__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

S ta d t n a c h r i c h t e n

168. Ausgabe KW 49 07. Dezember 2016

Tiefbaumaßnahmen an der Mangfall im Fokus:

Brücke und Hochwasserschutz Mit der Freigabe der Mangfallbrücke an der Brückenstraße am 19. Dezember durch Landrat Wolfgang Berthaler als Bauherr ist die wichtigste Tiefbaumaßnahme des Jahres 2016 im Kolbermoor Stadtgebiet abgeschlossen. Damit stehen wieder beide Mangfallbrücken für den Verkehr zur Verfügung. Die durch die Baumaßnahem bedingten Staus und Verzögerungen gehören damit der Vergangenheit an.

Parallel zur Endphase der Mangfallbrücke hat das Wasserwirtschaftsamt Rosenheim mit dem letzten Abschnitt des Hochwasserschutzes auf Kolbermoorer Gebiet begonnen: Am nördlichen Mangfallufer entlang des Alten Friedhofs werden gerade die Bohrpfähle gesetzt, auf denen sich dann die Stahlbetonwand gründet. Diese Baumaßnahme läuft über den gesamten Winter. Stadtmarketing Kolbermoor

X Gewinnen Sie je 2 Eintritts-Karten für die Winterlust! Es gewinnen die ersten 10 Anrufer (Tel. 3045315)

lbe

adtnach

ric

hten-ko

www.stadtnachrichten-kolbermoor.de

rmoo

r

le Ausgabe ab sofort au ch im Internet als epaper!

st

Die Stadtnachrichten als Mitteilungsblatt der Stadt Kolbermoor werden an sämtliche Haushalte verteilt, um alle Bürgerinnen und Bürger zu informieren.

e www . d Aktuel .


Stadtnachrichten K O L B ER M O O R

Ausgabe 168 · Seite

3

Lesung mit Dagmar Levin im Mangfalltreff:

Nächster Erscheinungstermin: Mi. 21. Dezember 2016

Vorweihnachtliche Krimis

Nächster Redaktionsschluss: Mo. 12. Dezember, 9 Uhr!!!

Dagmar Levin führt uns in die Welt der kriminellen Machenschaften in ihrer einzigartigen, humoristischen Levin’schen Lesart. Termin ist Mittwoch, 14. Dezember, 18.30 Uhr in der Cafeteria des Mangfalltreffs, Bürgerhaus Kolbermoor. Mitzubringen sind gute Laune, kriminelles Gespür, aufmerksames Gespannt-Sein und Zeit zum Lauschen. Voranmeldungen erbeten unter Telefon 08031/2319257. Dagmar Badura

Wichtiger Hinweis in eigener Sache:

Pause zum Jahreswechsel Mit der Nummer 169 erscheint in diesem Jahr noch eine Ausgabe der Stadtnachrichten Kolbermoor und zwar am 21. Dezember. Sie gilt dann bis zur ersten Ausgabe 2017, die am 25. Januar verteilt wird. Redaktionsschluss dafür ist am 12. Dezember, 9.00 Uhr. Für die Januar-Ausgabe sind alle redaktionellen Beiträge bis zum 16. Januar um 9.00 Uhr an die Redaktion zu mailen. Wir bitten nochmals, redaktionelle Beiträge als word-Dokumente, falls möglich, im docx-Format zu senden und Fotos als JPG-Datei. Am besten haben Fotos eine Auflösung von 300 dpi, geringere Auflösungen, die im Internet leicht reichen, sind oft für den Druck völlig ungeeignet. Stadtmarketing Kolbermoor

98,– Werkstatt/Verkauf Kolbermoor Am Anger 16 Tel.: 08031 98098 · Fax: 91541 info@fischer-kolbermoor.de www.auto-fischer24.de


4

Seite · Ausgabe 168

Stadtnachrichten K O L B ER M O O R Das Wasserwerk Kolbermoor informiert:

Ablesen der Wasserzähler Für den STADTBUS gilt der „Baustellen-Fahrplan“ auch nach Freigabe der Mangfallbrücke zunächst weiter. Grund ist eine angestrebte Verbesserung der Linienführung und der Fahrzeiten für den Kolbermoorer Süden. Hierfür ist es erforderlich unter normalen Verkehrsbedingungen Fahrzeiten zu erheben. Diese Ergebnisse sollen dann in einen neuen und optimierten Fahrplan einfließen, so dass wir unsere Fahrgäste ab dem Frühjahr wieder reibungslos und sicher befördern können. Wir danken für Ihr Verständnis und informieren Sie selbstverständlich rechtzeitig. Stadt Kolbermoor, Hauptamt

Nur am vierten Adventswochenende:

Adventscafé

Dieses Jahr öffnet das Adventscafé im weihnachtlich geschmückten Saal der Musikschule erst am vierten Adventswochenende seine Pforten. Am Samstag, 17. Dezember, von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag, 18. Dezember, von 10 bis 12 sowie von 14 bis 16 Uhr können Besucher Kaffee und hausgemachten Kuchen genießen, während unsere Musikschüler dazu musizieren. Der Erlös dient dem Förderverein zum weiteren Ausbau der Musikschule. Foto: Foto-Team Richter, Text: Günther Obermeier

Haus Wittelsbach moderne Pflege in alten Mauern

Unser Leitbild ist unser Auftrag: „Durch christliche Zuwendung und Herzlichkeit schaffen wir einen Ort des Friedens und der Geborgenheit. Wir geben Ihnen und uns das Gefühl der Wärme und des Angenommenseins. Dabei wird der Mensch in seiner Ganzheit mit all seinen seelischen, geistigen und körperlichen Fähigkeiten und Bedürfnissen wahrgenommen, geachtet und einbezogen.“ Fordern Sie unser Informationsmaterial an. Wir freuen uns auf Sie.

Haus Wittelsbach, Senioren- und Pflegeheim Rosenheimer Str. 49, 83043 Bad Aibling Tel. 08061 4900-0, Fax 08061 4900-777

E-Mail: info@seniorenheim-wittelsbach.de · www.seniorenheim-wittelsbach.de

Das Städtische Wasserwerk Kolbermoor bittet die Wasserabnehmer, die eine Ablesekarte erhalten haben, den Wasserzähler im Zeitraum vom 5. Dezember 2016 bis 2. Januar 2017 abzulesen und den Stand telefonisch unter (08031) 3549619 durchzugeben. Die ausgefüllte Karte kann auch in den Briefkasten vor dem Rathaus eingeworfen werden. Wer die Ablesung nicht selbst vornehmen kann, sollte einen Verwandten oder Nachbarn darum bitten. Wird der Zählerstand nicht rechtzeitig mitgeteilt, so wird der Verbrauch geschätzt. Ihre Wasserversorgung Stadt Kolbermoor

Mangfallbrücke – der SVR kommt wieder zurück:

