Issuu on Google+

AUSGABE 148 // JULI 2015

KOSTENLOS // ZUM MITNEHMEN

Events SUMMER FEVER // Konzerte PAUL WELLER // Out of Kultfabrik // Konzertmitschnitt/-splitter SWITCHFOOT / STARTUP DEMO NIGHT / ROCK.IM.PULS // Eventmitschnitt SECRET FASHION SHOW // Fundsachen DONNERWETTER MUSIK // Nachtleben TANZ- & LIVE-MUSIK IN DER NACHTKANTINE DAS MAGAZIN DER KULTFABRIK ENTDECKE DIE VIELFALT DER NACHT


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT D E R K U LT FA B R I K B E I N A C H T / /

EDITORIAL

// 03 N

HITZEFREI Nach dem Männerabend im Mai ließ uns die Kultfabrik im Juni nur kurz durchschnaufen, um jetzt vor der Ferienzeit am 11. Juli mit der „Summer Fever“-Party noch mal aus allen Rohren zu feuern, und das ist durchaus wörtlich zu nehmen. Denn Feuer ist das Element, dem diese All-Area gewidmet ist. So werdet ihr am Eingang von Feuerspuckern empfangen und auf dem Grill wartet ein leckeres Steak auf euch – 1000 Stück lässt die Kultfabrik springen. Also der frühe Vogel … ihr wisst schon! Weitere Details zu „Summer Fever“ findet ihr auf N 09! Auch die Clubs haben sich zu diesem Anlass einige Specials einfallen lassen. So beamt uns die NachtKantine mit „Firestarter“ zurück in die Neunziger, in die Zeit von Dr. Alban, Haddaway und Blümchen und den Backstreet Boys (N 12). Das NOX kontert ganz im Hier und Jetzt mit einem aktuellen „Dirty Dutch House“ – oder auch EDM-Special (N 06). Ganz besonders freuen wir uns auf das Konzert von Paul Weller am 4. Juli im Technikum. Der „Modfather“, wie ihn die Britpop-Generation liebevoll taufte, widersetzte sich immer gern den Klischees. So lief er schon zur Punkzeit lieber im Sixties-Anzug herum und setzte mit Style Council in den Achtzigern auf Soulpop. Auch sein neues Album „Saturn Patterns“, das er bei uns präsentiert, ist alles andere als ein Alterswerk geworden. Mehr dazu auf Seite N 16. Außerdem findet ihr einen Nachbericht zum Konzert Switchfoot (N 17), wir besuchten den Nachwuchs beim Schulrock-Wettbewerb „rock.im.puls“ und waren für euch auf der Startup Demo Night in der TonHalle (N 20), sowie bei der Secret Fashion Show, bei der 14 Designer vor Promis wie Modelcoach Peyman Amin, Natascha Ochsenknecht und Claudia Effenberg ihre Kollektionen vorstellten (N 18). Auch im Juli schauen wir wieder, was außerhalb der Kultfabrik passiert. So haben wir uns für euch auf dem diesjährigen Tollwood Festival umgeschaut und empfehlen euch drei Highlights: Die Live-Bühne Hackerbrettl, den Wilden Kaiser mit seinen Burgern und die Kini Bar (N 14). Außerdem stellen wir euch das Plattenlabel Donnerwetter vor, das nach Trikont und Echokammer, die Tradition der Giesinger Indie-Labels fortführt (N 22). München ist als Stadt der Biere bekannt, dass die Landeshauptstadt aber auch antialkoholisch von der Cryztal Cola bis zum Ingwer-Softdrink einiges zu bieten hat, zeigen wir euch in unserem Limonaden-Special „Münchner Blubb“ (T 06). Garantiert nicht für Limo, aber für hervorragende Weine ist das Mitte Meer bekannt. Der Feinkostmarkt auf dem Gelände der Kultfabrik feiert am 18. Juli mit kulinarischen Leckerbissen aus dem Mittelmeerraum sein Sommerfest (T 08). Ein Pflichttermin für Schnäppchenjäger ist der 2. und 3. Juli, wenn das Shoppingportal Limango wieder zum Sale in die TonHalle lädt. Filmbörsianer sollten sich dagegen den 26. Juli rot im Kalender anstreichen (T 14) und Computerspielfreaks den 9. Juli vormerken, den an diesem Tag können sie das neue Spiel „Das Tal“ mit dem Gütesiegel „Made in Kultfabrik“ online testen. Wir besuchten die Spielemacher im Werk1 (T 10). Für die Rubrik „Out of whiteBox“ ging es für uns durch die Ausstellung „Gegen Kunst“, die sich mit dem Kunstverständnis des NS-Regimes und „Entarteter Kunst“ auseinandersetzt (T 12). In unserer Kino-Rubrik auf T 13 erwartet euch eine Vorschau auf „Minions“, den Animationsfilm des Sommers. Auch in den Fundsachen geht es weiter mit Film, daneben findet ihr CDsowie Buchtipps für die Urlaubslektüre (T 16). Wenn ihr im Sommer in München bleibt, wie wär´s dann mit einem Besuch beim Open Air-Kino im Viehhof? Wir haben für euch mal die Nase reingesteckt. Ein kleiner Städtetrip ist mehr nach eurem Gusto? Dann macht mit bei unserem Gewinnspiel. Zu gewinnen gibt es 2 Nächte im Hotel Beethoven in Wien! Außerdem verlosen wir einen Trolley aus dem Hause Titan. Jetzt bleibt uns nur noch euch und uns einen regenfreien Sommer wünschen und zu hoffen, euch bei unserer „Summer Fever“-Party wiederzusehen. Jetzt viel Spaß mit unseren Heft!

Eure K Magazin-Redaktion aus der Kultfabrik

WENDEHEFT Für die Kultfabrik in der „Night & Day“Version braucht man keinen Wendehals. Schlag‘s mal von der anderen Seite auf!


// ENTDECKE DIE VIELFALT BEI NACHT

ÜBERSICHT

NACHT

INHALT

Rosenheimer S

un

ich

IVG / Medienbrücke

lat

z

sM

INHALT

11

Me

Me

dia

die

wo

np

rk

N 04 //

7 K ER W

13

eg

11 9 1 K

7

ER

4 K ER W

21 19 17 15 13 11

4 K ER W

5a

5

3

1

2 ER

K

5

KASSE

1 24

22

Vewaltungsplatz

20

14

12

10

8

6

4

Kochbeutelplatz

18

Am

eg kw

m

Pa Piu rk s pla tz

36

Lo

E

ko Te le

14 //

OUT OF KULTFABRIK Hackerbrettl, Wilder Kaiser & die Kini Bar

16 //

KONZERTE Paul Weller

ANFAHRT

17 //

KONZERTMITSCHNITT Switchfoot

GRAFINGER STR. 6, 81671 MÜNCHEN // 400 METER VOM OSTBAHNHOF // U- & S-BAHN, TRAM, BUS & NACHTLINIEN

EVENTMITSCHNITT Secret Fashion Show

In

en

er

tenb

. Str

h L euc

Wi

Grillparzerstr.

18 //

re ne

GA

Berg-a

m -L a

im -S tr .

Or

le

an

G

ss

EI

tr.

ST nh ei

BA

HN

HO

F

ns

Aschheimer Str.

ei m er St r.

SEITE DER KULTFABRIK – BEI TAG

A mp

de Fr

g

ie

in

nh

ENTDECKE AB DER HEFTMITTE DIE ANDERE

rR

se

ke

Grafinger Str.

Ro

KULTFABRIK TERMINE Vorfreuen auf ...

22 //

Einfach dem Schild nachfahren.

uc

tr.

r.

FUNDSACHEN Musiklabel – Donnerwetter Musik

Kartoffelgleis 6

br

St

21 //

ns

er

EINFAHRT

Anzinger Str.

EDDY´S ROCK CLUB Der Rock Club in München. Louder than hell: das Beste aus Rock und Classic Rock und immer eine Handbreit Bier im Glas!

In

m

S-BahnDurchgang

tr.

se T OS

fing s

Ro

KONZERTSPLITTER Startup Demo Night / rock.im.puls

Knödel Gasse 11

Knödel Gasse 20 HAIDHAUSEN

20 //

11ER Wie zu Hause nur lauter! Der stylische House-Schuppen zum Tanzen bis in die frühen Morgenstunden. Hochkarätige DJs mit kreativen Sets.

AMERICANOS Die Cocktailbar im TexMex-Style. Hier tanzt der Bär und das Publikum auf den Tischen. Sounds von NDW bis Hardrock für eine Party bis der Arzt kommt. ¡Hasta la vista!

erg ri

Einsteinstr.

NACHT-ÜBERSICHT (A-Z)

ng

Bad Schachener Str.

» ANREISE MIT DEM AUTO Start von der Innenstadt aus: Gasteig anvisieren Rosenheimer Straße stadt-auswärts – links in die Friedenstraße – rechts in die Grafinger Straße Start im Norden/Osten: Mittlerer Ring Nord Richtung AB Salzburg – Ausfahrt Giesing 300 Meter auf der Ampfingstraße – dann rechts in die Grafinger Straße Start im Süden/Westen: Mittlerer Ring Süd Richtung AB Nürnberg Ausfahrt Berg am Laim – links in die Berg-amLaim-Straße – nach 100 Metern links in die Frieden-straße – nach 300 Metern links in die Grafinger Straße » ANREISE MIT DEN ÖFFENTLICHEN S/U-Bahn-Station Ostbahnhof. Fahrplanauskunft erhältlich unter www.mvg-mobil.de

EDDY´S SCHMANKERL ECK Brotzeit und Schmankerl – stets frisch und hausgemacht. Von Mittagstisch bis Late Night Meal.

Kartoffelgleis 5

FINGERFOOD Ob knusprige Chicken Wings, gebackene Tintenfischringe oder eine Currywurst – beim Fingerfood gibt es für den hungrigen Snack-Sucher alles, was das Herz begehrt. Knödel Gasse5a

HERZGLUT Die exklusive Bar zum Flirten und Verlieben. Stylisches Interieur, 90er Hits, die keinen kalt lassen.

Püreelinie 16

2

NACHTLEBEN NachtKantine: Tanz- & Live-Musik

1

12 //

SS

KASSE

KA

Püreelinie

1

2

Werkstor

3

7

4

5

Lokplatz

9

EC

16

2

TERMINE Clubtage

12

Knödel Gasse

3

3 1

W

3 5 7

5 K ER W

z lat ttp

26

28

Püreelinie

7

10 //

14

EC

6

sta

16 22 20 18

2

rk

13 26 24

4

Kraftwerkgasse

Lo z lat pP

en

We

11 19

W

kw

24 ap nd Zü

og

8

30

Siloplatz

Silogasse

1 15

1 EC

18 20 22

3

21

15

6

pb

4

ap

26

is

17

Knödel Garten

2

Reiberdatschiweg

12

16

W 10 K ER W

28

5

7

16

6

nd

30

6

8

35

Zü 6

32

tof

18

Schwemmkanal

4

le felg

20

g

8

10

4

32

Ölpfad

2 6 8 10

14 9 ER

K

25 27 29 33

34

RK

6

Kar

we

10

31

NACHTLEBEN Summer Fever

1

4

13 15

en 17

WE

8

2

09 //

22

19

21

NACHTLEBEN Clubs im Juli

Lok

23

06 //

3

14

nd

1

ap

pb

en

og

og

3

pb

5

ap

ÜBERSICHT

Laborgasse

nd

04 //

7

EDITORIAL

9

03 //


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T / /

ol tim Op 8 K ER W

6

4 2

Schwemmkanal

Waaghäuslbogen

EINFAHRT NUR BIS MITTE MEER

BAUSTELLE 5

3

slb

og

en

C OTE

rkp

lat

z

Knödel Gasse 22

Kartoffelgleis 3

NEW YORK TABLEDANCE Jede Menge gut gebauter Jungs und Mädels machen hier die Tische zur Tanzfläche und bringen die Stimmung zum Kochen. Hier drin sind nur die Cocktails und Longdrinks kühl.

TONHALLE Die Top-Adresse, wenn es um Events geht. Ob Messe, Konzert, Modenschau, Firmenfeier oder Geburtstagsfest im großen Stil. INFOS www.tonhalle-muenchen.de

IN

2

NOX CLUB MUNICH In den legendären Gemäuern des ersten Elektro-Clubs Münchens lebt der Spirit des alten Ultraschalls & Natraj Tempels weiter: Im Nox erinnert man sich an die Anfänge des Techno, Cosmic und Trance Classics.

Grafinger Straße

Ostbahnhof

TU

RM

TITTY TWISTER South American Rock-Bar: Heiße Luft, harter Rock, scharfe Girls und kühle Drinks. Was Tarantino und Clooney in „From Dusk Till Dawn“ erlebten, kann man nach ein paar Tequila hier original nachfühlen.

Knödel Gasse 24

FO

WC C

Pa

EC

äu

Kartoffelgleis 7

NACHTKANTINE Tagsüber Café und Restaurant, nachts Bar und Restaurant. Die NachtKantine ist mit ihrem vielfältigen Angebot nicht nur für Partygänger und Nachthungrige die perfekte Anlaufstelle.

NIGHTLIFE EXPERTS Nightlife Experts organisiert geführte Party Touren – vor allem für Junggesell(inn)enabschiede: sowohl die Planung der Party Tour, als auch die Begleitung am Abend vor Ort mit Party Guide.

OT

Wa

h ag

Knödel Gasse 9

EINFAHRT

Knödel Gasse 16

Reiberdatschiweg 7

Friedenstraße

W

ER

K

3

5a

// 05 N

THE TEMPLE BAR Original Irish, versteht sich, von A wie Ale bis Z wie Zapfhahn. Musikrichtung querbeet. Samstags nur das Beste von der grünen Insel. Gemütlicher Außenbereich zum Anbandeln. Everybody´s welcome.

MONDSCHEINBAR Zwischen Nachtfee und 11er hat der Club seinen Platz im Zentrum der Kultfabrik gefunden. Feiern bis der Mond verglüht.

Straße

GEL ÄNDEPL AN

WACHBÜRO

Püreelinie 32

WILLENLOS Cocktails, Cocktails und nochmals Cocktails. Weitere Bestandteile des Erfolgskonzepts: der beste Partysound, die geilste Partycrowd – innen wie außen. Reiberdatschiweg 11

Kraftwerkgasse 6

Q CLUB Der größte Club der Kultfabrik. 9 Bars & 9 Lounges, die sich auf 2 Areas verteilen, bieten jedem Besucher seinen Lieblingsplatz: Ob versteckt im Séparée, auf der chilligen Terrasse oder mitten auf der Tanzfläche. Püreelinie 18

INFO-KIOSK – Information

Am Werkstor 2

RAFAEL In style und en vogue. Der Club, der modernes Partyfeeling mit genialer Optik vereint. Jeden Tag ein anderes Thema. Super Lightshow zu perfektem Klang. Die Zukunft des „Clubbing“ zum Anfassen.

KÖLSCH BAR „Da simma dabei, dat is prima, viva Colonia.“ Wer hat nicht schon mindestens einmal diesen Hit gesungen? Hier läuft die Party immer so ab. Rheinländische Frohnaturen bei Kölsch und Karneval auch in Bayern.

Knödel Gasse 3

Knödel Gasse 18

ROSES 25 Jeden Freitag findet hier die Party ab 25 statt. Ordentlicher Partysound ganz ohne Kindergeschrei. Samstags zu später Stunde läuft Housemusic. Montags wird zu House und Partybeats getanzt.

KULT DÖNER Beim Kultdöner muss man sich zwischen leckerem Döner - griechischer Pita oder türkischem Fladenbrot – entscheiden. Geheimtipp sind aber die besten gebratenen Asia Nudeln des Münchner Ostens. Knödel Gasse 19

KUNSTBAR OST Bar mit vielen Möglichkeiten: Kunstraum, Hip Hop Club, Hochzeitsdinner, Worldmusic Lounge, Tanzstudio, Geburtstagsfeier, Creative Partys www.kunstbar-ost.de Knödel Gasse 21

LA DOLCE VITA Das La Dolce Vita bietet mit seinem Samstags-Special „King & Clown“ wieder mal nur das Beste vom Besten. Es erwartet euch eine Mischung aus Hip Hop, Black, R&B und vieles mehr ... Püreelinie 10

Knödel Gasse 1

SANITÄTS-CONTAINER

Püreelinie 32

SCHLAGERGARTEN Kitsch und Schlager: Deutsche und internationale Schlager. Fehlt nur noch der obligate Cocktail in der Hand. Ach, und fast hätten wir’s vergessen: Karaoke gibt’s hier auch. Reiberdatschiweg 8

SPACEBURGER Bekannt bei allen Nachtschwärmern ist der legendäre Space Burger-Stand am Ein- bzw. Ausgang der Kultfabrik. Im Sortiment natürlich Burger aller Art bis hin zum Vegi-Burger. Pommes inklusive. Am Werkstor 6

LATINO´S BAR & CLUB Wer heiße Rhythmen liebt und dabei auch noch das sexy Tanzbein schwingen will, ist hier genau richtig. Ab 22 Uhr kann am Freitag & Samstag zu Latinomusik getanzt werden.

TECHNIKUM Die neue Veranstaltungshalle in der Kultfabrik für kleine und größere Events. Für Kabarett-, Musik- und Tanzprogramm bis zur Firmenfeier. www.technikum-muenchen.de

Püreelinie 12

Schwemmkanal 20

LIVING4 Ein trendiger Mix aus Cocktailbar, Club und Shisha-Lounge. Die stylische Außenbar und Terrasse bieten die Möglichkeit zum Abkühlen und Relaxen.

TEX MEX KING Burger einfach nach Wunsch und Laune selber belegen. Dank der großen Auswahl an Zutaten und Soßen kommt garantiert nur das drauf, was euch schmeckt. Unbedingt probieren: die Chicken Fajita.

Kartoffelgleis 2

Knödel Gasse 14

TAG-ÜBERSICHT (A-Z) ANTIK-DESIGN-KELLER – Antik-Möbel-Markt ARTE-AGA – Sprachschule BATAVIA – Möbel & Accessoires BILDUNGSAGENTUR in der Kultfabrik BLOCHERER SCHULE – Design & Architektur C2 STUDIO – Fotostudio CROSSFIT – Fitnessstudio DANCE&FIGHT – Sportclub DAYLOFT – Fotostudio DENARO – Buchhaltungsbüro DREIWERK – Innenarchitekturbüro EMILO UG – Kaffeerösterei EVENTFABRIK MÜNCHEN GMBH FELLHERZ – Fashion FLASHTIMER – Verlag HEAVENS GATE – Kletterhalle HEINZ BURGHARD – Atelier HOOD STUFF – Streetwear HOYOS ARCHITEKTEN – Architekturbüro KC TUNING – Kfz-Werkstatt KEKSLIEBE – Shop KERMER ARCHITEKTEN – Architekturbüro KINDERINSEL – Kindergarten KREATIVO – Pädagogische Serviceagentur KULTFABRIK TECHNIK – Hausmeisterei KULTFABRIK VERMIETUNG – Verwaltung KULTI-KIDS – ErlebnisKraftwerk KURSSCHMIEDE – Kunstschmiede LINCKX. – Taschen-Werkstatt und Showroom LOOMIT – Atelier MITTE MEER – Lebensmittel-Markt MÖBELHAUS WILLINGER – Lager MUSIK-CONTAINER – Proberäume M.W ARCHITEKTUR – Architekturbüro ON STAGE - Tanzschule POWIK – Promotion PROSAC – Promotion PWX – Kunstschmiede, -schlosser RED ORBIT – Webentwicklung SANITÄTS-CONTAINER SCHÖLLKOPF/KNADLER – Steuerberater THOKKTHOKK – Fashion TROMMELSTUDIO ORAMA – Trommelstudio V-SALON – Friseur WACHBÜRO WERK1 MÜNCHEN – Gründungszentrum WERKBOX3 – Kunstwerkstätten

Lokweg 24 Püreelinie 22 Lokweg 20 Kraftwerkgasse 2

Zündappbogen 35 Reiberdatschiweg 3 Zündappbogen 19 Püreelinie 6 Zündappbogen 13 Kartoffelgleis 4 Püreelinie 22

Kraftwerkgasse 10 Am Werkstor 1 Püreelinie 22

Knödel Gasse 24 Schwemmkanal 13 Reiberdatschiweg 3 Reiberdatschiweg 3 Schwemmkanal 22 Lokweg 28 - 34 Reiberdatschiweg 3 Püreelinie 22

Schwemmkanal 2 Püreelinie 22 Lokweg 36 Püreelinie 22 Püreelinie 30 Püreelinie 8 Püreelinie 22

Zündappbogen 27 Schwemmkanal 4-6 Laborgasse 3 Lokweg 2-10 Püreelinie 22 Zündappbogen 9 Püreelinie 22 Püreelinie 22 Kraftwerkgasse 3 Püreelinie 24 Püreelinie 32 Püreelinie 22 Püreelinie 24 Kartoffelgleis 4 Püreelinie 4 Püreelinie 32 Reiberdatschiweg 3

Zündappbogen 8


N 06 / /

NACHTLEBEN

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T

S IM JULI // CLUBS IM JULI // CLUBS IM JULI // CLUBS IM JULI // CLUBS IM JUL NOX

HARDSTYLE ATTACK DATUM Freitag, 3. Juli

„Hardstyle Attack“ gilt als die Mutter aller Hardstyle-Partys in München. Muttersöhnchen hingegen bekommen hier musikalisch eher den Hintern versohlt. Nach dem Special Event mit Kevin Kaos setzen die NOX-Macher für den ersten Freitag im Juli wieder auf Resident-DJ Zion. Der Mann weiß was die Crowd verlangt und so steht wieder Hardtrance, Hardstyle und Hardcore bis in die frühen Morgenstunden auf dem Programm. Neben dicken Bässen schieben die NOX-Barkeeper euch zur Feier des Tages dann noch tolle Getränkespecials über den Tresen. tw

NOX

POP@NOX! DATUM Samstag, 4. Juli & 18. Juli

Seit mittlerweile 17 Jahren ist POP! die Veranstaltung, die kein Genre der „schwarzen“ Kultur auslässt. „Pop“ steht dabei für „Future Pop“ – elektronische Musik mit schnellen, treibenden Beats, wabernden Synthie-Flächen und mit dem naiven Charme der 80er von Kraftwerk und frühen Depeche Mode. EBM und der Synthiepop der achtziger Jahre, sind das Grundgerüst des Samstags im NOX. Und wer glaubt, dass man auf „schwarze“ Musik nicht feiern könnte, der wird hier schnell eines Besseren belehrt. Das Ganze mit DJ Sconan und sehr fairen Getränkepreisen. tw

NOX

DIRTY DUTCH HOUSE DATUM Samstag, 11. Juli

Wie schon beim Männerabend hat sich das NOX für den Termin der „Summer Fever“ All Area wieder ein Special einfallen lassen und öffnet seine Pforten für die Musikrichtung des Sommers. Dirty Dutch House begann seinen Siegeszug schon vor vier Jahren, als man auf den Festivals rund um den Globus genau auf diesen Sound feierte. Heutzutage läuft das Ganze unter dem Begriff EDM. Das NOX präsentiert mit Dj D1ce einen Local Hero dieses Stils, der schon auf einigen Raves sein Können unter Beweis stellen durfte. tw


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T / /

NACHTLEBEN

/ / 07 N

LI // CLUBS IM JULI // CLUBS IM JULI // CLUBS IM JULI // EDDY‘S ROCKCLUB

100 % HEAVY METAL

Game Day

DATUM Freitag, 18. Juli, ab 22 Uhr

Munich

Franken

Cowboys vs. Knights Ein echter Metal-Fan hat es manchmal schwer in München. Überall nur Weichspül-Sound. Zum Glück gibt es Eddy und seinen Rockclub. Hier finden Freunde der harten Stromgitarre ein Zuhause und wer es gerne besonders hart mag, ist bei „100 % Metal“ und DJ Dölly genau richtig. Getreu dem Motto: „We like both kinds of Music – Heavy and Metal!“ tw

EDDY’S ROCKCLUB

DOUBLE FEATURE DATUM Freitag, 24. Juli

Samstag, 25.07.2015 – Kick Off 16 Uhr Städt. Dantestadion Dantestr. 14 80637 München

Mehr Infos unter www.munich-cowboys.de

Und Was stellst

DU

IN DEINEN HALTER? s Reagenzglas

neshop rund um tuuters.de – der Onli

Mit einem Doppelkonzert feiert Eddy‘s Rockclub den Sommer. Als Headliner stehen dabei Double Crush Syndrom auf der Bühne. Die Jungs aus Mühlheim, starteten ihre Tour in Hamburg. Im Rahmen ihrer Tournee geht es für die drei Haudegen kreuz und quer durch Deutschland und dabei machen sie auch in München Station. Exklusiv für den Gig im Rockclub bekommen DCS Unterstützung von den Münchnern Sara Sucks. Beide spielen Heavy Rock so wie er gehört, nämlich, laut, dreckig und zügellos. Danach gehen Double Crush Syndrom mit Ohrenfeindt auf Tour. tw

www.tuuters.de


N 08 / /

NACHTLEBEN

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T

IM JULI // CLUBS IM JULI // CLUBS IM JULI // CLUBS IM JULI // CLUBS IM JULI LATINO‘S BAR & CLUB

CHACAL & JAKARTA DATUM Freitag, 24. Juli

Der Juli im Latino‘s wird heiß! Der Club holt das kubanische Live-Duo Chacal Y Jakarta nach München. In den Videos lassen heiße Girls zu den Tracks der beiden Sunnyboys ihre Hüften schwingen. Ihr Sound reicht von Latino über HipHop bis hin zu hitzigem Urban Merengue und Reggaeton, aber auch mit gefühlvollen Bachatas kennen sich die beiden aus. Als echte Vollblut-Musiker konnten sie schon mehrere Latin-Grammys mit nach Hause nehmen und garantieren eine schweißtreibende Party. Vor und nach dem Liveauftritt sorgt das All-Stars Latino-DJ Team mit DJ Marlon (Cuba), DJ Miguel Cruz (Cuba), DJ Yenny (Peru), DJ Ortezz (Puerto Rico) und DJ Johnny (DomRep) für eine heisse Latino-Mix Party. tw

EDDY’S ROCKCLUB

GENERATION ROCK DATUM Jeden Freitag

Für seinen neuen Freitag hat Eddy den Rockclub mit zwei Großbildschirmen und einer Leinwand multimedial aufgerüstet und so gibt es bei „Generation Rock“ Rock, Pop, Metal und Mainstream für fast alle Sinnesorgane. Der Mann auf der Kommandobrücke und an den Reglern ist DJ Roxxs. Dazu gibt’s Jack Daniel’s Longdrinks (4 cl) für 5,80 Euro. Der Eintritt ist frei. Wenn das kein Grund ist, mal wieder richtig feiern zu gehen! tw

TITTY TWISTER

METAL AM MITTWOCH DATUM Jeden Mittwoch, ab 20 Uhr

Stromgitarren und Bass angestöpselt, Drums aufgestellt und schon kann es losgehen! Jeden dritten Freitag im Monat gibt das Team des Titty Twister zwei Metalbands die Chance, im Laden live zu spielen, die Verstärker aufzudrehen und das Publikum zu begeistern. Bewerben könnt ihr euch direkt auf der Facebook-Seite des Titty Twister. Der Startschuss für die neue Konzertreihe fällt am Mittwoch, den 17. Juni. „For those about to rock we salute you!“ tw


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T / /

EVENTS

/ / 09 N

SUMMER FEVER Sa, 11. Juli, ab 22 Uhr // Early Bird Tickets 8 Euro, AK 10 Euro inkl. Bier & BBQ*

„Es ist wieder Sommer, Sommer in der Stadt“ sang die Spider Murphy Gang schon in den Achtzigern und beschwor damit dieses ganz besondere Gefühl im Sommer in München. An die Isar radeln, im Biergarten eine Maß bestellen und nackt durch den Englischen Garten oder zur Gaudi durch den Brunnen am Stachus rennen. Sonnige Tage, warme Nächte, ein kühles Helles in der Hand. Um den Sommer so richtig zu feiern, präsentiert euch die Kultfabrik die erste All Area Party im Sommer und heizt euch bei der Summer Fever Party ein ordentlich ein.

dy Surf o b ! ry

Ev e

Alle Wellenreiter aufgepasst! Die richtige Balance braucht ihr auf unserem Surf-Simulator. Auf einem echten Surfbrett solltet ihr auch bei immer stärker werdendem Wellengang festen Stand unter den Füßen behalten und eure Steherqualitäten beweisen. Garantiert auch für Nichtschwimmer geeignet, darf dieser Surf Simulator auch ohne Seepferdchen an der Badehose erklommen werden.

Nicht nur bei den Feuerschluckern, die uns mit ihren Künsten begeistern, heißt es:: Feuer frei! Auch unsere Grillstationen powern auf Hochtouren, um auf die richtige Grilltemperatur zu kommen. Die liegt, Kenner wissen Bescheid, beim Anbraten bei über 170 Grad. Die Kultfabrik spendiert den ersten 1000 Partygästen ein Grillsteak und dazu gibt es ein Kühles Helles von Hofbräu! Nur solange der Vorrat reicht.

Auch die Clubs auf dem KultfabrikGelände locken zur großen AllArea-Sause mit allerlei Specials. So beamt euch das Team der NachtKantine mit Sound von Backstreet Boys, Snap!, Haddaway oder Dr. Alban zurück in die Neunziger. Die Zeit in der Twix noch Raider hieß und sich unser Kosmos um Tamagotchis, Buffalos und Gameboys drehte! tw

* Nur solange der Vorrat reicht.

Early Bird Tickets bekommt ihr für nur 8 Euro unter www.kultfabrik.de. An der Abendkasse zahlt ihr 10 Euro!


N 10 / /

TERMINE

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT

DIE CLUBTAGE MO DI

MI

DO

3 Clubs 1 Preis/ Americanos, Roses, 11er/ Electro, House, Partytunes/ DJ Line-Up/ Ab 22 Uhr

5 for the Best/ 9 Clubs für 5 Euro/ Partybeats, Black, House, Classics/ Ab 22 Uhr

3 Clubs 1 Preis/ Americanos, Roses, 11er/ DJ Floh & DJ Patrik/ 80‘s, 90‘s & Aktuelles/ Ab 22 Uhr

EDDY‘S

Classic Rock/ Classics & Modern Rock mit wechselnden DJs/ Ab 22 Uhr

Heavy Metal Party/ 100% Heavy Metal mit wechselnden DJs/ Ab 22 Uhr

HERZGLUT

Die 3/ Herzglut, Living4 & Willenlos/ 3 Clubs für 5 Euro/ Mädels Eintritt frei bis 24 Uhr

4 Cubs 1 Preis/ Herzglut, Living4, Q Club & Willenlos/ Mädels Eintritt frei bis 24 Uhr

Donnerstag im Americanos/ Do70s & 80s, Best of Todays/ Ab 22 Uhr

AMERICANOS

Schlager und Partymusik/ Ab 21 Uhr

Donnerstag im Kölsch/ Weihnachten, Ostern oder Karneval? Egal!/ 11er Kranz nur 11,11 Euro

5 for the Best/ 9 Clubs für 5 Euro/ Schlager & Partymusik/ Ab 21 Uhr

Samstags im Kölsch/ Weihnachten, Ostern oder Karneval?/ Schlager und Partymusik/ Ab 21 Uhr

nach Anfrage

Die Bar mit vielen Möglichkeiten facebook.com/Kunstbar-Ost

Kunstraum, Hip Hop Club, Hochzeitsdinner, Worldmusic Lounge, Geburtstagsfeier, Tanzstudio, Creative Partys

Black Bar/ mit DJ RAM/ Hip-Hop, RnB, Old & New School, Reggaeton & Ragga/ Ab 22 Uhr

LA DOLCE VITA

Freitag im La Dolce Vita/ Die beste Mischung aus Hip Hop, Black, R&B & vielem mehr .../ Ab 22 Uhr

King & Cown/ Die beste Mischung aus Hip Hop, Black, R&B & vielem mehr .../ Ab 22 Uhr

LATINO´S BAR

Freitags in Latino´s Bar & Cafe/ The Best of Latin Music Ab 22 Uhr

Best of Latino´s/ Tanzshows, Cocktailbar, Feuershow Ab 22 Uhr

LIVING4

Die 3/ Herzglut, Living4 & Willenlos/ 3 Clubs für 5 Euro/ Mädels Eintritt frei bis 24 Uhr

4 Cubs 1 Preis/ Herzglut, Living4, Q Club & Willenlos/ Mädels Eintritt frei bis 24 Uhr

KÖLSCH

KUNSTBAR OST

Restaurant

SA

5 for the Best/ 9 Clubs für 5 Euro/ Partybeats, Black, House, Classics/ Ab 22 Uhr

11ER

Café

FR

nach Anfrage

MONDSCHEINBAR

Clubsounds, Charts, Mainstream/ Ab 22 Uhr

NACHTKANTINE

Swing Kantine/ ab 18.00 Uhr/ Tägl. warme Küche

N. Y. TABLEDANCE

Die Straps-Night/ Sexy Strip-Shows/ Ab 22 Uhr

Tuesday Sessions/ Jam Session & Open Stage/

Clubsounds, Charts, Mainstream/ Ab 22 Uhr

Donnerstags in der Mondscheinbar/ Hip Hop/ Ab 22 Uhr

Freitags in der Mondscheinbar/ Clubsounds, Charts, Mainstream/ Ab 21 Uhr

Samstags in der Mondscheinbar/ Clubsounds, Charts, Mainstream/ Ab 21 Uhr

Tango Argentino/ ab 19.30 Uhr/ Tägl. warme Küche

Salsa Cantina/ ab 19.30 Uhr/ Tägl. warme Küche

Live Musik/ 20-24 Uhr / Eintritt frei/ Mittagstisch ab 11 Uhr/ Täglich warme Küche

Live Musik/ 22-01 Uhr / Eintritt frei/ Mittagstisch ab 11 Uhr/ Täglich warme Küche

Warme Küche ab 17.30 Uhr

Ladies Night/ Mädels Eintritt frei/ Ab 22 Uhr

Sexy Strip-Shows/ Die ultimative Party/ Ab 22 Uhr

Sexy Strip-Shows/ 80er Sound mit heißen Girls & knackigen Boys/ Ab 22 Uhr

5 for the Best/ 9 Clubs für 5 Euro/ Sexy Strip-Shows mit wechselnden Motto/ Ab 22 Uhr

Sexy Strip-Shows/ mit den NYT ALL-STARS/ 80er- & Partysound/ Ab 22 Uhr

Freitag im NOX/ Transatlantic/ Hardstyle Attack/ Insomnia/ Elektronische Ü30 Nacht/

POP@NOX/ 80er, Synth- und Future-Pop, EBM, TBM, Electro/ Ab 22 Uhr

SO

nach Anfrage

Bar

Im Herzen der Kultfabrik

NOX

4 Cubs 1 Preis/ Herzglut, Living4, Q Club & Willenlos/ Mädels Eintritt frei bis 24 Uhr

Q CLUB 123 Party/ Eintritt 1 Euro/ Drinks 2 Euro/

5 for the Best/ 9 Clubs für 5 Euro/ Bis 1 Uhr Eintritt frei/ Ab 22 Uhr

Cocktail Special am Samstag/ Bis 24 Uhr Eintritt frei inkl. gratis Cocktail/ Ab 22 Uhr

ROSES

5 for the Best/ 9 Clubs für 5 Euro/ Black, Party & House/ Longdrink Happy Hour bis 24 Uhr

3 Clubs 1 Preis/ Americanos, Roses, 11er/ Partytunes, Classics, House vom Feinsten/ Ab 22 Uhr

SCHLAGERGARTEN

5 for the Best/ 9 Clubs für 5 Euro/ Karaoke im Schlagergarten/ Ab 21 Uhr

Der absolute Schlagerwahnsinn/ Schlager & Partyhits/ /Ab 22 Uhr

THE TEMPLE BAR

Classic Friday/ Rock, Pop/ Ab 20 Uhr

Saturday Mix/ Rock, Pop/ Ab 20 Uhr

TITTY TWISTER

5 for the Best/ 9 Clubs für 5 Euro/ Titty Twist/Twist & Shout/ Friends of Rock/ Noisy Twister/ The Jukebox/

From Dusk Till Dawn/ Schweinerock pur von DJ Gun T./ Eintritt 5 Euro inkl. 1 Tequila, Ab 22 Uhr

Die 3/ Herzglut, Living4 & Willenlos/ 3 Clubs für 5 Euro/ Mädels Eintritt frei bis 24 Uhr

4 Cubs 1 Preis/ Herzglut, Living4, Q Club & Willenlos/ Mädels Eintritt frei bis 24 Uhr

RAFAEL

WILLENLOS

Montag Willenlos/ Feiern bis zum Morgen/ Ab 22 Uhr

Dienstag Willenlos/ Eintritt 3 Euro / Ab 22 Uhr

Mittwoch im Rafael/ Eintritt frei bis 1 Uhr/ Ab 22 Uhr

Mittwoch Willenlos/ Cocktails 3,50 Euro / Ab 22 Uhr

Donnerstag im Rafael/ Charts & R‘n‘B/ Der erste Cocktail ist gratis bis 24 Uhr/ Ab 22 Uhr

Donnerstag Willenlos/ Best of 70`s, 80`s, 90`s bis heute/ Eintritt 3 Euro/ Ab 22 Uhr

Aktuelle SPECIALS auf www.KULTFABRIK.de

Sunday Special/ Mixed Party Tunes/ Ab 22 Uhr

Ab 20 Uhr


N 12 / /

NACHTLEBEN

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T

TANZ- & LIVE-MUSIK PROGRAMM IM JULI Mehr Infos unter www.nachtkantine.de/events

PARTY: FIRESTARTER – MEGA 90`S TRASH PARTY DATUM Samstag, 11. Juli, ab 22 Uhr // EINTRITT frei

Die NachtKantine beamt euch mit „Firestarter – die Mega 90er Party“ zurück in die Zeit, als Twix noch Raider hieß und unser Universum sich um Tamagotchis, Gameboys und Buffalos drehte. Unsere Helden hießen McGyver und He-Man und H.P Baxxter fragte: „Are You Ready for The Sound of Scooter?“ und Marusha schickte uns „Somewhere over the Rainbow“. Jetzt sind die Neunziger zurück und landen mit Eurodance Techno, HipHop, Boygroup-Hits und jeder Menge Trash mitten in der Kultfabrik. Serviert wird das Beste der Neunziger von den DJs Reloaded & Matrix. Everybody Dance Now! Fürs richtige Nineties-Feeling gibt es Neon-Knicklichter und auch die LED-Leuchtstäbe dürfen nicht fehlen. SPECIALS Bier, 0,33 l, für 2,50 Euro und Pizza (Regina oder Funghi) für 5 Euro EINTRITT 8 Euro, ab 2.30 Uhr nur 5 Euro / Eintritt frei für Geburtstagskinder!!! tw

TANZ: SWING KANTINE DATUM Jeden Montag 21.00 - 0.00 Uhr // EINTRITT 5 Euro

Montag ist Swingtag. Ob Charleston, Lindyhop oder Balboa – es geht auf eine Zeitreise ins New York und Chicago der 20er bis 50er Jahre. Mitmachen, zuschauen und mittanzen zu alten und neuen Swingklassikern. Die Tanzschule „Swing And The City” präsentiert drei musikalische Jahrzehnte voller Lebenslust, Glamour, einem Hauch von Luxus und Eleganz, aber auch befreiender Wildheit. Let’s swing! jb SWING TANZKURSE AM MONTAG: 18.00 - 19.00 Uhr – 20‘s Solo Charleston Einsteiger 19.00 - 20.00 Uhr – Lindy Hop Intermediate 20.00 - 21.00 Uhr – Lindy Hop Einsteiger 21.00 - 00.00 Uhr – Swing Party TERMINE IM JULI: 06.07. / 13.07. / 16.07. / 20.07. / 27.07. SWING KANTINE SPECIAL: DO, 16. JULI SALSA CANTINA mit Live-Musik von Vitello Tonnato And The Toaring Zucchinis // EINTRITT 10 Euro SCHNUPPERKURS 20.30 - 21.00 Uhr // KONZERT 22.00 Uhr TANZABEND bis 3.00 Uhr »Kurs-Anmeldung: www.swingandthecity.com


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T / /

NACHTLEBEN

/ / 13 N

DIE LANG ERWARTETE DOKU ÜBER AMY WINEHOUSE!

TANZ: SALSA CANTINA DATUM Jeden Mittwoch 19.30 - 1.00 Uhr // EINTRITT 6 Euro, inkl. Tanzkurs 10 Euro

Tanzkursthema Juli: Salsa Basics Vor der Tanzparty gibt es von 19.30 - 20.30 Uhr einen Salsa-Schnupperkurs mit Salsa OnStage. Coole und einfache Moves zeigen euch Christina und Felipe! jb SALSA TANZKURSE AM MITTWOCH: 19.30 - 20.30 Uhr – Salsa-Mittelstufe 20.30 - 1.00 Uhr – Salsa Party TERMINE IM JULI: 01.07. / 08.07. / 15.07. / 22.07. / 29.07.

Sondervorstellungen: Do, 16.07.2015 um 20:00 Uhr Fr, 17.07.2015 um 22:45 Uhr Der Vorverkauf läuft! (m)athäser Bayerstraße 3–5 80336 München Infos & Tickets: (089) 515651 Mehr Infos im Kino und unter www.mathaeser.de

SALSA CANTINA SPECIAL: FR, 24. JULI SALSA CANTINA mit Liveband La Pandilla & David Lenis // EINTRITT 10 Euro SCHNUPPERKURS 20.30 - 21.00 Uhr // KONZERT 22.00 Uhr TANZABEND bis 3.00 Uhr www.facebook.com/Salsa-Cantina

TANZ: TANGO ARGENTINO DATUM Jeden Dienstag 19.30 – 0.30 Uhr // EINTRITT Milonga 7 Euro, inkl. Tanzkurs 13 Euro

TANGO TANZKURSE AM DIENSTAG: 19.30 - 20.30 Uhr – Tangokurs all Levels 20.30 - 0.30 Uhr – Milonga Jeden Dienstag präsentiert Tango-maldito traditionelle Musik mit Tandas und Cortinas, with a little drop of poison. Getanzt und unterrichtet wird im Tango de Salón-Stil, sowie auch heute in den Milongas von Buenos Aires getanzt wird. Wie in Argentinien üblich, gibt es vor der Milonga TangoUnterricht für Einsteiger und Profis! jb TERMINE IM JULI: 07.07. / 14.07. / 16.06. / 21.07. / 28.07 www.tango-maldito.de

Mit uns sind schon einige Münchner großgeworden. Pachmayr ist seit 1867 der Getränke-Partner der Münchner Gastronomie und Hotellerie. Wir führen ein Spezialsortiment für die Gastronomie mit über 1000 Sorten in- und ausländischer Topmarken, Faß- und Flaschenbiere, Trendbiere, Mineralwässer, Erfrischungsgetränke und Fruchtsäfte. Fordern Sie unseren Sortiments-Katalog noch heute an! Otto Pachmayr GmbH & Co Mineralwasser KG, Kolpingring 20, 82041 Oberhaching Tel: 089-14 9909-0, Fax: 089-14 9909-59, www.pachmayr.de


N 14 / /

OUT OF KULTFABRIK

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T

HACKERBRETTL, WILDER KAISER & DIE KINI BAR

Fotos © www.tollwood.de; Markus Dlouhy

– BAYERISCH-ROYALER TOLLWOOD-DREIKLANG

Sind 2015 erstmalig für heimische Esskultur auf dem Tollwood-Sommerfestival zuständig: Christos Avtsidis und Andree Heikes betreiben den Wilden Kaiser (Biergarten) und die Kini Bar.

Bald geht es wieder los, das lustige Treiben auf dem Tollwood, mitten im Olympiapark. Das beliebte Sommerfestival, das mit Kulinarik, Entertainment und Artefakten aus aller Herren Länder in kondensierter Form die Münchner Eventlandschaft bereichert, startet am 24.6. und macht unsere schöne Isarstadt bis zum 19.7. ein wenig bunter. Dazu tragen last but not least auch die regionalen Vertreter bei. Unumstrittener Anführer: das Hackerbrettl, in dem Otto Göttler auch in diesem Jahr wieder Volxmusik-Schmankerl und bayerische Traditionen aufspielen lässt. Etwa Blues von Williams Wetsox, Coconami oder das Urgestein Zither Manä. Und weil`s nicht nur in der weiten Welt gut schmeckt, geht’s nach, vor oder während der Vorstellung in den benachbarten „Wilden Kaiser“. Dort gibt es Bio-LudwigsBurger aus 100% irischem Bio-Rind, vegetarischen SissiBurger auf roter Beete/BulgurBasis, Radi-Carpaccio mit Petersilien-Pesto und Mandeln, saftige Schweinesteaks (Franz Josef), Käsekrainer (MaxII), Schnitzel (Franz Ferdinand) und „mitunter einen sauguaden Schweinsbraten“ versprechen die Gastronomen Andree Heikes und Christos Avtsidis. Zum Schmaus gesellt sich das naturtrübe Bio-Helle von Hacker Pschorr, das süffige Miesbacher Weißbier von der Hopf Brauerei und wer nicht wegen dem Durscht, sondern der gepflegten bayerischen Lebensart wegen kommt, der freut sich auf gute Gin-Drinks mit „The Duke Munich Dry Gin“, Lions Munich Vodka und einen Cuba Libre, für den selbst unser Kini wieder auferstehen würde. Auch SiSSiS aus Possenhofen ist vertreten – „Prost, wir sehen uns garantiert auf einen Haselnussrausch!“ nt


N 16 / /

KONZERTE

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T

TECHNIKUM

PAUL WELLER 02.-03.07. limango Lagerverkauf TonHalle 04.07. Paul Weller Technikum 04.09. Boy Technikum 12.09. nachtkonsum.com TonHalle 15.09. Leon Bridges Technikum 16.09. Rap am Mittwoch Technikum 19.09. Chris Young Technikum 19.09. Trailerpark TonHalle 23.09. R 5 Technikum 25.09. Eläkeläiset Technikum 26.09. Soley Technikum 08.10. Joris Technikum 11.10. DSDS Gewinner:Severino TonHalle 16.-17.10. Melodiva Technikum 17.10. Bushido & Sonny Black TonHalle 18.10. The Dark Tenor TonHalle 23.10. The Cat Empire TonHalle 24.10. nachtkonsum.com TonHalle 25.10. Marco Rima TonHalle 27.10. Apocalyptica TonHalle 28.10. Anti-Flag Technikum 29.10. Wise Guys TonHalle 31.10. ETT2015 mit DE/VISION, Rotersand, RROYCE und ROOT4 Technikum 31.10. Zveri TonHalle

EINLASS 19.30 Uhr // EINTRITT 42 Euro // VERANSTALTER Propeller Music & Event GmbH

G » SAMSTA

4. Juli

www.technikum-muenchen.de www.tonhalle-muenchen.de

TANZ- & LIVE-MUSIK

IM JULI TANZ

SALSA CANTINA

MO, 6. JULI

TANZ

SWING KANTINE

DI, 7. JULI

TANZ

TANGO ARGENTINO

MI, 8. JULI

TANZ

SALSA CANTINA

MI, 1. JULI

SUMMER FEVER mit FIRESTARTER // 90´s Trash Party

SA, 11. JULI

PARTY

MO, 13. JULI

TANZ

SWING KANTINE

DI, 14. JULI

TANZ

TANGO ARGENTINO

MI, 15. JULI

TANZ

SALSA CANTINA

DO, 16. JULI SWING KANTINE LIVE mit VITELLO TONNATO & THE ROARING ZUCCHINIS LIVE

MO, 20. JULI

TANZ

SWING KANTINE

DI, 21. JULI

TANZ

TANGO ARGENTINO

MI, 22 JULI

TANZ

SALSA CANTINA

FR, 24. JULI SALSA CANTINA LIVE mit LA PANDILLA & DAVID LENIS // Eintritt 10 Euro LIVE

SA, 25. JULI PARTY

FIRESTARTER

MO, 27. JULI

TANZ

SWING KANTINE

DI, 28. JULI

TANZ

TANGO ARGENTINO

MI, 29. JULI

TANZ

SALSA CANTINA

L TÄG

IC H

GE

NE ÖF F

SO T //

TAG UH E GR A T hen NN ünc

Str. ger rafin

G

// 90´s Trash Party

71 M

16 6•8

«

Paul Weller ist eine Legende und sein Lebenswerk in wenigen Zeilen unterzubringen, eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit. Seine Band „The Jam“ legte mitten im Getöse der Punk-Explosion der Siebziger Jahre eine Fährte zurück in die Swinging Sixties, zu The Who oder The Kinks. The Clash nahmen sie mit auf Tour, obwohl sie mit ihren engen Anzügen gar nicht ins LederjackenKlischee passten. Von wegen Generationenkonflikt – Ausgerechnet sein Vater kaufte dem jungen Paul die erste Gitarre und übernahm später für den Sohnemann auch das Management. Bis 1982 hielt Paul an The Jam fest, bevor es ihn mit Style Council und Bandkollege Mick Talbot in Soulpop-Gefilde zog – „Shout to The Top“ wurde ihr großer Hit. Als die beiden sich 1989 mitten im britischen „Summer of Love“ entscheiden, ein House-Album zu produzieren, weigert sich ihre Plattenfirma, es zu veröffentlichen. Seitdem geht Weller solo seine Wege und wird in den 90er Jahren zum „Modfather“ einer ganzen BritpopGeneration. Mit „Saturn Patterns“, seinem neuesten Werk präsentiert der 56-Jährige sein 12. Soloalbum, das dank Gästen wie The Strypes-Gitarrist Josh McClorey und den Psychedelic Jazzern Syd Arthur so gar nicht nach Alterswerk klingt und ihn bis auf Platz zwei der britischen Albumcharts katapultierte. tw


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T / /

KONZERTMITSCHNITT

/ / 17 N

Mittendrin statt nur danach – im Juni

SWITCHFOOT

H TÄGLIC TA N Z V

MI

E R IC G S G A TT

TA LT U ER A NS

HTE

NGE N

E VENT S U S IK L I V E-M . & U.V.M © Michael Wüst

Scanne den Code oder lade dir die kostenlose NachtKantine App über den App Store herunter.

