Page 1

NIGHT★LIFE★STYLE★MOVIE Dezember 2013

WELOVEPUR.DE WELOVEPUR

Frankfurt und Rhein-Main

URBAN CLUB URBAN B BAND LIVE · OLI ROVENTA · LE ALEN WEITERE INFOS UNTER: WWW.GIBSON-CLUB.DE UND FACEBOOK.COM/GIBSONCLUB

Kinoprogramm vom 28.11. – 04.12.

01_Titel.indd 1

26.11.13 13:40


i-heart-planet.de PlanetRadio 1_1 Pur12-13.indd 1

25.11.13 13:10


EDITORIAL

DEZEMBER 2013 3

INDEX NIGHTLIFE & KINO FAVOURITES Die Redaktions-Tipps des Monats

KINO-PREMIEREN Alle Neustarts der Woche

KINO-PROGRAMM

CHRISTMAS TIME

Das Frankfurter Wochenprogramm

TIME TO SHARE OUR LOVE … … obwohl es eigentlich immer so sein sollte, dass wir unsere Liebe teilen! Zugegeben, manchmal fällt auch mir das ganz schön schwer. Wenn an den neuen Nikes ein widerlicher, ekelhaftanhänglicher Kaugummi klebt, ist „Fuuuuuuuck“, „Scheiße“, „Rotze“ eher das, an das ich denke. Und wenn auf dem Weg aus der Redaktion zu meinem Auto in der Nähe des Bahnhofsviertels wieder vor mir einer seine KrüppelWurst auspackt, um öffentlich zu urinieren, bin ich auch nicht gerade liebevoll eingestellt. Das erneute Parken in ‘ner Monster-Matsch-Pfütze, die Verwandlung von wunderhübschen, tanzenden Schneeflocken in Plörre und der Glühwein über, auf und im Mantel machen es fast perfekt. Aber dennoch ist es die Zeit, sich zu besinnen. Und während mein Fernseher immer noch nicht geht, ich der Weihnachts-Bastelei verfalle und nebenher via Laptop Sex and the City zum hundertsten Mal sehe, werde auch ich ein bisschen ruhiger und besinnlicher. Und ab und an hat so ne Serie auch was Gutes. Manche Worte bleiben im Kopf. Denn während wir mit rasenden Schritten auf Weihnachten zurennen und ich überlege, dass ich erneut als Single ohne Seelenverwandten unter dem geschmückten Baum hocken werde und im Normalfall tief-deprimiert dadurch wäre, überlege ich, ob an den Worten aus meiner Lieblingsserie nicht doch was Wahres dran ist: Vielleicht haben wir in unseren engsten Freunden schon Seelenverwandte gefunden und die (im Optimal-Fall) tollen Jungs (oder Mädels) bleiben einfach die Jungs (oder Mädels), mit denen wir Spaß haben. Und am Ende sind wir vielleicht doch schon komplett – so wie wir sind! Mit diesen Gedanken schicke ich euch in den Dezember, wünsche euch bei den zahlreichen X-Mas-Partys, die wir im Heft haben, viel Spaß im Nachtleben, umringt von Freunden und ein schönes, glückliches, herzerwärmendes Weihnachtsfest. Die kommende Januar-Ausgabe erreicht euch auch schon Mitte Dezember, mit allen SilvesterHighlights und den schönsten Partys im ersten Monat des neuen Jahres. Merry Christmas to everyone Xoxo susi@welovepur.de

FILM-ABC Alle Filme von A bis Z

HIGHLIGHTS Der ultimative Party-Guide für Rhein-Main

URBAN Black Beats und Smooth Grooves

LIVE auf den Bühnen der Stadt

SZENE Locations, Gossip und News

GAY Feiern unterm Regenbogen

STYLE Shops, Clothing und Trends

EAT & MEET Dinner für zwei oder Take-away?

MUSIK Wir hören Sky Ferreira uns Majestic Casual Aui Love im DJ-Feature

SILVESTER IM GIBSON

SKY FERREIRA

Vielleicht noch schnell die Zeil überdachen, sonst dürfte man Probleme mit dem Besucher-Andrang bekommen.

Des Hipsters neuer Liebling: Statt die neue Britney zu werden, macht Sky Ferreira lieber coole Musik.

... und das Wichtigste, was in diesem Monat in der Stadt und Region passiert

03_Editorial.indd 3

NIGHTLIFE-PLANER Dein Terminkalender für Dezember

FEIERABEND Abgerechnet wird am Schluss

26.11.13 14:38


4 FAVOURITES

PLANET RADIO

NIGHTWAX XMAS 2013 Sa., 14.12.2013 / Velvet / FFM / House, Urban Besinnlich wird bei dieser Granaten-Party nur der nächste Tag auf der Couch. Und der wird wahrlich vonnöten sein, fahren doch die Veranstalter der „nightwax Xmas Party“ im Velvet Club auch in diesem Jahr wieder ein spektakuläres Line-up auf. Auf dem nightwax-Mainfloor heizen unter anderem die Kölner Electro-House-Experten Philippe Lemot und Tim Royko so richtig ein. Die beiden DJs hatten im letzten Sommer nicht nur einen Hit in den deutschen Dance-Charts, bei Royko gibt sich seit E-Mail bis 12.12.2013 geraumer Zeit auch das Who’s Who der deutschen Dancean: win@welovepur.de Szene die Klinke in die Hand. Der Musikmacher produBetreff: nightwax ziert und remixt neben Stars wie Cosmo Klein auch Jean Elan, Patric La Funk, Till West. Aber das ist noch nicht alles an diesem Abend: Die sympathische, ausgeflippte nightwax-Resident-DJane und Düsseldorferin Melanie Morena und der Frankfurter DJ Pascal Nury rocken ebenfalls die Decks. Letzteren sollten Fans nicht verpassen, denn Nury feiert an diesem Abend seinen Abschied aus Deutschland, um sich dann auf unbestimmte Zeit nach Australien abzusetzen. Zu guter Letzt geht’s ab in den Keller auf den zweiten Floor: Hier lässt DJ Lil Dave die Plattenteller kreisen und präsentiert einen wilden Mix aus R’n’B, Black Tunes und Hip-Hop. Wir wünschen Pascal Nury für die Zukunft nur das Beste und freuen uns auf die gewohnt stimmungsgeladene nightwax Xmas Party und ein rauschendes Abschiedsfest.

3x2 TICKETS

Melanie Morena, Philippe Lemot, Tim Royko, Pascal Nury, DJ Lil Dave planetradionightwax, planetradio.de, velvet-ffm.de

Mehr Party-Highlights ab ➽ Seite 16

GESICHT DES MONATS ... stellt euch jeden Monat Szene-Menschen oder PUR-User vor und befragt sie nach ihren Lieblingen und Favouriten.

ANGEL S J MARTINEZ

Foto: Martin Ohnesorge-Fotografie

Der raue, zarte Wilde mit dem wallenden Haar und der Passion für Mode steht jetzt im Revier4 hinter der Theke, und vertickt Mode weil es sein Ding ist. Der Gelnhäuser geht schon lange mit Frankfurt fremd. Warum? Weil Frankfurt eine Weltstadt auf kleinstem Raum ist – und so ist auch das Nachtleben: Du hast hier alles und alles ist um die Ecke – schöne Frauen inklusive, sagt er. Sein Traum sind 100 Enkel, ein Haus am Meer und sein eigener Klamottenladen. Und nicht nur, aber auch deshalb ist der Charmeur unser Gesicht des Monats.

04-5_Favourites.indd 4

Beruf / Firma Hobbies Club Bar Drink Restaurant Shop Modelabel Website Portal Pur ist für dich...

Sales / Revier4 Sport Lido, Robert Johnson, versch. Veranstaltungen Sandbar, Old Fritz, Bar ohne Namen Moscow Mule Buchholz, Chairs Revier4, hey hey, Blue de Gênes, GABBA, Lee Jeans modeblogs, www.welovepur.de Facebook, Instagram Gehört für mich zu Frankfurt

26.11.13 13:40


KINO

DEZEMBER 2013 5

ONLY LOVERS LEFT ALIVE ab 25.11. / Vampirdrama / USA/D 2013 / Regie: Jim Jarmusch / Darsteller: Tilda Swinton, Tom Hiddleston, John Hurt u.a. Sie sind Außenseiter, Vampire, Kreaturen der Nacht – auch wenn man es ihnen auf den ersten Blick nicht ansieht. Da wäre einerseits Adam (Tom Hiddleston), ein ebenso begnadeter Rockmusiker wie genialer Erfinder, der sich in einem heruntergekommenen Industriegebiet in Detroit vor den Zumutungen der modernen Welt verkrochen hat. Sein Assistent Ian (Anton Yelchin), unwissend ob Adams wahrer Identität, versorgt ihn mit allem Notwendigen, raren E-Gitarren oder einer Kugel aus dem härtesten Holz für seinen 38er-Revolver. Und da gibt es noch Eve (Tilda Swinton), Adams ewige Liebe, die sich Tausende Kilometer entfernt in der labyrinthischen Kasbah von Tanger verbirgt. Auch sie verlässt nur bei Nacht ihre Wohnung, um sich Nahrung zu beschaffen. Doch statt wie früher Menschen zu jagen, gehen sie ihnen inzwischen weiträumig aus dem Weg. Eve bezieht ihr Blut, in Flaschen abgefüllt, aus den geheimnisvollen Quellen ihres alten Freundes Christopher Marlowe ( John Hurt). Adam beschafft sich, mit Kittel und Mundschutz als Arzt verkleidet, Blutkonserven von einem korrupten Mediziner im Krankenhaus. Als Eve spürt, dass ihr lebensmüder Gefährte zunehmend verzweifelter ist, bucht sie einen Nachtflug nach Detroit. Für eine Weile zelebrieren die beiden ihr Wiedersehen nach vielen Jahren. Doch das geheime Idyll der Liebenden wird von Eves Schwester Ava (Mia Wasikowska) jäh zerstört. Adam und Eve: Solche Blutsauger hat man im Kino bislang noch nicht gesehen. Bei ihnen handelt es sich um ein ebenso kluges wie kultiviertes Duo, das die Trivialität der heutigen Zeit verabscheut. Wie das wahrscheinlich auch Ausnahmeregisseur Jim Jarmusch („Night on Earth“, „Dead Man“) tut, der sich hier mal tieftraurig, mal entspannt lakonisch, dann wieder absurd komisch und immer überraschend einem für ihn neuen Genre nähert und dieses mit betörenden Bildern einem ganz eigenen Kosmos zuführt – eben so, wie das nur einem Jim Jarmusch gelingen kann. Mit Tilda Swinton und Tom Hiddleston hat er außerdem ein unwiderstehliches Hauptdarsteller-Paar am Start, das nicht nur ziemlich cool ist, sondern auch verdammt gut aussieht.

Die Unitymedia Videothek — atemberaubendes Heimkino, wann immer Sie wollen. Genießen Sie mit Ihrer Unitymedia HD-Hardware perfekte Unterhaltung auf Knopfdruck.

Preise sowie weitere Angebote finden Sie in der Unitymedia Videothek und online unter unitymedia.de/videothek

9 Über 6.000 Titel auf Abruf 9 Inhalte auch in HD und in 3D 9 Top-Filme bereits ab 0,99 € pro Abruf 9 Verfügbar auf Horizon, HD Recorder und HD Receiver von Unitymedia

Jetzt informieren: unitymedia.de/videothek Horizon

HD Recorder

HD Receiver

Mit der Unitymedia Videothek auf unserer HD-Hardware fängt ein Fernsehabend so an, wie er sollte: richtig gemütlich. Schnappen Sie sich einfach die Fernbedienung, lehnen Sie sich zurück, und wählen Sie aus, was Ihnen gefällt. So machen Sie Ihren TV-Abend zur Kinonacht.

Die Monster Uni: © Disney/Pixar. Wolverine – Weg des Kriegers: © Twentieth Century Fox Film Pacific Rim: © 2013 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved. Kindsköpfe 2: © CPT Holdings, Inc. All Rights Reserved. Sony Pictures Television International. World War Z: © 2013 Paramount Pictures. All Rights Reserved. Man of Steel: TM & © DC Comics. © 2013 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved. Die Croods: © 2011 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Fright Night 2: © 2011 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Hangover 3: © 2013 Warner Bros Entertainment Inc. All Rights Reserved. Die Schlümpfe 2: © 2013 Columbia Pictures Industries, Inc. and Hemisphere — Culver II, LLC. All Rights Reserved.

04-5_Favourites.indd 5

26.11.13 13:40


6 FILMPREMIEREN

Michael Fassbender

THE COUNSELOR Der visionäre Filmemacher Ridley Scott hat mit „The Counselor“ und einem hochkarätigen Ensemble-Cast einen düsteren, höchst intensiven Thriller mit Sogwirkung in Szene gesetzt. Drama / USA, 2013 / Regie: Ridley Scott / Darsteller: Brad Pitt, Goran Visnjic, Michael Fassbender Michael Fassbender spielt den Counselor, einen Rechtsanwalt, der sich, verblendet von der Gier nach Macht und Geld, durch ein illegales Drogengeschäft mit fatalen Folgen in eine lebensbedrohliche Abwärtsspirale katapultiert. Das Zusammenspiel von Intrige und folgenschwerer Entscheidung zieht ihn an einen nie erahnten Abgrund. „The Counselor“ ist ein Gemeinschaftsprojekt des Regisseurs Ridley Scott und Pulitzer-Preisträgers Cormac McCarthy („No Country for Old Men“), der hier sein Drehbuchdebüt gibt. Angeführt

Cameron Diaz & Penélope Cruz

KJ48_Premieren.indd 6

von Hauptdarsteller Michael Fassbender, brilliert das Ensemble der derzeit herausragendsten Hollywoodstars mit Cameron Diaz, Penélope Cruz, Brad Pitt und Javier Bardem in einem gnadenlosen Spiel um Luxus, Leidenschaft und Gier im Dunstkreis eines brutalen Drogenkriegs an der Grenze zwischen den USA und Mexiko. Scott inszeniert ein packendes, alptraumhaftes Szenario, das den Zuschauer bis zur letzten Minute in Atem hält. thecounselormovie.com/de

E-Kinos, Cinemaxx, CineStar Metropolis, CineStar, Astor Film Lounge, Kinopolis Main-Taunus

Brad Pitt & Michael Fassbender

26.11.13 14:39


DEZEMBER 2013

AS TIME GOES BY IN SHANGHAI Dokumentarfilm / D, 2013 / Regie: Uli Gaulke Sie haben eine bewegte Geschichte hinter sich: Pianist Jingyu Zhang (73), Kontrabassist Mingkang Li (77), Saxophonist Jibin Sun (80), Altsaxophonist Honglin Gao (71), Trompeter Mengqiang Lu (53) und Schlagzeuger Zhengzhen Bao (93) sind die älteste Jazzband der Welt – die „Peace Old Jazz Band”. Seit über dreißig Jahren spielen sie jeden Abend im legendären Peace Hotel in Shanghai, der feinsten Adresse der Stadt. Auf der Bühne laufen sie zur Hochform auf, mit lautem Schmettern und fiebrigen Melodien trotzen sie der geschichtsvergessenen Gegenwart in der glitzernden Megacity Shanghai. In diesen Film erinnern sich die sechs Ausnahmemusiker an ihr ereignisreiches Leben. Mal Seh’n

BATTLE OF THE YEAR

TAGE AM STRAND

Tanzfilm / USA, 2013 / Regie: Benson Lee / Darsteller: Josh Holloway, Laz Alonso, Josh Peck Das „Battle of the Year“ ist die Olympiade des Breakdance. Jedes Jahr findet ein Turnier statt, an dem die besten Tänzer der Welt teilnehmen. Der letzte Sieg des US-Teams liegt jedoch schon 15 Jahre zurück. Dante (Laz Alonso), ein Hip Hop Mogul aus Los Angeles, der früher selbst ein B-Boy war, will das Land, das diesen Sport einst erfunden hat, wieder zurück an die Spitze bringen. Er engagiert seinen guten Freund Blake ( Josh Holloway), einen ehemaligen Basketball Coach, als Trainer. Gemeinsam glauben sie fest daran, dass der richtige Trainer aus jedem Team Champions machen kann und stellen ein Dream Team aus den besten B-Boys des Landes zusammen. Blake bleiben nur drei Monate Zeit bis zum Battle of the Year … Cinemaxx, CineStar Metropolis, CineStar, Kinopolis Main-Taunus

Drama / AUS/F, 2013 / Regie: Anne Fontaine / Darsteller: Naomi Watts, Robin Wright, Xavier Samuel Roz (Robin Wright) und Lil (Naomi Watts) kennen sich seit Kindertagen und sind durch eine tiefe Freundschaft eng miteinander verbunden. Sie wachsen in einem idyllischen kleinen Badeort in Australien auf, gehen zusammen zur Schule, heiraten und sehen zu, wie ihre Söhne Tom ( James Frecheville) und Ian (Xavier Samuel) gemeinsam erwachsen werden. Ihr Alltag ist geprägt von Sonne, Strand und Meer und der Unbeschwertheit des Lebens. Die enge Beziehung zwischen den beiden Frauen wandelt sich, als die Söhne sich zur jeweils anderen Mutter hingezogen fühlen. Grenzen werden überschritten, Tabus gebrochen, Freundschaften drohen zu zerbrechen, als aus Leidenschaft Liebe wird. Orfeo’s Erben, Cinema

M A R E K

L I E B E R B E R G

WITH

DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN Abenteuer / USA, 2013 / Regie: Chris Buck Lose inspiriert durch das bekannte und beliebte Märchen „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen erzählt Disneys „Die Eiskönigin - Völlig unverfroren“ die Geschichte der furchtlosen Königstochter Anna, die sich – begleitet von dem schroffen Naturburschen Kristoff und seinem treuen Rentier Sven – auf eine abenteuerliche Reise begibt, um ihre Schwester Elsa zu finden, deren eisige Kräfte das Königreich Arendelle im ewigen Winter gefangen halten. In einem spannenden Rennen um die Rettung des Königreichs ringen Anna und Kristoff nicht nur mit den Naturelementen, siebegegnen auch mystischen Trollen und dem urkomischen Schneemann Olaf (gesprochen von Hape Kerkeling), der zu einem unverzichtbaren Begleiter auf ihrer Reise wird. Unter der Regie von Chris Buck und Jennifer Lee wurde „Die Eiskönigin - Völlig unverfroren“ modern inszeniert und in der Tradition der beliebten klassischen Disney-Meisterwerke von Peter Del Vecho produziert. Ein Feelgood-Movie für kleine und große Kinofans mit mitreißenden Songs aus der Feder der Tony®-Gewinner Robert Lopez und Kristen Anderson-Lopez. E-Kinos, Cinemaxx, CineStar Metropolis, CineStar, Kinopolis Main-Taunus, Autokino Gravenbruch

KJ48_Premieren.indd 7

7

P R E S E N T S

TheWeeknd

19.2.14 FRANKFURT FESTHALLE

VERLEGT

SPECIAL GUESTS:

EVERY TIME I DIE & THE STORY SO FAR GEÄNDERTER TERMIN!

GEÄNDERTER TERMIN!

29.1.14 Offenbach Stadthalle 4.2.14 Offenbach Stadthalle

9.2.14 Frankfurt Jahrhunderthalle 1.3.14 Frankfurt Jahrhunderthalle 6.3.14 Neu-Isenburg Hugenottenhalle

19.5.14 Frankfurt Jahrhunderthalle 20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf

26.11.13 14:39


>> KINOPROGRAMM VOM 2 Offenbach • Berliner Straße 210 Kartenreservierung: 01805 24636299

24h-Ticket-Hotline: 01805/11 88 11 (O,14 €/min) · www.cinestar.de

(O,14 € /Min. (DTAG); 0,50 € Aufschlag/Ticket)

Mainzer Landstraße 681

Gratis-Online-Reservierung: www.cinemaxx.de

DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN (IN 3D) tgl. 13.40, 16.10 Uhr

o.A./NEU

tgl. 17.00, 19.30; Fr–So/Di 14.20; Sa auch 22.10; Fr auch 22.50 Uhr

o.A./NEU

DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN (IN 3D) DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN tgl. 15.00, 17.30, 19.50; Sa/So auch 12.20; Sa auch 22.20 Uhr

o.A./NEU

THE COUNSELOR tgl. 17.10, 20.50; Fr/Sa auch 23.30 Uhr (Überlänge)

ab 16 J./NEU

DIE TRIBUTE VON PANEM: CATCHING FIRE

ab 16 J./NEU

tgl. 16.50, 19.40; Fr–So/Di 14.10; Fr/Sa auch 22.40 Uhr (Überlänge)

ab 12 J./2. Woche

SU VE ATES

ab 12 J./5. Woche

(TÜRKISCH MIT DT. UNTERTITELN) tgl. 17.30, 20.10; Sa auch 23.00 Uhr

ab 12 J./3. Woche

MALAVITA - THE FAMILY

CAPTAIN PHILLIPS tgl. 19.30; Fr/Sa auch 22.30 Uhr (Überlänge)

tgl. 17.00, 19.50; Fr/Sa auch 23.00 Uhr (Überlänge)

ab 16 J./2. Woche

THOR: THE DARK KINGDOM (IN 3D) tgl. 14.30; So auch 20.30 Uhr

ab 16 J./2. Woche

Fr/Sa 23.00 Uhr

DON JON tgl. 14.40 Uhr

ab 16 J./3. Woche

FACK JU GÖHTE tgl. 14.10, 17.00, 20.10; Fr/Sa auch 23.00 Uhr

ab 12 J./4. Woche

DAS KLEINE GESPENST tgl. 13.50; Sa & So zusätzlich um 12:20 Uhr Uhr

o.A./4. Woche

ab 16 J./2. Woche

ASCHENBRÖDEL UND DER GESTIEFELTE KATER Fr–So/Di 14.00 Uhr

o.A./2. Woche

AYAS (TÜRKISCH MIT DT. UNTERTITELN) Fr–So/Di 15.40 Uhr

HÜKÜMET KADIN 2 Fr/So/Di 18.10 Uhr

ab 6 J./4. Woche

BENIM DÜNYAM Do/Sa/Mo/Mi 18.10 Uhr

o.A./5. Woche

YOU’RE NEXT Fr/Sa 22.40 Uhr

KJ/4. Woche

Mo 20.00 Uhr (Überlänge)

ab 16 J./NEU

TURBO - KLEINE SCHNECKE, GROSSER TRAUM Sa 12.10; So 14.20 Uhr

o.A./9. Woche

WOLKIG MIT AUSSICHT AUF FLEISCHBÄLLCHEN 2 tgl. 16.00; Sa/So auch 11.50 Uhr

o.A./6. Woche o.A./10. Woche

DIE LEGENDE VOM WEIHNACHTSSTERN Sa/So 12.00 Uhr

CAPTAIN PHILLIPS ab 16 J./3. Woche

HÜKÜMET KADIN 2

o.A./3. Woche

FACK JU GÖHTE ab 12 J./4. Woche

DAS KLEINE GESPENST

Lohstraße 13 · Bad Vilbel

FAMILIENPROGRAMM IM THEATER ALTE MÜHLE

ab 12 J./2. Woche

FACK JU GÖHTE ab 12 J./4. Woche

ICH UND DU (OmU) von Bernardo Bertolucci, Italien 2012, 97 Min. THE HORROR! Experimenteller Kurzfilmabend für Unerschrockene VATERS GARTEN von Peter Liechti, Schweiz 2013, 93 Min. DAS GROSSE HEFT (OmU) von Janos Szasz, D/H/F/A 2013, 112 Min.

C

VENUS IM PELZ

t

ab 16 J./2. Woche

o.A./9. Woche

CineScream-Preview: Fr 22.30 Uhr

ab 16 J.

t

CAPTAIN PHILLIPS ab 12 J./3. Woche

tgl. 21.00; Fr–So/Di 18.45 Uhr

DIE EISKÖNIGIN - VÖLLIG UNVERFROREN tgl. 20.30 Uhr

o.A./NEU

tgl. 18.15 Uhr (Überlänge)

G t

ab 12 J./5. Woche

C ab 12 J./8. Woche

Fr/Sa 22.45 Uhr

ab 12 J.

DIE TRIBUTE VON PANEM: CATCHING FIRE tgl. 20.30 Uhr (Überlänge)

ab 12 J./2. Woche

B

(

DIE LEGENDE VOM WEIHNACHTSSTERN

T

tgl. 13.45 (außer Do), 15.45 Uhr (außer Do)

(

o.A./3. Woche

F o.A./4. Woche

WOLKIG MIT AUSSICHT AUF FLEISCHBÄLLCHEN 2 o.A./6. Woche

ORIGINAL SNEAK Mo 20.30 Uhr nur 4,50 €

PACIFIC RIM

Hamburger Allee 45 • www.orfeos.de

E t

D KJ

SNEAK PREVIEW Mi 20.30 Uhr nur 4,00 €

F

t

W KJ

t

DER HOBBIT (IN 3D) SMAUGS EINÖDE

D

Tickets ab sofort an der Kasse oder online erhältlich

(

t

D D

LUNCHBOX O.m.U., 2. W.; tgl. 19.00; So 13.00 Uhr * TWO MOTHERS - TAGE AM STRAND O.m.U., NEU; tgl. (außer So) 21.15; So & Mo 16.45 Uhr * JEUNE ET JOLIE – JUNG UND SCHÖN O.m.U., 3. W.; Do–Sa 17.00 Uhr * LIBERACE O.m.U., 9. W.; Sa 14.45 Uhr * DAS MÄDCHEN WADJDA 12. W.; So. 11.00 Uhr * KING PING – TIPPEN TAPPEN TÖDCHEN 2. W.; Di 17.00 Uhr* KINDERKINO: DER MONDMANN FSK: ab 0 J.; So. 15.00 Uhr

t

A S

T S

BLUE JASMINE

DAS ERSTE PREMIUMKINO IN FRANKFURT Zeilgalerie / Zeil 112–114 • 60313 Frankfurt am Main • www.astor-filmlounge.de Kartenvorbestellung: Tel. 069 928834828

Kinotag: Dienstag

VENUS IM PELZ

tgl. 18.00, 20.30; Sa/So auch 15.30 Uhr

THE COUNSELOR ab 16 J.

BLUE JASMINE KJ48_GelbeSeiten.indd 8

S

J o.A./3. Woche

DER BUTLER

tgl. 13.30, 15.45 Uhr

Restaurant & Bar · Tel. 069 70769100 • Klimaanlage

Zum Quellenpark 2 · Bad Soden

tgl. 18.15 Uhr (außer Do) Mo + Mi im OmU

T t

tgl. 13.15 (außer Do), 16.00 Uhr (außer Do)

DIGITALISIERT UND KLIMATISIERT www.kultkinobar.de Tel. 06196 9216700

tgl. 20.30 Uhr (außer Do) Mo + Mi im OmU

T

t

KLEINE SCHNECKE, GROSSER TRAUM

ORFEOS ERBEN Do–Di 22.00 Uhr Mi 20.00 Uhr So 12.00 Uhr So 14.00 Uhr

t

M

www.deutsches-filmmuseum.de · Schaumainkai 41 · Tel. 069 961220220

AS TIME GOES BY IN SHANGHAI (OmU) von Uli Gaulke, D/CH/NL 2013 18.00 SCHERBENPARK von Bettina Blümmer, D 2012, 94 Min. Do–Di 20.00, Mi 22.00 Uhr

L

tgl. 21.00 Uhr (außer Mo/Mi)

Neu-Isenburg-Gravenbruch

Adlerflychtstraße 6

t F

S

DAS KLEINE GESPENST

Café Filmriß · www.malsehnkino.de · Tel. 069 5970845

t D

THOR 2: THE DARK KINGDOM

o.A./6. Woche

Tel. 06102 5500

MAL SEH’N

t

Sa/Di 14.30 Uhr

CARRIE

Fassbinder: LILI MARLEEN Do 18.00 / Außer Kontrolle: NINETEEN EIGHTY-FOUR (OmU) Fr 18.00 Kino & Couch: TODO SOBRE MI MADRE (DF) Do 20.15 mit Referentinnen Verso Sud: IL ROSSO E IL BLU (OmU) Fr 20.15 Gast: G. Piccioni; So 18.00 Gast: G. Piccioni * BELLAS MARIPOSAS (OmU) Sa 16.00, Mo 18.00 * IO SONO LI (OmU) Sa 20.15, Gast: A. Segre IL COMANDANTE E LA CICOGNA (OmeU) So 20.30 * TUTTI I SANTI GIORNI (OmU) Mo 20.30 * LA CITTÀ IDEALE (OmeU) Di 20.30 * TUTTI CONTRO TUTTI (OmeU) Mi 20.30

B

T

LAST VEGAS

Fr/So 14.30 Uhr

So 15.00 Uhr

T

WOLKIG MIT AUSSICHT AUF FLEISCHBÄLLCHEN 2 (IN 3D)

TURBO -

„DIE WEIHNACHTSGANS AUGUSTE“

tgl. 14.00, 17.00, 20.00 Uhr (Überlänge)

o.A./4. Woche o.A./5. Woche

t

DC DIE TRIBUTE VON PANEM: CATCHING FIRE

tgl. 18.00, 20.45 Uhr (Überlänge)

Fr–So/Di 15.10; Do/Mo/Mi 17.40 Uhr (TÜRKISCH MIT DT. UNTERTITELN) tgl. 20.20 Uhr

Tel. 06101 559356

ab 16 J./NEU

o.A./4. Woche

BENIM DÜNYAM

www.kultur-bad-vilbel.de

o.A./NEU

tgl. 15.00, 17.30, 20.15 Uhr

tgl. 18.00 (außer Do), 20.45 Uhr

(TÜRKISCH MIT DT. UNTERTITELN) tgl. 20.30; Fr–So/Di 17.40; Fr/Sa auch 23.10 Uhr

D t

ab 12 J./3. Woche

ESCAPE PLAN

t

THE COUNSELOR F

tgl. 14.30, 17.30, 20.30 Uhr

Fr/Sa 19.40 Uhr (Überlänge)

tgl. 16.50, 20.00; Fr–So/Di 14.00; Fr/Sa auch 22.50 Uhr

KEINOHRHASE UND ZWEIOHRKÜKEN Sa/So 11.40 Uhr

o.A./2. Woche

tgl. 19.40 (außer Fr/Sa); Fr/Sa 22.40 Uhr

ORGINALFASSUNG:THE COUNSELOR

Figurentheater für alle ab 4 Jahren

VÖLLIG UNVERFROREN

ab 16 J./2. Woche

SU VE ATES - WASSER UND FEUER tgl. 20.20 Uhr (außer Mo/Di)

THE COUNSELOR

ab 12 J./2. Woche

MALAVITA - THE FAMILY Fr/Sa 23.30 Uhr

o.A./NEU

IN 3D: tgl. 14.15, 17.15, 20.15 Uhr BATTLE OF THE YEAR (IN 3D) IN 2D: tgl. 13.15, 16.00 Uhr tgl. 17.50; Fr–So/Di 14.10 Uhr o.A./NEU

DIE TRIBUTE VON PANEM: CATCHING FIRE tgl. 14.30 (außer So), 16.40, 18.00 (außer So), 20.00; Sa/So auch 11.30; Fr/Sa auch 22.00 Uhr (Überlänge + Pause)

tgl. 17.20; Fr–So/Di 14.40 Uhr

DIE EISKÖNIGIN -

D

tgl. 17.30; 20.30 (außer Fr/Sa 20.15); nur Fr/Sa 22.50 Uhr

tgl. 15.00 (außer Di); nur So 12.45 Uhr

S

I S

Y S

ab 16 J./NEU

BLUE JASMINE ab 6 J.

ab 6 J./4. Woche

A

ab 6 J./4. Woche

D F

FORTUNE FADED Kurzfilm im November täglich vor der Abendvorstellung

S M

26.11.13 13:22


28.11. BIS 4.12.2013 <<

cinema arthouse

kinos

ALLE SÄLE VOLL DIGITALISIERT UND KLIMATISIERT

Tel. 069 3140314 · www.kinopolis.de

Main-Taunus-Zentrum

DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN (IN 3D) tgl. 14.10, 16.40, 20.15, 23.00; So auch 11.30 Uhr

o.A./NEU

DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN tgl. 14.30, 17.25; So auch 11.00; Sa/So auch 14.00 Uhr

o.A./NEU

THE COUNSELOR ab 16 J./NEU

Eschenheimer Anlage 40

Kinotag: Dienstag

Roßmarkt 7 · Frankfurt-Hauptwache

Nach einer Erzählung von Doris Lessing

DIE EISKÖNIGIN (IN 3D) TAGE AM STRAND VÖLLIG UNVERFROREN tgl. 14.10, 17.15, 20.10, 22.50; Sa/So auch 11.30, 14.30 Uhr

o.A./NEU tgl. 17.30, 20.00 Uhr Mo in engl. OmU

tgl. 14.00, 16.45; Sa/So auch 11.15 Uhr

o.A./NEU

BATTLE OF THE YEAR (IN 3D) BATTLE OF THE YEAR (IN 3D) tgl. 17.25; Do–Fr/Mo/Di 14.10; Sa–So/Mi 14.30 Uhr

o.A./NEU

FACK JU GÖHTE U

www.arthouse-kinos.de · Kartentelefon 069 21997855

DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN

tgl. 17.20, 20.00, 23.00 Uhr

U

Alle Säle vollklimatisiert · Information tgl. ab 10.00 Uhr: 069 95506401 5-Sterne-Ticket = 5 x Kino à 6,50 €

tgl. 14.00, 17.00 Uhr

tgl. 14.00, 16.30, 17.00, 19.50, 20.35; So auch 11.20; Fr–So/Mi 22.30; Do/Mo/Di 23.00; Fr/Sa auch 23.15 Uhr ab 12 J./2. Woche

THE HUNGER GAMES: CATCHING FIRE (OV) e

rated 12 Y./2. week

LAST VEGAS tgl. 20.15; Fr/Sa auch 23.00 Uhr

o.A./3. Woche

CAPTAIN PHILLIPS tgl. 20.10; Fr/Sa auch 23.15 Uhr

e

THOR:

e

ab 16 J./NEU tgl. 16.00, 20.40 Uhr Mo in frz. OmU

ab 12 J./3. Woche

ab 12 J./9. Woche

2 e

tgl. 18.25 Uhr (außer Fr)

LAST VEGAS

ab 12 J./6. Woche

ab 16 J./2. Woche

o.A./7. Woche

ab 16 J./3. Woche

DIE ANDERE HEIMAT - CHRONIK EINER SEHNSUCHT

o.A./4. Woche

INSIDE LLEWYN DAVIS

ab 6 J./10. Woche ab 6 J.

www.filmforum-höchst.de Tel. 069 21245664 · Emmerich-Josef-Straße 46a

ab 12 J./6. Woche

DAS GROSSE HEFT (DF: DO–SO/OMU: MO–MI)

Sa/So 11.50 (in 2D); Sa/So 11.45 (in 3D) Uhr

Do, So, Di 18.30; Fr, Sa, Mo, Mi 20.30 Uhr

o.A./6. Woche

FRAU ELLA

LORE o.A./7. Woche

Do, So 20.30; Fr, Sa, Mo 18.30 Uhr

PATRICE CHÉREAU: GABRIELLE (OMU)

GRAVITY (IN 3D) Do/Sa/Mo/Mi 18.15 Uhr

ab 12 J./9. Woche

Sa 11.30 Uhr

o.A./4. Woche

o.A./3. Woche

Di 20.30; Mi 18.30 Uhr

o.A./13. Woche tgl. 18.00 Uhr

CARRIE

CLARA UND DAS GEHEIMNIS DER BÄREN Sa/So 16.00 Uhr

DRECKSAU

ab 16 J.

o.A./22. Woche

GOLD

daily 2:10 pm, 5:15 pm (except Sat/Sun); Sat/Sun also 11:30 am

daily 1:45 pm, 4:10 pm, 7:30 pm, 10:50 pm (except Fri); Fri also 11:10 pm (Extra Fee)

ab 16 J./3. Woche KJ

rated 12 Y./2. week

Fri/Sun/Tue 8:20 pm; Thu/Sat/Mon/Wed 11:00 pm

rated 16 Y./2. week

PHILLIPS no age restriction/NEW CAPTAIN daily 5:20 pm; Thu/Sat/Wed 11:00 pm (Extra Fee)

rated 12 Y./3. week

THE COUNSELOR daily 8:00 pm, 11:00 pm (Extra Fee)

SNEAK PREVIEW

ab 12 J.

MALAVITA

BLUE JASMINE KJ/4. Woche

ab 6 J. ab 12 J.

THE HUNGER GAMES: CATCHING FIRE

FROZEN

YOU‘RE NEXT DON JON

ab 12 J.

FRANKFURT’S HOME OF ENGLISH CINEMA

o.A./2. Woche

o.A./8. Woche

tgl. 20.00 Uhr (außer Do) Do 20.00 Uhr

ab 6 J./5. Woche

ICH - EINFACH UNVERBESSERLICH 2

Bolongarostraße 105 65929 Frankfurt-Höchst Tel. 069 3086927

o.A./9. Woche

FINSTERWORLD

CineScream: Fr 23.00 Uhr

o.A./9. Woche

www.filmtheater-valentin.de

o.A.

TURBO - KLEINE SCHNECKE, GROSSER TRAUM (IN 2+3D)

o.A.

AFRICAN SAFARI (IN 3D)

KJ48_GelbeSeiten.indd 9

Sonntagsmatinée: 11.45 Uhr (Überlänge mit Pause) Preview: Coen Bros. Mi. 21.00

KEINOHRHASE UND ZWEIOHRKÜKEN

TURBO - KLEINE SCHNECKE, GROSSER TRAUM

Mi 23.15 Uhr

o.A./5. Woche

o.A./3. Woche

WOLKIG MIT AUSSICHT AUF FLEISCHBÄLLCHEN 2 (IN 2D+3D)

ASCHENBRÖDEL UND DER GESTIEFELTE KATER

Fr 18.25 Uhr

o.A./4. Woche

ALPHABET

ab 12 J./5. Woche

So/Mi 22.45 Uhr

DER TEUFELSGEIGER

Sa 23.25 Uhr

tgl. 19.00 Uhr (Mo+ Mi 16.00)

JACKASS: BAD GRANDPA

Sa/So 11.30 Uhr

So 15.10 Uhr

ab 6 J./4. W.

ab 6 J./5. Woche

So 11.30 Uhr

DIE SCHLÜMPFE 2

e

BLUE JASMINE (OmU) tgl. 16.30 Uhr (außer Mo + Mi)

Do/Sa/Mo/Mi 20.30 Uhr

ab 12 J.

DIE LEGENDE VOM WEIHNACHTSSTERN

Sa 15.20 Uhr

o.A./2. Woche

THOR: THE DARK KINGDOM (IN 3D)

J

Sa/So 14.50 Uhr

tgl. 16.00, 18.15, 20.30 Uhr Mo in OmU

MASTER OF THE UNIVERSE ab 16 J./3. Woche

tgl. 14.10 Uhr

ab 16 J.

Sa/So 11.30 (in 2D); Sa/So 11.45 (in 3D)Uhr

Sa/So 14.05 Uhr

LUNCHBOX tgl. 21.15 ( Mo + Mi 18.00) + Sonntagsmatinée: 12.15 Uhr

tgl. 14.45 (außer Sa/So), 16.00; Sa/So auch 12.00 Uhr

WOLKIG MIT AUSSICHT AUF FLEISCHBÄLLCHEN 2 PLANES tgl. 14.50 (außer Sa/So), 17.20; Sa/So auch 15.00 Uhr o.A./6. Woche

tgl. 17.30 Uhr (außer Sa/So)

Dreieichstraße 54 · Frankfurt-Sachsenhausen

ab 16 J./3. Woche

DAS KLEINE GESPENST

tgl. 14.10, 16.00; So auch 11.20 Uhr

(2,50 €) tgl. 14.50 (außer Sa/So); So 12.15 Uhr

o.A./3. Woche

DER TEUFELSGEIGER

DAS KLEINE GESPENST

tgl. 14.15 Uhr

o.A./3. Woche

tgl. 20.00 (außer Mo); Do/Sa/Di 22.45 Uhr

ESCAPE PLAN tgl. 23.00 (außer Mi); Do/So 20.50 Uhr

ab 12 J./3. Woche

tgl. 20.20 (außer Mo), 23.10 Uhr

J

E

ab 16 J./2. Woche

tgl. 23.15 Uhr

ESCAPE PLAN

Fr–Sa/Mo/Mi 20.50 Uhr

tgl. 15.15 Uhr

harmonie

DON JON

JACKASS: BAD GRANDPA

FRAU ELLA e

Do/Sa/Mo/Mi 20.20; Fr/So/Di 23.00 Uhr

tgl. 13.55 Uhr

GRAVITY (IN 3D)

(filmreif) Mo 20.30 Uhr

ELTERN www.arthouse-kinos.de · Kartentelefon 069 66371836

o.A./2. Woche

tgl. 19.50; Fr/So–Di 23.00 Uhr (Überlänge)

ab 12 J./5. Woche

THE BLING RING e

tgl. 14.20 Uhr

DIE LEGENDE VOM WEIHNACHTSSTERN

(Preview) Fr 23.15 Uhr

ab 6 J./6. Woche

Alle Säle voll digitalisiert · Kinotag: Dienstag

Sa/So 17.30 Uhr

tgl. 20.20 Uhr

tgl. 18.00 Uhr

ab 12 J./4. Woche

THOR: THE DARK KINGDOM

CARRIE e

tgl. 14.10, 17.15, 20.00, 23.00; Sa/So auch 11.15 Uhr

ab 16 J./2. Woche

EXIT MARRAKECH

FACK JU GÖHTE MALAVITA - THE FAMILY

ab 12 J./5. Woche

MALAVITA - THE FAMILY e

tgl. 14.10, 15.20, 17.00, 19.00, 20.45, 22.40; Sa/So auch 11.40 Uhr (Überlänge) ab 12 J./2. Woche

CAPTAIN PHILLIPS

tgl. 17.45; Mi auch 19.50 Uhr e

ab 6 J./4. Woche

ASCHENBRÖDEL UND DER GESTIEFELTE KATER Publikumspreis Filmfestival Cannes 2013

THE DARK KINGDOM (IN 3D)

tgl. 20.25; Sa auch 23.15 Uhr

S

tgl. 15.30, 17.45, 20.20 Uhr Mo in engl. OmU

THE COUNSELOR VENUS IM PELZ

tgl. 14.30, 16.55, 20.15, 23.15; Sa/So auch 17.20; Fr–So 19.30; tgl. 17.10, 20.10, 23.15 Uhr (Überlänge) Di auch 20.50; So auch 11.30 Uhr ab 12 J./4. Woche

Sun 8:00 pm

BLUE JASMINE

o.A./NEU

TRIBUTE VON PANEM: DIE TRIBUTE VON PANEM: : DIE CATCHING FIRE CATCHING FIRE e

ab 12 J./NEU

rated 16 Y./NEW

daily 5:40 pm

THOR: THE DARK WORLD (IN 3D) Fri/Sun/Tue 8:30 pm

GRAVITY (IN 3D) Fri/Sun/Tue 6:15 pm

CINESNEAK Mon 9:00 pm

rated 6 Y./4. week rated 12 Y./5. week rated 12 Y./9. week rated 18 Y.

26.11.13 14:47


10 FILME A–Z

)

1

1984 GB, 1984, ab 16 J., R.: Michael Radford, D: John Hurt, Suzanna Hamilton, Richard Burton, John Hurt, Suzanna Hamiltonu.a.; Die Neuverfilmung des Romans von George Orwell über einen totalitären Staat, der seine Bürger in einen inszenierten Krieg treibt, die Geschichte ständig ändert und Liebe verbietet. Kino des Deutschen Filmmuseums

)

A

AFRICAN SAFARI 3D

B, 2013, o.A., R.: Ben Stassen Eine abenteuerliche Expedition quer durch den afrikanischen Kontinent – von der Westküste Namibias bis zum Gipfel des Kilimanjaro – in einem unvergleichlichen 3D-Erlebnis, wie es noch nie zu sehen war. Kinopolis Main-Taunus

ALLES ÜBER MEINE MUTTER E/F, 1999, ab 12 J., R.: Pedro Almodóvar, D: Cecilia Roth, Marisa Paredes, Penélope Cruz Der Unfalltod ihres Sohnes führt Manuela nach Barcelona zurück. Doch viel Zeit zum Trauern bleibt ihr nicht. Kino des Deutschen Filmmuseums

ALPHABET D, 2013, o.A., R.: Erwin Wagenhofer Unser Wirtschafts- und Gesellschaftssystem wird durch krisenhafte Entwicklungen zunehmend in Frage gestellt, und eine Antwort ist nicht in Sicht. Die politischen und wirtschaftlich Mächtigen wurden zum Großteil an den besten Schulen und Universitäten ausgebildet. Ihre Ratlosigkeit ist deutlich zu spüren, und an die Stelle einer langfristigen Perspektive ist kurzatmiger Aktionismus getreten. Der Dokumentarfim hinterfragt diese Entwicklung. Harmonie

AS TIME GOES BY IN SHANGHAI D, 2013, o.A., R.: Uli Gaulke Sie haben eine bewegte Geschichte hinter sich: Pianist Jingyu Zhang (73), Kontrabassist Mingkang Li (77), Saxophonist Jibin Sun (80), Altsaxophonist Honglin Gao (71), Trompeter Mengqiang Lu (53) und Schlagzeuger Zhengzhen Bao (93) sind die älteste Jazzband der Welt – die „Peace Old Jazz Band”. Regisseur Uli Gaulke begibt sich mit ihr auf die Reise zum wichtigsten Jazz-Festival der Welt in Rotterdam. Mal Seh’n

)

ASCHENBRÖDEL UND DER GESTIEFELTE KATER

CAPTAIN PHILLIPS

D, 2013, o.A., R.: Torsten Künstler, D: Samuel Finzi, Ezra Finzi, Marie-Lou Sellern Die Tatsache, dass er mit seiner Familie nach Berlin umzieht, gefällt dem fünfjährigen Paul überhaupt nicht. Er mag das ruhige Landleben, denn in seinem beschaulichen Zuhause konnte er sich bisher intensiv dem Lesen von Märchen hingeben. In der chaotischen Hauptstadt angekommen, stellt sich bei ihm schnell das Gefühl von Einsamkeit ein. Durch einen magischen Vorfall ändert sich dies jedoch schlagartig. CineStar, CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

)

C

B

BATTLE OF THE YEAR USA, 2013, o.A., R.: Benson Lee, D: Josh Holloway, Laz Alonso, Josh Peck Das „Battle of the Year“ ist die Olympiade des Breakdance. Jedes Jahr findet ein Turnier statt, an dem die besten Tänzer der Welt teilnehmen. Der letzte Sieg des US-Teams liegt jedoch schon 15 Jahre zurück. Dante, ein Hip-Hop-Mogul aus Los Angeles, der früher selbst ein B-Boy war, will das Land, das diesen Sport einst erfunden hat, wieder zurück an die Spitze bringen. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

BELLAS MARIPOSAS – SCHÖNE SCHMETTERLINGE I, 2012, R.: Salvatore Mereu, D: Sara Podda, Maya Mulas, Davide Todde Caterina ist zwölf und lebt mit Eltern und zahlreichen Geschwistern in einer Hochhaussiedlung am Stadtrand von Cagliari, der Hauptstadt Sardiniens. Die Wohnung ist klein, die Patchwork-Familie chaotisch und der arbeitslose Vater ein Tyrann. Dann sind da noch ihre beste gleichaltrige Freundin Luna – und Gigi, der unbeholfene Junge von nebenan, der von allen gemobbt wird. An einem heißen Augusttag fahren die beiden Mädchen mit dem Bus ans Meer. Doch dann müssen sie Gigi vor Caterinas großem Bruder Toni beschützen. Die Ereignisse überschlagen sich, als auch die Polizei, eine Theatertruppe und eine geheimnisvolle Wahrsagerin in die Sache verwickelt werden. Kino des Deutschen Filmmuseums

BLUE JASMINE USA, 2013, ab 6 J., R.: Woody Allen, D: Cate Blanchett, Joy Carlin, Peter Sarsgaard, Alec Baldwin Als ihre Ehe mit dem reichen Geschäftsmann Hal zerbricht, steht die High-Society-Diva Jasmine vor dem Scherbenhaufen ihres Lebens. Um herauszufinden, wie es weitergehen könnte, zieht sie zu ihrer Schwester Ginger, die in San Francisco ein bescheidenes Apartment bewohnt. Bei ihrer Ankunft in San Francisco ist Jasmine psychisch in denkbar schlechter Verfassung. Astor Film Lounge, Cinema, CineStar Metropolis, Eldorado, Harmonie, Kult Kinobar

USA, 2012, ab 12 J., R.: Paul Greengrass, D: Tom Hanks, Barkhad Abdi, Catherine Keener Der Film beschreibt auf äußerst vielschichtige Art und Weise die Entführung des US Containerschiffs Maersk Alabama durch somalische Piraten im Jahr 2009. Im Mittelpunkt steht die Beziehung zwischen dem kommandierenden Offizier der Alabama, Kapitän Richard Phillips, und dem somalischen Piratenkapitän Muse, der ihn entführt. Phillips und Muse geraten auf einen unumkehrbaren Kollisionskurs. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

CARRIE USA, 2013, ab 16 J., R.: Kimberly Peirce, D: Chloe Moretz, Julianne Moore, Alex Russell Freude kennt die schüchterne Carrie kaum. In der Highschool hänseln und mobben ihre Mitschüler sie auf übelste Weise, zuhause macht die fanatischreligiöse Mutter dem Teenager das Leben zur Hölle. Carrie entwickelt telekinetische Kräfte, die immer stärker werden, je mehr Demütigungen sie erdulden muss. Als sie auf dem Abschlussball Opfer einer besonders schlimmen Attacke wird, endet das Fest in einer Katastrophe. CineStar, CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

CLARA UND DAS GEHEIMNIS DER BÄREN CH/D, 2012, ab 6 J., R.: Tobias Ineichen, D: Ricarda Zimmerer, Elena Uhlig, Roland Wiesnekker Die 13-jährige Clara zieht mit ihrer Mutter in die Schweizer Alpen. Clara ist sehr naturverbunden und daher stört es sie wenig, dass die Dorfbewohner mit der Familie nichts zu tun haben wollen. Auch in der Schule hat das sensible Mädchen keine Freunde. Nur Thomas, ebenfalls ein „Neuer aus der Stadt“, steht zu ihr. Als Clara eines Tages auf einer Waldwiese einen kleinen Bären entdeckt, überschlagen sich die Ereignisse. Filmtheater Valentin

)

D

DAS GROSSE HEFT H/F/D, 2013, ab 12 J., R.: Janos Szasz, D: Andras Gyemant, Laszlo Gyemant, Gyöngyver Bognar Es ist Krieg. Der Vater ist einberufen, die Mutter bringt die beiden dreizehnjährigen Zwillingsbrüder zur Großmutter aufs Land. Zwei Dinge schärft sie ihnen ein: Immer weiter zu lernen und um jeden Preis zu überleben. Filmforum Höchst, Mal Seh’n

DAS KLEINE GESPENST D, 2012, o.A., R.: Alain Gsponer, D: Uwe Ochsenknecht, Herbert Knaup, Aykut Kayacik Seit Urzeiten haust auf Burg Eulenstein ein kleines Nachtgespenst. Tagsüber schlummert es auf dem Dachboden in seiner Truhe, Schlag Mitternacht erwacht es und macht seinen nächtlichen Rundgang. Seit Jahr und Tag träumt das kleine Gespenst davon, die Welt bei Tageslicht zu sehen. Doch auch sein Freund, der Uhu Schuhu, weiß keinen Rat.