‚Zuckerl‘ für Fahrgäste Mit Fertigstellung der neuen Mangfall Brücke, voraussichtlich ab 19. Dezember, fahren die Linien 8, 9 und NV 9 wieder die fahrplanmäßige Route über den Kolbermoorer Süden. Die Fahrpläne finden sich im Internet www.stadtverkehr.Ro, in der elektronischen Fahrplanauskunft www.bayern-fahrplan.de, im neuen RoVG-Fahrplanheft und sind kostenlos im TicketZentrum erhältlich. Als Wiederkommens-Geschenk erhalten die ersten 1.000 Fahrgäste ein Lebkuchen-Herzerl. Ebenfalls als Willkommensgeschenk erhalten die ersten 100 Käufer von Halbjahres- oder Jahreskarten aus Kolbermoor nicht nur den Monat Dezember 2016 kostenlos dazu, sondern auch einen Schirm oder Wollmütze – weil die Kunden ja so lange auf uns warten mussten. Die 6 Gültigkeitsdauermonate der Halbjahreskarte sind frei wählbar – zum Beispiel Januar bis April und November und Dezember 2017 für 126 €/168 € im Stadtgebiet Kolbermoor, 138 €/184 € im Gesamtgebiet (Schüler/Erwachsene). Nähere Infos im TicketZentrum, Stollstraße 1, 83022 Rosenheim, Telefon (08031) 15002. Die Kostenträger-Schülerkarten können ab sofort für Januar 2017 unkompliziert im Landratsamt Rosenheim per Telefon 08031 392-4512 bis -4514 auf den SVR umgeschrieben werden. Sie müssen nicht persönlich erscheinen. Für alle Zurückwechsler übernimmt der Stadtverkehr Rosenheim bei Ausstellung der neuen Schüler-Kostenträgerkarte ab Jan 2017 im TicketZentrum (natürlich kostenlos und ab sofort möglich) die Kosten für eine zusätzliche SVR-Fahrkarte im Dezember 2016. Und als Zuckerl obenauf gibt’s für das restliche Schuljahr den Nachtverkehr zuschlagsfrei noch mit dazu. Mit Wiederöffnung der Brücke werden sich die Verkehrsstauungen im Kolbermoorer Stadtgebiet auflösen, die Busse können dann wieder relativ pünktlich verkehren. Ingmar Töppel, Geschäftsleitung Stadtverkehr Rosenheim

Landratsamt erlässt Schutzmaßnahmen:

Wegen Geflügelpest In einer sogenannten Allgemeinverfügung des Landratsamtes Rosenheim werden alle Tierhalter (private oder gewerbliche), die Geflügel i.S. des § 1 Abs. 2 Nr. 2 der Geflügelpestverordnung im Gebiet des Landkreises Rosenheim halten, verpflichtet, das Geflügel aufzustallen. Die Aufstallung hat in geschlossenen Ställen oder unter einer Vorrichtung, die aus einer überstehenden, nach oben gegen Einträge gesicherten dichten Abdeckung und einer gegen das Eindringen von Wildvögeln gesicherten Seitenbegrenzung bestehen muss, zu erfolgen. Der gesamte Inhalt der Verfügung mit allen Verhaltensmaßregeln ist auf der Homepage der Stadt Kolbermoor www.kolbermoor.de unter Aktuelles als PDF-Datei zu finden. Landratsamt Rosenheim, Stadtmarketing Kolbermoor


Stadtnachrichten K O L B ER M O O R

Ausgabe 168 · Seite

5

Adventsbrunch für Kinder bei der AWO: Beim nächsten Kochen im Mangfalltreff:

Weihnachtsgulasch Beim nächsten Kochtermin im Mangfalltreff, Bürgerhaus Kolbermoor, Von-Bippen-Straße 21, gibt es am 15. Dezember ein Weihnachtsgulasch. Ab 10.00 Uhr können alle Hobbyköche und Interessierte beim Kochen mithelfen. Anschließend wird das zusammen vorbereitete Mahl bei einem gemeinsamen Mittagessen verzehrt. „Gast-Esser“ sind ab 12.00 Uhr herzlich willkommen! Der Unkostenbeitrag beträgt 3 €. Voranmeldung bis Dienstag 13. Dezember unter 08031/2319257 zur besseren Planung erbeten. Dagmar Badura, Mangfalltreff

Freizeit für Eltern Auch dieses Jahr veranstaltet die Arbeiterwohlfahrt Kolbermoor einen Kinderbrunch. Er findet am Samstag, 10. Dezember, im Kellerstüberl des Mareiskomplexes von 10 bis 13 Uhr statt. Bitte linken Seiteneingang benutzen, Treppe hinab und immer dem AWO-Schild nach. Für die Eltern ist dann kinderfreie Zeit. Wie immer gibt es leckere Sachen zum Essen. Neue Spiele sind eingetroffen, und die Betreuerinnen haben sich auch schon einiges ausgedacht. Höhepunkt ist natürlich ein rotgewandeter großer Mann mit einem weißen Bart und einem Sack. Was wird da wohl drinnen sein? Nun lasst euch überraschen, das AWO-Team freut sich auf zahlreiche Kinder. Marlene Heinrich

Lateinamerikanische Weihnachten:

Misa Criolla Der „Coro Latino“ aus München gastiert am 17. Dezember um 20.00 Uhr in der Pfarrkirche Wiederkunft Christi und singt die „Misa Criolla – Lateinamerikanische Weihnacht”. Mit dabei ist die Folkloregruppe „Canto Indio“, sowie Mitglieder des Projektchors der Musikschule Kolbermoor. Die „Misa Criolla“ ist eine Messe des argentinischen Komponisten Ariel Ramírez für zwei Solo-Tenöre, gemischten Chor, Schlagzeug, Klavier und traditionelle Instrumente der Andenregion. Karten gibt es bei Optik Schwägerl. Raul Alvarellos


6

Stadtnachrichten K O L B ER M O O R

Seite · Ausgabe 168

Veranstaltungskalender Samstag, 10. Dezember 19.45 pizzicato Adventskonzert Wiederkunft Christi mit Universitätschor Salzburg, Eintritt frei

Sonntag, 11. Dezember 15.30 18.30

Kolbermoorer Adventsingen Mareissaal Mitwirkende: Gemischter Chor, Frauenchor, Mannergsang, Geigenmusik, Blechbläserquintett, Echtler Sängerinnen, Eabachmusi, Sprecherin: Regina Berger Kolbermoorer Adventsingen Mareissaal

Dienstag, 13. Dezember 18.00 Bauausschuss

Rathaus – Sitzungssaal

Donnerstag, 15. Dezember 14.30 Neue Leseabenteuer mit Dagmar Levin für Kinder ab 4 Jahren

Rathaus

Samstag, 17. Dezember 13.00 Adventscafe der Stadtsingschule Stadtsing-/Musikschule 14.00 Weihnachtsfeier der AWO mit Tombola Mareissaal

Sonntag, 18. Dezember 10.00 Adventscafe der Stadtsingschule Stadtsing-/Musikschule 14.00 Adventscafe der Stadtsingschule Stadtsing-/Musikschule

Mittwoch, 21. Dezember

Weihnachten

18.00 Stadtrat

Rathaus – Sitzungssaal

Y

Y

Y

Schönheit schenken

Y

Sinnlich fruchtige Düfte kostbare Badeöle und Körperbutter von Calendula Y Naturkosmetik, Gesichtspflegeset zu Aktionspreisen, Y Winter-Intensivampullenkur für 23,50 E uvm.

Erfüllen Sie die Wünsche ihrer Lieben mit einem Geschenkgutschein.

