LABEL56 // 2018-11

Page 1

NOVEMBER 2018 • LIFESTYLE MAGAZIN • WWW.LABEL56.DE

LABEL

56 ESSEN & TRINKEN

DIE TRADITION DER MARTINSGANS

MODE & LIFESTYLE

WELCHE UHR PASST ZU MIR?

LEBEN & DESIGN

DAS MARMOR-BADEZIMMER

AUTOMOBIL & MOTOR

DER NEUE BMW X2 – AUFREGENDE OPTIK, BEGEISTERNDE FAHRDYNAMIK

REISEN & HOTSPOTS

KAPSTADT – PERLE AM FUSS DES TAFELBERGS

MARTIN GÖRLITZ

STIFTER UND IDEENGEBER AUS KOBLENZ


Foto:_italo_/fotolia.de

INFOS ONLINE UNTER WWW.JANU-MAGAZIN.DE ODER INFO@JANU-MAGAZIN.DE

* Die Zahlungsweise erfolgt ausschließlich per Einzugsermächtigung bei einer Mindestlaufzeit von 12 Monaten. Die Preise verstehen sich netto zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

WWW.JANU-MAGAZIN.DE

E L T E R N . K I D S . P AT C H W O R K E R .

EN­G I E Z AN UNG AB BUCH

€ 9 9

TLICH* MONA


LABEL

56

Editorial Liebe Leserinnen und Leser, liebe LABEL56-Region, glaubt ihr auch, dass der November ein trauriger, dunkler und grauer Monat ist? So sagen es jedenfalls viele Menschen und gleich fühlen sie sich auch ein bisschen trauriger, dunkler, grauer. Aber stimmt das denn? Sieh dich um in der Novemberzeit, draußen in der Natur, bei den Menschen aus deiner Umgebung und auch bei dir in deinem Zuhause. Findest du da nicht auch unzählige schöne Seiten des bescheidenen Monats November? Ich persönlich finde, dass dieser Monat voller Schönheiten steckt. Für das gesamte Team von Label56 ist er sogar der Höhepunkt in 2018, denn Ihr haltet gerade die 50. Ausgabe von Label56 in Euren Händen. Glückwunsch und Dankeschön zugleich an Martin Görlitz zum Jubiläumstitel. Der Name ist in unserer Region mit Unternehmertum und Ansehen verbunden. Für viele ist er der Mann, der einen bedeutenden Teil der Altstadt gekauft hat. Was er damit vorhat, sorgt seit mehreren Jahren für Spekulationen. Wir wollten wissen, was für ein Mensch Martin Görlitz ist und trafen ihn im Dreikönigenhaus an seinem Schreibtisch. Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Es dauert nicht mehr lange und die Weihnachtsstimmung ist überall in vollem Gange. In der Adventszeit sind Weihnachtsplätzchen einfach ein Muss. Doch in keinem Keks der Welt muss Ei, Milch oder Butter stecken. In der veganen Weihnachtsbäckerei gibt es so manche Leckerei. Wer hat an der Uhr gedreht...Welche Uhr passt zu mir? Automatikuhr, Quarzuhr oder Smartwatch?

Eine Uhr sollte nicht nur die Zeit angeben, sondern auch den Menschen widerspiegeln, der sie trägt. Mehr dazu ab Seite 24. ATTRAKTIV, AUFREGEND, EXTROVERTIERT: Mit einem durch und durch eigenstädigen Design und sportlicher Fahrwerksabstimmung verschiebt der BMW X2 Grenzen, durchbricht Gewohnheiten und bringt ein völlig neues Maß an Fahrfreude in sein Segment. Kapstadt, auch „Mother City“ oder „Tavern of the Seas“ genannt, zählt zu Recht zu den schönsten Städten der Welt. Das ergibt sich aus der Lage zwischen zwei Ozeanen, der Geschichte, den vielfältigen Restaurants, der interessanten Kunstszene, der Jahrhunderte übergreifenden Architektur, der unkompliziert-freundlichen Art der Bewohner und dem – zumindest während der Sommermonate - angenehmen Klima. Genießt nun unsere Jubiläumsausgabe, am besten bei einer Tasse Tee und vielleicht sogar bei einem Glühwein. Ihr und Euer

Daniel Koenen Herausgeber 3


L E B

LABEL

56

6 5

DIE TRADITION DER MARTINSGANS

6

Foto: karepa/fotolia.de

LA

3 / Editorial 4 / Inhaltsverzeichnis

UHREN SPECIAL

6 / Die Tradition der Martinsgans

24

14 / In der Weihnachts­bäckerei Vegane Weihnachts­ plätzchen

DER NEUE BMW X2

18 / 90 Jahre Kamp Bäckerei-Konditorei 20 / Produktpalette der HachenburgerBrauerei wächst weiter 22 / Künstlerportraits von Julia Berlin Aloys Rump

54

KEINE ANGST VOR „GEHT NICHT“

24 / Uhren-Special 34 / Das Marmor-Badezimmer

4

42


IMPRESSUM HERAUSGEBER und VERLEGER:

LABEL 56 GmbH

Geschäftsführung: Daniel Koenen Amtsgericht Koblenz HRB 24032 Steuernummer 22/653/03546

37 / Edle Marmor Deko 42 / Titelstory: Keine Angst vor „Geht nicht“

POSTADRESSE: Görresstraße 2 56068 Koblenz Tel. +49 261 50 04 05 46 Web www.label56.de Email info@label56.de

52 / Bleaching – Zahnaufhellung beim Zahnarzt Teil 1: In office bleaching

Foto: alex/fotolia.de

REDAKTION: Daniel Koenen (V.i.S.d.P.) redaktion@label56.de Lorenzo Cavatassi Stephan Mahlow Florian Holleyn Alexandra Klöckner

REISEN

66 54 / Der neue BMW X2. Aufregende Optik, begeisternde Fahrdynamik 62 / Winterreifen zwischen „gut“ und „mangelhaft“ 64 / 18 Kindersitze im Test – vier mit Schadstoffen belastet 66 / Kapstadt – Perle am Fuß des Tafelbergs 75 / Das Festungsvarieté 2018: „Liaison der Sinne“ 76 / Weihnachtsmärkte der Region

LABEL56-FOTOS: Julia Berlin, fotolia.com, pixabay.com und Herstellerfotos GESTALTUNG: Alexander Scheck grafik@label56.de DRUCK: DCM Druck Center Meckenheim GmbH Werner-von-Siemens-Str. 13 53340 Meckenheim ANZEIGENVERWALTUNG: Daniel Koenen anzeigen@label56.de Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 1/2017 VERTRIEB: Lesezirkel Rhein-Mosel Eigenvertrieb Erscheinungsort: Koblenz und Region / Umland Erscheinungsweise: 11 mal jährlich Druckauflage: 11.000 Exemplare Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung der Autoren wieder und nicht die Meinung der Redaktion. Namentlich gekennzeichnete Beiträge werden allein von dem jeweiligen Autor verantwortet.


Quelle: www.magazin.althoffhotels.com Foto: karepa/fotolia.de

56

LABEL

6

RUBRIK


RUBRIK

LABEL

56

DIE

TRADITION DER

MARTINS

GANS

7


LABEL

Foto: foodinaire / fotolia.de

56

8

J

ESSEN &TRINKEN

edes Jahr feiern wir am 11. November St. Martin. Warum wir aber am Martinstag die Martinsgans essen, ist nicht eindeutig überliefert. Eine der Legenden besagt: Als Martin von seiner Bischofswahl erfuhr, soll er sich in einem Gänsestall versteckt haben, um der Wahl zu entgehen. Doch die Gänse hatten ihn durch das laute Geschnatter verraten und so fanden ihn die Bürger am Ende doch noch. Am 11. November 397 wurde der Heilige Martin unter großer Beteiligung der Bevölkerung beerdigt. Seitdem ist der 11. November sein Gedenktag, den wir mit einer Martinsgans feiern. Auf der Suche nach dem wahren Hintergrund begegnen einem viele Geschichten rund um die Martinsgans. Der Brauch erschließt sich aber nicht aus der mit dem armen Bettler und der Barmherzigkeit des Heiligen Martin, auch nicht aus den Laternenwanderungen oder dem Martinsfeuer, sondern verbirgt sich eher im Kreislauf des Bauernund Kirchenjahres: Am 11. November beginnt die 40-tägige vorweihnachtliche Fastenzeit und damit eine Phase, in der fettes Essen tabu ist. Früher war der 11. November der Termin, an dem die bäuerlichen Pachtzahlungen fällig wurden, und die bestanden nicht selten in Form einer Gans, weil im Mittelalter Naturalien oftmals das Geld ersetzten. Bei den Bauern war Martini gleichzeitig Zahltag für die Arbeiter, die ihren Lohn für die Saison bekamen. Bauern, die es sich leisten konnten, schlachteten Gänse oder Enten für das Essen, zu dem sich noch einmal alle versammelten, die den Sommer über zusammen gearbeitet hatten. Das Martinsgans-Essen war für einige Zeit etwas in Vergessenheit geraten, erfreut sich heute aber wieder großer Beliebtheit. Viele Familien veranstalten im Herbst ein Gansessen und sprechen

dann von ihrer „Martinigans“ oder „Martinsgans“. Gasthäuser haben im November Gänsebraten auf ihrer Speisekarte, im Norden Deutschlands üblicherweise gefüllt mit einer Mischung aus Mett, Zwiebeln, Knoblauch und Kräutern. In Bayern isst man zum Gänsebraten Kartoffelklöße, während der Süden bei der Zubereitung auf eingeweichte Semmeln, Esskastanien, geröstete Nüsse, Äpfel, Pflaumen, Zucker, Salz, Essig und Rotwein setzt. Jetzt, wenige Wochen vor den Feiertagen, steigt die Nachfrage nach Gänsefleisch. Am besten kauft man seine Gans direkt beim Bauern, einem Geflügel-Fachhändler oder beim Bio-Schlachter. Hier kann man sich über die Bedingungen infor-

mieren, unter denen die Tiere gehalten wurden. Dabei sollte die Gans nicht älter als neun Monate sein. Aufgrund des Alters kann das Fleisch dieser Tiere im Backofen sonst nämlich zäh werden. Zu


jung sollten die Tiere aber auch nicht sein. Sehr früh geschlachtete Tiere sind meistens schneller gemästet worden, das Fleisch enthält sehr viel mehr Fett. Die Martinsgans ist der erste Höhepunkt jeder Gänse-Saison. Viele lieben es, dieses Festmahl im Kreis der Familie zu zelebrieren und dankbar zu sein für einen reich gedeckten Tisch.

ANZEIGE

www.augusta-koblenz.de

So gut schmeckt unsere Region

DAS REZEPT FÜR DEN PERFEKTEN GÄNSEBRATEN GANS IM GLÜCK – EIN REZEPT FÜR DEN KLASSISCHEN GÄNSEBRATEN Überraschen Sie Ihre Gäste, Verwandte und Freunde mit dem Traditionellsten aller Weihnachtsgerichte: Gänsebraten mit Rotkraut. Kartoffelknödeln, Maronen und Bratäpfeln. Auch in der heimischen Küche gelingt dieses Gericht.

Zutaten: • Bratfertige Gans • 2 Zwiebeln • 2 Möhren • 1 Stange Staudensellerie • ¼ Sellerieknolle • 1 kleine Petersilienwurzel • 1 Stange Lauch • 2 Eßlöffel Öl • 1 Lorbeerblatt • 2 Gewürznelken • 4 kleine Knoblauchzehen • 5 Rosmarinnadeln • 3 Petersilienstengel • 2 Eßlöffel Salz • ½ Teelöffel Pfeffer • 1 Teelöffel getrockneter Beifuß • ¼ Teelöffel getrockneter Thymian • ¼ Teelöffel getrockneter Majoran • 2 Prisen getrockneter Rosmarin • 3 mittelgroße, säuerliche Äpfel (Boskop, Cox) • 500 g küchenfertige, gekochte Maronen

Fotos: Kai Myller

GEFÜLLTE GANS

Genießen Sie unsere knusprig gebratene ganze Gans auf Vorbestellung. Weihnachtsfeiern bis 60 Personen Herbstspezialitäten • Gänsegerichte

Tel. 0261.914 468 22 Rheinstraße 2a • Eingang Rheinzollstraße • 56068 Koblenz


LABEL

56

ESSEN & TRINKEN

Foto: victoria p. / fotolia.de

Vorbereitung: Innereien entfernen. Hals und Flügelspitzen bis zum Gelenk abschneiden. Zwiebeln abziehen und grob würfeln, Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Staudensellerie klein schneiden. Sellerie und Petersilienwurzel schälen und in Stücke schneiden. Weißes vom Lauch in Ringe schneiden. Öl erhitzen, Flügel, Magen, Herz und Hals grob zerkleinern und anbraten. Das vorbereitete Gemüse zufügen und mitbräunen. Lorbeeren, Nelken, Knoblauchzehen mit Schale, gehackte Rosmarinnadeln und Petersilienstengel zufügen. Mit kaltem Wasser bedecken, aufkochen und etwa zwei Stunden köcheln lassen. Durch ein Sieb gießen und entfetten. Salz, Pfeffer, Beifuß, Thymian, Majoran und Rosmarin mischen und die Gans von innen damit einreiben. Von den Äpfeln Blütenansätze und Stiele sorgfältig entfernen.

10

Zubereitung: Gans mit Äpfeln und Maronen füllen und zustecken oder zunähen. Von außen mit Salz und Pfeffer würzen. Gans in Seitenlage in einen mit Wasser ausgespülten Bräter setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad etwa eine halbe Stunde braten. Austretendes Fett laufend abschöpfen und sammeln. Gans auf die andere Keule drehen. Mit einem Metallspieß oder Zahnstocher mehrmals in die Fettschicht an Brust, Bauch und Schenkeln (nicht ins Fleisch) stechen. Eine weitere halbe Stunde braten. Laufend Fett abschöpfen. Wenn sich kein Fett mehr sammelt, schöpfkellenweise Brühe in den Bräter (nicht über die Gans) gießen. Sobald sich die Brühe zur Sauce verdickt, abschöpfen und sammeln. Brühe in kleinen Mengen nachgießen. Gans auf die Brust legen, weiterhin Brühe angießen. Wenn der Rücken gebräunt ist, Gans auf den Rücken legen. Brust laufend mit Fleischsaft bepinseln, der sich im Bräter bildet. Bei knusprig goldgelber Farbe die

Ofenhitze auf 190 Grad reduzieren. Saucenfond abschöpfen. Erneut Brühe zur Gans gießen. Insgesamt benötigt die Gans etwa dreieinhalb Stunden Garzeit. Restlichen Fond abschöpfen. Gans etwa zwanzig Minuten im abgeschalteten Backofen ruhen lassen. Saucenfond durch ein feines Sieb gießen, entfetten und abschmecken.

ROTKRAUT Zutaten: • 600 g Rotkraut • 4 Gewürznelken • 1 Stück Zimt • 1 Lorbeerblatt • Saft von ½ Zitrone • Saft von 2 Orangen • 2 säuerliche Äpfel • 60 g Zucker • 6 Eßlöffel Preiselbeerkompott • 0,325 l Rotwein • 1 Zwiebel • 2 Eßlöffel Essig • 3 Eßlöffel Gänsefett • 0,125 l Portwein • etwas Kartoffelmehl zum binden Vorbereitung: Rotkraut in sehr feine Streifen schneiden. Nelken, Zimt und Lorbeer in einen kleinen Leinenbeutel geben. Kraut mit Zitronensaft, Saft einer Orange, einem geschälten und geraffelten Apfel, einem Teelöffel Zucker, einem Esslöffel Preiselbeeren und 0,2 l Rotwein vermengen. Gewürzbeutel einhängen und zugedeckt über Nacht durchziehen lassen. Zubereitung: Abgezogene Zwiebeln in Scheiben schneiden. Restlichen Zucker mit 2 Eßlöffeln Wasser hellbraun karamellisieren und mit Essig ablöschen. Gänsefett zufügen und Zwiebelscheiben darin glasig dünsten. Kraut mit Flüssigkeit zufügen, Gewürzbeutel vorher entfernen. Eine Stunde garen. Restlichen Apfel schälen, vom Kerngehäuse befreien, Fruchtfleisch würfeln. Nach halber Gar-


www.villasayn.de

Das neu gestaltete Gourmetrestaurant „La Toscana“ bietet Ihnen vier verschiedene Menüs und eine internationale Weinauswahl mit 500 Positionen. Öffnungszeiten Donnerstag bis Sonntag 18 -22 Uhr

Das „Bistro“ sowie das Restaurant „Dr. Brosius“ bieten Ihnen täglich von 18-22 Uhr sowie Sonntags von 12-14 Uhr eine eigenständige Speisekarte.

Reservierungen sind zwingend erforderlich und werden gerne unter Tel. 02622 / 94490 entgegengenommen! Hotel Restaurant Villa Sayn • Koblenz-Olper-Str. 111 • 56170 Bendorf

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


LABEL

56

ESSEN & TRINKEN

zeit Apfelwürfel, Saft der zweiten Orange, restlichen Rotwein und Portwein zufügen. Restliche Preiselbeeren zufügen und abschmecken. Nach Belieben mit angerührtem Kartoffelmehl binden.

GLASIERTE MARONEN Zutaten: • 2 Eßlöffel Zucker • 250 g küchenfertige Maronen • 0,25 l Geflügelfond • ½ Stange Staudensellerie • 30 g Butter Zubereitung: Zucker hellbraun karamellisieren. Maronen zufügen, anschmoren und mit Geflügelfond bedecken. Selleriestange auf die Maronen legen. Butter zufügen und etwa 30 Minuten garen. Dabei nicht zu oft umrühren.

ANZEIGE

HERZLICHKEIT, GASTFREUNDSCHAFT UND REGIONALITÄT Drei Worte, für die wir stehen und Sie an der sonnigen Untermosel begrüßen. Bei uns bekommen Sie nicht nur ein reichhaltiges Angebot einer jungen, modernen, gutbürgerlichen Küche aus regionalen Zutaten, sondern auch passende Weine aus den Steillagen der sonnigen Untermosel. Gerne begrüßen wir Sie auch zu einem unserer Events, wie einem spanischem Abend, Vielleicht haben Sie aber auch einfach mal Lust in einer gemütlichen Runde mit Freunden auf unserer Kegelbahn ein bisschen Zeit zu verbringen oder nach einer langen Wanderung oder Radtour ein erfrischendes Getränk auf unserer, mit wildem Wein bewachsenen Moselterrasse, einzunehmen. Natürlich freuen wir uns darüber, wenn Sie bei uns auch als Gast in einem unserer fünf Gästezimmer, über Nacht bleiben und am nächsten Morgen ein reichhaltiges Frühstück zu nehmen möchten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns!

Gasthaus Traube Moselstraße 27 56332 Niederfell Tel.: 02607-9619292

KARTOFFELKNÖDEL Zutaten: • 500 g geschälte Kartoffeln (mehligkochend) • 1 Schalotte • 1 Knoblauchzehe • 1 Gänseleber • 2 Teelöffel Gänsefett • 20 g geräucherter Bauchspeck • 2 Eßlöffel Weißbrotwürfel • 1 Eßlöfel gehackte Petersilie • Salz, Pfeffer • geriebene Muskatnuß • Majoran • 50 g Butter • 100 g Speisestärke • 3 Eigelb • Mehl zum ausrollen Vorbereitung: Kartoffeln weich dämpfen und heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Schalotte und Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Leber hacken. Einen Teelöffel Gänsefett erhitzen und die Schalotten- und Knoblauchwürfel sowie die Leber darin andünsten. Bauchspeck fein würfeln und kross anbraten. Weißbrotwürfel in restlichem Gänsefett rösten. Alles mit Petersilie zu dem Zwiebel-Leber-Gemisch geben und verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Majoran abschmecken Zubereitung: Butter bis zum nusston bräunen. Abgekühltes Kartoffelpüree, Stärke, Eigelb und Butter zu einem Teig verarbeiten, mit Salz und Muskat abschmecken. Kartoffelteig auf bemehlter Arbeitsfläche etwa einen halben Zentimeter dick ausrollen. Plätzchen von etwa acht Zentimetern Durchmesser ausstechen. Füllung auf die Kartoffelplätzchen verteilen und den Teig über der Füllung schließen. Knödel rund formen und in siedendem Salzwasser fünf Minuten garen.


Fotos: Kai Müller

Foto: Swetlana Wall / fotolia.de

Zutaten: • 2 Eßlöffel Rosinen • 6 kleine säuerliche Apfel • 160 g Butter • Zimt • 0,125 l naturtrüber Apfelsaft • Saft von 1 Zitrone • etwas Calvados • 60 g altbackene, geriebene Brioche oder süßes Hefebrot • 70 g Marzipanrohmasse • Puderzucker

ANZEIGE

GEFÜLLTE BRATÄPFEL

Zubereitung: Rosinen in kaltem Wasser einweichen. Zwei Äpfel vom Kerngehäuse befreien und in Scheiben schneiden. In einer feuerfesten Form dreißig Gramm Butter zerlassen. Apfelscheiben auf dem Boden verteilen, mit einigen abgetropften Rosinen bestreuen und mit Zimt bestäuben. Apfelsaft angießen. Apfelscheiben mit Zitronensaft und wenig Calvados beträufeln. Von den restlichen vier Äpfeln das obere Drittel abdecken. Bis auf einen Zentimeter Wandstärke aushöhlen. 100 g Butter erhitzen, Briochebrösel goldgelb rösten. Abkühlen lassen, zwei Messerspitzen Zimt zufügen. Marzipan zerdrücken, mit den restlichen abgetropften Rosinen unter die Briochebrösel mischen und in die Äpfel füllen. Äpfel auf die Apfelscheiben setzen. Mit reichlich Puderzucker bestäuben. Mit Butterflocken belegen und bei 220 Grad eine halbe Stunde im Backofen backen.

Edle Weine und Sekt vom Mittelrhein treffen auf Kulinarik in der Kurfürstlichen Burg Boppard.

Richard von Cornwall Restaurant und Weinhaus Inhaber: Michael Schneider Burgplatz 2 • 56154 Boppard • Telefon: 06742 2373 Facebook: www.facebook.com/WeingutMichaelSchneider www.cornwall-boppard.de


LABEL

56

ESSEN & TRINKEN

In der Weihnachts­ bäckerei VEGANE WEIHNACHTS­PLÄTZCHEN

Quelle: www.springlane.de Foto: S.H.exclusiv / fotolia.de

A

14

dvent, Advent, ein Lichtlein brennt. Es dauert nicht mehr lange und die Weihnachtsstimmung ist überall in vollem Gange. In der Adventszeit sind Weihnachtsplätzchen einfach ein Muss. Doch in keinem Keks der Welt muss Ei, Milch oder Butter stecken. In der veganen Weihnachtsbäckerei gibt es so manche Leckerei. Aber zwischen Mehl und Pflanzenmilch findet garantiert kein Knilch ein Hühnerei. Ob das schmecken kann? Plätzchen so ganz ohne Butter und Eier? Du wirst dich wundern, wie einfach es ist, ohne tierische Zutaten zu backen und nach dem ersten Knuspern fragst du dich, wozu du eigentlich jemals Eier und Butter gebraucht hast. Mit diesen veganen Keksrezepten macht ihr euren Lieben eine Freude.


ESSEN & TRINKEN

Spitzbuben

Vanillekipferl

Knusprig, süß und weihnachtlich: Diese hübschen Plätzchen gehören einfach in jede Keksdose! Ihre vegane Beschaffenheit merkt man den Spitzbuben gar nicht an, denn sie sind butterzart und aromatisch süß – einfach zum Reinbeißen eben!

Vanillekipferl dürfen einfach bei keinem Adventskaffee fehlen. Schon beim Backen lockt der feine Duft süße Naschkatzen in die Küche. Doch diese feinen Plätzchen haben ein kleines Geheimnis: Sie sind völlig vegan und verzaubern auf Anhieb jeden Plätzchenliebhaber. Diese veganen Vanillekipferl schmecken wie früher bei Oma, beinhalten aber weder Milch noch Eier.

Zutaten für 20 Stück

Foto: schmaelterphoto / fotolia.de

Zutaten für 1 Blech

LABEL

56

1 Mehl, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und gemahlene Mandeln mischen. Anschließend Margarine und Mandelmilch unterkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen. 2 Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. 3 Arbeitsplatte mit etwas Mehl bestäuben. Den Teig darauf 3 mm dick ausrollen und sternförmige Plätzchen ausstechen. 4 Aus der Hälfte der Plätzchen mit einer kleineren Ausstechform Sterne ausstechen, sodass Zwischenräume entstehen. 5 Die Plätzchen auf das Backblech legen und ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen. 6 Marmelade mit einem Löffel verrühren. Jeweils 1 TL auf die Unterseite ohne Loch geben und verstreichen. Den Deckel mit Loch aufsetzen und leicht zusammendrücken. Mit Puderzucker bestäuben.

Foto: A_Lein / fotolia.de

• 400 g Weizenmehl • 100 g Zucker • 1 Päckchen Vanillezucker • 1 Zitrone • 50 g Mandeln • 200 g Margarine • 4 Esslöffel Mandelmilch • 200 g Erdbeerkonfitüre • Puderzucker zum Bestäuben Besonderes Zubehör • Stern-Ausstechformen • • • • • • • •

140 g gemahlene Mandeln 170 g Zucker 300 g Dinkelmehl 1 Prise(n) Salz 170 g Kokosöl 60 ml Wasser 3 Teelöffel Vanilleextrakt Puderzucker zum Bestäuben

1 Backofen auf 180 °C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. 2 Mandeln mit Zucker, Mehl und Salz vermischen. 3 Kokosöl in einem Topf schmelzen und zusammen mit Wasser und Vanilleextrakt zu der Mehlmischung geben. Alles zu einem Teig verkneten. 4 Teig zu einer Rolle formen und in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden. Teig zu Kipferln formen und im heißen Backofen ca. 12-15 Minuten backen. 5 Vanillekipferl auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. 15


LABEL

56

ESSEN & TRINKEN

Zimtsterne

Kokosmakronen vegan & glutenfrei

Zutaten für 40 Stück

Zutaten für 10 Stück

Foto: Berit Kessler / fotolia.de

Bei weihnachtlichen Makronen spielt Eischnee bekanntlich die Hauptrolle. In der veganen Variante springt die Banane kurzfristig ein und sorgt für den nötigen Zusammenhalt. Ein Bissen dieser saftigen Kokoshappen und du fühlst dich wie im Karibikurlaub. Da kommen selbst Nicht-Veganer auf ihre Kosten. • • • • • •

Für die Plätzchen • 200 g Datteln • 100 g Mandeln • 1 Teelöffel Mandelmus • 2 Teelöffel Mandelmilch • 3 Teelöffel Zimt • 50 g gemahlene Mandeln Für den Zuckerguss • 100 ml Kichererbsenwasser • 50 g Puderzucker Besonderes Zubehör • Food Processor • Handrührgerät • Ausstecher in Sternform 1 Backofen auf 100 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. 2 Datteln, Mandeln, Mandelmus, Mandelmilch und Zimt in einen Food Processor geben, bis eine cremige Masse entsteht. Gemahlene Mandeln dazugeben und nochmals mixen. 3 Teig 0,5 cm dick ausrollen. Mit einem Ausstecher Sterne ausstechen und auf das Backblech legen. Im heißen Ofen 45 Minuten backen und auskühlen lassen. 4 Kichererbsenwasser mit einem Handrührgerät aufschlagen und mit dem Puderzucker schaumig rühren. Zimtsterne mit Puderzuckermasse bestreichen. 16

Foto: vaaseenaa / fotolia.de

Zimtsterne dürfen an Weihnachten auf keinen Fall auf dem Keksteller fehlen. Auch vegane Naschmäuler müssen nicht auf die Zimtnascherei verzichten, denn die vegane Variante ist mindestens genauso köstlich. Die klassische Baiserhaube aus Eiweiß machst du mit aufgeschlagenenem Kichererbsenwasser – auch Aquafaba genannt. Aber keine Sorge – was seltsam klingt, funktioniert exzellent. Einmal aufgeschlagen hast du 1a-Eischnee, der mit Puderzucker vermischt keine Spur mehr nach Kichererbsen schmeckt. Bei dieser gesunden Weihnachtsnascherei kannst du ruhig öfter in die Keksdose greifen.

200 g Kokosraspel 1 Banane 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt 2 Esslöffel Ahornsirup 3 Teelöffel Kokosöl 100 g Zartbitterschokolade

1 Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. 2 Kokosöl in einem Topf schmelzen und zusammen mit Kokosraspeln, Banane, Ahornsirup und Vanilleextrakt in einen Food Processor geben und pürieren. 3 Mithilfe von 2 TL die Kokosmasse auf dem Backblech verteilen und mit den Händen leicht zusammendrücken und zu Makronen formen. 4 Kokosmakronen 20 Minuten im heißen Backofen backen und danach abkühlen lassen. 5 Schokolade im Wasserbad schmelzen. Makronen mit der Unterseite in die Schokolade tunken und auf einem Kuchengitter aushärten lassen.


Foto: Julia Berlin


LABEL

56

PR

1928 –2018

BÄCKEREIKONDITOREI

WIR LIEBEN, WAS WIR MACHEN… …sagt Miriam Kamp mit leuchtenden Augen. In der Bäckerei-Konditorei Kamp in der Hohenzollernstraße duftet alles nach leckerem Gebäck und gutem Kaffee.

18

Text/Fotos: Isa Steinhaeuser

Den Grundstein legte anno 1928 Josef Kamp. Sein Sohn Günther folgte den Fußstapfen und gemeinsam mit seiner Frau Helga führten sie die Bäckerei und Konditorei im elterlichen Haus in


PR

der Hohenzollernstraße weiter. 1986 ging Sascha Kamp bei seinem Vater in die Lehre und nach erfolgreicher Ausbildung zum Bäckermeister übernahm er das Geschäft im Jahr 1997. Das Sortiment der Bäckerei gestaltet sich, im Vergleich zu den Gründerjahren um ein Vielfaches facettenreicher. So gibt es in der Bäckerei Kamp Dinkelbrot, Steinbackofenbrot, Körnerbrötchen und viele ausgefallene Sorten an Gebäck. Einzig die Zubereitung der Teige hat sich nicht sehr verändert. So backt Sascha Kamp, wenn er nicht selbst etwas ausgetüftelt hat, nach überlieferten Familienrezepten. Er gönnt seinen Teigen, heute nicht immer selbstverständlich, bis zu 24 Stunden Ruhezeiten, was sein Brot besonders bekömmlich macht. Die Zutaten bezieht er von regionalen Familienbetrieben aus Westerwald und Eifel, seinen Sauerteig stellt er in der eigenen Backstube her. 2006 lernt er seine aus Brasilien stammende Frau Miriam kennen. Zusammen entwickelt das neugierige Paar Ideen für ihre neuesten Kreationen. Regelmäßige Messebesuche und kleinere Reisen regen ihre Phantasie immer wieder aufs Neue an. Frische Impulse werden in der Hohenzollernstraße mit viel Kreativität in neue Rezepturen für allerlei Leckereien gesteckt. Ganz besonders ist das sogenannte Champagner Brötchen hervorzuheben. Es heißt deswegen so, weil das Mehl eigens für seine Herstellung aus Frankreich importiert wird. Wer es probieren möchte, muß an einem Sonntag in die Bäckerei gehen. Nur an diesem Tag wird es gebacken. Der Phantasie des Paares sind keine Genzen gesetzt. Besondere Freude macht es ihnen, die verschiedensten Berliner zu backen. Letztes Jahr erfanden sie, zu den schon vorhandenen Variationen des Gebäcks, den Blaubeervanille- und den Toffifee Berliner. In der kommenden Saison wird der Caipirinha Berliner sein Debüt geben.

LABEL

56

Aber nicht nur Miriam Kamp stammt aus Brasilien. Die Farm Fazenda da Lagoa aus der Kaffeeregion Minas Gerais in Brasilien liefert ihre Bohnen in die Hohenzollernstraße. Überzeugt haben Sascha und Miriam der besondere Geschmack und außerdem der nachhaltige und faire Anbau der Arabica-Bohnen. Die neueste Entdeckung aus Brasilien ist ein rötlicher, leicht fruchtig schmeckender Kakao. Eine ungewöhnliche Herausforderung für die 4 Bäcker und den Konditor der Firma Kamp. Man kann auf das Ergebnis gespannt sein. Ob selbstgemachter Stollen, Plätzchen, Brot oder Brötchen; es schmeckt und ein Besuch in der Bäckerei-Konditorei Kamp lohnt immer.

BÄCKEREI SASCHA KAMP Hohenzollernstraße 80 • 56068 Koblenz Tel. 0261 35707 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 5:30 Uhr bis 18:30 Uhr Samstag 5:30 Uhr bis 15:00 Uhr Sonntag 7:30 Uhr bis 12:00 Uhr

19


LABEL

56

PR

Produktpalette der Hachenburger-Brauerei wächst weiter – MIT ERFRISCHENDEM HACHENBURGER NATUR-RADLER IN DEN SOMMER STARTEN

I

n Österreich sind naturtrübe Radler schon seit vielen Jahren ein absoluter Verkaufsschlager – nun gibt es dieses erfrischende Biermischgetränk auch von der Westerwald-Brauerei. Hachenburger Natur-Radler – die natürliche Erfrischung aus Hachenburger Pils und natürlicher Zitronenlimonade aus echtem Zitronensaft.

Seit Ende April ist das erfrischende Biermischgetränk im regionalen Markt integriert und stößt bei den Westerwäldern auf große Begeisterung. Das Hachenburger Natur-Radler ist eine prickelnde Mischung aus gutem Hachenburger Pils und natürlicher Zitronenlimonade, frei von künstlichen Zusatzstoffen oder Süßungsmitteln. Es zeichnet sich durch einen intensiven, fruchtigen Geruch und den frischen Geschmack von Zitrone aus – ein ideales Sommergetränk zum Feierabend oder in geselliger Grill-Runde. Als natürliche Alternative spricht Hachenburger Natur-Radler alle Genießer an, die 20

auch beim Biergenuss eine unverfälschte und naturbelassene Zusammensetzung bevorzugen. Seit vielen Jahren werden die in der Westerwald-Brauerei gebrauten Bierspezialitäten national und international ausgezeichnet. Jedoch ist das noch lange kein Grund, um sich auszuruhen: Die Hachenburger Braumeister und Mitarbeiter der Qualitätssicherung haben in den vergangenen Wochen viel getestet und verkostet und anschließend „Bierkenner“ aus dem ganzen Westerwald eingeladen, um die neue Kreation probieren und bewerten zu lassen. „Eine breit angelegte Verkostung ist ideal, um den Westerwäldern zu ermöglichen, ihr Urteil zum neuen Hachenburger Natur-Radler abzugeben. Uns, als heimatverbundene Privat-Brauerei, ist diese Meinung besonders wichtig.“, so Brauereichef Jens Geimer. Über 140 „Bierkenner“ prüften und beurteilten den Geschmack von zwei Varianten der bis dato noch geheimen Bierspezialität nach Geschmack, Farbe und „Erfrischungsgrad“. Anschließend wurden die von den Verkostern mit Freude ausgefüllten Bewertungsbögen von der Westerwald-Brauerei ausgewertet und dem neuen Hachenburger Natur-Radler der letzte Feinschliff verliehen. Belohnt wurden alle „Verkoster“, die am Entstehungsprozess mitgewirkt haben, mit einer kostenlosen Probe der ersten Abfüllung des neuen Hachenburger Natur-Radlers. Auch die „Hachenburger Clubber“ profitierten und wurden dazu eingeladen, sich eine exklusive Produktprobe noch vor Markteinführung abzuholen. Das Hachenburger Natur-Radler ist ab sofort im bewährten 24 x 0,33 l Kasten und als 6er-Träger im Handel erhältlich. Bei vielen Gastronomen und auf Festen und Veranstaltungen wird es frisch gezapft.


„FONDUE & mehr“

Der „HEISSE STEIN“

Mittwoch bis Samstag

zur Weihnachtszeit

Vom 30.11. bis 22.12. 2018, jeweils ab 17.30 Uhr haben wir ein festes Angebot für alle unsere Gäste zusammengestellt.

An allen Advents-Sonntagen, Feiertagen sowie vom 27.12. bis 30.12. bieten wir süße Kleinigkeiten aus unseren Weihnachtshütten und gegen Abend unseren beliebten „Heißen Stein“ an.

• Fackelwanderung unten am historischen Ortskern von Sayn zur Burg (10 bis 15 Minuten) • Glühweinempfang in unserem festlich geschmückten Innenhof • Vorspeisenbuffet mit Salaten und jahreszeitlich passenden Vorspeisen sowie Suppe aus dem Kessel • Fondue mit Rind-, Schweine- oder Putenfleisch und Raclette mit Gemüse und Käse für die Vegetarier • Kartoffeln bis Wintergemüse und Salat als Beilagen

• Glühweinstand, die Mandelbrennerei sowie die Waffel- und Crepesbude öffnet jeweils 16.00 Uhr um die weihnachtliche Atmosphäre zu genießen • ab 17.30 Uhr kleine Festtagskarte mit 4 Vorspeisen, 2 Suppen und verschiedenen Hauptgängen vom Heißen Stein, z. B. Rumpsteak, Rinderfilet, Thunfisch oder gegrilltes Gemüse bzw. Grillkäse • Dessert im weihnachtlichen Innenhof mit Bratäpfeln, Crepe´s, frischen Waffeln, Mandeln und Zuckerwatte

• kleines Spanferkel vom Grill • Dessert im weihnachtlichen Innenhof mit Bratäpfeln, Crepe´s, frischen Waffeln, Mandeln und Zuckerwatte ab

59 € p. Person*

* Fackelwanderung erst ab 20 Personen möglich

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung und Ihren Besuch!

Am Burgberg • 56170 Bendorf-Sayn • Telefon 02622 7266 • info@diesaynburg.de • www.diesaynburg.de


LABEL

56

Künstlerportraits VON JULIA BERLIN

Aloys Rump

aloysrump.de Ausstellung FLUX4ART Museum Boppard 04.11.-23.12.18

Was ist für Dich ein Künstler? Ein Künstler versucht, den Dingen auf den Grund zu gehen, hinterfragt die Wirklichkeit und manchmal gibt er Rätsel auf. Was machst Du? Ich arbeite in Werkgruppen. Im Moment an Hirnschalen und Schädeldecken aus keramischer Modelliermasse. Was ist Deine Intention? Nur gute Bilder und Objekte machen.

Fotos: Julia Berlin

Woher nimmst Du Deine Ideen? Die kommen von den höheren Wesen, die auch schon Sigmar Polke befahlen, die rechte obere Ecke schwarz zu malen.

22

Wo setzt Du sie um? In meinem Atelier in Boppard. Dann sieht man sie z.B. in der Hamburger Kunsthalle in der großartigen Ausstellung „Entfesselte Natur“, die gerade zu Ende ging.


LABEL

56

JULIA BERLIN • KULTURFABRIK • MAYER-ALBERTI-STRASSE 11 • 56070 KOBLENZ WWW.JULIABERLIN.COM • LICHTBILDER@JULIABERLIN.COM

23


Quelle: www.welche-uhr.de Bilder: www.pixabay.com, DE FILIPPO uomo

56

LABEL

24

LIFESTYLE

U HSPECIAL REN


LIFESTYLE

LABEL

56

Welche Uhr passt zu mir? Automatikuhr, Quarzuhr oder Smartwatch? Eine Uhr sollte nicht nur die Zeit angeben, sondern auch den Menschen widerspiegeln, der sie trägt.

25


LABEL

56

LIFESTYLE

DAMEN UHREN WAS SIND DIE TRENDS 2018?

FILIGRANE BUSINESSUHREN Die Auswahl ist immens groß und macht eine Entscheidung nicht leicht. Armbanduhren unterliegen wechselnden Uhrentrends. In den letzten Jahren war der Marktanteil an großen auffälligen Uhren für Damen sehr hoch. In diesem Jahr geht der Trend zusätzlich zu filigraneren und feminineren Businessuhren. Sie sind unaufgeregt, dezent und das neue IT-Piece. Zierlich, aber nicht weniger auffällig. Auch Unisexuhren sind weiterhin modern – sie spielen bei den Damen- und auch bei den Herrenuhren-Trends weiterhin eine wichtige Rolle.

stylisch aus und wertet die Armbanduhr zusätzlich auf. Bei Sportuhren dominieren weiterhin Silikon- und Kautschuk Armbänder, die in harmonischen und dezenten Farben gehalten sind. REVIVAL DER ARMBANDUHREN

SCHMUCKARMBÄNDER Damen Armbanduhren werden neuerdings begleitet von vielen verschiedenen Schmuckarmbändern; und das gleich im Pulk. Das sieht 26

Trotz einer Zeit von Smartwatches und Co. ist es erstaunlich, dass Armbanduhren für Damen seit einiger Zeit ein Revival erfahren. Das zeigt, dass wir nicht nur die Zeit im Blick haben, sondern auch am Handgelenk als Schmuckstück tragen möchten. Die Armbanduhr ist ein wichtiges und schickes Accessoire. Um Händlern, Sammlern und Privatpersonen einen Überblick der neuen Uhrentrends zu verschaffen, findet alljährlich


Foto: Julia Berlin

H er r en kon f ekti on • M aß an z ü ge • M a ßh e m d e n

Görgenstr. 3 • 56068 Koblenz • Tel. +49 261.98864350 • www.defilippo-uomo.de Öffnungszeiten: Di. - Fr. 10.00 - 19.00 Uhr • Sa. 10.00 - 18.00 Uhr • Gerne auch nach persönlicher Vereinbarung


LABEL

56

LIFESTYLE

die weltweit größte und wichtigste Uhrenmesse in der Schweiz, die „Basel World“, statt. Hier werden bewährtes Handwerk und innovatives Design dem Publikum vorgestellt. Keinesfalls stiefmütterlich darf die renommierte Genfer Uhrenmessen (SIHH) behandelt werden. Auf diesen Messen werden nicht nur hochpreisige Damenuhren Trends vorgestellt, sondern auch Armbanduhren im mittleren und unteren Preissegment. Das verleitet so manche Kundin gleich zu mehreren Modellen.

HERREN UHREN

UHRENTRENDS 2018: DIE TOP HERRENUHREN FÜR MÄNNER

lange nicht mehr als „nur“ zweckmäßig. Sie unterstreicht den individuellen Stil und richtet sich nach dem eigenen Lifestyle. Ob hochwertiges Design, komplexe Technik oder purer Luxus – Sie setzen ein Statement mit Ihrer persönlichen Armbanduhr.

Die Uhrentrends für Herren sind vielfältig und der Uhrenmarkt für Herrenuhren ist groß und unübersichtlich. Die Herren Armbanduhr gilt schon 28


CasinostraĂ&#x;e 44 56068 Koblenz


LABEL

56

terhin sportliche Fliegeruhren und Taucheruhren im Oversized-Look. Auch dezente und edle Uhren im Retro-Stil gehören nach wie vor zu den Trends auf dem Uhrenmarkt. Neu dazugekommen sind dieses Jahr die Smartwatches. Natürlich gibt es sie schon seit einiger Zeit, in unsere Uhrentrends für Herren haben sie es allerdings erst jetzt geschafft. 2018 kommt wirklich niemand mehr an der Smartwatch vorbei. Wir werden sehen, ob sich der Trend halten wird.

➊ KLASSISCHE UHREN

ZEITLOS SCHÖN

VIER STILRICHTUNGEN IM FOKUS Die Uhr kann, wie das Auto oder die Kleidung, ein Statussymbol sein. Die Proportion, die Oberflächengestaltung und die Farbe sollten zum Outfit passen, damit die Herrenuhr zum stylischen Begleiter wird. Die Uhrentrends für Herren sind wei-

Klassische Uhren stehen bei unseren Uhrentrends für Herren immer noch hoch im Kurs. Sie erscheinen am Handgelenk unauffällig, aber zugleich edel. Die Klassiker mit den Milanaise-Armbändern aus Edelstahl gehören genauso dazu, wie die schicken Zeitmesser mit Lederarmband. Doch selbst altbekannte Uhrenklassiker kommen heute mit frischem Wind und farbigen Zifferblättern daher und lockern so den konservativen Look etwas auf. Optisch reduzierte Business-Uhren werden weiterhin Trend bleiben. Zum Anzug und im Büro zeigen Sie mit einer edlen klassischen Herrenuhr Understatement und sind in Sachen Stil im Arbeitsalltag immer auf der sicheren Seite. Ein gutes Beispiel sind hier die Modelle von Armani oder Junghans, aber auch die günstigen Alternativen sind einen Blick wert.

➋ GROSSE HERRENUHREN MEHR IST MEHR

Im Gegensatz zu Damenuhren, die schneller neuen Trends unterliegen und zurzeit wieder auf grazile Formen setzen, sind die Uhrentrends für Herren auch weiterhin noch groß, maskulin und sportlich. Der Trend geht unter anderem zu großen und auffälligen Uhren mit viel Technik und vielen Funktionen. Auch große Fliegeruhren und Taucheruhren sind nach wie vor sehr angesagt. Rechenschieberfunktion oder Tauchzeitmesser in der Lünette zeigen viel Aktivität und vermitteln sofort den sportlichen, wie gesellschaftlichen 30


LIFESTYLE

➌ RETRO UHREN

AUCH 2018 IM TREND

Anspruch des Trägers. Gute Beispiele sind hier die Modelle von Brera Orologi, Diesel, Tommy Hilfiger, Fossil oder Hugo Boss.

Retro Uhren erfahren nicht nur bei den Damen ein „Comeback“. Allerdings wird bei den Herrenuhren auf den Sepia-Look oder verschnörkelte Zeiger verzichtet, sondern mehr Wert auf klare Konturen gelegt. Zurück zur Einfachheit – reduziertes Design ist Trumpf. Das äußert sich z.B. in Form einer gut lesbaren Digitalanzeige. Außerdem sind die meisten der Retro-Uhren-Modelle echte Uhren-Schnäppchen und schon für wenige Euro erhältlich. Dieser Retro-Ruck hält jetzt schon einige Jahre an und wird auch zukünftig an vielen Handgelenken zu beobachten sein. Digitale Herrenuhren oder Modelle mit leicht konvex-gewölbtem Glas, die Liebe geht zum Vintage-Look. Dieser Herren-Uhrentrend wird so schnell nicht aus der Mode kommen.

Fotos: www.fotoshooting-koblenz.de

ANZEIGE

VACCETTI DESIGN • Löhrstraße 101 • 56068 Koblenz • Tel: + 49 261 - 97 33 27 22 • Mail: info@vaccetti.com WWW.VACCETTI.COM

LABEL

56


LABEL

56

die Verbindung zum Smartphone klappt auch nicht immer reibungslos. Trotz dieser Schwachstellen bleibt die Smartwatch für Herren auch weiterhin ein Trend, auf den auch 2018 viele Uhrenhersteller aufspringen werden. Neben der rein digitalen Smartwatch gibt es auch immer mehr Hybrid Smartwatches, sie verbinden klassisches Uhrmacherhandwerk mit digitaler Technik. Entdecken Sie jetzt unsere Auswahl an aktuellen Smartwatch-Trends für Herren! FAZIT UHRENTRENDS FÜR MÄNNER:

➍ SMARTWATCHES SCHLAUE HERRENUHREN

Die Welt wird immer digitaler. Auch die Uhrenindustrie kann sich diesem Trend nicht verschließen. So hat sie, angestoßen von Apple mit der Apple Watch, eine neue Generation Herrenuhren entwickelt. Angetrieben von einem Prozessor, anstelle eines Uhrwerks, bietet diese neue Generation an Zeitmessern einige Vorteile, allerdings erschließen sich beim Testen dieser digitalen Uhren auch einige Nachteile. So ist die Batterielaufzeit begrenzt und die Smartwatches müssen oft bereits nach einem Tag am Handgelenk wieder aufgeladen werden. Hierzu wird meist eine spezielle Ladestation benötigt. Außerdem ist das kleine Display der Smartwatch nicht für jede Applikation optimal geeignet und 32

Die Uhrentrends für Herren zeigen sich auch dieses Jahr vielseitig. Ob klassisch elegante Herrenuhr, auffällige Uhr im Oversized-Look, Retro-Uhr oder futuristische Smartwatch. Das zukünftige Accessoire sollte in erster Linie den persönlichen Stil und das Outfit unterstreichen. Eine Armbanduhr ist und bleibt der stilvolle Alltagsbegleiter für Herren und sorgt in Zeiten stetiger Veränderung für einen soliden Auftritt.


Jetzt!

Nicht irgendwann.

Zu Weihnachten

FITNESS-GUTSCHEINE

schenken!

Das ideale Geschenk fĂźr Ihre Lieben.

moeller-personaltraining.de


LABEL

56

LEBEN & DESIGN

DAS

Quelle: www.immspotlight.de

MARMORBADEZIMMER

34


ANZEIGE

W

o steht das Bad heute? Ist es morgendliche Durchgangsstation, persönliche Stil-Ikone oder abendlicher Rückzugsort? Alles auf einmal, finden die Kölner Messemacher. Sie inszenierten das Bad im Trendmaterial Marmor als modebewusstes Lifestyle-Ensemble in einem charmanten Kölner Hausflur. Damit unterstreicht die imm cologne die Bedeutung des Sanitärdesigns innerhalb der Messe-Sortimente, die auf der internationalen Einrichtungsmesse 2018 die ganze Welt des Interior Designs abbilden. Bäder werden für eine kleine Ewigkeit gebaut. So war es zumindest früher, als das private Bad in Keramik und Marmor als Prestige-Objekt zum architektonisch zementierten Selbstverständnis des Bürgertums gehörte. Und so solide wirkt es auch heute noch, wenn, wie hier, Materialien verwendet werden, die als Inbegriff der Langlebigkeit gelten: Stahlemaille, Keramik, Naturstein, Marmor. Dabei ist das Bad noch nie so modebewusst gewesen wie heute.

SCHWIMMBAD WHIRLPOOL SAUNA DAMPFBAD ÜBER GEGEN LENZ B O K IKEA

Besuchen Sie unsere großen In- und Outdoor Ausstellungen sowie den Riviera-Poolpark!

MATERIAL ALS STATEMENT ODER GESTE Vielleicht also kein Zufall, dass gerade jetzt, wo so viel über Nachhaltigkeit gesprochen wird, wieder Marmor als Material für Böden und Wandverkleidungen, aber auch für Möbel wie Tische, Couchtische, Bänke, Beistellmöbel und Wohnaccessoires en vogue ist. Designer schätzen das langlebige Material nicht nur aufgrund seiner eleganten Ästhetik, sondern auch wegen seiner wertigen und nachhaltigen Eigenschaften. Heruntergebrochen auf Lifestyle-Sortimente wie Kerzenständer und Kissenhüllen in Marmoroptik wird das Material hingegen zur reinen Geste. Ernst genommen und mit anderen hochwertigen Werkstoffen kombiniert kann Marmor aber gerade das Badezimmer tatsächlich zu einem Schmuckstück machen, das überdauert. MOMENTSKIZZE IN MARMOR – FOTOGRAFIERT FÜR „KÖLN MÖBLIERT“ Nicht so das hier gezeigte Badezimmer, das für die Foto-Reihe „Köln möbliert“ aufgebaut und gleich nach dem Shooting wieder abgebaut wurde. Für die jährlich wiederkehrende Trendskiz-

Fritz P. Massar GmbH An der Römervilla 12 56070 Koblenz Tel. 0261- 8 89 05-0 www.massar.de


LABEL

56

LEBEN & DESIGN

ze der imm cologne sollte ein Interior Design-Set mit Marmor gefunden werden. Als Location diente schließlich eines der imposanten Treppenhäuser Kölns aus dem Ende des 19. Jahrhunderts, von denen in manchen Ecken der Domstadt zum Glück einige überlebt haben. Der Mix aus neuen Produkten von Geberit, Axor und Bette und klassischen Gestaltungselementen macht den Reiz des Marmorbades in Köln-Nippes aus, das als Beispiel für die neue Generation von Bädern in Marmor-Optik dient – sowohl für Bäder aus imitiertem wie aus echtem Marmor.

viel Nachholbedarf für Sanitärhersteller, Badplaner und Architekten. Mit der Wandlung zum Wohn-Badezimmer kommen natürlich auch neue Materialien ins Spiel, die diesen Trend unterstützen. Natürliche Materialien liegen im Wohnbereich nach wie vor im Trend. Hier dominierten in den letzten Jahren Eiche & Co., und auch Textilien und Tapeten werden gerne verwendet, um eine gemütliche Atmosphäre zu zaubern. Im Badezimmer hingegen mögen wir es mehrheitlich immer noch eher „clean“. Die Farbe Weiß machte die Farbwahl leicht und dominierte über Jahrzehnte nicht nur die Sanitärkeramik, sondern auch die Fliesen an Wand und Boden. Gerade kamen zögerlich wieder Farben wieder ins Spiel, da taucht mit Marmor ein neues Trendmaterial auf, das in der Farbgebung wieder ganz klassisch ist. MARMOR IN ALLEN FARBVARIANTEN LIEGT IM TREND

MARMOR VEREINT WOHNCHARAKTER, CLEANE OPTIK UND NACHHALTIGKEIT – IDEAL FÜR DAS BAD Im Durchschnitt wird ein Badezimmer alle 15 Jahre renoviert. Modische Einrichtungstrends waren bei der Gestaltung eines Badezimmers in der Vergangenheit kaum relevant. Doch mit der zunehmenden Bedeutung des Badezimmers als Private Spa – als ganz persönliche Rückzugszone – wird auch das Badezimmer mit einer neuen Aufenthaltsqualität ausgestattet. Das bedeutet 36

Auch zu Echtholz, das im Badezimmer mehr und mehr Einsatz findet, passt Marmor an Wänden und auf Waschtischen ausgesprochen gut. Die Industrie hat Lösungen entwickelt, um Vollholz auch im feuchtwarmen Bad-Klima nutzen zu können. Wer dem Naturholzprodukt nicht völlig traut oder den Pflegeaufwand eines Naturholzbodens scheut, greift auf klassische Materialien in naturimitierenden Oberflächen zurück, wie zum Beispiel auf sehr populäre Fliesen in Holzoptik. Als Alternative zu Holz und Holz-Fliese bieten sich echte Naturmaterialen in Form von Naturstein an. Und hier ist Marmor ein heißer Kandidat für den nächsten Materialtrend im Bad.


LEBEN & DESIGN

LABEL

56

Edle Marmor Deko über WestwingNow.de

WUNDERSCHÖNE WOHNACCESSOIRES MIT EINEM HAUCH VON LUXUS

01_901 Koblenz_Proske 168 x 111_070918 07.09.18 10:03 Seite 1

Marmor Deko ist elegant, massiv und als stilvoller Blickfang sehr begehrt. Kerzenständer, Vasen, Dosen oder Tabletts aus dem hochwertigen Material mit feiner Marmorierung verleihen

ANZEIGE

Sanitär - Heizungstechnik Römerstraße 52 56323 Waldesch

Heizkosten sparen! Gas-Brennwertgerät Weishaupt Thermo Condens B: effizienter, sparsamer und leiser • Energieeffizienzklasse: A+ mit Raumregler und Außentemperaturfühler • Bedienung über Smartphone-App oder Internetbrowser möglich

Jetzt informieren!

• Heizungsbau • Badsanierungen aus einer Hand • Wartungsarbeiten an allen Heizungsanlagen • Fachbetrieb für Solar, Holz und Wärmepumpen Telefon: 02628 96020 m.proske@servicecenter-proske.de www.servicecenter-proske.de

HocheffizienzWärmepumpen Nutzen Sie die Wärme aus der Luft noch effizienter • Hohe Jahresarbeitszahl • Flexible Aufstellungsmöglichkeiten • Der Wärmepumpenmanager übernimmt die Steuerung und Überwachung für einen energieoptimierten Betrieb Jetzt informieren!


LABEL

56

LEBEN & DESIGN

Elemente in hellen Tönen auf einem dunklen Sideboard mit Schranktüren aus Milchglas. Duftende Teelichter hüllen den Raum insbesondere in den Abendstunden in ein angenehmes Licht und sorgen zudem für eine sehr behagliche Wohnatmosphäre.

jedem Raum das gewisse Etwas. Dabei ist erlaubt, was gefällt. Sie können verschiedene Deko Objekte aus Marmor zu einem schlichten Ton-in-Ton Arrangement anordnen oder unterschiedlich farbige Modelle auf einem schlichten Sideboard, einem Beistelltisch oder in einem offenen Regal

über WestwingNow.de

über WestwingNow.de

Quelle: www.westwingnow.de, Fotos: www.westwingnow.de

über WestwingNow.de

38

miteinander kombinieren. Möchten Sie Ihrem Raum ein glamouröses Ambiente verleihen, dann kombinieren Sie verschiedene Deko Elemente aus Marmor mit glänzenden Accessoires aus Kupfer oder Messing. Diese bilden einen aufregenden Kontrast zu dem edlen Naturmaterial. Ein eleganter Marmor Kerzenhalter in Würfelform ist eine hervorragende Deko für einen im minimalistischen Wohnstil eingerichteten Raum mit klaren Formen. Mit diesem hochwertigen Deko Objekt setzen Sie wunderschöne Akzente auf einem massiven Holztisch in Hochglanz-Optik. Besonders schön ist ein Arrangement aus mehreren dieser edlen Marmor Deko

MARMOR DEKORATION FÜR EIN BESONDERES EDLES AMBIENTE Eine dunkle Marmor Deko Platte ist perfekt geeignet zum Servieren von kleinen Speisen, schmackhaften Getränken oder einfach als Basis für eine stilvolle Raum Deko, zum Beispiel für ein hübsches Arrangement aus unterschiedlich großen Glaskristall Steinen, schlichten Keramik-Kugeln oder verschiedenen Stumpenkerzen in dezenten Pastelltönen. Sie sind auf der Suche nach einem dekorativen Blickfang für Ihren Wohnbereich? Wie wäre es mit einer extravaganten Wanduhr aus hellem Marmor? Im modern über WestwingNow.de


LEBEN & DESIGN

immer ein stilvoller Blickfang und eingerichteten Wohnzimmer sorgen stets für aufgeräumtes Ambimit dunklen Wandanstrichen, ente. Die dekorativen Marmor Behäleinem schwarzen oder grauter fügen sich aufgrund ihrer glatten en Ledersofa und einem edlen Oberfläche und schlichten Optik Couchtisch mit Metallgestell besonders gut in einen modern-puund Marmorplatte kommt ristischen Wohnstil ein und sind das dekorative Schmuckstück selbstverständbesonders gut zur Geltung lich auch ohne und sorgt zudem dafür, dass Inhalt ein toller Sie die aktuelle Zeit immer Hingucker. im Blick haben. Marmor Deko in Form von runden und eckigen Dosen mit praktischem Deüber WestwingNow.de ckel ist eine beBeweisen Sie Stilsonders ästhetische Möglichkeit zur Bewusstsein und setzen Sie Aufbewahrung von kleinen Schätzen mit edler Marmor Deko wie Schmuck, Uhren, feinen Pralinen traumhaft schöne Akzente oder auch für Kleingeld. Aufgrund über WestwingNow.de in Ihren Wohnräumen. des edlen Designs sind diese Behälter

LABEL

56


Team TERNES architekten BDA stellt s

Foto: TERNES architekten BDA/A. Lik

[STADTUMBAU, REVITALISIERUNG, ENERGETISCHE SANIERUNG UND KA

Individuelle Bauvorhaben sind unsere Stärke! TERNES architekten BDA realisieren in der Region seit 19 Jahren individuelle Architekturlösungen vom Ein- oder Mehrfamilienhaus bis hin zur zweckbestimmten Kapitalanlage. Je nach Konzept und Zielvor-

gabe mal als Um- oder auch als Neubau, aber primär immer am Puls der Zeit, sprich nachhaltig, flexibel und in unterschiedlicher Größenordnung. Zu unserem Aufgabenspektrum gehören neben Gewerbe-, Verwaltungs- und Bürobauten sowie Wohnanlagen auch Sanierungen oder renditegeprüfte Projektentwicklungen. Revitalisierungen und energieeffiziente Ausrichtungen bestehender Bausubstanzen liegen im Trend der Zeit. Eigentümer und Mieter schätzen den Mehrwert an erlebbarer Gestaltung und damit die von der jeweiligen Immobilie vermittelte Aufenthaltsqualität. Aktuell haben wir den Neubau der

Weißer Höfe termingerecht an die neuen Bewohner übergeben. Wir freuen uns auf das neue Wohnquartier und damit auf einen gelungenen Stadtumbau in Koblenz.


sich vor

APITALANLAGEN]

NEUBAU APARTMENTANLAGE KO132 DENKMALSANIERUNG VILLA HENKEL

REVITALISIERUNG ISSO-CAMPUS AM FLORINSMARKT DENKMALSANIERUNG DREIKÖNIGENHAUS

vertrauen | bauen | ziele erreichen schulgasse 2, 56073 koblenz fon: 0261 988 388-0 | fax: -88 mail: info@ternesarchitekten.de web: www.ternesarchitekten.de


LABEL

56

56ER UND IHR SCHREIBTISCH

KEINE ANGST VOR „GEHT NICHT“

42

FOTOS: JULIA BERLIN TEXT: ALEXANDRA KLÖCKNER


LABEL

56

Der Name Martin Görlitz wird in unserer Region mit Unternehmertum und Ansehen verbunden. Für viele ist er der Mann, der einen bedeutenden Teil der Altstadt gekauft hat. Was er damit vorhat, sorgt seit mehreren Jahren für Spekulationen. Wir wollten wissen, was für ein Mensch Martin Görlitz ist und trafen ihn im Dreikönigenhaus. Im Gespräch über sein Leben erfuhren wir unter anderem, weshalb lebenslanges Lernen für ihn wichtig ist und was er sich vom Projekt Florinsmarkt erhofft. 43


LABEL

56

56ER UND IHR SCHREIBTISCH

Herr Görlitz, bitte stellen Sie sich kurz unserer Leserschaft vor. Martin Görlitz, geboren im Juni 1955 in Hannover. Aufgewachsen bin ich in Bad Nenndorf und Rodenberg, einer sehr kleinen Stadt, eigentlich mehr eine dörfliche Umgebung. 1964 zogen wir nach Koblenz. Seitdem lebe ich hier und bin mit dieser Stadt verwurzelt. Was mich seit frühester Kindheit antreibt, ist, dass ich mehr als andere Menschen die Möglichkeiten zum Handeln sehe, mir selbst einen Auftrag gebe und viele Dinge kreativ in die Tat umsetze. Das Verwirklichen von Ideen und Projekten zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben. Als Kind waren es kleine Bastelarbeiten, heute sind es sehr große Projekte wie der Florinsmarkt. Früher waren es überwiegend technische Dinge, heute geht es mir mehr um Lösungen für Menschen. Ich denke zukunftsorientiert, bewahre aber auch gern Dinge, in diesem Fall das kulturelle Erbe der Stadt Koblenz. Sie haben eine sehr jugendliche Ausstrahlung. Sind es Ihre Kreativität und Neugier, die Sie jung halten? Es ist immer gut, wenn man offen und interessiert bleibt, aber auch Bescheidenheit spielt dabei eine Rolle. Ich bin kein Mensch, der ab einem gewissen Alter nur noch seinen Besitzstand wahren möchte. Darum ging es mir noch nie. Ich habe die Bereitschaft, immer wieder komplett neu anzufangen, neues auszudenken und zu versuchen. Das setzt fortwährendes Lernen voraus. Sie mögen also Herausforderungen? Natürlich, klar. Wissen Sie, jeder Mensch hat ein gewisses Sicherheitsbedürfnis. Sicherheit bedeutet, eine Distanz zwischen sich und den Hunger zu bringen. In den 1960er Jahren hatten wir einen großen Vorrat an Konservendosen im Kel44

ler, um vorbereitet zu sein, sollte es wieder Krieg geben. Damals gaben Konservendosen Sicherheit. Meine Sicherheit besteht darin, dass mir die Aufgaben niemals ausgehen. Ich brauche nicht genug im Kühlschrank, sondern genug Möglichkeiten zum Handeln. Ja, aber nur wenn man Arbeit hat, wird auch der Kühlschrank voll. Ich habe die Dinge in meinem Leben nie in erster Linie gemacht, um Geld zu verdienen. Das Geldverdienen hat sich als Folge ergeben. Im Laufe der Jahre habe ich mein Kernunternehmen, die Görlitz AG, aufgebaut, das inzwischen über 42 Jahre alt ist. Das war ein wertvolles Unternehmen, aber ich habe es verkauft und bereits in dem Moment war mir klar, dass monetäre Werte für mich nicht entscheidend sind. Es wäre für mich undenkbar gewesen, nach dem Unternehmensverkauf zu sagen: “Oh, jetzt räume ich die Millionen ab und lege mich auf Mallorca an den Strand.” Unvorstellbar, denn mein Motiv ist, Projekte zu machen, Dinge zu realisieren. Wenn man Geld dafür hat, ist es gut, aber wenn nicht, geht es auch ohne.


56ER UND IHR SCHREIBTISCH

Als vierfacher Familien­ vater möchten Sie bestimmt trotzdem nicht allzu viele Risiken eingehen. Schauen Sie, es gibt den Begriff Familienunternehmen. Als junger Unternehmer hatte ich ursprünglich auch die Vorstellung, irgendwann alles an meine Kinder abzugeben, aber dann wollte ich sie nicht derart festlegen. Mein Vater wollte gern, dass ich ihm nachfolge und Beamter werde. Das ging gar nicht. Kinder unterliegen häufig der Hoffnung der Eltern, dass sie fortführen, was die Eltern angefangen haben. Denn man wird schließlich nie fertig in seinem Leben. Das eigene Leben auf die Kinder übertragen zu wollen, hat aber keinen Sinn, man muss sich freimachen davon. Eltern sind dazu verpflichtet, den Kindern die bestmögliche Bildung zu ermöglichen. Bildung und Werte gebe ich meinen Kindern auf den Weg, der Rest muss und wird sich entwickeln.

LABEL

56

Schuluhr zu reparieren und habe mir beim Hausmeister unter Vorwand einen Schlüssel besorgt, um auf den Dachboden zu kommen. Da war dann das große Uhrwerk mit Zahnrädern und riesigen Gewichten, die an Seilen von der Decke herunterhingen. Ich habe das Ding geölt und so lange daran geschraubt, bis die Uhr wieder lief. Als das auffiel, fragte sich das Kollegium: “Warum läuft diese Uhr wieder? Wir haben doch keinen Auftrag gegeben, sie zu reparieren.” Ich habe das nie aufgeklärt. War Ihnen die Anerkennung denn gar nicht wichtig? Nein, das war mir absolut egal. Rückblickend war das ein typisches Görlitz-Projekt. Ich wollte, dass etwas vorangeht, dass etwas passiert, und habe es einfach gemacht. Wissen Sie noch, wie und wann Ihr Interesse für Technik angefangen hat? Darüber habe ich oft nachgedacht. In Rodenberg lag auf meinem Weg zur Grundschule, damals hieß sie noch Volksschule, eine Tischlerei. Täglich musste ich zweimal an ihr vorbeigehen. Der Betrieb war zu dem Zeitpunkt bereits an die jüngere Generation übergegangen, so dass der alte Schreiner Zeit für Hobbys hatte und im Vorgarten ein ziemlich großes Arrangement aus einer

Sie haben das Görres-Gymnasium in der Koblenzer Altstadt besucht. Hat Sie das beeinflusst in Ihrem Werdegang? Ich war sehr gerne auf dem Görres-Gymnasium und blicke auf viele lustige Anekdoten und schöne Erinnerungen zurück. Ich habe mir in meinem Leben immer selbst Aufträge gegeben, so auch an dieser Schule. Als Fünft- oder Sechstklässler störte mich extrem, dass die große Kirchturmuhr der Schule nicht funktionierte. Es gab noch keine Handys und die Armbanduhren mit Aufzug gingen schon mal falsch. Irgendwie entschloss ich mich damals, die 45


LABEL

56

56ER UND IHR SCHREIBTISCH

Windmühle und einer Wassermühle samt Landschaft baute. (Martin Görlitz klappt seinen Laptop auf und zeigt darauf ein Foto.) Die aus mehreren Gebäuden bestehende Wassermühle war innen voller Technik, alles war in Funktion und bewegte sich mit Ketten und Zahnrädern. Das Dach der Mühle konnte man hochklappen, und wann immer es offen war, stand ich als kleiner Kerl da und schaute hinein. Da waren Zwerge bei der Arbeit, schleppten Säcke, drehten sich, alles war beweglich. Eine komplette Mühlenwelt en miniature. Das hat mich so fasziniert, dass ich dort immer stehen geblieben bin, mit dem Opa gesprochen und mir alles habe zeigen lassen. Eines Tages kam ein Windstoß, das schwere Dach fiel zu und quetschte mir ordentlich den Finger. Diese Stelle trage ich noch heute so mit mir herum. Das heißt, Ihr Interesse für Technik kam gar nicht aus Ihrem Elternhaus? Nein, zumindest nicht primär. Der alte Mann aus der Nachbarschaft war der Auslöser? Ja, der alte Opa Rohrsen war einer der Helden meiner Kindheit. Er zeigte mir alles, diskutierte mit mir, und dann durfte ich aus der Tischlerei kleine Holzabfälle mitnehmen und zu Hause selbst etwas nachbauen. Das ist ein typischer Ablauf für das erfolgreiche Entwickeln von Kreativität: Sehen, verstehen und dann selber machen können. Das prägt. Haben Sie deshalb mit Ihrer Stiftung die Ferienwerkstätten für Kinder und Jugendliche ins Leben gerufen? Durchaus möglich. Ich bin der Meinung, dass man Kreativität schon früh bei Kindern fördern oder einfach nur geschehen lassen sollte. Ein Kind ist von sich aus kreativ. Es sind die Eltern, die denken, das Kind macht nur Quatsch. Dabei möchte das Kind seine Umgebung lediglich erkunden. In der Stiftungsarbeit ging es mir darum, derartige Erfahrungen und die Kreativität weiterzugeben. Im Laufe von 10 Jahren haben wir durch die Solarboot Cups sowie die Jugendwerkstatt ungefähr 10.000 Kindern in Kursen und Wettbewerben diese Möglichkeiten geboten. Und es war wunderbar, dass dort ganz wertvolle Personen mitgewirkt haben, zum Beispiel ehemalige Physiklehrer vom Görres-Gymnasium oder vom bischöflichen Gymnasium hier in Koblenz. Wenn 46


56ER UND IHR SCHREIBTISCH

LABEL

56

Der Gerätebau fürs Krankenhaus war demnach der Auslöser für Ihre Unternehmerkarriere? Richtig. Um 1974 kam der Sportlehrer im Krankenhaus zu mir und sagte: “Martin, ich trainiere querschnittsgelähmte Patienten, die kurz nach einem Unfall gar nicht mehr an sich glauben. Könntest du etwas machen, damit sie einen Trainingseffekt sehen und dadurch motiviert werden? Da würde schon der Pulsschlag ein Zeichen setzen.” Also habe ich ein Pulsmessgerät für den Finger gebaut. Fingerclip mit Display. Das wurde vom Ev. Stift gekauft und bedeutete für mich meine erste Rechnung von über 1000 Mark. Über diese Sache kam ich mit Herstellern in der Medizintechnik in Kontakt, und daraus entwickelten sich die ersten Computeranlagen für die Labortechnik. Das war eine spannende Zeit mit extrem viel Einzelarbeit und Sonderlösungen bundesweit in vielen Kliniken.

man für Kinder solche Helden findet wie meinen alten Tischler damals, dann löst das etwas aus. Ich denke, dass ich mir von dieser kindlichen Kreativität ein großes Stück bis heute gerettet habe. Sie selbst haben in Darmstadt studiert? Ja, an der heutigen TU. Meine Firma habe ich im ersten Semester gegründet, im Elternhaus hier in Koblenz. Deshalb bin ich auch immer wieder hier gewesen. Die Firmengründung hatte aber eine lange Vorgeschichte in meinem Hobby. Seit etwa 1970 baute ich an elektrotechnischen Geräten herum, mit kostenlosem Material vom Sperrmüll, und reparierte bald alles Mögliche in der Nachbarschaft vom Bügeleisen über Radios bis zum Fernseher. Maßgeblich war ein älterer Freund, der als Techniker im Ev. Stift arbeitete. Ich war damals etwa 16 Jahre alt, und er nahm mich manchmal mit als Helfer. Ein Krankenhaus steckt voller Technik, und hier begann ich, über das Reparieren hinauszuwachsen und eigene technische Lösungen zu entwickeln. Die erste kleine Serienfertigung war eine schlichte Alarmierung für das Stationspersonal, wenn bestimmte Geräte beim Patienten in Störung gingen. So konnte man aufwendige Reparaturen vermeiden.

1995 gründeten Sie Ihre Stiftung. Was hatte Sie dazu bewegt? Mit meinem Unternehmen war ich später im Bereich Energietechnik unterwegs. Die Görlitz AG liefert Datensysteme, um Energieflüsse zu registrieren und Messdaten zu erhalten. Daher habe ich mich mit den Themen Energieverbrauch, Energieeffizienz und Ressourcen auseinandergesetzt. Sie waren mit dem Thema Umwelt und Energieeffizienz vergleichsweise früh dran. Eine besonders frühe Erkenntnis kann ich für mich gar nicht beanspruchen. Die erste Ölkrise hatten wir 1973, in meinem Abiturjahr. Damals hätte man bereits damit anfangen können, sich um Energieverbrauch Gedanken zu machen. Damals dachte aber kein Mensch an eine Energiewende. Die Stiftung habe ich erst 22 Jahre später gegründet. Eigentlich müsste ich mich dafür schämen. 1995 diesen Schritt gegangen zu sein, ist für mich nicht früh. Ein Bewusstseinswandel im Leben hin zu mehr Werteorientierung oder Verantwortung passiert aber in verschiedenen Schritten. Irgendwann fragt man sich: Wo führt das alles hin? Was passiert mit alledem, was ich so gemacht habe? Man fragt nach dem Sinn des Lebens. Bei mir scheint das mit Vierzig so gekommen zu sein. 47


LABEL

56

Kritische Stimmen würden jetzt fragen, warum Sie dort keine Wohnungen für Familien schaffen. Diese alten Gebäude eignen sich aufgrund ihrer Art und Struktur nicht für Wohnungen. Wenn Sie sich einmal die 7 m hohen Räume im Alten Kaufhaus anschauen, da müssten Sie für Wohnraum zwei Stockwerke einziehen und würden das gar nicht hinbekommen mit den Fenstern. Dort gilt maximaler Denkmalschutz, denn die Gebäude gehören auch zum Unesco Weltkulturerbe. Sie können an den Fassaden daher nichts verändern, wie beispielsweise die Fenster bodentief verlängern, um zeitgemäße Wohnungen zu schaffen. Zudem waren die Gebäude immer in einer öffentlichen Nutzung. Das Alte Kaufhaus ist über 120 Jahre lang das Rathaus der Stadt gewesen, und das Schöffenhaus ist das spätmittelalterliche Gerichtsgebäude, würde man heute sagen. Diese Häuser sollten als ein zusammenhängendes Ensemble bewahrt und auch weiter öffentlich bleiben. Für alle Bürger der Stadt, nicht nur für einige wenige, die dort theoretisch eine Luxuswohnung mit sehr hohen Räumen haben könnten.

2013 wagten Sie wieder etwas Neues, indem Sie mehrere Gebäude in der Altstadt von Koblenz kauften. Warum? Als die Stadt Koblenz ab 2011 die Gebäude rund um den Florinsmarkt verkaufen wollte, habe ich mir gesagt: “Daraus könnte man ein Projekt machen, welches das kulturelle Erbe erhält und es zugleich in eine zukunftsfähige Struktur bringt, die allen Bürgern der Stadt etwas bietet und für alle zugänglich ist.” Egal, was ich über die Jahrzehnte gemacht habe, ich habe mich immer gefragt, welchen Nutzen es für andere hat. Daraus entsteht im übrigen Geschäftserfolg. Nachdem ich mein Unternehmen verkauft hatte, entstand ein Freiraum, um das riesige Projekt in der Altstadt anzugehen und die Gebäude zu sanieren. 48

Die meisten Koblenzer*innen kennen Sie nicht und wissen vermutlich auch nicht, was Sie vorhaben. Möglicherweise denken viele, ich sei eben ein reicher Unternehmer, der sich jetzt unbedingt in der Altstadt verwirklichen möchte. Dieses Bild stimmt so gar nicht. Der Schlüssel ist der Erhalt des kulturellen Erbes und das Gestalten von Zukunft, darum geht es mir. Als damals der Verkauf der Gebäude angekündigt wurde, hat es mich begeistert, eine Vision für eine neue Nutzung zu entwickeln. Ich sah das fertige Ergebnis vor mir, und dazu gehörte unbedingt die durchlässige, alle Häuser verbindende Erschließung, denn nur dadurch entsteht die Qualität eines modernen Ensembles und die vielfältige Nutzbarkeit. Diese Herausforderung machte mir Freude, allerdings ist sie schon sehr groß. Die Gestaltungsideen habe ich verbunden mit meinem Anliegen als Stifter, etwas zur Entwicklung unserer Gesellschaft beizutragen. So ist das Gesamtkonzept entstanden. Ich liebe das Gestalten, und wenn am Ende ein Geschenk für alle Koblenzer dabei herauskommt, ist es doch wunderbar.


56ER UND IHR SCHREIBTISCH

Warum sollte jemand einfach so etwas für Koblenz tun wollen? Vermutlich würden das nur sehr wenige tun. Aus meiner Lebensgeschichte sehen Sie, dass ich immer Dinge gemacht habe, weil ich einen erweiterten Sinn darin gesehen habe. Wenn man am Ende Geld damit verdient - wunderbar. Wenn ich nur den Mäzen spielen wollte, hätte ich kein Unternehmen mit mehreren hundert Mitarbeitern aufbauen können. Man muss wirtschaftlich denken, kann aber ja dabei selbst bescheiden bleiben und mit den Überschüssen auch gute Projekte unterstützen und umsetzen. Der Florinsmarkt wird ein Kultur- und Veranstaltungsraum für jeden. Für die Hochschulen der Region, aber auch beispielsweise für einen runden Geburtstag oder andere Formate. Das Ensemble soll so viel erwirtschaften, dass seine Erhaltung gesichert wird. Das ist das kulturelle Erbe wert. Oft ist in dem Zusammenhang vom Campus die Rede. Sollen Teile der Universität in die Altstadt verlagert werden? Nein, verlagert nicht. Wir haben in und um Koblenz fünf Hochschulen. Sie sind alle an der Peripherie,

LABEL

56

also kein Teil des innerstädtischen kulturellen Lebens. Koblenz ist in diesem Wortsinn noch keine Hochschulstadt. Wir wollen den Hochschulen einen Ort der Sichtbarkeit in der Altstadt geben. Zugleich geht es aber auch darum, zwischen den Hochschulen eine Vernetzung zu ermöglichen. Für einzelne Veranstaltungen, wie eine Ringvorlesung beispielsweise. Wenn wir weitere Büroräume oben im Alten Kaufhaus ermöglichen, könnte dort vielleicht ein gemeinsames Projektteam für ein Jahr einziehen. Gastforscher könnten im Bürresheimer Hof untergebracht werden und im Dreikönigenhaus ihre Büros haben. Das sind Möglichkeiten, auch die Wissenschaft mehr in die Stadt einzubinden und mit den Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt zu bringen. Die Veranstaltungen, die wir hier im Dreikönigenhaus anbieten, zeigen das bereits. In der Presse wurden Sie anfangs nahezu bejubelt und später kritisiert, weil Sie Unterstützung von der Stadt erwarteten. Hat man Sie medial falsch dargestellt? Wirklich schade ist, dass der Florinsmarkt nicht die politische Anerkennung hat, die er verdient. Er ist

49


LABEL

56

56ER UND IHR SCHREIBTISCH

das Herz der Stadt. Doch weil ich nicht erst zehn Jahre herumgelaufen bin und einen Verein gegründet habe, ist es seitens der Politik einfacher, dem Projekt keine Förderung zu gewähren. Man gab mir die Rolle des alleinigen Machers und war die Herausforderungen los. Da die Möglichkeiten für den Florinsmarkt so umfassend sind, konnten die Medienleute das anfangs überhaupt nicht schlüssig beschreiben. Also wurde meist ich als Person in den Vordergrund gestellt und die Inhalte unter der einfachen Formel „das Görlitz-Projekt“ zusammengefasst. So müssen wir ständig daran arbeiten, den Wert und den Nutzen des Vorhabens für alle Bürger der Stadt zu beschreiben. Wenn alles mal fertig ist, wird jeder sagen: „Toll ist das geworden, und jetzt verstehe ich endlich, wie das gedacht war.“ Darum geht es, nicht um mich als Person. Das heißt, Sie wollen das Projekt gar nicht alleine umsetzen? Ich mache das nicht, um mir ein Denkmal zu setzen. Mir geht es ums Gestalten, um die Entwicklung einer guten Sache. Es liegt mir viel daran, das klarzustellen. Das Projekt Florinsmarkt ist für einen allein viel zu groß. Ich würde mich also freuen, wenn einige der vermögenden Koblenzer auch als Investoren mitmachen würden. Denken Sie, dass es Interessenten für das Projekt geben könnte? Ja, davon bin ich überzeugt. “Das ist eine gute Sache, da könnten wir investieren”, denken bestimmt einige. Die Außenwahrnehmung ist aber vermutlich, dass es sich hierbei um mein ganz persönliches Projekt handelt, weil man in den Medien immer nur mich auf den Bildern sieht. Es wäre wunderbar, wenn wir beispielsweise eine Gruppe von zehn Investoren wären, die gemeinsam ein ganz tolles, kulturell wertvolles Objekt in der Koblenzer Altstadt entwickeln würden. Ich brauche ja auch wichtige Kompetenzen, beispielsweise wäre ich sicher kein guter Gastronom oder Hotelier. Was hätten diejenigen davon? Der Florinsmarkt ist ein wichtiger Teil von Koblenz und wird in einigen Jahren ein strahlender Ort in der Altstadt sein. Man wird mit Stolz sagen können: “Dabei habe ich mitgewirkt, ein Stück davon gehört mir”. Das Mitwirken ist dabei offen, nicht jeder müsste sich in der Gestaltung einbringen. Bei Interesse ließe sich aber zum Beispiel ein Zukunftskreis bilden, der sich damit befasst, wie man die Stadt weiterentwickeln könnte. Es ist gut und notwendig, wenn es Menschen gibt, die die Gesellschaft ein 50


56ER UND IHR SCHREIBTISCH

LABEL

56

ermöglicht damit Vielfalt. Am Florinsmarkt lässt sich später noch viel mehr realisieren.

Stück weit voranbringen möchten. Wir sehen aktuell, dass die Demokratie nicht von selbst läuft und dass wir gesellschaftlich vor großen Herausforderungen stehen. Als Beispiel aus der Wirtschaft, nehmen wir das Schlagwort “Erosion des Mittelstandes”. Der Mittelstand, das Rückgrat der Gesellschaft, ist trotz aller Euphorie durch Globalisierung und Digitalisierung auch gefährdet. Ein Think Tank zu solchen Themen wie „zukunftsfähiges Wirtschaften“ steckt jetzt schon in den Häusern am Florinsmarkt drin, auch im ISSO Institut. Der Florinsmarkt soll für eine Kombination aus dem Erhalt des kulturellen Erbes und gesellschaftlichem Aufbruch stehen. Heißt das, Sie sind für Ideen offen? Ja, natürlich. Schauen Sie sich mal den Querschnitt der Veranstaltungen an, die in den letzten drei Jahren bei ISSO, hier im Dreikönigenhaus, stattgefunden haben. Sie sind eine Mischung aus Kultur, aus Nachhaltigkeit, aus Weiterbildung, und auch aus Ansätzen, die für die regionale Wirtschaft nützlich sein können, wenn man weiterdenkt. Heute findet gerade eine Veranstaltung für Kinder zum Thema gesunde Ernährung statt, der Seniorenbeirat der Stadt tagt gelegentlich hier, dann gibt es noch Veranstaltungen vom Bistum sowie unterschiedliche Weiterbildungsangebote. Da treffen sich muslimische Frauen zum Thema häusliche Gewalt, Parteien laden zu themenbezogenen Diskussionsrunden ein. Das Dreikönigenhaus ist ein neutraler Ort und

Wie stellen Sie sich die Koblenzer Altstadt in 15 Jahren vor? Wenn ich in meine Schulzeit zurückblicke, hat sich die Altstadt seitdem schon stark verändert. Bis in die 1970er Jahre hinein waren hier noch Häuser zugenagelt und warteten auf die Sanierung. Die Altstadt hat sich in den letzten Jahrzehnten herausgeputzt. Die Frage ist, ob sie einfach so weitermacht oder ob sich darüber hinaus eine Art Identität entwickelt. In anderen großen Städten haben herausragende Stadtteile eine eigene Quartiersidentität. Ehrenbreitstein arbeitet seit Jahren daran und wird inzwischen als eine Art Künstlerviertel wahrgenommen. Ein Unternehmen, das eine gute Markenführung hat, verkauft seine Sachen besser. Warum soll nicht auch ein Quartier ein Branding, eine Identität, haben? Wird es die Koblenzer Altstadt schaffen, sich ein Motto oder eine Ausrichtung zu geben, die mehr ist als “hier kannst du dich gut betrinken und shoppen”? Ich denke, der Florinsmarkt war lange im Dornröschenschlaf. Er kann sich zur Perle der Altstadt entwickeln. Wenn das alles fertig ist, kann hier ein vielfältiges kulturelles Leben einziehen, das enorm zur Entwicklung der Altstadt beiträgt. Darüber wird man sprechen, so wie man heute über erfolgreiche Viertel in anderen Städten spricht. Dann hätte ich mein Ziel erreicht und gebe es auch gerne in andere Hände weiter.

ALEXANDRA KLÖCKNER Schreib uns Deine Meinung: feedback@label56.de 51


LABEL

56

PR

NEUE ZAHNMEDIZIN: SANFT – SCHNELL – SICHER 08-10_Parkplatzbanner_Mund_300x300_RZ.indd 1

05.08.2010 0:15:56 Uhr

Dr. Friedrich entwickelt in der ACCADENT GmbH ein überlegenes zahnmedizinisches Behandlungskonzept, mit dem unser schönes Lächeln ein Leben lang erhalten werden kann. Dr. Friedrich: "Der Patient verdient während seines Aufenthaltes bei uns eine auf ihn eingehende, serviceorientierte und kundenfreundliche Atmosphäre .

Profitieren Sie von der sanften und zahnfreundlichen Behandlungsweise, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Frei von Zwängen der verschiedenen Versicherungssysteme und unabhängig von der Kassenzugehörigkeit wird für jeden Patienten die für ihn optimale Lösung gefunden. Sie werden den Unterschied spüren!"

ACCADENT Zahnmedizinische Konzepte - testen Sie den neuen Behandlungsansatz und holen Sie sich die Zweitmeinung!

52


PR

LABEL

56

Thema des Monats:

Bleaching – Zahnaufhellung beim Zahnarzt Teil 1: In office bleaching Ein schönes Lächeln ist oft das erste, was Ihren Mitmenschen an Ihnen auffällt. Denn wenn Sie sich mit Ihrem Lächeln rundum wohlfühlen, strahlen Sie dieses auch aus. Aus diesem Grunde nehmen immer mehr Patienten unsere professionelle Hilfe zur Zahnaufhellung in Anspruch.

methoden. Vielfältigen freiverkäuflichen Produkten zum Trotz, empfiehlt Dr. Friedrich in seinem ACCADENT Konzept die professionelle Zahnaufhellung bei Ihrem Zahnarzt. Dr. Friedrich: „Wir erreichen durch Anwendung aufhellender Wirkstoffe, z. B. Wasserstoffperoxid und Carbamidperoxid,

Dr. med. dent. Alexander Friedrich

Dr. Friedrich: „Wir empfehlen in unserem Konzept die Kombination aus in office bleaching und home bleaching." Vorher

Nachher

Dr. Friedrich: „Ich empfehle allen, die mit ihrer Zahnfarbe nicht zufrieden sind, ein Informationsgespräch bei ihrem Zahnarzt, in dem die Möglichkeiten einer Zahnaufhellung diskutiert werden. Nur Ihr Zahnarzt kann den sicheren Erfolg der Aufhellung planen, in dem er in einer Voruntersuchung die individuellen Faktoren des jeweiligen Patienten kennenlernt und den sicheren Erfolg der Zahnaufhellung abschätzt.“ Grundsätzlich gibt es viele Aufhellungs-

in der Praxis die schnellsten und lang anhaltende Aufhellungen der Zähne.“ Es stehen im Wesentlichen 2 Verfahren zur Verfügung: 1. Das Bleichen der Zähne in einer Sitzung mit Unterstützung einer Aufhellungslampe (in office bleaching) und 2. Das Bleichen mit individuell hergestellten Bleichschienen, die den Bleichvorgang auch zuhause ermöglichen (home bleaching).

ACCADENT GMBH Rizzastrasse 47 56068 Koblenz Telefon: 0261 133 553 - 0 www.drfriedrich.de

Informationsveranstaltung zum Thema Bleichen der Zähne, inklusive Life Demonstration, Referent Dr. med. dent. Alexander Friedrich Anmeldung unter info@accadent.de 05.12. 2018 um 18 Uhr

53


LABEL

56

AUTO & MOTOR

DER NEUE BMW X2.

Quelle: www.press.bmwgroup.com

AUFREGENDE OPTIK, BEGEISTERNDE FAHRDYNAMIK

54


AUTO & MOTOR

LABEL

56

ATTRAKTIV, AUFREGEND, EXTROVERTIERT: Mit einem durch und durch eigenständigen Design und sportlicher Fahrwerksabstimmung verschiebt der BMW X2 Grenzen, durchbricht Gewohnheiten und bringt ein völlig neues Maß an Fahrfreude in sein Segment.

55


LABEL

56

AUTO & MOTOR

PREMIERE EINER NEUEN GATTUNG. Der BMW X2 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,3 – 4,5 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 144 – 118 g/km) ist mehr als ein neues BMW X Modell. Mit seinem unverwechselbaren Design und seinen sportlich urbanen Genen setzt er in seiner Klasse und innerhalb der BMW X Modellfamilie ein selbstbewusstes Zeichen. Wie kaum ein anderes Fahrzeug vor ihm bringt das Sports Activity Coupé Freude und Fahrspaß in sein Segment. Sein einzigartiger Charakter spricht vor allem junge, extrovertierte und aktive Menschen an, die Wert auf Individualität, echte Fahrfreude und Lifestyle legen, ohne dabei auf Funktionalität verzichten zu wollen. DESIGN. DER COOLE X. Sein mutiges, kompromissloses Wesen sieht man dem neuen BMW X2 auf den ersten Blick an. Dieses Fahrzeug hebt sich überall positiv aus der Masse ab. Selbst direkt neben seinen größeren 56

Brüdern BMW X4 und X6 wirkt der BMW X2 völlig eigenständig. Dazu trägt vor allem seine Exterieurgestaltung bei, die in ihren Grundzügen die schnelle Gestik und die flachen Proportionen eines Coupés mit dem robusten Aufbau eines BMW X Modells vereint. Wie ein Athlet in Bestform steht der BMW X2 auf der Straße. Das gilt bereits für die Basisversion – und umso mehr für jeden BMW X2 in den Modellvarianten M Sport und M Sport X. Dabei vereint der BMW X2 M Sport X gestalterische Elemente von BMW M und der BMW X Familie. EIGENSTÄNDIGER CHARAKTER – UNTYPISCH BMW. Viele Designdetails betonen die Eigenständigkeit des BMW X2 und ordnen ihn zugleich unmissverständlich der X Familie zu. Dies zeigt sich etwa bei der klassischen BMW Doppelniere. Sie zählt seit jeher zu den typischen Erkennungszeichen eines BMW. Im BMW X2 jedoch ist deren Kontur im unteren Bereich breiter ist als im oberen, was


AUTO & MOTOR

das Fahrzeug zum ersten und einzigen modernen BMW macht, bei dem dieses Design zum Einsatz kommt. So wirkt der BMW X2 breiter, noch markanter und sportlicher. Die hexagonale Flächengestaltung im Stoßfänger unterhalb der Doppelniere verstärkt diesen Eindruck weiter. Auch die Hochwertigkeit des BMW X2 macht die Doppelniere sichtbar: Die Stirnseiten ihrer Streben glänzen in Hochglanz Schwarz, die Doppelniere selbst ist von einem Chromrahmen umgeben.

LABEL

56

SEITENSCHWELLER. Die Seitenschweller tragen einen erheblichen Teil zum robusten, selbstbewussten Auftritt des BMW X2 bei und sind eines seiner Markenzeichen. Je nach Ausstattung sind sie unterschiedlich gestaltet. In der Basisversion ist das Cladding in schwarz gehalten und aus allen Fahrzeugperspektiven sichtbar. So sorgt es für eine X-typische Robustheit, optisch große Bodenfreiheit und hohe Wiederer-

SCHEINWERFER. Das Design der Scheinwerfer unterstreicht die sportlich markante Optik des BMW X2. Die klassischen Doppelrund-Elemente mit LED-Tagfahrlicht in Kombination mit den Nebelscheinwerfern erzeugen das X-typische Sechs-Augen-Gesicht und sorgen auf den ersten Blick für eine hohe Wiedererkennbarkeit. Da der innere Scheinwerfer etwas schmaler als der äußere gestaltet ist, wirkt der Blick des BMW X2 besonders konzentriert und dynamisch. Darüber hinaus setzen chromglänzende Flächen hochwertige Akzente, eine weit außen liegende Chromspange sorgt für zusätzliche Breitenwirkung. Optional sind für den BMW X2 Voll-LED-Scheinwerfer erhältlich. FELGENDESIGN. Mit großen Rädern und markantem Felgendesign gelingt dem BMW X2 ein selbstbewusster Auftritt auf der Straße. Für die Modelle M Sport und M Sport X sind Räder in einer Größe von bis zu 20 Zoll verfügbar. Bereits serienmäßig sind beide Modelle mit 19-Zoll-Rädern erhältlich. 17-Zoll-Felgen im Styling 560 zieren den BMW X2 in seiner Serienausstattung. Zehn weitere Felgen, darunter die M Räder für BMW X2 M Sport und M Sport X, stehen optional zur Wahl.

kennbarkeit. Gleichzeitig lässt sich auf den ersten Blick erkennen, dass es sich hier um ein neues eigenständiges Mitglied der BMW X-Familie handelt. Beim BMW X2 M Sport rückt der erhöhte Anteil von Wagenfarbe im Seitenschweller das Fahrzeug optisch näher an die Straße. DACHLINIE. Die Dachlinie des BMW X2 besitzt eine nahezu coupéhafte Leichtigkeit, die das gesamte Fahrzeug optisch wie einen Athleten nach vorn streben lässt. Verantwortlich hierfür ist nicht zuletzt die Gestaltung oberhalb der BMW typischen Sickelinie. Hier bildet sich ein starker Einzug hin zum Greenhouse. Diese athletische Schulter generiert viele Lichtflächen im oberen Bereich des 57


LABEL

56

AUTO & MOTOR

BMW X2 und lässt das Greenhouse leichter wirken. Die betont schmale Fenstergrafik sorgt im Zusammenspiel mit dem optionalen M Heckspoiler für zusätzliche Dynamik in der Proportion. HECKSPOILER. Der Heckspoiler bildet den dynamischen Abschluss der Dachlinie des BMW X2. Er unterstreicht nicht nur die Sportlichkeit, sondern betont auch die flache Heckgestaltung der hinteren Fensterfläche. In Kombination mit dem breit wirkenden Heckstoßfänger entsteht eine Heckansicht, die besonders kraftvoll erscheint. Zudem

und damit seine Sportlichkeit. Diese Linienführung greifen auch die hoch stehenden Heckleuchten auf. Die LED Rücklichter sind eine Symbiose aus der BMW X-typischen Leuchtenkontur in T-Form und der BMW Coupé typischen L-Form. Diese ikonografische Leuchtensignatur zeichnet im Inneren der Heckleuchten ein präzises LEDBand. So ist der BMW X2 auch bei Dunkelheit eindeutig zu erkennen. AUSSENFARBEN. Serienmäßig geht der BMW X2 in der Farbe Schwarz uni an den Start. Wahlweise sind neun weitere Außenfarben erhältlich, darunter auch das neue Galvanic Gold metallic. POLSTERAUSSTATTUNGEN. Für den Innenraum stehen zahlreiche Optionen zur Wahl. Stoff Grid Anthrazit ist serienmäßig. Optional sind der Stoff Race Anthrazit mit Kontrastnähten sowie vier Leder Dakota Farbversionen mit passenden Kontrastnähten und Teilperforation verfügbar, darunter das neue aufregende Leder Dakota Magmarot. INTERIEUR UND AUSSTATTUNG. MODERNES PREMIUMAMBIENTE.

trägt der Heckspoiler mit seitlichen Aero-Edges in hochglanz-schwarz zur beeindruckenden Aerodynamik (cW-Wert 0,28) des BMW X2 bei. Neben dem serienmäßigen Heckspoiler ist für die Modelle M Sport und M Sport X auch die besonders sportliche Variante M Heckspoiler optional erhältlich. HECKLEUCHTEN. Die horizontal verlaufenden Designlinien im Heck des BMW X2 rücken das Fahrzeug optisch näher an die Straße und betonen seine Breite 58

Der Innenraum des BMW X2 vereint klassische BMW Elemente wie die deutliche Fahrerorientierung und die dynamische Linienführung mit der subtilen Robustheit eines BMW X Modells. Die Hochwertigkeit des BMW X2 und sein bereits in der Basisversion hohes Ausstattungsniveau ist auf dem ersten Blick sichtbar. Serienmäßig verfügt die Instrumententafel über Kontrast- und Ziernähte, darüber hinaus kommt unter anderem Sensatec mit Kontrastnaht auf der Mittelkonsole zum Einsatz. All dies kombiniert der neue BMW X2 mit einem hohen Maß an Alltagstauglichkeit. Der Kofferraum fasst 470 Liter und ist damit bestens geeignet für Freizeitaktivitäten vom Shopping-Trip über das Ski-Wochenende bis zur Mountainbike-Tour.


AUTO & MOTOR

FAHRDYNAMIK. FAHRSPASS AUF JEDER STRECKE. Fahrer des BMW X2 denken anders, sie brechen Konventionen und gehen voraus. Genau dafür ist der BMW X2 der ideale Begleiter. Das Sports Activity Coupé macht auf jeder Fahrt eine gute Figur. Das liegt nicht zuletzt an seinen überlegenen BMW TwinPower Turbo Motoren und seinem ausgereiften Antriebsstrang. Sie ermöglichen in Kombination mit dem weiterentwickelten Fahrwerk auch klassenbeste Handling-Eigenschaften, maximale Agilität und Rückmeldung. BEGEISTERNDE SPORTLICHKEIT AUF JEDER FAHRBAHN. Gemeinsam haben alle BMW X2 Modelle ein weiterentwickeltes Fahrwerk, das die hohe Agilität und Dynamik der BMW Aggregate auf die Straße

LABEL

56

überträgt. Dies ist eine ausgezeichnete Voraussetzung für ein begeisterndes Fahrerlebnis. Über den Fahrerlebnisschalter lässt sich die Fahrzeugcharakteristik mit einer Handbewegung steuern. Zur Verfügung stehen der Standard-Modus COMFORT, der auf Effizienz ausgerichtete ECO PRO Modus und der Modus SPORT. Dabei führt der SPORT Modus durch ein vordefiniertes Setup zu einer noch dynamischeren Einstellung von Lenkung und Antrieb. Besonders gut zu den BMW X2 M Sport und M Sport X Modellen passt das für diese Fahrzeuge serienmäßige M Sportfahrwerk. Für den BMW X2 ist es optional erhältlich. Es verfügt über eine straffere Feder- und Dämpferauslegung. Zusätzlich ist der BMW X2 mit M Sportfahrwerk um 10 mm tiefergelegt, was zu einer noch sportlicheren Straßenlage beiträgt. DOPPELKUPPLUNGSGETRIEBE UND INTELLIGENTER ALLRADANTRIEB XDRIVE. Zunächst gehen der BMW X2 sDrive20i sowie die Dieselmodelle X2 xDrive20d und X2 xDrive25d an den Start. Dabei ist die Benzinvariante mit dem sportlichen 7-Gang-Steptronic Getriebe mit Doppelkupplung ausgestattet. Es vereint schnelle Gangwechsel mit hoher Effizienz und trägt seinen Teil zum niedrigen CO2-Wert bei. Dabei erreicht der 141 kW (192 PS) starke 2,0-Liter-Vierzylinder begeisternde Fahrleistungen. Der Sprint von 0 bis 100 km/h gelingt in nur 7,7 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 227 km/h. Beide Dieselmodelle sind serienmäßig mit dem intelligenten Allradantrieb xDrive ausgestattet. Mit der integrierten Hill Descent Control hält der BMW X2 bei steilen Bergabfahrten automatisch die gewünschte Geschwindigkeit und entlastet den Fahrer von der Bremskontrolle. Er kann sich ganz auf das Lenken konzentrieren. 59


LABEL

56

AUTO & MOTOR

HOHE EFFIZIENZ UND ERSTKLASSIGE AERODYNAMIK. Das 2,0-Liter-Diesel-Triebwerk des BMW X2 xDrive25d leistet 170 kW (231 PS) und generiert 450 Nm Drehmoment. Bei 139 – 133 g/km CO2 im kombinierten Verbrauchszyklus erreicht das Top-Diesel-Aggregat des BMW X2 die 100 km/h-Marke aus

dass sie den Fahrer zur jeweils passenden Zeit mit genau den richtigen Diensten unterstützen, informieren oder unterhalten. Die Basis für erstklassige Vernetzung ist das intuitive Zusammenwirken von Fahrer und Fahrzeug. Im neuen BMW X2 hat der Fahrer gleich drei Möglichkeiten, mit seinem Auto zu interagieren: Denn in der sechsten Generation des iDrive Bedienkonzepts werden der iDrive Controller und die optionale Sprachsteuerung auf Wunsch durch die Touchscreen-Steuerung des Control Displays ergänzt. Auch für den Beifahrer ist der Touchscreen komfortabel bedienbar. FAHRERASSISTENZSYTEME: SOUVERÄN FAHREN, ENTSPANNT ANKOMMEN.

dem Stand in nur 6,7 Sekunden. Beide Dieselmodelle sind mit dem 8-Gang Steptronic Getriebe ausgestattet. Alle Automatikgetriebe können optional auch über Paddels am Sportlenkrad geschaltet werden, was eine noch sportlichere Fahrweise der ohnehin sehr agilen BMW X2 Modelle ermöglicht. Das Leistungsspektrum der Otto-Modelle reicht von 103 kW (140 PS) im X2 sDrive18i bis zu 141 kW (192 PS) im X2 xDrive20i. Die Diesel-Modelle X2 sDrive18d und X2 xDrive18d haben 110 kW (150 PS). DIGITALE DIENSTE UND SERVICES IM NEUEN X2. INTELLIGENT VERNETZT, CLEVER ANKOMMEN. Ein vernetztes Fahrzeug hat für BMW immer einen Fokus: das Fahren. Deshalb sind auch im neuen BMW X2 alle Elemente von BMW ConnectedDrive und BMW Connected so ausgelegt, 60

Im Bereich der Fahrerassistenzsysteme bietet der BMW X2 seinen Fahrern nicht nur eine breit gefächerte Auswahl, sondern auch hoch entwickelte Technologien. Für ein Plus an Souveränität und Sicherheit in unterschiedlichen Fahrsituationen sorgen unter anderem die für den BMW X2 verfügbaren kamerabasierten Assistenzsysteme. Die Option Driving Assistant umfasst die Spurverlassenswarnung, die Speed Limit Info einschließlich Überholverbotsanzeige, den Fernlichtassistenten sowie die Auffahr- und die Personenwarnung mit City-Bremsfunktion. Zusätzlich zu diesen Funktionen beinhaltet das System Driving Assistant Plus auch die Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go-Funktion, die eine vom Fahrer eingegebene Wunschgeschwindigkeit zwischen 30 und 140 km/h sowie den Sicherheitsabstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen einhält, und den Autobahn-Stauassistenten. Diese Funktion nimmt dem Fahrer bei Geschwindigkeiten von bis zu 60 km/h nicht nur die Abstandsregelung, sondern auch das Spurhalten ab. Mittels Lenkunterstützung hält der Stauassistent das Fahrzeug zuverlässig in der Mitte der Fahrspur, sofern der Fahrer mindestens eine Hand am Lenkrad hält. Präzises und komfortables Rangieren erleichtern die Park Distance Control und die Rückfahrkamera, deren Bild auf das Control Display übertragen wird.


DIE STADT STEHT IHNEN OFFEN. BMW FĂ–RDERT DEN UMSTIEG. BIS ZU 6.000 â‚Ź MIT DEN BMW UMWELTPRĂ„MIEN.

Individuelle Mobilität sicherstellen und die Luftqualität in belasteten Städten verbessern – das sind die Ziele der BMW UMWELTPRĂ„MIE+. Diese gilt fĂźr Halter von BMW und MINI Dieselmodellen mit der Abgasnorm Euro 5 und Euro 4 in Städten, die von StickstoffdioxidGrenzwertuĚˆberschreitungen in besonderem MaĂ&#x;e betroffen sind.1 Bei Inzahlungnahme Ihres aktuellen BMW oder MINI Dieselmodells erhalten Sie bei Kauf eines BMW oder MINI Neuwagens 6.000 â‚Ź und bei Kauf eines BMW oder MINI VorfĂźhrwagens oder eines Jungen Gebrauchten BMW oder MINI 4.500 â‚Ź.2 Berechtigt sind Sie, wenn Sie Ihren Erstwohnsitz in einer der betroffenen Städte, innerhalb eines Radius von 70 Kilometern um den Mittelpunkt einer der betroffenen Städte oder in einem an eine betroffene Stadt angrenzenden Landkreis haben. Auch Pendler, die ihren Arbeitsplatz in einer betroffenen Stadt haben, kĂśnnen die BMW UMWELTPRĂ„MIE+ erhalten.3 Zudem muss der Kaufvertrag zwischen dem 01.10.2018 und 31.12.2019 unterzeichnet werden. Ohne Ăśrtliche Begrenzung wird nach wie vor bundesweit fĂźr alle Dieselmodelle mit der Abgasnorm Euro 5 und älter bis 31.12.2018 die BMW UMWELTPRĂ„MIE4 angeboten. Neu ist: FĂźr Dieselmodelle mit der Abgasnorm Euro 5 wird diese Prämie bis zum 31.12.2019 verlängert. Die BMW UMWELTPRĂ„MIE und die BMW UMWELTPRĂ„MIE+ kĂśnnen nicht miteinander kombiniert werden. Mehr Informationen unter www.hanko.de oder in unseren Betrieben. 1 Die betroffenen Städte sind: MĂźnchen, Stuttgart, KĂśln, Reutlingen, DĂźren, Hamburg, Limburg a. d. Lahn, DĂźsseldorf, Kiel, Heilbronn, Backnang, Darmstadt, Bochum, Ludwigsburg und Frankfurt a. M. 2 Die BMW Umweltprämie+ ist in HĂśhe von 6.000 â‚Ź (netto) bei Erwerb eines BMW oder MINI Neufahrzeugs und in HĂśhe von 4.500 â‚Ź (netto) bei Erwerb eines BMW oder MINI VorfĂźhrwagens (Erstzulassung Ăźber BMW Partner/Niederlassung, max. 15 Monate und 20.000 Kilometer bis zur Zweitzulassung) oder eines Jungen Gebrauchten von BMW oder MINI (max. 18 Monate nach Erstzulassung) im Zeitraum vom 01.10.2018 bis 31.12.2019 (Datum Kaufvertrag) erhältlich. Es gilt das Datum des Abschlusses des Kaufvertrags, Auslieferung bis 30.06.2020, Zulassung muss in Deutschland erfolgen. Weitere Voraussetzung fĂźr den Erhalt der BMW Umweltprämie+ ist die Inzahlungnahme eines seit mindestens 12 Monaten in Deutschland auf den Käufer zugelassenen BMW oder MINI Diesel-Gebrauchtfahrzeugs mit der Abgasnorm Euro 5 oder Euro 4. Alternativ zur Inzahlungnahme ist gemäĂ&#x; § 15 der Fahrzeug-Zulassungsverordnung innerhalb von sechs Wochen nach Zulassung des neu erworbenen Fahrzeugs die Verschrottung des Dieselfahrzeugs mit der Abgasnorm Euro 4 durch den Käufer nachzuweisen. Der jeweilige BMW Partner ist der verantwortliche Ansprechpartner im Hinblick auf die Verschrottung. Ein Angebot fuĚˆr Privat-, Gewerbe- und Businesskunden. 3

Bei Abschluss des Kaufvertrags muss ein ungekßndigtes Arbeitsverhältnis bestehen. Der Arbeitsplatz muss im Stadtgebiet einer betroffenen Stadt1 liegen.

Die BMW Umweltprämie ist in HĂśhe von 2.000 â‚Ź (netto) bei Erwerb eines BMW oder MINI Neufahrzeugs und in HĂśhe von 1.500 â‚Ź (netto) bei Erwerb eines BMW oder MINI VorfĂźhrwagens (Erstzulassung Ăźber BMW Partner/Niederlassung, max. 15 Monate und 20.000 Kilometer bis zur Zweitzulassung) oder eines BMW oder MINI Jungen Gebrauchten Automobils (max. 18 Monate nach Erstzulassung) bei Inzahlungnahme eines seit mindestens 12 Monaten in Deutschland auf den Käufer zugelassenen Dieselfahrzeugs mit der Abgasnorm Euro 5 und älter bis zum 31.12.2018 erhältlich. AusschlieĂ&#x;lich fuĚˆr Dieselmodelle mit der Abgasnorm Euro 5 wird die BMW Umweltprämie bis 31.12.2019 verlängert. Es gilt jeweils das Datum des Abschlusses des Kaufvertrags, die Auslieferung muss bis 30.06.2019 bzw. in der Verlängerung bis 30.06.2020 erfolgen, die Zulassung muss in Deutschland erfolgen. Das Angebot gilt nur bei Erwerb eines Fahrzeugs mit max. 130 g CO2/km (kombiniert) gem. NEFZ. Alternativ zur Inzahlungnahme ist gemäĂ&#x; § 15 der FahrzeugZulassungsverordnung innerhalb von sechs Wochen nach Zulassung des neu erworbenen Fahrzeugs die Verschrottung des Dieselfahrzeugs mit der Abgasnorm Euro 4 oder älter durch den Käufer nachzuweisen. Der jeweilige BMW Partner ist der verantwortliche Ansprechpartner im Hinblick auf die Verschrottung. Ein Angebot fuĚˆr Privat-, Gewerbe- und Businesskunden. 4

%2 3 3 0 HN649D@?IH=6AD9M<@8H" H!H" H <M7D@A<J? 0 0 H D:/<D5IH.JDJJ<@DMH.JML-DH

+ +


LABEL

56

AUTO & MOTOR

Winterreifen zwischen „gut“ und „mangelhaft“ ADAC TEST ZEIGT: PREMIUM LIEGT NICHT IMMER VORN

Quelle: www.presse.adac.de

E 62

in Winterreifen soll auf Schnee, Eis und Nässe sicheren Grip haben und gleichzeitig möglichst wenig Sprit verbrauchen. Das ist der klassische Zielkonflikt, den ein Reifen im ADAC Winterreifentest bewältigen muss – neben etlichen anderen Herausforderungen wie Aquaplaning, Fahrstabilität und Haltbarkeit. Im aktuellen Test haben das in der Kleinwagendimension (175/65 R14) Continental und Dunlop „gut“ geschafft, in der Kompaktklasse (205/55 R 16) neben Continental und Dunlop auch noch Good­year. Schlusslicht der zwölf Reifen in der Klasse für Renault Twingo, Ford Fiesta oder VW up! ist der chinesisch-taiwanesische

Nankang, der wegen deutlicher Schwächen auf nasser und schneebedeckter Fahrbahn ein „mangelhaft“ kassiert. Denn das Gesamturteil wird abgewertet, wenn ein Reifen in den Einzelprüfungen Trocken, Nass, Schnee, Eis, Verbrauch, Verschleiß und Schnelllauf nur „befriedigend“, „ausreichend“ oder „mangelhaft“ abschneidet. In der Dimension für Kompaktfahrzeuge wie Ford Focus, Mercedes A-Klasse oder VW Golf fällt auf, dass teuer nicht gleich gut sein muss: Der Michelin Alpin 5 und der Pirelli Cinturato Winter bewegen sich beide in der Premiumpreisklasse, rangieren in der Testtabelle (16 Modelle) jedoch nur im mittleren oder hinteren Bereich. Am Tabellenende landet der Laufenn (Zweitmarke des


AUTO & MOTOR

LABEL

56

bekannteren Hankook) mit einer nur „mangelhaften“ Performance vor allem auf Nässe. Vorsicht übrigens beim Online-Kauf: Nicht immer bekommt der Verbraucher ein fabrikneues Produkt. Die Vielzahl der Reifenformate zwingt den Handel zu rationeller Lagerhaltung – dies hat zur Folge, dass auch gut abgelagerte Reifen über den Tresen gehen. Tests des ADAC aber haben gezeigt: Frischer Gummi greift am besten, älter als drei Jahre sollte ein Reifen beim Kauf nicht sein. Das Produktionsdatum lässt sich auf der Reifenseitenwand ablesen: Die ersten beiden Ziffern der vierstelligen Nummer im Oval zeigen die Produktionswoche, die letzten beiden Ziffern das Produktionsjahr. Generell gilt: „Vor dem Kauf sollte sich jeder zunächst fragen, wo die persönlichen Präferenzen bei einem Winterreifen liegen – eher beim Grip auf Eis und Schnee oder eher beim Verbrauch bzw. Verschleiß. Dann lohnt ein genauer Vergleich, denn unser Test zeigt, dass Premiummarken nicht automatisch durchweg gute Ergebnisse erzielen“, erklärt Dr. Reinhard Kolke, Leiter des ADAC Technikzentrums. 63


LABEL

56

AUTO & MOTOR

18 Kindersitze im Test – vier mit Schadstoffen belastet ÜBER DIE HÄLFTE DER GETESTETEN SITZE HAT MIT „GUT“ ABGESCHNITTEN

Quelle: www.presse.adac.de

I

64

m aktuellen Kindersitztest von ADAC und Stiftung Warentest wurden 18 in Deutschland erhältliche Kindersitze auf Herz und Nieren geprüft. In puncto Sicherheit, Bedienung, Ergonomie und Schadstoffgehalt konnten elf der getesteten Sitze mit „gut“ abschneiden, drei immerhin mit „befriedigend“. Damit übertreffen diese Sitze die gesetzlichen Ansprüche deutlich. Die Tester mussten aber auch viermal die Note „mangelhaft“ vergeben. Erhöhte Schadstoffwerte in den Bezugsstoffen der Sitze führte bei „Jané Koos i-Size + iPlatform“, „Jané Koos i-Size“ und „Nachfolger Hy5 TT“ zu diesem schlechten Testurteil. Die Bezüge sind mit Naphthalin belastet. Dieser Stoff steht im Verdacht eine krebserregende Wirkung zu haben - damit wurden die Sitze direkt abgewertet. Der Bezugsstoff des „Osann Fox“ enthält die Flammschutzmittel TCPP und TDCP. Da die Messwerte die für Spielzeug geltenden Grenzwerte der Richtlinie 2014/79/EU überschreiten, wird sein Schadstoffgehalt mit „mangelhaft“ bewertet. Untersucht wurden Sitze aus allen fünf Gewichtsklassen (0, 0+, I, II und III). Auch ein aufblasbarer Sitz war im Test dabei. Insbesondere flexibel reisende Familien mit verschiedenen Verkehrsmitteln oder Nutzer von Car-Sharing-Angeboten sollen mit dem „Nachfolger Hy5 TT“ angesprochen werden. Er wiegt knapp über fünf Kilogramm, braucht vergleichsweise wenig Stauraum und

kann daher gut über längere Strecken getragen werden. Mit Hilfe einer mitgelieferten Pumpe kann der Sitz bei Bedarf aufgepumpt werden. Sowohl im Bereich Sicherheit als auch bei der Bedienung erreicht er ein „befriedigend“. An den strengen Kriterien der Schadstoffprüfung scheitert der „Nachfolger Hy5 TT“ allerdings und kann insgesamt nur mit „mangelhaft“ bewertet werden. Um immer die richtige Kindersitzgröße für das jeweilige Kind, aber auch für das eigene Auto zu finden, hat der ADAC einige Tipps zu Kauf und Einbau zusammengestellt: • Nicht jeder Kindersitz passt gleich gut in alle Autos, und auch die persönlichen Vorlieben von Eltern und Kindern unterscheiden sich. Deshalb unbedingt das eigene Fahrzeug und das Kind mit ins Geschäft nehmen. So kann man den Einbau proben und sieht, ob und wie gerne das Kind im Sitz sitzt. • Erst in die nächsthöhere Sitzklasse wechseln, wenn das Kind das empfohlene Gewicht sicher erreicht hat.


AUTO & MOTOR

Ein Kindersitz muss möglichst stramm und standsicher im Fahrzeug eingebaut werden. Bei älteren Fahrzeugen können z. B. lange Gurtschlossbefestigungen dazu führen, dass sich der Sitz nicht stabil anschnallen lässt. Für eine optimale Rückhaltung sollte man darauf achten, dass die Gurte möglichst geradlinig verlaufen und keine Falten werfen. Bei Babyschalen ist es wichtig zu prüfen, ob die Gurtlänge im Fahrzeug ausreicht. Ist der

LABEL

56

Gurt zu kurz für eine herkömmliche Babyschale, lässt sich eventuell eine Schale mit separater Basis montieren. Bei Sitzerhöhungen mit Rückenstütze kann es vorkommen, dass der Gurt sich nicht mehr selbstständig aufrollt, wenn sich das Kind nach vorne beugt. Dann passt die Position der Schultergurtführung nicht zur Gurtgeometrie des Autos, und man sollte ein anderes Modell wählen. ANZEIGE

FEN KAU EN R I W IN H DE AUC BLING! LIE

MEN, AUFNEH ONTAKT RTEN UND K T Z T JE E STA ANFRAG ANGEBOT ES IV T K A ATTR ! SICHERN

Fotos: Julia Berlin

Geb rüd e r- Pa u ke n - S t ra ß e 2 0 A F ON: 0 2 6 3 0 - 9 6 3 6 6 9 - 5 www. d e i n - fa hr z e u g m a r k t .de

N e u & G e b ra u c h t fa h r z e u ge Leasing & Finanzierung Wu n s c h fa h r z e u ge


LABEL

Foto: alex/fotolia.de

56

66

REISEN & HOTSPOTS

KAPSTADT Quelle: www.kapstadt.de Bilder: cape town tourism


REISEN & HOTSPOTS

LABEL

56

T 67


LABEL

56

K

REISEN & HOTSPOTS

apstadt wird oft in einem Atemzug genannt mit Rio de Janeiro, Sydney oder San Francisco. Und das mit Recht! Die Symbiose aus Großstadtflair, der bezaubernden Lage am Ozean, der interessanten Geschichte und dem schönen sowie abwechslungsreichen Hinterland gefällt hier vielleicht sogar mehr als in den anderen Metropolen. Das ergibt sich aus der Lage zwischen zwei Ozeanen, der Geschichte, dem Klima, den vielfältigen Kunst- und Kulturangeboten und der unkompliziert-freundlichen Art der Bewohner. Zugegeben, Kapstadt ist kleiner, und noch immer hängen ihm die Apartheid sowie die Folgen daraus an. Mit der politischen Wende in den 1990er-Jahren hat sich vieles geändert. Schon die Fußball-WM 2010 hat bewiesen, dass sich im Land bereits viel getan hat. Was macht nun eine Reise nach Kapstadt in Südafrika und in die Kapprovinzen so attraktiv und warum

ANZEIGE

kommen von Jahr zu Jahr immer mehr Urlauber aus aller Welt hierher? Wir zeigen Ihnen warum. Und wer weiß, vielleicht packt auch Sie schon bald der bekannte "Südafrika-Virus". DIE HÖHEPUNKTE UND SEHENS­ WÜRDIGKEITEN VON KAPSTADT Wesentliche Argumente für die Attraktivität des Reisegebiets, um nur die wichtigsten zu nennen, sind: Zuallererst die geografische Lage: von zwei Ozeanen eingeschlossen, am Fuße des Table Mountain sich ausbreitend und mit einem von Weinbergen verzierten Hinterland beschenkt. Nicht minder interessant ist die multikulturelle Gesellschaft, die während der vergangenen Jahrhunderte so viel erlitten, erlebt und geschaffen hat. Die landschaftliche Vielfalt weiter entfernt von der Metropole setzt der „Faszination Kapland“ das „i-Tüpfelchen“ auf. Besonders die Garden Route entlang dem Indischen Ozean ist nahezu jedem ein Begriff. Weniger die Pflanzenwelt, als vielmehr die Sandstrände und Naturschönheiten beeindrucken hier. Ebenfalls nicht ohne Reiz ist die raue


REISEN & HOTSPOTS

Atlantikküste mit ihren Fischerorten und der artenreichen Vogelwelt. Auch das Inland, welches Halbwüsten, kleine Oasen, Nationalparks, atemberaubende Passstraßen, Geschichte der Buschmänner und mehr zu bieten hat, lohnt eine mehrwöchige Reise. Die Tierwelt mag nicht so imposant erscheinen wie im Norden Südafrikas, doch auch sie hat einiges zu bieten. Ein Highlight sind die Wale, die sich hier während des Südwin-

LABEL

56

ters und -frühlings vor der Küste tummeln. Die Pinguinkolonie bei Simon’s Town ist ebenfalls ein beliebtes Ziel. Auch die anderen Tiere, wie Seevögel, Strauße, verschiedene Gazellenarten und Kleintiere der halbariden Gebiete beeindrucken. Botaniker werden ins Schwärmen kommen, wenn sie sich mit dem Artenreichtum der Capensis befassen. Alleine auf der Kaphalbinsel gibt es mehr Pflanzenarten als in ganz Europa! Individuelle Highlights, wie z.B. der Besuch der ehemaligen Sträflingsinsel Robben Island, die Seilbahnfahrt auf den Tafelberg oder auch die Erkundung des kapmalayischen Viertels Bo-Kaap würden das Ausflugsprogramm abrunden. Wenn auch einige Bereiche der Innenstadt architektonisch etwas abfallen und wenig begeistern können, sollten Sie auf den Besuch einiger der Museen hier nicht verzichten. Und wer etwas sucht, findet auch in der Innenstadt interessante Häuser und Straßenzüge bzw. die Grünanlagen des Company’s Garden. Vergessen Sie auch nicht, dass Kapstadt während der Hälfte des Jahres die Hauptstadt Südafrikas ist und zahlreiche Regierungsgebäude das Bild abrunden. Der zentrale Greenmarket Square beeindruckt schließlich noch mit einem Kunsthandwerkermarkt, bei dem aber ordentlich gehandelt werden muss. ANZEIGE

ÜBER 100 TITEL BIS ZU 50% GÜNSTIGER INDIVIDUELLE LESEFREUDE – AUCH PRIVAT TITEL JEDERZEIT AUSTAUSCHBAR KOSTENLOSE LIEFERUNG MONATLICH KÜNDBAR

Wir haben für alle die richtige Zeitschrift! Lassen Sie sich von einer kostenlosen Leseprobe überzeugen!


LABEL

56

DER TAFELBERG IN KAPSTADT

mählich aus bis hin zum Hafen. Die meisten werden es vorziehen, mit der teuren, aber doch um einiges bequemeren Seilbahn auf den Berg hinaufzufahren. Die 1.224 m lange Auffahrt dauert ca. 7 Minuten, und während dieser Zeit rotiert die Gondel um 360°. Somit müssen Sie nicht darauf achten, an welchem Fenster Sie stehen. Die neuen Gondeln wurden in der Schweiz hergestellt. Oben auf dem Tafelberg angekommen werden Sie zuerst enttäuscht sein über die vielen Menschen, die hier herumlaufen. Nahe der Bergstation der Seilbahn finden Sie an schönen Sommertagen kaum Gelegenheit, in Ruhe das Panorama auf sich wirken zu lassen. Laufen Sie daher ein

Schon seit die ersten Seefahrer um das Kap der Guten Hoffnung gesegelt waren, galt der 1.086 m hohe Tafelberg als ein Wahrzeichen, welches bei gutem Wetter über 100 km auszumachen war. Er ist auch heute in aller Welt so berühmt wie Zuckerhut, Big Ben, Empire State Building oder Eifelturm. Den Namen der Stadt zu seinen Füßen muss man gar nicht erst nennen. Von den 1.086m bildet eine über 500 m steile Sandsteinwand einen markanten südlichen Abschluss zur „City Bowl“ von Kapstadt. Darunter läuft der Berg all-

paar hundert Meter, und schon werden Sie den Ausblick wirklich genießen können. Zur Stadtseite hin sehen Sie linker Hand Lions Head und Signal Hill, vor sich die City Bowl und rechter Hand den 1.001 m hohen Devil’s Peak. Und vergessen Sie auch nicht, nach Süden zu schauen, wo sich die Kaphalbinsel zu Ihren Füßen ausbreitet und rechter Hand die 12 Apostel auf den Atlantik „schauen“. Botanisch Interessierte sollten auch an Ihr Bestimmungsbuch denken, denn auch hier oben gibt es zahlreiche Pflanzen der Capensis zu entdecken. 1.400 Spezies sollen es sein, darunter Disas und Proteas. Tiere der Kapprovinz, wie Baboons, Bergziegen, Rock Dassies (deren nächste Verwandte die Elefanten sind), Stachelschweine, Kapmangusten und gelegentlich auch Steinböcke gibt es auf dem Tafelberg auch, wobei sie sich gerne vor den Touristen verstecken. 70


Unsere Mission Am Anfang jeder Beratung bei HSE Rechtsanwälte steht das Zuhören – des Anwalts, nicht des Mandanten! Wir hören uns Ihr Anliegen an, stellen gezielte Fragen und finden heraus, wie wir Sie unterstützen können. Danach folgen die schnelle Analyse und eine kompetente, zügige und pragmatische Beratung – ohne lange Vorreden. Die Beratung unserer Mandanten erfolgt stets professionell und ergebnisorientiert. Eine Beratung findet immer partnerschaftlich auf Augenhöhe statt.

Verantwortung Vertrauen Verlässlichkeit Gemeinsam mit unserem qualifizierten Mitarbeiterteam bieten wir Ihnen ein umfassendes Leistungs­angebot:

• • • Rechtsanwalt Stefan Härtel

Rechtsanwalt Dietmar Scherer

Unsere Schwerpunkte • • • • • • • • •

Recht der erneuerbaren Energien Vertragsrecht Handels- und Gesellschaftsrecht Baurecht Versicherungsrecht Steuerrecht Straf- und Wirtschaftsstrafrecht Arbeitsrecht Verwaltungsrecht

• • • • •

Erstellung Ihrer Steuererklärungen im privaten sowie im unternehmerischen Bereich Monats- und Jahresabschlüsse Lohnbuchhaltung Vertretung in Steuerrechts­ Steuerberater Michael Brost verfahren Betriebswirtschaftliche Beratung Existenzgründerberatung Erarbeitung einer optimalen Steuergestaltung Mitwirkung und Unterstützung bei Betriebsprüfungen Vermögensplanung

Bei juristischen Fragestellungen stehen Ihnen unsere Kooperationspartner mit Rat und Tat zur Seite.

Fotos: Julia Berlin

Steuerberater Partnerschaft mbB

HSE-Rechtsanwälte Härtel + Scherer Partnerschaft mbB Südallee 44 • 56068 Koblenz www.hse-recht.de • 0261-973365-0

Kratzehofweg 6

kanzlei.brost 56333 Winningen Telefon 02606 9203-0 Steuerberater Partnerschaft mbB Telefax 02606 9203-25 Kratzehofweg 6 • 56333 Winningen www.kanzlei.brost.de • 02606-9203-0


LABEL

56

REISEN & HOTSPOTS

FREIZEITANGEBOTE IN KAPSTADT Kapstadt bietet eine schier unerschöpfliche Auswahl an Freizeitmöglichkeiten. Das reicht von Outdoor-Aktivitäten wie Fallschirmspringen, Wildwasserrafting und Wandern, den verschiedensten Sport- und Wassersportarten, Ausflügen in einzigartige Naturreservate wie das "Table Mountain Nature Reserve" bis hin zu Besuchen verschiedener Museen, Kunstgalerien, Theater oder dem Planetarium. Außerdem gibt es das pulsierende Kapstädter Nachtleben mit seinen unzähligen Clubs, Kneipen und Konzerthallen, das Shopping in einem der großen Einkaufszentren oder auf den bunten Märkten für afrikanisches Kunsthandwerk und ein Glücksspiel in einem weltklasse Kasino zu entdecken. KUNST UND KULTUR IN KAPSTADT Südafrika hat aufgrund der ethnischen Vielfalt keine einheitliche Kultur und je nach Region sind die Sitten und Bräuche sehr unterschiedlich. Die Vielfalt der Regenbogennation spiegelt sich nicht nur in den unterschiedlichsten Kulturen wider, die aus fast allen Erdteilen kommen, sondern 72

auch in den künstlerischen Ausdrucksformen. Diese kulturelle Vielfalt macht das Land für viele Touristen besonders attraktiv. GASTRONOMIE IN KAPSTADT Der „Vielvölkerstaat" Südafrika spiegelt sich auch in der außergewöhnlich großen Vielfalt der Speisen und Getränke wider. Angefangen von den traditionellen Gerichten der Schwarz-Afrikaner (Maisbrei mit Soße und Maniokgemüse) über


REISEN & HOTSPOTS

die verschiedensten Zubereitungsarten der zugewanderten Europäer und der schmackhaften, deftigen Küche der Buren bis hin zu den exotisch, pikanten Gerichten der Malaien und Inder. Als die Holländer 1652 am Kap ankamen, kümmerte sich Jan van Riebeeck um den Aufbau einer Versorgungsstation für die Schiffe der Holländisch - Ostindische Handelskompanie auf ihrem Weg weiter nach Osten. Der "Company Garden" (heute eine ruhige Parkanlage mit vielen Museen zwischen Orange und Adderley Street) fungierte damals als Garten für die verschiedenen Früchte und Obst, die die Seeleute vor Skorbut schützen sollten. Im Laufe der Zeit kamen Einflüsse von der ganzen Welt hinzu. Die Sklaven aus Indonesien (zu der Zeit genannt "Batavia"), Madagaskar und Indien sind heute die Gruppe der "Cape Malay" in Kapstadt. Sie brachten ihre reichhaltige und würzige Küche mit, die noch heute eine wesentliche Rolle spielt. Die französischen Hugenotten entflohen den religiösen Verfolgungen ihrer Zeit und ließen sich mit Ihren Wein- und Obstfarmen in Franschhoek nieder.

LABEL

56

das Gepäck zum nächsten Halt und versorgen die Teilnehmer mit allen Mahlzeiten. Neben dem Tafelberg als Ziel, ist speziell auch die Kaphalbinsel mit seinen Naturschutzgebieten und seiner einmaligen Pflanzenwelt sehr geeignet für Wanderer und Radfahrer. Jährlich findet die bekannte 105km "Pick'n Pay Cycle Tour" statt, die jeweils im März mehr als 24000 Radler anlockt. Auch sehr bekannt: Cape Argus Cycle Tour!

WANDERN, KLETTERN UND HIKEN IN KAPSTADT Südafrika bietet eine Vielfalt hervorragender Wanderwege, die einem die Schönheiten der Landschaft, der Flora und Fauna nahebringen. Ob in den Bergen, in Wäldern, am Strand oder in der Halbwüste, jede Wanderung hat neben der sportlichen Aktivität eine eigene Faszination. Wandergebiete gibt es im gesamten Land. Im Western Cape findet man ein vielfältiges und dichtes Netz von spektakulären Wanderwegen. Neben den Tagestouren („day hikes“) ist eine geführte mehrtägige Wanderung, z.B. über den Oystercatchertrail, Whale Trail, Otter Trail oder West Coast Crayfish Trail, ein besonderes Erlebnis. Über mehrere Tage führen die Wanderungen am Strand entlang, über schroffe, felsige Küstenabschnitte, durch Wälder und Fynbos und erlauben einmalige Einblicke in die Natur des Landes. Übernachtet wird in Hütten oder in Gästehäusern, die luxuriöseren Anbieter bringen

ADRENALIN SPORTARTEN IN KAPSTADT Es gibt viele Anbieter, die eine Reihe von Abenteuersportarten, vom Mountainbike-Fahren, Sandboarding, Abseilen, Tauchen mit Haien, Fallschirmspringen, Bungee-Jumping, Wildwasser-Rafting bis zum so genannten Canyoning anbieten (örtlich auch als Kloofing bekannt). Dabei wandert man in abgelegene Gebirgszüge, schwimmt und springt Schluchten hinunter. Am besten sucht man einen der zahlreichen "Action-Reisebüros" in der Long Street (südlicherer Teil) in Kapstadt auf. Diese interessanten Büros bieten die verschiedensten Adrenalin-Sportarten aus einer Hand an. 73


LABEL

56

REISEN & HOTSPOTS

WASSERSPORT IN KAPSTADT Entlang der Kap-Halbinsel, Westküste und der False Bay - Küste liegen herrliche Strände, die je nach Temperatur- und Windverhältnissen zum Baden oder zum Surfern oder zu vielen anderen Wassersportaktivitäten einladen: Tauchen, Hochseeangeln, Wasserski, Parasailing runden das Wassersportangebot ab. Südafrika ist das Surfer-Paradies schlechthin und es zieht alle Surfer, auch weltberühmte, immer wieder an die Küsten des Landes, die ihre Künste in Topform halten oder verbessern wollen. Eine Stadt, die von zwei Weltmeeren umgeben ist, gilt natürlich als Topadresse bei Seglern. Hobbykanuten können 1- bis 2-Tage-Touren auf dem Breede River bei Swellendam sowie auf dem Keurbooms River bei Plettenberg Bay unternehmen. GOLF IN KAPSTADT Der britische Einfluss und das hervorragende Klima haben dazu beigetragen, dass in Südafrika schon seit den 1920er-Jahren Golf gespielt wurde. Inzwischen gibt es über 500 Golfplät74

ze, einige angeschlossen an Luxus-Resorts, viele sind auch öffentlich und daher eher erschwinglich. Grundsätzlich sind überall Gastspieler willkommen, die vorher jedoch die freien Zeiten erfragen sollten. Kapstadts nächster Golfplatz liegt gleich hinter dem Cape Town Stadium (ehemaliges Green Point Stadium), nur wenige Gehminuten von der Victoria & Alfred Waterfront. Nahe der Stadt finden sich die Plätze in Milnerton, Wynberg, Somerset West und Constantia Valley. Landschaftliche Augenweiden sind viele der Golfplätze in der Kapregion, mit dem Tafelberg im Hintergrund, direkt an der Küstenlinie oder inmitten ausgedehnter Weinfelder. Weitere, landschaftlich schön gelegene Plätze findet man auf der Kaphalbinsel, entlang der False Bay, in den Weinanbaugebieten und entlang der Garden Route. Alle haben ihren eigenen Charme und bieten unterschiedliche Herausforderungen für Golfer.


VERANSTALTUNGEN

LABEL

56

DAS FESTUNGSVARIETÉ 2018:

„Liaison der Sinne“ 29.11. – 31.12.2018 – KUPPELSAAL, FESTUNG EHRENBREITSTEIN

D

as Café Hahn präsentiert eine hochexplosive Mischung sowohl für den Gaumen als auch für Augen und Ohren. Alle Sinne werden verwöhnt, wenn Varieté-Highlights auf feine Küche treffen. Wenn Musik in Ohren und bleibende Eindrücke in Augen dringen und die Geschmacksknospen blühen, steht am Ende nur eines ... Genuss! Der Regisseur Karl-Heinz Helmschrot kreiert ein sinnlich spektakuläres Unikat für die Festung Ehrenbreitstein. Eine sinnliche Mischung sowohl für den Gaumen, als auch für Augen und Ohren. Eintritt:

ri

os un g@

Festungsvarieté light (ohne Essen) ab 18,00 Euro zzgl. VVK-Entgelte

a

:V

TEN S K A R LIGHT É RITT E I N T NGSVARIET :30 FESTU ., 02.12., 11 stung SO aal der Fein ls te KuppEehrenbreis LUSS: H NDESC 018 E S IN 2 E . 27. 11

Fe s t u n g s v

er l

R

Festungsvarieté Dinnershow ab 69,00 Euro zzgl. VVK-Entgelte inkl. 4-Gang-Menü

F:

2x2

b e VERLOSUNG

EF

la

. d e • BE T l56

Tickets & Infos unter www.cafehahn.de 75

et

é • E MA I L A N


LABEL

56

VERANSTALTUNGEN

WEIHNACHTSMÄRKTE DER REGION • • • • •

76

Koblenz Bendorf Schloss Engers Andernach Cochem


VERANSTALTUNGEN

LABEL

56

WEIHNACHTSMARKT KOBLENZ 23.11. – 22.12.2018

Quelle: www.weihnachtsmarkt-koblenz.de Bilder: Koblenz-Touristik, piel-media

ERLEBEN SIE KOBLENZ IN DER SCHÖNSTEN JAHRESZEIT. Rhein-Romantik und Weihnachts-Märchen – Glühweinduft und Romantikluft: Zur Adventszeit zeigt sich die Rhein-Mosel-Stadt Koblenz von ihrer träumerischen Seite – und lockt mit vielen Attraktionen. Zur Adventszeit verwandelt sich die Einkaufsstraßen lockt Koblenz mit dem „RomanRömerstadt alljährlich in ein stimmungsvolles ticum“, der interaktiven Erlebnisausstellung zum Vor-Weihnachtsparadies: Der Duft von frisch gerRheintal im Forum Confluentes am Zentralplatz. östeten Mandeln, von Glühwein und Lebkuchen zieht durch die Straßen und Schlittschuhläufer ziehen ihre Kreise vor der Öffnungszeiten: imposanten schneeweißen Glasfassa Handelsstände Versorgungsstände de des „Forum Confluentes“ im Herzen Mo, Di, Mi: 10:00 bis 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr von Koblenz. Neben einem Bummel Do, Fr, Sa: 10:00 bis 21:00 Uhr bis 22:00 Uhr über sieben beschauliche AltstadtplätSo: 11:00 bis 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr ze und durch die festlich glitzernden 77


LABEL

56

VERANSTALTUNGEN

WEIHNACHTSMARKT BENDORF 07.12. – 09.12.2018

BENDORFER WEIHNACHTSZAUBER ERLEBEN Weihachtliche Atmosphäre auf dem Kirchplatz und in der Bendorfer Innenstadt Vom 7. bis 9. Dezember 2018 verwandelt sich der Bendorfer Kirchplatz in ein stimmungsvolles Paradies aus Lichterglanz und Farbenpracht, weihnachtlichen Klängen und verführerischen Gerü-

chen. Das märchenhafte Weihnachtsdorf vor der Doppelkirche St. Medard lockt mit Köstlichkeiten und generationenübergreifendem Vergnügungen. Ein wunderschöner großer Baum ziert das Ambiente, rund 120 reichlich bestückte Marktstän78

de und festlich dekorierte Holzhäuschen laden zum vorweihnachtlichen Einkauf ein und halten viele Geschenkideen bereit: Zahlreiche Anbieter präsentieren modernes und traditionelles Kunsthandwerk, Krippen aus Wurzelholz, Baumschmuck, Kräuter und Gewürze, Kinderspielzeug oder Wein und Pralinen. Viele Bendorfer Schulen und Vereine sind beteiligt und offerieren ihre selbstgemachten Produkte und Leckereien. Ein Highlight ist der Bendorfer Glühweincontest, den die Wirtschaftsförderung gemeinsam mit der Werbegemeinschaft Blickpunkt Bendorf aus der Taufe gehoben hat. Die Besucher des Weihnachtsmarktes können dabei an vielen verschiedenen Ständen das beliebte Heißgetränk probieren und bewerten. Der Sieger unter den Glühweinständen wird mit einer Plakette prämiert und auch die abstimmenden Teilnehmer haben die Chance auf attraktive Preise. Das vielfältige Rahmenprogramm wird von lokalen Musikvereinen und hochkarätigen Bands gestaltet. Viele Aktionen und Angebote lassen vor allen Dingen bei den kleinen Besucherinnen und Besuchern keine Langeweile aufkommen: Es gibt eine Krippe mit lebenden Tieren – Burenziegen des Bendorfers Andreas Deurer. In der urigen „Waldecke“ am unteren Kirchplatz macht

Quelle: www.bendorf.de

Wenn am zweiten Adventswochenende der Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein, Rindenmulch und kulinarischen Köstlichkeiten über den Bendorfer Kirchplatz zieht, strömen wieder tausende Besucher in die kleine Stadt am Rhein, um die festliche Atmosphäre des traditionellen Weihnachtsmarktes zu genießen. Bald locken wieder rund 120 Stände sowie ein abwechslungsreiches Musikprogramm in die kleinen Gassen der Innenstadt und laden zum Bummeln und Verweilen ein.


NOV. ‘18

Café Hahn Koblenz-Güls

Festung Ehrenbreitstein, Koblenz

live & lecker an Rhein und Mosel

Fr. 02.11. – Restaurant Casino, Festung Ehrenbreitstein

Riesling Pur

Fr. 02.11.

Slowhand – Tribute to Eric Clapton

Fr. 09.11.

Hole full of love

– Tribute to AC/DC

Fr. 09.11. – Kuppelsaal, Festung Ehrenbreitstein

Sa. 03.11.

Bosstime – Bruce Springsteen Tribute

So. 04.11. AUSVERKAUFT!

Comedy Club – Karneval Special

Di. 06.11.

Paarungszeiten – Mischen is possible!

Mi. 07.11. AUSVERKAUFT!

Rudelsingen

rmin: Nächs ter Te achtshn ei W 15.12. cial! Spe

Hans Joachim Heist –

Ein Heinz Erhardt Abend Guido Cantz – Blondiläum

ZUMBA Mega Party & Castillo Cubano

Sa. 10.11. + So. 11.11. – 10:30 Uhr Frühstücksshow

It's all Pink

So. 11.11. AUSVERKAUFT!

Do. 08.11.

Do. 08.11. – Kuppelsaal, Festung Ehrenbreitstein

Sa. 10.11. – Kuppelsaal, Festung Ehrenbreitstein

Sven Hieronymus

Di. 20.11. – Jazzclub Koblenz e. V. präsentiert:

Tord Gustavson Trio Sa. 15.12. Stadthalle, Vallendar

Rudelsingen – das Benefiz Weihnachts-Special

Liaison derSinne 14.11. - 23.12.2018

GA!

CAFÉ HAHN

29.11. - 31.12.2018

KUPPELSAAL – FESTUNG EHRENBREITSTEIN

et 3€ pro Tickder zuguns ten chaft KrebsgesellsV. RLP e.


LABEL

56

VERANSTALTUNGEN

der Landesjagdverband mit einer Walderlebnisschule das Thema Wald mit allen Sinnen erfahrbar. Daniel Wirges bietet Weihnachtsbäume, Mistelzweige und Produkte aus Holz an und Holzkunst-Schnitzer Martin Röhrig zeigt sein Können mit der Kettensäge. Auch der Nikolaus ist mit von der Partie. Der gefragteste Mann am Ort wird nicht nur an allen drei Tagen für eine Stippvisite vorbeischauen und Geschenke verteilen, sondern hat auch ein eigenes Domizil auf dem Kirchplatz, wo ihn die kleinen Weihnachtsmarktgäste besuchen können. Im „Haus des Nikolaus“ können Wunschzettel abgegeben werden, außerdem erzählt der bärtige Mann auch die ein oder andere Geschich-

te in seinem Ohrensessel. Die Geschäfte und Gaststätten in der Innenstadt sind geöffnet und bieten besondere Aktionen. Öffnungszeiten: Freitags von 15:00 bis 21:00 Uhr Samstags von 12:00 bis 21:00 Uhr Sonntags von 11:00 bis 18:30 Uhr

Der historische Ortskern von Engers mit seinen schmucken Fachwerkhäusern lädt auch in diesem Jahr am 1. Adventswochenende wieder zum "Nussknacker-Weihnachtsmarkt" ein. Vor der Kulisse des kurfürstlichen Schlosses gehört zu den schönsten Weihnachtsmärkten in der Region.

Öffnungszeiten: Samstag 01.12.2018 von 12:00 – 22:00 Uhr • Sonntag 02.12.2018 von 11:00 – 19:00 Uhr 80

Quelle: www.nussknackermarkt-engers.de

NUSSKNACKERMARKT SCHLOSS ENGERS 01.12. – 02.12.2018


VERANSTALTUNGEN

LABEL

56

Quelle: www.andernach-tourismus.de, Andernach.net GmbH Bilder: 90Grad Photography/Hilger & Schneider GbR

ANDERNACHER WEIHNACHTSDORF MIT LEBENDER KRIPPE 26.11. – 23.12.2018 Weihnachten erleben heißt Vorfreude genießen. Der historische Marktplatz in Andernach erwartet Sie mit seiner festlich geschmückten Kulisse. Mitten im historischen Stadtkern lädt Sie eine zünftige Hütte zur Einkehr. Neben einer Vielzahl gastronomischer Angebote finden Sie in romantischen Holzhäuschen Geschenkartikel und viele weihnachtliche Leckereien. Einen ganz besonderen Höhepunkt in der Andernacher Advents- und Vorweihnachtszeit stellt die „Lebende Krippe“ dar. Der Stall, die heilige Familie und die vielen Tiere beeindrucken auf dem Marktplatz mit der Aufführung der Weihnachtsgeschichte. Das bezaubernde Spiel in einer lebensgroßen Holzkrippe zwischen Schafen, Eseln und Kühen findet bereits seit über 25 Jahren statt. Besucher aus nah und

fern zieht es zu diesem Anlass nach Andernach. Jedes Wochenende im Advent versammeln sich Jung und Alt, um gebannt mitzuerleben, was sich im Stall von Bethlehem seinerzeit ereignet hat. Und auch die Kinder sind begeistert: Sie freuen sich über den Streichelzoo mit den zahlreichen Schafen, Lämmern und Ziegen, die im Gehege auf ihren nächsten Auftritt warten. Die Aufführungen der Lebenden Krippe finden an allen Adventswochenenden von Freitag bis Sonntag jeweils um 15:00 Uhr und um 18:00 Uhr statt. Neben der Darstellung des Krippenspiels begeistert ein attraktives Rahmenprogramm. Öffnungszeiten: Täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr 81


LABEL

56

VERANSTALTUNGEN

Quelle: www.cochem.de, www.ferienland-cochem.de

COCHEMER WEIHNACHTSMARKT 30.11. – 23.12.2018

82

Wer in diesem Jahr in den Adventstagen nicht nach Cochem fährt, hat definitiv etwas verpasst. Mit dem Weihnachtsmarkt, einem „gläsernen“ Festzelt, Themenwochenenden und einem Brillantfeuerwerk nebst Burgbeleuchtung warten winterliche Erlebnisse sondergleichen auf die Besucher. Zwar ist Cochem mit seinen historischen Fachwerkhäusern und der majestätischen Reichsburg das ganze Jahr über ein Hingucker, aber vom 30. November bis 23. Dezember lassen seine Bürger nichts unversucht, ihr Städtchen in ein stimmungsvolles Wintermärchen zu verzaubern. So konzentrierte sich der Weihnachtsmarkt früher ganz traditionell auf zwei Plätze. Jetzt werden zusätzlich weitere kleine, romantische Winkel der Altstadt in das Marktgeschehen integriert. Somit werden die Besucher nicht nur zu einem Rundgang durch die verwinkelten Gassen angeregt, bei dem sich viele verborgene Details entdecken lassen - auch die Gesamtatmosphäre ist heimeliger geworden, einfach gemütlicher. Statt des landauf, landab üblichen zentralen Weihnachtsmarkts präsentiert sich Cochem nunmehr im Ganzen als lebendiges Städtchen

in Vorweihnachtsstimmung. Dafür sorgt auch die neue Beleuchtung, etwa entlang der Flusspromenade im Bereich des Marktgeschehens. Knisternde Feuerstellen verstärken das mittelalterliche Flair. Sie sind nicht nur für Kinder magische Anziehungspunkte, sondern auch für die Erwachsenen, um sich mit einer Tasse rotem oder weißem Glühwein - letzterer ist eine Spezialität an der Mosel - aufzuwärmen. Während der gesamten Dauer des Weihnachtsmarktes – oder sollte es besser Winterzauberzeit heißen? – lockt noch eine weitere Besonderheit. So wurde das frühere Adventszelt durch ein „gläsernes“ Zelt ersetzt. Während die Besucher also im Warmen Köstlichkeiten wie Rieslingstollen, Germknödel, Gebäck oder Leckereien aus Rotem Weinbergspfirsich und natürlich würzigen Glühwein genießen, haben sie gleichzeitig einen Blick auf das winterliche Geschehen im Freien rundum und am Himmel darüber Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag: 11:00 – 19:00 Uhr Freitag und Samstag: 11:00 – 20:00 Uhr Sonntag: 11:00 – 19:00 Uhr



www.hachenburger.de