Dass Surfen für Körper und Geist wohl mit das Beste ist, was man machen kann, bewiesen die Wellenreiter von Switchfoot aus San Diego mit einem Power-Konzert im Technikum. Auch Dirigent Kent Nagano, lange an der Münchner Oper, teilt diese Leidenschaft und seit „Surfin´ USA“ (Beach Boys 1963) und den zahllosen Bands der San Francisco Bay Area gehören das Erlebnis Ozean und vitaler, enthusiastischer Sound zusammen. Switchfoot, die zusammen mit Bands wie Needtobreathe, Drew Colony and the Neighbors und Colony House unter dem Label „Christian Rock“ laufen, gaben eine Rockparty der puren Lebensfreude. Gitarrist und Frontmann Jon Foreman bot wie ein Preacher Man des Sonnen-Rock der stark weiblichen Brandungswelle jede Menge „aiah-aiah – whoa-ohs“ zum Mitsingen, regelmäßig gefolgt von richtig fetten Brettern klassischen Gitarrenrocks der Frontline, komplettiert durch seinen Bruder Tim Foreman am Bass und Drew Shirley, ebenfalls Gitarre. Mit dem 10. Album „Fading West“ klingt das alles immer noch knackig und frisch. Der Alternative-Rock mit starken Wurzeln im Beat der 60er Jahre mit Songs wie „Who We Are“, „Say It Like You Mean It“, „Love Alone Is Worth To Fight“ erinnerte manchmal nicht nur an „My Generation“ von The Who, auch die positive Power jener Aufbruchszeit war spürbar im Raum. Förmlich mit den Händen zu greifen. mw

ne i t n a k t nach

.de

w w w.


N 18 / /

EVENTMITSCHNITT

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T

Mittendrin statt nur danach – im Mai

SECRET FASHION SHOW Bereits am frühen Morgen wurde in der TonHalle unter Hochdruck gearbeitet, um einem der spannendesten Münchner Fashion-Events den richtigen Rahmen zu verleihen. In der restlos ausverkauften TonHalle präsentierte die Secret Fashion Show, die unter der Federführung der Agentur Mplus und ihrer kreativen Köpfe Sabine Emmerich und Markus Mensch stattfand, Mode pur. 14 Designer und ihre Kollektionen standen dabei im Fokus. Zu diesen zählten Andreas Otten (Partiarch d`Couture), Anne Longo (a.longo), Arosha Rosenberger (Tuschimo Eco Fashion), Eva Krsak (Just EVE), Steve Leader (GaudiHerz), Kaine Heimert (Venomous), Laura Besta (B.Lau), David Siegel (Lederhosen Helden), Andrea Licht (LICHT by Andrea Licht), Mirela Pajor (Canmi), Mirjam Pape (MiriPiri Design), Natalie Brault (mydirndl), Sonja Sauer (Sternenschmuck) und Vita Saccone mit der Kollektion „Dramatic Elegance“. Bei der Afterparty feierten anschließend die Designer und FashionFans mit Promis wie Peyman Amin, Bonnie Strange, Andrea Sokol, Geli Kamaci, Horst Kummeth, Claudia Effenberg und Natascha Ochsenknecht bis spät in die Nacht. tw

Fotos von © ars24 / © Tom Fuerch; CREAMORE.tv / © Marcus Schröpfer; virtualnights / © Thomas Zeisin


Elegant, feinwürzig – ein Bier mit Charakter !

20140604_hb_az2_kultfabrik_original.indd 1

06.06.14 08:33


N 20 / /

KONZERTSPLITTER

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T

Tobi im Juni zu Gast bei

STARTUP DEMO NIGHT Immer unterwegs, um für euch zu berichten. Von Konzerten, Clubs, Ausstellungen, Theaterstücken und allem, was das kulturelle Leben in der Kultfabrik bereichert. Die Startup Demo Night erwies sich bereits in der Vergangenheit als ein echter Glücksfall für die Gründerszene in München. Hier ist anfassen und ausprobieren ausdrücklich erlaubt, sogar erwünscht. 50 Unternehmen stellten bei der Ausgabe am 21. Mai sich und ihre Produkte vor. Gleich zu Beginn der Startup Demo Night wurden außerdem die fünf Gewinner des Münchener Businessplan-Wettbewerbs – Phase 2 gekürt. Auch bei der fünften Ausgabe der Start Up Demo Night war die Vielfalt wieder überwältigend. Dabei lag ein Schwerpunkt auf dem Thema Virtual Reality. Virtual Reality war noch vor wenigen Jahren nur mit riesigen Rechnern und Apparaturen möglich. Die Brillen dazu sahen aus, wie aus der Star Trek-Requisite geklaut. Heute sind die neuen VR-Brillen aus Pappe zum Zusammenfalten im Hosentaschenformat erhältlich und benötigen nur ein Smartphone als Projektor – schon kann die virtuelle Achterbahnfahrt beginnen. Gleich drei Firmen boten dazu Produkte an. Andere Stände präsentierten Biodrinks, Dating-Apps, Drohnentechnik, Windenergie oder auch Bluetooth-Lautsprecher. Die nächste Startup Demo Night ist für Oktober geplant. tw

Tobi im Juni zu Gast bei

ROCK.IM.PULS Immer unterwegs, um für euch zu berichten. Von Konzerten, Clubs, Ausstellungen, Theaterstücken und allem, was das kulturelle Leben in der Kultfabrik bereichert. Über 40 Bands an einem Tag und das bei freiem Eintritt? Das gibt es so nicht mal bei Rock Im Park! Beim Festival rock.im.puls, dem Schülerbandwettbewerb, der am 10. Juni im Technikum stattfand, war dagegen alles ein wenig anders. Hier traten nach den ersten Festivals in Nürnberg, zum ersten Mal in München über 400 Schüler aus ganz Bayern gegeneinander an und konnten unter professionellen Bedingungen ihr musikalisches Können unter Beweis stellen. Die jungen Rocktalente starteten in verschiedenen Alterskategorien von der 5. bis zur 9. Klasse. In der Zusammensetzung gab es dabei die unterschiedlichsten Konstellationen von der klassischen Bandformation bis zu Varianten mit über zehn Sängerinnen und Sängern, aber auch Blechbläser, Pianisten und andere Instrumente waren auf der Technikum-Bühne zu hören. Mindestens genauso einfallsreich waren die Schüler und ihre Musiklehrer auch bei der Songauswahl. „Da sind ja Songs dabei, da waren eure Eltern nicht mal geboren“, kommentierte Radio-Moderator Sascha Seelemann, der durch die Veranstaltung führte, Oldies wir „Sloop John B.“ oder „Let It Be“. Aber auch aktuelle Songs wie Meghan Trainors „All About That Bass“ fanden sich im Programm. Besonders gefragt war dabei Joan Jetts Hit „I Love Rock n Roll“, der in drei unterschiedlichen Versionen zu hören war. Ein Credo, das an diesem Nachmittag wohl für alle Schüler galt! tw


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T / /

FUNDSACHEN

MUSIKLABEL

© Michael Wüst

DONNERWETTER MUSIK

Bei unserem Besuch des Klangfests, das wie jedes Jahr auch 2015 an Pfingsten im Gasteig stattfand, fiel uns unter 32 Konzerten vor mehr als 10.000 Leuten auf der Open Air-Bühne „Da Boanad“ auf. Da stand also einer in einem altbayrischen grünen Polizeirock mit rosa Fantasieorden, roten Haferlschuhen, Sonnenbrille und Rock´n´Roll-Tolle und war bereits von Weitem bei seiner Anmoderation zu hören. Anmoderation? Nein, mehr eine Strafpredigt war´s, die Luky Zappatta da hielt, wie ein Abraham a Santa Clara ruderte er mit weit ausgebreiteten Armen und schimpfte über Sylt, den Tegernsee und andere Weltuntergänge. Vor der leichten Wampe baumelte eine etwas patinierte Ovation-Gitarre, allerdings nicht die, die einmal der „Sound of Thunder“, Willy Michl liegen gelassen hatte. Was dann musikalisch abging, ließ das gönnerhaft amüsierte Publikum aber doch erst einmal gebannt hinhören. „Männer, Weiber, Bluad und Bier“ und „Misericordia“, ein Lied über die letzten Minuten des Räubers Mathias Kneißl, wechselten auf packende Weise mit Zwiefachen oder Landlern, die im Refrain von brachialem, düsterem Schwermetall durchbrochen wurden. Bluad´n´Blues. Stets präsent, geradezu überwölbend, Luky Zappatta, schillernde Kunstfigur des

saftigsten Weltenendes. Frappierend. Bezaubernd schräg. Wir erkundigten uns natürlich gleich: Präsentiert wurde dieses Debüt (!) von Donnerwetter Musik. Grund genug, dem Label einen Besuch abzustatten. Beim Termin im Untergiesinger Zuhause des Labels unterhielten wir uns mit Labelmacher Hans Köhl und staunten über die Palette, den Artist Roster, wie wir in Bayern sagen. Michael Fitz ist dabei, der Roland Hefter, der mit seinen Kollegen schon im Zirkus Krone und nur mit einer Gitarre erfolgreich war, Gsindl, Karin Rabhansl oder Fuadadeimuada mit dem ergreifenden CD-Titel „Flucht aus GoaßmassCity“. Aber wie Köhl sagt, man ist nicht festgelegt auf Mundart, wie das Beispiel Sarah Straub zeigt, die mit ihrer Band und englischen Texten vor kurzem als Support für Gentleman spielte. Auch Luky Zappatta schaute noch in Zivil vorbei und erzählte köstliche Geschichten, wie sein Name entstand und wie er einmal mit den Milestones, einer Stones-Coverband als Support von Steppenwolf „Paint it Black“ auf der Sithar zum Besten gab – Im Schneidersitz! Der Mann ist ein einziges Theater! mw www.daboanad.de // www.donnerwetter-musik.de

MANNER, WEIBER, BLUAD & BIER Da Boanad

/ / 21 N


N 22 / /

TERMINE / /

E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G & B E I N A C H T

KULTFABRIK TERMINE – VORFREUEN AUF: @ WEITERE INFOS AUF WWW.KULTFABRIK.DE

1

JUKI FESTIVAL DATUM Sonntag, 11. Oktober

Bei sommerlichen Temperaturen kamen letztes Jahr im Oktober mehrere tausend Besucher auf das Kultfabrik-Gelände, um einen aufregenden Tag mit ihrer Familie zu verbringen. Auch für das vierte Kinder- und Jugendfestival JuKi, das am 11. Oktober die Kultfabrik in eine riesengroße Spielwiese verwandeln wird, sind die Vorbereitungen bereits in vollem Gange. Zugesagt haben bisher unter anderem La Dance, Kreativo, IG Klettern, Dance & Fight, OnStage, Spieldose, Crossfit Munich, sowie die Munich Cowboys. tw Anmeldungen für weitere Stände und Attraktionen an: martin.schuetz@otec-kg.de. www.juki-festival.de

2

© Michael Wüst

NIGHT WIESN DATUM 19. September bis 4. Oktober

Mit dem Einzug der Wiesnwirte beginnt am 19. September wieder das Oktoberfest. Nachdem im vergangenen Herbst beim Bierpreis schon die 10-Euro-Grenze überschritten wurde, kann man sich sicher sein, dass auch dieses Jahr bestimmt nicht weniger getrunken wird als in den Jahren zuvor. Auch Petrus scheint den Münchnern zur Wiesn meist wohlgesonnen und so steht einem rauschenden Fest nichts im Weg. In der Kultfabrik regiert die Night Wiesn und die Clubs sind für After-Wiesn-Fans die erste Adresse. Bereits am 16. September startet die KultfabrikFamilie mit dem Night Wiesn-Anstich in die fünfte Jahreszeit. tw Alle Termine und vieles mehr unter www.kultfabrik.de.

3

HALLOWEEN DATUM Samstag, 31. Oktober

Die größte Halloween-Party erwartet euch am 31. Oktober in der Kultfabrik. Monster, Zombies und schaurige Untote bevölkern die nebligen Gassen des Kultfabrik-Geländes und jagen euch kalte Schauer über den Rücken. Echte Halloween-Fans kommen hier die ganze Nacht voll auf ihre Kosten und jedes Jahr übertrifft sich die Kultfabrik mit ihrer Liebe zum Detail. Dazu treiben zottelige Perchten ihr Unwesen und auch mit den schwarzen Rittern aus Kaltenberg solltet ihr euch besser nicht anlegen, denn die Herren sind in Folterlaune. tw www.kultfabrik.de

© Michael Wüst


T 20 / /

FUNDSACHEN

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G

AND RS ALS MAN DENKT

KRITIK, LOB, IDEEN, FEEDBACK an »redaktion@kultfabrik.de

… das ist nicht nur das Motto der Kultfabrik. Auf dieser Seite bringen wir Kurioses, Bewegendes, Schönes, Fragliches oder einfach die Dinge für euch zusammen, die uns in diesem Monat besonders ins Auge gefallen sind. – Entdecke die Vielfalt!

FESTIVAL DES MONATS:

FOTO DES MONATS:

FUNDSTÜCK DES MONATS:

Selten wurde Rockfans origineller der Weg zu den Festivaltoiletten gezeigt. Gesehen auf dem Ziegelei Open Air in Twistringen. Bei Ebay lag das Gebot für das Pinkelbanner zum Redaktionsschluss bei 350 Euro. Quelle: www.schleckysilberstein.com

Keine weggewehten Zelte, überlaufende Dixies oder warmes Dosenbier. Für Festivalmuffel, die lieber zu Hause bleiben.

Soviel Kreativität gehört belohnt. Für uns einfach die Anmache des Monats! Wer kann da schon nein sagen – außer geübte Bodenturnerinen? Quelle: www.virtualnights.de

Quelle: www.nerddrugs.de

BERITIEKN FA EUH N

NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS

TONHALLE & KLETTERHALLE GESCHLOSSEN 1 // Weil für den Bau der beiden Hotelprojekte, die

Heaven‘s Gate geschlossen. Am Standort der Hoch-

zwei Hochsilos neben der Kletterhalle abgetragen

silos im Werksviertel wird ein 4-Sterne-Hotel sowie

werden, bleiben ab dem 1. August 2015 bis zum

ein Youth Hostel entstehen. Die Kletterhalle bleibt. tw

11. September die TonHalle und auch die Kletterhalle

www.tonhalle-muenchen.de

1 //

NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS

SIEBDRUCKKURS IN DER WERKBOX3 2 // Ihr wolltet immer schon eigene T-Shirts oder

Die Kursgebühr beträgt 50 Euro pro Person und

Beutel designen? Der Siebdruck-Einführungskurs

beinhaltet Farbe plus einer Bedruckfläche wie T-Shirt,

am 12. Juli bietet dazu die ideale Gelegenheit.

Leinentasche oder Büttenpapier. Anmelden könnt ihr

Unter der Anleitung von Stephanie Schmitz werdet

euch unter siebdruckwerk@werkbox3.de. tw

ihr in die Geheimnisse des Siebdrucks eingeweiht.

Alle weiteren Infos findet ihr unter www.werkbox3.de.

2 //

NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS

SMOKY TUESDAY IM HEAVEN‘S GATE 3 // Unter dem Motto „Block‘n‘BBQ“ heizen die

halle. Außerdem bietet die IG Klettern die Ausbildung

Boulder jeden Dienstag ab 19 Uhr den legendären

zum Fachübungsleiter für Sportklettern an. Wenn ihr

Bouldergrill in ihrem Biergarten an. Nach einer Partie

kompetente Kletterer seid, die wissen was sie tun und

Klettern könnt ihr euer selbst mit gebrauchtes Grillgut

das im Team auch gerne anderen beibringen wollt,

auf den Rost legen – egal ob Bio Lenden-Steak oder

seid ihr hier richtig. Alle weiteren Infos und Termine

Vegan Bratling. Getränke bekommt ihr in der Kletter-

findet ihr unter www.kletternmachtspass.de. tw

3 //

NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS // NEWS


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G / /

HOROSKOP

/ / 21 T

JULI 2015

Ein kosmischer Einblick in die Sterne von Sunny Moonlight

KREBS 22. Juni - 22. Juli Happy Birthday, liebe Krebse. Aus kosmischer Sicht dürft ihr euch auf einen fulminanten Monat einstellen. Liebesglück, beruflicher Erfolg, finanzieller Zuwachs, stabile Gesundheit und Lebensfreude liegen auf eurem Gabentisch bereit zur Abholung. Greift beherzt zu, denn die Sterne wollen, dass ihr rundum glücklich und zufrieden seid. Werft eure Schüchternheit und Bedenken über Bord. Sagt ja zum Leben und zur Liebe!

LÖWE 23. Juli - 23. August Die beruflichen Anstrengungen der vergangenen Wochen machen sich jetzt bezahlt. Ja! Plötzlich läuft alles wieder reibungslos, euer Boot befindet sich auf Erfolgskurs. Die Erleichterung darüber überträgt sich auch auf euer Privatleben. Ihr fühlt euch sicher und versprüht euren Charme. Wer in einer festen Beziehung ist, sollte jetzt seine Dankbarkeit in Form einer wunderbaren Überraschung für den Partner zum Ausdruck bringen.

JUNGFRAU 24. August - 23. September Wer momentan unzufrieden ist und zum Nörgeln neigt, sollte sich an die eigene Nase fassen. Ihr könnt auch ganz schön austeilen. Diesem Ping-Pong-Spiel entkommt nur, wer sein Herz öffnet und Verständnis für menschliche Fehler und Schwächen entwickelt. Auch für die eigenen! Genießt die Sonne, den Sommer und die gute Laune der Menschen. Lasst euch mitreißen von Fröhlichkeit und Geselligkeit. Organisiert eine Party!

WAAGE 24. September - 23. Oktober Die Tendenzen im Juli zeigen sich gemischt. Einige Waagen fühlen sich beruflich überfordert und übertragen diesen Frust auch ins Privatleben. Eine fatale Spirale. Andere wiederum haben private Querelen und lassen ihren Missmut darüber an den Kollegen aus. Wie auch immer, behaltet den Überblick, vermischt nicht Äpfel mit Birnen. Klärt mit dem Partner oder dem Chef in einem lösungsorientierten Gespräch, worum es euch geht.

SKORPION 24. Oktober - 22. November Einige Skorpione könnten im Juli wieder einmal von heftigen Eifersuchtsattacken befallen werden. Entspannt euch, es gibt keinen Grund dafür. Sprecht darüber mit eurem Partner und klärt die Situation. Berufliche Angebote solltet ihr sehr gut prüfen, bevor ihr sie akzeptiert. Je verlockender sie klingen, umso genauer schaut hin. Es könnte sich eine Mogelpackung mit mehr Nach- als Vorteilen darunter befinden.

SCHÜTZE 23. November - 21. Dezember Manche Schützen spüren, dass jetzt eine Zeit für Veränderungen auf sie zukommt. Mein Rat: Orientiert euch nach den verbindenden Elementen. Wer seinen Fokus auf das Trennende legt, verliert sich schnell in Frust und Besserwisserei. Dann dominiert nur noch der Verstand und der ist bei emotionalen Entscheidungen meistens kein guter Ratgeber. Hört auf euer Herz. Dauerhaft gesehen bringt euch das mehr Zufriedenheit ins Leben.

STEINBOCK 22. Dezember - 20. Januar Die Himmelsmacht der Liebe könnte im Juli mit ihrer gesamten Kraft ins Leben so mancher Steinböcke einbrechen. Und eh ihr euch verseht, tanzen die Schmetterlinge im Bauch und ihr fühlt euch berauscht und wie von Engelsflügeln zur Wolke Sieben getragen. Sagt ja dazu und genießt. Fragt nicht nach dem Morgen, verweilt mutig im Hier und Jetzt. Gleichgültig wie lange es dauert, die Liebe ist immer ein Himmelsgeschenk!

WASSERMANN 21. Januar - 19. Februar Das Leben plätschert im Augenblick so dahin. Beruflich ist alles ok, jedoch zu wenig inspirierend. Das Liebesleben ist auch ok, aber ohne Kick. Wassermänner neigen in solchen Phasen zum Ausbruch. Zu wenig Action! Eine Revolution gegen die Langeweile, das Mittelmaß, wird angepeilt. Aber Vorsicht! Fremdflirten bringt mächtigen Ärger in die Beziehung und berufliches Hasardieren kann auch ganz schön ins Auge gehen.

FISCHE 20. Februar - 20. März Ihr fühlt euch stark und gesund. Das seid ihr auch. Und euer Nervenkostüm ist im Augenblick unerschütterlich. Einige berufliche Hindernisse werden sich im Juli garantiert auflösen und ihr erreicht, wofür ihr euch schon lange eingesetzt habt. Bleibt also dran. Gebt nicht auf den letzten Metern auf! Auch das Liebesleben erfüllt euch. Auch hier haben sich die Wogen geglättet und eine neue Innigkeit ist entstanden.

WIDDER 21. März - 20. April Das Liebesbarometer steht wie der Sommer auf „Hoch“. Sollten dennoch Tränen fließen, dann handelt es sich dabei bestimmt um Freudentränen. Versöhnung oder die berühmte Liebe auf den ersten Blick, Verlobung, Hochzeit, erfüllter Kinderwunsch, alles ist möglich. Gratulation! Beruflich gibt es allerdings einige kniffelige Aufgaben zu lösen, einige Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Bedenkt: „In der Ruhe liegt die Kraft“.

STIER 21. April - 20. Mai Die berufliche Ausrichtung bzw. Neuorientierung hat für so manchen Stier augenblicklich die erste Priorität im Leben. Wer das spürt und seinen Fokus darauf legt, dem steht der Kosmos stärkend und hilfreich zur Seite. Beruf und Finanzen sind wichtige Themen in eurem Leben, also kümmert euch darum. Wenn ihr euch materiell sicher fühlt, ist euer Charme ohnedies unschlagbar und ihr dockt sofort wieder an die Liebe an.

ZWILLING 21. Mai - 21. Juni Den meisten Zwillingen könnte der Juli als glücklichster Monat des Jahres in Erinnerung bleiben. Beruflich und finanziell sollte alles bestens funktionieren. Ihr seid kreativ, erfolgreich und beliebt. Die Luft ist sommerlich heiß, die Nächte lau und verlockend, Strandpartys überall, gut gelaunte Menschen und Flirtmöglichkeiten ohne Ende, das ganze Leben ist ein Spiel: „Die Leichtigkeit des Seins“.


T 18 / /

OUT OF KULTFABRIK

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G

DIE FRANKENWEINBAR AUF DEM VIEHHOF DATUM bis 16. August, 18 - 27 Uhr // ORT Kino und Nachtbiergarten im Viehhof, Tumblinger Straße 29

Seit dem 4.Juni und noch bis zum 16. August steht neben dem Nachtbiergarten des Viehhof-Kinos (Open Air und im Zelt) an der Tumblinger Straße Münchens längste Frankenweinbar, wie Weinakademikerin und Sommelière Susanne Platzer von Culinarium Bavaricum sagt. Was natürlich zeitlich gemeint ist. Kein längster Tresen der Welt also, sondern eine kleine Rundbar, an der eisgekühlt über 20 verschiedene Sorten der drei fränkischen Winzergenossenschaften angeboten werden. Köstliche Silvaner, Riesling, Grauburgunder und Weißburgunder, die alle probiert werden dürfen, darauf legt Susanne Platzer wert. Wir genossen eine klare frisch-fruchtige Scheurebe, ideal um einen leichten Swing in den Sommerabend auf dem lässigen Gelände des Viehhof-Kinos zu bekommen. Aber nicht nur bayerische Weine sind das Metier von Culinarium Bavaricum. Erst vor kurzem, im März, fand eine sehr erfolgreiche Präsentation von Weinen aus dem Weinviertel in der TonHalle statt. Und ein zusätzlicher Tipp für eine sommerliche Feinschmeckerei: Am 31. Juli, 1. und 2. August findet auf dem Odeonsplatz das 4. Bayerische Genussfestival des fränkischen Weinbauverbands, ebenfalls mit Käse und Fisch aus Bayern, Obstbränden und Back- und Fleischspezialitäten statt. mw Frankenweinbar und Genussfestival Odeonsplatz: www.culinarium-bavaricum.de

© Michael Wüst

SOMMERNACHTSFLIMMERN Vor fünf Jahren flimmerte der erste Film über die Leinwand des Open-Air-Kinos am Viehhof, das seitdem jedes Jahr mit einem gut ausgesuchten Programm aufwartet, das Anspruch und Kommerz unter einen Hut bringt, und neben aktuelleren Filmen, auch so manche Kinoperle oder Kultfilm bereithält. Von Anfang an war die Resonanz riesig und das Gelände, das zwischen Schlachthof und Großmarkthalle liegt, entwickelte sich mit dem dazugehörenden Nachtbiergarten zu einem beliebten Vierteltreffpunkt. Die Betreiber sind sich der Vergangenheit des ehemalighen Scherbenviertels bewußt und gaben in Anlehnung an die BR-Kultserie ihrem Biergarten den Namen „Zur Freiheit“. Die Serie fehlt dieses Jahr allerdings im Programm. Dafür startet der Juli im Viehhof bildgewaltig mit „Jupiter Ascending“, gefolgt von „Ex Machina“ (2.7.). Weiter geht‘s mit den schrägen Superhelden „Guardians of the Galaxy“ (5.7). Am 9. Juli steht auf dem Spielplan der Dokumentarfilm „Auf den Schwingen des Ikarus“, für den die Filmemacher eine Musiktheaterproduktion mit Flugzeugabfertigern des Flughafen Münchens begleiteten. Weitere cineastische Highlights sind außerdem der Oscarprämierte „Die Entdeckung der Langsamkeit“(15.7.), „Love & Mercy“ (16.7.) und zum Ende hin „The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben“ (25.7.) und „Mad Max - Fury Road“ (26.7.). tw www.viehhof-kino.de

Fotos © Massi mo

Fiorito


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G / /

MITMACHEN Sommerzeit ist Reisezeit

VERLOSUNGEN

Einfach E-Mail mit 1 oder 2 an verlosung@kultfabrik.de bis 30.07.2015 schicken. Die Gewinner werden per Mail/Post benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

© www.hotel-beethoven.at

1 // HOTEL BEETHOVEN WIEN // Fall in love with Vienna! Im Sommer ein Leichtes, noch dazu, wenn man in einem solch eleganten Hotel wie dem 4-Sterne Hotel Beethoven Wien vis-à-vis zum Naschmarkt residiert. Wir verlosen 2 Nächte inkl. Frühstück für 2 Personen.

Während andernorts die Hitze im Sommer die Menschen aus den Städten treibt, geht es in Wien erst so richtig los. Klar, kann es auch dort schweißtreibende Temperaturen erreichen, doch die Kunst- und Kulturmetropole liegt an der schönen, blauen Donau. Dort wird gebadet, „gechillt“ und der Sommer in vollen Zügen genossen. Das „Wiener Gänsehäufel“ – eine Badeinsel, nur zehn Minuten von der Wiener Innenstadt entfernt – ist mit seinem Strand am sauberen Fluss und riesengroßen Liegewiesen mit altem Baumbestand eine echte Wiener Institution. Entlang des Donaukanals verführen trendige Lokale und Bars mit Sandstränden, Musik, kühlen Cocktails und kulinarischen Köstlichkeiten, die Sommernächte im Freien zu verbringen – ganz abgesehen von den zahlreichen Events, die den Sommer in Wien so unverwechselbar machen. Vom Hotel Beethoven Wien aus, das direkt am famosen Naschmarkt liegt, lässt es sich herrlich in die typische Wiener Lebensart eintauchen. Das elegante, 5-stöckige, historische Haus ist nur wenige Schritte entfernt von Oper, Museumsquartier, den traditionsreichen Wiener Kaffeehäusern und anderen beliebten Attraktionen. Soeben wurde es von tripadvisor als „Traveller Choice Top Romantic Hotel Austria“ ausgezeichnet. Wer jetzt also schon ein wenig mit einem Aufenthalt in diesem 4-Sterne Haus liebäugelt, der wird sich sicherlich über das aktuelle Sommer Special freuen, das da heißt: 3 Mal nächtigen, 2 Mal zahlen*. nt www.hotel-beethoven.at

*gültig vom 1. Juli bis zum 31. August 2015

Federleicht und sicher begleitet euch der Hartschalenkoffer im markanten Propellerdesign aus der neuen Serie „Triport“ aus dem Hause Titan an euer diesjähriges Urlaubsziel. Bevor es ans Kofferpacken geht, müsst ihr nur noch gewinnen!

2 // TITAN TROLLEY //

Let`s fly away with Triport! Die Marke Titan hat in diesem Frühjahr ihre neue Hartschalenserie Triport aus 100% Makrolon Polycarbonat auf den Markt gebracht. Neben seinem unverwechselbarem Design – der Propeller-Optik auf der Vorder- und Rückseite – überzeugt der Triport auch durch seine kratzunempfindliche Oberfläche, leichtläufige und extra große Doppelrollen sowie ein versenktes TSA-Sicherheitsschloss. Die Serie ist in den Größen L, M und S erhältlich und jeweils mit 4 Rädern ausgestattet. In Größe L wiegt der 4-Wheel Trolley 3,9 kg und bietet ein Volumen von 106 Litern. Innere und äußere Werte, die nicht nur „die Geissens“ zu schätzen wissen, derzeit hebt das JetsetPaar nämlich nicht mehr ohne diesen markanten Reisebegleiter ab. nt www.titan-bags.com

/ / 19 T


T 16 / /

FUNDSACHEN

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G

Games, Bücher, Musik und Co.

KAUF MICH! PLAYING IT COOL – IRGENDWANN ERWISCHT ES JEDEN Habt ihr auch schon Bekanntschaft mit dieser Sorte Mann gemacht, die jede Romanze nach dem Motto „Playing it cool“ in Gefriertemperatur versetzt, und für die das Wort Liebe irgendwie nach einem Fremdwort klingt? Genau um so einen Kerl handelt es sich bei der Figur, die Captain America-Star Chris Evans in „Playing it cool“ spielt. Doch, so lässt schon der Untertitel vermuten, irgendwann erwischt es auch ihn. ER, der notorische Liebesverweigerer, der gerade daran verzweifelt, für seinen Auftraggeber ein romantisches Drehbuch zu schreiben, trifft SIE (Michelle Monaghan), die bereits kurz vor ihrer Eheschließung steht. Und plötzlich steckt er mittendrin in seiner eigenen romantischen Komödie. Da ist die obligatorische Szene, in der einer der Verliebten durch einen Flughafen rennt, da gibt es die besten Freunde, die alle ihre ganz eigene Sicht auf die Dinge haben, und da gibt es natürlich die eine oder andere Lebensweisheit, die ins Schwarze trifft. nt VERÖFFENTLICHUNG seit 17. Juli auf DVD, Blu-ray und als VoD // Universum Film GmbH

ZUERST GEHÖRT AUF

FABIAN REICHELT & RAYCOUX JR. – CIRCLE Indie-Techhouse heißt der neueste Hybrid, der die hiesigen Sommernächte um ein paar Grad heißer machen könnte. Selbstverständlich ist „Circle“, der aktuelle Release des Thüringer DJ-Acts Fabian Reichelt & Raycoux Jr., bis zum Anschlag gefüllt mit diesem mitreißenden Sound, der Elektro, Pop und Rock in a new funky way vereint. Ordentlich nach Farben sind die Indie-Techhouse Tracks des Albums sortiert, wobei Instrumentierung die jeweilige Farbe und den Namen bestimmt. Rot steht für Gitarrensounds und Indie-Einflüsse, Blau für Piano sowie Popsounds. Ein steady Deephouse Beat rollt dabei ebenso selbstverständlich mit schneidender Gitarre durch die Box, wie ein schmatzender Technogroove und der so unverkennbare Gesang von Fabian Reichelt. Wie das groovt, kann man übrigens im Juli auch in München erleben, wenn die sympathischen Jungs am 4. Juli in der Roten Sonne hinter dem DJ-Pult stehen und den Bayern zeigen, in welche Richtung sich die musikalische Zukunft bewegt. nt VERÖFFENTLICHUNG seit 5. Juni 2015 // Gertrud Tonträger

KOFFERGRILL Gut getarnt als Koffer habt ihr mit diesem heißen Teil die „License to Grill“. Ein Grill, der auch von Q, dem Cheftüftler von James Bond entworfen sein könnte. Aufgeklappt kann er sofort mit Kohle angeheizt werden. Ob am Isarstrand oder auf Balkonien – nur wenig übertrifft im Sommer eine spontane Grillsession mit Freunden. Der BBQ-Grill von Kare ist dafür der passende Begleiter. Er ist leicht, flexibel und platzsparend und somit ideal für Ausflüge und BBQs ohne großen Aufwand. tw Gefunden bei www.lenando.de


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G / /

FUNDSACHEN

/ / 17 T

TANIA MARIA – CANTO Die aktuelle CD der brasilianischen Pianistin und Sängerin Tania Maria, mit bürgerlichem Namen Tana Marie Correia Reis Leite, geboren in São Louis im nordwestlichen Brasilien, ist, wie der Titel schon vermuten lässt, stark auf ihre bewegliche Stimme und das heiter Liedhafte abgestimmt. Obwohl die Besetzung mit zwei Posaunen und Saxofon auf ein stark kubanisches Element hinweist, sind die Songs wie die Eingangstitel „Chorinho Brasileiro“ und „Intimidade“ ganz im klassischen Sambagroove. Von einem oft attestierten rauchigen, gar schwülen Timbre, ist kaum etwas zu hören. Ihr Gesang perlt in grazilklarer Intonation unisono und gegenläufig mit dem Klavier, mit dem für sie bekannten attackierenden, perkussiven Anschlag. „Vou Te Amar“ ist reine Samba-Allegria. Aber auch Bolero-Elemente tauchen auf wie in „Carlos Song“ in einer Gegenüberstellung eines militärischen Snare-Wirbels mit der Dschungelstimme der Queca. Darüber die souveräne Erzählung Tania Marias zwischen impressionistischen Sequenzen und einem siegesgewissen Chorstimmen-Thema über dem ewigen Grün des Amazonas. mw VERÖFFENTLICHUNG seit 28. September 2012 // Naive Classique (Indigo)

Am 25.07. tritt Tania Maria im Rahmen des Jazz Sommer im Bayerischen Hof auf.

HOMERS LETZTER SATZ – DIE SIMPSONS UND DIE MATHEMATIK Schon irgendwie lustig, da schaut man über Jahre die Simpsons und hat keinen blassen Schimmer davon, dass hinter den gelben Komikfiguren eine Crew an richtigen Mathecracks steckt. Wer also dachte, Nerds fehlt es an Humor, dessen Weltbild bringt spätestens das Buch von Simon Singh ins Wanken. Die hier belichteten Autoren sind sogar so lustig, dass sie sich nach jeder Ausstrahlung, die ein verstecktes Rätsel beinhaltet, hinter ihre Computerbildschirme klemmen und sich freuen wie frisch gewendete Schnitzel, wenn in den Foren heiß über Lösungen diskutiert wird. Wie Mathematik und Comedy zusammenpassen? Dafür findet Simon Singh vielerlei überraschende Erklärungen. Etwa die, dass Rätsel und Witz beide einen sorgfältigen Aufbau, ein überraschendes Ende sowie eine Pointe brauchen. Bei beiden muss man „erst nachdenken und dann lächeln, wenn man sie verstanden hat.“ – Gleiches gilt auch für dieses Buch. Für Fans der Kultserie sowie angehende Mathematiker ein absolutes Lese-Muss. nt PREIS 9,99 Euro // VON Simon Sing / Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

SEBASTIEN LOEB RALLY EVO Nicht oft haben wir die Gelegenheit, ganz exklusiv schon vorab Hand an ein kommendes Spiel zu legen. Umso mehr freuten wir uns über die Einladung von Bandai Namco, ein paar Runden mit dem Spiel „Sébastien Loeb Rally Evo“ zu drehen. Zur Auswahl standen eine sandige Strecke im heißen Australien sowie eine verschneite Winterlandschaft im eiskalten Skandinavien. Mehrmals wurde uns gesagt, dass sich das Spiel noch in einem sehr frühen Entwicklungsstand befindet und weder Fahrphysik noch Grafik einen endgültigen Stand darstellen. Mit diesem Wissen setzten wir uns an die Bildschirme, schnappten uns ein Gamepad und schon ging das Vergnügen los. Bereits jetzt macht der Titel einen sehr ansprechenden Eindruck. Begeistert versuchten wir unsere Rundenzeit von Mal zu Mal zu verbessern. „Geschwindigkeit. Emotion. Innovation.“ Damit wirbt der Hersteller für dieses Spiel und wir müssen gestehen, dass das italienische Entwicklerstudio Milestone auf dem richtigen Weg zu sein scheint. fazit: Schöne Grafik, derzeit noch leicht arcadelastige Steuerung aber mit dem Potential, ein Krachergame für Rallybegeisterte zu werden. fr VERÖFFENTLICHUNG Release Herbst 2015 // Bandai Namco


T 14 / /

EVENTS

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G

TONHALLE

LIMANGO LAGERVERKAUF EINLASS 9 – 18 Uhr // EINTRITT kostenlos // VERANSTALTER limango GmbH

STAG « » DONNER

« » FREITAG

2. Juli

3. Juli

Wenn Kaufrausch eine Krankheit wäre, würden sich wohl einige für den Super-Sale des Shoppping-Portals Limango krankschreiben lassen. Auch jetzt sind die Lager wieder voll und das Limango-Team hat für euch jede Menge Restposten, Überhänge und Retouren gesichtet und so kann am 2. und 3. Juli wieder nach Herzenslust geshoppt werden, um mit vollen Taschen voller Markenartikel glücklich nach Hause zu gehen. Egal ob Fashion, Accessoires und Schuhe (!!!) für Erwachsene und für Kids sowie Deko, Möbel und Heimtextilien – da ist wirklich für jeden Geldbeutel was dabei. Nur Barzahlung möglich! tw

TONHALLE

FILMBÖRSE

» 109. DVD, Comic, CD, Schallplatten & Actionfiguren Börse

EINLASS 10 – 16 Uhr // EINTRITT 3 Euro, mit 18er Bereich 5 Euro // VERANSTALTER Thomas Rippel

G » SO NNTA

«

26. Juli

Zum 109. Mal heißt es in der Münchner TonHalle nicht nur für Aficionados, Connaisseurs, Freaks und Freunde der Film- und Comic-Kultur „Auf die Plätze, fertig, los!“. Auch Cosplay-Fans finden hier jede Menge Anregungen aus dem reichhaltigen Anime- und Manga-Angebot. Und wer es versäumt hat, sich auf dem Comicfestival vom 4.-7. Juni in der alten Kongresshalle über die Rückkehr des Masurpilami zu Spirou und Fantasio, die Simpsons auf Bayerisch oder die Beatles als Comic zu informieren, der hat auf der Comic-Börse gute Chancen. Cineastische Klassiker-Editionen, schwer erhältliche Asian-Cinema-Importe, fast vergessene Heimatfilme, Screwball Comedies, Zeichentrickfilme für die Kleinen und üppig ausgestattete Sondereditionen liegen in Hülle und Fülle vor. Aber auch Sammler von Original-Coverzeichnungen können hier Glückstreffer landen, zum Beispiel bei einer Bleistiftzeichnung des berühmten Donald Duck-Zeichners Don Rosa. Hier gibt es alles zwischen „Trash und Treasure“ vom Liebesfilm auf der Alm bis zur BondageEpisode im Raumschiff Enterprise. mw www.film-boerse.info


10. – 26. Juli 2015 Fr / Sa / So


T 12 / /

KUNST & KULTUR / / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G

GEGEN KUNST ENTARTETE KUNST, NS-KUNST & SAMMELN NACH ´45 20.05.2015 - 31.01.2016

Adolf Ziegler (1892-1959) Die Vier Elemente, vor 1937, Sammlung Moderne Kunst, Pinakothek der Moderne Foto: Sibylle Forster ©Bayerische Staatsgemäldesammlungen

Dieses Jahr, 2015, ist geprägt durch die intensive Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und München. Nicht nur wurde am 1. Mai das NS-Dokumentationszentrum am Standort des ehemaligen Braunen Hauses, Brienner Straße 45, eingeweiht, und der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zu Israel am 12. Mai 1965 mit einer Ausstellung in der Pasinger Fabrik gedacht, auch das Stadtmuseum widmet sich aktuell mit der Dauerausstellung „Nationalsozialismus in München“ dem Thema. Und in der Pinakothek der Moderne sind drei Triptychen und zwei Plastiken zu sehen, die exemplarisch das Spannungsverhältnis darstellen, das 1937 in der „Hauptstadt der Deutschen Kunst“ zwischen der offiziellen Kunstausstellung der Nationalsozialisten, „Große Deutsche Kunstausstellung“ und der Feme-Ausstellung der entarteten Kunst in den Hofgartenarkaden bestand – und besteht. Neben den Plastiken des jüdischen Bildhauers Otto Freundlich, geboren 1878, und ermordet 1943 in Lublin-Maidanek, (Der Aufstieg, 1929, Bronze) und Josef Thoraks (1889-1952, „Zwei Menschen, Marmor 1941) sind die Triptychen von Adolf Ziegler (1892-1959, Die Vier Elemente, vor 1937), Max Beckmann (1854-1950, Versuchung, 1936/37) und Francis Bacon (1909-1992, Kreuzigung, 1965) ausgestellt. Allein die drei Triptychen versammelt in einem Raum innerlich gegeneinander zu halten ist beeindruckend und hält den Besucher an, über diese alte sakrale Form aus der Tradition der Flügelaltäre mit der sogenannten Würde- oder Pathosformel nach-

zudenken. Ein schrilles Varieté der Verschlüsselungen, gefährlich stiller Fabelwesen ohne Ausblick auf Erlösung und Transzendenz bricht hervor beim verfemten Max Beckmann, der Deutschland, nachdem Hitler die Ausstellung 1937 eröffnet hatte, verließ. Auch der heilige Antonius im Bild hat scheinbar die burleske Runde bereits verlassen. Er ist zumindest nicht da. Francis Bacons „Kreuzigung“ verkündet Folter, Malträtierung, numinose Gewalt in einer gewissen, klassisch-sakralen Lesart von links nach rechts. Ein typisch in der Bewegung eingedrehter, eingeschmolzener Frauenkörper verweist mit einem schwarzen Raum im Hintergrund auf ein Moment der erzählerischen Auslösung, einen Auftakt. Im Zentrum dann gefesseltes, aufgehängtes, zopfartig verflochtenes Fleisch. Ein Exponat der Grausamkeit. Und rechts signalisieren ein unbeteiligter Mann und ein Hund, beide mit Hut, Gleichgültigkeit. Die Kombination der Symbole Hakenkreuz-Armbinde und französischer Kokarde in einer spindelförmigen Menschen-Kampfszene ganz rechts, lassen einen rätseln. Am Schluss, ein Blick auf Adolf Zieglers „natürliche“ Grazien, die vier aristotelischen Elemente repräsentierend. Von links nach rechts, Feuer, Erde, Wasser, Luft. Frau Luft blickt mit leicht provokantem Augenaufschlag in die Zukunft. Noch bis zum 31.01.16. Mit Podiumsdiskussion (02.07.) und Vorträgen am 09.07., 08.10., 15.10., und 29.10. mw www.pinakothek.de/pinakothek-der-moderne


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G / /

KINO SPECIAL

/ / 13 T

AB INS KINO! Sommer ist Blockbuster-Zeit. Diese Entwicklung begann in den USA mit „Der Weiße Hai“ und so setzt Hollywood in den heißen Monaten auf Superlative und große Namen. Klein und gelb dagegen sind die Wesen, die im Juli die Kinokassen klingeln lassen. Unser Filmtipp im Juli:

TERMINATOR – GENISYS Arnie will es noch mal wissen, und so rollt eine ganz neue Terminator-Triologie auf uns zu, in der Schwarzenegger dank Zeitreise als junger T-800 auftaucht. START 9. Juli // Science-Fiction Preview & Double-Feature am 8. Juli

MINIONS START 2. Juli // Animation // Mitternachtspreview am 1. Juli

MAGIC MIKE XXL Um ihren Abschied vom Showbusinness zu feiern, will Magic Mike und seine StripperCrew eine phänomenale Abschiedsvorstellung in Myrtle Beach geben. Die Fortsetzung muss ohne M. McConaughey auskommen. START 23. Juli // Komödie XXL-Ladykino-Preview am 22. Juli

MARGOS SPUREN Quentin verliebt sich in der Highschool in die unnahbare Margo. Eines Nachts wird Quentins Traum wahr und die beiden ziehen um die Häuser. Am Morgen ist Margo verschwunden und Quentin macht sich auf die Suche. START 30. Juli // Drama Ladykinopreview am 29. Juli

2 x 1 Geschenkfilmdose gewinnen!

Die Minions gab es schon, da haben noch lange keine Menschen auf der Erde gelebt. Die kleinen, gelben Helferlein wollen nichts mehr, als einem Bösewicht zu Diensten zu stehen. Dazu zählten ein T. Rex, Dschingis Khan, Napoleon und Dracula. Nachdem es ihnen aber nicht gelungen war, einen ihrer Meister zu halten, ohne dass dieser eines unnatürlichen Todes gestorben wäre, zogen sich die Minions in die Antarktis zurück und verharrten dort viele, viele Jahre in Depression – bis schließlich in den Sechzigern der mutigste Minion und zwei Gefährten den Entschluss fassen, einen neuen Meister zu suchen. Und so machen sich Stuart, Kevin und Bob (jeweils Stimme im Original: Pierre Coffin) auf zu einer „Convention“ der Fieslinge. Dort laufen sie der größenwahnsinnigen Scarlet Overkill (Sandra Bullock/Carolin Kebekus) und ihrem Ehemann, dem Wissenschaftler Herb Overkill (Jon Hamm), in die Arme. Scarlet will die erste weibliche Oberbösewichtin werden und die kleinen gelben Helferlein für ihre finsteren Pläne missbrauchen … Musterabbildungen

Nach ihren Auftritten in „Ich – Einfach unverbesserlich“ und „Ich – Einfach unverbesserlich 2“, in dem die Minions schon die heimlichen Helden waren, bekommen die gelben Helferlein endlich ihren eigenen abendfüllenden Spielfilm. Das Spin off spielt 40 Jahre vor den Vorgängerfilmen und so ist der Soundtrack gespickt mit den bekanntesten Hits der Sixties. Allein „Despicable Me 2“ spielte über 971 Millionen Dollar ein. Beste Bedingungen also, dass die Minions als Publikumslieblinge diese Zahlen noch übertreffen. tw

sen Geschenk filmdo den an ch ltli hä er auch ter un d un Kinokassen er.de es ha at m w. ww

nur

24,90 €

2 x Kino, 2 x Softdrink, 1 x Popcorn, 1 x Movie-Gums (m)athäser Bayerstraße 3 – 5 80336 München

Einfach E-Mail mit Betreff „Filmdose Juli“ bis zum 30.07.2015 an mathaeser@kinopolis.de schicken.


T 10 / /

GEL ÄNDE / / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G

WERK1

ZU BESUCH BEI FAIRYTALE DISTILLERY Mit einem minimalen Budget wollen Alexander Zacherl und Sebastian Dorda mit ihrer kleinen Firma Fairytale Distillery ein neues Computerspiel auf den Markt bringen. Doch bevor die Multiplayer-Community in die virtuelle Welt von „Das Tal“ einfallen kann, haben die Spielemacher noch einige Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Als wir Alexander Zacherl von „Fairytale Distillery“ in seinem Büro im Werk1 treffen, wirkt er erstaunlich gelassen, obwohl es zu diesem Zeitpunkt nur noch 43 Stunden sind bis ihr Crowdfunding auf Kickstarter ausläuft. „Nein eigentlich bin ich gar nicht aufgeregt. Aufgeregt war ich am ersten und zweiten Tag. Wir sind gerade an einem Punkt, an dem wir ungefähr die Hälfte der Zielsumme von 50.000 eingenommen haben.“

Plan B in der Hinterhand

Fast müsste also sowas wie ein Social-Media Wunder passieren, um noch das Ziel zu erreichen. Aber Alexander hat einen Plan B in der Hinterhand. „Wenn es nicht klappt, machen wir einfach weiter und verkaufen die Packages direkt und holen uns die Finanzierung aus anderen Quellen.“ Gerade arbeiten sie an einer Testversion, denn am 9. Juli können Gamer das Spiel 24 Stunden lang auf Herz und Nieren testen. Bei „Das Tal“ handelt es sich um ein im Game-Fargon Sandbox MMORPG (Massively Multiplayer Online Role Play Game). Die Spieler kämpfen in einer postapokalyptisch verseuchten Wüstenlandschaft ums nackte Überleben. „Was wir nicht machen, ist so Standardfantasy. Elfen, Zwerge und Zauberer mit spitzen Hüten. dum didum“, erzählt Alexander lachend. Statt Rittern in strahlender Rüstung kämpfen im Tal von Beduinen, Samurai und Mongolen inspirierte Charaktere gegenund miteinander.

Ideale Bedingungen

Im Werk1 finden die Game-Entwickler ideale Bedingungen vor. Neben bezahlbaren Räumen und vielen Events für Gamer bietet die Location das Wichtigste für einen Online-Gamer – schnelles Internet und dazu noch jede Menge Gleichgesinnte, mit denen sie sich vernetzen können. Die richtigen Leuten kennenzulernen war für den Spielefan Zacherl von Anfang wichtig, denn er selber ist kein Programmierer, sondern hat Medienmanagement studiert. „Unser Team ist doch sehr weit verstreut. Einer sitzt in Australien, ein anderer in den USA, unser Art Director arbeitet dagegen in Berlin an dem Spiel“. Das größte Problem neben dem, die richtigen Leute zu finden, die auf so ein Projekt Lust haben, bleibt die Finanzierung. Wir überleben, aber das war´s dann auch“, erklärt Zacherl, denn bis das Projekt rentabel ist, kann es noch etwas dauern. „Gerade leben wir von der Hand in den Mund und es schwierig, für so ein Projekt Geld aufzutreiben, wenn du das Spiel nicht zu sehr aus der Hand geben willst. Als kleiner Entwickler ist es einfach schwer, an eine Budgetsumme zu kommen, die am Ende bei 300 - 400.000 Euro liegt.“ tw Mehr Infos unter

www.das-tal-game.com


Dein Sport. Deine Belohnung. Nährwerte: *der Referenzmenge

100 ml enthalten durchschnittlich

500 ml = 1 Portion

Brennwert

107 kJ | 25 kcal

535 kJ | 125 kcal

Fett davon ges. Fettsäuren Kohlenhydrate davon Zucker

< 0,1 g < 0,1 g 5,3 g 3,6 g

< 0,1 g < 0,1 g 26,5 g 18 g

Eiweiß

0,4 g

2,0 g

Salz

1,3 mg

6,5 mg

Folsäure

20 ug (10%*)

100 ug (50%*)

Vitamin B12

0,13 ug (5,2%*)

0,65 ug (26%*)

Polyphenole

30 mg

150 mg

100% Leistung. 100% Regeneration. Durch das enthaltene wertvolle Vitamin B12 wird der Energiestoffwechsel, die Blutbildung und das Immunsystem gefördert sowie die Müdigkeit verringert. Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise sind wichtig!

AF-PRODUKT-A4hoch.indd 1

25.02.14 18:15


T 08 / /

GEL ÄNDE

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT D E R K U LT FA B R I K B E I TA G

MITTE MEER

MEDITERRANER KURZ-TRIP IM JULI Wer im Juli nicht die Chance hat, die Koffer zu packen und ans Mittelmeer zu reisen, der kann sich mit dem leckeren Grillrezept des Mitte Meer-Teams den iberischen Sommer auf den heimischen Balkon holen.

BARBECUE VOM IBERISCHEN SCHWEIN

RSONEN: E P -6 4 R Ü F ZUTATEN efkühltheke Aus unserer Ti

hweinefilet)

hes Sc Iberico (Iberisc cken) 1 kg Solomillo r Schweine Na he isc erico (Iber 1 kg Masilla Ib ischeabteilung Aus unserer Fr

ian 1 Bund Thym arin m 1 Bund Ros ei 1 Bund Salb hen 8 Knoblauchze 1 Habanero ig irup oder Hon etwas Ahorns ln 4 rote Zwiebe e uc 6 EL Sojasa Port Tawny) (z.B. Quevedo n ei le 6 EL Portw r aus der Müh hwarzer Pfeffe Meersalz & sc

zubereitung: Zuerst den Schweinenacken und das Solomillo parieren, das heißt, von Sehnen, Häuten (Bindegewebe) und Fett befreien. Dann die Zwiebeln, Oliven und den Knoblauch in Scheiben schneiden. In einer Packung Solomillo Iberico sind drei Filets enthalten, also können die drei Filets auf verschiedene Weise mariniert werden. Das erste Filet mit Rosmarin, roten Zwiebeln, Salz, Pfeffer und Olivenöl. Das zweite Filet mit Knoblauch, roten Zwiebeln, Salz, Pfeffer und Olivenöl. Das Dritte mit Salbei, Oliven, Olivenöl, Salz und Pfeffer. Die Filets in Frischhaltefolie einwickeln und für 36 Stunden in den Kühlschrank stellen. In einer Packung Masilla sind zwei Stücke enthalten, daher kann eines im Ganzen mariniert und gegrillt, das Zweite in dicke Scheiben geschnitten werden. Für die Marinade gebt ihr 3 Zwiebeln, 6 Knoblauchzehen, den Thymian, die Habanero, ca. 4-5 EL Ahornsirup, Sojasauce, Portwein, Olivenöl, Meersalz und schwarzer Pfeffer in einen Mixer, dann wird alles püriert und abgeschmeckt. Nun den Nacken als Ganzes sowie die Nackenscheiben mit der Marinade bestreichen und ebenfalls in Frischhaltefolie einwickeln und für 36 Stunden in den Kühlschrank stellen. Das Fleisch dann 1-2 Stunden vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen. Den Schweinenacken als Ganzes bei direkter Hitze von jeder Seite ca. 5 Minuten anbraten und anschließend bei indirekter Hitze in ca. 35-40 Minuten fertig grillen. Die Nackenscheiben benötigen ca. 6-8 Minuten von jeder Seite und das Solomillo wird in Scheiben geschnitten und ebenfalls in ca. 3-4 Minuten fertig gegrillt! tw

Weitere leckere Rezepte findet ihr auf www.mitte-meer.de/rezepte

unserer weinempfehlung

Herdade Paço do Conde – Alentejo 2012

cita) (z.B. Carmen

& schwarz 6 Oliven grün anien) nmischung (z.B. Pars Olive ueloliva) B. Olivenöl (z. M

Frischhaltefolie

Sp

farbe intensiv robinrot rote Beeren & reife Früchten aromen reife rote Früchte, komplex nachhall weich & lang nase

MITTE MEER Feinkostmarkt für Jedermann // Friedenstr. 12 // www.mitte-meer.de


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G / /

GEL ÄNDE

MITTE MEER

SOMMERFEST DATUM Samstag, 18. Juli, 12 – 19 Uhr

/ / 09 T

Musik! Musik! Musik! Einmal im Ohr, muss man sie immer & immer wieder hören: DIE K MAGAZIN OHRBEGLEITER DES MONATS:

TOBI

KOFELGSCHROA WASCHE ›› Wie schön ist das eigentlich?

JANINE

WEEZER ISLAND IN THE SUN ›› Einfach immer immer immer schön!

MIKE

METALLICA SAD BUT TRUE ›› Wahnsinns sound und seit Rockavaria wieder voll im Ohr Beim diesjährigen Sommerfest von Mitte Meer werden eure Sinne auf eine Reise durch den Mittelmeerraum geschickt. Es duftet und schmeckt nach Spezialitäten aus Spanien, Portugal, Italien, Griechenland und Frankreich. Im Markt wird Schinken fachmännisch frisch aufgeschnitten, daneben werden für kulinarische Entdecker verschiedene Verkostungen angeboten. Die passenden Weine stammen natürlich ebenfalls aus dem Mittelmeerraum. Draußen auf dem Grill bereitet das „Restaurante Bar Portugal“ für euch Dorade und Wolfsbarsch zu, die hier denkbar kürzesten Lieferweg aus der Fischabteilung haben. Außerdem, frisch vom Grill, serviert euch das Mitte Meer-Team knuspriges Iberico-Fleisch und saftige Chorizo vom Grill. Die Tapas Bar Itxaso sorgt für das Nationalgericht Spaniens – Paella. Den passenden Soundtrack zum Kurzurlaub liefert DJ Daniel Urbina. An die Kleinsten wurde in diesem Jahr übrigens besonders gedacht und so bietet eine Hüpfburg viel Platz zum Austoben. Wer noch ein letztes Argument benötigt – Mitte Meer-Kunden profitieren an diesem Tag von 10% Rabatt. tw Infos rund ums Mitte Meer gibt´s auf www.facebook.com/mittemeer

MARLEN E

WHO IS FANCY GOODBYE ›› goodbyyyyye

RABEA

THE FRATELLIS LOOK OUT SUNSHINE! ›› Ich warte immer noch auf Sonne!


T 06 / /

FEATURE

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G

MÜNCHNER Es sprudelt allerorten. Bunt, klar, bio, retro, vor dem Kater, für danach, gesund oder einfach nur weil’s schmeckt. Die Limo hat gerade Hochkonjunktur – diesen neuen Produkten zufolge scheint in München die Leidenschaft fürs „hupferte Zuckerwasser“ oder „Kracherl“ sogar besonders ausgeprägt zu sein.

Hopster ist das neue Hip unter den Erfrischungsgetränken. Eine vollmundige Limonade auf Hopfenbasis, die in ihren Aromen an Holunderblüte, Rose, Ananas, Aprikose, Pflaume und Alpenkräuter erinnert. Das Getränk ist nicht so süß, prickelt leicht und ist alkoholfrei – einfach „Hopster“, findet sein Erfinder, der Münchner Diplom-Brauingenieur und Wassersommelier Jonas Seidl. Eine kleine Flasche, gefüllt mit bestem Hops, wie im Englischen der Hopfen heißt. fazit: Hopster, nicht nur was für Hipster. nt www.hopster.me

Natürliches Mineralwasser aus der Münchner Schotterebene bildet die unvergleichliche Grundlage für alle Aqua Monaco Produkte. Reinstes Gletscherwasser, das vor mehr als 10.000 Jahre beim Abschmelzen in einer dicken Gesteinsschicht eingeschlossen wurde. Seit 2011 gibt es das wohltuende Nass aus der Flasche; ein Jahr später kamen die hippen Mix-Geschwister „Hot Monaco“, „Tonic Monaco“, „Lemon Monaco“, „Ginger Monaco“, „Soda Monaco“, „Golden Monaco“ und „Black Monaco“ dazu. Einige davon passen nicht nur gut zu Longdrinks, sondern überzeugen auch als erfrischende Solisten. nt www.aquamonaco.com

© Benjamin Klack; pixelio.de

Seit jeher ist Pa-Li (Pachmayr Limonade) die Traditionsmarke der Firma Pachmayr. In den 50ern und 60ern war Pa-Li bei den Münchnern schon so beliebt, dass die Abfüllanlage in der Theresienstr. 33 in der Maxvorstadt im Sommer Tag und Nacht nicht stillstand. Nachbarn, die sich über den nächtlichen Lärm beschwerten, konnten meist mit einem frisch abgefüllten Pa-Li wieder beruhigt werden. Pa-Li Orange gibt es in der kleinen 0,2 l Flasche in original Optik und Geschmack der 50er und 60er Jahre. Pa-Li in der 0,5 l Flasche in den Geschmacksrichtungen Orange, Zitrone, Cola-Mix, Cola, Apfelschorle klar und Apfelschorle trüb. Die Etiketten sind mit Originalmotiven aus 148 Jahren Pachmayr Firmengeschichte gestaltet. nt www.pachmayr.de

Spätestens seit „Herr Lehmann“ wissen wir um die Macht der Elektrolyten, wenn es um die Bekämpfung von Kateritis & Co. geht. Wer also nach durchzechter Nacht wieder fit wie ein Turnschuh in den nächsten Tag starten möchte, der zischt sich ab sofort während oder nach der Party ein paar Konterbrausen. Denn die ist voller guter Dinge, die der Körper nach dem Genuss von Alkohol dringend braucht: Salze, Magnesium, Calcium und Vitamine. Eine davon stammt sogar von einer Superfrucht namens Calamansi. Schmeckt nicht nur gut, sondern wirkt tatsächlich so – das sagen zumindest die Erfinder, die das Getränk in extremen Selbsttests getestet haben. nt www.konterbrause.de


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G / /

Die Inge ist ein echtes Münchner Kindl, mehr noch als das, sie ist eine waschechte Giesingerin und Naturkind auf Erfolgskurs. Schließlich bietet sie sich mit ihrer erfrischenden Schärfe als ideale Begleiterin für zahlreiche alkoholische und antialkoholische Cocktails oder Drinks an. Die Zutaten des Ingwersirups (Ingwer, Zitronen und Orangen) werden sorgfältig verarbeitet, und weil die Inge von gesundheitsbewusster Natur ist, kommt sie auch ganz ohne Aromen, Extrakte, Farbstoffe und Geschmacksverstärker aus. nt www.die-inge.de

Getrocknete Bio-Hibiskusblüten aus Burkina Faso und frischer, afrikanischer Bio-Ingwer, schonend aufgebrüht und mit einer Prise Kohlensäure verfeinert. So entsteht ein prickelnd-herbes Aroma, das mit jedem Tropfen flause belebend in deine Kehle tropft. Ein bisschen scharf, ein bisschen süß. Keine Limo, und doch sehr erfrischend. Die Idee zu flause entstand auf einer Reise durch Westafrika und vielen Litern Hibiskustee. Was dann in einer privaten Münchner Küche entstand, wird heute in Zusammenarbeit mit kleinen Familienbetrieben im Münchner Umland produziert. nt www.flauserei.de

„Be cryztal and chill like a boss“ ist das Mantra, das sich beim Trinken der klaren Cola von Eizbach im Großhirn breitmacht. Entspannt gleitet man Richtung Florida, immerhin, neben viel Liebe soll auch ein Schuss Sonne im Produkt enthalten sein. Die 5 Jungs hinter dem Getränk, das diesen Sommer noch Zuwachs erwartet, stehen gerne mal am Münchner Eisbach, haben ein Faible für Old School und ein Herz für ihre Heimat. Ihre Limo soll einfach nur eins: nämlich gut schmecken – sollen doch die anderen bio, vegan, zuckerfrei, light oder sonst was liefern! nt www.eizbach.de

FEATURE

/ / 07 T

Seit Anfang 2015 ist Cryztal, die klare Cola aus München am Markt. Wir wollten wissen, was es mit der Retro-Cola auf sich hat und haben uns mit Geschäftsführer Manuel Schulz aka California Calle unterhalten. DU BIST EINER DER FÜNF JUNGS, DENEN WIR DIE WIEDERBELEBUNG VON OLD SCHOOL LIMO ZU VERDANKEN HABEN? Ja. Ich bin seit 12 Jahren in der Getränkebranche und der Gedanke, mein eigenes Ding zu machen, brodelte schon eine Zeit lang. Die fünf Jungs, die hinter der Marke Eizbach stehen, sind – bis auf eine Ausnahme – alles Münchner. Tobi kenne ich schon aus dem Kindergarten, den Aleks vom Tennis und Jan und ich machen seit ein paar Jahren die Gastronomie wie Bud Spencer und Terence Hill unsicher. IHR HABT EURE FIRMA NACH EINEM DER HOT SPOTS IN MÜNCHEN BENANNT – SEID IHR ALLE SURFER? Der Tobi ist unser Wellenreiter. Seit 15 Jahren reitet er nicht nur die Eisbachwelle in München, sondern war von Marokko über Bali bis auf den Malediven überall schon auf dem Board. Jan war früher viel in der Skaterszene unterwegs und hat bei Titus im Laden seine Leidenschaft für den Brettsport ausgelebt und Chris aka Malibu Manfred ist ein alter Haudegen als Windsurfer. Den haben wir auch schon erlebt, als er in einem Club die Treppen mit dem Jetski runter rauschte. RETRO IST IN, REGIO AUCH – WIE SCHWIMMT IHR MIT AUF DIESER WELLE? Wir wollen auf keiner Welle mitschwimmen, sondern sind einfach Fans der 80er und 90er. Wir machen Limos, auf die wir Bock haben und die uns schmecken. Cryztal kommt super an. Die meisten Leute sind erstmal total verwundert und glauben nicht, dass es sich um Cola handelt. Sobald sie aber den ersten Schluck genommen haben, sind sie überzeugt. 80S, EISBACH, FLAMINGO UND EIN HAUCH VON FLORIDA – SCHWINGT DA EIN BISSCHEN MIAMI VICE-NOSTALGIE MIT? Auf jeden Fall. Als Kinder und Fans der 80er muss das so sein! WO KRIEG ICH DIE EIZBACH COLA, WENN ICH SIE PROBIEREN WILL? Wir sind ständig auf Achse und versuchen, in so vielen Städten wie möglich vertreten zu sein. Im Moment sind wir schon in Frankfurt, Hamburg, Berlin, Münster und natürlich München am Start. – Derzeit sind wir in der Gastronomie in München z.B. im Cortiina Hotel, Café und Club Cord, Hotel Lux, Patolli, Cole & Porter, Barer47 und 61, Königin43, Café Jasmin oder auch in der Burrito Company gelistet. Wir haben im Handel schon ein paar private Getränkemärkte, wo der Endkonsument Cryztal Cola beziehen kann, z.B. der Pachmayr Laden, Getränke Elsholtz, Szenedrinks, Getränke Walter, Böhringer Tankstelle oder auch im Reichenbachkiosk. ANFANG 2015 HABT IHR EURE ERSTE IDEE IN DIE FLASCHE GEFÜLLT – WAS IST DENN AKTUELL SO IN DER PIPELINE? GIBT ES BALD SCHON EIN NEUES PRODUKT? Calypzo wird unser Cola Orange Mix. Münchens Kultgetränk wie wir es seit unserer Kindheit kennen und lieben. Hier gibt es auch wieder die Extraportion Flamingo mit in die Flasche. Sprudeln wird Calypzo dann noch in diesem Sommer! WANN UND WO SCHMECKEN EURE LIMOS AM BESTEN? Unsere Limos schmecken am besten, wenn man sich ein bisschen Zeit nimmt und an seinem Lieblingsplatz relaxen kann. Das kann der Eisbach, der Balkon oder die Lieblingsbar sein. nt


// ENTD ECKE DIE VIELFA LT BEI TAG

ÜBERSICHT

TAG INHALT

un

ich

IVG / Medienbrücke

lat

z

sM

INHALT

11

Me

Me

dia

die

wo

np

rk

T 04 / /

2

7 W

ER

K

6 10

1 15

eg

11

4 ER

K

9 1 K

7

Püreelinie 3

7

W

7 2

K

Vewaltungsplatz

20

16

14

12

Püreelinie

1

kw Lo

m ko Te le

KINO SPECIAL Minions 13 //

Lokweg 24

ARTE-AGA – Sprachschule

FUNDSACHEN Kauf Mich!

