Page 1


RUBRIK

ÜBERSCHRIFT die besten sind, bis er sie alle ißt. Sie schme-

Freilebende Gummibärchen gibt es nicht.

Freilebende Gummibärchen gibt

Man kauft sie in Packungen an der Kino-

es nicht. Man kauft sie in Packungen an

cken scheußlich und fühlen sich scheußlich an.

der Kinokasse. Dieser Kauf ist der Beginn

Dagegen das schöne, herkömmliche Gummi-

fast erotischen und sehr ambivalenten

einer fast erotischen und sehr ambivalenten

bärchen: allein wie es neonhaft vom Leinwand-

Beziehung Gummibärchen-Mensch. Zuerst

Beziehung Gummibärchen-Mensch. Zuerst

leuchten illuminiert, aber ganz ohne die Kühle

genießt man. Dieser Genuß umfaßt alle Sinne.

der Reklameröhren! Die nächste prickelnde

Sinne. Man wühlt in den Gummibärchen,

Man wühlt in den Gummibärchen, man fühlt

Unternehmung ist das Kauen des Gummibär-

man fühlt sie. Gummibärchen haben eine

sie. Gummibärchen haben eine Konsistenz

chens. Es ist ein Katz-und-Maus-Spiel. Man

wie weichgekochter Radiergummi. Die

könnte zubeißen, läßt aber die Spannung noch

Tastempfindung geht auch ins Sexuelle.

steigen. Man quetscht das nasse Gummi-

kasse. Dieser Kauf ist der Beginn einer

genießt man. Dieser Genuß umfaßt alle

Wir sagen

Konsistenz wie weichgekochter Radier-

DANKE!

gummi. Die Tastempfindung geht auch ins

Sexuelle. Das bedeutet nicht unbedingt,

Das bedeutet nicht unbedingt, daß das

bärchen zwischen Zunge und Gaumen und

Verhältnis zum Gummibärchen ein ge-

glibscht es durch den Mund. Nach einer Zeit

ein geschlechtliches wäre, denn prin-

schlechtliches wäre, denn prinzipiell sind diese

beiße ich zu, oft bei nervigen Filmszenen.

zipiell sind diese geschlechtsneutral.

geschlechtsneutral. Nun sind Gummibärchen

Es ist eine animalische Lust dabei. Was das

weder wabbelig noch zäh; sie stehen genau

schmecken angeht. wirken Gummibärchen in

an der Grenze. Auch das macht sie spannend.

ihrer massiven Fruchtigkeit sehr dominierend.

daß das Verhältnis zum Gummibärchen

Text // Kai Hockenjos Fotos // photocase.com, Kai Hockenjos

Zigaretten auf Gummibärchen schme-

Gummibärchen sind auf eine aufreizende

cken nicht gut. Anführen sollte man auch

Art weich. Und da sie weich sind, kann man

Das Bildungsprojekt f79 ist seit 2009

noch: manche mögen die Grünen sie auch ziehen. Ich mache das sehr gerne. Nur mit Rheinfelden bis Waldshut, Breisgau-HochHilfe von Förderern der am liebsten,

am Start. Mittlerweile beteiligen sich mehr

Ich sitze im von dunklen Kino und ziehe schwarzwald, Emmendingen bis meine in die

manche die und Gelben. Ich mag am liebsten die öffentlichen Hand der Privatwirtschaft,

als 480 Schulen und 2600 Jugendein-

Gummibärchen in die Länge, ganz ganz Ortenau, vom Schwarzwald-Baar-Kreis bis

Roten.dem Sie glühen richtig rot, und ihr HimStiftungen, Land Baden-Württem-

richtungen aus ganz Südbaden an

Bodensee. Somit sind alle Schulen aller

beergeschmack fährt wie Napalm über die berg und der EU kann diese Projektarbeit

verschiedenen Bildungs-, Berufs- und

Schularten und ein Großteil der Jugend-

umgesetzt werden. Dafür möchten wir uns

Medienangeboten beim f79 Schüler-

einrichtungen in Südbaden an das

auch im Namen aller Schülerinnen und

magazin: Von Freiburg bis Weil a.R., von

Projekt angebunden.

Schüler bedanken.

langsam. Man will sie nicht kaputtmachen,

und dann siegt doch die Neugier, wieviel Zug

Geschmacksknospen. Eine meiner Lieblings-

so ein Bärchen aushält. (Vorstellbar sind u.a.

phantasien, wo es um Gummibärchen geht, ist

Gummibärchen-Expander für Kinder und Genesende). Forscherdrang und gleichzeitig

der Gummibär. Ich will einen riesigen Gummibären. Jeder wahre Gummibärchen-Gourmet

das Böse im Menschen erreichen den Climax,

wird mich verstehen. Ebenfall phantasieanre-

wenn sich die Mitte des gezerrten Bärchens

gend können sie eingesetzt werden zum Auf-

Wir suchen weitere Kooperations-

für 14No. 29 bis 20-Jäh rige // 09. 16 // www.f 79.de

für 14No. 30 bis 20-Jäh rige // 12. 16 // www.f 79.de

daS für FrSChülerm eiburg agaz und re in gion

das für Frschülerm eiburg agaz und re iN gion

von Millionen Mikrorissen weiß färbt und gleich darauf das zweigeteilte Stück auf die Finger

bau verschiedener »Orgiengruppen- Modelle«

partner. Interessiert? Infos unter

oder als »Demonstrationsobjekt für wirbellose

bildungssponsoring@f79.de Tiere«. Abgesehen vom diabolischen Lustzurückschnappt. Man hat ein Gefühl der Macht gewinn müßte man die Bärchen gar nicht

über das hilflose, nette Gummibärchen.

zerreißen. Sie sind ja durchscheinend.

Und wie man damit umgeht: Mensch HauptfacH // NachwuchsbaNds am start

HauptfacH //

pHysik // uNterricht per smartphoNe GemeinscHaftskunde // wie sicher ist whatsapp? mensa // müsliwelle erreicht Freiburg

Sport // SC-kiCker Florian niederleChner teSt // Streber oder klaSSenClown? ScHulwecHSel // SChluSS mit g8-StreSS

ehc-crack philip riessle im iNterview // gewiNNspiele // Jobstarter

interview mit den 257erS // F79-umFrage mit gewinnSpiel // JobStarter

die pokémon-Jägerin erkenne dich selbst! Jetzt ist es so, daß

2

f79 // 01.08

www.f79.de

Zu behaupten, daß sich im Gummibär-

Gummibärchen ja nicht gleich Gummibärchen

chen das Wesen aller Dinge offenbart,

ist. Ich bevorzuge das klassische Gummibär-

finde ich keinesfalls als gewagt. Wer schon

chen, künstlich gefärbt und aromatisiert. Mag

einmal über einem roten Gummibärchen medi-

sein, daß es eine Sentimentalität ist. Jedenfalls

tiert hat, weiß von diesen Einsichten. Wenn ich

halte ich nichts von neuartigen Alternativ-

das Kino verlasse oder die Packung einfach

Gummibärchen ohne Farbstoff (»Mütter, mit

leergegessen ist, habe ich meist ein Gefühl,

viel Vitamin C«), und auch unter den konven-

als hätte mir einer in den Magen getreten. Hier

tionellen tummeln sich schwarze Schafe: die

schläft die gesteigerte Intensität - als deren

schwarzen Lakritz-Bärchen. Wenn ich mit Xao

Ursache den Gummibärchen durchaus der

im Kino bin, red ich ihm so lange ein, daß das

Charakter einer Droge zuerkannt werden kann


ERSTE STUNDE

VERBOTENES SMARTPHONE IMPRESSUM f79 // Das Schülermagazin für Freiburg und Region Redaktionsbüro // Neunlindenstraße 35 // 79106 Freiburg fon // Redaktion 0761-285 22 22 fon // Anzeigen 0761-292 70 60 Website www.f79.de

Trägerverein // Kinderstadt Freiburg e. V. Geschäftsführerin (ViSdP) & Projektleitung // Michaela Moser // moser@f79.de Redaktionsleitung // Till Neumann // redaktion@f79.de Redaktion // Tanja Bruckert, Valérie Baumanns, Isabel Barquero Koordination Schulen // Erika Weisser // weisser@f79.de Pressearbeit // Valérie Baumanns

Foto // iStock.com/LeoPatrizi

Herausgeber // chilli Freiburg GmbH

Publizistischer Berater // Lars Bargmann Schülerredaktion dieser Ausgabe // Annike Allinger, Annkathrin Pohl, Carolin Lerner, Miriam Kohm, Nadien Krüger, Valentina Poveda

t verpönt Handys sind in Schulen of

Viel schneller in die Spur gefunden hat

Titelbild // iStock.com/maxkegfire, Shanina

Weg damit: Smartphones sind im Unterricht

Fotos // Schülerredakteure

meist verboten. Doch viele Schüler missachten

der Zauberer Willi Auerbach. Der Waldkircher

Bildagenturen // iStock, freepik, clipdealer, pixabay

das. Handys liegen in Büchern, Mäppchen,

zaubert seit jungen Jahren und ist einer der

Grafik & Layout // Cedric Wojan, Jana Schillinger

Heften oder unterm Tisch. Das berichten unsere

besten Magier Deutschlands. Annkathrin

Lektorat // Beate Vogt

Autorinnen Miriam Kohm und Carolin Lerner aus

Pohl wollte sich von ihm in ein Kaninchen

Anzeigenberatung // Jonas Stratz, Malika Amar, Christina Miklusch

Freiburger Klassenzimmern.

verwandeln lassen. Warum er das nicht

Druckunterlagen // anzeigen@f79.de Druck & Weiterverarbeitung // Freiburger Druck GmbH & Co. KG

Was also tun? Smartphones erlauben? Aus Klassenzimmern verbannen? Härtere

gemacht hat? Mehr ab Seite 20. Wenig bezaubernd ging es auch Sonja

Strafen verhängen? Antworten lest ihr in der

Vukovic. Die Berliner Autorin kämpfte 13

Auflage // 50.000 Exemplare

f79-Titelgeschichte rund um Smartphone-

Jahre lang gegen Essstörungen. Über die

Auslagestellen // an 480 HS, RS, Gymnasien, berufl. Schulen in Südbaden: Von Freiburg bis Weil a.R., von Rheinfelden bis Waldshut, Breisgau-Hochschwarzwald, von Emmendingen bis in die Ortenau, vom SchwarzwaldBaar-Kreis bis Bodensee. Alle Agenturen für Arbeit in diesem Gebiet, alle BZ-Geschäftsstellen sowie über 2600 Jugendeinrichtungen in Südbaden (Jugendzentren, Vereine, Stadt- & Ortsverwaltungen, Büchereien, Fahrschulen, Haus- & Zahnärzte).

Verbote ab Seite acht.

dunkelste Zeit in ihrem Leben hat sie ein

Druckunterlagenschluss für Heft-Nr. 34 // 1. November 2017. Es gilt die Preisliste Nr. 8. f79 ist Mitglied der Für Inhalt und Fotos der Beiträge in der Rubrik „Parallelklasse” ist das jeweilige Partnermagazin verantwortlich. Gewinnspielteilnahme // Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. f79 wird gefördert // vom Land Baden-Württemberg und dem Europäischen Sozialfonds

f79 ist Preisträger des SPIEGELSchülerzeitungswettbewerbs 2012, 2014 und 2015 f79 ist Mitglied der

Verbannt wird beim Quidditch keiner. Im

packendes Buch geschrieben. Es beschreibt

Gegenteil: Das Freiburger Team zum witzigen

Probleme, die auch heute viele junge

Harry-Potter-Sport sucht neue Mitspieler. Ob

Menschen haben. Mehr dazu ab Seite 22.

das Besenspiel wirklich magisch ist, wollte

Eine Frage stellt ihr euch wohl alle: Wie

Annike Allinger herausfinden. Sie hat sich bei

geht’s nach der Schule weiter? Um euch die

den Black Forest Bowtruckles ins Getümmel

Suche zu vereinfachen, haben wir den

gestürzt und kam ganz schön ins Schwitzen.

Jobstarter wieder mal randvoll mit Infos rund

Schweißtreibend ist unser Karma-Test ab Seite zwölf nicht. Mit nur ein paar Fragen könnt ihr herausfinden, als was für ein Tier

um Ausbildung, Studium, Praktikum und Freiwilligendienste gepackt. Der Zeitpunkt sich zu informieren ist

ihr wiedergeboren werden könntet: als agile

günstig: Die VAG und die Stadt Freiburg

Ameise? Oder doch eher als liebes Lama?

stellen im Herbst ihre Karrierewege vor und es

Nicht wiedergeboren werden könnt ihr als

stehen jede Menge Jobevents an. Vorbei-

Fidget Spinner. Die sind bei Erscheinen des

schauen lohnt sich bestimmt, schließlich

Heftes wohl schon wieder out. Das wäre auch

bekommt ihr da nicht nur Infos,

besser so, findet Valentina Poveda. Sie hat

sondern könnt auch Kontakte

die angesagten Kreisel getestet.

knüpfen.

Frustriert war Sarah vor einigen Jahren. Die Freiburgerin hatte Probleme zu Hause,

Kommt gut ins neue Schuljahr

lebte lange auf der Straße. Über die „Straßen-

oder den Traumjob

Schule“ und die Malerei kam sie zurück in die

Till Neumann &

Spur. Wie das gelang, lest ihr ab Seite 18.

das f79-Team

3

f79 // 09.17


KLASSENFOTO

ON I T K A D E R E I D ABE G S U A R E S E I D CAROLIN LERNER

V

VEDA INA PO T N E L A

uador uito, Ec hule, Q c S e h c // Deuts SCHULE 7 1 // , ner ALTER e Zunge get Spin uns ein G // Fid A R IT viel E B o atur gab s N lt ie e p D op ICH // ss wir d ÜBER M n, so da ei Ohre chen. w re z p r s e b ir a wie w önnen hören k

MIRIAM KOHM SCHULE // Deuts ch-Französisc hes Gymnasium, Fr eiburg ALTER // 16 BEITRAG // Ha ndyverbote ÜBER MICH // Egal, ob das Gl as halb voll oder halb leer ist, durstig wird man nicht.

SCHULE // Abitur am St. Ursula Gymnasium, Freiburg ALTER // 20 BEITRAG // Handyverbote ÜBER MICH // Wo immer du hingehst, sieht der Himmel gleich aus.

NGER ANNIKE ALLI Staufen t-Gymnasium, SCHULE // Faus ALTER // 15 idditch BEITRAG // Qu eißer. bin kein Klugsch Ich // CH MI ER ÜB er. rklich bess Ich weiß es wi

ISABEL BARQUERO SCHULE // Abi am Gymnasium Schramberg ALTER // 21 BEITRAG // StraßenSchule ÜBER MICH // Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken duften.

CHRISTINA MIKLUSCH

NADINE KRÜGER

SCHULE // Abi am Gymnasi um Kenzingen, ALTER // 21 BEITRAG // RVF-SchülerAbo ÜBER MICH // Lieber arm dran , als Arm ab.

SCHULE // Ausbildung bei Volksbank Freiburg ALTER // 23 BC BEITRAG // Ausbildungs-A itiv verrückt, ÜBER MICH // Lieber pos als negativ normal.

HL ANNKATHRIN PO

Parallel­ klasse m80

mnasium am Wentzinger Gy SCHULE // Abitur ALTER // 20 en Ecke, Freischweb BEITRAG // Promiln und winken! he läc h fac Ein // ÜBER MICH

Online-Redaktion

MBECK SARAH GOLO MONA SCHARNOWSKE SCHULE // in der Ausbildung ALTER // 29 BEITRAG // Essen um zu brechen

Mülheim Waldorfschule SCHULE // Freie ALTER // 18 sikredaktion BEITRAG // Mu to happiness. ere is no way Th ÜBER MICH // way. Happiness is the

SOFIA LÖSCH SCHULE // Martin-Scho ngauerGymnasium, Breisach ALTER // 15 BEITRAG // Musikredak tion ÜBER MICH // Wer lacht, lebt länger.


PRREDAKTION OM RUBRIK I-EC KE

INHALTSANGABE

INHALT f79//09.17 Seite 4 // Klassenfoto Seite 6 -9 // Hauptfach Smartphones in der Schule: Verbote und Verstöße

Seite 10-11 // Sport Probetraining beim Freiburger Quidditsch-Team

Seite 12-14 // Test

Quelle // Philipp Gladsome 

Wir sind f79! Die Blattmacher dieser Ausgabe

Tierisches Karma: Bist du ein liebes Lama?

Seite 16-17 // Technik Fidget Spinner im Härtetest: Was können die Kreisel wirklich?

Seite 18-19 // Sozialkunde Sarah war obdachlos, bei der „StraßenSchule“ fand sie Hilfe

Seite 20-21 // Pause Zu Besuch beim preisgekrönten Zauberkünstler Willy Auerbach

Seite 22-23 // Parallelklasse m80 Eine Berliner Autorin erzählt vom Kampf gegen Bulimie

Seite 24 // RVF SchülerAbo Chrissi zeigt, was das neue Ticket für Bus und Bahn alles kann

Seite 25-30 // Kalender

Madeline Juno bringt im September ihr Album „DNA“ raus. Die gebürtige Offenburgerin singt darauf zum ersten Mal auf Deutsch. Schon mit 12 hat die 22-Jährige angefangen, Lieder zu schreiben. Bekannt wurde sie durch „Error“, den Titelsong der Komödie „Fack ju Göthe“. Im Interview mit f79-Autorin ­Annkathrin Pohl erzählt sie vom Leben zwischen Abistress und Albumproduktion sowie vom größten Fehler ihrer Schulzeit. f79 // Auf „DNA“ singst du: „Mir fehlen die Antworten auf mindestens 1000 Fragen.“ War das in der Schule genauso? Madeline // Ja. Als junger Mensch hat man noch so unglaublich viel zu lernen. Eigentlich war ich ein kleiner Streber. Außer in Physik und Mathe. Da war ich ein hoffnungsloser Fall. Sprachen waren eher mein Ding. Fächer wie Deutsch, Englisch und später Russisch gingen mir von der Hand. In Mathe habe ich mich auf acht Punkte hochgearbeitet. Damit war ich dann auch zufrieden.

Was geht wo? Wer geht steil? Partys, Events, Konzerte f79 // Ein Song von dir heißt „Mein Herz tanzt“. Was hat dich in der

Seite 31 // Jobstarter Ausbildung, Studium oder Praktikum? Starten statt warten

Schulzeit happy gemacht? Madeline // Die Ferien. Als ich 14 war, bin ich das erste Mal ins Studio eingeladen worden. Seitdem habe ich so immer meine Ferien ver-

Seite 32-37 // Handwerk Zwei Praktikanten starten Rekordtrip durch die Republik

bracht. Das war natürlich das Tollste und das Aufregendste aller Zeiten für mich. Ich habe mich ganz lange gefühlt wie Hannah Montana mit ihrem Doppelleben in der Walt-Disney-Serie: Ich habe mein erstes

Seite 38-43 // Ausbildung

Album aufgenommen, bin aber gleichzeitig noch zur Schule gegangen

Ein südbadischer Elektroniker will Weltmeister werden

mit dem ganzen Abistress.

Seite 44-47 // Studium & FSJ

f79 // Was war dein größter „Error“ auf der Schulbank?

Studiengang Pflegewissenschaft // Überblick für Engagierte

Madeline // Mein größter Fehler war, meine GFS in Mathe zu machen. Ich fand das erst schlau, weil ich mich auf das Referat ja vorbereiten

Seite 48-54 // Ausbildung

kann. Aber der Lehrer hat mich genauso gehasst wie ich ihn. Er hat

Automobilkaufleute // Schuhfertiger // Biologiemodellmacher

mich vor der ganzen Klasse zerrissen. Du stehst nur da und denkst dir nur: Wieso habe ich das nur gemacht?

Dein Thema nicht dabei? Werde selbst f79-Reporter! // Kontakt: redaktion@f79.de

Verlosung // Das f79 verlost zwei Karten für das Konzert von Madeline Juno in Offenburg am 12. Oktober (siehe Seite 25).

5

f79 // 09.17


HAUPTFACH

6

f79 // 09.17


HAUPTFACH

, S P P U W H C S IST DAS HANDY WEG SCHUMMELZONE: SMARTPHONES AN DER SCHULE

Handys sind im Unterricht tabu. Das berichten Carolin und Miriam von ihren Freiburger Schulen: dem St. Ursula Gymnasium und dem Deutsch-Französischen Gymnasium (DFG). Doch im Detail gibt’s Unterschiede. Denn am am DFG hat ein Flashmob so einiges bewirkt. Heimlich genutzt wird es in beiden Schulen.

Text // Carolin Lerner, Miriam Kohm  Fotos // iStock.com/LeoPatrizi, iStock.com/sturti, tln, privat  Illustrationen // freepik.com 

7

f79 // 09.17


HAUPTFACH Carolin Lerner, St. Ursula Gymnasium DIE REGELN Im St. Ursula gibt’s Handyverbot auf

Miriam Kohm, .. Deutsch-Franzo sisches Gymnasium DIE REGELN Handys sind im Foyer, auf dem Pausen­hof

dem gesamten ­Schulgelände.

und in der Cafeteria erlaubt. Der Lehrer darf

Das Handy muss ganz aus-

Handys für Unterrichtszwecke erlauben.

geschaltet werden.

Außerhalb des Unterrichts dürfen Oberstufenschüler ihre Handys in den Klassenräumen

DIE STRAFEN Wenn man erwischt wird, ein-

benutzen. Ansonsten sind alle elektronischen Geräte streng verboten.

fach schnell Namen und Klasse auf ein Stück Papier schreiben, schon

DIE STRAFEN

ist das Handy auf dem Weg ins Sekretariat. Erst nach Unter-

Wird jemand erwischt, wird das Handy weggenommen. Man kann

richtsschluss darf es dort wieder abgeholt werden. Wird man

es sich nach dem Unterricht im Sekretariat abholen und bekommt

mehrmals erwischt, muss das Handy beim Direktor abge-

eine Strafarbeit. Zum Beispiel muss die Schulcharta vom Fran-

holt werden. Ein Gespräch mit den Eltern wird vereinbart.

zösischen ins Deutsche übersetzt werden. Oder andersrum.

DIE SCHÜLER

DIE SCHÜLER

Wer kennt nicht die vergebliche Suche nach dem besten Versteck?

Ursprünglich waren Handys komplett verboten. Vor zwei oder drei

Also schnell die Tasche auf den Schoß gelegt, Reisverschluss auf

Jahren starteten die Schüler einen Flashmob im Foyer. Die Schüler

und Hände samt Handy in das Tascheninnere. Natürlich alles unter

telefonierten oder machten etwas anderes am Handy. Daraufhin

dem Tisch. So verbringt mehr oder weniger die halbe Klasse den

wurde das Verbot etwas gelockert. Die SMV hat mit der Schullei-

Unterricht am Handy. Bringen tut das nichts, weder dem Lehrer noch

tung weiterdiskutiert. So entstand eine neue Regelung, die seit dem

den Schülerinnen. Also warum nicht einfach weg mit dem Handy?

abgelaufenen Schuljahr gilt. Die meisten halten sich ans Verbot, seit

Kann WhatsApp nicht warten? Bei manchen nur bis zur Pause.

wir Wanduhren in den Klassenzimmern haben. Ansonsten werden

Kaum ist der Lehrer aus dem Zimmer, sind die Handys in der Hand.

die Handys meist hinter Schulbüchern, Mäppchen, unterm Tisch oder in den Heften versteckt. Auf den Gängen benutzen fast alle

DIE LEHRER

Schüler ihre Handys. Jeder passt auf, nicht erwischt zu werden.

Es gibt Lehrer, die das nicht so streng sehen und selbst mal ihr Handy während des Unterrichts raus-

DIE LEHRER

holen, um zu googeln. Oder erklären, dass der kleine Sohn

Wenn ein Handy im Unterricht stört, wird es fast immer weggenommen.

krank ist, wenn es laut im Klassenzimmer klingelt. Jede Schü-

Der Schüler bekommt es dann meistens direkt nach der Stunde zurück.

lerin hofft dann innig, dass es nicht das eigene ist. Es gibt aber

Auf den Gängen wird man von den Lehrern oft nur darauf hingewiesen,

auch solche Lehrer, die in den Pausen nichts Besseres zu tun

dass Handys verboten sind. Wenn man es dann wegsteckt, ist das kein

haben, als auf den Gängen zu warten und in die Klassenzim-

Problem. Wird man vom Schulleiter oder strengeren Lehrern mit dem

mer zu schauen, um eine Schülerin am Handy zu erwischen.

Handy in der Hand erwischt, ist es sofort weg. Einige wenige Lehrer fangen auch an, die Handys in den Unterricht mit einzubringen. Bei

MEINE MEINUNG

ihnen dürfen wir Notizen auf dem Handy festhalten oder Texte, die wir

Prinzipiell verstehe ich, warum die Schulleitung für ein Handyverbot ist.

zu Hause abtippen müssten, schon im Unterricht am Handy schreiben.

Um ehrlich zu sein: Ich find’s gut, dass Handys in der Schule in der Tasche oder dem Rucksack bleiben sollen. Man ist einfach konzen-

MEINE MEINUNG

trierter, kann sich in den Pausen mit Freunden richtig

Ich finde die Regelung gut. Wären Handys überall erlaubt,

unterhalten.

würde sich wohl niemand mehr auf den Unterricht konzentrieren. Dass man sie an gewissen Orten nutzen darf, ist gut.

8

MEIN WUNSCH In den Pausen könnte man zumindest der Oberstufe das

f79 // 09.17

Die Strafarbeit ist übertrieben. Genauso wie die Verbotsschilder, die überall auf dem Schulgebäude hängen.

Handy erlauben. Denn was nutzt es einem, wenn man selbst nicht am Handy ist, Freunde aber schon? Bekanntlich machen Verbote den Reiz einer Sache erst richtig aus. Sind wir mal ehrlich: Nicht nur wir Schülerinnen haben ab und zu unser Handy in der Hand.

MEIN WUNSCH Es wäre schön, wenn Handys mehr in den Unterricht integriert werden. Man sollte uns den richtigen Umgang mit Handys beibringen, anstatt sie zu verbieten. Außerdem würde ich das Verbot in den Fluren aufheben. Es stört dort niemanden, wenn jemand kurz auf sein Handy schaut.


HAUPTFACH

EXPERTENMEINUNG Jan Pfeifer (18), aus Waldshut, Sprecher des Landesschüler­

Lehrer und Schulen sollen vor Ort entscheiden, das sind die

beirats Baden-Württemberg

Profis. Jede Schule sollte

In vielen Schulen sind Handys

versuchen, eine

komplett verboten. Schüler fordern immer mal wieder eine

WA S

allgemein akzeptierte Regelung zu finden.

Lockerung. Es zeichnet sich eine rasante Änderung ab: Lehrer beziehen Handys

Leon Naas (18),

verstärkt in den Unterricht mit ein. Handys lan-

aus Freiburg,

desweit in den Pausen für alle Klassen zuzulas-

Sprecher

sen, lehne ich ab. Manche Schulen haben

des ­Schülerrats

das versucht, es ging kläglich schief. Deshalb

Freiburg

sind schulinterne Regelungen besser. Jede SMV hat die Möglichkeit, sich für eine adäquate ­Regelung einzusetzen. Das ist oftmals nicht bekannt.

Wir stehen Verboten gespalten gegenüber. Selbst wenn Handys nur auf dem Tisch liegen oder in der Ho-

Matthias Schneider (52), aus Stuttgart,

sentasche sind, kann man schlechter dem

Geschäftsführer der Gewerkschaft

Unterricht folgen. Eine Verbannung aus der

­Erziehung und Wissenschaft (GEW)

Schule ist aber nicht zeitgemäß. Schulen sollen uns ja auf ein Leben danach vorbereiten.

Jahren. Die Handynutzung ändert

Dazu gehört auch der richtige Umgang mit

sich, natürlich auch die Frequenz.

modernen Medien. Der Schülerrat begrüßt

Verbote kommen nicht aus heiterem

deswegen Mittelwege: zum Beispiel, dass das

zu Konflikten, die Konzentration leidet oft stark. Es muss nicht mehr geregelt werden.

T IST

t erbo werlles V verb ­ oten nere t a die e h d g ic Kein n kann n zuführen, e das it s ler m e ü r y h te c nd S In vor gtes in Ha ti e e h d , c n in r re de ihre K reichen. in be , e n n e r Elte könn zu er aben chule bt ran h ch der S erlau a n sind ss oder n a e d , g n n lange teränku r r e h v c n Eins kann d des U chule en sie Die S ndy währ leibt; a ltet b tzung H a h s c a d es nu ausg andy m richts rner die H n auf de ken. e s fe u n a hrän P c r s kan e in e end d dest währ umin s lhof z hten ei u c h e c r S t b me is Schülern h a n Weg kann rigem Ge n, y d n e a id Ein H dnungsw men werd rm lor Unte schu weggeno m e d ch en.* nach d r r e brau e b w ben uss a es m rückgege zu t h ic r

Das Thema beschäftigt uns seit vielen

Himmel. Handys in der Schule führen

UB ERL A

st S lle: dien *Que rmations fo In

chull

eitun

g

Handy ab einem gewissen Alter in Pausen erlaubt ist oder auch mal im Unterricht damit recherchiert wird.

9

f79 // 09.17


SPORT

Muggel-Quidditch BEI        G IN N AI TR BE RO -P POWER

Harry Potter feiert gerade 20-jähriges Jubiläum. Höchste Zeit,

DEN BOWTRUCKLES

Eigentlich kennt man den Zauberersport

Die Gemeinde wächst: Mehr als 500 Teams

Quidditch aus den Büchern von J.K. Rowling so:

in 27 Ländern sind weltweit aktiv. Die Freiburger

Sieben Spieler aus jeder Mannschaft fliegen auf

Mannschaft gibt’s seit 2014. „Es gibt keine

Quidditch einmal selbst ­anzuschauen.

ihren Besen über das Quidditchfeld. Sie versuchen

Rivalitäten“, sagt Adrian. Obwohl Quidditch ein

f79-Autorin Annike Allinger hat beim

bei Wind und Wetter als Jäger und Hüter die Quaffel-

Vollkontaktsport ist und es während der Spiele

Bälle durch einen der drei Torringe zu werfen.

grob zugehen kann, verstünden sich alle nach

mannschaft Black Forest Bowtruckles

Gleichzeitig müssen sie die Bälle der Gegner ab-

dem Spiel wieder.

mitgemacht. Vor lauter Magie kam

wehren und andere Spieler mit dem „Klatscher“-Ball

sich den beliebten Zaubersport

Training der Freiburger Quidditch-

sie ganz schön ins Schwitzen.

abwerfen. Zudem können sie als Sucher den

Man muss je nach Position Wurf, Sprint, Ausdauer

goldenen, walnussgroßen Schnatz ergattern.

und Techniken des Fallens und Wegdrückens

So gibt’s 150 Punkte und das Spiel ist beendet.

gegnerischer Spieler beherrschen. Schwierig

Und bei den Muggeln (Nicht-Magiern)? Text // Annike Allinger  Fotos // tln  Illustrationen // Jana Schillinger 

Anstrengend ist das in jeder Hinsicht.

ist auch, den Überblick über das Spielfeld zu

Ich bin ganz schön aufgeregt, als ich am

behalten. Alles geht rasend schnell. Und dazu

Sonntag den Bolzplatz in Freiburg-Littenweiler

der Körperkontakt. Gefährlich ist das nicht,

betrete. Mein erstes Training. Sechs Spieler sind

sagt Trainer Wolfgang Schönberg: „Wenn man

da, normalerweise tummeln sich bis zu 20

alles richtig macht, verletzt man weder

Quidditch-Begeisterte von 18 bis 30 Jahren auf

den Gegner noch sich selbst.“

dem Feld. In der Sommer- und Klausurenzeit ist die Gruppe allerdings erheblich kleiner. Wir üben Ausdauer, Sprint und die richtige Technik, um gegnerische Spieler zu Boden zu bringen. Schon nach wenigen Minuten fließt der Schweiß. Ein Spaziergänger scherzt: „Das ist doch von Harry Potter.“ Für die Spieler ist das nervig.

Kurze Zeit später renne ich

Die meisten kennen zwar die Bücher und Filme,

mit einer Stange zwischen den Beinen

sind aber nicht deswegen da. „Bei uns steht der

auf eine Matte zu. Das Ding klemmt zwischen

Sport im Vordergrund“, betont Katrin Stock (23).

meinen Oberschenkeln. Ein Punkt, in dem sich

Ihr Team spielt in der Baden-Württemberg-Liga,

das Muggel-Quidditch von dem aus den Büchern

nimmt bei internationalen Meisterschaften teil

unterscheidet. Außerdem zählt der Schnatz nur

und trainiert dreimal die Woche.

30 Punkte und darf erst nach 18 Minuten aufs

Die meisten wurden von Freunden zum

10 f79 // 09.17

Feld. Außerdem gibt es Schiedsrichter mit

Training gebracht. Katharina Häberle (21) ging’s

Karten, ähnlich wie beim Fußball. So vereint

anders: „Das ist so bescheuert. Das muss ich

Quidditch viele Disziplinen. „Jeder bringt seine

ausprobieren“, dachte sie und fand Spaß am etwas

Erfahrungen aus anderen Sportarten mit,

anderen Sport. Ihr Kollege Adrian Schleeh (26) ist

so helfen wir uns gegenseitig“, sagt

sogar Ex-Kapitän der deutschen Nationalmann-

Coach Wolfgang.

schaft. Die Gemeinschaft ist für ihn das Wichtigste.

Nach drei Stunden Training weiß ich, dass

Katrin stimmt ihm zu. Sich auf Wettkämpfen und

man Quidditch nicht belächeln sollte. Ich habe

Turnieren mit Gleichgesinnten auszutauschen,

blaue Flecken und drei Tage lang Muskelkater.

findet sie klasse.

Bei Harry Potter sah das so leicht aus.


SPORT

Quidditch Austauschstudenten aus Ameri-

und die Teilnahme am Internatio-

ka und Kanada haben den Sport

nal Quidditch Association Cup.

nach Deutschland gebracht.

Wer mitttrainieren will, kann

Mehr als 40 Mannschaften gibt

sich auf Facebook beim Team

es mittlerweile in Deutschland.

melden. Trainiert wird dienstags,

Die größten Erfolge der Frei­

donnerstags und sonntags. ­

burger Bowtruckles sind der

www.facebook.com/

deutsche Vizemeistertitel 2015

blackforestbowtruckles

Intensiv: Beim Quidditch-Training mit  Coach Wolfgang Schönberg (links oben)  am Seepark geht’s zur Sache. 

11

f79 // 09.17


TEST

a m r a K s e h c Tieris Ob Mystik, Aberglaube oder Symbolik. Denkst du, Karma kann dein Leben beeinflussen? Wenn ja, als was für ein Tier würdest du wiedergeboren werden? Finde es heraus ... Text // Carolin Lerner  Fotos // © pixabay.com, freepik.com 

1. Wie würdest du dich selbst beschreiben? a) sportlich und organisiert

A

b) kreativ und impulsiv

L

c) verlässlich und loyal

E

d) leidenschaftlich und nett

P

2. Die Einkaufstüte einer alten Dame reißt. Was machst du? a) Du forderst andere auf zu helfen.

P

b) Du eilst zu Hilfe.

A

c) Du hältst dich im Hintergrund.

L

d) Du versuchst erst mal, die Dame zu beruhigen.

E

3. Was muntert dich bei schlechter Laune auf? a) Ein langes ausgiebiges Bad.

P

b) Arbeit zum Ablenken.

A

c) Ein großer bunter Eisbecher.

L

d) Ein gutes Gespräch mit Freunden.

E

12 f79 // 09.17

4. Du hast den Geburtstag eines Freundes vergessen. Was machst du? a) Du kaufst ein umso größeres Geschenk.

P

b) So was vergisst du nie!

L

c) Du entschuldigst dich offen und ehrlich.

E

d) Du schmeißt eine Überraschungsparty, um es zu vertuschen.

A


TEST

5. Was machst du am liebsten? a) Eine Runde durch den Park joggen.

A

b) Durch die Stadt bummeln.

P

c) Ein gutes Buch lesen.

E

d) Mit Freunden ins Kino gehen.

L

6. Jemand fragt dich nach dem Weg, aber du hast es eilig. Wie reagierst du? a) Für eine kurze Beschreibung ist Zeit.

E

b) Du entschuldigst dich, es eilig zu haben.

P

c) Hat jemand was gesagt?

A

d) Wenn es unbedingt sein muss ...

L

7. Wie verhältst du dich am Freitag, den 13.? a) Immer schön vorsichtig sein.

A

b) Ist auch nur ein Tag.

E

c) Mir wird schon nichts passieren.

P

d) Keinesfalls allein den Tag verbringen.

L

8. Glaubst du an Fabelwesen? a) Einhörner und Werwölfe sind cool.

L

b) Man weiß ja nie.

E

c) Edward aus Twilight könnte es gerne in echt geben.

P

d) Ich bin doch kein Kind mehr.

A

9. Eine schwarze Katze kreuzt deinen Weg. Was denkst du? a) Komm mir ja nicht zu nahe.

L

b) Die ist aber schön.

P

c) Das war aber knapp mit dem Auto.

E

d) Hast du dich verlaufen?

A

10. Wenn du nur eine Aufgabe im Leben hättest. Welche wäre es? a) Helfen, wo du kannst.

E

b) Immer bereit sein.

A

c) Menschen zusammenbringen.

L

d) Talente fördern.

P

13 f79 // 09.17


.. ng Auflosu

TEST

P  Prachtvoller Pfau Deine Erscheinung raubt allen den Atem. Dein Körper ist ein leuchtendes blaues P ­ rachtkleid, auf deinem Kopf thront eine Federkrone und deine Federschleppe schlägst du in ein prächtiges Rad. Kurz und knapp: Du bist schön. Doch ruhe dich nicht auf deiner Schönheit aus und vor allem prahle nicht damit. Niemand will hören, dass du die längsten und pompösesten S ­ chleppenfedern hast. Denn wenn wir mal ehrlich sind, kannst du dank ihnen nicht gut fliegen. Also hör auf so eitel und arrogant zu sein. Das Äußere ist nicht alles. Wenn du tief in dich reinhorchst, weißt du das auch. Konzentriere dich lieber auf deine anderen Talente und packe sie ­voller Leidenschaft an. Wir wissen, dass du das viel lieber machst.

L  Liebenswertes Lama Du hast einen gutmütigen und sanften Charakter, liebst es, mit deiner Herde unterwegs zu sein. Du freust dich über den Geschmack von saftig grünen Gräsern. Deine Welt besteht aus guten Freundschaften und friedlichen Herdenspaziergängen. Doch frisst dir jemand das köstliche Grün vor der Nase weg, macht sich an deine Liebsten ran oder zweifelt deine Stellung an, kann es passieren, dass du einen Warnschuss spuckst. Und den will wirklich keiner abbekommen, vor allem nicht ins Gesicht! Das ist sehr unhöflich. Also fühl dich nicht gleich so angegriffen, es will dir niemand was Böses. Denn wenn du nicht aufpasst, spuckt eines Tages jemand zurück.

  A  Agile Ameise Beim Organisieren bist du der Beste. Du bekommst einen Fleißstern nach dem anderen. Teamwork ist dein täglich Brot. Den lieben langen Tag krabbelst du deinen Kollegen hinterher und weichst Schritten aus. Und wenn du doch mal getroffen wirst, rappelst du dich auf und gehst wieder emsig an die Arbeit. Du bist ein richtiges Stehaufmännchen. Doch nur selten scheint das einer zu würdigen. Und noch wichtiger, du selbst auch nicht. Was du brauchst, sind Ferien, denn man kann ja nicht ständig das Mehrfache seines Gewichts durch die Gegend tragen. Den Urlaub bekommst du aber nicht. Dein Arbeitgeber ist einfach unheimlich streng.

E  Empathischer Elefant Weise und stark, das beschreibt dich am besten. Du bist ein respekteinflößendes Tier mit beeindruckender Größe und riesigem Rüssel. Und du kannst sehr alt werden. Jeder mag dich,

14 f79 // 09.17

denn du bist ein geschätztes Herdenmitglied. Geht jemand verloren oder kommt nicht mehr mit, kümmerst du dich um ihn. Du freust dich über neue Herdenmitglieder, trauerst aber auch um Gegangene. Kämpferische Auseinandersetzungen sind nichts für dich, denn du bist ein f­riedvolles Wesen. Aber warum bist du so ein Trampeltier? Sei doch mal ein bisschen vorsichtiger und pass auf die schönen Pflanzen auf. Und nein, man muss nicht alles mit Gemütlichkeit angehen.


TECHNIK

ABGEDREHTER KREISEL Valentina testet Fidget-Spinner

Wer kennt das Trend-Spielzeug nicht,

Was ist gut an einem Ding, das sich drehen

Experten für ein Interview zu finden sei daher nicht

kann und sonst nichts? Ich hole mir (zu Recherche­-

möglich. Dachte ich es mir doch: alles Einbildung.

Fidget Spinner (Zappelphilipp-Kreisel)

zwecken!) für fünf Euro einen Spinner im Super-

Schlimmer noch: Der Spinner ist Zeitver-

sind derzeit das Ding auf Schulhöfen –

markt und gehe dem auf den Grund: Als ich ihn

schwendung. Man könnte stattdessen so viele

in der Hand halte, kommen mir zwei Wörter in

andere sinnvolle Dinge tun. Sich mit Leuten unter-

andere verstehen den Hype nicht.

den Sinn: komisch und lächerlich. Ich lasse ihn

halten, die dauernd auf ihren Spinner schauen, ist

f79-Autorin Valentina Poveda hat

kreisen. Bin ich jetzt Teil eines Trends, der sich

auch nicht wirklich witzig. Ich gehe noch weiter:

verbreitet wie ein Trojaner auf Windows-Rechnern?

Sogar Beziehungen können darunter leiden.

das sich dreht und dreht?

die einen finden sie super,

einen Spinner getestet und zu seiner Wirkung recherchiert. Die 17-Jährige sagt: Die Teile sind überflüssig. Text // Valentina Poveda Fotos & Illustrationen // Till Neumann, Jana Schillinger

Mein Spinner dreht leise surrend seine

Ich muss euch warnen: Spinner können

Runden. Wieder und wieder schubse ich ihn an

gefährlich sein. Immer wieder kommen die Dinger

und ... plötzlich macht es Spaß: ihm zuzuschauen,

in mieser Qualität in den Handel. Eine Zehnjährige

ihm zuzuhören, ihn durch die Luft zu bewegen.

ist in den USA fast gestorben, weil sie ein Metallteil

Kurzerhand mache ich mich ans Zimmeraufräumen.

verschluckt hat. Kinder haben sich verletzt, weil sie

Die linke Hand räumt, die rechte hält den Spinner.

ihre Finger in die Löcher des Kreisels gesteckt

Doch schon nach kurzer Zeit lege ich ihn beiseite.

haben. Spinner mit Batterien sind in Flammen auf-

Das war’s schon mit dem Vergnügen. Keine Lust

gegangen. Und mir ist das Ding ins Auge geplumpst,

mehr. Etwa fünf Minuten lang hatte ich Spaß.

als ich es auf der Nase kreisen lassen wollte.

Das Spielzeug sei beruhigend und helfe,

süchtig machen. Und das ist schlecht für

sogar, es helfe gegen die Zappelphilipp-Krankheit

Hausaufgaben, Beziehungen, Familie ... Wer

ADHS. Eine Bekannte erzählt, ihr Freund habe

keinen hat, ist out. Ich mache da nicht mehr mit.

aufgehört, Nägel zu kauen. Selbst Lehrer kassie-

Meiner liegt jetzt in der Schublade. Ausgekreiselt.

ren die Dinger von ihren Schülern – und spielen

Überflüssig.

dann selbst damit, berichtet eine Schülerin. Echt jetzt? Ich frage bei der Uniklinik nach:

Dreht seine Runden:  Fidget Spinner wie dieser hier,  sind auf Schulhöfen angesagt. 

16 f79 // 09.17

Ganz abgesehen davon: Spinner können

sich zu konzentrieren, heißt es. Manche sagen

Zum Schluss eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute: Mode ist vergänglich, der

„Leider ist der Einfluss des Spielzeugs auf ADHS

Spinner wird bald Geschichte sein. Das hat bei

wissenschaftlich nicht belegt oder ausreichend

PokémonGo ja auch geklappt. Die schlechte:

erforscht“, antwortet die Pressestelle. Einen

Danach kommt das nächste überflüssige Ding.


TECHNIK

Heisse Kartoffel

Falls ihr dem Spinner verfallen seid und ein paar coole Tricks üben wollt: Auf YouTube oder in Büchern gibt’s jede Menge Tipps. Der Lieblingstrick der Redaktion heißt „Hot Potatoe“. Stellt euch einfach vor, der Spinner ist eine heiße Kartoffel. Ihr könnt ihn immer nur kurz in der Hand halten. Also müsst ihr ihn dauernd von Hand zu Hand werfen. Dabei ruft ihr jedes Mal: hot, hot, hot ... Um den Spinner zu fangen, müsst ihr präzise sein. Sonst langt ihr an seine Flügel und stoppt die Drehungen. Tipp: Versucht den Spinner nur über kurze Strecken zu werfen, das vereinfacht das Fangen. Und übt am besten auf einem Teppichboden oder Gras. Sonst ist euer Spinner bald kaputt. Mehr Tricks zeigt zum Beispiel der YouTuber geek.bite (Bild oben): bit.ly/spinner_f79

Ausgekreiselt: Valentina hat ihren lila Fidget Spinner längst wieder in die Schublade gelegt.

17

f79 // 09.17


SOZIALKUNDE

„Die Kunst hat mein s, Sarah war obdachlo die „Straßenschule“ half ihr zurück ins Leben

Alleine auf der Straße, ohne Dach

Talentiert: Im Kreativraum können  sich Sarah und andere Betroffene  künstlerisch austoben. 

über dem Kopf, ohne Geld. So geht es vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Freiburg. Sarah A. war eine davon. Doch sie hat es geschafft, aus der Spirale der Verzweiflung und des Selbstmitleids herauszukommen. Eine große Hilfe hierbei war die Freiburger StraßenSchule.

Text // Isabel Barquero Fotos & Illustrationen // Felix Groteloh, Freiburger StraßenSchule, freepik

Mit 15 Jahren verlässt Sarah ihr Elternhaus in

in drei WGs. Sozialarbeiter und -pädagogen hel-

Freiburg. Als sie nach einem Jahr zurückkommt,

fen im Alltag und bei der Jobsuche. „Im Wohn-

ist die Situation schlimmer. Im Laufe der Jahre

projekt hatte ich einen Ruhepol. Ich konnte mich

geht sie immer wieder. Das erste Mal ganz ohne

zurückziehen, wieder Fuß fassen und Energie für

Wohnung ist sie mit 22. Als Reisende hat sie

einen Neustart sammeln“, erinnert sich Sarah.

nicht viel, nicht mal Essen und Trinken. Ihr ein-

450 wohnungslosen und von Wohnungslosig-

wenn ich nichts hatte, hatte ich wenigstens einen

keit bedrohten jungen Menschen. Neben der

schwarzen Kugelschreiber zum Zeichnen.“ Sarah

Anlaufstelle in der Schwarzwaldstraße gibt es

malt alles: Eindrücke, Erfahrungen, Gedan-

einen bunt bemalten Bus, der jeden Dienstag­

ken. Das ist ihre Art, Sachen zu verarbeiten.

nachmittag vors Stadttheater rollt. „Ein super

Mit ihren Zeichnungen will die heute 27-Jährige

Blickfang, damit fallen wir sofort auf“, sagt

andere an ihren Erlebnissen teilhaben lassen.

Pressesprecher Jan Schwab. Vor Ort werden

Familiäre Umstände und psychisches

Gespräche angeboten. Auch Sarah wurde

Leiden hatten dazu geführt, dass die schüch-

durch den Bus auf den Verein aufmerksam.

terne junge Frau mit den vielen Piercings das

18 f79 // 09.17

Seit 20 Jahren hilft der Verein jährlich

ziger treuer Begleiter sind Stift und Papier: „Auch

Neben begleitetem Wohnen und Unter-

Haus verließ: „Manchmal ist es besser, wenn

stützung durch Streetworker macht die Anlauf-

man sich eine Weile nicht mehr sieht und aus

stelle, „das Herzstück des Vereins“, weitere

der Situation herausgeht.“ Untergekommen

Angebote: gemeinsames Kochen, Hilfe bei

ist sie über zwei Jahre lang bei Bekannten,

Behördengängen, Wäsche waschen ... sogar

Freunden, in leerstehenden Wohnungen oder

Musik und Kunst stehen auf dem Plan. Ein

Ateliers. Nachts auf der Straße geschlafen hat

Konzept, das laut Schwab erfolgreich und

sie nicht. Zu gefährlich sei das als Mädchen.

vermutlich einzigartig ist. „Den Jugendlichen ist

Durch Bekannte kam sie im Freiburger

es wichtig, dass sie sich hier den Blicken der

Wohnprojekt unter. Für Wohnungslose zwischen

Gesellschaft entziehen können, denen sie auf

15 und 27 Jahren gibt es dort zwölf Wohnplätze

der Straße tagtäglich ausgesetzt sind“, betont er.


SOZIALKUNDE

Leben verändert“ Wie in Sarah, steckt viel kreatives Poten-

für viele Kunstrichtungen offen.“ Am liebsten

zial in den jungen Menschen der Straße. Das

sei ihr die Old-School-Richtung, weil sie eine

Projekt „Kreativraum“ will das gezielt fördern.

Vorliebe für Nostalgie hat. Auch das Verhält-

Dort konnte sie zeichnen, malen und basteln. „Die

nis zu ihrem Elternhaus konnte sie im

Kunst hat mein Leben verändert und mich in allen

Laufe der Jahre verbessern.

schwierigen Lebensphasen begleitet.“ Sie absol-

Wie können Betroffene Hilfe

Die Freiburger StraßenSchule ist eine Einrichtung des SOS-Kinderdorf Schwarzwald in Kooperation mit dem Freiburger StraßenSchule e.V. Der Verein wurde 1997 von Uwe von Dücker gegründet. Hauptund ehrenamtliche Mitarbeiter versuchen

vierte ein Kunststudium an der hKDM; nebenher

bekommen? Sarah rät, dass sie

in Dialogen mit den jungen Erwachsenen

arbeitet sie in einem Tattoostudio als Tätowiere-

sich ihrer Situation erst bewusst werden

in Kontakt zu treten und ihr Vertrauen zu

rin. Eine Stelle, die sie einer Sozialarbeiterin zu

müssen, um Hilfe anzunehmen: „Wenn

Bezugspersonen und Erwachsenen wieder

verdanken hat. Eine Ausbildung zur Malerin und

man selber nicht mehr weiterweiß, dann

herzustellen. Der Verein finanziert sich zu

Lackiererin hat sie noch drangehängt. „Ich wollte

wissen es andere.“ Wichtig sei vor allem, ein Ziel

einem Drittel aus Mitteln der Stadt Freiburg

einen handfesten Beruf und die Möglichkeit auf

vor Augen zu haben. Sarah ist froh, Hilfe ange-

und zu zwei Drittel aus Spenden von Stif-

ein regelmäßiges Einkommen“, erzählt Sarah.

nommen zu haben: „Die StraßenSchule hat mir

tungen, Einzelpersonen und Unternehmen.

nicht nur bei meinen psychischen Problemen ge-

2016 haben insgesamt 450 junge Leute von

gelernt hat, würde sie beruflich gerne verbin-

holfen, sondern auch dabei, im Alltag Fuß zu fassen

den Angeboten der StraßenSchule profitiert.

den: „Ich bin sehr experimentierfreudig und

und einen geregelten Tagesablauf zu bekommen.“

Was sie im Studium und der Ausbildung

Ausgefallen: Der StraßenSchule-Bus ist auffällig bunt bedruckt. Sarah‘s Kunstwerke hingegen sind eher einfarbig, aber dennoch aussagekräftig (s. links).

www.freiburgerstrassenschule.de

19 f79 // 09.17


PAUSE

„FREISCHWEBEN IST DAS

MAGISCHSTE“

Interview mit dem schwerelosen Zauberer „Magic Man“ aus Waldkirch

f79 // Willi, könntest du mich jetzt

Willi // In erster Linie eine gute Ausstrahlung.

in ein Kaninchen verwandeln?

Die Schlüsselkompetenz ist, Leute zu be-

beratelier darüberstreicht, erscheint der

Willi // Nein, das wäre doch unfair. Das geht

geistern und zu überzeugen. Die Tricks und

Schriftzug: „It´s magic!“ Der 37-Jährige

nämlich nicht mehr rückgängig zu machen.

das Technische kann man lernen, das ist das

Es sieht aus wie ein normales Feuerzeug. Doch als Willi Auerbach in seinem Zau-

aus Waldkirch kann viel mehr: Bei der deutschen Meisterschaft der Zauberei hat er in der Sparte Großillusion die beste Platzierung erreicht. Jetzt hofft er auf die Qualifikation zur Weltmeisterschaft. Im Interview mit f79-Autorin Annkathrin Pohl spricht der Magic Man über überwundene Schwerkraft, seinen aufwendigsten Trick

Handwerk. Die Kür ist die Präsentation. f79 // Du lässt Würfel schweben oder dich selbst. Nervt dich die Schwerkraft?

f79 // Kannst du von deiner Kunst leben?

Willi // Nein. Als Kind hatte ich Träume, in

Willi // Ja. Ich lebe! Ich habe meine neben-

denen ich auf einem Kindergeburtstag in einer

beruflichen Tätigkeiten, wie meine Künstler-

Anti-Schwerkraft-Kammer war. Man konnte

agentur, aber der größte Umsatz kommt von

in alle Richtungen fliegen. Es war etwas, das

den Zaubershows. Es ist ein langer Weg. Man

mich schon vor der Zauberei fasziniert hat.

muss auch manchmal cool bleiben. Es gibt Monate, in denen gar nichts passiert. Dann

und Probleme mit der Finanzbehörde. Text // Annkathrin Pohl  Fotos // © Ralf Sauerbier  Illustration // pixabay 

20 f79 // 09.17

f79 // Also hast du im Kindesalter noch

gibt’s andere, wo man so viel verdient wie

nicht an die Zauberei gedacht?

in einer anderen Zeit in einem Vierteljahr.

Willi // Nein. Ich habe einen Zauberkas­ ten bekommen. Den habe ich aber relativ

f79 // Deine Frau ist deine Choreographin

schnell zur Seite gelegt. Mein Ding war

und Assistentin. Klappt das als Ehepaar?

eher das Kunstradfahren, bis ich so 16,17

Willi // Sie ist eine große Bereicherung und Inspi-

war. Irgendwann habe ich dann den Sport

ration. Wir ergänzen uns ganz gut. Ich bringe eher

gegen die Zauberei eingetauscht.

Struktur und Ordnung rein und sie die Kreativität. Mit seinem Partner zu arbeiten, ist generell schwie-

f79 // Was braucht man, um ein

riger als mit anderen. Aber wir sind völlig unabhän-

guter Zauberer zu sein?

gig voneinander. Sie hat ihre eigenen Projekte als Tänzerin. Das ist das Geheimnis, damit es gut geht.


PAUSE

MAGIC MAN Willi Auerbach alias Magic Man ist ein Täuschungskünstler und Illusionist aus Waldkirch. Der 37-Jährige entwickelt Zaubertricks für sich und für seine Zauberkollegen. Erst mit 17 Jahren hat er angefangen, sich für die Zauberei zu interessieren. Damit konnte er sich während seiner Ausbildung zum Industriemechaniker und seines Studiums zum Diplom-Medien-Ingenieur etwas dazuverdienen. Seit 2002 ist er Mitglied im Magischen Zirkel von Deutschland. In diesem Jahr hat er bei der deutschen Meisterschaft der Zauberei in der Sparte Großillusion den zweiten Platz erreicht. Das ist die beste Platzierung, da es keinen ersten Platz gab. Der Magic Man engagiert sich auch in der Äthiopienhilfe. Dafür tritt er bei Benefiz-Veranstaltungen auf. Die nächste findet am 17. September 2017 im Stadttheater Freiburg statt.

f79 // Hast du einen Lieblingstrick?

f79 // Wie oft kommt es vor, dass

Willi // Ja, das Freischweben. Das ist der klarste

Tricks nicht funktionieren?

und magischste Zaubertrick. Ich schwebe durch

Willi // Selten. Gott sei Dank. Das ist beim Zaubern

den Raum, ohne Requisiten, ohne irgendwelches

ganz wichtig. Man muss extrem gut vorbereitet sein

Drumherum. Es ist einfach nur magisch. Das ist

und darf nichts dem Zufall überlassen. Trotzdem

auch mit Abstand mein aufwendigster Trick.

kann immer mal ein Fehler passieren, aber dann geht es um Schadensbegrenzung. Die Gesichts-

f79 // Was darf bei Auftritten nie fehlen?

züge dürfen nicht entgleisen. Keep smiling!

Willi // Spaß. Das ist sehr wichtig. Wenn ich mit schlechter Laune auftrete, merken das auch die

f79 // Was ist für dich Zauberei: Tricksen oder Magie?

Zuschauer. Es ist die wichtigste Komponente, mit

Willi // Es ist Magie, weil in dem Kopf der Zu-

Freude auf die Bühne zu gehen und die Begeis-

schauer etwas Magisches passiert. Allerdings

terung auf das Publikum überspringen zu lassen.

hat das natürlich nichts mit übernatürlichen Dingen zu tun. Ich mache Täuschungskunst.

f79 // Du hattest also nie einen schlechten Tag auf der Bühne?

f79 // Das würdest du aber nie

Willi // Ich hatte schon schlechte Tage,

privat ausnutzen. Oder etwa doch?

an denen ich auftreten musste. Man kann aber

Willi // Das wäre kriminell.

auf der Bühne gut in die Rolle des Zauber-

Wenn ich zum Beispiel einen

künstlers reinschlüpfen. Es fängt damit an,

Geldschein an der Kasse erschei-

wenn ich meine Straßenklamotten aus-

nen lassen würde und dann damit

und meinen Anzug anziehe. In dem

bezahle. Da kriege ich mit der Finanzbehörde

Moment bin ich nicht Willi Auerbach, sondern

Probleme. Dinge, die auf die Bühne gehören,

Magic Man. Du musst dann nicht die Welt toll

haben nirgendwo sonst etwas zu suchen.

finden, sondern das, was du tust.

21 f79 // 09.17


PARALLELKLASSE

Essen, um zu brechen Berliner Autorin litt 13 Jahre lang an Essstörungen

„In dieser Nacht übertreibe ich

Sonja Vukovic hat viel durchgemacht: 13 Jahre

Mädchen waren schön, beliebt, hatten Dates“,

es vielleicht etwas. Habe ich zu viel

lang kämpfte sie mit Essstörungen. Ihr Drama hat

schreibt sie in ihrem Buch. Auch wenn der Film

gegessen? Jedenfalls bekomme ich

die heute 31-Jährige überwunden und als bewe-

kein gutes Ende nahm. „Endlich habe ich einen

das Erbrochene einfach nicht die

gende Geschichte in einem Buch festgehalten.

Weg gefunden, wie ich nicht auf Essen verzich-

Toilette heruntergespült.“ So be-

„gegessen: Wer schön sein will, muss leiden, sagt

ten muss, um schön zu sein“, dachte sie sich.

schreibt Autorin Sonja Vukovic ihre

der Schmerz“, heißt das Werk. Es erzählt einen

Kurz darauf begann sie, es den bei-

Magersucht im Buch „Gegessen:

Leidensweg, den viele heute noch durchmachen:

den Mädchen nachzumachen und verlor

Wer schön sein will, muss leiden,

Laut einer Studie des Robert-Koch-Instituts leidet

schon bald ihre ersten Kilos. Nach drei

sagt der Schmerz“. Jahrelang litt

etwa jedes dritte Mädchen und jeder fünfte Junge im

Jahren hatte sich ihr Gewicht halbiert.

sie an Essstörungen – wie viele

Alter zwischen 11 und 17 Jahren unter Essstörungen.

junge Menschen heute auch.

In ihrer Autobiografie offenbart Vukovic auf knapp 290 Seiten den Lesern die ungeschminkte

Text // Mona Schwarnowske, m80  Fotos // © clipdealer.com,  iStock.com/KatarzynaBialasiewicz 

trums Essstörungen in München. „Für Erziehende gibt es nichts Schwierigeres, wenn ihr Kind

ihre Bulimie und Magersucht zu besiegen?

krank ist“, betont er. Doch Angehörigengespräche kämen in den behandelnden Kliniken

an mich geglaubt haben, als ich es selbst nicht

zu kurz, da diese nicht finanziert werden. Des-

konnte“, schildert Vukovic. „Sie haben mir aber

halb bietet sein Verein Familienberatungen

auch Grenzen aufgezeigt.“ Ihr Mann habe ihr

sowie Eltern- und Geschwisterworkshops an.

immer klargemacht, wann es ihm zu viel wurde.

Die Wartezeiten auf einen Therapieplatz

So sei er nicht in eine Co-Abhängigkeit geraten.

sind oft lang. Mit 16 Jahren zog Vukovic in eine

„Es waren 13 harte Jahre, die bergauf und bergab

Wohngemeinschaft für essgestörte Mädchen.

gingen“, betont Vukovic. Ihr starker Wille habe

Sie hatte das Glück, eine Psychologin zu haben,

letztlich geholfen, wieder gesund zu werden.

der sie alles erzählen konnte. Es folgten 13 Jahre lang Therapie. „Ich hatte trotz meines unbe-

unterschiedlich: biologische, familiäre und

dingten Willens sehr viele Rückfälle“, schreibt

gesellschaftliche Faktoren können die Krankheit

Vukovic. Doch an Rückschlägen dürfe man

hervorrufen. „Das Einzige, was allen Betroffenen

nicht verzweiflen. „Das führt nur noch mehr

gemein ist: Sie haben ein geringes Selbstwert­

dazu, dass wir uns hassen und betäuben, um

gefühl“, sagt Ärztin Maike Kohnert. Schaue man

jeden Preis anders sein wollen, als wir sind.“

sich das perfekte Model auf dem Cover einer

f79 // 09.17

und Geschäftsführer des ANAD Versorgungszen-

Wie schaffte es die Berlinerin, nach 13 Jahren

Die Auslöser einer Essstörung sind sehr

22

­fordert“, sagt Andreas Schnebel, Psychotherapeut

Wahrheit, die sie fast ihr Leben gekostet hat.

„Geholfen haben mir die Menschen, die

„gegessen – Wer schön sein will,  muss leiden, sagt der Schmerz“  von Sonja Vukovic 

„Eltern sind mit so einer Situation über-

Zeitschrift an, so sei es nicht verwunderlich, dass

Die Autorin

überzogene und unrealistische Vorbilder einer me-

Sonja Vukovic lebt in Berlin, ist inzwischen glück-

dialen Scheinwelt zur Verunsicherung vieler junger

lich verheiratet und Mutter einer kleinen Tochter.

Menschen beitragen. Gerade Jüngere orientierten

Sie schreibt für die Tageszeitung „Die Welt“,

sich stark an Schönheits- und Körperidealen im

das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“, das

Fernsehen, in Zeitschriften und in der Werbung.

Online-Portal „stern.de“. Die 31-Jährige hat den

Und Vukovic? Fasziniert von einem Film

„Grimme Online Award“ bekommen. 2013 er-

über zwei Highschoolmädchen, die sich mit

schien ihr internationaler Bestseller „Christiane F.

Essen vollstopften und danach übergaben,

– Mein zweites Leben“. Nach dem Aufbau der

kam sie das erste Mal mit Bulimie in Kontakt.

F. Foundation für Suchtprävention und -aufklärung

Sie war 13 Jahre alt, als sie den Film sah. „Die

arbeitet sie aktuell an weiteren Publikationen.


PARALLELKLASSE

Viele sind betroffen Etwa jedes dritte Mädchen und jeder fünfte Junge im Alter zwischen 11 und 17 Jahren in Deutschland leidet unter Essstörungen. Das zeigt eine Studie des Robert-Koch-Instituts. Die Zahl der Betroffenen steigt, verdeutlicht eine Untersuchung der Krankenkasse Barmer GEK. Um 13 Prozent ist die Zahl der Fälle bundesweit zwischen 2011 und 2015 gestiegen. Im Jahr 2011 waren rund 390.000 Menschen von Essstörungen wie Bulimie oder Magersucht betroffen. Vier Jahre später litten bereits 440.000 darunter. Allein bei der Barmer galten 2015 demnach mehr als 9600 Versicherte als magersüchtig. Die Dunkelziffer dürfte nach Einschätzung der Kasse „um ein Vielfaches höher liegen“. Vor allem bei Frauen sei Magersucht ein zunehmendes Problem. Stress, Leistungsdruck und falsche Vorbilder könnten zur Magersucht führen.

23 f79 // 09.17


RUBRIK

.. Lassiges Abo

g. ­Yuhuu, da ist das Din mt om Das SchülerAbo bek e nat Chrissi alle sechs Mo efBri per Post. Einfach zum kasten und los geht‘s.

Ziemlich praktisch, dieses neue SchülerAbo vom RVF, findet Chrissi. Sie kann mit dem Ticket für Schüler, Auszubildende und Kinder jede Menge Zeit, Geld und Nerven sparen. Wie das geht? Das f79 hat die Auszubildende auf ihrem Weg durch die Stadt begleitet und es sich erklären lassen.

s auf o gibt’ h, b A r le c Schü ihr au s zum rteile seht fo nt. n In a e All n) sc lle Vo f.de. A -Code (unte v .r w ww n QR ihr de wenn

Falls ic h die K arte mal ve rliere, k riege ic für fün h f Euro Ersatz.

Fahrscheinau tomat? Braucht Chris si nicht. Während ande re Tickets ziehen, chillt sie längst in der Bahn.

Text & Fotos //  Till Neumann 

art 6,20 Euro sp erS dem chül Chrissi mit cht Monat. Rei Abo jeden . augummis locker für K

Auch die ist gesparte Zeit h ac nf Ei . ig läss e nd Ru ne mal n. el uk ha sc


FREISTUNDE Madeline Juno DNA-Tour 2017 am 12. Oktober, 20 Uhr Reithalle im Kulturforum, Offenburg

NSPIEL GEWIN ickets

T ost 1 x  2 eline f79 verl on Mad v rt e z n Ko m s a a d rg r fü Offenbu n? Juno in ewinne r wollt g Ih r. m e e b d 12. Okto ine E-Mail mit e ne“ an Schickt li e d a „M Betreff e* n@f79.d redaktio

*Einsendeschluss ist der 17. September. Bitte gebt euren vollen Namen an.

Foto // © Philipp Gladsome

Veranstaltungskalender DIENSTAG, 12.9.2017

MUSIK ‌Alin Coen Band

‌ lles was ich hab Tour A ‌Jazzhaus, Freiburg H 20 Uhr Info: www.jazzhaus.de

MUSIK

‌SWR3 New Pop Festival

‌Wincent Weiss ‌Kurhaus, Baden-Baden H 17.30 Uhr Info: www.swr3.de

‌SWR3 New Pop Festival

DONNERSTAG, 14.9.2017

‌Anne-Marie ‌Festspielhaus, Baden-Baden H 19 Uhr Info: www.swr3.de

JOB

‌Hein Cooper

‌BiZ & Donna: Arbeitsrecht von A bis Z ‌Infoveranstaltung ‌Berufsinformationszentrum, Freiburg H 16 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

MUSIK ‌SWR3 New Pop Festival

‌Rag‘n‘BoneMan ‌Kurhaus, Baden-Baden H 18.30 Uhr Info: www.swr3.de

‌SWR3 New Pop Festival ‌Alice Merton ‌Theater, Baden-Baden H 23 Uhr Info: www.swr3.de

FREITAG, 15.9.2017

BÜHNE ‌Premiere: Woyzeck

‌ chauspiel von Georg Büchner S ‌Schauspielhaus, Theater Basel H 19.30 Uhr Info: www.theater-basel.ch

‌Der Gott des Gemetzels ‌ omödie von Yasmina Reza K ‌Cala Theater, Freiburg H 20 Uhr Info: www.cala-theater.de

EVENTS ‌Baden Messe

L‌ eben ohne: Allergien & Unverträglichkeiten, 15.-17.9. ‌Messe, Freiburg H 10 Uhr Info: www.messe.freiburg.de

‌Badisches Oktoberfest

‌ it köstlichen regionalen Spezialitäten M ‌Messe Offenburg-Ortenau, Offenburg H 18 Uhr Info: www.messe-offenburg.de

‌Entdecker-Konzert ‌Jazzhaus, Freiburg H 20 Uhr Info: www.jazzhaus.de

‌SWR3 New Pop Festival ‌JP Cooper ‌Theater, Baden-Baden H 21 Uhr Info: www.swr3.de

‌‌SWR3 New Pop Festival ‌Kaleo ‌Kurhaus, Baden-Baden H 23 Uhr Info: www.swr3.de

SAMSTAG, 16.9.2017

BÜHNE

‌Der Gott des Gemetzels ‌ omödie von Yasmina Reza K ‌Cala Theater, Freiburg H 20 Uhr Info: www.cala-theater.de

EVENTS

‌Badisches Oktoberfest

‌ it köstlichen regionalen Spezialitäten M ‌Messe Offenburg-Ortenau, Offenburg H 18 Uhr Info: www.messe-offenburg.de

MUSIK

‌SWR3 New Pop Festival

‌Alma ‌Kurhaus, Baden-Baden H 17.30 Uhr Info: www.swr3.de

‌SWR3 New Pop Festival ‌Lola Marsh ‌Theater, Baden-Baden H 21 Uhr Info: www.swr3.de

‌SWR3 New Pop Festival ‌Welshly Arms ‌Kurhaus, Baden-Baden H 23 Uhr Info: www.swr3.de

SONNTAG, 17.9.2017

BÜHNE

‌Fast Faust

‌ omödie von Albert Frank, frei nach J.W. v. Goethe K ‌Cala Theater, Freiburg H 19 Uhr Info: www.cala-theater.dea

EVENTS

‌ aszination Fahrrad – F von der Draisine zum E-Bike

‌ ie Geschichte des Fahrrads, 12.5.- 17.9. D ‌Dreiländermuseum, Lörrach H Uhr Info: www.dreilaendermuseum.eu

MUSIK

‌Jugendsinfonieorchester Offenburg ‌ it Werken von J.S. Bach & Vivaldi M ‌Oberrheinhalle, Offenburg H 19 Uhr Info: www.messe-offenburg.de

MITTWOCH, 20.9.2017

JOB

‌‚Potential trifft Chance‘

‌Stellenbörse ‌Mehrgenerationenhaus/Kapuziner, Rottweil H 10 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

DONNERSTAG, 21.9.2017

JOB

‌SWR3 New Pop Festival

‌ prechstunde des KarriereberaterS büros der Bundeswehr

‌The xx ‌Festspielhaus, Baden-Baden H 19 Uhr Info: www.swr3.de

‌Infoveranstaltung ‌Agentur für Arbeit, Rottweil H 10 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

‌‌The Nutty Boys

‌BAföG-Beratung

E‌ röffnungskonzert des Minigipfels Jazzfestival Freiburg ‌Jazzhaus, Freiburg H 20 Uhr Info: www.jazzhaus.de

‌Infoveranstaltung ‌Berufsinformationszentrum, Lörrach H 12.30 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

‌Berufe in Uniform ‌Infoveranstaltung ‌Berufsinformationszentrum, Freiburg H 14 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

‌Work & Travel, Volunteer & Travel, Au Pair ‌Infoveranstaltung ‌Berufsinformationszentrum, Lörrach H 14.30 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

FREITAG, 22.9.2017

BÜHNE ‌Premiere: Die schwarze Spinne ‌ chauspiel nach der Novelle von Jeremias Gotthelf S ‌Kleine Bühne, Theater Basel H 20 Uhr Info: www.theater-basel.ch

‌Der perfekte Mann

‌ omödie von Morten Feldmann K ‌Cala Theater, Freiburg H 20 Uhr Info: www.cala-theater.de

MUSIK ‌Ulrika Spacek

‌ lternative & Indie A ‌Swamp Club, Freiburg H 21 Uhr Info: www.swamp-club-freiburg.de

SAMSTAG, 23.9.2017

BÜHNE ‌‌‌‌Street Food Tour

‌ obile Kochkunst in Offenburg M ‌Messe Offenburg-Ortenau, Offenburg H 11-21 Uhr Info: www.messe-offenburg.de

‌Tattoo & Art Show ‌ it über 60 internationalen Tätowierern aus vier M Kontinenten ‌Burghof, Lörrach H 12 Uhr Info: www.burghof.com

SONNTAG, 24.9.2017

BÜHNE ‌Woyzeck

‌ chauspiel von Georg Büchner S ‌Schauspielhaus, Theater Basel H 18.30 Uhr Info: www.theater-basel.ch

25


FREISTUNDE JOB

‌Der perfekte Mann

‌ omödie von Morten Feldmann K ‌Cala Theater, Freiburg H 20 Uhr Info: www.cala-theater.de

‌BAföG-Beratung

EVENTS

‌Infoveranstaltung ‌Berufsinformationszentrum, Lörrach H 13 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

‌Street Food Tour

‌Experten informieren

‌ obile Kochkunst in Offenburg M ‌Messe Offenburg-Ortenau, Offenburg H 11-19 Uhr Info: www.messe-offenburg.de

‌Tattoo & Art Show

‌ it über 60 internationalen Tätowierern aus vier M Kontinenten ‌Burghof, Lörrach H 12 Uhr Info: www.burghof.com

‌ usbildungswege im Gesundheitswesen A ‌Berufsinformationszentrum, Rottweil H 14 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

FREITAG, 29.9.2017

BÜHNE ‌Ich, Moby Dick

v‌ on Ulrich Hub nach Herman Melville ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 20 Uhr Info: www.marienbad.org

‌Weltkindertag

‌ ktionen, Spiele & Musik A ‌Seepark, Freiburg H 14-18 Uhr Info: www.freiburg.de ‌ it Mitmachaktionen, Performances & Rabatten M ‌Jazz & Rock Schulen, Freiburg H 14-18 Uhr Info: www.jrs.org

MONTAG, 25.9.2017

JOB

‌Berufsinformationsabend

‌ rtliche Betriebe stellen ihre Ausbildungsberufe vor Ö ‌Kultur & Bürgerhaus, Denzlingen H 18 Uhr Info: www.kultur-und-buergerhaus.de

DIENSTAG, 26.9.2017 ‌ OB J ‌BiZ & Donna ‚Die Stimme – meine persönliche Visitenkarte‘ ‌Infoveranstaltung ‌Agentur für Arbeit, Offenburg H 9 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

DONNERSTAG, 28.9.2017

BÜHNE

MUSIK

‌Woyzeck

‌Akua Naru

‌ chauspiel von Georg Büchner S ‌Schauspielhaus, Theater Basel H 18.30 Uhr Info: www.theater-basel.ch

‌Hip Hop ‌Jazzhaus, Freiburg H 20 Uhr Info: www.jazzhaus.de

‌Ich, Moby Dick

PARTY

v‌ on Ulrich Hub nach Herman Melville ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 19 Uhr Info: www.marienbad.org

‌Der perfekte Mann

‌4. Rockin Autumn Festival

‌ it Freesom Call, Maxxwell, Hairdryer, u.a. M ‌Tropicana, Albstadt H 19.45 Uhr Info: www.tropi.de

MONTAG, 2.10.2017

‌Leslie Clio

JOB

‌Ich, Moby Dick

‌Berufe in Uniform

‌Infoveranstaltung ‌Berufsinformationszentrum, Waldshut-Tiengen H 14 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

‌Thayer Sarrano

‌Rock ‌Swamp Club, Freiburg H 21 Uhr Info: www.swamp-club-freiburg.de

‌Oy & Mister Milano

‌Electro-Pop ‌Rossstall 1 in der Kaserne, Basel H 21.30 Uhr Info: www.kaserne-basel.ch

SAMSTAG, 30.9.2017

EVENTS

‚‌Ich find’s lustig!‘ ‌Festspielhaus, Baden-Baden H 20 Uhr Info: www.karoevents.de

T‌ raditionsmesse im Südwesten, 30.9.- 8.10. ‌Messe Offenburg-Ortenau, Offenburg H 10 Uhr Info: www.messe-offenburg.de

‌Oberrhein Messe

Im Oktober in Offenburg

Foto // © Philipp Gladsome

SAMSTAG, 7.10.2017

‌Ballett ‌Schauspielhaus, Theater Basel H 19.30 Uhr Info: www.theater-basel.ch

Madeline Juno Mit „DNA“ veröffentliche Madeline Juno ihr erstes Album in deutscher Sprache. Im Oktober geht sie auf Deutschlandtour und macht auch einen Stop in ihre Heimatstadt Offenburg, um dort auf der Bühne zu rocken. Am 12. Oktober ist sie um 20 Uhr in der Reithalle zu sehen. Mit Songs wie „Error“, der als Titelsong des Kinohits „Fack ju Göhte“ begeisterte, und dem Clip, der über zwei Millionen Mal geklickt wurde, war auch ihr erstes Album „The Unknown“ ein absolutes Erfolgsdebüt.

Mit ihrer ersten deutschen EP „Waldbrand“ überzeugte sie auch mit exzellenten Texten in ihrer Muttersprache. Ihr Sound dazu ist cool und unerwartet anders als das, was man bisher im deutschen Musik­geschäft zu hören bekommen hat. Unbeschwert und dennoch tiefgründig sind ihre Melodien, die heute den Puls der Zeit treffen. Gleich der erste Song der neuen Platte „Halt mich fest“ bezeugt das Talent der Nachwuchsmusikerin aus Offenburg. Infos: www.facebook.com/MadelineJuno/

26

SONNTAG, 1.10.2017

‌ op P ‌Swamp Club, Freiburg H 21 Uhr Info: www.swamp-club-freiburg.de

MITTWOCH, 11.10.2017

‌Premiere: Shechter/Arias

EVENTS

‌Sascha Grammel

‌Minden

‌Independent ‌Jazzhaus, Freiburg H 20 Uhr Info: www.jazzhaus.de

‌ omödie von Morten Feldmann K ‌Cala Theater, Freiburg H 19 Uhr Info: www.cala-theater.de

EVENTS

‌Infotag

‌The Coronas

BÜHNE

MUSIK ‌Purple Tour ‌Jazzhaus, Freiburg H 20 Uhr Info: www.jazzhaus.de

v‌ on Ulrich Hub nach Herman Melville ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 19 Uhr Info: www.marienbad.org

DONNERSTAG, 12.10.2017

DIENSTAG, 3.10.2017

‌Berufe in Uniform

MUSIK ‌Mike Singer

‌ arma Tour – Reloaded K ‌Stadthalle, Singen H 18.15 Uhr Info: www.vaddi-concerts.de

‌Lucio Silla

‌ per mit Werken von Mozart O ‌Große Bühne, Theater Basel H 19.30 Uhr Info: www.theater-basel.ch

DONNERSTAG, 5.10.2017

BÜHNE ‌Macho Man

‌ asante Komödie nach dem Bestseller R von Moritz Netenjakob ‌Salmen, Offenburg H 20 Uhr Info: www.kulturbuero.offenburg.de

JOB

‌Infoveranstaltung ‌Berufsinformationszentrum, Lörrach H 15 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

‌ erufsbegleitend studieren – Das B Studium an der FernUniversität Hagen E‌ inblicke in das Studiensystem ‌Agentur für Arbeit, Offenburg H 16 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

MUSIK

‌Chakuza & Bizzy Montana ‌Blackout 2-Tour ‌Jazzhaus, Freiburg H 20 Uhr Info: www.jazzhaus.de

‌‌Madeline Juno

‌DNA-Tour 2017 ‌Reithalle im Kulturforum, Offenburg H 20 Uhr Info: www.kulturbuero.offenburg.de

EVENTS

FREITAG, 13.10.2017

‌Luke Mockridge

BÜHNE

‌ it seiner Show Lucky Man m ‌OberschwabenHalle, Ravensburg H 20 Uhr Info: www.koko.de

JOB

‌Berufe in Uniform

‌Infoveranstaltung ‌Berufsinformationszentrum, Rottweil H 14 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

MUSIK ‌Chuckamuck

‌ lternativ & Indie A ‌Swamp Club, Freiburg H 21 Uhr Info: www.swamp-club-freiburg.de

FREITAG, 6.10.2017

BÜHNE ‌Ich, Moby Dick

v‌ on Ulrich Hub nach Herman Melville ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 10 Uhr Info: www.marienbad.org

‌Macho Man

‌ asante Komödie nach dem Bestseller von Moritz R Netenjakob ‌Salmen, Offenburg H 20 Uhr Info: www.kulturbuero.offenburg.de

EVENTS ‌Kaya Yanar

‌ lanet Deutschland Tour P ‌OberschwabenHalle, Ravensburg H 20 Uhr Info: www.vaddi-concerts.de

MUSIK ‌Manu Delago Handmade ‌ op P ‌Jazzhaus, Freiburg H 20 Uhr Info: www.jazzhaus.de

‌Premiere: D Stinkstiefel

E‌ ine Familienkomödie von Nick Walsh ‌Alemannische Bühne, Freiburg H 20.15 Uhr Info: www.alemannische-buehne.de

EVENTS ‌Freiburger Herbstmess‘

‌ it vielen tollen Ständen & Aktionen, 13.- 23.10.17 M ‌Messe, Freiburg H 10 Uhr Info: www.messe.freiburg.de

MUSIK ‌‌SXTN

‌Hip Hop ‌Jazzhaus, Freiburg H 20 Uhr Info: www.jazzhaus.de

SAMSTAG, 14.10.2017

BÜHNE ‌D Stinkstiefel

E‌ ine Familienkomödie von Nick Walsh ‌Alemannische Bühne, Freiburg H 20.15 Uhr Info: www.alemannische-buehne.de

MONTAG, 16.10.2017

MUSIK ‌GKW ‚Extase‘

‌Performance ‌Rossstall 1 in der Kaserne, Basel H 19.30 Uhr Info: www.kaserne-basel.ch

DIENSTAG, 17.10.2017

MUSIK

‌GKW ‚Extase‘

‌Performance ‌Rossstall 1 in der Kaserne, Basel H 19.30 Uhr Info: www.kaserne-basel.ch


FREISTUNDE

Freiburgs Beschde Gewinnspiel: 2 x 2 Tickets fürs Festival Foto // © Felix Groteloh

Am 28. Oktober trifft sich im Haus der Jugend das „Beschde“ was Freiburg musikalisch zu bieten hat. Ab 16 Uhr geht’s los. Bei Freiburgs einzigartigem EinTages-Festival sind Fatcat, Otto Normal, Redensart, Zweierpasch und Teddy Smith mit dabei.

Fatcat sind der Powerfunkets  x 2 Tick 2 und Soultrain Freiburgs. t s o rl f79 ve Schickt Festival. s Otto Normal ist vielen als a il d a r -M fü eE 24.9. ein feste Hip Hop-Größe der bis zum ff e tr e B mit dem n chde“ a s Stadt bekannt. Mit ihrem e B s rg e „Freibu n@f79.d o ti Mix aus Indiepop und k a d re Folk gehört Redensart zu den großartigsten Indiebands Freiburgs. Mit ihrem wortgewandten deutsch-französischen World-Hip Hop prägen Zweierpasch die lokale Musikszene. In Sachen Soul und Blues ist Teddy Smith ein bekannter Name.

MITTWOCH, 18.10.2017

MUSIK

BÜHNE

‌The Kilkennys

‌Ich, Moby Dick

v‌ on Ulrich Hub nach Herman Melville ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 19 Uhr Info: www.marienbad.org

EVENTS

‌Julia Engelmann

J‌ etzt, Baby – Poesie & Musik ‌Graf-Zeppelin-Haus, Friedrichshafen H 20 Uhr Info: www.vaddi-concerts.de

DONNERSTAG, 19.10.2017

JOB

‌Französische Berufsberatung

DONNERSTAG, 26.10.2017

BÜHNE

‌Premiere: Leonce & Lena

T‌ heater mit Musik von Thom Luz nach Georg Büchner ‌Schauspielhaus, Theater Basel H 19.30 Uhr Info: www.theater-basel.ch

JOB

‌ prechstunde des KarriereberaterS büros der Bundeswehr

‌Infoveranstaltung ‌Berufsinformationszentrum, Offenburg H 10.15 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

‌Infoveranstaltung ‌Agentur für Arbeit, Rottweil H 10 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

MUSIK

‌Berufe in Uniform

‌Ahoii Festival

‌Dear Reader ‌Jazzhaus, Freiburg H 21 Uhr Info: www.jazzhaus.de

FREITAG, 20.10.2017

‌Infoveranstaltung ‌Berufsinformationszentrum, Villingen-Schwenningen H 14 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

T‌ ipps für Deine Bewerbung aus Arbeitgebersicht

BÜHNE

‌Infoveranstaltung ‌Berufsinformationszentrum, Rottweil H 17 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

v‌ on Ulrich Hub nach Herman Melville ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 10 Uhr Info: www.marienbad.org

MUSIK

‌D Stinkstiefel

‌Post Rock ‌Reithalle in der Kaserne, Basel H 19.30 Uhr Info: www.kaserne-basel.ch

‌Ich, Moby Dick

E‌ ine Familienkomödie von Nick Walsh ‌Alemannische Bühne, Freiburg H 20.15 Uhr Info: www.alemannische-buehne.de

‌Mogwai

‌Heldmaschine

Ziel des Pop-Kultur-Festivals ist es, das Potenzial von Freiburgs Musikschaffenden zu bündeln und überregional zu präsentieren.

EVENTS

‌Himmelskörper Tour ‌Jazzhaus, Freiburg H 20 Uhr Info: www.jazzhaus.de

Infos: www.facebook.com/freiburgsbeschde/

‌ chuh-Outlet in Offenburg, 10-20 Uhr S ‌Halle 1, Messe Offenburg H 10 Uhr Info: www.messe-offenburg.de

FREITAG, 27.10.2017

‌Fashion Flash

‌SWR3 Live Lyrix

‌ ongtexte aus dem Radio auf der Bühne S ‌Kurhaus, Bad Krozingen H 20 Uhr Info: www.bad-krozingen.Info

‌E ‌ bri Knight ‌Folk Punk ‌Walfisch, Freiburg H 20 Uhr Info: www.walfisch-freiburg.de ‌Ahoii Festival

‌ ranada & Animal House G ‌Jazzhaus, Freiburg H 20 Uhr Info: www.jazzhaus.de

SAMSTAG, 21.10.2017

BÜHNE

BÜHNE

‌Ich, Moby Dick

v‌ on Ulrich Hub nach Herman Melville ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 10 Uhr Info: www.marienbad.org

‌D Stinkstiefel

E‌ ine Familienkomödie von Nick Walsh ‌Alemannische Bühne, Freiburg H 20.15 Uhr Info: www.alemannische-buehne.de

EVENTS

‌Handgemacht

‌Kreativmarkt ‌Halle 3, Messe Freiburg H 11-18 Uhr Info: www.messe.freiburg.de

SAMSTAG, 28.10.2017

‌D Stinkstiefel

E‌ ine Familienkomödie von Nick Walsh ‌Alemannische Bühne, Freiburg H 20.15 Uhr Info: www.alemannische-buehne.de

EVENTS

‌Fashion Flash

BÜHNE

‌D Stinkstiefel

E‌ ine Familienkomödie von Nick Walsh ‌Alemannische Bühne, Freiburg H 20.15 Uhr Info: www.alemannische-buehne.de

‌ chuh-Outlet in Offenburg, 10-20 Uhr S ‌Halle 1, Messe Offenburg H 10 Uhr Info: www.messe-offenburg.de

EVENTS

‌RIVERDANCE

‌Kreativmarkt ‌Halle 3, Messe Freiburg H 10-17 Uhr Info: www.messe.freiburg.de

J‌ ubiläumstour der erfolgreichen Show ‌Baden-Arena, Offenburg H 20 Uhr Info: www.messe-offenburg.de

‌SWR3 Live Lyrix

‌ ongtexte aus dem Radio auf der Bühne S ‌Kurhaus, Bad Krozingen H 20 Uhr Info: www.bad-krozingen.Info

MUSIK

‌Handgemacht

‌ USIK M ‌Freiburgs Beschde

‌ it Fatcat, Otto Normal, Redensart, Zweierpasch & m Teddy Smith ‌Haus der Jugend, Freiburg H 16 Uhr Info: www.facebook.com/freiburgsbeschde/

‌‌Cattle & Cane

‌Ahoii Festival

‌ laire & Woman C ‌Jazzhaus, Freiburg H 20 Uhr Info: www.jazzhaus.de

‌ lternative & Indie A ‌Swamp Club, Freiburg H 21 Uhr Info: www.swamp-club-freiburg.de

‌MITTWOCH,

DIENSTAG, 31.10.2017

25.10.2017

BÜHNE

MUSIK

v‌ on Ulrich Hub nach Herman Melville ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 19 Uhr Info: www.marienbad.org

‌ lternative & Indie A ‌Swamp Club, Freiburg H 21 Uhr Info: www.swamp-club-freiburg.de

‌Ich, Moby Dick

28

‌Irish Folk ‌Jazzhaus, Freiburg H 20 Uhr Info: www.jazzhaus.de

‌‌Savoy Motel


FREISTUNDE FREITAG, 10.11.2017

MUSIK

BÜHNE

‌Sookee

‌ ortem & Makeup Tour M ‌Jazzhaus, Freiburg H 20 Uhr Info: www.jazzhaus.de

PARTY

‌Der Mittwoch rockt

‌ ld School, Grunge, Hard Rock, Indie, Crossover & Punk O ‌Atlantis – House of Music, Herbolzheim H 20.30 Uhr Info: www.atlantis-herbolzheim.de

FREITAG, 3.11.2017

BÜHNE

‌ remiere: Der Revisor oder: P Das Sündenbuch

‌ omödie von Lukas Linder nach Nikolai Gogol K ‌Kleine Bühne, Theater Basel H 20 Uhr Info: www.theater-basel.ch

‌D Stinkstiefel

E‌ ine Familienkomödie von Nick Walsh ‌Alemannische Bühne, Freiburg H 20.15 Uhr Info: www.alemannische-buehne.de

EVENTS ‌Flohmarkt

Z‌ um Stöbern & Bummeln ‌Halle 2, Messe Offenburg-Ortenau H 14-20 Uhr Info: www.messe-offenburg.de

‌Eure Mütter

‌ it ihrem Programm M ‚Das fette Stück fliegt wie ’ne Eins!‘ ‌Stadthalle, Rottweil H 20 Uhr Info: www.karoevents.de

MUSIK ‌‌Romano

‌ opy Shop Tour C ‌Waldsee, Freiburg H 20 Uhr Info: www.vaddi-concerts.de

SAMSTAG, 4.11.2017

EVENTS ‌Flohmarkt

Z‌ um Stöbern & Bummeln ‌Halle 2, Messe Offenburg-Ortenau H 9-17 Uhr Info: www.messe-offenburg.de

‌Alles zum Selbernähen ‌Stoffmarkt Holland ‌Messe, Freiburg H 10-17 Uhr Info: www.messe.freiburg.de

MITTWOCH, 8.11.2017

MUSIK ‌Asaf Avidan

‌ it seiner Band #Study on falling‘ M ‌La Laiterie, Straßburg H 20 Uhr Info: www.artefact.org

‌Tops

‌D Stinkstiefel

E‌ ine Familienkomödie von Nick Walsh ‌Alemannische Bühne, Freiburg H 20.15 Uhr Info: www.alemannische-buehne.de

EVENTS

‌Plaza Culinaria

‌ ulinarische Erlebnis- & Verkaufsmesse K ‌Messe, Freiburg H 14-23 Uhr Info: www.messe.freiburg.de

MUSIK ‌LaLeLu

‌ uss das sein?! M ‌Salmen, Offenburg H 20 Uhr Info: www.kulturbuero.offenburg.de

SAMSTAG, 11.11.2017

BÜHNE

‌D Stinkstiefel

E‌ ine Familienkomödie von Nick Walsh ‌Alemannische Bühne, Freiburg H 20.15 Uhr Info: www.alemannische-buehne.de

EVENTS

‌Plaza Culinaria

‌ ulinarische Erlebnis- & Verkaufsmesse K ‌Messe, Freiburg H 10-23 Uhr Info: www.messe.freiburg.de

MUSIK ‌‌Spoon

‌Indie/Funk ‌Reithalle in der Kaserne, Basel H 19.30 Uhr Info: www.kaserne-basel.ch

‌Hello Piedpiper

‌ op P ‌Swamp Club, Freiburg H 21 Uhr Info: www.swamp-club-freiburg.de

‌Plaza Culinaria

‌ ulinarische Erlebnis- & Verkaufsmesse K ‌Messe, Freiburg H 10-20 Uhr Info: www.messe.freiburg.de

DIENSTAG, 14.11.2017

BÜHNE ‌So ist es

v‌ on Lisa Danulat ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 11 Uhr Info: www.marienbad.org

JOB

‌BiZ & Donna: Bewerbung ‌Infoveranstaltung ‌Agentur für Arbeit, Rottweil H 9 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

PARTY

‌So ist es

DONNERSTAG, 9.11.2017

JOB ‌Berufe im Gesundheitswesen

‌Infoveranstaltung ‌Berufsinformationszentrum, Waldshut-Tiengen H 14 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

‌BiZ & Donna – Bewerbungsgespräch ‌Infoveranstaltung ‌Berufsinformationszentrum, Freiburg H 14.30 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

BÜHNE v‌ on Lisa Danulat ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 11 Uhr Info: www.marienbad.org

JOB ‌Nach der Schule ins Ausland

‌Infoveranstaltung ‌Berufsinformationszentrum, Rottweil H 14 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

PARTY ‌Der Mittwoch rockt

‌ ld School, Grunge, Hard Rock, Indie, Crossover & Punk O ‌Atlantis – House of Music, Herbolzheim H 20.30 Uhr Info: www.atlantis-herbolzheim.de

DONNERSTAG, 16.11.2017

MUSIK

BÜHNE

‌Alfa Mist

‌So ist es

‌Hip Hop ‌Rossstall 1&2 in der Kaserne, Basel H 20.30 Uhr Info: www.kaserne-basel.ch

Infos: www.akademie-bw.de / Tag der offenen Schule: 2. Dezember, 11-15 Uhr

EVENTS

MITTWOCH, 15.11.2017

‌ ld School, Grunge, Hard Rock, Indie, Crossover & Punk O ‌Atlantis – House of Music, Herbolzheim H 20.30 Uhr Info: www.atlantis-herbolzheim.de

Veranstaltungen, Präsentationen und Workshops: Die Akademie für Kommunikation Freiburg informiert euch im Herbst umfassend zu ihren Ausbildungen. Damit ihr wisst, was euch in der angepeilten Ausbildung als Grafik-, Medien- oder Produktdesigner erwartet, bietet die Akademie in Freiburg verschiedene Bildungsgänge an. Darunter beispielsweise Grafik-Design. Die dreijährige schulische Ausbildung zum Grafik-Designer vermittelt euch, was für die kreativ-gestalterische Arbeit in einer Werbeagentur, in einem Verlag oder in der Marketing-Abteilung eines Unternehmens wichtig ist: GrafikDesign, Freies Zeichnen, Typografie, Fotodesign sowie Medientechnik. Solltet ihr nach den drei Jahren noch eine Zusatzprüfung ablegen, berechtigt euch das zu einem bundesweiten Studium an einer Fachhochschule. Die Akademie fördert Schüler auch in berufsspezifischen Ausbildungsgängen wie im Multimedia-Bereich oder kreativer Formgestaltung. Die zweijährige Ausbildung im Bereich Mediendesign oder Produktdesign liegt nah an der Praxis und bereitet euch intensiv auf das nachfolgende Studium oder den Beruf vor.

SONNTAG, 12.11.2017

‌Indie-Rock ‌Rossstall 1&2 in der Kaserne, Basel H 20.30 Uhr Info: www.kaserne-basel.ch

‌Der Mittwoch rockt

Alles rund um Medien Akademie für Kommunikation Freiburg informiert Foto // ©Akademie für Kommunikation Freiburg

MITTWOCH, 1.11.2017

v‌ on Lisa Danulat ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 11 Uhr Info: www.marienbad.org

29


FREISTUNDE JOB ‌BiZ & Donna: Bewerbung

‌Äl Jawala

‌Infoveranstaltung ‌Agentur für Arbeit, Villingen-Schwenningen H 9 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

‌ alkan Big Beats B ‌Jazzhaus, Freiburg H 15 Uhr Info: www.jazzhaus.de

‌ prechstunde des KarriereberaterS büros der Bundeswehr

SONNTAG, 19.11.2017

‌Infoveranstaltung ‌Agentur für Arbeit, Rottweil H 10 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

‌Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

‌Infoveranstaltung ‌Berufsinformationszentrum, Lörrach H 14 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

FREITAG, 17.11.2017

BÜHNE ‌So ist es

BÜHNE ‌So ist es

v‌ on Lisa Danulat ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 16 Uhr Info: www.marienbad.org

‌Premiere: Schwanensee

‌ allett von Stijn Celis, Musik von Pjotr I. Tschaikowsky B ‌Große Bühne, Theater Basel H 19.30 Uhr Info: www.theater-basel.ch

‌Kaya Yanar

‌ lanet Deutschland Tour P ‌Neue Tonhalle, Villingen-Schwenningen H 20 Uhr Info: www.vaddi-concerts.de

MUSIK ‌Weval

‌Electronica ‌Rossstall 1&2 in der Kaserne, Basel H 22 Uhr Info: www.kaserne-basel.ch

SAMSTAG, 18.11.2017

BÜHNE ‌D Stinkstiefel

E‌ ine Familienkomödie von Nick Walsh ‌Alemannische Bühne, Freiburg H 20.15 Uhr Info: www.alemannische-buehne.de

EVENTS ‌Secondhandbörse

MUSIK

‌ .O.O.P. Topia Tour M ‌E-Werk, Freiburg H 20 Uhr Info: www.vaddi-concerts.de

DIENSTAG, 21.11.2017

BÜHNE ‌So ist es

v‌ on Lisa Danulat ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 11 Uhr Info: www.marienbad.org

JOB

‌ iZ & Donna ‚Bewerbung – Werbung B in eigener Sache‘ ‌Infoveranstaltung ‌Agentur für Arbeit, Offenburg H 9 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

‌BiZ & Donna – Betriebe stellen sich vor! ‌Infoveranstaltung ‌Kliniken des Landkreises, Spitalstr. 25, Lörrach H 16 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

MITTWOCH, 22.11.2017

BÜHNE ‌So ist es

v‌ on Lisa Danulat ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 11 Uhr Info: www.marienbad.org

PARTY

‌Der Mittwoch rockt

‌ ld School, Grunge, Hard Rock, Indie, Crossover & Punk O ‌Atlantis – House of Music, Herbolzheim H 20.30 Uhr Info: www.atlantis-herbolzheim.de

‌ leidung, Fahrradmarkt & Spielzeug K ‌Messe, Freiburg H 9 Uhr Info: www.messe.freiburg.de

DONNERSTAG, 23.11.2017

‌ arktplatz Arbeit Südbaden – M Freiburger Webdays

‌Don Quijote

‌ esse für Karriere, Studium, Aus- & Weiterbildung M ‌Messe, Freiburg H 10-17 Uhr Info: www.messe.freiburg.de

‌‚Ich bin dann mal weg!‘

‌Auslandsaufenthalt ‌Berufsinformationszentrum, Villingen-Schwenningen H 15 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

FREITAG, 24.11.2017

v‌ on Miguel de Cervantes, nach dem Stück von Michail Bulgakow, in einer Fassung des Theater im Marienbad ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 10 Uhr Info: www.marienbad.org

‌Moop Mama

‌ esse für Karriere, Studium, Aus- & Weiterbildung M ‌Messe, Freiburg H 10-17 Uhr Info: www.messe.freiburg.de

‌Nachtflohmarkt

‌Infoveranstaltung ‌Berufsinformationszentrum, Freiburg H 14 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

‌ allett von Stijn Celis, Musik von Pjotr I. Tschaikowsky B ‌Große Bühne, Theater Basel H 18.30 Uhr Info: www.theater-basel.ch

‌D Stinkstiefel

‌ arktplatz Arbeit Südbaden – M Freiburger Webdays

EVENTS

‌Berufe in Uniform

BÜHNE

‌Schwanensee

MONTAG, 20.11.2017

EVENTS

JOB

EVENTS

v‌ on Lisa Danulat ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 20 Uhr Info: www.marienbad.org E‌ ine Familienkomödie von Nick Walsh ‌Alemannische Bühne, Freiburg H 20.15 Uhr Info: www.alemannische-buehne.de

30

MUSIK

BÜHNE v‌ on Miguel de Cervantes, nach dem Stück von Michail Bulgakow, in einer Fassung des Theater im Marienbad ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 10 Uhr Info: www.marienbad.org

‌Don Quijote

‌Premiere: Vor Sonnenaufgang

‌ chauspiel von Ewald Palmetshofer nach Gerhart S Hauptmann ‌Schauspielhaus, Theater Basel H 19.30 Uhr Info: www.theater-basel.ch

‌Der Drache

Z‌ um Stöbern & Bummeln ‌Halle 2, Messe Freiburg H 14-22 Uhr Info: www.messe.freiburg.de

SONNTAG, 26.11.2017

BÜHNE ‌Don Quijote v‌ on Miguel de Cervantes, nach dem Stück von Michail Bulgakow, in einer Fassung des Theater im Marienbad ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 16 Uhr Info: www.marienbad.org

‌Hairspray

‌ as Broadway Musical in deutscher Sprache D ‌Oberrheinhalle, Offenburg H 19 Uhr Info: www.kulturbuero.offenburg.de

MONTAG, 27.11.2017

EVENTS ‌Christkindelsmarkt

‌ timmungsvoller Weihnachtsmarkt vom 27.11.- 30.12.17 S ‌Kurgarten, Baden-Baden H 11 Uhr Info: www.badenbadenevents.de

‌ chauspiel von Jewgeni Schwarz S ‌Kleine Bühne, Volksschauspiele Ötigheim H 20 Uhr Info: www.volksschauspiele.de

DIENSTAG, 28.11.2017

‌So ist es

‌Don Quijote

v‌ on Lisa Danulat ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 20 Uhr Info: www.marienbad.org

‌D Stinkstiefel E‌ ine Familienkomödie von Nick Walsh ‌Alemannische Bühne, Freiburg H 20.15 Uhr Info: www.alemannische-buehne.de

EVENTS ‌Schwanensee

BÜHNE v‌ on Miguel de Cervantes, nach dem Stück von Michail Bulgakow, in einer Fassung des Theater im Marienbad ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 10 Uhr Info: www.marienbad.org

EVENTS ‌Amazing Shadows

E‌ ine Reise durch alle vier Jahreszeiten ‌Oberrheinhalle, Offenburg H 19.30 Uhr Info: www.messe-offenburg.de

‌ allett von Stijn Celis, B Musik von Pjotr I. Tschaikowsky ‌Große Bühne, Theater Basel H 19.30 Uhr Info: www.theater-basel.ch

MITTWOCH, 29.11.2017

MUSIK

v‌ on Miguel de Cervantes, nach dem Stück von Michail Bulgakow, in einer Fassung des Theater im Marienbad ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 10 Uhr Info: www.marienbad.org

‌Joy Denalane

‌ leisdreieck Akustik Tour G ‌Konzerthaus, Karlsruhe H 20 Uhr Info: www.vaddi-concerts.de

SAMSTAG, 25.11.2017

BÜHNE ‌Don Quijote

BÜHNE ‌Don Quijote

MUSIK ‌Kasalla

‌ er Sin Eins Tour M ‌Jazzhaus, Freiburg H 20 Uhr Info: www.vaddi-concerts.de

v‌ on Miguel de Cervantes, nach dem Stück von Michail Bulgakow, in einer Fassung des Theater im Marienbad ‌Theater im Marienbad, Freiburg H 19 Uhr Info: www.marienbad.org

DONNERSTAG, 30.11.2017

‌‌D Stinkstiefel

‌Infoveranstaltung ‌Berufsinformationszentrum, Villingen-Schwenningen H 15 Uhr Info: www.arbeitsagentur.de

E‌ ine Familienkomödie von Nick Walsh ‌Alemannische Bühne, Freiburg H 20.15 Uhr Info: www.alemannische-buehne.de

JOB I‌ nfo-Vortrag zum Ausbildungsberuf ‚Notfallsanitäter/in‘

f79 – Das Schülermagazin für Freiburg und Region  

Ausgabe 33 – September 2017

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you