Wellness genießen Y

Y Winter harmony treatment – Die neue Winterbehandlung von Jean D`Arcel verbindet sanft wärmende Elemente und wohlriechende Aromen mit intensiver Pflege und vollkommender Entspannung. Das Ergebnis – ein rosiger Teint, der außerordentlich Y gepflegt erscheint für 89,00 E Y

MANGFALLTREFF BÜRGERHAUS KOLBERMOOR Von-Bippen-Straße 21/Zugang Ludwigstraße

Angebote ab 07. Dezember 2016 Geselligkeit

Bürgerhauscafé, Spielenachmittag und Büchertauschbörse dienstags, 14.30-17.00 Uhr Sängerrunde Kolbermoor dienstags,19.30-21.00 Uhr, nicht in den Ferien Nadelwerkstatt mittwochs, 14.00-16.00 Uhr Kochen: Weihnachtsgulasch Do., 15.12., 10.00 – 13.00 Uhr Anmeldung bis 13.12. unter 08031/2319257 Bastelnachmittag für Kinder von 3-12 Jahren donnerstags 15.00 – 17.00 Uhr Frühstück für Senioren Fr., 09.12., 08.00 Uhr Anmeldung bis zum 08.12. unter 08031/2319257

Beratung

Sozialpsychiatrischer Dienst (Caritas) montags, 09.00 – 15.00 Uhr donnerstags, 13.00 – 16.00 Uhr Anmeldung unter 08031/20380 Beratung der Deutschen Rentenversicherung (Silvia Thunig) Di., 13.12., 09.00-11.00 Uhr Schuldnerberatung (Caritas) Di., 20.12., 08.00-13.00 Uhr Anmeldung unter 08031/203730 Demenzberatung (Nachbarschaftshilfe) mittwochs, 14.00 Uhr Anmeldung unter 08031/93400 Schwangerschafts- und Familienfragen (SkF) Do., 15.12., 09.00-12.00 Uhr Anmeldung unter 08031/31412

Selbsthilfegruppen

Elterncafé –Abenteuer Erziehung (Kinderschutzbund Rosenheim) montags, 09.30-11.00 Uhr, nicht in den Ferien Angehörige von Borderlineerkrankten Mo., 12.12., 19.00 Uhr Sauerstoffliga Di, 13.12., 14.00 Uhr Trauernde Erwachsene Di., 20.12., 19.00 Uhr Neuanmeldung unter 08051/967502

Integration/Migration/Asylarbeit Deutschkurs für Aussiedler mittwochs u. freitags, 19.00-20.30 Uhr Coffee & More: Spielenachmittag für Migranten und Interessierte Sa., 17.12., 15.00 Uhr

Lesung

Vorweihnachtliche Krimigeschichten mit Dagmar Levin Mi., 14.12., 18.30 Uhr


Stadtnachrichten K O L B ER M O O R Beratung durch den Fachmann:

Ausgabe 168 · Seite

7

Anzeige

Bautrocknung Bautrocknung „Eine Neubautrocknung führt in jedem Fall zu einem volleren Geldbeutel für den Bauherren. Und dass ein Wasserschaden schnellstmöglich behoben werden muss, steht sowieso außer Frage.“ Feuchtigkeit in den eigenen vier Wänden führt nicht nur zu Schimmelbildung und ist gesundheitsschädigend, sondern auch eine teure Angelegenheit. Dabei ist es völlig irrelevant, ob die Feuchtigkeit durch einen Wasserschaden entstanden ist, oder ob ein Neubau nicht genügend getrocknet wurde. Bautrocknung kann somit zum einen die Voraussetzungen für ein angenehmes Wohnraumklima schaffen oder aber auch nachträglich folgenschwere Schäden beseitigen. Die Vorteile Maximale Energieeinsparung durch optimale Dämmung dank trockener Bausubstanz, keine Bauverzögerungen oder Baumängel, hohe Qualität des Wohnraumklimas und Geldeinsparungen dank geringerer Heizkosten. Außerdem schnelle und sichere Hilfe bei Schäden. Wir bieten Ihnen Eine fachmännisch durchgeführte Bautrocknung (Neubautrocknung, Raumtrocknung, Kellertrocknung) von klein bis ganz groß und reagieren stets flexibel und schnell. Testen Sie uns! Trocknungsgerät, Trockengerät oder Bautrockner mieten Alle unsere Trockengeräte gibt es selbstverständlich auch zur Selbstabholung. Wir beraten Sie gerne. (Fast) nichts ist unmöglich: Kontaktieren Sie uns und leihen Sie ein Trockengerät aus! www.strobl-service.de.

Geburtstage 07.12.-22.12.2016 (Gratulationen zum 80., 85. und 90. Geburtstag und dann jährlich) 07.12. 08.12. 09.12. 09.12. 11.12. 11.12. 11.12. 12.12. 14.12. 16.12. 17.12. 18.12. 20.12. 09.12. 16.12.

Schillinger Irene Wimmer Dorothea Lindinger Helmut Schmid Carl Berghammer Antonie Staber Ruth Zeiler Barbara Reil Zita Krikkay Giesela Pape Liselotte Hahn Irmengard Huber Hannelore Deutinger Christina

90. Geburtstag 85. Geburtstag 80. Geburtstag 80. Geburtstag 80. Geburtstag 93. Geburtstag 90. Geburtstag 92. Geburtstag 93. Geburtstag 94. Geburtstag 80. Geburtstag 80. Geburtstag 91. Geburtstag

Hochzeits-Jubiläen Dachwald Brigitta und Karl-Heinz Goldene Hochzeit Kalweit Irmgard und Ewald Eiserne Hochzeit

Jubilare, die keine Veröffentlichung an dieser Stelle in den Stadtnachrichten Kolbermoor wünschen, bitten wir, dies im Rathaus unter der Telefonnummer 080312968-138 mit zu teilen. Peter Kloo 1. Bürgermeister

Christian Poitsch Kultur- & Stadtmarketing

Weihnachtliche Vorbereitungen

Das Alten- und Pflegeheim St. Franziskus in Kolbermoor bereitet sich mit seinen Bewohnern mit verschiedenen Aktionen auf die vorweihnachtliche Zeit vor. – in vielen Stunden werden von einer Gruppe von Bewohnern Plätzchen gebacken, die zu diversen Anlässen gereicht werden. – Entsprechend der Möglichkeiten fertigen aktive Bewohner in der „Kranzlstunde“ adventliche Dekorationsgegenstände, die im Hause eine weihnachtliche Stimmung entstehen lassen, probieren dabei die Platzerl und singen gemeinsam Weihnachtslieder. – Dies wird auch laufend in den Singgruppen getan, um das Brauchtum zu pflegen.

Flurstraße 6 · 83059 Kolbermoor Tel.: 08031 29460 · Fax: 294646


8

Seite · Ausgabe 168

Stadtnachrichten K O L B ER M O O R Kolbermoor, 16.-18. Dezember:

Winterlust Alte Spinnerei

Zum ersten Mal findet heuer die „Winterlust in der Alten Spinnerei“ nicht mehr im November, sondern im Dezember am 4. Adventswochenende statt. Dieser Termin bietet sich gerade in Kolbermoor an, da die extrem stimmungsvolle Lokalität dieses spannenden Industriegeländes mit dem wunderschönen großen Innenraum im Kesselhaus und den überdachten Flächen, befestigten Wegen und dem Kanalweg nicht nur die Möglichkeit gibt, gut einzukaufen, sondern vor allem sich auch anbietet, bei einem längeren Aufenthalt ausgezeichnet Gastronomie, interessante Glühweine und Vieles mehr zu verkosten. Viele sehr gute Verkaufsaussteller präsentieren am letzten Adventswochenende schöne Geschenkideen, noch weihnachtliche Dekorationen für die Feiertage, Handwerk, Kunst und Kulinarik, Schmuck- und Textildesign und viel Besonderes für Haus und Garten. Dazu kommen für die kleinen und großen Besucher interessantes Spielprogramm, eine Feuershow mehrmals täglich, ein Perchtenlauf und natürlich wie immer tolle Live-Musik, leicht weihnachtlich angehaucht. Kommen Sie deshalb zur „Winterlust in der Alten Spinnerei“ und verbringen Sie dort unvergessliche Stunden in vorweihnachtlicher Atmosphäre. (Freitag und Samstag, von 13.00 bis 21.00 Uhr, Sonntag, 11.00 bis 19.00 Uhr, Eintritt € 7,00, bis 16 Jahre frei, siehe auch www.gartenlust.eu).


