Issuu on Google+

AUSGABE 31/13 vom 1.–7.8.2013

HANK AZARIA ALS GARGAMEL

KJ31-13_Smurfs_TITEL.indd 1

29.07.13 17:27


2

FRANKFURT, OFFENBACH & SULZBACH IM ÜBERBLICK

KINOFINDER

ALTE MÜHLE

CINEMA

www.bad-vilbel.de Tel. 06101 559356 Lohstraße 13, Bad Vilbel Bus 30, FB-26, FB-62, FB-63, FB-64 Altes Rathaus

www.arthouse-kinos.de Telefon 069 21997855 Rossmarkt 7 S1– 6/8/9, U 1– 3/6/7, Bus n8, Hauptwache

ASTOR FILM LOUNGE

CINEMAXX

in der Zeilgalerie www.frankfurt.astorfilmlounge.de Kartenreservierung 069 928834828 Zeil 112–114 60313 Frankfurt S1– 6/8/9, U 1– 3/6–8, Bus n8,

www.cinemaxx.de Tel. Kartenreservierung 01805 24636299 Berliner Straße 210, Offenbach S1/8/9 Ledermuseum

AUTOKINO GRAVENBUCH www.autokino-deutschland.de Tel. 06102 5500 Neu-Isenburg-Gravenbruch

CINESTAR www.cinestar.de 24h-Ticket-Hotline 01805 118811 Mainzer Landstraße 681 Tram 11, 21, Bus n8, Jägerallee

CINESTAR METROPOLIS www.cinestar.de 24-Stunden-Ticket-Hotline 01805 118811 Eschenheimer Anlage 40 U 1– 3/8, Bus 36, n1, n11, n2, n3 Eschenheimer Tor

Kinofinder.indd 2

DEUTSCHES FILMMUSEUM www.deutsches-filmmuseum.de Tel. 069 961220220 Schaumainkai 41 U 1–3, Schweizer Platz Bus 46, Untermainbrücke Tram 15, 16, 19 Schweizer-/ Gartenstraße

E-KINOS www.ekinos-frankfurt.de Telefon 069 285205 Hauptwache/Zeil 125 S1–6/8/9, U 1–3/6–8, Bus n8, Hauptwache

ELDORADO www.ekinos-frankfurt.de Tel. 069 281348 Schäfergasse 29 S1–6/8/9, U4–7, Tram 12, Bus 30, alle Nachtbuslinien Konstablerwache Bus 36, Alte Gasse

FILMFORUM HÖCHST

KINOPOLIS

www.filmforum-höchst.com Emmerich-Josef-Straße 46a Tel. 069 212456 64 S1/2, Zug 10, 12, 13, 20, Bus 51, 54, 55, 57, 58, 59, 802, 807, n1 Bahnhof Höchst Bus 51, 58 und n8, Höchster Markt

24-Stunden-Ticket-Hotline Tel. 069 3140314 Onlineticketverkauf www.kinopolis.de Infoline: 069/3140315 Main-Taunus-Zentrum Bus 802, 803, 804, 807, 810 Main-Taunus-Zentrum

FILMTHEATER VALENTIN

MAL SEH’N

www.filmtheater-valentin.de Bolongarostraße 105, Höchst Tel. 069 3086927 S1/2, Zug 10, 12, 13, 20, Bus 51, 54, 55, 57, 58, 59, 802, 807, n1 Bahnhof Höchst Bus 51, 58 und n8, Bolongaropalast

HARMONIE

www.malsehnkino.de Tel. 069 5970845 Adlerflychtstraße 6 U 5, Musterschule Bus 36, n3 Adlerflychtplatz

ORFEOS ERBEN www.orfeos.de Tel. 069 70769100 Hamburger Allee 45 Tram 17 Nauheimer Straße

www.arthouse-kinos.de Tel. 069 66371836 Dreieichstraße 54/Lokalbahnhof U1–3/8, S3–6, Bus 30, 36, Tram 14,15, 16, Lokal-, Südbahnhof, Textorstraße

05.03.13 15:39


FILMPREMIEREN

CONJURING – DIE HEIMSUCHUNG

AUSGABE 31/13 3

WHAT HAPPINESS IS –

AUF DER SUCHE NACH DEM GLÜCK

Horror / USA, 2013 / Regie: James Wan / Darsteller: Vera Farmiga, Patrick Wilson, Lili Taylor Vor Amityville gab es bereits Harrisville. Die grausige Geschichte „Conjuring - Die Heimsuchung“ beruht auf einer wahren Begebenheit: Das Ehepaar Roger und Carolyn Perron führt zusammen mit seinen Kindern ein beschauliches Leben. Damit ist es jedoch vorbei, als sich merkwürdige Vorkomnisse zu häufen beginnen, die sie langsam daran glauben lassen, dass ihr Haus im Griff einer unsichtbaren Macht ist. Weil sie sich nicht mehr anders zu helfen wissen, beschließen Roger und Carolyn, das Gebäude auf paranormale Phänomene untersuchen zu lassen. Cinemaxx, CineStar Metropolis, CineStar, Kinopolis Main-Taunus

Dokumentarfilm / A, 2012 / Regie: Harald Friedl Das lange Zeit abgeschottete Land Bhutan will sich der Welt öffnen, ohne dem Materialismus zu erliegen. Es will sich modernisieren, ohne seine Seele zu verkaufen. Maßstab für die Entwicklung ist „Gross National Happiness“, das Brutto-Nationalglück. In einem weltweit einzigartigen Projekt sind Beamte und Beamtinnen des Ministeriums für Glück acht Monate lang unterwegs, um mit dicken Fragebögen das Glück im Land zu ermitteln. Ein Roadmovie zum fernsten aller Ziele, dem Glück. Harald Friedl, Filmemacher, Schriftsteller und Musiker, zeigte 2006 seine dokumentarische Zeitreise „Aus der Zeit“ in den Kinos. Sein neuer Kinofilm „What Happiness Is“ gibt Einblick in ein Land, das Filmaufnahmen bisher weitgehend unzugänglich war. Orfeo’s Erben

DIE MÖBIUS-AFFÄRE

FRANCES HA

Drama / F/B/LUX, 2013 / Regie: Eric Rochant / Darsteller: Jean Dujardin, Cécile De France, Tim Roth Im Auftrag des russischen Geheimdienstes soll Top-Spion Gregory Lioubov ( Jean Dujardin) belastendes Material gegen einen mächtigen russischen Oligarchen (Tim Roth) beschaffen, der vom mondänen Monaco aus sein Imperium steuert. Vor Ort wird Finanzjongleurin Alice (Cecile de France) als Undercover-Agentin für die Mission rekrutiert. Als er sich ihrer Loyalität nicht mehr sicher ist, bricht Gregory die goldene Regel und nähert sich Alice – der Beginn einer verhängnisvollen Affäre mit ungewissem Ausgang. Denn neben den Russen spielt auch die CIA ein doppeltes Spiel, das sich in Moskau zu einem packenden Machtkampf ausweitet. Für Gregory und Alice geht es dabei um alles: Wird ihre Tarnung auffliegen? Cinema, Kinopolis Main-Taunus

Komödie / USA, 2012 / Regie: Noah Baumbach / Darsteller: Greta Gerwig, Mickey Sumner, Adam Driver Brooklyn. Frances. Tanz. Es ist ihre Stadt, sie ist Mitte/Ende 20, sie will immer weitertanzen, von Apartment zu Apartment, von Mann zu Mann, durchs Leben. Am liebsten an der Seite von Sophie, am liebsten auch beruflich. Dann taucht Benji auf, alles könnte anders werden. Aber soll es das? Rasant, turbulent, witzig, schrill: Der Film ist wie das Leben seiner Protagonistin. Im ständigen Fluss, ohne zu wissen, was als nächstes passiert. Balancierend zwischen dem Verlangen nach Freiheit und dem Bedürfnis nach Sicherheit. In pointierten Schwarzweißbildern entwirft Noah Baumbach („Greenberg“) das überfällige Porträt einer Generation, die nicht mehr nur ein Y sein will. Seine Hauptdarstellerin Greta Gerwig („To Rome With Love“) ist „die definitive Leinwandheldin ihrer Generation“ (New York Times). Mal Seh’n, Harmonie

KINOJOURNAL – auch auf dem iPhone KJ31_Premieren.indd 3

30.07.13 15:19


4 FILMPREMIEREN

Gruppendynamik

DIE SCHLÜMPFE 2 Wie auch schon im ersten Teil, der ein großer Kino-Hit war, gibt es hier wieder ein liebenswertes und mitreißendes 3D-Abenteuer für die ganze Familie, basierend auf den gleichermaßen berühmten wie beliebten Charakteren von Peyo. Animation / USA, 2013 / Regie: Raja Gosnell / Darsteller: Hank Azaria, Neil Patrick Harris, Jayma Mays In der Fortsetzung der überaus erfolgreichen Familienkomödie „Die Schlümpfe“, einem Mix aus Live-Action und Animation, erschafft der böse Zauberer Gargamel ein paar unartige, schlumpfähnliche Kreaturen – die Lümmel. Er hofft, dass er durch sie endlich in den Besitz der allmächtigen, magischen Schlumpf-Essenz kommen kann. Doch schon bald muss er feststellen, dass nur ein echter Schlumpf ihm das geben kann, was er will. Da die Lümmel nur durch einen geheimen Zauberspruch, den nur Schlumpfine kennt, in richtige Schlümpfe verwandelt werden können, entführt Gargamel Schlumpfine nach Paris. Dort ist es ihm bereits gelungen, von Millionen Franzosen als der größte Zauberer

Pariser Lümmel

KJ31_Premieren.indd 4

der Welt verehrt zu werden. Nun liegt es an Papa Schlumpf, Clumsy, Muffi und Beauty in unsere Welt zurückzukehren und mit Hilfe ihrer menschlichen Freunde Patrick und Grace Winslow Schlumpfine zu retten! Wird Schlumpfine, die sich immer schon ein wenig anders als die anderen Schlümpfe gefühlt hat, nun eine neue Bindung mit den beiden Lümmeln Zicki und Hauie eingehen? Oder werden die Schlümpfe sie davon überzeugen können, dass ihre Liebe zu ihr absolut aufrichtig ist? dieschlümpfe2.de

E-Kinos, Cinemaxx, CineStar Metropolis, CineStar, Kinopolis Main-Taunus

Blondinen bevorzugt

30.07.13 15:19


AUSGABE 31/13 5

✶ Mehr Filme unter: kinojournal-frankfurt.de

)

21

21 AND OVER USA, 2013, ab 12 J., R.: Jon Lucas, Scott Moore, D: Miles Teller, Justin Chon, Jonathan Keltz Der Vorzeige-Student Jeff Chang hat immer die Erwartungen seines Vaters erfüllt. Als ihn seine Freunde Casey und Miller an seinem 21. Geburtstag überraschen, lässt er sich von ihnen dazu überreden, an diesem Abend seine Volljährigkeit zu feiern, obwohl ihm am nächsten Morgen ein wichtiges Vorstellungsgespräch an der medizinischen Fakultät bevor steht. Kinopolis Main-Taunus

)

A

AFTER EARTH USA, 2013, ab 12 J., R.: M. Night Shyamalan, D: Will Smith, Jaden Smith, Isabelle Fuhrmann Nach einer Bruchlandung stranden der Teenager Kitai Raige und sein Vater Cypher auf der Erde – tausend Jahre nachdem katastrophale Ereignisse die Menschheit dazu gezwungen haben, diese zu verlassen. Da Cypher schwer verletzt wurde, muss sich Kitai auf einen gefährlichen Weg machen, um ein Notrufsignal abzusenden. CineStar

AN IHRER STELLE

D

DAS ENDE VON ST. PETERSBURG UdSSR, 1927, R.: Wsewolod Pudowkin, D: Aleksandr Tschistjakow, Vera Baranowskaja, Iwan Tschuwelew Mit A. Tschistjakow, W. Baranowskaja. Ein Bauernjunge kommt in die Stadt, wird zunehmend politisiert und schließt sich schließlich den Bolschewiken an. Kino des Deutschen Filmmuseums

DAS GLÜCK DER GROSSEN DINGE USA, 2012, ab 12 J., R.: Scott McGehee, D: Julianne Moore, Steve Coogan, Alexander Skarsgard Die Rock-Ikone Susanna und der herbcharmante Kunsthändler Beale waren einst ein glückliches New Yorker Ehepaar. Doch Susannas Ruhm ist verblasst und der Reiz ihrer Beziehung auch. Die beiden lassen sich scheiden. Der Schatten dieser Trennung fällt auf ihre zauberhafte sechsjährige Tochter Maisie, um die ein heftiger Streit entsteht. Maisies Leben gerät aus den Fugen. Orfeo’s Erben, Filmtheater Valentin

IL, 2012, ab 6 J., R.: Rama Burshtein, D: Hadas Yaron, Yftach Klein, Irit Sheleg Shirah ist die jüngste Tochter einer Familie in Tel Aviv, die gerade im Begriff ist, die ältere Schwester auf die Geburt ihres ersten Kindes vorzubereiten. Doch bei der Geburt kommt es zu Komplikationen, die 21 Jahre alte Schwester Esther stirbt. Zurück bleibt der traumatisierte Ehemann Yochay mit einem Neugeborenen, und so beschließt er nach kurzer Trauerphase, eine neue Ehefrau zu suchen. Orfeo’s Erben

)

)

C

CONJURING – DIE HEIMSUCHUNG USA, 2013, ab 16 J., R.: James Wan, D: Vera Farmiga, Patrick Wilson, Lili Taylor Das Ehepaar Roger und Carolyn Perron führt zusammen mit seinen Kindern ein beschauliches Leben. Damit ist es jedoch vorbei, als sich merkwürdige Vorkomnisse zu häufen beginnen, die sie langsam daran glauben lassen, dass ihr Haus im Griff einer unsichtbaren Macht ist. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

DAS IST DAS ENDE USA, 2013, ab 16 J., R.: Evan Goldberg, Seth Rogen, D: Seth Rogen, James Franco, Jonah Hill Sechs Freunde finden sich plötzlich gefangen in einem Haus wieder, während um sie herum eine Reihe mysteriöser Vorfälle ganz Los Angeles verwüstet. Als sich die Menschen draußen allmählich wieder zusammenraufen, wird die Freundschaft der sechs Eingeschlossenen angesichts schwindender Vorräte und des immer stärker einsetzenden Lagerkollers auf eine harte Probe gestellt.

DER GROSSE GATSBY

DIE SCHLÜMPFE 2

AUS/USA, 2013, ab 12 J., R.: Baz Luhrmann, D: Leonardo DiCaprio, Carey Mulligan, Joel Edgerton In Baz Luhrmanns Neuverfilmung von „Der große Gatsby“ kommt der hoffnungsvolle Nachwuchsautor Nick Carraway im Frühjahr 1922 aus dem Mittelwesten nach New York City, das von lockeren Moralvorstellungen, Jazz-Glamour, mächtigen Alkoholschmugglern und ins Astronomische steigenden Aktien geprägt wird. Auf seiner Suche nach dem amerikanischen Traum wird Nick der Nachbar des geheimnisvollen, rauschende Feste feiernden Millionärs Jay Gatsby.

USA, 2013, o.A., R.: Raja Gosnell, D: Hank Azaria, Neil Patrick Harris, Jayma Mays In der Fortsetzung der überaus erfolgreichen Familienkomödie, einem Mix aus Live-Action und Animation, erschafft der böse Zauberer Gargamel ein paar unartige, schlumpfähnliche Kreaturen – die Lümmel. Er hofft, dass er durch sie endlich in den Besitz der allmächtigen, magischen Schlumpf-Essenz kommen kann. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

DIE MÖBIUS-AFFÄRE

DIE UNFASSBAREN NOW YOU SEE ME

F/B/LUX, 2013, ab 12 J., R.: Eric Rochant, D: Jean Dujardin, Cécile De France, Tim Roth Im Auftrag des russischen Geheimdienstes soll Top-Spion Gregory Lioubov belastendes Material gegen einen mächtigen russischen Oligarchen beschaffen, der vom mondänen Monaco aus sein Imperium steuert. Vor Ort wird Finanzjongleurin Alice als Undercover-Agentin für die Mission rekrutiert. Als er sich ihrer Loyalität nicht mehr sicher ist, bricht Gregory die goldene Regel und nähert sich Alice.

F/USA, 2013, ab 12 J., R.: Louis Leterrier, D: Morgan Freeman, Mark Ruffalo, Jesse Eisenberg Wie raubt man eine Bank aus, ohne selbst anwesend zu sein? Ganz einfach: Man ist Magier und lässt die Dinge für sich arbeiten. Ganz so simpel ist es dann allerdings doch nicht, denn das Illusionisten-Quartett „The Four Horsemen“ verblüfft das Publikum mit jeder Menge HighTech in seinen Live-Shows. Sie lösen vor seinen Augen mehrere Millionen Euro in Luft. Reine Illusion – oder was steckt dahinter?

CineStar Metropolis, E-Kinos

Cinema, Kinopolis Main-Taunus

DIE MONSTER UNI USA, 2013, o.A., R.: Dan Scanlon Aller Anfang ist schwer. Das gilt auch für Monster wie Sulley und Mike. Denn als sich die beiden an der Monster Universität kennenlernen, können sie sich auf den Tod nicht ausstehen. Kein Wunder, schließlich haben beide dasselbe Ziel: Sie wollen die größten Schrecker von ganz Monstropolis werden. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Open Air Kino im Freibad Bad Vilbel, Kinopolis Main-Taunus

Astor Film Lounge, Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

DIE UNGLAUBLICHEN – THE INCREDIBLES USA, 2004, ab 6 J., R.: Brad Bird Bob Parr war unter dem Pseudonym Mr. Incredible einst ein gefragter Superheld und Anführer einer stolzen Superheldenfamilie. Jetzt sortiert er als Versicherungsvertreter gelangweilt Akten. Doch eines Tages erhält er noch einmal die Chance zu zeigen, was wirklich in ihm steckt. Kino des Deutschen Filmmuseums

Cinemaxx, Open Air Kino im Freibad Bad Vilbel, Kinopolis Main-Taunus

DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE D, 2012, ab 12 J., R.: André Erkau, D: Wotan Wilke Möhring, Helen Woigk, Christine Schorn Dass das Schicksal manchmal hart zuschlägt gehört zum Leben wie das Amen nach dem Trauergottesdienst. Was aber, wenn es soweit ist – etwa wenn man einen geliebten Menschen verliert? Markus Färber und seine Tochter Kim wissen es beide nicht. Denn als Babette Färber, Ehefrau und Mutter, völlig überraschend und auf durchaus nicht alltägliche Weise aus dem Leben scheidet, sind sie wie paralysiert. Kinopolis Main-Taunus

M A R E K

L I E B E R B E R G

ROGER WATERS - THE WALL LIVE DIE FINALE CHANCE, DAS MEISTERWERK ZU ERLEBEN! PARAMORE LIL WAYNE MAC MILLER QUIDAM BY CIRQUE DU SOLEIL THE CAT EMPIRE ARCTIC MONKEYS THE STRYPES THIRTY SECONDS TO MARS PLUS GUEST: YOU ME AT SIX RUSSELL BRAND LORD THEOF DANCE HURTS AVENGED SEVENFOLD PHOENIX PLACEBO MOTÖRHEAD SAXON + SKEW SISKIN A DAY TO REMEMBER ONEREPUBLIC CARLA BRUNI

P R E S E N T S 9.8. Frankfurt Commerzbank-Arena 18.9. Neu-Isenburg Hugenottenhalle

WITH SPECIAL GUEST:

28.10. Frankfurt Festhalle 30.10. - 3.11. Frankfurt Festhalle

®

3.11. Offenbach Capitol 4.11. Offenbach Stadthalle

PLUS SPECIAL GUESTS:

15 JAHRE LORD OF THE DANCE - DIE JUBILÄUMSTOUR

(MICHAEL FLATLEY TRITT NICHT PERSÖNLICH AUF)

SPECIAL GUESTS:

7.11. Frankfurt Festhalle 7.11. Frankfurt Jahrhunderthalle Zusatztermin: 10.11. Frankfurt Jahrhunderthalle

FIVE FINGER DEATH PUNCH + DEVICE

WITH SPECIAL GUESTS:

21 AND OVER

DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE

14.11. Frankfurt Jahrhunderthalle 15.11. Frankfurt Jahrhunderthalle 18.11. Frankfurt Jahrhunderthalle 27.11. Frankfurt Festhalle 27.11. Frankfurt Jahrhunderthalle 4.2.14 Offenbach Stadthalle 20.2.14 Frankfurt Jahrhunderthalle 17.3.14 Frankfurt Jahrhunderthalle

20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf

KINOJOURNAL – auch auf dem iPhone KJ31_ABC.indd 5

30.07.13 14:30


6 FILME A–Z

DJANGO UNCHAINED

FRANCES HA

HANNI UND NANNI 3

USA, 2012, ab 16 J., R.: Quentin Tarantino, D: Samuel L. Jackson, Jamie Foxx, Leonardo DiCaprio, Christoph Waltz Angesiedelt in den Südstaaten, zwei Jahre vor dem Bürgerkrieg, erzählt „Django Unchained“ die Geschichte von Django, ein Sklave, dessen brutale Vergangenheit mit seinen Vorbesitzern dazu führt, dass er dem Kopfgeldjäger Dr. King Schultz Auge in Auge gegenübersteht. Schultz verfolgt gerade die Spur der mordenden BrittleBrüder und nur Django kann ihn ans Ziel führen.

USA, 2012, ab 6 J., R.: Noah Baumbach, D: Greta Gerwig, Mickey Sumner, Adam Driver Brooklyn. Frances. Tanz. Es ist ihre Stadt, sie ist Mitte/Ende 20, sie will immer weitertanzen, von Apartment zu Apartment, von Mann zu Mann, durchs Leben. Am liebsten an der Seite von Sophie, am liebsten auch beruflich. Dann taucht Benji auf, alles könnte anders werden. Aber soll es das?

D, 2013, o.A., R.: Dagmar Seume, D: Jana Münster, Sophia Münster, Katharina Thalbach Die entsetzte Französischlehrerin Mademoiselle Bertoux und die Zwillinge Hanni und Nanni sehen eines Nachts auf den Internatsfluren eine Gestalt im purpurnen Kapuzengewand herumschleichen. Treibt jetzt etwa ein Geist sein Unwesen in dem alten Gemäuer? Am besten geht man der Sache zusammen mit den englischen Austauschschülerinnen auf den Grund, deren Ankunft der Lindenhof aufgeregt erwartet.

Open Air Kino im Freibad Bad Vilbel

)

E

ENGLISCH FÜR ANFÄNGER IND, 2012, o.A., R.: Gauri Shinde, D: Sridevi, Adil Hussain, Mehdi Nebbou Hausfrau Shashi ist es leid: Weil sie keine Uni besucht hat, haben ihr Mann und die Kinder oft nur Spott für sie übrig. Denn sie tut sich schwer, mit dem Bildungsstand ihrer Familie mitzuhalten. Als die Hochzeit von Shashis Nichte ansteht, reist sie alleine zu ihr nach New York. Doch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist man ohne Englischkenntnisse aufgeschmissen. Filmtheater Valentin

EPIC – VERBORGENES KÖNIGREICH USA, 2013, ab 6 J., R.: Chris Wedge Tief im Wald, im Herzen der Wildnis, tobt seit ewigen Zeiten ein Krieg zwischen den Kräften des Guten und den dunklen Mächten des Bösen, ausgetragen von Schnecken, Vögeln und Insekten, winzigen Waldmenschen und brutalen Kriegern. Die Menschen bekommen nichts von diesen Kämpfen mit. Doch durch einen Zauber wird das junge Teenager-Mädchen Mary Katherine mitten in dieses verborgene Reich transportiert. CineStar, CineStar Metropolis, Kinopolis MainTaunus

)

F

FLIEGENDE LIEBENDE

Harmonie, Mal Seh’n

FRÜHLINGSERZÄHLUNG

CineStar, Kinopolis Main-Taunus

F, 1989, ab 6 J., R.: Eric Rohmer, D: Anne Teyssèdre, Florence Darel, Hugues Quester, Hugues Quester, Florence Darrellu.a.; Eine junge Lehrerin hadert mit dem Schicksal und mit ihrem Liebhaber. Kino des Deutschen Filmmuseums

)

G

GEHEIMPROTOKOLL GB, 1990, R.: Ken Loach, D: Frances McDormand, Brian Cox, Brad Dourif Nach der Ermordung ihres Verlobten, der von den Briten als nordirischer Terrorist verdächtigt wurde, stellt eine Menschenrechtsaktivistin zusammen mit einem Polizeiinspektor Nachforschungen an, die sie in ein Dickicht von Lügen und Manipulationen auf höchster politischer Ebene führen. Kino des Deutschen Filmmuseums

)

H

HANGOVER 3 USA, 2013, ab 12 J., R.: Todd Phillips, D: Bradley Cooper, Zach Galifianakis, Ed Helms Für Alan ändert sich alles, als sein Vater stirbt und er in eine schwere Lebenskrise stürzt. Er steht kurz davor, in eine Nervenklinik für psychisch Kranke eingeliefert zu werden, weil er versucht, sich mit durchgeknallten Ideen von der Trauer und dem Frust abzulenken. Nur das Wolfsrudel in Form von Phil, Stu und Doug kann ihm jetzt noch helfen. Cinemaxx, CineStar, Open Air Kino im Freibad Bad Vilbel, Kinopolis Main-Taunus

E, 2013, ab 16 J., R.: Pedro Almodovar, D: Javier Camara, Cecilia Roth, Lola Duenas Technische Probleme an Bord einer spanischen Passagiermachine: Zum Glück ist die Holzklasse schon vor der Durchsage des Chef-Stewards mit Schlafmitteln außer Gefecht gesetzt worden. Für die Businessklasse hingegen wird der Tomatensaft mit Mescalinas angereichert. Das wirkt beruhigend, enthemmt aber auch ungemein. Und so sind die Freiheiten, die sich die Passagiere über den Wolken nehmen, bald grenzenlos.

)

I

USA, 2012, ab 12 J., R.: Ang Lee, D: Gerard Depardieu, Rafe Spall, Irrfan Khan Pi Patel ist der Sohn eines indischen Zoodirektors. Eine Katastrophe führt dazu, dass er mitten auf dem Ozean, abgeschnitten von der Außenwelt, in einem Rettungsboot dahintreibt. Dieses teilt er sich mit dem einzigen anderen Überlebenden: einem furchteinflößenden bengalischen Tiger namens Richard Parker, zu dem er eine wundersame und unerwartete Verbindung aufbaut. Open Air Kino im Freibad Bad Vilbel

ICH – EINFACH UNVERBESSERLICH 2

)

USA, 2013, o.A., R.: Pierre Coffin, Chris Renaud Der ehemalige Superschurke Gru ist Familienvater geworden und lebt ein beschauliches Leben mit seinen drei Adoptivtöchtern. Doch als mysteriöse Vorfälle auf spektakuläre Pläne eines neuen Superschurken hinweisen, wird Grus Idylle jäh gestört.

USA/CDN/GB, 2013, ab 12 J., R.: Zack Snyder, D: Henry Cavill, Amy Adams, Russell Crowe Ein kleiner Junge erfährt, dass er über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügt und nicht von der Erde stammt. Als junger Mann will er herausfinden, woher er kommt und welche Aufgabe ihn hier erwartet. Doch er muss zunächst den Helden in sich entdecken, um die Welt vor der Vernichtung zu bewahren und selbst zum Symbol der Hoffnung aller Menschen aufzusteigen. Superman ist geboren!

Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

)

K

KINDSKÖPFE 2 USA, 2013, ab 6 J., R.: Dennis Dugan, D: Adam Sandler, Kevin James, Chris Rock Lenny ist gemeinsam mit seiner Familie in die Kleinstadt zurückgezogen, wo er und seine Freunde aufgewachsen sind. Dieses Mal sind es die Erwachsenen, die von ihren Kindern einige Lektionen über das Leben lernen, an einem Tag, der bekannt dafür ist, voller Überraschungen zu stecken – dem letzten Schultag. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus, Autokino Gravenbruch

)

L

LA GRANDE BELLEZZA – DIE GROSSE SCHÖNHEIT

Cinema

M

MAN OF STEEL

I/F, 2013, ab 12 J., R.: Paolo Sorrentino, D: Toni Servillo, Carlo Verdone, Sabrina Ferilli Es ist Sommer. Rom erstrahlt in voller Pracht: schön und verführerisch. Wie Jep Gambardellas Leben – ein purer Genuss: rauschende Feste, schöne Frauen. Das alles scheint er in vollen Zügen zu genießen. Als erfolgreicher Journalist krönt er jedes Event. Doch hinter dem unverbesserlichen Verführer verbirgt sich ein desillusionierter Mensch, den die Oberflächlichkeit der opulenten römischen Gesellschaft zusehends langweilt.

Cinema, CineStar Metropolis, Harmonie

LIFE OF PI: SCHIFFBRUCH MIT TIGER

Cinemaxx, CineStar Metropolis

)

O

ONLY GOD FORGIVES F/DK, 2013, ab 16 J., R.: Nicolas Winding Refn, D: Ryan Gosling, Kristin Scott Thomas, Yayayingn Rhatha Phongam Die Brüder Julian und Billy leben in Bangkoks Rotlichtviertel. Dreh- und Angelpunkt für ihre illegalen Geschäfte ist ihr Kickbox-Club. Der unbarmherzige Kopf des Familienkartells ist jedoch ihre unnahbare, schöne und erbarmungslose Mutter Crystal. Als Billy eine Frau tötet, sorgt ein selbsternannter Racheengel auf seine ganz eigene Art für Gerechtigkeit. Cinemaxx, Harmonie

)

P

PACIFIC RIM USA, 2013, ab 12 J., R.: Guillermo del Toro, D: Charlie Hunnam, Idris Elba, Charlie Day Als Legionen von Monstern aus dem Meer auftauchen, beginnt ein Krieg, der Millionen Menschen das Leben kostet und auf Jahre den Einsatz aller zur Verfügung stehenden Rohstoffe erfordert. Zur Abwehr der gigantischen Ungeheuer, die Kaiju genannt werden, konstruiert man gewaltige, als Jaegers bezeichnete Roboter – sie werden gleichzeitig von zwei Piloten gelenkt, deren Gehirne über eine Neuronenbrücke gekoppelt sind. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

FLIEGENDE LIEBENDE

KJ31_ABC.indd 6

FRANCES HA

KINDSKÖPFE 2

MAN OF STEEL

30.07.13 14:30


✶ Mehr Filme unter: kinojournal-frankfurt.de

PAULETTE

SNEAKPREVIEW

F, 2012, ab 12 J., R.: Jerome Enrico, D: Bernadette Lafont, Carmen Maura, Dominique Lavanant Paulette ist eine ruppige 80-jährige Dame, die weiß, was sie will – und auch, was sie nicht will. Dass sie ganz allein in einem zwielichtigen Pariser Vorort lebt, kann sie nicht schrecken. Nur ihre allzu schmale Pension bringt Paulette immer wieder auf die Palme. Als ihr eines Abends beim Müllrausbringen ein Päckchen Marihuana in den Schoß fällt, beschließt Paulette, ihrer Geldmisere ein Ende zu machen.

Brandneue Filme die demnächst ins Kino kommen

CineStar Metropolis, Eldorado, Mal Seh’n, Orfeo’s Erben, Kinopolis Main-Taunus Anzeige

)

R

RALPH REICHTS NICHT Mehr Spielraum für Ihre Wünsche – bei uns haben Sie Kredit! Der OnlineKredit der Frankfurter Sparkasse ist zudem günstiger, als Sie denken: www.frankfurter-sparkasse.de/onlinekredit

)

R

RIFF RAFF GB, 1990, R.: Ken Loach, D: Robert Carlyle, Emer McCourt, Jimmy Coleman Ein zusammengewürfelter Haufen Arbeiter muß ein abbruchreifes Krankenhaus in Luxuswohnungen verwandeln. Kino des Deutschen Filmmuseums

)

S

SCHLUSSMACHER D, 2012, ab 6 J., R.: Matthias Schweighöfer, D: Matthias Schweighöfer, Anna Bederke, Gennadi Vengerov, Milan Peschel Paul ist professioneller Schlussmacher. Für eine Berliner Trennungsagentur übermittelt er vermeintlichen Liebespartnern die Nachricht, dass ihr Partner sich gerne trennen möchte. Alles läuft fantastisch, bis er während seiner wichtigsten Mission auf den extrem anhänglichen Toto trifft, der seine Karrierepläne komplett durchkreuzt. Open Air Kino im Freibad Bad Vilbel

SEELEN – THE HOST USA, 2013, ab 12 J., R.: Andrew Niccol, D: Saoirse Ronan, Diane Kruger, Max Irons Als ein unsichtbarer Feind die Menschheit bedroht, indem er die Körper der Menschen übernimmt und deren Erinnerungen auslöscht, riskiert eine junge Frau, Melanie Stryder, alles, um die zu beschützen, die ihr am meisten bedeuten.

Cinemaxx, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

SOMMER F, 1996, o.A., R.: Eric Rohmer, D: Melvil Poupaud, Amanda Langlet, Aurelia Nolin, Melvit Poupad Drei Mädchen verlieben sich in den jungen Gaspard. Ein sommerlicher Gefühlsreigen nimmt seinen Lauf. Kino des Deutschen Filmmuseums

SPIDER-MAN 3 USA, 2007, ab 12 J., R.: Sam Raimi, D: Tobey Maguire, Kirsten Dunst, James Franco Im dritten Teil von „Spider-Man“ hat Peter Parker es endlich geschafft, seine Liebe zu Mary Jane und seine Pflichten als Superheld in Einklang zu bringen. Doch schon ziehen am Horizont dunkle Wolken auf. Als sich Spider-Mans Anzug plötzlich pechschwarz verfärbt und ihm neue, ungeahnte Kräfte verleiht, verändert dies auch Peter und bringt die dunklen, rachsüchtigen Seiten seines Charakters ans Licht ... Kino des Deutschen Filmmuseums

SPIDER-MAN II USA, 2004, ab 12 J., R.: Sam Raimi, D: Tobey Maguire, Kirsten Dunst, Alfred Molina In seinem zweiten Abenteuer trifft der legendäre Superheld auf seinen neuen Gegenspieler – den ebenso genialen wie teuflischen „Doc Ock“. Kino des Deutschen Filmmuseums

SYSTEMFEHLER – WENN INGE TANZT D, 2013, ab 6 J., R.: Wolfgang Groos, D: Tim Oliver Schultz, Paula Kalenberg, Peter Kraus Der ehrgeizige Punkrocker Max und die ÖkoAktivistin Inge können sich nicht ausstehen, seit Max sie mit seiner Band und dem beleidigenden Song „Wenn Inge tanzt“ vor der ganzen Schule bloßgestellt hat. Doch ausgerechnet vor dem wichtigen Gig, der ihnen einen Plattenvertrag einbringen könnte, verletzt sich Gitarrist Joscha und fällt aus. Da kann nur Inge helfen. CineStar, CineStar Metropolis, Kinopolis MainTaunus FRANKFURTS GROSSER GROSSE RESTAURANTFÜHRER

CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

NEU! 5,80 €

40 000 € Gewinnspiel Jedes Heft ein Los!

FRANKFURT GEHT AUS! Das Jubiläums

Kochbuch 14

Die 25 besten >Rezepte der beliebtesten Restaurants aus 25 Jahren

4 194215 205803

FGA_Titel_14_final.indd 1

13.06.13 14:37

Kochbuch_Titel_final.indd 15

12.06.13 15:54

Reestaurrants aus 25 Ja Jah hren ren en n Die 25 bbesten teen Rezepte deer ten er be beli eli liebtes iebtes iebtes iebte ebte b esten

Kocch Ko K c bu chbu uch Das Jubilä Da biläu ums u ms

AUS! GEHT FR RANKFU URT

PAULETTE

KJ31_ABC.indd 7

SYSTEMFEHLER – WENN INGE TANZT

30.07.13 14:30


>> KINOPROGRAMM VOM

8

Offenbach • Berliner Straße 210 Kartenreservierung: 01805 24636299

24h-Ticket-Hotline: 01805/11 88 11 (O,14 €/min) · www.cinestar.de

(O,14 € /Min. (DTAG); 0,50 € Aufschlag/Ticket)

Mainzer Landstraße 681

Gratis-Online-Reservierung: www.cinemaxx.de

DIE SCHLÜMPFE 2 tgl. 14.20, 16.50; Sa/So auch 11.40 Uhr

o.A./NEU

DIE HEIMSUCHUNG

DIE SCHLÜMPFE 2 (IN 3D) tgl. 15.00, 17.40, 20.20; Sa/So auch 12.30

o.A./NEU

WOLVERINE: WEG DES KRIEGERS (IN 3D) tgl. 14.00, 17.00, 20.00; Fr/Sa auch 23.00 Uhr (Überlänge)

ab 12 J./2. Woche

tgl. 17.20, 20.10; Fr/Sa auch 22.50

16 J./NEU

KINDSKÖPFE 2 tgl. 14.10, 16.30, 18.50; Sa/So auch 11.50

6 J./3. Woche

ONLY GOD FORGIVES Fr 23.10

16 J./3. Woche

DIE UNFASSBAREN - NOW YOU SEE ME tgl. 19.30 (außer Mo/Di); Sa 22.30 Fr 22.30

tgl. 15.00, 17.40

o.A./NEU

WOLVERINE: WEG DES KRIEGERS (IN 3D) tgl. 17.00, 19.50; Fr/Sa auch 22.40 Uhr (Überlänge)

KINDSKÖPFE 2 tgl. 15.20, 17.50, 20.20; Fr/Sa auch 22.50

ab 12 J./3. Woche

o.A./NEU

DIE SCHLÜMPFE 2

16 J./4. Woche

PACIFIC RIM (IN 3D)

ab 12 J./2. Woche

6 J./3. Woche

PACIFIC RIM (IN 3D) tgl. 19.50 Uhr (Überlänge)

ICH - EINFACH UNVERBESSERLICH 2 tgl. 14.30; Sa/So auch 11.30

/5. Woche

ICH - EINFACH UNVERBESSERLICH 2 (IN 3D) tgl. 17.10, 19.40; Sa/So auch 12.00; Fr/Sa auch 22.20

/5. Woche

WORLD WAR Z (IN 3D) tgl. 21.10

16 J./6. Woche

TAFFE MÄDELS tgl. 16.50

12 J./5. Woche

DIE MONSTER UNI tgl. 14.40 (außer Mo); Sa 11.20

o.A./7. Woche

HANGOVER 3 12 J./10. Woche

MAN OF STEEL (IN 3D) Sa 23.10 Uhr (Überlänge)

16 J./NEU

DIE SCHLÜMPFE 2 (IN 3D)

12 J./4. Woche

THE CALL - LEG NICHT AUF!

Sa/So 12.10

tgl. 17.10, 20.20; Fr/Sa auch 23.00 tgl. 14.30, 17.00, 19.30; Fr/Sa auch 22.20

CONJURING - DIE HEIMSUCHUNG

tgl. 13.50, 19.50 (außer Di); Fr/Sa auch 22.50 Uhr (Überlänge)

CONJURING -

ab 12 J./7. Woche

FUN2NIGHT:DAS IST DAS ENDE Di 20.00

16 J.

ORIGINALFASSUNG:CONJURING - DIE HEIMSUCHUNG Mo 20.00

VVK:CHENNAI EXPRESS für den 15.08. und für den 19.08. ist gestartet!

VVK:LONE RANGER für den 08.08.13 ist gestartet!

16 J./NEU

ab 12 J./3. Woche

tgl. 20.10; Fr/Sa auch 23.00

SYSTEMFEHLER - WENN INGE TANZT Mo/Mi 14.40

6 J./4. Woche

tgl. 14.40, 17.10

Tel. 06101 559356

Lohstraße 13 · Bad Vilbel

Do: SCHLUSSMACHER ab 6 J. • Fr: MONSTER UNI o.A. • Sa: TAFFE MÄDELS ab 12 J. • So: LIFE OF PI ab 12 J. • Mo: HANGOVER 3 ab 12 J. • Di: DJANGO UNCHAINED ab 16 J. • Mi: PREVIEW: DAS IST DAS ENDE ab 16 J. Einlass jeweils 20.15 Uhr, Vorstellung beginnt bei ausreichender Dunkelheit ca. 21.30 Uhr

T D

I

WEG DES KRIEGERS tgl. 14.00, 17.15, 20.30 Uhr (Überlänge)

W

ab 12 J./2. Woche

PACIFIC RIM

t

I t

D t

KINDSKÖPFE 2

t

P

12 J./5. Woche

tgl. 18.00, 21.00 Uhr (Überlänge)

S

ICH - EINFACH UNVERBESSERLICH 2

K

16 J./6. Woche

tgl. 13.15, 16.00, 18.30, 20.45 Uhr (außer Mo)

t

tgl. 14.50, 17.20, 19.40

o.A./5. Woche

TAFFE MÄDELS tgl. 19.40; Fr/Sa auch 22.30

D

ab 6 J./3. Woche

THE COMPANY YOU KEEP DIE AKTE GRANT

ICH - EINFACH UNVERBESSERLICH 2

WORLD WAR Z (IN 3D) tgl. 14.30

o.A./7. Woche

DIE MONSTER UNI tgl. 15.00

o.A./7. Woche

AFTER EARTH

ab 6 J./2. Woche

DIE MONSTER UNI o.A./7. Woche

12 J./9. Woche

HANGOVER 3 Fr/Sa 22.10

12 J./10. Woche

EPIC: VERBORGENES KÖNIGREICH Fr/So 14.40

6 J./12. Woche

HANNI & NANNI 3 Do/Sa/Di 14.40

o.A./13. Woche

DIE UNFASSBAREN NOW YOU SEE ME tgl. 15.00 (außer Do/Fr/Mo), 17.30 Uhr

t

P t

o.A./5. Woche

tgl. 13.30, 15.45

tgl. 17.40

OPEN AIR KINO im Bad Vilbeler Freibad

t

WOLVERINE:

o.A./5. Woche

DIE MONSTER UNI (IN 3D)

www.kultur-bad-vilbel.de

t

D

o.A./NEU

ICH - EINFACH UNVERBESSERLICH 2 (IN 3D) tgl. 13.30, 15.45, 18.00, 20.15 Uhr (außer Mi)

o.A. KJ

tgl. 13.00, 15.30, 18.15, 20.30

t

12 J./4. Woche

Fr/Sa 22.50

Di 20.00 Uhr

C

DIE UNFASSBAREN - NOW YOU SEE ME tgl. 13.30 (außer Do/Fr/Mo), 17.00, 20.00 Uhr (Überlänge) ab 12 J./3. Woche

o.A.

SNEAK PREVIEW

DIE SCHLÜMPFE 2

D T t

T S

P t

W t

12 J./4. Woche

2 t

T Tel. 06102 5500

Neu-Isenburg-Gravenbruch www.deutsches-filmmuseum.de · Schaumainkai 41 · Tel. 069 961220220 Liebeszyklen: CONTE DE PRINTEMPS (OmU) Do 18.00, Sa 20.30 CONTE D’ÉTÉ (OmU) So 18.00, Di 20.30 Ken Loach: HIDDEN AGENDA (OF) Fr 18.00, So 20.30 * RIFF-RAFF (OF) Mi 20.30 Helden: SPIDER-MAN 2 (OmU) Fr 20.30, Sa 22.30 * SPIDER-MAN 3 (OmU) Fr 22.45 Klassiker & Raritäten: DAS ENDE VON SANKT PETERSBURG (OmU) Di 18.00 Special: LOTTE REINIGER – TANZ DER SCHATTEN Do 20.30

WOLVERINE: WEG DES KRIEGERS tgl. 21.30 Uhr (Überlänge)

ab 12 J.

KINDSKÖPFE 2 tgl. 21.30; Fr/Sa auch 23.45

ORFEOS ERBEN

Café Filmriß · www.malsehnkino.de · Tel. 069 5970845

6 J./3. Woche

B

Restaurant & Bar · Tel. 069 70769100 • Klimaanlage

Adlerflychtstraße 6

Hamburger Allee 45 • www.orfeos.de

PAULETTE (OmU) von Jérome Enrico, F 2012, 87 Min. 18.00 Uhr FRANCES HA (OmU) von Noah Baumbach, USA 2012, 86 Min. 20.00 Uhr THE LEGEND OF KASPAR HAUSER (OmU) 22.00 Uhr

PAULETTE 3. W., tägl. (außer So.) 21.00 Uhr / Do–So 17.00 Uhr WHAT HAPPINESS IS O.m.U., NEU, Do–Sa 19.00 Uhr / Mo–Mi 17.00 Uhr FILL THE VOID – AN IHRER STELLE 3. W., O.m.U., So–Mi 19.00 Uhr DAS GLÜCK DER GROSSEN DINGE 4. W., So. 15.00 Uhr

www.kinojournalfrankfurt.de

D

ab 12 J./12. Woche

(

DAS ERSTE PREMIUMKINO IN FRANKFURT

DIE UNFASSBAREN – NOW YOU SEE ME tgl. 17.30 Uhr (außer Do)

ab 12 J./4. Woche

THE COMPANY YOU KEEP: DIE AKTE GRANT ab 12 J./2. Woche

SALZBURGER FESTSPIELE: JEDERMANN Do 20.00 Uhr

D

SNEAK PREVIEW Mi 20.30 Uhr nur 4,00 €

t

KJ

D t

H

ORIGINAL SNEAK

t

Mo 20.30 Uhr nur 4,50 €

E

KJ

T ( S

Zeilgalerie / Zeil 112–114 • 60313 Frankfurt am Main • www.astor-filmlounge.de Kartenvorbestellung: Tel. 069 928834828

tgl. 15.00 Uhr; 20.30 Uhr (außer Do um 20.30 Uhr)

KJ31_GelbeSeiten.indd 8

tgl. 20.15 Uhr (Überlänge)

D (

MAL SEH’N

KINOJOURNAL – auch auf dem iPhone

DER GROSSE GATSBY

t

S t

H t

S

PAULETTE tgl. 18.15, 20.30; Sa/So auch 16.15 Uhr

S

T D

ab 12 J./3. Woche

T F

CRUSHED WILLI Kurzfilm im August täglich vor der Abendvorstellung

S o.A.

30.07.13 15:11

M


M 1. BIS 7.8.2013 <<

9

cinema arthouse

kinos

ALLE SÄLE VOLL DIGITALISIERT UND KLIMATISIERT

Alle Säle vollklimatisiert · Information tgl. ab 10.00 Uhr: 069 95506401 5-Sterne-Ticket = 5 x Kino à 6,50 €

Tel. 069 3140314 · www.kinopolis.de

Main-Taunus-Zentrum tgl. 14.10, 17.00, 20.15, 22.30 (außer Fr/Sa); Fr/Sa auch 23.15

16 J./NEU

DIE MÖBIUS-AFFÄRE WOLVERINE: WEG DES KRIEGERS (IN 3D) tgl. 14.00, 17.00, 20.00, 22.50 (außer Fr/Sa); Fr/Sa auch 23.00

12 J./2. Woche

Do 20.30 tgl. 14.35, 17.20, 19.45; Fr/Sa auch 22.15

o.A./5. Woche

tgl. 12.00, 14.30, 17.00, 19.40

o.A./NEU

tgl. 17.20, 20.15, 23.00

tgl. 14.30, 17.20, 19.45, 22.30; Fr/So/Di 11.45

o.A./NEU

tgl. 14.00, 16.45; Fr–Sa/Di 11.15; Fr–So/Di 13.00; Sa/So auch 14.10 o.A./NEU

- DIE AKTE GRANT

16 J./NEU tgl. 15.15, 17.45 (außer So), 20.20 Uhr Mo in OmU

tgl. 20.15; Fr/Di auch 17.15; Do/Sa/Mo/Mi 23.10 Uhr (Überlänge)

ab 12 J./2. Woche

KINDSKÖPFE 2 tgl. 13.00, 15.30, 18.00, 20.30, 23.10

6 J./3. Woche

tgl. 14.20, 17.10, 20.00 (außer Mo); Mo auch 19.30, 23.00 Uhr (Überlänge)

PACIFIC RIM

PACIFIC RIM

ab 12 J./3. Woche

SYSTEMFEHLER - WENN INGE TANZT

12 J./4. Woche

tgl. 12.20, 14.50

6 J./4. Woche

FLIEGENDE LIEBENDE Fr/So/Di 17.30

16 J./5. Woche

THE COMPANY YOU KEEP - DIE AKTE GRANT ICH - EINFACH UNVERBESSERLICH 2 e

6 J./2. Woche

ICH - EINFACH UNVERBESSERLICH 2 (IN 3D) tgl. 12.15, 14.40, 17.10, 19.30 Uhr (außer Do/Mo) TAFFE MÄDELS

tgl. 20.50

12 J./2. Woche

WORLD WAR Z (IN 3D) 16 J./6. Woche

21 & OVER tgl. 18.30 (außer Fr/Sa); Fr/Sa 18.00, 23.15

12 J./2. Woche

TAFFE MÄDELS

e

tgl. 20.50 (außer Fr/Sa); Fr/Sa 20.20

12 J./5. Woche

DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE (filmreif) Mo 20.30

12 J.

DAS IST DAS ENDE (We like You!) Mi 20.00

16 J.

DIE MONSTER UNI tgl. 15.15; Fr–So/Di 12.00

J

o.A./7. Woche

DIE MONSTER UNI (IN 3D) tgl. 17.15

o.A./7. Woche o.A./13. Woche

THOR: EIN HAMMERMÄSSIGES ABENTEUER (Ferienkino) tgl. 14.00 (außer Sa/So); Sa/So 11.30

J

EPIC: VERBORGENES KÖNIGREICH Sa 12.15; So 13.15

WORLD WAR Z (IN 3D)

6 J./12. Woche

tgl. 12.00, 14.40 (in 2D); tgl. 11.45 (außer Mo) (in 3D) Do/Sa/Mi 23.00 Uhr (Überlänge)

Liveübertragung: Do 20.00

SALZBURGER FESTSPIELE „JEDERMANN“

e

6 J./4. Woche

16 J./4. Woche 16 J./8. Woche

SNEAK PREVIEW .

Mi 23.15 Uhr

KJ31_GelbeSeiten.indd 9

tgl. 17.00 Uhr

ab 16 J./5. Woche

www.filmforum-höchst.de Tel. 069 21245664 · Emmerich-Josef-Straße 46a

SOMMERPAUSE bis 21. August

SPRINGSTEEN & I Fr/So/Di 11.45 Uhr (Überlänge)

THE PLACE BEYOND THE PINES EPIC: VERBORGENES KÖNIGREICH (IN 2D+3D) tgl. 12.30 (in 2D); Fr/So/Di 11.50 (in 3D)

Bolongarostraße 105 65929 Frankfurt-Höchst Tel. 069 3086927

ab 12 J./8. Woche

DAS GLÜCK DER GROSSEN DINGE

ab 12 J./8. Woche

tgl. 18.00

6 J./12. Woche

CINESNEAK Mo 20.15 Uhr

KJ

KJ

12 J.

ENGLISCH FÜR ANFÄNGER tgl. 20.00

FRANKFURT’S HOME OF ENGLISH CINEMA NOW YOU SEE ME

THE PURGE - DIE SÄUBERUNG Fr/Sa 23.15

ab 16 J./3. Woche

www.filmtheater-valentin.de

12 J./10. Woche

THE CALL - LEG NICHT AUF! Do/So–Di 23.00; Fr/Sa 23.15

tgl. 19.00, 21.00 Uhr

Zusatztermin: Mo 20.00

12 J./8. Woche

SYSTEMFEHLER - WENN INGE TANZT Sa 15.25; So 15.50

ONLY GOD FORGIVES (OMU) FLIEGENDE LIEBENDE - LOS AMANTES PASAJEROS (OMU)

ab 12 J./7. Woche

HANGOVER 3 tgl. 18.05

Ryan Gosling in

o.A./7. Woche

MAN OF STEEL

SEELEN - THE HOST tgl. 17.50

ab 6 J./NEU

16 J./6. Woche

DIE MONSTER UNI (IN 2D+3D)

Do/Sa/Mo/Mi 17.10 Uhr (Überlänge)

6 J.

FRANCES HA

ab 12 J./5. Woche

SEELEN - THE HOST

HANNI & NANNI 3 tgl. 15.30

o.A./5. Woche

tgl. 20.10 Uhr (außer Do/Mo) tgl. 22.15

tgl. 19.45 (außer Sa/So); Sa/So 20.15; Fr/Sa 23.15

Y

o.A./5. Woche

So 20.30

PAULETTE

e

tgl. 12.15, 14.50, 17.20; Mo auch 19.45; Do auch 20.10

THE COMPANY YOU KEEP (OV) 6 J./2. Woche

Alle Säle voll digitalisiert · Kinotag: Dienstag

ab 12 J./3. Woche

tgl. 20.00, 22.50

tgl. 17.45; Fr–Sa/Di 20.30

Dreieichstraße 54 · Frankfurt-Sachsenhausen

tgl. 17.30, 19.30, 21.15 Uhr Mo in Omu

Fr/So/Di 17.20; Do/Mo/Mi 20.00; Mo 23.10 Uhr (Überlänge)

DIE UNFASSBAREN - NOW YOU SEE ME

12 J./4. Woche

ab 12 J.

harmonie

12 J./2. Woche

tgl. 14.45, 17.30, 20.15 (außer Mi); Fr/So/Di 11.30; Mi auch 20.30; Fr/Sa auch 23.15 6 J./3. Woche

tgl. 20.15, 23.00

Exklusive Preview So 18.00 Uhr

www.arthouse-kinos.de · Kartentelefon 069 66371836

KINDSKÖPFE 2 DIE UNFASSBAREN - NOW YOU SEE ME

ab 16 J./5. Woche

GLORIA

ab 12 J./2. Woche

tgl. 17.30 (außer Fr/Di), 20.00 (außer Do/Mo); Do/Sa/Mo/Mi 15.15

tgl. 22.45 (außer Mo); Do/Sa/Mo/Mi 16.40; Fr–So/Di 19.45 Uhr (Überlänge)

ab 12 J./2. Woche

tgl. 15.00 Uhr (außer Mo)

PAULETTE PACIFIC RIM (IN 3D)

ab 12 J./2. Woche

FLIEGENDE LIEBENDE

WOLVERINE: WEG DES KRIEGERS (IN 3D)

tgl. 16.30 (außer Sa/So), 19.55; Sa/So auch 17.00; Do–Fr/Mo/Di 22.40; Sa/So auch 23.05 12 J./3. Woche

12 J./3. Woche

LA GRANDE BELLEZZA THE COMPANY YOU KEEP

THE COMPANY YOU KEEP - DIE AKTE GRANT

PACIFIC RIM (IN 3D) Sa/So 14.45

ab 12 J./NEU

Robert Redford

CONJURING -

tgl. 14.40; Fr/So/Di 11.55

o.A./5. Woche

tgl. 16.00, 18.30, 20.40 Uhr Mo in OmU (Überlänge) FESTIVAL DE CANNES 2013

tgl. 17.00 (nur Mo 16.00), 20.00 Uhr (außer Mo) Mo in OmU (Überlänge)

DIE HEIMSUCHUNG

DIE SCHLÜMPFE 2

e

DIE SCHLÜMPFE 2 (IN 3D)

ICH - EINFACH UNVERBESSERLICH 2

DIE SCHLÜMPFE 2 (IN 3D)

e

o.A./NEU

12 J./2. Woche

ICH - EINFACH UNVERBESSERLICH 2 (IN 3D)

e

DIE SCHLÜMPFE 2 DIE MOBIUS AFFÄRE

12 J./NEU

THE WOLVERINE (IN 3D) (OV)

e

Kinotag: Dienstag

Jean Dujardin (Oscar: The Artist)

tgl. 12.30, 15.10, 17.45, 22.30 (außer Do); Do auch 23.00

tgl. 20.40, 23.00 (außer Fr/Sa); Fr/Sa auch 23.15

e

Roßmarkt 7 · Frankfurt-Hauptwache

Eschenheimer Anlage 40

CONJURING - DIE HEIMSUCHUNG

U

www.arthouse-kinos.de · Kartentelefon 069 21997855

THE WOLVERINE daily 1:50, 4:50, 7:45, 10:50 pm (Extra Fee)

rated 12 Y./2. week

Thu/Sat/Mon/Wed 10:30 pm

DESPICABLE ME 2

daily 2:20 pm; Thu/Sat/Mon/Wed 11:50 am

THE HEAT

Thu/Sat/Mon/Wed 2:15pm

MAN OF STEEL

Fri/Sun/Tue 11:00 pm (Extra Fee)

Wed 7:50; Fri–Sun/Tue 10:15 pm

rated 12 Y./3. week

rated 12 Y./7. week

rated 16 Y./6. week

rated 16 Y./NEW

THE GREAT GATSBY Fri/Sun/Tue 2:30 pm; Thu/Sat/Mon/Wed 5:00 pm (Extra Fee)

WORLD WAR Z daily 10:45 pm (except Mon/Wed); Fri–Sun/Tue 8:00 pm; Mon/Wed 11:00 pm

rated 12 Y./5. week

THE CONJURING

PACIFIC RIM (IN 3D) Fri/Sun/Tue 4:40; Thu 7:45 pm; Mon/Wed 10:20; Thu 11:00 pm (Extra Fee)

rated 12 Y./4. week no age restriction/5. week

rated 12 Y.

CINESNEAK Mon 9:00 pm

rated 18 Y.

30.07.13 15:11


10 FILME A–Z

Anzeige

)

T

THE AMAZING SPARKASSEN-FAN Die Frankfurter Sparkasse auf Facebook. Werden Sie einer unserer mehr als 1.000 Fans und verpassen Sie keinen Termin und kein Gewinnspiel: www.facebook.de/FrankfurterSparkasse

)

T

TAFFE MÄDELS USA, 2013, ab 12 J., R.: Paul Feig, D: Sandra Bullock, Melissa McCarthy, Taran Killam Die verspannte FBI Special-Agentin Sarah Ashburn und die burschikose Bostoner Polizistin Shannon Mullins könnten nicht unterschiedlicher sein. Doch als sie sich zusammenraufen müssen, um einen skrupellosen Drogenbaron zu erledigen, passiert etwas, das niemand von ihnen erwartet hätte: Sie werden Freundinnen! Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, Open Air Kino im Freibad Bad Vilbel, Kinopolis Main-Taunus

THE CALL – LEG NICHT AUF USA, 2013, ab 16 J., R.: Brad Anderson, D: Halle Berry, Abigail Breslin, Morris Chestnut Jordan Turner arbeitet als Operator bei der Polizeinotrufnummer 911 von Los Angeles. Eines Tages führt ein fataler Fehler von Jordan dazu, dass ein Mädchen während seines Notrufs getötet wird. Sechs Monate danach versucht Jordan noch immer, diese Erfahrung zu verarbeiten, als sie erneut vor eine ähnliche Situation gestellt wird. Die junge Casey ruft aus dem Kofferraum eines Autos an, nachdem sie von einem Unbekannten entführt wurde. Cinemaxx, Kinopolis Main-Taunus

THE COMPANY YOU KEEP – DIE AKTE GRANT USA, 2013, ab 6 J., R.: Robert Redford, D: Robert Redford, Shia LaBeouf, Terrence Howard Der Reporter Ben Shepard wittert die Chance seines Lebens als eine seit Jahren vom FBI gesuchte Amerikanerin verhaftet wird. Sie steht unter Verdacht, vor dreißig Jahren einer militanten Untergrundbewegung angehört zu haben, auf deren Konto mehrere Verbrechen gehen. Der ehrgeizige junge Lokalreporter beginnt zu recherchieren. Seine Entdeckungen zwingen den angesehenen Anwalt Jim Grant zur Flucht.

THE LEGEND OF KASPAR HAUSER I, 2012, R.: Davide Manuli, D: Vincent Gallo, Claudia Gerini, Eliza Sednaoui Ein Körper, treibend im Meer, wird an einen Strand geschwemmt: Es ist Kaspar Hauser, der Erbe des Thrones der Insel, der verschwand, als er noch ein kleiner Junge war. Es war Hausers Schicksal, lebend zurückzukommen, aber sein Geist ist offensichtlich verwirrt und es fehlt ihm an Klarheit. Mal Seh’n

THE PLACE BEYOND THE PINES USA, 2012, ab 12 J., R.: Derek Cianfrance, D: Ryan Gosling, Eva Mendes, Anthony Pizza Luke ist Motorradstuntman und ein wortkarger Einzelgänger. Seinen Lebensunterhalt verdient er auf einem Jahrmarkt, mit dem er von Stadt zu Stadt zieht. Avery Cross ist ein ehrgeiziger Kleinstadtpolizist, der versucht, sich durch einen rasanten Aufstieg auf der Karriereleiter von seinen familiären Probleme abzulenken – koste es was es wolle. Das Schicksal führt die beiden Männer zusammen. CineStar Metropolis

THOR USA, 2010, ab 12 J., R.: Kenneth Branagh, D: Chris Hemsworth, Natalie Portman, Anthony Hopkins Asgard – das sagenumwobene Königreich der Götter. Hier hat sich der mächtige Thor als wagemutiger und tapferer Krieger einen Namen gemacht. Doch durch eine rücksichtslose, mutwillige Entscheidung entfesselt der ebenso arrogante Donnergott aufs Neue einen seit Generationen befriedeten Krieg im Götterreich. Zur Strafe wird Thor daraufhin von seinem Vater Odin auf die Erde verbannt und ist gezwungen, sein Dasein unter den Menschen zu fristen. Kino des Deutschen Filmmuseums

THOR – EIN HAMMERMÄSSIGES ABENTEUER IS/D/IRL, 2012, ab 6 J., R.: Oskar Jonasson, Gunnar Karlsson, Toby Genkel Groß, mutig, gutherzig und ein kleines bisschen tollpatschig: Das ist Thor. Genau: der Sohn Odins! Nur leider hat dieser herzlich wenig Interesse an seinem Sprössling auf der Erde. Doch als Hel, die Königin der Unterwelt, zusammen mit den Riesen die Weltherrschaft an sich reißen will und Thor sich furchtlos in den Kampf stürzt, ändert sich das schlagartig. Kinopolis Main-Taunus

THE PURGE – DIE SÄUBERUNG ) W WHAT HAPPINESS IS – AUF DER SUCHE NACH DEM GLÜCK USA, 2013, ab 16 J., R.: James DeMonaco, D: Lena Headey, Ethan Hawke, Tony Oller Einmal im Jahr ist jedes Verbrechen erlaubt und es gibt nur ein Ziel: überlebe diese Nacht! Die Kriminalität in Amerika lässt sich nicht mehr eindämmen und die Gefängnisse sind überfüllt. Um die Lage in den Griff zu bekommen, etabliert der Staat den sogenannten Purge-Day, das heißt, er gewährt jedes Jahr eine zwölfstündige Generalamnestie: In dieser Zeitspanne bleiben alle illegalen Aktivitäten straffrei, Mord eingeschlossen. Kinopolis Main-Taunus

A, 2012, o.A., R.: Harald Friedl Das lange Zeit abgeschottete Land Bhutan will sich der Welt öffnen, ohne dem Materialismus zu erliegen. Es will sich modernisieren, ohne seine Seele zu verkaufen. Maßstab für die Entwicklung ist „Gross National Happiness“, das BruttoNationalglück. In einem weltweit einzigartigen Projekt sind Beamte des Ministeriums für Glück acht Monate lang unterwegs, um mit dicken Fragebögen das Glück im Land zu ermitteln. Orfeo’s Erben

IMPRESSUM Herausgeber: Presse Verlagsgesellschaft mbH Ludwigstraße 33–37, 60327 Frankfurt am Main, Tel. 069 97460-0, Fax: 069 97460-400 Anzeigenverkaufsleitung: Melanie Hennemann Objektleitung: Antje Kümmerle Tel. 069 97460-634; E-Mail: akuemmerle@mmg.de Es gilt der Anzeigentarif Nr. 24 b vom 1.5.2013 Redaktion: Mathias Weber, Andreas Dosch Tel. 069 974 60-380 oder -300, Fax: -163 Art-Direction: Marco Sönke Grafik: Klaus Günter Berger, Nicole Bergwein Tel. 069 97460-425, Fax: -161, E-Mail: kinojournal@mmg.de Herstellung: Monika Kiss, Emir Vucic Produktionsleitung: Jonas Lohse, Tel. 069 97460-455 Marketing/Vertrieb: Michelle Weise (Leitung), Tel. 069 97460-332, Nancy Hauck, Tel. -327, Christian Ringleb, Tel. -329, Lena Conrad, -321, Katharina Tauchmann, – 323, ktauchmann@mmg.de, E-Mail: marketing@mmg.de, Patrick Stürtz, Tel. 069 97460-340, E-Mail: vertrieb@mmg.de Druck: Druckhaus Main-Echo GmbH & Co. KG, Aschaffenburg Preis: –,25 € © 2013 Presse Verlagsgesellschaft für Zeitschriften und neue Medien mbH

WOLVERINE: WEG DES KRIEGERS USA, 2013, ab 12 J., R.: James Mangold, D: Hugh Jackman, Famke Janssen, Will Yun Lee Basierend auf dem gefeierten Comic-Klassiker führt das fesselnde Action-Abenteuer Wolverine (Hugh Jackman), den Kult-Charakter aus dem X-Men Universum, ins moderne Japan, eine ihm unbekannte Welt. Dort trifft er auf seinen größten Erzfeind und es kommt zu einem Kampf um Leben und Tod, der ihn für immer verändern wird. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus, Autokino Gravenbruch

WORLD WAR Z USA, 2013, ab 16 J., R.: Marc Forster, D: James Badge Dale, Brad Pitt, Mireille Enos Das Ende steht unaufhaltsam bevor. Eine tödliche Pandemie breitet sich über Kontinente hinweg aus. Das Ausmaß der weltweiten Katastrophe mit unzähligen Toten und Infizierten ist kaum fassbar. Keine Regierung kann dem alltäglichen Chaos und Sterben noch etwas entgegensetzen. Eine Welt, wie wir sie kannten, gibt es nicht mehr und die gesamte Zivilisation steht am Rande des Untergangs: Es herrscht ein globaler Krieg. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

Astor Film Lounge, Cinema, CineStar Metropolis, EKinos, Kinopolis Main-Taunus

THE CALL – LEG NICHT AUF

KJ31_ABC.indd 10

THE PLACE BEYOND THE PINES

THOR

WOLVERINE: WEG DES KRIEGERS

30.07.13 14:31


ARTHOUSE

11

LIFE OF PI: SCHIFFBRUCH MIT TIGER Pi Patel ist der Sohn eines indischen Zoodirektors. Eine Katastrophe führt dazu, dass er mitten auf dem Ozean, abgeschnitten von der Außenwelt, in einem Rettungsboot dahintreibt. Dieses teilt er sich mit dem einzigen anderen Überlebenden: einem furchteinflößenden bengalischen Tiger namens Richard Parker, zu dem er eine wundersame und unerwartete Verbindung aufbaut. Pi nutzt seinen ganzen Einfallsreichtum, um den Tiger

zu trainieren, seinen Mut, um den Elementen zu trotzen, und schlussendlich seinen Glauben, um die Kraft aufzubringen, sie beide zu retten. Die schicksalhafte Reise des Teenagers wird dabei zunehmend ein episches Abenteuer voller gefährlicher Entdeckungen und Erlebnisse. Läuft im Open Air Kino im Freibad Bad Vilbel

THE LEGEND OF KASPAR HAUSER Wir sind auf einem verlassenen Streifen auf Ed Island, in einer Dimension ohne Zeit und Raum. Ein Körper, treibend im Meer, wird an einen Strand geschwemmt: Es ist Kaspar Hauser, der Erbe des Thrones der Insel, der verschwand, als er noch ein kleiner Junge war. Es war Hausers Schicksal, lebend zurückzukommen, aber sein Geist ist offensichtlich verwirrt und es fehlt ihm an Klarheit. Der Junge wird vom Sheriff der Insel versorgt, der ihm

ein Zuhause im alten Gefängnis gibt. Da seine Ankunft die einzige Neuigkeit in der Routine der kleinen Gemeinschaft ist, wird er bald herausfinden, wer seine Freunde sind (der Sheriff und der Hellseher) und wer seine Feinde sind (der Pusher und die Gräfin). Läuft im Mal Seh’n

DAS GLÜCK DER GROSSEN DINGE Die Rock-Ikone Susanna ( Julianne Moore) und der herbcharmante Kunsthändler Beale (Steve Coogan) waren einst ein glückliches New Yorker Ehepaar. Doch Susannas Ruhm ist verblasst und der Reiz ihrer Beziehung auch. Die beiden lassen sich scheiden. Der Schatten dieser Trennung fällt auf ihre zauberhafte sechsjährige Tochter Maisie, um die ein heftiger Streit entsteht. Maisies Leben gerät aus den Fugen. Während Beale eine Beziehung mit dem

Kindermädchen Margo ( Joanna Vanderham) beginnt, heiratet Susanna den Barkeeper Lincoln (Alexander Skarsgard). Zwischen der ehrlichen Liebe für ihre Tochter, neuen Partnern und aufreibenden Jobs drohen ihre Eltern an der Situation zu scheitern. Läuft im Orfeo’s Erben & Filmtheater Valentin

DJANGO UNCHAINED Angesiedelt in den Südstaaten, zwei Jahre vor dem Bürgerkrieg, erzählt „Django Unchained“ die Geschichte von Django, einem Sklave, dessen brutale Vergangenheit mit seinen Vorbesitzern dazu führt, dass er dem Kopfgeldjäger Dr. King Schultz Auge in Auge gegenübersteht. Schultz verfolgt gerade die Spur der mordenden Brittle-Brüder und nur Django kann ihn ans Ziel führen. Der unorthodoxe Schultz sichert sich daher Djangos

Hilfe, indem er ihm verspricht, ihn zu befreien, nachdem er die Brittles gefangen genommen hat - tot oder lebendig. Nach erfolgreicher Tat löst Schultz sein Versprechen ein und setzt Django auf freien Fuß. Dennoch gehen die beiden Männer ab jetzt nicht getrennte Wege. Läuft im Open Air Kino im Freibad Bad Vilbel

PAULETTE Paulette (Bernadette Lafont) ist eine ruppige 80-jährige Dame, die weiß, was sie will – und auch, was sie nicht will. Dass sie ganz allein in einem zwielichtigen Pariser Vorort lebt, kann sie nicht schrecken. Nur ihre allzu schmale Pension bringt Paulette immer wieder auf die Palme. Als ihr eines Abends beim Müllrausbringen ein Päckchen Marihuana in den Schoß fällt, beschließt Paulette, ihrer Geldmisere ein Ende zu machen. Paulette wird

Haschisch-Dealer! Als ehemalige Konditor-Meisterin bringt sie für diesen Job neben einem ausgeprägten Geschäftssinn und echten Giftzwerg-Qualitäten auch grandiose Back-Künste und hilfreiche Freundinnen vom Nachmittagstee mit. Läuft im CineStar Metropolis, Eldorado, Mal Seh’n, Orfeo’s Erben, Kinopolis Main-Taunus

ENGLISCH FÜR ANFÄNGER Hausfrau Shashi ist es leid: Weil sie keine Uni besucht hat, haben ihr Mann und die Kinder oft nur Spott für sie übrig. Denn sie tut sich schwer, mit dem Bildungsstand ihrer Familie mitzuhalten. Als die Hochzeit von Shashis Nichte ansteht, reist sie alleine zu ihr nach New York. Doch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist man ohne Englischkenntnisse aufgeschmissen. Kurzerhand beschließt sie, heimlich einen Sprachkurs zu besuchen. Shashis

Englischstunden entpuppen sich bald als munteres SelbstwertTraining, bei dem sie auf Gleichgesinnte aus aller Welt trifft: eine Nanny aus Mexiko, ein pakistanischer Taxifahrer, eine Friseurin aus China und ein französischer Koch. Läuft im Filmtheater Valentin

WHAT HAPPINESS IS – AUF DER SUCHE NACH DEM GLÜCK Das Land Bhutan will sich der Welt öffnen, ohne dem Materialismus zu erliegen. Es will sich modernisieren, ohne seine Seele zu verkaufen. Maßstab für die Entwicklung ist „Gross National Happiness“, das Brutto-Nationalglück. In einem weltweit einzigartigen Projekt sind Beamte und Beamtinnen des Ministeriums für Glück acht Monate lang unterwegs, um mit dicken Fragebögen das Glück im Land zu ermitteln. Ein Roadmovie zum fernsten

aller Ziele, dem Glück. Harald Friedl, Filmemacher, Schriftsteller und Musiker, zeigte 2006 seine dokumentarische Zeitreise „Aus der Zeit“ in den Kinos. Sein neuer Kinofilm gibt Einblick in ein Land, das Filmaufnahmen bisher weitgehend unzugänglich war. Läuft im Orfeo’s Erben

KINOJOURNAL – auch auf dem iPhone KJ31_Arthouse.indd 11

30.07.13 14:21


2013 01.08.– 14.08. IM bad Vilbeler Freibad

Wir spielen bei fast jedem Wetter

Do 01.08.

Fr 02.08.

SA 03.08.

So 04.08.

Mo 05.08.

Di 06.08.

Bundesstart: 08.08.2013

Die Akte Grant

Mi 07.08.

Do 08.08.

Fr 09.08.

Sa 10.08.

So 11.08.

Mo 12.08.

Bundesstart: 17.10.2013

Di 13.08.

Mi 14.08.

Hier geht‘s zur Homepage

Einlass um 20:15 Uhr Beginn ca. 21:30 Uhr Eintritt 7,- € / 6,- € erm. (zzgl. evtl. Überlängenzuschläge) Infos: 06101 - 55 93 56 OA_Bad Vilbel U4_KJ31-13.indd 1

29.07.13 17:28


KinoJournal 31/2013