a product message image
{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade

Page 1

Expo Grenchen

Auto

P.P. 2540 Grenchen Post CH AG

Suche Lady, blond

24. Januar 2019 | Nr. 04 | 80. Jahrgang

(um die 50?)

Gespräch vom 27. 12. 2018 im «Baracoa»

· GEWERBEAUSSTELLUNG · · RUND UMS AUTO ·

Themen: Urgrossmutter, Zar, Käsen, KK usw.

Es gibt noch freie Plätze für 2019 Anmeldung unter: Tel. 032 645 42 43

Auf ein weiteres Kafi? SMS 076 533 61 02

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a.A., Rüti b.B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 032 652 66 65

> IN DIESEM STADT-ANZEIGER Grenchen – eine reiche Kulturstadt Bildhauer, Maler und Grafiker Marc Reist erhält den Kulturpreis 2019.

Lebernstrasse 42, 2544 Bettlach

WOCHENTHEMA

Eine Schwimmhalle für alle GEMEINDERAT Das Grenchner Hallenbad soll in Zukunft vermehrt für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Der Gemeinderat hat beschlossen, in einer zweijährigen Testphase die Schwimmhalle vorab in den Frühlings- und Herbstferien, sowie abends, länger offen zu halten. DANIEL MARTINY

D he Diese Woc e it Sonderse

Schule aktuell

ie Grenchner Schwimmhalle ist in erster Linie für die Schulen und Vereine reserviert. Die Bevölkerung hatte bisher nur beschränkt an einzelnen Abenden und an Wochenenden wenige Stunden freien Zugang. Manch einer wich darum in die grossen Hallenbäder nach Biel und Zuchwil aus. Dies soll sich in Zukunft ändern. «Step by step» wolle man vorgehen, die Frequenzen prüfen und Aufwand und Ertrag ins Auge fassen. Der Gemeinderat zeigte sich dem SP-Postulat von Angela Kummer weitgehend positiv gesinnt, wies jedoch auf die Kostenfolgen hin. Darüber ist sich auch Angela Kummer bewusst: «Der Betriebsaufwand sei wegen zusätzlichem Personalaufwand beträchtlich, die vorhandene Infrastruktur sollte jedoch optimal ausgenutzt werden.» Es würde zudem die Möglichkeit bestehen, dass die Bademeister des Gar-

Die Grenchner Schwimmhalle im Schulhaus III. (Bild: zvg) tenbades im Winter grundsätzlich mit einem 25-Prozent-Pensum aushelfen.

Was macht tatsächlich Sinn?

Die Betriebskosten für ein Hallenbad sind unbestritten hoch. Dies ist auch in Zuchwil oder Biel nicht anders. Beide Sportzentren bieten jedoch nebst ihren Schwimmbahnen weitere Attraktionen. In Zuchwil entstehen sogar weitere Schwimmbahnen unter einer Traglufthalle. «Der Spassfaktor fehlt mangels einer Rutschbahn natürlich vorerst etwas»,

sagt Angela Kummer. Und trotzdem: «Das Hallenbad erhöht die Lebensqualität. Besonders Familien können davon profitieren, wenn sie eine weitere Attraktivität vor der eigenen Haustüre geniessen können.» Die Vereine sollen dabei keinesfalls in ihren Aktivitäten beschränkt werden. Gerechnet wird zusätzlich mit rund 40 Eintritten täglich. In zwei Jahren könne man dann bilanzieren und entscheiden, ob eine erweiterte Öffnung tatsächlich Sinn mache.


2

Veranstaltungen

Donnerstag, 24. Januar 2019 | Nr. 04

Suche Lady, blond (um die 50?)

Gespräch vom 27. 12. 2018 im «Baracoa» Themen: Urgrossmutter, Zar, Käsen, KK usw. Auf ein weiteres Kafi? SMS 076 533 61 02

IMPRESSUM

Jedes Kilo Kleider, dass Sie in den Kleidercontainer beim Aarebrüggli einwerfen, bringt einen Erlös für das Tierheim von 20 Rappen!

Zudem benötigen wir immer wieder grosse Frottiertücher und Badetücher für den Tierheimbetrieb. Diese Spenden können Sie auch beim Tierheim abgeben. Wir sind über alle intakten und frischen Tücher dankbar. Gerne möchten wir bei dieser Gelegenheit Überbringer von weiterem Tierzubehör bitten, dies nur nach vorheriger Absprache mit uns beim Tierheim zu deponieren oder vorbeizubringen. en rüggli l Aareb 0 Grench Tierasy 0 8 , 25 4 1 e ss a tr Reihers 76 46 0 3 2 65 3 Telefon brueggli.ch are info @ a

Helfen und Ressourcen schonen! Wir möchten uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung bedanken! Jeder «Rappen» zählt! Auch für uns!

amtlicher Anzeiger für die Stadt Grenchen, www.grenchnerstadtanzeiger.ch Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach, Romont, Lengnau,Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Erscheinungsweise: wöchentlich, Donnerstag Herausgeber: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Geschäftsführerin: Lara Näf, 032 654 10 66, lara.naef@chmedia.ch Redaktion: Grenchner Stadt-Anzeiger Dejo Press GmbH J. Weibel Tel. 032 652 66 65 redaktion@grenchnerstadtanzeiger.ch Inseratenverkauf: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Druckerei: Mittelland Zeitungs Druck AG, Neumattstr. 1, 5001 Aarau Inserateschluss: Mittwoch, 10.30 Uhr Inseratepreis: mm sw CHF -.81 / mm farbig CHF 1.21 Stellen: mm sw CHF -.96 Immobilien: CHF -.91 alle Preise zuzüglich 7,7% MwSt. Auflage WEMF-beglaubigt: 23 196 Ex. (WEMF 2017) Copyright: AZ Anzeiger AG Der Grenchner Stadt-Anzeiger ist Mitglied des Regional-Kombis Ein Produkt der

Verleger: Peter Wanner www.chmedia.ch Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 StGB:

AZ Anzeiger AG, AZ Fachverlage AG, AZ Management Services AG, AZ Regionalfernsehen AG, AZ TV Productions AG, AZ Verlagsservice AG, AZ Vertriebs AG, AZ Zeitungen AG, Belcom AG Dietschi AG, Media Factory AG, Mittelland Zeitungsdruck AG, Vogt-Schild Druck AG, Vogt-Schild Vertriebs GmbH, Weiss Medien AG


Amtliche / Kirche

Nr. 04 | Donnerstag, 24. Januar 2019

AMTLICHE PUBLIKATIONEN

Stadt Grenchen

Baudirektion

Baupublikationen Gesuchsteller Bauvorhaben Ausnahmegesuch Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Ausnahmegesuch Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

Bolliger + Co. AG, Niklaus-WengiStrasse 107, 2540 Grenchen Neubau Bürogebäude, Lagerhalle und Trocknungsanlage Solaranlage und Erdsondenbohrungen Unterschreitung des gesetzlichen Gebäudeabstandes zwischen 100 und 104 Niklaus-Wengi-Strasse 100 + 104 / GB-Nr. 1411 + 1412 Gesuchsteller Schleiss Konrad + Fischer Catherine Weinbergstrasse 46, 2540 Grenchen Neubau Pergola + Ersatz Treibhaus Unterschreitung des gesetzlichen Baulinienabstandes sowie Unterschreitung des gesetzlichen Gebäudeabstandes zwischen 46 und 46A Weinbergstrasse 46 / GB-Nr. 3470 Haring + Partner Gartenbau AG Lebernstrasse 42, 2544 Bettlach Stadt Grenchen / Baudirektion Dammstrasse 14, 2540 Grenchen Einfriedung Mattenstrasse 5 / GB-Nr. 1878 / 90204 Gesuchsteller

Planauflage

Baudirektion, Dammstrasse 14 Grenchen Einsprachefrist 7. Februar 2019 Einsprachen sind begründet und im Doppel bei der Baudirektion einzureichen. Grenchen, 24. Jan. 2019

BAUDIREKTION GRENCHEN

Die Sprechstunde des Stadtpräsidenten findet statt am Dienstag, 29. Januar 2019, 17.00–19.00 Uhr im Hôtel-de-Ville, Bahnhofstrasse 23, Sitzungszimmer 1. Stock. STADTKANZLEI GRENCHEN

Gemeinde: Grenchen Plangenehmigungsverfahren für Starkstromanlagen Öffentliche Planauflage für: S-0173007.1 Transformatorenstation 44 Hohlen – Neubau der TS auf Parzelle 2915 der Gemeinde Grenchen, inkl. Kabeleinschlaufungen Koordinaten: 2597392 / 1227585 Beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat hat die SWG, Brühlstrasse 15, 2540 Grenchen, das oben erwähnte Plangenehmigungsgesuch eingereicht. Die Gesuchsunterlagen werden vom 28. Januar 2019 bis zum 26. Februar 2019 an folgenden Orten öffentlich aufgelegt: – Amt für Raumplanung, Werkhofstrasse 59, 4509 Solothurn – Baudirektion, Dammstrasse 4, 2540 Grenchen Die öffentliche Auflage hat den Enteignungsbann nach den Artikeln 42–44 des Enteignungsgesetzes (EntG; SR 711) zur Folge. Wer nach den Vorschriften des Verwaltungsverfahrensgesetzes (SR 172.021) oder des EntG Partei ist, kann während der Auflagezeit beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat, Planvorlagen, Luppmenstrasse 1, 8320 Fehraltorf, Einsprache erheben. Wer keine Einsprache erhebt, ist vom weiteren Verfahren ausgeschlossen. Innerhalb der Auflagefrist sind auch sämtliche enteignungsrechtlichen Einwände sowie Begehren um Entschädigung oder Sachleistung geltend zu machen. Nachträgliche Einsprachen und Begehren nach den Artikeln 39–41 EntG sind ebenfalls beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat einzureichen. Eidgenössisches Starkstrominspektorat Planvorlagen Luppmenstrasse 1 8320 Fehraltorf

Kaufe Autos

KIRCHEN GOTTESDIENSTE REFORMIERTE KIRCHE Zwinglikirche Grenchen Sonntag, 27. Januar 10.00 Gottesdienst. Pfarrer Peter von Siebenthal. Dienstag, 29. Januar 19.00 Ökumenisches Friedensgebet in der St.-Josefs-Kapelle,Tunnelstrasse. Pfarrer Hans Metzger. Markuskirche Bettlach Freitag, 25. Januar 15.15 Ökumenischer Gottesdienst im Alterszentrum Baumgarten. Renata Sury-Daumüller. 16.00 Fiire mit de Chline in der Markuskirche. 16.00 Stars und Stärnli im Kirchgemeindehaus Markus. Sonntag, 27. Januar 10.00 Ökumenischer Gottesdienst zur Einheit der Kirche in der Klemenzkirche. «Sucht, Gerechtigkeit und Frieden!».Toni Schmid, Seelsorger, und Doris Lehmann, Pfarrerin. Musikalische Umrahmung mit MarkusCHOR und Cäcilienverein. Tobie Miller, Drehleierspielerin, und Frau Biderman, Orgel. Anschliessend Apéro. RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE Freitag, 25. Januar 9.00 Eucharistiefeier. Samstag, 26. Januar 9.00 Rosenkranz,Taufkapelle. 17.30 Eucharistiefeier mit KiGo Kindergottesdienst. Sonntag, 27. Januar 10.00 Eucharistiefeier zusammen mit der italienischen Mission. 11.15 Eucharistiefeier in Italienisch entfällt. Dienstag, 29. Januar 9.00 Eucharistiefeier entfällt. 19.00 Ökum. Friedensgebet, Josefskapelle. Mittwoch, 30. Januar 18.30 Eucharistiefeier. Donnerstag, 31. Januar 9.00 Eucharistiefeier. 18.30 Abendlob,Taufkapelle. CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Christkatholische Kirche St. Peter und Paul Sonntag, 27. Januar 9.30 Wortgottesdienst, Renata Schreiber und René Meier, anschliessend Kirchenkaffee. Dienstag, 29. Januar 19.00 Ökumenisches Friedensgebet in der Josefskapelle, Pfr. Hans Metzger. EVANG.-METH. KIRCHE Baumgartenstrasse 43, Grenchen Info: www.emk-grenchen.ch Sonntag, 27. Januar 19.00 Latino-Gottesdienst.

3

Der Mensch im Zentrum

Patricia Bühler

Hilfe für Grundpflege, Haushalt und Gesellschaft etc.

Bielstrasse 9 2540 Grenchen

Termine auf Anfrage

078 819 08 60

Busse, Lieferwagen, Wohnmobile & LKW. Barzahlung Telefon 079 777 97 79 (Mo-So) Kaufe

Briefmarken, Silbermünzen und alte Ansichtskarten Peter Glauser 032 652 09 40


Bielstrasse 85 2540 Grenchen Telefon 032 654 22 22 www.auto-vogelsang.ch

BGU

BGU Busbetrieb Grenchen und Umgebung AG Kundendienst, Kirchstrasse 10 2540 Grenchen Telefon 032 644 32 11 www.bgu.ch


Grenchen

Nr. 04 | Donnerstag, 24. Januar 2019

5

Wer holt sich den «Tourismus-Oscar»?

NEWS

AUSZEICHNUNG Es ist wieder so weit: In diesem Frühling wird der Tourismuspreis des Kantons Solothurn vergeben. Wer holt mit seinem Projekt die Auszeichnung der sechsten Ausmarchung? Hat auch die Stadt Grenchen eine Chance? DANIEL MARTINY

A

GRENCHEN

Medien-Flohmarkt Die Stadtbibliothek Grenchen zieht im Sommer 2019 an die Lindenstrasse 24. Aus Platzgründen werden deshalb morgen Freitag, 25. Januar, von 15.30 bis 18 Uhr, und am Samstag, 26. Januar, von 10 bis 12.30 Uhr, in der Stadtbibliothek am Lindenweg 17 Bücher für Erwachsene und Kinder aus Bestand und Archiv verkauft. mgt

lle zwei Jahre wird der mit 5000 Franken dotierte Tourismuspreis des Kantons Solothurn für ein herausragendes Projekt oder ein Lebenswerk einer Persönlichkeit verliehen. Berechtigt an der Preisvergabe sind im Kanton ansässige Personen, Unternehmen oder Organisationen, die im Tourismus tätig sind. Die Auszeichnung steht für Innovation, fördert den Transfer von Know-how und steigert die Attraktivität der Destination Solothurn. Der Preis wird am 20. Mai 2019 im Rittersaal vergeben. Eingabefrist für alle Projekte ist der 28. Februar 2019.

Tissot Velodrome ging leer aus

GRENCHEN

NEON – die 80er-Show

Viel Musik, lachendes Publikum, das mit der Show mitpulsiert, sprudelnde Talkgäste, talentierte Nachwuchs-MusikerInnen und ein flippiges Moderatoren-Duo. Das bringt die NEON-Show auf die Bühne. Und all dies zu viel 80er-Jahre-Groove! Zur aktuellen Ausgabe «Frisuren» konnte der Figaro Grenchens, Fritz «Schlupi» Schlup, gewonnen werden. Der preisgekrönte Coiffeur und Ausbildner wird viele Anekdoten und Hintergründe zu den 80er-Jahr-Frisuren von sich geben. mgt Sonntag, 27. Januar 2019, 18 Uhr Show-Time zum Thema «Frisuren». After Danceparty um 19.19 Uhr. Eintritt: 19.80 Fr. (inkl. ein Getränk); nur Danceparty 9.80 Fr. (ohne Gratis-Getränk).

Gewonnen hat die letzte Auszeichnung im Jahre 2017 die «Seilbahn Weissenstein AG». In die Endausmarchung geschafft hatten es auch die Projekte «LiteraTourstadt Olten» und das «Tissot Velodrome». Insgesamt waren 15 Projekte eingereicht worden, darunter auch das Grenchner Projekt «Schneeschuhtrail auf dem Grenchenberg». Christoph Siegrist, Präsident von Grenchen Tourismus, dazu: «Ich favorisierte 2017 das Velodrome, und wir waren etwas überrascht über den nachmaligen Sieger. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.» Jedenfalls habe er bisher nichts darüber vernommen, dass neue Projekte zur Eingabe bereitstünden. «Noch bleibt genügend Zeit, und wir würden eine Grenchner Nomination natürlich sehr begrüssen», so Christoph Siegrist. Die Wahl wird schliesslich in einem mehrstufigen Verfahren erfolgen: Die Fachjury mit Andrea Portmann (Direktorin Aargau Tourismus), René Misteli (Leitender Revisor Akso) und Thomas Allemann (GL-Mitglied Hotelleriesuisse) werden erneut drei «Finalisten» bestimmen, welche zum Finaltag im Mai im Rittersaal in Solothurn zur Vergabe des «Tourismus-Oscars» eingeladen werden.

NEUES VON DER STANDORTFÖRDERUNG DER STADT GRENCHEN

2019 ist Adrenalin, Romantik, Kultur und Jassen angesagt

A

uch 2019 stehen Zyt!», diesmal gleichzeiwieder zahlreitig mit dem Heli-Weekche Veranstalend (1./2. Juni). «Romeo tungen in Grenund Julia auf dem Dorchen auf dem Programm. fe» spielen im Sommer Zum Jahresauftakt finden die Hauptrolle beim Sie hier eine Auswahl – diesjährigen Freilichtohne jeden Anspruch auf spiel vom 15. Juni bis Vollständigkeit: 13. Juli. Sportliche und Karin Heimann, Das Jahr startete auf weniger Sportliche traiStandortförderin Grenchen dem Marktplatz dank nieren bereits heute für grosszügigen Sponsoren den 20. «Grenchenbergmit «Bühne frei für Eislauf» (30. Juni), stärken prinzessinen und Eissich anschliessend am prinzen», und die «Grös«World Food Festival» se» der Eisbahn sorgte (19.–21. Juli) auf dem auch gleich fürs Stadtge- Quadratmeter beträgt Marktplatz, um am spräch. Die 140 m² in die Fläche der Grenchner 3. August am «Rock am Grenchen sind rund fünf- Eisbahn. Märetplatz» mitzufeiern. mal kleiner als die Fläche Das Flugspektakel «Red in Luzern, gleichzeitig ist Bull Race Day» findet Grenchen bevölkerungsmässig rund voraussichtlich am 10. August in fünfmal kleiner – somit sollte es ei- Grenchen statt. Ruhiger, aber nicht gentlich wieder aufgehen. weniger aufregend geht es mit dem «Donnschtig-Jass» weiter: Am 15. August wird der Marktplatz zum SendeMagische Momente … An der «Hochzeitsmesse» im Grench- platz, falls das Grenchner Team eine ner Hof am 17. Februar können sich Woche vorher das Jass-Duell gegen Heiratswillige von Angeboten aus dem Balsthal gewinnt. Und am 28. Septemregionalen Gewerbe bezaubern lassen. ber bricht «die Blaue Nacht» (KulturVom 26. bis 28. April geht der Zauber nacht) in Grenchen an. weiter: Magische Momente verspricht Zum Schluss bleibt nur eine Frage der 8. Internationale Zauberkongress offen: Wann kann man eigentlich im Parktheater mit Zauberern aus über noch ohne etwas zu verpassen in die 25 Nationen und das «Kinderland Ferien gehen? Openair» im Stadtpark am 26. Mai.

140

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

… und zahlreiche Höhepunkte

Ab dem 29. Mai heisst es «Äs isch wieder sowit, z’Gränche isch mia-

Mehr Infos im Veranstaltungskalender dieser Zeitung oder unter www.jurasonnenseite.ch.

Der letzte «Tourismuspreis des Kantons Solothurn» wurde 2017 in Balsthal verliehen.

Der Sieger 2017: Die «Seilbahn Weissenstein AG».

(Bilder: zvg)

Medaillen gibt es für alle GRENCHEN Wenn am kommenden Wochenende die «Halden Tigers» gegen die «7 Goldsterne» spielen, die «Schwizer Schoggi» die «Sechs Gummibärchen» herausfordern, dann ist wieder Zeit für das traditionelle Schülerturnier. 42 Mannschaften nehmen am vom FC Grenchen 15 organisierten 27. Schülerturnier teil. DANIEL MARTINY (TEXT UND FOTO)

H

ochbetrieb in den Nordbahnhof-Turnhallen in Grenchen ist am kommenden Wochenende garantiert. Gut 300 Kinder von der ersten bis zur sechsten Klasse werden am Grenchner Fussball-Hallenturnier um Ruhm und Ehre kämp-

Bei dieser Torfrau am Grenchner Schülerturnier wird es nicht einfach, den Ball im Gehäuse zu versenken.

fen. Und es ist bekannt: Gesprintet, gelaufen und gekämpft wird bis zum Umfallen. Schliesslich will man den Kollegen und den Eltern, die an den Banden die Kids lautstark anfeuern, sein Können beweisen. Der Sieg soll her, auch wenn es am Schluss für jeden einzelnen Teilnehmer eine Medaille gibt.

«Ronaldo Junior» im Einsatz

Schülerinnen und Schüler vorab der Schulhäuser Halden, Kastels und Eichholz werden mit ihren Teams versuchen, sich den begehrten Pokal zu ergattern. Was gibt es Schöneres, als am Sonntag nach den Finalspielen gemeinsam den ersten Preis in die Höhe stemmen zu dürfen? «Uns geht es vorab darum, dass den Jugendlichen eine gesunde und sinnvolle Freizeitbeschäftigung geboten wird. Der Team-

geist soll gefördert werden, und zusammen soll es zu einem schönen Erlebnis kommen», sagt Beat Lauper, Juniorenobmann des FC Grenchen. Der FCG 15 organisiert das beliebte Turnier erneut. Das OK mit Beat Lauper, Susanne Saladin und Fabio Zanatta freut sich, dass die Teilnehmerzahl derart hoch ist und über Jahre konstant bleibt. Teilweise sind von derselben Klasse gleich zwei Teams am Start, weil jeder mitmachen möchte. Ebenfalls positiv gilt es zu vermerken, dass die doch zahlreichen Sponsoren erneut dafür sorgen, dass die Kosten gedeckt sind. «Ronaldo Junior», «Mini-Messi» oder vielleicht sogar ein Goalie mit einem «Wölfli»-Dress stehen auf alle Fälle bereit. Sport, Spass und Spiel steht nichts mehr im Weg, sei es für die Akteure oder für die Zuschauer.


6

Stellenmarkt

Donnerstag, 24. Januar 2019 | Nr. 04

SOS

Dringend gesucht per sofort eine nette, deutschsprachige

Nanny

Die Hans Gurtner AG ist seit 1953 im Strassen und Tiefbau in der Region Solothurn und Seeland tätig. Zur Verstärkung von unseres Teams suchen wir einen

für die Betreuung eines zweijährigen Mädchens, zu Hause (zwischen Grenchen und Solothurn) 80% tagsüber, ohne Wochenende. Bitte melden unter: AZ Anzeiger AG, Chiffre 5205, Inseratedienst, Zuchwilerstrasse 21, 4501 Solothurn.

Bauführer Strassen- und Tiefbau Ihre Aufgaben In dieser Funktion sind Sie direkt dem Geschäftsführer unterstellt und sind von der Ausschreibung, Devisierung, bis hin zur Schlussrechnung und Abnahme für die selbstständige Abwicklung der Baustellen verantwortlich. Ihr Profil Erfahrung im Strassen- und Tiefbau. Sie sind im Besitze einer Ausbildung als Polier, Bauführer oder Ingenieur. Ihre Perspektiven Es erwarten Sie interessante Projekte und verantwortungsvolle Aufgaben in einem qualifizierten, engagierten Team sowie Raum für Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung. Interessiert? Dann freut sich Herr Hans Gurtner auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Adresse: Hans Gurtner AG Archmattenweg 30 2540 Grenchen Tel. 032 645 19 45 Mail: gurtner-ag@bluewin.ch www.gurtner-ag.ch

IMMOBILIEN VERMIETEN

Zu vermieten in Lengnau ab 1. März 2019 oder nach Vereinbarung in Zweifamilienhaus komfortable, renovierte

2½-Zi.-Parterre-Wohnung

Keramikherd, Laminat und Parkettböden. Gartensitzplatz, geeignet für jüngere Leute. Miete Fr. 800.– inkl. Telefon 032 652 87 79, 079 415 63 54

VERKAUFEN

Zu vermieten: Zentrum Büren a. A.

BÜRO-/PRAXISRÄUME Es stehen verschiedene Räume zur Verfügung. Miete je nach Wunsch ab Fr. 420.– inkl. NK Telefon 079 466 13 63

Grenchen Schöne und ruhige

4-Zimmer-Wohnung

im 1. OG, ab 1. März 2019 oder nach Vereinbarung an der Lingerizstrasse 51 zu vermieten. Neuwertige Küche, inklusive Keller- und Estrichabteil, Veloraum, Waschküche mit Tumbler und Trockenraum mit Secomat zur Mitbenutzung. Angenehme Nachbarn. Nähe Kindergarten, Einkaufsmöglichkeiten und öV. Mietzins Fr. 836.– (+ Fr. 150.– NK). Verlangen Sie einen Besichtigungstermin! Wohnbaugenossenschaft www.wbg-grenchen.ch Telefon 032 653 87 03 Zu vergeben an der Lingerizstrasse 55 in Grenchen per sofort oder nach Vereinbarung

2½-Zimmer-Wohnung • ruhige Wohnlage • Balkon mit Alpensicht • Nähe öV, Garage à Fr. 110.Nettomiete Fr. 760.– mtl. zzgl. HK/NK Fr. 180.– mtl. Für Auskünfte und eine unverbindliche Besichtigung wenden Sie sich an: F. Affolter, Telefon 031 853 11 10 Mail: affolter@affolter-advokatur.ch

Möchten Sie Ihre Eigentumswohnung oder Ihr Haus verkaufen?

˜

Dann sind Sie bei mir an der richtigen Adresse! Pensionierter Immobilienfachmann. Kein Verkaufserfolg – keine Kosten! Telefon 079 630 38 08 / rofi45@hispeed.ch

Zu verkaufen an der Dammstrasse 9 in Grenchen

3½-Zimmer-Wohnung

81 m², 2. Stock, Balkon, Keller, Einstellhallenplatz direkt neben Lift. Leichter Renovationsbedarf. Gut dotierter Erneuerungsfonds. Per sofort oder nach Vereinbarung. Verkaufspreis Fr. 245 000.– Für weitere Information: 079 358 25 02 Bitte keine Makler!

VERMIETEN Zu vermieten in Grenchen an ruhiger, sonniger, zentraler Lage, zuoberst in einem 6-Fam.-Haus, an der Steinachstrasse 6, auf den 1.Mai 2019

4½-Zi.-Wohnung mit Balkon

95 m², sep. WC, mit neuem Bad und neuer Küche. Fr. 1028.– (+ HK/NK), Tel. 032 614 13 41


Menschen

Nr. 04 | Donnerstag, 24. Januar 2019

7

Neujahrsapéro mit Blick auf die Weltkarte

GRENCHEN Rolf Probst staunt. «Bis 10.30 Uhr», sagt er, «waren noch keine Gäste eingetroffen, und dann kamen sie gleich scharenweise.» Den Geschäftsführer von Vasellari Reisen in Grenchen freut es. So stellt er sich einen guten Start ins neue Jahr vor – mit einem Kundenapéro. Er und sein Team setzten dieses Vorhaben auf verschiedene Weise um. JOSEPH WEIBEL (TEXT UND FOTOS)

Z

> DIESE FIRMEN STELLEN AN DER HOCHZEITSMESSE VOM 17.2.2019 AUS

um einen sicher mit den überaus schmackigen Apérohäppchen, die Barbara Probst aus ihrer Küche gezaubert hat. An verschiedenen Spezialitäten war ihre österreichische Herkunft unverkennbar. Zum andern hatten die eingeladenen Kunden des Grenchner Reisebüros Gelegenheit, einen ersten Augenschein zu nehmen, wohin die Urlaubsreisen dieses Jahr führen könnten.

Für das Neujahrsapéro kommen Rolf und Maria Sollberger gerne über die Archbrücke nach Grenchen. Rechts von ihnen Isabelle Wipf (Grenchen).

Flussfahrten im Trend

Und wohin geht’s?, fragen wir den Chef gleich selber. «Die Reiselust bei unseren Kunden ist bereits spürbar.» Gebucht würden Festlandreisen nach Spanien, auf die Kanarischen Inseln und Griechenland. So richtig trendy sind Kreuzfahrten – auch jene mit den «Mini-Dampfern» auf der Donau oder dem Rhein. So genannte Flussreisen mit Kleinschiffen, die vielleicht über 50 oder 60 Zimmer verfügen. Nicht erst seit diesem Jahr voll im Trend sind Reisen in den Norden. «Längst nicht mehr alle wollen in den Süden im Sommer», bestätigt Probst.

Adriana Palermo

• Möbel-Märit • Mr. DJ PIT Musik & Moderation • Restaurant Grenchner Hof • Reisebüro Vasellari

www.hochzeitsmesse-grenchen.ch

Rolf Probst, Gastgeber und Geschäftsführer von Vasellari Reisen Grenchen (Vierter von links) fühlt sich bei seinen Gästen sichtlich wohl (von links): Daniel und Ursula Kessler, Urs Erb, Rolf Probst, Christina Habegger (Mitarbeitende), Astrid Erb, Fredi und Christine Schlup.

Handelsregister Quelle: Schweizerisches Handelsamtsblatt Handelsregister vom 5. 01. – 21. 01. 2019 Grenchen SCW Media Services Stucky, in Grenchen, CHE-435.785.970, Kapellstrasse 26, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Erbringen von Dienstleistungen und Handel in den Bereichen Multimedia, Fotografie, Video, Audio und Grafikdesign. Eingetragene Personen: Stucky, Nicolas, von Mörel-Filet, in Bettlach, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Dampf Häxli Inhaber Plüss, in Grenchen, CHE-336.970.297, Simplonstrasse 56, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Verkauf von E-Zigaretten und Zubehör aller Art. Eingetragene Personen: Plüss, Roland, von Rothrist, in Grenchen, Inhaber, mit Einzelunterschrift; von Rohr, Karin, von Egerkingen, in Grenchen, mit Einzelunterschrift; von Rohr, Thomas, von Frenkendorf, in Grenchen, mit Einzelunterschrift. Roli Transport Inhaber Plüss, in Grenchen, CHE-307.474.033, Simplonstrasse 56, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Durchführen von Behindertentransporten. Eingetragene Personen: Plüss, Roland, von Rothrist, in Grenchen, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Autohandel Kofmel, in Grenchen, CHE415.225.521, Lingerizstrasse 87, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: An- und Verkauf von Fahrzeugen. Eingetragene Personen: Kofmel, Sean, von Deitingen, in Grenchen, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Reichert CamperInnovation, bisher in Ipsach, CHE-193.006.657, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 37 vom 22.02.2018, Publ. 4071389). Sitz neu: Grenchen. Domizil neu: Molerweg 22, 2540 Grenchen. Consulting & Trade Squieri Rosario, in Grossaffoltern, CHE-499.373.280, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 223 vom 16.11.2016, Publ. 3165135). Das Einzelunternehmen wird infolge Verlegung des Sitzes nach Grenchen im Handelsregister des Kantons Solothurn eingetragen und im Handelsregister des Kantons Bern von Amtes wegen gelöscht. BCI Blösch Corporation AG, in Grenchen, CHE-102.307.817, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 164 vom 27.08.2018,

Sie geniessen die Pension und so auch das Reisen: Mario Zambetti und Elisabeth Brechbühl.

Sie kamen gerne auf einen Sprung vorbei und staunten, was bereits Anfang Jahr für Reisemöglichkeiten angeboten werden (von links): Elfriede und Marcel Stalder, Paul und Sonja Aebi (alle aus Grenchen).

Barbara Probst zauberte ein wunderschönes Apérobuffet aus der Küche.

An der Hochzeitsmesse dabei

Wer im Januar oder Februar warme Temperaturen sucht, geht natürlich in den asiatischen Raum oder nach Florida in den USA beispielsweise. Rolf Probst imitiert eine Zigarre im Mund: «Kuba ist natürlich auch ein Geheimtipp», schmunzelt er. Gereist wird bekanntlich das ganze Jahr. Darum wird Vasellari Reisen auch an der dritten Hochzeitsmesse in Grenchen (17. Februar 2019) mit von der Partie sein.

• André Berger Photographie • Art of Beauty Laura • Bijouterie Maegli • Blumenkunst GmbH • City Offset Grenchen AG • Coiffure Création Marc • Hochzeitsatelier Alexandra • Hussenzauber Renata Maurer • La Mariposa Hochzeitsplanung

Erwin Rölli und Rolf Aebi aus Grenchen strahlen mit der Bettlacherin Therese Rölli um die Wette (von links).

Publ. 4436153). Statutenänderung: 18.12.2018. Uebersetzungen der Firma neu: (BCI Blösch Corporation Ltd). Zweck neu: Erwerb, Verkauf, Halten und Verwaltung von Beteiligungen an industriellen, gewerblichen oder sonstigen Unternehmen im In- und Ausland sowie Erwerb, Verkauf und Verwaltung von gewerblichen Schutzrechten (insbesondere Patente, Muster und Modelle, Marken und Urheberrechte) und deren Vermarktung und Verwertung. Kann Finanzierungs- und Sicherungsgeschäfte sowie Managementaufgaben vornehmen, auch zu Gunsten oder im Interesse von nahestehenden Unternehmungen sowie Anlagen anderer Art tätigen. Die Gesellschaft ist Teil der Blösch-Gruppe und kann bei der Verfolgung ihres Gesellschaftszwecks die Interessen der Blösch-Gruppe und ihrer direkten und indirekten Aktionäre berücksichtigen, kann dabei ihre Dienstleistungen und finanziellen Leistungen ohne Gegenleistung an Konzerngesellschaften erbringen, alle kommerziellen, finanziellen und anderen Tätigkeiten ausüben, welche mit dem Zweck der Gesellschaft direkt oder indirekt in Zusammenhang stehen, Zweigniederlassungen und Agenturen im In- und Ausland errichten sowie Immaterialgüterrechte und Grundstücke im In- und Ausland erwerben, belasten, veräussern und verwalten. Qualifizierte Tatbestände neu: [Die Bestimmung betreffend die Sachübernahme bei der Gründung der Gesellschaft vom 22.12.1994 ist im Sinne von Art. 628 Abs. 4 OR aus den Statuten gestrichen worden.] [gestrichen: Sachübernahme: Gemäss Kaufvertrag vom 21.12.1994 kauft die Gesellschaft rückwirkend auf den 1.10.1994 von Walter Blösch, Unternehmer, in Grenchen, 499 Namenaktien der Blösch Holding AG, Grenchen, zu je CHF 100.-- sowie 50 Namenaktien der Liss AG, Grenchen, zu je CHF 1’000.-- zum Kaufpreis von CHF 10’000’000.--. Unter Anrechnung an den Kaufpreis übernimmt die Gesellschaft rückwirkend auf den 1.10.1994 die Darlehensschuld des Verkäufers gegenüber der Blösch Holding AG im Betrage von CHF 3’671’565.07. Die Kaufpreisrestanz von CHF 6’328’434.93 bleibt sie dem Verkäufer herausschuldig.]. [Die Bestimmung betreffend die Sacheinlage/Sachübernahme bei der Kapitalerhöhung vom 11.06.2003 ist im Sinne von Art. 628 Abs. 4 OR aus den Statuten gestrichen worden.] [gestrichen: Sacheinlage/Sachübernahme: Die Gesellschaft übernimmt bei der Kapitalerhöhung vom 11.06.2003 gemäss Vertrag vom 11.06.2003 eine Namenaktie zu CHF 100.-der «Blösch Holding AG», in Grenchen, wofür 18 Namenaktien zu CHF 10.-- ausgegeben und CHF 190.-- als Forderung gutgeschrieben werden.]. Mitteilungen neu: Mitteilungen der Gesellschaft an die Aktionäre erfolgen durch Brief oder E-Mail an die im Aktienbuch eingetragenen Adressen. Schilt Elektro AG, in Grenchen, CHE105.747.035, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 58 vom 23.03.2016, Publ. 2740677). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Carrel, Olivier, von Plateau de Diesse, in Lengnau (BE), mit Kollektivprokura zu zwei-

en; Hägeli, Thomas, von Hofstetten-Flüh, in Grenchen, mit Kollektivprokura zu zweien. CMServices GmbH, in Grenchen, CHE112.815.469, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 187 vom 27.09.2016, Publ. 3075281). Domizil neu: Solothurnstrasse 20, 2540 Grenchen. Fortis-Uhren AG in Nachlassliquidation, in Grenchen, CHE-106.933.037, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 141 vom 24.07.2018, Publ. 4377829). Weitere Adressen: Liquidationsdomizil: bei Andreas Feuz-Ramseyer, Zeughausgasse 18, 3011 Bern. Orbatex AG in Liquidation, in Grenchen, CHE-106.926.008, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 51 vom 14.03.2018, Publ. 4111387). Das Konkursverfahren ist mit Urteil des Amtsgerichtsstatthalters von Solothurn-Lebern, in Solothurn, vom 31.10.2018 mangels Aktiven eingestellt worden. Landschaftsgärtner Flury, in Grenchen, CHE-112.626.655, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 176 vom 12.09.2016, Publ. 3049367). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. ALGIP Chemie GmbH, in Grenchen, CHE-283.222.527, Bielstrasse 144, 2540 Grenchen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 24.12.2018. Zweck: Handel mit chemischen Erzeugnissen und mit Gewerbe- und Hygienepapier sowie mit Produkten aller Art. Ist befugt, sich an andern Unternehmen im Inund Ausland, die gleiche oder ähnliche Zwecke verfolgen, zu beteiligen, solche Unternehmungen zu erwerben oder zu pachten sowie alle Geschäfte durchzuführen, die mit dem Gesellschaftszweck direkt oder indirekt im Zusammenhang stehen oder ihn zu fördern geeignet sind, kann ferner im In- und Ausland Liegenschaften erwerben, verwalten, veräussern und Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften errichten. Stammkapital: CHF 20’000.00. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Geschäftsführung an Gesellschafter erfolgen durch Brief oder per EMail. Vinkulierung: Vom Gesetz abweichende Abtretungsmodalitäten der Stammanteile gemäss näherer Umschreibung in den Statuten. Mit Erklärung vom 24.12.2018 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Algieri, Pascal, von Fraubrunnen, in Grenchen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00. Beciri Haustechnik, in Grenchen, CHE257.062.755, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 53 vom 16.03.2016, Publ. 2726405). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. Etampa AG, in Grenchen, CHE101.466.755, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 252 vom 29.12.2017, Publ. 3962031). Ausgeschiedene Personen und erloschene

Unterschriften: Badertscher, Sandro, von Eggiwil, in Hünibach (Hilterfingen), Mitglied der Geschäftsleitung, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Koller-Events GmbH, in Grenchen, CHE-131.000.539, Maienstrasse 6, 2540 Grenchen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 09.01.2019. Zweck: Club-Eventmanagement, Veranstaltung von Firmen- und Hochzeitsanlässen sowie Konzerten und Betrieb eines Cateringservices. Kann sich an anderen Unternehmungen beteiligen oder solche Unternehmungen übernehmen, Liegenschaften erwerben, verwalten und veräussern sowie alle Geschäfte durchführen, die mit dem Gesellschaftszweck direkt oder indirekt in Zusammenhang stehen oder ihn zu fördern geeignet sind, ferner im In- und Ausland Zweigniederlassungen errichten. Stammkapital: CHF 20’000.00. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen per Brief, E-Mail oder Telefax an die im Anteilbuch verzeichneten Adressen. Mit Erklärung vom 09.01.2019 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Koller, Kevin, von Zürich, in Büron, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00. Meco SA, in Grenchen, CHE101.363.173, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 100 vom 28.05.2018, Publ. 4251911). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Bazin, Jean-Luc, französischer Staatsangehöriger, in TwannTüscherz, Vizedirektor, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Hans Gurtner AG, in Grenchen, CHE105.745.898, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 205 vom 22.10.2015, Publ. 2439913). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Gurtner, David, von Schwarzenburg, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Gurtner, Jessica, von Schwarzenburg, in Thalwil, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Zahnd, Hans Ulrich, von Rüschegg, in Lüterswil-Gächliwil, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. swiss-PVD Coating AG, in Grenchen, CHE-112.582.555, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 65 vom 03.04.2017, Publ. 3441433). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Kallweit, Rahel, von Randogne, in Boningen, mit Einzelprokura. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Favre, Makiessé, französischer Staatsangehöriger, in Zuchwil, mit Einzelprokura. Kohler Bauen GmbH, in Grenchen, CHE-205.832.569, Lengnaustrasse 15, 2540 Grenchen, Gesellschaft mit be-

schränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 08.01.2019. Zweck: Ausführung von Maurerarbeiten, Umbau, Renovationen, Asbestsanierungen, allgemeine Abbrucharbeiten, Trockenbau, Holzbau, Gartenbauarbeiten, Kernbohrungen, Gestaltung und Herstellung von Inneneinrichtungen, Handel mit Waren aller Art, Verlegen von Parkett-, Linoleum-, Laminatböden und Wandbelägen. Kann sich an anderen Unternehmen beteiligen, Lizenzen, Patente und andere immaterielle Werte sowie Grundeigentum erwerben, verwalten, vermitteln und veräussern, ferner Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten und überhaupt alle Geschäfte tätigen, die mit dem Zweck der Gesellschaft zusammenhängen oder diesen zu fördern geeignet sind. Stammkapital: CHF 20’000.00. Nebenleistungspflichten, Vorhand-, Vorkaufs- oder Kaufsrechte: gemäss näherer Umschreibung in den Statuten. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen an die Gesellschafter erfolgen per Brief, Telefax oder per E-Mail. Mit Erklärung vom 08.01.2019 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Kohler, Christian, von LüsslingenNennigkofen, in Leuzigen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 200 Stammanteilen zu je CHF 100.00; Kohler, Kerstin, von Biberist, in Leuzigen, mit Einzelunterschrift. Erard Bauleitungen Immobilien GmbH, in Grenchen, CHE-268.879.358, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 238 vom 07.12.2016, Publ. 3207065). Domizil neu: Brühlstrasse 15, 2540 Grenchen.

Inserat

Grenchen / Solothurn www.gruetter-schwarz.ch Telefon 032 654 24 24


8

Menschen

Donnerstag, 24. Januar 2019 | Nr. 04

«Die Anerkennung der Kultur im Städtli ist gross»

GRENCHEN An der Kulturpreisverleihung vor einer Woche bestätigte sich der Eindruck, dass Grenchen auch eine reiche Kulturstadt ist, die namhafte Kunstschaffende hervorbringt und noch über viel Potenzial verfügt STEFAN KAISER (TEXT UND FOTOS)

D

er Kulturpreis 2019 der Stadt Grenchen wurde dem heute in Schnottwil lebenden Bildhauer, Maler und Grafiker Marc Reist vergeben, von dem fünf der rund 120 Kunstwerke im öffentlichen Raum stammen. In seiner Dankesrede hob er u. a. das «grosse und wache Kulturverständnis der Stadt» hervor. Der Nachwuchsförderungspreis erhielt das Kindertheater Blitz, deren talentierte junge Vertreter mit originellen Dankesreden und Szenen aus ihrer aktuellen Produktion «Die Bremer Stadtmusikanten» (Vorstellungen am 26. und 27. Januar im Schulhaus IV) ihr grosses Können und Potenzial unter Beweis stellten. Mit dem Anerkennungspreis wurde schliesslich die Herkulesaufgabe gewürdigt, der sich die Mitglieder des Künstler Archivs Grenchen (KAG) seit den 1950er-Jahren in Fronarbeit widmen. Rund 5500 Gemälde, Aquarelle und Plastiken lagert und verwaltet das KAG, dazu 21 000 Karten, 10 700 Bücher, 3500 Abzeichen jeglicher Art, 600 Kinderbücher, 900 Tonträger, 100 Filme, 300 Exlibris (kunstvoll gestaltete Buchzeichen) und 600 Münzen, und die Sammlung wächst stetig weiter und soll auch digital erfasst werden, was einer Sisyphusarbeit gleicht. «Der Anerkennungspreis kam gerade zur rechten Zeit», hielt der aktuelle KAG-Präsident Thomas Schärli in seiner Dankesrede fest und betonte ebenfalls, «dass Grenchen einmal mehr bewiesen hat, dass das Städtli grossen Wert auf die Anerkennung seiner Kultur legt». Mit tatkräftiger Unterstützung von Stadt, Kanton und Zivilschutz ist das KAG unlängst von der Wiesenstrasse in den Keller des Werkhofs an der Lebernstrasse umgezogen. Anlässlich des Museumstags wird dort am 19. Mai ein grosses Eröffnungsfest für die ganze Bevölkerung gefeiert.

Stefan Buser und Christine Cslovjecsek, beide aus Grenchen.

Stadtpräsident François Scheidegger (ganz links) mit Kulturpreisträger 2019 der Stadt Grenchen Marc Reist (3. v. l.), Vertretern des Künstler Archivs Grenchen (Anerkennungspreis) und der talentierten Schar des Kindertheaters Blitz (Nachwuchsförderungspreis).

Anlassorganisatoren Sandra Joye und Mike Brotschi von der Standortförderung mit Nathaly und Matthias Meier-Moreno aus Grenchen.

Regierungsrat Roland Heim mit Kulturpreisträger Marc Reist und Veronika und François Scheidegger.

Kulturkommissionsmitglieder Myriam Brotschi, «Quotenmann» und Präsident André Weyermann und Corinne Maier.

Schnottwiler Delegation: Gemeindepräsident Stefan Schluep, Pietro Boscaini und Heimwehschnottwiler Simon Eberhard aus Orpund.

Robert Gerber, Ehren-Obernarr im Unruhestand Heinz Westreicher und Gesamtschulleiter Hubert Bläsi, alle aus Grenchen.

Franz und Doris Kieliger, Grenchen, mit Urs und Hanni Nussbaumer aus Lüterkofen.

Kilian und Chuan Reist aus Schnottwil. Susanne und Oliver Frei, Bettlach, mit Andreas und Andrea Schaad, Grenchen. Madelaine Betschart, Direktorin des Centre Dürrenmatt in Neuenburg, wo Werke von Marc Reist ausgestellt sind, mit Marc und Iris Reist sowie Christine La Pape Racine.

Roland Streule, Feldbrunnen, mit Belgin und Christian Hetzel, Grenchen. Hinten v. l.: Jakob Leuenberger, Liestal, mit Urs Saner und Thomas Schärli. Vorne v. l.: Erika Leuenberger, Martina Saner und Marie-Josée Schärli.


10

Veranstaltungskalender

Donnerstag, 24. Januar 2019 | Nr. 04 • Tennis • Sauna/Dampfbad • Squash • Step/Aerobic/Dance • Fitness • Tischtennis • Solarium • Spielautomaten • Billard • 1 Restaurant • Boccia • 1 Pub

Verpassen Sie nicht den Start ins 2019! Fitness à discrétion!

 Machen Sie den Preisvergleich! www.kakadu.ch • Gratis-Probetraining vereinbaren

bei der Réception, Tel. 032 645 11 11 • Einführungstraining mit Fitnesstest • Attraktive Eintrittspreise • Erstellung individueller Trainingsprogramme

• Kundenbetreuung • Ratenzahlung möglich • 10er- und Monatsabos!

KAKADU FREIZEITANLAGE 2544 Bettlach Telefon 032 645 11 11

GROSSER AUSVERKAUF DER GESAMTEN WINTERKOLLEKTION 2018

-BOUTIQUE

30 bis 70%!!! • Tennis • Sauna/Dampfbad • Squash • Step/Aerobic/Dance • Fitness • Tischtennis • Solarium • Spielautomaten • Billard • 1 Restaurant • Boccia • 1 Pub

SAUNA/DAMPFBAD SOLARIUM

Besseres für Ihr gutes Geld! Das Beste für Ihre Gesundheit!

www.kakadu.ch Verlangen Sie unsere Unterlagen oder schauen Sie einfach vorbei . Wir freuen uns auf Sie . . .

Telefon 032 645 11 11

MELDEN SIE IHREN ANLASS! Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Anlass frühzeitig auf der Internetseite www.grenchen.ch unter «Aktuelles –›

Anlässe» einzutragen. Sie erhalten mit einem Eintrag einen kostenlosen Auftritt in diesem Veranstaltungskalender sowie auf der Internetseite der Stadt Grenchen. Die Daten werden gleichzeitig auch für die Printagenda in

Vorteile: – jeden Tag geöffnet – attraktive Preise – freundliche Bedienung – supermoderne Anlagen

den Ausgaben az Grenchner Tagblatt, az Solothurner Zeitung, ot Oltner Tagblatt sowie deren Onlineveranstaltungskalendern verwendet. Eintragungen bis 10 Tage vor Anlass, keine Publikationsgarantie.

Foto: zvg.

Frontalunterricht Die Aargauer Wortakrobatin und Schnelldichterin Patti Basler textet, dichtet, slammt und bringt gereimte Ungereimtheiten auf die Bühne. Im Nu kann sie Ereignisse auf- und zusammenfassen, um sie als schnellste Protokollantin der Schweiz direkt auf der Bühne verdichtet wiederzuge-

ben. Für ihr zweites abendfüllendes Programm «Frontalunterricht» hat sie sich den Badener Musiker Philippe Kuhn zur Seite geholt, der von Jazz über Soul bis Theatermusik so ziemlich jedes Genre in den Fingern hat. Freitag, 25. Januar, 20.15 Uhr, Kleintheater Grenchen

IN GRENCHEN IST WAS LOS!

FREITAG, 25. JANUAR

SONNTAG, 27. JANUAR

SAMSTAG, 2. FEBRUAR

7.00–12.00 Uhr: Markt Grenchen. Markt mit Frischprodukten. Marktplatz.

8.00–17.00 Uhr: 27. Grenchner Schülerfussballhallenturnier des FC Grenchen 15. Schülerteams der 1.–6. Klasse aus Grenchen und Umgebung. Für Verpflegung ist gesorgt. Turnhalle Nordbahnhof, Nordbahnhofstrasse.

20.30–23.30 Uhr: Midnight Grenchen. Sport und Tanz für Jugendliche. Sport, Tanz, Kiosk für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren. Eintritt frei. Angeboten werden Basketball, Fussball, Unihockey, Badminton, Trampolin und Volleyball. Auch Tanz und Hip Hop werden geübt. Nebst dem Sport gibt es auch Musik, einen Töggelikasten, einen Tischtennistisch und einen Kiosk. DH Zentrum (Nord/Süd).

11.30 Uhr: Suppentag im Zwinglihaus Grenchen. Eine warme Suppe in dieser kalten Jahreszeit ist genau das Richtige. Zum Kaffee werden selbstgebackene Kuchenangeboten. Alle sind herzlich willkommen. Der Erlös geht an «Brot für alle». Zwinglihaus, Zwinglistrasse 9. 15.30–18.00 Uhr: Medienflohmarkt (siehe Haupttext). Stadtbibliothek, Lindenstrasse 17. 20.15 Uhr: «Frontalunterricht» (siehe Haupttext). Kleintheater Grenchen, Schulstrasse 35.

SAMSTAG, 26. JANUAR 8.00–17.00 Uhr: 27. Grenchner Schülerfussballhallenturnier des FC Grenchen 15. Schülerteams der 1.–6. Klasse aus Grenchen und Umgebung. Für Verpflegung ist gesorgt. Turnhalle Nordbahnhof, Nordbahnhofstrasse. 10.00–12.30 Uhr: Medienflohmarkt (siehe Haupttext). Stadtbibliothek, Lindenstrasse 17. 15.00–17.00 Uhr: Spielnachmittag «Entdeckt das Grenchner Spiel und andere». Das Grenchner Spiel entdecken und es mit dem Erfinder Rolf Gilomen zusammen spielen. Für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene. Beschränkte Platzzahl, Anmeldung erwünscht. Kleiner Unkostenbeitrag (mit Zvieri). Kultur-Historisches Museum, Absyte 3. 20.30–23.30 Uhr: Midnight Grenchen. Sport und Tanz für Jugendliche. Sport, Tanz, Kiosk für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren. Eintritt frei. Angeboten werden Basketball, Fussball, Unihockey, Badminton, Trampolin und Volleyball. Auch Tanz und Hip Hop werden geübt. Nebst dem Sport gibt es auch Musik, einen Töggelikasten, einen Tischtennistisch und einen Kiosk. DH Zentrum (Nord/Süd).

18.00–22.44 Uhr: «Neon»: die 80erShow. Discoboom. Musikgeprägte Show, mit interessannten Talkgästen, Nachwuchs-Musiker/innen, aktiviertes Publikum und alles im 80s-Style. www.neonshow.ch Kino Palace, Rainstrasse 19.

DIENSTAG, 29. JANUAR 20.00 Uhr: «Das Auge des Tigers». Solokabarett von Stefan Vögel mit Pit Arne Pietz. www.theaterkantonzuerich.ch. Parktheater (Theatersaal), Lindenstr. 41.

MITTWOCH, 30. JANUAR 18.30 Uhr: «20m2 – ein Augenschein»: Künstlergespräch mit Lina Müller. Mit der 2016 ins Leben gerufenen Ausstellungsreihe «20m2 – Fenster ins Atelier von...» bietet das Kunsthaus Grenchen jungen Kunstschaffenden aus dem Kanton Solothurn im Marti-Schenk-Kabinett der Villa Girard eine Plattform für die Präsentation eines oder mehrerer Werke. Kunsthaus Grenchen, Bahnhofstrasse 53.

FREITAG, 1. FEBRUAR 7.00–12.00 Uhr: Grosser Monatsmarkt Grenchen. Immer am 1. Freitag im Monat. Beim grossen Monatsmarkt wird das Angebot des Wochenmarkts mit Waren aller Art ergänzt. Marktplatz. 9.30–11.30 Uhr: Interkulturelles Sprachcafé. Ein Treffpunkt des lebendigen Austausches zwischen Frauen unterschiedlicher Herkunft. Das Angebot richtet sich an alle Frauen, die Interesse an fremden Kulturen haben und gerne Kontakt knüpfen. Die gemeinsame Sprache ist Deutsch. Die Teilnahme ist gratis und es ist keine Anmeldung nötig. Ansprechperson: Elisabeth Egli, 079 282 19 86. La Trattoria, Girardstr. 19.

SONNTAG, 3. FEBRUAR 15.00 Uhr: Ausstellungsführung «Das frühmittelalterliche Gräberfeld an der Schützengasse». Ausstellungsführung mit Mirjam Wullschleger von der Kantonsarchäologie Solothurn. Kosten: Museumseintritt, Führung gratis. Keine Anmeldung nötig. Kultur-Historisches Museum, Absyte 3.

MITTWOCH, 6. FEBRUAR 18.30 Uhr: Geführter Rundgang durch die aktuellen Ausstellungen «Patricia Bucher – don’t answer the door. Kelims, Reliefs und Arbeiten auf Papier», «Theodor Bally – Schwerpunkt Variation: Das Erproben der reinen Form», «Intervention_2: Boycotlettes – A chacun son souhait» und «20m2 – Fenster ins Atelier von Lina Müller» mit Claudine Metzger, Künstlerische Leiterin Kunsthaus Grenchen. Das Kunsthaus bleibt ab 14 Uhr bis zum Ende der Führung durchgehend geöffnet. Weitere Informationen unter www.kunsthausgrenchen.ch. Kunsthaus Grenchen, Bahnhofstrasse 53.

DEMNÄCHST

«TANDEM» 13. Februar, 14–15.30 Uhr: Offenes Druckatelier für Erwachsene und Kinder. Mit Annatina Graf, Kunstvermittlerin Kunsthaus Grenchen. Weitere Informationen unter www.kunsthausgrenchen.ch. Kunsthaus Grenchen, Bahnhofstrasse 53.

Foto: zvg.

Medienflohmarkt Die Stadtbibliothek Grenchen zieht im Sommer 2019 an die Lindenstr. 24. Aus Platzgründen verkauft sie deshalb

Bücher aus dem Bestand und Archiv. Fr, 25. Jan., 15.30–18 Uhr/Sa, 26. Jan., 10–12.30 Uhr, Stadtbibliothek

AUSSTELLUNGEN/MUSEEN Kultur-Historisches Museum, Absyte: Ausstellung «Die verdrängte Tragödie – der Generalstreik in Grenchen». Bis 9. Juni.

Patricia Bucher – «don’t answer the door». Kelims, Reliefs und Arbeiten auf Papier. Ausstellungsdauer bis 17. Februar.

Gastausstellung «Männer, Frauen und Kinder aus den frühmittelalterlichen Gräbern an der Schützengasse». Gastausstellung der Kantonsarchäologie Solothurn. Bis 3. Februar. www.museumgrenchen.ch Mi, Sa, So 14–17 Uhr

Theodor Bally – Schwerpunkt Variation: Das Erproben der reinen Form. Gemälde, Reliefs, Arbeiten auf Papier und Skulpturen. Ausstellungsdauer bis 17. Februar. www.kunsthausgrenchen.ch Mi–Sa 14–17 Uhr, So 11–17 Uhr

Kunsthaus Grenchen, Bahnhofstrasse: «20m2 – Fenster ins Atelier» von Lina Müller. Ausstellungsdauer bis 16. Februar.

Profile for AZ-Anzeiger

20190124_WOZ_GSAANZ  

Grenchner Stadt-Anzeiger 04/2019

20190124_WOZ_GSAANZ  

Grenchner Stadt-Anzeiger 04/2019