Issuu on Google+

M O TT A

36

GR

59

AM M AT I K DI RE KT NE

QUESTO VOLUME, SPROVVISTO DI TALLONCINO A FRONTE (O OPPORTUNATAMENTE PUNZONATO O ALTRIMENTI CONTRASSEGNATO), È DA CONSIDERARSI COPIA DI SAGGIO - CAMPIONE GRATUITO, FUORI COMMERCIO (VENDITA E ALTRI ATTI DI DISPOSIZIONE VIETATI: ART. 17, L.D.A.). ESCLUSO DA I.V.A. (DPR 26-10-1972, N.633, ART. 2, 3° COMMA, LETT. D.). ESENTE DA DOCUMENTO DI TRASPORTO.

U SE NZ A SO L UZ I ON P3

Motta

M

Grammatik direkt NEU

di strade. Vieni da una parte e ti sai orientare; giungi allo stesso punto da un'altra parte, e non ti raccapezzi più. „ 

In copertina: © Fotografia di Leftloft, 2014

I+ CD

“ Il linguaggio è un labirinto

— Ludwig Wittgenstein

/ TEDESCO - GRAMMATICA

€ 17,40 VALIDO PER IL 2014

3659_PH1_Motta.indd 3

MOTTA GRAMMATIK DIREKT NEU SENZA SOLUZioni + cd mp3

3659

NELL'ELENCO DEI LIBRI DI TESTO INDICARE L'INTERO CODICE ISBN

3659

tedesco GRAMMATICA

3659_PH1

← All’interno la configurazione completa del corso

Giorgio Motta

Grammatik direkt NEU Grammatica tedesca con esercizi SECONDA EDIZIONE

23/01/14 09:16


M OT

3

TA

65 8

GR AM M AT I K DI RE K T NE

QUESTO VOLUME, SPROVVISTO DI TALLONCINO A FRONTE (O OPPORTUNATAMENTE PUNZONATO O ALTRIMENTI CONTRASSEGNATO), È DA CONSIDERARSI COPIA DI SAGGIO - CAMPIONE GRATUITO, FUORI COMMERCIO (VENDITA E ALTRI ATTI DI DISPOSIZIONE VIETATI: ART. 17, L.D.A.). ESCLUSO DA I.V.A. (DPR 26-10-1972, N.633, ART. 2, 3° COMMA, LETT. D.). ESENTE DA DOCUMENTO DI TRASPORTO.

/ tedesco - GRAMMATICA

U CO N SO L UZ I ON I+ P3

Grammatik direkt NEU

MIT Lösungen

3658

€ 19,40

SECONDA EDIZIONE

tedesco GRAMMATICA

3658_PH1

NELL'ELENCO DEI LIBRI DI TESTO INDICARE L'INTERO CODICE ISBN

3658

Grammatik direkt NEU Grammatica tedesca con esercizi

mit LÖSUNGEN

— Ludwig Wittgenstein

← All’interno la configurazione completa del corso

Motta

M

di strade. Vieni da una parte e ti sai orientare; giungi allo stesso punto da un'altra parte, e non ti raccapezzi più. „

In copertina: © Fotografia di Leftloft, 2014

CD

“ Il linguaggio è un labirinto

Giorgio Motta

MOTTA GRAMMATIK DIREKT NEU CON SOLUZioni + cd mp3

VALIDO PER IL 2014

3658_PH1 Motta_CON_SOL_01.indd 3

23/01/14 09:15


8

la proposizione secondaria 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9.

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 223

Considerazioni generali sulle proposizioni secondarie Le proposizioni dichiarative Le proposizioni causali Le proposizioni temporali Le proposizioni relative Le proposizioni finali e la costruzione infinitiva Le proposizioni concessive Le proposizioni condizionali Le proposizioni interrogative indirette

29/10/13 12.30


8

La proposizione secondaria

8.1 Considerazioni generali

sulle proposizioni secondarie

} Le proposizioni secondarie sono introdotte da congiunzioni subordinanti (causali, temporali, finali,

dubitative, concessive, condizionali), da pronomi relativi (secondarie relative) o da aggettivi, pronomi o avverbi interrogativi (secondarie interrogative indirette).

} Tutte le secondarie presentano caratteristiche comuni: 1. Ich habe gehört, dass du nach Berlin ziehst. 2. Ich rufe dich an, wenn ich nicht kommen kann. 3. Er zieht nach Berlin, weil er dort eine gute Stelle gefunden hat.

Ho saputo che ti trasferisci a Berlino. Ti telefono se non posso venire. Si trasferisce a Berlino perché là ha trovato un buon lavoro.

} Tra la principale e la secondaria c’è sempre una virgola. } Il soggetto si trova al primo posto dopo la congiunzione che introduce la secondaria e il verbo va all’ultimo posto (1). Tale costruzione si chiama “traspositiva”.

} Nel caso di più forme verbali, ad esempio un modale + un infinito (2) o un ausiliare + participio passato (3), è il verbo coniugato che sta alla fine della frase. 4. Ich bleibe zu Hause, weil ich an der Klassenfahrt nicht teilnehme. 5. Es tut mir sehr leid, dass du am Wochenende hast arbeiten müssen.

Rimango a casa perché non partecipo alla gita scolastica. Mi dispiace che tu abbia dovuto lavorare il fine settimana.

} Quando nella secondaria c’è un verbo separabile, prefisso e verbo non si separano (4). } Nel caso la secondaria contenga un verbo modale in un tempo composto, l’ausiliare occupa la terzultima posizione (5) (vedi il doppio infinito, p. 77).

6. Da Klaus arbeitslos ist, geht er jeden Tag auf das Arbeitsamt. 7. Wenn ich von der Schule nach Hause zurückkomme, ist meine Mutter nicht da.

Poiché Klaus è disoccupato va tutti i giorni all’ufficio di collocamento. Quando ritorno a casa dopo la scuola mia mamma non c’è.

} Se la secondaria precede la principale, questa presenta l’inversione (6, 7).

224

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 224

29/10/13 12.30


8.2  Le proposizioni dichiarative

8

8.2 Le proposizioni dichiarative 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7.

Ich weiß, dass Tina krank ist. Ich habe gehört, dass du Arzt werden willst. Ich schätze, dass er gegen 16.00 Uhr ankommt. Alle wissen, dass Eva in den USA gewesen ist. Schade, dass du nicht hast mitkommen können. Ich glaube, er kommt gegen 16.00 Uhr an. Ich freue mich darauf, dass Onkel Hans zu Besuch kommt.

So che Tina è ammalata. Ho sentito che vuoi fare il medico. Penso che arriverà verso le 16. Tutti sanno che Eva è stata negli Stati Uniti. Peccato che tu non sia potuto venire. Penso che arriverà verso le 16. Sono contento che lo zio Hans venga a trovarci.

} In tedesco le proposizioni dichiarative sono introdotte da dass, l’equivalente del “che” italiano. Attenzione quindi a non confondere il “che” congiunzione con il “che” pronome relativo (vedi i pronomi relativi, p. 162, e le secondarie relative, p. 235).

} Nota la posizione del verbo: se nella secondaria c’è una sola voce verbale, questa sta all’ultimo posto

(1). Se ci sono due voci verbali (modale + infinito; ausiliare + participio passato) è il verbo finito che sta all’ultimo posto (2, 4). Nel caso nella secondaria sia presente un verbo separabile, prefisso e verbo non si separano (3). Quando nella secondaria c’è un doppio infinito, l’ausiliare haben occupa il terzultimo posto (5).

} Nella lingua parlata spesso il dass si omette. In questo caso la proposizione secondaria presenta la stessa struttura della principale (6).

} Quando il verbo della principale regge una preposizione, questa viene anticipata prima del dass mediante un avverbio pronominale (7).

Übungen 1 Cosa dice Tina? Collega le frasi con dass. Ich möchte nächsten Samstag nicht zu Hause bleiben.  Tina sagt, dass sie nächsten Samstag nicht zu Hause bleiben möchte. 1. Ich möchte einen Ausflug nach Frankfurt machen. 2. Ich fahre mit dem Zug nach Frankfurt. 3. In Frankfurt treffe ich meinen Freund Max. 4. Mein Freund Max wird mir die Stadt zeigen. 5. Wir gehen zusammen ins Museum für moderne Kunst. 6. Wir gehen dann ins Goethe-Haus. 7. Wir essen eine Kleinigkeit im Café „Zur Hauptwache“. 8. Ich möchte ein paar Tage in Frankfurt bleiben. 9. Ich kann leider nur einen Tag bleiben. 10. Mein Freund Max begleitet mich zum Bahnhof.

2 Collega le frasi con dass. 1. Der Zug fährt um 8.10 Uhr ab. Das sagt der Bahnbeamte. Der Bahnbeamte sagt, dass ... 2. Der Zug kommt um 10.23 Uhr in München an. Das weiß ich. 3. Die Schüler passen im Unterricht nicht auf. Das sagt der Lehrer. 4. Timo kommt in einer Woche von seiner Reise zurück. Alle wissen das. 5. Timo bringt ein kleines Andenken mit. Das hofft Timos Schwester. 6. Der Lehrer schlägt eine Klassenfahrt nach Rom vor. Das hoffen die Schüler. 7. Der Schuldirektor kommt mit. Das wollen 225

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 225

29/10/13 12.30


8

La proposizione secondaria die Schüler nicht. 8. Nicht alle Schüler nehmen an der Klassenfahrt teil. Das ist schade. 9. Meine Freundin hört sich meine Sorgen nicht an. Das ist nicht schön. 10. Die Schüler bereiten sich auf die Klassenarbeit vor. Das hofft der Lehrer.

