Page 1

Profi-Sortiment

Qualit채t f체r das Malerhandwerk Tapezieren Kleben Spachteln Renovieren

Made in Germany

2. Auflage


TAPEZIEREN

3 –15

KLEBEN

16 – 21

SPACHTELN

22 – 35

GRUNDIEREN & ISOLIEREN

36 – 41

SCHIMMELBEKÄMPFUNG

42 – 44

ANSTRICHE & SPEZIALITÄTEN

45 – 49

GLUTOLIN

50 – 58

SERVICE

59– 63


Sicherheits-Kleister SK Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Sichere Klebkraft für nahezu alle Tapeten und Wandbeläge, z. B. für alle RauhfaserQualitäten, Renovier- und Armierungsvlies, geprägte Vliestapeten, Struktur- und Prägetapeten, Vinyl- und Textiltapeten, Rauhfaser-Vliestapeten sowie Glasgewebe.

 für Tapeziergerät, Bürstenauftrag und Wandklebetechnik  auch für problematische Untergründe und Neuputzflächen  sehr hohe Anfangshaftung  gut korrigierbar  ausgezeichnete Maschinengängigkeit  optimale Kleisterverteilung  sichere Naht- und Kantenhaftung  sehr hohe Feuchtfestigkeit beim Überstreichen  kalk- und zementbeständig  extra transparent auftrocknend  staubreduzierte Rezeptur  5-kg-Gebinde mit handlichem Dosiereimer

Technische Daten: Rohstoffbasis: Methylcellulose, Additive, Kunstharzpulver Schüttgewicht: ca. 0,43 g/cm3 pH-Wert: ca. 8 Löslichkeit: in ca. 15 Minuten gebrauchsfertig Verbrauch: ca. 200 ml /m2 Lagerung: kühl und trocken Verwendung

Ansatz Wassermenge 800-g Ansatz pro 800 g reicht für

Vorkleistern

1:20

16 l

ca. 95 m2

Tapeziergerät/ Bürstenauftrag

1:15

12 l

ca. 65 m2

1:12,5

10 l

ca. 45 m2

Wandklebetechnik mit Rolle/Spritzgerät

Beim Einrühren per Hand maximale Ansatzgröße 800 g – nicht nachdosieren. 1,2 kg und 1,6 kg maschinell einrührbar.

Art.-Nr. 0415 800 g (VE: 5 Stück) Palette: 70 VE EAN: 4007954 22902 6 5 kg (VE: 1 Stück) Palette: 40 VE EAN: 4007954 22904 0

Rauhfaser Alle Untergründe

Gipsputz Alle Auftragsarten

Renoviervliese

geprägtes Vlies

Vinyltapeten

Prägetapeten

Textiltapeten

KalkZementputz

Sichtbeton

Gipskarton

Gipsfaser

gespachtelte Flächen

Düsengröße 517/519

Spritzdruck ca. 120 – 180 bar

Glasgewebe

TAPEZIEREN

Alle Tapeten

3


Glasgewebe- und Vlieskleber GK

Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Für sichere Verklebungen auf problematischen Neuputzflächen, auf Altputz und Gipskarton. Ideal für überstreichbare Wandbeläge. Hervorragend geeignet für Rauhfaser, Renovier- und Armierungsvlies, geprägtes Vlies, Rauhfaser-Vliestapeten, schwere Wandbeläge sowie Glasgewebe (kaschiert und unkaschiert).

 wasserarmer Ansatz für hohen Festkörpergehalt  optimale Klebkraft und sichere Kanten haftung auch auf schwierigen Unter gründen  hohe Feuchtfestigkeit – ideal für überstreichbare Tapeten  für Tapeziergerät, Wandklebetechnik und Bürstenauftrag  kalk- und zementbeständig  airless spritzbar Düsengröße 517/519 Spritzdruck ca. 120 – 180 bar

Technische Daten: Rohstoffbasis: Methylcellulose, Stärke ether, Kunstharzpulver Schüttgewicht: ca. 0,45 g/cm3 pH-Wert: ca. 8 Löslichkeit: in ca. 15 Minuten gebrauchsfertig Verbrauch: ca. 200 ml/m2 Lagerung: kühl und trocken

Art.-Nr. 046 500 kg (VE: 10 Stück) Palette: 50 VE EAN 4007954 20901 1 1 kg (VE: 5 Stück) Palette: 56 VE EAN 4007954 20902 8

1 kg

TAPEZIEREN

500 g

4

Verwendung

Ansatz

Wassermenge pro Packung

Reichweite

Verwendung

Ansatz

Wassermenge pro Packung

Reichweite

Vorkleistern

1 :20

10 l

ca. 70 m2

Vorkleistern

1:20

20 l

ca. 140 m2

Rauhfaser

1: 11

5,5 l

ca. 30 m2

Rauhfaser

1:11

11 l

ca. 60 m2

1:10

10 l

ca. 50 m2

Renovier- und Armierungslies

1 :10

5l

ca. 25 m2

Renovier- und Armierungslies

geprägtes Vlies

1 :10

5l

ca. 25 m

geprägtes Vlies

1:10

10 l

ca. 50 m2

schwere Wandbeläge

1: 10

5l

ca. 25 m2

schwere Wandbeläge

1:10

10 l

ca. 50 m2

Glasgewebe

1:8

4l

ca. 22,5 m2

Glasgewebe

1:8

8l

ca. 45 m2

2


MC Gerätekleister G 20 instant

Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Universell einsetzbarer Maschinen-Kleister für alle üblichen Tapeten wie Rauhfaser, glatte und geprägte Vliestapeten, Strukturtapeten, Vinyl- und Spezialtapeten, papierkaschierte Glasgewebe- und Textiltapeten, schwere Prägetapeten, Rollenmakulatur. Ideal eingestellt für die Verarbeitung mit handelsüblichen Tapeziergeräten.

 Ansatzverhältnis 1: 20 – wie von führenden Tapetenherstellern empfohlen  konzentrierte Klebkraft und hoher Festkörpergehalt  instant – in 5 Minuten gebrauchsfertig  ideale Kleisterverteilung  optimale Anfangshaftung  leichtes Korrigieren der Tapetenbahnen  gleichmäßige Trocknung der verklebten Bahnen  einheitliche Strukturausbildung bei Rauhfaser  sichere Haftung im Nahtbereich  optimale Feuchtfestigkeit beim Über streichen  auch für Bürstenauftrag  kalk- und zementbeständig

Technische Daten: Rohstoffbasis: Methylcellulose, Kunstharzpulver Schüttgewicht: ca. 0,55 g/cm3 pH-Wert: ca. 8 Löslichkeit: in ca. 5 Minuten gebrauchsfertig Verbrauch: ca. 200 ml/m2 Lagerung: kühl und trocken

Art.-Nr. 047 300 g (VE: 20 Stück) Palette: 54 VE EAN: 4007954 22601 8

750 g

300 g Verwendung

Ansatz Wassermenge pro Packung

Reichweite

Vorkleistern

1 :40

12 l

100 – 120 m2

Rauhfaser

1:20

6l

ca. 30 m2

Vlies-, Strukturund Vinyltapeten sowie andere schwere Wandbeläge

1 :20

6l

ca. 30 m2 ca. 6 Eurorollen (10 m x 0,53 m)

Verwendung

Ansatz Wassermenge pro Packung

Reichweite

Vorkleistern

1:40

30 l

250 – 300 m2

Rauhfaser

1:20

15 l

ca. 75 m2

Vlies-, Strukturund Vinyltapeten sowie andere schwere Wandbeläge

1:20

15 l

ca. 75 m2 ca. 15 Eurorollen (10 m x 0,53 m)

TAPEZIEREN

750 g (VE: 5 Stück) Palette: 70 VE EAN: 4007954 22602 5

5


MC Kraft-Kleister spezial

Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Kunstharzverstärkter MethylcelluloseKleister für alle Arten von Rauhfaser, Struktur-, Vinyl- und Spezialtapeten. Für schwere Prägetapeten, papierkaschierte Glasgewebe- und Textiltapeten. Ideal für überstreichbare Tapeten. Auch zum Verkleben von Rollenmakulatur.

 hohe Anfangshaftung

Technische Daten: Rohstoffbasis: Methylcellulose, Kunstharzpulver Schüttgewicht: ca. 0,55 g/cm3 pH-Wert: ca. 8 Löslichkeit: in ca. 15 Minuten gebrauchsfertig Verbrauch: ca. 200 ml/m2 Lagerung: kühl und trocken

 ideale Kleisterverteilung  super feuchtfest  kalk- und zementbeständig  trocknet transparent auf  hervorragend geeignet für die Verarbei tung im Tapeziergerät – im Ansatz 1:20 für Rauhfaser, Vliestapeten und andere schwere Tapeten

Ideale Kleisterverteilung für  sichere Haftung im Nahtbereich  leichtes Korrigieren der Tapetenbahnen  gleichmäßige Trocknung der verklebten Bahnen  bessere Strukturausbildung bei Rauhfaser  erhöhte Feuchtfestigkeit beim Über streichen Art.-Nr. 048 200 g (VE: 40 Stück) Palette: 52 VE EAN: 4007954 20402 3

TAPEZIEREN

500 g (VE: 10 Stück) Palette: 50 VE EAN: 4007954 20403 0

6

200 g Verwendung

500 g Ansatz Wassermenge pro Packung

Reichweite

Verwendung

Ansatz Wassermenge pro Packung

Reichweite

Vorkleistern

1 :40

8l

60 – 80 m2

Vorkleistern

1:40

20 l

150 – 200 m2

Rauhfaser

1: 20

4l

20 – 25 m

Rauhfaser

1:20

10 l

50 – 60 m2

Struktur-, Vlies-, Vinyl- und Spezialtapeten sowie schwere Tapeten

1 :20

4l

20 – 25 m2 4 – 5 Eurorollen (10 m x 0,53 m)

Struktur-, Vlies-, Vinyl- und Spezialtapeten sowie schwere Tapeten

1:20

10 l

50 – 60 m2 10 – 12 Eurorollen (10 m x 0,53 m)

2

Bei Verarbeitung im Tapeziergerät den Packungsinhalt mit 4,5 l Wasser ansetzen.

Bei Verarbeitung im Tapeziergerät den Packungsinhalt mit 11 l Wasser ansetzen.


Roll-Kleber für Vliestapeten

Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Hochwertiger Tapetenkleber, speziell für Wandklebetechnik. Für die professionelle Verarbeitung von glatten und geprägten Vliestapeten, Vinyltapeten, Gewebetapeten, papierkaschierten Glasfasertapeten sowie Textiltapeten. Die Klebkraft ist optimal auf Vliestapeten abgestimmt: sichere Haftung auch im Nahtbereich. Dennoch bleiben Qualitäts-Vliestapeten später leicht und rückstandsfrei entfernbar.

 speziell für die Wandklebetechnik entwickelt  für sauberen Kleisterauftrag mit der Rolle direkt an die Wand  spritzt und tropft nicht  auch für Bürstenauftrag  mit hochwertiger Methylcellulose, Kunstharz und Klebkraftverstärkern  hohe Anfangshaftung  gut korrigierbar  transparent auftrocknend  kalk- und zementbeständig

Rohstoffbasis: Methylcellulose, Kunstharzpulver, Klebkraftverstärker Schüttgewicht: ca. 0,5 g/cm3 pH-Wert: ca. 8 Löslichkeit: in 5 Minuten gebrauchsfertig Verbrauch: siehe Tabelle Lagerung: kühl und trocken

Technische Daten Roll-Kleber gebrauchsfertig 5 l + 10 l: Rohstoffbasis: Dichte: pH-Wert: Verbrauch: Lagerung:

Methylcellulose, Kunstharzdispersion, Additive ca. 1,1 g/cm 3 8–9 200 – 250 ml/m 2 gut verschlossen, kühl, aber frostfrei

200 g Verwendung

GTV Roll-Kleber: Art.-Nr. 043 200 g (VE: 25 Stück) Palette: 63 VE EAN: 4007954 20502 0

500 g (VE: 10 Stück) Palette: 50 VE EAN: 4007954 20504 4

Roll-Kleber gebrauchsfertig: Art.-Nr. 044 5 l (VE: 1 Stück) Palette: 70 VE EAN: 4007954 21402 2

10 l (VE: 1 Stück) Palette: 40 VE EAN: 4007954 21403 9

500 g Ansatz Wasser Reichweite

Auftrag auf den Untergrund Vliestapeten, Glasfaser1:15 tapeten – papierkaschiert

3l

Auftrag auf die Tapete Vinyltapeten, Gewebe-/ Textiltapeten, schwere Tapeten (z. B. Rauhfaser)

4l

1:20

Verwendung

Ansatz Wasser Reichweite

15 – 20 m2

Auftrag auf den Untergrund Vliestapeten, Glasfaser1:15 tapeten – papierkaschiert

7,5 l

40 – 50 m2

20 – 25 m2

Auftrag auf die Tapete Vinyltapeten, Gewebe-/ Textiltapeten, schwere Tapeten (z. B. Rauhfaser)

10 l

50 – 60 m2

1:20

TAPEZIEREN

Technische Daten GTV Roll-Kleber 200 g + 500 g:

7


Renoviervlies-Kleber RS plus

Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Hochwertiger Dispersionskleber für die sichere und dauerhafte Verklebung von Renovier- und Armierungsvlies, Mineral- und Cellulosevlies und ähnlichen Wandbelägen.

 optimiert für Tapeziergerät und Airless-Spritzauftrag  verarbeitungsfertig eingestellt für alle Auftragsarten  geringe Spritznebelbildung beim Airlessauftrag  kunstharzverstärkt  sehr hohe Anfangshaftung  gut korrigierbar  hohe Klebkraft  trocknet transparent auf  sehr hohe Feuchtfestigkeit beim Überstreichen  E.L.F. – lösungsmittelfrei und emissionsarm  16 kg ausreichend für ca. 80 m²

Die neu entwickelte Rezeptur wurde besonders optimiert für die rationelle Verarbeitung im Tapeziergerät und für den Airless-Spritzauftrag und lässt sich auch mit der Rolle auftragen. Der Kleber ist bereits verarbeitungsfertig eingestellt und muss auch für den Spritzauftrag nicht mit Wasser verdünnt werden.

TAPEZIEREN

Mit seiner geschmeidigen Konsistenz, der schnellen Verarbeitung und der zuverlässigen Verklebung ist der Renoviervlies-Kleber RS plus ideal für ein effektives Arbeiten auch auf größeren Baustellen.

8

Technische Daten:

Aus der Praxis:

Rohstoffbasis: Kunstharzdispersion, Methylcellulose, modi fizierte Polysaccharide, Additive Dichte: ca. 1,0 g/cm³ pH-Wert: ca. 10,5 Verbrauch: 150 – 250 g/m² Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei

Vor der Verklebung von Renoviervlies empfiehlt sich die Untergrundvorbehandlung mit PUFAS Tapetengrund weiß. Der Voranstrich schafft nicht nur einen einheitlich weißen, gleichmäßig saugenden und griffigen Untergrund, sondern eignet sich auch hervorragend als Kontrollanstrich für die Ebenmäßigkeit des Untergrundes.

Art.-Nr. 0428 16 kg (VE: 1 Stück) Palette: 24 VE EAN: 4007954 15803 6


Glasgewebe-Kleber GF

Fertigkleister spezial

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

Gebrauchsfertiger Dispersionskleber für Glasfasergewebe und Glasfasergewebetapeten sowie für schwere Textil- und Vinyltapeten.

Gebrauchsfertiger, kunstharzverstärkter Spezialkleister für Tapeziergeräte und Bürstenauftrag. Für die rationelle und sichere Verklebung von Rauhfaser, Struktur-, Vinyl- und Vliestapeten, Textilund Prägetapeten und ähnlichen schweren Wandbelägen.