Stadtnachrichten K O L B ER M O O R Jahresabschluss-Höhepunkt wurde abgesagt:

9

Ausgabe 168 · Seite

Rennen für den guten Zweck bei den BMX‘lern:

Spitzenspiel verschoben

Spende für die Tafel

Die für den 11. Dezember angesetzte Begegnung gegen den TTC berlin eastside wurde leider abgesagt, ein neuer Termin steht derzeit noch nicht fest. Das ist sehr schade für die Kolbermoorer Damen. Nach dem beeindruckenden 6:2 Heimspiel-Sieg gegen Tusem Essen war alles bestens vorbereitet für den ‚Show Down‘ Mitte Dezember gegen den Favoriten aus Berlin. Berlin und Kolbermoor haben bis dato alle Spiele gewonnen und so wäre das Kräftemessen am 11. Dezember ein Leckerbissen für die Fans zum Jahresende geworden, zudem die Halle mit Sicherheit rappelvoll gewesen wäre. Stadtmarketing Kolbermoor

Zum Abschluss der Rennsaison 2016 bestiegen die BMX-Akteure aus Kolbermoor noch einmal ihre Bikes um einen internen Wettkampf auszutragen. Die Motivation zu dieser Vereinsmeisterschaft galt nicht dem Vergleich in der Abteilung – nein, der gute Zweck war der Anlass. Die BMX-Abteilung hatte sich zum Ziel gesetzt, den Erlös aus den Startgeldern der „Kolbermoorer Tafel“ zu spenden. Mit fünf Euro war jeder Starter dabei und dank der zahlreichen Beteiligung kamen so 200 Euro zusammen. Diesen Betrag konnte Abteilungsleiter Patrick Rohrmüller mit Freuden an Frau Dagmar Badura übergeben, die die Spende stellvertretend für die Kolbermoorer Tafel entgegen nahm. Frau Badura versicherte, dass dieser Betrag schon bald in Waren für Bedürftige umgewandelt werden wird. Patrick Rohrmüller kündigte bei der Übergabe an, dass er diese Aktion auch im nächsten Jahr wiederholen möchte. Arno Krämer

Maximale Punkteausbeute für Kirstin Silbereisen im Match gegen Essen. Selbst der Teamchef der Essenerinnen zollte der Mangfallstädterin den verdienten Respekt: Silbereisen spielt derzeit wie von einem anderen Stern“, so sein Kommentar nach dem Spiel.

Mit Freuden nahm Dagmar Badura die BMX-Spende, überreicht von Patrick Rohrmüller, Abteilungsleiter der BMX-Abteilung, an

So macht Autopflege Spass:

Anzeige

Profi-Waschpark Kolbermoor Die bekannte 6-Platz-Selbstwaschanlage PROFI-Waschpark in Kolbermoor in der Mitterharterstraße 16 gehört nun schon seit über 20 Jahren zu den führenden und schönsten SB-Autowaschanlagen in der Region. Die topgepflegte Anlage ist nicht nur op-

von nah und fern. Auf den 10 SB-Saugerplätzen mit den super starken Turbosaugern kann die Innenreinigung im angenehmen Umfeld durchgeführt werden. Die Besitzerin Brigitte Kemmer und ihr Waschanlagenbetreuer freuen sich, sie als Kunden begrüßen

tisch sondern auch technisch immer erste Klasse und verspricht damit auch ein super Waschergebnis, das schätzen die Kunden

zu können. Das bekannte fantastische Waschergebnis wird auch unter dem Spruch „so macht Autopflege Spass“ zum Erlebnis.


10

Seite · Ausgabe 168

Stadtnachrichten K O L B ER M O O R

Aktuelles aus dem Herbst-Winter-Semester:

Leseabenteuer im Advent

Ausstellung verlängert bis 15.12.

Internet für Einsteiger Sabine Mutschke bietet einen Einführungskurs zum Umgang mit dem Internet an. Er beginnt am Donnerstag, 15. Dezember, um 9.30 Uhr und läuft über vier Vormittage (15.&22. Dezember und 12.&19. Januar 2017). Der Kurs richtet sich an alle, die bisher noch keine Erfahrungen mit dem Internet gesammelt haben. Anschaulich und leicht verständlich erklärt Sabine Mutschke, wie es funktioniert und wie man einen Einstieg ohne Risiko findet. Ist man „drin“ im World Wide Web, eröffnen sich viele Möglichkeiten, die auch im Kurs besprochen werden: Informationen suchen und finden, buchen von Flugreise oder Hotel, Video und Musik herunterladen, einkaufen und Preise vergleichen, eMail schreiben und empfangen. Mit vielen Übungen wird das Gelernte trainiert, so dass dann die Nutzung des Internets zu Hause keine Schwierigkeiten mehr macht. Dagmar Levin liest Weihnachtsgeschichten für Kinder Beim neuen Leseabenteuer am Donnerstag, 15. Dezember, mit Dagmar Levin gibt es lustige und spannende Geschichten für Kinder ab 4 Jahren. Liebevoll ausgesucht, lebendig vorgetragen, für die Kinder zum Mitmachen aufbereitet wird es ein unterhaltsamer Nachmittag, der die Kinder auf die Adventszeit und auf Weihnachten einstimmt. Beginn ist um 14.30 Uhr im Rathaus Kolbermoor. vhs Kolbermoor, Rathausplatz 1, Telefon (08031) 98338, Fax 97473, info@vhs-kolbermoor.de Anmeldung jederzeit auch im Internet: Stöbern Sie unter www.vhs-kolbermoor.de

Gemeinsame Aktion am Heiligen Abend:

Weihnachtsstube Weihnachten allein? Das muss nicht sein. Eingeladen zur Weihnachtsstube am 24. Dezember ab etwa 17.30 Uhr im Pfarrsaal St. Georg Bad Aibling sind alle, die den Heiligen Abend in Gemeinschaft verbringen wollen. Für eine kostenfreie Mahlzeit ist gesorgt. Zudem werden ein weihnachtliches Programm sowie musikalische Umrahmungen geboten. Für Kolbermoorer Bürger organisiert Dagmar Badura, Bürgerhaus, die Taxifahrt. Die Kosten der Taxifahrt übernimmt, wie in den beiden vorangegangenen Jahren, dankenswerterweise die Stadt Kolbermoor. Die Abholung erfolgt ab 17.00 Uhr in Kolbermoor. Rückfahrt von Bad Aibling nach der Weihnachtsfeier ist ab ca. 22.00 Uhr. Anmeldungen bis 19. Dezember bitte mit Name, Adresse und Telefonnummer unter Bürgerhaus „Mangfalltreff“, Dagmar Badura, Teleon (08031) 2319257. Dagmar Badura

SUCHE Welcher deutsch-sprechende Mann (Rentner?) hilft im Winter Schneeräumen und im Sommer bei Gartenarbeiten? – Kolbermoor Nord – Tel.-Nr. 08031-93873

KAUFE Antikes Glas, Porzellan, Volkskunst, Postkarten, altes Geld, Uhren, Radios, Bronze- und Holzfiguren, Bilder – zahle bar, Tel. 0171-5223127

Gut erhaltene elektrische Nähmaschine zu kaufen gesucht, Kolbermoor, Tel.-Nr. 2909016 Firma übernimmt Wohnungsauflösung/Entrümpelung schnell, sauber und günstig, Tel.-Nr. 0176/75748995


Stadtnachrichten K O L B ER M O O R

Seite · Ausgabe 168

Kursprogramm

SV-DJK KO

Winter 2017

LB ER MO O R

V.

12

e.

Gesundheit und Fitness für Sie und Ihn Das Kursprogramm des SV-DJK startet ins neue Jahr mit einer großen Kursvielfalt, die Sie und Ihn fit machen und halten. Starten Sie mit uns durch und seien Sie dabei. Bei uns erhalten Sie eine Kurskarte, mit der Sie auch in andere Kurse hineinschnuppern können, wenn Sie an ihrem Kurs verhindert oder krank sind. Unsere Gesundheitskurse: Achtung Neu!!! Kurs 1: Fitness 50+- Ganzkörpertraining für Sie und Ihn Auf gelenkschonende Art und Weise werden Muskelpartien angesprochen und gestärkt, das Herz-Kreislaufsystem wird angeregt, dabei kommen verschiedene Geräte zum Einsatz. Mit diesem Training bleiben Sie fit und beweglich. 12 x Mittwoch von 8.30-9.30 Uhr im Spiegelsaal der Turneralm, Kursbeginn 11.01, Kursleitung Yvonne Doriath, Kurskosten für Mitglieder SV-DJK 30,00 €/Nichtmitglieder 60,00 €. Kurs 2: Pilates für leicht Geübte Mit Pilates stimulieren Sie sanft und Gelenk schonend die tiefen Muskeln, kräftigen die Körpermitte, besonders Bauch-, Beckenboden- und Rückenmuskulatur. 12 x Montag von 8.30-9.30 Uhr im Spiegelsaal der Turneralm, Kursbeginn: 09.01., Kursleitung Marion Krattenmacher, Kurskosten 30,00 €/60,00 €. Kurs 3: Pilates für Fortgeschrittene Wiederholung der grundlegenden Pilates-Regeln. Das Training variiert von den grundlegenden bis hin zu den fortgeschrittenen Übungen und stellt somit eine größere Herausforderung dar. 12 x Donnerstag von 8.30-9.30 Uhr im Spiegelsaal der Turneralm, Kursbeginn 12.01., Kursleitung Marion Krattenmacher, Kurskosten 30,00 €/60,00 €. Kurs 4: Pilates für leicht Geübte am Abend Inhalt wie Kurs 2. 12 x Mittwoch von 19.00-20.00 Uhr im Gymnastikraum Adolf-Rasp-Schule, bitte Gymnastikmatte mitbringen, Kursbeginn: 11.01., Kursleitung: Marion Krattenmacher, Kurskosten 30,00 €/60,00 €. Kurs 5: Yoga am Morgen Yoga ist eine Kombination aus Atem-Bewegung- und Entspannungsübungen. Es ist unabhängig von Alter und Konstitution für jeden geeignet. Es werden die Grundelemente des Yoga vermittelt, das Körperbewusstsein wird gesteigert durch die Einheit zwischen Körper, Geist und Seele. Gymnastikmatten vorhanden, warme bequeme Kleidung und Decke mitbringen 10 x Freitag von 8.30-10.00 Uhr im Spiegelsaal auf der Turneralm, Kursbeginn 13.01., Kursleitung: Mechthild Brosch, Kurskosten 45,00 €/75,00 €. Kurs 6: Rückenfitness ab 40 Präventives rückengerechtes Krafttraining an Geräten und Freihanteln. Training der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur für Männer und Frauen ab 40 Jahren zur Verbesserung und Vorbeugung von Rückenschmerzen. 12 x Donnerstag von 18.30 – 19.30 Uhr im Fitnessraum der Pauline-Thoma-Schule, Kursbeginn 12.01.,Kursleitung Kanut Wünsch, Kurskosten 35,00 €/66,00 €. Kurs 7: Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (PME) Bei der PME werden nacheinander verschiedene Muskeln des Körpers bewusst angespannt und wieder entspannt. Auch werden Atemübungen, leichte Atemgymnastik und Übungen aus dem QiGong durchgeführt. Personen mit und ohne Vorkenntnisse sind gleichermaßen willkommen. Gymnastikmatte + Decke mitbringen, warme bequeme Kleidung. 8 x Montag von 18.30-19.30 Uhr im Gymnastikraum Adolf-Rasp-Schule, Kursbeginn 09.01., Kursleitung Iris Bell, Kurskosten 25,00 €/Nichtmitglieder 45,00 € (ab 9 TN), Kleingruppenpreis (7-8 TN) 30,00 €/50,00 €. Achtung Neu!!! Kurs 8: Faszien in Form mit Balance Faszien sind das, was unseren Körper im Innersten zusammenhält. Das kollagene Bindegewebsnetzwerk verbindet Knochen, Muskeln, Sehnen und Organe. Außerdem enthält die höchstens drei Millimeter dicke Schicht aus Elastin, Kollagen und Bindegewebszellen auch Nervenenden, die Informationen wie Schmerz übermitteln. In diesem Workout werden die Faszien stimuliert, damit sie geschmeidig werden. Die Stunde wird ergänzt mit Balanceübungen, die Körper-Geist und Seele in Einklang bringen. 12 x Dienstag von 16.45-17.45 Uhr im Spiegelsaal auf der Turneralm, Kursbeginn 10.01., Kursleitung Yvonne Doriath, Kurskosten 30,00 €/60,00 €. Unsere Fitnesskurse: Kurs 9: Body Athletics-Ganzkörpertraining mit dem eigenen Körpergewicht Body Athletics ist ein hochintensives Trainingsprogramm bei dem Schnelligkeit, Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer trainiert werden, man braucht keine Trainingsgeräte nur das eigene Körpergewicht. Body Athletics steigert die körperliche Fitness, die Muskelausdauer und die Kräftigung der Muskulatur. 12x Donnerstag von 18.45-19.45 Uhr in der Turnhalle Adolf-Rasp-Schule, Kursbeginn 12.01., Kursleitung Sarah Krattenmacher, Kurskosten 30,00 €/60,00 €. Kurs 10: Langhanteltraining Kraft, Power und Spaß für Männer und Frauen. Es wird in der Gruppe mit Langhanteln trainiert - bekannt als Pump oder Hot Iron – zu peppiger Musik werden alle großen Muskelgruppen trainiert, stärkt das Herz, festigt die Knochen, verbessert die Haltung und Muskelkraftausdauer. 12 x Montag von 17.30-18.30 Uhr im Spiegelsaal auf der Turneralm, Kursbeginn 09.01., Kursleitung Tanja Handtke, Kurskosten 30,00 €/60,00 €. Kurs 11: Bauch-Beine-Po (IRON WORKOUT™) Ein „Workout“ mit sinnvoll zusammengestellten Körperübungen, die mit und ohne speziellen Hilfsmitteln wie z.B. Tubes oder Hantelscheiben ausgeführt werden. Das bedeutet für Dich, dass Du in einem Gruppenkurs mit sinnvollen, geplanten Trai-