3 Completa le frasi. 1. Seine Freundin hat ihn letzte Woche verlassen. Es tut mir leid, dass ... 2. Er hat dieses Jahr kein Stipendium bekommen. Es ist schade, dass ... 3. Er hat seine Brieftasche irgendwo verloren. Es tut mir leid, dass ... 4. Er hat gestern ein nettes Mädchen kennen gelernt. Es freut mich, dass ... 5. Er ist nicht zur Party eingeladen worden. Es ist nicht schön, dass ... 6. Er hat sich in der Stadt verlaufen. Es ist blöd, dass ... 7. Er hat heute Morgen den Zug verpasst. Es tut mir leid, dass ... 8. Er musste dringend ins Krankenhaus gebracht werden. Es tut mir leid, dass ... 9. Er hat die Prüfung erfolgreich abgelegt. Es freut mich, dass ... 10. Er hat meine Einladung vergessen. Es ist nicht schön, dass ...

4 Rispondi secondo l’esempio. Worüber beschwert ihr euch? (Die Nachbarn sind zu laut.)  Wir beschweren uns darüber, dass die Nachbarn zu laut sind. 1. Worauf sind die Eltern stolz? (Ihr Sohn hat die Prüfung bestanden.) 2. Worüber ärgerst du dich? (Mein Freund ist immer unpünktlich.) 3. Worüber freut sich die Oma? (Ihre Enkelin hat sie besucht.) 4. Wofür entschuldigt sich Lukas? (Er konnte leider nicht kommen.) 5. Womit rechnet ihr? (Die Bahn streikt morgen.) 6. Wovon bist du fest überzeugt? (Die Wirtschaftskrise wird noch lange dauern.) 7. Wofür setzt sich der Direktor ein? (In seiner Firma herrscht ein gutes Arbeitsklima.) 8. Worauf muss man achten? (Alle Türen werden geschlossen.) 9. Woran erinnerst du dich? (Claudia hatte damals einen neuen Freund.) 10. Worauf freust du dich? (Onkel Georg kommt zu Besuch.)

5 Traduci. 1. Hai sentito che Anna si sposa il mese prossimo? 2. Penso che domani il tempo sia bello. 3. È vero che Peter ha ottenuto una borsa di studio e che rimarrà un anno a Madrid? 4. Mia mamma non vuole che io esca da sola la sera. 5. Ho sentito alla tv che il presidente degli USA farà un viaggio in Europa. 6. Il professor Schulz è dell’idea che gli studenti di oggi studino poco. 7. Tutti sanno che oggigiorno è necessario avere conoscenze linguistiche. 8. Non tutti sanno che il tedesco è la lingua più parlata in Europa. 9. Tina mi ha detto che i suoi genitori hanno preso in affitto un appartamento in Tirolo. 10. Timo mi ha raccontato che ha conosciuto Martina a una festa.

Drills Drill 45 

  track 45

Drill 46 

  track 46

◆ Kommt Herr Wagner ins Büro?   Ja, er hat gesagt, dass er ins Büro kommt.

◆ Siehst du heute fern?   Nein, ich glaube nicht, dass ich heute fernsehe.

1. Fährt Herr Wagner nach Berlin? 2. Spricht Herr Wagner mit der Sekretärin? 3. Isst Herr Wagner im Betriebsrestaurant? 4. Geht Herr Wagner zum Direktor? 5. Liest Herr Wagner die Unterlagen? 6. Arbeitet Herr Wagner gern? 7. Macht Herr Wagner Überstunden?

1. Fährst du heute weg? 2. Gehst du heute aus? 3. Kommst du heute zurück? 4. Stehst du heute auf? 5. Sehen wir uns heute wieder? 6. Fangen wir heute an? 7. Ziehen wir heute um? 226

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 226

29/10/13 12.30


8.3  Le proposizioni causali

8

8.3 Le proposizioni causali 1. Ich komme nicht, weil ich todmüde bin.

Non vengo perché sono stanco morto.

2. Tina studiert Anglistik, weil sie Englischlehrerin werden will.

Tina studia lingua e letteratura inglese perché vuole diventare insegnante di inglese.

3. Ich komme immer pünktlich ins Büro, weil ich sehr Arrivo sempre puntuale in ufficio perché mi früh aufstehe. alzo molto presto. 4. Er hat uns sein altes Auto geschenkt, weil er sich Ci ha regalato la sua vecchia auto perché se ne ein neues gekauft hat. è comprata una nuova. 5. Ich bin zu Hause geblieben, weil ich habe arbeiten Sono rimasto a casa perché ho dovuto lavorare. müssen.

} In tedesco le proposizioni causali sono introdotte da weil (“perché”), che risponde alla domanda Warum? (Warum kommst du nicht? Weil ich todmüde bin.)

} Nota la posizione del verbo: se nella secondaria c’è una sola voce verbale, questa sta all’ultimo posto

(1). Se ci sono due voci verbali (modale + infinito; ausiliare + participio passato) è il verbo finito che sta all’ultimo posto (2, 4). Nel caso nella secondaria sia presente un verbo separabile, prefisso e verbo non si separano (3). Quando nella secondaria c’è un doppio infinito, l’ausiliare haben occupa il terzultimo posto (5). 6. Ich kann nicht länger bleiben, denn ich bin mit Claudia verabredet.

Non posso restare più a lungo perché ho un appuntamento con Claudia.

7. Da wir nicht mit der U-Bahn fahren wollen, bestellt Vater ein Taxi.

Dato che non vogliamo prendere la metropolitana, il papà chiama un taxi.

8. Ich möchte deinen Arbeitskollegen gern kennen lernen, zumal er so gut aussieht.

Mi piacerebbe conoscere il tuo collega, tanto più che è così carino.

} weil può essere sostituito da denn; in questo caso però la costruzione è quella di una principale (6). Dopo denn non c’è quindi alcuna trasposizione (vedi le congiunzioni coordinanti, p. 214).

} La congiunzione subordinante da traduce “poiché/dato che” e viene usata prevalentemente quando la causale precede la principale (7).

} La congiunzione subordinante zumal traduce “tanto più che” (8).

Übungen 1 Collega le frasi con weil. 1. Ich gehe in die Bibliothek. Ich brauche ein Buch. 2. Timo kauft sich einen Hamburger. Er hat Hunger. 3. Anna isst nichts. Sie hat keinen Hunger. 4. Martina kommt nicht zur Party. Sie hat noch viel zu tun. 5. Ich studiere Medizin. Ich will Arzt werden. 6. Herr Bauer kann die Wohnung nicht mieten. Sie ist zu teuer. 7. Ich komme nicht ins Gebirge mit. Ich kann nicht Ski fahren. 8. Frau Kohl hat jetzt keine Zeit. Sie hat um 10.00 Uhr einen Termin. 9. Rita ist traurig. Sie darf heute Abend nicht ausgehen. 10. Wir gehen heute Abend nicht ins Konzert. Wir sind müde.

227

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 227

29/10/13 12.30


8

La proposizione secondaria

2 Collega le frasi con weil. 1. Ich gehe früh schlafen. Ich stehe morgen um 5.00 Uhr auf. 2. Timo geht heute nicht weg. Er bereitet sich auf die Klassenarbeit vor. 3. Ich fahre schnell zum Bahnhof. Mein Freund Karl kommt in zehn Minuten an. 4. Die Kinder freuen sich. Sie bleiben heute bis 23.00 Uhr auf. 5. Ich kann leider nicht kommen. Ich komme spät von der Arbeit zurück. 6. Rita ist traurig. Sie nimmt an der Klassenfahrt nach Rom nicht teil. 7. Markus bekommt immer schlechte Noten. Er sieht den ganzen Nachmittag fern. 8. Karl ärgert sich. Sein Vater holt ihn nicht von der Schule ab. 9. Ich freue mich. Mein Vater bringt mir immer ein kleines Geschenk mit. 10. Die Schüler verstehen nichts. Sie passen im Unterricht nicht auf.

3 Rispondi con weil. 1. Warum ist Markus allein? (Seine Freundin hat ihn verlassen.) 2. Warum kommst du so spät? (Ich habe verschlafen.) 3. Warum weint Rita? (Sie hat den Hausschlüssel verloren.) 4. Warum kommst du nicht ins Kino mit? (Ich habe den Film schon gesehen.) 5. Warum hat Herr Kohl einen Unfall gehabt? (Er ist zu schnell gefahren.) 6. Warum ist die Straße gesperrt? (Es hat einen Unfall gegeben.) 7. Warum hat Rita Timo verlassen? (Sie hat sich in Lukas verliebt.) 8. Warum hast du den Bus verpasst? (Ich bin zu spät aufgestanden.) 9. Warum kommst du nicht zur Party? (Ich bin nicht eingeladen worden.) 10. Warum hat Peter die Prüfung nicht bestanden? (Er hat nicht genug gelernt.)

4 Rispondi liberamente. 1. Warum bleibst du heute zu Hause? 2. Warum hast du ihn nicht angerufen? 3. Warum hast du das getan? 4. Warum lernst du Deutsch? 5. Warum darfst du nicht mitkommen? 6. Warum kommst du immer so spät? 7. Warum hast du Rita nicht eingeladen? 8. Warum willst du nicht in die Stadt fahren? 9. Warum hast du sie nicht abgeholt? 10. Warum ist Herr Stein arbeitslos?

5 Costruisci frasi causali usando la congiunzione da. 1. wir, kein Obst, mehr, zu Hause, haben / ich, einkaufen gehen; 2. ich, keine Zeit, haben, für eine Beziehung / ich, allein leben; 3. ich, verdienen, viel Geld / ich, mir, eine Eigentumswohnung, kaufen, können; 4. du, so fleißig, sein / du, schaffen, es, sicher; 5. Birgit, über beide Ohren, verliebt, sein / sie, durch eine rosarote Brille, sehen, alles; 6. Harald, Briefmarken sammeln / er, sehr interessiert sein, an meinen Briefmarken; 7. wir, haben, noch keine Kinder / wir, berufstätig sein, beide; 8. sie, haben (passato prossimo), einen schweren Autounfall / sie, ins Krankenhaus, gebracht werden müssen; 9. ich, bei der Prüfung durchfallen (passato prossimo), schon einmal / ich, sich anstrengen, müssen, mehr; 10. unsere Firma, durchmachen, eine schwere Krise / viele Arbeiter, entlassen werden.

6 Traduci. 1. Sono triste perché Tina non è venuta alla festa. 2. Non sono venuto perché avevo da fare. 3. Non vengo in mensa perché non si mangia bene in mensa. 4. Compro la giacca perché non costa molto. 5. Non posso giocare, perché mi sono fatto male al piede. 6. Dobbiamo studiare perché domani abbiamo un compito in classe. 7. Markus è contento perché ha una nuova fidanzata. 8. Domani rimango a casa, perché non ho voglia di andare a scuola. 9. • Perché non inviti Karin? Non la invito perché non la conosco. 10. Non riesco a leggere perché ho dimenticato gli occhiali.

228

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 228

29/10/13 12.30


8.3  Le proposizioni causali

8

Drills Drill 47 

  track 47

Drill 48 

◆ Warum fährst du ans Meer? Weil du gern schwimmst?   Ja, ich fahre ans Meer, weil ich gern schwimme. 1. Warum fährst du nach Südtirol? Weil du gern wanderst? 2. Warum fährst du nach Kitzbühel? Weil du gern Ski läufst? 3. Warum fährst du an den Gardasee? Weil du gern surfst? 4. Warum fährst du nach Kreta? Weil du gern badest? 5. Warum fährst du nach Rom? Weil du gern Italienisch sprichst? 6. Warum fährst du in die Sahara? Weil du gern allein bist? 7. Warum fährst du nach München? Weil du gern Bier trinkst?

  track 48

◆ Warum bist du nicht gekommen? Hast du gearbeitet?   Ja, ich bin nicht gekommen, weil ich gearbeitet habe. 1. Warum hast du nicht gelernt? Hast du ferngesehen? 2. Warum hast du nicht gearbeitet? Hast du keine Lust gehabt? 3. Warum bist du nicht joggen gegangen? Hast du keine Zeit gehabt? 4. Warum hast du nicht gegessen? Hast du keinen Hunger gehabt? 5. Warum hast du nicht geschlafen? Hast du Zahnschmerzen gehabt? 6. Warum bist du nicht ausgegangen? Hast du gelernt? 7. Warum hast du nicht gespielt? Hast du keine Lust gehabt?

229

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 229

29/10/13 12.30


8

La proposizione secondaria

8.4 Le proposizioni temporali wenn e als   1. Wenn ich von der Schule zurückkomme, ist meine Mutter schon zu Hause.

Quando ritorno da scuola, mia mamma è già a casa.

  2. Wenn ich morgen zu dir komme, bringe ich dir etwas Schönes mit.

Quando vengo da te domani, ti porto qualcosa di bello.

  3. Wenn ich in den Chor ging, traf ich immer Judith. Quando (Ogni volta che) andavo al coro, incontravo Judith.

} wenn traduce “quando” e introduce un’azione presente (1), futura (2) o anche passata (3). } Al passato (3) wenn si usa quando l’azione descritta è abituale. Per sottolineare la ripetitività dell’azione

si ricorre spesso ad avverbi di frequenza quali immer (sempre), jedesmal (ogni volta). Tali avverbi possono stare nella principale o precedere wenn (Immer wenn ich in den Chor ging, traf ich Judith).   4. Als ich sie zum ersten Mal traf, war ich sehr aufgeregt.

Quando la incontrai per la prima volta, ero molto agitato.

  5. Als ich klein war, gab es noch keine Handys. Quando ero piccolo non c’erano ancora i telefonini.   6. Als der Krieg zu Ende ist, liegt Deutschland in Trümmern.

Quando la guerra si conclude, la Germania è ridotta a un cumulo di macerie.

} als traduce “quando” riferito a un’azione unica, cioè compiuta una volta sola, nel passato (4). } als si usa anche quando il periodo di tempo è esteso, ma comunque passato (5). } als è seguito dal presente solo se si tratta di un presente storico (6). } Attenzione a non confondere wenn con wann, il “quando” delle interrogative dirette e indirette (Wann

fährt der Zug ab? = Quando parte il treno?; Weißt du, wann der Zug abfährt? = Sai quando parte il treno?; Ich weiß nicht, wann der Zug abfährt = Non so quando parte il treno).

bevor e nachdem   7. Bevor ich abreise, muss ich noch einen Anruf tätigen. Prima di partire devo fare ancora una telefonata.   8. Bevor Timo nach Hause zurückkam, kaufte er Brot. Prima di tornare a casa Timo comprò il pane.

} bevor traduce “prima di, prima che” e introduce una secondaria in cui il verbo è coniugato in modo

finito. Dopo bevor segue quindi la costruzione tipica di tutte le secondarie, e cioè: bevor + soggetto + verbo coniugato alla fine della frase. Nota invece come in italiano ci sia il verbo all’infinito. Tuttavia, anche in italiano il verbo all’infinito può essere trasformato in un modo finito (Prima che io parta...; Prima che Timo tornasse a casa...).   9. Nachdem ich ferngesehen hatte, ging ich schlafen. 10. Nachdem ich gelernt habe, gehe ich aus.

Dopo aver visto la tv andai a dormire. Dopo aver fatto i compiti esco.

} nachdem traduce “dopo, dopo che” e introduce una secondaria in cui il verbo è coniugato in modo

finito. Dopo nachdem segue quindi la costruzione tipica di tutte le secondarie, e cioè: nachdem + soggetto + verbo coniugato alla fine della frase. Nota invece come in italiano ci sia il verbo all’infinito passato. Tuttavia, anche in italiano il verbo all’infinito passato può essere trasformato in un modo finito (Dopo che avevo visto la tv...; Dopo che ho fatto i compiti...). 230

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 230

29/10/13 12.30


8.4  Le proposizioni temporali

8

} Se nella principale c’è un tempo passato, dopo nachdem segue il Plusquamperfekt (trapassato prossimo) (9). } Se nella principale c’è un tempo presente o futuro, dopo nachdem c’è il Perfekt (passato prossimo) (10). } Attenzione a non confondere bevor e nachdem con le preposizioni vor (prima) e nach (dopo): Vor der

Abreise muss ich noch einen Anruf tätigen. = Prima della partenza devo fare ancora una telefonata; Nach den Hausaufgaben gehe ich aus. = Dopo i compiti esco).

} “prima” e “dopo” in italiano hanno anche valore avverbiale. In questo caso si rendono in tedesco con früher/vorher/zuerst e dann/später/nachher (vedi gli avverbi di tempo, p. 203).

während, seitdem, sobald 11. Während ich Hausaufgaben machte, las mein Vater die Zeitung.

Mentre facevo i compiti mio papà leggeva il giornale.

12. Während ich esse, höre ich Nachrichten im Radio.

Mentre mangio ascolto le notizie alla radio.

13. Ich jobbe am Wochenende in einem Pub, während mein Bruder mit seinen Freunden ausgeht.

Al fine settimana lavoro in un pub, mentre mio fratello esce con i suoi amici.

} während traduce “mentre” e introduce una secondaria che esprime contemporaneità sia nel passato (11) che nel presente (12).

} während può esprimere anche una contrapposizione e avere quindi valore avversativo (13). } während è anche preposizione che regge il genitivo, e traduce l’italiano “durante”. (Während des Essens höre ich Nachrichten im Radio. = Mentre mangio/Durante il pranzo ascolto le notizie alla radio). 14. Seitdem/Seit Martina ausgezogen ist, ist es hier sehr langweilig.

Da quando Martina ha lasciato l’appartamento qui è molto noioso.

15. Seitdem/Seit ich hier wohne, gehe ich zu Fuß ins Büro.

Da quando abito qui vado a piedi in ufficio.

16. Sobald ich mit der Lehre fertig bin, suche ich eine Stelle in Berlin.

Non appena finisco l’apprendistato mi cerco un posto a Berlino.

} seitdem traduce “da quando” e introduce una secondaria in cui un’azione iniziata nel passato si protrae nel presente (14, 15).

} Nell’uso comune seitdem viene sempre più spesso sostituito dalla forma seit identica alla preposizione

con analogo significato (Seit Martinas Auszug ist es hier sehr langweilig. = Da quando Martina ha lasciato l’appartamento/Dal trasloco di Martina qui è molto noioso).

} sobald traduce “non appena” e introduce una secondaria in cui l’azione è immediatamente precedente all’azione espressa nella principale (16).

bis e solange 17. Wir bleiben hier, bis es zu regnen aufhört. 18. Solange es regnet, bleiben wir hier.

Restiamo qui finché smette di piovere. Finché piove restiamo qui.

} bis e solange traducono entrambe “finché”, ma hanno un significato ben distinto. } bis traduce “finché” intendendo “fino al momento in cui”, quando cioè inizia un’altra azione (17). } solange traduce “per tutto il tempo che” e indica un’azione continuata contemporanea a quella della principale (18).

231

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 231

29/10/13 12.30


8

La proposizione secondaria

Übungen 1 wenn o als? Completa. 1. ................... ich geboren wurde, lebte meine Urgroßmutter noch. 2. ................... Timo 6 Jahre alt war, bekam er sein erstes Fahrrad. 3. Erika weinte immer, ................... sie schlechte Noten bekam. 4. ................... Onkel Georg nach München fuhr, besuchte er immer seine Nichte. 5. Claudia steht immer früh auf, ................... sie eine Reise macht. 6. Ich sitze immer vor dem Fernseher, ................... es eine Quiz-Show gibt. 7. ................... wir letztes Jahr in Paris waren, gingen wir in den Louvre. 8. ................... die Schule zu Ende ist, verreisen die Schüler. 9. ................... ich klein war, wollte ich nicht in den Kindergarten gehen. 10. ................... ich Hausaufgaben mache, höre ich immer Musik.

2 Collega le frasi con wenn o als. 1. Ich stehe früh auf. Ich bin immer schlecht gelaunt. 2. Es ist kalt. Wir schalten die Heizung ein. 3. Herr Kohl reiste letztes Jahr nach China. Er hatte einen Dolmetscher dabei. 4. Ich kam damals in Deutschland an. Ich hatte keine Stelle. 5. Ich fahre mit dem Zug nach München. Ich treffe immer Frau Meier. 6. Unser Opa hatte Geburtstag. Er lud uns immer ins Restaurant ein. 7. Der Sportler trainiert. Der Trainer ist immer dabei. 8. Der Sportler verletzte sich gestern beim Training. Der Trainer war nicht dabei. 9. Dario konnte kein Deutsch. Er fuhr zum ersten Mal nach Deutschland. 10. Ich bekam schlechte Noten. Ich durfte am Wochenende nicht ausgehen.

3 Rispondi liberamente con wenn o als. 1. Wann triffst du Michael? 2. Wann passierte der Unfall? 3. Wann ärgerte sich dein Vater? 4. Wann besuchtest du Tante Erika? 5. Wann warst du im Deutschen Museum? 6. Wann fängst du mit den Hausaufgaben an? 7. Wann bekamst du Geld von deiner Oma? 8. Wann nahm die Mutter das Kind auf den Arm? 9. Wann bist du aufgeregt? 10. Wann lerntest du Martina kennen?

4 Collega le frasi con nachdem o bevor. 1. Ich esse. Dann trinke ich eine Tasse Kaffee. 2. Eva steht auf. Dann geht sie ins Badezimmer. 3. Markus lernt für die Schule. Zuerst sieht er aber fern. 4. Wir gehen ins Restaurant. Zuerst reservieren wir einen Tisch. 5. Wir informieren uns. Dann kaufen wir die Wohnung. 6. Ich mache das Zertifikat. Zuerst besuche ich einen Deutschkurs. 7. Wir fahren nach Berlin. Zuerst kaufen wir eine Fahrkarte. 8. Herr Möller nimmt einen Kredit auf. Dann kauft er ein Auto. 9. Der Journalist interviewt den Minister. Dann schreibt er einen Artikel. 10. Die Touristen besichtigen die Altstadt. Dann gehen sie ins Museum.

5 Rispondi con nachdem o bevor. 1. Wann triffst du dich mit Anna? (ich, Hausaufgaben machen) 2. Wann trinkst du Kamillentee? (ich, schlafen gehen) 3. Wann fährst du zur Schule? (ich, frühstücken) 4. Wann beginnst du mit dem Studium? (ich, Abitur machen) 5. Wann wäschst du dir die Hände? (ich, sich zu Tisch setzen) 6. Wann putzt du dir die Zähne? (ich, essen) 7. Wann bezahlst du die Rechnung? (ich, Restaurant verlassen) 8. Wann machst du das Licht aus? (ich, aus dem Haus gehen) 9. Wann gehst du schlafen? (ich, fernsehen) 10. Wann machst du eine Ausbildung? (ich, mit der Schule fertig sein)

232

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 232

29/10/13 12.30


8.4  Le proposizioni temporali

8

6 nachdem o bevor? Completa. 1. ............................................. ich meine Arbeit fortsetze, möchte ich mit dem Direktor sprechen. 2. ......................................... der Film zu Ende war, verließen einige Zuschauer den Saal. 3. ......................................... man die Rechnung bezahlt, muss man sie überprüfen. 4. .......................................... ich die Tür geschlossen hatte, klingelte das Telefon. 5. ...................................... der Bus ankam, begann es zu regnen. 6. ........................................ ich die Textaufgabe gelöst hatte, war ich erleichtert. 7. .......................................... der Zug hält, darf niemand aussteigen. 8. ..................................... Timo Laura kennen gelernt hat, will er nach Rom ziehen. 9. ..................................... Timo nach Italien zieht, will er Italienisch lernen. 10. .......................................... das Fußballspiel angefangen hatte, ging der Fernseher kaputt.

7 Collega le frasi con während. 1. Der Vater schläft. Die Kinder spielen im Garten. 2. Ich war in Urlaub. Der Direktor rief mich an. 3. Tobias spielte am Computer. Seine Schwester lernte für die Schule. 4. Der Lehrer erklärt. Die Schüler passen nicht auf. 5. Das Orchester spielt. Die Zuschauer hören aufmerksam zu. 6. Rita studierte in Berlin. Sie jobbte als Kellnerin. 7. Ich räume mein Zimmer auf. Ich höre Musik. 8. Ich sitze im Wartesaal. Ich lese Zeitung. 9. Die Mutter bereitet das Essen vor. Karin deckt den Tisch. 10. Der Direktor telefonierte. Die Sekretärin sprach mit einer Kollegin.

8 Collega le frasi con seitdem. 1. Ich bin mit meinem Studium fertig. Ich suche eine Stelle. 2. Frau Bauer wohnt auf dem Land. Sie ist glücklich. 3. David ist in der neuen Schule. Er hat wieder Spaß am Lernen. 4. Die Straße ist gesperrt. Die Gegend ist ruhiger geworden. 5. Lukas ist in Julia verliebt. Er ist nicht mehr so pessimistisch. 6. Frau Kohl macht jedes Jahr eine Kur in Abano. Sie hat kein Rheuma mehr. 7. Herr Möller arbeitet bei Siemens. Er verdient gut. 8. Frau Stein macht eine Schlankheitskur. Sie hat schon 5 kg abgenommen. 9. Wir leben in einer Großstadt. Wir gehen regelmäßig ins Theater. 10. Ich verfolge die Aktienkurse an der Börse. Ich habe keine Ruhe mehr.

9 bis o solange? Completa. 1. .......................................... du krank bist, musst du im Bett bleiben. 2. .......................................... ich kein Zimmer finde, wohne ich bei meiner Tante. 3. Ich warte hier, .......................................... du kommst. 4. Das Angebot gilt, .......................................... der Vorrat reicht. 5. .......................................... ich so wenig verdiene, kann ich mir diesen Luxus nicht leisten. 6. Wir blieben im Garten, .......................................... es dunkel wurde. 7. .......................................... es regnet, bleiben wir zu Hause. 8. Wir bleiben zu Hause, .......................................... es zu regnen aufhört. 9. Familie Meier bleibt in der alten Wohnung, .......................................... die neue fertig ist. 10. Der Lehrer wiederholt die Erklärung, .......................................... alle Schüler verstanden haben. 11. Das Kind weint, ..........................................

die Mutter dann kommt. 12. .......................................... die Kinder hier noch zur Schule gehen,

müssen wir in dieser Stadt bleiben. 13. .......................................... die Oma auf der Intensivstation war, durften wir sie nicht besuchen. 14. Du musst für deine Ziele kämpfen, .......................................... du sie erreichst. 15. .......................................... ich Student war, wohnte ich in einer WG.

10 Rispondi. 1. Seit wann wohnst du in München? (seitdem, ich, bei Siemens arbeiten) 2. Bis wann hast du gewartet? (bis, er, nach Hause zurückkommen) 3. Wann hast du die Bewerbung geschickt? 233

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 233

29/10/13 12.30


8

La proposizione secondaria (nachdem, ich, die Anzeige lesen) 4. Wann hörst du Musik? (während, ich, Hausaufgaben machen) 5. Wie lange liest du das Gedicht? (bis, ich, es auswendig können) 6. Wie lange trägst du warme Kleidung? (solange, es, kalt sein) 7. Wie lange musst du mit dem Fahrrad fahren? (bis, das Auto, repariert sein) 8. Wann hatte Herr Kohl einen Herzinfarkt? (während, er, auf einer Reise sein) 9. Wann bekomme ich Taschengeld? (nachdem, du, zu Hause helfen) 10. Wann kommst du zu mir? (sobald, ich, fertig sein) 11. Seit wann wohnt Herr Möller allein? (seitdem, er, geschieden sein) 12. Wann triffst du Karin? (wenn, ich, zur Schule gehen) 13. Wann hat er dich angerufen? (als, ich, nicht zu Hause sein)

11 Traduci. 1. Quando arrivai a casa non c’era nessuno. 2. Dopo aver fatto i compiti esco con i miei amici. 3. Mentre vado a scuola con il pullman, ripasso la lezione. 4. Da quando abito a Monaco non devo più alzarmi presto. 5. Non appena trovo un lavoro ci sposiamo. 6. Quando arrivammo in Italia c’era il sole. 7. Tutte le volte che andavo da mia nonna lei mi dava 5 euro. 8. Rimani a casa finché non finisci i compiti! 9. Finché non hai finito i compiti non esci! 10. Prima di fare un viaggio in Cina studiamo un po’ di cinese. 11. Dopo aver avuto un infarto il signor Meier ha smesso di fumare. 12. Ci vogliono ancora dieci minuti prima che arrivi il treno. 13. Prima di fare gli esercizi devi studiare le regole.

Drills Drill 49 

  track 49

◆ Wann machte Rita den Führerschein? Mit 18?   Ja, als sie 18 war, machte sie den Führerschein. 1. Wann bekam Rita ihr erstes Handy? Mit 12? 2. Wann lernte Rita Gitarre spielen? Mit 14? 3. Wann fuhr Rita zum ersten Mal nach Italien? Mit 16? 4. Wann lernte Rita Lukas kennen? Mit 17? 5. Wann fing Rita zu arbeiten an? Mit 20? 6. Wann heiratete Rita? Mit 25? 7. Wann bekam Rita ihr erstes Kind? Mit 27?

Drill 50 

  track 50

◆ Seit wann sprichst du so gut Deutsch?   Seitdem ich ein Jahr in Deutschland verbracht habe. 1. Seit wann sprichst du so gut Englisch? 2. Seit wann sprichst du so gut Französisch?

3. Seit wann sprichst du so gut Italienisch? 4. Seit wann sprichst du so gut Spanisch? 5. Seit wann sprichst du so gut Schwyzer Dütsch? 6. Seit wann sprichst du so gut Polnisch? 7. Seit wann sprichst du so gut Chinesisch? 8. Seit wann sprichst du so gut Japanisch?

Drill 51 

  track 51

◆ Wann hörst du Musik? Beim Lernen?   Ja, während ich lerne, höre ich Musik. 1. Wann siehst du fern? Beim Essen? 2. Wann telefonierst du? Beim Spazieren gehen? 3. Wann liest du ein Buch? Beim Warten? 4. Wann singst du? Beim Duschen? 5. Wann hörst du Radio? Beim Frühstücken? 6. Wann denkst du an sie? Beim Chatten? 7. Wann machst du Hausaufgaben? Beim Fernsehen?

234

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 234

29/10/13 12.30


8.5  Le proposizioni relative

8

8.5 Le proposizioni relative Le proposizioni relative sono introdotte dai pronomi relativi che coincidono con i corrispondenti articoli determinativi a eccezione del dativo plurale (denen), del genitivo singolare (M/N: dessen; F: deren) e del genitivo plurale (deren) (vedi i pronomi relativi, p. 162).   1. Der Mann, der an der Theke sitzt, ist mein Freund. L’uomo che sta seduto al bancone è il mio fidanzato.   2. Der Mann, den ich gegrüßt habe, ist mein Chef.

L’uomo che ho salutato è il mio capo.

  3. Der Junge, dem ich meine Handynummer gegeben habe, sieht toll aus.

Il ragazzo a cui ho dato il mio numero di cellulare è bellissimo.

  4. Stefan, dessen Eltern wohlhabend sind, macht gerade Skiurlaub.

Stefan, i cui genitori sono abbienti, sta facendo la settimana bianca.

  5. Die Schüler, die die Übungen schon gelöst haben, Gli allievi che hanno già finito gli esercizi dürfen nach Hause gehen. possono andare a casa.   6. Die Kursteilnehmer, denen das Zeugnis überreicht I partecipanti al corso ai quali è stato consegnato wurde, dürfen den Raum verlassen. l’attestato possono lasciare l’aula.   7. Hast du den Film gesehen, von dem ich dir erzählt Hai visto il film di cui ti ho parlato? habe?   8. Kennst du die Frau, mit der der Direktor gesprochen hat?

Conosci la signora con cui ha parlato il direttore?

  9. Der Mann mit dem Bart, den du dort siehst, ist unser neuer Mathelehrer.

L’uomo con la barba che vedi là è il nostro nuovo insegnante di matematica.

} Per costruire una proposizione relativa occorre riconoscere il caso del pronome relativo. Il pronome

relativo concorda in genere e numero con il sostantivo cui si riferisce. Il caso invece dipende dalla funzione che il pronome relativo svolge all’interno della frase: può quindi essere nominativo (1, 5), accusativo (2), dativo (3, 6) o genitivo (4). Eventuali preposizioni precedono il pronome relativo (7, 8).

} La secondaria relativa si trova dopo il sostantivo cui il pronome si riferisce. Tra il sostantivo nella

principale e il pronome relativo ci possono comunque essere forme verbali (7) oppure complementi (9). 10. Das Restaurant, wo (in dem) wir gegessen haben, Il ristorante dove (nel quale) abbiamo mangiato, liegt in der Fußgängerzone. si trova nella zona pedonale. 11. Das Restaurant, wohin (in das) wir heute Abend gehen, liegt in der Fußgängerzone.

Il ristorante dove (nel quale) andiamo questa sera, si trova nella zona pedonale.

12. Das Restaurant, woher (aus dem) Herr Scholz gerade kommt, heißt „Goldene Krone“.

Il ristorante da dove (dal quale) il signor Scholz sta uscendo è il “Goldene Krone”.

} Quando il pronome relativo preceduto da una preposizione ha valore di complemento di luogo (stato, moto a, moto da) si può ricorrere a wo (10), wohin (11), woher (12).

235

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 235

29/10/13 12.30


8

La proposizione secondaria

Übungen 1 Inserisci il pronome relativo adeguato. 1. Ich habe das Projekt übernommen, ................... du letztes Jahr betreut hast. 2. Das ist der Fahrlehrer, bei ................... ich die Fahrprüfung bestanden habe. 3. Das ist die Gastfamilie, bei ................... ich ein Jahr lang als Au-pair-Mädchen gewohnt habe. 4. Der Brief, auf ................... du lange gewartet hast, liegt auf deinem Schreibtisch. 5. Mein Nachbar, ................... sich ein neues Haus bauen will, spart eisern. 6. Ich kenne den Jungen, mit ................... Schwester du gestern verabredet warst. 7. Der Mantel, ................... du gestern anhattest, steht dir sehr gut. 8. Kennst du die Frau, mit ................... Franz gerade telefoniert? 9. Das ist der Reitlehrer, von ................... Regina schwärmt. 10. Das sind die Mädchen, ................... Eltern heute nicht da waren. 11. Die Kunden, ................... du die Ware geschickt hast, sind sehr lästig. 12. Die Bank, bei ................... mein Vater arbeitet, wurde gestern überfallen. 13. Der Junge, ................... ich meine Sorgen anvertraut habe, ist sehr zuverlässig und ehrlich. 14. Der Junge, von ................... ich so viel gehalten hatte, ist ein Idiot. 15. Ich kenne nur Menschen, ................... sehr aufgeschlossen sind und auf andere zugehen.

2 Collega le frasi usando il pronome relativo adeguato al caso corretto. 1. Der schöne Bildband kostet viel Geld. Er liegt im Schaufenster. 2. Unsere Nachbarin lässt uns nicht in Ruhe. Sie ist geistig gestört. 3. Zum Glück habe ich den Bus verpasst. Der Bus hat einen Unfall gebaut. 4. Die Fabrik wurde geschlossen. Mein Vater arbeitete in der Fabrik. 5. Der Staubsauger ist kaputtgegangen. Ich habe mit dem Staubsauger die Küche geputzt. 6. Ich habe den Journalisten im Fernsehen gesehen. Du hast mir von ihm erzählt. 7. Da kommen die Kinder. Wir haben uns über ihre Eltern lustig gemacht. 8. Uwe ist ein guter Mitarbeiter. Wir haben gestern über seine Leistungen diskutiert. 9. Die Frau ist leider gestorben. Wir wollten heute einen Mietvertrag mit ihr abschließen. 10. Hast du den Artikel gelesen? Der Artikel steht im „Spiegel“. 11. Im „Ambo“ läuft ein alter Film. Den willst du bestimmt nicht sehen. 12. Die Kinder wurden in einem Heim untergebracht. Ihre Eltern sind gestorben. 13. Das Kind ist sehr lustig. Das Kind malt gerade ein Bild. 14. Du hast einen Fehler gemacht. Der Fehler ist sehr gravierend. 15. Die Freunde sind sehr unternehmungslustig. Wir waren gestern mit ihnen im Kino.

3 Dai definizioni usando proposizioni relative. eine Tageszeitung  eine Zeitung, die jeden Tag erscheint. 1. ein Studentenheim; 2. eine Hausfrau; 3. ein Arbeitszimmer; 4. ein Staubsauger; 5. ein Schlafsofa; 6. eine Mathelehrerin; 7. eine Ferienwohnung; 8. ein Feuerlöscher; 9. ein Konferenzzimmer; 10. ein Krankenpfleger

4 Traduci. 1. La ragazza con cui esco questa sera è la sorella di Dirk. 2. La scuola di lingue dove studio italiano si chiama Multilingua. 3. I genitori i cui figli hanno marinato la scuola (schwänzen) sono convocati (bestellt werden) dal preside. 4. Il mio ragazzo, al quale penso spesso, parte domani per l’Inghilterra. 5. Chi sono le persone alle quali hai mandato le cartoline? 6. Abito in un appartamento il cui affitto (die Miete) è molto alto. 7. Il calciatore che si è ferito (sich verletzen) durante l’allenamento non può partecipare alla finale (das Endspiel). 8. Il bus con cui vado a scuola ha spesso ritardo. 9. La discoteca dove di solito andiamo oggi è chiusa. 10. Ho un telefonino con cui si può anche navigare in rete. 236

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 236

29/10/13 12.30


8.6  Le proposizioni finali e la costruzione infinitiva

8

8.6 Le proposizioni finali

e la costruzione infinitiva

La frase secondaria finale 1. Ich gehe zur Bank, um mein Konto aufzulösen.

Vado in banca per chiudere il conto.

2. Ich fahre nach Deutschland, damit ich endlich Deutsch lernen kann.

Vado in Germania affinché possa finalmente imparare il tedesco.

3. Ich habe Antje mehr Taschengeld gegeben, damit sie heute Abend ins Kino gehen kann.

Ho dato ad Antje più soldi di mancia affinché questa sera possa andare al cinema. Per poter dormire devo bere la camomilla tutte le sere.

4. Um schlafen zu können, muss ich jeden Abend Kamillentee trinken.

} La costruzione um ... zu corrisponde in italiano a “per + infinito” e “al fine di”. Si usa solo quando il soggetto della finale è uguale a quello della principale (1, 4).

} La congiunzione subordinante damit significa “affinché”. Viene obbligatoriamente usata quando il

soggetto della finale è diverso da quello della principale (3). Damit può essere tuttavia usato anche quando il soggetto della finale e della principale sono uguali (2).

} Nel caso di verbi separabili, lo zu si colloca tra il prefisso e l’infinito (1). Nel caso di infinito + modale, invece, lo zu si colloca tra l’infinito e il modale (4).

} Quando la secondaria finale precede la principale questa presenta l’inversione (4). 5. Zum Kuchenbacken brauche ich noch Mehl und Butter. 6. Zur Erledigung dieser Angelegenheit müssen wir eine passende Strategie entwickeln.

Per fare la torta ho bisogno ancora della farina e del burro. Per risolvere questa questione dobbiamo sviluppare una strategia ad hoc.

} La costruzione um ... zu può essere contratta con zum + infinito sostantivato (5) o con zum/zur + sostantivo (zum + sostantivo m/n, zur + sostantivo f) (6). Anche questa costruzione si usa quando il soggetto della secondaria e quello della principale sono uguali.

La costruzione infinitiva 7. Ich gehe in die Stadt, um Weihnachtsgeschenke Vado in città per comprare dei regali di Natale. zu kaufen. 8. Statt in die Stadt zu gehen, bleibe ich lieber zu Hause.

Invece di andare in città preferisco restare a casa. Non riesco ad andare in città senza comprare niente.

9. Ich kann nicht in die Stadt gehen, ohne etwas zu kaufen.

} Le costruzioni infinitive statt ... zu (“invece di” + infinito; 8) e ohne ... zu (“senza” + infinito; 9) hanno la stessa costruzione di um ... zu (7): esse si riferiscono cioè al soggetto della principale.

} In questo caso statt e ohne sono seguite da un infinito. Non vanno quindi confuse con le preposizioni statt + genitivo e ohne + accusativo.

} Nota come dopo ohne non ci sia nessun’altra negazione (9). A differenza dell’italiano, in tedesco non può infatti esserci una doppia negazione (vedi anche la negazione, p. 109).

237

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 237

29/10/13 12.30


8

La proposizione secondaria

Übungen 1 Collega le frasi con um ... zu. 1. Ich studiere Medizin. Ich will Arzt werden. 2. Wir machen Urlaub in Tirol. Wir wollen uns entspannen. 3. Herr Kohl geht zur Bank. Er will Geld abheben. 4. Viele junge Leute lernen Deutsch. Sie wollen bessere Berufschancen haben. 5. Frau Bauer geht auf den Markt. Sie will frisches Obst kaufen. 6. Die Regierung trifft umfangreiche Maßnahmen. Sie will die Krise bekämpfen. 7. Ich habe Martina angerufen. Ich will sie ins Kino einladen. 8. Tina kommt heute zu mir. Sie will mir etwas Persönliches sagen. 9. Dario geht ins Goethe-Institut. Er will Deutsch lernen. 10. Der Räuber trug eine Maske. Er wollte unerkannt bleiben.

2 Collega le frasi con damit. 1. Meine Eltern haben mir Geld gegeben. Ich soll mir einen neuen PC kaufen. 2. Frau Stein schickt ihren Sohn zur Musikschule. Er soll Klavier spielen lernen. 3. Ich gebe dir meine Monatskarte. Du sollst nicht schon wieder schwarz fahren. 4. Ich gebe dir mein Mofa. Du sollst nicht zu spät in der Schule ankommen. 5. Der Lehrer diktiert den Schülern die Regeln. Die Schüler sollen die Regeln lernen. 6. Timo erklärt dem Passanten den Weg zum Bahnhof. Dieser soll sich nicht verlaufen. 7. Ich möchte dich zu meinem Cousin mitnehmen. Du sollst ihn kennen lernen. 8. Meine Mutter beeilt sich. Wir sollen nicht zu spät kommen. 9. Ich habe Petra angerufen. Sie soll den Hausschlüssel nicht vergessen. 10. Ich schenke Petra Pralinen. Sie soll wieder nett zu mir sein.

3 Collega le frasi con um ... zu o damit. 1. Markus geht ins Jugendzentrum. Er will dort seine Freunde treffen. 2. Wir müssen uns treffen. Wir müssen über das Problem sprechen. 3. Ich gebe dir mein Handy. Du sollst deine Mutter anrufen. 4. Du musst die Küche aufräumen. Unsere Mutter soll sich nicht ärgern. 5. Ich nehme abends eine Schlaftablette. Ich will nicht bis 2.00 Uhr wach bleiben. 6. Die Eltern tun alles Mögliche. Ihre Kinder sollen glücklich sein. 7. Ich muss mich beeilen. Ich will pünktlich zum Zug kommen. 8. Ich ziehe den warmen Pullover an. Ich will mich nicht erkälten. 9. Ich trainiere jeden Tag drei Stunden. Ich will Profispieler werden. 10. Meine Mutter hat mir ein Handy geschenkt. Ich soll immer erreichbar sein.

4 Rispondi con um ... zu oppure damit. 1. Warum bleibst du zu Hause? 2. Warum leihst du ihm 50 Euro? 3. Warum besuchst du einen Informatikkurs? 4. Warum hast du einen Termin mit dem Direktor? 5. Warum nimmst du Nachhilfestunden? 6. Warum schenkst du Tina rote Rosen? 7. Warum trägst du eine Brille? 8. Warum brauchst du das Wörterbuch? 9. Warum sprichst du so laut? 10. Warum macht Tina eine Schlankheitskur?

5 Trasforma le frasi usando la forma zu + infinito sostantivato o zu + sostantivo. 1. Um den Vertrag zu unterzeichnen, müssen beide Vertragspartner anwesend sein. 2. Um zu lesen, muss ich eine Lesebrille tragen. 3. Heute Abend kommt Jochen, um Fußball zu gucken. 4. Um diesen Fall zu bearbeiten, brauchen wir einen Experten. 5. Um einzuschlafen, muss ich Musik hören. 6. Um eine Fremdsprache zu beherrschen, braucht man viel Sprachpraxis. 7. Ich brauche Münzen, um zu telefonieren. 8. Wir haben uns verabredet, um zu wandern. 9. Um sich zu beruhigen, trinkt Sabine einen Kamillentee. 10. Wir treffen uns, um Basketball zu spielen.

238

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 238

29/10/13 12.30


8.6  Le proposizioni finali e la costruzione infinitiva

8

6 Collega le frasi con ohne ... zu o statt ... zu. 1. Sie ging weg. Sie sagte kein einziges Wort. 2. Rita bleibt bis 17.00 Uhr im Einkaufszentrum. Sie kauft aber nichts. 3. Der Direktor schickt seine Sekretärin nicht. Er kommt persönlich. 4. Ich gebe keine Geburtstagsparty. Ich gehe mit meiner Freundin ins Restaurant. 5. Der Student liest keine Gedichte von Goethe. Er liest den neuen Stern. 6. Tina sieht heute Abend nicht fern. Sie chattet mit ihren Freundinnen. 7. Peter kritisiert meine Arbeit. Er versteht aber nichts davon. 8. Ich will Rita etwas schenken. Ich will nicht viel Geld ausgeben. 9. Claudia fährt Auto. Sie hat aber keinen Führerschein dabei. 10. Ich chatte nicht gern. Ich gehe lieber zu meinen Freunden.

7 Traduci. 1. Ho bisogno del libro per fare gli esercizi. 2. Se ne è andato senza pagare il conto. 3. Lukas viene da noi per vedere la partita. 4. L’ho aiutato a fare i compiti affinché possa prendere un bel voto. 5. Per risparmiare la mamma non si compra delle scarpe nuove. 6. La mamma risparmia per far sì che la figlia possa partecipare alla gita. 7. Invece di telefonarle vado personalmente da lei. 8. Per dormire tranquillo bevo sempre una camomilla alla sera. 9. Per non litigare con mio fratello, dico sempre che lui ha ragione. 10. Il nuovo ministro parla troppo invece di agire.

Drills Drill 52 

  track 52

◆ Muss man Sport treiben, um fit zu bleiben?   Ja, um fit zu bleiben, muss man Sport treiben. 1. Muss man nach Deutschland fahren, um Deutsch zu lernen? 2. Muss man Informatik studieren, um Computeranalytiker zu werden? 3. Muss man eine Schlankheitskur machen, um abzunehmen? 4. Muss man einen Schwimmkurs besuchen, um schwimmen zu lernen? 5. Muss man umsteigen, um nach Weimar zu fahren? 6. Muss man viel lernen, um das Abitur zu bestehen? 7. Muss man Geduld haben, um als Lehrer zu arbeiten?

Drill 53 

  track 53

◆ Warum gibt dir dein Vater Geld? Damit du etwas kaufst?   Ja, er gibt mir Geld, damit ich etwas kaufe. 1. Warum schickt dich dein Vater zur Musikschule? Damit du Musiker wirst? 2. Warum lernst du mit deiner Schwester? Damit sie eine gute Note bekommt? 3. Warum fahren die Meiers ans Meer? Damit ihre Kinder Spaß haben? 4. Warum fährst du zur Oma? Damit sie sich freut? 5. Warum wiederholt der Lehrer die Erklärung? Damit die Schüler besser verstehen? 6. Warum schickst du Rita eine SMS? Damit sie die Verabredung nicht vergisst? 7. Warum leihst du ihm dein Mofa? Damit er nicht zu spät kommt? 239

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 239

29/10/13 12.30


8

La proposizione secondaria

8.7 Le proposizioni concessive 1. Obwohl Timo wenig lernt, bekommt er immer gute Noten.

Sebbene Timo studi poco prende sempre bei voti.

2. Auch wenn es schon spät ist, rufe ich Herrn

Anche se è tardi telefono al signor Bauer.

Bauer an.

} In tedesco le secondarie concessive sono introdotte dalla congiunzione subordinante obwohl, che

significa “nonostante, sebbene” (1). Altre congiunzioni subordinanti sono auch wenn (2), selbst wenn, wenn auch, tutte con lo stesso significato di obwohl. 3. Obwohl Luca gut Deutsch kann, will er nicht in Deutschland arbeiten.

Sebbene Luca sappia bene il tedesco lui non vuole lavorare in Germania.

4. Luca kann gut Deutsch. Trotzdem will er nicht in Deutschland arbeiten.

Luca sa bene il tedesco. Ciononostante lui non vuole lavorare in Germania.

5. Trotz seiner Deutschkenntnisse will Luca nicht in Deutschland arbeiten.

Nonostante la sua conoscenza del tedesco Luca non vuole lavorare in Germania.

} Il periodo costituito dalla principale e dalla concessiva introdotta da obwohl può essere spezzato in

due frasi ricorrendo all’avverbio trotzdem (“nonostante”) che, trovandosi all’inizio di frase, richiede poi l’inversione (4). La secondaria introdotta da obwohl può essere eliminata ricorrendo alla preposizione trotz (“nonostante, malgrado”) che come tale è seguita da un sostantivo e regge il genitivo (5) (vedi p. 192).

Übungen 1 Costruisci frasi secondo l’esempio. Klaus hat ein Diplom. Er findet (trotzdem) keine Stelle.  Obwohl Klaus ein Diplom hat, findet er keine Stelle. 1. Herr Bauer ist sehr vorsichtig gefahren. Er hat (trotzdem) einen Unfall gehabt. 2. Tina hatte ihre Teilnahme zugesagt. Sie kam (trotzdem) nicht. 3. Das Wetter ist schlecht. Wir gehen (trotzdem) spazieren. 4. Das Parken vor der Schule ist verboten. Der Schuldirektor parkt (trotzdem) dort. 5. Dario spricht kein Deutsch. Er will (trotzdem) in Berlin studieren. 6. Ich habe viel zu tun. Ich komme euch (trotzdem) besuchen. 7. Markus ist krank. Er geht (trotzdem) zur Schule. 8. Wir rannten zur Haltestelle. Wir verpassten (trotzdem) den Bus. 9. Meine Wohnung ist klein. Ich lade (trotzdem) viele Leute ein. 10. Es gibt schon genügend Einkaufszentren. Es werden (trotzdem) immer neue gebaut. 11. Das Wetter ist nicht sehr schön. Wir machen (trotzdem) ein Picknick. 12. Herr Kohl hat einen Kredit aufgenommen. Er ist (trotzdem) pleite. 13. Die Busfahrt dauerte acht Stunden. Sie war (trotzdem) nicht anstrengend.

240

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 240

29/10/13 12.30


8.7  Le proposizioni concessive

8

2 obwohl, trotzdem o trotz? Completa. 1. ................................................... Frau Kohl den Führerschein hat, fährt sie selten Auto. 2. Ich habe Mathe gelernt, ................................................... ich keine Lust hatte. 3. Er hatte nur zwei Gläser Wein getrunken. Er war ...................................................

betrunken. 4. ................................................... der Erkältung geht Erika zur Schule.

5. ................................................... seiner langjährigen Erfahrung ist er jetzt arbeitslos. 6. Peter bleibt zu Hause, ...................................................

sein Vater gesagt hat, er darf ausgehen. 7. Herr Möller hat im Lotto gewonnen.

...................................................

fährt er immer noch seinen alten VW. 8. ................................................... er regelmäßig Sport

treibt, hat er Übergewicht. 9. Herr Stein fühlte sich nicht wohl. ................................................... stand er auf und ging ins Büro. 10. ................................................... Timo den ganzen Nachmittag gelernt hatte, bekam er eine Fünf. 11. Es war kalt. ............................................. ging Frau Kohl ohne Mantel spazieren. 12. ............................................. Herr Bauer seit Jahren in Italien wohnt, spricht er kein Wort Italienisch. 13. ................................................... der Wirtschaftskrise geben die Leute viel Geld aus.

3 Traduci. 1. Peter non ha studiato. Ciononostante ha preso un bel voto. 2. Sebbene Markus sia innamorato di Martina, non la chiama mai. 3. Tina è ammalata. Ciononostante partecipa alla gita in Italia. 4. Sebbene Luca non sappia una parola di tedesco vuole trascorrere un anno in Germania. 5. Il signor Stein è disoccupato da tre anni. Ciononostante non si preoccupa molto. 6. Sebbene sia stato attento non ho capito gran che. 7. Piove. Ciononostante Rita esce senza ombrello. 8. Sebbene i miei genitori siano divorziati si vedono tutte le settimane. 9. Nonostante lo sciopero domani vado a lavorare. 10. Nonostante la sua grave malattia la signora Bauer è ottimista.

Drills Drill 54 

  track 54

◆ Du lernst fleißig. Trotzdem bekommst du schlechte Noten.   Ja, obwohl ich fleißig lerne, bekomme ich schlechte Noten. 1. Du isst viel. Trotzdem nimmst du nicht zu. 2. Du arbeitest viel. Trotzdem verdienst du nicht viel. 3. Du bist krank. Trotzdem gehst du zur Schule. 4. Du bist müde. Trotzdem gehst du joggen. 5. Du hast Kopfschmerzen. Trotzdem machst du Hausaufgaben. 6. Du stehst früh auf. Trotzdem bist du nicht müde. 7. Du kannst kein Deutsch. Trotzdem fährst du nach Deutschland. 241

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 241

29/10/13 12.30


8

La proposizione secondaria

8.8 Le proposizioni condizionali 1. Wenn du dich täglich eine Stunde im Freien bewegst, bleibst du fit. 2. Falls du nicht kommen kannst, gib mir morgen bitte Bescheid. 3. Kommt der Zug zu spät an, (so) werde ich den Vortrag von Doktor Jansen verpassen. 4. Wenn ich Zeit hätte, würde ich dich gern besuchen. 5. Wenn ich Zeit gehabt hätte, hätte ich dich gern besucht.

Se fai ginnastica all’aperto per un’ora al giorno ti mantieni in forma. Nel caso tu non riesca a venire, per cortesia fammelo sapere domani. Se il treno arriva in ritardo, mi perderò la relazione del dottor Jansen. Se avessi tempo ti verrei a trovare volentieri. Se avessi avuto tempo ti sarei venuto a trovare volentieri.

} Le proposizioni condizionali possono essere introdotte da wenn che traduce il “se ipotetico” (1) oppure da falls che significa “nel caso in cui” (2).

} Se la condizionale precede la principale il wenn può essere omesso e in tal caso il verbo finito sta al primo posto (3). In genere la principale viene preceduta da so oppure da dann.

} Per esprimere la possibilità o l’irrealtà nelle proposizioni ipotetiche si usa il congiuntivo II al presente (4) o al passato (5) (per l’uso del congiuntivo II nelle ipotetiche, vedi p. 47).

} Attenzione a non confondere il “se” delle proposizioni condizionali (wenn) con il “se” dubitativo (ob)

utilizzato nelle proposizioni interrogative indirette (Ich weiß nicht, ob er an der Konferenz teilnimmt. = Non so se prenderà parte alla conferenza; vedi anche p. 244).

Übungen 1 Costruisci frasi secondo l’esempio. Man treibt regelmäßig Sport. Man bleibt fit.  Wenn man regelmäßig Sport treibt, bleibt man fit. 1. Du kannst nicht kommen. Ruf mich bitte an. 2. Ich verpasse den Bus. Ich komme zu spät im Büro an. 3. Man hat keinen Führerschein. Man darf nicht Auto fahren. 4. Du fährst schwarz. Du kannst 40 Euro Strafe bekommen. 5. Du gehst so spät schlafen. Du hast am nächsten Morgen kein frisches Aussehen. 6. Der Zug verspätet sich. Ich verpasse den Anschluss. 7. Man hat am Ende des Schuljahres drei Fünfen. Man bleibt sitzen. 8. Du hast Probleme mit dem Computer. Du rufst den Techniker an. 9. Die Telefonleitung ist immer besetzt. Ich schicke ihm eine SMS. 10. Man wird bestohlen. Man muss zur Polizei gehen.

2 Trasforma le frasi secondo l’esempio. Wenn man zu oft schwarzfährt, wird man früher oder später erwischt.  Fährt man zu oft schwarz, so wird man früher oder später erwischt. 1. Wenn man eine chronische Bronchitis hat, sollte man im Bett bleiben. 2. Wenn die Telefonleitung immer besetzt ist, versuchen wir es später noch einmal. 3. Wenn sie wieder mal zu spät kommt, wirst du sie nicht kennen lernen. 4. Wenn ich in den nächsten zehn Minuten keinen Parkplatz finde, werde ich den Zug verpassen. 5. Wenn der Flug ausgebucht ist, muss ich mit dem Zug fahren. 6. Wenn du 242

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 242

29/10/13 12.30


8.8  Le proposizioni condizionali

8

die Wette eingehst, wirst du sie sicher verlieren. 7. Wenn Sie in der Gegend sein sollten, müssen Sie uns unbedingt besuchen. 8. Wenn man täglich zu viel Bier trinkt, bekommt man einen Bierbauch. 9. Wenn Sie Probleme mit dem Computer haben sollten, steht Ihnen unsere Mitarbeiterin gern zur Verfügung. 10. Wenn der Strom ausfällt, zünden wir Kerzen an.

3 Rispondi liberamente. 1. Was machst du, wenn du Deutsch lernen willst? 2. Wohin fährst du in Urlaub, wenn du Ruhe suchst? 3. Was machst du, wenn du Zeit hast? 4. Was machen wir, wenn kein Zimmer mehr frei ist? 5. Wo treffen wir uns, wenn das Jugendzentrum geschlossen ist? 6. Was passiert, wenn Timo die Prüfung nicht besteht? 7. Was passiert, wenn du sitzen bleibst? 8. Was machen wir, wenn morgen alle Lehrer krank sind? 9. Wohin setzt du dich, wenn alle Plätze besetzt sind? 10. Wo essen wir zu Mittag, wenn die Mensa geschlossen ist?

4 wenn oppure ob? Completa. 1. ............................................. der Sportler regelmäßig trainiert, kann er sich verbessern. 2. Ich weiß nicht, .............................................

Professor Bauer morgen da ist. 3. ............................................. Professor Bauer nicht da ist,

gehen wir in die Bibliothek und lernen. 4. ............................................. Petra morgen kommt oder nicht, kann ich dir jetzt nicht sagen. 5. Ich möchte wissen, ............................................. auch Rita ins Kino mitkommt. 6. ............................................. alle ins Kino mitkommen, dann muss ich anrufen und die Karten bestellen. 7. Der Tourist fragt, ............................................. man das Museum besuchen kann. 8. ............................................. es zu spät wird, machen wir morgen weiter. 9. ............................................. die Besprechung morgen fortgesetzt wird oder nicht, ist im Moment noch offen. 10. Ich frage den Deutschlehrer, ............................................. die Schule einen Sommerkurs organisiert. 11. Der Interviewer fragt den Präsidenten, ............................................. er wieder kandidieren wolle. 12. ............................................. dein Auto kaputt ist, kannst du morgen mit meinem fahren. 13. Der Direktor möchte wissen, ............................................. die Sekretärin den Flug schon gebucht hat.

5 Traduci. 1. Non so se posso venire. 2. Mi chiedo se devo farlo. 3. Se abbiamo tempo veniamo di certo. 4. Vengo alla festa, ma solo se mi inviti. 5. Non sono sicuro se il direttore sia ancora in ufficio. 6. I ragazzi non sanno ancora se faranno una gita a Berlino o a Parigi. 7. Se il preside partecipa alla gita, molti ragazzi stanno a casa. 8. Andiamo lo stesso al mare se la nonna non viene? 9. Chiedi alla nonna se vuole andare sull’Adriatico o in riviera. 10. L’insegnante spiega di nuovo la lezione solo se i ragazzi stanno attenti.

Drills Drill 55 

  track 55

◆ Fährst du ans Meer, wenn das Wetter schön ist?   Ja, wenn das Wetter schön ist, fahre ich ans Meer. 1. Gehst du ins Museum, wenn das Wetter schlecht ist? 2. Kaufst du ein neues Auto, wenn du im Lotto gewinnst? 3. Lädst du den Deutschlehrer ein, wenn du eine Party gibst? 4. Sprichst du mit dem Direktor, wenn du Zeit hast? 5. Gehst du zum Arzt, wenn du krank bist? 6. Lernst du fleißig, wenn du eine Klassenarbeit schreibst? 7. Nimmst du Nachhilfe, wenn du Probleme in Mathe hast? 243

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 243

29/10/13 12.30


8

La proposizione secondaria

8.9 Le proposizioni interrogative indirette

domanda diretta 1. Wer hat das schöne Bild gemalt? Chi ha fatto questo bel disegno?

domanda indiretta Ich möchte wissen, wer das schöne Bild gemalt hat. Vorrei sapere chi ha fatto questo bel disegno.

2. Wo warst du gestern Abend? Dove sei stato ieri sera?

Ich frage mich, wo du gestern Abend warst. Mi chiedo dove sei stato ieri sera.

3. Wie fanden Sie das Theaterstück? Come ha trovato la rappresentazione teatrale?

Darf ich Sie fragen, wie Sie das Theaterstück fanden?

4. Warum kommst du immer so spät? Perché arrivi sempre così tardi?

Ich verstehe nicht, warum du immer so spät kommst.

Posso chiederLe come ha trovato la rappresentazione teatrale? Non capisco perché arrivi sempre così tardi.

5. Wann fährst du in Urlaub? Quando vai in vacanza?

Ich weiß noch nicht, wann du in Urlaub fährst.

Non so ancora quando vai in vacanza.

6. Kommt er ins Kino mit? Viene al cinema?

Ich möchte wissen, ob er ins Kino mitkommt. Vorrei sapere se viene al cinema.

7. Kann man das Museum besuchen? Si può visitare il museo?

Der Tourist fragt, ob man das Museum besuchen kann. Il turista chiede se si può visitare il museo.

} Le interrogative indirette sono introdotte da verbi come wissen (Ich möchte wissen, ...), fragen (Ich frage, ...),

verstehen (Ich verstehe nicht, ...) e riprendono gli stessi pronomi o avverbi interrogativi usati nelle interrogative dirette (1, 2, 3, 4, 5). La costruzione è logicamente quella di tutte le secondarie: il soggetto si trova subito dopo il pronome o avverbio interrogativo e il verbo finito si colloca all’ultimo posto.

} Il Warum? delle interrogative dirette rimane tale anche nelle interrogative indirette (4). } Quando la domanda diretta non è introdotta da un pronome o avverbio interrogativo, ma inizia

direttamente con un verbo, la domanda indiretta è introdotta dalla congiunzione ob che traduce “se” con valore dubitativo (6, 7).

Übungen 1 Formula frasi interrogative indirette. 1. Wann kommt Herr Meier? Ich weiß nicht, ... 2. Wohin fährst du dieses Jahr in Urlaub? Ich weiß noch nicht, ... 3. Wann hat Tante Emma Geburtstag? Ich habe vergessen, ... 4. Wie heißt der neue Deutschlehrer? Weißt du, ...? 5. Um wie viel Uhr fährt der Zug ab? Ich weiß nicht, ... 6. Warum ist Tobias immer unpünktlich? Ich verstehe nicht, ... 7. Warum stellst du immer dieselben Fragen? Ich frage mich, ... 8. Wo warst du gestern Abend? Ich möchte wissen, ... 9. Bis wann ist die Bibliothek geöffnet? Weißt du, ...? 10. Wo muss man umsteigen? Ich weiß nicht, ...

2 Formula frasi interrogative indirette. 1. Darf ich heute Abend bis 23.00 Uhr aufbleiben? Das Kind fragt, ... 2. Kommt Peter heute oder morgen? Ich frage mich, ... 3. Ist die Ausstellung heute geöffnet? Die Touristen fragen, ... 4. Bist 244

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 244

29/10/13 12.30


8.9  Le proposizioni interrogative indirette

8

du heute in Geschichte abgefragt worden? Die Mutter fragt den Sohn, ... 5. Fahren wir morgen mit dem Auto oder mit dem Zug nach München? Timo möchte wissen, ... 6. Hast du morgen Zeit? Klaus fragt mich, ... 7. Ist dieser Platz noch frei? Der Reisende fragt, ... 8. Wird der Opa morgen oder übermorgen operiert? Wir wissen nicht, ... 9. Heißt der neue Deutschlehrer Müller oder Möller? Ich weiß nicht mehr, ... 10. Arbeitet Herr Stein immer noch bei Siemens? Wir fragen uns, ...

3 Formula frasi interrogative indirette. 1. Was wirst du nach dem Abitur machen? Der Interviewer fragt mich, ... 2. Wirst du studieren oder eine Stelle suchen? Der Interviewer möchte wissen, ... 3. Was möchtest du studieren? Der Interviewer fragt mich, ... 4. Werden deine Eltern dein Studium finanzieren? Der Interviewer möchte wissen, ... 5. Wann wirst du ins Ausland fahren? Der Interviewer fragt mich, ... 6. Möchtest du im Ausland leben? Der Interviewer fragt mich, ... 7. Warum willst du nicht im Ausland arbeiten? Der Interviewer möchte wissen, ... 8. Hast du vor, bald zu heiraten? Der Interviewer möchte wissen, ... 9. Möchtest du lieber Karriere machen oder eine Familie haben? Der Interviewer fragt mich, ... 10. Wie stellst du dir deine Zukunft vor? Der Interviewer fragt mich, ...

4 Collega le frasi formando proposizioni interrogative indirette. 1. Hast du eine Ahnung? Welche Züge fahren nach Marburg? 2. Tante Dagmar fragte. Bringt das Kind gute Zeugnisse nach Hause? 3. Er fragt. Hat der Elefant ein gutes Gedächtnis? 4. Anja hat gefragt. Wann ist die Ausstellung eröffnet worden? 5. Der Arzt fragte die schwangere Frau. Wie weit sind Sie? 6. Der Steuerzahler fragt. Können die Steuern gesenkt werden? 7. Der Deutschlehrer fragt. War es schwierig, Kontakt mit Deutschen aufzunehmen? 8. Vater wollte wissen. Was habt ihr gestern den ganzen Tag gemacht? 9. Beate fragte. Wo wohnt deine Freundin Paula? 10. Der Vater fragt das Kind. Wann musst du in der Schule sein? 11. Der Journalist fragt den Minister. Werden Sie sich für die 35-Stunden-Woche einsetzen? 12. Anna fragt. Hat es endlich aufgehört zu regnen? 13. Eva fragt. Wer wird sich um die Katze kümmern? 14. Der Lehrer fragte. Welche Vorstellung hast du von Deutschland? 15. Peter fragte. Wie lange hast du hier gewohnt?

5 Traduci. 1. Chi mi può dire quanto costa questo pullover? 2. Sai dove si trova la Kaiserstraße? 3. Mi puoi dire che ore sono? 4. Non so se verranno tutti gli studenti. 5. Mi può dire se c’è un ufficio postale qui vicino? 6. Non capisco perché Markus non voglia venire. 7. Non mi ricordo dove ci siamo conosciuti. 8. Sai quando iniziano le vacanze di Natale? 9. La mamma mi chiede a che ora torniamo. 10. Dille che non sappiamo ancora a che ora finirà il film.

Drills Drill 56 

  track 56

Drill 57 

  track 57

◆ Wie viel Uhr ist es?   Ich weiß nicht, wie viel Uhr es ist.

◆ Kommt Markus zur Party?   Ich weiß nicht, ob Markus zur Party kommt.

1. Wann kommt Herr Meier? 2. Wo wohnt Martin? 3. Wer kommt zur Party? 4. Wen trifft Timo in der Stadt? 5. Was studiert Rita? 6. Mit wem geht Florian ins Kino? 7. Wohin fahren die Meiers in Urlaub?

1. Fährt Markus nach Berlin? 2. Bleibt Markus bis 16.00 Uhr in der Uni? 3. Studiert Markus Informatik? 4. Wohnt Markus in einer WG? 5. Hat Markus eine neue Freundin? 6. Spricht Markus Italienisch? 7. War Markus schon in den USA? 245

223-245_cap 8_Grammatica_Loe.indd 245

29/10/13 12.30


Grammatik direkt neu