Page 1

SPEZIAL

Schweiz 12,00 CHF · Österreich 7,60 € · BeNeLux 7,95 € · Italien 8,95 € · Spanien 8,95 €

Nur 6,90 €

REISEMOBILE KOMPAKT

Das Original: Alle Hersteller · Alle Modelle 2017

Kastenwagene ll e d o M 0 5 5 Jahrbuch

Große Vergleichstabelle Technische Daten · Ausstattungen · Preise


EDITORIAL

DAS KASTENWAGEN JAHRBUCH 2017

U

nser alljährliches Kastenwagen-Jahrbuch ist das Standardwerk und Branchen-Handbuch für alle Fans, Handel und Hersteller: hochwertig, exklusiv, kompetent! Als wir 2009 erkannt haben, dass die kleinen Flitzer größtes Zukunftspotenzial haben, war der fulminante Siegeszug dieser sympathischen Reisemobile im Kompaktformat noch nicht abzusehen. Heute sind die Kastencamper die beliebteste Form von Reisemobilen und haben mit Abstand die größten Zuwächse bei den Zulassungszahlen in Deutschland! Der sogenannte Kastenwagen ist die gelungene Kombination zwischen Alltags-, Freizeit- und Reisemobil. Ein multifunktionaler Alleskönner für den täglichen Einkauf, den Wochenend-Trip und für die schönsten Wochen des Jahres. Handlich genug für den täglichen Einsatz, aber auch groß genug, um ausgedehnte Reisen über tausende Kilometer zu unternehmen. Äußerlich oft kaum von „Handwerks-Transportern“ zu unterscheiden, werden die Ausbau-Varianten im Inneren eigentlich nur durch den Geldbeutel und natürlich die Ausmaße der kompakten Freizeitfahrzeuge begrenzt. In unserer Reportage zeigen wir die Produktionsabläufe bei Pössl/Globecar und bei Hymercar. Wir haben deren Details der Fertigung während unserer Werksbesichtigungen genau unter die Lupe genommen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit unserer 7. Auflage, dem Kastenwagen-Jahrbuch 2017, dem umfangreichsten Nachschlagewerk für „Kompakt Reisemobile“, dieses Mal mit 550 unterschiedlichen Modellen und in 2018 mit noch mehr … versprochen! Ihr

Matthias Kohlmeier, Herausgeber

3


INHALT

6 ALLROUNDTALENTE

10 BASISFAHRZEUGE

12 REPORTAGE

172 ZUBEHÖR-NEWS

REDAKTION 6 KLEINE GROSSE ALLROUNDTALENTE Modellauswahl und Grundrissvielfalt

9 SOLIDE GRUNDLAGE Qual der Wahl

10 AUF DIESE BASISFAHRZEUGE BAUEN DIE KASTENCAMPER Die richtige Wahl des Basisfahrzeuges

16 MOBIL MIT ZIMMER-KÜCHE-BAD

Ausschnitt aus der Fülle der Grundrisse

20 VOM KASTENWAGEN ZUM CAMPERVAN

Der Blick hinter die Kulissen bei Hymercar und Pössl/Globecar

172 ZUBEHÖR-NEWS

Pfiffige Ideen & Technik

4

MODELLVERGLEICH 156 IM VERGLEICH: 550 KASTENWAGEN

Daten, Fakten, Ausstattung, Details, Preise


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT 28 ADRIA

In 50 Jahren bis zum Twin

34 AUTO-SLEEPERS

Kein gewöhnliches Unternehmen

36 BEHL-MOBILE

Maßarbeit bis ins Detail

38 BRAVIA MOBIL

Hochwertige Ausbauten aus Slowenien

41 BRESLER MOBILE

Qualitätsausbauten seit 28 Jahren

42 BÜRSTNER

Wohnfühlen – Eine Marke in einem Wort

43 CAMPSTER

Der Eine für Alle(s)

90 KARMANN MOBIL

Individuelle Vielfalt bei Karmann-Mobil

92 KNAUS

Kastenwagen im Zeichen der Schwalben

98 KÖHLER WOHNMOBILE

Viele Variationen beim Bus-Spezialisten

100 LA STRADA

Die deutsche Manufaktur für Reisemobile

106 MALIBU

Einsteigen und wohlfühlen!

110 PÖSSL

Kastenwagenpionier mit Tradition

122 RAPIDO

Exklusiver Charme à la Francaise

44 CHALLENGER

124 REIMO

46 CHAUSSON

130 ROAD CAR

Seit 30 Jahren Qualität aus Frankreich

Reisemobile mit französischem Flair

48 CLEVER MOBILE Clever gemacht

Vielfalt seit über 35 Jahre

Willkommen bei der Straßenrevolution

135 SCHWABENMOBIL

Qualität auf VW Crafter made im „Ländle“

51 CS REISEMOBILE

136 SPACECAMPER

54 DIPA REISEMOBILBAU

140 SUMMERMOBIL

Profitieren von 30 Jahren Erfahrung

Am Anfang war der „Bulli“d

56 DREAMER

Eine andere Idee von Freiheit

58 EUROCARAVANING

Vielfalt und ein großes Händlernetz

PKW, Transporter & Camper in einem

Variabel in den mobilen Urlaub

143 SUN LIVING

Urlaubsfeeling von der Adria

145 WEINSBERG

Kastenwagen mit Tradition

60 FLEXEBU

148 WESTFALIA

62 FORD

150 WOMONDO

64 GLOBECAR

153 WSR

74 GLOBE-TRAVELLER

155 ZOOOM

Vom Transporter zum Weekend-Camper

Klassiker unter den Kompakt-Campern

Komfortabel und stilvoll

Das neue Reisemobil-Gefühl

78 HOBBY

Vantana überzeugt mit pfiffigen Details

82 HRZ REISEMOBILE

Hochwertig: Reisemobile auf MB Sprinter

86 HYMERCAR

IMPRESSUM

Traditionsschmiede für Freizeitmobile

Individuell Bewegend

Qualität & Design perfekt integriert

Eingezoomter Freizeitraum

HERAUSGEBER & VERLEGER CELLEMEDIA · Inh. Matthias Kohlmeier e.K. Im Försterbusch 1 · D-29313 Hambühren Tel.: 05084/98858-10 · Fax: 05084/98858-29 verwaltung@cellemedia.de

BANKVERBINDUNG Sparkasse Celle · BLZ: 257 500 01 · KTO: 302 497

ANZEIGENLEITUNG Matthias Kohlmeier

LEKTORAT Frank Willig

FOTOS siehe Quellenangaben

FREIE REDAKTION Theo Gerstl, Ludwig Riemlok, Egbert Schwartz, Eckhard Wittulski

GESTALTUNG publish! Medienkonzepte GmbH Bad Salzbrunner Str. 2 · D-30539 Hannover www.publish-medien.de

DRUCK Druckhaus AJSP · Mokslininku Str. 39, LT-12187 Vilnius · Litauen

VERTRIEB PARTNER Medienservices GmbH 70597 Stuttgart

ERSCHEINUNGSWEISE Monatlich bundesweit Es gelten die Mediadaten 2017 Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Herkunft, Inhalt, Qualität und Wahrheitsgehalt der in den Anzeigen dargestellten Waren, Dienstleistungen oder Mitteilungen. Der Herausgeber übernimmt keine Garantie für das Erscheinen, die Platzierung sowie die inhaltliche Richtigkeit. Der Herausgeber haftet nicht für unaufgefordert eingesandte Manuskripte, Bilder, Bücher, CDs oder alle sonstigen Unterlagen. Ausser der Veröffentlichung und der Verbreitung übernimmt der Herausgeber keinerlei weitere Dienstleistungen. Der Herausgeber behält sich vor, Anzeigen, deren Inhalte gegen Gesetz und Völkerrecht verstoßen oder dem Ansehen des Verlages schaden könnten, nicht zu veröffentli­c hen. Darüber hinaus behält sich der Herausgeber vor, An­zeigeninhalte/-texte aus rechtlichen Gründen abzuändern. Alle veröffent­l ichten Texte, Anzeigen, Photos und graphische Darstellungen, auch auszugsweise, dürfen nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Herausgebers reproduziert werden. Die Redaktion bittet um Verständnis, dass sich das Themen­a ngebot aus aktuellem Anlass kurzfristig ändern kann.

Die Pioniere aus Bad Waldsee

5


EINFÜHRUNG

KLEINE GROSSE ALLROUNDTALENTE Der Trend zu handlichen Campern und Kastenwagen ist ungebrochen: Seit Jahren stellen sie den größten Anteil in der vielfältigen Palette der unterschiedlichen Reisemobil-Klassen, führen die Verkaufsstatistiken souverän an. Was angesichts der Allroundtalente dieser Spezies nicht verwundert: Kleine Freizeitmobile, handliche Campingbusse oder kompakte Kastencamper sind ideale Gefährte für den spontanen Städtetrip, Wochenend-Ausflug, Sommerurlaub und gleichzeitig den Alltagsnutzen. Dabei ist die Modellauswahl und Grundrissvielfalt nahezu unüberschaubar geworden. Unsere Typologie-Einordnung hilft Ihnen beim Einsortieren. Text: Egbert Schwartz | Fotos: Hersteller

D

ie Klasse der rollenden Ferienappartements unter sieben Metern ist in der Käufergunst seit fast zehn Jahren stetig gestiegen. Teilintegrierte und ausgebaute Kastenwagen teilen sich mittlerweile knapp 75 Prozent des Marktes. Die größte Zuwachsrate verzeichnen dabei die so genannten Freizeitmobile und Campingbusse, vulgo: ausgebaute Kastenwagen. Ihre zunehmende Beliebtheit in der Käufergunst verdanken die Kompakt-Camper einer Reihe von Faktoren: Sie basieren auf handlichen Kastenwagen und leichten Transportern wie VW Caddy & Co., der VW-T-Reihe oder der Fiat-Ducato-Klasse. Die punkten zudem mit crashgetesteten Ganzstahl-Karossen, einem dem gewohnten Familien-Pkw ähnlichen Handling und Fahrkomfort sowie mittlerweile immer mehr modernen Fahrsicherheitsassistenten. Dank ihrer kompakten Abmessungen lassen sie sich relativ einfach durch den Alltagsverkehr lenken und bieten oft genug variablen Lade-/Stauraum für Großeinkäufe inklusive des Kühlschranks für Frischlebensmittel. Dazu kommt der – je nach Radstand und Grundriss – mehr oder weniger üppige Schlaf-/Wohnraum für die Urlaubsreise. Vor allem hier liegen die markanten Unterschiede zwischen den einzelnen Kastencamper-Typen.

HANDLICHE FERIEN-STROLCHE Als Einsteiger in die mobilen Ferien bieten sich vor allem für Singles oder junge Paare die so genannten Minicamper in der Längenklasse unter 4,50 Metern an: Komplette Fahrzeuge, vorgefertigte Einrichtungen oder einzelne Funktionsmodule zum Selbstausbau auf Basis von kleinen Stadtlieferwagen wie VW Caddy, Renault Kangoo, Citroën Berlingo, Fiat Doblo oder Nissan NV200. Ein Blick auf ihre Abmessungen dürfte klarmachen, dass man an diese kleinen Strolche eher den Komfortanspruch einer automobilen Puppenstube stellen darf: Aber mit einer Grundausstattung aus Einflammkocher, Spüle mit Wasserkanister, Kühlbox und zum Bett umbaubarer Sitzbank (oder einem Bett im Aufstelldach) lässt es sich durchaus urlauben. Und das bereits für

6


TYPOLOGIE moderate Preise: Ab knapp 19.000 Euro ist man kommod ausgerüstet unterwegs.

CAMPING IN DER KLEINBUS-KLASSE Eine Konfektionsgröße mehr und eine Ausbaustufe höher sind die Freizeitmobile und Campingbusse auf Basis von Transportern ab 4,50 Meter bis etwa 5,30 Meter Länge angesiedelt, zu denen unter anderem VW T6, Mercedes Vito/Viano, Ford Transit Custom, Fiat Scudo/Citroën Jumpy/Peugeot Expert oder Renault Trafic/Opel Vivaro gehören. Deren Abmessungen bieten bereits mehr Komfortpotenzial für das reisende Paar – mitunter gar für eine Kleinfamilie mit einem Kind: So zählen hier eine ausziehbare Schlaf-/ Sitzbank, ein Tisch, ein Küchenblock mit Zweiflammkocher, Spüle/Handwaschbecken und Kühlbox oder -schränkchen ebenso zum Standard wie kleine Stauschränke-/fächer oder gar ein vergleichsweise geräumiger Kleiderschrank und ein Gepäckraum unter der Heckablage. Abstriche gilt es in dieser Kategorie allerdings noch in Sachen sanitärer Versorgung zu machen: Die kompakten Grundrisse erlauben (bis auf wenige Ausnahmen) keine Nasszelle mit Dusche und Toilette. Es gilt, sich mit einem porta potti (also einer transportablen Chemietoilette) und einem kleinen Handwaschbecken (transportabel oder in Gestalt der Küchenspüle) sowie allenfalls noch einer variablen Handbrause als Außendusche zu begnügen. Als vollwertiger Schlafplatz für Zwei kommt bei diesen Fahrzeugen in der Regel ein rund 140 Zentimeter breites Doppelbett in einem Aufstell- oder festen Hochdach dazu. Die Preisrange beginnt hier bei rund 28.000 Euro.

WOHNKOMFORT IM GROSSEN KASTEN Deutlich geräumiger bis geradezu üppig geht es dann in der „großen“ Klasse der ausgebauten Kastenwagen zu: Hier finden sich die Modelle ab etwa 5,40 Meter bis zu knapp 7,00 Meter Karosserielänge. Als Basisfahrzeuge sind hier vor allem der Fiat Ducato mit seinen französischen PSA-Zwillingen Peugeot Boxer/Citroën Jumper, der Ford Transit, die ungleichen Zwillinge Mercedes Sprinter und VW Crafter oder auch (als Randerscheinung)

Klassischer VW Campingbus mit Aufstelldach

Typ Kastencamper mit Mittelhochdach (H2).

das Trio Opel Movano/Renault Master/ Nissan NV400 vertreten. In puncto Einrichtung dürfen sich die Ausbauer hier noch eine Stufe weiter ausbreiten (oder besser: -strecken) als bei einem Fahrzeug der Busklasse. Dank der längeren Radstände können sie unter anderem eine größere Küche, höhere Staukapazitäten, komfortablere Sitzbänke, mehr Schlafplatz sowie vor allem ein komplettes Bad inklusive Warmwasserbereitung anbieten. Was dem Kunden gefällt, ist die inzwischen große Bandbreite an Grundrissen mit unterschiedlichen Bettkonzepten – darunter Doppel- oder Einzel- beziehungsweise Stockbetten im Heck oder Hub-/Klappbetten im Hochdach. Zu den weiteren Pluspunkten in dieser Kategorie zählt die effiziente Isolierungsarbeit an der Blechkarosserie: Dach- und Seitenwände werden in der Regel mit Polyethylen (PE) oder Polyurethan (PU) ausgeschäumt und dann verkleidet, der Boden wird meist mit PE-Platten isoliert. Modelle mit funktionalem

Doppelboden (oder Podest für Küche, Bad, Sitzgruppe) punkten mit frostgeschützten Wassertanks und zusätzlichem Stauraum. Die Basispreise für Kastenwagen mit Camperausbau variieren je nach Produktionsstandort, Karosserieversion, Motorisierung und Ausstattungsniveau zwischen rund 35.000 und 100.000 Euro. Ein Kastenwagen-Ausbau mit Normaldach, der im Ausland gefertigt wird, ist bereits für relativ kleines Geld zu haben: So bereichern mittlerweile auch Hersteller aus Ungarn, der Slowakei oder Tschechien den Markt mit preislich interessanten und dabei qualitativ wertigen Einrichtungen.

HOCH- ODER AUFSTELLDACH Soll ich bei einem Campingbus ein Hochoder Aufstelldach wählen? Das ist weniger eine Glaubensfrage als eine Entscheidung mit Blick auf die bevorzugten Einsatzregionen und Urlaubszeiten. Ein Aufstelldach mit luftdurchlässigen Zeltwänden ist ideal für Sommercamper,

7


EINFÜHRUNG

TYPOLOGIE

Komforthöhle im Aufstelldach

Typische Elemente: Tisch, Sitzbank, Drehsitze

Typischer Vertreter der ausgebauten Kastenwagen: Globecar Globescout

verbietet sich aber in regenintensiven und kalten Regionen. Dort sowie bei Reisen in den Wintermonaten ist ein gut isoliertes festes Hochdach die eindeutig bessere Wahl. Ein Aufstell-Schlafdach muss für die Stehhöhe bei einer Rast und zur Nachtruhe hoch- und vor der Weiterfahrt wieder zugeklappt werden, dafür bleibt das Fahrzeug spritsparend aerodynamisch, seitenwindstabil und meist sogar tiefgaragentauglich.

auf Lattenroste oder Tellerfedern sowie Mehrzonen-Kaltschaum-Matratzen Wert legen. Für die umgebaute Sitzgruppe oder die ausziehbare Sitzbank ist eine zusätzliche Unterlage empfehlenswert: Spalten zwischen Sitzfläche und -lehne sowie Seitenwangen drücken im Rücken, die Liegefläche gestaltet sich niemals wirklich eben. Muss noch der umgedrehte Vordersitz als Fußablage herhalten, wird’s völlig unbequem: Allenfalls eine Notlösung für Spontangäste, nicht für die Dauer des Urlaubs. Zumal ein solches Sitzbank-Bett jeden Morgen zum Frühstück wieder abgebaut werden muss. Auch auf die Größe der Schlafstätte kommt es in jedem Falle an: Paare, die vom heimischen Schlafzimmer ein 2,20 x 2,00 Meter großes Bett gewohnt sind, werden sich beim Zusammenfalten auf einer 1,20 Meter breiten und maximal 1,90 Meter langen Matratze im Kastencamper schwer tun. Faustregel: Die Liegefläche sollte 10 Zentimeter länger sein als der Schläfer und ihm auf jeder Seite mindestens gute fünf Zentimeter Bewegungsfreiheit lassen. Da ist vor dem Kauf Nachmessen angesagt: Die Prospektangaben sind in aller Regel optimistisch gerechnet und beziehen oft die Bewegungsfreiheit rund um die Matratze mit ein. Und bei zwei Metern Fahrzeugbreite außen kann ein Querbett innen keine 1,90 Meter Liegelänge bieten, weil man noch

WIE MAN SICH BETTET … Nicht jeder mag zum Schlafen in die beengte Dachetage klettern. Weil dafür auch nicht immer eine Leiter zur Verfügung steht. Mitunter gilt es, sich über die Sitzbank oder den Küchenblock hinaufzuschlängeln. Und dann mit einer geringen Kopffreiheit zu arrangieren. Schlafen die Kinder im Dachbett, ist eine funktionale Absturzsicherung wichtig, die meist in Form eines halbhohen Einhängnetzes installiert wird. Und so zählen bei vielen Kastencampern Betten auf der mittleren Etage im Heck zum Standard. Ob Doppelbetten, Einzelbetten, Stockbetten oder zur Liegefläche umbaubare Sitzgruppen – das ist dann wiederum eine Frage des persönlichen Geschmacks bzeziehungsweise der bevorzugten Nutzung. Wichtig ist auf alle Fälle ein kommoder Unterbau: Bei den Standardbetten sollte man

8

die Dicke der isolierten Wand abrechnen muss. Bei quer eingebauten Stockbetten im Heck gilt es zu berücksichtigen, dass die Karosserie sich von unten nach oben verjüngt. Daher fällt die Liegefläche oben um einige Zentimeter kürzer aus. Längs eingebaute Einzelbetten hinten klingen da verlockend, sind meist aber auch nur 1,90 Meter lang. Und sie passen nur in einen Kastenwagen mit langem Radstand, was das Fahrzeug etwas unhandlicher macht. Oder sie gehen zu Lasten des Bad-/Küchen-/Wohnbereiches vorne, weil dort entsprechend gekürzt wird. Praxis schlägt Theorie: Liegen Sie also Probe! Und weil links oder rechts, am Kopf- oder am Fußende meist auch noch Staukästen verbaut sind, sollte man sich mit Bedacht betten. In manchen Campern werden Zusatzliegen angeboten, die aus mehrteiligen holzunterplankten Schaumstoffelementen bestehen. Man positioniert diese quer auf die seitlichen Möbelblöcke. Diese harten Unterlagen sind lediglich als Notunterkunft zu verstehen. Und während der Fahrt sind sie im Weg. Verzichten Sie lieber darauf, ein kleines Feldbett tut bessere Dienste. |


BASISFAHRZEUGE

SOLIDE GRUNDLAGE Alle Kastenwagen-Ausbauer vertrauen für ihre Camper auf die Transporter-Baureihen der Nutzfahrzeughersteller als technische Ausgangsbasis. Ob Kastenwagen, Fensterbus oder Stadtlieferwagen: Die Auswahl ist vielfältig. Wir geben einen Überblick der auf dem Markt verfügbaren Modelle und sagen Ihnen, worauf sie bei der Entscheidung für ein Basisfahrzeug achten sollten. Text: Theo Gerstl | Fotos: Hersteller, Archiv WortGetriebe

W

enn Sie die folgenden Seiten mit dem reichlichen Modellangebot der Ausbaufirmen durchblättern, werden Sie eine statistisch belegte Markendominanz feststellen: Drei von vier Kastencampern basieren auf dem Chassis des Fiat Ducato. Und so führt beim Kauf kaum ein Weg daran vorbei, den italienischen Marktführer mit in die engere Wahl zu ziehen. Aber für ihn spricht ja auch einiges: Zuallererst natürlich der Preis – der Ducato ist in der Klasse der „Dreieinhalbtonner“ meist die günstigste Offerte. Dennoch lohnt sich auch ein Blick über den Tellerrand: Seine baugleichen Schwestermodelle Citroën Jumper und Peugeot Boxer bieten beispielsweise eigene Dieselmotoren mit der wartungsfreundlichen Steuerkette sowie interessante abweichende Ausstattungspakete zum vergleichbaren Preis. Wer jedoch mit dem Gesamtkonzept des Ducato nicht klar kommt, der muss zu einem anderen Basisfahrzeug greifen – auch wenn dabei das Modellangebot der Kastenwagen-Ausbauer deutlich schrumpft. Sinngemäß das Gleiche gilt natürlich eine Klasse darunter: Auch in der 2,8-Tonnen-Klasse gibt es interessante Alternativen zum Platzhirschen, dem Transporter von Volkswagen Nutzfahrzeuge. Bei der Wahl des Basisfahrzeuges spielt eine Vielzahl von ganz persönlichen Faktoren eine wichtige Rolle – dazu zählen die Motorisierung, die Antriebsart, lieferbare Radstände und Karosserieversionen

oder der Ausstattungsumfang. All diese Infos finden Sie auf den folgenden Seiten zu jedem Basisfahrzeug. Doch zuvor gilt es einige prinzipielle Entscheidungen zu treffen.

zumindest ein Basisfahrzeug mit Heckantrieb die bessere Wahl. Ideal ist natürlich ein 4x4-Kastenwagen – die Allrad-Option gibt es mittlerweile für viele Transporter-Baureihen.

MOTOR: DIE QUELLE DER FAHRFREUDE

ZULADUNG: OFT VERGESSENES STIEFKIND

Alle Basisfahrzeuge stammen aus dem Nutzfahrzeugbereich, entsprechend gibt es stets eine preiswerte Basismotorisierung. Diese reicht dem Handwerker für seinen kurzen Weg zur Baustelle, für ein entspanntes Reisen über lange Strecken ist sie aber allenfalls sehr geduldigen Zeitgenossen zumutbar – gerade auch deshalb, weil ein Camper ja immer mit jeder Menge Gewicht unterwegs ist. Da quält man ein schlappes Triebwerk über Pässe und Autobahnen, was auf Dauer nicht nur nervt, sondern auch Treibstoffverbrauch und Materialverschleiß in die Höhe treibt.

TRAKTIONSFRAGE: HECK-, FRONTODER ALLRAD-ANTRIEB Viele Kastenwagen-Ausbauer setzen – ebenso wie die Hersteller großer Reisemobile – auf Transporter mit Frontantrieb. Denn hier steht ihrer konzeptionellen Entwicklungsfreiheit keine Kardanwelle im Weg, und auch die Bauweise der Hinterachse ist platzsparend. Doch der Vorderradantrieb hat einen gravierenden Nachteil: Der schwere Wohnausbau lastet zum allergrößten Teil auf der Hinterachse, was zu Traktionsproblemen bei Fronttrieblern führt. Sollen die geplanten Reiseziele also nicht nur auf sommerlichen Asphaltpisten erreichbar sein, ist

Praktisch jeder Transporter ist in verschiedenen Ausführungen für mehr oder weniger Zuladung verfügbar. Viele Ausbauer setzen aus Kostengründen in der Serienversion ihres Reisemobils auf die Minimal-Nutzlast-Version des Basisfahrzeuges. Das reicht zwar für den Wohnausbau, beim Einpacken wird es dann aber eng, sobald Wasser, Gas und das gesamte Reiseequipment mitgenommen werden sollen. Die paar hundert Euro Aufpreis für die nächsthöhere Lastenklasse des Kastenwagen-Reisemobils sind gut angelegt.

AUSSTATTUNG: WEG VOM LASTER Aufgrund ihres eigentlichen Einsatzzweckes als reines Nutzfahrzeug ist die Serienausstattung der meisten Transporter mehr als dürftig. Selbst heute so selbstverständliche Komfort-Features wie elektrische Fensterheber, Klimaanlage oder ein Radio sucht man hier oft vergeblich. Mit so wenig Luxus wird aber jede längere Reise in südliche Regionen zur Last. Überlegen Sie sich also vor der Anschaffung, auf welche Komfort-Extras Sie nicht verzichten möchten und achten Sie darauf, dass Ihr zukünftiger Reisegefährte dieses Minimum an Luxus im Ausstattungspaket bietet. |

9


EINFÜHRUNG

AUF DIESE BASISFAHRZEUGE BAUEN DIE KASTENCAMPER Text: Theo Gerstl | Fotos: Hersteller

BASISFAHRZEUGE 3,5-TONNEN-KLASSE Fiat Ducato, Citroën Jumper, Peugeot Boxer »» Modellversionen Kombi, Pritsche und Fahrgestell mit Einzel-/ Doppelkabine »» M  otoren 83 kW/115 PS bis 132 kW/180 PS Jumper und Boxer: 81 kW/110 PS bis 119/160 PS »» L  änge/Breite/Höhe 496 bis 636 cm/205 cm/225 bis 276 cm »» Radstand 3.000, 3.450 und 4.035 mm »» Laderaumvolumen 8.000 bis 17.000 l

FIAT DUCATO/CITROËN JUMPER/PEUGEOT BOXER Mit einem Marktanteil von rund 75 Prozent ist der Fiat Ducato Europas unumstrittene Nummer 1 als Basis für Reisemobile. Insgesamt rund 600.000 Camper-Fans haben sich bislang für ihn entschieden. Der aktuelle Ducato wurde im Mai 2014 auf dem Markt eingeführt. Bei der Überarbeitung hatte Fiat die Erfahrungen von über einer halben Million Freizeitmobilisten berücksichtigt, um auch weiterhin absoluter Marktführer in diesem Segment zu bleiben. Das ist den Italienern gelungen. Für den Vortrieb im aktuellen Fiat Ducato sorgen für den Modelljahrgang 2017 überarbeitete Vierzylinder-Turbodiesel, die nun die Euro-6-Schadstoffklasse erfüllen. Der Basismotor mit zwei Litern Hubraum leistet 85 kW (115 PS) und erzielt ein maximales Drehmoment von 290 Newtonmetern. Der 2.3-Liter-Vierzylinder 2.3 MultiJet 130 stellt mit einer Leistung von 96 kW (130 PS) und einem maximalen Drehmoment von 320 Nm

10

die Mitte im Motorenangebot dar. In einer zweiten Variante ist dieses Triebwerk mit einem Turbolader mit variabler Turbinengeometrie ausgestattet. Die Leistung steigt dadurch auf 110 kW (150 PS), das maximale Drehmoment auf 380 Nm. Der größte und stärkste Motor des neuen Fiat Ducato ist der 2.3 MultiJet 180. Er produziert eine Leistung von 132 kW (180 PS) und ein maximales Drehmoment von 400 Nm. Komplettiert wird die Motorenpalette des Fiat Ducato durch einen Natural-Power-Erdgasmotor (CNG) mit drei Litern Hubraum. Auch er erfüllt die Euro-6-Norm und leistet 100 kW (136 PS). Die aktuelle Ducato-Modellgeneration verfügt über eine Vielzahl von Assistenzund Entertainment-Systemen und darf bis zu 4,4 Tonnen auf die Waage bringen. Die Schwestermodelle Citroën Jumper und Peugeot Boxer haben eigene Euro-6-Motoren unter der Haube, die in den Leistungsversionen 110, 130 und 160 PS zur Verfügung stehen. |

»» Länge Ladefläche 267 bis 407 cm »» Breite Ladefläche zwischen Radkästen 142 cm »» Nutzlast bis 2.025 kg »» Anhängelast gebr. 2.000–3.000 kg »» Durchschnittsverbrauch 5,9 bis 6,8 l/100 km »» CO2-Emissionen 157 bis 234 g/km *(alle technischen Daten beziehen sich auf die Basisversionen des Kastenwagens)


BASISFAHRZEUGE

FORD TRANSIT

MERCEDES SPRINTER

Ford hat seine Transit-Baureihe letztmalig im Frühjahr 2014 modernisiert – mehr Ladevolumen, ein geringerer Verbrauch und niedrigere Unterhaltungskosten standen dabei im Fokus der kompletten Neukonstruktion. Der Transit läuft auf vier Radständen und in fünf Längen vom Band, er ist als Kastenwagen mit mittelhohem Dach und Hochdach zu haben. Die Modellpalette umfasst front-, heck- und allradgetriebene Varianten. Dabei besteht in der Gewichtsklasse von 2,9 bis 3,5 Tonnen die Wahl zwischen Front- und Allradantrieb, während ab 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht der Allrad als Option zum Heckantrieb angeboten wird. Für Vortrieb sorgt stets ein 2,0-Liter-Turbodiesel, dessen Leistungsangebot von 77 kW/105 PS über 96 kW/130 PS bis hin zu 125 kW/170 PS reicht – alle Motoren erfüllen die Euro-6-Norm. Zur Serienausstattung zählen das Stabilitätsprogramms (ESP), ein Seitenwind-Assistent, die automatische Bremslastregelung und der Berganfahr-Assistent; optional sind ein Auffahrwarnsystem oder ein Fahrspur-Assistent mit Müdigkeitswarner erhältlich. |

Die aktuelle Version des Sprinter steht seit September 2013 mit einer Vielzahl an Sicherheitsfeatures bei den Händlern. Für Varianten-Reichtum sorgen beim Sprinter-Kastenwagen drei Radstände, auf denen vier Aufbaulängen mit wahlweise drei Dachhöhen basieren und so Ladelängen bis zu 470 Zentimeter und Laderaumhöhen bis zu 214 Zentimeter bieten. Für den Ausbau stehen maximal 2.695 Kilogramm Zuladung und bis zu 17 Kubikmeter Ladevolumen zur Verfügung. Die Palette der Euro-6-Dieselmotoren umfasst eine Leistungsspanne von 84 kW/114 PS bis 140 kW/190 PS. Die Kraftübertragung übernimmt entweder ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder eine Siebengang-Wandlerautomatik, Allradantrieb gibt es gegen Aufpreis. Ein Seitenwind-Assistent ist serienmäßig, gegen Aufpreis gibt es zusätzlich einen Abstandswarner, einen Totwinkel- oder einen Spurhalte-Assistenten. |

Ford Transit »» Modellversionen Kastenwagen, Kombi, Fahrgestell mit Einzel-/Doppelkabine, Allradantrieb

Mercedes Sprinter »» Modellversionen Kastenwagen, Kombi, Fahrgestell mit Einzel-/Doppelkabine, Allradantrieb

»» Motoren 77 kW/105 PS bis 125 kW/170 PS »» Länge/Breite/Höhe 486 bis 640 cm/197 cm/230 bis 262 cm »» Radstand 2.933, 3.300 und 3.750 mm »» Laderaumvolumen 7.480 l bis 15.100 l »» Länge Ladefläche 304 bis 412 cm »» Breite Ladefläche zwischen

Radkästen 139 cm »» Nutzlast 857 kg bis 1.536 kg »» Anhängelast gebr. 2.000 kg

»» Motoren 84 kW/114 PS bis 140 kW/190 PS

»» Durchschnittsverbrauch 6,3 bis 6,4 l/100 km

»» Länge/Breite/Höhe 526 bis 736 cm/199 cm/244 bis 305 cm

»» CO2-Emissionen 162 bis 167 g/km

»» Radstand 3.250, 3.665 und 4.325 mm

*(alle technischen Daten beziehen sich auf die Basisversionen des Kastenwagens)

»» Laderaumvolumen 8.500 bis 17.000 l »» Länge Ladefläche 260 bis 470 cm

kästen 135 cm »» Nutzlast 845 kg bis 2.695 kg »» Anhängelast gebr. 2.000 kg »» Durchschnittsverbrauch 7,4 bis 10,6 l/100 km »» CO2-Emissionen 184 bis 274 g/km

*(alle technischen Daten beziehen sich auf die Basisversionen des Kastenwagens

»» Breite Ladefläche zwischen Rad-

11


EINFÜHRUNG RENAULT MASTER/OPEL MOVANO/NISSAN NV400 Ihre letzte umfangreiche Modellpflege haben der Renault Master und seine Derivate Opel Movano sowie Nissan NV400 im Spätsommer 2014 erhalten. Im Fokus der Neuerungen standen effizientere Motoren, ein moderneres Design und weiterentwickelte Assistenzsysteme. Für Variantenvielfalt bei diesem Transporter der leichten Nutzfahrzeugklasse von 2,8 bis 4,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht sorgen drei Radstände, vier Fahrzeuglängen und drei Laderaumhöhen. In Kombination mit der optionalen Zwillingsbereifung ist eine Anhängelast von bis zu drei Tonnen möglich. Als Motorisierung für den Master steht der rundum überarbeitete 2.3 dCi-Common-Rail-Diesel in Leistungsstufen von 81 kW/110 PS, 96 kW/131 PS, 107 kW/146 PS, 120 kW/163 PS und 125 kW/170 PS zur Verfügung. Die Common-Rail-Triebwerke treiben wahlweise die Vorder- oder Hinterräder an – ein zuschaltbarer Allradantrieb steht ebenfalls in der Renault-Preisliste. Innovationen wie eine Anhängerstabilisierung, die Berganfahrhilfe und das Reifendruckkontroll-System erhöhen die Sicherheit ebenso wie das serienmäßige ESP. | Renault Master/Opel Movano/Nissan NV400 »» Modellversionen »» Radstand Kastenwagen, Kombi, Pritsche und 3.182, 3.682 und 4.332 mm Fahrgestell mit Einzel-/Doppelkabine Laderaumvolumen »» Motoren 8.000 bis 17.000 l 81 kW/110 PS bis 120 kW/163 PS (Nissan NV400 bis 125 kW/170 PS) »» Länge Ladefläche 258 bis 438 cm »» Länge/Breite/Höhe 505 bis 685 cm/207 cm/229 bis 280 »» Breite Ladefläche zwischen Radkästen 108 bis 138 cm cm

»» Nutzlast 919 bis 2.179 kg »» Anhängelast gebr. 2.500 bis 3.000 kg »» Durchschnittsverbrauch 7,0 bis 8,6 l/100 km »» CO2-Emissionen 183 bis 222 g/km * ( alle technischen Daten beziehen sich auf die Basisversionen des Kastenwagens)

VW CRAFTER/MAN TGE Auf der letztjährigen Nutzfahrzeug-IAA in Hannover präsentierte Volkswagen den neuen Crafter und verwies dabei stolz auf dessen komplette Eigenentwicklung. Die Neukonstruktion basiert auf der technischen Plattform des kompakten Bestsellers T6, die allerdings für die höhere Nutzlast des 3,0bis 5,0-Tonners entsprechend modifiziert wurde. Der Euro-6-Vierzylinder-Common-Rail-Turbodiesel mit AdBlue-Technologie (interner Code: „EA 288Nutz“) wurde für die Anforderungen im größeren und schwereren Crafter überarbeitet. Er steht in den vier Leistungsvarianten 75 kW/102 PS, 90 kW/122 PS, 103 kW/140 PS und 130 kW/177 PS (hier mit BiTurbo) sowie mit Front-, Heck- und Allradantrieb zur Wahl. Der MAN TGE ist das Schwestermodell des VW Crafter und entspricht bis auf eine markeneigen gestylte Front der Neuentwicklung aus Hannover. Die Abmessungen des TGE-Kastenwagen entsprechen mit zwei Radständen (3.640 bzw. 4.490 mm), drei Karosserielängen (5.983–7.388 mm) und drei Dachhöhen (2.340–2.800 mm Gesamthöhe) jenen des Crafter. Das serienmäßige Sicherheitspaket umfasst Features wie ein ESP mit Gespannstabilisierung, die automatische Distanzregelung ACC, eine Multikollisionsbremse und einen optionalen Seitenwindassistenten. |

12

VW Crafter/MAN TGE »» Breite Ladefläche zwischen »» Modellversionenen Kastenwagen, Kombi, Pritsche und Radkästen 138 cm Fahrgestell mit Einzel-/Doppelkabine »» Nutzlast »» Motoren 788 bis 1.414 kg 75 kW/102 PS bis 130 kW/177 PS »» Anhängelast gebr. »» Länge/Breite/Höhe 2.500 bis 3.000 kg 598 bis 739 cm/204 cm/235 bis »» Durchschnittsverbrauch 280 cm 7,4 bis 7,5 l/100km »» Radstand 3.640 und 4.490 mm »» CO2-Emissionen 193 bis 199 g/km »» Laderaumvolumen 9.900 bis 18.400 l *(alle technischen Daten beziehen sich auf die Basisversionen des »» Länge Ladefläche Kastenwagens) 345 bis 486 cm


BASISFAHRZEUGE

BASISFAHRZEUGE 2,8-TONNEN-KLASSE VW TRANSPORTER Inzwischen steht der Bestseller von Volkswagen Nutzfahrzeuge in der sechsten Generation bei den Händlern, und VW hat dem Transporter als Basisfahrzeug für Kastenwagen-Ausbauten natürlich auch wieder seine eigene Campingbus-Variante California zur Seite gestellt. Da das Chassis im Wesentlichen mit dem des Vorgängers übereinstimmt, sind auch die Abmessungen nahezu identisch, was den Kastenwagen-Ausbauern die Adaption ihrer Wohnraum-Konzepte vom T5 erleichtert hat. Deutlicher fiel der Generationswechsel unter dem Blech aus: Im Innenraum vor allem mit einem aufgeräumten, funktionelleren Cockpit, hinter dem breiteren Kühlergrill mit neuen, in puncto Verbrauch und Emissionen optimierten TDI-Motoren. Die zwischen 62 kW/84 PS und 150 kW/204 PS starken Zweiliter-Vierzylinder verbrauchen im Schnitt 15 Prozent bzw. einen Liter weniger Diesel als die T5-Triebwerke. Der CO2-Ausstoß reduziert sich laut Werksangabe dank NOx-Abgasnachbehandlung mit SCR-Kat und AdBlue-Zusatz um immerhin 24 Gramm pro Kilometer. Allrad und 7-Gang-DSG sind optional zu haben. Umfangreich ist das Angebot an Assistenzsystemen, das nun unter anderem auch eine automatische Abstandsregelung (ACC) oder die Multikollisionsbremse umfasst. |

FIAT TALENTO/OPEL VIVARO/NISSAN NV 300/RENAULT TRAFIC Mit dem Talento brachte Fiat Professional, die Nutzfahrzeugsparte des italienischen Herstellers, den Nachfolger des einst mit dem PSA-Konzern gemeinsam produzierten Scudo. Und auch der Talento ist nun keine Eigenentwicklung, sondern ebenfalls das Ergebnis einer Kooperation. Diesmal allerdings klinkte sich Fiat beim Renault-/Nissan-Konzern ein und adaptierte dessen 2014 lanciertes Kompakt-Transporter-Paar Renault Trafic und Nissan NV 300 – das zudem auch noch als Vivaro beim Opel-Händler zu haben ist. Entsprechend sind bis auf die Optik alle anderen Daten identisch, so beispielsweise der in dieser Klasse größte Laderaum mit einer Kapazität von bis zu vier Kubikmetern. Das Quartett setzt auf Variantenvielfalt und ist in zwei Karosserielängen (4.998 oder 5.398 mm) sowie zwei Höhen lieferbar. Die Laderaumlänge der Kastenwagen-Versionen beträgt 254 bei der kurzen und 294 Zentimeter bei der langen Ausführung. Unter der Haube kommen Vierzylinder-Turbodiesel mit 95 bis 145 PS Höchstleistung zum Einsatz, die mit AdBlue-Technologie ausgestattet sind und die Abgasnorm Euro 6 erfüllen. |

MERCEDES VITO Als erstes Fahrzeug seiner Klasse gibt es den neuen Vito wahlweise mit Hinterrad-, Allrad- und Vorderradantrieb. In den Varianten mit Vorderradantrieb arbeitet ein kompakter, quer eingebauter Vierzylinder mit 1,6 Litern Hubraum, der in zwei Leistungsstufen erhältlich ist: mit 65 kW (88 PS) und 84 kW (114 PS). Den Vito mit Hinterrad- beziehungsweise Allradantrieb gibt es mit einem Vierzylinder-Motor mit 2,15 Litern Hubraum. Er ist in drei Leistungsstufen mit 100 kW (136 PS), 120 kW (163 PS) und 140 kW (190 PS) verfügbar. Der Vito ist in den drei Längenversionen mit 4.895, 5.140 bzw. 5.370 Millimetern verfügbar. Die Innenhöhe beträgt 1.408 Millimeter, die Ladelänge zwischen 2.433 und 2.908 Millimeter, und eine „Unterladefähigkeit“ an den Vordersitzen erweitert die Ladelänge um zusätzliche 153 Millimeter. |

13


EINFÜHRUNG

FORD TRANSIT CUSTOM Der Custom, der die Mitte der Transit-Baureihe markiert, ist in zwei Radständen und ebenso vielen Dachhöhen lieferbar. Angetrieben wird der Transit Custom von 2,0 Liter großen TDCi-Dieselmotoren, die in den drei Leistungsstufen von 77 kW (105 PS) über 96 kW (130 PS) bis 125 kW (170 PS) lieferbar sind. Ein Start-Stopp-System, Bremsenergie-Rückgewinnung und eine Schaltempfehlung sorgen für günstige Verbrauchswerte. In seiner kurzen Version baut der 4,97

Meter lange Kastenwagen auf einem Radstand von 2.933 Millimetern auf und bietet einen Laderaum von 2,56 Metern Länge. Mit dem langen Radstand von 3,3 Metern bringt es der Transit Custom auf eine Karosserielänge von 5.339 Millimetern und einen Laderaum von knapp drei Metern. Auf dem neuesten Stand ist die Sicherheits-Ausstattung des Transit Custom mit Seitenwind-Assistent, ESP mit Überrollschutz und Anhängerstabilisierung.|

HOCHDACH-KASTENWAGEN ALS BASISFAHRZEUGE VW CADDY Seit dem letzten Facelift vor zwei Jahren steht der aktuelle Caddy mit aufpolierter Optik bei den Händlern. Unter dem Blech glänzt der in zwei Radständen lieferbare Hochdach-Kombi seitdem mit Euro-6-Motoren, darunter vier 2,0-Liter-TDI-Vierzylinder, die ein Leistungsspektrum von 55 kW (75 PS) bis 110 kW (150 PS) abdecken. Bei den Ottomotoren stehen insgesamt drei Triebwerke mit 62 kW (84 PS), 75 KW (102 PS) und 92 KW (125 PS) zur Wahl. Neu im Programm ist ein 1,4-Liter-Erdgasmotor mit 81 kW (110 PS) Höchstleistung und 200 Nm Drehmoment. Der Caddy Maxi mit langem Radstand verfügt über ein Ladevolumen von maximal 4,3 Kubikmetern und bis zu 945 Kilogramm Nutzlast. Zahlreiche Sicherheits- und Komfortfeatures sind für die vierte Generation des Caddy zu haben: vom Notbremsassistenten über die Multikollisionsbremse bis hin zur Müdigkeitserkennung oder Allradantrieb. |

14


BASISFAHRZEUGE FORD TRANSIT CONNECT

FIAT DOBLO/OPEL COMBO

Im Segment der Hochdach-Kastenwagen hat Ford den Transit Connect im Programm. Der kleine Transporter ist mit zwei Radständen (2.662 bzw. 3.062 mm) lieferbar. Die kürzere Version misst 4,42 Meter, die Langversion 4,82 Meter, die Laderaumlänge beträgt 175 beziehungsweise 218 Zentimeter. Die Nutzlast beträgt zwischen 523 und 942 Kilogramm. Als Einstiegsmotor steht ein Dreizylinder-Benziner mit einem Liter Hubraum und 74 kW (100 PS) bereit, bei den Selbstzündern handelt es sich jeweils um den 1,5 Liter TDCI-Vierzylinder, der in drei Leistungsstufen mit 55 kW (75 PS), 74 kW (100 PS) und 88 kW (120 PS) erhältlich ist. |

Die vierte Generation des Doblo glänzt durch ihre Vielfalt an Modellversionen: Zur Wahl stehen bei einer einheitlichen Breite von 1,83 Metern zwei Aufbauhöhen (1.845 mm und 2.125 mm), zwei Längen (4.406 mm und 4.756 mm) und zwei Radstände (2.755 mm und 3.105 mm). Je nach Modellvariante beträgt das Transportvolumen bis zu 5,4 Kubikmeter, die Zuladung bis zu einer Tonne. Der Laderaum ist zwischen 182 Zentimeter (kurzer Radstand) und 217 Zentimeter lang (langer Radstand) sowie 171 Zentimeter breit. Die Innenhöhe beträgt 130 beziehungsweise 155 Zentimeter bei den Karosserievarianten mit Hochdach. Sieben Motorvarianten stehen zur Verfügung: vier Turbodiesel, zwei Benziner und eine bivalente Variante, die wahlweise mit Benzin oder Erdgas betrieben werden kann. Das Leistungsspektrum reicht von 59 kW (80 PS) bis 88 kW (120 PS). |

RENAULT KANGGO/MERCEDES CITAN Renault bietet seinen vielseitigen Stadtlieferwagen in drei Radständen sowie drei Karosserielängen an – und unterscheidet dabei die Modellversionen Kangoo Rapid Maxi, Kangoo Rapid und Kangoo Rapid Compact. Während die Ladekapazität des Rapid Compact mit 2,3 Kubikmetern auch kompakt ausfällt, bietet der Kangoo Rapid auf 4.282 Millimetern Länge und 2.700 Millimetern Radstand bereits ein Transportvolumen von drei Kubikmetern bei 1.731 Millimetern Ladelänge. Der Rapid Maxi ist mit 4.666 Millimetern der größte unter den Kangoos und verfügt über 3.081 Millimeter Radstand. Sein Laderaum bietet in der zweisitzigen Version auf 2.115 Millimetern Länge 4,0 Kubikmeter Volumen. Die Motorenpalette der Kangoo-Rapid-Familie besteht aus einem Turbobenziner mit 84 kW (114 PS) sowie drei Common-Rail-Turbodieseln mit 55 kW (75 PS), 66 kW (90 PS) und 81 kW (110 PS). Der technischen Basis des Kangoo bedient sich auch der Mercedes Citan, der mit einer eigenständigen Frontpartie jedoch einen individuellen Auftritt pflegt. |

15


EINFÜHRUNG

MOBIL MIT ZIMMER-KÜCHE-BAD Ab in den Urlaub. Mit einem ausgebauten Kleintransporter oder Kastenwagen ist man da heute gar nicht mehr so puristisch unterwegs wie in den Anfängen der im wahrsten Wortsinn selbst geschreinerten Camper. Wir stellen Ihnen nachfolgend die typischen Grundrisse vor, die auf dem Markt angeboten werden. Text: Egbert Schwartz | Fotos: Hersteller, Schwartz, Gerstl

U

nd es begab sich in der Pionierzeit der Campingbusse, dass man mit kaum mehr als einer zum Bett umgestaltbaren Sitzbank, einer kleinen Spülschüssel, einem Spirituskocher sowie einem Spaten mit Toilettenpapier auskam – Purismus pur. In den ausgebauten Kastencampern geht es da heute schon deutlich luxuriöser zu: Sitzbank

mit Tisch plus drehbare Cockpit-Sitze, ein Küchenmodul mit Gasherd und Kühlbox oder -schrank sowie ein porta potti oder eine komplette Sanitäreinrichtung mit Toilette, Waschbecken und Dusche gehören mittlerweile zur Standardeinrichtung. Bei den kleinen Freizeitmobilen und reinen Campingbussen gibt es mindestens einen Zweier-Schlafplatz in Gestalt einer auszieh-/

klappbaren Sitzbank und oft noch ein Aufstell-Schlafdach gegen Aufpreis. Bei ausgewachsenen Kastencampern finden sich Betten im Heck und/oder im festen Hochdach. Hier werden zudem je nach Ausstattung auch winkelförmige Küchenmodule verbaut, während bei den Campingbussen aus Platzgründen ausschließlich Küchenzeilen zum Einsatz kommen.

GRUNDRISS 1 Nachfahren der minimalistischen Eigenbauten aus der Pionierzeit der Camper sind die heutigen Minimobile auf Basis von VW Caddy & Co.: Mit einer Sitz-/Schlafbank, einer Küchenzeile mit Zweiflammkocher und Spüle, einem Wasserkanister, einem kleinen Aufstelltisch und schmalen Stauschränken auf zumindest einer Seite sind sie für puristische Singles oder Paare völlig ausreichend ausgestattet.

Im Geiste der Ur-Camper: Puristisch variable Einrichtung.

GRUNDRISS 2 Eine Ausbaustufe über den Minicampern rangieren die Freizeitmobile auf City-Lieferwagen wie Nissan NV200 oder Fiat Scudo. Bei ähnlichen Grundrissen bieten sie einen Tick mehr Bewegungsfreiheit sowie fast immer ein Aufstell-Schlafdach. Es gibt Modelle mit ausklappbarer Spüle-/Herd-Kombination in einem Seitenschrank oder ausziehbaren Küchenmodul inklusive Handbrause in einer Heckschublade.

16

Etwas komfortabler: Einrichtung in der City-Lieferwagen-Basis.


GRUNDRISSE GRUNDRISS 3 Der charakteristische Grundriss eines auch alltagstauglichen Campingbusses bietet eine klappbare Sitz-/Schlafbank mit einem Gepäckraum unter der Heckablage sowie eine seitlich installierte Möbelzeile inklusive Kleiderschrank und Küche mit Zweiflammkocher, Spüle, Kühlbox und Wasserkanister. Dazu gibt‘s einen mobilen oder aus der Seitenwand klappbaren Tisch. Ein Aufstell-Schlafdach gewährt Stehhöhe.

Klassischer Campingbus-Ausbau: Schlafsitzbank und Seitenküche.

GRUNDRISS 4 Manche Campingbus-Ausbauer weichen vom klassischen Grundriss ab und installieren beispielsweise eine Winkelküche im Heck, der sie eine Sitzgruppe mit ausziehbarer Schlafbank vorbauen. Der Nachteil: Eine ausreichend lange, aber unebene Liegefläche lässt sich nur zusammen mit den drehbaren Cockpitsitzen herstellen. Für Stehhöhe sorgen ein Aufstell- oder Festhochdach, jeweils mit Bett.

Kompakte Raumgestaltung: Campingbus mit Winkelküche im Heck.

GRUNDRISS 5 Der Kundenwunsch nach Sanitärkomfort auch im Campingbus bringt einen neuen Grundriss ins Spiel: Der Heckbereich teilt sich in ein kleines Bad inklusive Festtoilette, teils sogar mit Mini-Waschbecken und integrierter Duschwanne sowie eine Küchenzeile mit Herd und Spüle. Kühlund Kleiderschank sind hinter der Sitzbank installiert. Geschlafen wird entweder im Aufstell- oder Hoch-Dachbett.

Komfortzuwachs: Campingbus mit Sanitärbereich.

GRUNDRISS 6 Für Kastencamper mit kurzem Radstand und Serienhochdach ideal: Ein komprimierter Grundriss, der auf die Sitzbank verzichtet und sich auf einen variablen Tisch mit den drehbaren Vordersitzen beschränkt. Das schafft Erweiterungsmöglichkeiten für Bad und Küche sowie mehr Bewegungsfreiheit für die maximal zwei Bewohner – inklusive eines größeren Doppelbettes im Heck. Kompakt-Komfort: Kurzer Kastencamper ohne Mittelsitzbank.

17


EINFÜHRUNG GRUNDRISS 7 Der Standard-Grundriss für Kastencamper mit mittlerem Radstand und Hochdach bietet Raum für zwei bis drei Bewohner: Eine Halbdinette mit drehbaren Vordersitzen, eine Küchenzeile sowie ein Bad, ein Kleider- und Kühlschrank füllen den mittleren Bereich. Das Doppel-Querbett im Heck ist meist zweigeteilt und entsprechend hochklappbar, um Laderaum zu schaffen.

Standard-Modell: Hochklappbares Doppelbett im Heck.

GRUNDRISS 8 Auch in einem sechs Meter langen Kastencamper lässt sich mit einer cleveren Aufteilung in drei Funktionsebenen viel Bewegungsfreiheit schaffen: Vorne der Wohnbereich mit Halbdinette, mittig auf einem Podest Winkelküche und Wäscheschrank, im Heck ein Bad mit integrierter oder separater Dusche. Der Doppelboden darunter bietet Stauraum fürs Campingequipment. Geschlafen wird im Klappbett unter dem Hochdach. Die Drei-Ebenen-Lösung: Raumkonzept im 6-Meter-Mobil.

GRUNDRISS 9 Ob in Kastencampern mit mittlerem oder langem Radstand: Das große Hubbett – entweder über dem zentralen Bereich hinter dem Cockpit oder im Heck – schafft Platz und wird als Raumlösung immer beliebter. Denn bei entsprechend durchdachter Anordnung von Küche und Bad kann die darunter platzierte Sitzgruppe großzügiger gestaltet werden. Das Konzept erlaubt bis zu vier Schlafplätze. Schafft Platz für mehr Raum: Hubbett im Hochdach.

GRUNDRISS 10 Kastencamper mit langem Radstand bieten ausreichend Raum für zwei bequeme Einzelbetten im Heck: Eine Adaption aus teilintegrierten Reisemobilen, die auch hier immer beliebter wird. Der Freiraum zwischen den Betten kann mit einem Zusatzpolster als dritte Liegefläche genutzt werden, eine Option für Eltern mit Kleinkind.

Raumvorteil für langen Kastencamper: Einzelbetten im Heck.

18


GRUNDRISSE GRUNDRISS 11 Lounge-Atmosphäre in einem ausgebauten Kastenwagen? Auch das geht bei entsprechend durchdachter Raumgestaltung auf langem Radstand: Eine U-Sitzgruppe im Heck macht‘s möglich. Gepaart mit einem absenkbaren Tisch verwandelt sie sich für die Nacht zu einem großen Doppelbett (oder zwei Einzelbetten). Der Nachteil: die gesellige Runde muss dazu aufgelöst werden. Auch der Laderaum ist eingeschränkt. Durchdachte Raumgestaltung macht‘s möglich: Sitzlounge im Heck.

Auch für Eltern mit zwei Kindern gibt‘s eine passable Grundriss-Lösung im Kastencamper, die das klassische Stockbetten-Konzept aufgreift – allerdings in Gestalt zweier Doppelbetten im Heck: eines unten, das andere oben. Am besten funktioniert das in einem Modell mit langem Radstand und Überhang sowie Hochdach. Im Mittelteil gibt‘s das Standardlayout mit Bad, Küchenzeile und Halbdinette.

2x

GRUNDRISS 12

Schaffen Platz für den Wohnbereich: Etagenbetten im Heck.

GRUNDRISS 13 Mehr Raum im Bad: Diesen Käuferwunsch erfüllen die Kastenwagen-Ausbauer mit einem so genannten Raumbad. Dabei wird die Duschtasse aus der Sanitärzelle ausgelagert, in den Durchgang gebaut und bei Nichtgebrauch abgedeckt. Zum Duschen zieht man eine Rolltüre um sich herum. Dennoch lässt sich gleichzeitig die Küche nutzen. Eine Lösung, die in kurzen wie in langen Modellen funktioniert. Bietet mehr Bewegungsfreiheit: Raumbad mit Duschtasse in der Mitte.

GRUNDRISS 14 Vor allem für Familien mit Kindern sind die Grundrisse mit Stockbetten längs oder quer im Heck und Hochdachbett konzipiert. Das Konzept erlaubt eine großzügige Raumgestaltung im Wohnund Küchenbereich – sogar in Modellen auf mittlerem Radstand. Pfiffig-praktisch sind Ausführungen, bei denen sich das untere Stockbett zur Erweiterung des Stauraums hochklappen lässt. Familienfreundliches Raumkonzept: Grundriss mit Stockbetten im Heck.

19


REPORTAGE

Safety first: Ob Hymercar oder Dethleffs-Pรถssl/Globecar, die Sicherheitsbestimmungen schreiben bei Arbeiten auf dem Dach einen Auffanggurt vor.

20


HYMERCAR UND PÖSSL/GLOBECAR

VOM KASTENWAGEN ZUM CAMPERVAN Wenn zwei das Gleiche tun … Im Allgäu und in Oberschwaben werden nackte Kastenwagen zu komplett ausgestatteten Campervans umgebaut: Bei Dethleffs in Isny entstehen die Modelle von Pössl, bei Hymer in Bad Waldsee jene von Hymercar. Der Blick hinter die Produktionskulissen zeigt viele Gemeinsamkeiten, aber auch individuelle Elemente in der Fertigung. Text: Egbert Schwartz | Fotos: E. Schwartz, Hymer

D

er Mann trägt einen Sechs­ punkgurt. Er ist ein Aufschneider. Und jetzt geht er dem Kastenwagen ans nackte Blech. Er steigt ihm aufs Dach, legt eine Schablone auf, zeichnet einen rechteckigen Umriss ein und setzt dann die Blechsäge an. Der Gurt ist flexibel über ihm verankert und hält ihn hier auf mehr als zwei Metern Höhe sicher fest, während er das Blech entlang der eingezeichneten Linie ausschneidet. Es sind die Konturen für den Durchstieg in das Aufstell-Schlafdach, das diesem Kastenwagen in einem späteren Stadium der

Fertigung aufgesetzt wird, an deren Ende er als komplett eingerichteter Campervan die Produktionshalle von Hymercar in Bad Waldsee verlässt. Etwas kleiner fällt der Ausschnitt in den Dächern der nackten Basis-Kastenwagen aus, die im rund 45 Kilometer entfernten Isny ihrer Wandlung zum Pössl-/Globecar-Camper entgegensehen: In der Werkshalle von Auftrags-Hersteller Dethleffs werden – mit Ausnahme des neuen Campster auf Basis des Citroën Spacetourer – keine Schlafdächer montiert, die Modelle erhalten die standardmäßigen Hebe-/ Kipp-Luken als Lüftungsöffnungen in

den Hochdach-Karosserien. Aber auch hier sind die Aufschneider mit den gleichen Gurtsystemen gesichert wie ihre Kollegen bei Hymercar.

ERSTE PRIO SICHERHEIT Der Sicherheitsgurt ist elementarer Bestandteil der so genannten „pSA“, der „persönlichen Schutz-Ausrüstung“ für die Beschäftigten in der Produktion – sowohl bei den insgesamt 85 Arbeiter/innen von Hymercar wie auch deren 90 Kollegen beim Pössl-Auftragsfertiger Dethleffs. „Neben dem Gurt zählen unter anderem noch Kopfschutz, Handschuhe,

21


REPORTAGE

Einmal längs, einmal quer: Bei Pössl/Globecar erfolgt die Verschiebung am Band entsprechend der Ein-/Ausbau-Logistik.

Armprotektor oder Ohrstöpsel dazu“, erläutert Hymercar-Bandmeister Iskender Coskun die Sicherheits-Vorschriften, auf deren Einhaltung in allen Werken des Hymer-Konzerns – zu denen auch Dethleffs gehört – peinlich genau geachtet wird. Und sie gelten nicht nur für die Dacharbeiten in luftiger Höhe, sondern auch für die eher bodenständigen Tätigkeiten innerhalb der bis zu 24 Arbeitstakte, in denen ein Campervan von Pössl/ Globecar oder Hymercar entsteht.

AUSBAU-STUFEN IM VORGEGEBENEN TAKT Den Auftakt zur Entstehung bilden die ersten Blecharbeiten, in deren Verlauf nicht nur im Dach, sondern auch in den Wänden und Hecktüren der

22

geschlossenen Nutzfahrzeug-Karosserie ausgeschnitten wird: für die Seitenfenster, die Rückfenster, die Zugänge für den Stromanschluss, die Luftzufuhr für die Heizung, die Serviceklappe für die Toilettencassette. Teils zuvor, teils gleichzeitig wird der angelieferte Fiat Ducato beziehungsweise Citroën Jumper oder (bei Hymercar) auch Mercedes Sprinter je nach Zustand getrocknet, auf seine Grundfunktionen gecheckt, werden die Seriensitze aus dem Cockpit gebaut und die Rahmen für die Verdunkelungsplissees eingepasst. Anschließend versorgt ein Arbeiter die offenen Blechwunden mit einem Anti-Rostmittel und grundiert sie, ein zweiter Kollege setzt schließlich die Dichtungen ein. In den nächsten Arbeitstakten und -stationen

von insgesamt 16 (bei Dethleffs-Pössl) beziehungsweise 24 (bei Hymercar) erfolgt die Isolierung der nackten Karosserie-Innenwände – wobei Hymercar Matten aus Polyure­t hanschaum (PU) verwendet, bei Pössl sind sie aus Esterschaum, die Stärke liegt je nach Bedarf bei maximal 20 Millimetern. „Für die Dachisolierung verwenden wir speziell konturierte Matten mit Aussparungen der Holme“, zeigt der stellvertretende Bandleiter Klemens Dick eine charakteristische Eigenheit bei den Ausbauten von Pössl und Globecar auf. „Die Matten liegen damit bündig an und wir eliminieren so die Bildung von Kondenswasser.“ Im gleichen Arbeitstakt wird der Einbau des vorgefertigten Innenraumbodens vorbereitet, den die Monteure


HYMERCAR UND PÖSSL/GLOBECAR

Querarbeit parallel: Einsetzen des Rahmen für die Verdunkelung, Ansetzen der Schnittschablonen für den

Schön mit Fön: Glätten der Fensterdekorfolie

Fensterausschnitt (Hymercar).

(Hymercar).

Maßarbeit am Blech: Fensterausschnitt bei Pössl/

Pössl-Spezialität: Kontur-Isolierung gegen

Innenleben: Wandisolierung und Kabelverlegung bei

Globecar.

Kondenswasserbildung.

Hymercar.

mittels einer Schablone von einem Stapel aufnehmen, einsetzen und anpassen. Parallel dazu werden die Elektro-Kabelsätze am Boden bereitgelegt, die Kabel für den Dachhimmel verlegt und – entsprechend der individuellen Modellkonfiguration – die Markise sowie das Aufstell-Schlafdach montiert. Letzteres ist eine nur bei Hymercar beliebte Sonderausstattung: „Es wird fast immer auf Anhieb mitbestellt, am häufigsten beim Sechs-Meter-Grundriss mit Querbett hinten. Ein Hymercar ohne Schlafdach hat eher Seltenheitswert“, erläutert Bandleiter Coskun. Bei Pössl mit seinen Hochdach-Modellen gibt es diese Ausstattungsvariante nicht, deren Kunden favorisieren vor allem den Klassiker 2Win sowie den Road­ camp, jeweils Querbett-Grundrisse,

sowie den Roadcruiser mit Längs-Einzelbetten – und ordern diese gerne mit dem so genannten Raumbad. Ähnliches gilt für die Schwestermarke Globecar, deren Produktions- und Verkaufsanteil bei rund 30 Prozent liegt.

Coskun und Gebhart. „Entsprechend schwierig gestaltet sich die Implantierung in den beengten Raum“, erklärt auch Klemens Dick am Pössl-Band. Kein Wunder also, dass das Bad in einer recht frühen Phase der Möblierung – bei Hymercar dem 12. und 13. Arbeitstakt – eingerichtet wird. Zuvor wurden bereits alle nötigen Installationen abgeschlossen und zahlreiche Vorarbeiten erledigt –  unter anderem die Dachluken eingebaut, die Unterkonstruktion des Gurtbocks für die Sitzbank auf dem Rahmen verschraubt und die Heizung angeschlossen. Sowohl in Bad Waldsee wie auch in Isny wird die Nasszelle als vormontiertes, nahezu komplettes Bauteil (inklusive Waschtisch, Mischbatterie etc.) an das Band geliefert –  fast fertig zum Einbau. Bei Hymercar

FERTIGE EINBAUKOMPONENTEN Ob nun als Raum- oder aber Kompaktbad: Die Nasszelle – das zentrale Innenraum-Element der Kastencamper von Hymercar und Pössl – erfordert einen besonderen logistischen Aufwand beim Einbau. Sie beinhaltet den Waschtisch, einen Stau- und Spiegelschrank, die Cassetten-Toilette sowie die Dusche. „Da haben wir es mit Baubreite und -höhe zu tun“, so die übereinstimmende Erläuterung der beiden Hymercar- und Pössl-Bandleiter

23


REPORTAGE

Detailarbeit: Montage des Stellmotors für die

Stromanschluss: Ist die Heizung drin, wird der

Aus zwei mach eins: Die beiden Module der Hymercar-

Schiebetür-Zuziehhilfe bei Pössl.

Elektro-Sicherungskasten installiert (Hymercar).

Nasszelle werden erst im Innenraum zu einer Einheit montiert.

Aufgehoben: Die vorgefertigte Bodenplatte wird bei Hymercar mit einer Schablone in den Kastenwagen eingepasst.

beispielsweise besteht die Nasszelle in dieser Phase aus zwei Teilen: einem unteren, der als erstes auf den Boden mit der Duschwanne gestellt, sowie einem oberen, der auf den unteren gesetzt wird. „Diese Einheit wird dann verschraubt, sie steht später stabil eingekeilt zwischen Sitzbank und Bettkasten“, räumt Hymercar-Bandleiter Coskun etwaige Bedenken angesichts eines auf den ersten Blick geringen Schraubeneinsatzes aus. Gleiches gilt bei eingehender Betrachtung auch für die Nasszellen in den Pössl-Modellen. Der Einbau der vorgefertigten Nasszelle geht in rund 45 Minuten über die Bühne – in Zeiten, als sie noch aus den

24

Einzelteilen des Zulieferers im Fahrzeug zusammengebaut werden musste, hat es doppelt so lange gedauert. Ob Nasszelle, Schränke, Bettkästen, Sitzbank: Die siebenfach verleimten Pappelsperrholz-Elemente werden für den Zuschnitt von einer externen Schreinerei angeliefert. Von auswärtigen Zulieferern kommen auch alle anderen Einbaukomponenten, die nicht im eigenen Haus gefertigt werden – also etwa 70 Prozent. Sie kommen „just in time“, „just in sequence“ – rechtzeitig und bedarfsgerecht für den reibungslosen Ablauf der Produktion. Oder je nach Anforderung auch mit einem Vorlauf von zwei Tagen, um Passung

und Qualität der Teile zu prüfen. Was die platz- und kostenintensive Lagerhaltung entsprechend reduziert. Der Eigenfertigungs-Anteil ist in beiden Werken mit etwa 20 bis 30 Prozent in etwa gleich – das hat natürlich viel mit der gemeinsamen Konzern-Zugehörigkeit zu tun. Hymercar kann dabei auf eine werksinterne Polsterei zurückgreifen, die mit 30 Mitarbeiter/innen auch die Caravan- und Reisemobil-Produktion versorgt. Dethleffs lässt die Polster für alle Pössl-Modelle – aber auch für die eigenen Mobile – von einem oberschwäbischen Betrieb liefern. Und überhaupt legt man bei beiden Herstellern in Sachen


HYMERCAR UND PÖSSL/GLOBECAR

Ausgelagert: Die Sitzbezüge der Hymercar-Campervans werden in einer werkseigenenen, zentralen Schneiderei gefertigt.

Teileversorgung großen Wert auf geografische Nähe: Der Anteil der regionalen Betriebe, die Einbaukomponenten für die Campervans aus Isny und Bad Waldsee produzieren, liegt bei über 50 Prozent. „Wir setzen da auf Qualität, kurze und schnelle Wege sowie die gleiche Sprache bei Problemlösungen“, so das Statement der Produktionschefs.

MIT QUER GEHT MEHR Die effiziente Zusammenarbeit mit den Zulieferern ist auch ein wesentlicher Faktor für den hohen Produktionsausstoß in beiden Werken: Hymercar liegt hier mit rund 10 Kastencampern pro Tag seit

Anfang diesen Jahres nur noch 25 Prozent hinter den 14 Tageseinheiten von Marktführer Pössl. Seitdem von der Längs- auf die Querverschiebung der Fahrzeuge vor gut anderthalb Jahren umgestellt wurde, konnte Hymercar die Produktion vervierfachen. Eine Maßnahme, die mehr Platz in der Halle brachte und damit auch mehr Raum für die Montagestationen sowie eine größere Bewegungsfreiheit und schließlich die Erhöhung von 16 auf 24 Arbeitstakte – eine unmittelbare Folge der zunehmenden Nachfrage in der Sparte der ausgebauten Kastenwagen. Die Beliebtheit dieser kompakten Freizeitfahrzeuge – in der Marketingsprache des

Hymer-Konzerns mittlerweile offiziell als Campervans tituliert – hat natürlich auch bei Traditionshersteller Pössl und dessen Ableger Globecar eine Steigerung der Fertigungszahlen forciert: Das Jahreskontingent liegt jetzt bei 4.000 Fahrzeugen. „Womit wir allerdings die Kapazitätsgrenze von Band 5 und Band 1 in der Dethleffs-Werkshalle erreicht haben“, wie Bandleiter Andreas Gebhart erklärt. In konkrete Zahlen aufgeteilt: 3.000 Stück können im Bereich von Band 5 mit kombinierter Quer- und Längsverschiebung innerhalb der Arbeitstakte gefertigt werden, auf Band 1 ist mit dem reinen Längsablauf die Montage der restlichen 1.000

25


REPORTAGE

Feinarbeit: Das Aufbringen des Pössl-Schriftzugs

Puzzle-Schneider: Die Möbel-Komponenten für die

Einbaufertig: Die Möbel werden im vorgegebenen

erfordert Augenmaß und eine ruhige Hand.

Pössl-/Globecar-Camper werden ausgefräst.

Zeittakt zur Montage ans Pössl-Längsband geliefert.

Hymercar-Spezialität: Das komplett angelieferte

Penibel 1: Ein Element der Qualitätskontrolle

Penibel 2: Die Endabnahme prüft auch, ob heißes

Aufstell-Schlafdach ist eine der beliebtesten Optionen

am Bandende ist die Dichtigkeitsprüfung der

Wasser aus allen Mischbatterien kommt und

Gasleitungen.

ordentlich abfließt.

Messgeräten gearbeitet wird. Und damit im Camper-Alltag trotz aller Präventivmaßnahmen nichts schief- beziehungsweise hochgeht, bringen die Monteure an allen sicherheitsrelevanten Stellen mit Bedienfehler-Potenzial noch Warnaufkleber an: 25 an der Zahl. Bei Pössl folgt am Ende dann noch die kalte Dusche. Draußen. Im Sommer wie im Winter. Da muss sich zeigen, ob er dicht ist, der Campervan. Unerbittlich hart prasselt der Strahl dabei vor allem auf die Dachausschnitte und ihre Abdichtungen. Erst dann zeigt sich, ob der Aufschneider und seine Kollegen ihre Arbeit gut gemacht haben.

KASTENCAMPER IM TREND

Stück möglich. Eine enge Taktung, die aber genügend Spielraum für die Kundenwünsche lässt: Bis zu 15 Tage vor dem Bandanlauf des Modells kann der Käufer noch die ein oder andere Sonderausstattung ordern.

VERTRAUEN IST GUT … … Kontrolle aber bekanntlich besser. Sie wird im Rahmen der finalen Arbeitstakte daher gewissenhaft durchgeführt – sowohl bei Hymercar als auch in der Pössl-/ Globecar-Fertigungsstraße: Funktioniert die 12- und 230-Volt-Elektrik? Läuft die Heizung? Kommt warmes Wasser aus den Mischbatterien? Sind die Gasleitungen dicht? Klar, dass da eine reine Sichtprüfung nicht ausreicht und mit speziellen

26

Schließlich will der Käufer mit einem funktionierenden Camper in Urlaub fahren – und das oft genug unmittelbar nach der Auslieferung: „Der Markt boomt so stark, dass wir mit der Produktion kaum nachkommen“, ist man bei Pössl und Hymercar gleichzeitig stolz und auch ein wenig beunruhigt. „Die Leute kaufen derzeit, was an Campervans verfügbar ist. Da bleibt wenig Spielraum für Innovationen“, so Hymer-Geschäftsführer Bernhard Kibler. „Das Thema ist quasi sexy, vor allem für jüngere Menschen –  zumal sich der Reisetrend vom Flug auf das Automobil verlagert und ein kompakter Campervan daher immer öfter als Zweitwagen gekauft wird.“ Das Modell Sydney sei ein Beispiel


HYMERCAR UND PÖSSL/GLOBECAR

Präventivmaßnahme: 25 Aufkleber mit Sicherheitshinweisen sollen vor potenziellen Bedieunungsfehlern warnen.

Wasser marsch: Unter einer Außendusche werden die

Hymercar-Chef Bernhard Kibler blickt zuversichtlich in die Zukunft:

Pössl-/Globecar-Camper auf Dichtigkeit geprüft.

„Die Campervan-Fertigung ist für uns ein echtes Erfolgsmodell.“

für die Beliebtheit der Sechs-Meter-Klasse mit Querbett. Für Hymercar bedeutet das, so Kibler, „dass wir die kleineren Fahrzeuge forcieren müssen“. Was gleichzeitig eine Erhöhung der Produktionskapazität bedeutet: Für 2018 peilt Hymercar einen Jahresausstoß von 2.500 Fahrzeugen an, das Maximum liegt bei rund 3.500 Stück. Auch bei Pössl-Dethleffs sind die Weichen für einen Ausweitung der Fertigung gestellt: An Ostern 2017 erfolgte der Spatenstich für den Neubau einer 8.000 Quadratmeter großen Produktionshalle, in der ab dem Frühjahr 2018 neben Dethleffs-Reisemobilen auch Pössl-Campervans vom Band laufen werden. Ziel ist ein Ausstoß von insgesamt 16.000 Fahrzeugen pro Jahr. |

HYMER GMBH & CO. KG

PÖSSL FREIZEIT UND SPORT GMBH

Geschäftssitz: Holzstraße 19 88339 Bad Waldsee Tel.: 07524/999-0 www.hymer.com

Geschäftssitz: Dorfstraße 7 83404 Ainring, Tel.: 08654/4694-0

Geschäftsführer: Jochen Hein Berhard Kibler

INFO

Geschäftsführer: Markus Wahl

Werk: Hymercar, 88339 Bad Waldsee

Werk (Kastenwagen): Dethleffs GmbH & Co. KG Arist-Dethleffs-Str. 12 88316 Isny im Allgäu

Größe Betriebsgelände: 300.000 qm

Größe Betriebsgelände: ca. 210.000 qm

Anzahl der Beschäftigten: 1.400 (Hymer, gesamt)

Anzahl der Beschäftigten: 86 (rollierend in der Pössl-Fertigung)

Modellpalette Kastenwagen: Sydney, Ayers Rock, Grand Canyon, Sierra Nevada, Yellowstone, Yosemite, Grand Canyon S

Modellpalette Kastenwagen: Pössl – Roadcamp, 2Win, Roadstar, Roadcruiser, Vario, Summit, Concorde Compact, Campster; Globecar – Roadscout, Globescout, Globestar, Campscout, Vario, Concord Compact, Summit, Campster

Jahresproduktion: ca. 1.500 Kastenwagen (2016); ca. 2.500 (Prognose 2018)

Jahresproduktion: 4.000 Kastenwagen (Stand März 2017)

27


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Adria Mobil d.o.o.

ADRIA

Reimo Reisemobilcenter GmbH Boschring 10 · D-63329 Egelsbach Tel.: 06150-8662285 E-Mail: adria@reimo.com

In 50 Jahren bis zum Twin

E

s war ein feierlicher Moment, als Adria-Generaldirektorin Sonja Gole vor gut 10 Jahren, am 7. Oktober 2005, das neue Werk am Standort Novo Mesto in Slowenien einweihte. Denn exakt 40 Jahre zuvor hatte die wechselvolle Geschichte des Unternehmens, der heutigen „Adria Mobil d.o.o.“, mit dem Prototypenbau eines Wohnwagens begonnen – damals noch unter dem Dach des staatlichen Betriebs „Industry of Motor Vehicles“ (IMV): Im März 1966 wurde der „Adria „375“ Caravan auf der schwedischen Campingmesse in Stockholm als Serienmodell präsentiert. Dann ging alles sozusagen Schlag auf Schlag: IMV entwickelte den eiförmigen Caravan „Opatja“, und bereits ab Juni 1967 wurden im noch jungen Werk in Novo Mesto drei Wohnwagen pro Tag gefertigt. Die ovale Außenform des „Opatja“ wurde charakteristisches Merkmal der ab 1970 produzierten ersten Caravan-Serie, die zudem ein blaues Band auf Höhe der Fenster zierte: Es sollte das Meer sowie den wolkenlosen Himmel symbolisieren. Zwei

www.adria-deutschland.de

Jahre später, im Oktober, wurden zwei neue Produktionsstätten eröffnet: im heimischen Brezice sowie im belgischen Deinze, rund 20 km von Gent. Mit der Einführung der zweiten Caravan-Generation 1978 wurde der Bau eines neuen Werkes in Novo Mesto nötig, dessen Spatenstich 1979 erfolgte. Erste Pläne zum Bau von Reisemobilen hatte es bei IMV zwar schon Anfang der 60er- und 70er-Jahre gegeben. Doch erst 1982 gipfelten sie in Serienmodellen auf Renault Master als „Adriatik 420“ und „Adriatik 450“. Zwei Jahre später folgte mit dem „Adriatik 390“ das dritte Modell der Alkoven-Baureihe. Mit der Auflösung des Staatskonzerns IMV war der Weg frei zur Neugründung: 1991 stellte die „Adria International“ ihren ersten Teilintegrierten in fünf Grundrissvarianten vor und begann 1995 mit dem Bau der ersten Kastenwagen. Sie entstanden als Co-Produktion mit den Auftragsmodellen des Österreichers Peter Pössl und damals innovativen Inneneinrichtungen aus Sperrholz auf einem Holzgerippe. Bereits ein Jahr später gipfelte der

Kastenwagenausbau, nun bei „Adria d.o.o.“, in einer Stückzahl von 200 Exemplaren. Mittlerweile hört die Baureihe der Adria-Kastencamper auf den Familiennamen „Twin“ und umfasst Grundriss-Varianten in vier Längen von 4,96 m (Twin 500) bis 6,36 m (Twin 640), die allesamt auf dem Fiat Ducato Kasten bauen. Je nach Ausführung gibt es zwei bis vier Schlafplätze auf einer zum Bett umbaubaren Halbdinette und zwei Einzelbetten oder einem Doppelquerbett im Heck. |

ACTIVE  BASISFAHRZEUG Renault Trafic 1.6 l dCi, 88 kW / 120 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.990 x 1.970 x 2.040 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 10-20 mm / PE 10-20 mm / XPS 20-30 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 2.780 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.375 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 405 kg | k. A. FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5 (+ 1 opt.) / 4 BETTENMASSE 1.870 x 1.300 mm (Bett Aufstelldach)

1.900 x 1.200 mm (Bett-Hecksitzbank)

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 2-flammig, 36 l Kompressorkühlbox

 SANITÄR Der Active basiert auf dem Renault Trafic

Kein Bad, FW- / AW-Tanks: 20 / 30 l, opt. Porta Potti

 VERSORGUNG opt. Webasto Airtop Evo 3900 (Diesel / Luft), Bordakku: 2 x 40 Ah, AGM, Gasvorrat: 1 x 5 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 44.499,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ASR, ESP, RKDS, ZV, Tagfahrl., Isofix

28


TWIN 540 SPT  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.410 x 2.050 x 2.590 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 10-20 mm / PE 10-20 mm / XPS 20-30 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.730 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 570 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.450 - 1.160 mm (Heckbett quer)

1.800 x 1.000 - 550 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 65 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Modernes Design und maximaler Komfort: Der Adria Twin 540 SPT

Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Dachluke, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 38.999,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ASR, ESP, RKDS, ZV, eFh, Tagfahrlicht Sonstiges: Auch mit 3,5 Tonnen-Chassis sowie Motoren bis 130 kW / 177 PS und als „Titan“ lieferbar.

TWIN 600 SP  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.580 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 10-20 mm / PE 10-20 mm / XPS 20-30 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.855 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 444 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.450 - 1.400 mm (Heckbett quer)

1.800 x 1.000 - 500 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Der Twin 600 SP ist mit einem der größten Doppelbetten seiner Klasse ausgestattet

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Dachluke, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 39.999,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ASR, ESP, RKDS, ZV, eFh, Tagfahrlicht Sonstiges: Der 1. Van mit Garage! Auch als „Titan“, mit Motoren bis 130 kW / 177 PS und bis 3,5 t Maxi-Chassis mit 3,0 t Anhängelast lieferbar.

29


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

TWIN 600 SPT  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.580 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 10-20 mm / PE 10-20 mm / XPS 20-30 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.860 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 440 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 3 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.450 - 1.400 mm (Heckbett quer)

1.800 x 1.000 - 500 mm (Sitzgruppe), optional 1.750 x 1.300 mm (Stockbett), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank Der Twin 600 SPT bietet ein zentrales Raumbad und ist als Family auch mit Doppel-Stockbett erhältlich

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Dachluke, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 40.499,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ASR, ESP, RKDS, ZV, eFh, Tagfahrlicht Sonstiges: Auch als „Titan“, mit Motoren bis 130 kW / 177 PS und bis 3,5 t Maxi-Chassis mit 3,0 t Anhängelast lieferbar. Auch als 600 SPT Family mit 4 (+1) Schlafplätzen möglich.

TWIN 600 SLT  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.580 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 10-20 mm / PE 10-20 mm / XPS 20-30 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.855 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 445 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.950 x 820 - 500 mm (Einzelbett li.)

1.800 x 820 mm (Einzelbett re.) 1.800 x 1.000 - 500 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank Der Twin 600 SLT ist ein Einzelbetten-Grundriss auf nur 6 Metern

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Dachluke, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 40.999,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ASR, ESP, RKDS, ZV, eFh, Tagfahrlicht Sonstiges: Auch mit Motoren bis 130 kW / 177 PS und bis 3,5 t Maxi-Chassis mit 3,0 t Anhängelast lieferbar.

30


TWIN 640 SL  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.360 x 2.050 x 2.590 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 10-20 mm / PE 10-20 mm / XPS 20-30 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.990 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 510 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.900 x 820 - 650 mm (Einzelbett li.)

1.920 x 820 - 600 mm (Einzelbett re.) 1.800 x 1.000 - 500 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR

Der Komfort Van für Paare mit Einzelbetten

Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Dachluke, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 43.599,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ASR, ESP, RKDS, ZV, eFh, Tagfahrlicht Sonstiges: Auch mit 3,5 t Maxi Chassis und Motoren bis 130 kW / 177 PS lieferbar.

Qualität Qualität verbindet. Qualität verbindet.

Möchten Sie frei sein Möchten Sie frei sein und Stromkomfort wie zu und Stromkomfort wie Möchten Sie frei zu sein Hause genießen? undgenießen? Stromkomfort wie zu Hause

verbindet.

Hause genießen? Möchten Sie frei sein Möchten Sie frei sein und Stromkomfort wie zu und Stromkomfort wie zu Hause genießen? Hause genießen?

EFOY COMFORT –

EFOY COMFORT – Steckdose 365 Tage frei von der 365 Tage frei von der Steckdose EFOY COMFORT EFOY–COMFORT. Die vollautomatische, leise Stromversorgung,  Unsere Neue: easy-going!  Unsere Unsere Neue: easy-going!  Neue: easy-going!

 Technik vom Feinsten Neue: Technik vom Feinsten  Unsere easy-going!  Technik vom Feinsten  einfachste Bedienung  einfachste Bedienung  Technik vom Feinsten  einfachste Made in Germany  Made in Germany  Bedienung  einfachste Bedienung  klein, leicht, stark  klein, leicht, stark in Germany  Made in Made Germany klein,stark leicht, stark  klein,  leicht,

Anz_Cystop_99x120_EasySat.indd 1

stop_99x120_EasySat.indd 1

an jedem Ort, bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit. 365 Tage frei EFOY von COMFORT. der Steckdose Die EFOY COMFORT – vollautomatische, leise Stromversorgung,

EFOY COMFORT an jedem Ort, Wetter und zu jeder Jahreszeit. Tage frei bei von–jedem der Steckdose EFOY COMFORT. 365 Die leise Stromversorgung, EFOY vollautomatische, ein geschütztes Markenzeichen 365istTage frei von der Steckdose der SFC Energy AG COMFORT. Dieund vollautomatische, leise Stromversorgung, an jedem Ort, beiEFOY jedem Wetter zu jeder Jahreszeit. ®

EFOY COMFORT. Die vollautomatische, leise Stromversorgung,

an jedem Ort, bei jedemMarkenzeichen Wetter und zu jeder Jahreszeit. ® EFOY ist ein geschütztes www.efoy-comfort.com an jedem Ort, AG bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit. der SFC Energy

Telefon 0721/611071 Telefon 0721/611071

® EFOY® ist ein geschütztes EFOYMarkenzeichen ist ein geschütztes Markenzeichen

WWW.CRYSTOP.DE WWW.CRYSTOP.DE der SFC Energy AG

Telefon 0721/611071 WWW.CRYSTOP.DE

® Energy AG der SFC EFOY ist ein geschütztes Markenzeichen der SFC Energy AG

www.efoy-comfort.com

www.efoy-comfort.com

www.efoy-comfort.com www.efoy-comfort.com

EFOY_Anz_freiheit_Kastenwagen_070317.indd 1

10.03.17 13:2

27.03.13 08:51

27.03.13 08:51

EFOY_Anz_freiheit_Kastenwagen_070317.indd 1 EFOY_Anz_freiheit_Kastenwagen_070317.indd 1

10.03.17 13:28


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

TWIN 640 SLX  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.360 x 2.050 x 2.590 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 10-20 mm / PE 10-20 mm / XPS 20-30 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.990 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 510 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.900 x 820 - 650 mm (Einzelbett li.)

1.920 x 820 - 600 mm (Einzelbett re.) 1.800 x 1.000 - 500 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank Der Komfort Van für Paare mit Einzelbetten und Raumbad

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Dachluke, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 43.599,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ASR, ESP, RKDS, ZV, eFh, Tagfahrlicht Sonstiges: Auch mit 3,5 t Maxi Chassis und Motoren bis 130 kW / 177 PS lieferbar. Optional auch mit Adle Warmwasserheizung.

TWIN 640 SHX  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.360 x 2.050 x 2.890 mm | 2.110 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 10-20 mm / PE 10-20 mm / XPS 20-30 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.090 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 410 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/4 BETTENMASSE 1.960 x 1.370 - 1.140 mm (Stockbett unten)

1.900 x 1.350 mm (Stockbett oben)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Der Twin 640 SHX bietet bis zu fünf Schlafplätze

Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Dachluke, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 45.999,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ASR, ESP, RKDS, ZV, eFh, Tagfahrlicht Sonstiges: Auch mit Motoren bis 130 kW / 177 PS und bis 3,5 t Maxi-Chassis mit 3,0 t Anhängelast lieferbar.

32


Privatsphäre garantiert Sonnen-, Sicht- und Insektenschutz Sonnenschützer,

Insektendraußenlasser

und

Unsichtbarmacher – unsere Insektenschutzund Verdunkelungssysteme sind Angenehmmacher, die sowohl tagsüber wie auch nachts für Ihr Wohlbefinden sorgen. REMIS

Frontsysteme,

Fliegenschutztüren,

Dachhauben und Raumtrenner sind für (fast) alle Türen und Fenster erhältlich, perfekt in Form gebracht und optisch ein Hingucker. Die Systeme sind jederzeit nachrüstbar, schnell montiert und simpel in der Bedienung. Besuchen Sie uns auf der Caravan Salon 2017 oder unter www.remimobil.de REMIS-Produkte erhalten Sie bei Ihrem Fachhändler in Ihrer Nähe.

f uns au e i S n he

Besuc

17

ON 20 L A S N

A CARAV

erden

und w

der ster!

uktte d o r P Sie Urheber: Patrizia Tilly

REMIS GmbH Mathias-Brüggen-Str. 67-69 D-50829 Köln Tel: +49 (0)221 / 7 88 80 - 0 Fax: +49 (0)221 / 7 88 80 - 249 remis@remis.de

www.remimobil.de


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Auto-Sleepers Group Ltd.

AUTO SLEEPERS

UK Willersey WR12 7QF Orchard Works Tel.: +44-(0)138-6853338 E-Mail: germany@auto-sleepers.co.uk

Kein gewöhnliches Unternehmen

www.auto-sleepers.com

E

s begann alles im Jahre 1961. Familie Trevelyan suchte für eine Urlaubsreise nach neuen Wegen. Mit ihrem Einfallsreichtum bauten Sie ein Wohnmobil auf Basis eines Morris Kastenwagen und nahmen ihn mit nach Südfrankreich in den Urlaub. Daraus zogen sie wertvolle Lehren, kehrten zurück und bastelten am zweiten Modell. Dieses auf Austin gebaute Reisemobil weckte bald die Aufmerksamkeit des Händlers Henlys aus Bristol. Sie wurden mit einem Auftrag über fünf Modelle konfrontiert und beschäftigten den lokalen Handwerksmeister Bob Halling als Subunternehmer. Dieser wurde nach Gründung des Unternehmens Auto-Sleepers Betriebsleiter. Auto-Sleepers ist ein familienorientiertes Unternehmen, und darin arbeiten auch heute noch Menschen, die begeistert sind von der Qualität der Reisemobile. Auto-Sleepers hat über 50 Jahre Erfahrung bei der Erfüllung der Wünsche unserer Kunden, die das Beste im Reisemobilangebot suchen. Wir produzieren im englischen Willersey in den Cotswolds

und sind sehr stolz auf unsere Handwerkskunst, das Design, das Knowhow. Wir verwenden viel Mühe und Sorgfalt beim Bau unserer Auto-Sleepers-Reisemobile. Die Möbel, Armaturen und Einbauten sind von höchster Qualität, modern und stilvoll, gepaart mit Innovation. Alles ist in Handarbeit gefertigt, um lange Freude zu bieten. Auch unsere Designer leben in unseren Reisemobilen, um aus der Erfahrung heraus zu wissen,

wie etwas funktioniert und wie man aus jedem Kubikzentimeter des Innenraums das Beste machen kann. Das ist es, warum so viele unserer Kunden immer wieder zu uns kommen. Im Jahr 2014 starteten wir im deutschen Markt mit Erfolg. Was uns in England zum Marktführer in der Premium-Klasse gemacht hat, wollen wir hier fortführen. Ein erfahrener Vertriebsmann aus dem deutschen Reisemobilgeschäft unterstützt uns dabei. |

WARWICK DUO  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 120 kW / 163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.260 x 2.640 mm | 1.900 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.857 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 643 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 2/2 BETTENMASSE 2 x 1.850 x 680 mm (Einzelbetten)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 115 l Absorberkühlschrank

 SANITÄR Seitenbad links, int. GFK-Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Dachluke, Fenster; FW- / AW-Tanks: 69 / 40 l Bereits in der Basisversion komplett ausgestattet: Der Warwick Duo

 VERSORGUNG Truma Combi 6 (Gas / Luft), Bordakku: 105 Ah Gel, Gastank 25 l, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 67.995,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, eFh, ZV, Tempo, man. Klima Fh, R / CD / Navi / DVD, Rückfahrk., LED Tagfahrl., Markise, Alko Airtop Luftfedern, Alufelgen, Winterpaket (Tanks beheizt), Nunitech-Isolation G 3 bis -15 Grad geprüft. Besonderheiten: Wahlweise auch auf Fiat und Fiat Comfort-Matic lieferbar

34


WARWICK XL  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 120 kW / 163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.363 x 2.260 x 2.640 mm | 1.900 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.031 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 469 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 2/2 BETTENMASSE 2 x 1.900 x 700 mm (Einzelbetten)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 115 l Absorberkühlschrank

 SANITÄR Seitenbad links, int. GFK-Dusche, sep. Armatur, Cass.-Toil., Handwasch­ becken, Spiegelschr., Dachluke, Fenster; FW- / AW-Tanks: 69 / 40 l Das große Bad und Seitensofas die gleichzeitig als Betten fungieren bieten ein komfortables Platzangebot im Warwick XL

 VERSORGUNG Truma Combi 6 (Gas / Luft), Bordakku: 105 Ah Gel, Gastank 25 l, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 69.995,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, eFh, ZV, Tempo, man. Klima Fh, R / CD / Navi / DVD, Rückfahrk., LED Tagfahrl., Markise, Alko Airtop Luftfedern, Alufelgen, Winterpaket (Tanks beheizt), Nunitech-Isolation G 3 bis -15 Grad geprüft. Besonderheiten: Wahlweise auch auf Fiat und Fiat Comfort-Matic lieferbar

KINGHAM  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 120 kW / 163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.363 x 2.260 x 2.640 mm | 1.900 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.067 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 433 kg | 3.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 2/2 BETTENMASSE 1.900 x 1.200 mm (Heckbett längs)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 115 l Absorberkühlschrank

 SANITÄR Seitenbad links, int. GFK-Dusche, sep. Armatur, Cass.-Toil., Handwasch­ becken, Spiegelschr., Dachluke, Fenster; FW- / AW-Tanks: 69 / 40 l Heck-Längsbett kombiniert mit einer seitlichen Sitzbank sind Erkennungsmerkmal des Kingham

 VERSORGUNG Truma Combi 6 (Gas / Luft), Bordakku: 105 Ah Gel, Gastank 25 l, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 69.995,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, eFh, ZV, Tempo, man. Klima Fh, R / CD / Navi / DVD, Rückfahrk., LED Tagfahrl., Markise, Alko Airtop Luftfedern, Alufelgen, Winterpaket (Tanks beheizt), Nunitech-Isolation G 3 bis -15 Grad geprüft. Besonderheiten: Wahlweise auch auf Fiat und Fiat Comfort-Matic lieferbar

35


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Behl-Mobile

BEHL MOBILE

Erhard Behl Michelriether Straße 2 · D-97828 Marktheidenfeld Tel.: 09391-9181913 E-Mail: info@behl-mobile.de

Maßarbeit bis ins Detail

O

b Reise-, Präsentations-, Bürooder Spezialmobil für Behinderte oder Rollstuhlfahrer: Behl-Mobile aus Marktheidenfeld bei Würzburg hat sich auf multifunktionale Konzepte in kompakten Transportern spezialisiert. Erhard Behl, gelernter Industriemeister und Fachkraft für Caravan- und Elektrotechnik, ist auch für Kunden mit speziellen Wünschen ein kompetenter Ansprechpartner, denn Individual-Ausbauten sind die Spezialität des Franken. Ob kleinere Änderungen oder Komplettausbau, Kundenwünsche werden mit Maßarbeit bis ins Detail umgesetzt. Dabei kommt dem erfahrenen Handwerker zugute, dass er selbst mit dem eigenen Mobil in Urlaub fährt, die Probleme aus eigener Anschauung kennt und daher die Kunden auch mit individuellen Lösungsvorschlägen beraten kann. Standard-Mobile wird man bei dem Team in Marktheidenfeld vergeblich suchen, vielmehr nimmt sich Erhard Behl Zeit für die Kundengespräche, bei denen Fragen geklärt und alle Details abgestimmt werden;

www.behl-mobile.de

von der Wahl des Basisfahrzeugs bei einem Neuaufbau bis hin zu den Oberflächen und Dekorationen oder der nötigen Hydraulik bei einem Rollstuhl-Lift. Der Kunde ist König, gesucht wird nicht die schnellste und billigste, sondern die maßgeschneiderte Lösung. Erstaunlich, was dabei aus multifunktionalen Freizeitmobilen unter fünf Meter Länge herauszuholen ist, wie man es etwa bei dem 2+2-Mobil auf Basis des Peugeot Boxer mit Hochdach oder dem F.u.M. auf Basis des kurzen Opel Vivaro sehen kann. Zusätzlich zum geräumigen Doppelbett im Hochdach lässt sich die bequeme Sitzbank für drei Personen ebenfalls zur Doppelliege umbauen. Dank einer sehr kompakten Spüle-Kocherlösung, die zudem noch klappbar ist, und einer kompakten Möbelreihe findet sich im Inneren mehr Stauraum, als man bei der begrenzten Außenlänge vermuten würde. So lässt sich dank echter Schreiner-Handarbeit (die Möbel sind aus Pappelsperrholz mit CPL-Oberfläche gefertigt) der begrenzte Raum eben ganz optimal nutzen. Egal, ob bei

einem Kundenfahrzeug nur Teile der Einrichtung erneuert werden sollen oder ein kompletter Neuaufbau gewünscht wird: Wenn das fertige Ergebnis aus der Werkstatt rollt, soll der Kunde das gute Gefühl einer maßgeschneiderten Lösung haben. |

T6 EXKLUSIV ALLRAD  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 75 kW / 102 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.292 x 1.904 x 2.620 mm | ca. 1.950 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.200 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.580 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 620 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/2 BETTENMASSE 1.900 x 1.220 mm (Bett-Hecksitzbank)

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 2-flammig, 40 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR kein Bad, Staufach Porta Potti Schicker 4 x 4 auch für den eleganten Auftritt

 VERSORGUNG Trumatic E 2400 (Gas / Luft), Bordakku: 90 Ah, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Druckpumpe

 PREIS Grundpreis: 69.890,– €

 BESONDERHEITEN Sonstiges: Fußbodenheizung, Warmwasserversorgung, Außendusche, Litium-Ionen-Batterie, LED-Beleuchtung, Schlafdach möglich

36


ALL-TERRAIN  BASISFAHRZEUG Mercedes Sprinter 3.0 l CDI, 140 kW / 190 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 1.960 x 2.950 mm | 1.890 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.120 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 380 kg | 3.000 kg/(3.500 kg) FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/2 BETTENMASSE 1.850 x 1.300 mm (Heckbett quer)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 60 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Toil., Handwaschbecken, int. Dusche Dem All-Terrain sieht man seine abenteuertauglichkeit bereits von außen an

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 160 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Druckpumpe

 PREIS Grundpreis: 82.680,– €

 BESONDERHEITEN Sonstiges: Allrad, 180 PS, 20mm Xtrem-Isolierung, Sitzbank zum verbreitern, Froli-Bettsystem.

V-ARTISTA  BASISFAHRZEUG Mercedes Vito 1.6 l CDI, 84 kW / 114 PS PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.140 x 1.928 x 1.950 mm | 1.320 - 2.250 mm ISOLIERUNG WAND/BODEN Xtrem 20 mm / Alu-Waben TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.050 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.500 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 550 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE bis 8 / max 4 BETTENMASSE 1.900 x 1.250 mm (Bett-Hecksitzbank)

2.000 x 1.200 mm (Bett-Aufstelldach)

 KÜCHE Seitenküche links, Spiritus-Kocher 1-flammig, 38 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Der V-Artista überrascht durch pfiffige Details

kein Bad, Staufach Porta Potti, FW- / AW-Tanks: 40 / 32 l

 VERSORGUNG Standheizung (Diesel / Luft), Bordakku: 90 Ah AGM, gasfrei, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 56.231,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, man. Klima Fh, ABS, ESP, eAsp, AHK, Hillhold., Tempo, S-Wind-Ass. Sonstiges: variabler Innenraum, Alusystemboden, Touch-LED-Beleuchtung, Dachbett ähnlich Frolisyst.

37


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Bravia mobil d.o.o.

BRAVIA MOBIL D.O.O.

Reisemobile Uwe Gante Am Riesen 12 · D-34466 Wolfhagen Tel.: 05606-8862 bravia@uwegante.de

Qualitäts-Ausbauten aus Slowenien

D

ie Geschwister Teja und Simon Vidmar gründeten 2005 das Familienunternehmen Bravia mobil mit dem Ziel, hochwertige Kastenwagen zu einem günstigen Preis zu fertigen. Beide haben das Gespür für Holz vererbt bekommen. Die Familie besitzt seit Jahrzehnten eine Möbelfabrik, die hochwertige und anspruchsvolle Hotelausstattungen herstellt und für ihre Arbeit mehrfach ausgezeichnet wurde. Der gleiche Anspruch gilt für den Ausbau der Fahrzeuge. Eine der Stärken der Marke liegt in der hohen Fertigungstiefe. Mit Ausnahme technischer Komponenten wie Heizung oder Sanitärausstattung stammt bei den Slowenen alles aus eigener Fertigung. Damit kann Bravia mobil nicht nur schneller auf die Nachfrage reagieren und Produktionskapazitäten anpassen, auch die Einhaltung der hohen Qualitätsstandards lässt sich so leichter realisieren. Bravia mobil ist schon seit vielen Jahren auf dem deutschen Markt aktiv, schaffte aber nicht den entscheidenden Durchbruch. Vor

www.bravia-mobil.com

einigen Jahren übernahm Uwe Gante den Exklusiv-Vertrieb von Bravia mobil. Die Fahrzeuge wurden überarbeitet, die Modellpolitik an die Bedürfnisse des deutschen Marktes angepasst. Schon die ersten Fahrzeuge ernteten bei ihrer Neuvorstellung auf dem Düsseldorfer Caravan Salon viel Lob und Anerkennung. Nicht nur die Kunden sondern auch die Fachpresse waren von Qualität und Preis überzeugt. Mittlerweile konnte die Produktqualität durch Investitionen in modernste Fertigungstechnik und die ständige Weiterbildung der Mitarbeiter noch weiter gesteigert werden. Mit Uwe Gante als Vertriebspartner kam auch der kommerzielle Erfolg. Seit Beginn der Zusammenarbeit konnten sich die Absatzzahlen der Slowenen vervielfachen. In nächster Zeit will Bravia mobil über Gante mehr als 1.000 Fahrzeuge pro Jahr absetzen – ein durchaus realistisches Ziel. Das Discounter-Prinzip macht es möglich. Statt durch Importeure und ein Händlernetz die Kosten in die Höhe zu treiben, werden die Kastenwagen bei Gante und auf Messen

direkt verkauft. Gewinner ist der Kunde, der beim Kauf deutlich sparen kann. Auf Grund des Erfolges läuft die Fertigung in Slowenien im Zweischicht-Betrieb, um die Lieferzeiten gering zu halten. Derzeit bietet Bravia mobil mit dem Swan 599 und dem Swan 636 zwei Kastenwagen auf Peugeot Boxer an. Seit dem Modelljahr 2017 ist zusätzlich der Swan 699 auf Mercedes Sprinter erhältlich. Ergänzend dazu will Uwe Gante zu seinem 25jährigen Bestehen ein Bravia Sondermodell auf dem kommenden Caravan Salon vorstellen. |

SONDERMODELL 599  BASISFAHRZEUG Peugeot Boxer 2.0 l HDI AdBlue, 120 kW / 163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.990 x 2.050 x 2.590 mm | 1.890 mm Kaiflex 13 + 12 mm / Kaiflex 13 mm / Kaiflex 10 + 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.820 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 480 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.970 x 1.400 mm (Heckbett quer) 1.800 x 900 mm (Dinette), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Absorberkühlschrank Die 25 Jahre Edition bietet bereit serienmäßig viele Sonderoptionen

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 105 / 94 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 90 Ah AMG, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 44.990,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, Tempo, man. Klima, eFh, eAsP, ABS, ASR, ESP, Tractio+, LED-Tagfahrl., metallic Sonstiges: Massivholzteile, Präzise Nacharbeitung der Möbel, Außen Gas-, Wasser- und Elekroanschlüsse, Indirekte Ambientebeleuchtung Auch als 3.500 kg erhältlich.

38


SWAN 599  BASISFAHRZEUG Peugeot Boxer 2.0 l HDI AdBlue, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.990 x 2.050 x 2.590 mm | 1.890 mm Kaiflex 13 + 12 mm / Kaiflex 13 mm / Kaiflex 10 + 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2820 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 480 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.970 x 1.400 mm (Heckbett quer) 1.800 x 900 mm (Dinette), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Absorberkühlschrank Mit knapp 6 Metern ist der Swan 599 auch im Alltag flexibel einsetzbar

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 105 / 94 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 70 Ah AMG, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 31.990,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, eFh, ABS, ZV Sonstiges: Massivholzteile, Präzise Nacharbeitung der Möbel, Außen Gas-, Wasser- und Elekroanschlüsse, Indirekte Ambientebeleuchtung Auch als 3.500 kg erhältlich.

FAHRWERKSYSTEME making everyday smoother • Increased comfort • Better driveability • More safety AUTO LEVEL

SPORT

Auf Knopfdruck in der Waagerechten: Die integrierte digitale Wasserwaage macht‘s möglich. OFF ROAD Maximale Anhebung des Fahrzeugniveaus schafft Bodenfreiheit für unwegsames Gelände. SPEICHERFUNKTION Für Ihre individuelle, frei programmierbare Höhenposition Ihres Fahrwerkes.

www.vbairsuspension.de

Absenkung um 30 mm, für eine sportliche, straffe und tiefere Fahrwerkabstimmung.

CARPARK Senkt das Fahrzeugniveau maximal ab und erleichtert so das Ein- und Aussteigen.

MANUELL Individuelle Niveauregulierung durch Einzelsteuerung der Luftfederungen an Vorder- und Hinterachse.


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

SWAN 636  BASISFAHRZEUG Peugeot Boxer 2.0 l HDI AdBlue, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

6.363 x 2.050 x 2.650 mm | 1.890 mm Kaiflex 13 + 12 mm / Kaiflex 13 mm / Kaiflex 10 + 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.940 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 560 kg | 3.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.910 x 800 mm (Einzelbett re.) 1.820 x 800 mm (Einzelbett li.) 1.800 x 900 mm (Dinette), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Absorberkühlschrank Die Einzelbetten machen den Bravia Swan 636 zum idealen Begleiter für Paare

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 105 / 94 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 70 Ah AMG, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 34.990,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, eFh, ABS, ZV Sonstiges: Massivholzteile, Präzise Nacharbeitung der Möbel, Außen Gas-, Wasser- und Elekroanschlüsse, Indirekte Ambientebeleuchtung

SWAN 699  BASISFAHRZEUG Mercedes Sprinter 2.2 l CDI Blue Tec, 140 kW / 190 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

6.961 x 1.993 x 2.830 mm | 1.890 mm Kaiflex 13 + 12 mm / Kaiflex 13 mm / Kaiflex 10 + 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.120 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 380 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/2 BETTENMASSE 1.940 x 800 mm (Einzelbett re.) 1.940 x 800 mm (Einzelbett li.)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Absorberkühlschrank Verdient nicht nur von außen einen Stern: Der Bravia Swan 699

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 92 / 82 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AMG, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 59.000,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, eFh, ABS, ZV Sonstiges: Massivholzteile, Präzise Nacharbeitung der Möbel, Außen Gas-, Wasser- und Elekroanschlüsse, Indirekte Ambientebeleuchtung

40


Bresler Mobile OHG

BRESLER MOBILE

Zwickauer Straße 78 D-08393 Dennheritz Tel.: 03763-440833 E-Mail: mail@bresler-mobile.de

Qualitätsausbauten haben hier seit 28 Jahren Tradition

www.bresler-mobile.de

I

ndividualität wird bei dem sächsischen Familienunternehmen Bresler Mobile groß geschrieben, denn der Kunde kann eigene Ideen und Anregungen für sein neues Traummobil miteinbringen. Was vor 28 Jahren mit einer Werkstatt für DDR-Wohnwagen begann, hat sich mittlerweile unter Simone Bresler zum Spezialisten für den Individualausbau von kompakten Reisemobilen auf Kastenwagenbasis gemausert. Die modernen und funktionellen Ausbauten erfolgen auf Kundenwunsch und erfüllen nicht nur die standardmäßigen Anforderungen, sondern erweitern den Einsatzbereich ganz beträchtlich: Auf Wunsch kann ein Doppelboden eingebaut werden, der Leitungen, Wasserpumpe, Frisch- und Abwassertank aufnimmt, was nicht nur zusätzlichen Stauraum sichert, sondern dank Heizung und einer aufwendigen Isolierung das Reisemobil auch voll wintertauglich macht. Letztere sorgt natürlich auch in heißen Sommern für ein angenehmes Raumklima. Da alle Ausbauten Einzellösungen in

Schreinerqualität sind, können auch spezielle Kundenwünsche erfüllt werden, etwa Büromobile, Einsatzfahrzeuge oder Motorradtransporter. Bereits seit vielen Jahren

präsentiert sich die Firma auf dem Düsseldorfer Caravan Salon und der Münchner Messe f.re.e. mit ihren Mobilen in diversen Typen- und Ausstattungsklassen. |

JUNIOR EXCLUSIV  BASISFAHRZEUG Mercedes Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW / 129 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.910 x 1.993 x 3.150 mm | k.A. TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.050 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 450 kg | ab 2.000 - 3.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/2+1 BETTENMASSE 1.980 x 1.540 mm (Dach- / Hubbett)

1.800 x 860 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 80 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Dank der Isolierungsqualität macht Camping mit dem Junior Exclusiv auch im Winter Spaß.

Seitenbad links, sep. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 130 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 160 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 72.250,– €

 BESONDERHEITEN Sonstiges: Basisfahrzeug MB Sprinter

41


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Bürstner GmbH & Co. KG

BÜRSTNER

Weststraße 33 77694 Kehl Tel.: 07851 850 E-Mail: info@buerstner.com

Wohnfühlen – Eine ganze Marke in einem Wort

D

er Traum vom Unterwegssein in einem mobilen Zuhause, das an Wohnanspruch nichts vermissen lässt. Für diesen Traum steht die Marke Bürstner. Dabei verbindet Bürstner einzigartiges Wohndesign mit kompromisslosem Qualitätsanspruch. Seit mehr als 55 Jahren entstehen in einer deutsch-französischen Symbiose einzigartige Wohnmobile und Wohnwagen. Das Beste aus zwei Welten. Französische Eleganz und deutsche Solidität. Designanspruch und Ingenieurskunst. Savoir-Vivre und „German Gründlichkeit“. Ein Wohnmobil oder ein Wohnwagen ist nicht nur eine andere Art, Urlaub zu machen. Es ist ein Lebensabschnittsbegleiter – die Erfüllung eines Traums. Aus diesem Grund müssen Möbel nicht nur gut aussehen, sondern auch alltagstauglich sein. Oberflächen dürfen nicht nur am ersten Tag beeindrucken, sondern auch noch nach vielen Jahren und intensiver Benutzung. Grundrisse müssen den Anforderungen von maximaler Raumökonomie gerecht

www.buerstner.com

werden. Dafür gibt es bei Bürstner ein Experten-Team, das gemeinsam mit den Produkt-Designern Lösungen erarbeitet, wie man zukünftige Modelle noch attraktiver und funktionaler machen kann, um das „Wohnfühl-Erlebnis“ jeden Tag noch ein Stück zu verbessern. Wohnmobile und Wohnwagen von Bürstner entstehen mit hoher Handwerkskunst in Verbindung mit industrieller Fertigung. Das Ergebnis sind einzigartige Fahrzeuge, an denen ihre Besitzer jahrelang Freude haben. Durch die Kombinationsmöglichkeit von verschiedenen Fahrzeugtypen, flexiblen Grundrissvarianten, Oberflächendesigns und Bettvarianten entstehen individuelle Fahrzeuge, genauso wie der Kunde es sich wünscht. Ein Highlight der Modellpalette ist der Wohn-Van „City Car“. Ob im Familienurlaub oder auf einer Abenteuerreise zu zweit, bei einem Kurztrip am Wochenende oder zum Großeinkauf – als Freizeitbegleiter und Alltagsheld ist der City Car in allen Situationen

der passende Begleiter. Kastenwagen gibt es viele. Der Bürstner City Car ist von außen gesehen ebenfalls ein Kastenwagen – Innen bietet er aber deutlich mehr und überzeugt als wahrer Wohn-Van. Neu im Programm ist der City Car C 640. |

CITY-CAR C 640  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

6.360 x 2.080 x 2.580 mm | 1.900 mm Styrodur 20 mm / PE-Schaum 20 mm / Vollholzplatte 30 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.975 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 525 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.950 x 1.850 mm (Heckbett quer) 1.800 x 800 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 80 l Kompressorkühlschrank, 6 l Eisfach Freizeitbegleiter und Alltagsheld – Der City Car

 SANITÄR int. Dusche, Cass.-Toil., Klappwaschbecken, Dachluke, Badfenster

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 46.320,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder Sonstiges: 2 Kleiderschränke, durchgängiger Lattenrost, selbsteinziehende Schubladen, Dachstauschränke, Zusatzstaufächer, Vollholzbodenplatte, vollwertiges Doppellängsbett. Alu-Rahmenfenster

42


Pössl Freizeit und Sport GmbH

CAMPSTER

Dorfstraße 7 83404 Ainring Tel.: 08654 / 4694-0 E-Mail: info@poessl-mobile.de

Der Eine für Alle(s)

www.campster.de

D

ie Idee des Campsters ist eine preisliche sowie konzeptionelle Alternative zu den klassischen Campern auf VW-T-Modellen zu sein. Als Marktführer im Segment der Kastenwagen blicken die Ausbauer aus Ainring mit den Marken Pössl, Globecar, Road Car und Clever auf eine 28-jährige Erfahrung zurück. Ein Resümee daraus ist die Tatsache, das mittlerweile 70 Prozent aller aktuellen Fahrzeugauslieferungen auf Citroën Jumper anstatt des alternativen Fiat Ducato bestellt werden. So liegt die Entscheidung für das neue Konzept Campster, auf den neuen Citroën Spacetourer als Basisfahrzeug zurückzugreifen, nahe. Produziert wird der Campster bei Dethleffs in Isny. Das verbaute Panorama-Aufstelldach hat bereits bei Spacecamper für Fuore gesorgt und wird in Lizenz bei SCA produziert. Das offene Raumgefühl des Schlafdachs setzt sich bei den beidseitigen Schiebetüren fort, weshalb die linke Schiebetür mit 550 Euro eine notwendige Option ist. Der Küchenblock lässt sich samt Kocher, Gasflasche, Spüle und kleinem

Wasserkanister herausnehmen. Einfach um die Flexibilität im Alltag maßgeblich zu erhöhen, oder aber um die Essenszubereitung nach draußen zu verlegen. Zum Essen bieten dann die Drehsitze und die verschiebbare 2er-Sitzbank die Möglichkeit des kommunikativen Vis-à-vis, die Kühlbox die dazugehörigen Getränke. Reichlich Stauraum bieten ein Küchenunterschrank, ein Kleiderschrank

sowie ein weiterer Schrank. Die Liegefläche von 1,14 auf 1,99 Metern lässt sich bei herausgenommenem Küchenblock auf eine Breite von 1,50 Meter verbreitern. Ein vielfältiges und durchdachtes Konzept, das auch neben dem Fahrverhalten mit vielen weiteren Komfort-Optionen aufwartet, die eher aus dem Pkw-Bereich als aus dem klassischen Kastenwagen auf Transporterbasis stammen. |

CAMPSTER  BASISFAHRZEUG Citroën Spacetourer 1.6 HDI, 70 kW / 95 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE BETTENMASSE

4.950 x 1.920 x 1.960 mm | ca. 1.937 mm 2.600 kg 2.100 kg 500 kg | 1.800 - 2.300 kg 5 (+ 2 opt.) / 4 1.990 x 1.140 mm (Bett-Hecksitzbank) 2.050 x 1.300 mm (Bett Aufstelldach)

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 2-flammig, 16 l Kompressorbox (optional)

 SANITÄR kein Bad, FW- / AW-Kanister: 10 / 10 l, 13 l oder 16 l, optional Campster – der Eine für Alle(s)

 VERSORGUNG Webasto Air Top 2000 STC (Diesel / Luft), Gasvorrat: 1 x 2,8 kg,

 PREIS Grundpreis: 37.999,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ASR, ESP, Traction+, Hillholder, eFh, ZV, Tempo, R / CD, Regensens., LED Tagfahrl.

43


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Eura Mobil GmbH

CHALLENGER

„Trigano Haus“ Kreuznacher Straße 78 · D-55576 Sprendlingen Tel.: 02581-9271830 E-Mail: contact@challenger.tm.fr

Seit 30 Jahren Qualität aus Frankreich

www.reisemobile-challenger.de

S

eit nunmehr 30 Jahren werden bei dem französischen Hersteller Challenger, der zur Trigano GmbH gehört, Wohnmobile gebaut, die ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis bieten, getreu dem Motto: Wohnmobile sind ein Privileg für alle. Neben Voll- und Teilintegrierten-Reisemobilen wird das Programm seit 2006 auch durch Kastenwagen ergänzt, die bei Challenger „Vany“ heißen und ebenfalls bei Trigano gebaut werden. Aktuell sind fünf Van-Modelle auf Fiat-Basis im Programm, die zwischen 5,41 und 6,36 Meter lang sind. Dank verschiedener Grundrissvarianten wird unterschiedlichen Kundenwünschen Rechnung getragen. Bereits die Basisversionen „Start“ sind nicht spartanisch ausgestattet und verfügen beispielsweise alle über die verstärkte Isolierung VPS. Wer größere Ansprüche an sein Reisemobil stellt, greift zur höherwertigen „Exclusive“-Ausstattungslinie. |

VANY V114 START  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.610 mm | 1.890 mm ISOLIERUNG DACH/WAND Matte 20 mm / Matte 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.630 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 480 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.900 x 1.440 mm (Heckbett quer)

1.600 x 970 mm (Dinette), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Absorberkühlschrank

 SANITÄR Der Vany V114: Klassischer Grundriss mit Doppelbett im Heck

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Schiebe-Waschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l

 VERSORGUNG Dieselkombi 4 kW (Diesel / Luft), Bordakku durch Handel, Gasvorrat: 1 x 10 kg / 2x 5 kg / 2 x 7 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 35.290,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, eFh, ZV Sonstiges: 7 Jahre Dichtigkeitsgarantie, VPS-Isolierung, 100% LED innen, zwei Ausführungen & optionales Vip Start- & Vip Exclusive-Paket

44


VANY V217 START  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.360 x 2.050 x 2.610 mm | 1.890 mm ISOLIERUNG DACH/WAND Matte 20 mm / Matte 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.820 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 570 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.900 x 800 mm (Einzelbett li.)

1.950 x 800 mm (Einzelbett re.) 1.750 x 900 mm (Dinette), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Absorberkühlschrank Mit Einzelbetten im Heck ist der Vany V217 der ideale Grundriss für Paare

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, sep. Armatur, Cass.-Toil., Schiebe-Waschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l

 VERSORGUNG Dieselkombi 4 kW (Diesel / Luft), Bordakku durch Handel, Gasvorrat: 1 x 10 kg / 2x 5 kg / 2 x 7 kg, Druckpumpe

 PREIS Grundpreis: 38.290,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, eFh, ZV Sonstiges: Auch in der Exclusive-Ausstattung erhältlich!

VANY V114 MAX START  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 2.610 mm | 1.890 mm ISOLIERUNG DACH/WAND Matte 20 mm / Matte 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.860 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 440 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 4 + 1 opt. BETTENMASSE 1.860 x 1.440 / 1.860 x 1.320 mm (Stockbett)

1.600 x 970 mm (Dinette), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Absorberkühlschrank

 SANITÄR Der Vany V114 Max ist ein kompakter Familiengrundriss

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Schiebe-Waschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku durch Handel, Gasvorrat: 1 x 10 kg / 2x 5 kg / 2 x 7 kg, Druckpumpe

 PREIS Grundpreis: 36.290,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, eFh, ZV Sonstiges: Auch in der Exclusive-Ausstattung erhältlich!

45


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Chausson Deutschland

CHAUSSON

Koch Freizeit-Fahrzeuge Steinbrückstraße 15 · D-25524 Itzehoe Tel.: 04821-68050 E-Mail: info@koch-freizeit-fahrzeuge.de

Reisemobile mit französischem Flair

www.koch-freizeit-fahrzeuge.de

B

ereits 1980 wurde von Chausson ein Kastenwagenausbau – der Odyssée 4.000 auf Basis des Peugeot J 9 – vorgestellt, der sich mit seinem ungewöhnlichem Außendesign rasch die Gunst des Publikums eroberte. Unter dem Namen Acapulco folgte Mitte der 80er-Jahre das erste Alkoven-Reisemobil, und bis Anfang 1990 entstand eine komplette Modellreihe von Reisemobilen. Nach mehreren Umstrukturierungen übernahm 1994 mit der Trigano-Gruppe einer der europäischen Marktführer für Freizeitmobile die Markenrechte für Chausson-Wohnmobile, die in Deutschland heute über Koch Freizeit-Fahrzeuge vertrieben werden. Seit 2006 wird das Modellprogramm von Chausson durch die Kastenwagen (Vans) erweitert, die in einer speziellen Produktionsstätte von Trigano mit einer Kapazität von 1.500 Fahrzeugen hergestellt werden. Auf Basis des Fiat Ducato mit Euro-6-Motor besteht die Kastenwagen-Palette im Jahr 2017 aus sechs Modellen von 5,41 Metern bis 6,36 Metern Länge, die man gerne als „Abenteurer

in Stadtkleidung“ bezeichnet. Man hat die Wahl zwischen vier verschiedenen Karosseriefarben und vier trendigen Grundrissen sowie zwei Ausstattungslinien (Start und Exclusive). Einige Modelle werden auch als „Limited Edition“ mit Sonderausstattung angeboten. Allen gemeinsam ist das VPS-System (Van Protection System), ein neues Isoliermaterial, das für besonders gute Schall- und

Wärmeisolierung sorgt. Die Chausson-Mobile zeichnen sich durch ein frisches Design und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis aus, der Kunde profitiert außerdem von über 165 geprüften Vertragswerkstätten in ganz Europa, die im Notfall kompetente Hilfe leisten und auch die jährlichen Dichtigkeitsprüfungen übernehmen, die für die siebenjährige Dichtigkeitsgarantie erforderlich sind. |

TWIST V594 MAX EXCLUSIVE  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.610 mm | 1.890 mm ISOLIERUNG DACH/WAND Matte 20 mm / Matte 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.930 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 370 kg | 2.860 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 4 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.860 x 1.440 mm (Stockbett unten)

1.860 x 1.320 mm (Stockbett oben) 1.850 x 600 mm (Dinette), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Absorberkühlschrank Der Twist V594 Max bietet ein Doppeletagenbett im Heck für 4 Personen

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Schiebe-Waschbecken, Fenster, Spiegelschr., Dachluke, el. Lüfter, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l

 VERSORGUNG Dieselkombi 4 kW (Diesel / Luft), Bordakku durch Handel Gasvorrat: 2 x 5 kg,

 PREIS Grundpreis: 41.290,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, eFh, ZV Sonstiges: Auch in Start-Ausstattung erhältlich!

46


TWIST V697 EXCLUSIVE  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.363 x 2.050 x 2.610 mm | 1.890 mm ISOLIERUNG DACH/WAND Matte 20 mm / Matte 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.065 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 435 kg | 2.930 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.900 x 800 mm (Einzelbett li.)

1.950 x 800 mm (Einzelbett re.) 1.750 x 900 mm (Dinette), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Absorberkühlschrank Der Twist V697 besitzt ein schönes Schlafzimmer mit 2 großen Einzelbetten

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Schiebe-Waschbecken, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l

 VERSORGUNG Dieselkombi 4 kW (Diesel / Luft), Bordakku durch Handel Gasvorrat: 1 x 11 kg, Druckpumpe

 PREIS Grundpreis: 42.790,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, eFh, ZV Sonstiges: Auch in der Versionen Start und Limited Edition erhältlich.

TWIST V597 CS START  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.610 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND Matte 20 mm / Matte 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.975 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 325 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.740 x 750 mm (Einzelbett li.)

1.900 x 620 mm (Einzelbett re.) 1.800 x 970 mm (Dinette), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 85 l Kompressorkühlschrank Mit dem Twist Start bietet Chausson ein Einstiegsmodell zu besonders günstigen Konditionen

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Schiebe-Waschbecken, Spiegelschr., Dachluke, el. Lüfter, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l

 VERSORGUNG Dieselkombi 4 kW (Diesel / Luft), Bordakku durch Handel Gasvorrat: 2 x 5 kg

 PREIS Grundpreis: 36.790,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, eFh, ZV Sonstiges: Raumbad und Einzelbetten auf weniger als 6 m Länge! Auch in der Versionen Exclusive und Limited Edition erhältlich.

47


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Clever Mobile GmbH

CLEVER MOBILE

Spitzackerstraße 12 D-82166 Gräfelfing Tel.: 08654-469413 E-Mail: info@clever-mobile.de

Clever gemacht

www.clever-mobile.de

M

it der Marke Clever Mobile GmbH installierte Kastenwagen-Spezialist Pössl neben Globecar ein drittes Standbein im Unternehmen: Sie wurde am 1. Juli 2012 gegründet und startete ihre Fertigung in den Hallen eines Sitzbank-Spezialisten im ungarischen Toszeg/Szolnok. Unter dem in der Kastenwagen-Szene erfahrenen Geschäftsführer und Produktmanager Ralf Gösser entstehen hier mit einem engagierten, mittlerweile 130 Mitarbeiter umfassenden Team in penibler Handarbeit 1.000 Vans pro Jahr. Dabei soll sich Clever nach der Pössl-Diktion weniger auf Standard-Grundrisse fokussieren, sondern mit besonders durchdachten Innenraum-Layouts vor allem die Vorlieben individueller Kunden bedienen. Die seit Beginn der Saison 2016 erhältlichen Sondermodelle Celebration, Vario Kids und Runner sind serienmäßig auf Citroen 3,5 t und bieten neben 163 PS auch Alufelgen, lackierte Stoßfänger, Badfenster, Metalliclackierung, Lederlenkrad, Fliegenschutz Schiebetür,

Zuziehhilfe, eine 2. Wohnraumbatterie und vieles mehr. Der Celebration mit Heck-Querbett auf 5,99 Metern ist bereits ab 37.990 Euro erhältlich. Die Besonderheit des Vario Kids ist das herausnehmbare Heck-Stockbett, wodurch er mit wenigen Handgriffen von einem 2- zu einem 4-Personen Fahrzeug wird. Der Runner ist ein Längsbettenfahrzeug auf 6,36 Metern mit einer Höhe von 2,60 Meter. Die Betten sind 198 und 192 cm lang und können mittels Zwischenkissen in eine große Liegefläche verwandelt werden. Der Runner steht auf

einem Heavy Chassis mit 16“ Rädern, was die Anhängelast auf 3.000 kg vergrößert und wird zu einem Preis von 39.990 Euro angeboten. Aufgrund der stetig wachsenden Verkaufszahlen erweitert und modernisiert Clever seine Fertigungskapazitäten: Seit Februar ist die neue Produktionshalle mit zwei über 100 Meter langen Montagebändern fertiggestellt. Der Umzug in die neue Produktion findet momentan statt, und unter voller Auslastung sollen bis zu 2.000 Fahrzeuge pro Jahr gebaut werden. |

TOUR 540  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.2 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.410 x 2.050 x 2.640 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 20 mm / PU 20 mm / PU 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.760 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 740 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 2 / 2 (+1 opt.) BETTENMASSE 1.940 x 1.400 / 1.340 mm (Heckbett)

1.800 x 800 mm (Dinette), optional

 KÜCHE Kocher: Gas 2-flammig, Kühlschrank: 75 l Kompressor, Eisfach 7 l

 SANITÄR Unser Klassiker – der Tour 540, einer der beliebtesten Kastenwagen in der 540er Klasse

Lage Bad: Mitte links, Ausstattung: Thetford C200, drehbar auf Podest, Klappwaschbecken, Duschtasse, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg

 PREIS Grundpreis: 33.500,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASP, ESP, ASR Sonstiges: Geschlossenporige Isomaterialien, PU-Rahmenfenster und der Möbelbau aus 15 mm Sperrholz sind Garant für die clevere Wahl.

48


CELEBRATION 600  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 120 kW/163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.650 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 10 mm / PU 10 mm / PU 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.840 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 660 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.940 x 1.400 mm (Heckbett)

1.800 x 800 mm (Dinette), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 95 l Kompressorkühlschrank, 12 l Eisfach Durch die klassische Klappfunktion des Heckbettes wird ein großzügiger Stauraum geschaffen

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Pilzlüfter, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg

 PREIS Grundpreis: 37.990,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ASP, ESP, ASR, Traction+, eAsp, ZV, man. Klima, Tempo, LED-Tagfahrl., Radiovorber., Alus, Chairmansitze, Dachhaube vorn 70 x 50cm, Fh Verd., Fliegensch. & Zuziehilfe Schiebetür, el. Stufe, 2. Batt. Sonstiges: Geschlossenporige Isomaterialien, PU-Rahmenfenster und der Möbelbau aus 15 mm Sperrholz sind Garant für die clevere Wahl.

Rühl Leder GmbH - Ihr Spezialist in Sachen Leder! Seit mehr als 125 Jahren stellt unser traditionsreiches Familienunternehmen Leder her – seit dem Jahr 2000 haben wir uns auf die Belederung von Autos, Wohnmobilen und Oldtimern aller Art spezialisiert. Mit unserem hochwertigen, atmungsaktiven und pflegeleichten Leder veredeln wir nicht nur Ihre Sitze oder Polstergruppen, sondern ebenso Armaturenbrettteile, Türinnenverkleidungen, Lenkräder und vieles mehr. Auf unserer Homepage (www.ruehl-leder.de) finden Sie zahlreiche Beispiele und nützliche Informationen. Oder besuchen Sie uns direkt in Mülheim und lassen sich von unseren Fachleuten beraten. Wir freuen uns auf Sie!

Mainstraße 42 • 45478 Mülheim/Ruhr Tel. (0208) 940 949 0 • www.ruehl-leder.de


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

VARIO KIDS 600  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 120 kW/163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.650 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 10 mm / PU 10 mm / PU 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.840 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 660 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 4 (+1 opt.) BETTENMASSE 1.840 x 1.380 / 1.780 x 1.380 mm (Stockbett)

1.800 x 800 mm (Dinette), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 95 l Kompressorkühlschrank, 12 l Eisfach

 SANITÄR

Das Raumwunder die ganze Familie mit Doppelstockbetten

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Pilzlüfter, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 5 kg

 PREIS Grundpreis: 38.990,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ASP, ESP, ASR, Traction+, eAsp, ZV, man. Klima, Tempo, LED-Tagfahrl., Radiovorber., Alus, Chairmansitze, Dachhaube vorn 70 x 50cm, Fh Verd., Fliegensch. & Zuziehilfe Schiebetür, el. Stufe, 2. Batt. Sonstiges: Geschlossenporige Isomaterialien, PU-Rahmenfenster und der Möbelbau aus 15 mm Sperrholz sind Garant für die clevere Wahl.

CLEVER RUNNER 636  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 120 kW/163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.363 x 2.050 x 2.590 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 10 mm / PU 10 mm / PU 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.060 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 440 kg | 3.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 4 (+1 opt.) BETTENMASSE 1.870 x 800 / 2.050 x 800 mm (Einzelbetten)

1.800 x 800 mm (Dinette), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 95 l Kompressorkühlschrank, 12 l Eisfach

 SANITÄR

Der beliebteste Einzelbettengrundriss auch dank

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Pilzlüfter, Fenster, FW- / AW-Tanks: 80 / 60 l

Komplettausstattung

 VERSORGUNG Truma Combi 6 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 5 kg

 PREIS Grundpreis: 39.990,– €

1m

 BESONDERHEITEN

50

Serienausstattung: DAB, ABS, ASP, ESP, ASR, Traction+, eAsp, ZV, man. Klima, Tempo, LED-Tagfahrl., Radiovorber., Alus, Chairmansitze, Dachhaube vorn 70 x 50cm, Fh Verd., Fliegensch. & Zuziehilfe Schiebetür, el. Stufe, 2. Batt. Sonstiges: Geschlossenporige Isomaterialien, PU-Rahmenfenster und der Möbelbau aus 15 mm Sperrholz sind Garant für die clevere Wahl.


CS-REISEMOBILE Vertriebs GmbH

CS REISEMOBILE

Krögerskoppel 5 D-24558 Henstedt-Ulzburg Tel.: 04193-76230 E-Mail: info@cs-reisemobile.de

Die Kunden profitieren von 30 Jahren Erfahrung

E

s begann alles1979 mit einem Mercedes-Benz 206 D, den Claus Oltmanns und seine damalige Freundin Susanne zu einem Reisemobil umbauten. Ja, die Reise war ein Erfolg, aber sie brachte auch viele neue Ideen, was man an dem rollenden

www.cs-reisemobile.de

Heim noch verbessern könnte. Also wurde der Mercedes verkauft und ein neues Reisemobil aufgebaut. So wurde das Studium finanziert und aus dem Hobby ein Beruf: Die Initialen von Claus und Susanne ergaben den Namen für die Firma CS-Reisemobile, die 1985 gegründet

wurde. Mittlerweile haben die beiden längst geheiratet und auch Tochter Laura und Sohn Till arbeiten mit in der Firma, die heute gut 30 Mitarbeiter beschäftigt. Das Modellprogramm zielt auf unterschiedliche Zielgruppen ab. Die Kastenwagen von CS-Reisemobile basieren auf dem Mercedes Sprinter und umfassen derzeit die Modelle Amigo, Corona, Cosmo, Duo, Duo Independet, Independet sowie Luxor, Rondo L und Rondo XL. Dank der Vielzahl von Grundrissen, verschiedener Hochdächer und Radstände, ergeben sich in Kombination mit diversen Ausstattungmöglichkeiten viele individuelle Möglichkeiten der Gestaltung. Alle Modelle werden fortlaufend aktualisiert. Neuerungen finden so schnell den Weg in die Serie. Neue Technologien wie z. B. Lithium-Batterien halten entsprechend schnell Einzug in die Reisemobile. Aktuelle Verkaufschlager sind die Independent-Modelle vom Rondo und Duo. Der dort serienmäßige Allradantrieb ist jedoch auch für nahezu alle anderen Modelle verfügbar. Wesentliches Merkmal aller CS-Reisemobile ist und bleibt die herausragende Qualität. |

LUXOR  BASISFAHRZEUG Mercedes Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW / 163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.940 x 1.990 x 2.720 mm | 1.950 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.026 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 474 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 3 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.970 x 1.770 mm (Heckbett längs)

1.870 x 850 mm (Notbett Fh), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Stahlwaschbecken, Spiegel, Dachluke, FW- / AW-Tanks: 100 / 85 l

Flaggschiff: Der CS Luxor kann mit einem luxuriösen Schlafplatz im Heck aufwarten

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 235 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Druckpumpe

 PREIS Grundpreis: 69.900,– €

 BESONDERHEITEN

|-

1m

-|

Serienausstattung: DAB, EBD, ABS, ASR, ESP, WFS, S.-Wind-Ass., eAsp, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Fahrradtransport im Heckstauraum möglich

51


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

COSMO  BASISFAHRZEUG Mercedes Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW / 163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.910 x 1.993 x 3.140 mm | 2.300 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.006 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 494 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 3 (+ 3 opt.) BETTENMASSE 2.100 x 1.500 mm (man. Hubbett)

2 x 1.900 x 750 mm (Einzelbetten), optional 1.870 x 850 mm (Notbett Fh), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 110 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR

Der CS Cosmo zeichnet sich durch den vielfältig nutzbaren,

Heckbad rechts, int. Dusche, Cass.-Toil., Stahlwaschbecken, Spiegelschr., Fenster, FW- / AW-Tanks: 150 / 100 l

großen Cargo-Raum aus

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 235 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Druckpumpe

 PREIS Grundpreis: 70.500,– €

 BESONDERHEITEN

|-

1m

-|

Serienausstattung: DAB, EBD, ABS, ASR, ESP, WFS, S.-Wind-Ass., eAsp, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: flexibel gestaltbarer Cargoraum (Fahrradtransport, 3. + 4. Bett...)

DUO INDEPENDENT  BASISFAHRZEUG Mercedes Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW / 163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.910 x 1.993 x 2.820 mm | 1.950 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.976 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 524 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 3 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.950 x 780 mm (Stockbett oben)

1.950 x 800 mm (Stockbett unten) 1.870 x 850 mm (Notbett Fh), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR

Für Abenteurer gibt es den Duo auchals Independent-Version

Heckbad rechts, int. Dusche, Cass.-Toil., Stahlwaschbecken, Spiegelschr., Dachluke, FW- / AW-Tanks: 100 / 80 l

mit Allrad

 VERSORGUNG Truma Combi D 6 (Diesel / Luft), Bordakku: 235 Ah Gel, Gasvorrat: n.v., Druckpumpe

 PREIS Grundpreis: 79.000,– €

 BESONDERHEITEN

|-

1m

-|

Serienausstattung: Allrad 4 x 4, 140 W Solaranlage, gasfrei, DAB, EBD, ABS, ASR, ESP, WFS, S.-Wind-Ass., eAsp, eFh, ZV, Tagfahrl.

52


INDEPENDENT  BASISFAHRZEUG Mercedes Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW / 163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.910 x 2.020 x 2.820 mm | 1.950 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.976 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 524 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 3 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.950 x 1.420 mm (Heckbett quer)

1.870 x 850 mm (Notbett Fh), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Schiebe-Stahlwaschbecken, Spiegel, Dachluke, FW- / AW-Tanks: 100 / 85 l

Der CS Independent ist als gasloses Fahrzeug für autarke Einsätze konzipiert

 VERSORGUNG Truma Combi D 6 (Diesel / Luft), Bordakku: 235 Ah Gel, Gasvorrat: n.v., Druckpumpe

 PREIS Grundpreis: 79.600,– €

 BESONDERHEITEN

|-

1m

-|

Serienausstattung: Allrad 4 x 4, 140 W Solaranlage, gasfrei, DAB, ABS, ASR, ESP, WFS, S.-Wind-Ass., eAsp, eFh, ZV, Tagfahrl.

RONDO XL  BASISFAHRZEUG Mercedes Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW / 163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.940 x 1.993 x 3.260 mm | 2.300 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.880 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.336 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 544 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 4 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.950 x 1.460 mm (Heckbett quer)

2.100 x 1.500 mm (man. Hubbett) 1.870 x 850 mm (Notbett Fh), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 110 l Kompressorkühlschrank Der Klassiker im XL-Format bietet Platz für bis zu vier Personen

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Stahlwaschbecken, Spiegelschr., Fenster, FW- / AW-Tanks: 150 / 100 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 235 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Druckpumpe

 PREIS Grundpreis: 78.900,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, EBD, ABS, ASR, ESP, WFS, S.-Wind-Ass., eAsp, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Vier vollwertige Schlafplätze serienmäßig, großer Heckstauraum

53


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT dipa Reisemobilbau e.K

DIPA REISEMOBILBAU

Jürgen Pasler Siemensstraße 5 · D-72622 Nürtingen Tel.: 07022-65901 E-Mail: info@dipa-reisemobilbau.de

dipa Reisemobilbau – Am Anfang war der „Bulli“

W

ohnmobile für Gleichgesinnte wollte Jürgen Pasler schaffen, als er 1989 die Firma dipa gründete. Gemeinsam mit seinem fünfköpfigen Team erfüllt er die Reise-Träume seiner Kunden. Von Anfang an waren es VW-Busse – „Bullis“–, die der begeisterte Camper und Wohnmobilfan zu Reisemobilen für kleinere und größere Touren umgebaut hat. Mit dem VW-Modellwechsel zum T5 zog die schnell wachsende Firma 2001 ins Industriegebiet in Nürtingen-Zizishausen um. Der T6 bietet mit zwei unterschiedlichen Radständen Lösungen für individuelle Ansprüche. Wer mehr Platz braucht, ist mit dem Umbau eines VW-Crafters oder dem Mercedes Sprinter gut beraten. dipa legt Wert auf wertige Optik, strapazierfähiges Material und Nachhaltigkeit. Für die Möbel werden deshalb Tischlerplatten mit Buche-Echtholzfurnier verwendet, das die strengen ökologischen Richtlinien einer nachhaltigen Waldwirtschaft erfüllt. Alle Klebstoffe basieren weitgehend auf wasserlöslicher

www.dipa-reisemobilbau.de

Dispersionsgrundlage. In Verbindung mit den Böden aus langlebigem Linoleum entstehen so Innenräume, die gesund und belastbar sind und eine angenehme Wohlfühlatmosphäre und ein schönes Ambiente schaffen. „Für mich gibt es keine schönere Art zu reisen, als mit dem Reisemobil unterwegs zu sein“, sagt Jürgen Pasler. Seine eigenen Erfahrungen, die eigenen Ansprüche sind deshalb oft Grundlage ganz praktischer Entwicklungen, die das Reisen einfacher machen. Die Grundrisse sind durchdacht, die Bedienung unkompliziert. Die Ideen für Multifunktionsbank und dipa-Schwenktisch sind ebenfalls auf seinen Touren entstanden. „Falke“ und „Merlin“ sind die Grundmodelle des VW-Bus T6, die nach den Wünschen der Kunden entweder mit kurzem oder langem Radstand umgebaut werden. Den Gestaltungsmöglichkeiten sind hierbei kaum Grenzen gesetzt. Ein voll isoliertes Kompaktdach bietet viel Stauraum und Platz für zwei Personen. Im Aufstelldach ist Platz für ein zweites Doppelbett.

Ein voll isoliertes Hochdach schafft sogar drei bis zu vier zusätzliche Schlafplätze. Dafür verwendet dipa in der Grundversion den Aufbau Caravelle Trendline. Die Caravelle Comfortline bietet noch mehr Komfort. Für den VW Crafter/Mercedes Sprinter wird das Grundmodell Bussard mit drei Radständen ausgebaut, die mit Flach-, Mittelhochoder Superhochdächern kombiniert werden können. |

FALKE TRENDLINE KR  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 75 kW / 102 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.904 x 1.904 x 2.476 mm | 2.000 - 2.400 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.080 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.520 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 560 kg | 2.200 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/4 BETTENMASSE 2.050 x 1.650 - 1.250 mm (Bett-Hecksitzbank)

2.000 x 1.380 mm (Dachbett)

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 2-flammig, 40 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR kein Bad, FW- / AW-Tanks: 26 / 13 l Das übergroße Bett mit punktelastischem 2-Zonen Schaum sorgt für besten Schlafkomfort

 VERSORGUNG Truma E 2400 (Gas / Luft), Bordakku: 80 Ah Blei / Säure, Gasvorrat: 1 x 5 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 51.200,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Sonstiges: Breites Bett; Aufstelldach oder Hochdach; schadstoffarmer Ausbau; Linoleumboden; Möbel in Echtholzfurnier Buche

54


MERLIN TRENDLINE KR  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 75 kW / 102 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.904 x 1.904 x 1.990 mm | 2.000 - 2.400 mm ISOLIERUNG DACH/WAND PE 20 mm / PE 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.080 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.395 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 685 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/4 BETTENMASSE 2.050 x 1.250 mm (Bett-Hecksitzbank)

1.980 x 1.200 mm (Bett Aufstelldach)

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 2-flammig, 40 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Kompakte Außenmaße und Pkw ähnliche Fahreigenschaften:

kein Bad, FW- / AW-Tanks: 26 / 34 l

 VERSORGUNG

Der Merlin KR

Truma E 2400 (Gas / Luft), Bordakku: 80 Ah Blei / Säure, Gasvorrat: 2 x 5 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 57.990,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ASR, ESP, Hillholder, Tagfahrl. Sonstiges: Aufstelldach oder Hochdach, schadstoffarmer Ausbau, Linoleumboden, Möbel in Echtholzfurnier Buche, hohe Qualität des Ausbaus

Seit mehr als 70 Jahren Produkte von höchster Qualität für Reisemobile, Wohnwagen, Kastenwagen und Campingbusse

MARKISE F65s

& CARRY-BIKE 200 DJ

MARKISE

F40 Van & CARRY-BIKE VW T6 Pro

FIAMMA bietet ein spezielles Sortiment für Kastenwagen ( z.B. Fiat Ducato, Mercedes Sprinter, VW Crafter) und Campingbusse (z.B. VW T5/T6, Mercedes Viano, Opel Vivaro) an. Das gesamte Fiamma Zubehör finden Sie im Hauptkatalog, den Sie kostenlos anfordern können unter info@fiammaservice.de

Fiamma Deutschland GmbH - Hauptstrasse 33, 97502 Euerbach - info@fiammaservice.de

fiamma.com


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Dreamer

DREAMER

Rapido Gruppe Rue des Perrouins 414 · F-53101 Mayenne Cedex Tel.: +33-(0)243301320 E-Mail: info@rapido-reisemobile.de

Eine andere Idee von Freiheit ...

S

ie träumen von einem Campingbus für Ihren Urlaub – und für Ihre tagtäglichen Strecken? Einem hochqualitativen und kompakten Kastenwagen zu einem erschwinglichen Preis? Mit den Erfahrungen der Rapido-Gruppe (Campereve, Westfalia) hat Dreamer für Sie eine ganze Produktreihe entwickelt, basierend auf einem Fiat-Chassis sowie je einem Modell auf Chassis Ford (Capland) und Renault (Mirande). Rapido perfektioniert die Einrichtung von Innenräumen seit mehr als 50 Jahren.

www.dreamer-van.de

Dreamer stützt sich auf das Knowhow der Rapido-Gruppe, um hochwertige Leistungen zu extrem konkurrenzfähigen Preisen anzubieten. Die Fertigung, die Möbelherstellung und der Umbau der Dreamer-Fahrzeuge erfolgen im Rapido-Stammwerk in Mayenne in Frankreich. Bei Dreamer gehen erschwingliche Preise Hand in Hand mit einer anspruchsvollen Bauweise; verstärkte Dämmung XHP, Wandungen, die sich an die Karosserieform anschmiegen, eine 25 mm starke Bodenplatte, Dämmung mit Polystrolschaum, Schubladen

mit Kugelauszügen und Endlagendämpfung, Lattenroste, kombinierte Heizung/Warmwasseraufbereitung Combi 4, Badezimmer mit Dusche (mit Vorhang) und Kassetten-WC, Fenster und Dachluken mit Doppelverglasung und kombiniertem Rollo/Moskitonetz u. v. m. Bei den Modellen der Select-Reihe gibt es zusätzlichen Komfort. Noch mehr Technik, Serienausstattung, Komfortelemente und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten für den Wohnbereich. |

D55 SELECT  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.560 mm | 1.890 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.925 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 575 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/3 BETTENMASSE 1.920 x 1.320 mm (Heckbett)

1.850 x 1.000 / 650 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 135 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Intelligenz mit Charme

Raumbad, sep. Dusche, Cass.-Toil., Stahlwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 110 / 100 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah Blei / Säure, Gasvorrat: 2 x 13 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 46.000,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag Sonstiges: Innovatives, patentiertes Layout, geräumiges Wohnzimmer, Badezimmer und separate Dusche, Stauchfach für lange Gegenstände, Kühlschrank mit 135L

56


D58 FUN  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.560 mm | 1.890 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.925 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 575 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/2 BETTENMASSE 2.000 x 800 / 1.860 x 800 mm (Einzelbetten)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Stahlwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 110 / 100 l Mobilität ohne Grenzen

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah Blei / Säure, Gasvorrat: 1 x 13 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 42.000,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag

FAMILY VAN SELECT  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.800 mm | 1.890 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.000 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 500 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5/5 BETTENMASSE 1.850 x 700 / 1.750 x 700 mm (Stockbett)

1.900 x 1.300 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 160 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Platz für alle – bis zu 5 Schlafplätze

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Stahlwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 100 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah Blei / Säure, Gasvorrat: 2 x 13 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 51.300,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag Sonstiges: Ideal für große Familien, bis zu 5 Schlaf- und 5 Fahrgastsitzplätze, 160l Kühlschrank, Stauraum im Doppelboden, geräumiges Wohnzimmer

57


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT EuroCaravaning GmbH & Co. KG

EUROCARAVANING

Im Metternicher Feld 5-7 D-56072 Koblenz Tel.: 0261-98862860 E-Mail: info@eurocaravaning.de

Modellvielfalt und ein großes Händlernetz

www.vantourer.de

I

m Jahr 2013 startete EuroCaravaning ihre Kastenwagenbaureihe Vantourer, welche in Zusammenarbeit mit Händlern und Kunden entwickelt wurde. Seit Sommer 2016 gibt es den Vantourer in drei Modellvarianten – 600, 600 L, 630. Neustes Mitglied in der Vantourer-Familie seit Beginn 2017 ist der Vantourer 540, der – angelehnt am Erfolgsmodell 600 L – auf sportlichen 5,41 Metern neben einem Hubbett im Heck ebenfalls über die bekannte Serienausstattung verfügt und die Kastenwagenreihe um ein weiteres Modell sinnvoll ergänzt. Angeboten werden die Fahrzeuge auf Fiat-Basis ab einem Grundpreis zwischen 40.990 Euro (VT 540, 85 kW/115 PS) und 50.290 Euro (VT 630, 130 kW/177 PS). Dank verschiedener Ausstattungs- und Paketoptionen lassen sich die Kastenwagen gegen geringen Aufpreis den Kundenwünschen anpassen. So besteht das Comfort-Paket beispielsweise aus 16“-Stahlrädern, Klimaautomatik und Lederlenkrad, während das Prime-Paket zusätzlich über lackierte Stoßfänger und Türgriffe

in Wagenfarbe sowie eine Ambientebeleuchtung verfügt. Besonderes Augenmerk liegt auf dem Vantourer CrossEdition – verfügbar für alle Vantourer-Grundrisse. Diese streng limitierten Sondermodelle auf Peugeot-Basis mit jeder Menge Sonderausstattung werden dank Sonderlackierung, Alurädern, lackierten

Stoßfängern sowie LED-Tagfahrlicht zu einem absoluten Hingucker und sind zu einem besonders günstigen Preis ab 45.990 Euro erhältlich. Beratung, Service und Wartung erfolgt über das Vantourer-Händlernetz, das derzeit rund 40 Stationen in Deutschland sowie im angrenzenden Ausland umfasst und so eine intensive Kundenbetreuung garantiert. |

VANTOURER 540  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.410 x 2.050 x 2.580 mm | mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 16 mm / PE 16 mm / PS 12 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.650 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 650 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 2 opt.) BETTENMASSE 1.940 x 1.300 mm (Heckbettquer)

1.300 x 2.050 mm (Bett-Aufstelldach), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 65 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Kompakt und dennoch viel Stauraum dank Hubbett – der Vantourer 540

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelschr., Fenster, FW- / AW-Tanks: 110 / 85 l

 VERSORGUNG Truma Combi D 6 (Diesel / Luft), Bordakku: 95 Ah Gel, Gasvorrat: 1 x 5 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 40.990,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, EBD, ABS, ASP, ASR, ESP, eFh, ZV Sonstiges: Festbad (Raumbad optional), große Liegefläche (Hubbett), großer Strauraum

58


VANTOURER 600 L  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.580 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 16 mm / PE 16 mm / PS 12 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.850 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 450 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 2 opt.) BETTENMASSE 1.800 x 950 / 2.000 x 950 mm (Einzelbetten)

2.050 x 1.300 mm (Bett-Aufstelldach), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 65 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Einzelbett-Grundriss und großzügiges Raumgefühl – der Vantourer 600 L

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelschr., Fenster, FW- / AW-Tanks: 110 / 85 l

 VERSORGUNG Truma Combi D 6 (Diesel / Luft), Bordakku: 95 Ah Gel, Gasvorrat: 1 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 43.590,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, EBD, ABS, ASP, ASR, ESP, eFh, ZV Sonstiges: Einzelbetten auf 5,99 m, kompaktes Festbad (Raumbad optional), Dieselheizung Serie, Gasflasche von außen zugänglich, viele Staumöglichkeiten, Fahrradgarage

Ihre Vantourer Fachhändler schaffer-mobil | Kötzschenbroder str. 125 + 158 i 01139 Dresden Tel.: 0351 / 83748-0 i schaffer@schaffer-mobil.de | www.schaffer-mobil.de

caravan cenTer bocholT Gmbh & co. ohG | harderhook 29 i 46395 bocholt Tel.: 02871 / 260000 | info@caravan-center-bocholt.de i www.caravan-center-bocholt.de

caravan-reisemobile-eyKe | Gewerbegebiet „am ochsenberg“ i 01917 Kamenz Tel.: 03578 / 302448 i kontakt@caravan-reisemobile-eyke.de www.caravan-reisemobile-eyke.de

ms reisemobile Gmbh | im Derdel 26 i 48161 münster Tel.: 02534 / 646660 i info@ms-reisemobile.de | www.ms-reisemobile.de

elbe caravan | straße der freundschaft 28 | 06886 lutherstadt Wittenberg oT Griebo Tel.: 034903 / 59200 i info@elbe-caravan.de | www.elbe-caravan.de hobby caravan cenTer WusTerhausen | Winkelweg 1 c i 16868 Wusterhausen Tel.: 033979 / 500980 i info@caravan-wusterhausen.de www.caravan-wusterhausen.de osTsee-campinGparTner Gmbh | Zum Windpark 10 i 23738 lensahn Tel.: 04363 / 9030966 i anfrage@ostseecampingpartner.de www.ostseecampingpartner.de caravan cenTer norD | am oxer 16 i 24955 harrislee Tel.: 0461 / 146846-6 | info@caravan-center-nord.de www.caravan-center-nord.de caravan branDl Gmbh | mackenstedter str. 26 i 28816 stuhr Tel.: 04206 / 7145 | info@caravan-brandl.de i www.caravan-brandl.de süDsee-caravans | am hanfberg 2 i 29649 Wietzendorf Tel.: 05191 / 96780-0 | info@suedsee-caravans.de i www.suedsee-caravans.de mc schulZ reisemobile & freiZeiTfahrZeuGe | Daimlerstraße 25 32791 lage i Tel.: 05232 / 85885534 | info@mc-schulz.de i www.mc-schulz.de WohnWaGen becKer vermieTGesellschafT mbh | service und vermietung Dörnbergstr. 15/17 | 34233 fuldatal, Kassel i Tel.: 0561 / 98167-0 info@wohnwagen-becker.de i www.wohnwagen-becker.de seiTZ caravaninG verTriebs Gmbh | leipzigerstraße 199 i 36039 fulda Tel.: 0661 / 96988-0 | info@seitz-caravaning.de i www.seitz-caravaning.de pauli reisemobile Gmbh | service und vermietung i lenneper str. 152 | 42855 remscheid Tel.: 02191 / 696300 | info@autohaus-pauli.de i www.autohaus-pauli.de auTo spürKel Gmbh & co. KG | poststr. 20–28 i 44809 bochum Tel.: 0234 / 90432-300 | info@spuerkel.de i www.spuerkel.de Thrun caravaninG | Kölner str. 238–240 i 45481 mülheim i Tel.: 0208 / 485035 info@thrun-caravaning.de i www.thrun-caravaning.de

renTmobil reisemobil Gmbh | herseler str. 14 i 50389 Wesseling Tel.: 02236 / 944900 i info@rentmobil.de | www.rentmobil.de niesmann caravaninG | service und vermietung i Kehrstr. 51 i 56751 polch Tel.: 02654 / 9409-0 i info@niesmann.de | www.niesmann.de enGel caravaninG franKfurT Gmbh & co. KG | Dieselstr. 4 i 61169 friedberg Tel.: 06031 / 69371-0 | info@engel-caravaning.de | www.engel-caravaning.de fWs freiZeiTmobile an Der WeinsTrasse i im altenschemel 7 67435 lachen speyerdorf i Tel.: 06327 / 977167 i info@fws-reisemobile.de www.fws-reisemobile,de erich herZoG WohnWaGen & reisemobile | max-eyth-str. 8 74366 Kirchheim i Tel.: 07143 / 8944-24 | info@herzog-wohnwagen.de www.herzog-wohnwagen.de cccenTer leibhammer Gmbh | benzstr. 3-5 i 76448 Durmersheim Tel.: 07245 / 6983 | info@leibhammer.com | www.leibhammer.com WvD-süDcaravan Gmbh | hanferstr. 24 i 79108 freiburg i Tel.: 0761 / 15240-11 info@suedcaravan.de | www.suedcaravan.de bayern-camper Gmbh & co. KG | am höhenfeld 1 | 84329 Wurmannsquick Tel.: 08725 / 96620-0 | info@bayern-camper.de | www.bayern-camper.de fa. peTer DycK-scharl | bajuwarenstr. 8 i 85757 Karlsfeld i Tel.: 08131 / 13688 verkauf@dyck-scharl.de | www.dyck-scharl.de mW-caravaninG Gmbh | romantische str. 17 i 86753 möttingen i Tel.: 09083 / 9699-0 info@mw-caravaning.de | www.mw-caravaning.de freiZeiTcenTer DieTZ | bahnhofstr. 37–39 i 96106 ebern i Tel.: 09531 / 6276-0 zentrale@wohnmobil-caravan.de | www.wohnmobil-caravan.de erlebnisfachmarKT eiDner & sTanGl | Gothaer landstraße 12e i 99947 bad langensalza | Tel.: 03603 / 892402 | info@erlebnisfachmarkt.de | www.erlebnisfachmarkt.de Weitere händler im angrenzenden europäischen ausland unter: www.vantourer.de

59


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Flexebu GmbH

FLEXEBU

Auerbacher Straße 80 D-08248 Klingenthal Tel.: 037467-289941 E-Mail: info@flexebu.de

In wenigen Minuten vom Transporter zum Weekend-Camper

www.flexebu.de

F

lexible Inneneinrichtungen sind die Spezialität der Firma – nomen est omen – Flexebu GmbH, die in Klingenthal im Vogtland ansässig ist. Der bereits Ende des 19. Jahrhunderts gegründete Familienbetrieb wird heute in der vierten Generation geführt. Modernste CNC-Technik ermöglicht es, alle Arbeiten des innovativen Campingkonzepts im eigenen Hause auszuführen. Die Idee des Flexebu-Systems ist bestechend: Dank einer flexiblen Fahrzeugeinrichtung lässt sich ein Transporter in kurzer Zeit und ohne Werkzeug in ein Wohnmobil umwandeln. Kern des Systems sind zwei T-Schienen, die waagerecht an der Innenwand des Transporters montiert werden. Mittels speziell dafür entwickelter Befestigungsclips können dann diverse Möbelstücke wie Schränke, Betten oder Bänke, Koch- und Waschmodule, aber auch Werkzeugregale an diesen Schienen befestigt werden. Die meist aus Pappelsperrholz gefertigten Möbel sind so stabil konstruiert, dass diese Befestigung per Clip völlig ausreichend ist. So verwandelt sich der Transporter

vom Arbeitstier unter der Woche in einen komfortablen Weekendcamper, bei dem verschiedene Grundrisse realisiert werden können. Je nach den persönlichen Wünschen lässt sich somit Platz für die zahlreichen Familienmitglieder schaffen oder aber genügend Stauraum für sperrige Sportgeräte wie Surfbretter, Kanus oder Motorräder. Wie viel Liebe im Detail steckt, zeigt etwa die neue Motorradrampe mit

Seilwinde, bei der niemand mehr das Zweirad schieben muss. Ein Modell von der Stange gibt es bei den Klingenthalern nicht, jeder Ausbau erfolgt individuell nach einer ausführlichen, persönlichen Beratung. Dazu passt, dass man auch bei der Wahl des Basisfahrzeugs flexibel ist, das Angebot umfasst diverse Modelle zehn verschiedener Hersteller von Fiat Ducato bis VW T5/T6, weitere Kandidaten auf Anfrage. |

FAMILY  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 81 kW / 110 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.988 x 2.050 x 2.650 mm | 1.930 mm Armaflex 20 mm / Armaflex 20 mm / Armaflex 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.885 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 415 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 2/2 BETTENMASSE 2.040 x 1.800 mm (Heckbett)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 1-flammig, 80 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Optional mit weiteren Sitz- und Schlafplätzen erhältlich

kein Bad, Porta Potti, Außendusche, FW- / AW-Kanister: 20 / 20 l

 VERSORGUNG Fahrzeugheizung (Diesel / Luft), Bordakku: 90 Ah Gel, Gasvorrat: Kartusche, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 32.900,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ESP, Traction+, Tempo, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Alle Module sind herausnehmbar. Grundrissvariante kann individuell verändert werden und ist auch für andere Fahrzeuge erhältlich.

60


SPORT  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 62 kW / 85 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.292 x 1.904 x 1.999 mm | 1.330 mm Armaflex 20 mm / Armaflex 20 mm / Armaflex 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.000 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.200 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 800 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 2/2 BETTENMASSE 1.900 x 1.600 mm (Heckbett)

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 1-flammig, 50 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Durch ein klappbares Bettensystem entsteht im Inneren viel Stauraum

kein Bad, Porta Potti, Außendusche, FW- / AW-Kanister: 20 / 20 l

 VERSORGUNG Fahrzeugheizung (Diesel / Luft), Bordakku: 90 Ah Gel, Gasvorrat: Kartusche, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 31.290,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ESP, ASR, Tempo, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Alle Module sind herausnehmbar. Grundrissvariante kann individuell verändert werden und ist auch für andere Fahrzeuge erhältlich.

STYLE  BASISFAHRZEUG Ford Transit 2.0 l TDCI, 77 kW / 105 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

4.972 x 2.272 x 1.972 mm | 1.406 mm Armaflex 20 mm / Armaflex 20 mm / Armaflex 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 2.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 1.885 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 615 kg | 2.400 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 2/2 BETTENMASSE 2.000 x 1.200 mm (Bett-Hecksitzbank)

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 1-flammig, 50 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Der Ford Custom G3 überzeugt mit seinem modernen Außendesign

kein Bad, Porta Potti, Außendusche, FW- / AW-Kanister: 20 / 20 l

 VERSORGUNG Standheizung (Diesel / Luft), Bordakku: 90 Ah Gel, Gasvorrat: Kartusche, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 31.900,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ESP, ASR, Tempo, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Alle Module sind herausnehmbar. Grundrissvariante kann individuell verändert werden und ist auch für andere Fahrzeuge erhältlich.

61


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Ford Werke GmbH

FORD

Henry-Ford-Straße 1 50735 Köln Tel.: 0221-90-0 E-Mail: kunden@ford.com

Der Klassiker unter den Kompakt-Campern

F

ord präsentiert sich als Traditionshersteller im permanenten Aufwind: Seit nunmehr über 50 Jahren ist „Ford Transit“ in vielen europäischen Ländern zum Synonym für Transporter geworden. Besonders seit der 2011 gestarteten Rundum-Erneuerung und Erweiterung der Transit-Produkt-Familie eilt das Unternehmen von Erfolg zu Erfolg und deckt mit einem lückenlosen und komplett eigenentwickelten Portfolio von vier Transporter-Baureihen sehr erfolgreich den globalen, europäischen und den deutschen Markt ab. Gleichzeitig bietet das aktuelle Angebot der flexiblen Tourneo-Personentransporter Custom, Connect und Courier eine hervorragende Auswahl für freizeitorientierte Privatkunden und eine komfortable Basis für Freizeit- und Reisefahrzeuge. Mit dem Nugget – in enger Kooperation mit Westfalia entwickelt und produziert – bietet Ford seit nunmehr 31 Jahren einen echten Klassiker am Markt an, der sich bereits über 15.000 Mal verkauft hat und sich einer

www.ford.de

stetig wachsenden Beliebtheit erfreut. Dabei wurde das innovative Zweiraumkonzept des „Goldstücks“ ständig verfeinert, während das Grundfahrzeug stets von wahren Innovationsschüben der Ford-Transit-Baureihe beflügelt wurde. Aktuell bieten die Ford Eco­Blue Dieselmotoren mit zwei Litern Hubraum eine hervorragende Balance aus Drehmomentstärke aus dem Drehzahlkeller heraus, hohem Fahrkomfort und niedrigen Verbrauchs- und Emissionswerten – letzteres auch dank der hochmodernen Abgasbehandlung mit SCR-Katalysator und AdBlue-Einspritzung. Für zusätzlichen Reisekomfort sorgt das ebenfalls neuentwickelte Ford SelectShift-6-Gang-Automatikgetriebe. So gerüstet blickt der Nugget in eine goldene Zukunft – egal ob mit geräumigem Hochdach oder praktischem Aufstelldach. Abgerundet wird das Angebot der Ford-Freizeit-Modelle durch die Modelle „Euroline“ und „Business Edition“, die im Rahmen eines Umbaus durch die Firma Sortimo auf Basis des Ford Tourneo Custom eine perfekte

Kombination aus Funktionalität und Eleganz bieten. Und wer lieber größer plant, der kann immer auf den „großen“ Ford Transit als Basisfahrzeug für die Reisemobil-Industrie setzen. Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de |

NUGGET AUFSTELLDACH  BASISFAHRZEUG Ford Transit Custom Kombi Trend 2.0 l TDCi, 77 kW / 105 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.972 x 1.986 x 2.060 mm | 1.850 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.140 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.411 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 729 kg | 1.350 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5/4 BETTENMASSE 2.000 x 1.380 mm (Bett Aufstelldach)

1.910 x 1.300 mm (Sitzgruppe)

 KÜCHE Heckküche, Gasherd 2-flammig, 40 l Kompressorbox

 SANITÄR kein Bad, FW- / AW-Tanks: 42 / 42 l Außenansicht Nugget Aufstelldach

 VERSORGUNG Fahrzeugheizung (Diesel / Luft), Bordakku: 190 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 2,8 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 52.657,– € (unverb. Preisempfehlung zzgl. Überführungskosten)

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: ABS, ESP, Hillholder, S.-Wind-Ass., Tempo, man. Klima Fh, Hecksens., Tagfahrl. Sonstiges: Außendusche an der Küchenrückseite, auch mit weiteren Motoren sowie Automatikgetriebe lieferbar, Komfort-Drehsitze vorne, Boden in Echtholz-Optik im Fahrgastraum, Verdunklungssystem rundum, blickdicht Verbrauchswerte Basisfahrzeug: 7,1 l/5,8 l/6,3 l und 162 g (innerorts/außerorts/kombiniert in l/100 km und CO2-Emissionen kombiniert in g/km)

62


NUGGET HOCHDACH  BASISFAHRZEUG Ford Transit Custom Kombi Trend 2.0 l TDCi, 77 kW / 105 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.972 x 1.986 x 2.800 mm | 2.190 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.140 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.461 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 679 kg | 1.350 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5/4 BETTENMASSE 2.100 x 1.410 mm (man. Hubbett)

1.910 x 1.300 mm (Sitzgruppe)

 KÜCHE Heckküche, Gasherd 2-flammig, 40 l Kompressorbox

 SANITÄR kein Bad, FW- / AW-Tanks: 42 / 42 l Außenansicht Nugget Hochdach

 VERSORGUNG Standheizung (Diesel / Luft), Bordakku: 190 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 2,8 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 53.133,– € (unverb. Preisempfehlung zzgl. Überführungskosten)

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: ABS, ESP, Hillholder, S.-Wind-Ass., Tempo, man. Klima Fh, Hecksens., Tagfahrl. Sonstiges: Außendusche an der Küchenrückseite, auch mit weiteren Motoren sowie Automatikgetriebe lieferbar, Komfort-Drehsitze vorne, Boden in Echtholz-Optik im Fahrgastraum, Verdunklungssystem rundum, blickdicht Verbrauchswerte Basisfahrzeug: 7,1 l/5,8 l/6,3 l und 162 g (innerorts/außerorts/kombiniert in l/100 km und CO2-Emissionen kombiniert in g/km)

EUROLINE  BASISFAHRZEUG Ford Tourneo Custom Trend 2.0 l TDCi, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.972 x 1.986 x 1.984 mm | 1.300 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.140 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.431 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 709 kg | 2.150 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5/2 BETTENMASSE 1.880 x 1.330 mm (Bett-Hecksitzbank)

 KÜCHE keine Küche, 14 l Kühlbox

 SANITÄR kein Bad Außenansicht Tourneo Euroline

 VERSORGUNG Standheizung (Diesel / Luft), Bordakku: 160 Ah AGM, kein Gas

 PREIS Grundpreis: 52.299,– € (unverb. Preisempfehlung zzgl. Überführungskosten)

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: ABS, ESP, Hillholder, S.-Wind-Ass., ZV, Tempo, man. Klima Fh, Hecksens., Tagfahrl. Sonstiges: Multifunktionsboden mit Teppichboden, Komfort-Drehsitze für Fahrer und Beifahrer, 3er-Sitzbank mit Schlaffunktion, Multifunktionstisch, 2 Staufächer, Verdunklungssystem im Fahrerhaus, Gardinen Verbrauchswerte Basisfahrzeug: 7,1 l/5,8 l/6,3 l und 162 g (innerorts/außerorts/kombiniert in l/100 km und CO2-Emissionen kombiniert in g/km)

63


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Globecar Freizeit und Sport GmbH

GLOBECAR

Dorfstraße 7 D-83404 Ainring Tel.: 08654-46940 E-Mail: info@globecar.de

Komfortabel und stilvoll

G

LOBECAR: Der Name steht auch in diesem Jahr für komfortables und individuelles Reisen in Reisemobilen mit hochwertiger Verarbeitung und Design zu einem Preis, der seinesgleichen sucht. Erfahrung im Caravanbau hat man bei der Allgäuer Firma Dethleffs zweifellos, schließlich stammt der erste Caravan, das „Wohnauto“, von dort. Da traf es sich gut, dass die Firma Pössl (Firmensitz im bayrischen Ainring) 2004 die Produktionskapazitäten erweitern wollte und in Dethleffs den passenden Partner fand, bei dem die Reisemobile der neu ins Leben gerufenen Produktlinie Globecar vom Band laufen konnten. Die Idee einer neuen Reisemobil-Kompaktklasse auf Kastenwagen-Basis wird von den Kunden sehr gut angenommen, die Camper erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit, nicht zuletzt weil von Anfang an viel Wert auf hochwertige Ausstattung und Design gelegt wurde. Solide Qualität zu einem attraktiven Preis zeichnen die Globecars aus, die immer Alltagsauto, Transporter, Büro auf

www.globecar.de

Rädern und natürlich komfortables Urlaubsdomizil sein wollen. Schon der Klassiker Globescout ist mit einer klaren Unterteilung der Wohnbereiche gemütlich gestaltet, hat genug Stauraum und bleibt trotzdem noch wendig. Die Varianten mit großzügigem Raumbad sind für Langschläfer interessant, denn das Bad trennt den Wohn- vom Schlafbereich deutlich ab. Auf Basis des Citroën Jumper oder des Fiat Ducato sind derzeit 18 Modelle aus der „D-Line“ und „H-Line“ im Programm. Mit Außenlängen zwischen 4,99 und 6,36 Metern findet sich für alle möglichen Kundenwünsche das passende Modell. Apropos Kundenwünsche: Globecar bietet in der Saison 2017 analog zum Klassiker Globescout den Campscout B mit seitlichem Holzbad an. Für alle Fahrzeuge bis 2,58 Meter Höhe kommt in diesem Jahr ein Ablagebord hinten rechts als Ablage für die kleinen Dinge des Lebens, wie z. B. Brille, Buch, etc. Ein weiteres Highlight 2017 ist der Summit 600 aus der H-Line, der dem größeren 640er in nichts nachsteht: eine durchgehende

Sichtachse, die clevere Room-in-Room Lösung durch das praktische Schwenkbad und eine spezielle Loungefunktion in der Sitzbank. Mit einer Fahrzeugauswahl, die jeden Kundenwunsch bedienen kann, und der unbestreitbar einzigartigen Kombination aus Verarbeitungsqualität, Ausstattung und Preis liefert Globecar das optimale Fahrzeug für alle Gelegenheiten: für die Alltagsfahrten, für den Transport und für Reisen mit bleibenden, unvergesslichen Eindrücken. Und das macht Ihr Globecar so individuell und flexibel wie Sie selbst. |

D-LINE ROADSCOUT R  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 81 kW / 110 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.413 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.720 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 580 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.320 / 1.170 mm (Heckbett quer) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 64 l Kompressorkühlschrank, 5 l Eisfach Agiler Camping Van

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 37.699,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato erhältlich (Automatik ebenfalls möglich). Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

64


GLOBESCOUT  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 81 kW / 110 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.998 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.790 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 510 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.400 / 1.300 mm (Heckbett quer) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Absorberkühlschrank, 5 l Eisfach Bestseller mit extra Stauraum

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 37.699,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato erhältlich (auch Automatik möglich). Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

GLOBESCOUT PLUS  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 120 kW / 163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.998 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.840 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 660 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.400 / 1.300 mm (Heckbett quer) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Absorberkühlschrank, 5 l Eisfach Einer mit allem.

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 40.399,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Limitierte Sonderedition mit Sonderausstattung Plus, ausschließlich auf dieser Citroën Jumper Basis erhältlich. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

65


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

D-LINE GLOBECSOUT R  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 81 kW / 110 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.998 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.790 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 510 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.570 / 1.370 mm (Heckbett quer) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Absorberkühlschrank, 5 l Eisfach Dynamik mit Raumbad

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 38.699,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato erhältlich (auch Automatik möglich). Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

D-LINE GLOBESCOUT LIMITED  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.998 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.805 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 495 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.570 / 1.370 mm (Heckbett quer) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Absorberkühlschrank, 5 l Eisfach Individualist in elegantem Design

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 43.299,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato erhältlich (auch Automatik möglich). Bullaugenfenster und spezielle Sonderausstattung LIMITED. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür otional erhältlich

66


GLOBESTAR 600 W  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 81 kW / 110 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.998 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.790 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 510 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.570 / 1.370 mm (Heckbett quer) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 138 l Absorberkühlschrank, 12 l Eisfach Ein Gefühl wie daheim

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 39.199,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato erhältlich (auch Automatik möglich). Alternativer Kühlschrank gegen Aufpreis erhältlich (90 l Thetford Kompressor). Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

D-LINE GLOBESTAR 600 L  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l Blue HDI, 81 kW / 110 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.998 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.805 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 495 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.800 x 829 mm (Einzelbett li.) 1.930 x 829 mm (Einzelbett re.) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Das Raumwunder mit Einzelbetten

Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 64 l Kompressorkühlschrank, 5 l Eisfach

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 39.999,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato erhältlich (auch Automatik möglich). Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

67


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

D-LINE GLOBESTAR 600 L REVOLUTION  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.998 x 2.050 x 2.830 mm | 2.130 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.910 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 590 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 3 opt.) BETTENMASSE 1.935 / 1.790 x 1.900 mm (el. Hubbett) 1.800 x 1.600 mm (Heckbett längs), optional 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Sportlich und flexibel

Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 64 l Kompressorkühlschrank, 5 l Eisfach

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 43.699,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato erhältlich (auch Automatik möglich). Zusatzbett für Revolution. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

GLOBESTAR 640 DK  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

6.358 x 2.050 x 2.610 mm | 1.905 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.945 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 555 kg | 3.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.510 / 1.460 mm (Heckbett quer) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank, 7 l Eisfach 5* auf 4 Rädern

 SANITÄR Raumbad, sep. Dusche, sep. Armatur, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 42.399,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato erhältlich (auch Automatik möglich). Neues Raumbadkonzept: Getrennter Dusch- und Waschraum können zu großem Raum verbunden werden. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

68


D-LINE CAMPSCOUT  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

6.358 x 2.050 x 2.610 mm | 1.905 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.945 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 555 kg | 3.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.980 x 1.900 mm (Einzelbett li.) 1.900 x 1.900 mm (Einzelbett re.) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 138 l Absorberkühlschrank, 12 l Eisfach Maximaler Platz und Schlafkomfort

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 41.699,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato erhältlich (Automatik ebenfalls möglich). 138 l Slimtower Kühlschrank. Alternativer Kühlschrank gegen Aufpreis erhältlich (90 l Thetford Kompressor). Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

D-LINE CAMPSCOUT REVOLUTION  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

6.358 x 2.050 x 2.830 mm | 2.130 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.045 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 455 kg | 3.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 3 opt.) BETTENMASSE 1.935 / 1.790 x 1.900 mm (Heckbett längs) 1.800 x 1.600 mm (Stockbett), optional 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 138 l Absorberkühlschrank, 12 l Eisfach Stauraumplus durch elektrisch höhenverstellbares Bett

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 44.999,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASP, ESP, Hillholder, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato erhältlich (auch Automatik möglich). Elektrisches Hubbett und jede Menge extra Stauraum! Alternativer Kühlschrank gegen Aufpreis erhältlich (90 l Thetford Kompressor). Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich. Zustatzbett Heck optional.

69


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

D-LINE CAMPSCOUT B  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

6.358 x 2.050 x 2.610 mm | 1.905 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.920 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 580 kg | 3.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.903 / 1.769 x 1.900 mm (Heckbett quer) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank, 7 l Eisfach Bestseller mit extra Stauraum

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 40.699,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato erhältlich (auch Automatik möglich). Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

H-LINE VARIO 499  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.965 x 2.050 x 3.120 mm | 2.450 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 20-35 mm / PE 20 mm / RTM 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.765 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 535 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 2.050 x 1.700 mm (man. Hubbett)

1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 80 l Absorberkühlschrank, 10 l Eisfach Genial für 2

 SANITÄR Heckbad quer, int. Dusche, sep. Armatur, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 75 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 43.599,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato erhältlich (auch Automatik möglich). Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

70


H-LINE VARIO 545  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.413 x 2.050 x 3.120 mm | 2.450 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 20-35 mm / PE 20 mm / RTM 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.925 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 375 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 3 opt.) BETTENMASSE 2.050 x 1.700 mm (man. Hubbett)

1.960 x 740 mm (Stockbett unten), optional 1.670 x 670 mm (Stockbett oben), optional 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Ideal für Vier

Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 80 l Kompressorkühlschrank, 10 l Eisfach

 SANITÄR Querbad vor Stockbetten, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwasch­ becken, FW- / AW-Tanks: 75 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 2 x 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 46.599,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato erhältlich (auch Automatik möglich). Zusätzliche Stockbetten und Querbett zur Schiebetür gegen Aufpreis erhältlich.

H-LINE CONCORDE COMPACT  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.413 x 2.050 x 3.120 mm | 2.450 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 20-35 mm / PE 20 mm / RTM 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.810 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 490 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 (+ 2 opt.) / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 2.050 x 1.700 mm (man. Hubbett)

1.960 x 850 / 780 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 60 l Kompressorkühlschrank, 3 l Eisfach Luxus für 2 und mehr

 SANITÄR Heckbad quer, int. Dusche mittig, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 75 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 45.499,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato erhältlich (auch Automatik möglich). Erweiterung auf 5. / 6. Sitzplatz bei 3,5 t möglich

71


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

H-LINE GLOBESCOUT VARIO  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 3.120 mm | 2.450 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 20-35 mm / PE 20 mm / RTM 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.965 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 535 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 3 opt.) BETTENMASSE 1.950 x 1.400 / 1.200 mm (Heckbett quer)

2.050 x 1.700 mm (man. Hubbett), optional 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 80 l Absorberkühlschrank, 10 l Eisfach Maximaler Platz

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche mittig, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 47.599,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, eFh, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato erhältlich (auch Automatik möglich). Dachbett ist Sonderausstattung. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

H-LINE SUMMIT 600  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 81 kW / 110 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 20-35 mm / PE 20 mm / RTM 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.835 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 465 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.560 / 1.430 mm (Heckbett quer)

1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Kompressorkühlschrank, 10 l Eisfach Viele clevere Details

 SANITÄR Seiten-Schwenkbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 41.299,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato erhältlich (auch Automatik möglich). Innovatives Schwenkbad. 80 l Kompressorkühlschrank. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

72


H-LINE SUMMIT 640  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.358 x 2.050 x 2.610 mm | 1.905 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 20-35 mm / PE 20 mm / RTM 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.940 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 560 kg | 3.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.900 x 800 mm (Einzelbett li.)

2.000 x 800 mm (Einzelbett re.) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Kompressorkühlschrank, 10 l Eisfach Perfektion und Eleganz

 SANITÄR Seiten-Schwenkbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg,

 PREIS Grundpreis: 43.699,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato erhältlich (auch Automatik möglich). Innovatives Schwenkbad. Einzelbetten auch als Doppelbett mit 2.000 / 1.900 x 1.900 mm umbaubar. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

Exzellenter Schlafkomfort! Matratzen, Auflagen, Spannbettlaken und Kissen – passend für jedes Reisemobil. Alles aus einer Hand und direkt vom Hersteller. EvoPore-Matratzen

freePUR Greenfirst-Matratzen

Watergel-Auflagen

FRESHNESS & BREATHABILITY

Die neue Dimension für höchsten Schlafkomfort

Die Natürliche mit dem Schutz gegen Haustaubsmilben

That‘s Cool! Das neuartige, schwebende Liegegefühl spürbar anders.

www.cowan.de · info@cowan.de · Tel. +49 (0) 3561 546650


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Elcamp Hsk Auto

GLOBE-TRAVELLER

Tyniecka 118 E Street PL-30376 Cracow Tel.: +48 696 463 181 E-Mail: karol.paszta@elcamp.pl

Das neue Reise-Mobil-Gefühl

www.globe-traveller.eu

D

ie Kastenwagen von Globe-Traveller wurden im Jahr 2011 erstmalig in Deutschland vorgestellt, wo sie auf Anhieb großen Anklang fanden. Im Jahr darauf wurde die Gesellschaft Elcamp Traveller gegründet und in eine der größten polnischen Firmengruppen eingegliedert. Mit über 70 Gesellschaften gehört Sobies_aw Zasada S.A. zu den umsatzstärksten Unternehmen in Polen. Die Gesellschaftsgründer kommen aus der Caravaning-Branche, wo Sie sich bereits seit 2006 erfolgreich mit Freizeitfahrzeug- und Zubehörvertrieb beschäftigen und auch eine Servicewerkstatt betreiben. Als erfahrene Camper mit einem sehr hohen Anspruch an das Freizeitfahrzeug wollten sie einen Kastenwagen bauen, der ihren Wünschen entsprach. Aus dieser Idee entstand 2009 der erste Individualausbau, der sich vom Wettbewerb im Design sowie in vielen innovativen Lösungen unterschied. Langjährige Berufserfahrung aus Design und Architektur ließen das Innere des Kastenwagens im Bezug auf Optik und Raumgefühl eher

einem großen Reisemobil gleichen. Charakteristisch für Globe-Traveller sind darüber hinaus die hochwertigen Materialien, die extreme Stabilität und die sorgfältige Detailverarbeitung. Die Globe-Traveller-Entwickler streben ständig danach, Lösungen zu optimieren und neue Raumnutzungsmöglichkeiten zu schaffen. In jeder Serie sind Verbesserungen nach

Kundenbedürfnissen berücksichtigt. Der Hersteller hört seinen Kunden zu und nimmt ihre Meinung ernst. Man kann also erwarten, dass in Zukunft noch interessantere und ergonomisch noch besser verarbeitete Fahrzeuge in der soliden Globe-Traveller-Qualität zu sehen sein werden. |

ACTIVE Z  BASISFAHRZEUG Peugeot Boxer 2,0 l Blue HDi, 96 kW/130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.060 x 2.600 mm | 1.890 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.970 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 530 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 + 1 Notbett BETTENMASSE 1.950 x 750 / 1.790 x 750 mm (Einzelbetten)

1.670 x 980 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Mit den beiden Einzelbett im Heck ist der Active Z ist ein sehr beliebtes Modell

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 85 Ah Gel, Gasvorrat: 1 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 52.275,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: GFK Heckwand isoliert, mit ausstellbarer Garagenplatte, Vorder- und Hinterstoßfänger in Wagenfarbe lackiert. Sonstiges: Auch auf Fiat Ducato Basis, zwei Einzelbetten, Truma Combi 6 Diesel optional

74


CHALLENGE XS  BASISFAHRZEUG Peugeot Boxer 2,0 Blue HDi 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.060 x 2.600 mm | 1.890 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.970 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 530 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 + 1 Notbett BETTENMASSE 1.900 x 1.210 mm (Heckbett längs)

1.670 x 980 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 110 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Der Challende XS bietet auf sechs Metern einen sehr

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l

 VERSORGUNG

grosszügigen Innenraum

Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 85 Ah Gel, Gasvorrat: 1 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 47.830,– €

 BESONDERHEITEN Sonstiges: Auch auf Fiat Ducato Basis, Truma Combi 6 Diesel optional

EXPLORER X  BASISFAHRZEUG Peugeot Boxer 2,0 Blue HDi 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.360 x 2.060 x 2.800 mm | 1.950 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.070 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 380 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 + 1 Notbett BETTENMASSE 1.950 x 1.230 mm (Heckbett längs)

1.670 x 980 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 110 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Das Charakteristische am Explorer X ist Großzügigkeit im mittleren Wohnbereich

Seitenbad rechts hi., int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken im Schlafber., FW- / AW-Tanks: 100 / 130 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 85 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 50.935,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Doppelboden über gesamte Aufbaulänge. Sonstiges: Auch auf Fiat Ducato Basis, Wohn- und Schlaf-Bereich können mittels einer Tür voneinander abgeteilt werden, Truma Combi 6 Diesel optional

75


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

PATHFINDER XS  BASISFAHRZEUG Peugeot Boxer 2,0 Blue HDi 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 2.950 mm | 1.950 - 2.100 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.985 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 515 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 4 + 1 Notbett BETTENMASSE 1.890 x 1.300 mm (Heckbett längs)

1.870 x 1.340 mm (Dach- / Hubbett) 1.670 x 980 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 110 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Ein perfektes Reisemobil, das sich mit der Länge von 5,99 m Auch als Alltagsfahrzeug eignet

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 130 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 85 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 52.925,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Doppelboden über gesamte Aufbaulänge. Abklappbares Bugbett im Alkoven, GFK Hochdach vorne. Sonstiges: Auch auf Fiat Ducato Basis.

VOYAGER Z  BASISFAHRZEUG Peugeot Boxer 2,0 Blue HDi 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.360 x 2.060 x 2.950 mm | 1.950 - 2.100 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.120 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 380 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 4 + 1 Notbett BETTENMASSE 1.830 x 750 / 1.960 x 750 mm (Einzelbetten)

1.870 x 1.340 mm (Dach- / Hubbett) 1.670 x 980 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Der Voyager Z bietet aufgrund der besonderen Bettenlösung ausreichend Platz für 4 Personen

Seitenbad links, sep. Dusche, sep. Armatur, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 130 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 85 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 57.315,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Doppelboden über gesamte Aufbaulänge. Abklappbares Bugbett im Alkoven. GFK Hochdach. GFK Heckwand isoliert mit ausstell­ barer Garagenplatte. Stoßfänger vorne und hinten in Wagenfarbe lackiert. Sonstiges: Auch auf Fiat Ducato Basis, Einzelbetten zum Doppelbett umbaubar, Truma Combi 6 Diesel optional

76


VOYAGER ZS  BASISFAHRZEUG Peugeot Boxer 2,0 Blue HDi 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 2.950 mm | 1.950 - 2.100 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.070 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 430 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 4 + 1 Notbett BETTENMASSE 1.930 x 1.230 mm (Heckbett längs)

1.870 x 1.340 mm (Dach- / Hubbett) 1.670 x 980 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Auf 5,99 m Länge bietet der Voyager ZS 2 Einzelbetten längs und zusätzlich ein klappbares Alkovenbett

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 130 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 85 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 54.770,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Doppelboden über gesamte Aufbaulänge. Abklappbares Bugbett im Alkoven. GFK Hochdach. GFK Heckwand isoliert mit ausstellbarer Garagenplatte. Stoßfänger vorne und hinten in Wagenfarbe lackiert. Sonstiges: Auch auf Fiat Ducato Basis, Truma Combi 6 Diesel opional

IHRE VERTRIEBSPARTNER IN DEUTSCHLAND Nordrhein Westfalen

Markötter Automobile GmbH · Kontakt: Susan Markötter · Füllenbruchstr. 1-5 · 32051 Herford Tel. (0 52 21) 10 22 95-0 · globetraveller@markoetter.de · www.markoetter.de

Baden Württemberg

Autohaus Nothhelfer GmbH & Co.KG · Kontakt: Peter Fischer-Nothhelfer · Balingerstr. 125 · 78628 Rottweil Tel. (0 74 1) 53 56-0 · globetraveller@autohaus-nothhelfer.de · www.autohaus-nothhelfer.de

Saarland

Autohaus Weiland GmbH · Kontakt: Nicole Heinrich · Untere Bliesstr. 61 · 66539 Neunkirchen Tel. (0 68 21) 40 173-0 · nicole.heinrich@autohaus-weiland.de · www.autohaus-weiland.de FF Vertriebs GmbH

Bayern

Spitzwasen 2 97340 Marktbreit

Telefon +49 9332 50 77 0 Telefax +49 9332 50 77 55 info@ff-vertrieb.de www.frankana-marktbreit.de

Campingshop

FF Vertriebs GmbH · Kontakt: Christian Oerter · Spitzwasen 2 · 97340 Marktbreit Tel. (0 93 32) 50 77-0 · info@ff-vertrieb.de · www.frankana-marktbreit.de


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Hobby-Wohnwagenwerk

HOBBY

Ing. Harald Striewski GmbH Harald-Striewski-Straße 15 · 24787 Fockbek/Rendsburg Tel.: 04331-606-0 E-Mail: info@hobby-caravan.de

Der Vantana überzeugt mit pfiffigen Details

www.hobby-caravan.de

B

eim Kastenwagen Vantana haben Kunden die Wahl zwischen sieben Grundrisslösungen mit Einzel- und Doppelbetten. Im Hinblick auf die Möblierung stehen wahlweise die beiden Dekorfarben Ashai Esche in Kombination mit Magnolia Metallic und Karelia Pine in Kombination mit Maroon Metallic zur Verfügung. Der Vantana überrascht zur Saison 2017 aber auch mit einer Reihe von Top-Neuheiten bei der Innenausstattung. Ein Schwerpunkt der Modellpflege liegt im Bereich der Küche. Eine absolute Weltneuheit ist der speziell für den Vantana von Hobby in Zusammenarbeit mit Dometic entwickelte Slim Line Kühlschrank. Er gleicht auf den ersten Blick einem ganz normalen Oberschrank. Hinter der im jeweiligen Dekor (Ashai bzw. Karelia) gehaltenen Möbelfront verbirgt sich jedoch ein vollkommen neuartiger 90-Liter-Kompressorkühlschrank mit rundum cleverer Aufteilung: Links und rechts befinden sich aufstellbare Klappen, hinter denen geräumige Kühlfächer liegen. In der Mitte zwischen beiden Klappen hat ein ausziehbares

Getränkefach seinen Platz. Hier lassen sich gängige 0,7-Liter-Getränkeflaschen mühelos hineinstellen. Ein weiterer Vorteil des gut 1,40 Meter breiten Kühlschranks ist, dass sich alle Kühlfächer auf Augenhöhe befinden. Sie lassen sich somit sehr leicht einsehen und bequem beladen – eine ideale Lösung für die kompakten Kastenwagen der Baureihe Vantana. Die Form der Möbelklappen wurde gezielt überarbeitet. Dadurch konnte der neue Slim Line-Kühlschrank quasi nahtlos in die Möbelfront integriert werden. Im Detail perfektioniert zeigen sich zur Saison 2017 auch Kocher und Spüle, die in Kombination eine nahtlos aneinander anschließende

ergonomische Einheit bilden. Bei Nichtgebrauch können sie mit einer zweiteiligen Glasplatte abgedeckt werden, die als Arbeits- und Ablagefläche genutzt werden kann. Des Weiteren erhält die Küchenarbeitsplatte nun eine indirekte Beleuchtung auf der Unterseite. Ein neuer Kompaktwaschraum wertet im Vantana K60 Fs und K65 Es den Sanitärbereich eindrucksvoll auf. Bei der auf der linken Fahrzeugseite installierten Nasszelle wird der vorhandene knappe Raum sehr effektiv genutzt, da die neue Drehtoilette C 220 von Thetford verschiebbar ist und sich so viel Platz zum Duschen schaffen lässt. Weiterer positiver Effekt: Es entsteht mehr Raum für die Betten. |

VANTANA K55 F  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.413 x 2.050 x 2.642 mm | 1.894 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN XPS 22 mm / PE 10 mm / XPS 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.669 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 631 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 + 1 Notbett BETTENMASSE 1.850 x 1.350 / 1.150 mm (Heckbett quer)

1.400 x 900 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompr.-Kühlschr. (Slimline)

 SANITÄR Der K55 F ist der kompakteste in der Baureihe Vantana

Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelschr., Fenster, FW- / AW-Tanks: 95 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 41.710,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, eFh, ZV, vollint. Kombirollos, GFK-Innenboden, CI-BUS mit TFT-Bedienpanel, Slimline Kühlschr. Chassis-Paket: Beifahrer-Airb., man. Klima Fh, eAsp, ESP, ASR, Traction+, Hillholder, Tempo, Lautsprecher, LED-Tagfahrl., Lederlenkr.- Schaltknauf etc. 2.780,–€.

78


VANTANA K60 F  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 2.642 mm | 1.894 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN XPS 22 mm / PE 10 mm / XPS 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.813 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 487 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 + 1 Notbett BETTENMASSE 1.850 x 1.560 mm (Heckbett quer)

1.600 x 910 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompr.-Kühlschr. (Slimline)

 SANITÄR Der Vantana K60 F hat durch die Mitteldusche ein großzügiges Raumgefühl

Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelschr., Fenster, FW- / AW-Tanks: 95 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 42.750,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, eFh, ZV, vollint. Kombirollos, GFK-Innenboden, CI-BUS mit TFT-Bedienpanel, Slimline Kühlschr. Chassis-Paket: Beifahrer-Airb., man. Klima Fh, eAsp, ESP, ASR, Traction+, Hillholder, Tempo, Lautsprecher, LED-Tagfahrl., Lederlenkr.- Schaltknauf etc. 2.780,–€.

VANTANA K60 FT  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 2.642 mm | 1.894 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN XPS 22 mm / PE 10 mm / XPS 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.806 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 494 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 + 1 Notbett BETTENMASSE 1.920 x 1.390 x 1.240 mm (Heckbett quer)

1.400 x 900 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompr.-Kühlschr. (Slimline)

 SANITÄR Auch auf sechs Metern ist ein großzügiger Seitenwaschraum umsetzbar

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelschr., Fenster, FW- / AW-Tanks: 95 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 43.310,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, eFh, ZV, vollint. Kombirollos, GFK-Innenboden, CI-BUS mit TFT-Bedienpanel, Slimline Kühlschr. Chassis-Paket: Beifahrer-Airb., man. Klima Fh, eAsp, ESP, ASR, Traction+, Hillholder, Tempo, Lautsprecher, LED-Tagfahrl., Lederlenkr.- Schaltknauf etc. 2.780,–€.

79


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

VANTANA K60 FS  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 2.642 mm | 1.894 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN XPS 22 mm / PE 10 mm / XPS 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.813 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 487 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 + 1 Notbett BETTENMASSE 1.850 x 1.560 mm (Heckbett quer)

1.600 x 910 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompr.-Kühlschr. (Slimline)

 SANITÄR Der Vantana K60 FS bietet den klassischen Grundriss

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelschr., Fenster, FW- / AW-Tanks: 95 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 43.880,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, eFh, ZV, vollint. Kombirollos, GFK-Innenboden, CI-BUS mit TFT-Bedienpanel, Slimline Kühlschr. Chassis-Paket: Beifahrer-Airb., man. Klima Fh, eAsp, ESP, ASR, Traction+, Hillholder, Tempo, Lautsprecher, LED-Tagfahrl., Lederlenkr.- Schaltknauf etc. 2.780,–€.

VANTANA K65 E  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.363 x 2.050 x 2.642 mm | 1.894 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN XPS 22 mm / PE 10 mm / XPS 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.931 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 596 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 + 1 Notbett BETTENMASSE 2 x 1.920 x 800 mm (Einzelbetten)

1.600 x 910 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompr.-Kühlschr. (Slimline)

 SANITÄR Mitteldusche und Einzelbetten im Vantana K65 E

Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelschr., Fenster, FW- / AW-Tanks: 95 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 44.360,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, eFh, ZV, vollint. Kombirollos, GFK-Innenboden, CI-BUS mit TFT-Bedienpanel, Slimline Kühlschr. Chassis-Paket: Beifahrer-Airb., man. Klima Fh, eAsp, ESP, ASR, Traction+, Hillholder, Tempo, Lautsprecher, LED-Tagfahrl., Lederlenkr.- Schaltknauf etc. 2.780,–€.

80


VANTANA K65 FT  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.363 x 2.050 x 2.642 mm | 1.894 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN XPS 22 mm / PE 10 mm / XPS 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.915 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 585 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 + 1 Notbett BETTENMASSE 1.920 x 1.570 mm (Heckbett quer)

1.400 x 900 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompr.-Kühlschr. (Slimline)

 SANITÄR Innovativ: Der Slimline Kühlschrank im Oberschrank ist allen Vantanas zueigen

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelschr., Fenster, FW- / AW-Tanks: 95 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 44.880,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, eFh, ZV, vollint. Kombirollos, GFK-Innenboden, CI-BUS mit TFT-Bedienpanel, Slimline Kühlschr. Chassis-Paket: Beifahrer-Airb., man. Klima Fh, eAsp, ESP, ASR, Traction+, Hillholder, Tempo, Lautsprecher, LED-Tagfahrl., Lederlenkr.- Schaltknauf etc. 2.780,–€.

VANTANA K65 ES  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.363 x 2.050 x 2.642 mm | 1.894 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN XPS 22 mm / PE 10 mm / XPS 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.931 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 596 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 + 1 Notbett BETTENMASSE 2 x 1.920 x 800 mm (Einzelbetten)

1.600 x 910 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompr.-Kühlschr. (Slimline)

 SANITÄR Seitenbad und Einzelbetten im Vantana K65 ES

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelschr., Fenster, FW- / AW-Tanks: 95 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 45.740,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, eFh, ZV, vollint. Kombirollos, GFK-Innenboden, CI-BUS mit TFT-Bedienpanel, Slimline Kühlschr. Chassis-Paket: Beifahrer-Airb., man. Klima Fh, eAsp, ESP, ASR, Traction+, Hillholder, Tempo, Lautsprecher, LED-Tagfahrl., Lederlenkr.- Schaltknauf etc. 2.780,–€.

81


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT HRZ Reisemobile GmbH

HRZ REISEMOBILE

Stettiner Straße 27 D-74613 Öhringen Tel.: 07941-986860 E-Mail: info@hrz-reisemobile.de

Spezialist für hochwertige Reisemobile auf dem MB Sprinter

www.hrz-reisemobile.de

S

eit 45 Jahren produziert die HRZ Reisemobile GmbH im schwäbischen Öhringen kompakte Reisemobile auf dem Mercedes-Benz-Sprinter-Kastenwagen. Makellose Verarbeitung, praktische Raumaufteilung, höchste Sicherheit und Komfort sowie attraktives und modernes Design stehen dabei im Vordergrund. Den Kunden stehen über 200 Möbeldekore, über 100 Bodenbeläge und unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten bei den Sitzstoffen zur Verfügung. Die HRZ-Manufaktur fertigt insgesamt 13 Serienmodelle. Mit jedem Modell bietet das Unternehmen das passende Reisemobilkonzept für unterschiedlichste Wünsche. Beispielsweise ist der HRZ Dream für Paare mit hohem Komfortanspruch, der HRZ Star für Familien und der HRZ Freedom für Weltreisende optimiert. Parallel zu den Serienmodellen baut HRZ Reisemobile auch individuell nach Kundenwunsch. Das flexible und kreative HRZ-Team kann den Ausbau an unterschiedlichste

Bedürfnisse perfekt anpassen. So entstehen in liebevoller schwäbischer Handarbeit behindertengerechte Modelle, Motorsport- und Allrad-Reisemobile, Büro- und VIP-Fahrzeuge und andere ausgeklügelte Lösungen.

Zitat Geschäftsführer Elia Akkawi: „Zu uns kommen Kunden, die auf der Suche nach einem innovativen und hochwertigen Reisemobil sind. In unserer Manufaktur realisieren wir alles technisch Machbare auf dem Mercedes-Benz Sprinter.“ |

DREAM  BASISFAHRZEUG Mercedes Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW / 163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.930 x 1.993 x 3.150 mm | 2.100 mm GFK/Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm / Styrofoam 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.100 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 400 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/2+1 BETTENMASSE 2.100 x 1.620 mm (man. Hubbett) 1.900 x 900 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank, Eisfach 10 l Komfortables Reisemobil mit praktischer Raumaufteilung

 SANITÄR Heckbad quer, sep. GFK-Dusch-Kapsel, sep. Armatur, Plexitür, Cass.-Toil., Stahlwaschbecken, Spiegelschr., Dachluke, el. Lüfter, FW- / AW-Tanks: 135 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 240 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Druckpumpe, opt. Fussbodenhzg. im Sandwichboden

 PREIS Grundpreis: 75.900,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, EBD, ABS, ASP, ASR, ESP, S.-Wind-Ass. Sonstiges: Außen kompakt, innen maximaler Komfort: separate einteilige Duschkabine, großes stabiles Hubknickbett mit ca. 70 cm Kopffreiheit, großer Kleiderschrank, raffinierte Auszüge und Schubladen i. d. Küche

82


FREEDOM  BASISFAHRZEUG Mercedes Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW / 163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.930 x 1.993 x 2.950 mm | 1.930 mm Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm / Styrofoam 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.100 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 400 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 3 (+ 1 opt.) / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.930 x 1.440 mm (Heckbett quer) 1.900 x 900 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank, Eisfach 10 l Das kompakte Allrad-Reisemobil mit großem Stauraum unter dem Querbett

 SANITÄR Seitenbad links, int. GFK-Dusch-Kapsel, Plexitür, Cass.-Toil., Schiebe-Waschbecken, Dachluke, el. Lüfter, FW- / AW-Tanks: 120 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi D 6 (Diesel / Luft), Bordakku: 240 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 2,8 kg, Tauchpumpe, opt. Fussbodenhzg. im Sandwichboden

 PREIS Grundpreis: 84.900,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, EBD, ABS, ASP, ASR, ESP, S.-Wind-Ass. Sonstiges: Zuschaltbarer Allrad mit Untersetzung, grobstollige Bereifung 245 / 75 R 16, verstärkte Hinterachse, verstärktes Fahrwerk, große Heckgarage, GFK- Duschkabine, besonders stabiler Möbelbau

LIFE  BASISFAHRZEUG Mercedes Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW / 163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.930 x 1.993 x 2.850 mm | 1.930 mm Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm / Styrofoam 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.900 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 400 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 2/2 BETTENMASSE 2.000 x 700 mm (Einzelbett li.) 1.900 x 700 mm (Einzelbett re.)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank, Eisfach 10 l 2-Personen-Reisemobil mit Längsbetten

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Schiebe-Waschbecken, Spiegel, Dachluke, el. Lüfter, FW- / AW-Tanks: 130 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 240 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 5 / 1 x 11 kg, Tauchpumpe, opt. Fussbodenhzg. im Sandwichboden

 PREIS Grundpreis: 63.980,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, EBD, ABS, ASP, ASR, ESP, S.-Wind-Ass. Sonstiges: 2 Längsbetten, Kühlschrank in Stehhöhe, viel Stauraum unter dem rechten Bett / in Dachschränken, praktische Küchenaufteilung, gutes Raumgefühl, zGG: 3.500 kg optional

83


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

REHA CAMPER 2+  BASISFAHRZEUG Mercedes Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW / 163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.930 x 1.993 x 3.150 mm | 2.300 mm GFK/Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm / Styrofoam 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.100 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 400 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 2/3 BETTENMASSE 1.900 x 900 mm (Einzelbett li.) 2.100 x 1.620 mm (man. Hubbett)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 60 l Kompressorkühlbox Das komplette Reisemobil ist an die Bedürfnisse des Rollstuhlfahrers optimal angepasst

 SANITÄR Heckbad quer, int. Dusche, Cass.-Toil., Schiebewaschbecken, Spiegelschr., Dachluke, el. Lüfter, FW- / AW-Tanks: 80 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 240 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 5 kg, Tauchpumpe, opt. Fussbodenhzg. im Sandwichboden

 PREIS Grundpreis: 88.980,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, EBD, ABS, ASP, ASR, ESP, S.-Wind-Ass. Sonstiges: Rollstuhllift AMF K 90, Veigel Handbedieneinheit zur Betätigung von Gas und Bremse, P / L Multifunktionslenkraddrehknauf, Haltegriffe

STAR  BASISFAHRZEUG Mercedes Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW / 163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.930 x 1.993 x 3.150 mm | 2.100 mm GFK/Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm / Styrofoam 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.100 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 400 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 (+ 1 opt.) / 4 + 1 BETTENMASSE 1.930 x 800 / 1.600 x 800 mm (Stockbett) 2.000 x 1.620 mm (Dach- / Hubbett) 1.900 x 900 mm (Dinette)

 KÜCHE Ein kompaktes Familienmodell mit einem großen Hubbett und 2 Stockbetten im Heck

Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 50 l Kompressorkühlschrank, Eisfach 5 l

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Klappwaschbecken, Spiegel, Dachluke, el. Lüfter, FW- / AW-Tanks: 100 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 240 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe, opt. Fussbodenhzg. im Sandwichboden

 PREIS Grundpreis: 72.898,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, EBD, ABS, ASP, ASR, ESP, S.-Wind-Ass. Sonstiges: 4 permanent verfügbare Schlafplätze, die Sitzbank kann zum 5. Bett umgebaut werden, 5. Sitz ist bestellbar, großer Stauraum im Heck

84


Ihre norddeutsche Fahrzeugmöbel-Schmiede

Fachkundige Beratung zu allen Ausbaufragen Möbelbausätze zum Selbsteinbau (eigene Entwicklungen) für VW T4/5/6, Opel, Renault, Nissan, Mercedes Vito/Viano, Ford, Ducato, Boxer, Jumper Aus- und Umbauten nach Ihren individuellen Wünschen Neuwagen inkl. Ausbau zu ungewöhnlich günstigen Preisen Reiseausrüstung und Zubehör aller Art Sonderanfertigungen

AAC · Industriestr. 8 · 24558 Henstedt-Ulzburg Telefon 0 41 93/ 89 93-0 · info@aac-reisemobile.de

www.aac-reisemobile.de

Jahn und Partner

Versicherungs und Finanzdienstleistungen sich! Informieren SmieSonderkonzept:

ch unsere Fragen Sie na haftpflicht für ht und Hunde Privathaftpflic en. Reisemobilist

Weitere Nachlaßmöglichkeiten für Kastenwagen der Marken: Wohnmobil-Spezialversicherung Neuwert 50.000,– Euro Normal-Tarif Haftpflicht und VK 500,– SB, SF 10 GFK-Dach 367,15 Euro

Neuwert 80.000,– Euro Normal-Tarif Haftpflicht und VK 500,– SB, SF 10 GFK-Dach 480,55 Euro

Neuwert 200.000,– Euro Normal-Tarif Haftpflicht und VK 500,– SB, SF 10 GFK-Dach 934,15 Euro

Wohnmobil Inhaltsversicherung gilt in Europa, Afrika und Asien. Fahrräder, Laptop und mobile Navigationssysteme sind in der Inhaltsversicherung mitversichert.

Neu: 20% Rabatt bei GFK-Dach in der Kasko

Bei Scheibenreparatur kein Selbstbehalt Fährrisiko mitversichert Kaskoversicherung für Neuwerte bis 750.000,– Euro Keine Abzüge „Neu für Alt“ Marderbiss mitversichert Keine vertragliche Werkstatt, freie Auswahl Saisonkennzeichen ohne Aufpreis Sondereinstufung von Neueinsteigern Schutzbrief kostenfrei in Kasko enthalten Marokko, Tunesien, gesamte Türkei kostenfrei mitversichert Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit 10 Jahre schadensfrei = 35% Beitragssatz

Lassen Sie sich unverbindlich einen Versicherungsvorschlag unterbreiten! Jahn und Partner · Versicherungs und Finanzdienstleistungen Postfach 1255 · 86407 Mering

Tel. +49 8233/3809-0 · Fax +49 8233/3809-18 www.womo-versicherung.de · jup@jahnupartner.de


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Hymer GmbH & Co. KG

HYMERCAR

HYMERCAR Holzstraße 19 · D-88339 Bad Waldsee Tel.: 07524-9990 E-Mail: info@hymer.com

Die Pioniere aus Bad Waldsee

www.hymer.com

Z

u Recht darf der 2013 verstorbene Erwin Hymer als einer der Pioniere des Caravanings bezeichnet werden, denn er legte 1961 mit der Vorstellung des Caravano, eines Wohnmobils auf Basis des Borgward B 611, den Grundstein für sein Unternehmen. Hymercar trägt dem aktuellen Trend nach ausgebauten Kastenwagen Rechnung, die einerseits als Begleiter im Alltag, andererseits aber auch als komfortables Freizeitmobil genutzt werden können. Derzeit sind sechs Modelle auf Basis des Fiat Ducato im Programm: Die nach bekannten Städten Sydney benannten Modelle verfügen über ein vollverglastes Chassis, sind aber ohne Nasszelle, die fünf Modelle mit Nasszelle inklusive Toilette sind nach Nationalparks wie Ayers Rock, Grand Canyon, Yosemite,Yellowstone oder Sierra Nevada benannt. Schon der Sidney auf dem Fiat Ducato bietet Platz für fünf Mitfahrer und vier Schlafpassagiere und lässt sich auch mühelos im Alltag bewegen. Wer gerne auf längere Reisen geht, findet in den HYMERCAR-Modellen

mit Bad den richtigen Begleiter. Alle sind als 4-Sitzer mit genügend Stauraum konzipiert. Sinnvolle Details machen auch lange Reisen angenehm, für Licht bei Nacht sorgen sparsame LED-Leuchten. Hochwertige Aluminiumrahmenfenster inklusive praktischer Verdunklungsplissees und Fliegenschutz sorgen für verbesserte Einbruchsicherheit

und Wintertauglichkeit. Mit der vollwertigen Küche inklusive 2-Flammen-Gaskocher und 65- oder 90-Liter-Kompressor-Kühlschrank können alle Mitreisenden verköstigt werden. Selbstverständlich stehen für alle Modelle diverse Ausstattungsoptionen zur Wahl, was die Gestaltung des ganz persönlichen Traumkastenwagens ermöglicht. |

AYERS ROCK  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.410 x 2.080 x 2.550 mm | 1.900 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.725 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 575 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 2 opt.) BETTENMASSE 1.370 / 1.220 x 1.920 mm (Heckbett quer)

2.000 x 1.350 mm (Bett Aufstelldach), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 65 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Klappwaschbecken, Spiegelschr., FW- / AW-Tanks: 100 / 100 l

Der Ayers Rock: Alltagstauglich, flexibel und gleichzeitig voll

 VERSORGUNG

ausgestattet

Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 5 kg, 1 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 47.190,– €

 BESONDERHEITEN

|-

1m

-|

Serienausstattung: DAB, ABS, ASR, ESP, Traction+, Hillholder, eFh, ZV, Tempo, man. Klima Fh, Tagfahrl. Sonstiges: Das Hymer-Aufstelldach ist für alle Fahrzeuge mit Bad optional erhältlich. Dadurch lässt sich ein separates Schlafzimmer generieren.

86


GRAND CANYON S  BASISFAHRZEUG Mercedes Sprinter 2.2 l CDI, 84 kW / 114 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.930 x 2.030 x 2.850 mm | 1.920 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.830 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 670 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/2 BETTENMASSE 1.400 x 1.950 mm (Heckbett quer)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Klappwaschbecken, Spiegelschr., FW- / AW-Tanks: 100 / 85 l Mit Bad auf Mercedes-Benz Chassis

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg,

 PREIS Grundpreis: 56.990,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ASR, ESP, Hillholder, S.-Wind-Ass., eFh, ZV, Tempo, man. Klima Fh, Tagfahrl. Sonstiges: Mercedes Benz Chassis mit optional zuschaltbarem Allradantrieb und Mercedes-Benz Assistenzsysteme.

HYMERCAR GRAND CANYON  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.080 x 2.550 mm | 1.900 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.880 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 420 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 2 opt.) BETTENMASSE 1.450 x 1.950 mm (Heckbett quer)

2.000 x 1.350 mm (Bett Aufstelldach), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Klappwaschbecken, Spiegelschr., FW- / AW-Tanks: 100 / 100 l

Der Hymercar Grand Canyon als Familien Van

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 48.190,– €

 BESONDERHEITEN

|-

1m

-|

Serienausstattung: DAB, ABS, ASR, ESP, Traction+, Hillholder, eFh, ZV, Tempo, man. Klima Fh, Tagfahrl. Sonstiges: Das Hymer-Aufstelldach ist für alle Fahrzeuge mit Bad optional erhältlich. Dadurch lässt sich ein separates Schlafzimmer generieren.

87


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

HYMERCAR SIERRA NEVADA  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.360 x 2.080 x 2.550 mm | 1.900 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.990 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 510 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 2 opt.) BETTENMASSE 2.050 x 1.480 mm (Heckbett längs)

2.000 x 1.350 mm (Bett Aufstelldach), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Klappwaschbecken, Spiegelschr., FW- / AW-Tanks: 100 / 100 l

Der Hymercar Sierra Nevada verfügt über ein franzäsisches

 VERSORGUNG

Bett, einen extra Kleiderschrank

Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 51.290,– €

 BESONDERHEITEN

|-

1m

-|

Serienausstattung: DAB, ABS, ASR, ESP, Traction+, Hillholder, eFh, ZV, Tempo, man. Klima Fh, Tagfahrl. Sonstiges: Das Hymer-Aufstelldach ist für alle Fahrzeuge mit Bad optional erhältlich. Dadurch lässt sich ein separates Schlafzimmer generieren

HYMERCAR YELLOWSTONE  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.363 x 2.080 x 2.550 mm | 1.900 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.990 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 510 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 2 opt.) BETTENMASSE 2.050 x 850 mm (Einzelbett li.)

1.870 x 1.150 mm (Einzelbett re.) 2.000 x 1.350 mm (Bett Aufstelldach), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Klappwaschbecken, Spiegelschr., FW- / AW-Tanks: 100 / 100 l

Der Hymercar Yellowstone überzeugt mit viel Platz und einem großen Heckbett.

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 51.290,– €

 BESONDERHEITEN

|-

1m

-|

Serienausstattung: DAB, ABS, ASR, ESP, Traction+, Hillholder, eFh, ZV, Tempo, man. Klima Fh, Tagfahrl. Sonstiges: Das Hymer-Aufstelldach ist für alle Fahrzeuge mit Bad optional erhältlich. Dadurch lässt sich ein separates Schlafzimmer generieren.

88


SYDNEY  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.960 x 2.050 x 2.300 mm | 2.650 - 2.050 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.665 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 835 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 3 (+ 2 opt.) / 2 + 2 BETTENMASSE 1.970 x 1.350 mm (Heckbett quer)

2.020 x 1.500 mm (Bett Aufstelldach), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 65 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR kein Bad, FW- / AW-Tanks: 35 / 43 l Der Freizeitvan mit praktischem Grundriss:

 VERSORGUNG

Der Hymercar Sydney

Standheizung (Diesel / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 2,75 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 48.190,– €

 BESONDERHEITEN

|-

1m

-|

Serienausstattung: DAB, ABS, ASR, ESP, Traction+, Hillholder, eFh, ZV, Tempo, man. Klima Fh, Tagfahrl. Sonstiges: 4+5. Sitzplatz Option, wahlweise Möbelkorpus in Fahrtrichtung links herausnehmbar

YOSEMITE  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.080 x 2.550 mm | 1.900 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.880 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 420 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 2 opt.) BETTENMASSE 1.970 x 1.190 mm (Einzelbett re.)

1.820 x 770 mm (Einzelbett li.) 2.000 x 1.350 mm (Bett Aufstelldach), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 65 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Klappwaschbecken, Spiegelschr., FW- / AW-Tanks: 100 / 100 l

Komfortable Einzelbetten auf 5,99 Metern Gesamtlänge

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 48.190,– €

 BESONDERHEITEN

|-

1m

-|

Serienausstattung: DAB, ABS, ASR, ESP, Traction+, Hillholder, eFh, ZV, Tempo, man. Klima Fh, Tagfahrl. Sonstiges: Das Hymer-Aufstelldach ist für alle Fahrzeuge mit Bad optional erhältlich. Dadurch lässt sich ein separates Schlafzimmer generieren.

89


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Karmann-Mobil Vertriebs GmbH

KARMANN MOBIL

Kreuznacher Straße 78 D-55576 Sprendlingen Tel.: 06701-203800 E-Mail: info@karmann-mobil.de

Individuelle Vielfalt bei Karmann-Mobil

www.karmann-mobil.de

A

ls Reisemobilhersteller hat Karmann-Mobil eine lange Tradition. Schon in den 70er-Jahren entstanden die ersten Wohnmobile. Zunächst in Osnabrück und Rheine und nach dem Eigentümerwechsel nun seit mehr als zehn Jahren unter dem Dach von Eura Mobil in Sprendlingen bei Bad Kreuznach. Von Anfang an wurde bei allen Freizeitfahrzeugen auf Komfort und Qualität Wert gelegt. Vor allem in der Klasse der kompakten Reisemobile ist Karmann-Mobil breit aufgestellt, nachdem unter der neuen Führung vor zehn Jahren mit dem Davis der ersten Kastenwagen der neuen Generation vorgestellt wurde. Mit vierzehn Grundrissen vom ultrakompakten Colibri bis zum exklusiven Kastenwagen mit GFK-Hochdach bietet Karmann-Mobil echte Vielfalt im Kastenwagen-Segment: So finden die Kunden ihr passendes Reisemobil ganz nach den individuellen Vorlieben und Wünschen. Bereits der kleine Colibri auf Basis des Renault Traffic bietet dank Faltdach und klappbarer Sitzbank vier Schlafplätze

– und das bei nur 4,99 Meter Außenlänge. Auch bei den Basisfahrzeugen stehen die Zeichen auf individuelle Auswahl. Sowohl auf Fiat Ducato als auch auf Ford Transit oder Renault Master finden sich Angebote in der Modellpalette. Vielfältige Möglichkeiten zeigen sich auch beim Interieur. Bei der Dexter-Baureihe kann der Kunde zwischen zwei unterschiedlichen Möbeldekoren wählen,

während bei den Baureihen Davis und Davis Jump! jeweils eigene Möbelkonstruktionen zum Einsatz kommen. Doch damit nicht genug: In der Dexter-Baureihe kann man zwischen Gasheizung und Dieselheizung wählen. Die aufwendige Isolierung für den problemlosen Ganzjahreseinsatz komplettiert die Stärken des Karmann-Mobil-Fahrzeugangebotes. |

DEXTER 550  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.480 x 2.050 x 2.780 mm | 1.950 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.895 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 605 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/4 BETTENMASSE 1.920 x 1.550 mm (Dach- / Hubbett)

1.900 x 1.220 mm (Dinette)

 KÜCHE Heckküche rechts, Gasherd 2-flammig, 109 l Absorberkühlschrank

 SANITÄR Der Dexter 500 bietet ein absenkbares Hubbett im Hochdach

Heckbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 100 l

 VERSORGUNG Truma Combi 6 (Gas / Luft), Bordakku: 2 x 75 Ah, Gasvorrat: 1 x 11 kg,

 PREIS Grundpreis: 51.350,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ESP, Traction+, Hillhold., eFh, eAsp, Bezüge, NSW, Tempo, ZV Sonstiges: Hubbett, große Winkelküche, effiziente Isolierung

90


DEXTER 560 TREND  BASISFAHRZEUG Ford Transit 2.0 l TDCI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.680 x 2.059 x 2.740 mm | 2.040 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.981 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 519 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 3 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.870 x 1.350 mm (Heckbett quer)

1.723 x 1.077 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Der Dexter 560 Trend ist der perfekte Einstieg in die Karmann-Mobil-Klasse

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, FW- / AW-Tanks: 100 / 100 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 75 Ah, Gasvorrat: 2 x 5 kg

 PREIS Grundpreis: 42.990,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ESP, Traction+, Hillhold., man. Klima Fh, eFh, eAsp, Bezüge, NSW, Tempo, ZV Sonstiges: 5. Sitzplatz und Kinderbett über Heckbett möglich

DAVIS 590 GLAM  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.995 x 2.050 x 2.610 mm | 1.890 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.810 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 490 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 3 (+2 opt.) BETTENMASSE 1.900 x 1.440 mm (Heckbett quer)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Absorberkühlschrank

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l Davis 590 Glam – der Campingbus mit Komplettausstattung

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 80 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 5 kg

 PREIS Grundpreis: 44.690,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ESP, Traction+, Hillhold., eFh, eAsp, Bezüge, ZV Sonstiges: Auch mit Etagenbett im Heck erhältlich

91


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT KNAUS

KNAUS

Knaus Tabbert GmbH Helmut-Knaus-Straße 1 · D-94118 Jandelsbrunn Tel.: 08583-211 E-Mail: info@knaustabbert.de

Kastenwagen im Zeichen der Schwalben

www.knaus.com

M

it Wohnmobilen hat man sich bei Knaus schon lange beschäftigt, bereits 1988 rollte der erste Traveller, ein Alkovenmobil, vom Hof. Vor über zehn Jahren ist man dann in das boomende Segment der Kastenwagen eingestiegen, das sich bei den Kunden wachsender Beliebtheit erfreut. Knaus folgt diesem Trend unter anderem mit der Boxstar-Familie auf Basis des Fiat Ducato, die mit zehn Grundrissen ziemlich breit aufgestellt ist und vom 4,96 Meter langen Boxstar 500 City für zwei Personen bis hin zum großzügigen Boxstar 630 Freeway mit satten 6,36 Metern Länge und bis zu fünf Schlafplätzen reicht. Großen Wert legt man bei allen Boxstar-Modellen auf hohe Qualität und durchdachte Funktionalität. So kommen ausschließlich Möbel in Vollkorpusbauweise für mehr Stabilität zum Einsatz, Fahrer und Beifahrer dürfen auf Pilotensitzen Platz nehmen, und die kältebrückenfreie Isolation durch Polyethylenschaum sorgt in Verbindung mit den flächenbündig verbauten Seitz-S7P-Rahmenfenstern für ein angenehmes Raumklima. Eine drehbare Kassetten-Toilette und eine Dusche

sind immer an Bord, ebenso ein Kompressor-Kühlschrank und ein dreiflammiger Kocher (beim City 500, Road, Road 2 BE, Lifetime, Lifetime 2BE nur zweiflammig), eine Sitzbank mit verschiebbarem Seitenauszug sowie ein Dinettendrehtisch mit doppelter Tischplatte. Nachts sorgen 2-Schichten-Kaltschaummatratze in großzügig dimensionierten Betten (etwa das elektrische Hubbett mit 194 x 130 cm Größe) für einen erholsamen Schlaf. Die zweite Knaus-Kastenwagen-Familie Boxlife zeichnet sich vor allem durch ihre einzigartige Funktionalität (wie beispielsweise der von außen und innen zugänglichen Küche), innovativen Lösungen, wie dem zusätzlichen Stauraum durch den neuen Standort der Gasflaschen sowie ihrer hohen Variabilität in Bezug auf Kundenwünsche

aus. Zudem darf die Variabilität mit Bughubbett und/oder Heckhubbett nicht vergessen werden. Wegen des bereits im Boxstar bewährten Modulsystems kann beispielsweise in allen Boxlife-Mobilen statt des serienmäßigen Festbades optional ein Raumbad gewählt werden. Insgesamt drei Modelle auf Basis des Fiat Ducato stehen zur Auswahl, wobei der Boxlife 540 bis zu vier Schlafplätze anbietet und bei einem Grundpreis von 41.770 Euro startet. 2.100 Euro mehr muss anlegen, wer sich für den knapp sechs Meter langen Boxlife 600 interessiert, der ebenfalls über vier Schlafplätze verfügt. Der Boxlife 630 mit 6,36 Metern Länge beginnt mit einem Preis von 48.590 Euro. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.knaus.com/kastenwagen |

BOXLIFE 540 MK  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.410 x 2.050 x 2.580 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 16 mm / 16 mm / 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.650 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 650 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 1 (+ 3 opt.) BETTENMASSE 1.940 x 850 / 760 mm (Einzelbett quer)

1.940 x 1.300 mm (Dach- / Hubbett), optional 1.840 x 850 / 760 / 1.800 x 800 / 700 mm (Stockbett), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank Knaus Boxlife 540: Unser innovativer Abenteurer

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, FW- / AW-Tanks: 110 / 85 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 11 kg

 PREIS Grundpreis: 41.770,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Vollkorpusbauweise für mehr Stabilität/Solidität, seitliches Festbad, ausziehbarer Brausekopf, Heckbett mit durchgehendem Lattenrost Sonstiges: Hubbett und Raumbad optional erhältlich, Küche von innen und außen nutzbar.

92


BOXLIFE 630  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.360 x 2.050 x 2.580 mm | 2.180 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 16 mm / 16 mm / 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.910 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 590 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 2 opt.) BETTENMASSE 2.000 / 1.810 x 1.800 mm (Heckbett)

1.940 x 1.300 mm (man. Hubbett), optional 1.900 / 1.800 x 1.800 mm (el. Hubbett), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank Knaus Boxlife 630: Unser komfortabler Lademeister

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, FW- / AW-Tanks: 110 / 85 l

 VERSORGUNG Truma Combi 6 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 11 kg

 PREIS Grundpreis: 48.590,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Vollkorpusbauweise für mehr Stabilität/Solidität, seitliches Festbad, Heckbett mit durchgehendem Lattenrost. Sonstiges: Raumbad optional erhältlich, Küche von innen und außen nutzbar, Heckbett auf Wunsch mit Hubbettfunktion

BOXSTAR 500 CITY  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.960 x 2.050 x 2.580 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 16 mm / 16 mm / 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.580 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 720 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/2 BETTENMASSE 1.940 x 1.300 mm (Dach- / Hubbett)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Knaus Boxstar City 500: Unser wendiges Raumwunder

Heckbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, Fenster, FW- / AW-Tanks: 80 / 85 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 18 kg

 PREIS Grundpreis: 43.770,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Vollkorpusbauweise für mehr Stabilität/Solidität, großes Bad, patentierter Duschvorhang, vollwertige Küche, Bughubbett, Dachschrankklappen und Schubladen mit Soft-Close. Sonstiges: Wendiges 2 Personenfahrzeug mit vollwertiger Ausstattung unter 5 Metern

93


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

BOXSTAR 540 ROAD 2BE  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.410 x 2.050 x 2.580 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 16 mm / 16 mm / 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.650 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 650 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 2/2 BETTENMASSE 1.940 x 1.400 / 1.280 mm (Heckbett quer)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 65 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Knaus Boxstar Road 2Be 540: Unser kompakter Alleskönner

Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster, FW- / AW-Tanks: 110 / 85 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg

 PREIS Grundpreis: 43.366,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Vollkorpusbauweise für mehr Stabilität/Solidität, geräumiges Raumbad, patentierter Duschvorhang, praktischer Kleiderschrank, Dachschrankklappen und Schubladen mit Soft-Close, flexibler dritter Sitzplatz im Stand Sonstiges: Perfektes Zwei-Personenfahrzeug mit zusätzlichem Stauraum; auch als Variante Road 540 mit Sitzbank statt Kommode

BOXSTAR 600 FAMILY  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.580 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 16 mm / 16 mm / 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.840 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 460 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 4 + 1 Notbett BETTENMASSE 1.840 x 1.380 mm (Stockbett unten)

1.800 x 1.360 mm (Stockbett oben) 1.600 x 600 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank Boxstar Family 600: Platz für die ganze Familie

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, Fenster, FW- / AW-Tanks: 80 / 85 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 11 kg

 PREIS Grundpreis: 45.967,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Vollkorpusbauweise für mehr Stabilität/Solidität, patentierter Duschvorhang, Dachschrankklappen und Schubladen mit Soft-Close, ausziehbare Sitzbankverbreiterung auch während der Fahrt nutzbar. Sonstiges: Perfektes Familienfahrzeug für bis zu 5 Personen dank doppeltem Heckquerbett

94


BOXSTAR 600 LIFETIME  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.580 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 16 mm / 16 mm / 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.840 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 460 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 + 1 Notbett BETTENMASSE 1.900 x 850 mm (Einzelbett li.)

2.020 x 850 mm (Einzelbett re.) 1.350 x 600 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 65 l Kompressorkühlschrank Boxstar Lifetime 600: Unser vielseitiger Klassiker

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster, FW- / AW-Tanks: 110 / 85 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg

 PREIS Grundpreis: 48.070,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Vollkorpusbauweise für mehr Stabilität/Solidität, patentierter Duschvorhang, komfortable Einzelbetten, Dachschrank­ klappen und Schubladen mit Soft-Close. Sonstiges: Klassiker mit Einzelbetten und komfortablem Raumbad; auch als Variante Lifetime 2Be 600 mit Kommode statt Sitzbank


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

BOXSTAR 600 SOLUTION  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.820 mm | 2.180 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 16 mm / 16 mm / 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.910 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 590 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/4 BETTENMASSE 1.940 x 1.400 mm (Heckbett quer)

1.940 x 1.300 mm (Dach- / Hubbett)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 65 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Boxstar Solution 600: Unser vielseitiger Klassiker

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, FW- / AW-Tanks: 110 / 85 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg

 PREIS Grundpreis: 50.790,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Vollkorpusbauweise für mehr Stabilität/Solidität, patentierter Duschvorhang, praktisches Festbad, praktisches Bughubbett, Dachschrankklappen und Schubladen mit Soft-Close. Sonstiges: Klassiker für höchste Ansprüche mit Schlafplatz für bis zu 5 Personen

BOXSTAR 600 STREET  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.580 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 16 mm / 16 mm / 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.840 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 460 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 + 1 Notbett BETTENMASSE 1.940 x 1.400 mm (Heckbett quer)

1.600 x 600 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Knaus Boxstar Street 600: Unser vielseitiger Klassiker

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, FW- / AW-Tanks: 110 / 85 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg

 PREIS Grundpreis: 45.970,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Vollkorpusbauweise für mehr Stabilität/Solidität, patentierter Duschvorhang, Dachschrankklappen und Schubladen mit Soft-Close, praktischer Kleiderschrank. Sonstiges: Klassiker mit bis zu drei Schlafplätzen; auch als Boxstar Plus erhältlich

96


BOXSTAR 630 FREEWAY  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.360 x 2.050 x 2.820 mm | 2.180 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 16 mm / 16 mm / 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.010 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 490 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 + 1 Notbett (+ 2 opt.) BETTENMASSE 2.000 x 850 mm (Einzelbett re.)

1.900 x 850 mm (Einzelbett li.) 1.600 x 600 mm (Notbett Fh) 1.940 x 1.300 mm (man. Hubbett), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank Knaus Boxstar Freeway 630: Unser geräumiger Globetrotter

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster, FW- / AW-Tanks: 110 / 85 l

 VERSORGUNG Truma Combi 6 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg

 PREIS Grundpreis: 50.690,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Vollkorpusbauweise für mehr Stabilität/Solidität, patentierter Duschvorhang, Dachschrankklappen und Schubladen mit Soft-Close, serienmäßiges Hochdach. Sonstiges: Praktischer Einzelbettengrundriss mit serienmäßigem Raumbad.

SAINT & SINNER 600 MQ  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.580 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 16 mm / 16 mm / 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.990 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 510 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 2 opt.) BETTENMASSE 1.940 x 1.440 / 1.340 mm (Heckbett)

1.940 x 1.300 mm (Dach- / Hubbett), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Knaus Saint & Sinner 600: Heißes Design für coole Ausflüge

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, FW- / AW-Tanks: 110 / 85 l, opt. Fenster

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 11 kg

 PREIS Grundpreis: 59.671,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ESP, eFh, ZV, Tempo, man. Klima Fh, LED Tagfahrl. Sonstiges: Hubbett über Stauraum und Raumbad optional erhältlich, Küche von innen und außen nutzbar, Heckbett auf Wunsch mit Hubbettfunktion; auch als Variante 630 ME mit Einzelbetten erhältlich

97


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Köhler Wohnmobile

KÖHLER WOHNMOBILE

Peter Köhler Wilhelmstraße 41 · D-75428 Illingen Tel.: 07042-1309660 E-Mail: info@koehler-wohnmobile.de

Viele Variationen für bequemen Schlafkomfort

D

er Ausbau-Spezialist blickt auf über 30 Jahre Erfahrung zurück. Köhler Wohnmobile hat bereits 1986 die ersten Hochdächer für VW-Busse entwickelt. Seit Anfang der 1990erJahre bietet er außerdem den Komplettausbau an. War es bis 2015 der T5, den Peter Köhler und sein Team individuell nach Kundenwünschen ausbaute, so ist mittlerweile der Modellnachfolger T6 das Basisfahrzeug für die Modellreihe Sunvan. Ebenfalls 2015 erweiterte der schwäbische Tüftler zudem seine Modell-Palette mit dem Sunvan V26 auf Basis des Vito von Mercedes Benz. In den kompakten Modellen von Köhler Wohnmobile vereinen sich Funktionalität und Reisespaß. Vor allem die schmalen Möbelzeilen der inzwischen 20 Möbelprogramme auf VW-Bus-Basis sorgen im Wageninneren für viel Freiraum. An Stauraum mangelt es dennoch nicht. Dafür sorgt unter anderem der Heckauszug mit Vollauszügen, der Platz für bis zu vier Normkisten bietet. Der Clou: Aufsatzschränke, die mit wenigen Handgriffen herausgenommen

www.koehler-wohnmobile.de

werden können. So kann der Innenraum immer wieder ganz problemlos neuen Erfordernissen angepasst werden. Der Kunde hat zudem die Wahl zwischen verschieden großen Küchenblöcken. Passgenau werden die Möbelzeilen mit Hilfe der CNC-Technik in Kleinserien produziert. Den Wunsch des Campers nach einer bequemen Schlafstätte erfüllt Köhler Wohnmobile mit seinem superbequemen Lattenrostbett im unteren Teil des Busses. Dieses Bett wird seit kurzem auch für Modelle mit kurzem Radstand angeboten. Daneben gibt es im Programm Schlafsitzbänke mit und ohne Verschiebemöglichkeit. Einzelsitze auf Schienen können einfach herausgenommen werden. Die Frage, für welches Dach man sich entscheidet, hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Bei Köhler Wohnmobile gibt es sie alle: das Hub-, Schlaf-Hubdach und das Hochdach. Die Dächer bauen die Spezialisten nicht nur auf VW-Modelle sondern auf alle gängigen Busse von Mercedes, Opel, Citroën und unter anderem Fiat.

Auf Wunsch gibt es ganz obendrauf noch Solarzellen, die den Reisenden von der Steckdose unabhängiger machen. Die Verkabelung bleibt unsichtbar und das Fahrzeug dadurch flacher. Der Schwerpunkt von Köhler Wohnmobile liegt auf dem Ausbau von neuen Fahrzeugen. Kostengünstiger vor allem für junge Familien ist der Ausbau eines gut erhaltenen Gebrauchtfahrzeuges. Hier hilft Köhler Wohnmobile gerne bei der Fahrzeugbeschaffung. Auch stolze Besitzer eines VW T5/T6 können ihr Fahrzeug bei Köhler Wohnmobile auf den Hof stellen und mit Teil- oder Vollausbauten nachrüsten lassen. |

SUNVAN L27  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 110 kW / 150 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.300 x 1.904 x 2.600 mm | k.A. TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.000 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.500 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 500 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 (+ 2 opt.) / 4 BETTENMASSE 1.900 x 1.500 mm (Heckbett längs)

1.900 x 1.200 mm (Bett Hochdach)

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 2-flammig, 40 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Kein Bad, FW- / AW-Tanks: 12 / 19 l, opt. Porta Potti VW T6 Freunde kommen mit dem Sunvan L27 voll auf ihre Kosten

 VERSORGUNG Truma Varioheat (Gas / Luft), Bordakku: 80 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 5 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 69.000,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ESP, eFh, ZV, man. Klima Fh, R / CD, Hecksens., Rückfahrk., Regensens. Sonstiges: Optional mit verschiebbaren Einzelsitzen oder Doppelsitzbank. Optional div. Dächer möglich. Möbelzeile in den Farben Titan oder Ahorn erhältlich.

98


SUNVAN T22  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 110 kW / 150 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.900 x 1.904 x 2.020 mm | k.A. TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 2.800 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.300 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 500 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 (+ 1 opt.) / 4 BETTENMASSE 1.900 x 1.250 mm (Heckbett längs)

1.960 x 1.200 mm (Bett Aufstelldach)

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 2-flammig, 40 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Kein Bad, FW- / AW-Tanks: 12 / 19 l, opt. Porta Potti Besticht durch viel Stauraum – der Sunvan T22

 VERSORGUNG Truma Varioheat (Gas / Luft), Bordakku: 80 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 5 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 56.000,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ESP, eFh, ZV, man. Klima Fh, R / CD, Hecksens. Sonstiges: Mit verschiebbaren Einzelsitzen. Optional div. Dächer möglich. Möbelzeile in den Farben Titan oder Ahorn erhältlich.

SUNVAN V27  BASISFAHRZEUG Mercedes Vito 2.2 l CDI, 100 kW / 136 PS, E6, Automatik

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.140 x 1.920 x 1.960 mm | k.A. TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.050 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.400 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 650 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 (+ 1 opt.) / 4 BETTENMASSE 1.900 x 1.500 mm (Heckbett längs)

2.000 x 1.200 mm (Bett Aufstelldach)

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 2-flammig, 40 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Kein Bad, FW- / AW-Tanks: 12 / 19 l, opt. Porta Potti Der Sunvan V27 bietet eine große Heck-Liegefläche mit Lattenrost

 VERSORGUNG Truma Varioheat (Gas / Luft), Bordakku: 80 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 5 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 59.000,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ESP, eFh, ZV, Tempo, man. Klima Fh, R / CD, Hecksens. Sonstiges: Mit verschiebbaren Einzelsitzen. Möbeldekor in Titan oder Ahorn erhältlich. Auf Wunsch mit herausnehmbarem Heckschrank.

99


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT la strada Fahrzeugbau GmbH

LA STRADA

Am Sauerborn 19 D-61209 Echzell Tel.: 06008-91110 E-Mail: Info@lastrada-mobile.de

Die deutsche Manufaktur für Reisemobile

D

ie la strada Fahrzeugbau GmbH ist ein auf kompakte Reisemobile spezialisierter Freizeitfahrzeughersteller. In der 30-jährigen Firmengeschichte gelang es dem Unternehmen aus dem hessischen Echzell, sich im Fahrzeugsegment der ausgebauten Kastenwagen-Reisemobile zu etablieren. In diesem Segment definiert la strada seine Marktposition über die Güte der eingesetzten Materialien und deren hochwertige Verarbeitung. Trotz Serienproduktion werden zahlreiche Verarbeitungsschritte in Handarbeit ausgeführt. Die Qualität jedes einzelnen Fahrzeugs erfüllt nach wie vor den hohen Anspruch einer Manufaktur. Gestartet als kleiner Familienbetrieb entwickelte sich die Reisemobilmanufaktur zum europaweit tätigen Kleinserienhersteller. Dank europäischer Typgenehmigung gemäß der Rahmenrichtlinie 70/156/EWG sind die heute in Echzell gebauten Reisemobile überall in der Europäischen Union zulassungsfähig. Für einen Freizeitfahrzeughersteller dieser Größe eine gleichermaßen fortschrittliche

www.lastrada-mobile.de

wie ungewöhnliche Leistung, die zur Grundlage eines wachsenden europäischen Händlernetzes wurde. Rund 30 Vertragspartner im europäischen Ausland vertreiben die la strada Reisemobile von Moskau bis zur Bretagne und vom Polarkreis bis zur Provence. 19 weitere Handelspartner betreuen die deutschen Kunden von la strada. Ein Exot im Vertriebsnetz des hessischen Reisemobilherstellers bleibt ein Händler im Umkreis der japanischen Hauptstadt Tokyo. Circa 300 Fahrzeuge verlassen jedes Jahr das 14.000 Quadratmeter große Betriebsgrundstück in Echzell. Die im Jahr 2008 erweiterte und modernisierte Produktionshalle gehört derzeit zu den modernsten Fertigungen von Kastenwagen-Reisemobilen in Europa. Rund 50 Mitarbeiter bauen hier unter der Führung der Eigentümer Marco Lange und Andreas Dalchow circa zehn unterschiedliche Modelle in den drei Baureihen Avanti, Regent und Nova. Als Basis dienen dabei derzeit überwiegend Transporter der Marken Fiat Ducato für die Avanti-Baureihe und Mercedes Sprinter

für die Baureihen Regent und Nova. Allein die sechs Modelle der Avanti-Baureihe auf Basis des Fiat Ducato reichen vom Klassiker Avanti L mit 5,99 Metern Länge, zum Kleinen Avanti M mit 5,41 Metern bis zum 6,36 Meter langen Avanti F, dessen Raumangebot auch Familien überzeugen kann. la strada bietet alle Fahrzeuge auch als Allrad-Version an. Die Mercedes-Modelle können auf Wunsch sogar als echte Off-Road-Fahrzeuge mit permanentem Allrad von Oberaigner umgerüstet werden. |

AVANTI C  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.363 x 2.050 x 2.890 mm | 1.970 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 12 mm / PE 12 mm / XPS 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.000 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 500 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.970 x 1.450 mm (Heckbett quer)

1.850 x 600 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 80 l Absorberkühlschrank

 SANITÄR Komfortabel Reisen und dabei Kilometer für Kilometer Freiheit erfahren: Der Avanti C

Seitenbad links, sep. Dusche, Plexitür, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Siegel, Dachluke, FW- / AW-Tanks: 100 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 53.077,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Der Avanti C: Auch als Allrad lieferbar. Variobett Serie. Separate Dusche. Durchgehender beheizbarer Doppelboden

100


AVANTI EB  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.360 x 2.050 x 2.890 mm | 1.970 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 12 mm / PE 12 mm / XPS 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.000 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 500 kg | 3.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.950 x 800 mm (Einzelbett re.)

1.850 x 800 mm (Einzelbett li.) 1.850 x 600 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 80 l Absorberkühlschrank Einzelbetten für Getrenntschläfer bietet der Avanti EB

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, FW- / AW-Tanks: 100 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 53.077,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: la strada Avanti EB: Serienmäßiges Variobett, bequeme Sitzgruppe, beheizter Doppelboden, Doppelbettumbau Serie. Auch mit Allrad liefbar

AVANTI F  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.360 x 2.050 x 2.890 mm | 1.970 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 12 mm / PE 12 mm / XPS 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.050 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 450 kg | 3.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 4 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.970 x 1.450 mm (Heckbett quer)

2.000 x 1.300 mm (man. Hubbett) 1.850 x 600 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 80 l Absorberkühlschrank Platz für vier

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, Dachluke, FW- / AW-Tanks: 100 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 56.071,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: la strada Avanti F: 4-Sitzplätze & 4-Schläfer! Auch als Allrad lieferbar. Durchgehender, beheizter Doppelboden. Variobett Serie. Stauraumwunder!

101


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

AVANTI L  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.650 mm | 1.890 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 12 mm / PE 12 mm / XPS 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.870 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 430 kg | 3.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.970 x 1.450 mm (Heckbett quer)

1.850 x 600 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 80 l Absorberkühlschrank

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, FW- / AW-Tanks: 100 / 80 l

Der Avanti L zeichnet sich durch seine vielseitigen Ausstattungsvarianten aus

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 48.186,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: la strada Avanti L: Nützliche Details, solide Verarbeitung, hochwertige Materialen. Auch als Allrad lieferbar.

AVANTI M  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.410 x 2.050 x 2.650 mm | 1.890 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 12 mm / PE 12 mm / XPS 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.850 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 450 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/2 BETTENMASSE 1.970 x 1.420 - 1.150 mm (Heckbett quer)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 50 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, Dachluke, FW- / AW-Tanks: 100 / 75 l

Der große Kleine

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah Gel, Gasvorrat: 1 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 47.184,– €

 BESONDERHEITEN

|-

1m

-|

Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: la strada Avanti M: schlaue Lösungen auf kleinstem Raum! Solide Verarbeitung, hochwertige Materialen.

102


AVANTI XL  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.890 mm | 1.970 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 12 mm / PE 12 mm / XPS 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.940 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 560 kg | 3.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.970 x 1.470 - 1290 mm (Heckbett quer)

1.850 x 600 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 80 l Absorberkühlschrank

 SANITÄR Ausreichend Bewegungsfreiheit im Innern: Das Großraumwunder Avanti XL

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, FW- / AW-Tanks: 100 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 52.363,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: la strada Avanti XL: Viel Stauraum in kompakten Maßen, beheizter Doppelboden, große stabile Heckschublade, Auch als Allrad lieferbar.


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

REGENT L  BASISFAHRZEUG Mercedes Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW / 163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.930 x 1.990 x 2.990 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 20 mm / PE 12 mm / XPS 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.050 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 450 kg | 3.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 2.000 x 1.400 mm (man. Hubbett)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 80 l Absorberkühlschrank

 SANITÄR Modernes Design und Perfektion bis ins kleinste Detail –

Heckbad quer, sep. Dusche, Plexitür, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, Dachluke, FW- / AW-Tanks: 100 / 70 l

 VERSORGUNG

der Regent L

Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah Gel, Gasvorrat: 1 x 11 kg + 1 x 5 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 71.250,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, S.-Wind-Ass., ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Der Regent L: Der edle Reisewagen für Zwei ist auch mit Allrad lieferbar.

REGENT S  BASISFAHRZEUG Mercedes Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW / 163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.930 x 2.040 x 2.830 mm | 1.970 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 20 mm / PE 12 mm / XPS 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.950 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 550 kg | 3.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/2 BETTENMASSE 1.980 x 1.440 - 1.119 mm (Heckbett quer)

1.850 x 600 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 65 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Reisemobilität auf Premiumniveau: Der Regent S als beeindruckender Begleiter

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, FW- / AW-Tanks: 100 / 70 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 64.479,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, S.-Wind-Ass., ZV, Tagfahrl. Sonstiges: la strada Regent S: Kompakt, solide und alltagstauglich. Auch als Allrad lieferbar. Autarkpaket optional erhältlich.

104


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Malibu GmbH & Co. KG

MALIBU

Carthago Ring 1 D-88326 Aulendorf Tel.: 07525-92000 E-Mail: info@malibu-carthago.com

Einsteigen und wohlfühlen!

www.malibu-carthago.com

V

or beinahe 40 Jahren startete der Reisemobil-Premiumhersteller Carthago mit dem Kastenwagen Malibu. Im Jahr 2013 feierte Malibu als eigenständige Tochterfirma ein Comeback – zunächst als reiner Van-Hersteller, inzwischen ergänzen teilintegrierte und integrierte Reisemobile das Programm. Auf Basis des Fiat Ducato stehen sechs Malibu-Van-Modelle mit bis zu fünf oder sechs Schlafplätzen zur Wahl. Ob der nur 5,41 Meter lange Malibu Van 540 mit Heckquerbett oder der 6,36 Meter lange Malibu Van 640 LE mit großen Einzelbetten, eines haben alle Malibu Van gemeinsam: Sie überzeugen mit einem komfortablen, hochwertigen und gemütlichen Interieur. Pfiffige technische Lösungen ermöglichen höchsten Komfort auf begrenztem Raum. Zu den großzügig bemessenen Stauraumkapazitäten passt beispielsweise das 3-in-1-Flexbad, das dank einer wegschwenkbaren Toilette den klassengrößten Waschraum bietet.

Neu ist die Ausstattungslinie „Charming“ für die Modelle 600 DB und 640 LE: Das harmonisch helle Holzdekor Edelkirsche, drei wählbare Polstervarianten und ein

exklusives Lichtkonzept mit indirekten LED-Leuchtbändern wirken modern und exklusiv. |

MALIBU VAN 540  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.410 x 2.050 x 2.590 mm | 1.910 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN XPS 24 mm / XPS 25 mm / XPS 28 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.745 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 715 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/2 BETTENMASSE 1.930 x 1.370 / 1.260 mm (Heckbett quer)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank, Eisfach 5 l

 SANITÄR Heckbetten aufstellbar zur Nutzung des Heckbereiches als Transportraum

Seitenbad links, int. Dusche, sep. Armatur, Plexitür, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelschr., Dachluke, FW- / AW-Tanks: 80 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 80 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 5 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 44.580,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, Tagfahrl.

106


MALIBU VAN 600 DB / CHARMING  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 2.590 mm | 1.910 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN XPS 24 mm / XPS 25 mm / XPS 28 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.745 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 555 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.950 x 1.580 / 1.400 mm (Heckbett quer)

1.490 x 930 mm (Sitzgruppe), option

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 65 l Absorberkühlschrank, Eisfach 5 l Heckquerbett mit extragroße Liegefläche 195 x 158 cm und großem Heckstauraum

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, sep. Armatur, Plexitür, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelschr., Fenster, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 80 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 44.450,–€ / Charming 45.500,–€

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, Tagfahrl. Sonstiges: Heckdoppelbett mit extragroße Liegefläche und großem Heckstauraum darunter. Möbelaufbautechnik in traditioneller Schreinerqualität

MALIBU VAN 600 DB LOW-BED  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 2.590 mm | 1.910 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN XPS 24 mm / XPS 25 mm / XPS 28 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.765 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 535 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.930 x 1.580 / 1.400 mm (Heckbett quer)

1.490 x 930 mm (Sitzgruppe), option

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 65 l Absorberkühlschrank, Eisfach 5 l Niedriger Einstieg mit extrageräumiger Extra-Liegefläche

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, sep. Armatur, Plexitür, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelschr., Fenster, FW- / AW-Tanks: 80 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 80 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 5 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 45.100,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, Tagfahrl. Sonstiges: Niedriger Einstieg mit extrageräumigem Extra-Liegelänge (196 cm) und Wäscheschrank über dem Heckbett. Möbelaufbau in Schreinerqualität.

107


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

MALIBU VAN 600 DSB 4  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 2.590 mm | 1.910 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN XPS 24 mm / XPS 25 mm / XPS 28 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.735 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 565 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 4 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.930 x 1.580 mm (Stockbett unten)

1.730 x 1.320 mm (Stockbett oben) 1.490 x 930 mm (Sitzgruppe), option

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 65 l Absorberkühlschrank, Eisfach 5 l Der Familienschläfer mit bis zu 6 Schlafplätzen

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, sep. Armatur, Plexitür, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelschr., Dachluke, FW- / AW-Tanks: 80 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 80 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 5 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 46.550,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, Tagfahrl. Sonstiges: Heckdoppelstockbett: der Familienschläfer mit bis zu 6 Schlafplätzen. Mobelaufbau in traditioneller Schreinerqualität.

MALIBU 600 LE LOWBED  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 2.590 mm | mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN XPS 24 mm / XPS 25 mm / XPS 28 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.735 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 565 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/2 BETTENMASSE 1.960 x 1.040 mm (Einzelbett re.)

1.850 x 910 mm (Einzelbett li.)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 65 l Kompressorkühlschrank, Eisfach 5 l Heckbetten mit extragroßzügiger Liegefläche: zweiteiliger, beheizter und unterlüfteter Lattenrost

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, sep. Armatur, Plexitür, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelschr., Dachluke, FW- / AW-Tanks: 80 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 80 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 5 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 46.350,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, Tagfahrl.

108


MALIBU VAN 640 LE / CHARMING  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.358 x 2.050 x 2.590 mm | 1.910 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN XPS 24 mm / XPS 25 mm / XPS 28 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.845 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 655 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 910 (Einzelbett re.)

1.810 x 1.020 (Einzelbett li.) 1.490 x 930 mm (Sitzgruppe), option

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 65 l Absorberkühlschrank, Eisfach 5 l Längseinzelbetten mit extra Liegelänge: 196 cm

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, sep. Armatur, Plexitür, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelschr., Dachluke, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 80 Ah Gel, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 47.150,– € / Charming 48.650,–€

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, Tagfahrl. Sonstiges: Längseinzelbetten mit großer extra Liegefläche und Heckstauraum unter Betten. Möbelaufbautechnik in traditioneller Schreinerqualität.

LASSEN SIE FUSION IHR UNTERHALTUNGSNIVEAU ANHEBEN!

FUSION SOUND-PANEL • Zwei 100mm Tiefmitteltöner • Zwei Seidenkalotten RV-FS402B RV-FS402W

E U P H : + 4 4 0 2 3 8 0 5 2 414 5

• Großer Passiv-Radiator • 41mm Einbautiefe


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Pössl Freizeit und Sport GmbH

PÖSSL

Dorfstraße 7 D-83404 Ainring Tel.: 08654-46940 E-Mail: info@poessl-mobile.de

Kastenwagenpionier mit Tradition

2

014 feierte das vom Österreicher Peter Pössl im Jahre 1989 gegründete Unternehmen bereits sein 25-jähriges Firmenjubiläum und hat sich auch 2017 nicht auf den Lorbeeren seines Erfolgs ausgeruht, sondern nochmals gehörig nachgelegt. Ganz im Sinne von Peter Pössls Philosophie „Grenzenlose Freiheit zu einem erschwinglichen Preis“ hat die Firma Pössl (Firmensitz im bayrischen Ainring, die Komplettausbauten werden bei Dethleffs in Isny bzw. im unterfränkischen Zellingen gefertigt) seine Produktpalette so erweitert, dass der Kunde aus allen bewährten und beliebten Eigenschaften der Modelle wählen kann: egal welche Fahrzeuglänge (4,99 m – 6,36 m), Einzel- oder Doppelbetten, Raum- oder Schwenkbad – es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zu den Eigenschaften, die einen Pössl von der Konkurrenz unterscheiden, zählen nach wie vor die speziellen Features wie die Zuziehhilfe SoftLock und das Insektenschutz-Plissee. Die Produktpalette umfasst mit der „D-Line“ und „H-Line“ zwei große Modellreihen auf

www.poessl-mobile.de

Basis von Citroën Jumper und Fiat Ducato sowie den seit 2007 integrierten Concorde Compact. Im Unternehmensverbund integriert sind die ebenso erfolgreichen Schwestermarken Globecar und Clever, Roadcar und der 2016 auf der Caravan Salon Düsseldorf präsentierte Camper Van Campster. Für all diejenigen, die keine Fans des Raumbades sind, bietet Pössl seit 2017 analog zum Klassiker 2-Win den Roadcruiser B mit seitlichem Holzbad an. Zusätzlich kommt eine neue Heckflügeltüren-Verkleidung zum Einsatz. Moskitoschutzrollo sowie Verdunkelungsrollo sind nunmehr in die Verkleidung integriert. In der Klasse der 6,36-Meter-Chassis präsentiert der Roadstar 640 DK ein Raumkonzept mit getrennter Toilette und Dusche, welche zu einem geräumigen Waschraum kombiniert werden können – ein neuer Standard für die „Ferienwohnung auf Rädern“. Zusammen mit Reisemobile Heinrich präsentiert Pössl nach dem Summit 640 jetzt auch

den Summit 600 in der Klasse „Hotelsuite auf Rädern in der 6-Meter-Klasse“. Neben allen Vorteilen des 640 kann Pössl hier mit weiteren raffinierten Details punkten, wie z. B. eine durchgehende Sichtachse, die clevere Room-in-Room-Lösung durch das praktische Schwenkbad und eine spezielle Loungefunktion in der Sitzbank. Mit kontinuierlich verbesserten und den Kundenwünschen angepassten Eigenschaften und einem attraktiven Preis zementiert Pössl seinen Status als der Pionier im Kastenwagenmarkt. |

D-LINE ROADCAMP  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 81 kW / 110 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.413 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.720 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 580 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.320 / 1.170 mm (Heckbett quer) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 64 l Kompressorkühlschrank, 5 l Eisfach Agiler Camping Van

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 36.299,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato (auch Automatik) erhältlich. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

110


D-LINE ROADCAMP R  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 81 kW / 110 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.413 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.720 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 580 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.320 / 1.170 mm (Heckbett quer) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 64 l Kompressorkühlschrank, 5 l Eisfach Dynamik mit Raumbad

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 37.299,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato (auch Automatik) erhältlich. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

D-LINE 2WIN  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 81 kW / 110 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.998 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.790 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 510 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.400 / 1.300 mm (Heckbett quer) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Absorberkühlschrank, 5 l Eisfach Bestseller mit extra Stauraum

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 37.299,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato (auch Automatik) erhältlich. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

111


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

D-LINE 2 WIN PLUS  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 120 kW / 163 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.998 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.840 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 660 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.400 / 1.300 mm (Heckbett quer) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Absorberkühlschrank, 5 l Eisfach Für alle, die alles wollen

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 39.999,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, Hillholder, Tagfahrl. Sonstiges: Limitierte Sonderedition, ausschließlich auf dieser Citroën Jumper Basis erhältlich. Ausstattung Plus lt. Katalog.

D-LINE 2WIN R  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 81 kW / 110 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.998 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm Styrodur + PU 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.790 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 510 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.570 / 1.370 mm (Heckbett quer) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Absorberkühlschrank, 5 l Eisfach Der Alleskönner mit Raumbad

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 38.299,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Sonstiges: Wahlweise auch auf Fiat Ducato (auch Automatik) erhältlich. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

112


D-LINE 2WIN LIMITED  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.805 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 495 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.570 / 1.450 mm (Heckbett quer)

1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Absorberkühlschrank, 5 l Eisfach

 SANITÄR

Individualist in elegantem Design

Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 43.299,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato (auch Automatik) erhältlich. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich. Bullaugen rechts im Heck.

Klein, stark, effizent! Elektronische Systeme für Freizeitmobile – versorgen – steuern – anzeigen

System-Ergänzungen.

Komfort und Sicherheit vom Erstausrüster

Mit den Ladesystemen von SCHAUDT ist Ihr Fahrzeug perfekt ausgerüstet. Für spezielle Anforderungen sind Systemergänzungen im Fachhandel erhältlich: • Booster WA 121525. Zur optimalen Ladung der Batterie während der Fahrt. Optional mit Temperatur-Kompensation.

wäh

• LAS 1218 BUS mit der Möglichkeit temperaturabhängig zu laden (für Blei-Gel; Blei-Säure und AGM-Batterien) • LRM 1218 um Ihre Batterien auch mit Solarenergie perfekt zu laden. Mit MPP- und Temperatur-Regelung • OVP 01 um Ihr System gegen Überspannungen im 230V-Netz zu schützen (wichtig im Ausland)

Schaudt GmbH · Elektrotechnik & Apparatebau · Planckstr. 8 · 88677 Markdorf · Tel. +49 (0)7544 9577-0 · Fax +49 (0)7544 9577-29 kontakt@schaudt.gmbh · www.schaudt.gmbh


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

D-LINE ROADSTAR 600 W  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 81 kW / 110 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.998 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.790 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 510 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.570 / 1.370 mm (Heckbett quer) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 138 l Absorberkühlschrank, 12 l Eisfach Die Summe unserer Erfahrung: ein Gefühl wie Daheim

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 38.699,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auch auf Fiat Ducato erhältlich (Automatik ebenfalls möglich). 138 l Kühlschrank. Alternativer Kühlschrank erhältlich (90 l Thetford Kompressor). Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

P2 RELAX  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.998 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.805 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 495 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 2/2 BETTENMASSE 1.950 x 1.600 mm (Heckbett längs)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 64 l Kompressorkühlschrank, 5 l Eisfach Perfekt designt für Paare

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 41.999,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato (auch Automatik) erhältlich. Speziell ausgerichtet für 2 Personen. Das Heckbett ist auch quer mit 1900 x 1400 mm zu nutzen.

114


D-LINE ROADSTAR 600 L  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 81 kW / 110 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.805 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 495 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+1 opt.) BETTENMASSE 1.930 / 1.800 x 829 mm (Heckbett längs)

1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 64 l Kompressorkühlschrank, 5 l Eisfach Das Raumwunder mit Einzelbetten

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 39.599,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ASR, ESP, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auch auf Fiat Ducato (auch Automatik) erhältlich. Längsbetten auf 5,99 m Länge. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional möglich.

D-LINE ROADSTAR 600 L REVOLUTION  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.998 x 2.050 x 2.830 mm | 2.130 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.910 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 590 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 3 opt.) BETTENMASSE 1.935 / 1.790 x 1.900 mm (Heckbett längs) 1.800 x 1.600 mm (Stockbett), optional 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Sportlich und Flexibel

Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 64 l Kompressorkühlschrank, 5 l Eisfach

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 43.299,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato (auch Automatik) erhältlich. Mehr Stauraum dank elektronisch höhenverstellbarem Heckbett. 2. Heckbett optional. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

115


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

D-LINE ROADSTAR 640 DK  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

6.358 x 2.050 x 2.610 mm | 1.905 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.945 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 555 kg | 3.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.510 / 1.460 mm (Heckbett quer) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank, 7 l Eisfach 5* auf 4 Rädern

 SANITÄR Raumbad, int. Dusche, sep. Armatur, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 41.999,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auch auf Basis Fiat Ducato Maxi (auch Automatik) erhältlich. Getrennte Toilette und Duschraum, Türen dienen als Raumtrenner. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

D-LINE ROADCRUISER  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

6.358 x 2.050 x 2.610 mm | 1.905 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.945 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 555 kg | 3.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.980 x 800 mm (Einzelbett li.) 1.900 x 800 mm (Einzelbett re.) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 138 l Absorberkühlschrank, 12 l Eisfach Maximaler Platz und Schlafkomfort

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 41.299,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auch auf Fiat Ducato erhältlich (Automatik ebenfalls möglich). Einzelbetten mittels Zwischenpolster als Doppelbett nutzbar. Alternativer Kühlschrank erhältlich (90 / 7 l Thetford Kompressor). Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

116


D-LINE ROADCRUISER REVOLUTION  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

6.358 x 2.050 x 2.830 mm | 2.130 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.045 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 455 kg | 3.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 3 opt.) BETTENMASSE 1.935 / 1.790 x 1.900 mm (el. Hubbett) 1.800 x 1.600 mm (Heckbett längs), optional 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 138 l Absorberkühlschrank, 12 l Eisfach Stauraumriese durch elektrisch höhenverstellbares Bett

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 44.599,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato erhältlich (Automatik ebenfalls möglich). Alternativer Kühlschrank (90 l Thetford Kompressor) gegen Aufpreis erhältlich. 2. Heckbett optional. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

DVN CW672

Dynavin GmbH Siemensstr. 7 76316 Malsch

mit R7 Zulassung & E-Prüfzeichen

1/4 Sharp CCD Sensor Auflösung 512 x 582px Blickwinkel 120° NTSC

www.dynavin.de

SSYSTEM NAVIGATION S E H C S FI ZI PE per FAHRZEUGS d Citroën Jum geot Boxer un eu P o, at uc D für Fiat

DVN DC FÜR FIAT Ducato 250/251 ab 2006 CITROEN Jumper II 250/250D/250L ab 2006 PEUGEOT Boxer II 250/251 ab 2006 Hochauflösender 6,2“ LCD Display mit Touchscreen (800px x 480px) - Über Multifunktionslenkrad steuerbar - FM RDS TMC Radio mit DSP Rauschunterdrückung und 15 verfügabre Speicherplätze im FM Bereich - DSP Sound Prozessor mit EQ, Time Correction und 4V Pre-Out - AV Input/Output - CD/DVD Player - Parrot Bluetooth Verbindung - USB- / SD Karten Anschluss - Rückfahrkamera-, DAB+-, DVBT- Ready

NAV

TOUCH SD

DAB+ Ready

TV Ready

USB 2.0


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

D-LINE ROADCRUISER B  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

6.358 x 2.050 x 2.610 mm | 1.905 mm Styrodur + PE 35-40 mm / PE 10-20 mm / RTM 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.920 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 580 kg | 3.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.903 x 800 mm (Einzelbett li.) 1.769 x 800 mm (Einzelbett re.) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Sichtbare Größe

Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 90 l Kompressorkühlschrank, 7 l Eisfach

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 40.299,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato (auch Automatik) erhältlich. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

H-LINE VARIO 499  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.965 x 2.050 x 3.030 mm | 2.450 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 20-35 mm / PE 20 mm / RTM 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.765 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 535 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 2.050 x 1.700 mm (man. Hubbett)

1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 80 l Absorberkühlschrank, 10 l Eisfach Genial für 2

 SANITÄR Heckbad quer, int. Dusche mittig, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 75 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 43.599,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auch auf Fiat Ducato (auch Automatik) erhältlich. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

118


H-LINE VARIO 545  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.413 x 2.050 x 3.120 mm | 2.450 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 20-35 mm / PE 20 mm / RTM 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.925 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 375 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 3 opt.) BETTENMASSE 2.050 x 1.700 mm (man. Hubbett)

1.960 x 740 mm (Stockbett unten), optional 1.670 x 670 mm (Stockbett oben), optional 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Ideal für 4

Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 80 l Kompressorkühlschrank, 10 l Eisfach

 SANITÄR Querbad vor Stockbetten, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwasch­ becken, FW- / AW-Tanks: 75 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 2 x 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 46.599,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato (auch Automatik) und optionalen Stockbetten im Heck erhältlich. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

Kauf was Gutes und mach ´ s richtig!

WasserEntkeimung • TankReinigung FahrzeugPflege • SanitärZusätze

ausziehbar einschiebbar verschiebbar abnehmbar absenkbar klappbar ...

Fahrrad- und Motorradträger für Reisemobile Kastenwagen Heckgaragen

e DS

lide Mov

träger S Fahrrad kg

bietet Ihnen • Mehr Produkte • Mehr Qualität • Mehr Service • Mehr Wert Deshalb sind unsere Kunden so zufrieden!

Onlineshop mit 10 % Caravaning-Club-Rabatt: www.multiman.de info@multiman.de • www.facebook.com/MultiManWasserPeter

MultiMan vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Gebrauchsanleitung lesen.

r t 70 Traglas ig verschiebba it e beids bar abnehm

So praktis auch optim

ch ist Fahrr

al für E-Bik

es

adtranspo

Weih-tec Weih ih-tec t

rt

Weih-tec Trägersysteme In der Lehmgrube 3 88326 Aulendorf Tr ä g e r s yste m e Tel. +49 7525 924 967 0 info@weih-tec.de www.weih-tec.de Tr ä g e r s yste m e


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

H-LINE CONCORDE COMPACT  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.413 x 2.050 x 3.120 mm | 2.450 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 20-35 mm / PE 20 mm / RTM 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.810 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 490 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 (+ 2 opt.) / 2 (+ 2 opt.) BETTENMASSE 2.050 x 1.700 mm (man. Hubbett)

1.960 x 850 / 780 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 60 l Kompressorkühlschrank, 3 l Eisfach Grosser Luxus

 SANITÄR Heckbad quer, int. Dusche mittig, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 75 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 45.499,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auch auf Fiat Ducato (auch Automatik) und mit 6 Sitzplätzen erhältlich. 3. + 4. Schlafplatz optional gegen Aufpreis erhältlich.

H-LINE 2WIN VARIO  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 3.120 mm | 2.450 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 20-35 mm / PE 20 mm / RTM 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.965 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 535 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 3 opt.) BETTENMASSE 1.950 x 1.400 / 1.200 mm (Heckbett quer)

2.050 x 1.700 mm (man. Hubbett), optional 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 80 l Absorberkühlschrank, 10 l Eisfach Maximaler Platz

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 47.599,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auf Fiat Ducato (auch Automatik) erhältlich, Dachbett optional. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

120


H-LINE SUMMIT 600  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 81 kW / 110 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 20-35 mm / PE 20 mm / RTM 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.835 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 465 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.960 x 1.560 / 1.430 mm (Heckbett quer)

1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Kompressorkühlschrank, 10 l Eisfach Viele clevere Details

 SANITÄR Seiten-Schwenkbad links, int. Dusche, sep Armatur, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 41.299,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auch auf Fiat Ducato erhältlich (Automatik ebenfalls möglich). Innovatives Schwenkbad. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

H-LINE SUMMIT 640  BASISFAHRZEUG Citroën Jumper 2.0 l HDI, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.358 x 2.050 x 2.610 mm | 1.905 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 20-35 mm / PE 20 mm / RTM 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.940 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 560 kg | 3.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.900 x 800 mm (Einzelbett li.)

2.000 x 800 mm (Einzelbett re.) 1.960 x 700 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 80 l Kompressorkühlschrank, 10 l Eisfach Perfektion und Eleganz

 SANITÄR Seiten-Schwenkbad links, int. Dusche, sep. Armatur, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 80 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 43.699,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, WFS, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Wahlweise auch auf Fiat Ducato (auch Automatik) erhältlich. Schwenkbad, 2 großzügig ausgelegte Einzelbetten. Zusätzliches Querbett zur Schiebetür optional erhältlich.

121


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Rapido Camping-Cars

RAPIDO

Route de Bretagne F-53100 Mayenne cedex Tel.: +33-(0)243301320 E-Mail: info@rapido-reisemobile.de

Exklusiver Charme à la Francaise

U

nsere Ambitionen sind eng mit unserer Geschichte verbunden, mit den Wurzeln des Vaters unseres heutigen Eigentümers Pierre Rousseau, der von Beruf Schreiner und Kunsttischler war und das Unternehmen 1961 in Mayenne gegründet hat. In der kreativen Denkweise von Rapido kommt vor allem der „French Touch“ zum Ausdruck, der neben der Tradition die höchsten Ansprüche an die eigene Arbeit stellt und von dem Einsatz schöner, edler Materialien geprägt ist.

www.rapido-reisemobile.de

Das Rapido-Ambiente zeichnet sich durch eine unvergleichliche Gemütlichkeit aus, insbesondere durch unser einzigartiges Mobiliar. Rapido hat sich von einer französischen Qualitätsmarke zu einer der auf dem Markt der gehobenen Wohnmobile führenden europäischen Unternehmensgruppe entwickelt. Namhafte Marken sind heute ein Teil dieser Gruppe, wie zum Beispiel Itineo, Dreamer, Westfalia und andere. Neben den voll- und teilintegrierten Reisemobilen bieten wir auch 3 verschiedene

Grundrisse bei den Kastenwagen an. Diese sind sowohl komfortabel als auch funktional; die genau berechnete Raumgestaltung sorgt für viel Bewegungsfreiheit und optimale Anordnung der vier Wohnbereiche; (je nach Modell) ein großes Wohnzimmer für 5 Personen, eine echte Küche, 3–4 Betten (davon 1–2 für Kinder), ein richtiges Badezimmer. Innovation liegt auch in den Genen Rapidos und zeigt sich zum Beispiel in der einzigartigen Raumlösung des V55 mit mobilem Kleiderschrank. |

V55  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.510 mm | 1.890 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.925 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 575 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.920 x 1.320 mm (Heckbett quer)

1.850 x 1.000 - 650 mm (Dinette), optional

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 3-flammig, 135 l Kühlschrank

 SANITÄR Wohnräume, die einem großen Wohnmobil in nichts nachstehen

Seitenbad rechts, sep. Dusche, Cass.-Toil., Stahlwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 110 / 100 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah, Gasvorrat: 2 x 13 kg

 PREIS Grundpreis: 47.800,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag Sonstiges: großer Kleiderschrank Moduo`Space, eine patentierte Innovation von Rapido sowie einem großen Kühlschrank mit 135l

122


V68  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.360 x 2.050 x 2.510 mm | 1.890 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 3.075 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 425 kg |  2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+1 opt.) BETTENMASSE 1.930 x 800 mm (Einzelbett li.)

1.950 x 800 mm (Einzelbett re.) 1.850 x 1.000 / 650 mm (Dinette), optional

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 3-flammig, 135 l Kühlschrank

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Stahlwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 110 / 100 l

V68 mit großen Einzelbetten und außergewöhnlich geräumigem Innenraum

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah, Gasvorrat: 2 x 13 kg

 PREIS Grundpreis: 49.800,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag Sonstiges: Rapido Van V68 mit Einzelbetten - diese können in ein XXL-Bett verwandelt werden (1.920 x 1.300) außergewöhnlich großer Innenraum mit 4 zugelassenen Sitzplätzen, 3 Schlafplätze (2+1),

X-F220

X- F 2 2 0 Modernstes Infotainment für Ihr Reisemobil: Der XZENT X-F220 ist gezielt entwickelt für Ihren FIAT Ducato, Citroën Jumper und Peugeot Boxer.

Vertrieb: ACR AG · Bad Zurzach · Schweiz · www.xzent.com

599,-

Optimale Fahrzeugintegration

Integrierter DAB+ Tuner

Easy Connect für Android

*Optionale Reisemobilnavi

X-F220-SDFEU

199,-

MONICEIVER/NAVICEIVER*

REISEMOBIL NAVIGATIONSSOFTWARE

• Kapazitiver 6,2”/15,7 cm Touchscreen • Integrierter DAB+ und UKW-Tuner • CD/DVD-Laufwerk, 2 x USB, Bluetooth • Easy Connect für Android Smartphones • 2 Eingänge für Rückfahrkamera • 1 x AV-In, 2 x Video-Out, 4.2 Preout, HDMI • Direktanbindung an die Lenkrad-FB • Infrarot-Fernbedienung

*Mit der optionalen 8 GB Navi SD-Karte wird der X-F220 zum bestens ausgestatteten Reisemobil-Navi. • 3-D Navigation mit TMC, Abdeckung von 47 Ländern, 6,5 Millionen Premium Sonderzielen • Camping P.O.I. mit 20.000 Stell- und Campingplätzen • Konfigurierbare Fahrzeugprofile (Höhe, Länge, Breite, Gewicht, etc.) für Ihr Reisemobil 123 • Kartenupdates 1 Jahr kostenlos


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Reimo Reisemobil Center

REIMO

Boschring 10 D-63329 Egelsbach Tel.: 06103-400575 E-Mail: info@reimo.com

Vielfalt seit über 35 Jahren

A

ngesichts der Angebotsvielfalt des Firmenverbundes „REIseMObil Center“ in Egelsbach mag es erstaunen, dass dessen Geschichte 1969 quasi aus einem Freundschafts-Freizeit-Projekt entstand. Andererseits wiederum nicht, weil doch so viele der heutigen Reisemobilhersteller- und Kastenwagenausbauer-Unternehmen auf eine prinzipiell ähnliche Geburtsvita zurückblicken: Denn es begab sich zu der Zeit, dass der heutige Reimo-Chef Günter Holona als begeisterter Wassersportler nach einem geeigneten Transport- und Lebensgefährt zur Ausübung seines Hobbys suchte, es aber nicht als fertiges Produkt fand und sich daher aus der Not heraus zusammen mit Freunden ein Reisemobil nach eigenen Vorstellungen auf Basis eines Mercedes 406 für den geplanten Urlaub in Griechenland umund ausbaute. In der Folge kam, was kommen musste: In seinem Freundeskreis mehrten sich die Nachfragen nach ähnlichen Freizeitfahrzeugen, die er auf VW-T2-Basis kreierte. Einen solchen wollte Holona dann auch für

www.reimo.com

einen Europatrip herrichten, den er mit australischen Freunden geplant hatte – die große Reise vor dem Berufsstart als Lehrer. Ein Hochdach, das er für den Umbau in Großbritannien äußerst preiswert erwarb, regte seinen Ehrgeiz an: „Das geht qualitativ besser.“ Die Idee zu einer eigenen Firma war geboren und Holona setzte sie, mangels Anstellung in seinem erlernten Beruf, zusammen mit Freunden und geliehenem Gründungskapital in die Tat um. Von der ersten Stunde an bis heute mit dabei: Kurt Manowski. Zusammen erweiterten sie in den folgenden Jahren die Angebotspalette des Unternehmens – beispielsweise um Einbausysteme auch für Modelle anderer Fabrikate oder Einrichtungsmodule zum Selbstausbau. Im Herbst 2000 übernahm Reimo den Vertrieb der slowenischen Adria Mobil, im Jahr 2007 kam deren Tochtermarke Sun Living dazu. Das Freizeitmobil-Angebot wird heute über den Firmenbereich „Reimo Van-Concept“ abgedeckt. Dessen Schwerpunkt liegt heute zwar – in alter Tradition – noch immer bei der

(aktuellen) Transporter-Baureihe der Volkswagen AG sowie deren Hochdachkombi Caddy („Caddy Camp Maxi“ und Caddy „Active“). Doch gibt es auch Komplettfahrzeuge, Ausbauten bzw. Möbelmodule für Basisfahrzeuge wie den Ford Transit Custom („Trio Style“), den Ford Connect („Active“), den Mercedes Sprinter („Reimo Star“), den Mercedes Vito („TrioStyle“, „CityVan“), den Renault Trafic („TrioStyle“) und Kangoo II, Mercedes Citan („Active“) und den Citroën Berlingo II/Peugeot Partner („Active“). Fortsetzung folgt ... |

VW BIKE & SURF KR  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 62 kW / 85 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE

4.904 x 1.904 x 1.990 mm | 1.300 / 1.700 - 2.150 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN Serie VW T6 TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 2.800 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.000 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 800 kg | 2.200 - 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 2 opt.) BETTENMASSE 2.000 x 1.250 mm (Bett-Hecksitzbank) 2.000 x 1.200 mm (Bett Aufstelldach), optional

 KÜCHE opt.: Seitenküche links, Gasherd 1-flammig, 18 l Kompressorbox Im Handumdrehen zum Schlafmobil mit den Bike & SurfKomponenten zum Selbsteinbau

 SANITÄR kein Bad, FW- / AW-Tanks: 13 / 13 l, opt. Porta Potti

 VERSORGUNG Fahrzeugheizung (Diesel / Luft), opt. Standheizung, Bordakku: 80 Ah Blei / Säure, Gasvorrat: Kartusche, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 30.990,– €

 BESONDERHEITEN Ausbaumodule für T5 / 6 Kombi KR einzeln erhältlich+nachrüstbar.Bett optional 1.600 mm breit. Option Aufstelldach für 2 zus. Schlafplätze

124


VW WEEKENDER KR  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 62 kW / 85 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE

4.904 x 1.904 x 2.020 mm | 1.300 / 1.700 - 2.150 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN Serie VW T6 TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 2.800 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.280 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 520 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5 (+ 2 opt.) / 2 (+ 2 opt.) BETTENMASSE 2.000 x 1.550 mm (Bett-Hecksitzbank) 2.000 x 1.200 mm (Bett Aufstelldach), optional

 KÜCHE opt.: Seitenküche rechts, Gasherd 1-flammig, 9 l Kompressorbox Luxusbus mit extra-breiter 3er-Bank, Maxi-Komfortbett und herausschwenkbarem Küchenblock

 SANITÄR kein Bad, FW- / AW-Tanks: 12 / 12 l, opt. Porta Potti & Aussendusche

 VERSORGUNG Standheizung (Diesel / Luft), Bordakku: 100 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 2,8 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 36.390,– €

 BESONDERHEITEN XXL-Bett 2.050 x 1.550 mm und verschiebbare 3-Sitzerbank serienmäßig. Küchenblock ausschwenkbar, Kühlbox, 2. Bordakku, Aufstelldach sind Option

VW WEEKENDER PLUS KR  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 62 kW / 85 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE

4.904 x 1.904 x 2.020 mm | 1.300 / 1.700 - 2.150 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN Serie VW T6 TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 2.800 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.250 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 550 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5 (+ 2 opt.) / 2 (+ 2 opt.) BETTENMASSE 2.050 x 1.600 mm (Bett-Hecksitzbank) 2.000 x 1.200 mm (Bett Aufstelldach), optional

 KÜCHE opt.: Seitenküche links, Gasherd 1-flammig, 26 l Kompressorbox Multifunktionsbus mit breiter 3er-Bank, Maxi-Komfortbett und echten Transport-Qualitäten

 SANITÄR kein Bad, FW- / AW-Tanks: 13 / 13 l, opt. Porta Potti & Aussendusche

 VERSORGUNG Standheizung (Diesel / Luft), Bordakku: 100 Ah AGM, Gasvorrat: Kartusche, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 36.990,– €

 BESONDERHEITEN XXL-Bett 2.050 x 1.600 mm und verschiebbare 3-Sitzerbank serienmäßig. Küchenblock, Kühlbox, 2. Bordakku, Aufstelldach sind Option

125


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

VW CITYVAN KR  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 62 kW / 85 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.904 x 1.904 x 2.020 mm | 1.700 - 2.150 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN Serie VW T6 TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.000 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.340 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 660 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5 (+ 2 opt.) / 2 (+ 2 opt.) BETTENMASSE 2.050 x 1.360 mm (Bett-Hecksitzbank)

2.000 x 1.200 mm (Bett Aufstelldach), optional

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 1-flammig, 26 l Kompressorbox

 SANITÄR Die superschlanke Möbelzeile lässt im City Van KR viel Raum

kein Bad, FW- / AW-Tanks: 13 / 13 l, opt. Porta Potti

 VERSORGUNG

zum Wohlfühlen

Webasto Airtop (Diesel / Luft), Bordakku: 80 Ah Blei / Säure, Gasvorrat: Kartusche, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 40.990,– €

 BESONDERHEITEN Exclusives Multifunktionsmobil mit extra-schlanker Möbelzeile, Bank verschiebbar und herausnehmbar, viel Wohn- und Sitzbreite, Aufstell- oder Hochdach Option

VW TRIO STYLE KR  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 62 kW / 85 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.904 x 1.904 x 2.020 mm | 1.700 - 2.150 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN Serie VW T6 TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.000 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.420 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 580 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5 (+ 1 opt.) / 2 (+ 2 opt.) BETTENMASSE 2.000 x 1.310 mm (Bett-Hecksitzbank)

2.000 x 1.200 mm (Bett Aufstelldach), optional

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 2-flammig, 40 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Großraum-Limousine und Premium-Campingbus für KomfortVerwöhnte: Der Triostyle KR

kein Bad, FW- / AW-Tanks: 50 / 27 l, opt. Porta Potti & Aussendusche

 VERSORGUNG Truma E 2400 (Gas / Luft), Bordakku: 180 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 5 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 43.490,– €

 BESONDERHEITEN Premium-Campingbus mit super-variabler Innenraumnutzung durch verschiebbare und herausnehmbare Bank, Zusatz-Einzelsitze möglich, Aufstelldach Option

126


VW MULTISTYLE LR  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 62 kW / 85 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.304 x 1.904 x 2.040 mm | 1.700 - 2.150 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN Serie VW T6 TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.000 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.450 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 550 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 2 opt.) BETTENMASSE 2.000 x 650 mm (Einzelbett li.)

1.900 x 650 mm (Einzelbett re.) 2.000 x 1.200 mm (Bett Aufstelldach), optional

 KÜCHE Heckküche links, Gasherd 2-flammig, 40 l Kompressorkühlschrank Außen kompakt, innen überraschend geräumig mt Einzelbetten: Der Multistyle LR

 SANITÄR Heckbad rechts, Cass.-Toil., Stahlwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 32 / 12 l, opt. Außendusche

 VERSORGUNG Truma E 2400 (Gas / Luft), Bordakku: 180 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 5 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 50.590,– €

 BESONDERHEITEN Mehr als ein Campingbus: Zwei Einzelbetten, Mittelgang, Toilettenraum mit Cassetten-Toilette, Heckküche, 4er Dinette. Aufstell-oder Hochdach Option


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

MERCEDES VITO CITY VAN  BASISFAHRZEUG Mercedes Vito 1.6 l CDI, 84 kW / 114 PS PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.140 x 1.920 x 1.970 mm | 1.700 - 2.100 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 10 mm / Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.050 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.300 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 750 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5 (+ 2 opt.) / (+ 2 opt.) BETTENMASSE 2.050 x 1.360 mm (Bett-Hecksitzbank)

1.950 x 1.250 mm (Bett Aufstelldach), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 1-flammig, 26 l Kompressorbox

 SANITÄR Variable Wohnraum- und Gepäckraumgröße durch

kein Bad, FW- / AW-Tanks: 13 / 13 l, opt. Porta Potti

 VERSORGUNG

verschiebbare Reimo-Schlafbank

Standheizung (Diesel / Luft), Bordakku: 180 Ah AGM, Gasvorrat: Kartusche, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 41.890,– €

 BESONDERHEITEN Exclusiver Luxus-Van und Freizeitmobil in einem. Mit breitem Bett, schlanker Möbelzeile und einem Höchstmaß an Variabilität und Komfort durch verschiebbare Bank.

RENAULT TRAFIC TRIOSTYLE KR  BASISFAHRZEUG Renault Trafic 1.6 l dCi, 70 kW / 95 PS E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.999 x 1.956 x 2.040 mm | 1.700 - 2150 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 10 mm / Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 2.740 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.380 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 380 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5 (+ 1 opt.) / (+ 2 opt.) BETTENMASSE 1.950 x 1.250 mm (Bett-Hecksitzbank)

1.870 x 1.400 mm (Bett Aufstelldach), optional

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 2-flammig, 40 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Der kompakte Campingbus mit variablem Ausbau und Komfort-Ausstattung auf Renault Trafic

kein Bad, FW- / AW-Tanks: 24 / 43 l, opt. Porta Potti & Aussendusche

 VERSORGUNG Truma E 2400 (Gas / Luft), Bordakku: 180 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 5 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 42.490,– €

 BESONDERHEITEN Komfortable 3-Sitzer-Schlafsitzbank verschiebbar, luxuriöse Möbelzeile. Schlafdach mit breitem Bett als Option

128


VW CADDY ACTIVE KR  BASISFAHRZEUG VW Caddy 1.2 l TSI, 77 kW / 105 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.408 x 1.793 x 1.853 mm | 1.250 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN Serie VW Caddy TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 2.165 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 1.500 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 665 kg | 1.200 - 1.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5/2 BETTENMASSE 2.000 x 1.200 mm (Heckbett längs)

 KÜCHE opt.: Seitenküche links, Gasherd 1-flammig, 18 l Kompressorbox

 SANITÄR kein Bad, FW- / AW-Tanks: 5 / 12 l, opt. Porta Potti Unabhängiges Mobilcamping im kompakten Alltagsfahrzeug mit 5 Sitzplätzen

 VERSORGUNG Fahrzeugheizung (Diesel / Luft), opt. Standheizung, Bordakku: 80 Ah Blei / Säure, Gasvorrat: Kartusche, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 19.990,– €

 BESONDERHEITEN Der pfiffige Ausbau kann bei Nutzung von 5 Sitzplätzen eingebaut bleiben, ist in 5 Min. ein - / ausgebaut. Auch für LR erhältlich.

VW CADDY CAMP MAXI  BASISFAHRZEUG VW Caddy 1.2 l TSI, 77 kW / 105 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.876 x 1.794 x 1.960 mm | 1.700 - 2.050 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN Serie VW Caddy TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 2.365 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 1.925 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 330 kg | 1.200 - 1.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5 / 2 (+ 2 opt.) BETTENMASSE 2.000 x 1.130 mm (Heckbett längs)

1.950 x 930 mm (Bett Aufstelldach), optional

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 1-flammig, 18 l Kompressorbox

 SANITÄR Patzhirsch im Minicamper-Segment: Mit Schlafdach und vollwertigem Camper-Ausbau

kein Bad, FW- / AW-Tanks: 13 / 13 l, opt. Porta Potti

 VERSORGUNG Standheizung (Diesel / Luft), Bordakku: 160 Ah AGM, Gasvorrat: Kartusche, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 32.490,– €

 BESONDERHEITEN Minicamper mit echten Campingbus-Qualitäten dank Doppelbett und Schlafdach, kompletter Möbelzeile und 5 Fahrsitzplätzen im Alltag

129


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT ROADCAR

ROAD CAR

Dorfstraße 7 D-83404 Ainring Tel.: 08654 46940 E-Mail: info@roadcar-mobile.de

Willkommen bei der Straßenrevolution

F

ür den Roadcar schlossen Kastenwagen-Ausbauer Pössl sowie Wohnmobil-Hersteller Capron eine Allianz – das Ziel: ein Kastenwagen „Made in Germany“ in höchster Qualität zum kleinstmöglichen Preis. Ein erster Blick zeigt: Der Roadcar bringt 28+10 Jahre Erfahrung der beiden Hersteller zum unschlagbaren Preis tatsächlich auf die Straße! Mit drei Modellen wird der Newcomer aus dem Hause Pössl den unterschiedlichen Platz- und Wohnansprüchen mobiler Urlauber spielend leicht gerecht. Angetrieben werden die agilen Reiseflitzer über einen 2,0-Liter-MJet-Motor von Fiat, der 115 PS auf die Vorderräder bringt. Für Sicherheit im Alltag und Urlaub sorgen ABS, EBD, ASR sowie der Fahrerairbag. In Sachen Komfort punktet der Van mit bequemen Doppelarmlehnen, elektrischen Fensterhebern und einer Zentralverriegelung. Außerdem erwarten den Reisemobilisten einige Features, die sich normalerweise unter dem Begriff „Sonderausstattung“ finden: Der Wohnraum ist rundum mit

www.roadcar-mobile.de

20-Millimeter-Isolation gedämmt, die Dachhauben sind mit Mückenschutzgittern versehen. Alle Griffe, Verschlüsse, Aufsteller, Scharniere und Auszüge im Möbelbau sind aus einer Qualität, wie man sie von Zuhause kennt. Ein zentral steuerbares LED-Beleuchtungskonzept bringt Licht in alle Bereiche des Campers. Der Kompressor-Kühlschrank lässt sich über die Bordbatterie oder den externen 220-Volt-Stromanschluss betreiben. Und die leistungsstarke Truma-Gasheizung sorgt zuverlässig für wohlige Wärme und warmes Wasser. Der zentrale Einbau unter der Sitzbank garantiert eine optimale und gleichmäßige Wärmeverteilung im ganzen Fahrzeug. Gasabsperrhähne, Truma-Frostschutzventil und Sicherungskasten sind zentral an der Sitzgruppe verbaut und dadurch bequem jederzeit erreichbar. Ein weiteres Highlight: das Ladekonzept. Zum einen befindet sich unter dem Tisch ein praktisches Bodenfach für allerlei Utensilien. Der Schlafbereich ist mit einem herausnehmbaren Schott ausgestattet, das einen stufenfreien

Stauraum bis zum Fahrerhaus entstehen lässt. So findet das Surfbrett oder der Großeinkauf aus dem Baumarkt problemlos Platz. Weitere Fächer für Pannenset und Werkzeug findet der Camper unter den Heckbetten – alles hat seinen Platz und ist sicher verstaut. Bei Roadcar ist Schluss mit zerknitterten Hemden. Alle Fahrzeuge sind mit einem Kleiderschrank ausgestattet – ab dem Roadcar 600 sogar noch in Kombination mit einem separaten TV- und Wäschefach. Einsteigen – Aussteiger…Kastenwagen „Made in Germany“ zum Hammerpreis ab 31.999,00 Euro! |

R 540  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.413 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN Matte 20 mm / Matte 20 mm / Matte 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.637 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 663 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+1 opt.) BETTENMASSE 1.980 x 1.310 mm (Heckbett quer)

1.800 x 880 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 80 l Absorberkühlschrank, 8 l Eisfach Das Beste in Kürze

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Klappwaschbecken, Dachluke, FW- / AW-Tanks: 122 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 31.999,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, EBD, ABS, ASR, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Bettumbau Sitzgruppe (optional) 180 x 88 cm

130


R 600  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN Matte 20 mm / Matte 20 mm / Matte 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.773 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 527 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+1 opt.) BETTENMASSE 1.980 x 1.430 mm (Heckbett quer)

1.800 x 800 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 80 l Absorberkühlschrank, 8 l Eisfach Einer für alle(s)

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Dachluke, FW- / AW-Tanks: 122 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 34.699,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, EBD, ABS, ASR, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Bettumbau Sitzgruppe (optional) 180 x 88 cm

R 640  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.369 x 2.050 x 2.580 mm | 1.905 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN Matte 20 mm / Matte 20 mm / Matte 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.821 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 679 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+1 opt.) BETTENMASSE 1.910 x 640 mm (Einzelbett li.)

1.810 x 640 mm (Einzelbett re.) 1.800 x 880 mm (Sitzgruppe), optional

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 3-flammig, 80 l Absorberkühlschrank, 8 l Eisfach Großer Fan von viel Platz

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Dachluke, FW- / AW-Tanks: 122 / 92 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 95 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 36.299,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, EBD, ASR, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Alternativ Einzelbetten umbaubar auf 198 x 191 / 181 cm Bettumbau Sitzgruppe (optional) 180 x 88 cm

131


Linea Bianco ... der Livingstone mit Luxus-Ausstattung

Öko-Leder Ausstattung

Nasszelle mit seitlichem Fenster

LED - Design-Vorzeltleuchte

seitliche Auszüge Küchenblock / hochgesetzter Kühlschrank

Fliegengitter Schiebetür

LED-Tagfahrlicht

Remifront Faltverdunkelung

ausziehbare Küchenarbeitsplatte

Leichtmetallfelgen Fiat 16 Zoll / Bereifung 225/75 R 16 C / 3,5 t zul. Gesamtgewicht

große Panoramadachluke

Markise Fiamma F 65 S

* zzgl. Transportkosten, KFZ-Brief, COC, Gasprüfung, Batterie 90 Ah und Einweisung € 1.799,- . ** unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Preise nur gültig für Lager- u. Vorlauffahrzeuge. Alle Preise in € inkl. 19% MwSt. Irrtümer, Änderungen und Preiserhöhungen vorbehalten. Stand: 08/2016

Kucki-Mobil Wohnmobile e.K. • Gewerbepark 63-65 • 52388 Nörvenich Telefon: 0 24 26 - 90 25 26 • Telefax: 0 24 26 - 90 22 26 E-Mail: verkauf@kucki-mobil.de • www.kucki-mobil.de


Linea Bianco ... der Livingstone mit Luxus-Ausstattung

Luxus-Ausstattung: • 2,3 MultiJet (Euro 6) 130PS / 96KW 6-Gang • Fiat Ducato 35 Light Chassis, 3,5 t • Leichtmetallfelgen 16 Zoll • Bereifung 225/75 R16 C • Tempomat + Speedlimiter • Klimaanlage Fahrerhaus • Fahrer- und Beifahrerairbag • Elektrische Fensterheber • LED-Tagfahrlicht im Serienscheinwerfer • lackierter Kühlergrill • Stability Pack, ABS, ESP, Traction +, Hillholder • Zentralverriegelung mit Fernbedienung • Radiovorbereitung inkl. Antenne und Lautsprecher • Markise Fiamma F65S mit schwarzem Gehäuse • große Panoramadachluke 500x700 mm

Linea Bianco

Länge: 599 cm Breite: 205 cm Höhe: 265 cm

Linea Bianco

2

zul. Ges.-gewicht: 3,5 t Sitzplätze: 4 Schlafplätze: 3

UVP: 46.820,-**

41.999,-* EXPS Van

hocheffizientes Isolierungs-System

• Wintertauglichkeit durch hocheffizientes Isolierungs-System und beheizten Abwassertank • Remis Verdunkelungssystem im Fahrerhaus • LED Innenbeleuchtung mit indirekter Beleuchtung (teilweise dimmbar) • seitliches Fenster in Nasszelle • Schiebetür Nasszelle • Elektrische Einstiegsstufe • Druckwasserpumpe Shurflo • Kühlschrank hochgesetzt • Truma Combi 4 • LED Design-Vorzeltleuchte • Fliegengitter Schiebetür • Öko-Leder weiß • und vieles mehr

Länge: 599 cm Breite: 205 cm Höhe: 265 cm

5

zul. Ges.-gewicht: 3,5 t Sitzplätze: 4 Schlafplätze: 5

UVP: 48.320,-**

43.999,-*

Linea Bianco

Länge: 636 cm Breite: 205 cm Höhe: 265 cm

Duo

zul. Ges.-gewicht: 3,5 t Sitzplätze: 4 Schlafplätze: 3

UVP: 48.215,-**

43.999,-*

Vollständige Isolierung der Innenwände inkl. der Holme, der Hecktüren und des Daches mit Polyesterfaser und Aluminiumfolie. * zzgl. Transportkosten, KFZ-Brief, COC, Gasprüfung, Batterie 90 Ah und Einweisung € 1.799,- . ** unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Preise nur gültig für Lager- u. Vorlauffahrzeuge. Alle Preise in € inkl. 19% MwSt. Irrtümer, Änderungen und Preiserhöhungen vorbehalten. Stand: 08/2016

Kucki-Mobil Wohnmobile e.K. • Gewerbepark 63-65 • 52388 Nörvenich Telefon: 0 24 26 - 90 25 26 • Telefax: 0 24 26 - 90 22 26 E-Mail: verkauf@kucki-mobil.de • www.kucki-mobil.de


• • • • • • •

Batterie-Ladegeräte Wechselrichter Kontrollboards MADE IN GERMANY Solarregler Batterie-Controller ONLINE-BÖRSE FÜR WOHNMOBIL & WOHNWAGEN Tankfernanzeigen BUS-Systeme für Reisemobile

camp24.com Fachgerechter Einbau bei unseren Händlern: siehe www.sog.info

www.votronic.de

oder in unserer Werkstatt (auch weiteres Zubehör)

Innovative Elektronik für den mobilen Einsatz

In der Mark 2 | 56332 Löf/Mosel Tel. 02605/952762

camp24.com

KOSTEN ANMELD LOSE UNG NUTZUN UND G

ONLINE-BÖRSE FÜR WOHNMOBIL & WOHNWAGEN

Die kostenlose Online-Börse für

Jedermann

↗ Gewerblich und privat

↗ Großer Zubehör-Markt

↗ Spezielle Suchmasken

↗ Über 20.000 Fahrzeugangebote

für Reisemobile & Caravans

↗ Schnelle & einfache Bedienung Nutzen Sie den kostenlosen Service vom:

M AG A Z I N

camp24.com ON LIN E-B ÖR SE

FÜ R WO HN MO BIL

& WO HN WA GE N


Schwabenmobil

SCHWABENMOBIL

Stettiner Straße 27 D-74613 Öhringen Tel.: 07941-9868612 E-Mail: info@schwabenmobil.de

Qualität auf VW Crafter made im „Ländle“

www.schwabenmobil.de

S

chwabenmobil ist eine traditionsreiche Marke, die sich vor allem durch den Ausbau von Kastenwagen einen Namen gemacht hat. Seit 2006 ist Schwabenmobil eine Marke von HRZ Reisemobile und Experte für VW-Crafter-Reisemobile, die in schwäbischer Handwerkskunst hergestellt werden. Eine gesamte Baureihe namens Florida von Schwabenmobil wurde auf einem VW Crafter aufgebaut: Florida 5.9h, Florida 5.2h und Racing. Nachdem der neue VW Crafter zur Nutzfahrzeug-IAA im September 2016 seine Weltpremiere feierte, präsentierte Schwabenmobil sein erstes Reisemobil auf Basis des neuen Crafter (Florida Multitalent) auf der CMT 2017 in Stuttgart. Das neue Modell überzeugt mit einem multifunktionellen Konzept, das auf ein Höchstmaß an Flexibilität ausgelegt ist: Das Fahrzeug ist eine Mischung aus Reisemobil, Freizeitfahrzeug, Bus und Transporter. Weitere Modelle werden folgen. Schwabenmobil stellt nicht nur in Kleinserie her, sondern fertigt auch Reisemobile individuell nach Kundenwunsch. Die Wünsche der Kunden in Bezug auf Design, technische Ausstattung sowie Möbelbau werden dabei gerne berücksichtigt. |

FLORIDA MULTITALENT  BASISFAHRZEUG VW Crafter 2.0 l TDI, 75 kW / 102 PS, E 6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN

5.990 x 2.040 x 2.750 mm | 1.930 mm GFK/Xtrem 20 mm / Xtrem 20 mm / Styrofoam 10 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.850 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 450 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 2/2 BETTENMASSE 2.000 x 700 mm (Einzelbett li.) 1.900 x 700 mm (Einzelbett re.)

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 2-flammig, 85 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR

Modernes All-in-One Konzept: Reisemobil, Bus,

Mittelbad vorn, int. Dusche, Cass.-Toil., Schiebewaschbecken, Dachluke, el. Lüfter, FW- / AW-Tanks: 130 / 80 l

Freizeitfahrzeug und Transporter

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 240 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 59.980,– €

1m

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, EBD, ABS, ASP, ASR, ESP, Hillholder, S.-Wind-Ass., Tagfahrl. Sonstiges: Gemütliche Sitzgruppe, 2 Längsbetten (umbaubar zum Doppelbett), rechtes Bett hochklappbar, sehr gutes Raumgefühl, Platz für 4 Fahrräder, 1 Motorrad, 2 Doppelsitzbänke, etc., zGG: 3.500 kg optional

135


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT SpaceCamper

SPACECAMPER

RW-Fahrzeugbau GmbH Haasstraße 4 · D-64293 Darmstadt Tel.: 06151-6273650 E-Mail: mail@spacecamper.de

„Wir leben das“ – PKW, Transporter und Camper in einem!

W

as passiert, wenn zwei Camper viele Jahre in einem Reisemobil verbringen? Sie sammeln jede Menge Erfahrungswerte, was sich in der Praxis bewährt und was nicht. Bei Markus Riese und Ben Wawra kam aber auch ein großer Wunsch auf: Da ist noch mehr drin, noch mehr möglich als der Camping-Markt bietet. 2005 gründeten die beiden Tüftler deshalb die Marke SpaceCamper. Ihr Ziel: der vielseitigste Ausbau für den VW-Bus. Heute produzieren in der Darmstädter RW-Fahrzeugbau GmbH knapp 40 Mitarbeiter jedes Jahr rund 120 Spacecamper. Damit gehört die Firma zu den führenden externen VW-Ausbauern. Unter den Mitarbeitern sind Fahrradsportler, Kajakfahrer, Taucher, Surfer und Angler sowie Ski- und Snowboardfahrer. Sie nutzen den SpaceCamper mit ihren Familien, für Umzüge oder als fahrbares Büro. Die Mitarbeiter und Firmeninhaber produzieren eben nicht einfach nur ein Fahrzeug, sie leben mit ihrem Spacecamper. Und so entstehen

außergewöhnliche Ideen, die in der Branche regelmäßig für Überraschungen sorgen. Oberste Prämisse bei allen Tüfteleien: Der Spacecamper soll als Camping-Mobil glänzen, ohne im Alltag unpraktisch zu sein. Auf jede Situation muss er sich schnell anpassen lassen. Die wichtigste Innovation für dieses variable Raumkonzept ist die spezielle Rückbankkonstruktion. Sie wiegt nur einen Bruchteil der Original-VW-Rückbank und erfüllt trotzdem alle Sicherheitsanforderungen. In zwei Sekunden ist sie zum Bett umgebaut, in knapp einer Minute kann eine Person sie ohne Werkzeug komplett ausbauen. Der VW-Bus wird so zum Auto, Wohnmobil und Transporter. Dank der leichten Rückbank können die Spacecamper bei den Ausbauten auf Multi­plexplatten zurückgreifen. Hochwertiges Holz statt Plastik – das macht den Innenraum bedeutend gemütlicher und langlebiger. Und trotzdem ist der Spacecamper einer der leichtesten Ausbauten auf dem Markt. Ein rückenschonendes Bett, viel Ladeplatz für Sportequipment (auch bei eingebauter

www.spacecamper.de

Rückbank) und schnelle Handhabung der Einbauten – mit diesen Eigenschaften wurde 2006 der erste Spacecamper auf dem Caravan Salon in Düsseldorf vorgestellt. 2009 brachten sie die erste Panorama-Funktion in einem Aufstelldach auf den Markt. Eine vordere Öffnung verwandelt das Dach zum idealen Aussichtspunkt. Auch die spezielle Warmwasseranlage ist besonders nützlich für die Dusche, auf die man beim Spacecamper zum Beispiel nicht verzichten muss ... denn eine Duschkabine entsteht unter der geöffneten Heckklappe, aus der dazu ein Zelt herausgefaltet werden kann. |

CLASSIC  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 62 kW / 85 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE ISOLIERUNG WAND/BODEN TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE BETTENMASSE

4.892 x 1.904 x 1.990 mm | 1.330 mm Xtrem 40 mm / Xtrem 50 mm bis 3.500 kg ab 2.200 kg bis 1.300 kg | 2.500 kg 5 (+ 3 opt.) / 2 (+ 2 opt.) bis 2.400 x 1.600 mm (Bett-Hecksitzbank) 1.950 x 1.100 mm (Bett-Aufstelldach), optional

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 1-flammig, 23 l Kompressorbox

 SANITÄR Der große Laderaum ermöglicht die diebstahlsichere Mitnahme sperriger Sportgeräte

kein Bad: opt. Aussendusche mit Warmwasser im Heckzelt, Cassetten- od. Trocken-Toil. in Schiebetür, FW- / AW-Tanks: bis 70 / ab 13 l

 VERSORGUNG Webasto Airtop (Diesel / Luft), Bordakku: 90 Ah Gel, Gasvorrat: Kartusche, Druckpumpe

 PREIS Grundpreis: 49.618,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, EBD, ABS, ASP, ASR, ESP, Hillholder, eAsp, eFh, ZV, man. Klima Fh, R / CD, Tagfahrl. Sonstiges: Motor / Getriebe / Ausstattung am Basisfahrzeug bei allen SpaceCamper Modellen frei wählbar! Rücksitzbank für 3 Pers. leicht herausnehmbar.

136


CLASSICOPEN  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 62 kW / 85 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.892 x 1.904 x 1.990 mm | 1.330 mm ISOLIERUNG WAND/BODEN Xtrem 40 mm / Xtrem 50 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE bis 3.400 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.300 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST bis 1.100 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5 (+ 3 opt.) / 2 (+ 2 opt.) BETTENMASSE bis 2.400 x 1.600 mm (Bett-Hecksitzbank)

1.950 x 1.100 mm (Bett-Aufstelldach), optional

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 1-flammig, 23 l Kompressorbox

 SANITÄR Ein Fünftürer mit Schwenk- und herausnehmbarer Küche: Der Spacecamper – ClassicOpen

kein Bad: opt. Aussendusche mit Warmwasser im Heckzelt, Cassetten- od. Trocken-Toil. in Schiebetür, FW- / AW-Tanks: bis 70 / 21 l

 VERSORGUNG Webasto Airtop (Diesel / Luft), Bordakku: 90 Ah Gel, Gasvorrat: Kartusche, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 51.648,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, EBD, ABS, ASP, ASR, ESP, Hillholder, eAsp, eFh, ZV, man. Klima Fh, R / CD, Tagfahrl. Sonstiges: 2. Schiebetür! Panoramdach! Ausschwenkbares Küchenmodul u. Rücksitzbank für 3 Pers.! Küche, Bett, bzw. Rücksitzbank sind leicht und von einer Person werkzeugfrei herausnehmbar! Bus,Transporter, Camper

Die Polstermacher Wir möbeln Sie auf!

· Qualifizier ter Meisterbe trieb seit 1987. · Ob Polster, Gardinen Matrat zen, Teppiche ode r Schonbezüge, wir set zen Ihre Ansprüche um · Sie haben die Auswahl aus rund 3.0 00 verschiedenen Stoffen und 150 Ledersorten.

Es gibt keine unmodernen Freizeitfahrzeuge, …

…sondern nur schlecht gekleidete. Mit neuen Polstern, Teppichen und Gardinen von können Sie Ihr Reisemobil oder Ihren Caravan richtig heraus putzen. Wir helfen Ihnen! Sie bestimmen: Stoff, Leder, Alcantara oder ein anderes Material Ihrer Wahl und wir übernehmen die Arbeit. Nach der Schönheitskur bei uns sieht Ihr Fahrzeug so aus, als habe es eben erst das Werk verlassen. Entscheiden Sie sich für bequeme Polsterung und rundum neuen Chic! Wohnen Sie mit höchstem Komfort – ganz nach Ihrem Geschmack! Untere Gewerbestraße 1 55546 Pfaffen-Schwabenheim Telefon: 06701/7969 Telefax: 06701/3194 info@diepolstermacher.de

www.diepolstermacher.de


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

LIGHT  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 62 kW / 85 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.892 x 1.904 x 1.990 mm | 1.330 mm ISOLIERUNG WAND/BODEN Xtrem 40 mm / Xtrem 50 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE bis 3.400 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.100 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST bis 1.300 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5 / 2 (+ 3 opt.) BETTENMASSE bis 2.400 x 1.600 mm (Bett-Hecksitzbank)

1.950 x 1.100 mm (Bett-Aufstelldach), optional

 KÜCHE Seitenküche links, Spirituskocher 1-flammig, 23 l Kompressorbox

 SANITÄR Der Spacecamper Light bietet den Komfort einer Großraumlimousine

kein Bad: opt. Aussendusche mit Warmwasser im Heckzelt, Cassetten- od. Trocken-Toil. in Schiebetür, FW- / AW-Tanks: 70 / 20 l

 VERSORGUNG Webasto Airtop (Diesel / Luft), Bordakku: 90 Ah Gel, Gasinstallation, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 47.068,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ASP, ASR, ESP, eAsp, eFh, ZV, Tempo, man. Klima Fh, R / CD Sonstiges: Aufstelldach (mit Panoramafunktion) u. Hochdach bei allen SpaceCamper Modellen möglich! Bett und 3er Rücksitzbank leicht von einer Person werkzeugfrei herausnehmbar. Warmwasser, Solar, etc. optional.

LIGHTOPEN  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 62 kW / 85 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.850 x 1.904 x 2.020 mm | 1.330 mm ISOLIERUNG WAND/BODEN Xtrem 40 mm / Xtrem 50 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.400 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.200 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 1.200 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5 / 3 (+ 2 opt.) BETTENMASSE bis 2.400 x 1.550 mm (Bett-Hecksitzbank)

2.300 x 1.100 mm (Bett-Aufstelldach), optional

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 2-flammig, 23 l Kompressorbox

 SANITÄR 5 Türer, herausnehmbarer Riesentisch, zwei integrierte Kochplätze, Kühlbox auf Schienen

kein Bad: opt. Aussendusche mit Warmwasser im Heckzelt, Cassetten- od. Trocken-Toil. in Schiebetür, FW-Tank: 70 l

 VERSORGUNG Webasto Airtop (Diesel / Luft), Bordakku: 90 Ah Gel, kein Gas, Druckpumpe

 PREIS Grundpreis: 51.548,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ASP, ASR, ESP, eAsp, eFh, ZV, man. Klima Fh, R / CD Sonstiges: Waschbecken sind unsichtbar seitlich der Rückbank integriert und sowohl von innen als auch außen bequem zugänglich. Kühlbox zwischen den Vordersitzen auf Schienen, alle Fahrgäste kommen an die Kühlbox

138


Aguti. Sitze & Zubehör für Kastenwagen. Komfort-Sitze & -Bänke

Zubehör

Kopfstützen

Drehkonsolen für Originalsitze

Individuelle Gurtgestelle

Individuelle Drehkonsolen, Gurtgestelle und Sitzbänke für VW, MB, Fiat und Ford. Ob Drehkonsolen, Gurtgestelle oder komplette Sitzbänke – Aguti liefert und entwickelt für seine Kunden unterschiedliche Lösungen.

Aguti Automotive | Bildstock 18/3 | 88085 Langenargen | www.aguti.com


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Summermobil

SUMMERMOBIL

Salzdorf 6 D-84036 Landshut Tel.: 0871-95389266 E-Mail: info@summermobil.de

Variabel in den mobilen Urlaub

D

er Name ist Programm: Unter dem Firmenlogo „Summermobil“ fertigt Harald Bruckmaier mit seinem Team in seinem Betrieb in Landshut sowohl Möbelmodule zum Selbstausbau von VW-T5- & T6-Kastenwagen als auch Campingbusse mit Komplettausstattung. Die unterschiedlichen Ausbaupakete hören auf die ihren Einsatzzweck weitestgehend charakterisierende Modellnamen wie „Einsteiger“, „Beach“, „Freizeit“, „Multi 1“, „Flexi“ und „Offroad“. Wobei letzterer unschwer erraten lässt, dass als geeignetes Basisfahrzeug ein VW T6 4motion zum Einsatz kommt, das je nach Wunsch mit entsprechend grobstolliger Bereifung sowie einem Alu-Unterfahrschutz für den Motor-/Getriebebereich ausgestattet werden kann. Zur Standardausstattung aller Grundrissvarianten zählt die aktuellste Version, der von Harald Bruckmaier bereits 1999 entwickelten und immer wieder optimierten sowie crashgetesteten SVB-Schlafsitzbank, die er mit einer auf 52 Zentimeter lichte Höhe angepassten

www.summermobil.de

Laderaumabdeckung ergänzt hat. In der Bettposition bietet die breiteste Bankversion eine effektive Liegefläche von 160 x 190 Zentimetern. Zwei weitere Schlafplätze eröffnen sich auf einer knapp 1,88 x 1,40 Meter großen Matratze im Aufstelldach. Dazu stehen je nach Modellvariante unterschiedlich dimensionierte und ausgestattete Küchenzeilen sowie Schrankmodule zur Auswahl. Dabei lässt vor allem der „Multi 1“ kaum noch Wünsche offen: Hier ist die Möbelzeile unter anderem mit einem Küchenblock inklusive Technik, 2-Flammen-Gaskocher und Spüle, einem 50-Liter-Kompressorkühlschrank, einem jeweils 12 Liter großen Frisch- und Abwassertank, einer Gasanlage, LED-Strahlern, einer Buchenholzarbeitsplatte, Schubladen, einem Kleiderschrank und einer zweiten Batterie bestückt. Ein variabler Tisch sowie der drehbare Beifahrersitz lassen zusammen mit der Bank eine gemütliche Halbdinette entstehen. Dass sich Summermobil-Chef Bruckmaier bei der Konzeption seiner Möbelsysteme in erster Linie auf die VW-Transporter-Baureihe

konzentriert, hat natürlich einen „historischen“ Hintergrund: Bereits 1986 war er als begeisterter Multisportler (im Wasser, auf Skipisten sowie in den Bergen kletternd, bikend und paraglidend) mit einem VW Bus unterwegs. Aus der „Not“ heraus, keine für ihn passende funktionale Schlaf-/Sitzbank auf dem Markt zu finden, entwickelte Bruckmaier eine eigene, deren Konzeption er sukzessive verbesserte. 2015 entstand durch die konsequente Weiterentwicklung die neue Sitzbank EVO 3 geprüft nach den neuesten EU Richtlinien. |

FLEXI  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 75 kW / 102 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.904 x 1.904 x 2.030 mm | 2.200 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 15 mm / 15 mm / 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 2.800 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.280 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 520 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5/4 BETTENMASSE 1.930 x 1.100 mm (Bett Aufstelldach)

1.900 x 1.650 mm (Bett-Hecksitzbank)

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 1-flammig, 35 l Kompressorbox

 SANITÄR Der Flexi von Summermobil für den Alltag und den schnell entschlossenen Camper

kein Bad, Porta Potti, FW-Tank: 12 l

 VERSORGUNG Fahrzeugheizung (Diesel / Luft), opt. Standheizung, Bordakku: 90 Ah Solar, Gasvorrat: 1 x 5 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 40.900,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ZV, man. Klima Fh

140


LAGUNA  BASISFAHRZEUG Mercedes Vito 1.6 l CDI, 84 kW / 114 PS PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.140 x 2.100 x 1.990 mm | 2.200 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 15 mm / 15 mm / 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.050 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.280 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 800 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5/4 BETTENMASSE 2.030 x 1.130 mm (Bett Aufstelldach)

1.900 x 1.100 mm (Bett-Hecksitzbank)

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 2-flammig, 35 l Kühlbox

 SANITÄR Das Summermobil MB Vito Laguna bietet Platz für bis zu

kein Bad, FW- / AW-Tanks: 12 / 17 l, opt. Porta Potti

 VERSORGUNG

4 Personen

Fahrzeugheizung (Diesel / Luft), opt. Standheizung, Bordakku: 90 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 5 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 43.690,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ESP, eFh, Tempo, man. Klima Fh, Tagfahrl.

Rundumservice für Wohnmobile und Nutzfahrzeuge · Alles aus einer Hand! 111 Jahre Firma Kuhn

Zusatzstahlfedern Zusatzluftfedern Auflastungen Stabilisatoren Luftfederungen Leichtmetallräder Riesen-Kraftstofftanks Stützen-Systeme Lastenträger-Systeme Fiat-Servicepartner

50 60 Jahre

r

Übe

-Partner

www.kuhn-autotechnik.de Stand 9/2010

Ziegeleistraße 2-5 · D-54492 Zeltingen-Rachtig/Mosel · Tel. 06532-9530-0 · Fax 06532-9530-50 · info@kuhn-autotechnik.de


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

MULTI 1  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 75 kW / 102 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.904 x 1.904 x 2.000 mm | 2.200 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 15 mm / 15 mm / 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 2.800 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.380 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 420 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5/4 BETTENMASSE 1.930 x 1.100 mm (Bett Aufstelldach)

1.900 x 1.350 mm (Bett-Hecksitzbank)

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 2-flammig, 50 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Der Multi 1 ist auf Wunsch mit Premium Möbelzeile erhältlich

kein Bad, Porta Potti, FW- / AW-Tanks: 12 / 12 l

 VERSORGUNG Fahrzeugheizung (Diesel / Luft), Bordakku: 90 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 5 kg

 PREIS Grundpreis: 45.500,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ZV, man. Klima Fh Sonstiges: nur in grau mit buche erhältlich

OFFROAD  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 110 kW / 150 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.904 x 1.904 x 2.030 mm | 2.200 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 15 mm / 15 mm / 15 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE bis 3.000 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.295 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 905 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5/4 BETTENMASSE 1.930 x 1.100 mm (Bett Aufstelldach)

1.900 x 1.350 mm (Bett-Hecksitzbank)

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 2-flammig, 40 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Ein Offroad Campingbus mit viel Stauraum und herausnehmbarem Gaskocher

kein Bad, FW- / AW-Tanks: 26 / 17 l, opt. Porta Potti

 VERSORGUNG Standheizung (Diesel / Luft), Bordakku: 89 Ah Gel, Gasvorrat: 1 x 5 kg,

 PREIS Grundpreis: 50.900,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: DAB, ABS, ESP, ZV, man. Klima Fh Sonstiges: 2 Flammen Gaskocher herausnehmbar, optional= Motor, Getriebe ,Tank- und Differenzialschutz Höherlegung, Heckdusche, Gasaussenanschluss

142


Sun Living Deutschland

SUN LIVING

Reimo Reisemobilcenter GmbH Boschring 10 · D-63329 Egelsbach Tel.: 06150 8662285 E-Mail: sunliving@reimo.com

Urlaubsfeeling von der Adria

Z

urücklehnen und das Leben unter der Sonne am strahlend blauen Himmel genießen: Der Name der Tochterfirma des slowenischen Reisemobil- und Wohnwagenherstellers Adria soll genau das assoziieren. Und so ziert das seinerzeit frisch gezeichnete Markenlogo mit dem Windrad in der Saison 2015 die auf Basis des Fiat-Ducato-Kastenwagens ausgebauten Grundriss-Varianten „Flexo SP“ sowie „Flexo SLX“. Sie unterscheiden sich sowohl in der Länge wie auch im Grundriss in der Anordnung der Heckbetten, der Anzahl der Schlafplätze, der Dimensionierung von Nasszelle und Küchenblock sowie dem zulässigen Gesamtgewicht. Im knapp sechs Meter kurzen „SP“ schlafen zwei Erwachsene in einem raumsparend quer installierten 1,96 Meter langen und maximal 1,45 Meter breiten Doppelbett, eine zusätzliche Liegefläche im Format 160 x 55–94 cm entsteht durch den Umbau der klassischen Halbdinette. Der 3,3-Tonner verkraftet eine Zuladung von 470 Kilogramm. Der 3,5-Tonner „SLX“ (590 kg Zuladung) bietet

www.sun-living.com

mit 6,36 Metern Länge ausreichend Platz für zwei längs angeordnete Betten im Heck, auf denen sich Erwachsene bis zu 1,85 Meter bzw. 2,00 Meter Körpergröße ausstrecken können. Die Liegefläche auf der umbaubaren Halbdinette entspricht jener im „SP“. Ein vierter, mit 30 Zentimetern Breite und 175 Zentimetern Länge kindgerechter Schlafplatz entsteht hier mittels eines Zusatzpolsters zwischen den Einzelbetten. Unterschiedlich groß sind jeweils die Nasszelle, in beiden Varianten auf der linken Seite hinter der Halbdinette angeordnet, und die mit Zweiflammkocher und

Spüle sowie 70 Liter großen Absorber-Kühlschrank ausgestattete Küchenzeile auf der rechten Seite. Zur Standardausstattung zählen außerdem eine elektrische Trittstufe an der Schiebetür, zwei 40 x 40 Zentimeter große Dachhauben, ein Dachlüfter im Bad, eine 100 Ah starke Bordbatterie, eine Truma-Combi-4-Heizung, ein Kasten für zwei 11-kg-Gasflaschen, ein 100 Liter fassender Frisch- sowie ein 90 Liter großer Abwassertank. Der Deutschland-Vertrieb von Sun Living erfolgt über Reimo Reisemobilcenter in Egelsbach. |

FLEXO SP  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 2.580 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 10-20 mm / PE 10-20 mm / EPS 20-30 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.830 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 470 kg | 2.000 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 + 1 Notbett BETTENMASSE 1.960 x 1.450 / 1.400 mm (Heckbett quer)

1.600 x 940 / 550 mm (Sitzgruppe)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 70 l Absorberkühlschrank

 SANITÄR Der Flexo SP ist ein preisgünstiges Fahrzeug in der 6-Meter Klasse

Seitenbad links, int. Dusche, sep. Armatur, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 90 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 36.499,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag Fahrer, ZV, eFH, Tagfahrlicht Sonstiges: weitere Motorvarianten und höheres Gesamtgewicht möglich. Max. Anhängelast von 2.500 kg möglich

143


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

FLEXO SLX  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.360 x 2.050 x 2.580 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PE 10-20 mm / PE 10-20 mm / EPS 20-30 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.910 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 590 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 + 1 Notbett BETTENMASSE 1.850 x 820 mm (Einzelbett li.)

2.000 x 820 / 630 mm (Einzelbett re.) 1.600 x 940 / 550 mm (Sitzgruppe)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 70 l Absorberkühlschrank Klassischer Grundriss für Paare mit Einzelbetten – der Flexo SLX

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, sep. Armatur, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 100 / 85 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 100 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 11 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 38.799,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag Fahrer, ZV, eFH, Tagfahrlicht Sonstiges: Auch mit Fiat 150 Multijet2 109 kW / 148 PS erhältlich.

REISEMOBIL | CARAVAN ZUBEHÖR | REISEN | FREIZEIT

www.camp24magazin.com +++ aktuell +++ kompetent +++ praxisorientiert +++

DAS Web-Portal rund um die mobile Lebensart Der ultimative CAMP24ZufriedenheitCheck!

Wohnmobilankauf bundesweit

365 Tage im Jahr von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Bewerten Sie Ihr Fahrzeug direkt online +++ Über 20.000 aktuelle Angebote finden Sie auf camp24.com +++

03944 / 36160


WEINSBERG

WEINSBERG

Knaus Tabbert GmbH Helmut-Knaus-Straße 1 · D-94118 Jandelsbrunn Tel.: 08583-211 E-Mail: info@knaustabbert.de

Kastenwagen mit Tradition

W

elcher „altgediente“ oder historisch bewanderte Camper denkt beim Firmennamen Weinsberg nicht an den mittlerweile legendären Ausbau auf Basis des kleinen Fiat-Transporters 238. Genau 48 Jahre ist das nun her: Das handliche Freizeitmobil war 1969 das erste eigenentwickelte Modell des Traditionsunternehmens, das sich anno 1912 als Hersteller von Pferdekutschen in der firmennamengebenden Gemeinde unweit von Heilbronn gegründet hatte. Der Erfolg des handlichen, aber vollwertig eingerichteten Freizeitmobils animierte die Karosseriewerke Weinsberg, die zuvor unter anderem Fiat-Pkw-Modelle gebaut hatten, zu Konstruktion und Bau weiterer kompakter und auch größerer Kastenwagen-Reisemobile – sowohl auf Fiat- als auch Mercedes- und Volkswagen-Transporter-Basis. Seit 1992 gehört die Wohnmobil-Sparte der heutigen Knaus Tabbert GmbH, unter deren Dach die Marke Weinsberg neu strukturiert wurde und aktuell unter dem Motto „Dein Urlaub!“ neben

www.weinsberg.com

Wohnwagen und Reisemobilen die Kastenwagen-Familien „Carabus“ mit fünf Grundrissen in drei Karosserielängen sowie den „Caratour“ in drei Grundrissvarianten anbietet. Basisfahrzeug der preisgünstigen Baureihe „CaraTour“ – der Einstieg beginnt bei 33.990,00 Euro – ist in jedem Fall der Fiat Ducato mit dem 2,0-Liter Multijet 115 als Grundmotorisierung und je nach Modell mit 3,3 oder 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Alle Varianten werden in Vollkorpus-Bauweise gefertigt und gelten damit als grundweg solide. Dank einer komplett kältebrückenfreien Isolierung mit PE-Schaum bzw. Styrodur – die neben Seitenwänden, Dach und Boden auch die Quer- sowie Längsholme umfasst – gelten die Weinsberg-Kastenwagen-Ausbauten als absolut wintertauglich. Auch beim Thema Sicherheit wurde nicht gespart: So ist unter anderem die Seitenwand im Bereich der Sitzbank für einen optimierten Aufprallschutz entsprechend verstärkt. Zur Standardausstattung aller Modellvarianten zählen ein Küchenblock mit

2-Flamm-Gaskocher und Spüle inklusive Glasabdeckung, ein 65-Liter-Kompressor-Kühlschrank sowie eine 90-Ah-Bordbatterie. Angenehmen Schlafkomfort bieten Betten mit Schaummatratzen und Lattenroste, die im Heck je nach Grundriss als Doppelbett quer (541 MQ, 601 MQ, 601 MQH), in Gestalt von zwei Etagen-Querbetten (601 K) oder als Einzelbett längs (631 ME) installiert sind. Die Nasszellen bieten eine Komplettausstattung mit integrierter Duschtasse, Waschtisch und Cassetten-Toilette. Weitere Informationen unter www.weinsberg.com/carabus; www.weinsberg.com/caratour |

CARABUS 601 K  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.580 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 16 mm / 16 mm / 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.840 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 460 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/4+1 BETTENMASSE 1.840 x 1.380 mm (Stockbett unten)

1.800 x 1.360 mm (Stockbett oben) 1.800 x 700 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 65 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR

Der kompakte 6 Meter Grundriss mit bis zu 5 Schlafplätzen

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 80 / 85 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 90 Ah Blei / Säure, Gasvorrat: 1 x 11 kg

 PREIS Grundpreis: 40.170,– €

2x

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Möbel in Vollkorpusbauweise mit Dübeltechnik, hochwertige Klappengriffe und Scharniere aus Metall, Schubladen mit Vollauszug, stoffbespannte Seitenwandverkleidung im Bett- und Sitzgruppenbereich, patentierter Duschvorhang, frostgeschützte Wasserleitungen Sonstiges: Kompaktes, voll ausgestattetes Familienmobil für bis zu 5 Personen

145


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

CARABUS 601 MQ  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 2.580 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 16 mm / 16 mm / 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.840 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 460 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/2+1 BETTENMASSE 1.940 x 1.400 mm (Heckbett quer)

1.800 x 700 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 65 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Carabus 601 MQ: Alles unter einem Dach

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 80 / 85 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 90 Ah Blei / Säure, Gasvorrat: 2 x 11 kg

 PREIS Grundpreis: 39.870,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Möbel in Vollkorpusbauweise mit Dübeltechnik, hochwertige Klappengriffe und Scharniere aus Metall, Schubladen mit Vollauszug, stoffbespannte Seitenwandverkleidung im Bett- und Sitzgruppenbereich, patentierter Duschvorhang, frostgeschützte Wasserleitungen Sonstiges: Klassischer 6 Meter Grundriss mit bequemem Querbett zum Träumen und Entspannen; auch als Caratour 601 MQ erhältlich

CARABUS 601 MQH  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.990 x 2.050 x 3.200 mm | 2.460 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 20 mm / 16 mm / 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.910 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 590 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/4+1 BETTENMASSE 1.940 x 1.400 mm (Heckbett quer)

2.180 x 1.300 mm (man. Hubbett) 1.800 x 700 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 65 l Kompressorkühlschrank Weinsberg Carabus 601 MQH: Idealer Familiengrundriss mit bis zu 5 Schlafplätzen

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, FW- / AW-Tanks: 110 / 85 l

 VERSORGUNG Truma Combi 6 (Gas / Luft), Bordakku: 90 Ah Blei / Säure, Gasvorrat: 2 x 11 kg

 PREIS Grundpreis: 45.270,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Möbel in Vollkorpusbauweise mit Dübeltechnik, hochwertige Klappengriffe und Scharniere aus Metall, Schubladen mit Vollauszug, stoffbespannte Seitenwandverkleidung im Bett- und Sitzgruppenbereich, patentierter Duschvorhang, frostgeschützte Wasserleitungen Sonstiges: Urgemütliches Hochdachbett, einzigartige Stauraumlösungen, das perfekte Familienfahrzeug

146


CARATOUR 541 MQ  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.410 x 2.050 x 2.580 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 16 mm / 16 mm / 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.650 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 650 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 + 1 Notbett BETTENMASSE 1.940 x 1.380 / 1.250 mm (Heckbett quer)

1.450 x 700 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 65 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Wwinsberg CaraTour 541 MQ: Dein Entdecker-Kastenwagen

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Dachlüfter, FW- / AW-Tanks: 80 / 85 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 90 Ah Blei / Säure, Gasvorrat: 2 x 11 kg

 PREIS Grundpreis: 33.990,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Möbel in Vollkorpusbauweise mit Dübeltechnik, hochwertige Klappengriffe und Scharniere aus Metall, Schubladen mit Vollauszug, stoffbespannte Seitenwandverkleidung im Bett- und Sitzgruppenbereich, patentierter Duschvorhang, frostgeschützte Wasserleitungen Sonstiges: Durchdachte Stauraummöglichkeiten für genialen Reisekomfort; auch als CaraBus 541 MQ erhältlich

CARATOUR 631 ME  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.360 x 2.050 x 2.580 mm | 1.900 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN 16 mm / 16 mm / 22 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.910 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 590 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 + 1 Notbett BETTENMASSE 1.900 x 850 mm (Einzelbett re.)

2.000 x 850 mm (Einzelbett li.) 1.600 x 700 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 65 l Kompressorkühlschrank Weinsberg Caratour 631 ME: Großzügiger Klassiker für 2 Personen

 SANITÄR Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Dachlüfter, FW- / AW-Tanks: 80 / 85 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Bordakku: 90 Ah Blei / Säure, Gasvorrat: 2 x 11 kg

 PREIS Grundpreis: 37.990,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Möbel in Vollkorpusbauweise mit Dübeltechnik, hochwertige Klappengriffe und Scharniere aus Metall, Schubladen mit Vollauszug, stoffbespannte Seitenwandverkleidung im Bett- und Sitzgruppenbereich, patentierter Duschvorhang, frostgeschützte Wasserleitungen Sonstiges: Großzügige Einzelbetten für perfekten Schlafkomfort; auch als CaraBus 631 ME erhältlich

147


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Westfalen Mobil GmbH

WESTFALIA

Franz-Knöbel Straße 34 D-33378 Rheda-Wiedenbrück Tel.: 05242-150 E-Mail: infoservice@westfalia-mobil.de

Traditionsschmiede für Freizeitmobile

www.westfalia-mobil.de

W

ahre Camperfans kommen ins nostalgische Schwärmen, wenn sie den Namen des ostwestfälischen Traditions-Unternehmens lesen oder hören: Schließlich war es Westfalia, die vor über 65 Jahren den Volkswagen Transporter T1 „reisetauglich“ mit der so genannten „Campingbox“ ausstattete und damit die Spezies der Campingbusse ins Rollen brachte. Deren Geschichte prägte das Unternehmen in Rheda-Wiedenbrück fortan mit weiteren Meilensteinen wie den legendären Modellen VW T2 mit „Berlin“- oder „Helsinki“-Einrichtung, dem T3 „Joker“, aus dem später der „California“ entstand, dem ersten „Marco Polo“ auf Mercedes-209D-Basis, dem „James Cook“ auf Mercedes Sprinter oder den VW-LT-Ausbauten „Sven Hedin“. Seither hat der Kastencamper-Spezialist eine wechselvolle Geschichte durchlaufen, in deren Verlauf sich die Traditionsfirma zu einer Manufaktur mit hohem Qualitätsstandard und einer umfassenden Modellpalette

entwickelt hat, die Freizeitmobile für internationale Automobilmarken wie Mercedes und Ford fertigt. Daneben entstehen seit rund sechs Jahren eigen konzipierte und hergestellte Modelle, die unter Westfalia-Regie

vertrieben werden: Dazu zählen die in den vergangenen Jahren vorgestellten Kastencamper „Columbus“ und „Amundsen“ auf Basis des Fiat Ducato sowie „Club Joker“ mit Hoch- und Aufstelldach im Gewand des VW T6. |

AMUNDSEN 540 D  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.413 x 2.050 x 2.600 mm | 1.870 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 20 mm / PU 20 mm / PU 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.768 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 532 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/2 BETTENMASSE 1.300 / 1150 x 1970 mm (Heckbett quer)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 65 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Seitenbad links, int. GFK-Dusche, sep. Armatur, Cass.-Toil., Handwasch­ becken, Spiegel, Dachluke, FW- / AW-Tanks: 100 / 100 l

Kurz, alltagstauglich und mit vielen pfiffigen Details

 VERSORGUNG Truma Combi 6 (Gas / Luft), Bordakku: 90 Ah AGM, Gasvorrat: 1 x 2,8 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 41.990,– €

 BESONDERHEITEN

|-

1m

-|

Serienausstattung: Airbag, ABS, ESP, Traction+, Hillholder, Bergabfahrhilfe, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: kein Raumbad, dadurch freier Durchgang nach hinten, Küchenzeile mit nach vorn gerichtetem Kühlschrank, riesiger Heckstauraum

148


COLUMBUS 600 D  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 2.600 mm | 1.870 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 20 mm / PU 20 mm / PU 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.905 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 567 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/2 BETTENMASSE 1.400 x 1.970 mm (Heckbett quer)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 40 l Kompressorbox

 SANITÄR Der Wohnraum im Columbus überzeugt mit seinem freundlichen und wohnlichen Gesamteindruck

Seitenbad links, int. GFK-Dusche, sep. Armatur, Cass.-Toil., Handwasch­ becken, Spiegelschr., Dachluke, FW- / AW-Tanks: 100 / 100 l

 VERSORGUNG Eberspächer Hydronic (Diesel / Wasser), Bordakku: 95 Ah Gel, Gasvorrat: 1 x 2,8 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 51.990,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ESP, Traction+, Hillholder, Bergabfahrhilfe, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Fussbodenheizung in Wohnbereich und Bad (optional), Dinettenbett als Option, flexibler Heckstauraum

COLUMBUS 601D  BASISFAHRZEUG Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW / 115 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.998 x 2.050 x 2.600 mm | 1.870 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN PU 20 mm / PU 20 mm / PU 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.918 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 582 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/2 BETTENMASSE 1.400 x 1.970 mm (Heckbett quer)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 95 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Der Wohnraum im Columbus überzeugt mit seinem freundlichen und wohnlichen Gesamteindruck

Seitenbad links, int. GFK-Dusche, sep. Armatur, Cass.-Toil., Handwasch­ becken, Spiegelschr., Dachluke, FW- / AW-Tanks: 100 / 100 l

 VERSORGUNG Eberspächer Hydronic (Diesel / Wasser), Bordakku: 95 Ah Gel, Gasvorrat: 1 x 2,8 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 51.990,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ESP, Traction+, Hillholder, Bergabfahrhilfe, eFh, ZV, Tagfahrl. Sonstiges: Fussbodenheizung in Wohnbereich und Bad (optional), Dinettenbett als Option, optional Kühlschrank nach oben gesetzt und Kleiderschrank unter der Arbeitsplatte

149


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT Womondo eine Marke der Fleet Spot GmbH

WOMONDO

Wiesenstraße 15 37170 Uslar Tel.: 05571 9230840 E-Mail: info@womondo.net

Individuell Bewegend

www.womondo.net

M

it der Vision, ein kompaktes und individuelles Wohnmobil auf Kastenwagenbasis zu bauen, wurde Womondo 2016 gegründet. Jeder Mensch ist etwas ganz Besonderes, mit individuellen Wünschen und Vorstellungen – warum nicht also auch sein Wohnmobil? Aus diversen Lacken, Dekoren und Böden kann sich der Womondo-Kunde sein ganz eigenes Reisemobil zusammenstellen; insgesamt warten über 10.000 Kombinationsmöglichkeiten darauf, entdeckt zu werden. Ergänzt wird diese Vielfalt in der Außenwirkung: Individuelle Folierungen oder Lackierungen sorgen für eine persönliche Note. Auf Basis des Opel Movano bietet Womondo vier verschiedene Modelle an, unterscheidend in Länge, Personenkapazität und Funktionalität. Vom kompakten „Primo“ für den entspannten Urlaub zu zweit über den exquisiten „Momento“ und das geräumige Familien-Reisemobil „Grando“ bis hin zum „Agilo“, einen Camper für Menschen mit Mobilitätseinschränkung: Für Jeden ist das

Richtige dabei. So unterschiedlich die Modelle auf den ersten Blick erscheinen, eines haben sie alle gemeinsam: die Liebe zum Detail. Qualitativ und technisch raffiniert entstehen die individuellen Wohnmobile von Womondo. Die technischen Raffinessen zeigen sich nicht nur im Wärmekonzept, welches für ganzjährig gleichbleibend angenehme Temperaturen sorgt, oder im eigens entwickelten Duschkonzept mit Schwung-Waschbecken. Neue Maßstäbe setzt Womondo zudem bei der Dichtigkeitsgarantie von sieben Jahren: ein weiteres Qualitätshighlight und Alleinstellungsmerkmal.

Abgerundet wird das Womondo-Erlebnis durch ein Rundum-sorglos-Paket, auf das sich der Kunde auch bei Service-Fragen jederzeit verlassen kann. Ein europaweites Servicenetz mit über 6.000 spezialisierten Opel-Service-Werkstätten. Überzeugen Sie sich selbst von Womondo und erfahren Sie Ihr neues Reiseerlebnis. Wir laden Sie herzlich zu einem umfangreichen Test ein. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin unter +49 5571 9230-840 oder info@womondo.net. Starten Sie mit uns in ein neues Gefühl von Freiheit. |

AGILO  BASISFAHRZEUG Opel Movano 2,3 BiTurbo CDTI ecoFLEX 125 kW / 170 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.190 x 2.070 x 2.500 mm | 1.850 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN EPE 25 mm / EPE 25 mm / EPE 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND k.A. ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST k.A. | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 2/2 BETTENMASSE 1.970 x 1.300 mm (Heckbett längs)

1.970 x 1.300 mm (Doppelbett variab.)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 70 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Mobil verreisen trotz Handicap

Heckbad quer, int. Dusche mittig, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelschr., Dachluke, FW- / AW-Tanks: 120 / 78 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Gasvorrat: 2 x 5 kg

 PREIS Grundpreis: 63.900,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ESP, eAsp, eFh, ZV, Tempo

150


GRANDO  BASISFAHRZEUG Opel Movano 2,3 BiTurbo CDTI 96 kW / 130 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.850 x 2.070 x 2.780 mm | 2.000 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN EPE 25 mm / EPE 25 mm / EPE 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND k.A. ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST k.A. | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4/4 BETTENMASSE 2.000 x 1.400 mm (Stockbett unten)

2.000 x 1.400 mm (Stockbett oben)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 70 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Ob zu zweit oder mit den Kindern – bequem unterwegs mit der gesamten Familie

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelschr., Dachluke, FW- / AW-Tanks: 120 / 78 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Gasvorrat: 2 x 5 kg

 PREIS Grundpreis: 56.200,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ESP, eAsp, eFh, ZV, Tempo

MOMENTO (Q)  BASISFAHRZEUG Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW / 110 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 6.190 x 2.070 x 2.500 mm | 1.850 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN EPE 25 mm / EPE 25 mm / EPE 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.500 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND k.A. ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST k.A. | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 4 / 2 (+ 1 opt.) BETTENMASSE 1.950 x 1.400 / 1.250 mm (Heckbett quer)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 2-flammig, 70 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Zeit für Individualität, Raum für Ihre Urlaubsträume

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelschr., Dachluke, FW- / AW-Tanks: 120 / 78 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Gasvorrat: 2 x 11 kg

 PREIS Grundpreis: 50.500,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ESP, eAsp, eFh, ZV, Tempo

151


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

PRIMO  BASISFAHRZEUG Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW / 110 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.540 x 2.070 x 2.500 mm | 1.850 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN EPE 25 mm / EPE 25 mm / EPE 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND k.A. ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST k.A. | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 2/2 BETTENMASSE 1.950 x 1.400 / 1.250 mm (Heckbett quer)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 1-flammig, 70 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Die Zweisamkeit genießen. Abseits des Alltagstroubels

Seitenbad links, int. Dusche, Cass.-Toil. Im Gang, Handwaschbecken, Spiegelschr., Dachluke, FW- / AW-Tanks: 80 / 78 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Gasvorrat: 2 x 5 kg,

 PREIS Grundpreis: 47.500,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ESP, eAsp, eFh, ZV, Tempo

PRIMO E-LINE (Q2)  BASISFAHRZEUG Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW / 110 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.540 x 2.070 x 2.500 mm | 1.850 mm ISOLIERUNG DACH/WAND/BODEN EPE 25 mm / EPE 25 mm / EPE 20 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.300 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND k.A. ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST k.A. | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 2/2 BETTENMASSE 1.850 x 1.400 / 1.250 mm (Heckbett quer)

 KÜCHE Seitenküche rechts, Gasherd 1-flammig, 70 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR Die Welt entdecken im Primo E-Line

Seitenbad links, int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, Dachluke, FW- / AW-Tanks: 80 / 78 l

 VERSORGUNG Truma Combi 4 (Gas / Luft), Gasvorrat: 2 x 5 kg,

 PREIS Grundpreis: 38.990,– €

 BESONDERHEITEN Serienausstattung: Airbag, ABS, ESP, eAsp, eFh, ZV

152


WSR Robibbero OHG

WSR

Kornstraße 3 D-79258 Hartheim am Rhein Tel.: 07633-933718 E-Mail: mgrobibbero@t-online.de

Qualität & Design perfekt integriert

www.wsr-reisemobile.de

N

ach 17-jähriger Ausbau-Erfahrung mit VW-Fahrzeugen gründeten die Brüder Mario und Giovanni Robibbero die Firma WSR Robibbero oHG im Jahre 2002. Wir sind spezialisiert auf den Umbau von Volkswagen Transporter, 6. Generation, zu Freizeit- und Reisemobilen. Nach stetigem Wachstum beschäftigen wir derzeit 8 Mitarbeiter. Seit 2013 sind wir zertifiziert nach ISO 9001: 2008 für den Geltungsbereich Ausbau/Umbau von Wohnmobilen. Im Februar 2014 wurden unsere Reisemobilumbauten von der Volkswagen AG erfolgreich geprüft und die Unbedenklichkeitsbescheinigung wurde erteilt. Unsere Fahrzeuge werden in verschiedenen Ausbauvarianten angeboten. Unsere mittlerweile 30-jährige Ausbauerfahrung führt zu einer stetigen Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Umbauten, die den hohen Ansprüchen unserer Kunden gerecht wird. |

CLASSIC  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 62 kW / 85 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.904 x 1.904 x 1.999 mm | 2.300 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.000 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.350 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 650 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5/4+1 BETTENMASSE 2.050 x 1.250 mm (Bett-Hecksitzbank)

2.000 x 1.200 mm (Bett Aufstelldach)

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 2-flammig, 39 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR kein Bad, Staufach Porta Potti, FW- / AW-Tanks: 24 / 25 l Im Alltag eine Großraum-Limousine – In der Freizeit ein urlaubtaugliches Komfortmobil

 VERSORGUNG Standheizung (Diesel / Luft), Bordakku: 80 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 5 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 49.690,– €

 BESONDERHEITEN Sonstiges: Fahrgastraum vollisoliert mit 20 mm Xtrem und mit speziellem Intervelour bezogen – Erweiterbar auf bis zu 7 Sitzplätze.

153


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

COMFORT LR  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 62 kW / 85 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 5.304 x 1.904 x 1.999 mm | 2.300 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.000 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.450 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 550 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5/4+1 BETTENMASSE 2.050 x 1.250 mm (Bett-Hecksitzbank)

2.300 x 1.200 mm (Bett Aufstelldach)

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 2-flammig, 39 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR kein Bad, Staufach Porta Potti, FW- / AW-Tanks: 49 / 25 l Der lange Radstand – Raumwunder und trotzdem ein alltagstaugliches Fahrzeug

 VERSORGUNG Standheizung (Diesel / Luft), Bordakku: 80 Ah AGM, Gasvorrat: 2 x 5 kg, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 51.990,– €

 BESONDERHEITEN Sonstiges: Fahrgastraum vollisoliert mit 20 mm Xtrem und mit speziellem Intervelour bezogen. Erweiterbar auf bis zu 7 Sitzplätze.

FREIZEIT-VAN  BASISFAHRZEUG VW T6 2.0 l TDI, 62 kW / 85 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.904 x 1.904 x 1.999 mm | 2.300 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 3.000 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 2.250 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 750 kg | 2.500 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5/4+1 BETTENMASSE 2.050 x 1.380 mm (Bett-Hecksitzbank)

2.000 x 1.200 mm (Bett Aufstelldach)

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 1-flammig, 27 l Kompressorkühlschrank

 SANITÄR kein Bad, Staufach Porta Potti, FW- / AW-Tanks: 13 / 13 l Das clevere Raumkonzept macht den Freizeit-Van zum eleganten Allrounder

 VERSORGUNG Standheizung (Diesel / Luft), Bordakku: 80 Ah AGM, Gasvorrat: Kartusche, Tauchpumpe

 PREIS Grundpreis: 47.900,– €

 BESONDERHEITEN Sonstiges: Fahrgastraum vollisoliert mit 20 mm Xtrem und mit speziellem Intervelour bezogen – erweiterbar auf bis zu 7 Sitzplätze

154


ZOOOM manufactur für reisefahrzeuge GmbH

ZOOOM

Gewerbepark an der B2 Am Lerchenberg 5 · D-86504 Merching Tel.: 08233-736201 E-Mail: mail@zooom.biz

Der „Stadtindianer“ von zooom

D

er dynamisch klingende Firmenname ist Programm: Mit seinen „Zooom“-Ausbauten hat sich Thomas Hermann-Hueber aus dem bayrischen Merching ganz auf den Bereich der Minicamper und kompakten Freizeitmobile fokussiert. Angefangen hat alles mit dem Ausbaukonzept des Citroën-Berlingo/ Peugeot-Partner, deren komprimierten Innenraum Zooom mittels eines vorne angeschlagenen Klapp-/Schlafdaches buchstäblich aufwertete. Einbaumodule mit Stauraum und Kücheneinrichtung machten aus Berlingos multifunktionale Camper. In den 20 Jahren seit der Firmengründung hat die Zooom Manufactur ihre Ausbau- und Modellpalette variiert und baut ihre aktuellen Fahrzeuge auf Basis des Nissan NV200 Evalia aus. Der nomadet als „Stadtindianer“ durch die Freizeit- und Alltagsprärie. Die Schale des für Zooom charakteristischen Aufstelldachs mit dem Einstieg im Heckbereich ist auch hier perfekt in die Linie des Serienfahrzeugs integriert und besticht durch ein Bettenmaß von 1,25 x 2,00 Metern.

www.zooom.biz

Das Bettzeug bleibt im Dach, was Stauraum und allabendliche Räumerei spart. Wasser und Gas sitzen unterflur. Dass Thomas Hermann Hueber reichlich Erfahrungen in der Konzeption von Freizeitmobilen vorweisen kann, zeigt sich auch in den zahlreichen Innovationen, die in der Vergangenheit aus seiner Feder flossen und von anderen Herstellern adaptiert wurden: unter anderem als Pionier in Sachen Lattenroste für die Betten in kleinen, kompakten Campern sowie als Vor- und Querdenker modularer Möbelkonzepte für die Sparte der Minicamper. Letztere präsentiert Hueber heute ausgereifter denn je: Sie sind einzeln oder als Komplettsatz bestell- und einbaubar, es gibt sie mit funktionellen Küchenelementen, mit Stauraum und Wäscheschrank sowie mit Außendusche und Chemietoilette. Die von Zooom verwendeten Falttüren aus Microfasergewebe sind einzigartig in der Ausbauerwelt. Ein herausnehmbarer Tisch erlaubt zusammen mit den drehbaren Cockpitsitzen ein bequemes Arrangement zu Frühstück, Mittagssnack oder Spielabend.

Die Preisliste des „Stadtindianers“ kennt keine Aufpreise, es können nur Teile weggelassen werden, ansonsten ist alles serienmäßig, von der Heizung bis zum Fahrradträger. Alltag und Freizeit, 6 l/100 km, 5-Jahre/160-km-Garantie auf Fahrzeug und Ausbau, der Stadtindianer kann es. Die größere Variante, der „Traumfänger“ auf Basis des VW T6 ist derzeit noch in der Entwicklung, hier wird der Nachfolger von Geschäftsführer Thomas Hermann-Hueber, der Mitte 2017 in den Ruhestand geht, die künftige Richtung angeben. |

STADTINDIANER  BASISFAHRZEUG Nissan NV 200 1.5 l dCI, 81 kW / 110 PS, E6

  MASSE & GEWICHTE AUSSENMASSE L X B X H | INNENHÖHE 4.400 x 1.690 x 1.980 mm | 1.900 mm TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE 2.080 kg MASSE IM FAHRBEREITEN ZUSTAND 1.590 kg ZULADUNG | ANHÄNGELAST GEBREMST 440 kg | 1.100 kg FAHRSITZ-/SCHLAFPLÄTZE 5/3 BETTENMASSE 2.000 x 1.250 mm (Bett Aufstelldach)

1.980 x 700 - 1.300 mm (Dinette)

 KÜCHE Seitenküche links, Gasherd 2-flammig, 39 l Kompressorbox

 SANITÄR kein Bad, Außendusche, Chemietoilette., FW- / AW-Tanks: 32 / 15 l Der Stadtindianer von Zooom verfügt über eine komplette Ausstattung

 VERSORGUNG Webasto Airtop 2000ST (Diesel / Luft), Solarmodul 100 Wp, Gasvorrat: 2 kg

 PREIS Grundpreis: 42.300,– €

 BESONDERHEITEN Sonstiges: Vollelektrische Version in Vorbereitung (Basis Evalia eNV200)

155


KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

HERSTELLER

MODELL

BASIS/MOTOR

AUSSENABMESSUNGEN IN MM (L × B × H)

MASSE FAHRBEREITER ZUSTAND IN KG

TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE IN KG

ZULAGUNG IN KG

ANZAHL SITZ-/SCHLAFPLÄTZE

ART HECKBETT

HECKBETT IN MM

MODELL-VERGLEICHSTABELLE 2in1Mobil

Sleeping Car

Ford Transit 2.0 l TDCI, 77 kW/105 PS, E6

5339 x 2080 x 2400

2900

2300

600

4/2

HSB

2.000 x 1.330

AAC

Camper Classic

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 1999

2800

2400

400

5/4

HSB

1.950 x 1.200

AAC

Camper Classic LR

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

5292 x 1904 x 1999

3000

2550

450

5/4

HSB

1.950 x 1.200

AAC

Camper Classic Plus

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

2800

2420

380

5/4

HSB

1950 x 1200

AAC

Camper Classic Plus LR

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

5292 x 1904 x 1990

3000

2590

410

5/4

HSB

1950 x 1200

Adria

Active

Renault Trafic 1.6 l dCi , 88 kW/120 PS E6

4990 x 1970 x 2040

2780

2375

405

5 +1 opt. / 4

HSB

1900 x 1200

Adria

Twin 540 SPT

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5410 x 2050 x 2590

3300

2730

570

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1450/1160

Adria

Twin 540 SPT Titan

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5410 x 2050 x 2580

3000

2680

320

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1450/1160

Adria

Twin 600 SLT

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3300

2855

445

4 / 2 +1 opt.

EB

1950 x 820/500 / 1800 x 820

Adria

Twin 600 SP

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3300

2855

444

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1450/1400

Adria

Twin 600 SP Titan

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3300

2870

430

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1450/1400

Adria

Twin 600 SPT

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3300

2860

440

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1450/1400

Adria

Twin 600 SPT Family

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3300

2860

440

4 / 2 +3 opt.

HB-Q (opt. SB)

1960 x 1450/1400 (1750 x 1300)

Adria

Twin 600 SPT Family Titan

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3300

2840

460

4 / 2 +3 opt.

HB-Q (opt. SB)

1960 x 1450/1400 (1750 x 1300)

Adria

Twin 600 SPT Titan

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3300

2840

460

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1450/1400

Adria

Twin 640 SHX

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2050 x 2890

3500

3090

410

4 / 2 +1 opt.

SB

1960 x 1370/1140 / 1900 x 1350

Adria

Twin 640 SL

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2050 x 2590

3500

2990

510

4 / 2 +1 opt.

EB

1900 x 820/650 / 1920 x 820/600

Adria

Twin 640 SLX

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2050 x 2590

3500

2965

535

4 / 2 +1 opt.

EB

1900 x 820/650 / 1920 x 820/600

Ahorn

Van 1

Renault Master 2.3 l DCI, 96 kW/130 PS, E6

6198 x 2017 x 2830

3500

4 / 3 +2 opt.

HB-Q (opt. SB)

1870 x 1370 (1870 x 1370)

Auto-Sleepers

Fairford

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 120 kW/163 PS, E6

6363 x 2260 x 2640

3500

3067

433

4/4

HB-Q

1.870 x 1.220

Auto-Sleepers

Kingham

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 120 kW/163 PS, E6

6363 x 2260 x 2640

3500

3067

433

2/2

HB-Q

1.900 x 1.200

Auto-Sleepers

Warwick Duo

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 120 kW/163 PS, E6

5998 x 2260 x 2640

3500

2857

643

2/2

EB

2 x 1850 x 680

Auto-Sleepers

Warwick XL

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 120 kW/163 PS, E6

6363 x 2260 x 2640

3500

3031

469

2/2

EB

2 x 1900 x 700

Behl-Mobile

All-Terrain

MB Sprinter 3.0 l CDI, 140 kW/190 PS, E6

5990 x 1960 x 2950

3500

3120

380

4/2

HB-Q

1850 x 1300

Behl-Mobile

T6 Exklusiv Allrad

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

5292 x 1904 x 2.620

3200

2580

620

4/2

HSB

1.900 x 1.220

Behl-Mobile

V-Artista

MB Vito 1.6 l CDI, 84 kW/114 PS PS, E6

5140 x 1928 x 1950

3050

2500

550

bis 8 / max 4

HSB

1900 x 1250

Blu Camp

Ocean 100

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2610

3300

2925

375

4/2+1

HB-Q

1900 x 1440

Bravia

Swan 599 Edition

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 120 kW/163 PS, E6

5998 x 2050 x 2590

3300

2820

480

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1970 x 1400

Bravia

Swan 599

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

5998 x 2050 x 2590

3300

2820

480

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1970 x 1400

Bravia

Swan 636

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6369 x 2050 x 2590

3500

2940

560

4 / 2 +1 opt.

EB

1910 x 800 / 1820 x 800

Bravia

Swan 699

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

6961 x 1993 x 2830

3500

3100

400

4/2

EB

2 x 1940 x 800

Bresler

591 DF

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

5926 x 1993 x 2710

3500

k.A.

k.A.

4/2+1

HB-Q

1.950 x 1.350/1.160

Bresler

599 DL

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2600

3300

k.A.

k.A.

2/2

EB

1.960 x 740 / 1.870 x 760

Bresler

599 L

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2600

3300

k.A.

k.A.

2/2

Bresler

599 U

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2480

3300

2/2

EB

2000 x 700

Bresler

Action Exclusiv

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

5926 x 1993 x 2710

3500

2810

690

2/2

Dinette

1950 x 1740

Bresler

Horizont 541 DF

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5413 x 2050 x 2580

3300

k.A.

k.A.

2/2

HB

1920 x 1400/1250

Bresler

Horizont 541 U

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5413 x 2050 x 2590

3300

k.A.

k.A.

2/2

HB

1900 x 1400-1200

Bresler

Horizont 599 DF

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2680

3300

k.A.

k.A.

4/2+1

HB

1880 x 1.400

Bresler

Junior 496 DK

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

4963 x 2050 x 3080

3300

2690

610

4/3

Bresler

Junior 541 DK

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5413 x 2050 x 3080

3500

k.A.

k.A.

4/3

Bresler

Junior 541 DKF

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5413 x 2050 x 3080

3300

k.A.

k.A.

4/3+1

HB

1.860 x 750

Bresler

Junior 541 DK-G

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5413 x 2050 x 3080

3300

k.A.

k.A.

4/2+1

Bresler

Junior Exclusiv

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

5910 x 1993 x 3150

3500

3050

450

4/2+1

Burow

VIP 490

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

4963 x 2050 x 2650

2900

2100

800

2/2

HB

1.860 x 1.250

Burow

VIP 540

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

5413 x 2050 x 2650

3300

2400

900

4/2

HB

1.870 x 1.400

Burow

VIP 540 B

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

5413 x 2050 x 2650

3300

2400

900

2/2

HB

1.870 x 1.400

Burow

VIP 600 L

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2650

3500

3000

500

3/2

SB

2000 x 800 / 1960 x 800

Burow

VIP 600 XL

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6363 x 2050 x 2650

3500

3000

500

3/3

HB

2000 x 800 / 1940 x 1160

Burow

VIP 640 E

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6363 x 2050 x 2650

3500

3000

500

3/2

EB

1800 x 700 / 1950 x 650

Bürstner

City-Car C 540

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5410 x 2080 x 2580

3300

2760

540

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1950 x 1300/1230

Bürstner

City-Car C 600

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2080 x 2580

3300

2860

440

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1950 x 1430

Bürstner

City-Car C 602

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2080 x 2580

3300

2860

440

4 / 2 +1 opt.

HB-L

1920/1820 x 1870

Bürstner

City-Car C 640

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2080 x 2580

3500

2975

525

4 / 2 +1 opt.

HB-L

1950/1850 x 1870

Campmobil Schwerin

Caddy Tramp

VW Caddy 1.2 l TSI, 77 kW/105 PS, E6

4406 x 1794 x 1861

2035

1640

395

4/2

HSB

2000 x 1200/1100

Campmobil Schwerin

Campmobil VW T6 HK 4.9 HOD

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2590

2800

2345

455

4 +1 opt./ 4

HSB

1.950 x 1.400

Campmobil Schwerin

Campmobil VW T6 HK 4.9 SD

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

2800

2325

475

4 +1 opt./ 4

HSB

1.950 x 1.400

Campmobil Schwerin

Campmobil VW T6 HK 5.3 HOD

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

5304 x 1904 x 2610

3000

2505

495

4 +1 opt./ 4

HSB

2000 x 1.400

Campmobil Schwerin

Campmobil VW T6 HK 5.3 SD

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

5304 x 1904 x 2000

3000

2505

495

4 +1 opt./ 4

HSB

2000 x 1.400

Campster (Pössl)

Campster

Citroen Spacetourer 1.6 HDI, 70 kW/95 PS, E6

4950 x 1920 x 1960

2600

2100

500

5 +3 opt. / 4

HSB

1990 x 1140

Challenger

Vany V114 Exklusive

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2610

3300

2820

480

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1900 x 1440

156

LEGENDE Sitz-/Schlafplätze: NB = Notbett · opt. = optional Art Heckbett: HB = Heckbett · SB = Stockbetten ·EB = Einzelbett/en · HSB = Heck-Sitzbank-Bett (Klapp) · HSG = Hecksitzgruppen-Bett ·HB-Q: Heckbett quer · HB-L: Heckbett längs


NENNLADUNG BORDAKKU IN AH

VOLUMEN ABWASSER IN L

VOLUMEN FRISCHWASSER IN L

1 x 2,8

D/L

Standhzg. (opt.)

45

45

75

35330

Porta Potti opt.

D/L

Fahrzeugheizung

12

12

80

36490

2.000 x 1.400

Gas

1

27

Porta Potti opt.

GL

Standhzg.

12

12

80

33900

2000 x 1200

Gas

1

27

Porta Potti opt.

DL

Fahrzeugheizung

12

12

80

37990

2000 x 1200

Gas

1

27

Porta Potti opt.

DL

Fahrzeugheizung

12

12

80

39500

1870 x 1300

Gas

2

36

kein Bad

1x5

D/L

Webasto Airtop

20

30

40

44499

1800 x 1000/500 (opt.)

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

100

38999

1800 x 1000/500 (opt.)

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

100

38199

1800 x 1000/500 (opt.)

Gas

2

90

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

100

40999

1800 x 1000/500 (opt.)

Gas

2

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

100

39999

1800 x 1000/500 (opt.)

Gas

2

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

100

40399

1800 x 1000/500 (opt.)

Gas

2

90

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

100

40499

1800 x 1000/500 (opt.)

Gas

2

90

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

100

40499

1800 x 1000/500 (opt.)

Gas

2

90

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil.

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

100

40799

1800 x 1000/500 (opt.)

Gas

2

90

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil.

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

100

40799

Gas

2

90

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

100

45999

1800 x 1000/500 (opt.)

Gas

2

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwascbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

100

43599

1800 x 1000/500 (opt.)

Gas

2

90

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

100

43899

1870 x 1100

Gas

2

100

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwascbecken

1x5

D/L

Webasto 4000

80

100

1940 x 1340

Gas

3

115

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

Gastank 25 l

G/L

Truma Combi 6

69

40

105

69995

Gas

3

115

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

Gastank 25 l

G/L

Truma Combi 6

69

40

105

69995

Gas

3

115

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

Gastank 25 l

G/L

Truma Combi 6

69

40

105

67995

Gas

3

115

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

Gastank 25 l

G/L

Truma Combi 6

69

40

105

69995

Gas

2

60

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

70

60

160

82680

Gas

2

40

Porta Potti Toilettenfach

1 x 11

G/L

Trumatic E 2400

45

40

90

69890

90

56321 44990

2000 x1200

GRUNDPREIS IN EURO

GASVORRAT IN KG

Cass.-Toil., Außendusche

27

HEIZUNGSTYP

SANITÄR-AUSSTATTUNG

40

1

HEIZUNGSART

KÜHLSCHRANK-VOLUMEN IN L

1

Gas

KOCHERBEFEUERUNGSART Gas

2.000 x 1.400

HUB-/DACHBETT IN MM

KOCHERFLAMMENANZAHL

SEITENDINETTE BETTENMASS IN MM

VERGLEICH

36310

Spir.

1

38

Fach für Porta Potti

gasfrei

D/L

Standhzg.

40

32

1800 x 970

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x7

G/L

Truma Combi 4

100

90

1800 x 900

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

105

94

90

1800 x 900

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

105

94

70

31990

1800 x 900

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

105

94

70

34990

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 6

105

94

95

59000

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 11 / 1 x 5

G/L

Truma Combi 4

85

70

128

65090

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Waschbe.

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

85

90

160

51450

Gas

2

80

sep. Dusche, Cass.-Toil., Waschbe.

2x5

G/L

Truma Combi 4

90

90

128

52990

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

90

90

128

52990

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

90

60

128

64390

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

70

50

128

46990

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

60

50

128

45500

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

80

50

128

52790

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma E 2400

80

50

128

50800

1.600 x 1.880 2000 x 1880

2000 x 1700 2000 x 1700

1850 x 850

Gas

2

65

sep. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 11 / 1 x 5

G/L

Truma Combi 4

90

60

128

55100

2000 x 1700

1850 x 850

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 11 / 1 x 5

G/L

Truma Combi 4

80

80

128

55300

2000 x 1700

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

80

80

128

55800

1980 x 1540

Gas

3

80

sep. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

126

80

160

72250

Gas

2

80

Porta Potti Toilette

2x5

G/L

Truma E 2400

48

90

80

31450

Gas

2

80

Porta Potti Toilette

2x5

G/L

Truma E 2400

48

90

80

31550

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma E 2400

48

90

80

37550

Gas

3

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

Gastank 30 l

G/L

Truma Combi 4

80

90

80

53510

Gas

3

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

Gastank 30 l.

G/L

Truma Combi 4

80

90

80

57400

Gas

3

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

88

90

80

49950

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Klappwaschb., Dachluke, Badfenster

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

95

40940

1800 x 800 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Klappwaschb., Dachluke, Badfenster

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

95

43320

1800 x 800 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Klappwaschb., Dachluke, Badfenster

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

95

43920

1800 x 800 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Klappwaschb., Dachluke, Badfenster

2 x 11

46320

1800 x 800 (opt.)

Gas

1

13

kein Bad

1950 x 1200

Gas

2

45

Porta Potti, Handwaschbecken

1950 x 1200

Gas

2

45

Porta Potti, Handwaschbecken

2000 x 1350

Gas

2

45

Porta Potti, Handwaschbecken

max.10

1800 x 860

2000 x 1230 2015 x 1300 1850 x 600 (opt.)

max.10

G/L

Truma Combi 4

100

90

95

D/L

Standhzg.

16

10

80

29520

G/L

Truma E 2400

38

38

160

53800

G/L

Truma E 2400

38

38

160

53100

G/L

Truma E 2400

38

48

160

57400

38

48

160

2

45

Porta Potti, Handwaschbecken

max.10

G/L

Truma E 2400

Gas

2

16

kein Bad

1 x 2,8

G/L

Webasto Airtop

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., ausziehbares Handwaschbecken

2x5

D/L

Truma Combi 4 D

Dach-/Hubbett in mm: opt. = optional Dinette-Bett: opt. = optional Heizungsart: G/L = Gas/Luft · D/L = Diesel/Luft · D/W= Diesel/Wasser · EL = elektrisch

56700 37999

100

90

Händler

39790

157


HERSTELLER

MODELL

BASIS/MOTOR

AUSSENABMESSUNGEN IN MM (L × B × H)

MASSE FAHRBEREITER ZUSTAND IN KG

TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE IN KG

ZULAGUNG IN KG

ANZAHL SITZ-/SCHLAFPLÄTZE

ART HECKBETT

HECKBETT IN MM

KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

Challenger

Vany V114 Max Exclusive

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2610

3300

2930

370

4 / 4 +1 opt.

SB

1860 x 1440 / 1860 x 1320

Challenger

Vany V114 Max Start

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2610

3300

2860

440

4 / 4 +1 opt.

SB

1860 x 1440 / 1860 x 1320

Challenger

Vany V114 S CS Exklusive

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5410 x 2050 x 2610

3300

2630

370

4 / 2 +1 opt.

HB

1900 x 1330/1100

Challenger

Vany V114 S CS Start

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5410 x 2050 x 2610

3300

2910

390

4 / 2 +1 opt.

HB

1900 x 1330/1100

Challenger

Vany V114 S Exklusive

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5410 x 2050 x 2610

3300

2630

370

4 / 2 +1 opt.

HB

1900 x 1330/1100

Challenger

Vany V114 S Start

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5410 x 2050 x 2610

3300

2910

390

4 / 2 +1 opt.

HB

1900 x 1330/1100

Challenger

Vany V114 Start

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2610

3300

2820

480

4 / 2 +1 opt.

HB

1900 x 1440

Challenger

Vany V117 CS Start

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2610

3300

4 / 2 +1 opt.

EB

1900 x 620 / 1740 x 750

Challenger

Vany V117CS Exclusive

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2610

3300

4 / 2 +1 opt.

EB

1900 x 620 / 1740 x 750

Challenger

Vany V217 Exclusive

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6369 x 2050 x 2610

3500

3005

495

4 / 2 +1 opt.

EB

1900 x 800 / 1950 x 800

Challenger

Vany V217 Start

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2050 x 2610

3500

2930

570

4 / 2 +1 opt.

EB

1900 x 800 / 1950 x 800

Chausson

Twist V594 Exclusive

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2610

3300

2820

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1900 x 1440

Chausson

Twist V594 Max Exlusive

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2610

3300

2930

370

4 / 4 +1 opt.

SB

1860 x 1440 / 1860 x 1320

Chausson

Twist V594 Max Start

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2610

3300

2930

370

4 / 4 +1 opt.

SB

1860 x 1440 / 1860 x 1320

Chausson

Twist V594 S Exclusive

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5410 x 2050 x 2610

3300

2630

370

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1900 x 1330/1100

Chausson

Twist V594 S Start

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5410 x 2050 x 2610

3300

2630

370

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1900 x 1330/1100

Chausson

Twist V594 Start

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2610

3300

2820

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1900 x 1440

Chausson

Twist V594S CS Exclusive

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5410 x 2050 x 2610

3300

2820

480

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1900 x 1330/1100

Chausson

Twist V594S CS Start

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5410 x 2050 x 2610

3300

2820

480

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1900 x 1330/1100

Chausson

Twist V597 CS Exclusive

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2610

3300

4 / 2 +1 opt.

EB

1900 x 620 / 1740 x 750

Chausson

Twist V597 CS Start

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2610

3300

4 / 2 +1 opt.

EB

1900 x 620 / 1740 x 750

Chausson

Twist V697 Exlusive

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6363 x 2050 x 2610

3500

3005

495

4 / 2 +1 opt.

EB

1950 x 800 / 1900 x 800

Chausson

Twist V697 Start

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6363 x 2050 x 2610

3500

3065

435

4 / 2 +1 opt.

EB

1950 x 800 / 1900 x 800

Clever

Citi 500

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

4960 x 2050 x 2640

3300

2600

400

2/2

HB

1940 x 650 - 1.300 ausziehbar

Clever

Citi 500 S

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

4960 x 2050 x 2640

3300

2625

675

4/2

HB

1940 x 650-1300

Clever

Drive 600

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

5990 x 2050 x 2650

3500

2820

680

4/2+1

HB

1.940 x 1.400

Clever

Drive 600 Celebration

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 120 kW/163 PS, E6

5990 x 2050 x 2650

3500

2840

460

4/2+1

HB

1940 x 1.400

Clever

Flex 636

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6363 x 2050 x 2900

3500

3060

440

4/4

EB

1870 x 800 / 2050 x 800

Clever

Flex 636 B

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6369 x 2050 x 2900

3500

3060

440

4/4

HB

2100 x 2020/1960

Clever

Flex 636 C

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6369 x 2050 x 2900

3500

3070

430

4/4

SB

2100 x 2020/1960

Clever

Flex 636 D

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6369 x 2050 x 2900

3500

3080

420

4/4

SB

2 x 2020 x 800 / 1960 x 800

Clever

Flex 636 E

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6369 x 2050 x 2900

3500

3060

440

4/4

HB

2100 x 2020/1960

Clever

For II 540

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5410 x 2050 x 2640

3.500

2700

800

2/2

EB

1860 x 750 / 1960 x 750

Clever

Kids 600

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

5990 x 2050 x 2650

3500

2820

680

4/4

SB

1.840 x 1.380 / 1.780 x 1.380

Clever

Maxi Kids 600

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5990 x 2050 x 2950

3.500

2990

510

4/4

SB

1.840 x 1.380 / 1.780 x 1.380

Clever

Roomer 600

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5990 x 2050 x 2650

3500

2820

680

4/2+1

EB

1.960 x 800 / 1.860 x 800

Clever

Runner 636

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 120 kW/163 PS, E6

6363 x 2050 x 2590

3500

3060

440

4/4

EB

1870 x 800 / 2050 x 800

Clever

tour 540

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5410 x 2050 x 2640

3500

2760

740

4/4

HB

1940 x 1400/1340

Cristall

Camper Car

Nissan NV 200 1.5 l dCi, 66 kW/90 PS, E6

4400 x 1695 x 1960

2030

1505

525

5/3

Cristall

Landstar EW

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

7121 x 1993 x 2815

3500

3080

420

4/2

EB

1906 x 630 / 1906 x 680

Cristall

Landstar EWS Edition

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

7121 x 1993 x 2815

3500

3250

250

2/2

EB

1906 x 630 / 1906 x 680

Cristall

Landstar RL

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

7121 x 1993 x 2815

3500

3080

420

2/2

EB

2 x 1906 x 680

Cristall

Landstar RLS Edition

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

7121 x 1993 x 2815

3500

3150

350

2/2

EB

2 x 1906 x 680

CS-Reisemobile

Amigo

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5240 x 1993 x 3140

3500

2756

744

4 / 2 +1 opt.

CS-Reisemobile

Corona

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5910 x 1993 x 3140

3500

3032

468

4/4

CS-Reisemobile

Cosmo

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5910 x 1993 x 3140

3500

3006

494

4 / 3 +3 opt.

CS-Reisemobile

Duo

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5910 x 1993 x 2720

3500

2810

690

3 / 2 +1 opt.

SB

1950 x 780 / 1950 x 800

CS-Reisemobile

Duo Independent

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5910 x 1993 x 2820

3500

2976

524

3 / 2 +1 opt.

SB

1950 x 780 / 1950 x 800

CS-Reisemobile

Independent

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5910 x 2020 x 2820

3500

2976

524

3 / 2 +1 opt.

HB-Q

1950 x 1420

CS-Reisemobile

Luxor

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

6940 x 1990 x 2720

3500

3026

474

3 / 2 +1 opt.

HB-L

1970 x 1770

CS-Reisemobile

Rondo

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5910 x 2020 x 2720

3500

2810

690

3 / 2 +1 opt.

HB-Q

1950 x 1420

CS-Reisemobile

Rondo L

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

6940 x 2020 x 2720

3500

3026

474

3 / 2 +1 opt.

HB-Q

1950 x 1500

CS-Reisemobile

Rondo XL

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

6940 x 1993 x 3260

3880

3336

544

4 / 4 +1 opt.

HSB

1950 x 1460

Custom-Bus

Camper HD

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 2590

3000

2250

750

4/4

HSB

1900 x 1250

Custom-Bus

Camper LR

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

5304 x 1904 x 1990

3000

2250

750

4/4

HSB

2100 x 1250

Custom-Bus

Custom-Bus Camper

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

2800

2150

650

4/4

HSB

2100 x 1250

Custom-Bus

Custom-Bus Multi

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904x 1904 x 1990

2800

2150

650

5/4

HSB

2100 x 1600

Die RM Manufaktur

EB 540

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5413 x 2050 x 2522

3300

2850

450

2/2

EB

1900 x 700 / 1780 x 700

Die RM Manufaktur

EB 555

Opel Movano 2.3 CDTI 96 kW/130 PS, E6

5548 x 2070 x 2500

3500

2850

650

2/2

EB

1930 x 670 / 1850 x 670

Die RM Manufaktur

EB 590

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

5910 x 1993 x 2820

3500

3050

450

2/2

EB

1930 x 670 / 1850 x 670

Die RM Manufaktur

FB 540

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5413 x 2250 x 2524

3300

2910

390

2/2

HB

1930 x 1.400/1.300

Die RM Manufaktur

FB 555

Opel Movano 2.3 CDTI 96 kW/130 PS, E6

5548 x 2070 x 2557

3500

2870

630

2/2

HB

1870 x 1400/1300

Die RM Manufaktur

FB 590

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

5910 x 1993 x 2820

3500

3085

415

2/2

HB

1870 x 1400/1300

Die RM Manufaktur

FB 599

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2522

3500

3025

475

3/2+1

HB

1930 x 1400/1300

Die RM Manufaktur

FBQ 590

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

5910 x 1993 x 2820

3500

3180

320

3/2

HB

1380 x 1870

Die RM Manufaktur

FBQ 600

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2522

3500

3050

450

3/2

HB

1930 x 1400

Die RM Manufaktur

FBQ 620

Opel Movano 2.3 CDTI 96 kW/130 PS, E6

6198 x 2070 x 2557

3500

2980

520

3/2

HB

1400 x 1870

Die RM Manufaktur

Free Style

Opel Vivaro, 1.6 CDTI, 70 kW/95 PS, E6

4810 x 1970 x 1990

2895

1995

900

5/2+2

HSB

1950 x 1200

Die RM Manufaktur

HSG 590

Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW/110 PS, E6

5910 x 1993 x 2820

3500

3180

320

2/2

HSG

1.900/1.800 x 1.870

158

LEGENDE Sitz-/Schlafplätze: NB = Notbett · opt. = optional Art Heckbett: HB = Heckbett · SB = Stockbetten ·EB = Einzelbett/en · HSB = Heck-Sitzbank-Bett (Klapp) · HSG = Hecksitzgruppen-Bett ·HB-Q: Heckbett quer · HB-L: Heckbett längs


KÜHLSCHRANK-VOLUMEN IN L

SANITÄR-AUSSTATTUNG

GASVORRAT IN KG

HEIZUNGSART

HEIZUNGSTYP

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x5

D/L

Truma Combi 4 D

100

90

Händler

41290

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x5-2x7

GL

Diesel Kombi 4 kW

100

90

Händler

36790

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x5

D/L

Truma Combi 4 D

100

90

Händler

39290

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x5-2x7

DL

Diesel Kombi 4 kW

100

90

Händler

34790

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x5

D/L

Truma Combi 4 D

100

90

Händler

38490

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x5-2x7

DL

Diesel Kombi 4 kW

100

90

Händler

33990

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x5-2x7

k.A.

Diesel Kombi 4 kW

100

90

Händler

35290

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

85

int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x5

D/L

Diesel Kombi 4 kW

100

90

Händler

36790

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

85

int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x5

D/L

Truma Combi 4 D

100

90

Händler

41290

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x5

D/L

Truma Combi 4 D

100

90

Händler

42790

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x5-2x7

DL

Diesel Kombi 4 kW

100

90

Händler

38290

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., verschiebbares Handwaschbecken

2x5-2x7

D/L

Truma Combi 4 D

100

90

Händler

39790

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x5

D/L

Truma Combi 4 D

100

90

Händler

41290

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., verschiebbares Handwaschbecken

2x5

D/L

Diesel Kombi 4 kW

100

90

Händler

36790

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

85

int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x5

D/L

Truma Combi 4 D

100

90

Händler

38490

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

85

int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x5

D/L

Diesel Kombi 4 kW

100

90

Händler

33990

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., verschiebbares Handwaschbecken

2x5-2x7

D/L

Diesel Kombi 4 kW

100

90

Händler

35290

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

85

int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x5

D/L

Truma Combi 4 D

100

90

Händler

39290

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

85

int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x5

D/L

Diesel Kombi 4 kW

100

90

Händler

34790

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

85

int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x5

D/L

Truma Combi 4 D

100

90

Händler

41290

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

85

int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x5

D/L

Diesel Kombi 4 kW

100

90

Händler

36790

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x5-2x7

D/L

Truma Combi 4 D

100

90

Händler

42790

1850 x 600 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

1 x 11

D/L

Diesel Kombi 4 kW

100

90

Händler

38290

Gas

2

42

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Pilzlüfter

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

60

60

95

30990

Gas

2

75

Porta Potti

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

60

60

95

29990

Gas

2

95

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

95

32990

Gas

2

95

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

95

36990

Gas

2

95

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 6

80

60

95

38990

Gas

2

95

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 6

80

60

95

39490

2

95

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 6

80

60

95

39990

Gas

2

95

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 6

80

60

95

40490

Gas

2

95

separate Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 6

80

60

95

40990

Gas

2

50

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

100

90

95

32990

Gas

2

95

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

100

90

95

33990

Gas

2

95

int. Dusche, Cassetten Toilette, Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

80

60

95

36990

Gas

2

75

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

100

90

95

34990

Gas

2

95

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 6

80

60

95

39990

75

Thetford C200, drehbar auf Podest, Klappwaschb., Duschtasse

2 x 11

95

31990 72995

1.990 x 1.000

Gas

2

Gas

3

Gas

3

Gas

2100 x 1500

VOLUMEN ABWASSER IN L

Truma Combi 4

100

90

Webasto Airtop 2000ST

k.A.

k.A. 35

92

95

separate Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4 E

70

37995

95

separate Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4E

70

35

92

82495

95

separate Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4 E

70

35

92

72995

95

separate Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4E

70

35

92

82495

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 5 / 1 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

80

235

64500

Gas 1870 x 850 (opt.)

G/L D/L

3

Gas 2100 x 1500

n.v.

GRUNDPREIS IN EURO

KOCHERFLAMMENANZAHL

Gas

1850 x 600 (opt.)

NENNLADUNG BORDAKKU IN AH

KOCHERBEFEUERUNGSART

1850 x 600 (opt.)

VOLUMEN FRISCHWASSER IN L

SEITENDINETTE BETTENMASS IN MM

HUB-/DACHBETT IN MM

VERGLEICH

Gas

2

110

sep. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 5 / 1 x 11

G/L

Truma Combi 4

150

80

235

71900

1870 x 850 (opt.)

Gas

2

110

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

150

100

235

70500

1870 x 850 (opt.)

Gas

2

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 5 / 1 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

80

235

65500

1870 x 850 (opt.)

Diesel 2

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

n.v.

D/L

Truma Combi D 6

100

80

235

79000

1870 x 850 (opt.)

Diesel 2

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

n.v.

D/L

Truma Combi D 6

100

80

235

79600

1870 x 850 (opt.)

Gas

2

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

80

235

69900

1870 x 850 (opt.)

Gas

2

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

80

235

66500

1870 x 850 (opt.)

Gas

2

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

80

235

70900

2100 x 1500

Gas

2

110

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

150

100

235

78900

2000 x 1000

Gas

2

65

1 x 5 / 1 x 11

D/L

Standhzg.

90

20

160

44300

2000 x 1.200

Gas

2

65

Trockentoilette oder Porta Potti, Heckdusche mit Warmwasser

1 x 5 / 1 x 11

D/L

Standhzg.

90

20

160

39700

2000 x 1.200

Gas

2

6

Trockentoilette oder Porta Potti, Heckdusche mit Warmwasser

1 x 5 / 1 x 11

D/L

Standhzg.

90

20

160

37800

2100 x 1500

2000 x 1.200

1800 x 650 (opt.) 1800 x 650 1880 x 1220

Gas

1

25

Trockentoilette oder Porta Potti, Heckdusche mit Warmwasser

1 x 5 / 1 x 11

D/L

Standhzg.

105

240

35200

Gas

2

60

Cass.-Toil., Handwaschbecken, int. Dusche

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

85

120

52979

Gas

2

60

Cass.-Toil., Waschbe., int. Dusche

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

80

120

57743

Gas

2

60

intergrierte Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

90

120

65803

Gas

2

60

Cass.-Toil., Handwaschbecken, int. Dusche

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

90

120

52979

Gas

2

60

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

80

120

57743

Gas

2

60

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

90

120

65803 54636

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

90

120

Gas

2

60

separate Dusche, Cass.-Toil., herausziehbares Waschbe.

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

90

120

65803

Gas

2

60

separate Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

90

120

54636

Gas

2

60

separate Dusche, Cass.-Toil., herausziehbares Waschbe.

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

80

120

59894

Gas

1

50

n. v.

Kart.

D/L

Fahrzeugheizung

19

19

100

48652

Gas

2

60

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Comib 4

90

90

120

65803

Dach-/Hubbett in mm: opt. = optional Dinette-Bett: opt. = optional Heizungsart: G/L = Gas/Luft · D/L = Diesel/Luft · D/W= Diesel/Wasser · EL = elektrisch

159


HERSTELLER

MODELL

BASIS/MOTOR

AUSSENABMESSUNGEN IN MM (L × B × H)

MASSE FAHRBEREITER ZUSTAND IN KG

TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE IN KG

ZULAGUNG IN KG

ANZAHL SITZ-/SCHLAFPLÄTZE

ART HECKBETT

HECKBETT IN MM

KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

Die RM Manufaktur

HSG 600

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2522

3300

3050

250

2/2

HSG

1.900/1.850 x 1.900

Die RM Manufaktur

HSG 620

Opel Movano 2.3 CDTI 96 kW/130 PS, E6

6198 x 2070 x 2557

3500

2980

520

2/2

HSG

1.900/1.850 x 1.870

Die RM Manufaktur

LB 599

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2522

3500

3025

475

3/2+1

HB

1950 x 1400/1300

Die RM Manufaktur

LB 600

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2522

3300

2980

320

3/2

HB

1.900 x 1.400

Die RM Manufaktur

EB 599

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2522

3500

3025

475

2/2

EB

1950 x 700/1800 x 700

Die RM Manufaktur

FB 540

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5413 x 2050 x 2622

3500

2980

520

2/2

HB

1930 x 1400/1300

Die RM Manufaktur

FBQ 684

Opel Movano 2.3 CDTI 96 kW/130 PS, E6

6848 x 2070 x 2744

3500

3125

375

4/2+1

HB

1900 x 1780

Die RM Manufaktur

FBQ 690

Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW/110 PS, E6

6945 x 1.993 x 2820

3500

3180

320

3/2+1

HB

1950 x 1780

Die RM Manufaktur

LB 599

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5413 x 2050 x 2522

3500

3025

475

2/2+1

HB

1950 x 1400

Die RM Manufaktur

LB 620

Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW/110 PS, E6

6198 x 2070 x 2557

3500

2918

582

3/2+1

HB

1950 x 1370

Die RM Manufaktur

LB 620 Kompakt

Opel Movano 2.3 CDTI 96 kW/130 PS, E6

6198 x 2070 x 2580

3500

3060

440

3/2+1

HB

1950 x 1370

Dipa Reisemobilbau

Bussard LR

VW Crafter 2.0 l TDI, 80 kW/109 PS, E6

6940 x 1993 x 2705

3500

2730

770

2/2

HB

1950 x 1.700

Dipa Reisemobilbau

Bussard MR

VW Crafter 2.0 l TDI, 80 kW/109 PS, E6

5905 x 1993 x 2705

3200

2690

510

2/2

HB

1950 x 1.700

Dipa Reisemobilbau

Falke Trendline KR

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2476

3080

2520

560

4/4

HSB

2050 x 1650-1250

Dipa Reisemobilbau

Merlin Comfortline LR

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

5304 x 1904 X 1990

3080

2530

550

4/4

HSB

2050 x 1250

Dipa Reisemobilbau

Falke Comfortline KR

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

3080

ab 2480

600

4/4

HSB

2050/1680 x 1200/1650

Dipa Reisemobilbau

Falke LR Comfortline

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

5304 X 1904 x 1990

3080

2520

560

4/4

HSB

2050/1650 x 1680/1250

Dipa Reisemobilbau

Falke Trendline LR

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

5304 x 1904 x 2476

3080

2520

560

4/4

HSB

2050/1650 x 1680/1250

Dipa Reisemobilbau

Merlin Comfortline KR

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

3080

2400

680

4/4

HSB

2050 x 1250

Dipa Reisemobilbau

Merlin Trendline LR

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

5304 x 1904 x 1990

3080

ab 2520 560

4/4

HSB

2050 x 1250

Dipa Reisemobilbau

Merlin VW T6 KR Cara. Trendl.

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

3080

2395

685

4/4

HSB

2050 x 1250

Domo

520 B - MEO10001

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5245 x 1993 x 2750

3500

2770

730

4/3

Domo

520 Business

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5245 x 1993 x 2750

3500

2708

792

3/2

Domo

520 HB

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5245 x 1993 x 2750

3500

2558

942

2/2

HB

1830 x 1400/1350

Domo

520 HB - MEO10022

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5245 x 1993 x 2750

3500

2574

926

2/2

HB

1.920 x 1.400/1.350

Domo

520 HB - MEO10023

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5245 x 1993 x 2750

3500

2593

907

2/2

Dinette

1830 x 1400/1350

Domo

520 HE

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5245 x 1993 x 2750

3500

2746

754

2/2

HB

1830 x 1000/900

Domo

590 B - MEO10004

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5910 x 1993 x 2750

3500

2887

613

3/2+1

Domo

590 Business

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5910 x 1993 x 2750

3500

2835

665

3/2

Domo

590 Business - MEO10005

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5910 x 1993 x 2750

3500

2917

583

4/2+2

SB

1760 x 700/1680 x 700

Domo

590 FB

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5910 x 1993 x 2750

3500

2862

638

3/3

EB

2000 x 850/500

Domo

590 FB - MEO10006

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5910 x 1993 x 2750

3500

2907

593

4/4

HB

2.000 x 850-550 / 2.000 x 850-550

Domo

590 FB - MEO10007

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5910 x 1993 x 2750

3500

2927

573

3/2

Domo

590 HB

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5910 x 1993 x 2750

3500

2853

647

3/3

HB

1830 x 1000/900

Domo

590 HB - MEO10019

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5910 x 1993 x 2750

3500

2877

623

3/3

HB

1.920 x 1.000/900

Domo

590 HB - MEO10021

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5910 x 1993 x 2750

3500

2857

643

3/2

HB

1.920 x 1.400/1.350

Domo

590 Life

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5910 x 1993 x 2750

3500

2918

582

4/4

Domo

590 Life - MEO10008

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5910 x 1993 x 2750

3500

2978

522

4/4

Domo

590 Life - MEO10009

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5910 x 1993 x 2750

3500

3093

407

5/3+2

SB

1760 x 700/1680 x 700

Domo

590 QB

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5910 x 1993 x 2750

3500

2838

662

4/2

Domo

700 B - MEO10006

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

6945 x 1993 x 2750

3880

3037

843

4/4

Domo

700 Business

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

6945 x 1993 x 2750

3880

2992

888

3/3

HB

2.000 x 850-550 / 2.000 x 850-550

Domo

700 HB

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

6945 x 1993 x 2750

3880

3150

730

3/2

HB

2000/1910 x 1.720

Domo

700 HB - Meo 10010

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

6945 x 1993 x 2750

3880

3251

629

4/4

HB

2000/1.900 x 1.720

Domo

700 L - MEO10036

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

6945 x 1993 x 2750

3880

2977

903

4/4

SB

2.000 x 850-550 / 2.000 x 850-550

Domo

700 Life

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

6945 x 1993 x 2750

3880

2962

918

4/3

HB

2000 x 850

Dopfer

Individual 252 K

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5926 x 1993 x 2800

3500

2950

550

4/3

Dopfer

Individual 331 K

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5926 x 1993 x 2900

3500

3000

500

2/2

HB

1850 x 1300

Dopfer

Individual 331 K Fiat

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2700

3500

2900

600

4/3

Dinette

2000 x 1800

Dopfer

Individual 332 K

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5413 x 2050 x 3050

3500

3000

500

3/2

Dopfer

Individual 332 K

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5926 x 1993 x 3250

3500

3150

350

4/4

SB

1900 x 700/1900 x 700

Dopfer

Individual 401 K

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

6961 x 1993 x 2960

3500

3000

500

4/4

HB

2000 x 1500

Dopfer

Individual 402 K

MB Sprinter, 3.0 l CDI, 140 kW/190 PS, E6

6961 x 1993 x 3300

4600

3800

800

4/3

Dreamer

Capland select

Ford Transit 2.0 l TDCI, 77 kW/105 PS, E6

5340 x 1990 x 2100

3140

2525

615

4/4

Dreamer

D42 Fun

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5410 x 2050 x 2560

3300

2825

475

4/2

HB

1900 x 1200/900

Dreamer

D42 Select

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5413 x 2050 x 2560

3300

2845

455

4/2

HB

1900 x 1200/900

Dreamer

D43 Fun

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5410 x 2050 x 2560

3300

2795

505

4/2

HB

1920 x 1320/1200

Dreamer

D43 Select

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5413 x 2050 x 2560

3300

2815

485

4/2

HB

1900 x 1200/900

Dreamer

D55

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2560

3300

2891

409

4/2

HB

1920 x 1320

Dreamer

D55 Select

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5990 x 2050 x 2560

3500

2925

575

4/2

HB

1920 x 1320

Dreamer

D58 Fun

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5990 x 2050 x 2560

3500

2925

575

4/2

EB

2000 x 800 / 1860 x 800

Dreamer

Family Van Select

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5990 x 2050 x 2800

3500

3000

500

5/5

SB

1850 x 700 / 1750 x 700

Dreamer

Mirande Select

Renault Trafic 1.6 l dCi, 88 kW/120 PS E6

4999 x 1956 x 2040

2900

2420

580

4/2

Eascamper

Modular

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904x1904x1990

2300

1800

500

3/2

HSB

2000x1400

Easycamper

Classic

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904x1904x1990

3200

1800

500

5/4

HSB

1950 x1300

EuroCaravaning

Vantourer 540

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5410 x 2050 x 2580

3300

2650

650

4 / 2 +2 opt.

HB

1940 x 1300

EuroCaravaning

Vantourer 600

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3300

2814

486

4 / 2 +2 opt.

HB

1400 x 1940

EuroCaravaning

Vantourer 600 L

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3.300

2.850

450

4 / 2 +2 opt.

EB

1.800 X 950 / 2.000 X 950

EuroCaravaning

Vantourer 630

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

6360 x 2050 x 2580

3500

2904

596

4 / 2 +2 opt.

EB

2000 X 1900

Extrem Fahrzeuge

Ford Transit/Tourneo Custom 4x4 L1

2.0 l TDCI, 77 kW/105 PS, E6

4972 x 1986 x 2120

3100

k.A.

k.A.

3 +6 opt. / 4

HSB

2000 x 1400

160

LEGENDE Sitz-/Schlafplätze: NB = Notbett · opt. = optional Art Heckbett: HB = Heckbett · SB = Stockbetten ·EB = Einzelbett/en · HSB = Heck-Sitzbank-Bett (Klapp) · HSG = Hecksitzgruppen-Bett ·HB-Q: Heckbett quer · HB-L: Heckbett längs


SANITÄR-AUSSTATTUNG

GASVORRAT IN KG

HEIZUNGSART

HEIZUNGSTYP

Gas

2

60

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

90

120

Gas

2

60

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

80

120

59894

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

90

120

54636

Gas

2

60

intergrierte Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

90

120

54636

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

90

90

120

54636

Gas

2

60

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

85

120

52979

1800 x 650

Gas

2

65

separate Dusche, drehbare Cass.-Toil., klappb. Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

80

120

62823

1800 x 650

Gas

2

65

separate Dusche, drehbare Cass.-Toil., klappb. Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

85

120

67797

1800 x 650

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

90

120

52979

1800 x 650

Gas

2

60

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

80

120

59894

1800 x 650

1800 x 650

GRUNDPREIS IN EURO

KÜHLSCHRANK-VOLUMEN IN L

NENNLADUNG BORDAKKU IN AH

KOCHERFLAMMENANZAHL

VOLUMEN ABWASSER IN L

VOLUMEN FRISCHWASSER IN L

KOCHERBEFEUERUNGSART

HUB-/DACHBETT IN MM

SEITENDINETTE BETTENMASS IN MM

VERGLEICH

54636

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

80

120

59894

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Klappwaschb.

2x5

G/L

Truma Combi 4

65

60

100

69500

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Klappwaschb.

2x5

G/L

Truma Combi 4

65

60

100

61400

2000 x 1380

Gas

2

45

n.v.

1x5

G/L

Truma E 2400

26

13

80

51200

1980 x 1380

Gas

2

45

n.v.

2x5

G/L

Vario Heat

26

35

80

60890

1980 x 1200

Gas

2

45

n.v.

1x5

G/L

Vario Heat

26

13

80

57990

1980 x 1200

Gas

2

45

n.v.

1x5

G/L

Vario Heat

26

13

80

60890

Gas

2

45

n.v.

1x5

G/L

Vario Heat

26

13

80

55200

Gas

2

45

n.v.

2x5

G/L

Vario Heat

26

34

80

57990

1980 x 1200

Gas

2

45

n.v.

2x5

G/L

Vario Heat

26

34

80

55200

1980x1200

Gas

2

45

n.v.

2x5

G/L

Vario Heat

26

34

80

57990

Gas

2

65

Klappwaschb., int. Dusche, Cass.-Toilette, Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

70

65

140

71400

Gas

2

65

Klappwaschb., int. Dusche, Cass.-Toil., Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

45

65

140

72900

Gas

2

49

Klappwaschb., int. Dusche, Cass.-Toil., Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

95

65

140

70900

Gas

2

49

Klappwaschb., int. Dusche, Cass.-Toilette, Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

95

65

140

74386

Gas

2

49

Klappwaschb., int. Dusche, Cass.-Toilette, Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

95

65

140

71795

2000 x 1650/1300

Gas

2

85

Klappwaschb., int. Dusche, Cass.-Toil., Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

95

65

140

72900

2.000 x 1.650-1.300

Gas

2

65

Klappwaschb., int. Dusche, Cass.-Toilette, Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

65

90

140

78684

2000 (2100) x 1650/1300

Gas

2

65

Klappwaschb., int. Dusche, Cass.-Toil., Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

65

90

140

77500

2000 (2100) x 1650/1300

Gas

2

65

Klappwaschb., int. Dusche, Cass.-Toil., Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

65

90

140

80568

2000 (2100) x 1650/1300

Gas

2

49

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

65

90

140

80500

Gas

2

49

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

65

90

140

83888

2.000 x 1.650-1.300

Gas

2

85

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

65

90

140

84980

2000 (2100) x 1650/1300

Gas

2

85

int. Dusche, Cass.-Toil., Klappwaschb., Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

95

90

140

79500

2.000 x 1.650-1.300

Gas

2

85

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

95

90

140

82469

Gas

2

85

Klappwaschb., int. Dusche, Cass.-Toilette, Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

95

90

140

80952 72500

2.000 x 1.650-1.300

2.000 x 1.000

2000 (2100) x 1650/1300

2000 (2100) x 1650/1300

2000 x 1250

Gas

2

65

Klappwaschb., int. Dusche, Cass.-Toil., Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

70

90

140

2.000 x 1.650-1.300

2.000 x 1.250

Gas

2

65

Klappwaschb., int. Dusche, Cass.-Toilette, Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

70

90

140

76010

2000 (2100) x 1650-1300

Gas

2

65

Klappwaschb., int. Dusche, Cass.-Toil., Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

70

90

140

79800

2000 (2100) x 1650/1300

Gas

2

85

sep. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

70

90

140

78900

2.000 x 1.650-1.300

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

65

90

140

92888

2.000 x 1.650-1.300

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

65

90

140

89500

Gas

3

85

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

95

90

140

91900

Gas

3

85

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

95

90

140

96300

2.000 x 1.250

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegelsch.

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

70

90

140

85688

2.000 x 1.250

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 2,8

D/L

Webasto Dual Top

70

90

140

84500

2000 x 1000

Gas

2

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 2,8

D/L

Truma Combi 6 D

100

100

120

84000

Gas

2

90

sep. Dusche, ausziehbare Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 2,8

D/L

Truma Combi 6 D

150

100

240

80000 80000

2000 x 1650/1300

2000 x 1400

Gas

2

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 2,8

D/L

Truma Combi 6 D

100

60

240

2000 x 1700

Gas

2

80

sep. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 2,8

D/L

Truma Combi 6 D

150

150

240

87000

2000 x 1400

Gas

2

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 2,8

D/L

Truma Combi 6 D

150

150

240

110000

1900 x 1200

Gas

2

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 11

G/L

Truma Combi 6

100

100

120

84000

2000 x 900

Gas

2

115

sep. Dusche, Zerhackertoil., Waschbe., 225-l-Fäkaltank

40 l Tank

D/L

Truma Combi 6 D

400

225

480

107000

Gas

2

51

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 5,1

D/L

Webasto Airtop 2000

60

57

100

44600

Gas

3

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 13

G/L

Truma Combi 4

110

100

100

40400

Gas

3

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 13

G/L

Truma Combi 4

110

100

200

44300

Gas

3

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 13

G/L

Truma Combi 4

110

100

100

40400

Gas

3

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 13

G/L

Truma Combi 4

110

90

200

43500

Gas

3

135

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 13

G/L

Truma Combi 4

110

90

100

41200

Gas

3

135

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 13

G/L

Truma Combi 4

110

100

100

46000

Gas

3

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 13

G/L

Truma Combi 4

110

100

100

42000

Gas

3

160

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 13

G/L

Truma Combi 4

100

100

100

51300

1870 x 1240

Gas

2

51

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 2,75

D/L

Webasto Airtop 2000

60

40

100

45400

40

Außendusche

Kart.

D/L

Eberspächer

18

18

80

33690

1900 x 1200

Gas

1

Außendusche

Kart.

D/L

Eberspächer

20

20

80

35990

1300 x 2050 (opt.)

Gas

2

65

1x5

D/L

Truma Combi D6

110

85

95

40990

1300 x 2050 (opt.)

Gas

2

81

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

110

85

95

41790

2050 x 1300 (opt)

Gas

2

65

1 x 11

D/L

Truma Combi 6 D

110

85

95

43590

1300 x 2050 (opt.)

Gas

2

81

2 x 11

G/L

Truma Combi 6

110

85

95

45090

Spir.

2

40

gasfrei

D/L

Webasto Airtop 2000 STC

100

60

100

37500

2000 x 1400 1870 x 1200

1850 x 1000 / 650 1900 x 1300

Diesel

Porta Potti, Waschbe., Außendusche

Dach-/Hubbett in mm: opt. = optional Dinette-Bett: opt. = optional Heizungsart: G/L = Gas/Luft · D/L = Diesel/Luft · D/W= Diesel/Wasser · EL = elektrisch

161


HERSTELLER

MODELL

BASIS/MOTOR

AUSSENABMESSUNGEN IN MM (L × B × H)

MASSE FAHRBEREITER ZUSTAND IN KG

TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE IN KG

ZULAGUNG IN KG

ANZAHL SITZ-/SCHLAFPLÄTZE

ART HECKBETT

HECKBETT IN MM

KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

Extrem Fahrzeuge

Ford Tran./Tourn. Cust. 4x4 L1 SCA

4x4 2.0 l TDCI, 125 kW/170 PS, E6

4972 x 1986 x 2300

3400

k.A.

k.A.

3 +6 opt. / 4

HSB

2000 x 1400

Extrem Fahrzeuge

Ford Tran./ Tourn.Cust. 4x4 L2

2.0 l TDCI, 96 kW/130 PS, E6

5339 x 1986 x 2120

3100

k.A.

k.A.

3 +6 opt. / 4

HSB

2000 x 1400

Extrem Fahrzeuge

Toyota Land Cruiser GRJ78

4.0 l Ben. V6, 167 kW/228 PS, E6

5100 x 1800 x 2200

3500

ab 2390 bis 1110

2 / 2 +2 opt.

EB

2000 x 1200

Extrem Fahrzeuge

Toyota Land Cruiser HZJ78

4.2 l D, 96 kW/131 PS, E6

5100 x 1800 x 2200

3500

ab 2390 bis 1110

2 / 2 +2 opt.

EB

2000 x 1200

Fischer Wohnmobile

Bonito

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2600

2800

2300

500

4/4

HSB

1.960 x 1.330

Fischer Wohnmobile

Bonito XL

VW T6 2.0 l TDI, 85 kW/115 PS, E6

5292 x 1904 x 2600

3000

2400

600

4/4

HSB

1.960 x 1.330

Fischer Wohnmobile

Octo-bus

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4890 x 1904 x 2000

2800

2300

500

6/4

HB

2000 x 1350

Flexebu

Family

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

5988 x 2050 x 2650

3300

2885

415

2/2

HB

2.040 x 1.800

Flexebu

Sport

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

5292 x 1904 x 1999

3000

2200

800

2/2

HB

1900 x 1600

Flexebu

Style

Ford Transit 2.0 l TDCI, 77 kW/105 PS, E6

4972 x 2272 x 1972

2500

1885

615

2/2

HB

2.000 x 1.200

Flowcamper

100

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 2000

2600

2200

400

5/5

HSB

2.000 x 1.350

Flowcamper

150

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x1904 x1999

2600

2200

400

5/5

HSB

2.000 x 1.350

Flowcamper

200

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x1904 x1999

2600

2200

400

5/5

HSB

2000 x 1350

Ford

Nugget Aufstelldach

Ford Transit 2.0 l TDCI, 77 kW/105 PS, E6

4972 x 1986 x 2060

3.140

2.411

729

5/4

HSB

1.910 x 1.300

Ford

Nugget Hochdach

Ford Transit 2.0 l TDCI, 77 kW/105 PS, E6

4972 x 1986 x 2800

3.140

2.461

679

5/4

HSB

1.910 x 1.300

Ford

Euroline

Ford Tourneo 2.0 l TDCI, 96 kW/130 PS, E6

4972 x 1986 x 1984

3.140

2431

709

HSB

1.880 x 1.330

Globecar

D-Line Campscout

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6358 x 2050 x 2610

3500

2945

555

4 / 2 +1 opt.

EB

1980 x 1900 / 1900 x 1900

Globecar

D-Line Campscout B

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6358 x 2050 x 2610

3500

2920

580

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1903/1769 x 1900

Globecar

D-Line Campscout Revolution

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6358 x 2050 x 2830

3500

3045

455

4 / 2 +3 opt.

HB-L (opt. SB)

1935/1790 x 1900 (1800 x 1600)

Globecar

D-Line Globecsout R

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

5998 x 2050 x 2580

3300

2790

510

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1570/1370

Globecar

D-Line Globescout Limited

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2580

3300

2805

495

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1570 / 1370

Globecar

D-Line Globestar 600 L

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2580

3300

2805

495

4 / 2 +1 opt.

EB

1800 x 829 / 1930 x 829

Globecar

D-Line Globestar 600 L Revolution

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2830

3500

2910

590

4 / 2 +3 opt.

HB-L

1800 x 1600 (opt.)

Globecar

D-Line Roadscout R

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

5413 x 2050 x 2580

3300

2720

580

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1320/1170

Globecar

Globescout

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

5998 x 2050 x 2580

3300

2790

510

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1400/1300

Globecar

Globescout

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 120 kW/163 PS, E6

5998 x 2050 x 2580

3300

2840

660

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1400/1300

Globecar

Globestar 600 W

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

5998 x 2050 x 2580

3300

2790

510

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1570/1370

Globecar

Globestar 640 DK

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6358 x 2050 x 2610

3500

2945

555

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1510/1460

Globecar

H-Line Concorde Compact

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5413 x 2050 x 3120

3300

2810

490

4 +2 opt. / 2 +1 opt.

Globecar

H-Line Globescout Vario

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 3120

3500

2965

535

4 / 2 +3 opt.

HB-Q

1950 x 1400/1200

Globecar

H-Line Summit 600

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

5998 x 2050 x 2580

3300

2835

465

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1950 x 1560/1430

Globecar

H-Line Summit 640

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6358 x 2050 x 2610

3500

2940

560

4 / 2 +1 opt.

EB

1900 x 800 / 2000 x 800

Globecar

H-Line Vario 499

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

4965 x 2050 x 3120

3300

2765

535

4 / 2 +1 opt.

Globecar

H-Line Vario 545

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5413 x 2050 x 3120

3300

2925

375

4 / 2 +3 opt.

SB

1960 x 740 / 1690 x 670 (opt.)

Globe-Traveller

Active Z

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5990 x 2060 x 2600

3500

2970

530

4/2+1

EB

1950 x 750 /1790 x 750

Globe-Traveller

Challenge X

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6369 x 2050 x 2560

3500

3040

460

4/2+1

HB

1950 x 1210

Globe-Traveller

Challenge XS

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5990 x 2060 x 2600

3500

2970

530

4/2+1

HB

1900 x 1210

Globe-Traveller

Challenge Z

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6369 x 2050 x 2560

3500

2845

655

4/2+1

EB

1970 x 750 / 1850 x 750

Globe-Traveller

Explorer X

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2060 x 2800

3500

3120

380

4/2+1

HB

1950 x 1230

Globe-Traveller

Explorer XS

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2800

3500

3070

430

4/2+1

HB

1880 x 1230

Globe-Traveller

Explorer Z

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6369 x 2050 x 2800

3500

3120

380

4/2+1

EB

1950 x 750 /1830 x 750

Globe-Traveller

Pathfinder X

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6369 x 2050 x 2950

3500

3060

440

4/4+1

HB

1920 x 1230

Globe-Traveller

Pathfinder XS

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2950

3500

2985

515

4/4+1

HB

1890 x 1300

Globe-Traveller

Pathfinder Z

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6369 x 2050 x 2950

3500

3060

440

4/4+1

EB

1950 x 750 /1830 x 750

Globe-Traveller

Voyager X

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6369 x 2050 x 2950

3500

3120

380

4/4+1

HB

2050 x 1230

Globe-Traveller

Voyager XS

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2950

3500

3070

430

4/4+1

HB

1930 x 1230

Globe-Traveller

Voyager Z

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2060 x 2950

3500

3120

380

4/4+1

EB

1830 x 750 / 1960 x 750

Globe-Traveller

Voyager ZS

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2950

3500

3070

430

4/4+1

HB

1930 x 1230

Hobby

Vantana K55 F

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5413 x 2050 x 2642

3300

2669

631

4 / 2 + 1 NB

HB

1850 x 1350/1150

Hobby

Vantana K60 F

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2642

3300

2813

487

4 / 2 + 1 NB

HB

1850 x 1560

Hobby

Vantana K60 FS

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2642

3300

2813

487

4 / 2 + 1 NB

HB

1850 x 1560

Hobby

Vantana K65 E

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

6363 x 2050 x 2642

3500

2931

596

4 / 2 + 1 NB

EB

2 x1920 x 800

Hobby

Vantana K65 ES

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

6363 x 2050 x 2642

3500

2931

596

4 / 2 + 1 NB

EB

2 x1920 x 800

Hobby

Vantana K65 FT

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2642

3300

2806

494

4 / 2 + 1 NB

HB

1920 x 1390 x 1240

Hobby

Vantana K65 FT

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

6363 x 2050 x 2642

3500

2915

585

4 / 2 + 1 NB

HB

1920 x 1570

HRZ

Dream

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5930 x 1993 x 3150

3500

3100

400

4/2+1

HRZ

Freedom

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5930 x 1993 x 2950

3500

3100

400

3 / 2 opt. 4 / 3

HB-Q

1930 x 1440

HRZ

Life

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5930 x 1993 x 2850

3300

2900

400

2/2

EB

2000 x 700 / 1900 x 700

HRZ

Reha Camper 2+

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5930 x 1993 x 3150

3500

3100

400

2/3

EB

1900 x 900

HRZ

Star

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5930 x 1993 x 3150

3500

3100

400

4 + 1 opt./ 4+1

SB

1930 x 800/1.600 x 800

Hymer

Ayers Rock

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5410 x 2080 x 2550

3300

2725

575

4 / 2 +2 opt.

HB-Q

1370 / 1220 x 1920

Hymer

Grand Canyon S

MB Sprinter 2.2 l CDI, 84 kW/114 PS, E6

5930 x 2030 x 2850

3500

2830

670

4/2

HB-Q

1400 x 1950

Hymer

Hymercar Grand Canyon

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2080 x 2550

3300

2880

420

4 / 2 +2 opt.

HB-Q

1450 x 1950

Hymer

Hymercar Sierra Nevada

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

6360 x 2080 x 2550

3500

2990

510

4 / 2 +2 opt.

HB-L

2050 x 1480

Hymer

Hymercar Yellowstone

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

6363 x 2080 x 2550

3500

2990

510

4 / 2 +2 opt.

EB

2050 x 850 / 1870 x 1150

Hymer

Sydney

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

4960 x 2050 x 2300

3500

2665

835

3 +2 opt. / 4

HB-Q

1970 x 1350

Hymer

Yosemite

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2080 x 2550

3300

2880

420

4/2

EB

1970 x 1190 / 1820 x 770

Joko Wohnmobil

Impuls

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

5926 x 1955 x 3040

3500

3100

400

3/2+1

HSB

1.900 x 1.200-600

Joko Wohnmobil

Joko-420 Boxer

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5413 x 2050 x 2640

3300

2850

450

4/2

HB

1.950 x 1.350-1.250

Joko Wohnmobil

Joko-420 lang Boxer

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2640

3500

2950

550

4/2

HB

1.950 x 1.400

162

LEGENDE Sitz-/Schlafplätze: NB = Notbett · opt. = optional Art Heckbett: HB = Heckbett · SB = Stockbetten ·EB = Einzelbett/en · HSB = Heck-Sitzbank-Bett (Klapp) · HSG = Hecksitzgruppen-Bett ·HB-Q: Heckbett quer · HB-L: Heckbett längs


GASVORRAT IN KG

HEIZUNGSART

HEIZUNGSTYP

2

40

Porta Potti, Waschbe., Außendusche

gasfrei

D/L

Webasto Airtop 2000 STC

100

60

100

50000

Spir.

2

40

Porta Potti, Waschbe., Außendusche

gasfrei

D/L

Webasto Airtop 2000 STC

100

60

100

38500

2000 x 1200

Spir.

2

45

Porta Potti, Waschbe., Außendusche, Warmwasserboiler

gasfrei

D/L

Webasto Airtop 2000 STC

100

115

71400

2000 x 1200

Spir.

2

45

Porta Potti, Waschbe., Außendusche, Warmwasserboiler

gasfrei

D/L

Webasto Airtop 2000 STC

100

115

68400

1.950 x 1.200

Gas

2

60

Porta Potti

2x5

G/L

Truma E 2400

2 x 20

23

80

46900

1.950 x 1.200

Gas

2

60

Porta Potti

2x5

G/L

Truma E 2400

2 x 20

23

80

51200

1200 x 2000

Gas

2

36

Außendusche

2x5

G/L

Truma E 2400

20 - 60

20

80

51000

Gas

1

80

Porta Potti, Außendusche, Waschtisch

Gaskart.

20

20

90

32900

Gas

1

50

Porta Potti, Außendusche, Waschtisch

Gaskart.

20

20

90

31290

Gas

1

50

Porta Potti, Außendusche, Waschtisch

Gaskart.

D/L

Standhzg.

20

20

90

31900

2.000 x 1.150

Gas

1

25

Gaskart.

D/L

Eberspächer

12

12

80

44900

2.000 x 1.150

Gas

1

25

n. v.

Gaskart.

D/L

Eberspächer

12

12

80

45900

2000 x 1150

Gas

1

25

n. v.

Gaskart.

D/L

Eberspächer

12

12

80

59900

2.000 x 1.380

Gas

2

40

n.v.

1 x 2,8

Sthzg.

Warmluft, 3,0 kW

42

42

190

52.657

2.100 x 1.410

Gas

2

40

1 x 2,8

D/L

Standhzg.

42

42

190

53.133

14

gasfrei

D/L

Zusatzhzg. mit FB (4KW)

160

52.299

2000 x 1200

Diesel

GRUNDPREIS IN EURO

SANITÄR-AUSSTATTUNG

NENNLADUNG BORDAKKU IN AH

KÜHLSCHRANK-VOLUMEN IN L

VOLUMEN ABWASSER IN L

VOLUMEN FRISCHWASSER IN L

KOCHERFLAMMENANZAHL

Spir.

HUB-/DACHBETT IN MM

KOCHERBEFEUERUNGSART

SEITENDINETTE BETTENMASS IN MM

VERGLEICH

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

138 int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

41699

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

90

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

40699

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

138 int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

44999

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

38699

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

43299

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

64

int. Dusche, im Gang, Cassentten-Toilette, Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

39999

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

64

int. Dusche, (Raumbad), Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

43699

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

64

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

37699

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

37699

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

40399

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

138 int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

39199

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

90

sep. Dusche, Cass.-Toilette, Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

42399

2050 x 1700

1960 x 850/780 (opt.)

Gas

3

60

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

75

80

95

45499

2050 x 1700 (opt.)

1960 x 700 (opt.)

Gas

3

80

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

80

95

47599

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche (Schwenkbad), Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

80

95

41299 43699

1935/1790 x 1900 (el.)

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche (Schwenkbad), Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

80

95

2050 x 1700

1960 x 700 (opt.)

Gas

3

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

75

80

95

43599

2050 x 1700

1960 x 700 (opt.)

Gas

3

80

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

75

80

95

46599

1670 x 980

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

85

49980

1670 x 980

Gas

2

110

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

130

85

1670 x 980

Gas

2

110

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

85

1670 x 980

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

85

1670 x 980

Gas

2

110

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken im Schlafraum

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

130

85

1670 x 980

Gas

2

110

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

130

85

1670 x 980

46100 49385

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

130

85

1840 x 1340

1670 x 980

Gas

2

110

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

130

85

1870 x 1340

1670 x 980

Gas

2

110

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

130

85

1870 x 1340

1670 x 980

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

130

85

1870 x 1340

1670 x 980

Gas

2

110

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

130

85

1870 x 1340

1670 x 980

Gas

2

110

Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

130

85

1870 x 1340

1670 x 980

Gas

2

80

sep. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100 (20)

130

85

1870 x 1340

1670 x 980

Gas

2

80

Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

130

85

1400 x 900

Gas

2

50

int. Dusche, Cass.-Toil, Handwaschbecken, Spiegelschr., Fenster

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

95

90

95

39850

1600 x 910

Gas

2

80

int. Dusche, Cass-Toil., Ausstellfenster, Spiegelsch.

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

95

90

95

40850

1600 x 910

Gas

2

80

int. Dusche, Cass-Toil., Ausstellfenster, Spiegelsch.

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

95

90

95

40850

1600 x 910

Gas

2

80

int. Dusche, Cass-Toil., Ausstellfenster, Spiegelsch.

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

95

90

95

42400

1600 x 910

Gas

2

80

int. Dusche, Cass-Toil., Ausstellfenster, Spiegelsch.

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

95

90

95

42400

1400 x 900

Gas

2

80

Seitenbad, Cass.-Toil., Ausstellfenster, Spiegelsch.

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

95

90

95

41390

1400 x 900

Gas

2

80

Seitenbad, Cass.-Toil., Ausstellfenster, Spiegelsch.

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

95

90

95

42900

Gas

2

90

sep. GFK-Duschkab., Plexitür, Cass-Toil., Waschbe., Spiegelschr.

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

135

80

240

75900

Gas

2

90

GFK-Duschkab., Plexitür, Cass.-Toil., ausziehbares Waschbe.

1 x 2,8

D/L

Truma Combi D 6

120

80

240

84900

2100 x 1620

54145

Gas

2

90

int. Dusche, Cass.Toil., ausziehbares Waschbe.

1 x 5 / 1 x 11

G/L

Truma Combi 4

130

80

240

63980

Gas

2

60

Cass.Toil., ausziehbares Waschbe., Spiegelsch., Duschvorhang

2x5

G/L

Truma Combi 4

80

80

240

88980

Gas

2

50

int. Dusche, Cass.Toil., Klappwaschb., Spiegel

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

80

240

72898

Gas

2

65

Klappwaschb., Duschwanne, Cass.Toil. (mit Füllstandsanzeige)

1 x 5 / 1 x 11

G/L

Truma Combi 4 LCD

100

100

95

47190

Gas

2

90

2 x 11

G/L

Truma Combi 4 LCD

100

85

95

56990

2000 x 1350

Gas

2

90

Klappwaschb., Duschwanne, Cass.Toil. (mit Füllstandsanzeige)

2 x 11

G/L

Truma Combi 4 LCD

100

100

95

48190

2000 x 1350

Gas

2

90

Klappwaschb., Duschwanne, Cass.Toil. (mit Füllstandsanzeige)

2 x 11

G/L

Truma Combi 4 LCD

100

100

95

51290

Gas

2

90

Klappwaschb., Duschwanne, Cass.Toil. (mit Füllstandsanzeige)

2 x 11

G/L

Truma Combi 4 LCD

100

100

95

51290

2020 x 1500

Gas

2

65

kein Bad

1 x 2,75

D/L

Dieselheizung 4kW

35

43

95

48190

Gas

2

65

Klappwaschb., Duschwanne, Cass.Toil. (mit Füllstandsanzeige)

2 x 11

G/L

Truma Combi 4 LCD

100

100

95

48190

2.100 x 1.500

Gas

2

80

Cass.-Toil., Waschbe., separate Duschzelle

2 x 11

D/L

Webasto Dual Top

150

130

217

93500

Gas

2

45

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

90

200

50500

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

90

214

53000

2100 x 1620 2000 x 1620 2000 x 1350

1900 x 900

Dach-/Hubbett in mm: opt. = optional Dinette-Bett: opt. = optional Heizungsart: G/L = Gas/Luft · D/L = Diesel/Luft · D/W= Diesel/Wasser · EL = elektrisch

163


HERSTELLER

MODELL

BASIS/MOTOR

AUSSENABMESSUNGEN IN MM (L × B × H)

MASSE FAHRBEREITER ZUSTAND IN KG

TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE IN KG

ZULAGUNG IN KG

ANZAHL SITZ-/SCHLAFPLÄTZE

ART HECKBETT

HECKBETT IN MM

KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

Joko Wohnmobil

Joko-420 Sprinter

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

5926 x 1993 x 2820

3500

2900

600

4/2

HB

1.830 x 1.420-1.250

Joko Wohnmobil

Joko-480 Boxer

Peugeot Boxer 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2640

3500

2950

550

4/2

EB

1.850 x 700 / 2000 x 700/630

Ka-Mobile

Moto Camper

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2520

3500

2700

800

4/2+1

HB

1.920 x 1.400

Ka-Mobile

Moto Camper L

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6363 x 2050 x 2520

3500

2900

600

3/2

HB

1.970 x 1.850

Ka-Mobile

Motocamper L PP

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6369 x 2050 x 2520

3500

3000

500

4/2

HB

1920 x 1400

Karmann

Colibri 499

Renault Trafic 1.6 l dCi , 88 kW/120 PS E6

4999x1956x2040

2900

2429

471

4/4

HSB

1860 x 1120

Karmann

Colibri 539

Renault Trafic 1.6 l dCi , 88 kW/120 PS E6

5399x1956x2040

2900

2511

388

4/4

HSB

1840 x 1328

Karmann

Davis 540 Viva

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5420x2050x2610

3300

2650

650

4 / 2 +1 opt.

HB

1900x1330

Karmann

Davis 540 Viva

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5420x2050x2610

3300

2650

650

4 / 2 +1 opt.

HB

1900x1330

Karmann

Davis 540 Glam

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5420x2050x2610

3300

2650

650

4 / 2 +1 opt.

HB

1900x1330

Karmann

Davis 540 Glam

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5420x2050x2610

3300

2650

650

4 / 2 +1 opt.

HB

1900x1330

Karmann

Davis 590 Glam

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5995 x 2050 x 2610

3300

2810

490

4 / 3 +2 opt.

HB

1900 x 1440

Karmann

Davis 590 Viva

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2650

3300

2840

460

4 / 2 +1 opt.

HB

1900 x 1440

Karmann

Davis 600 Glam

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5995 x 2050 x 2610

3300

2940

360

4 / 2 +1 opt.

EB

1920 x 800 / 1760 x 800

Karmann

Davis 600 Viva

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5995 x 2050 x 2610

3300

2940

360

4 / 2 +1 opt.

EB

1920 x 800 / 1760 x 800

Karmann

Davis 620 Glam

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

6360 x 2050 x 2610

3300

2930

370

4 / 2 +1 opt.

EB

1900 x 800 / 1950 x 800

Karmann

Davis 620 Viva

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

6360 x 2050 x 2650

3500

2930

570

4 / 2 +1 opt.

EB

1900 x 800 / 1950 x 800

Karmann

Dexter 550

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5480 x 2050 x 2780

3500

2895

605

4/4

Karmann

Dexter 555

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5990 x 2050 x 2880

3500

3112

488

4/6

HB

1900 x 1340

Karmann

Dexter 560 Trend

Ford Transit 2.0 l TDCI, 96 kW/130 PS, E6

5680 x 2059 x 2740

3500

2981

519

4 +1 opt./ 3 +1 opt.

HB

1870 x 1350

Karmann

Dexter 580 Trend

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2570

3500

3020

480

4/3

HB

1900 x 1320

Karmann

Dexter 595

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2880

3500

3055

445

4/4

Karmann

Dexter 600 Trend

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2570

3500

3050

450

2/2

EB

1960 x 1030 / 1900 x 930

Karmann

Dexter 625

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

6360 x 2050 x 2570

3500

3140

360

4/2+1

EB

1915 x 800 / 1870 x 800

Knaus

Boxstar 500 City

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

4960 x 2050 x 2580

3300

2580

720

4/2

Knaus

Boxstar 540 Road

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5410 x 2050 x 2580

3300

2650

650

4 / 2 + 1 NB

HB

1940 x 1400/1280

Knaus

Boxstar 540 Road 2Be

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5410 x 2050 x 2580

3300

2650

650

2/2

HB

1940 x 1400/1280

Knaus

Boxstar 600 Family

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3300

2840

460

4 / 4 + 1 NB

SB

1840 x 1380 + 1800 x 1360

Knaus

Boxstar 600 Lifetime

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3300

2840

460

4 / 2 + 1 NB

EB

1900 x 850 / 2020 x 850

Knaus

Boxstar 600 Lifetime 2Be

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3300

2840

460

2/2

HB

1900 x 850 / 2020 x 850

Knaus

Boxstar 600 Plus Street

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3500

2940

560

4 / 2 + 1 NB

HB

1940 x 1400

Knaus

Boxstar 600 Solution

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5990 x 2050 x 2820

3500

2910

590

4/4

HB

1.940 x 1.400

Knaus

Boxstar 600 Street

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3300

2840

460

4 / 2 + 1 NB

HB

1.940 x 1.400

Knaus

Boxstar 630 Freeway

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2050 x 2820

3500

3010

490

4 / 2 + 1 NB

Knaus

Boxstar Plus 600 Lifetime

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

2940

3500

560

4/2

EB

1900 x 850 / 2020 x 850

Knaus

Boxlife 540 MK

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5410 x 2050 x 2580

3300

2650

650

4 / 1 +3 opt.

HB (opt. SB)

1940 x 1440/1340 (1840 x 850/760/1800 x 800/700)

Knaus

Boxlife 600 MQ

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3300

2840

460

4/2+2

HB

1940 x 1440/1340

Knaus

Boxlife 630

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2050 x 2580

3500

2910

590

4/4

Knaus

Saint & Sinner 600 MQ

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3500

2990

510

4/2+2

HB

1940 x 1440/1340

Knaus

Saint & Sinner 630 ME

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2050 x 2580

3500

3060

440

4/4

EB

2000 / 1810 x 1800

Köhler

Sunvan K22

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2300

500

5/4

HSB

1.900 x 1.600

Köhler

Sunvan K24

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2300

500

5/5

HSB

1.900 x 1.650

Köhler

Sunvan K26

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2300

500

5/5

HSB

1.900 x 1.650

Köhler

Sunvan L20

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2300

500

5/5

HSB

1.900 x 1.650

Köhler

Sunvan L21

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2300

500

4/4

HB-L

1.900 x 1.500

Köhler

Sunvan L22

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2300

500

4 +1 opt. / 4

HB-L

1.900 x 1.500

Köhler

Sunvan L25

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

5292 x 1904 x 2020

2800

2300

500

5 +1 opt. / 5

HSB

1.900 x 1.650

Köhler

Sunvan L26

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

5304 x 1904 x 2020

2800

2300

500

4 +1 opt. / 4

HB-L

1.900 x 1.500

Köhler

Sunvan L27

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

5304 x 1904 x 2020

2800

2300

500

4 +2 opt. / 4

HB-L

1.900 x 1.500

Köhler

Sunvan L27

VW T6 2.0 l TDI, 110 kW/150 PS, E6

5304 x 1904 x 2020

3000

2500

500

4 +2 opt. / 4

HB-L

1.900 x 1.500

Köhler

Sunvan P22

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2300

500

5/4

HSB

1.900 x 1.650

Köhler

Sunvan P23

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2300

500

4 +1 opt. / 4

HB-L

1.900 x 1.650

Köhler

Sunvan P24

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2300

500

5/4

HSB

1.900 x 1.650

Köhler

Sunvan P26

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2300

500

5/4

HSB

1.900 x 1.650

Köhler

Sunvan P30

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2300

500

5/4

HSB

1.900 x 1.30

Köhler

Sunvan P32

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2300

500

5/4

HSB

1.900 x 1.300

Köhler

Sunvan P36

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2300

500

5/4

HSB

1.900 x 1.300

Köhler

Sunvan T20

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2300

500

5/4

HSB

1.900 x 1.250

Köhler

Sunvan T21

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2300

500

4/4

HB-L

1.900 x 1.250

Köhler

Sunvan T22

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2300

500

4 +1 opt. / 4

HB-L

1.900 x 1.250

Köhler

Sunvan T22

VW T6 2.0 l TDI, 110 kW/150 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2300

500

4 +1 opt. / 4

HB-L

1.900 x 1.250

Köhler

Sunvan T25

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

5292 x 1904 x 2020

2800

2300

500

5/4

HSB

1.900 x 1.250

Köhler

Sunvan T26

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

5292 x 1904 x 2020

2800

2300

500

4/4

HB-L

1.900 x 1.250

Köhler

Sunvan T27

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

5292 x 1904 x 2020

2800

2300

500

4 +2 opt. / 4

HB-L

1.900 x 1.250

Köhler

Sunvan V26

MB Vito 2.2 l CDI, 100 kW/136 PS, E6

5140 x 1920 x 1960

3050

2400

650

4 +1 opt. / 4

HB-L

1.900 x 1.500

Köhler

Sunvan V27

MB Vito 2.2 l CDI, 100 kW/136 PS, E6

5140 x 1920 x 1960

3050

2400

650

4 +1 opt. / 4

HB-L

1.900 x 1.500

Köhler

Sunvan V27

MB Vito 2.2 l CDI, 100 kW/136 PS, E6

5140 x 1920 x 1960

3050

2400

650

4 +1 opt. / 4

HB-L

1.900 x 1.500

La Strada

Avanti C

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6363 x 2050 x 2890

3500

3000

500

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1970 x 1450 mm

La Strada

Avanti EB

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2050 x 2890

3500

3000

500

4 / 2 +1 opt.

EB

2 x 1950 x 800 mm

La Strada

Avanti F

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2050 x 2890

3500

3050

450

4 / 4 +1 opt.

HB-Q

1970 x 1450 mm

164

1940 x 850/760

LEGENDE Sitz-/Schlafplätze: NB = Notbett · opt. = optional Art Heckbett: HB = Heckbett · SB = Stockbetten ·EB = Einzelbett/en · HSB = Heck-Sitzbank-Bett (Klapp) · HSG = Hecksitzgruppen-Bett ·HB-Q: Heckbett quer · HB-L: Heckbett längs


GASVORRAT IN KG

HEIZUNGSART

HEIZUNGSTYP

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

80

200

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

90

200

55500

Gas

2

60

Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma E 2400

80

68

90

51300

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

80

68

90

55000

Gas

2

80

Staufach Porta Potti

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

80

68

110

1860 x 1310

Gas

2

41

kein Bad

1 x 2,75

D/L

Fahrzeugheizung

55

30

2 x 75

41390

1998 x 1120

Gas

2

41

Toil.

1x6

D/L

Fahrzeugheizung

68

100

2 x 75

42390

Gas

2

80

int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster

2x5

D/L

Truma Combi 4

100

90

80

40890

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster

2x5

D/L

Truma Combi 4

100

90

80

40890

Gas

2

80

int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster

2x5

D/L

Truma Combi 4

100

90

80

41890

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster

2x5

D/L

Truma Combi 4

100

90

80

41890

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, Fenster

2x5

G/L

Webasto Airtop 3500

100

90

80

42890

Gas

2

80

Cass.-Toil., Waschbe., int. Dusche, Spiegel

2x5

G/L

Webasto Airtop 3500

100

90

80

41890

Gas

2

80

int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster

2x5

G/L

Webasto Airtop 3500

100

90

80

42890

Gas

2

80

int. Dusche im Gang, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster

2x5

G/L

Webasto Airtop 3500

100

90

80

41890

Gas

2

80

Waschraumfenster, Duschwannenabdeckung mit Lattenrost

2x5

G/L

Webasto Airtop 3500

100

90

80

43890

1.700 x 900

GRUNDPREIS IN EURO

SANITÄR-AUSSTATTUNG

NENNLADUNG BORDAKKU IN AH

KÜHLSCHRANK-VOLUMEN IN L

VOLUMEN ABWASSER IN L

VOLUMEN FRISCHWASSER IN L

KOCHERFLAMMENANZAHL

Gas

HUB-/DACHBETT IN MM

KOCHERBEFEUERUNGSART

SEITENDINETTE BETTENMASS IN MM

VERGLEICH

65500

Gas

2

80

Cass.-Toil., Waschbe., int. Dusche, Spiegel

2x5

G/L

Webasto Airtop 3500

100

90

80

42890

1920 x 1550

1900 x 1220

Gas

2

109

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel

1 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

100

2 x 75

51390

1900 x 1300

1970 x 1320

Gas

2

109

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 6

100

100

2 x 75

51390

1723 x 1077

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel

2x5

G/L

Truma Combi 4

100

100

75

42990

1.800 x 1020

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel

2x5

G/L

Truma Combi 4

100

100

75

40390

1900 x 1300

Gas

2

156

sep. Dusche, Cass.-Toil., Waschbe. mit Unterschrank

2x5

G/L

Truma Combi 6

100

100

2 x 75

51390

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel

2x5

G/L

Truma Combi 4

100

100

75

40390

Gas

2

109

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel

2x5

G/L

Truma Combi 6

100

100

2 x 75

47390

Gas

2

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Waschbe. und Fenster

1 x 18

G/L

Truma Combi 4

80

85

95

43770

1875 x 1150 1940 x 1300 1350 x 600 (Notbett)

Gas

2

65

sep. Dusche, Cass.-Toil., Waschbe., Badfenster

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

110

85

95

43770

Gas

2

65

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Waschbe. und Fenster

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

110

85

95

43366

1600 x 600 (Notbett)

Gas

3

90

Seitliches Festbad inkl. Dusche, Toilette, Waschbe.

1 x 11

G/L

Truma Combi 4

80

85

95

45967

1350 x 600 (Notbett)

Gas

2

65

Raumbad inkl. Dusche, Cass.-Toil., Waschbe.

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

110

85

95

48070

Gas

2

65

sep. Dusche, Cass.-Toil., Waschbe. und Fenster

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

110

85

95

47470

Gas

3

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Waschbe. und Fenster

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

110

85

95

57890 50790

1600 x 600 (Notbett) 1940 x 1300 1940 x 1300

Gas

3

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Waschbe.

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

110

85

95

1600 x 600 (Notbett)

Gas

3

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Waschbe. und Fenster

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

110

85

95

45970

1.600 x 600

Gas

3

90

sep. Dusche, Cass.-Toil., Waschbe. und Fenster

2 x 11

G/L

Truma Combi 6

110

85

95

50690 59890

Gas

2

65

sep. Dusche, Cass.-Toil., Waschbe. und Fenster

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

110

85

95

1940 x 1300 (opt.)

Gas

2

90

Cass.-Toil., Waschbe., opt.al Raumbad mit Fenster

1 x 11

G/L

Truma Combi 4

85

110

95

41770

1940 x 1300

Gas

2

90

Cass.-Toil., Waschbe., opt.al Raumbad mit Fenster

1 x 11

G/L

Truma Combi 4

110

85

95

43870

1900/1800 x 1800 (el.)

Gas

2

90

sep. Dusche, Cass.-Toil., Waschbe., Fenster

1 x 11

G/L

Truma Combi 6

110

85

95

48590

1940 x 1300 (opt.)

Gas

2

90

Cass.-Toil., Waschbe., opt.al Raumbad mit Fenster

1 x 11

G/L

Truma Combi 4

110

85

95

59671

1940 x 1300

Gas

2

90

Cass.-Toil., Waschbe., opt.al Raumbad mit Fenster

1 x 11

G/L

Truma Combi 6

110

85

95

62671

1.900 x 1.200

Gas

1

16

kein Bad

1x5

D/L

Standhzg.

12

12

80

41950

1.900 x 1.200

Gas

1

50

kein Bad

1x5

D/L

Standhzg.

12

12

80

42950

1.900 x 1.200

Gas

1

50

kein Bad

1x5

D/L

Standhzg.

12

12

80

42950

1.900 x 1.200

Gas

2

40

kein Bad

1x5

G/L

Truma VarioHeat

12

12

80

44950

1.900 x 1.200

Gas

2

40

kein Bad

1x5

G/L

Truma VarioHeat

12

12

80

45500

1.900 x 1.200

Gas

2

40

kein Bad

1x5

G/L

Truma VarioHeat

12

12

80

47500

1.900 x 1.200

Gas

2

40

kein Bad

1x5

G/L

Truma VarioHeat

12

12

80

45950

1.900 x 1.200

Gas

2

40

kein Bad

1x5

G/L

Truma VarioHeat

12

12

80

46950

1.900 x 1.200

Gas

2

40

kein Bad

1x5

G/L

Truma VarioHeat

12

12

80

48950

1.900 x 1.200

Gas

2

40

kein Bad

1x5

G/L

Truma VarioHeat

12

19

80

69000

1.900 x 1.200

Gas

1

16

kein Bad

1x5

D/L

Standhzg.

12

12

80

42950

1.900 x 1.200

Gas

1

50

kein Bad

1x5

D/L

Standhzg.

12

12

80

44950

1.900 x 1.200

Gas

1

50

kein Bad

1x5

D/L

Standhzg.

12

12

80

43950

1.900 x 1.200

Gas

2

50

kein Bad

1x5

G/L

Truma VarioHeat

12

12

80

43950

1.900 x 1.200

Gas

1

50

kein Bad

1x5

D/L

Standhzg.

12

12

80

45950

1.900 x 1.200

Gas

1

16

kein Bad

1x5

D/L

Standhzg.

12

12

80

44950

1.900 x 1.200

Gas

2

50

kein Bad

1x5

G/L

Truma VarioHeat

12

12

80

45950

1.900 x 1.200

Gas

2

40

kein Bad

1x5

G/L

Truma Vario Heat

12

12

80

45950

1.900 x 1.200

Gas

2

40

kein Bad

1x5

G/L

Truma VarioHeat

12

12

80

46950

1.900 x 1.200

Gas

2

40

kein Bad

1x5

G/L

Truma VarioHeat

12

12

80

48950

1.960 x 1.200

Gas

2

40

kein Bad

1x5

G/L

Truma VarioHeat

12

19

80

56000

1.900 x 1.200

Gas

2

40

kein Bad

1x5

G/L

Truma VarioHeat

12

12

80

46950

1.900 x 1.200

Gas

2

40

kein Bad

1x5

G/L

Truma VarioHeat

12

12

80

47950

1.900 x 1.200

Gas

2

40

kein Bad

1x5

G/L

Truma VarioHeat

12

12

80

49950

2.000 x 1.200

Gas

2

40

Porta Potti optional

1x5

G/L

Truma VarioHeat

12

19

80

56990

2.000 x 1.200

Gas

2

40

Porta Potti optional

1x5

G/L

Truma VarioHeat

12

19

80

59000

2.000 x 1.200

2000 x 1300 mm

Gas

2

40

Porta Potti optional

1x5

G/L

Truma VarioHeat

12

19

80

59000

1850 x 600 (opt.)

Gas

3

80

sep. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

80

100

53077

1850 x 600 (opt.)

Gas

3

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

80

100

53077

1850 x 600 (opt.)

Gas

3

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

80

100

56071

Dach-/Hubbett in mm: opt. = optional Dinette-Bett: opt. = optional Heizungsart: G/L = Gas/Luft · D/L = Diesel/Luft · D/W= Diesel/Wasser · EL = elektrisch

165


HERSTELLER

MODELL

BASIS/MOTOR

AUSSENABMESSUNGEN IN MM (L × B × H)

MASSE FAHRBEREITER ZUSTAND IN KG

TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE IN KG

ZULAGUNG IN KG

ANZAHL SITZ-/SCHLAFPLÄTZE

ART HECKBETT

HECKBETT IN MM

KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

La Strada

Avanti L

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5990 x 2050 x 2650

3300

2870

430

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1970 x 1450 mm

La Strada

Avanti M

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5410 x 2050 x 2650

3300

2850

450

4/2

HB-Q

1970 x 1420/1150

La Strada

Avanti XL

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5990 x 2050 x 2890

3500

2940

560

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1970 x 1470/1290 mm

La Strada

Regent L

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5930 x 1990 x 2990

3500

3050

450

4/2

La Strada

Regent S

MB Sprinter 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5930 x 2040 x 2830

3500

2950

550

4/2

HB-Q

1980 x 1440/1119 mm

Linné

Linné Liner Klassik

VW T5 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E5

4904 x 1904 x 2020

2800

2100

700

4/2

Malibu

Malibu Van 540

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5410 x 2050 x 2590

3300

2745

715

4/2

HB-Q

1930 x 1370/1260

Malibu

Malibu Van 600 DB

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2590

3300

2745

555

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1950 x 1580/1400

Malibu

Malibu Van 600 DB Low-Bed

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2590

3300

2765

535

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1930 x 1580/1400

Malibu

Malibu Van 600 DB Charming

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2590

3300

2745

555

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1950 x 1580/1400

Malibu

Malibu Van 600 DSB 4

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2590

3300

2735

565

4 / 4 +1 opt.

SB

1930 x 1580 / 1730 x 1320

Malibu

Malibu Van 600 LE Low-Bed

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2590

3300

2735

565

4/2

EB

1960 x 1040 / 1850 x 910

Malibu

Malibu Van 640 LE

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6358 x 2050 x 2590

3500

2845

655

4 / 2 +1 opt.

EB

1960 x 910/ 1810 x 1020

Malibu

Malibu Van 640 LE Charming

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6358 x 2050 x 2590

3500

2845

655

4 / 2 +1 opt.

EB

1960 x 910/ 1810 x 1020

McLouis

Menfys Van 1 CS Prestige

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5420 x 2050 x 2610

3300

2805

370

4/2

HB

1.900 x 1.330

McLouis

Menfys Van 1 CS S-Line

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5420 x 2050 x 2610

3300

2805

370

4/2

HB

1.900 x 1.330

McLouis

Menfys Van 1 S-Line

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5420 x 2050 x 2610

3300

2805

370

4/2

HB

1.900 x 1.330

McLouis

Menfys Van 3 Maxi Prestige

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2610

3300

2860

440

4/4+1

HB

1.860 x 1.440

McLouis

Menfys Van 3 Maxi S-Line

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5995 x 2050 x 2610

3300

2945

355

4/4+1

HB

1.860 x 1.440

McLouis

Menfys Van 3 Prestige

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2610

3300

2925

375

4 / 2 +1 opt.

HB

1.900 x 1.440

McLouis

Menfys Van 3 S-Line

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5995 x 2050 x 2610

3300

2925

375

4 / 2 +1 opt.

HB

1.900 x 1.440

McLouis

Menfys Van 4 CS Prestige

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6369 x 2050 x 2610

3500

3065

435

4 / 2 +1 opt.

EB

1900 x 800 / 1950 x 800

McLouis

Menfys Van 4 CS S-Line

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2050 x 2610

3500

3065

435

4 / 2 +1 opt.

EB

1900 x 800 / 1950 x 800

McLouis

Menfys Van 4 Prestige

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6369 x 2050 x 2610

3500

3065

435

4 / 2 +1 opt.

EB

1900 x 800 / 1950 x 800

McLouis

Menfys Van 4 S-Line

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2050 x 2610

3500

3065

435

4 / 2 +1 opt.

EB

1900 x 800 / 1950 x 800

McLouis

Menfys Van 1 Prestige

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5410 x 2050 x 2610

3300

2805

495

4/2

HB

1920 x 1330

Mercedes Benz

Marco Polo

MB Viano, 2.2 l CDI, 100 kW/136 PS, E6

5140 x 1928 x 1980

3100

2410

690

5/4

HSB

2.030 x 1.350

Mercedes Benz

Marco Polo Activity

MB Viano, 1.6 l CDI, 65 kW/88 PS, E6

5140 x 1928 x 1980

2800

2070

730

4/4

HSB

1.930 x 1.350

Mercedes Benz

Marco Polo Activity Edition

MB Viano, 1.6 l CDI, 84 kW/114 PS, E6

5140 x 1928 x 1980

2800

2070

730

4/4

HSB

1.930 x 1.350

Mercedes Benz

Marco Polo Edition

MB Viano, 2.2 l CDI, 120 kW/163 PS, E6

5140 x 1928 x 1980

3100

2410

690

5/4

HSB

2.030 x 1.350

Multibikevan

Multibikevan

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2522

3500

2850

650

2/2

HB

2.003 x 1.450

Multibikevan

Multibikevan I

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2522

3500

2850

650

2/2

HB

2.020 x 1.450

Multibikevan

Multibikevan II

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2524

3500

2890

610

4/2

HB

2.000 x 1.490

Multibikevan

MultiSurfVan

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5413 x 2050 x 2580

3300

2750

550

2/2

HB

1.950 x 1.250

Neureuther

Multicamper Adventure

VW T6 4-mot. 2.0 l TDI, 110 kW/150 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

2800

1985

815

06. Apr

HB

1900 x 1200

Neureuther

Multicamper BigBulli T

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

5304 x 1904 x 1995

2800

2200

600

2 / 2+1

Neureuther

Multicamper Large

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

2800

1985

815

6/2+2

HB

1900 x 1200

Neureuther

Multicamper Medium

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

2800

1985

815

6/2+2

HB

1900 x 1500

Neureuther

Multicamper Wave

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2000

2800

2145

655

5/2

HB

1.900 x 1.200

Orangecamp

K540

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5413 x 2050 x 2580

3300

2637

663

4 / 2+1

HB

1980 x 1310

Orangecamp

K6

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3300

2905

395

4/2+1

HB

1.940 x 1.400

Orangecamp

K6 EB

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 96 kW/131 PS, E6

6360 x 2050 x 2580

3500

2990

510

4/2

EB

1900 x 860 / 1950 x 650

Orangecamp

K600

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2580

3300

2773

527

4 / 2+1

HB

1980 x 1430

Orangecamp

Inkognito

VW Crafter 2.0 l TDI, 120 kW/163 PS, E6

6950 x 1990 x 2700

3500

Orangecamp

K640

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

6369 x 2050 x 2580

3500

2821

679

4 / 2+1

EB

1910 x 640 / 1810 x 640

Peugeot

Expert Patagonia

Peugeot Expert 2.0 l HDI, 94 kW/125 PS, E6

5135 x 1895 x 1990

2810

2330

480

4/2+2

Pilote

Foxy Van V 600 S

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3300

2785

515

4 / 2 +1 opt.

HB

1940 x 1350

Pilote

Foxy Van V 600 F

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3300

2785

515

4 / 2 +1 opt.

HB

1940 x 1350

Pilote

Foxy Van V 600 G

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2590

3300

2770

530

4 / 2 +1 opt.

HB

1940 x 1350

Pilote

Foxy Van V 630 F

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

6369 x 2050 x 2580

3500

2860

640

4 / 2 +1 opt.

EB

1980/1940 x 750

Pilote

Foxy Van V 630 J

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

6360 x 2050 x 2590

3500

2935

580

4 / 2 +1 opt.

EB

1980/1950 x 750

Pilote

Foxy Van V 540 G

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5413 x 2050 x 2580

3300

2650

650

4 / 2 +1 opt.

HB

1940 x 1350/1150 cm

Polyroof

California Beach

VW T6 2.0 l TDI, 110 kW/150 PS, E6

4904 x 1904 x 2560

3000

2255

745

5/5

Polyroof

California Coast

VW T6 2.0 l TDI, 110 kW/150 PS, E6

4904 x 1904 x 2560

3000

2455

545

5/4

Polyroof

California Ocean

VW T6 2.0 l TDI, 110 kW/150 PS, E6

4904 x 1904 x 2560

3000

2455

545

5/4

Pössl

D-Line 2 Win Plus

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2580

3500

2840

660

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1400/1300

Pössl

D-Line 2Win

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

5998 x 2050 x 2580

3300

2790

510

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1400/1300

Pössl

D-Line 2Win Limited

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2580

3300

2805

495

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1570/1450

Pössl

D-Line 2Win R

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

5998 x 2050 x 2580

3300

2790

510

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1570/1370

Pössl

D-Line Roadcamp

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

5413 x 2050 x 2580

3300

2720

580

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1320/1170

Pössl

D-Line Roadcamp R

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

5413 x 2050 x 2580

3300

2720

580

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1320/1170

Pössl

D-Line Roadcruiser

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6358 x 2050 x 2610

3500

2945

555

4 / 2 +1 opt.

EB

1980 x 800 / 1900 x 800

Pössl

D-Line Roadcruiser B

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6358 x 2050 x 2610

3500

2920

580

4 / 2 +1 opt.

EB

1903 x 800 / 1769 x 800

Pössl

D-Line Roadcruiser Revolution

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6358 x 2050 x 2830

3500

3045

455

4 / 2 +3 opt.

HB-L

1800 x 1600 (opt.)

Pössl

D-Line Roadstar 600 L

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

5998 x 2050 x 2580

3300

2805

495

4 / 2 +1 opt.

HB-L

1930/1800 x 829

Pössl

D-Line Roadstar 600 L Revolution

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2830

3500

2910

590

4 / 2 +3 opt.

HB-L (opt. SB)

1935/1790 x 1900 (1800 x 1600)

Pössl

D-Line Roadstar 600 W

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

5998 x 2050 x 2580

3300

2790

510

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1570/1370

Pössl

D-Line Roadstar 640 DK

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6358 x 2050 x 2690

3500

2945

555

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1510/1460

Pössl

H-Line 2Win Vario

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 3115

3500

2965

535

4 / 2 +3 opt.

HB-Q

1950 x 1400/1200

Pössl

H-Line Concorde Compact

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5413 x 2050 x 3030

3300

2810

490

4 +2 opt./ 2 +1 opt.

166

4/2

LEGENDE Sitz-/Schlafplätze: NB = Notbett · opt. = optional Art Heckbett: HB = Heckbett · SB = Stockbetten ·EB = Einzelbett/en · HSB = Heck-Sitzbank-Bett (Klapp) · HSG = Hecksitzgruppen-Bett ·HB-Q: Heckbett quer · HB-L: Heckbett längs


2000 x 1400 mm 1125 x 1900

NENNLADUNG BORDAKKU IN AH

VOLUMEN ABWASSER IN L

VOLUMEN FRISCHWASSER IN L

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

80

100

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

75

100

47184

Gas

3

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

80

100

52363

Gas

3

80

sep. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 11 / 1 x 5

G/L

Truma Combi 4

100

70

100

71248

Gas

3

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

70

100

64479

Gas

2

kein Bad

2x5

D/L

Fahrzeugheizung

72

39990

2 x 12

GRUNDPREIS IN EURO

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

50

HEIZUNGSTYP

80

HEIZUNGSART

3 2

GASVORRAT IN KG

Gas Gas

SANITÄR-AUSSTATTUNG

KÜHLSCHRANK-VOLUMEN IN L

1850 x 600 (opt.)

KOCHERFLAMMENANZAHL

1850 x 600 (opt.)

KOCHERBEFEUERUNGSART

HUB-/DACHBETT IN MM

SEITENDINETTE BETTENMASS IN MM

VERGLEICH

48186

Gas

2

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

80

92

80

43700

1490 x 930 (opt.)

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

80

43990

1490 x 930 (opt.)

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

80

92

80

45100

1490 x 930 (opt.)

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

80

43990

1490 x 930 (opt.)

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

80

92

80

46550

Gas

2

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

80

92

80

46350

1490 x 930 (opt.)

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

80

47150

1490 x 930 (opt.)

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

80

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x7

G/L

Truma Combi 4

100

90

35127

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x7

G/L

Truma Combi 4

100

90

34127

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x7

G/L

Truma Combi 4

100

90

34127

1860 x 970 (opt.)

Gas

2

80

sep. Dusche (Raumbad), Cass.-Toil., verschieb. Waschbe.

2x7

G/L

Truma Combi 4

90

90

43232

1860 x 970 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

90

41950

1800 x 970 (opt.)

Gas

2

80

sep. Dusche (Raumbad), Cass.-Toil., verschieb. Waschbe.

2x7

G/L

Truma Combi 4

100

90

39754

1800 x 970 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x7

G/L

Truma Combi 4

100

90

38437

1800 x 970 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x7

G/L

Truma Combi 4

100

90

42864

1800 x 970 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x7

G/L

Truma Combi 4

100

90

39589

1750 x 900 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x7

G/L

Truma Combi 4

100

90

42864 38589

1750 x 900 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., verschiebbares Waschbe.

2x7

G/L

Truma Combi 4

100

90

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x7

G/L

Truma Combi 4

100

90

Gas

2

40

Wascbecken

D/L

Standhzg.

38

40

2050 x 1130

40

kein Bad

D/L

Fahrzeugheizung

2050 x 1130

40

kein Bad

D/L

Zusatzheizung

2050 x 1130

2050 x 1130

47150

39471 80

56608 40960 44625

Gas

2

40

Wascbecken

D/L

Standhzg.

38

40

80

59900

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

GL

Truma Combi 4

100

100

75

52.700

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

GL

Truma Combi 4

100

100

75

Gas

2

68

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

GL

Truma Combi 4

100

95

210

Gas

1

40

Porta Potti Toilette opt.

DL

Standhzg.

12

12

75

Gas

1

35

Außendusche und Trockentoilette opt.

D/L

Eberspächer

40

10

75

49690

Gas

2

39

Dometic Spültoilette im Heck, Außendusche opt.

optional

G/L

Truma E 2400

12

12

75

44990

1900 x 1100

Gas

2

39

Außendusche und Trockentoilette optional

1 x 5,8

G/L

Truma E 2400

12

12

75

40990

1900 x 1100

Gas

2

39

Außendusche und Trockentoilette optional

1 x 5,8

G/L

Truma E 2400

12

12

75

39990

Gas

1

35

Porta Potti Toilette und Außendusche optional

optional

D/L

Standhzg.

12

12

75

34990

1800 x 880

Gas

3

80

int. Dusche, Handwaschbecken, Cass.-Toil., Pilzlufter

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

122

92

95

31999

1.600 x 600

Gas

2

81

int. Dusche, Handwaschbecken, Cass.-Toil., Pilzlufter

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

130

95

90

39999

Gas

2

81

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Pilzlüfter

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

130

95

90

44499

Gas

3

80

int. Dusche, Handwaschbecken, Cass.-Toil., Pilzlufter

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

122

92

95

34699

Diesel 2

60

int. Dusche, Handwaschbecken, Cass.-Toil.

gasfrei

D/L

Truma Combi 4 D

1800 x 880

Gas

3

80

int. Dusche, Handwaschbecken, Cass.-Toil., Pilzlufter

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

122

92

95

36299

2.000 x 1.100

Gas

2

31

kein Bad

1 x 2,8

D/L

Eberspächer 3000

27

25

80

49990

1800 x 1080/600 (opt.)

Gas

2

141

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

110

80

105

42250

1800 x 1000/600 (opt.)

Gas

2

141

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

110

80

105

41800

1800 x 1000/600 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Waschbe.

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

110

80

105

41800

1800 x 1080/600 (opt.)

Gas

2

141

separate Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

110

80

105

43950

1800 x 1080/600 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Waschbe.

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

110

80

105

42900

1800 x 930/600 (opt.)

Gas

2

65

separate Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 13

G/L

Truma Combi 4

110

80

105

41500

42

Dometic Toilette

D/L

Standhzg.

30

30

160

46345

1900 x 1100 1900 x 1100

1900 x 900

1800 x 880

2.000 x 1.150

79990

1.950 x 1.250

2.000 x 1.140

1.950 x 1.250

2.000 x 1.140

Gas

2

Dometic Toilette

D/L

Standhzg.

30

30

160

53300

1.950 x 1.250

2.000 x 1.140

Gas

2

Dometic Toilette

D/L

Standhzg.

30

30

160

60700

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

39999

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

37299

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

43299

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

38299

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

64

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

36299

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

64

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

37299

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

138 int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

41299

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

90

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

40299

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

138 int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

44599

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

64

int. Dusche, (Raumbad), Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

39599

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

64

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

43299

1960 x 700 (opt.)

Gas

2

138 int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

38699

1960 x 850/780 (opt.)

Gas

2

90

sep. Dusche, Holzbad Toilette, Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

41999

2050 x 1350 (opt.)

1960 x 700 (opt.)

Gas

3

80

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

80

95

47599

2050 x 1700

1960 x 700 (opt.)

Gas

3

60

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

75

80

95

45499

1935/1790 x 1900 (el.)

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

Dach-/Hubbett in mm: opt. = optional Dinette-Bett: opt. = optional Heizungsart: G/L = Gas/Luft · D/L = Diesel/Luft · D/W= Diesel/Wasser · EL = elektrisch

167


HERSTELLER

MODELL

BASIS/MOTOR

AUSSENABMESSUNGEN IN MM (L × B × H)

MASSE FAHRBEREITER ZUSTAND IN KG

TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE IN KG

ZULAGUNG IN KG

ANZAHL SITZ-/SCHLAFPLÄTZE

ART HECKBETT

HECKBETT IN MM

KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

Pössl

H-Line Summit 600

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 81 kW/110 PS, E6

5998 x 2050 x 2580

3300

2835

465

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1560/1430

Pössl

H-Line Summit 640

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6358 x 2050 x 2610

3500

2940

560

4 / 2 +1 opt.

EB

1900 x 800 / 2000 x 800

Pössl

H-Line Vario 499

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

4965 x 2050 x 3030

3300

2765

535

4 / 2 +1 opt.

Pössl

H-Line Vario 545

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5413 x 2050 x 3120

3300

2925

375

4 / 2 +3 opt.

SB

1960 x 740 / 1670 x 670 (opt.)

Pössl

P2 Relax

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2580

3300

2805

495

2/2

HB-L

1950 x 1600

Rapido

V43

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5410 x 2050 x 2510

3500

2795

705

4 / 2 +1 opt.

HB

1.920 x 1.320/1.200

Rapido

V55

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5990 x 2050 x 2510

3500

2925

575

4 / 2 +1 opt.

HB

1.920 x 1.320

Rapido

V68

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2050 x 2510

3500

3075

425

4 / 2 +1 opt.

EB

1.930 x 800 / 1.950 x 800

Reimo

Business Star Compact

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

5245 x 1993 x 2500

3500

2300

1200

4/0

Reimo

Citroen Berlingo II Active

Citroen Berlingo, 1.6 VTi, 72 kW/95 PS, E6

4380 x 1810 x 1812

2000

1600

400

5/2

HB-L

1920 x 1250

Reimo

MB Reimo Star XL

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

6945 x 1993 x 2820

3500

2800

700

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1880 x 1400

Reimo

MB Sprinter Business Star

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

5910 x 1993 x 2820

3500

2600

900

6/0

Reimo

MB Vito City Van

MB Vito 1.6 l CDI, 84 kW/114 PS PS, E6

5140 x 1920 x 1970

3050

2300

750

5 +2 opt. / 2

HSB

2050 x 1360

Reimo

MB Vito Triostyle

MB Vito 1.6 l CDI, 84 kW/114 PS PS, E6

5140 x 1920 x 1970

3050

2320

730

5 +1 opt. / 2 +2 opt.

HSB

2000 x 1210

Reimo

Reimo Ford Transit Triostyle KR

Ford Transit 2.0 l TDCI, 77 kW/105 PS, E6

4972 x 1986 x 2070

3000

2470

530

5 / 2 +2 opt.

HSB

1980 x 1400 mm

Reimo

Reimo Star MR

MB Sprinter 4x4 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

5910 x 1993 x 2820

3500

2600

900

4 / 2 +1 opt.

HB-L

2000 x 1300

Reimo

Renault Kangoo II Active

Renault Kangoo, 1.2 TCe, 85 kW/115 PS, E6

4213 x 1800 x 1830

1924

1524

400

4 / 2 +2 opt.

HB-L

1880 x 1250

Reimo

Renault Trafic Triostyle KR

Renault Trafic 1.6 l dCi, 70 kW/95 PS E6

4999 x 1956 x 2040

2740

2380

380

5 +1 opt / 2

HSB

1950 x 1250

Reimo

VW Bike & Surf KR

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

2800

2000

800

4 / 2 +2 opt.

HB-L

2000 x 1250

Reimo

VW Caddy Active KR

VW Caddy 1.2 l TSI, 77 kW/105 PS, E6

4408 x 1793 x 1853

2165

1500

665

4 / 2 +2 opt.

HB-L

2000 x 1200 mm

Reimo

VW Caddy Camp Maxi

VW Caddy 1.2 l TSI, 77 kW/105 PS, E6

4876 x 1794 x 1960

2365

1925

330

5/4

HB-L

2000 x 1130

Reimo

VW Caddy Smile C Plus

VW Caddy 1.2 l TSI, 77 kW/105 PS, E6

4876 x 1794 x 1853

2265

1500

765

5 +2 opt. / 2

HB-L

2000 x 1330

Reimo

VW CityVan KR

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

3000

2340

660

5 +2 opt. / 2 +2 opt.

HSB

2050 x 1360

Reimo

VW CityVan LR

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

5304 x 1904 x 2040

3000

2420

580

5 +2 opt. / 2 +2 opt.

HSB

2.050 x 1.360

Reimo

VW FreeVan KR

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

3000

2400

600

5 +1 opt. / 2 +2 opt.

HSB

2000 x 1310

Reimo

VW Multistyle KR

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

3000

2380

620

4 / 2 +2 opt.

EB

2000 x 650 / 1900 x 650

Reimo

VW Multistyle LR

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

5304 x 1904 x 2040

3000

2450

550

4 / 2 +2 opt.

EB

2000 x 650 / 1900 x 650

Reimo

VW SportCamper FUN KR

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2250

550

4 / 2 +2 opt.

HSB

2000 x 1310

Reimo

VW Trio Style KR

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

3000

2420

580

5 +1 opt. / 2 +2 opt.

HSB

2000 x 1310

Reimo

VW Trio Style LR

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

5304 x 1904 x 2600

3000

2500

500

5 +1 opt. / 2 +2 opt.

HSB

2000 x 1310

Reimo

VW Weekender KR

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2280

520

5 +2 opt. / 2 +2 opt.

HSB

2000 x 1550

Reimo

VW Weekender Plus KR

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 2020

2800

2250

550

5 +2 opt. / 2 +2 opt.

HSB

2050 x 1600

Reimo

VW Weekender Plus LR

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

5304 x 1904 x 2040

3000

2350

650

5 +2 opt. / 2 +2 opt.

HSB

2.050 x 1.600

Roadcar

R 540

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5413 x 2050 x 2580

3300

2637

663

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1980 x 1310

Roadcar

R 600

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2580

3300

2773

527

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1980 x 1430

Roadcar

R 640

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

6369 x 2050 x 2580

3500

2821

679

4 / 2 +1 opt.

EB

1910 x 640 / 1810 x 640

Roller Team

Livingstone 2 Maxi Prestige

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2050 x 2610

3500

2840

660

4 / 2 +1 opt.

HB

1.900 x 1.430

Roller Team

Livingstone 2 Prestige

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2610

3300

2820

480

4 / 2 +1 opt.

HB

1.900 x 1.440

Roller Team

Livingstone 2 Sport

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2610

3300

2820

480

4 / 2 +1 opt.

HB

1.900 x 1.440

Roller Team

Livingstone 5 Maxi Prestige

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6365 x 2050 x 2610

3500

2880

620

4 / 4 +1 opt.

SB

1.860 x 1.440 / 1.770 x 1.320

Roller Team

Livingstone 5 Prestige

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5995 x 2050 x 2610

3300

2860

440

4 / 4 +1 opt.

SB

1.860 x 1.440 / 1.860 x 1.320

Roller Team

Livingstone 5 Sport

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2610

3300

2860

440

4 / 4 +1 opt.

SB

1.860 x 1.440 / 1.860 x 1.320

Roller Team

Livingstone Bianco Duo

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2050 x 2610

3500

3045

455

4 / 2 +1 opt.

EB

2 x 1.900 x 800

Roller Team

Livingstone Duo Prestige

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2050 x 2610

3500

2930

570

4 / 2 +1 opt.

EB

1.950 x 800 / 1.900 x 800

Roller Team

Livingstone Duo Sport

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2050 x 2610

3500

2930

570

4 / 2 +1 opt.

EB

1.900 x 800 / 1.950 x 800

Roller Team

Livingstone K2 Prestige

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5420 x 2050 x 2610

3300

2630

670

4/2

HB

1.900 x 1.330

Roller Team

Livingstone Linea Bianco 2

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5995 x 2050 x 2610

3500

3045

455

4 / 4 +1 opt.

HB

1.900 x 1.470

Roller Team

Livingstone Linea Bianco 5

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2610

3.500

2880

620

4 / 4 +1 opt.

SB

1.860 x 1.440 / 1.770 x 1.320

Roller Team

Livingstone K2 Sport

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5420 x 2015 x 2610

3300

2790

510

4/2

HB

1900 x 1330

Schwabenmobil

Florida Multitalent

VW Crafter 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

5990 x 2040 x 2750

3300

2850

450

2/2

EB

2000 x 700 / 1900 x 700

Sleep'n'Ride

Coast Edition

VW T6 2.0 l TDI, 110 kW/150 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

3000

2500

500

4 +1 opt. / 4

HSB

2250 x 1100

Sleep'n'Ride

Mountain Edition

VW T6 2.0 l TDI, 110 kW/150 PS, E6

5304 x 1904 x 2700

3000

2500

500

4 +1 opt. / 4

HSB

2250 x 1100

Slo Motion

Van 600

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

5998 x 2050 x 2522

3300

2765

544

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1920 x 1420

Slo Motion

Van 636

Citroen Jumper 2.0 l HDI, 96 kW/130 PS, E6

6368 x 2050 x 2650

3500

2756

744

4 / 2 +1 opt.

EB

2040 x 800 / 1850 x 800

Spacecamper

Classic

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

bis 3500

ab 2200 bis 1300

5 +3 opt. / 2 +2 opt.

HSB

bis 2400 x 1600

Spacecamper

classic XL

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

5304 x 1904 x 2020

3000

2300

700

5/4+1

HSB

2.400 x 1.300

Spacecamper

ClassicOpen

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

bis 3400 2300

bis 1100

5 +3 opt. / 2 +2 opt.

HSB

bis 2400 x 1600

Spacecamper

Light

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

bis 3400 2100

bis 1300

5 / 2 +3 opt.

HSB

bis 2400 x 1600

Spacecamper

LightOpen

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4850 x 1904 x 2020

3400

2200

1200

5 / 3 +2 opt.

HSB

bis 2.400 x 1.550

Spacecamper

open XL

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

5304 x 1904 x 2020

3000

2300

700

5/4+1

HSB

2.400 x 1.300

Spacecamper

TH6

VW T6, Porsche Motor, Fahrwerk, Getriebe

5304 x 1904 x 1990

3000

2150

850

5/4+1

HSB

2.040 x 1.550

Summermobil

Beach

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2000

2800

2380

420

5/4

HSB

1.900 x 1.350

Summermobil

Einsteiger

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2000

2800

2380

420

5/2

HSB

1.900 x 1.600

Summermobil

Flexi

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2030

2800

2280

520

5/4

HSB

1900 x 1650

Summermobil

Freizeit

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2000

2800

2380

420

5/2

HSB

1.900 x 1.600

Summermobil

Laguna

MB Vito 1.6 l CDI, 84 kW/114 PS PS, E6

5140 x 2100 x 1990

3050

2280

800

5/4

HSB

1900 x 1100

Summermobil

Multi 1

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2000

2800

2380

420

5/4

HSB

1.900 x 1.350

Summermobil

Offroad

VW T6 2.0 l TDI, 110 kW/150 PS, E6

4904 x 1904 x 2030

bis 3000 2295

905

5/ 4

HSB

1900 x 1350

168

LEGENDE Sitz-/Schlafplätze: NB = Notbett · opt. = optional Art Heckbett: HB = Heckbett · SB = Stockbetten ·EB = Einzelbett/en · HSB = Heck-Sitzbank-Bett (Klapp) · HSG = Hecksitzgruppen-Bett ·HB-Q: Heckbett quer · HB-L: Heckbett längs


SANITÄR-AUSSTATTUNG

GASVORRAT IN KG

HEIZUNGSART

HEIZUNGSTYP

80

int. Dusche (Schwenkbad), Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

80

95

41299

2

80

int. Dusche (Schwenkbad), Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

80

95

43699

2050 x 1700

1960 x 700 (opt.)

Gas

3

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

75

80

95

43599

2050 x 1700

1960 x 700 (opt.)

Gas

3

80

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

75

80

95

46599 41999

VOLUMEN ABWASSER IN L

GRUNDPREIS IN EURO

KÜHLSCHRANK-VOLUMEN IN L

2

Gas

NENNLADUNG BORDAKKU IN AH

KOCHERFLAMMENANZAHL

Gas

1960 x 700 (opt.)

VOLUMEN FRISCHWASSER IN L

KOCHERBEFEUERUNGSART

1960 x 700 (opt.)

HUB-/DACHBETT IN MM

SEITENDINETTE BETTENMASS IN MM

VERGLEICH

Gas

2

64

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

92

95

1850 x 550 (opt.)

Gas

2

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Fenster

2 x 13

G/L

Truma Combi 4

110

100

100

1850 x 1000/650 (opt.)

Gas

3

135

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 13

G/L

Truma Combi 4

110

100

100

47800

1850 x 1000/650 (opt.)

Gas

3

135

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 13

G/L

Truma Combi 4

110

100

100

49.8

26

Cass.-Toil., Handwaschbecken

D/L

Webasto Airtop

16

16

174

Gas

1

18

Kein Bad

Kart.

D/L

Kraftstoff-Standhzg.

12

5

80

Gas

2

64

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

120

63

174

26

Cass.-Toil., Handwaschbecken

D/L

Kraftstoff-Standhzg. (opt.)

16

16

174

1950 x 1250 (opt.)

Gas

1

26

Kein Bad

Kart.

D/L

Kraftstoff-Standhzg.

13

13

180

41890

1960 x 1270 (opt.)

Gas

2

40

Kein Bad

2x5

G/L

Truma E 2400

24

27

180

46390

Gas

2

40

Porta Potti

2x5

G/L

Truma E 2400

24

15

180

49290

Gas

2

60

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

120

63

200

1650 x 800 (opt.)

2000 x 1300 (opt.) 1650 x 800 (opt.)

Gas

1

18

Kart.

D/L

Kraftstoff-Standhzg.

12

5

80

1870 x 1400 (opt.)

Gas

2

40

Porta Potti

2x5

G/L

Truma E 2400

24

43

180

42490

2000 x 1200 (opt.)

Gas

1

18

Kein Bad

Gaskart.

D/L

Kraftstoff-Standhzg. (opt.)

13

13

80

30990

Gas

1

18

opt.: Porta Potti

Kart.

D/L

Kraftstoff-Standhzg. (opt.)

12

5

80

19990

1950 x 930 (opt.)

Gas

1

18

Kein Bad

Kart.

D/L

Kraftstoff-Standhzg.

13

13

160

32490

1950 x 930 (opt.)

Gas

1

18

Porta Potti

Gaskart.

D/L

Kraftstoff-Standhzg.

13

13

80

2000 x 1200 (opt.)

Gas

1

26

opt.: Portapotti

Gaskart.

D/L

Kraftstoff-Standhzg. (opt.)

13

13

80

40990

2050 x 1200 (opt.)

Gas

1

26

Kein Bad

Kart.

D/L

Kraftstoff-Standhzg.

13

13

80

42490

2000 x 1200 (opt.)

Gas

1

18

Porta Potti

2x5

G/L

Truma E 2400

24

15

180

2000 x 1200 (opt.)

Gas

2

40

Cass.-Toil., optionale Außendusche

2x5

G/L

Truma E 2400

32

12

180

48490

2000 x 1200 (opt.)

Gas

2

40

Cass.-Toil., optionale Außendusche

2x5

G/L

Truma E 2400

32

12

180

50590

2000 x 1200 (opt.)

Gas

2

40

Porta Potti

2x5

G/L

Truma E 2400

24

16

180

2000 x 1200 (opt.)

Gas

2

40

Porta Potti

2x5

G/L

Truma E 2400

50

27

180

2000 x 1200 (opt.)

Gas

2

40

Porta Potti

2x5

G/L

Truma E 2400

50

27

180

45690

2000 x 1200 (opt.)

Gas

1

9

1 x 2,8

D/L

Kraftstoff-Standhzg.

12

12

100

38490

2000 x 1200 (opt.)

Gas

1

26

Kart.

D/L

Kraftstoff-Standhzg.

13

13

100

36990

2000 x 1200 (opt.)

Gas

1

26

Kart.

D/L

Kraftstoff-Standhzg.

13

13

80

38990

1800 x 880 (opt.)

Gas

3

80

int. Dusche, Cass.-Toil., klappb. Handwaschbecken, Lüfter

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

122

92

95

31999

1800 x 880 (opt.)

Gas

3

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Lüfter

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

122

92

95

34699

1800 x 880 (opt.)

Gas

3

80

int. Dusche, Cass.-Toil., klappb. Handwaschbecken, Lüfter

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

122

92

95

36299

1800 x 970 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

90

90

45490

1800 x 970 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

90

40490

1800 x 970 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

D/L

Webasto Airtop

100

90

90

34290

1800 x 970 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

D/L

Webasto Airtop

90

90

90

46390

1800 x 970 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

90

90

41.99

1800 x 970 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

D/L

Webasto Airtop

90

90

90

35790

1750 x 970 (opt.)

Gas

2

85

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

90

41999

1750 x 970 (opt.)

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

90

43490 37290

1750 x 970 (opt.) 1800 x 970 (opt.) 1860 x 970 (opt.)

2000 x 1200 1900 x 1250

43490

Gas

2

80

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

D/L

Webasto Airtop

100

90

90

Gas

2

85

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

100

90

90

39190

Gas

2

85

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

90

90

39999

Gas

2

85

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

90

90

90

41999

Gas

2

85

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

D/L

Webasto Airtop

100

90

90

32990

Gas

2

85

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

130

80

240

59980

Diesel 2

85

Spüle, mobile Duschbrause, Warmwasser

gasfrei

D/L

VW Standhzg.

27

150

79000

150

79000

Diesel 2

85

Spüle, mobile Duschbrause, Warmwasser

gasfrei

D/L

VW Standhzg.

27

1960 x 700

Gas

2

60

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

110

97

80

43499

1960 x 700

Gas

2

60

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

110

97

80

44499

1950 x 1100 (opt.)

Gas

1

23

opt. Cass.- od. Trocken-Toil. in Schiebetür

Gaskart.

D/L

Webasto Airtop

bis 70

ab 13

90

49618

2300 x 1100 (opt)

Gas

1

23

opt. Cass.- od. Trocken-Toil. in Schiebetür

Gaskart.

D/L

Webasto Airtop

70

13

120

41195

1950 x 1100 (opt.)

Gas

1

23

opt. Cass.- od. Trocken-Toil. in Schiebetür

Gaskart.

D/L

Webasto Airtop

bis 70

21

90

51648

1950 x 1100 (opt.)

Spir.

1

23

opt. Cass.- od. Trocken-Toil. in Schiebetür

-

D/L

Webasto Airtop

70

20

90

47068

2300 x 1100 (opt)

Gas

2

23

opt. Cass.- od. Trocken-Toil. in Schiebetür

n. v.

D/L

Webasto Airtop

70

20

90

51549

2300 x 1100 (opt)

Gas

1

23

Spülbecken im ausschwenkbaren Küchenblock; Cass.-Toil.

Gaskart.

D/L

Webasto Airtop

13

10

120

42895

1950 x 1100 (opt.)

Gas

1

23

Spülbecken im Küchenblock; Cass.-Toil. oder Trockentoilette

D/L

Standhzg.

20

13

100

230000

1.930 x 1.100

Gas

1

21

Porta Potti

D/L

Fahrzeugheizung

12

12

75

44500

1.930 x 1.100

Gas

1

D/L

Fahrzeugheizung

12

12

1930 x 1100

Gas

1

D/L

Standhzg. / optional

12

0

90

40900

1.930 x 1.100

Gas

1

2030 x 1130

Gas

2

1.930 x 1.100

Gas

2

50

1930 x 1100

Gas

2

40

Gaskart.

Porta Potti 35

1x5 Porta Potti

26 Porta Potti

41150

Gaskart.

D/L

Fahrzeugheizung

12

12

75

42500

1x5

D/L

Standhzg. / optional

12

17

90

43690

1x5

D/L

Fahrzeugheizung

12

12

90

45500

1x5

D/L

Standhzg. / optional

26

17

89

50900

Dach-/Hubbett in mm: opt. = optional Dinette-Bett: opt. = optional Heizungsart: G/L = Gas/Luft · D/L = Diesel/Luft · D/W= Diesel/Wasser · EL = elektrisch

169


HERSTELLER

MODELL

BASIS/MOTOR

AUSSENABMESSUNGEN IN MM (L × B × H)

MASSE FAHRBEREITER ZUSTAND IN KG

TECHNISCH ZULÄSSIGE GESAMTMASSE IN KG

ZULAGUNG IN KG

ANZAHL SITZ-/SCHLAFPLÄTZE

ART HECKBETT

HECKBETT IN MM

KASTENWAGEN-ÜBERSICHT

Sun Living

Flexo SLX

Fiat Ducato 2.3 l MJet2, 96 kW/130 PS, E6

6360 x 2050 x 2580

3500

2910

590

4 / 2 +1 opt.

EB

2000 x 820/630 / 1850 x 820

Sun Living

Flexo SP

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2580

3300

2830

470

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1960 x 1450/1400

Terracamper

Tecamp

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 1960

3050

2300

650

4/4

HSB

2000 x 1300

Terracamper

Tecamp MB

MB Vito 1.6 l CDI, 84 kW/114 PS PS, E6

5140 x 1928 x 1910

3200

2300

900

4/4

HSB

2000 x 1300

Terracamper

Terock

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 2000

3050

2400

550

3/3

EB

2000 x 900

Terracamper

Terock MB

MB Vito 1.6 l CDI, 84 kW/114 PS PS, E6

5140 x 1928 x 1910

3200

2400

800

3/3

EB

2000 x 900

Tonke Campers

Van

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

2800

5/4

HSB

1950 x 1220

Tonke Campers

Van 302

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

6961 x 1993 x 2700

3500

3010

490

2/2

HB

2.000 x 1.600

Tonke Campers

Van 303

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

6961 x 1993 x 2940

3500

3070

430

2/2

HB

2.000 x 1.600

Tonke Campers

Van 402

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

7361 x 1993 x 2700

3500

3100

400

4/2+1

HB

2.100 x 1.600

Tonke Campers

Van 403

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

7361 x 1993 x 2940

3500

3160

340

4/2+1

HB

2.100 x 1.600

Urban

Streambus

VW T6 2.0 l TDI, 110 kW/150 PS, E6

5304 x 1904 x 1990

3000

2440

560

HSB

2000 x 1000

Varius

Megavan Active

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 1960

2800

1950

850

4/2

HSB

1.930 x 1.650

Varius

Megavan Special

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

5292 x 1904 x 1960

3000

1990

1010

4/2

HSB

1.930 x 1.650

Varius

Megavan Ultra

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 1960

3000

1950

1050

4/2

HSB

1.930 x 1.650

VW

California Beach

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

3000

2311

689

4/4

HSB

2.000 x 1.500

VW

California Beach Edition

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

3000

2464

536

4/4

HSB

2.000 x 1.500

VW

California Coast

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

3000

2456

544

4/4

HSB

2.000 x 1.170/1280

VW

California Coast Edition

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

3000

2472

528

4/4

HSB

2000 x 1170/1280

VW

California Ocean

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

3000

2311

689

4/4

HSB

2000 x 1170/1280

VW

California Ocean Edition

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

3000

2464

536

4/2

HSB

2000 x 1170/1280

Wanner

Silverdream Carletto V 591 R

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

5926 x 1993 x 2750

3500

2750

750

2 / 2 +1 opt.

HB

2.000 x 1.780

Wanner

Silverdream Carletto V 691 L

MB Sprinter 2.2 l CDI, 95 kW/129 PS, E6

6910 x 1993 x 2750

3500

2840

660

4 / 2 +1 opt.

HB

2.000 x 1.450

Weinsberg

Carabus 541 MQ

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5410 x 2050 x 2580

3300

2650

650

4 / 2 + 1 NB

HB

1.940 x 1.380/1.250

Weinsberg

Carabus 601 K

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3300

2840

460

4/4+1

SB

1840 x 1380/1800 x 1360

Weinsberg

Carabus 601 MQ

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3300

2840

460

4/2+1

HB

1.940 x 1.400

Weinsberg

Carabus 601 MQH

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 3200

3500

2910

590

4/4+1

SB

1.940 x 1.400 / 2.180 x 1.300

Weinsberg

Carabus 631 ME

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

6360 x 2050 x 2580

3500

2910

590

4/2+1

EB

1.900 x 850 + 2.000 x 850

Weinsberg

Caratour 541 MQ

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5410 x 2050 x 2580

3300

2650

650

4 / 2 + 1 NB

HB

1.940 x 1.380/1.250

Weinsberg

Caratour 601 MQ

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5990 x 2050 x 2580

3300

2840

460

4/2+1

HB

1.940 x 1.400

Weinsberg

Caratour 631 ME

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

6360 x 2050 x 2580

3500

2910

590

4/2+1

EB

1.900 x 850 + 2.000 x 850

Werz Wohnmobile

Exclusive

VW T6 2.0 l TDI, 110 kW/150 PS, E6

5292 x 1904 x 2890

3200

2770

430

4/3+1

HSB

1900 x 1250

Werz Wohnmobile

Magnum

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

5292 x 1904 x 2750

3000

2480

520

4/2+2

HSB

1960 x 1300

Werz Wohnmobile

Piccolo

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2000

2810

2320

490

4/2+2

HSB

1960 x 1300

Werz Wohnmobile

Piccolo Slimline

VW T6 2.0 l TDI, 110 kW/150 PS, E6

4904 x 1904 x 1990

2810

2350

460

4/2

HB

1980 x 1330

Werz Wohnmobile

Piccolo Teamline

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4904 x 1904 x 2000

2810

2300

610 - 900

4/2

HSB

1.960 x 1.300

Westfalen Mobil

Amundsen 540 D

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5413 x 2050 x 2600

3300

2.768

532

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1300/1150x1970

Westfalen Mobil

Amundsen 600 D

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2600

3300

2905

395

4 / 2 +1 opt.

HB-Q

1.400 x 1.970

Westfalen Mobil

Amundsen 600 E

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2600

3300

2905

395

4 / 2 +1 opt.

HB-L

1-980/1.770 x 1.970

Westfalen Mobil

Amundsen 640 E

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

6363 x 2050 x 2600

3500

2913

587

4 / 2 +1 opt.

EB

2.000/1.850 x 1.970

Westfalen Mobil

Club Joker

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

5292 x 1904 x 2800

3000

2540

460

4 / 2 +2 opt.

Westfalen Mobil

Club Joker City

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

4890 x 1904 x 1990

2800

2400

400

4 / 2 +2 opt.

Westfalen Mobil

Columbus 600 D

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2600

3500

2.933

567

4 / 2 +2 opt.

HB-Q

1.400 x 1.970

Westfalen Mobil

Columbus 601D

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

5998 x 2050 x 2600

3500

2918

582

4 / 2 +2 opt.

HB-Q

1.400 x 1.970

Westfalen Mobil

Columbus 640 E

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

6363 x 2050 x 2600

3500

3003

497

4 / 2 +2 opt.

EB

2.000/1.850 x 750

Westfalen Mobil

Columbus 641E

Fiat Ducato 2.0 l MJet2, 85 kW/115 PS, E6

6363 x 2050 x 2600

3500

2978

522

4 / 2 +2 opt.

EB

2.000/1.850 x 750

Westfalen Mobil

Jules Verne

MB Vito 1.6 l CDI, 84 kW/114 PS PS, E6

5140 x 1928 x 1990

2800

2371

429

4 / 2 +2

HSB

1800 x 1190

Westfalen Mobil

Kepler

VW T6 2.0 l TDI, 75 kW/102 PS, E6

5304 x 1904 x 1990

2800

2385

415

4 / 2 +2

HSB

1900 x 1230

Womondo

Agilo

Opel Movano 2.3 CDTI 125 kW/170 PS, E6

6190 x 2017 x 2500

3500

4/2

HB-L

1970 x 1300

Womondo

Grando

Opel Movano 2.3 CDTI 96 kW/130 PS, E6

6850 x 2017 x 2780

3500

4/2

SB 1

2000 x 1400/1250 / 2000 x 1400

Womondo

Momento (L1)

Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW/110 PS, E6

6190 x 2017 x 2500

3500

4/2

HB-Q

1950 x 1850

Womondo

Momento (L2)

Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW/110 PS, E6

6190 x 2017 x 2500

3500

4/2

HB-L

2100 x 1400

Womondo

Momento (Q)

Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW/110 PS, E6

6190 x 2017 x 2500

3500

4/2

HB-Q

1950 x 1400/1250

Womondo

Momento E-Line (L1)

Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW/110 PS, E6

6190 x 2017 x 2500

3500

4/2

HB-L

1950 x 1850/1250

Womondo

Momento E-Line (L2)

Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW/110 PS, E6

6190 x 2017 x 2500

3500

4/2

HB-L

2100 x 1400

Womondo

Momento E-Line (Q)

Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW/110 PS, E6

6190 x 2017 x 2500

3500

4/2

HB-Q

1950 x 1400/1250

Womondo

Primo (Q1)

Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW/110 PS, E6

5540 x 2017 x 2500

3300

4/2

HB-Q

1950 x 1400/1250

Womondo

Primo (Q2)

Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW/110 PS, E6

5540 x 2017 x 2500

3300

4/2

HB-Q

1805 x 1400/1250

Womondo

Primo (Q3)

Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW/110 PS, E6

5540 x 2017 x 2500

3300

4/2

HB-Q

1850 x 1400

Womondo

Primo (Q4)

Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW/110 PS, E6

5540 x 2017 x 2500

3300

4/2

HB-Q

1850 x 1400

Womondo

Primo E-Line (Q1)

Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW/110 PS, E6

5540 x 2017 x 2500

3300

4/2

HB-Q

1950 x 1400/1250

Womondo

Primo E-Line (Q2)

Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW/110 PS, E6

5540 x 2017 x 2500

3300

4/2

HB-Q

1850 x 1400/1250

Womondo

Primo E-Line (Q3)

Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW/110 PS, E6

5540 x 2017 x 2500

3300

4/2

HB-Q

1850 x 1400

Womondo

Primo E-Line (Q4)

Opel Movano 2.3 CDTI 81 kW/110 PS, E6

5540 x 2017 x 2500

3300

4/2

HB-Q

1850 x 1400

WSR

Camper

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 1999

2800

2250

550

5/4+1

HSB

1950x1250

WSR

Classic

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 1999

3000

2350

650

5/4+1

HSB

2050 x 1250

WSR

Comfort LR

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

5304 x 1904 x 1999

3000

2450

550

5/4+1

HSB

2050 x 1250

WSR

Freizeit-Van

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 1999

3000

2250

750

5/4+1

HSB

2050 x 1380

Zooom

Stadtindianer

Nissan NV 200 1.5 l dCI, 81 kW/110 PS, E6

4400 x 1690 x 1980

2080

1590

440

5/3

HSB

1980 x 700/1300

Zooom

Stadtindianer E

Nissan E-NV200 Evalia, 81 kW

4540 x 1690 x 1980

2200

1700

500

5/4

HSB

2000 x 1300

Zooom

Traumfänger

VW T6 2.0 l TDI, 62 kW/85 PS, E6

4904 x 1904 x 2150

2800

2100

700

5/2+2

HSB

2000 x 1300

170

LEGENDE Sitz-/Schlafplätze: NB = Notbett · opt. = optional Art Heckbett: HB = Heckbett · SB = Stockbetten ·EB = Einzelbett/en · HSB = Heck-Sitzbank-Bett (Klapp) · HSG = Hecksitzgruppen-Bett ·HB-Q: Heckbett quer · HB-L: Heckbett längs


90

100

38189

100

90

100

37789

2000 x 1200

Spir.

2

21

Dometic 952 Toilette

n.v.

D/L

Eberspächer

40

20

80

44900

2000 x 1200

Spir.

2

21

Dometic 952 Toilette

n. v.

D/L

Eberspächer

40

20

80

2000 x 1200

Spir.

2

35

Dometic 952 Toilette

n.v.

D/L

Eberspächer

40

20

80

44900

Spir.

2

35

Dometic 952 Toilette

n.v.

D/L

Eberspächer

40

20

80

44900

Gas

2

12

12

Gas

2

90

Cass.-Toil., Außendusche optional

2x5

GL

Truma Combi 4

60

60

160

88771

Gas

2

90

Cass.-Toil., Außendusche optional

2x5

GL

Truma Combi 4

60

60

160

95090

Gas

2

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

GL

Truma Combi 4

60

60

160

92679

Gas

2

90

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

GL

Truma Combi 4

60

60

160

98997

Gas

2

50

kein Bad

1x5

G/L

Truma Varioheat eco

20

20

100

79850

Gas

1

0

kein Bad

Gaskart.

D/L

Standhzg.

k.A.

2

37

Porta Potti Toilette

D/L

Standhzg.

16

2

37

16

1950 x 1200

2000 x 1400

k.A.

k.A.

VOLUMEN ABWASSER IN L

GRUNDPREIS IN EURO

100

Truma Combi 4

NENNLADUNG BORDAKKU IN AH

Truma Combi 4

G/L

VOLUMEN FRISCHWASSER IN L

G/L

2 x 11

HEIZUNGSTYP

2 x 11

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

HEIZUNGSART

Schwenktoilette, Waschbe., Duscharmatur

70

GASVORRAT IN KG

70

2

SANITÄR-AUSSTATTUNG

2

Gas

KÜHLSCHRANK-VOLUMEN IN L

Gas

1600 x 940/550 (opt.)

KOCHERFLAMMENANZAHL

SEITENDINETTE BETTENMASS IN MM 1600 x 940/550 (opt.)

2000 x 1200

KOCHERBEFEUERUNGSART

HUB-/DACHBETT IN MM

VERGLEICH

39995

75

33975

16

80

33500

16

80

34200

Porta Potti Toilette

D/L

Standhzg.

2.000 x 1.200

-

kein Bad

D/L

Fahrzeugheizung

75

41430

2.000 x 1.200

-

kein Bad

D/L

Standhzg.

75

47862 50450

2.000 x 1.200

Gas

2

42

kein Bad

1 x 2,8

D/L

Fahrzeugheizung

30

30

75

2.000 x 1.200

Gas

2

42

kein Bad

1 x 2,8

D/L

Fahrzeugheizung

30

30

75

55038

2000 x 1200

Gas

2

42

kein Bad

1 x 2,8

D/L

Standhzg.

30

30

75

57780

2000 x 1200

Gas

2

42

kein Bad

1 x 2,8

D/L

Standhzg.

30

30

75

61666

1900 x 1000 (opt.)

Gas

2

110

Int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, Dachlüfter

2x5

D/L

Webasto Dual Top

80

80

100

64990

1450 x 700

Gas

2

110

Int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken, Spiegel, Dachlüfter

2x5

D/L

Webasto Dual Top

80

80

100

72990

1800 x 700

Gas

2

65

int. Dusche, Keramik-Cass.-Toil., Waschbe., Dachlüfter

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

80

85

90

38670

1800 x 700

Gas

2

65

int. Dusche, Keramik-Cass.-Toil., Waschbe., Dachlüfter

1 x 11

G/L

Truma Combi 4

80

85

90

40170

1800 x 700

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Waschbe.

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

80

85

90

39870

1600 x 700

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Waschbe.

2 x 11

G/L

Truma Combi 6

110

85

90

45270

1450 x 700

Gas

2

65

int. Dusche, Keramik-Cass.-Toil., Waschbe., Dachlüfter

2 x 11

G/L

Truma Combi 6

80

85

90

43070

1800 x 700

Gas

2

65

int. Dusche, Keramik-Cass.-Toil., Waschbe., Dachlüfter

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

80

85

90

33990

1600 x 700

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Waschbe.

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

80

85

90

35488

Gas

2

65

int. Dusche, Keramik-Cass.-Toil., Waschbe., Dachlüfter

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

80

85

90

37990

Gas

2

45

Cass.-Toil., Handwaschbecken, Außendusche, beheizter Boden

1 x 5 , 1 x 11 Kg

G/L

Truma Combi 4

87

65

150

72200

Gas

2

60

Porta Potti

2x5

G/L

Truma E 2400

40

25

82

43600

Gas

2

60

Porta Potti

2x5

G/L

Truma E 2400

40

25

75

41900

Gas

2

45

kein Bad

2x5

G/L

Truma D 2400

40

20

75

43500

Gas

2

45

Porta Potti

2x5

G/L

Truma E 2400

40

20

75

42800

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 2,8

D/L

Truma Combi D

100

100

95

41990

Gas

2

95

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 2,8

D/L

Truma Combi D

100

100

95

44290

Gas

2

65

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 2,8

D/L

Truma Combi D

100

100

95

43990

Gas

2

95

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 2,8

D/L

Truma Combi D

100

100

95

45490

1.300 x 2.000

Gas

2

50

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 2,8

D/L

Eberspächer

70

70

95

58190

1210 x 2000

Gas

2

50

Cass.-Toil., Abtropfwanne inkl. Ablauf

1 x 2,8

D/L

Eberspächer

32

42

95

52790

Gas

2

40

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 2,8

D/L

Eberspächer Hydronic

100

100

95

51990

Gas

2

95

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 2,8

D/L

Eberspächer

100

100

95

51990

Gas

2

40

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 2,8

D/L

Eberspächer

100

100

95

52990

Gas

2

95

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 2,8

D/L

Eberspächer

100

100

95

52990

1900 x 1170

Gas

2

51

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 2,75

D/L

Webasto Airtop 2000

50

36

100

53300

1900 x 1200

Gas

2

51

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

1 x 2,75

D/L

Webasto Airtop 2000

50

36

100

Gas

2

70

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

120

78

Gas

2

70

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

120

78

56200

Gas

2

70

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

80

78

50500

Gas

2

70

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

80

78

50500

Gas

2

70

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

80

78

50500

Gas

2

70

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

80

78

41990

Gas

2

70

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

80

78

41990

Gas

2

70

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2 x 11

G/L

Truma Combi 4

80

78

41990

Gas

1

70

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

80

78

47500

Gas

1

70

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

80

78

47500

Gas

1

70

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

80

78

47500

Gas

1

70

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

80

78

47500

Gas

1

70

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

80

78

38990

Gas

1

70

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

80

78

38990

Gas

1

70

int. Dusche im Gang , Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

80

78

38990

Gas

1

70

int. Dusche, Cass.-Toil., Handwaschbecken

2x5

G/L

Truma Combi 4

80

78

2000x1200

Gas

2

43

Staufach für das Porta Potti

2x5

G/L

Truma E2400

24

25

80

43390

2000 x 1200

Gas

2

39

Staufach für Porta Potti

2x5

D/L

Diesel-Luftstandheizung

24

25

80

49690

2300 x 1200

Gas

2

39

Staufach für Porta Potti

2x5

D/L

Diesel-Luftstandheizung

49

25

80

51990

2000 x 1200

Gas

1

27

Staufach für Porta Potti

Gaskart.

D/L

Diesel-Luftstandheizung

13

13

80

47900

2000 x 1250

Gas

2

25

Außendusche, Chemietoilette

1 x 1,8

D/L

Webasto Airtop 2000 ST

32

15

42300

2000 x 1250

Gas

2

25

Aussendusche

1 x 1,8

D/L

Fahrzeugheizing

32

15

39800

2000 x 1350

Gas

2

26

Aussendusche

1 x 1,8

D/L

Standhzg.

32

15

54000

Dach-/Hubbett in mm: opt. = optional Dinette-Bett: opt. = optional Heizungsart: G/L = Gas/Luft · D/L = Diesel/Luft · D/W= Diesel/Wasser · EL = elektrisch

51300 63900

38990

171


ZUBEHÖR

ZUBEHÖR-NEWS Text: Theo Gerstl | Fotos: Hersteller

ALPHATRONICS: EINE ANTENNE FÜR VIELE NORMEN

BB WALDER BRINGT SCHALFKOMFORT Für alle Camper- und Van-Besitzer hat BB Walder einen neuen Topper entwickelt. Die „Galaktika Black Edition“ ist eine Komfortauflage, die aus der umgeklappten Rückbank ein „richtiges“ Bett macht. Die Optik ist mit schwarzen und anthrazitfarbenen Oberflächen und aufwendig versteppten Applikationen besonders edel. Der speziell entwickelte Kaltschaumkern im Inneren ist zwar sehr dünn, sorgt aber dennoch für eine orthopädisch korrekte Druckentlastung des Körpers. Damit eliminiert die Auflage die Unebenheiten und störenden Gurtschlösser zwischen den umgeklappten Sitzbänken. Neben den Standard-Maßen gibt es in der „Black Edition“-Serie auch passgenaue Komplettsysteme für den Mercedes Marco Polo und alle Californias von Volkswagen. Zu Preisen ab 309 Euro macht die „Black Ddition“ aus jeder Sitzbank ein „echtes Bett“. Infos: www.schlafsysteme24.de

AGUTI-SCHWINGSITZ FÜR KASTENWAGEN Ein komfortables, pneumatisches Schwingsitzmodul für die Originalsitzkästen in Reisemobilen hat Aguti entwickelt. Das integrierte Luftkissen federt Stöße ab und sorgt damit für ein ermüdungsfreies und rückenschonendes Fahren. Die Sitzhöhe beziehungsweise Sitzhärte/Dämpfung kann individuell über einen Tastschalter eingestellt werden. Die Luftversorgung übernimmt ein integrierter Kleinkompressor mit 12 Volt, der Aufwand zum Nachrüsten ist gering. Infos: www.aguti.com

172

Ob terrestrisches Digital-Fernsehen, digitaler Radioempfang oder die althergebrachten UKW-Sender – die neue „AN 4 All-inOne“-Antenne von Alphatronics kommt mit allen Sendenormen klar. So bringt sie DVB-T- und DVB-T2 auf das Fernsehgerät im Reisemobil und die digitalen DAB+- sowie die analogen UKW-Sender ins Radio. In der Variante „AN 4 – G“ verfügt die All-in-One-Antenne zusätzlich über einen GPS-Empfang zur Steigerung der Empfangsleistung von Navigationsgeräten, in der Version „AN 4 – GW“ kommt noch ein WiFi-Empfang hinzu. Mithilfe des dynamischen, regelbaren, elektronischen Leistungsverstärkers wird eine hohe Verstärkung über die gesamte Frequenzbandbreite erreicht, was auch den Empfang von sehr schwachen Signalen und Kanälen im niedrigen Frequenzbereich ermöglicht. Infos: www.alphatronics.de

CRYSTOP MACHT DEN SATELLITEN-EMPFANG EINFACHER Der Spezialist für Satelliten-Anlagen hat mit der Easy-Sat eine neue Satellitenschüssel im Portfolio, deren Name Programm ist. Einmal montiert, richtet sie sich auf Knopfdruck selbstständig aus und fährt bei der Abreise auch wieder von alleine ein. Die Easy-Sat ist durch ihre Einknopfbedienung nicht nur einfach zu betätigen, sondern empfiehlt sich durch ihre Bauweise und das geringe Gewicht speziell für die kompakten Kasten-Camper. Der 45-Zentimeter-Offset-Spiegel bietet Empfang in nahezu ganz Europa, gleichzeitig arbeitet die EasySat mit jedem Receiver zusammen, egal ob nur digital oder in HDTV. Infos: www.crystop.de


NEUES

Advertorial

Oberaiger – der Spezialist im Gelände

XZENT – ENTERTAINMENT FÜR DUCATO UND CO. Modernstes Infotainment bringt der Xzent X-F220 in jedes Reisemobil auf Basis des Fiat Ducato, Citroën Jumper oder Peugeot Boxer. Der Monoceiver sorgt mit seinem integrierten DAB+-Tuner für mobilen Digitalradio-Empfang und verfügt darüber hinaus über ein CD/DVD-Laufwerk sowie zwei USB-Ports. Der erste dient zum Anschluss von USB-Sticks und Android-Smartphones: Über die Easy-Connect-Funktion können dann Smartphone-Apps auf den Bildschirm des X-F220 gespiegelt und via Touchscreen bedient werden. Der zweite USB-Port übernimmt den Anschluss von iOS-basierten Mobilgeräten von Apple und unterstützt die „Made for iPod/iPhone”-Funktionalität. Die integrierte Bluetooth-Freisprecheinheit bietet darüber hinaus auch A2DP-Musikstreaming, schnelle Telefonbuch-Synchronisation und eine Kurzwahlfunktion für Kontaktfavoriten. Der X-F220 hat zwei Kamera-Eingänge (Cinch/CVBS) mit einer automatischen Rangier-/Umschaltfunktion, und mit dem optional erhältlichen X-F220-SDFEU Navi-Bundle lässt sich der Entertainer letztendlich auch noch zum Naviceiver aufrüsten. Infos: www.xzent.com

Oberaigner ist spezialisiert auf Allrad-Umrüstungen im Transporter-Bereich. Die Allradumrüstungen und Fahrzeugausstattung mit Differentialsperren werden mittlerweile an vier unterschiedlichen Marken (Mercedes-Benz, Renault, Opel, Nissan) vorgenommen. Als Zielgruppen für unsere Fahrzeuge sehen wir alle Kunden, die im schwierigen Gelände (zum Beispiel schlammiger, rutschiger Untergrund oder stark ansteigende Wege) besonders viel Traktion benötigen. Dies sind unter anderem: •W  ohnmobile für Abenteuerlustige in Schlechtwegländern • B augewerbe, Energieversorger • A mbulanz, Feuerwehr, Polizei, Militär • Wasserversorger, Windkraftwerksbetreiber • Autobahnmeistereien, Forsteinrichtungen Wir vertreiben unsere Produkte weltweit, deshalb können wir nationale Konfigurationen für unsere Fahrzeuge anbieten (zum Beispiel verschiedene Abgasnormen). Durch Anlehnung an die Großserie werden Qualität, Zuverlässigkeit, günstige Unterhalts- und Reparaturkosten sowie eine weltweite Ersatzteilversorgung und Servicedienstleistungen sichergestellt. Die Transporter Renault Master, Opel Movano und Nissan NV400 werden mit einem zuschaltbaren Allradkonzept und einer Längssperre für den optimalen Einsatz im Gelände ausgerüstet. Der Mercedes-Benz Sprinter 4x4 von Oberaigner ist ein permanentes Allradkonzept, das für schwere Einsätze

im Gelände geeignet ist. Das Fahrzeug kann zusätzlich mit verschiedenen Untersetzungen, mit einer Längssperre und zwei mechanischen Quersperren an Vorder- und Hinterachse ausgestattet werden. Fast alle Karosserievarianten können umgerüstet werden. Für alle Nutzer, die im Gelände mehr Last benötigen, empfehlen wir unseren Oberaigner 6x6. Unser Fahrzeug ist ein leichter Offroad-Transporter mit ausgezeichneter Traktion und hervorragender Geländegängigkeit. Trotz seiner kompakten Abmessungen transportiert er eine Nutzlast von bis zu vier Tonnen bei einem Gesamtgewicht von sieben Tonnen. Drei angetriebene Achsen, bis zu fünf Differentialsperren und ein verstärkter Rahmen garantieren optimale Traktion auf allen Oberflächen und abseits der Straße. Durch die patentierte, asymmetrische Doppelpendel-Hinterachsaufhängung wird nicht nur die Rahmentorsion reduziert, sondern auch das Fahrverhalten verbessert. Gemeinsam mit unseren Partnern bieten wir eine Auswahl an verschiedenen Aufbauten (Pritsche, Kasten etc.). So kann das Fahrzeug nach individuellen Anforderungen entsprechend konfiguriert werden. Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten für den optimalen Einsatz im Gelände unter www.oberaigner.com. Oberaigner Automotive GmbH Roman-Oberaigner-Allee 1 18299 Laage Deutschland sales@oberaigner.com


ZUBEHÖR DYNAVIN NAVIGATIONSSYSTEME Die Navigations- und Entertainmentsysteme von Dynavin sind maßgeschneidert für die verschiedensten Cockpits. Dafür sorgen spezielle Oberflächen und modellspezifische Formen, dank derer sie sich nahtlos in das Armaturenbrett des Fahrzeugs einfügen. Das Ergebnis ist ein absolut harmonisches Erscheinungsbild, das dem

des Originals in nichts nachsteht. Aber nicht nur äußerlich machen die Dynavin-Geräte eine gute Figur – die Technik, die in ihnen steckt, ist auf dem neuesten Stand und lässt fast keine Wünsche offen. Als Ergänzung ist eine passende Rückfahrkamera erhältlich. Infos: www.dynavin.de

EFOY ERWEITERT BRENNSTOFFZELLEN-APP Mit der myEfoy-Funktion der Efoy-App kann die Comfort-Brennstoffzelle von SFC bequem per Smartphone oder Tablet bedient werden. Zudem können alle wichtigen Daten zur Brennstoffzelle, Tankpatrone und Batterie abgerufen werden. Ganz neu ist dabei die Darstellung aller wichtigen Informationen zur Brennstoffzelle, Tankpatrone und Batterie auf einer einzigen Übersichtsseite. Interessante Statistiken, wie zum Beispiel der Betriebsstoffverbrauch pro Tag oder der

FIAMMA-MARKISE FÜR VW T5/T6 Mit der F40 Van hat Fiamma eine maßgeschneiderte Kompakt-Markise für Campingbusse auf Basis des VWT5/ T6 entwickelt. Dank ihrer tiefer sitzenden Halterungen integriert sie sich optisch ideal ins Fahrzeug, verstärkte Gelenkarme mit reduziertem Querschnitt sorgen dafür, dass die Markise das Öffnen und Schließen der Schiebetür nicht beeinträchtigt. Speziell auf die F40 Van abgestimmt ist der ebenfalls neue

Markisen-Vorbau „Room Van“, der ohne jegliches Gestänge auskommt und direkt an der Kederleiste der Frontblende sowie an der Schiene des Gehäusekastens der F40 Van angebracht wird. So ist es eine einfache, leichte und effiziente Lösung, um die Privatsphäre bei kurzen Ausflügen zu erhöhen. Kompakt zusammengelegt benötigt der Room Van beim Transport nur wenig Platz im Campingbus. Infos: www.fiamma.de

FUSION: KOMPAKTES SOUNDSYSTEM Im Gehäuse des Soundpanels RV-FS402 versteckt sich ein komplettes Soundsystem mit zwei Lautsprechern, zwei Hochtönern und einem Subwoofer. Da es sich um ein passives System handelt, ist keine Stromversorgung nötig – zur Montage genügt der Anschluss an die Lautsprecher-Ausgänge des Autoradios. Über verschiedene Einbaurahmen lässt sich die Bautiefe und damit der Platzbedarf der 200-Watt-Anlage

174

an die Gegebenheiten im Fahrzeug anpassen: Die Einbautiefe beträgt standardmäßig nur 41 Millimeter, zusätzliche Montagerahmen sind in 16 und 22 Millimetern verfügbar, um jeder Einbausituation gerecht zu werden. Das Soundpanel RV-FS402 ist spritzwassergeschützt, in weiß oder schwarz lieferbar und kostet 149 Euro. Infos: www.fusionentertainment.com

durchschnittliche Tagesbetrieb der Brennstoffzelle, werden ebenfalls angezeigt. Neu sind darüber hinaus die detaillierten grafisch und textlich dargestellten Erklärungen bei erforderlichem Tankpatronenwechsel oder einer Störung. Die neue myEfoy-Funktion der Efoy-App ist für iOS- und Android-Systeme verfügbar und kann für alle Brennstoffzellen der Comfort-Baureihe genutzt werden – auch für bereits installierte Geräte. Infos: www.efoy-comfort.com


NEUES

G+S: VERJÜNGUNGSKUR FÜR DEN INNENRAUM

KIIPER SORGT FÜR ORDNUNG

KUHN: GESTÄRKTE HINTERACHSFEDERUNG

Mit neuen Polstern, Gardinen, Teppichen, Matratzen und Innenraumverkleidungen frischt die G+S Sitz- und Polstermöbel GmbH das abgewohnte Interieur gebrauchter Kastenwagen-Camper wieder auf. So hat G+S beispielsweise einen Schonbezug für die Sitze des Fiat X290 maßgeschneidert, ein neues Polsterdesign in Stoff und Leder entworfen sowie verschiedene Spannbetttücher in kastenwagengerechten Abmessungen entwickelt. Ein neuer Maschinenpark eröffnet G+S nun noch weitergehende Möglichkeiten bei der Stoffverarbeitung: So können beispielsweise mittels hochmoderner Nähmaschinen automotive Muster auf die Sitzbezüge gebracht werden. www.diepolstermacher.de

Mit dem KiiPER MiNi bringt die Firma Rathgeber aus Herbrechtingen dieses Jahr ein neues Ordnungssystem auf den Markt, das den Schrankinhalt und Gegenstände in Staufächern während der Fahrt vor dem Herausfallen sichert. Zwei schmale Führungsleisten, bestehend aus glasfaserverstärktem Kunststoff, ermöglichen die Aufnahme von einem oder mehreren elastischen Netzen. Diese sind variabel verschiebbar und aktuell in zwei verschiedenen Höhen (40 mm und 130 mm) erhältlich. Bei Bedarf können die Netze auch komplett entfernt und erst vor dem Losfahren wieder eingesetzt werden. Infos: www.kiiper-mini.de

Zwei Zusatzfedern zur Auflastung der Ducato-Versionen X250 und Typ 290/295 ab Baujahr 2014 und die entsprechenden Schwestermodelle des Citroën Jumper und Peugeot Boxer hat der Fahrwerksspezialist Kuhn im Programm. Das erste System besteht aus Zusatz-Schraubenfedern für die Hinterachse, die trotz ihrer großen Hubleistung sehr leicht sind. Die Montage erfolgt schnell und unkompliziert, da die Original-Blattfedern weder von der Achse gelöst noch zerlegt werden müssen. Ferner findet sich eine Zusatz-Luftfederung mit Siebenzoll-Balg im Kuhn-Programm, die mittels des verwendeten Luftdrucks auf die aktuelle Fahrzeugbeladung eingestellt werden kann. Infos: www.kuhn-autotechnik.de

MEGASAT: GESTOCHEN SCHAFRE BILDER Die TV-Serie „Royal Line Deluxe“ von Megasat ist bereits für den Empfang der neuen Fernsehnorm DVB-T2 gerüstet. Für gestochen scharfe Bilder sorgt die HD-Auflösung, der integrierte Triple-Tuner sichert den digitalen TV-Empfang auch im europäischen Ausland, während zum Betrachten eigener Filme standardmäßig ein DVD-Laufwerk eingebaut ist, das alle gängigen Formate abspielen kann. Die Fernseher der „Royal Line Deluxe“-Serie verfügen außerdem über eine integrierte Bluetooth-Schnittstelle, mit der die Audiowiedergabe über einen Bluetooth-fähigen Kopfhörer oder eine Soundbar kabellos erfolgen kann. Die Übertragung ist via Bluetooth 4.0 auf eine Distanz von acht bis zehn Metern möglich. Alle Geräte der Serie sind speziell für den Einsatz in Fahrzeugen konzipiert: Eine besondere Innenarchitektur schützt die Technik vor Erschütterungen während der Fahrt. Infos: www.megasat.tv

175


ZUBEHÖR

MULTIMAN – OPTIMIERT IN DIE NEUE SAISON

REMIS: FLIEGENSCHUTZTÜR MIT TISCHEINHÄNGUNG

RÜHL VEREDELT DEN INNENRAUM MIT LEDER

„So gut wie nie zuvor“ präsentieren sich die Reinigungs- und Pflegeprodukte von Multiman Peter Gelzhäuser für die Reisesaison 2017: Denn ihre Wirkung wurde verbessert und die Beratung durch Praxisvideos intensiviert. Am deutlichsten sind die Veränderungen bei der Multibox für die Trinkwasseranlage zu sehen – sie enthält nämlich bereits die verbesserten Produkte. Dabei ist die YellowBox zur Inbetriebnahme von fabrikneuen Fahrzeugen gedacht, die RedBox zur jährlichen Unterhaltsreinigung für gut gepflegte neuere Gebrauchte und die BlackBox zur Sanierung der Trinkwasseranlage von wenig gepflegten und alten Gebrauchtfahrzeugen. Die Multibox steht in verschiedenen Größen für Tankinhalte von 125 bis 2.500 Liter zur Verfügung. Infos: www.multiman.de

Die Insektenschutztür „Remicare Van“ verfügt über eine Tischeinhängung und einen optionalen Regenabweiser. So hindert sie fliegendes Getier daran, den Camper zu entern, während gleichzeitig der Tisch im Freien genutzt werden kann. Dazu wird dieser direkt am Küchenblock eingehängt, die Montage ist einfach und komfortabel. Darüber hinaus verhindert der Regenabweiser den Eintritt von Wassertropfen in den Türausschnitt. Selbst bei eingehängtem Tisch kann die Fliegenschutztür zum Betreten des Fahrzeugs halb geöffnet werden und ermöglicht so jederzeit den Zugang zum Innenraum des Kastenwagens. Die Remicare Van ist für viele Reisemobile auf Kastenwagenbasis erhältlich. Infos: www.remimobil.de

Die Kompetenz der Firma Rühl Leder besteht darin, die unterschiedlichsten Fahrzeuge mit Leder zu veredeln. So werden neben neuen auch gebrauchte Reisemobile und Caravans mit dem edlen Bezugsmaterial und neuer Polsterung ganz nach Kundenwünschen ausgestattet. Eine breite Auswahl an Lederfarben, aber auch Alcantara, wird angeboten. Belederungen von Lenkrädern, Schalt- und Handbremsmanschetten und verschiedenste Applikationen oder Armaturenbrett-Teile sind im Sortiment zu finden. Selbst der nachträgliche Einbau von Sitzheizungen, Lordosensystemen oder Sitzklimatisierungen ist möglich. Infos: www.ruehl-leder.de

SCHAUDT: LICHTMASCHINEN-BOOSTER FÜR EURO-6-FAHRZEUGE Der Booster WA121525 von Schaudt dient zum optimalen Aufladen von sechszelligen 12-Volt-Bleisäure-, Bleigel-, AGM- und Lithium-Batterien während der Fahrt – und das unabhängig von der Generatorspannung. Euro-6-Fahrzeuge verfügen über Lichtmaschinen mit energiesparenden Ladestrategien, weshalb der Einsatz eines Boosters hier unbedingt notwendig wird, denn die Ladespannung schwankt extrem von 12,3 bis 15,2 Volt. Aber auch bei herkömmlichen Lichtmaschinen wird die Wohnraumbatterieladung durch Einsatz des Boosters WA121525 verbessert und bei AGM-Batterien, die eine Ladespannung von 14,7 Volt verlangen, ist die Verwendung eines Boosters sogar unverzichtbar. Der Booster WA121525 ist ein getakteter Aufwärts-/Abwärtswandler, der die schwankende Lichtmaschinenspannung ausgleicht und einen hohen Ladestrom von maximal 30 Ampere zur Verfügung stellt. Optional kann ein Temperaturfühler angeschlossen werden. Infos: www.schaudt.gmbh

176


NEUES SOG BEKÄMPFT GERÜCHE OHNE CHEMIE Der Spezialist für die Vermeidung unangenehmer Gerüche in Mobiltoiletten hat zwei elektrische Entlüftungssysteme entwickelt, die speziell für die neuen Toiletten von Dometic und Thetford maßgeschneidert sind. Während diese serienmäßig nur mit passiven Entlüftungssystemen an der Kassette ausgestattet sind, optimiert sie das SOG-System, indem ein elektrisches Absaugsystem mit Ventilator angeschlossen wird. Die Gasableitung erfolgt an der Kassette, die Schaltung des Ventilators ist mit dem

Toilettenschieber gekoppelt, sodass er beim Öffnen der Toilette automatisch eingeschaltet wird. Die neuen SOG-Systeme vom Typ H und Typ 320S können sowohl mit Ableitungen über die Serviceklappe als auch über den Boden oder das Dach versehen werden. Die vermehrte Sauerstoffzufuhr durch das SOG-System führt darüber hinaus zu einer schnelleren Zersetzung des Tankinhaltes, wodurch auf chemische Zusätze verzichtet werden kann. Info: www.sog-dahmann.de

VOTRONIC: INNOVATIVES MULTI-PANEL-SYSTEM

VB-AIRSUSPENSION MIT APP-STEUERUNG

WEIH-TEC: FAHRRADTRÄGER FÜR KASTENWAGEN

Das neue LCD-Kontrollboard „VPC Jupiter“ ist ein innovatives Multi-Panel-System, das alle wichtigen Funktionen und Informationen der Reisemobiltechnik in nur einem Gerät zusammenführt. Neben den Tank-Füllständen für Frisch- und Abwasser – inklusive einem Schalter für die Druckpumpe – informiert das Panel auch über alle Daten rund um die Batterie und die Solaranlage; einschließlich aktueller Ströme (in Ampere), der Restkapazität (in Prozent und Ampere pro Stunde) mit Tiefentladeschutz. Ein Innen- und Außenthermometer sowie eine Uhr runden den Funktionsumfang ab, die groß angezeigten Werte werden über ein helles, weiß beleuchtetes Grafikdisplay dargestellt. Als kleines Highlight verfügt das Panel auch noch über eine Doppel-USBBuchse (5 V/2,5 A) zum schnellen Laden von mobilen Endgeräten. Infos: www.votronic.de

Mit der VB-App lässt sich nicht nur die Luftfederung aus bis zu 30 Metern Entfernung per Smartphone bedienen, sie bietet darüber hinaus auch zahlreiche interessante Zusatzfunktionen. So findet sich beispielsweise auf der App auch die Betriebsanleitung für die Luftfederung, und wenn ein Problem auftritt, kann die Suche nach dem nächstgelegenen VB-Partner anhand der GPS-Funktion des Mobiltelefons gestartet und direkt über Google Maps angezeigt werden. Die VB-App ist mit allen VB-FullAir-2Cund VB-FullAir-4C-Systemen kompatibel, die nach 2010 gebaut wurden und kann für Smartphones mit Androidoder iOS-Betriebssystem kostenlos im Google Play Store oder im Apple App Store heruntergeladen werden.Infos: www.vbairsuspension.com/de

Der „Slide Move DS“ ist ein beidseitig verschieb- und abnehmbarer Fahrradträger für Kastenwagen. Zusammen mit der Ladung kann der Träger seitlich nach links und nach rechts verschoben werden, um die dahinterliegenden Türen oder Klappen zu öffnen. Die Bikes haben in den Fahrradschalen einen sicheren Stand und werden mit Haltearmen zusätzlich am Rahmen fixiert. Auch der Transport von schwereren E-Bikes ist dank der Traglast von 70 Kilogramm problemlos möglich, der rund 28 Kilogramm schwere Träger kann einfach und schnell abgenommen bzw. angebracht werden. Infos: www.weih-tec.de

177


VERZEICHNIS

SONSTIGE KASTENWAGEN-HERSTELLER & AUSBAUER AAC Industriestr. 8 D 24558 Henstedt-Ulzburg Tel.: +49(0)419389930 www.fahrzeugmoebel.de

DOMO Reisevan Manufactur Am Rackerschlag 1-7 D 23909 Ratzeburg Tel.: +49(0)4541805990 www.reisevan.de

Autohaus Neureuther Mannheimerstraße 56 D 68535 Edingen-Neckarhausen Tel.: +49(0)62039543810 www.neureuther-automobile.de

Easycamper Altlandsberger Chaussee 25 D 15366 Hönow Tel.: +49(0)3342303508 www.easycamper.eu

Brinkmann Caravan & Reisemobil – Tischlerei GmbH Daimlerstraße 8 D 38112 Braunschweig Tel.: +49(0)531210680 www.orangecamp.de

Fischer Wohnmobile Lembergstraße 50 D 72766 Reutlingen Tel.: +49(0)712144540 www.fischer-wohnmobile.de

Burow Reisemobil GmbH Am Mühlanger 13 D 86415 Mering Tel.: +49(0)82334500 www.burow-mobil.com C-Tech Gutenbergstraße 2 D 31157 Sarstedt Tel.: +49(0)5066690339 www.campingvan.de Campmobil Schwerin GbR Görslower Straße 2 D 19067 Leezen Tel.: +49(0)3866544 www.campmobil-schwerin.de Citroën Deutschland GmbH Edmund-Rumpler-Straße 4 D 51149 Köln Tel.: 08004451111 (nur in D) www.citroen.de Custom-Bus e.Kfm. Hans-Böckler-Str. 34-36 D 30851 Langenhagen Tel.: +49(0)5115393573 www.custom-bus.de Cwik Fahrzeugbau Nordfeldstraße 14 D 33775 Versmold Tel.: +49(0)5423932110 www.cwik-wohnmobile.de Die Reisemobil-Manufaktur Förstereistraße 15 D 02689 Sohland a. d. Spree Tel.: +49(03)5936458990 www.diereisemobilmanufaktur.de

178

GP SAS PILOTE Route du Demi-Boeuf F 44310 La Limouziniere Tel: +33(0)240321600 www.pilote.fr Haygrove GmbH Postfach 800348 D 21003 Hamburg Tel.: +49(0)4071189390 www.cristall.de Joko Wohnmobil Kradepohlsmühle 1-16 D 51469 Bergisch Gladbach Tel.: +49(0)2202962296 www.joko-wohnmobil.de Ka-mobile Friedhofstraße 35 D 75382 Althengstett Tel.: +49(0)7051815682 www.ka-mobile.de Kastenwagen s.r.o. Šarovce 490 SK-93552 Šarovce Tel.: +49(0)178 281 2505 www.kastenwagen.tv Kirchgessner –Wohnmobilausbau Beethovenring 15 D 63927 Bürgstadt Tel.: +49(0)93713807 www.robert-kirchgessner.de Klan – Reisemobile Weidenstraße 10 a D 83674 Gaißach Tel.: +49(0)80417939880 www.klan-reisemobile.de

Linné Camping- & Freizeitfahreuge Tilsiter Straße 2 D 64354 Reinheim Tel.: +49(0)61629117436 www.linne-liner.de Mercedes Benz Mercedesstraße 137 D 70327 Stuttgart Tel.: +49(0)800177 www.mercedes-benz.de

Trigano S.p.A Luc. Cusona I 53037 San Gimignano Tel.: +39(0)5776501 www.rollerteam.it Varius Reisemobile Holbeinstr. 28/1 D 88212 Ravensburg Tel.: +49(0)75118882 www.varius-reisemobile.de

Peugeot Deutschland GmbH Edmund-Rumpler-Straße 4 D 51149 Köln Tel.: 08001111999 (nur D) www.peugeot.de

Volkswagen Nutzfahrzeuge Mecklenheiderstraße 74 D 30419 Hannover Tel.: +49(0)5117980 www.volkswagennutzfahrzeuge.de

Polyroof Karosserie-& Fahrzeugbau In der Dehne 6 D 37127 Dransfeld Tel.: +49(0)55022574 www.polyroof.de

Wanner Freizeit GmbH & Co. KG Kirchheimer Str. 219 D-73265 Dettingen Teck Tel.: +49(0)7021980200 www.wanner-gmbh.de

Rainbow Mobil Römersteinstraße 73 72766 Reutlingen Tel.: +49(0)7121470310 www.rainbow-mobil.de

Werz Wohnmobile GmbH Gewerbestraße 2 D 72813 St. Johann-Upfingen Tel.: +49(0)7122825506 www.werz-wohnmobile.de

Reisemobilwerkstatt Krautstückerweg 17 D 76706 Dettenheim Tel.: +49(0)72473983614 www.multibikevan.de

Woelke Reisemobilbau GmbH & Co. KG Schafwäsche 2 D 71296 Heimsheim Tel.: +49(0)7033390994 www.woelcke.de

Robeta d.o.o. Gmajna 21 g SL 2380 Slovenj Gradec Tel.: +38641388422 www.robetamobil.si SEA Società Europea Autocaravan S.p.A Via Val d’Aosta, 4 loc I 53036 Poggibonsi Tel.: +39(0)57799511 www.mclouis.it Terra-Camper Lange Eck 9 D 58099 Hagen Tel.: +49(0)2331/900804 www.terracamper.de Tonke Campers Munnikenhof 2 NL 4844 PK Terheijden Tel.: +31(0)765935644 www.tonkecampers.nl

2in1mobil Ettersburger Straße 23 D 99427 Weimar Tel.: +49(0)3643464444   www.2in1mobil.de


Kastenwagenjahrbuch 2017  

REISEMOBILE KOMPAKT – Das Original: Alle Hersteller, alle Modelle 2017.

Kastenwagenjahrbuch 2017  

REISEMOBILE KOMPAKT – Das Original: Alle Hersteller, alle Modelle 2017.