DAS MÄDCHEN WADJDA D/SA, 2012, o.A., R.: Haifaa Al-Mansour, D: Reem Abdullah, Waad Mohammed, Abdullrahman Al Gohani Der Schulweg der zehnjährigen Wadjda aus dem saudiarabischen Riad führt sie an einem Spielzeuggeschäft vorbei, das ein grünes Fahrrad anbietet. Dieses Rad zu besitzen würde bedeuten, sich endlich gegen den Nachbarsjungen Abdullah durchsetzen zu können und ihm, schnell wie der Wind, davon zu flitzen. Obwohl es Mädchen untersagt ist Fahrrad zu fahren, heckt Wadjda einen Plan aus, wie sie Geld für das Rad verdienen kann. Orfeo’s Erben

DER BUTLER USA, 2013, ab 12 J., R.: Lee Daniels, D: Forest Whitaker, Oprah Winfrey, John Cusack Von der Baumwollplantage ins Oval Office: Basierend auf der wahren Geschichte des Butlers Eugene Allen erzählt DER BUTLER vom außergewöhnlichen Aufstieg von Cecil Gaines, der länger im Weißen Haus arbeitete als jeder seiner Dienstherren. Gaines, von 1957 bis 1986 im Zentrum der Macht, sieht sieben Präsidenten kommen und gehen. E-Kinos

DER MONDMANN D/F/IRL, 2012, o.A., R.: Stephan Schech Der Mondmann lebt allein in seiner runden silbernen Kugel und langweilt sich die meiste Zeit seines Lebens. Plötzlich bekommt er die Gelegenheit, auf Reisen zu gehen: Ein Komet kommt am Mond vorbei und der Mondmann entschließt spontan, sich an dessen Schweif zu hängen. Auf der Erde angekommen, muss er jedoch feststellen, dass es auch viele bösartige Gestalten gibt. Orfeo’s Erben

DER TEUFELSGEIGER D/GB, 2013, ab 6 J., R.: Bernard Rose, D: David Garrett, Jared Harris, Joely Richardson Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ist im Jahr 1830 auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Um seine Person ranken sich jede Menge Geheimnisse und sein Manager Urbani tut alles, um die zirkulierenden Skandalgeschichten lebendig zu halten. Schließlich hat er jedes Interesse daran, seinen berühmten Klienten bestmöglich zu vermarkten – auch wenn der sich gerne widersetzt. CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

DIE ANDERE HEIMAT – CHRONIK EINER SEHNSUCHT D, 2013, ab 6 J., R.: Edgar Reitz, D: Jan Dieter Schneider, Antonia Bill, Maximilian Scheidt Als in der Mitte des 19. Jahrhunderts Hungersnöte, Armut und Willkürherrschaft die Menschen niederdrückten, sind Hunderttausende aus Deutschland ins ferne Südamerika ausgewandert. Vor dem Hintergrund dieses unvergessenen Dramas, erzählt der Film die Geschichte zweier Brüder, die in ihrem Hunsrückdorf erkennen, dass nur ihre Träume sie retten können. Harmonie

Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

AS TIME GOES BY IN SHANGHAI

KJ48_ABC.indd 10

BLUE JASMINE

CAPTAIN PHILLIPS

DER TEUFELSGEIGER

26.11.13 14:37


GESCHENKTIPPS

11

Anzeigen

Genießen Sie den weihnachtlich geschmückten Hauptbahnhof !

BAROMETER R Frankfurt – das geniale Gutscheinbuch!!

Am 25. November eröffnet der gemütliche Weihnachtsmarkt. Dort haben Sie bis zum 26. Dezember die Möglichkeit, schöne Weihnachtsgeschenke und einen besonderen Adventskalender mit hochwertiger Schokolade zu kaufen. Sie finden ein Teilsortiment des Bahnshops, Olivenholzgeschenke, Holzspielzeug und chinesisches Kunsthandwerk. Lassen Sie es sich bei gebrannten Mandeln und Nüssen, Crêpes, Printen und Stollen gutgehen!

BAROMETER ist kein gech – wöhnliches Gutscheinbuch es ist Ihre Schatzkarte zu den noTop-Adressen aus Gastrononess und Einkaufen! Prall gefüllt auf über 430 Seiten mie, Freizeit, Kultur, Wellness n aus Frankfurt und Umgebung, die Sie mit „2 für 1“ mit 220 Top-Unternehmen cks das ganze Jahr 2014 verwöhnen möchten. Eine und vielen Gratiswertschecks inem Weihnachtsbaum fehlen f hl darf d und jedem das Jahr Geschenkidee, die unter keinem 2014 versüßen wird! Ein MUSS für alle, die rechnen und etwas erleben möchten, und das für nur 59,90 €! Wieder einmal ist die Auflage streng limitiert, also am besten schnell zugreifen!

Im Hauptbahnhof 60329 Frankfurt www.einkaufsbahnhof.de

Bestell-Hotline 02651 7035997 www.barometer-frankfurt.de

Faszination Fliegen – Die Geschenkidee für jeder „Mann“! Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, am Steuer eines Flugzeugs zu sitzen? Mit dem A320, dem ersten zivilen Flugzeug mit Fly-by-Wire-Steuerung, und der B737, dem meistgebauten Passagierdüsenflugzeug, stehen zwei detailgetreue Cockpit-Simulatoren in einem der größten Flugsimulationszentren seiner Art im Norden Frankfurts für Sie bereit! Bestellen Sie Ihr Geschenk-Ticket einfach online unter: www.happy-landings.org! Happy Landings Flightsimulations GmbH Heinrich-Lanz-Allee 10, 60437 Frankfurt (Kalbach) Tel. 069 380787620 info@happy-landings.org www.happy-landings.org

Verwöhnmomente für Wohlbefinden und Gesundheit … Im Garden Eden hat der stressige Alltag Hausverbot. Genießen Sie Entspannung und Erholung in Sauna, Restaurant oder Day-SPA. Hochwertige Kosmetik- und Massage-Anwendungen sorgen für Erholung, die man Ihnen auch ansieht. Bestellen Sie gleich Ihren individuellen Wunsch-Gutschein, egal ob telefonisch oder über unsere Website. Wir beraten Sie gerne!

Garden Eden Wellness GmbH Sauna & Freizeit – Health & Beauty Justus-von-Liebig Straße 42, 63128 Dietzenbach Tel. 06074 28093, www.garden-eden.de

11_PUR-Geschenktipps_2013.indd 11

Verschenken Sie große Emotionen Kino für Zwei Xmas 2D und 3D. Ob mit dem Partner, der besten Freundin oder einem richtig guten Kumpel: Mit Kino für Zwei ist von Kinokarten bis zu Getränken und einem Snack für alles gesorgt. In der stilvollen Filmdose inkl. zweier Gutscheine für einen Film Ihrer Wahl (gilt nicht für 3D-Vorstellungen) sowie zwei Getränke und einen Snack für nur 24,90 €. Für Freunde des 3D-Kinos ebenso erhältlich: Unser 3D-Kino für Zwei enthält zwei Kinogutscheine für 3D-Vorstellungen inkl. 3D-Brillen, zweier Getränke und eines Snacks zum Preis von nur 32,90 €. Erleben Sie atemberaubende Gefühle auf der großen Leinwand und gemütliche Atmosphäre, kombiniert mit modernster Multiplextechnik. Einlösbar ab dem 24.12.2013 in allen teilnehmenden Häusern.

CineStar Metropolis Eschenheimer Anlage 40 60318 Frankfurt

Das Fest der Liebe! Bei uns im Laden finden Sie passend zum wunderbaren Thema der „Selbstverpackung“ von Kopf (Halsbänder, Colliers, Ohrschmuck, Hütchen) bis Fuß (echte Naht-Nylons, Heels & Pumps) alles an Outfit und Accessoires, was Sie für einen perfekten Auftritt – nicht nur zu zweit – benötigen. Ultrakurz oder bodenlang: nd Masken. Über- oder UnterRöcke und Kleider. Groß und klein: Hüte, Fächer und brust: Schnür-Korsetts, individuell für Sie gefertigt, z. B. wie auf dem Bild zu tts ab 229 €). Pasties sehen (Spitzenaugenbinden ab 6 €, Überbrust-Korsetts mit und ohne Tassels (Quasten), Koketterie-Schirmee oder original venezianische Masken wie Bauta oder Columbina – daa dürften wir sogar eine der größten Auswahlen in Rhein-Main haben! Und auch für die Männer gibt es eine schöne Auswahl feiner An- und Ausziehsachen.

sündige mode Töngesgasse 7, 60311 Frankfurt Tel. 069 29992790, Öffnungszeiten: Mo–Mi 12–19, Do–Fr 12–20, Sa 11–18 Uhr blog.suendige-mode.de

26.11.13 14:43


12 FILME A–Z

DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN USA, 2013, o.A., R.: Chris Buck Inspiriert durch das beliebte Märchen „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen erzählt der Animationsfilm die Geschichte der furchtlosen Königstochter Anna, die sich – begleitet von dem schroffen Naturburschen Kristoff und seinem treuen Rentier Sven – auf eine abenteuerliche Reise begibt, um ihre Schwester Elsa zu finden, deren eisige Kräfte das Königreich Arendelle im ewigen Winter gefangen halten. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus, Autokino Gravenbruch

DIE LEGENDE VOM WEIHNACHTSSTERN N, 2013, o.A., R.: Nils Gaup, D: Vilde Zeiner, Anders Baasmo Christiansen, Agnes Kittelsen Auf der Flucht vor Dieben versteckt sich die 14-jährige Sonja in der Vorratskammer des Königsschlosses und wird Zeugin einer unglaublichen Geschichte: Nachdem die Tochter des Königs, Prinzessin Goldhaar, auf der Suche nach dem Weihnachtsstern im dunklen Wald von einer bösen Hexe verflucht wurde und daraufhin verschwand, verfluchte der traurige König den leuchtenden Stern, der dann vom Himmel verschwand. Cinemaxx, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

DIE SCHLÜMPFE 2 USA, 2013, o.A., R.: Raja Gosnell, D: Hank Azaria, Neil Patrick Harris, Jayma Mays In der Fortsetzung der überaus erfolgreichen Familienkomödie, einem Mix aus Live-Action und Animation, erschafft der böse Zauberer Gargamel ein paar unartige, schlumpfähnliche Kreaturen – die Lümmel. Er hofft, dass er durch sie endlich in den Besitz der allmächtigen, magischen SchlumpfEssenz kommen kann. Kinopolis Main-Taunus

DIE TRIBUTE VON PANEM – CATCHING FIRE USA, 2013, ab 12 J., R.: Francis Lawrence, D: Jennifer Lawrence, Liam Hemsworth, Josh Hutcherson Katniss und Peeta haben die Hungerspiele überlebt. Doch viel mehr: Sie haben dem mächtigen Kapitol die Stirn geboten. Ihr Beispiel ermutigt die unterdrückte Bevölkerung in den Distrikten zur Rebellion gegen das Regime. Doch dann ändert Präsident Snow kurzerhand die Spielregeln und lässt alle bisherigen Gewinner bei den anstehenden Hungerspielen noch einmal gegeneinander antreten. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus, Autokino Gravenbruch

DON JON USA, 2013, ab 16 J., R.: Joseph Gordon-Levitt, D: Joseph Gordon-Levitt, Scarlett Johansson, Julianne Moore Jon Martello ist ein Frauenschwarm. Wenn er am Wochenende in seinem Stammclub auf die Jagd geht, bekommt er garantiert die schönste Lady ins Bett. Seine Freunde nennen ihn ehrfurchtsvoll Don Jon, in Anlehnung an Don Juan, den größten Frauenheld der Literatur. Doch selbst die heißesten Affären können ihn nicht so sehr befriedigen wie die Pornos, die er im Internet schaut. Cinemaxx, CineStar Metropolis, Kinopolis MainTaunus

GB, 2013, R.: Jon S. Baird, D: James McAvoy, Alan Cumming, Joanne Froggatt Bruce Robertson zerreißt sich nicht gerade für seine Arbeit. Seine Zeit vertreibt sich der schottische Police-Inspector vornehmlich mit intriganten Psychospielchen, mit dem Konsum jedweder Rauschmittel, auf der Herrentoilette oder gerne auch beim Sex. Doch Robertson verliert zunehmend die Kontrolle. Filmtheater Valentin

E

ELTERN D, 2013, o.A., R.: Robert Thalheim, D: Charly Hübner, Christiane Paul, Paraschiva Dragus Christine und Konrad leben die moderne Familie: Er bleibt zuhause und kümmert sich um Kinder und Haushalt, während sie als angehende Oberärztin das Geld für die Familie verdient. Als Konrad ein attraktives Angebot als Theaterregisseur erhält und seine zweite Chance wittert, steht das Familienmanagement vor großen Herausforderungen. Cinema

ESCAPE PLAN USA, 2013, ab 16 J., R.: Mikael Hafström, D: Sylvester Stallone, Arnold Schwarzenegger, Amy Ryan Sicherheitsexperte Ray Breslin konstruiert Hochsicherheitsgefängnisse auf der ganzen Welt und testet sie im Selbstversuch auf ihre Ausbruchssicherheit. Als er für die CIA ein geheimes High-Tech-Gefängnis, genannt Das Grab, auf Herz und Nieren prüfen soll, merkt er zu spät, dass man ihn in eine Falle gelockt hat. CineStar, CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

EXIT MARRAKECH D/F, 2013, ab 6 J., R.: Caroline Link, D: Samuel Schneider, Ulrich Tukur, Hafsia Herzi Als der 17-jährige Ben seinen Vater Heinrich, der in Marrakesch an einem internationalen Theaterfestival teilnimmt, besucht, beginnt für ihn kein Märchen aus Tausendundeiner Nacht. Seine Umgebung ist ihm genauso fremd wie sein geschiedener Vater, mit dem er seine Sommerferien verbringen soll. Während die beiden immer weiter auseinanderdriften, öffnet sich Ben mehr und mehr dem ihm fremden Land. Cinema

F

FACK JU GÖHTE D, 2013, ab 12 J., R.: Bora Dagtekin, D: Elyas M’Barek, Karoline Herfurth, Katja Riemann So einen Aushilfslehrer wie Zeki Müller hat die überkorrekte Referendarin Lisi Schnabelstedt auch noch nicht erlebt: Er sieht geil aus, hat eine größere Klappe als die Schüler und bekommt mit seinen ruppigen Lehrmethoden sogar die Chaotenklasse 10b in den Griff. Wer zum Teufel ist dieser Typ? Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

DRECKSAU

)

)

FINSTERWORLD D, 2013, ab 12 J., R.: Frauke Finsterwalder, D: Corinna Harfouch, Ronald Zehrfeld, Sandra Hüller „Finsterworld“ spielt in einem scheinbar aus der Zeit gefallenen Deutschland. Ein Land, in dem immer die Sonne scheint, Kinder Schuluniformen und Polizisten Bärenkostüme tragen und Fußpfleger alten Damen Kekse schenken. Jedoch lauert hinter der Schönheit dieser Parallelwelt der Abgrund, und dorthin geht die Reise. Filmtheater Valentin

FRAU ELLA D, 2013, o.A., R.: Markus Goller, D: Ruth-Maria Kubitschek, Matthias Schweighöfer, August Diehl Sascha) und sein bester Kumpel Klaus genießen ihr lockeres Leben – bis Saschas Freundin Lina schwanger wird. Sie ist nur mit Baby zu haben, er nur ohne. Im Trennungsstress baut Sascha einen Unfall, und als ob der Totalschaden nicht reichen würde, hat er bald darauf die redselige Seniorin Ella am Hals, die ihm aber in einem überlegen ist: Erfahrung. CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

)

G

GABRIELLE – LIEBE MEINES LEBENS F/I, 2004, ab 12 J., R.: Patrice Chereau, D: Isabelle Huppert, Pascal Greggory, Claudia Coli Paris um 1912. In der prächtigen Kulisse ihrer Stadtvilla hat sich ein vermögendes Ehepaar in seiner Beziehung eingerichtet – ohne tiefe Gefühle, dafür mit vielen gesellschaftlichen Verpflichtungen und glänzenden Empfängen. Das geht solange gut, bis die Frau eines Tages beschließt, ihren Mann für einen Liebhaber zu verlassen ... Filmforum Höchst

GIULIA GEHT ABENDS NIE AUS I, 2009, R.: Giuseppe Piccioni, D: Valerio Mastandrea, Valeria Golino, Sonia Bergamasco Als Schriftsteller hat es Guido endlich geschafft: er ist unter den fünf nominierten Kandidaten eines wichtigen Literaturpreises. In der Zeit vor der Preisverleihung begleitet er seine Tochter Costanza ins Schwimmbad, wo sie Schwimmunterricht bei Giulia erhält, einer attraktiven jungen Frau, die im Wasser in ihrem Element zu sein scheint. Giudo verliebt sich Hals über Kopf in sie, doch die beginnende Beziehung gestaltet sich schwierig. Kino des Deutschen Filmmuseums

GOLD D, 2013, ab 12 J., R.: Thomas Arslan, D: Nina Hoss, Lars Rudolph, Uwe Bohm Sommer 1898, Kanada zur Zeit des Klondike-Goldrausches. Emily Meyer schließt sich einer Gruppe deutscher Amerika-Auswanderer an, um zu den kurz zuvor entdeckten Goldfeldern nach Dawson zu gelangen. Als die sieben Goldsucher voller Zuversicht von Ashcroft, der nördlichsten Bahnstation in Kanada, aufbrechen, haben sie keine Vorstellung davon, welche Strapazen sie auf der Reise erwarten. Filmtheater Valentin

GRAVITY USA/GR, 2013, ab 12 J., R.: Alfonso Cuaron, D: George Clooney, Sandra Bullock, Eric Michels Die erste Shuttle-Mission von Dr. Ryan Stone wird vom erfahrenen Astronauten Matt Kowalsky geleitet. Doch während eines scheinbar ganz normalen Weltraumspaziergangs kommt es zur Katastrophe: Der Shuttle wird zerstört – völlig haltlos bis auf das Band zwischen ihnen trudeln Stone und Kowalsky mutterseelenallein in die Finsternis. CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

)

I

ICH – EINFACH UNVERBESSERLICH 2 USA, 2013, o.A., R.: Pierre Coffin, Chris Renaud Der ehemalige Superschurke Gru ist Familienvater geworden und lebt ein beschauliches Leben mit seinen drei Adoptivtöchtern. Doch als mysteriöse Vorfälle auf spektakuläre Pläne eines neuen Superschurken hinweisen, wird Grus Idylle jäh gestört. Kinopolis Main-Taunus

ICH UND DU I, 2012, ab 12 J., R.: Bernardo Bertolucci, D: Tea Falco, Jacopo Olmo Antinori, Sonia Bergamasco Lorenzo steht mit seinen Eltern und Mitschülern nicht auf bestem Fuß. Auf dem Weg zum Skikurs macht er kehrt und versteckt sich im Keller. Er freut sich auf eine ungestörte Woche nur mit seiner Lieblingsmusik, Büchern und einer Ameisenkolonie. Doch mitten in der Nacht wecken ihn Schritte: Eine junge Frau, seine Halbschwester Olivia, die schon vor Jahren ausgezogen ist, sucht nach ihren Sachen. Nun braucht sie seine Hilfe. Mal Seh’n

IL ROSSO E IL BLU – ROT UND BLAU I, 2012, R.: Giuseppe Piccioni, D: Margherita Buy, Riccardo Scamarcio, Roberto Herlitzka Eine ganz normale Schule in Rom, in der die unterschiedlichsten Charaktere, Lehrer wie Schüler, aufeinandertreffen. Die strenge Direktorin sieht sich zu ihrem Entsetzen gezwungen, sich um einen 14-jährigen Klassenclown zu kümmern, dessen Mutter plötzlich verschwunden ist. Die idealistischen Vorsätze eines jungen Aushilfslehrers drohen rasch am rauen Schulalltag zu zerschellen. Der alternde, zynisch gewordene Kunstlehrer erlebt eine Begegnung mit einer ehemaligen Schülerin, die sein Weltbild verändert. Und ein Junge aus Rumänien fordert gemeinsam mit seiner etwas ausgeflippten Freundin ein Schicksal heraus, das ihnen von den Erwachsenen bereits vorherbestimmt zu sein scheint. Kino des Deutschen Filmmuseums

DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN

KJ48_ABC.indd 12

DON JON

GIULIA GEHT ABENDS NIE AUS

GOLD

26.11.13 14:37


DEZEMBER 2013 13

➽ Mehr Filme unter: kinojournal-frankfurt.de

INSIDE LLEWYN DAVIS USA, 2013, ab 6 J., R.: Ethan Coen, Joel Coen, D: Oscar Isaac, Carey Mulligan, John Goodman New York, 1961. Was macht ein erfolgloser New Yorker Musiker ohne ein Zuhause? Llewyn Davis lebt für die Folkmusik, doch der große Durchbruch lässt auf sich warten. Während sich in den Clubs von Greenwich Village aufstrebende Musiker die Klinke in die Hand geben, pendelt Llewyn zwischen kleinen Gigs und Songaufnahmen. Harmonie

)

J

USA, 2013, ab 12 J., R.: Jeff Tremaine, D: Johnny Knoxville, Jackson Nicoll, Georgina Cates Johnny Knoxville is back! Als 86-jähriger Irving Zisman begibt er sich auf den ultimativen RoadTrip quer durch die USA und fordert ein Opfer nach dem nächsten – natürlich alles festgehalten mit versteckter Kamera. An seiner Seite sein achtjähriger Enkel Billy, den er unfreiwillig an der Backe hat. Der obszöne, versoffene und respektlose „Rentner“ konfrontiert seinen Enkel und völlig fremde Menschen mit den absurdesten Situationen. CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

JUNG & SCHÖN

D, 2013, ab 12 J., R.: Claude Giffel, D: Sierk Radzei, Godehard Giese, Bela B. Felsenheimer Clemens „King“ Frowein, Pinguinpfleger und ExBulle, hat von allem zu viel: Figur, Frisur und freakige Freunde. Seit seiner Suspendierung wohnt King im Hinterzimmer des schrillen Szeneladens „Biggi Baby“. Irgendwie ist hier immer Party bei der singenden Friseuse Biggi. So könnte es ja weiter gehen. Wäre da nicht dieser Ex-Kollege, mit gebrochenem Genick am Ende einer Treppe.

)

L

LAST VEGAS USA, 2013, o.A., R.: Jon Turteltaub, D: Robert De Niro, Michael Douglas, Morgan Freeman Vier Freunde in ziemlich bestem Alter für die Pensionierung wollen in Las Vegas einen etwas verspäteten Junggesellenabschied der Extraklasse feiern. Der notorische Playboy Billy möchte endlich heiraten. Dass der griesgrämige Witwer Paddy gleichfalls Gefühle für die Braut hegt, bleibt nicht die einzige Überraschung dieser turbulenten Party in der Glücksspielmetropole. CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

F, 2013, ab 16 J., R.: Francois Ozon, D: Marine Vacth, Géraldine Pailhas, Frederic Pierrot Kurz vor ihrem 17. Geburtstag schläft Isabelle das erste Mal mit einem Jungen – ein Ereignis, das sie unbeeindruckt und ernüchtert zurücklässt. Mit Beginn des neuen Schuljahres verabredet sie sich über das Internet mit Männern, die sie für Sex bezahlen. Das versteckte Geldbündel im Kleiderschrank wächst schnell an. Weder ihre Familie noch Freunde ahnen, was sie an ihren Nachmittagen treibt. Orfeo’s Erben

K

KEINOHRHASE UND ZWEIOHRKÜKEN D, 2013, o.A., R.: Thilo Graf Rothkirch, Til Schweiger Der Keinohrhase kann alles genauso gut wie die anderen Hasen. Aber weil er keine Ohren hat, will niemand mit ihm spielen. Als eines Tages ein Ei vor seiner Tür liegt, ahnt er noch nicht, dass das der Beginn einer wunderbaren Freundschaft ist. Mit dem Zweiohrküken erlebt er viele spannende Abenteuer, bis hin zur Erfüllung ihrer größten Wünsche. Cinemaxx, CineStar Metropolis

LUNCHBOX

Orfeo’s Erben

JACKASS: BAD GRANDPA

)

KING PING – TIPPEN TAPPEN TÖDCHEN

LIBERACE USA, 2013, ab 12 J., R.: Steven Soderbergh, D: Matt Damon, Michael Douglas, Scott Bakula Als virtuoser Pianist, Entertainer in Las Vegas und Superstar der pompösen Shows lag Liberace ein Millionenpublikum zu Füßen. Im Sommer 1977 betritt ein attraktiver Jüngling nach einem großen Auftritt seine Garderobe: Scott Thorson, ein einfacher Junge aus der Provinz, der von Liberace zum Prinzen an seiner Seite verwandelt wird. Zwischen den beiden entwickelt sich eine enge, geheim gehaltene Affäre.

