Page 1

WÖCHENTLICHE GRATISZEITUNG Zeitung für Darmstadt

Kaufen: Bummeln in der City am verkaufsoffenen Sonntag.

3. Jahrgang · Nummer 13 Auflage 95.000

Kritisch: Meinungen zum Einkaufen am Sonntag.

Kriegsende: Vor 70 Jahren wurde Darmstadt befreit.

Seite 3

Seite 2

www.darmstaedter-tagblatt.de

Kochen: Das Tagblatt-Team am Herd mit Pepe.

Seite 4

Donnerstag, 26. März 2015

Kempf: Frühlingsmesse beim Möbel-Markt.

Seite 5

Seite 7

Grün-Schwarz will sich nicht im Kreis drehen Der Kreisel in Eberstadt kommt – ohne nachträgliche Bürgerbeteiligung

Verkehr Von Martin Krauß Bürgerbeteiligung – die Opposition hat sie zum bereits im Dezember beschlossenen Kreiselprojekt in Eberstadt beantragt. Die grün-schwarze Koalition lehnt sie jedoch ab und spricht von einer grotesken Diskussion.

Alea iacta est. Die Würfel sind gefallen. Dieser bekannte lateinische Ausspruch spiegelt die Position der grün-schwarzen Koalition in der Eberstädter Kreiselfrage wider. „Der Kreisel ist in der Stadtverordnetenversammlung beschlossen worden, mit demokratischer Hier soll der Kreisel hin: Heidelberger Landstraße, Ecke Reuterallee.  Foto: Arthur Schönbein Mehrheit“, sagte Ludwig Achenbach (CDU). Die Ent- der erstmals in Darmstadt spricht sich nun gegen den Cornelia Zuschke (parteilos) zum Einsatz kommen soll. scheidung stehe. Kreisel aus. übergeben. Die Planungen für den Bereits im Dezember, als Am Nordeingang Eber­ Laut einer gemeinsamen stadts soll auf der Fläche der Kreisel sind bereits mehr als die Koalitionsfraktionen für Pressemitteilung der drei heutigen Kreuzung Heidel- zehn Jahre alt und stammen den Kreisel stimmten, kri- Fraktionen handelt es sich berger Landstraße / Reu- noch aus der Regierungszeit tisierte die Opposition das dabei um „Unterschriften terallee ein Kreisverkehr ge- der SPD. Grün-Schwarz hat Vorhaben. Im Stadtparla- gegen den Bau des Eberbaut werden. Das soll laut sie an das heutige Verkehrs­ ment haben die Sozialde- städter Kreisels“. Doch das Magistratsvorlage rund aufkommen anpassen las- mokraten dann vergange- stimmt so nicht. Auf den 850 000 Euro kosten. Etwa sen. Daher soll auch der Ein- ne Woche zusammen mit Unterschriftenlisten der 3  000 Euro entfallen dabei der UWIGA und der FDP ei- Opposition steht: „Mit meiFlyer_rosahimmel_5Jahre_Layout 1 10.03.15 16:27 Seite 1mündungsbereich der Reuauf einen neuartigen, gum- terallee umgestaltet und sa- ne Liste mit rund 800 Unter- ner Unterschrift möchte ich mimodifizierten Asphalt, niert werden. Doch die SPD schriften an Baudezernentin mich gegen das Verfahren

5% auf alles an diesem Tag

Ihre Ansprechperson Gunther Gehlhaar Menschen verstehen Wünsche erkennen Lösungen finden

Kinderschminken GRAFENSTRASSE 24 A 64283 DARMSTADT TEL. 0 61 51 | 9 18 42 86 ROSAHIMMELBLAU.COM

Luftballonknoten Waffeln backen

Happy Birthday

SACHSENCAR SACHSENCAR

AUTOVERMIETUNG AUTOVERMIETUNG z. B. Ford Fiesta

Ecke Nordring Griesheim, Wilhelm-Leuschner Str. 270 Ecke06155-62049 Nordring Telefon Telefon 06155-62049 Alle Angebote ohne Dekoration. Angebote gültig am 29.03.2015. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.

R U N ! E T U E H

Sonntag

29

GUNTHER GEHLHAAR IMMOBILIEN

www.gehlhaar-immobilien.de

Mitmachzirkus

> Fortsetzung auf Seite 2

z. B.abFord Fiesta 29 €/ Fiesta Tag z. B. Ford ab 29 € / Nutzen Sie unserTag günstiges ab € /oder Tag zum Kauf und Miete: WochenNutzenMonatsangebot Sie29 unser günstiges Nutzen Sie7unser günstiges → 2-4 Zimmer- Wohnungen Wochenoder Monatsangebot Beispiel: Tage ab 159 € für seniorengerechtes Wohnen Wochen- incl. oder Monatsangebot 1111 km Beispiel: → Häuser und Wohnungen 28 Tage ab 359 € Beispiel: für kleine und große Familien 7 Tage abincl. 1592222 € incl. km1111 km 7 Tage ab 159 €€ incl. 1111 km → Grundstücke Transporter ab 35 € 28 Tage ab 359 incl. 2222 km für Neubauvorhaben 28 Tage ab 359 € incl. 2222 km Griesheim, Transporter ab 35 € und auf  e i EnergieWert-Experte® g r Wilhelm-Leuschner Str. 270 e Transporter ab 35 € und auf En eis Anfrage ✓ Wertgutachten Ecke Nordring Ausw Anfrage ,www. Telefonsachsencar.de 0 61 55 - 62 0 49 9 9 ✆ 0 61 50 591 99 - 0 € b a www. sachsencar.de www.sachsencar.de ✆ 01 60 909 583 06 Griesheim, Wilhelm-Leuschner Str. 270

Aktuelle Kundengesuche 5 JAHRE  04.04.2015 AB 12 UHR

zur Umsetzung des Eberstädter Kreisels und für einen offenen Dialog zur Gestaltung des Eberstädter Ortskerns einsetzen“. Die Unterschriften richten sich faktisch demnach nicht gegen den Kreisel, sondern sie fordern eine Bürgerbeteiligung der Eberstädter in dieser Frage. Die Zahl der Unterschriften zeige, dass der Kreisel nicht gewünscht werde, argumentierten Vertreter der Opposition. „Ein überteuerter Kreisel, den niemand benötigt, mit Geld zu bauen, dass keiner hat, ist schwer zu vermitteln“, sagte Dagmar Metzger (SPD). SPD, UWIGA und FDP beantragten gemeinsam, dass die Bürger gemäß der zuvor vom Stadtparlament beschlossenen Leitlinien zur Bürgerbeteiligung (mehr dazu in der nächsten Ausgabe) an den Planungen des Kreisels beteiligt werden sollen – nachträglich. „Obwohl die

EINES VON VIELEN TAGESANGEBOTEN AUS IHREM SATURN DARMSTADT

339.8

MONATSRATEN

€ 42.37 mtl.*

PLAYSTATION 4 SPIELEKONSOLE SCHWARZ ► Festplatte: 500GB Art. Nr.: 189 2333

* 0% effektiver Jahreszins, ab € 150.- Finanzierungssumme, monatliche Mindestrate € 10.-, max. Laufzeit 33 Monate, Monatsrate & Laufzeit werden bei Vertragsabschluss festgelegt. Vermittlung der Finanzierungen erfolgt ausschließlich für unsere/n Finanzierungspartner: TARGOBANK AG & Co. KGaA, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf

KEINE MITNAHMEGARANTIE. ANGEBOT GILT NUR, SOL ANGE DER VORRAT REICHT.

SATURN DARMSTADT: VERKAUFSOFFENER SONNTAG 29. MÄRZ, 13 BIS 18 UHR Saturn Electro-Handelsgesellschaft mbH Darmstadt

Lassen Sie uns Freunde werden Über 1,6 Mio. Fans

Über 80.000 Abonnenten

Über 70.000 Follower

LP 6

Ludwigsplatz 6

64283 Darmstadt

Tel.: 06151/1753-0

saturn.de

Online bestellen und direkt im Markt abholen.


.

DARMSTÄDTER TAGBLATT

Seite 2

Alles was fährt, radelt, läuft, sich bewegt „Darmstadt Mobil – die Mobilitätsausstellung“ und verkaufsoffener Sonntag

City

Darmstadt positioniert sich immer mehr als Stadt mit nachhaltigem Verkehrskonzept. „Darmstadt Mobil – die Mobilitätsausstellung“ macht diese Entwicklung anschaulich: Carsharing, ÖPNV-Ausbau, E-Bikes, Hybrid- und Elektroautos können am kommenden Wochenende in der Darmstädter Innenstadt ausprobiert werden.

Neben Infoständen zu den Themen Fußverkehr, Carsharing und Öffentlichem Personennahverkehr (ÖPNV) präsentieren im City Carree die Fahrradhändler die neuesten Modelle. Auf dem Marktplatz gibt es am kommenden Samstag (28.) den ersten „Datterichs Wochenmarkt“ in diesem Jahr, wo Darmstadts bekanntester Sohn sich zwischen

Am Sonntag gibt es eine Bike-Show auf dem Marktplatz. Archiv-Foto: Arthur Schönbein

den Marktständen durch- fahren. Zudem lädt die Kinschnorrt. dermeile in der Wilhelminenstraße zum Toben und Spielen ein. Attraktives Programm für die ganze Familie Am Sonntag (29.) wird es ab Die Besucher können im 14 Uhr auf dem Marktplatz Segway-Parcours auf dem spektakuläre Bikeshows geMarktplatz das „Einperso- ben. Für gute Unterhaltung nen-Transportmittel“ Probe in der gesamten Fußgänger-

zone sorgt Live-Musik mit dem „Acoustic Swing Trio“. Kettcup auf dem Friedensplatz Auf dem Friedensplatz können ab 11 Uhr jungen Rennfahrer mit einem Kettcar zeigen, was in ihnen steckt.

sichtturm, der „Lange Lui“ lädt am Sonntag von 13 bis 18 Uhr alle Besucher ein, sich das mobile Treiben aus luftiger Höhe zu betrachten. DT

Oldtimer auf dem Marktplatz Mehrere historische Fahrzeuge werden am Sonntag ab 11 Uhr vom Renn- und Touring-Club Eberstadt e.V. präsentiert.

Am besten man besucht die Ausstellung in der Innenstadt mit dem eigenen Fahrrad oder mit Bus- und Straßenbahnen. Am verkaufsoffenen Sonntag (die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet) kosten die Parkplätze in den Parkhäusern von Q-Park maximal vier Euro. Im Parkhaus in der Wilhelminenpassage kostet eine Stunde Parken nur einen Euro. Weitere Informationen unter www.darmstadtcitymarketing.de und www.darmstadtmarketing.de

Großer Flohmarkt für Gebrauchträder Auch in diesem Jahr wird wieder ein Flohmarkt für Gebrauchträder auf dem Marktplatz angeboten. Der Flohmarkt hat von 13 bis 15‑Uhr geöffnet. Die Teilnahme am Flohmarkt ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. Treffpunkt ist um 13 Uhr. Darmstadts zentraler Aus-

Der Kreisel in Eberstadt kommt – ohne nachträgliche Bürgerbeteiligung

> Fortsetzung von Seite 1

Stadt Baurecht geschaffen hat, beteiligen sich die Bürger, das ist wie damals bei der Nord-Ost-Umgehung“, sagte Jörg Bergmann (FDP). Unterstützung kam auch von Uffbasse, die beantragten, „den sogenannten Eberstädter Kreisel in die von grün-schwarz geplante Planungswerkstatt aufzunehmen.“ Dabei handelt es sich um ein Beteiligungs-Gremium, in dem CDU und Grüne mit den Eberstädtern über städtebauliche und Verkehrsprojekte, jedoch nicht über den Kreisel, diskutieren wollen. Das Gremium ist

zwar noch nicht beschlossen, aber: „Es gibt, glaube ich kaum ein Thema in der Stadt, das sich mehr für Bürgerbeteiligung eignet als dieser Kreisel“, sagte Kerstin Lau (Uffbasse). Sowohl der Antrag von SPD, UWIGA und FDP als auch der Antrag von Uffbasse wurde von der grün-schwarzen Mehrheit im Parlament abgelehnt. „Die Diskussion über den Kreisel ist geführt“, hob Achenbach hervor. „Es gab einen interfraktionellen Antrag“, erinnerte zudem Doris Fröhlich (Grüne). Im Herbst

1999 habe das Stadtparlament einen Antrag von SPD, CDU und Grünen an den Magistrat überwiesen. „Damals haben die Bürger gesagt: Wir wollen einen Kreisel“, berichtete Fröhlich. Zuvor habe es in Eberstadt Widerstand gegen Planungen gegeben, die Kreuzung mit der Reuterallee als solche zu erhalten. Die Stadt wollte Ende der neunziger Jahre lediglich die rot-weißen Absperrbalken entlang der Heidelberger Straße durch Büsche und Bäume ersetzen. Somit habe es für den Kreisel in der Vergangenheit eine Bürgerbeteiligung gegeben.

„Wir reden in Eberstadt über eine funktionierende Kreuzung“, hielt Karl-Heinz Böck (Die Linke) dagegen. Es gebe anderswo dringender Handlungsbedarf. Der Kreisel müsse öffentlich diskutiert werden, forderte auch Helmut Klett (UWIGA), und zwar „egal, wie antik diese Vorlage ist“. Es gebe in Eberstadt konkrete Bedenken gegen eine geänderte Verkehrsführung durch den Kreisel. So forderte etwa der FDP-Ortsverbandsvorsitzende Andreas May im Januar: „Die Katharinenstraße muss einen Einbahnstraße bleiben.“ Das

werde sie auch, versicherte die Koalition. Es sei aber eine „fast groteske, ja absurde Diskussion“, die die Opposition anzettele, sagte Peter Franz (CDU). Bei der letzten Kommunalwahl hätten gut 90 Prozent der Eberstädter Stimmen an Parteien gegeben, die den Kreisel wollten. Er warf der SPD vor, sie habe den Kommunalwahlkampf eröffnet und sei nun plötzlich „gegen eine Aufwertung des Stadtteils Eberstadt“. Eine nachträgliche Bürgerbeteiligung werde es nicht geben. Die Würfel sind gefallen. Der Kreisel kommt.

Ein Zeichen setzen gegen Extremismus Die Darmstädter Kommunalpolitiker haben in der vergangenen Sitzung des Stadtparlaments ein Zeichen gegen Extremismus jeglicher Art gesetzt. Die Kommunalpolitiker stimmten einstimmig, über alle Fraktionen hinweg, einem Antrag des Ausländerbeirats zu. Sie sprachen sich für eine „tolerante und offene Stadtgesellschaft“ aus, „die jegliche Form von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, Rassismus und Diskriminierung zurückweist.“

Ein Astronaut vor Unternehmern: Gerhard Thiele (zweiter von links), vor fünfzehn Jahren mit der „Endeavour“ in das All aufgebrochen, um die Welt zu vermessen, sprach jetzt zu aktuellen Entwicklungen in der internationalen Raumfahrt und berichtete von seiner eigenen erfolgreichen „Mission Weltall“. Thiele war zu Gast bei der Jahresver

12.3.

Es gelte ein Zeichen zu setzen gegen Pegida, gegen Fremdenhass aber auch gegen die Gewalt bei der Eröffnung der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main. „Angesichts der aktuellen gesellschaftspolitischen Entwicklungen im sammlung des Unternehmerverbandes Süd- Nahen Osten, in Europa und in Deutschland stellt sich die Stadtverhessen in der Darmstädter Orangerie. ordnetenversammlung klar gegen jeglichen Extremismus, IslamfeindNach Stationen in Köln, Wien und Darmstadt lichkeit, radikalreligiöse Haltungen und Antisemitismus“, heißt es weiter in der Stellungnahme. Die Politiker betonten, diese Stellungarbeitet der promovierte Umweltphysiker heute für die europäische Weltraumagentur nahme sei ein „Zeichen für Zusammenhalt“ in der Stadt und dafür, ESA in Noordwijk in den Niederlanden. dass Darmstadt sich nicht spalten lasse, egal von welcher Seite.  DT / Foto: Arthur Schönbein mk

bitte 19.03

26.3

DEUTSCHLANDS ERSTE SALZSTANGE FEIERT 80. GEBURTSTAG

UNTER DEM MOTTO „EIN KNACKEN, DAS VERBINDET!“ FEIERT DIE BELIEBTE LAUGENGEBÄCK-MARKE Restaurant SALTLETTS IHR RUNDES JUBILÄUM für Schnellschmecker Ob beim offiziellen seit 1935 mit Sticks heißen, zu einem knuspriSpeed-Lunch Büro-Empfang, als perihrem unver- gen Knabber-Genuss. täglich 3 Essenwechselbaren zur Wahl fekter Begleiter für einenSchalthaus Altes Spieleabend oder abends Geschmack. Heute umfasst das Saltletts alles frisch zubereitet gemütlich auf der Couch – die die WaldkolonieSortiment eine ganze Reihe von Salzstange ist DER KnabberDie jahrzehn- Laugen snacks, wie die neuen ohne Konservierung Klassiker und aus den Wirtschaft Snacktelange Erfahrung Saltletts LaugenCracker, die Brenach +Geschmackesverstärker in der Laugenge- zeln oder die Salzstangen mit SeSchalen nicht mehr wegzudenken. Hause gebracht. Di.- Fr. 17 –Schnell 23:00begann der bäck-Herstellung gut, besser, Schmackesvon sam und die Vollkorn-Salzstangen.

gut esse, trinke schwätze Schoppenstunde 17-19:00 Uhr Viel Spaß in

Lorenz Snack-World und Kein Wunder, immerhin hat Siegeszug der vier Mildie ausgewählten Zutaten madas Laugengebäck hierzulande limeter dünnen und zwölf Frühstücken eine lange Tradition. Vor 80 Jahren Zentimeter langen Stange chen jedoch nicht nur die SalzGott Frankreich stangen, diein inzwischen Saltletts wurde die erste Salzstange damals aus Laugengebäck. Und der wie noch unter dem Namen Salzletten Erfolg hält bis heute an. Mo.-Sa.: 06:00-11:00 in Deutschland verschiedene leckere eingeführt. Ein unschlagbares Klaus Bahlsen, Knabber-Team Frühstücksangebote schönstem Ambiente der Sohn des F i r m e n g r ü n - außerdem suchen Mit Meersalz wir verfeinert und im Kaffee ohne Ende ders Hermann für Saalveranstaltungen Ofen knusprig und gold-braun nur 3,90 € Bahlsen, hatte gebacken, bis sie so herrlich KnaAushilfkräfte das Rezept auf cken beim Essen – so überzeu- Otto-Röhm-Str. 72 Tel. Da.-39 29 600 einer USA-Reise gen die meisterhaft gebackenen www.darmstadt-schalthaus.de Www.schmackes.de entdeckt und mit Salzstangen von Saltletts bereits Anzeige

Auftragsnummer: 239.895

Aus Tradition meisterhaft gebacken

Saltletts überzeugt SnackFans seit vielen Jahren mit hoher Produktqualität und Backkompetenz und ist die beliebteste Laugengebäck-Marke. Der Markenname Saltletts ist über die Jahre zum Synonym für die Salzstange geworden – wobei nur Saltletts die knusprigste Salzstange mit dem ofenfrischen Geschmack anbietet.

Pro

Contra

Darmstadt mobil: Am kommenden Sonntag (29.) haben die Geschäfte in der Darmstädter Innenstadt von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Der verkaufsoffene Sonntag bietet gerne Anlass für kontroverse Diskussionen – auch in der Tagblatt-Redaktion.

Der Weg

Grün-Schwarz will sich nicht im Kreis drehen Verkehr

26. März 2015

Das Märchen von der bösen Wochenendarbeit

Etikettenschwindel

Von Stephan Köhnlein

Von Sabine Beil

Es war eimal ein Land, in dem Blick zurück in die Steinzeit arbeiteten die Menschen von der Kundenfeindlichkeit: Um Montag bis Freitag von neun 18.30 Uhr machten alle Läden bis 17 Uhr. Am Samstagvormitdicht. Wer samstags nicht bis tag wurde eingekauft. Und am 14 Uhr zu Potte kam, musste Sonntag war Ruhe. Doch diese Kohldampf schieben. Ewige Zeiten sind lange vorbei – und Hetzerei. Irgendwann dann wenn wir ganz ehrlich sind, hat der Befreiungsschlag: erst der es sie so nie für alle gegeben. lange Samstag, dann der lange Denn auch damals sind wir am Donnerstag. Die Liberalisierung Sonntag etwa Bus und Bahn war nun nicht mehr aufzuhalgefahren, haben erwartet, dass ten. Das tat gut. Sonntags aber wir von den Medien mit aktuelmussten die Läden geschloslen Nachrichten versorgt werden sen bleiben, zum Schutz der oder waren beruhigt, dass wir im Arbeitnehmer. So wollte es die Notfall auf Polizei, Feuerwehr Gewerbeordnung von 1900. oder einen Arzt bauen konnten. Inzwischen kann man immer In den vergangenen Jahren ist und überall shoppen, die meisten unser Arbeitsleben flexibler tun das via Internet. Dass sich geworden. Viele von uns können das Konsumverhalten der Mensich ihre Arbeit freier einteilen, schen längst radikal geändert mal später anfangen oder unter hat, gefällt der Geschäftswelt der Woche einen Tag freinehmen gar nicht. Sie erfindet deshalb – sei es für Kinderbetreuung, Shopping-Events, die außerhalb Freizeitgestaltung oder Einkäufe. der üblichen Öffnungszeiten Dass wir dafür dann eben auch stattfinden. Und jedes Mal gibt es mal am Wochenende ranmüsStreit deswegen, Gerichte werden sen, ist doch logisch. Und für bemüht. Völlig überflüssig, finde nicht wenige bietet das Wochen- ich. Verkaufsoffene Sonntage ende sogar Gelegenheiten zum sind der reine EtikettenschwinGeldverdienen, die es früher del. Wer wirklich etwas braucht, nicht gab. bekommt das auch so. WeDie Gegner der Wochenendarbeit nigstens einmal in der Woche blenden die positiven Aspekte sollten die Läden dicht bleiben. gerne aus und fokussieren sich Der Sonntag als eine Art letztes auf die vermeintlichen Nachteile. Refugium. Doch: Die Vorteile der neuen Warum dieses Refugium opfern? Flexibilität mitzunehmen, aber Für Konsum rund um die Uhr? selbst nicht flexibler zu werden, Früher ging´s doch auch: Man funktioniert nicht. macht sich auf zu Fahrradtour, Mit der Ausweitung von Laden- Picknick, Museum, Zoo. Ging öffnungszeiten auf eine Belebung Verwandte besuchen, Kaffee des in vielen Teilen schrumpfen- trinken, spielte mit den Kindern den Einzelhandels zu hoffen, ist Puzzle. Niemand war online, freilich eine Illusion. Denn allein kein Smartphone nirgends, statt dadurch, dass die Geschäfte Facebook gab`s Menschen in auch am Sonntag offen sind, Echtzeit. Und man musste sich wächst die Nachfrage nicht. Die schon ein bisschen was überleVON GRABERG & GÖRG VERLAG Menschen werden nicht mehr gen, um keinen sterbenslangweiGeld ausgeben, als sie haben. ligen Sonntag zu verbringen. Das Letztlich entscheiden wir als war nicht spießig, sondern gut Konsumenten selbst, ob sich fürs Gemüt! Late-Night-Shopping oder verDie heutige Rund-um-die-UhrVERLAG VON GRABERG & GÖRG GMBH kaufsoffene Sonntage durchsetallzeit-Verfügbarkeit von allem Schulstraße 47, 65795 Hattersheim www.gg-pressedienst.de Postfach 1264,keine 65781Nachfrage Hattersheimda e-mail: info@gg-pressedienst.de zen. Wenn und jedem mag zwar ungemein Telefon 06190/89020-0 Geschäftsführer: ist, wird sich das Thema schnell bequem sein, aber sie Harwig macht Kurz Telefax 06190/89020-30 Amtsgericht Frankfurt, HRB 51455 erledigen. Sich mit starren Dogvieles kaputt. Zerstört unser Zeitmen, kategorischer Ablehnung management, unsere sozialen oder juristischen Schritten gegen Strukturen, unsere Motivation die Modernisierung zu stemmen, und Initiative. Das geht ans wird dagegen nichts ändern. Am Eingemachte. Es lebe daher Ende setzt sich durch, was die der Sonntag. So richtig schön Menschen wollen und brauchen. altmodisch.

Herausgeber: Klaus-Jürgen Hoffie, Helmut Markwort, Horst Vatter

IMPRESSUM

Altes Schalthaus die WaldkolonieWirtschaft

Di.- Fr. 17 – 23:00 gut esse, trinke schwätze Schoppenstunde 17-19:00 Uhr Viel Spaß in

schönstem Ambiente außerdem suchen wir für Saalveranstaltungen Aushilfkräfte Tel. Da.-39 29 600

www.darmstadt-schalthaus.de

Verlag: Marktplatz Medien GmbH&Co KG Geschäftsführer: Ulrich Diehl

Druck: Mannheimer Morgen Großdruckerei und Verlag GmbH, Dudenstraße 12 – 26, 68167 Mannheim

Marktplatz 3 64283 Darmstadt

Chef vom Dienst: Wolfgang Bassenauer (wb) V.i.S.d.P.

Redaktion Darmstadt: Sandra Russo (sar, Grafix Medien) (verantwortlich) Bildredaktion, Layout: Arthur Schönbein (City-pix Ltd.)

Redaktion: Sabine Beil (bei), Anke Breitmaier (ab), Frank Horneff (ff), Georgeta Iftode (geta), Susanne Király (kir), Phil Heni Klüh (phil), Stephan Köhnlein (ko), Martin Krauß (mk), Frank W. Methlow (mw), Ingo Krimalkin Lohse (Comic), Walter Schwebel (wsw).

Anzeigengestaltung: Yannicka Russo (yar, Grafix Medien) Kontakt Redaktion: Telefon: (0 61 51) 493 08 14 redaktion@darmstaedter-tagblatt.de Anzeigen und Sonderveröffentlichungen: Ulrich Diehl (verantwortlich) Marktplatz 3, 64283 Darmstadt Telefon 0 61 51 – 49 30 812 info@marktplatz-medien.de Vertrieb: 0 61 51 – 49 30 834

Personenbezogene Daten werden im Rahmen der Geschäftsbeziehung gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Das Urheberrecht von Gestaltung, Satz und Ausführung von Texten und Anzeigen liegt beim Verlag und darf nicht ohne Zustimmung verwendet oder kopiert werden. Für den Inhalt von Leserbriefen wird jegliche Haftung ausgeschlossen, Kürzungen bleiben vorbehalten. Erscheinungsweise wöchentlich, 95.000 Exemplare


➔ TIPP DES TAGES Seite 3

DARMSTÄDTER TAGBLATT

26. März 2015

„Von Amazon auf Innenstadt umgesprungen“ Umfrage

• Bäder aus Rohrreinigung einer Hand

Darmstädter zum verkaufsoffenen Sonntag

Verkaufsoffene Sonntage bieten gerne Anlass zu Diskussionen. Phil-Henri Klüh und Arthur Schönbein (Fotos) waren in der Darmstädter Innenstadt unterwegs und haben für das Darmstädter Tagblatt nachgefragt. „Ich bin dagegen, dass sonntags geöffnet ist. Wir sind ein christliches Land, wir gehen am Sonntag in die Kirche und wollen in Ruhe gelassen werden. Ich halte ohnehin nichts von diesem Wahn, immer einkaufen zu müssen“, sagt die Neu-Darmstädterin Jutta Freytag (76). Anders die Haltung von Christine Behler: „Wir denken jeden Sonntag daran, einkaufen zu gehen. Man hat doch sonntags sonst eh nichts zu tun. Auch das Rahmenprogramm an den verkaufsoffenen Tagen finde ich gut, von mir aus könnte da auch länger geöffnet sein“, regt die 55 Jahre alte Lehrerin aus Seeheim-Jugenheim an. Und: „Vier verkaufsoffene Sonntage im Jahr halte ich zudem für zu wenig. Natürlich gibt es

• Abwasserrohre mit der

 Rohrreinigung

Videokamera prüfen

• Abwasserrohre mit der Gasleitungssanierung Videokamera prüfen

auch viele Leute, die am Wochenende arbeiten müssen, aber die haben ja dann unter der Woche frei.“

Unsere Expertise: Erfahrung seit 1950.

Art-Direktor Mark Yates (48) und Managerin Katja Briegel (44) aus Darmstadt gehen „manchmal auch sonntags einkaufen. Wir sind beide berufstätig und haben unter der Woche wenig Zeit, es ist bei uns ein Wochenendritual, in die Stadt zu gehen. Wir halten nichts von den großen Shoppingmeilen wie dem Loop 5 und kaufen mittlerweile viel Jutta Freytag lieber in der Stadt ein als im Internet. Wir sind sozusagen von Amazon auf Innenstadt umgesprungen.“ Student Stefan Unger (23) aus Darmstadt wohnt in der Innenstadt. „Ich bin froh, wenn mal Ruhe ist. Ich war noch nie sonntags in der Stadt und habe auch nicht vor, da mal hinzugehen. Wenn es mit den Lebensmitteln eng wird, muss man halt zum Bahnhof fahren und da noch schnell was holen. Aber Klamotten kann man auch an jedem anderen Christine Behler Tag kaufen.“

Mark Yates und Katja Briegel

Zudem soll Darmstadt abgekoppelt werden. Verkehrsfachleute von DGB-Südhessen (DGB) und der „Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft Südhessen“ (EVG) fordern deswegen die sofortige Einleitung eines Mediationsverfahrens. Nur so könnten die betroffenen Bürger angemessen beteiligt werden. Und nur so könnten noch vor einer Planfeststellung die drohenden Belastungen für die Bürger abgewendet oder zumindest abgemildert werden. Der parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium (BMVI) Enak Ferlemann hat jetzt in Mannheim und Frankfurt die vom BMVI beauftragte „Mittelrhein-Korridorstudie“ über den künftigen Schienenverkehr im Mittelrheintal vorgestellt. Nach Auffassung von Jürgen Planert (DGB Südhessen) und Andreas Schäfer (EVG-Geschäftsstelle Frankfurt) gehe die Bahn danach „standhaft davon aus, dass der Bau der neuen Strecke als Spezialstrecke für den Hochgeschwindigkeitsverkehr von 300 Stundenkilome-

Die HEAG Wohnbau GmbH übernimmt alle Aufgaben zur rentablen Vermietung Ihrer Immobilie. Die Maxime hierbei: Handeln in Ihrem Interesse und zwar jederzeit. Bei uns erwarten Sie kaufmännische Verwaltung auf Basis fundierter Marktkenntnisse, qualifizierte Mieterbetreuung und technische Verwaltung. Unser Kundenservice bietet exzellente Erreichbarkeit – 24-Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr – im Notfall auch am Wochenende. Eine leistungsstarke IT sorgt für zuverlässige und schnelle Reportings, Bilanzerstellung und die Gewinn- und Verlustrechnung nach neuesten Standards. Unsere straffe Ablauforganisation gewährleistet ein effizientes Rechnungs- und Mahnwesen.

Wenn es gilt, die Wünsche aller Miteigentümer in Übereinstimmung zu bringen ist eine wohnungswirtschaftliche Expertise von besonderem Wert. Denn ein professioneller Blick auf die Dinge hilft, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Neben der selbstverständlichen Erfüllung der im WEG festgeschriebenen Aufgaben verstehen wir unter einer umfassenden Betreuung auch die Bereitstellung technischer Kompetenz und das Angebot der zusätzlichen Verwaltung Ihrer Mietwohnung zu fairen Bedingungen. Unser Anspruch ist es, den Wert Ihres Immobilienvermögens langfristig zu erhalten, während Sie sich in allen Angelegenheiten um Ihre Immobilien auf uns verlassen können.

• Beratung, Planung

 Beratung, Planung Sanitär und Heizung Sanitär und Heizung Fliesenarbeiten • Fliesenarbeiten • Elektroarbeiten

 Elektroarbeiten

Riedeselstraße 54 64283 Darmstadt Tel. 0 61 51 / 4 82 97 Fax 0 61 51 / 4 83 64 Mobil 0171 / 69 34 320 willig-sanitaer@t-online.de www.willig-sanitaer.de

Ein Unternehmen der bauverein AG Darmstadt

StracciatellaKirsch-Torte 2.400 g 8,95 € (statt 19,21 €)

2. Wah

ent mit Sortim rtikeln 0A 5 1 r e b ü n, n, Torte (Kuche ebäck, g n e g Lau nts) Croissa

l

ChocolateCrunch-Cake 1.550 g | 12 Portionen 5,79 € (statt 6,99 €)

Cup Tiramisu 720 g | 12 Portionen 5,99 € (statt 13,59 €)

Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 8.30 –19.00 Uhr, Sa. 8.30 –14.00 Uhr Wasserweg 39, 64521 Groß-Gerau P Kostenlose Kundenparkplätze vor dem Werksverkauf!

Rabatt - Coupon

Rabatt - Coupon

(einmalig gültig bis 04.04.2015)

5 € ab 20 € Einkaufswert oder 10 € ab 40 € Einkaufswert (einmalig gültig vom 07.04.–30.04.2015)

10% Rabatt auf Ihren Einkauf

eb_AZ_Shop 03 Ostern GG.indd 1

13.03.15 15:04

Aktuelle Infos und Bildergalerieen auf www.darmstaedter-tagblatt.de

So macht Schule Spaß!

Stefan Unger

ter entlang den Autobahnen A5/ A67 und ohne Anbindung von Darmstadt und Heidelberg unausweichlich ist“. Planert: „Damit wird eine einmalige, wahrhaft historische Chance vertan, die gesundheitliche Beeinträchtigung durch Bahnlärm für die im Rheintal zwischen Mannheim und Frankfurt wohnenden Menschen dauerhaft zu minimieren.“ Die Folgen derartiger Fehlplanungen könnten schon heute im mittleren Rheintal anschaulich erlebt und vor allem gehört werden. Nach dem Bau der ICE-Strecke Köln – Rhein/Main sei der Güterverkehr auf die bestehenden Bahnstrecken im Rheintal verdrängt worden, dort wo die meisten Menschen wohnen. Planert: „Bahngüterverkehrsprognosen lassen dort immer weiter steigende Belastungen erwarten.“ Für Schäfer ist die Abkopplung von Darmstadt und Heidelberg zudem ein „Anachronismus, der überhaupt nicht zu der erst vor wenigen Tagen präsentierten neuen Strategie der Bahn passt“. Danach wolle die Bahn als Reaktion auf die Konkurrenz durch den wachsenden Fernbusverkehr künftig deutlich mehr Städte in ihr Schnellverkehrsnetz einbinden. Schäfer: „Das steht in völligem Widerspruch zu den von Ferlemann präsentierten Rheintal-Plänen.“ Nach Auffassung der beiden Verkehrsexperten reichten die vorhandenen Bahnstrecken in Südhessen nicht aus, um

• Sanitär-Heizung

 Sanitär-Heizung Kleinreperaturen Kleinreparaturen

Top - Angebote:

Alles, was notwendig ist, um einen neuen Personalausweis zu beantragen, passt in Darmstadt in zwei Aluminiumkoffer. Offiziell sind das die mobilen Bürgerservice-Koffer (Mobs-Koffer), die es alten und bewegungseingeschränkten Menschen ermöglichen sollen, einen neuen Ausweis zu beantragen, ohne in ein Amt fahren zu müssen. Wie Bürgermeister Rafael Reißer (CDU) nun mitteilte, ist die Resonanz auf das Angebot jedoch gering. „Bisher wurde der Koffer nur in der Heimstättensiedlung eingesetzt“, sagte Reißer. Allerdings sei derzeit auch im Bürgerund Meldeservice die „personelle Situation angespannt“, aufgrund der vielen Menschen, die nach Darmstadt ziehen. Die Stadt wolle jedoch für das Angebot noch einmal Werbung machen. mk

Mit Ihrer GALERIA Kaufhof Darmstadt vom 16.03. bis 11.04.2015 in der Kinder-Welt in der 3. Etage den prognostizierten Mehrverkehr, vor allem im Güterverkehr, aufzunehmen. In einem eigenen Planungskonzept der Gewerkschafter wird daher gefordert, die neue Strecke entlang der A5/A67 vorrangig als Güterverkehrsstrecke und damit nicht für 300 sondern höchstens für 200 Stundenkilometer auszulegen. So könnten die physikalisch-technischen Vorteile der Bündelung zweier Schallquellen in Verbindung mit Schallschutzvorkehrungen exzellent für den lauten Güterverkehr genutzt werden. Schäfer: „Der ICE-Verkehr soll weiterhin über die Riedbahn aber auch zusätzlich über die Rhein-Main-Neckar-Bahn im Taktverkehr geführt werden.“ Nach der dort entstandenen vollständigen Entlastung vom Güterverkehr, könne auf diesen Strecken auch das Angebot im Personennah- und -fernverkehr verbessert werden. Planert und Schäfer unisono: „Nur diese Planung stellt dauerhaft sicher, dass die Städte Darmstadt und Heidelberg national und international im Bahnverkehr eingebunden bleiben und das Angebot nach Bedarf ausgebaut werden kann.“ Das Konzept der DGB/EVG-Arbeitsgruppe wurde inzwischen an alle Entscheider und Mandatsträger im südhessischen Raum verschickt und mit der Bitte verbunden, die Initiative zur Einrichtung eines Mediationsverfahrens zu unterstützen.

10%

Schulranzenmesse Rabatt auf Ranzen der Anbieter Scout, DerDieDas, Step by Step, Mc Neill und Herlitz.

Gültig vom 16.03. bis 11.04.2015 in Ihrer GALERIA Kaufhof Darmstadt, Rheinstraße So funktioniert’s: Coupon beim Bezahlen an der Kasse abgeben. Dieser Coupon ist nicht mit anderen Rabattaktionen/Coupons kombinierbar, einmalig und nicht nachträglich einlösbar.

156151-B-39/4

Die jetzt von der DB AG (Bahn) vorgelegten neuen alten Pläne für eine ICE-Neubaustrecke entlang der Autobahn A5/A67 werden nach Expertenauffassung die Lärmbelastung für die Bewohner des Rheintals deutlich erhöhen.

Eigentumsverwaltung

Keiner will den Mobs-Koffer

Bahn vernachlässigt Bürgerinteressen – Darmstadt soll vom schnellen ICE abgekoppelt werden Von Frank W. Methlow

Gasheizungsanlagen

 Wartung und Einbau von • Bäder aus einer Hand Gasheizungsanlagen

Mietverwaltung

Bad Nauheimer Straße 4 | 64289 Darmstadt Tel. 0 61 51 28 15 -755 | www.heagwohnbau.de

ohne Schmutz und Wände

 Gasleitungssanierung aufstemmen ohne Schmutz und • Wartung und Einbau von Wände aufstemmen

• Am 28.03.2015 von 11.00 bis 18.00 Uhr und am verkaufsoffenen Sonntag, den 29.03.2015 von 13.00 bis 18.00 Uhr

Eventprogramm • Individuelle Beratung • Kinderschminken • Schultüte basteln • Candy Bar • Foto Shooting • Ernährungsberatung „Gesundes Pausenbrot“ • Walking Act „Hanni und Manni“ • Gewinnspiel mit Glücksrad

GALERIA Kaufhof GmbH Leonhard-Tietz-Str. 1 50676 Köln

ET:xx.xx.xxxx 156151_B-39_Anzeige_Schulranzen_Darmstadt024_185x210_2603 Stand:23.03.2015 156151_B-39_Anzeige_Schulranzen_Darmstadt024_185x210_2603.indd 1

galeria-kaufhof.de

Darmstadt | Rheinstraße

23.03.15 14:41


DARMSTÄDTER TAGBLATT

Seite 4

26. März 2015

Davongekommen und befreit Geschichte Von Susanne Király Es ist ein sonniger Palmsonntag als die ersten amerikanischen Panzer Darmstadt erreichen. Und es herrscht eine ungewohnte Ruhe. Verstummt ist der Bombendonner und verstummt sind die markigen Durchhalteparolen. Das Leben in Darmstadt steht still, die Darmstädter gucken dem Einmarsch zu, besorgt und zuversichtlich – aber vor allem abwartend. Am Vormittag hatte die Hausfrau Thea Friedrich am Langen Ludwig ein weißes Bettlaken gehisst. Zwei Wehrmachtssoldaten hatten es wieder entfernt. Einige Stunden später hängen aus vielen Fenstern weiße Fahnen. Seit dem Nachmittag ist Darmstadt offiziell in amerikanischer Hand, die Truppen schlagen ihr Hauptquartier am Residenzschloss auf und verhängen zunächst eine allgemeine Ausgangssperre. Dann gehen sie durch die Stadt und machen eine Bestandsaufnahme. Das Ergebnis – den Darmstädtern längst bekannt – ist auch für sie erschütternd. Die Zahlen sprechen für sich: Die Einwohnerzahl ist von 115 221 Menschen auf 54  687 geschrumpft. Von 34 990 Wohnungen sind 10  350 völlig und 5 738 stark zerstört, 6 000 weitere beschädigt.

DOPPEL- UND REIHENHÄUSER IN GRIESHEIM

Am 25. März vor 70 Jahren war in Darmstadt der Krieg zu Ende Aber Darmstadt besteht nicht nur aus Trümmern, sondern vor allem aus Menschen, und für die geht das Leben weiter. Stadt und Bürger brauchen eine neue Verwaltung. Wie andernorts holen sich die Amerikaner auch in Darmstadt Rat bei Geistlichen, und wollen wissen, wer fähig und geeignet ist, das Amt des Bürgermeisters zu übernehmen. Pfarrer Weinberger von der Johannesgemeinde und Pfarrer Michel von St. Elisabeth schlagen Ludwig Metzger vor, der bereits am Nachmittag des 25. März als kommissarischer Bürgermeister eingesetzt wird. Ganz wohl ist ihm bei der Sache nicht: Der kommissarische Bürgermeister von Aachen war von Nazihorden kurz zuvor ermordet worden. Und auch bei anderen Darmstädtern ist die Freude über das Kriegsende getrübt durch den Zweifel, ob sich nicht die Frontlinie doch noch einmal verschieben und die alten Kräfte wiederkehren könnten. Ebenso fürchtet man die Rache der befreiten Zwangsarbeiter aus Osteuropa und Italien, der Displaced Persons (DP), wie sie jetzt im Verwaltungsenglisch heißen. In Darmstadt und Umgebung kommt es auch zu Diebstählen und Plünderungen. Im Vergleich zu dem, was die DPs in den Jahren zuvor erlitten haben, geht es jedoch glimpflich ab. In den Tagen nach dem amerikanischen Einmarsch

Die zerstörte Darmstädter Innenstadt.

werden nach und nach die Ausgangssperren gelockert, es werden Kartoffeln und Karotten verteilt und Lebensmittelgeschäfte dürfen wieder wenige Stunden am Tag öffnen. Die Versorgung mit Nahrungsmitteln ist jedoch dürftig. Ein Kilo Brot sowie je 125 Gramm Butter und Wurst gibt es pro Woche. Wer einen Garten hat, ist glücklich, alle anderen beginnen mit dem „organisieren“. Dass die Amerikaner Lebensmittel, die sie nicht mehr brauchen, im Herrngarten vegraben – wohl aus Gründen der Hygiene – versteht niemand. Ludwig Metzger erreicht nach zähen Verhandlungen, dass nicht verbrauchte Lebensmittel aus amerikanischen Beständen der Bevölkerung zugute kommen. Aber die Aussichten für den Winter sind düster. Nicht nur die Lage bei der Ver-

Foto: Stadtarchiv

sorgung ist kritisch, es fehlt auch an Wohnraum. Die Wohnungen der Befreiten werden besetzt, die Requirierungen werden zu einer Bewährungsprobe für das Verhältnis von Siegern und Besiegten.

Freie Gedanken Bei allen Sorgen zählt aber die Wiedererlangung der geistigen Freiheit. Freien Gedanken kann jetzt wieder freier Ausdruck verliehen werden. Man muss nicht

mehr auf seine Wortwahl achten, den Kindern muss nicht mehr eingeschärft werden, bloß nicht zu erzählen, dass die Mutter zuhause „Feindsender“ hört. Gegrüßt wird wieder ganz zivil mit „Guten Tag“, auch wenn nach zwölf Jahren „deutschen Grußes“ bei so manchem der rechte Arm noch hochschnellen will. In ihrer Stadt entledigen sich die Darmstädter den jetzt ungeliebten Namen und montieren Straßenschilder, die an das NS-Regime erinnern, ab. Aus dem „Adolf-HitlerPlatz“ wird wieder der „Luisenplatz“. Die Folgen der letzten zwölf Jahren sind nicht so schnell und leicht zu beseitigen wie ein Straßenschild – die Nachkriegszeit wird noch einiges an körperlichen und seelischen Schmerzen bereithalten. Die Frage, ob und wie Darmstadt wieder leben wird, stellen sich am 25. März vor siebzig Jahren die wenigsten. Zunächst heißt es ganz pragmatisch: „Wir sind noch einmal davon gekommen“.

Das Kriegsende in Darmstadt ... zum Zuhören: Die VHS lädt am 5. Mai von 19 bis 21.30 Uhr unter der Kursnummer 102.07 zu einer Zeitzeugendiskussion zum Kriegsende 1945 ein: „Sei froh, dass Du noch lebst! Zwischen Befreiung, ‚Stunde Null‘ und Wiederaufbau.“ Mit dabei sind Gabriella und Fritz Deppert, Irmgard Friedrich, Stadtrat Peter Schmidt, Klaus Lingelbach, sowie der Historiker Prof. Dr. Christof Dipper (TUD), der zu Beginn des Gesprächs ein Impulsreferat hält.

OFFENE GRUNDSTÜCKSBESICHTIGUNG SONNTAG 29. 03. 2015, 11.00 -12.00 Uhr Treffpunkt: Weichgasse / Ecke Im Wiesengarten BV 1 Gyönker Straße RH 5 ½ Zimmer auf 152 m2 Wfl.

BV 2 Anne-Frank-Straße DHH 5 ½ Zimmer auf 145 m2 Wfl.

RMH ab

DHH ab

EUR 377.900,-

EUR 404.900,-

Inkl. Grundstück, eigenem Garten und Terrasse. Werner Wohnbau GmbH & Co. KG Tel. 07728 / 6442 - 0 www.werner-wohnbau.de

Ihre Verkaufsberater vor Ort Heike und Klaus Müller Tel.: 0175/ 24 14 441

BUS- UND REISEUNTERNEHMEN

Tulpenblüte in Holland

26. bis 29. April 4 Tage, € 389; Fahrt, 3 x Übern./Abendessen, viele Leistungen 64739 Höchst | Otto-Hahn-Str. 7 | Tel. 0 61 63 - 93 400 www.huebbe-reisen.de | Abfahrt ab Darmstadt/Hbf

Mit Krombacher zu den Lilien

Gemeinsam mit Krombacher verlost das Darmstädter Tagblatt zu jedem Heimspiel der Lilien 2 x 2 Sitzplatzkarten auf der Entega Tribüne! Schicken Sie eine Mail bis spätestens Donnerstag, 12 Uhr vor dem nächsten Heimspiel mit Ihren vollständigen Kontaktdaten an lilien@darmstaedter-tagblatt.de. Im Betreff muss der Name der Gastmannschaft stehen. Mit ein bisschen Glück können Sie unseren Lilien beim nächsten Heimspiel zujubeln! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die neue Gartensaison! Saison-Eröffnung bis zum 11. April 2015

Saison – Eröffnungspreis

Saison – Eröffnungspreis

vorher 3,99–

Terrassendiele Douglasie

2,99

genutet/geriffelt, natur, Maße: 28 x 145 mm, Längen: 300 - 500 cm

vorher 119,–

Gasgrill Lavasteingrill

79,–

1 Brenner, inkl. Lavasteine, Leistung: 5,5 kW, Grillfläche: 49 x 38 cm, Maße: 99 x 82 x 52 cm

€/lfm

€/Stk.

Saison – Eröffnungspreis

Saison – Eröffnungspreis vorher 199,–

Sichtschutzzaun Bangkirai

Markenqualität

|

Profi-Beratung

|

Montageservice

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Farbdarstellung unverbindlich

Obertshausen HolzLand Becker GmbH & Co. KG Albrecht-Dürer-Straße 25 63179 Obertshausen Telefon 0 61 04/95 04- 0 info@holzlandbecker.de

Weiterstadt Mo - Fr 8.00 - 19.00 Uhr Sa 8.30 - 18.00 Uhr So* 13.00 - 17.00 Uhr *Sonntag Schautag, keine Beratung/Verkauf

HolzLand Becker GmbH & Co. KG Gutenbergstr. 20 (gegenüber Loop 5) 64331 Weiterstadt Telefon 0 61 51/78 53 87-0 weiterstadt@holzlandbecker.de

Unser Sortiment Mo - Fr Sa

8.00 - 20.00 Uhr 9.00 - 20.00 Uhr

In Weiterstadt: Böden vorrätig. Weitere Produkte innerhalb 48 Std. lieferbar!

1198,–

Hochwertiges Teak-Altholz, ohne Deko/ohne Stühle, Maße: 160 x 160 cm Geflechtsessel: Alu-Gestell, Kunststoffgeflecht, Rückenlehne verstellbar, Teakholzarmlehne, ohne Kissen 349,– 299,– €/Stk.

€/Stk.

Größte Auswahl Deutschlands |

vorher 1339,–

Massiver Teakholztisch

99,–

Rechteckzaun, Maße: 180 x 180 cm

• Traumböden • Wohnen im Garten • Wand & Decke • Holzbau & Platten • Türen • Express-Schreinerei • Möbelsysteme auf Maß

www.holzlandbecker.de

€/Stk.

|

Lieferservice


DARMSTÄDTER TAGBLATT

26. März 2015

Seite 5

Mit Pepe an der Pfanne

HANDEL, HANDWERK UND GEWERBE Kulinarisches

Besuch in der Kochschule – Tagblatt-Team am Herd

Wer gutes Essen liebt, liebt auch die Küche – und das Kochen. Gutes Essen – ja. Aber Küche und Kochen? Das Tagblatt-Team wagte beim Küchenmeister in der Kochschule den Selbstversuch und war am Ende des Abends satt, zufrieden und glücklich.

Beim Großhandelsunternehmen Selgros im Norden Griesheims hat das neue Jahr auch gleich einen Führungswechsel mit sich gebracht. Lothar Honeck (links) übergibt nach zehn Jahren als Geschäftsführer die Leitung des Standorts Griesheim an den Betriebswirt Timo Ringel. hst-foto

Ein neuer Mann bei Selgros Timo Ringel neuer Leiter des Großmarkts Selgros in Griesheims Norden „Handel ist Wandel!“ Ein Motto, das auch vor dem Unternehmen Selgros Cash & Carry nicht Halt macht. Nach rund zehn Jahren als Geschäftsleiter übergab Lothar Honeck am 1. Februar die Führung über den Großmarkt in Griesheim an seinen Nachfolger Timo Ringel. Er gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge, sagt Honeck, aber er bleibe dem Unternehmen treu, denn er habe Projektaufgaben in der Firmenzentrale in Neu-Isenburg übernommen.

Der 42-jährige Timo Ringel lenkt seit dem 1. Februar die Geschicke des Großmarkts in Griesheim. Ursprünglich kommt der dreifache Familienvater aus Koblenz, wohnt aber schon seit seiner Jugend in Bad Homburg im Taunus. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre begann er seine Berufslaufbahn im Einzelhandel und arbeitete fünf Jahre als Bezirksleiter für ein namhaftes deutsches Discount-Unternehmen. Danach zog es ihn auf die grö-

ßeren Handelsflächen, wo er in den folgenden Jahren als Geschäftsleiter für einen großen SB-Warenhausbetreiber an verschiedenen Standorten tätig war. Ringel freut sich auf seine neue Herausforderung hier in Griesheim: „Ich bin ab sofort der neue Ansprechpartner für die Kunden in Griesheim und ich freue mich schon auf ein persönliches Kennenlernen, ganz getreu dem Motto des Unternehmens: Persönlich. Praktisch. Passt!“ oh

Der Weg zum Glück an den Töpfen und Pfannen führt durch die immer noch eher triste Wilhelminenpassage. Ziel an diesem Montagabend die Darmstädter Kochschule, wo die Küchenmeister Gertrud und Wolfgang Kraft ihre Gäste erwarten. An ihrer Seite: Chefkoch Pepe Giuseppe Russo (mit den beiden Tagblatt-Autorinnen weder verwandt noch verschwägert). Der freundliche Italiener mit dem sanftmütigen Lächeln ist in seiner Heimat, dem Cilento, etwa 100 Kilometer von Neapel gelegen, ein renommierter Koch. „In vielen Restaurants Italiens ist er als Gastkoch gern gesehen, er bringt die Kochkunst der ,dieta mediterranea“ mit’, erzählt Küchenmeisterin Gertrud Kraft nicht ohne Stolz. Das Ziel an diesem Abend: Ein Menü mit Zutaten ausschließlich aus der Heimat des italienischen Chefkochs – für das Tagblatt-Team der erste Kochkurs. Pepe mustert die zwölf Teilnehmer und das Tagblatt-Team, legt los und versetzt ins Staunen: Zunächst zaubert Pepe gebackene Fischfilets – all das routniert und garniert mit Erzählungen aus seiner Heimat, übersetzt von Salvo

Freude am Kochen in der Wilheminenpassage.

Stabilito, einst selbst Gastronom in Darmstadt. Nach „Alici fritti“, den frittierten Sardellen, ist die Kochlust geweckt und Pepe zaubert weiter: Nudelgerichte mit Kabeljau und Garnelen, frischer Fisch in feiner Soße, danach „Broccoli e salsicce“ (Broccoli und italienische Schweinswürstchen), „Bruschette con le alici di menaica“ (Bruschette mit Sardellen) und „Calzoni di verdure cilentane“ (Teigtaschen mit Gemüse aus dem Cilento). Bis hierhin war es der Meister selbst, der zeigte, was er kann. Jetzt, beim „Provola alla brace, Mozzarella di Bufalo“ (Kuhmilchkäse vom Grill und Büffelmozzarella) wird es für die Kursteilnehmer ernst: Strengen Blickes bittet Pepe an die Pfanne: „Mal sehen, was Ihr gelernt habt“, sagt der Chefkoch und lächelt. Mit dem über Jahrzehnte geschulten Blick leitet er die Kursteilnehmer an, korrigiert, wenn der Kuhmilchkäse zu früh gewendet wurde und hat zu jeder Zutat aus der Heimat

Foto: sar

nebenbei eine Geschichte zu erzählen. Mit Pepe an der Pfanne – das hat schon was. Der Mann ist Fisch-Experte, steht für authentischen Geschmack und für ehrliche Arbeit an den Töpfen. Das ist es, was den lebenserfahrenen Italiener für die Küchenmeister zu einem treuen Begleiter seit Jahren macht – und zum Gastgeber: Denn das Küchenmeister-Team organisiert Kochreisen nach Marina di Camerota in den Cilento. Dorthin, wo Chefkoch Pepe zuhause ist. Gertrud Kraft schwärmt: „Der Cilento ist

ein Geheimtipp für Italienreisende und Genießer guter Küche, es ist eines der letzten unentdeckten Kleinode Italiens.“ In diesem Jahr wird es für eine Woche, zwischen dem 13. und 20. Juni, zu Pepe gehen: „Wir lernen dort die typische Küche der Region kennen und wir werden vor Ort zusammen mit Pepe kochen“, freuen sich die Darmstädter Küchenmeister schon jetzt auf die Kochreise. Inzwischen sitzen die Kursteilnehmer an der liebevoll gedeckten Tafel und genießen weiter die cilentanische Küche. Zum Dessert gibt es delikates Mandelgebäck, Mandarinen und Orangen aus dem Cilento – und auch der selbst gemachte Limoncello darf nicht fehlen. Chefkoch Pepe ist sich mit Küchenmeisterin Gertrud Kraft einig: „Regionale Produkte überzeugen in ihrer Einfachheit und Geschmacksfülle alle Freunde der italienischen Küche.“ Das hat Pepe mit seiner Kochkunst an diesem Abend bewiesen.  sar/yar/ff

Kochen und Reisen Küchenmeister und Kochschule Seit 1987 gibt es den Küchenmeister in Darmstadt und damit alles, was die Küche und der Hobbykoch brauchen. Dazu gehört seit 2007 die Kochschule in der Wilhelminenpassage. Hier bieten renommierte Köche regelmäßig Kurse an. Zum Angebot der Kochschule zählt auch die Kochreise zu Chefkoch Pepe, der im Cilento zuhause ist. Zwischen dem 13. und 20. Juni steht italienisches Lebensgefühl und die typische Küche des Cilento auf dem Reiseprogramm. „Das ist sicher keine dieser 08/15-Reisen, das wird sonst nirgendwo geboten“, sagt Küchenmeisterin Gertrud Kraft, die die Acht-Tage-Tour organisiert. Mehr im Internet unter www. kochschuledarmstadt.de/Kochreise/ – oder unter Küchenmeister PDFMAILER.DE www.pdfmailer.de Darmstadt, Telefon 06151/250 30. DT

Reinheimer Lenz Gewerbe

Lange Öffnungszeiten am kommenden Freitag

Bekleidung, Schuhmode, Brillen, Geschenkideen, Taschen, Schmuck, Technik und viel mehr bieten rund fünfzehn Einzelhändler am kommenden Freitag in Reinheim. Interessierte können entspannt Bummeln und ge-

mütlich Shoppen und von den Sonderangeboten profitieren. Kulinarisches von der Frankfurter Grünen Soße bis zum Spundekäs‘ wird ebenfalls geboten. Die teilnehmenden Geschäfte haben bis 22 Uhr geöffnet.

• Brillen Brandes

• Jens – das Modehaus

• Ebbes – Dinge, die das Leben schön machen

• Parfümerie Werner

• Klamotte

• Der gute Stil

• Thoma Optik

• Raumgestaltung Sandtner

• GSG – Global Service Group

• Mc Self

• Bärbel’s Schuhmode

• Dessous- und Strumpf-Studio Reinheim

• Sport Gaydoul

• Reisestudio Schindler

• BuchMEYER

27. März

Einkaufszentrum Reinheim • Westring 91 • Tel 06162-96810 • www.Thoma-Optik.de

Wir wissen, wie wertvoll Ihre Augen sind.

Dessous-& Strumpf Studio

Einladung zur Bügelparty Am verkaufsoffenen Abend die Riesenauswahl von Dilem sehen, fühlen, anprobieren!

10% Rabatt auf alle Haushaltswaren!

Top Marken in unserem Sortiment !

• Achim – schreiben und schenken

Besuchen Sie uns am verkaufslangen Freitag

Ute Weps Erlenweg 2 • 64354 Reinheim Tel.: 0 61 62 - 968 77 11 www.der-gute-stil.com

Das Event zum Saisonstart. Mit Neumodellen, Probefahrten und Benzingeflüster. Verkauf, Beratung und Probefahrt nur innerhalb der gesetzlichen Ladenöffnungszeiten.

Honda Roadshow 2015. Leidenschaft trifft Vielfalt.

Darmstädter Str. 45a 64354 Reinheim Telefon 0 61 62-8 58 32 kontakt@dessous-studio.net www.dessous-studio.net

MotorradTechnik Lang GmbH Darmstädter Str. 39 64354 Reinheim Tel.:06162 - 807779 www.motorradtechnik-lang.de service@motorradtechnik-lang.de

Luxus genießen mit OutdoorLiving!

Die Brustor Dachkonstruktionen mit beweglichen Aluminiumlamellen sorgen für einen optimalen Sonneneinfall, genügend Schatten oder eine angenehme Lüftung. Die B-150 (XL) und B-200 (XL) sind Pergolen mit

vollautomatischen beweglichen Aluminiumlamellen die den Sonneneinfall auf der Terrasse regeln, indem sie sich bis zu 150° um die eigene Achse drehen. Mit geschlossenen Lamellen fängt eine diskrete Rinne das Regenwasser auf und lässt es sofort unbemerkt geradewegs in die Seitenpfosten abfließen. Viele Optionen wie Aufbauscreens, LED, ... machen das Ganze zu einem vollwertigen Außenbereich, wo Sie entspannen können.

Jeden Sonntag von 13-17 Uhr Schautag! Bahnhofstr. 21 64354 Reinheim Tel. 0 61 62 - 820 76 • Fax 820 37 E-Mail: info@ic-schmidtke.de Internet: www.ic-schmidtke.de


DARMSTÄDTER TAGBLATT

Seite 6

26. März 2015

Stellenmarkt Mitarbeiter m/w

für Autobahnraststätte (SB-Restaurant) in Vollzeit gesucht. Der Einsatz erfolgt im Schichtdienst (Früh-Spät) und in regelmäßigen Abständen auch an den Wochenenden und an Feiertagen. Wenn Sie gerne in unserem Team mitarbeiten möchten, freundlich, engagiert und belastbar sind, freuen wir uns auf Ihren Anruf unter:

06157/3033

Maschinen- und Anlagenbediener (m/w)

Schnorbach Autobahn-Service-Betriebe - Rastanlage Pfungstadt West -

Arzthelferin (MFA) auf Minijob-Basis ab sofort gesucht. Frauenarztpraxis Dr. Schwarz Gesundheitszentrum Riedstadt Telefon: 06158-9419576

HENRICI Gartengestaltung

Landschaftsgärtner/in mit Erfahrung ab sofort gesucht  06157 911290

Exam. Fachkräfte für den Tag- und Nachtdienst

gerne auch in Teilzeit

Ausbildung zum Fahrlehrer

Eine Betreuungskraft gem. § 87b SGB XI

Wir erwarten: —abgeschlossene Ausbildung mit Berufserfahrung —Teamfähigkeit, Engagement und Belastbarkeit —bewohnerorientiertes Handeln, PC-Kenntnisse Wir bieten: —einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit hohem Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung —Unterstützung durch ein intaktes und motiviertes Team, —eine tarifliche Vergütung nach TVöD KrT o. TVöD BT-K-VKA Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an: AWO Hessen-Süd Seniorenwohnanlage Roßdorf Frau Rühling -persönlichHolzgasse 9, 64380 Roßdorf, Telefon 06154-804-301 E-Mail: rossd-pdl@awo-hessensued.de

Kraftfahrer/(in)

Jetzt anmelden:

Kursbeginn 04.05.2015

Förderung durch Agentur für Arbeit usw. möglich

Info anfordern unter  07 21 - 78 45 03 www.fahrlehrerschule.de A-Raumausstatter übernimmt komplette Innenrenovierung, tapezieren, Anstrich, Bodenverlegearbeiten, Decken. Kostenl. unverbindl. Besichtigung und Beratung!  06155-667448 o. 0177-8184502 günstig - schnell - professionell!

Burger King in Pfungstadt sucht

MITARBEITER

mit guten Deutschkenntnissen

Frau Ortlepp, 06157/9861040 Nebenverdienst durch Produktinfo‘s von Firmen auf Ihrem PKW. Mtl. 50 - 450 €, ohne Steuerkarte. Fa. Rausch  05874-98642817 o. 01525-3745249

Burger King in Darmstadt sucht

Auslieferungen im Rhein – Main – Neckargebiet mit 12 to`er und 7,5 to`er, eventuell mit Tel. 0 61 51 / 9 06 98 61 Tandemanhänger ist Ihre tägliche Aufgabe. Sie fahren ein festes Fahrzeug und der Arbeitstag beginnt gegen 6.30 Uhr mit der Beladung und Zustellungen in Ihr Gebiet (keine Filialbelieferung). Feste Vergütung, zzgl. Zulagen und Spesen und pünktliche Zahlung ist selbstverständlich. Erfahrung um Umgang mit Ablieferscannern und der Besitz der ADR im Umgang mitArbeitsplatz in BescheinigungADR-Bescheinigung ist von Vorteil. Wir bieten und IhnenErfahrung einen zuverlässigen, dauerhaften einem mittelgrossen Unternehmen mitVorteil, familäremaber Charakter. Transportunternehmer Scannern sind von keine Auch Bedingung. können sich gerne bewerben.

Kosmetikschule Jäger Berufsausbildungen mit Zukunft

Kosmetikerin

m rt i 5 Sta l 201 i r Ap

staatlich geprüft, 1Jahr

oder Teilzeit-Samstagskurse

Bewerbungen bitte Internationale an: HofmannSpedition Internationale GmbH, Bewerbungen bitte an: Hofmann GmbH, Spedition An der hohen Str. 6, Herr Dietmar Korell, An der Hohen Str. 6, 64584 Biebesheim, 64584 Biebesheim, Tel.: 06258/804-0 , Fax -111 oder bewerbung@hofmann-spedition.de Tel.: 06258/804-213 , Fax -111 oder bewerbung@hofmann-spedition.de

Mit mehr als 5.600 Mitarbeitern und zahlreichen Produktionsstandorten im In- und Ausland sowie über 1 Mrd. Euro Umsatz gehören wir zu den führenden Unternehmensgruppen für Farben, Lacke, Bautenschutz und energiesparende Wärmedämm-Verbundsysteme in Europa mit Sitz im Rhein-Main-Gebiet. Im Profi- und auch DIY-Markt sind wir mit unseren bekannten Marken Caparol und Alpina Marktführer.

Voraussetzungen – Abgeschlossene Berufsausbildung als Fertigungs-/Industrie-/Kfz-Mechaniker, Mechatroniker oder Verfahrensmechaniker oder Mechatroniker oder Chemikant – Staplerführerschein – Bereitschaft zur Schichtarbeit – Gute EDV-Kenntnisse

Wir suchen Sie zur Verstärkung für unsere Produktion als Maschinen- und Anlagenbediener. Ihre Aufgaben – Bedienen und Steuern verschiedener Etikettier-, Abfüll- und Verpackungsanlagen oder Herstellen von Produktionsansätzen im Mischer nach Rezeptur – Überwachen der Qualität – Bedienen und Pflegen von Produktionsgeräten und -anlagen – Eingreifen bei Störungen unter Einbeziehung der Abteilung Technik – Reinigungsarbeiten im Bereich

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unsere Homepage www.daw.de. Bevor Sie mit der Eingabe Ihrer Bewerbung in unserem Onlineportal beginnen, sollten Sie Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen bereit-halten (Lebenslauf, Anschreiben sowie Zeugnisse). Folgende Formate sind als Anlage möglich: PDF, DOC, DOCX, JPG, PPT. Bitte max. 5 Anlagen mit einer Größe von 2 MB pro Anlage beifügen.

DAW SE Roßdörfer Straße 50, 64372 Ober-Ramstadt www.daw.de

Mitarbeiter/in

für leichte Küchenarbeiten abends auf 450 EuroBasis in Biebesheim gesucht. Tel.: 0 62 58 / 9 49 67 06

MITARBEITER mit guten Deutschkenntnissen. LKW Fahrer/(in) für Stückguttouren gesucht ab Biebesheim Teilzeit 30, 20 und Aushilfe ges. mit FS-Klasse(n) C1/E oder CE

(7,5to und 12to) für unsere Stückgutverteilung im Nahverkehr.

www.henrici-gartenbau.de

Einstieg jederzeit

www.kosmetikschule-jaeger.de

06151-9577343

Für den Betrieb AWO Seniorenwohnanlage Roßdorf, Bereich Pflege, suchen wir ab sofort oder später

Suche Mitarbeiter auf € 400,- Basis für Einräumservice in Griesheim, Ansprechpartner: Andreas Schönfeld, Anrufe von Mo-Fr von 8-18 Uhr unter Tel. 01 51 / 55 12 53 89

ausgebildete Fertigungs-/Industrie-/Kfz-Mechaniker oder Mechatroniker oder Chemikanten

Anzeigenannahme 0 61 51 - 49 308 34

Immobilien Ing. sucht möbliertes Zimmer im Großraum Darmstadt-West ab 01.04.2015 langfristig zu mieten. (Wochenendheimfahrer).  01 60-102 55 53 Ein Mensch als Arzt oft Lebensretter, er wandert gern bei Wind und Wetter. Er sucht jetzt ein frei stehendes Haus in Darmstadt und im 10-km Umkreis mit Garage bis € 600.000. Sie möchten umgehend verkaufen? Rufen Sie gleich RAINER BAUM in BAUM ImmobilienTEAM 0 61 51 - 42 52 02 an.

Freundliche Bedienungen/Kellner m/w zur Aushilfe (auf 450,- Basis) und Vollzeitkräfte

Sie werden gesucht!

in Festanstellung gesucht. Restaurant Althaus, Golfpark Bachgrund, Büttelborn-Worfelden Golfpark Gernsheim-Allmendfeld

Tel.: 0171/4211521

E-Mail: aviation@obm-pm.de Tel. 040/226227825

Rund ums Haus Anzeigen Sonderveröffentlichung

Zäune • Gitter • Tore

aht und 1 300 000 m Dr Tore d 1800 Türen un r! immer am Lage

● Komplette Draht-, Aluu. Stahlmattenzäune ● Tür- und Toranlagen ● freitragende Schiebetore ● Ranksysteme ● fertige Hundezwinger ● Mobil-Bauzäune ● sämtliche Zaunpfosten ● sämtliche Drahtgeflechte

www.draht-weissbaecker.de

V. S.-Stahlmattenzaun

 (0 60 71) 9 88 10

● Alu-Zäune ● Alu-Tore u. -Türen ● Alu-Balkongeländer ● Schranken ● Drehkreuze ● Torantriebe ● Montagen

Maschenweite 50/200 mm, 0,83 m hoch € 14.80 Knotengeflecht € 57.90 50-m-Rolle, 1,50 m hoch, verzinkt Drahtgeflechtfabrik und Drahtzaunbau Verwaltung: Steinstraße 46–48, 64807 Dieburg Betrieb: Darmstädter Straße 2–10 Telefon: (0 60 71) 9 88 10, Fax 51 61

ALU

Telefon 0 62 09 / 79 73 79 Mobil 0174 / 9 71 95 60 www.veinal-rheinmain.de

Baumesse: Bauen Wohnen Renovieren Energiesparen 27. bis 29. März auf dem Darmstädter Messplatz www.baumesse.de DIE MESSE RUND UM

BAUEN 27.-29.03. WOHNEN DARMSTADT RENOVIEREN Messplatz ENERGIESPAREN Täglich 10 - 18 Uhr

FREIKARTE Bei Vorlage dieser Anzeige freier Eintritt für eine Person

Gewinnspiel

WIr STellen auS: Pellets-, Scheitholz- und Hackschnitzelkessel in Funktion. Öl-Gas-Brennwertkessel, Wärmepumpe sowie thermische Solaranlage.

Energiereiche Vielfalt Egal auf welchen Startknopf Sie für Ihre Wärmeenergie drücken, setzen Sie dabei auf die energiereiche Vielfalt unserer Technik. Sie möchten Ihre Wärme aus der Erde oder Luft gewinnen, aus Öl oder Gas, Holz, Gras oder Pellets? Vertrauen Sie der innovativen Intelligenz und Qualität unserer führenden Traditionsmarken.

• Fröling Biomasse Heizkessel • Buderus Öl- und Gasheizkessel, thermische Solaranlagen • Viessmann Wärmepumpen, Öl- und Gasbrennwertkessel oder Brennstoffzelle (Wärme und Stromerzeugung) Gerne informieren wir Sie ausführlich: 06161 512

Name,Vorname

Verantwortung für eine gute Zukunft.

Straße, Nr.

Darmstädter Str. 58 | 64395 Brensbach Tel. 06161 512 | Fax 06161 1596 Groß-Umstadt: 06078 930374 www.germanngmbh.de germanngmbh@t-online.de

PLZ, Ort E-Mail

Hauptgewinn: Opel Adam Gewinnermittlung: April 2015. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wert der Freikarte: 5 € Der Verkauf dieser Karte ist strengstens verboten.

Große Auswahl rund ums Haus – Die Baumesse in Darmstadt Von Fraitag (27.) bis Sonntag (29.) ist wieder Baumesse Darmstadt. Es gibt wieder viel zu entdecken rund ums Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen. Dabei sind rund 170 Aussteller und jede Menge Neues, Bewährtes und Wissenswertes aus der Bau-Branche. Alles, was das Zuhause schöner, komfortabler und sparsamer macht. Nach ihrer erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird die Messe nun deutlich größer und bietet dadurch noch mehr Auswahl. Hausbau – gewusst wie Einer der Schwerpunkte in diesem Jahr ist das Thema Hausbau und alles, was dazu gehört. Was es zu beachten gilt, erklären die Profis: Vom geeigneten Estrich über den richtigen Putz bis zur effektiven Dämmung. Außergewöhnliche Einrichtung Egal ob Wohnung oder Haus, Miete oder Eigentum, die Einrichtung im eigenen Stil ist wichtig. Vom Bad über das Schlafzimmer bis ins Wohnzimmer – hier werden Möbel und Einzelstücke, die nach Wunsch angefertigt werden, geboten. Eine umfangreiche Kuchenausstellung dürfte für (Hobby-)Köche und Feinschmecker besonders interessant sein.

Intelligent Energie sparen Im Fokus der Baumesse steht wieder das effiziente Energiesparen. Die Aussteller zeigen viele Möglichkeiten auf, wie man den Geldbeutel und das Klima schonen kann. Umfangreiches Angebot, viele Extras Neben dem umfangreichen Angebot der Aussteller runden Extras wie Kinderbetreuung und Fachvorträge zu aktuellen Themen die Veranstaltung ab. Die meisten Anbieter kommen auch in diesem Jahr wieder aus der direkten Region. Termine, Absprachen, Lieferungen – das alles geht flexibel und ohne lange Anfahrten. oh Die Baumesse im Überblick: Wann? 27. bis 29. März 2015 Öffnungszeiten: jeweils von 10 bis 18 Uhr Wo? Messplatz, 64289 Darmstadt Eintritt 5 Euro pro Person, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei Kinderbetreuung samstags und sonntags gratis für Kinder ab 3 Jahren www.baumesse.de

Vielfalt an Heizungstechniken Die Verwirklichung der für Deutschland gesteckten Klimaziele bedeutet die klassischen Energie-Ressourcen wie Öl und Gas durch alternative Energieträger zu ersetzen. Hinzu kommt die Verabschiedung aus der Atom- und Kohlekraftwerktechnik. Für uns Deutsche findet ein enormer Umbruch in den Techniken der Gewinnung von Strom, Gas und Wärme statt. Seit Jahren ist eines der innovativsten Unternehmen im Bereich der Wärmegewinnung mit alternativen Energien und modernen Techniken der Energiespezialist Germann GmbH aus Brensbach im Odenwald. Neben anderen regenerativen Energiesystemen ist die Wärmegewinnung mit Biomasse eine

der nachhaltigsten Techniken. Ob Scheitholz, Pellets oder Hackschnitzel: Es gibt für jeden Brennstoff die optimale Brenntechnik; sparsam, umweltschonend und komfortabel in der Handhabung. Doch auch Öl- und Gas-Brennwerttechniken sind hoch effizient und durch die günstigen Rohstoff Weltmarktpreise wirtschaftlich attraktiv. Interessant auch die neuesten Entwicklungen bei Wärmepumpen und der Brennstoffzellentechnik. Einige Heizkessel laufen am Germann-Stand im Livebetrieb. oh

■■Weitere Informationen unter www.germanngmbh.de.


DARMSTÄDTER TAGBLATT

26. März 2015

Seite 7

Stellenmarkt Wir sind ein kunststoffverarbeitender Betrieb und suchen eine engagierte, zuverlässige

Produktionsarbeiterin

vom 30.03. - 04.04.2015

in Vollzeit.

Kunststoff- und Farben GmbH An der Flurscheide 7 64584 Biebesheim Telefon 0 62 58 / 8 00 60

Fleischsalat oder Eiersalat, im 250g Becher

1,70 € /Stck

Merquez, pikante Lammbratwurst hausgemacht

1,09 € /100g

Lammlachse Provenziale, mit leichter Knoblauchnote 3,19 € /100g Angebotskracher von Mi. 01. bis Do. 02. April 2 marinierte Steaks + 2 frische grobe Bratwürstchen und 1 kg Kartoffelsalat

Wir suchen zum sofortigen Eintritt:

Konditoreihilfe in Festanstellung Fahrer/in auf 450,-- Euro Basis

Lindenstr. 50, 64319 Pfungstadt

Kleinanzeigen FLOH- & TRÖDELMÄRKTE Sa., 28.3.15, Darmstadt, von 8.00 – 14.00 Uhr (Jeden Samstag) Mo., 6.4.15, Darmstadt, von 10.00 – 16.00 Uhr Schenck-Technologiepark Weiss: 0 61 95 / 90 10 42 www.weiss-maerkte.de

Haushaltsauflösung

am Samstag, den 28.03.2015 von 10 Uhr bis 15 Uhr im Seitersweg 23 in Darmstadt.

0 61 57 / 27 22 Wir suchen Mitarbeiter/in zur

Parkhausreinigung mit einem Reinigungsfahrzeug auf € 450,00 Basis. Voraussetzung Führerschein Klasse 3/B. Arbeitszeit werktäglich 6 bis 7:30 Uhr.

dce Invest GmbH & Co. KG Elisabethenstraße 21 64283 Darmstadt

Tel. 06151-1362364

Anzeigenannahme 0 61 51 - 49 308 34

Wochenmarkt bleibt länger geöffnet Damit die Darmstädter künftig länger auf dem Wochenmarkt einkaufen können, haben die Stadtverordneten in ihrer jüngstenSitzung Anzeigengröße: 43 x 43 mm für längere Verkaufszeiten gestimmt. Künftig kann von 7 Uhr bis 17 Uhr auf dem Marktplatz Farbe:in Darmstadt eingekauft 1-farbig werden. schwarz Zudem wurde auch der Wochenmarkt Kranichstein „Bartningstraße – Neue Mitte“ mitWerbeträger: den Öffnungszeiten freitags von 13 UhrTagblatt bis 17 Uhr Darmstädter in die Marktordnung aufgenommen. Der Markt wurde seit dem 23. Kosten: 43 mm 1,80 € = 77,40 Mai 2014 zur Probe angeboten. Künftig sollen hierxnun regelmäßig mk und dauerhaft vier bis sechs Händler ihre Waren anbieten. 

Keltischen Zauber und schottische Lebensfreude – das verspricht die Schottische Musikparade die erstmals ins Darmstadtium kommt. Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer, allesamt direkt aus dem schottischen Edinburgh, nehmen das Publikum einen Abend lang mit auf eine ebenso mitreißende wie abwechslungsreiche Reise durch Schottland. Vor einer Schlosskulisse mit Türmen und Zinnen präsentieren die Künstler immer neue Facetten der schottischen Kultur. Brauste eben noch der eindrucksvolle Klang der Bagpipes und Drums durch die Halle, sorgen im nächsten Moment gefühlvolle Balladen voll Sehnsucht und Weite für berauschende Stille im Saal. Die mitwirkenden Künstler gehören zum Besten, was Schottland zu bieten hat. Selbst die Kombination zwischen traditionellem Dudelsack-Spiel und moderner Rockmusik gelingt. Wenn die E-Gitarren voll aufdrehen und das gesamte Ensemble mit seinen traditionellen Instrumenten etwa zu Paul McCartneys Hymne „Mull of Kintyre“, John Farnhams „You’re the voice“ oder Rod Stewarts „Sailing“ nach und nach mit einstimmt, ist Gänsehaut-Feeling garantiert. In immer neuen Formationen, prachtvollen Trachten und Kostümen betreten die Künstler die Bühne und beflügeln sich gegenseitig mit ihrer ungeheuren Freude an der Musik und am Tanz. oh Die Veranstaltung ist am Sonntag, 20.12. um 19 Uhr im Darmstadtium, bis zum 7. April gibt es einen Frühbucher­ rabatt von 15 Prozent auf die Ticketpreise. Karten für diese Veranstaltung gibt es im Ticketshop im Luisencenter unter 06151/ 134513 und an allen bekannten VVK-Stellen oder online unter www.bestgermantickets.de

■■

€ zuzügl. MwSt.

statt 17,30 € nur 12,90 €

11:00 bis 14:00 Uhr (auch zum Mitnehmen) Montag 30.03. bis Donnerstag 02.04. Montag Spaghetti Bolognese mit Parmesan und Salat Gebackener Blumenkohl mit Eier-Kräuterdip, Salzkartoffeln und Romana Salat Dienstag Geschmorte Kaninchenkeule mit Wurzelgemüse und Semmelknödel Gemüseauflauf mit Tomaten mit Basilikum und Salat Mittwoch Paniertes Stielkotelett mit Erbsen, Karotten und Kartoffelpüree Schupfnudelgemüsepfanne mit Champignonsoße und Salat Gründonnerstag Gekochter Tafelspitz mit Meerrettichsoße oder Frankfurter Grüne Soße und Salzkartoffeln Frankfurter Grüne Soße, gekochte Eier und Salzkartoffeln Karfreitag Wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest

Schottische Musikparade aus Edinburgh – Jetzt Frühbucherrabatt sichern

Bäckerei Liebig CAFÈ · BÄCKEREI · KONDITOREI

1,99 € /100g

Frische Lammkeule, mit und ohne Knochen

5,20 € 4,90 € 6,90 € 4,90 € 5,80 € 5,20 €

6,20 € 4,20 €

Filiale: Heimstättenweg 81a Hauptgeschäft: Schleifweg 47 64295 Darmstadt 64331 Weiterstadt Tel. 06151-311504 Tel. 06150-2205 Öffnungszeiten: Mo-Fr 7:15-18:00 Uhr, Sa 07:30-12:30 Uhr

BetriebskostenBuchhaltung Abrechnungen Schreibarbeiten Mietverwaltung WEG-Verwaltung Lohn- & GehaltsAbrechnung Hausmeister-Service Gerhart-Hauptmann-Str. 24 Karl-Marx-Straße 11 64589 Stockstadt am Rhein

Telefon: 06158 - 8 78 38-0 www.hausverwaltung-pichl.de www.bueroservice-pichl.de

Regional: Kultur, Sport, Unterhaltung

27. News Trends Messe – Vom 27. bis 29. März in und um das Einrichtungszentrum Möbel Kempf Die ersten Sonnenstrahlen strahlen am Himmel – die Menschen sehnen sich nach dem Frühling. Einen ersten Frühlingsauftakt bietet alljährlich das Einrichtungshaus Möbel Kempf in Bad König mit seiner beleibten NEWS Trends Frühjahrsmesse. In diesem Jahr ist sie vom 27. bis 29. März und hält viele Überraschungen bereit. Die Messebummler dürfen sich über das Neueste im Bereich Beauty und Mode, Garten und Terrasse, Gesundheit, Wellness, Deko für Haus, Garten und Hof freuen. Ein Highlight ist die Eröffnung der Gartenmöbel-Schau, die rund 80 Messe-Aussteller sind bestens gerüstet. Weitere Messe-Schnäppchen, ein informatives und unterhaltsames Rahmenprogramm erwartet alle Besucher. Auf die jüngsten Messebesucher warten Kinderschminken, Luftballonmodellage, Zauberschule, Bällebad und vieles mehr sowie die Kids-Bar im Außenbereich. Kompetente Fachbetriebe informieren, geben Tipps und Ratschläge rund um Lifestyle, Gesundheit, Mode, Wohnen und Design. Die Auswahl in den Bereichen, Wohnzimmer-, Schlafzimmer, Kinder- und Jugendzimmer-, Badezimmer- und Kleinmöbeln bei Möbel Kempf ist groß und von guter Qualität. Auch hochwertige Teppiche, Esszimmer, Küchen und Polstermöbel werden, verbunden mit einer ausführlichen und guten Beratung, angeboten. Jeder Möbelkauf erhält bei der Auftrags­ annahme eine Nummer und jeder 27. Einkauf gewinnt. Ein weiteres Gewinnspiel ist das Entchen angeln. Jeder Kunde erhält nach Einkauf bei einem der teilnehmenden Firmen ei-

Persönlich. Praktisch. Passt! SELGROS Cash & Carry Zusestraße 2 64347 Griesheim

„SELGROS Griesheim unter neuer Leitung!“ Kommen Sie vorbei – es erwarten Sie Top-Angebote vom 26. 03. bis 04. 04. 2015 Frische Rinderfiletsteaks 4/4 lbs Herkunft Brasilien kg

nen „Angelschein“, und die fünfzig besten Angler erhalten einen Sach- oder Gutschein-Preis. Auf Boutique-Artikel aus dem eigenen Sortiment gewährt Kempf zudem zehn Prozent Rabatt (ausgenommen preisgebundene Markenware oder bereits in der Werbung reduzierte Artikel). Die NEWS Trends ist eine Messe für die ganze Familie, jeder wird hier etwas finden Darüber hinaus laden das Messerestaurant mit schmackhaften Speisen und Getränken zu familienfreundlichen Preisen, die Café-Lounge, die Cocktail-Bar und die Imbissstände im Freien zum Erfri-

schen und Genießen ein. Wenn das nicht ein günstiger Einkauf und eine wirkliche Chance zum Geldsparen ist!  oh

Info

Timo Ringel Marktleiter SELGROS Griesheim

22.99 [24.60]

Mare Zanderfilet gefroren 13 127 329

12.99 [13.90]

1000-g-Packung

Alle Angebote und Angebotsmengen sind freibleibend. Alle in Euro ausgewiesenen Preise sind Großhandelspreise ohne Mehrwertsteuer (Gebindeabnahme) und nur gültig bei Selbstabholung. Alle in eckigen Klammern [angegebenen Preise sind Bruttopreise (inklusive Mehrwertsteuer). Verkauf erfolgt nur an Wiederverkäufer, gewerbliche Verbraucher und Unternehmer im Sinne des § 14 BGB. Gültig für OHG SELGROS Cash & Carry-Märkte.

www.selgros.de

Für Gewerbetreibende, Freiberufler und Selbstständige

27. NEWS Trends Frühjahrsmesse, vom 27. bis 29. März bei Möbel Kempf in Bad König, Gewerbezentrum 21, Telefon: 06063 9500, www.moebel-kempf.de

Jeden Donnerstag im Briefkasten täglich aktuell unter www.darmstaedter-tagblatt.de


27. - 2 9. M

5 in Bad

Zell g/ ni

20 1 z är

n uns e u e r f ! Wir auf Sie

Eintritt fr

ei

Verkaufsmesse Bad König/Zell vom 27. bis 29. März

MIT VERKAUFSOFFENEM SONNTAG MESSE-INFORMATION • Über 80 Aussteller • Beauty, Mode, Lifestyle • Tolle Messeangebote • Bauen, Haus & Energie • Speisen & Getränke • Spaß für die ganze Familie

JEDER

MÖBELKAUF

! T K N E H GESC

ÖFFNUNGSZEITEN: Freitag & Samstag: 10.00 - 19.00 Uhr

Sonntag: 11.00 - 19.00 Uhr

www.news-trends-messe.de

MESSE-AKTION

Lustiges

Entchen angeln Das Messespiel mit sen! über 100 tollen Prei

% *

zusätzlich

AUF BOUTIQUEARTIKEL INKLUSIVE LEUCHTEN

Cocktail bezahlen Glas behalten!

1

Bei Möbel Kempf in Bad König/Zell einkaufen.

2

An der Kasse anzahlen und Kaufvertrag aufbewahren.

3

Die Gewinnzahl zwischen 0 und 26 wird am 29.03.15 nach Geschäftsschluss ermittelt und am darauf folgenden Montag ab 12.00 Uhr unter www.moebel-kempf.de mit der ersten GewinnKaufvertragsnummer bekannt gegeben. Jeder 27. folgende Kaufvertrag gewinnt! Beispiel: Die erste Kaufvertragsnummer zum Aktionsbeginn ist die K45500 + Gewinnzahl 15 = erster Gewinner K45515. Jeder folgende 27. Kaufvertrag gewinnt nun ebenfalls = K45542, K45567, K45592, usw.

4

Die Gewinner werden anschließend schriftlich informiert und können ihr bereits gezahltes Geld wieder bei uns abholen. D.h. Ihr kompletter Möbelkauf ist absolut GRATIS!!

FRÜHSTÜCKS-AKTION

Frühstück

inkl. Kaffee satt bis 11.00 Uhr

Freitag & Samstag

4.

99

ab

RIESIGE AUSWAHL AN GARTENGRUPPEN IN UNSERER

GARTENMÖBEL GARTENMÖBELSUPERSCHAU SAISON START

bis zu

25

%

Eröffnungsrabatt**

FÜR DIE KLEINEN • Zaubertricks • LuftballonModellage • Kinderschminken

Initiator:

Viel Glück!

So einfach geht´s:

Gültig 27. 29.03.2015

COCKTAIL-AKTION

Exotische Cocktails mit oder ohne Alkohol. Das müssen Sie probieren!

Nr. 078936

aus unserem Sortiment

KAFFEE-BAR

Wo? Im Aussenbereich am Gartenmöbelstand von Möbel Kempf Wie? Karte am Gewinnspielstand vorzeigen und Los geht´s! Wann? Aktion nur gültig während der 27. News-Trends Weitere Infos am Messe-Info-Stand!

10

RABATT-GUTSCHEIN

Messe-Eröffnung durch Bürgermeister Uwe Veith am Samstag den 28.03. um 11.00 Uhr.

Als Dankeschön für Ihren Einkauf erhalten Sie bei teilnehmenden Ausstellern einen „Angelschein“. Sie können einen von über 100 Preisen angeln!

*Gilt nur für Möbel- und Küchenkaufverträge, die während des Aktionszeitraums getätigt, angezahlt und unterschrieben wurden. Gilt nicht für Boutique, z.B. Leuchten, Haushaltswaren und Heimtextilien. Ausgenommen sind unsere Mitnahmeartikel und Teppiche. Nicht mit anderen Vorteilsaktionen kombinierbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gültig nur bei Neuaufträgen, ausgenommen bereits reduzierte Ware und Werbeware. Inkl. Barzahlungsrabatt. Bei Inanspruchnahme keine weiteren Konditionen möglich.

KAUF VERTRAG

Kaffee bezahlen, Tasse behalten!

GRATIS!

AUF DEM MESSEGELÄNDE VON:

www.voegler.de

Zeller Gewerbezentrum 21 · 64732 Bad König/Zell 513AK_NewsTrends_DA_T.indd 1

** Gültig nur bei Neueinkäufen, ausgenommen bereits reduzierte Ware und alle Angebote aus unserer aktuellen Werbung. Ausgenommen Artikel der Hersteller: WMF, Esprit Home, Centa-Star, Villeroy&Boch, ASA, Joop und Reisenthel. Keine weiteren Konditionen möglich. ** Gültig nur bei Neuaufträgen, ausgenommen bereits reduzierte Ware und Werbeware, sowie Artikel der Hersteller Sieger Exclusiv, Kettler, Knirps, Outdoorchef, HKS, Stern und Gartenmöbelbestellware. Bei Inanspruchnahme keine weiteren Konditionen möglich.

19.03.15 09:54

Ausgabe 13 vom 26.03.2015