Page 1

07/ 2021


PRODUKT NEWS Spin Master

Großes Paw Patrol-Kinoabenteuer Alle Paw Patrol-Fans dürfen sich auf ein besonderes Spektakel freuen: Ab dem 19. August 2021  f ein besonderes Spektakel freuen: Ab dem 19. August 2021  stürmt Ryder mit seinen Fellfreunden Chase, Marshall, Rocky, Rubble, Zuma, Sky und Everest die  große Leinwand in den österreichischen Kinos. Das Familienabenteuer „Paw Patrol: Der Kinofilm” und wurde von Paramount Pictures, Nickelodeon Movies und Spin Master Entertainment produziert.  Passend zum Animationsfilm kommt die neue XXL-Spin Master-Spielzeuglinie in den Handel.

Ihre  allererste  Kino-Mission  verschlägt  die mutigen Vierbeiner in die pulsierende  Metropole Abenteuerstadt. Hier ist alles größer, schneller, aufregender. Gemeinsam mit Ryder bieten die heldenhaften   Rettungswelpen dem katzenvernarrten  Bürgermeister „Besserwisser” und seinen  Intrigen die Stirn. Gut ausgerüstet macht Chase mit seinem großen „2-in-1 Polizeifahrzeug” die Straßen von Abenteuerstadt sicher.  Denn,  auf  Knopfdruck schießt der gewiefte Polizeihund auf einem Motorrad  aus  dem  Fahrzeug  hervor  und  hat  so  auch  bei  Verfolgungsjagden  in  engen  Gassen die Schnauze vorn. Licht- und  Soundeffekte  setzen  seinen  starken  Auftritt   zusätzlich  in  Szene. Kommt  es  bei  der  Verbrecherjagd  ganz  dick können 

aus dem Fahrzeug drei Geschosse abgefeuert werden. 

Gut gerüstet für jede Verfolgungsjagd: Auf Knopfdruck schießt Chase auf einem Motorrad aus dem „2-in-1 Polizeifahrzeug” hervor

Der neue  Löschzug von Marshall  b e geistert  sicher  kleine  Paw  Patrol -Fans  ab drei Jahren. Passend zur Abenteuerstadt,  hat  auch  das  „Deluxe  Transformations-Feuerwehrauto” ganz neue Dimensionen.  Am  Einsatzort  fährt  die  spektakuläre,  um  360  Grad  drehbare  XXL-Leiter aus. So kann Marshall in den obersten  Etagen  von  Wolkenkratzern  Feuer bekämpfen und einen Fluchtweg  schaffen.  Sein  wichtiges  Löschutensil  ist  die  Wasserkanone  mit  den  blauen  Löschkugeln.  Mit  dem  Rettungstrampolin  werden  alle  Bewohner  in  Sicherheit gebracht. Das Heldenhauptquartier im Wolkenkratzer-Format  ist  die  perfekte   Kulisse 

zum  Nachspielen  des  Paw  Patrol  Kinoabenteuers. Der 90 cm hohe „XXL Ultimate City Tower” steckt von der Turmspitze bis zur Garage voller Überraschungen. Mit einem Hebel wird die riesige  Rampe  für  den  Blitzstart  zum  nächsten  Notfall  ausgefahren.  Fahrzeug-  und  Figurenaufzug  bringen  die  Fellfreunde  und  ihre  Spezialgefährte  von  der  Straße  hoch  hinaus  über  die  Dächer der Stadt in die Einsatzzentrale,  wo auf einer holografischen Stadtkarte die nächsten Missionen geplant werden. Weil bei der Paw Patrol Teamwork  großgeschrieben  wird,  sind  alle  sechs  Welpenhelden im Spielset enthalten. In Österreich: Berg Toy Handelsagentur, Wien spinmaster.com

Der „XXL Ultimate City Tower” ist das Hauptquartier für das Kinderzimmer – mit dabei sind alle sechs Welpenhelden aus dem Kinofilm Kein Feuer zu groß für das „Deluxe Transformations Feuerwehrauto” von Marshall

2

07  /'21 07 /'21 spiel & creativ spiel & creativ


EDITORIAL

Ein Schritt nach vorne und einer zurück Die Corona-Pandemie hat die Weltwirtschaft erschüttert und verändert. Schön langsam wird ein Wendepunkt spürbar. Die in Schwung gekommenen Impfkampagnen erlauben allmählich eine vorsichtige Rückkehr zur Normalität. Nach Monaten   des  Daheimbleibens  und  der  Einschränkungen,  der leeren Innenstädte und Einkaufsstraßen wird ein  leichter  Aufschwung  sichtbar.  Die  Menschen  gehen  wieder  aus,  Geschäfte ,  Restaurants ,  Freibäder  und  sogar  Kinos  sind  wieder   geöffnet – und es wird wieder Geld ausgegeben. Im  Juni 2021 lag die Wirtschaftsleistung in Österreich nur noch  1,1 Prozent unter dem Vorkrisenniveau. Auch weltweit haben   sich die wirtschaftlichen Aussichten deutlich verbessert und  laut Experten nimmt die Konjunktur weiter Fahrt auf. Etwas gedämpfter sind die Erwartungen der verschiedenen  Handelsbranchen. Zur Zeit drückt die Sommerhitze erwartungsgemäß  die  Besucherfrequenz  im  Einzelhandel.  Die  Krise  ist noch länger nicht ausgestanden. Denn in den kommenden Monaten sind neben den laufenden Kosten zusätzlich vielfach krisenbedingte Schulden abzutragen. Gerade für die kommenden verkaufsstarken Monate im Herbst wird in verschiedenen Branchen zusätzlich mit Lieferverzögerungen zu rechnen sein. Die Ursachen dafür sind vielschichtig. Genannt werden steigende Rohstoffpreise bei  Metall,  Engpässe  bei  Vorlieferanten,  Verzögerungen  durch  die Einführung der neuen EU-Energie-Labels sowie Covidbedingte Ausfälle bei internationalen Fabriken und jüngst natürlich der Rückstau im Suezkanal. Zudem arbeiten wichtige Häfen noch nicht auf Vor-Corona-Niveau. Frachtschiffe warten tagelang auf die Abfertigung, Container   sind knapp  und die Frachtkosten explodieren. Die Preise für Container

aus  Fernost  erreichen  wöchentlich  neue  Rekorde.  Mittlerweile  stieg  der  Preisindex  auf  der  wichtigen  Strecke  zwischen Shanghai und Rotterdam auf mehr als 12.000 Dollar.  Ware  nach  Europa  zu  verschiffen  zahlt  sich  mitunter  nicht  mehr  aus.  Versorgungsengpässe  gibt  es  vor  allem  in  der  Elektronik - sowie der Spielzeug- und Sportartikelbranche.  Die Abhängigkeit von den Produktionskapazitäten im Fernen  Osten  wird  die  globalisierte  Spielzeugbranche  sicher  noch  länger beschäftigen.  Bedauerlicherweise    wird  wegen  der  immer  noch  unklaren  Gesundheitssituation und den beschränkten  Besucherzahlen  das Spielefest im Austria Center Vienna auch im Herbst 2021  nicht stattfinden. Die Veranstaltung als Fixpunkt für Familien und   Spielbegeisterte  lieferte  in  der  Vorweihnachtszeit  auch  dem Einzelhandel stets wichtige Impulse. Vor allem die begleitende,  positive  Spiele-  und  Spielzeug-Berichterstattung  in den Medien wird der Branche neuerlich fehlen.  Das  Austria   Center  Vienna   bleibt  bis  auf  Weiteres  Wiens  größte Corona-Test- und Impfstation. Vorerst blicken die eingefleischten österreichischen Spiele-Fans noch hoffnungsvoll  nach  Essen  –  dort  hält  der  Veranstalter  –  nach  einem  Jahr Pause  – noch an seinen Plänen zur Spielemesse von  1. bis 17. Oktober 2021 fest. Ihre Eva Jencek

Eva Jencek e.jencek@gmx.at


AKTUELL Spielwarenmesse eG

Stabwechsel im Vorstand der Messe Ende Juni 2021 legten Ernst Kick und Hans-Juergen Richter ihre Vorstandsämter bei der Spiel­ warenmesse eG nieder. Sie haben mit ihrer Arbeit das Unternehmen in zwei Jahrzehnten weg­weisend geprägt. Die Nachfolge durch das Vorstandstrio Florian Hess, Jens Pflüger und Christian Ulrich, dasaus eigenen Reihen stammt, steht seit dem Vorjahr fest. Weiterhin liegt der Schwerpunkt in der Fortsetzung des Erfolgs der Spielwarenmesse sowie dem Ausbau ihrer Leitfunktion. verlaufen als geplant. „Wir hätten uns gerne von allen langjährigen Wegbegleitern persönlich verabschiedet“, betont Kick. Stattdessen brachte die Pandemie ganz besondere Herausforderungen mit sich. Neue Konzepte wurden entwickelt, die Digitalisierung beschleunigt. In diese Prozesse waren die Nachfolger bereits wesentlich involviert, die aus den eigenen Reihen stammen und Anfang Juli 2021 die Verantwortung für das Unternehmen übernahmen.

„Wir hätten uns gerne von allen langjährigen Wegbegleitern persönlich verabschiedet“, betonten Ernst Kick (li) und Hans-Jürgen Richter, die sich Ende Juni digital und ohne Festlichkeiten aus ihren Vorstandsämtern der Spielwarenmesse eG verabschiedeten

Ernst Kick war seit 2002 Vorstandsvorsitzender des Unternehmens. In seiner Amtszeit wurde die Genossenschaft erheblich vorangetrieben und vor allem die Leitfunktion der Spielwarenmesse deutlich ausgebaut. Zu Kicks wesentlichen Verdiensten zählten die Neuordnung der Messestruktur für einen komprimierten Marktüberblick. Dazu gehören die Einführung neuer bedarfsgerechter Produktgruppen und die händlerorientierte Aufbereitung von Sonderthemen in Form von Aktionsflächen. Der ToyAward und die jährlichen Trends sind seiner Innovations-Offensive zu verdanken und heute renommierte Bestandteile der Spielwarenbranche. Außerdem arbeitete Ernst Kick intensiv an der Internationalisierung in wichtigen Wachstumsmärkten, indem er das weltweite Repräsentanten-Netzwerk professionalisierte, ­ Tochterunternehmen 

gründete und ein Auslandsmesseprogramm mit eigenen Veranstaltungen und Messebeteiligungen startete. Allein am Standort Nürnberg ist die Personalstruktur unter seiner Leitung von 16 auf heute 60 Mitarbeiter gewachsen. Dr. Hans-Juergen Richter ist 2005 als Vorstandsmitglied zur ­Spielwarenmesse gekommen und zeichnete in erster Linie für juristische Belange und Mitgliederangelegenheiten verantwortlich. Der Rechtsanwalt hatte bereits 2002 für ein halbes Jahr bis zum Amtsantritt von Ernst Kick interimistisch den Vorstandsvorsitz der ­Spielwarenmesse übernommen. Im Jahr 2013 setzten beide einen weiteren Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens: Die Eintragung der Wortmarke Spielwarenmesse durch das Deutsche Patentund Markenamt.   Das letzte Amtsjahr ist für Ernst Kick und Dr. Hans-Juergen Richter anders

„Dr. Richter und ich sind fest davon überzeugt, dass das neue Vorstandstrio die Spielwarenmesse in eine erfolgreiche Zukunft führt, damit sie ihre Funktion als treibender Branchen­motor weiterhin erfüllt – denn wir glauben nach wie vor an den Nutzen und Fortbestand von Messen”, resümiert Ernst Kick. Start des neuen Vorstands Der Übergang gestaltet sich nahtlos. Nach dem Ausscheiden der Vorstände Ernst Kick (Vorsitz) und Dr. HansJuergen­ Richter am 30. Juni trat in Folge­ das Führungstrio mit Florian Hess, Jens Pflüger und Christian Ulrich (Sprecher) am 1. Juli sein Amt bei der Spielwarenmesse an. Die drei Vorstände verfügen über jahrelange Erfahrung im Unternehmen und waren bereits in der Vergangenheit in den wesentlichen Entscheidungen eingebunden. Für die Zukunft planen sie, Veranstaltungen – insbesondere die Spielwarenmesse in ihrer weltweiten Leitfunktion – weiterhin vorausschauend auszubauen, aber auch neue Wege zu gehen, um sowohl den aktuellen Herausforderungen Rechnung zu tragen­ als auch für die künftigen Anforderungen als Organisator und Dienstleister im Messewesen gerüstet zu sein. 07   /'21 spiel & creativ 05 


AKTUELL Das  neue  Vorstandstrio  ist  mit  seinen  Einsatzbereichen bestens vertraut. Neben der gemeinsamen Unternehmensleitung sowie der Betreuung von Tochterunternehmen und Beteiligungen sind  die Aufgaben klar strukturiert. Messeorganisation und Vertrieb Florian  Hess  agiert  als  Vorstand  Fair  Management.  Sein  Tätigkeitsfeld  umfasst  die  Verantwortung  von  Messeorganisation  und  Vertrieb.  Weiters  ist  er  für das Repräsentantennetzwerk, das internationale  Messeprogramm  „World  of Toys” und Rechtsangelegenheiten zuständig. Florian Hess kam 2016 zum  Unternehmen,  wo  er  bereits  die  Ausstelleraktivitäten  aller  Messeprojekte  und deren Weiterentwicklung betreute.  Zu seinen weitreichenden Erfahrungen  zählen  verschiedene  Strategie-  und  Change Management-Projekte im Ausland,  die  der  Diplom-Kaufmann  nach  seinem  Studium  verantwortete.  Ebenso war er Veranstalter einer internationalen Leitmesse im Investitionsgüterbereich und Geschäftsführer der Hess Consulting  GmbH  –  einem  Dienstleister für Messeveranstaltungen wie die Spielwarenmesse.   Finanzen, Human Resources und IT Die  Themen  Finance,  Human  Resources  &  IT  obliegen  der  Verantwortung  von Vorstand Jens Pflüger. Hinzu kommen  die  Betreuung  der  Genossenschaftsmitglieder,  die  Digitalisierung  und der Bereich Vertragsmanagement.  Im  Jahr  2000  startete  der  DiplomInformatik -Betriebswirt  seine  Tätigkeit  bei  der  Spielwarenmesse.  Damit  zählt  Jens Pflüger heute zu den dienstältesten Mitarbeitern am Stammsitz des Unternehmens in Nürnberg. Als Director IT & Finance war er bisher bereits für die Leitung und Weiterentwicklung der  Segmente  Finanzen,  Rechnungswesen,  Controlling  und  IT  zuständig.  Zu-

dem ist Jens Pflüger als Geschäftsführer der SeG Beteiligungs GmbH tätig. Marketing & PR – Vorstandssprecher Christian Ulrich ist Vorstand Marketing & 