IND/F/D, 2012, o.A., R.: Ritesh Batra, D: Irrfan Khan, Nimrat Kaur, Nawazuddin Siddiqui Ila möchte ihrer Ehe wieder mehr Würze verleihen. Mit ihren Kochkünsten will sie ihren Mann zurück gewinnen. Doch die ganz besondere Lunchbox, die sie ihm für die Mittagspause vorbereitet, gerät irrtümlich zu Saajan, einem älteren Büroangestellten, der genau wie Ila eine einsame Großstadtseele ist. Harmonie, Orfeo’s Erben

)

M

MALAVITA – THE FAMILY F, 2013, ab 16 J., R.: Luc Besson, D: Robert De Niro, Michelle Pfeiffer, Dianna Agron Er war einer der mächtigsten Männer der USA: Fred, einst gefürchteter Pate in New York, hat durch seine Aussagen eine ganze Reihe einflussreicher Mafiosi hinter Gitter gebracht. Nun lebt er mit seiner Frau Maggi und den beiden Kindern im Zeugenschutzprogramm in der Normandie. Doch ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Mafia die Fährte der Familie wieder aufnimmt. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

MASTER OF THE UNIVERSE

)

N

NICHT VON DIESER WELT I, 1999, ab 6 J., R.: Giuseppe Piccioni, D: Margherita Buy, Silvio Orlando, Sonia Gessner Der Fund eines ausgesetzten Kindes und die damit einhergehende Suche nach der Mutter stellt das Leben zweier Großstadtmenschen auf den Kopf. Kino des Deutschen Filmmuseums

)

P

PACIFIC RIM USA, 2013, ab 12 J., R.: Guillermo del Toro, D: Charlie Hunnam, Idris Elba, Charlie Day Als Legionen von Monstern aus dem Meer auftauchen, beginnt ein Krieg, der Millionen Menschen das Leben kostet und auf Jahre den Einsatz aller zur Verfügung stehenden Rohstoffe erfordert. Zur Abwehr der gigantischen Ungeheuer, die Kaiju genannt werden, konstruiert man gewaltige, als Jaegers bezeichnete Roboter – sie werden gleichzeitig von zwei Piloten gelenkt, deren Gehirne über eine Neuronenbrücke gekoppelt sind. Autokino Gravenbruch

PLANES

D/A, 2013, o.A., R.: Marc Bauder In seiner Dokumentation beschäftigt sich der Regisseur intensiv mit der Welt des Geldes. Rainer Voss, ehemals einer der führenden Investmentbanker in Deutschland, erklärt eindrücklich das Innenleben von Banken. So gibt er Einsichten ins Finanzwesen und liefert die Erkenntnis, dass die Exzesse der Vergangenheit wohl auch in Zukunft nicht zu vermeiden sein werden.

USA, 2013, o.A., R.: Klay Hall Dusty, ein Sprühflugzeug mit Höhenangst, hat einen großen Traum: eines Tages beim legendären „Wings around the Globe“, dem berühmtesten Flugzeugrennen der Welt anzutreten. Doch Dusty ist nicht unbedingt für derartige Wettkämpfe geeignet, daher wendet er sich an Skipper, einen erfahrenen Marineflieger, der ihn als Mentor in seinem Vorhaben bestärkt. Wird er es schaffen?

Harmonie

CineStar Metropolis

Orfeo’s Erben

LICHT MEINER AUGEN I, 2001, ab 12 J., R.: Giuseppe Piccioni, D: Sandra Ceccarelli, Luigi Lo Cascio, Silvio Orlando Antonio ist Chauffeur und fährt durch die nächtlichen Straßen Roms. Eines Nachts lernt er Maria und ihre Tochter Lisa kennen und fühlt sich sofort zu der allein erziehenden Mutter hingezogen ... Kino des Deutschen Filmmuseums

LILI MARLEEN BRD, 1980, ab 12 J., R.: Rainer Werner Fassbinder, D: Hanna Schygulla, Mel Ferrer, Giancarlo Giannini Fassbinders aufwendigster Film verfolgt die Karriere einer Sängerin in Hitler-Deutschland. Kino des Deutschen Filmmuseums

LORE D/AUS/GB, 2012, ab 16 J., R.: Cate Shortland, D: Saskia Rosendahl, Kai-Peter Malina, Nele Trebs Süddeutschland 1945, kurz vor Ankunft der Allierten. Die 15-jährige Lore, Tochter ranghoher Nazis, versucht sich zusammen mit ihren jüngeren Geschwistern zu den Großeltern in den Norden durchzuschlagen. Die Reise quer durch die Sektoren und zerstörten Landschaften wird zur abenteuerlichen Odyssee. Filmforum Höchst

INSIDE LLEWYN DAVIS

KJ48_ABC.indd 13

LIBERACE

26.11.13 14:37


DEZEMBER 2013

14 FILME A–Z

)

R

RITTER ROST

T

TAGE AM STRAND

D, 2012, o.A., R.: Thomas Bodenstein, Hubert Weiland Ritter Rost ist das Unglaubliche gelungen: Unerwartet hat er das große Ritterturnier gewonnen, ausgerechnet im Duell gegen Prinz Protz, den eigentlich unschlagbaren Favoriten. Der erweist sich als schlechter Verlierer und beschuldigt Ritter Rost des Diebstahls und Betrugs. König Bleifuß entzieht Rost daraufhin seine Ritterlizenz und lässt seine Eiserne Burg schließen. Es kommt noch schlimmer: Sogar Burgfräulein Bö, sonst verlässliche Retterin in der Not, wendet sich von ihm ab. Nur auf die Freundschaft von Drache Koks und Pferd Feuerstuhl kann sich Ritter Rost verlassen: Gemeinsam wollen sie die Ehre des Ritters wieder herstellen und das Herz der holden Bö zurückerobern. Dabei erleben sie das größte Abenteuer ihres Lebens. Mal Seh’n

)

)

S

SCHACHNOVELLE BRD, 1960, ab 12 J., R.: Gerd Oswald, D: Curd Jürgens, Claire Bloom, Hansjörg Felmy, Claire Bloom, Mario Adorfu.a.; Das Schicksal eines von der SS in Einzelhaft geistig ausgehungerten Österreichers, nach einer Erzählung von Stefan Zweig. Kino des Deutschen Filmmuseums

SCHERBENPARK D, 2013, ab 12 J., R.: Bettina Blümner, D: Jasna Fritzi Bauer, Vladimir Burlakov, Maria-Victoria Dragus Im Scherbenpark nimmt man sich, was man haben will. Es braucht eine große Klappe und ein dickes Fell, wenn harte Sprüche von der Seite kommen oder die eigene Mutter ermordet wird. Sascha ist eine junge Frau, furchtlos, verdammt schlau und im Scherbenpark zu Hause. Dies ist ihre Geschichte. Mal Seh’n

SCHIMPANSEN USA, 2012, o.A., R.: Alastair Fothergill, Mark Linfield In einem Wald in Äquatorialafrika unternimmt Oskar, ein Schimpansenbaby, die ersten Schritte ins Leben. Im Schutz des Clans und umsorgt von seiner liebevollen Mutter, lernt er, mit Werkzeugen umzugehen, macht sich auf Nahrungssuche und erkundet die Umgebung. Mit ihm zusammen entdecken wir das Sozialgefüge innerhalb dieser Gruppe von Großaffen, die dem Menschen so ähnlich sind. Filmforum Höchst

SNEAKPREVIEW Brandneue Filme die demnächst ins Kino kommen CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

AUS/F, 2013, ab 12 J., R.: Anne Fontaine, D: Naomi Watts, Robin Wright, Xavier Samuel Roz und Lil kennen sich seit Kindertagen und sind eng miteinander verbunden. Sie wachsen in einem idyllischen kleinen Badeort in Australien auf, gehen zusammen zur Schule, heiraten und sehen zu, wie ihre Söhne Tom und Ian gemeinsam erwachsen werden. Ihr Alltag ist geprägt von Sonne, Strand und Meer. Die enge Beziehung zwischen den beiden Frauen wandelt sich, als die Söhne sich zur jeweils anderen Mutter hingezogen fühlen. Cinema, Orfeo’s Erben

THE BLING RING USA/GB/F/D/J, 2013, ab 12 J., R.: Sofia Coppola, D: Katie Chang, Israel Broussard, Emma Watson Tagsüber schwänzen sie die Schule und hängen lieber am Strand ab, die Nächte durchtanzen sie in LA’s angesagten Clubs, immer auf der Suche nach dem nächsten Kick. Bis die Teenagerclique um Rebecca und Mark den ultimativen Thrill entdeckt: Einbruch in vorübergehend leerstehende Häuser der Hollywoodstars! Es beginnt eine ausgelassene „Shopping“Tour durch die Luxusvillen von Beverly Hills. Kinopolis Main-Taunus

THE COUNSELOR USA, 2013, ab 16 J., R.: Ridley Scott, D: Brad Pitt, Goran Visnjic, Michael Fassbender Michael Fassbender spielt den Counselor, einen Rechtsanwalt, der sich, verblendet von der Gier nach Macht und Geld, durch ein illegales Drogengeschäft mit fatalen Folgen in eine lebensbedrohliche Abwärtsspirale katapultiert. Das Zusammenspiel von Intrige und folgenschwerer Entscheidung zieht ihn an einen nie erahnten Abgrund. Astor Film Lounge, Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

THOR – THE DARK KINGDOM USA, 2013, ab 12 J., R.: Alan Taylor, D: Chris Hemsworth, Natalie Portman, Christopher Eccleston Mit einem gewaltigen Donnerschlag kehrt er zurück – der mächtige Thor! Denn nicht nur die Erde, sondern alle Neun Reiche werden von einem dunklen Feind bedroht, ein Gegner, der älter ist als das Universum selbst: Malekith, der Verfluchte! Der unerbittliche Herrscher der dunklen Elfen setzt alles daran, das Universum zu zerstören. Nicht einmal Thors Vater Odin, König von Asgard, vermag es, ihn aufzuhalten. Cinemaxx, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

TURBO – KLEINE SCHNECKE, GROSSER TRAUM

TUTTI I SANTI GIORNI – TAGEIN TAGAUS I, 2012, R.: Paolo Virzi, D: Luca Marinelli, Thony, Micol Azzurro Guido liebt antike Sprachen, frühchristliche Heilige und arbeitet als Nachtportier in einem Hotel. Antonia ist Angestellte in einem Autoverleih, sieht sich aber als Musikerin. Zwei ganz unterschiedliche Charaktere, die sich lieben. Nur ein kleines Problem gibt es: Die beiden wünschen sich ein Kind. Doch die Zeit vergeht und das ersehnte Baby kommt einfach nicht. Die Nachfragen von Eltern und Freunden werden drängender, Fruchtbarkeitstests, modernste Reproduktionstechniken und berühmte Ärzte kommen zum Einsatz. Kino des Deutschen Filmmuseums

)

V

VATERS GARTEN CH, 2013, R.: Peter Liechti Max und Hedy Liechti sind seit über 60 Jahren zusammen, leben in der Schweiz und haben einen Sohn, den Künstler und Filmemacher Peter Liechti. Dieser porträtiert in diesem Film seine Eltern und ihre Einzigartigkeit. Beide könnten kaum unterschiedlicher sein: sie, Metzgerstochter und religiös; er, Sohn eines Stickmustervertreters, ordnungsfanatisch und prinzipientreu. Mal Seh’n

VENEZIANISCHE FREUNDSCHAFT I/F, 2011, R.: Andrea Segre, D: Tao Zhao, Rade Serbedzija, Marco Paolini Shun Li näht T-Shirts in einer Textilfabrik in einem heruntergekommenen Außenbezirk von Rom. Eines Tages wird sie in die Lagunenstadt Chioggia bei Venedig abkommandiert. In einer Fischerkneipe bedient sie mit gebrochenem Italienisch fortan die Einheimischen. Die meisten Stammgäste begegnen ihr mit Distanz und Misstrauen. Doch Bepi, der selbst vor drei Jahrzehnten als Migrant mit slawischen Wurzeln in den Ort kam, hilft der jungen Chinesin, sich zurechtzufinden. Kino des Deutschen Filmmuseums

VENUS IM PELZ F/PL, 2013, ab 16 J., R.: Roman Polanski, D: Emmanuelle Seigner, Mathieu Amalric Nach einem langen Casting-Tag ist der Pariser Theaterregisseur Thomas kurz davor alles hinzuwerfen. Keine der Bewerberinnen entspricht seinen Vorstellungen. Da taucht plötzlich Vanda auf, ein Bündel voll unbändiger Energie. Sie scheint all das zu verkörpern, was Thomas verabscheut. Sie ist vulgär, naiv und ungebildet – und sie würde vor nichts zurückschrecken, um die Rolle zu bekommen. Cinema, E-Kinos, Kult Kinobar

KJ48_ABC.indd 14

)

W

WOLKIG MIT AUSSICHT AUF FLEISCHBÄLLCHEN 2 USA, 2013, o.A., R.: Cody Cameron, Kris Pearn Erfinder Flint Lockwood dachte, er hat die Welt gerettet, als er seine berühmteste Erfindung zerstörte – eine Maschine, die Wasser in Essen verwandelte und dadurch Cheeseburger-Regen und SpaghettiTornados verursachte. Doch Flint muss schnell feststellen, dass seine Erfindung überlebt hat und nun aus Essen lebende Tiere erschafft – sogenannte „Naschtiere“! Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

)

Y

USA, 2012, ab 18 J., R.: Adam Wingard, D: Sharni Vinson, Nicholas Tucci, AJ Bowen Die Einladung der Eltern Aubrey und Paul zum 35. Hochzeitstag führt den zerstrittenen Rest der Familie Davison, nebst Anhang, zwecks Familienzusammenführung nach Jahren endlich wieder an einen Tisch zusammen – in ihrem einsam gelegenen Wochenendlandsitz. Doch der traute Familienabend bekommt schnell eine blutige Wendung als eine Bande blutrünstiger Angreifer mit Tiermasken das einsame Haus der Davisons überfällt.

Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

THOR – THE DARK KINGDOM

© 2013 Presse Verlagsgesellschaft für Zeitschriften und neue Medien mbH

YOU’RE NEXT

USA, 2013, o.A., R.: David Soren Nachdem die kleine Schnecke Turbo durch einen verrückten Zufall Super-Geschwindigkeit erlangt, startet er voll durch und bricht zu einer außergewöhnlichen Reise auf. Dabei geht sein Traum, der lange völlig unerreichbar schien, endlich in Erfüllung: Er tritt gegen den berühmten Rennfahrer Guy Gagné an.

SCHIMPANSEN

IMPRESSUM Verlag: Presse Verlagsgesellschaft mbH, Ludwigstraße 33–37, 60327 Frankfurt am Main, Tel. 069 97460-0, Fax: 069 97460-400 Anzeigen: Überregional: UMM Stadtillustrierte GmbH, Tempelhofer Ufer 1a, 10961 Berlin, Tel. 030 259369-0, Fax 030 259369-19 Anzeigenleitung: Melanie Hennemann Objektleitung Kino: Antje Kümmerle Tel. 069 97460-634; E-Mail: akuemmerle@mmg.de Objektleitung Party: Christian Spreen, Tel. 069 97460-331; E-Mail: cspreen@mmg.de Anzeigenverkauf: Susanne Becker, Tel. 069 97460-368, Stephanie Höflich, Tel. 069 97460-362, Dirk Ullmann, Tel. 069 97460-364, Annegret Germer, Tel. 069 97460-366 Es gilt der Anzeigentarif Nr. 24 b vom 1.5.2013 Verantwortlicher Redakteur: Susanne-J. Birkholz (V.i.S.d.P.) Redaktion: Timo Geißel (Live), Marco Sönke (Musik), Susanne – J.Birkholz (Style und Szene), Holger Werner (Urban) Oliver Henrich (Gay), Andreas Dosch (Kino), Mathias Weber (Kalender); Tel. 069 97460-394 (Redaktion), -300 (Veranstaltungskalender), -380 (Kino); Fax: -163, E-Mail: presse@ welovepur.de, vk@welovepur.de, kinojournal@mmg.de Mitarbeiter dieser Ausgabe: Khang Nguyen, Chris Coman, Alexander Antonakis, Katharina Bruns Korrektorat: Günter Neeßen Art-Direction: Marco Sönke Grafik: Dieter Hersel, Klaus Günter Berger Tel. 069 97460-425, Fax: -161 Herstellung: Nicole Bergwein, Monika Kiss, Elena Krause, Emir Vucic Marketing/Vertrieb: Michelle Weise (Leitung), Tel. 069 97460-332, Nancy Hauck, Tel. -327, Christian Ringleb, Tel. -329, Lena Conrad, Tel. -321, Katharina Tauchmann, Tel. – 323, E-Mail: marketing@mmg.de Patrick Stürtz, Tel. 069 97460-340, E-Mail: vertrieb@mmg.de Produktionsleitung: Jonas Lohse, Tel. 069 97460-455 Stammfotografen: Mathias Gommermann, Hermann Scholz, Deniz Dayan, Paul Bohlender, Nicole Fromm Geschäftsführer: Jan-Peter Eichhorn, Gerhard Krauß, Stefan Wolff Druck: Westdeutsche Verlagsund Druckerei Gmbh • Preis: -,25 €

VENEZIANISCHE FREUNDSCHAFT

YOU’RE NEXT

26.11.13 14:38


we 3 bxxxx music! Fr., 13. Dezember im Adlib

ab 2 2 uhr uhr im im adlib, adlib, schwedler s tr. 8, 8, fffm fm welove blackmusic. blac kmusic. de

21+ WeLoveBlack 1_1 Pur12-13.indd 1

we we

<3 3

bxxx x bxxxx

eintritt :: 5 5 ,, ab ab 24 2 4 uhr uhr 88 , drink-happy-hours b bis is 2 4 uhr indoor-ďŹ&#x201A;oor, open-air-terrasse

25.11.13 11:52


16 HIGHLIGHTS

GIBSON SILVESTER SPECIAL Di, 31.12. 2013 / Gibson / FFM / Funk, Soul, House Ende Oktober war es offiziell: Nur 18 Monate nach dem Opening wurde in Hamburg der Gibson Club mit dem begehrten FIZZZ Award als „Bester Club des Jahres“ ausgezeichnet. Frankfurts innovativer Gastrounternehmer Madjid Djamegari und seine Partner Sascha Schwind, Michael Herberger und Xavier Naidoo setzten sich beim Voting gegen 15 weitere Gastronomiebetriebe aus ganz Deutschland durch und überzeugten mit ihrem Designkonzept zwischen Rock’n’Roll, Glamour und Industrial-Charme. Somit hat das Team noch einen triftigen Grund mehr, den Jahreswechsel auf der Zeil ausgiebig zu feiern. Und wer könnte für die Unterhaltung der Gäste eher infrage kommen als diejenigen Protagonisten, die den Sound des Clubs seit der Eröffnung maßgeblich geprägt haben? Freuen darf man sich daher auf die Live-Show der Urban Club Band, deren Mitglieder sicherlich spielend mit einer Extraportion Energie in die Nacht rauschen werden. Danach stehen die beiden Residents Oli Roventa und Le Alen an den Decks und werden mit ihren House-Sets die Temperaturen weiter nach oben treiben und die Crowd angemessen ins neue Jahr führen. Dazu gesellen sich noch einige Überraschungsgäste, deren Identität im Laufe des Monats auf der Homepage und der Facebook-Seite des Gibson Clubs gelüftet wird. Die Tickets für die anstehende Silvesternacht sind im Vorverkauf ausschließlich über das Gibson Office erhältlich und kosten 30 Euro (Abendkasse dann 40 Euro). Wer allerdings woanders reinfeiern und später erst in den Club pilgern möchte, ist ab 2 Uhr morgens mit dem Late Night Ticket für 20 Euro im glitzernden Geschehen dabei. Urban Club Band Live, Oli Roventa, Le Alen gibson-ffm.de

HR3 CHRISTMAS CLUBBING

Martin Solveig, Sidney Spaeth, Julian Smith, BigCityBeats-Residents u.a. hr3.de, bigcitybeats.de, MartinSolveig

16-25_Highlights.indd 16

soundcloud.com facebook.com

So., 22.12.2013 / Union-Gelände / FFM / Electro, House Wenn am vierten Adventssonntag der Weihnachtsmarkt seine Tore schließt, geht die Party an der Hanauer Landstraße erst so richtig los. Dass es hier knallen wird, ist schon beim Blick auf die Veranstalter klar. Denn mit hr3 und den BigCityBeats vereinen sich zwei der schlagkräftigsten Event-Macher des Rhein-Main-Gebiets für eine Art vorweggenommener Weihnachts-Bescherung. Und beide sind zudem Spezialisten in Sachen Überwältigung durch Gigantomanie. Also kein Thema, dass hier kein einzelner Club zur Event-Bühne wird, sondern gleich das gesamte Union-Gelände, von der großen Halle bis zum King Kamehameha Club samt Garten, in ein Winter-Wunderland verwandelt wird. Die Frage nach Lasershow, Nebelmaschinen, feuerspeienden Akrobaten und einer Armada von Walking-Acts erübrigt sich: selbstverständlich alles vor Ort. Und hey, warum spielt als Headliner nicht einfach Weltstar Martin Solveig – schließlich haben wir Weihnachten. Doch Solveig, DJ, Hitproduzent (u.a. „Hello“) und französischer Charmeur in Personalunion ist beleibe nicht allein beim Christmas Clubbing. Leute wie FFMs Urban Hero Julian Smith, die Jet-Set-Posse um Sidney Spaeth sowieso die BigCityBeats-Residents greifen ihm angesichts vierer Floors, die bespielt werden dürfen, kräftig unter die Arme. Dicker wird Weihnachten 2013 in Frankfurt nicht gefeiert.

myspace.com

MARTIN SOLVEIG

26.11.13 13:41


DEZEMBER 2013 17

BLUEBERRY HILL GOSPELKONZERT So., 08.12.2013 / King Kamehameha Club / FFM / Gospel Say Hallelujah! Am zweiten Sonntag im Dezember verwandelt sich der King Kamehameha Club in eine kleine, aber feine Konzert-Venue und stimmt so richtig auf die besinnliche und schönste Zeit des Jahres ein. Das Gospelkonzert wird von Natascha Wright und Alfred McCrary gestaltet. Die beiden, sie war nach dem Ausscheiden von Melanie Thornton die neue Frontstimme des Erfolgs-Dous La Bouche, er aus der Gospel-Familie „The McCrary’s“ stammend und Chor-Arrangeur unter anderem von Michael Jackson, betreiben seit zwei Jahren das Blueberry Hill in der Arnsburger Straße 70, wo jeden ersten Sonntag im Monat ein Gospel-Brunch stattfindet. Da hierfür die Warteliste immer länger wird, planten die beiden ein Konzert, und im Kingka fanden sie den perfekten Austragungsort. Unter Leitung von Wright und McCrary werden auch Stars unter den acht Gospel-Sängern mit der fünfköpfigen Band auf der Bühne stehen: Della Miles, ehemalige Background-Sängerin von Whitney Houston, und Dee Rhodes, Sängerin bei den Weather Girls. Damit wäre ein echtes „American Style Xmas Feeling“ mit traditioneller Gospelmusik garantiert. Karten gibt es online zu erwerben. Oh Happy Day!

facebook.com

soundcloud.com

myspace.com

adtickets.de

I HATE MODELS XMAS

FAKE!

Fr., 13.12.2013 / APT / FFM / Urban, House Weihnachten ist da, wo man zu Hause ist. Doch wie definiert sich zu Hause? Eine mögliche Erklärung: Ein Ort, wo man sich geborgen, glücklich und wohlfühlt, im Kreise der Freunde und der Menschen, die einem wichtig sind. Für die vielen Models und Szeneristen Frankfurts ist dies ohne Frage das Apartment: Auch aus diesem Grund lädt die Frankfurter Modelbotschaft hier zu ihrem Xmas Bash ein: Welcome-Drinks, Free Shots, Sweets and Fruits versüßen euch bei einer musikalischen Weihnachtsgeschichte den Abend. Erzählt wird sie von den DJs Leon Mitropoulos, Colin Cobus & DJ Javier. Letzterer kommt aus Barcelona angeflogen, um den tristen deutschen Wintertagen etwas spanisches Flair beizugeben. Mitropoulos und Cobus dagegen sind bewährte House-Engel und versprechen Musik zum Tanzen. Wie immer gilt: Dress to impress.