16 //

OUT OF KULTFABRIK Frankenweinbar auf dem Viehhof

Zündappbogen 19

C2 STUDIO – Fotostudio

19 //

VERLOSUNG

FUNDSACHEN anders als man denkt

21 //

Reiberdatschiweg 3

BLOCHERER SCHULE Die Blocherer Schule ist die Ausbildungsstätte für den Fachbereich Kommunikationsdesign, Innenarchitektur & Fotografie in München. INFOS www.blochererschule.de

20 //

Knödel Gasse 24

HEAVENS GATE Europas höchste Kletterhalle lädt alle Freizeit- und Profikletterer dazu ein, die vielen unterschiedlichen Routen im Heavens Gate zu entdecken. Mit kleinem Biergarten und Außenkletterbereich. GEÖFFNET täglich von 7 bis 23 Uhr Schwemmkanal 13

Kraftwerkgasse 2

CROSSFIT MUNICH Ganze 6 Tage pro Woche wird im CrossFit Munich nach dem neuen Fitnesskonzept aus den USA in Gruppen trainiert: Kraftund Konditionsübungen fernab von langweiligen Trainingsgeräten. INFOS www.crossfitmunich.com

18 //

Püreelinie 24

FLASHTIMER – Verlag

Lokweg 20

BILDUNGSAGENTUR in der Kultfabrik

Zündappbogen 35

DANCE & FIGHT Tanz & Kampfkunst auf hohem Niveau. Nicht nur wer Capoeira lernen möchte, ist im einzigen brasilianischen Sportclub Münchens genau richtig. Akrobatik, Fitnessund Tanzkurse für Anfänger und Profis. GEÖFFNET Mo - Sa 15 - 22 Uhr / Do ab 16 Uhr

HOROSKOP

ENTDECKE AB DER HEFTMITTE DIE ANDERE SEITE DER KULTFABRIK – BEI NACHT

Am Werkstor 1

FELLHERZ – Fashion

BATAVIA Möbel, Textilien und Kunst aus Asien. Von handwerklich gefertigten Möbeln im Kolonialstil bis hin zu Accessoires und modernem Design; auch nach Maß. GEÖFFNET Sa 10 - 18 Uhr / So 12 - 16 Uhr / sowie nach Vereinbarung

EVENTS Limango Lagerverkauf / Filmbörse

14 //

Püreelinie 22

EVENTFABRIK MÜNCHEN GMBH

HEINZ BURGHARD – Atelier

Reiberdatschiweg 3

HOOD STUFF – Streetwear

Reiberdatschiweg 3

HOYOS ARCHITEKTEN – Architekturbüro

Schwemmkanal 22

INFO-KIOSK – Information

Am Werkstor 2

KC-TUNING – Kfz-Werkstatt

Lokweg 28-34

KEKSLIEBE – Shop

Reiberdatschiweg 3

KERMER ARCHITEKTEN – Architekturbüro

Püreelinie 22

KINDERINSEL – Kindergarten

Schwemmkanal 2

KREATIVO – Kindergarten

Püreelinie 22

KULTFABRIK TECHNIK – Werkstatt

Lokweg 36

KULTFABRIK VERMIETUNG – Verwaltung

Püreelinie 22

ERLEBNISKRAFTWERK KULTI-KIDS Im 800m2 Spielparadies mit Rutschen-Parcours sowie einem Outdoor-Spielplatz warten jede Menge Sport, Spiel und Freizeitprogramm auf alle kleinen und großen Besucher. OFFENER SPIELBETRIEB Fr 13 - 18 Uhr / Sa & So 11 - 18 Uhr / MEHR INFOS www.kulti-kids.de Püreelinie 30

DREIWERK – Innenarchitekturbüro

Püreelinie 22

KURSSCHMIEDE (Kunst-)Schmieden, Rennofen, Metalarbeiten, Schweißen u.v.m. im professionellen SchmiedeAtelier. Ob als Einzelkurs, Event, Incentive oder Mietwerkstatt. MEHR INFOS www.kursschmiede.com

EMILO UG – Kaffeerösterei

Kraftwerkgasse 10

Püreelinie 8

Püreelinie 6

DAYLOFT – Fotostudio

Zündappbogen 9

DENARO – Buchhaltungsbüro

Kartoffelgleis 4

8

6

Kochbeu

TAG-ÜBERSICHT (A-Z) ANTIK-DESIGN-KELLER Antike Landhausmöbel, klassische Bauernmöbel & Antiquitäten. Vollholzmöbel nach Maß, Schränke, Bücherregale, Tische, Bilder & Objekte, 50er bis 80er Retro-Design. GEÖFFNET Fr - So 13 - 18 Uhr / sowie nach Vereinbarung

10

18

36

Pa Piu rk s pla tz

KUNST & KULTUR Out of whiteBOX – Gegen Kunst

5

ER

22

12 //

5a

3 24

eg

5

Lokplatz

9

5 26

1

1

ER

3 5 K ER W

W

3 5 7

Kraftwerkgasse

Lo z lat

z lat ttp sta

21 19 17 15 13 11

2

GELÄNDE Werk1 München – Das Tal

14

EC

4

rk

16 22 20 18

2

We

13 26 24

W

kw

24 pP ap nd Zü

en

8

og

28

19

6

pb 30

4

ap

26

1 13

22 10 K ER W

28

3

21

Siloplatz

6

nd

6

30

5

7

8

35

32

leis

15

8

10

4

34

elg

17

Knödel Garten

2

W

18 20

33

32

10 //

toff

6

4

EC

W

29

Kar

18

Schwemmkanal

10

31

2

GELÄNDE Mitte Meer – Mediterraner Kurz-Trip / Sommerfest

6

8

08 //

RK

20

eg

Reiberdatschiweg

12

16

ER

K

25

9

23

w Lok WE

27

14

21

FEATURE Münchner Blubb

06 //

1

8

ap 17

22

19

nd

1

14

ÜBERSICHT

3

4

15

en pb

en

og

og

3

pb

5

ap

04 //

Laborgasse

nd

7

13

9

KOLUMNE Doppelt gemoppelt

03 //


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT D E R K U LT FA B R I K B E I TA G / /

ol tim Op 8 K ER

2

Waaghäuslbogen

5

3

K

3

5a

W

ER

K

ER

4

EINFAHRT NUR BIS MITTE MEER

BAUSTELLE

Silogasse

11

Friedenstraße

12

Knödel Gasse 1

rkp

lat

z

FO

Werkstor

a CP

Grafinger Straße

Für unverlangt eingesandtes Material kann keine Haftung übernommen werden. Abdruck nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers.

TU

RM

E

IN

SS

Am

OTE

n

www.KULTFABRIK.de 2

KA

KASSE

WC C

ge

EC

a Wa

bo

4

1

EINFAHRT

LINCKX. – Taschen-Werkstatt und Showroom

Püreelinie 22

LOOMIT – Atelier

Zündappbogen 27

Miie Meer

» UNSER PARTNER IN VERSICHERUNGSFRAGEN: Versicherungsmakler Olaf Janssen / Mail: info@janssen-makler.de / Hotline: 0172 - 85 88 825

Ostbahnhof

utelplatz

2

usl

EC

4

ä gh

OT

KASSE

3

6

6

4

Schwemmkanal

W

4

» REDAKTIONSLEITUNG: Tobias Wullert V.i.S.d.P., tobias.wullert@eventfabrik-muenchen.de » REDAKTION: Susanne Bloching, Janine Bogosyan, Sunny Moonlight, Florian Reif, Livia Syttkus, Nina Thiel, Rabea Ulbrich, Tobias Wullert, Michael Wüst » SCHLUSSREDAKTION: EVENTFABRIK München GmbH » GRAFIK / SATZ: EVENTFABRIK München GmbH » ANZEIGEN: Florian Reif, florian.reif@eventfabrik-muenchen.de » DISTRIBUTION: Prosac-Vertrieb, Heiko Mentrup, Grafinger Str. 6, 81671 München / Eigenvertrieb » DRUCK: Vogel Druck und Medienservice GmbH & Co. KG, Leibnizstr. 5, 97204 Höchberg » AUFLAGE: 30.000 Exemplare » HERAUSGEBER UND VERLAG: EVENTFABRIK München GmbH – Marketing, Grafinger Str. 6, 81671 München » ERSCHEINUNGSTERMIN: 26.06.2015 // Die nächste Ausgabe erscheint am 31.07.2015 » KONTAKT: EVENTFABRIK München GmbH, Grafinger Str. 6, 81671 München, Telefon: +49 89 499 49 170, Fax: +49 89 499 49 175, Email: redaktion@eventfabrik-muenchen.de » GEWINNSPIEL RECHTSHINWEIS: Gewinnziehung per Los, kein Schriftverkehr möglich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird schriftlich (E-Mail oder postalisch) verständigt. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich.

W

Ölpfad

6

// 05 T

IMPRESSUM

Rosenheimer Straße

16

GEL ÄNDEPL AN

TECHNIKUM Die neue Veranstaltungshalle in der Kultfabrik für kleine und größere Events. Für Kabarett-, Musik- und Tanzprogramm bis zur Firmenfeier.

MITTE MEER Südländische Köstlichkeiten bringen mediterranes Flair auf den heimischen Speiseplan. Tipp: große Fleisch- und Fischtheke.

MEHR INFOS www.technikum-muenchen.de Schwemmkanal 20

GEÖFFNET Mo - Sa 9 - 20 Uhr Schwemmkanal 4-6

MÖBEL WILLINGER Lagerhalle des Traditions-Möbelhauses Willinger am Orleansplatz. Gelegentliche Lager- und Sonderverkäufe.

KONZERTE · MESSEN · VERANSTALTUNGEN

TONHALLE Perfekte Akustik, multi-funktional und extrem verwandelbar - die TonHalle ist die Top-Adresse, wenn es um Events geht. Ob Messe, Konzert, Modenschau, Firmenfeier oder Geburtstagsfest im großen Stil. MEHR INFOS www.tonhalle-muenchen.de Knödel Gasse 16

Laborgasse 3

MUSIK-CONTAINER – Proberäume

Lokweg 2-10

M.W ARCHITEKTUR – Architekturbüro

Püreelinie 22

THOKKTHOKK – Fashion

TROMMELSTUDIO ORAMA Ausdruck durch Musik - das ist das Motto von Alexis Drougas, der Kinder und Erwachsene in Schlagzeug und Percussion-Instrumenten unterrichtet. Workshops, Einzelunterricht, Schulklassen, u.v.m. // MEHR INFOS www.trommelstudio-orama.de

NACHTKANTINE Leckere Holzofen-Pizza, Pasta, Burger sowie mediterrane und klassische Gerichte. Das große Restaurant NachtKantine bietet tagsüber eine große kulinarische Auswahl in entspannter Atmosphäre. GEÖFFNET täglich (außer So) 11 - 04 Uhr, Sa ab 19 Uhr

Kartoffelgleis 4

V-SALON Sich bis kurz vor der Partynacht noch das Haupthaar schneiden lassen zu können, ist Konzept des V – kurz und prägnant nach der Besitzerin Violetta benannt, die euch für die Party auch schminkt und stylt. TERMINE nach Vereinbarung unter 089 / 120 34 615

Knödel Gasse 22

ON STAGE Ein Gemeinschaftsprojekt der Tanzschulen „Salsa Salon“ & „Swing and the City“. Jeder ist herzlich willkommen, der Musik mag und Lust auf´s tanzen hat. Zündappbogen 9

PROSAC – Promotion

Püreelinie 22

PWX – Kunstschmiede, -schlosser

Kraftwerkgasse 3

RED ORBIT – Webentwicklung

Püreelinie 24

SANITÄTS-CONTAINER

Püreelinie 32

SCHÖLLKOPF / KNADLER

Püreelinie 22

Püreelinie 24

Püreelinie 4

NACHT-ÜBERSICHT (A-Z) 11ER – Club

Knödel Gasse 11

AMERICANOS – Club

Knödel Gasse 20

DIE BAR – Event-Bar

Knödel Gasse 21

EDDY’S SCHMANKERL ECK– Imbiss

Kartoffelgleis 5

FINGERFOOD IMBISS – Imbiss

Knödel Gasse 5a

HERZGLUT – Bar

Püreelinie 16

KÖLSCH BAR – Bar

Knödel Gasse 18

KULT-DÖNER – Imbiss

Knödel Gasse 19

KUNSTBAR OST – Event-Bar

Knödel Gasse 21

LA DOLCE VITA –

Club

LATINO´S BAR & CLUB – Bar & Club

Püreelinie 10 Püreelinie 12

LIVING4 – Club

Kartoffelgleis 2

MONDSCHEINBAR – Bar

Knödel Gasse 9

NEW YORK TABLEDANCE – Club

Reiberdatschiweg 7

NIGHTLIFE EXPERTS – Partytouren

Knödel Gasse 24

NOX CLUB MUNICH – Club

Kraftwerkgasse 6

Q CLUB – Club

Püreelinie 18

RAFAEL – Club & Bar

Knödel Gasse 3

ROSES – Club

Knödel Gasse 1

SANITÄTS-CONTAINER

Püreelinie 32 Reiberdatschiweg 8

WACHBÜRO

Püreelinie 32

SCHLAGERGARTEN – Bar

WERK1 MÜNCHEN

Reiberdatschiweg 3

SPACE BURGER – Imbiss

Am Werkstor 6

WERKBOX Offene Werkstätten für Handwerk, Kunst und Eigenbau. Die WerkBox3 ist der Ort zum Selbermachen für dich! Wechselnde Workshops und Ausstellungen. MEHR INFOS www.werkbox3.de

TEX MEX KING – Imbiss

Knödel Gasse 14

THE TEMPLE BAR – Bar

Kartoffelgleis 7

Zündappbogen 8

3

OFFENE WERKSTÄTTEN

HANDWERK | KUNST | EIGENBAU

TITTY TWISTER – Club

Kartoffelgleis 3

WACHBÜRO

Püreelinie 32

WILLENLOS – Club

Reiberdatschiweg 11


N 03 //

KULTKOLUMNE

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT D E R K U LT FA B R I K B E I N A C H T

DOPPELT GEMOPPELT

Mein Gott, wie heißt sie wieder, die saarländische CDU-Ministerpräsidentin mit dem Doppelnamen, libertär eingestellt, wie man immer lesen kann. Libertär oder liberal? Der Marquis de Sade, war der libertär oder ein Libertin? Muss man auch noch klären. Nein, die mit der schicken Brille und den schicken kurzen Haaren. Eigentlich als libertär eingestellt „geltend“, wie man jetzt einschränkend von gewisser Seite lesen kann. Und jetzt das! Sie wissen schon. Hat sich kritisch zur sogenannten Homo-Ehe geäußert – schreckliches Wort. Gewitterzelle des Undeutsch, umwölkt von schwarzen Wolken des, da ist schon das nächste Unwort: Shitstorm. Hat angemerkt, dass die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Partnerschaften Folgen in Richtung weiterer Personenkonstellationen mit Lebensbund-Ambitionen haben könnte. Und zwar aus juristischer Sicht. Mein Gott, wie heißt sie wieder. Nein, nicht Sabine Leutheusser-Schnarrenberger. Den Zungenbrecher scheint man sich ja quasi stellvertretend in Deutschlands Welt der PolitikerDöppel-Nämen merken zu können. 1980 im § 1355 BGB wurde die Hinzufügung des Geburtsnamens zum Ehenamen als wichtiges emanzipatorisches Signal empfunden. Hinzufügung also des Geburtsnamens Leutheusser zum Ehenamen des Mannes. Aus heutiger Sicht vielleicht eher unerhört: Hinzufügung … Einer Umfrage dieser Jahre zufolge kümmerte das um die 80% der sich dem Lebensbunde weihenden Frauen nicht. Und wie soll man sich das auch merken? Margaretha Hölldobler-Heumüller (Grüne), Roswitha Müller-Piepenkötter (CDU), Anett Kleine-Döpke-Güse (CDU)? Wie kommt es zu einem Triple? Und Doris Schröder-Köpf hieß also von Geburt Schröder und Ex-Kanzler Gerhard Schröder Köpf? Ex-Kanzler-Schröder-Köpf? 1991 war es dann aber wieder anders – weil ergänzt. Frauen durften nun ihren Geburtsnamen bei der Eheschließung behalten – eigentlich schlüssiger. Die Gesetzgeber schienen gewarnt: Kinder aus Döppel-Nämen-Verbindungen dürfen Döppel-Nämen als Geburtsnamen nämlich nicht übernehmen. Im Falle einer EP, schmuckloses Verwaltungs-Tag für eingetragene Partnerschaft, könnte es also bei einer gleichgeschlechtlichen Adoption etwa von Gerhard Mayer-Vorfelder (Sportfunktionär) mit Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD) nicht zu einem Kind, sagen wir Ben-Luka Mayer-Vorfelder-Schäfer-Gümbel kommen. Jetzt haben wir es wieder: Annegret Kramp-Karrenbauer, Ministerpräsidentin des Saarlandes! Die hat jetzt eine Klage wegen Volksverhetzung am Hals. Sie gab eigentlich nur zu bedenken, dass die Öffnung der Ehe, die geforderte Ehe für alle, im Sinne des Minderheitenschutzes auch Forderungen nach der Ehe etwa zwischen Geschwistern nach sich ziehen könnte. Der Schutz einer Minderheit ist grundsätzlich nämlich nicht gebunden an eine statistische Mindestgröße. Die Empörung der Zeichensetzer und Symbolstrategen blieb nicht aus. Shitstorm, Watchblog, Hatespeech. Und eine Anzeige wegen Volksverhetzung. Man bekommt Lust, sich selbst zu heiraten, schon aus Gründen der Versorgung im Todesfall. Das wird aber hoffentlich nicht als reaktionäre Haltung gedeutet! mw

MICHAEL WÜST


Coca-Cola, die KonturďŹ&#x201A;asche und die dynamische Welle sind eingetragene Schutzmarken der The Coca-Cola Company. Coca-Cola ist koffeinhaltig.

EISKALT ERFRISCHEN!

RZAZ_CC_Flasche_Gastro_A4.indd 1

22.06.2009 17:44:59 Uhr


AUSGABE 148 // JULI 2015

KOSTENLOS // ZUM MITNEHMEN

Feature MÜNCHNER BLUBB // Out of Kultfabrik FRANKENWEINBAR IM VIEHHOF // Kunst & Kultur OUT OF WHITEBOX // Events LIMANGO LAGERVERKAUF / FILMBÖRSE // Gelände MITTE MEER / WERK1 MÜNCHEN – DAS TAL // Verlosung SOMMERZEIT IST REISEZEIT // Fundsachen KAUF MICH! DAS MAGAZIN DER KULTFABRIK ENTDECKE DIE VIELFALT AM TAG


K Magazin Juli 2015