ningseinheiten, die noch dazu enormen Spaß bereiten, zu Deinen Trainingserfolgen, wie Körperfettreduktion und Körperstraffung geführt wirst. 12x Mittwoch von 19.15-20.15 Uhr im Spiegelsaal auf der Turneralm, Kursbeginn 11.01., Kursleitung Nina Arnold, Kurskosten 30,00 €/60,00 €. Kurs 12: Tanz für Kinder von 7-10 Jahren Energiegeladener Tanz für Kinder mit speziellen Choreographien und der Musik, die Kinder lieben - Hip Hop, Reggaeton, Cumbia und vieles mehr. Mit Spielen wird das Programm abgerundet. Tanz für Kinder bewirkt eine Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und das Selbstbewusstsein wird gestärkt. 12 x Mittwoch von 17.00-18.00 Uhr im Spiegelsaal auf der Turneralm, Kursbeginn 11.01., Kursleitung Lena Hittmann, Kurskosten 30,00 €/60,00 €. Der neue Fitnesstrend Piloxing® verbindet die kraftvollen schnellen Bewegungen von Boxen mit den ästhetischen und feinen Übungen von Pilates eingebaut in Tanzeinlagen mit spezieller Piloxing Musik, die für super Stimmung sorgt. Piloxing® ist ein schweißtreibendes Intervall-Training mit dem Ziel Fett zu verbrennen, schlanke Muskeln aufzubauen und den Körper zu formen und zu straffen mit hohem Spaßfaktordie Ausdauer, Beweglichkeit und Fitness werden enorm gesteigert. Dieses Workout wird barfuß oder mit Antirutschsocken praktiziert. Kurs 13 Piloxing® 1 – Pilates/Boxen/Tanz 12 x Dienstag von 19.00-20.00 Uhr im Spiegelsaal der Turneralm, Kursbeginn 10.01.,Kursleitung Melanie Oberneder, Kurskosten 30,00 €/60,00 €. Kurs 14: Piloxing® 2 – Pilates/Boxen/Tanz 12 x Freitag von 17.00-18.00 Uhr im Spiegelsaal auf der Turneralm, Kursbeginn 13.01., Kursleitung Tanja Handtke, Kurskosten 30,00 €/60,00 €. Zumba Fitness Zumba® verbindet Tanz, Aerobic und Intervalltraining, es bringt die Figur zu lateinamerikanischen Klängen in Topform. Spaß und Freude dabei sind garantiert. Die Fettverbrennung wird angeregt, Muskelaufbau und Straffung des Körpers, sowie körperliche Fitness werden enorm gesteigert. Turnschuhe und etwas zum Trinken mitbringen! Kurs 15: Zumba Mo 12 x Montag von 18.30-19.30 Uhr im Spiegelsaal auf der Turneralm, Kursbeginn 09.01., Kursleitung Nicole Heinold, Kurskosten 30,00 €/60,00 €. Kurs 16: Zumba Di 12 x Dienstag von 20.00-21.00 Uhr im Spiegelsaal auf der Turneralm, Kursbeginn 10.01., Kursleitung Melanie Oberneder, Kurskosten 30,00 €/60,00 €. Kurs 17: Zumba Mi 12 x Mittwoch von 18.15-19.15 Uhr im Spiegelsaal auf der Turneralm, Kursbeginn 11.01., Kursleitung Lena Hittmann, Kurskosten 30,00 €/60,00 €. Zumba Gold Wir tanzen Zumba ohne Sprünge - schonend für Wirbelsäule und Gelenke. Der Spaß kommt trotzdem nicht zu kurz. Diese Stunde ist ideal für alle, die sich gerne bewegen (vor allem Tanzeinsteiger, Fortgeschrittene und Menschen mit viel Lebenserfahrung). Auch wer ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen hat, wird viel Spaß bei diesem moderaten Herz-Kreislauftraining mit Kraftelementen haben. Die Koordination wird durchs Tanzen ebenfalls geschult, dabei bleiben wir im Fettverbrennungsmodus. Kurs 18: Zumba Gold 1 12 x Dienstag von 9.00-10.00 Uhr im Spiegelsaal auf der Turneralm, Kursbeginn 10.01., Kursleitung: Heidi Oberloher, Kurskosten 30,00 €/ 60,00 €. Kurs 19: Zumba Gold 2 11 x Donnerstag von 19.00-20.00 Uhr im Spiegelsaal auf der Turneralm, Kursbeginn 12.01., Kursleitung Heidi Oberloher, Kurskosten 27,50 €/55,00 €. Der Mega-Fitnesstrend!!!! Trampolin-Fitness Beim Trampolin-workout werden alle Körperpartien gestärkt, geformt und gestrafft, 400 Muskeln sind im Einsatz, dabei werden Kraft, Ausdauer, Koordination, Gleichgewicht, Beweglichkeit und der Beckenboden trainiert - mit effektiver Kalorienverbrennung. Und das Wichtigste – es macht Spaß, bei toller Musik springt Ihr Euch gelenkschonend glücklich. Sprünge und Techniken sind leicht zu lernen. Kurs 20: Trampolin Mo 12 x Montag von 19.30-20.25 Uhr, Kursbeginn: 09.01.2017, Kursleitung: Nicole Heinold. Kurs 21: Trampolin Di 12 x Dienstag von 18.00-18.55 Uhr, Kursbeginn 10.01., Kursleitung Lena Rappenglitz. Kurs 22: Trampolin Mi 12 x Mittwoch von 20.15-21.10 Uhr, Kursbeginn 11.01., Kursleitung Nina Arnold. Kurs 23: Trampolin Do I 12 x Donnerstag von 18.00-18.55 Uhr, Kursbeginn 12.01., Kursleitung: Anja Mörtl. Kurs 24: Trampolin Do II 12 x Donnerstag von 20.00-20.55 Uhr, Kursbeginn 12.01., Kursleitung Sarah Krattenmacher. Kurs 25: Trampolin vormittags 12x Donnerstagvormittag von 9.30-10.25 Uhr, Kursbeginn 12.01., Kursleitung: Marion Krattenmacher. Kurs 26: Trampolin Fr 12 x Freitag von 18.00-18.55 Uhr, Kursbeginn 13.01., Kursleitung Trampolinteam, Kurskosten 42,00 €/84,00 €. Kurs 27: Trampolin Sa 10 x Samstag von 17.00-17.55 Uhr, Kursbeginn 14.01., Kursleitung Anja Mörtl, Kurskosten 35,00 €/70,00 €. Alle Trampolinkurse finden im Spiegelsaal der Turneralm statt. Alle aktuellen Infos für das Kursprogramm finden Sie in Facebook unter: Zumba in Kolbermoor. Online-Anmeldung und Kursprogramm finden Sie unter www.svdjk.de. Außerdem finden Sie dort unser gesamtes Kursprogramm. Anmeldung für die Kurse bei der Geschäftsstelle des SV-DJK Kolbermoor, Aiblinger Straße 12, 83059 Kolbermoor, Telefon 08031-97474, E-mail: info@svdjk.de.


Stadtnachrichten K O L B ER M O O R

Ausgabe 168 · Seite

13

Neuerlicher Erfolg der Taekwondo-Abteilung:

Schlee Deutscher Meister

Adventskonzert mit „Collegium musicum“:

„Rorate coeli“ Ein gern gesehener Gast in Kolbermoor ist der UniversitätsKammerchor „Collegium musicum“ aus Salzburg: Bereits zum dritten Mal gastiert dieser Chor unter seinem Leiter, Prof. Albert Anglberger, in der Pfarrkirche Wiederkunft Christi. Dieses Mal am Samstag, 10. Dezember um 19.45 Uhr. Auf dem Programm stehen Adventsmotetten des gebürtigen Liechtensteiners Joseph Gabriel Rheinberger, der Ende des 19. Jahrhunderts der große „Musikpapst“ war. Außerdem werden die berühmten fünf Weihnachtsmotetten des Franzosen Francis Poulenc sowie internationale Weihnachtslieder zu hören sein. Abgerundet wird das Programm durch Orgelstücke, die Dekanatsmusikpfleger Gerhard Franke an der Orgel von Wiederkunft Christi spielen wird. Der Universitätskammerchor „Collegium Musicum Salzburg“ setzt sich vorwiegend aus Studierenden der Paris-Lodron-Universität in Salzburg zusammen und widmet sich vor allem der à cappella Literatur von der Renaissance bis zur Gegenwart. Es wird großer Wert auf stimmliche Betreuung und schlanke Tongebung gelegt. Sein Leiter, Prof. Albert Anglberger (*1942), war von 1984 bis zu seiner Emeritierung 2010 Professor für Chor- und Ensembleleitung an der Hochschule „Mozarteum“ in Salzburg und Leiter der Abteilung Kirchenmusik. Hier konnte er sein Wissen und seine Erfahrung – auch resultierend aus seinen vorangegangenen Tätigkeiten als Kapellmeister der Wiener Sängerknaben und Domkapellmeister in der steirischen Landeshauptstadt Graz – an angehende Kirchenmusiker weitergeben. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Gerhard Franke

In Schwabach bei Nürnberg fand die diesjährige Deutsche Meisterschaft für Kadetten (12–14 Jahre) im Taekwondo (Zweikampf-Vollkontakt) statt. Vom SV-DJK Kolbermoor trat nur ein Sportler mit entsprechenden Chancen auf eine Medaille an: Sven Schlee kann aber mit seinen erst 14 Jahren auf eine bereits 8-jährige Wettkampferfahrung blicken und war hochmotiviert, hier sein Können unter Beweis zu stellen. Er hatte dann am Ende auch die Nase vorn im Kampf um den Titel des Deutschen Meisters. Wenn man auf das ganze Jahr zurückblickt, kam der Erfolg nicht überraschend, trotzdem ist die Freude über diesen doch prestigeträchtigen Titel sehr groß. Sven führt seit Frühjahr die entsprechende Rangliste auf Bundesebene an und kann einige Erfolge auf internationaler Ebene in diesem Jahr verzeichnen. Unter anderem belegte er einen zweiten Platz bei den Dutch Open, den dritten Platz bei den Spanish Open und den ersten Platz bei den Bavaria Open. Auf der Deutschen Meisterschaft konnte er seine bisherige Laufbahn mit dem Titelgewinn krönen. Das Turnier gestaltete sich allerdings nicht als Selbstläufer, Sven musste schon seine ganze Erfahrung einbringen, um am Ende als Sieger da zu stehen. Im Halbfinale konnte er seinen Gegner noch klar mit 11:3 besiegen, im Finale musste Sven dann allerdings einen Rückstand aufholen, was ihn allerdings aufgrund seiner grundsätzlich offensiven Kampfweise nicht vor unlösbare Aufgaben stellte. Am Ende der regulären drei Runden stand es 9:9, so dass eine weitere Runde angehängt wurde, in der es bis zum sogenanten Golden Point geht. Diesen finalen Punkt konnte er dann für sich entscheiden und ging trotz der knappen Entscheidung als verdienter Sieger hervor, denn er zeigte ausnahmslos eine hervorragende Leistung. Der SV-DJK Kolbermoor ist stolz, wieder einen Deutschen Meister in seinen Reihen zu haben und gratuliert Sven Schlee zu diesem Titel. Andreas Steindlmüller

Forellenzucht Franz Oswald ...mit Hofladen Ab sofort neue Öffnungszeiten: Montag 09.00-18.00 Uhr, Mittwoch bis Freitag 09.00-18.00 Uhr, Samstag 08.00-12.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

Forellen – Saiblinge – Lachsforellen – Karpfen Feine Räucherfische auf Buchenholz geräuchert – Steckerlfische REGIONALE HERKUNFT Lieferung auch an Gaststätten und Wiederverkäufer Pullacher Au 19, 83059 Kolbermoor, Nähe Aral Tankstelle Bad Aibling Tel. 08061/9395879, info@forellenzucht-oswald.de www.forellenzucht-oswald.de


14

Seite · Ausgabe 168

An allen Adventwochenenden:

Besondere Rorateämter Am dritten Adventwochenende lädt die katholische Stadtkirche Kolbermoor am Samstag, 10. Dezember, um 6.00 Uhr früh zur Rorate-Wortgottesfeier in die Kirche Heilige Dreifaltigkeit ein. Anschließend gibt es Frühstück für alle Besucher im Pfarrsaal. Am Sonntag-Abend, 11. Dezember, gestaltet das Rorate-Amt um 18.30 Uhr in Heilige Dreifaltigkeit die Lyra Lohholz mit. Die Rorateämter am vierten Adventwochenende werden musikalisch von der Stadtsing- und Musikschule gestaltet. Am Samstag, 17. Dezember, um 18.30 Uhr in Wiederkunft Christi mit dem Chor und am Sonntag, 18. Dezember um 18.30 Uhr in Heilige Dreifaltigkeit mit dem Jugendchor und den Instrumentalisten. In allen Rorategottesdiensten wird die Kirche mit Kerzen erleuchtet, es können eigene Laternen mitgebracht werden oder man kann an den Kircheneingängen Roratelichter mit Wachsschutz erwerben. Monika Langer, Pastoralreferentin Kath. Stadtkirche

In Kolbermoor unterwegs für Kinder in Not:

Sternsinger gesucht Wir brauchen ganz viele bewährte und neue Sternsinger ab der dritten Klasse für diese beliebte Aktion. Mit dem Leitwort „Segen bringen – Segen sein“ wollen die Mädchen und Jungen auch heuer wieder deutlich machen, dass Kinder in den Entwicklungsländern unsere Unterstützung brauchen. Wer bei den Sternsingern mitmachen will und wer gerne eine Gruppe an zwei Tagen begleiten möchte, melde sich bitte bei Frau Langer (Telefon 4007111) für Wiederkunft Christi oder bei Frau Petersen (Telefon 4007121) für Heilige Dreifaltigkeit. Alle Interessierten sind eingeladen zum Vortreffen der Sternsinger am Freitag, 16. Dezember um 16:00 Uhr im Pfarrheim Wiederkunft Christi, bzw. im Pfarrheim Heilige Dreifaltigkeit. Dort werden Kleider und Straßen aufgeteilt, über die Projekte informiert, Lieder geübt und die Aktion besprochen. Die Sternsinger werden feierlich im Neujahrsgottesdienst am 1.Januar um 18.30 Uhr in Heilige Dreifaltigkeit ausgesandt. Zum Sternsingen sind zwei Tage zwischen 2. und 6.Januar gedacht. Monika Langer, Pastoralreferentin Kath. Stadtkirche

Noch Karten im Vorverkauf:

Kolbermoorer Adventsingen Wie jedes Jahr lädt die Stadtsing- und Musikschule Kolbermoor am dritten Adventsonntag, 11. Dezember, um 15.30 Uhr und um 18.30 Uhr zu ihrem Adventsingen in den Mareissaal ein. Alle Singschulchöre, die Bläser- und Saitenmusik bereiten sich mit allerlei neuen musikantischen Stücken seit Monaten auf das freudige und feierliche Ereignis vor. Und schließlich ist auch ein neues, lebhaftes und bestens inszeniertes Hirtenspiel entstanden, das die Zuhörer zusammen mit dem Sprecher und den schönen traditionellen Liedtexten auf das Geschehen der Heiligen Nacht hinführt. Die Stadtsingschule empfiehlt, den Vorverkauf zu den beiden Adventsingen bei Haushaltswaren Mittendorfer-Reischl in der Rosenheimer Straße 19, Telefon 08031/91691, zu nützen. Karten sind dort zu 10 € und 9 € erhältlich. Eventuelle Restkarten gibt es dann an der Abendkasse eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Heinrich Seyfried