Fr., 06.12.2013 / Velvet Club / FFM / House, Electro Silent Night, Holy Night? Wenn es nach den Jungs von Fake! geht, steht ruhige Besinnlichkeit definitiv nicht auf dem Programm. Denn Marco Sönke und Sven Kirchhof stehen für die bunteste, schrillste und wildeste Party Frankfurts. Neon-Leggings werden hier mit farbigen Sneakers gepaart, Elefantenkostüme amüsieren sich mit Morphsuits – all das, während der beste House-Mix auf dem Floor läuft. Seit 21 Jahren legt Herr Sönke auf und prägte seitdem die Clublandschaft wie kein anderer. Mit seiner Erfahrung kommt es auch mal vor, dass Garage-Sounds angespielt oder andere Klangexperimente auf dem Floor gemacht werden. Sven Kirchhof hat auch gerade einen Lauf: Erst vor Kurzem hat er seine neue Single „Wish“ releast und im Sommer beim Ultra-Festival in Kratien aufgelegt. Elektronischer geht es dagegen im Basement zu: The Kidz Make Noiz werden ihrem Namen gerecht und knallen euch Electro-Tunes um die Ohren.

Leon Mitropoulos, Colin Cobus, DJ Javier apt-apartment.de, ihatemodels.de

Sven Kirchhof, Marco Sönke, The Kidz Make Noiz velvet-ffm.de, djmarcosoenke, svenkirchhof

16-25_Highlights.indd 17

26.11.13 13:41


18 HIGHLIGHTS

HOLY TRAVOLTA Do., 26.12.2013 / Travolta / FFM / Urban „Christmas time, time to share our love, come and join the tidings to the world. Christmas time, the best time of the year“. Da hatten die Backsstreet Boys damals recht, und was die Jungs aus den USA wissen, das wissen die Jungs vom Travolta schon lang: Oh Holy Travolta! Und da das Travolta vom 22. bis 25. Dezember zu ist, muss es natürlich schnellstmöglich mit der wilden und ausgelassenen (Weihnachts-)Feierei weitergehen. Am zweiten Weihnachtsfeiertag bekommen Liebhaber der urbanen Beats und Fans des Clubs in der Brönnerstraße ihr nachträgliches Geschenk vom Travolta: eine Party, die sich gewaschen hat. Nach der Silent Night zwei Tage zuvor wird es an diesem Donnerstag alles andere als still zugehen. Und das ist auch bitter nötig nach all der Schlemmerei, Völlerei und den entspannten Tagen, an denen man den lieben Gott einen guten Mann hat sein lassen. Damit das angesammelte Hüftgold schnellstmöglich wieder verschwindet und Frau und Mann in ihr ersinntes Silvesteroutfit wieder reinpassen, geht es auf zwei Floors heiß her. Bei den Soul-, Hip-Hop-, R’n’B- und Dance-Sounds von DJ Dawit und Dennis Smith himself purzeln automatisch die Pfunde. Passend zur Jahreszeit und als Überbleibsel der Weihnachtszeit gibt es neben den üblichen coolen Drinks auch heiße Getränke. Aber wir sind uns sicher, dass bei dieser Veranstaltung auf die zuletzt genannten warmen Spirituosen gerne verzichtet werden wird. Schließlich sind wir im Travolta. Und das bedeutet Eskalation und heiße Dance Moves, hübsche Mädels und smarte Jungs inklusive Spiel, Spaß und Spannung. Die perfekte DonnerstagAbendgestaltung zum Jahresende hin. Dawit, Dennis Smith facebook.com/DJDAWIT

BOOTYCALL

Sa., 14.12.2013 / Japan Center / FFM / Classics Weihnachten steht vor der Tür, wenn der Club einhunderteins zum letzten Mal in diesem Jahr seine Pforten im Japan Center im 25. Stock öffnet. Feiern über den Dächern von Frankfurt ist selten so entspannt wie an diesen Abenden. Die passenden Sounds zum beeindruckenden nächtlichen Panoramablick über die City liefern Mr. Rod und DJ Gil. Und da knapp zwei Wochen darauf schon der 24. Dezember ist, gibt es für die Gäste auch ein Geschenk: Ab 1.30 Uhr morgens erhalten die Besucher der Party ihre persönliche Club 101-CD, gemixt und produziert vom Frankfurter Label Elux Records. Die CD ist exklusiv nur an diesem Samstag und nicht im Handel erhältlich. Frühes Kommen lohnt sich, nicht nur wegen der Getränke-Happy-Hour bis 23 Uhr, denn bei diesen eisigen Temperaturen will jeder schnell rein in den kuschelig warmen Club.

Fr., 20.12.2013 / Katana / FFM / Urban Jeden vierten Freitag im Monat heißt es nahe der U-Bahn-Station Willy-Brandt-Platz „Make your Booty touch the Ground“, und das gilt nicht nur für die heißen Ladys. Regelmäßige Partygänger wissen sicher jetzt schon Bescheid: Das Katana ruft mal wieder zur Bootycall, zur letzten Ausgabe in diesem Jahr. Mitten im Herzen Frankfurts gelegen, kommen Kenner und Liebhaber der urbanen Klänge hier voll und ganz auf ihre Kosten. An diesem Abend legt DJ Romie Rome, seines Zeichens Herr über die groovigen Beats, Frisches und Altbekanntes aus den Bereichen Hip-Hop, Crunk, Dirty South und Black auf. Der Tanzbarkeitsfaktor beträgt hierbei garantierte 100 Prozent. Ab 23 Uhr öffnen sich die Türen des schicken Clubs zu Füßen des Japan Towers für die coole Crowd. Wer urbane Sounds mag, wird die Bootycall lieben.

Mr. Rod, DJ Gil club101.de, dj-gil.de

DJ Romie Rome DJRomieRome

16-25_Highlights.indd 18

facebook.com

soundcloud.com

myspace.com

CLUB 101

26.11.13 13:41


SKYclub 1_1 Pur12-13.indd 1

25.11.13 11:53


20 HIGHLIGHTS

NSA – NATIONAL SOUND ASSOCIATION Sa, 21.12.2013 / Velvet Club / FFM / Hip-Hop Seit geraumer Zeit sind offenbar einige Hip-Hop-Acts der Ansicht, ihren Sound mit Euro-Dance- und Rave-Elementen anreichern zu müssen, um eine möglichst breite Masse anzusprechen. Nicht unbedingt immer eine weise Entscheidung. Denn die Sehnsucht nach „real“ Hip-Hop ist bei vielen Partygängern groß. Nicht ohne Grund schießen seit Längerem vielerorts Clubnächte aus dem Boden, die sich auf die Wurzeln besinnen und bei denen insbesondere Hip-Hop der 90er-Jahre wieder schwer angesagt ist. Old School lautet hier die Devise. Einer, der für solche Nächte beste Voraussetzungen mitbringt, ist Audiotreats aus Mainz, der im Red Cat schon seit Jahren mit seiner eigenen Partyreihe „Phatcat“ die Meute rockt. Er gehört zu denjenigen DJs der Szene, die Hip-Hop mit voller Leidenschaft leben. Seine Skills stellt er auch des Öfteren in Frankfurter Hotspots unter Beweis und wird bei dem vorweihnachtlichen Special im Velvet Club auf dem Mainfloor die Tanzfläche dirigieren. Ein weiterer Meister seines Fachs ist Air Fuss One aus Frankfurt, der im Basement die Turntables bedienen wird. Air Fuss One konnte dieses Jahr den regionalen Red Bull 3-Style Contest für sich entscheiden, legt regelmäßig im Adlib und im Velvet auf und erfreut sich ohne Frage einer stetig wachsenden Fan-Gemeinde.

GREEKCULTURECLUB EAST WEST X-MAS

Sa., 21.12.2013 / Circus / FFM / Mixed An diesem Abend jongliert DJ Tom Settka mit den verschiedensten Musikstilen und lädt so zu einer turbulenten Zeitreise durch die Musik ein. Von Rock über Pop, von Jazz über Ska, von Oriental über Electroswing: Gäste dieser illustren Party können nicht wissen, was als Nächstes auf ihre Ohren zukommt. Mal gibt es Classics, mal fast vergessene Perlen der Musikgeschichte, jedoch stets mit dem Esprit der aktuellen Melodien einhergehend. Stilmix par excellence und garantiert tanzbar. Manege f rei im Tanzzirkus, heißt den Plattenkünstler willkommen!

Sa., 07.12.2013 / Katana Club / FFM / Breaking News: Gerade eben hat der Nikolaus höchstpersönlich zur Pressekonferenz eingeladen. Schwerpunkt der Versammlung war, dass die Kultfigur ihr eigenes Clubbing-Event in Frankfurt fordert. Bevor es keine Geschenke zu Weihnachten gibt, wollten die Betreiber von Katana Club und Greek Culture Club dem Wunsch nachkommen und veranstalten aus diesem Grund ein „Nikolaus Special“. Erwartet werden bei dem außergewöhnlichen Event Clubber der griechischen Kultur. Was es sonst noch gibt? Nun, lasst euch überraschen. Möglich, dass der Nikolaus persönlich vorbeischaut.

Sa., 07.12.2013 / APT / FFM / House, Electro „Alle Jahre wieder kommt der East West Models Nikolaus Bash!“ – Jahr für Jahr freuen sich Carlos und Victoriano Streil, die Macher des APT, auf die Sause mit ihren heißen Models. Auf dem Plan stehen festliche Dekos, Special Performances und viele Gäste, die nur darauf warten, aus der Kälte in den warmen Club zu kommen. Tradition wird hier anscheinend großgeschrieben, weswegen auch DJ Katch an den Turntables Mashups, R’n’B und House-Classics auflegt. Mit ihm tritt die Pik-Dame-Band auf, die man für ihre gute Stimmung kennt und schätzt.

Settka settka.de

Mykonos House & Greek Tunes katana-club.de, greekcultureclub.de

DJ Katch, Pik-Dame-Band apt-apartment.de, ihatemodels.de

16-25_Highlights.indd 20

facebook.com

TANZZIRKUS

soundcloud.com

myspace.com

Audiotreats, Air Fuss One velvet-ffm.de

26.11.13 13:43


DEZEMBER 2013 21

COLOURS DAPAYK & PADBERG LIVE Sa, 07.12.2013 / Tanzhaus West / FFM / House, Techno Das Supermodel Eva Padberg pendelt seit Langem sehr stilsicher zwischen Laufsteg und Mikrofon hin und her. Bereits 2003 veröffentlichte sie zusammen mit ihrem Göttergatten Niklas Worgt alias Dapayk auf dessen Label Mo’s Ferry Productions elektronische Musik mit Pop-Feeling. Seitdem folgten etliche Maxis sowie einige Alben des Dream-Teams, wie zuletzt im September „Smoke“, der nunmehr vierte Longplayer des Paars. Für die Produktionen ihres aktuellen Werks zog sich das Duo in die Abgeschiedenheit der schottischen Berge sowie in die französische Provence zurück, wo mit viel Liebe zum Detail getüftelt wurde. Das Ergebnis sind minimalistische Tracks mit atmosphärischem Gesang, die hier und da eine düstere und beklemmende Stimmung verbreiten. Doch keine Angst, für ihre Tour wurde den Songs mehr Dynamik verpasst und sie wurden für den Club-Kontext entsprechend aufgearbeitet. Parallel zur Album-Produktion investierte Worgt zudem viel Zeit in den Umbau seines Live-Set-ups, das nun wieder – gezielt weg von einem reinen LaptopSet – verstärkt mit analogen Geräten auf der Bühne erstrahlt, womit die Show wesentlich mehr Konzertcharakter verspricht. Inspiriert ist die Umstellung sicher auch vom familiären „I Love Vinyl“-Open-Air der beiden, bei dem alle DJs nur mit Vinyl und alle Live-Acts ohne Rechner spielen. Dapayk & Padberg live, Matt Star, Tom Schön, Sassi u.a. tanzhaus-west.de

soundcloud.com

myspace.com

The Holy Travolta wünscht euch erholsame Feiertage und sagt Danke für das tolle Jahr. See you soon in 2014! oder auf der Travolta-Silvesterparty!

facebook.com

GOOD MUSIC, GOOD PEOPLE, GOOD DRINKS! Club TRAVOLTA / Brönnerstraße17 / 60313 FFM WWW.CLUB-TRAVOLTA.DE

16-25_Highlights.indd 21

26.11.13 13:43


BCB 2_1 Pur12-13.indd 1

25.11.13 13:07


BCB 2_1 Pur12-13.indd 2

25.11.13 13:07


24 HIGHLIGHTS

SHAKE!

WEST COAST EAST COAST

Sa., 14.12.2013 / Sky Club / FFM / Hip-Hop, R’n’B, Black Shake it, baby! Nach diesem einfachen Motto laufen die kultigen Black-Partys nahe dem Hauptbahnhof seit Längerem ab. Gute DJs, noch bessere Urban Tunes, gepaart mit heißen Damen, die nur darauf warten, auf der Tanzfläche loszulegen. Während samstags des Öfteren die lässigen DJs des Clubs auflegen, gibt es nun einmal im Monat einen Special Act. Dieses Mal haben sich die Betreiber einen besonderen Gast eingeladen: Black-Music-Urgestein DJ Larry Law, unter anderem bekannt aus den planetBlack Beats, gehört zu Recht zu den besten Black-DJs der Republik. Sein Fingerspitzengefühl und seine Musikauswahl sind dafür bekannt, dass nicht einmal die ruhigsten Clubgänger ihre Füße noch still halten können. Sein Mix vereint die aktuellen Chartbreaker mit den besten Classics. Ein weiteres Extra gibt es exklusiv für Studenten: Bringt euren Studentenausweis mit und ihr könnt zum halben Preis feiern.

Fr., 20.12.2013 / Orange Peel / FFM / Hip-Hop Back to the 90s. Zu Anfang herrschte unter den Hip-Hoppern in Amerika große Rivalität: Westcoast gegen Eastcoast! Ice Cube, Dr. Dre, Public Enemy sind nur einige der prägenden Figuren dieser Zeit. Als der „Hip-Hop-Krieg“ dann schlussendlich in den Morden an den Rappern Tupac (Westcoast) und Notorious B.I.G. (Eastcoast) gipfelte, war es der Szene genug und der Style änderte sich, wurde humoristischer, teilweise weniger ernst. Snoop Dogg, Coolio, Wu-Tang Clan und Jay-Z eroberten die Bühnen. Neben den Klassikern der Westcoast/Eastcoast-Szene, auf die Turntables gebracht von DJ Durak, DJ Edy K, DJ Flava, präsentiert Special Guest Dú Maroc seine Hit-Single „One Touch“ featuring Jonesmann. Der Sossenheimer mit marokkanischer Herkunft hatte es selbst im Leben nicht immer einfach, wurde doch sein Traum, Profifußballer zu werden, durch eine Verletzung zerstört. Seit geraumer Zeit engagiert sich der Rapper deshalb auch ehrenamtlich, um gefährdete Kids von der Straße zu holen.

DJ Larry Law sky-club-frankfurt.de, djlarrylaw.de

16-25_Highlights.indd 24

Dú Maroc, DJ Durak, DJ Edy K, DJ Flava Dumarocoffiziell, orange-peel.de, hiphop.de

26.11.13 13:43


DEZEMBER 2013 25

GOLDEN MOMENTS

1 JAHR BLACK SUSHI

Fr., 13.12.2013 / Katana Club / FFM / House Alle Farben gleich goldene Momente? Wie geht diese Rechnung auf? Wer den DJ aus Berlin noch nicht kennt, sollte nun genau lesen: DJ Alle Farben legt Mitte Dezember das erste Mal in unserer Mainmetropole beim Event „Golden Moments“ auf. Der Newcomer gilt als einer der neuen Sterne am House-Himmel und gehört derzeit zu den gefragtesten DJs der Welt. Seine Sets, die zeitweise sogar bis zu 6 Stunden lang sein können, werden auf Soundcloud rauf und runter gespielt, auch Gastmusiker gehören zu seinem immer wiederkehrenden Ritual. Für seinen ersten Gig in Frankfurt herrscht bereits jetzt eine hohe Nachfrage, weswegen man sich für das Event ab Mitte November exklusiv auf der Seite www.golden-moments.de für Gästelistenplätze anmelden kann. Das bedeutet: Only Invitation – sonst keine Party. Doch nicht nur wegen des Berliners lohnt sich die Party: Zwei noch unbenannte Gaststars supporten DJ Alle Farben an diesem Abend.

Fr., 06.12.2013 / Adlib / FFM / Urban Ihr wolltet eure Stiefel für den Nikolaus rausstellen? Pustekuchen! Schnell reingeschlüpft in die flotten Tanzschuhe – im Adlib gibt’s die cooleren Geschenke! Und was für ein Paket das ist: 100 % Black Music, Sushi for free, ein Birthday-WelcomeDrink und Live-Performer. Die Veranstalter von Black Sushi haben sich zum Jubiläum mächtig ins Zeug gelegt, um euch die coolste Party am Nikolaustag zu präsentieren. Seit einem Jahr steht jeden ersten Freitag im Monat eine riesige Schlange vor dem Club, um bei dieser Party dabei zu sein. Heiße Sushi-Go-gos bringen die frisch zubereitete Reis-Spezialität als Flying Buffet unter die Gäste. Und über den Dächern der Stadt geben sich exzellente Plattendreher die Ehre: die Resident-DJs der planet radio-Show „The Club“, DJ Nize T und DJ Jayce, beschallen die Partycrowd. Unterstützung kommt von DJ Durak. Zu den Beats steppt sogar Knecht Ruprecht ’ne Runde.

DJ Alle Farben katana-club.de, golden-moments.de, alle-farben.com

Nize T, DJ Jayce, DJ Durak blacksushiparty, planetradio.de, adlib-ffm.de

16-25_Highlights.indd 25

26.11.13 13:43


26 URBAN

THE DOPPELGANGAZ

GENETIKK

Sa., 14.12.2013 / Goldene Krone / DA / Rap Wer auf den rauen und staubigen Sound aus dem Big Apple steht, der ist Mitte Dezember mal wieder in der Goldenen Krone in Darmstadt bestens aufgehoben! The Doppelgangaz aus New York sind im Haus, um eine kleine Bestandsaufnahme durchzuführen. „Matter ov Fact“ und „EP“ sind zwar noch nicht so lange im Geschäft, ihr Style aber dürfte vor allem Fans von Mobb Deep und D.I.T.C. ansprechen! Da die Lilienstadt auf eine gesunde Basis an Freunden der alten Schule zurückgreifen kann, freuen wir uns schon jetzt auf einen weiteren dicken Jam! Als Warm-up auf der Bühne sind die Lokalmatadoren Nomis (Nomis & Döll), Silv-R und der Frankfurter Meezy, der im letzten Jahr mit „Der König ist tot“ ein richtig starkes Album abgeliefert hat. Time to get busy!

Di., 03.12.2013 / Batschkapp / FFM / Rap Wer als Indie-Act mit seinem Album in den Charts direkt auf der Pole Position einsteigt, der muss einiges richtig gemacht haben, oder? Das Saarbrücker Hip-Hop-Duo Genetikk, bestehend aus Karuzo und Sikk, packt Rap an den Wurzeln und bringt uns den staubigen und dreckigen Sound zurück. Der perfektionierte Reimstil vermischt sich mit modernen Soundelementen und führt generell zu kopfnickenden Massen! Der Ursprung des Ganzen liegt irgendwo beim Wu-Tang Clan, aber auch New Schooler feiern die Jungs zu Recht ab! Gekennzeichnet ist die Musik durch knallende Snares und druckvolle Bässe, ihre Texte sind vielseitig und sehr unterhaltsam. Die innovativen Battle-Rapper sind für uns „der“ Geheimtipp im Monat Dezember – Storytelling at its best!

thedoppelgangaz.com

genetikk.de

URBAN LEGENDS CLASH Fr., 13.12.2013 / Batschkapp / FFM / Rap Zum Jahresende und mit dem Ende der Kapp gibt’s noch mal eine Ladung Nostalgie für alle Freunde der „Golden Era“ auf die Ohren! Hört sich fast ein bisschen komisch an, aber die Fans von Onyx, EPMD und Capone’n’Noreaga haben schon in den Neunziger Jahren in Eschersheim zu den Beats & Rhymes der oben genannten Acts gefeiert! Nun kommen mit N.O.R.E., Erick Sermon und dem Duo Onyx praktisch Nachbarn auf einer Bühne zusammen, die in den letzten Jahrzehnten eine Menge Hip-Hop-Acts aus dem Big Apple gesehen haben. Erick Sermon hat allein sechs Solo-Alben und Victor Santiago erst diesen Sommer sein neues Werk „Student Of The Game“ veröffentlicht. Die Agentur „Out 4 Fame“ hat uns dieses Jahr eine Menge Top-Acts nach Frankfurt geholt, da bedanken wir uns gerne und nehmen den abschließenden Jam auch noch mit – Bacdafucup! out4fame.de

26_Urban_01.indd 26

26.11.13 13:44


DEZEMBER 2013 27

SHARRON LEVY Mi, 18.12.2013 / Nachtleben / FFM / Alternative Rock, Pop Zwar wurde Sharron Levy durch die CastingShow „The Voice of Germany“ bekannt, doch die aus Tel Aviv stammende Songwriterin deshalb in eine wie auch immer geartete Schublade zu paE-Mail bis 12.12.2013 cken würde ihr unrecht an: win@welovepur.de tun. Schon vor ihrem Betreff: Sharron Levy großen Auftritt im deutschen Fernsehen (Levy schaffte es in der vor hervorragenden Sängern schier überquellenden Show immerhin bis ins Halbfinale) war die 36-Jährige bereits in diversen Bands aktiv und hat sich vor allem in ihrer Wahlheimat London einen Namen in der dortigen Underground-Rockszene erspielt. Dennoch hatte „Voice of Germany“ einen enormen Einfluss auf ihre Karriere, lernte sie dort doch ihre „Coachin“ Nena kennen, auf deren Label Levy in diesem Jahr ihr Solo-Debüt „Rough_Ready“ veröffentlichte. Stimmlich und instrumental irgendwo zwischen Joan Joett und Melissa Etheridge, schreibt Sharron Levy Songs, die weit übers Casting-Show-Einerlei hinausragen und ihr durchaus noch eine größere Karriere einbringen könnten.

Foto: Christian Maislinger

5x2 TICKETS

OK KID

KURT VILE

So., 15.12.2013 / Das Bett / FFM / Hip-Hop, Indiepop Mehr noch als Kraftclub vereinen die Gießener Jungs von OK Kid einen krediblen Hip-Hop-Background mit schmissiger Indie-Rock-Instrumentierung und intelligent eingesetzten Electro-Elementen. Wo Kraftklub sich damit begnügen, die Garage zu rocken, beziehen sich OK Kid ebenso glaubwürdig auf Tocotronic wie auf Radiohead und die Beginner. Sie können zwar jederzeit Mitgröhl-Hits schreiben, verkneifen sich dies aber zumeist, um Songs zu erschaffen die auch nach dem zweiten oder dritten Hören noch neue Details offenbaren. Songs wie „Stadt am Meer“ oder „Verschwende mich“ sind mit das Beste, was deutscher Indiepop zurzeit zu bieten hat..

Mi., 04.12.2013 / Zoom / FFM / Indie-Rock, Alt. Country Lässiger als der ehemaliger Gitarrist von „The War on Drugs“ geht es eigentlich nicht. Kurt Vile macht ebenso wunderschöne wie völlig unmoderne Musik, die in ihrer zeitlosen Schönheit durchaus in die Nähe der besseren Momente von Neil Young gerückt werden kann. Kein Wunder also, dass der langhaarige Mittdreißiger aus Philadelphia spätestens seit dem Erfolgsalbum „Smoke Ring For My Halo“ vor allem in den USA kultisch verehrt wird. Doch auch die Songs des aktuellen Albums „Waking On A Pretty Daze“ atmen ebenso Einflüsse von US-Alt. Country, Psychedelic-Rock und dem PowerPop von Helden wie Big Star. Ins Zoom kommt Kurt Vile übrigens nicht allein, sondern in Begleitung seiner Band „The Violaters“.

bett-club.de,

zoomfrankfurt.com, kurtvile.com

okkidmusik

SOUL FOOD AND CULTURE

batschkapp.tickets.de, sharronlevy.com

Bleichstraße 46 · 60313 Frankfurt

www.circusfrankfurt.de 27_Live_01.indd 27

26.11.13 13:44


STYLE

DEZEMBER 2013

ON TOUR SINCE 1866.

REVIER 4 Petersstraße 2 / FFM-City / Öffnungszeiten: Mo–Fr 11–20 Uhr & Sa 10–19 Uhr Here we go. Seit mittlerweile nun schon knapp zwei Monaten erstrahlt in der Petersstraße das Revier 4. In geschichtsträchtigen Räumen haben sich die Herrschaften eine Location gesucht, die zumindest uns Frankfurtern bestens bekannt ist. Lange Zeit herrschten hier die Jungs von Freebase Records: Platten und Sneaker – Trend einfach. Und nachdem es Freebase nun gänzlich in die Brückenstraße gezogen hat, standen die Räumlichkeiten erst mal leer. Und seien wir ehrlich, wir sind alle heilfroh, dass kein neuer Ramschladen, Ein-Euro-Shop oder multikulturelles Quantitätsgeschäft mit einem Portfolio von PlastikExtensions über Handyhüllen bis zu türkischen Tempelflitzern angeboten werden. Mit dem Revier 4 hat hier ein Store seine neue Heimat gefunden, der Fashion-Herzen höher schlagen lässt. Shopping deluxe in einem angenehmen, lockeren, chilligen, sehr stylishen, irgendwie nach Berlin anmutenden Ambiente mit Verkäufern, die nicht nur wissen, wie es geht, Inspirationen liefern und Tipps geben, sondern dich lächeln lassen, und das nicht nur wegen der vollen Einkaufstüten beim Verlassen des Reviers. Wohlfühlshopping sozusagen. Und auch beim Blick auf die angebotenen Klamotten-Labels wird man schnell schwach: Tigha, American Vintage, Blue de Gênes, Second Female und Diesel hängen an Ketten von der Decke, liegen in der Auslage oder werden vorgeführt. Und auch auf Schuhe muss man hier nicht verzichten: Airstep, Hudson, Schmoove, Moma etc. etc. Und das ist noch nicht alles: Für die sommerlichen Monate kann man an zwei kleinen Bistro-Tischen vor dem Ladengeschäft bei Käffchen (made by Revier 4) und Zigarette in der Sonne sitzen und das City-Flair genießen, denn Jörg Peter, einer der beiden Macher des Revier 4, verwirklicht hier einen Place to be. Das Revier wird also unser Revier – ein Ort zum Wohlfühlen, Beglücken, Shoppen, Verweilen, Zusammenkommen und Freunde-Treffen. So etwas hat lange gefehlt. Wir freuen uns und sagen Danke! Revier-4.de

ROCK MIT LEIDENSCHAFT. GENIESSE MIT VERSTAND. ©2013 JACK DANIEL’S. JACK DANIEL’S is a registered trademark. All rights reserved.

29_Style_01.indd 29

www.jackdaniels.de 26.11.13 13:45


28 SZENE

DANCE AGAINST POVERTY In der Zeit … … vor Weihnachten beginnt man, sich Gedanken zu machen – und das zur Abwechslung mal nicht nur über sich selbst. Und auch wenn Berlin nicht unbedingt unser Einzugsgebiet ist, finde ich Dance Against Poverty ganz große Klasse und wir können uns mal dick 'ne Scheibe davon abschneiden! I like & support. Und mit dem Barometer-City-Scheck-Heft, das es zu gewinnen gibt, kann man seinen Liebsten eine Freude machen. Und was ist schöner, als anderen Menschen zu helfen und sie zum Lächeln zu bringen, und das nicht nur an Weihnachten? Richtig … nichts!! In diesem Sinne Merry Christmass and be good!

susi@welovepur.de

Sa., 14.12.2013 / Flughafen Tempelhof / Berlin / House, Electro Mal die Karten auf den Tisch: Uns geht es verdammt gut. Wir haben ein Dach über dem Kopf, warmes Essen auf dem Tisch und im besten Fall mehrere Menschen, die sich um uns sorgen, auf uns achten und uns lieben. Eigentlich fehlt es uns an so gut wie nichts. Von Zeit zu Zeit kommt es vor, dass man das vergisst, dabei gibt es viel zu viele, denen es schlechter geht. Vor allem Kindern. Die Macher von Dance Against Poverty sind sich dieser Tatsache bewusst und kämpfen gemeinsam mit der Organisation „Save the Children“ für die Rechte der Kinder auf der ganzen Welt. Auf den ersten Blick mögen ein elektronisches Mega-Event mit Star-DJs wie hier und Kinderarmut nicht so recht zusammenpassen, aber in Wahrheit passt das sehr, sehr gut, denn ein Teil jedes verkauften Tickets und die gesamten Einnahmen der Garderobe werden gespendet. Beim Line-up für dieses Charity-Event wurde nicht gespart: Turntable-Virtuose Armand Van Helden steht im Hangar 1 (Hauptbühne) an den Decks. Des Weiteren spielt US-Superstar will.i.am. ein DJ-Set. Judge Jules, Blake Baxter, die Tune Brothers, Richard Durand, Glowinthedark und viele mehr werden auch vertreten sein. Für den Berliner Sound sorgt Mitja Prinz, mit Carlos Francisco kommt ein Urgestein der Londoner Clubszene nach Berlin und den Frankfurter Beitrag leistet Sidney Spaeth. danceagainstpoverty.com/de

12.12.–22.12.2013 / Nordring / OF / Mixed Endlich! Wir hier im Rhein-Main-Gebiet haben nun unseren ersten Studenten-Weihnachtsmarkt, und wir von PUR präsentieren ihn mit. Zwischen dem 12. und dem 22. Dezember findet er auf Offenbachs „Partymeile“, dem Nordring, zwischen dem MTW/Robert Johnson und dem Hafen 2 statt. Auf den ehemaligen Tennisplätzen gruppieren sich um ein großes, offenes Zelt mit Holzfußboden herum Stände von Glühwein über heiße Cocktails und Äppler bis Schupfnudeln, Hessen-Döner, Bratwurst und mehr. Auch der eine oder andere Stand für Modisches und Accessoires wird natürlich nicht fehlen. Im Zelt gibt es regelmäßig Musikveranstaltungen mit lokalen DJs. Im Anschluss daran wird dann standesgemäß in einem der drei angrenzenden Clubs weitergefeiert. Zum Opening am 12. Dezember sendet YouFM live vom Weihnachtsmarkt und beginnt das Spektakel mit einer großen Party. Von Montag bis Freitag könnt ihr euch ab 16 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt vergnügen, Samstag und Sonntag geht es schon ab 14 Uhr los. Das genaue Programm gibt es auf der Internetseite.

5x2 VIP-PACKAGE enthält VIP-Pässe für jeweils Freitag und Samstag an folgenden Tagen: 13.,14.,20. und 21.12.2013, einen Gratis-Glühwein, eine Gratis-Wurst und freier Eintritt ins MTW als auch in Hafen 2 und Robert Johnson! E-Mail bis 10.12.2013 an: win@welovepur.de / Betreff: Weihnachtsmarkt studentenweihnachtsmarkt.de

28_Szene_01.indd 28

Foto: hannes windrath

STUDENTEN WEIHNACHTSMARKT

BAROMETER

5x BAROMETER E-Mail bis 5.12.2013 an: win@welovepur.de Betreff: Barometer

Sa., 07.12.2013 / Kingka / FFM / Urban Unter dem Motto „Barometer – die Nacht gehört Dir“ steigt die Megaparty. Der Barometer ist ein City-Scheck-Heft für Frankfurt und geht mittlerweile schon zum 11. Mal an den Start. In 2014 überraschen die Macher mit vielfältigen Gutscheinen: Freizeit, Wellness, Sport, Kultur, Shopping, Gastro und Nightlife. Und um die neue Ausgabe entsprechend zu zelebrieren, wurde einer der World's Finest Clubs ausgesucht: das Kingka. Noch vor dessen Schließung Ende des Jahres knallen hier also ordentlich die Korken, und damit das auch gelingt, wurde DJ-Koryphäe Julian Smith engagiert. Er weiß wie kein anderer Hip-Hop-Tracks aus den verschiedensten Zeiten miteinander zu kombinieren und hier und da noch mal ein paar pumpende House-Beats einfließen zu lassen. Support erhält er dabei von Kingka-Resident Lunis und den Kölner DJs Lobinger & Stern. Die ersten 50 Gäste erhalten jeweils ein BAROMETER 2014 als Geschenk! DJ Julian Smith, Lunis, Lobinger & Stern juliansmith.de, barometer-group.de/start-frankfurt

26.11.13 13:44


30 GAY

JOKR Good Luck! Wahnsinn! Jetzt sind wir schon bei der DezemberAusgabe. Ein turbulentes, abwechslungsreiches Jahr liegt hinter mir. Ich habe wundervolle neue Leute kennengelernt, grandiose Nächte verbracht, meine Liebsten so oft es ging gesehen und unheimlich viel gelernt. 2013, du warst sehr gut zu mir, hoffentlich sieht es 2014 genauso, gar noch besser aus! Mir bleibt nur noch, euch einen tollen Dezember zu wünschen, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir sehen uns sicherlich hier und da. Bleibt uns treu und ganz viel Liebe für euch! Küsschen,

jokrapp.com

Foto: Van Holt Entertainment

oli@welovepur.de

Wir kennen sie, die allseits bekannten und beliebten Dating-Apps. Insidern muss ich an dieser Stelle keine Namen nennen. Doch jetzt gibt es etwas Neues auf dem App-Markt für mehr oder minder einsame Herzen: Jokr. Das Besondere an dieser Application, die es bis Redaktionsschluss nur für das iPhone gab, ist zum einen das Gesamtpaket, aber viel wichtiger: Sie kommt aus Frankfurt. Andreas Reiter, Erfinder der App, war es leid, dass die gängigen Plattformen sehr instabil sind, Nachrichten gar nicht oder verspätet ankommen. Sinnvolle Extras sind zudem teuer. Dies war die Initialzündung für Jokr, das sich aus Jock, engl. für Sportskanone, und Joker, sprich: einem Witzbold, der sich hinter einer Maske versteckt, zusammensetzt. Die ansprechende Oberfläche vereint die Stärken der etablierten DatingSeiten bereits in der Free-Version. Andreas: „Nach wie vor gilt: Wer Erfolg haben möchte – immer ehrlich sein. Und das beginnt schon bei der Altersangabe und den Bildern. Dass Online-Dating effektiv sein kann, zeigen meine zwei Beziehungen über zwei und fünf Jahre, die ich neben den ganzen faulen Eiern eben jeweils online kennengelernt habe.“ Weitere Informationen zu der App und wann sie auch für Android erhältlich sein wird, erfahrt ihr im Internet und bei uns. Bis Redaktionsschluss waren bereits an die 700 Kerle angemeldet.

JINGLE BELLS

7 JAHRE ATOMIC

BLING SILVESTERPARTY

Sa., 07.12.2013 / Union Halle / FFM / Mixed Und da ist sie wieder, die Party des Jahres! Anlässlich des Weihnachtsturniers von FVV und Artemis kommen wieder gay Guys und Girls aus der ganzen Welt in unsere wunderschöne Stadt am Main. Traditionell gibt es dann die Jingle Bells, die Weihnachtsausgabe der Club 78 und somit die offizielle Abschlussparty des SportEvents. Neben Live-Acts stehen hinter den Plattentellern DJ Dirk Vox und DJ Ronny, während DJane Meggi den Raucherfloor beschallt. Besonders dieses Mal gilt: Frühes Erscheinen ist zu empfehlen, und unbedingt Vorverkaufstickets sichern!

Fr., 13.12.2013 / Nachtleben / FFM / Alternativ Happy, happy Birthday, liebe Atomic! Seit mittlerweile schon sieben Jahren erfreut diese kleine, aber feine Party jeden zweiten Freitag im Monat die Fangemeinde der alternativen Klänge. Austragungsort ist wie immer das Nachtleben an der Konsti. DJ Rolf Pol zaubert mit seinen wechselnden Gast-DJs jedes Mal aufs Neue einen guten Mix aus Indie-Klassikern, New Wave und Rock bis hin zu Electropop. Dieses Mal erfreut der altbekannte und beliebte Co-DJ Barbecute Björn die illustren Gäste. Auf eine wilde, heiße und unterhaltsame Geburtstags-Sause. Cheers!

Di., 31.12.2013 / FFM / Circus / Mixed Nachdem die erste Bling positiv angenommen wurde, dachte sich Veranstalter Jan, die nächste auf den letzten Tag des Monats zu legen und eine Silvesterparty zu starten. Natürlich ist Salma Jacobs wieder die Hostess des Abends. Unterstützung erhält sie dieses Mal von der stadtbekannten Jessica Walker. Für den musikalischen Part, der chartslastig und eher poppig ausfallen wird, ist DeeJay Sonky zuständig. Neben Snacks und Häppchen erwarten die Gäste auch Überraschungen. Außerdem bietet der Circus ein Silvestermenü an, Infos dazu im Internet. Guten Rutsch!

jingle-bells-party.de

atomic-club.com

circusfrankfurt.de, bling-party.de

30_Gay_01.indd 30

26.11.13 13:45


EAT & MEET

DEZEMBER 2013 31

ALLROUNDER NORDEND Winterzeit, Weihnachtsmarktzeit. Am großen Markt auf dem Römerberg kommt man ja schwerlich vorbei. Wer richtige Feststimmung erleben will, sollte aber auch mal in Bergen-Enkheim (30.11.– 1.12. an der Nikolauskapelle), Höchst (30.11.–1.12., Schlossplatz, Justinusplatz) oder Bornheim (6.12., Berger Straße, Bornheim-Mitte) vorbeischauen. Frohes Fest mit euren Lieben & viele Geschenke wünscht euch

Foto: Hacienda Mexican Grill & Bar

floh@welovepur.de

Foto: www.giacchi.de

Liebe Leute,

Nordlicht / Nordend / Koselstraße 2–4 (Ecke Friedberger Landstraße) / Tel. 21008877 Im neuen Restaurant Nordlicht direkt gegenüber dem Friedberger Platz geben sich die Gäste die Klinke in die Hand. Und das sogar schon morgens um 8 Uhr zum Frühstück. Ab 3,80 Euro kann man sich mit Variationen wie „Zuckerbrot & Peitsche“ den Bauch vollschlagen, dann gibt’s Mittagstisch, gefolgt von Kaffee und Kuchen. „Bei uns kommt keine Tiefkühlware in die Vitrine“, versichert die Betreiberin Loubna Kardal, die lange im Walden in der Frankfurter Innenstadt gearbeitet hat. Abends serviert das Nordlicht-Team den Gästen internationale Küche mit einem guten Glas Wein, noch später gibt's Longdrinks. „Unser Barchef stand mal in der Luna Bar hinterm Tresen und tüftelt auch gerade an einer Cocktailkarte“, freut sich Kardal. Für den Frühling, wenn die Massen freitags wieder auf den Friedberger Platz strömen, hat sich die Chefin auch schon etwas ausgedacht und will mit einer mobilen Bar für Partystimmung sorgen.

GESCHWISTERLIEBE

BURRITOS & CO.

Petits Lam Frères / Bahnhofsviertel / Weserstraße 35 / Tel. 27229918 Das kleine Lokal liegt in der gleichen Straße wie sein großer Bruder, das vietnamesische Restaurant Lam Frères. Im Unterschied zu diesem wird im Petits Lam Frères aber kantonesisch gekocht, mittags wird man mit Gerichten wie Rindfleisch mit Glasnudeln in Sacha-Sauce schon für 8 € satt, abends kostet’s ein paar Euro mehr, dafür sind die Gerichte aber auch etwas raffinierter. Die beste Wahl im Herbst: eine wärmende Nudelsuppe mit Tofu, Ei und Hühnchenflügel in gewürzter Sojasauce (10,80 €) und dazu ein warmer Pflaumenwein (2,10 €). Nicht verpassen: Inhaberin Chi Tang möchte bald Sojamilch und Chrysanthemen-Tee (je 2,50 €) selbst machen.

Hacienda Mexican Grill Bar / Nordend / Berger Straße 83 / Tel. 30058011 Dass mexikanische Küche momentan voll im Trend liegt, beweisen diverse Neueröffnungen in den letzten Wochen in unserer Stadt. Das neueste Restaurant im Bunde ist der Hacienda Mexican Grill, der jüngst in die Räume des ehemaligen Joel auf der Berger Straße gezogen ist. Hier gibt’s nicht nur die mexikanischen Klassiker Enchiladas, Burritos oder Fajitas mit diversen Extras, sondern auch Cocktails und sogar Frühstück. Die nach dem Lokal benannte Kreation umfasst verschiedene warme und kalte Tapas, spanischen Käse, hausgemachte Konfitüre sowie frische Brötchen und Baguette (10,80 €).

31_Gastro_01.indd 31

26.11.13 13:45


32 MUSIK

MAJESTIC CASUAL

SKY FERREIRA

Das Internet liefert immer neue Möglichkeiten, sich zu informieren. Beim Thema Musik kann man auf zahlreiche digitale Shops zurückgreifen, auf Blogs, Dienste wie Soundcloud oder Mixcloud oder YouTube-Kanäle. Letztere haben in letzter Zeit an Popularität enorm zugelegt mit der Mischung aus gut ausgewählter Musik aus verschiedenen Genres und ansprechender Optik, meist mit Fotos aus den Flickr-Archiven. Einer der ersten und angesagtesten Kanäle ist der von Majestic Casual aus Stuttgart. 1,2 Millionen User sind mittlerweile Abonnenten und bekommen dort erstklassige und extrem geschmackvolle Tracks geliefert, meist von meist weniger bekannten oder neuen Acts. Der Sound ist elektronisch, aber immer warm und soulful, von R’n’B, Hip-Hop bis hin zu House und diversen Spielarten dieser Genres. Mal sind es Original-Tracks, ein anderes Mal interessante Edits und Remixe bekannter Nummern, für viele wird der DownloadLink gleich mitgeliefert. Jetzt gibt es die geballte Kompetenz auch gesammelt auf einer ersten Compilation. Ganze 42 Tracks plus 2 Mixe, mit beachtlichem Name-Dropping: Disclosure, Ellie Goulding, Banks, Goldroom, Classixx, Toro y Moi, Jessie Ware, AlunaGeorge, Tantsui, Flume und so weiter. Unter den Tracks findet sich kein Lückenfüller, das Paket ist unanständig elegant und hochwertig. Kurz gesagt: Compilation des Jahres!

Mit gerade mal 21 Jahren ist Sky Ferreira das neueste It-Girl aus New York. Dabei war der Plan ein anderer: Ferreira wurde von ihren zu jungen Eltern bei der Großmutter abgegeben, dort wuchs sie auf, bevor sie mit 15 einen Plattenvertrag bekam und zur nächsten Pop-Queen aufgezogen werden sollte. Schwedische Pop-Mechaniker oder auch Ryan Tedder von One Republic sorgten für die ersten Charterfolge, aber so richtig passte das Bubblegum-Image nicht zu Ferreira. Sie machte lieber Bekanntschaften in der New Yorker Modeszene, ließ sich von Terry Richardson fotografieren und modelte für Yves Saint Laurent. Dann sucht sie sich mit Ariel Rechtshaid einen hippen Produzenten (Haim, Solange, Chali XCX) und setzte mit „Everything Is Embarrassing“ im letzten Jahr schon mal ein Signal. Hier setzt jetzt das Debüt-Album an, auf dessen Cover sie sich vom argentinischen Regisseur Gaspar Noé mit blanker Brust unter der Dusche fotografieren ließ. Aber anders als diese verletzliche Pose ist das Album ein kraftvolles Paket aus krachenden Electropop-Tracks, die deutlich klar machen, dass sich Sky Ferreira in diesem Umfeld wesentlich wohler fühlt. Da passt auch der Anteil Melancholie und etwas Anarchie, die sich in der Musik wiederfinden. Ihre Stimme ist dabei roh und unbefangen, meistert aber laute wie leise Momente mit erfrischender Naivität.

Various Majestic Casual – Chapter 1 (Rough Trade) youtube.com/user/majesticcasual ★★★★★

Sky Ferreira Night Time, My Time (Capitol / Import) skyferreira.tumblr.com ★★★★★

32-33_Musik.indd 32

26.11.13 13:46


DEZEMBER 2013 33

LAST NIGHT A DJ SAVED MY LIFE Hello, my name is ...

AUI LOVE Resident Club Chinaski Club DJ seit 1998 Künstler / Album, das mich stark prägte Shai „If I Ever Fall In Love“ Lieblings-Bar / -Restaurant Chinski, The Parlour, Im Herzen Afrika, Cabana Nach einem Gig brauche ich Essen und Schlaf Dresscode / Lieblings-Accessoire beim Auflegen Casual Style Meine aktuellen drei Lieblings-Titel Elijah Blake feat. Common „X.O.X.“ Justin Timberlake „Let The Groove Get In“ Raheem DeVaughn „A Place Called Loveland“

32-33_Musik.indd 33

Ohne was kann ich nicht leben Essen, Drinks und klar, Love Ich mag an meiner Stadt Multikulti Bester Clubabend ever Capitol Offenbach Mein miesester Job ever Im Krankenhaus Bester Ratschlag, der mir gegeben wurde Hauptsache gesund und lebe als wäre es dein letzter Tag Größter modischer Fehltritt Rote kurz Hose Was habe ich mir in letzter Zeit gegönnt Anzug Mein Lieblings-Spielzeug als Kind Fussball

Wenn schon Sport, dann... Fussball, Schwimmen, Tauchen Ich war noch niemals in ... (möchte aber mal hin) In Südafrika und Mauritius Meine Fähigkeit als Superheld Kindern, die nichts haben, Essen zu geben Meinen Job würde ich so beschreiben Mein name sagt es aus (DJ Aui Love) Wäre / Bin ich nicht DJ, verdiene ich mein Geld mit Bin ein Multitalent Was mir gerade auf die Nerven geht Führerscheinstelle Mein „guilty pleasure“ / Laster Workaholic Kommender Gig, auf den ich mich am meisten freue am 25.12, kann ich aber leider noch nicht veraten

26.11.13 13:46


34 NIGHTLIFE PLANERL

VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Pure House: House ZOOM (FFM, Brönnerstraße 5–9) 23:00 Soundbwoys Destiny: 8,– Sonstiges/Specials

FRANKFURT & RHEIN-MAIN

)s

DEZEMBER 2013

)s

DO 28.11.

CLUBKELLER (FFM, Textorstraße 26) 21:30 Nägel mit Köpfen: Techno/ Electro DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 21:00 Kneipenabend mit Vinyl: Rock/ Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Musik für die ganze Familie: Rock/Indie GERBERMÜHLE (FFM, Gerbermühlstraße 105) 11:00 Eislaufen an der Gerbermühle: 4,–/erm. 2,50 (Kinder) Sonstiges/Specials GIBSON (FFM, Zeil 85–93) 20:00 Urban Club Band – Live: DJ Katch, 10,– Urban

W W W. F U N - F R AT E R N I T Y. D E

www.facebook.com/FrankfurterSparkasse

ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Fun Fraternity: Studenten ins Weiße Haus: 5,–/erm. 3,– (mit Studentenausweis) Dance Classics STEREOBAR (FFM, Abtsgässchen 7) 22:00 Trinken mit Thomas und Wolf: House/Black THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 21:00 The last Century – 70's–90's: Dance Classics TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 21:00 All 4 Love – Travolta BDay: The Alive!-Band und DJs Byron Deloatch und Dennis Smith Urban VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 21:00 We Love FFM: 8,– House/Black

034-37_VK_PUR12-13.indd 34

)s

FR 29.11.

ADLIB (FFM, Schwedlerstraße 8) 22:00 MyLastnight – Don't be shy: 10,– Urban APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Hook Up – Round 4: 10,– Mash-Up BATSCHKAPP (FFM, Maybachstraße 24) 23:00 The Zoo – Mixed, not Mashed: 5,– (Studenten bis 24 Uhr frei) Dance Classics CASINO LOUNGE SPIELBANK BAD HOMBURG (Bad Homburg, Im Kurpark/ Kisseleffstraße 35) 22:00 hr1-Dancefloor: 5,– Dance Classics CLUBKELLER (FFM, Textorstraße 26) 21:30 Insomnia Infection: Rock/Indie CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 21:00 Club 30: 7,– Dance Classics FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Rockcocktail: Rock/Indie MTW (OF, Nordring 131) 22:00 Klangtherapie: 5,– Techno/ Electro MTW LOUNGE (OF, Nordring 131) 22:00 STR8: Techno/Electro ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Friday Night live 28+: ab 28 Jahren, 8,– (Ladies bis 0 Uhr frei) Dance Classics 22:00 Trashdance: 8,– Mash-Up PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 NightCore: Rock/Indie

Geschenke? Mit Liefergarantie!

SKYCLUB (FFM, Düsseldorfer Straße 1–7) 23:00 Hot Friday: 10,– House/Black STEREOBAR (FFM, Abtsgässchen 7) 22:00 Boombule: 5,– Urban THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 21:00 BTSN 2013: Rock/Indie TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 All 4 Love – Travolta BDay: DJs Kool DJ GQ und Dennis Smith Urban

SA 30.11.

ADLIB (FFM, Schwedlerstraße 8) 22:00 Up!: 10,– House/Black APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Funky Kitchen: 10,– Mash-Up DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 21:00 Tighten Up Kickin' Club For Modernists: Rock/Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Beatboxxx Lounge: Rock/Indie GERBERMÜHLE (FFM, Gerbermühlstraße 105) 11:00 Eislaufen an der Gerbermühle: 4,–/erm. 2,50 (Kinder) Sonstiges/Specials GIBSON (FFM, Zeil 85–93) 23:00 Gibson loves Saturdays: DJs Le Alen und Oli Roventa, 12,– House KANE UND ABEL (FFM, Goethestraße 31–33) 22:00 Mark Ayunts – Birthday Bash: House KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 22:00 We are Saturdayz: 10,– House/Black KULTURPALAST (WI, Saalgasse 36) 21:00 Bermuda Dreieck Party: Sonstiges/Specials LEVEL 6 (DA, Kasinostraße 60) 23:00 Break Beats not Bones: 10,– Techno/Electro MTW (OF, Nordring 131) 22:00 Excited Celebration – Depeche Mode Party: 6,– Rock/Indie SKYCLUB (FFM, Düsseldorfer Straße 1–7) 23:00 Shake – 100% Black Music: 10,–/erm. 5,– (Studenten) Urban STEREOBAR (FFM, Abtsgässchen 7) 22:00 Oldschool Flashback: Dance Classics SÜDBAHNHOF (FFM, Hedderichstraße 51) 21:00 30 Plus – die Fete für alle über 30: DJ Andee, 7,– VVK: 5,–, Dance Classics TANZHAUS WEST (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 10 Jahre Tanzhaus West: Techno/Electro THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 21:00 Ladiesnite in Loserville: DJs BuzzDee, Flow und Tob Rock/ Indie TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 All 4 Love – Travolta BDay: DJs Black Missionairs und Dennis Smith Urban UNION HALLE (FFM, Hanauer Landstraße 184) 22:00 Weisses Fest 2013: VVK: 50,–, Dance Classics VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Beatmachine: House ZOOM (FFM, Brönnerstraße 5–9) 23:00 Hit Happens: 7,– Sonstiges/ Specials

)

s

SO 01.12.

DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 21:00 Wochenend-Blues: DJ Niko Rock/Indie

GERBERMÜHLE (FFM, Gerbermühlstraße 105) 11:00 Eislaufen an der Gerbermühle: 4,–/erm. 2,50 (Kinder) Sonstiges/Specials PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 Falscher Hase: House

)s

MO 02.12.

)s

DI 03.12.

)s

MI 04.12.

MISSING

GERBERMÜHLE (FFM, Gerbermühlstraße 105) 11:00 Eislaufen an der Gerbermühle: 4,–/erm. 2,50 (Kinder) Sonstiges/Specials ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Monday Black Beats: 5,–/erm. 3,– (Ladies bis 0 Uhr frei) Urban

COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Roc with the Doc: 5,– Urban DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 21:00 Club Exotica: Surf, 50's/60'sTrash, Slopabilly, 3,– Rock/Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 Metal Nightmare: frei Rock/Indie

BROTFABRIK (FFM, Bachmannstraße 2-4) 21:00 Salsa Disco: Sonstiges/Specials CLUBKELLER (FFM, Textorstraße 26) 21:30 WG-Party: Rock/Indie COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Candy Club: DJ Bash-O, 5,– Urban FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 Black Seduction: frei Rock/Indie GERBERMÜHLE (FFM, Gerbermühlstraße 105) 11:00 Eislaufen an der Gerbermühle: 4,–/erm. 2,50 (Kinder) Sonstiges/Specials GIBSON (FFM, Zeil 85–93) 18:00 Live After Work: 8,– Dance Classics KATANA CLUB (FFM, Taunustor 2) 18:00 After Work Party: 7,– Dance Classics MTW (OF, Nordring 131) 22:00 Time Clash – Die Party ohne Grenzen: 5,– (Studenten bis 0 Uhr frei) Dance Classics

Sachdienliche Hinweise unter zorneskalt.de GERBERMÜHLE (FFM, Gerbermühlstraße 105) 11:00 Eislaufen an der Gerbermühle: 4,–/erm. 2,50 (Kinder) Sonstiges/Specials

Neuer Trend? Must-have!

VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Disco Frankfurt: 5,– (Studenten frei bis 24 Uhr) House/Black

)s

DO 05.12.

CLUBKELLER (FFM, Textorstraße 26) 21:30 The Bitter End of my Personal Jesus: Rock/Indie COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Gas Geben Party: 5,– Urban FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 T.I.N.P.S.: frei Rock/Indie

GIBSON (FFM, Zeil 85–93) 20:00 Urban Club Band – Live: DJ Nova, 10,– Urban ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Fun Fraternity: Studenten ins Weiße Haus: 5,–/erm. 3,– (mit Studentenausweis) Dance Classics STEREOBAR (FFM, Abtsgässchen 7) 22:00 Funky Kingston: Urban THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 21:00 Pass auf dein Mädchen auf: DJane Lisa und Djenny Rock/ Indie TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 21:00 Alive: DJs Butch Williams und Dennis Smith, 10,– Urban

VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 21:00 We Love FFM: 8,– House/Black

)s

FR 06.12.

ADLIB (FFM, Schwedlerstraße 8) 22:00 1 Year Black Sushi – 100% Black Music: 10,– Urban APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Student Affairs: Sonstiges/ Specials BATSCHKAPP (FFM, Maybachstraße 24) 23:00 The Zoo – Mixed, not Mashed: 5,– (Studenten bis 24 Uhr frei) Dance Classics CLUBKELLER (FFM, Textorstraße 26) 21:30 Rrrock: Rock/Indie COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Urban Friday: DJ John, 10,– Urban CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 21:00 Club 30: 7,– Dance Classics DORA BRILLIANT (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 4 Years of Funky People: Techno/Electro ELFER (FFM, Klappergasse 5 –7) 23:00 Stadt am Meer – Xmas Special: House FESTHALLE (FFM, Ludwig-Erhard-Anlage 1) 20:00 Aida Night of the Proms: VVK: 45–79,50, Konzert,Rock/Indie

26.11.13 14:55


DEZEMBER 2013 35

FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Thank God It's Friday vs. Unterweltbeschallung: DJs Rene und Timmy, Floor 1, DJ Meth, Floor 2, 4,– Rock/Indie GIBSON (FFM, Zeil 85–93) 23:00 Disco not Disco: 12,– House MTW (OF, Nordring 131) 23:00 La Boum: 5,– Dance Classics ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Friday Night live 28+: ab 28 Jahren, 8,– (Ladies bis 0 Uhr frei) Dance Classics SKYCLUB (FFM, Düsseldorfer Straße 1–7) 23:00 Balkan Gold Night: 10,– Sonstiges/Specials STEREOBAR (FFM, Abtsgässchen 7) 22:00 Die nächste Party aller Zeiten: Dance Classics TANZHAUS WEST (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 We are together: House THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 21:00 Noizy Tunez Special: Rock/Indie

TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Yeah: DJ Lunis, 10,– Mash-Up VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Fake Winter Wonderland: 10,– House/Black ZOOM (FFM, Brönnerstraße 5–9) 23:00 25 Years of Hip Hop and R'n'B from 1980–2005: 7,– Urban

)s

SA 07.12.

ADLIB (FFM, Schwedlerstraße 8) 22:00 Up!: 10,– House/Black

KANE UND ABEL (FFM, Goethestraße 31–33) 22:00 Sebastian Serrano und Bonne Maison – Birthday Bash: House KATANA CLUB (FFM, Taunustor 2) 23:00 Greekcultureclub: 10,– House KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 22:00 Barometer – die Nacht gehört Dir...: 10,– Urban MAIMARKTHALLE (Mannheim, XaverFuhr-Straße 101) 20:00 5 Years Toxicator: Techno/Electro MTW (OF, Nordring 131) 23:00 29 Years Technoclub: 12,– Techno/Electro ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Air Crew Clubbing: Dance Classics

Stille Nacht? Lass’ es krachen!

SKYCLUB (FFM, Düsseldorfer Straße 1–7) 23:00 Shake – 100% Black Music: DJ Sensay, 10,–/erm. 5,– (Studenten) Urban STEREOBAR (FFM, Abtsgässchen 7) 23:00 Midnite Funk: 5,– Urban SÜDBAHNHOF (FFM, Hedderichstraße 51) 21:00 30 Plus – die Fete für alle über 30: DJ Bilko, 7,– VVK: 5,–, Dance Classics TANZHAUS WEST (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 Tanzhaus West & Dora Brilliant Colours: House THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 21:00 HörRaumRockaz: Rock/Indie TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Geil: DJ Dennis Smith, 10,– Urban UNION HALLE (FFM, Hanauer Landstraße 184) 21:00 Jingle Bells: Sonstiges/Specials VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Liquid XXL: 10,– House/Black ZOOM (FFM, Brönnerstraße 5–9) 23:00 Hit Happens: 7,– Sonstiges/ Specials

)s APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 East West Models Nikolaus Bash: Mash-Up BATSCHKAPP (FFM, Maybachstraße 24) 23:00 Alles 90er: 6,– (bis 24 Uhr/ danach 7,–) Dance Classics CLUBKELLER (FFM, Textorstraße 26) 21:30 Clubkeller Sixties Lounge pres. Mod Ball: Rock/Indie COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Kizz my Azz: DJ Kosta Minor, 10,– Urban FESTHALLE (FFM, Ludwig-ErhardAnlage 1) 20:00 Aida Night of the Proms: VVK: 45–79,50, Konzert,Rock/Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Just Mainscream vs. The King and I: Rock/Indie GIBSON (FFM, Zeil 85–93) 23:00 Gibson loves Saturdays: DJs Le Alen und Marcel Billen, 12,– House

034-37_VK_PUR12-13.indd 35

SO 08.12.

DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 21:00 Wochenend-Blues: DJ Niko Rock/Indie GERBERMÜHLE (FFM, Gerbermühlstraße 105) 11:00 Eislaufen an der Gerbermühle: 4,–/erm. 2,50 (Kinder) Sonstiges/Specials

)s

MO 09.12.

)s

DI 10.12.

ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Monday Black Beats: 5,–/erm. 3,– (Ladies bis 0 Uhr frei) Urban VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Hotelstaff Party: House/Black

COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Roc with the Doc: 5,– Urban

DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 22:00 Club Exotica: live: Domestic Bumblebees, 3,– Rock/Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 Metal Made Flesh: frei Rock/Indie

)s

MI 11.12.

CLUBKELLER (FFM, Textorstraße 26) 21:30 WG-Party: Rock/Indie COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Candy Club: DJ Vim, 5,– Urban FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 Dark Wednesday Mission: frei Rock/Indie GERBERMÜHLE (FFM, Gerbermühlstraße 105) 11:00 Eislaufen an der Gerbermühle: 4,–/erm. 2,50 (Kinder) Sonstiges/Specials GIBSON (FFM, Zeil 85–93) 18:00 Live After Work: 8,– Dance Classics KATANA CLUB (FFM, Taunustor 2) 18:00 After Work Party: 7,– Dance Classics MTW (OF, Nordring 131) 22:00 Time Clash – Die Party ohne Grenzen: 5,– (Studenten bis 0 Uhr frei) Dance Classics VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Disco Frankfurt: 5,– (Studenten frei bis 24 Uhr) House/Black

)s

)

s

SA 14.12.

ADLIB (FFM, Schwedlerstraße 8) 22:00 Mission to Heaven: House

DO 12.12.

CLUBKELLER (FFM, Textorstraße 26) 21:30 Digsy's Dinner: Rock/Indie COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Gas Geben Party: 5,– Urban DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 21:00 Shout & Beat Trouble: Rock/Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 T.I.N.P.S.: frei Rock/Indie GIBSON (FFM, Zeil 85–93) 20:00 Urban Club Band – Live: DJ Katch, 10,– Urban ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Fun Fraternity: Studenten ins Weiße Haus: 5,–/erm. 3,– (mit Studentenausweis) Dance Classics TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 21:00 Alive: live: Kaye Ree & Band, DJ Kool DJ GQ, 10,– Urban VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 21:00 We Love FFM: 8,– House/Black

)s

GIBSON (FFM, Zeil 85–93) 23:00 Hed Kandi: 12,– House MTW (OF, Nordring 131) 23:00 MTW – Spin und Heavy Lounge: 5,– Rock/Indie ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Friday Night live 28+: ab 28 Jahren, 8,– (Ladies bis 0 Uhr frei) Dance Classics SKYCLUB (FFM, Düsseldorfer Straße 1–7) 23:00 Casa Beats: 10,– House TANZHAUS WEST (FFM, Gutleutstraße 294) 24:00 Urban Breaks: Urban THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 21:00 Devil's Night: Rock/Indie TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Schnapszahl – Dennis Smith BDay Bash: Mash-Up VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Billy the Kit: House/Black ZOOM (FFM, Brönnerstraße 5–9) 23:00 Soo Fresh!: Urban

FR 13.12.

ADLIB (FFM, Schwedlerstraße 8) 22:00 We Love Black Music: 5,– (bis 24 Uhr/danach 8,–) Urban APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 I Hate Models – Christmas Beauties: 10,– House/Black BATSCHKAPP (FFM, Maybachstraße 24) 18:00 Urban Legends Final Clash: VVK: 25,–, Rock/Indie CLUBKELLER (FFM, Textorstraße 26) 21:30 Nägel mit Köpfen: Techno/Electro COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 I Love FFM: DJs Sonic und Stoggy Dance Classics DORA BRILLIANT (FFM, Gutleutstraße 294) 23:59 Dora tanzt: House FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Aeon of Shades vs. The Dark Rabbit: Rock/Indie

APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Funky Kitchen: 10,– Mash-Up CIRCUS (FFM, Bleichstraße 46) 23:00 Milk'n'Cream: 5,– (bis 24 Uhr/ danach 9,–) Dance Classics CLUBKELLER (FFM, Textorstraße 26) 21:30 Popshop: House/Black COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Kizz my Azz: DJ Cash, 10,– Urban CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 22:00 Black Night Disco Party: DJ Skywalker, 8,– Urban DORA BRILLIANT (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 Nachtweide: Techno/Electro DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 21:00 Downhome Special: live: The Alan Baker Band House/Black FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Nothing's Wrong vs. Tulpe rockt: Rock/Indie GERBERMÜHLE (FFM, Gerbermühlstraße 105) 11:00 Eislaufen an der Gerbermühle: 4,–/erm. 2,50 (Kinder) Sonstiges/Specials GIBSON (FFM, Zeil 85–93) 23:00 Gibson loves Saturdays: DJs Le Alen und Oli Roventa, 12,– House JAPAN CENTER (FFM, Taunustor 2-4) 21:00 Club einhunderteins: „Feiern mit Aussicht“, DJ Gil, Chill-In mit Jürgen von Eisele und Mr. Rod, 6,– (bis 23 Uhr/danach 10,–) Dance Classics MTW (OF, Nordring 131) 23:00 Mir Egal, ich hör' Techno: Techno/Electro ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Super 90's!: 8,– Dance Classic

SKYCLUB (FFM, Düsseldorfer Straße 1–7) 23:00 Shake – 100% Black Music: DJ Larry Law, 10,–/erm. 5,– (Studenten) Urban STEREOBAR (FFM, Abtsgässchen 7) 22:00 Funky Sneakers Inc: 5,– Urban SÜDBAHNHOF (FFM, Hedderichstraße 51) 21:00 30 Plus – die Fete für alle über 30: DJ Favour, 7,– VVK: 5,–, Dance Classics

TANZHAUS WEST (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 Underground Electric Grooves: Techno/Electro THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 21:00 Ladiesnite in Loserville: DJs BuzzDee, Flow und Tob Rock/ Indie TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Geil: DJs Caliph und Clay-369, 10,– Urban VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Nightwax Xmas: House ZOOM (FFM, Brönnerstraße 5–9) 23:00 Hit Happens: 7,– Sonstiges/ Specials

)s

SO 15.12.

DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 21:00 Wochenend-Blues: DJ Niko Rock/Indie GERBERMÜHLE (FFM, Gerbermühlstraße 105) 11:00 Eislaufen an der Gerbermühle: 4,–/erm. 2,50 (Kinder) Sonstiges/Specials

Vegan? Aber so was von!

)s

MO 16.12.

)s

DI 17.12.

)s

MI 18.12.

GERBERMÜHLE (FFM, Gerbermühlstraße 105) 11:00 Eislaufen an der Gerbermühle: 4,–/erm. 2,50 (Kinder) Sonstiges/Specials ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Monday Black Beats: 5,–/erm. 3,– (Ladies bis 0 Uhr frei) Urban

COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Roc with the Doc: 5,– Urban DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 21:00 Club Exotica: Surf, 50's/60'sTrash, Slopabilly, 3,– Rock/Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 Metal Nightmare: frei Rock/Indie

CLUBKELLER (FFM, Textorstraße 26) 21:30 WG-Party: Rock/Indie COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Candy Club: DJ Fade, 5,– Urban CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 19:00 BIG After Work Party: Dance Classics

26.11.13 14:55


36 NIGHTLIFE PLANER

FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 Rhythm Machine: frei Techno/ Electro GIBSON (FFM, Zeil 85â&#x20AC;&#x201C;93) 18:00 Live After Work: 8,â&#x20AC;&#x201C; Dance Classics KATANA CLUB (FFM, Taunustor 2) 18:00 After Work Party: 7,â&#x20AC;&#x201C; Dance Classics MTW (OF, Nordring 131) 22:00 Time Clash: 5,â&#x20AC;&#x201C; (Studenten bis 0 Uhr frei) Dance Classics NACHTLEBEN (FFM, Kurt-Schumacher-StraĂ&#x;e 45) 20:00 Sharron Levy: VVK: 18,60 Rock Pop VELVET CLUB (FFM, WeiĂ&#x;frauenstraĂ&#x;e 12â&#x20AC;&#x201C;16) 22:00 Disco Frankfurt: 5,â&#x20AC;&#x201C; (Studenten frei bis 24 Uhr) House/Black

)

DO 19.12.

CLUBKELLER (FFM, TextorstraĂ&#x;e 26) 21:30 Subsonic Overdrive: Rock/Indie COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Gas Geben Party: 5,â&#x20AC;&#x201C; Urban GIBSON (FFM, Zeil 85â&#x20AC;&#x201C;93) 20:00 Urban Club Band â&#x20AC;&#x201C; Live: DJ Nova, 10,â&#x20AC;&#x201C; Urban MTW (OF, Nordring 131) 22:00 Goethe Bash: 5,â&#x20AC;&#x201C; Sonstiges/ Specials ODEON (FFM, SeilerstraĂ&#x;e 34) 22:00 Fun Fraternity: 5,â&#x20AC;&#x201C;/erm. 3,â&#x20AC;&#x201C; (mit Studentenausweis) Dance Classics STEREOBAR (FFM, Abtsgässchen 7) 22:00 Trinken mit Wolf: frei Rock/Indie THE CAVE (FFM, BrĂśnnerstraĂ&#x;e 11) 21:00 Depeche Mode Party: 3,â&#x20AC;&#x201C; Rock/Indie TRAVOLTA (FFM, BrĂśnnerstraĂ&#x;e 17) 21:00 Alive: DJs Rola und Dennis Smith, 10,â&#x20AC;&#x201C; Urban VELVET CLUB (FFM, WeiĂ&#x;frauenstraĂ&#x;e 12â&#x20AC;&#x201C;16) 21:00 We Love FFM: 8,â&#x20AC;&#x201C; House/Black

:,5 :2//(1 ',&+ 3856+227(5 *(68&+7

'XELVWJHUQHLP1LJKWOLIHXQWZHJV"/HUQVWJHUQH /HXWHNHQQHQXQGP|FKWHVW7HLOHLQHVMXQJHQ 7HDPVVHLQ"'XKDVWHLQH.DPHUD"

'DQQZHUGH3856KRRWHU 3'XVWHKVWDEVRIRUWDQNHLQHU7 UPHKUDQ² 3'XVWHKVWDXIGHU*lVWHOLVWH 3²'ULQNVJLEW¡VDXI¡V+DXV 3'XOLFKWHVWI U385GLH3DUW\SHRSOHPLWGHU 3.DPHUDDEXQG'HLQH%LOGHUHUVFKHLQHQDXI 3ZHORYHSXUGH 35HJHOPlÂ&#x2030;LJJLEW¡V*RRGLHV .LQRWLFNHWV 3(VVHQV*XWVFKHLQH)HVWLYDO .RQ]HUW 3*lVWHOLVWHQSOlW]H

:LUIUHXHQXQVDXI'HLQH%HZHUEXQJDQ 385 %HWUHII3856KRRWHU /XGZLJVWUDÂ&#x2030;H²Ă&#x192;)UDQNIXUW RGHUSHU0DLODQ SUHVVH#ZHORYHSXUGH 'XKDVW)UDJHQ"'DQQUXIDQ 

034-37_VK_PUR12-13.indd 36

)

FR 20.12.

ADLIB (FFM, SchwedlerstraĂ&#x;e 8) 22:00 Black Jack: Urban APT - APARTMENT (FFM, Hanauer LandstraĂ&#x;e 190) 22:00 Make it Nasty â&#x20AC;&#x201C; Xmas Edition: 10,â&#x20AC;&#x201C; Urban BATSCHKAPP (FFM, MaybachstraĂ&#x;e 24) 18:45 The Mission: VVK: 30,80, Konzert,Rock/Indie 23:00 The Zoo: 5,â&#x20AC;&#x201C; (Studenten bis 24 Uhr frei) Dance Classics CLUBKELLER (FFM, TextorstraĂ&#x;e 26) 21:30 Trashadelic Garden: DJs Tamo und Tom House/Black COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Oldschool: DJ Aik-One, 10,â&#x20AC;&#x201C; House/Black CULTURE CLUB (Hanau, Vor der PulvermĂźhle 11) 21:00 Club 30: 7,â&#x20AC;&#x201C; Dance Classics ELFER (FFM, Klappergasse 5 â&#x20AC;&#x201C;7) 23:00 Du tanzt mich mal: Rock/Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Nacht der Eisblumen vs. Back to the Beatz: 4,â&#x20AC;&#x201C; Rock/Indie GIBSON (FFM, Zeil 85â&#x20AC;&#x201C;93) 23:00 Le Alen's Nightout: 12,â&#x20AC;&#x201C; House MTW (OF, Nordring 131) 23:00 Die 90er Party: 5,â&#x20AC;&#x201C; Sonstiges/ Specials ODEON (FFM, SeilerstraĂ&#x;e 34) 22:00 Friday Night live 28+: ab 28 Jahren, 8,â&#x20AC;&#x201C; (Ladies bis 0 Uhr frei) Dance Classics PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 Klub Konkurs: 5,â&#x20AC;&#x201C; Dance Classics SKYCLUB (FFM, DĂźsseldorfer StraĂ&#x;e 1â&#x20AC;&#x201C;7) 23:00 Ebony: 10,â&#x20AC;&#x201C; Urban STEREOBAR (FFM, Abtsgässchen 7) 22:00 Power Dynamite: Mash-Up TANZHAUS WEST (FFM, GutleutstraĂ&#x;e 294) 23:00 Tanzhaus West & Dora Brilliant Ignite: Techno/Electro THE CAVE (FFM, BrĂśnnerstraĂ&#x;e 11) 21:00 Rabbit on the Rocks: Rock/Indie

ZOOM (FFM, BrĂśnnerstraĂ&#x;e 5â&#x20AC;&#x201C;9) 23:00 Hit Happens: 7,â&#x20AC;&#x201C; Sonstiges/ Specials

TRAVOLTA (FFM, BrĂśnnerstraĂ&#x;e 17) 23:00 Yeah: DJ Kitsune, 10,â&#x20AC;&#x201C; Mash-Up VELVET CLUB (FFM, WeiĂ&#x;frauenstraĂ&#x;e 12â&#x20AC;&#x201C;16) 22:00 Frankfurt City Nights: House/Black ZOOM (FFM, BrĂśnnerstraĂ&#x;e 5â&#x20AC;&#x201C;9) 23:00 More: Julian Smith & Band: 10,â&#x20AC;&#x201C; Urban

)

SA 21.12.

ADLIB (FFM, SchwedlerstraĂ&#x;e 8) 22:00 Up!: 10,â&#x20AC;&#x201C; House/Black

)

SO 22.12.

)

MO 23.12.

)

DI 24.12.

)

MI 25.12.

DREIKĂ&#x2013;NIGSKELLER (FFM, FärberstraĂ&#x;e 71) 21:00 Wochenend-Blues: DJ Niko Rock/Indie GERBERMĂ&#x153;HLE (FFM, GerbermĂźhlstraĂ&#x;e 105) 11:00 Eislaufen an der GerbermĂźhle: 4,â&#x20AC;&#x201C;/erm. 2,50 (Kinder) Sonstiges/Specials SKYCLUB (FFM, DĂźsseldorfer StraĂ&#x;e 1â&#x20AC;&#x201C;7) 22:00 All Black: 10,â&#x20AC;&#x201C; Urban UNION HALLE (FFM, Hanauer LandstraĂ&#x;e 184) 22:00 hr3 Christmas Clubbing: VVK: 19,â&#x20AC;&#x201C;, Techno/Electro

ADLIB (FFM, SchwedlerstraĂ&#x;e 8) 22:00 Dasta Basta: House CULTURE CLUB (Hanau, Vor der PulvermĂźhle 11) 21:00 Warten auf's Christkind: Rock/ Indie ELFER (FFM, Klappergasse 5 â&#x20AC;&#x201C;7) 22:00 Deuxcadance Xmas Feier: Sonstiges/Specials ODEON (FFM, SeilerstraĂ&#x;e 34) 22:00 Monday Black Beats: 5,â&#x20AC;&#x201C;/erm. 3,â&#x20AC;&#x201C; (Ladies bis 0 Uhr frei) Urban APT - APARTMENT (FFM, Hanauer LandstraĂ&#x;e 190) 22:00 Funky Kitchen: 10,â&#x20AC;&#x201C; Mash-Up CIRCUS (FFM, BleichstraĂ&#x;e 46) 21:00 Tanzzirkus: 6,â&#x20AC;&#x201C;/erm. 4,â&#x20AC;&#x201C; Dance Classics CLUBKELLER (FFM, TextorstraĂ&#x;e 26) 21:30 Brilliant Spam: Rock/Indie COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Kizz my Azz: DJ Master HP, 10,â&#x20AC;&#x201C; Urban ELFER (FFM, Klappergasse 5 â&#x20AC;&#x201C;7) 23:00 Breakout Rockparty: Rock/Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Just Mainscream vs. Depeche Mode Party: Weihnachtsspecial, 4,â&#x20AC;&#x201C; Rock/Indie GIBSON (FFM, Zeil 85â&#x20AC;&#x201C;93) 23:00 Gibson loves Saturdays: DJs Le Alen und Oli Roventa, 12,â&#x20AC;&#x201C; House MTW LOUNGE (OF, Nordring 131) 23:00 Freizeitverhalten: 8,â&#x20AC;&#x201C; Techno/ Electro ODEON (FFM, SeilerstraĂ&#x;e 34) 22:00 I will survive: 8,â&#x20AC;&#x201C; Dance Classics PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 Balkan Bhangra: 5,â&#x20AC;&#x201C; Sonstiges/Specials SKYCLUB (FFM, DĂźsseldorfer StraĂ&#x;e 1â&#x20AC;&#x201C;7) 23:00 Shake â&#x20AC;&#x201C; 100% Black Music: DJ Durak, 10,â&#x20AC;&#x201C;/erm. 5,â&#x20AC;&#x201C; (Studenten) Urban STEREOBAR (FFM, Abtsgässchen 7) 22:00 Superschurken Superhelden: Sonstiges/Specials TANZHAUS WEST (FFM, GutleutstraĂ&#x;e 294) 23:00 Tanzhaus West & Dora Brilliant Electronic Connexions 6: Techno/Electro THE CAVE (FFM, BrĂśnnerstraĂ&#x;e 11) 21:00 HĂśrRaumRockaz: Rock/Indie TRAVOLTA (FFM, BrĂśnnerstraĂ&#x;e 17) 23:00 Geil: DJ Libster, 10,â&#x20AC;&#x201C; Urban VELVET CLUB (FFM, WeiĂ&#x;frauenstraĂ&#x;e 12â&#x20AC;&#x201C;16) 22:00 NSA-National Sound Association: 10,â&#x20AC;&#x201C; House/Black

ADLIB (FFM, SchwedlerstraĂ&#x;e 8) 23:00 Jingle Fuss: 5,â&#x20AC;&#x201C; Urban APT - APARTMENT (FFM, Hanauer LandstraĂ&#x;e 190) 22:00 Dasta Bala: Mash-Up BATSCHKAPP (FFM, MaybachstraĂ&#x;e 24) 23:00 Holy Ballroom: 7,â&#x20AC;&#x201C; Rock/Indie COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Heiligabend Special: 10,â&#x20AC;&#x201C; Urban CULTURE CLUB (Hanau, Vor der PulvermĂźhle 11) 22:00 Xmas Party: Dance Classics DREIKĂ&#x2013;NIGSKELLER (FFM, FärberstraĂ&#x;e 71) 21:00 Club Exotica: Surf, 50's/60'sTrash, Slopabilly, 3,â&#x20AC;&#x201C; Rock/Indie ELFER (FFM, Klappergasse 5 â&#x20AC;&#x201C;7) 22:00 Rasierwasser und Socken Xmas Feier: Dance Classics FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 Die heiligen 3 KĂśnige vs. Black Christmas: Rock/Indie MTW (OF, Nordring 131) 22:00 Christmas Clash: 5,â&#x20AC;&#x201C; (Studenten bis 0 Uhr frei) Dance Classics PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 Earthlings Party: Sonstiges/ Specials SKYCLUB (FFM, DĂźsseldorfer StraĂ&#x;e 1â&#x20AC;&#x201C;7) 22:00 Hellenic Night: 10,â&#x20AC;&#x201C; House/Black THE CAVE (FFM, BrĂśnnerstraĂ&#x;e 11) 21:00 Christmas Cave Classics: Rock/Indie VELVET CLUB (FFM, WeiĂ&#x;frauenstraĂ&#x;e 12â&#x20AC;&#x201C;16) 22:00 Istanbeats: House/Black

ADLIB (FFM, SchwedlerstraĂ&#x;e 8) 22:00 Beastin': House

26.11.13 14:56


APT - APARTMENT (FFM, Hanauer LandstraĂ&#x;e 190) 22:00 Fieber â&#x20AC;&#x201C; Christmas Special: 10,â&#x20AC;&#x201C; Urban BROTFABRIK (FFM, BachmannstraĂ&#x;e 2-4) 21:00 Salsa Disco: Sonstiges/Specials COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Xmas Special: 10,â&#x20AC;&#x201C; Urban FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Nacht der Maschinen vs. Return to The Classixx: 5,â&#x20AC;&#x201C; Techno/Electro GIBSON (FFM, Zeil 85â&#x20AC;&#x201C;93) 22:00 Delicious: 15,â&#x20AC;&#x201C; House KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer LandstraĂ&#x;e 192) 22:00 GreeXmas @ King Kamehameha Club: 10,â&#x20AC;&#x201C; House MTW (OF, Nordring 131) 23:00 Home: 15,â&#x20AC;&#x201C; Techno/Electro PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 Sugar Hill Club: Urban SKYCLUB (FFM, DĂźsseldorfer StraĂ&#x;e 1â&#x20AC;&#x201C;7) 23:00 Cheri Night Christmas Edition: 10,â&#x20AC;&#x201C; House/Black

SĂ&#x153;DBAHNHOF (FFM, HedderichstraĂ&#x;e 51) 21:00 30 Plus â&#x20AC;&#x201C; die Fete fĂźr alle Ăźber 30: DJ Stargate, 7,â&#x20AC;&#x201C; VVK: 5,â&#x20AC;&#x201C;, Dance Classics TANZHAUS WEST (FFM, GutleutstraĂ&#x;e 294) 23:00 Tanzhaus West & Dora Brilliant Move: Techno/Electro THE CAVE (FFM, BrĂśnnerstraĂ&#x;e 11) 21:00 HĂśrsturz an Weihnachten: Rock/Indie VELVET CLUB (FFM, WeiĂ&#x;frauenstraĂ&#x;e 12â&#x20AC;&#x201C;16) 22:00 Disco Frankfurt: 5,â&#x20AC;&#x201C; (Studenten frei bis 24 Uhr) House/Black ZOOM (FFM, BrĂśnnerstraĂ&#x;e 5â&#x20AC;&#x201C;9) 23:00 25 Years of Hip Hop and R'n'B from 1980â&#x20AC;&#x201C;2005: Christmas Edition, 7,â&#x20AC;&#x201C; Urban

)

DO 26.12.

COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Gas Geben Party: 5,â&#x20AC;&#x201C; Urban FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 Pop Schrott: Rock/Indie GIBSON (FFM, Zeil 85â&#x20AC;&#x201C;93) 20:00 Urban Club Band â&#x20AC;&#x201C; Live: DJ Katch, 10,â&#x20AC;&#x201C; Urban ODEON (FFM, SeilerstraĂ&#x;e 34) 22:00 Fun Fraternity: 5,â&#x20AC;&#x201C;/erm. 3,â&#x20AC;&#x201C; (mit Studentenausweis) Dance Classics SKYCLUB (FFM, DĂźsseldorfer StraĂ&#x;e 1â&#x20AC;&#x201C;7) 22:00 Partykingzz: 10,â&#x20AC;&#x201C; Urban TRAVOLTA (FFM, BrĂśnnerstraĂ&#x;e 17) 23:00 Holy Travolta: 10,â&#x20AC;&#x201C; Urban VELVET CLUB (FFM, WeiĂ&#x;frauenstraĂ&#x;e 12â&#x20AC;&#x201C;16) 21:00 We Love FFM: 8,â&#x20AC;&#x201C; House/Black ZOOM (FFM, BrĂśnnerstraĂ&#x;e 5â&#x20AC;&#x201C;9) 23:00 Jiggy Bells X: 7,â&#x20AC;&#x201C; Urban

)

FR 27.12.

ADLIB (FFM, SchwedlerstraĂ&#x;e 8) 22:00 We love 90's â&#x20AC;&#x201C; Die Neunziger Party: Sonstiges/Specials APT - APARTMENT (FFM, Hanauer LandstraĂ&#x;e 190) 22:00 Hook Up: Urban COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Urban Friday: DJ Kosta Minor, 10,â&#x20AC;&#x201C; Urban CULTURE CLUB (Hanau, Vor der PulvermĂźhle 11) 21:00 Club 30: 7,â&#x20AC;&#x201C; Dance Classics

GERBERMĂ&#x153;HLE (FFM, GerbermĂźhlstraĂ&#x;e 105) 11:00 Eislaufen an der GerbermĂźhle: 4,â&#x20AC;&#x201C;/erm. 2,50 (Kinder) Sonstiges/Specials

)

MO 30.12.

)

DI 31.12.

NIE MEHR ALLEIN!

PRĂ&#x201E;SENTIERT:

ODEON (FFM, SeilerstraĂ&#x;e 34) 22:00 Monday Black Beats: 5,â&#x20AC;&#x201C;/erm. 3,â&#x20AC;&#x201C; (Ladies bis 0 Uhr frei) Urban FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Nitro Rave vs. Ein Abend im DĂźsterland: Rock/Indie GERBERMĂ&#x153;HLE (FFM, GerbermĂźhlstraĂ&#x;e 105) 11:00 Eislaufen an der GerbermĂźhle: 4,â&#x20AC;&#x201C;/erm. 2,50 (Kinder) Sonstiges/Specials GIBSON (FFM, Zeil 85â&#x20AC;&#x201C;93) 23:00 Ministry of Sound: 12,â&#x20AC;&#x201C; Techno/Electro KATANA CLUB (FFM, Taunustor 2) 23:00 Bootycall: 10,â&#x20AC;&#x201C; Urban MTW LOUNGE (OF, Nordring 131) 22:00 STR8: Techno/Electro ODEON (FFM, SeilerstraĂ&#x;e 34) 22:00 Friday Night live 28+: 8,â&#x20AC;&#x201C; (Ladies bis 0 Uhr frei) Dance Classics SKYCLUB (FFM, DĂźsseldorfer StraĂ&#x;e 1â&#x20AC;&#x201C;7) 23:00 Hot Friday: 10,â&#x20AC;&#x201C; House/Black STEREOBAR (FFM, Abtsgässchen 7) 22:00 Boombule: 5,â&#x20AC;&#x201C; Urban THE CAVE (FFM, BrĂśnnerstraĂ&#x;e 11) 21:00 Burn Out TurnAround: Rock/Indie TRAVOLTA (FFM, BrĂśnnerstraĂ&#x;e 17) 23:00 Yeah: DJ Audiotreats, 10,â&#x20AC;&#x201C; Mash-Up VELVET CLUB (FFM, WeiĂ&#x;frauenstraĂ&#x;e 12â&#x20AC;&#x201C;16) 22:00 Pure House: 10,â&#x20AC;&#x201C; House ZOOM (FFM, BrĂśnnerstraĂ&#x;e 5â&#x20AC;&#x201C;9) 23:00 Soundbwoys Destiny: 8,â&#x20AC;&#x201C; Sonstiges/Specials

)

SA 28.12.

ADLIB (FFM, SchwedlerstraĂ&#x;e 8) 22:00 Up!: 10,â&#x20AC;&#x201C; House/Black APT - APARTMENT (FFM, Hanauer LandstraĂ&#x;e 190) 22:00 Funky Kitchen: 10,â&#x20AC;&#x201C; Mash-Up BATSCHKAPP (FFM, MaybachstraĂ&#x;e 24) 23:00 OhrwĂźrmer sind meine Lieblingstiere: 6,â&#x20AC;&#x201C; Dance Classics CLUBKELLER (FFM, TextorstraĂ&#x;e 26) 21:30 Digsy's Dinner: Rock/Indie COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Kizz my Azz: DJ Jellin, 10,â&#x20AC;&#x201C; Urban CULTURE CLUB (Hanau, Vor der PulvermĂźhle 11) 22:00 Wild Chicks: Mash-Up DORA BRILLIANT (FFM, GutleutstraĂ&#x;e 294) 23:00 Kollektiv Frankfurt: House FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Dubstep Night vs. Strange Works: Techno/Electro GIBSON (FFM, Zeil 85â&#x20AC;&#x201C;93) 23:00 Gibson loves Saturdays: DJs Le Alen und Oli Roventa, 12,â&#x20AC;&#x201C; House MTW (OF, Nordring 131) 22:00 Winter Sensation: 10,â&#x20AC;&#x201C; Techno/Electro ODEON (FFM, SeilerstraĂ&#x;e 34) 22:00 Music â&#x20AC;&#x201C; The Best of 20002010: 8,â&#x20AC;&#x201C; Dance Classics SKYCLUB (FFM, DĂźsseldorfer StraĂ&#x;e 1â&#x20AC;&#x201C;7) 23:00 Shake â&#x20AC;&#x201C; 100% Black Music: DJ Sanchez, 10,â&#x20AC;&#x201C;/erm. 5,â&#x20AC;&#x201C; (Studenten) Urban STEREOBAR (FFM, Abtsgässchen 7) 22:00 Timeblaster: 5,â&#x20AC;&#x201C; Techno/Electro TRAVOLTA (FFM, BrĂśnnerstraĂ&#x;e 17) 23:00 Geil: DJ Dennis Smith, 10,â&#x20AC;&#x201C; Urban VELVET CLUB (FFM, WeiĂ&#x;frauenstraĂ&#x;e 12â&#x20AC;&#x201C;16) 22:00 Beatmachine: 10,â&#x20AC;&#x201C; House

)

SO 29.12.

DREIKĂ&#x2013;NIGSKELLER (FFM, FärberstraĂ&#x;e 71) 21:00 Wochenend-Blues: DJ Niko Rock/Indie

ADLIB (FFM, SchwedlerstraĂ&#x;e 8) 22:00 Silvester im Adlib - A Night To Remember: 40,â&#x20AC;&#x201C; VVK: 35,â&#x20AC;&#x201C;, Urban

APT - APARTMENT (FFM, Hanauer LandstraĂ&#x;e 190) 22:00 Stilettos & Broken Bottles: Mash-Up BATSCHKAPP (FFM, MaybachstraĂ&#x;e 24) 21:00 Der Knall â&#x20AC;&#x201C; New Years Eve BY awake: VVK: 35,â&#x20AC;&#x201C;, Techno/Electro BĂ&#x2013;RSENKELLER (FFM, SchillerstraĂ&#x;e 11) 21:00 UNI Silvesterparty: 25,â&#x20AC;&#x201C; VVK: 19,â&#x20AC;&#x201C;, Dance Classics BROTFABRIK (FFM, BachmannstraĂ&#x;e 2-4) 21:00 SilvesterDisco: 18,â&#x20AC;&#x201C; VVK: 15,â&#x20AC;&#x201C;, Dance Classics CIRCUS (FFM, BleichstraĂ&#x;e 46) 23:00 Bling-Silvesterparty fĂźr Gays & Friends: 9,â&#x20AC;&#x201C; (bis 24 Uhr/ danach 12,â&#x20AC;&#x201C;) Dance Classics FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 Silvesterparty vs. This Corrossion: Rock/Indie GIBSON (FFM, Zeil 85â&#x20AC;&#x201C;93) 22:00 Gibson Silvester Special: 40,â&#x20AC;&#x201C; ( Late Night Ticket: 20,â&#x20AC;&#x201C; ab 2 Uhr) VVK: 30,â&#x20AC;&#x201C;, Urban JAPAN CENTER (FFM, Taunustor 2-4) 20:00 Club 101 Silvester Special: VVK: 20,â&#x20AC;&#x201C;, Dance Classics

SKYCLUB (FFM, DĂźsseldorfer StraĂ&#x;e 1â&#x20AC;&#x201C;7) 21:00 Sky Silvester Ball: 30,â&#x20AC;&#x201C; VVK: 25,â&#x20AC;&#x201C;, House/Black SĂ&#x153;DBAHNHOF (FFM, HedderichstraĂ&#x;e 51) 21:00 Silvesterparty: 18,â&#x20AC;&#x201C; VVK: 16,â&#x20AC;&#x201C;, Dance Classics TANZHAUS WEST (FFM, GutleutstraĂ&#x;e 294) 22:00 Tanzhaus West & Dora Brilliant Silvester: Techno/Electro TRAVOLTA (FFM, BrĂśnnerstraĂ&#x;e 17) 22:00 Neues Jahr Neues GlĂźck: 20,â&#x20AC;&#x201C; Sonstiges/Specials UNION HALLE (FFM, Hanauer LandstraĂ&#x;e 184) 21:00 Silvester Dance 2014: 30,â&#x20AC;&#x201C; VVK: 25,â&#x20AC;&#x201C;, House VELVET CLUB (FFM, WeiĂ&#x;frauenstraĂ&#x;e 12â&#x20AC;&#x201C;16) 22:00 Starlight: 25,â&#x20AC;&#x201C; VVK: 20,â&#x20AC;&#x201C;, House/Black

IM NĂ&#x201E;CHSTEN PUR AM 19. 12. 2013:

ALLE SILVESTERPARTIES â&#x2DC;&#x2026;

GR OS SE S

N DONNE E D E J 3 .1 2 .1 2 1 .â&#x20AC;&#x201C; 1 07.1

RSTAG

R E T S E M E S T ERS S Y A D E M O C WEL M ES TE R FĂ&#x153; R AL LE ER ST SE AU BI S 24 UH R (M IT

NEU IM 1. OG

SW EI S)

FĂ&#x153; R AL LE GI RL S

AT IS SEKT GR S BI 24 UH R

IN DE R LO UN GE

BEST PARTYTUNSIECSS

AS SO UL , HO US E & CL

GANZES PROGRAMM WELOVEPUR.DE

ODEON, SEILERSTRASSE 34, FRANKFURT ,05;90;;,<96:;<+,5;,5,<96Â&#x2039;,053(::()</9Â&#x2039;-<5-9(;,950;@+, 034-37_VK_PUR12-13.indd 37

26.11.13 14:56


38 FEIERABEND

Art2Dance @ Odeon Nach 10 Jahren Bestehen gibt’s mal wieder was Neues: Das schicke Odeon hat keine Mühen und Kosten gescheut und für den geneigten Gast ein neues Highlight installiert: Eine in 3,50 Meter Höhe sich befindende Glastanzfläche wurde feierlich eingeweiht. Diese bietet kunstvolle Ein- und Ausblicke in die erste und zweite Etage. Auf dieser darf auch geraucht werden. Durch den Eröffnungsabend führte das Frankfurter Urgestein Tyrown Vincent, der zusammen mit den Terrorschwestern den neuen Dancefloor einweihte. Friday I’m in Love @ The Cube Trotz der klirrenden Kälte versammelten sich alle Friday-Lover im Cube. Dank den heißen Beats von DJ Kitsune und EBDN und der tanzenden Fangemeinde gab es keine Zeit zum Frieren, nur zum Feiern.

Audi Night @ Jumeirah Frankfurt, du kannst einiges! Tolle Musik, leckere Drinks & hervorragendes Publikum. Neben der AutoPräsentation stand das Get-together an 1. Stelle. Heiße Ladys, smarte Typen. Wir wollen mehr davon!

Haters make me laugh @ Zoom Geöffnete Pforten für ein gemeinsames Miteinander. Entspanntes Feiern, Rauchen, Trinken, Tanzen, Schäkern und Lachen, und das bei familiärer Atmosphäre, bot die Anti-Diss-Veranstaltung Haters make me laugh.

Gatsby @ Villa Kennedy Welcome to the 20s! Motto-Partys sind in FFM schwierig, aber diese hat gerockt! Ein buntes Potpourri an guter Musik, hervorragend gedressten Gästen und eine ausgelassene Stimmung zeichneten den Abend aus.

BEST BANDCAMP

Auf der Online-Plattform Bandcamp können Acts ihre Musik eigenständig anbieten, ohne sich an ein Label binden zu müssen. Dort findet sich immer mehr tolle Musik, wir haben ein paar Alben für euch rausgefiltert.

Atu „Pictures On Silence“ Genre: Electronic, R’n’B, Soul, Bass / Preis: ca. 3.70 € / Link:

bit.ly/bc_atu

Napoleon „Magpies“ Downtempo, Chillout / ca. 9.60 € /

bit.ly/bc_napoleon

Giraffage „Needs“ Electronic / Preis nach Ermessen /

bit.ly/bc_giraffage

Dainumo, Jeesh, P.SUS, Pogo „Far Far Away“ Electronic, Mash-up, TripHop, Pop / Preis nach Ermessen /

bit.ly/bc_faraway

Amerigo Gazaway„Fela Soul“ Soul, Funk, Hip-Hop, Rap, Mash-up / Free Download /

bit.ly/bc_felasoul

XXYYXX „XXYYXX“ Electronic, Dubstep, Trap, Bass / ca. 3.70 € /

bit.ly/bc_xxyyxx

Purl & Deflection „Growing“ Ambient, Chill-out / ca. 4.30 € /

Die nächste Ausgabe von

38_Flashback.indd 38

bit.ly/bc_pd

erscheint am 19. Dezember, das neue

VOLKSKANKHEIT: EXKLUSIVITÄTSPSYCHOSE

Seht ihr euer Leben auch manchmal mit einem gewissen Abstand an, oder seid ihr schon drin in diesem hippen, crazy Über-Lifesyle, sodass ihr gar nicht mehr merkt, was da passiert? Ihr esst keine Nudeln mehr, ihr esst Pasta. Selbst gemacht mit der Ikea-Nudel-Automaten-Maschine. Der Ikea-Rausch. Ein Rausch der Sinne. Individualität, erreicht durch Uniformität, ihr esst keine Aufläufe, ihr macht Gratins. Ihr trinkt auch keinen Kaffee mehr, ihr trinkt dreifach geschüttelten antistatischen rechtsherrumgerödelte Soja-Lowfat-Lattechinos mit Algenflavor. Ihr schreibt eure Notizen nicht mehr in schnöde Kalender, ihr beschmiert Moleskines und trinkt dazu Biobauernmilch aus Glasfläschchen. Ihr steht in den dreckigen Clubs, mit fair getraidetem Flaschenbier und Wodka-Longdrinks in der Hand. Tanzt zur Begrüßung euren Namen. Ihr fresst, sofern noch nicht Veganer, nur noch Dinge, von denen ihr den lückenlosen Lebenslauf vorgelegt bekommt. Ihr kokettiert mit euren psychischen Erkrankungen, als müsste man sich schuldig fühlen, wenn man keine Störungen vorzuweisen hat. Ihr telefoniert nicht mehr mit euren Handys, nein, ihr packt eure Smartphones auf den Tisch, und bevor der Tag herum ist, habt ihr tausendfach gewhatsappt, instagramt, getwittert, gefacebooked! Wie individuell ihr doch seid, wenn ihr mit euren Jutebeuteln durch die Szenecafés der Stadt stolziert. Jeder von euch hat einen anderen Kartoffeldruck aus fairtrade Baumwolle mit essbaren Farben bekleckst. Und während ihr am Abend dann euren Bio-Fisch in den Mund stopft, während ihr bei Tatort kleine Strümpfe strickt und Bionade trinkt, fühlt ihr euch so besonders. Weil ihr doch so individuell seid. Weil ihr euch abtrennt von der Masse … Bravo! Ich esse jetzt meine Nudeln mit Käse überbacken … nicht gratiniert. Höre währenddessen irgendeine Mainstream-Musik aus dem Radio und fluche fröhlich vor mich hin. Ein Hoch auf eure Individualität.

1. Tarantino Movies / 2. The Game / 3. Terminator / 4. Jurassic Park / 5. Stirb Langsam / 6. Robocop / 7. Fight Club / 8. Alle Pixar-Filme / 9. Bladerunner / 10. Alien

Andreas Glänzel / eventography.de

PARTYS NOVEMBER

SABRINA’S NOTIZEN VOM SÜDPOL

gibt es am 04. Dezember 2013.

26.11.13 13:46


Donnerstag 2:00 Uhr chillen, Bahnhofsviertel

t채glichn채chtlich nachtbusfrankfurt www.nachtbus-frankfurt.de

Traffiq 1_1 Pur12-13_Club.indd 1

25.11.13 13:06


www.facebook.com/FrankfurterSparkasse

Aylin, Constanze und Robert | Studierende | Kunden seit Schultagen

Unser Leben, unsere Unabhängigkeit, unsere Frankfurter Sparkasse „Wir wollen frei über unsere Zeit bestimmen. Mit dem Online-Banking der Frankfurter Sparkasse ist das alles kein Problem. Das Internet hat ja immer offen ;-)“ Probieren geht über Studieren – das kostenlose* Sparkassen-PrivatKonto Young. * für junge Leute bis zum 26. und für alle in Ausbildung sogar bis zum 30. Geburtstag; ausgenommen beleghafte Aufträge (1,50 EUR pro Auftrag)

1822 1_1 Pur12-13.indd 1

25.11.13 12:05

PUR 12/2013  

Das Frankfurter Partymagazin. Ausgabe 12/2013

Advertisement