Issuu on Google+

U1_Titel_0912_sued.indd u1

27.08.2012 23:02:00


6SDUNDVVHQ*LURNRQWR 0HKU,QIRVDXIZZZVSDUNDVVHQILQDQ]JUXSSHKWGH RGHULQ,KUHU6SDUNDVVH

6SDUNDVVH

/%6

696SDUNDVVHQ9HUVLFKHUXQJ

+HODED

=86$00(1 GLH:HOWHUREHUQ

,QGHU6SDUNDVVHQ)LQDQ]JUXSSH+HVVHQ7K±ULQJHQILQGHQ6LHLQMHGHU6LWXDWLRQGHQULFKWLJHQ3DUWQHU XP,KUH=LHOH]XHUUHLFKHQ0LWGHP*LURNRQWR,KUHU6SDUNDVVHVWDUWHQ6LHPLW6LFKHUKHLWHQWVSDQQWLQ ,KUHQQHXHQ/HEHQVDEVFKQLWW1XW]HQ6LHDOOH0«JOLFKNHLWHQZHOWZHLWHQ=DKOXQJVYHUNHKUVXQGJHQLH•HQ 6LHGHQ.RPIRUWHLQHVPRGHUQHQ2QOLQH.RQWRPDQDJHPHQWV8QGIDOOV6LHGRFKPDO%DUJHOGEUDXFKHQ ZDUWHQGHXWVFKODQGZHLW±EHU*HOGDXWRPDWHQDXI6LH=XVDPPHQPLW,KQHQ'DVJDQ]H/HEHQ

U2_0912_Sued.indd u2

27.08.2012 12:55:14


Vorspiel „Ohne Mut und Inspiration sterben die Träume von Freiheit und Frieden” Rosa Louise Parks (* 4. Februar 1913 in Tuskegee, Alabama; † 24. Oktober 2005 in Detroit, Michigan) war eine US-amerikanische Bürgerrechtlerin.

Wer wagt, gewinnt! Na, wen haben wir denn hier beim Wildwechseln erwischt? >> Schreib uns eine Mail (Btr: wwvip) an Verlosung@wildwechsel.de, mit der Lösung (z.B.: wwvip Heino)! Vielleicht gewinnt ihr was Schönes!

>> Richtig! In 8/12 hatten wir Paul Smith von Maximo Park geblitzdingst.

Indexer Vorspiel .....................3 Gewinn-Zone! ............4 Input..........................5 Kultur ........................8 Ausstellungen ............8 Charts .......................9 DVD-Check ................9 Small-Talk ...............10 Wochenplaner ..........12 Terminkalender ........13

Aufstehen oder Sitzenbleiben?

M

anchmal sind es nur Kleinigkeiten, die einen ins Blickfeld der Menschheit bringen. Manchmal reicht es, einfach sitzen zu bleiben. So wie Rosa Parks. Am 1.12.1955 saß sie in einem Bus in Montgomery, Alabama. Als sie ihren Pla tz für jemanden räumen sollte, blieb sie sitzen.Nichts ungewöhnliches? Ihr gutes Recht? Nein. Denn Rosa Parks war schwarz. 1955 waren die ersten vier Reihen im Bus für Weiße reserviert. Die mittleren Sitzplätze durften Schwarze benutzen, aber wenn ein Weißer sich setzte, hatten die Schwarzen die ganze Reihe freizumachen. Rosa war müde. Sie war es müde, ständig nachgeben zu müssen. Dass sie damit eine Bürgerrevolution auslösen würde, hatte sie nicht gedacht. Sie wurde zum Symbol der Rassentrennungsgegner. Normalerweise spricht man ja vom Aufstehen, wenn es umWiderstand geht. So wie Sophie Scholl und von Stauffenberg gegen Hitler aufgestanden sind. Ein anderes Beispiel ist Anne Frank. Sie hat eigentlich nichts gemacht, abgesehen

von einem zutiefst berührenden Tagebuch. Vielleicht liegt es daran,dass sie ein Kind war. Ein Kind, das aufgrund seiner religiösen Herkunft verfolgt, gefangen genommen und getötet wurde. Anderen ging es in Nazideutschland auch schlecht, manchen vermutlich schlechter als Anne, und trotzdem ist sie zum Symbol von Leid und Unrecht geworden. Dieser Tage bewegt ein weiteres Schicksal die Menschen. Drei junge Frauen in Russland wurden zu zwei Jahren Strafla ger verurteilt, weil sie mit ihrer Band ein Lied anstimmten, in dem sie in einem „Punk-Gebet“ baten, von Präsident Putin erlöst zu werden. Empörung und Sympathie sind groß. Doch ist das richtig? Sind diese drei Frauen in Wirklichkeit nicht nur Symbole für uns? Symbole, die irgendwo so weit weg sind,dass sie uns als Entschuldigung dafür dienen, bisher vergessen oder verdrängt zu haben, dass wir schon länger von schlechten Zuständen in Russland wussten? Nein? Ist es nicht so, dass wir erst in die großen, vor Kummer glühenden Augen eines hungernden afrikanischen Kindes blicken müssen, um wieder an die Hungersnot dort erinnert zu werden? Vielleicht spenden wir ja dann ein paar Euro, um unser Gewissen zu beruhigen. Oder nehmen uns das nur vor . Das kann man für die PussyRiot-Mädchen nicht tun, nur unser Mitleid ausdrücken und in der Kneipe P arolen gegen das Regime schwingen. Und sonst? Sitzen bleiben. Auf der Couch. Oder geht da noch was? Wir finden: Ja! Denn man kann zumindestens Organisationen wie Greenpeace und Amnesty International finanziell unterstützen. Man kann ihre Posts online verbreiten, man kann die Regierungen derWelt anschreiben, um ihnen zu sa gen: So nicht! Man kann ihnen sagen: Macht was dagegen! Eure Nicht-nur-Reden-Handeln!-Red.

Platten .....................26 Kleinanzeigen ..........27 Kino.........................28 Impressum...............29

Wildwechsel - das Magazin der Region, erscheint seit 1986 beim Verlag Fedor Waldschmidt Adresse: Sternstr. 40 | 34414 Warburg Fon: 05641-60094 | Fax: 60813 Web: www.wildwechsel.de | www.doolao.net E-Mail: redaktion@wildwechsel.de E-Mail Termine: termine@wildwechsel.de 09/12 | Wildwechsel | Vorspiel |

Einstieg_0912_sued.indd 3

3

27.08.2012 22:09:52


Gewinn-Zone! Dein nächster Charthit?

D

as wär‘s doch! Einfach Musik selbst machen, so wie sie einem selbst am besten gefällt! Ja,aber gerade kein Instrument zur Hand? Auch keinen Musiklehrer? Macht nichts. Der Computer reicht. Der Hersteller dieses Music Makers verspricht: „In kürzester Zeit erschaffen Sie erstaunlich professionelle Ergebnisse – und das ohne ein Musikgenie zu sein.“ Das BaukastenM Prin- zip macht‘s möglich.Das Programm enthält über 3.000 Sounds & Logos, die von Profi-Musikern eingespielt wurden. Und aus allen wichtigen Genres ist etwas dabei. Zudem sind bis zu 99 Tonspuren verfügbar. Technische Vorkenntnisse sind nicht nötig. Im Prinzip sind es nur vier einfache Schritte: Loops kombinieren, aufnehmen, abmischen und in den sozialen Netzwerken teilen.Chip.de schreibt: „Hoher Spaßfaktor, schöne Soundeffekte und riesiger Funktionsumfang ergeben eine erstklassikge Musik-Software.“Wildwechel verlost drei Mal Magix Music Maker 2013! [ WWW.MAGIX.COM ]  Nennt unter (ww03s09) Eure 3 Lieblings-Anzeigen im Ww!

»

Ist doch Nuhr Spaß!

D

er Düsseldorfer Dieter Nuhr ist der Einzige, der gleichzeitig den Deutschen Kleinkunstpreis, Sparte Kabarett und den Deutschen Comedy-Preis gewonnen hat. Außer seiner Kabarettistischen Tätigkeit auf der Bühne und im TV (z.B: Satire-Gipfel, ARD; Jahresrückblick, ZDF) veröffentlichte er etliche Bücher wie „Der ultimative Ratgeber für alles“ und „Gibt es intelligentes Leben?“. Er war schon bei Harald Schmidt, dem Quatsch Comedy Club, Genial daneben und der Schillerstraße.Außerdem moderierte er schon Fernsehsendungen wie „Typisch Frau, typisch Mann“. Typisch für seine Bühnenprogramme ist es, dass ihre Namen sich immer aus einem Wortspiel mit seinem Nachnamen zusammensetzt, wie zum Beispiel „Ich bin‘s nuhr“. Die letzten Programme „Nuhr die Wahrheit“, „Nuhr die Ruhe“ und „Nuhr unter uns“ gibt es seit Ende August auch Nuhr die Box2. Diese CD-Box gibt’s „nuhr“ beim Wildwechsel drei Mal zu gewinnen! Da gibt es dann sicherlich besseres zu tun als Fernsehen, denn: „Wenn ich mittags den Fernseher anmache, sitzen da so Gestalten, da frage ich mich: War es nicht doch ein bisschen voreilig, die Hexenverbrennung abzuschaffen?” (Dieter Nuhr) [ WWW.NUHR.DE ]  Nennt unter (ww02s09) Eure 3 Lieblings-Anzeigen im Ww!

»

(H)einzigartige Flaschenkunst!

Für Party- & Konzertfans!

B

ei dieser Heinz-Ketchupflasche kann wirklich jeder seinen Senf w präsentiert wieder die neuesten Verdazugeben! Wenn sich im Herbst anstaltungen. Damit Ihr dort auch lässig die Temperaturen immer mehr der reinkommt, verlosen wir je 3 x 2 Tickets Null-Grad-Grenze nähern, geben plus Beigabe. Einsendeschluss: 4 Tage vor Verechte Grillfans trotzdem nochmal anstaltung! richtig Gas. Glühende Kohlen, saftige Steaks und würzige Saucen schmeHAUNT THE CITY | 6.9. | Szenario im Aufcken gerade in der kühlen Jahreszeit. lauf la | Marburg | »ww05n09« Für Grillrebellen ist es nie zu kalt und für sie gibt es jetzt die entNADINE FINGERHUT | 8.9. | Kings | Korbach | »ww08n09« sprechenden Ketchupflaschen für diese Herausforderung. Mit indiviBULLBLAST | 29.9. Mylord Schrecksbach | »ww09n09« duellen Sprüchen wie „Eisgrillen“ oder „Frozen Wurst“ kann sich auf www.sagsmitheinz.de jeder sein individuelles Heinz-Etikett selbst ge-  Nennt Stichwort (»ww??s09«) & 3 Lieblingswerbungen! stalten. Einfach das Motto des winterlichen Grillevents eingetippt und schon kommt Heinz Tomato-Ketchup in individuellem Gewand zum Grillmeister nach Hause.Damit ihr in der kühleren Jahreszeit beim Grillen immer gut ausgestattet seid, verlosen Wildwechsel und Heinz ein dreiteiliges Grillpaket bestehend aus Decke, Mini-Lautsprecher im Heinz-Design und Kühltasche , das einen auch im Herbst nicht im Stich lässt und die Grillfreude erst so richtig aufkommen lässt. Obendrauf gibt es noch ein paar Soßen. [ WWW.HEINZKETCHUP.DE ]  Nennt unter Stichwort (ww01s09) Eure 3 Lieblings-Anzeigen (Werbung!) im aktuellen Ww

W »

» »

»

So gewinnst Du! Schickt uns das jeweilige Stichwort & eure 3 Lieblingsanzeigen (plus Eure Adresse+ Telefonnummer!) >> per Postkarte: Wildwechsel: "Heiße Preise", Sternstr. 40, 34414 Warburg oder >>per E-Mail: verlosung@wildwechsel.de

Gewinn-Zone_0912_seud.indd 4

27.08.2012 23:19:20


Input_0912_sued.indd Input5

27.08.2012 23:04:32


Input Marburger Kabarettherbst

Astrid Gloria: Die Zauber-Kräuter-Kochshow (15.9.)

Michael Altinger & Band: Das Ende vom ich (21.9.)

Depressive Schafe kennen das Ende vom Ich ndlich ist Herbst, werden viele Kabarettfans rufen und freudig an die Lahn pilgern auf der Suche nach spaßigem, skurrilem und albernem. In den drei Herbstmonaten bis zum 20.12. kann man einiges erleben.

Lübecker Wassermarionettentheater – Sheep Stories Suicidal (5.+6.9.)

Depressive Schafe! Zunächst: was ein Wassermarionettentheater? Tatsächlich werden die Marionetten nicht auf einer Bühne gespielt, sondern in einem Aquarium, das bis zu 3000 Liter fasst. In diesem zunächst trockenen Gefäß toben die depressiven Schafe umher. „Sie greifen voller Elan in die Wolle des Lebens, um darin Trost zu finden, geliebt zu werden ...“ Die Schafe mit dem „very british“en Humor treten gleich zwei Mal in Marburg auf!

Frank Schulz: Onno Viets und der Irre vom Kiez (11.9.)

Mick Jagger, Dschungelklänge und mehr Musik! Bereits zum achten Mal findet in Homberg (Efze) das Kneipenfestival statt. Man kann durch verschiedene Lokalitäten tingeln und erlebt Live-Musik in den unterschiedlichsten Facetten. In acht Locations gibt es acht Konzerte an einem Abend.

Wo endet ich? Das weiß man nicht so genau, nur der Kabarettist Michael Altinger scheint es zu wissen, denn er nennt sein Programm „Das Ende vom Ich“. Untertitel: „Wild, saukomisch und blöd nur dann, wenn‘s auch wirklich sein muss.“ Darin beleuchtet er gesellschaftliche Probleme. Bühnenerfahrung durfte er unter anderem schon in „Ottis Schlachthof“ sammeln.

Django Asül – Paradigma (29.9.)

Ethnokabarett! Der Deutschtürke ist in Bayern aufgewachsen und war schon zu Gast in Sendungen wie „7 Tage, 7 Köpfe“ und „Quatsch-Comedy-Club“. Daneben schreibt er Kolumnen für das Münchner Abendblatt und den Kicker. Der Träger von etlichen Preisen ist bekannt dafür, dass in seinen Programmen die Rede von bayerischen Problemen, manchmal aber auch von türkischen ist.

Eine Symbiose mit dem Marburger Krimi-Festival (24.8.- 2.11.). Der Autor liest aus seinem neusten Buch, einem Thriller. Dabei hat die Hauptfigur auch komische Seiten. Onno Viets ist Ende 50, lebt von Hartz IV und hat seine gewaltigen Macken. Doch dann macht er sich als Privatdetektiv selbstständig und gerät gleich beim ersten Fall in ein zunächst haarsträubendes, dann lebensgefährliches Abenteuer.

Kneipenfest in Homberg (Efze)

Glanz und Gloria in deutschen Küchen! Die Berliner Zeitung titelt in bester alliterarischer Laune „Das wilde Wunderweib der vegetarischen Küche“. Ihr eigenes Motto ist da schlichter, nämlich „Jeder kann zaubern, zumindest in seiner Küche“. Da wir bei Alliterationen sind: Sie verspricht, es würde lecker, lustig und man lernt etwas. So wie mancher in diesem Absatz nebenbei gelernt hat, dass eine Alliteration aus den gleichen Anfangsbuchstaben besteht.

Im Oktober kann man sich dann unter anderem auf Maddin Schneider freuen, und bis Dezember kann man im Kfz Kabarett und mehr genießen. (mb)

» 5. 9.-20. 12. 2012, Marburger Kabarettherbst, KFZ Marburg » [ www.kfz-marburg.de ]

Popmusik, die zeitlos ist, spielen Wolfs Garden, und laden die Gäste im City Treff zu einer Zeitreise von den 50ern bis heute ein. Hubert B. mischt Folk, Oldies, Pop- und Rocksongs und spielt sie dem Homberger Fischmarkt mit einer Akustik-und E-Gitarre, aber auch auf der Mundharmonika. Im Manhatten in der Kasseler Straße gibt es keine Live-Musik, sondern das Beste aus den Goldenen 80ern, außerdem die größten Hits der 70er, 90er und heute. Dschungeltöne werden aus dem Shenick Irish Pub erklingen. Die Jungletones schwingen sich von Rockabilly, Rock‘n‘Roll, Surf zu

Ska. Neben Eigeninterpretationen bekannter Songs gibt‘s auch ihre eigenen Lieder. Ähnlichkeit zu Mick Jagger kann Mark Prang nicht abstreiten. Der Nordhesse kommt mit seiner Band ins Dragon Inn und spielt Songs der 60ern und 70ern und eigenes. „Zeitlose Songs für Kenner“, nennt Peter Kick sein Programm. Die letzten vier Jahrzehnte hat er dafür auserkoren. Schwerpunkte: Flower-Power-Ära, 70er und Folk & Country. (mb)

» 29.9., Kneipenfest, Homberg (Efze), Innenstadt

 C

afé Kaffeepause zeigt Chris and Me. Ob Simon and Garfunkel, CCR oder Cat Stevens, das musikalische Paar aus Bass und Gitarre schwelgt besonders gern in den 50ern und 60ern. Rockiger wird es im Café mit Flair. Dort hat Micha L. seinen Auftritt. Im eigenen Stil spielt er eine Mischung aus Stones, Beatles, aktuellen Charts, Robbie Williams, Enrique Iglesias, Oasis uvm.

M rk Prang Band Mar anndd: d: Der D „M „Mick Mick i Jaaggg gge g r auss Nordhe Nor dhh ssen““ spi sspp el eeltltlt HHIts der der 60er und nndd 70er.

6 | Input | Wildwechsel | 09/12

Input_0912_sued.indd Input6

27.08.2012 23:04:33


Input Kasseler Anime-Convention

Connichi - mehr als Comics und Kostüme (Kassel) Quietschbunte Perücken, Katzenohren, phantasievolle Kostüme von der Geisha bis zum Schulmädchen - es ist Connichi. chon einigen seit Jahren sind Mangas, Animes und ja panische Popmusik sehr beliebt. Die F angemeinde japanischer Popkultur hat maßgeblich dazu beigetragen, dass die asiatischen Comics in deutschen Buchhandlungen stehen. Die von Fans für Fans organisierte AnimeConvention findet in diesem Jahr vom 7.bis 9. September statt.

Von der komödiantischen Seite betrachtet der Schweizer Stand-Up-Comedian Shin-

ji Schneider das Fan-Dasein. Die MangaZeichnerinnen Ayane Yamano und Hinako Takanaga sind Vertreter des besonders bei jungen Mädchen beliebten Yaoi-Genres, in dem Beziehungen zwischen Männern im Mittelpunkt stehen. Die Sängerinnen Faylan und Yoko Ishida, (zu hören am Ende von „Sailor Moon R“) werden singen. Bei der P odiumsdiskussion zum Thema AAnime und Urheberrecht kommen FFans, Piratenpartei-Vertreter und eein Fachanwalt für Urheberrecht zu Wort. Beim Cosplay-Wettbewerb W werden die schönsten Kostüme w pprämiert. Zeichentalente konnten vorab ihre Mangas einsenden und Tageskarten gewinnen. Zudem können sie auf einen Abdruck in einem Sammelband hoffen. Viele Händler und der Flohmarkt füllen das Manga-Regal auf. (kh)

»

7.-8.9., Connichi, Kongress-Palais Stadthalle Kassel, Kassel » www.connichi.de

Sonderpreis dezentrale Energien:

 H Businessplanwettbewerb

Den Weg in die Zukunft frei machen! Der bundesweite Businessplanwettbewerb promotion Nordhessen zeichnet seit 1999/ 2000 junge Unternehmer für originelle Ideen aus und unterstützt sie in der Gründungsphase. Dabei gibt es eine Bewerberkategorie: Neugründung. Das bedeutet, die Gründung ist in Planung

Platz 1 Neugründung:

oder war nach dem 1.1.2011. Bundesweit werden Teilnehmer gesucht, die natürlich noch nicht in einem ähnlichen Wettbewerb ausgezeichnet wurden.

m letzten Jahr fand ein Wettbewerb unter dem Motto „Creative Industries“ statt. Den ersten Platz machte das Black Pants Game Studio mit einem graphischen Computerspiel, auf Platz zwei landete „Alte Liebe“. Die Gründerinnen erschufen ein Portal, bei dem ältere Damen für Nicht-Handarbeiter Mützen häkeln, was zum Beispiel das Problem der Alterseinsamkeit in Angriff nimmt.

sionelles Computerspiel, das Spiel mit dem Namen „Tiny & Big: Grandpa’s Leftovers“ (erste Episode der Tiny-&-BigEin einzigartiges Spiel im Comic-Stil ermöglichte dem Black Pants Game Stu- Saga). Das comicartige Aussehen, aber dio den Einstieg in die Branche. Das fünf- auch, dass der Spieler die Elemente der Map jederzeit verändern kann, machen köpfige Indie-Startup Team aus Kassel, (mbe) veröffentlichte im Juni sein erstes profes- das Spiel einzigartig.

andys auf einem Festival sind im Dauereinsatz: Freunden hinterher telefonieren, Festival-App checken. Doch dann: Akku leer. Und nun? Der Kasseler Sebastian Fleiter erfand deshalb The Electric Hotel. Ein Airstream-Trailer aus den 60ern wurde zum mobilen Kraftwerk. Solarpaneele, ein Windrad, ein Generatorfahrrad und das weltweit einzige mobile Pumpspeicherkraftwerk. Neben dem kostenlosen Fahrad kann man 336 ausgediente Bankschließfächer für zwei Euro/Std mieten und darin sicher vor Diebstahl laden. (od)

Ebenfalls auf Platz zwei landete Baselabs, die Software für Fahrer-Assistenz-Systeme entwickeln. Auf Platz 3 buk sich Patricia Wegener, die verzierte Lebkuchenanhänger in 3D vertreibt. Im Bereich Wachstum wurde der Preis vergeben an Triggernaut, die ein Sportbrillenlabel ins Leben gerufen haben. Platz 2 ging an Bahnhofsadel, die als Agentur neue Stadtkonzepte entwickeln. Auch 2012 werden „Gründungshelden“ aus dem Bereich wissensbasierte und technologieorientierte Unternehmen gesucht. Einsendeschluss ist der 30.09., also rasch den Businessplan in den Umschlag! (mb)

» [ www.promotion-nordhessen.de ] 09/12 | Wildwechsel | Input |

Input_0912_sued.indd Input7

7

27.08.2012 23:04:34


Kultur pur Baunataler Herbstpalast

Alles neu macht der September!

Früher war es der Baunataler Sommer, doch da es in den Herbst abgewandert ist, bekam es den klangvollen Namen „Baunataler Herbstpalast“. An insgesamt 10 Tagen wird die K ultur in der VW-Stadt groß geschrieben, und groß sind auch die Namen der anreisenden Stars: Markus Maria Profitlich, Stefan Gwildis, Horst Schroth,Bruno Jonas und viele andere aus den Bereichen Kabarett, Akustik-Musik, A-Capella, Zauberei u.v.m. werden in diesem Herbst durch den Baunataler Palast flanieren.

Marburger Krimifestival

Der Gärtner war's!

In der Bibliothek. Mit dem Heizungsrohr. Wie gut, dass heutzutage die Kriminalgeschichten spannender sind als eine Runde Cluedo. Beim Marburger Krimifestival kann man den Variationsreichtum bestaunen.

bgehalfterte Kommissare, schicke Staatsanwältinnen und jede Menge Leichen wollen ab Ende August bis Ende September in Marburg entdeckt werden. Natürlich nur in literarischer Form. Bekannte Autoren lesen aus ihren Werken, hier und da kann man auch in den Genuss einer Lesung von Schauspielern kommen. Aide Rehbaum verrät, wer den „Flammentod im Grafenhaus“ gefunden hat, während Kai Hensel in „Das Perseus-Protokoll“ einen spannenden Mordfall mit korrupter griechischer Politik verquickt. Wie man sich dem Krimi komisch nähern kann, zeigt Frank Schulz. In „Onno Viets und der irre vom Kiez“ beschließt Hartz4-Empfänger Onno eine Karriere als Privatdetektiv zu starten. Als Besucher des Festivals kann man natürlich auch auf eine ähnliche Idee kommen, ist man doch schließlich durch die mordlüsterne Lektüre gut auf dem Gebiet geschult. Wer da jedoch die Gefahren des Schnüffler-Dasein scheut, der kann bei einem der Krimidinner mal reinschnuppern. Das Fast Forward Theatre lädt am 15.9. zum Vier-Gänge-Menü mit interaktivem KrimiSpiel. (kh)

» 14.8. - 29.9., Krimifestival, Marburg » www.krimifestival.de

icolai Friedrich (Foto, oben rechts): Er möchte Familien verzaubern. Er ist das, was man Neudeutsch einen Mentalisten nennt. Er liest Gedanken und arbeitet mit Psychologie, Suggestion und Intuition seiner kleinen und großen Zauberer.

Tobias Mann: Musik und Kabarett galten schon immer als gute Kombination. Tobias Mann fragt sich , was aus Superhelden ohne ihre Psychosen geworden wäre, ob es neben „wahr“ und „unwahr“ auch „k atholisch“ gibt. Satire, die sich in Fragen äußert wie „Sind manche Geisteskrankheiten wirklich Krankheiten oder nur eine wenig subtile Form der Evolution?“ Markus M. Profitlich: Der Star aus „Mensch Markus“ stellt sich in seinem aktuellen Programm „Stehaufmännchen“ Fragen wie „Ist es schlimm, wenn man chinesisch spricht?“ und „Warum duzt mich mein Möbelhaus“. (mb)

»

28.9. - 7.10., Baunataler Herbstpalast, Stadthalle Baunatal

>>Ausstellungen Bad Arolsen

 SCHREIBERSCHES MUSEUM: b. 31.10. »Zeichnungen« von Maximilian Klewer  RESIDENZSCHLOSS: b. 31.10. »Skulpturen im Dialog« von Laura Ford, Masayuki Koorida, David Nash, Jaume Plensa  CHRISTIAN DANIEL RAUCH MUSEUM: b. 2.12. »Venske & Spänle – Skulpturen«

Bad Hersfeld

 WORTREICH: neue Dauerausstellung! »Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation« Mitmachausstellung über die Facetten von Sprache und Kommunikation  WORTREICH: b. 20.10. »LiebesLeben« Für Besucher wird das Thema Liebe emotional, informativ, rätselhaft oder auch lustig erlebbar

Bad Wildungen

 WANDELHALLE: v. 23.9. b. 11.11. »Porzellan trifft Stahl« Ausstellung von Jutta Albert und Klaus Albert  QUELLMUSEUM: b. 18.11. »Art Frank Wackerbarth« Werkausstellung mit Skulpturen von Frank Wackerbarth  WANDELHALLE: b. 18.11. »Schatzkammer« Skulpturen, Bilder, Skizzen von Frank Wackerbarth

Bad Zwesten

Kassel

 NATURKUNDEMUSEUM: neue Dauerausstellung »Neufassung der Schildbachschen Holzbibliothek« in neuen begehbaren Vitrinen  LA MARINA: b. 9.9.»Tuschearbeiten von Doris Jensen«  DIVERSE LOCATIONS: b. 15.9. »dOCUMENTA (13)«  KULTURBAHNHOF: b. 16. 9. »Caricatura VI«, Die internationale Ausstellung der komischen Kunst – analog, digital, international  HAARKULTUR: b. 28. 9. »Mensch und Zeit«, Peter Wenskaht zeigt Bilder in Mischtechnik, Malerei und Collagen TECHNIK-MUSEUM: b. 21.10. »Ernst Neumann-Neander - Künstler, Designer, Konstrukteur, Erfinder«  SCHLOSSPARK: b. 28. 10. »Mit fremden Federn«, Luxusmöbel aus der Zeit des Rokoko

Marburg

 ZENTRALBIBLIOTHEK: b. 21.10. »Shu«, Kulturgeschichte des chinesischen Buches

Neukirchen

 WALLFAHRTSMUSEUM: b. 16.9. »Kulturschätze in Bayern und Böhmen« Kulturvielfalt der bayrisch - tschechischen Nachbarregionen

Wetzlar

 HEIMATMUSEUM: v. 16.9. b. 16.12. »Heimatmuseum geöffnet« Über das Leben und Wohnen im 18. und 19. Jahrhundert

 REICHSKAMMERMUSEUM: b. 30.9. »Die Affäre Papius« Korruption am Reichskammergericht

Fritzlar

 MALER KOLONIE: b. 28.10. »INK trifft Ludwik Emil Grimm«, Zeichnungen und Radierungen zweier Künstlerinnen

 SCHLOSS GARVENSBURG: b. 30.9. »SHONA ART« Steinskulpturen aus Zimbabwe

Willingshausen

8 | Kultur Pur | Wildwechsel | 09/12

Kultur-pur_CS4_0912.indd Kultur8

27.08.2012 22:04:38


Ww-Charts

Sende uns Deine Hips & Hops an verlosungen@wildwechsel.de & gewinn schöne Dinge aus der Ww-Wühlkiste. Z.B.: CDs, Bücher, Spiele, ...

>> Sende den jew. Code gefolgt von deinem Vorschlag.

>>Mega HIP

Gernot Hassknecht

((Eloquent (Eloq Elloqu q ent ntt eingeleitetete e Hasspredigten)

Morphsuits

(Die (D D neue Lust am Verkleiden)

Hugo

(Der Trendcocktail mit Sekk Holundersirup und Minze) Sekt,

(Z.B.: wwhip Jogi Löw)

Mega HOP<< Prometheus

(Gut gewollt ist eben nicht gu gutt umgesetzt umgesetzt) zt))

Pussy Putin

(Hat Angst vor kostümierten Mädels)

Pussymänner

(Wir brauchen echte Kerle))

Orcs Must Die 2

Das fröhliche OrkSchnetzeln aus dem ersten Teil geht munter weiter. Neben neuen Leveln und Gegnern ist die beste Neuerung der Coop-Modus, in dem man gemeinsam gegen Horden von Orks antritt, sogar endlos - falls gewünscht. Dabei dürfen die witzigen Kommentare der Helden sowie Gegner nicht fehlen, die auch dieses Mal die Comicatmosphäre gekonnt unterstreichen. Ein absolutes spaßiges Must-Have im Tower-Defense-Genre. (msc) [Robot Entertainment, PC 14,99 €]

Darksiders 2

>>TV-KULT

Pinky und der Brain: Zwei Mäuse im Versuchslabor. Brain mit dem

übergroßen Kopf möchte die Weltherrschaft an sich reißen. Doch sein as machen as ma hen saudummer Kumpan Pinky verhindert das immer durch sein Ungeschick. „Was ßen! en!““ Urkomisch! wir morgen Abend, Brain?“ „Wir versuchen, die Weltherrschaft an uns zu reißen!“

>>TV-PEINLICH

Glööckler, Glanz und Gloria (VOX): Nee, watt ist der Typ peinlich! Bekommt

weeg jedem Mist einen zickigen Ausraster und seine Mode sieht aus wie Barbies Albtraum. wegen Da Berliner Stadtmagazin „tip“ wählte ihn unter die 100 peinlichsten Berliner. Zu Recht! Das

>> Die 6 kultigsten Werbespots:

>> Die 6 kultigsten Horrorfilmkiller

1. HB-Werbung 2. Africola 3. Clementine 4. Meister Propper 5. Fa 6. Axe

1. Hannibal Lecter er (H (Hannibal (Hannibal-Filmreihe) bal-Fi -Filmr Fiilmr lmreih mreih eihe) eih e) 2. Samara (Ring) 3. Jack Torrancee (Shining) (Sh 4. John Doe (Sieben) b n) ben) be 5. Norman Batess (Psycho (Psych (Ps ycho 6. Freddy Krügerr

>> Quelle: Ww-Redaktion

Wer wirbt am besten? 1.Bundeswehr

Bits&Bytes

>>Die 5 Lieblings-Anzeigen der Ww-Leser 3. La Perla

2. AERO

Jump!

4. NVV 5. Enchilada

Tandemsprünge Schnupperkurse Lizenzausbildung

und üler- Sch dentene! Stu att rab

(

Flugplatz Kassel-Calden . Fon (05674) 9993-0, Fax (05674) 9993-33

www.skydive.de

Tod, der Reiter der Apokalypse zieht aus, um die Unschuld seines Bruders Krieg zu beweisen und einer Verschwörung biblischen Ausmaßes auf den Grund zu gehen. Dabei tritt Tod deutlich agiler auf als sein Bruder im Vorgänger, und die Kämpfe sowie Sprung- & Klettereinlagen gehen gut von der Hand, sofern ein Gamepad bereitsteht. Eine stimmige Spielwelt, epische Story, fordernde Bosskämpfe, Talentsysteme und ein gewohnt genialer Soundtrack von Jesper Kyd machen Darksiders 2 zu einem herausragenden Spielerlebnis. (msc)  [THQ, PC 49,99 €]

The Secret World

Im neuen MMORPG „The Secret World“ sind wir Mitglied einer der drei Geheimorganisationen von Illuminaten, Templern oder Drachen. Als neu angeworbener Rekrut müssen wir uns erst einmal hocharbeiten und neben typischen Sammel- & Jagdquests auch einige Rätsel lösen. Da das Spiel komplett auf vordefinierte Klassen verzichtet, steht es uns frei, einen Charakter nach unseren Vorstellungen zu erschaffen. Begleitet wird es von einer interessanten Geschichte, ob die Motivation aber noch im Endgame vorhanden, ist muss sich aber erst noch zeigen. (msc)  [Electronic Arts, PC 39,95 €]

Die 5 Lieblingsanzeigen werden durch Eure Zusendungen auf unsere Gewinnspiele (Heiße Preise) ermittelt 09/12 | Wildwechsel | Charts |

Charts_0912_sued.indd Charts9

9

27.08.2012 23:21:36


Small Talk

1 | Musettewalzer mit Café de Paris

P

rost! Wenn der Baunataler Marktplatz mit Holzhütten und Fackeln geschmückt wird, ist Weinfest. An den Pla ttentellern für Stimmung sorgt das DJ-Team von Marco Kempinski. Außerdem spielt am Freitag die Bigband der Musikschule Baunatal. Sie spielen mit modernen Songs und Evergreens zum Tanz auf. Am Samstag spielt das Orchestre Musette Café de P aris die Zuschauer mit ihrer Mischung aus K ombination aus Musettewalzer, lateinamerikanischen Rhythmen und Zigeunerswing ins Paris der 30er. 1

 Mehr als Schuhe. Eigentlich war

der Michaelismarkt einer der ältesten Märkte der Region – ursprünglich war er ein sogenannter Freier Markt für die Schuhmacher und Lohgerber (stellt sehr robustes Rindsleder für Schuhwerk, Sättel oder Ranzen her) in Treysa. Später wurde er zu einem Kramund Viehmarkt. Im 20. Jahrhundert wurde er jedoch aufgegeben und fand nach 50 Jahren 1985 zum ersten Mal wieder statt. Am 16.9. ist es dann bereits zum 28.Mal wieder soweit.

 Gregor McEwan. Ein Name, der ir-

ritiert. Wer sich erfolgreich verliest, denkt an einen schicken schottischen Schauspieler . Der gebürtige Halterner, der eigentlich Hagen Siems heißt, hat viel mehr mit Ry an Adams gemeinsam: melancholische Lieder auf Englisch mit Gitarrenbegleitung. Der Herr in Bart und Flanell ist Singer/ Songwriter und würzt den sanften Gitarrenpop auf seinem Debüt „Houses and Homes“ mit Folk-Elementen. Ins Café Trauma in Marburg bringt er am 24.9. seine Band mit.

2 | Jeder kann der Mörder sein ...

 Hard‘n‘Heavy. In diesem Monat wird

das Szenario‘n‘Dance etwas düsterer, denn mit Bloodjob hält der Death Metal Einzug.Sie bezeichnen ihn selbst als „brutal, aber groovig“ und mischen Grindcore und Black Metal zu ihrem Sound.Supportet werden sie von den vier Marburger von Haunt the City, die den amerikanischen Post-Hardcore schmackhaft machen wollen. Am 6. 9. gibt es das ganze gut vermengt im Auflauf Marburg.

 Der Mörder ist?

Der Abend der großen Premiere ist gekommen. Die Dreharbeiten haben fünf Jahre gedauert. Die High Society ist zu Premiere von „Hetzjagd unter Palmen“ und Gala-Abend geladen. Doch da glitzert Promiblut auf dem roten T eppich. Was bei den Dreharbeiten des Starregisseurs Dieter Edel schiefgelaufen ist und – natürlich – wer der Mörder ist, erfahren die Zuschauer am 14. und 15.9. beim Krimi & Dinner in vier Gängen beim F ast Forward Theatre im Vino Nobile in Marburg. 2

 Fest der Quetschkommode!

Auch Schifferklavier wird sie genannt,und es gibt sie in vielenVarianten. Die „Quetsche“ ist weder zu übersehen noch zu überhören.Das Akkordeon steht im Mittelpunkt desAkkordeon-Festivals vom 7.-9.9. in Marburg. Nicht nur Konzerte wird es geben, sondern auch Straßenmusikanten und Akkordeon-Workshops. Dass das Akkordeon ein sehr internationales Instrument ist, zeigen auf der Bühne Künstler verschiedener Nationen, wie Viktor Romanko aus Russland, Jaune Toujours aus Belgien, Vassily & Larissa Dück (Russland/ Deutschland) und aus den Niederlanden das Duo Accordeon Melancolique. Zu hören gibt es bunt gemischtes aus den Stilrichtungen Tango, Latin, Blues, Balkan, Jazz, Klassik, Chanson und Folk.

3 | Resentless bringen Bier zum rocken

 Rock‘n‘Roll, Baby! Der Kurpark

in Bad Zwesten verwandelt sich am 1.9. beim Bad Zwesten Rockt in ein Open-Air Festival-Gelände. Die acht Musiker von Reload covern sich durch die letzten 40 Jahre und versprechen eine „ Musikshow der Extraklasse“. Flash Bat in the Roof sind vier Herren, die den musikalischen Untergrund liefern, auf dem sich F rontfrau Kim austobt. Alanis Morisette und Skunk Anansie gehören zu ihrem Repertoire, aber auch AC/DC und die Scorpions.

 Rockmusik mit Bier. Die Brau-

erei rockt in Alsfeld – auch dieses Jahr mit einer großen Packung Live-Musik. Die drei Alsfelder von Resentless definieren sich zwischen 3 Doors Down und Nickelback. Coverrock bietet die Band Take Five, die sich die letzten Jahrzehnte, aber auch aktuelle Charts vornimmt, wenn es am 1.9. wieder heißt Die Brauerei rockt. 3

 Nur Bullblast. Es ist nicht ganz die

Hölle, die da ihre Pforten öffnet,aber das Mylord in Schrecksbach. Was für ein schöner Ortsname für ein Metal-Festival! Härtere Gemüter werden zur Eröffnung des eFstivals am 29.9. mit Profet aus Grünberg und Thrash-/ Death-Metal begrüßt. Fans beschreiben sie gern als „brachial,breit, kompromisslos“. Gefolgt werden sie von den HeimspielernGoTTTod. „Oldschoollastigen Thrash“ entlocken Taste of Doom ihren Instrumenten. Squealer waren schon mit Judas Priest auf Tour und sind so etwas wie Dauergäste beimBullblast. Als Headliner gibt es keinen geringeren als Onkel Tom Angelripper, zwar ohne Sodom, aber mit deutschen Volks- und ähnlichen Liedern in Metal-Klänge gehüllt.

Musikalische Streifentiere ie Leipziger von Zen Zebra spielen Post-Hardcore. Bei ihnen trifft Härte auf Gefühl. Laut.de bescheinigt ihnen „ausgeklügelte Strukturen, kontrastreiche Laut- und Leise-Spielereien und beeindruckende Spielfreude“. Die fünf Sachsen kommen am 29.9. mit Songs wie „Butterfly Skin“, „Footprints On Sinking Ships“ oder „Pollyanna Please“ und ihrem Debut-Album „Awaystation“ nach Wabern-Falkenberg in den Krachgarten.

D 10 | Small Talk | Wildwechsel | 09/12

Small-talk_0912_sued.indd 10

27.08.2012 23:23:55


Small Talk

4 | Olaf Schubert pullundert Marburg

5 | Gaudi mit Marianne und Michael

6 I Beim Wildunger Stadtfest: Reezee

 3 Areas. Es heißt jetzt nicht mehr Ü30-  O‘zapft is! Party in Kassel.Das neue Motto:Kassel tanzt. Auf die Ohren gibt es dabei Pop, Rock, Salsa, Latin, Oldies und Discofox. Drei Dancefloors versorgen unterschiedliche Geschmäcker mit Beats. Oliver Macha legt am 22.9.ruhige Musik auf, später geht er zu Schlager und Mallorca über. DJ Miss Maya bringt Latino-Klänge auf die Tanzfläche. Rockiger wird es mit DJ Danny K., der 80er, 90er und Hits von heute auflegt. Später geht er zu House über. Außerdem sind verschiedene Überraschungsgäste im Kongress-Palais Kassel angekündigt.

 Großes Stadtfest. Sportlich, kuli-

narisch und musikalisch zeigt sich die Stadt Borken. Zu Gast sind auf zwei Bühnen unter anderem Linus Kuhlin und Sista Dansen, The Polyphonies, Boy Scouts Bandund viele mehr. Am Freitag auf der Marktpla tzbühne Die Toten Ärzte, die Punk-Cover-Band aus Hamburg und am Samstag die Radio-WMWParty. Zudem gibt esWaren- und Krammarkt, am Freitag den Lampionumzug,am Samstag Flohmarkt und Stadtlauf.

 Pullunder-Wunder. Gelber Rau-

tenpullunder, zierliche Statur und Dresdner Dialekt. Olaf Schubert ist nach eigenen Angaben ein „freischaffender Betroffenheitslyriker“. Andere würden ihn auch Comedian nennen. Denn durchaus lustig ist es, was der kleine Mann mit Gitarre und so verzapft. Die dritte Staffel von Olaf TV ist bereits abgedreht und läuft im Oktober auf ZDFkultur. Vorher kann man Schubert mit Fistelstimme am 13.9. in der Stadthalle Marburg erleben. 4

 Gemeinsam feiern. Das aramä-

ische Wort Hephata sagte Jesus zu einem tauben und stummen Mann.Es bedeutet „Tue dich auf“, und das tat der Kranke und wurde gesund. Daher heißt so auch das Diakoniezentrum in Treysa, das jährlich im September die Festtage veranstaltet. Neben demHephata-Posaunenchor, Aktionsbühnen, Aktionsplatz der Jugend und Black-Box-Theater stehen die Namen Nicki und Tony Marshall auf dem Programm. Die beiden Schlagerstars geben zum Abschluss der Veranstaltung ein Benefizkonzert.

Nicht nur München ha t sein Oktoberfest, viele andere Städte machen‘s nach. ‘S ist ja auch urg‘mütlich, Bier, Hax‘n und Brez‘n dazusitzen und zu feiern.Daher rief man auch in Fulda ein neues Volksfest aus, die Fuldaer Wiesn. Am Freitag, 14.9. spielen die Wilderer, am Samstag die GVK Musiktruppe, die Lichtbergkrainer, die Bimbacher Musikanten und die Rhöner Säuwänzt. Abends dann dieLechschwaben. Den Sonntagnachmittag gestalten Marianne und Michael, der Musikverein Weyhers und die Trachtenkapelle Elters, abends gibt es dieIsartaler Hexen. Am Montagabend gibt es noch einmal Live-Musik mit Simmisamma. 5

 Für‘n guten Zweck. 4-5 Millio-

nen Kinder werden laut Schätzungen der UNICEF weltweit sexuell ausgebeutet.Nicht nur irgendwo weit weg,sondern auch hier.Daher wurde auf Initiative des Pfarrers und Liedermachers Uwe X. der Verein „SchlussStrich“ gegründet, der sich gegen Kinderpornographie einsetzt. Auch Bad Hersfeld möchte ein Zeichen setzen und lädt daher am 30.9. zum Konzert des Pfarrer-Musikers ein. Er singt über Protest und alltäglichen Themen, Selbstfindung und romantische Liebeserklärungen. Die setzt er mit seinerAkustik-Gitarre, der Bluesharp und dem irischen Bouzouki (eine Art Laute) in Rock, Blues und Folk um.

 Ein Stück Geschichte. DIe Vöh-

ler Synagoge ist ein unscheinbares F achwerkhaus. Wenn nicht die Inschrift „Sinego“ auf einem Balken wäre, würde man das 1827 gebaute und 1829 geweihte Gebäude sicher nicht für ein jüdisches Gotteshaus halten. In der Veranstaltungsreihe Hör mal im Denkmal findet am 8.9.das 94. Synagogenkonzert statt, auf den Spuren der Geschwister Mendelssohn. Es dient dazu, die Erinnerung an die Vergangneheit des Gebäudes aufrecht zu erhalten.

 Nachhaltig! Ein Tag und ganz viele

Aktionen. Regelrecht überwältigend ist dieAnzahl derer, die beim 2. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit mitmachen. Nachhaltigkeit bedeutet, mit sich selbst und der Umwelt so zu leben, dass eine Zukunft möglich ist.Viele hessische Schulen und andere Unterneh-

men machen bei dieser Aktion mit. So können Schüler in Morschen zum Beispiel „Gesunde Bewegung“ kennenlernen, in der Jugendburg Hessenstein klimaneutral essen, die Grundschule Waldeck bietet wie viele andere Grundschulen einen Ernährungstag an. Es gibt dutzende weitere Aktionen am 19.9., die zeigen, wie Klimaschutz gelingen kann.

 Rockgeschichte. Die Steven Ste-

aler Band möchte die Atmosphäre der 70er, die sie „die besten Jahre der Rockgeschichte“ nennen, wiederauferstehen lassen, und das seit 1995. Nach einem Auftritt bei der hr3Silvesterparty in den Nachthallen,lud man sie in die Morgen-Show des Senders ein, wo sie vier Stunden Programm machten. Am 15.9. spielen sie in Bad Zwesten in Keltic Pub.

 Junge Schriftstellertalente.

Kinder und Jugendliche träumen sich mit »Harry Potter« nach Hogwarts,reiten mit »Eragon« auf dem Drachenrücken oder reisen mit Meggie in die Tintenwelt (»Tintenherz«). Christopher Paolini, der Autor der Bestseller-Quadrologie „Eragon“, war beim Schreiben des ersten Bandes selbst erst 15 Jahre alt. Doch er ist mit diesem Talent sicher nicht alleine. Viele Jugendliche können schreiben und dürfen sich, wenn sie zwischen 14 und 17 Jahren alt sind, am 4.9. zur Schreibwerkstatt in der Dippelmühle in Bad Hersfeld einfinden. Es ist keine Erfahrung, aber eine Anmeldung erforderlich.

 Blumenmeile. Einmal im Jahr putzt

sich die Brunnenallee inBad Wildungen richtig heraus. Sie wird vom 31.8.-2.9. zu einer Marktallee aus 60 Ständen,und Musik schallt von 3 Bühnen. Es ist wieder Stadtfest! Von Schlager über Rock bis Bigband-Sound reicht das musikalische Programm.Musik gibt es u.a. von Reezee und ihrer Mischung aus Gitarrenrock und Electro-Sounds mit deutschen Texten. Michael Holderbuschs Leidenschaften sind “Die Musik. Das Singen. Die Bühne.” Bekannt wurde er durch die Finalteilnahme bei RTLs Supertalent-Show. Der eigentliche Höhepunkt des Stadtfestes: Der Blumenkorso! Ein Festzug mit Tanz-, Musik- und Fußgruppen sowie den großen Motivwa gen, die geschmückt sind mit 400.000 Dahlienblüten.6 09/12 | Wildwechsel | Small Talk |

Small-talk_0912_sued.indd 11

11

27.08.2012 23:24:14


Wochen-Planer! Happy Hour, Ladies Night oder Karaoke-Party: ALLE TERMINE, DIE JEDE WOCHE STATTFINDEN SIND HIER UNTEN AUFGEFÜHRT.

Montags

»Schnitzeltag«, Schnitzel m. Beilage 5,90 Euro 17.00 ENCHILADA: »Happy Hour« (b. 20 h); 23 h 17.30 CABANA: »Caipi »Enchilada Monday«, Caipirinha & CaipiHour«,Margaritas 1/2 Preis secco ab 4 Euro 19.00 FIASKO: »Schoppena18.00 BOWLINGCENTER EDERbend« BLICKZENTRUM: »Rock Disco Bowling Blue 20.00 STUDIO-B: »CocktailMonday«, (Eintritt frei) stunde«, verg. Preise f. Cocktails, (b. 21 h); »FröhMARBURG licher-Bowle-Tag«, 19.00 KNUBBEL: »American Bowlen Spezialpreis Poker Night« BAD WILDUNGEN

KASSEL

21.00 MUTTER: »Mutters Super Discount Bar«, DJ Vince, (Party, Rock, Psychedelia), Warburger Biere 0,33 l 1,30 Euro 22.00 LOLITA CAFE: »Der alles neu Mittwoch«, Hot Cheese Crew, (Party) 22.00 LOLITA BAR: »Pop Boutique«, (Party)

17.00 ENCHILADA: »Happy Hour« (b. 20 h); 23 h »Enchilada Hour«, alle Margaritas 1/2 Preis 15.00 FOSTER‘S GARDEN: »Bella Italia«, Pizza & Pasta 4,90 Euro 18.00 JOE‘S GARAGE: »Battle Of 23.00 CUBA CLUB: »CampusThe Bottles«, Flaschenbiere night« 0,33 l 1,50 Euro SCHWALMSTADT-TREYSA 21.00 IRISH PUB: »Quiz Night« 17.00 ESS-BAR: »Männerabend«, 2 Pils 1 Preis

Dienstags

BAD WILDUNGEN

17.30 CABANA: »Prosecco Night«, jedes Glas Prosecco 2,50 Euro BAD ZWESTEN

20.00 KELTIC: »Quizabend« KASSEL

15.00 FOSTER‘S GARDEN: »Angus Tag«, Rumpsteak m. Beilagen 11,90 Euro 17.00 ENCHILADA: »Happy Hour« (b. 20 h); 23 h »Enchilada Hour«, alle Margaritas 1/2 Preis 18.00 SPIELBANK: »Herrenrunde« (inkl. „Las Vegas Service“) MARBURG

20.00 FELIX: »Felix Unplugged«, (Eintritt frei) SCHWALMSTADT-TREYSA

17.00 ESS-BAR: »Pizzatag«

Mittwochs

BAD WILDUNGEN

12.00 SPIELBANK: »Lucky Ladies‘ Day« 19.00 ZUM GOLDENEN HIRSCHEN: »Ladycocktail«, jeder Cocktail 2,90 Euro FULDA

23.00 S-CLUB: »YEAH!«, (Black, House) MARBURG

19.00 KNUBBEL: »SalsaNight« DJ Freddy 20.00 MUSIKKNEIPE CLOU: »Bierlaune«, für Freibier würfeln 20.00 UNIXBAR: »DirtyFriday«, (Rock, House, RnB) SCHWALMSTADT- TREYSA

19.00 Ess-Bar: »Cocktail Abend« Cocktails f. 3,90 Euro KASSEL

19.00 FIASKO: »Schop1/2 Preis penabend« 17.00 SPIELBANK: »Lucky 15.00 FOSTER‘S GARDEN: Ladies Day« Donnerstags 20.00 STUDIO-B: »Cocktailstun- »Tower Party«, 1 Tower 2,5 Liter, Wodka/O-Saft, Whisky/ de«, (b. 21 h)(Soul, Funk) BAD WILDUNGEN Cola, Rum/Cola je 25 Euro 20.15 LOLITA BAR: »Retrolita«, 17.30 CABANA: »Ladies Night«, (Party), Tiki Bar 18.00 ENCHILADA: »Happy Cocktails für Ladies ab 4 Euro 21.00 IRISH PUB: »Crazy KaraoHour« (b. 20 h); 23 h 19.00 ZUM GOLDENEN ke Party« »Enchilada Hour«, HIRSCHEN: »Herrenabend«, 22.00 A7: »Ladies Night & Margaritas 1/2 Preis halber Hahn vom Grill & Single Party«, (Black, House, 20.00 STUDIO-B: »Cocktailstunfrische Brezeln Electro, 90er, Charts; MAUSEde«, (b. 21 h); »PhonezimBAD WILDUNGEN FALLE: »Partykracher, Charmer, Supersound«, 19.00 TANZCAFE: »Lady Night«, ts« Getränkespecials Single Treff 22:00 LOLITA BAR: »Minirock«, SCHWALMSTADT-TREYSA (Party, Rock) MARBURG 17.00 ESS-BAR: »Pastatag« 22.00 G WERK: »Donners??.?? LOKSCHUPPEN: »Rocka- 20.30 MUSIKTHEATER: »Der MT Freitag«, Matze dance« bend:«, Weizen 0,5 l und (Indie,Electro,Hardcore) Long Drinks je 2 Euro KASSEL 22.00 A7: »Kiss me Kassel« u. 15.00 FOSTER‘S GARDEN: »Für »Ü-25 Club«, Ü-25 b. 24 h 1 Genießer«, SchweinemedailFreitags Fl. Prosecco; AGOSTEA: lons m. Beilage 10,90 Euro »Burning down the House«, BAD HERSFELD 16.00 JOE‘S GARAGE: »After (House, Electro); LA VIE: 20.15 AM HELFERSGRUND: Work Party« Black, HipHop, R‘n‘B »Weekend Tanzzeit«, hier 17.00 ENCHILADA: »Happy 22.00 CARAMEL: »Black Ladies treffen Sie Gleichgesinnte Hour« (b. 20 h); 23 h Night«, (b. 24 h alle Cocktails »Enchilada Hour«,Margaritas for free)

BAD WILDUNGEN

12.00 SPIELBANK: »Gentlemen’s Club« 17.30 CABANA: »Salitos Day«, jeder Salitos 2,50 Euro FULDA 23.00 MUSEUMSKELLER: »Mittwochsparty« MARBURG

20.00 MUSIKKNEIPE CLOU: »Metalstammtisch«,Hardrock bis Deathmetal KASSEL

15.00 FOSTER‘S GARDEN:

Ww-Austräger gesucht! Für viele Städte, in denen der Wildwechsel erscheint suchen wir Austräger und/oder Ausfahrer. Einmal im Monat erscheint der Wildwechsel und muss dann an den Auslagestellen ausgelegt werden. Bewerbungsunterlagen bitte an: Wildwechsel, Sternstr. 40, 34414 Warburg, oder per Mail an: fw@wildwechsel.de | Tel.: 05641.60094

23.00 CLUB 22: »Party On«, (Party), Für Frauen bis 24 h Eintritt frei

23.00 CUBA CLUB: »90er«

Samstags MARBURG

20.00 MUSIKKNEIPE CLOU: Hits der Musikgeschichte 21.00 TANZSCHULE HENSELING: «Tanz-Party«, beste Hits der Musikgeschichte KASSEL

15.00 FOSTER‘S GARDEN: »Partytime« Wodka/E., Whisky/Cola 2 Euro 17.00 ENCHILADA: »Happy Hour« (b. 20 h); 23 h »Enchilada Hour«, alle Margaritas 1/2 Preis 20.00 STUDIO-B: »Cocktailstunde«, verg. Preise f. Cocktails, (b. 21 h)

21:00 JOE‘S GARAGE: »On The Rocks«, (Party), Cool Drinks & Hot Music

20.30 MUSIKTHEATER: »UniParty«, DJ Mo (AlternativeFloor mit Indie, Hardcore)

20:15 MUSIKTHEATER (DARK AREA): »New Dark Breed«, (Party) 21:00 SCHLACHTHOF: »SalsaKurs«, für Anfänger, ab 22 h.Salsa Disko

22.00 A7: »Saturday Night Fever«, AGOSTEA: »Collection of House«, (Electro, Classic, Charts); LA VIE: »Finest in Black Music«; MAUSEFALLE: Charts, Fox, Partykracher 23.00 CUBA CLUB: »minimalMUSIC« SCHWALMSTADT-TREYSA

17.00 ESS-BAR: »Ladies Night« FULDA 19.00 KUZ KREUZ: »Neidclub« BAD WILDUNGEN

19.00 TANZCAFE: »Fox- und Discofoxabend«

Sonntags BAD WILDUNGEN

11.00 ALLEE 52: »Sonntagsbrunch« 11,50 Euro p. P. bis 15 h 12.00 SPIELBANK: »Süßer Sonntag« MARBURG

20.00 MUSIKKNEIPE CLOU: »Black Hole Sunday« KASSEL

15.00 FOSTER‘S GARDEN: »drive safe«, 3 alkoholfreie Cocktails: 10 Euro 17.00 ENCHILADA: »Happy Hour« (b. 20 h); 23 h »Enchilada Hour«, alle Margaritas 1/2 Preis

12 | Termine | Wildwechsel | 09/12

Termine_0912_sued.indd 12

27.08.2012 23:48:23


§ Ihre Termine im Wildwechsel? Per Mail an termine@wildwechsel.de, oder tragen Sie ein auf www.wildwechsel.de. Dann erscheinen ihre Termine auch automatisch auf Doolao.de BAD ZWESTEN ALSFELD

09:00 ALTE MOLKEREI: »Vogelsberger Regionalmarkt« 21:00 BRAUEREI: »Die Brauerei rockt Alsfeld«, Resentless, Take Five, (Konzert, Rock, Alternative, Cover (S. Small-Talk) BAD HERSFELD

10:00 INNENSTADT: »Kindertag«, Ritterspiele erproben; sich als Prinzessin o. Burgherr schminken; 20:00 SPORT CAFE & Ü30 BAR: Tanzabend mit DJ BAD WILDUNGEN

11:00 BRUNNENALLEE: »Stadtfest«, Abwechslungsreiches Programm und Bewirtung (s. Small-Talk) 13:00 SCHLOSS FRIEDRICHSTEIN: »Das Türkenzelt ist zurück«, Museumsfest mit osmanischer Militärmusik u.v.m. 17:00 BRUNNENALLEE: »Berlin Mehter Takimi«, Berliner Janitscharen-Kapelle, (Konzert)

19:00 KURPARK AM KURHAUS: »Open-Air Bad Zwesten rockt«, Flash Bat in the Roof und Reload, (Konzert) (s. Small-Talk) 19:00 TANZCAFE KURGARTEN: Fox-und Discofoxparty FRITZLAR

10:30 MARKTPLATZ: »Kulturtreff Marktplatz Fritzlar«, New Pony, (Konzert) 19:00 KULTURSCHEUNE: »Von der Waterkant zum Ederstrand - eine maritime Revue des guten Geschmacks« 19:00 KULTURSCHEUNE: »Von der Waterkant zum Ederstrand«, (Konzert), eine Maritime Revue FULDA

17:00 MUSEUMSHOF, VONDERAU MUSEUM: »Traditionelles Weinfest«, deutsche/intern. Weine, musik. Unterhaltung, Modenschau u.m. 24:00 KULTURKELLER: »Neidclub: Mixtape Kontest«, (Party) HOMBERG (EFZE)

BORKEN

11:00 MARKTPLATZ: »Marktplatzkonzert«, The Heartbreakers 12:00 STADTPARK: »Fest der Nationen«, (Fest), Kunst, Kultur und Kulinarisches aus vielen Ländern der Welt

17:00 AQUAGOLF: »Cocktailabend« FRANKENBERG

TA

??:?? INNENSTADT: »Familienaktionstag« 08:30 RATHAUSSCHIRN: »Wochenmarkt«, Aktion d. Monats: Oweplätze 21:00 KLIMPERKASTEN: Neil Grant, (Konzert, Folk)

KE

FIV

 Englischer Folk. Neil Grants Songs handeln von Schmugglern, dem Landleben und persönlichen Erfahrungen. Dem Folk-Singer/Songwriter kommen nicht nur seine eigenen Stücke auf die Klampfe, sondern auch Cover stellt der Engländer in seinem eigenen Stil dar. 22:00 BONKERS: »B-Day Party«, DJ Mixmaster Marvelous Prince, (Party), Alle Geburtstagskinder vom August, die min. 18 Jahre und bis 24 h bei uns sind, haben mit 3 Freunden freien Eintritt & bekommen 1 Fl. Wodka

E | 1.9.

KASSEL

??:?? INNENSTADT: »Freiluft-Flohmarkt« 11:30 MUSEUMSLANDSCHAFT: »art Brunch«, Was ist schön? Von Menschen und Landschaften 13:00 MUSEUMSLANDSCHAFT: »Museum Schloss Friedrichstein«, Das Türkenzelt ist zurück! Museumsfest mit osmanischer Militärmusik zur Wiedereröffnung der Ausstellung „Löwe und Halbmond“ 15:00 SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Führung«, Meisterwerke erleben: Vom Apoll bis zur Saskia (Simone Weber)

RESENTLESS | Alte Molkerei | Alsfeld | 1.9. 15:00 MUSEUMSLANDSCHAFT: »Führung „Neue Galerie“«, Moderne Kunst erleben: Von der Romantik bis zur documenta-Kunst (Christiane Just) 15:00 FORSTER‘S GARDEN: It‘s warm up... 16:00 FIASKO: Happy Hour 19:00 K19: „Summer-Stomp“-Spezial-“Kunst und Ebm“-Live-Bands 14:30 MUSEUMSLANDSCHAFT: »Marmorbad«, Unendliche Verwandlungen. Führung 20:00 DOCK 4: »ImproKS: Impromenta«, (Theater) 20:30 MUSIKTHEATER: »Villa Dunkelbunt - Return of the Eröffnungsparty«, (Party) 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »Musik der 80er, 90er und das Beste von heute«, Dj-Team Mary & Glen, (Party, 80er, 90er) 21:30 SHAMROCK IRISH PUB: Steve Fairway, (Konzert, Singer/Songwriter), from Liverpool 22:00 CARAMEL CLUB: »Salsa in the City«, Salsa Tanzkurs d. Tanzschule Salsa pa‘ti 22:00 A7: »Project X«, (Party), 500 Vodka Energy a. roten Bechern gratis; Poolspiele, Eis for free, Bodyshots, sexy Police Officer, Fotoshootings, Beerpong

JOE’S GARAGE | FRIEDRICH-EBERT-STR. 60 | KASSEL | 05 61. 1 86 86 | WWW.JOES-GARAGE.DE

COMING HOME. Sa. 22.09.2012 Pretty in Pink 80s Party

Di. 02.10.2012 Bunte Republik Deutschland (100% Deutsche Musik)

Fr. 05.10.2012 Soundcooks -Live-

Mi. 10.10.2012 Extrabreit -LiveUnplugged & Lesung

» Fußball live auf Großbildleinwand » Montags ab 18:00 Uhr: BATTLE OF THE BOTTLES » Donnerstags ab 16:00 Uhr: AFTER WORK PARTY 09/12 | Wildwechsel | Termine |

Termine_0912_sued.indd 13

13

27.08.2012 23:48:30


Der Sept.-Terminator!

mit über 1.000 Event-Tipps!

21:00 JOE‘S GARAGE: »Cadillac Rock Box«, (Party, Rock) 23:00 YORK: »Planet Radio Blackbeats Clubparty«, hard2def & DJ Luke, DJ Sixen, (Party) 23:00 SODA: »Female Temptation«, DJ Demiro, (Party) 23:00 CLUB 22: »Club Night«, DJ Olaf, (Party), Frauen bis 24 h Eintritt frei 23:00 PANOPTIKUM: »Beat Boutique«, (Party) 23:00 CUBA CLUB: »Old School Hip Hop«, Sticmatic, (Party, Hip Hop) 24:00 ARM: »Cuzzle Hyopaiz«, Phonky Großfutter & Zwo Granny, (Party, Hip Hop, Boom Bap, Dancehall, Rap, Mashups, Newschool), Wunschkonzert auf dem Ponyhof

SCHWALMSTADT

KORBACH

13:00 GROSSSPORTHALLE: Kasseler Kunst- und Kreativmarkt 20:00 THEATERZELT: »Sommer im Park«, The Bruhns Brother

??:?? INNENSTADT: »Citymesse«, Aus- und Weiterbildungsmesse LOHFELDEN

14:00 KINDERTAGESSTÄTTE LÖWENZAHN: »50 Jahre Kindertagesstätte Löwenzahn«, Aufführungen; Musik v. Star Boys; Spielangebote, Karussell, Fotopräsentationen, Ausstellung, Drum Circle, u.m. MARBURG

19:30 HESS. LANDESTHEATER (BÜHNE): »Aus der Mitte der Gesellschaft - Ein Sprachkonzert«, (Theater) 20:00 STADTHALLE: »Spirit of Scotland«, (Konzert)

 Täler und Berge.Denkt man an Schottland,denkt man an grüne Wiesen, saftige Täler und wilde Berge, unglaublich tiefe Seen, über die es dutzende Legenden gibt. Sucht man nach einem Adjektiv, findet man meistens „wildromantisch“. Der als „Celtic Tenor“ bekannte John Cashmore möchte das Flair dieses Landes für die Zuhörer in Musik einfangen. 20:00 MUSIKKNEIPE CLOU: Simply the Best 20:00 WAGGONHALLE: Ivan Santos, (Konzert) 21:30 HESS. LANDESTH. (BLACK BOX): N.N. Swinging Wodka Lemon Gang, (Konzert) 21:30 TILL DAWN: »Hard‘n‘Heavy Marburg«, (Party, Metal, Crossover, NuMetal, Gothic, Industrial, EBM), Happy Hour bis 22:30 h 22:00 KFZ: »Flower Power Party«, (Party), mit Musik um ´68 ROTENBURG A.D. FULDA

19:30 BÜRGERSAAL AM BAHNHOF: »Lilli kommt - ein Single kommt selten zu zweit«, (Theater) 19:30 FESTSAAL IM SCHLOSS: »Ein Inspektor kommt«, (Theater)

20:00 Hospitalskapelle: »Moderne Klassik Teil 2«, Alexander & Viktor Urvalov, (Konzert), Klaviervirtuosen SCHWALMSTADT-TREYSA

??:?? TOTENKIRCHE TREYSA: »Rock für Toleranz«, (Konzert) 20:00 PEGASUS: »Saisoneröffnung Jacky-Kirmes«, (Party) 22:00 HAZIENDA: »Die Ultimative 99+1 Cent Party«, (Party) 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Music Crossover...all you need is Party«, (Party, Crossover) VELLMAR

BAD HERSFELD

15:30 KURHAUS: »Kurkonzert«, Heinrich II, (Konzert) BAD WILDUNGEN

11:00 BRUNNENALLEE: »Stadtfest«, Abwechslungsreiches Programm und Bewirtung 16:00 WANDELHALLE: »Tanztee«, Tanzcombo Radev, (Tanz) BORKEN

09:30 AQUAGOLF: »Frühstück« BORKEN-GROSSENENGLIS

18:00 VEREINSHAUS DER BUNTEN BÜHNE: »Sommertheater: Zwei wie Bonnie und Clyde«, (Theater) BURSFELDE

16:00 KLOSTERKIRCHE: »6. Sommerkonzert 2012 - Ars Antiqua«, Schola Gregoriana Pragensis, (Konzert, Klösterliche Gesänge), Ltg.: David Eben FRANKENBERG

11:00 KLEINE WEHRWEIDE: »Flohmarkt«, alles aus 2. Hand FULDA

14:00 MUSEUMSHOF, VONDERAU MUSEUM: »Traditionelles Weinfest«, deutsche/intern. Weine, musik. Unterhaltung, Modenschau u.m. HOMBERG (EFZE)

17:00 STADTKIRCHE ST. MARIEN: »Festliches Konzert für Trompete und Orgel«, (Konzert, Barock)

DORNRÖSCHEN | Mimikry Theater | Marburg | 2.9. KASSEL

10:00 NATURKUNDE-MUSEUM: »Pilzexkursion und Gourmet-Pilzküche« 11:00 MUSEUMSLANDSCHAFT: »Insel Siebenbergen«, Führung, Die goldenen Äpfel der Insel 11:30 MUSEUMSLANDSCHAFT: »Führung „Neue Galerie“«, Fit für Kunst 12:00 BERGPARK WILHELMSHÖHE: »Führung«, Wasserrauschen 12:10 LÖWENBURG: »Ludmillas fabelhafter Klebefaden«, (Theater), Für Kinder ab 5 14:00 SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Maler im Dienste der Landgrafen«, Simone Weber, Führung 14:30 MUSEUM SCHLOSS FRIEDRICHSTEIN: »Führung durch das Museum Schloss Friedrichstein« 14:30 NEUE GALERIE: »Kinderzeit«, Kinder erleben Kunst. Farben machen Kinder froh (Juliane Gallo) Für Kinder ab 8 Jahren. 14:30 MUSEUMSLANDSCHAFT: »Marmorbad«, Unendliche Verwandlungen 15:00 SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Führung«, Meisterwerke erleben: Vom Apoll bis zur Saskia (Anjelika Spöth) 15:00 NEUE GALERIE: »Führung«, Moderne Kunst erleben 15:00 ORANGERIE: »Kinderzeit«, Labor Funkenflug. Die Vermessung von Fixsternen am künstlichen Himmel 19:30 THEATERSTÜBCHEN: »Gemeinsames Tatort gucken«, (Film), Tatort: Fette Hunde 20:00 DOCK 4: »Fukushima/Hiroshima - Lernen aus Geschichte (Phase 1)«, (Konzert) 21:00 SHAMROCK IRISH PUB: »Open Mike Night«

Freitag, 7.9 - Sonntag, 9.9.2012

WEINFEST

MARBURG

MARKTPLATZ BAUNATAL Freitag, 7.9.2012 ab 18 Uhr 19 Uhr Big Band Musikschule Samstag, 8.9.2012 ab 14 Uhr 20 Uhr Café de Paris (Swing) Sonntag, 9.9.2012 VERKAUFSOFFENER SONNTAG INNENSTADT ! ab 12 Uhr 14 Uhr Familienprogramm www.stadtmarketing-baunatal.de

12:00 WAGGONHALLE: »Lateinamerikanisches Kinderfest«, Gelände der Waggonhalle 14:30 KFZ: »Dornröschen«, Mimikry Theater, (Theater)

 Im Tiefschlaf. Die Schneiderin F rau Zwirn näht an Dornröschens Hochzeitskleid. Während sie näht und bügelt und fältelt, erzählt sie mit Puppen, wie es zur Hochzeit kam: Dass nur 12 der Feen zur Taufe eingeladen wurden und die dreizehnte so böse ist, dass sie trotzdem kommt und das Neugeborene mit einem Fluch belegt, den 100-jährigen Schlaf. Das Kleid wird dabei zur Puppenbühne, zum Schloss von Dornröschen. 19:00 WAGGONHALLE: »Cocina Latina«, Buffet und Musik 19:30 HESS. LANDESTH. (BLACK BOX): »The Interrogative Mood«, (Theater) VELLMAR

19:00 THEATERZELT: »Sommer im Park«, Hannes Wader, (Konzert)

 Wader kommt wieder! Ein Überlebender der Barden-

Generation der 60er ist Hannes Wader: Norddeutsch-kühl, aber warmherzig, ein wenig grantig, aber im mer auf Seiten der Narren und Traumtänzer. ROTENBURG A.D. FULDA

14:30 NATURBÜHNE IM SCHLOSSPARK: »Schlossparkkonzert«, Blasorchester Rotenburg, (Konzert) 19:30 FESTSAAL IM SCHLOSS: »Ein Inspektor kommt«, (Theater)

14 | Termine | Wildwechsel | 09/12

Termine_0912_sued.indd 14

27.08.2012 23:48:34


§ Ihre Termine im Wildwechsel? Per Mail an termine@wildwechsel.de, oder tragen Sie ein auf www.wildwechsel.de. Dann erscheinen ihre Termine auch automatisch auf Doolao.de KORBACH

??:?? INNENSTADT: »Citymesse«, Aus- und Weiterbildungsmesse, Verkaufsoffener Sonntag WALDECK

11:00 SCHLOSS WALDECK: »Jazz im Burghof«, Do Dat Dere, (Bebop und Hardbop)

KASSEL

18:00 JOE‘S GARAGE: »Battle of the Bottles«, (Party), Alle Flaschenbiere 0,33 l für nur 1,50 Euro 20:00 DOCK 4: »Fukushima/Hiroshima - Lernen aus Geschichte (Phase 1)«, (Konzert) 21:00 K19: Arbeitskreis Rockmusik MARBURG

20:00 CAPITOL-CENTER: »Raising Resistance«, (Film), u. 20.00 Uhr

HAUNT THE CITY | Szenario im Auflauf | Marburg | 6.9. 19:30 KFZ: »Eröffnungsshow Marburger Kabarettherbst« 20:00 TECHNOLOGIE- UND TAGUNSZENTRUM (TTZ): »Krimifestival Marburg«, Kai Hensle, liest aus DAS PERSEUSPROTOKOLL 20:30 WAGGONHALLE: »Guitarra Latina«, (Konzert)

BAD HERSFELD

16:00 Mehrgenerationenhaus Dippelmühle: »Schreibwerkstatt für Jugendliche« 19:00 STADTHALLE: »Irische Lieder und Legenden«, Hilary O‘Neil, (Konzert) 19:30 WORTREICH: »Die Frau für die ich den Computer erfand«, (Lesung), Lesezyklus, jeden Dienstag b. Ende Oktober BAD WILDUNGEN

19:30 WANDELHALLE: »Die Hits der Beatles«, Bad Wildunger Kurorchester, (Konzert) BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN

19:30 WANDELHALLE: »Kino: Die Nordsee von oben«, (Film), Dokumentation über die Nordsee BAD ZWESTEN

10:00 KURHAUS: »Musikalische Unterhaltung«, Alleinunterhalter Horst Michel KASSEL

20:00 DOCK 4: »Fukushima/Hiroshima - Lernen aus Geschichte (Phase 1)«, (Konzert) MARBURG

19:30 HESS. LANDESTHEATER (BÜHNE): »Aus der Mitte der Gesellschaft - Ein Sprachkonzert«, (Theater) 20:00 WAGGONHALLE: »Madera Porteña«, Tango Trio, (Konzert)

BAD HERSFELD

15:00 Mehrgenerationenhaus Dippelmühle: »Märchennachmittag« 16:00 CITY GALERIE/GRAND PIANO STAGE: »Versteigerung Fundsachen 2011« 18:30 KINDERAKADEMIE: »Bunt gemischt«, Malgruppe FULDA

19:00 MUSEUMSCAFÉ: »Weltessen: Orientexpress« KASSEL

16:00 JOE‘S GARAGE: »After Work Party«, (Party) 18:30 NEUE GALERIE: »art cocktail«, Malverbot! Künstler in Bedrängnis (Dr. Fabian Fröhlich) Führung, im Anschluss Cocktail im Mundo 20:00 DOCK 4: »Fukushima/Hiroshima - Lernen aus Geschichte (Phase 1)«, (Konzert) 21:00 ALT BERLINER DESTILLE: »Undercover«, Covers querbeet 21:00 XALLO COOK: Karaoke-Fever 21:00 A7 (MAUSEFALLE): »Kostenloser Fox-Tanzkurs«, b. 22 h 22:00 A7: »Ladylike«, (Party), Singleparty m. farbigen Neonarmbändern; Study Party: Getränkegutschein f. Studenten, Für Frauen/Studenten ist der Eintritt frei MARBURG

BAD HERSFELD

09:00 KINDERAKADEMIE: »Bunt gemischt«, Workshop Malgruppe 15:00 WORTREICH: Lisa-Doreen Roth, (Lesung) FULDA

19:30 ORANGERIE: »Monotown Greatest Hits Live«, The Temptations review, feat. Richard Street, (Konzert) 24:00 KULTURKELLER: »Mittwochsparty«, (Party)

19:30 HESS. LANDESTH. (BLACK BOX): »Wo geht‘s denn hier zum rechten Rand«, (Theater) 19:30 KFZ: »Eröffnungsshow Marburger Kabarettherbst« 20:00 AUFLAUF: WW PRÄSENTIERT »Life Szenario«, Haunt The City, Bloodjob, (Konzert) 20:00 WAGGONHALLE: »Eine Brasilianische Zeitreise«, Gosto Delicado, (Konzert)

KASSEL

16:30 SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Führung«, Cranach BAD ZWESTEN und die deutsche Malerei (Andrea Schmidt) 19:00 HALLEN-BEWEGUNGSBAD: »Poolparty und 18:30 SCHLOSS WILHELMSHÖHE: lange Saunanacht«, (Party) »Abendgeschichten«, Hunde, 19:00 KELTIC: NurKurt, (Konzert, Folk, Rock Hunde, Hunde: Was macht der & Ballads) treueste Freund des Menschen auf den Gemälden?  Ohne Helm! Kurt Sawalies ist gut beschäftigt als Musiker. Er ist Frontmann 20:00 DOCK 4: »Fukushima/ von Lomond, die Scottish F olk machen, Hiroshima - Lernen aus Mitglied des Duos Tillerman‘s Cat, die Cat Geschichte (Phase 1)«, Stevens covern und ist auch solo unter (Konzert) wegs, als NurKurt. All seine Projekte flie20:30 MUSIKTHEATER: »Club ßen natürlich auch in seine Solo-Arbeit ein, Alternative«, (Party, Alternatidie eine Mischung aus schottischem und CO ve, Indie, Metal, Hardcore, NN irischem Folk ist, folkige Eigenkompositionen Electro und Dubstep) ICHI . enthält, aber auch Evergreens von Ca t Stevens | 7.9 23:00 CUBA CLUB: »Campus Night«, oder Simon & Garfunkel. (Party) MARBURG

19:00 WAGGONHALLE: »Die Landfrauen von Comucap, Honduras«, (Vortrag) 19:30 STADTHALLE: »Die Dreigroschenoper«, (Theater)

BAUNATAL

18:00 MARKTPLATZ: »Weinfest«, Big Band Musikschule Baunatal (s. Small-Talk)

...weiter gehts auf Seite 16 09/12 | Wildwechsel | Termine |

Termine_0912_sued.indd 15

15

27.08.2012 23:48:40


Der Sept.-Terminator!

mit über 1.000 Event-Tipps!

SCHWALMSTADT-TREYSA

19:30 HEPHATA: »Hephata-Festtage: Theaterabend Blitzlichter« (s. Small-Talk) 22:00 HAZIENDA: »Kost-Fast-Nix-Party«, (Party), Eintritt Frei bis 23 h. Alle offenen Getränke bis 1 h für nur 1 Euro 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Black-Beats-Night«, DJ Jellin & DJ Merto, (Party, Black Music) 22:00 HAZIENDA (AUE): »Music Crossover ... all you need is Party«, (Party, Crossover)

WALDSTEIN QUARTETT | Rathaussaal | Fritzlar | 7.9. BAD HERSFELD

15:30 KINDERAKADEMIE: »Von Manga bis Portrait«, Figuren/Portraits malen/zeichnen 16:00 KINDERAKADEMIE: »Offene Malwerkstatt« 16:30 IKUZ: »Angklung-Stunde«, indon. Bambus-Instrument 19:30 IKUZ: »Interkultureller Abend«, Thema: Mittsommer in Schweden u. Finnland FRANKENBERG

21:00 KLIMPERKASTEN: Andi Lauth, (Konzert, Pop, Rock, Folk, Covers)

 Musik statt Studium. Andi Lauth besteigt heute die Bühne und wird dem Publikum mit einem Mix aus Folk, Pop und Rock entgegentreten. Für seine große Leidenschaft, die Musik, hat er sogar sein Studium abgebrochen. FRITZLAR

??:?? HAUS DES KARNEVALS: »Schlagerparty« 20:00 RATHAUSSAAL: »Mozart und das Ende der Zeit«, Waldstein - Quartett, (Konzert, Klassik) FULDA

19:30 KULTURKELLER: Florian Ostertag 23:00 MUSEUMSCLUB: »Abi Party Richard Müller Schule«, (Party) KASSEL

11:00 MARKTPLATZ: »Marktplatzkonzerte«, Saloon 5, (Konzert, Country) KASSEL

10:00 NATURKUNDE-MUSEUM: »Tagesexkursion zur Grube Messel« 10:00 STADTHALLE: »Connichi 2012«, (Convention) (s. Input 14:30 BERGPARK WILHELMSHÖHE: »GPS Spiel«, Abenteuer Bergpark. Mit GPS den Bergpark entdecken BORKEN 14:30 MUSEUMSLANDSCHAFT: »Marmorbad«, Unend15:00 INNENSTADT: »Borkener Stadtfest« (s. Smallliche Verwandlungen. Führung Talk) 15:00 SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Führung«, Meisterwerke erleben: Vom Apoll bis zur Saskia WOLFHAGEN 15:30 SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Führung«, Vom Thea20:00 Kulturladen Wolfhagen: »Den Schal enger schnalterbau zum Tanzsaal len und in die Ohren spucken«, Henni Nachtsheim, 16:00 KULTURBAHNHOF: »CARCATURA VI: Live-Mal(Comedy, Lesung) Aktion«, Evelin und Marisa Rosato, 16:00 Uhr: Evelin malt mit Kindern; 17:00 Uhr: Evelin malt auf Wunsch Portraits der Besucher und Zuschauer; Marisa Rosato malt wie gewohnt Affen (Pop Chimps) ALSFELD 20:30 MUSIKTHEATER: »Atomic Saturday«, Nirgendwo, 21:00 ZUM BRÜNNCHEN: Purple Rain, (Konzert) (Party, Alternative, Independent, Hardcore, Dubstep, BAD HERSFELD Electro) 20:00 STADTHALLE: »Schnupperparty«, (Party) 20:30 MUSIKTHEATER (DARK AREA): »Metal Inc.«, (Party, BAD WILDUNGEN Metal) 19:00 MART-IN: »Ultimative Ü-30 Party«, DJ Nicky, 21:00 JOE‘S GARAGE: »Garage Days Reloaded«, (Party, (Party, 80er, 90er) Rock) 19:30 EV. FRIEDENSKIRCHE: »Das besondere Orgelkon21:30 SHAMROCK IRISH PUB: Louis Fitz, (Konzert, Irish zert«, Marek Stefanski, (Konzert) Folk) BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN 22:00 THEATERSTÜBCHEN: »Funk, Soul & More«, Mr. ??:?? HAUPTSTR. REINHARDSH.: »Kartoffelfest« Brown, (Party, Funk, Soul) BAD ZWESTEN 22:00 CARAMEL CLUB: »Samstags im Doppelpack«, DJ 19:30 KURHAUS: »Sinfoniekonzert für vier Hände«, Norbert, (Party, Charts, House, Club-Sounds), 1 x Fumiko Shiraga und Sara Derman, (Konzert, Klassik) zahlen, 2 x geniessen; m. Ibiza Gogos, Für Frauen b. 1 h ist der Eintritt frei  Beethoven für zwei. Bereits im Alter von drei Jahren 22:00 A7: »The Big Beat Box Show«, Big Fii, (Party), a. lernte die gebürtige Tokioterin Fumiko Shiraga das Klavier„Das Supertalent“; Looping Beatbox Show spielen. Mit 6 kam sie nach Deutschland.Sara Derman 23:00 PANOPTIKUM: »We like it Hard«, stammt aus einer deutsch-türkischen Musikerfami(Party) lie in Kassel. Fumiko Shiraga und Sara Derman 23:00 CUBA CLUB: »Germanys Next spielen Ludwig van Beethoven. Top Wobble«, Sticmatic & Ironmike, (Party, Dubstep) BAUNATAL 23:00 YORK: »Face to Face14:00 MARKTPLATZ: »Weinfest«, Café book«, DJ Luke, P.M., (Party) de Paris, (Konzert, Swing) (s. Small23:00 SODA: »T-Time«, DJ ChilTalk) ly-T, (Party) BORKEN 23:00 CLUB 22: »Club Night«, 10:00 INNENSTADT: »Borkener Stadtfest« OU (Party), Frauen bis 24 h Eintritt frei (s. Small-Talk) IS KORBACH FITZ | 8.9. 17:00 AQUAGOLF: »Cocktailabend« 21:30 Kings: WW PRÄSENTIERT Nadine FRANKENBERG Fingerhut & Die Reiseleiter, (Konzert), 22:00 BONKERS: »FuPaRTY«, DJ Steve Dorph, (Party) Support: No One Important; ab 22 h Hauptact

L

??:?? EKSTASE BAR: »Von Kopf bis Schuh«, Pfeffer und Likör, (Konzert) 14:00 STADTHALLE: »Connichi 2012« (s. Input) 15:30 SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »art salon«, Kopf ab! Morde in der Gemäldegalerie Alte Meister 19:30 PANOPTIKUM: Wortblind, (Konzert) 20:30 DOCK 4: »SonicExchange - Grosses Konzert«, (Konzert) 21:00 JOE‘S GARAGE: »Buttkickin‘ Beats«, (Party, Rock) 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »44. Last Penny Party«, Mr. Brown & DJ Uncle S@M, (Party, Funk, Soul) 21:30 SHAMROCK IRISH PUB: Louis Fitz, (Konzert, Irish Folk) 22:00 CARAMEL CLUB: »Black vs. House Hotpants & Minirock Party«, DJ D-Nice, (Party), Ladies in Hotpants o. Minirock erhalten b. 1 h 20 Euro Freiverzehr 22:00 A7: »Eure Geburtstagsparty«, (Party), f. AugustGeburtstagskinder 22:00 A7 (AGOSTEA): »Burning down the House«, (Party, House, Elektro, Mashups) 23:00 YORK: »Mädelsabend«, DJane 2hot4you & DJ Sixen, DJ Rene G, (Party), Mädels bis 24 h Eintritt frei 23:00 CLUB 22: »Der Sommer wird Freitag!!!«, DJ Danny K, (Party), Frauen bis 24 h Eintritt frei

HOMBERG (EFZE)

FRITZLAR

10:30 MARKTPLATZ: »Kulturtreff Marktplatz Fritzlar«, Musikverein 1960 Mandern e.V., (Konzert, Blas- und Unterhaltungsmusik) FULDA

19:30 KULTURKELLER: »Die Reise des Goldfischs«, The Son of Rolf & Detlef 22:00 MUSEUMSCAFÉ: »Ü30-Party«, (Party) 22:00 MUSEUMSKELLER: »Ü30-Party«, (Party) 24:00 KULTURKELLER: »Neidclub«, (Party)

MARBURG

20:00 MUSIKSCHULE MARBURG: »Akkordeon-Festival Marburg 2012«, Viktor Romanko (Russland), (Konzert) (s. Small-Talk) 20:00 PFARRKIRCHE ST. MARIEN: »Krimifestival Marburg«, Volker Bleeck und Kirsten Püttjer, lesen aus „Das letzte Hemd“ 20:00 CAFE TRAUMA: DJ Intiche, (Konzert) 22:00 TILL DAWN: »Southern Comfort Line Promo Night«, Holger Gerlach, Tim & Holger Schönagel, (Party, Charts, House, Partyhits, Techno) 23:59 TILL DAWN: »Basspenetrators«, Kara Boga & der Jo, (Party, Dubstep, Drumstep & Drum‘n‘Bass)

MARBURG

12:00 MARKTPLATZ: »Akkordeon-Festival«, Straßenmusikbühne (s. Small-Talk) 15:00 TURMCAFÉ: »1. Marburger Sundown Music Festival: Ein Hauch von Bob Dylan«, Shannon McNally, Will Sexton, Elliott Murphy, Mark Evitts, Robert Oberbeck, Dylan‘s Dream, (Konzert) 18:00 PFARRKIRCHE ST. MARIEN: »Akkordeon-Festival Marburg 2012« (s. Small-Talk) 20:00 WAGGONHALLE: »Lieder aus der Luder-Lounge«, Iris Lamouyette, (Konzert) 20:30 KFZ: »Akkordeon-Festival Marburg 2012«, Jaune Toujours (Belgien), (Konzert, Balkan, Ska, Punk, Rock, Pop und Chanson) 22:00 TILL DAWN (MAINFLOOR): »Im Rhythmus bleiben«, DJ Scanner & DJ Torso, (Party, Electro, EBM) 22:00 TILL DAWN: »Rockabilly Horror Night«, DJ Rotten Heini, (Party, Rockabilly, Pshychobilly & Horrorpunk) 22:00 TILL DAWN: »Kontrollverlust«, Frau Staubwebel & Herr Klappstuhl, (Party, Oldwave, Electronicunderground, Coldromatic) MÜNCHHAUSEN

19:00 MARTINSKIRCHE AUF DEM CHRISTENBERG: »Es ist Zeit für Liebe«, Asamblea Mediterranea, (Konzert) ROTENBURG A.D. FULDA

NADINE FINGERHUT | Kings | Korbach | 8.9.

19:30 FESTSAAL IM SCHLOSS: »Ein Inspektor kommt«, (Theater)

16 | Termine | Wildwechsel | 09/12

Termine_0912_sued.indd 16

27.08.2012 23:48:41


§ Ihre Termine im Wildwechsel? Per Mail an termine@wildwechsel.de, oder tragen Sie ein auf www.wildwechsel.de. Dann erscheinen ihre Termine auch automatisch auf Doolao.de SCHWALMSTADT-TREYSA

13:00 HEPHATA: »Hephata-Festtage«, (Fest) (s. SmallTalk) 20:00 PEGASUS: »Bottle-Weekend«, (Party) alles Bottles 1,50 22:00 HAZIENDA: »Haziendas Party-Samstag -50% Off«, (Party), 50% Ermäßigung auf alle Getränke 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Music Crossover ... all you need is Party«, (Party, Crossover) WOLFHAGEN

??:?? WOLFHAGEN: »Michaelismarkt«, Stadtfest mit Präsentation der ortsansässigen Geschäfte in den Straßen der Stadt.

Sonntag, DAUMESDICK | Dock 4 | Kassel | 9.9.

ALSFELD

11:00 TURMCAFÉ: »Akkordeon-Festival Marburg 2012«, Duo Accordeon Melancolique, (Konzert (s. Small-Talk)) 16:00 MUSIKSCHULE MARBURG: »AkkordeonFestival Marburg 2012«, Akkordeon-Café

BAD HERSFELD

11:30 IKUZ: »Frauenbrunch«, Frauen erzählen ihre Geschichten 15:30 KURHAUS: Fabian-Duo, (Konzert) 19:00 STADTKIRCHE: »In Begleitung der Eule«

ROTENBURG A.D. FULDA

14:30 NATURBÜHNE IM SCHLOSSPARK: »Schlossparkkonzert«, Eisenbahn-Blasorchester, (Konzert) 19:30 FESTSAAL IM SCHLOSS: »Ein Inspektor kommt«, (Theater)

BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN

12:00 MARKTPLATZ: »Weinfest«, Verkaufsoffener Sonntag und Familienprogramm (s. Small-Talk)

NK

BAUNATAL

FRA

??:?? HAUPTSTR. REINHARDSH.: »Kartoffelfest«

16.15 Uhr Eintritt frei

MARBURG

09:00 STADTHALLE ALSFELD: »Kinderflohmarkt & Spielzeugbörse«

9.9.

SC

SCHWALMSTADT-TREYSA

. 11:00 HEPHATA: »Hephata-Festtage«, HULZ | 11.9 15:30 Uhr: Konzerte Nicki und Tony Marshall (s. Small-Talk)

BORKEN

09:30 AQUAGOLF: »Frühstück« 11:00 INNENSTADT: »Borkener Stadtfest«, Die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet. (s. Small-Talk) FRANKENBERG

10:00 WILDPARK: »Wildparkfest« 14:00 EDERBERGLAND-HALLE: »Tag der Begegnung«

WALDECK

Tony Marshall Schwalmstadt-Treysa

11:00 SCHLOSS WALDECK: »Jazz im Burghof«, Steppin `Out, (Blues) WOLFHAGEN

??:?? WOLFHAGEN: »Michaelismarkt«, Stadtfest mit Präsentation der ortsansässigen Geschäfte in den Straßen der Stadt.\r\n

KASSEL

11:30 NEUE GALERIE: »Führung«, Fit für Kunst. Was Sie schon immer über documenta-Kunst wissen wollten (Dr. Fabian Fröhlich) 12:00 SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Führung«, Wasserrauschen, Waldidyll und starker Mann 14:30 SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Kinderzeit«, Kinder erleben Geschichte 14:30 MUSEUMSLANDSCHAFT: »Marmorbad«, Unendliche Verwandlungen. Führung durch das Marmorbad 15:00 SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Führung«, Meisterwerke erleben: Vom Apoll bis zur Saskia 15:00 NEUE GALERIE: »Führung«, Moderne Kunst erleben: Von der Romantik bis zur documenta-Kunst 17:00 DOCK 4: »Daumesdick«, (Theater) 19:30 THEATERSTÜBCHEN: »Gemeinsames Tatortgucken«, (Film), Tatort: Borowski und der stille Gast 21:00 SHAMROCK IRISH PUB: »Open Mike Night« LOHRA

17:00 HISTORISCHE KIRCHE ALTENVERS: »Nel Dolce dell‘oblio - In der Süße des Vergessens«, Selva della Musica, (Konzert, Klassik)

BAD HERSFELD

15:30 KINDERAKADEMIE: »Nassfilzen für Kinder« KASSEL

18:00 JOE‘S GARAGE: »Battle of the Bottles«, (Party), Alle Flaschenbiere 0,33 l für nur 1,50 Euro

ALSFELD

??:?? HESSENHALLE: »Ausbildungsmesse«, (Messe) BAD HERSFELD

14:00 KURHAUS: »Heilkräuterführung« 19:30 WORTREICH: »Die Frau für die ich den Computer erfand«, (Lesung), Lesezyklus, jeden Dienstag b. Ende Oktober BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN

19:30 WANDELHALLE: »Kino: Ziemlich beste Freunde«, (Film), Komödie BAD ZWESTEN

10:00 KURHAUS: »Musikalische Unterhaltung«, Alleinunterhalter Horst Michel KASSEL

16:00 OSKAR-VON-MILLER SCHULE: »50-jähriges Schuljubiläum Oskar-von-Miller Schule« MARBURG

19:30 STADTHALLE: »The Black Rider - The Casting of the Magic Bullets«, (Theater) 20:00 KULTURLADEN: »Krimifestival Marburg«, Frank Schulz, liest

ALSFELD

??:?? HESSENHALLE: »Ausbildungsmesse«

STEPPIN ‘OUT | Schloss Waldeck | 9.9.

...weiter gehts auf Seite 18 09/12 | Wildwechsel | Termine |

Termine_0912_sued.indd 17

17

27.08.2012 23:48:47


Der Sept.-Terminator!

mit über 1.000 Event-Tipps!

BAD HERSFELD

KASSEL

09:00 KINDERAKADEMIE: »Bunt gemischt«, Workshop Malgruppe 19:00 KURHAUS: »Gesundheitsvortrag«, Heilkraft d. Farben; Kräuter u. Gewürze

??:?? OSKAR-VON-MILLER SCHULE: »50-jähriges Schuljubiläum Oskar-von-Miller Schule« 17:00 DOCK 4: »Mäusemärchen und Riesengeschichten«, (Theater) 18:00 SALZMANN: »9. FreeFlowFestival«, Embryo, Strom, Susanne Wieneke, Der Spyra, Trio Wiwawi 20:00 MARTINSKIRCHE: Remember:Kleist, (Konzert) 20:30 MUSIKTHEATER (DARK AREA): »Feuertanz«, DJ Macro & DJane Linda, (Party) 21:00 JOE‘S GARAGE: »Buttkickin‘ Beats«, (Party, Rock) 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »Ü30 Disco Deluxe«, (Party) 21:00 FIASKO: Rockmachine, (Konzert, Rock) 21:30 SHAMROCK IRISH PUB: Willie Turnip, (Konzert) 22:00 CARAMEL CLUB: »V.I.P. Ladies Night RnB vs House«, DJ Rase, (Party), Gutscheinverlosung 22:00 A7 (MAUSEFALLE): Markus Becker, (Konzert), m. seinem Hit „rotes Pferd“ 22:00 A7: »Clubgastparty«, (Party), u. Ü-25 Club 22:00 A7 (AGOSTEA): »Burning down the House«, (Party, House, Elektro, Mashups) 23:00 YORK: »We are Family«, DJ Deepcut, (Party) 23:00 CLUB 22: »Der Sommer wird Freitag!!!«, DJ Toni, (Party), Frauen bis 24 h Eintritt frei

BAD ZWESTEN

19:00 KELTIC: Paddy Goes To Holyhead, (Konzert, Folk)

 Tierisch Irisch. Paddy Goes to Holyheadsind die deut-

schen Großmeister des Irish Folk Rocks. Sie treffen genau die Schnittmenge aus irischer Folk-Music und eingängig poppigem Rock: Mitsingen, Tanzen, Feiern.

KASSEL

??:?? OSKAR-VON-MILLER SCHULE: »50-jähriges Schuljubiläum Oskar-von-Miller Schule« 15:00 LÖWENBURG: »Lehrerworkshop«, Geschichte hautnah erleben. Vom schwarzen Ritter bis zum Labyrinth. 16:30 SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Führung«, Tizian und die italienische Malerei (Dr. Judith Claus) 17:00 DOCK 4: »Daumesdick«, (Theater) 18:30 SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Abendgeschichten«, „Ohne Rose tun wir‘s nicht“. Zu den Multiples von Joseph Beuys (Dr. Dorothee Gerkens) 20:30 MUSIKTHEATER: »Club Alternative«, (Party, Alternative, Indie, Metal, Hardcore, Electro und Dubstep) 23:00 CUBA CLUB: »Campus Night«, (Party) MARBURG

18:30 KINDERAKADEMIE: »Bunt gemischt« 20:00 BUCHCAFÉ: »Silver Lining Jazz Jürgen Sprengers« FULDA

19:00 MUSEUMSCAFÉ: »Weltessen: Bollywood« 20:00 KULTURKELLER: »BonBon Burlesque«, Kaspar & Gaya, 14,20 Euro KASSEL

??:?? OSKAR-VON-MILLER SCHULE: »50-jähriges Schuljubiläum Oskar-von-Miller Schule« ??:?? SCHLACHTHOF: Bondage Fairies, (Konzert, Alternative Rock & Punk) 17:00 DOCK 4: »Daumesdick«, (Theater) 18:30 NEUE GALERIE: »art cocktail«, Auf der Suche nach neuen Werten

20:00 STADTHALLE: »SO!«, Olaf Schubert & seine Freunde, (Comedy) 20:00 NEUER BOTANISCHER GARTEN: »Krimifestival Marburg«, Bernhard Kegel, liest aus „Ein tiefer Fall“ (s. Kultur)

19:00 RITTERSAAL WELFENSCHLOSS: »Klavierabend«, Gerlint Böttcher, (Konzert)

ROTENBURG A.D. FULDA

LOHFELDEN

US

BAD HERSFELD

LAUTERBACH-WALLENROD

MARBURG

19:00 KFZ: »tanzbar special Party«, DJ Bianka, (Party), alternative Tanzparty für Leute ab 30, 40, 50... 20:15 WAGGONHALLE: »Open Space - kostenloser Theater - Workshop«, (Workshop), Offenes Angebot für alle. Thema: Wir spielen Theater

OLAF SCHUBERT | Stadthalle | Marburg | 13.9. 19:00 ORANGERIE: »Führung«, Zwischen Venustransit und französischer Revolution 19:00 FIASKO: »Großes Ehemaligen-Treffen«, (Party) 20:00 KOMÖDIE: »Suche impotenten Mann fürs Leben«, (Theater) 21:00 A7 (MAUSEFALLE): »Kostenloser Fox-Tanzkurs 22:00 K19: »AG-Rock declares: Rock‘n‘Mosh !«, (Party) 22:00 A7: »Study-Party«, (Party), Ladiesnight u. Singleparty, Für Frauen/Studenten ist der Eintritt frei

EM

ÄR

14:00 BÜRGERSAAL AM BAHNHOF: »Tanztee«

BAD HERSFELD

15:30 BUCHCAFÉ: »Von Manga bis Portrait«, Figuren/ Portraits malen/zeichnen 16:00 KINDERAKADEMIE: »Offene Malwerkstatt« 16:30 IKUZ: »Angklung Stunde«, indon. Bambus-Instrument BAD WILDUNGEN

19:30 WANDELHALLE: »Bei Merkels unterm Sofa«, Simone Solga, (Kabarett) BAD ZWESTEN

19:00 KELTIC: Marion Seibert, (Konzert, Cover) FULDA

20:00 KULTURKELLER: »BonBon Burlesque«, Kaspar & Gaya 23:00 KREUZ E.V.: »Abi Party Winfriedschule«, (Party)

19:00 LÖWENHOF: »Erotische 9. Märchen mit allen Sinnen genieCHEN | 13. ßen« (Theater) MARBURG

10:00 NEUER BOTANISCHER GARTEN: »Krimifestival Marburg«, Schreibwerkstatt Naturwissenschaft und Literatur für Schüler (s. Kultur) 19:30 KFZ: »Monsters of Liedermaching«, (Konzert)

 Monströs! In ihren Texten verarbeiten die Monsters

of Liedermaching Dinge, Zustände oder Gedanken, an die womöglich vorher noch nie jemand gedacht ha t, wie z. B. menstruierende Frauen, die in der Nordsee die Haie anlocken, 4 Meter lange Zigaretten und ein Fetisch für Türen!