Produkteigenschaften:  lösungsmittelfrei  sehr hohe Anfangshaftung  super feuchtfest  leicht zu verarbeiten

Technische Daten: Rohstoffbasis: Kunstharzdispersion, Additive pH-Wert: ca. 9 Dichte: ca. 1,0 g/cm3 Verbrauch: 200 – 300 g/m2 Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei

Produkteigenschaften:  mit Methylcellulose und Kunstharz  gebrauchsfertig – optimal eingestellte Konsistenz  Klebkraft entspricht dem Ansatzverhältnis 1: 20  hohe Feuchtfestigkeit beim Überstreichen  sichere Haftung auch im Nahtbereich  ideale Kleisterverteilung  lösungsmittelfrei  frostbeständig – übersteht schadlos Temperaturen bis -20 °C

Art.-Nr. 073 5 kg (VE: 1 Stück) Palette: 70 VE EAN: 4007954 01703 6 10 kg (VE: 1 Stück) Palette: 40 VE EAN: 4007954 01704 3 18 kg (VE: 1 Stück) Palette: 24 VE EAN: 4007954 01705 0

Rohstoffbasis: Celluloseether, Kunstharz dispersion, Additive Dichte: ca. 1,0 g/cm3 pH-Wert: 8–9 Verbrauch: 200 – 250 g/m2 Frostbeständigkeit: bis -20 °C Lagerung: kühl und gut verschlossen

Art.-Nr. 041 16 kg (VE: 1 Stück) Palette: 24 VE EAN: 4007954 21503 6

TAPEZIEREN

Technische Daten:

9


Wandbelagsund Bordürenkleber

Nahtkleber für Tapeten

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

Wandbelagskleber für die fachgerechte Verklebung schwerer Wandbeläge, Strukturund Vinyltapeten, spaltbarer Tapeten sowie Renovier- und Saniervlies. Bordürenkleber für alle handelsüblichen Bordüren aus Papier, Vinyl oder Vlies. Klebkraftverstärker für Tapetenkleister. Für sichere Tapezierungen z. B. in Feuchträumen, Fenster- oder Heizkörpernischen und auf allen schwach oder nicht saugenden Untergründen wie z. B. Latex- oder Ölfarbensockeln, Jalousienkästen etc.

Gebrauchsfertiger Dispersionskleber mit hoher Klebkraft. Hervorragend geeignet zum Nachkleben abgelöster Tapetennähte. Ideal für kritische Stellen wie z. B. überlappende Tapetennähte, Innen- und Außenecken sowie für Übergänge an Fenster- und Heizkörpernischen.

Produkteigenschaften:  lösungsmittelfrei  sehr hohe Anfangshaftung  klebt sogar Vinyl auf Vinyl  trocknet transparent auf  ergibt höchste Feuchtfestigkeit

Produkteigenschaften:  für alle Tapetenarten und Untergründe  klebt sogar Vinyl auf Vinyl  lösungsmittelfrei

Technische Daten: Rohstoffbasis: Kunstharzdispersion pH-Wert: 4–5 Dichte: ca. 1,05 g/cm3 Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei

 verstärkt die Klebkraft von Tapetenkleister

TAPEZIEREN

Technische Daten:

10

Rohstoffbasis: Kunstharzdispersion pH-Wert: ca. 9 Dichte: ca. 1,0 g/cm3 Verbrauch: 200 – 300 g/m2 Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei

Art.-Nr. 07

5 kg (VE: 1 Stück) Palette: 70 VE EAN: 4007954 01203 1

750 g (VE: 10 Stück) Palette: 42 VE EAN: 4007954 01201 7

10 kg (VE: 1 Stück) Palette: 40 VE EAN: 4007954 01204 8

Art.-Nr. 074

3 kg (VE: 1 Stück) Palette: 110 VE EAN: 4007954 01202 4

18 kg (VE: 1 Stück) Palette: 24 VE EAN: 4007954 01205 5

60 g (VE: 20 Stück im Display) Palette: 120 VE EAN: 4007954 07401 5


Tapetengrund weiß

Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Deckender Voranstrich zum Ausgleichen von Farbtonunterschieden des Untergrundes vor dem Tapezieren. Das Verkleben von hochwertigen Tapeten erfordert einen einwandfreien Untergrund. Bei hellen, durchscheinenden Tapeten ist darüber hinaus ein farblich gleichmäßiger Untergrund erforderlich. PUFAS Tapetengrund weiß ermöglicht eine rationelle und sichere Untergrundvorbereitung. In einem Arbeitsgang werden farbliche Unterschiede egalisiert, der Untergrund erhält eine gleichmäßige Saugfähigkeit und eine griffige Oberfläche.

 ideale Untergrundvorbereitung für durch scheinende Tapeten, insbesondere Vliestapeten  hervorragend geeignet als Kontrollanstrich vor der Verklebung von Renoviervlies  schafft gleichmäßig saugende Unter gründe  optimale Haftung der Tapeten durch griffige Oberfläche  abtönbar mit Universal-Abtönkonzentraten und Vollton- und Abtönfarben  lösungsmittelfrei

Stark saugende, sandende und kreidende Untergründe müssen vor dem Aufbringen von Tapetengrund weiß mit Tiefengrund LF grundiert werden.

PUFAS Tapetengrund weiß ist eine speziell entwickelte Grundierung für alle Tapeten, Renoviervliese und Wandbeläge. Der Untergrund wird farblich egalisiert und erhält eine einheitlich saugfähige Oberfläche, ohne dass er verschlossen wird. Durch die samtig-rauhe Struktur können alle Wandbekleidungen perfekt verklebt werden.

Technische Daten:

Art.-Nr. 137

Rohstoffbasis: Kunstharzdispersion, Titandioxid, Additive Dichte: ca. 1,5 g/cm3 pH-Wert: 8–9 Verbrauch: 100 – 200 ml/m2 Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei GISBAU: Produkt-Code M-GP01

2,5 l (VE: 1 Stück) Palette: 110 VE EAN: 4007954 12901 2 5 l (VE: 1 Stück) Palette: 70 VE EAN: 4007954 12902 9 10 l (VE: 1 Stück) Palette: 40 VE EAN: 4007954 12903 6

TAPEZIEREN

Aus der Praxis:

Dispersionsfarbe ist kein Tapetengrund!

11


Tapetenablöser

Rauhfaser-KRAFT-Ablöser

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

Löst schnell und einfach alle Arten von Tapeten und Rauhfaser.

Spezielle, hochwirksame Rezeptur zum Ablösen von überstrichener Rauhfaser, Vliestapeten und anderen schwer entfernbaren Tapeten.

Produkteigenschaften:  hochwirksames Konzentrat mit starker Lösekraft  schnelles Durchweichen der Tapete  sehr ergiebig  enthält biologisch abbaubare Tenside  lösungsmittelfrei

Technische Daten:

TAPEZIEREN

Rohstoffbasis: Dichte: pH-Wert: Verbrauch: Lagerung:

12

nichtionische Tenside ca. 1,0 g/cm3 ca. 7 250 ml reichen für bis zu 100 m 2 (je nach Verdünnung und Auftragsmenge) gut verschlossen, kühl, aber frostfrei

Produkteigenschaften:  Konzentrat mit extra starker Lösekraft und extrem hoher Durchdringungsfähigkeit  schnelles Durchweichen der Tapete  enthält biologisch abbaubare Tenside  lösungsmittelfrei

Technische Daten: Rohstoffbasis: Dichte: pH-Wert: Verbrauch:

Lagerung:

anionische und nichtionische Tenside ca. 1,0 g/cm 3 ca. 7 250 ml reichen für ca. 35 – 50 m 2 (je nach Verdünnung und Auftragsmenge) gut verschlossen, kühl, aber frostfrei

Art.-Nr. 9

Art.-Nr. 93

250 ml (VE: 12 Stück) Palette: 150 VE EAN: 4007954 05204 4

250 ml (VE: 12 Stück) Palette: 150 VE EAN: 4007954 06704 8

1 l (VE: 12 Stück) Palette: 40 VE EAN: 4007954 05205 1

1 l (VE: 12 Stück) Palette: 40 VE EAN: 4007954 06705 5

5 l (VE: 1 Stück) Palette: 96 VE EAN: 4007954 05203 7

5 l (VE: 1 Stück) Palette: 96 VE EAN: 4007954 06706 2


Der perfekte Tapezieruntergrund

Tiefengrund LF P festigt

sandende und kreidende Untergründe

P bindet

Rückstände von Staub auf geschliffenen Oberflächen

P reguliert

die Saugfähigkeit für eine gleichmäßige Trock nung des Tapetenkleisters

Untergrund

Kleister

Tapetengrund weiß

Tapeten-Wechselgrund

P egalisiert

Farbtonunter schiede des Untergrundes vor dem Tapezieren

P ideale

P schafft

P erleichtert

griffige und gleich mäßig saugende Untergründe

P der

perfekte Untergrund für Tapezierarbeiten

Vorbereitung für Gipskartonplatten vor dem Verkleben von Rauhfaser den späteren Tapetenwechsel durch trockenes Abziehen der Tapetenbahnen

Tapetengrund farblos

Tapetengrund pigmentiert

Tapetenwechselgrund

(z. B. PUFAS Tiefengrund LF)

(z. B. PUFAS Tapetengrund weiß)

(z. B. PUFAS TapetenWechselgrund)

Putz P Ic – P III

Beton Gipsplatten Gipsfaserplatten vgl. BFS-Merkblatt Nr. 16 Technische Richtlinien für Tapezier- und Klebearbeiten

TAPEZIEREN

Gipsputz P IV

13


Der richtige Kleister

Seite 3

Wandbekleidung Papiertapete Rauhfaser Vinyl- und Pr채getapete Textiltapete Vliestapete

TAPEZIEREN

gepr채gtes Vlies

14

Renoviervlies Glasgewebe

Auftragsarten

SicherheitsKleister

Seite 4

SK

Glasgewebeund Vlieskleber

GK


Ger채tekleister instant

Seite 6

G20 MC Rauhfaser Kraft-Kleister

mit Zusatz 20 % Wandbelagskleber

mit Zusatz 20 % Wandbelagskleber

mit Zusatz 20 % Wandbelagskleber

mit Zusatz 20 % Wandbelagskleber

Seite 7

Roll-Kleber f체r Vliestapeten

GTV

TAPEZIEREN

Seite 5

15


Vliesfixierung für Teppichböden

Haftfixierung HF 61

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

Spezial-Haftfixierung für die rationelle Verlegung von Teppichböden mit Vlies-, Jute-, Textil- und Schaumrücken. Die Beläge werden sicher fixiert und werfen keine Beulen. Trotzdem sind sie später ohne Beschädigung des Untergrundes leicht vom Boden abziehbar (wichtig z. B. bei Mietobjekten). Auch Rückstände der Fixierung lassen sich einfach mit Wasser entfernen.

Spezial-Emulsion für textile Bodenbeläge und CV-Beläge mit Vliesrücken. Die Beläge haften sicher, werfen keine Beulen und sind später leicht vom Boden abziehbar, ohne dass der Untergrund beschädigt wird (wichtig z. B. bei Mietobjekten). Auch Rückstände der Fixierung sind mühelos mit Wasser entfernbar.

Produkteigenschaften:  lösungsmittelfrei  EC 1 – sehr emissionsarm  hohe Anfangshaftung  geeignet für Stuhlrollen nach DIN 68131  für Fußbodenheizung geeignet  shampoonierfähig  weichmacherbeständig  angenehm zu verarbeiten

Technische Daten:

KLEBEN

Rohstoffbasis: Dichte: pH-Wert: Verbrauch: Lagerung: GISBAU:

16

Kunstharzdispersion, Naturharzderivate, Füllstoffe ca. 1,2 g/cm 3 8–9 200 – 300 g/m 2 gut verschlossen, kühl, aber frostfrei GISCODE D1

Produkteigenschaften:  lösungsmittelfrei  hohe Anfangshaftung  sofort begehbar  geeignet für Stuhlrollen nach DIN 68131  für Fußbodenheizung geeignet  shampoonierfähig  weichmacherbeständig  leicht zu verarbeiten  sehr ergiebig

Technische Daten: Rohstoffbasis: Kunstharzdispersion, Additive Dichte: ca. 1,05 g/cm 3 pH-Wert: 6–8 Verbrauch: 100 – 200 g/m 2 Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei GISBAU: GISCODE D1

Art.-Nr. 053

Art.-Nr. 061

3 kg (VE: 1 Stück) Palette: 110 VE EAN: 4007954 21002 4

2,5 kg (VE: 4 Stück) Palette: 55 VE EAN: 4007954 21102 1

5 kg (VE: 1 Stück) Palette: 70 VE EAN: 4007954 21003 1

10 kg (VE: 1 Stück) Palette: 40 VE EAN: 4007954 21004 8

5 kg (VE: 1 Stück) Palette: 96 VE EAN: 4007954 21103 8


Universal-Fixierung PT 41

Profi-Einseitkleber TP 81

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

Fixierung für PVC- und CV-Bodenbeläge sowie für alle Beläge mit Schaumrücken. Die Beläge haften sicher, werfen keine Beulen und sind später leicht vom Boden abziehbar, ohne dass der Untergrund beschädigt wird (wichtig z. B. bei Mietobjekten). Auch Rückstände der Fixierung sind mühelos mit Wasser entfernbar.

Für PVC-/CV-Beläge in Bahnen und Fliesen, Teppichböden mit TR-, Jute-, Schaum- und Vliesrücken sowie Nadelfilz. Für saugfähige und nicht saugende Untergründe (verklebt auch PVC auf PVC).

 lösungsmittelfrei  EC 1 – sehr emissionsarm  hohe Anfangshaftung  geeignet für Stuhlrollen nach DIN 68131  für Fußbodenheizung geeignet  shampoonierfähig  weichmacherbeständig  leicht zu verarbeiten

Technische Daten: Rohstoffbasis: Kunstharzdispersion, Naturharzderivate, Füllstoffe Dichte: ca. 1,2 g/cm 3 pH-Wert: 8–9 Verbrauch: 200 – 300 g/m 2 Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei GISBAU: GISCODE D1

 ideal zum Verkleben von Designböden  lösungsmittelfrei  EC 1 plus – sehr emissionsarm  sehr gute Benetzungsfähigkeit  starker Fadenzug  kurze Ablüftezeit  sicher und klebstark  geeignet für Stuhlrollen nach DIN 68131  für Fußbodenheizung geeignet  weichmacherbeständig

Technische Daten: Rohstoffbasis: Kunstharzdispersion, Füllstoffe, Naturharzester Dichte: ca. 1,3 g/cm 3 pH-Wert: 8–9 Verbrauch: 300 – 350 g/m2 (Zahnung A2) 350 – 450 g/m2 (Zahnung B2) Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei GISBAU: GISCODE D1 5 kg (VE: 1 Stück) Palette: 70 VE EAN: 4007954 07103 8

Art.-Nr. 058

Art.-Nr. 097

5 kg (VE: 1 Stück) 750 g (VE: 10 Stück) Palette: 70 VE Palette: 42 VE EAN: 4007954 02201 6 EAN: 4007954 02203 0

750 g (VE: 10 Stück) Palette: 42 VE EAN: 4007954 07101 4

10 kg (VE: 1 Stück) Palette: 40 VE EAN: 4007954 07104 5

10 kg (VE: 1 Stück) 3 kg (VE: 1 Stück) Palette: 40 VE Palette: 110 VE EAN: 4007954 02202 3 EAN: 4007954 02204 7

3 kg (VE: 1 Stück) Palette: 110 VE EAN: 4007954 07102 1

18 kg (VE: 1 Stück) Palette: 24 VE EAN: 4007954 07105 2

KLEBEN

Produkteigenschaften:

Produkteigenschaften:

17


AKAFLEX

AKAPLAN

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

Zum Spachteln und Glätten von Holzböden im Innenbereich.

Zum Ausgleichen von Bodenunebenheiten auf Beton, Zement und gipsbasierten Estrichen im Innenbereich.

Holzbodenausgleichsmasse

Produkteigenschaften:  auch für Beton- und Estrichböden  Schichtstärken von 1 – 10 mm  Schichtstärken von 10 – 25 mm

mit Zusatz von Quarzsand  selbstverlaufend  flexibel  kunstharzvergütet  hochbelastbar – stuhlrollenfest  für Fußbodenheizung geeignet  nach 3 Stunden begehbar  EC 1 R plus – sehr emissionsarm  chromatarm gemäß EU-Verordnung 1907/2006, Anhang XVII (47)

Technische Daten:

KLEBEN

Rohstoffbasis: Zemente, Kunstharzpulver, Quarzsand Ansatzverhältnis: 25 kg Pulver + 5,5 l Wasser Verarbeitungszeit: ca. 30 Minuten Begehbarkeit: nach 3 Stunden Verbrauch: ca. 1,5 kg/m 2 bei 1 mm Auftragsstärke Lagerung: kühl und trocken, Haltbarkeitsdauer 12 Monate GISBAU: GISCODE ZP1

18

Fußbodenausgleichsmasse

Produkteigenschaften:  Schichtstärken von 1 – 10 mm  selbstverlaufend  kunstharzvergütet  hochbelastbar – stuhlrollenfest  für Fußbodenheizung geeignet  nach 2 Stunden begehbar  EC 1 R plus – sehr emissionsarm  chromatarm gemäß EU-Verordnung 1907/2006, Anhang XVII (47)

Technische Daten: Rohstoffbasis: Zemente, Kunstharzpulver, Quarzsand Ansatzverhältnis: 25 kg Pulver + 6 l Wasser Verarbeitungszeit: ca. 30 Minuten Begehbarkeit: nach 2 Stunden Verbrauch: ca. 1,5 kg/m 2 bei 1 mm Auftragsstärke Lagerung: kühl und trocken, Haltbarkeitsdauer 12 Monate GISBAU: GISCODE ZP1

Art.-Nr. 381

Art.-Nr. 38

25 kg (VE: 1 Stück) Palette: 42 VE EAN: 4007955 34006 5

25 kg (VE: 1 Stück) Palette: 42 VE EAN: 4007955 33806 2


Montageund Universalkleber

Montage FIX

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

Universell einsetzbarer Kraftkleber für die sichere Verklebung von Holz, keramischen Wandfliesen, Wandkork, Polystyrol und ähnlichen Materialien im Innenbereich. Für Fußleisten, Holzvertäfelungen und Paneele, Zierprofile, Dekor-Elemente, Dämmplatten etc.

Kraftkleber für Zierprofile, Sockelleisten, Holzvertäfelungen, Paneele, Holz- und PVC-Leisten, Dekor- und Dämmplatten, keramische Wandfliesen u. ä. Für sichere Verklebungen auf Holz, Beton, Putz, Stein, Metall und ähnlichen Untergründen.

Produkteigenschaften:

 sichere Befestigung ohne Schrauben und Nägel  hohe Anfangshaftung  lösungsmittelfrei  für innen und außen  nach Aushärtung temperaturbeständig von -20 °C bis +70 °C

 sichere Befestigung ohne Schrauben

und Nägel  hohe Anfangshaftung  lösungsmittelfrei

Technische Daten: Rohstoffbasis: Dichte: pH-Wert: Verbrauch: Lagerung: GISBAU:

copolymere Kunstharzdispersion, Füllstoffe ca. 1,4 g/cm 3 7–8 ca. 300 – 700 g/m 2 kühl, aber frostfrei GISCODE D1

Produkteigenschaften:

Technische Daten: Rohstoffbasis: Dichte: pH-Wert: Verbrauch: Lagerung:

copolymere Kunstharzdispersion, Füllstoffe ca. 1,3 g/cm 3 7–8 ca. 300 – 500 g/m 2 kühl, aber frostfrei

Aus der Praxis:

Art.-Nr. 091

Art.-Nr. 0910

300 g (VE: 12 Stück) Palette: 80 VE EAN: 4007954 01606 0

3 kg (VE: 1 Stück) Palette: 110 VE EAN: 4007954 01602 2

750 g (VE: 10 Stück) Palette: 42 VE EAN: 4007954 01601 5

6 kg (VE: 1 Stück) Palette: 70 VE EAN: 4007954 01603 9

Art.-Nr. 092 400 g (VE: 15 Stück) Palette: 80 VE EAN: 4007954 07201 1

KLEBEN

Hervorragend geeignet für die Verklebung von Innendämmplatten auf schwach oder nicht saugfähigen Untergründen sowie für Deckenverklebungen.

19


KLEBEN

Konstruktions-Kleber K15 glasklar

20

Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Extra starker Kleber für saugfähige und nicht saugende Materialien und Untergründe – wie z. B. glasierte Fliesen, Metall, Spiegel, Glas, Keramik, PVC, Polystyrol, Holz, Kork, Stein, Putz, lackierte Flächen und viele Kunststoffe. Für hoch belastbare Verklebungen von Spiegeln, Sockelleisten, Kabelkanälen, schweren Hartschaum-Profilen etc.

 MS-Polymer  lösungsmittelfrei  sofortige Haftung und hohe Belastbarkeit  dauerelastisch  innen und außen  witterungs- und UV-beständig  überstreichbar mit Acryllacken und Dispersionsfarben

Technische Daten:

Art.-Nr. 093

Rohstoffbasis: MS-Polymer Dichte: ca. 1,1 g/cm 3 Farbe: transparent Hautbildungszeit: 10 Min. bei +23 °C / 55% RF Durchhärtung nach 24 Stunden: 2 mm bei +23 °C / 55 % RF Zugfestigkeit: 2,2 MPa (N/mm 2) Bruchdehnung: 250 % Temperaturbeständigkeit nach Aushärtung: -40 °C – +90 °C Lagerung: gut verschlossen und kühl, aber frostfrei (kurzfristig temperatur beständig bis -15 °C)

300 g (VE: 12 Stück) Palette: 104 VE EAN: 4007954 35001 0

Aus der Praxis: Bei vollflächigen Verklebungen den Kleber strangförmig im Abstand von ca. 10 cm auf den Untergrund auftragen, so dass die Klebstoffstränge nicht zu einer Fläche zusammenfließen.


Kontaktkleber K12

Styroporkleber

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

Lösungsmittelfreier Kontakt-Klebstoff für hohe Festigkeiten. Ideal für alle KorkBodenbeläge ohne Rückenbeschichtung wie Korkparkett, furniertes Korkparkett, gewachste oder vorversiegelte KorkBodenbeläge. Ebenfalls bestens geeignet für besonders haltbare Verklebungen anderer schwach oder nicht saugfähiger Materialien.

Zum Verkleben von Styroporplatten, Untertapeten, Sicht-, Dekor- und Isolierplatten aus Polystyrol, Zierleisten u. ä. im Innenbereich. Auch hervorragend geeignet zum Einbetten von Maler- und Renoviervlies.

 lösungsmittelfrei  EC 1 plus – sehr emissionsarm  sicher und klebstark  sofort begehbar  geeignet für Stuhlrollen nach DIN 68131  für Fußbodenheizung geeignet

Technische Daten: Rohstoffbasis: Kunstharzdispersion, Additive Dichte: ca. 1,0 g/cm3 pH-Wert: ca. 8 Verbrauch: ca. 200–300 g/m2 bei beidseitigem Auftrag Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei GISBAU: GISCODE D1

 feuchtraumbeständig  hohe Anfangshaftung

Technische Daten: Rohstoffbasis: Styrol-Acrylat-Dispersion, Füllstoffe, Verdickungsmittel Dichte: ca. 1,7 g/cm3 pH-Wert: ca. 8 – 9 Verbrauch: 500 – 900 g/m2 je nach Auftragsstärke und Untergrundbeschaffenheit Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei Styropor ® – eingetragenes Warenzeichen der BASF SE

Art.-Nr. 081

Art.-Nr. 065

700 g (VE: 10 Stück) Palette: 42 VE EAN: 4007954 07301 8

1 kg (VE: 10 Stück) Palette: 42 VE EAN: 4007954 01101 0

8 kg (VE: 1 Stück) Palette: 72 VE EAN: 4007954 01103 4

4 kg (VE: 1 Stück) Palette: 120 VE EAN: 4007954 01102 7

14 kg (VE: 1 Stück) Palette: 36 VE EAN: 4007954 01104 1

2,5 kg (VE: 1 Stück) Palette: 110 VE EAN: 4007954 07302 5

5 kg (VE: 1 Stück) Palette: 70 VE EAN: 4007954 07303 2

KLEBEN

Produkteigenschaften:

Produkteigenschaften:

21


Q1

Q3

Q2

Q4

Basis Oberfläche

Standard Oberfläche

SPACHTELN

High-End Oberfläche

QUALITÄTSSTUFE Q1

QUALITÄTSSTUFE Q3

Die Basis-Verspachtelung

Die Premium-Verspachtelung

Arbeitsschritte:

Arbeitsschritte:

1. Füllen von Stoßfugen der Gipskartonplatten 2. Überziehen der sichtbaren Teile der Befestigungsmittel

Einsatzbereich:

1. Standard-Verspachtelung Q2 2. Breiteres Ausspachteln der Fugen und scharfes Abziehen der restlichen Oberfläche zum Porenverschluss 3. Falls erforderlich: Schleifen

 Bekleidungen oder Beläge aus Fliesen und Platten

Einsatzbereich:

Hinweis: Nur Grundspachtelung ist ausreichend. Markierungen, Riefen und Grate sind zulässig, lediglich das überstehende Spachtelmaterial ist abzustoßen.

22

Premium Oberfläche

 fein strukturierte Wandbeläge  matte, nicht strukturierte Anstriche  Oberputze (Korngröße < 1 mm)

Hinweis: Abzeichnungen werden vermindert, sind aber nicht völlig auszuschließen.

QUALITÄTSSTUFE Q2

QUALITÄTSSTUFE Q4

Die Standard-Verspachtelung

Die High-End-Verspachtelung

Arbeitsschritte:

Arbeitsschritte:

1. Basis-Verspachtelung Q1 2. Nachspachteln (Feinspachteln, Finish) bis zum stufenlosen Übergang zur Plattenoberfläche 3. Falls erforderlich: Schleifen

1. Standard-Verspachtelung Q2 2. Breiteres Ausspachteln der Fugen 3. Vollflächiges Überziehen und Glätten der Oberfläche 4. Falls erforderlich: Schleifen

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

 mittel und grob strukturierte Wand-

 glatte oder strukturierte Wandbeläge mit Glanz, z. B. Metall- oder Vinyltapeten  Lasuren oder Anstriche (bis mittlerer Glanz)  dekorative Glätt- und Spachteltechniken

Hinweis: Unter bestimmten Lichtverhältnissen (z. B. Streiflicht) können bei den nachfolgenden Arbeiten Abzeichnungen entstehen. Um diese zu vermindern, sollte Qualitätsstufe 3 verwendet werden.

Hinweis: Abzeichnungen sind nahezu komplett auszuschließen. Diese Oberfläche bietet die optimalen Voraussetzungen für alle folgenden Maler- und Tapezierarbeiten.

beläge, wie Rauhfaser o. ä.  matte, füllende Anstriche mit Lammfell oder Strukturrolle  Oberputze (Korngröße > 1 mm)

*gemäß Merkblatt Nr. 2 der Industriegruppe Gipsplatten im Bundesverband der Gips- und Gipsbauplattenindustrie e.V.


pufamur SuperHaftspachtel SH 45 Premium-Qualität

Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Spitzenprodukt für den Innenausbau und Trockenbau. Kunstharzverstärkte Gipsspachtelmasse mit ausgezeichneten Haftungseigenschaften für Fertigbeton und andere sehr glatte Untergründe im Innenbereich. Anwendbar auf allen mineralischen Untergründen (z. B. Beton, Gips-, Kalk- und Zementputz etc.) sowie auf Gipskarton-, Gipsfaser-, Zementfaser- und anderen Trockenbauplatten. Hervorragend geeignet zum vollflächigen Glätten sowie zum Füllen von Rissen und Löchern. Spannungsfrei montierte Gipskarton- und Gipsfaserplatten können mit pufamur SuperHaftspachtel ohne Bewehrungsstreifen verfugt werden.

 faserverstärkt

Rohstoffbasis: Kunstharzpulver, Methylcellulose, Gips Schüttgewicht: ca. 0,83 g/cm3 pH-Wert: 7–8 Ansatzverhältnis: 1,8 – 2,2 Volumenteile Pulver zu 1 Volumenteil Wasser (z. B. 1 kg Pulver in 600 ml Wasser) Verbrauch: 1 kg Pulver auf 1 m2 bei 1 mm Auftragsstärke Verarbeitungszeit: ca. 45 Minuten (bei 20 °C) Brandverhalten: A1 nach DIN EN 13501-1 Biegezugfestigkeit: 387 N nach DIN EN 13963-4B Lagerung: trocken und gut verschlossen

-konform gem. DIN EN 13963-4B und DIN EN 13279-1 (Gips-Flächenspachtel C7/20/2)

Art.-Nr. 2 500 g (VE: 20 Stück) 5 kg (VE: 4 Stück) Palette: 54 VE Palette: 40 VE EAN: 4007954 03901 4 EAN: 4007954 03905 2 1 kg (VE: 10 Stück) 10 kg (VE: 1 Stück) Palette: 50 VE Palette: 80 VE EAN: 4007954 03902 1 EAN: 4007954 03904 5 2 kg (VE: 5 Stück) Palette: 56 VE EAN: 4007954 03903 8

25 kg (VE: 1 Stück) Palette: 32 VE EAN: 4007954 03906 9

TÜV-zertifiziert: Für alle Gipskarton-Systeme.

für Oberflächengüten Q 1 bis Q4 im Trockenbau

SPACHTELN

Technische Daten:

 optimale Haftung auch auf kritischen Untergründen  bis auf Null ausziehbar für ansatzfreie Spachtelarbeiten  für Spachtelungen nach Q2 auch ohne Schleifen  leicht abzuglätten  bindet in allen Schichtstärken rissfrei und gleichmäßig ab  kein Aufbrennen, kein Einsinken, kein Kreiden  ideal für dekorative Spachteltechniken  ca. 45 Minuten verarbeitungsfähig

23


Untergrundsanierung mit Maler-Universalvlies und pufamur Akkord-Spachtel AS 5 

3

2

4

 zur Sanierung nicht oder nur schwer entfernbarer Wandbeschichtungen wie z. B. Kunststoffreibeputz oder Glasfaser gewebe .  zur Rissüberbrückung bei Gipskarton platten und Filigrandecken, die nur gestrichen werden sollen.  als Untergrund für dekorative Gestaltungs techniken.

In einem Arbeitsgang lassen sich mit dem Maler-Universalvlies und dem pufamur Akkord-Spachtel AS 5 Untergründe mühelos und ohne Schleifarbeiten sanieren. Den Akkord-Spachtel mit einer 4-mm-Zahnkelle auf den Untergrund aufziehen 2. Das Maler-Universalvlies lotrecht in das frische Kleberbett einlegen 3 und mit einer Glättekelle (am besten eignet sich eine Glättekelle mit abgerundeten Kanten) bis auf 5 cm zum Rand flach andrücken 4. Die zweite Bahn ca. 5 cm über die erste Bahn überlappend ansetzen 5 und andrücken 6. Mit einem Cuttermesser in der Mitte des überlappenden Bereiches beide Bahnen gleichzeitig durchschneiden 7.

5

6

Den oberen und den unteren abgeschnittenen Streifen entfernen 8 und den Nahtbereich mit der Glättekelle andrücken 9. Da die meisten Wände nicht ganz eben sind, mit einem Schwammbrett und etwas Wasser die entsprechenden Fehlstellen nochmals beiglätten .

SPACHTELN

7

24

9

8

Nach der Trocknung (abhängig von der Umgebungstemperatur) wird die sanierte Fläche mit lösungsmittelfreiem PUFAS Tiefengrund LF oder PUFAS Tapetengrund weiß grundiert. Da Dispersionsspachtelmassen in der Regel nach dem Trocknen ein wenig einfallen, sollten grobe Putzflächen, wie z. B. 2-mm-Reibeputz, vorher einmal mit der Spachtelmasse vorgezogen werden. Sollen Filigrandecken oder Gipskartonwände nur gestrichen werden, ist es empfehlenswert, das Maler-Universalvlies in Verbindung mit PUFAS Glasgewebe- und Vlieskleber GK ganzflächig einzubetten, um evtl. auftretenden Haar- und Schwundrissen vorzubeugen. Die gesamte Fläche anschließend mit PUFAS Tapetengrund weiß grundieren. Die sanierte Fläche bietet beste Voraussetzungen für professionelle Maler- und Tapezierarbeiten.


pufamur Akkord-Spachtel AS 5 Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Gebrauchsfertiger Dispersions-KunstharzSpachtel zum Ausbessern, Glätten und Beschichten unebener, rauer Untergründe sowie zur sicheren Spachtelung von Betonfertigbauelementen, Feinputz- und Strukturputzflächen sowie Glasfasergewebe im Innenbereich. Hervorragend geeignet zum vollflächigen Verspachteln kunstharzgebundener Untergründe (wie Kunstharzputze, Dispersionsfarben usw.) sowie als Finish bei der Verspachtelung von Gipskarton- und anderen Trockenbauplatten (Qualitätsstufen Q3 – Q4, s. Seite 22). Ideal zum Einbetten von Renovier- und Armiervlies.

 bestens geeignet zum Einbetten von Renovier- und Armierungsvlies  ideal zur Herstellung lackierfähiger Untergründe  lösungsmittelfrei  wasserdampfdiffusionsfähig  besonders standfest  Auftragsstärke bis 5 mm  auf Null ausziehbar  airless spritzbar

Rohstoffbasis: Styrol-Acrylat-Dispersion, Füllstoffe, Additive Dichte: ca. 1,8 g/cm3 pH-Wert: 8–9 Verbrauch: ca. 1,8 kg/m2 bei 1 mm Auftragsstärke Trockenzeit: 4 – 7 Std. je nach Schichtstärke und Umgebungsbedingungen Brandverhalten: A2 – s1, d0 nach DIN EN 13501-1 Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei GISBAU: Produkt-Code M-DF01

-konform gem. DIN EN 13963-2A Art.-Nr. 30 15 kg (VE: 1 Stück) 8 kg (VE: 1 Stück) Palette: 40 VE Palette: 70 VE EAN: 4007954 33704 2 EAN: 4007954 33705 9

Airless spritzbar: Maschinelle Verarbeitung z. B. mit Graco Mark V, Wagner PS 3. 39 oder vergleichbar Standdruck: 215 bar Arbeitsdruck: 150 – 160 bar Düsengröße: 029 – 041 Schlauchlänge: max. 15 m Verdünnung: max. 5 % Wasserzugabe

SPACHTELN

Technische Daten:

25


SPACHTELN

Leichtes Glätten grob strukturierter Untergründe

26

LS 8

Der geschmeidige pufamur Leichtspachtel LS 8 lässt sich nicht nur im Handauftrag angenehm leicht aufziehen, sondern auch einfach und rationell mit einem geeigneten Airlessgerät aufbringen.

Nach dem Auftragen sollte die Spachtelmasse mit einer Zahnkelle (4 x 4 mm oder 4 x 6 mm – je nach Struktur des Untergrundes) aufgekämmt werden, um eine gleichmäßige Mengenverteilung auf der Fläche zu erreichen.

Anschließend wird die gesamte Fläche mit einem geeigneten Flächenspachtel abgezogen.

Durch die hohe Standfestigkeit und die geringe Schrumpfneigung des LS 8, die Schichtstärken bis 8 mm erlauben, können selbst grob strukturierte Untergründe in einem Arbeitsgang saniert werden. Eventuelle Grate lassen sich sehr leicht nachschleifen.


pufamur Leichtspachtel LS 8 Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Gebrauchsfertige Kunstharz-Leichtspachtelmasse mit ausgezeichneten Verarbeitungseigenschaften und optimaler Haftung auf saugfähigen und nicht saugenden Untergründen im Innenbereich. Hervorragend geeignet zum Überspachteln von Strukturputzflächen und Glasfasergewebe, zum Glätten und Beschichten von mineralischen Untergründen sowie zur Verspachtelung von Gipskartonplatten in den Oberflächengüten Q2 – Q4 (s. Seite 22). Ideal auch zur Stoßverspachtelung von Innendämmsystemen.

 besonders leichtgängige Verarbeitung

Rohstoffbasis: Styrol-Acrylat-Dispersion, Leicht-Füllstoffe, Additive Dichte: ca. 1,3 g/cm3 pH-Wert: 8–9 Verbrauch: ca. 1,3 kg/m2 bei 1 mm Auftragsstärke Trockenzeit: 4 – 7 Std. je nach Schichtstärke, Saugfähig keit des Untergrundes und Umgebungstemperatur Brandverhalten: A2 – s1, d0 nach DIN EN 13501-1 Biegezugfestigkeit: 259 N nach DIN EN 13963, 5.8.2. Biegeversuch 141 N nach DIN EN 13963, 5.8.1. Zugversuch Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei GISBAU: Produkt-Code M-DF01

-konform gem. DIN EN 13963-2A

Art.-Nr. 311 7 kg (VE: 1 Stück) Palette: 70 VE EAN: 4007954 32502 5 15 kg (VE: 1 Stück) Palette: 32 VE EAN: 4007954 32503 2

Airless spritzbar: Maschinelle Verarbeitung z. B. mit Graco Mark V, Wagner PS 3. 39 oder vergleichbar Standdruck: 215 bar Arbeitsdruck: 160 – 180 bar Düsengröße: 029 – 041 Schlauchlänge: max. 15 m Verdünnung: max. 5 % Wasserzugabe

Aus der Praxis: Bei Verarbeitung im System mit Armiervlies PUFAS Maler-Universalvlies (Großrolle 25 x 1 m, Art.-Nr. 960) verwenden.

SPACHTELN

Technische Daten:

 hohe Standfestigkeit und geringes Einsinken  Auftragsstärke bis 8 mm  auf Null ausziehbar  kein Aufrollen  sehr leicht schleifbar  airless spritzbar

27


pufamur außen Fassaden-Spachtel FS 30

Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Zum Ausbessern, Nivellieren und Beschichten von allen mineralischen Untergründen wie Fassaden, Wand- und Deckenflächen. Besonders bei Fassadenflächen ist eine optimale Haftung der Spachtelmasse auf den verschiedenen Untergründen notwendig. Für das Nacharbeiten abgeschlagener Putzstellen, das Ausfüllen von Rissen und Löchern sowie das vollflächige Glätten beschichteter Flächen ist pufamur FassadenSpachtel eine handwerklich sichere Lösung. pufamur Fassaden-Spachtel ist beständig gegen Witterungseinflüsse und Temperaturschwankungen.

 witterungsbeständig und feuchtraum geeignet  kunstharzvergütet  leicht abzuglätten  filzbar  auf Zementbasis  weiß  chromatarm gemäß EU-Verordnung 1907/2006, Anhang XVII (47)  ca. 30 Minuten verarbeitungsfähig

SPACHTELN

Technische Daten:

28

Rohstoffbasis: Kunstharzpulver, Methyl cellulose, Weißzemente Schüttgewicht: ca. 1,10 g/cm3 pH-Wert: 12 – 13 Ansatzverhältnis: 2,25 Volumenteile Pulver zu 1 Volumenteil Wasser (z. B. 1 kg Pulver in 350 ml Wasser) Verbrauch: 1,2 kg Pulver/m2 bei 1 mm Auftragsstärke Verarbeitungszeit: ca. 30 Minuten (bei 20 °C) Lagerung: trocken und gut verschlossen GISBAU: GISCODE ZP1

Art.-Nr. 40 5 kg (VE: 4 Stück) Palette: 50 VE EAN: 4007954 33904 6 25 kg (VE: 1 Stück) Palette: 40 VE EAN: 4007954 33906 0


pufaplast Flächenund Fleckspachtel V 30 Das d er Haf t w un Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Besonders für schwierige Untergründe wie Kunstharzputze, Fliesen und gestrichene Flächen. Dispersions-Zement-Spachtelmasse zum Füllen von Rissen und Löchern sowie zum Ausbessern, Glätten und Nivellieren von Fassaden, Wand- und Deckenflächen im Innen- und Außenbereich. Leicht und wirtschaftlich zu verarbeiten auf allen Untergründen, bei denen bisher eine Spachtelung mit Dispersions-Fertigspachtelmassen notwendig war. Durch die Möglichkeit, auch größere Schichtstärken in einem Arbeitsgang aufzutragen, eignet sich pufaplast V 30 besonders zum Überspachteln von altem Glasgewebe, Rustikalputzen, Ölfarbensockeln, Treppenhausplastiken etc.

 für außen und innen

Rohstoffbasis: Kunstharzpulver, Methyl cellulose, Spezialzement Schüttgewicht: ca. 0,9 g/cm3 pH-Wert: ca. 11,5 Ansatzverhältnis: 2,5 Volumenteile Pulver zu 1 Volumenteil Wasser (z. B. 1 kg Pulver in 400 ml Wasser) Verbrauch: 1 kg Pulver/m2 bei 1mm Auftragsstärke Verarbeitungszeit: ca. 30 Minuten (bei 20 °C) Lagerung: trocken und gut verschlossen GISBAU: GISCODE ZP1 Art.-Nr. 42 750 g (VE: 10 Stück) Palette: 84 VE EAN: 4007954 33101 9 5 kg (VE: 4 Stück) Palette: 40 VE EAN: 4007954 33102 6

25 kg (VE: 1 Stück) Palette: 32 VE EAN: 4007954 33104 0

 faserverstärkt  optimale Haftung auch auf Dispersions untergründen  ideal zum Überspachteln von glasierten Fliesen, Ölsockeln und ähnlichen, nicht saugenden Untergründen  auf Null ausziehbar für ansatzfreie Spachtelarbeiten  bindet in allen Schichtstärken rissfrei ab  kein Aufbrennen, kein Einsinken, kein Kreiden  ergibt neutrale Oberflächen – ohne Fluatieren  weiß  chromatarm gemäß EU-Verordnung 1907/2006, Anhang XVII (47)  schnell abbindend – ca. 30 Minuten verarbeitungsfähig, ausgehärtet nach ca. 60 Minuten

SPACHTELN

Technische Daten:

 hoch kunstharzvergütet

29


Füllspachtel innen

Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Celluloseverstärkte Gipsspachtelmasse für innen. Ergibt glatte, spannungsfreie Untergründe für nachfolgende Tapezier- und Malerarbeiten. Hervorragend geeignet zum Füllen von Rissen und Löchern in Putz und Mauerwerk, zum vollflächigen Glätten von Wänden und Decken, zum Verfugen von Gipskarton- und Leichtbauplatten sowie zum Basteln, Dübeln und Modellieren.

 mit Methylcellulose

Technische Daten: Rohstoffbasis: Gips, Methylcellulose Schüttgewicht: ca. 0,75 g/cm3 pH-Wert: 7–8 Ansatzverhältnis: 1,8 – 2,0 Volumenteile Pulver zu 1 Volumenteil Wasser (z. B. 1 kg Pulver in 650 ml Wasser) Verbrauch: 1 kg Pulver/m2 bei 1 mm Auftragsstärke Verarbeitungszeit: ca. 60 Minuten (bei 20 °C) Brandverhalten: A1 Biegezugfestigkeit: 203 N nach DIN EN 13963-3B Lagerung: trocken und gut verschlossen

SPACHTELN

-konform gem. DIN EN 13963-3B und DIN EN 13279-1 (Gips-Flächenspachtel C7/20/2)

30

 einfach und knötchenfrei anzurühren  optimale Haftung  leicht zu glätten  sehr gut schleifbar  hohe Standfestigkeit, Füllkraft und Haft festigkeit  quillt, reißt und schrumpft nicht  weiß auftrocknend  auf Naturgipsbasis  Qualitätsurteil ÖKO-TEST „sehr gut“  ca. 60 Minuten verarbeitungsfähig

Art.-Nr. 1 500 g (VE: 20 Stück) Palette: 54 VE EAN: 4007954 03001 1 1 kg (VE: 10 Stück) Palette: 50 VE EAN: 4007954 03002 8 2 kg (VE: 5 Stück) Palette: 56 VE EAN: 4007954 03003 5 5 kg (VE: 4 Stück) Palette: 40 VE EAN: 4007954 03004 2 10 kg (VE: 1 Stück) Palette: 80 VE EAN: 4007954 03005 9 25 kg (VE: 1 Stück) Palette: 32 VE EAN: 4007954 03006 6


Instant-Spachtel

Schnellspachtel

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

Gebrauchsfertige, witterungsbeständige Kunstharzspachtelmasse für Wand- und Deckenflächen im Innen- und Außenbereich. Zum schnellen Ausbessern von Rissen und Löchern sowie zum Ausgleichen unebener Untergründe. Anwendbar auf allen mineralischen Untergründen (z. B. Beton, Mauerwerk, Gips-, Kalk- und Zementputz) sowie auf Dispersionsuntergründen. Durch den hohen Kunstharzanteil und die Faserverstärkung lässt sich PUFAS InstantSpachtel im Innen- und Außenbereich sowie in Feuchträumen – z. B. Keller, Garage oder Bad – sicher verarbeiten.

Schnelltrocknender, hochwertiger, weißer Kunstharz-Lackspachtel für innen und außen. Optimaler Untergrund für nachfolgende Lackierungen mit Kunstharz- und Acryllacken.

 innen und außen  faserverstärkt  Auftragsstärke bis 5 mm  härtet rissfrei aus  schleifbar

Technische Daten: Rohstoffbasis: Styrol-Acrylat-Dispersion, Füll stoffe, Faserstoffe und Additive Dichte: ca. 1,8 g/cm3 pH-Wert: 8–9 Verbrauch: ca. 1,8 kg/m2 bei 1 mm Auftragsstärke Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei GISBAU: Produkt-Code M-DF02

Art.-Nr. 33 400 g (VE: 12 Stück) Palette: 80 VE EAN: 4007954 33306 8 1 kg (VE: 10 Stück) Palette: 42 VE EAN: 4007954 33302 0

4 kg (VE: 1 Stück) Palette: 120 VE EAN: 4007954 33303 7 8 kg (VE: 1 Stück) Palette: 72 VE EAN: 4007954 33304 4 14 kg (VE: 1 Stück) Palette: 36 VE EAN: 4007954 33305 1

 überlackierbar in 3–4 Stunden  besonders geeignet für Holz und Metall  sehr gut schleifbar  kobaltfrei

Technische Daten: Rohstoffbasis: Kunstharz, Füllstoffe, Lösungsmittel, Additive Farbe: weiß Dichte: ca. 1,8 g/cm3 Trockenzeit: für Kunstharz- und Acryllack-Anstriche: 3–4 Std. für 2 K- und NC-Lackanstriche: 24 Std. bei max. Auftragsstärke von 1 mm, 20 °Celsius und 60 % rel. Luftfeuchtigkeit GISBAU: Produkt-Code M-GP02

Art.-Nr. 31 200 g (VE: 12 Stück) Palette: 91 VE EAN: 4007954 33601 4 400 g (VE: 12 Stück) Palette: 108 VE EAN: 4007954 33602 1

SPACHTELN

Produkteigenschaften:

Produkteigenschaften:

31


Seite 27

Seite 25

pufamur Leichtspachtel

pufamur Akkord-Spachtel

Instant-Spachtel

innen

innen

innen und außen

LS 8

Anwendung innen und außen Untergründe

Seite 31

mineralische Untergründe kunstharzgebun dene Untergründe wie beschichtetes Glasgewebe, Latexplastiken und Kunstharz putze Trockenbauplatten wie Gipskarton-, Gipsfaser- und Zementfaser platten

AS 5

mineralische Untergründe kunstharzgebun dene Untergründe wie Dispersions und Lackfarben Finish bei der Ver spachtelung von Gipskarton- und Trockenbauplatten zum Einbetten von Renovier- und Armierungsvliesen

mineralische Untergründe kunstharzgebun dene Untergründe wie Dispersions und Lackfarben, Fassadenfarben

mi Un Pu Ma Tro wi Gi Ze pla

gebrauchsfertig

SPACHTELN

airless spritzbar pH-Wert Auftragsstärke Verbrauch

8–9

8–9

8–9

0 – 8 mm

0 – 5 mm

0 – 5 mm

1,3 kg/m² 1,8 kg/m² 1,8 kg/m² bei 1 mm Auftragsstärke bei 1 mm Auftragsstärke bei 1 mm Auftragsstärke

Verarbeitungszeit

Oberflächengüten

Q2 – Q4

Q3 – Q4

* gemäß Merkblatt Nr. 2 der Industriegruppe Gipsplatten im Bundesverband der Gips- und Gipsbauplattenindustrie e.V.

32

1 kg bei 1 m


unnde nsn, en

stärke

Seite 29

Seite 28

Seite 30

pufamur Super-Haftspachtel

pufaplast Flächenund Fleckspachtel

pufamur außen Fassaden-Spachtel

Füllspachtel

innen

innen und außen

innen und außen

innen

SH 45

mineralische Untergründe wie Putz, Beton, Mauerwerk u. ä. Trockenbauplatten wie Gipskarton-, Gipsfaser- und Zementfaser platten

V 30

kritische Untergründe wie glasierte Fliesen, lackierte Flächen und andere nicht saugfähige Untergründe kunstharzgebun dene Untergründe wie Latex- und Dispersionsfarben und Kunstharzputze mineralische Untergründe

FS 30

mineralische Untergründe wie Putz, Beton, Mauerwerk u. ä.

mineralische Untergründe wie Putz, Beton, Mauerwerk u. ä. Trockenbauplatten wie Gipskarton-, Gipsfaser- und Zementfaser platten

7–8

11,5

12 – 13

7–8

0 – 10 cm

0 – 10 cm

0 – 10 cm

0 – 10 cm

1 kg Pulver für 1 m² 1 kg Pulver auf 1 m² 1,2 kg Pulver auf 1 m² 1 kg Pulver auf 1 m² bei 1 mm Auftragsstärke bei 1 mm Auftragsstärke bei 1 mm Auftragsstärke bei 1 mm Auftragsstärke 45 Minuten Q1 – Q4

30 Minuten

30 Minuten

60 Minuten Q1 – Q4

SPACHTELN

ßen

Seite 23

33


pufamur Fugenund FlächenLeichtfüller L10

FassadenStrukturacryl FR 3

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

Ultraleichte, weiße Spachtelmasse zum Ausfüllen von Fugen, Rissen und Löchern in Wand- und Deckenflächen im Innenbereich. Ideal für die Anschlussfugen von Fenstern, Türen und Fußleisten, Gipskarton-, Gipsfaserund ähnlichen Trockenbauplatten sowie zum Verspachteln von Innendämmplatten und Zierprofilen. Bleibt auch nach dem Aushärten leicht elastisch und passt sich den natürlichen Bewegungen des Untergrundes an.

Zum Füllen von Rissen in Putz und Mauerwerk und für strukturierte Anschlussfugen an Fenstern, Türen etc. Durch seine leicht körnige Struktur passt sich der Dichtstoff hervorragend an die Putzoptik an. Anwendbar auf allen mineralischen und Kunstharzputzen, Beton, Gasbeton, Mauerwerk, Dispersions- und Fassadenfarben und ähnlichen Untergründen. Nicht geeignet für Dauernassbelastung und Dehnungsfugen.

Produkteigenschaften:

Produkteigenschaften:

SPACHTELN

 bleibt leicht elastisch und ist trotzdem

34

 einkomponentiger Dichtstoff

gut schleifbar  besonders standfest  Auftragsstärke bis 15 mm  schnell überstreichbar – ohne Rissbildung  mit Lacken und Dispersionsfarben überstreichbar

 putzähnliches Aussehen

Technische Daten:

 witterungs- und alterungsbeständig

Rohstoffbasis: Kunststoffdispersion, Leichtfüllstoffe, Additive Dichte: ca. 0,57 g/cm3 pH-Wert: ca. 8 Trockenzeit: 4 – 8 Stunden je nach Schichtstärke, Saugfähig keit des Untergrundes und Umgebungstemperatur Lagerung: kühl, aber frostfrei (kurzfristig temperatur beständig bis -15 °C) GISBAU: Produkt-Code M-DF 01

 plasto-elastisch  weiß  selbsthaftend  überstreichbar  lösungsmittel- und silikonfrei  innen und außen

Technische Daten: Rohstoffbasis: Dichte: pH-Wert: Bruchdehnung: Temperaturbeständigkeit nach Aushärtung: Lagerung: GISBAU:

Art.-Nr. 340

Art.-Nr. 343

310 ml (VE: 12 Stück) Palette: 104 VE EAN: 4007954 34601 3

310 ml (VE: 12 Stück) Palette: 104 VE EAN: 4007954 34901 4

Acrylatemulsion, Füllstoffe, Additive ca. 1,8 g/cm3 ca. 8 50 % nach DIN 53504 - 20 °C bis +75 °C kühl, aber frostfrei (kurzfristig temperaturbeständig bis -15 °C) Produkt-Code M-DF 01


Acryl Fugendicht A 30

Silikon Fugendicht S 25

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

Dauerelastische Acryl-Dichtungsmasse für Fugen und Risse bis 30 mm Breite. Ideal zum Abdichten von Anschlussfugen an Fenstern, Türen, Gipskartonwänden etc. Für alle mineralischen Untergründe (wie z. B. Beton, Putz und Mauerwerk) sowie Gipskartonplatten, keramische Fliesen, Metall, Holz, Polystyrol, lackierte Flächen, Dispersionsfarbenanstriche und Kunstharzputze.

Dauerelastische Silikon-Dichtmasse zum Abdichten von Bau- und Verglasungsfugen bis 25 mm. Ideal auf Untergründen wie keramischen Fliesen, Glas, Porzellan, Emaille, lackierten und glasierten Flächen, Beton, Putz, Ziegel, PVC, Stahl, Edelstahl, Aluminium und anderen NE-Metallen. Nicht geeignet für Untergründe aus Marmor, Polyethylen und Polypropylen sowie für Aquarien und Unterwasserfugen. Nicht überstreichbar.

Produkteigenschaften:  Farbton: weiß

 Farbtöne: transparent, weiß, grau

 anstrichverträglich  innen und außen  nach Aushärtung witterungsbeständig

Technische Daten: Acrylatemulsion ca. 1,63 g/cm3 ca. 8 12,5 % gut verschlossen und kühl, aber frostfrei (kurzfristig temperaturbeständig bis -15 °C)

Art.-Nr. 342 310 ml (VE: 12 Stück) Palette: 104 VE EAN: 4007954 34701 0

 für Sanitär- und Feuchträume  mit Langzeit-Filmschutz gegen Schimmelbefall  alterungsbeständig  innen und außen  nach Aushärtung temperaturbeständig von -50 bis +120 °C

Technische Daten: Rohstoffbasis: alcoximvernetzendes Silikon Dichte: ca. 0,98 g/cm3 pH-Wert: 2,1 Dehnfähigkeit: 25 % Hautbildezeit: ca. 5 Min. bei 23 °C und 55 % rel. Luftfeuchtigkeit Lagerung: gut verschlossen und kühl, aber frostfrei (kurzfristig temperatur beständig bis -15 °C) Art.-Nr. 344 310 ml (VE: 12 Stück) Palette: 104 VE EAN: 4007954 34801 7 EAN: 4007954 34811 6 EAN: 4007954 34821 5

transparent weiß grau

SPACHTELN

 dauerelastisch

Rohstoffbasis: Dichte: pH-Wert: Dehnfähigkeit: Lagerung:

Produkteigenschaften:

35


f fenzeit r t die O e optimie nder Anstrich e lg fo h c na telnd svermit haf tung n und nicht n te auf glat n Untergründe e d n e g u sa

Putzgrund weiß P 32

Grundierweiss GP 5

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

Haftungsvermittelnde Spezial-Grundierung für nachfolgende Beschichtungen mit Mineral-, Silikat- und Kunstharz-Edelputzen (z. B. Roll-, Reibe- und Kratzputz). Auch hervorragend geeignet als Untergrundbeschichtung für Anstrichtechniken mit Lasuren und Dispersionsfarben sowie zum Verschlämmen von Netz- und Haarrissen.

Weiß deckende Spezial-Grundierfarbe. Haftungsvermittelnd auf glatten und nicht oder schwach saugenden Untergründen. Optimiert die Offenzeit nachfolgender Anstriche für ansatzfreie Beschichtungen. Hervorragend geeignet als Untergrund für Beschichtungen mit Dispersionsund Siliconharzfarben im Innen- und Außenbereich sowie für Innenanstriche mit Silikatfarben. Ideal als Systemgrund für Anstriche auf Renoviervlies.

Produkteigenschaften:  weiß pigmentiert  gebrauchsfertig  lösungsmittelfrei  gut deckend

GRUNDIEREN & ISOLIEREN

 abtönbar

36

 sehr leicht zu verarbeiten  keine Nesterbildung  für innen und außen

Technische Daten: Rohstoffbasis: Acrylat-Dispersion, Kaliwasserglas, Füllstoffe, Additive Dichte: ca. 1,65 g/cm3 pH-Wert: 10,5 Verbrauch: ca. 400 g/m2 Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei GISBAU: Produkt-Code M-GP01 Art.-Nr. 138 8 kg (VE: 1 Stück) Palette: 64 VE EAN: 4007954 26202 3 15 kg (VE: 1 Stück) Palette: 40 VE EAN: 4007954 26203 0

Produkteigenschaften:  festigt die Oberfläche und reguliert die Saugfähigkeit  gute Eindringtiefe  keine Strukturgebung  lösungsmittelfrei  matt  diffusionsfähig  Nassabriebbeständigkeit Klasse 2 nach DIN EN 13300

Technische Daten: Rohstoffbasis: Dichte: pH-Wert: Verbrauch: Lagerung: GISBAU:

Acrylat-Dispersion, Titandioxid, Additive ca. 1,6 g/cm3 ca. 8,5 ca. 100 – 130 ml/m2 gut verschlossen, kühl, aber frostfrei Produkt-Code M-GP01

Art.-Nr. 139 5 l (VE: 1 Stück) Palette: 64 VE EAN: 4007954 15602 5

12,5 l (VE: 1 Stück) Palette: 32 VE EAN: 4007954 15604 9


Tiefengrund LF Hydrosol-Acrylat

Einsatzbereich: Acrylat-Grundierung für innen und außen. Hohe Eindringtiefe für eine optimale Festigung poröser, sandender und kreidender Flächen aus Putz, Beton, Eternit, Gipskartonplatten u. ä. Reguliert die Saugfähigkeit und verhindert das ungleichmäßige Auftrocknen von Farben und Klebstoffen.

Produkteigenschaften:  lösungsmittelfrei  schafft gleichmäßig saugende und tragfähige Untergründe  besonders tiefenwirksam durch feinste Hydrosol-Dispersion  witterungs- und feuchtraumbeständig  transparent auftrocknend  gebrauchsfertig zur Festigung von Gips kartonoberflächen, Innenflächen und Fassaden  bis 1:1 mit Wasser verdünnbar zur Reduzierung der Saugfähigkeit

Technische Daten: Rohstoffbasis: Styrol-Acrylat-Hydrosol pH-Wert: ca. 8 Dichte: ca. 1,0 g/cm3 Verbrauch: 50 – 250 ml/m2 Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei GISBAU: Produkt-Code M-GF01

Art.-Nr. 141 1 l (VE: 12 Stück) Palette: 40 VE EAN: 4007954 06405 4 2,5 l (VE: 4 Stück) Palette: 55 VE EAN: 4007954 06404 7

5 l (VE: 1 Stück) Palette: 96 VE EAN: 4007954 06402 3 10 l (VE: 1 Stück) Palette: 54 VE EAN: 4007954 06403 0

GRUNDIEREN & ISOLIEREN

 emissionsarm

37


Putz- und Haftgrund

OLAFIRN Mehrfach-Fluat Isolierkonzentrat

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

Universelles Grundierkonzentrat zur Vorbehandlung stark saugender Untergründe. Hervorragend geeignet auch als Haftgrundierung vor nachfolgenden Arbeiten mit Fußbodenausgleichsmasse.

OLAFIRN ist ein Fluat, das alkalische und kalkhaltige Untergründe neutralisiert und verdichtet. Dadurch werden Schäden an nachfolgenden Anstrichen verhindert, Kalkausblühungen entfernt und eine Neubildung von Ausblühungen unterbunden.

Produkteigenschaften:  Konzentrat – bis 1:4 mit Wasser verdünnbar  transparent auftrocknend  schafft gleichmäßig saugende Untergründe  für innen und außen

GRUNDIEREN & ISOLIEREN

Technische Daten:

38

Rohstoffbasis: Styrol-Acrylat- Dispersion Dichte: ca. 1,0 g/cm3 pH-Wert: 7–8 Verbrauch: 100 – 300 ml der Verdünnung auf 1 m2 pro Anstrich Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei GISBAU: Produkt-Code M-GF01

Produkteigenschaften:  zum Neutralisieren kalk- und zement haltiger, alkalischer Anstrichuntergründe  härtet und dichtet mürbe und sandende Putzflächen  verhindert Anstrichschäden und Fleckenbildung  zur Vorbehandlung von Neuputzstellen  gegen Kalkausblühungen  Grundierung in der Silikatfarbentechnik  für innen und außen

Technische Daten: Rohstoffbasis: Hexafluorkieselsäure, Mg- und Zn- Hexafluorsilikate Dichte: ca. 1,13 g/cm3 pH-Wert: ca. 2 Verbrauch: 1 l reicht für 10 – 12 m2 bei zweimaligem Auftrag Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei

Art.-Nr. 135

Art.-Nr. 710

5 l (VE: 1 Stück) 1 l (VE: 6 Stück) Palette: 96 VE Palette: 75 VE EAN: 4007954 06305 7 EAN: 4007954 06301 9

1 l (VE: 6 Stück) Palette: 80 VE EAN: 4007954 14602 6

10 l (VE: 1 Stück) 2,5 l (VE: 4 Stück) Palette: 54 VE Palette: 55 VE EAN: 4007954 06303 3 EAN: 4007954 06302 6

10 l (VE: 1 Stück) 5 l (VE: 1 Stück) Palette: 60 VE Palette: 96 VE EAN: 4007954 14603 3 EAN: 4007954 14604 0


Isolierfarbe Feuchtblocker

Isolierweiß

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

Zementhaltige Spezialbeschichtung zum Schutz vor Feuchtigkeit und Ausblühungen auf Mauerwerk, Kalk- und Zementputz, Beton und ähnlichen Untergründen in Kellern, Garagen, Bädern sowie auf Fassaden etc. Auch auf restfeuchten Untergründen hervorragend geeignet zur dauerhaften Isolierung von Wasserflecken, Ruß, Nikotin und ähnlichen wasserlöslichen Verunreinigungen. Ergibt leicht raue, griffige Oberflächen für nachfolgende Putz- oder Spachtelarbeiten.

Aromatenfreie, oberflächenglatte Spezialbeschichtung. Isoliert Wasserflecken, Ruß, Nikotin, Buntstifte und ähnliche Verunreinigungen. Verhindert ein nachträgliches Durchschlagen der Flecken nach dem Tapezieren oder einem Neuanstrich mit Dispersionsfarben.

Produkteigenschaften:  weiß deckend

Produkteigenschaften:  weiß deckend  oberflächenglatt  aromatenfrei – geruchsarm  nach 2 Stunden überstreichbar

 isoliert Wasserflecken, Ruß und Nikotin

Technische Daten:

 schützt vor Feuchtigkeit und Aus-

Rohstoffbasis: Kunstharz, Pigmente, aromatenfreie Lösungs mittel Dichte: ca. 1,2 g/cm3 Glanzgrad: stumpfmatt Flammpunkt: ca. 43 °Celsius Verbrauch: ca. 200 ml/m2 pro Anstrich Lagerung: kühl und gut verschlossen GISBAU: Produkt-Code M-PL01

blühungen  auch für restfeuchte Untergründe, da zementhaltig  innen und außen

Technische Daten: Rohstoffbasis: Acrylharz, Pigmente, Zement, aromatenfreie Lösungsmittel Dichte: ca. 1,55 g/cm3 Farbe: weiß Glanzgrad: stumpfmatt Flammpunkt: ca. 28 °Celsius Verbrauch: 200 – 250 ml/m2 pro Anstrich Lagerung: kühl und gut verschlossen GISBAU: Produkt-Code M-PL01 Art.-Nr. 27 750 ml (VE: 6 Stück) Palette: 96 VE EAN: 4007954 14401 5

Art.-Nr. 275 2 l (VE: 2 Stück) Palette: 96 VE EAN: 4007954 14402 2

750 ml (VE: 6 Stück) Palette: 96 VE EAN: 4007954 13001 8

2 l (VE: 2 Stück) Palette: 96 VE EAN: 4007954 13002 5

GRUNDIEREN & ISOLIEREN

 innen und außen

 aromatenfrei

39


GRUNDIEREN & ISOLIEREN 40

Isolierspray – weiß

Reno-inn Schnell-Renovierfarbe

Einsatzbereich

Einsatzbereich:

Schnell trocknendes Isolierspray zum Absperren durchschlagender Verunreinigungen auf lösungsmittelbeständigen Untergründen. Isoliert durch einfaches Aufsprühen zuverlässig und dauerhaft Flecken und wasserlösliche Verunreinigungen – wie z. B. Wasser-, Ruß-, Brand-, Fett- und Teerflecken, Nikotin, Filzstifte etc. Nicht geeignet für lösungsmittelhaltige Permanentmarker. Verhindert ein nachträgliches Durchschlagen der Verunreinigungen bei späterem Tapezieren oder einem Anstrich mit Dispersionsfarben.

Aromatenfreie, lösungsmittelhaltige Renovierfarbe mit hervorragender Deckkraft für stark verschmutzte Oberflächen im Innenbereich.

Produkteigenschaften:  weiß deckend  matt  schnell trocknend – überarbeitbar nach 10 Minuten  innen und außen  einstellbarer Sprühkopf für ein professionelles Spritzbild

Technische Daten: Rohstoffbasis: Kunstharz, Pigmente, Lösungsmittel Treibmittel: Propan/Butan Lagerung: Kühl lagern. Behälter steht unter Druck. Vor Sonneneinstrahlung und Temperaturen über 50 °C schützen. Art.-Nr. 28 400 ml (VE: 6 Stück) Palette: 116 VE EAN: 4007954 14501 2

Produkteigenschaften:  aromatenfrei  geruchsmild  hervorragende Deckkraft  isoliert Nikotin, Ruß- und Wasserflecken  Nassabriebbeständigkeit Klasse 2 nach DIN EN 13300  scheuerbeständig

Technische Daten: Rohstoffbasis: geruchsarme, aromaten freie Isoparaffine, Reinacrylatharz, Titandioxid Dichte: ca. 1,21 g/cm3 Farbe: weiß Glanzgrad: stumpfmatt Flammpunkt: 40 °Celsius Verbrauch: ca. 150 ml/m2 pro Anstrich Lagerung: kühl und gut verschlossen GISBAU: Produkt-Code M-PL01

Art.-Nr. 29 2,5 l (VE: 2 Stück) Palette: 80 VE EAN: 4007954 12602 8 10 l (VE: 1 Stück) Palette: 44 VE EAN: 4007954 12603 5


Aqua-Deck Isolierweiß E.L.F.

* geprüft durch Fraunhofer-Institut für Bauphysik nach DIN EN ISO 354: 2003, Berichts-Nr.: P-BA 160/2011 Prüfobjekte S 10395-01 und S 10395-02

Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Wasserbasierende Renovier- und Isolierfarbe für den Innenbereich. Isoliert zuverlässig und dauerhaft Nikotin, Ruß- und Fettflecken, Wasserränder, Inhaltsstoffe aus Gipskarton-, OSB- und Holzbauplatten und ähnliche Verunreinigungen des Untergrundes. Hervorragend geeignet auch für Nachfolgearbeiten mit Tapeten, Dispersionsfarben und Kunstharzputzen.

 lösungsmittelfrei, emissionsarm  hervorragende Deckkraft  Kontrastverhältnis: Klasse 1 bei einer Ergiebigkeit von 7 m2/l  Nassabriebbeständigkeit Klasse 2 nach DIN EN 13300

Rohstoffbasis: Kunstharz-Emulsion, Titandioxid, Additive, Füllstoffe Dichte: ca. 1,5 g/cm3 Farbe: weiß Glanzgrad: stumpfmatt Verbrauch: ca. 150 ml/m2 pro Anstrich Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei GISBAU: Produkt-Code M-DF01

Isolieren und Renovieren: Isolierfarbe: Ausgezeichnete Isolierwirkung für sichere und dauerhafte Ergebnisse auch beim späteren Tapezieren oder Überstreichen mit Dispersionsfarbe. Renovierfarbe: Durch das sehr gute Deckvermögen und die hohe Nassabriebbeständigkeit eignet sich Aqua-Deck hervorragend als Schlussbeschichtung auf stark strapazierten Untergründen.

Den Praxisleitfaden „Akustikdecken beschichten“ senden wir Ihnen auf Wunsch gern zu.

Art.-Nr. 276

5 l (VE: 1 Stück) Palette: 64 VE EAN: 4007954 14203 5

750 ml (VE: 8 Stück) Palette: 49 VE EAN: 4007954 14201 1

10 l (VE: 1 Stück) Palette: 40 VE EAN: 4007954 14204 2

2,5 l (VE: 1 Stück) Palette: 110 VE EAN: 4007954 14202 8

12,5 l (VE: 1 Stück) Palette: 32 VE EAN: 4007954 14205 9

GRUNDIEREN & ISOLIEREN

Technische Daten:

41


SCHIMMELBEKÄMPFUNG

Algen- und Schimmel-STOP

42

Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Entfernt selbsttätig und gründlich Schimmel, Algen und Grünbeläge. Chlorfrei – daher auch im Innenbereich ohne Geruchsbelästigung anwendbar. Reinigt Hauswände, Böden, Dächer, Terrassenplatten, Garagen, Zäune, Fliesen, Ziegel, Stein, Beton und ähnliche Oberflächen. Auch hervorragend geeignet als reinigende Untergrundvorbehandlung für nachfolgende Anstriche und Fassadenimprägnierungen. Erhältlich als gebrauchsfertige Lösung in der Sprühflasche und als ergiebiges Konzentrat.

 chlorfrei  geruchsneutral  wirkt selbsttätig und vorbeugend

Konzentrat:  1:10 mit Wasser verdünnbar – 1 l für ca. 150 m2  sehr gut mit dem Drucksprühgerät zu verarbeiten

Art.-Nr. 142

Technische Daten:

gebrauchsfertig

Rohstoffbasis: Didecyldimethyl ammoniumchlorid Dichte: ca. 1,0 g/cm3 pH-Wert: 7–8 Verbrauch: 50 – 100 ml der gebrauchsfertigen Lösung pro m2 Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei

Konzentrat

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

500 ml (VE: 12 Stück) Palette: 44 VE EAN: 4007954 07002 4

1 l (VE: 6 Stück) Palette: 75 VE EAN: 4007954 07602 6 2,5 l (VE: 4 Stück) Palette: 55 VE EAN: 4007954 07601 9


Schimmelspray

Schimmel-Entferner chlorfrei

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

Zum schnellen und gründlichen Entfernen von Schimmel, Stockflecken, Algen und Bakterien. Anwendbar auf allen mineralischen Untergründen – wie Putz, Beton, keramischen Fliesen, Ziegeln u. ä.

Geruchsneutraler Schimmel-Entferner mit Aktiv-Sauerstoff. Besonders zu empfehlen für Wohn- und Schlafräume. Entfernt gründlich und zuverlässig Schimmel, Algen und Bakterien auf Tapeten, Putz, Mauerwerk, Kunststoff und ähnlichen säurebeständigen Untergründen.

 mit Aktivchlor  sofortige Wirkung

Produkteigenschaften:

 bleicht und desinfiziert

 chlorfrei und geruchsneutral

Technische Daten: Rohstoffbasis: Natriumhypochloritlösung Dichte: ca. 1,1 g/cm3 pH-Wert: ca. 12 Verbrauch 50 – 100 ml/m2 Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei GISBAU: Produkt-Code GS90 Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen. Art.-Nr. 145 250 ml (VE: 12 Stück) Palette: 80 VE EAN: 4007954 05401 7

 hochwirksam durch Aktiv-Sauerstoff  ideal für Wohnräume, Schlaf- und Kinderzimmer

Technische Daten: Rohstoffbasis: Wasserstoffperoxidlösung Dichte: ca. 1,05 g/m3 pH-Wert: 2,5 – 3,5 Verbrauch: 50 – 75 ml/m2 Lagerung: gut verschlossen, kühl und dunkel GISBAU: Produkt-Code GD10 Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

500 ml (VE: 12 Stück) Palette: 44 VE EAN: 4007954 05402 4 1 l (VE: 6 Stück) Palette: 63 VE EAN: 4007954 05404 8 5 l Schimmel-Entferner (VE: 1 Stück) Palette: 60 VE EAN: 4007954 05403 1

Art.-Nr. 1415 500 ml (VE: 12 Stück) Palette: 60 VE EAN: 4007954 15502 8

SCHIMMELBEKÄMPFUNG

Produkteigenschaften:

43


Anti-Schimmel-Farbe

Anti-Schimmel-Konzentrat Fungizider Farbzusatz

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

Dispersionsfarbe mit Filmkonservierung zum Langzeitschutz des Farbfilms vor Pilzbefall. Ideal für Küchen, Bäder und Feuchträume.

Sanierkonzentrat mit Langzeitwirkung gegen Schimmel, Algen und Bakterien. Als Zusatz zu Grundierungen, Dispersions-, Latex-, Siliconharz- und Siloxanfarben, Dispersionsklebern, angerührtem Tapetenkleister, Leim und ähnlichen Produkten auf Wasserbasis. Mit Wasser verdünnt als Untergrundsanierung mit Langzeitschutz.

Produkteigenschaften:  Nassabriebbeständigkeit Klasse 2 nach DIN EN 13300  scheuerbeständig  Kontrastverhältnis Klasse 2 bei einer Ergiebigkeit von 6 m2/l  lösungsmittelfrei  hochdeckend  airless spritzfähig  1 l für ca. 6 m2, je nach Untergrund

SCHIMMELBEKÄMPFUNG

 hochwirksam  für innen und außen  wirkt sofort  schützt sicher und dauerhaft

Technische Daten:

44

Produkteigenschaften:

 sehr ergiebig

Rohstoffbasis: Styrol-Acrylat-Dispersion, Titandioxid, Additive Filmschutzwirkstoffe: 2-Octyl-2H-isothiazol 3-on, Zinkpyrithion und 3-Iodpropinylbutyl carbamat Dichte: ca. 1,5 g/cm3 pH-Wert: 8–9 Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei

Rohstoffbasis: bakterizider, fungizider Wirkstoff Dichte: ca. 1,1 g/cm3 Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei

Art.-Nr. 26

Art.-Nr. 146

5 l (VE: 1 Stück) 750 ml (VE: 8 Stück) Palette: 64 VE Palette: 49 VE EAN: 4007954 12205 1 EAN: 4007954 12202 0

250 ml (VE: 12 Stück) Palette: 150 VE EAN: 4007954 05607 3

10 l (VE: 1 Stück) Palette: 40 VE EAN: 4007954 12203 7

1 l (VE: 6 Stück) Palette: 75 VE EAN: 4007954 05606 6

2,5 l (VE: 1 Stück) Palette: 110 VE EAN: 4007954 12201 3

Technische Daten:

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.


Volltonund Abtönfarbe

Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Hochdeckende Kunstharz-Dispersionsfarbe in 27 ansprechenden Farbtönen für bestmöglich lichtechte Anstriche im Innen- und Außenbereich. Für die moderne Farbgestaltung von Wohnräumen und Fassaden sowie zum Abtönen von handelsüblichen Dispersions-, Latex-, Wand- und Deckenfarben, Kunstharzputzen und ähnlichen wasserbasierten Materialien.

 hohe Farbkraft

Rohstoffbasis: Kunstharzdispersion, Buntpigmente Dichte: ca. 1,3 g/cm3 pH-Wert: ca. 8,5 Glanzgrad: matt Verbrauch: 150 – 200 ml/m2 pro Anstrich Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei GISBAU: Produkt-Code M-DF01

Art.-Nr. 12 250 ml (VE: 10 Stück) Palette: 100 VE 750 ml (VE: 6 Stück) Palette: 90 VE 5 l (VE: 1 Stück) Palette: 60 VE

 bestes Mischverhalten  lösungsmittelfrei und emissionsarm  witterungsbeständig und UV-stabil  Nassabriebbeständigkeit Klasse 2 nach DIN EN 13300  scheuerbeständig  airless spritzfähig  für innen und außen

ANSTRICHE & SPEZIALITÄTEN

Technische Daten:

 sehr ergiebig

45


Fassaden-Imprägnierung SILIFIRN L + SILIFIRN W

Ölsperrbeschichtung

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Heizölbeständiger Schutzanstrich mit bauaufsichtlichem Prüfzeugnis für innenliegende Heizöl-Lagerräume und -Auffangwannen aus Beton und Zement. Auch hervorragend einsetzbar als dauerhafte Beschichtung für Betonflächen und Estrichböden in Heizungs- und Kellerräumen. Nicht geeignet als Bodenbeschichtung für Kfz-Stellplätze und für Flächen mit Dauernassbelastung.

ANSTRICHE & SPEZIALITÄTEN

Atmungsaktiver Schutz vor Schlagregen, Wärmeverlust, Schmutz, Frostschäden etc. Für Beton, Kalksandstein, Mineralputz, Naturstein und Ziegel.

46

 schützt vor Schlagregen durch Hydrophobierung (Abperleffekt)  verhindert Feuchtigkeits- und Wasser aufnahme  verhindert Frost- und Bauschäden  verringert Heizkosten  hoch wasserdampfdurchlässig  schmutzabweisend  farblos, transparent  alkalifest  überstreichbar

SILIFIRN L (lösungsmittelhaltig): Rohstoffbasis: Silan/Siloxan, Isoparaffine (aromatenfreies Lösungsmittel)

SILIFIRN W (lösungsmittelfrei): Rohstoffbasis: Silan/Siloxan-Emulsion

Beton- und Fußbodenfarbe

Produkteigenschaften:  geprüfte Qualität – Prüf-Nummer P - SAC 02 / 5.1 / 09 - 411  hochelastisch  auf Kunstharzbasis  wasserverdünnbar  in 2 Farbtönen lieferbar: grau und rotbraun

Technische Daten: Rohstoffbasis: Dichte: Verbrauch: GISBAU:

spezielle Kunstharzdispersion, Pigmente, Füllstoffe, Additive ca. 1,30 g/cm3 für Heizöllagerräume: 1.300 ml/m2 für den vorgeschriebenen Anstrichaufbau, als Fußbodenbeschichtung: 150 – 200 ml/m2 pro Anstrich Produkt-Code M-DF01

SILIFIRN L Art.-Nr. 720 1 l (VE: 6 Stück) Palette: 60 VE EAN: 4007954 14801 3

SILIFIRN W Art.-Nr. 730 1 l (VE: 6 Stück) Palette: 60 VE EAN: 4007954 14901 0

2,5 l (VE: 4 Stück) Palette: 36 VE EAN: 4007954 14802 0

2,5 l (VE: 4 Stück) Palette: 55 VE EAN: 4007954 14902 7

2,5 l (VE: 1 Stück) EAN: 4002175 12370 2 EAN: 4002175 12380 1

Palette: 110 VE grau rotbraun

5 l (VE: 1 Stück) Palette: 84 VE EAN: 4007954 14803 7

5 l (VE: 1 Stück) Palette: 96 VE EAN: 4007954 14903 4

5 l (VE: 1 Stück) EAN: 4002175 12371 9 EAN: 4002175 12381 8

Palette: 70 VE grau rotbraun

10 l (VE: 1 Stück) Palette: 50 VE EAN: 4007954 14804 4

10 l (VE: 1 Stück) Palette: 54 VE EAN: 4007954 14904 1

10 l (VE: 1 Stück) EAN: 4002175 12372 6 EAN: 4002175 12382 5

Palette: 40 VE grau rotbraun

Art.-Nr. 235


Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Hochdeckende, wetterbeständige KunstharzDispersionsfarbe für lichtechte Anstriche auf allen mineralischen Untergründen, Kunstharzputzen und Altanstrichen. Optimal als strapazierfähiger Langzeitschutz für Dachziegel, Faserzementdächer, Haussockel u. ä.

 Nassabriebbeständigkeit Klasse 2 nach DIN EN 13300  witterungs- und scheuerbeständig  lichtecht und UV-stabil  wasserdampfdiffusionsoffen  lösungsmittelfrei  wasserverdünnbar  11 Farbtöne – untereinander und mit weißer Fassadenfarbe mischbar  hochdeckend – sehr ergiebig  Untergrundstruktur bleibt erhalten  für innen und außen

Technische Daten: Rohstoffbasis: Kunstharzdispersion, Buntpigmente Dichte: ca. 1,35 g/cm3 pH-Wert: 8–9 Glanzgrad: stumpfmatt Verbrauch: 150 – 200 ml/m2 pro Anstrich Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei GISBAU: Produkt-Code M-DF01 11 Farbtöne EAN (5 l) Schiefer 4007954 95005 0 Torf 4007954 95205 4 Havanna 4007954 95305 1 Sandstein 4007954 95405 8 Steingrau 4007954 95505 5 Ziegelrot 4007954 95705 9 Sandsteingelb 4007954 95905 3 Terra 4007954 96005 9 Basaltblau 4007954 96105 6 Betongrau 4007954 96205 3 Anthrazit 4007954 96305 0

Art.-Nr. 236 5 l (VE: 1 Stück) Palette: 60 VE 12,5 l (VE: 1 Stück) Palette: 24 VE

ANSTRICHE & SPEZIALITÄTEN

Dach- und Sockelfarbe

47


soluwash S – Spezial-Reiniger

solupast D – Löser

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

Entfernt schonend und mühelos Rückstände von Klebebändern und Selbstklebe-Etiketten, frische Farbflecken, ölige und fettige Verschmutzungen, Ruß u. ä.

Löst schnell und zuverlässig Rückstände von Bodenbelägen sowie von Dispersionsoder Kunstharzklebstoffen. Entfernt eingetrocknete Flecken von Dispersionsfarben, Kunstharz- und Acryllacken. Reinigt verschmutzte Werkzeuge und harte Naturhaarpinsel.

Technische Daten: Rohstoffbasis: Flammpunkt: Lagerung:

aliphatische Kohlenwasserstoffe, nichtionisches Tensid 66 ºC Kühl lagern! Gebinde gut verschlossen aufbewahren! Von Zündquellen fernhalten.

ANSTRICHE & SPEZIALITÄTEN

Art.-Nr. 0201

48

250 ml (VE: 10 Stück) Palette: 110 VE EAN: 4007954 71001 2

1 l (VE: 10 Stück) Palette: 36 VE EAN: 4007954 71002 9

soluwash S plus – Spezial-Intensiv-Reiniger Einsatzbereich: Entfernt kraftvoll und schnell KlebstoffRückstände, getrocknete Farbflecken sowie ölige und fettige Verschmutzungen. Profi-Produkt mit traditioneller Rezeptur.

Technische Daten: Rohstoffbasis: aromatische Kohlenwasser stoffe, nichtionisches Tensid Flammpunkt: 32 ºC Lagerung: Kühl lagern! Gebinde gut verschlossen aufbewahren! Von Zündquellen fernhalten. Art.-Nr. 0202 500 ml (VE: 6 Stück) Palette: 105 VE EAN: 4007954 71102 6

Technische Daten: Rohstoffbasis: n-Butylacetat, aliphatische Kohlenwasserstoffe, nichtionisches Tensid Flammpunkt: 27 ºC Lagerung: Kühl lagern! Gebinde gut verschlossen aufbewahren! Von Zündquellen fernhalten. Art.-Nr. 0203 1 l (VE: 10 Stück) Palette: 36 VE EAN: 4007954 72001 1 6 l (VE: 1 Stück) Palette: 123 VE EAN: 4007954 72002 8


Abbeizer P15 intensiv

Anlauger und Entfetter

Einsatzbereich:

Einsatzbereich:

Entfernt schnell und kraftvoll Kunstharzund Acryllacke, Ölfarbenanstriche, Lasuren, Dispersions- und Latexfarben und ähnliche Beschichtungen.

Ergibt haftfähige, saubere Untergründe für nachfolgende Lackierungen. Löst hervorragend Fett, Schmutz, Ruß, Nikotin und ähnliche Verunreinigungen.

Produkteigenschaften:

Technische Daten Anlauger Pulver:

 kraftvoll und schnell – ohne CKW

Rohstoffbasis: Natriumcarbonat, Trinatriumphosphat pH-Wert: ca. 12,5 Ansatzverhältnis: 100 g auf 1 l Wasser Lagerung: trocken

 starke Tiefenwirkung  löst mehrere Schichten in einem Arbeitsgang  Gelformel – haftet auch an senkrechten Flächen  frei von DCM und NMP

Technische Daten: Rohstoffbasis: Ester, Benzine und Hilfsstoffe Dichte: ca. 1,0 g/cm³ Verbrauch: ca. 300 – 600 ml/m² Lagerung: Kühl, aber frostfrei. Gebinde gut verschlossen aufbewahren und von Zündquellen fernhalten! GISBAU: Produkt-Code M-AB20

Art.-Nr. 151 750 ml (VE: 6 Stück) Palette: 105 VE EAN: 4007954 15402 1 2,5 l (VE: 1 Stück) Palette: 200 VE EAN: 4007954 15403 8 5 l (VE: 1 Stück) Palette: 128 VE EAN: 4007954 15405 2

Technische Daten Anlauger flüssig: Rohstoffbasis: pH-Wert: Ansatzverhältnis: Lagerung:

Tenside und Phosphate ca. 12,5 250 ml auf 3 – 5 l Wasser kühl, aber frostfrei

Technische Daten Anlauger und Entfetter gebrauchsfertig: Rohstoffbasis: Tenside und Phosphate pH-Wert: ca. 11 Lagerung: kühl, aber frostfrei von der MPA Stuttgart geprüft für die Reinigung von Zinkflächen Anlauger Pulver SC super-clean: Art.-Nr. 7

Anlauger flüssig Konzentrat: Art.-Nr. 6

100 g (VE: 20 Stück) Palette: 171 VE EAN: 4007954 05001 9

250 ml (VE: 12 Stück) Palette: 150 VE EAN: 4007954 04901 3

500 g (VE: 10 Stück) Palette: 84 VE EAN: 4007954 05002 6

Anlauger und Entfetter gebrauchsfertig: Art.-Nr. 65

5 kg (VE: 1 Stück) Palette: 72 VE EAN: 4007954 05003 3

500 ml (VE: 12 Stück) Palette: 44 VE EAN: 4007954 15002 3

ANSTRICHE & SPEZIALITÄTEN

 wirkt bereits nach 15–30 Minuten

49


Glutolin K 10

Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Sicherheitskleber für Rauhfaser, Glasgewebe (kaschiert und unkaschiert), Renovier- und Armierungsvlies, geprägtes Vlies, RauhfaserVliestapeten sowie schwere Wandbeläge. Hervorragend geeignet für sichere Verklebungen auch auf problematischen Neuputzflächen sowie auf Altputz und Gipskarton.

 ideal für überstreichbare Wandbeläge  sehr hohe Feuchtfestigkeit  wasserarmer Ansatz für hohen Fest körpergehalt und sichere Klebkraft  für Wandklebetechnik, Tapeziergeräte und Bürstenauftrag  kalk- und zementbeständig

Technische Daten: Rohstoffbasis: Methylcellulose, Stärke ether, Kunstharzpulver Schüttgewicht: ca. 0,45 g/cm3 pH-Wert: ca. 8 Löslichkeit: in ca. 15 Minuten gebrauchsfertig Verbrauch: ca. 200 ml/m2 Lagerung: kühl und trocken

500 g Art.-Nr. 390 637 01 VE: 10 Stück Palette: 50 VE EAN: 4044899 63701 1 1 kg Art.-Nr. 390 637 02 VE: 5 Stück Palette: 56 VE EAN: 4044899 63702 8

500 g

GLUTOLIN

Verwendung

50

1 kg Ansatz

Wassermenge pro Packung

Reichweite

Vorkleistern

1 : 20

10 l

ca. 70 m2

Rauhfaser

1: 11

5,5 l

ca. 30 m

Renovier- und Armierungsvlies, geprägtes Vlies, schwere Wandbeläge

1 :10

5l

ca. 25 m2

Glasgewebe

1 :8

4l

ca. 22,5 m2

2

Verwendung

Ansatz

Wassermenge pro Packung

Reichweite

Vorkleistern

1:20

20 l

ca. 140 m2

Rauhfaser

1:11

11 l

ca. 60 m2

Renovier- und Armierungsvlies, geprägtes Vlies, schwere Wandbeläge

1:10

10 l

ca. 50 m2

Glasgewebe

1:8

8l

ca. 45 m2


Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Für alle Rauhfaser-Qualitäten, Renovierund Armierungsvlies, geprägte Vliestapeten, Struktur- und Prägetapeten, Vinyl- und Textiltapeten, Rauhfaser-Vliestapeten sowie Glasgewebe.

 für Tapeziergerät, Bürstenauftrag und Wandklebetechnik  auch für problematische Untergründe und Neuputzflächen  sehr hohe Anfangshaftung  gut korrigierbar  ausgezeichnete Maschinengängigkeit  optimale Kleisterverteilung  sichere Naht- und Kantenhaftung  sehr hohe Feuchtfestigkeit beim Überstreichen  kalk- und zementbeständig  extra transparent auftrocknend  staubreduzierte Rezeptur  5-kg-Gebinde mit handlichem Dosiereimer

Technische Daten: Rohstoffbasis: Methylcellulose, Additive, Kunstharzpulver Schüttgewicht: ca. 0,43 g/cm3 pH-Wert: ca. 8 Löslichkeit: in ca. 15 Minuten gebrauchsfertig Verbrauch: ca. 200 ml/m2 Lagerung: kühl und trocken

Ansatz

Wassermenge pro 800 g

800-g-Ansatz reicht für

Vorkleistern

1 :20

16 l

ca. 95 m2

Tapeziergerät/ Bürstenauftrag

1:15

12 l

ca. 65 m2

10 l

ca. 45 m2

Verwendung

Wandklebetechnik 1:12,5 mit Rolle/ Spritzgerät

Beim Einrühren per Hand maximale Ansatzgröße 800 g – nicht nachdosieren. 1,2 kg und 1,6 kg maschinell einrührbar.

800 g Art.-Nr. 390 619 02 VE: 5 Stück Palette: 70 VE EAN: 4044899 61902 4 5 kg Art.-Nr. 390 619 04 VE: 1 Stück Palette: 40 VE EAN: 4044899 61904 8

GLUTOLIN

Glutolin S 15

51


Glutolin 77 Glutolin 77 instant Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Bewährter Spezial-Kleister zum Verkleben von Strukturtapeten, Rauhfaser, Vinyl- und Vliestapeten, Prägetapeten sowie schweren Tapeten.

 hohe Klebkraft

Technische Daten:

 kalk- und zementbeständig

Rohstoffbasis: Methylcellulose, Kunstharzpulver Schüttgewicht: ca. 0,53 g/cm3 pH-Wert: Glutolin 77 = ca. 7 Glutolin 77 instant = 8 – 9 Löslichkeit: Glutolin 77 = in ca. 25 Min. gebrauchsfertig Glutolin 77 instant = in ca. 3 Min. gebrauchsfertig Verbrauch: ca. 200 ml/m2 Lagerung: kühl und trocken

Verwendung

Ansatz Wasser

200 g: Vorkleistern Strukturtapeten, Vinyltapeten, Prägetapeten, Vliestapeten, Rauhfaser und andere schwere Tapeten

GLUTOLIN

500 g: Vorkleistern

52

Strukturtapeten, Vinyltapeten, Prägetapeten, Vliestapeten, Rauhfaser und andere schwere Tapeten

Reichweite

1:40

8l

60 – 80 m2

1:20

4l

20 – 25 m

1:40

20 l

150 – 200 m2

1:20

10 l

50 – 65 m2

2

 gute Korrigierbarkeit  hohe Anfangshaftung  hohe Feuchtfestigkeit

Glutolin 77 200 g Art.-Nr. 390 000 79 VE: 25 Stück Palette: 56 VE EAN: 4000170 00301 2 200 g/Jumbo-Sparkarton Art.-Nr. 390 007 02 VE: 50 Stück Palette: 28 VE EAN: 4000170 00301 2 500 g/4-kg-Karton Art.-Nr. 390 017 92 VE: 8 Stück Palette: 56 VE EAN: 4000170 00304 3 500 g /10-kg-Sparkarton Art.-Nr. 390 015 63 VE: 20 Stück Palette: 20 VE EAN: 4000170 00304 3

Glutolin 77 instant 200 g: Vorkleistern Strukturtapeten, Vinyltapeten, Prägetapeten, Vliestapeten, Rauhfaser und andere schwere Tapeten

Glutolin 77 instant 1:40

8l

60 – 80 m2

1:25

5l

25 – 30 m2

200 g Art.-Nr. 390 006 64 VE: 25 Stück Palette: 56 VE EAN: 4000170 00311 1


Glutolin M 22 instant Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Universell einsetzbarer Tapezier-MaschinenKleister für die sichere Verklebung aller üblichen Tapeten. Ideal für alle Rauhfaser-Qualitäten, glatte und geprägte Vliestapeten, Strukturtapeten, Vinyl- und Spezialtapeten, papierkaschierte Glasgewebe- und Textiltapeten, schwere Prägetapeten und Rollenmakulatur.

 Ansatzverhältnis 1: 20 – wie von führenden Tapetenherstellern empfohlen  konzentrierte Klebkraft durch hohen Festkörpergehalt  hochwertige Methylcellulose mit Kunstharz  in 5 Minuten gebrauchsfertig  maschinengerechtes Fließverhalten  optimale Kleisterverteilung  sichere Kantenhaftung  leichtes Korrigieren der Tapetenbahnen  optimale Feuchtfestigkeit beim Überstreichen  kalk- und zementbeständig

Technische Daten: Rohstoffbasis: Methylcellulose, Kunstharzpulver Schüttgewicht: ca. 0,55 g/cm3 pH-Wert: ca. 8 Löslichkeit: in ca. 5 Minuten gebrauchsfertig Verbrauch: ca. 200 ml/m2 Lagerung: kühl und trocken

300 g Art.-Nr. 390 632 01 VE: 20 Stück Palette: 54 VE EAN: 4044899 63201 6

300 g Verwendung Vorkleistern

750 g Ansatz Wassermenge pro Packung

Reichweite

1:40

12 l

100 – 120 m2

Rauhfaser, Struktur-, Vinyl-, Vlies- und 1 :20 andere schwere Tapeten

6l

ca. 30 m2

Verwendung Vorkleistern

Ansatz Wassermenge pro Packung

Reichweite

1:40

30 l

250 – 300 m2

Rauhfaser, Struktur-, Vinyl-, Vlies- und 1:20 andere schwere Tapeten

15 l

ca. 75 m2

GLUTOLIN

750 g Art.-Nr. 390 632 02 VE: 5 Stück Palette: 70 VE EAN: 4044899 63202 3

53


Glutolin H S Hartschaumkleber Dispersionskleber für Dämmplatten wie ®Depron, Untertapeten sowie Dekorelemente und Deckenplatten aus Polystyrol-Hartschaum. Für innen.

Produkteigenschaften:  lösungsmittelfrei  weichmacherfrei und weichmacher-

beständig  hohe Klebkraft

Technische Daten:

ISOLIEREN/ SCHIMMELVORBEUGUNG  Beugt Schimmel vor  Schützt vor Kälte und Feuchtigkeit  Sorgt für angenehmes Raumklima

Rohstoffbasis: terpolymere Kunstharzdispersion Dichte: ca. 1,66 g /cm3 pH-Wert: 8 – 9 Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei 1 kg Art.-Nr. 390 015 71 VE: 10 Stück Palette: 42 VE EAN: 4000170 00721 8

14 kg Art.-Nr. 390 014 07 VE: 1 Stück Palette: 36 VE EAN: 4000170 00726 3

GLUTOLIN

8 kg Art.-Nr. 390 013 93 VE: 1 Stück Palette: 54 VE EAN: 4000170 00724 9

 Überdeckt Risse und Unebenheiten  Saniert alte Untergründe  Ist einfach und schnell zu verarbeiten

Ideal für Anschlussfugen und zum Verspachteln von ®Depron-Dämmplatten:

pufamur Fugenund FlächenLeichtfüller L10 >>> siehe S. 34

54

RENOVIEREN

ENERGIEKOSTEN SPAREN  Beschleunigt die Aufwärmzeit des Wohnraumes  Entkoppelt den trägen Kältespeicher Wand


®

Depron Dämmplatte

Einsatzbereich:

Produkteigenschaften:

Hochwertige Dämmplatte für professionelle Innendämmungen an Wänden, Decken, Heizkörpernischen etc. Bewährt bei der Sanierung von Feuchteschäden. Ebenfalls sehr gut geeignet als Wärme- oder Trittschalldämmplatte unter schwimmend verlegten Spanplatten, Fertigparkett oder Laminatböden.

 beste Dämmeigenschaften – verhindert Wärmebrücken und spart Heizenergie  vermindert den Wasserdampfdurchgang und bietet wirksamen Feuchteschutz  beugt Schimmelbildung vor  lieferbar mit patentierter, tapezierfertiger Haftbrücke  erhältlich auch als raumhohe Faltplatte

Sorte

Stärke mm

Faltplatte

Format cm

mit Haftbrücke

Inhalt VE m2

VE pro Palette

Bestell-Nr.

Depron MAGNUM G/9-GP-HB

9

125 x 80

20

9 = 180 m2

950-9074

Depron G/6-HB

6

125 x 80

10

25 = 250 m2

951-1552

Depron G/6-GP-HB

6

125 x 80

20

13 = 260 m

2

950-9552

Depron G/6-GP

6

250 x 80 (125 x 80)

20

13 = 260 m2

950-9502

Depron G/3-HB

3

125 x 80

20

25 = 500 m2

950-8150

Depron G/3-GP-HB

3

125 x 80

40

13 = 520 m2

950-6150

Depron G/3-GP

3

250 x 80 (125 x 80)

40

13 = 520 m

950-6100

2

GLUTOLIN

* im Verhältnis zu einem ungedämmten 24-cm-Ziegelmauerwerk

Haftbrücke EPÜ-Patent Nr. 0 109 663. Die Faltplatten haben eine Gesamtlänge von 250 cm und sind auf 125 cm gefaltet.

55


®

Depron Dämmplatte

Technische Daten: Werkstoffart: Brandnorm:

Symbol

Extrudierter Polystyrol Hartschaum mit Flammschutzmittel und Haftbrücke in Plattenform. Baustoffklasse B2 nach DIN 4102-1 MPA Prüfzeugnis Nr. 23007514

Dämmplatte G3 HB

Dämmplatte G6 HB

Dämmplatte G9 HB

Einheit

Prüfmethode

mm

EN 22286

Dimension Eigenschaften Schaumdicke

innerhalb einer Platte gesamt

9 6 s 3 Toleranzen Dicke Mitte bis Kante Dicke Mitte bis Kante Dicke Mitte bis Kante max. 0,6 mm max. 0,6 mm max. 0,3 mm +/-0,6 +/-0,6 +/-0,3 1250 x 800 L: -2,5/+5 mm; B: -2,0/+1,0 mm

1250 x 800 L: -2,5/+5 mm; B: -2,0/+1,0 mm

1250 x 800 L: -2,5/+5 mm; B: -2,0/+1,0 mm

mm

u

9,9

5,1

3,4

W/m²K

R (oder 1/Λ)

0,101

0,1961

0,293

m²K/W

Anwendungs-Temperaturbereich

J

-60 /+70

-60 /+70

-60 /+70

°C

Schmelztemperatur

J

> 160

> 160

> 160

°C

Thermische Zersetzung

J

> 250

> 250

> 250

°C

Entzündungstemperatur

J J

350 – 400 450 – 500

350 – 400 450 – 500

350 – 400 450 – 500

°C °C

Wasseraufnahme (in Kombination mit HB)

WA V

<1

<1

<1

Vol %

DIN 53434

Wasserdampfdiffusionswiderstandsfaktor

μ

650

450

300

DIN 52615 tl.1

Wasserdampfbremswert (μ x s/1000)

Sd

2,0

2,7

2,7

m

DIN 52615 tl.1

Oberflächenspannung

YC

> 42

> 42

> 42

mN/m

DIN ISO 8296

Platten Format (L x B)

Toleranzen

Thermische Eigenschaften Wärmedurchgangskoeffizient (U-Wert) Wärmedurchlasswiderstand

- mit Flammeneinwirkung - ohne Flammeneinwirkung

Sonstige Eigenschaften

GLUTOLIN

Gesundheitliche Aspekte / Beeinflussung der Raumluftqualität

56

VOC/COV flüchtige organische Bestandteile

C6 bis C16

A+

A+

A+

Grenelle-Gesetz

Restmonomere, Benzol

C8H8, C6H6

nicht nachweisbar

nicht nachweisbar

nicht nachweisbar

Grenelle-Gesetz, AgBB

nicht nachweisbar

nicht nachweisbar

nicht nachweisbar

Grenelle-Gesetz, AgBB

nicht nachweisbar

nicht nachweisbar

nicht nachweisbar

Grenelle-Gesetz, AgBB

kanzerogene Substanzen Niedrige Aldehyde (Formaldehyd etc.) Weitere besondere Merkmale:

R-CHO

Ist geruchsneutral, fault nicht und schimmelt nicht. Zur Verklebung nur lösungsmittelfreie Klebstoffe verwenden.

Vorstehende Angaben entsprechen dem heutigen Stand unserer Kenntnisse und sollen über unsere Produkte und deren Anwendungsmöglichkeiten informieren. Sie haben somit nicht die Bedeutung, bestimmte Eigenschaften der Produkte oder deren Eignung für einen konkreten Einsatzzweck zuzusichern. Etwa bestehende gewerbliche Schutzrechte sind zu berücksichtigen. Stand 03/2012


Glutoclean Hautschutz

Glutoclean C Hand Reiniger

Silikonfreie, nicht fettende Lotion zum Auftragen vor der Arbeit. Schützt vor Schmutz, Farbe, Ölschmierstoffen, diversen Lösungsmitteln, Klebstoffen, Zement etc. Die Haut bleibt atmungsaktiv, trocknet nicht aus und lässt sich nach der Arbeit leichter reinigen.

Hand-Reinigungs-Creme zur schnellen, effektiven und schonenden Hautreinigung. Dermatologisch getestete Öl-in-WasserEmulsion mit pflegenden Hautschutzstoffen und hautschonenden Reibemitteln.

Produkteigenschaften:

 reinigt intensiv, schnell und schonend stark verschmutzte Hände  enthält pflegende Hautschutzstoffe, hautschonende Reibemittel und wohlriechende Duftstoffe  mit biologisch abbaubaren Inhaltsstoffen  besonders praktisch durch verschiedene bedarfsgerechte Lieferformen und den Spender mit Wandhalterung

in die Haut  langanhaltende Wirkung  pH-hautneutral  dermatologisch getestet

Glutoclean Hautpflege Schwach fettende, wirkstoffreiche Lotion zur Hautpflege nach der Arbeit. Fördert die Regeneration und Wundheilung der strapazierten Haut.

Produkteigenschaften:  lässt sich gut verteilen und zieht rasch ein  reguliert die Hautfeuchte und Haut regenerierung  dermatologisch getestet

Hautschutz Art.-Nr. 390 015 98 100 ml (VE: 12 Stück) Palette: 264 VE EAN: 4000170 03041 4

Technische Daten: Rohstoffbasis: Tenside, PE-Kunststoff- Reibemittel, Öle (teilweise natürlichen Ursprungs), Wasser Dichte: ca. 0,84 g/cm3 Lagerung: gut verschlossen, kühl, aber frostfrei 200 ml Tube Art.-Nr. 390 010 40

1 l Nachfüllbeutel Art.-Nr. 390 010 70

VE: 10 Stück VE: 15 Stück Palette: 48 VE Palette: 100 VE EAN: 4000170 03021 6 EAN: 4044899 64804 8 0,5 l Dose Art.-Nr. 390 010 59

Spender und Halter für 3 l-Dose Art.-Nr. 390 010 75

Hautpflege Art.-Nr. 390 016 01

VE: 12 Stück Palette: 80 VE VE: 1 Stück EAN: 4000170 03024 7 Palette: 102 VE EAN: 4000170 03030 8 3 l Dose Art.-Nr. 390 010 67

100 ml (VE: 12 Stück) Palette: 264 VE EAN: 4000170 03043 8

VE: 4 Stück Palette: 32 VE EAN: 4000170 03027 8

GLUTOLIN

 verhindert tiefere Schmutzeindringung

Produkteigenschaften:

57


Spezialisten für Reinigung und Werterhalt Unterschiedliche Materialien und Oberflächen, verschiedenste Probleme und Anwendungen. Für jede Aufgabe gibt es eine perfekte Lösung.

GLUTOCLEAN

Fein abgestimmt auf die vielfältigen Reinigungs- und Pflegearbeiten in Handwerk, Gewerbe und Haushalt bietet Glutoclean ein breites Spezial-Sortiment, das bei aller Vielfalt eines gemein hat: beste Markenqualität, einfache Anwendung und hohe Zuverlässigkeit.

58


Das Werk in Hann. Münden

Qualität für das Malerhandwerk Seit der Gründung im Jahr 1928 hat das Hann. Mündener Unternehmen PUFAS sein Sortiment beständig erweitert – durch die kontinuierliche Neu- und Weiterentwicklung von Produkten wie auch durch die Übernahme bewährter Traditionsmarken wie decotric (1977) und Glutolin (2003). Die Firma Baufan Bauchemie Leipzig GmbH wurde 1999 in die Unternehmensgruppe integriert und in den folgenden Jahren durch umfangreiche Investitionen am Standort Leipzig ausgebaut. Heute bietet die Malermarke PUFAS ein umfassendes Sortiment aus Kleistern, Klebstoffen, Spachtelmassen, Grundierungen, Anstrichmitteln, Dispersionsfarben und sonstigen Renovierungsprodukten. Mit dem GlutocleanProgramm steht ein Vollsortiment aus über 40 SpezialProdukten für Reinigung und Werterhalt zur Verfügung. Als inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen sieht sich PUFAS in der Verantwortung für den Standort und die wachsende Zahl der Arbeits- und Ausbildungsplätze.

Füllstoff-Abfüllanlage

SERVICE

Zur nachhaltigen Stärkung seiner Marktposition setzt das Unternehmen unverändert auf die wichtigen Faktoren Produktqualität, Lieferfähigkeit und Service, zu dem auch ein dichtes Netz qualifizierter Vertriebsmitarbeiter gehört.

Zentrallager mit hoher Kapazität

59


Der Service zum Produkt Ein gutes Produkt wird durch einen guten Service noch besser. Dazu bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen für Handel und Handwerk. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf die Anwendungstechnik, wo Ihnen erfahrene Maler- und Lackierermeister für Fragen zur Verfügung stehen.

Arne Weiß

Axel Brothan

Michael Nachmann

Michael Belau

Leiter der AWT Tel. 0 55 41 / 70 03-33 Mobil 01 60 / 631 00 17

Tel. 0 55 41 / 70 03-44 Mobil 01 62 / 106 90 80

Tel. 0 55 41 / 70 03-464 Mobil 01 72 / 161 58 03

Tel. 0 55 41 / 70 03-687

SERVICE

Schulungen, Vorführungen sowie anwenderbezogene Broschüren und Prospekte runden das Angebot ab.

60

Alle Praxisleitfäden auch verfügbar auf www.pufas.de


Vertriebs-Organisation � Wolf-Dieter Pahnke

 Gerd Brede

Ostpreußenweg 13 23717 Kasseedorf Tel. 0 45 28 / 10 06 Fax 0 45 28 / 16 95 Mobil 01 71 / 3 76 18 12 E-Mail Wolf-Dieter.Pahnke @pufas.de

Meißner Str. 22 34302 Guxhagen Tel. 0 56 65 / 39 98 Fax 0 56 65 / 46 20 Mobil 01 63 / 8 36 96 70 E-Mail Gerd.Brede @pufas.de

� Jan Pahnke

 Matthias Wardelmann

� Sascha Arndt Auf dem Kampe 10 49186 Bad Iburg Tel. 0 54 03 / 79 37 60 Fax 0 54 03 / 79 37 65 Mobil 01 51 / 54 68 13 40 E-Mail Sascha.Arndt @pufas.de

� Christian Pohl Quellenweg 23 49324 Melle Tel. 0 54 22 / 46 38 13 80 Fax 0 54 22 / 46 38 13 89 Mobil 01 60 / 97 52 52 02 E-Mail Christian.Pohl @pufas.de

� Mike Piatek Auf der Eisenhufe 6 37127 Dransfeld Tel. 0 55 02 / 43 44 Fax 0 55 02 / 99 96 99 Mobil 01 60 / 7 05 66 80 E-Mail Mike.Piatek @pufas.de

� Michael Meske

Wellener Str. 3 34549 Edertal Fax 0 56 23 / 9 73 04 00 Mobil 01 73 / 6 78 57 68 E-Mail Matthias.Wardelmann @pufas.de

� Stefan Wagenknecht Naumburger Str. 180 06217 Merseburg Tel. 0 34 61 / 27 79 40 Fax 0 34 61 / 27 79 41 Mobil 01 77 / 3 81 18 66 E-Mail Stefan.Wagenknecht @pufas.de

� André Hirschel Altenberger Str. 3 01277 Dresden Tel. 03 51 / 3 12 15 54 Fax 03 51 / 3 12 15 56 Mobil 01 70 / 8 31 92 76 E-Mail Andre.Hirschel @pufas.de

� Arnd Schneider Grävenecker Str. 17 35796 Weinbach Tel. 0 64 71 / 42 96 33 Fax 0 64 71 / 42 96 34 Mobil 01 73 / 5 95 46 71 E-Mail Arnd.Schneider @pufas.de

� Thomas G. Müller

Bamberger Str. 34 c 12309 Berlin Tel. 0 30 / 7 44 95 99 Fax 0 30 / 7 44 05 50 Mobil 01 70 / 7 38 88 39 E-Mail Michael.Meske @pufas.de

Alois-Eckert-Str. 15 60528 Frankfurt Tel. 0 69 / 6 66 49 80 Fax 0 69 / 6 66 49 45 Mobil 01 72 / 6 76 42 66 E-Mail Thomas.Mueller @pufas.de

� Axel Möller

�+� Harald Jung

� Peter Kaiser Enzstraße 17 75417 Mühlacker Tel. 0 70 41 / 4 34 20 Fax 0 70 41 / 86 48 97 Mobil 01 71 / 1 95 99 87 E-Mail Peter.Kaiser @pufas.de

� Stephan Wall Flurstraße 3 84494 Niedertaufkirchen Tel. 0 86 39 / 7 07 97 67 Fax 0 86 39 / 7 07 97 63 Mobil 01 76 / 22 25 23 42 E-Mail Stephan.Wall @pufas.de

Helgolandstraße 52 a 45665 Recklinghausen Tel. 0 23 61 / 5 82 24 98 Fax 0 23 61 / 5 82 31 38 Mobil 01 75 / 2 96 01 37 E-Mail Axel.Moeller @pufas.de

Fürst-Alexander-Straße 11 65589 Hadamar Tel. 0 64 33 / 22 29 Fax 0 64 33 / 94 54 75 Mobil 01 60 / 94 60 42 15 E-Mail Harald.Jung @pufas.de

� Ivica Loncar

� Martin Kollmer

� Roland Hemminger

 Udo Bauer

Pastorsacker 19 45239 Essen Tel. 02 01 / 40 69 56 Fax 02 01 / 4 36 29 58 Mobil 01 51 / 19 16 46 21 E-Mail Martin.Kollmer @pufas.de

Hochsträß 10 89604 Allmendingen Tel. 0 73 91 / 7 74 19 93 Fax 0 73 91 / 7 74 19 94 Mobil 01 60 / 8 07 30 71 E-Mail Roland.Hemminger @pufas.de

Walchenseeplatz 24 81539 München Fax 0 89 / 66 65 08 81 Mobil 01 63 / 8 31 48 07 E-Mail Ivica.Loncar @pufas.de

Schafhofstraße 45 90556 Cadolzburg Tel. 0 91 03 / 77 07 Fax 0 91 03 / 76 03 Mobil 01 71 / 6 21 22 43 E-Mail Udo.Bauer @pufas.de

� Jürgen Kreutzer Modschiedel 12 96260 Weismain Tel. 0 92 20 / 91 77 20 Fax 0 92 20 / 91 77 23 Mobil 01 60 / 94 60 42 12 E-Mail Juergen.Kreutzer @pufas.de

� Thomas Brede Ehrenpreisstraße 1b 86899 Landsberg am Lech Tel. 0 81 91 / 6 57 57 46 Fax 0 81 91 / 6 57 57 47 Mobil (+43) 6 76 / 4 41 11 93 E-Mail Thomas.Brede @pufas.de

� Harald Redl Merangasse 38/3/7 A-8010 Graz Mobil (+43) 6 76 / 70 27 466 E-Mail Harald.Redl @pufas.de

2 + 3 +� +

Joachim Lange Vertriebskoordination Handel/Handwerk Hans-Lange-Str. 36 34225 Baunatal Tel. 0 56 65 / 73 43 Fax 0 56 65 / 80 09 26 Mobil 01 63 / 5 03 36 33 E-Mail Joachim.Lange@ pufas.de

SERVICE

Hopfengang 1B 23701 Eutin Tel. 0 45 21 / 76 34 55 Fax 0 45 21 / 76 34 53 Mobil 01 72 / 5 20 56 51 E-Mail Jan.Pahnke @pufas.de

61


SERVICE

Notizen

62


Das vollständige PUFAS-Sortiment für Handel und Handwerk finden Sie in unserem Produktkatalog.

Dieser enthält  Kleisterqualitäten für alle Einsatzbereiche  Klebstoffe für Boden, Wand und Decke

SERVICE

 ein komplettes Sortiment an Spachtel massen  Dispersionsfarben für innen und außen  Vollton- und Abtönfarben  eine umfangreiche Produktpalette für Neubau und Renovierung

63


Made in Germany Wir sind hier. Hier leben und arbeiten wir. Und hier produzieren wir hochwertige Waren für deutsche und ausländische Märkte.

PUFAS Werk KG · Im Schedetal 1 · D-34346 Hann. Münden Telefon 0 55 41 / 70 03-01 · Telefax 0 55 41 / 70 03-50 info@pufas.de · www.pufas.de

Pufas Profi Sortiment 2013