© Spielwarenmesse eG/Uwe Mühlhäusser

Nahtloser Übergang: Das Trio (v.l.n.r.) Florian Hess, Christian Ulrich und Jens Pflüger bildet den Vorstand der Spielwarenmesse eG und ist mit seinen Aufgaben bereits bestens vertraut

PR und fungiert als Vorstands sprecher.  Er zeichnet für Marketing, Unternehmenskommunikation  sowie  Presse-  und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich.  Darüber hinaus betreut der studierte Diplom-Kaufmann die Entwicklung neuer  Geschäftsfelder.  Bei  der  Spielwarenmesse war er seit seinem Einstieg 2007  als Director Marketing für die Markenführung, die weltweite Vermarktung aller Messen und Veranstaltungen sowie  für die Konzeption der Sonderschauen  und  der  Events  zuständig.  Christian Ulrich ist zudem Geschäftsführer der Agentur „Die roten Reiter“, einem Tochterunternehmen der Spielwarenmesse

Der neue Vorstand sieht das Potenzial  des Unternehmens als entscheidender  Knotenpunkt  in  weltweiten  Branchennetzwerken  –  auch  wenn  die  Pandemie  neue  Herausforderungen  mit  sich  bringt. „Wir sind bereits fortgeschritten  bei der Entwicklung zeitgemäßer Konzepte,  die  den  beschleunigten  Prozess der Digitalisierung beinhalten und  gleichzeitig weiterhin das unabdingbare  Erlebnis von Präsenzmessen fokussieren. Wir werden alles dafür tun, den Erfolg der Spielwarenmesse fortzusetzen  und auch die künftigen Anforderungen der Messeteilnehmer zu erfüllen“, so Christian Ulrich.

World of Toys Pavilion auf der Toy Fair New Yorkt 2021 Die Spielwarenmesse eG erleichtert ab 2022 Ausstellern den Eintritt in den US-Markt. Das Auslandsprogramm des  Nürnberger Messedienstleisters bietet erstmals interessierten Herstellern die Möglichkeit zur unkomplizierten Teilnahme an der Toy Fair New York, die vom 19. bis zum 22. Februar 2022 im erweiterten Jacob K. Javits Convention Center stattfindet. Der Gemeinschaftsstand in New York erhält auf dem Messegelände eine 200 m² Fläche in zentraler Lage („Level 3“). Zur umfassenden Unterstützung der Teilnehmer bei der Durchführung ihres Messeauftritts zählt ein fertigen Stand samt Grundausstattung. Das Leistungspaket erstreckt sich von der ersten Planung über Organisations- und Marketingservices bis hin zur Betreuung vor Ort.  spielwarenmesse.de

spiel & creativ 07 /'21

5


AKTUELL Zapf Creation AG

Trauer um Willi Zapf Willi Zapf ist tot: Der ehemalige Firmen­ eigentümer der jetzigen Zapf Creation AG verstarb am 30. Juni 2021 im Alter von 83 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit, wie das Unternehmen mitteilte. Gemeinsam mit seiner Frau Brigitte hat er maßgeblich die ­Firmengeschichte der 1932 von Max Zapf gegründeten Puppenfabrik im frankischen Rödental mit unternehmerischem Weitblick geprägt. 1958 übernahm das Ehepaar in zweiter Generation die Geschäftsführung­ und machten das Unternehmen auf dem internationalen Puppenmarkt bekannt. Vor allem mit der

Spielpuppe „BABY born” und ihren realistischen Funktionen haben sie nicht nur eines der erfolgreichsten und umsatzstärksten Spielkonzepte im eigenen Unternehmen sondern auch einen außergewöhnlichen Exportschlager 1991 aus der Taufe gehoben. Willi Zapf war eine starke Persönlichkeit, engagiert und optimistisch. Dabei blieb er sich stets treu, authentisch, immer bodenständig und menschlich. Mit seiner Treue zum Standort Oberfranken führte er die Tradition der Puppenfabriken in Mönchröden/Rödental an der Spielzeugstraße fort. Nach dem Verkauf des Unternehmens an Triumph Adler 1992 lenkte Willi Zapf die Geschicke der Zapf Creation noch bis zu seinem Ausscheiden im Jahre 1997. Er entwickelte mit Tatkraft und Mut das Unternehmen zu einem der führenden Hersteller von Spiel- und Funktionspuppen. Willi Zapf konnte auf ein sehr erfolgreiches Leben als Unternehmer zurückblicken.

Dickie Toys

Ausgezeichneter Spielzeughersteller Dickie Toys erhält für seine erfolgreiche neue Marken­ strategie den „German Brand Award 2021” in der Kategorie­ „Brand Strategy“. Das Unternehmen steht für 50 Jahre Erfolgsgeschichte im Spielzeugmarkt und zählt zu den Marktführern im Bereich funkferngesteuerter Fahrzeuge. Unter dem Slogan „Let the fun roll“ startet Dickie Toys nun mit einem Markenrelaunch­ durch, der dem sich verändernden Konsumverhalten Rechnung trägt. Die neue Produktpalette zeigt sich mit cleveren Funktionen und raffinierten Details in drei Kategorien: „Go real“ orientiert­ sich an realitätsnahen Fahrzeugen, „Go action­“ begeistert durch actionreiche Features und „Go crazy“ überzeugt durch eine verrückte Tonalität mit spektakulären Drives. Dickie Toys GF Oliver Naumann freut sich über den „German Brand Award”

Das neue Markendesign spiegelt sich in einem neuen Logo wider, das die Identität einer Fahrzeugmarke visualisiert. Bildsprache, Typographie, Farb- und Gestaltungswelt vereinen Elemente, die markant und mit einem mitreißenden Realismus die Zielgruppen fokussieren und großen Wiedererkennungswert besitzen. Geschäftsführer Oliver Naumann freut sich über den German Brand Award und fasst die Kernpunkte der Strategie zusammen: „Veränderungen im Einzelhandel und im Konsumentenverhalten stellten unsere bisherige Strategie auf die Probe. Es war Zeit, Dickie Toys klar als DIE Fahrzeugmarke für Kinder zu positionieren, um für Konsumenten sichtbarer und begehrlicher zu werden. Zusammen mit unserem Nürnberger Partner ,stilbezirk‘, einer Kreativagentur für Marke, Kommunikation, Digital 

und als Marke Dickie Toys auf jedem Wunschzettel zu stehen.“

Christoph Gebhardt, Gesellschafter der Kreativagentur stilbezirk, hat mit Dickie Toys den Markenrelaunch entwickelt

& Content, die uns mit einem ganzheitlichen Blick von außen berät, erarbeiteten wir gemeinsam eine Strategie für unseren Markenrelaunch. Unser Ziel ist es, als kreative Fahrzeugschmiede für leuchtende Kinderaugen zu sorgen

Christoph Gebhardt, ­ Gesellschafter der Kreativagentur stilbezirk, ergänzt: „Unser­ gemeinsames Ziel war es, mit einer, sich klar vom Wettbewerb differenzierenden Positionierung strategische Weichen für eine erfolgreiche digitale Zukunft von Dickie Toys zu stellen. Auf dieser Basis wurde im Anschluss­ an die Strategie ein lebendiges neues Markendesign entwickelt, das seine Zielgruppen, Eltern, ­Schenker ­und Kinder, nachhaltig begeistern wird. Ich freue mich sehr, dass unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit mit einem der Marktführer in der umkämpften Spielwarenbranche zu dieser Auszeichnung geführt hat.“ dickietoys.de 05   /'21 spiel & creativ


AKTUELL Zweite bio!TOY Konferenz 2021 in Nürnberg Vom 7. bis 8. September 2021 bringt die zweite „bio!Toy”Konferenz erneut Hersteller von nachhaltigen Kunststoffen  und Spielzeug anbieter zusammen. Die Veranstaltung wird  vom Branchenorgan bioplastics Magazine und narocon  Beratung  Dr. Käb organisiert. Zu den Partnern der zwei tägigen Veranstaltung, die als Hybrid-Event konzipiert ist, zählt der Deutsche Verband der Spielwarenindustrie (DVSI),  der Nachhaltigkeit zu einem der strategischen Eckpfeiler seiner Arbeit definiert hat, und die Spielwarenmesse eG.

Die Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen  aus Biomasse anstelle von fossilen Ressourcen dürfte in den nächsten Jahren noch zunehmen. Das zeigen  die Wachstumsraten für biobasierte Kunststoffe. Knapp 100 Teilnehmer konnten sich 2019 bei der ersten bio!TOY Konferenz über neue Werkstoffe, neue Entwicklungen sowie Erfahrungen austauschen.  bio-toy.info bioplasticsmagazine.com

PROMOTION

Fun-Force Vertriebs-GmbH 

Lukrative Marken für den Handel Die Fun-Force ist seit mittlerweile sechs Jahren eine fixe Größe und somit Ihr Spezialist für Spielwaren und Sportartikel in Österreich und Südtirol. Wir sehen uns als kompetentes Bindeglied zwischen Industrie und Handel. Die Mannschaft rund um Geschäftsführer und Inhaber Alexander Pürstinger legt größten Wert auf persönliche Betreuung – sei es durch die erfahrenen Kundenbetreuer  oder das engagierte Innendienst-Team.  Seit Bestehen haben wir  einen Schauraum – am   Firmenstandort – der, wie wir,  über die Jahre gewachsen ist. Gerne können Sie uns nach  Terminvereinbarung besuchen.  Das vorige Jahr haben wir  zudem genutzt, um uns auch   online optimal zu präsentieren. www.fun-force.at

Wir betreuen Sie gerne: Roland Vötter, Michael Zenleser, Nina Schwarz, Daniela Ertl, Thomas Reizl und GF Ing. Alexander Pürstinger (v.l.n.r.)

Die Mischung unserer Vertretungen besteht aus  Topmarken der Branchen und ermöglicht es uns  ganzjährig für Sie attraktiv zu sein. Wir haben immer Highlights, Klassiker und Trendartikel für Sie parat. Wir – das Team rund um Alexander Pürstinger – sind auch die PALEX Vertriebs-GmbH! Unsere  neue Firma ist spezialisiert auf den Vertrieb von  Deko, Interieur und Lampen. Gestartet haben wir  heuer mit dem Vertrieb der 8seasons design GmbH. Der Hersteller mit eigener Produktion in Deutschland  ist Spezialist für trendige Beleuchtung in Top-Qualität für drinnen und draußen.

Trendige Beleuchtung für drinnen und draußen

Details unter: www.palex.at

Fun-Force Vertriebs-GmbH • Tullner Straße 186 • 3040 Markersdorf/Neulengbach E-Mail: info@fun-force.at • Tel./Fax: +43 2772/20 777 • Mobil: +43 660/178 92 90 spiel & creativ 05 /'21

7


AKTUELL Koelnmesse

„Special Edition” der Kind + Jugend Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Etwa 180 Unternehmen aus rund 20 Ländern zeigen vom 9. bis 11. September 2021 ihre Neuheiten auf der „Re-Start Edition” der Kind +  Jugend  in  Halle  10.2  der  Koelnmesse.  Parallel  zur physischen Messe ist eine OnlineEdition geplant. 

Die Re-Start Edition der Kind +  Jugend  wird in Halle 10.2 so umgesetzt, dass  Abstandsregeln und andere Hygienevorschriften  problemlos  angewandt  werden  können.  App-gesteuert  wird  es darüber hinaus möglich sein, Menschenansammlungen  zu  verhindern  und den Besuch vom Parken bis zum 

September 2021 Cadeaux 04. – 06.09. • Leipzig cadeaux-leipzig.de Kind+Jugend 09. – 11.09. • Köln kindundjugend.de EK Home  15. – 17.09. • Bielefeld ek-messen.de 

Oktober 2021 modell-hobby-spiel 01. – 03.10. •  leipzig modell-hobby-spiel.de Frankfurter Buchmesse 20. – 2.10. •  Frankfurt buchmesse.de

Spielwarenmesse eG

Absage der Insights-X Ausgehend von einem fokussierten Event will die Messe auch im Übergangsjahr Herstellern und Händlern hochwertiger Baby- und Kleinkindausstattung wichtige Impulse geben

„Uns ist es wichtig, ein Zeichen für die Branche  zu  setzen“,  so  Oliver  Frese,  Geschäftsführer der Koelnmesse. „ReStart markiert den Aufbruch, auf den wir  alle warten. Mit dem fokussierten Event  2021 zeigen wir, wie Messen dank unseres mit der aktuell gültigen Covid 19-Schutzverordnung abgestimmten Hygiene- und Sicherheitskonzeptes #BSAFEbusiness aussehen und funktionieren können.“ Dass die Baby- und Kleinkindausstattungsbranche  am  Puls  der  Zeit  agiert,  belegen  die  Aussteller  der  im  Herbst  stattfindenden Kind + Jugend 2021 in konzentrierter Form. Unternehmen wie  Lässig,  Thule,  Engel,  Sterntaler  oder  Thermobaby stehen für nachhaltige und überzeugende Produkte und Konzepte. Ergänzend zum Ausstellerangebot  bietet  das  Trendforum  der  Messe  Einblicke  in  Entwicklungen  und  Inspirationen,  die  von  Experten  spannend  aufbereitet  werden.  Ausstellerinformationen  und  Vorträge  werden  auch  auf  einer eigenen digitalen Plattform abgebildet (Kind+Jugend@home). 8

Aufenthalt im Messegelände störungsfrei zu gestalten. Tickets für Besucher und Medien wird es ausschließlich online geben. Dies gilt auch für Aussteller und  alle  Dienstleister.  Ab  dem  Messeherbst  gilt  als  notwendige  Voraussetzung für den Zutritt auf das Messegelände,  dass  man  entweder  vollständig  geimpft, nicht länger als sechs Monate  genesen ist oder einen aktuellen, negativen Corona-Test vorweisen kann. Die  Koelnmesse informiert zeitnah, wie diese Nachweise erbracht werden müssen und welche Voraussetzungen gelten. Unternehmen,  die  der  Messe  in  diesem Jahr fernbleiben müssen, haben durch  das  Programm  „Remote  Booth  Plus“ nach wie vor die Möglichkeit, sich  mit einem eigenen Stand zu präsentieren. Die Buchung dieses Standmodells  enthält zahlreiche Serviceleistungen inklusive  Standpersonal,  das  die  unternehmenseigenen Produkte betreut und  den direkten Draht in die Branche gewährleistet. kindundjugend.de

Die PBS-Messe Insights-X in Nürnberg muss  aufgrund  der  Corona- Pandemie  in diesem Jahr abgesagt werden. Trotz  anfänglicher  Perspektiven  haben  die  aktuellen Rahmenbedingungen für Messen und Ausstellungen der Bayerischen  Staatsregierung  und  die  zu  erwartenden  Auswirkungen  dem  Veranstalter  keine  andere  Wahl  gelassen.  Die  Absage  wird  von  den  Ausstellern  bedauert, trifft gleichzeitig aber auf Verständnis. Der frühe Zeitpunkt dieser Entscheidung bietet allen Marktteilnehmern Planungssicherheit.

Die Gründe für die Absage sind in erster Linie auf das Rahmenkonzept für Messen in Bayern zurückzuführen. Zudem herrscht  zum  jetzigen  Zeitpunkt  noch  Unklarheit über die Bedingungen im Oktober. Nach wie vorgelten Reiserestriktionen für viele Länder, aus denen Händler und Einkäufer sowie Aussteller  zur Insights-X kommen. Nächster Termin: 6. bis 8. 10. 2022 insights-x.com 07   /'21 spiel & creativ


AKTUELL Matador Spielwaren GmbH

Lückenlos vom Wald bis zum Kunden Das Konzept der Matador-Holzbaukästen hat sich seit der Erfindung vor über 115 Jahren nicht verändert – heute wie damals besteht das legendäre Konstruktionssystem aus präzise vorgebohrten Holzklötzchen, Verbindungsstäbchen sowie Rädern, die zu unterschiedlichsten Figuren, Maschinen   und Fahrzeugen zusammengebaut und wieder zerlegt werden können. Die Produktion erfolgt noch  immer  in  Österreich.  Verwendet  wird  ausschließlich  heimisches  Rotbuchenholz  aus  kontrollierter  Waldwirtschaft. Für sein Bekenntnis zur Nachhaltigkeit wurde das heimische Unternehmen im Jahr 2020 mit dem PEFC Award 2020 ausgezeichnet. Nach einem Jahr Covid-bedingter Veranstaltungspause  wurden  Mitte  Juni  die PEFC Awards 2020 für nachhaltige Waldbewirtschaftung und Holzver-

klügeltes Verfahren reduziert die Menge der  Holzabfälle  bei  der  Matador-Herstellung. Die Produktion selbst wird so  ökologisch beheizt. Bei den Lieferanten  für Zusatzteile wird auf regionale Unternehmen  gesetzt  und  damit  auf  möglichst  kurze  Transportwege.  Zusätzlich  ist die Verpackung Bestandteil des Produktes  und  wird  daher  nicht  entsorgt.  Der  Großteil  der    Bausteine  ist  naturbelassen,  doch  auch  die  eingefärbten  Teile sind absolut frei von  Schadstoffen. 

dukte  mit  dem  PEFC-Siegel  stammen  nachweislich  aus  ökologisch,  ökonomisch  und  sozial  nachhaltiger  Forst-

Für die MatadorProduktion wird ausschließlich heimisches Rotbuchenholz verwendet

Ing. Michael Tobias: „Wir freuen uns, dass unsere Bemühungen sorgsam mit den Ressourcen der Umwelt umzugehen, Anerkennung finden. Wir setzen auf einen lückenlosen, umweltfreundlichen Herstellungsprozess, der den Spielwert unseres Baukastensystems zusätzlich unterstreicht“

arbeitung überreicht. In der Kategorie „Wald“ wurde der Naturpark Sparbach als ideales Erholungsgebiet für alle Altersgruppen ausgezeichnet.  Preisträger  der  Kategorie  „Chain  of  Custody” ist die Matador Spielwaren GmbH.  „Spielwaren  aus  Holz  werden  vom  Unternehmen  seit  Generationen  für Generationen hergestellt. Das österreichische  Unternehmen  lebt  den  Nachhaltigkeitsgedanken bei jedem verkauften  Produkt.  Konkret  liegt  jedem Spielzeug-Set Infomaterial über PEFC bei”, begründet die Organisation  den  die  Auszeichnung.  Ein  ausgespiel & creativ 07 /'21

Der PEFC Award „Chain of Custody” mit dem Slogan „Das g‘fallt dem Wald”

Teil des Awards ist seit 2020 auch ein  Imagevideo  der  ausgezeichneten  Betriebe.  Die  Videoreihe  „PEFC  Backstage“ bieten Einblicke aus dem Alltag  der Preisträger und wird auf der Website  sowie  den  sozialen  Medien  von  PEFC Austria veröffentlicht.  PEFC (Programm zur Anerkennung von  Forst-Zertifizierungssystemen) ist die weltweit führende Institution zur Förderung,  Sicherstellung  und  Vermarktung  aktiver, nachhaltiger und klimafitter Waldbewirtschaftung.  Holz  und  -Pro-

wirtschaft. PEFC steht dabei für Seriosität und Unabhängigkeit. In Österreich  ist  die  Organisation  durch  PEFC  Austria  vertreten,  die  die  Standards  und  Verfahren des Zertifizierungssystems für den heimischen Wald entwickelt sowie auch für die gesamte nachgelagerte Wertschöpfungskette, d.h. für „Chain-of-Custody”-Betriebe mit Sitz in Österreich wie Sägewerke, Holzhandel,  Tischlereien,  Druckereien,  oder  Spielzeughersteller. Ziel ist es, den Wald mit  seinen wichtigen Funktionen für nachfolgende  Generationen  zu  erhalten,  damit auch diesen die Nutz-, Schutz-, Wohlfahrts- und Erholungsfunktion der  Wälder  erhalten  bleibt.  In  Österreich  sind  inzwischen  mehr  als  drei  Viertel  der gesamten Waldfläche PEFC-zertifiziert. Um das Bewusstsein für eine aktive, sorgfältige, nachhaltige und klimafitte Waldbewirtschaftung und Holzverarbeitung  in  Österreich  zu  stärken,  wurde  2011  der  PEFC  Award  in  zwei  Kategorien ins Leben gerufen. pefc.at • matador.at 9


AKTUELL Austria Center Vienna 

Verschiebung des Spielefests auf November 2022 Das Austria Center Vienna hat 2019 das Spielefest nach dreijähriger Pause als Eigenveranstaltung wieder aufleben lassen, 2020 konnte das Spielefest wegen der Covid -Pandemie nicht stattfinden. Aufgrund der nach wie vor noch unsicheren pandemischen Lage und der im November

eventuell  noch  vorliegenden  Veranstaltungseinschränkungen wurde das Spielefest 2021 abgesagt.  Gleichzeitig wurde der Termin für 2022 bekanntgegeben: • 18. bis 20. November spiele-fest.at

Cadeaux Leipzig

Neustart im September Gute Vorzeichen für die Herbstausgabe: Vom 4. bis 6. September 2021 soll die Cadeaux Leipzig stattfinden. Mit der neuen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung sind Messen  bei Einhaltung der Hygiene-Auflagen wieder erlaubt. „Das  gibt  uns  die  erforderliche  Planungssicherheit,  um  die  58. Cadeaux wie geplant durchzuführen“, erklärt Andreas Zachlod,  Projektdirektor  der  Fachmesse.  „Schon  jetzt  verzeichnen  wir  einen  deutlich  höheren  Anmeldestand  als  im  Vorjahr.  Aussteller,  Fachbesucher,  Messeteam:  Alle  freuen  sich darauf, endlich wieder durchzustarten!“  Schwerpunkte im Messeprogramm sind die Bereiche Wohnen & Floristik, Kulinarischer Genuss & Gedeckter Tisch sowie Erzgebirgische Volkskunst & Kunsthandwerk.  Zum umfassenden Hygienekonzept zählt unter anderem die Online-Registrierung aller Fachbesucher, die ab 15. Juli 2021 

Herbst Cadeaux 4. bis 6. Sept. 2021 mit dem Fokus Weihnachtszeit

möglich ist. Eine Legitimation als Fachbesucher ist  erforderlich. Eintritt und Parken sind kostenfrei. cadeaux-leipzig.de

Frankfurter Buchmesse

20. bis 2. Oktober 2021 Die 73. Ausgabe der Frankfurter Buchmesse soll – vorbehaltlich  der  pandemischen  Entwicklung  und  unter  den  im  Oktober geltenden Sicherheits- und Hygienebestimmungen – von 20. bis 2. Oktober 2021 auf dem Frankfurter  Messegelände stattfinden. Ergänzt wird die Veranstaltung um digitale und hybride Angebote sowie um ein Veranstaltungsprogramm in der Stadt. . Die Anmeldung zur Frankfurter Buchmesse ist weiterhin möglich. Verlage, Agenturen, Dienstleister und branchennahe Institutionen aus aktuell 60 Ländern haben bisher ihre Standpräsenz auf der Frankfurter Buchmesse angemeldet. Verlage  aus  Kanada  werden  ebenfalls  mit  Gemeinschaftsständen  in den Messehallen erwartet. Nahezu alle deutschen Konzernverlage  sowie  die  gesamte  Palette  der  deutschsprachigen Literatur- und Sachbuchverlage haben sich für die Frankfurter Buchmesse registriert. Um die Sicherheit aller Teilnehmer zu gewährleisten, hat das  Team der Frankfurter Buchmesse nach den Vorgaben der  Corona-Schutzverordnung des Landes Hessen und in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt sowie der Messe Frankfurt ein umfassendes Hygiene-

10

konzept  entwickelt.  Der  Zugang  zum  Messe gelände  ist  nur mit personalisierten Tickets möglich. Einlass wird erst  nach Überprüfung der entsprechenden Zugangsvoraussetzungen  gewährt;  nach  der  derzeitigen  Verordnungslage sind dies Dokumente, mit denen Personen nachweisen  können, dass sie vollständig geimpft, genesen oder negativ  auf Covid19 getestet sind. Durch eine großzügige Planung aller Hallenebenen und die Begrenzung der Gesamtteilnehmerzahl  wird  einer  Entstehung  von  Menschenansammlungen entgegengewirkt. Die Verteilung der Menschen auf  dem Gelände wird per Video-Monitoring überwacht. Zusätzliches Personal in den Hallen wird auf das Einhalten der  Mindestabstände und der weiteren Hygieneregeln achten. Die Informationen zum Hygienekonzept werden fortlaufend auf der Webseite der Frankfurter Buchmesse aktualisiert. Der Ticketverkauf für Fachbesuche und Publikum startet im August. Die Frankfurter Buchmesse 2021 ist erstmalig  bereits ab Freitag, 22. Oktober, 14.00 Uhr, für das Publikum geöffnet. Der Buchverkauf ist in diesem Jahr an allen  Publikumstagen möglich. buchmesse.de

07   /'21 spiel & creativ


AKTUELL International Council of Toy Industries

DVSI übernimmt ICTI Präsidentschaft Ulrich Brobeil, Geschäftsführer des DVSI (Deutscher Verband der Spielwaren industrie) wurde im. Juni 2021  bei  der  turnusmäßigen  Mitgliederversammlung  des  Weltverbandes International Council of Toy Industries zum Nachfolger von Miguel A. Martin, Vorsitzender der  Asociación Mexicana De La Industria Del Juguete,  gewählt. Zu den drei Vize präsidenten wurden José A.  Pastor (Spanien, für die Region Europa), der sich zur Wiederwahl  stellte,  sowie  die  neuen  Board-Mitglieder  Maria Teresa Kasuga Osaka (Mexiko, für die Region Amerika) und Jonathan Zimbler (Australien, für die Region Asien) gewählt. Ihre Amtszeit beträgt zwei Jahre. Miguel A. Martin übergibt einen finanziell kerngesunden Dachverband.  Brobeil  betonte  nach  seiner  Wahl  zum  Präsidenten,  dass  er  in  seiner  dreijährigen  Amtszeit  in  sehr enger Abstimmung mit den europäischen Verbänden agieren will, um als gemeinsame Stimme für die Interessen  der  Spielwarenhersteller  wahrgenommen  zu werden. Zu den Schwerpunkten seiner Arbeit zählt  Brobeil die Stärkung des Stellenwertes von Spielen an  sich (Value of Play) als essenzielle Kulturtechnik und eine

Ulrich Brobeil ist neuer ICTI Präsident © DVSI/Daniel Karmann

weitere Intensivierung der Kooperation der einzelnen Dachverbände  bei den Themen Spielzeugsicherheit und Nachhaltigkeit. „Mein Ziel ist es“, so Ulrich Brobeil, „ICTI zukünftig noch stärker zum Ideen-Lieferanten und Ort des Wissenstransfers zu machen.“ Der  globale  Spielwarenmarkt  präsentierte  sich  in  einer  soliden  bis  sehr guten Verfassung, auch wenn sich einzelne Länder und Regionen  durchaus  unter schiedlich  entwickelten.  Die  Umsätze  stiegen  seit 2015 jährlich um durchschnittlich 2,7 Prozent auf aktuell 94,7 Mrd.  US  Dollar  m  Jahr  2020.  Zu  den  weltweit  größten  Gewinnern  des vergangenen Jahres zählten Games & Puzzles, die um 25% zulegen konnten. Die Aufwärtsentwicklung hielt auch in den ersten vier  Monaten 2021 mit Wachstumsraten zwischen 7% (Australien), 16%  (Europa) und 26% Prozent (USA + Kanada) an. toy-icti.org/dvsi.de

Spielwarenmesse eG

Erweitertes digitales Serviceangebot Die Planungen für die nächste Spielwarenmesse 2022 sind in vollem Gange. Für eine erfolgreiche Teilnahme in Nürnberg  erweitert  der  Veranstalter  mit  „Spielwarenmesse  Digital”  sein  Serviceangebot.  Die  neue  Plattform  bietet  eine  noch höhere Reichweite für das Live-Event vom 2. bis zum 6.  Februar  2022.  Sie  erleichtert  zudem  allen  Teilnehmern  die Messevor- und Nachbereitung und hält alle wichtigen Informationen bereit – von Produktvorstellungen über Kontakte für das Networking bis hin zu Expertenvorträgen. „Spielwarenmesse  Digital”  bietet  einen  Überblick  zu  allen  teilnehmenden  Unternehmen  und  ihren  Produkten.  Dazu  gehören sowohl die Aussteller vor Ort als auch diejenigen,  die rein digital dabei sind. Dank der integrierten Suchfunktion haben Besucher die Möglichkeit, gezielt nach Ausstellern,  Produkten,  Marken  oder  Lizenzen  zu  recherchieren  und  sich  die  relevanten  Firmen  zu  merken  oder  direkt  zu  kontaktieren. Mit dem digitalen Unternehmensprofil können sich Aussteller optimal präsentieren. Neben einem individuellen Headerbild, kann das eigene Unternehmen beschrieben, das Produktsortiment vorgestellt und die persönlichen  Profile der Mitarbeiter verknüpft werden. Durch diese Funktionen ist eine direkte Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen möglich. Die „Spielwarenmesse Digital” bietet zudem NetworkingMöglichkeiten. Alle Messeteilnehmer haben ein persönliches  Profil, das eigene Interessen sowie Social Media Daten und weitere Informationen beinhalten kann. Personalisierte Vor-

spiel & creativ 07 /'21

Vernetzung durch reichweitenstarke Online-Plattform – Aussteller und Besucher profitieren von erweiterten Angeboten

schläge erleichtern es, durch die Plattform neue Kontakte  zu generieren. Gleichzeitig ist es möglich, individuell nach  Teilnehmern zu suchen und zu einer Favoritenliste hinzuzufügen, Kontakte weiterzuempfehlen, Termine auf der Messe oder virtuell zu vereinbaren und zu chatten. Das Programm der stationären  Spielwarenmesse ist auch  auf der digitalen Plattform per Livestream zu  sehen. Dazu  zählen das Toy Business Forum, die LicenseTalks sowie Workshops  und  Produktvorträge  der  Aussteller,  die  von  Nürnberg in die ganze Welt gesendet werden. Zudem ist mit „Spielwarenmesse Digital” der Zugriff auf die Sonderflächen und die gewohnten Services wie die Presseinformationen der Unternehmen und den MediaPoint gegeben. Alle  Angebote  wie  z.  B.  die  Pressekonferenzen  und  Vorträge  stehen auch nach der Spielwarenmesse weiterhin auf der  digitalen Plattform on demand zur Verfügung. spielwarenmesse.de/digital

11


AKTUELL Heinz Bruder feierte 90. Geburtstag Am 16. Juni 2021 feierte Heinz Bruder, Gründer der Bruder Spielwaren GmbH + Co. KG, seinen 90. Geburtstag. Bereits mit 19 Jahren trat er in den damals noch kleinen Spielwaren-Betrieb seiner Eltern ein, den er 1965 übernahm. Sein ganzes Berufsleben lang arbeitete er am Erfolg und Wachstum eines heute weltweit führenden Spielwaren-Unternehmens, das sich einen internationalen Namen mit Kunststofffahrzeugen im Maßstab 1:16 gemacht hat. Insbesondere  seine  vorausschauenden  Entscheidungen  ermöglichten  den  kontinuierlichen Ausbau der Firma, in der am Produktionsstandort Fürth-Burgfarrnbach heute rund 500 Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit der Berufung seines Sohnes Paul Heinz Bruder zum  geschäftsführenden Gesellschafter hat Heinz Bruder den Grundstein für die Fortführung des Unter nehmens in dritter  Generation gelegt. 

Seniorchef Heinz Bruder feierte bei guter Gesundheit seinen 90. Geburtstag

Schuco

„Best Brand – Oldtimer Automodelle“  14.778 engagierte Leser des führenden Fachmagazins „Motor Klassik“ haben ihr Votum in 20 verschiedenen Kategorien rund um das Thema „Automobile“ abgegeben und ein  umfassendes Stimmungsbild geliefert. Neben den schönsten Oldtimern und den Klassikern der Zukunft wurden auch die „Best Brands“ gekürt. Hier konnte Schuco, gefolgt von Minichamps und Bburago, mit 39,6% der Stimmen als Sieger im Bereich „Best Brand – Oldtimer Automodelle“ hervorgehen. Aufgrund der Pandemie wurde die Preisverleihung der „Motor Klassik” in digitaler Form organisiert. 

Peter Brunner, Schuco Produktmanager

Peter Brunner, Division Director von Schuco, präsentiert stolz die neue Auszeichnung:  „Wir freuen uns sehr über das Votum der Leser von ,Motor Klassik‘. Das motiviert uns und  spornt  uns  an,  unsere  Fans  und  Sammler  auch  weiterhin  mit  vielen  neuen  und  spannenden Modellentwicklungen zu überraschen.“ schuco.de

Billig-Kette Pepco kommt nach Wien Die  europäische  Bekleidungs-  und  Haushaltswarenkette  Pepco   expandiert.  Im  September  soll  die  erste  Filiale  in  Wien eröffnet werden. Österreich ist damit das fünfzehnte europäische Land, in dem Pepco vertreten sein wird. Die  Kette  plant  laut  einer  Aussendung  bis  Ende  des  Jahres  österreichweit  zwanzig Filialen  zu eröffnen. Die Personalsuche wurde bereits gestartet. Das Unternehmen will für den Beginn seiner Tätigkeit in Österreich 200 Mitarbeiter einstellen. Auf der Jobplattform karriere.at sind  15 Stellen bei der Pepco Austria GmbH ausgeschrieben. Pepco gehört zum südafrikanischen Handelskonzern Steinhoff. Die Billig-Kette beschäftigt über 20.000 Mitarbeiter und betreibt derzeit 2.300 Filialen (Italien, Spanien, Bulgarien ,  Tschechien,  Kroatien,  Estland,  Ungarn ,  Lettland,  Litauen ,  Polen,  Rumänien,  Serbien,  Slowakei  und  Slowenien); die meisten davon in Polen.  Das Unternehmen wurde 2004 in Polen gegründet Das Sortiment umfasst Kleidung für Erwachsene sowie Kinder,

12

Die erste heimische Pepco-Filiale soll im September in Wien eröffnet werden – weitere Filialen sind im Raum Wien sowie in ganz Österreich geplant

Schuhe,  Accessoires,  Kosmetik,  Spielwaren,  Schul artikel  und eine breite Auswahl an Haushaltswaren zu niedrigen  Preisen.  Das  Unternehmen  bietet  zudem  auch  saisonale  und Lizenzprodukte an.  pepco.at

07   /'21 spiel & creativ


AKTUELL modell-hobby-spiel

Graf Ludo – die Auswahllisten 2021 Seit 2009 verleiht die Leipziger Messe modell-hobby-spiel den Preis für die schönste Spielgrafik unter den Spieleneuheiten der zwei aktuellen Jahrgänge. Der Preis wird in den zwei Kategorien „Schönste Kinderspielgrafik” und „Schönste Familienspielgrafik“ verliehen. Jetzt stehen die elf Nominierten für den „Graf Ludo 2021” fest. Aus den aktuellen Auswahl­ listen werden im August jeweils drei Kinder- und Familienspiele auf der sogenannten „Shortlist” veröffentlicht, die anschließend um den Spielgrafikpreis konkurrieren, der traditionell am 1. Oktober im Rahmen einer Festveranstaltung während der modell-hobby-spiel vergeben wird. Schönste Kinderspielgrafik • „Fabelwelten” (Asmodee); Grafik: Irina Pechenkina, Eugene Smolenceva; Autoren: Marie Fort, Wilfried Fort • „Ghost Adventure” (Pegasus Spiele); Grafik: Yann Valeani, Jules Dubost; Autor: Wlad Watine • „Similo: Wilde Tiere” (Heidelberg); Grafik: Xavier Naïade; Autoren: Hjalmar Hach, Pierluca Zizzi, Martino Chiacchiera • „Traumfänger” (Asmodee); Grafik: Maud Chalmel; Autoren: Laurent Escoffler, David Franck

• „Wald der Lichter” (Drei Magier Spiele); Grafik: Rolf Vogt; Autoren: Anna Oppolzer, Stefan Kloß Schönste Familiengrafik • „Die verlorenen Ruinen von Arnak” (Czech Games Edition); Grafik: Ondej Hrdina; Autoren: Min & Elwin • „Dive” (Pegasus Spiele); Grafik: Alexandre Bonvalot; Autoren: Romain Caterdjian, Anthony Perone • „Everdell” (Pegasus Spiele); Grafik: Andrew Bosley; Autor: James A. Wilson • „Monster Expedition” (Amigo Spiel+Freizeit); Grafik: Dennis Lohausen, Oliver Schlemmer, Michael Menzel Autor: Alexander Pfister • „Spicy” (Verlag: HeidelBÄR Games); Grafik: Jimin Kim; Autor: Zoltán Györi • „Tang Garden” (Skelling Games); Grafik: Matthew Mizak; Autoren: Francesco Testini, Pierluca Zizzi modell-hobby-spiel.de

Messe Frankfurt Exhibtion GmbH

Reales Messeerlebnis Vom 28./29. Jänner bis 1. Februar 2022 kann sich die Konsumgüterbranche auf reale Produkterlebnisse und persönliche Begegnungen freuen: Das Messetrio Christmasworld, Paperworld und Creativeworld geht in Frankfurt wieder an den Start. Unterm Jahr sollen zusätzlich digitale Formate für internationale Reichweite, neue Kontakte und Networking-Möglichkeiten sorgen. Die drei Fachmessen rund um saisonale Dekoration und Festschmuck, die Produkte aus dem Bereich Papier, Bürobedarf und Schreibwaren sowie für den Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf werden nach den Pandemie­Erfahrungen weiterentwickelt inklusive digitaler Optionen. „Das Zusammenführen von realer Messe inklusive persönlichem Austausch und dem haptischen Erlebnis der Produkte mit einem zusätzlichen digitalen Angebot bietet sowohl Ausstellern als auch Besuchern weitreichende neue Möglichkeiten. So können beispielsweise im Nachgang Vorträge oder Workshops online angesehen werden und Aussteller bekommen die Möglichkeit, ihre Produkte sowohl analog als auch digital zu präsentieren“, so Julia Uherek, Bereichsleiterin Consumer Goods Fairs bei der Messe Frankfurt. Dafür wurden die Online-Plattformen Nextrade und Conzoom Solutions aufgebaut, die die Konsumgüterbranche das ganze­ Jahr mit branchenrelevanten Inhalten versorgen und ein digitales­ Order­- und Datenmanagement bieten. Somit können Hersteller und Händler ihre internationale Reichweite auch nach der Veranstaltung weiter ausbauen und von den NetworkingFunktionen profitieren. Trends und Neuheiten live erleben 2022 setzt das Messetrio ganz besonders auf das Erlebbarmachen zukunftsweisender Ideen. So werden Trends vom spiel & creativ 07 /'21

© Stationery/Paperworld 2020 Messe Frankfurt Exhibition GmbH/Jens Liebchen

Stilbüro „bora.herke.palmisano“ im Rahmen der Christmasworld und Paperworld eine zentrale Rolle spielen und einen inspirierenden Überblick sowie wertvolle Orderhilfe für eine trendorientierte Sortimentszusammenstellung liefern. Außerdem zeigen die Entwicklungen dem Handel, wie mit Hilfe einer­ ansprechenden Inszenierung und durch eine attraktive Ladengestaltung die Kunden in die Einkaufsstraßen gelockt werden können. Wichtig ist, dass die Messebesucher vor Ort sehen, wie wirkungsvolle Inszenierung funktioniert und Kollektionen optimal zusammengestellt und geordert werden können. Die Welt und die Handelslandschaft haben sich in den letzten anderthalb Jahren verändert. Wie dieser Wandel aussieht, welche­ Chancen er birgt und welche Zukunfts­ lösungen es für die Konsumgüterbranche gibt, wird sich auf dem Messetrio im Jänner 2022 zeigen. messefrankfurt.com 13


SPIELE Rudy Games/Piatnik

Spielerische Kooperation Eine spannende Kooperation zweier österreichischer Unternehmen belebt den Spielemarkt. Das innovative­ Linzer Start Up-Unternehmen Rudy Games und der traditionsreiche Wiener Spieleverlag Piatnik entwickelten gemeinsam ein Highlight des aktuellen Spiele-Jahrgangs: „DKT Smart“ ist eine moderne Variante des in hunderttausenden österreichischen Haushalten gespielten BrettspielKlassikers­ „Das kaufmännische Talent”. Gespielt wird nach den bekannten DKT-Regeln in Kombination ­mit einer App, die den Spielverlauf mit vielen neuen Elementen belebt. Zu den Hintergründen dieses spielerischen Get-together zweier heimischer­ Unternehmen nimmt Manfred Lamplmair, Geschäftsführer­ von Rudy Games, Stellung Wie kam es zur Zusammenarbeit zwischen­ Rudy Games und Piatnik? Als wir 2013 mit Rudy Games starteten, hatten wir drei Gründer außer der Leidenschaft für Spiele noch kaum Know-how in der Branche. Schon damals hatte Piatnik, insbesondere Herr Strehl, immer ein offenes Ohr für unsere Fragen und, was noch wichtiger ist, die passenden Antworten dazu. Im Herbst 2019 haben wir dann erstmals unsere Ideen zu einer „smarten“ Variante von DKT vorgestellt und festgestellt, dass eine Kooperation für alle Beteiligten eine enorme Bereicherung ist. Warum wurde das Spiel DKT ausgewählt? DKT zählt seit Generationen zu den bekanntesten Spielemarken in Österreich. Das Spiel kennt jeder von uns aus seiner­ eigenen Kindheit. Den beliebten Spieleklassiker für eine neue Generation zu adaptieren, ist eine einmalige Chance, aber auch eine große Verantwortung, der wir uns gerne gestellt haben. Was ist aus Ihrer Sicht das Besondere an der Kooperation? Als Start Up profitiert Rudy Games besonders von der langjährigen Erfahrung und dem umfassenden Know-how eines international etablierten Spieleverlages wie Piatnik. Umgekehrt können wir unsere Kompetenz im Bereich Digitalisierung und App-Entwicklung voll einbringen. In Summe entsteht dadurch das Beste aus beiden Welten. Wichtig ist dabei die offene Kommunikation auf Augenhöhe. Diese positive Dynamik kann man richtig spüren, und 14

Manfred Lamplmair, Geschäftsführer von Rudy Games und Mag. Dieter Strehl, Geschäftsführer von Piatnik (v. l.) mit der gemeinsamen Entwicklung „DKT Smart”

sie spiegelt sich am Ende des Tages auch im Produkt wider. Ist das für Rudy Games die erste Kooperation mit einem Spieleverlag? Neben unseren eigenen Spielen haben wir in der Vergangenheit bereits einzelne Projekte im Bereich Gamification für Partner abseits der Spiele-Branche umgesetzt. Nachdem wir 2020 die Marke „Carrera“­ für unser Rennspiel „Crazy Driver“ gewinnen konnten, war es für uns an der Zeit den nächsten großen Schritt zu machen. Die Kooperation mit Piatnik ist für Rudy Games ein wichtiger Meilenstein, schließlich setzen wir dabei erstmals ein Spieleprojekt einer bekannten Marke wie DKT in Zusammenarbeit mit einem renommierten Spieleverlag um. Wie entwickelt man ein smartes Spiel? Welche Entwicklungsschritte gibt es? Bei der Entwicklung eines smarten

Spiels ist es wichtig, die App von Anfang an mitzudenken. Zentral sind dabei Fragen wie „Welchen Mehrwert bringt die App ins Spiel?“ und „Wie lässt sich die App möglichst nahtlos in den Spielablauf integrieren?“. Als Spieleentwickler hat man über die App plötzlich eine Vielzahl an neuen Möglichkeiten, aber es ist wichtig die richtige Balance zwischen digitalen und analogen Spielanteilen zu finden. Ein weiterer Aspekt ist natürlich der Support und die Wartung der SpieleApp. Denn im Gegensatz zu einem klassischen Brettspiel ist die Entwicklung einer Software niemals wirklich abgeschlossen. Die Kunden erwarten regelmäßige Updates mit neuen Funktionen und Spielinhalten, auch das sollte man bereits bei der Entwicklung bedenken. Das Wichtigste ist und bleibt aber der Spielspaß, dazu heißt es wie bei klassischen Brettspielen auch: testen­, testen, testen! 07  /'21 spiel & creativ


SPIELE nehmens mit über 100 Mitarbeitern und dem kleinen Team eines Startups.  Daher  war  es  wichtig,  gleich  zu  Beginn  klare  Schnittstellen  zu  schaffen,  Ansprechpartner zu definieren und die Aufgaben  entsprechend  zu  verteilen.  So konnten wir uns rasch auf das Wesentliche, nämlich die Entwicklung von  DKT Smart, konzentrieren. Ein weiterer  entscheidender Vorteil war die unmittelbare Kooperation auf GeschäftsführerEbene.  Dadurch  hat  das  Projekt  entsprechende  Bedeutung  erhalten, 

und  Entscheidungen  konnten  rasch  getroffen werden.  Dass die Zusammenarbeit funktioniert,  davon ist man auch bei Piatnik überzeugt: „Wir haben gut zusammengearbeitet und dabei ist ein schönes, faszinierendes  Produkt  herausgekommen,  das wir seit wenigen Wochen anbieten.  Wir gehen davon aus, dass DKT Smart  ein großer Erfolg wird und es nicht der  einzige  gemeinsame  Titel  bleibt“,  so  Piatnik-Geschäftsführer Mag. Dieter Strehl abschließend. Rudy Games wurde im Jahr 2013 gegründet und beschäftigt sechs Mitarbeiter. Das Linzer Spielestudio erhielt inzwischen mehrfache Auszeichnungen,  unter  anderem  den  Sonderpreis   „Spiel der Spiele 2018” sowie das „Goldene Schaukelpferd 2019” für das interaktive Familien- und Partyspiel „Interaction”

Was waren die entscheidenden Faktoren für eine gute Zusammenarbeit zwischen Rudy Games und Piatnik? Natürlich gibt es Unterschiede in der Arbeitsweise  eines  etablierten  Unter-

Kaufen, bauen und kassieren – aber „Smart”: Die jüngste DKT-Variante besticht durch die Möglichkeit eine App zu benutzen, die Angebot und Nachfrage erkennt

Weitere Informationen:  rudy-games.com piatnik.com

Kosmos Verlag

Digitale Spieleschulungen für Handelspartner Seit April 2021 bietet der Kosmos Verlag seinen Handelspartnern regelmäßig digitale Spieleschulungen an. Ziel ist  es, dem Verkaufspersonal in Pandemie-Zeiten und darüber hinaus die Möglichkeit zu geben, sich umfassend über das  Programm  zu  informieren.  Eine  Online-Schulungsplattform ergänzt das Angebot. „In rund zweistündigen digitalen Veranstaltungen wird den Kolleginnen und Kollegen aus dem Handel das Kosmos-Spieleprogramm  vorgestellt.  Es  besteht  die  Möglichkeit, Fragen zu stellen – beispielsweise zu Spielregeln  – und sich vorab einen Eindruck von aktuellen und kommenden  Produkten  zu  verschaffen.  Das  Angebot  wird  von den Kolleginnen und Kollegen aus dem Handel sehr  gut  angenommen “,  erklärt  Matthias  Kienzle,  Managing  Director   Spielware  bei  Kosmos.  „Einige  haben  nun  erstmals die Möglichkeit, überhaupt an einer Spieleschulung teilzunehmen.“ Zusätzlich oder auch alternativ zu den Live-Veranstaltungen können Erklärvideos und Informationen überall und jederzeit über eine Schulungsplattform mit Zugangscode abgerufen werden. Eine übersichtliche Struktur und eine klare Navigation durch die verschiedenen Programm-

spiel & creativ 07  /'21

bereiche sorgen hier für eine gute Orientierung. Seit Beginn   des  Angebots  fanden  bereits  vier  digitale  Spieleschulungen statt, vier weitere folgen bis Mitte Juni 2021. Ebenso wie die Händlerübersicht mit lokalen Lieferservices auf  der  Website  ist  dies  ein  weiteres  Angebot  zur  Unterstützung in schwierigen Zeiten, das Kosmos für seine Partner geschnürt hat. kosmos.de

Das Online-Portal mit anschaulichen Erklärvideos sowie LiveSchulungen per Videokonferenz sind erfolgreich gestartet

15


SPIELE Spiel des Jahres e. V. 

„Dragomino” überzeugte die Jury Das Brettspiel „Dragomino“ ist zum „Kinderspiel des Jahres 2021” gewählt worden. Bei dem bunten   Legespiel erkunden Drachenforscher ab fünf Jahren geheimnisvolle Inseln. Nach der Auszeichnung von  „Kingdomino”  zum  Spiel  des  Jahres  2017  freut  sich  Pegasus  Spiele,  dass  auch  die  Kindervariante die Jury überzeugen konnte.

Besondere Verbrecherjagd: 625 mögliche schlimme Finger gibt es in diesem Spiel und jeder trägt einen Hut, einen Schnurrbart und eine Fliege – und von welcher Sorte? „Dragomino”, die Reise in die Abenteuerwelt der Drachen, wurde zum „Kinderspiel des Jahres 2021“ gekürt

Niedliche Drachenbabys, eine schnell verstehbare Legetechnik und ein kindgerechter Wettbewerb ohne Langeweile  –  mit  diesen  Zutaten  adaptierten  Marie  und  Wilfried  Fort  das Erwachsenenspiel  „Kingdomino“ zur Kindervariante. Das  drachenstarke Legespiel wird für zwei bis vier Kinder ab fünf Jahren empfohlen. Die Jury „Kinderspiel des Jahres” sagt: „Dragomino“ zeigt auf eine eindrucksvolle Weise, wie man aus einem Familienspiel ein Kinderspiel macht. Als Geschwisterspiel von „Kingdomino“ bringt es eine interessante und fantastische Atmosphäre  auf  den  Tisch,  in  der  Kinder  sich  nach  bereits  einer  Partie komplett selber zurecht finden. Dabei halten sich Glück und  Überlegung  in  einer  spannenden  Waage  und  deshalb  wollen Kinder immer wieder in die Welt der Domino-Drachen  eintauchen”. Auf der Suche nach Drachenbabys besuchen zwei bis vier Spielende ab fünf Jahren eine geheimnisvolle Insel. Diese erkunden  sie  nach  und  nach  indem  sie  bunte  Dominosteine  auslegen. Wann immer die Spielenden die Dominosteine so  platzieren, dass die abgebildeten Landschaften zusammenpassen, entdecken sie dort ein Drachenei. Schlüpft daraus ein Baby, gibt es am Ende des Spiels einen Punkt dafür, ist das  Ei  leer,  gibt  es  zwar  keine  Punkte,  aber  der  Spielende  darf sich in der nächsten Runde zuerst einen neuen Dominostein nehmen. Nominiert für den Kritikerpreis waren zudem die Kinderspiele „Fabelwelten“ – ebenfalls vom Autorenpaar Marie und Wilfried  Fort (Lifestyle Boardgames) und „Mia London“ von Antoine 16

Bauza  und Corentin Lebrat (Scorpion Masqué). „Fabelwelten“   ist ein kreatives Kinderspiel, das erzählend in eine Märchenwelt entführt, in der die Kinder die tierischen Helden mitbestimmen  können.  „Fabelwelten“  besticht  durch  interaktive  Märchen, viel Gelächter und Kommunikation. Spielidee, Ausstattung  und  Illustration  sind  gleichermaßen  fantasievoll  wie  fantasieanregend und fördern ganz nebenbei auch das Einfühlungsvermögen”, so die Jury. „Mia London“ ist dagegen eine spannende Detektivjagd (für zwei bis vier Kinder ab fünf Jahren) auf der Suche nach einem Gauner  mit  ganz  bestimmten  Merkmalen.  „Das  spannende  Detektivspiel bietet Merkarbeit oberster Güte, bei der sich Erwachsene anstrengen müssen, um mit den Kleinen mitzuhalten. Es schärft in kompakter Spieldauer den Blick fürs Detail und hält in jeder Partie die Spannung bis zum Ende. Das Verbrechen hat viele Gesichter – der Spielspaß auch”, betont die  Jury in ihrer Beurteilung. spiel-des-jahres.de

„Fabelwelten”: Das fabelhafte Erzählspiel ist eine „Gute Nacht Geschichte” zum Mitspielen und stammt ebenfalls von Marie und Wilfried Fort

07  /'21 spiel & creativ


SPIELE Ravensburger

Neue Audio-Rätselspiele mit App Gemeinsam hören, rätseln und lösen: In „echoes“ tauchen Spieler in spannende Geschichten ein  und das über den Hörsinn. Zum Auftakt der interaktiven „Hör-Spiel“-Reihe von Ravensburger gibt es ab September drei mysteriöse Fälle, die es mithilfe einer App zu rekonstruieren gilt: „Die Tänzerin“, „Der  Cocktail“  und  „Der  Mikrochip“.  Dazu  braucht  es  ein  ausgezeichnetes  Erinnerungsver mögen,  jede Menge Kombinationsgeschick – und vor allem ein äußerst feines Gehör. In  der  neuen  Spielereihe  „echoes“  versuchen  bis  zu  sechs  Spieler  ab  1  Jahren,  einen mysteriösen Fall zu rekonstruieren. Sie müssen den Echos der Vergangenheit lauschen ,  um  zu  verstehen,  was  passiert  ist.  Das  Besondere  daran:  Ravensburger  verzichtet  dabei  weitestgehend  auf  bildliche Darstellungen – die mysteriöse Spielwelt entsteht über Sound wie Musik, Ton und  Sprache.  Lediglich   2  stimmungsvoll  illustrierte Karten liefern bruchstückhafte, teils  versteckte  Hinweise.  Hinter  jeder  Abbildung stecken essenzielle Geräusche oder  Teile eines Gesprächs. Mit der kostenlosen  „echoes“  App  können  die  Spieler  diesen   lauschen, sobald sie ihre Handykamera über das Spielmaterial bewegen. Alles weitere folgt einem simplen Spiel prinzip:  Ganz genau hinhören, alle Details wahr nehmen  und Gehörtes mit Gesehenem kombinieren . Das  Spiel ist in sechs Kapitel unterteilt, denen   die  Spieler  die  jeweils  drei  richtigen   Objektkarten zuordnen müssen – und das natürlich in der richtigen Reihenfolge. Wer alle einzelnen Kapitel löst, und alle sechs  Kapitel  richtig  ordnet,  erfährt,  welch‘  rätselhafte,  spannende  Geschichte sich zugetragen  hat.  Die  Spiele  bieten  zwei  Schwierigkeitsstufen:  Einsteiger  beginnen  mit der Hälfte der Objektkarten. Erfahrene „echoes“Ermittler steigen direkt mit allen 18 Objektkarten ein. In beiden Fällen kann das Spielmaterial nach Lösung des Falls wiederverwendet werden. Die „echoes“ App wird kostenlos zum Download auf Tablets  und  Smartphones  erhältlich  sein,  die  mit  iOS  oder  Android  laufen .  Sie  liefert  bei  Bedarf  nicht  nur  Hilfestellungen  zum  Lösen  des Falls, sondern schafft auch gleichzeitig die passende   Atmosphäre. Eines sei vorab verraten: Eine knarrende Tür, ein Knall oder dumpfe Schritte hören sich noch unheimlicher an,  als sie sich lesen. Die drei Neuheiten im Überblick Der Fall „echoes – Die Tänzerin” entführt die Spieler in ein schottische  Landhaus.  Dort  spukt  der  Geist  eines  jungen  Mädchens.  Ziel  ist  es,  das  Rätsel  um  ihren  Tod  zu  lösen.  In  einer   illegalen   Kneipe    spielt  „echoes  –  Der  Cocktail”.  Hier  spiel & creativ 07  /'21

schmieden Charaktere der New Yorker Unterwelt finstere Pläne. Die Gespräche an der Bar liefern Hinweise, um der Geschichte ihres Anführers auf die Spur zu kommen. Das dritte  Rätsel  „echoes – Der  Mikrochip”  liegt  in  ferner  Zukunft.  Wer  den akustischen Spuren der Vergangenheit folgt,  löst das dunkle Geheimnis um  den Zerfall der modernen Zivilisation.

In „echoes” tauchen Spieler über den Hörsinn in spannende Geschichten ein – Ziel ist es über versteckte Hinweise und Geräusche mysteriöse Fälle zu lösen

„Die Tänzerin”, „Der Cocktail” und „Der Mikrochip” sind die ersten Audio-Mystery Spiele der neuen „echoes” Reihe

ravensburger.de 17


SPIELE Wiener Spiele Akademie

Gewinner der heimischen Spielepreise Anfang Juli 2021 hat die Wiener Spiele Akademie die Gewinner der österreichischen Spielepreise  bekannt gegeben. Thomas Bareder, der den Vorsitz der Jury von Dagmar de Cassan übernommen hat, präsentierte die Gewinner im Rahmen einer Pressekonferenz im Austria Center Vienna. Spiele-Hit für Kinder: Auswahl- und Abstimmspiel  „Fabelwelten” für zwei bis sechs Spieler  ab fünf Jahren Verlag: Lifestyle Boardgames/ Asmodee • asmodee.de Spiele-Hit für Familien: „Rolling Dice” ist ein Geschicklichkeitsspiel mit Würfeln für zwei bis sechs Spieler ab acht Jahren Verlag: Abacusspiele  • abacusspiele.de

„Spiel der Spiele: „Flyin` Goblin“

Änderungen gab es auch beim Auswahlverfahren – 2021 wurde  erstmals  je  Kategorie  nur  mehr  ein  Preisträger  ausgelobt. Als „Spiel der Spiele” überzeugte „Flyin‘ Goblin” von Corentin  Lebrat und Théo Rivière  (Verlag Iello/ Hutter Trade)  die Spielekommission. Außerdem wurde für den Herbst die Veröffentlichung aktueller Empfehlungslisten angekündigt, um  den  Konsumenten  ergänzend  zu  den  Auszeichnungen  weitere Orientierungshilfen an die Hand zu geben.  Der Hauptpreis ging an „Flyin` Goblin“ – das Spiel, das der Spielekommission  am  besten  gefallen  hat.  Es  macht  Spaß  und ist für nahezu alle Zielgruppen interessant. Bei „Flyin` Goblin“ will man als Anführer einer Goblin Armee eine Burg voller Schätze erobern und katapultiert seine Soldaten möglichst exakt in die Burg, um sie zu plündern. Mit den so erhaltenen Goldmünzen verbessert man seine Armee und baut hoffentlich als erster sein Totem fertig. Thomas Bareder: „Ein  höchst einladender, skurril-witziger Action-, aber auch Taktik Spaß,  der  Geschicklichkeit  und  Strategie-Elemente  clever  kombiniert.“ Verlag: lello/Hutter Trade • hutter-trade.com 18

Spiele-Hit mit Freunden: „Micro Macro Crime City“  ist ein Deduktionsspiel  mit Wimmel-Suchbild  für ein bis vier Spieler ab zehn Jahren  Verlag: Edition Spielwiese/ Pegasus • pegasus.de Spiele-Hit für Experten: „2491 Planetship” ist eine Legespiel um Mehrheiten  für zwei bis fünf Spieler ab 1 Jahren Verlag Mebo Games/Heidelbär • heidelbaer.de Spiele-Hit Karten: Bei „Jinx“ werden Karten  mit Würfel gesammelt für zwei bis vier Spieler ab sechs Jahren Verlag: Piatnik • piatnik Spiele-Hit Trend: Das „Escape Room”-Spiel  „Break In Area 51“ ist für ein bis sechs Spieler ab zwölf Jahren Verlag: Schmidt Spiele • schmidtspiele.de

07  /'21 spiel & creativ


SPIELE Spiele-Hit für Kinder „Fabelwelten“ überzeugte als SpieleHit für Kinder. In dem außergewöhnlichen Auswahl- und Abstimmspiel werden Geschichtskarten­ vorgelesen mit bestimmten Charaktern und Eigenschaften. Die Spieler wählen geheim ein Tier aus ihren fünf Handkarten, das ihrer­ Meinung nach am besten diesem Charakter entspricht. Alle stimmen­ dann mit ihren Markern ab, welches Tier am ­ besten passt. Die Tierkarte mit den meisten Stimmen gewinnt die Runde, wer dafür stimmte, erhält einen­ Zusatzpunkt. Am Ende der Geschichte­ gewinnt man mit den meisten Punkten. Verschiedene Spielvarianten und verzweigte Geschichten sorgen für reichlich Abwechslung. Spiele-Hit für Familien Beim Spiele-Hit für Familien „Rolling Dice“ geht es um Geschicklichkeit­, Taktik und Würfelglück. In der Spieleschachtel als Würfelarena würfelt man seine beiden Würfel möglichst geschickt auf die Eisscholle. Denn getreu dem Motto­ „höher­ oder weiter” bringt nur ein Wurf Punkte, der eine hohe Augenzahl­ zeigt oder weit vorne liegt. Wie viel, hängt auch von der Position im Vergleich zu den anderen ab, und ob der zuletzt gewertete Wurf getoppt­ werden konnte. Spiele-Hit mit Freunden Der Spiele-Hit mit Freunden präsentiert Spiele für Jugendliche und Erwachsene

– hier konnte sich „Micro Macro Crime City“ durchsetzen. In „Crime City” wimmelt es von Verbrechen, die es aufzuklären gilt. Indizien, Verdächtige zum Verhören und alles, was wir sonst an Informationen brauchen, findet sich am Stadtplan. Die Szenen des comichaften Wimmelbilds offenbaren Hinweise und Tathergänge, die es zu finden gilt. Spiele-Hit für Experten Der Spiele-Hit für Experten präsentiert Spiele mit komplexen Regeln. In dieser Kategorie gewann das hoch-interaktive Mehrheitenspiel „2491 Planetship“. Nachdem die natürlichen Ressourcen der Erde zur Neige gegangen sind, wurden sogenannte Weltenschiffe gebaut­, um das Überleben zu sichern und die Galaxien zu durchqueren. Als das Mutterschiff­ zerstört wird, wollen Kommandeure der anderen Raumschiffe diese günstige Gelegenheit nutzen, um aus dem Wrack wertvolle DNA zu erbeuten. Spiele-Hit Karten Der Spiele-Hit „Jinx“ verbindet Würfel und Karten: In drei Runden liegen jeweils 16 Karten im Raster aus. Die Spieler­ sind reihum aktiv, würfeln und nehmen eine Karte des gewürfelten Werts aus der Auslage. Geht das nicht und hilft auch eine Glückskarte nicht weiter, endet die Runde und manche Karten müssen zurückgegeben werden. Nach drei Runden gewinnt der Spieler mit der höchsten Punktzahl.

Spiele-Hit Trend Der Spiele-Hit für Trend „Break In Area 51“ dreht den „Escape-the-Room”Trend geschickt um, es geht um Einbruch statt Entkommen, zumindest bis man das Schiff erreicht hat, um auf den Heimatplaneten zurückzukehren. Wie zumeist bei solchen Spielen­ „erlebt“ man eine Geschichte mit teils überraschenden Wendungen, löst dabei facettenreiche­ Rätsel. Das Spiel kann mehrmals gespielt werden. Neuer Vorsitz der Spieleakademie Dagmar de Cassan hat jahrzehntelang gemeinsam mit Ihrem Mann die Wiener ­ Spieleakademie geführt, auch die Geschichte des „Wiener­ Spielefest” ist untrennbar mit ihr verbunden­. „Ich freue mich sehr, dass ich den Vorsitz der Jury nun in gute Hände­ übergeben kann. Thomas Bareder ist ein absoluter Spiele-Begeisterter, der mit unglaublich viel Engagement die lange Tradition fortführen wird“, so de Cassan, die in der Jury verbleibt. Die Jury hat neue Gesichter, wie Thomas Bareder erklärt: „Mit den neuen­ Mitgliedern Sonnja­ Altrichter, René Eichinger,­ Johann Herrmann, Pia Lemberger und Alexandra Lugert haben­ wir höchst kompetente Verstärkung bekommen, die sich seit vielen Jahren privat und beruflich intensiv mit Spielen beschäftigen und zudem große sowie differenzierte Branchen- und Zielgruppen-Kenntnis mitbringen.“ spieleakademie.ac.at

Dagmar De Cassan und Thomas Bareder (vorne) sowie Susanne BaumannSöllner (Chefin des Austria Centers) und die Jury-Mitglieder Sonnja Altrichter, Alexandra Lugert und Johann Herrmann (v.li.) präsentierten die sieben Gewinner der österreichischen Spielepreise

spiel & creativ 07  /'21

19


PRODUKT NEWS Ravensburger

Adventkalender für kreative Baumeister Der BRIO Adventkalender sorgt mit 24 Fenstern täglich für eine Überraschung. Im Kalender verbergen sich eine Weihnachts-Lokomotive mit Geschenke-Waggon,  eine  Weihnachtsmann-Figur  sowie  Schienen  und  Accessoires.  Einsteiger  und erfahrene Eisenbahnfans ab drei Jahren tauchen mit diesem „WeihnachtsCountdown” nach und nach in eine weihnachtliche Geschichte ein. Alle Überraschungen sind mit dem BRIO World Schienensystem kompatibel.

Die  Wartezeit  auf  Weihnachten  lässt  sich  nun  auch  durch  das  „Spiel  mit  der  Schwerkraft“ verkürzen. Der erste „GraviTrax”-Adventkalender verspricht im kommenden Dezember Tag für Tag ein Gadget, das dem Streckenverlauf der heißgeliebten Kugelbahn neue Impulse verleiht. Der Kalender umfasst eine  bunte  Mischung  aus  den  gefragten  Inhalten  der  bestehenden  „GraviTrax”-Sets  und  auch  neue  Highlights  aus  der  Kugelbahnwelt,  die  das  Herz  aller  Fans  höher  schlagen  lassen.  Gemeinsam  mit  einem  „GraviTrax ”-Starter-Set,  verleiht  der  Kalender  den  Wochen  vor  Weihnachten  einen  besonderen   Kick  –  und  sorgt  weit über das Fest hinaus für Bau- und Spielspaß sowie actionreiche Parcours. ravensburger.de

Bruder Spielwaren

Sommer, Sonne und Urlaubsfeeling Ob  Sand-  oder  Planschbecken-Strand:  mit  Bus  und  Camper  geht  es  ans  Wasser, dort sorgen die neue „bworld Life Guard Station” samt Rettungsschwimmer und vielen detailreichen Elementen für die nötige Sicherheit. Mit dem „bworld” Themenwelt „Life Guard” bringt Bruder Spielwaren Strandfeeling in Kinderzimmer und Gärten. Jedes kleine   Detail im „Life Guard”Set ist bespielbar. Für die Sicherheit der Wassersportler ist die neue „bworld  Life  Guard”  mit  seiner  Station  zuständig.  Der  Rettungsschwimmer  beobachtet  mit  seinem  Fernglas  das  Geschehen.  Mit  seinem  Rettungsring ,  Boje  und  dem  bereitstehenden  „Water   Craft” ist er bei Gefahr für Einsätze im Wasser rasch zur Stelle. Eine  Rundumleuchte  am  Dach  des  Rettungsturms  signalisiert  eine  Gefahrensituation und verschiedenfarbige Signalflaggen kennzeichnen  –  wie  auch  am  realen  Strand  –  ob  Schwimmer  gefahrlos   baden können . Mit dem „Wasserrettungs-RAM  Power   Wagen”  und  der  „Wasserrettungs-RAM Power Wagen” inklusive dem „bworld” Rettungsschwimmer mit Stand up-Paddle

Detailreich ausgestatteter „MB Sprinter Camper“ für den Camping-Aufenthalt im Kinderzimmer oder Garten

20

Für den Rettungseinsatz zu Wasser und zu Lande: „Life Guard Station” mit Rettungsturm, „Quad” und „Personal Water Craft”

„bworld”  Rettungsschwimmerin  mit  Stand  up-Paddle  (SUP)  kann  die  Spielwelt zusätzlich erweitert werden.  Zum  Urlaubsort  reisen  die  „bworld”-Figuren  komfortabel  mit  dem  neuen  „MB  Sprinter  Camper”  oder  dem  „MB  Sprinter  Transfer Bus”. Der „Camper” ist vielseitig und detailreich ausgestattet. Die Türen an der Fahrerkabine und im Heck lassen sich öffnen. Über die seitliche Schiebetüre ist die Küchenzeile erreichbar. Das passende Camping-Geschirr ist sicher im  großen Schubfach verstaut. Die ausziehbare Markise spendet  Schatten und die roten Campingmöbel sind rasch aufgebaut.  Zum Schlafen am Ferienort ladet im Camper ein gemütliches Doppelbett ein. Hergestellt aus hochwertigem Kunststoff eignen sich die Produkte für drinnen und draußen zum Spielen. bruder.de 07  /'21 07 /'21 spiel & creativ spiel & creativ


PRODUKT NEWS Smoby Toys

„Flextreme” für kühne Rennabenteuer „Smoby Flextreme” eröffnet kleinen Piloten ab vier Jahren kühne Rennbahnabenteuer, die ihrer Kreativität keine Grenzen setzen. Mittels flexibler Schienen können Kinder die verrücktesten Rennbahnen zusammenbauen und mit den leistungsstarken „Flextreme Rennautos” über die Strecke jagen .  So  wird  das  Kinderzimmer  zum  individuellen  Mega-Parcours,  inklusive  sensationeller  Steigungen, unglaublicher Loopings, spektakulärer Spiralen und verrückter Abhänge. Mit den flotten Flitzern lassen sich so sensationelle Stunts und Strecken fahren. Dank Rück- und Frontbeleuchtung sind sogar spannende Fahrten im Dunkeln möglich. Bei der flexiblen Rennbahn lassen sich die einzelnen Schienenteile  zur  individuellen  Mega-Rennstrecke  zusammenstecken. Alles wird zur Schikane: steile Abhänge vom Stuhl  auf  den  Teppich,  senkrecht  den  Schrank  hinauf,  am  Vorhang rechts nach unten und über-Kopf unter dem Bett – da strahlen die Scheinwerfer und Kinderaugen. Für Weihnachten 2021 bringt Smoby Toys weitere spannende Ausbaumöglichkeiten in die Kinderzimmer. Mit dem „FleXtreme Fixing Set” kann die bestehende  Rennbahn ideal ergänzt werden, denn die „Multi-Grip”- Fixierklemmen und die „Schienen-Supporter” ermöglichen einen noch 

Auch  das  „Multi-Rennstrecken”-Set  mit  den  vier  Streckenverbindern,  einer   Kreuzung  und  einer  Weiche sorgt für kreative Erweiterungen .  Jetzt  ist  Vorsicht  vor  Zusammenstößen  geboten,  denn  ab  nun  geht  die  Strecke  rundum,  rechts,  links,  kreuz und quer.   smoby.de

„FleXtreme Fixing Set” mit Multi-Grip Fixierklemmen und Schienen-Supporter

flexibleren Aufbau und vereinfachen selbstgebaute Loopings. Dabei  können  die  „Schienen-Supporter”  auf  einem  der  drei  Fixierpunkte der Befestigungsklemmen angebracht werden.  Diese sorgen für ein besseres Kurvenverhalten und verhindern ein Aushaken der Rennautos durch zu steile Krümmungen. Das Fixiersystem der „Multi-Grip”-Klammern ist bereits von kleineren Kindern leicht zu verstehen und ermöglicht  eine Befestigung an einer Vielzahl von Schikanen: Tisch, Vorhänge, Regal oder Stühle, Kleiderschrank, Laken, Stangen, alles lässt sich in die Strecke einbauen.  Das  neue  „Flextreme  Superlooping”-Set  lässt  sich  zu  spektakulären  Einzel-  oder  Doppelspiralen  legen.  Sie  lässt  sich  als  Loopingkette  in  die  Strecke  einbauen  oder  mit  Schienenteilen  zu  einem  „Superloop”  erweitert.  Das „Superlooping”-Set ergänzt die Strecke mit einer weiteren Attraktion

spiel & creativ 07  /'21

21


KINDERBÜCHER moses.-Verlag GmbH

Nordpol – Südpol Das Sachbuch „Nordpol – Südpol“ führt durch die Regionen rund um die beiden  Pole  und  lädt  ein  zu  einer  Reise  in  die  außergewöhnlichen  Lebenswelten der Arktis und Antarktis. Das Besondere: Das wunderschön illustrierte  Wendebuch ist von beiden Seiten lesbar – so kann man am Nordpol starten, das Buch dann umdrehen und den Südpol entdecken oder umgekehrt. Kinder erfahren, dass es zwei Nordpole und sogar drei Südpole gibt, dass die Arktis eigentlich gar kein Land, sondern ein gefrorener Ozean ist, die Antarktis  dagegen als die größte Wüste der Erde gilt. Gezeigt wird, wie viele Tierarten diese unwirtliche Gegend ihr Zuhause nennen: Polarwölfe, Walrösser und natürlich Eisbären im Norden, Kaiserpinguine, Seelöwen und Insekten im Süden, dazu unzählige Vogel- und Fischarten. Ebenso Thema: Welche gravierenden  Folgen der Klimawandel auf die Pole und diese einmaligen Landschaften hat.  Nic Jones & Michael Bright, Nordpol – Südpol. Hardcover mit Spotlackierungen. 64 Seiten, Format 24,3 x 30,3 cm; ab acht Jahren. Euro 15,40. Erschienen im moses. Verlag, Kempen; Auslieferung in Österreich LKG Leipziger Kommissions- und Großhandels GmbH, Rötha

Penguin Junior

Eusebius Zauberzahn und der Zahnputz-Trick Oh, oh – aus Affe Bos Mund riecht es ziemlich übel. Wahrscheinlich ist daran der Zahnbelag schuld. Die Zähne von Raja Giraffe kleben, und in Nilpferd Ellas Gebiss hängt ganz schön viel Zeug. Was können die Tiere da  nur tun? Hoffentlich kennt Eusebius Zauberzahn einen Trick, der alle Zähne  schnell wieder blitzblank sauber zaubert. In diesem Bilderbuch werden Kinder mit dem richtigen Zähneputzen konfrontiert. Auch Elterntipps zur Kinderzahnpflege werden aufgeführt. Katja Richert, Eusebius Zauberzahn und der Zahnputz-Trick. Pappbilderbuch mit Fühlelementen. Illustrationen von Pina Gertenbach. 14 Seiten, Format 19 x 19 cm; ab zwei Jahren. Euro 10,30. Erschienen bei Penguin Junior in der Penguin Random House Verlagsgruppe, München; Auslieferung in Österreich Mohr Morawa, Wien

Ravensburger Verlag GmbH

Ravensburger Verlag GmbH Die neue Kindersachbuch-Reihe „Wieso? Weshalb? Warum? Erstleser“ der erfolgreichen Ravensburger Produktmarke eröffnet kleinen Entdeckern ab sieben Jahren  – altersgerecht und  dem  Leseniveau  entsprechend  und  sachlich  fundiert  –  neue  Welten.  Zum  Start  sind  vier  Bände zu den Top-Themen „Dinosaurier“, „Vulkane“, „Wale und Delfine“ und „Weltraum“ erschienen. Der Mix aus detailreichen Illustrationen und Fotos erleichtert das Text-Verständnis. Zahlreiche spielerische Elemente, Suchaufgaben und bunte Sticker laden zum genauen  Hinschauen und Erforschen ein. Verschiedene Rätsel und ein Lese-Lotto-Spiel zum Basteln   festigen das neue Sachwissen.  Der Band „Dinosaurier” widmet sich den gigantischen Urzeitechsen. Ob T-Rex, Triceratops  oder Stegosaurus – auf einer Reise in die Vergangenheit eignen sich Erstleser spannendes   Wissen über die beliebten Riesen ganz selbstständig an. Wie jagten die Raubsaurier? Wie kamen Dinosaurierbabys auf die Welt? Wann und wieso starben die Giganten aus? Carola von Kessel, Wieso? Weshalb? Warum? Erstleser: Dinosaurier (Band 1). Hardcover, 64 Seiten, Format 24,3 x 17,8 cm; ab sieben Jahren. Euro 9,30. Erschienen im Ravensburger Verlag, Ravensburg; in Österreich Ravensburger Ges.m.b.H., Wr. Neudorf, Wien

22

07 /'21 spiel & creativ


PRODUCT NEWS Frech Verlag

CREATIV

Mit TOPP in die Adventzeit Mit Adventkalendern lässt sich die Zeit bis zum großen Fest zumindest gefühlt verkürzen und auf jeden Fall überraschend und abwechslungsreich gestalten. Für Kreative bieten sich viele Möglichkeiten, um für Familienmitglieder, für Freunde und/oder Bekannte und Kollegen ungewöhnliche Begleiter durch die Adventzeit zu konzipieren. Wer auf der Suche nach Anregungen und Ideen ist, wird auch im umfangreichen TOPP Programm aus dem Frech Verlag, Stuttgart, fündig. Mit welchen Aufmerksamkeiten und kleinen Geschenken kann man seinen Liebsten die Vorweihnachtszeit besonders schön gestalten? Antwort darauf gibt zum Beispiel das neue Buch „Die große Adventskalender-Ideen-Bibliothek“ mit mehr als 300 kreativen Ideen für Adventkalender und die Befüllung, sortiert in zwölf Kapiteln. Von Upcycling über kulinarische Geschenke bis hin zu romantischen Geschenkideen gibt es eine Vielzahl an Anregungen. Mit den kurzen, präzisen und einfachen Anleitungen können die Ideen in die Tat umgesetzt werden. Das Buch hat auch eine Schnellfinder-Funktion, mit der ohne großes Suchen die richtigen Ideen entdeckt werden. Tipps und Tricks zum Befüllen des Kalenders helfen weiter, wunderschöne Illustrationen sorgen für weihnachtliche Stimmung und Vorfreude. Handlettering ist auch in der Adventzeit ein Thema. So auch „Der Handlettering-Adventskalender – Cut & Go“ mit 24 Projekten zum Lettern, Dekorieren und Verschenken. Hinter jedem der 24 Türchen verbirgt sich eine kleine Handlettering-Überraschung. Die Doppelseiten sind zunächst verschlossen und können mithilfe der Perforation ganz einfach geöffnet werden. Liebevoll gestaltete Vorlagen von der dreidimensionalen Weihnachtskarte bis zum individuellen Geschenkanhänger warten darauf, gelettert und anschließend aus dem Block herausgeschnitten und zusammengebastelt zu werden. Wer seine Handlettering-Kenntnisse nochmal auffrischen möchte, wird im Anleitungsteil fündig. Hier gibt es kompakte und schnelle Hilfe zu den wichtigsten Grundlagen der schönen Schrift. So können auch Anfänger*innen mit dem Handlettering Adventskalender einen abwechslungsreichen Einstieg in die Welt der schönen Buchstaben finden. In der Adventzeit wird gerne auch gehäkelt. Wie wäre es mit einer Wollowbie-Weihnachtskrippe? Die Wollowbies erobern jetzt die Adventzeit! Erst eins, dann zwei, dann drei ... Jeden Tag im Advent wird eine verschlossene Seite im Wollowbies Adventkalender geöffnet, hinter jedem Türchen gibt es Anleitungen für süße Modelle. Die besinnlichen und niedlichen Häkelfiguren warten darauf, gehäkelt zu werden, um sich nach und nach um die Krippe zu versammeln und auf die Heilige Nacht einzustimmen. Hirten, Maria, Josef, die heiligen drei Könige - alle begleiten die Ankunft des Christkinds. Für tägliche Überraschungen sorgen auch die „24 X-Mas Secrets“, bei denen der Beschenkte nach Herzenslust rubbeln darf. Der Adventkalender wird mit 24 persönlichen Botschaften gestaltet, die Nachrichten werden unter Rubbelsticker versteckt und der Adventkalender wird verschenkt. Ob persönliche Gutscheine, Achtsamkeitsübungen oder liebevolle Botschaften: der Beschenkte hat jeden Tag Rubbelspaß und Freude. Das Set enthält ein illustriertes Plakat im Format DIN A3, 24 Rubbelsticker, ein Inspirationsbuch mit 240 Ideen, einen schwarzen Gelstift und zwei stabile Holzleisten, um das Poster einzuspannen und aufzuhängen. spiel & creativ 07/21

Kornelia Milan, Susanne Wicke, Miriam Klobes: Die große Adventskalender-IdeenBibliothek. TOPP 4570

Silvano Beck: 24 X-Mas Secrets – RubbelAdventskalender. Leuchtende Weihnachtsfenster. TOPP 18187

Kirsten Albers: Der HandletteringAdventskalender – Cut & Go. TOPP 4747 Silvano Beck: 24 X-Mas Secrets – RubbelAdventskalender. Kleine Weihnachtshelfer. TOPP 18188 Jana Ganseforth: Wollowbies Adventskalender. Häkle deine Weihnachtskrippe in 24 Tagen. TOPP 4888

23


AKTUELL Marabu

Farbenhersteller mit Jahresmitte klimaneutral Marabu erreicht als einer der ersten Farbenhersteller ab 1. Juli 2021 die Klimaneutralität. Alle Marabu Business Units werden, wo es möglich ist, mit PROJECT GREEN einen konkreten Beitrag zur Erreichung der 17 Ziele der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung leisten und damit am Green Deal mitwirken. „Wir handeln für die Zukunft kommender Bundesbürgern. Durch die Begrünung Generationen und sind stolz, dass wir es von Dachflächen kann auf Klimaanlagen geschafft haben, ab Juli 2021 mit den Standorten weitestgehend verzichtet werden. Tamm und Bietigheim ein klimaneutrales Auch an vielen anderen Stellen wird Unternehmen zu sein. Und auch alle unsere stetig in regenerative Projekte zur Produkte, ob Druckfarben oder Kreativfarben, Energieeinsparung wie z.B. die Umstellung sind klimaneutral.“, erklärt York Boeder, CEO auf moderne Leuchtsysteme investiert. Executive Commitee des Farbenherstellers. Mobilität: Die Zukunft gehört der „Unter dem Namen PROJECT GREEN bündeln Elektromobilität. Marabu investiert in wir alle Maßnahmen auf unserem Weg in die den Umbau des Fuhrparks auf E-Autos Klimaneutralität. Besonders der Klimaschutz ist und Hybride sowie in E-Ladesäulen und ein Herzensprojekt, dem wir uns im Rahmen unterstützt Homeoffice und Anfahrten mit dieser umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie dem Rad. Aufwendige Geschäftsreisen verbindlich verschrieben haben. Gemäß werden durch Onlinekonferenzen ersetzt, unserem Marabu Green Deal vermeiden und bei Vorortterminen wird die Zahl der reduzieren wir Emissionen, wo wir können: Reisenden auf ein Minimum reduziert etwa durch Ökostrom, Energiesparprogramme, und es wird weitgehend auf Flugreisen Mobilitätskonzepte oder die Verarbeitung York Boeder, CEO Executive zugunsten von grünen Transportmitteln klimafreundlicher Materialien. Alle unvermeidbaren Commitee Marabu verzichtet. CO2-Emissionen gleichen wir aus, indem wir Die Verpackungen schützen die international zertifizierte Klimaschutzprojekte unterstützen. Produkte, präsentieren den Inhalt und punkten durch Kontinuierlich leiten wir Maßnahmen zur Verbesserung unserer Langlebigkeit. Ob Glas, Aluminium, Karton oder Kunststoff, Klimabilanz ein und aktualisieren diese jährlich, um deren Erfolg der Einsatz wird sorgfältig abgewogen nach dem Prinzip: so messbar zu machen. Als aktives Ziel haben wir uns gesetzt, bis wenig Material wie nötig. So viel Recycling wie möglich. Daher 2030 unsere CO2-Emissionen, um weitere 25% zu reduzieren.“ werden Monomaterialien und Materialien mit einem hohen Recyclinganteil bevorzugt. Investitionen in die Zukunft Produktion: In den Produktionsstätten werden regenerative Seit Jahrzehnten investiert Marabu in die Forschung und Energien und ressourcenschonende Produktionsverfahren Entwicklung sicherer Produktionsverfahren, umweltschonender angewendet. Es wird z.B. auf Wasseraufbereitung sowie auf Produkte und sauberer Technologien mit dem Ziel, die die Lösemittelrückgewinnung gesetzt und durch Freiluftkühlung natürliche Umwelt zu erhalten. So hat Marabu sämtliche CO2- werden umweltschädliche Kühlmittel vermieden. Emissionen der Standorte Tamm und Bietigheim validiert und in Rohstoffe: In den betriebseigenen Laboren forschen Experten einer Klimabilanz, dem Carbon Footprint, von Climate Partner täglich daran, kritische Stoffe bei Neuentwicklungen und erfassen lassen. Inklusive aller produktbezogenen Faktoren Bestandsartikeln durch umweltfreundliche Alternativen zu wie Rohstoffe und Logistik entstehen aktuell unvermeidbare ersetzen. Diesen ökologischen Anspruch erweitert Marabu Emissionen von etwa 18.500 Tonnen CO2. Dieser Wert ist das auch auf vorgelagerte Lieferketten. positive Ergebnis einer Vielzahl klimafreundlicher Maßnahmen, Transporte: Der möglichst grüne Warenversand ist bereits die Marabu verfolgt, so z.B. die frühe Umstellung auf Ökostrom selbstverständlicher Bestandteil in der Klimastrategie. im Jahr 2007. Klimaneutrale Speditionsbetriebe und emissionsärmere Einige Beispiele: Transportwege wie die Seeschifffahrt oder der Straßentransport Energie: Durch die Umstellung auf Ökostrom aus Wasserkraft ersetzen, wann immer möglich, die Luftfracht. An allen werden jedes Jahr knapp 2.000 Tonnen CO2 gespart. Marabu Standorten wird selbstverständlich eine konsequente Das entspricht dem jährlichen CO2-Fußabdruck von 175 Abfallwirtschaft praktiziert.

24

07/21 spiel & creaitv


Produkttechnologie: Marabu entwickelt seit Jahrzehnten moderne emissionsarme Produkte. Tests in unabhängigen Laboren und Prüfstellen bestätigen das Engagement. Bei den Kreativfarben beträgt der Anteil wasserbasierter Systeme bereits über 90%. Gleichzeitig werden intensiv neue Rezepturen auf Basis nachwachsender Rohstoffe entwickelt. Marabu geht davon aus, dass auch bei den Druckfarben der Anteil an wasserbasierten Systemen in den nächsten 5 Jahren um mehr als 300% gesteigert werden kann. Außerdem tragen die fest etablierten UV-härtenden Systeme sowie insbesondere LEDhärtende Systeme dazu bei, dass keramische Farben und lösemittelhaltige Systeme zunehmend vermieden und dadurch die VOC-Emissionen im Druckprozess kontinuierlich weiter gesenkt werden.

besonders verbunden. Die Idee hinter dem Waldschutzprojekt in Portel ist, die Ribeirinhos, eine der ärmsten Bevölkerungsgruppen des Amazonas, zu unterstützen und den Regenwald zu schützen. Schreitet seine Abholzung voran, werden Millionen Tonnen CO2 freigesetzt. Indem die Ribeirinhos die offiziellen Landrechte erhalten, dürfen Landwirtschaftsbetriebe das Gebiet nicht mehr besetzen. Rund 3.000 Hektar Regenwald können so jedes Jahr vor der Zerstörung dauerhaft gerettet und ressourcenschonend bewirtschaftet werden. In China unterstützt Marabu das Biogasprojekt in Haikou. Mit Erfolg: 15.555 Kleinbauern konnten bis jetzt Kleinbiogasanlagen für ihren Eigenbedarf errichten. Durch das entstehende Gas kann der ganze Wärmebedarf eines Haushalts abgedeckt werden. Als einer der führenden Druckfarbenhersteller für die Verpackungsindustrie sieht sich Marabu in der besonderen Verantwortung für den Schutz der Ozeane. Über 8 Millionen Tonnen Plastikmüll landen jährlich in den Gewässern der Welt. Durch Projekt Plastic Bank können Menschen in lokalen Sammelstellen auf Haiti, in Indonesien, Brasilien oder auf den Philippinen Plastikmüll gegen Geld, Lebensmittel, Trinkwasser, Handyguthaben oder Schulgebühren eintauschen. Das gesammelte Plastik wird schonend in den Warenkreislauf reintegriert. Transparenz und Glaubwürdigkeit: Umwelt- und Klimaschutz ist nicht nur ein zentrales Thema in der öffentlichen Diskussion. Für fast alle Menschen ist er auch ein wichtiger Faktor in ihrem Leben, und insbesondere bei ihren Einkäufen. Das Label „Klimaneutral“ steht für transparenten und glaubwürdigen Klimaschutz. Der Marabu Carbon Footprint sowie die Klimaschutzprojekte sind über eine ID-Nummer und das ClimatePartner-ID-Tracking nachvollziehbar.

Mit ausgewählten Klimaschutzprojekten gleicht Marabu unvermeidbare CO2-Emissionen aus. Alle Projekte sind GoldStandard CER zertifiziert und erfüllen damit besonders hohe Anforderungen. Durch die Niederlassung in Brasilien und die Produktion in Paraguay fühlt sich das Unternehmen Südamerika spiel & creativ 07/21

Ausführliche Informationen zu Marabu PROJECT GREEN finden Sie in der gleichnamigen neuen Broschüre und auf: www.marabu-creative.com/de/project-green/

25

CREATIV

AKTUELL


PRODUCT NEWS Kreul

Nachhaltig mit NATURE und dem entsprechenden Display Lavendel, Tannennadeln, Kieselstein: Bei der KREULNature ist die Schönheit der Natur die Inspiration. Draußen schillern nicht nur prächtige Farben. Die Natur lehrt, wie alles miteinander zusammenhängt. Eine achtsame Symbiose aus Geben und Nehmen. Diesen Grundsatz hat sich KREUL zum Vorbild genommen und KREULNature entwickelt. Zur DIY-Farbe gibt es auch die NATURE Pinsel sowie die Longlife-Displays von Werkhaus®. Mit KREULNature wird ein aktiver Beitrag für die Zukunft geleistet. Die Farbe wurde so entwickelt, dass sie vom Inhalt bis zur Verpackung die Ressourcen schont. So besteht die Rezeptur der KREULNature aus 84% nachhaltigen Rohstoffen natürlichen Ursprungs. Das Glas ist recycelbar und hat einen Schraubverschluss, der überwiegend aus Altplastik besteht. KREULNature zeigt, dass sich nachhaltiges Handeln und Kreativsein vereinbaren lassen. Selbstverständlich wird KREULNature in Deutschland hergestellt. Die Farbe auf Wasserbasis leuchtet nicht nur auf Papier oder Karton sehr schön, sie haftet auch auf vielen weiteren Untergründen wie getrocknetem Beton und Ton oder Holz. Die sanft-gedeckten KREULNature Farbtöne harmonieren mit natürlichen Materialien und machen Mitbringsel aus der Natur einzigartig. Da KREULNature eine cremige Konsistenz hat, lässt sie sich ganz leicht mit dem Pinsel auftragen. Für alle, die auch bei Werkzeugen Wert auf Nachhaltigkeit legen, wurde der KREULNature Pinsel entwickelt. Ohne Zwinge und mit naturbelassenem Birkenholz kommt er mit dem Wesentlichen aus – mit Synthetikhaaren für filigrane Arbeiten und mit Schweineborsten für einen groben Farbauftrag. Letztere Variante lässt sich sogar in der Biotonne entsorgen.

Verantwortungsvoll aufgestellt Einen Hingucker im Geschäft schaffen und gleichzeitig Nachhaltigkeit vermitteln. An das Display der KREULNature werden hohe Ansprüche gestellt. Zusammen mit der Firma Werkhaus wurde ein Konzept für den Handel entwickelt, das mit einfachen Mitteln verantwortungsvoll präsentiert und Lust auf die ressourcenschonende Farbe macht. Werkhaus® Displays werden ökologisch, fair und sozial in Norddeutschland produziert. Gut, wenn hinter der Herstellung des KREUL Long Life Thekendisplays und des KREUL Long Life Bodendisplays viel Qualität steht und nur kurze Transportwege.

26

07/21 spiel & creaitv


Platzsparend und trotzdem ansprechend werden auf dem KREUL Nature Long Life Thekendisplay die 12 KREUL Nature Farbtöne, das KREUL Nature Set und die KREUL Nature Pinsel präsentiert. Das Bodendisplay nutzt seine Höhe und zeigt Zusatzprodukte wie Überzugslacke und weitere Pinsel. Die „lange Lebensdauer“ wird durch die Konstruktion aus robusten und natürlich nachwachsenden Materialien erzielt. So haben die verwendeten Holzfaserplatten ihren Ursprung in der zertifizierten Forstwirtschaft. Alle Plattenmaterialien enthalten Leim der niedrigsten Emissionsklasse. Ressourcen- und CO2-schonend spiegelt das Display den Gedanken von KREUL Nature wieder.

Schnell gesteckt und leicht getrennt Die Einzelteile der KREUL Nature Long Life Displays werden nicht geschraubt, sondern ineinander gesteckt. So bleiben die Aufsteller wiederverwendbar und makellos. Das Werkhaus®-Stecksystem besteht aus maßgefertigten Einzelteilen und Gummiringen. Alles ist beim Versand platzsparend verstaut und braucht nur wenig Verpackungsmaterial. Das spart CO2 bei Transport und Lagerung. Selbstverständlich ist eine Aufbauanleitung im Paket dabei. Somit sind die KREUL Nature Long Life Displays schnell und ohne Werkzeug aufgebaut. Sollte das Display einmal nicht mehr gebraucht werden, können Holz, Papier & Gummiringe leicht getrennt und recycelt werden.

Das KREUL Nature Long Life Thekendisplay hat versteckten Stauraum für Nachbestückungen. Die Farbkarte ist auf eine Holzklappe gedruckt, die nach oben aufgeklappt werden kann. Im Bodendisplay hat die KREUL Nature Broschüre einen sichtbaren Platz für die Endverbraucher. So bleibt alles ansprechend und übersichtlich bis ins kleinste Detail. www.c-kreul.de spiel & creativ 07/21

27

CREATIV

PRODUCT NEWS

Profile for pbs magazin

Spiel & Creativ 06-07/2021  

Die Einzelhandelslandschaft in den Branchen PBS, Spielware, Hobbybedarf ist geprägt durch klein- und mittelständische Unternehmen, oftmals F...

Spiel & Creativ 06-07/2021  

Die Einzelhandelslandschaft in den Branchen PBS, Spielware, Hobbybedarf ist geprägt durch klein- und mittelständische Unternehmen, oftmals F...

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded