Issuu on Google+

2

Sommer 2012 AllegriaMagazin.de Ausgabe 16

Neale Donald

Walsch Gespräche mit der Menschheit

Augusto Cury Der spirituelle Bestseller aus Brasilien

Jack Canfield Robert Betz Lorna Byrne Doreen Virtue Das neue Engel-Tarot

Das größte Magazin für Lebenshilfe und Spiritualität


Die Erde erfindet sich

Barbara Vödisch

Die Weisheit des Saturn

neu

Erzengel Chamuel/Christoph Fasching

Die Erde erfindet sich neu Diesmal ist es Erzengel Chamuel, der Leiter des kosm. Strahls der Liebe, der mit Christoph Fasching schreibt, denn die neue Welt basiert allein auf Liebe. Wie entsteht aus der Liebe diese neue Welt welche Konsequenzen hat es für die gesamte Erde, wenn einzig und allein auf der Liebe aufgebaut wird das ist das Thema dieses 5. Bandes der Reihe: Aufstieg und Leben in der 5. Dimension.

ISBN 978-3-89568-236-0 Pb. / ca. 250 Seiten / ca. € 17,50 erscheint März 2012

Die unbestechliche Energie des Saturn kommt jetzt in der Zeit der Bereinigung zum Tragen. Barbara Vödisch hat ihr in diesem Buch eine Stimme verliehen, sodass sie in einfachen und klaren Worten erklärt, was, wie und warum sie in uns allen - zu unserem Segen! - wirkt. ISBN 978-3-89568-235-3 Pb. / 128 Seiten / € 14,50 Februar 2012

Neuerscheinungen Frühjahr 2012 ch. falk-verlag · Ischl 11 · 83370 Seeon Saint Germain u.a./Petronella Tiller

Einssein und grenzenlose Weite … das entschlüsselte Tor Dies ist ein Buch, das uns eintaucht in Liebe. Die Meister und Engel lassen uns schon beim Lesen erleben, wie es sein wird, wenn wir uns alle als Eines fühlen und wie uns genau dieses Gefühl in die Weiten des Kosmos trägt. Mit einer CD mit Meditationen von Saint Germain, Lenduce und Metatron ISBN 978-3-89568-234-6 Pb. / ca. 252 Seiten mit CD ca. 90 min. / ca. € 25,00 erscheint April 2012

Telefon 08667-1413 · Fax 08667-1417 email@chfalk-verlag.de · www.chfalk-verlag.de

P’taah/Gabriele Müller

Was Ihr wissen solltet! Aktuelles zum Aufstieg Dieses Buch ist speziell für diesen Moment geschrieben worden. Der Gott P’taah konfrontiert uns mit den aktuellen Ereignissen, die dabei sind, unsere Welt von Grund auf zu verändern, und stellt uns vor die entscheidende Wahl zwischen der „Welt der Illusion“ und der „Welt der Wahrhaftigkeit“, die wir alle jetzt fällen müssen. ISBN 978-3-89568-233-9 Pb. / 260 Seiten / € 18,00 November 2011


14

News

Seite 4

Das Geheimnis des Glücks – Eine Dokumentation mit vielen bekannten Persönlichkeiten

Seite 6

4

Der Weg vom Heiler zum Heiler – Gespräch mit Regisseur Wolfgang T. Müller über seinen Film »Die Heiler« Seite 8 FilmNews

Seite 10

Gespräche mit der Menschheit – Für Neale Donald Walsch ist klar: Wir müssen handeln, uns vernetzen, kommunizieren – nur so lässt sich die Krise meistern Seite 14

24

»Was Spaß macht, fühlt sich nicht wie Arbeit an« – Britta Beckmann interviewte Robert Betz, einen der erfolgreichsten Lebenslehrer im deutschsprachigen Raum Seite 20

28

Tarot der Engel. Himmlische Wesen schmücken das Tarot von Doreen Virtue und Radleigh Valentine Seite 24

10

20

Die Botschaft der Engel – Eric Langner traf Lorna Byrne in Irland und erfuhr, wie Engel mit uns kommunizieren Seite 28 Die Farben der Naturengel – Darsho M. Willings VisualisationsOrakel aus dem Reich der Naturengel Seite 30

30

Sich selbst ein Happy End schenken – Olaf Jacobsen beschreibt, wie das Freie Aufstellen funktioniert Seite 32 Wunscherfüllung mit Hilfe des Unbewussten – Goal Mapping: Brian Mayne erklärt seine kraftvolle Methode Seite 34

32

Haben Krankheiten eine Bedeutung? – Dr. Larry Dosseys Erfahrungen in der Medizin haben ihn zu neuen Erkenntnissen geführt Seite 38

38

Heilung für alles Lebendige – »Ändere das Energiefeld und die Realität wird folgen«, sagt der Arzt Uwe Albrecht im Interview. Alles über seine innerwise Methode Seite 42 Der Traumhändler – Interview mit Augusto Cury, der mit seinem Roman »Der Traumhändler« Millionen Leser begeistert

34

Seite 46

Mit Weisheit ins Glück – Michael Korth verrät, wie man 100 Jahre heiter durchs Leben kommt Seite 52

46

Von der Hühnersuppe zur goldenen Motorradgang – Jack Canfield erzählt, wie sein neues Buch entstand und warum wir 2012 feiern sollten Seite 54 Was sagen die Engel zu 2012? – Jana Haas berichtet

54

Seite 58

Die heilende Kraft der Gegenwart – John Selby beschreibt, wie erholsam auch kurze Meditationen sein können Seite 60 »Woodstock des Geistes« – Ende Mai treffen sich tausende Menschen beim Rainbow Spirit Festival Seite 66

66

Allegria Live Veranstaltungen und Kongresse

Seite 68

Impressum

Seite 73

58


N E W S

und eine Lesung mit Signierstunde – ihre diesjährige Workshop-Serie konzentriert sich auf die heilende und stärkende Kraft ihres Yoga-Stils: Forrest Yoga. Dabei zieht sie uns mit ihrem Humor und ihrem tiefen Wissen immer wieder in ihren Bann. Ihre Workshops finden in englischer Sprache im Spirit Yoga West, in der Goethe-straße 2-3, in 10623 Berlin statt. Weitere Infos: spirityoga.de/de/spirit_shop/byg

Hunde

US-Unternehmer haben mit Dog-TV den ersten Fernsehsender für Hunde ins Leben gerufen. Seit einigen Tagen können treue Vierbeiner in San Diego etwa 800 speziell angefertigte TV-Sendungen sehen. In den kommenden Monaten soll das Angebot auf andere Regionen ausgeweitet werden. Das Programm, das anfangs kostenlos zu empfangen sein wird, soll Hunden, die alleine zuhause bleiben müssen, beim Entspannen helfen. Dog-TV-Mitbegründer Ron Levi will mit seinem Programm vor allem Hunde erreichen, die von ihren Haltern berufsbedingt allein zuhause gelassen werden müssen. Die verschiedenen Programme bei Dog-TV sind speziell auf die Bedürfnisse von Hunden abgestimmt. Keine Sendung dauert beispielsweise länger als fünf Minuten, um die Aufmerksamkeitsspanne der Hunde nicht zu überschreiten. Außerdem werden nur beruhigende Inhalte gezeigt. Spaziergänge im Park oder Videos von ruhigen Artgenossen haben sich bewährt.

Yoga Gathering in Berlin

Vo m 1 8 . M a i b i s 19. Juni 2012 bringt Spirit Yoga einige der weltbesten Yogalehrer nach Berlin, so auch die Naturgewalt Ana Forrest. Ihr indianisch inspiriertes Yoga und ganz im Zeichen von „Fierce Medicine“ – so der Titel von Ana Forrets neuem Buch. Ana – stark wie nie – gibt vom 25. bis 27. Mai 2012 fünf Workshops 4 | Allegria Magazin

Zukunft Erde Festival

Das Festival findet 2012 zum vierten Mal statt und ist eine bunte Zusammenführung von Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Religion, Umweltschutz, Spiritualität, Politik und Kunst. Qi-Gong-Übungen, Meditationen und gemeinsames Singen sorgen für eine entspannte Atmosphäre. Im Foyer ist Zeit und Raum, um interessante Menschen der verschiedensten Richtungen näher kennen zu lernen. Das Festival wird durch ehrenamtliche Mitarbeiter des Tian Gong Instituts, des Hare Krishna Tempels und des Sufi Zentrums Berlin organisiert. Der Auftakt ist am Freitagabend den 13. April 2012, mit einem gemeinsamen Liederabend, das Hauptprogramm findet am Samstag und Sonntag, den 14./15. April 2012 statt. Weitere Infos: Zukunft-Erde-Festival.de

Tierisch gute Therapie: Katzenschnurren heilt

Eine wissenschaftliche Forschungsgruppe aus Graz überraschte mit der Katzenschnurrtherapie die Humanmedizin. Katzen setzen das Schnurren als systematischen Heilungsbeschleuniger ein und kurieren dadurch ihre Verletzungen schneller aus. Jede Schwingfrequenz ist für bestimmte Verletzungsarten zuständig, auch um höhere Knochendichte, schnelleres Knochenwachstum, Schmerzlinderung, oder stabileren Blutdruck zu erzielen. Eine revolutionäre


Liebe LeserIn,

das ist nun schon die 16. Ausgabe unseres Allegria-Magazins und mir kommt es so vor, als hätten wir gerade erst damit angefangen. Allen im Allegria-Lektorat macht die Arbeit am Magazin großen Spaß und natürlich auch die Zusammenarbeit mit unserem tollen Redaktionsteam bei WRAGE. Unsere Themen und Bücher in einem Magazin vorstellen zu können, das wir selbst gestalten, ist eigentlich ein Geschenk. Sonst sieht man halt in anderen Zeitschriften einen schönen Bericht und denkt sich, ja toll – aber was hätte man da wirklich draus machen können.

Entdeckung! Erste Anwendungen mit dem KST-2010, dem ersten Katzenschnurrtherapiegerät, zeigten deutliche Erfolge. Erfreulicherweise gewinnen immer mehr Menschen an Lebensqualität durch diese einfache Therapieform. Endlich können Medikamente reduziert oder gar abgesetzt werden und die Heilungsdauer wird erheblich minimiert. Weitere Infos: kst-2010.com

Besonders freut mich, dass über diese 16 Ausgaben aus dem Magazin ein informatives Netzwerk geworden ist, an dem sich auch andere Verlage, Autoren, Veranstalter, Anbieter spiritueller Produkte und Buchhändler beteiligen. Auch in Gestaltung und Inhalt haben wir uns weiterentwickelt, sind interessanter, gefühlvoller und bunter geworden. Und wie ich auf Messen, Kongressen und Buchhandlungen immer wieder höre, haben wir inzwischen eine echte Lesergemeinde, die auf jedes neue Heft wartet. Für mich ist damit unser Magazin ein Projekt, das beispielhaft in die Neue Zeit passt – offen für alle Anregungen und alle, die sich daran beteiligen wollen; vernetzt und sich als Teil eine großen Netzwerkes von spirituell interessierten Menschen verstehend; sowie ein Forum für neue Ideen und Anregungen zu einem bewussten Leben. Für jeden Vorschlag, besonders von unseren Lesern, wie wir unser Heft noch besser gestalten können, bin ich dankbar. Sie erreichen mich unter goerden@aol.com und auf facebook.

James Redfield

Allegria ist für mich jeden Tag ein kleines Stück Bewusstseinsarbeit auf dem Weg zu einer lebenswerteren, humaneren und freundlicheren Welt. 2012 sehe ich wie Neale Donald Walsch und Jack Canfield in ihren Büchern schreiben, als einen großen Schritt vorwärts zum globalen Erwachen eines neuen Bewusstseins. Mit der Apokalypse habe ich es ja nicht so – Weltuntergänge klappen meistens nicht, wäre auch eine zu einfache Lösung. Wichtiger als die Frage, wann etwas Altes zu Ende geht, ist der Blick darauf, wann etwas Neues anfängt. Selbst die Mayas haben das wohl so gesehen. Wenn ich mir die Beiträge in dieser Ausgabe ansehe, von Robert Betz und Olaf Jacobsen bis zu Larry Dossey und Augusto Cury, dann spüre ich deutlich, wie viel sich in den dreißig Jahren, in denen ich nun schon spirituelle Bücher herausgebe, im allgemeinen Bewusstsein verändert hat. Es sind Beiträge zu Themen, mit denen vor dreißig Jahren niemand etwas hätte anfangen können. Genauso schön ist es, WeggefährtInnen zu begegnen, wie Doreen Virtue, Jana Haas oder John Selby, die unsere Bewusstseinsentwicklung seit vielen Jahren begleiten und auch im Magazin immer wieder mit dabei sind.

Am 18. und 19. Mai 2012 kommt Celestine-Autor James Redfield nach Amsterdam, um in einem Workshop aufzuzeigen, dass 2012 nicht das Ende der Welt, sondern einen neuen Anfang bedeutet. Außerdem signiert er sein aktuelles Buch »Die zwölfte Prophezeihung«.

Es ist für mich das Geschenk meines Lebens, dass ich in einer Zeit leben darf, in der sich auf der Bewusstseinsebene so viel positives Potential entfaltet, und dass ich mit dem Allegria-Verlag dazu einen winzigen Beitrag leisten kann. Ich wünsche mir für alle von Ihnen, dass Sie manchmal ähnlich empfinden. Der Zugang zu einer neuen Bewusstheit und einem neuen Weltverständnis steht weit offen. Wir müssen nur den Mut haben, auch hindurchzuschreiten. Viel Spaß auf dem Weg mit dem neuen Allegria-Magazin! Ihr Michael Görden Allegria Magazin | 5


Das

Geheimnis des Glücks –

Tapping the Source W

W

ie können wir unser persönliches Glück und Erfüllung finden? Diese Frage beschäftigt heutzutage viele Menschen. Der Film geht in Berührung mit der Quelle, um Antworten zu finden. »Wenn du dich mit der Quelle verbindest, gerät alles in Fluss und du bist erfolgreich in allen Aspekten deines Lebens«, so Marilyn Tam, Menschenrechtlerin und Autorin. Doch was ist das Geheimnis der Quelle und wie kommt man dort hin? Die Dokumentation zeigt, dass jeder Mensch das Potential hat, seinen Beitrag zur Lösung der Probleme unseres Planeten und der Menschheit zu leisten. Er erklärt, wie ein Jeder Teil der Lösung sein kann. Die Reise von »Tapping the Source« führt den Zuschauer an viele Stationen, von Peru nach Mexiko über Ägypten, Bali, Indien, Israel, Hawaii bis in die Vereinigten Staaten. Bekannte Persönlichkeiten wie Mariel Hemingway, Sri Sri Ravishankar, Neale Donald Walsch (Gespräche mit Gott), Jack Canfield (Hühnersuppe für die Seele), Michael Beckwith und viele mehr geben Einblicke in ihr Leben und teilen mit dem Zuschauer das Geheimnis ihres Erfolges und ihren ganz persönlichen Weg zum Glück und zur Quelle. Eine Vergnügungsreise wartet auf Sie, ein Geschenk für Ihre Seele, eine Bereicherung auf Ihrem Weg zum erfüllten Leben.

illiam Gladstone begleitet seit über zwanzig Jahren die spirituelle Szene als einer ihrer wichtigsten amerikanischen Literaturagenten. Er hat eng mit einigen der einflussreichsten spirituellen Persönlichkeiten zusammen gearbeitet wie Eckhart Tolle, Deepak Chopra u.a. Sein Buch »The Art of the Deal« wurde ein kleines Kultbuch in den USA über Zen und die Kunst des Vertragsabschlusses. Auf Deutsch erschien sein 2012-Roman »Die Zwölf« sowie das Buch »Die Goldene Motorrad Gang – Unterwegs zum kosmischen Bewusstsein«. Mit Richard Greininger und John Selby produzierte er den Film »Das Geheimnis des Glücks – Tapping the Source«, eine Dokumentation mit Interviews zu Politik, Religion, Kunst, Wirtschaft, Gesundheit, Wissenschaft und Gesellschaft.

William Gladstone, Richard Greininger, John Selby Das Geheimnis des Glücks (DVD) Allegria, 102 min., 24,99 Euro


Der Weg vom Heiler zur Heilung

Filme sind ein gutes Medium, um neue Ideen auf anschauliche Weise unter die Menschen zu bringen und Bewusstsein zu schaffen. Das hat auch der Regisseur, Heiler und spirituelle Lebensberater Wolfgang T. Müller erkannt, als er den Entschluss fasste, einen Dokumentarfilm über geistiges Heilen zu drehen. Heiler, Ärzte, Therapeuten und Lebenslehrer kommen zu Wort und schildern in eindrucksvoller und bewegender Weise ihren eigenen Weg zum Heiler nun der Film zuerst fertig geworden und das Buch zum Film wird voraussichtlich im Frühsommer zu haben sein. Die Intention für diesen Film war schlicht und einfach, den Geistheiler als ganz normalen Menschen zu zeigen, der einfach nur seiner Berufung folgt und der eine vielleicht interessante, alternative Heilmöglichkeit zur Schulmedizin sein könnte. Frei nach dem Motto: »Geistige Heilung ist ohne Risiken und Nebenwirkungen«.

Regisseur Wolfgang T. Müller Herr Müller, was war Ihre Intention, diesen Film zu drehen? Wolfgang T. Müller: Zuerst sollte es »nur« ein Buch, eine Anthologie, werden – die persönlichen, einzigartigen Geschichten verschiedener Menschen zum geistig energetisch arbeitenden Heiler darzustellen. Dann wurde es ein Filmprojekt aus einer plötzlichen Eingebung heraus: »Wenn du sowieso schon einmal beim Heiler bist und das Interview machst, dann kannst Du das auch gleich filmen.« So ist 8 | Allegria Magazin

Was hoffen Sie mit dem Film zu erreichen? Ich möchte verschiedene Aspekte anstoßen und zum Nachdenken anregen – auch in der Gewissheit, vielleicht zu polarisieren. Zum einen möchte ich den Geistheilern Mut machen, ihrer Berufung zu folgen und sich zu ihrer Begabung zu bekennen. Heiler, die alternative, sanfte Behandlungsmethoden anbieten und dies auch nach außen hin werblich darstellen. Weiterhin möchte ich allen Menschen, deren Energiehaushalt ins Ungleichgewicht gefallen ist und dadurch krank an Körper und Seele geworden sind, den geistig

energetisch arbeitenden Heiler als Alternative zur Schulmedizin

»Geistige Heilung ist ohne Risiken und Nebenwirkungen« oder als Ergänzung zur ärztlichen Behandlung näher bringen. Drittens ist es mir ein persönliches Anliegen, dass Geistheiler, Mediziner, Ärzte und Heilpraktiker enger zusammenrücken in ihrer Arbeit am Menschen, um diese ganzheitlich zu behandeln. Mit dem Ergebnis, dass nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursachen wahrgenommen und transformiert werden. Was ist für Sie der Unterschied zwischen Ärzten und Geistheilern? Es gibt für mich nicht wirklich einen Unterschied. Alle dienen dem einen Ziel, den Menschen wieder gesund zu machen und vor allem gesund zu erhalten. Es gibt nur Unterschiede in der Ausbildung der Berufe und in der Wahl der Behandlungsmethoden. Der Arzt therapiert vornehmlich die Symptome, der


Dr. Ruediger Dahlke: Psychotherapeut und ganzheitlich arbeitender Mediziner

ja nicht »glauben« können. Sehr eindrucksvoll beweist zum Bespiel der »Wasserprofessor« Masaru Emoto mit seinen Wasserkristallen, dass positive, heilende Gedanken die Kristallstruktur des Wassers harmonisch verändern. Und wir bestehen zu circa 70 Prozent aus Wasser. Bei eigenverantwortlich denkenden Individuen wie der erwachsene Mensch mit seinem freien Willen ist der Glaube an die Kraft der Geistheilung meiner Meinung nach jedoch Voraussetzung für erfolgreiches, nachhaltiges

Heiler unterstützt und stärkt die Selbstheilungskräfte des Menschen und versucht, gemeinsam mit dem Klienten auch die Ursachen für seine Einschränkungen zu erkennen und zu transformieren. Denn in den meisten Fällen haben körperliche Beschwerden eine seelische Ursa-

Der Arzt therapiert vornehmlich die Symptome, der Heiler unterstützt und stärkt die Selbstheilungskräfte des Menschen und versucht, gemeinsam mit dem Klienten auch die Ursachen für seine Einschränkungen zu erkennen und zu transformieren. che, sind also psychosomatischen Ursprungs. Funktioniert geistiges Heilen auch, wenn man nicht daran glaubt? Ja – das beweisen Geistheilungen an Kleinkindern, Tieren, Pflanzen oder gar feststofflichen vermeintlich »toten« Gegenständen, die

Ganz eindeutig – und das gilt für jede Art des Heilens – liegt die Grenze darin, wenn die Seele nicht oder noch nicht bereit ist, die Heilung anzunehmen. Notfall-Medizin klar im Vorteil. Wie schon einer der Protagonisten im Film, der Schweizer Bewusstseinsforscher Bruno Würtenberger so schön drastisch formulierte: «Bringe mir nur keinen Heiler, wenn mich ein Auto überfahren hat. Bringe mir den skrupellosesten Chirurgen, den Du findest und die stärksten Schmerzmittel, die es gibt. Aber danach – komme und lege mir die Hände auf. Die Arbeit ist nicht damit getan, nachdem es geflickt ist, es muss auch noch heilen.« Das Interview führte Gina Janosch und erschien zuvor im Magazin »newsage«

Horst Krohne: Deutschlands bekanntester Geistheiler Gesundwerden. Ansonsten boykottiert dieser ja seinen eigenen Gesundwerdungsprozess. Wie heißt es doch so schön? Dein Wille geschehe. Wo liegen die Grenzen des geistigen Heilens? Wo liegen die Chancen? Ganz eindeutig – und das gilt für jede Art des Heilens – liegt die Grenze darin, wenn die Seele nicht oder noch nicht bereit ist, die Heilung anzunehmen. Wenn die Seele gehen will, dann wird sie gehen. Die Grenze der Geistheilung liegt auch in Zeit, die manchmal gebraucht wird und die dann möglicherweise nicht zur Verfügung steht. Da ist Schnelligkeit einer

Film-Tipp: DIE HEILER – der Film Der Weg vom Heiler zur Heilung Ein Film von Wolfgang T. Müller 80 Minuten, 26,99 Euro Horizon www.horizonfilm.de Allegria Magazin | 9


Hayhouse präsentiert: Magische Alltagsgeschichten »Tales of Everyday Magic« sind kleine Alltagsgeschichten – welche den Zauber des Momentes und die Wirkung des Miteinanders enthüllen. In einem Spielfilm verpackte Kurzgeschichten zum Schmunzeln und Träumen. Den Auftakt bilden die für den Cosmic Angel 2012 nominierten Beiträge von Louise Hay »Der Maler und das Mädchen – Painting the Future« und Gregg Braden’s »Quantenherz – Entanglement«.

daraus resultierenden Unmöglichkeit, auf traditionelle Art zu überleben, und angesichts des drohenden Untergangs seines eigenen Volkes sucht Sonan verzweifelt nach Möglichkeiten, dieses Schicksal abwenden zu können. Die Dokumentation »Der zerbrochene Mond« erzählt eine Geschichte über den Glauben und die Opfer eines Volkes, das bereits heute unter den Folgen des Klimawandels leidet, und über den verhängnisvollen Kurs, den die Menschheit eingeschlagen hat. Brasilien, Indien 2010 · Regie: Marcos Negrão, André Rangel · Darsteller: Nomade Sonan mit seinem Stamm Länge: 72 min · DVD-Start: bereits erschienen Weitere Infos zum Film: EnigmaFilmes.com.br/en/ productions/productions/broken.html.com

Der Maler und das Mädchen

Der Film zeigt, dass unsere Gedanken unser Leben erschaffen und wir täglich Schöpfer unserer eigenen Realität sind. Im zweiten Stock eines armseligen Apartment-Komplexes lebt Jonathan Page, ein ehemals etablierter und nun erblindeter Maler. Griesgrämig und terrorisiert von seinen Nachbarn fristet er Tag für Tag sein Dasein ohne Sinn, bis er dem kleinen Mädchen Lupeé begegnet und sich dadurch alles verändert... USA 2012 Regie: Michael Goorijan · Länge: 52 min Weitere Infos zum Film: cosmic-cine.com/ festival-2012/nominierte-filme/kinder-und-bildung/ 391-tales-of-everyday-magic.html

Der zerbrochene Mond

Auch in den entlegenen Regionen des Himalaya ist der Klimawandel angekommen. Die einfühlsam gefilmte Dokumentation erzählt von den dramatischen Veränderungen im Leben des alten Nomaden Sonan und seines Volkes. Im Herzen des Himalaya lebt der alte Nomade Sonan mit seinem Stamm in einer der menschenfeindlichsten und isoliertesten Gegenden der Erde. Plötzliche Veränderungen des Klimas lassen hier die meisten Flüsse austrocknen und verwandeln zahlreiche Täler der Region in Wüsten. Angesichts der

Infinity – Das Leben endet nie

Was geschieht, wenn wir diese Welt verlassen? Verschwinden wir einfach? Oder gibt es ein Leben danach? Wie und wann kehren wir zurück? Die Dokumentation offenbart die ewige Natur unseres Seins und die grenzenlose Schönheit, die uns auf der anderen Seite erwartet, anhand von Nahtoderfahrungen und neuen quantentheoretischen Erkenntnissen. Nominiert für den Cosmic Angel 2012. USA 2009 · Regie: Jay Weidner · Darsteller: Neale Donald Walsch, Brian L. Weiss, Alberto Villoldo, Gregg Braden · Länge: 93 min · DVD-Start: bereits erschienen · Trailer zum Film: youtube.com/ watch?v=ClsQ6NEM_OM


Momanda

Home of Spirit People

Herzlich willkommen bei Momanda! Momanda ist das Social Network, das Internet-Portal für ganzheitlich denkende, gesundheitsbewusste und spirituelle Menschen. Hier findest du Freunde sowie eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die mit dir deine Interessen teilen. Es stehen dir viele Communityfunktionen sowie auch ein Shop mit Kauf- und Verkaufsfunktion zur Verfügung. Neben der großen Community, die offen für alle Richtungen ist, findest du auf Momanda ein breites Spektrum von Anbietern. Von Autoren über Seminarveranstalter bis hin zu Therapeuten, Heilern und Internet-Shops. Sei im Austausch mit Autoren und Künstlern, die dich interessieren. Trete ihrer Fangruppe bei und sei mit ihnen in Verbindung. Wir freuen uns, dich bei Momanda herzlich begrüßen zu dürfen.

Veranstaltungen Tom Kenyon 6. Mai 2012 München Kosmische Himmelsleiter – Eine kraftvolle Klang-Reise Tagesseminar 180 e 12. Mai 2012 Wien Aktivierung von Uräus – Stimuliert Kreativität & Vision Tagesseminar 180 e www.TomKenyon.Momanda.de

Momanda Festival »Herzen öffnen« Mit Kiesha Crowther, Hartmut Lohmann und Anders Holte 23.-24. Juni 2012 Rosenheim Wochenendseminar 240 e www.Festival.Momanda.de

In Zusammenarbeit mit KohaLive und Klang der Stille Anmeldungen und Informationen unter: www.momanda.de Email: tickets@momanda.de oder telefonisch +49 (0)8031-89 34 09


Das neue Sonderheft jetzt am Kiosk!

LOGIE PSYCHO MPACT O C E HEUT stellen: direkt be 50

4 0 / 447 31 Telefon 03 7 314 51 44 / 0 03 Fax op@ E-Mail: sh eute.de -h ie g lo psycho ologiech sy -p p o www.sh e .d te heu

PSYCHOLOGIE HEUTE compact

www.psychologie-heute.de


Siddharta

Experimentalfilmer Conrad Rooks erfüllte sich mit der Verfilmung des Hesse-Klassikers einen Traum. Die Geschichte des Vorläufers aller Beatniks, eines Sohnes aus reichem Haus, der seinen Wohlstand gegen die Suche nach spiritueller Erleuchtung austauscht, wurde mit den atemberaubenden Bildern von Kameralegende Sven Nykvist zum visuellen Hochgenuss. Auch nach über 30 Jahren bietet die Romanverfilmung vor allen Dingen einen Einblick in das Indien der Jahrhundertwende. Rückblickend am interessantesten ist vielleicht seine Funktion als ein Stück Zeitgeschichte. Siddhartha verkörpert -- wie kaum ein anderer Film seiner Zeit – den psychedelischen Kult der Vietnam-Ära. USA, Indien 1972 · Regie: Conrad Rooks · Darsteller: Shasi Kapoor, Romesh Sharma, Pinchoo Kapoor Länge: 89 min · Kinostart: 9. August 2012 · Weitere Infos zum Film: Movienetfilm.de/siddharta/

Something unknown

Gibt es Beweise für übersinnliche Fähigkeiten wie Telepathie, Hellsehen oder Telekinese? Warum können sich manche krebskranke Menschen im Endstadium spontan selbst heilen? Können unsere Gedanken tatsächlich

die Materie beeinflussen – und wenn ja, mit welcher wissenschaftlicher Erklärung? In den USA behaupten Millionen von Menschen entfernte Objekte oder Orte mit Hilfe des sogenannten Remote Viewing wahrnehmen zu können. Und wo zieht man eigentlich die Grenze zwischen Magie und Scharlatanerie? Diese und andere Fragen werden in dieser abwechslungsreichen Dokumentation von der holländischen Filmemacherin Renée Scheltema untersucht, die nach einer Reihe von kuriosen und unerklärlichen Ereignissen, die sie in einer sehr kurzen Zeitspanne erlebte, zu einer Recherche des Paranormalen inspiriert wurde Niederlande 2010 · Regie: Renée Scheltema · Darsteller: Prof. Charles Tart, Dr. Dean Radin, Dr. Larry Dossey, Dr Edgar Mitchell · Länge: 105 min · Kinostart: läuft im Rahmen des CosmicCine-Programms Weitere Infos zum Film: SomethingUnknown.com

Das Blaue Juwel

Der Mensch hat nicht nur die Fähigkeit zu zerstören, er hat auch die Fähigkeit zurückzugeben und zu heilen. Wir alle leben in einer Zeit der großen Umbrüche und des Wandels – sei es unser Klima, unser Wi r t s c h a f t s und Finanzdenken. Strukturen scheinen sich aufzulösen, werden von uns in Frage gestellt. Vieles ist dadurch  außer Balance geraten.  Und so werden im Film »Das Blaue Juwel« L ö s u n g s v o rschläge angeboten, wieder in diese Balance zurückfinden. Eine Balance, die so wichtig ist, um in Frieden leben zu können. In Frieden mit sich selbst, in seiner Partnerschaft, seinen Mitmenschen und schließlich in Harmonie mit unserer Erde, auf der wir alle leben. BRD 2012 · Regie: Oliver Hauck · Darsteller: Pepper Lewis, David Miller, Gudrun Miller, Ruben Saufkie Kinostart: 14. April 2012 · Weitere Infos zum Film: DasBlaueJuwel.net


Neale Donald Walsch

Gespräche

mit der

Menschheit Politische Umbrüche, Wirtschaftskrise, Umweltkatastrophen – die globale Veränderung ist unausweichlich. Die Menschheit steht vor einer Prüfung. Wir können dabei einfach nur zuschauen oder aber uns aktiv an der Gestaltung einer neuen Welt beteiligen. Deshalb wendet sich Neale Donald Walsch, Autor des Weltbestsellers »Gespräche mit Gott«, nun direkt an die Menschheit. Für ihn ist klar: Wir müssen handeln, uns vernetzen und kommunizieren. In seinem neuen Buch »Der Sturm vor der Ruhe – Gespräche mit der Menschheit« erklärt Neale Donald Walsch, warum nur ein Bewusstseinswandel helfen kann, die Krise zu meistern:


Damit, dass das Leben, wie wir es bislang kannten, wieder in ruhigen, gewohnten Bahnen verlaufen wird, ist einstweilen nicht zu rechnen. Nicht vor dem Dezember 2012 und auch danach nicht so bald. Was gegenwärtig geschieht, ist nicht das Ende der Geschichte, sondern der Beginn einer neuen Ära. Es ist nicht der Tod der modernen Gesellschaft, sondern die Geburt einer neuen Zivilisation. Die Lösung besteht also nicht darin, in Sorge und Zukunftsangst

Was gegenwärtig geschieht, ist nicht das Ende der Geschichte, sondern der Beginn einer neuen Ära. nach einer sicheren Zuflucht zu suchen, Lebensmittel zu horten und sich einzubunkern und aus Angst vor einem plötzlichen Kollaps aller Institutionen und Technologien unserer Welt in eine Höhlenmenschen-Mentalität zu verfallen – in Erwartung eines Überlebenskampfes jeder gegen jeden. Sich aktiv am Spiel zu beteiligen ist die Lösung, nicht, aus dem Spiel auszusteigen, indem man vom Spielfeld flüchtet. Und dieses Spiel ist nicht das Überlebens-Spiel. Es ist das Schöpfungs-Spiel. Die Lösung besteht darin, sich aktiv an der gemeinsamen Erschaffung einer großartigen Zukunft zu beteiligen. Ich habe einen Vorschlag, was jeder von uns tun kann, und er ist so einfach in die Tat umzusetzen, dass wir uns fragen werden, warum wir nicht schon längst damit losgelegt haben. Mein Vorschlag lautet, dass wir alle in ein Gespräch mit der Menschheit einsteigen – mit jenem Teil der Menschheit, der für uns jeweils erreichbar ist.

Ein Gespräch? Weiter nichts? Das soll die Große Lösung für alle Probleme sein? In der Tat. Ja, das kann die Große Lösung für alle Probleme sein. Natürlich nicht unmittelbar. Aber indirekt. Also, für mich sieht das überhaupt nicht nach einer Lösung aus! Das kann es aber sehr wohl sein, das verspreche ich euch. Später werde ich näher erläutern, welche Wirkung von einem solchen Gespräch ausgehen kann. Für den Augenblick möchte ich nur so viel sagen: Ihr könnt euren Anteil an diesem »Gespräch mit der Menschheit« einfach damit beginnen, alle Leute, die ihr kennt, darauf hinzuweisen, dass dann, wenn wir unsere aktive Rolle nicht spielen, einige dieser sehr negativen Dinge geschehen können.

Es hat an seiner Wurzel nichts mit militärischer Macht zu tun, daher wird der Einsatz militärischer Macht, um Meinungsverschiedenheiten zu unterdrücken oder Probleme zu lösen, wenig oder gar nichts ändern. Es mag so aussehen, als hätte es mit all diesen Bereichen zu tun, und doch hat es mit keinem von ihnen zu tun. Aber wenn wir nicht wissen, womit es wirklich zu tun hat, und nicht bereit sind, das herauszufinden, gibt es für uns keinen Ausweg. Wie sollen wir das Problem lösen, wenn wir es gar nicht kennen?

Was wir brauchen, ist keine Revolution in der äußeren Welt, sondern eine geistige Revolution.

Und so gilt heute weiterhin das, was der amerikanische Präsident Franklin Roosevelt vor vielen Jahren sagte: Es gibt für uns nichts zu fürchten, außer der Furcht selbst.

Die Ironie dabei besteht darin, dass wir das Problem lösen wollen! Ich kenne keinen einzigen Menschen, der will, dass dies noch lange so weitergeht…

Worum es geht – und worum nicht

…Wohin ich auch gehe, überall beobachte ich, dass die menschliche Spezies dabei ist, die Geduld mit sich selbst zu verlieren. Wir wollen diese Art von Welt nicht, die wir selbst erschaffen haben. Wie ein unzufriedener Maler, der einen Schritt zurücktritt, um kritisch die Leinwand zu betrachten, finden wir, dass wir mit dem Bild, das wir gemalt haben, unzufrieden sind. Auch ist uns (endlich) klar geworden, dass wir kein besseres Bild malen können, wenn wir an den gleichen Stellen die gleichen Pinselstriche setzen und die gleichen Farben wie zuvor verwenden. Etwas muss sich ändern. Es ist an der Zeit, die Leinwand zu zerreißen und neu anzufangen. Aus dieser Erkenntnis

Wie wir ohne Furcht weitermachen können, wird uns allen klarer werden, wenn wir erkennen, dass das, was gegenwärtig überall auf unserem Planeten geschieht, nicht das ist, was es zu sein scheint. Es hat an seiner Wurzel nichts mit Politik zu tun, daher wird die Unruhe, die gegenwärtig allerorten auf der politischen Ebene herrscht, wenig oder gar nichts ändern. Es hat an seiner Wurzel nichts mit Ökonomie zu tun, daher sind die Proteste gegen wirtschaftliche Ungerechtigkeiten irregeleitet und werden wenig oder gar nichts ändern.

Allegria Magazin | 15


heraus geschieht die Grunderneuerung der Menschheit.

Die Lösung des Problems Schlagen wir das Wort im Lexikon nach. GRUNDERNEUERUNG: umfassende Untersuchung und Reparatur. Aha ... etwas wird repariert. Darum geht es also gegenwärtig auf unserem Planeten. Eine Menge Leute läuft herum und behauptet, das Ende stehe bevor, der Weltuntergang. Aber das ist es nicht. Es ist nicht das Ende, sondern der Anfang. Es geht nicht um die Zerstörung, sondern um die Reparatur unserer Welt und unserer Lebensweise. Damit diese Reparaturen vorgenommen werden können, müssen wir uns darüber klar werden, was notwendig ist. Was wir brauchen, ist keine Revolution in der äußeren Welt, sondern eine geistige Revolution. Unser Denken muss sich ändern. In der Vergangenheit haben wir ständig versucht, die äußeren Umstände

NEALE DONALD WALSCH Der Sturm vor der Ruhe Gespräche mit der Menschheit Allegria, 320 Seiten 18 Euro NEALE DONALD WALSCH Gottes modernster Botschafter DVD, 45 min. + 60 min. Extras TaoCinemathek 16,95 Euro

16 | Allegria Magazin

Neale Donald Walsch erleben Neale Donald Walsch ist Autor von vielen Büchern über Spiritualität, einschließlich der Bestseller-Reihe Gespräche mit Gott. Die ersten fünf Gespräche mit Gott-Bücher führten die New York Times Bestseller-Liste an, Gespräche mit Gott Band 1 sogar für mehr als zweieinhalb Jahre. Erleben können Sie den bekannten spirituellen Schriftsteller vom 17.-20. Mai 2012. Dann kommt Neale Donald Walsch für zwei Abendveranstaltungen und ein Seminar in die Schweiz. Informationen hierzu finden Sie auf der Website vom Basler Psi Verein: www.bpv.ch zu verändern. Selbst wenn uns das vorübergehend gelang (hier und da fand sich ein hilfreiches Pflaster zum Darüberkleben), tauchten dieselben alten (oft uralten) Probleme früher oder später wieder auf – denn an unserem Denken hatte sich nichts geändert. All das wandelt sich nun. Immer mehr Menschen begreifen

das jetzt. Daher werden wir diesen Sturm gemeinsam überstehen. Wir werden unseren Kindern und Enkeln eine wundervolle Welt hinterlassen, in der es sich zu leben lohnt. Wir schlagen ein neues Kapitel in der Menschheitsgeschichte auf. Werdet Ihr diese Seite jetzt mit mir aufschlagen?

Punkte, an die Ihr Euch hoffentlich erinnern werdet: • Wir nähern uns nicht dem Ende der Geschichte, sondern einer neuen Ära. • Es ist an der Zeit, die Leinwand zu zerreißen und neu anzufangen. • Immer mehr Menschen begreifen das jetzt. Daher werden wir diesen Sturm gemeinsam überstehen. Was Ihr hoffentlich tun werdet • Das Gespräch mit der Menschheit beginnen, indem Ihr allen Leuten, die ihr kennt, von dem erzählt, was Ihr in diesem Buch lest. Auf seiner Website www.TheGlobalConversation.com lädt Neale Donald Walsch zum globalen Dialog mit der Menschheit ein.


Basler Psi Verein

Dan Millman

Gesetz der T Transformation ranssformation 4. - 6. Mai in Bas Basel sel (CH)

Von alten Traditionen üb das über d Hier Hi und d Jetz JJetzt tztt zu neuen Dimensione Dimensionen en

Neale Donald W Walsch alsch Gespräche Gesspräche mit Gott 17. - 20. 20. Mai Basel (CH)

Basler Psi-Verein, Psi-V Ve erein, Ne Neuweilerstr. euweilerstr. 15, CH-4054 Basel, +41 +41 61-383 97 20, info@bpv.ch info@bpv.ch

Deva Premal & Miten

Musik, die das Leben feiert 3. Juni bei Freiburg (DE)

www.bpv.ch www.bp . v..ch

João o de Deus s iin n der Schweiz 16 16.–18. 6.–18. Juli 2012

Trefffen Treffen f Sie João Jo oão de Deus und erhalten Sie umfassende In Informationen nformationen rund um die PhäP Phä nomene des w weltweit bekannten Mediums und Heilers Namh Heilers. Namhafte hafte Ärzte verschiedener FachFa achrichtungen und d Wissenschaftler aus diversen diverrsen Gebieten beric berichten chten über ihre Untersuchungen Untersuchun ngen und Erfahrung Erfahrungen gen im Zusammenhang mit den erstaunlichen Heilerfolgen von João de Deus. De eus. Jeder T Teilnehmer eilnehm e mer hat die Möglichkeit einer perpersönlichen Bege egnung mit dem Medium. Begegnung

www www.joaodedeus.ch .joa aodedeus.ch +41 6 61 1 301 84 31

Allegria Magazin | 17


yoga im Abo aktuell

Tel: 08370 - 92175-0 www.yoga-aktuell.de

*ARTDECO Skin Yoga – Face, Hydra Gel, 50 ml. Das ölfreie und erfrischende Feuchtigkeitsgel mit Hyaluronsäure zieht besonders schnell ein. Es kann auch als Maske verwendet werden. Infos: www. artdeco.de

GRATIS-PRÄMIE* für ein JAHRES-ABO Spannende Themen über Yoga, Bewusstsein, Ayurveda, Ernährung und ganzheitliche Gesundheit kommen alle zwei Monate versandkostenfrei direkt zu Ihnen nach Hause. Für nur 35,- EUR (6 Ausgaben) pro Jahr.

2 Standardwerke des Yoga

Endlich ! auf deutsch

Georg Feuerstein

H. David Coulter

Vorwort Ken Wilber

Vorwort Timothy Mc Call

Yoga im Buddhismus, Hinduismus und Jainismus... Das Buch spannt den Bogen zwischen verschiedenen klassischen Traditionen.

Die Anatomie des Hatha-Yoga praxisnah erläutert an einer Vielzahl verschiedener Asanas. So spannend war Anatomie noch nie.

700 Seiten, Yoga Verlag ISBN 987-3-935001-6-9

608 Seiten ISBN: 978-3-935001-11-3

e 39,90

e 34,90

3. Auflage yogaVerlag

Jetzt bestellen unter: www.yoga-aktuell.de oder telefonisch unter 08370 921 75-0


Rolf Ehlers

Wohlfühlhormon Serotonin – Botenstoff des Glücks Der körpereigene Aufbau durch native Ernährung Rolf Ehlers stellt in diesem Buch das Aminas-Prinzip vor, das er entdeckt und entwickelt hat, und begründet umfassend und überzeugend, dass mit dem Verzehr natürlicher Kost auf leeren Magen Serotonin zuverlässig auf natürliche Weise im Gehirn aufgebaut und im gesamten Körper sowie auch seelisch wirksam wird. Fachleute sagen: die bedeutendste Entdeckung für gesunde Ernährung in den vergangenen Jahren. Hardcover, 288 Seiten ISBN 978-3-86616-208-2 € 19,95

Jeff und Sue Allen

Wie Beziehungen wirklich gelingen Neue Wege für Liebe und Partnerschaft Jeff und Sue Allen zeigen in ihrem Buch nicht nur die verborgenen Kräfte auf, die in allen Beziehungen am Werk sind, sondern auch Wege, sie zu erkennen und zu verwandeln. Die Autoren nehmen den Leser mit auf eine Reise durch die Stadien, Gefahren, Irrgärten und Fallen, die es in einer Beziehung zu überwinden gilt, um zu wahrer Liebe und echtem Glück zu gelangen. Hardcover, 224 Seiten ISBN 978-3-86616-210-5 € 19,95

Dr. med. Reimar Banis

Heilung durch Energiemedizin Verborgene Konflikte erkennen und heilen Der Autor, Heilpraktiker und Arzt mit Schwerpunkt Naturheilverfahren, zeigt, wie seelische Konflikte, auch Traumata, erkannt und aufgelöst, Selbstheilungskräfte ausgelöst werden. Es wird auch ein neues Weltbild skizziert, das naturwissenschaftliche und tiefenpsychologische Erkenntnisse verbindet und die individuelle Seele als Erscheinungsmoment eines Reifeprozesses deutet. Hardcover, 336 Seiten, 180 mehrfarbige Abbildungen ISBN 978-3-86616-215-0 € 34,95

Bettina Lindner

Ganzheitlich entgiften und entschlacken Die 8-Kräuterkur für ein gesundes Leben

Der spezielle 8-Kräutertee, ein Rezept der Ojibwa-Indianer Kanadas, ist in der Lage, Krankheiten vorzubeugen oder zu heilen, weil er intensiv entsäuert, entgiftet, entschlackt. Sogar Schwerkranke verbessern ihren Zustand meist deutlich. Dadurch wird auch das Immunsystem gestärkt. Dieses Buch erklärt nicht nur die Entdeckung des Tees vor mehr als 80 Jahren, sondern auch, warum diese spezielle Zusammensetzung der Kräuter so wirkungsvoll ist. Besonders berührend sind die Erfahrungsberichte der Anwender, die aufzeigen, dass die tägliche Vitalität und geistige Frische durch Entgiftung extrem verbessert werden kann. Paperback, 144 Seiten, 30 mehrfarbige Fotos ISBN 978-3-86616-219-8 € 12,95

Peter Pukownik

Gesund durch das Jahr mit der HL. HILDEGARD VON BINGEN Almanach der Jahreszeiten – Rezepte, Brauchtum, Lebensweise, Kräuterkunde, Naturheilmittel, Kalendarium Der Hildegard-Experte Peter Pukownik gibt aus seinem umfangreichen Wissen wertvolle Informationen und Anregungen, sich im Rhythmus der Jahreszeiten gesund zu ernähren, Körper und Geist zu reinigen und zu heilen. Der übersichtliche monats- und sachbezogene Aufbau, anschauliche Abbildungen und klare Rezepte erleichtern die tägliche Anwendung. Hardcover, 240 Seiten, 125 mehrfarbige Abbildungen ISBN 978-3-86616-217-4 € 22,95

Verlag VIA NOVA Alte Landstr. 12, D-36100 Petersberg, Tel. (06 61) 6 29 73, Fax (06 61) 9 67 95 60 E-Mail: info@verlag-vianova.de, Internet: www.verlag-vianova.de, www.transpersonale.de

Allegria Magazin | 19


Fotos: Torge Niemann

20 | Allegria Magazin


Robert Betz

»Was Spaß macht, fühlt sich nicht wie Arbeit an« Der Diplom-Psychologe Robert Betz zählt zu den erfolgreichsten Lebenslehrern und Autoren im deutschsprachigen Raum. Sei­ne Ar­beit beruht auf ei­ner christ­lich-spi­ri­tu­el­len Grund­hal­tung, sein zen­tra­les The­ma und An­lie­gen ist es, die Men­schen dar­an zu er­in­nern, dass sie von Na­tur aus gött­li­che We­sen vol­ler Lie­be sind – vor allem und ganz besonders im Arbeitsleben Allegria: Sie werden später einen Vortrag im CCH halten und geben jetzt ein Interview – ist das Arbeit für Sie? Robert Betz: Nein, es macht Spaß, und was Spaß macht, fühlt sich nicht wie Arbeit an. Ich kann heute, im Gegensatz zu früher, nicht mehr genau zwischen Arbeit und Freizeit trennen. Bei Terminen ist es natürlich nicht so als würde ich mit einem Freund ein Bier trinken gehen, aber es macht trotzdem Freude. Ich bin auch neugierig, was Sie mich fragen werden, es macht Spaß, jemandem zu begegnen.

Was verstehen Sie unter dem Begriff Arbeit? Arbeit ist die Grundeigenschaft, etwas zu machen, also jemand bekommt eine Idee, einen Impuls, was er tun könnte und setzt das dann um, einfach aus der Freude heraus. Ich finde, Arbeit ist etwas, wozu der Mensch natürlicherweise Lust hat. Der Mensch ist nicht dazu da, herumzusitzen. Das, was wir unter Freizeit verstehen, also Erholung, kann nur dann seinen Wert erhalten, wenn ich mich vorher auf etwas konzentriert habe, alleine oder mit anderen etwas erschaffen habe. Wir sind ja hochkreative, hochschöpferische Wesen und das heißt, aus diesem Schöpfertum sollen wir etwas machen. Und wenn jemand den ganzen Tag stupide am Fließband steht? Der kann das auch mit großer Freude tun. Es geht nicht um die Frage, welche Arbeit man hat, sondern mit welcher Einstellung man sie

ausführt. Ich kann etwas mit Frust machen oder mit Hingabe. Ich kenne Kloputzer mit einem großen Lächeln und das zeigt mir, dass es das gibt. Ich kann Dankbarkeit entwickeln, dass ich eine Arbeit habe, auf der Welt bin und das jetzt mache, weil das jetzt gerade ist und stimmt. Mit diesem Job kann ich meine Miete bezahlen, meinen Kühlschrank füllen, mit Freude und so gut ich es kann, mit Achtsamkeit und mit Offenheit zu den Menschen. Wie sehen Sie denn das Verhältnis zwischen Geld und Arbeit? Zwischen Geld und Arbeit gibt es kein Verhältnis, nur zwischen Mensch und Geld und Mensch und Arbeit. Geld ist nichts weiter als ein Ausdruck von Energie, die fließt, ein Energiezeichen. Ich selber z.B. habe lange Zeit sehr wenig verdient, heute verdiene ich wesentlich mehr, investiere und freue mich, dass es dieses Geld gibt. Wenn jemand zu wenig verdient, sollte er über sein Verhältnis zu sich selbst nachdenken, was er über sich denkt, über Selbst-Wert-Schätzung. Wir geben den Ausdruck von Nicht-WertschätAllegria Magazin | 21


Alles ist » Energie ist das alles entscheidende Element im Leben. Sie entscheidet über Sein oder Nichtsein. Sie entscheidet über Glück oder Unglück. Sie entscheidet über Gesundheit oder Krankheit.« Nathalie Schmidt Lernen Sie in diesem Grundlagenbuch die Geheimnisse der Energie kennen: Was ist Energie? Welchen Einfluss hat sie? Wie viel Energie brauchen wir, um glücklich zu sein? Mit vielen Übungen zum Aufspüren und Auflösen von Energieblockaden.

Leseprobe unter: www.schirner.com/energie.pdf

Erhältlich im Buchhandel oder bei: Schirner Verlag, Darmstadt Telefon 06151-39 183 128 www.schirner.com

200 Seiten, Paperback, s/w ISBN 978-3-8434-1054-0 € 14,95


zung in die Welt hinaus, auch in die Firma hinein. Wenn ich mich selbst nicht schätze, bekomme ich auch keinen Wert für meine Arbeit. Warum gehen so viele Menschen morgens mit Magenschmerzen zur Arbeit? Das hat mit der Arbeit wenig zu tun, sondern mit ihrem bisherigen Werdegang. Kinder fangen schon früh an zu erschaffen, sie denken ´hoffentlich schaffe ich das, Mama und Papa wollen bessere Noten sehen´. Und so erzeugt das Kind schon zu Beginn seines Lebens Trauer, Schuld, Angst und bekommt keine Anleitung, wie es diese Gefühle in den Fluss bringen kann, also verdrängt es und lernt, dass es selbst nicht in Ordnung ist. Das ist die erste Grundlage für Leiden im Leben am Arbeitsplatz. Wenn Menschen erfahren haben ´So kann man dich nicht lieben´, dann gehen sie, wie tausend andere auch, 25 Jahre später zu einer Arbeit und bringen unzählige Energiesäcke unwahrer negativer Gedanken mit hinein, wie ´Ich bin nicht in Ordnung´. Das heißt, sie kommen unzufrieden mit sich und den anderen zur Arbeit, geraten in Konflikte mit Mitarbeitern und Kollegen und das ist nicht erst beim Mobbing der Fall. Aber was mache ich mit Vorgesetzen oder Kollegen, die mich den ganzen Tag schikanieren? Sie nennen die ja »Arschengel«… Ja, das ist genau der Chef, den man braucht, denn er drückt genau die Knöpfe. Wenn er seinen Mitarbeiter nicht sieht, nicht lobt, löst er, »der Arsch«, Ärger, Scham und Wut aus. Diese Gefühle waren aber schon vorher da. Darum ist dieser Chef ein Wegweiser zur Freiheit, ein Engel, ein spiritueller Führer. Es liegt nicht an dem Chef, dem Partner oder der Nachbarin, sondern daran, dass wir dahin geführt werden. Die Arschengel sind die wichtigsten Menschen

in unserem Leben und so lange wir sie verurteilen, können wir keinen Gewinn daraus ziehen. Wenn wir nach innen gehen und denken: Mein Chef sollte mich sehen, loben, anerkennen, dann kann ich fragen: gebe ich mir das selber? Das ist die Kernfrage. Und wenn die Antwort Nein ist, dann frage ich: warum soll der Chef das tun? Alle unsere Mitmenschen sind Spiegelfiguren für das, was wir eigentlich auch sind, aber glauben nicht zu sein, oder sein wollen. Muss es denn im Unternehmen immer einen Chef geben? Nein, überhaupt nicht. Je reifer Menschen sind, desto weniger Chefs brauchen wir. Aber Menschen haben ein Recht auf Struktur, Führung und Klarheit und es ist immer sinnvoll, wenn einer sagt: ich übernehme jetzt die Initiative. Aber nicht, um die anderen zu dominieren, sondern um zu strukturieren. Ich selber liebe Struktur. Aber ich bin auch unordentlich und kann den Abwasch drei Tage stehen lassen. Unordnung und Ordnung bedingen einander, nur eine Sache zu sein ist total langweilig. Sie sind sehr erfolgreich. Haben Sie immer Ziele, die Sie sich setzen? Nein, denn Ziele kommen aus dem Kopf. Ich habe keine Ahnung, was morgen ist, ich habe so viele Ideen. Ich bin auch nicht ehrgeizig. Dieser Erfolg ist so lange gewachsen, ich mache das, was mir Freude macht, wie zum Beispiel Bücher schreiben. Wie viele davon ich dann verkaufe, das liegt doch in Gottes Hand, nicht in meiner. Ich kann immer das Beste geben, und das mit Freude machen, und dann schauen wir mal… Vielen Dank für das Interview. Und, war das jetzt Arbeit? Betz: (lacht) Nein, es war sehr schön. Das Interview führte Britta Beckmann

Der Diplom-Psychologe Robert Betz zählt zu den erfolgreichsten Lebenslehrern und Seminarleitern im deutschsprachigen Raum. Auf seinen Vorträgen und Seminaren, die er zu den zentralen Fragen und Themen des menschlichen Lebens hält, begeistert er jährlich über 45.000 Menschen. Seine Bücher »Willst du normal sein oder glücklich?«, »Raus aus den alten Schuhen!«, »Wahre Liebe lässt frei!« und »So wird der Mann ein Mann!« gehören zu den Bestsellern der Lebenshilfe-Literatur. Betz ermutigt seine Zuhörer, Vorträge und Meditationen auf CDs zu kopieren und zu verschenken. Informationen über Veranstaltungen, Bücher und CDs finden sie unter www.robert-betz.de Allegria Magazin | 23


Doreen Virtue

& Radleigh Valentine

Tarot

der Engel

24 | Allegria Magazin


Engel, Elfen, Einhörner oder freundliche Drachen – zauberhafte Wesen sind auf einem neuen Tarot-Deck zu bestaunen, das Doreen Virtue gemeinsam mit Radleigh Valentine und dem Künstler Steve A. Roberts erschaffen hat. Hier berichtet Radleigh Valentine wie das außergewöhnliche Tarot-Projekt entstand. Beim Engelkongress in Hamburg gibt er gemeinsam mit Doreen Virtue live »Tarot Readings«.

M

eine erste Begegnung mit dem Tarot hatte ich vor über 20 Jahren, als ich in einer Kleinstadt im Süden der Vereinigten Staaten lebte. In meiner Gegend war es schwierig, spirituelle Lehrer zu finden. Zum Glück kam zu der Zeit gerade das Internet auf. Ich war von Engeln fasziniert und entdeckte einen Chatroom zu diesem Thema. Auch wenn sich dort eigentlich alles um Engel drehte, gab es doch auch eine Lehrerin, die sich auch für Tarot interessierte. Sie kannte sich auf beiden Gebieten aus, ohne sie miteinander zu vermischen, und begann, mich im Tarot zu unterweisen. Ich war sofort in den Bann geschlagen.

A

uf Grund meiner Erziehung hatte ich beim Tarot einige Ängste zu überwinden. Es gab so viele Kartendecks mit einer Symbolik, die mir Angst einjagte. Selbst einige Kartenbezeichnungen fand ich beunruhigend. Ich musste eine Menge Tarot-Sets kaufen, ehe ich eines fand, mit dem ich mich wohl fühlte.

I

m Oktober 2003 entdeckte ich die Arbeit von Doreen Virtue und begann an ihren Kursen teilzunehmen. Im Laufe der Jahre wurden Doreen und ich enge Freunde, und bald gehörte ich zur regelmäßigen Belegschaft ihrer „Angel Therapy Practitioner“-Veranstaltungen. Bei meinen privaten Tarotsitzungen begann ich, die Angel Readings mit dem Tarot zu kombinieren.

I

m Juni 2010 kam Doreen auf mich zu und fragte mich, ob es möglich sei, ein Tarotkartendeck zu entwickeln, das die Sanftheit der Engelreadings mit der alten Weisheit des Tarot vereint. Glücklich ergriff ich die tolle Gelegenheit beim Schopf, gemeinsam mit meiner lieben Freundin etwas zu erschaffen, das die beiden spirituellen Lehren spiegeln und zusammenbringen würde, die mir am meisten am Herzen lagen.

D

oreen und ich begannen mit der Suche nach einem Künstler, der die Engel-Tarotkarten gestalten sollte. Wir hielten nach jemandem Ausschau, der detailgetreue Bilder schaffen konnte, aber vom Tarot nur wenig oder überhaupt keine Ahnung und damit auch keine vorgefasste Meinung hatte. Unser Projekt sollte in dieser alten Kunst eine vollkommen neue Ebene erreichen und zugleich den Großteil der menschlichen Erfahrungstiefe bewahren, die sich im Tarot widerspiegelt. Bald konnten wir unsere Suche auf drei, vier begabte Menschen eingrenzen. An vorderster Stel-

Radleigh Valentine

Allegria Magazin | 25


le stand für mich dabei immer Steve A. Roberts, und als er dem Projekt mit Doreen und mir zustimmte, war ich hin und weg.

D

as Kartendeck-Projekt dauerte über ein Jahr und bereitete uns große Freude. Doreen brachte ihre unschätzbaren Erfahrungen und Kenntnisse über Engel und Orakelkarten ein. Ich warf mein langjährige Tarot-Erfahrung in die Waagschale, und Steve Roberts ließ seine phantastische Kunst wirken, um Doreens und meine Vision in Bilder umzusetzen. Um das Tarot zu verstehen, ist es wichtig zu wissen, dass es im frühen 15. Jahrhundert entstand. Einige Darstellungen und Kartenbezeichnungen hatten zu dieser Zeit eine Bedeutung, die sich mit der Erfahrungswelt des 21. Jahrhunderts nicht mehr in Einklang bringen lässt. Wir haben dafür gesorgt, dass die Engel-Tarotkarten denjenigen, die heute in diese mystische Tradition eintauchen möchten, vor allem Schutz und Geborgenheit vermitteln, denn jetzt ist alle harsche oder beunruhigende Symbolik eliminiert. Wir haben auch einige Bezeichnungen der Großen Arkana umformuliert. Für unser Gefühl ist es uns mithilfe dieser Änderungen gelungen, das Tarot unserer Zeit anzupassen, ohne dass es an Erkenntniskraft eingebüßt hat.

J

ede der Großen Arkanakarten ist einem Erzengel zugeordnet, der in die alte Botschaft des Tarots die heilenden und kraftspendenden Botschaften dieser wunderschönen Lichtwesen einbringt. Uns war von vornherein klar, dass wir anstelle der traditionellen Stäbe, Kelche, Schwerter und Pentagramme bzw. Münzen die vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde

26 | Allegria Magazin

26 | Allegria Magazin

7. Internationaler Engelkongress in Hamburg Ein starkes Energiefeld baut sich am 2./3 Juni 2012 in der Hansestadt auf, wenn mehr als tausend Menschen zusammenkommen, um sich den himmlischen Botschaften der Engel zu öffnen. Jede Menge bekannter Autoren vermitteln im CCH ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit den Engeln (u.a. Diana Cooper, Jana Haas, Pascal Voggenhuber, Sabrina Fox, Doreen Virtue und Isabelle von Fallois). Doreen Virtue eröffnet den Kongress am Samstag, sie verdeutlicht die Wirkung der Engel-Worte und stellt das brandneue EngelTarot vor. Für alle Schweizer wird Doreen Virtue am Sonntag, 3. Juni 2012 ein Seminar in Zürich leiten. Auch vor und nach dem Kongress in Hamburg wird es weitere Seminare geben (u.a. mit Lorna Byrne – siehe auch Seite 28, Petra Schneider, Melanie Missing). Am Montag können die Engel-Fans dann ein Seminar mit Daiana Cooper über »Die Schlüssel zum Universum« erleben. Weitere Informationen: www.engelkongress.de


verwenden wollten. Das erschien uns zeitgemäß, weil nicht bedrohlich und heilsam. Und wir haben auch einige von Doreen Virtues Lieblingsarchetypen aus ihren Lehren mit einbezogen: Elfen, Nixen, Einhörner und freundliche Drachen.

E

gal, ob Sie im Tarot Neueinsteiger sind oder schon lange damit arbeiten – wir sind davon überzeugt, dass Ihnen die EngelTarotkarten Einsichten, Klärung und Klarheit verschaffen können. Nutzen Sie dieses schöne Werkzeug Tag für Tag, frei von Angst, in der Gewissheit, dass die alten und aufschlussreichen Botschaften des Tarot in neuem Gewand Ihr Leben segnen werden.

Die Königin der Engel Doreen Virtue, die schon so erfolgreich über Engel geschrieben hat, veröffentlicht jetzt auch ein Buch über Maria. Doreen Virtue beschreibt, wie liebevoll die heilige Maria über alle Engel wacht und wie die sanfte, aber starke Kraft Marias den Menschen im täglichen Leben helfen kann. Dabei nähert sich die Autorin der Figur der Maria unter vielen verschiedenen Aspekten – in gewohnter Doreen-Virtue-Manier: sehr anregend und immer respektvoll. Es gibt viele praktische Anleitungen, um die eigene Engel-Arbeit durch die Hilfe von Maria zu bereichern. »Beim Schreiben dieses Buches habe ich viel Zeit im Gebet und mit Recherchieren verbracht, um es mit der Liebe und der mütterlichen Fürsorge präsentieren zu können, die das Herz von Mutter Maria selbst ausmachen. Es war mein Herzenswunsch und gleichzeitig eine Gelegenheit für mich, das Thema Mutter Maria gründlich für mich selbst zu erforschen und dann an Sie weiterzugeben, was ich entdeckt habe.« Doreen Virtue Maria – Königin der Engel Allegria, 256 Seiten, 19,99 Euro Dazu gibt es die schönsten Marien-Anrufungen als Hörbuch, 1 CD, 12,99 Euro

Doreen Virtue: Amerikas erfolgreichste Engelautorin verbindet die alte Weisheit des Tarot mit der sanften Kraft der Engel.

DOREEN VIRTUE mit RADLEIGH VALENTINE Das Engel-Tarot 78 Karten mit Anleitungsbuch 24,99 Euro

Allegria Magazin | 27


Lorna Byrne

Die Botschaft der Engel Lorna Byrne verfügt über eine außergewöhnliche Gabe: Sie kann Engel sehen und weiß, auf welche Weise die himmlischen Wesen den Menschen helfen. Anfang Juni können Engelfreunde die sympathische Bestsellerautorin live erleben – Einen Tag vor dem 7. Internationalen Engelkongress in Hamburg leitet sie dort ein Abendseminar. Eric Langner traf Lorna Byrne in ihrem Heimatland Irland und erfuhr, wie Engel mit uns kommunizieren.

Allegria Magazin: Was ist die Aufgabe der Engel? Lorna Byrne: Sie sind da, um den Menschen zu helfen. Wann immer man um Hilfe bittet, unterstützen sie uns. In erster Linie sind dies die Schutzengel. Jeder Mensch wird während seines ganzen Lebens von seinem Schutzengel begleitet. Unabhängig davon, ob er an Engel glaubt oder nicht. Und auch die Religion oder die Herkunft spielen keine Rolle. 28 | Allegria Magazin

Wie bekomme ich Hilfe von meinem Schutzengel? Engel kommunizieren über die Intuition. Das kann ein Gedanke oder ein Gefühl sein. Wenn mir zum Beispiel beim Autofahren plötzlich der Gedanke kommt, links abzubiegen, ist es wahrscheinlich, dass mein Schutzengel mich lenken will. Und dies nicht, um über mich zu bestimmen. Jeder Mensch hat seinen freien Willen. Aber er möchte mir einen Hinweis geben, dass es

für mich gerade besser wäre, jetzt links abzubiegen. Hinweise oder Tipps von Engeln zeigen sich immer in Form eines ersten Gefühls oder Gedankens, bevor der menschliche Anteil in uns diese zu analysieren beginnt und Zweifel aufkommen. Was kann ich machen, um meinen Engel besser wahrzunehmen? Das ist eine Frage, die mir immer wieder gestellt wird (lacht). Und bereits diese Frage ist der erste Schritt


zu einer besseren Wahrnehmung. Es braucht eine gewisse Aufmerksamkeit und Offenheit dazu – und wenn diese da sind, verbessert sich auch die Verbindung. Sie haben gesagt, dass alle Menschen einen Schutzengel haben. Wenn Sie in einem Restaurant sitzen oder durch dicht bevölkerte Straßen gehen, sehen Sie bei allen Menschen jederzeit die Schutzengel? Ja, aber nicht in ihrer ganzen Form. Ich sehe sie als Lichtspiralen, die sich ungefähr drei Schritte hinter den Menschen bewegen. Wenn es einen speziellen Grund gibt, zeigen sich mir die Schutzengel ganz. Die Engel, die mich begleiten, sehe ich immer in ihrer ganzen Gestalt.

Fotos: Torge Niemann · Hintergrundbild: Sergii Denysov - fotolia.com

Wie sehen Engel aus? Sie zeigen sich mir in menschlicher Form, weil dies für mich einfacher ist. Auffallend ist, dass Engel immer wunderschön sind. Ich habe noch nie einen hässlichen Engel gesehen (lacht). Engel haben kein Geschlecht, sie erscheinen aber manchmal in männlicher, manchmal in weiblicher Form. Aus welchen Gründen zeigen sich Ihnen die Schutzengel anderer Menschen in ihrer ganzen Form? Einmal zeigte sich mir zum Beispiel der Schutzengel eines kleinen Kindes, das mit seinen Eltern vor mir in der Fußgängerzone in Dublin unterwegs war. Ich habe von ihm erfahren, dass das Kind sehr krank werde und meine Hilfe benötige. Er hat darauf eine Verbindung zu meiner Seele hergestellt. Meine Aufgabe war es dann, für dieses Kind zu beten. Dabei durfte ich allerdings nicht auf das Kind oder seine Eltern direkt zugehen, sondern ich übernahm meine Aufgabe sozusagen im Hintergrund. In den folgenden Wochen tauchte das Gesicht dieses Kindes regelmäßig vor meinen Augen auf. Das war

jeweils mein Zeichen, in diesem Moment für das Kind zu beten. Ich bete aber nicht nur für einzelne Personen, sondern zum Beispiel auch für Länder, die gerade schwierige Phasen durchlaufen. Ist das nicht fast unmöglich? Sie können ja kaum für alle Notleidenden dieser Welt beten. Nein, das kann ich wirklich nicht. Ich erhalte von den Engeln jeweils konkrete Aufträge. Diese scheinen jeweils kaum zu bewältigen zu sein. Es gibt Zeiten, da reißt es mir fast die Seele heraus angesichts des enormen Leides überall. Dann bitte auch ich meine Engel und Gott um Hilfe, um diese Aufgaben ausführen zu können. Wenn die Menschen sehen könnten, was ich sehe, würde es nicht mehr zu all dieser Gewalt und diesem Leid unter uns kommen. Unser Leben ist ein Geschenk Gottes. Wir dürfen nicht vergessen, dass wir nicht nur aus Fleisch und Blut bestehen, sondern jeder und jede von uns über eine Seele verfügt. Es braucht noch mehr Bewusstsein, dass alles um uns herum – und dazu gehört insbesondere unser Planet – ebenfalls ein Geschenk Gottes ist. Die Erde ist ein lebendiges Wesen, das mit Achtung und Achtsamkeit behandelt werden sollte. Wenn die Menschen ihr Gewalt antun, muss sie sich immer wieder regenerieren – zum Beispiel über Naturkatastrophen. Die Botschaft der Engel ist, dass wir die Erde nicht weiter auslaugen sollen. Wird es je dazu kommen, dass alle Menschen dieselben Fähigkeiten haben wie Sie? Diese Zeit wird kommen. Momentan steht sich der Mensch aber noch selbst im Weg. Er möchte zwar mehr über das Übersinnliche erfahren, ängstigt sich aber so davor, dass er dies wieder verdrängt. Mit dem spirituellen Wachstum wird das Bewusstsein weiter zunehmen, alles Materielle auf dieser Erde

miteinander zu teilen und mit den Ressourcen sorgsam umzugehen. Es ist eine altbekannte Tatsache, dass wir beim Tod nichts Materielles mitnehmen können. Deshalb sollten wir alles miteinander teilen – und zwar bedingungslos, ohne im Gegenzug etwas dafür zu erwarten. (Interview: Eric Langner, www.elk.ie )

Veranstaltungstipp: Lorna Byrne erleben Lorna Byrne sieht jeden Tag Engel, und sie sieht sie so physisch, als würde ein Mensch vor ihr sitzen. Ihre außergewöhnliche Gabe hat sie immer verschwiegen, bis sie schließlich vor drei Jahren in dem Buch »Engel in meinem Haar« ihre Geschichte erzählte. In ihrem zweiten Buch »Himmelspfade« berichtet Lorna Byrne darüber, wie mehr und mehr Menschen begannen, sie aufzusuchen, um Hilfe zu bitten und ihre Geschichten mit ihr zu teilen. Sie beschreibt anhand vieler Beispiele, auf welche Weise Engel anderen Menschen helfen. Erleben können Sie Lorna Byrne am 1. Juni 2012 in Hamburg. Dort, einen Tag vor dem Internationalen Engelkongress (2./3. Juni 2012), der ebenfalls in der Hansestadt stattfindet, leitet die irische Bestsellerautorin das Abendseminar »Dein Schutzengel ist ein Geschenk Gottes«. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen: www.engelkongress.de

Allegria Magazin | 29


Die Farben der

Naturengel

Naturengel des königsblauen Strahls

Folge deinen Träumen

Foto: Darsho M. Willing

Erlaub dir, dein Leben zu erträumen, und es dann Wirklichkeit für dich werden zu lassen.

Naturengel des türkisfarbenen Strahls

Feier des Lebens

»Mach dir dein Leben zum Vergnügen, zu einem Fest, ganz egal, was geschieht, und strahle wie ein Stern! Leuchte dein Licht in alle Himmelsrichtungen.«

Mit zauberhaften Bildern lädt uns Darsho M. Willing dazu ein, das Reich der Naturengel in Pflanzen und Blüten zu entdecken. Erfahren Sie, wie das Visualisations-Orakel uns dabei hilft, die Botschaften der Naturengel zu verstehen und Kraft in der Natur zu schöpfen. Bedeutsam ist dabei die Wirkung der Farben.


I

n der unendlich grünen und lebendigen Landschaft begegnete ich dem Reich der Naturengel von Angesicht zu Angesicht und von Herz zu Herz. Sie sind sehr liebenswerte Geschöpfe, Baumwesen, Strauchwesen, Elfen, Kobolde und Gnome, Waldnymphen, Feldgeister, Elementargeister, Feen. Alle Wesen, die im Reich der Natur leben, sind uns Menschen zugänglich. Ich verliebte mich in die Engel der Natur, genauso wie sie sich in mich.

D

ie Engel der Natur sind mit jedem Lebensaspekt verbunden, auch mit unseren Gedanken und Handlungen. Sie sind ganz und gar bereit, unsere tiefen Gedanken zu hören, wenn wir uns fragen: Wer bin ich wirklich? Was ist meine Wahrheit? Sie erkennen Worte, Zweifel und Emotionen und sind sofort präsent, um zu helfen. Sie bringen Leichtigkeit und Bewusstheit in alle Aspekte unseres Lebens, damit wir uns wieder ´Eins´ fühlen, mit ihnen, mit der Natur, mit uns selbst. Sie sind sofort an unserer Seite, wenn wir sie brauchen und wir sie bitten oder rufen.

I

n den Karten dieses Orakels ist Farbe die Brücke der Naturengel, um die Verbindung zu uns Menschen herzustellen. Farbe ist eine universelle Sprache, mittels der die Natur und ihre Engel sich ausdrücken, und die Energien ihrer Farben und ihres Lichts sind ein wesentlicher Anteil ihrer Verbindung mit uns Menschen. Jede ihrer Farben spricht verschiedene Erfahrungsebenen in uns an, denn Gleiches zieht Gleiches an. Schauen wir in die Farben der Naturengel, balancieren sich unser Geist, unser Körper und unsere Seele. Ihre Farben und Energien haben ein Echo auf allen Ebenen unseres Wesens und geben uns die Möglichkeit, unsere wahren Farben ausstrahlen zu können. Die Engel der Natur

Naturengel des gelben Strahls

Sei ohne Sorge »Lache, nimm es leicht, dann siehst du sofort dein Leben aus einer neuen Perspektive, und kreative Einsichten und Lösungen kommen zu dir.«

Die neuen Orakelkarten »Farben der Naturengel« wurden von Darsho M. Willing kreiert, Schöpferin des »Farben der Engel«-Orakels. Sie studierte Architektur, Kunst und künstlerische Fotografie. Es folgte eine Ausbildung in Rebalancing-Körpertherapie und eine langjährige Ausbildung zur Aura-Soma-Beraterin und Lehrerin bei Mike Booth. Sie lebt und arbeitet als Heilpraktikerin, Körpertherapeutin und AuraSoma-Lehrerin in Köln. www.farben-der-engel.de

nutzen die Farben, um Kontakt zu uns Menschen und anderen Lebewesen zu schließen. Da der Körper eines Naturengels aus Licht- und pulsierender kosmischer Energie besteht, fängt auch das Licht in uns an zu schwingen, wenn wir mit den lichten Wesen der Naturengel in Kontakt treten. Dieses Licht wird durch das menschliche Chakrensystem kanalisiert und verteilt und erhält uns auf allen Ebenen ´lebendig ´. Licht ist auch ´Bewusstsein´, und so ist unser Bewusstsein vom Licht und den Farben angesprochen, und wir werden ermuntert, sprichwörtlich ins Licht zu treten.

S

chauen Sie die Karten an, dann wird die Leuchtkraft der Farben der Naturengel auf den Abbildungen der Karten die gleiche Leuchtkraft in Ihrem energetischen System zu erreichen suchen. Farben haben einen direkten Effekt auf die feinstofflichen Energiesysteme Ihres Körpers, und jede Farbe spricht einen anderen Aspekt des Lebens an. Darsho M. Willing

DARSHO M. WILLING Farben der Naturengel Visualisations-Orakel 42 Orakelkarten mit Anleitungsbuch 112 Seiten Allegria, 19,99 Euro

Allegria Magazin | 31


Olaf Jacobsen

Sich selbst ein Happy End schenken In seinem neuen Buch »Das fühlt sich richtig gut an!« erklärt Bestsellerautor Olaf Jacobsen, wie es möglich ist, mit Hilfe Freier Aufstellungen tiefverwurzelte Probleme und Konflikte zu lösen – sodass ein glückliches Happy End fühlbar wird. Hier erklärt Olaf Jacobsen, wie seine kreative Methode funktioniert

S

ie erlernen in diesem Buch eine Methode, mit der Sie ganz eigenverantwortlich kleine oder größere Schritte in Ihre persönliche Freiheit gehen können – ganz selbstständig und zwar so, wie es für Sie stimmt, wie Ihr Herz Sie führt, wie es sich für Sie richtig gut anfühlt. Ich habe auf meinem persönlichen Weg zur Klarheit viele Methoden ausprobiert, doch letztendlich bin ich bei dieser einen Methode geblieben und biete sie auch beruflich an. Schon als ich ein paar Workshops dazu organisiert hatte, wusste ich, wie es weitergeht: »Das werde

32 | Allegria Magazin

ich bis ans Ende meines Lebens anderen Menschen zur Verfügung stellen.« Ich war angekommen. Warum? Weil ich eine Methode gefunden hatte, die uns Menschen schon immer zueigen war. Wir alle wenden sie bereits im Alltag an – nur ohne zu wissen, wie hilfreich sie ist. Es beginnt damit, dass wir als Kinder mit Puppen oder anderen Figuren spielen. Dabei spielen wir uns selbst etwas vor und leben intensiv die gespielte Geschichte mit. Es setzt sich darin fort, dass wir Menschen uns gegenseitig Geschichten erzählen und sogar vorspielen, meistens mit berührenden Happy Ends. Wir lesen Märchen vor, wir spielen oder besuchen das Theater, wir gehen ins Kino oder setzen uns vor den Fernseher. Dieses Vorspielen von Happy Ends findet seinen Höhepunkt in den Familienaufstellungen, die in den 1990er-Jahren durch Bert Hellinger sehr bekannt


wurden. »Familienaufstellungen nach Bert Hellinger« sind therapeutische Gruppenveranstaltungen, in denen die Familiensituation eines Klienten in Rollenspielen nachgestellt wird. Dazu sucht man für jedes Familienmitglied einen Stellvertreter aus der Gruppe aus. Anschließend werden diese Stellvertreter zueinander in Beziehung gestellt und befragt, wie sie sich miteinander fühlen. Unter der Anleitung eines Therapeuten wird für möglichst alle Beteiligten nach einem Happy End gesucht. Dieses Happy End wirkt teilweise klärend, tief berührend und befreiend auf den Teilnehmer, dessen Familie aufgestellt wurde.

W

as geschieht, wenn wir nach einem Happy End suchen und es finden? Was passiert beim Spiel mit Figuren, im Kino, in einer Familienaufstellung? Nichts anderes als das, was ich mit meinen inneren Bildern gemacht habe. Zuerst befinden wir uns in einer Krise, in einer dunklen Kugel, und dann gehen wir einen Schritt über eine Schwelle in ein Lösungsbild, das uns tief berührt und irgendetwas in uns erlöst. Wir fühlen uns danach ein bisschen entspannter, freier und klarer. Manchmal nur für kurze Zeit, manchmal aber auch für immer. Das gelöste Thema taucht nie wieder als Problem auf, nur noch als Erinnerung, Erfahrung und Klarheit. Unser Gehirn hat sich dadurch an einer kleinen schmerzvollen Stelle weiterentwickeln dürfen – in einen angenehmeren Zustand.

D

ie Methode, die Sie in diesem Buch schrittweise kennenlernen und für alle Lebensbereiche einsetzen können, ist eine vollkommen veränderte Form der oben beschriebenen therapeutisch begleiteten Familienaufstellung nach Bert Hellinger. Diese veränderte Form gibt es erst seit 2003 und wurde

von mir begründet. Ich nenne sie: »Freie Systemische Aufstellung« oder kurz »Freies Aufstellen«.

W

as genau habe ich verändert? Ich habe den Kreis geschlossen – zu unserer natürlichen Art, mit uns selbst umzugehen, zu unserem Bedürfnis, mit Figuren zu spielen und verschiedene Geschichten zu erfinden, auszuprobieren und dabei unbewusst nach Erlösung und Happy Ends in unserer Gefühlswelt zu suchen. Beim Freien Aufstellen gibt es keinen therapeutischen Leiter oder Begleiter. Wenn Sie eine Freie Systemische Aufstellung durchführen, sind Sie allein der Chef Ihrer Aufstellung und dürfen eigenverantwortlich fragen, ausprobieren und experimentieren, was Sie möchten, wie Ihr Herz Sie führt, was sich für Sie gut anfühlt. Sie dürfen mit den Stellvertreterrollen »spielen«, wie Sie als Kind mit Figuren gespielt haben, und sammeln neue Erfahrungen.

D

abei gehen Sie genau die Schritte, die Sie wirklich gehen wollen. Nicht mehr und nicht weniger. Sie bestimmen Ihr eigenes Tempo und die Richtung Ihres Weges. Sie haben die Wahl, wie intensiv Sie einsteigen oder was Sie nur kurz einmal anschauen oder überprüfen wollen. Niemand anderes gibt Ihnen ein Happy End vor, denn nur Sie entscheiden, was für Sie ein wirkliches Happy End darstellt und was nicht.

W

enn Sie etwas klären wollen, dann stellen Sie es frei auf und schauen, inwiefern Ihnen das hilft. Wollen Sie ein tief verwurzeltes Problem lösen, dann setzen Sie sich damit so oft und so lange mithilfe mehrerer Freier Aufstellungen auseinander, wie es Ihnen entspricht, bis sich eine vollständige Lösung entfalten konnte und Sie ein Happy End fühlen. Schritt für

Schritt. Ohne Druck und ohne zeitliche Begrenzung. Wollen Sie eine einfache Entscheidung fällen, dann nutzen Sie das Freie Aufstellen, um Klarheit zu bekommen. Wollen Sie eine Tendenz in der Zukunft erspüren und wissen, wie es weitergehen könnte, dann fühlen Sie sich in die entsprechenden Stellvertreterrollen ein und beobachten, was Ihr Gefühl Ihnen mitteilt.

D

ies können Sie ganz alleine durchführen, also ohne Hilfe von anderen Personen, oder Sie stellen zusammen mit einem Partner oder im kleinen Freundeskreis auf. Sie können aber auch eine größere Anzahl an Stellvertretern nutzen und an einer Gruppenveranstaltung teilnehmen, die Freie Systemische Aufstellungen durchführt. Natürlich können Sie sogar selbst Gruppen organisieren und gemeinsam frei aufstellen. Jede dieser Möglichkeiten werde ich in diesem Buch beleuchten. (Auszug aus »Das fühlt sich richtig gut an!«)

OLAF JACOBSEN Das fühlt sich richtig gut an! Gefühle erforschen. Klarheit gewinnen und den Alltag befreit leben J. Kamphausen, 270 S., 16,95 Euro Impulskarten für Freie Systemische Aufstellungen Kartenset zum Buch J. Kamphausen, 14,95 Euro Allegria Magazin | 33


Brian Mayne

Wunscherfüllung mit Hilfe des Unbewussten Wie können wir unsere Lebensziele erreichen? Das anstreben, was wir uns sehnlichst wünschen? Millionen Menschen nutzen dafür die kraftvolle Methode des Goal Mappings. Sie wurde von Brian Mayne entwickelt, beruht auf alter Weisheit und moderner Lerntechnik und zeigt auf, wie wirkungsvoll die Rolle des Unbewussten bei der Wunscherfüllung ist. Hier erklärt Brian Mayne, worauf es ankommt für ein erfolgreiches Leben

E

s gibt verschiedene Formen von Erfolg: materiellen, emotionalen, körperlichen, geistigen, spirituellen und sozialen Erfolg. Erfolg in nur einem der genannten Bereiche wird nie von langer Dauer sein. Die Ausgewogenheit ist das Erfolgsrezept, das ihn anhaltend macht. Genauso hängt Erfolg nicht von einem einzigen Punkt in einem einzigen Moment ab. Du kannst eines Tages im Lotto gewinnen. Sobald du das Geld sinnlos rausschmeißt, kann es dich ins Unglück stürzen. Erfolg ist die Reise und nicht das Ziel.

D

ie Geschichte lehrt uns, dass Erfolg nicht von Glück oder Unglück abhängt. Bleibender Erfolg ist nie ein Irrtum. Die Geschichtsbücher sind gefüllt mit Namen von Leuten, die den denkbar schlechtesten Start ins Leben hatten. Sie haben das Handwerk des

34 | Allegria Magazin

Erfolges dennoch gemeistert und damit eine Größe erreicht, von der andere immer nur träumten. Durch die Jahrhunderte hindurch studierte man das Verhalten, das Wesen, den Charakter jener erfolgreichen Größen, um an ihr Geheimnis des Erfolges heranzukommen. Dabei hätte man sich lediglich mit ihren Gedanken befassen müssen. Denn erfolgreiche Menschen denken erfolgreiche Gedanken.

W

ir leben in einer physischen Welt aus Ursache und Wirkung, in der bestimmte Tätigkeiten bestimmte Resultate hervorbringen. Allerdings wird all das, was wir tun und was Resultate hervorbringt, zuallererst ausgelöst durch einen Gedanken. Erfolgreiche Menschen fokussieren ihre Gedanken eher auf das, was sie wollen als auf das, was sie fürchten. Das ist nicht neu: Die Tatsache, dass erfolgreiche


Menschen ihre Lebensumstände durch die Gedanken schaffen, die sie denken, ist in den Weisheitslehren aller Kulturen enthalten. Ein

Die Mechanismen der Selbstverwirklichung sind die gleichen bei erfolgreichen und erfolglosen Menschen. negativer Gedanke wie »Das ist ein Scheißleben!« setzt einen Prozess in Bewegung, der diesen Gedanken in ein Verhalten umwandelt, welches sich wiederum unmittelbar auf die Lebensumstände auswirkt mit dem Resultat, dass dieses Leben zu einem »Scheißleben« wird. Ein positiver Gedanke wie »Das Leben ist ein Fest« hingegen startet einen ebensolchen Prozess, nur mit äußerst positiver Auswirkung auf die eigenen Lebensumstände.

D

ie Mechanismen der Selbstverwirklichung sind die gleichen bei erfolgreichen und erfolglosen Menschen. Das Resultat dieses Prozesses erst unterscheidet sich darin, ob der Mensch auf Erfolg oder Misserfolg fokussiert ist. Wir alle haben die Fähigkeit, die Art der Gedanken, die wir haben, auszuwählen. Erfolgreiche Menschen haben Gedanken von Fülle und Möglichkeiten. Erfolglose Menschen haben Gedanken von Mangel und Einschränkung. Es kann sehr schwierig sein, auf positive Ergebnisse abzuzielen, während man von negativem Gedankengut umgeben ist. Die Menschen wissen, dass sie sich auf ihre Wünsche konzentrieren sollten, doch sie tun oft das Gegenteil, nicht selten mit der Begründung: »Man muss sich vor Fallstricken hüten!« Das ist wahr, und dennoch bedeutet es nicht, diese Fallstricke pausenlos heraufzubeschwören. Das Armaturenbrett im Auto hat ein Warnlicht,

Goal Maps nach Brian Maynes Manifestationstechnik welches aufleuchtet, wenn etwas nicht in Ordnung ist. Aber es ist sehr gefährlich, während des Fahrens immerzu auf diese eine Stelle zu schauen statt auf den Verlauf der Straße, auf der man sich gerade befindet. Die beste Technik, auf etwas fokussiert zu bleiben, was du willst statt etwas, was du fürchtest, nennt man »Goal Setting – Ziel setzen«. Sich ein Ziel zu setzen, verstärkt die eigene Fähigkeit, das Positive im Auge zu behalten und es damit in die eigene Realität zu integrieren. 1953 gab es eine Befragung in einer

Abschlussklasse an der Universität von Yale. Die Resultate zeigten, dass lediglich drei Prozent der Studenten klar formulierte Ziele für ihre Zukunft aufschreiben konnten. Zwanzig Jahre später wurden dieselben Studenten erneut befragt. Jene drei Prozent, die damals über die schriftlich formulierten Ziele verfügten, hatten im Leben den sehr viel größeren Erfolg errungen als die anderen 97 Prozent zusammengenommen.

Ü

ber viele Jahre wurde das Verständnis für den Geist und die Kraft der Gedanken sehr viel größer Allegria Magazin | 35


und das Setzen von Zielen geradezu kultiviert. Seine Ziele aufzuschreiben, oft an sie zu denken, sie in Bildern darzustellen – all das hat sich als erfolgreich herausgestellt. Was noch nicht vollständig verstanden wurde – auch gegenwärtig noch nicht – ist das WARUM!

D

as Wissen über Gedankenarbeit und Hirnfunktionen ist heute viel größer als noch vor einigen Jahren. Die linke Gehirnhälfte ist für Logik und Analytik zuständig. Sie funktioniert in einer geordneten, fortlaufenden Weise. Es ist die Gehirnhälfte, die wir beispielsweise für Mathematik

und Sprachen nutzen. Die rechte Gehirnhälfte denkt in Bildern. Sie ist die emotionale Hälfte deines Hirns. Sie erkennt Profile, Modelle, Designs, Bilder und Konzepte, ist musisch, kreativ und intuitiv.

H

eutzutage ist bekannt und auch in vielen Menschen verinnerlicht, dass die Effektivität eines Programmes der Ziel-Setzung in der Fähigkeit liegt, das Ziel mit dem Unterbewusstsein zu verknüpfen. Die Tür zum Unterbewusstsein führt durch die rechte, die emotionale Hirnhälfte hindurch, und diese rechte Hälfte denkt in Bildern.

S

tandardmäßig wurden Wünsche bisher immer schriftlich festgehalten, Zeile für Zeile in analytisch konstruierten Darlegungen aufgeschrieben. Dies ist eine Aktivität, die ausschließlich über die linke Gehirnhälfte läuft, über unsere emotionslose Seite – und somit mit sehr geringem Einfluss auf unser Unterbewusstsein. Vielleicht erklärt das ja auch, warum so viele Menschen es entweder nicht mögen, ihren Wünschen Ausdruck zu verleihen oder mit dem Setzen von Zielen nur wenig Erfolg haben. Bestenfalls finden sie es langweilig. Im schlimmsten Fall wurde der Wunsch gar nicht erst in ihrem Unterbewusstsein verankert.

Brian Mayne erleben Ende Mai präsentiert der Autor seine Goal-Mapping-Methode erstmals in Deutschland – und zwar am 28. Mai 2012 beim Rainbow Spirit Festival in München (25.-28. Mai 2012, www.rainbow-spiritfestival.de). Goal-Mapping wird in Deutschland auch von Timo Pommer angeboten, weitere Informationen: www.goalmapping.de, info@goalmapping.de

D

ie Goal-Mapping-Technik ist eine einzigartige Kombination antiker Weisheit und wissenschaftlichen Durchbruchs, welche dazu verhilft, aus beiden Hälften des Gehirns heraus ein Bild zu erschaffen, welches dein Unterbewusstsein auf einem sehr tiefen Punkt berührt und dort deine Ziele, die du zu erreichen wünschst, sehr klar und deutlich kommuniziert. (Textquelle: www.coachingacademyblog.com, Übersetzung: Patricia Kasimir)

36 | Allegria Magazin

BRIAN MAYNE Goal Mapping Träume verwirklichen mit der Lebenskarte Allegria, 192 Seiten, 12,99 Euro


Kryon, Metatron, Thoth

und die Hathoren

Visionen Sterbender vom Leben danach

NEU NEU NEU Carroll, Kenyon – und Metatron!

Walsch, Weiss u.a. über Wiedergeburt Lebensreise zu den Delfinen

NEU

Lee Carroll & Freunde Lee Carroll & Tom Kenyon

Altägyptische Heilgesänge

Heilgesänge der Hathoren

t leunig besch pirituelle s e r unse wicklung Ent

-CD e bungs mit Ü ung & Näh ft il a e h c H s r r e ü f Partn in der

Überall erhältlich!

Bestell-Hotline: +49 (0) 61 81 - 18 93 92

NEU

Entspannung für die Seele

Innerhalb Deutschlands portofrei!


Larry Dossey Der Arzt und Bestsellerautor Larry Dossey beschreibt in seinem neuen Buch »Heilungsfelder«, welche immense Bedeutung die Bewusstseinsstrukturen des Einzelnen auf sein Befinden haben. Das Heilungsfeld wird durch Gedanken und Gefühle erbaut, und jeder Mensch wirkt auf alle anderen ein und wird von ihnen beeinflusst. Lesen Sie hier, wie seine Erfahrungen in der Medizin zu neuen Erkenntnissen geführt haben und wie er zu einem Pionier der »Neuen Medizin« wurde

Haben Krankheiten eine Bedeutung? I

n der nüchternen Welt der Inneren Medizin, in der ich lebte, empfand ich die Vorstellung, mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung so etwas wie einen Sinn zu verknüpfen, als eine philosophische Raffinesse, die man getrost ignorieren konnte. Sinnfragen mochten ihren Platz in den langweiligen Bibliotheken der Philosophen haben, aber nicht in den herzchirurgischen Intensivstationen und Krebsabteilungen. Sinn und

38 | Allegria Magazin

Bedeutung waren geistige Anliegen; ihr Luftraum war oberhalb der Schlüsselbeine, doch auf den Rest des Körpers hatten sie keinen Einfluss. Waren sie negativer Art, verursachten sie wohl Furchtsamkeit oder Anspannung, aber unter dem Strich waren sie bestenfalls ein Ärgernis ohne weitere Konsequenzen. Doch was war mit den Berichten von Patienten, die andeuteten, dass Krankheit einen Menschen

ans Zeichenbrett der Wirklichkeit zurückschicken und sein Leben verwandeln konnte?

D

er Sinn einer Krankheit ist nur einer der Aspekte in der Medizin, bei denen die Frage nach Bedeutung und Sinn aufkommt. Darüber hinaus gibt es die Frage, ob eine empfundene Bedeutung – sofern vorhanden – Gesundheit und Krankheit zu beeinflussen vermag.


Entfalten empfundene Bedeutungen eine kausale Wirkung? Fördern positive Bedeutungen die Gesundheit, und sind negative schädlich? Auch in diesem Punkt ließen die Geschichten der Patienten keinen Zweifel. Sie waren überzeugt, dass die Bedeutungen, die sie empfanden, und die sich als Gedanken, Einstellungen und Überzeugungen manifestierten, für ihre Gesundheit eine wichtige Rolle spielten.

unterstellte Monod, sei wissenschaftliche Häresie. Wie die meisten Ärzte, akzeptierte ich diese Auffassung. Ja, sie gefiel mir sogar sehr gut. Sie war sauber, schnörkellos und dabei auch mutig. Sie demonstrierte das Sparsamkeitsprinzip, einen der Grundpfeiler der modernen Wissenschaft. Einen Anthropomorphismus schloss sie aus, indem sie sich weigerte, menschliche Eigenschaften und Gefühle auf die Welt der Natur zu projizieren.

Sinn und Bedeutung und die Wissenschaft.

D

E

s ist schwierig gewesen, diese Fragen im Rahmen der heutigen Medizin zu stellen. Gesundheit und Krankheit, so lehrt man uns, sind eine Funktion von dem, was die Atome und Moleküle in unserem Körper gerade tun. Sie folgen den sogenannten blinden Gesetzen der Natur, welche von sich aus bedeutungslos sind. Dies heißt zugleich, dass Sinn und Bedeutung etwas sind, das wir in die Natur hineinlesen, und nicht etwas, das wir legitim aus ihr herauslesen können. Der Molekularbiologe Jacques Monod brachte diese Ansicht in seinem Buch Zufall und Notwendigkeit zum Ausdruck, das eine ganze Generation von Wissenschaftlern nachhaltig beeinflusste. »Grundpfeiler der wissenschaftlichen Methode«, erklärte er überzeugt, »ist das Postulat der Objektivität der Natur. Das bedeutet die systematische Absage an jede Erwägung, es könne zu einer ‚wahren‘ Erkenntnis führen, wenn man die Erscheinungen durch eine Endursache, das heißt durch ein ‚Projekt‘ deutet.«

F

ür Monod hatten Zweck und die damit verknüpfte Vorstellung eines Sinnes in der Wissenschaft nichts verloren, weil sie in der Welt der Natur, mit der die Wissenschaft sich befasst, nicht existieren. Anderes zu glauben,

och nach dem Einstieg in die klinische Praxis entdeckte ich, dass es viel einfacher ist, an dieser Sicht festzuhalten, wenn man es mit Mitochondrien in Reagenzgläsern zu tun hat, als wenn man kranke Menschenwesen behandelte. Mitochondrien geben keine Widerworte. Zu welchem Schluss wäre Monod gelangt, habe ich mich seitdem gefragt, wenn er seine Zeit in der Intensivstation verbracht hätte statt an einem Labortisch? Was, wenn er täglich einem Dutzend Patienten zugehört hätte, die ihre Geschichte erzählten?

W

ären ihm Sinn und Bedeutung immer noch als Torheit erschienen? Das ist keine rhetorische Frage. Viele der Wissenschaftler, die die Natur als sinn- und ziellos interpretiert haben – Teilchenphysiker, Molekularbiologen, G e n e t i k e r, selbst Mathematiker und Theoretiker –, hatten mit der Natur nur sehr entfernt zu tun. Sie haben nie einen Patienten gesehen, und sie haben nicht Tag für Tag »Sinn-Geschichten und Fragen« gehört. Wie können sie, die vor der Wirklichkeit solcher Fakten abgeschirmt sind, mit dem Brustton der Überzeugung ausschließen, dass Sinn und Bedeutung auf der menschlichen Ebene eine Rolle spielen? Allegria Magazin | 39


»Kraft der Bedeutung«

E

inst überwies ich einen Patienten in die herzchirurgische Intensivstation. Er hatte unerträgliche Schmerzen im Brustkorb, die, wie ich glaubte, von einem Herzinfarkt herrührten. Nachdem sein Schmerz nachgelassen hatte – und solange er noch ganz verkabelt war –, stellte Frank, um seine Langeweile zu lindern, seinen Nachttisch so hin, dass er in dessen hochgeklapptem Spiegel vom Bett aus den Herzmonitor beobachten konnte, der hinter ihm stand.

A

ls ich auf meiner abendlichen Runde vorbeikam, um nach ihm zu sehen, hatte er einen Trick in petto. »Doktor«, sagte er, »behalten Sie einmal den Monitor im Auge, ich möchte Ihnen etwas zeigen.« Frank schloss die Augen.

Alles in dieser Welt hat eine versteckte Bedeutung. Menschen, Tiere, Bäume, Sterne – sie alle sind Hieroglyphen … Wenn du sie siehst, verstehst du sie nicht. Du meinst, sie seien wirklich Menschen, Tiere, Bäume, Sterne. Erst später begreifst du. Nikos Kazantzakis, Alexis Sorbas Das Oszilloskop zeigte einen gleichmäßigen Puls von etwa achtzig Schlägen pro Minute an. Dann sank der Wert allmählich auf Werte unter siebzig. »Jetzt geben Sie acht«, bat Frank, die Augen weiterhin geschlossen. Nun 40 | Allegria Magazin

beschleunigte sich sein Herzschlag langsam und stieg bis auf Werte über neunzig. Frank strahlte. Er wusste, dass ich nicht wusste, was da vor sich ging. Ich sah nach, um festzustellen, ob er die Luft anhielt, die Fäuste ballte oder irgendwie sonst manövrierte, um seinen Puls zu beeinflussen, doch der Patient schien völlig friedlich und entspannt.

I

n den folgenden vierundzwanzig Stunden besuchte ich ihn mehrere Male. Seine Geschicklichkeit beim Verändern seiner Pulsfrequenz nahm deutlich zu, und er schien entzückt angesichts meiner Verblüffung.

I

ch wusste, dass man mit Hilfe von Biofeedback-Techniken lernen konnte, seinen Herzschlag zu beherrschen, aber ich wusste auch, dass dies gewöhnlich einer genauen Anleitung bedurfte, mehrerer Sitzungen und einer entspannten Umgebung. Frank und seine Umgebung erfüllten keine dieser Voraussetzungen. Er hatte diese Fertigkeit ohne Anleitung erlernt, zudem in einer der stressigsten Situationen, die man sich vorstellen kann: Er lag wegen Verdachts auf einen Herzanfall zur Beobachtung im Krankenhaus.

nichts, ich werde morgen wieder zurück zur Arbeit gehen. Wenn ich den Pulsschlag beschleunigen will, wähle ich eine andere Bedeutung und denke das Schlimmste: Ich habe einen echten Herzinfarkt erlitten, und ich werde nie wieder arbeiten können; ich warte hier nur noch, bis mich der ganz große Schlag ereilt.«

I

ch war beeindruckt. Frank hatte den Herzmonitor in ein Bedeutungs-Anzeigegerät umfunktioniert, das ihm die Auswirkung der willkürlich empfundenen Bedeutung auf einen lebenswichtigen Indikator seiner kardiovaskulären Funktion präsentierte. Dieser Patient half mir zu verstehen, dass Bedeutungen nicht ätherische Wesenheiten und allein dem Bereich des Geistes vorbehalten sind. Sie werden ins Körperliche übersetzt, und sie können – wie ich später entdecken sollte – , den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen. (gekürzter Auszug aus dem Buch »Heilungsfelder«)

F

ranks Untersuchungen ergaben normale Werte; er hatte keinen Myokardinfarkt erlitten. Als ich vorbeikam, um ihn zu entlassen, sagte ich: »Ich gebe auf. Wie machen Sie das?« Dies war die Frage, auf die er gewartet hatte. »Ich mache es mit Bedeutung«, erklärte er: »Wenn ich will, dass meine Herzfrequenz sinkt, schließe ich die Augen und konzentriere mich auf die Schmerzen in der Brust. Ich mache, dass es für mich bedeutet, dass es nur eine Magenverstimmung ist oder vielleicht Muskelkater. Ich weiß: Es ist

LARRY DOSSEY Heilungsfelder Wenn die Seele den Körper heilt Psychoneuroimmunologie Crotona, 384 Seiten, 19,95 Euro


Give me 5

Lebensnah, spirituell, ganzheitlich, informativ und frei von Ideologien und Wertungen.

newsage Das Magazin für Körper, Geist und Seele Woche für Woche eine neue Überraschung für Sie im Internet! Klicken Sie rein!

www.newsage.de

01/12

Für uns Anlass genug, all denen zu danken, die uns bis hierher in Treue begeleitet haben. Unseren Kunden, Abonnenten und Lesern. Wir leben weiterhin im „Hier und Jetzt“ und stimmen uns gelassen und erwartungsfroh auf die kommenden gemeinsamen Jahre ein.

Anzeigenkonzeption+Gestaltung: © Devam Will · Foto: © Robert Neumann Anzeigenkonzeption

newsage feiert seinen 5-jährigen Geburtstag!


Uwe Albrecht

Heilung für alles Lebendige »Ändere das Energiefeld und die Realität wird folgen«, sagt der Arzt Uwe Albrecht. Mit seiner erfolgreichen Heilmethode innerwise® behandelt er Menschen, Tiere, Pflanzen, Häuser, Projekte und Firmen. Worauf es dabei ankommt, welche wichtige Rolle der Armlängentest spielt und warum innerwise hilft, den harmonischen Grundklang der Seele wieder zum Klingen zu bringen, erklärt Uwe Albrecht im Interview Wie entwickelt oder entdeckt man ein neues Heilsystem? Uwe Albrecht: Es war einfach meine Aufgabe hier auf Erden. Und ich habe mich nicht dagegen gewehrt. Im Gegenteil, ich sehe mich im Dienst dieser Aufgabe und die größte Herausforderung besteht darin, keinen Kompromiss zuzulassen, der mich davon abbringt. Das ist nicht einfach. Also ist die Antwort auf Ihre Frage: Indem man es einfach tut. Woher kommt der Name »innerwise«? Ich weiß es nicht. Er war da eines Tages, einfach so, als ob er schon immer da gewesen wäre. Und er hat genau das beschrieben, was ich 42 | Allegria Magazin

erschaffen wollte: Heilung und Entwicklung durch Wiederverbindung mit der eigenen Weisheit. Warum hat der Armlängentest eine so wichtige Bedeutung für Ihre Arbeit? Sie haben ja sogar ein Buch darüber geschrieben. Er ist objektiv. Mit ihm können wir mit dem Hauptaktionär unseres Lebens, dem Unbewussten, direkt reden. Jeder kann ihn erlernen und selber anwenden. Er ist einfach das beste Diagnostiksystem, was existiert, sodass ich ohne Labor und Röntgen nach fünf Minuten mehr über einen Menschen und dessen Muster weiß, als es sonst möglich ist. Er funktioniert sogar bei widerspenstigen Ehemännern,

die energetische Medizin und das, was ihre Frau zur Gesundung tut, für Unsinn halten und schafft ihnen damit eine Brücke des Verständnisses. Sehen Sie sich noch als Arzt? Naja, ja und nein. Im Sinne von Paracelsus als Arzt, Homöopath, Magier, Psychologe und Priester in Einem: ja. Als Entdecker und Liebender: ja. Als Medikamentenverordner, der sich an Richtlinien hält: nein. Wie kommen Sie als Arzt dazu, auch Firmen zu behandeln? Eine Firma lebt doch auch, hat eine Seele, ein Wesen, unterliegt den gleichen Prinzipien von Fluss, Blockade, Fragmentation, Ladungen.


Ja, ich will bewusster leben! bewusster lebe n

_

bewusster leben Das ganzheitliche Magazin für neues Denken und Handeln. Alle zwei Monate neu mit dem jeweils Aktuellsten zu den Themen Lebenskunst, Gesundheit und Spiritualität.

Tel. 0761-29280349

1/2012 Januar

19.12.2011 11:3 3 Seite 1

/Februar gegründet 1998

Neu denken un

Deutschland e

ge EU e 5,50 4,90 übri Schweiz CHF 9,00

d handeln

Wie wertvoll fühlen Sie sich? Mit großem

Selbstwert-Tes

t

Was Körper und Seele stark macht

Die drei Säulen der Selbstfür sorg

e

Heilende Räume

Mit allen wichtigen Events für ein neues Bewusstsein.

Jetzt Probeheft anfordern!

u_5er_pfade.qxp

So wirken Fa rb Gerüche und en, Ar auf unser Woh chitektur lbefinden

Lass dich los!

DOSSIER:

Die besten Entschlackungsk für zu Hause uren

W ie Si e si ch si ch da s im m se lb er ne u er fin de n kö nn en un d w er w ie de r lo ar um hn t

r

e

ausschneiden und senden an: bewusster leben, Leser-Service, Karlstr. 8, 79104 Freiburg Bestellcoupon ausfüllen, oder E-Mail an: info@bewusster-leben.de oder anrufen: (0761) 29 280 349

q Ja, ich möchte ein Probeheft bewusster leben zum Testen

________________________________________ Name, Vorname

q Ja,

________________________________________

(3 Ausgaben) zum Preis von e 10,00 (Inland) bzw. e 12,00 (Ausland). Wenn ich nach Erhalt der dritten Ausgabe nicht kündige, wird mein Mini-Abo in ein reguläres Abo (Inland e 27,00, Ausland e 33,00) umgewandelt. Ich habe dann allerdings jederzeit die Möglichkeit, das Abo zu kündigen.

________________________________________

ich bestelle das bewusster leben Mini-Abo

Straße, Nr.

PLZ, Wohnort

________________________________________ Datum

________________________________________ Unterschrift


Und wenn ich mit Patienten arbeite und deren Symptome durch die Firma bedingt sind, dann behandele ich die Firma, oder das Haus, Projekte ... Können Sie innerwise in einem Satz beschreiben? »Ändere das Energiefeld, und die Realität wird folgen.« Das ist wie beim Tanzen: die Leiber folgen dem Klang. Innerwise hilft, den harmonischen Grundklang der Seele wieder zum Klingen zu bringen. Meine Grundidee ist es, Lebendiges wieder in harmonisch fließende Zustände zurückzuführen mit Hilfe von spezifischen Energiefeldern, die intuitiv aus einer Vielzahl von Heilkarten komponiert werden. Jedes System, das im Fluss ist, dessen Blockaden und irritierenden Ladungen geklärt sind, kann sich wieder im Sinne des großen Planes entfalten, und dann wird es von Fügungen getragen. Dann muss man nur noch zugreifen im Leben und das Leben besteht aus Fügungen. Halten Sie sich selbst für verrückt? Ja, auf jeden Fall. Als normal kann ich mich wirklich nicht bezeichnen, und da verrückt sein im Grunde nur eine andere Perspektive und Position im Leben beschreibt, bin ich das. Ich passe nicht in ein Muster und akzeptiere auch keine Regeln, und genau das gibt mir die Möglichkeit, Realität zu verändern, etwas Neues zu erschaffen. Was machen Sie, wenn Sie nicht arbeiten? Was ist arbeiten? Ich liebe das, was ich tue, und mit Steve Jobs Worten habe ich dann am Ende des Lebens keinen Tag gearbeitet. Und die restliche Zeit meines Lebens tue ich das, was ich liebe, und da ich wenig Schlaf benötige, viel davon. Sie haben in Ihrem neuen Buch die Chronologie des Kreativen Wahnsinns erwähnt. Was ist das?

Es ist ein Überblick des Schöpferischen, das aus mir seit Jahren heraussprudelt. Ideen über Ideen, deren Dichte in den letzten Jahren immer weiter zugenommen hat. Da ich gute Fähigkeiten besitze zu manifestieren, werden aus den Ideen brauchbare Dinge. Wie zum Beispiel energetische Behandlungssysteme, in denen mit Hilfe geometrischer Strukturen spezifische Energien zur Verfügung stehen und die Ausdruck göttlicher Intelligenz sind. Wie sehen Sie die Medizin der Zukunft? Es wird eine systemische energetische Medizin sein, die integrativ das Beste in sich vereint. Es wird eine individuelle Medizin sein und die Menschen werden sich großenteils selbst behandeln und heilen können. Ob Ärzte noch benötigt werden, wird davon abhängen, ob sie über das bisherige medizinische Weltbild hinauswachsen können. Es wird eine Medizin sein, die C.G. Jung schon lange vorausgesehen hat und die nun greifbar nahe ist. Gibt es Menschen, die mit Ihnen leben können? Meine vielen Kinder ja. Sie sind mit den Möglichkeiten und dieser Sichtweise der Realität aufgewachsen. Sie können sehen. Damit meine ich, mit geschlossenen Augen die Zusammenhänge sehen können. Sie selber leben diese kompromisslose Ehrlichkeit zu sich selbst und anderen. Und so ist es ein wunderbares Miteinander. Und bezüglich einer Partnerin habe ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben... Wie sehen Sie Menschen? Ich sehe sie oft als energetische Muster und Felder. Und die meisten sind multipel fragmentierte und blockierte Sackgassensysteme, die ich trotzdem lieben kann. Menschen sind oft in der Identität, dem Feld und der Zeit fragmentiert. Sie sind ein Puzzlespiel,

das irgendwie zusammenhält, aber keine Homogenität und Klarheit hat, und deshalb leben und erfahren sie nicht Flow. Sie haben Vieles entwickelt. Warum? Was war Ihre Intention? Ich habe es alles für mich, für das Entdecken und die Freude dabei getan. Ich habe nichts für andere getan, denn dann würde ich andere dafür benutzen, mich sinnvoll zu finden. Das wäre doch ein Missbrauch. Wenn man etwas für andere tut, erwartet man Applaus, und wenn dieser ausbleibt, ist man traurig. Man wird eine Fahne im Wind. Ich tue, was ich tue, weil ich es liebe, und wenn ich andere damit inspiriere, so ist es wunderbar. So habe ich innerwise auch nicht für andere erschaffen, sondern für mich und weil ich es liebe. Ich möchte nicht, dass mir irgendjemand folgt oder meine Worte wiederholt. Wenn ich jemanden damit inspiriere, den eigenen Weg zu gehen, die eigenen Worte zu finden, die eigene Wahrheit zu leben, ist es wunderbar.

UWE ALBRECHT innerwise® Heilung für alles Lebendige Die neue Methode energetischer Heilung verstehen und lernen Allegria, 240 Seiten, 12,99 Euro Ja/Nein – so einfach kann das Leben sein Der Armlängentest als Entscheidungshilfe in jeder Situation Allegria, 208 Seiten, 8,99 Euro innerwise® Heilapotheke Werde Dein eigener Heiler Allegria, 300 Karten, 29,99 Euro

Allegria Magazin | 45


Traum händler

Der

Ein geheimnisvoller Mann streift durch die Straßen der Großstadt und verkauft Träume an Menschen, die es längst nicht mehr wagen zu träumen. Ein Betrüger? Ein Psychopath? Ein Weiser? Ein Philosoph? Der Traumhändler stellt den Wahnsinn in unserer heutigen Gesellschaft auf eine erschreckend ehrliche, aber auch einnehmende Weise an den Pranger. Wie einst Jesus erinnert er an die wahren Werte des Lebens: Nächstenliebe, Aufrichtigkeit und Dankbarkeit.

Das erfolgreichste Buch Brasiliens kommt jetzt nach Deutschland – weltweit sind schon über 10 Millionen Leser von diesem spirituellen Roman begeistert. Mit »Der Traumhändler« fordert uns der Arzt und Psychotherapeut Augusto Cury auf, unsere Träume zu leben, koste es, was es wolle. Lesen Sie hier einen gekürzten Auszug, in dem der Held nicht nur Julio, den Ich-Erzähler, sondern auch die Menge in seinen Bann zieht und fragt: »Wer sind Sie? Was ist Ihr großer Traum?« 46 | Allegria Magazin


LESEPROBE

N

achdem er zwanzig Minuten am Fuße des Hochhauses getanzt hatte, bat der Traumhändler die dort immer noch versammelte euphorische Menge um Ruhe. Nach und nach wurde es still, und zur allgemeinen Überraschung deklamierte er nun mit lauter Stimme, als stünde er hoch oben auf einem Berg, die Strophe eines Gedichts:

Viele tanzen am Boden, statt auf dem Weg zur Selbsterkenntnis. Sie sind Götter, die ihre Grenzen nicht kennen. Wie sollen sie sich finden, wenn sie sich nie verloren haben? Wie sollen sie menschlich sein, wenn sie ihre eigene Menschlichkeit nie erfahren haben? Wer seid ihr? Ja, sagt es mir: Wer seid ihr?

D

ie Leute rissen die Augen auf. Gerade hatten sie sich auf einer improvisierten Tanzfläche ausgelassen, und nun redete der Anstifter der Party von einem anderen Weg und fragte danach, ob sie göttlich oder menschlich seien. Mehrere gut gekleidete Männer, insbesondere jene, die nicht mitgetanzt, sondern eine Kritikerrolle eingenommen hatten, wurden unruhig. Während sie den lieben langen Tag auf die Kursschwankungen von Dollar und Wertpapieren starrten und ihre Gedanken um Unternehmensführungstechniken, luxuriöse Autos und Hotels kreisten, hatten die meisten von ihnen noch nie den Weg zur Selbsterkenntnis

beschritten oder die Pfade der Psyche erwandert.

S

ie waren innerlich leer, gelangweilt, voll ungestillter Sehnsucht und voller Beruhigungsmittel. Anstatt zum eigenen Menschsein zu finden, waren sie sterbende Götter, die ihre eigentlichen Konflikte verleugneten. Da die Menge nun aufmerksam lauschte, sprach der Traumhändler weiter: »Wer nicht über das Leben philosophiert, bleibt an der Oberfläche und bemerkt nicht, dass die Existenz wie die Sonne ist, die in einem wunderschönen Morgenrot den Himmel erleuchtet, doch im Abendrot unabwendbar untergeht.«

E

inige Zuhörer applaudierten, ohne die ganze Tiefe der Gedanken zu erfassen und ohne zu bemerken, dass sie selbst dem Abendrot nahe waren. Darauf begann der Traumhändler zu meiner Überraschung, einem nach dem anderen die Hand zu geben und zu fragen: »Wer sind Sie? Was ist Ihr großer Traum?«

V

iele reagierten zunächst verlegen und wussten keine Antwort auf die Frage. Einige antworteten jedoch spontan und ehrlich: »Ich habe keine Träume. Mein Leben ist eine große Scheiße!«, und andere gingen sogar ins Detail: »Ich weiß vor Schulden nicht mehr ein noch aus. Wie kann ich da noch träumen?« oder: »Ich bin total gestresst. Meine Arbeit macht mich fertig. Mir tut alles weh. Ich weiß schon lange nicht mehr, wer ich bin; das Einzige, was ich kann, ist arbeiten.« Die Antworten beeindruckten mich.

D

er Meister hatte keine magischen Lösungen für uns parat, doch er wollte uns dazu bringen, in uns zu gehen und unser Leben zu überdenken. Angesichts

der psychischen Wüste, in der wir uns verloren hatten, polterte er: »Ohne Träume haben uns die Ungeheuer in der Hand, die uns im Innern oder in der Außenwelt auflauern. Das Träumen aber befreit uns vom Gespenst, das uns einflüstert, wir hätten uns mit allem abzufinden.«

E

ine übergewichtige junge Frau, hundertdreißig Kilo schwer und einsachtzig groß, war von diesen Worten tief beeindruckt. Sie empfand es als ihr Schicksal, abgelehnt zu werden und unglücklich zu sein. Das Gespenst der Hoffnungslosigkeit hatte sie fest im Griff. Sie war pessimistisch und übertrieben selbstkritisch. Neben anderen Frauen setzte sie sich ständig selbst herab. Verlegen näherte sie sich dem Traumhändler und flüsterte, so dass es nur wenige hören konnten: »Ich bin in einem tiefen Loch voll Trauer und Einsamkeit. Kann denn ein hässlicher Mensch jemals geliebt werden? Hat denn jemand, der nie begehrt wurde, überhaupt die Chance, eines Tages die große Liebe zu finden?« Sie träumte davon, geküsst, umarmt, geliebt und umschwärmt zu werden und war in ihrer Kindheit sicherlich verspottet, abgelehnt und beleidigt worden.

D

er Meister sah sie an und antwortete voll Mitgefühl: »Jeder hat die Chance auf eine große Liebe. Vergiss nicht, dass du den besten aller Partner haben kannst, doch solange unglücklich bleibst, wie du dich selbst nicht liebst. Um aber deine große Liebe zu finden, musst du dich aus deiner Versklavung befreien.« »Welcher Versklavung?«, fragte sie überrascht. »Der Unterwerfung unter die Schönheitsnormen dieser Gesellschaft.«

E

inige Zuhörer schöpften aus diesen Worten Mut und gaben Allegria Magazin | 47


Das Leben sorgt für Dich

Fliege steht für … ✓ Sanfte Medizin ✓ Aktive Lebenshilfe ✓ Spannende Reportagen ✓ Glaubensfragen ✓ Gesunde Ernährung ✓ Nächstenliebe

Jetzt teste n 4 Hefte fü ! r nur 9,90 €

Mit den besten Wünschen und dem Segen des Höchsten für Sie und Ihre Familien

Unsere Auswahl an Prämien für Sie:

Ihr Jürgen Fliege, Pfr.

Das Fliege-Abo als Geschenk: Verschenken Sie das Fliege-Magazin an Ihre Freunde oder Verwandten und überraschen Sie Ihre Liebsten mit einem Fliege-Abo portofrei per Post. Als Dankeschön erhalten Sie 30 €, wenn Sie drei Abos vermitteln oder verschenken erhalten Sie 100 €.

Ja, ich bestelle die Zeitschrift Fliege … Danach verlängert sich das Abonnement automatisch. Kündigen kann ich jederzeit mit einer Frist von 3 Monaten zum Quartalsende.

… für mich zum Preis von 44,90 € (anstatt 54,00 €) (12 Ausgaben pro Jahr – innerhalb Deutschlands) und erhalte als Prämie 30 €. … als Geschenk zum Preis von 44,90 € (12 Ausgaben pro Jahr – innerhalb Deutschlands) und erhalte als Prämie 30 €.

… für die Vermittlung von drei Abos erhalte ich als Prämie 100 €.

… als Jahresabo zum Preis von 44,90 € (anstatt 54,00 €) und erhalte als Prämie ein von Jürgen Fliege handsignierte Buch „Träumen Sie gut – 365 Gedanken für die Nacht“ oder „Die Ordnung des Lebens – Die zehn Gebote“ (bitte ankreuzen) … als Schnupperabo (4x) für 9,90 € (anstatt 18,00 €) (nur per Bankeinzug) 4 Hefte zum Preis von 9,90 € (inkl. MwSt. und Zustellung in Deutschland). Bei Lieferung ins Ausland werden pro Heft 1,60 € Porto zusätzlich erhoben. Möchte ich das Heft weiter beziehen, brauche ich nichts weiter zu veranlassen. Ist dies nicht der Fall, teile ich Ihnen das spätestens zwei Tage nach Erhalt der zweiten Ausgabe mit.

Ich bezahle bequem per Bankeinzug Bank/BLZ

Kontoinhaber

Senden Sie die Fliege-Zeitschrift an diese Adresse

Name/Vorname

Name/Vorname

PLZ/Wohnort

Straße/Hausnummer

PLZ/Wohnort

48 | Allegria Magazin Datum

✓ Keine Ausgabe mehr verpassen ✓ Exklusiver Vorteilspreis ✓ Portofreie Zustellung ✓ Gratis: ein handsigniertes Buch von Jürgen Fliege

✓ eine attraktive Geldprämie

Per Rechnung

Geburtsdatum

✓ Pünktliche und bequeme Lieferung frei Haus

oder

Konto-Nr.

Straße/Hausnummer

Das Fliege-Abo! Ihre Vorteile auf einen Blick:

Unterschrift

Abo-Telefon: 07221-502205 Geburtsdatum Widerrufsfrist: Ich kann diese Bestellung innerhalb von 14 Tagen widerrufen beim Göller Verlag GmbH – Aboservice, Aschmattstraße 8, 76532 Baden-Baden. (Namens und im Auftrag des Fliege Verlags GmbH)


nun zu, dass sie davon träumten, ihre Schüchternheit, Einsamkeit oder Ängste zu überwinden. Andere wünschten sich Freunde oder einen besseren Job, weil das Geld nicht bis zum Monatsende reichte. Wieder andere äußerten, dass sie von einem Hochschulstudium träumten, das sie aber nicht finanzieren konnten.

S

ie erwarteten ein Wunder, doch der

Hindernisse, noch Meere ohne Stürme. Er richtete seinen Blick auf die Menge und sagte mit fester Stimme: »Wenn eure Träume nur Wünsche sind statt Projekte und Pläne, dann werdet ihr sie sicherlich mit ins Grab nehmen. Träume ohne Pläne produzieren frustrierte Menschen, die sich den gesellschaftlichen Normen unterwerfen.«

»Es freut mich sehr, dass der Allegria Verlag dieses wertvolle Buch auf dem deutschen Markt herausgibt. Ich habe das

W

eitere Erklärungen gab er nicht, denn er wollte, dass seine Zuhörer den Weg der Erkenntnis selbst beschritten. Ich war nachdenklich geworden. Wir leben in einer Konsumgesellschaft, in der Wünsche gezüchtet statt existenzielle Projekte verfolgt werden. Niemand plant, Freunde zu gewinnen oder tolerant zu sein, Ängste zu überwinden oder die große Liebe zu finden. »Solange der Zufall unser Gott ist, Unfälle unsere Dämonen sind, bleiben wir infantil.«

Was wäre, wenn jemand uns heute die christliche ? Botschaft vorlebte Würden wir ihm folgen?

Tr a u m händler handelte mit Ideen und mit Wi s s e n . Das war wertvoller als Gold und Silber und faszinierender als Perlen und Diamanten. Deshalb förderte er auch nicht den Erfolg um des Erfolges willen. Für ihn gab es keinen Weg ohne

Lesen Sie auch das Kurzinterview mit Augusto Cury auf der folgenden Seite.

I

ch schaute mich um und bemerkte erschrocken, dass das Gesellschaftssystem in fast jedem von uns irreparable Schäden angerichtet hatte. Ziemlich viele Menschen konsumierten zwar eine ganze Menge, waren aber Automaten, Roboter ohne Pläne, ohne Lebenssinn, ohne Ziele, spezialisiert darauf, Anordnungen zu befolgen, statt selbst zu denken. Nicht von ungefähr stieg die Zahl psychischer Störungen ständig an. Ich hinterfragte mich auch in meiner Rolle als Hochschullehrer: Was für Menschen hatte ich an der Universität ausgebildet? Automaten oder Denker?

Buch bereits im Original gelesen und sehr wertvolle Impulse für mein Leben und meinen Sportleralltag erhalten. Gerade in der aktuellen Situation unserer Gesellschaft mit zunehmenden BurnoutFällen und immer häufiger auftretenden depressiven Erkrankungen bietet Augusto Cury äußerst wertvolle und lesenswerte Impulse. Ich bin überzeugt, das Buch wird ein großer Erfolg.« Claudemir Jeronimo Barreto, genannt »Cacau«, Spieler in der deutschen FußballNationalmannschaft und DFB-Integrationsbotschafter. www.cacau.de Allegria Magazin | 49


NEU AN IHREM KIOSK … und auch als Abo erhältlich!

BOTSCH

AFTEN F

ÜR SI

Und jeden E Tag der gut Ihres Enge e Rat ls… Bestellmöglichkeit bei: MONDHAUS-MEDIEN GmbH Wieningerstraße 1 4780 Schärding ÖSTERREICH Tel.: 0043(0)7712/35850-0 info@engelmagazin.de

Das Heft zum Thema Engel, Spiritualität und Lebensfreude

www.engelmagazin.de


»Glücklich sein bedeutet, aus wenig viel zu machen« Der brasilianische Bestsellerautor Augusto Cury spricht über sich und sein Leben. Allein in seinem Heimatland Brasilien wurden seine Bücher bereits 15 Millionen Mal verkauft Können Sie sich selbst in wenigen Worten beschreiben? Augusto Cury: Ich bin ein Träumer und Sämann von Ideen, der die Menschen liebt. Was ist Ihr Motto bzw. Ihre Maxime? Jeder sollte lernen, der Autor seiner eigenen Geschichte zu sein. Niemand kann frei sein in der Welt da draußen, wenn er nicht im Inneren frei ist. Wer ohne Risiko gewinnt, der triumphiert ohne Ruhm. Wie würden Sie das vollkommene Glück definieren? Vollkommenes Glück gibt es nicht. Glücklich sein bedeutet, unsere neurotische Rechthaberei zu überwinden, unsere Fehler zu erkennen und den Mut zu haben, sich zu entschuldigen; über unsere Tränen zu sprechen und unsere Kinder und Schüler zu lehren, ihre Tränen zu weinen. Glücklich sein bedeutet, die kleinen Dinge in unserer Sicht spektakulär erscheinen zu lassen, aus wenig viel zu machen. Wer aus viel wenig macht ist unglücklich und muss sich die Träume gesunder Gefühle erkaufen. Was ist Ihre größte Angst? Das Leben ist wunderschön und von kurzer Dauer – wie Tautrop-

fen. Meine größte Angst ist, nicht intensiv genug zu leben in dieser kurzen existentiellen Laufbahn.

doch ich respektiere sie alle gleichermaßen. Die Bibel schätze ich jedenfalls sehr.

Was ist Ihre größte Errungenschaft? Die Erkenntnis, dass ich ein gewöhnlicher Mensch bin und dass ich trotz meiner Millionen Leser nie dem Berühmtheitskult huldigen werde, denn der ist das Symptom einer kranken Gesellschaft.

Welchen Kommentar hören Sie von Ihren Lesern besonders oft? Sie sagen, dass sie lernen, ihre Gefühle zu verteidigen, ihre Imagination frei zu setzen und Verlust in Sieg zu verwandeln. Quelle: www.authors. simonandschuster.ca Bearbeitung: Christian Salvesen

Was ist Ihr größtes Manko? Ich habe etliche Fehler. Der größte ist wohl, dass ich zu wenig Zeit investiere, ein Freund Gottes zu sein und diesen Einen zu ergründen, der sich hinter dem Schleier von Zeit und Raum verbirgt. Was ist Ihre beste Eigenschaft? Ich begegne meinen Mitmenschen leidenschaftlich und sehe in jedem einen Star auf der Bühne der Existenz. Welches Buch würden Sie mehrmals lesen? Die Bibel. Sie vereint die Großartigkeit von Poesie und Menschheit. Sie wertschätzt die Außenseiter der Gesellschaft, ebenso die Bedeutung der jüdisch-christlichen und arabischen Kulturen. Religionen sind zwar nicht mein Hauptfokus,

AUGUSTO CURY Der Traumhändler Allegria, 272 Seiten, 16,99 Euro Der Traumhändler Hörbuch, Lesung von Christian Schuler 6 CDs, Allegria, 19,99 Euro

Allegria Magazin | 51


Michael Korth, der »Philosoph aus dem Waldviertel«, vermittelt seinen Lesern Weisheiten für ein erfülltes Leben – von den Kinderjahren bis ins hohe Alter

Mit Weisheit ins

Glück

Michael Korth hat mit »Schieb die Sorgen froh auf morgen« ein erstaunliches Lebenshilfe-Buch geschrieben, in dem er hunderte Geschichten berühmter Menschen erzählt und ihre Weisheiten vermittelt. Auch bekommt der Leser für jedes Lebensjahr, in dem er sich befindet, einen Rat, eine Inspiration, denn manche Phasen im Leben bewirken im Menschen große körperliche, geistige und seelische Veränderungen. Hier erklärt Michael Korth wie wirkungsvoll Lachen sein kann:

Ich liebe das D Lachen und ich möchte noch mehr Menschen lachen sehen. Dalai Lama 52 | Allegria Magazin

em Oberhaupt der Tibeter ist trotz aller Widrigkeiten das Lachen nicht vergangen. Der Vierundsiebzigjährige weiß: Lachen macht das Leben leichter. Einer meiner Freunde, ein Topmanager, zeigt auch in brenzligsten Situationen niemals Nerven, sondern lächelt über Niederlagen hinweg. »Wer lacht, ist unangreifbar«, sagt er. »Noch nie hat einer, der finster dreinblickt und abstoßend wirkt, etwas ausgerichtet, das hat schon der Philosoph Michel de Montaigne gesagt.« Die positive Energie des Lachens nimmt Gegnern den Wind

aus den Segeln und zwingt sie oft, mit in das Gelächter einzustimmen. Lachen verblüfft sogar potenzielle Mörder, wie Tiziano Terzani feststellte, als er damit Kämpfer der Roten Khmer so verunsicherte, dass er überlebte.

N

un gibt es verschiedene Arten des Lachens. Das offene, herzliche Lachen stärkt das Gemeinschaftsgefühl und kann wildfremde Menschen sekundenschnell zu Freunden machen. Das hämische, böse, geringschätzige, spöttische oder kränkende Lachen ist eine


ehrverletzende, demütigende Waffe zur Herabsetzung eines anderen Menschen. Wer ausgelacht wird, wird von der Gemeinschaft ausgegrenzt. Es gibt Chefs, die sich in ihrer Entourage ein Lachopfer aussuchen, das zur Gaudi der übrigen Mitarbeiter täglich durch eine Spotthölle getrieben wird.

L

achen am Arbeitsplatz sollte man nur kontrolliert einsetzen. Denn schnell verscherzt man es sich mit einem Vorgesetzten, weil Lachen auch anarchistische Energien freisetzen kann, die Autorität aller Art infrage stellen.

K

luge Kirchenfürsten, die sich dieser Gefahr bewusst waren, kanalisierten das Lachbedürfnis ihrer Untertanen, indem sie Karnevalsfeiern als Ventile duldeten, um danach die auf den Kopf gestellte Ordnung wiederherzustellen. Beim französischen Eselsfest wurde zum Beispiel der Esel als Bischof kostümiert und in die Kirche getrieben, wo das Volk sich über sein »AmenIah« vor Lachen zerkugelte.

D

ass Lachen gesund ist, ist medizinisch nachgewiesen. Durch die Ausschüttung von Hormonen stärkt es das Immunsystem, regt das Herz-Kreislauf-System, Zwerchfell, Stimmbänder, Gesichts- und Bauchmuskeln stark an und führt zu Entspannung und Entkrampfung. Beim Lachen werden siebzehn Muskeln im Gesichtsbereich und achtzig Muskeln am ganzen Körper betätigt. Die Lunge transportiert drei- bis viermal so viel Sauerstoff und fördert die Verbrennung von Cholesterin. Die Herzinfarktgefahr wird durch viel Lachen halbiert. Man kann sogar Krebszellen weglachen, weil Lachen die körpereigene Immunabwehr stärkt. Bereits Curzio Malaparte wusste: Jedes Mal, wenn ein Mensch lacht, fügt er seinem Leben ein paar Tage hinzu.

Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag Charlie Chaplin

Du darfst nicht müde werden. Wenn du müde wirst, haben die anderen gewonnen.

Harry Belafonte

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain

Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren.

Albert Schweitzer

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende. Demokrit MICHAEL KORTH Schieb die Sorgen froh auf morgen Wie man 100 Jahre Spaß am Leben hat Allegria, 292 Seiten, 14,99 Euro

Allegria Magazin | 53


Jack Canfield Mit seinen »Hühnersuppe für die Seele«-Büchern wurde er ein internationaler Bestseller-Star. Hier erzählt Jack Canfield, wie sein neues Buch entstand und warum wir 2012 feiern sollten

Von der Huhnersuppe zur Goldenen Motorrad Gang 012 2 s a W eht g b a h wirklic

54 | Allegria Magazin


D

ie Medien berichten derzeit ständig über das Ende des Maya-Kalenders am 21. Dezember 2012 und Nostradamus’ Prophezeiungen über das Ende der Welt am selben Tag. Es wird eine Menge Düsteres im Zusammenhang mit diesem Datum geschrieben – das Meiste davon sind jedoch nur vage Vermutungen, ohne irgendeine tatsächliche Grundlage.

E

rst neulich erfuhr ich, dass die tatsächlichen Prophezeiungen der Mayas über das Ende ihres

Motorrad-Gang, die durch das All brauste und auf einen Planeten in Not stieß – die Erde. In den 40 Jahren seitdem ich die ursprüngliche »Goldene Motorrad-Gang«-Vision hatte, habe ich diese Geschichte nur mit meinen engsten Freunden und Kollegen geteilt. Einer der Menschen, denen ich sie während eines Dinners in Santa Barbara vor einem Jahrzehnt erzählte, war Bill Gladstone. Seitdem fragte mich Bill jedes Mal, wenn er mich sah, ob ich Zeit gehabt hätte, die Geschichte in einem Buch niederzuschreiben.

Kriegen, Terrorismus, Armut, Ungleichheit und Intoleranz. Diese ernsten weltweiten Probleme werden nicht einfach von allein verschwinden, aber Bewusstsein und ein gemeinsamer Fokus können meiner Meinung nach die Mehrheit dieser Probleme innerhalb von 20 bis 30 Jahren lösen. Wenn wir dies jetzt nicht wirklich tiefgreifend angehen, gibt es vielleicht kein 2112. Hundert Jahre mögen vielleicht als eine lange Zeit erscheinen, aber wenn wir uns klarmachen, dass unsere Kinder und Enkelkinder mit diesen Zukunftsdaten zurechtkommen müssen, gilt es schnellstens aufzuwachen.

E

ine wichtige Rolle in meinem Buch spielt Barbara Marx Hubbard, eine Evolutions- und Zukunftsforscherin, die spürt, dass sie auf diesem Planeten inkarniert ist, um der Welt fünf Fragen zu stellen, durch die jeder seinen höheren Lebenszweck herausfinden kann.

Bill Gladstone Kalenders sehr positive Prognosen sind und überhaupt nicht negativ. Ich glaube, dass wir einen ganz essentiellen Entwicklungsprozess erleben, oder wie es meine Freundin Barbara Marx Hubbard ausdrückt: die notwendigen Geburtswehen für unsere Evolution. Und ich glaube daran, dass es mein eigener Lebenszweck ist, Ihnen und anderen das positive Potential von 2012 nahezubringen, für ALLE von uns, um eine bessere Welt zu erschaffen.

M

ein neues Buch »Die Goldene Motorrad-Gang« basiert auf wahren Begebenheiten meines Lebens. Während meiner Hochschulzeit hatte ich eine Vision, von der ich heute weiß, dass sie ein Schlüsselmoment für mich bedeutete. Ich sah mich als Mitglied einer speziellen, goldenen

Jack Canfield Offensichtlich entdeckte er in der Geschichte von der Goldenen Motorrad-Gang einen tieferen Sinn, der mir noch entgangen war. Doch ich hatte mit dem Schreiben und Lektorieren von Hunderten »Hühnersuppen«-Beiträgen schon genug zu tun – hinzukam, dass ich ein Netzwerk von spirituellen Lehrern kreierte und außerdem meine Erfolgsprinzipien in Workshops und Seminaren unterrichtete.

I

nzwischen weiß ich, dass all diese Aktivitäten meinem höheren Lebenszweck dienten und dienen, nämlich Millionen von Menschen für die unglaubliche Möglichkeit zu öffnen, die das magische Jahr 2012 repräsentiert – die Richtung so vieler negativer Trends zu ändern, von der globalen Erwärmung zur Wirtschaftskrise, religiösen

1

Erinnern Sie sich an den ursprünglichen Plan? Hier möchte sie wissen, ob Sie sich bewusst sind, dass es so etwas wie Schicksal gibt, ein großer Weltenplan, von dem Sie ein Teil sind. Viele Leute sind davon überzeugt.

2

Können Sie sich erinnern, sich freiwillig verpflichtet zu haben, gerade jetzt auf der Erde inkarniert zu werden? Mir ist klar, dass ich freiwillig hierher kam. Ich denke, das taten viele Leute. Ich habe »Life before Life« von Dr. Helen Wambach gelesen, in dem die Autorin berichtet, 2000 Fragebögen und Interviews von Personen ausgewertet zu haben, die sich alle unter Hypnose an eine klare Entscheidung erinnern konnten – und zwar, ob sie geboren werden wollten und wenn ja, mit welchem Geschlecht, welcher Allegria Magazin | 55


Herkunft, welchen Eltern und welchem Lebenszweck. Sie alle trafen sich vorher mit einer Art karmischen Rat – geistige Führer, die ihnen halfen, Klarheit über ihren Lebenszweck zu erlangen, damit sie diesen in der nachfolgenden Inkarnation auch erfüllen konnten.

3

Können Sie sich an Ihren Vertrag erinnern? Erinnern Sie sich, was Sie erfüllen wollten? Beispielsweise habe ich zugestimmt, eine harmonische und friedvolle Welt zu fördern, in der die Menschen ihr höchstes Potential leben anstatt ihrer größten Angst.

4

Was können Sie am aller besten auf der Welt? Gibt es etwas, das nur Sie tun können? Momentan sind wir alle dazu aufgerufen, authentisch wir selbst zu sein. Fragen Sie sich, ob es etwas gibt, das nur Sie auf Ihre einzigartige Weise tun können. Meine Frau etwa, wird von mir »Tagbereicherin« genannt – denn sie bereichert die Tage der Menschen. Sie hinterlässt beispielsweise eine nette Nachricht auf dem Anrufbeantworter und die bringt sofort gute Laune. Sie geht zum Friseur und jede Kundin verlässt danach den Salon glücklicher als vorher, weil meine Frau dort war. Dies ist ihr Lebenszweck.

5

Was sollten Sie heute tun, und welche Mittel und Ressourcen benötigen Sie für diesen Zweck? Wir müssen uns wirklich jeden Tag neu eintunen und uns fragen, was wir als Nächstes tun sollten. Heute? In diesem Lebensabschnitt? Diesen Monat? Diese Saison? Danach sucht man die entsprechenden Mittel, Ressourcen und Leute, die für diesen Zweck am besten geeignet sind. Wir sollten uns alle gegenseitig dabei unterstützen. 56 | Allegria Magazin

I

ch hoffe wirklich, dass Sie die Möglichkeit nutzen werden, an dieser positiven, sozialen Bewegung teilzunehmen, die die Welt ändern wird. Zusammen können wir eine neue Welt erschaffen, von der die meisten von uns nur träumen können. Dieser Traum wird nun Realität und wir sind alle Teile eines neuen Ganzen, das sich gerade bildet. Kollektive Mitglieder von etwas Großartigem, und wir alle können in dieser bedeutsamen Zeit etwas beitragen. Die wissenschaftliche

lichen Erfahrungen - die Rolle der Synchronizität in seinem eigenen Leben untersucht und sich der Frage widmet, inwiefern es mit den Prophezeiungen über das Ende des Maya-Kalenders am 21. Dezember 2012 zusammenhängt. Sowohl ich als auch Bill haben keinen Zweifel daran, dass das vorliegende Buch aufgrund von Synchronizitäten entstanden ist, die den Zweck unseres Daseins bestimmen. Barbara Marx Hubbard hat diese verborgene Macht bei den kleinen und großen Ereignissen ihres Lebens ebenfalls gefühlt und uns nicht zuletzt dadurch stark beeinflusst.

Unternehmen Sie mit diesem »Die-Reise-eines-Lebens«Buch ihre eigene große Lebensnsere Zeit ist eine ganz bereise, eine Seelenreise, die sondere, weil sie eine Wende aufbaut, Freude macht und verheißt, und so hegen wir die Hoffnung, dass Sie den vielsagenden spirituell erleuchtet. Neale Donald Walsch Zeichen und entscheidenden Augen-

U

Forschung hat gerade erst begonnen, näher zu untersuchen, was früher als »Zufall« oder »Fügung« bezeichnet wurde. Dabei stellt sich heraus, dass die sogenannte Synchronizität oft Teil eines größeren Lebensplanes ist, der sich wiederum in einen umfassenden Rahmen einfügt und zumindest potenziell dem von der Evolution verfolgten Zweck dient. Auf diesem neuen Gebiet gehört Dr. Gary Schwartz von der University of Arizona zu den führenden Forschern. Seine Untersuchungen zeigen, dass Menschen wiederholt Zeichen empfangen, was sie tun und mit wem sie in Verbindung treten sollen. Leider werden diese Zeichen häufig nicht beachtet, weshalb das Gefühl für Lebenssinn und Erfüllung oft ungestillt bleibt.

blicken Beachtung schenken, wie wir es getan haben, um den tiefen Sinn ihres Lebens zu entdecken. Es ist genau die Phase, in der auf dem Planeten Erde ein charakteristisches Muster Gestalt annimmt. Sie sind Teil dieses Musters. Mögen Sie durch scheinbar unwichtige Details und »Zufälligkeiten« Ihre ureigene Rolle in der Evolution des Universums erkennen und ausüben.

B

eim Schreiben des Buches war es Bill und mir ein Anliegen, zu zeigen, wie der Prozess der Synchronizität in meinem speziellen Fall wirksam wurde. Bill Gladstone hat den Roman»Die Zwölf« verfasst, in dem er – ausgehend von persön-

JACK CANFIELD/WILLIAM GLADSTONE Die Goldene Motorrad-Gang Allegria TB, 192 Seiten, 9,99 Euro


7. INTERNATIONALER

ENGELKONGRESS 2./3. JUNI 2012 IN HAMBURG

Doreen Virtue · Diana Cooper Jana Haas · Sabrina Fox · Pascal Voggenhuber Radleigh Valentine · Isabelle von Fallois

www.engelkongress.de

Nahrung und ihre Bedeutung für Gesundheit, Ethik und Politk

Vegan – Ein Neues Bewusstsein 13./14. Oktober 2012 in Hamburg www.vegan-event.de Vorträge, Aussteller, Live-Cooking und vieles mehr

2012 - DIE WELT IM WANDEL Der große Kongress zur Zeitenwende 27./28. Oktober 2012 in Hamburg www.2012-kongress.de

ANMELDUNG UND INFORMATIONEN: Wrage Seminar Service Telefon +49(0)40-41 32 97-15 · seminarservice@wrage.de

w w w. w r a g e . d e / l i v e


Jana Haas

Was sagen die Erzengel zu

2012?

58 | Allegria Magazin

Wir schreiben ein Jahr, das einige Zeitgenossen zu geradezu apokalyptischen Prognosen verleitet. Das Ende der Welt oder das beginnende »Goldene Zeitalter«? Fest steht, dass wir in einer großen Zeitenwende leben, die Veränderungen mit sich bringt, realer und spürbarer, denn je. Das verunsichert viele Menschen, vielleicht aber nur, weil sie auf die uns bevorstehende Zeit allein vom Kopf her blicken. Wie können uns die Erzengel dabei unterstützen, den Übergang mit Zuversicht zu meistern? Wir sprachen mit Jana Haas, die wiederum mit den himmlischen Helfern sprach.


D

urch unsere eigene geistige Bewusstseinsöffnung bauen wir den Kontakt zu den Erzengeln auf. Wer sich auf seinen eigenen Mut und seine innere Kraft besinnt und sich in dieser Haltung an den Erzengel wendet, wird erleben, wie sich sein Licht – und wenn es auch so klein sein mag – mit dem großen Licht des Erzengels verbindet, das in ihn hineinfließt und ihn stärkt. Es bedarf zunächst unseres kleinen Funkens, ehe die große Flamme wirken kann.

D

ie Erzengel haben für das Jahr 2012 und darüber hinaus, etwa für die nächsten zehn Jahre bis 2020, wichtige Aufgabe für

die persönliche und kollektive Entwicklung der Menschheit. Sie strahlen besondere Qualitäten aus – zum Beispiel Michael Mut und Entschlossenheit, Samael Ausdauer und Konsequenz und Anael Kreativität und Befreiung.

M

it diesen Qualitäten stärken sie uns in den vor uns liegenden Jahren, um die notwendigen persönlichen Entwicklungsschritte anzustoßen und zu fördern.

A

ber sie wirken auch direkt auf die weltliche Ebene von Menschheit und Gesellschaft ein, um die notwendigen kollektiven Veränderungen zu begleiten und zu stärken.

Jana Haas kommt im Juni zum 7. Internationalen Engelkongress und zu einem Seminar nach Hamburg

R

ichten wir also unsere Kraft auf eine friedvolle Zukunft und die Erzengel werden es uns um ein Vielfaches zurückzahlen.

Jana Haas bei MensSana

Erzengel und das neue Zeitalter Taschenbuch, 160 Seiten, 9,99 Euro

Erzengel CD mit 9 geführten Meditationen, 12,99 Euro

Jenseitige Welten Hardcover, 192 Seiten, 16,99 Euro

Schutzengel Klappenbroschur mit CD, 208 Seiten, 19,99 Euro

Mit den Engeln durch das Jahr Taschenbuch, 144 Seiten, 7,95 Euro

Heilung mit der Kraft der Engel Taschenbuch, 272 Seiten, 9,99 Euro

SchutzengelKalender 2013 Flexcover mit Lesebändchen, 336 Seiten, 12,99 Euro (erscheint im Juli 2012)

Allegria Magazin | 59


John Selby

Die heilende Kraft der Gegenwart

Man muss nicht täglich eine halbe Stunde meditieren, um zu innerer Ruhe, Klarheit und Gelassenheit zu finden. Dieser Überzeugung ist John Selby, Psychologe, Doktor der Philosophie, Unternehmensberater und Autor zahlreicher Erfolgsbücher. In seinem neuesten Werk »Augenblick! Die heilende Kraft der Gegenwart« zeigt er, wie es uns in nur wenigen Minuten gelingt, den steten Fluss der Gedanken zu stoppen und zu wahrem Gewahrsein zu gelangen 60 | Allegria Magazin


T

raditionell setzt Meditation voraus, dass Sie sich die Disziplin auferlegen, täglich mindestens eine halbe Stunde lang zu sitzen, vorzugsweise an ein und demselben Platz, um auf Grundlage solcher Regelmäßigkeit tief in eine stille, ruhige, einsichtsvolle Erfahrung eintreten zu können. Traditionelle Meditation ist aus einer Lebensführung in klösterlicher Abgeschiedenheit hervorgegangen: Die Menschen hatten das weltliche Dasein aufgegeben und so zurückgezogen gelebt, dass der Tagesablauf ihnen viel freie Zeit ließ, in der sie sich hinsetzen konnten, um zu meditieren. Diese Tradition hat sich bis auf den heutigen Tag erhalten, und ich weiß es wirklich sehr zu schätzen, dass sie nach wie vor in unserer Welt präsent ist. Mehrere Jahre habe ich in Ashrams und meditativ ausgerichteten Gemeinschaften gelebt und im Verlauf dieses Prozesses sehr viel gelernt.

M

ir gefällt es allerdings besser, wenn um mich herum mehr los ist, mehr Betriebsamkeit herrscht – ich liebe ein geschäftiges Leben voller schöpferischer Arbeit und zwischenmenschlicher Engagements; ich liebe es, Zeit mit meiner Familie zu verbringen und mich draußen in der freien Natur aufzuhalten. Gleichzeitig brauche ich tiefen inneren Frieden, emotionales Wohlbefinden, energetische Ausgeglichenheit, schöpferische Kraft, spirituelle Nahrung und Orientierung. Und all das will ich nicht nur eine halbe Stunde lang pro Tag haben – das will und brauche ich die ganze Zeit.

W

as ich als eine Kurzform der Meditation bezeichne, ist meine Lösung für dieses allgemeine Dilemma. Bestimmte spirituelle Bewusstseinsqualitäten werden mir – das weiß ich sehr wohl – nur zuteil, wenn ich eine halbe Stunde lang in tiefer Meditation dasitze. Manchmal

nehme ich mir liebend gern die Zeit, genau das zu tun. Die spirituelle Praxis, die ich hier beschreibe, gibt Ihnen auch die Möglichkeit, wunderbar lange zu meditieren. Eben so gut eignet sie sich freilich für kurze Abstecher in tiefe Meditation. Nachdem Sie sich ein paar Wochen lang dieser Praxis gewidmet haben, brauchen Sie, so fern Sie das wünschen, für einen Durchgang durch die zwölf Leitsätze nicht länger als drei Minuten – und diese kurze, aber wirkungsvolle Erfahrung wird Ihnen enorm zugutekommen.

tel des hier vorliegenden Buches skizziert. In familiäre und enge zwischenmenschliche Beziehungen anderer Art können wir ebenfalls eine meditative Sicht der Dinge einfließen lassen. Allzu oft verstricken wir uns in negative Gefühle und Reaktionen, durch die unsere Freundschaften und familiären Bindungen Schaden nehmen. Wir werden uns hier mit der Frage befassen, wie Sie in eine Situation nur einen entscheidenden Leitsatz einbringen und schon dadurch Heilung und Verständigung herbeiführen können.

E

I

iner meiner spirituellen Lehrer, von dem ich sehr viel gelernt habe, war ein Inder namens Bhagwan Rajneesh, der sich später Osho nannte. Er hat die Meditationserfahrung in groben Zügen wie folgt skizziert: Meditation ist Bewusstheit, rege und empfänglich. Sie ist eine Öffnung, eine Lichtung, alles wird heilig – einfach ein Bad nehmen, Liebe machen, etwas essen, schlafen gehen… Wo immer man in Meditation hinschaut, ist Gott, und was immer man tut, man tut es mit Gott.

Lassen Sie uns in dieser Geisteshaltung alles nur Mögliche tun, um in jeden Winkel unseres Daseins Meditation zubringen. Wie können wir es zum Beispiel inmitten eines geschäftigen Arbeitstages bewirken, dass wir von einer meditativen Sicht der Dinge erfüllt sind? In Executive Genius1 und Mind-Management2 habe ich skizziert, wie ein komplettes Unternehmen einmal pro Stunde für jeden Mitarbeiter meditative Dreiminutenpausen einrichten und dadurch auf allen Ebenen eine Steigerung der Leistung, Kreativität, Empathie und Sicherheit herbeiführen kann. Wie Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz denselben Prozess zunutze machen können, habe ich im letzten Kapi-

n jedweder Situation können Sie, während Sie den Alltagsverpflichtungen nachgehen, Ihr Leben und die Erfahrungen, die Sie machen, zum Vorteil verändern – einfach indem Sie sich beispielsweise den ersten Leitsatz vergegenwärtigen und ihn im Sinn behalten: »Ich beschließe, mich an diesem Augenblick zu erfreuen.« Probieren Sie’s gleich jetzt aus: »Ich beschließe, mich an diesem Augenblick zu erfreuen.«

JOHN SELBY Augenblick! Die heilende Kraft der Gegenwart nymphenburger, 296 S., 22,99 Euro Auch erhältlich als Hörbuch: Augenblick! Die heilende Kraft der Gegenwart Langen Müller Hörbuch, Gesprochen von Frank Muth und John Selby 2 CDs, 12,99 Euro Allegria Magazin | 61


Gute Karten für die Gesundheit Oft sind es kleine Dinge, die eine große Wirkung entfalten. Dazu gehören die Wildkräuter. Ein neuartiges Set mit Bestimmungsund Meditationskarten lässt uns die wohltuenden Kräuter-Kräfte für Körper und Seele intensiv erleben.

Sanfte Heilung — Intuition undWissen inne

Ärger

halte

n

– nein

danke

al

in Ein l-ein heit -sei verbu n nden

Gertrud Hirschi Mudras (Finger-Yoga)

W

er die Heilkraft am Wegesrand nutzen möchte, braucht dafür kein Geld auszugeben. Man muss nur wissen und spüren, welche Wildpflanze man am besten verwendet. Dieses Set hilft dabei. Das innovative Konzept zeigt sich in den Vorder- und Rückseiten der Karten: Wissensdurstige erhalten alle nötigen botanischen Informationen (Karten-Rückseite), während die Vorderseiten der Karten mit ganz besonderen Fotografien zur Meditation anregen. Die Fotos zeigen die Wildkräuter in Vergrößerung unter dem Mikroskop – eine faszinierende Tiefenwelt, berührend schön für die Seele.

Intuition und Wissen in Kartenform Im Königsfurt-Urania Verlag erscheint eine Reihe von Sets, die zusammen mit einem Buch solche Info- und Inspirations-Karten bieten. Die Vorteile: Man kann sie leicht mitnehmen (z. B. um Kräuter zu suchen), man kann sie beliebig sortieren (etwa für eine Yoga-Übungsfolge) und man kann damit sein Wissen immer wieder auf den Punkt bringen. Beim Mischen der Karten werden alle Möglichkeiten zusammengefasst und dann, mit dem Ziehen einer Tageskarte, aktualisiert: Aha, das ist heute dran! Neben dem Set Wildkräuter umfasst die Reihe u. a. die Bände Yoga – ganz einfach, Mudras für Körper, Geist und Seele sowie Wünsch dich schlank.

Renate Pelzl / Julia Gruber

Wildkräuter

Set mit Buch + Übungskarten ISBN 978-3-86826-108-0 | € [D] 19,90

Heilkraft am Wegesrand 192 S., 49 großformatige Karten, geb. € 24,99 [D] Königsfurt-Urania ISBN 978-3-86826-120-2 Apfel Liebe Liebe

Apfel

communis lat. Malus ngewächse Familie: Rose rosa e: weiß bis Blütenfarb Mai/Juni Blütezeit: Mai (Blüten), Erntezeit: hte) Oktober (Früc

baum rharter Laub Fürsorge des Lebens Blättern. l ist ein winte ordneten„Die ng: Der Apfe ange Holz Beschreibu selständig in jedem Augenblick!“ gesägt. Das mich ch mit wech ig und meist begleitet ölzern bzw. Strau oval bis eiförm den heimischen Edelh Blüten Diese sind Die es zählt zu aunen Kern. men des Apfelbaum mit einem rotbr zusam en mrisp tlich und ist hellrö oder in doldigen Schir iegend von Bienen ln vorw en einze n werd stehe Sie rte Form des − 5 cm groß. domestizie und sind 2 apfel ist die Haus r Unse bestäubt. oft . er Form mit Holzapfels n, in verwildert e Erde n: In Obstgärte rand. Über die ganz Vorkomme n. en am Wald Lehmböde dornigen Zweig gut durchlässige kann der Liebt t erscheint, verbreitet. ld die Fruch scheidet lbarkeit: Soba en. Ansonsten unter läng­ echse Verw werd von der bestimmt den Apfelbaum Baum leicht Baumkrone die kugelige des Birnbaums. d, licheren Form sregulieren verdauung e Wirkung: Körperlich blutreinigend

Gertrud Hirschi Yoga – ganz einfach

Set mit Buch + Übungskarten ISBN 978-3-86826-116-5 | € [D] 22,99

Ich las se all

es Üb

Brennnessel Gemeinwohl Gemeinwohl

l

dioica lat. Urtica elgewächse Familie: Ness e: grünbraun Blütenfarb ber Juli − Okto Blütezeit: ber März − Okto Erntezeit:

antig, nessel ist vierkt und el der Brenn „Ich gesäg setze meine Ideen und Energien ng: Der Stäng dig, eiförmig spitz, Beschreibu nessel ist sind gegenstän Die Große Brenn zum Wohle des Gesamten ein.“ die Blätter hen. verzweighaaren verse Sie besitzt einen viel Boden mit Brenn e. tief in den jährige Staud elstock, der nach der n eine mehr Wurz habe nstände verästelten Pflanze ten, stark lichen Blüte Rispen. Die t. Die weib hinein reich − 8 cm lange, hängende en Brennnessel g3 Groß ca. Befruchtun cm groß. Neben der ). Diese wird t. 150 urzel e (Urtica urens wird 100 − noch die Klein locker im Boden verw und gibt es auch änist einjährig ufern, Wegr 40 cm groß, he nähe, an Fluss lzreic chen n: In Mens stickstoffsa zen. Liebt Vorkomme Schuttplät auf und dern echskeine Verw Böden. die Brennhaare gleichwerlbarkeit: Durch e Brennnessel sind Klein Verwechse r. Große und lungsgefah ar. aufbauend tig verwendb blutreinigend, e Wirkung: Körperlich

los.

Die „Bibliothek der Orakel“ bietet jetzt 9 Bände: Tarot, Kipper, Engel-Karten, Pendel, Runen, Lenormand, TraumOrakel,Franckh Numerologie und I-Ging. Pierre / Conny Wolf Jede Box enthält ein Buch Wünsch dich schlank plus das passende Zubehör (z. B. Set mit Buch + Motivationskarten Tarot-Karten oder Pendel). ISBN 978-3-86826-738-9 | € [D] 18,99 Jede Box nur € [D] 14,99. Ich

Brennnesse

erflüss ige

acht

e un d mein ehre die es Kö Bedü rfni rpers sse .

www.koenigsfurt-urania.com Tel.www.koenigsfurt-urania.com +49/0 4334-18 22-010


# Coupon ausschneiden und senden an: SANDILA Verlag, Sägestr. 37, 79737 Herrischried Tel. 07764/93 97 0 · Fax 07764/93 97 39 · info@visionen.com · www.visionen.com

m

Ja, ich möchte VISIONEN für ein Jahr (12 Ausgaben) zu € 46.- ab Ausgabe Nr. .............. abonnieren. Den Betrag bezahle ich nach Erhalt der Abo-Rechnung.

m

Ja, ich möchte VISIONEN näher kennenlernen und bestelle ein Mini-Abo (3 Ausgaben) zu € 10.- ab Ausgabe Nr. .............. Diesen Betrag zahle ich sofort in bar oder per Scheck.

.............................................................................................................................. Ort/Datum Unterschrift

Absender Name............................................................................. Vorname......................................................................... Straße............................................................................ PLZ,Ort........................................................................... *Telefon.......................................................................... *unbedingt für Rückfragen angeben


D as

A llegria - B o dy B lessing - G ewinnspiel

Gewinnen Sie die neue CD von Sabrina Fox und Anders Holte! Wir haben unseren Körper einmal geliebt. Für viele von uns ist das lange her. Was ist passiert? Wir haben uns mit anderen verglichen und den Kontakt mit unserem eigenen Körper verloren. BodyBlessing möchte dabei unterstützen, uns wieder zurück in die Freude und Dankbarkeit zu bringen, damit wir die Zeit, die wir im Körper verbringen, auch dankbar genießen können. Wir möchten Sie einladen, BodyBlessing auszuprobieren. Wir haben eine meditative Übung gestaltet, die dazu gedacht ist, den Kontakt zu unserem eigenen Körper wieder herzustellen. Wie jede Übung kann auch diese ohne eine begleitende CD gemacht werden. Doch häufig hilft es uns, wenn wir erst einmal mit Anleitung üben. Wir wünschen uns, dass mit dieser täglichen Übung die Innigkeit zum Körper wächst und dadurch ein wacheres und leichteres Leben entstehen kann. Licht und Liebe, Sabrina Fox und Anders Holte Wenn Sie eine BodyBlessing-CD zum täglichen Üben gewinnen möchten, dann senden sie eine Postkarte mit dem Stichwort »Bodyblessing« an Allegria Magazin, Bornstraße 4, 20146 Hamburg. Oder nehmen Sie per E-Mail info@AllegriaMagazin.de am Allegria-BodyBlessing-Gewinnspiel teil. Unter allen Einsendern werden zwanzig BodyBlessing-CDs verlost.

T

H

E

S

P

I

R

I

T

O

F

S

O

U

N

D

A

N

D

S

I

L

E

N

C

E

Gutschein/Gewinnaktion Senden Sie mir kostenlos und unverbindlich Ihre Kennenlern–CD. 1,45 € in Briefmarken liegen bei. (Aus dem Ausland bitte 5 € Schein) Jeden Monat 10 CDs/DVDs zu gewinnen! Ich möchte an der monatlichen Verlosungsaktion teilnehmen und abonniere zusätzlich Ihren Newsletter (Email–Adresse erforderlich!)

@

G R AT IS !

_______________________________________________________

Absender: (bitte gut lesbar!)

Frau

Herr

Vorname, Name ______________ ______________________________________ Strasse, Nr. ________________________________________________________

Wir haben das ausführlichste Musikangebot aus den Bereichen Meditation, Entspannung, Wellness und Weltmusik von international    bekannten Musikern.

PLZ/Ort __________________________________________________________ Allegria 2011

SILENZIO

SILENZIO MUSIC AG Badstrasse 131 • D–91349 Egloffstein ( 09197–6266280 • Fax: 09197–62662888 info@SILENZIO.de • www.SILENZIO.de

SpiritRadio ™

#

®

Fordern Sie noch heute unsere Kennenlern–CD “The Spirit of Sound & Silence Vol. 7” mit über 2 Stunden Musik auf 2 CDs an. Gegen Zusendung von 1,45 € in Briefmarken (aus dem Ausland 5 € in bar) senden wir Ihnen diese CD kostenfrei zu. Stichwort: “ALLEGRIA“. Unser Gesamtprogramm mit über 5.000 lieferbaren CDs/DVDs finden Sie im Internet:

www.SILENZIO.de

Das Internetradio von SILENZIO MUSIC - 24 Stunden Non-Stop Musik... Online auf www.SILENZIO.de Ein Klick auf das angezeigte CD–Cover im Radio und Sie können die Original–CD in unserem Onlineshop bestellen. Läuft auch auf iPhone, iPad und iPod Touch. W–LAN oder 3G Verbindung empfohlen.


Richard Bartlett & Melissa Joy Matrix Energetics Ausbildung 15.-17. Juni in London (UK)

Lee Carroll

22.-24. Juni in Utrecht (NL)

Seminar 2. September in Hamburg 9. September in Zürich

2.-4. November in Budapest (HU) 29. November bis 2. Dezember in Hamburg

Vianna Stibal

Pascal Voggenhuber

2012 Seminar und Ausbildung 24.-31. Mai in Hamburg

Seminar 22./23. September in Hamburg

Diana Cooper Seminar 4. Juni in Hamburg

WRAGE INSPIRATION Jana Haas Vortrag und Seminar 8.-10. Juni in Hamburg

Pierre Franckh & Michaela Merten Seminar 17./18. November in Hamburg

Tom R. Schulz Tanzworkshop 17.-19. August in Hamburg

Doreen Virtue Seminar 3. Juni in Zürich

Chuck Spezzano Erlebnisabend und Seminar 13.-17. September in Hamburg

ERIC PEARL

&

THE RECONNECTION TEAM 5.-9. OKTOBER 2012 IN HAMBURG RECONNECTIVE HEALING LEVEL I UND II THE RECONNECTION LEVEL III

Chris Griscom

Vortrag und Seminar 7. und 8. September in Hamburg

ANMELDUNG UND INFORMATIONEN:

Wrage Seminar Service +49(0)40-41 32 97-15 · seminarservice@wrage.de

w w w. w r a g e . d e / l i v e


1 9 .

I nternationales

»Woodstock    »Gesund, glücklich, gegenwärtig«. Unter diesem Motto steht das Rainbow-Spirit-Festival vom 25.-28. Mai 2012 in München. Das Festival ist eine Begegnung der Menschen und Wege: Mantra, Yoga, Meditation, Channelings, Konzerte, Satsang, Tanz und Feier sowie Diskussionen, Vorträge und Workshops.

Ü

ber 7000 Besucher aus dem gesamten deutschsprachigen Raum machten im letzten Jahr das Internationale Rainbow-SpiritFestival zum größten spirituellen Event in Deutschland und Europa. Was dieses wirklich einmalige Festival der Spiritualität auszeichnet, konnte die Allegria-Redaktion im letzten Jahr über Pfingsten selber erfahren. In der wahren Bedeutung des Pfingstfestes erlebten die Teilnehmer in der eher kühlen Atmosphäre des Münchener M,O,C, ein »Woodstock des Geistes« – mit einem lebendigen, undogmatischen und offenen Charakter, der sich an der spirituellen Suche des Menschen nach Wahrheit, Gott bzw. dem Selbst orientiert – ohne in irgendeiner Weise eine bestimmte Richtung auszugrenzen.

I

n diesem Jahr – nun zum 19. Mal – bietet das Programm

66 | Allegria Magazin

des Rainbow-Spirit-Festivals mehr als 400 Einzelveranstaltungen, 20 Konzerte und viele Live-Happenings. An über 200 Informations- und Verkaufsständen haben interessierte Besucher die Gelegenheit, Hintergrundwissen, fachliche Informationen und Beratungen zu den verschiedenen Themen von Ayurveda über Feng Shui und Quantenheilung bis hin zu Matrixarbeit, Yoga und Zen zu bekommen. Neben den Vorträgen besteht bei vielen Referenten die Möglichkeit, auf dem Festival Einzelsitzungen und Mini-Workshops zu buchen.

I

m Rahmen einer Seminarwoche, die im Anschluss an das Festival ebenfalls im M,O,C, angekündigt ist, bieten Therapeuten und Referenten, die oft nur für kurze Zeit in Deutschland sind, spezielle

After-Festival-Workshops an, um tiefer in bestimmte Themen einzusteigen – und die während des Festivals in Vorträgen und Kurzworkshops gemachten Erfahrungen zu erweitern. In diesem Jahr in der Seminarwoche u.a. mit Colin Tipping (Radikale Vergebung), Bettina Hallifax (The Journey) und Thomas Young (Divine Healing).

U

nd es gibt musikalische und spirituelle Highlights vom Feinsten – hier nur einige der stattfindenden Top-Events des Rainbow-Spirit-Festivals 2012: Jai Uttal, Satyaa & Pari, Dechen Shak Dagsay, Colin Tipping, Veit Lindau, Manfred Mohr, Pyar Troll-Rauch, Annette Kaiser, Werner Ablass, Veeresh, Angaangaq, Dr. Jes T. Lim, Rüdiger Schache, Klaus Medicus, Pierre Franckh und Michaela Merten und viele andere mehr...


R ainbow

S pirit

F estival

  des Geistes« »Spirituelle Arroganz« ist das Thema der diesjährigen Podiumsdiskussion mit Annette Kaiser, Katharina Ceming, Christian Meyer und Madhukar, moderiert von Wolf Schneider (connection). Eine gelungene Erweiterung ist in diesem Jahr der Schwerpunkt Yoga – mit einer Yoga-Lounge, die von Yoga Aktuell und dem Yogishop betreut wird und in der Produkte, Informationen und Beratungen zur großen Vielfalt des Yoga angeboten werden. Bekannte Yogalehrer wie Sukadev Bretz (Yoga Vidya) und Patrick Broome (Jivamukti Yoga) nehmen an der Yoga-Lounge teil.

A

uch Sängerin Satyaa sowie Marianne Scherer, freie Autorin von Yoga Aktuell, werden sich in der Yoga-Lounge zu einem Meet & Greet – jeweils direkt nach den Yoga-Classes und -Vorträgen – einfinden und für persönliche Fragen zur Verfügung stehen.

M

itten im bewegten Festivalgeschehen gibt es in diesem Jahr den »Spirit & Food-

Marktplatz« – mit Informationen, Vorträgen, Ausstellern und Angeboten zum Thema »Spiritualität und Ernährung«. Eine besondere Attraktion dieses »Marktplatzes«: »Klasse! Danke, dass Ihr jedes Jahr so viel Liebe in dieses Projekt steckt... All Eure Liebe, das kann man wirklich spüren und ich freue mich schon auf’s nächste Festival.« Ein Festival-Besucher die Taste-of-Love Showküche mit fortlaufenden Life-Events. Zahlreiche Experten wie z.B. der Ayurvedakoch Volker Mehl werden den Besuchern ganz praktisch zeigen, wie leckere und gleichzeitig gesunde Köstlichkeiten eben auch in der veganen Küche, nach den Prinzipien der Rohkost oder der 5-Elemente-Ernährung zubereitet werden können. Gourmetkochen und -zubereiten vom Feinsten ist garantiert.

E

ine der vielen Attraktionen ist die »Taste-of-Love-Lounge« des Festivals – die Besucher-Oase zum Austausch und Gespräch mit Freunden oder einfach nur zur Entspannung und Innehalten inmitten des bunten Festivalgeschehens. »Café Gratitude« hat die gastronomische Betreuung dieser »Oase« übernommen.

D

as Programm des 19. RainbowSpirit-Festivals kann kostenlos bestellt werden. 100 Seiten – mit allen Highlights, Musikevents, Interviews und redaktionellen Beiträgen der Referenten, Berichte zu und von spirituellen Lehrern, etc.. Für Fachhändler ist die Messe »Harmony World« in das Festival integriert worden und bietet Händlern und Ladnern die Möglichkeit, im Rahmen des Festivals zu Großhandelskonditionen bei Herstellern, Importeuren und Großhändlern für ihr Geschäft einzukaufen. Weitere Informationen zum Programm: www.rainbow-spiritfestival.de, Hotline: 07221-38500 Allegria Magazin | 67


L I V E ! Hier finden Sie die wichtigsten Kongresse und Events sowie die Veranstaltungen bekannter Autoren. Weitere Termine finden Sie auf den jeweiligen Websites. Stand 10.04.2012. Alle Angaben ohne Gewähr.

Uwe Albrecht & innerwise innerwise – Heilung für alles Lebendige 26. bis 28. Mai 2012 München Vortrag Stand auf dem Rainbow Spirit Festival 5./6. Mai 2012 Darmstadt 30. Juni/1. Juli 2012 Kirchzarten b. Freiburg 27. Juni 2012 Kissleg/Allgäu Celestine Sommer Camp 2012, www.CelestineCommunity.de www.innerwise.eu

BRANDON BAYS & The Journey Journey Intensive Wochenende 1./ 2. Juni 2012 München mit Kevin Billett Healing with Conscious Communication 6. bis 14. Juli 2012 Zeulenroda mit Brandon Bays 30. Juni/1. Juli 2012 Freiburg mit Bettina Halifax Journey Intensive 2. bis 20. Juli 2012 Freiburg mit Bettina Halifax The Advanced Skills Workshop www.TheJourney.com

ROBERT BETZ 10. Juni 2012 Gelsenkirchen Tagesseminar »Mach dein Ding, Mann!« 11. Juni 2012 Duisburg Vortrag »Zum Frieden braucht’s nur einen – Dich!« 12. Juni 2012 Siegen Vortrag: »Begrüße die Veränderungen in deinem Leben und vertraue!« 13. Juni 2012 Monheim Vortrag »Willst du normal sein oder glücklich?« 17 bis 22. Juni 2012 Bad Lippspringe Seminar: »Die Transformationswoche« 24. Juni 2012 Bonn Tagesseminar »Schluss mit Stress, Ärger und Konflikten« 25. Juni 2012 Bonn Vortrag »Begrüße die Veränderungen in deinem Leben und vertraue!« 27. Juni 2012 Karlsruhe Vortrag »Willst du normal sein oder glücklich?« alle Veranstaltungen auf www.robert-betz.de

RUEDIGER DAHLKE jeweils Doppelvorträge zu den Themen: Peace Food, Schicksalsgesetze, Schattenprinzip, Krankheit als Symbol: 15. Mai 2012 A-Schladming, 23. Mai 2012 Heide, 24. Mai 2012 Fulda, 29. Mai 2012 Gelnhausen, 30. Mai 2012 Rostock Informationen und weitere Veranstaltungen: www.Dahlke.at

68 | Allegria Magazin

MICHAELA DANE Dr. Michaela Dane 11. bis 13. Mai 2012 Düsseldorf www.Michaela-Dane.com

ANA FORREST NEU 25. bis 27. Mai 2012 Berlin Yoga Bootcamp www.SpiritYoga.de

PIERRE FRANCKH/MICHAELA MERTEN 26./27. Mai 2012 München Vortrag und Seminar auf dem Rainbow-Spirit-Festival www.Pierre-Franckh.de

JANA HAAS 21. Mai 2012 Rosenfeld »Träume – Sprache der Engel« 22. Mai 2012 Überlingen »Erwachendes Bewusstsein der Neuen Zeit« 15. Juni und 6. Juli 2012 Herdwangen-Schönach »Engelbotschaft«, 2./3. Juni 2012 Hamburg Internationaler Engelkongress, 8./9./10. Juni 2012 Hamburg »Ein erfülltes Leben mit Hilfe der Engel« www.wrage.de/live, www.Jana-Haas.de

OTMAR JENNER Kurzseminare Spirituelle Medizin 18. bis 20. Mai 2012 Schweiz, Kanton Thurgau, Kloster Fischingen 15. bis 17. Juni 2012 bei Köln, Kloster Steinfeld 25. bis 29. Juli 2012 bei Ravensburg, Kloster Reute »Heilen mit der Kraft des Geistes« www.OtmarJenner.de

THERESIA MARIA de JONG 25. bis 27. Mai 2012 Wardenburg, Hof Oberlethe Soul Singing Retreat www.Theresia-deJong.de


Vorträge & Seminare zum Aufwachen! mit

ROBERT BETZ

LIVE-VORTRÄGE

Diplom-Psychologe

SPECIAL-EVENT

21.06. DUISBURG) · Rheinhausen Halle 26.06. ST. VITH (B) · Triangel Zum Frieden braucht's nur einen - Dich! 12.06. SIEGEN · Bismarckhalle Begrüße die Veränderungen in deinem Leben und vertraue! 13.06. MONHEIM · Otto-Hahn-Gymnasium 27.06. KARLSRUHE · Kongresszentrum Willst du NORMAL sein oder GLÜCKLICH? 25.06. BONN · Stadthalle Bad Godesberg Angst, Trauer, Wut und Schmerz in Freude verwandeln Einlass 18 Uhr · Beginn 19 Uhr Eintritt (D): € 22,- / erm. € 15,- · (B): € 24,- / erm. € 17,-

TA G E S S E M I N A R E 10.06. GELSENKIRCHEN Schluss mit Stress, Ärger und Konflikten 24.06. BONN Mach‘ Dein Ding, Mann!

09.09.12 BONN Vertraue dem Fluss des Lebens! Wie du mit Leichtigkeit und Gelassenheit durch diese bewegte Zeit gehst Schiffseminar auf dem Rhein Bonn – Koblenz – Bonn

INTENSIV-SEMINARE 17. - 22.06.12 BAD LIPPSPRINGE 02. - 07.09.12 BAD NEUENAHR 23. - 28.09.12 BAD LIPPSPRINGE 21. - 26.10.12 WILLINGEN 25. - 30.11.12 BAD BRÜCKENAU Die Transformationswoche Eine Intensiv-Kurwoche und Lebensschule für Körper, Geist und Seele

KOMBI-SEMINARE 28.06. - 01.07.12 BAD KISSINGEN Männer finden wieder zur Freude am Mann-Sein

BESTSEL

LER

Mit Robert Betz Parallel dazu:

Frauen lernen, ihr Frau-Sein wieder zu lieben! Mit Beatrix Rehrmann

Taschenbuch HEYNE-Verlag · € 8,99 Auch als Hörbuch erhältlich!

w w w . r o b e r t - b e t z . d e


SATYAM S. KATHREIN »Transformation der Lebensthemen« 31. Juli bis 5. August 2012 in Süddeutschland und weitere Seminare und Ausbildungen für Reki, Gymnation und Leben der Buddha-Natur www.Neo-Holistic-Institut.de

ERICH KELLER Kurzseminare Neuro-Tuning 2. Juni 2012 CH-Rapperswil-Jona EFT Einsteiger-Training 16. Juni 2012 CH-Rapperswil-Jona www.Erich-Keller.de

MELANIE MISSING 1. Juni 2012 Hamburg Workshop zum Engelkongress: »Engel und Einhörner« 5. Juli 2012 Darmstadt: Meditationsabend 20. Juli 2012 Gelsenkirchen: Meditationsabend 27. bis 29. Juli 2012 Frankfurt: 2. LichtKinderKonferenz 3. bis 6. August 2012 bei Kassel: 1. Einhorn-Sommercamp

MANFRED MOHR 26./27. Mai 2012 München Workshops auf dem Rainbow-Spirit Festival »Das Wunder der Dankbarkeit” »Das Wunder der Selbstliebe« 2. Juni 2012 Kaiserslautern Workshop »Das Wunder der Selbstliebe« 23./24. Juni 2012 A-Niederaudorf/Kufstein »Selbstliebe und Partnerschaft« 14.-15. Juli 2012 Oy-Mittelberg »Das Wunder der Dankbarkeit« 21./22. September 2012 A-Niederaudorf/Kufstein Anwendung der Selbstliebe: Das Außen im Innen heilen www.ManfredMohr.de

NICOLE SCHÖFMANN Infos und Termine: www.SunriseSchule.de

ILONA SELKE ILONA SELKE 28. Mai 2012 München Vortrag und Seminar auf dem Rainbow-Spirit-Festival 8. bis 10. Juni 2012 CH-Ruegel- Seengen Holographisches Imaging Seminar www.LebenAusDerVision.com

NEALE DONALD WALSCH

www.bpv.ch

Vortrag: 2012 – Herausforderung für die Seele 18. Mai 2012 CH-Basel Seminar: Die Zukunft gestalten 19./20. Mai 2012 CH-Riehen, Reithalle Wenkenhof

DARSHO M. WILLING »Farben der Engel« Erlebnisreisen mit dem Orakelset www.Weg-des-Herzens.com

Gebrauchsanleitung für ein bewusstes Leben

JAMES REDFIELD 19.-21. Oktober 2012 CH-Bern http://www.die-quelle.ch

SAFI NIDIAYE Infos und Termine: www.Safi-Nidiaye.de

MICHAEL REITER Infos und Termine: www.GnadeDerWandlung.de

Sylvia Leifheit Das 1x1 des Seins Gebrauchsanleitung für ein bewusstes Leben ca. 340 Seiten, Trinity € 24,95 TRINITY

70 | Allegria Magazin


Feng Shui • Geomantie • Aufstellungen

Paulus Meyer

Persönlichkeitsentwicklung Genießen Sie hochqualifizierte Referenten in privater Atmosphäre. Tanken Sie Energie in harmonischen Räumen und unserer liebevoll gestalteten Gartenanlage.

Christine Meyer

• Ausbildungen • Beratungen • Seminare www.Projekt-Lebensfluss.de • Telefon +49-8141-22 73 612

events für Körper, geist & Seele Die Bioenergie– inFormaTionSTheraPie maguli gordeladze mi 30. mai & Sa/So 23./24. Juni

Wie Der geiST Den KörPer PrägT gabriele eckert Sa/So 1./2. Sept.

WilDeS herz – UngezähmTe WeiSheiT Christina Kessler Fr/Sa 1./2. Juni

Kennen Sie ihre Big FiVe For liFe? John Strelecky Fr–So 31. august–2. Sept.

an eVening WiTh DeVa Premal & miTen WiTh manoSe Di 5. Juni

meDialiTäT & SPiriTUaliTäT Pascal Voggenhuber Fr–So 7.–9. September

maTrix energeTiCS® richard Bartlett & melissa Joy Sa–Di 30. Juni–3. Juli

The maP – lanDKarTe Der Seele Colette Baron-reid Fr–So 14.–16. September

Fordern Sie unser ausführliches Programm an:

frankfurter ring e.V. · Tel. 069 - 51 15 55 · www.frankfurter-ring.de

Melissa Joy & Richard Bartlett


&

Das spirituelle Event im Frühjahr 2013

Louise L. Hay

Cheryl Richardson Erleben Sie einen Tag voller Lebensweisheit, Inspiration und Heilung!

Ist das Leben nicht wunderbar! Allegria, 224 Seiten 14,99 Euro

3. März 2013 Hamburg 10. März 2013 Salzburg Informationen und Anmeldung: Wrage Seminar Service +49(0)40-41 32 97-15 · seminarservice@wrage.de

www.wrage.de/live

Mit freundlicher Unterstützung von


L

I

V

E

!

16. bis 20. Mai 2012 Bad Meinberg Großes 20 Jahre Yoga Vidya Festival www.yoga-vidya.de/20Jahre 25. bis 28. Mai 2012 München Rainbow Spirit Festival mit Harmony World mit Uwe Albrecht, Tianying u. Tianping, Manfred Mohr, Pierre Franckh, Melanie Missing, Colin Tipping, Jes Lim, Ruediger Schache, Jeanne Ruland, Angaangaq u.a. www.RainbowSpirit.de – siehe auch Seiten 66/67 2./3. Juni 2012 Hamburg 7. Internationaler Engelkongress mit Doreen Virtue, Diana Cooper, Sabrina Fox, Pascal Voggenhuber, Isabelle von Fallois, Jana Haas u.a. www.engelkongress.de 23.-24. Juni 2012 Rosenheim 1. Momanda Festival 27. Juni bis 1. Juli 2012 Kissleg/Allgäu Celestine Sommer Camp 2012 www.CelestineCommunity.de 3. bis 6. August 2012 bei Kassel 1. Einhorn-Sommercamp mit Melanie Missing, Eva-Maria und Michael Mora, Sonja Ariel von Staden, Linn Hammer u.a. www.EinhornSommercamp.de 13./14. Oktober 2012 Hamburg Kongress Vegan – ein neues Bewusstsein www.wrage.de

3

12 Herbst 20in.de agaz AllegriaM 17 Ausgabe

für Magazin alität Das größte e und Spiritu Lebenshilf

Eckhart

Tolle

M A G A Z IN

27./28. Oktober 2012 Hamburg 2012 Kongress – Die Welt im Wandel mit Eric Pearl, Alberto Villoldo, Diana Cooper, James Redfield u.a. www.wrage.de

Das neue Allegria Magazin ab 10. August in ihrer Buchhandlung

r Popstar de g Erleuchtun

Allegria Magazin | 73

Magazin ist das Kundenmagazin des Allegria Verlages, Berlin, in der Ullstein Buchverlage GmbH Herausgeber: Michael Görden www.Allegria-Verlag.de www.AllegriaMagazin.de Erscheint 4 x im Jahr Auflage: 100.000 Exemplare im 5. Jahrgang, Ausgabe 16 (2/2012) Text und Artwork © 2012 Ullstein Buchverlage GmbH soweit nicht bei den Einzelbeiträgen gesondert ausgewiesen. Redaktion und Verlag übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt von namentlich gekennzeichneten Beiträgen und der Anzeigenseiten. Alle Terminangaben ohne Gewähr auf dem Stand vom 30.3.2012 Coverphoto: © Waterside Productions Redaktion: Michael Görden, Daniela Graf, Jürgen P. Lipp, Frank M. Schenker, Patricia Kasimir Freie Mitarbeit: Andrea Brettner, Christian Salvesen info@AllegriaMagazin.de Telefon +49 (0)40-44 28 81 Lipp Design Bornstraße 4 D-20146 Hamburg Satz und Layout: Lipp Design / Torge Niemann anzeigen@AllegriaMagazin.de Verlag: Ullstein Buchverlage GmbH Friedrichstraße 126 D-10117 Berlin V.i.S.d.P.: Jürgen P. Lipp Druck: DIVYANAND Verlags-GmbH Sägestraße 37 D-79737 Herrischried Anzeigen-Koordination: Jürgen P. Lipp Wrage GmbH, Telefon 040-41 32 97-23 Anzeigen@AllegriaMagazin.de Es gilt Anzeigenpreisliste Nr. 2/2012


*

Die Bestsellerliste SpirItualität und Lebenshilfe Ermittelt aus den Buchverkäufen der eBuch-Buchhandlungen im Zeitraum Februar/März 2012 *eBuch – die Genossenschaft der starken und kompetenten Buchhandlungen

Ja/nein – So einfach kann das Leben sein Uwe Albrecht 8,99 EUR Allegria

Die Erde erfindet sich neu Christoph Fasching Christa Falk 17,50 EUR

Ich brauche deine Liebe – stimmt das? Byron Katie Goldmann 9,99 EUR

5 Z U M

Fragen an Gott und die Engel Jana Haas Allegria TB 8,99 EUR LESEN

6 7 8 9 10

EMPFOHLEN

Sag Fuck it! John C. Parkin/ Gaia Pollini Ariston 12 EUR

Positives Geld Heidrun Schwartz Neue Erde 9,95 EUR

Gefühlsintelligenz Janice Berger Scorpio 16,95 EUR

Aleph Paulo Coelho 19,90 EUR Diogenes

Das kleine Übungsheft – Loslassen Rosette Poletti Scorpio 6,99 EUR

Pass auf, was du denkst Bruce I. Doyle J.Kamphausen 9,95 EUR

Ist das Leben nicht wunderbar! Louise L. Hay und Cheryl Richardsen Allegria

eBuch Charts

1 2 3 4

Der Energiekörper des Menschen Cyndi Dale Lotos 34,99 EUR

Nicht ohne meinen Rettungsring Pierre Franckh/ Michaela Merten Südwest 14,99 EUR


Dr. med. Angela Krogmann

Aktueller Top-Tite l!

WECHSELJAHRE – ja natürlich! Sanfte Begleitung mit Heilpflanzen, Yoga, Ernährung, Kneipp-Anwendungen & Co. Mit großem Extra: SchüßlerSalze für die Wechseljahre Der Beginn der Wechseljahre markiert den Beginn einer neuen Ära im Leben einer Frau und birgt ein enormes Potenzial. Längst vorbei sind die Zeiten, in denen frau den Wechseljahren ängstlich entgegen gesehen hat. Heute darf diese Phase als Gelegenheit begrüßt werden, sich als Frau neu zu definieren. Natürlich vollzieht sich die Umstellung des Hormonsystems meist nicht ganz spurlos. Um das Betreten des Neulands zu erleichtern, kann frau aus einer Reihe von natürlichen Methoden wählen. Leicht verständlich und anschaulich gibt Ihnen „Wechseljahre – ja natürlich!“ Einblick in die Neuordnung Ihres Hormonsystems sowie deren Folgen und stellt verschiedene wirksame und alltagstaugliche Methoden vor, um während des Klimakteriums im Gleichgewicht zu bleiben: Schüßler-Salze, Naturheilverfahren, Akupunktur und Akupressur, Yoga und die richtige Ernährung für hormonellen Ausgleich. Auch die gängigen schulmedizinischen Behandlungsmethoden werden vorgestellt, um Ihnen alle Möglichkeiten aufzuzeigen, rundum gesund und zufrieden den neuen Lebensabschnitt zu meistern. Klappenbroschur · ca. 230 Seiten · 14,95 € (D) · ISBN 978-3-86374-043-6

Dr. med. Angela Krogmann, geboren 1960 in Hamburg, absolvierte in der Hansestadt auch ihr Medizinstudium. Sie arbeitet seit über 15 Jahren als Fachärztin für Allgemeinmedizin in Winsen-Luhe bei Hamburg. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind dabei Naturheilkunde, Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und Homöopathie.

Leseproben, Internetforum und Bestellmöglichkeit: www.mankau-verlag.de


Yoga erleben…

in Europas größten Yoga- und Ayurveda-Seminarhäusern Erlebe klassischen Yoga wie in Indien. Inkl. Übernachtung, Vollpension und Yogastunden. Kinderbetreuung möglich. Ein Programmauszug aus über 2400 Seminaren:

Yoga + Meditation

Einführung ab 117 €

Für spürbar mehr Kraft und Gelassenheit. Ein Basisseminar, um Yoga und Meditation in allen Aspekten kennenzulernen. Jeden Freitag, für ein Wochenende oder eine Woche.

Kundalini-Yoga-Seminare

ab 126 €

Ayurveda Einführung

ab 223 €

Eine belebende Erfahrung, Kundalini Yoga in Theorie und viel Praxis, für jeweils 2 Tage, z. B.: • Einführung: 08.06-10.06., 29.07.-05.08. • Mittelstufe: 22.06.-24.06., 05.08.-12.08. • Fortgeschrittene:15.06.-17.06., 13.07.-15.07. Mit Ernährungs- und Wellness-Tipps, Kräuterkunde und Anleitung zur Selbstmassage; z. B.: 08.06.-10.06., 13.07.-15.07., 03.08.-05.08.

Yogalehrer-Ausbildung

ab 2104 €

Lerne Yogakurse zu unterrichten. Praxisorientierte Yoga-Ausbildung. Ideal, um Yoga umfassend zu üben, zu erfahren und im täglichen Leben umzusetzen. Mit Zertifikat (BYV). • 4 Wochen intensiv: Beginn jeden Monat, z. B.:20.05.,03.06.,01.07.,15.07.,29.07.,26.08. • 3 Jahre, berufsbegleitend: 21.09.12 in Bad Meinberg

Yoga Vidya Ferienwoche

1.-3. Juni 2012 Business Yoga Kongress

Business meets Yoga

Ausspannen in einer spirituellen, hoch energetischen Atmosphäre. Du genießt täglich Meditation, Mantra-Singen, Yogastunden, vegetarische Vollwertkost und kannst alle kostenlosen Programme nutzen. Eine Woche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Massage-Workshop, Spaziergängen, Ausflügen, Vorträgen. In Bad Meinberg jede Woche und im Westerwald fast jede Woche von Sonntag bis Freitag. An der Nordsee: Jede Woche 5 oder 7 Tage: von Sonntag bis Freitag oder Sonntag bis Sonntag. ab 283 €

Gutschein

Arbeit und Gesundheit im Wandel - Impulse zum Aufbruch Ganzjährig Seminare und Ausbildungen zu Yoga, Meditation, Fasten, Wellness, Ayurveda, Kinder, Yoga-Ferien. Bitte ausführliches Programm anfordern! Tipp: Seminarhausvermietung für Gastgruppen

Allegria 16 / 2012 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Geschenk: vegetarisches Kochbuch

Name

......................................................

Gesamtkatalog 2012 mit über 2400 Straße / Nr. Seminaren ...................................................... Ausbildungen 2012 Business Yoga Kongress

PLZ / Ort

......................................................

Telefon

Bitte ausschneiden und auf eine Postkarte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . E-Mail kleben oder eine E-Mail senden an: information@yoga-vidya.de

Yoga-Vidya-Seminarhäuser Bad Meinberg·Westerwald·Nordsee vegetarisch-biologisch, rauch- und alkoholfrei

Info und Anmeldung: Yoga Vidya e.V. Yogaweg 7 32805 Bad Meinberg Tel.: 05234 / 87-0 www.yoga-vidya.de


Allegria Magazin Sommer 2012