Issuu on Google+

AUSGABE 26/11 30.6.– 6.7.2011 unbezahlbar!

FRANKFURT★DARMSTADT★MAINZ★WIESBADEN

NIGHT★LIFE★STYLE★MOVIE

HASBRO, TRANSFORMERS and all related characters are trademarks of Hasbro. © 2011 Hasbro. All Rights Reserved.

Pur07_KJ26-11_TITEL.indd 1

© 2011 PARAMOUNT PICTURES. All Rights Reserved.

28.06.11 14:38


Vielleicht Deine einzige Chance auf Löffelchen heute.

© BEN&JERRY’S HOMEMADE, INC. 2009

COWS: WOODY JACKSON 1997

Das Leben ist nicht immer fair – Ben & Jerry‘s schon.

Was uns fair macht: www www.benjerry.de benjerryde Ben_u_Jerry1_1 Pur07-11.indd 1

24.06.11 10:56


JULI2011

3

Hier ist sie also endlich, die PUR-Juliausgabe. Das Wichtigste zuerst : Meine einsamen Tage in der Redaktion sind nun endgültig gezählt, denn seit einiger Zeit ist meine neue Kollegin Susanne Birkholz mit am Start. Da ich mich künftig im Rahmen meines Volontariats wesentlich stärker im Journal Frankfurt austoben werde, übernimmt Susi in den nächsten Wochen so langsam die Feldherrschaft über den pinken Thron der PUR. Obwohl ihr auch in Zukunft sicher von mir hören werdet, denn in den kommenden Monaten werde ich weiterhin für das Journal in Sachen Party unterwegs sein und meine Finger wohl auch demnächst nicht so ganz aus der PUR lassen können. Nevertheless möchte ich jetzt schonmal die Gelegenheit nutzen und mich für ein aufregendes Jahr mit euch allen bedanken. Zu lange will ich mich allerdings auch nicht aufhalten, denn alles andere zu Susi lasse ich sie am liebsten selbst erzählen: Ja so hier bin ich nun, und bekrabbele gerade die Stufen zum PUR-Gipfel .. viel muss ich zu mir denke ich nicht sagen, wer in Frankfurt & Umgebung unterwegs ist, hat mich mit Sicherheit hier und da schon irgendwo durch die Gegend hüpfen sehen. – Wer nicht .. ich hüpfe weiter und bin gespannt auf jede Menge neue Gesichter! Ich freue mich auf meine nicht ganz neuen Aufgaben, auf eine frischerer PUR, auf ein persönliches Magazin mit Lifestyle, Fashion, News und Nachtleben , auf Dich in der PUR .. denn PUR sind wir .. und wir schreiben unsere Geschichte … seid gespannt, ich bin es auch

AND CLEAN

susi@ welovepur.de

timo@welovepur.de

PURES KINO 06 . . . . . . . . . . . . . Transformers 3

06

KINOPREMIEREN. . . . . . . . . . . Die Neustarts der Woche

08

KINOPROGRAMM . . . . Das Frankfurter Wochenprogramm

12

FILM ABC . . . . . . . . . . . . . . . . .Alle Filme von A bis Z

07 . . . . . . . . . . . . . . Larry Crowne

PURES NACHTLEBEN

16 . . . . . . . . . . . . . . . . . Magic 7

36 . . . . . . . . . . . . Fritz Kalkbrenner

45 . . . . . . . . . . . . . . . . . Beyonce

03_Editorial.indd 3

04

FAVORITES . . . . . . . . . Die PUR-Tipps & News des Monats

16

HIGHLIGHTS . . . . . . . . . . . . . . . Rhein-Main Party Guide

29

HIGHLIGHTS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Black Beats

30

HIGHLIGHTS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Gay

31

LIVE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . In Concert

32

OUT OF TOWN . . . . . . . . . . . . . . . . Feiern im Umland

34

BEHIND THE SCENES . . . . Adlib / Velvet Club / Gestüt Renz

35

SZENE . . . . . . . . . . . . . . . . Shops, Clothing & Accesoires

36

FASHION . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Eigentum

37

CLUB INSIDE. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Police to be

38

MUSIK . . . . . . . . . . . . . . . . .Beyonce, Oliver Hafenbauer

40

NIGHTLIFE PLANER . . . . . . . . . . . . . Die Dates im Juli

44

PUR FACES. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Juni-Highlights

45

INTERVIEW . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Fritz Kalkbrenner

46

FLASHBACK . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Best of Juni

28.06.11 15:22


4

FAVOURITES

LOVE FAMILY PARK

HANAU Und jährlich grüßt das Murmeltier ... Wenn die Brücke über den Main der B45 wieder beflaggt ist, Heerscharen die Züge verstopfen, es auf den Mainwiesen aussieht wie bei Mad Max und es an den Bahnhöfen und der ganzen Hanauer Umgebung nur so strotzt vor Sonnenbrillen, Fashion Victims, Hipsters, verschranzten Drogencocktail-Opfern oder freizügigen Mädchen, dann bittet Cosmopop zum erbarmungslosen Feiern auf dem Love Family Park. Mit von der Partie sind natürlich die üblichen Verdächtigen, deren Namen zum Repertoire gehören, allen voran der Schöpfer des Events Baba Sven Väth, der mit seinen Plattenspielern die 30-jährige Perlenhochzeit feiert, Ricardo Villalobos, „Cadenza“-Head Luciano, Loco Dice, Marco Carola und natürlich Karotte. Anders als im letzten Jahr ist das Label Minus nicht mehr mit einem Künstler überrepräsentiert. Stattdessen finden sich sowohl mit Daniel Stefanik und Matthias Kaden, von dem sich so gut wie jeder Künstler des Tages den einen oder anderen Remix hat zaubern lassen, als auch den Szene-Newcomern Sascha Dive und dem Kanadier Frivolous einige neue Gesichter auf den Zeremonienbühnen. Live fährt das Festival mit dem Kollektiv Turmstraße und dem Kanadier Guillaume & the Coutu Dumonts, der in der vorigen Saison auf dem awake-Festival für ausgelassene Stimmung sorgte, die eher groovige percussive Deep- und Tech-House-Schiene. Alles in allem kann wieder ein Festival erwartet werden, das seinem Ruf alle Ehre machen wird. . . . . . .

. . . . . .

. . . . . Love Family Park, Mainwiesen, HU Sonntag, 02.06.2011, ab 22:00 h / VVK 36 € . . . .Deep House, Minimal, Techno, Electro . . . Sven Väth, Luciano, Ricardo Villalobos, . . Dominik Eulberg, Matthias Tanzmann u.a. . . . . . . . . . . . . . Lovefamilypark.com

LOCATION . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Untermainkai 3, FFM DATUM . . . . . . . . . Bis zum 9. Oktober, dienstags bis sonntags: 12:00 h - 18:00 h WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . mmk-frankfurt.de

N EW

BERLIN CALLING

96 COMMISSARY

BERLIN Mit der Bread & Butter steht mal wieder DIE deutsche Fashion- und LifestyleMesse vor der Tür. Und auch wenn das Ganze in der fernen Hauptstadt über die Bühne geht: Auch in diesem Jahr zieht es wieder einen ganzen Haufen Frankfurter Fashion-Enthusiasten in die Mode-Metropole. Unter anderem ist die Offenbacher Agentur „brandpool“ mit dabei und auch eine Frankfurter Delegation der Wrangler und Lee Jeans-Jungs haben sich einen Platz an der Modefront gesichert. Hoffen wir mal, dass „unsere“ Jungs angesichts über 600 Ausstellern aus allen Bereichen zwischen Street Fashion, Denim bis Casual-Dressed-up nicht untergehen. Ach ja: Nachdem die Messe seit 2001 von Berlin über Köln und Barcelona einige muntere Standortwechsel vollzog, ist die Bread & Butter inzwischen wieder in der alten Heimat angekommen. Logisch, dass dort jetzt auch das zehnjährige Jubiläum gefeiert wird. Motto des ganzen: „The Bread & Butter Supershow“. Na, dann mal viel Spaß beim dreitägigen Moderausch in Berlin.

FRANKFURT Mal was ganz anderes. Ein Künstler, ein DJ und ein Gastronom tuen sich zusammen. Das Ergebnis: Ein Restaurant als Kunstwerk. Was sich erstmal seltsam anhört, ist das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit von Künstler Tobias Rehberger, DJ und Robert-Johnson-Macher Ata Macias und BlumenGastronom Simon Horn. Für genau 96 Tage betreibt diese Jungs-Clique auf der Dachterasse des früheren Kasinos der Degussa ein ganz besonderes Restaurant mit dem passenden Namen 96 Commissary. Besonders, weil man dort oben in der Rehberger-Installation "Mailand, Moskau, Dubai, Singapur und Tokio" speist, deren Sitzgruppen nach verschiedenen Städten benannt und entsprechend gestaltet sind. Der Frankfurter Städel-Professor entwarf sie vor rund zehn Jahren als Kantine für die Dresdner Bank in Frankfurt. Danach wanderte das Kunstwerk ins Museum für Moderne Kunst (MMK) und wurde jetzt eigens für dieses einmalige Projekt reaktiviert. Bon Appétit!

N EW S

W S

N EW S

N EW S

LOCATION . . . . . . . . . . . DATUM / EINTRITT . . . . . . MUSIK. . . . . . . . . . . . . . DJs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . . . . . . . .

04-5_Favourites.indd 4

W S

N EW S

LOCATION . . . . . . . . . . Flughafen Berlin-Tempelhof, Platz der Luftbrücke 5, B DATUM . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mittwoch, 06.07. bis Freitag 08.07.2011 WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . breadandbutter.com

28.06.11 13:55


KINO

JULI 2011

5

5 jahre djs

tiefschwarz ali schwarz souvenir berlin

karotte toni rios chris wood juan manuel break new soil frankfurt

soap records frankfurt

levelnonzero frankfurt

tanzdermoleküle.de

butch c-rock sebastian lutz marc roth bouq. mainz

lo fi stereo frankfurt

bouq. frankfurt

loumou events

samstag

special live act

amir & santé b2b bouq. mainz

souvenir berlin

16.07.2011 exerzierplatz gelnhausen

10 bis 22 uhr tageskasse 23,- euro vvk 15,- euro inkl. afterhour im culture club hanau und warm up party am 15.07.2011 in der cocoonclub lounge frankfurt

www.adticket.de www.homerun-openair.de ©

R

Das nennt man wohl Erfolgsdruck: Millionen begeisterter Kinozuschauer lachten über die französische Provinzkomödie „Willkommen bei den Sch’tis“, in Italien wurde sie unter dem Titel „Willkommen im Süden“ gleich noch mal verfilmt. Für Regisseur Dany Boon sicherlich großer Anlass zur Freude – nicht nur auf seinem Bankkonto. Aber würde es ihm gelingen, auf solch einen Kinohit noch eins draufzusetzen? Nun ja, fast: Mit „Nichts zu verzollen“ ist Boon seinem Konzept, unterschiedliche Bevölkerungsgruppen und deren Macken lustvoll gegenüberzustellen, treu geblieben, aber er hat es nun auf eine (beinahe) internationale Ebene verlagert und erneut eine charmante Kultur-Persiflage inszeniert. Diesmal im Fokus: Frankreich und Belgien. Denn das französisch-belgische Grenzstädtchen Courquain blickt schweren Zeiten entgegen: der von der EU verordneten Abschaffung stationärer Grenzkontrollen. Das fuchst den belgischen Über-Zöllner Ruben (Benoît Poelvoorde) gewaltig. Sein französischer Gegenspieler Mathias (Boon) steht nur wenige Meter entfernt. Rubens schlimmste Befürchtungen werden wahr, als er zum mobilen französisch-belgischen Patrouillendienst antreten soll, und das ausgerechnet mit Mathias, der noch dazu mit seiner hübschen Schwester liiert ist. Mit seinem Gespür für Timing und Situationskomik und dem verständnisvollen Blick auf menschliche Schwächen lässt Dany Boon also erneut Gegensätze aufeinanderprallen und entfacht mit dem daraus entstehenden Beamtenkrieg einen ebenso komischen wie actionreichen Spaß. Nicht mehr ganz neu, aber immer noch wirkungsvoll. Das Ergebnis: eine warmherzige, mit liebenswerten Figuren und Gags bestückte Grenz-Erfahrung der witzigen Art. „Sch’tis“-Fans dürften ihre Freude daran haben. Und nicht nur die.

N EW

NICHTS ZU VERZOLLEN

FILMSTART. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28.07.2011 GENRE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Komödie ON SCREEN . . . . . . . . . . . . . . . . CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

04-5_Favourites.indd 5

28.06.11 13:55


6

FILME VON A–Z

WELCOME TO THE MACHINE

TRANSFORMERS 3 DAS WARTEN AUF DIE FORTSETZUNG DES ACTIONGELADENEN KULTROBOTER-BLOCKBUSTERS HAT ENDLICH EIN ENDE! AUCH DER DRITTE TEIL DES WELTERFOLGS ZIEHT WIEDER GEKONNT ALLE REGISTER, REGIE FÜHRTE ABERMALS MICHAEL BAY.

Am 20. Juli 1969 landet Apollo 11 auf dem Mond: Neil Armstrong schreibt Geschichte, als er als erster Mensch seinen Fuß auf den Mond setzt. „Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein riesiger Sprung für die Menschheit“ doch das ist nur die halbe Wahrheit: Auf der dunklen Seite des Mondes stoßen die Astronauten auf das Wrack eines Raumschiffs - kein Leben an Bord - oder scheint es nur so?! 40 Jahre lang hält die Regierung die Entdeckung geheim. Dann überschlagen sich die Ereignisse: Ein bislang unentdeckter Transformer wird an Bord des Raumschiffs reaktiviert, es ist der verschollen geglaubte Herrscher von Cybertron, Shockwave. Seine Rückkehr entfacht den erbitterten Krieg zwischen den Autobots und den Decepticons aufs Neue. Jetzt geht es nicht mehr nur um die Zukunft und das Überleben der Erde, sondern des ganzen Universums, damit hatten weder Sam Witwicky (Shia LaBeouf) noch die Autobots gerechnet!

IN THE ARMY NOW

KJ26_Premieren.indd 6

TITEL . . . . . GENRE . . . . INFO. . . . . . . . . . . . . . . WEB . . . . . . ON SCREEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Transformers 3 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Abenteuer . . . . . . . . . . . . . . . . . . USA, 2011, R.: Michael Bay D.: Shia LaBeouf, Rosie Huntington-Whiteley, Josh Duhamel . . . . . . . . . . . . . . www.transformersmovie.com/intl/de . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . E-Kinos . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Cinemaxx . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .CineStar Metropolis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . CineStar . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Cinemagnum 3 D Kino . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Kinopolis Main-Taunus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Autokino Gravenbruch

I, ROBOT!

28.06.11 14:43


Mehr Filme unter: KINOJOURNAL-FRANKFURT.DE

MEIN FREUND KNERTEN AUS DEM FÜR SEINE KINDERFILME BERÜHMTEN NORWEGEN KOMMT DIESER HERZERFRISCHENDE FAMILIENFILM FÜR GROSS UND KLEIN. ER BASIERT AUF DEN SCHON LEGENDÄREN KINDERBÜCHERN DER NORWEGISCHEN AUTORIN ANNE-CATHARINA VESTLY. Lillebror (Adrian Grønnevik Smith) zieht mit seiner Familie raus aufs Land. Hier ist das Leben zwar nicht so teuer, einfacher ist es aber trotzdem nicht. Schon gar nicht ohne neue Freunde zum Spielen. Da fällt direkt vor Lillebrors Füße ein Zweig – Knerten, ein phantastisches, lustiges Zweigmännchen und ein echter Freund. Zweigmännchen wie Knerten ist es egal, dass Lillebrors Vater (Jan Gunnar Røise) Unterwäsche und Strümpfe verkauft, die Mutter (Pernille Sørensen) kaum noch Zeit hat und der Bruder (Petrus Andreas Christensen) sich die Haare abschneidet, bloß um nicht aufzufallen. Knerten ist der perfekte Begleiter für Lillebrors Entdeckungsreisen durchs Dorf, in den Wald und hinter die nächsten Hügel. Er hat vor fast gar nichts Angst, nur Ameisen, Feuer und Mädchen findet Knerten etwas gefährlich. Lillebror dagegen findet Prinzessin Tiny (Amalie Blankholm Heggemsnes) auf ihrem Pferd Pegasus ziemlich interessant ...

JULI 2011

7

BROWNIAN MOVEMENT DAS INTENSIVE PSYCHODRAMA HANDELT VOM EXISTENTIELLEN BEDÜRFNIS, SICH EINANDER SO NAHE WIE MÖGLICH SEIN ZU WOLLEN, UND UNTERSUCHT DIE VERLETZLICHKEIT UND DIE KRAFT EINER LIEBESBEZIEHUNG. Charlotte (Sandra Hüller) und Max (Dragan Bakema) sind ein junges, erfolgreiches Paar und aus beruflichen Gründen nach Brüssel gezogen. In der fremden Stadt hat Charlotte Sex mit unbekannten, unattraktiven Männern. Als ihr Geheimnis auffliegt, wird sie mittels eines Gutachtens für arbeitsunfähig erklärt und verliert ihre Approbation als Ärztin. Charlotte kann ihr Verhalten nicht erklären – weder sich noch Max. Unter dem äußeren Druck droht ihre Ehe zu zerbrechen. Dennoch versucht das Paar einen Neuanfang – in Indien. „Brownian Movement“ beschreibt – angelehnt an das physikalische Phänomen, bei dem die plötzlich entstandene Bewegung von Teilchen sichtbar wird – die Intimität zwischen Männern und Frauen und die Einsamkeit in einer Beziehung.

GENRE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Abenteuer GENRE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Drama ON SCREEN . . . . . . . . E-Kinos / CineStar Metropolis / Kinopolis Main-Taunus ON SCREEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mal Seh’n

LARRY CROWNE

NAOKOS LÄCHELN

DAS ROMANTISCHSTE ZUSAMMENTREFFEN DES SOMMERS: ZUM ZWEITEN MAL HABEN DIE OSCAR-PREISTRÄGER TOM HANKS UND JULIA ROBERTS WIEDER GEMEINSAM EINEN FILM GEDREHT. HANKS FÜHRTE SELBST REGIE IN DIESER HERZERWÄRMENDEN KOMÖDIE.

TRAN ANH HUNG (���DER DUFT DER GRÜNEN PAPAYA“) INSZENIERTE NACH HARUKI MURAKAMIS GLEICHNAMIGEM BESTSELLER EINEN EBENSO SINNLICHEN WIE BILDGEWALTIGEN FILM, DER SEIN PUBLIKUM NACHHALTIG VERZAUBERT.

Seit Jahren arbeitet Larry Crowne (Tom Hanks) als Manager einer Supermarktkette, war sogar mehrfach Mitarbeiter des Monats. Bis er eines Tages aus heiterem Himmel gefeuert wird. Angeblich, weil er kein Studium vorweisen kann. Von heute auf morgen arbeitslos entschließt er sich kurzerhand, wieder die Schulbank zu drücken und seinen Abschluss nachzuholen. Eine Entscheidung, die sein Leben verändern wird. Denn dort trifft er nicht nur auf einen bunten Haufen Mitschüler in allen Lebenslagen - sondern vor allem auf seine bezaubernde Lehrerin Mercedes Tainot (Julia Roberts). Die hat sowohl die Lust an ihrem Beruf als auch an ihrer Ehe verloren und steckt selbst mitten in einer handfesten Krise. Doch Larrys unbeholfenem Charme kann sie auf Dauer nicht widerstehen. Und Larry lernt seine Lektion: Gerade wenn du denkst, dass alles verloren ist, kann es passieren, dass du das Wesentliche im Leben findest.

Tokio in den späten 60er Jahren: Während sich auf der ganzen Welt die Studenten versammeln, um das Establishment zu stürzen, gerät auch das private Leben von To r u Wa t a n a b e ( K e n i c h i Matsuyama) in Aufruhr. Mit seiner ersten Liebe Naoko (Rinko Kikuchi) verbindet ihn eine innige Seelenverwandtschaft, doch ihre Beziehung ist belastet durch den tragischen Selbstmord ihres gemeinsamen Freundes Kizuki (Kengo Kora). Als Midori (Kiko Mizuhara) in sein Leben tritt, ein offenes, temperamentvolles und sehr selbstbewusstes Mädchen, und damit all das, was Naoko nicht sein kann, muss sich Watanabe zwischen seiner Vergangenheit und seiner Zukunft entscheiden.

GENRE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Dokumentarfilm ON SCREEN . . . . . . . . . . . . . . . E-Kinos / Cinemaxx / CineStar Metropolis GENRE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Drama . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Cinema / Kinopolis Main-Taunus ON SCREEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Harmonie

KJ26_Premieren.indd 7

28.06.11 14:43


>> KINOPROGRAMM VOM 3

8

Offenbach Der Filmpalast in der Berliner Straße 210 Kartenreservierung: 01805 24636299 (O,14 w /Min. (DTAG), 0,50 w Aufschlag/Ticket)

www.cinestar.de

Gratis-Online-Reservierung: www.cinemaxx.de

Mainzer Landstraße 681

LARRY CROWNE tgl. 14.30, 16.45, 19.45 (außer Mo); Mo auch 19.00; Fr/Saa uch2 3.25U hr

o.A./NEU

BAD TEACHER tgl.1 4.15,1 6.30,2 0.30;F r/Saa uch2 3.00U hr

ab1 2J ./2.W oche

DER MANDANT tgl.21. 00U hr

ab12J ./2.W oche

HONEY 2 tgl.14 .00,19 .00U hr

ab6 J ./2.W oche

MR. POPPERS PINGUINE tgl.14 .05U hr

o.A./2.W oche

WERNER – EISKALT! tgl.16. 10,19 .00U hr

TRANSFORMERS 3 (IN 3D) tgl.16 .10,19 .30;F r/Saa uch2 3.10U hr (Überlänge)

ab12J ./NEU

TRANSFORMERS 3 tgl.14 .00,16 .00,18 .00,2 0.00; Fr/Saa uch2 2.10U hr (Überlänge)

ab12J ./NEU

BAD TEACHER tgl.15 .20( außerF r/Sa),17 .50,2 0.20;F r/Saa uch2 2.50U hr

ab12J ./2. Woche

MR. POPPERS PINGUINE tgl.14 .50,17 .20 Uhr

o.A./2. Woche

DER MANDANT tgl.19 .50U hr

ab12J ./2.W oche

FREMD FISCHEN

tgl.1 7.50( außerF r/Sa); Fr/Sa2 2.40 Uhr

ab12J ./3.W oche

KUNG FU PANDA 2 ab6 J ./3.W oche

tgl.15 .00U hr( außerM o)

ab12J ./4.W oche

GREGS TAGEBUCH 2 – GIBT’S PROBLEME? So1 3.15U hr

ab6 J ./5.W oche

tgl.13 .50U hr tgl.1 3.40,1 7.10U hr

Mo15 .00U hr

tgl.18. 15,21. 05;F r/Saa uch2 3.20U hr

ab12J ./5.W oche

PIRATES OF THE CARIBBEAN: FREMDE GEZEITEN tgl.21. 15U hr (Überlänge)

ab12J ./7.W oche

RIO So1 3.00U hr

o.A./13.W oche

tgl.1 5.30,1 7.00,2 0.00,2 0.45;F r/Saa uch2 2.15U hr (Überlänge)

ab1 2J ./NEU

KUNG FU PANDA 2 (IN 3D) tgl.15 .00,17 .30U hr( außerMo )

ab6J ./3.W oche www.kultur-bad-vilbel.de Tel. 06101 559356

Lohstraße 13 · Bad Vilbel

tgl. 13.30, 15.45, 18.00, 20.15; Di auch 11.00 Uhr

tg

o.A./NEU

THE WAY BACK – ab 12 J./NEU

ab6 J ./3.W oche

BAD TEACHER

HANGOVER 2

o.A./NEU

ab 12J ./5. Woche

SAKLI HAYATLAR

ab 12 J./2. Woche

ab 12 J./6.W oche

tg

ab 12 J./2. Woche

tgl.13 .30, 16.00,18 .15;D i auch 10.15 Uhr

tg

K o.A./2. Woche

Sa

M

tgl.2 0.30U hr

ab 12 J./2. Woche

tg

K

tgl.2 0.30U hr

ab 12 J./3. Woche

tg

M

RIO o.A./13. Woche

SOMMERPAUSE – Unser OPEN AIR KINO beginnt am 27. Juli!

HARRY POTTER UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES – TEIL 2 (IN 3D)

Di12. 07.11,21. 15U hr (Überlänge) Vorpremiere:

ab12J .

Mi13 .07.11,0 .01U hr (Überlänge)

ab12J .

tgl.1 8.30U hr

tgl

ab 6 J./3. Woche

X-MEN: ERSTE ENTSCHEIDUNG

tgl

tgl.1 5.00 (außerS a), 17.45 Uhr (Überlänge)

tgl

ab 12 J./4. Woche

Tel. 06102 5500

tgl

tgl.2 0.45U hr( außerM i)

ab 12 J./5. Woche

www.deutsches-filmmuseum.de · Schaumainkai 41 · Tel. 069 961220220

(fil

tgl.14 .00( außerM i);D i10 .30 Uhr

(fil

ab 6 J./3. Woche

tgl.2 2.00U hr (Überlänge)

ab12J ./NEU

WERNER – EISKALT! tgl.2 2.00;S a/So auch0 0.00U hr

MAL SEH’N

ORFEOS ERBEN

Café Filmriß · www.malsehnkino.de · Tel. 069 5970845

B

ab6 J ./2. Woche

Restaurant & Bar · Tel. 069 70769100 • Klimaanlage

Adlerflychtstraße 6

Hamburger Allee 45 • www.orfeos.de

LIFE IN A DAY (OMU) YouTube Kompilation von Kevin Macdonald 18.00 Uhr MR. NICE (OMU) von Bernard Rose, GB 2010, 121 Min. 20.00 Uhr BROWNIAN MOVEMENT (OMU) von N. Leopold, NL/D/B 2010 22.15 Uhr SOUL BOY von Hawa Essuman und Tom Tykwer, Kenia/D 2010, 61 Min. Sa, So 16.00 Uhr

BEGINNERS dt. Fassung, 4 W.; Do–Di (außer So) 21.15; So 14.30; Di 19.00 Uhr * DIE FRAU,

A D (fil

ab 6 J./3. Woche

D

GREGS TAGEBUCH 2 – GIBT’S PROBLEME?

(fil

RIO

R

tgl.13 .15;D ia uch10 .00U hr

TRANSFORMERS 3

B

KUNG FU PANDA 2 (IN 3D) tgl. 13.30, 15.45; Di auch 10.00 Uhr

Neu-Isenburg-Gravenbruch

G R

HANGOVER 2 KUNG FU PANDA 2

B

ab6 J ./5. Woche

So (So

tgl.13 .00;D ia uch10 .15U hr

o.A./13. Woche

H (2,

SNEAK PREVIEW Mi2 0.30U hr; nur4 x

KJ

D (2,

S

HARRY POTTER 7 DOUBLE

Fr/

E So

12. Juli um 21.30 Uhr und 13. Juli um 11.00 Uhr; der Vorverkauf hat begonnen!

S Mi

DIE SINGT 2. W.; Do–So 18.30 Uhr * ALL YOU NEED IS KLAUS NEU; Sa. & So. 16.45 Uhr * EIN TICK ANDERS Preview Mo 19.00 Uhr * DIE NORDSEE VON OBEN SILKE SCHRANZ UND CHRISTIAN WÜSTENBERG SIND ZU GAST! Mi 19.00, 21.00 Uhr

ORFEO’S MOND & STERNE OPEN-AIR-KINO Beck’s

KJ26_GelbeSeiten.indd 8

X

K

ab1 2J ./7.W oche

HARRY POTTER UND DIE HELIGTÜMER DES TODES – TEIL 1 + 2

www. kinojournalfrankfurt.de

tg

tgl.1 9.40U hr (Überlänge)

Double-Feature:

Das Deutsche Filmmuseum ist bis Ende August 2011 für den Publikumsbetrieb geschlossen. Das Haus am Museumsufer wird baulich komplett erneuert und erhält eine neue Dauerausstellung. Newsletter & Informationen unter www.das-neue-filmmuseum.de

H

PIRATES OF THE CARIBBEAN: FREMDE GEZEITEN EINE INSEL NAMENS UDO Fr/Mo/Mi15 .20 Uhr

Spielpause

tg

F

tgl.15 .30, 18.00,2 0.30U hr

FREMD FISCHEN

(TÜRKISCHM ITD T.U NTERTITELN) Fr/Sa2 3.00U hr

P

tg

GREGS TAGEBUCH 2 – GIBT’S PROBLEME? MR. NICE ab6 J./5. Woche

tg

W

MR. POPPERS PINGUINE

tgl.2 0.30;F r/Sa auch1 7.50;S aa uch2 3.00U hr

H

tg

tgl.1 4.00,1 5.45;D i auch 10.00, 12.00 Uhr

ab 12 J./4. Woche

B tgl

D

ab6 J./3.W oche

tgl. 14.00, 16.15, 18.30, 21.00; Di auch 11.00 Uhr

L

T

X-MEN: ERSTE ENTSCHEIDUNG DER MANDANT

tgl.14 .30 Uhr

TRANSFORMERS 3 (IN 3D)

ab 12 J./NEU

LARRY CROWNE

MEIN FREUND KNERTEN

ab 12 J./3. Woche

Fr2 3.00U hr (Überlänge)

HANGOVER 2

tgl

ab 6J ./2.W oche

X-MEN: ERSTE ENTSCHEIDUNG KLITSCHKO tgl.16. 15U hr (Überlänge)

tgl.1 6.30,2 0.00U hr (Überlänge)

tgl.1 7.30,2 0.15;S aa uch 15.00 Uhr (Überlänge)

KUNG FU PANDA 2

tgl.1 4.45U hr( außerM o)

tgl

ab 6J ./2. Woche

KUNG FU PANDA 2 (IN 3D)

tgl.18.5 0U hr( außerMo )

D

DIE DUNKLE SEITE DES MONDES (IN 3D)

DER LANGE WEG

WERNER – EISKALT! HONEY 2

ab6 J ./2.W oche

T

TRANSFORMERS 3 –

im Brentanobad

präsentieren:

Eingang Autoparkplatz Ludwig-Landmann-Straße Einlass ab 20.00 Uhr / Filmbeginn bei ausreichender Dunkelheit Wetterhotline ab 18.00 Uhr: 069 97084733 (Anrufbeantworter) · www.orfeos.de

Do: Fr: Sa So: Mi:

EIN MANN VON WELT mit Stellan Skarsgård BLACK SWAN von Darren Aronofsky, dt. Fass. THE SOCIAL NETWORK von David Fincher, dt. Fass. ANOTHER YEAR von Mike Leigh, dt. Fass. Film & Food: (Türkei) BAL – HONIG O.m.U.

Re

THE TREE OF LIFE tgl.2 0.15;S a/Soa uch 17.15 Uhr (Überlänge)

ab 12 J./3. Woche

ZUM GREIFEN NAH Kurzfilm imJ ulit äglich vor der Abendvorstellung

28.06.11 13:40

O S (I T L T D W D E A


M 30.6. BIS 6.7.2011 <<

9

cinema

arthouse

kinos

KLIMATISIERTE KINOS OHNE WERBUNG!

tgl.1 1.45,1 3.45,1 5.45, 17.45,1 9.40, 22.00U hr (Überlänge)

LARRY CROWNE

TRANSFORMERS 3 (IN 3D)

ab1 2J ./NEU

tgl.1 4.40,1 7.20,2 0.00( außerM i),2 2.40( außerM i);M ia uch2 0.30U hr

o.A./NEU

ab12J ./NEU

BAD TEACHER tgl.1 5.10,1 7.40,2 0.10,2 2.40( außerM i);M ia uch2 2.50U hr

ab1 2J ./2.W oche

HANGOVER 2 tgl.1 7.40,2 0.00;S a/Soa uch1 5.10;F r/Saa uch2 3.00U hr

tgl.14 .10,17 .15( außerD o/Mo),2 0.30U hr

ab12J ./7.W oche

HONEY 2 ab6J ./2.W oche

tgl.1 9.50( außerS a/So);F r–Sa/Di2 3.00U hr

ab1 2J ./4.W oche

tgl.2 0.15U hr( außerMo )

(Live im Anschluß W. Klitschko vs. O.Haye) ab1 2J ./3.W oche

MEIN FREUND KNERTEN tgl.11.5 0,14 .00,16. 00U hr

tgl.1 1.45,1 4.15,1 7.30U hr

ab6 J ./3.W oche

KUNG FU PANDA 2 tgl.1 2.40,1 5.15,1 7.45U hr

G he

ab6 J ./3.W oche

tgl.1 2.00,1 4.45,1 7.15U hr

o.A./2.W oche

GREGS TAGEBUCH 2 – GIBT’S PROBLEME? tgl.14 .50U hr tgl.15 .00U hr

he he

ab6J ./5.W oche o.A./13.W oche

BLACK SWAN (filmreifSF K2 011) Do/Mo18. 05U hr

ab16J .

(filmreifS FK2 011) So/Mi1 8.05U hr

o.A.

DSCHUNGELKIND ab1 2J .

BAD TEACHER (OV) So1 9.50U hr

rated 12Y .

RAPUNZEL: NEU VERFÖHNT o.A.

HEXE LILLI – DIE REISE NACH MANDOLAN (2,50 x) Sa/So1 2.45U hr

KJ

o.A.

DER LETZTE TEMPELRITTER (2,50 x) Do/So–Di2 3.00U hr Fr/Di2 3.00U hr

ab16J . ab12J ./5.W oche

harmonie

o.A./2.W oche

www.arthouse-kinos.de · Kartentelefon 069 66371836

Dreieichstraße 54 · Frankfurt-Sachsenhausen

ab 6J ./2.W oche ab 6J ./3.W oche

ab 12 J./3. Woche

Kinotag: Dienstag

NAOKOS LÄCHELN tgl. 15.30, 20.30 Uhr (Überlänge)

ab 12 J./NEU

VIER LEBEN X-MEN: ERSTE ENTSCHEIDUNG LE QUATTRO VOLTE (OMU) o.A./NEU tgl.2 0.00U hr( außerM o) (Überlänge) ab 12 J./4. Woche tgl. 19.00 Uhr tgl.12. 00U hr

ab 12 J./3. Woche

DIE FRAU, DIE SINGT

KUNG FU PANDA 2

OSCAR Nominierung 2011: tgl. 21.00 Uhr (Überlänge)

ab6 J./3.W oche

tgl. 18.30 Uhr

tgl.1 1.50,1 4.15( außer Mi),1 6.40U hr (außerM i)

tgl. 16.00 Uhr

ab 6J ./3. Woche

ab 12 J./2. Woche

ALMANYA – WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND

KUNG FU PANDA 2 (IN 3D)

ab 6 J./17 Woche

JOSCHKA UND HERR FISCHER ab 6 J./7. Woche

LIVE FROM THE NATIONAL THEATRE:

THE CHERRY ORCHARD

So2 2.20U hr

tgl.15 .00U hr

ab6 J ./3.W oche

SNEAK PREVIEW Mi2 3.15U hr

tgl.1 4.45,1 7.30,2 0.10,2 2.50U hr Fr/So/Di2 2.45U hr

Do, So 18.30; Fr, Sa, Mo, Di, Mi 20.30 Uhr

9 LEBEN ab1 2J ./5.W oche

SOURCE CODE Sa/Mo/Mi2 2.45U hr

Do 20.30; Fr, Sa 18.30 Uhr

UNTER KONTROLLE ab1 2J ./5.W oche

So 20.30; Mo, Di, Mi 18.30 Uhr

www.filmtheater-valentin.de

ab1 6J ./6.W oche

PIRATES OF THE CARIBBEAN: FREMDE GEZEITEN Do/Sa/Mo/Mi2 3.00U hr (Überlänge)

Windthorststraße 84 65929 Frankfurt-Höchst Tel. 069 3086927

ab12J ./7.W oche

Mo2 0.15U hr

KJ

BARFUSS AUF NACKTSCHNECKEN

HARRY POTTER

KJ

o.A.

tgl.19 .30U hr

CineLady:E inG lasP roseccoi nklusive 20.07.1 9.45U hr

o.A.

ab 12 J./9. Woche

FOUR LIONS tgl.2 1.30;S a/Soa uch1 7.00U hr

BRAUTALARM

ab1 6J ./NEU

GULLIVERS REISEN: DA KOMMT WAS GROSSES AUF UNS ZU Sa/So1 5.00U hr

ab 6 J.

FRANKFURT’S HOME OF ENGLISH CINEMA

Reservierung: www.cinemagnum.de · Tel. 069 20978863 · Zeil 112–114 · Eingang Ebene 7

OCEAN WONDERLAND (IN 3D) Do1 0.45U hr SEA REX – REISE IN DIE ZEIT DER DINOSAURIER (IN 3D) tgl.1 1.45U hr/ KUNG FU PANDA 2 (IN 3D) tgl.1 2.45U hr TRANSFORMERS 3 (IN 3D) tgl. 14.45, 18.00, 20.15 Uhr LEGENDEN DER LUFTFAHRT (IN 3D) Fr 10.45 Uhr THE ULTIMATE WAVE TAHITI (IN 3D) Sa1 0.45U hr DELFINE & WALE (IN 3D) So 10.45 Uhr WILD OCEAN (IN 3D) Mo1 0.45U hr DINOSAURIER LIVE – FOSSILIEN ZUM LEBEN ERWECKT (IN 3D) Di 10.45 Uhr AFRICAN ADVENTURE (IN 3D) Mi1 0.45U hr

KJ26_GelbeSeiten.indd 9

ab6J ./5.W oche

HANGOVER 2

Vorpremiere& D oubleFeature in Deutschu ndE nglisch. Der VVKl äuft!

EINE INSEL NAMENS UDO

he

SCHLAFKRANKHEIT tgl. 15.00, 19.00 Uhr (frz. OmU) ab 6 J./2. Woche

CINESNEAK

SOURCE CODE

n!

ab 6J ./2.W oche

WER IST HANNA?

(Sommerferienkino) Fr–So/Di12. 00U hr

he

ab12J ./2.W oche

FREMD FISCHEN tgl.17 .15U hr

o.A./4. Woche

„Silberner Bär“ – Beste Regie Berlinale 2011

www.filmforum-höchst.de ALMANYA – WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND Do3 0.06.20112 0.00 Uhr o.A. Tel. 069 21245664 · Emmerich-Josef-Straße 46a (filmreifSF K2 011) Fr/Di18. 05U hr ab6 J . DAS LABYRINTH DER WÖRTER GREGS TAGEBUCH 2 – GIBT’S PROBLEME? BENDA BILILI (OMU) (filmreifS FK2 011) Sa1 8.00 Uhr

he

tgl.1 2.30U hr

tgl.1 1.20,1 3.40U hr

MR. POPPERS PINGUINE

RIO he

tgl. 17.00, 21.00 Uhr

KLITSCHKO o.A./NEU

KUNG FU PANDA 2 (IN 3D) he

BEGINNERS

EINE INSEL NAMENS UDO ab12J ./3.W oche

Sa2 0.00U hr

tgl.11. 15, 15.10 Uhr

ab 12 J./3. Woche

o.A./NEU

X-MEN: ERSTE ENTSCHEIDUNG WERNER – EISKALT! KLITSCHKO

he

tgl.1 3.30,1 5.45,1 8.00 Uhr

o.A./NEU

o.A./NEU

MR. POPPERS PINGUINE ab6 J ./2.W oche

FREMD FISCHEN

he

tgl.11. 00,13 .00U hr

tgl.12. 20,17 .15U hr

tgl. 15.30, 17.45, 20.00 Uhr (ausser Mo) „Goldene Palme“ Cannes Filmfestival 2011

THE TREE OF LIFE

tgl.1 2.15,1 4.40,1 7.10,1 9.40( außerD o),2 2.15( außer Do);D oa uch2 0.00,2 2.30U hr

tgl.2 0.15,2 3.00U hr

LARRY CROWNE

ab 12 J./2. Woche tgl. 14.30, 17.30, 20.30 Uhr (Überlänge) Ewan McGregor – Christopher Plummer

HONEY 2

tgl.17 .30,2 0.20U hr tgl.2 0.40( außerS a),2 3.10( außerS a);S a/So1 4.30;S a2 0.50, 23.20U hr

he

tgl. 11.30, 13.45, 16.00, 18.10 (außer Do), 20.30, 22.50U hr( außer Mo)

DER MANDANT ab12J ./2.W oche

WERNER – EISKALT!

he

BAD TEACHER

PIRATES OF THE CARIBBEAN: FREMDE GEZEITEN (IN 3D) MEIN FREUND KNERTEN tgl.2 0.15,2 3.10U hr

he

TOM HANKS – JULIA ROBERTS ab 12J ./NEU

tgl.1 3.45,1 6.20,1 7.15,1 9.30( außerM o),2 0.45, 23.10U hr (außer Mo) (Überlänge) ab 12 J./NEU

LARRY CROWNE ab1 2J ./5.W oche

DER MANDANT EU

Kinotag: Dienstag

Roßmarkt 7 · Frankfurt-Hauptwache

TRANSFORMERS 3

tgl.17 .00,2 0.00;F r/Saa uch2 3.00U hr

EU

Eschenheimer Anlage 40 DIE DUNKLE SEITE DES MONDES (IN 3D)

THE WAY BACK – DER LANGE WEG EU

www.arthouse-kinos.de · Kartentelefon 069 21997855

TRANSFORMERS 3 – tgl.1 1.45,1 5.30,1 6.50,1 9.30,2 0.30,2 2.30;F r/Saa uch2 3.10U hr

EU

Alle Säle vollklimatisiert · Information tgl. ab 10.00 Uhr: 069 95506401 5-Sterne-Ticket = 5 x Kino à 6,50 >

LARRY CROWNE daily5 :40,8 :00,1 0:30 pm

KUNG FU PANDA 2 (IN 3D) no ager estriction/NEW

TRANSFORMERS 3 daily7 :00,10: 40p m(Ex traF ee)

rated 6 Y./3. week

THE TREE OF LIFE rated 12 Y./NEW

Thu/Sat/Mon/Wed 11.15p m( Extra Fee)

rated 12 Y./3. week

X-MEN: FIRST CLASS

BAD TEACHER daily2: 45,8 :00( exceptT hu)p m

daily11. 15a m

Fri/Sun/Tue1 1:00p m( ExtraF ee)

rated12Y ./2. week

MR. POPPER’S PENGUINS

Fri/Sun/Tue1 1:15p m

daily1 1.15p m

Mon9:00pm

no age restriction/2.w eek

rated1 2Y ./4. week

HANGOVER 2 rated 12Y ./5.w eek

CINESNEAK rated 18Y .

28.06.11 13:41


10

FILME VON A–Z

VIER LEBEN ANGESIEDELT IN DER UNVERGLEICHLICHEN LANDSCHAFT KALABRIENS, ZEICHNET REGISSEUR MICHELANGELO FRAMMARTINO DAS PORTRÄT EINER ARCHAISCHEN WELT UND OFFENBART DABEI EINBLICKE IN EINEN ZEITLOSEN ORT UND SEINE UNGEBROCHENEN TRADITIONEN. Ein alter Ziegenhirt (Giuseppe Fuda) verbringt die letzten Tage seines Lebens in einem ruhigen mittelalterlichen Dorf. Im tiefsten Süden Italiens hütet er seine Ziegen, an einem Ort, den die meisten Dorfbewohner seit langem verlassen haben. Er ist krank. Seine Medizin ist der Staub vom Kirchenboden, den er jeden Tag mit etwas Wasser trinkt. Als er eines Nachts stirbt, halten seine Ziegen Wache am Sterbebett. Ein Zicklein wird geboren. Wir folgen seinen ersten zaghaften Schritten, sehen, wie es heranwächst, bis es kräftig genug ist, um zu weiden. Doch in den Bergen verliert es den Anschluss an die Herde. Das Junge sucht Schutz unter einer majest��tischen Tanne, die sich im Bergwind wiegt. Deren Leben wird bestimmt von den Jahreszeiten. Kurze Zeit später liegt die Tanne auf dem Waldboden und ist nur noch das Skelett ihrer selbst. Die Köhler verwandeln sie nach alter Tradition in Holzkohle. Unser Blick verliert sich im Rauch der Asche.

ALL YOU NEED IS KLAUS - DIE KLAUS VOORMANN STORY KLAUS VOORMANN HAT WIE KEIN ZWEITER DEUTSCHER DIE AUFSTIEGS- UND GLANZZEITEN DER POP-ÄRA AN VORDERSTER FRONT MITERLEBT. SEINE BIOGRAPHIE IST SEIT DEN GEMEINSAMEN TAGEN IN HAMBURG ENG MIT DEN BEATLES VERBUNDEN. 1960 trifft der Kunststudent Klaus Voormann in Hamburg zum ersten Mal die Beatles. Noch sind sie völlig unbekannt und sehr jung. Der gerade 22-jährige Voormann freundet sich mit ihnen an. Er wird zum Vorbild, bald ahmen sie seine Frisur und seine Art, sich zu kleiden, nach. Als er drei Jahre später mit ihnen in London in ihrer Wohngemeinschaft zusammenlebt, sind sie selbst schon Inbegriff einer neuen Jugendkultur. Voormann arbeitet zunächst als Grafiker. 1966 gewinnt er mit dem Beatles-Cover „Revolver“ als erster Deutscher einen Grammy. Im gleichen Jahr wird er Bassist der Manfred Mann Band und ab 1969 in John Lennons Plastic Ono Band. Danach folgt eine Karriere sowohl als Grafiker, mit weiteren Cover-Entwürfen für die Bee Gees und die Beatles, sowie als Studiomusiker. In Deutschland hat er in den 80er Jahren als Produzent vor allem mit der Gruppe Trio großen Erfolg. Seit den 90er Jahren widmet er sich wieder verstärkt dem Zeichnen und Malen. Heute lebt er mit seiner Familie am Starnberger See.

GENRE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Drama GENRE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Dokumentarfilm ON SCREEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Harmonie ON SCREEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Orfeo’s Erben

THE WAY BACK – DER LANGE WEG DER SECHSMAL FÜR DEN OSCAR NOMINIERTE REGISSEUR PETER WEIR („DER CLUB DER TOTEN DICHTER“) ERZÄHLT EINE EPISCHE GESCHICHTE ÜBER ÜBERLEBEN, SOLIDARITÄT UND DIE UNBEUGSAMKEIT DES MENSCHLICHEN WILLENS. Sieben Kriegsgefangene fliehen aus einem sibirischen Arbeitslager zum Ende des Zweiten Weltkriegs. Die gefährliche Flucht soll Janusz (Jim Sturgess), Mr. Smith (Ed Harris), Valka (Colin Farrell), Zoran (Dragos Bucur), Voss (Gustaf Skarsgård), Tomasz (Alexandru Potocean), Kazik (Sebastian Urzendowsky) und die junge Polin Irena (Saoirse Ronan), die sich unterwegs der Gruppe anschließt, von Sibirien durch die Mongolei nach Tibet und schließlich über den Himalaya ins sichere Indien führen. Doch der Weg ist lang und beschwerlich. Und nicht jeder von ihnen schafft es, die Eiseskälte im Himalaya, Sandstürme, Hunger und Durst zu überwinden. Kämpfend gegen die Gewalten der Natur und mit unglaublichem Überlebenswillen, entdecken sie den Wert des menschlichen Lebens und die wahre Bedeutung von Freundschaft. GENRE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Drama ON SCREEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . E-Kinos / Kinopolis Main-Taunus

KJ26_Premieren.indd 10

28.06.11 14:43


Jeden Freitag im Juli & August Sommer-Grillfest Opening: Freitag, 15. Juli ab 21 Uhr

t s fe Q l l i r B 1 Uhr G B n tis ust, 2 o e ra & Aug d O it g Juli m meitags i fr

Barbecue gratis für alle ab 27 Sei l erst r a ß e 3 4 , F r a n k f u r t Bei schlechtem Wetter kein BBQ,, 27up p Club regulär g ab 22 Uhr • Eintritt 5 € ; Einlass ab 27 Jahren

Wetter-Hotline/Infos: 069-97460 555, 27up-club.de 27up 1_1Pur07-11.indd 1

27.06.11 11:41


12

FILME VON A–Z

9 9 LEBEN

D, 2010, ab12J ., R.:M ariaSpe th Der Film porträtiert das Schicksal von einigen Jugendlichen, die schon sehr früh - oft schon im Alter von 11, 12 oder 13 Jahren - entschieden haben, von zu Hause wegzugehen und für eine bestimmte Zeit oder dauerhaft auf der Straße zu leben: Sunny, Toni, Krümel, JJ, Stöpsel, Soja und Za. Menschen, von denen jeder einzelne mittlerweile auch schon neun Leben gelebt haben könnte. Versehen mit seelischen und körperlichen Beschädigungen. Doch trotz dieser Zerstörungen gibt es bei ihnen eine enorme Kraft sowie Talente und Fähigkeiten zu entdecken. Dieser Reichtum an persönlichen Möglichkeiten steht im Mittelpunkt des Films. Filmforum Höchst

A AFRICAN ADVENTURE 3D: SAFARI IM OKAVANGO

USA, 2007, R.:B enSt assen Für die meisten von uns ist und bleibt Afrika, der zweitgrößte Kontinent der Erde, ein entfernter und geheimnisvoller Ort. Doch die einzigartige Wildnis des Okavango-Deltas kann nun auch im Kino erkundet werden. Cinemagnum 3 D Kino

ALL YOU NEED IS KLAUS

D, 2009, o.A., R.:J örgB undschuh Eine Zeitreise in die goldenen Jahre des Rock ’n ’Roll, ein intimerBlick hinter die Kulissen der Popkultur in London, New York und LA. Eine Geschichte von Freundschaft, Kunst und Musik. 1960 trifft der Kunststudent Klaus Voormann in Hamburg zum ersten Mal die Beatles. Noch sind sie völlig unbekannt und sehr jung. Der gerade 22 jährige Voormann freundet sich mit ihnen an. Er wird zum Vorbild. Orfeo ’s Erben

ALMANYA – WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND

D, 2011, ab6J ., R.:Y aseminSam dereli, D: Vedat Erincin, Fahri Ögün Yardim, Lilay Huser „Wer oder was bin ich eigentlich - Deutscher oder Türke?“ Diese Frage stellt sich der sechsjährige Cenk Yilmaz. Um Cenk zu trösten, erzählt ihm seine Cousine Canan die Geschichte ihres Großvaters Hüseyin, der Ende der 60er Jahre als türkischer Gastarbeiter nach Deutschland kam und später seine Frau und Kinder nach „Almanya“ nachholte. Seither ist viel Zeit vergangen und Deutschland ist längst zur Heimat der Familie geworden. Harmonie, Kinopolis Main-Taunus

ALL YOU NEED IS KLAUS

KJ26_ABC.indd 12

ANOTHER YEAR

GB, 2010, o.A., R.:M ikeL eigh, D:J im Broadbent, Lesley Manville, Ruth Sheen Tom und Gerri sind ein über die Jahre harmonisch und liebevoll zusammengewachsenes Paar. Sie arbeitet als Therapeutin im Gesundheitsamt, er untersucht als Geologe die Bodenbedingungen für zukünftige Bauprojekte. Ihr Leben verläuft im Rhythmus der Natur, die ihnen die Aufgaben auf ihrem Schrebergartengrundstück vorgibt. Durch ihre Herzenswärme, Gastfreundschaft und Gutmütigkeit wird ihr kleines Londoner Häuschen im Lauf des Jahres zur Zuflucht für Freunde und Familienmitglieder, denen das Schicksal nicht ganz so wohlgesonnen ist wie ihnen. Open Air Kino im Brentanobad

B BAD TEACHER

USA, 2011, ab12J ., R.:J akeK asdan, D: Cameron Diaz, Lucy Punch, Jason Segel Manchen Lehrern ist alles sch…egal. Elizabeth zum Beispiel. Sie hat ein loses Mundwerk, kennt keine Skrupel und ist für ihren Beruf völlig ungeeignet. Sie trinkt, ist meistens high und kann es kaum erwarten, sich nach oben zu schlafen und einen reichen Sugar Daddy zu heiraten, damit sie endlich ihren lästigen Tagesjob hinschmeißen kann, bei dem sie allen ohnehin nur etwas vorgaukelt. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

BAL – HONIG

TR/D, 2010, ab6J ., R.:Se mihK aplanoglu, D: Bora Altas, Erdal Besikcioglu, Tülin Özen Yusuf lebt mit seinen Eltern in den Bergen der Nordosttürkei. Oft begleitet er seinen Vater, den Imker Yakup, wenn der seine Bienenkörbe in den tiefen, unberührten Wäldern aufstellt, um den berühmten schwarzen Honig der Rize-Region zu gewinnen. Eines Tages zieht Yakup los, um seine Bienenstöcke in einem schwer zugänglichen, gefährlichen Gebirgsregion aufzustellen, kehrt aber tagelang nicht zurück. Open Air Kino im Brentanobad

BARFUSS AUF NACKTSCHNECKEN

F, 2010, ab12 J ., R.:F abienneB erthaud, D: Diane Kruger, Ludivine Sagnier, Denis Menochet Lily ist anders. Sie lebt in einer skurrilen Fantasiewelt und macht meistens das, wozu sie gerade Lust hat. Zusammen mit ihrer Mutter wohnt sie in einem idyllischen Landhaus. Als ihre Mutter plötzlich stirbt, ist es an Lilys Schwester Clara, für Lily da zu sein. Unter dem Einfluss der eigenwilligen und freiheitsliebenden Lily findet Clara mehr und mehr Geschmack an der von Lily vorgelebten Ungebundenheit. Filmtheater Valentin

BAD TEACHER

BEGINNERS

GB, 2010, o.A., R.:M ikeM ills, D:E wan McGregor, Christopher Plummer, Mélanie Laurent Oliver erwacht einige Monate nach dem Tod seines Vaters wieder aus seiner Starre, als er der eigenwilligen und unberechenbaren Anna begegnet. Und während sie sein Leben erobert, kommen die Erinnerungen an seinen Vater zurück, der nach einer 44-jährigen Ehe mit 75 sein Coming-out hatte und sich in ein wildes, buntes und energiegeladenes schwules Leben stürzte. Cinema, Orfeo ’s Erben

BENDA BILILI!

RCB/F, 2010, ab6J ., R.:R enaudB arret, Florent de La Tullaye Ricky hat einen Traum: aus „Staff Benda Bilili“ die beste Band von Kinshasa im Kongo zu machen! Roger, ein Straßenjunge, möchte sich unbedingt diesen Stars des Ghettos anschließen, die sich auf ganz besonderen Dreiradkutschen durch die Stadt bewegen. Gemeinsam müssen sie den Gefahren der Straße begegnen und alle Kraft und Hoffnung aus ihrer Musik schöpfen. Großartiger Mix aus Muskfilm und Sozialstudie. Filmforum Höchst

BLACK SWAN

USA, 2010, ab16J ., R.:D arren Aronofsky, D: Natalie Portman, Mila Kunis, Vincent Cassel Die junge Ballerina Nina bekommt die Doppelrolle ihres Lebens: In „Schwanensee“ soll sie sowohl den unschuldigen weißen als auch den dämonischen schwarzen Schwan verkörpern. Während sie die perfekte Besetzung für den weißen Schwan ist, muss sie für den Gegenpart der Figur lernen, die dunkle Seite in sich hervorbringen. Angetrieben von dem charismatischen Ballettdirektor Thomas Leroy versucht sie verzweifelt ihre Blockaden zu überwinden. Open Air Kino im Brentanobad, Kinopolis Main-Taunus

BROWNIAN MOVEMENT

NL, 2010, ab16J ., R.:N anoukL eopold, D: Sandra Hüller, Dragan Bakema, Sabine Timoteo Charlotte und Max sind ein junges, erfolgreiches Paar und aus beruflichen Gründen nach Brüssel gezogen. In der fremden Stadt hat Charlotte Sex mit unbekannten, unattraktiven Männern. Als ihr Geheimnis auffliegt, wird sie mittels eines Gutachtens für arbeitsunfähig erklärt und verliert ihre Approbation als Ärztin. Charlotte kann ihr Verhalten nicht erklären. Unter dem äußeren Druck droht ihre Ehe zu zerbrechen. Mal Seh ’n

BLACK SWAN

D DAS LABYRINTH DER WÖRTER

F, 2010, ab6J ., R.:J eanB ecker, D:G erard Depardieu, Gisèle Casadesus, Patrick Bouchitey Eine dieser Begegnungen, die das ganze Leben verändern können: das Zusammentreffen in einem Park zwischen Germain, um die 50, praktisch Analphabet, und Margueritte, einer kleinen alten Dame und leidenschaftlichen Leserin. Vierzig Jahre und hundert Kilo trennen sie. Eines Tages setzt sich Germain zufällig neben sie. Margueritte liest ihm Passagen aus Romanen vor und eröffnet ihm die Welt und die Magie der Bücher. Kinopolis Main-Taunus

DELFINE & WALE 3D – NOMADEN DER MEERE

GB/BS, 2008, R.:J ean-JacquesM antello Die Naturdoku zeigt eine große Vielfalt von Walarten, die ausschließlich in der freien Natur gefilmt wurden: in ihrer sozialen Interaktion, spielend, mit Hilfe komplexer Töne kommunizierend, beim Füttern, bei der Aufzucht der Jungen, umherziehend und bei ihrem ständigen Kampf ums Überleben. Cinemagnum 3 D Kino

DER LETZTE TEMPELRITTER

USA, 2011, ab16J ., R.:D ominicSe na, D: Nicolas Cage, Ron Perlman, Stephen Graham Europa im 14. Jahrhundert: die Pest wütet und die gnadenlose Jagd auf Hexen hat begonnen. Nach jahrelangen Kreuzzügen kehren die Tempelritter Behmen und Felson desillusioniert und des Kämpfens müde zurück. Nur widerwillig übernehmen sie einen letzten Auftrag des todkranken Kardinal D ’Ambroise: Sie sollen ein Mädchen, das als Hexe für die Ausbreitung der tödlichen Seuche verantwortlich gemacht wird, in ein entlegenes Kloster überführen. Kinopolis Main-Taunus

DER MANDANT

USA, 2011, ab12J ., R.:B radF urman, D: Matthew McConaughey, Marisa Tomei, Josh Lucas Mickey Haller ist Anwalt in Los Angeles, der seine Geschäfte vom Rücksitz seines Lincolns organisiert. Den Großteil seiner Karriere hat Haller damit verbracht, Kleinkriminelle zu verteidigen. Doch eines Tages stößt er auf den Fall seines Lebens: Die Verteidigung von Louis Roulet, einem wohlhabenden Playboy aus Beverly Hills, der beschuldigt wird, eine Frau ermordet zu haben. Der Fall wird für Haller zu einem Spiel um Leben und Tod. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus, Autokino Gravenbruch

DER MANDANT

28.06.11 14:04


Mehr Filme unter: KINOJOURNAL-FRANKFURT.DE

DIE FRAU, DIE SINGT

CDN, 2009, R.:D enisV illeneuve, D: Lubna Azabal, Maxim Gaudette, Melissa Desormeaux-Poulin Als der Notar Lebel den Zwillingen Jeanne und Simon Marwan den letzten Willen ihrer Mutter Nawal eröffnet, sind die beiden erstaunt, zwei Umschläge überreicht zu bekommen - einen Brief für ihren Vater, von dem sie glaubten, er sei tot, und einen für ihren Bruder, von dessen Existenz sie überhaupt nichts wussten. Jeanne glaubt, dass in diesem rätselhaften Erbe der Schlüssel zu Nawals Schweigen liegt, in dem sie die letzten fünf Jahre ihres Lebens verbrachte. Harmonie, Orfeo ’s Erben

DIE NORDSEE VON OBEN

D, 2011, R.:Si lkeSc hranz,C hristianW üstenberg Zeigt die deutsche Nordseeküste ausschließlich aus der Vogelperspektive. Luftaufnahmen vom Weltnaturerbe Wattenmeer, den Inseln und Halligen und vom Land hinter dem Deich. Gelingen konnten die Aufnahmen dank einer Helikopterkamera, die für den amerikanischen Geheimdienst CIA entwickelt wurde, für Spionage und Beobachtungsflüge. Die filmische Reise beginnt in Ostfriesland entlang der Küste, die Elbe flussaufwärts bis Hamburg und hoch zu den nordfriesischen Inseln und Halligen bis nach Sylt. Orfeo ’s Erben

DINOSAURIER LIVE 3D – FOSSILIEN ZUM LEBEN ERWECKT!

USA, 2007, R.:D avidC lark,B ayleySi lleck DINOSAURIER LIVE 3D erweckt in atemberaubenden 3D-Aufnahmen Dinosaurier zum Leben ? von den frühesten Kreaturen aus dem Zeitalter der Trias bis hin zu den Monstern des Jura und der Kreide. Von den Weiten der Wüste Gobi bis zu den Sandsteintürmen in New Mexico folgt der Film Paläontologen bei ihrer Erforschung einiger der großartigsten Dinosaurierfunde in der Geschichte. Durch die Magie der wissenschaftlich exakten Computeranimation werden diese neu entdeckten Kreaturen, sowie einige alte Bekannte, zum Leben erweckt - in voller Lebensgröße! Cinemagnum 3 D Kino

DSCHUNGELKIND

D, 2010, ab12J ., R.:R olandSus oR ichter, D: Thomas Kretschmann, Nadja Uhl, Sebastian Michael Baral Sabine ist acht Jahre alt, als sie mit ihrer Mutter und ihren beiden Geschwistern nach West-Papua auswandert. Ihr Vater ist Sprachwissenschaftler und hat es geschafft, einen der begehrtesten Aufträge seines Fachgebiets, die Erforschung der Sprache eines Eingeborenenstammes, zu erhalten. Dafür wird die Familie mehrere Jahre im Urwald fernab jeglicher Zivilisation leben müssen. Kinopolis Main-Taunus

JULI 2011 13

E EIN MANN VON WELT

N, 2010, ab12J ., R.:H ansP eterM oland, D: Stellan Skarsgard, Björn Floberg, Gard B.E idsvold Ulrik ist gerade den schwedischen Gardinen entronnen, da stellt sich ihm die Frage: neues Leben oder altes? Eigentlich möchte er schleunigst die ungnädige Vergangenheit so weit wie möglich hinter sich lassen. Seinen Sohn will er wiedersehen und sich an dessen Nachwuchs erfreuen. Einem ganz normalen Leben steht eigentlich nichts mehr im Wege. Wenn da nicht die offen gebliebenen Rechnungen wären. Open Air Kino im Brentanobad

FREMD FISCHEN

USA, 2011, ab12J ., R.:L ukeG reenfield, D: Kate Hudson, Ginnifer Goodwin, John Krasinski Das Leben in New York könnte für Rachel so schön sein. Als Anwältin muss sie zwar häufig Überstunden schieben, und ihr Chef ist ein ziemlicher Tyrann. Aber dafür, dass sie kurz vor der magischen 30 steht, sieht sie doch top aus und hat darüber hinaus in Darcy eine richtig gute Freundin. Zum absoluten Glück fehlt eigentlich nur noch der richtige Mann. Aber dann landet Rachel nach ihrer Geburtstagsparty ausgerechnet mit ihrem Studienfreund Dex, dem zukünftigen Ehemann von Darcy, im Bett. Cinemaxx, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

EIN TICK ANDERS

D, 2011, ab6J ., R.: AndiR ogenhagen, D: Victoria Trauttmansdorff, Waldemar Kobus, Jasna Fritzi Bauer Eigentlich ist Eva glücklich – auch wenn ihre Familie etwas seltsam ist: Oma sprengt ihren alten Staubsauger mit China-Böllern in die Luft, Vater sitzt in Schlips und Kragen im Park und schreibt Bewerbungen, Mutter ist im Dauer-Kaufrausch und Evas kleinkrimineller Onkel Bernie landet mit seiner Band einen Flop nach dem anderen. Und dann ist da noch Evas Tourette-Syndrom, das auch in ihrem sonstigen Alltag immer wieder für Probleme und komische Situationen sorgt. Orfeo ’s Erben

EINE INSEL NAMENS UDO

D, 2011, ab6J ., R.:M arkusSe hr, D:K urt Krömer, Fritzi Haberlandt, Bernd Moss Udo hat eine ganz besondere Eigenschaft: Er leidet unter „Schwersichtbarkeit“, er wird von allen Menschen übersehen, einfach nicht wahrgenommen. Der Beruf des Kaufhausdetektivs ist daher wie für ihn geschaffen - Udo ist ein Meister seines Fachs! Und weil ihn sowieso keiner sieht, wohnt er unbehelligt in der Sportwarenabteilung in einem Zelt. Bis eines Tages Jasmin auftaucht: Sie ist der erste Mensch, der Udo sofort wahrnimmt. CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

G GREGS TAGEBUCH 2

USA, 2011, ab6J ., R.:D avidB owers, D: Zachary Gordon, Devon Bostick, Peyton List Nachdem Greg den Eintritt in die Junior Highschool und damit auch den Käsefluch glücklich hinter sich gebracht hat, droht nun neuer Stress in den eigenen vier Wänden: Gregs älterer Bruder Rodrick lässt nach den Sommerferien wieder keine Gelegenheit aus, den jüngeren Bruder zu ärgern. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

GULLIVERS REISEN

USA, 2010, ab6J ., R.:R obL etterman, D: Jack Black, Jason Segel, Emily Blunt Gulliver ist ein Loser! Schon seit Jahren ist er Single und versauert in der Poststelle eines Reiseverlags, träumt aber eigentlich von der großen Karriere. Eines Tages hilft der vorlaute, wenn auch sympathische Gulliver seinem Glück mithilfe eines gefälschten Reiseberichtes nach und darf sein großes Abenteuer zum Bermudadreieck antreten … Filmtheater Valentin

H HANGOVER 2

USA, 2011, ab12J ., R.:T oddP hillips, D: Bradley Cooper, Ed Helms, Zach Galifianak is Phil, Stu, Alan und Doug reisen ins exotische Thailand, um Stus Hochzeit zu feiern. Nach der unvergesslichen Junggesellenparty in Las Vegas will Stu jedes Risiko ausschließen - er wünscht sich einen unverfänglichen, ganz normalen Brunch vor der Trauung. Allerdings läuft nicht alles so wie geplant. Vegas war Vegas - doch Bangkok übertrifft selbst die schlimmsten Befürchtungen. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

HEXE LILLI – DIE REISE NACH MANDOLAN

D, 2010, o.A., R.:H araldSi cheritz, D: Alina Freund, Anja Kling, Pilar Bardem Im fernen Königreich Mandolan geht es gerade drunter und drüber. Auf dem Königs-Thron lastet ein Fluch und Großwesir Guliman, den der Fluch immer wieder in hohem Bogen vom Thron runter befördert, ruft in seiner Verzweiflung Hexe Lilli zu Hilfe. Kinopolis Main-Taunus

HONEY 2

USA, 2011, ab 6 J., R.: Bille Woodruff, D: Randy Wayne, Melissa Molinaro, Katerina Graham Frisch aus der Jugendhaft entlassen, kehrt Maria in die Bronx, zurück - nicht zuletzt mit der Hoffnung, ihr Leben noch mal neu starten zu können. Im Gepäck hat sie außerdem noch ihr unglaubliches Streetdance-Talent und den unbeirrbaren Willen, zu zeigen, was in ihr steckt. Welcher Platz könnte dafür besser geeignet sein als genau das Freizeitcenter, in dem sie früher unter Anleitung von Honey ihre Leidenschaft fürs Tanzen entdeckt hat? Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

D 8 I < B  C @ < 9 < I 9 < I >  G I < J < E K J

F FOUR LIONS

GB, 2010, ab16J ., R.:C hrisM orris, D:R iz Ahmed, Arsherali, Nigel Lindsay Vier junge britische Männer sind im Auftrag Allahs unterwegs: Omar will sich dem Heiligen Krieg anschließen. Waj hält das für eine gute Idee. Barry ist als weißer islamischer Konvertit zwar völlig anderer Meinung, aber das macht nichts. Als Bombenbauer stößt Faisal zu der Truppe. Gemeinsam sind sie entschlossen, die westliche Gesellschaft dort zu treffen, wo es weh tut. Filmtheater Valentin

)-%('%)'((=iXeb]lik8ck\Fg\i

9I8E;FE=CFN<IJ

,%.%F]]\eYXZ_ :Xg`kfc

Jg\Z`Xc>l\jk1

=I8E?<8CP

J{?E<D8EE?<@DJ

('%((%=iXeb]lik =\jk_Xcc\

('%((%)'((=iXeb]lik=\jk_Xcc\

()%((%)'((=iXeb]lik =\jk_Xcc\ in Kooperation mit Semmel Concerts

WWE.COM

;@I<:K<;9P=I8E:F;I8>FE<

)%$-%((%=I8EB=LIK=<JK?8CC< nnn%Z`ihl\[ljfc\`c%Zfd

GIFDFK<;9P

DIE FRAU, DIE SINGT

KJ26_ABC.indd 13

F==@:@8CJGFEJFIJ

D<;@8G8IKE<IJ

EIN MANN VON WELT

28.06.11 14:04


14

FILME VON A–Z

J JOSCHKA UND HERR FISCHER

D, 2011, ab6J ., R.:P epeD anquart Er war 68er-Aktivist, Stadtguerillero, Taxifahrer, Sponti - er wurde hessischer Umweltminister in Turnschuhen und deutscher Außenminister im Anzug: Das bewegte Leben von Joseph „Joschka“ Fischer dient Regisseur Pepe Danquart als roter Faden, um von sechs Jahrzehnten deutscher Nachkriegsgeschichte zu erzählen. Harmonie

K KLITSCHKO

D, 2011, ab12J ., R.:Se bastianD ehnhardt Die mitreißende Geschichte der berühmtesten Boxbrüder der Welt: von der vom sozialistischen Drill geprägten Kindheit in der Ukraine über die ersten Erfolge als Amateure, den Umzug nach Deutschland, bis zum Aufstieg zu internationalen Superstars des Boxsports, die kurz davor stehen, die Weltmeistertitel von fünf Boxverbänden zu halten. CineStar, CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

LEGENDEN DER LUFTFAHRT

MR. POPPERS PINGUINE

USA, 2010, o.A., R.:St ephenL ow Legenden der Luftfahrt 3D bietet bisher nie gesehene dreidimensionale Einblicke in die Welt der Luftfahrt und ermöglicht das ultimative Flugerlebnis auf der Kinoleinwand. Die im IMAX-Format gefilmte 3D-Dokumentation von Stephen Low illustriert mit beeindruckenden Aufnahmen die Entwicklungsprozesse der FlugzeugGeschichte und deren fulminanten Eintritt in eine neue Ära. Cinemagnum 3 D Kino

LIFE IN A DAY – EIN TAG AUF UNSERER ERDE

GB, 2011, ab6 J ., R.:K evinM acdonald „Life in a Day - Ein Tag auf unserer Erde“ ist ein globales Filmexperiment. Die Idee dazu entstand unter der Zusammenarbeit von Ridley Scotts Produktionsfirma Scott Free Films und dem Online-Portal YouTube. Es folgte ein weltweiter Aufruf, am 24. Juli 2010 besondere Momente mit der Kamera festzuhalten. Die Antwort waren über 80.000 bei YouTube eingegangene Videos aus der ganzen Welt. Die beeindruckendsten Momente dieser Sammlung wurden von Regisseur Kevin Macdonald zu einem 95-Minuten-Film zusammengefasst. Mal Seh ’n

KUNG FU PANDA II

USA, 2011, ab6J ., R.:J enniferY uh Endlich ist Panda Po am Ziel seiner Träume: Im wahrsten Sinne „dick im Geschäft“, beschützt er als hoch geschätzter und anerkannter Drachenkrieger zusammen mit den Furiosen Fünf das Tal des Friedens und den Frieden seines Magens. Bis sich eines Tages ein Unheil bringender Gegner ankündigt, der mit Hilfe einer geheimen, unbezwingbaren Waffe China erobern und Kung Fu für immer den Gar ausmachen will. Für immer? Nicht mit Po! Cinemagnum 3 D Kino, Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

L LARRY CROWNE

USA, 2011, o.A., R.:T omH anks, D:T om Hanks, Julia Roberts, Rami Malek Seit Jahren arbeitet Larry Crowne als Manager einer Supermarktkette, war sogar mehrfach Mitarbeiter des Monats. Bis er eines Tages aus heiterem Himmel gefeuert wird. Angeblich, weil er kein Studium vorweisen kann. Von heute auf morgen arbeitslos entschließt er sich kurzerhand, wieder die Schulbank zu drücken und seinen Abschluss nachzuholen. Eine Entscheidung, die sein Leben verändern wird. Cinema, Cinemaxx, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

KUNG FU PANDA II

KJ26_ABC.indd 14

USA, 2011, o.A., R.:M arkW aters, D:J im Carrey, Carla Gugino, Ophelia Lovibond Arbeit ist alles für Tom Popper. Dafür hat der von Ehrgeiz getriebene New Yorker Geschäftsmann viel geopfert, lebt getrennt von seiner Frau Amanda und den beiden gemeinsamen Kindern. Die wichtigen Dinge im Leben erkennt Mr. Popper nicht - bis er eine ungewöhnliche Erbschaft macht. Sein Vater, ein Abenteurer, der Frau und Kind früh verließ, hinterlässt ihm einen Pinguin, aus dem schon bald sechs werden. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

M

N NAOKOS LÄCHELN

J, 2010, ab12J ., R.:T ran AnhH ung, D: Kenichi Matsuyama, Rinko Kikuchi, Kiko Mizuhara Tokio in den späten 60er Jahren: Mit seiner ersten Liebe Naoko verbindet den Student Toru Watanabe eine innige Seelenverwandtschaft, doch ihre Beziehung ist belastet durch den tragischen Selbstmord ihres gemeinsamen Freundes Kizuki. Als Midori in sein Leben tritt, ein offenes, temperamentvolles Mädchen, und damit all das, was Naoko nicht sein kann, muss sich Watanabe zwischen seiner Vergangenheit und seiner Zukunft entscheiden. Harmonie

MEIN FREUND KNERTEN

N, 2009, o.A., R.: AsleikE ngmark, D:J an Gunnar Roise, Asleik Engmark, Petrus A. Christensen Lillebror zieht mit seiner Familie raus aufs Land. Hier ist das Leben zwar nicht so teuer, einfacher ist es aber trotzdem nicht. Schon gar nicht ohne neue Freunde zum Spielen. Da fällt direkt vor Lillebrors Füße ein Zweig - Knerten, ein phantastisches, lustiges Zweigmännchen und ein echter Freund. CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

O OCEAN WONDERLAND 3-D

F, 2003, R.:J ean-JacquesM antello In 14 Sequenzen, die jede einer bestimmten Tierart gewidmet sind, wird die unglaubliche Vielfalt und atemberaubende Schönheit des maritimen Lebens in den Korallenriffen des Great Barrier Reefs vor Australien und in den Riffen der Bahamas gezeigt. Cinemagnum 3 D Kino

P

MR. NICE

GB, 2010, ab1 2J ., R.:B ernardR ose, D: Rhys Ifans, Chloe Sevigny, David Thewlis 43 Decknamen, 89 Telefonanschlüsse, 25 Firmen, Kontakte zu Mafia und Geheimdiensten und über eine Million verkaufte Bücher: Kaum einer spielte mit dem Feuer des Verbrechens so ungeniert wie der Mann, der einst mit Hilfe der IRA und des britischen Geheimdienstes den Drogenhandel globalisierte. Howard Marks war hochbegabter Oxfordzögling, bevor er sich zum internationalen Drogenboss entwickelte, zum charmanten Staatsfeind und Herrscher über die Titelseiten. E-Kinos, Mal Seh ’n

MR. NICE

PIRATES OF THE CARIBBEAN – FREMDE GEZEITEN

USA, 2011, ab12J ., R.:R obM arshall, D: Johnny Depp, Geoffrey Rush, Penélope Cruz Captain Jack Sparrow ist wieder da - und kommt nicht los von der See, den Frauen, dem Rum und natürlich der Jagd nach geheimnisvollen Schätzen! Als sich seine Wege mit einer Frau aus seiner Vergangenheit kreuzen, hat ihn die attraktive Angelica schnell am Haken. Doch ist die Verführerin vielleicht eine Verräterin und gar nicht hinter ihm, sondern hinter etwas anderem her? Die Antwort bekommt Jack Sparrow auf dem Schiff des gefürchteten Piraten Blackbeard, das Kurs auf ein atemberaubendes Abenteuer nimmt. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

NAOKOS LÄCHELN

R RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT

USA, 2010, o.A., R.:B yronH oward,N athan Greno Flynn Rider ist ein Dieb, wie er im Buche steht. Smart, charmant und seinen hartnäckigen Verfolgern immer einen klugen Schritt voraus. Groß ist seine Freude, als er auf der Flucht einen scheinbar verwaisten Turm im Wald entdeckt. Flugs klettert er an ihm hoch und geschwind hangelt er sich hinein. Noch größer ist allerdings seine Überraschung, als er dort auf ein Mädchen mit langem, seidig glänzendem, blonden Haar trifft: Rapunzel. Kinopolis Main-Taunus

RIO

BR/CDN/USA, 2011, o.A., R.:C arlos Saldanha Blu glaubt der letzte Vertreter einer seltenen Ara-Spezies zu sein. Als er herausfindet, dass es noch jemanden gibt - und dass dieser Jemand eine Sie ist - entflieht er seinem bequemen Käfig in einer amerikanischen Kleinstadt Minnesotas in Richtung Rio. Es wird das größte Abenteuer seines Lebens. Cinemaxx, CineStar, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

S SCHLAFKRANKHEIT

D/F, 2011, ab6J ., R.:U lrichK öhler, D: Pierre Bokma, Jean-Christophe Folly, Jenny Schily Seit fast 20 Jahren leben Ebbo und Vera Velten in verschiedenen afrikanischen Ländern. Ebbo leitet ein Schlafkrankheitsprojekt. Seine Arbeit füllt ihn aus. Vera hingegen fühlt sich verloren in der internationalen Community von Yaoundé. Sie leidet unter der Trennung von ihrer Tochter, die in Deutschland ein Internat besucht. Ebbo muss sein Leben in Afrika aufgeben oder er verliert die Frau, die er liebt. Aber mit jedem Tag wächst seine Angst vor der Rückkehr in ein Land, das ihm fremd geworden ist. Cinema

SNEAKPREVIEW Brandneue Filme die demnächst ins Kino kommen CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

SOUL BOY

EAK/D, 2010, ab6J ., R.:H awaE ssuman, Tom Tykwer, D: Nordeen Abdulghani, Christopher Abuga, Rose Adhiambo Eines Morgens ist Abilas Vater nicht mehr derselbe. „Sie haben mir die Seele weggenommen“, sagt er und bleibt matt liegen. Beunruhigt läuft der Junge zur Mutter, doch die winkt ab - zu gerne trinkt der Vater zu viel Alkohol und redet dann wirres Zeug. Eigentlich glaubt auch Abila nicht an die alten Mythen seines Volkes, aber was ist, wenn der Vater diesmal recht hat? Was ist, wenn seine Seele tatsächlich gestohlen wurde? Mal Seh ’n

SOUL BOY

28.06.11 14:04


Mehr Filme unter: KINOJOURNAL-FRANKFURT.DE

SOURCE CODE

USA/F, 2011, ab12J ., R.:D uncanJ ones, D: Jake Gyllenhaal, Michelle Monaghan, Vera Farmiga Eine Eilmeldung im Fernsehen: Kurz vor Chicago explodierte ein Personenzug - es gab keine Überlebenden. Wenig später erwacht Colter Stevens in genau diesem Zug - im Körper eines anderen Mannes und an der Seite der jungen Christina. Nach und nach begreift der Kampfpilot: Er ist im „Source Code“. Dank dieser Technologie kann Stevens den Körper eines anderen Menschen übernehmen - für acht Minuten vor dessen Tod. CineStar Metropolis, Kinopolis MainTaunus

JULI 2011 15

THE WAY BACK – DER LANGE WEG

V

USA, 2010, ab12J ., R.:P eterW eir, D:C olin Farrell, Ed Harris, Dragos Bucur Sieben Kriegsgefangene fliehen aus einem sibirischen Arbeitslager zum Ende des Zweiten Weltkriegs. Die gefährliche Flucht soll Janusz, Mr. Smith, Valka, Zoran, Voss, Tomasz, Kazik und die junge Polin Irena, die sich unterwegs der Gruppe anschließt, von Sibirien durch die Mongolei nach Tibet und schließlich über den Himalaya ins sichere Indien führen. Doch der Weg ist lang und beschwerlich. E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

VIER LEBEN

I/D/CH, 2010, o.A., R.:M ichelangeloF rammartino, D: Giuseppe Fuda, Bruno Timpano, NazarenoT impano Ein alter Ziegenhirt verbringt die letzten Tage seines Lebens in einem ruhigen mittelalterlichen Dorf. Im tiefsten Süden Italiens hütet er seine Ziegen, an einem Ort, den die meisten Dorfbewohner seit langem verlassen haben. Er ist krank. Seine Medizin ist der Staub vom Kirchenboden, den er jeden Tag mit etwas Wasser trinkt. Harmonie

TRANSFORMERS 3

T THE SOCIAL NETWORK

USA, 2010, ab6J ., R.: DavidF incher, D: Jesse Eisenberg, Rashida Jones, Andrew Garfie ld An einem Herbstabend im Jahr 2003 setzt sich Harvard-Student und Computergenie Mark Zuckerberg an seinen Computer und beginnt, wie in Rage an einer neuen Idee zu arbeiten. Was in seinem Studenten-Zimmer mit wildem Bloggen und Programmieren seinen Anfang nimmt, entwickelt sich bald zu einem globalen sozialen Netzwerk und löst eine Revolution der bisherigen Kommunikation aus. Open Air Kino im Brentanobad

USA, 2011, R.:M ichaelB ay, D:Shi a LaBeouf, Rosie Huntington-Whiteley, Josh Duhamel Am 20. Juli 1969 landet Apollo 11 auf dem Mond. Auf dessen dunkler Seite stoßen die Astronauten auf das Wrack eines Raumschiffs. 40 Jahre lang hält die Regierung die Entdeckung geheim. Dann überschlagen sich die Ereignisse: Ein bislang unentdeckter Transformer wird an Bord des Raumschiffs reaktiviert, es ist der verschollen geglaubte Herrscher von Cybertron, Shockwave. Seine Rückkehr entfacht den Krieg zwischen den Autobots und den Decepticons aufs Neue. Cinemagnum 3 D Kino, Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus, Autokino Gravenbruch

THE TREE OF LIFE

USA, 2011, R.:T errenceM alick, D:B rad Pitt, Jessica Chastain, Sean Penn Jack wächst in den 60er-Jahren im mittleren Westen der USA als ältester von drei Brüdern auf. Vordergr��ndig scheint die Welt in Ordnung. Alles geht seinen gewohnten Gang, jeder hat seinen Platz in der Gesellschaft. Der sonntägliche Kirchgang gehört ebenso zum festen Ritual wie die gemeinsamen Mahlzeiten im Kreis der Familie. Aber der kleine Jack sieht die Risse in der Fassade. Cinema, CineStar Metropolis, Eldorado

THE ULTIMATE WAVE TAHITI 3D

USA, 2010, o.A., R.:St ephenL ow Der Film begleitet den Extremsportler Kelly Slater sowie die tahitianische Surf-Legende Raimana Van Bastolaer auf der Jagd nach dem Mythos. Tahiti und die Inselwelt Französisch-Polynesiens sind die Reviere, die Kelly und Raimana auf ihren Boards durchstreifen. Die Aufnahmen bieten dramatischschöne Momente, eingefangen in der paradiesischen Schönheit des Pazifiks. Cinemagnum 3 D Kino

THE SOCIAL NETWORK

KJ26_ABC.indd 15

U UNTER KONTROLLE

D, 2011, o.A., R.:V olkerSat tel Der Traum von einer sorgenfreien, sauberen Atomkraft ist ausgeträumt. Der tiefe Glaube an den unaufhaltsamen technischen Fortschritt ist nachhaltig erschüttert. Was passiert wirklich hinter den Mauern der Kernkraftwerke? Regisseur Volker Sattel besuchte deutsche Atomkraftwerke und konnte - noch unbelastet von kommenden Ereignissen - unglaubliche Einblicke gewinnen. Filmforum Höchst

IMPRESSUM Verlag: Presse Verlagsgesellschaft mbH, Ludwigstraße 33–37, 60327 Frankfurt am Main, Tel. 069 97460-0, Fax: 069 97460-400 Anzeigen: Überregional: UMM Stadtillustrierte GmbH, Tempelhofer Ufer 1a, 10961 Berlin, Tel. 030 259369-0, Fax 030 259369-19 Anzeigenleitung: Melanie Hennemann Objektleitung Kino: Antje Kümmerle Tel. 069 97460-634; E-Mail: akuemmerle@mmg.de Objektleitung Party: Christian Spreen, Tel. 069 97460-331; E-Mail: cspreen@mmg.de Anzeigenverkauf: Susanne Becker, Tel. 069 97460-368, Stephanie Höflich, Tel. 069 97460-362, Alexandra Eisenhuth, Tel. 069 97460-364, Annegret Germer, Tel. 069 97460-366, Verantwortlicher Redakteur: Timo Geißel (V.i.S.d.P.) Redaktion: Holger Breuer, Sarah-Ann Law, Maurice Rosenhammer, Serdar „Thenk“ Yildiz (Party); Marco Sönke, Dieter Hersel (Musik); Tina Linne (Gay); Andreas Dosch, Mathias Weber (Kino); Mathias Gommermann (Flashbacks); Tel. 069 97460-394 (Redaktion), -300 (Veranstaltungskalender), -380 (Kino); Fax: -163, E-Mail: redaktion@welovepur.de, vk@welovepur.de, kinojournal@mmg.de Mitarbeiter dieser Ausgabe: Khang Nguyen, Max Klein Grafik: Marco Sönke, Dieter Hersel, Klaus Günter Berger Tel. 069 97460-425, Fax: -161 Herstellung: Nicole Bergwein, Monika Kiss, Sascha von Struve, Emir Vucic Marketing/Vertrieb: Michelle Weise (Leitung), Tel. 069 97460-332, Nancy Hauck, Tel. -327, Christian Ringleb, Tel. -329, Ivana Matter, Tel. -321, E-Mail: marketing@mmg.de, Patrick Stürtz, Tel. 069 97460-340, E-Mail: vertrieb@mmg.de Produktionsleitung: Jonas Lohse, Tel. 069 97460-455 Stammfotografen: Andreas Glänzel, Klaas Mertens, Hannes Windrath, Mathias Gommermann Partyfotografen: Edward Park, Nicole Fromm, Markus Sowa, Betty Adakoglu, Lena Berg, Sascha Krenn, Sanja Aleckovic Geschäftsführer: Jan-Peter Eichhorn, Gerhard Krauß, Stefan Wolff Druck: Westdeutsche Verlagsund Druckerei Gmbh • Preis: -,25 €

W WER IST HANNA?

USA, 2011, ab16J ., R.:J oeW right, D: Saoirse Ronan, Eric Bana, Tom Hollander Hanna ist zwar noch ein Teenager, aber unterscheidet sich stark von anderen jungen Mädchen ihres Alters: Sie verfügt bereits über die Stärke, Ausdauer und Fähigkeiten eines Soldaten. Ihr Vater, ein ehemaliger CIA-Agent, hat sie in der Wildnis von Finnland großgezogen und alles daran gesetzt, sie durch jahrelanges Training zu einer perfekten Killerin zu machen. CineStar Metropolis

WERNER – EISKALT!

D, 2010, ab6J ., R.:R ötgerF eldmann,G ernot Roll, D: Jochen Nickel, Rötger Feldmann, RichardSam mel Die Geschichte der lebenslangen Rivalität zweier Freunde. Schon im Kinderwagen liefern sich Werner und Holgi heftige Rennduelle. Jetzt will Werner, der ewige Zweite, endlich Revanche. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus, Autokino Gravenbruch

www.welo

ENTDECKE

DEINE STADT! STADTFÜHRUNGEN DER ANDEREN ART

WILD OCEAN 3D

USA, 2008, R.:St eveM cNicholas,L uke Cresswell Der Film zeigt den epischen Kampf ums Überleben an einem Ort, wo Wale, Haie, Delfine, Seehunde, Meeresvögel und Milliarden von Fischen aufeinander stoßen und dem gefräßigsten Raubtier der Meereswelt begegnen, dem Menschen. Cinemagnum 3 D Kino

X X-MEN: ERSTE ENTSCHEIDUNG

USA, 2011, ab12J ., R.:M atthewV aughn, D: James McAvoy, Michael Fassbender, Jennifer Lawrence Charles Xavier und Erik Lehnsherr kannten sich schon in ihrer Jugend, lange bevor sie ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten entdeckten und als Professor X und Magneto berühmt wurden. Damals als junge Männer waren sie keine Erzfeinde, sondern im Gegenteil engste Freunde, die zusammen mit anderen Mutanten versuchten, die Welt vor dem Untergang zu retten. Doch in der Wahl ihrer Mittel und der Einschätzung des Verhältnisses zwischen Mutanten und Menschen driften sie immer weiter auseinander. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

vepur.de/e

Dein PARTY Planer per E-Mail

mag

© 2011 Presse Verlagsgesellschaft für Zeitschriften und neue Medien mbH

28.06.11 14:04


16

HIGHLIGHTS RHEIN-MAIN

FRANKFURT Cocoon Club – bei der Eröffnung am 18. Juli 2004 war der Hype um einen der modernsten Clubs Europas groß, auch, wenn sich dieser in den letzten Jahren etwas gelegt hat. Zum Geburtstag wird allerdings mal wieder richtig Gas gegeben, denn das Design, die Anlage und das Konzept waren und sind innovativ. Um das Siebenjährige zu feiern, stampfen die Macher also wieder ein Event aus dem Boden, welches alles andere überstrahlt. Der Club putzt sich raus wie lange nicht mehr und schießt aus allen Rohren. Das Jubiläum dehnt sich aus auf zwei Tage, beginnt am Freitag mit eher technoider, Tech-House-lastiger Musik von Sven Väth, Joris Voorn, Reboot (live), Brett Johnson, Ilario Alicante und C-Rock – ein Line-up, das sollte man sich auch einmal vergegenwärtigen, welches so meist nur auf Festivals oder auf Ibiza anzutreffen ist. Samstag kann man sich dann auf eher housigere Töne freuen. Des Öfteren schon Gast, scheint – gelinde gesagt – die Chemie zwischen dem Club und dem Niederländer Afrojack zu stimmen. In anderen Worten: Afrojack hat den Laden bei seinen letzten Stippvisiten so dermaßen abgebrannt, dass es kaum verwundert, warum ausgerechnet er zum Höhepunkt des Clubgeburtstags auf die Kanzel geschickt wird. Begonnen hatte der Höhenflug des Holländers mithilfe des Starproduzenten Laidback Luke und dem Release „In Your Face“, das ihn auf Platz 60 der Charts manövrierte. Nach Gründung seines eigenen Labels Wall Recordings kann sich Afrojack vor Remix-Anfragen von Guetta, Josh Wink, Dave Clarke, Laidback Luke und Fedde Le Grand kaum noch retten. Jüngst erschien sein neuester Track „Take Over Control“ auf dem Hamburger Imprint Kontor Recordings. Auch in der Lounge geht es gut besetzt mit den Jacuzzi Boys, Toni Rios und Arado weiter. Selbst mit der geöffneten Terrasse und somit 4 verschiedenen Floors kann man sich auf hohen Andrang verlassen und sollte bei klaustrophobischen Neigungen eine Plastiktüte immer griffbereit halten.

7 JAHRE COCOON

LOCATION . . . . . . . . Cocoon Club, Carl-Benz-Straße 21, FFM DATUM / EINTRITT . . . . . . Freitag + Samstag, 22.+23.07.2011, . . . . . . . . . . . . . . ab 22:00 h / VVK 15 €, AK 20 €, Kombi 25 € MUSIK. . . . . . . . . House, Dutch House, Electro, Deep House, Minimal DJs . . . Sven Väth, Joris Voorn, Reboot, Brett Johnson, Ilario Alicante, . . . . . . . . . . . . . Afrojack, Marco Sönke, Sebastian Serrano WEB . . . . . cocoonclub.net, facebook.com/jorisvoorndj . . afrojack.com, facebook.com/djsebastianserrano . marcosoenke.de, facebook.com/jacuzziboys

★ 5 x 2 Tickets für Samstag Deadline: 20.07.2011 Mail an: win@welovepur.de Betreff: Magic 7

OFFENBACH Man nehme einen Hauch von Ibiza, eine Prise Strand und ganz viel Liebe: Fertig ist das perfekte Setting für die diesjährige Ausgabe von nightwax Beachlove. Wir erinnern uns und schwärmen von der Party letzte Jahr, als es bei sommerlichen Temperaturen und praller Sonne zu unglaublich langen Warteschlangen vor dem Eingang kam. Auch dieses Mal ist es sicherlich empfehlenswert, möglichst früh zu erscheinen, denn das diesmalige Line-up kann sich sehen lassen: Angeführt von Mister Eddie Thoneick, gesellen sich auch DJane Melanie Morena, nightwax-Resident Marcel Walter, Pascal Rueck und viele mehr an die Turntables. Als internationaler Act wird extra DJ Spy aus Griechenland eingeflogen, der mit deepen Beachhouse-Tracks entspannt in den Abend grooven wird. Wer jetzt schon sprachlos ist, kann sich noch auf die sexy nightwax-Tänzerinnen freuen, die gemeinsam mit den anima-Walking ★ 5 x 2 Beach-Tickets Acts eine tolle Show abliefern werden. Deadline: 28.07.2011 Falls uns der Wettergott doch nicht gut Mail an: win@welovepur.de gesinnt sein sollte, wird die nightwaxBetreff: Beachlove Beachlove-Party in den King Kamehameha Club auf der Hanauer Landstraße verlegt.

BEACH LOVE

LOCATION . . . . . . . . . King Kamehameha Beachclub, Hafeninsel 2, OF DATUM / EINTRITT . . . . . . . . . . . .Samstag, 30.07.2011, ab 17:00 h / . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . bis 21:00 h 10 €, danach 12 € MUSIK. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Vocal House, Tech-House, Electro DJs . Eddie Thoneick, Melanie Morena, Pascal Rueck, Marcel Walter u.v.m. WEB . . . . . king-kamehameha.de/beachclub, planetradio.de, nightwax.com

16-28_Highlights.indd 16

28.06.11 13:49


JULI 2011 17

OFFENBACH Nach nur einem Event im Okrifteler Club Longbeach zieht das Open-AirSpektakel „Le Bonheur“ samt Kooperationspartner weiter. Dabei hat alles so perfekt begonnen. Direkt am Main hinter einer alten Industrieanlage gelegen, zog es die House- und Techno-Jünger in den Beach Club, um unter freiem Himmel den ibizenkischen Spirit der Subkultur nachzuempfinden. Doch dann kam das Ende! Anwohner protestierten gegen das Spektakel und bekamen Recht, sodass „Le Bonheur“ Okriftel wieder verlassen muss und im Juli auf den Offenbacher Schneckenberg umzieht, wo das Gelände der Ovo neuer Austragungsort sein wird. Am Line-up ändert sich jedoch nichts. Dieses wird von Roman Flügel, Christian Burkhardt und dem Deep-House-Duo Âme angeführt. Seit ihrem Welthit „Rej“ gelten Kristian Beyer und Frank Wiedemann als die Killer-Kombo unter den House-DJs und -Produzenten. Ihre Mixtur aus Detroit-beinflusstem Deep House in Kombination mit Soul Music hebt sie nicht nur von anderen Szeneprotagonisten ab, sondern beschert den beiden immer wieder Erfolge. Momentan sind sie mit ihrem Release „Ku Kanjani“ wieder einmal in aller Munde. Neben Âme ist zudem ★ 3 x 2 Tickets Cocoon-Act Chris Tietjen zu Gast, wie auch Deadline: 07.07.2011 Running-Back-Labelhead Gerd Janson und die Mail an: win@welovepur.de DJs Dorian Paic, Einzelkind und Vera. Betreff: Le Bonheur

LE BONHEUR SPECIAL

LOCATION . . . . . . . . . . . . . . Ovo Kulturzentrum, Am Schneckenberg 63, OF DATUM / EINTRITT . . . . . Samstag, 09.07.2011, ab 10:00 h / VVK 16 €, AK 20 € MUSIK. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . House, Techno DJs . . . . . . Roman Flügel, Âme, Christian Burkhardt, Chris Tietjen, Dorian Paic, . . . . . . . . . . . . . . . Geddes, Vera, Einzelkind, Heiko MSO, Meat, Phunkrealism WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . le-bonheur-festival.de, myspace.com/amevfrank, . . . . . . . . . . . . . . facebook.com/romanfluegel, myspace.com/christianburkhardt

FRANKFURT Wenn sich Leben in Wasser verwandelt, dann reden wir von der Metamorphose des Living zu Liquid XXL. Leonardo Aquino, allseits bekannt als DJ der balearischen Beats, lädt zur, so wörtlich, größten House vs. Black-Party Frankfurts. An den Reglern stehen dieses Mal neben dem DJ-Duo Markus Haase und Till Bloom die beiden Maniacs DJ Locomania, Szene-Vertreter der House-Liga, sowie DJ E-Roll, der diesen Abend den Soul auf die Tanzfläche zaubern wird. Und während sich die beiden die Köpfe einschlagen werden, wird ein ganz besonderer Show-Act alle Gäste in seinen Bann ziehen: Madame Marlene, charismatisch und mystisch zugleich, wird das Publikum mit ihrer Einlage wortwörtlich einseifen. Wer sich nicht auf eine einzige Musikrichtung am Abend festlegen will, ist bei der kühlen Erfrischung heute im Living genau richtig.

LIQUID XXL LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

16-28_Highlights.indd 17

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . . . . . . Living XXL, Kaiserstraße 29, FFM . . . . . . . Freitag, 08.07.2011, ab 22:00 h / 10 € . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hip-Hop, House Locomania, E-Roll, Markus Haase feat. Till Bloom . . . . . . . . . livingxxl.de, www.liquid-night.com

FRANKFURT Das extraordinäre Event in puncto perspektivischer elektronischer Musik fährt im Hochsommer seine Bässe in der Batschkapp auf. Doch wir reden hier nicht von irgendwelchen Beats, Claps und Synths, sondern von den britisch geprägten Genres Dubstep, UK Funky, Grime und Soca, gepaart mit einer Prise Funk und unterlegt mit fetten Baselines, die die Protagonisten La Silva und Schlachthofbronx über die Boxen wummern lassen werden. Die Münchner Schlachthofbronx sind nicht nur der einzige deutsche Act, der bis dato auf dem US-Imprint Mad Decent releast hat, sondern auch gleichzeitig das Aushängeschild des Labels. Darüber hinaus tourten die beiden Bayern nicht nur um die ganze Welt und machten in den wichtigsten Clubs und Ländern halt – darunter Nordamerika und Südafrika –, sondern spielten gar an der Seite der britischen Sängerin MIA.

WE ARE US

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . . . . . . Batschkapp, Maybachstraße 24, FFM . Samstag, 23.07.2011, ab 22:00 h / VVK 7 €, AK 10 € . . . . . . . . . . . . . . Dubstep, Soca, Grime, Funk . . . . . . . . . . . . . . . La Silva, Schlachthofbronx . . . . . . . . . . Batschkapp.de, schlachthofbronx.net

28.06.11 13:49


18

HIGHLIGHTS RHEIN-MAIN

GELNHAUSEN Mittlerweile zu einer festen Größe geworden, feiert das Homerun-Festival 5-jähriges Jubiläum. Das Line-up wird seinen Erwartungen, die man aus den Vorjahren entwickelt hat, mehr als gerecht und bekommt mit Karotte und Ali Schwarz vom Berliner Erfolgsduo Tiefschwarz reichen Zuwachs. Neben dem Berliner Produzenten Santé, der sich während der Arbeiten zu seinem Debütalbum „Chocolate“ und darüber hinaus des Öfteren mit Tiefschwarz im Studio zusammenfand, gibt bouq.-Frontmann Amir sein Live-Debüt. Gemeinsam haben beide ein Back-2-Back-Live-Set kreiert, das Tracks von Santé wie auch von Amir ineinanderfließen lässt. Mit vertreten ist natürlich die ganze Mainzer bouq.-Familie, die ihren Bekanntheitsgrad in den letzten Jahren vom Rhein-Main-Gebiet über Deutschland in die Welt getragen hat. Butch schaffte mit „No Worries“ auf dem Label Cécille Records den ganz großen Sprung und heimste über Ibiza hinaus ordentlich Lorbeeren ein. Mit Sebastian Lutz, einem der umtriebigen Initiatoren des Festivals, wird natürlich die gesamte Homerun-Familie mit Acts wie Toni Rios, C-Rock, Chris Wood und Juan Manuel wie Jahr für Jahr die Wiese zum Beben bringen. ★ 2 x 2 VIP-Tickets mit Eine weitere Neuerung zum letzten Jahr ist die Bühnenzugang Verlegung des Events auf Samstag, sodass mit Deadline: 14.07.2011 Mail an: win@welovepur.de Afterparty im Culture Club weit in den Sonntag Betreff: Homerun reingefeiert werden kann.

HOMERUN OPEN AIR

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . . . . . . . Homerun, Exerzierplatz, Gelnhausen . . . . . . . Samstag, 16.07.2011, ab 10:00 h / ca. 17 € . . . . . . . . . . . . . . Electro, Deep House, Minimal Ali Schwarz, Karotte, Amir, Santé, Butch, Sebastian Lutz, . . . . . . Toni Rios, C-Rock, Chris Wood, Juan Manuel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Homerun-openair.de

FRANKFURT Was auf Touren gang und gäbe ist, soll nun auch Einzug ins Penn & Diaz halten. Die neue Partyreihe „Rock da House“ fokussiert die Improvisationskünste von „Klangreisender“, einem vielseitigen Trommel-Live-Act, der von E-Drums, Congas, Bongos oder Darboukas nicht die Finger lassen kann, zu den DJ- Sets von Sonic und Atty Mezcal. Abgerundet wird das Line-up nach und nach durch sorgfältig ausgewählte GastDJs und diverse Specials mit Künstlern am Saxophon, mit E-Gitarre oder auch mal mit elektronischen Live-Acts. Zum ersten Termin gibt es mit dem Jahrestag von Atty Mezcal ein Geburtstagsständchen von David Heat & Tim Gray, Sonic, dessen musikalisches Wirken seinen Höhepunkt fand, als er unter dem Pseudonym „Naughty Beat Pirates“ für das Label Ministry of Sound produzierte, sowie den Jungs von Klang & Gefühl.

WHITE LABEL NIGHT

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

LOCATION . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 603qm, Alexanderstraße 2, DA DATUM / EINTRITT . . . . . . . . . . . . . . Samstag, 23.07.2011, ab 23:00 h / 5 € MUSIC. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . House, Deep House DJs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Oskar Offermann, Edward WEB . . . . . . . . . 603qm.de, myspace.com/depuke, myspace.com/edwardsmusicbox

ROCK DA HOUSE

16-28_Highlights.indd 18

. . . . .

. . . . .

. . . . . . . . . . . . Penn & Diaz, Kaiserhofstraße 5, FFM . . . . . . . . . . . . .Freitag, 22.07.2011, ab 22:00 h / 6 € .Electro, House, Deep House, Tech-House mit Live-Einlagen . Atty Mezcal, Sonic, David Heat, Tim Gray, Klangreisender . . . . . . . . penn-and-diaz.com, attymezcal.de, djsonic.org

DARMSTADT Labelinitiator Oskar Offermann begann seine Karriere in den 90ern als Schlagzeuger und Sänger verschiedener Grunge- und IndieBands. Doch nach einiger Zeit des Rock’n’Rollens tauschte Oskar die Drumsticks gegen einen Sampler und produzierte Hip-Hop. Damit war 2001 Schluss, als es Oskar in die Hauptstadt zog, wo er nicht nur legendäre Partynächte miterlebte, sondern auch seinen Stil änderte: House und Techno standen fortan auf der Agenda. Darüber hinaus führte Oskar ein Sublabel für Jazzanovas Sonar Kollektiv, bevor er 2007 sein eigenes Imprint „White“ gründete, auf dem er bis dato zwölf 12 Inches veröffentlichte u.a. mit Edward, der am heutigen Abend ebenfalls die Reise aus Berlin nach Darmstadt antritt, um Oskar bei seiner Vinyl-Session im 603qm zu supporten.

28.06.11 13:50


09 ROMAN FLÜGEL / ÂME JUL CHRISTIAN BURKHARDT

LIVE

DORIAN PAIC / CHRIS TIETJEN / GEDDES GERD JANSON / VERA / EINZELKIND HEIKO MSO / MEAT / PHUNKREALISM Le Bonheur Special

06 NICK CURLY / SUPER FLU AUG ROBERT DIETZ / BAREM

PASCAL FEOS / FRANKSEN / BASTI GRUB LIVE THE SAINT / SEBASTIAN WERLE & DAVID NICOLAS KAISER LUDWIG Präsentiert von YouFm

27 KOLLEKTIV TURMSTRASSE AUG ROBAG WRUHME / AUDIOFLY / WAREIKA ARIL BRIKHA MASOMENOS LIVE

LIVE

LIVE

LIVE

AFRILOUNGE B2B PATRICE MEINER / PELÉ BRONTOSAURUS DJ-TEAM / ALEX FLITSCH BO IRION / RANDY FOX Präsentiert von Connaisseur Recordings

WEITERE EVENTS: LE FREEBASE BONHEUR 24. SEPTEMBER

VVK TICKETS INKL. FAHRKARTE IM RMV GEBIET

LOCATION: AM SCHNECKENBERG, OFFENBACH AFTERHOUR IM TANZHAUS WEST & DORA BRILLIANT TICKETS UND INFOS: WWW.LE-BONHEUR-FESTIVAL.DE

Präsentiert von:

Unterstützt von:

PEAK Music1_1 Pur07-11.indd 1

27.06.11 19:37


20

HIGHLIGHTS RHEIN-MAIN

STEVE AOKI

FRANKFURT Nachdem er schon mal im Rahmen der Levi's Unbuttoned Tour das Rhein-Main-Gebiet verwöhnt hat, kehrt er nach drei Jahren zurück: Steve Aoki hat es so weit gebracht, dass er sogar als versteckter Charakter in den Basketballspielen von 2K Sports freizuschalten ist. Er hat eben genau diesen sympathischen Grad an Popularität – er ist kein Superstar, sondern ein Held für alle Kenner. Neben der musikalischen Tätigkeit besitzt er zusammen mit anderen Hollywoodstars ein koreanisches BBQ-Restaurant namens Shin, ist zudem regelmäßig in der Mode aktiv (für WeSC, KR3W Apparel und andere) und ist Halbbruder von Supermodel und Schauspielerin Devon Aoki. Doch nun zur Musik: Seit mehr als einem Jahrzehnt mischt er nun die Musikwelt auf. Angefangen hat es mit der Gründung seines äußerst erfolgreichen Labels Dim Mak Records, über das Künstler wie Bloc Party, MSTRKRFT, Klaxons und The Bloody Beetroots veröffentlicht und sich einen Namen gemacht haben. Seine Remixe für Lenny Kravitz, Bloc Party, Kid Cudi, The Killers und viele andere zählen zu den bekanntesten und beliebtesten Stücken im Bereich der elektro★ 3 x 2 Tickets nischen Indiemusik. Wenn solch ein preisgeDeadline: 08.07.2011 krönter DJ-Riese Frankfurt die Ehre erweist, Mail an: win@welovepur.de grenzt es schon fast an Dreistigkeit, an diesem Betreff: Steve Aoki Abend andere Pläne zu haben. LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

FRANKFURT Davide Squillace, Kink und DetroitWunderkind Kyle Hall – drei Acts, die aktuell die Szene mit ihren Produktionen und Sets aufwirbeln – zum Nulltarif im Cocoon Club. Wenn Leute über den neuen Sound aus Detroit philosophieren, fällt immer wieder der Name Kyle Hall. Aufgewachsen ist Kyle in der gleichen Nachbarschaft wie die TechnoLegenden Robert Hood, Kelli Hand oder Anthony Shakir. Mit Veröffentlichungen auf Imprints wie FXHE und Hyperdub sowie einem eigenen Label mit dem Namen „Oats“ hat Kyle bereits im zarten Alter von gerade mal 19 das Fundament für eine erfolgreiche Karriere im Musikbusiness gelegt, und das, obwohl er – nach amerikanischem Gesetz – nicht einmal alt genug ist, um Alkohol zu trinken. Kyle zur Seite steht der DC10-Resident Davide Squillace, der u.a. durch seine Releases auf Desolat, Moon Harbour, Get Physical und Viva in den Fokus der internationalen House-Szene gerückt ist.

BACK TO BASICS

LOCATION . . . . . . . . . . . . . . . . . . Cocoon Club, Carl-Benz-Straße 21, Ffm DATUM / EINTRITT . . . . . . . . Freitag, 15.07.2011, ab 22:00 h / bis 00:00 h frei MUSIK. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . House, Tech-House, Techno DJs . . Davide Squillace, Kink, Kyle Hall, Sebastian Lutz, Juan Manuel, Marcus Roth WEB . . . cocoonclub.net, myspace.com/kylehalldetroit, myspace.com/davidesquillace

16-28_Highlights.indd 20

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . . . . . . . Velvet Club, Weißfrauenstraße 11, FFM . . Montag, 11.07.2011, ab 22:00 h / VVK 11 €, AK 15 € . . . . . . . . . . . . . . . . . . Electro, Indie, New Rave . . . . . . . . . . . . Steve Aoki, Stereohaunts, Canfelix? velvet-ffm.de, steveaoki.com, soundcloud.com/stereohaunts

FRANKFURT Wenn SinAllNeoN zum NY-Disco-House-Open-Air lädt, kann man sich zu 100% sicher sein, dass hier eine gelungene Party gefeiert wird. Nicht nur, dass – wenn es das Wetter erlaubt – wieder spaßig-kindische Specials wie eine Hüpfburg, ein Rodeo oder eine Wasserbombenschlacht vorbereitet werden. Auch der geladene DJ verspricht einiges: Jacques Renault hat sich nicht nur durch seine hervorragenden, an Daniel Wang und Metro Area geschulten, Disco-Remixe und Edits ins Bewusstsein gebracht. Dem Art-School-Absolventen, Labelbetreiber und Nation of Ulysses-Fan wurde auch bereits vom renommierten Papermag das Attribut „bester DJ New Yorks“ verliehen. Wenn das nicht die besten Voraussetzungen sind, um in Frankfurt ein authentisches NY-House-Feeling zu verbreiten?

SOMMER TANZ TRAUM LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT . . . . . . . . . . . . MUSIC. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . Of-Location, Mainwasenweg 33, FFMA . . . . . . . . Samstag, 16.07.2011, ab 16:00 h bis 20:00 h 5 €, bis 22:00 h 8 €, danach 10 € . . . . . . . . . . . . . . . . . . House, Disco . . . . . . . . . . . . . . . . . Jacques Renault . . . . . . . . . . . . . . . jacquesrenault.com

28.06.11 13:50


JULI 2011 21

#BCTJ$SZTUFM BMMFT OVSOJDIU BCHFIPCFO

TRIMM DICH TEDDY-O OF Bei der jungen Generation dreht sich doch alles ums Aussehen. Und damit der perfekte Body gelingt, quälen sie sich bei schwßlen Temperaturen und harten Workouts bis zum Maximum. Statt aber jedes Mal ins gleiche Studio zu gehen, lädt das MTW wieder einmal zur Trimm Dich Party mit dem besten Partymusikmix ein. Dieses Mal trimmt euch Boris Bude auf der Tanzfläche und freut sich auf mÜglichst viele Fitness-Junkies.

FFM Mit Sicherheit der grĂśĂ&#x;te musikalische Exportschlager KĂślns hinter den Tellern und im Studio versteckt sich hinter dem Pseudonym Teddy-O. Als Produzent des Labels Universal produziert und remixt er, meist fokussiert auf Black Beats, auch genreĂźbergreifend fĂźr so ziemlich alle GrĂśĂ&#x;en des Musikgeschäfts. Neben seiner Residency im Pacha Ibiza fĂźhrt er mit â&#x20AC;&#x17E;Beat Selectionâ&#x20AC;&#x153; seine eigene Radioshow auf Jam FM.

LOCATION MTW Club, Nordring 131, OF DATUM / EINTRITT Samstag, 23.07.2011, ab 23:00 h / 7 â&#x201A;Ź, mit Sportklamotten nur 5 â&#x201A;Ź MUSIK Indiedance, House, Electro DJs Boris Bude WEB mtwclub.de

LOCATION Club Travolta, BrĂśnnerstraĂ&#x;e 17, FFM DATUM / EINTRITT Freitag, 22.07.2011, ab 22:00 h / 10 â&#x201A;Ź MUSIK Black Beats DJs DJ Teddy-O WEB club-travolta.de, djteddy-o.com

&THJCULFJOF4JUVBUJPO EJF#BCTJVOE $SZTUFMNJUJISFN.*/*OJDIUNFJTUFSO 6OEXFOOFTEPDIFJONBM1SPCMFNF HJCU IJMGU*IOFOEBT4FSWJDF5FBNEFS .*/*$-*/*$'SBOLGVSUHBSBOUJFSU

FUNKY KITCHEN

FFM Auch wenn andere in die Sommerpause gehen, ist im Apartment davon nichts zu spĂźren. Jeden Samstag gibt es weiterhin die delikatesten Platten in der Funky Kitchen. Unter anderem sind diesen Monat DJ Crack-T aus DĂźsseldorf, DJ Chui de Fuemeh und DJ Libster an den Decks. Liebhaber von deftigem Mash-up sind hier genau richtig.

LOCATION APT â&#x20AC;&#x201C; Apartment, Hanauer LandstraĂ&#x;e 190, FFM DATUM / EINTRITT Samstags, 02./09./16./ 23./30.07.2011, ab 22:00 h / 10 â&#x201A;Ź MUSIK Râ&#x20AC;&#x2122;nâ&#x20AC;&#x2122;B, Classics, Black Music DJs Chui de Fuemeh, Rockster, Kool DJ GQ, Libster WEB apt-apartment.de

16-28_Highlights.indd 21

THE SAINT

OF Der Hafen 2 hat schon oftmals bewiesen, dass er die perfekte Anlaufstelle fĂźr undergroundige House-Musik ist, und diese Tradition wird mit The Saint bei â&#x20AC;&#x17E;Just Another Yearâ&#x20AC;&#x153; fortgesetzt. Der Frankfurter DJ und Teil des Duos Clan Destino gehĂśrt seit fast zwei Dekaden zu jenen Protagonisten, die das Nachtleben im Rhein-Main-Gebiet musikalisch weiterentwickelt und geprägt haben.

LOCATION Hafen 2, Hafen 2a, OF DATUM / EINTRITT Samstag, 15.07.2011, ab 23:00 h / 5 â&#x201A;Ź MUSIC House, Deep House DJs The Saint, Beatris, Kandismann, Kaiser Ludwig WEB hafen2.net

.*/*'SBOLGVSU *IS"OTQSFDIQBSUOFS "OESŠ#SBOE )BOBVFS-BOETUSBÂ&#x;F 'SBOLGVSU 5FM  XXX.*/*'SBOLGVSUEF

#F.*/* 28.06.11 13:50


22

HIGHLIGHTS RHEIN-MAIN

MÜHLHEIM Steve, Flo und Tom Schön feiern ihren persönlichen B-Day-Bash unter dem Motto „Happy Dance Friends“ auf dem Gelände der Artificial Family e.V., und mit ihnen eine ganz Schar an Tanzwütigen und natürlich DJs und Live-Acts. So beispielsweise der Frankfurter Basti Grub, der sich mit seinen Releases auf dem eigenen Imprint Höhenregler nicht nur in die Herzen der Clubgänger, sondern auch renommierter DJs wie Ricardo Villalobos, Luciano oder Loco Dice gespiel hat. Letzterer lizenzierte dann auch gleich einige Tracks von Basti für sein Label Desolat. Die Katalognummer 7 des Labels mit dem Namen „Me Sabe A Porro“ wurde ein voller Erfolg, sodass Cocoon Recordings an Grubs Tür klopfte und seinen Track „Sick“ für die Label„Compilation J“ signte. Ebenfalls dabei ist Peter Eilmes alias Plattenpeter. Peter gehört noch zu jener Sorte DJs, die ihr Handwerk von der Pike auf gelernt haben. Angefangen in den heimischen vier Wänden, bespielte Peter erst einmal sämtliche Bars der Region, darunter das Kleinlaut & Brown, die ★ 1 x 2 VIP-BackstageBondbar, das SoHo oder das Rotari, bevor er Tickets schließlich in den Clubs des Rhein-Main-GeDeadline: 21.07.2011 biets landete. Immer mit dabei war eine riesige Mail an: win@welovepur.de Schar an Fans, die sich der Mittzwanziger wähBetreff: Greenbeats rend seiner Anfangszeiten erspielte.

GREEN BEATS

LOCATION . . . . . . . . . . . . . Artificial Family e.V., Rabenlohweg 5, Mühlheim DATUM / EINTRITT . . . . . Samstag, 23.07.2011, ab 15:00 h / VVK 15 €, AK 18 € MUSIK. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . House, Techno, Tech-House, Minimal DJs . Basti Grub, DJ Emerson, Brian Sanhaji, Plattenpeter, Tommy Four Seven u.v.m. WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . greenbeats.net, myspace.com/bastigrub

FRANKFURT Kooperationen im elektronischen Musikbereich sind nicht nur angesagt, sondern führen auch zu qualitativ hochwertigeren Events. Im vorliegenden Fall kooperiert die BigFM-Erfolgssendung „Tronic Love“ mit dem Long Island Summer Beach Club und lässt euch die Nacht zum Tage machen, und das Ganze auch noch hoch über den Dächern der Mainmetropole. Musikalisch ist das Duo Tube & Berger am Start. Nachdem das Duo gegen Ende des vergangenen Jahrzehnts gar mit Größen wie Thomas Falke, Tocadisco und der deutschen Kultband 2raumwohnung zusammengearbeitet hat, widmeten sie sich danach wieder vermehrt ihren eigenen Produktionen. Ergebnisse dieser Arbeit lassen sich aktuell auf ihrem eigenem Imprint „Kittball Records“ hören. Besonders hervorzuheben sind dabei ihr Track „Free Tribe“ sowie ihr aktueller Track „Slumdog Superstar“, der auf Great Stuff erschien.

TRONIC LOVE

DON’T BELIEVE THE HYPE

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIC. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

16-28_Highlights.indd 22

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . Long Island Summer Lounge, Meisengasse 2, FFM Sonntag, 10.07.2011, ab 11:00 h / VVK 10 €, AK 15 € . . . . . . . . . . . . . . . . . . . House, Tech-House . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tube & Berger . . . . . . . . . longislandlounge.de, tube-berger.com

FRANKFURT Die Münchner Krachgesellschaft hält mit Jewgeni Grischbowski alias Noize Generation einzug ins Monza. Der gilt als vielversprechender Künstler des Noise Sounds, einer Art trashiger elektronischer Klangbildhauerei, die mit Geräuschen aller Art arbeitet und einen brachialen Sound entzündet. Nach erfolgreichen Produktionen wie „Get The Fuck Up“, die Platz 4 der deutschen Club-Charts erreichte, und der EP „Monster + Ghetto Rave + Mes Amis“ bewies er ein Händchen für gute Tracks mit coolen Synths und einprägsamen Drums. Qualitäten des jungen Künstlers zeigten sich auch bei Remixes für Fool, Florian Senftner (besser bekannt als Zombie Nation), Cyberpunkers und Autodidakt. Support gibt’s von Ykel und Marco Steinert. . . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . . . . . . . . . Monza, Berliner Straße 74, FFM Samstag, 30.07.2011, ab 22:00 h / 10 €, Cheaplist 7 € . . . . . . . . . Noise, Electro, New Techno, New Rave . . . . . . . . .Noize Generation, Ykel, Marco Steinert . . . . . monza-club.de, myspace.com/noizegeneration

28.06.11 13:50


JULI 2011 23

FRANKFURT Nicht weniger als „Disco’s Revenge“ haben sich die Hed Kandi-Macher für diesen Abend vorgenommen. Ob man es dabei auf das jüngste DiscoRevival abgesehen hat, oder doch eher John Travolta und den Bee Gees an den Kragen will, bleibt vorerst offen. Sicher ist jedoch: Sobald die Hed KandiScheinwerfer den Himmel über Gotham City (bzw. Frankfurt) erhellen, schlüpft niemand anderes als DJane Kellie Acreman in das schillernd bunte Kostüm der Disco-Rächerin. Seitdem sich die hübsche Britin vor rund 3 Jahren entschieden hat, ihren Model-Job für ein Leben hinter den Plattentellern an den Nagel zu hängen, erfreut sie sich rund um den Globus großer Beliebtheit, was sich in ihrem Booking-Kalender – von London, über Miami bis nach Moskau ist kaum eine Weltmetropole dabei, die Acreman ausgelassen hat - unübersehbar widerspiegelt.

HED KANDI

DER CLUB

LOCATION . .Cocoon Club, Carl-Benz-Straße 21, FFM DATUM / EINTRITT . . . . . . . Samstag, 16.07.2011, . . . . . . . . . . . . . . . bis 22:00 h frei , danach 15 € MUSIK. . . . . . . . . . . . . . . . . . . House, Electro DJs . . . . . . . . . Kellie Acreman, Sebastian Serrano WEB . cocoon-club.de, facebook.com/hedkandigermany, . . . . . . . . . . . . . . . . . . .myspace.com/kelliexxx

JULI 2011 MONTAG 04 HOTELSTAFF-PARTY DIENSTAG KRAZY HOLIDAYS MITTWOCH DISCO FRANKFURT DONNERSTAG +2 FREITAG 01 FROM MIAMI TO FRANKFURT ARMAND PENA / SEBASTIAN SERRANO

08 WE PLAY LOUDER DABRUCK & KLEIN / ALEKSEY

15 LEONARDO AQUINO SEBASTIAN SERRANO MAINZ Overdrive, ein kleines Label für elektronische Musik mit zugehörigem Plattenladen im Herzen der rheinland-pfälzischen Hauptstadt, in unmittelbarer Nachbarschaft zum 50grad. Nach über 20-jährigem Bestehen und rund 180 Releases ist mit der neuen Doppelspitze mit Andy Düx und der DJane Sophie Nixdorf von Müdigkeitserscheinungen keine Rede. 2003 entschied sich Nixdorf, nicht nur Platten herauszubringen, sondern auch selbst musikalisch in Erscheinung zu treten. Kaum war die DJ(ane)-Karriere gestartet gehörte sie auch schon zu den bekannten Mainzer Gesichtern hinter dem Mischpult. Mit „Yokohama Nights“ releaste sie ihre erste eigene Platte auf Overdrive Records. Nicht weniger interessant ist ihr Flügelmann des Label-Abends, Matt K. Er zeichnete sich in der Vergangenheit stets durch innovative, abwechslungsreiche Sets aus, die stark geprägt sind von seinen gemeinsamen Gigs mit Sven Väth, Chris Liebing, Monika Kruse oder André Galluzzi. Neben eigenen Releases bei den Mainzern mixte er außerdem zahlreiche Compilations aus dem Hause des Gastgeber-Labels.

OVERDRIVE LABEL NIGHT LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

16-28_Highlights.indd 23

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . . . . . . . . 50grad, Mittlere Bleiche 40, MZ . . . . . . . . Freitag, 29.07.2011, ab 22:00 h / 10 € . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Electro, Minimal . . . . . . . . . . . . . . . Sophie Nixdorf, Matt K. 50grad.de, overdrive,de, sophienixdorf.de, matt-k.de

22 NIGHT OWLS CLUBTOUR JEAN ELAN / KURD MAVERICK

29 STAY UP DANCING WITH ALEKSEY JEDEN FREITAG: ZEITLOS OLD SCHOOL R’N’B FROM THE 70s TO THE 90s

SAMSTAG GLOW RICARDO LA ROCCIA SEBASTIAN WOJKOWSKI

VELVET DER CLUB WEISSFRAUENSTRASSE 14–16 FRANKFURT CITY VELVET–FFM.DE

28.06.11 13:51


24

HIGHLIGHTS RHEIN-MAIN

X2

FRANKFURT/OFFENBACH Alle Nachtschwärmer im Rhein-Main-Gebiet aufgepasst! Im Juli startet ein neues Partykonzept, das allen, die gerne mal etwas länger feiern, willkommen sein dürfte. „x2 Longplayer“, so der Name der neuen Partyreihe, findet erst einmal im Velvet und im KingKa Beach statt und verspricht allen Besuchern eine Partynacht, die nicht mehr aufhören soll. „Kein Zapfenstreich“ lautet hier anscheinend die Devise. Und damit die Partymeute bis in die frühen Morgenstunden zusammen feiert und die ersten Sonnenstrahlen wieder vertreibt, haben sich die Jungs von „x2 Longplayer“ hochkarätige Acts ins Boot geholt. Dabruck & Klein könnte man fast als Residents im Velvet bezeichnen. Bei einem ihrer letzten Auftritte haben sie uns bereits gezeigt, wie originell und basslastig ihr Mix ist. Im KingKa Beach hingegen legt Mastermind Eddie Thoneick auf. Der Herr ist nicht nur für eine der besten Neuentdeckungen mit dem Namen Melanie Morena, sondern auch für unzählige Remixe verantwortlich, die bei den DJs immer im Plattenkoffer zu ★ 3 x 2 Tickets pro Event finden sind. Bei solch berühmten DJs ist es keine Frage, Deadline: 06./27.07.2011 ob die Party gut wird, sondern eher, ob die Polizei da Mail an: win@welovepur.de Betreff: X2 Longplayer auch bis früh in den Morgen mitmachen wird.

LONGPLAYER

LOCATION . . . . . . . . . . . . . . . . . DATUM / EINTRITT . . . . . . . . . . . . MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . Velvet Club, Weißfrauenstraße 12, FFM / . . . . . . . . . . King Kamehameha Beachclub, Hafeninsel 2, OF . . . . . . . . . . . . . . Freitag, 08.07.2011, ab 23:00 h / 10 € // . Samstag, 30.07.2011, ab 17:00 h / bis 21:00 h 10 €, danach 12 € . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . House, Electro . . . . . . . . . . . . . . . . . Dabruck & Klein / Eddie Thoneick . . . . . . . . . . . velvet-ffm.de, king-kamehameha.de/beachclub

F R A N K F U RT I m King Kamehameha wird musikalisch nicht gespart, sondern dick aufgetragen. Deshalb ist das britische Duo Zombie Disco Squad zu Gast. Musikalisch bewegen sich Lucas und Nat zwischen Fidget House, Electro, Baile Funk und Baltimore Club Music. Optisch legen die beiden noch einen drauf und entwerfen eigene Shirt-Kollektionen. Zu eigens designten Oberteilen bevorzugt das Duo Vans und steht total auf Kaffee, Wodka, House-Musik und Brasilien. Irgendwie hört sich das alles etwas wirr an. Aber auch nur irgendwie, denn musikalisch greift alles bei den beiden ineinander, sodass schlussendlich Booty Music par excellence dabei herauskommt. Abgerundet wird das Line-up durch Can Celik, Mr. Ohno und Inkasso.

27UP BBQ SPECIAL

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

BUTTER NOT MARGARINE

16-28_Highlights.indd 24

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

King Kamehameha Club, Hanauer Landstraße 192, Ffm . . . . . . . . . . Freitag, 01.07.2011, ab 22:00 h / 10 € . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . House . . . Zombie Disco Squad, Can Celik, Mr. Ohno, Inkasso . king-kamehameha.de, myspace.com/zombiediscosquad

FFM Bei den heißen Temperaturen ist Grillen die beste Option! Für alle Junggebliebenen, die trotz voranschreitenden Alters aufs Brutzeln im Freien, gute Musik und Gleichgesinnte stehen, haben wir die perfekte Sommerpartyreihe. Ohne viel Schnickschnack, aber dafür mit einem Barbecue für lau (!) und einem reichhaltigen Angebot an Salaten, lädt der 27up Club alle, die über 27 Jahre alt sind, ins Odeon ein. Und damit man beim Essen oder auch danach die Chance hat, alle Hemmungen zu verlieren, kosten viele Getränke bis Mitternacht nur die Hälfte. DJ Chris sorgt zur BBQ-Saisoneröffnung am 15.7. mit 80er-, 90er-Hits und dem Besten von heute für gute Laune. Achtung: Das BBQ-Special gibt es ab 15.7. jeden Freitag bis Ende August, nur bei schlechtem Wetter müsst ihr zu Hause speisen und kommt ab 22 Uhr zum Tanzen! . . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . . Odeon, Seilerstraße 34, FFM .Freitag, 15.07.2011, ab 21:00 h / 5 € . . . . . . . . Party-Classics, Charts . . . . . . . . . . . . . . . . . . Chris . . . . . . . . . . . . . . theodeon.de

28.06.11 13:51


JULI 2011 25

FRANKFURT Nein, Paris hat wirklich mehr zu bieten als Eiffelturm, Baguettes und David Guetta: Dass es abseits des Mainstreams noch DJ-Stars gibt, die sich voll und ganz der elektronischen Musik widmen, zeigt DJ Paulette. Die sympathische Französin hat es in kürzester Zeit zu einem internationalen Star geschafft und bereist nun die Welt, um ihren freakigen Mix aufzulegen. Supported wird sie von Resident Marco Sönke, bekennender PauletteFan(atiker), sowie Patrik Hupe, Shootingstar und Ziehkind der Envy-Familie. In der Lounge geht es gewohnt deeper zu, denn das Kölner Duo Dualton sorgt da für wackelnde Wände. Zudem sind Wollion und Skai auch an den Decks. Eine kleine Randnotiz für alle, die pleite sind: Dank der Heineken-Cocoon-Summer-Vibes-Aktion kommt ihr auch heute bis 24 Uhr für lau in den Club! 'Cause this is Fake-fake-fake-fake!

FAKE

A Taste of

SUMMER 2011

LOCATIONCocoon Club, Carl-Benz-Straße 21, FFM DATUM / EINTRITT . . . . . Samstag, 18.06.2011, . . . . . . ab 22:00 h / bis 24:00 h frei, danach 10 € MUSIK. . . . . . . . . . . . . . . . . . Tech-House DJs . . . . . . Paulette, Marco Sönke, Patrik Hupe, . . . . . . . . . . . . . . . . . Dualton, Wollion, Skai WEB . . . . . . . . . . . . facebook.com/wearefake, . . . . . . . cocoonclub.net, facebook.com/djpaulette

CO CO SUM ONCLUB M FREE ER VIBE S ENTR MIDN Y TILL IGHT

SA 16 JULY 2011 FRANKFURT Auch wenn sich stetig die Gerüchte ranken, wann denn wirklich der allerletzte Vorhang für die Bar 25 gefallen ist, bleibt die unlängst mal wieder mit großem Tamtam geschlossene Afterhour-Location eine Institution in Berlin. Was als Bar begann, schaukelte sich hoch zu einem Ensemble neuer Unterhaltungskultur, mit eigenem Label, Radio, Theater. Viele der Künstler spiegeln dies in ihrer Musik wider, die auf einem eigenen Floor auf dem Sommerfest des Tanzhaus West selbst erhört werden kann. Mit dem vielseitigen Live-Act Nu, Philip Bader, Peter Schumann und Dirty Doering, der in so ziemlich jedem Club Berlins beheimatet ist und mit dem Track „I Would“ seinen größten Erfolg feierte, zeichnet sich der Abend durch ein Line-up aus, das auf Qualität anstatt große Namen setzt und ganz bewusst Klänge und Flair der Hauptstadt mit einbindet. Julien Bracht und der junge talentierte Martin Müller aka Martyné, die gemeinsam an dem Track „My Pussy“ arbeiteten, werden unkonventionelle Akzente gesetzt.

THW SOMMER FEST LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . Tanzhaus West & Dora Brilliant, Gutleutstraßse 294, FFM . . . . . . . . . . . . . . . . . Samstag, 23.07.2011, ab 23:00 h / VVK 10 €, AK 16 € . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Progressiver Electro, Deep House, Minimal, Techno . Philip Bader, Dirty Doering, Perter Schumann, Nu, Bo Irion, Martyné, Julien Bracht, . . . . . . . . . . . . . . Benjamin Tritschler, Drunken Birds, Jermaine Dotson u.v.m. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tanzhaus-west.de, bar25.de

COCOONCLUB A NDY WAR BURTON SEBASTI A N SERR A NO JAY ON DRU MS Lounge: NICO A ND BODIN Micro: DJ K ATCH

www.hedkandi.com www.cocoonclub.net

16-28_Highlights.indd 25

28.06.11 13:51


26

HIGHLIGHTS RHEIN-MAIN

WOLFRAM FEAT. PULSINGER

DARMSTADT Angepriesen wird er mit „das Schweizer Ex-Model, das es zum einzigen coolen Eurodance-Producer geschafft hat“. Beschrieben wird er als umtriebig, als Auslöser der Eurodance-Welle, und immer wieder wird auf sein anderes Pseudonym „Diskokaine“ verwiesen. Nun schauen wir uns noch die Kooperationen auf seinem Debütalbum an – da wären beispielsweise Hercules and Love Affair, Haddaway oder Holy Ghost zu nennen –, und schon haben wir eine genaue Vorstellung von einer Person, die wir getrost in die Schublade legen können! Keine Ecken, keine Kanten, gar nichts! Trotzdem bekommt dieser Act – ach so, sein Name ist übrigens Wolfram – eine Ankündigung, die größer, länger und toller als alle anderen ist. Wieso? Ganz einfach: Wolfram ist, auf gut Deutsch gesagt, die „coolste Sau“ überhaupt, weil er nicht nur gute Musik macht, sondern sich selbst auf den Arm nehmen kann. Kurzer Auszug dessen gefälligst: „Viele Promoter aus Berlin, NYC, London, der Türkei, Paris, Amsterdam etc. haben mich in den vergangenen Monaten eingeladen, damit ich meine beschissene Musik bei ihnen im Club spiele. Aber irgendwie haben sie mich danach nie wieder gebucht. Trotzdem denken Legowelt oder Princess Superstar, dass ich eine große Zukunft vor mir habe. Danke schön für diese ★ 3 x 2 Tickets ausgeprägte Naivität.“ Wir freuen uns einfach Deadline: 28.07.2011 Mail an: win@welovepur.de nur auf einen humorvollen musikalischen Abend Betreff: Wolfram und Eurodance par Excellence. LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIC. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

MIGHTY POPS

FFM „Global denken, lokal handeln“ heißt es nicht nur auf Politikplakaten, sondern auch im Silbergold. Wozu Künstler aus fernen Ländern einladen, wenn man genug lokale Künstler hat, die sich mindestens genauso gut mit dem internationalen Geschäft der elektronischen Indiekultur auskennen? Aus diesem Grund beehren uns zu Mighty Pops leo. pART und Travis Trademark. Da weiß man wenigstens, woran man ist.

LOCATION Silbergold, Heiligkreuzgasse 22, FFM DATUM / EINTRITT Samstag, 30.07.2011, ab 23:59 h / 5 € MUSIC Indie, Electropop DJs leo. pART, Travis Trademark WEB silbergold.org, myspace.com/vn

16-28_Highlights.indd 26

LILA FFM Auch wenn diesen Sommer eher grelle Farben und Colorblocking angesagt sind, fasziniert die Farbe Lila. Mysteriös, sinnlich, elegant. Genau dieses Motto verfolgen auch DJ Kitsune und Le Alen diesen Abend und bereiten sich jetzt schon auf eine Sommernacht im purpurnen Gewand und mit dirty House und souligem R’n’B vor. LOCATION King Kamehameha Club, Hanauer Landstraße 192, FFM DATUM / EINTRITT Freitag, 08.07.2011, ab 22:00 h / 10 € MUSIK R’n’B, OldSchool-Hip-Hop, House DJs Kitsune, Le Alen WEB king-kamehameha.de, djkitsune.com

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . . . . . . . . . . 603qm, Alexanderstraße 2, DA . . . . . . . . Samstag, 30.07.2011, ab 23:00 h / 10 € . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . House, Dance Wolfram feat. Patrick Pulsinger, Coma, Simon Dörken . . . . . . . . . . 603qm.de, myspace.com/diskokaine

ANGEL DUST

FFM House-Musik satt verspricht das neue Event „Angel Dust“ im Frankfurter Orange Peel Club an jedem 1. und 3. Donnerstag im Monat. Schon der Auftakt des Events war ein Erfolg und wurde vom Ministry-Sound-Act Tomek Borowski bestritten, dessen Leben sich schon seit seiner Kindheit ausschließlich um Musik dreht.

LOCATION Orange Peel, Kaiserstraße 39, Ffm DATUM / EINTRITT jeder 1. und 3. Donnerstag im Juli, ab 23:00 h / 5 € MUSIK House WEB Orangepeel.de

STAY UP DANCING

FFM Der bereits im letzten Heft vorgestellte Hannoveraner Aleksey, der als Mitglied von Phase V und Jazzkantine früh in Kontakt mit Musik kam, kann sich wahrscheinlich auf eine längere Kooperation mit dem Hause Velvet einstellen. Seine Tracks „Music“ und „Rock The Most“ zeigen, wohin die Reise geht: uplifting House und ordentlich Druck in den Boxen, die notwendige Bedingung, um das Publikum in Bewegung zu halten.

LOCATION Velvet Club, Weißfrauenstraße 12, FFM DATUM / EINTRITT Freitag, 29.07.2011, ab 22:00 h / 10 € MUSIK House, Electro DJs Aleksey WEB velvet-ffm

28.06.11 13:51


JULI 2011 27

SLAGMALS KLUBBEN

FRANKFURT Manchmal sind es Zufälle, die zu einer Idee oder einem kreativen Moment führen und das Leben schlagartig verändern, so wie bei der skandinavischen Band Slagsmalsklubben. 10 Jahre waren bereits vergangen, als sich die Bandmitglieder Joakim und Kim in einem Berliner Apartment die Kante gaben und Inspirationen für ihre Musik in der Technowelt fanden. Zurück in Stockholm, feilten die beiden innerhalb kürzester Zeit an aufwendigen Tracks, die sie als DJ-Live-Act „Zip’n’Rar“ vorstellen wollten. Allerdings wurden diese Tracks bis dato nur im Underground abgefeiert. Deshalb warten wir gespannt auf den ersten Auftritt des Duos im Frankfurter U60311, bei welchem wir in den Genuss kommen, sämtliche Produktionen zu hören. Unterstützung kommt in dieser Nacht von Mick Zakon, Lifekiss & Hoover und weiteren Acts. Wir sind gespannt! LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . U60311, Rossmarkt, FFM . . . . . . . . . . Freitag, 22.07.2011, ab 23:00 h / 10 € . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Techno, House Slagsmalsklubben, Mick Zakon, Lifekiss & Hoover u.v.m. . . . . . . . u60311.net, myspace.com/slagsmalsklubben

FRIDAY LOVE

FRANKFURT Vom eher House-geprägten Freitagabend verschiebt sich die musikalische Reise in Richtung Soul, R’n’B und Urban Club Sound. Cocoons „Delorean“-Resident DJ Katch, der für gewöhnlich das Plattenzepter an jedem 3. Freitag im Monat in die Hand nimmt, wird diesen Juli nicht anwesend sein. Damit die Gäste trotzdem voll auf ihre Kosten kommen, stimuliert das Mainzer Duo Audio Treats aus Frank Lotz und Karsten Chemnitz das Trommelfell mit einem Sound aus aus Hip-Hop, Funk und Neo-Soul. Beheimatet sind die beiden im Mainzer Club Red Cat, in ★ 3 x 2 Tickets dem sie donnerstags oftmals auch mit Verstärkung von Künstlern wie Deadline: 13.07.2011 Dendemann, Chima, Blumentopf und Sammy Deluxe für Ausnahmezustän- Mail an: win@welovepur.de de sorgen. Auch dieses Mal wird es wieder einen Special Live Act geben, Betreff: Friday Love der das Publikum feinste Tunes hautnah erleben lässt. LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

16-28_Highlights.indd 27

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . .

ATP – Apartment, Hanauer Landstraße 190, FFM . . . . . Freitag, 15.07. 2011, ab 22:00 h / 10€ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Black Beats . . . . . . . . . . Audio Treats, Special Live Act . . . . . . . . . apt-apartment.de, audiotreats.de

28.06.11 13:51


28

HIGHLIGHTS RHEIN-MAIN

TANZ DER MOLEKÜLE

HANAU Von Beginn an fließende technoider Einflüsse elektronischer Musik auf das Nachtleben mitzuerleben und mitzugestalten wird nur den wenigsten zuteil. Ziel 100 gehört zu diesen und ist immer noch ganz vorne mit dabei. Seit 1988 spielt und produziert er Platten u.a. für Labels wie Anthony Rothers Datapunk, Mutekki, Copper, Distorzone und Aural Satsfaction. Zusammen mit seinem Freund und ebenfalls bekannten Gesicht der Szene Frank Kusserow gründete er das eigene Imprint Permanent Recordings, welches mittlerweile nach zahlreichen Veröffentlichungen internationales Ansehen genießt. Zusammen mit dem „Tanz der Moleküle“-Betreiber Sebastian Lutz wird der Frankfurter mit der wilden Mähne die Frauen erst von der Tanzfläche lassen, wenn Kajal am Kinn hängt und die High Heels zu Ballerinas abgetanzt sind.

ANDREW WEATHERALL

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJS . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

16-28_Highlights.indd 28

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . . . . . . Culture Club, Vor der Pulvermühle 11, HU . . . . . . . . . . Samstag, 30.07.2011, ab 22:00 h / 10 € . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . House, Electro . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Ziel 100, Sebastian Lutz .cultureclub-hanau, ziel100.de, myspace.com/sebastianlutz

OFFENBACH Andrew Weatherall ist die Säule der englischen Rave-Kultur, die sich Ende der 80er formierte. Seine Karriere begann als Musikjour nalist, als er das Fanzine "Boys Own" gründete. Durch seine DJ-Tätigkeit erhielt er Remix-Aufträge für Bands wie New Order und die Happy Mondays. Andrew arbeitete als Produzent für Primal Scream und die Band Psychic TV und deren Album „Sirens“. Im weiteren Verlauf seiner Karriere hat Andrew nicht nur Künstler wie Björk, New Order, Saint Etienne, The Orb oder die Stereo MCs remixt, sondern auch als Grafikdesigner für die Chemical Brothers oder die Remix-Cover von Nightmares on Wax, LFO oder Depth Charge gearbeitet. Andrew Weatherall ist nicht nur ein Multitalent, sondern ein Gesamtkunstwerk und herausragender DJ. Abgerundet wird das Line-up durch Playhouse-Chef Heiko MSO. . . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . . . . . . . Robert Johnson, Nordring 131, OF . . . . . . . Samstag, 09.07.2011, ab 23:59 h / 10 € . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . House, Techno . . . . . . . . . . . Andrew Weatherall, Heiko MSO . robert-johnson.de, myspace.com/twoloneswordsmen

28.06.11 13:51


BLACK BEATS

JULI 2011 29

FRANKFURT Sie wird mit James Brown, Prince und Erikah Badu verglichen, eine Musikerin unterwegs auf den Olymp der ganz Großen: Janelle Monáe, der Name ist Programm! Sie ist Sängerin, Songwriterin und Tänzerin aus Kansas City und die Entdeckung aus den USA. Da sind sich alle Kritiker einig, auch Sean „Diddy“ Combs, der die Sängerin via MySpace entdeckte und später unter Vertrag nahm. Bereits 2007 veröffentlichte Janelle ihr erstes Solowerk „Metropolis“, das ihr eine Grammy-Nominierung einbrachte und die Blicke auf sie zog. Mit einer ungewöhnlichen Mischung aus Musiktheater, Funk und Dirty South begeistert Janelle ihre Zuhörer. Nicht nur ihre Frisur, auch ihr Outfit ist schon langsam Kult, dazu kommt ihre großartige Live-Performance, die jeden vom Hocker haut. Ein Star ist im Anflug!

JANELLE MONAE

★ 2 x 2 Gästelisteplätze Deadline: 06.07.2011 Mail an: win@welovepur.de Betreff: Kid Capri LOCATION Urban Kitchen Club, Börsenstraße 14, Ffm DATUM / EINTRITT Mittwoch, 08.07.2011, ab 23:00 h / 10 € MUSIK Rap, Hip-Hop ACT Kid Capri, Technician the DJ WEB kidcapri.com

29_Black_Beats_01.indd 29

HOUSE OF PAIN

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . Mousonturm, Waldschmidtstraße 4, Ffm Mittwoch, 05.07.2011, ab 21:00 h / ab 25,20 € . . . . . . . . . . . . . . . . . Janelle Monáe. . . . . . . . . . . . . . Jazz, Funk, R'n'B, Soul . . . . . . . . . . mousonturm.de, jmonae.com

FFM Everybody jump, jump! Mit dieser Hymne brachte die irisch-amerikanische Band „House of Pain“ Anfang der 90er-Jahre die Hip-Hop Heads zum Bouncen. Mit der Single „Jump Around“ landete sie einen der größten Hits der Hip-HopGeschichte. Jetzt will es die Band um Rapper Everlast und Danny Boy noch mal wissen. Im Rahmen Ihrer 20th Anniversary Tour 2011 kommt die Band zum Jumpen in die Batschkapp.

★ 2 x 2 Gästelisteplätze Deadline: 18.07.2011 Mail an: win@welovepur.de Betreff: House of Pain LOCATION Batschkapp, Maybachstraße 24, Ffm DATUM / EINTRITT Mittwoch, 20.07.2011, ab 20:00 h / ab 27,60 € MUSIK Rap, Hip-Hop ACT House of Pain WEB myspace.com/ houseofpain

Foto: Andrew Zaeh

KID CAPRI FFM Bereits in den 70er-Jahren begann Kid Capri in der Bronx auf Block Partys aufzulegen. Später produzierte er für Quincy Jones, Grand Puba sowie für einige weitere Rapper. Bekannt wurde Kid Capri auch durch die TVShow „Def Comedy Jam“, in der er sieben Jahre als DJ auflegte. Seine Mixtapes und seine Show haben ihn zum Kult-DJ gemacht, heute gehört er zu den bekanntesten Hip-Hop-DJs in den USA.

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT ACT . . . . . . . . . MUSIK . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

28.06.11 13:42


30

HIGHLIGHTS GAY

CSDEEEEEE!

Meine Lieben, es ist mal wieder so weit, im Juli ist der Frankfurter CSD und damit 3 Tage wunderbarer GayAusnahmezustand angesagt. Dieses Jahr übrigens wegen Frauen-WM und Ironman zwei Wochen später als gewohnt, vielleicht wird es dann ja ausnahmsweise mal nicht regnen, das wäre ja geradezu grandios. Gefeiert wird unter dem Motto „Einigkeit und Recht auf Gleichstellung“ – hört sich für mich nach back to the roots an. Nicht gerade ein Kompliment an die Gesellschaft, dass die Schwulen und Lesben im Jahr 2011 immer noch öffentlich diese eigentlich selbstverständliche Gleichbehandlung einforden müssen. Vielleicht w i rd ’s j a bald besser.

FRANKFURT Zum 7. Mal wird der Heroes & Rebels Big CSDBang im Cocoon Club zelebriert, und in diesem Jahr werden die Partyzutaten besonders fein abgestimmt sein, um ein Gay-Event der Extraklasse zu kreieren: An den Decks steht mit dem sexy Micky Friedmann die DJ-Granate schlechthin. Der vor 10 Jahren aus Israel nach Berlin gezogene Friedmann startete als Ballettsolist, parallel gelang ihm ein fast schon kometenhafter Aufstieg als Model. Mickys Leidenschaft galt jedoch der House-Musik. Er kaufte sich Equipment und gehört inzwischen zu den wichtigsten Namen der US-Circuit-Szene. Auch in Europa reißen sich TopVeranstaltungen wie Matinée oder der Hustlaball in Berlin und London um seine DJ-Künste. Neben Micky stehen Marco Sönke und Patrik Hupe auf dem Mainfloor, während die völlig enthemmte Crystel Cox in der Lounge wieder konsequent alle Grenzen des guten Musikgeschmacks überschreitet. DJ Katch macht den HipHop-Bass im Micro klar. Dazu werden Heerscharen von knackigen Jünglingen garniert, und wie jedes Jahr verkehrt ein kostenloser Bus-Shuttle direkt von der Konstablerwache zum Club.

HEROES & REBELS CSD SPECIAL

LOCATION . . . . . . . Cocoon Club, Carl-Benz-Straße 21, FFM DATUM / EINTRITT . . . . . . . . Samstag, 30.07.11, ab 22:00 h, . . . . . . 15 € all night long inkl. Bus-Shuttle ab Konstablerwache DJANES . . . . . . . . . . . . . . Micky Friedmann, Marco Sönke, . . . . . . . . . . . . . . Patrik Hupe, Crystel Cox, Katch & Guests SPECIALS . . . Kinky Rebels, Sexy Heroes, Terrorschwestern galore WEB . . . . . . . . . . . . . cocoonclub.net, mickyfriedmann.com

FRANKFURT Eine Seefahrt ist ja bekanntlich lustig. Besonders lustig kann sie werden, wenn sich ein ganzes Schiff voller wilder Frauen zusammenfindet, um den Main für einige Stunden unsicher zu machen und dabei für kräftigen Wellengang zu sorgen. Bei sicherlich wunderbarem Wetter sticht die „Wappen von Frankfurt“, besser bekannt unter ihrem Künstlerinnennamen „Xtremeties Partyboot“ in See (oder Fluss), um den Nährboden für neue Skandale und unfassbare Legenden in der Frankfurter Damenwelt zu legen. Auf zwei Floors darf gerockt werden, und selbstverständlich wird auch eine ordentliche Cocktailbar installiert, an der frau ihre Fancy Drinks abholen kann. Musikalisch (und auch sonst) geht alles, also rafft die Röcke, meine Damen, und flitzt los, um euch ein Ticket zu sichern.

EXTREM LUSTIGE SEEFAHRT

FRANKFURT Der Club 78 ist ein Klassiker der Frankfurter Partyszene und macht sich während des spielfreien Tages der Frauen– WM am Mainufer breit, um ein einmaliges Open-Air– Gastspiel an der Xtremeties-Public-Viewing-Area zu geben. Während die Damenwelt auf dem Partyboot über den Main schippert, dreht Dirk Vox mit freiem Blick auf die Skyline die besten Platten aus den 70er- bis 90er-Jahren – mit Mitsinggarantie. Wer vor Dschingis Khans „Moskau“, ABBA und Gloria Gaynor nicht zurückschreckt, ist hier bestens aufgehoben. Die Stimmung dürfte wie üblich ausgelassen sein und Club-78-Papa Ralf Bareuter ermahnt euch schon heute, immer schön den Teller leer zu essen, denn schließlich soll die Nacht ja unter einem sternenklaren Sommerhimmel stattfinden. Bei freiem Eintritt wird bis 1:00 Uhr gefeiert, also dürft ihr ausnahmsweise mal früh kommen ...

CLUB 78 OBEN OHNE!

LOCATION . . . . Wappen von Frankfurt, Anlegestelle Untermainkai / Eiserner Steg DATUM / EINTRITT . . . . Freitag, 15. 07.2011, Boarding 19:00 h, Abfahrt 20:00 h, . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . VVK 14,50 €, AK 17 € DJANES . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Thunderpussy & Meggi WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . xtremeties.de

LOCATION . Club-78-Open-Air am südlichen Mainufer (unterhalb des Filmmuseums) DATUM / EINTRITT . . . . . . . . . . . . . . Freitag, 15. 07.2011, ab 19:00 h / frei DJS. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Dirk Vox WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . club78.de

30_Highlights_Gay_01.indd 30

28.06.11 13:43


LIVE

JULI 2011 31

PHONO POP

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT ACT . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . MUSIK . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

. . . . . .

. . . Werkshalle A1 Hauptportal, Bahnhofsplatz, Rüsselsheim . . . Freitag + Samstag, 22/23.07.2011, VVK 32 €, AK 40 € . . . . . . . Junip, Two Gallants, Future Islands, Who Knew, Kante, The World Inferno Friendship Society, Bodi Bill u.v.m. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Indie, Folk, Electropop . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . phono-pop.de

WILLIAM FITZSIMMONS LOCATION . . . . . Mousonturm, Waldschmidtstraße 4, FFM DATUM / EINTRITT . . . . . . Sonntag, 03.07.2011, ab 21:00 h, . . . . . . . . . . . . . . . . . . .VVK 20,80–25,20 €, AK 23–27 € ACT . . . . . . . . William Fitzsimmons, Slow Runner, Maria Taylor MUSIK . . . . . . . . . . . . . . . . . . Folk, Singer-Songwriter-Pop WEB . . . . . . . . . . . . . . . mousonturm.de, williamfitzsimmons.com

Foto: Erin Brown

RÜSSELSHEIM Unweit von Frankfurt steigt wieder ein Geheimtipp im wirren Festivaldschungel des Sommers. Eine Auswahl an tollen Künstlern dürfte abseits der Riesen-Festivals jeden, der der Musik wegen sein Haus verlässt, erfreuen: Mit Junip kommt eine Band mit weltbekanntem Frontmann (José González) und warmem Folk-Sound. Two Gallants veröffentlichten ihre Platten über Conor Obersts Label Saddle Creek, mehr sagen braucht man dazu nicht. Kante zählen zu den von ★ 3 x 2 Gästelistenplätze Kritikern am meisten geliebten deutschen Bands. Deadline: 19.07.2011 Future Islands wurden von Pitchfork in den HimMail an: win@welovepur.de mel gelobt. Das nur mal als kurzer Abriss der Betreff: Phono Pop 2011 großartigen Künstlern, die einen dort erwarten.

FRANKFURT Bewertet man den derzeitigen Stellenwert des Songwriters/Psychotherapeuten anhand von Kundenrezensionen eines großen deutschen Online-Shops, ist allein sein Bart den Besuch des Konzertes schon wert. Jedoch liegt Fitzsimmons' wahre Stärke in der Intimität seiner Songs. Hier verarbeitet er viel Persönliches, wie in seinem Album „The Sparrow And The Crow“ seine Scheidung oder im aktuellen, etwas positiver gestimmten Werk „Gold In The Shadow“. Aber egal welcher seelischen Themen er sich auch annimmt, musikalisch wie gesanglich ist es immer Balsam für die Ohren. Eindringlich schöne Songs, so zweideutig wie das Glück selbst. Also ob nun wegen des Bartes oder, viel besser, wegen der wunderbaren Musik – der Besuch des Konzertes lohnt sich in jedem Fall.

ARCHITECTURE IN HELSINKI

Foto: Mia Mala M p

LOCATION DATUM / EINTRITT ACT . . . . . . . . . MUSIK . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

31_Live_01.indd 31

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

Brotfabrik, Bachmannstraße 2–4, FFM Dienstag, 12.07.2011, 20:00 h / VVK 18,90 € . . . . . . . . . . . Architecture In Helsinki . . . . . . . . . . . . . . . . . . Electropop . . brotfabrik.info, architectureinhelsinki.com

Foto: Andrew Youssef

Frankfurt Mit ihrem aktuellen, vierten Album „Moment Bends“ haben die Australier, die eben aus Down Under und nicht Finnland stammen, einen weiteren Schritt Richtung Dancefloor gemacht, mit viel Italo-Disco-Einfluss. Erinnert manchmal an eine leicht entschleunigte Version der Scissor Sisters, ohne deren Kitsch und Pathos. Milli Vanilli trifft auf Indie, könnte man sagen – allerdings mit echtem, eigenem Ge★ 2 x 2 Gästelisteplätze sang und, neben dem Synthesizer, echten InstruDeadline: 08.07.2011 menten. So haben die fünf ihrem Indiepop eine Mail an: win@welovepur.de weitere Facette hinzugefügt, die bestimmt auch Betreff: Architecture live für viel gute Laune sorgen wird.

A PLACE TO BURY STRANGERS OFFENBACH Du magst My Bloody Valentines „Loveless“ und greifst bedenkenlos zu Jesus & Mary Chains „Psycho Candy“? Dann dürfte der rotglühende Gitarrenlärm, den die Neo-Shoegazer von A Place to Bury Strangers veranstalten, genau das Richtige für dich sein. Ach ja: Frontmann Oliver Ackermann baut ★ 3 x 2 Gästelistenplätze selbst Gitarren-Effektgeräte und belieferte damit Deadline: 08.07.2011 schon Bands wie U2, Lightning Bolt und die Nine Mail an: win@welovepur.de Inch Nails. Der Name des Unternehmens: Death Betreff: Strangers by Audio. Das sitzt! LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT ACT . . . . . . . . . MUSIK . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . . . . . Hafen 2, Hafenstraße 2, OF . Montag, 11.07.2011, 21:00 h / VVK 12 € . . . . . . . . . A Place to Bury Strangers . . . . . . . . . . . Shoegaze, Noise-Rock rotari.de/hafen2, aplacetoburystrangers.com

28.06.11 13:41


32

OUT OF TOWN

GRÄFENHAINICHEN Man kann durchaus sagen, dass das „Melt“-Festival Pionierarbeit geleistet hat in Deutschland. Denn während der Rocker früher noch brav zu „Rock am Ring“ gepilgert ist, sich die Hip-Hopper beim „Splash“ versammelten und die Techno-Heads beim „Nature One“ drei Tage wach blieben, verschmolz die Szene beim „Melt“ von Anfang an. Und auch 2011 stehen hier britische Großmaul-Rocker wie Beady Eye gleichberechtigt neben Electropoppern wie den Junior Boys, Garage/Dubstep-Hipstern wie Cosmin TRG, Techno-Legenden wie Carl Craig und Indie-Legenden wie DAF oder den Swans im Line-up. Irgendwann am Nachmittag kann man seinen Festivaltag also bei lauschigen Akkustik-Klängen von Iron & Wine beginnen, bevor man sich bei Cut Copy langsam für die Nacht aufwärmt, die dann um 9:00 Uhr morgens mit einem Ricardo-Villalobos-Set beendet wird. Die traumhafte Industrie-Kulisse der Ferropolis-Stadt und den Baggersee (in dem man inzwischen sogar ganz offiziell auch baden darf) gibt es gratis dazu. Einzige Bedingung: Ein bisschen Kondition muss man schon mitbringen, denn dank des Sleepless-Floors lässt sich das Melt theoretisch sogar von Freitagmittag bis Montagmorgen durchtanzen.

MELT FESTIVAL Foto: Stephan Flad

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK . . . . . . . ACTS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . Ferropolis, Ferropolisstraße 1, WB . . . . . . . . . . Fr–So, 15.–17.07.2011, 12:00 h / VVK 104 € . . . . . . . . . . . . . . . . Indie, House, Dubstep, Electropop . . . . . . . . . . . Digitalism, Carl Craig, DAF, Junior Boys, . . . Tensnake, The Streets, Robyn, Beady Eye, Ame, Cut Copy, DJ Koze, Cosmin TRG, Bag Raiders, Patrick Wolf, Iron & Wine, . . . . . . . . . . . . Swans, Little Dragon, Gui Boratto u.v.m. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . meltfestival.de

FREIBURG Bei diesem Event fällt einem nur noch „holy shit“ ein! Das Line-up des „Sea of Love“ war bis dato immer gespickt mit einigen Stars, doch was dieses Jahr am Freiburger Tunisee auf euch wartet, ist der Megahammer! Der gute Paul Kalkbrenner spielt sein Live-Set – natürlich passend zu der Veröffentlichung seines neuen Albums. Mit ihm on stage stehen zudem Moby und Boys Noize. Aber das war nur eine Stage! Der absolute Wahnsinn spielt sich nämlich am Sonntag ab: David Guetta, Tiesto und Booka Shade auf einer Bühne und am Stück! Mehr geht fast nicht mehr. Dazu kommen auf weiteren Stages noch Performances von Ricardo Villalobos, Miss Kittin, Karotte, Matthias Tanzmann, Timo Maas und Dubfire! Freiburg ist an diesem Wochenende definitiv mehr als die „Sea of Love“, es ist das absolute Zentrum der elektronischen Musik. Enjoy!

SEA OF LOVE

LOCATION . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tunisee, Freiburg DATUM / EINTRITT . . . . . . . . . Freitag–Sonntag, 15.07.2011– 17.07.2011, . . . . Beginn: Freitag ab 22: 00 h, Samstag ab 10:00 h, Sonntag ab 11:00 h . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69,50 € Festivalticket, 49,50 € Tagesticket MUSIK . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Techno, House, Electro DJS . . . . . . . . . . . . . David Guetta, Paul Kalkbrenner, Tiesto, . . . . . . . . . . . . . . . . Booka Shade, Ricardo Villalobos u.v.m. WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . bigcitybeats.de, seaoflove.de,

KASTELLAUN Auch dieses Jahr wirft die „Nature One“ bereits im Vorfeld ihre Schatten weit voraus. Seit 17 Jahren trudeln Raver nun schon auf die Raketenbasis Pydna, um drei Tage und Nächte ihre Stars auf insgesamt 23 Floors zu bejubeln. Die braucht es allerdings auch angesichts von 60 000 zu erwartenden Gästen, die unter dem Motto „Go wild – freak out“ das Festival in ein Tollhaus verwandeln werden. Mit dabei und für einen homogenen Sound verantwortlich sind u.a. DJ-Stars wie Techno-Meister Sven Väth, der auf einer Bühne mit Adam Beyer und Monika Kruse zum kollektiven Abfeiern lädt. Ebenso vertreten sind Tiefschwarz, die Turntablerocker, Paul van Dyk, Tom Novy, ★ 2x2 Tickets, 2 CDs aber auch Szenestars wie Butch, Format: B und Deadline: 01.08.2011 die Hamburger Festivalspezialisten vom Kollektiv Mail an: win@welovepur.de Betreff: Nature One Turmstrasse, um nur einige zu nennen.

NATURE ONE

LOCATION . . . . . . . . . . . . . . . Raketenbasis Pydna, Kastellaun im Hunsrück DATUM / EINTRITT . . . . . . . . . . . . . . Freitag–Sonntag, 05.08.–07.08.2011, . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Freitag: 20:00–06:00 h, Samstag: 18:00–09:00 h, . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Camping ab Donnerstag 04.08.2011, 12:00 h . . . . . . . . . Festival-Ticket VVK 64 €, AK 74 €, Tagesticket VVK 47 €, AK 55 € MUSIK . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Techno, House, Hardstyle, Electro, Trance DJS . . . . . . . . . . . . . . . ATB, Sander van Doorn, Tiefschwarz Lexy & K-Paul . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Paul van Dyk, Ferry Corsten, Markus Schulz u.v.m. LIVE . . . . Lexy & K-Paul, Laserkraft 3D, Fritz Kalkbrenner, Anthony Rother u.v.m. WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . nature-one.de

32_Out_Of_Town_01.indd 32

28.06.11 13:38


SUNDAY 18 SEPTEMBER 2011 10-22H STADIONBAD FRANKFURT/MAIN

JAMIE XX FRITZ KALKBRENNER live ANTHONY ROTHER live TIEFSCHWARZ WOLFRAM FEAT. ANDREW BUTLER AKA HERCULES & LOVE AFFAIR LEXY OLIVER KOLETZKI FEAT. FRAN live MICHAEL MAYER HEIDI MAYA JANE COLES ART DEPARTMENT STEFFI DIRTY DOERING PETER EILMES SEBASTIAN LUTZ FRANKSEN WEB: AWAKE-FESTIVAL.DE TICKETS: BATSCHKAPP.DE/EVENTIM.DE FOTO: HANNES WINDRATH / DESIGN: HEIKOWINTER.COM

awake 1_1 Pur07-11.indd 1

28.06.11 11:05


34

BEHIND THE SCENES

ADLIB/GESTÜT RENZ/VELVET Beim Gespräch mit Rusbeh Toussi, den man bislang vor allem als umtriebigen Betreiber des Velvet Clubs kennt, kam einiges ans Licht: Nicht nur, dass er immer noch Feuer und Flamme für das Velvet ist und eben erst mit dem Gestüt Renz einen Club in Wiesbaden übernommen hat. Nein: Noch in diesem Sommer will er mit einem neuen Club an der Hanauer Landstraße das Frankfurter Nachtleben aufmischen.

„Ich habe schon immer gerne mit Lego gespielt …“ - Rusbeh Toussi hat sich das Kind im Manne bewahrt, definitiv. Und auch wenn der Mit-Dreißiger, wie er grinsend berichtet, im Alter von 27 Jahren gezwungen wurde seine Begeisterung für die kleinen bunten Bauklötze ein klein wenig hintenanzustellen: Geht es um sein neuestes Projekt, dann ist der alte Spaß, Dinge aus dem Nichts entstehen zu lassen, deutlich spürbar. Statt mit buntem Plastik jongliert Toussi inzwischen eben mit Bausubstanz aus Stahl und Beton. Adlib wird er heißen, der neue Laden, der derzeit in Nachbarschaft des King Kamehameha Clubs auf der Hanauer Landstraße 176 entsteht. Glaubt man den leuchtenden Augen Toussis, dann wird sein jüngstes Baby das Nachtleben gehörig durcheinanderwirbeln: Über drei Etagen wird sich der Club erstrecken. Genauer: Über den siebten, achten und neunten Stock des Fiat-Hochhauses. Der charakteristische Überhang des Gebäudes werde natürlich in den Club integriert. Das sieht nicht nur spektakulär aus, sondern ist vor allem architektonisch eine Herausforderung: Ein Club ist nun mal kein Bürogebäude, sondern muss viel großzügiger geschnitten sein. Also mussten etliche Wanddurchbrüche her, was sich bei der Statik des Gebäudes nicht immer einfach gestaltet. Dass derlei Probleme inzwischen Geschichte sind, verdankt Toussi unter anderem auch Christoph Mayer. Der ist nicht nur für den Namen "Adlib" verantwortlich und außerdem genau wie Ralph Grimmer seit vielen Jahren Geschäftspartner Toussis, sondern hat für das Adlib auch unzählige Ideen beigetragen - vor allem was Gestalterisches und Design betrifft. „Das Adlib wird ein kompletter Club, von der Größe fast schon vergleichbar mit dem Velvet. Nur haben wir zusätzlich eine wunderschöne Dachterrasse. Und zwar – das ist ganz wichtig – die höchste von ganz Frankfurt.“ Da war sie wieder, die fast schon kindliche Begeisterung des Clubbetreibers. Wobei Toussi zwischendurch auch andere Töne anschlägt. „Ich bin ja kein Multimillionär, der von irgendwoher mal eben fünf oder zehn Millionen übrig hat.“ Und: „Mir ist schon klar, dass wir an der Hanauer Landstraße sehr starke Mitbewerber haben, da habe ich auch eine Menge Respekt.“ Und obwohl er sich von Konkurrenten wie Ardi Goldmann alles in allem freundlich aufgenommen fühlt, wird Toussi nachdenklich. „Neben dem Adlib, habe ich ja gerade erst den Wiesbadener Traditionsclub Gestüt Renz wiedereröffnet. Dort sind langjährige Freunde ohne eigene Schuld in Schwierigkeiten geraten und ich hatte nun mal die Möglichkeit zu helfen.

34_Behind_The_Scenes.indd 34

Also bin ich auch noch in diese Bresche gesprungen. Aber: Diese beiden Baustellen, dass war sicher nicht der ideale Zeitpunkt.“ Nach sorgfältigem Abwägen hat sich Rusbeh letztlich aber entschlossen, beide Projekte auf einmal zu stemmen. Und wenn das Adlib, deshalb später fertig wird als ursprünglich geplant? „Na ja, dann ist es eben so.“ Auch mit dem Velvet sei längst nicht alles so gelaufen wie geplant. „Egal was wir uns vorgestellt haben, es ist sehr oft anders gekommen. Heute kann ich sagen: Zum Glück!“ Hier wären wir auch schon bei dem Grund, weshalb Toussi bislang nur wenig zum genauen Konzept des Adlib sagen kann. Nur so viel: „Ich will sicher nicht das Velvet Nummer 2 aufmachen.“ Denn das Velvet gibt es eben schon. „Und ich liebe diesen Laden, trotz meiner neuen Projekte, immer noch heiß und innig. Das Velvet wird immer mein Baby bleiben.“ Genau deshalb soll im Adlib eine eigene Seele spürbar sein. „Sicher ist, wir werden im Vergleich zum Velvet einen kleinen Ticken erwachsener. Spezielle Partys, bei denen schon Schüler ab 16 Jahren feiern, wird es im Adlib sicher nicht geben.“ Trotzdem spürt man, dass Toussi der elitäre Gestus mancher Frankfurter Clubgänger nicht zusagt. Das Adlib solle definitiv auch kein Club für die oberen Zehntausend werden. Eher ein Club, der Menschen aus dem gesamten Rhein-Main Gebiet nach Frankfurt lockt. Wer sich nur wohlfühlt, wenn ein Drink 15 Euro oder mehr kostet, der werde vermutlich enttäuscht. Ansonsten liebt es Toussi locker und spontan. Schon der Name „Adlib“ steht für diesen Charakterzug. Denn Adlib steht für den Begriff „Improvisation“. Wer aus dem Stegreif auf die Bühne kommt und einen Witz erzählt, hat damit im Englischen einen echten Adlib gelandet. Es ist Toussi zu wünschen, dass der zukünftige Laden seinem Namen gerecht wird. Denn in Frank-furts Nachtleben gab es zuletzt leider viel zu wenig zu lachen. Timo Geißel

28.06.11 13:47


SZENE

JULI 2011 35

10.07.11 ALL DAY LONG – 11.00 - 23.00 UHR

FRANKFURT Endlich, nach nun gut vier Monaten, erstrahlt das unscheinbare kleine rote Häuschen auf der Hanauer Landstraße nach unzähligen Stunden liebevoller Renovierungsarbeit pünktlich zum Sommerauftakt in neuem Glanz. Die Ex-Vinylbar will sich mitsamt neuer Geschäftsleitung und neuem Konzept vom schlechten Image der letzten Jahre erholen und zukünftig auf Qualität setzen. Damit das Vorhaben auch gelingen mag, wurde einiges erneuert: Keine After-Hours mehr, dafür aber professionelle Security-Fachleute und der neue Name „Bar99“, der die „Vinylbar“ als solchen nach Jahren ablöst. Wir hoffen, dass uns die neue Bar99 noch lange erhalten bleibt, und sind gespannt, was sich die neuen Besitzer alles haben einfallen lassen.

VINYLBAR IS BACK

LOCATION . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Bar99, Hanauer Landstraße 99, FFM WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vinylbar.info

ERGER / TUBE & B reat Stuff G (Kittball Rec./ MFM Booking)

igFM Tronic Love RAÚL RINCON (b t) Resident, Stuttgar s) onnection Record BURAK YETER (C LOCOMANIA (M1

CSD RUNDGANG

FRANKFURT Die Szene-Muddi Jessica Walker präsentiert Euch hier frisch von der Front den diesjährigen CSD : Unter dem Motto „Einigkeit und Recht auf Gleichstellung-Artikel 3 Jetzt“, beginnt ein buntes Straßenfest auf der Konstablerwache am 29. Juli um 15 Uhr. Am darauffolgenden Tag ist die große Parade durch die Innenstadt - nicht versäumen, sondern stattdessen die Straßen säumen, um zuzuschauen oder mitzulaufen, was Stöckelschuh und Sneaker hergeben. Los geht es am Römerberg um 11.45 Uhr. Es ist also noch genug Zeit sich vorher zu stärken. Während der gesamten CSD-Tage halten diverse Bars einiges an Köstlichkeiten bereit, so z.B. das Szene-Wohnzimmer Pulse. Fotoaktionen des Szenemagazins Gab und die Aids-Hilfe Frankfurt freuen sich auf alle Besucher, die nicht nur an ihren Strohhalmen ziehen, sondern auch fleißig Lose aus den Trommeln für den guten Zweck fischen. Da heißt es: Mädel schnapp dein Mädel, Mann pack deinen Mann oder Mann erfreue deine Frau und auf geht`s zum gemeinsamen Feiern. Der CSD rockt und es gibt genug coole Partys, also wird durchgemacht bis die ganze Hütte kracht. Jessica Walker LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

35_Szene_01.indd 35

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . Rund um die Konstablerwache, FFM Donnerstag: 29.07.2011, ab 15:00 h / frei . . . . . . . . . . . . . . . all in the Mix . . . . . . . . . . . guetlich-event.de/csd

)

nt, Valencia/Ibiza

Music Manageme

START: 11 Uhr

mer Look DRESSCODE: Sexy Sum Summer Lounge, nd Isla LOCATION: Long Frankfurt am Main Meisengasse 2, 60313 15,- AK ENTRY: 10,- VVK* / *VVK-Karten unter info@nextlevel-events.de bestellen oder direkt in der Long Island Summer Lounge abholen!

28.06.11 14:30


36

FASHION

EIGENTUM

Mailand, Paris, London? Nein, Eigentum kommt direkt aus Frankfurt. Ein schlichtes rotes „X“ ziert als einziges Markenzeichen die erste Herrenkollektion von Andrej Munivrana (Envy) und Sandro Koch (Japamala Barcelona). Die Philosophie hinter dem Label ist so schlicht und selbsterklärend wie die Kollektion selbst: klare Linien, fließende Stoffe, starke Persönlichkeiten und durchdachte Details mit Aha-Momenten, so aussagekräftig wie der Träger selbst. Denn man(n) möchte sich nicht verkleiden, sondern die eigene Individualität unterstreichen. Andrej Munivrana (Inhaber und kreativer Kopf der Erfolgsagentur Envy), der seine auf Reisen rund um den Globus gesammelten Inspirationen und Know-how von Farben, Looks, Schnitten und Verarbeitungsfinessen in die Kollektion einfließen lässt, und Sandro Koch, der schon mit seinem Damen-Modelabel Japamala Barcelona in Spanien erfolgreich ist, haben gemeinsam eine Männerkollektion erschaffen, die sich deutlich vom Einheitsbrei abhebt. „Social Responsibility“, Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind genauso wie das markante Design die Grundpfeiler des Labels. Trotz der hochwertigen Stoffe sind die Preise moderat, denn Eigentum soll keine Frage des Budgets, sondern des guten und intelligenten Modegeschmacks sein, so die beiden langjährigen Freunde. Zunächst wird die Kollektion über die labeleigene Homepage erhältlich sein, in Kürze auch bei ausgewählten Vertriebspartnern. Dann sind auch Mailand, Paris und London nicht ausgeschlossen. WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . eigen-tum.de

Anzeige

36_Fashion.indd 36

28.06.11 13:28


POLICE INSIDE

JULI 2011 37

INDIVIDUALITÄT, CHARAKTER UND STARKES DESIGN Außergewöhnlich in Duft und Design: Mit TO BE präsentiert die Kultmarke POLICE einen neuen Herrenduft, der mit markanten Noten auch optisch Charakter zeigt. Unter dem Motto „Be Younique“ steht TO BE mit einer Mischung aus mediterranen, fruchtig herben Noten für Individualität und modernen Lebensstil. Der blaue Glasflakon im Totenkopf-Design ist dazu optisch ein echtes Highlight und schafft die perfekte Verbindung zum maskulinen Duft. Die Komposition aus Lemon, Grapefruit und Apfel in der Kopfnote, die intensive Herznote aus Rosmarin, Lotusblume und Schwertlilie werden mit Essenzen aus Kaschmirholz, Patchouli und Moschus in der Basis abgerundet und versprechen ein aufregendes Dufterlebnis. TO BE steht für den Mann mit Stil und Individualität, der das Außergewöhnliche schätzt. POLICE ist weltweit im Sektor Eye Wear Fashion bekannt. Zahlreiche international bekannte Persönlichkeiten, darunter George Clooney, Bruce Willis und David Beckham haben bereits für die Sonnenbrillen-Kollektionen von POLICE vor der Kamera gestanden. So wie die Designer-Accessoires von POLICE die Mischung aus Coolness, Glamour und Historie reflektieren, bedient sich auch TO BE der Geschichte. Elemente aus der weltbekannten Tragödie Hamlet werden in die moderne Zeit von heute transportiert – „TO BE or not to be, that is the question.“ (William Shakespeare, Hamlet). ERHÄLTLICH . . . . . . . . . . . Ab 15. Juli ist POLICE TO BE exklusiv bei Douglas PREIS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . EdT 40ml, nur 19,95 € WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . facebook.com/policeperfumes

37_CI_Police.indd 37

★ 10 x 40 ml POLICE TO BE Eau de Toilette Deadline: 31.07.2011 Mail an: win@welovepur.de Betreff: Police

28.06.11 13:36


38

MUSIK

Ist das immer ein Spektakel, so ein Beyoncé-Album. Viel zu stressig, als dass es wirklich um die Musik geht. Sieht man dann noch den Verlauf, den R’n’B derzeitig nimmt, und wertet die erste Single „Run This World“ als Maßstab, mag man gleich abwinken und vorverurteilen. Aus Neugier hört man dann doch rein – und wird weitgehend überrascht: „4“ ist bei Weitem nicht so langweilig wie der Album-Titel, und die Single ist der mit Abstand schlimmste Track. 60 Tracks hat sie angeblich für das Album produziert und sich dabei auf einige Experimente eingelassen. Euro-Dance à la Guetta sucht man zur Erleichterung vergeblich, das Album klingt tatsächlich nach R’n’B und vermischt neue Sounds mit coolen Retro-Elementen und nimmt sich Zeit – erst beim fünften Track zieht das Tempo an. Erwähnenswert sind die illustren Mitarbeiter: Die Star-Producer T h e D re a m u n d Stargate, Chad Hugo von den Neptunes, Underground-Sensation Frank Ocean, Switch, Luke Steele von Empire Of The Sun und die Altmeister Babyface und Diane Warren. Leider haben es die mit Sleigh Bells produzierten Stücke nicht aufs Album geschafft, das wär’s noch gewesen. Das Ergebnis klingt wie ein Album, bei dem der Künstler sich nichts mehr beweisen muss, und bis auf wenige Ausnahmen funktioniert das auch ganz gut. Beyoncé geht hier ein Stück weit ein Wagnis ein, da sich nicht auf Anhieb ein zwingender Hit findet – was aber nichts über die Qualität aussagt. Und bis auf einen Track (mit André 3000 und Kanye West) fehlen auch die obligatorischen Guest-Features. Beyoncés braucht sich auch stimmlich eigentlich nicht mehr zu beweisen, will dies aber trotzdem. Beim Opener „1&1“ schießt sie übers Ziel hinaus, macht kurze Zeit später beim simplen „Miss You“ aber wieder alles richtig. Generell hat das Album seine Stärken in den ruhigen Nummern und flacht erst am Ende bei den Uptempo-Tracks etwas ab. „4“ ist kein Hit-Feuerwerk wie „Sasha Fierce“, aber ein interessantes Album und das richtige Signal an die uninspirierte Konkurrenz. /////

BEYONCE´

BEYONCÉ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 (Sony Music)

BON IVER

. . . . . Bon Iver (4AD) Drei Jahre nach dem betörenden „For Emma, Forever Ago“ veröffentlicht Justin Vernon sein zweites Bon Iver-Album. Glücklicherweise versucht Vernon gar nicht erst, die bedrückende Intensität des Debüts zu wiederholen. Ein zweites Mal hätte man ihm, der inzwischen u.a. mit Kanye West gearbeitet hat, den liebeskranken Waldschrat nicht abgenommen. Wo „For Emma“ durch nackte Arrangements unmittelbar zu fesseln wusste, braucht es hier ein paar Durchläufe, bevor die so viel dichter produzierten Songs ihre Wirkung entfalten. Vor allem das mit den Gayngs 2010 aufgenommene Material hat hier tiefe Spuren hinterlassen, denn deren Softrock- und R’n’B-Schlagseite blitzt auch hier ein ums andere Mal durch Vernons Folk-Entwurf. Nur der einlullende Falsett-Gesang sorgt 2011 für dieselbe Gänsehaut wie vor drei Jahren. /////

38_Musik.indd 38

TENNIS . Cape Dory (Rough Trade) Schon auf dem Cover bedienen sich Tennis an einem Motiv der CountrySängerin Lisa Hartman. Und auch musikalisch bedient sich das Duo aus Denver, dessen Werke innerhalb des letzten Jahres schon in diversen Blogs abgefeiert wurden, an anderen Vorlagen. Ihr Lo-Fi-Sound mit hallenden Vocals und 60s-Beats erinnert an das Best Coast-Album vom letzten Jahr und an California Sommer-Pop. Dabei machen sie in den 10 Tracks und knappen 29 Minuten nicht viel falsch, liefern aber auch nicht wirklich neue Erkenntnisse. Diesen Vintage-Sound gibt es mittlerweile ausreichend, und auch wenn die Songs eingängig sind, bleiben Sie harmlos. Für Smart Phones gibt es Apps, mit denen man Bilder knipsen kann, die dann mit einem Filter wie Venice Beach anno ’68 aussehen. Es sieht allerdings nur so aus. So in etwa gilt das auch für Tennis. /////

VARIOUS .

. . . . . . . . . . . . . . . . Early Morning Breaks (Peace Lounge) Passend zum Sommer kommt die CD zur planet radio-Radioshow, die dich jeden Sonntagmorgen auf dem Weg vom Club nach Hause begleitet. Wieder einmal haben Mark Hartmann und Christian Arndt eine exzellente Auswahl Tracks zusammen gestellt mit exklusiven Mixes und unveröffentlichten Tracks. Mit dabei: Erick Morillo & Eddie Thoneick, Bent, Fritz und Paul Kalkbrenner und Chris Coco. Während Chillout- und Downtempo-Classics zum Wegträumen verleiten, kommen die funkig-housigen Stücke von Purple Avenue und Empresarios gerade recht. Zum Abrunden steuern u. a. Phillipp Ort und Gregor Salto mit „Horizonte“ noch die passenden Tracks bei. Letzterer ist übrigens ein heißer Anwärter auf den Ibiza Hit 2011 und runden somit die wunderbar chilligen BeachTracks ab. /////

ZOMBY .

. . . . . Dedication (4AD) Es war stets das skizzenartige, was Zombys Musik-Version vom Rest der (Dub)Step-Szene unterschied. War das Debüt „Where Were U In ’92“ noch als konzeptionelle Aufarbeitung der Jungle/Rave/Hardcore-Bewegung Englands zu verstehen, so folgt nun mit „Dedication“ ein Album, das erstmals das Gefühl vermittelt, einen Einblick in die Seele des stets um seine Anonymität bedachten Künstlers zu gewähren. Entsprechend introspektiv kommen die Tracks daher. Der Stellenwert Zombys auch außerhalb der Szene wird deutlich, wenn Animal Collectives Panda Bear bei „Things Fall Apart“ einen gewohnt verhuschten Gesangbeitrag abliefert und damit für einen Höhepunkt des Albums sorgt. Einziges Manko: Gerade mal 2 Songs überschreiten die 3-Minuten-Marke, oft gilt: Gerade wenn’s am schönsten ist, bricht die Musik schon wieder ab. /////

28.06.11 13:22


JULI 2011 39

///// = Schrott ///// = Blech ///// = Bronze ///// = Silber ///// = Gold

LAST NIGHT A DJ SAVED MY LIFE

OLIVER HAFENBAUER Pünktlich zum 12 Clubgeburtstag des Robert Johnsons stellten wir Oliver Hafenbauer ein paar kurze Fragen. Denn er ist nicht nur *Resident-DJ und Booker des Offenbacher Clubs, sondern kümmert sich gemeinsam mit Ata Macias auch um das Label "Live at Robert Johnson". Nebenbei betreibt er die empfehlenswerte Website itokaytohateyourjob.com und moderiert gemeinsam mit Manuel Raven die gleichnamige Sendung auf Radio X. RESIDENT-CLUB Robert Johnson, Offenbach CLUB-DJ SEIT: Angefangen im Rotari in Offenbach im Sommer 2001. VINYL, CD ODER LAPTOP: Vinyl und CD GRÖSSE DER PLATTENSAMMLUNG (CIRCA): Noch keinen Grund zum genauen Nachzählen gefunden. DER KÜNSTLER & DAS ALBUM, DAS MICH AM STÄRKSTEN PRÄGTE: Das ist seither die erste Warp-Records-Compilation „Artificial Intelligence“ von 1992. MUSIK WIRD GEKAUFT BEI: Gekauft werden nur Platten bei Deo Records, Freebase, Discogs und Flohmarkt. LIEBLINGS-DJ-KOLLEGE: Manuel Raven, Ata, Gerd Janson, Roman Flügel BEIM AUFLEGEN TRINKE ICH AM LIEBSTEN: Wasser, Wodka und Limonade. LIEBLINGSZEIT IM CLUB: Anfang und Ende. NACH EINEM ERFOLGREICHEN DJ-ABEND BRAUCHE ICH UNBEDINGT: Eine Dusche. BESTER CLUBABEND IN LETZTER ZEIT: Unser letzter Resident-Abend im Robert Johnson mit Prosumer als Gast, ein Tag vor Christi Himmelfahrt am 01. Juni 2011 3 AKTUELLE LIEBLINGS-CLUBSTÜCKE: Massimiliano Pagliara „In Order Of More Depth“ Lauer „Mascat“ Roman Flügel „Dishes & Wishes“

38_Musik.indd 39

28.06.11 13:22


40

NIGHLIFE PLANER

FRANKFURT DARMSTADT MAINZ/WIESBADEN JULI 2011 s

DONNERSTAG 30.06. CLUBKELLER (FFM, Textorstraße 26) 21:30 Direction: Mixed/Classics COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Gas Geben Party: 5,– Black DANCE CENTER A 66 (FFM, Mainzer Landstraße 681) 22:00 Schools Out Party: Black HAFEN 2 (OF, Hafen 2a) 21:00 Nachtcafé: Rotari, DJ Justus, frei Techno/House/Electro KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 21:00 King Kamehameha Club Band: 8,– Mash-Up LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics

W W W. F U N - F R AT E R N I T Y. D E ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Fun Fraternity: Studenten ins Weiße Haus: DJ Simon Fava, Die StudentenNacht, Gratis Buffet und Happy Hour bis Mitternacht, Best Party-Tunes, 5,–/erm. 3,– (mit Studentenausweis) Mixed/ Classics PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 20:00 Open Mic: Black SINKKASTEN ARTS CLUB (FFM, Brönnerstraße 5) 22:00 Tanzclub: 3,– (Studenten frei) Techno/House/Electro TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Booom: DJ Katch, 1rst Floor, DJ The Schmitz, 2nd Floor, 5,– Mash-Up U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 311PS @ 311: Techno/House/ Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 21:00 +2: 8,- Mixed/Classics

s FREITAG 01.07. 38GRAD (Mühlheim, Fährenstraße 38) 22:00 Black & House: DJ Dino, 6,– Mash-Up 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:30 Momente: Techno/House/Electro

040-43_VK_PUR7-11.indd 40

APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Summer Feelings: DJ Steph, 10,– Techno/House/Electro BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Dawn und The Whizkid: 6,– Techno/House/Electro BATSCHKAPP (FFM, Maybachstraße 24) 22:00 The Zoo: 5,– (Studenten bis 24 Uhr frei) Mash-Up

COCOON CLUB (FFM, Carl-Benz-Straße 21) 22:00 Love Family Park Warm Up – B 2 B Special: Techno/House/ Electro COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Urban Friday: 10,– Black CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 21:00 Club 30: 7,– Mixed/Classics DREAMERSCLUB (WI, Nerotal 66) 23:00 Sound of Wiesbaden Vol. 2: 7,– Techno/House/Electro DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 21:00 Jumpin' ... Jivin' ... ButtShaking: Rock & Indie ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 22:00 ClubZ: Rock & Indie 21:00 Wünsch dir was: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Durango 95: Rock & Indie GESTÜT RENZ (WI, Nerostraße 24) 20:00 Electric Parcours: DJs Locomania und Patrick Doré Techno/House/Electro GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 23:59 90s Dance Experience: Mixed/ Classics 23:59 Diskothekerkollektiv Rote Nadel: 3,– Rock & Indie HAFEN 2 (OF, Hafen 2a) 21:00 Nachtcafé: Café Bass, frei Techno/House/Electro KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Weekender: Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 22:00 Butter, Not Margarine: 10,– Techno/House/Electro LIVING XXL (FFM, Kaiserstraße 29) 22:00 Campus Night XXL: 8,– VVK: 7,–, Mixed/Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics

APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Funky Kitchen: 10,– Mixed/ Classics BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Miss Remedy und Sasch_H: 6,– Techno/House/Electro

Sonne? Bringt das Eis zum schmelzen!

MANTIS ROOFGARDEN (FFM, Katharinenpforte 6) 21:00 Marquee: 10,– Techno/House/ Electro MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 23:00 Big Room Disco vs. Mash:Box: 10,– (oder über Cheaplist.de 7,–) Techno/House/Electro MTW (OF, Nordring 131) 22:00 La Boum: 5,– Mixed/Classics ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 27up Club: DJ Oli Vibez, 70er-90erJahre und aktuelle Hits, ab 27 Jahren, 5,– Mixed/Classics PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 21:00 The Big Mash-Up-Special: Park Café meets Persian Diamond Nights: Mash-Up PENN & DIAZ (FFM, Kaiserhofstraße 5) 23:00 Groove: Mixed/Classics PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 2011 Rock City Radio: 5,– Rock & Indie PULSE (FFM, Bleichstraße 38a) 22:00 Sing & Win – Pulse Karaoke Night: frei Mixed/Classics SECRET'S (OF, Bahnhofstraße 14 –16) 22:00 Black an Yellow Clubnight: 5,– Black SKYCLUB (FFM, Düsseldorfer Straße 1–7) 22:00 Bootycall: DJs T-Smooth und Larry Law, 10,– Black TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Yeah: DJs Julian Smith und Such A Sound, 10,- Mash-Up U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Daniel Soave and friends: Techno/House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 From Miami to Frankfurt: Mixed/Classics

s SAMSTAG 02.07. 38GRAD (Mühlheim, Fährenstraße 38) 22:00 Saturday Night Party: DJ 2 Tuff Dee, Music in the Mix, 7,– Mixed/Classics 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:30 Victory: Mash-Up 603QM (DA, Alexanderstraße 2) 21:00 Reggae Allstar Yard: DJs Peter Lemon Procacci und Pado Rankin Sonstiges/Specials

COCOON CLUB (FFM, Carl-Benz-Straße 21) 22:00 Envy My Music: Techno/ House/Electro COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Kizz my Azz: DJ Kosta Minor, 10,– Black CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 21:00 Poolparty: Mixed/Classics DREAMERSCLUB (WI, Nerotal 66) 23:00 Dreamers Club meets Cocktail Party: Techno/House/Electro ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 22:00 Tanz mit dem Herzen: 3,50 Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Beatboxxx Lounge: Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 23:59 Hell's Kitchen: Rock & Indie 23:59 Neulich am Heinerfest in der Rocky Bar: Mixed/Classics HAFEN 2 (OF, Hafen 2a) 21:00 Nachtcafé: Baron Samedi, frei Techno/House/Electro

KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 12:00 Beach Weekender: Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 22:00 Ballhaus: DJs Steve Blunt und Le Alen, 10,– Techno/House/ Electro KULTURZENTRUM KUZ (MZ, Dagobertstraße 20b) 22:00 Depeche Mode Party: 5,– Rock & Indie 22:00 Schlager, die man nie vergisst: 5,– Mixed/Classics LIVING XXL (FFM, Kaiserstraße 29) 22:00 Finest House & Blackbeats: 10,– Mash-Up LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics

MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 23:00 Technoclub Classix Night @ Monza: 12,– Techno/House/Electro MTW LOUNGE (OF, Nordring 71) 23:00 Monchichi: 6,– Techno/House/ Electro NACHTLEBEN (FFM, Kurt-SchumacherStraße 45) 23:00 Britpop Strikes Again: 4,– Rock & Indie ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 AirCrewClubbing: 8,–/Airliner mit ID-Card 5,– Mixed/Classics PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 21:00 Party All Night Long: 10,– Techno/House/Electro PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 Swingers Club: 4,– Techno/ House/Electro PULSE (FFM, Bleichstraße 38a) 22:00 Just House: Techno/House/ Electro SECRET'S (OF, Bahnhofstraße 14 –16) 22:00 Glamourous Saturday: 5,– Black/House/Classics SKYCLUB (FFM, Düsseldorfer Straße 1–7) 23:00 DJ Sherry goes SKYclub, 10,– Black TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Geil: DJ Dennis Smith, 10,– Black U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Pimps for one NIght: Techno/ House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Velvet Glow: DJ Riccardo La Roccia, 10,– Techno/House/ Electro YACHTKLUB (FFM, Alte Brücke (Main) 2) 22:00 X wie Raus – Die Radio X Party: Mash-Up

s SONNTAG 03.07. BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Bar99 loves You: frei Techno/ House/Electro COCOON CLUB (FFM, Carl-Benz-Straße 21) 23:00 Love Family Park Afterhour: Techno/House/Electro

Langeweile? Haben wir nicht!

FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Strange Café: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 12:00 Tranquilo: Mixed/Classics LIQUID LOUNGE (Hanau, Chemnitzer Straße 22) 20:00 After Love Park Party: 10,– Techno/House/Electro LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MAINWIESEN HANAU(Hanau, JosefBautz-Straße) 12:00 Love Family Park: DJs Sven Väth, Ricardo Villalobos, Luciano, Loco Dice, Zip, Marco Carola u.a. Techno/House/Electro PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 14:00 Tanztee – Let's Dance im Park Cafe: Mixed/Classics 21:00 Urban Beats: 10,– Black U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Love Family Park Afterburner: Techno/House/Electro

s MONTAG 04.07. ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Mr. Repeat und Don Shuffle: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Neptune Noises & Venus Voices: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics

ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Monday Night Jamz: 5,–/erm. 3,– (Ladies bis 0 Uhr frei) Black SCHLOSSKELLER (DA, Hochschulstraße 1) 22:00 Open Air Abschlussparty: Heiner Nights Sonstiges/Specials VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Hotelstaff Party: nur mit Einladung oder Betriebsnachweis, 6,– Mixed/Classics

s DIENSTAG 05.07. COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Rock with the Doc: 5,–/Ladies frei (bis 0 Uhr) Black DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 22:00 Club Exotica: Surf 50s/60s, Trash, Slopabilly, 3,– Rock & Indie ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Have a Break: Mixed/Classics EURO DELI (FFM, Neue Mainzer Straße 60 –66) 17:00 Bankers & Brokers After Work Party: frei Mixed/Classics FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Sunglasses After Dark: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Bounce: Black VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Krazy Holidays: 7,– Techno/ House/Electro

s

MITTWOCH 06.07.

50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:00 Students Groove Special: Black COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Candy Club: 5,– Black CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 19:00 Big-After-Work-Party: frei Mixed/Classics FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Female Trouble: Rock & Indie

28.06.11 12:31


JULI 2011 41

Sommer? Ja bitte bis Weihnachten!

GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Indie Club: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MTW (OF, Nordring 131) 22:00 Time Clash: 5,– (Studenten bis 0 Uhr frei) Techno/House/Electro PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 20:00 Salsa Party: Sonstiges/Specials U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Tanztrieb: Techno/House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Disco Frankfurt: 5,– Mixed/ Classics

s FREITAG 08.07. 38GRAD (Mühlheim, Fährenstraße 38) 22:00 Let the Music Play: DJ Chris, 6,– Mash-Up 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:30 Kommdisco: Techno/House/ Electro

NACHTLEBEN (FFM, Kurt-SchumacherStraße 45) 23:00 Atomic Party: 4,– Rock & Indie ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 27up Club: DJ Parker, 70er-90erJahre und aktuelle Hits, ab 27 Jahren, 5,– Mixed/Classics PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 21:00 The Big Mash-Up: Mash-Up PENN & DIAZ (FFM, Kaiserhofstraße 5) 23:00 2 Years of Funk'n'Tronics: Black PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 Tarantino Party: 4,– Mixed/Classics SECRET'S (OF, Bahnhofstraße 14 –16) 22:00 Black an Yellow Clubnight: 5,– Black SKYCLUB (FFM, Düsseldorfer Straße 1–7) 23:00 Candy Beat Night@Skyclub: 10,– Black TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Yeah: DJ Dennis Smith, 10,Mash-Up U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Niklas Beyer und Carsten Schreiber: Techno/House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 We Play Louder: Techno/ House/Electro 23:00 x² Longplayer – Tour mit Partys: Mash-Up

DORA BRILLIANT (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 Le Bonheur – After Hour: Techno/House/Electro DREAMERSCLUB (WI, Nerotal 66) 23:00 Absolut Vodka Party: 6,– Techno/House/Electro ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Wünsch dir was: Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Strictly British: 3,– Rock & Indie HAFEN 2 (OF, Hafen 2a) 23:00 Nachtcafé: Sascha Nagel, Max Franzke, Markus Keller, frei Techno/House/Electro KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 12:00 Beach Weekender: Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 22:00 Ballhaus: DJs Steve Blunt und Monique, 10,– Techno/House/ Electro

Sonnenwende? Wir tanzen um die Wette!

TANZHAUS WEST (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 10 Years Anniversary of Grille vs. Steve Simon: Techno/ House/Electro TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Geil: DJ Julian Smith, 10,– Black U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Jenny Furora, Flo Gold und Phil Harmonica: Techno/House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Velvet Glow: DJ Sebastian Wojkowski, 10,– Techno/ House/Electro

s SONNTAG 10.07. DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 21:00 Wochenend-Blues: DJ Niko Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 New Transmission: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 12:00 Tranquilo: Mixed/Classics

s

DONNERSTAG 07.07.

BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Alexandro Cacciato, Ahmed Aadan und Maruf Aref: 6,– Techno/House/Electro COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Gas Geben Party: 5,– Black FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 La Vida Tombola: Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Neulich in der Rockybar: Rock & Indie HAFEN 2 (OF, Hafen 2a) 22:00 Nachtcafé: Doreen, frei Techno/House/Electro KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 21:00 King Kamehameha Club Band: 8,– Mash-Up LIVING XXL (FFM, Kaiserstraße 29) 22:00 Salsa Club Living: 6,– Sonstiges/Specials LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 20:00 8 o' clock Doc Rock: 6,– Rock & Indie ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Fun Fraternity: Studenten ins Weiße Haus: DJ Emparé, Die StudentenNacht, Gratis Buffet und Happy Hour bis Mitternacht, Best Party-Tunes, 5,–/erm. 3,– (mit Studentenausweis) Mixed/ Classics PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 20:00 Open Mic: Black TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Booom: DJ Rockster, 1rst Floor, DJ The Schmitz, 2nd Floor, 5,– Mash-Up U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 311PS @ 311: Techno/House/ Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 21:00 +2: 8,- Mixed/Classics

040-43_VK_PUR7-11.indd 41

APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Summer Feelings: DJ Rockster, 10,– Mash-Up BATSCHKAPP (FFM, Maybachstraße 24) 22:00 The Zoo: 5,– (Studenten bis 24 Uhr frei) Mash-Up COCOON CLUB (FFM, Carl-Benz-Straße 21) 22:00 Supersonic: Techno/House/Electro COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Urban Friday: 10,– Black CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 21:00 Club 30: 7,– Mixed/Classics DORA BRILLIANT (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 Dora tanzt: Techno/House/Electro DREAMERSCLUB (WI, Nerotal 66) 23:00 Nomono Party: 6,– Techno/ House/Electro DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 21:00 No Brain Club: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Duck Tunes: Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 23:59 90s Dance Experience: Mixed/ Classics 22:00 Maschinenpakt: Techno/ House/Electro 22:00 Wish You Were Beer: Mixed/ Classics HAFEN 2 (OF, Hafen 2a) 23:00 Nachtcafé: MariaColors mit Cellule Eat Live und YNK, frei Techno/House/Electro KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Weekender: Mixed/Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 22:00 Lila: 10,– Techno/House/Electro LIVING XXL (FFM, Kaiserstraße 29) 22:00 Liquid Lounge: Mash-Up LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 23:00 Big Room Disco vs. Mash:Box: 10,– (oder über Cheaplist.de 7,–) Techno/House/Electro MTW (OF, Nordring 131) 22:00 Can't Stop und Heavy Lounge: 5,– Rock & Indie

s SAMSTAG 09.07. 38GRAD (Mühlheim, Fährenstraße 38) 22:00 Saturday Night Party: DJ Chris, Music in the Mix, 7,– Mixed/ Classics 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:30 Turning Tables: Mash-Up AM SCHNECKENBERG (OF, Am Schneckenberg) 10:00 Le Bonheur Festival: DJs Ame, Roman Flügel, Vera, Gerd Janson, Geddes, Meat, Heiko MSO, Einzelkind und Phunkrealism Techno/House/Electro APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Funky Kitchen: 10,– Mixed/ Classics BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 21:00 Frankfurt Originals: 6,– Techno/House/Electro BATSCHKAPP (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 HipHop Edition: Black

COCOON CLUB (FFM, Carl-Benz-Straße 21) 22:00 Fake: Mash-Up COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Kizz my Azz: DJ Cash, 10,– Black CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 22:00 Black Night Disco Party: 8,– Black

KULTURZENTRUM KUZ (MZ, Dagobertstraße 20b) 22:00 Dark Awakening: 5,– VVK: 5,–, Rock & Indie 22:00 The Flow: DJ Biju, kleine Halle, 5,– Mixed/Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MTW (OF, Nordring 131) 23:00 Deep Pressure: Techno/ House/Electro NACHTLEBEN (FFM, KurtSchumacher-Straße 45) 23:00 Nachtbeben: feat. Tempomat, Temper & Lespanaye, 7,– Techno/House/Electro ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Super 90's!: 8,– Mixed/ Classics PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 21:00 Party All Night Long: 10,– Techno/House/ Electro PULSE (FFM, Bleichstraße 38a) 22:00 Just House: Techno/ House/Electro SCHLACHTHOF (WI, Murnaustraße 1) 22:00 Mustard Pops: 4,– Rock & Indie SECRET'S (OF, Bahnhofstraße 14 –16) 22:00 Glamourous Saturday: 5,– Black/House/ Classics SKYCLUB (FFM, Düsseldorfer Straße 1–7) 23:00 DJ Sherry goes SKYclub, 10,– Black SÜDBAHNHOF (FFM, Hedderichstraße 51) 21:00 30 Plus - die Fete für alle über 30: Partytunes der 80er und 90er, 7,– VVK: 5,–, Mixed/ Classics

10.07.11

ALL DAY LONG – 11.00 - 23.00 UHR

LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Techno/ House/Electro PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 14:00 Tanztee – Let's Dance im Park Cafe: Mixed/Classics

s MONTAG 11.07. HAFEN 2 (OF, Hafen 2a) 21:00 A Place to Bury Strangers Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Monday Night Jamz: 5,–/erm. 3,– (Ladies bis 0 Uhr frei) Black

s DIENSTAG 12.07. COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Rock with the Doc: 5,–/Ladies frei (bis 0 Uhr) Black DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 22:00 Club Exotica: Surf 50s/60s, Trash, Slopabilly, 3,– Rock & Indie ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Have a Break: Mixed/Classics EURO DELI (FFM, Neue Mainzer Straße 60 –66) 17:00 Bankers & Brokers After Work Party: frei Mixed/Classics FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Amp Connection: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics

28.06.11 12:31


42

NIGHTLIFE-PLANER TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Bounce: Black VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Krazy Holidays: 7,– Techno/ House/Electro

MITTWOCH 13.07. 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:00 Best of Different Styles: Mash-Up COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Candy Club: 5,– Black CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 19:00 Big-After-Work-Party: frei Mixed/Classics DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 22:00 Begoni Bar: Rock & Indie ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Old School HipHop: Black FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Inspired by California: Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Alternative & X-Over: Rock & Indie 22:00 Indie Club: Rock & Indie GOLDMANS TERRASSE (FFM, Hanauer Landstraße 190) 19:00 Goldmans Terrasse@ Penthouse: mit der Pik Sonntag Showband „Groove Connect“ und Gastone, DJ Katch, frei (bis 21 Uhr/danach 5,–) Mash-Up HAFEN 2 (OF, Hafen 2a) 22:00 Nachtcafé: Chrsitian Strobel, frei Techno/House/Electro KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MTW (OF, Nordring 131) 22:00 Time Clash: 5,– (Studenten bis 0 Uhr frei) Techno/House/Electro PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 20:00 Salsa Party: Sonstiges/Specials U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Tanztrieb: Techno/House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Disco Frankfurt: 5,– Mixed/ Classics

DONNERSTAG 14.07. BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Alex Joannau, Hilla und Monopuls: frei Techno/House/ Electro COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Gas Geben Party: 5,– Black ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Zerlegt!: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 A Ton Etoile: Fete de la Revolution Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Neulich in der Rockybar: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 21:00 King Kamehameha Club Band: 8,– Mash-Up LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Fun Fraternity: Studenten ins Weiße Haus: DJ Lexx, Die StudentenNacht, Gratis Buffet und Happy Hour bis Mitternacht, Best Party-Tunes, 5,–/ erm. 3,– (mit Studentenausweis) Mixed/Classics PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 20:00 Open Mic: Black TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Booom: DJ Katch, 1rst Floor, DJ The Schmitz, 2nd Floor, 5,– Mash-Up

040-43_VK_PUR7-11.indd 42

U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 311PS @ 311: Techno/House/ Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 21:00 +2: 8,- Mixed/Classics

FREITAG 15.07. 38GRAD (Mühlheim, Fährenstraße 38) 22:00 La Boom – Die Fete geht weiter: 6,– Mixed/Classics 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:30 Welcome to 50Grad: Techno/ House/Electro

PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 21:00 The Big Mash-Up-Special – Semester Ending Party: 10,– Mash-Up PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 Ravebotta und OhohOhs: 5,– Techno/House/Electro PULSE (FFM, Bleichstraße 38a) 22:00 Sing & Win – Pulse Karaoke Night: frei Mixed/Classics SECRET'S (OF, Bahnhofstraße 14 –16) 22:00 Black an Yellow Clubnight: 5,– Black SKYCLUB (FFM, Düsseldorfer Str. 1–7) 23:00 Funky Fresh Music: DJs Sanchez und Flipkane Black TANZHAUS WEST (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 Beatgreed: Techno/House/Electro TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Yeah: DJ Julian Smith, 10,Mash-Up U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Tony Rohr and friends: Techno/House/Electro

SAMSTAG 16.07. APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Friday Love – Urban Clubsound: 10,– Black BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Naked Pilotz: 6,– Techno/ House/Electro BATSCHKAPP (FFM, Maybachstraße 24) 22:00 The Zoo: 5,– (Studenten bis 24 Uhr frei) Mash-Up CENTRALSTATION (DA, Im Carree) 21:00 Disco 45 – still alive: 10,– Mixed/Classics COCOON CLUB (FFM, Carl-Benz-Straße 21) 22:00 Back to Basics: Techno/ House/Electro COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Urban Friday: 10,– Black CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 21:00 Club 30: 7,– Mixed/Classics DREAMERSCLUB (WI, Nerotal 66) 23:00 Studi Party: 4,– Techno/ House/Electro EISERNER STEG (FFM) 20:00 Xtremeties Partyboot: Mash-Up HAFEN 2 (OF, Hafen 2a) 23:00 Just Another Year: 5,– Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Weekender: Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 22:00 Summerclubbing: 10,– Techno/House/Electro LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 23:00 Big Room Disco vs. Mash:Box: 10,– (oder über Cheaplist.de 7,–) Techno/House/Electro MTW (OF, Nordring 131) 23:00 Remember the 90s: 5,– Techno/House/Electro NACHTLEBEN (FFM, Kurt-SchumacherStraße 45) 23:00 80er Party: 3,– Mixed/Classics NEW BASEMENT (WI, Schwalbacher Straße 47) 23:00 We are back: Techno/House/ Electro

Heute im Odeon ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 21:00 27up Club: DJ Chris, mit BBQSpecial – Sommer-Grillfest, 70er-90er-Jahre und aktuelle Hits, ab 27 Jahren, 5,– Mixed/ Classics

38GRAD (Mühlheim, Fährenstraße 38) 22:00 Saturday Night Party: DJ Alex Beer, Music in the Mix, 7,– Mixed/Classics 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:30 Both Worlds: 8,– Mash-Up 603QM (DA, Alexanderstraße 2) 23:00 Indiedisco: DJ Tom Subbotnik, 3,– Rock & Indie APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Funky Kitchen: 10,– Mixed/ Classics BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Michael Stapf und Jermaine Dotson: 6,– Techno/House/ Electro BATSCHKAPP (FFM, Maybachstraße 24) 22:00 Nacht der Maschinen: 5,– Techno/House/Electro CENTRALSTATION (DA, Im Carree) 22:00 Mellow Weekend Sommerfest: 7,50 Mixed/Classics COCOON CLUB (FFM, Carl-Benz-Straße 21) 22:00 Hed Kandi – Disco's Revenge: Mash-Up COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Kizz my Azz: DJ Aik One, 10,– Black CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 23:00 Homerun Open Air Afterparty: Mixed/Classics DORA BRILLIANT (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 Herz ist Trumpf: Techno/ House/Electro DREAMERSCLUB (WI, Nerotal 66) 23:00 Tequila Party: Techno/House/ Electro DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 21:00 Tighten Up Kickin' Club For Modernists: Rock & Indie ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 90s Trash Party: Mixed/Classics EXERZIERPLATZ GELNHAUSEN (MKK, Exerzierplatz Gelnhausen, Bleichstraße 1) 10:00 Homerun Open Air: Tiefschwarz, Karotte, Butch, Amir, Santé u.a.; 17,- Techno/House/Electro FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 The Chocolate Box: Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Honeymoon Soundtrack: Mixed/Classics HAFEN 2 (OF, Hafen 2a) 23:00 Nachtcafé: Chrsitian Riedel, frei Techno/House/Electro KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 12:00 Beach Weekender: Mixed/Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 22:00 Ballhaus: DJs Steve Blunt und Patrick Faubert, 10,– Techno/ House/Electro KULTURZENTRUM KUZ (MZ, Dagobertstraße 20b) 22:00 Flooristik: DJs Tombo und Stefan, kleine Halle, 5,– Mixed/Classics 22:00 Ü30 – strictly 90s: DJ Harry H, große Halle, 5,– Mixed/Classics

LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MAINUFER (FFM, Mainwasenweg 33, beim Ruderclub) 22:00 SinAllNeoN – SommerTanzTraum: Techno/House/Electro MTW (OF, Nordring 131) 23:00 Smile for a while: Techno/ House/Electro NACHTLEBEN (FFM, Kurt-SchumacherStraße 45) 23:00 Karrera Klub: 4,– Rock & Indie NEW BASEMENT (WI, Schwalbacher Straße 47) 23:00 Kling Klong: Techno/House/ Electro ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 I will survive!: 8,– Mixed/Classics PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 21:00 Party All Night Long: 10,– Techno/House/Electro PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 Two.Birds: DJs Null.Eins und Steffen Nehrig Techno/House/ Electro PULSE (FFM, Bleichstraße 38a) 22:00 Just House: Techno/House/ Electro SECRET'S (OF, Bahnhofstraße 14 –16) 22:00 Glamourous Saturday: 5,– Black/House/Classics SKYCLUB (FFM, Düsseldorfer Straße 1–7) 23:00 DJ Sherry goes SKYclub, 10,– Black TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Geil: DJ Dennis Smith, 10,– Black U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Kontrast Musik: Techno/ House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Velvet Glow: DJ Riccardo La Roccia, 10,– Techno/House/ Electro

SONNTAG 17.07. KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 12:00 Tranquilo: Mixed/Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 14:00 Tanztee – Let's Dance im Park Cafe: Mixed/Classics

MONTAG 18.07. ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Mr. Repeat und Don Shuffle: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Monday Hangout: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics

ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Monday Night Jamz: 5,–/erm. 3,– (Ladies bis 0 Uhr frei) Black

DIENSTAG 19.07. COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Rock with the Doc: 5,–/Ladies frei (bis 0 Uhr) Black

DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 22:00 Club Exotica: presents The 55th Slotcar Racing Night and Boss Tunes, 3,– Rock & Indie EURO DELI (FFM, Neue Mainzer Straße 60 –66) 17:00 Bankers & Brokers After Work Party: frei Mixed/Classics FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 From Seattle to Stockholm: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Bounce: Black VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Krazy Holidays: 7,– Techno/ House/Electro

MITTWOCH 20.07. 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:00 Best of Different Styles: Mash-Up 603QM (DA, Alexanderstraße 2) 20:00 Salon Paraiso: 3,– Sonstiges/ Specials COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Candy Club: 5,– Black CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 19:00 Big-After-Work-Party: frei Mixed/Classics ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Old School HipHop: Black FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 From Dawn till Dusk: Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Indie Club: Rock & Indie 22:00 Strictly British: 3,– Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MTW (OF, Nordring 131) 22:00 Time Clash: 5,– (Studenten bis 0 Uhr frei) Techno/House/Electro PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 20:00 Salsa Party: Sonstiges/Specials U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Tanztrieb: Techno/House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Disco Frankfurt: 5,– Mixed/ Classics

DONNERSTAG 21.07. BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Dennis Soltendiek und Dave Simon: frei Techno/House/ Electro COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Gas Geben Party: 5,– Black FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Daddy Was A Bankrobber: Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Neulich in der Rockybar: Rock & Indie HAFEN 2 (OF, Hafen 2a) 22:00 Nachtcafé: HAL9000, frei Techno/House/Electro KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 21:00 King Kamehameha Club Band: 8,– Mash-Up LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics

ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Fun Fraternity: Studenten ins Weiße Haus: DJ Simon Fava, Die StudentenNacht, Gratis Buffet und Happy Hour bis Mitternacht, Best Party-Tunes, 5,–/erm. 3,– (mit Studentenausweis) Mixed/Classics PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 20:00 Open Mic: Black PENN & DIAZ (FFM, Kaiserhofstraße 5) 19:00 Feier-Abend – Afterwork in FFM: Techno/House/Electro TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Booom: DJ Black Missionairs, 1rst Floor, DJ The Schmitz, 2nd Floor, 5,– Mash-Up U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 311PS @ 311: Techno/House/ Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 21:00 +2: 8,- Mixed/Classics

FREITAG 22.07. 38GRAD (Mühlheim, Fährenstraße 38) 22:00 Let the Music Play: DJ Chris, 6,– Mash-Up 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:30 Villa Vinyl: Techno/House/Electro APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Summer Feelings: DJ Chui De Fuemeh, 10,– Techno/House/ Electro BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Friendly Feier: 6,– Techno/ House/Electro BATSCHKAPP (FFM, Maybachstraße 24) 22:00 The Zoo: 5,– (Studenten bis 24 Uhr frei) Mash-Up COCOON CLUB (FFM, Carl-Benz-Straße 21) 22:00 The Magic Seven: Sieben Jahre Cocoon Club: Techno/ House/Electro COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Planet Radio Black Beats: 10,– Black CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 21:00 Club 30: 7,– Mixed/Classics DREAMERSCLUB (WI, Nerotal 66) 23:00 KollektivArt: Techno/House/ Electro DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 21:00 SST Record DJ Party: Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Neue Deutsche Welle-Party: Mixed/Classics 22:00 Soundscapes: Techno/House/ Electro HAFEN 2 (OF, Hafen 2a) 23:00 Nachtcafé: Pit Rack und Shved, frei Techno/House/Electro KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Weekender: Mixed/Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 22:00 Your Friday: 10,– Techno/ House/Electro LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 23:00 UNI Mash-Up vs. Small Room Disko: frei (für Studenten bis 24 Uhr/danach 10,–) Mash-Up MTW (OF, Nordring 131) 23:00 MTW – Spin und Home: Rock & Indie NACHTLEBEN (FFM, Kurt-SchumacherStraße 45) 23:00 The Dead Kennys Party: Rock & Indie NEW BASEMENT (WI, Schwalbacher Straße 47) 23:00 Re: Fresh: DJs Skai, Thorsten Graeber und Yannosch Techno/House/Electro ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 21:00 27up Club: DJ Sputnik, mit BBQ-Special – SommerGrillfest, 70er-90er-Jahre und aktuelle Hits, ab 27 Jahren, 5,– Mixed/Classics

28.06.11 12:31


JULI 2011 43 PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 21:00 The Big Mash-Up: Mash-Up PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 Reitstunden im Ponyhof: DJ Zierpopp, 5,– Techno/House/ Electro SCHLACHTHOF (WI, Murnaustraße 1) 23:00 Nightcrawling XXXVII: 5,– Techno/House/Electro SECRET'S (OF, Bahnhofstraße 14 –16) 22:00 Black an Yellow Clubnight: 5,– Black TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Yeah: DJs Julian Smith und Teddy-O, 10,- Mash-Up U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 E-Motion: Techno/House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Vodafon Clubtour: Techno/ House/Electro

HAFEN 2 (OF, Hafen 2a) 23:00 Nachtcafé: Krystyna, frei Techno/House/Electro KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 12:00 Beach Weekender: Mixed/Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 22:00 Ballhaus: DJs Steve Blunt und Monique, 10,– Techno/House/ Electro LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics

SAMSTAG 23.07. 38GRAD (Mühlheim, Fährenstraße 38) 22:00 Saturday Night Party: DJ Chris, Music in the Mix, 7,– Mixed/ Classics 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:30 Welcome to the Club: Mash-Up 603QM (DA, Alexanderstraße 2) 23:00 Klub: White Label Berlin, DJs Edward und Oskar Offermann, 5,– Mixed/Classics

APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Funky Kitchen: 10,– Mash-Up BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Sascha Schmandin: 6,– Techno/House/Electro BATSCHKAPP (FFM, Maybachstraße 24) 22:00 We are us: mit Schlachthofbronx & Lil Silva, 10,– VVK: 7,–, Techno/House/Electro CK CLUB (FFM, Alte Gasse 5) 23:00 UC Dance Party Frankfurt: 10,– Mixed/Classics

COCOON CLUB (FFM, Carl-Benz-Straße 21) 22:00 The Magic Seven: Sieben Jahre Cocoon Club: Techno/ House/Electro COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Kizz my Azz: DJ Aik One, 10,– Black CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 22:00 Black Night Disco Party: 8,– Black DREAMERSCLUB (WI, Nerotal 66) 23:00 A Family Affair: 5,– Techno/ House/Electro FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Machine Gun Etiquette: Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Kultur ist mehr als Orchester: Mixed/Classics 21:00 Wutzdog Warm-Up-Party: Mixed/Classics

GRÜNER SEE (Mühlheim am Main/ Dietesheim) 10:00- 24:00 Greenbeats Open Air 2011 Techno/House/Electro MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 23:00 Greenbeats – Afterhour: 10,– Techno/House/Electro MTW (OF, Nordring 131) 23:00 Trimm Dich Party: 10,- (im Fitnessdress nur 5,-) Techno/ House/Electro NACHTLEBEN (FFM, Kurt-SchumacherStraße 45) 23:00 Wildes Nachtleben: Rock & Indie NEW BASEMENT (WI, Schwalbacher Straße 47) 23:00 Augen zu und durch: DJs Daniel Soave, Akin Yeni und Joshua Lux Techno/House/Electro ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Miami Sound Machine: 8,– Techno/House/Electro PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 21:00 Party All Night Long: 10,– Techno/House/Electro PENN & DIAZ (FFM, Kaiserhofstraße 5) 21:00 Beschämend & Dreckig: Techno/House/Electro PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 21:00 Fonkey Donkey: Techno/ House/Electro PULSE (FFM, Bleichstraße 38a) 22:00 Just House: Techno/House/ Electro SCHLACHTHOF (WI, Murnaustraße 1) 22:00 Kommdisco: 5,– Rock & Indie SECRET'S (OF, Bahnhofstraße 14 –16) 22:00 Glamourous Saturday: 5,– Black/House/Classics SKYCLUB (FFM, Düsseldorfer Str. 1–7) 23:00 Glamour & Glitter Club Tour 2011 Mixed/Classics TANZHAUS WEST (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 Tanzhaus West & Dora Brilliant Sommerfest: 16,– Techno/ House/Electro TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Geil: DJ Dennis Smith, 10,– Black U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Driving Forces Labelnight: Techno/House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Velvet Glow: DJ Sebastian Wojkowski, 10,– Techno/House/Electro

SONNTAG 24.07. DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 21:00 Wochenend-Blues: DJ Niko Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 T.S.T. TestoStonedTunes: Rock & Indie 20:00 The Art Of Resistance: Mixed/ Classics

KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 12:00 Tranquilo: Mixed/Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics

MONTAG 25.07. ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Mr. Repeat und Don Shuffle: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Monday Night Jamz: 5,–/erm. 3,– (Ladies bis 0 Uhr frei) Black

DIENSTAG 26.07. COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Rock with the Doc: 5,–/Ladies frei (bis 0 Uhr) Black DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 22:00 Club Exotica: Live: The Texabilly Rockets, anschl. House of Rockabilly Psychosis, DJ Mean Gene, 3,– Rock & Indie ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Have a Break: Mixed/Classics EURO DELI (FFM, Neue Mainzer Straße 60–66) 17:00 Bankers & Brokers After Work Party: frei Mixed/Classics KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Bounce: Black VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Krazy Holidays: 7,– Techno/ House/Electro

DONNERSTAG 28.07. BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Kaiser Ludwig und Necip: frei Techno/House/Electro 23:00 Rogge: frei Mixed/Classics COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Gas Geben Party: 5,– Black HAFEN 2 (OF, Hafen 2a) 22:00 Nachtcafé: Paul Morgan, frei Techno/House/Electro KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 21:00 King Kamehameha Club Band: 8,– Mash-Up LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Fun Fraternity: Studenten ins Weiße Haus: DJ Lexx, Die StudentenNacht, Gratis Buffet und Happy Hour bis Mitternacht, Best Party-Tunes, 5,–/ erm. 3,– (mit Studentenausweis) Mixed/Classics PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 20:00 Open Mic: Black PENN & DIAZ (FFM, Kaiserhofstraße 5) 23:00 Erik's B-Day: Techno/House/ Electro TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Booom: DJ Katch, 1rst Floor, DJ The Schmitz, 2nd Floor, 5,– Mash-Up U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 311PS @ 311: Techno/House/ Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 21:00 +2: 8,- Mixed/Classics

FREITAG 29.07. 38GRAD (Mühlheim, Fährenstraße 38) 22:00 Celebrate Your Life: 6,– Black 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:30 Overdrive Night: Techno/ House/Electro

MITTWOCH 27.07. 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:00 Best of Different Styles: MashUp COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Candy Club: 5,– Black CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 19:00 Big-After-Work-Party: frei Mixed/Classics DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 22:00 Begoni Bar: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 High Fidelity Sounds: Black GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Indie Club: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MTW (OF, Nordring 131) 22:00 Time Clash: 5,– (Studenten bis 0 Uhr frei) Techno/House/Electro PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 20:00 Salsa Party: Sonstiges/ Specials U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Tanztrieb: Techno/House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Disco Frankfurt: 5,– Mixed/ Classics

APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Summer Feelings: DJ Katch, 10,– Mash-Up BATSCHKAPP (FFM, Maybachstraße 24) 22:00 The Zoo: 5,– (Studenten bis 24 Uhr frei) Mash-Up BULL UND BEAR (FFM, Schillerstraße 11) 23:00 NOA – CSD Special: 6,– Mixed/Classics CK CLUB (FFM, Alte Gasse 5) 21:00 Xperience 54: Mixed/Classics COCOON CLUB (FFM, Carl-Benz-Straße 21 ) 22:00 Toolroom Knights: Techno/ House/Electro COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Urban Friday: 10,– Black CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 21:00 Club 30: 7,– Mixed/Classics DREAMERSCLUB (WI, Nerotal 66) 23:00 All we Need is House: Techno/ House/Electro ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 22:00 Revival Party: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 The Art Of Resistance: Mixed/ Classics

GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Come As You Are: 3,– Rock & Indie HAFEN 2 (OF, Hafen 2a) 23:00 Nachtcafé: Hila & Tobi sowie OMisch & Dan Koc, frei Techno/House/Electro KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Weekender: Mixed/Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 22:00 Club 78 – CSD Special: Mixed/ Classics NEW BASEMENT (WI, Schwalbacher Straße 47) 23:00 Plattenbau-Music Labelnight: DJs Roberto Mozza, Tonkberlin und Mayson Techno/House/Electro ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 21:00 27up Club: DJ Lexx, mit BBQSpecial – Sommer-Grillfest, 70er-90er-Jahre und aktuelle Hits, ab 27 Jahren, 5,– Mixed/Classics PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 21:00 The Big Mash-Up: Mash-Up PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 The Ghost Breaks: 5,– Black PULSE (FFM, Bleichstraße 38a) 22:00 We Love CSD Opening Party: Mash-Up SECRET'S (OF, Bahnhofstraße 14 –16) 22:00 Black an Yellow Clubnight: 5,– Black SKYCLUB (FFM, Düsseldorfer Str. 1–7) 23:00 Soul Child: DJs Flipkane und Sanchez Black TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Yeah: DJ Julian Smith, 10,Mash-Up U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Markus Scholz and friends: Techno/House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Stay up dancing: Techno/ House/Electro

SAMSTAG 30.07. 38GRAD (Mühlheim, Fährenstraße 38) 22:00 Saturday Night Party: DJ Da Silva, Music in the Mix, 7,– Mixed/Classics 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:30 Beat it: Mash-Up 603QM (DA, Alexanderstraße 2) 23:00 Sommernacht: 10,– Mixed/ Classics APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Funky Kitchen: 10,– Mixed/ Classics BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Jawohl ja: 6,– Techno/ House/Electro

FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Im Urwald wisst Ihr auch nicht was Euch erwartet: Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 23:00 DJ Aron's Trashpop-Party: Mixed/Classics 23:00 Indieclub Superspecial: Rock & Indie HAFEN 2 (OF, Hafen 2a) 23:00 Nachtcafé: Sibylle & Yvette, frei Techno/House/Electro KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 17:00 Nightwax Beachlove: Techno/ House/Electro 17:00 x² Longplayer – Tour mit Partys: Mash-Up KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 22:00 Ballhaus: DJs Steve Blunt und Le Alen, 10,– Techno/House/ Electro KULTURZENTRUM KUZ (MZ, Dagobertstraße 20b) 22:00 The Flow: DJ Tombo, kleine Halle, 5,– Mixed/Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 23:00 Don't Believe The Hype: 10,– Techno/House/Electro MTW (OF, Nordring 131) 23:00 Excited Celebration – Depeche Mode Party: 5,– Techno/ House/Electro NACHTLEBEN (FFM, Kurt-SchumacherStraße 45) 23:00 Atomic CSD Special: Rock & Indie NEW BASEMENT (WI, Schwalbacher Straße 47) 23:00 Into the Underground: DJs Sascha Ciccopiedi und Pik Ass Techno/House/Electro ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 White Lotus goes Hawaii: 8,– Mash-Up PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 21:00 Party All Night Long: 10,– Techno/House/Electro PULSE (FFM, Bleichstraße 38a) 22:00 We Love CSD Megaparty: Mash-Up SECRET'S (OF, Bahnhofstraße 14 –16) 22:00 Glamourous Saturday: 5,– Black/House/Classics SKYCLUB (FFM, Düsseldorfer Straße 1–7) 23:00 DJ Sherry goes SKYclub, 10,– Black TANZHAUS WEST (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 Noise at Night: Techno/House/ Electro TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Geil: DJ Dennis Smith, 10,– Black U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Kerstin Eden: Techno/House/ Electro UNION HALLE (FFM, Hanauer Landstraße 188) 22:00 Les-Peranza: 12,– VVK: 14,– Mash-Up VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Velvet Glow: DJ Sebastian Wojkowski, 10,– Techno/ House/Electro

SONNTAG 31.07. COCOON CLUB (FFM, Carl-Benz-Straße 21) 22:00 Heroes & Rebels – CSD Special: Mash-Up COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Kizz my Azz: DJ Aik One, 10,– Black CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 22:00 Tanz der Moleküle: 10,– Techno/House/Electro DORA BRILLIANT (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 Dora tanzt – Obzön: CSD Special: Techno/House/Electro DREAMERSCLUB (WI, Nerotal 66) 23:00 Dirty Ibiza Summer Party: Mash-Up

ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Mr. Repeat und Don Shuffle: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Music Killed Me: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 12:00 Tranquilo: Mixed/Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics PULSE (FFM, Bleichstraße 38a) 22:00 We Love CSD Chill Out: Mash-Up

DAS NÄCHSTE PUR ERSCHEINT AM 28.07.11 | DAS KOMPLETTE PROGRAMM: WWW.WELOVEPUR.DE

040-43_VK_PUR7-11.indd 43

28.06.11 12:31


44

PUR FACES

Wieder präsentieren wir hier eine Auswahl an Schnappschüssen, die unsere unermüdlichen Fotografen im vergangenen Monat von euch gemacht haben! Und ich sage euch eins, es lohnt sich, genau hinzuschauen, denn es gibt super Preise und Specials zu gewinnen. Das funktioniert jetzt noch einfacher! Ihr schreibt uns einfach eine Mail an win@welovepur.de mit der Nummer des Bildes und der Location und einem aktuellen Bild von euch im Anhang! Das war’s! Dann Daumen drücken und mit Glück diesen Preis gewinnen: 2X2 VIP-TICKETS FÜR DAS HOMERUN-FESTIVAL AM 16. JULI 2011 AUF DEM EXERZIERPLATZ GELNHAUSEN Teilnahmeschluss: 14.07.2011 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

01 COPACA MAINIA Kingka Beachclub

OF

02 COPACA MAINIA Kingka Beachclub

OF

03 COPACA MAINIA Kingka Beachclub

OF

04 COPACA MAINIA Kingka Beachclub

OF

05 JUST WHITE Hessentag 2011

HG

06 JUST WHITE Hessentag 2011

HG

07 JUST WHITE Hessentag 2011

HG

08 JUST WHITE Hessentag 2011

HG

09 BOUQ AIRFIELD Layenhof/Airfield

MZ

10 BOUQ AIRFIELD Layenhof/Airfield

MZ

11 BOUQ AIRFIELD Layenhof/Airfield

MZ

12 BOUQ AIRFIELD Layenhof/Airfield

MZ

13 CLUB101 SU.-CLOSING Japan Tower FFM

14 CLUB101 SU.-CLOSING Japan Tower FFM

15 CLUB101 SU.-CLOSING Japan Tower FFM

16 CLUB101 SU.-CLOSING Japan Tower FFM

17 LE BONHEUR Club Longbeach

18 LE BONHEUR Club Longbeach

19 LE BONHEUR Club Longbeach

20 LE BONHEUR Club Longbeach

MTK

MTK

MTK

MTK

WELOVEPUR.DE/PURFACES 44_PUR Faces_01.indd 44

28.06.11 13:34


INTERVIEW

JULI 2011 45

Im letzten Jahr war er PUR: Ich habe mir Online-Reviews zu deinem Album auf Amazon angeschaut. Da für die meisten irgendwie schreiben viele User, wie sehr ihnen dein Sound gefällt, obwohl sie sonst kaum immer noch der kleine Bruder elektronische Musik hören. Woher kommt’s? des „großen“ Paul Kalkbrenner. FRITZ: Durch den Erfolg meines Bruders Paul und vor allem durch Doch spätestens seit „Here Today, unseren gemeinsamem Hit „Sky And Sand“ haben sich mir natürlich Gone Tomorrow“, dem viel umjuviele Türen geöffnet. Plötzlich hören Leute meine Musik, die sonst belten Debütalbum, hat sich Fritz wohl kaum aufmerksam geworden wären. Der Punkt ist aber: Wird Kalkbrenner emanzipiert. Inzwischen man mit dieser Art „Vorschusslorbeeren“ konfrontiert, dann muss ist er selbst ein Star – was nicht zuletzt man das Versprechen auch einlösen und abliefern. Wenn solche sein Headlinerslot beim an Stars wie szenefremden Hörer mein Album mögen, dann hat sie meine David Guetta, Moby, Ricardo VillaloMusik wohl überzeugt. bos, Robyn oder Boys Noize nicht PUR: In deiner Jugend hast du auf Hip-Hop-Größen wie Eric B. & gerade armen Sea of Love-Festival Rakim gestanden, auf einem aktuellen Foto trägst du dieses „J Dilam Freiburger Tunisee belegt. Doch la changed my Life“-Shirt. Spielt dieser musikalische Hintergrund bevor er dort loslegen darf, haben also auch heute noch eine Rolle in deiner Musik? wir uns von ihm erst mal auf FRITZ: Jein. Den musikalischen Background habe ich heute den aktuellen Stand der Dinnatürlich noch. Privat liebe ich alles von Soul, Jazz, Blues bis hin ge bringen lassen. zu Hip-Hop – Hauptsache, guter Kram. Nur: Was an Musik in den Kopf reingeht und was dann an eigenen Sachen herauskommt – das hat bei mir nicht unbedingt viel miteinander zu tun. PUR: Du hast als Musikjournalist für Sender wie ARD, ZDF oder MTV gearbeitet. Wie hat deine Arbeit dort ausgesehen und wie kam dann der Umschwung bzw. woher kam die Intention, als Produzent tätig zu werden? FRITZ: Musik mache ich schon ein bisschen länger, seitdem ich 17 bin. Als Journalist habe ich Fernsehbeiträge für Kultur- und Musikmagazine produziert. Aber so um das Jahr 2005, 2006 herum kamen mehr und mehr Booking-Anfragen. Und dann steht man eben irgendwann vor der Entscheidung: Spiele ich den Gig am Wochenende oder mache ich einen Fernsehbeitrag. Ab einem gewissen Punkt habe ich mich für ein Dasein als Musiker entschieden, was mich inzwischen auch komplett ausfüllt. Journalismus tritt vielleicht irgendwann wieder in mein Leben, aber im Moment bin ich als Musiker zufrieden. PUR: Eigentlich ja ein mutiger Schritt, denn der sicherste Job ist das ja nicht. Inwieweit haben da Vorbilder wie dein Bruder Paul oder alte Freunde wie Sascha Funke eine Rolle gespielt? FRITZ: Bewusst waren die beiden keine „Vorbilder“. Aber du hast schon Recht: Fast mein gesamter Freundeskreis verdient seinen Lebensunterhalt als Musiker oder Künstler. Bewegt man sich in einer solchen Umgebung, geht man diesen Schritt vermutlich leichter. PUR: Eingangs hat man dich vor allem als Sänger wahrgenommen. Bist du nun ein Sänger, der produziert, oder ein Produzent, der singt? FRITZ: Auf jeden Fall ein Produzent, der singt. Ich habe nie in einer Band gesungen oder etwas in der Art. Ich bin durch einen Zufall dazu gekommen: Ein früherer Produktionspartner hat mich überredet. Inzwischen gibt es sehr viele Anfragen, ob ich nicht zu dem oder dem Stück ein paar Vocals einsingen kann. Ich schließe so etwas zwar nicht aus, aber bisher habe ich solche Anfragen kaum angenommen. Auch von den ganz Großen nicht. PUR: Dein Album erschien auf Suol, einem eigentlich eher kleinen Berliner Label. Wieso ausgerechnet Suol? Nach „Sky And Sand“ hattest du sicher auch andere Optionen … FRITZ: Naja, Suol ist für mich mehr als das Label, das meine Musik veröffentlicht. Till von Sein, Trickski oder Chopstick & Johnjon – das sind alles gute Freunde und Bekannte. Da war es naheliegend, dass das Album dort erschien. PUR: Dein Album erschien im vergangenen Oktober, aktuell bist du noch auf Album-Tour. Arbeitest du bereits an neuen Stücken? FRITZ: Wenn man so viel unterwegs ist wie ich derzeit, dann setzt man sich nicht nebenbei noch ins Studio. Aber immer, wenn ein bisschen Zeit ist, sammle ich Ideen und trage kleine Skizzen und Soundschnipsel zusammen. Im Kopf fügt sich dann schon das meiste zusammen und ich muss mir dann „nur“ noch die Zeit nehmen, das Ganze im Studio zu fertigen Tracks auszuformulieren. Und mit diesem „nur“ beginne ich schon ziemlich bald, wahrscheinlich in etwa einem Monat. Dann gehe ich das neue Artist Album an. PUR: Dann bist du ja schon relativ weit in deinem kreativen Prozess. Wann kann man denn mit dem neuen Album rechnen und wie wird es klingen? FRITZ: Es wäre toll, wenn es ungefähr im Mai 2012 im Laden stehen würde. Aber da gibt es natürlich immer reichlich Faktoren, die den Termin – auch ohne mein Zutun – weiter nach hinten rücken können. Und was den Sound betrifft: Extreme Veränderungen stehen nicht an, man wird mich wiedererkennen. Da kann ich einfach nicht aus meiner Haut. Aber, ich habe vor, wieder mit Live-Gitarren und Percussion zu arbeiten und dieses Analoge, Organische vielleicht sogar noch ein bisschen auszubauen. Aber Genaueres kann ich noch nicht sagen, ich habe ja noch nicht mal wirklich angefangen.

45_Interview.indd 45

28.06.11 13:30


FLASHBACK

Weiß und seltsam

"Ahhhh, das Haargel ist alle..."

13 JAHRE ENVY

LE LEVEL 6 BONHEUR

13 Jahre sind schon eine verdammt lange Zeit für eine Eventagentur und hinterlassen einen riesigen Stammbaum an erfolgreichen Events. Kein Wunder also, dass bei der Geburtstagsparty der Frankfurter Envy-Agentur der Cocoon mal wieder ordentlich auf den Kopf gestellt wurde. Mit teils skurrilen Walkingacts und einer Konfettikanone wurde so einiges geboten, was wir so noch nicht im Cocoon Club gesehen haben. Zwar füllte sich der Club erst recht spät, was für die Sommermonate nicht ungewöhnlich ist, doch konnte dies der guten Stimmung keinen Abbruch tun. Mit Marco Sönke und Funkerman auf dem Mainfloor hat man definitiv wieder auf zwei richtige Zugpferde gesetzt und die Messlatte für weitere Events rund um Envy gewohnt hoch gesteckt.

Die letzte Le Bonheur konnte noch am Hattersheimer Long Beach gefeiert werden. Da dies nun leider nicht mehr möglich ist, mussten die Macher innerhalb einer Woche eine neue Location finden und dafür sorgen, dass die Partymeute trotzdem anrückt. Eine Woche Plackerei und rund 80 Tonnen Sand, sorgten dann allerdings auch an der neuen Location in Offenbach für echtes Beach-Feeling. Auch das hochkarätige Line-up um Monika Kruse, André Galluzzi, Dubfire und Sis schaffte es, die Feierwilligen innerhalb kürzester Zeit in Bewegung zu versetzen. Von allen Seiten, nicht zuletzt von den gebuchten DJs, hörten wir nur ein Wow, wie familiär und intim dieses Event doch sei. Da sorgten selbst einige Pfützen im Sand höchstens noch für ein leichtes Woodstock-Feeling. Toll gemacht!

Foto: Ufuk Kubat

46

Hände hoch für die Atzen

... durch die rosa-rote Brille

Kuschelkurs am DJ-Pult

COPACAMAINIA

EROL ALKAN

EINLASSSTOP STATT HOUSE - VERBOT …

An Hessens schönstem Stadtstrand, dem Kinka Beach verschafften uns die Herren der Abiagenten das erste große Ding, um dem noch jungen Sommer zu huldigen. Schon zum Beginn des Copaca Mainia füllte sich die Spitze des Beaches recht schnell und die Stimmung, erreichte ihren ersten Höhenpunkt beim Booty-Contest. Alles schön im Stil einer Spring Break Party mit gratis Wassereis. Schnell waren die Leute so außer Rand und Band, dass die Atzen leichtes Spiel hatten, um den Beach endgültig zum Beben zu bringen. Das nennt man ein perfektes Gespür dafür, was Abiturienten wollen. Ach ja: Anscheinend hat der Atzen-Style sowie die eigene Interpretationen dieses Kleidungstils inzwischen auch Frankfurt erreicht. Schade nur, dass um Punkt 0 Uhr Feierabend war.

Ein volles Haus ist bei der Neon Love Affair nichts Ungewöhnliches, aber angesichts des Stargasts des Abends, Erol Alkan, wurde diesbezöglich im bei der Juni-NLA noch mal eine kräftige Schippe draufgelegt. Von Anfang an war die Stimmung im Hafen 2 bestens, doch als der Londoner hinter die Plattenteller trat, steigerte sich die ganze Sache noch mal einen deutlichen Schritt hin zur Ekstase. Erol Alkan nutzte die Begeisterung und gab bis in die frühen Morgenstunden Vollgas, ohne ausschließlich bollernde „Voll-aufdie-Zwölf“-Musik zu spielen. Nach Alkan flaute die Stimmung dann zwar ein bisschen ab, aber alle waren sich einig, dass wir es hier mit einer der besten Neon Love Affairs überhaupt zu tun hatten. Für freuen uns auf das Ende der NLA-Sommerpause!

...hätte die Veranstaltung am Vorfeiertag im King Kamehameha heißen müssen. Ob vor dem Club, im Garten, auf der Tanzfläche oder den Toiletten – Menschen überall. Erstmalig in neuer Location bewiesen die beiden Frankfurter Jungs Marcel und Emanuel, dass Sie mit ihrer Philosophie den Zahn der Zeit getroffen haben und dass auch Hip-Hop Partys einen hohen Anspruch haben können. Eine wohlige Masse bunt gemischten, angenehmen Partyvolks tummelte sich nicht nur auf den Tanzflächen, die von Kitsune und Clay bombastisch bespielt wurden. So voll haben wir den Club schon lang nicht mehr erlebt. Als das Morgenlicht aus dem geöffneten Dach des Gartens schien und die Vögel zwitscherten, räumten wir langsam das Feld. Wir sind gespannt auf die Fortsetzung!

NÄCHSTE AUSGABE: 46_Flashback.indd 46

28.07.2011 /

06.07.2011 28.06.11 13:21


burg

e Ham Forc aden-Baden L e c N an tB el Tr erzel ome Tunnattenleg underd Herne/Köln : s b Clu ING Pl rich Th veline Würzburg D t DAS gy 11 Zü meets Ra n Airpor Antwerpen . li Ener ensGateresor Ber ty Workzzzkidz vs z n Heavnk Berlin Tocholt Dir chum Strelub Koble urt f B o u k C f B n e t Os nhous iators Vogue ily Fra & d d urg e l m a x l e a i e G f F H core t. eb no agd ance e fea Hard lstaub M ardtech meets d troküch /Kassel k t H e in Spi - The bstrac ppertal Ele kt August Münster / A n , u USB m Trier igswinter/W e Köln/Sa enkircheyn, Pig & DAalyn& ls n , b e Foru Koblenz/Kö e-lectri Club G,eMarco yBavilan EyMdaexn, Boeorgfieeit n t d y Buta Time & Fusioner, Tom N.Ro.Pv.H., WKaonozler, Mctaiodn, CeonunBeukaenny, , n h d p .O n ea i Kröc Alex M , Torste hain R on van BE Com Sandy rhe Wars & x li o, las n, z, C ra, R r, E ka , Fe d i rfist yu Ishindia Gaw o Punk n, Sutu troopeothers a evelatio k, e c g n A DJs: A a, Takk u, Klau e, Psyk DJ Dea e, Storm use Br rted R , DJ Nic lo,

Ar N D PY 8 - 09 Uh

SUhr • Sa. n1g 20 Uhr I S BA - 06 peni

N 20 y-O ETEsrück • Fr. • Mixer ar!“

RAKun / Hun . 10 Uhr

id Astr

Lind

gren n

Berli cker oven o r e l h Eind ntab wun hum Tur Doorn lz Florida o a d l l D n n c u o e a u Kast ping ab d wild olm ATB SB ander varkus Scuhlberg Bounrnt r adho isto arov acu a n ack, m o b o B e L o x lu v d e, M re, D asp C et Cin , Ale ist, C reo J K & Va tiller, e un e o Cam frech unBeyer StockAhmsterdam Chicago MDominik Esher Franckhfum SecrDr. Mott x, Unexerry, Ste r, Hann s of NoisoffeeC Justice, rminal rz, Dis stian e ster a te P e side eba C MC , r T ll , a , , p ü s il z y e e i n nk M , Ma F s, D h o Axy mix, enac M, In tta, S Cru A, A p , se dam larke Rus W Breda regor Tr yden B ratov Pim egative ittle, Fra es, Fenixne, MCn & Kos . The M any BP rs, Bebe afael Da lbucca o s c & gen ankfurt A Dave C e Berlin G van E rty Sa e W vs. N Jason Light For , CJ St n, J-Roo enary v nimal, Ds Bangerathe, R, Nykk, Edope & , i r n , t e t c o r ll il k A W e A erford Arty ery, Tw hie Ge vs. Jaa vs. Mer anical The He lmar S r Agen n, Delaartin a, Krus ila Kair ntwerp ody a äth F Berlin r t nter H E e , ndon Mys z & Ric rsplitte Recype ex, Mec s. Giant Razor, iel R, D , Norm vs. M o Sann DJ ht u Sven V hwarz Monika Aly & F Tronic A . b2b Wo y Zürich/Lo nd Lore mburg a c e , c i War ption, E mpage, or, E-Ph J Gigi v t Arms ron, Dan J Sonicstian Wrances yando, tin, n u e G c l n Ha H N i F a , t .K., D an a , Elt ir, D a l u s a li . e , h r a e R f , a R B a M P g O e y , s n . c n m e y B y s E urit B lja Ti Cre , A.G g, M aka Hack y, DIT ann -Ryn e 47 Miro c Han rdewe sbaden .O.R igail Ljub s di y Brü o Tokio Dyk Obs Raver & opf HC Jay Fro o, Eriqu Marc der W er, T.T. Q Rand towl, D ow, Mo ufeld, m h , . lk „Las aul van Rotterda Umek co Baileyu Ishin Alex Mvy b2b Ab ind Berlin arkus Ga oave Wie arlem The on, Kah *S*Y*S, T.A.G., R braum , Gebrüin Junk dy 2 vs om Nig , Chris L reas Ne hardt, u T d m e a , r, R d A b r n r H , P w n a o S k rt a au e DJ kow, renne s G., oalyar n, Ro ck, Dre -On il Moo sey, A p Ruh m Tim , im b ip w DJs: y Corst r Frankfu eipzig M z Tak las Pass a Tom N Niko Sch 2 Zürich M Daniel Toyax H Gne nuel Eis , Carloadine C 2Junxioael Kru & Mr. S rson, Nebs, Alekrge, Phil nter, Sli Morane r, e nn L h , w s Nizz Area n r J 20 tmund h r a Main e c e D Ema dsystemrger, N enkint e, Mic Mr. Rox ve Ande ian Crib s, DGeo , Da Hu ht, Bob Baxteas G v Berli ö F h a a r g m e r m n e ic K anzm utc Klaudia n Drum rry Ruhr gsburg D ora Dor chwerin ner ale Sou Maib er, Sor y, Jero de Red, ega, Ste Finn, B Marqu ACiDC laues L ixx, To g, Thomow, x i n B l e n o h e t T & is B r n n r o in o r c r in , F d a a Ch Totma il, Spo am, C riss O is, Se ., San Ajaan Aerts on Ph Doer Strog Eda, 4S Sik h Au e Pe Area stie t hias alkb rachi e y h r Der Federke le, Scr RAM, C Kid Ch jamin R , Sale PertHil& la, Sim rg, Dirt a, Beat eister Mark Matt uai Ruhr- a Frankfur en Seba kfurt Ant van Gog Juliet ike-MH n x , a M ib M e ritz K G aka B t:B Berlin F Dirk , Invinc anten, Preston Hinz, Be ouse A Schorr, Ben G enneb sh, Plex man, ine aka deout, m n M g s g t a a l im n t r M d o i e li e H w ik , & B Forma feat. nh M k Kv er So racid F eim Ni Amster burgh Nico ALmus ck, Eric tephan rro, Divaetano s Klein ndreas onoma H., Ne s. Mach, DJ Sli unton, on Man M S B x n Berg Kai T n n Edin fsh Lond ern/ a o Aka DIGITael Noa Goofy, der, Hiealism, G Markuatsch, Aa a.k.a. ve, Ale r, Men v Yanny atrick assador , t o r burg i t u h F c R la n J a J P ' l, rs & rsten ve isco H m furt Aka ontevideo r Bis Alex O derso Michoject, D ave Ry of Vand Frägge Oliver T ha Caw , P.Groo nheime enk, D eelay, oy, Ambz, Jones , d e e aise b K A h e an S ris D ve J lz r er, D een XL, c x o , a e s p P u c x k n D d k e a p a M n J T w o u den D e F Ash An l Bo och, S Son ez, Pa Stef e, Ch , Da r, Qu erX Twe , Je oy, 'Oh t Ta aiser n) Fra etti Inc. aft 3 en Th Jon Dengleoné, Vipe, Danie ler & K o, Chris Ramir lander, Delud rothers ss, Da Dragonel Dincs eil, Mark ra Stuttgar n Wiesba Steve B J k t le n N erkr en Münch s London K & Spoo vo BravtureOne s Philipro, Sime, Pk-O an, Hec dr.gonZ é, Pablo he Fla actor, D G-Style e, Ruth iger & , Raphak, DJ age a h u ld L a o t e T y h T is d f t s m Gus n Na Su ha Kr h Kref Spe ael Jun h Hoffmusauer, ian Klic stani, z, theX maker, In-Pha rauss, ubnitzk DJ Lou side V rkovi, Berli kirch ystem (Ja a art c e Mich ra, Mat enik Da , Christ eppe C ppe Kaoic, Pac aders, niel St elmut D Kingz, x, DJ Inustin Be Fleck, Paul t LützenAssault S burg Jameo Mainz ger Stuttg Sasc a Reusc e lo a a s K Lizz er, Dom lyphon z, Giu eisegrune Sounder, Un h & D M&M, H Three DJ Tex PAUL, J zid, Jan Danito m ) ü r & k o le A , fu ry sse Ha ric Sn Till Kr nn Sa. Jagg reen, P rco Sty heads, Ryre, DJa , Outlanan Gog , JulieZ Kaiser, Porno, anhaji, hex, To e, Vito & Lexy Frank neta p b G DER er A Nic & Ma ressure o, DJ C e Vision Niels voughnixer, Der yl, John Brian S , Jane E om Grä cts: Rother baden Pla urmstra dhoven E a Berlin (Fr. Orkauf üb e A , D u T t e e v May Punk, P Da-Vi- ude, Th Papst, ouder, R l Exciter, Man ic Sneo , Arcane ott aka d Li ony er Wies ektiv T ies Ein roshim a t r J r R stick orve one. Sam erlin, D k, Dr redible Xano, P k, Aur ainpow us P., E rgenkin iCarellG Tage one.de V .natured ia k k c Anthikgestalt dam Koll id Junk Essen Be DJ MDemon The In ora vs. Psyte e vs. Malter, Ar s vs. So j.k., Ru , T ., n t R 74 .nature- ter: www Inc., Vegas, Phrell, Sven E , Short sikges n at ArmRickse U E Mus on Amster Berlin Ac Breeze u a z MC de Car,ender, -Liciou hiale M alers, M ixxx and asse s: www Newslet k d r c is a D e b r n a ll Mas stroem n Future Ch k Ho hunk, ka Br Sub D ch, Fa Info 8,Abe a s i, r Dee s, Dr Ps: BMG s, Zahn ra & Tat 4,-* Tickets & lenz EUR 6 Thal era Berli t u e a R c a n z U Jo -LiveA Waldh dt, Liz uf E Original- HBF Kob gl. Gebühr r a k Chym r Club Sonic, Bernha b ,ve *zz

or 55 Do. a a.) V EUR b ND Sndkasse transfer a U . r F e s ( b u t A B icke 7,-* Stellen ivalt UR 4 Fest erkauf E ekannten v Vor & alle b CTS

k Fran ng, Felix P.Sla

Nature One1_1 Pur7-11.indd 1

e ab

11

07/20

na

ilatio

Comp

Hymn 011 b 07/2

derb

24.06.11 10:56


M o n t a g 2 : 1 7 U h r Betriebsho f- O st, Rie de r w a l d

D a n n la e s s t sic h a u c h der U-BahnFa h re r h eimfa h re n…

täglichnächtlich nachtbusfrankfurt www.nachtbus-frankfurt.de Traffiq 1_1 Pur07-11_UBahn.indd 1

24.06.11 11:03


KinoJournal 26/2011