickelt, um für die Urlauber Anreize zu schaffen, das Hotel zu verlassen und die Region mit besonderen Erlebnissen kennenzulernen. Mit dem «MINI Drive Adventure» haben die Gäste die Möglichkeit, mit einem kostenfreien Mietwagen für einen Tag die Umgebung zu erkunden – angeleitet von der mobilen Ikos-App und ergänzt um Tickets für die besten Museen. Mit dem «Dine Out Service» geniessen die Gäste zudem die authentischen Geschmackserlebnisse der lokalen Küche in landestypischen Restaurants ausserhalb, ebenfalls ohne Aufpreis. IKOS OCEANIA: LOGENPLATZ ÜBER DER ÄGÄIS Unweit von Nea Moudania, auf der Landzunge Kassandra, liegt das Ikos Oceania umgeben von Pinienbäumen, Olivenhainen und Zypressen – mit imposantem Panoramablick auf die Ägäis und den Götterberg Olymp. Die sechs Hektar grosse Gartenanlage erstreckt sich terrassenförmig bis hin zum 350 Meter langen Privatstrand, der sanft in das seichte Wasser abfällt und deshalb bestens für Familien mit Kindern geeignet ist. Die 290 elegant eingerichteten Zimmer und Suiten verteilen sich über fünf Gebäudeteile. Die Auswahl reicht vom geräumigen Doppelzimmer bis zur grosszügigen

Familien-­Suite mit ein oder zwei Schlafzimmern. Für Abkühlung an heissen Sommertagen sorgen vier lagunenartige Poollandschaften – teilweise mit Kinderbereich, andere für «adults only». Der Aufenthalt im Ikos Spa mit Indoor-Pool, Sauna- und Ruhebereich, sieben Behandlungsräumen und modernem Fitnesscenter lässt in Windeseile den Stress des Alltags vergessen. Kulinarische Urlaubsfreuden auf höchstem Niveau erleben die Gäste in elf vielfältigen Restaurants und Bars. Neueste gastronomische Ergänzung ist ist das Restaurant BEACH CLUB direkt am Meer, für das die bisherige Strandbar umgestaltet und erweitert wurde. Die Gäste sind hier – mit Blick auf den Olymp – von früh bis spät auf eine kleine Erfrischung eingeladen und geniessen ab sofort auch ein mediterranes À-la-carte-Dinner. IKOS OLIVIA: WOHLFÜHL-OASE AM GOLF VON KASSANDRA Direkt am Toronäischen Golf, zwischen den Halbinseln Kassandra und Sithonia, befindet sich das Ikos Olivia inmitten eines neun Hektar grossen Parks mit uralten Olivenbäumen und Schatten spendenden Pinien. Die 291 Zimmer und Suiten – 142  davon im Haupthaus, 149 in den über den Garten verteilten Bungalows – beeindrucken dank subtiler Farbgestaltung und stilvollem Design mit zeitgenössischer Eleganz. Die perfekte Wahl für mehr Privatsphäre sind die Suiten mit eigenem Garten und Pool. Zum Sonnenbaden und Entspannen laden die drei grosszügig angelegten Swimmingpools mit Kinderbereichen und der 450 Meter lange, familienfreundliche Privatstrand ein. Für kulinarische Höhepunkte sorgen elf Restaurants und Bars. Das Ikos Spa verfügt über einen lichtdurchfluteten Pool mit Innen- und Aussenbereich, einen Whirlpool, Sauna und Dampfbad sowie sechs Behandlungsräume, darunter eine Suite für Paare. Hinzu kommt ein modern ausgestatteter Fitnessraum mit neu angelegter Outdoor-Area für das Work-out unter freiem Himmel. Neu ist auch das Angebot für Nachwuchskicker: In Kooperation mit Football Escapes, einem renommierten Veranstalter erstklassiger Fussballcamps in den besten Hotels weltweit, bietet nach dem Ikos Andalusia jetzt auch das Ikos Olivia exklusive Trainingssessions mit früheren Profispielern aus der englischen Premier League an – darunter Persönlichkeiten wie Ashley Cole, Bobby Zamora, Joe Cole und Rachel Yankey. Die fünftägigen Camps für Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 15 Jahren werden immer von einem bekannten Gast-Coach begleitet. WWW.IKOSRESORTS.COM

77


Autor_Urs Huebscher Bilder_Radisson Blu Zaffron Resort

SANTORINI Neuer intimer

RÜCK ZUGS ORT

ZAFFRON IST SANTORINIS ERSTES LIFESTYLE-DESTINATION-­R ESORT, IN DEM AUTHENTISCHE GASTFREUNDSCHAFT MIT OPULENTEM DESIGN, EINEM NUR FÜR GÄSTE RESERVIERTEN STRANDBEREICH, EXKLUSIVEN VERANSTALTUNGEN UND UNVERGESSLICHEN, MASSGESCHNEIDERTEN ERLEBNISSEN KOMBINIERT WIRD.

78


SPECIAL DESTINATION Das Radisson Blu Zaffron Resort liegt in einer privaten, entspannten Umgebung, nur wenige Schritte von Kamari, Santorinis bekanntestem Strand, entfernt. Es ist eine luxuriöse Oase, in der sich das exotische Boho-Chic-Ambiente mit der Zeitlosigkeit der kykladischen Architektur verbindet. Das 103-Zimmer-Resort bietet raffinierte Eleganz in einer lebendigen Umgebung und bringt durch eine eklektische Mischung aus Erlebnissen, Veranstaltungen und internationalen Markenkooperationen ein starkes Lifestyle-Element auf die Insel. Das Zaffron, das seinen Namen von der seltenen und zarten Safranblume hat, die noch in einigen Teilen der Insel blüht, will Santorinis Erlebnisangebot aufwerten und einen dringend benötigten Hauch von Hedonismus bieten. Zaffron ist das erste Luxus-Haus der Fais-Gruppe, die in Athen ansässig ist und ein umfangreiches Portfolio an Luxus-, Mode- und Sportmarken vertreibt, darunter weltbekannte Marken wie Tod’s, Hogan, Salvatore Ferragamo, Philipp Plein, Under Armour, Adidas, Puma und Technogym, um nur einige zu nennen.

Die eleganten Kuppeln und Bögen der Lobby, eine sanfte Anspielung auf das vorherrschende architektonische Thema auf Santorini, werden mit natürlichen Materialien wie Holz und Stein (in Form von geprägten Wänden) kombiniert und sorgen für ein erdiges Ambiente, in dem sich die Gäste sofort willkommen fühlen. Die Verwendung von Kuppeln findet sich auch im Inneren der 103 grosszügigen Zimmer, Suiten und Villen wieder, die vom Superior-­ Zimmer mit Kingsize-Bett bis zur Präsidentensuite mit privatem Tauchbecken reichen. Das Designteam schuf eine ruhige und beruhigende Umgebung, die durch die Verwendung von taktilen Materialien, reichhaltigen Texturen und einer neutralen Farbpalette geprägt ist. Die Oberflächen aus nachhaltigem Holz wurden durch Leinen- und Baumwollstoffe ergänzt, während die Wände mit Schwarz-­Weiss-­ Fotografien geschmückt sind, die die atemberaubende Schönheit Santorinis festhalten. Der schlüssellose Zugang und verschiedene Annehmlichkeiten wie Nespresso-Kaffeemaschinen und KORRES-­ Toilettenartikel tragen zu einem Gefühl von mühelosem Luxus bei. Das Element Wasser ist allgegenwärtig, mit Whirlpools und beheizten Privatpools in fast jedem Zimmer sowie zwei imposanten, zentralen, beheizten Pools mit einer Grösse von 220 beziehungsweise 138 Quadratmetern. Der Hauptpool mit seinem auffälligen, schwarz-weissen Mäandermuster ist das Herzstück des Resorts und zieht die Besucher in seinen Bann. Die Poolbar ist ein idealer Ort für entspannte Mittagsstunden und ausgelassene Nächte. Hier finden besondere Auftritte von internationalen GastDJs und andere Veranstaltungen statt.

EIN MODERNES DESIGN, DAS DAS KULTURELLE ERBE DER KYKLADEN WIDERSPIEGELT Verantwortlich für das Konzept und den Masterplan des Zaffron war das griechische Architekturbüro Arc-Set, das die zerklüftete Landschaft der Insel respektieren und gleichzeitig eine entspannende und warme, sanft strukturierte Oase schaffen wollte. Nach zwei Jahren akribischer Planung wurden die Designelemente des Hotels so ausgewählt, dass sie der rauen Schönheit Santorinis entsprechen.

79


PRESTIGE TRAVEL ERLEBNISSE UND GASTRONOMIE IM HERZEN VON ZAFFRON Zaffron setzt auf Gastronomie, internationale Kooperationen und ein Sammelsurium authentischer Erfahrungen, um ein einzigartiges Kernkonzept zu liefern. Die treibende Kraft hinter diesem Vorhaben ist das Restaurant Zeffirino, das die ganze Ernsthaftigkeit seines historischen Gegenstücks von Weltrang in Genua besitzt: ein Lokal, das seit fünf Generationen (seit 1939) in Familienbesitz ist und Stars wie Sofia Loren, Frank Sinatra, Luciano Pavarotti, Muhammad Ali und Papst Johannes Paul II. zu seinen Fans zählt. Vor dem Hintergrund der spektakulären Aussicht auf Santorini bietet das Zeffirino seinen Gästen ein authentisches, italienisches Feinschmeckererlebnis mit lokalen Produkten und beliebten Rezepten, die von Familie Zeffirino Belloni entwickelt wurden. Von hausgemachter, frischer Pasta bis hin zu fangfrischen Fischgerichten und dem unverkennbaren Pesto Genovese, einem geheimen Familienrezept, das auf der ganzen Welt für Furore sorgt, wird die Speisekarte des Zeffirino fachmännisch durch eine ausgewählte Weinkarte mit lokalen und italienischen Weinen ergänzt. Für entspannte Momente bietet die Trattoria Belloni eine Auswahl an klassischen italienischen Gerichten und bequemen Speisen, während die Blu Pool Bar für ihr Sushi und ihre charakteristischen Cocktails bekannt ist. Nur wenige Schritte vom Meer entfernt, verfügt das Zaffron über einen wunderschönen Strand mit Sonnenuntergangspartys als Teil des Unterhaltungsprogramms.

80


SPECIAL DESTINATION

Internationale Partnerschaften stehen im Mittelpunkt des Resorts, darunter eine Reihe von verträumten DJ-Events und kreative Dinnerpartys in Zusammenarbeit mit der führenden Modelagentur Elite Model Management London. Auch die Kunst spielt im Zaffron eine wichtige Rolle: Im Rahmen einer Partnerschaft mit der weltberühmten Agentur Magnum Photos können die Gäste des Hotels an Workshops mit den preisgekrönten Fotografen teilnehmen. Im grosszügigen Spa des Resorts können die Gäste von Wellness-Behandlungen profitieren, die sich die heilenden Eigenschaften der griechischen Natur zunutze machen. Im Spa werden ausschliesslich Hautpflege- und Schönheitsprodukte von Korres verwendet, die aus natürlichen, von homöopathischen Heilmitteln inspirierten und in der Tradition verwurzelten Inhaltsstoffen bestehen. Das ultimative Verwöhnprogramm wäre nicht vollständig ohne massgeschneiderten Komfort und Zweckmässigkeit – schon bei der Ankunft der Gäste, die von luxuriösen und umweltfreundlichen Elektroautos abgeholt werden. Der Wechsel in den reinen Eskapismus-Modus geht weiter mit Inselhüpfen in der Ägäis auf privaten Yachten und massgeschneiderten Segeltörns in endlose Sonnenuntergänge. WWW.ZAFFRONRESORT.COM

81


PRESTIGE TRAVEL Autor_Urs Huebscher Bilder_Parklane

MEERES

RAUSCHEN

DE

LUXE

Parklane, a Luxury Collection Resort & Spa

Kristallblaues Wasser, Vitamin Sea und Sonne satt – wer eine Auszeit mit Mee(h)r-Wert möchte, ist auf Zypern genau richtig. Für genussvolle Momente empfiehlt sich das Parklane nahe Limassol. 82


SPECIAL DESTINATION

Eingebettet in Palmen, Oliven- und Zitronenbäume begrüsst das Parklane, a Luxury Collection Resort & Spa im Süden Zyperns seine Gäste. Mit seiner Lage direkt am Meer ist das Fünf-Sterne-­ Resort die ideale Basis, um Sand unter den Füssen zu spüren und den Vitamin-D-Speicher aufzufüllen.

83

ACTION ODER ERHOLUNG? BEIDES! Das Insel-Panorama ist auch in den 222 Zimmern und 52 Suiten stets präsent. So geben grosse Fenster den Blick auf das Mittelmeer oder das Troodos-Gebirge frei. Vor der Haustür lockt nicht nur der 300 Meter lange Strand Familien und Paare gleichermassen zum (Sonnen-)Baden. Die grosszügige Poollandschaft wartet mit einem Lifestyle-Pool, einem Salzwasserbecken, einem Hauptsowie einem beheizten Innenpool. Ob am Strand oder am Pool, zahlreiche Cabanas sorgen für Komfort und Privatsphäre. Übrigens: Mit durchschnittlich 320 Sonnentagen pro Jahr zählt Zypern zu Europas sonnigsten Destinationen. Während die Erwachsenen den Blick aufs Meer von den Sonnenliegen aus geniessen, tobt der Nachwuchs im Park Kidz. Mit einem Aussenpool inklusive Piratenschiff und Wasser­r utschen, einer zweistöckigen Burg sowie einem grossen Spielplatz und einem Kinderrestaurant lässt dieser Kinderherzen höherschlagen.


PRESTIGE TRAVEL

Für Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren organisieren ausgebildete Betreuer täglich Aktivitäten, sodass Eltern ihre Sprösslinge gut versorgt wissen. WOHLFÜHLEN MIT WOW-FAKTOR Genug Zeit, um im hauseigenen Wellnessbereich zu entspannen. Auf 3 000 Quadratmetern lädt der Kalloni Spa ausschliesslich Erwachsene zum Relaxen ein. Nicht verpassen sollten Ruhe­suchende die geführte Thalassotherapie, die sie durch zwei spezielle Outdoor- sowie drei Indoor-Becken mit verschiedenen Temperaturen und Salzgehalten führt. Zu den Highlights zählen zudem die beiden Private-Spa-Suiten mit russischer Banja. Diese umfassen eine eigene Sauna, ein kühles Tauch­becken, ein Salzpeeling sowie traditionelle Veniki aus Birken- und Eichenzweigen. WWW.MARRIOTT.DE/HOTELS/TRAVEL/ PFOMD-PARKLANE-A-LUXURY-COLLECTION-­R ESORTAND-SPA-LIMASSOL

84


SPECIAL DESTINATION

GUT ZU WISSEN Geniesser kommen im Parklane, a Luxury Collection Resort & Spa ohnehin voll auf ihre Kosten. Kulinarisch wählen sie aus Restaurants und zwei Bars, die von internationaler Küche bis zu mediterranen Spezialitäten reichen. Nicht verpassen sollten die Gäste die beiden exklusiven Restaurants, die seit April mit neuer Leitung und Ausrichtung begeistern.

85


PRESTIGE TRAVEL

TÜRKIYE

Im Land der Wildpferde und Meeresschildkröten Autorin_Zora Innig Bilder_Go Türkiye

NACHHALTIG UND UMWELTFREUNDLICH REISEN: DIE TÜRKIYE VERFÜGT MIT IHREN STRAND- UND BERGLANDSCHAFTEN ÜBER VIELE MÖGLICHKEITEN FÜR AUSFLÜGE IN DIE UNBERÜHRTE NATUR.

Die Türkiye hat viel mehr zu bieten als volle Badestrände: Berge, Seen, Bäche und Feuchtgebiete, Wälder und Steppen sowie unzählige Spuren verschiedener Kulturen fernab der grossen Touristenströme. Wanderfreudige kommen ebenso auf ihre Kosten wie Abenteuerlustige und Velofahrende. Und weil sich interkontinentale Vogelzugrouten von Nord nach Süd kreuzen, können in Naturschutzgebieten unzählige Vögel beobachtet werden.

WILDTIERE BEOBACHTEN Türkische Strände bieten einige der weltweit wichtigsten Nistplätze für unechte Karettschildkröten. Zudem wurden mehr als 20 Niststrände der Grünen Meeresschildkröte unter Schutz gestellt. Aber auch das Schmetterlingstal Kelebekler Vadisi ist einen Abstecher wert. Die enge Schlucht, die steilen Klippen und der weisse Sand sind nur mit dem Boot erreichbar. Beim Dorf Hürmetçi, im Schatten des vulkanischen Erciyes-Berges zwischen Kayseri, Kappadokien und Karadağ, leben etwa 500 Wildpferde, die durch das südliche Zentralanatolien streifen. Auch Kulturinteressierte kommen hier auf ihre Rechnung: In Karadağ befindet sich das wichtige byzantinische Zentrum Binbir Kilise, was «tausendundeine Kirche» bedeutet, mit seinen rund 50 Ruinen von byzantinischen Kirchen.

UNTERWEGS IM NATURPARADIES Im Naturparadies Türkiye sollen auch die Ferien umweltfreundlich und im Einklang mit der Umgebung sein. Dies ist in den zahlreichen Nationalparks und in den Bergen möglich – auf schönsten Trekking- und Wanderwegen. Fernab der Menschenmassen entdecken Reisende die Natur und die Schönheit des Landes, die Menschen und historische Stätten. Aber auch die Gewässer können entdeckt werden, ohne dass dabei Umwelt und Tiere geschädigt werden. An unzähligen Tauch- und Schnorchelspots können auch ungeübte Taucher einen Tauchkurs belegen.

EIN FENSTER ZU GELEBTER TRADITION Traditionelles Kunsthandwerk wird im Alltag praktiziert und ist für Besucherinnen und Besucher leicht zugänglich. In fast jeder Stadt verkaufen Einheimische ihre Kreationen in ihren Werkstätten; dort kann der künstlerische Prozess hautnah miterlebt werden. Wer ethisch und lokal hergestelltes Kunsthandwerk kauft, trägt zur lokalen Gemeinschaft bei, unterstützt die lokale Wirtschaft und konsumiert verantwortungsbewusst. An unzähligen malerischen Orten können Touristinnen und Touristen danach in ökozertifizierten Hotels und Unterkünften übernachten, um ihren CO2-Fussabdruck zu minimieren. WWW.GOTURKIYE.COM WWW.GOSUSTAINABLETURKIYE.COM

86


Editors

SPECIAL DESTINATION

BUCKET LIST

3 4

1. ONE & ONLY PORTONOVI – STRANDDOMIZIL IN MONTENEGRO Montenegro gilt als die neue Perle der Adria: Gäste staunen über die wilde Schönheit und den authentischen Charme des Balkanlandes sowie über fjordähnliche Küstenlandschaften und spektakuläre Panoramastrassen. Das One & Only Portonovi liegt am schönsten Platz in der Bucht von Kotor und bietet Wohlfühlatmosphäre auf allerhöchstem Niveau. Im Stil alter venezianischer Paläste gebaut, verteilen sich Säulen, üppige Gärten und Terrakotta-Dächer über das gesamte Areal des Ultraluxus-Resorts. WWW.ONEANDONLYRESORTS.COM 2. W COSTA NAVARINO – ERSTES RESORT IN GRIECHENLAND Das W Costa Navarino markiert das Debüt der Marke W Hotels in Griechenland. Das neue Escape bringt zeitgemässes Design und

3. KAINGU SAFARI LODGE – STILVOLL IN SAMBIAS NATUR

inspirierende Energie in das 13 Hektar grosse Strandgelände von

In unberührter Wildnis, im Herzen des afrikanischen Buschlands

Navarino Waterfront am Ionischen Meer, dem neuesten integrierten

liegt die KaingU Safari Lodge. Den Reisenden wird ein einzigartiger

Gebiet von Costa Navarino. Lebhaft und hell, mit unverwechselbarem

Aufenthalt geboten, um der unberührten Wildnis des ursprünglichen

Design, das von der Architektur der Region mit natürlichen Mate-

Afrikas näherzukommen und die herzlichen Menschen Sambias zu

rialien wie Stein, Holz und Schilf inspiriert ist, zeigt das W Costa

erleben. Die Lodge befindet sich in der Namwala Game Management

Navarino stilvolle Unterkünfte mit Swim-up-Zimmern, luftige Sui-

Area an einem spektakulären und einzigartigen Abschnitt des Kafue

ten mit zwei Schlafzimmern und eigenen Pools sowie fantastische

River, etwa 400 Kilometer nördlich der majestätischen Victoriafälle.

Strandvillen mit ihren privaten Pools vor dem atemberaubenden

Ansässige Bäume, Felsvorsprünge sowie topografische Merkmale

ionischen Sonnenuntergang.

wurden genutzt, um sich in die afrikanische Umgebung zu integrieren. Die ökologische und soziale Verantwortung der Lodge zeigt sich auch an der Unterstützung am Bau von zwei örtlichen Schulen.

WWW.MARIOTT.COM

WWW.KAINGU-LODGE.COM 4. ZAMANJIWO, JAVA INDONESIEN – «PEACEFUL SOUL» Das Amanjiwo trägt aufgrund seiner ruhigen Lage im kulturellen Kernland Zentraljavas den Namen «Friedliche Seele». Mit seinen hohen Mauern, dramatischen Kuppeln und geschwungenen Kolonnaden überblickt das Hotel Amanjiwo in Yogyakarta das UNESCO-Weltkulturerbe Borobudur, einen riesigen buddhistischen Tempel aus dem neunten Jahrhundert. Mit seiner perfekten Lage ist es daher

1

ideal für eine Erkundung der historischen und natürlichen Attraktionen der Region geeignet – oder einfach nur, um in einer herrlichen Umgebung zu entspannen. Das atemberaubende Hotel wurde vollständig aus lokalem, korallenbeigem Kalkstein erbaut und bietet

2

einen tadellosen Service und eine beeindruckende Bar aus schwarzem Marmor, in der täglich lokale Tänzer und Musiker auftreten. Die 36 Suiten sind halbkreisförmig um das Hauptgebäude angeordnet. Ihre Inneneinrichtung erstrahlt in warmen Tönen und edlem Holz. WWW.AMAN.COM/RESORTS/AMANJIWO

87


PRESTIGE TRAVEL

FORTE VILLAGE SARDINIEN Autor und Bilder_Forte Village

Ein Klassiker

erfindet sich neu

88


SPECIAL DESTINATION

Bereits seit 1970 hat das Forte Village im Süden Sardiniens nur ein Ziel: seinen Gästen einen einzigartigen, exklusiven und unvergleichlichen Urlaub zu bieten. Das Haus geniesst einen makellosen Ruf, dessen Erfolgsgeheimnis neben facettenreichen Aktivitäten des Strandresorts und der Interaktion mit internationalen sportlichen sowie kulinarischen Grössen im Hotelgeschehen permanente Investitionen, Renovierungen und Optimierungen sind.

89


PRESTIGE TRAVEL

90


SPECIAL DESTINATION

Das Team des Forte Village plant für das Jahr 2022 viele Highlights, bei denen tatsächlich für jeden Urlaubswunsch etwas geboten ist. Beach-Begeisterte dürfen sich auf eine Erweiterung des Strandes und Eco-Bewusste auf die deutliche Reduzierung von Plastik freuen. Zudem hat das Acquaforte Thalasso & Spa pünktlich vor dem Saisonauftakt im März ein umfassendes Redesign erhalten, dasselbe gilt für das Performance Center für Fitness- und Wellnessliebhaber. Die bekannte Sport Academy lädt weitere Sportlegenden ein, die jüngsten Gäste von Forte Village werden in der neuen Kinderkrippe und der Dance Academy unterhalten. Feinschmecker werden von Sterneköchen begeistert und Fashionistas können exklusive Kollektionen in limitierter Auflage erwerben. Das Forte Village erfindet sich neu und macht damit seinem legendären Ruf alle Ehre.

91


PRESTIGE TRAVEL Das Team des Forte Village plant für das Jahr 2022 viele Highlights, bei denen tatsächlich für jeden Urlaubswunsch etwas geboten ist. Beach-Begeisterte dürfen sich auf eine Erweiterung des Strandes und Eco-Bewusste auf die deutliche Reduzierung von Plastik freuen. Zudem hat das Acquaforte Thalasso & Spa pünktlich vor dem Saisonauftakt im März ein umfassendes Redesign erhalten, dasselbe gilt für das Performance Center für Fitness- und Wellnessliebhaber. Die bekannte Sport Academy lädt weitere Sportlegenden ein, die jüngsten Gäste von Forte Village werden in der neuen Kinderkrippe und der Dance Academy unterhalten. Feinschmecker werden von Sterneköchen begeistert und Fashionistas können exklusive Kollektionen in limitierter Auflage erwerben. Das Forte Village erfindet sich neu und macht damit seinem legendären Ruf alle Ehre. «Wir wollen das Forte Village auf die neuen Herausforderungen vorbereiten, um auch künftig an der obersten Spitze der Gastfreundschaft zu stehen», so Lorenzo Giannuzzi, Chief Executive Officer und General Manager des Forte Village, der den Erfolg des Resorts seit 1994 vorantreibt. ÜBER DAS FORTE VILLAGE Das Forte Village wurde im April 1970 aus der Intuition von Lord Charles Forte, einem italienisch-englischen Hotelier und Präsident der Trust-House-Forte-Kette, geboren. Er war der Pionier, der das touristische Potenzial und die Naturschönheit der Südwestküste Sardiniens erkannte. Heute ist das Forte Village ein charmanter Resort-­Komplex bestehend aus acht eleganten Hotels, elf Villen und mehr als vierzig Suiten. Es liegt 40 Kilometer von Cagliari und seinem internationalen Flughafen entfernt und verfügt über ein besonderes Mikroklima, das von zahlreichen Studien als einzigartig in Europa beschrieben wird. Umgeben ist das Resort von einem fast 50 Hektar umfassenden Garten, umrahmt von weissem Strand und Meer. Die Landzunge, die sich hinter Santa Margherita di Pula erhebt, schützt die Küste vor den Winden des Nordens und garantiert mehr als 300 Sonnentage pro Jahr. Das Resort ist von März bis Dezember geöffnet. Auch kulinarisch kennt das Haus keine Grenzen: 21 Restaurants, 80 Köche und ein Keller mit etwa 600 Weinraritäten. Das Aquaforte ist das erste Medical Spa auf Sardinien. Eine Reihe von innovativen Techniken und Behandlungen sowie vor allem die Thalassotherapie machen das Spa zu einem besonderen Ort der Entspannung und runden das facettenreiche Konzept ab. WWW.FORTEVILLAGERESORT.COM

92


Autorin_Marie Therese Wildauer Bilder_ Baglioni Hotels

SPECIAL DESTINATION

It s’ a family project! BAGLIONI STEHT FÜR FAMILIE UND GUTE KÜCHE!

DAS FAMILIENFREUNDLICHE BAGLIONI RESORT SARDINIA ÜBERBLICKT NICHT NUR EINEN DER SCHÖNSTEN STRÄNDE ITALIENS, SONDERN BIETET AUCH DIE IDEALE KOMBINATION AUS RUHE, SPASS UND PRIVATSPHÄRE FÜR FAMILIEN.

Schon kurz nach der Eröffnung des ersten Hauses in den frühen 70er-Jahren wurde der Bau weiterer Hotels geplant. Zusammen mit seiner Frau Lisa sowie später auch mit seinen Kindern baute Roberto Polito eine Kollektion von Boutique-Hotels auf, die weithin als der Inbegriff italienischer Gastfreundschaft galten. Heute führt Sohn Guido Polito die Baglioni Hotels und damit die Familientradition fort. Erst Anfang Juni 2021 feierte das neueste Juwel der Baglioni-­ Familie Eröffnung. Das Resort ist Mitglied der «Leading Hotels of the World» und liegt versunken im Grünen, inmitten der geschützten Naturlandschaft des Yachthafens von Tavolara an der Nordküste Sardiniens. Das Resort verfügt über einen kilometerlangen privaten weissen Sandstrand mit Blick auf das azurblaue, glasklare Meer sowie die Berge und wurde speziell für Familien und Paare gebaut. PRIVATE YACHT ODER RUNDFLUG MIT EINER PROPELLERMASCHINE Im privaten Garten stehen ein 25-Meter-Pool mit Sonnenterrasse und Cabanas sowie zwei Kinderbecken und ein Kids Club zur Verfügung. Wer keine Lust auf Yoga, Golfen, Mountainbiken oder Reiten hat, kann Sardinien auch an Bord einer Azimut-Atlantis-34-Yacht oder mit einer Propellermaschine erkunden. Abtauchen, schnorcheln, Kajak oder Kanu fahren bieten sich ebenso an. Im Spa warten eine finnische Sauna, ein Dampfbad, zwei Erlebnisduschen und ein Eisbrunnen auf die Gäste – sowie herrlich entspannende Behandlungen.

ITALIENISCHE HAUTE CUISINE Kulinarik wird in jedem Hotel der Baglioni Collection grossgeschrieben. Auch das Baglioni Resort Sardinia ist hier keine Ausnahme. Besonders begehrt ist das Fine-Dining-Restaurant «Gusto by Sadler» unter der Feder von Sternekoch Claudio Sadler, das erst im Dezember 2021 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Das Ruia Restaurant, eine Poolbar und die Sunset Rooftop Bar runden das umfangreiche kulinarische Angebot ab. NEU IM PORTFOLIO Unweit des Baglioni Resort Sardinia liegt die neueste Unterkunft der Baglioni-Gruppe: die Villa Le Pernici. Wer hier eincheckt, hat auch Zugang zu vielen Annehmlichkeiten aus dem Baglioni Resort Sardinia, zum Beispiel wird dort das tägliche Frühstück serviert. Diese brandneue Villa mit sechs Schlafzimmern (aufgeteilt auf zwei Häuser) befindet sich auf einem 5000 Quadratmeter grossen Privatgrundstück, nur wenige hundert Meter vom Strand von Lu lmpostu entfernt. Die Villa verfügt über einen grossen Swimmingpool und bietet einen wunderschönen Blick auf das Meer und die Berge dahinter – perfekt, um in Ruhe und mit Privatsphäre vom stressigen Alltag abzuschalten. Die Villa verfügt zudem über zwei Terrassen, die als Essbereich und Outdoor-Wohnzimmer mit Blick auf den grossen Pool und das grosszügige Gelände dienen. WWW.BAGLIONIHOTELS.COM

93


PRESTIGE TRAVEL

THE CRYSTAL VAYA UNIQUE

Aktivurlaub

in den Tiroler Bergen

OBERGURGL LIEGT, UMGEBEN VON BEEINDRUCKENDEN DREITAUSENDERBERGGIPFELN, AM ENDE DES ÖTZTALS AUF KNAPP 2000 METERN SEEHÖHE. DAS TIROLER BERGDORF SORGT WÄHREND DER SOMMERMONATE DANK DER HÖHENLAGE FÜR UNVERGLEICHLICH SCHÖNE PANORAMAWANDERUNGEN UND MOUNTAINBIKEROUTEN MIT AUSSICHT. IM THE CRYTAL VAYA UNIQUE IST MAN ALS GAST MITTENDRIN IM FREIZEITPARADIES. Autor_Urs Huebscher Bilder_Vaya Resorts

Die Wandertouren führen durch Zirbenwälder, vorbei an stillen Bergseen und rauschenden Gebirgsbächen. Anspruchsvolle Klettersteige und Weitwanderrouten begeistern erfahrene Bergfexe. Ein Beispiel ist der als Königsetappe bekannte Abschnitt des Europäischen Fernwanderwegs E5, der in Obergurgl startet und über das Timmelsjoch nach Südtirol führt. Die Wanderwege der Region sind auch ein Paradies für Trailrunning-Fans. Gemütlicher geht’s auf dem Rücken der robusten Haflinger zu, auf dem Reitfreunde die Ötztaler Bergwelt erkunden können. Auch der Sommerurlaub mit Kids wird begleitet von einem vielfältigen Freizeitangebot wie etwa Badespass in einem der vielen Badeseen des Ötztals, einer Geocaching-Schnitzeljagd mit dem Handy oder einem Besuch in der AREA 47, dem grössten Outdoor-Freizeitpark Österreichs. Das The Crystal VAYA Unique ist der ideale Ausgangspunkt für einen Aktivurlaub in den Tiroler Bergen. Das Resort-Juwel vereint Glamour, alpinen Lifestyle und erstklassiges Design zu einem ganz besonderen Urlaubserlebnis.

YOGA IM THE CRYSTAL VAYA UNIQUE Om und VAYA Vibes ergeben eine ganz besondere Symphonie  – wenn dann auch noch die Yoga-Trainerin Sandra König mit ihrer bekannten Radiostimme ihr beliebtes Retreat im The Crystal VAYA Unique vom 8. bis 11. September abhält, ist das die perfekte Mischung. Das Yoga-Paket enthält drei Übernachtungen, Halbpension und zahlreichen Inklusivleistungen.

VAYA WELLNESS Im luxuriösen Spa-Bereich sorgen ESPA Signature Treatments und Massagen mit einer einzigartigen Kombination aus hochwirksamen Pflanzenextrakten, Meereswirkstoffen und ätherischen Ölen für Verwöhnmomente, während Schwimmer im warmen Wasser des grosszügigen Innen- oder Aussenpools die Schwerelosigkeit geniessen. Neben einer finnischen Aussensauna, einer Bio-Sauna, einem Aroma­ dampfbad und einem Soledampfbad stehen auch eine Infrarotkabine und ein mild-anregendes Kräuterbad zur Verfügung. Die eleganten Ruheräume mit Wasserbetten sind Oasen der Erholung, durch die grosse verglaste Front haben die Wellnesser die Ötztaler Alpen stets im Blick.

94


SPECIAL DESTINATION

VAYA KULINARIK Wurstvariationen, Schinken, Speck und Käse des Frühstücksbuffets stammen von heimischen Bauern, die Früchte für die hausgemachten Marmeladen kommen aus Tirol und dem nahegelegenen Südtirol. Knuspriges Gebäck, herrlich duftender Kaffee, Müsli, Joghurt, Aufstriche, frisches Obst und Gemüse runden das Angebot ab. Auch gluten- und laktosefreie Produkte sind Teil des VAYA-Frühstücksangebots. Das Küchenteam des The Crystal VAYA Unique kreiert jeden Tag raffinierte kulinarische Meisterwerke aus den besten Produkten, die die Region zu bieten hat. Die traditionelle Note gibt internationalen Klassikern den letzten Schliff, während landestypische Köstlichkeiten modern interpretiert auf die Teller kommen. Jeden Abend serviert das Team den Gästen ein Fünf-Gänge-Menü, mit einer Auswahl unterschiedlicher Hauptspeisen. Vorspeisenvariationen, Salatvariationen und ein Käsebuffet mit vielen verschiedenen Käsesorten machen das Abendessen zu einem Erlebnis. Natürlich gibt es zu jedem Menü auch die passende Weinbegleitung. Die The Crystal Bar ist der perfekte Ort, um Gipfelsiege zu besprechen und den Tag genussvoll ausklingen zu lassen, bei Livemusik können bewegungsfreudige Gäste das Tanzbein schwingen. In wundervollem Lounge-Ambiente gibt’s perfekt gemixte Drinks, Weine, eiskalte Biere und hochwertige Spirituosen. Ein absolutes Highlight ist der C18. Der hauseigene Gin wird aus Botanicals destilliert, die in der unmittelbaren Umgebung auf 2000 Metern Seehöhe gesammelt werden.

VAYA LIVING Alle Zimmer überzeugen mit grossen Fenstern und Balkonen, die wunderbare Ausblicke freigeben. Die eleganten Zimmer und Suiten teilen sich auf zwei Gebäude auf, es verbindet sie aber ihre Ausstattung mit hochwertigen Möbeln, erstklassigen Amenity Kits und dem gewissen Extra. Ob allein, zu zweit oder mit einer Gruppe von Freunden: Die Unterkünfte übertreffen selbst die Wünsche anspruchsvoller Reisender. Die Auswahl reicht vom 28 Quadratmeter grossen Deluxe-Zimmer bis hin zur Penthouse-Suite mit zwei Schlafzimmern auf 105 Quadratmetern. Die moderne und geradlinige Architektur setzt sich mit viel Glas, Leder und modernen Elementen als Designthema im Inneren des Hotels fort. Grosse Fenster, zum Teil auch Balkone, eröffnen atemberaubende Ausblicke auf die Bergwelt. Im The Crystal VAYA Unique treffen aussergewöhnliches Wohndesign und eine erstklassige Lage aufeinander und verschmelzen zur idealen Homebase für eine Sommerfrische im hinteren Ötztal. Und als wären die perfekte Lage auf 2000 Metern und die luxuriösen Zimmer, Suiten und Penthouses noch nicht Argumente genug, gibt es im The Crystal auch noch hervorragende Kulinarik.

WWW.VAYARESORTS.COM

95


VAYA KÜHTAI

Abschalten

und Energie tanken

KÜHTAI ZÄHLT ZU DEN ATTRAKTIVSTEN ORTEN IN TIROL UND HAT MIT DEM VAYA KÜHTAI AUF ÜBER 2 000 METERN EINEN IDEALEN AUSGANGSPUNKT FÜR WEITLÄUFIGE WANDERUNGEN. EIN AUFENTHALT MITTEN IM BERGPARADIES MIT WUNDERVOLLEN AUSBLICKEN AUF DIE EINZIGARTIGE KULISSE UND WANDERWEGEN DIREKT VOR DER HAUSTÜR: DIESES BESONDERE HIDEAWAY ZEICHNET SICH DURCH HOCHWERTIGE MATERIALIEN, GROSSZÜGIGE RAUMAUFTEILUNG UND RELAXTE WOHLFÜHLATMOSPHÄRE AUS. Autor_Urs Huebscher Bilder_Vaya Resorts

Das Kühtai liegt in den Stubaier Alpen am Kühtaisattel zwischen dem Nedertal im Westen und dem Sellraintal im Osten. Im Sommer und generell während der wärmeren Jahreszeiten locken die frische Bergluft und das beeindruckende Alpenpanorama in die Region. Aktiv­urlauber toben sich beim Mountainbiken, Wandern, Klettern und Trailrunning so richtig aus. Wenn die glitzernde Pracht der saftigen Almwiesen einlädt, ist Hochsaison für Wanderfreunde, Naturfans und Mountainbike-Aficionados. Die Wanderarena startet direkt vor der Haustür des Hotels. Klettermöglichkeiten und abwechslungsreiche Ausflugsziele ergänzen das Angebot. Zusätzliches Plus: Die klare und besonders saubere Bergluft wirkt im Frühling wie eine Wellnessbehandlung für die gestressten Atemwege all jener, die auf Pollen allergisch reagieren. Die Zimmer im VAYA Kühtai reichen von Standard-Zimmern über Deluxe-Zimmer bis zu Suiten mit privater Sauna und Panoramablick – allen Zimmern gemeinsam sind eine zeitlos-elegante Ausstattung in modernem Alpenstil, hochwertige Möbel aus Altholz, weitläufige Terrassen oder Balkone, Panoramablicke und WLAN. Vier der Deluxe-Zimmer sind mit einer Verbindungstür ausgestattet. So wächst die Unterkunft ganz einfach mit den individuellen Platz­ bedürfnissen mit. Die Spa-Suite punktet mit einer privaten Sauna. Und die Aussicht? Traumhaft!

VAYA WELLNESS Umgeben von Ausblicken auf das einzigartige Panorama der Alpen, geniessen die Gäste im Wellnessbereich des VAYA Kühtai die sanfte Wärme der Textilsauna oder geben sich dem Schwitzen hin. Das Angebot umfasst eine Salzgrotte, eine finnische Sauna, eine Bio-Sauna und ein Dampfbad. Ausserdem stehen den Gästen sowohl der Indoorpool als auch ein Fitnessraum mit modernsten Geräten zur körperlichen Betätigung zur Verfügung. Vom Wellnessbereich kommt man übrigens direkt mit dem Aufzug zur Sonnenterrasse – für eine Extra­ portion Licht und Wärme.

96


SPECIAL DESTINATION

YOGA- UND BERG-WOCHENENDE Naturbegegnungen, Bergeinsamkeit, zu sich kommen oder Abenteuer erleben – es gibt viele Gründe für einen Besuch dieses Juwels in den Tiroler Alpen. Einer davon ist sicher das Echte, das Authentische, das Ehrliche, das man hier überall findet. Naturliebhaber und Ruhesuchende entdecken in Kühtai die Anmut der Natur und bei Sandras Retreat im VAYA Kühtai ihre eigene Mitte neu. In unserem Zentrum können Sie Kraft schöpfen, Altes loslassen, Blockaden lösen und sich neu definieren. Nicht nur in der Ruhe liegt die Kraft, sondern auch in der sanften Bewegung – egal ob auf der Yogamatte oder bei einer gemeinsamen Wanderung. Om und VAYA Vibes ergeben eine ganz besondere Symphonie – wenn dann auch noch die Yoga-Trainerin Sandra König mit ihrer bekannten Radiostimme ihr beliebtes Retreat im VAYA Kühtai vom 08. bis 10. Juli abhält, ist das die perfekte Mischung. Das Yoga-Paket enthält zwei Übernachtungen, Halbpension und zahlreichen Inklusivleistungen.

VAYA KULINARIK Auch der Genuss kommt im VAYA Kühtai nicht zu kurz. Das Frühstücksbuffet hält alles bereit, was das Herz begehrt: knuspriges Brot und Gebäck, Käse, Lachs, Aufstriche, Schinken- und Wurstspezialitäten, Marmeladen. Frische Säfte, Obst und Gemüse, Joghurt und Müsli sowie feine Eigerichte ergänzen das kulinarische Angebot am Morgen. Die Produkte stammen vorwiegend aus der Region und sind saisonal. Abends spielt im VAYA Kühtai Halbpension die erste Geige, die Gerichte werden teilweise serviert und teilweise als Buffet angerichtet. Wer möchte, kann gegen Aufpreis auch à la carte essen. Exquisite Rezepte treffen auf klassische Kochkunst, traditionelle Rezepte werden neu interpretiert und mit mediterranen Einflüssen gemixt. Burger und Steaks frisch vom Grill stehen dabei ebenso zur Auswahl wie vegetarische Köstlichkeiten. The place to be: Wer dazugehören will, sitzt auf der Terrasse des VAYA Kühtai. Wie praktisch für alle Gäste, die ohnehin hier wohnen. Die beiden Sonnenterrassen eignen sich hervorragend zum Sehen und Gesehenwerden. Coole Vibes, schicker Style und die besten Aussichten auf die Bergwelt dominieren hier. In coolem Ambiente gönnt man sich hier gerne Cocktails, Wein, Bier und traditionelle Edelbrände. Wer lieber nüchtern an die Sache herangeht, wird mit Kaffee und Tee, Mehlspeisen und kleinen Snacks glücklich. WWW.VAYARESORTS.COM

97


PRESTIGE TRAVEL

REISE ZUR Autor und Bilder_Palazzo Fiuggi Wellness Medical Retreat

AUF EINER HÜGELKUPPE IN EINEM PRIVATEN, ACHT HEKTAR GROSSEN PARK LIEGT DAS PALAZZO FIUGGI WELLNESS MEDICAL RETREAT IN EINEM DER HISTORISCHSTEN HOTELS ITALIENS. DIE STADT FIUGGI IST SEIT DEM FRÜHEN 14. JAHRHUNDERT FÜR IHR QUELLWASSER UND DESSEN POSITIVE, HEILENDE WIRKUNG AUF DAS MENSCHLICHE IMMUNSYSTEM BEKANNT. GENAU DORT, NUR 50 MINUTEN VON ROM ENTFERNT, 700 METER ÜBER DEM MEERESSPIEGEL, ERWARTET DIE GÄSTE NEBEN DEM HEILWASSER AUCH EINE BESONDERS SAUBERE, SAUERSTOFFREICHE LUFT – DIE IDEALE AUSGANGSLAGE FÜR REGENERATION UND VERJÜNGUNG, DIE BEIDEN HAUPTANLIEGEN DES PALAZZO FIUGGI WELLNESS MEDICAL RETREATS.

98


RELAX

PRÄVENTION UND HEILUNG Palazzo Fiuggi Wellness Medical Retreat

DER PALAZZO – ZUSAMMENSPIEL AUS TRADITION UND MODERNE Palazzo Fiuggi verfügt über 102 luxuriös ausgestattete Zimmer und Suiten. Auf 6 000  Q uadratmetern präsentiert sich ein hochmoderner Spa-Bereich. Das Retreat beheimatet 42 Behandlungsräume, Hydro-Therapien in den Thalasso-Pools, einen Hydro-­ Circuit, drei weitere Schwimmbecken, ein Hammam sowie ein hochmodernes Fitnessstudio mit Technogym, Reaxing, Icaros sowie Pilates-Geräten. Darüber hinaus gibt es auch ein Forschungs­ labor, das speziell mit dem Wasser aus Fiuggi und der regenerativen Medizin, die im Zusammenhang mit dem heilenden Wasser steht, verbunden ist. Die gelungene architektonische Verschmelzung des historischen Stils des Palastes mit dem hochmodernen Medizinund Wellnessbereich auf der anderen Seite spiegelt das Spa-Konzept des Hauses wider. Auch hier setzt das Team auf das Zusammenspiel aus Tradition und Moderne.

99


PRESTIGE TRAVEL

DAS PALAZZO-FIUGGI-KONZEPT Durch die Fusion der ältesten ganzheitlichen Ansätze mit der fortschrittlichsten traditionellen westlichen Medizin hebt der integrative 360-Grad-Ansatz die Therapie über die Behandlung von Symptomen hinaus – Ziel ist es, Körper, Geist und Seele holistisch zu erfassen. Lorenzo Giannuzzi, CEO des Forte Village auf Sardinien und Gründer des Palazzo Fiuggi Wellness Medical Retreats, stellt seinen Ansatz für Gesundheit, Wohlbefinden und Langlebigkeit vor: «Der Palazzo Fiuggi und das medizinische Konzept, das ich mit einem internationalen Expertenteam entwickelt habe, sind das Ergebnis jahrelanger Forschung und Erfahrung. Ziel ist die vollständige Wiederherstellung der Gesundheit und des Wohlbefindens unserer Gäste, indem Immunsystem und die zelluläre Regeneration von Körper und Geist gestärkt werden. Im Palazzo Fiuggi finden unsere Gäste den richtigen Ort, um einen Reset zu machen und ein längeres Leben zu führen, das zudem besser gelebt wird.»

DIE PROGRAMME Die sorgfältig zusammengestellten Programme haben einen 360-Grad-Ansatz, der jeweils durch eine Auswahl an À-la-carte-­ Behandlungen unterstützt wird. Diese werden von einem internationalen Team aus renommierten Wissenschaftlern und Ärzten, darunter auch deutschsprachige Experten, durch diagnostische Beurteilungen und Konsultationen individuell für jeden Gast ausgewählt. Das Medical Wellness Retreat verfügt über einige der modernsten Technologien, darunter MRT- und Infrarot-Technologie, Netzhaut-Scanning sowie weitere diagnostische Tests. Das «Complete Life Rewind»-Programm dient dazu, Körper, Geist und Seele grundlegend zu reinigen und die Zellen zu regenerieren. Das «Immun Boost»-Programm möchte das Immunsystem kräftigen. Das «Optimal Weight»-Programm hilft dem Gast nachhaltig dabei, seinen Lebensstil zu ändern und ein gesundes Idealgewicht zu erreichen. Das «Deep Detox»-Programm reduziert Toxine und Schwermetalle im Körper und zielt auf einen langanhaltenden Entgiftungseffekt ab. Jedes Programm ist für sieben oder 14 Tage buchbar.

100


RELAX

AUTHENTISCHES AYURVEDA Das Palazzo Fiuggi Wellness Medical Retreat hat kürzlich seine Expertise für moderne und traditionelle Medizin um ein authentisches Ayurveda-Programm erweitert. Die traditionelle indische Heilkunst ist ab sofort vor Ort verfügbar und läuft parallel zu den bestehenden fünf Wellness- und Medizinprogrammen. Die Ayurveda-Packages konzentrieren sich auf drei Hauptkomponenten: Ernährung, yogische Atmung (Pranayama) und heilende Kräuter, die dem Körper ermöglichen, auf natürliche Weise sein Gleichgewicht und seine eigene Harmonie zu finden. Leiter des Ayurvedabereichs ist der Inder Dr. Vikas Gupta, der im Himalaya für integrierte Gesundheit und persönliche Transformation ausgebildet wurde und seit Januar 2022 das Ärzteteam vor Ort ergänzt. Er ist spezialisiert auf authentisches Ayurveda, Ernährung und Lebensstil und hilft Patienten, die verlorene Balance wiederzufinden. Zu seinen Techniken gehören Yoga-Praxis, Ernährungsberatung sowie das Aufrufen spiritueller Praktiken aus Ost und West. REISE ZUM JÜNGEREN ICH Wir wäre es mit einem transformativen «Complete Life Rewind»-Programm? Damit wird an der biologischen Uhr der Lebenszeit gedreht. Es zielt neben der innerlichen auch auf die äusserliche Verjüngung ab, um die Auswirkung des Alterns auf körperlicher, emotionaler und ästhetischer Ebene zu mildern. Ernährung, Aktivitätsbeteiligung, Stress und Umweltfaktoren haben einen Einfluss auf die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden. Das Programm bietet den Gästen die Werkzeuge, die sie für die Reise zu ihrem jüngeren Ich benötigen. Der facettenreiche Ansatz konzentriert sich auf jeden Aspekt des Wohlbefindens, indem spezielle Tests zur Bestimmung von Ungleichgewichten angewandt werden. Das Programm umfasst viele individuelle Bausteine und wird durch das Ärzte- und Expertenteam genau auf die Bedürfnisse des Gastes angepasst.

101


PRESTIGE TRAVEL Neben zahlreichen medizinischen Untersuchungen wie Blut­analyse mit Alterungspanel, Zellstatus, Netzhautscan, Tiefschlaf-­ Qualitätstest und körperlichen Behandlungen wie Hydrotherapie, Kryotherapie, binauraler Schlaf- und Entspannungstherapie stehen auch ästhetische Beauty-Behandlungen wie Bioliftings und Gesichtsgymnastik im Zentrum dieses Programmes. Die mentale Ebene wird bei Beratungs- und Coaching-Gesprächen zu bewusster Ernährung, Wellness, Stressbewältigung und gesunden Lebensgewohnheiten gefördert. Tägliche Gruppenkurse wie Yoga und Meditation runden die ganzheitliche Erfahrung ebenso ab wie ein leichtes Bewegungskonzept, das auch eine Haltungsbewertung sowie individuelles Personal Training beinhaltet.

DIE SPA-CUISINE Heinz Beck ist ein Drei-Sterne-Michelin-Koch, dessen Interesse an Gesundheit und Innovation ihn zu einem Pionier der internationalen Spitzengastronomie gemacht hat. Gemeinsam mit Professor David Della Morte, dem Medical Director des Palazzo Fiuggi, hat er eine einzigartige Spa-Cuisine entworfen. Kreiert wurden leichte, gesunde Menüs mit biodynamischen, natürlichen Zutaten. Becks Fachwissen über natürliche Bioenergien sorgt dafür, dass die Ernährung im Palazzo Fiuggi selbst als köstliche Medizin angesehen wird und den Körper unterstützt, Zellwege zu aktivieren, die mit Anti-Aging-, entzündungshemmenden und antioxidativen Prozessen verbunden sind. Selbstverständlich wird die Spa-Cuisine individuell auf die Bedürfnisse des Gastes abgestimmt. WWW.PALAZZOFIUGGI.COM

102


Eintauchen IN

© Regula Zellweger

RELAX

BÄUERLICHE WELTEN

Schlichte, hochwertige Einrichtung im «Roter Hahn»

Mit der Pandemie machten sich viele verstärkt Gedanken zu ethischem, verantwortungsbewusstem und nachhaltigem Tourismus. Respektvoller Erlebnistourismus beinhaltet das Interesse am Gastland und seinen Menschen. Genau solche Ferien ermöglicht der Südtiroler Bauernbund mit dem Label «Der Rote Hahn» seit Jahren. Sein Credo: «Wir bringen Menschen ein Stück bäuerlicher Südtiroler Lebens­art näher.» Unter dem Dach der Organisation vereinen sich rund 1 700 Betriebe aus ganz Südtirol. Die strengen Qualitätskriterien bewirken eine klare Positionierung der Marke. Immer mehr Betriebe nutzen den Zusatzerwerb als Chance, um das Überleben des Hofs nachhaltig zu sichern. Viele Bauernfamilien schätzen es, dass Familien­ mitglieder nicht aus wirtschaftlichen Gründen einer Tätigkeit weit weg vom heimischen Betrieb nachgehen müssen, sondern dass sie mit hofeigenen Angeboten genügend Einkommen generieren können. DIE VIER SÄULEN Die Marke «Roter Hahn» steht fest auf vier Beinen: Urlaub auf dem Bauernhof, bäuerliche Schankbetriebe, Qualitätsprodukte von Bauern und bäuerliches Handwerk. Wer seinen Kindern zeigen will, woher die Lebensmittel im Supermarkt kommen, wählt für seine Ferien einen klassischen Bauernhof mit Tierhaltung und einem grossen Bauerngarten. Ganz anders gestaltet sich das Leben auf dem Hof einer Wein- oder Obstbauernfamilie. Immer mehr Bäuerinnen befassen sich mit Kräuterheilkunde und bieten Ferien mit Schwimmteich, Sauna und verschiedenen Therapieformen an. Unvergleichlich ist die Ruhe auf einem eher abgelegenen Bauernhof, wo die Gäste achtsam begleitet Zeit mit sich selbst verbringen.

103

Ein Badeteich lädt zu Kneippanwendungen ein.

GEMEINSAM ZU ZIELEN GELANGEN Hans J. Kienzl, Leiter der Abteilung Marketing, prägt seit über 20 Jahren das Image des Roten Hahns. Mit hohen Qualitätsansprüchen schafft er es, dass das Vertrauen in die Marke sehr hoch ist. «Hervorragende Ausstattung ist zu wenig», ist er überzeugt. «Wir setzen auf Echtheit, Authentizität, Einfachheit und hohen Qualitätsstandard.» Denn die Gäste suchten den persönlichen Kontakt zur Bauernfamilie. «Sie wollen in die vielleicht völlig fremde Welt eines Bauernbetriebes eintauchen und diesen hautnah und mit allen Sinnen erleben.» Volkswirtschaftlich ist der Rote Hahn für die Region relevant. Rund 100 Millionen Euro werden mit Ferien auf dem Bauernhof erwirtschaftet. Zum Vergleich: In der Obstwirtschaft sind es 450 Millionen Euro, in der Milchwirtschaft 220 und in der Weinwirtschaft 110 Millionen. WWW.ROTERHAHN.IT

© Regula Zellweger

Autorin_Regula Zellweger

© Roter Hahn

DIE MARKE «ROTER HAHN» DES SÜDTIROLER BAUERNBUNDES IST EIN STARKER PARTNER FÜR DEN ZU- UND NEBENERWERB DER SÜDTIROLER BAUERN. DAS BEKANNTE LABEL GARANTIERT QUALITÄT UND DEN BEZUG ZU LEBENDIGEN BAUERNBETRIEBEN.

Reichhaltiges Frühstück mit Produkten vom Hof


PRESTIGE TRAVEL

EALA MY LAKESIDE DREAM 104


Luxuriöse

RELAX

Autor und Bilder_EALA

NEUERÖFFNUNG AM GARDASEE

ES GIBT VIELE DINGE, DIE DEN GARDASEE ZU EINEM BESONDEREN URLAUBSZIEL MACHEN: DIE MARITIM-­M EDITERRANE ATMOSPHÄRE AN ITALIENS GRÖSSTEM SEE, DIE VIELFÄLTIGKEIT DER FREIZEIT-­ AKTIVITÄTEN VOR ORT UND NICHT ZULETZT DIE VIELEN CHARMANTEN RESTAURANTS UNDUNTERKÜNFTE, DIE DAS DOLCE-VITA­-­F EELING PERFEKT MACHEN.

Die Hotellandschaft am Westufer wurde um einen weiteren Sehnsuchtsort ergänzt: Das Fünf-Sterne-L-Hotel EALA My Lakeside Dream in Limone sul Garda. Die Inhaberfamilie Risatti lebt seit drei Generationen in dem kleinen Ort und packte die Quintessenz Limones in ein neues Hotelkonzept. Es sind die eleganten Suiten, die grosse Wellness­ oase, die Architektur, der ruhige Garten und der Privatstrand, vor allem aber das herzliche Miteinander, mit dem Familie Risatti die Idee von Gastfreundschaft mit neuer Seele erfüllt.

105

STYLISHE SUITEN MIT SEEBLICK Der Schwan, das bedeutet Eala im Keltischen, als Verkörperung von Reinheit, Liebe, Eleganz und Stärke – diese Eigenschaften wurden sowohl in die architektonische Gestaltung des Hotels als auch bei der Umsetzung des Interior-Designs integriert. Das Ergebnis sind 67 Suiten, die fünf unterschiedliche Themen aus der Natur widerspiegeln und auf diese Art mit der Umgebung harmonisch fusionieren: Weiss für das Federkleid des Schwans in der Junior-Suite Albus, Blau für den Himmel und das Wasser in der Junior-Suite Nemos, die Stärke des Felsens und die Eleganz von Marmor zeigen sich in der Suite Alisia, die Spa-Suite Argantos glänzt wie ein mit Silber veredeltes Juwel und die Royal-Suite Awen ist mit 220 Quadratmetern Gartenfläche, eigenem Pool und einer Panoramasauna majestätisch wie ein Schwan. Die Wohneinheiten verfügen über grosszügige Panoramafenster und Terrassen mit Seeblick, bis auf die Junior Suite Albus


PRESTIGE TRAVEL

haben zudem alle Outdoor-Airpools, die Spa-Suite Argantos und die Royal-Suite Awen haben sogar private Spas. Maximaler Komfort und ein luxuriöses, unaufdringliches Design verwandeln das Hotel in eine Traumresidenz, vor allem für Paare. ERHOLUNG PUR EALA ist das Angebot von Familie Risatti an ihre Gäste, die ab 16 Jahren willkommen sind, um sich von Kopf bis Fuss, von aussen und innen etwas Gutes zu tun und sich in besonderer Atmosphäre verwöhnen zu lassen. Der 1 500 Quadratmeter grosse Spa- und Wellnessbereich, der zwei Indoorpools und einen atemberaubenden Outdoor-­Infinitypool umfasst, verfügt zudem über Ruhebereiche, Saunen, einen Fitnessbereich und ein Beautyareal sowie einen hoteleigenen Strandabschnitt. Es lohnt sich, die Augen trotz ultimativer Entspannung so lange wie möglich offen zu halten und den wunderschönen Blick von der Wellnessoase auf den Gardasee zu geniessen. EALA MEDICAL CENTER Wellness und Gesundheit treffen im EALA Medical Center aufeinander – im hauseigenen Medizinzentrum, geleitet von Dr. Bonafini, Fachärztin und Mitglied der Internationalen Akademie für Physiological Regulating Medicine (PRM), steht die Homotoxikologie,

106


RELAX

eine Form der Homöopathie, im Mittelpunkt. Die Methode zielt darauf ab, den Körper zu entgiften und dadurch die Organe und das Immunsystem zu stärken. Gäste des EALA können neben individuell abgestimmten Behandlungen zur Wiederherstellung des inneren Gleichgewichts und körperlichen Wohlbefindens auch klassische Vorsorgeuntersuchungen und Corona-Antigentests durchführen lassen.

ITALIENISCHE KÜCHE NEU INSZENIERT Genuss ist das Stichwort für das kulinarische Verwöhnprogramm und die Philosophie, mit der Küchenchef Alfio Ghezzi, der gerade erst wieder mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde, gemeinsam mit Resident-Chef Akio Fujita sein Küchenkonzept verwirklicht. In den Restaurants Fine Dining Senso und Alfio Ghezzi Bistrot sind sowohl die gastronomischen Traditionen der Gardasee-Region als auch innovative Ansätze zu Hause. Küche und Natur ergänzen sich ebenso wie Lokalkolorit und Landeskultur. Die Erzeugnisse stammen von kleinen Landwirtschaftsbetrieben, die sich für Nachhaltigkeit einsetzen und im direkten Umfeld des Hotels beheimatet sind. Eine Kostprobe vor Ort lohnt sich auf jeden Fall! WWW.EALA.WEBSITE

107


Im Atem

PRESTIGE TRAVEL

Autor und Bilder_ADLER Spa Resort

DER BERGE

DER WEG INS ADLER SPA RESORT BALANCE IST EIN WEG ZU SICH SELBST. ERHOLUNG OHNE KINDER UND FÜNF STERNE IN EINER DER SCHÖNSTEN BERGREGIONEN EUROPAS. EIN UNTERIRDISCHER KORRIDOR FÜHRT ZUM ADLER DOLOMITI, DEM HISTORISCHEN MUTTERHAUS DER HOTELGRUPPE UND ZUM GEMEINSAMEN SPA UND DER WELLNESSANLAGE.

Beide Häuser thronen über St. Ulrich – inmitten der UNESCO-­ geschützten Natur der Dolomiten. Man fühlt sich wie in einem Land vor unserer Zeit: Die in Millionen von Jahren geformte, mystisch anmutende Kulisse lässt jeden ehrfürchtig werden. Und nicht nur draussen spürt man den Atem der Berge. Im Innern des ADLER Spa Resort duftet es nach Arven, Eichen und Ulmen. Denn das Hotel mit seinen 30 Junior Suiten ist ein Klimahaus aus heimischen Hölzern. Es liest sich wie ein Arboretum der umliegenden Berge: Lärche für alle Balkone und das Aussenkleid. Zirbelkiefer, Eiche und Nuss für die Böden. Ulme für die Vertäfelung des Restaurants und die Möbel der Zimmer. Ausserdem Schiefer für die Fussböden der Bäder und Travertin für die Rezeption. Alle Hölzer

108

und Steine sind naturbelassen und sorgen für Luftaustausch. Für den Gast ist es eine Art «Visual Detox» – seine Sinne erholen sich bei Anblick und Geruch der unbehandelten Hölzer, die in dem Health-Resort modern eingesetzt wurden. Die 30  Junior Suiten des Hotels weisen nach Süden und fangen bis abends die warmen Sonnenstrahlen ein. Jede misst knapp 40 Quadratmeter, ist unterteilt in einen Wohn- und einen Schlafbereich. Neben Medical Wellness und der gesunden Küche tragen das Haus selbst und der Blick auf die Berge zur Tiefenentspannung und damit zur Erholung bei. Die alpin-mediterrane Aromaküche mit den Zutaten der Region ist gleichzeitig Gesundheit und Genuss. Morgens, mittags, nachmittags gibt es abwechslungsreiche Buffets. Auch Tee-Mischungen aus dem eigenen Kräutergarten gehören dazu. Gäste, die gezielt für Gesundheitsprogramme kommen, erhalten eine von den Ärzten des Hotels auf sie persönlich abgestimmte Diät. Das Küchenkonzept des ausgezeichneten Medical Resort hat nicht ohne Grund viele Fans!


RELAX DIE SÄULEN DES GLÜCKS Dr. Romeo kümmert sich um die Gesundheit der Gäste. Sie ist promovierte Allgemeinmedizinerin, Homöopathin sowie Expertin für Hormonmedizin und Neuropsychologie. Die «Inspektion», die sie und die beiden anderen Mediziner des Medical Resort den Gästen anbieten, reicht vom Schwermetalltest und zellulärer Verjüngung bis zur Bioimpedanz-Analyse. Auf Basis der Werte erstellt die Medizinerin ein holistisches Programm. Es sind sozusagen die Säulen des Glücks: mentales und körperliches Training, Spezialbehandlungen und eine Ernährung, die oft auch eine Diät ist. Aber nicht alle Gäste kommen für Medical Wellness ins ADLER BALANCE. Manche wandern, lesen ein Buch in der Lounge oder geniessen das Spa und die leicht-leckere Küche des Hauses. ADLER SPA RESORT DOLOMITI Das Hotel selbst blickt auf eine Geschichte von mehr als 200 Jahren. Familiengeführt und mit 114 Zimmern. Sein zeitgemässes Design spielt mit der Vergangenheit – manchmal kokettiert es sogar mit ihr. Und da ist die ladinische Tradition mit ihrer Sprache und ihrer besonderen Küche, die moderne Anklänge erhält. Das ADLER DOLOMITI erinnert heute als Gesamtensemble an ein Bergschlösschen. Zum Restaurant im Untergeschoss mit seinen Fichtenholzstuben führt eine Treppe. Weil das Haus am Hang liegt, blickt man auch vom Restaurant auf Garten und Berge. Das architektonische Wechselspiel aus Tradition und Innovation zeigen schliesslich auch die Zimmer und Suiten, verteilt auf drei Stockwerke. Ihr Charakter: grosszügig, klare Linien, Holz und Panoramafenster, die zum Balkon weisen und die Bergwelt wie ins Haus holen. Die Küche ist «Modern mediterran mit regionalem Einfluss». Mediterran ist etwa der «Gegrillte Tintenfisch auf mediterranem Gemüse». Regional heisst hier ladinisch. Südtiroler Speisen, die aus unverfälschten lokalen Produkten hergestellt werden.

Im ADLER Spa kommen Gäste in den Genuss eines unter­ irdischen Sees mit Salz aus dem Toten Meer. Eine Sauna mit Salzsteinen aus den Tiefen des Himalaya-Massivs reinigt die Atemwege und stärkt die Abwehrkräfte. Das sind nur zwei Möglichkeiten, um das Element Wasser zu geniessen oder im Wechsel aus Hitze und Kälte – oder Duftnoten und Farbklängen – zu entspannen. Der Wellness­ bereich ist 3 500 Quadratmeter gross und vielfältig, Gäste können sich über Stunden dem süssen Nichtstun hingeben und dabei Gutes für Körper und Geist tun. Ob in der Bio-Heu-Sauna, im Blütendampfbad oder im Orientalischen Rasulbad beim Schwitzen im Schlammkleid. Nicht zu vergessen der beheizte Aussenpool, der sommers wie winters zugänglich ist, sowie ein grosszügiger Fitness­ bereich. Zum Abschalten gibt es Ruheräume und den hoteleigenen Park. Er misst 9 000 Quadratmeter. Ein Team von 30 hoch motivierten und kompetenten Therapeuten bieten unterschiedliche Anwendungen an – von der klassischen Sportmassage über Gesichtsbehandlungen bis zu Reiki, Meditation, Thai Chi oder Yoga. Neuerdings gehört auch eine Atemtherapie dazu. WWW.ADLER-BALANCE.COM WWW.ADLER-DOLOMITI.COM

109


© Rier

PRESTIGE TRAVEL

WOHLFÜHLTAGE

In Rabland bei Meran © Rier

Autor_Urs Huebscher

EINGEBETTET IN DIE MALERISCHE UMGEBUNG DES VINSCHGAU, IST DER HISTORISCHE GASTHOF HANSWIRT MIT DEN ROT-WEISSEN FENSTERLÄDEN SCHON VON WEITEM ZU ERKENNEN. ZWÖLF STILVOLL GESTALTETE ZIMMER UND ZEHN SUITEN LADEN ZUM WOHLFÜHLEN IN HISTORISCHEM AMBIENTE EIN – EIN GEKONNTER MIX AUS ALT UND MODERN. GENUSS IST OBERSTES CREDO, DAS UNTERSTREICHT DAS WEIT ÜBER ITALIENS GRENZEN HINAUS BEK ANNTE GOURMETRESTAURANT UND DER IDYLLISCHE WELLNESSPARK MIT SPA, SAUNEN UND WEITLÄUFIGEM INNEN- SOWIE AUSSENPOOL UND BLICK AUF DIE WEITEN WIESEN UND BERGE SÜDTIROLS.

110


© Patrick Schwienbacher

RELAX

© Rier

GASTGEBER AUS LEIDENSCHAFT Das familiengeführte Vier-Sterne-S-Hotel liegt nur 15 Autominuten von Meran entfernt. Der Geschichte begegnet man in dem erstmals 1357 urkundlich erwähnten Stammhaus auf Schritt und Tritt. Einst waren es Fuhrleute, die beim Hanswirt in Rabland an der ehemaligen Via Claudia Augusta die Pferde wechselten und einkehrten. Dicke, weisse Mauern, Tonnen- und Kreuzgewölbe, historische Holzböden, Reste der Balkendecke und das Fresko in der Gaststube zeugen von der wechselhaften Geschichte des Hauses und Hofes. In mittlerweile dritter Generation wirkt die Gastgeberfamilie Laimer an diesem besonderen Ort und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Historie des Traditionshotels trotz Modernisierung und Erweiterung am Leben zu erhalten. WO GENUSS TRADITION HAT Regional und saisonal kocht man im Hanswirt schon immer und seit einigen Jahren auf vielfach ausgezeichnetem Gourmet-Niveau. Alle Speisen werden aus hochwertigen heimischen Bio-Zutaten der jeweiligen Jahreszeit – bevorzugt vom eigenen Bio-Bauernhof, aus dem Kräutergarten sowie den umliegenden Obstwiesen und Weinbergen – und nach altbewährten Rezepten zubereitet oder neu interpretiert. Im mehrfach von Gault & Millau, Gambero Rosso und Michelin ausgezeichneten Restaurant geniessen die Gäste vom Gastgeber selbst zubereitete Gerichte im klassisch-stilvollen Stubenambiente, während im urigen Weinkeller 300 verschiedene Qualitätsweine aus Südtirol, Italien und dem Ausland warten.

© Rier

ENTSPANNEN ZWISCHEN PALMEN, AHORN UND LAVENDEL Der 6500 Quadratmeter grosse mediterrane Wellnesspark im Hanswirt ist eine Oase der Ruhe. Nach einer Shoppingtour durch Meran oder einer Wanderung durch die umliegende Bergwelt lässt es sich herrlich zwischen duftenden Lavendelbeeten, Palmen und Ahornbäumen oder in einer der fünf Saunen entspannen. Ein Highlight ist die Kelo-Sauna, ein Blockhaus aus jahrhundertealten finnischen Kelo-Stämmen. Von der Dachterrasse des modernen, vollverglasten Panorama-Hallenbads oder aus dem 31 Grad warmen Aussenpool schweift der Blick über die weite Landschaft Südtirols – der perfekte Ort für ein Glas Cuvée aus eigenen Rablander Weintrauben im Bio-Anbau. ROMANTIK UND STIL BIS INS LETZTE DETAIL Die zwölf Zimmer und zehn Suiten des Hotels lassen die Herzen von Romantikern höherschlagen. Im Himmelbett mit Blick über den mediterranen Garten aufwachen? Hier fällt Entspannen ganz leicht. Die romantisch gestalteten Zimmer und Suiten sind jedes für

111


© Rier

PRESTIGE TRAVEL

© Rier

bleibm! Salute! Take care!» teil, das die Heilkraft des Wasserfalls und die Partschinser Natur mit allen Sinnen spürbar und erlebbar macht. In Zusammenarbeit mit Klimatherapeut*innen, Mediziner*innen, Wanderführer*innen, Bewegungstrainer*innen, Gesundheitspsycholog*innen und Wellnesstrainer*innen ist ein umfangreiches ganzheitliches Programm entstanden. Von Klimatherapie über Kräuterworkshops, klimatische Terrainkuren, Wald-Work-out und Kneippwanderung bis hin zum Waldbaden – Expert*innen betreuen und begleiten die Gäste fachkundig vom Gesundheitscheck bis hin zu den vielfältigen Aktivitäten. VINSCHGAU HEISST VIELFALT Die Lage des Hanswirt im schönen Vinschgau am Fusse der Texelgruppe ermöglicht den Gästen eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Mit der Panoramaseilbahn ist man in wenigen Minuten in luftiger Höhe, am Meraner Höhenweg im Naturpark Texelgruppe. Wandern, golfen und genussradfahren, den Ötzi im Museum besuchen, Schloss Tirol besichtigen oder auf einen Aperitivo und zum Schuhe-­Shopping nach Bozen und Meran. Fans von schnittigen Karossen und röhrenden Oldtimern sind im Hanswirt ebenfalls bestens aufgehoben. Junior-Gastgeber Matthias Laimer ist leidenschaftlicher Sportwagenfahrer und kennt die besten Touren, Panoramapässe und Geheimtipps zur Einkehr – und packt auf Wunsch auch einen Picknickkorb mit Zutaten vom Bio-Bauernhof.

© Rier

WWW.HANSWIRT.COM

sich ein kleines Gesamtkunstwerk und damit keines wie das andere. Allen gemeinsam ist die luftige Romantik, das edle Interieur, der Komfort und der unverwechselbare Charme. Elegant und gemütlich sind alle der 22 Zimmer und Suiten mit Südbalkon oder Terrasse, einem einladenden Wohnbereich mit Safe, Flat-TV, Minibar und Telefon ausgestattet. Das elegante Bad mit Dusche und Badewanne, Föhn, Kosmetikspiegel und Bademantel lädt zum Relaxen ein. HEILKRAFT DER PARTSCHINSER NATUR ERLEBEN Raus aus dem Alltag, rein in die Bergwelt Südtirols. Tief durchatmen und die Natur spüren. Das Hanswirt bietet beispielsweise das Wohlfühlpaket «Waldgeflüster und Wasserfall» an, das sich dem Stressabbau und dem körperlichen wie seelischen Wohlbefinden durch das Erleben der Natur widmet. Ein besonderer Ort dafür ist der Partschinser Wasserfall. Sauberes, keimfreies Wasser und eine hervorragende Luftqualität schaffen hier ein Heilklima, das schon in kürzester Zeit den Körper mit einem Energieschub versorgt und das körperliche wie seelische Wohlbefinden steigert. Über schöne Wanderwege ist der Wasserfall vom Traditionshotel Hanswirt in circa anderthalb Stunden zu erreichen. Doch um seinen Gästen die Möglichkeit zu bieten, das Potenzial des Wasserfalls voll auszuschöpfen, nimmt das Hotel ab dieser Saison am Gesundheitsprojekt «Gsund

112


Gesund leben mit Detox Teas, Smoothies, Nahrungsergänzungsmitteln, Gesichts-, Körper- und Haarpflegeprodukten.

VEGAN, NATÜRLICH UND NACHHALTIG VON NATURE4BODY nature4body.ch


© Lindau Tourismus

LINDAU IM RAUSCH DER KULTUR ERLEBEN … und die Stadt im See

ganz neu entdecken !

LINDAU IST EINER JENER ORTE, DIE MAN NICHT NUR MAL GESEHEN HABEN WILL, SONDERN WO ES EINEN REGELRECHT HINZIEHT. WÄHREND DIE STADT IM SEE SEIT JEHER GÄSTE AUS ALLER WELT ANLOCKT, WIRD SIE 2022 MEHR DENN JE ZUM MUSS FÜR KULTURBEGEISTERTE.

114


© Lindau Tourismus, Jörn Lorenz

RELAX

ZUM ALLERERSTEN MAL Live und direkt wird auch die erste Lindauer Biennale zu erleben sein, wenn sich die Stadt ab Mai in ein «in situ paradise» verwandelt, so das Motto der Biennale. Gemeint ist damit die künstlerische Auseinandersetzung mit unseren irdischen Vorstellungen vom Paradies. Dafür werden junge und zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler in Lindau einen regelrechten Kulturraum schaffen – mit spektakulären Bauten, Installationen und Happenings, die gleichermassen zum Staunen, Nachdenken und Mitmachen anregen. EIN MYTHOS, AUCH FÜR DIE MEISTER Während es im öffentlichen Raum um den Paradiesgarten geht, ist im Kunstmuseum das Mythische der Natur das zentrale Thema der wohl prestigeträchtigsten Ausstellung, die Lindau bislang zu bieten hat. Grosse Namen sind hier wie gesagt keine Seltenheit. Dass aber Werke solch populärer Künstler wie Monet und Renoir, Liebermann und Nolde, Picasso und Warhol im Rahmen einer einzigen Schau zu sehen sein werden, ist ein Ereignis.

Es ist einer der «places to be» am Bodensee: Lindau hat Charme, Klasse und Charakter. Der südlichste Leuchtturm, den Deutschland sein Eigen nennt, und der mächtige, bayerische Löwe ragen über der berühmten Hafeneinfahrt empor und sind ein Wahrzeichen für den gesamten Bodensee. Nicht minder beeindruckend ist die sogenannte Bayerische Riviera, jener Villengürtel am Lindauer Seeufer, der mit seinen prächtigen Bauten und ausladenden, zum Teil frei zugänglichen Gartenparadiesen die Klasse vergangener Epochen widerspiegelt. Und das alles umgeben von herrlicher Natur, viel Gutem aus der Region und herzlicher Gastfreundschaft.

© Lindau Tourismus, Florian Trykowski

WWW.LINDAU.DE

GROSSSTADT DER KULTUR Doch hat sich Lindau darüber hinaus längst einen ausgezeichneten Ruf als Stadt der Kultur erworben, der weit über die Grenzen dieser Region für Aufsehen sorgt. Das Kunstmuseum, um nur ein Beispiel zu nennen, konnte schon so manche Ausstellung mit faszinierenden Exponaten und grossen Namen präsentieren. Nicht umsonst ist Lindau die bislang kleinste Stadt, die mit dem grossen Europäischen Kulturpreis geehrt wurde. Ehre verpflichtet: Gleich drei herausragende Events der Kunst und Kultur sind in Lindau in diesem Jahr zu sehen. Erstmals kommt der Salzburger Stier, der bedeutendste Kabarett-Preis im deutschsprachigen Raum, nach Lindau. Die erste Biennale feiert ebenfalls Premiere und das Kunstmuseum widmet sich gleichzeitig ganz dem Mythos Natur – und zeigt zu diesem Thema Meisterwerke vom Impressionismus bis zur Moderne.

DAS GUTE SO NAH So viel zu erleben und ganz einfach zu erreichen: Mit der Bahn sind Gäste aus der Schweiz seit dem Ausbau der Strecke in 1.5 Stunden von Zürich aus in Lindau. Das ist nicht nur eine ent-

KABARETT-FESTIVAL LIVE AUS LINDAU Der Salzburger Stier wird im Rahmen eines grossen Kabarettfestivals verliehen. Seit mehr als 40 Jahren werden damit jeweils die Allerbesten der Szene aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgezeichnet. Genau die werden sich Mitte Mai in Lindau ein Stelldichein geben und auf den Bühnen der Stadt mit pointiertem Humor für Aufsehen sorgen. Den Kabarett-Oscar, wie der Salzburger Stier völlig zurecht auch genannt wird, lässt sich auch der Bayerische Rundfunk nicht entgehen – und überträgt das Event neben vielen internationalen Medien live aus Lindau.

spannte, sondern auch eine nachhaltige Art der Anreise. Auch das ist ein Schwerpunkt in Lindau: der nachhaltige Urlaub am See. Übernachtungsgäste nutzen den öffentlichen Nahverkehr weitgehend kostenlos und können das Auto stehen lassen. Sie würden es sowieso nicht brauchen. Dazu wird in Lindau mit jedem Schritt einfach zu viel geboten – 2022 mehr als je zuvor. Ei ne R ei se n a ch L i nd au i st buchba r bei ra i lt ou r su i sse: WWW.RAILTOUR.CH.

115


Neun Städte

in Niedersachsen

LEBENDIGE STÄDTE IM HISTORISCHEN AMBIENTE

Hildesheim Historischer Marktplatz

Gerade in den Sommermonaten zeigen die Städte ihren ganz besonderen Charme. Vom Museumsbesuch bis zur klassischen Einkaufstour durch die lebendigen Innenstädte – die Möglichkeiten sind vielfältig. Relaxen kann man in einem der vielen Restaurants und Cafés auf den historischen Plätzen oder in den grünen Oasen der Städte. Der Harz, die Lüneburger Heide oder das Weserbergland sind wunderschöne Ausflugsziele und bequem erreichbar. Das 1100-jährige Stadtjubiläum feiert in diesem Jahr die Kaiserstadt Goslar mit einem bunten Veranstaltungsprogramm. Die historische Altstadt und das Erzbergwerk Rammelsberg sind in Goslar als UNESCO-Welterbe gelistet. Ein Bummel durch die mittelalterlichen Gassen der Stadt am Harz wird zu einer Zeitreise. Bekannt ist Hildesheim für seine einzigartigen Kirchen und Kulturdenkmale. Der Dom und die Michaeliskirche sind Meisterwerke kirchlicher Baukunst und zählen ebenfalls zum UNESCO-­Welterbe. Auf dem Marktplatz mit dem imposanten Knochenhaueramtshaus kann man sich von einer kulturellen Entdeckungsreise erholen. Die ehemalige Hansestadt Einbeck ist ein wahres Schmuckstück. Hier gibt es eine Altstadt voller prachtvoll verzierter Fachwerkhäuser. Einbeck verfügt über eine jahrhundertealte Brautradition. Das Einbecker Bier ist über die Grenzen der Stadt hinweg bekannt. Europas grösste Oldtimersammlung befindet sich im PS.SPEICHER.

©GOSLAR marketing gmbh | Film.Punkt.Ton

URBANES FLAIR, CHARMANTE ALTSTÄDTE, UNESCO-WELTERBE, BEZAUBERNDE SCHLÖSSER, PARKS UND GÄRTEN UND VIELE MÖGLICHKEITEN, DIE STÄDTE INMITTEN REIZVOLLER LANDSCHAFTEN AKTIV ZU ENTDECKEN: BRAUNSCHWEIG, CELLE, EINBECK, GÖTTINGEN, GOSLAR, HAMELN, HANNOVER, HILDESHEIM UND WOLFENBÜTTEL BIETEN GEMEINSAM MIT DER AUTOSTADT IN WOLFSBURG ATTRAKTIVE PROGRAMME FÜR EINE REISE NACH NIEDERSACHSEN.

Blick über Goslar

116

© Hildesheim Marketing GmbH | Dagmar Schwelle

PRESTIGE TRAVEL


© Einbeck Tourismus

RELAX

In Hameln dreht sich vieles um den sagenumwobenen Rattenfänger. Auf Schritt und Tritt begegnet die weltbekannte Märchengestalt den Besuchern der Stadt. Die Altstadt besticht mit Bauten im Stil der Weser-Renaissance. Eine Schifffahrt auf der Weser oder eine Tour auf dem Weserradweg – vieles kann man in Hameln erleben. Lebendiges und auch internationales Flair verleihen circa 30’000 Studierende dem historischen Stadtbild der traditionsreichen Universitätsstadt Göttingen. Über 40 Nobelpreisträger kommen aus Göttingen. Wahrzeichen der Stadt ist das Gänseliesel, das meistgeküsste Mädchen der Welt, auf dem Brunnen vor dem mittelalterlichen Rathaus. Celle beeindruckt mit Europas grösstem zusammenhängendem Fachwerkensemble, einem der schönsten Welfenschlösser in Norddeutschland und der Bauhaus-Architektur. Vielfältige Geschäfte und Lokale machen den Altstadtbummel zu einem Erlebnis. Celle ist aber auch optimaler Ausgangspunkt für Touren in die Lüneburger Heide. In den Herrenhäuser-Gärten in Hannover erleben die Besucher Gartenkunst in Vollendung. Der barocke Grosse Garten wird in den Sommermonaten zur traumhaften Kulisse für Feuerwerke, Theater und Konzerte. In der Altstadt und am Leineufer laden viele gemütliche Cafés und Restaurants zum Relaxen ein. Prächtige Bürgerhäuser und mittelalterliche Plätze zeugen in Braunschweig noch heute von der bedeutenden Rolle der Stadt als Hansestadt und als Welfenresidenz. Das Herzog Anton Ulrich-Museum ist eines der ältesten Museen Europas. Braunschweig überzeugt aber auch als attraktive Einkaufs- und lebendige Kulturstadt. Das benachbarte Wolfenbüttel ist weltbekannt für den Jägermeister-Likör. Dieser lässt sich in der historischen Altstadt mit 1000 Fachwerkhäusern besonders gut geniessen. Das prachtvolle Schloss zeigt in seinen Räumen höfische Wohnkultur. Die 450 Jahre alte Herzog August Bibliothek besitzt die bedeutendste Handschriftensammlung Norddeutschlands. Viel Abwechslung verspricht eine Zeitreise von der Geschichte bis zur Zukunft der Mobilität in der Autostadt in Wolfsburg. Der 28 Hektar grosse Themenpark des Volkswagenkonzerns ist ein Erlebnisort für die ganze Familie. Oldtimer-Fans kommen im Automobilmuseum ZeitHaus auf ihre Kosten.

© Stadt Wolfenbüttel

PS.Speicher Einbeck

© Hannover Marketing und Tourismus GmbH

Fachwerk in Wolfenbüttel

WWW.9STAEDTE.DE Eine Reise zu den 9 Städten in Niedersachsen ist buchbar bei railtour suisse: WWW.RAILTOUR.CH

Hannover Leineufer

117


ERLEBNISREICHE SOMMERFERIEN im Autor_Michael Gilg

Schwarzwald

ABKÜHLUNG AM UND IM WASSER IM HOCHSCHWARZWALD In den Sommermonaten versprechen Aktivitäten am und im Wasser im Hochschwarzwald einen perfekten Mix aus Spass und Abkühlung: Der Titisee zählt zu den bekanntesten Ausflugszielen Deutschlands. Das Schwimmen im Bergsee ist am «Badestrand» erlaubt, zum Entspannen empfehlen sich die Strandkörbe. Eine Bootsfahrt im Schatten der waldigen Berge gehört ebenso zum Pflichtprogramm wie der Erwerb eines typischen Souvenirs, etwa einer Kuckucksuhr oder eines Schwarzwälder Schinkens. Der Schluchsee ist mit einer Länge von rund 7.5 Kilo­ metern und einer maximalen Breite von 1.5 Kilometern der grösste Schwarzwaldsee. Für Wassersportler bietet der auf über 900 Meter über dem Meer gelegene See ideale Bedingungen zum Segeln, Rudern, Stand-up-Paddeln, Surfen und Tauchen. Im Gegensatz zum Titisee hat der Schluchsee zum Baden viele frei zugängliche Uferplätze. Der Rundweg um das Gewässer ist auch für Wanderer und Velofahrer empfehlenswert.

DIE SOMMERMONATE IN DER FERIENREGION SCHWARZWALD IM SÜDWESTEN DEUTSCHLANDS WARTEN MIT SO VIELEN ERLEBNISSEN AUF, DASS MAN KAUM WEISS, WOMIT ANZUFANGEN WÄRE. DAS GRÖSSTE DEUTSCHE MITTELGEBIRGE PUNKTET MIT SEINER ABWECHSLUNGSREICHEN LANDSCHAFT ZWISCHEN WEINBERGEN UND GIPFELN. HIER HABEN ERHOLUNGSSUCHENDE, ABENTEURER, WANDERER, VELOFAHRER, MOUNTAINBIKER ODER ERLEBNISHUNGRIGE FAMILIEN EINE RIESIGE AUSWAHL. DIE AUSGEFEILTEN HYGIENEKONZEPTE DER SCHWARZWÄLDER GASTGEBER SORGEN FÜR SICHERHEIT.

© Badeparadies Schwarzwald

© Hochschwarzwald Tourismus

PRESTIGE TRAVEL

WWW.HOCHSCHWARZWALD.DE Actionliebende Kinder kommen im «Badeparadies Schwarzwald» in Titisee-Neustadt auf ihre Kosten: 23 Hightech-Rutschen und ein grosses Wellenbad sorgen für ein spritzig-witziges Wassererlebnis. Auf Erholungssuchende warten zwölf liebevoll thematisierte Saunen und sechs «Vital-Pools». Mehr als 300 Palmen sorgen für ein einzigartiges Karibikfeeling in Schwarzwaldkulisse. WWW.BADEPARADIES-SCHWARZWALD.DE

118


RELAX © FWTM-Bender

MIT DEM VELO FREIBURG ERKUNDEN Mit ihren stadtnahen, legalen Mountainbike-Strecken nimmt Freiburg eine Vorreiterrolle in Deutschland ein. Direkt vor den Stadttoren starten Trails wie der überregional bekannte «Canadian», der sprunglastige «Baden to the Bone» oder der «Badish Moon Rising» mit Start am Freiburger Hausberg Schauinsland. Die «Flohtrails» wurden als Kinder- und Jugend-Übungsstrecken gebaut. Freiburg und das Umland lassen sich aber auch entspannt und flexibel mit dem ausleihbaren «Frelo» erkunden. Denn eine der grünsten Städte Deutschlands punktet mit einem ausgedehnten Velowegenetz. Nicht verpassen sollten Besucher auch einen Bummel durch die idyllischen Altstadtgassen. WWW.VISIT.FREIBURG.DE

© Baiersbronn Touristik, Ulrike Klumpp

KULINARISCHE HÖHEPUNKTE IN DER NATIONALPARKREGION SCHWARZWALD Die Nationalparkregion Schwarzwald rund um Baiersbronn im nördlichen Schwarzwald ist vor allem für zwei Dinge bekannt: die mehrfach ausgezeichnete Gastronomie sowie die vielfältige Naturlandschaft mit dem Nationalpark Schwarzwald. Die perfekte Symbiose zwischen Naturgenuss und Gaumenfreuden können lauffreudige Feinschmecker sprichwörtlich mit allen Sinnen geniessen – ob bei einer Wildpflanzenwanderung mit einem ausgebildeten Wildpflanzen-Guide, beim Genuss eines selbstgemachten Fichtenspitzen- und Waldhonigeises oder bei einer Pause am Weinbrunnen mit herrlicher Aussicht. Spezielle Genussplätze, Picknickplattformen aus heimischem Holz und Aussichtspunkte wie der Ellbachseeblick sind ideale Rastplätze für kulinarische Verschnaufpausen. Entlang zahlreicher «Schwarzwälder Geniesserpfade» laden die Wanderhütten mit regionalen Spezialitäten zum Verweilen ein.

Die Baiersbronner Genussplätze – Picknickplattformen aus heimischem Holz.

WWW.BAIERSBRONN.DE

© Freudenstadt Tourismus

FREUDENSTADT – INNEN STADT, AUSSEN WILD Anziehungs- und Mittelpunkt von Freudenstadt im nördlichen Schwarzwald ist der grösste Marktplatz Deutschlands: Der 219 mal 216 Meter grosse Platz ist ein beliebtes Ziel für alle, die einkaufen und einkehren, entspannen und die Atmosphäre geniessen wollen. Gleichwohl ist auch der Wald von fast jedem Punkt der Stadt in weniger als zehn Minuten zu Fuss erreichbar. Wer seine wilde Seite erleben will, kann aus dem üppigen Wanderwegenetz das Passende auswählen: Viele schöne Plätze lernen Naturlieb­ haber etwa bei der Lauschtour «Tannenriesen» kennen. Dank Audio-­Guide erfahren sie viel Wissenswertes über Flora und Fauna. Zu den Highlights gehört die «Grossvatertanne»: Sie ist die mächtigste Tanne im ganzen Schwarzwald mit 47 Metern Höhe und knapp 1.60 Meter Durchmesser. Die Tour führt auch auf den Kienberg hinauf, den Hausberg von Freudenstadt. Dort bezaubert Deutschlands höchstgelegener Rosen­weg mit dem Duft von 1 000 verschiedenen Rosenpflanzen. Einen grandiosen Blick über die Stadt und die umgebenden Wälder gibt es vom Herzog-Friedrich-Turm. WWW.FREUDENSTADT.DE

119


PRESTIGE TRAVEL © Karlsruhe Tourismus, Juergen Roesner

STADTFERIEN MIT DER GANZEN FAMILIE IN KARLSRUHE Familien finden in Karlsruhe am Nordrand der Ferienregion die ideale Kombination aus Kultur und Freizeit: Viele Parks und Spielplätze, ein kompakter Stadtkern und ein abwechslungsreiches Freizeit- und Kulturprogramm für Gross und Klein sind die besten Voraussetzungen für gelungene Stadtferien. Spannende Erlebnisse verspricht der Zoologische Stadt­ garten: Denn neben einem Besuch bei Elefanten, Löwen, Papageien und  Co. kann man dort auch eine gemütliche Fahrt mit den Gondoletta-­Booten unternehmen. Deutlich rasanter geht es auf der Rutsche «Green Viper» im Europabad zu: Hier kommen Geschwindigkeitsliebhaber voll auf ihre Kosten. Aber auch Wellness- und Spa-Angebote stehen zur Auswahl. Ums Wasser dreht sich auch alles im Vivarium im Naturkundemuseum – die Schau widmet sich den geheimnisvollen Meeresbewohnern: Seepferdchen, Korallen und sogar Piranhas lassen sich dort aus nächster Nähe beobachten.

© Bad Dürrheim

WWW.KARLSRUHE-TOURISMUS.DE

AUF ENTDECKERTOUR ENTLANG DER BADISCHEN WEINSTRASSE Mit dem Wohnmobil und Camper durch die Weinberge fahren, beim Winzer parken und Leckereien aus Keller und Küche unbeschwert geniessen: Dafür stehen die zahlreichen Wohnmobilstellplätze bei Winzern und in den Weinorten an der Badischen Weinstrasse am Westrand der Ferienregion. Die 500 Kilometer lange Ferienstrasse verläuft durch acht badische Weinregionen – jede für sich einzigartig. Von der Schweizer Grenze im Süden führt die Route durch das idyllische Markgräflerland, wo vielfach der Gutedel angebaut wird. Terrassenförmige Weinberge kennzeichnen Tuniberg und Kaiserstuhl. Entlang der Vorbergzone am Westrand des Schwarzwaldes erstreckt sich das Weinland Breisgau, dessen Romantik sowohl in der Schwarzwald-Metropole Freiburg als auch im ländlichen Glottertal nachzuspüren ist. Charakteristisch für das Weinparadies Ortenau sind die Steillagen. Etwas flacher wird es im Land der 1 000 Hügel, dem Kraichgau. Ganz im Norden sorgen die Burgen und Schlösser an der Badischen Bergstrasse für fantastische Ausblicke in die Rheinebene. Und im lieblichen Taubertal im Osten der Badischen Weinstrasse treffen fränkische, württembergische und badische Weinkultur zusammen.

GESUNDHEIT, FITNESS UND WOHLBEFINDEN IN BAD DÜRRHEIM Entspannung vom Feinsten findet der Erholungssuchende in den 17 Thermen und den zahlreichen Wellnesshotels der Ferienregion. Im «Bäderland» Baden-Württemberg hat der Schwarzwald die grösste Dichte an Heilbädern, Kurorten und Thermen. In Bad Dürrheim am Ostrand der Ferienregion bietet das «Solemar», Europas höchstgelegenes Sole-Heilbad, optimale Bedingungen für Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden: Auf über 13’500 Quadratmetern erwartet die Gäste eine grosse Thermenlandschaft mit 13 Becken unterschiedlicher Solekonzentration. Zum breitgefächerten Angebot zählen zudem Dampf bad, Kneippbereich, Totes-­Meer-Salzgrotte und eine landestypische Sauna im urigen Schwarzwald-Stil. Im Wellness-Center können die Gäste aus mehr als 50 Wohlfühlbehandlungen wählen.

© Schwarzwald Tourismus

WWW.WINZER-WOHNMOBIL.DE

WWW.SOLEMAR.DE

120


BADEN-­W ÜRTTEMBERG

Autor_Michael Lehner

BADEN-WÜRTTEMBERG UND SEINE STÄDTE ERLAUBEN STREIFZÜGE DURCH ALLE EPOCHEN: DIE SEHENSWÜRDIGKEITEN REICHEN VOM MAJESTÄTISCHEN SCHLOSS BIS ZUM NACHHALTIGEN HOTSPOT.

© Stadtmarketing Mannheim GmbH, Achim Mende

Da antik, dort aktuell

RELAX

© TMBW, Düpper

Der Slogan der Stadt verrät, was Mannheim bis heute wesentlich prägt: Mannheim² – Mannheim im Quadrat. Denn bei der Grundsteinlegung 1606 griff man mit dem Schachbrettmuster auf ein antikes Stadtplanungsprinzip zurück; vollendet sieht man dies auch bei der zweitgrössten Barockschlossanlage Europas. Auf die Epoche der Romantik greift ganz in der Nähe Heidelberg zurück: Majestätisch thront die Schlossruine über dem Neckar, an dem sich die idyllische Altstadt entlangzieht. Heidelberg ist aber auch ein bedeutender Wissenschaftsstandort, wo über die Jahrhunderte reger akademischer Austausch gepflegt wurde. Umgerechnet 700 Fussballfelder Rebfläche prägt dann weiter südöstlich das Stadtbild Heilbronns. In dieser Stadt wird seit 1 250 Jahren Wein angebaut – zahlreiche Feste laden entsprechend über das ganze Jahr zum Verkosten ein. ALTE SPUREN – OFFENER GEIST Das «K» in Karlsruhe steht für Kreation. Die Stadt entsprang nämlich 1715 der Vision, eine in jeder Hinsicht offene Stadt zu bauen. Diesen offenen Geist hat sich die Stadt bis heute bewahrt und sich in der globalen Kunst- und Kulturszene einen Namen gemacht. Pforzheim dagegen ist eine der ältesten Gründungen im heutigen Baden-Württemberg. Die Römer errichteten die Siedlung etwa 90 nach Christus an einer wichtigen Furt – Funde aus jener Zeit können etwa im Archäologischen Museum besichtigt werden. Auch in Stuttgart lassen sich heute noch historische Spuren finden. Mit dem Schillerplatz etwa hat sich eine der bedeutendsten Platzanlagen erhalten. So überwacht das Denkmal des Dichters nach wie vor das bunte Treiben auf den Wochenmärkten.

© Sebastian Seibel

BADEN-BADEN: DIE KLEINSTE METROPOLE DER WELT Der Doppelname verpflichtet: Das Erbe der Kultur- und Bäderstadt Baden-Baden ist so prägend, dass sie seit dem vergangenen Jahr zum UNESCO-Welterbe «Bedeutende Kurstädte Europas» zählt. Friedrichsbad, Casino oder Festspielhaus – hier findet man viel Metropole auf engem Raum. Apropos eng: Am Schwörmontag versammeln sich die Bürgerinnen und Bürger von Ulm auf dem ältesten Platz der Stadt, wo das Stadtoberhaupt einen alten Eid ablegt. Danach feiert die ganze Stadt – unter anderem mit einer Wasserparade auf der Donau. Weiter westlich zeigt sich derweil Freiburg in Grün: Das ökologische Denken in Deutschlands südlichster Grossstadt findet sich bis heute in zahlreichen Initiativen, Bauten und Gründungen wieder. In der «Bundeshauptstadt im Klimaschutz» können sich Gäste zu Nachhaltigkeits-Hotspots führen lassen und in einigen Hotels sogar klimaneutral übernachten. WWW.TOURISMUS-BW.DE

121


PRESTIGE TRAVEL

BADEN-WÜRTTEMBERG

Das vielseitige Geniesserland im Süden Deutschlands Baden-Württemberg bietet eine Vielfalt an aufregenden Ferienerlebnissen für jedermann. Ob allein, zu zweit, mit Freundinnen und Freunden oder gar der ganzen Familie: In Baden-Württemberg sind genussvolle Momente garantiert. Das Beste an Ferien in Baden-Württemberg? Die Abwechslung!

Bei einem erfrischenden Glas Wein nach einer Erkundungstour in der Stadt den Blick über die sonnigen Weinberge schweifen lassen, die Natur mit allen Sinnen bei einer Wanderung erleben oder sich nach einer ausgiebigen Shoppingrunde kulinarisch verwöhnen lassen – Facettenreichtum wird im Süden Deutschlands grossgeschrieben. Ob Shopping, grüne Oasen oder vielseitige Architektur, eines ist sicher: Jede Stadt im Süden überrascht und begeistert mit ihrem eigenen, unvergleichlichen Charakter. Auch das Potpourri an Läden, Cafés und Restaurants ist gross! In Baden-Württemberg liegen viele historische Orte, die spannende Erlebnisse bieten. Von den Steinzeithöhlen über die Festungen des Mittelalters und die Schlösser des Barocks bis hin zu den Industriemuseen der Moderne: Überall finden sich reizvolle Möglichkeiten, an authentischen Schauplätzen in vergangene Zeiten einzutauchen. Die Menschen im Süden Deutschlands lieben Geselligkeit. Sie versprühen das mediterrane Lebensgefühl. Und dazu gehören genussvolles Essen und ein guter Tropfen. Persönliche Genussmomente findet man sowohl in einem der vielen Gourmet-Restaurants als auch im Gasthaus um die Ecke. Die Weinbetriebe ergänzen die kulinarische Reise mit besonderen Tropfen, die Bierbrauereien machen Geschichten um die Bierkultur im Süden erlebbar. Noch dazu ist die Urlaubsregion das Heimatland der Spitzengastronomie. Darauf haben die Badenerinnen und Württemberger sogar Brief und Siegel: Ein gutes Viertel aller deutschen Top-Restaurants liegt in Baden-Württemberg. Wer pure Entschleunigung sucht, ist ebenfalls richtig, denn die Urlaubsregion ist ein einzigartiges Wellness-Paradies. Während entspannender Stunden in einer der Wellness-Welten vergisst man hier ganz bestimmt die Zeit. Baden-Württemberg ist nicht umsonst das Bäderland Nummer eins in Deutschland!

Es gibt zahlreiche Gründe, in Deutschlands Süden zu reisen – in das Land mit den meisten Gastronomiesternen und den meisten Sonnenstunden. WWW.TOURISMUS-BW.DE Eine Reise nach Baden-Württemberg ist buchbar bei railtour suisse: WWW.RAILTOUR.CH.

122


RELAX ©DZT, Günter Standl

Beides! Gegründet vor mehr als 2000 Jahren, um den Menschen Wohlbefinden zu verschaffen, ist im Laufe der Jahrhunderte mit Baden-Baden ein magischer Ort entstanden, der auf vielfältigste Weise Entspannung und Anregung zugleich bietet.

Die Stadt ist ein Gesamtkunstwerk aus Natur, Kultur und Weltoffenheit, welches nun auch als Teil der «Great Spa Towns of Europe» zum UNESCO-Welterbe zählt. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihre Kurzferien in Baden-Baden geniessen können:

BADEN-BADEN Tiefenentspannung oder Hochkultur?

HOCHGENUSS FÜR DIE SINNE Am besten geht es morgens gleich hoch hinaus – die Merkurbergbahn bringt Sie auf den höchsten Punkt der Stadt. Oben angekommen, erwartet Sie ein traumhafter Ausblick über Baden-Baden und den Schwarzwald. Hier ist ebenfalls der Startpunkt für zahlreiche Wege, die zu kürzeren und längeren Wanderungen einladen. Zurück in der Innenstadt laden Sternerestaurants wie auch urige Weinstuben zu kulinarischen Entdeckungen ein. Gutes Essen geht Hand in Hand mit den erlesenen Weinen aus dem umliegenden Rebland – einem der grössten Riesling-Anbaugebiete Deutschlands. In den kleinen malerischen Strassen der Altstadt laden exquisite Boutiquen, ausgezeichnete Manufakturen und grosse Luxusmarken zu ausgiebigem Bummeln ein. Ihren Abend lassen Sie stilvoll bei einer Aufführung in Deutschlands grösstem Opern- und Konzerthaus ausklingen – oder Sie versuchen Ihr Glück an den Spieltischen des laut Marlene Dietrich schönsten Casinos der Welt.

©Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH

GROSSE GESCHICHTE ERLEBEN Wohltuende Entspannung bieten am nächsten Morgen die beiden Thermalbäder der Stadt: Während die Caracalla Therme mit ihrer gläsernen Fassade über eine weitläufige Bade- und Wellnesslandschaft verfügt, blickt das historische Friedrichsbad auf eine mehr als 140-jährige Badegeschichte zurück und bringt traditionelle römisch-irische Badekultur in die Moderne. In 17 perfekt aufeinander abgestimmten Stationen mit trockener Warm- und Heissluft, Seifenbürstenmassage, milder Wärme in Dampfbädern sowie verschiedenen Becken samt dem Duschen mit Thermalwasser kommen Sie ganz zu sich. Noch mehr Exklusivität bieten Ihnen die kaiserlichen Privatbäder oder luxuriösen Day-Spas der Hotels. Am Nachmittag haben Sie Zeit, Baden-Baden als Welterbe zu erkunden. Charakteristisch ist das Stadtbild mit seinen imposanten Bauwerken wie der Trinkhalle und dem Kurhaus und den weitläufigen Parks und Gärten. Flanieren Sie entlang der Lichtentaler Allee und besuchen Sie das «Juwel im Park». Das lichtdurchflutete Museum Frieder Burda zeigt in Wechselausstellungen grosse Künstler der klassischen Moderne. WWW.BADEN-BADEN.COM Eine Reise nach Baden-Württemberg ist buchbar bei railtour suisse: WWW.RAILTOUR.CH.

123


©Breuninger

Die schönen Dinge des Lebens

HABEN IN STUTTGART UND FREIBURG EIN ZUHAUSE:

In der Landeshauptstadt Stuttgart werden die Kundinnen und Kunden direkt am Marktplatz von Luxus auf über sechs Etagen empfangen. Der Flagship-Store vereint Fashion, Lifestyle und Beauty mit hochwertigen Services – ob Anfahrt mit dem Shuttle-Service, Massatelier oder privates Shoppingerlebnis dank des Special-Service-Teams. Für besondere Highlights in den Shoppingpausen sorgen die hauseigene Confiserie mit feinsten Patisserie- und Chocolaterie-Köstlichkeiten und die Cocktail- und Café-Kreationen der Eduard’s Bar. Dort geniessen die Gäste eine genussvolle Auszeit mit Blick auf die Stuttgarter Markthalle. Das kulinarische Erlebnis wird um die Sansibar by Breuninger ergänzt, die Steak- und Fischspezialitäten sowie die Sansibar Curry-Wurst mit einer erlesenen Weinauswahl anbietet. Eine exklusive Markenwelt und Highlight-Flächen mit Blick auf das Freiburger Münster finden die Besucherinnen und Besucher im Department-Store Freiburg. In unmittelbarer Nähe zum Wahrzeichen der Stadt können sich die Kundinnen und Kunden von der Breuninger-Marken- und Servicewelt inspirieren lassen. Neben dem Special-Service und dem Änderungsatelier für passgenaue Kleidung sind die Beauty-Rooms, die sowohl Treatments als auch Workshops anbieten, ein Highlight. Für eine Auszeit in entspanntem Ambiente sorgt auch die Rooftop Bar mit Blick auf das Freiburger Münster. Dort lautet das Motto: «Drinks with a view». Die Vielfalt von Breuninger wird durch einen Tax-Free-Service abgerundet – so wird Shopping zum Erlebnis, und das seit 1881.

Breuninger

Breuninger – das ist mehr als ein Kaufhaus, das ist der Ort für Tradition und Innovation im Fashion- und Lifestyle-Kosmos. Als Eduard Breuninger 1881 sein Geschäft in Stuttgart mit drei Mitarbeitern eröffnete, war nicht abzusehen, dass er damit den Grundstein für einen der erfolgreichsten Department-­­ Stores Europas legte. Mit seiner exklusiven Markenwelt, die von etablierten Luxusbrands bis hin zu spannenden Newcomern reicht, und seinen einzigartigen Services setzt Breuninger bis heute Massstäbe.

WWW.E-BREUNINGER.DE Eine Reise nach Baden-Württemberg ist buchbar bei railtour suisse: WWW.RAILTOUR.CH.

124


THE

LUXURY

WAY

OF LIFE prestigemagazin.com

AUTUMN 2021

ABONNIEREN SIE JETZT PRESTIGE FÜR NUR CHF 39.– IM JAHR.

www.editorial.ag | CHF 10.–

VOLUME 60

SUMMER 2021

www.editorial.ag | CHF 10.–

VOLUME 59


PRESTIGE TRAVEL

ERLEBEN SIE DIE

Ein Jahr voller

(Kunst-)Erlebnisse in Kassel

WELTKUNSTAUSSTELLUNG

DOCUMENTA FIFTEEN

© Kassel Marketing, Can Wagener

GENIESSEN SIE VOM 18. JUNI BIS 25. SEPTEMBER 2022 EINEN GANZ BESONDEREN SOMMER IN KASSEL UND ERLEBEN SIE HAUTNAH AKTUELLE KUNSTWERKE, INSTALLATIONEN UND PERFORMANCES VON KUNSTSCHAFFENDEN RUND UM DEN GLOBUS. ZUM 15. MAL FINDET DIE WELTKUNST­ AUSSTELLUNG DOCUMENTA STATT, DIE ALLE FÜNF JAHRE HUNDERTTAUSENDE KUNSTBEGEISTERTE AUS ALLER WELT IN DIE MITTE DEUTSCHLANDS ZIEHT. GENAU 100 TAGE LANG KÖNNEN SIE SICH AUF SPANNENDE AUSSTELLUNGEN FREUEN.

126


RELAX GEMEINSAM KUNST, KULTUR UND GESELLSCHAFT GESTALTEN Für die künstlerische Leitung der documenta fifteen wurde mit dem indonesischen Künstlerkollektiv ruangrupa erstmals eine Gruppe von Kreativen beauftragt. Für die diesjährige documenta haben sie ein Konzept entwickelt, das die Idee des kollektiven Handelns konsequent weiterführt und auf den Prinzipien von Freundschaft, Solidarität und Gemeinschaft beruht. Die Grundlage für dieses Konzept spiegelt sich im indonesischen Begriff «lumbung» wider: Dieser kann als «Reisscheune» übersetzt werden und bezeichnet einen gemeinschaftlich genutzten Bau, in dem die überschüssige Ernte als kollektive Ressource gelagert und nach gemeinsamen Kriterien verteilt wird. Übertragen auf die documenta fifteen umschreibt lumbung eine Art kollektiven Ressourcenfundus, der als Grundlage für die gemeinschaftliche Gestaltung der Ausstellung dient. Hierfür werden von ruangrupa internationale Initiativen ausgewählt, die das Kollektiv erweitern und sich aktiv an der Entwicklung der documenta beteiligen. Ein aussergewöhnliches Konzept, das neugierig macht auf einen spannenden und vielfältigen documenta-Sommer 2022 in zahlreichen Kasseler Locations. Mitten in der Kasseler City, in den Räumlichkeiten eines ehemaligen Kaufhauses, hat ruangrupa einen zentralen Ort für die lumbung-Praxis geschaffen: Das im farbenfrohen Design der documenta fifteen gestaltete ruruHaus dient Kunstschaffenden und Interessierten als Raum der Begegnung und des kreativen Austauschs. Neben der Innenstadt mit dem Fridericianum, der interaktiven GRIMMWELT, dem Museum für Sepulkral­kultur, dem Naturkundemuseum im Ottoneum und der documenta-­Halle erstreckt sich die documenta fifteen entlang der Fulda und in den von Industrie geprägten Osten der Stadt. Dazu gibt es ein vielfältiges Begleitprogramm und eine unvergleichliche Atmosphäre, von der die ganze Stadt erfüllt wird.

UNTEN LINKS ruruHaus in der Kasseler City: das «Wohnzimmer» für Kassel

© Kassel Marketing, Fotograf Can Wagener

UNTEN RECHTS Das trendige Café-Restaurant Holy Nosh Deli in Kassels Vorderem Westen

127


© Kassel Marketing, Paavo Blåfield

PRESTIGE TRAVEL

© Kassel Marketing, Mario Zgoll

GRÜNE OASEN, WELTKULTUR UND SPRUDELNDES NASS Neben der documenta fifteen erwarten Sie natürlich weitere spannende Highlights im Sommer. Mit dem UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe und der Karlsaue bietet Kassel Ihnen gleich zwei monumentale Landschaftsparks, die zu ausgedehnten Spaziergängen einladen. Besuchen Sie das Schloss Wilhelmshöhe mit der Gemäldegalerie Alte Meister und die Löwenburg oder statten Sie dem barocken Orangerieschloss sowie der Blumeninsel Siebenbergen einen Besuch ab. Auch sonst findet man in Kassel jede Menge Grün – in alles in allem über 30 Parkanlagen und Gärten, die ihren ganz eigenen Charakter haben. Das gilt auch für die Kasseler Quartiere, in denen sie sich befinden: Ob das Szeneviertel Vorderer Westen mit seinen schmucken Gründerzeitbauten und originellen Concept Stores, Nord-Holland mit seiner bunten Streetart-Szene oder das elegante Bad Wilhelmshöhe – in Kassel ist kein Stadtteil wie der andere. Grün ist Kassel übrigens auch durch den Künstler Joseph Beuys, der vor 100 Jahren am Niederrhein das Licht der Welt erblickte. «7 000 Eichen – Stadtverwaldung statt Stadtverwaltung»: Unter diesem Motto schuf er 1982 anlässlich der documenta 7 ein weltweit einzigartiges Kunstwerk, dem Sie an vielen Orten in Kassel begegnen können. Den ersten Setzling seiner 7 000 Eichen pflanzte er selbst vor dem Fridericianum. Viele weitere sind gefolgt und haben sich inzwischen zu stattlichen Bäumen entwickelt. Erkennen können Sie diese übrigens an einer schwarzen Basaltstele neben jedem Baum: Sie steht als kristalline Form für Struktur und Stabilität, während die Eiche als lebendiger Organismus stetige Veränderung und Entwicklung symbolisiert.

OBEN Schloss Wilhelmshöhe im UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe

© Kassel Marketing, Florian Trykowski

UNTEN Aueteich in der Karlsaue

365 TAGE DOCUMENTA IN KASSEL ENTDECKEN Übrigens: documenta-Kunst kann man in Kassel nicht nur alle fünf Jahre live erleben, sondern praktisch jeden Tag! An vielen Orten der Stadt finden Sie grossformatige documenta-Aussenwerke aus den vergangenen Jahrzehnten, die beispielsweise mit einem kostenlosen Audioguide erkundet werden können. Viele weitere documenta-Werke erwarten Sie auch in der Neuen Galerie, wo im Obergeschoss ausserdem die Präsentation «about: documenta» zu einer spannenden Reise durch die Geschichte der Weltkunstausstellung einlädt.

Aussenkunstwerk «Die Fremden» von Thomas Schütte, documenta 9

128


© Kassel Marketing, Jörg Conrad

RELAX

© Kassel Marketing, Can Wagener

Orangerie in der Karlsaue

WEITERE EVENT-HIGHLIGHTS 2022 – Ob Lesungen in der Scheune, Klassik im Wald oder Rock im Schlosspark: Vom 5. Juni bis zum 17. August erwartet Sie der Kultursommer Nordhessen mit einem hochkarätigen Programm, das Musik, Literatur und Theater an aussergewöhnlichen Spielorten präsentiert. – Feiern, tanzen und das Leben geniessen: Im Open-Air-Sommer erwarten Sie in Kassel jede weitere Menge Event-Highlights unter freiem Himmel. Ob Techno-Party beim Sola Festival in der Karlsaue, Filmgenuss unterm Sternenhimmel im Open-AirKino, Musik direkt an der Fulda im Kulturzelt oder Kassels legendäres Volks- und Wasserfest Zissel: Der Sommer wird heiss. – Vom 29. September bis 1. Oktober feiert mit dem BergparkLeuchten ein ganz neues Event-Highlight in Kassel Premiere: Zum ersten Mal verwandelt sich das UNESCO-Welterbe dann ein Wo-

OBEN Mural von Joseph Beuys in der Kasseler Nordstadt

chenende lang in eine zauberhaft illuminierte Traumlandschaft mit Lichtprojektionen und einer prächtigen Neuinszenierung der beleuchteten Wasserspiele. Ein stimmungsvolles Rahmen-

UNTEN Concept Store soki im Vorderen Westen in Kassel

programm erwartet die Gäste. © Kassel Marketing

– Weihnachten kommt ja bekanntlich immer schneller als man denkt. Planen Sie deshalb schon jetzt Ihre Städtereise zum Kasseler Märchenweihnachtsmarkt, der am 21. November beginnt  – mit Hans im Glück, Glühwein, Kunsthandwerk und einer tollen Atmosphäre! WWW.WOWKASSEL.DE WWW.DOCUMENTA-FIFTEEN.DE WWW.BERGPARKLEUCHTEN.DE Ei ne Reise zu r docu menta f i f teen i n Kassel ist buchba r bei ra i ltou r su isse: W W W.R A ILTOU R.CH.

129


© CERES

© Grand Hotel

PRESTIGE TRAVEL

Meer-Luxus

AN DER OSTSEE

tet der Maître in den Salon mit blassblauen Seidentapeten und funkelnden Kristallleuchtern. Deutsches, französisches, englisches, zunehmend auch Schweizer Gemurmel an den Tischen. Wo abends saisonal inspirierte Sterneküche serviert wird, lockt morgens ein fürstliches Frühstücksbuffet. Medical-Wellness, Innen- und Aussenpool, Yoga- und Ayurveda-Angebote im 3000 Quadratmeter grossen Spa-Bereich sowie eine bezaubernde Villa nur für Kinder machen einen Aufenthalt für die ganze Familie zum exklusiven Erlebnis.

MECKLENBURG-VORPOMMERN VERWÖHNT MIT EDLEN DOMIZILEN, GOURMETKÜCHE UND SUPER-­ SPAS LÄNGST AUCH ANSPRUCHVOLLSTE GÄSTE. WIR STELLEN FÜNF HÄUSER VOR.

WWW.GRANDHOTEL-HEILIGENDAMM.DE

Autorin_Hanne Bahra

DESIGN-HOTEL CERÊS AM MEER – DETAILVERLIEBTER KOSMOPOLIT Einen grandiosen Meeresblick bietet das Cerês auf der Insel Rügen. Von den verspielt nostalgischen Villen an der Binzer Strandpromenade hebt es sich durch strenge Modernität ab. Das feine Lifestylehotel im kühl-eleganten Design lässt klare Linien und edle Materialien sprechen. Selbstbewusst steht es da, ein geradliniger Bau mit blendend weisser Fassade und hohen französischen Fenstern. Bauherr und Architekt Moritz Lau-Engehausen hat alles voller Freude am Detail durchdacht. Im sachlichen Baukörpers herrschen Schwarz und Weiss, Lichtgrau und Anthrazit vor. Die hohen, lichtdurchfluteten Zimmer und Suiten sind nach dem Facelift im letzten Jahr noch grösser und luxuriöser geworden. Alles gipfelt in der preisgekrönten, 60 Quadratmeter grossen Suite unterm gläsernen Kuppeldach. «Senso Spa» nennt sich der magische Saunabereich, «Haco by the Sea» das Restaurant, in dem Björn Juhnke einen streng regionalen Küchenstil präsentiert. Für Ausflüge stehen eine Luxusyacht und ein Porsche Targa bereit.

Ein Doorman mit Frack und Zylinder öffnet die Wagentür: willkommen im ältesten deutschen Ostseebad! Champagner perlt im Glas. Im Hintergrund nobelste Bäderarchitektur. Eine Szene, wie sie in Biarritz oder an der Côte d’Azur spielen könnte. Doch wir sind hier im Nordosten Deutschlands. Mecklenburg-Vorpommern lockt mit unendlicher Weite und einem Meer, das seine Farben stets den Stimmungen des Himmels anpasst. Die Strände mit feinem Pudersand muten karibisch an. Zu all der verschwenderischen Natur gesellt sich eine feine Gastlichkeit, die in den letzten Jahrzehnten in historischen Bädervillen, einstigen Herrenhäusern und spannender moderner Urlaubsarchitektur neue luxuriöse Räume erobert hat. GRAND HOTEL HEILIGENDAMM – WEISSE STADT AM MEER Schon 1793 entstand mit Heiligendamm das erste und eleganteste Seebad Deutschlands. Hier kurte die Crème de la Crème. Zu neuem mondänen Leben erweckt, war es 2007 auch Gastgeber für die Spitzenpolitiker des G8-Gipfels. Die blendend weisse Hotelstadt am Meer wartet mit über 200 luxuriösen Suiten und Zimmern in sechs Häusern im klassizistischen und Tudorstil auf. Menschen in weissen Bademänteln schreiten vorüber, um wenig später elegant gekleidet zum Dinner zurückzukehren. Während die Sonne langsam im Meer versinkt, bit-

WWW.CERES-HOTEL.DE

OBEN LINKS Grand Hotel Heiligendamm – weisse Stadt am Meer OBEN RECHTS Design-Hotel Cerês am Meer – detailverliebter Kosmopolit

130


RELAX

© Hotel Neptun

© Das Ahlbeck Hotel & Spa

DAS AHLBECK – BÄDERSTIL TRIFFT MODERNE Die weisse Villa an der Ahlbecker Strandpromenade auf der Insel Usedom ist eine Symbiose aus Alt und Neu. An die verspielte Fassade der historischen Pension von 1882 schmiegt sich mit klaren Linien ein halbrunder Neubau an. Zeitgemässer Stil vereint die Innenräume. Bewusst reduziertes Design lässt edle Materialien sprechen. Die Wege durch das Haus sind mit exklusiv in Frankreich gewebten Teppichen ausgelegt. Dunkle Möbel aus Wenge, Buche und Eiche harmonieren perfekt mit den Fussböden aus hellem Bambusholz. Grossblumige Tapetenwände setzen farbliche Akzente. Baldachine über Himmelbetten und Kamine sorgen für Romantik in den 77 Zimmern und Apartments. Der 2000 Quadratmeter grosse Spa- und Wellnessbereich begeistert mit Infinity-Pool und Panorama-Saunen. Im Familien-Spa mit 20 Meter langer Schwimmbahn tummeln sich gerne auch Kinder. Kleine Prinzen und Prinzessinnen verwöhnt man hier sogar mit Schokoladenbad und Pfirsichpackung. WWW.DAS-AHLBECK.DE

© Schlosshotel Wendorf

HOTEL NEPTUN – MEERESKRÄFTE TANKEN Vom alten Leuchtturm in Warnemünde kann man bis Dänemark sehen. Noch weiter vermutlich reicht der Blick vom 17-geschossigen Hotel Neptun. Dieser Hotelturm mit seinen 338 Zimmern erweckt vielleicht keine Liebe auf den ersten Blick, doch Ausblick und Lage direkt am bis zu 1000 Meter breiten Strand sind traumhaft und seine inneren Werte nahezu unschlagbar. Das vor 51 Jahren erbaute Neptun Hotel ist Wahrzeichen Warnemündes und eine Legende. Schon oft kamen Promis zu Besuch – einst Fidel Castro, später auch Udo Lindenberg. 1996 eröffnete im Neptun das erste Original-Thalasso-Zentrum Deutschlands. Es geniesst auch international einen fantastischen Ruf. Im 2400 Quadratmeter grossen Neptun Spa fliesst Meereswasser. Der gezielte Einsatz der Kraft des Meeres mit Seewasserbädern, Algen- und Schlickbehandlungen gilt als wahrer Jungbrunnen. Und wenn sich in 64 Metern Höhe das Dach der Sky-Bar öffnet, ist man dem Himmel ganz nah. WWW.HOTEL-NEPTUN.DE

SCHLOSSHOTEL WENDORF – AUF DEM RÜCKEN DER PFERDE Das fürstliche Herrenhaus auf dem Grundriss einer alten Ritterburg öffnete 2009 als einziges Fünf-Sterne-Schlosshotel Mecklenburg-­ Vorpommerns. Eine Vier-Sterne-Residenz und luxuriöse Chalets folgten. Umgeben von einem 20 Hektar grossen Schlosspark mit Pferde­weiden und Stallungen, die sowohl privaten Pensions- als auch Turnierpferden internationaler Spitzenklasse Logis und Trainingsort geben, pflegt man hier die Tradition hochherrschaftlich-ländlicher Lebensart. Kostbare Antiquitäten und edle Materialien in den neun Suiten des Schlosshotels, in der Cigar Lounge, der Bibliothek, im Konferenzraum und der gerne auch für Hochzeiten genutzten lichtdurchfluteten Orangerie inszenieren den Luxus glanzvoller Tage. Dazu gehören auch der Butler- und Limousinenservice sowie ein Helikopterlandeplatz. Selbstverständlich gibt es auch einen Spa-Bereich und ein Gourmet-Restaurant. Bei einem Segeltörn mit der haus­

131

eigenen Segelyacht «Skythia» schlagen Wellen und Herzen höher. Wer es ruhiger mag, findet mit dem nahen WINSTONGolf inmitten des lieblich-hügeligen Sternberger Seenlandes einen der europaweit reizvollsten Golfplätze. WWW.SCHLOSSHOTEL-WENDORF.DE


PRESTIGE TRAVEL

Fürstliche

FERIENERLEBNISSE Autor und Bilder_Liechtenstein Tourismus

DAS FÜRSTENTUM LIECHTENSTEIN BEFINDET SICH IM VIERLÄNDERECK UND LOCKT MIT EINER ERSTAUNLICHEN ERLEBNISDICHTE ABSEITS DES MASSENTOURISMUS. DIE KLEINE ALPENMONARCHIE MITTEN IM HERZEN EUROPAS IST MIT 160 QUADRATKILO-METERN DER VIERTKLEINSTE STAAT EUROPAS UND DER SECHSTKLEINSTE DER WELT. DABEI VEREINT DAS FÜRSTENTUM ALLES, WAS DAS HERZ BEGEHRT: EINE EINDRUCKSVOLLE GEBIRGSWELT, LEBENDIGE KULTUR, REIZVOLLE DÖRFER UND EINE HERVORRAGENDE GASTRONOMIE.

132


MOMENTS WELTWEIT EINZIGARTIG – DER LIECHTENSTEIN-WEG Innerhalb von wenigen Tagen ein ganzes Land durchwandern oder mit dem E-Bike erkunden? Im Fürstentum Liechtenstein kann man das machen und dabei in Ruhe die Sehenswürdigkeiten, die herrliche Naturvielfalt und die lokalen Genussmomente des Fürstentums entdecken. Der Liechtenstein-Weg verbindet auf 75 Kilometern alle elf Gemeinden des Landes. Die Fahrradroute verfolgt einen teilweise leicht angepassten Streckenverlauf und ist zehn Kilometer länger als die Wanderstrecke. Von Süden nach Norden führt der Liechtenstein-Weg entlang beschaulicher Weinberge, durch Naturschutzgebiete, zu alten Dorfkernen und vorbei an idyllischen Hofläden und geschichtsträchtigen Stätten. Der Liechtenstein-Weg ist eine Erlebniswelt, die idealerweise in vier bis fünf Etappen zu Fuss oder in zwei bis drei Etappen mit dem E-Bike, Fahrrad oder Mountainbike entdeckt wird. Ein Gepäcktransport sorgt dafür, dass Wanderer und Fahrradfahrer Liechtensteins Schönheiten völlig unbeschwert geniessen können. Der Weg verbindet nicht nur die schönsten und spannendsten Orte des Landes, sondern erzählt gleichzeitig die Geschichte und Kultur des Fürstentums mithilfe der LIstory-­App. Sie führt den Benutzer von einer Erlebnisstation zur nächsten und gibt damit den Verlauf der Wanderung vor. Um die historischen Stätten digital erlebnisorientiert zu präsentieren, verwendet die App auch Augmented-Reality-Inhalte und ermöglicht dadurch Einblicke in verborgene Innenräume, zum Beispiel von Schloss Vaduz. Auch ohne die App lassen sich die Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten entlang des Weges dank guter, konventioneller Beschilderung geniessen.

Das Fürstentum Liechtenstein ist eine konstitutionelle Erbmonarchie auf demokratisch-parlamentarischer Grundlage. Das bedeutet, dass Fürst und Volk die Staatsgewalt gemeinsam tragen. Das Staatsoberhaupt Fürst Hans-Adam II. und seine Familie leben auf Schloss Vaduz, welches 120 Meter über dem liechtensteinischen Hauptort Vaduz thront. Seit 2004 amtet Erbprinz Alois als Stellvertreter des Fürsten und übt alle ihm zustehenden Hoheitsrechte aus. Die liechtensteinische Landesgrenze ist 76 Kilometer lang und wird etwa je zur Hälfte mit der Schweiz und mit Österreich geteilt. Die höchste Erhebung, der Grauspitz, misst 2599 Meter über dem Meer. So klein das Land, so vielseitig sind seine Möglichkeiten: Das Fürstentum Liechtenstein hat sowohl für Naturliebhaber als auch für Kunstinteressierte wahre Schätze zu bieten. Rund 400 Kilometer Wanderwege, herrliche Skipisten, verschiedenste Museen und kulinarische Highlights sprechen für sich.

133


PRESTIGE TRAVEL

EIN PARADIES FÜR FAMILIEN Das idyllische Bergdorf Malbun liegt auf 1600 Metern über dem Meer und ist mit seiner traumhaften Alpenlandschaft die perfekte Familiendestination. Der mit dem Gütesiegel «Family Destination» ausgezeichnete Ferienort ist mit seinen Angeboten ganz auf die Bedürfnisse von Kindern, Eltern und Grosseltern ausgerichtet. Tierische Erlebnisse wie eine Wanderung mit Lamas und Alpakas oder einem Steinadler lassen die Kinderherzen höherschlagen. Für Action sorgt ein Ausflug auf dem neuen Schaukelpfad oder dem Forscherweg in Malbun. Aber auch der WalserSagenWeg in Triesenberg, die Detektiv-Trails in Malbun und Vaduz, der Gänglesee in Steg oder der Seilpark in Triesen bieten alles für einen perfekten Familientag in der Natur. Der Food Trail ist eine genussvolle Schnitzeljagd, die von Vaduz nach Schaan führt. Während etwa vier Stunden führt die Tour mit verschiedenen Rätseln von Genussmoment zu Genussmoment. Mit dem Erlebnispass geniessen Familien und Abenteuerlustige nicht nur freie Fahrt mit allen Buslinien, sondern haben auch Zugang zu 30 Freizeit-Attraktionen im Wert von über 300 Franken. Dazu gehören unter anderem der Hochseilpark in Triesen, das Liechtensteinische Landesmuseum, die Keramikwerkstatt in Nendeln sowie die Sesselbahn in Malbun. EIN ELDORADO FÜR OUTDOOR-FANS Welches europäische Land kann das dichteste Wanderwegenetz vorweisen? Es sind nicht die Alpenklassiker Schweiz oder Österreich, sondern das kleine, zwischen diesen beiden Staaten eingebettete Fürstentum Liechtenstein. Rekordverdächtige 400 Kilometer Wanderwege durchziehen die 160 Quadratkilometer des Fürstentums Liechtenstein. Ein flotter Wanderer muss schon gut zu Fuss sein, wenn er alle Wanderwege in 14 Tagen erkunden will. In der bis zu 2 600 Meter hohen Bergwelt warten Alpen, Berghütten und herrliche Gipfelerlebnisse auf die Besucher. Einer der aussichtsreichsten Rundwanderwege ist der Fürstin-Gina-Weg, der auf 2000 Metern Höhe zur Pfälzerhütte führt. Trittsicherheit und Bergerfahrung erfordert der Höhenklassiker über den Fürstensteig und die Drei Schwestern. Abwechslung pur finden Radfahrer auf den idyllischen Radwanderwegen in Liechtenstein. Die markierten Wege führen durch die Talebene entlang des Rheins sowie rund um den Eschnerberg. Leichte Strecken für Genuss-Radfahrer finden sich ebenso wie anspruchsvolle Routen für trainierte Tourenfahrer. Auch mit dem E-Bike lässt sich Liechtenstein wunderbar erkunden. Die Radwege sind gut signalisiert und eingebettet in eine eindrucksvolle Landschaft. Zehn gut markierte Routen erschliessen das Fürstentum für Mountainbiker.

134


MOMENTS

EINE KULTURELLE UND KULINARISCHE SCHATZTRUHE Liechtenstein ist nicht nur aufgrund seiner Naturschönheit einen Besuch wert. Gäbe es eine Auszeichnung für «Kultur- und Gourmetdichte», dann wäre das Fürstentum Liechtenstein wohl ein grosser Gewinner. Im Hauptort Vaduz erfreuen sich Kulturinteressierte auf einer Länge von wenigen hundert Metern an beeindruckender Architektur, an historischer und moderner Kunst, an Museen und vielen Sehenswürdigkeiten. Wohl nirgendwo sonst gibt es so viel Kultur auf so kleinem und überschaubarem Raum. Das reizende Ortszentrum ist verkehrsfrei und ein Kleinod, das man gesehen haben muss. Genau zu schauen, lohnt sich: Eine Vielzahl von Skulpturen weltberühmter Bildhauer ziert das Städtchen. Die Fussgängerzone lädt zum gemütlichen Flanieren ein. Besonders lohnenswert ist ein Abstecher in das Fürstenkino, die Liechtensteinische Schatzkammer, das Kunstmuseum Liechtenstein mit Hilti Art Foundation, das Liechtensteinische Landesmuseum oder eine Rundfahrt mit dem Citytrain. Entdecker sollten auch die fürstliche Hofkellerei auf dem privaten Weingut der Fürstlichen Familie besuchen und durch das Regierungsviertel mit seiner besonderen Architektur spazieren. Und wer im Anschluss an einen kulturell höchst erfreulichen Tag besondere Gaumenfreuden sucht, der lässt sich von den zahlreichen Restaurants begeistern – und dazu schmeckt ein Glas erstklassiger liechtensteinischer Wein. Die kulinarische Bandbreite der liechtensteinischen Speisen reicht von erlesenen Gourmet-Menüs in mit Hauben und Sternen ausgezeichneten Restaurants bis hin zu traditionellen Gerichten wie Liechtensteiner Käsknöpfle. Eine erstaunlich grosse Zahl von Winzern widmet sich im klimatisch begünstigten Rheintal dem Rebensaft, für den allein sich schon eine Reise lohnt. Informationen und Buchung über Liechtenstein Marketing, info@liechtenstein.li, T  +423 239 63 63, www.tourismus.li

WWW.TOURISMUS.LI/ERLEBNISWELT

135


VIVA CRUISES

PRESTIGE TRAVEL

Mit auf

MIT DEN NIEDERLANDEN ASSOZIIEREN WIR WINDMÜHLEN UND TULPENFELDER, MALERISCHE ORTSCHAFTEN UND IDYLLISCHE GRACHTEN. WIR FAHREN MIT VIVA CRUISES ENTLANG DES RHEINS UND ERLEBEN AMSTERDAM, EINE DER BELIEBTESTEN STÄDTE EUROPAS, DAS UNS MIT EINER MISCHUNG AUS HISTORISCHEM FLAIR UND DER OFFENEN MENTALITÄT EINER WELTSTADT BEZAUBERT, UND ROTTERDAM, EINE DER SPANNENDSTEN STÄDTE EUROPAS, STÄNDIG IM WANDEL UND UNVOLLENDET, BEWOHNT VON MENSCHEN AUS ALLER WELT. Autorin _Aniko Berkau Bilder_Aniko Berkau, shutterstcock

Entdeckungstour

ENJOY THE MOMENT!

Das Vier-Sterne-Kreuzfahrtschiff VIVA TIARA wurde 2020 komplett überholt und bietet alles was das Herz begehrt.

Wir gehen in Düsseldorf an Bord der VIVA TIARA und sind schon neugierig auf unser Vier-Sterne-Kreuzfahrtschiff. 2020 wurde sie komplett überholt und 76 exklusiv ausgestattete Kabinen erwarten bis zu 153 Gäste für entspannte Wohlfühlmomente. Der Grossteil der Kabinen auf dem Diamant-, Rubin- und Smaragd-Deck sind 15 Quadratmeter grosse Zwei-Bett-Kabinen, von denen auf dem Diamant- und Rubin-Deck alle über einen französischen Balkon verfügen. Hier befinden sich zudem vier Junior-Suiten, ebenfalls ausgestattet mit einem französischen Balkon. Zum ganzheitlichen Entspannen tragen der Wellnessbereich mit Whirlpool, Sauna, Dampfbad und Solarium sowie der Whirlpool auf dem Sonnendeck bei. Während wir aus Düsseldorf in Richtung Amsterdam auslaufen, treffen sich alle Passagiere beim Abendessen. Für jeden Gast gibt es einen Platz bei freier Tischwahl und es wird ein internationales Menü mit dazu passenden Weinempfehlungen serviert. Schade, dass es schon dunkel ist, wir wären sonst gerne noch auf das Sonnendeck gegangen und hätten den Ausblick genossen. So «landen» wir an der Bar «an», bei der alle Drinks inklusive sind. Dies hat Potenzial, unser Tagesabschluss zu werden. Die exklusiv ausgestatteten Kabinen erwarten ihre Gäste.

136


CRUISES GUTEN MORGEN AMSTERDAM! Pünktlich um 9:30 Uhr legen wir in der quirligen Stadt an und ziehen direkt los zu unserem ersten Landgang: zur «Grachtenfahrt Amsterdam». Der Anlegeplatz ist keine fünf Gehminuten entfernt. Das Wetter gibt alles und bei strahlend blauem Himmel erfahren wir über Lautsprecher viele Dinge über die im Jahre 1275 gegründete Handelsstadt. Die Kanäle wurden in einem Halbkreis angelegt. Die Hauptgrachten heissen Prinzengracht, Herengracht und Keizergracht, sie sind verbunden durch unzählige kleinere Nebenkanäle, die sich wie ein Spinnennetz durch die gesamte Stadt ziehen. Danach steht uns der ganze Tag zur freien Verfügung. Amsterdam ist die Stadt der Fahrräder, wir müssen aufpassen, nicht überfahren zu werden. Das Zentrum Amsterdams wirkt nicht wie das Zentrum einer Millionenstadt, alles ist überschaubar und hat einen gewissen Puppenstuben-­ Charme. Wandert unser Blick nach oben, so sehen wir die wunderbaren historischen Fassaden der Häuser, die reichen Kaufleuten gehörten, unten verführt uns ein gigantisches Shopping-Paradies zum Bummeln. Das Mittagessen an Bord lassen wir ausfallen und lassen uns lieber von einer der berühmten Pommesbuden verführen: Pommes mit Joppi-Sauce – eine Sünde wert! MIT RUHE UND GEMÜTLICHKEIT «CRUISEN» WIR WEITER Auf dem Amsterdam-Rhein-Kanal geht es dann in Richtung Rotterdam. Er wurde am 21. Mai 1952 eröffnet, fängt bei Amsterdam mit Kilometer Null an und ist ganze 72 Kilometer lang. Wegen der geringen Durchfahrthöhe seiner Brücken von nur 9.05 Meter ist er für die Seeschifffahrt kaum von Bedeutung, aber unter dem Aspekt der Binnenschifffahrt zählt er zu den meistbefahrenen Kanälen der Welt.

Die Markthalle ist ein beeindruckender Bau im Herzen Rotterdams.

Pappelalleen säumen seine Ufer und schwarz-weisse Kühe grasen zufrieden auf den angrenzenden Wiesen. Bei Kinderdijk macht uns der Kapitän Iwan Wisse auf die 19 pittoresken Windmühlen aufmerksam, die man von Bord aus bewundern kann (sie stehen auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes). Hier dürfen wir auch die Gelegenheit nutzen und die Manövrierfähigkeiten der beiden Kapitäne loben. Millimetergenau lenken sie die grossen Schiffe durch die engen Schleusen, der zweite Kapitän per Joystick von der Aussenbordwand. EINE SKYLINE ZUM STAUNEN – ROTTERDAM Nur noch 15 Kilometer und wir erreichen Rotterdam. Wahrzeichen der Stadt ist die berühmte Erasmus-Brücke. Wir legen direkt am Fusse der Brücke an, können also wieder direkt vom Schiff losgehen und folgen einem geführten Stadtrundgang. Rotterdam wurde im Zweiten Weltkrieg fast komplett zerstört. Heute begeistert es durch sein danach entstandenes futuristisch-modernes Stadtbild. In der zweitgrössten Stadt der Niederlande prägen ein Hauch Nostalgie und ganz viel Zukunft die Stimmung. Inspiriert durch die Stadtführung kehren wir noch einmal mit etwas mehr Musse zu einigen Sehenswürdigkeiten zurück. Unser Weg führt uns zuerst ins Schlemmerparadies, die «Markthal». Die Markthalle ist ein beeindruckender Bau im Herzen Rotterdams, eine Kombination aus Markthalle, Wohnraum, Gaststätten und Einkaufsläden. Sie wurde 2014 eröffnet. Das Gebäude imponiert durch seine hufeisenförmige Form und erhebt sich über elf Stockwerke. Von den modernen Wohnungen kann man durch Fenster im Boden auf das Geschehen im Gebäude einen Blick werfen – Heimkino inklusive. Der Besucher verwandelt sich beim Betreten der Halle in «Hans Guckindieluft» – wir müssen die ganze Zeit nach oben schauen: Der Himmel besteht aus einem Dekor von bunten Früchten und macht Lust zum Einkaufen und Verweilen. Wir machen kurz Halt und gönnen uns einen Matjes zum Abbeissen – Fisch in die Finger, über den Mund halten und der Länge nach stückchenweise abbeissen. So geht Hering in Rotterdam. Quer über den Platz finden wir die nächste Attraktion mit Blick auf den historischen Hafen, die sogenannten Würfelhäuser, die ganz zu Recht ihren Namen tragen. Wir fragen uns sofort, wie man darin wohnt und ob die Häuser einen geraden Boden haben. Verraten werden wir das hier nicht, unsere Empfehlung lautet: selbst hinfahren und erleben.

Eine «Grachtenfahrt» durch Amsterdam ist ein Muss.

WWW.VIVA-CRUISES.COM

137


PRESTIGE TRAVEL

HARD ROCK HOTEL LONDON

Wie der erste Schlag einer Power-Ballade Autor_Urs Huebscher Bilder_Hard Rock Hotel

SPÜREN SIE DEN PULS DER LEGENDÄRSTEN STADT DER MUSIK IM HARD ROCK HOTEL LONDON. MIT BLICK AUF DEN BERÜHMTEN HYDE PARK AN DER ECKE OXFORD STREET UND PARK LANE KÖNNEN SIE VON DEM PERFEKT GELEGENEN HOTEL AUS DAS BESTE VON LONDON ERKUNDEN.

138


CITY BREAK

Hard Rock International feierte mit der Eröffnung des Hard Rock Hotel London einen historischen Moment. Die Verbindung der Hard-Rock-DNA mit der Londoner Musikkultur ist ein unvergessliches Erlebnis für alle Gäste. Im Rahmen einer Partnerschaft mit glh Hotels, Londons grösstem Hotelbesitzer und -betreiber, verfügt das Hotel über 900 stilvolle Zimmer und Suiten sowie eine Rock Royalty Lounge, eine GMT Bar, ein Hard Rock Café, eine Cocktailbar und einen Rock Shop®. An der Ecke Oxford Street, direkt am Marble Arch gelegen, erweitert das Hard Rock Hotel London das einmalige Angebot aus Musik, Unterhaltung und Hard-Rock-typischen Merchandise-­ Produkten in der pulsierenden Hauptstadt Grossbritanniens. Das erste Hard Rock Café wurde 1971 in London gegründet, also dort, wo alles vor 48 Jahren begann. Jede Immobilie der Hard Rock Hotels ist ein Unikat, aber dieses Haus repräsentiert etwas ganz Besonderes für die Marke. Dieses Hotel ist der Höhepunkt dreier Konzepte – der Cafés, Hotels und Rock Shops® –, die sich in einer offenen Lobby zu einem Ganzen vereinen, wobei die Hard Rock Memorabilia als Designfaden die drei Konzepte miteinander verbindet. Legendäre Erinnerungsstücke sind im gesamten Objekt verteilt und erzählen die Geschichte der prächtigen Londoner Musikszene. Ein besonderes Stück ist ein Brief, der 1958 vom verstorbenen Buddy Holly geschrieben wurde, während er in dem Hotel übernachtete, welches heute das Hard Rock Hotel London ist. Ein weiteres bewundernswertes Stück Musikgeschichte ist das legendäre Kirkwood Piano, auf dem der berühmte Queen-Sänger Freddie Mercury als Teenager übte. Neben der GMT Bar, die sich als perfekter Treffpunkt eignet, erstrahlt das lebendige Hard Rock Café in einem brandneuen Design und serviert den Gästen frische, hochwertige Gerichte einer klassisch-amerikanisch inspirierten Küche sowie spannende Cocktailkreationen. Das Hard Rock Café bietet 370 Gästen Platz, um Live-Aufführungen zu geniessen. Täglich treten dort sowohl lokale Londoner Künstler als auch internationale Talente auf. Der Rock Shop® bietet neben einer Auswahl an legendären Markenartikeln auch exklusive Erinnerungsstücke sowie Artikel von lokalen Künstlern.

139

Das Hard Rock Hotel London verfügt zudem über eine Reihe markentypischer Angebote wie das Musikprogramm The Sound of Your Stay®, welches beispielsweise mit einem kostenlosen Crosley-­ Plattenspieler für die richtige Stimmung sorgt. Alternativ können die Gäste mit einer Fender-Gitarre auf ihrem Zimmer abrocken. Diese wird an der Rezeption reserviert und samt Kopfhörern auf das Zimmer gebracht, damit keine Geräuschbeschwerden aufkommen. Mit dem In-Room-Yoga-Programm Rock Om können die Gäste entspannen und ihr Zen finden. Für diejenigen, die ihren Aufenthalt gerne ausdehnen möchten, bieten die Rock-Royalty®-Zimmer und -Suiten das ultimative A-List-Erlebnis, ein persönlicher Concierge und Zugang zu einer grosszügigen privaten Lounge inbegriffen. WWW.HARDROCKHOTELS.COM/LONDON


PRESTIGE TRAVEL

UNABHÄNGIGKEIT

TRIFFT

KOMFORT

Autor_Urs Huebscher Bilder_Adina Hotels

Adina Hotels

VON KOPENHAGEN BIS MÜNCHEN, VON DÜSSELDORF BIS WIEN: DIE ADINA HOTELS BIETEN IN 13 EUROPÄISCHEN STÄDTEN EIN ZUHAUSE AUF ZEIT – UND DAS IN BESTER INNENSTADTLAGE. IN DEN GROSSZÜGIGEN STUDIOS INKLUSIVE EIGENER KÜCHE UND DEN VOLLAUSGESTATTETEN APARTMENTS MIT BIS ZU ZWEI SEPARATEN SCHLAFZIMMERN KÖNNEN SICH DIE GÄSTE WIE ZU HAUSE FÜHLEN UND BEI BEDARF SELBST VERSORGEN – IDEAL FÜR DEN STÄDTETRIP ALS PAAR, MIT FREUNDEN ODER MIT DER FAMILIE.

heute in der ganzen Stadt zu finden, darunter das Schloss Schönbrunn, das ebenso wie das historische Zentrum Wiens zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Das Adina Vienna Belvedere befindet sich in unmittelbarer Nähe des Schlosses Belvedere und des neuen Hauptbahnhofs und ist damit sowohl für Urlaubsreisende als auch für Geschäftsreisende ideal gelegen. Durch den Schweizergarten sind sowohl das Schloss Belvedere als auch das Heeresgeschichtliche Museum nur einen kurzen Spaziergang entfernt. Die Tram fährt direkt vom Hotel bis ins historische Zentrum, vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten der Habsburger Geschichte. Das Adina Vienna Belvedere verfügt über 115 Studios mit rund 30 Quadratmetern, 17 One-Bedroom-Apartments mit 35 Quadratmetern sowie zwei Two-Bedroom-Apartments (bis zu 58 Quadratmeter) mit Terrasse im siebten Stock. Im Erdgeschoss befinden sich Lobby, Bar, ein kleiner Shop sowie der Wellnessbereich mit Sauna und Pool.

Darüber hinaus verfügen die Adina Hotels über alle wichtigen Hoteleinrichtungen wie 24-Stunden-Rezeption, Bar und Restaurant, Room-Service, Konferenzräume sowie einen Wellnessbereich mit Pool, Fitnessraum und Sauna. Damit geniessen die Gäste bei Adina unabhängiges Wohnen und Vier-Sterne-Hotelkomfort in einem – ob für eine Nacht, übers Wochenende oder für einen längeren Aufenthalt. 1 ADINA HOTEL WIEN BELVEDERE Die Hauptstadt Österreichs zählt zu den meistbesuchten Städten Europas. Die Kulturdenkmäler der Habsburger Dynastie sind noch

1

2 ADINA HOTEL KÖLN Als grösste Stadt Nordrhein-Westfalens ist Köln ein wichtiger Wirtschaftsstandort in Deutschland und auch für Touristen ist Köln ein beliebtes Reiseziel – eine der wichtigsten Attraktionen ist der gotische Kölner Dom, das bekannteste Wahrzeichen der Stadt. Direkt

140


CITY BREAK ratmetern jede Menge Platz für Entspannung und Wohlbefinden, ebenso wie die 49 One-Bedroom-Apartments mit bis zu 42 Quadratmetern und sechs Two-Bedroom-Apartments mit bis zu 77 Quadratmetern. Durch eine geschickte Anordnung an Double Keys und Verbindungstüren sind die Apartments bei Bedarf problemlos kombinierbar. Im 14. Stock befinden sich sowohl Lobby als auch Restaurant, Bar und Wintergarten – von hier geniesst man eine einzigartige Aussicht. Ein Stockwerk höher versprechen der Fitnessraum und ein Wellnessbereich mit Sauna, zwölf Meter langem Pool und eigener Terrasse Erholung, ebenfalls mit traumhaftem Blick auf die Innenstadt.

2

4 ADINA HOTEL STUTTGART Stuttgart ist nicht nur einer der wichtigsten Wirtschaftsstandorte in Deutschland, sondern hat sich auch zu einem der stärksten Hotelmärkte des Landes entwickelt. Stuttgart gilt als Wiege der Automobilbranche, doch auch grosse Unternehmen anderer Industriezweige haben hier ihren Firmensitz. Als touristische Destination überzeugt Stuttgart mit grünen Aussichtspunkten, Parks und Highlights wie der Altstadt, der Staatsgalerie Stuttgart oder den Museen von Mercedes Benz und Porsche sowie den zahlreichen Weinbergen im Umland. Das Adina Hotel Stuttgart befindet sich hier auf den oberen Etagen eines spektakulären Hotelturms, dem «Turm am Mailänder Platz». Auf den Etagen sieben bis 20 bietet das Adina Stuttgart seinen Gästen 118 grosszügig gestaltete Studios ab 28 Quadratmeter und 51 One-Bedroom-Apartments mit mindestens 35 Quadratmetern Fläche. Die öffentlichen Hotelbereiche und die hoteleigene Gastronomie mit Bar befinden sich im siebten Stockwerk und sind mit einer 150 Quadratmeter grossen, begrünten Aussenterrasse verbunden – perfekt für das Frühstück am Morgen oder einen Sundowner am Abend. Im Erdgeschoss steht für Hotelgäste ein Wellnessbereich mit Fitnessraum, Pool und Sauna zur Verfügung.

3 zwischen dem Eingang der Kölner Messe mit seinem grossen Kon­ gress­zentrum und dem Fernbahnhof Messe / Deutz liegt im neuen Geschäftsviertel «MesseCity Köln» das Adina Hotel Cologne. Das sechsgeschossige Gebäude teilt sich das Adina mit einem weiteren Hotel, das über 308 Zimmer verfügt. Die Kölner Lanxess Arena und viele grosse Unternehmen wie RTL und Zurich Versicherungen befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die Altstadt mit dem Kölner Dom ist in nur 15 Minuten zu Fuss erreichbar, der Bahnhof bietet zudem gute Anbindungen in die Innenstadt und zu weiteren Zielen im Nah- und Fernverkehr. Das Adina Cologne verfügt über 140 Studios mit rund 28 Quadratmetern Fläche sowie 31 One-Bedroom-Apartments mit je bis zu 36 Quadratmetern. Der öffentliche Restaurant- und Bar-Bereich ist über einen separaten Eingang direkt vom Messeeingang Süd erreichbar, ein kleiner Shop im Empfangsbereich bietet Snacks für zwischendurch. Zwei grosszügige Terrassen im Innenhof und mit Blick auf die Messe laden zum Verweilen ein. Erholung nach einem langen Tag finden Hotelgäste im Wellnessbereich mit Fitnessraum, Pool und Sauna im Erdgeschoss.

WWW.ADINAHOTELS.COM

4

3 ADINA HOTEL MÜNCHEN Das einzigartige Flair macht München zu einer der beliebtesten Städte Deutschlands. Beim Oktoberfest, dem grössten Volksfest weltweit, zeigen die Münchner ihre herzliche Gastfreundschaft und feiern mit Touristen aus aller Welt. Die Verknüpfung von Geschichte und Moderne zieht sich durch die gesamte Stadt – historische Bauten wie die gotische Frauenkirche oder der Marienplatz sind ebenso einen Besuch wert wie die futuristische BMW Welt oder die spektakuläre Allianz Arena. Das Adina Hotel Munich präsentiert dank seiner Lage zwischen der neunten und 24. Etage eines spektakulären Hotelturms einen atemberaubenden Ausblick über München und das umliegende Alpenpanorama. Die 179 Studios bieten den Gästen mit ihren rund 30 Quad-

NICE TO KNOW! Vier neue Häuser hat Adina im Jahr 2021 in Europa eröffnet. Neben Wien gehören Köln, München und Wiesbaden zu den neuen Standorten. Zwei weitere Hotels in Düsseldorf und Stuttgart sollen 2022 hinzukommen, 2023 eröffnet dann in Genf das erste Adina Hotel in der Schweiz.

141


PRESTIGE TRAVEL

142


CITY BREAK

DIE BERÜHMTEN

Kurven

Autor_Urs Huebscher Bild_ Brandon Nelson

DER LOMBARD STREET SAN FRANCISCOS BEKANNTE SERPENTINENSTRASSE AUF DEM RUSSIAN HILL WURDE IN IHRER HEUTIGEN FORM MIT ACHT SPITZKEHREN IM JAHR 1922 FERTIGGESTELLT. MIT 27 PROZENT GEFÄLLE WAR DIE URSPRÜNGLICH GERADLINIGE LOMBARD STREET FÜR AUTOS VIEL ZU STEIL.

Die Lombard Street ist eine der bekanntesten Strassen von San Francisco – die steilste und kurvenreichste ist sie aber nicht. Mit dem Superlativ «steil» kann sich die Filbert Street rühmen, die parallel zur Lombard Street zwischen Hyde und Leavenworth Street verläuft und 31.5 Prozent Gefälle aufweist. Diese Strasse hat allerdings keine Serpentinen. Die kurvenreichste Strasse der Stadt ist die Vermont Street im Stadtteil Potrero Hill. Sie hat auf nur 85 Metern Länge insgesamt fünf Kurven. Die komplette, 4.5 Kilometer lange Lombard Street verläuft in Ost-West-Richtung von Presidio bis zum Telegraph Hill und damit einmal quer durch San Francisco. Sie ist die Fortsetzung des Highway 101, der von der Golden Gate Bridge in die Stadt führt.

Der kurvenreiche Abschnitt der Lombard Street in San Francisco, einer der berühmtesten Zickzack-Strassen der Welt, wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Er liegt auf dem Russian Hill und erstreckt sich über einen Block zwischen Hyde Street und Leavenworth Street. An dieser Stelle war die Lombard Street nach ihrem Bau mit einem Gefälle von stolzen 27 Prozent eine der steilsten Strassen der Stadt. Sie führte damals geradlinig den Berg hinauf, was für Autos unpassierbar und problematisch war. Daraufhin wurde sie umgebaut und durch einen schlangenförmigen Verlauf in Serpentinenform auf 18 Grad Gefälle entschärft. Seit 1922 schlängelt sich die Lombard Street als Einbahnstrasse in acht Kurven 145 Meter lang bergab. Die auffällig rot gepflasterte Strecke ist dabei nur in eine Richtung befahrbar, nämlich nach unten. Bis zu 350 Fahrzeuge pro Stunde nutzen die einspurige Strasse – viele davon sind Urlauber. Fussgänger können die steile Lombard Street über Treppen in beide Richtungen passieren. Die Zwischenräume der Zickzack-Fahrbahn sind mit vielen Blumen bepflanzt, sodass die Strasse fast ganzjährig von einem regelrechten Blütenmeer eingerahmt wird.

WWW.SFTRAVEL.COM

143


©Marriott International

©Unsplash

City Break

NEWS

3 1

3 MOXY ATHENS CITY Das stylische Moxy Athens City bringt den jungen Geist der Marke in eine der ältesten Städte der Welt und ermöglicht Vergnügungssuchenden einen verspielten Aufenthalt an einem Reiseziel voller alter Geschichte, lebendiger Kultur und einer blühenden Szene. Mit seiner Lage an der Stadiou-Strasse ist das Hotel der ideale Ausgangspunkt, um die beliebtes-

1 HILTON PRAG

ten kulturellen Highlights Athens wie die Akropolis, den Parthenon und

Die Stadt Prag ist über die Jahre zum Touristenmagnet geworden und

die Altstadt Plaka gleich um die Ecke zu entdecken. Die 201 gemütlichen

zählt zu den besten Zielen für einen entspannten City-Trip. Passend dazu

und gleichzeitig schicken Zimmer im Moxy Athens City sind zudem nur

haben kürzlich die beiden Hilton-Hotels in Prag umfangreiche Renovie-

einen kurzen Spaziergang vom Syntagma-Platz und der Fussgängerzone

rungsarbeiten abgeschlossen und machen den Aufenthalt in der tsche-

in der Ermou-Strasse entfernt, wo die Gäste Geschäfte, trendige Restau-

chischen Hauptstadt mit neuer Inneneinrichtung und einem besonderen

rants und Bars finden. Das Penthouse auf dem Dach des Hotels ist der

Ambiente zum idealen Urlaubserlebnis. Direkt am Ufer des Vltava-Flusses

perfekte Ort für eine stilvolle Veranstaltung. Von hier haben die Gäste

gelegen und nur wenige Minuten vom historischen Zentrum der Stadt ent-

einen atemberaubenden Ausblick auf die Stadt.

fernt, befindet sich das Hilton Prag. Es erstreckt sich über ganze 791  neu gestaltete Zimmer, Apartments und Suiten, die sich alle durch ihr mo-

WWW.MARRIOTT.COM

dernes Ambiente auszeichnen. Wer die echte Prag-Atmosphäre erleben möchte, ist im Hilton Prag Old Town bestens aufgehoben. Direkt im histo-

4 THE LEO GRAND WIEN

rischen Zentrum der Stadt gelegen, bietet das Hotel alles, was das Herz

«Die Strassen Wiens sind mit Kultur gepflastert. Die Strassen anderer Städ-

begehrt: Die 303 Hotelzimmer sowie Bäder erstrahlen im neuen Design

te mit Asphalt.» Dieses Zitat stammt aus der Feder des österreichischen

mit eleganten, dekorativen Akzenten im Art-Deco-Stil.

Schriftstellers und Journalisten Karl Kraus, der damit die Hauptstadt verehrt. Und er hat recht: Wien und Kultur sind fast schon untrennbar miteinander verbunden. Wien ist aber auch modern, dynamisch, authen-

WWW.HILTON.COM

tisch und unheimlich lässig. Nur wenige Schritte vom pulsierenden Leben 2 HARD ROCK HOTEL BUDAPEST

der Wiener Innenstadt entfernt, befindet sich das neueste Hoteljuwel der

Kürzlich öffnete das Hard Rock Hotel Budapest seine Pforten als neueste

Stadt: THE LEO GRAND.

Entertainment- und Lifestyle-Destination in der ungarischen Hauptstadt. Die lang erwartete Eröffnung ist das erste Hotel der globalen Gastgewer-

WWW.THELEOGRAND.COM

bemarke in Mitteleuropa und befindet sich im Zentrum der ungarischen Hauptstadt, in der Nagymező-Strasse. Nur wenige Schritte vom Hotel entfernt, befindet sich die Andrássy-Allee, Budapests Champs Élysées –

4

ein Knotenpunkt für gehobene Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Theater sowie wichtige Sehenswürdigkeiten wie die Budaer Burg an der Donau, das weltberühmte Széchenyi-Thermalbad und das Opernhaus, was das Hard Rock Hotel Budapest zum idealen Aufenthaltsort für Besucher der Stadt macht, die sowohl Kultur als auch Nachtleben suchen. WWW.HARDROCKHOTELS.COM/BUDAPEST

2 144


TRASER

Aktiv,        abenteuerlich, authentisch

UHREN VON TRASER WEISEN EINE EINZIGARTIGE EIGENSCHAFT AUF: EINE PERMANENTE UND KONSTANTE ABLESBARKEIT DER ZEITANZEIGE IN DER DUNKELHEIT UND BEI SCHLECHTEN SICHTVERHÄLTNISSEN. DIE NEUE MECHANISCHE TAUCHERUHR P67 DIVER AUTOMATIC DES BERNER UHRENHAUSES TRASER IST DER PERFEKTE BEGLEITER FÜR ALL DIEJENIGEN, WELCHE ECHTE HERAUSFORDERUNGEN SUCHEN UND DIE ABSOLUTE FREIHEIT LIEBEN.

Die mit Tritium gefüllten Glasröhrchen erfordern keine äussere Energiezufuhr und leuchten während mehr als zehn Jahren Tag und Nacht mit unveränderter Lumineszenz. traser-Uhren sind robust, bis 20 bar wasserdicht und zu hundert Prozent Swiss Made – Eigenschaften, welche die funktionalen Zeitmesser zum perfekten Begleiter für Abenteurer, Outdoor-Begeisterte und Entdecker machen. Neben der taktischen Community schätzen auch Globetrotter und Modebewusste den urbanen Look der Uhren aus Bern. Wer auch immer eine traser trägt, dem schenkt die Uhr ein Stück mehr Freiheit: die Freiheit, die Welt Tag und Nacht neu zu entdecken. Die «Tactical Adventure»-Kollektion verkörpert mit ihren Eigenschaften die Wurzeln der Marke: hochresistente Materialien, kompromisslose Funktionalität, robustes Design und ein starker Auftritt. So werden die Uhren nicht nur zu perfekten Begleitern für die taktische Community, sondern auch für Outdoor-Begeisterte und Abenteurer. Authentisch und ästhetisch sind die Zeitmesser der «Active Lifestyle»-­ Kollektion – für Modebewusste, Globetrotter und alle, die einen aktiven Lebensstil führen. Schlichtheit vermischt sich mit Raffinesse und dezente Eleganz trifft auf urbanen Designgeist. Uhren, die gemacht sind, um ihre Träger auf täglichen Entdeckungsreisen im Grossstadtdschungel zu begleiten. traser swiss H3 watches werden unter dem Gütesiegel Swiss Made in Niederwangen bei Bern, Schweiz, entwickelt und gefertigt und sind in über 40 Ländern erhältlich. Als zuverlässige und treue Begleiter für jedes Abenteuer zeichnen sich alle traser-Uhren aus. Mit über 100 verschiedenen Modellen, verteilt auf zwei Kollektionen, findet jeder Träger den optimal zu ihm passenden Zeitmesser. HÖCHSTE ZUVERLÄSSIGKEIT IN ALLEN GEWÄSSERN Starke Strömungen und wechselnde Temperaturen: Wer die vielfältigen Bewährungsproben unter Wasser meistern will, benötigt eine Ausrüstung, auf die man sich jederzeit verlassen kann. Mit der P67  Diver Automatic erweitert traser seine Uhrenfamilie P67 Diver mit einer mechanischen Taucheruhr. Ausgestattet mit der eigens entwi-

GADGETS

ckelten Selbstleuchttechnologie trigalight, einer Wasserdichtigkeit von 50 bar und einem Schweizer Automatikwerk ist der neuen Taucheruhr keine Situation zu extrem und keine Herausforderung zu gross. Weder starke Strömungen noch raue Gesteinsformationen können der robusten und funktionalen Taucheruhr etwas anhaben: Verschraubte Kronen, eine widerstandsfähige Keramiklünette mit lumineszierendem Glasdichtungsring und ein antireflektierendes Saphirglas schützen das präzise Schweizer Automatikwerk. Dank Einkerbungen kann die aus Sicherheitsgründen einseitig drehbare Keramiklünette auch mit Tauchhandschuhen einwandfrei justiert werden. Neben ihrer hohen Funktionalität unter Wasser zieht die P67 Diver Automatic auch an Land alle Blicke auf sich: Die Taucheruhr ist mit Zifferblattvarianten in Schwarz, Grün und Grau erhältlich und kann entweder mit einem stilvollen Edelstahloder verschiedenfarbigen Kautschukarmbändern kombiniert werden. Den Gehäuseboden ziert die Gravur eines silbernen Leuchtfischs – eine Referenz an den einzigartigen Nutzen der Selbstleuchttechnologie trigalight: konstante Ablesbarkeit der Zeit in jeder Tiefe.

VERLOSUNG Gewinnen Sie eine traser P67 Diver Automatic Black. Senden Sie uns eine E-Mail mit dem Stichwort «traser» bis zum 15. Juli  2022 an info@editorial.ag. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt.

145


TRAVELGadgets NACHHALTIGKEIT UND SWISSNESS PUR Seit 1954 pflegt Sherpa Tensing mit innovativen Sonnencremes die höchsten Standards für Mensch, Tier und Umwelt. Knapp 70 Jahre später beschreitet das Unternehmen nun mit einem Relaunch den Weg

Schuh sorgt das nahtlose, leichte Mesh im Obermaterial. Verbunden mit

weiter Richtung Nachhaltigkeit. Die rezyklierbaren Plastik-Tuben er-

der asymmetrischen Schnürung und dem integrierten Navic-Fit-System

strahlen in knalligen Farben und enthalten eine erfrischende neue Re-

verspricht der Wanderschuh bergauf und bergab ein sicheres Gefühl so-

zeptur direkt aus der Natur mit Schweizer Zutaten wie Bio-Sonnenhut

wie festen Halt. Daher ist der Escape Thrive Endure der perfekte Beglei-

aus dem Aargau, blauem Bio-Enzian, Gletscherwasser und Minze.

ter, wenn das nächste Mal ein Bergabenteuer in Angriff genommen wird.

WWW.SHERPATENSING.CH

IM FACHHANDEL

WANDERN MIT DEM COLUMBIA ESCAPE THRIVE ENDURE

CLOUDSLEEPER JETKIDS BY STOKKE

Ästhetik und Performance – diese beiden Eigenschaften werden im Esca-

Grosse, unhandliche Kinderreisebetten sind passé! Stokke bietet mit

pe Thrive Endure kombiniert. Er bietet maximale Dämpfung, optimale

CloudSleeper das erste kompakte Kinderreisebett für unterwegs und

Traktion und höchstmöglichen Schutz bei allen Umweltbedin-

zu Hause. Es ist leicht, allumfassend und lässt sich mit der integrier-

gungen und sorgt so für ein perfektes Hiking-Erlebnis.

ten Luftpumpe in weniger als einer Minute aufpumpen. Zusammen

Die Adapt-Trax-Aussensohle verfügt über hervor-

mit der BedBox und dem Crew BackPack rundet die jüngste preisge-

ragenden Grip sowohl auf nassem als auch auf

krönte Innovation von Jet-

trockenem Untergrund. Das Techlite-Plush-Dämp-

kids by Stokke das First-­

fungssystem verleiht dem Schuh maximale Ener-

Class-Reise­­erlebnis ab.

gierückführung und höchstmöglichen Komfort. Zudem verhindert die breite Konstruktion des

IM FACHHANDEL

neuen Materials das Umknicken auf dem Trail. Zusätzliche Stabilität und Dynamik bietet die AG-Pebax-TPU-Platte. Für einen perfekten Sitz und optimale Stabilität im

3.3.-6.11. 2022

Campofelice Camping Village Tenero · Ticino · Switzerland Tel. +41 91 745 14 17

Sichere Dir deine 146 Ermässigung! www.campofelice.ch/prestigetravel


WANDERJACKE VON COLUMBIA Gemacht für extreme Bedingungen und anstrengende Aktivitäten: Mit OutDry Extreme Mesh bringt Columbia seine bisher atmungsaktivste wasserdichte Technologie auf den Markt. Dafür laminiert Columbia die aussenliegende OutDry-Extreme-Membran auf ein weiches, leichtes Mesh-Innenfutter. Die Drei-Lagen-­ Jacke OutDry Extreme Mesh Hooded Shell ist damit nicht nur zuverlässig wasserdicht, sondern gleichzeitig besonders atmungsaktiv  – softer Tragekomfort garantiert. Eine DWR-­ Imprägnierung (Durable Water Repellency) ist überflüssig, die Membran verzichtet auf PFCs und ist direkt mit dem Ober­ material verbunden. Mit vollständig versiegelten Nähten sowie einstellbarer Kapuze und Ärmelbündchen trotzt die Jacke jedem Regenguss und hält stets angenehm trocken. IM FACHHANDEL Kaffee-Liebhaber*innen bietet die Marke Becher, die garantiert nicht STETS HYDRIERT UNTERWEGS MIT CONTIGO

auslaufen. Zusätzliches Plus: Alle Contigo-Flaschen und -Becher sind

In der wärmeren Jahreszeit sind Aktivitäten draussen angesagt. Contigo

mit einer Hand bedienbar.

hat die passenden Begleiter und sorgt somit für die optimale Hydration – ob beim Wandern, beim Fitnesstraining, im Büro oder beim Picknick. Dank

IM FACHHANDEL

der AUTOSPOUT™- und AUTOSEAL™-Technologien sind die Flaschen WASSERDICHTE JACKE VON COLUMBIA

zu 100 Prozent auslaufsicher im geschlossenen Zustand. Auch für

Wer zu den Outdoor-Enthusiasten gehört, die dem Wetter trotzen, um an der frischen Luft sein zu können, für den ist diese Shell-Jacke perfekt. Mit ihrer wasserdichten, vollständig versiegelten Nahtkonstruktion sorgt sie dafür, dass man bei Regen trocken bleibt. Ausserdem ist sie atmungsaktiv und verfügt über eine gute Belüftung, damit man auch von innen trocken bleibt. Kapuze, Bund und Saum sind verstellbar. IM FACHHANDEL

147


PRESTIGE TRAVEL

Leicht AN GEWICHT,

SCHWER REICH AN Vorzügen

AMPLER BIKES SIND MEHR ALS NUR «TRAGBAR». DANK WENIG GEWICHT, VIEL LEISTUNG UND NOCH MEHR REICHWEITE SIND DIE SPORTLICHELEGANTEN E-BIKES DIE ZEITGEMÄSSE ANTWORT AUF AKTUELLE MOBILITÄTSFRAGEN – UND DER PASSENDE STADTBEGLEITER FÜR MÜTTER, VÄTER UND SINGLES.

Zunächst einmal ist da Curt, Stellar und Stout – die zweite Ampler-Generation. Diese drei weiterentwickelten Modelle des estnischen E-Bike-Herstellers Ampler Bikes gibt es in jeweils drei unterschiedlichen Rahmengrössen. Curt, Stellar, Stout sind mit ihren 13,4 bis 17,1 Kilogramm leicht an Gewicht und schwer reich an Vorzügen. DESIGN UND EFFIZIENZ Was Curt, Stellar und Stout nebst ihrem Gewicht vorteilhaft vereint, das sind Designstärke und Effizienz. Sie überzeugen dabei nicht nur durch ihre sportliche Eleganz, sondern auch durch ihre nicht-sichtbaren Akkus mit einer Reichweite von bis zu 70 Kilometer. Die drei extrem-leichten Elektrofahrräder sind speziell für das Fahren in der Stadt konzipiert. Sie sind der perfekte urbane Begleiter für Pendler mit Design- und Qualitätsanspruch. So viele Gemeinsamkeiten Curt, Stellar und Stout auch haben, jeder einzelne Ampler punktet darüber hinaus mit individuellen Vorteilen. Curt ist leicht und wendig, Stellar niedrigstufig und höchstkomfortabel. Stout wiederum kommt bei längeren Touren so richtig in Schwung.

INNOVATION UND TECHNIK Für noch viel mehr Schwung im Schweizer E-Bike-Markt sorgen die brandheissen Modellneuheiten Juna und Axel. Die beiden Ampler sind mit wartungsarmen Gates Single Speed Riemen ausgestattet, perfekt für die unkomplizierte Nutzung und Pflege. Sowohl Juna als auch Axel überzeugen mit 27,5-Zoll-Felgen und pannensicheren 50-Millimeter-Reifen. Apropos überzeugen: Interne Kabelführung, optimierte, im Unterrohr integrierte Batterie sprechen die typische Ampler-Designsprache. Integrierte GPS-Funktion, intelligentes Batteriemanagementsystem, «unkaputtbare» Pulverbeschichtung, inhouse entwickelter Hinterradnabenmotor und so ganz vieles mehr sind Ausdruck von Innovationskraft und Technikstärke.

148


GADGETS

STABIL UND SICHER Für Ampler Bikes selbstverständlich, für Sie einfach nur ideal: Auch diese beiden Ampler gehören mit maximal 16,5 Kilogramm zu den absoluten Leichtgewichten in ihrer Kategorie, die schwer reich an Vorzügen sind. Juna verbindet einen leistungsstarken Motor mit entspannter, gerader Sitzposition und bequemem Durchstieg – ein Garant für ein stabiles, sicheres Fahrerlebnis. Der Rahmen eignet sich für Personen ab einer Körpergrösse von 150 Zentimeter, was es zu einem der exklusivsten Fahrräder auf dem Markt macht. Und Axel? Axel steht Juna in nichts nach: Seine aktive Sitzposition ermöglicht einen sportlichen und zugleich entspannten aktiven Fahrstil, wodurch sich die Fahrt aktiv und reaktionsschnell anfühlt. Seine dynamische Motorunterstützung macht das Radfahren leise und mühelos – und setzt neue Massstäbe für das Stadtradeln. LANGLEBIG UND VERANTWORTUNGSVOLL Dass Curt, Stellar und Stout, Juna und Axel eine Bereicherung für jede Stadt sind, ist klar. Ardo Kaurit, CEO und Mitgründer von Ampler Bikes, sagt weshalb: «Es ist unsere Leidenschaft, Elektrofahrräder für urbane Pendlerinnen und Pendler zu entwickeln. Nicht irgendwelche Fahrräder, sondern E-Bikes, die aufregend, langlebig, sicher und verantwortungsvoll gebaut sind.» AMPLER BIKES

WWW.AMPLERBIKES.COM

Ampler stellt leichte E-Bikes für den emissionsfreien Pendlerverkehr her. Das Unternehmen startete 2016, um jede Fahrt aufregend, mühelos und emissionsfrei zu machen. Ampler E-Bikes sind für jeden gemacht, der Abenteuer und Freiheit im Alltag schätzt und physische Barrieren wie Hügel, Wind und Schweiss hinter sich lassen möchte. FLAGSHIP-STORE IN ZÜRICH Ampler Bikes Flagship-Store in Zürich, unmittelbar beim Stauffacher im Kreis 4. Aufgepasst: Für erhöhten Puls sorgen die beliebten Ampler E-Bikes Curt, Stellar und Stout, Juna und Axel nur schon vom Anblick an. So aufsehenerregend sportlich-elegant Ampler Bikes aussehen: Das Fahr-Erlebnis ist noch beeindruckender.

149


PRESTIGE TRAVEL

GLÜCKSELIG

durch die

WALLISER WEINWELT

Autor_Artur K. Vogel

ACHT GASTGEBER ZWISCHEN PARIS UND DER CÔTE D’AZUR SCHLOSSEN SICH 1954 ZUSAMMEN UND PROPAGIERTEN DIE ERSTE GASTRONOMISCHE «ROUTE DU BONHEUR». DIE VEREINIGUNG HEISST HEUTE RELAIS & CHÂTEAUX, HAT WELTWEIT RUND 580 MITGLIEDER UND SCHLÄGT ZAHLREICHE DIESER «ROUTEN DER GLÜCKSELIGKEIT» VOR, UM LAND UND LEUTE AUTHENTISCH ZU ERLEBEN ZUM BEISPIEL EINE «ENTDECKUNGSREISE DER WEINE DES WALLIS».

Die nächste Station liegt im benachbarten Saastal: In SaasFee gehört der Walliserhof Grand-Hotel & Spa zu Relais & Châteaux. Das Fünf-Sterne-Haus wurde 2019 vollständig umgestaltet und bietet in seinen 74 Zimmern Komfort und alpinen Chic. Ein grosser Pool, ein Whirlpool, diverse Saunen und ein Dampfbad laden zur Entspannung ein. In den drei Restaurants Cäsar Ritz (regional), Del Ponte (mediterran) und Fondue-Stübli werden die Prinzipien des «Slow Food» praktiziert. Von Saas-Fee nach Salgesch unten im Tal an der deutsch-französischen Sprachgrenze sind es rund 50 Kilometer. Im bekannten Weinbaudorf sitzen zahlreiche Weinproduzenten. Einer der renommiertesten und traditionsreichsten ist die Nouveau Salquenen AG von Adrian und Diego Mathier. Das Haus wird seit 20 Jahren von Diego und Nadia Mathier geführt und hat in dieser Zeit so viele Preise gewonnen, dass deren Aufzählung jeden Rahmen sprengen würde. Man kann hier die edlen Gewächse des Hauses probieren und sich im Restaurant Barrique verköstigen lassen.

Auf der Infinity Terrasse des Chalet Hotel Schönegg entspannen

Mit seinem milden, trockenen Klima ist das Wallis das Schweizer Weingebiet par excellence. Die von der internationalen Hotel- und Restaurant-Vereinigung Relais & Châteaux vorgeschlagene Reise beginnt in Zermatt. Hier führt Anna Metry das Chalet Hotel Schönegg. Die Geschichte des Hauses begann 1936 als einfacher Tea Room. Nach diversen Erweiterungen, Um- und Neubauten bietet das Schönegg heute 43 gemütlich-luxuriöse Zimmer und fünf Suiten im Haupthaus und dem damit verbundenen «Petit Chalet». Zwei Restaurants (das auf Wein spezialisierte Uncorked und das Saveurs mit 14 Gault&Millau-Punkten) und eine spektakuläre Infinity-Terrasse mit Panoramablick auf das weltberühmte Matterhorn, die Bergwelt und die Dächer des Ferienortes ergänzen das hochstehende Angebot.

Der Walliserhof Grand-Hotel & Spa bietet alpinen Chic.

HÔTELIÈRE IM WEINBERG Als Auftakt zur Weinreise durch das Wallis ist das Chalet Hotel Schönegg ideal. Denn die Besitzerfamilie Metry produziert seit vier Generationen ihren eigenen Wein in Varen bei Salgesch. Anna Metry und ihr Bruder Sebastian legen jeweils bei der Weinlese selbst Hand an. Als Hauswein werden der eigene Fendant und Pinot Noir ausgeschenkt.

150


SWISSNESS

Das Fünf-Sterne-Haus Pas de l’Ours hat höchstes Niveau.

SCHEUNE MIT HÖCHSTEM KOMFORT Gestärkt geht es weiter nach Crans-Montana. Die Hostellerie du Pas de l’Ours ist ein Fünf-Sterne-Haus mit Spa, verpackt in die hölzerne Aussenhaut einer uralten Scheune. Was hier in puncto Komfort, Stil und Gastronomie geboten wird, hat höchstes Niveau. Die eleganten Suiten besitzen eigene Cheminées und Jacuzzis. Im Gourmet-­Restaurant zelebriert Franck Reynaud, der ursprünglich aus der Provence aus einer der acht Gründerfamilien der Vereinigung stammt, regionale und internationale Gerichte von erster Güte und Frische (ein Michelin-Stern, 18 Gault & Millau-Punkte). Im gemütlichen Bistrot des Ours wird lokale Küche serviert, im Weinkeller kann man Walliser und auswärtige Gewächse degustieren. Weiter unten im Tal, in der Kantonshauptstadt Sitten, befindet sich der Rebberg der Domaine du Mont d’Or an der Strasse von Sitten nach Conthey. Er umfasst 24 Hektar auf einem geschützten Hügel, der in mehr als 220 terrassierte Parzellen mit uralten Trockenmauern aufgeteilt ist. Seit ihrer Gründung 1848 hat sich die Domaine du Mont d’Or einen soliden Ruf aufgebaut, der durch zahllose internationale Auszeichnungen gestützt wird. Die Weine, viele nach alter Tradition gekeltert, kann man im Restaurant mit Weinbar und Laden kaufen oder degustieren. Den Hunger stillt man gleichzeitig mit regionalen Spezialitäten. In Vétroz zwischen Sitten und Martigny haben Jean-René Germanier, ein ehemaliger Nationalratspräsident, und sein Neffe Gilles Besse aus der 125-jährigen Familienfirma die Domaine JeanRené Germanier geformt – ein Weingut, das reihenweise Preise einheimst. Auf der Liste stehen neben den für das Wallis üblichen Fendant, Pinot Noir und Gamay auch weisse Spezialitäten wie Heida, Petite Arvine oder die vor allem in Vétroz kultivierte Amigne und rote Gewächse wie Syrah, Humange Rouge und der altehrwürdige Cornalin. In einem 200-jährigen Gewölbekeller können die Gäste an Freitag- und Samstagabenden sowie nach Vereinbarung Weine degustieren und sich einen Walliser Teller mit Käse und Trockenfleisch oder ein Raclette servieren lassen.

GLÜCKSMOMENTE Von Vétroz über Martigny sind es 50 Kilometer bis hinauf nach Verbier. Oberhalb des Ortes mit unverbauter Panoramasicht auf die Walliser Berggipfel liegt das Chalet d’Adrien. Obwohl relativ neu, versetzt einen das Chalet dank Holztäfelungen, ausgewählter Stoffe, alter Möbel und Kunstgegenstände in eine frühere Zeit. Im Restaurant La Table d’Adrien werden italienische Spezialitäten auf hohem Niveau serviert (ein Michelin-Stern, 15 Gault&Millau-Punkte), im Grenier alpine Köstlichkeiten. Ein Spa und ein Pool mit Blick auf die Berge laden zum Wohlfühlen ein. Die letzte Station der fünftägigen Erkundungstour findet 70 Kilometer nördlich von Verbier und bereits ausserhalb des Wallis statt: bei Toni und Barbara Mittermair im Hotel Victoria in Glion oberhalb von Montreux, mit dem Genfersee und den Alpengipfeln als malerisches Panorama. Das Victoria hat über die Jahrzehnte seine intime und gastliche Atmosphäre behalten. Im Restaurant, inspiriert von Südfrankreich, speist man vorzüglich (14 Gault & Millau-Punkte), davor verschafft einem ein Aperitif auf der Terrasse bei Sonnenuntergang einen Glücksmoment. Und zur Entspannung lustwandelt man im weitläufigen Park. WWW.RELAISCHATEAUX.COM Das Hotel Victoria verzaubert mit seinem Charme.

151


PRESTIGE TRAVEL

&

SAMT SEIDE im -

Boutique Hotel

NACH LANGER UMBAUZEIT EMPFÄNGT DAS HOTEL SEIDENHOF MITTEN IM ZÜRCHER FINANZ- UND SHOPPINGQUARTIER WIEDER GÄSTE. DER 110-JÄHRIGE SEIDENHOF ERINNERT MIT SEINEM NAMEN, ABER AUCH SEINEM NEUEN, GEDIEGENEN INTERIEUR DARAN, DASS ZÜRICH EINST DIE HAUPTSTADT DES SEIDENGEWERBES WAR. Autor_Artur K. Vogel Bilder_ Hotel Seidenhof

Die Geschichte und die Gegenwart treffen sich hier auf eindrückliche Weise: Die Bahnhofstrasse ist sowohl der Finanz- als auch der Einkaufsdistrikt der Stadt Zürich. Banken, Mode-, Uhren- und Schmuckgeschäfte und dazu die bekannten Kaufhäuser wie Globus, Jelmoli und Coop City beleben das Quartier. Mittendrin steht das 110 Jahre alte Hotel Seidenhof mit seiner markanten, denkmalgeschützten Fassade im Jugendstil, soeben während fast zwei Jahren mit grossem Aufwand umgebaut. Es erinnert daran, dass Zürich in früherer Zeit ein Zentrum der Seidenproduktion und des Seidenhandels war. Starke Impulse bekam das Gewerbe mit den edlen Geweben durch protestantische Glaubensflüchtlinge aus dem Tessin im 16. und durch geflohene französische Hugenotten im 17. Jahrhundert. Sie brachten viel Know-how aus der anderen Seiden-­ Grossstadt Lyon mit. BEMALTE SEIDENTAPETEN Die Seidenhöfe in Zürich wurden weltberühmt, und noch um 1900 war die Seidenindustrie ein wichtiger Wirtschaftszweig, dessen Glanz erst nach der Weltwirtschaftskrise um 1930 verblasste. Das Hotel Seidenhof, das der Sorell-Hotelgruppe gehört, erinnert ganz bewusst an diese Zeit, und zwar nicht nur mit seinem Namen, sondern auch mit seiner Ausstattung. Matthias Ramer ist als Cluster General Manager innerhalb der Sorell-Hotelgruppe für den Seidenhof und gleichzeitig auch für das 2020 eröffnete Sorell Hotel St. Peter in der Altstadt verantwortlich. Zwischen den beiden Hotels, sagt er schmunzelnd, pendle er mit einem Elektro-Trotinett und brauche mit diesem schnellen Verkehrsmittel nur zwei Minuten vom einen zum anderen Haus.

152

Ramer führt uns durch die Räume des aufwendig umgebauten Hotels Seidenhof. Die 74 Zimmer – von den kleinen, aber bequemen und gut ausgestatteten Einzelzimmern bis hin zu den vier Suiten mit eigenen Terrassen – sind in beruhigenden, gediegenen Farbtönen von dunklem Grün und Milchschokolade gehalten. Bilder erinnern an die Geschichte des Hauses, viele haben einen Bezug zur Seide. Auffällig sind aber vor allem die wertvollen, mit floralen Mustern bemalten Seidentapeten über jedem Bett. Die dafür verwendete Seide stamme aus Italien, sagt Matthias Ramer. Bemalt worden sei sie von einer Spezialistin aus Hongkong. BUSINESS UND FREIZEIT Das Hotel Seidenhof soll Geschäftsreisende und Feriengäste gleichermassen ansprechen. Banken und andere Firmen aus dem Quartier bringen ihre Besucher wieder hier unter. Wer will, kann digital einchecken und erhält dann den elektronischen Zimmerschlüssel auf sein mobiles Endgerät geladen. Das sei für Businessreisende unter Umständen interessant, meint der General Manager.


SWISSNESS

EinAUSFLUG mit Schnörkeln Autor_Michael Lehner Bilder_Regula Zellweger

SOLOTHURN GILT ALS AUSHÄNGESCHILD DER VERSPIELTEN BAROCK-ZEIT. DAS ZEIGT SICH AN DEN BAROCKTAGEN IM AUGUST, ABER AUCH IM ALLTAG AN DER AARE.

Sie war üppig, lebendig, pompös und verschnörkelt: die Barock-­ Epoche zwischen 1650 und 1750. Und deren Auswirkungen spürt man bis heute. Wer hautnah erleben, erkunden und ausprobieren will, was diese bewegte Zeit ausmacht, besucht die Ambassadorenstadt Solothurn. Am besten klappt das an den Solothurner Barocktagen. Vom 13. bis 21. August 2022 wimmelt es vor Ort und in der Umgebung nämlich zum zweiten Mal vor Verkleidungen und Inszenierungen. Das Thema Barock ist beim Sommerevent an der Aare dabei in allen möglichen Formen zu erleben: Das vielseitige Programm reicht von Führungen durch barocke Baudenkmäler und Vorträge über Konzerte und Tanzaufführungen bis hin zu kulinarischen Erlebnissen. ARCHITEKTUR LÄSST STAUNEN In Solothurn macht es Spass, der Barockzeit mit ihrem Menschen- und Weltbild nachzuspüren. Dominant thront die St. Ursen-­ Kathedrale mit barocker Fassade und Turm über den Häuserzeilen. Das Innere ist zwar bereits klassizistisch gestaltet, und doch entdeckt man auch ältere Elemente. Italienischen Barock findet man beim Schloss Waldegg; es wurde zwischen 1682 und 1690 erbaut und diente der Familie Besenval als Sommerresidenz. Französischen Barock bietet das Schloss Blumenstein, welches das Historische Museum der Stadt Solothurn beherbergt. Bei wechselnden Ausstellungen und Anlässen entdecken die Besucher*innen hier immer wieder Neues. Auch das Museum Altes Zeughaus, das Stadttheater, das Hotel La Couronne und die Einsiedelei in der Verenaschlucht mit ihren drei Kapellen stammen aus der berühmten Epoche. EIN LEBENSSTIL ZUM NACHAHMEN «Barocke Lebenslust» bedeutet, sich zu entspannen, gut zu essen, zu trinken und sich zu amüsieren. Solothurn verfügt nicht nur über viele barocke Gebäude, es lädt auch dazu ein, den damaligen Lebensstil

153

zu pflegen. Dieses Gefühl stellt sich bei schönem Wetter auf der Treppe zur St. Ursen-Kathedrale ein, es herrscht in den Hotels und Gasthöfen sowie am Samstagsmarkt in der Stadt. Wie Perlen auf einer Schnur reihen sich derweil Lokale an das linksseitige Aareufer in der Altstadt – ihre Tische und Stühle reichen bis zur Mauer am Fluss. Ihnen gegenüber zelebriert man den barocken Stil noch lockerer, holt sich in der Hafenbar Getränke oder konsumiert Mitgebrachtes auf einer Mauer, auf Treppenstufen und direkt im Gras. WWW.BAROCKTAGE.CH


Autorin_Sarah Sidler

FLEISCH?

PRESTIGE TRAVEL

Gibt es auf Wunsch als Beilage

MEHRERE SCHWEIZER HOTELRESTAURANTS HABEN DAS FLEISCH ZUM BEIGEMÜSE ERKLÄRT. DIE GÄSTE REAGIEREN MEHRHEITLICH POSITIV – ZUMAL FLEISCHESSER NICHT KOMPLETT AUSSEN VOR BLEIBEN.

154


SWISSNESS «Die innovativ angerichteten Gerichte verkaufen sich praktisch von alleine und locken Hotelgäste wie auch Externe an», berichtet Christina Ragettli vom Hotel Adula. «Wir bekommen häufig das Feedback, dass die Gäste nichts vermissen und ihre kulinarischen Bedürfnisse auch ohne Fleisch bestens abgedeckt werden.» Rund die Hälfte des Angebots im «La Clav» ist vegan. Wer möchte, kann jedoch auch in diesem Restaurant Fleisch dazu bestellen. «So finden alle das passende Gericht. Wir wollen keine Gästegruppen auseinanderreissen», begründet Christina Ragettli. Das Angebot, Fisch oder Fleisch zu bestellen, nimmt ungefähr ein Drittel aller Gäste im «La Clav» wahr. TÄUSCHEND ECHTES TATAR MIT EI «Durch die vielen kreativen Gerichte, welche wir im Vitznauerhof servieren, bestellen vermehrt auch Flexitarier unsere vegetarische oder vegane Variante», berichtet auch Gastgeber Raphael Herzog vom schmucken Vier-Sterne-Hotel Vitznauerhof in Vitznau. «Wir verkaufen diese Gerichte sehr gut.» Im Fine-Dining-Restaurant Sens gibt es ein Tatar, welches aussieht wie ein Rindstatar mit einem Eigelb in der Mitte. «Die meisten Veganer und Vegetarier zögern beim Bestellen, weil sie erst denken, es sei Fleisch», so Herzog. Gemacht wird dieses aus dehydrierter Wassermelone und einem Eigelb aus pflanzlicher Piccalilli-Sauce. «Vegetarische und vegane Menüs sind von Speisekarten nicht mehr wegzudenken», findet der Gastgeber. Die Gäste des «Vitznauerhofs» sollen sich wie zu Hause fühlen und eine schöne Auswahl haben. Kommt bei den Flexitariern doch Fleischeslust auf, so haben diese die Möglichkeit, Fleisch, Fisch oder Planted Chicken dazu zu bestellen. Diese Möglichkeit nimmt rund die Hälfte der Gäste wahr. Zudem wird im mit zwei Michelin-Sternen und 18 Gault & Millau-Punkten ausgezeichneten Restaurant Sens von Küchenchef Jeroen Achtien ein Sieben-Gänge-Menü mit allem Drum und Dran serviert.

Immer mehr Menschen in der Schweiz verzichten auf Fleisch oder tierische Produkte wie Milch. Dazu wächst die Zahl derer, die bewusst weniger tierische Produkte zu sich nehmen. Diese Veränderung bemerken auch die Gastgeber in Hotels und Jugendherbergen vermehrt. «Wir spüren seit einiger Zeit eine zunehmende Nachfrage nach vegetarischen und veganen Gerichten», berichtet das Direktorenpaar Yvonne Urban und Martin Scherer vom Hotel Saratz in Pontresina. Das Vier-Sterne-Hotel im Engadin eröffnete deshalb im Winter 2020 das Restaurant Giodi Vegetarian and Co. Küchenchefin Kari Walker strebt im Lokal eine Symbiose aus traditionellen Gerichten und einer fernöstlichen Küche an. Rund 45 Prozent des Angebots bestehen aus veganen Speisen wie dem Lauch-Kichererbsen-Gericht mit Naan-Brot, Champignons, Spinat, Koriander und Mango-Chili-Relish. Möchte ein Gast trotzdem Fleisch essen, kann dies im «Giodi» dazu bestellt werden. Gerne geben die Servicemitarbeiter Auskunft über das «Beigemüse», wie es auf der Menükarte mit einem Augenzwinkern genannt wird. Es bestellen laut den Gastgebern jedoch weniger als 15 Prozent der Gäste ein Stück Fisch oder Fleisch zu den vegetarischen oder veganen Köstlichkeiten. GÄSTE SIND NEUGIERIG UND INTERESSIERT Inzwischen machen 60 Prozent der Gäste im vegetarisch-­ veganen Restaurant Einheimische aus. «Sie sind neugierig. Viele vermissten bis anhin ein breites vegetarisches oder veganes Angebot in der Region», berichtet Yvonne Urban. Der Erfolg spricht für sich: «Gäste buchen teilweise extra bei uns im Hotel wegen unseres vegetarischen Restaurants», freut sich die Direktorin. Den Halbpension-Gästen stehen deshalb vermehrt fleischlose Alternativen zur Verfügung. Das Frühstücksangebot wurde aufgrund der Nachfrage mit Hummus und gebratenem Gemüse angereichert. Auch das Hotel Adula in Flims geht mit der Zeit. Im Zuge seiner Neupositionierung eröffnete das Vier-Sterne-Hotel das Restaurant La Clav. Das Team um Küchenchef Thomas Huber hat sich auf die Fahne geschrieben, Bündner Gerichte ausschliesslich vegetarisch oder gar vegan anzubieten. Gerichte wie die Südbündner Pizzoccheri mit Kartoffeln, Wirz, Birne, Bergkäse, Salbei und Röstzwiebeln oder vegane Hirse-Capuns kommen bei den Gästen besonders gut an.

155

FLEISCHLOSE VARIANTE KOMMT TEILS BESSER AN Da die Schweizer Jugendherbergen (SJH) sehr auf Nachhaltigkeit achten, bieten diese seit Langem vegetarische Gerichte an. «In den letzten Jahren haben wir eine wachsende Nachfrage nach veganen Gerichten bemerkt. Vegan ist quasi das neue Vegetarisch», berichtet Thomas Unger, Business Manager F & B. Nun haben die SJH unter dem Namen «Yoummi» ein neues, modernes und nachhaltiges Gastronomiekonzept lanciert. Teil des Konzepts sind die neu konzipierten Menüs: Anstatt Fleischgerichte auch als vegetarische oder vegane Variante anzubieten, werden heute vollwertige vegetarische oder oftmals auch vegane Menüs als Alternative zum Fleischgericht gekocht. Zudem hat der Gast die Möglichkeit, sein Essen individuell seinem Geschmack anzupassen. Dazu stehen an Topping-Stationen Kräuter, Chili, Gewürze, frittierte Zwiebeln, Zitronenschnitze oder Frühlingszwiebeln zur Verfügung. WWW.SARATZ.CH WWW.YOUTHHOSTEL.CH WWW.ADULA.CH WWW.VITZNAUERHOF.CH


PRESTIGE TRAVEL

DIE VIABERNA QUERT DEN GESAMTEN KANTON BERN. ES LOHNT SICH, GANZ AM ANFANG DES NEUEN WEITWANDERWEGS ZU STARTEN: DIE ERSTEN DREI ETAPPEN HALTEN ZAHLREICHE HÖHEPUNKTE BEREIT.

Autor_Michael Lehner Bilder_ MAMO Photography, Interlaken

JURA-AUFTAKT

nach Mass

In 20 landschaftlich schönen Etappen verläuft die ViaBerna vom Berner Jura durch das Mittelland ins Berner Oberland. Jurahöhen und -weiden werden auf der 300 Kilometer langen Weitwanderstrecke durchwandert, geheimnisvolle Moorgebiete erkundet, wilde Täler und Schluchten durchschritten, liebliche Auenlandschaften gestreift. Wer die ersten drei Etappen unter die Sohlen nimmt, startet in Bellelay – dem Ausgangspunkt der ViaBerna. ERST KÄSE, DANN HOCHMOOR Bellelay ist durch das gleichnamige Kloster und durch die Käsespezialität «Tête de Moine» weit über die Region hinaus bekannt. Die erste Etappe der ViaBerna führt danach an Hochmooren vorbei – in der trockenen Landschaft sind diese Feuchtgebiete wichtige Lebensräume für Tiere und Pflanzen. Nun verläuft die ViaBerna über Côte au Roy und La Rouge Eau nach La Bottière. Dort hält die Route nach rechts und man gelangt durch den Wald auf die Anhöhe von Montbautier. Über Juraweiden folgt man nun dem sanft abfallenden Kamm bis zum Rastplatz bei Pâturage du Droit, wo sich die Route hinunter nach Tramelan senkt, dem Ziel der ersten Etappe.

VIA SCHLUCHT AUF DEN CHASSERAL Bei der dritten Etappe steigt der Weg von Saint-Imier zu den Combe-Grède-Felskesseln an, die schier unpassierbar zu sein scheinen. Über Stufen aus Kalkstein und im Felsen verankerte Leitern wird die steile Schlucht überwunden. Der Bergweg erfordert Trittsicherheit, eine gute körperliche Verfassung sowie eine solide Wanderausrüstung. Oberhalb der Schlucht kommt bald der Kamm des Chasserals in Sicht – die höchste Erhebung im Berner Jura. Oben wandert der Blick dann vom Mittelland bis zur majestätischen Alpenkette. Der Abstieg nach Nods auf einem angenehmen Wanderweg ist die Krönung dieses vielseitigen Wandertags.

WIND UND SONNE GENUTZT Das Uhrmacherdorf Tramelan im Rücken, geht es auf der zweiten Etappe der ViaBerna südwärts. Oberhalb von La Bise de Cortébert kommen Windräder mit riesigen Rotoren in Sicht. Nach einem leichten Aufstieg gelangt man zur höchsten Erhebung der Freiberge, dem Mont-Soleil, ausgestattet mit einem grossen Sonnenkraftwerk. Im Norden schweift der Blick über Juraweiden, im Süden präsentiert sich die Chasseral-Kette. Etwas weiter westlich beginnt der Abstieg hinunter ans Ziel nach Saint-Imier – auch dieses Städtchen wurde von der Uhrmacherei geprägt.

WWW.J3L.CH WWW.VIABERNA.CH WWW.BERNERWANDERWEGE.CH

156


AQUATIS Eine eigene Welt hinter Glas

SWISSNESS

DAS AQUARIUM-VIVARIUM AQUATIS BEI LAUSANNE BIETET MEHR ALS 10’000 FISCHE: IM WAADTLAND WERDEN SPANNENDE WORKSHOPS UND VIEL EINSATZ FÜR BEDROHTE TIERARTEN KOMBINIERT. Autor_Michael Lehner Bilder_ Nuno Acácio

DAS ENGAGEMENT IM ARTENSCHUTZ Als moderne zoologische Institution fördert Aquatis die Erhaltung empfindlicher Ökosysteme. Davon können sich die Besucher*innen zum Beispiel in der Kinderstube für bedrohte Tierarten überzeugen: In der Aufzuchtstation erlebt man hautnah, wie junge Krokodile, Rochen, Bergmolche und Nashornschlangen heranwachsen, während das Pflegeteam seine spannende Arbeit via Mikrofon kommentiert. Das Engagement von Aquatis für den Artenschutz reicht jedoch noch weiter. Zum einen nimmt der Betrieb aktiv an verschiedenen internationalen Schutzprogrammen teil. Zum anderen können Gäste eine Patenschaft für zahlreiche Tiere übernehmen. Seien es nun Seegurken, Aale, Komodowarane oder exotische Vipern: In Lausanne finden Taufpatinnen und Taufpaten eine grosse Auswahl unterstützenswerter Arten.

Fast zwei Millionen Liter Wasser, eine Gesamtfläche von 3 500 Quadratmetern und 46 Aquarien, Vivarien und Terrarien: Im grössten Süsswasser-Aquarium Europas lassen sich die unterschiedlichsten Ökosysteme aus fünf Kontinenten bestaunen. Um die 10’000 Süsswasserfische und mehr als 100 Reptilien und Amphibien gibt es hier zu entdecken – es ist eine eigene Welt hinter Glas. Dabei ist nicht nur die Anreise zum Aquarium-Vivarium bequem: Es liegt an einer Autobahnausfahrt, verfügt über eine Métro-Haltestelle und ist nur zehn Minuten vom Bahnhof Lausanne entfernt. Das zugehörige Hotel Aquatis verfügt ausserdem mit 143 modernen Zimmern auch über die passenden Unterkünfte.

WWW.AQUATIS.CH KURSE FÜR NEUGIERIGE UND ÄNGSTLICHE Geführte Aquatis-Aktivitäten sind eine gute Möglichkeit, um mehr über die fragilen Süsswasser-Ökosysteme zu erfahren. Dank pädagogischer Workshops können zum Beispiel Schulklassen auf spielerische Art den Labor-Bereich und den Ausstellungsrundgang erkunden. Für den familiären Rahmen eignen sich dagegen Geburtstagsworkshops. Auch hier werden die Teilnehmer*innen von einem Begleitteam in die Welt der Fische, Schlangen und Frösche eingeführt. Wer Angst vor solchen Tieren verspürt, kann diese Phobien im Waadtland überwinden: Schliesslich bietet Aquatis auch Workshops zum Thema Desensibilisierung an. An verschiedenen Sitzungen wird der Umgang mit Spinnen & Co. eingeübt und die Lebensqualität der Betroffenen verbessert.

157


Mehrtageswanderung am Simplon DER STOCKALPERWEG IST EINE HANDELSROUTE AUS DEM MITTELALTER UND VERBINDET DIE SCHWEIZER ALPEN MIT DEM PIEMONT IN OBERITALIEN. SIE IST EINE VON ZWÖLF HISTORISCHEN KULTURWEGEN DER SCHWEIZ; EINE ABWECHSLUNGSREICHE UND GRENZÜBERSCHREITENDE WANDERUNG MIT GEPÄCKTRANSPORT UND VIELEN EXTRAS.

Die Wanderung geht auf Stockalpers Spuren über die Handelsroute von Brig über den Simplon bis nach Gondo oder Domodossola in Italien.

Autorin_Zora Innig Bilder_ Nuno Acácio

Vor mehr als 300 Jahren baute der Briger Handelsherr Kaspar Stockalper den Saumpfad über den Simplonpass aus und legte damit den Grundstein zu seinem Handelsimperium. Von seinem wirtschaftlichen Geschick und Reichtum zeugen heute seine monumentalen Bauwerke. Doch wie konnte Stockalper zu einem der reichsten Männer der damaligen Zeit werden?

© Brig Simplon Tourismus

© Brig Simplon Tourismus, Silvio Burgener

BRIG

PRESTIGE TRAVEL

BRIG, BAHNHOF UND STOCKALPERSCHLOSS Die strategische Lage seiner Basis im Rhonetal am Fusse des Simplons wählte Stockalper geschickt. Von hier aus organisierte er sein Handelsimperium, verwaltete seine Güter in ganz Europa und baute sich sein eigenes Schloss, das Stockalperschloss. Noch heute ist Brig ein wichtiger Ausgangsort im internationalen Verkehr.

Das Stockalperschloss mit seinen drei Türmen prägt das Stadtbild von Brig.

DER WEG IST DAS ZIEL Auf fünf Tagesetappen wandern die Besucher auf Stockalpers Spuren die Handelsroute von Brig über den Simplon bis nach Gondo oder Domodossola in Italien. Jede Etappe bietet ihre eigenen Höhepunkte. Abwechslung garantieren nicht nur die unterschiedlichen Vegetationszonen, Stockalpers Bauwerke sind auf jeder Etappe zu finden. Am Ausgangsort stimmen sich die Wanderer mit einem Besuch des Stockalperschlosses ein und im vom Handel geprägten Simplon-Dorf erwartet sie ein Ortsmuseum mit Anekdoten aus dem Dorfleben. Die Handelsroute über den Simplon war es denn auch, die das Rückgrat des Handelsimperiums Stockalpers darstellte. Neben dem Monopol für Lärchenharz, Zunderschwämme und Schnecken sicherte er sich das Handelsmonopol über den Simplon. Die Krönung erfolgte mit der Aneignung des Salzmonopols.

Jeden Samstag findet der grosse und sehr beliebte Wochenmarkt am Endpunkt der Wanderung in Domodossola statt. Teilen Sie die Wanderung darum am besten so ein, dass Sie am Freitag in Domodossola übernachten und am Samstag die Ersten auf dem beliebten Wochenmarkt sind.

WANDERPACKAGES ENTLANG DER ROUTE Im Grundpreis der Mehrtages-Wanderangebote sind Übernachtungen entlang der Route, Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, freie Fahrt mit dem Postauto, Lunchpakete, Führungen sowie Reiseunterlagen mit Wanderkarte inbegriffen. Angebote: – Brig – Gondo: drei Tage inklusive Gepäcktransport

IN DOMODOSSOLA IM EXIL Nachdem Stockalper zu mächtig wurde, haben ihn seine Widersacher gestürzt und vertrieben. Im italienischen Domodossola fand er während fünf Jahren eine Bleibe – man kann sich wahrlich schlimmere Orte für ein Leben im Exil vorstellen.

– Brig – Domodossola: fünf Tage inklusive Gepäcktransport WWW.STOCKALPERWEG.CH/ANGEBOTE WWW.BRIG-SIMPLON.CH

158


© James Barnor, MASI

Museums-Highlights

© Fondazione Marguerite Arp, Locarno, Roberto Pellegrini

IM KANTON TESSIN FALLEN DERZEIT GLEICH ZWEI MUSEEN AUF. IM MASI IN LUGANO IST DAS WERK DES GHANAISCHEN FOTOGRAFEN JAMES BARNOR ZU SEHEN UND IN DER FONDAZIONE MARGUERITE ARP DREHT SICH ALLES UM DAS THEMA WOLKE.

© Fondazione Marguerite Arp, Locarno, Roberto Pellegrini

Autorin_Zora Innig

IM TESSIN

An seinen zwei Standorten in Lugano – im Kulturzentrum LAC sowie im historischen Palazzo Reali – bietet das Museo d’arte della Svizzera italiana (MASI) ein reichhaltiges Ausstellungsprogramm, wechselnde Sammlungen sowie ein umfangreiches, mehrsprachiges Vermittlungsprogramm für Besucher jeden Alters.

IN EINER WOLKE GEBOREN Immer in der Sommersaison sind die Ausstellungsräume der Fondazione Marguerite Arp geöffnet. Seit dem 17. April und bis Ende Oktober ist im ehemaligen Wohn- und Atelierhaus und im Garten des Künstlers Hans Arp in Locarno-Solduno die Ausstellung «Ich bin in einer Wolke geboren» zu sehen. Die Wolke war ein zentrales Thema in seinem poetischen und bildnerischen Werk. So werden Kunstwerke, Gedichte und Dokumente von Hans Arp gezeigt. Die Stiftung Marguerite Arp feiert in diesem Jahr die 100 Jahre seit der Hochzeit von Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp und die 120 Jahre seit der Geburt von Marguerite Arp-Hagenbach, der späteren Frau des Künstlers. Sie war es denn auch, welche die Stiftung im Jahr 1988 gründete.

UMFANGREICHE RETROSPEKTIVE Aktuell präsentiert das MASI die umfangreichste Retrospektive, die dem ghanaischen Fotografen James Barnor je gewidmet wurde. Er kam 1929 in Accra in Ghana zur Welt und lebt und arbeitet seit den 1990er-Jahren in London. In seiner mehr als sechs Jahrzehnte langen Karriere auf zwei Kontinenten war Barnor ein aussergewöhnlicher Augenzeuge sozialer und politischer Veränderungen – von der Unabhängigkeit Ghanas bis zur afrikanischen Diaspora und dem Leben in der afrikanischen Gemeinschaft in London. Indem er sich mit Gewandt­ heit in den unterschiedlichsten geografischen Regionen, Kulturen und Genres bewegte, hat sich der anglo-ghanaische Fotograf immer durch einen modernen Blick und eine bahnbrechende Arbeitsweise ausgezeichnet. Das MASI zeigt nun über 200 seiner Werke.

WWW.MASILUGANO.CH WWW.FONDAZIONEARP.CH WWW.LUGANOLAC.CH

159


VOR

PRESTIGE TRAVEL

KREUZFAHRTEN

FACETTENREICHES ARIZONA Reisende können sich in Arizona auf ein vielfältiges Urlaubserlebnis freuen, bei dem sowohl grosse als auch kleine Besucher auf ihre Kosten kommen. Phoenix, Tucson,

Immer mehr Menschen träumen davon, ihren Urlaub

Saguaro-Nationalpark, Scottsdale, Sonora-Wüste, Flagstaff, Williams, Grand Canyon –

auf einem Kreuzfahrtschiff zu verbringen. Was gibt es

alles bekannte und klingende Namen. Ein Höhepunkt ist auch das Clear Sky Resort.

schöneres, als ganze Länder und Meere zu erkunden

Den glitzernden Nachthimmel kann man in Arizona besonders gut beobachten. Durch

und sein Hotelzimmer immer dabei zu haben? So ist es

das trockene Klima, die örtliche Geografie und eine geringe Lichtverschmutzung sind

kein Wunder, dass auch die Reiseangebote der Reederei-

die Voraussetzungen zum Sternebeobachten perfekt, sodass die International Dark

en vielfältiger werden und nahezu jährlich neue Kreuz-

Sky Association ganze zwölf sogenannte Dark Sky Parks zertifiziert hat. Unsere

fahrttrends entstehen. Die Schiffe werden grösser und

Reportage aus Arizona.

spektakulärer und lassen keine Wünsche offen oder sind exklusiver und luxuriöser für die gehobenen Ansprüche. Ein Blick auf die aktuellen Schiffe im Mittelmeer.

TREND BERGFERIEN Die Nachfrage nach naturnahem Urlaub und Aktivitäten in freier Natur sowie die Sensibilisierung für einen klimafreundlichen Tourismus erfahren einen weiteren Schub. Urlaub in einem Ferienhaus? Was vor einiger Zeit noch nach Spiessertum schmeckte, ist heute ein echter Travel-Trend. Denn Ferienhäuser verändern sich, werden immer luxuriöser und eleganter ausgestattet und sind daher eine Alternative zum Fünf-Sterne-­Hotel. Wir präsentieren die idealen Wander- und Wellness-Hotels sowie die besten Ferienhäuser.

160


ELECTRIC ELEGANCE Leichte E-Bikes von Ampler

Jetzt kostenlos testen bei Ampler in der Badenerstr. 60, 8004 Zürich


w w w. a m a c a e r o s p a c e . c o m

THE PERFECT PLACE FOR BUSINESS AIRCRAFT AUCH • LONDON • BASEL • ZURICH • ISTANBUL • BODRUM • BEIRUT • RIYADH*

*opening in 2022


Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.