Innviertlerin 2021

Page 80

„Hanuma kocht“ zum Muttertag Was vor sieben Jahren in einer kleinen Küche in Laab/Braunau begann, begeistert heute mehr als 100.000 Abonnenten auf Youtube: Foodbloggerin Elma Pandzic und ihre Leidenschaft für österreichische und bosnische Gerichte. Text: Petra Kinzl

S

ie war weltweit eine der Ersten, die einen zweisprachigen Foodblog-Kanal auf Deutsch und Bosnisch eröffnete. Heute gehört Elma Pandzic zu den erfolgreichsten und beliebtesten Foodbloggerinnen in Österreich und darüber hinaus. Der Liebe wegen zog es die WahlInnviertlerin mit bosnischen Wurzeln vor zehn Jahren nach Braunau. Unter dem exotisch klingenden Namen „Hanuma kocht“, was so viel bedeutet wie „Dame kocht“, veröffentlicht Elma ihre Rezepte auf Deutsch und Bosnisch. Auf ihrer Plattform gehen Sacher Torte und Baklava, Bauernkrapfen und „Begs Eintopf – Begova corba“, Gulasch und Cevapcici

Fotos: privat

und viele weitere Köstlichkeiten eine Völkerverständigung ein, die durch den Magen geht. Das einmalige Konzept schlug quasi ein wie eine Vitaminbombe. Inspiration holt sich die 32-Jährige aus über 140 Kochbüchern, darunter auch ein kleines, aber feines Innviertler Kochbuch mit Rezepten von Bäuerinnen. Die Fotos und Videos erstellt Elma mit viel Aufwand, der sich nur lohnt, weil sie Teigkneten als Ausdauersport betrachtet, einen Gourmet geheiratet hat, der ihre Beziehung zum Backofen toleriert, und sie die meisten Rezepte wie im Schlaf beherrscht. „In die Fußstapfen meiner Mutter zu treten ist nicht einfach“. Die gebürtige

Bosnierin kam im Alter von drei Jahren nach Österreich. Von Kindesbeinen an hat ihr die Mutter die Liebe zum Kochen und Backen vermittelt. „Ich habe alles, und genau so meine ich das, von meiner Mutter gelernt – wie man erfolgreich einen Haushalt führt, mit Leidenschaft kocht und backt und mit viel Liebe Kinder erzieht“, schwärmt Elma. „Sie hat mir auch beigebracht, offen für Neues zu sein. So hat sie für uns nicht nur Wiener Schnitzel und Burek zubereitet, sondern auch internationale Klassiker. In ihre Fußstapfen zu treten ist nicht einfach, aber ich hoffe, dass sie zufrieden ist mit der Tochter, zu der ich geworden bin.“

80 | Innviertlerin

80-81_HanumaKocht.indd 80

20.04.21 17:13


Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.