mio - das Globus Kundenmagazin 06/15

Page 1

Magazin

06.2015/ gratis für Globus Kunden www.globus.de

Gesunde Mittelmeerküche DIE BUNTE VIELFALT DER MEDITERRANEN KOST

Sommerlich duften

ALLES ÜBER DEO UND ANTITRANSPIRANT

Campingglück VIELE TIPPS FÜR DEN URLAUB IN DER NATUR


Am Dienstag s i n I h re m G l o b u R e s t a u ra n t

SchweinehĂźftsteak mit GorgonzolasoĂ&#x;e, Nudeln und Pesto


Inhalt Mein Juni Editorial Inhalt

Rezepte

Fotos: Thinkstock/iStock: Kochutensilien (AlexPro9500), Mutter und Tochter (Tashi-Delek)

Lust auf ein Picknick? Mit unseren Snacks sind Sie perfekt vorbereitet! Seite 6

3 5

Genuss Rezepte Bewusst genießen Küchenkunde Kochschule Foodkolumne Hausgemacht

6 12 14 16 18 20

Wohlfühlen mio vor Ort Kosmetik Wellness

22 26 30

Leben Entdecken Service Buchtipps Kinderseite

32 36 38 40

Globus Neues von Globus 50 Jahre – „Globus verbindet“ Globus Services Schlusswort

42 44 48 50

Entdecken

Ab ins Grüne: mio hat tolle Tipps für das Campen mit der ganzen Familie. Seite 32

Küchenkunde

Klein und köstlich – wir stellen sechs würzige Olivensorten vor. Seite 14

Bewusst genießen Schmeichelt dem Gaumen: So lecker ist die aromatische Mittelmeerküche. Seite 12

MEIN JUNI 06/ 2015

3


Rezepte

Sommerlich snacken Schnappen Sie sich Campinggeschirr und Brotdosen – es geht nach draußen! Unsere sommerlichen Speisen passen garantiert in jede Tasche. So sind Sie perfekt ausgerüstet für Kurztrips in die Natur. Ob Camping oder Picknick im Park: Nehmen Sie Ihr Essen einfach mit und genießen Sie es im Freien. mio wünscht eine genussvolle Sommerzeit!


e ezept R e r Weite ie in der nS finde en mio! ll aktue

Schinken-Käse-Muffins Einkaufsliste (12 Stück)

30 g getrocknete Tomaten, in Öl 80 g Rohschinken 250 g Mehl 1/2 TL Salz 1 EL Thymian, frisch gehackt 1 TL Backpulver 100 g geriebener Käse, z. B. Emmentaler 2 EL Pinienkerne 4 EL Olivenöl 200 ml Buttermilch 2 Eier

Zubereitung
1) Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Papierförmchen in die Vertiefungen eines Muffinblechs setzen. Tomaten gut abtropfen lassen und fein hacken. Auch den Schinken sehr fein hacken. 2) Mehl mit Salz, Thymian, Backpulver und Käse vermengen. Pinienkerne mit dem Öl grob pürieren, mit Buttermilch und Eiern verrühren. Mehlmischung, Tomaten und Schinken zügig unterrühren und Teig in die Förmchen füllen. 3) Im vorgeheizten Backofen ca. 30 min backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, vom Blech nehmen und auskühlen lassen. Zubereitungszeit: ca. 25 min + ca. 30 min Backzeit

GENUSS 06/ 2015

5


Halkidiki mit Kräutern und Knoblauch Als Antipasti sind die fleischigen Oliven ein Traum. Durch Kräuter und Knoblauch schmecken sie äußerst aromatisch. Wir empfehlen eine köstliche Kombination: griechische HalkidikiOliven und mariniertes Gemüse. Wenn es schnell gehen soll, können Sie auf eingelegte Zucchini, Auberginen und Tomaten zurückgreifen. Oder Sie zaubern selbst etwas: Kleine Champignons mit Olivenöl in der Pfanne anbraten, mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen. Für eine säuerlichfrische Note mit etwas Balsamico ablöschen. Guten Appetit!

Küchenkunde

Herbe Früchtchen Oliven erinnern uns immer ein bisschen an Urlaub:

Ihr starkes Aroma passt wie angegossen zu lauen Som­mer­nächten. Eigentlich braucht es nicht viel mehr als ein paar Oliven, ein Glas Wein und ein Stück Ba­guette – wir ver­raten Ihnen dennoch einige köstliche Zube­rei­tungs­tipps. Die passenden Olivensorten finden Sie in Ihrem Globus Markt.

Hojiblanca Namensgeber der andalusischen Frücht-

chen sind die Blätter des Olivenbaums mit ihrer weißen Unterseite. Früher wurden die Hojiblanca-Oliven hauptsächlich zu Öl verarbeitet – bis man sie als leckere Sorte zum Snacken entdeckte. Die Oliven haben einen feinen bis pikanten Geschmack und werden gern gefüllt angeboten. Wir mögen sie in einem mediterranen Nudelsalat mit Rucola, Parmesan und getrockneten Tomaten, natürlich mit einem ordentlichen Schuss Olivenöl. Toll zum Picknick!

6

06/ 2015 GENUSS

Halkidiki mit Schafskäse Keine Fra-

ge: Als Antipasti mit Brot schmecken die mit Kräutern, Knoblauch und Schafskäse verfeinerten Oliven wunderbar. Etwas ausgefallener ist eine Creme: Mixen Sie die Zutaten gründlich durch, geben Sie bei Bedarf noch etwas Schafskäse und Olivenöl hinzu. Nach Belieben Chili, Basilikum und Knoblauch ergänzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in Schraubgläser oder Dosen füllen. So ist die Paste ein schönes Mitbringsel zur Grillparty. Wenn sie nicht schon vorher aufgegessen wird, hält sie sich einige Tage im Kühlschrank.


Manzanilla Genießer auf der ganzen Welt schätzen die grünen Oliven aus Spanien wegen ihres aromatischen Geschmacks. Die kleinen Äpfel – so die Bedeutung von Manzanilla – sind vor allem als Tapas beliebt. Aufgrund ihrer Größe eignen sie sich zum Füllen, zum Beispiel mit blanchierten Mandeln, Anchovis oder Paprikapaste. Manzanillas sind perfekt als Vorspeise: Oliven mit kleinen Spießchen versehen und zum Aperitif reichen.

Kalamata Anders als ihre grünen Verwandten

werden diese länglichen Oliven von der grie­ chischen Halbinsel Peloponnes reif geerntet. Dadurch sind sie bereits von Natur aus rotbraun bis schwarz gefärbt. Da sie wie alle Sorten viele Bitterstoffe enthalten, sind sie roh jedoch noch nicht genießbar. Erst durch das Pökeln in Salzwasser und das Einlegen in Weinessig verlieren sie ihr bitteres Aroma und erhalten ihren unvergleichlich würzigen Geschmack. Mit knackigem Blattsalat, Tomaten und Feta harmonieren die kräftig schmeckenden Oliven besonders gut.

Halkidiki in Paprikasoße Wer sagt denn, dass man Oliven nicht warm genießen kann? Die pikant eingelegten Früchte sind unser Geheimtipp für eine knusprige Pizza. Wenn sie im Ofen langsam warm werden, verströmen sie einen herrlichen Duft. Der Belag ist Geschmacksache: frische Tomatensoße, Mozzarella, Paprikastreifen, eingelegte Artischocken, Parmaschinken, Salami ... Lassen Sie es sich schmecken! Ausgezeichnete Begleiter sind ein knackiger Salat und ein kühles Pils.

GENUSS 06/ 2015

7


Kochschule

Basilikumpesto Kochen macht Spaß! Umso mehr, wenn man weiß wie! In der mio-Kochschule finden Sie die wichtigsten Küchentricks – exklusiv zum Nachkochen. Und alles, was Sie dafür benötigen, ist in Ihrem Globus Markt erhältlich: zum Beispiel auch Kochzubehör wie Profi-Töpfe, Schüsseln und Schneebesen. In diesem Monat: Wie mache ich grünes Pesto selbst?

1.

Einkaufsliste (4 Personen): 2 Knoblauchzehen 100 g Basilikumblätter 1/2 TL Salz 200 ml Olivenöl 40 g Pinienkerne 60 g Parmesan 1 Schuss Weißweinessig Verwendete Globus Eigenmarken: • k orrekt Jodsalz, 500 g • G lobus Natives Olivenöl Extra, 500 ml • G lobus Weißweinessig, 500 ml, 1,59 € (1 l = 3,18 €) • k orrekt Holzschneidebrett, 3-teilig • k orrekt Glasschale, verschiedene Größen

2. 8

06/ 2015 GENUSS


3.

1. Knoblauch schälen und bereitstellen. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Einen Teil der 100 g zusammen mit dem Salz in den Mörser geben. 2. Olivenöl dazugeben. 3. Alles gründlich zerstoßen. Daher stammt übrigens auch der Name: Pesto bedeutet so viel wie „zer­ stoßen“.

4.

4. Nach und nach Knoblauch, Pinienkerne, Parmesan und restliches Basilikum dazugeben und gründlich zerstampfen. Pesto mit Weißwein­ essig abschmecken. Tipp: Nach Belieben sofort servieren oder in ein Schraubglas füllen. Das Basilikumpesto mit etwas Olivenöl bedecken. So hält es sich mehrere Tage im Kühlschrank.

GENUSS 06/ 2015

9


Magazin

11.2014/ gratis für Globus Kunden www.globus.de

azin Kunden Maggratis für Globus 10.2014/ www.globus .de

Zeigt her eure Hüte

Magazin svolle Geheimni Welt der Gewürze

MagazfürinGlobus Kunden 01.2015/ gratis www.globus.de

12.2014/ gratis für Globus Kunden www.globus.de

MIO WAR VOR ORT BEI EDORA

PILZSORTEN IN DER KÜCHENKUNDE

da! Der HerbPSstFÜRistZU HAUSE TOLLE DEKOTIP

Aromatisch lecker

DEFTIGE GERICHTE ZUM NACHKOCHEN

Schöne

Hausgemachte Spezialitäten DER

MIO VOR ORT IN TZGEREI GLOBUS FACHME

Das kostenlose Kundenmagazin von Globus Jeden Monat neue Ideen, tolle Rezepte, Reportagen, Kinderseiten und Tipps zum Selbermachen! Jeden Monat neu – kostenlos. Das mio-Magazin liegt in allen Globus Märkten zum Mitnehmen für Sie bereit.

SüßeAdventszeit Vielfalt VORWEIHNACHTLICHE DEKOTIPPS

MIO WAR VOR ORT IN DER CONFISERIE HEILEMANN

Einen gesunden Start!

BUNTE UND LECKERE REZEPT DER LEICHTEN KÜCHE

Lesestoff

TOLLE BÜCHER ZUM VERSCHENKEN

Zeit zum Genießen REZEPTE FÜR DIE FESTTAGE

Weg mit k dem Winterspec GEHT ES E

SO LEICHT

Einmal um die Welt

KULINARISCHE TIPPS AUS ANDEREN LÄNDERN