Stadtnachrichten K O L B ER M O O R

Apotheken-Notdienst Kolbermoor 07.12.2016 Sebastian-Apotheke Tel.: 08061/7908, Kirchzeile 6, 83043 Bad Aibling 08.12.2016 Marien-Apotheke Tel.: 08031/15585, Max-Josefs-Platz 21, 83022 Rosenheim 09.12.2016 Rathaus-Apotheke OHG Tel.: 08031/34362, Rathausstr. 14/16, 83022 Rosenheim 10.12.2016 Marien-Apotheke Tel.: 08061/1770, Marienplatz 9, 83043 Bad Aibling 11.12.2016 Engel-Apotheke OHG Tel.: 08031/35940, Münchener Str. 29, 83022 Rosenheim 12.12.2016 Kur-Apotheke Tel.: 08061/2304, Bahnhofstr. 8, 83043 Bad Aibling 13.12.2016 Optymed-Apotheke im Hertopark Tel.: 08031/4095250, Carl-Jordan-Str. 16, 83059 Kolbermoor 14.12.2016 St. Georg Apotheke Tel.: 08061/3459711, Rosenheimerstraße 5, 83043 Bad Aibling 15.12.2016 Mangfall-Apotheke Tel.: 08031/93232, Bahnhofstr. 3, 83059 Kolbermoor 16.12.2016 Frühlings-Apotheke Tel.: 08061/4597, Münchner Str. 17a, 83043 Bad Aibling 17.12.2016 Linden-Apotheke Tel.: 08061/1066, Lindenstr. 4, 83043 Bad Aibling 18.12.2016 Christkönig-Apotheke Tel.: 08031/39890, Kardinal-Faulhaber-Platz 6, 83022 Rosenheim 19.12.2016 Wendelstein-Apotheke Tel.: 08031/91236, Rosenheimer Str. 16, 83059 Kolbermoor 20.12.2016 Sebastian-Apotheke Tel.: 08061/7908, Kirchzeile 6, 83043 Bad Aibling 21.12.2016 Optymed-Apotheke an der alten Spinnerei 8 Tel.: 08031/409520, 83059 Kolbermoor 22.12.2016 Aesculap-Apotheke Tel.: 08031/18980, Salinstr. 11, 83022 Rosenheim Jeweils von 08.00 bis 08.00 Uhr

Störungsdienst der Stadt: 0173-8644444

IMPRESSUM

Stadtnachrichten Kolbermoor

Verantwortlicher Herausgeber: Stadt Kolbermoor · 1. Bürgermeister Peter Kloo Rathausplatz 1 · 83059 Kolbermoor · Tel. (08031) 2968-100 Redaktionsleitung: Stadtmarketing Kolbermoor, Christian Poitsch eMail: redaktion@stadtnachrichten-kolbermoor.de Berichte/Texte geben inhaltlich die Meinung des jeweiligen Autors/ Verfassers wieder, nicht die der Redaktionsleitung oder des Heraus­ gebers. Für unverlangt eingereichte Artikel, Manuskripte oder Fotos wird keine Haftung übernommen. Redaktion/Herausgeber behalten sich grundsätzlich die Veröffentlichung und/oder Kürzung von Artikeln vor. Anzeigen-Redaktion · Gestaltung und Druck: Kainz Werbe GmbH · Dismas-Reheis-Straße 4 · 83059 Kolbermoor Tel. 08031 30453-0 · Fax 08031 30453-29 Anzeigenvertrieb: Kainz Werbe GmbH, Tel. 08031 304530 eMail: werbung@stadtnachrichten-kolbermoor.de Verantwortlich für den Anzeigeninhalt ist der jeweilige Auftraggeber. Für den Inhalt der Berichte/Texte/Inserate wird keine Haftung übernommen. Die Wiedergabe von Textteilen, Fotos oder Inseraten – auch auszugsweise – ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers gestattet. Auflage · Verteilung · Erscheinung: 8.500 Stück, kostenlos an sämtliche Haushalte, erscheint alle 14 Tage. Verteilung durch: MODO Werbung GmbH · Fraunhoferstraße 6 83059 Kolbermoor, Tel. 08031 3532080 • Fax 3542434


Anzeige

Grenzenloses Lesevergnügen in der Buchhandlung LIBRANO Da hört man immer vom Aussterben der kleinen Läden, vom ach so bequemen Internethandel, der das innerstädtische Erscheinungsbild maßgeblich verändert – und meint, naja, so weit ist es bei uns noch nicht gekommen. Doch wo geht man hin in Kolbermoor, wenn man zum Geburtstagsfest noch schnell ein Buch mitbringen will? Wenn man in ein paar Romane erst einmal hineinschmökern will, bevor man sich zum Kauf entscheidet? Wenn man seinen Kindern statt dem nächsten Handy und den neuesten Computerspielen mal wieder ein Buch in die Hand drücken will? Leider hat der stationäre Buchhandel in Kolbermoor keine Außenstelle mehr. Wie in vielen Städten wurde auch hier der Druck der Giganten, sei es das Internet oder die Großkonzerne, zu groß. Auf Kosten der örtlichen Infrastruktur, des bunten Geschäftslebens einer Innenstadt, musste die liebevoll inhabergeführte Buchhandlung vor einiger Zeit ihre Pforten schließen. Rosenheim steht hier im Übrigen nicht viel besser da… Welch ein Verlust!

Für die Kolbermoorer Leserschaft bietet sich allerdings eine Alternative, die der besonnene Konsument dem Internethandel in jedem Fall vorziehen sollte: das Nachbarstädtchen Bad Aibling, respektive die Buchhandlung Librano, die am östlichen Ortseingang gelegen, für alle Kolbermoorer schnell zu erreichen ist. „Den Klick im Dorf lassen“ – wenn das im eigenen „Dorf“ nicht mehr möglich ist, lässt sich der „Dorf-Begriff“ eben auch erweitern. Kostenlose Parkplätze in der nahen Tiefgarage, bzw. auf dem Volksfestplatz erleichtern den Besuch im Librano. Bei angenehmer Musik und einer Tasse Espresso kann man dort alle Vorzüge einer kleinen, unabhängigen Buchhandlung genießen: Ausgiebiges Anlesen und Anschauen der großen Auswahl aktueller

Bücher ist ausdrücklich erwünscht. Kompetentes Personal steht auf Wunsch mit Rat und Tat zur Seite – ein freundliches Lächeln (nicht computergesteuert) inklusive. Nicht vorrätige Bücher können gemeinsam anhand zweier Datenbanken recherchiert und meist für den nächsten Tag – auch zur Ansicht – bestellt werden. Einen Mehrwert, der das Librano auch ins kulturelle Zentrum der Region rückt, sind die regelmäßigen Musik- und Literaturveranstaltungen. Von den Lokalkabarettisten „Die Ladenhüter“ über die Gitarristen von „Cafe del Mundo“ bis zur beliebten Literaturlesung „Zwiesprache“ mit dem Pianisten Chris Gall stehen in der gerade begonnenen „Saison“ viele namhafte Künstler auf dem Programm. Bei einem Glas Wein lässt sich hier zwischen vielen Büchern also auch der ein oder andere unterhaltsame Abend verbringen. Alle Kolbermoorer sind eingeladen, die Bad Aiblinger Antwort auf Amazon und „Megastores“ vor Ort zu begutachten. Gegen Vorlage dieses Coupons erhalten Sie neben einem Espresso und grenzenlosem Lesevergnügen eine großformatige Weihnachtspostkarte.


Profile for Hans Peter

168 Stadtnachrichten Kolbermoor  

Nachrichten aus der Stadt Kolbermoor - präsentiert und gedruckt von der Druckerei Kainz aus Kolbermoor, dem Dienstleister für Drucksachen, D...

168 Stadtnachrichten Kolbermoor  

Nachrichten aus der Stadt Kolbermoor - präsentiert und gedruckt von der Druckerei Kainz aus Kolbermoor, dem Dienstleister für Drucksachen, D...

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded