Issuu on Google+

AUSgabe 137 // August 2014

KOstenlos // zum Mitnehmen

Gelände Neues von der Baustelle – Zahlen & Fakten / Wertebündnis Bayern / Münchner Stiftungsfühling / Mitte Meer // Kinder Sommerferien // Verlosung Gewinne for a beautiful Lifestyle // Fundsachen Kauf Mich! Das Magazin der Kultfabrik Entdecke die Vielfalt am Tag

Feature Try something new for 30 Days – Rabea goes vegan // Endlich Sommerferien: Tipps für Kids


222660_JEV_FUN_Image_Muenchen_210x297.indd 1

20.02.14 09:41


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT de r K u ltfa b r ik b ei nacht / /

EDITORIAL

// 03 T

Sternstunden

„Sternstunden der Bedeutungslosigkeit“ nein, mit diesem Ausspruch möchten wir nun wirklich nicht die Leistung des deutschen DFB-Teams in Brasilien schmälern. Ganz und gar nicht. Stolz nähen wir uns jetzt sogar noch einen vierten Stern auf die Brust und präsentieren ihn unserem Gegenüber landein, landaus. Darauf haben wir ja schließlich lange genug gewartet. Unsere Redaktion hat dieser Stern sogar zu einem kleinen Rückblick auf die Highlights der WM inspiriert. Richtig kreativ sogar. Überzeugt euch selbst und blättert auf Seite N18! Ebenso wenig möchten wir mit obigem Zitat, das übrigens dem Titel eines genialen Romans von Rocko Schamoni entspricht, die Leucht- und Hoffnungskraft der uns bevorstehenden Sternschnuppennächte mindern, die unser Firmament alljährlich Mitte August erhellen und uns für einen klitzekleinen Moment an Wunder glauben lassen. In den Nächten des 12. und 13. August soll es besonders hell funkeln. Jetzt dürft ihr nur das Wünschen nicht vergessen! Ein besonders schöner Ort, um im Gras zu liegen und gegen den nächtlichen Himmel zu blicken, ist übrigens das Freilichtkino. Wie, wo, was genau erfahrt ihr auf den Seiten N16 + N17. Vielleicht befindet ihr euch in diesen Nächten aber auch in der Kultfabrik. Was die Clubs so im August zu bieten haben, haben wir auf den Seiten N06 + N07 für euch zusammengetragen, welche Tanz-Specials es gibt, steht auf den Seiten N12 bis N14. Und eines möchten wir euch an dieser Stelle auch schon verraten: Tanzen ist extrem „in“. In der Nachtkantine wird das Programm ab August etwa um einen weiteren regelmäßigen Tanzabend erweitert. Die Swinging Mondays nehmen euch mit auf eine Zeitreise ins New York und Chicago der 20er bis 50er Jahre. Das klingt doch nach Glitzer und Glamour und funkelnden Stars und Sternchen. Welche Sternstunden es sonst noch zu vermelden gibt? Na ganz klar: die Lockerung der Sperrstunde! Unser Kolumnist Michael Wüst hat sich mal in seinem Viertel umgesehen und umgehört, zu welchen Gemütsbewegungen diese radikale Neuerung so geführt hat. Nachzulesen auf der Seite N20. So, genug gefunkelt! Jetzt kommen wir noch zu unseren Tagesseiten. Auch diese sind natürlich gespickt voll mit Highlights aus der Kultfabrik und drumherum. So glänzt es zum Beispiel seit kurzem recht mächtig, wenn man von der Friedenstraße in die Grafinger Straße einbiegt. Eine goldene Kartoffel ist das blendende Objekt unserer Aufmerksamkeit. Sir Benjamin Thompson, Reichsgraf von Rumford wurde sie gewidmet und macht sich vor dem Kartoffel- und dem Pfanni-Museum ganz besonders prächtig. Ist gar schon ein Vorbote für die Lange Nacht der Münchner Museen und wurde aus eben diesem Grund extra vom Englischen Garten in den Münchner Osten transportiert. In neuem Glanz erstrahlen soll auch in Bälde das Werk3 in der Kultfabrik. Bis es soweit ist, wird jedoch mächtig geackert. Wir haben die Bauarbeiten hier für euch mal in Zahlen gefasst. Das Gelände Feature gibt’s auf den Seiten T06 + T07. Wie immer tragen auch die Themen Kunst, Kultur, Kinder und Soziales zu den Tagesseiten unseres Magazins bei. Was in den vergangenen Wochen für leuchtende Augen gesorgt hat, gibt es auf den Seiten T08 bis T11 zu erfahren.

Eure K-Magazin-Redaktion aus der Kultfabrik

Wendeheft Für die Kultfabrik in der „Night & Day“Version braucht man keinen Wendehals. Schlag‘s mal von der anderen Seite auf!


// ENTD ECKE DIE VIELFALT Bei tag

ÜBERSICHT

Tag Inhalt

un

ich

IVG / Medienbrücke

lat

z

sM

INHALT

11

Me

Me

dia

die

wo

np

rk

T 04 / /

2

7 W

ER

K

6 10

1 15

13

eg

11

4 K

9 1 K

7

Vewaltungsplatz

20

14

12

kw Lo

m ko

Pa Piu rk s pla tz

Te le

Gelände Mitte Meer – mediterraner Kurz-Trip im August

Tag-Übersicht (A-Z)

Fundsachen Kauf Mich!

Feature Try something new for 30 Days

18 //

19 //

Püreelinie 22

Batavia Möbel, Textilien und Kunst aus Asien. Von handwerklich gefertigten Möbeln im Kolonialstil bis hin zu Accessoires und modernem Design; auch nach Maß. GEÖFFNET Sa 10 - 18 Uhr / So 12 - 16 Uhr / sowie nach Vereinbarung

16 //

Lokweg 20

Seite der Kultfabrik – bei NACHT

Schwemmkanal 22

Info-Kiosk – Information

Am Werkstor 2 Lokweg 28-34

C2 Studio – Fotostudio

Reiberdatschiweg 3

Keksliebe – Shop

Reiberdatschiweg 3

Crossfit Munich Ganze 6 Tage pro Woche wird im CrossFit Munich nach dem neuen Fitnesskonzept aus den USA in Gruppen trainiert: Kraftund Konditionsübungen fernab von langweiligen Trainingsgeräten. Infos www.crossfitmunich.com Dance & Fight Tanz & Kampfkunst auf hohem Niveau. Nicht nur wer Capoeira lernen möchte, ist im einzigen brasilianischen Sportclub Münchens genau richtig. Akrobatik, Fitnessund Tanzkurse für Anfänger und Profis. Geöffnet Mo - Sa 15 - 22 Uhr / Do ab 16 Uhr

Fabrikneuheiten anders als man denkt / News

Entdecke Ab der Heftmitte DIE Andere

Reiberdatschiweg 3

Hoyos Architekten – Architekturbüro KC-Tuning – Kfz-Werkstatt

Verlosung

Horoskop

Reiberdatschiweg 3

Hood Stuff – Streetwear

Kraftwerkgasse 2

20 //

21 //

Schwemmkanal 13

Heinz Burghard – Atelier

Bildungsagentur in der Kultfabrik

Zündappbogen 19

HEAVENS GATE Europas höchste Kletterhalle lädt alle Freizeit- und Profikletterer dazu ein, die vielen unterschiedlichen Routen im Heavens Gate zu entdecken. Mit kleinem Biergarten und Außenkletterbereich. Geöffnet täglich von 7 bis 23 Uhr

Lokweg 24

Arte-Aga – Sprachschule

Püreelinie 6

Dayloft – Fotostudio

Zündappbogen 9

Denaro – Buchhaltungsbüro

Kartoffelgleis 4

Kermer Architekten – Architekturbüro

Püreelinie 22

Kinderinsel – Kindergarten

Schwemmkanal 2

KReativo – Kindergarten

Püreelinie 22

Kultfabrik Technik – Werkstatt

Lokweg 36

Kultfabrik Vermietung – Verwaltung

Püreelinie 22

8

6

Kochbeu

Püreelinie

1

Antik-design-Keller Antike Landhausmöbel, klassische Bauernmöbel & Antiquitäten. Vollholzmöbel nach Maß, Schränke, Bücherregale, Tische, Bilder & Objekte, 50er bis 80er Retro-Design. Geöffnet Fr - So 13 - 18 Uhr / sowie nach Vereinbarung

14 //

10

18

eg

Eventsplitter Speak. Der richtige Weg?!

5

2

22

12 //

5a

ER

24

36

Gelände Out of whiteBOX

11 //

7

K

5 1

16

2

5

3

9

3

1

ER

3 5 K ER W

W

3 5 7

Kraftwerkgasse

Lo z lat pP ap nd Zü

21 19 17 15 13 11

W

kw

24

26 z lat ttp sta

26

28

Püreelinie

7 Lokplatz

14

EC

4

rk

22 20 18

2

We

16

W

22 10 K ER W

28

13 26 24

6

en

8

og

30

19

8

pb 32

4

ap

30

1

21

Siloplatz

6

nd

6

32

3

8

35

34

5

7

10

4

leis

15

ER

20

33

Gelände Wertebündnis Bayern / Münchner Stiftungsfrühling

10 //

elg

17

Knödel Garten

2

W

18

29 31

2

Kinder Sommerferien – Hier ist was los!

toff

6

4

10

Kar

18

Schwemmkanal

EC

W

6

8

08 //

RK

20

eg

Reiberdatschiweg

12

16

ER

K

25

9

23

w Lok WE

27

14

21

Gelände Neues von der Baustelle

06 //

1

8

ap 17

22

19

nd

1

14

übersicht

3

4

15

pb

en

og

og

3

pb

5

ap

en

nd

7

13

9

04 //

Laborgasse

Editorial Sternstunden

03 //

ERlebnisKraftwerk kULTI-KIDS Im 800m2 Spielparadies mit Rutschen-Parcours sowie einem Outdoor-Spielplatz warten jede Menge Sport, Spiel und Freizeitprogramm auf alle kleinen und großen Besucher. Offener Spielbetrieb Fr 13 - 18 Uhr / Sa & So 11 - 18 Uhr / Mehr Infos www.kulti-kids.de Püreelinie 30

Kursschmiede (Kunst-)Schmieden, Rennofen, Metalarbeiten, Schweißen u.v.m. im professionellen SchmiedeAtelier. Ob als Einzelkurs, Event, Incentive oder Mietwerkstatt. Mehr InfOS www.kursschmiede.com

Dreiwerk – Innenarchitekturbüro

Püreelinie 22

Emilo Ug – Kaffeerösterei

Kraftwerkgasse 10

EVentfabrik München GmbH

Am Werkstor 1

Fellherz – Fashion

Püreelinie 24

Linckx. – Taschen-Werkstatt und Showroom

Püreelinie 22

Flashtimer – Verlag

Knödel Gasse 24

Loomit – Atelier

Zündappbogen 27

Püreelinie 8


E NTD E C K E DI E VI E L FALT d e r k u lt fa b r i k b e i ta g / /

ol tim Op 8 K ER

2

Waaghäuslbogen

5

3

K

3

5a

W

ER

K

ER

4

EINFAHRT NUR BIS MITTE MEER

BAUSTELLE

Silogasse

11

Friedenstraße

12

Knödel Gasse 1

a CP

rkp

lat

z

www.KULTFABRIK.de

Grafinger Straße

TU

RM

E

Für unverlangt eingesandtes Material kann keine Haftung übernommen werden. Abdruck nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers.

FO

Werkstor

OTE

n

IN

SS

Am

2

KA

KASSE

WC C

ge

EC

a Wa

bo

4

1

Ostbahnhof

utelplatz

2

usl

EC

4

ä gh

OT

KASSE

3

6

6

4

Schwemmkanal

W

4

» REDAKTIONSLEITUNG: Nina Thiel V.i.S.d.P., nina.thiel@eventfabrik-muenchen.de » REDAKTION: Janine Bogosyan, Sunny Moonlight, Florian Reif, Livia Syttkus, Nina Thiel, Rabea Ulbrich, Michael Wüst » SCHLUSSREDAKTION: Eventfabrik München GmbH » GRAFIK / SATZ: Eventfabrik München GmbH » ANZEIGEN: Florian Reif, florian.reif@eventfabrik-muenchen.de » DISTRIBUTION: Prosac-Vertrieb, Heiko Mentrup, Grafinger Str. 6, 81671 München / Eigenvertrieb » DRUCK: Vogel Druck und Medienservice GmbH & Co. KG, Leibnizstr. 5, 97204 Höchberg » AUFLAGE: 40.000 Exemplare » HERAUSGEBER UND VERLAG: Eventfabrik München GmbH – Marketing, Grafinger Str. 6, 81671 München » ERSCHEINUNGSTERMIN: 25.07.2014 // Die nächste Ausgabe erscheint am 29.08.2014 » KONTAKT: Eventfabrik München GmbH, Grafinger Str. 6, 81671 München, Telefon: +49 89 499 49 170, Fax: +49 89 499 49 188, Email: redaktion@eventfabrik-muenchen.de » Gewinnspiel Rechtshinweis: Gewinnziehung per Los, kein Schriftverkehr möglich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird schriftlich (E-Mail oder postalisch) verständigt. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich.

W

Ölpfad

6

// 05 T

IMpressum

Rosenheimer Straße

16

Geländepl an

EINFAHRT

Miie Meer

Mitte Meer Südländische Köstlichkeiten bringen mediterranes Flair auf den heimischen Speiseplan. Tipp: große Fleisch- und Fischtheke.

Unser Partner in Versicherungsfragen: Versicherungsmakler Olaf Janssen / Mail: info@janssen-makler.de / Hotline: 0172 - 85 88 825

Geöffnet Mo - Sa 9 - 20 Uhr Schwemmkanal 4-6

Möbel Willinger Lagerhalle des Traditions-Möbelhauses Willinger am Orleansplatz. Gelegentliche Lager- und Sonderverkäufe.

KONZERTE · MESSEN · VERANSTALTUNGEN

TONHALLE Perfekte Akustik, multi-funktional und extrem verwandelbar - die TonHalle ist die Top-Adresse, wenn es um Events geht. Ob Messe, Konzert, Modenschau, Firmenfeier oder Geburtstagsfest im großen Stil. Mehr INFOS www.tonhalle-muenchen.de Knödel Gasse 16

Laborgasse 3

Musik-Container – Proberäume m.w Architektur – Architekturbüro

Lokweg 2-10

ThokkThokk – Fashion

Püreelinie 22

TRommelStudio ORAMA Ausdruck durch Musik - das ist das Motto von Alexis Drougas, der Kinder und Erwachsene in Schlagzeug und Percussion-Instrumenten unterrichtet. Workshops, Einzelunterricht, Schulklassen, u.v.m. // Mehr Infos www.trommelstudio-orama.de

NachtKantine Leckere Holzofen-Pizza, Pasta, Burger sowie mediterrane und klassische Gerichte. Das große Café - Restaurant NachtKantine bietet tagsüber eine große kulinarische Auswahl in gewohnt entspannter Atmosphäre. GEöffnet täglich (außer Sonntag) 11 - 04 Uhr

Kartoffelgleis 4

V-salon Sich bis kurz vor der Partynacht noch das Haupthaar schneiden lassen zu können, ist Konzept des V – kurz und prägnant nach der Besitzerin Violetta benannt, die euch für die Party auch schminkt und stylt. Termine nach Vereinbarung unter 089 / 120 34 615

Knödel Gasse 22

Prosac – Promotion

Püreelinie 22

PWX – Kunstschmiede, -schlosser

Kraftwerkgasse 3

Red orbit – Webentwicklung

Püreelinie 24

Sanitäts-Container

Püreelinie 32

Schöllkopf / Knadler

Püreelinie 22

1310 | Logo Technikum

Technikum Die neue Veranstaltungshalle in der Kultfabrik für kleine und größere Events. Für Kabarett-, Musik- und Tanzprogramm bis zur Firmenfeier. Mehr INFOS www.technikum-muenchen.de Schwemmkanal 20

Püreelinie 24

Püreelinie 4

Nacht-Übersicht (A-Z) 11er – Club

Knödel Gasse 11

Americanos – Club

Knödel Gasse 20

Die Bar – Event-Bar

Knödel Gasse 21

Eddy's Rock Club – Club

Kartoffelgleis 6

Fingerfood Imbiss – Imbiss

Knödel Gasse 5a

herzglut – Bar

Püreelinie 16

Kölsch Bar – Bar

Knödel Gasse 18

Kult-Döner – Imbiss La Dolce Vita –

Club

Latino´s Bar & Club – Bar & Club

Knödel Gasse 19 Püreelinie 10 Püreelinie 12

Living4 – Club

Kartoffelgleis 2

Mondscheinbar – Bar

Knödel Gasse 9

Mr. Wong – Club

Püreelinie 2

Nachtfee – Club

Knödel Gasse 7

New York Tabledance – Club

Reiberdatschiweg 7

Nightlife Experts – Partytouren

Knödel Gasse 24

NOX Club Munich – Club

Kraftwerkgasse 6

Rafael – Club & Bar

Knödel Gasse 3

Roses – Club

Knödel Gasse 1

Sanitäts-Container

Püreelinie 32 Reiberdatschiweg 8

Wachbüro

Püreelinie 32

Schlagergarten – Bar

Werk1 München

Reiberdatschiweg 3

Space Burger – Imbiss

Am Werkstor 6

Werkbox Offene Werkstätten für Handwerk, Kunst und Eigenbau. Die WerkBox3 ist der Ort zum Selbermachen für dich! Wechselnde Workshops und Ausstellungen. Mehr Infos www.werkbox3.de

Tex Mex King – Imbiss

Knödel Gasse 14

The Temple Bar – Bar

Kartoffelgleis 7

Zündappbogen 8

3

OFFENE WERKSTÄTTEN

HANDWERK | KUNST | EIGENBAU

Titty Twister – Club

Kartoffelgleis 3

Wachbüro

Püreelinie 32

Willenlos – Club

Reiberdatschiweg 11


T 06 / /

Gel ände / Feature

/ / EN T DE C K E D I E V I EL FALT a m ta g

NEUES VON D

Werk3 Bauarbeiten – hier ging 2

Monate und genau

2 3.

Wochen, also genau

30

Tage hat der Abriss des

Stockwerks gedauert.

In der Spitze waren

70

Leute gleichzeitig im Einsatz.

Als absolut beindruckendes „Schwergewicht“ dürfte der XXL-Bagger, eine sogenannte „Longfront“

mit

Tonnen Eigenegewicht, bezeichnet werden.

1

Mio. Euro, musste sie auch auf Da diese Maschine auch in Geldwert viel wiegt, nämlich außergewöhnliche Weise transportiert werden: ohne polizeilichen Begleitschutz geht hier gar nichts!

hte auch die die Waage brac Richtig viel auf

9

28

d Meter lange un

eines , die nur mittels Kartoffelrutsche Tonnen schwere

0 0 2

Tonnen

werden sgehoben de herau u ä b e G aus dem nversehrt tokrans u u A n re e schw

konnte.


EN T DE C K E D I E V I EL FALT a m ta g / /

Gel ände / Feature

/ / 07 T

DER BAU TELLE

g was ab: Zahlen & Fakten

82

Jahre alt ist der älteste „Mitarbeiter“ der Firma Michael Nagy. Vladimir Nagy, der Firmengründer des Münchner Abbruch & Rückbau-Unternehmens ließ es sich nicht nehmen, täglich auf der Baustelle anwesend zu sein. Mit im Gepäck: einen reichen Erfahrungsschatz und selbstverständlich jede Menge Verpflegung und gute Laune.

3

Circa Jahre alt war der jüngste „Mitarbeiter“ auf der Baustelle. Als kleines Dankeschön für das Verständnis des benachbarten Kindergartens ließen die Mitarbeiter der Firma Michael Nagy ihre wohl verdiente Mittagspause ausfallen, um den benachbarten Kindergarten für die einen oder anderen Unannehmlichkeiten zu entschädigen. Ein solches Angebot kam bei den kleinen Baggerfahrern und Baggerfahrerinnen in spe natürlich besonders gut an.

Schutt, Schutt und nochmal Schutt: circa

5000 28

LKW Sattelzüge mit einem Fassungsvolumen von

etwa Tonnen werden bis Ende der Bauarbeiten am Werk aufgeladen und wegtransportiert haben. Bis zu Redaktionsschluss

361

am

bereits bei

11.

3

Schutt

Juli lag die Zahl der abgefahrenen Sattelzüge

.

Während sich ganz Deutschland über den goldenen Pott freut, den Jogis Jungs im Juli in unsere Heimat gebracht haben, brachen auch hinterm Ostbahnhof an der Grafinger Straße 2 goldene Zeiten an. Hier, wo die Kartoffel den Erfolg der Firma Pfanni ins Rollen brachte, steht nun die goldene Rumfordkartoffel der Künstlerin Alix Stadbäumer. Zwar nicht golden, dafür aber mindestens ebenso glänzend: das neue Logo, das man vis-à-vis zur Rumford-Kartoffel entdecken kann. ECKhaus im Werksviertel steht drauf und es soll der Eckpfeiler für die strahlenden Zeiten werden, die dem Gelände in der Zukunft bevorstehen. Mehr zum Gebäude auf www.eckhaus-muenchen.de


T 08 / /

Kinder

/ / EN T DE C K E DIE V IE L FA LT b e i Nac h t

Sommerferien – kiks

Kinder-Kultur-Sommer Datum Juni – September

Auch diesen Sommer wird es dank des Kinder-Kultursommers garantiert nicht langweilig. Einfach mal auf www.kiks-muenchen.de klicken und gucken, welches Kulturprogramm es zu entdecken gibt. Ein Programm von und für Kinder in Museen, museumspädagogischen Einrichtungen, auf öffentlichen Spielplätzen, in Parks, Schulen, Turnhallen, Konzerthallen, und, und, und. Über 200 Veranstalter machen mit, über 300 Events sind gelistet. Von Tanz bis Theater, von Architektur bis Politik oder Zirkus. Und das Beste: Kiks läuft noch bis September!

Mini-München

Die Spielstadt für Kinder & Jugendliche Datum 28. Juli – 15. August // Einlass 10 – 17 Uhr

Seit Jahren ein absolutes Highlight für die Kids: Mini-München, die Spielstadt für Kinder und Jugendliche. Bereits am vorletzten Schultag vor den Sommerferien öffnet sie ihre Pforten, die sich in diesem Jahr an einem neuen Spielort befinden, der Zenith-Halle in Freimann. Der etwas weitere Weg wird jedoch mit reichlich Programm belohnt: hier lernen Kinder, was es bedeutet, Geld zu verdienen, was es heißt, Journalist oder Bäcker zu sein, wie ein Amt funktioniert, und vieles mehr. Tipp: Weltlinkshändertag am 13.8. – ein globales Ereignis, das auch in der Spieltstadt Mini-München nicht fehlen darf. Damit es seinen rechtmäßigen Platz bekommt, dafür sorgt Agnes Forsthofer vom Linkshänder e.V. aus München. Am Stand gibt es Gelegenheit, sich über alles zu informieren, was mit dem Thema zu tun hat. Darüber hinaus wird hier gemeinsam gemalt, gestrickt, links in Spiegelschrift geschrieben, die „Welt im Spiegel“ erforscht und vieles mehr.

ErlebnisKraftwerk Kulti-Kids

geänderte Öffnungszeiten Auch das ErlebnisKraftwerk in der Kultfabrik geht während der Schulferien in Sommerpause. Damit Eltern und Kinder jedoch bei schlechtem Wetter eine Alternative für hochpreisige Indoor-Aktivitäten finden, öffnet das KultiKids im August (01.08. – 31.08.2014) an Samstagen und Sonntagen jeweils von 13-18 Uhr, – immer dann, wenn auf www.wetter.de am Morgen eine Regenwahrscheinlichkeit von 60% oder mehr für den Nachmittag vorhergesagt wird.


EN T DE C K E DIE V IE L FA LT b e i Nac h t / /

Kinder

// 09 T

– hier ist was los! Münchner Stadtgründungsfest & Stadtteilwoche Berg am Laim – wir waren dabei!

Gerne präsentiert sich die Kultfabrik mit ihren bunten Facetten, die vielleicht nicht überall bekannt sind, bei Münchner Festivitäten. Wenn es um Familie und Kinder geht, steht hier natürlich das ErlebnisKraftwerk Kulti-Kids an vorderster Front. So geschehen etwa beim Münchner Stadtgründungsfest am 14. und 15. Juni. Wieder einmal im vollen Einsatz: die Kultfabrik-Feierwehr, eine echte Feuerwehr, die zum Kinder-Transportmittel umfunktioniert wurde. Ebenfalls mehr als bewegend: die selbstgebaute Eisenbahn von Hans Franke, der mit seinem Computeum, einer Art Computermuseum, zur Vielfalt in der Kultfabrik beiträgt.

Auch bei der Stadtteilwoche Berg am Laim durfte das beliebte Kinderprogramm des ErlebnisKraftwerks Kulti-Kids nicht fehlen. Kinderschminken, Malen und die „Welt im Spiegel“ entdecken standen hier auf dem Programm. Ähnlich bunt ging es übrigens auch in der Kultfabrik zu. Als Highlight ist hier sicherlich der Kreativ-Workshop von Graffiti-Künstler Loomit zu nennen, bei dem sich Kids in Form und Farbe zum Ausdruck bringen konnten. Und während sich die deutsche Nationalelf für das Spiel gegen Frankreich warm machte, um ihr Können zu zeigen, machten sich Emil, Kaya und Timmy warm für ihren professionellen Auftritt an der Wand. Gerade eben haben sie unter Anleitung des Meisters noch ihre Skizzen auf einem Pizzakarton verfeinert, dann endlich geht es los mit Sprühdose und Lackstift. Gar nicht so leicht, hier auch die Proportionen wieder richtig zu treffen, aber der Coach steht ja mit Rat und Tat zur Seite. Wer die Werke der drei jungen Künstler begutachten will, der findet diese an der Kulti-Kids Lok vorbei auf dem Weg Richtung Werkbox3.


T 10 / /

Gelände

/ / EN T DE C K E D I E V I EL FA LT b e i tag

Sozial.Tut.Gut.

Münchner Stiftungsfrühling Auf circa 200 beteiligte Stiftungen ist der Münchner Stiftungsfrühling in seinem zweiten Jahr herangewachsen. Nächstes Jahr im Frühling will man sich wieder präsentieren, will noch auffälliger sein, zeigen, wie sehr die Stiftungslandschaft am Wachsen und Gedeihen ist und den Bürgern nahebringen, wie wichtig Stiftungsarbeit ist. Davor wird Bilanz gezogen und neue Ziele ins Visier genommen. So geschehen bei der Auftaktveranstaltung für 2015, die auch dieses Mal wieder dank des Gastgebers, der Stiftung Otto Eckart, kostenlos in der Nachtkantine in der Kultfabrik stattfinden konnte. Weitere Gönner gab es am 30. Juni überdies auch schon zu vermelden: neben der Stadt München, ist auch die Stadtsparkasse München glücklich, sich als Sponsor der Veranstaltung vorzustellen. Außerdem sorgen große Stiftungen, wie die neu hinzugekommene BMW Stiftung für die nötige Schubkraft der Veranstaltung, von der auch die kleinen Stiftungen profitieren sollen.

Sozial.Tut.Gut.

Wertebündnis Bayern Alle unter einem Dach – auch das Wertebündnis Bayern bringt die zusammen, die Gutes tun. Nämlich als ehrenamtliche Vereine, die sich stark machen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Persönlich begrüßt wurden die Teilnehmer am Morgen des 3. Juli von Otto Eckart, dem Gründer der Stiftung Otto Eckart und vormals Unternehmenseigner der Firma Pfanni. Auch seine Stiftung ist seit 2012 Mitglied des Wertebündnis Bayern. Im Mittelpunkt der Veranstaltung: die Themen Subsidiarität und Bürokratieabbau, zu denen Staatsministerin Christine Haderthauer, Chefin der Bayerischen Staatskanzlei, Rede und Antwort stand. Ein spontaner, offener Austausch sollte es sein, ohne vorgefertigte Antworten. Um Nachwuchsförderung ging es, um Fördermöglichkeiten, um den „Ehrenamtscheck“, um recht persönliche Anliegen einzelner Vereine genauso wie um ganz große, globale Themen und nicht zuletzt auch um ein neues Staatsverständnis, das laut der Staatsministerin Richtung Dienstleistung und Partnerschaft gehen müsse.


EN T DE C K E D I E V I EL FA LT b e i tag / /

Kunst & Kultur

/ / 11 T

Out of whitebox

Zu Gast in Ugo Dossis Murnauer Atelier

© Michael Wüst

bei einer Café & Kosmos-Veranstaltung mit dem Astrophysiker Andreas Burkert

Neben den TV-Philosophen verstehen es seit einiger Zeit auch besonders die Astrophysiker, die schwierigste Fragen gustiös aufzubereiten. Feinste Denkhäppchen werden gern frech, skurril – sozusagen „petit fou“ präsentiert. Zum Beispiel der heiß geliebte Harald Lesch: jeder kennt diesen spät nächtlichen Fex der dunklen Materie: Gleichwohl solider Theoretiker, genießt er es zusammen mit seinem Publikum, sich immer wieder die Narrenkappe aufzuziehen! Heraus kommt dann tatsächlich „gescheite“ Unterhaltung! Außerhalb der Glotze gibt es das auch bei „Café und Kosmos“, einer Diskussionsrunde, die an zweiten Dienstagen oder Mittwochen im Monat im „Vereinsheim“ in Schwabing stattfindet. Diesmal aber zu Gast im wunderbaren Atelier des szientistisch orientierten Künstlers Ugo Dossi, unterhielt der Astrophysiker Andreas Burkert der LMU München die zahlreich erschienenen Kosmos-Fans auf das Beste. Worum ging es an dem heißen Tag am schönen Riegsee? Aktuell stünde innerhalb der nächsten 2-3 Jahre ein Ereignis an, das noch nie beobachtet wurde, so Burkert. Kosmisch gesehen ein Zeitraum eines Bruchteils einer Millionstel Se-

kunde. Das kleine Gaswölkchen „G2“ wird da in ein zentral in unserer Galaxie gelegenes Schwarzes Loch gesogen werden! Das nur wenige Erden schwere Wölkchen wird in einen Abflusswirbel versetzt und dort „spaghettifiziert“ werden, wie Burkert mit spitzbübischem Lächeln anmerkt. Schwarze Löcher, wie sie alle Galaxien, einem zentralen Stepp-Punkt gleichend haben, sind Raum-Zeit-Tore. Das Gaswölkchen wird hinein gesogen. Einmal dort angelangt, verwandelt sich die räumliche Bewegung des Eintretens in eine zeitliche. In der Zeit geht es aber nur noch vorwärts, alles was der Zeit unterliegt, kann nur älter werden. Doch in der Mitte des Schwarzen Lochs angekommen, bleibt die Zeit stehen, so rechnen es die Modelle. Das ist der spannende Moment. Wir denken an „2001 Odysee im Weltraum“. Was wird auf der anderen Seite des Schwarzen Lochs zu beobachten sein? Innerhalb der ganz seltenen Chance der nächsten Jahre? Toll. Aufregend. Amüsant und rätselhaft. Eben auch der Kunst verwandt. www.cafe-und-kosmos.de


T 12 / /

Eventsplitter

/ / E N T D E C K E D I E VI E L FA LT b e i Nac h t

Michi im Juli zu Gast bei

SPEAK. DER RICHTIGE WEG!? Immer unterwegs, um für euch zu berichten: von Konzerten, Clubs, Ausstellungen, Theaterstücken und von allem, was das kulturelle Leben hier in der Kultfabrik so bereichert. Im Juli verließen wir dazu sogar das eigene Gelände, denn „On Stage“ führte „auswärts“ im i-camp auf.

Das von Kirsten Piech 2011 initiierte Bühnenprojekt „On Stage“ hat sich zur Aufgabe gemacht hat, Jugendlichen in Not über die Kreativarbeit und das Training in den Bereichen Darstellender Kunst (Tanz, Gesang, Sprechen) und Bildender Kunst (Kostüme, Bühnenbild, Malerei) Selbstwertgefühl zurückzugeben und Lebensperspektiven aufzuzeigen. Nach „Unsere Münchner Freiheit“, einem musikalisch-szenischen Bilderbogen, angelehnt an das Märchen der Bremer Stadtmusikanten im Lustspielhaus, Ende Juli 2013 und in der Kongresshalle im Rahmen des Kinder-Kultur-Sommers (KikS), präsentierten Akteure und Team von „On Stage“ am 9. und 10. Juli ihre neue Arbeit „SPEAK. Der richtige Weg?!“ im Theater i-camp in der Entenbachstraße. An offenen Bühnen beliebt, der Beginn mit liegenden Körpern im Schummerlicht der Vergangenheit, respektive des Unbewussten. Der Schlafende muss hier dann erwachen zu den Klängen des Donauwalzers von Johann Strauß. 10 Körper in Kampfanzügen, darüber noch einmal ein weiß schimmernder Overall-Hauch. (Kostüme: Kissi Baumann). Odyssee im Euroraum? Auf und abschwellende Choreographie, zehn anbrandende Körper, die das Publikum begrüßen, umfangen oder doch verschlucken? Ein gelungenes Bild des Zwiespalts von Freude und Aggression in einer neuen Welt (Choreographie: Manfred Kröll). Die Körper der Gruppe bleiben auch den Abend über das alles umfassende Fundament. Die Körper sind das erste, das ankommt in der neuen, der alten Welt. Grimms Märchen „Die drei Sprachen“ sollte helfen, aus den sprachlosen Brandungen einzelne Sequenzen heraus zu schälen. Das Einwanderungsland zeigt sich als Maschinenkopf im Hintergrund und ermahnt die Migranten immer wieder, etwas Anständiges zu lernen. Da ergeben sich dann kleine Moritaten, wie es den Neuankömmlingen so ergehen mag oder erging. Überbordende Spielfreude in leicht absurden Szenen:

Der brave Putzmann bekommt nach zwei Jahren Putzen als Lohn für seine Geduld vom Chef ein Auto geschenkt! (Regie: Klaudia Schmidt) Dann tritt Muna aus Somalia nach vorne und singt ihren wilden Brüdern den Beyonce-Song „Listen“ ins Gewissen. (Gesang und Stückentwicklung: John Jones) Bevor am Ende alle erkennen, dass es nur ohne Groll und nur mit Disziplin und Geduld geht, passiert anrührend und stark ein echter Theatermoment. Mara aus Italien, mit hermetischer Maske (Kissi Baumann), mit tiefem Zorn und großer Intensität, beklagt ihre verlorene Liebe und ballt die Faust ihrer wieder gefundenen Freiheit. Am Ende stehen alle zehn, bunt inzwischen geworden, vor dem Publikum und beteuern: „Es liegt an mir“. Nein, es liegt auch an uns!


E N T D E C K E D I E VI E L FA LT b e i Nac h t / /

Eventsplitter

/ / 13 T

Step Up: All in / 3D Tanzen ist das pure Leben – zumindest für Tänzer Sean. Als seine Crew sowie seine Freundin sich von ihm verabschieden, gilt es, neue Wege zu gehen. Ein Dance Battle in Las Vegas soll ihn zurück ins Business bringen ... Start 7. August // Musikfilm/Drama Fettes Kino-Preview am 06. August

Storm Hunters Während die einen Schutz in Häusern und Kellern suchen, entschließt sich eine kleine, tollkühne Truppe der Kleinstadt Silverton Jagd auf den bevorstehenden Hurrikan zu machen. Start 15. August // Thriller

Doktorspiele Sommer, Sonne, 16 sein. Und das mitten in Deutschland. Die Mädchen stehen auf Gitarre-spielende Boys, die Boys kämpfen mit ihren Minderwertigkeitskomplexen. Coming-of-Age-Story à la American Pie. Start 28. August // Komödie Ladykino-Preview am 27. August

© Michael Wüst

2 x 1 Geschenkfilmdose gewinnen!

Musterabbildungen

Veranstalter culture4change Musikalische Betreuung, Gesang und Stückentwicklung John Jones Tanz und Choreographie Manfred Kröll Regie Klaudia Schmidt Gestaltung, Kostüme und Masken Kissi Baumann Dramaturgie, Stückentwicklung Dagmar Kolerus Mitwirkende ca. 10 Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 27 Jahren aus Krisengebieten, vor allem aus Europa, Arabien, Afrika

sen Geschenk filmdo an den ch ltli hä er ch au d unter Kinokassen un er.de w w w.mathaes

nur

24,90 €

2 x Kino, 2 x Softdrink, 1 x Popcorn, 1 x Movie-Gums (m)athäser Bayerstraße 3 – 5 80336 München

Einfach E-Mail mit Betreff „Filmdose August“ bis zum 29.08.2014 an mathaeser@kinopolis.de schicken.


T 14 / /

Gelände

/ / EN T DE C K E D I E V I EL FA LT b e i tag

Mitte Meer –

unser mediterraner Kurz-Trip im August Der Weg ans Mittelmeer, er ist näher als ihr denkt. Wann immer euch der Sinn ist nach ein wenig Dolce Vita und kulinarischen Köstlichkeiten, die nach Sonne, Süden und Meer schmecken, dann gibt es in München nur ein Ziel: das Mitte Meer.

Unser Rezeptvorschlag führt uns im August Richtung Galizien, also dem grünen Zipfel im Nordwesten von Spanien. Bekannt ist die Region für ihre rauen, unberührten Buchten, den tobenden Atlantik, mittelalterliche Architektur, und wenn man den Galiziern glaubt, dann gibt es hier auch den besten Fisch und die besten Meeresfrüchte der Welt. Oktopus, Austern, große Miesmuscheln und Jakobsmuscheln findet man hier quasi wie Sand am Meer. Besonders der Oktopus hat es den Bewohnern angetan, die jedes Jahr im August im Ort Carbolliño zusammenkommen, um gemeinsam das „Fiesta del Pulpo“, also das „Oktupus Festival“ zu feiern. Unvorstellbare 40.000 Kilo Oktopus kommen an einem solchen Festivalwochenende auf den Teller.

rezeptvorschlag des monats

Pulpo a la Gallega –

„Die wohl zarteste Versuchung Pulpo zu essen“ In einem Topf genügend Salzwasser zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit den Pulpo waschen und säubern. Wenn das Wasser kocht, den Pulpo dreimal ins kochende Wasser tauchen und

Gal izi en

kurz wieder rausholen. Dann den Pulpo zugedeckt bei mittlerer Flamme 60-75 Min. kochen. (Trick: Weinkorken mit ins kochende Wasser geben, dadurch wird der Pulpo zarter). Nach ca. 30 Min. Kochzeit kommen die Lorbeerblätter und die kleingeschnittene Zwiebel in den Topf. Nach ca. 1 Std. mit einem Zahnstocher testen, wie zart der Pulpo ist. Wenn er zart genug ist, herausnehmen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Knoblauch klein hacken und in Olivenöl kurz glasig braten. Reichlich Pimenton und etwas Meersalz über den Pulpostücken verteilen. Die Kartoffeln waschen, halbieren und in Salzwasser 15 Min. kochen. Kartoffeln herausnehmen und in dicke Scheiben schneiden. Auf ein Backblech legen, mit Olivenöl, Pimenton und Meersalz bestreuen und für 15-20 Min. bei 180 Grad Oberhitze in den Ofen schieben. Den Kopfsalat waschen und die Blätter klein zupfen. Für die Salatsauce die süße Sahne und die saure Sahne in eine Schüssel geben und mit braunem Zucker und etwas Zitronensaft abschmecken. Pulpo a la Gallega wird typischerweise auf Holztellern serviert.

Mitte Meer, Feinkostmarkt für Jedermann // Friedenstr. 12 // www.mitte-meer.de


EN T DE C K E D I E V I EL FA LT b e i tag / /

Gel ände

/ / 15 T

Musik! Musik! Musik! Einmal im Ohr, muss man sie immer & immer wieder hören: Die K Magazin Ohrbegleiter des Monats:

Nina Faul, Wad Ad, Pnau Changes – Original Mix ›› Time for some changes. I believe in the good things coming!

Janine

Zutaten für 4 personen:

Macklemore & Ryan Lewis Thrift Shop ›› It´s all so fuckin´ awesome!

1,5 kg Pulpo (frisc h aus der Fischthe ke oder gefroren aus der Tiefkühltheke) 4 Lorbeerblätter 1 große Zwiebel 6 Knoblauchzehe n Pimenton de la Ve ra dulce (z.B. von La Chinata) Olivenöl (z.B. von Mueloliva) 8 große Kartoffeln Meersalz (z.B. vo n Castro Marim) 1 Kopfsalat 200 ml süße Sahn e 200 ml saure Sa hne 2 EL brauner Zuck er 1 Zitrone (aus de r Gemüsetheke)

Mike August Heinrich Hoffmann von Fallersleben Die Deutsche Nationalhymne ›› So oft gehört, bei der WM. Immer wieder schön!

Marlen e The Common Linnets Calm after the Storm ›› Zum träumen!

rabea

www. hostalolles.com

Systemfehler Wenn Inge tanzt (Single Version) ›› Wer bei diesem Lied nicht tanzt, dem ist nicht mehr zu helfen …


T 16 / /

FUNDSACHEN

/ / en T D E C K E D I E V I E L FA LT B ei ta g

Games, Bücher, Musik und Co.

KAUF MICH! Sanpellegrino Sparkling Fruit Beverages from Italy Aus dem Hause S. Pellegrino kommt nicht nur „The finest sparkling natural mineral water“, sondern auch eine Reihe an Sodas, die ihr euch diesen Sommer unbedingt noch in den Kühlschrank stellen solltet. Zum Beispiel die Geschmacksrichtungen „Limonata“ oder „Aranciata“. Wer sich nach jedem Urlaub im „Land, wo die Zitronen blühen“, nach dieser leicht bitteren, prickelnden Erfrischung gesehnt hat, die es irgendwie nur in Italien gibt, muss nun nicht mehr den Weg über den Brenner auf sich nehmen. Die Rezeptur folgt noch der alten italienischen Tradition der „spremuta“, also Direktsaft ohne Zusatz von Konservierungsstoffen. Die Früchte stammen aus dem Süden des Landes, werden in voller Reife gepflückt. Das Ergebnis: ein einzigartiges Aroma, das sich zumindest in unserer Redaktion als absolutes Suchtmittel erwiesen hat! Auch die Sorten „Aranciata Rossa“ und „Pompelmo“ haben’s uns hier angetan. Eiskalt, nicht zu süß und irgendwie: anders als man denkt.

Humphrex’s X Hombre: Brille trifft auf Graffiti Als echte Graffiti-Fans kommen wir an dieser neuen Kollektion natürlich nicht vorbei. Bei der Humphrey’s X Hombre trifft Brille auf Graffiti, Street und Urban Art. Graffiti ist nicht nur salon- sondern auch tragfähig geworden. Das beweist seit kurzem auch die limitierte Humphrey’s X Brillenkollektion, für die sich Street Art-Künstler Pablo Fontagnier verantwortlich zeichnet. Für das Design hat sich Hombre von vier verschiedenen Caps (für alle, die das nicht wissen: so nennt man die Aufsätze der Sprühdosen) inspirieren lassen und deren Sprüh-Eigenschaften auf das Brillendesign übertragen. Herausgekommen sind einzigartige Formen, die jedes Brillen-Modell zu etwas Besonderem machen. Das jeweilige Cap befindet sich übrigens mit seiner Daumen-Riffelung haptisch im Bügel.

Party Invaders Die größte College-Party des Jahres geht auf ihren Höhepunkt zu, als plötzlich ein Meteorit einschlägt und das Vergnügen in eine kleine HorrorShow verwandelt: Jeder der Gäste hat auf einmal einen Doppelgänger. Ganz schön spooky, was sich Dennis Iliadis, Regisseur von „The Last House on the Left“ da ausgedacht hat. Menschen duplizieren sich, Ereignisse, selbst die Musik. Doch was passiert, wenn die beiden Alter Egos aufeinandertreffen? Wer ist wer? Die Situation gerät außer Kontrolle. Was beginnt wie eine billige Teenie-Komödie verwandelt sich innerhalb von Sekunden und von einem Stromausfall zum nächsten in einen spannenden Sci-FiStreifen mit jeder Menge Gänsehautpotential. Veröffentlichung ab 15. August auf DVD, Blu-ray und Video on Demand, Universum Film


en T D E C K E D I E V I E L FA LT B ei ta g / /

Good Soul – Stephanie Lottermoser

FUNDSACHEN

/ / 17 t

zuerst gehört auf

„Good Soul“ der Saxophonistin und Sängerin Stephanie Lottermoser nimmt dich mit in der schönsten Art der Fortbewegung, dem Groove: Step in and step ahead (you must)! Du machst den ersten Schritt mit dem wundervollen Ton ihres Funky Saxophons. Fest, rauchig, voll. Und schon schnalzt es dich nach vorne, Ball-Change, hoppla, das geht ja fast zu schnell! Man bremst leicht ab, aber es hilft nichts, schon wieder schnalzt es: Der Tanz einer optimalen städtischen Sommer-Gute Laune aus den 80er Jahren eines Michael Brecker! Step Ahead“, mittlerweile ein kleiner Hit, befördert dich in eine CD, in der mit Titeln wie „Prince of Scotland“ und „Good Soul“ in Quartett- und QuintettVersionen Referenzen auch an den 70er-Sound von Horace Silver oder Tony Williams hörbar sind. Ein breiter hipper Sommer-Mainstream, ein aufregender Jazz-Boulevard. „Chet“ dagegen ist eine bärenstarke Ballade, in der man gut die zupackend sanfte Tonmodellierung eines ihrer großen Lehrer hören kann: Don Menza. „Good Soul“ ist wirklich very good Stuff! Veröffentlichung seit 17. Mai 2013 // Downhill Records

Die Tyrannei der Freiheit Buch

„Du hast keine Chance – aber nutze sie.“ Dieser bekannte Satz des Filmemachers, Autors und Malers Herbert Achtenbusch aus dem Jahre 1975 könnte eigentlich heute noch Gültigkeit beanspruchen, meint man. Dass Achtenbuschs paradoxes Credo in der heutigen „Selfie-Welt“ nicht mehr passt, belegt die Philosophin und Soziologin Renata Salecl in ihrem spannenden Buch „Die Tyrannei der Freiheit“. Das Bild einer Chancenlosigkeit heute scheint seine scharfe Kontur in der dauernden Aufforderung der Konsum- und Werbewelten, eben gerade seine Chancen zu nützen, sich zu verwirklichen, verloren zu haben. In einer verblüffenden Reihe von uns alltäglich begegnenden Fällen breitet die Autorin eine wabernd entgrenzte Welt omnipräsenter Aufforderungen zur freien Wahl aus. Ein jeder sei in freier Wahl Herr und Herrin über sein Schicksal, seinen Körper, sein Aussehen, seine Krankheiten. Eine pausenlos in Werbung, Lifestylemedien und zahllosen Ratgebern geäußerte Aufforderung, die Selbstverwirklichung nun in die Hand zu nehmen, die aber gleichwohl dem Scheitern und mannigfaltigen Psychosen Tür und Tor öffnet. „I Want a Famous Face“ ist eine Realityshow im amerikanischem MTV. Dort werden die Schönheitsoperationen dokumentiert, die Menschen auf sich nehmen, um ihrem Idol ähnlicher zu werden. It´s your Choice! Preis 16,99 Euro // Von Renata Salecl // Karl Blessing Verlag

Philips NTRX500/12 – der Soundgigant, der jede Party erobert Philips wirft mit dem Hifi-System NTRX500/12 oder kurz NX5 einen wahren Giganten auf den Markt. Das NX5 System ist mit einer Leistung von 650 Watt schon rein akustisch kein Lämmchen, sondern wohl eher der Wolf unter den kompakten Hifi-Anlagen. Astreine Klänge und kräftige Bässe, denen ihr dank der „NX Bass“-Taste noch einen extra Boost mitgeben könnt. Damit aber nicht genug, denn spätestens beim Anwerfen der mit 260.000 LEDs ausgestatteten Lichtanlage werdet ihr Augen machen. Lichteffekte am obersten Limit, Party Invading at its best! (wenn wir an dieser Stelle mal kurz auf unseren DVD-Tipp verweisen dürfen). Einfach Hammer, was Philips mit diesem Ding geleistet hat. Geräte werden ganz einfach via Bluetooth gekoppelt oder über USBEingang oder CD-Player angeschlossen. Hier kann man auch mal ganz spontan auf Musik von Freunden zurückgreifen.


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT b ei ta g / /

Mitmachen Gewinne for a beautiful Lifestyle

Verlosungen

/ / 19 T

Einfach E-Mail mit 1, 2 oder 3 an verlosung@kultfabrik.de bis 28.08.2014 schicken. Die Gewinner werden per Mail/Post benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

1 // 3x1 DVD-Beauty-Paket // Gewinne zum DVD-Start von „Die Hochzeit meiner besten Freundin“ am 7.8. mit der bezaubernden Haylie Duff und dem Top-Model Angie Everhart ein Fanpaket aus Blu-ray und einem Beauty-Set von Senzera.

Bei ihrem College-Abschluss versprechen sich die Freunde Mitch und Elizabeth einander zu heiraten, sollten sie in zehn Jahren noch nicht in festen Händen sein. Für Mitch ist diese Abmachung jedoch viel mehr als nur ein Spaß unter Freunden, denn er ist seit ihrer ersten Begegnung heimlich in Elizabeth verliebt. Zehn Jahre später findet Mitch heraus, dass Elizabeth kurz davor ist, einem anderen das Ja-Wort zu geben. Im Eiltempo reist Mitch seiner Traumfrau nach, um sie davon abzuhalten und ihr endlich seine Gefühle zu gestehen. Kann er das Herz seiner Jugendliebe doch noch im Sturm erobern? Hört sich nach einem Film für die Mädelsrunde an? Finden wir auch! Deshalb gibt’s für die Mädels zur Blu-ray bei unserem Gewinn auch gleich noch ein Beauty-Paket von Senzera dazu: Bodylicious Orange Scrub, Calming Comfort Cream plus einen 15 Euro-Gutschein von Senzera, dem Experten für schöne, glatte Haut! Infos: www.senzera.com // www.tiberiusfilm.de

2 // 3 x 1 „Bugg“ // Pretty cool, was es da auf www.prettycoolbags.com zu sehen und zu kaufen gibt! Also: auf die Taschen, fertig, los! Zum Beispiel auf die stylischen Einkaufsbeutel von baggu, von denen wir 3 Stück unter unseren Lesern verlosen dürfen.

Psssst: Im neuen Online-Shop PrettyCoolBags gibt es eine frische Auswahl an seltenen und teils in Deutschland bisher nicht erhältlichen Taschenlabels und Modellen. Neue Kollektionen und ausgefallene Einzelstücke zeichnen den Taschenshop aus. Für das besondere Gespür für Trends zeichnet Inhaberin Heike Mörschel persönlich verantwortlich. Sie steht in engem Kontakt zur Fashionwelt und internationalen Labels und haucht ihrem Sortiment zusammen mit ihrem Team www.prettycoolbags.com eine unverkennbare Seele fernab von Mainstream und 08/15 ein. Jede Tasche ein Lieblingsstück! www.prettycoolbags.com

3 // 1 x Convasco Urban Dog Leinenset //

Leinen los und style your dog! Wir verlosen ein Convasco Urban Dog-Leinenset

in eurer Wunschfarbe. Seit nunmehr zehn Jahren produziert das Label Canvasco ausgefallene Taschen mit prägnantem Design und maritimem Flair. Markenzeichen sind seit Firmengründung, die breiten, gestreiften Schwerlastgurte, die nicht nur gut aussehen, sondern auch halten, was sie versprechen. Diese haben nun auch Eingang in die neue URBAN DOGS-Kollektion des Unternehmens gefunden und sind als Halsbänder und Leinen echte Hingucker für unsere vierbeinigen Begleiter. Schönes, zeitloses Design, frische Farben – und ganz wichtig: robust muss es sein. Das ist auch das Credo für den Rest der Produktpalette, das Kissen, Decken und Leinen für Fiffy & Co. umfasst. www.canvasco-dog.de


T 18 / /

Feature

/ / e n T D E C K E D I E V I E L FA LT B e i ta g

Try something new for 30 Days

Das Experiment: Rabea goes vegan Einfach mal was ausprobieren. Etwas anders machen. Gewohnheiten verändern. 30 Tage lang. Tut gar nicht weh, kann aber viel bringen. Und das ist sogar wissenschaftlich bewiesen.* Was war deine 30 Day-Challenge? 30 Tage vegan zu essen. Was ist denn genau vegan? Vegan bedeutet auf tierische Lebensmittel wie Fleisch, Fisch aber auch Honig, Eier, Milch, tierische Gelatine und vieles mehr zu verzichten. Für konsequente Veganer bedeutet das auch, dieses Konzept auf ihr komplettes Leben zu übertragen. Also auch keine Kleidungstücke zu tragen, die aus Leder, Seide oder Wolle sind. Aber die kurze Beschreibung kratzt nur an der Oberfläche. Warum wolltest du das selbst mal ausprobieren? Eine Freundin von mir lebt teilweise vegan, da bekommt man schon einiges mit. Der Auslöser war aber ein kleiner veganer Laden, der bei mir ums Eck neu eröffnet hat und meine Mutter plötzlich von nichts anderem mehr sprach. Da wollte ich es dann auch mal wissen ...

Top oder Flop – dein Fazit Absolut top! Ich wurde oft gefragt, ob ich denn überhaupt noch irgendwas essen kann. JA! Total viel! Man fängt an, die Lebensmittel anders wahrzunehmen und sich Gedanken darüber zu machen, was so alles in unserem Essen steckt. Da gibt es eine Vielzahl von Zutaten, bei denen man sich wirklich fragt, was sie in diesem Lebensmittel überhaupt zu suchen haben. Gab’s ein Highlight, das jeder mal probieren sollte? Veganes Eis! Schoko-Erdnuss, da ist Wolke 7 nicht mehr fern. Dein Insider-Tipp als Kurzzeit-Veganer Das „bon valeur“ in der Sonnenstraße 17 in München. Super lecker, frisch, bio, nette Leute und günstig sind sie auch noch. Was will man mehr?

Und wie war´s? Super! Ich hatte ja schon immer eine Vorliebe für Körnerfutter und jetzt habe ich meine Liebe für Quinoa entdeckt. Die Gerichte sind auch superlecker. Also habt keine Scheu es mal aus zu probieren!

Wirst du weitermachen? Jaaaaaa! Bis auf den einen oder anderen Kuchen-Patzer auf jeden Fall! Außerdem muss ich ja noch backen üben! Ich habe mir vorgenommen, meine Arbeitskollegen mit meinen veganen Back-Katastrophen zu quälen (hehehehe).

Was war das Schwierigste in der Umsetzung? Ich bin leider eine sehr Süße! Und habe eine Schwäche für Kuchen und Kekse, die ja bekanntlich aus Eiern und Milch gemacht werden. Um meine Sucht zu befriedigen, habe ich versucht, vegan zu backen. Ich bin jämmerlich gescheitert (hahahaha).

Dein Lieblingsrezept? Ganz einfach: Gedünstetes Gemüse mit Hirse oder Quinoa. Hirse/Quinoa 20 Minuten kochen, Gemüse andünsten und würzen (probiert unbedingt verschiedene Gewürze aus!), Hirse dazugeben und etwas(!) Tomatenmark. Etwas ziehen lassen. Schnell! Fertig! Lecker!

Was war das Erstaunlichste bei deinem Experiment? Mädels, man bekommt nach zwei Wochen eine pfirsichweiche Haut!!!! Und ich habe gelesen, es soll hervorragend gegen Cellulite wirken. Also los geht’s!

Dein Lieblingskochbuch? „Vegan kochen für alle“ von Björn Moschinski. Aus diesem Buch habe ich die meisten Gerichte gekocht. Daraus stammt auch das Hirse-Gemüse-Gericht. Alle Rezepte sind einfach und schnell fertig. Toll sind aber auch die schön illustrierten Bücher „Backen/Kochen ohne Tiere“ von Katharina Bretsch.

Was war das Lehrreichste? Dass es recht schwierig ist, sich durch die Zutatenliste bei den Nahrungsmitteln zu lesen, da überall versteckte tierische Produkte enthalten sind. Zum Beispiel wird Apfelsaft oder Wein mit tierischer Gelatine gefiltert. Das war mir völlig neu! Und vieles versteckt sich hinter den E-Stoffen. Irre oder? Hast du durchgehalten oder gab´s ein paar Schummelmomente? Ich habe gleich am zweiten Tag versagt, nachdem in der Arbeit eine riesige Kuchen-Platte in der Küche stand. So oft bin ich noch nie an der Küche vorbei geschlichen. Aber die restlichen 28 Tage war ich tapfer! Was nimmst du mit nach 30 Tagen? Jede Menge leckere Rezepte, viele neue Kochbücher und einen besseren Blick für die Zutatenliste auf Lebensmitteln.

Und wann fangt ihr an?!

* Die Neuroplastizität unseres Gehirns macht’s möglich. Das heißt, die Verschaltungen in unserem Gehirn sind durchaus reversibel und veränderbar. Wer sich also schlechte Angewohnten abgewöhnen will oder erwünschte Handlungsmuster im Gehirn zu neuen Gewohnheiten etablieren will, der muss sein Gehirn einem Lernprozess unterziehen. Zwischen 21 und 40 Tage dauert dieser Prozess bis man tatsächlich von einer Verankerung neuer Gewohnheiten sprechen kann.


T 20 / /

Fundsachen

/ / e n T DEC K E D I E V I E L FA LT B e i ta g

AND RS ALS MAN DENKT

Kritik, Lob, Ideen, Feedback an »redaktion@kultfabrik.de

… das ist nicht nur das Motto der Kultfabrik. Auf dieser Seite bringen wir Kurioses, Bewegendes, Schönes, Fragliches oder einfach die Dinge für euch zusammen, die uns in diesem Monat besonders ins Auge gefallen sind. – Entdecke die Vielfalt!

Leser des Monats:

Unnützes Wissen des Monats:

Du gehörst zu den ganz aufmerksamen Lesern dieses Heftes? – Dann kommt jetzt hier deine Chance: solltest du das nächste Mal einen Schreibfehler oder ähnliches finden, bringen wir dich richtig groß raus! Schick uns einfach eine Mail plus Foto und wir küren dich zum Leser des Monats.

Grillen hören mit dem Knie.

Baden statt trinken – wer in Alkohol badet, wird betrunken.

Mail an: redaktion@kultfabrik.de

Entdecke K in de rd is co

Bewerbungen schriftlich oder per E-Mail an: Kultfabrik Vermietungs GmbH & Co. KG, Herrn Meier, Grafinger Straße 6, 81671 München oder michael.meier@kultfabrik.de

&

& fe ie rn

Sp ie l

Ru t

K

re a

sc he n

gs ta ts G eb ur

&

Voraussetzungen: - abgeschlossene Ausbildung zum Elektroinstallateur (m/w) oder Elektrotechniker (m/w) - Erfahrung in der Gebäudeleit- und Haustechnik - Führerscheinklasse B

To be n

Aufgaben und Tätigkeiten: - Wartung und Instandsetzung an den Anlagen der Stromversorgung - Instandsetzung der Beleuchtungsanlagen - Durchführung von Elektroinstallationsarbeiten - Instandsetzungsarbeiten an haustechnischen Anlagen wie Lüftung und Heizung

tiv it ät

ELEKTRIKER (m/w) auf Vollzeit im Bereich der Immobilienverwaltung!

einen

A be

WIR SUCHEN ab sofort

ErlebnisKraftwerk

&

das

r

TM

ue

K E D I E V I E L FA LT

nt e

E NTDEC

S p ort

Öffnungszeiten:

Fr: 13 – 18 Uhr Sa: 11 – 18 Uhr So: 11 – 18 Uhr Eintritt: Kinder 2,50 €, Eltern 1,00 €

kulti-kids.de

www.

Kulti-Kids e.V. Grafinger Str. 6, 81671 München Tel. 089/628344-50 Fax 089/628344-51


ENTDECKE DIE V IE L FA LT b e i Ta g / /

Horoskop

/ / 21 T

August 2014

Ein kosmischer Einblick in die Sterne von Sunny Moonlight

Löwe 23. Juli - 23. August Die Sterne versprechen euch zum Geburtstag ein Feuerwerk aus positiven Energien. Beruflich und privat sind alle Wege mit Glück und Erfolg gepflastert. Wenn´s nicht so ist, dann überprüft einmal kritisch euer eigenes Verhalten. Gemäß dem Sprichwort: „Wenn das Glück klopft, dann lass es eintreten“. Wer das Klopfen ignoriert, weil er in alten Verhaltensmustern steckenbleibt, sollte nicht das Schicksal verantwortlich machen.

Jungfrau 24. August - 23. September Eine erfüllte Liebe, gute Laune, laue Sommernächte! Der August wird verheißungsvoll, egal ob ihr ihn am Strand oder auf Balkonien verbringt. Dafür sorgen Amor und Venus. Euer Fokus liegt eindeutig auf Erfüllung in der Partnerschaft, und die Sterne unterstützen euch tatkräftig. Wie lästig, dass man sich da auch noch um den Job kümmern soll. Macht beruflich Nägel mit Köpfen und trefft längst fällige Entscheidungen.

Waage 24. September - 23. Oktober Für manche Waagen wird es Zeit, neue Wege zu gehen. Je länger ihr die dafür nötigen Entscheidungen hinauszögert, umso schwieriger wird es. Die Sterne können euch nur helfen, wenn ihr den Veränderungen auch innerlich zustimmt. Habt Vertrauen, werft schon tausendmal durchgekaute Bedenken und hinderliche Ängste ab. Bei aktuellen Problemen in der Partnerschaft könnte die Ursache dafür genau in dieser Zögerlichkeit liegen.

Skorpion 24. Oktober - 22. November Die Tage plätschern scheinbar ohne große Höhen und Tiefen dahin. Macht das Beste daraus, denn die Grundtendenzen zeigen steil nach oben. Partnerschaftlich steht so manch schöner und sinnlicher Sommernacht nichts im Wege. Seid kreativ und überlegt, womit ihr euren Liebling in Stimmung bringen könnt. Geschäftlich könnt ihr nun den großen Träumen die entsprechenden Taten folgen lassen. Nur Mut, der Kosmos unterstützt euch.

Schütze 23. November - 21. Dezember Der Höhenflug in der Liebe und geschäftlich hält an, der Kosmos meint es jetzt besonders gut mit den Schützen. Zwar können am Beziehungshimmel ab und zu ein paar Gewitterwolken auftauchen, aber wenn das „wir sind ein Team“-Gefühl erhalten bleibt, birgt ein reinigendes Gewitter keine Gefahr in sich. Zeigt Fingerspitzengefühl bei allen Transaktionen, bleibt fair und ehrlich im zwischenmenschlichen Miteinander.

Steinbock 22. Dezember - 20. Januar Der Kosmos verpasst euch im August eine Energiespritze der ganz besonderen Art. Vorbei sind die beschaulichen und ruhigen Tage. Euer Leben kommt so richtig in Fahrt. Beruflich und privat! Ihr habt schon immer vom Paradies geträumt? Welch ein Schock, welche Verwirrung machen sich jetzt vielleicht in euch breit, denn plötzlich steht ihr vor dem offenen Tor zum Garten Eden. – Habt ihr den Mut einzutreten?

t e k c i T y Hand VV samten M e g m i g gülti h – überall bargeldlos – einfac

Wassermann 21. Januar - 19. Februar Draußen scheint die wunderschöne Sommersonne, aber im Inneren so mancher Wassermänner kann sich zeitweise Düsternis breit machen. Druck und Zwang mögt ihr nämlich gar nicht. Und doch scheint es, als würde das Leben in einigen Bereichen eures Lebens eine Kurskorrektur einfordern. Wehrt euch nicht und habt Vertrauen in eure innere Führung. Die Erfahrung lehrt, dass das Leben von Herzen gerne gut zu uns ist.

Fische 20. Februar - 20. März Einige Fische hatten in den vergangenen Monaten so manch harte Nuss zu knacken. Aber, diese Zeit mit ihren Anforderungen hat euch enorm reifen lassen. Nun geht es wieder aufwärts. Eure Intuition ist stärker denn je. Ihr verfügt nun über viel mehr Klarheit euer Leben betreffend. Diese innere Sicherheit stärkt euren Selbstwert und schenkt euch die Kraft, Entscheidungen schnell und präzise zu treffen. Good luck!

Widder 21. März - 20. April Widder haben wenig Grund sich zu beklagen. In der Liebe und Partnerschaft findet ihr viel Kraft und Geborgenheit. Missverständnisse sind beseitigt und insbesondere bestehende Partnerschaften erblühen zu neuem Leben. Beruflich seid ihr reichlich mit Arbeit versorgt. Das Arbeitspensum will geleistet sein, keine Frage, aber dafür entspannt sich das Konto erheblich. Und diese Motivation beflügelt euch doch sehr. Oder?

Stier 21. April - 20. Mai Die vergangenen Wochen waren für einige Stiere emotional wirklich heftig. Aber, ihr liebt nun mal generell keine Veränderungen und rennt dazu oft noch mit dem Kopf gegen die Wand der eigenen Sturheit. Diesen Zahn hat euch das Schicksal vielleicht gezogen. Nun geht es wieder aufwärts und ihr könnt ein völlig neues Lebensgefühl erfahren. Freiheit und inneren Frieden, ganz ohne Sturheit und ohne Existenzangst.

Die starke App! n Live-Abfahrtszeiten n Routenplanung n Standortbestimmung n Zielfavoriten n Münchens CarSharer

MVG Fahrinfo München z Einfach gratis downloaden!

Zwilling 21. Mai - 21. Juni Beruflich könnt ihr im August nun endlich die Früchte eurer wochenlangen Bemühungen ernten. Die Sterne stehen günstig und versprechen einen massiven Karrieresprung ab der Mitte des Monats. Dafür pendelt sich das Liebesglück ein wenig ein. Trotzdem könnte der eine oder andere Zwilling völlig überraschend den Partner fürs Leben treffen. Das Leben bleibt also weiterhin spannend und aufregend. So wie ihr es liebt!

Krebs 22. Juni - 22. Juli Der Juli war in erster Linie dem Job gewidmet. Im August stehen die Partnerschaft und die Liebe im Fokus der Sterne. Ein Ende des Single-Daseins bahnt sich an, die bestehende Partnerschaft wird aktiviert und festigt sich neu, der langersehnte Antrag wird ausgesprochen. Ein Jubelhoch für die romantischen Träume der Krebse. Aber bitte, vernachlässigt trotz aller Schmetterlinge im Bauch nicht den beruflichen Alltag!

mvg.de


N 22 / /

Termine / /

E N T D E C K E D IE V IE L FA LT b e i N ac h t

Kultfabrik Termine – vorfreuen auf: @ Weitere Infos auf www.kultfabrik.de

1

1

Sommerferien Datum 30. Juli – 15. September

Sommer. Die beste Zeit im Leben. Immer. Oder? Stimmt doch! Also lasst euch von der Sonne bescheinen, und schwingt eure braun gebrannten Körper bei Abendrot in die Kultfabrik. Feiert durch die Nacht. Gerne unter freiem Himmel. Genug Terrassen und Outdoorflächen bietet das Gelände ja. Jede Menge Tanzmöglichkeiten gibt es auch. Selbst Tango, Salsa oder Swing kann man hier lernen. Wusstet ihr nicht? Dann schaut doch gleich mal auf die Seiten N12-N14.

2

Münchner Oktoberfest Datum 20. September – 5. Oktober

Immer wieder das unübertroffene Highlight in München: das Oktoberfest! Nach der ganzen Fußballfeierei gibt es für Münchner also eine kurze Sommerpause, dann geht es auch schon wieder los. Am 20. September wird angezapft, also „o’zapft“! Wir freuen uns auf den feierlichen Einzug der Wiesnwirte und Brauereien, auf die Premiere von Dieter Reiter am Fass und auf dem Fest. Wir freuen uns auf ordentliche Stimmung in den Zelten, auf die frische Maß, auf die Wiesnbrezen, aufs halbe Hendl. Aufs Après-Feiern in der Kultfabrik. Prost!

lichtkunst; pixelio.de

3

4


E N T D E C K E D IE V IE L FA LT b e i N ac h t / /

Termine

/ / 23 N

3

2

JuKi – Kinder& Jugendfestival Datum Sonntag, 19. Oktober, 10 bis 17 Uhr

Da die Außenflächen der Kultfabrik 2014 aufgrund der Bauarbeiten nur eingeschränkt nutzbar sind, man die Idee des JuKi Kinder- & Jugendfestivals dennoch nicht gänzlich unter dem Bauschutt begraben möchte, gibt es in diesem Jahr ein „Mini JuKi“. Also eine kleinere Version des Open Air-Festes für die ganze Familie. Das Fest wird sich 2014 rund um das ErlebnisKraftwerk Kulti-Kids konzentrieren. Konzerte und Bühnenaufführungen sollen im neuen Technikum stattfinden. Wir drücken die Daumen und schicken ein Stoßgebet gegen den Himmel, damit Petrus an diesem Oktobersamstag seinen Schirm über München aufspannt.

4

Halloween-Party Datum Freitag, 31. Oktober

Karl Stuelpner; pixelio.de

5

Definitiv die beste Halloween-Party der Stadt. In der Nacht vor Allerheiligen dürft ihr eure dunkle Seite zur Schau stellen. Damit auch das Ambiente zu eurem Kostüm stimmt, gibt sich das Kultfabrik-Eventteam jedes Jahr besonders viel Mühe, um mit Deko und lebenden Attraktionen für ein höllisches Spektakel zu sorgen. Im letzten Jahr jagten die zotteligen Perchten übers Gelände, laut, klappernd und furchteinflößend. Wer da keine Gänsehaut bekommen hat, der zählt eh schon nicht mehr zu den Lebenden. Und auch an den schwarzen Rittern und ihren Folterspielchen kam keiner vorbei. Uuuaaaahhh! www.kultfabrik.de

5

Silvester Datum Mittwoch, 31. Dezember

Und schwupps schon steht ein neues Jahr vor der Tür! Das will wie immer gefeiert werden. Mit ordentlich Wumms, der besten Partycrowd und mit perlendem Getränk im Glas. Ein Hoch auf 2015! Was wird es bringen? Wieder eine Tüte Überraschungen, so viel ist klar! Ist das nicht spannend? Wie stehen die Sterne? Wo wird’s hingehen? Und vor allem: wo feiert man am besten rein? Wir sagen’s euch in Kürze. www.kultfabrik.de


N 20 / /

www.technikum-muenchen.de www.tonhalle-muenchen.de

August

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT b e i N a c h t

Münchener Sternstunden

© Michael Wüst

13.09. nachtkonsum.com TonHalle 25.09. Bushido TonHalle TonHalle 02.10. Kid Ink 04.10. Veritas Maximus TonHalle TonHalle 07.10. Kipelov 11.10. nachtkonsum.com TonHalle TonHalle 12.10. The Fray 15.10. Bonaparte Technikum 17.10. Asking Alexandria TonHalle 18.10. Tiemo Hauer Technikum 18.10. Accept TonHalle 22.10. Vopli Vidopliassova Technikum 25.10. nachtkonsum.com TonHalle 29.10. Guano Apes TonHalle 03. – 04.11. Reinhold Messner TonHalle 05.11. Alex Clare TonHalle 08.11. nachtkonsum.com TonHalle 13.11. Angus & Julia Stone TonHalle TonHalle 14.11. Aquarium 16.11. Schallplatten- & CD-Börse TonHalle 18.11. Bremer Stadtmusikanten TonHalle 19.11. Dublin Legends TonHalle

Feature

Anfang des Jahres hatte sich Kreisverwaltungschef Wilfried Blume Beyerle für eine Verkürzung der Sperrstunde bei Freischankflächen ausgesprochen. Verkürzung heißt, kürzer zugesperrt. Damals war der Widerstand der Viertelpolitiker noch zu groß. Im Vorfeld der Weltmeisterschaft schwollen jedoch die Massen fußballsolidarischer Menschen schnell gewaltig an, und so gab es auch deutliche Empfehlungen von Bundesund Länderebene. Wie wir alle wissen, durften während der WM die Wirte in München ihren Ausschank bis 24 Uhr betreiben und Fernseher aufstellen.

Jeden Dienstag Tango Argentino // 05.08. / 12.08. / 19.08. / 26.08.

Jeden Mittwoch Salsa Cantina // 06.08. / 13.08. / 14.08. / 15.08. / 20.08. / 27.08.

Fr, 01. August BARRETTA // Notte Italiana

Do, 07. August JAMKANTINE – Brasil // Jam Session & Open Stage

Fr, 08. August HOMELESS BERNIES BOOGIE NIRVANA // Blues

Fr, 15. August RAFAELITO Y SU TUMBAO // Salsa Cantina live // Eintritt 10 €

Do, 21. August SWINGING GENTLEMEN

Wir haben uns, wieder transportfähig, nach Abklingen des WM-Katers ein bisschen in Haidhausen, diesseits der Ostbahnhofgleise, umgeschaut und -gehört. Der Bordeuxplatz, übergehend in die Wörthstraße mit seinen kleinen fantastischen Nouvelle Bohème-Läden, Kneipen, Trattorias, Treffs und Joints, ist die letzten Jahre immer hipper geworden. Und gleich vorweg gesagt: Im ganzen Geviert vom Orleansplatz bis herunter zur Milchstraße hörten wir von keinerlei Beschwerden seitens der Anwohner. Vielleicht waren sie ja in den Urlaub geflohen. Vielleicht sind sie aber einfach cooler geworden, was wir geneigt sind, anzunehmen. In jedem Fall war es echt toll diese vier Wochen bei euch: dem Voilà, Nomiya, Gianluca, dem Inder Satluj, dem Türken Diyar, dem Lollo Rosso und dem Augustiner Wörthhof. Alessandro Longo vom Gianluca hat es auch trotz der vielen Arbeit Spaß gemacht, obwohl er nicht unbedingt mehr Umsatz gemacht als sonst, sagt er, seine leckere apulische Küche kam im WM-Fieber nicht so zum Zuge und die letzte Woche war ja auch Dauerregen. Alessandro, wie auch die anderen Wirte haben übrigens bei den 22 Uhr-Spielen mit Rücksicht auf die Anwohner immer ausgemacht.

// Swing, Boogie

Fr, 22. August PAULO CAMARGO & FRIENDSS // Brasil

os in f l Täg

ic h

au f

f G eö

w

. ww

f ne

h

Str. ger rafin

G

in e

.d e

tag uh e R g n che nta Mün S on

n ac

t //

nt tk a

71

16 6•8

„Hod ja ned weh do,“ sagt der Ferdl vom Nomiya. Die Gäste des berühmten bayerisch-japanischen Wirtshauses konnten von links rüberlinsen zum Großbildschirm, den Alessandro und sein Nachbar vom Burger-Lokal daneben für die vier Wochen gemietet hatten. Ferdl allerdings, hat nichts dagegen, dass es vorbei ist. Und lieber unterhalten wir uns darum noch kurz über seine letzte Tour mit der japanisch-bayerischen Band „Coconami“. „Jetzt simmer sogar fürn Deutschen Schallplattenpreis vorgschlang.“ Er schüttelt den Kopf und trinkt einen Schluck. Servus. München ist lässig.


Oberg채rig, ! g i f f 체 s , g i z r w체

ANZ-URWEISSE-PEOPLE-A4hoch.indd 1

17.07.14 16:18


N 18 / /

Nachtleben

/ / E N T D EC K E D I E V I EL FALT b e i N a c h t

Kultfabrik WM Best Of

WELTMEISTER

Per Mertesacker macht Vanilla Ice Konkurrenz:

, z e r a u S , ß i e B ! ß i e b

„Eis-Eis-Tonne!“

D e u t sch l a nd 4:0 „Alles ist in Bewegung, nur der Fred, der steht“ Mehmet Scholl Foto: www.prosieben.de

Der Pott ist unser

Super e f i c e R n Mario Der Regen i sport.d w.bravo Foto: ww

e

„War wieder eins schöner wie das andere.“ Thomas Müller


Kölsche Momente

… kumm loss mer fiere

Kölner Brautradition

seit

1894 – Privat-Brauerei Reissdorf

www.reissdorf.de


N 16 / /

Feature

/ / e nT D E C K E D I E V I E L FA LT B e i ta g

Träume unter Gibt es etwas Schöneres als in lauen Sommernächten im Gras zu liegen und Richtung Firmament zu blicken um sich vom Licht der Sterne verzaubern zu lassen? Durchaus! Denn Sommerzeit heißt Open Air-Kino-Zeit. Fremde Welten, Kinohighlights, Action und Drama strahlen euch von den Leinwänden entgegen.

Open-Air-Kino im Viehhof

Kino am Olympiasee

Familienprogramm, Film-Schmankerl, Kunst, Kultur und a kühle Hoibe im Nachtbiergarten (geöffnet bis 01.00 Uhr) warten „im Herzen des Schlachthofviertels“ auf Freiluftfans. Warum sich Münchner hier richtig wohl fühlen? Weil hier auch beliebte Münchner Kultserien wie „Irgendwie und Sowieso“ und „Zur Freiheit“ laufen. Wobei man sich bei letztem Titel genau an dem Ort befindet, an dem Paula ihren Großmarktkiosk betrieb. www.viehhof-kino.de

Egal, ob auf der eigenen Picknickdecke oder zu zweit in einen der „Liebes-Sitze“ gekuschelt – ein Besuch im Kino am Olympiasee ist immer ein echtes Erlebnis. Die tageslichtfähige Leinwand garantiert brillante Qualität, davor kann man sich auf diversen Sportgeräten aktiv betätigen, und Bio-Food gibt’s auch noch. www.kinoamolympiasee.de Filme im August 1.8. Der Hobbit: Smaugs Einöde / 2.8. Captain America – The Return of The First Avenger / 3.8. Stromberg. Der Film /

Filme im August 1.8. Camel Spiders / 2.8. 12 Years a Slave /

4.8. Beste Chance / 5. 8. Die Schadenfreundinnen / 6.8. Das Schicksal

3.8. Die zwei Gesichter des Januars / 4., 5. 8. Nachhol-/Überraschungs-

ist ein mieser Verräter / 7.8. Bad Neigbors / 8.8. Fack ju G��hte /

tage / 6.8. Irgendwie und Sowieso, …

9.8. Noah / 10.8. Blue Jasmine / 11.8. Boyhood / 12.8. Gravity (OV) / 13.8. American Hustle / 14.8. Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand, …

Kino, Mond und Sterne

TNT Film Open Air

Auch die Seebühne am Westpark verwandelt sich allsommerlich in einen Ort, der zum Träumen einlädt. Was wahre Kinofans freuen wird: auch in diesem Jahr setzt das Kino, Mond und Sterne wieder auf einen Mix aus Blockbustern und ausgewählten Arthouse- und Indepent Streifen. www.kino-mond-und-sterne.de

Freichlichtkino inmitten historischen Gemäuern. Zu den wohl schönsten Freilichtbühnen der Stadt München zählt das Kino Open Air am Königsplatz. Die letzte Möglichkeit, sich in dieser traumhaften Kulisse von diesjährigen Kinohits verzaubern zu lassen, bietet sich hier jedoch am 28. Juli. Im August gehört der Freilichtzauber an diesem Ort nämlich schon wieder der Vergangenheit an. www.kinoopenair.de

Filme im August 1.8. Der Hobbit: Smaugs Einöde / 2.8. Mamma Mia! / 3.8. Monsieur Claude und seine Töchter / 4.8. 300: Rise of an Empire / 5. 8. Reel Rock 8 (OmU) / 9.8. Rocky Horror Picture Show (OV)

Frischluftkino im EineWeltHaus Noch bis zum 29. August werden im EineWEltHaus in der Schwanthaler Straße jeden Freitag Abend kostenlos Filme gezeigt, die sich mit dem Thema Macht und Überwachung auseinandersetzen. Frische Luft – auch für den Kopf! www.einewelthaus.de

Autokino Aschheim Freilichtkino können viele. Echtes Autokino im Münchener Raum jedoch nur das Autokino Aschheim. Denn das Autokino Aschheim ist Open Air-Kino mit Tradition und für jedes (Un)Wetter bestens gerüstet. Selbst bei Regen oder Schnee ist hier Kino im XXL-Format angesagt. www.autokinos-deutschland.de Filme im August: siehe Homepage


e nT D E C K E D I E V I E L FA LT B e i ta g / /

Feature

/ / 17 N

Sternenhimmel Fürstenfelder Kinosommer Vom 2. bis 18. August dürfte es Open Air-Cineasten auch Richtung Fürstenfeld ziehen. Im stimmungsvollen Klosterhof, inmitten von historischen Gemäuern fühlt sich ein Münchner Sommerabend fast wie ein Kurzurlaub an. Sollte sich das Wetter mal nicht so urlaubsmäßig präsentieren – auch hierfür ist mit einer überdachten Loge vorgesorgt. www.ffb-kinosommer.de Filme im August 2.8. Fack ju Göthe / 3.8. Die Scheinheiligen / 4.8. Gravity / 5.8. Nicht mein Tag / 6.8. Lunchbox / 7.8. Stromberg – Der Film / 8.8. Beziehungsweise New York / 9.8. Das Geheimnis der Bäume / 10.8. Grand Budapest Hotel / 11.8. Vaterfreuden / 12.8. Die Tribute von Panem – Catching Fire / 13.8. Hinterdupfing / 14.8. The Wolf of Wall

Fünf Seen Filmfestival: Open Air Kino Starnberg, Wörthsee, Weßling-Hochstadt Nur noch drei Tage lang bietet im August das Strandbad Starnberg Kinofreuden unter Sternenhimmel. Ebenso ist es um das Open Air im Biergarten Schuster in Weßling-Hochstadt bestellt. Im Augustiner am Wörthsee ist es gänzlich schon vorbei mit den Filmvorführungen vor romantischer Seekulisse. www.fsff.de Filme im August Open Air Kino Starnberg: 1.8. Zur Sache, Schätzchen / 2.8. The Rice Bomber / 3.8. Die reichen Leichen (in Anwesenheit von Dominik Graf) // Open Air Kino Weßling-Hochstadt: 1.8. Indien / 2.8. Männer / 3.8. Und täglich grüßt das Murmeltier

Street / 15.8. Der Hunderjährige ... / 16.8. Super Hypochonder / 17.8. Spuren / 18.8. Publikums – Wunschfilm 2014

Open Air-Arena zu Kaltenberg Von der Kinoleinwand zum Livespektakel. Im Rahmen des Kaltenberger Ritterturniers wird am Abend des 8. August zu einem einzigartigen Fantasy-Spektakel geladen. Stimmmagier Johannes Steck und die Könige der Spielleute Corvus Corax bringen den Weltbestseller „Die Zwerge“ von Markus Heitz live auf die Bühne. www.ritterturnier.de/die-zwerge-live

Sternschnuppennächte am 12. + 13. August Nicht vorgefunkelt, sondern ganz und gar echt und ohne Leinwand präsentiert sich in Europa immer um Mitte August herum ein Naturphänomen der besonderen Art. Der jährlich wiederkehrende Meteorstrom wird dieses Jahr am 12. beziehungsweise am 13. August erwartet. Knapp vor der Morgendämmerung sei das Aktivitätsmaximum der Perseiden, also der Sternschnuppenschwärme erreicht, heißt es. Also: lange wach bleiben und vor Müdigkeit nicht das Wünschen vergessen!


N 14 / /

NACHTLEBEN

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT bei N acht

NachtKantine

NachtKantine

NOTTE ITALIANA Datum Freitag, 1. August, ab 19 Uhr // Eintritt 18,90 Euro

SWINGING MONDAY Datum jeden Montag 21 – 0 Uhr // Eintritt frei

Ab August gibt es einen dritten Tanzabend in der NachtKantine: montags wird nun geswingt! Eine Zeitreise ins New York und Chicago der 20-50er Jahre. Mitmachen, zuschauen und mittanzen zu alten und neuen Swingklassikern. Die Tanzschule „Swing and the City“ präsentiert drei musikalische Jahrzehnte der Geschichte voller Lebenslust, Glamour, einem Hauch von Luxus und Eleganz, aber auch befreiender Wildheit. Let´s swing!

Notte Italiana ist das Motto am 1. August. Für alle Italiener und Italien-Fans veranstaltet der kalabrische Sänger Michele Barretta eine besondere italienische Nacht. Dazu gehört natürlich gutes Essen: Pizza, Pasta, Antipasti, Pesce, Carne, Dolci, all das wird in Form eines Buffets aufgetischt (18,90 Euro p. P., bei Gruppen ab 10 Personen 14, 90 Euro p. P.). Dazu gehört natürlich auch „La musica“: von und mit Barretta live on stage. Bis in die Nacht hinein wird gefeiert – im italienischen Stil, versteht sich! Va bene!

Termine im August: 04.08. / 11.08. / 18.08. / 25.08. + 18 – 19 Uhr: 20´s Solo Charlston Kurs, für Anfänger + 19 – 20 Uhr: Lindy Hop Intermediate Kurs + 20 – 21 Uhr: Lindy Hop Einsteiger Kurs Ab 21 Uhr Swing Party Kurs-Anmeldung: www.swingandthecity.com

NachtKantine

LIVE AFTER WORK PARTY Datum jeden Donnerstag // Einlass 17 Uhr // Eintritt frei

Donnerstag ist um kurz vor fünf FEIERABEND! Denn in der NachtKantine steigt Münchens erste Live After Work Party, mit wechselnden DJs, Livebands und einer Pizza gratis (in Verbindung mit einem Getränk, von 17 – 20 Uhr). Zudem gibt’s bis 21 Uhr eine Cocktail Happy Hour: Alle Cocktails für 5 Euro. Wer sich so richtig satt gegessen und die ersten Cocktails intus hat, kann sich dann beschwingt ab 20.30 Uhr der Livemusik widmen, quatschen, netzwerken, tanzen, flirten und am nächsten Morgen mit neuen Eindrücken locker und leicht den letzten Tag der Arbeitswoche begrüßen … Die Bands im August: 07.08. JamKantine – Brasil 14.08. Salsa Cantina Spezial 21.08. Swinging Gentlemen – Swing


Elegant, feinwürzig – ein Bier mit Charakter !

20140604_hb_az2_kultfabrik_original.indd 1

06.06.14 08:33


N 12 / /

NACHTLEBEN

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT bei N acht

Live-Programm im August Donnerstag, 20-24 Uhr, Freitag, 22-01 Uhr // Eintritt Frei

BARRETTA

JAMKANTINE – Brasil

Datum Fr, 01.08. // Notte Italiana

Datum Do, 07.08. // Jam Session & Open Stage

Seit 20 Jahren spielt Barretta auf großen und kleinen Bühnen im In- und

Banda Brasil verbindet brasilianische Musik und modernen Jazz zu Brasil-

Ausland. Diese Erfahrungen machen ihn zu einem besonderen Musiker,

Jazz-Pop. Spannende, emotionsgeladene Songs, vorgetragen von erst-

der es hervorragend versteht, die Künste der Leidenschaft, des Tempera-

klassigen Musikern der deutsch-brasilianischen Gemeinschaft.

ments und das typische Flair Süditaliens zu transportieren und die High-

Nach einem Eröffnungsset sind alle Musiker herzlich eingeladen, mitzu-

lights von Zucchero, Celentano, Ramazzotti und Pavarotti zum Besten zu

jammen.

geben. Che bella!

Session Leitung: Elmar Schmid & Buzz-T

HOMELESS BERNIES BOOGIE NIRVANA

RAFAELITO Y SU TUMBAO

Datum Fr, 08.08. // Blues

Datum Fr, 15.08. // Salsa Cantina live // Eintritt 10 Euro

Homeless Bernie´s Boogie Nirvana – hinter diesem Bandnamen stehen

Das zehnköpfiges Salsa-Orchester vermittelt das Temperament, das Feuer

Bernhard Schönke (Bass, Gesang), Gitarrist Ernst Müller und Schlagzeu-

und den wunderbaren Rhythmus Lateinamerikas. Der Bandleader Rafael

ger Ludwig Bergner. Heimatlos sind sie ja eigentlich nicht, ihr Zuhause

Pareja gründete seine eigene Salsa Band „Rafaelito y su Tumbao“ nach

ist die Bühne: dort geben sie in jeder Menge eigener Songs sowie in aus-

erfolgreichen Jahren in der Latino-, Jazz- und Salsa Szene. In ihrer Musik

gewählten Covers eine ganz eigene Mischung aus Chicago-Blues, Blues-

treffen die Klänge des New York Salsa auf die kräftigen Rhythmen der

rock, Rock´n Roll und Boogie zum Besten. Wer die bluesorientierte Musik

kubanischen Musik und afro-antillische Expressionen der lateinamerika-

der 60er und 70er Jahre mag, kommt hier voll auf seine Kosten.

nischen Musik.

SWINGING GENTLEMEN

PAULO CAMARGO & FRIENDS

Datum Do, 21.08. // Swing, Boogie

Datum Fr, 22.08. // Brasil

Die 4-köpfige Band bringt in der klassischen Swingcombo-Besetzung Sax,

2014 ist das Jahr Brasiliens – wirtschaftlich und kulturell. So rückt auch

Piano, Bass und Drums lebendigen Swing-Jazz aus den 30er bis 50er

Brasiliens vielfältige Musikszene ins Rampenlicht. Paulo Camargo & friends

Jahren, Boogie, Blues und Bossa Nova aufs Parkett. Die Band gruppiert

präsentieren die schönen, nostalgisch gefärbten Seiten von Brasiliens Musik-

sich um den Schlagzeuger Reinhold Ruthner. Dabei sind am Piano Charlie

kultur: Samba-Rock, Nova Bossa Nova, Brasil Pop.

Thomass, an Saxofon und Klarinette Peter Elleder und am Bass Kai Lauber, der mit seinen Gesangseinlagen im Satchmo-Stil für eine authentische, humorvolle Jazzatmosphäre sorgt.


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT bei N acht / /

NACHTLEBEN

/ / 13 N

TANGO ARGENTINO

Punkte, Prämien, Privilegien!

Datum Jeden Dienstag 19.30 – 0.30 Uhr // Eintritt Milonga 7 Euro, inkl. Tanzkurs 13 Euro

Jeden Dienstag präsentiert Tango-maldito traditionelle Musik mit Tandas und Cortinas, with a little drop of poison. Getanzt und unterrichtet wird im Tango de Salón-Stil, so wie auch heute in den Milongas von Buenos Aires getanzt wird. Wie in Argentinien üblich, gibt es vor der Milonga Tango-Unterricht für Einsteiger und Profis!

von unserem Profitieren Sie ch au im Bonussystem

Das sind Ihre Prämien:

19.30 - 20.30 Uhr – Tangokurs all Levels ab 20.30 – Milonga Termine im August: 05.08. / 12.08. / 19.08. / 26.08. www.tango-maldito.de

Popcorn

Nachos

Prämien-Menü

Mathäser Filmpalast Bayerstrasse 3 – 5 • 80336 München Infos & Tickets: (089) 515651 Mehr Infos im Kino und unter www.mathaeser.de

SALSA CANTINA Datum Jeden Mittwoch 19.30 – 1.00 Uhr // Eintritt 6 Euro, inkl. Tanzkurs: 10 Euro

Tanzkursthema August: Spins & Turns Für die L.A.Style-Liebhaber zeigen euch Felipe & Christina im August drei Drehtechniken samt Figuren, um euren Tanzstil interessanter, flüssiger und anmutiger zu gestalten: Hook Turn, Spot Turn & Pencil Turn. 19.30 - 20.30 – Uhr Salsa-Kurs für Mittelstufe ab 20.30 Uhr – Salsa Party Termine im August: 06.08. / 13.08. / 14.08. / 15.08. / 20.08. / 27.08. Salsa Cantina Spezial: Mi, 13.08. Salsa Cantina Fr, 15.08. Salsa Cantina live mit Rafaelito y su tumbao Eintritt 10 Euro / Salsa-Einführung 20.30 – 21.00 Uhr Salsa Party 21.00 – 3.00 Uhr / Konzertbeginn 22.30 Uhr www.facebook.com/salsacantina

Kino-Ticket


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT b ei N ac h t / /

Nachtleben

N E U!

/ / 11 N

Kultfabrik Facebook – we like! Auch auf der Kultfabrik-Facebook-Seite ging es im Juli weltmeisterlich zu.

R E T AF K R O W Gewonnen!!!! Wir gratulieren! Manu hat unseren LED-Fernseher von Toshiba gewonnen und darauf hoffentlich das Finale angeschaut.

Gleich im Anschluss ging es sportlich weiter mit diesem Gewinn:

1

Wir sind schon gespannt, was der August zu bieten hat?! – Schaut doch einfach mal vorbei auf facebook.com/DieKultfabrik

JEDENERS TAG DO17NUN HR AB

r ste e s n e h c PART Y K M ün R O ER W T F A E - B ands LI V e v i L & D Js mit Top

R AT I S U H R G A Z Z PI IS 20 B 8 1 VON IL S 5 € A T K C O A L L E C UHR BIS 21 TRIT T N I E R E FREI A HR E J 8 1 AB

ne i t n a k t nach

w w w.

.de


N 10 / /

termine

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT

Die CLUBTAGE MO DI

MI

DO

3 Clubs 1 Preis/ Just Beats/ Electro, House, Partytunes/ mit feinstem DJ Line-Up/ Ab 22 Uhr

Donnerstag im Americanos/ Do70s & 80s, Best of Todays/ Ab 22 Uhr

5 for the Best/ Partybeats, Black, House, Classics/ Ab 22 Uhr

3 Clubs 1 Preis/ DJ Floh & DJ Patrik/ 80‘s 90‘s und Hits von heute/ Ab 22 Uhr

nach Anfrage/ Anfragen per Email an veranstaltungen@kultfabrik.de

nach Anfrage/ Anfragen per Email an veranstaltungen@kultfabrik.de

nach Anfrage/ Anfragen per Email an veranstaltungen@kultfabrik.de

Eddy‘s

We rock this City/ mit DJ Roxxs Classics & Modern Rock/ Ab 22 Uhr

Rockers Night/ Rock Live & Loud Rockers Night Ab 22 Uhr

HerzGlut

Freitag im Herzglut/ (Herzblut, Boomerang, Q-Club, Willenlos und Living4)/ Ab 22 Uhr

Samstag im Herzglut/ Die Bar zum Verlieben, Hits der 90er/ Ab 22 Uhr

5 for the Best/ Schlager und Partymusik/ Ab 21 Uhr

Weihnachten, Ostern oder Karneval? Egal!/ Schlager und Partymusik/ Ab 21 Uhr

La Dolce Vita

Freitag im La Dolce Vita/ Stylisch, 60s, Bella Italia, Fellini und Amore/ Ab 22 Uhr

Samstag im La Dolce Vita/ Stylisch, 60s, Bella Italia, Fellini und Amore/ Ab 22 Uhr

Latino´s Bar

Freitags in Latino´s Bar & Cafe/ The Best of Latin Music Ab 22 Uhr

Best of Latino´s/ Tanzshows, Cocktailbar, Feuershow Ab 22 Uhr

LIVING4

Die 3/ Hip Hop/ Reggaeton/ R‘n‘B/ Oldschool/ Partycassics/ Ab 22 Uhr

Die 3/ Dominican Sound, House-ReggaetonMiami Sound/ Ab 22 Uhr

Clubsounds, Charts, Mainstream/ Ab 21 Uhr

Clubsounds, Charts, Mainstream/ Ab 21 Uhr

Finest Black & R‘n‘B/ Hip Hop, R‘n‘B, Dancehall, Reggaeton, Oldschool by DJ HM/ Ab 22 Uhr

Samstag im Mr. Wong/ Viethouse, K-Pop, J-Pop & Partysound/ Ab 22 Uhr

Donnerstag in der Nachtfee/ Feiern, tanzen, flirten & die besten Beats der Nacht genießen ... / Ab 21 Uhr

Freitag in der Nachtfee/ Feiern, tanzen, flirten & die besten Beats der Nacht genießen ... / Ab 22 Uhr

Samstag in der Nachtfee/ Feiern, tanzen, flirten & die besten Beats der Nacht genießen ... / Ab 22 Uhr

AMERICANOS

DIE BAR

nach Anfrage

nach Anfrage

nach Anfrage

Schlager und Partymusik/ Ab 21 Uhr

KÖLSCH

Mondscheinbar

Clubsounds, Charts, Mainstream/ Ab 22 Uhr

Clubsounds, Charts, Mainstream/ Ab 22 Uhr

Weihnachten, Ostern oder Karneval? Egal!/ Schlager und Partymusik/ Ab 21 Uhr

Hip Hop/ Ab 22 Uhr

Mr. Wong

Nachtfee

Restaurant

SA

5 for the Best/ Just Beats/ Electro, House, Partytunes/ mit feinstem DJ Line-Up/ Ab 22 Uhr

11er

Café

FR

NachtKantine

Mittagstisch ab 11 Uhr/ Warme Küche von 11-04 Uhr früh

Tango Argentino/ ab 19.15 Uhr/ Warme Küche 11-04 Uhr/

Salsa Cantina/ ab 19.15 Uhr/ Warme Küche 11-04 Uhr/

Live Musik/ 20-24 Uhr Mittagstisch ab 11 Uhr/ Warme Küche von 11-04 Uhr früh

Live Musik/ 22-01 Uhr Mittagstisch ab 11 Uhr/ Warme Küche von 11-04 Uhr früh

Live Musik/ 22-01 Uhr Mittagstisch ab 11 Uhr/ Warme Küche von 11-04 Uhr früh

N. Y. Tabledance

Die Straps-Night/ Sexy Strip-Shows/ Ab 22 Uhr

Ladies Night/ Mädels Eintritt frei/ Ab 22 Uhr

Sexy Strip-Shows/ Die ultimative Party/ Ab 22 Uhr

Sexy Strip-Shows/ 80er Sound mit heißen Girls & knackigen Boys/ Ab 22 Uhr

5 for the Best/ Sexy Strip-Shows mit wechselnden Motto/ Ab 22 Uhr

Sexy Strip-Shows/ mit den NYT ALL-STARS/ 80er- & Partysound/ Ab 22 Uhr

Freitag im NOX/ Transatlantic/ Hardstyle Attack/ Insomnia/ Elektronische Ü30 Nacht/

POP@NOX/ 80er, Synth- und Future-Pop, EBM, TBM, Electro/ Ab 22 Uhr

5 for the Best/ Es ist deine Nacht/ Choose the very best/ Ab 22 Uhr

Choose the very best/ das Beste der 80er bis heute/ Ab 22 Uhr

ROSES

5 for the Best/ Zu fünft machts absolut mehr Spaß/ Partysound/ Ab 22 Uhr

3 Clubs 1 Preis/ Partytunes, Classics, House vom Feinsten/ Ab 22 Uhr

SchlagerGarten

5 for the Best/ 70er, 80er, Charts, Schlager, Electro, House, Latino/ Ab 22 Uhr

Der absolute Schlagerwahnsinn/ Schlager & Partyhits/ Ab 22 Uhr

Classic Friday/ Rock, Pop/ Ab 20 Uhr

Saturday Mix/ Rock, Pop/ Ab 20 Uhr

5 for the Best/ Legends of Rock / Witches & Bitches/ Titty Rocks…/ Rock‘n‘Roll Show/ Schweinerock, Metal/ Ab 22 Uhr

From Dusk Till Dawn/ Schweinerock pur von DJ Gun T./ Ab 22 Uhr

Die 3/ House, Charts, Party/ Ab 22 Uhr/ Ladys Eintritt frei bis 0 Uhr

Die 3/ House, Charts, Party/ Ab 22 Uhr/ Ladys Eintritt frei bis 0 Uhr

SO

nach Anfrage

Bar

Im Herzen der Kultfabrik

Nox 123 Party/ Der Dienstag im Club Rafael/ Ab 22 Uhr

Rafael

THE TEMPLE BAR

Ab 20 Uhr

Ab 20 Uhr

Mittwoch im Rafael/ Partybeats/ Ab 22 Uhr

Ab 20 Uhr

Donnerstag im Rafael/ Charts & R‘n‘B/ Ab 22 Uhr

Ab 20 Uhr

TITTY TWISTER

WILLENLOS

Montag Willenlos/ House, Charts, Party/ Ab 22 Uhr

Dienstag Willenlos/ House, Charts, Party/ Ab 22 Uhr

Mittwoch Willenlos/ House, Charts, Party/ Ab 22 Uhr

Donnerstag Willenlos/ House, Charts, Party/ Ab 22 Uhr

Aktuelle Specials auf www.kultfabrik.de

Sunday Special/ Mixed Party Tunes/ Ab 22 Uhr

Ab 20 Uhr


N 08 / /

NACHTgestalt

/ / E N T D E C K E D I E V I EL FA LT b e i N acht

Dürfen wir vorstellen:

WIR SIND D Eine Nachricht, die alle Nachtschwärmer interessieren wird: seit Anfang Juni fließt frischer Gerstensaft durch die Zapfhähne der Clubs in der Kultfabrik. Obwohl, so ganz korrekt ist das jetzt nicht. Die neuen Biersorten, die den Gast ab diesem Sommer erfrischen, sind nämlich in der Flasche erhältlich. Zum einen handelt es sich hierbei um das „HB Pure“, das untergärige, helle Münchner Bier aus der Brauerei Hofbräu sowie das geniale Weißbier, das man aus der Flasche trinken kann, das „Erdinger Champ“ aus der Brauerei Erdinger Weissbräu.

HB PURE HB PURE ist das ideale Bier für Veranstaltungen und Events, ein „Szenebier“ wenn man so will, das sich ganz bestimmt in der Kultfabrik, dem Party- und Eventgelände der Stadt München, bestens wohlfühlen wird und bei den Clubgästen großen Anklang finden dürfte. Da sind wir uns sicher. Das untergärige HB PURE ist ein helles Bier Münchner Art mit einem Alkoholgehalt von circa 5,3% Vol. Sein schlichtes Erscheinungsbild und die Etikettenumsetzung in den Farben Schwarz, Oliv und Weiß finden sich in der Namensgebung wieder. Wir finden schon jetzt: PURE ist das neue COOL.


E N T D E C K E D I E V I EL FA LT b e i N acht / /

NACHTgestalt

DIE NEUEN! ERDINGER Champ Weißbier aus der Flasche trinken geht nicht, besagt eine alte Bierweisheit. Wirklich nicht? Eine geniale Idee der Braumeister aus Erding macht‘s möglich. ERDINGER Champ kann und soll direkt aus der Flasche genossen werden und schmeckt so prickelnd frisch, wie es sich für ein echtes bayerisches Weißbier gehört. Und vor allem: Mit ERDINGER Champ kann und soll gefeiert werden! Das coole Partyweißbier aus Erding ist übrigens im tiefsten Herzen Traditionalist und fügt sich dem bayerischen Reinheitsgebot genauso wie dem ERDINGER-Gebot, dass ein gutes Weißbier in der Flasche zu reifen hat.

// 09 N


N 06 / /

NACHTLEBEN

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT bei N acht

Clubs im August // Clubs im August // Clubs im A Nox – Go Nox

11er – House

Datum Freitag, 1. August, ab 23 Uhr

Datum Jeden Samstag, ab 22 Uhr

Hardcore@ Nox

Let’s Meet House

Warum in heißen Sommernächten den Ort in der Kultfabrik aufsuchen, der schon allein durch seine Enge jedem Gast den Schweiß ins Gesicht treibt? Ganz klar, weil es ein cooler House-Club ist! Jeden Samstag etwa heißt es hier „Let’s Meet House“. Das heißt: Kopfhörer zu Hause lassen, und zu den besten House-Beats die besten House-Moves aufs Parkett legen. Körperkontakt und Flüssigkeitsaustausch werden da ganz schnell zur Nebensache. Besser. Schöner. Lauter. … Heißer manchmal auch.

Wie der Name schon vermuten lässt, gibt es bei Hardcore@nox nur die richtig schnellen und harten Beats auf die Ohren. In regelmäßigen Abständen werden DJs aus der näheren Umgebung, aber auch aus ganz Europa gebucht. An diesem ersten Augustabend für euch an den Plattentellern: Crusade, The Cillain, Agnoxious Rampage. Los geht’s um 23 Uhr. Davor und danach lädt der wohl „düsterste“ Münchner Biergarten zum Verglühen ein.

Americanos – Hot

Eddy’s Rock Club

Datum Jeden Donnerstag

Datum Freitag, 1. August, ab 22 Uhr

Donnerstag Spezial

Mit heißen Tatsachen geht auch das Americanos Club & Bar in die Sommerpartysaison – und die erreicht im August bekanntlich ihren Höhepunkt. Geboten werden in der TexMex-Style-Bar die besten Partybeats der Stadt mit den besten Getränkepreisen in und um München. Heißere Nächte können wir uns nicht vorstellen. Heißere Partys auch nicht. Und auf den Tischen wird hier auch noch getanzt. Hot! Hot! Hot! Oder auch: hotter than hell!

Rock Classics mit DJ Tom

Angefangen mit AC/DC, Aerosmith, Bonfire, Bad Religion, Cinderella, Clawfinger, Dio, Europe, Fury in the Slaugtherhouse, Faith no more, Guns`N Roses bis Iron Maiden, Jethro Tull, Judas Priest, Kiss, Kroko, Led Zeppelin, Mötle Crue, Motorhead, Nirvana, OOMPH, The Offspring, Pink Floyd, Puhdys, Queen, Status Quo, Slade, The Sweet, U2, Uriah Heep, The White Stripes, Yes, The Zombie und ZZ Top. Auf euer Kommen freut sich DJ Tom.


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT bei N acht / /

NACHTLEBEN

/ / 07 N

August // Clubs im August Herzglut – Summer’s Finest

Flirten, feiern, tanzen

Datum Jeden Freitag & Samstag, ab 22 Uhr

Mit uns sind schon einige Münchner großgeworden. Vielleicht hattet ihr ja während der WM schon die Gelegenheit, die geniale Herzblut-Terrasse kennenzulernen. Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit! Jeden Freitag und Samstag laufen in der Bar die besten Hits der 90er rauf und runter, wem’s drinnen zu heiß wird, der findet draußen stylische Abkühlung. Die Bar zum Verlieben – wir meinen: es ist Zeit für einen heißen Sommerflirt!

Pachmayr ist seit 1867 der Getränke-Partner der Münchner Gastronomie und Hotellerie. Wir führen ein Spezialsortiment für die Gastronomie mit über 1000 Sorten in- und ausländischer Topmarken, Faß- und Flaschenbiere, Trendbiere, Mineralwässer, Erfrischungsgetränke und Fruchtsäfte. Fordern Sie unseren Sortiments-Katalog noch heute an! Otto Pachmayr GmbH & Co Mineralwasser KG, Kolpingring 20, 82041 Oberhaching Tel: 089-14 9909-0, Fax: 089-14 9909-59, www.pachmayr.de

ANZ.Kultfabrik2013.indd 1

15.01.1

Nachtfee – Partyspecials

Von Alpenrock bis Ibiza

Datum Jeden Freitag & Samstag, ab 22 Uhr

Summer is magic! Wer’s nicht glaubt, der sollte mal einen Abstecher in die Nachtfee in der Kultfabrik wagen. Hier versprüht die Nachtfee ihren Zauber zu unterschiedlichen Beats und Mottos. Aktuell lockt sie mit Themes wie Afterwork und Alpenrock bis zu Ibiza- und Glamnights. Die Nacht ist lang, der Sommer kurz. Hexhex! Enjoy the night.

BOCK AUF

RAVEN?

PARTY.BILDER.SZENE.NEWS.

Besser vorher wissen was läuft! Immer auf dem aktuellsten Stand sein: Geh auf partygaenger.de und erfahre alles, was Du übers Nachtleben wissen musst!

Portal

Zeitung

Magazin


// ENTDECKE DIE VIELFALT bei Nacht

übersicht

NACHT

Inhalt

Rosenheimer S

un

ich

IVG / Medienbrücke

lat

z

sM

INHALT

11

Me

Me

dia

die

wo

np

rk

N 04 //

7 K W

ER

11 9 1 K

7

ER

Silogasse

4 K ER W

4 K ER

9

7

5a

5

3

1

2 W

ER

K

5

KASSE

1 Vewaltungsplatz

20

16

14

12

10

8

6

4

Kochbeutelplatz

18

Am

eg kw

m

Pa Piu rk s pla tz

36

Lo

E

ko Te le

12 //

Nachtleben NachtKantine: Live Musik, Tango & Salsa

Anfahrt

Feature / Out of Kultfabrik Träume unter Sternenhimmel

In

re ne

Wi

en

er

tenb

. Str

h L euc

16 //

erg ri

Einsteinstr.

11ER Wie zu Hause nur lauter! Der stylische House-Schuppen zum Tanzen bis in die frühen Morgenstunden. Hochkarätige DJs mit kreativen Sets. Knödel Gasse 11

AMERICANOS Die Cocktailbar im TexMex-Style. Hier tanzt der Bär und das Publikum auf den Tischen. Sounds von NDW bis Hardrock für eine Party bis der Arzt kommt. ¡Hasta la vista!

ng

Nachtleben Notte Italiana / Swinging Monday / Live After Work Party

Grillparzerstr.

Nacht-Übersicht (A-Z)

Grafinger Str. 6, 81671 München // 400 Meter vom Ostbahnhof // U- & S-Bahn, Tram, Bus & Nachtlinien

14 //

Knödel Gasse 20 GA

HAIDHAUSEN

m -L a

im -S tr .

Or

le

an

G

ss

EI

tr.

ST

Berg-a

nh

HN

HO

F

ei tr. ns

A mp

g

ie

in

de

rR

Aschheimer Str.

Fr

ke

er St r.

Einfach dem Schild nachfahren.

uc

m

Seite der Kultfabrik – bei TAg

ei

Entdecke Ab der Heftmitte DIE Andere

nh

se

Kultfabrik Termine Vorfreuen auf ...

22 //

Knödel Gasse 21

Grafinger Str.

Ro

Feature Münchner Sternstunden

r.

20 //

EINFAHRT

br

St

Nachtleben Kultfabrik WM Best Of

Anzinger Str.

DIE BAR Mach die Bar zu deiner Bar! Ideal für Firmen- oder Privatveranstaltungen bis zu 100 Personen. Kontakt & Informationen: veranstaltungen@kultfabrik.de

ns

er

18 //

In

m

S-BahnDurchgang

tr.

se

BA

fing s

Ro T OS

Bad Schachener Str.

» ANREISE MIT DEM AUTO Start von der Innenstadt aus: Gasteig anvisieren Rosenheimer Straße stadt-auswärts – links in die Friedenstraße – rechts in die Grafinger Straße Start im Norden/Osten: Mittlerer Ring Nord Richtung AB Salzburg – Ausfahrt Giesing 300 Meter auf der Ampfingstraße – dann rechts in die Grafinger Straße Start im Süden/Westen: Mittlerer Ring Süd Richtung AB Nürnberg Ausfahrt Berg am Laim – links in die Berg-amLaim-Straße – nach 100 Metern links in die Frieden-straße – nach 300 Metern links in die Grafinger Straße » ANREISE MIT DEN ÖFFENTLICHEN S/U-Bahn-Station Ostbahnhof. Fahrplanauskunft erhältlich unter www.mvg-mobil.de

Eddy´s Rock Club Der Rock Club in München. Louder than hell: das Beste aus Rock und Classic Rock und immer eine Handbreit Bier im Glas! Kartoffelgleis 6

Fingerfood Ob knusprige Chicken Wings, gebackene Tintenfischringe oder eine Currywurst – beim Fingerfood gibt es für den hungrigen Snack-Sucher alles, was das Herz begehrt. Knödel Gasse5a

HerzGlut Die exklusive Bar zum Flirten und Verlieben. Stylisches Interieur, 90er Hits, die keinen kalt lassen.

Püreelinie 16

2

1

Nachtleben Kultfabrik WM Best Of

SS

KASSE

KA

Püreelinie

1

2

4

22

EC

24

Werkstor

3

3 1

W

3 5 7

5 K W

ER

26 z lat ttp

21 19 17 15 13 11

2

5

3

12

Knödel Gasse

6

26

28

Püreelinie

7 Lokplatz

Termine Clubtage

14

EC

2

sta

16 22 20 18

4

Kraftwerkgasse

Lo z lat pP

28

1 15

eg kw

24 ap nd Zü

en

rk

13 26 24

W

22 10 K ER W

og

8

We

11 19

6

pb

4

ap

30

21

Siloplatz

6

nd

32

1

8

35

Zü 6

34

3

16

15

8

10

4

30

11 //

5

7

is

17

Knödel Garten

2

EC

33

32

10 //

tof

6

13

20

Kar

18

Schwemmkanal

4

le felg

20

g

Reiberdatschiweg

12

16 18

29 31

Nachtleben Kultfabrik Facebook – We like!

RK

6

8

2

08 //

Ölpfad

2 6 8 10

14 9 K ER

27

W

WE

we

10

nachtleben Clubs im August

1

4

13 15

17

Lok

23

06 //

22

19

21

übersicht 25

04 //

3

14

nd

1

ap

pb

en

og

og

3

pb

5

ap

en

nd

7

Laborgasse

9

Kolumne Wunder geschehen!

03 //


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT b ei nacht / /

ol tim Op

Kartoffelgleis 7

Nachtfee Feiern, tanzen, flirten & die besten Beats der Nacht genießen ... Ab 22 Uhr gehts los!

Titty TWISTER South American Rock-Bar: Heiße Luft, harter Rock, scharfe Girls und kühle Drinks. Was Tarantino und Clooney in „From Dusk Till Dawn“ erlebten, kann man nach ein paar Tequila hier original nachfühlen.

K

8

Püreelinie 2

ER

Psst! Die Nachtfee verzaubert.

W

6

4 2

Schwemmkanal

Waaghäuslbogen

EINFAHRT NUR BIS MITTE MEER

BAUSTELLE 5

3

slb

og

en

C OTE

rkp

lat

z

IN

2

NightLife Experts Nightlife Experts organisiert geführte Party-Touren für Touristen, Studenten und Neumünchner. Gemeinsam in verschiedenen Bars & Clubs der Kultfabrik feiern & neue Leute kennenlernen.

Grafinger Straße

Ostbahnhof

TU

RM

TONHALLE Die Top-Adresse, wenn es um Events geht. Ob Messe, Konzert, Modenschau, Firmenfeier oder Geburtstagsfest im großen Stil. Infos www.tonhalle-muenchen.de

Reiberdatschiweg 7

FO

WC C

Pa

EC

äu

Kartoffelgleis 3

NEW York Tabledance Jede Menge gut gebauter Jungs und Mädels machen hier die Tische zur Tanzfläche und bringen die Stimmung zum Kochen. Die reichlichen Cocktails und Longdrinks kühlen euch wieder auf erträgliche Betriebstemperatur runter.

OT

Wa

h ag

Knödel Gasse 7

NachtKANTINE Tagsüber Café und Restaurant, nachts Bar und Restaurant. Die NachtKantine ist mit ihrem vielfältigen Angebot nicht nur für Partygänger und Nachthungrige die perfekte Anlaufstelle.

EINFAHRT

Knödel Gasse 16

Knödel Gasse 22

Friedenstraße

W

ER

K

3

5a

// 05 n

THE TEMPLE BAR Original Irish, versteht sich, von A wie Ale bis Z wie Zapfhahn. Musikrichtung querbeet. Samstags nur das Beste von der grünen Insel. Gemütlicher Außenbereich zum Anbandeln. Every-body´s welcome.

Mr. Wong Finest Black & R´n`B, Hip Hop, Reggaeton, Viethouse, K-Pop & Partysound.

Straße

Gel ändeplan

Wachbüro

Püreelinie 32

WILLENLOS Cocktails, Cocktails und nochmals Cocktails. Wer auf Tischen und Tresen tanzen und zu Partysound pur ständig einen Cocktail in der Hand haben möchte, muss im Willenlos vorbeischauen. Einfach Party. Reiberdatschiweg 11

Knödel Gasse 24

nox Club Munich In den legendären Gemäuern des ersten Elektro-Clubs Münchens lebt der Spirit des alten Ultraschalls & Natraj Tempels weiter: Im Nox erinnert man sich an die Anfänge des Techno, Cosmic und Trance Classics. Kraftwerkgasse 6

Info-Kiosk – Information

Am Werkstor 2

RAFAEL In style und en vogue. Der Club, der modernes Partyfeeling mit genialer Optik vereint. Jeden Tag ein anderes Thema. Super Lightshow zu perfektem Klang. Die Zukunft des „Clubbing“ zum Anfassen.

KÖLSCH Bar „Da simma dabei, dat is prima, viva Kolonia.“ Wer hat nicht schon mindestens einmal diesen Hit gesungen? Hier läuft die Party immer so ab. Rheinländische Frohnaturen bei Kölsch und Karneval auch in Bayern.

Knödel Gasse 6

Knödel Gasse 18

ROSES Jeden Freitag findet hier die Party ab 25 Jahre statt. Dazu gibt es ordentlichen Partysound ohne Kindergarten um einen herum. Samstags zu später Stunde läuft Housemusic. Montags wird hier ordentlich zu House und Partybeats getanzt.

KULT Döner Beim Kultdöner muss man sich zwischen leckerem Döner - griechischer Pita oder türkischem Fladenbrot – entscheiden. Geheimtipp sind aber die besten gebratenen Asia Nudeln des Münchner Ostens. Knödel Gasse 19

La Dolce Vita La Dolce Vita verspricht süße italienische Nächte. Stylisch, 60s, Bella Italia, Fellini und Amore.

Püreelinie 10

Latino´s Bar & Cafe Wer heiße Rhythmen liebt und dabei auch noch das sexy Tanzbein schwingen will, ist hier genau richtig. Ab 22 Uhr kann am Freitag und Samstag zu Latinomusik getanzt werden. Püreelinie 12

Living4 Ein trendiger Mix aus Cocktailbar, Club und Shisha-Lounge. Die stylische Außenbar und Terrasse bieten die Möglichkeit zum Abkühlen und Relaxen. Kartoffelgleis 2

Knödel Gasse 1

Sanitäts-Container

Püreelinie 32

Schlagergarten Kitsch und Schlager: oh wie schön! Dazu gibt es Caipis in großen Mengen im Holzgarten mit Glasdach. Aus den Boxen kommen deutsche und internationale Schlager. Donnerstags kann man sich als Karaoke-Star outen. Reiberdatschiweg 8

Spaceburger Bekannt bei allen Nachtschwärmern ist der legendäre Space BurgerStand am Ein- bzw. Ausgang der Kultfabrik. Im Sortiment natürlich Burger aller Art bis hin zum VegiBurger. Pommes inklusive. Am Werkstor 6

Technikum Die neue Veranstaltungshalle in der Kultfabrik für kleine und größere Events. Für Kabarett-, Musik- und Tanzprogramm bis zur Firmenfeier. www.technikum-muenchen.de Schwemmkanal 20

Mondscheinbar Zwischen Nachtfee und 11er hat der Club seinen Platz im Zentrum der Kultfabrik gefunden. Feiern bis der Mond verglüht.

TEX MEX King Hier gibt es Burger, die man selber belegen kann. Am Buffet kann man sich seinen Wunschburger mit Salat, Gurken, Tomaten, Zwiebeln und verschiedenen Soßen selbst belegen. Highlight ist auch die Chicken Fajita.

Knödel Gasse 9

Knödel Gasse 14

TAG-ÜBERSICHT (a-Z) Antik-Design-Keller – Antik-Möbel-Markt Arte-Aga – Sprachschule Batavia – Möbel & Accessoires Bildungsagentur in der Kultfabrik C2 Studio – Fotostudio CrossFit – Fitnessstudio Dance&Fight – Sportclub Dayloft – Fotostudio Denaro – Buchhaltungsbüro Dreiwerk – Innenarchitekturbüro Emilo Ug – Kaffeerösterei Eventfabrik München GmbH FellHerz – Fashion Flashtimer – Verlag Heavens Gate – Kletterhalle Heinz Burghard – Atelier Hood Stuff – Streetwear Hoyos Architekten – Architekturbüro KC Tuning – Kfz-Werkstatt Keksliebe – Shop Kermer Architekten – Architekturbüro Kinderinsel – Kindergarten KReativo – Pädagogische Serviceagentur Kultfabrik Technik – Hausmeisterei Kultfabrik Vermietung – Verwaltung Kulti-Kids – ErlebnisKraftwerk Kursschmiede – Kunstschmiede Linckx. – Taschen-Werkstatt und Showroom Loomit – Atelier Mitte Meer – Lebensmittel-Markt Möbelhaus Willinger – Lager Musik-Container – Proberäume m.w architektur – Architekturbüro Powik – Promotion Prosac – Promotion PWX – Kunstschmiede, -schlosser Red Orbit – Webentwicklung Sanitäts-Container Schöllkopf/Knadler – Steuerberater ThokkThokk – Fashion Trommelstudio Orama – Trommelstudio V-Salon – Friseur Wachbüro Werk1 München – Gründungszentrum WerkBox3 – Kunstwerkstätten

Lokweg 24 Püreelinie 22 Lokweg 20 Kraftwerkgasse 2 Reiberdatschiweg 3 Zündappbogen 19 Püreelinie 6 Zündappbogen 13 Kartoffelgleis 4 Püreelinie 22

Kraftwerkgasse 10 Am Werkstor 1 Püreelinie 22

Knödel Gasse 24 Schwemmkanal 13 Reiberdatschiweg 3 Reiberdatschiweg 3 Schwemmkanal 22 Lokweg 28 - 34 Reiberdatschiweg 3 Püreelinie 22

Schwemmkanal 2 Püreelinie 22 Lokweg 36 Püreelinie 22 Püreelinie 30 Püreelinie 8 Püreelinie 22

Zündappbogen 27 Schwemmkanal 4-6 Laborgasse 3 Lokweg 2-10 Püreelinie 22 Püreelinie 22 Püreelinie 22 Kraftwerkgasse 3 Püreelinie 24 Püreelinie 32 Püreelinie 22 Püreelinie 24 Kartoffelgleis 4 Püreelinie 4 Püreelinie 32 Reiberdatschiweg 3

Zündappbogen 8


N 03 //

Kultkolumne

/ / E N T D EC K E D IE V IEL FALT d e r K u lt fa b r i k B e i ta g

Wunder geschehen

Jetzt, bei vier Sternen muss man noch mal träumen dürfen! Verklärt zurück blicken. Sinnieren. Geschichten in der Geschichte aufstöbern. Stöbern. 1954. Da geschah also das Wunder von Bern. Ein Wunder? Kann sein, da war ich noch kein Jahr alt. Deswegen habe ich die WM auch nicht am Fernseher verfolgt. Ein Wunder? So etwas, das auf einem Marien-Marterl geschrieben stehen mag, das etwa ein St. Gallener Bauer aufgestellt hat, weil er beinahe von seinem Traktor im Heuschober zerdrückt worden wäre? Aberglaube! Einen ausgesprochen seriösen Umgang mit dem Wunder kennen wir nur aus der Werbung, wo wissenschaftliche Herren mit weißen Kitteln auf eine lupenreine Wellengrafik deuten, um den nachlassenden Haarausfall beim regelmäßigen Einsatz ihrer neuen Frisiercreme zu beweisen. Aber der erste Sieg einer deutschen Fußballmannschaft bei einer WM, das war ein Wunder. Wirklich! Eine ganze Generation von Männern in grauen Mänteln mit grauen Hüten konnte sich das erste Mal wieder freuen. Wie ein Kind. Männer wie Kinder. Gefallene. Neun Jahre waren erst vergangen seit der größten Katastrophe des Jahrhunderts. Soldaten, Arbeiter aus dem Pott. Stahlstraße, Rot-Weiss Essen und Helmuth Rahn, der schräge Vogel mit dem hinter gekämmten Haaren voller Frisierfett. Das Gel würde später erst Mario Götze benutzen, sein Enkel, den der Moderator des Endspiels 2014 zum Erlöser beförderte. Das is ne Karriere! Die Frauen blieben damals zuhause, sie hatten das Warten im Krieg gelernt. Ein durchschnittlicher WM-Besucher unserer Zeiten, wäre übrigens damals grußlos direkt ins Irrenhaus befördert worden mitsamt seinem Schepperl. 1954. Bald wird der Aufschwung kommen und das Wunder einlösen und die letzten zurück aus Russland holen. 1974, der zweite Stern. Kurz vor Beginn dieser Weltmeisterschaft war ein Bundeskanzler zurückgetreten, für die junge Generation ebenso bedeutend, wie Konrad Adenauer für die der Vorgänger: Willy Brandt. Ein Kanzler-Wendepunkt, auch dieses Weltmeister-Jahr. Für die in der Gesellschaft angekommene Apo- und Rock- und Hippiegeneration waren Beckenbauer, Katsche Schwarzenbeck und die Blutgrätscher Höttges und Vogts ein bisschen unterschichtig, unbelesen. Man selbst hatte dreimal in der Frankfurter Schule geblättert und ein paar Adorno-Zitate drauf. Beim Endspiel drehte man den Ton weg und „Ummagamma“ von Pink Floyd dazu auf. Die Frauen blieben überhaupt nicht mehr zuhause, sahen keinen Fußball und hatten rote Haare und waren irgendwo und hatten Sex. 1990, der dritte Stern. Rock war tot. Punk eigentlich auch. Die Frisur hieß neue deutsche Delle und asthmatische Gören mit zerrissenen Strümpfen, die keinen einzigen Luftballon aufblasen konnten, sangen ständig die Zahl 99. King Kohl stand prächtig im Fleisch – der DDR wie ein deutscher Pfahl. Auge, Litti und Loddar machten im Juli 90 den Pott klar und im November fiel die Mauer um, einfach so. 2014, sechs Weltmeisterschaften später locht Mario Götze, Erlöser und Enkel von Helmuth Rahn ein. Mit Erlösergel in den Haaren! Was uns 2014 bringen wird? Wunder? So was ähnliches, Lügen, sicher. Und die Jungs heute? Die sind allesamt total smart. Die sind eloquent, sind witzig, belesen und wunderbar frech. Thomas Müller und die Medien, das tut unheimlich gut! Und Gerd Müller hat seinen Werbespot für Müllermilch immer noch nicht abgeschlossen. Ein wahrer Sysiphus! Es schmeckt schon wie Gips. Fußball überhaupt ist ein Wunder. Und nichts ist langweiliger und dümmer als nicht auf Fußball zu stehen. Aber schauen wir doch mal in die Sterne? Angela, was isn los, Muddi? Schwächelst?

Michael Wüst „Und nichts ist langweiliger und dümmer als nicht auf Fußball zu stehen.“


/desperados


AUSgabe 137 // August 2014

KOstenlos // zum Mitnehmen

Feature Träume unter Sternenhimmel / Münchner Sternstunden // Nachtleben Kultfabrik WM best of / Notte Italiana / Swinging Monday / Live After Work Party / clubs im August / Wir sind die Neuen // Kultfabrik-Termine Vorfreuen auf Das Magazin der Kultfabrik Entdecke die Vielfalt der Nacht

EvenT-Tipp So heiß wird der August in der Kuktfabrik: Clubs, Termine & mehr

facebook.com/DieKultfabrik


K Magazin August 2014