Issuu on Google+

5

2012

BALANCE

Rundum gesund Gleichgewicht MIT Sch端ssler gesch端tzt vor der Sonne Ern辰hrung f端r die Kleinsten


SCHWERPUNKTE IN DIESER AUSGABE

07

Männer kennen keinen Schmerz Die Geschichte eines harten Kerls

09

So funktioniert der Blutdruck So bleibt Ihr Druck in gesunder Höhe

11

Im Gleichgewicht dank Schüssler Salz Wie Sie das passende Mittel finden

17

Geniessen statt niesen Tipps gegen Heuschnupfen

19

Attraktive Einblicke Ein gepflegtes Dekolleté zieht Blicke auf sich


02 03

© Christian Schwier – fotolia.com

DROPA B A L A N C E

Kinder und Ihre Wehwehs

Auch gesunde Kinder haben immer mal wieder gesundheitliche Störungen, die behandelt werden müssen. Erkältungskrankheiten und Ohrenschmerzen sind es im Winter, aufgeschürfte Knie, Insektenstiche und Heuschnupfen im Sommer. In vielen Fällen helfen natürliche Produkte. Ein Blick über die Schulter einer DROPA Drogistin. Von Heidi Mühlemann

Monika Lenherr ist diplomierte Drogistin HF und Geschäftsführerin der DROPA Haag. Ihre Kundschaft kommt sowohl aus ländlichen Gemeinden des Rheintals als auch aus dem teilweise international und urban orientierten Liechtenstein. Wenn es um die üblichen Bobos der Kinder geht, spielen solche Unterschiede jedoch keine Rolle. Die Mütter möchten rasche Hilfe für ihre Sprösslinge und setzen dabei gerne auf Arzneimittel auf natürlicher Basis. Nervöse Kinder, besorgte Mütter UND VÄTER Die meisten Kinder freuen sich auf den ersten Tag im Kindergarten und auf den

Schuleintritt. Doch wenn der Termin näherrückt, werden manche von ihnen unruhig und schlafen schlecht. Monika Lenherr versucht dann im Gespräch mit den besorgten Müttern herauszufinden, wo das Problem liegt. In der Regel empfiehlt sie natürliche Heilmittel. Diese müssen zwar individuell abgestimmt werden, doch einige Klassiker haben sich herauskristallisiert, die sich in vielen Fällen bewähren. «Schüssler Salz Nr. 7 kann helfen, die Kinder etwas zu beruhigen», sagt die Expertin. Wenn dem Kind vor allem die Trennung von der Mama schwerfällt, kann homöopathisches Pulsatilla helfen. Wenn ein Kind wegen positiver Aufregung allzu sehr aufgedreht ist, wie dies auch

vor der Schulreise oder einer Ferienreise vorkommen kann, ist die Gabe von homöopathischem Coffea möglich. Auch Notfalltropfen für Mutter und Kind können die Situation entschärfen helfen. Wenn es mit der Konzentration hapert Ist die Hürde des ersten Schultags erfolgreich gemeistert, runzeln manche Eltern bald einmal die Stirn ob der Lernbegeisterung von Tochter und Sohn. Ihr Nachwuchs zappelt herum und kann sich nicht konzentrieren. Helfen da die viel gepriesenen ungesättigten Fettsäuren, fragen sich die Eltern. Monika Lenherr beantwortet

die Frage differenziert: «Unsere Ernährung enthält oft zu wenig der wichtigen ungesättigten Fettsäuren», stellt sie fest. Als Nahrungszusatz empfiehlt sie sie jedoch nur, wenn wirklich Konzentrationsstörungen vorliegen. Dann sind die Rückmeldungen der Eltern oft sehr positiv, vor allem wenn die ungesättigten Fettsäuren begleitet sind von einer individuellen Therapie mit Schüssler Salzen oder homöopathischen Arzneimitteln. Die Fachfrau aus der DROPA versucht den besorgten Eltern aber auch zu vermitteln, dass Kinder nicht zu sehr unter Druck gesetzt werden sollten. «Kinder müssen doch auch einmal krank sein und zu Hause bleiben dürfen», findet sie. Auch wenn Fortsetzung auf Seite 5


Unsere Aktionen Gültig vom 23. April bis 6. Mai 2012

Daylong lotion SPF 25

ComPeeD BlaSenPFlaSter

Wenn Sonne, dann Daylong!

Wirksame Behandlung von Blasen.

Tube, 200 ml CHF 29.75 statt CHF 42.50

Medium 5 Stk. CHF 8.70 statt CHF 10.90

20%

% 0 3 Spirig Pharma AG , 4622 Egerkingen.

Johnson & Johnson AG, 8957 Spreitenbach

Keine Kumulation mit anderen Rabatten.

Löst sich im Mund ganz ohne Wasser auf.

Unterstützt die Muskelfunktion Das neue Direktgranulat mit Magnesiumcitrat wie es als Baustein im Körper vorkommt. • Schnell. Stark. Direkt. • Ohne Zucker und ohne künstliche Süssstoffe • Nur 1✕ täglich Erhältlich in Apotheken und Drogerien. ch mit J e t z t au m e iv intens ar o m a . n e g n a Or

www.diasporal.ch

Anzeige_WKB_NEM_255x174_D_Dropa.indd 1

Auch als Brausetablette erhältlich.

05.03.12 17:06


DROPA B A L A N C E

© somenski – fotolia.com

04 05

Dermaplast Smart Apotheke Die Erste-Hilfe-Apotheke für die kleinen Alltagsverletzungen. Enthält: Wunddesinfektion, Reinigungstücher, Pflasteretui, Wundauflage, Binde, Blasenpflaster für die Ferse. Dermaplast Kids Strips Bunt bedrucktes hautfreundliches Kinderpflaster, welches Wasser und Schmutz abweist, mit zwei verschiedenen Grössen in der Packung. Bepanthen Plus Wundspray Schnelle Soforthilfe bei oberflächlichen Wunden mit Infektionsgefahr. Desinfiziert und unterstützt die Wundheilung. Lesen Sie die Packungsbeilage.

e

Ja l ei ein e un Au r w hre n i s e P te flu d sze ge ixib rne g m er d it u rn üc hm it ra nd e u h e üb be lein n. Z dem sse dam n er i re ein lan u d Kin he it a r u (s i c i e e c ol he m ier se der um ch a m t, r d n. g di nge e E es in we Th art nn ie es Vo k e e e l a n Bo rra uf che m n ns t u ab s a h ode ). n d C wir abe r d ge H ge F Ihn n w er n 10 en ir Ab .ga b

en

Tipps aus der DROPA

Ih Sie re si r ch Ba D ld RO ein k Ze om PA Pi it, m t x od wo die ab ibü er die w ! ch Sc ein Kin arm hu en d e l e

spezieller sonnenschutz für kinder Noch besser ist es, mahnt sie, den Sonnenbrand zu vermeiden. Kleine Kinder werden am besten mit Kleidern und einem physikalischen Sonnenschutzmittel geschützt. Die physikalischen Sonnenfilter haben den Vorteil, dass sie keine Auswirkungen auf den Organismus haben. Leider sind sie nicht besonders abrieb- und wasserfest, müssen daher nach dem Baden erneut aufgetragen werden. Schulkinder und Erwachsene schützen sich in der Regel mit chemischen Sonnenschutzfiltern. Unsichtbar auf der Haut und weitgehend wasserfest, bieten sie einen zuverlässigen Schutz auch bei intensiver Bestrahlung.

in

es brennt, juckt und sticht Die typischen Spassbremsen der warmen Jahreszeit sind Insektenstiche, Allergien (vor allem Heuschnupfen) und Sonnenbrand durch ein Zuviel an UV-Strahlen aus der Sonne. Neben den bewährten Arzneimitteln aus der Schulmedizin stehen auch für diese Indikationen zahlreiche natürliche Produkte zur Verfügung. Wenn zum Beispiel Mückenstiche noch Tage nach dem Stich jucken und sich ein grosser, roter Fleck bildet, stellt Monika Lenherr eine spagyrische Mischung zusammen. «Diese spagyrische MückenstichNachbehandlung nimmt den Juckreiz und die Rötung und bewährt sich gut», sagt sie. Nach einem Zeckenbiss empfiehlt sie homöopathisches Ledum, vier Globuli am Tag des Stiches, eine weitere Gabe am nächsten Tag, falls dann die Einstichstelle noch sichtbar ist. Selbstverständlich muss in jedem Fall das Datum des Stiches notiert und die Einstichstelle beobachtet werden. Bildet sich eine ringförmige Rötung oder treten Symptome wie Müdigkeit, Fieber und Kopfschmerzen oder grippeähnliche Symptome auf, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Bei Sonnenbrand setzt Monika Lenherr ebenfalls spagyrische und homöopathische Produkte ein. Die verbrannten

Hautstellen brauchen Kühlung und heilungsfördernde Wirkstoffe, bis sich neue Haut bildet. Ein starker und grossflächiger Sonnenbrand gehört in die Hände eines Arztes.

ol

Die besten Produkte für den Verbandskasten Keinesfalls fehlen darf in einem Haushalt mit Kindern der Verbandskasten. Entdeckungsreisen im Wald und Abenteuer auf dem Spielplatz enden nicht selten mit aufgeschürften Knien, aufgeschlagenen Ellbogen und Beulen am Kopf. Kein Drama, sofern man die richtigen Produkte zur Hand hat. Für die Reinigung von grobem Schmutz und Blut dient lauwarmes Wasser. Dann wird die Wunde desinfiziert. Da heutige Desinfektionsmittel keinen Alkohol mehr enthalten, brennen sie kaum und die modernen Sprays sorgen dafür, dass die Wunde ohne Berührung flächendeckend desinfiziert werden kann. Als Wundverband haben nicht klebende Wundauflagen und auf sich selbst haftende Gazeverbände die klassischen Pflaster weitgehend verdrängt. Die in verschiedenen Breiten erhältlichen Fixverbände halten an Gelenken, wie Knie und Ellbogen, ebenso wie an Fingern und Handgelenken. Werden sie vor dem Verbandwechsel mit etwas handwarmem Wasser beträufelt, lassen sie sich zudem schmerzlos entfernen, ohne dass die Wunde aufreisst. Aus dem homöopathischen «Verbandskasten» empfiehlt Monika Lenherr bei Schnittwunden Staphysagria, bei Beulen und Schürfungen Arnika. Vier Globuli werden sofort verabreicht, danach

im Laufe des Tages weitere Gaben. Die Behandlung kann je nach Bedarf mit drei Gaben pro Tag noch einige Tage fortgesetzt werden.

H

dann halt einmal eine Schulstunde oder der Musikunterricht ausfallen.


Monatstipp Gesundheit

So lindern Sie Prostataleiden

PROStASAn z.B. Kapseln 30 Stk. CHF

27.50

Dies ist ein Heilmittel. Fragen Sie Ihren DROPA Experten oder lesen Sie die Packungsbeilage. Bioforce AG, 9325 Roggwil.

www.nicorette.ch

Das Rauchverlangen lässt Sie nicht los?

106866 11/2011

nicorette® kann helfen.

Mit Willenskraft alleine können Sie das Rauchverlangen gen ® oft nicht abschütteln. Die NICORETTE Produkte können helfen die Entzugserscheinungen zu lindern.

statt Zigarette

Dies ist ein Arzneimittel. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage. kung g gsbeilage. g Ja J Janssen-Cilag anssen anss sen-Cilag Cilag AG, Cil AG 6340 63 340 Baar 3 B


06 02 03 07

© PeskyMonkey – istockfoto.com

DROPA B ALANCE

Männer kennen

keinen Schmerz In der Schweiz leben die Frauen durchschnittlich mehr als vier Jahre länger als die Männer. Die Männer sterben häufiger und früher an Herzinfarkt und Krebs und sie sind stärker gefährdet durch Unfälle, Übergewicht, Bewegungsmangel, Tabak und Alkohol. Frei nach dem Motto «Der Indianer kennt keinen Schmerz» machen sie einen grossen Bogen um jede Arztpraxis oder DROPA. Von HEIDI MÜHLEMANN

Nennen wir den Helden unserer Geschichte Karl. Er ist 45, ein attraktiver Typ. Das letzte Mal beim Arzt war er, lassen Sie ihn nachdenken, ach ja, das war vor bald dreissig Jahren, als er mit dem Töffli in den Strassengraben gekracht war. Er wollte es niemandem erzählen, aber als er sich zu Hause in sein Zimmer schleichen wollte, erwischte ihn seine Mutter. «Warum hinkst du? Was ist passiert?», wollte sie wissen. «Ach nichts», wimmelte Karl ab. «Nichts passiert?», insistierte sie. «Du kannst ja kaum auftreten. Zeig mal her!» Sein Widerstand nützte nichts. Sie schleppte ihn zum Arzt. Sechs Wochen lang hatte er den Gips am Fuss. Doch Karl wusste schon damals seine Chancen zu nutzen. In der Schule wurde sein Abstecher in den Strassengraben zum filmreifen Stunt, er selbst zum unerschrockenen Helden. Doppelte Dosierung Und das ist er bis heute geblieben. Er kennt keinen Schmerz. Wenn doch einmal der Kopf brummt, dann schluckt er grundsätzlich zwei Tabletten aufs Mal. Ganze Männer brauchen ganze Portionen. Alles andere ist Kinderkram. «Du solltest dich mal durchchecken lassen», sagte kürzlich seine Frau Connie zu ihm, als er morgens aus der Dusche kam. Dabei schaute sie auf seinen Bauch. «Durchchecken lassen?!», fauchte er zurück. «Wozu denn das? Mir

geht es gut.» Sie klang schon wie seine Mutter. «Du treibst kaum noch Sport, und wenn, dann übertreibst du es gleich und bei deinem Übergewicht solltest du dir vielleicht mal den Cholesterin- und den Blutzuckerspiegel kontrollieren lassen», insistierte sie. Masslos überschätzt Karl traute seinen Ohren nicht. Was, bitte, soll an seinem kleinen Bauchansatz nicht recht sein? Er ist zwar kein Mister Bodybuilding, aber immer noch gut im Schuss, nur ein bisschen älter geworden. Zugegeben, als er sich im April zum Zürich Marathon angemeldet hatte, war das mit nur zwei Wochen Training möglicherweise etwas überstürzt. Bei Kilometer achtzehn hatte er sich die Seele aus dem Leib gespuckt und aufgegeben. Aber deswegen lässt er sich noch lange nicht zum Kranken abstempeln. «Willst du warten, bis du einen Herzinfarkt hast?», bohrt Connie weiter. «Männer bis 65 sterben drei Mal häufiger an Herz-Kreislauf-Krankheiten als Frauen!» Karl kramt wortlos ein Paar Socken und Unterhosen aus dem Schrank. Er braucht jetzt keine Krankheitsstatistiken, sondern ein frisches Hemd. «Jaja», brummt er. Check-up sinnvoll «Hast du Ja gesagt? Du gehst zu einem Gesundheitscheck?», ruft sie sichtlich erfreut. «Ich muss zur Arbeit», sagt Karl.

Zwei Minuten später ist Karl aus dem Haus. In der Firma trifft er mit seinem Arbeitskollegen Peter zusammen, mit dem er hin und wieder ein Bier trinkt. «Sag mal, Peter, hast du dich schon mal durchchecken lassen?», fragt Karl. «Hä?», sagt Peter. «Na komm, du weisst schon, Cholesterinspiegel, Blutdruck, Zucker, Prostata, solche Dinge halt», erklärt Karl. «Ach, das meinst du», sagt Peter. Karl packt seinen Kollegen am Arm. «Los, raus mit der Sprache!» Peter windet sich los. «Ja, war ich», gibt er etwas widerwillig zu. «Und, was kam dabei raus?», drängt Karl. «Ich soll fünf Kilo abnehmen und gesünder essen, meine Blutzuckerwerte sind kritisch», gesteht Peter. «Ach und was machst du jetzt?», fragt Karl. Peter hebt die Schultern. «Du kennst ja meine Bea. Die stopft mich seither mit Gemüse voll.» Wortlos gehen Karl und Peter eine Weile nebeneinander her. Dann fragt Karl: «Und?» Peter öffnet die Tür zu seinem Büro. «Ehrlich gesagt, geht es mir viel besser. Zwei Kilo habe ich schon abgenommen und meine Blutzuckerwerte sind wieder normal.» Nachdenklich geht Karl weiter. Vielleicht hat Connie doch recht. Er wird ab sofort besser auf seine Ernährung achten, Connie zuliebe, aber erzählen wird er es niemandem, auch Peter nicht.

Tipps aus der DROPA Burgerstein Top Vital Vielseitiges Mikronährstoff-Basispräparat gegen Müdigkeit und Energielosigkeit. Mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und einem reinen, konzentrierten Ginsengextrakt zur Förderung des physischen und psychischen Gleichgewichts. Lesen Sie die Packungsbeilage.

Vogel Prostasan Pflanzliches Arzneimittel aus den Früchten der Sägepalme zur Linderung der Beschwerden bei beginnender Prostatavergrösserung wie Harndrang, verzögertem Beginn beim Wasserlassen, Nachträufeln, Gefühl der unvollständigen Entleerung der Harnblase. Lesen Sie die Packungsbeilage.

Sidroga Prostatatee Der Tee wird verwendet zur Linderung von Beschwerden infolge beginnender Vergösserung der Prostata (Vorsteherdrüse) wie Harndrang, verzögerter Beginn beim Wasserlasssen, schwacher oder unterbrochener Harnstrahl, Nachträufeln oder Gefühl der unvollständigen Entleerung. Lesen Sie die Packungsbeilage.

Blutdruck messen Lassen Sie Ihren Blutdruck in Ihrer DROPA messen.


Inserat_CeCeM-HRB_125x174_02.10_d:Layout 1

24.2.2010

8:43 Uhr

Seite 1

Schöne Füsse und zarte Haut.

Original CeCeM Hornhaut Reduzier - Balsam • Bis zu 70% Reduzierung in 21 Tagen • Keine Verletzungsgefahr • Ohne Messer, Rasierklingen oder Schleifmittel • Sanfte Haut an Ellbogen, Knien und Füssen • Für Diabetiker ideal – hier besonders für die Fusspflege • Dermatologisch auf Wirksamkeit und Verträglichkeit geprüft

Im 30 ml Topf erhältlich in Ihrer DROPA Drogerie.

Vertrieb: Medicoss AG, 4452 Itingen

HALIBUT_plus_D_125x174_Dropa.indd 1

16.02.12 16:36


© psdesign1 – istockfoto.com

08 09

Der BLUTDRUCK AUS DER DROPA SERIE «WIE FUNKTIONIERt ...?»

Geht es um Gesundheitsvorsorge, ist meist auch vom Blutdruck die Rede. Vor allem vom zu hohen Blutdruck, denn er wird verantwortlich gemacht für ein erhöhtes Risiko für Herzinfarkt und Hirnschlag. Beeinflusst wird der Blutdruck von der Weite der Gefässe, der Herzleistung und dem Blutvolumen. VON Heidi Mühlemann

Mit jedem Herzschlag pumpt das Herz Blut in die Arterien, das heisst in jene Gefässe, die den Körper mit Blut versorgen. Dabei muss das Blut bis in jedes noch so peripher gelegene Gewebe gelangen, denn auch der kleine Zeh, die Fingerspitzen und die Haarwurzeln auf dem Kopf müssen mit Blut versorgt werden. Dazu braucht es ein Mindestmass an Druck. Die Blutdruckmessung Der Blutdruck wird in der Regel am Arm gemessen. Man legt eine mit einem Manometer verbundene Manschette um den Oberarm und pumpt Luft hinein, bis die Arterien so zugedrückt werden, dass kein Blut mehr hindurchfliesst. Dann lässt man die Luft langsam entströmen. Sobald das Blut wieder zu fliessen beginnt, kann man mit dem Stethoskop Strömungsgeräusche hören. Ist die Luft so weit aus der Manschette abgelassen, dass das Blutgefäss vollständig entlastet ist, fliesst das Blut ungehindert, die Strömungsgeräusche verschwinden. Man ermittelt also zwei Werte, den systolischen Blutdruck beim ersten Geräusch und den diastolischen Blutdruck, wenn das Geräusch verschwindet. Der systolische Blutdruck zeigt den Druck bei der Herzkontraktion an, der diastolische den Druck bei entlasteten Arterien. Für die Blutdruckmessung zu Hause kommen anstelle des Stethoskops an-

dere Methoden zur Anwendung. Diese Geräte erfassen das Strömen des Blutes oszillometrisch, das heisst, ein Sensor registriert die Schwingungen der Arterienwände. Das Resultat bleibt dasselbe. Verschiedene Blutdruckwerte Als normal gelten Werte zwischen 120 und 140 mm Hg (= Millimeter Quecksilbersäule, Mass für den Druck) für den systolischen (oberen) Blutdruck und zwischen 80 und 90 für den diastolischen (unteren) Blutdruck, in Ruhe gemessen. Dabei liegen die Grenzwerte bei einer 30-jährigen Person bei 120/80 mm Hg, bei einer über 60-jährigen Person bei 140/90 mm Hg. Der altersbedingte Anstieg des Blutdrucks lässt sich darauf zurückführen, dass die Gefässwände mit zunehmendem Alter weniger elastisch sind, dem Druck also weniger gut nachgeben, und dass Ablagerungen, sogenannte Plaques, in den Gefässen den Durchfluss des Blutes erschweren, was ebenfalls zu einem Druckanstieg führt. Brechen diese Plaques auf, erhöht sich die Gefahr von Blutgerinnseln. Ein Blutgerinnsel kann ein Gefäss teilweise oder vollständig verschliessen und somit zum Herzinfarkt oder Hirnschlag führen. Ein hoher Blutdruck kann somit ein Indiz dafür sein, dass die Gefässe geschädigt sind. Bleiben die Schädigungen unbehandelt, können die Gefässe verstopfen. Geschieht dies in den

Herzkranzgefässen (Gefässe, die den Herzmuskel mit Blut versorgen), kommt es zu einem Herzinfarkt, ist ein Gefäss im Gehirn betroffen, ist ein Hirnschlag die Folge. Ein hoher Blutdruck schwächt zudem den Herzmuskel, weil er viel mehr Kraft aufwenden muss, um das Blut in den Kreislauf zu pumpen. Einflussmöglichkeiten auf den Blutdruck Es gibt erbliche Faktoren für Bluthochdruck, auf die das Individuum keinen Einfluss hat. Gefährdete Personen sollten deshalb weitere Risikofaktoren vermeiden oder sie wenigstens zu mindern versuchen. Körperliche Bewegung durch Sport, Treppensteigen, zügiges Gehen und jede Art von körperlicher Arbeit lassen zwar Puls und Blutdruck vorübergehend ansteigen, doch sind die positiven Auswirkungen auf den Stoffwechsel bei regelmässiger Aktivität durch zahlreiche Studien belegt. Ebenfalls positiv wirkt sich eine ausgeglichene, gesunde Ernährung aus. Sie beugt zusammen mit der körperlichen Bewegung Übergewicht und Diabetes vor, die beide Risikofaktoren für den Bluthochdruck darstellen. Genussgifte meiden Ein weiterer Risikofaktor ist der Tabakkonsum (Rauchen, Kautabak, Wasserpfeifen). Das Nikotin stimuliert das

Nervensystem, erhöht die Herzfrequenz und verengt die peripheren Gefässe. Dies führt beim Rauchen einer Zigarette zu einem Anstieg sowohl des systolischen wie des diastolischen Blutdrucks während mindestens fünfzehn Minuten. Grossen Einfluss auf den Blutdruck hat auch der Alkohol. Wer täglich Alkohol trinkt, erhöht bereits durch geringe Mengen (z.B. ein Glas Bier oder Wein) und unabhängig von der Art des alkoholischen Getränks sowohl den diastolischen als auch den systolischen Blutdruck.

Mit der DROPA BONUSCARD schenken wir Ihnen bei jedem Einkauf Treuepunkte.

CHÖN GANZ S BEL! A PROFIT

[

]


PublirePortage

NagelPilz: gefahr für schöNe Nägel Nagelpilz ist eine weit verbreitete Erkrankung der Zehen- und/oder der Fingernägel. Rund 15 bis 20 Prozent der Bevölkerung leiden daran. Ursache sind meist Spross- oder Fadenpilze. Anfangs verläuft die Erkrankung oft unauffällig und absolut schmerzlos und wird deswegen von den meisten Betroffenen gar nicht erkannt. Unbehandelt verschwindet der Nagelpilz in der Regel jedoch nicht von selbst. Schlimmer noch, er breitet sich auf weitere Nägel aus. Typische Symptome für eine Nagelpilzerkrankung sind: Verdickung, Verformung und Verfärbung des Nagels. In einem etwas späteren Stadium löst sich der Nagel schichtweise ab, was mit einem unangenehmen Geruch verbunden ist. Wenn Nägel dicker werden, sich verfärben oder ablösen ist dies nicht nur unschön anzusehen, sondern es kann auch schmerzhaft sein. Da Nagelpilz nicht von selbst verschwindet, sollte er unbedingt behandelt werden. Der Pilz ist sonst eine permanente Quelle für Infektionen an noch nicht betroffenen Nägeln und weiteren Körperstellen.

Zudem kann er leicht übertragen werden. Viele Produkte, die heute gegen Nagelpilz auf dem Markt sind, sind unangenehm in der Anwendung oder bringen nicht den gewünschten Erfolg. Weil der Pilz sich unter dem Nagel entwickelt, ist es schwierig ihn an der Wurzel zu packen. NailNer rePair Nailner Repair ist ein wirksames und einfach anzuwendendes Produkt gegen Nagelpilz. Die besondere Formel durchdringt die Nagelplatte und kann so direkt gegen den Pilz wirken. Sowohl der Nailner Repair Stift als auch der Spray sind sehr einfach in der Anwendung. Sie enthalten natürliche Wirkstoffe, welche das Umfeld des Nagels so verändern, dass es für das Wachstum

des Pilzes nicht weiter förderlich ist. Das einzigartige, patentierte Trägersystem ist in der Lage, die Wirkstoffe von Nailner Repair durch den harten Nagel bis in das Nagelbett zu transportieren, dorthin wo die Quelle des Nagelpilzes liegt. Bei regelmässiger Anwendung von Nailner Repair sind die Fortschritte bereits nach wenigen Wochen sichtbar. Die Nägel sehen nicht nur schöner, sondern auch gesünder aus. aNweNduNg Die Lösung wird auf den Nagel aufgetragen oder aufgesprayt. Sie trocknet innerhalb von 30 Sekunden. Bereits nach ein bis zwei Minuten ist die Lösung vollständig vom Nagel aufgenommen und in das Nagelbett transportiert worden. Für schön und gesund ausse-

hende Nägel sollte Nailner Repair in den ersten drei bis vier Wochen zweimal täglich angewendet werden. Danach noch einmal im Tag. Eine ideale Kur mit dem Nailner Repair dauert mindestens sechs Monate. Dies ist im Durchschnitt die Zeit, welche ein Nagel benötigt, um vollständig nachzuwachsen.

lindachstrasse 8c ch-3038 Kirchlindach telefon: 031 828 11 56 telefax: 031 829 11 58 e-Mail: info@ebi-vital.ch


10 11

© 4774344sean – istockfoto.com

DROPA B ALANCE

Gesund bis in DIE ZelleN dank Schüssler Salzen Ein überschaubares und verständliches System von Naturheilmitteln, mit denen man die Gesundheitskräfte wirksam regulieren und ins Gleichgewicht bringen kann. Bewährt, erprobt und gut verträglich bei vielen Beschwerden. Deshalb sind Schüssler Salze so beliebt. Von WALTER ROTH

Gegen Ende des vorletzten Jahrhunderts erkannte der deutsche Arzt Wilhelm Heinrich Schüssler, dass Mineralstoffmängel im Stoffwechsel jeder einzelnen Körperzelle bei weit verbreiteten Beschwerden eine wichtige Rolle spielen. Er entdeckte, dass kleinste Mengen dieser Stoffe in geeigneter Kombination die natürlichen Heilvorgänge unterstützen können. Dies, weil

die Mineralstoffe zu einer Balance im Zellstoffwechsel führen können. Mineralsalze Wirken besser in verdünnter Form Schüssler stellte fest, dass es vielen Menschen in den Zellen an Mineralstoffen fehlte, obwohl sie dem Körper über die Nahrung eigentlich genug oder sogar zu viel zuführten. Er stellte

sich die Frage: Warum kann der Körper diese Stoffe nicht in den Zellstoffwechsel integrieren? Die Antwort: Weil die Betroffenen viele einseitige und gesundheitsschädigende Verhaltensmuster zeigten. Das ist auch heute noch der Fall: Stress, ungesunde Ernährung, zu viele Zusatzstoffe, zu wenig trinken, zu viele Medikamente. Schüssler fand heraus, dass, ähnlich der Homöopathie,

«potenzierte», auf D6 bis D12 verdünnte Mineralsalze gerade unter diesen Umständen harmonisierend auf den Stoffwechsel der Zellen wirken können. Ergänzungsmittel Nr. 13 – Nr. 27 Wilhelm Heinrich Schüssler war sich bewusst, dass wahrscheinlich noch weitere Mineralsalze eine wichtige Rolle für die Gesundheit spielen als diese Fortsetzung auf Seite 13


Entweder.

Oder.

!

Neu

Gerötete und brennende Augen.

Bitte lesen Sie die Packungsbeilage. Erhältlich in Apotheken oder Drogerien. Similasan AG | www.augengesundheit.ch

NE

Vaginalprobleme? Gynofit befreit – von Jucken, Brennen und Ausfluss!

U

• Ohne Konservierungs- und Duftstoffe. • Einfache, hygienische Anwendung im Applikator. • Sanft, wirksam, hormonfrei.

Gynofit Milchsäure Vaginalgel Bringt die Scheidenflora ins Gleichgewicht

endlich etwas, das wirklich hilft!

Weitere Infos unter www.gynofit.ch Rezeptfrei erhältlich in Ihrer DROPA Drogerie

Ins_Gynofit_dropa-255x174-d_2.12.indd 1

hergestellt in der Schweiz

21.02.12 09:26


Schüssler Trios Das Allergie-Trio (Nr. 2, Nr. 6, Nr. 10): Hilft dem Körper, seine Reaktionen auf Allergene wieder in normale Bahnen zu bringen. 12, die er zu Lebzeiten erforschen konnte. Seine Schüler und Weggefährten suchten weiter und fanden sie tatsächlich: von der Nr. 13 Kalium arsenicosum bis zur Nr. 24 Arsenum jodatum. Erst in jüngster Zeit kamen noch die Nr. 25, Nr. 26 und Nr. 27 dazu. Die Fachpersonen in Ihrer DROPA setzen die Ergänzungsmittel zum Beispiel ein,

wenn Beschwerden schon längere Zeit mit Funktionsmitteln behandelt wurden, jedoch kaum Fortschritte erkennbar sind. Oder wenn die Beschwerden sehr ausgeprägt sind und das Ergänzungsmittel genau in den Behandlungsplan passt. So lässt sich die Schüssler-Regulationstherapie in bestimmten Fällen noch vertiefen.

Gute Ergebnisse mit DreierKombinationen «Die Erfahrung hat gezeigt, dass bei vielen Beschwerden eine Kombination von drei Schüssler Salzen, die sich ergänzen, besonders gute Ergebnisse bringen», sagt Walter Käch, dipl. Drogist HF, Schüssler-Experte und Inhaber der DROPA Drogerie Käch in Hochdorf. Fortsetzung auf Seite 15

12

12 BASIS-SCHÜSSLER SALZE

Nr. 1 Calcium fluoratum D12: Das Mittel für das Bindegewebe. «Macht zu Hartes weicher und zu Weiches härter!» Wirkt positiv auf Knorpel, Sehnen, Bänder, Haare, Nägel und die Gewebe, welche die inneren Organe umgeben.

Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6: Das Mittel für die Nerven, die Muskeln und die Drüsen: Hektik, Stress und rasanter Lebensrhythmus verschlingen Unmengen Magnesium. Darum ist dieses Schüssler Salz zeitgemässer denn je.

Nr. 2 Calcium phosphoricum D6: Das Aufbaumittel für Kinder, für die Knochen und den Kalziumstoffwechsel. Hilft beim Aufbau neuer Zellen und der Knochensubstanz. Unterstützt die Aufnahme von Kalzium aus Nahrung und Kalziumpräparaten.

Nr. 8 Natrium chloratum D6: Verantwortlich für die richtige Verteilung des Wassers und der anderen Körperflüssigkeiten. Unterstützt die Regulation bei allen zu nassen und zu trockenen Zuständen, die Beschwerden machen.

Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12: Das Entzündungsmittel bei allem, was mit Röte, Hitze, Schwellung und Schmerz reagiert. Unterstützt den Sauerstofftransport im Blut und das Immunsystem.

Nr. 9 Natrium phosphoricum D6: Das Salz für den Säure-Basen-Haushalt und den Fettstoffwechsel. Für einen gesunden Magen-Darm-Trakt und begleitend zum Entschlacken und Gewichtregulieren.

Nr. 4 Kalium chloratum D6: Unterstützt besonders die Drüsenfunktion und die Entgiftung. Angezeigt bei allen Entzündungen, die ein weisses Sekret produzieren. Verbessert den Blutfluss und Abtransport von Giftstoffen, Medikamenten- und Viren-Zerfallsprodukten.

Nr. 10 Natrium sulfuricum D6: Hilft Abbauprodukte ausleiten und verbessert den Flüssigkeitstransport. Normalisiert Stoffwechsel und Immunsystem, wenn sie «aus dem Tritt» geraten sind.

Nr. 5 Kalium phosphoricum D6: Das Energiemittel für die Nerven und die Leistungsfähigkeit: Setzt Energien frei bei hohem Leistungsdruck und seinen Folgen wie Müdigkeit, Erschöpfung, Schlafproblemen. Unterstützt die Aufnahme von Lecithin und die Schleimhäute.

Nr. 11 Silicea D12: Mehr gesunde Elastizität; bei der Haut (das Schüssler Schönheitsmittel), den Bindegeweben und überall, wo Silizium eingebaut ist. Beruhigt auch überreizte Nerven.

Nr. 6 Kalium sulfuricum D6: Das Mittel für anhaltende Entzündungen, für die Leber und die Haut.Verbessert Hautzustände, die Verdauung, den Schlaf und generell den Stoffwechsel.

Nr. 12 Calcium sulfuricum D6: Unterstützt Aufbau und Regeneration aller Schleimhäute. Hilft dem Körper, mit chronischen Beschwerden besser fertig zu werden.

Das Bindegewebs-Trio (Nr. 1, Nr. 2, Nr. 11): Stärkt und vitalisiert alle Bindegewebe, zum Beispiel in Haut,Venen, Darm, aber auch Haar und Nägel. Das Entzündungs-Trio (Nr. 3, Nr. 6, Nr. 9): Speziell unterstützend bei chronischen Entzündungen, auch rheumatischer Art. Das Kampf-Trio (Nr. 3, Nr. 5, Nr. 8): Für mehr Konzentration, Leistungsfähigkeit, Ausdauer, zum Beispiel beim Lernen. Das Nerven-Trio (Nr. 5, Nr. 7, Nr. 11): Für ruhige, starke Nerven und weniger Überempfindlichkeiten. Das Rheuma-Trio (Nr. 8, Nr. 9, Nr. 10): Für gesündere, schmerzfreie Gelenke mit viel Knorpel-Power. Das Schleimhaut-Trio (Nr. 4, Nr. 8, Nr. 12): Gesunde, abwehrkräftige Schleimhäute zum Beispiel im Mund, Darm und Magen. Das Stoffwechsel-Trio (Nr. 8, Nr. 9, Nr. 10): Reguliert den Leber-Galle-Kreislauf, die Ausscheidungen über die Niere und die Entschlackung. Energie-Balance: (Nr. 2, Nr. 5, Nr. 7): In Stresssituationen, für Schüler und Studenten, zum Entspannen und Beruhigen. Für Manager, Mütter und andere Hochleistungsmenschen.

© 77SimonGruber – istockfoto.com

12 13


Naturprodukt deS moNatS

Gibt dem Körper Kraft und Energie

SchüSSlEr SportdrinK Sachets 30 Stk. chF

39.50

dies ist ein heilmittel, bezüglich Anwendung fragen Sie ihren dropA Experten. omida AG, 6403 Küssnacht am rigi.

Wieder besser schlafen ?

• Ein- und Durchschlafhilfe • pflanzliches Arzneimittel • 1 Tablette 1 Stunde vor dem Schlafengehen

Max Zeller Söhne AG 8590 Romanshorn www.zellerag.ch

Erhältlich in Ihrer Apotheke oder Drogerie. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage.

0560530_AZ_Schlaf_forte_225x174_D_dropa.indd 1

07.12.11 10:43


Nr. 5

Nr. 10

14 15

Nr. 14

Tipps aus der DROPA Beliebt und oft verlangt Neben den Tabletten gibt es noch andere Produkte, welche mit Schüssler Salzen hergestellt sind. 1 & 11 Lotion: Eine hervorragende Bodylotion bei Cellulite, Dehnungs- oder Schwangerschaftsstreifen. Besonders auch für ältere Personen mit dünner, pergamentener Haut oder Personen, die sehr schnell blaue Flecken bekommen. Zieht schnell ein, duftet angenehm, keine Erdölderivate.

So sehen die Schüssler Salze unter dem Mikroskop aus.

Der langjährige Schüssler-Berater und -Ausbildner sagt: «Daraus habe ich die neun ‹Schüssler Trios› abgeleitet, die inzwischen sehr beliebt sind.»

bei Ängsten vor der Zukunft, die Nr. 3 für mehr Kontrolle und Entscheidungskraft oder die Nr. 11 bei allzu grosser Harmoniebedürftigkeit und Konfliktscheu. Lassen Sie sich beraten und Schüssler Salze für die Seele probieren Sie es aus; die Ergebnisse «Viele Therapeutinnen, Ärzte und sind oft ganz erstaunlich.» Anwendende schätzen die Schüssler Zellfunktionsmittel auch wegen ihrer Einfach, aber wirksam harmonisierenden Wirkung auf men- Das System der Schüssler Salze und taler, emotionaler und psychologischer Salben ist einfach und gut verständlich. Ebene», berichtet Jo Marty, Präsident Ein weiterer Vorteil ist die Anwendung: der Schweizerischen Vereinigung für Man kann die Tabletten problemlos Biochemie. «Auch die neuronalen Vor- lutschen oder in Wasser aufgelöst tringänge als Träger des Fühlens, Denkens ken. Sie sind fast geschmacksneutral und Empfindens brauchen minerali- und es gibt keine komplizierten Einsche Impulse und geraten durcheinan- nahmeregeln. Selbst Kinder und Säugder, wenn diese fehlen. Die seelischen linge nehmen die Tabletten gerne − am Dysbalancen führen zu Mineralstoff- besten pulverisiert oder aufgelöst. Viemangel im Mikrobereich. Daher kön- le Verwenderinnen und Verwender benen viele Schüssler Salze auch auf See- richten, dass richtig ausgewählte Table und Geist normalisierend wirken. letten angenehm, ja süss schmecken, Zum Beispiel die Nr. 5 und Nr. 6 bei falsch gewählte oder zu zahlreich einÜberforderung und Missmut, die Nr. 2 genommene hingegen pappig und

mehlig. Trauen Sie also Ihrem Gefühl. Mit Schüssler Salzen kann man selber experimentieren und die Kombinationen herausfinden, die einem am besten helfen. Bisher sind keine unerwünschten Nebenwirkungen bekannt, daher können Kinder jeden Alters, Betagte, Schwangere – einfach alle von diesen gesundheitsstärkenden Produkten profitieren. Buch-Tipps: «Biochemische Mineralsalze nach Dr. Schüssler» Praktisches Arbeitsbuch Autor: Walter Käch Erhältlich im Buchhandel oder in Ihrer DROPA. «Mineralstoff-Therapie nach Dr. med. W. H. Schüssler» Für Sport, Fitness + Bewegung Hrsg.: Biochemischer Verein Zürich Verlag: Contra Point Publish London

3 & 8 Creme-Gel: Ein richtiges «Allerweltsgel». Speziell geeignet für häufige und akute Vorkommnisse wie Sonnenbrand, Insektenstiche, kleinflächige Verbrennungen ohne Blasenbildung, Quetschungen, Prellungen, Rötungen, Reizungen. Sportdrink: Aus Nr. 3, Nr. 5 und Nr. 7. Man mag besser und länger, bekommt weniger Seitenstechen, regeneriert schneller und der Kopf ist weniger rot nach dem Sport. Je 10 –15 Tabletten in einer Sportflasche reichen für anderthalb bis zwei Stunden Sport. «Heisse Sieben»: Legendäres «Blitzmittel»: 10 Tabletten Nr. 7 in heissem Wasser auflösen. Oder einfach 10 Tabletten lutschen. Hilfreich bei Kopfweh, Migräne, Krämpfen, Nervosität, Prüfungsangst, Aufregung. Dies sind Heilmittel. Fragen Sie Ihren DROPA Experten.

INTERVIEW MIT EINER HEILPFLANZE

© bioforce

Augentrost Wo kann man dir begegnen? «Auf trockenen Magerwiesen, die es eigentlich nur noch in den Voralpen und Alpen gibt, finden aufmerksame Wanderer nahe über dem Boden und

bis auf 2000 Meter über Meer meine niedrigen Blütenbüschel von Juli bis Oktober. Meine schneeweissen Blütchen mit dem leuchtend gelben Punkt und den feinen blauen Linien sind wunderschön und gleichen von Weitem gesehen etwas einem Auge.» Wie bist du zu deinem guten Ruf als Heilpflanze für die Augen gekommen? «In alter Zeit wohl vor allem wegen meiner ‹Signatur›, die an ein menschliches Auge mit Wimpern erinnert. Heute werden Auszüge aus meiner ganzen, frischen und blühenden Pflanze gegen

vielerlei Augenbeschwerden eingesetzt (Reizungen und Entzündungen von Lidrand und Bindehaut, müde, gerötete Augen). Vor allem meine Iridoidglykoside und Flavonoide sind für die entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung verantwortlich. Darum werde ich gern in naturheilkundlichen Augentropfen und -salben verwendet, die gegen Trockenheit, Rötungen oder allergisch bedingte Augenentzündungen helfen.» Was gibt es aus deiner HeilpflanzeGeschichte Interessantes zu wissen?

Euphrasia officinalis

«Auf Griechisch bedeutet Euphrasia eigentlich Frohsinn und Wohlbefinden. Wer mich genau anschaut und auf sich wirken lässt, kann auch etwas davon spüren. Im 14. Jahrhundert widmete mir Arnoldus Villanovanus ein ganzes Buch. Villanovanus war überzeugt, dass ich sogar den Blinden das Augenlicht wiedergeben könnte. Nicholas Culpeper scherzte, eine genaue Untersuchung meiner Heilwirkungen würde die Brillenmacher arbeitslos machen. So eingebildet bin ich bescheidenes Pflänzchen dann aber doch nicht, um solches von mir selbst zu behaupten.»


TIPPS&TRENDS 1

1

OMIDA Dr. Schüssler «Sport Drink» in Sachets

Neu gibt es den Schüssler «Sport Drink» Magnesium phosphoricum Nr. 7 plus von OMIDA mit der Mineralsalz-Pulvermischung Nr. 3, 5 und 7. Mussten früher die drei einzelnen Salze aufgelöst werden, gibt es das Trio nun fixfertig gemischt und in praktischen Sachets zum Auflösen. Die Mischung hilft, die Leistung zu optimieren. Gerade im Sport, besonders im Ausdauersport, können bei unausgewogener Nährstoffbilanz und zu wenig Training bald Erschöpfung, Entkräftung und Leistungsabfall entstehen. Der «Sport Drink» gibt dem Körper Kraft und Energie auf natürliche Art und Weise zurück. Dies ist ein Heilmittel. Fragen Sie Ihren DROPA Experten.

2

2

Perskindol Performance Crackling Spray

Das Medizinprodukt enthält ätherische Öle, die nach dem Auftragen auf der beanspruchten Körperstelle eine doppelte Wirkung entfalten. Durch den erfrischenden Crackling-Effekt und die Kühlung auf der Haut, erhöht er die Vitalität vor und während dem Sport. Anschliessend führen seine Inhaltsstoffe zu einem angenehmen Wärmegefühl. Der Perskindol Performance Crackling-Spray verleiht dem Profi- und Freizeitsportler kurz vor und während dem Sport den letzten Kick.

3

Magnesium Vital Sport

Magnesium Vital Sport mit Grapefruit-Limetten-Aroma enthält 150 mg Magnesium sowie L-Carnitin, Kalium, Zink, Vitamin C, B1, B6. Das Multivitamin-Mineral-Präparat zur Nahrungsergänzung wurde speziell für die Bedürfnisse von Sportlern entwickelt. Wichtige Vitalstoffe, die bei aktiver Betätigung über den Schweiss verloren gehen beziehungsweise im Energiestoffwechsel notwendig sind, werden mit Magnesium Vital Sport dem Körper wieder zugeführt. Tanken Sie Magnesium Vital Sport vor, während und nach dem Sport für sportliche Dynamik.

  3

4

Colgate Plax Mundspülung mit neuer Formel

Die Colgate Plax Mundspülung Multischutz – neu ohne Alkohol – wurde von Zahnärzten entwickelt und bildet einen Schutzschild, um bis zu 99,9 Prozent der schädlichen Bakterien zu bekämpfen und Plaque für bis zu 12 Stunden zu neutralisieren. Als wichtiger Bestandteil der täglichen Mundpflege, unterstützt sie die Regeneration und kräftigt das Zahnfleisch um bis zu 67 Prozent. Die Mundspülung bekämpft Plaque auch an Stellen, wo die Zahnbürste nur schlecht hingelangt und verleiht so spürbar frischeren Atem. Für ein sauberes, frisches und gesundes Mundgefühl.  4

5

somatoline Cosmetics

Somatoline Cosmetic Anti-Cellulite Pflege ist eine kosmetische Creme, speziell entwickelt, um die Anzeichen von Cellulite zu bekämpfen. Das Produkt enthält den BioActive-Complex, einen Komplex mit 5 Prozent Koffein. Er hilft, das in den Adipozyten enthaltene Fett zu mobilisieren und zu verbrennen sowie der Bildung von neuen Fettzellen vorzubeugen. Diese «Anti-Rückfall-Wirkung» bremst die erneute Einlagerung von Fett und fördert den natürlichen Abbau von Wassereinlagerungen. Erhältlich in Ihrer DROPA. Angebote je nach DROPA Standort verschieden.  5


© Serhiy Kobyakov – fotolia.com

16 17

Pollen Alarm

Heuschnupfen richtig behandeln

Die Natur beginnt zu erwachen. Endlich zeigen sich die ersten Vorsommeranzeichen. Danach hat man sich gesehnt. Aber nicht alle. Für Heuschnupfen-Geplagte beginnt nun eine Leidenszeit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Pollenallergie in den Griff kriegen. Von Daniela Winkler

Von Heuschnupfen sind Kinder wie Erwachsene betroffen. «Über 50-Jährige werden aber von den Symptomen meist nicht mehr so stark geplagt», weiss Fiona Josef, Drogistin in der DROPA Drogerie Klosters. Je nach Quelle wird der Anteil heuschnupfengeplagter Kinder und Jugendlicher von 15 bis über 30 Prozent beziffert, Tendenz zunehmend. Heuschnupfen ist die häufigste allergische Erkrankung unserer Breitengrade. Die Erkrankung beginnt meistens im frühen Kindesalter und führt jahrzehntelang zur Beeinträchtigung der Lebensqualität. Fehlinterpretation als Ursache «Heuschnupfen ist eine Überreaktion, eine allergische Reaktion des Körpers auf einen eigentlich harmlosen Stoff, zum Beispiel verschiedene Pollen», erklärt Fiona Josef die Entstehung des Heuschnupfens. «Bei den Betroffenen entwickelt der Körper beim ersten Kontakt mit Pollen eine Abwehrhaltung. Beim zweiten Kontakt mit denselben Stoffen reagiert der Körper mit heftigen Reaktionen, weil beim besagten Erstkontakt Fehlinformationen an das Immunsystem gesendet wurden.» Der Körper stuft nun alle Pollen als «gefährlich» ein und reagiert mit den bekannten unangenehmen Symptomen wie verstopfter Nase, heftigen und häufigen Niesattacken, Juckreiz und möglicherweise geröteten und juckenden Augen. Dies zeigt sich durch Rötung,

Juckreiz, Brennen, Lichtempfindlichkeit und Tränenfluss. Vorbereitet sein Unter diesen Symptomen leidet der Allergiker lediglich während der Zeit, in der die Pollen blühen, somit hauptsächlich in den Frühlings-, Sommerund je nach Region Herbstmonaten. Allerdings gibt es zunehmend mehr Leute, die im Herbst vermehrt leiden, da dann das Ambrosiakraut blüht. Zudem treten zum Beispiel Blüten- und Gräserpollen nur in bestimmten Gebieten auf. Am Meer oder im Hochgebirge ist nahezu pollenfreie Zone. Warum also nicht die Ferien während der Pollen-Hochsaison in diese Region planen? Für alle Heuschnupfen-Geplagten ist es hilfreich, abklären zu lassen, auf welche Baum-, Gräser- oder Kräuterpollen sie allergisch sind. Das können einzelne oder mehrere Pollen sein. Somit können sie sich am Pollenkalender über die jeweils aktiven Pollen informieren und Präventivmassnahmen treffen. Um die Beschwerden zu reduzieren, rät die Drogistin, in der Pollensaison hauptsächlich während längerer Regenphasen oder nur kurz in den frühesten Morgenstunden zu lüften und Pollenschutzgitter an den Fenstern anzubringen, welche die Pollen auffangen. Sport sollte ebenfalls auf den frühen Morgen verlegt werden. Zum

Schutz der Augen empfiehlt es sich, eine Sonnenbrille während der Aktivität zu tragen. Wer beruflich häufig mit dem Auto unterwegs ist, sollte in die Klimaanlage einen Pollenfilter einbauen lassen. «Wichtig ist auch, getragene Kleider nicht im Schlafzimmer aufzubewahren, diese gar jeden Tag zu wechseln und frische Wäsche nicht im Freien zu trocknen», weiss Fiona Josef. Zudem lohnt es sich, abends die Haare zu waschen, damit die Pollen weggespült werden. «Mit einer Entschlackungskur kann zusätzlich die Abwehrkraft des Körpers unterstützt werden, damit die Symptome weniger ausgeprägt bis kaum spürbar werden», rät die Expertin.

Tipps von Fiona Josef, Drogistin, DROPA Drogerie Klosters: Vorbeugend: Alpinamed Schwarzkümmelöl-Kapseln. Zum Vorbeugen bereits zwei Monate vor der Allergie einnehmen. Burgerstein Probase zur «Entsäuerung» des Körpers. In der akuten Phase: Individuell gemischter Spagyrikspray zum Beispiel mit Allium cepa, Euphrasia, Petasites, Schüssler Salz Nr. 8 und Cardiospermum. Individuell angepasste homöopathische Mittel. Lassen Sie sich in Ihrer DROPA beraten. Similasan Nr. 2 Augentropfen gegen Schwellung, Rötung und Jucken. Nasenspray Otrivin Heuschnupfen: Das antiallergische Arzneimittel wirkt innerhalb 15 Minuten. Triomer Nasenspray mit Meersalzlösung spült die Pollen aus der Nase. Vitamin C, Zink und Kalzium wirken in Kombination am besten gegen Heuschnupfen. Das Trio hemmt die Histamin-Ausschüttung (= Auslöser der Symptome) beziehungsweise fördert den Abbau von Histamin. Luftreiniger wie «Goodsphere» oder «Venta» reinigen die Luft im Raum, jedoch nicht von Pollen. Pollengitter an Fenster anbringen.

Hauptpollen-Flugsaison in der Schweiz Frühjahr Baumpollen Januar bis Februar Hasel und Erle März bis April Birke, Esche, verschiedene Gräser und Roggen Frühsommer Gras- und Getreidepollen Mai bis Juli Verschiedene Gräser und Roggen Spätsommer Kräuterpollen Ende Juli bis September Beifuss, Ambrosia Ein detaillierter und aktualisierter Pollenkalender für die Schweiz ist abrufbar bei: www.pollenundallergie.ch


PB245_255x354-D_Layout 1 16.02.12 09:15 Seite 1

Schnell braun, gut geschテシtzt.

Tan & Protect テ僕 Spray

NEU

Auch erhテ、ltlich in SPF 6 und SPF 15


18 19

2

1

TIPPS AUS DER DROPA 1

ESTÉE LAUDER

© Knut Wiarda – Fotolia.com

Das effiziente Anti-Aging-Programm für Hals und Dekolleté: Re-Nutriv Ultimate Lifting Creme for Throat and Décolletage. Spendet der dünnen Haut an Hals und Dekolleté intensiv Feuchtigkeit, strafft und glättet sie. 2

CLARINS

Gel Buste Super Lift ist ein Büstenpflege-Gel mit Lifting-Effekt, der wie ein natürlicher Büstenhalter wirkt. Es klebt nicht, verleiht der Haut des Dekolleté mehr Festigkeit und versorgt sie intensiv mit Feuchtigkeit. 3

KANEBO SENSAI

Cellular Performance Throat and Bust Lifting Effect bringt Hals und Büste in Bestform. Das Produkt befeuchtet die Haut, glättet und strafft sie. Falten und Flecken werden auf ein Minimum reduziert, die Brustkontur erscheint fester und gehobener. Angebot je nach DROPA Standort verschieden.

3

Attraktive

Einblicke Die Stelle des weiblichen Körpers zwischen Rundung des Busens und der flachen Region des Brustbeins hat die Fantasie schon immer angeregt, auch zu Zeiten, als die Frauen noch nicht viel Haut zeigten. Ein schönes Dekolleté hat ohne Zweifel eine grosse Anziehungskraft. Dummerweise ist die Haut da sehr dünn und neigt daher zu einer vorzeitigen Alterung. Ein gezieltes Pflegeprogramm verhindert das. VON Zuzana Vanek ­Martini

Die Mode für den Sommer 2012 ist ganz klar sehr weiblich, im Trend sind CutOuts, die verführerische Einblicke gewähren. Cut-Outs nennt man es, wenn die Stoffe so aussehen, als hätte sich jemand mit der Schere an ihnen zu schaffen gemacht. Raffiniert gesetzt verhelfen sie dem Dekolleté zu einem schönen Auftritt. Die Cut-Outs sind neu, der Trend, das Dekolleté attraktiv zu präsentieren, nicht. Ob ländliche Tracht – man denke an das Dirndl – oder aufwendig geschneidertes Kleid mit Spitzentaille und langem Rock: Immer wieder hielten es Modeschöpfer für reizvoll, die Stelle oberhalb des weiblichen Busens in den Fokus zu rücken. Vermutlich weil sie wissen, dass die Frauen stolz auf ein schönes Dekolleté sind und es gerne zeigen. Leider gilt da wie so oft im Leben: Von nichts kommt nichts. Wer auch noch mit 40, 50 oder später gerne tief ausgeschnittene Oberteile tragen möchte, muss etwas dafür tun. Schliesslich ist die Haut an Hals und Dekolleté sehr dünn und verfügt nur über wenige Talgdrüsen. Es besteht die Gefahr, dass sie austrocknet und faltig wird. Eine konsequente Pflege kann das verhindern. Sie ist gerade jetzt im Frühjahr

wichtig, weil trockene Heizungsluft und hin und wieder der Kontakt mit der eiskalten Winterluft diese Hautpartie zusätzlich geschwächt haben. Genau zugeschnitten Muss man für Hals und Dekolleté Spezialprodukte verwenden? Wenn man das Optimum herausholen will, durchaus. Die Spezialprodukte haben ja den Vorteil, dass sie speziell für die Bedürfnisse dieser Hautzonen entwickelt wurden. Eine Körperpflege dagegen, ist in der Regel zu wenig reichhaltig, weil die Haut hier dünner als an anderen Körperstellen ist und zudem auch stärker exponiert wird, also mit mehr Belastungen umgehen muss. Die Spezialprodukte sorgen für eine intensive Befeuchtung der Haut, die von innen wieder aufgebaut und gestrafft wird. Ausnahmen bestätigen die Regel: Trägt man eine Gesichtsmaske auf, sollte man den Hals und das Dekolleté mit einbeziehen. Es gibt auch hier Spezialmasken, sie sind aber nicht stark verbreitet. Allerdings ist nicht nur das Eincremen wichtig. Damit die Inhaltsstoffe aufgenommen werden können, muss man regelmässige mit einem Peeling die

abgestorbenen Hautschüppchen entfernen. Achtung, ein Körperpeeling ist für die zarte Haut hier zu grob, es empfiehlt sich, ein Peeling für eine empfindliche Gesichtshaut zu verwenden. Wildes Rubbeln ist der dünnen Haut abträglich, sie braucht beim Peeling Sanftheit. Je mehr die Haut durchblutet ist, desto besser sieht sie aus. Wechselduschen mit Warm- und Kaltwasser sind deshalb optimal, zumal sie auch noch das Bindegewebe kräftigen. Wer sich dazu morgens nicht aufzuraffen vermag, kann als Alternative Hals und Dekolleté mit einem kalten Waschlappen abwischen. Nach dem Eincremen nicht vergessen, einen Sonnenschutz aufzutragen, sonst drohen sonnenbedingte Falten und Pigmentflecken, wenn das Dekolleté an die Luft kommt. Straff statt schlaff Straff sieht immer besser aus als schlaff: Eine einfache Übungen, die zwischendurch gemacht werden kann, formt die Muskulatur des Dekolletés. Dazu hält man die Arme in Brusthöhe angewinkelt vor sich hin, hält die Hände wie beim Gebet zusammen und drückt sie gegeneinander.

Auch die Haltung ist wichtig. Frauen, die gekrümmt durchs Leben gehen, bekommen Falten am Hals und einen Hängebusen. Am besten geht man das Problem mit gezielten Gymnastikübungen an, das hilft auch gegen Rückenschmerzen. Ein stolz geöffneter Brustkorb wirkt zudem selbstbewusster. Falten am Hals können auch dadurch entstehen, dass man beim Schlafen ein zu hohes Kissen verwendet. Wer sich flacher bettet, entgeht dieser Gefahr. In Ihrer DROPA finden Sie Spezialkissen, die besonders gut sind. Lassen Sie sich beraten. Mogeln erlaubt Im Frühjahr ist das Dekolleté häufig­ sehr hell, was allerdings nur Schneewittchentypen wirklich steht. Alle ­anderen dürfen deshalb mit Selbstbräunern nachhelfen. Die Produkte der neuen Generation riechen angenehm, lassen sich einfach auftragen und erzielen ganz natürliche Farb­ töne. Beim grossen Auftritt abends kaschieren schimmernde Puder kleine Mängel und lassen den Brustansatz praller erscheinen.


IHR

GESCHENK beim Kauf eines Produktes aus der Estée Lauder Repair- oder Pflegecreme-Linie bis 5. Mai 2012. Ein Geschenk pro Kunde und nur solange Vorrat.

Das Leben verändert Ihre Haut. Verändern Sie jetzt Ihre Haut fürs Leben. Neu. Revitalizing Supreme Die erste umfassende Anti-Aging-Creme von Estée Lauder.

Die Haut wird sofort glatter, klarer und strahlender. 92% der Frauen bestätigen eine deutlich verbesserte Hautfestigkeit nach nur 4 Wochen.

In ausgewählten DROPA Standorten erhältlich.

“READY FOR THE CHALLENGE” JENSON BUTTON. FORMULA 1™ DRIVER

BOSS BOTTLED. SPORT. THE NEW FRAGRANCE FOR MEN

In ausgewählten DROPA Standorten erhältlich.

fragrances.hugoboss.com

255x174_BOS_X1301_PGCH417.indd 1

14.02.12 14:32


DROPA B A L A N C E

© Yuri Arcurs – Fotolia.com

TIPPS AUS DER DROPA

Sonnenwonnen

1

Dropa

Die Sonnencreme schützt Haut und Lippen dank einem Schutzfaktor SPF 25 zuverlässig vor Sonne. Besonders praktisch: Der Lippenpflegestift ist in den Drehverschluss integriert. Hautverträglichkeit dermatologisch erfolgreich getestet.

ohne böse Nachwehen

2

Clinique

Body Cream mit Schutzfaktor 30. Für langen Aufenthalt in der Sonne, spezielle Standorte, wie Meer, Hochgebirge oder für die sehr sensible, helle Haut. Die geschmeidige, reichhaltige Textur schützt bei intensiverer Sonnenbestrahlung. 3

Eucerin

Für sonnengestresste und sonnenallergiegefährdete Haut nach dem Aufenthalt in der Sonne. Der After Sun CremeGel beruhigt, kühlt und regeneriert die Haut. Die Formel fördert die Regeneration und stärkt die Widerstandskraft der Zellen gegen die Auslöser der Sonnenallergie. 4

Die Sonne sorgt für Leben auf der Erde und verleiht gute Laune. Gleichzeitig schädigt ihre Strahlung aber die Haut und lässt sie, so man keine Gegenmass­ nahmen ergreift, vorzeitig altern. Ein konsequenter Sonnenschutz hilft jedoch nicht nur der Schönheit, sondern vor allem auch der Gesundheit, weil er eine Prävention gegen Hautkrebs bildet.

CLARINS

Das Mousse Exquise Auto-Bronzante schenkt Gesicht und Körper eine dezente, natürliche Bräune und geschmeidige Zartheit, ganz ohne Sonne. Dank Mirabellen-Öl wird die Haut vom Austrocknen bewahrt. Angebot je nach DROPA Standort verschieden.

VON Zuzana Vanek ­M artini

Dass blass nicht schön ist, ist die «Erfindung» von Coco Chanel, die einen sportlich gebräunten Teint propagierte. Die Mehrheit der heutigen Personen findet nach wie vor Personen mit etwas Farbe im Gesicht attraktiver als solche, die bleich sind. Zum Glück. Schliesslich ist es etwas Schönes, seine Haut sanft von Sonnenstrahlen streicheln zu lassen. Trotzdem muss man im Umgang mit der Sonne Vorsicht walten lassen. UVLicht bedeutet für die Haut Stress, lässt sie vorzeitig altern. Deshalb verfügen viele Pflegeprodukte und Foundations über Sonnenschutzfilter. Wenn das nicht der Fall ist, sollte man über dem Pflegeprodukt unbedingt eine Sonnenschutzcreme auftragen, und das jeden Tag, auch wenn man sich nicht lange draussen aufhält. Die Minuten, die man ohne Sonnenschutz der Sonne ausgesetzt ist, summieren sich nämlich mit der Zeit, aus immer wieder mal zehn Minuten werden so Stunden. Diese Vervielfachung gilt auch für die schädlichen Folgen.

Handfeste Argumente Ebenfalls geschützt werden sollte der Hals, das Dekolleté, die Arme und Beine und vor allem auch die Hände, die bei vielen älteren Personen wegen der vielen Flecken, die sie aufweisen, das wahre Alter verraten. Sich ständig eincremen, nur um schön zu bleiben? Es gibt Personen, denen das übertrieben zu sein scheint. Allerdings ist die Haut das grösste und wichtigste Organ des Menschen, das nicht durch falsche oder mangelhafte Pflege geschwächt werden sollte. Zudem ist der konsequente Sonnenschutz eine gute Prävention gegen Hautkrebs. Nicht zu lange Auch der beste Sonnenschutz ist kein Freipass, um stundenlang in der Sonne zu schmoren. Wichtig ist es, wirklich die ganze Hautfläche einzucremen oder einzusprayen, damit kein Hautstreifen ohne Schutz bleibt. Ein Sonnenbrand scheint nach wenigen Tagen überwunden zu sein, in Wirklichkeit vergisst ihn

1

die Haut nie. Dermatologen gehen davon aus, dass sie eine Art UV-Konto besitzt, auf dem sich die Risiken so lange summieren, bis es zu spät ist und eine Krebserkrankung eintritt. Gute Sonnenschutzprodukte Bei den UV-Strahlen unterscheidet man den Typ UV-A und UV-B. Letzterer sorgt für die Bräunung, UV-A dringt tiefer in die Haut ein und schädigt sie. Ein gutes Sonnenschutzprodukt muss also vor beiden Strahlentypen schützen. Für den Aufenthalt in der Sonne gilt folgende Rechnung: Den LSF multiplizieren mit der Anzahl an Minuten, die man in der Sonne verbringen kann, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen. Wie lange das ist, hängt vom individuellen Hauttyp ab. Ein LSF 30 bedeutet, dass man 30 mal so lange in der Sonne bleiben kann als ohne. Achtung, nach dieser Zeit ist die Zeit um, ein nochmaliges Eincremen ändert nichts daran. Dafür sorgt ein mehrmaliges Eincremen dafür, dass die Haut wirklich rundum geschützt bleibt.

2

3

4

20 21


Strahlend schön durch eine perfekt geschützte Augenpartie. Neu. Superdefense SPF 20 age defense eye cream Sehen Sie länger besser aus.

Ihr Geschenk Beim Kauf der Neuheit Superdefense SPF 20 age defense eye cream erhalten Sie die passende Tagespflege Superdefense SPF 25 age defense moisturizer als Deluxmuster gratis dazu. Ein Geschenk pro Kunde, ssolange Vorrat.

Dropa_255x174_VD.indd 1

20.02.12 17:39

THE FRAGRANCE FOR WOMEN FEATURING SIENNA MILLER

255x174_BOO_X0830_PGCH424.indd 1

24.02.12 15:54


22 23

1

TIPPS AUS DER DROPA 1

© Angela – Fotolia.com

2

3

Falls Sie nicht sicher sind, was Sie ­schenken wollen, ist der Geschenkgutschein eine clevere Alternative. Den Betrag bestimmen Sie selbst – und ­lassen so erst noch alle Möglichkeiten offen, ein Geschenk nach eigenem ­Geschmack zu wählen. 2

4

an die Mutter Am 13. Mai ist Muttertag. Mit dem richtigen Geschenk können Ehemänner und Kinder den Müttern zeigen, wie sehr sie ihre Arbeit schätzen. Pflegeprodukte ­erfreuen die Mütter noch mehr, wenn man ihnen gleichzeitig ein wenig Zeit für sich selber schenkt.

CLARINS

Das seidige Puder Colour Breeze Poudre Teint und Blush verleiht dem Teint Ebenmässigkeit. Dank dem champagnergoldenen Etui ein exklusives Muttertagsgeschenk. 3

Ein Dankeschön

DROPA Gutschein

ESCADA ESPECIALLY

Im Zentrum des Escada Especially Parfüms steht ein zarter Rosenakkord. Ein edler Duft, der sanfte Weiblichkeit und Luxus auf moderne und unbeschwerte Art ausstrahlt. 4

CLINIQUE

Die luxuriöse, reichhaltige Creme Deep Comfort Body Butter verwöhnt mit der Extraportion Feuchtigkeit. Die Haut wird weich, seidig, geschmeidig und fühlt sich an wie von Kaschmir umhüllt. Irritationen werden gemindert. Angebot je nach DROPA Standort verschieden.

VON Zuzana Vanek M ­ artini

Sie kochen raffinierte und doch gesunde Gerichte, sorgen für ein liebevolles Ambiente zu Hause und sind vielleicht auch noch im Beruf erfolgreich: Die Mütter von heute leisten viel und sind dennoch immer für ihre Liebsten da. Verständlich, dass ihre Männer und Kinder ihnen ab und zu etwas davon zurückgeben möchten, was sie von ­ihnen erhalten. Der Muttertag ist eine prima Gelegenheit, den guten Geist der Familie einmal ganz gross zu feiern. Jeweils am zweiten Maisonntag ist der Moment dafür gekommen.

an ihre zwei Jahre zuvor verstorbene Mutter zu erinnern. Im Jahr darauf wurde in der Methodistenkirche in Grafton eine Messe für alle Mütter gefeiert. Jarvis verteilte danach als ­ Ausdruck ihrer Zuneigung für die ­ ­eigene Erzeugerin 500 weisse Nelken an anwesende Mütter. Das kam gut an, worauf sich Jarvis auf die Fahne schrieb, dem Muttertag national zum Durchbruch zu verhelfen. Mit durchschlagendem Erfolg, wie feststeht. Der Muttertag ist fast 100 Jahre nach seiner Einführung immer noch sehr beliebt.

Nelken für die Mütter Bei der Einführung des Muttertages waren die Schweizer für einmal schneller als ihre europäischen Nachbarn: Nur drei Jahre, nachdem der Feiertag für die Mütter in den USA national begangen wurde, wurde er auch in der Schweiz eingeführt. Deutschland war erst 1923 so weit, Österreich gar erst 1924. Die Begründerin des Muttertages ist die Methodistin Anna Marie Jarvis. Sie veranstaltete am 12. Mai 1907 ein Memorial Mothers Day Meeting, um

Zeit für dich Was sich seither indes geändert hat, ist das Bild der Frau. Wurden Mütter in früheren Jahrzehnten in der Werbung noch mit Schürze und Kochlöffel abgebildet, sieht man sie heute gut gestylt und selbstbewusst. So wie es der Realität entspricht. Deswegen ist es eine gute Idee, wenn Männer – oder ältere Kinder, die bereits eigenes Geld verdienen – die Mütter an ihrem grossen Tag mit Beautyprodukten erfreuen. Damit verschenken die Familienmit-

glieder nicht nur das Produkt, sondern signalisieren gleichzeitig: «Wir wissen, dass du Wert auf ein attraktives Äusseres legst und dieses pflegst.» Mit einer Gesichtsmaske, zum Beispiel, zeigt man, dass man sich bewusst ist, dass auch Mütter einmal einen Moment nur für sich selber brauchen. Dass sie in ihrem strengen Alltag etwas Luxus verdient haben, dass sie sich hinlegen und die Augen schliessen sollen − vielleicht mit ihrer Lieblingsmusik im Ohr − und für einmal nichts zu tun brauchen. ­Leben noch kleinere Kinder im Haushalt, ist es eine gute Idee, wenn die Ehemänner das Geschenk mit dem Versprechen versüssen, dass sie immer dann, wenn sie die Maske geniessen möchte, für den Nachwuchs sorgt. Eine Alternative zur Maske stellen duftende Bäder dar. Auch mit ihnen zeigt er ihr, dass er weiss, dass sie sich Momente nur für sich selber verdient hat. Eine schöne Geste, die immer gut ankommt. Die Schönheit pflegen Eine gute Idee ist es auch, wenn sie von ihren Liebsten etwas erhält, was sie sich

sonst nicht leistet. Zum Beispiel eine Bodylotion zum Duschgel, oder eine zur Gesichtspflege passende Augencreme. So wird sie sich ganz bestimmt wohl in ihrer Haut fühlen. Für eine streichel­ zarte Haut sorgen auch Körperöle. Eine weitere Möglichkeit sind Schmink­ utensilien. Ob ein Puder, ein neuer Lidschatten oder ein toller Lippenstift: Frauen schminken sich meist gerne und können damit auch die eine oder andere schlaflose Nacht kaschieren. Was ab und zu ganz praktisch ist. In Ihrer DROPA finden Sie exklusive Augen-Makeup-Paletten in aktuellen Farben, seidige Foundations für jeden Hauttyp sowie besondere Körperpflegeprodukte und Parfums. Düfte sor­gen für Emotionen, zaubern schöne Bilder in unseren Kopf. Und sie sorgen für Verführung, sind also auch ein prickelndes Versprechen. Damit passen sie zu den modernen Müttern, die trotz Kindern attraktive Frauen geblieben sind und dem eigenen Mann i­mmer wieder gerne den Kopf verdrehen. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich inspirieren.


MONATSTIPP FAMIlIe

Für natürlich schöne Haut

WeledA lotionen Pumpflasche 200 ml z.B. Citrus CHF

16.00

Weleda AG, 4144 Arlesheim

Vitamin D3

Hilft bei Kopfweh, Zahn- und Rückenschmerzen

unentbehrlich für jeden Lebensabschnitt Vitamin D3 Wild wird angewendet zur Vorbeugung und Behandlung von Vitamin-DMangelerkrankungen (z.B. Rachitis, Osteomalazie). Vitamin D3 Wild ist ein Arzneimittel, bitte lesen Sie die Packungsbeilage.

Dr. Wild & Co. AG, 4132 Muttenz www.wild-pharma.com P_Inserat_dropa_1-2_VitaminD3_Contra-schmerz_April_d.indd 1

Bitte lesen Sie die Packungsbeilage. Dr. Wild & Co. AG, 4132 Muttenz, www.wild-pharma.com

29.02.12 11:28


© Jamey Ekins – fotolia.com

24 25

Was ein Baby wissen will Kaum sind die Kinder auf der Welt, stellen sich viele Fragen rund um die richtige Ernährung oder um erste gesundheitliche Beschwerden. Dank einfachen Tricks und wertvollen Tipps aus der DROPA ist das Kleine rundum gut versorgt. Ein Baby fragt. Von Sandra Hallauer

Ich habe immer so Bauchweh. Dann muss ich weinen und kann mich kaum beruhigen. Wie kann meine Mama helfen? In den ersten drei Lebensmonaten muss sich dein Darm entwickeln und sich erst daran gewöhnen, dass du Milch trinkst. Man nennt dein Bauchweh auch Dreimonatskolik. Das haben bis zu einem Fünftel aller Kinder in der ersten Zeit. Deine Eltern können dir den Bauch im Uhrzeigersinn mit einem Bauchöl oder einer Schüssler SalzSalbe massieren. Auch helfen ein warmes Bad, ein warmes Chriesistein- oder Traubenkernsäcklein oder eine Bettflasche. Es gibt zudem homöopathische Globuli und spagyrische Essenzen, welche deine Beschwerden lindern. Die Zeit der Koliken ist auch für deine Eltern intensiv, vielleicht gönnen sie sich ab und zu ein Entspannungsbad oder stärken sich mit einem Aufbaupräparat. Manchmal haben kleine Kinder auch Bauchschmerzen, weil der Schoppen falsch zubereitet wird (Temperatur, Dosierung u.a.). Die Koliken verschwinden meistens im vierten Monat. Ich fühle mich öfter unwohl, weil ich Blähungen habe. Gibt es da einen Trick? Luftschlucken beim Schreien oder Trinken ist meistens die Ursache für die Blähungen. Wenn du Flaschenmilch trinkst, sollte die Öffnung des Lochs im

Sauger nicht zu gross und immer mit Milch gefüllt sein, sodass du keine Luftbläschen schluckst. Es gibt sogar spezielle Sauger, die das verhindern sollen. Deine Mama kann den Schoppen mit etwas Fencheltee zubereiten oder blähungshemmende Tropfen beimengen. Stillt dich deine Mutter noch, kann sie selbst viel Fencheltee trinken. Dass dies hilft, ist zwar wissenschaftlich nicht belegt, nützt in der Praxis aber oft. Zudem kann sie dir ein Bauchöl einmassieren oder homöopathische Globuli, Schüssler Salze oder spagyrische Essenzen geben. Oft muss ich erbrechen, das finde ich sehr unangenehm. Was kann man da tun? Dein Magen ist noch ganz klein und der Magenpförtner kann sich noch nicht ganz schliessen. Zudem nimmst du deine Kalorien in flüssiger Form auf, und weil die Speiseröhre erst wenige Millimeter lang und der Magen schnell bis oben voll ist, passiert es leicht, dass du erbrechen musst. Das ist ganz normal. Wenn es ein gewisses Mass übersteigt, sollte dir deine Mama alle 15 Minuten kleine Portionen Rehydratations-Trinklösung einflössen. Das ist eine Lösung, welche wichtige Stoffe wie Glukose oder Kochsalz ersetzt, da du diese mit dem Erbrechen oder auch bei Durchfall verlierst. Eventuell hilft es, wenn die Flaschenmilch mit einem

Bindemittel eingedickt wird. Wenn du in «hohem Bogen» erbrichst, gleichzeitig Durchfall und/oder Bauchschmerzen hast oder Blut erbrichst, sollten deine Eltern den Kinderarzt anrufen. Was können meine Eltern tun, wenn ich verstopft bin? Das ist meistens mit der Ernährung oder psychischen Aspekten verknüpft. Vielleicht liegt es am Karottenbrei, der kann manchmal stopfend wirken. Ein spezieller Sirup auf Lactulosebasis, in den Schoppen gemengt, kann die Darmtätigkeit ins Lot bringen. Wenn über längere Zeit gar nichts mehr geht, schafft ein Glyzerinzäpfchen Abhilfe. Manchmal habe ich Durchfall. Ist das schlimm? Säuglinge sind sehr anfällig auf Dehydratation, also Austrocknung. Sie können bei grossem Flüssigkeitsverlust schnell in Lebensgefahr kommen. Vielleicht hast du eine Darmgrippe, die dauert meistens drei bis fünf Tage. Wenn du Muttermilch trinkst, dann darfst du das weiter trinken. Dazu sollten dir deine Eltern Elektrolytlösungen geben. Wenn du Flaschennahrung bekommst, solltest du vier bis sechs Stun-

den darauf verzichten und nur diese Lösung trinken. Wenn du schon feste Nahrung isst, dann darfst du essen, was du magst, du musst einfach viel trinken. Damit dein Darm sein Gleichgewicht findet, sind Mittel nützlich, die die Darmflora wieder aufbauen. Wenn der Durchfall häufiger ist als vier bis fünf Mal pro Tag oder es Blut im Stuhl hat, sollten deine Eltern den Arzt anrufen. Wenn du noch nicht zwei Jahre alt bist, müssen die Eltern auf jeden Fall mit dir zum Doktor. Ich bin schon sieben Monate alt und habe immer Hunger. Was können meine Eltern tun? Ab dem siebten Monat genügt die Muttermilch oder die Flaschennahrung alleine nicht mehr. Du solltest spätestens jetzt deinen ersten Brei erhalten. Sicher schmeckt dir ein Gemüse- oder Früchtebrei. Deine Mama sollte etwas Öl in den Brei geben, damit du fettlösliche Vitamine gut aufnehmen kannst. Gut eignet sich ein Öl, das reich an Omega-3- und -6Fettsäuren ist.

Holen Sie sich die kostenlosen Ernährungsempfehlungen für Kinder im ersten Lebensjahr in Ihrer DROPA ab.

ErNäh

ruN

GsEM

Genere lle Emp rene fehlung sollte en der sech jahres Weltge und darü s Monate sundhe ber hina ausschlie itsorgan sslic us − solange h gestillt wer isation WH es für den. Dan O und Mutter der Sch und Kind ach Weiter weizeri Milch 0 bis schen stimmt. stillen mit 6 Mo nate altersge Gesellschaft mässer für Päd Beikost Mutterm iatrie Übergan SGP: bis End g zu Säuglin ilch ode Das 5 bis e des r 7 Mo Beikost zweiten NeugeboHA-Säugsanfangsmi Mutterm nate Nach Lebens Gem lch glin gsmilch üse 6 Mo Säuglin ilch ode naten r HA-Säugsanfangsmi Mutterm Nach lch glingsm 12 Mo ilch Säuglin ilch naten Früchte Säuglin gsanfangsmi Mutterm gsfo Saiso lch lgemilch nale vorerst Gemüse: Kuhmilc ilch einführennoch meid Es spielt mindes h, vollfett , um allfäl en. Vers keine Rolle , mit welc Säuglin tens 3,2% lige Unvechiedene Getreid hem gsfolgem rträglichkNahrung Gem e Saiso üse nale eiten smittel ilch

pfEh

luN

Alter

G fÜ

r KiN

dEr

iM Er

stEN

Fisch

Alle Get Geflüge l,

Schwei odukte n, Kalb , Rind , Lam Ei m, Kan Zwisch inchen, enverp Wild, Pferd, flegung Fisch Führen Sie die Meiden verschie Naturjo Sie strik denen Reiswaf Geben ghurt t feln, Bro Sie Ihre alle Lebens Nahrungsm t, Pan *Gebe m Kind ittel im mittel, croc, n Abstand Zwieba Roggen Sie dem Klei im ersten auf die Ihr ck (oh von Klei Lebens , nen früh ne Zuc Ungema Ger ste. Beg jahr kein nes nachge drei bis vier este ker), innen wie ns im Tag hlene e unv Früchte Sie mit fünf Geben erdünn senermasse en ein, um Nüsse , Gem kleinen ten Monat Sie dem te und Man n aller allfällige üse Mengen und spä Kuhmilch. gisch Baby reagiert Unverträglic währen deln sind für testens . . hkeiten d dem Kinder im sieb ersten unter zu verm ten Mo dre Lebens nat glut eiden. jahr kein i Jahren nich enhaltig Um die t gee en Hon e Get Eisenau ignet. reideso ig. Flüssigk Es dro fnahme rten eitsgeh ht Erst wie We zu verb alt des ickungsg izen, Obstes essern, kön efahr. Gem nen Sie muss üse dem Zutaten -fleisch-Bre Brei eve den Gem üsebre i ntuell 2 Kar i mit noch otten eine etwas (ca. 2/ Wasser m Vitamin Zubere 3 der -C-reic itung beigege Menge) 1 bis hen Wasche ben wer Obstsa 2 Kar n, rüst toffeln den. ft ergä (ca. 1/ weich en, mit nzen. 3 der Obst-G kochen wen Je nac Menge) Gabel . Mit Pass ig Wasser h 2 Tee Zutaten etreide-Bre zerk e-vite, löffe i verwend leinern, Mix Sonnen l Raps-, Banane Gem Zubere üsewas er oder blum , Apfel drei bis en. Mit Kar itung enser Olivenö otten vier Tag 1 mild beginne mitl auf 200 oder er Apf en Kar Vor der n, nac el mit g Bre toffeln Nach 2 bis i Mahlzeit Glasraf Bed 3 x pro dazuge h fel schlage arf ca. ½ ben. beifüge Wo 30 bis Banane reiben. n 50 g Flei che n Wenn und zum scha sch umig Apfel das Kind mische Apfel n. kochen zur Ver stop Getreid und fung e püriere neigt, n. Genügt dem Kind mehr, der Früc kann er oder htebrei Reisfloc mit Getreid nicht e wie ken ang Hirseereiche rt wer den.

PTE (1

NsjA

Sie zu erke jeweils vorerst Früchte: im Abst starten. Bläh nnen einführennoch meid Es spielt keine . and von ende , um allfäl en. Vers drei bis Gemüse Rolle vier Tage lige Unvechiedene , mit welc n rträglichkNahrung hen Früc eiten smittel jewe hten Sie start zu erke ils im reide* nnen Abstanden. Blähende . von drei Früc bis vier hte Tagen

Fleisch/ Eier Milchpr

REZE

lEBE

PORT

ION)

hr


DROPA wettbewerb Gewinnen Sie 7 Übernachtungen für 2 Personen in einem Doppelzimmer mit Balkon zur Seeseite, duftende Frühstücksspezialitäten vom Buffet und 7x 5-Gang-Dinner mit Speisenwahl aus dem Naturpark sowie je eine Honigtraumbehandlung mit Ganzkörperpeeling, Vollbad mit Gelee Royal sowie Massage inkl. BienenwachsKörperpackung im Wert von CHF 3000.–.

Den besten Platz am Titisee – mit direktem Blick auf den dunkelgrün leuchtenden See, rund um die Uhr von der Sonne beschienen – kann Brugger’s Hotelpark am See schon seit 1938 für sich verbuchen. Nach dem Umbau ist der Familienbetrieb mit seinen 120 Betten zudem das modernste und jüngste Haus in Titisee geworden. Grosszügig und lichtdurchflutet, stets auf den See hin geöffnet und umgeben von 17 Hektar Hotelpark mit hauseigenem Badestrand, Wald und Weiher bietet das Haus jedem Gast viel Platz für individuelle Entfaltung. Wer will, kann wandern, Rad fahren und mit dem Jäger auf die Pirsch gehen, aber sich auch ins bunte Leben von Titisee stürzen. Da gibt es nicht nur Kuckucksuhren und internationales Flair, sondern auch das neue Badeparadies mit Galaxy-Hightech-Rutschenwelt, Palmen- und Saunaoase, das Brugger-Gäste kostenfrei nutzen können. In der Wellnessabteilung gibt es authentische Anwendungen mit kostbarem Schwarzwälder Weisstannenhonig. Kleine Kostprobe gefällig? Besonders schön ist der «Honigtraum», der reinigt, pflegt und stabilisiert: mit Peeling und duftendem Vollbad, Spezialmassage mit Massagekerze und Honig, Bienenwachsauflage und kostbarem Gelee Royal fürs Gesicht. Ein echter Genuss – wie die neue Optik der 6 Anwendungsräume von Brugger’s Spa, das zudem eine Sauna und einen Fitnessraum bietet. Weitere Informationen: www.hotel-brugger.de

Und so sind Sie dabei: Beantworten Sie folgende Frage und geben Sie Ihren Wettbewerbstalon bis am 21.5.2012 in Ihrer DROPA ab. Welches Salz beruhigt Kinder? Schüssler Salz Nr. 7 Kochsalz Himalayasalz

DROPAGRATULIERT

Name:

Vorname:

Strasse/Nr.:

PLZ/Ort:

Telefon:

E-mail:

Ich bin Kunde der DROPA:

Ort:

Wettbewerbsbedingungen: Teilnahmeberechtigt sind alle, ausgenommen die Mitarbeiter/innen von DROPA und deren Lieferanten. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt. Der Preis kann nicht bar ausbezahlt werden. Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Gewinnerin des DROPA Balance Wettbewerbs 12/11 ist Cornelia Schwegler aus Hagendorn, Kundin der DROPA Drogerie Cham. Wir wünschen eine erholsame Wellness-Woche im Hotel Ermitage.


DROPA B A L A N C E

Kreuzwort-

wissen und spass

Rätsel CHÖN S Z N A G ABEL! T I F O R P

[

LÖSUNG KREUZWORTRÄTSEL AUS DER BALANCE 4/12

]

DROPA BALANCE Mai 2012 erscheint zehnmal im Jahr. Herausgeber: DR. BÄHLER DROPA AG, Binzstrasse 38, 8045 Zürich, Tel. 044 284 80 80, Fax 044 284 80 89, e-mail: marketing@dropa.ch Gesamtauflage: 440 574 (WEMF beglaubigt, Basis 2011) Gesamtleitung: Karin Zahner, Chefredaktorin Redaktion: Sibylle Jung, Heidi Mühlemann, Walter Roth, Martin Schuppli, Daniela Winkler Redaktionskommission: Marianne Diener, Walter Käch, Frank Speh, Milena Schuppli, Johnny Schuler, Karin Zahner Gestaltung: DR. BÄHLER DROPA AG Druck: Swissprinters AG, St. Gallen Papier: 100  % Recyclingpapier Produkte und Angebote sind je nach DROPA Standort verschieden

26 02 03 27


Wenn es einen Experten für zeitlose Schönheit gibt, dann die Natur. GraNatapfEl StraffENdE GESichtSpflEGESEriE für diE haut ab 40. Die Gesichtspflege mit Wirkstoffen aus biologisch angebautem Granatapfel aktiviert die Hautregeneration. Sie wirkt antioxidativ und mindert die Zeichen der Hautalterung. Mehr Informationen zu Weleda auf: www.weleda-granatapfel.ch Die Weleda Gesichtspflege stärkt gezielt die hauteigenen Kräfte.

Machen Sie eine Reise in unser Anbaugebiet.

NEU473_DropaBalance_255x174mm_DT_Layout 1 05.03.12 15:30 Seite 1 az_Granat_255x174_CH_D.indd 1

06.02.12 17:03

+ 50% is grat

Erhältlich . at solange Vorr

Schöne Füsse in nur 3 Tagen* Ihre Füsse werden so schön, dass Sie sie einfach zeigen müssen!

Erste Verbesserungen nach

Geeignet für Diabetiker Feuchtigkeit

*Wissenschaftliche Studie 2004, 32 Testpersonen. Anwendung Neutrogena Fusscreme zweimal täglich: Nach 3 Tagen 45,3% weniger Trockenheit bei extrem trockenen Füssen.

MIT DERMATOLOGEN ENTWICKELT

3

Tagen


DROPA BALANCE 5/2012