20:00 HESS. LANDESTHEATER (BÜHNE): N.N. Swinging Wodka Lemon Gang, (Konzert) 20:00 TECHNOLOGIE- UND TAGUNSZENTRUM (TTZ): »Krimifestival Marburg«, Helene Tursten, liest aus „Im Schutz der Schatten“ (s. Kultur) 22:00 TILL DAWN: »ZwieLichtWelten«, (Party, Mittelalterrock, Folk, Medieval, Pagan-Metal, Folk-Metal und Viking-Metal) SCHWALMSTADT-TREYSA

22:00 HAZIENDA: »Jet-Set-Party«, (Party), alle EnergyMix Getränke für nur 2 Euro

 Rooobert! Die Geissens kennt man aus dem F ernsehen. Ein reiches Ehepaar mit rheinischem Dialekt, das in seiner Doku-Soap allerlei haarsträubende Geschichten erlebt. Der Ruf der Ehefrau Carmen nach ihrem Mann „Rooobert“ ist mittlerweile Kult und wurde sogar schon als Song geremixt. Die Hazienda feiert jetzt genauso wie das Millonärsehepaar 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Black Diamant Night«, DJ John, (Party, Blck Music) 22:00 HAZIENDA (AUE): »Music Crossover ... all you need is Party«, (Party, Crossover)

ALSFELD

??:?? MARKTPLATZ: »Spezialitäten-Markt« 10:00 STADTHALLE ALSFELD: »Landesjugendposaunentag«, (Konzert) 18:00 STADTHALLE ALSFELD: Afrika/Jazz, (Konzert), Django Bates, Steve Argüelles, Julian Argüelles BORKEN-GROSSENENGLIS

18:00 VEREINSHAUS DER BUNTEN BÜHNE: »Sommertheater: Zwei wie Bonnie und Clyde«, (Theater)

18 | Termine | Wildwechsel | 09/12

Termine_0912_sued.indd 18

27.08.2012 23:48:49


§ Ihre Termine im Wildwechsel? Per Mail an termine@wildwechsel.de, oder tragen Sie ein auf www.wildwechsel.de. Dann erscheinen ihre Termine auch automatisch auf Doolao.de BAD HERSFELD

10:00 KINDERAKADEMIE: »Abstrakte Malerei nach der Natur« 15:30 STADTHALLE: »Nachmittag der Melodien«, (Konzert, Klavier) 20:00 STADTHALLE: Creme Doubl, (Kabarett) 20:00 BUCHCAFÉ: »Ich bin nur noch hier, weil du auf mir liegst« BAD ZWESTEN

19:30 KELTIC: Steven Stealer Band, (Konzert, Rock)

 Hart wie Stahl! Ob AC-DC, Deep Purple oder Led Zeppelin - die Steven Stealer Band hatte sie schon alle ... auf ihren Notenblättern. In den 12 Jahren ihres Bandbestehens haben sie sich ein großes Repertoire an Coversongs aus dem Rock-Classic-Bereich zugelegt, und scheuen sich nicht davor, es einzusetzen. BORKEN

17:00 AQUAGOLF: »Cocktailabend« BURGWALD

21:00 ZEIT(T)TRAUM: Crash Casino, (Konzert, Deutschpunk) FRANKENBERG

??:?? BONKERS: »Pulse Beat«, DJ Tom Oz, (Party) 21:00 KLIMPERKASTEN: Louis Fitz, (Konzert, Irish Folk) 21:00 HALLE AM SPORTGELÄNDE: »Der Hirsch rockt«, (Party) FRITZLAR

??:?? HAUS DES KARNEVALS: »Lohne Schlagerparty«, (Party) FULDA

20:00 KULTURKELLER: »BonBon Burlesque«, Kaspar & Gaya 23:00 KULTURZENTRUM KREUZ E.V.: »Ballroom + Cafe: Today Forever«, (Party) 24:00 KULTURKELLER: »Neidclub«, (Party) HOMBERG (EFZE)

11:00 MARKTPLATZ: »Marktplatzkonzerte«, Schlossbergmusikanten, (Konzert) KASSEL

QUIETSCHBOYS | Fiasko | Kassel | 15.9. 23:00 PANOPTIKUM: »E:Sat dein elektronischer Samstag«, (Party, Elektro) 23:00 CUBA CLUB: »Fiesta Latina«, Rubèn Sey & DJ Nonskid, (Party, Regeaton, Salsa, Latin House) 23:00 YORK: »Zu Gast:«, DJ Headshot & DJ Sixen, DJ Rene G, (Party) 23:00 SODA: »POParty Uni Spezial«, DJ Rene, (Party), Studenten Eintritt frei 23:00 CLUB 22: »Club Night«, DJ Scenic, (Party), Frauen bis 24 h Eintritt frei MARBURG

??:?? BREMSSPUR: Black Dust Road, Rock‘n‘Roll 18:30 VINO NOBILE: »Promi-Blut auf rotem Teppich Eine Mords-Premiere«, (Theater), Krimi & Dinner 19:30 STADTHALLE: »Die Dreigroschenoper«, (Theater) 19:30 KFZ: »Marburger Kabarettherbst«, Astrid Gloria, (Comedy), „Zauber-Kräuter-Kochshow“ (s. Input) 22:00 TILL DAWN: »80er Jahre-Party«, DJ Daniel, (Party, 80er) 22:00 TILL DAWN: »Electro, EBM, Dark Wave«, DJ Damien Rave, (Party, Electro, EBM, Dark Wave) 22:00 TILL DAWN (MAINFLOOR): »Depeche Mode meets The electric Empire«, (Party, Depeche Mode, Synthiepop, Futurepop und Wave)

 Haarige Angelegenheit! “Mama,

AS

12:00 AUF DER MARBACHSHÖwas hast du auf dem Kopf?“ „Meine Haare!“ HE: »Erste Kasseler Kita... und schwupps wird das gute, alte Foto aus den 80ern wieder in eine Kiste weit,weit Messe: Vielfalt schafft Chanunten im Keller verbannt.Weniger peinlich als cen« (Messe) Haarschnitt und Modegeschmack sind die Hits ID 14:00 SCHLOSS WILHELMSHÖHE: der 80er. Die gibt‘s bei der80er-Party zu hören. GL »Führung«, Meisterwerke erleORIA | 15.6. ben: Vom Apoll bis zur Saskia SCHWALMSTADT-TREYSA 14:00 SALZMANN: »9. FreeFlowFestival«, 20:00 PEGASUS: »Der gute alte Rock«, (Party) (Festival) 22:00 HAZIENDA: »Haziendas Party Samstag -50% 15:00 MUSEUM SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Führung«, Off«, (Party), 50% Ermäßigung auf alle Getränke Führung durch die Ausstellung “Die Löwenburg Mythos und Geschichte“ (Ulrike Ortwein) 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Music Crossover ... all you need is Party«, (Party, Crossover) 15:00 NEUE GALERIE: »Führung«, Moderne Kunst erleben: Von der Romantik bis zur documenta-Kunst 16:00 MÖBEL SPECK: »Vernissage«, Doris Jensen 17:00 BALLHAUS WILHELMSHÖHE: »Schlosskonzert«, „Sei mir gegrüßt...“ BAD HERSFELD 17:00 DOCK 4: »Mäusemärchen und Riesenge12:00 KINDERAKADEMIE: »Abstrakte Malerei nach der schichten«, (Theater) Natur« 19:30 OPERNHAUS: »Orpheus« (Theater) 15:30 KURHAUS: »Kurkonzert«, Duo Aliquot, (Konzert) 20:00 KULTURBAHNHOF: »CARICATURA VI - Finissage« BORKEN 20:30 FIASKO: Quietschboys, (Comedy, Coverrock) 09:30 AQUAGOLF: »Frühstück« 20:30 MUSIKTHEATER: »Atomic Saturday«, 3sta, (Party, BORKEN-GROSSAlternative, Independent, Hardcore, Dubstep, Electro) ...weiter gehts auf Seite 20 20:30 MUSIKTHEATER: »Metal Inc.«, (Party, Metal) 21:00 OLOF-PALME-HAUS: Ingo Boss & Marky, (Party, Cocoonclub, House, Electro), Ladies bis 23 h Eintritt frei, Go Go Girls und Special Light Deko 21:00 JOE‘S GARAGE: »Cadillac Rock Box«, (Party, Rock) 21:00 DOCK 4: »ZwischenDECKundTAPE«, Martin Steinbrück, (Konzert) 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »Rock‘n‘Funk«, Dj Käpt´n Tom Liebehenz, (Party, Rock, Funk) 21:30 SHAMROCK IRISH PUB: Willie Turnip, (Konzert) 22:00 CARAMEL CLUB: »Club Lovers«, DJ H. Lohmann, (Party), delikate Housemusik 22:00 A7: »Smirnoff Nightlife«, (Party), Gogo-Show u. BRÜDERCHEN UND SCHWESTERCHEN | Marburg | 16.9. Smirnoff Longdrink geschenkt

TR

25.10.12 KS-MUSIKTHEATER

Brenna tuats-Tour

HUBERT V. GOISERN 29.10.12 MR-STADTHALLE Wut und Zärtlichkeit

KONSTANTIN WECKER

17.03.12 MR-STADTHALLE 10.11.12 MR-STADTHALLE Nachlachende Frohstoffe

WILLY ASTOR 26.01.13 KS-STADTHALLE

Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit

OLIVER POCHER 08.02.13 KS-STADTHALLE Tickets a. bek. VVK-Stellen • www.kbemmert.de 09/12 | Wildwechsel | Termine |

Termine_0912_sued.indd 19

19

27.08.2012 23:48:56


Der Sept.-Terminator!

mit über 1.000 Event-Tipps!

ENENGLIS

18:00 VEREINSHAUS DER BUNTEN BÜHNE: »Sommertheater: Zwei wie Bonnie und Clyde«, (Theater) FRANKENBERG

14:00 EDERBERGLAND-HALLE: »Zwillingsbasar« HOMBERG (EFZE)

11:00 Stadion: »Tag der Land- und Forstwirtschaft« KASSEL

09:30 NATURKUNDE-MUSEUM: »Urwaldbäume im Habichtswald«, Erlebniswanderung 10:15 BALLHAUS WILHELMSHÖHE: »Frühstücksbuffet und Führung«, Kopf ab! Morde in der Gemäldegalerie 11:00 DOCK 4: »Serafina und der Löwenkönig«, (Theater) 11:30 NEUE GALERIE: »Führung«, Fit für Kunst. Was Sie schon immer über documenta-Kunst wissen wollten 12:00 BERGPARK WILHELMSHÖHE: »Führung«, Wasserrauschen, Waldidyll und starker Mann. Streifzüge im Bergpark Wilhelmshöhe 14:00 MUSEUM SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Führung«, Meisterwerke erleben: Vom Apoll bis zur Saskia (Juliane Gallo) 14:00 MUSEUM SCHLOSS FRIEDRICHSTEIN: »Kinderzeit«, Kinder erleben Geschichte 14:30 MUSEUM SCHLOSS FRIEDRICHSTEIN: »Führung«, Führung durch das Museum Schloss Friedrichstein 14:30 NEUE GALERIE: »Kinderzeit«, Kinder erleben Kunst. Was passt in meinen Bilderrahmen? 15:00 MUSEUM SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Führung«, Führung durch die Ausstellung „Die Löwenburg“ 15:00 ORANGERIE: »Kinderzeit«, Labor Funkenflug. Wenn eine Laus zum Monster wird 19:00 STADTHALLE: »Bis ans Ende der Welt«, Santiano, (Konzert, traditionelle, internationale Volkslieder, Popmusik, Rock‘n‘Roll oder Irish Folk) 19:00 THEATERSTÜBCHEN: »Gemeinsames Tatortgucken«, (Film) 21:00 ALT BERLINER DESTILLE: »Rockhead«, 70/80s Party Kult Rock

 Klassiker. Rockhead bieten ein Programm von Rock-

Klassikern und akutellen Charthits, gespickt mit eigenen Songs, die alle nur ein Ziel haben:die Menschheit von Plagen wie Techno-Gedudel, angebliche „Superstars“,Boy- und GirlGroups zu befreien. Auch am 22.11. im Akku Immenhausen.

21:00 SHAMROCK IRISH PUB: »Open Mike Night« MARBURG

11:00 PFARRKIRCHE ST. MARIEN: »Krimifestival Marburg«, Stefan Baltzer, liest aus DAS RITUAL DER GLEISSENDEN DÄMONEN 15:00 VINO NOBILE: »Promi-Blut auf rotem Teppich Eine Mords-Premiere«, (Theater), Krimi & Dinner in 4 Gängen 16:00 HESS. LANDESTH. (BLACK BOX): »Der Mäusesheriff«, (Theater) 19:30 KFZ: »Stockholm Lisboa Project«, (Fado, Polska and beyond)

 Kulturmix. Zwei Menschen aus Schweden und Portugal

zu vereinen, ist sicherlich einfach. Musikalisch ist das sicher schon schwierig. Daher wird trotz des Namens Stockholm Lisboa Project und der Herkunft der Musiker (Portugal und Schweden) eher südländischesTemperament und die Melancholie der nächtlichen Hafenkneipen Lissabons eingebracht. Doch in all den Liedern über unglückliche Liebe,soziale Missstände und Sehnsucht nach vergangenen Zeiten mischt sich sicher auch etwas schwedischer Einfluss.

20:00 WAGGONHALLE: »Brüderchen und Schwesterchen«, Theater GegenStand, (Theater)

FULDA

20:00 MUSEUMSCAFÉ: »Winterzeitkino: My Week with Mariilyn«, (Film) KASSEL

19:30 THEATERSTÜBCHEN: Rick Latham, (Konzert) MARBURG

11:00 HESS. LANDESTH. : »Der Mäusesheriff«, (Theater)

BAD HERSFELD

19:30 WORTREICH: »Die Frau für die ich den Computer erfand«, Lesezyklus, jeden Dienstag b. Ende Oktober 19:30 STADTHALLE: »Strapazierte Nerven - was tun?« BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN

19:30 WANDELHALLE: »Larry Crowne«, (Film) BAD ZWESTEN

10:00 KURHAUS: »Musikalische Unterhaltung«, Alleinunterhalter Horst Michel KASSEL

20:00 THEATERSTÜBCHEN: XY JazZ, (Konzert, Jazz), Bigband der Georg-August-Universität Göttingen MARBURG

19:30 KFZ: »still screaming«, Pro Pain, Undivided & Hemlock, (NY Hardcore, Trash, Metal) 20:00 TURMCAFÉ: »Flamenco am Turm«, MichioFlamenco-Trio

LOS PAPERBOYS | Kulturkeller | Fulda | 20.9. BAD HERSFELD

18:30 KINDERAKADEMIE: »Bunt gemischt«, Malgruppe 18:30 PIER 1: »Afterwork«, (Party) FRANKENBERG

??:?? INNENSTADT: »Herbststadtfest«, verkaufsoffen 21:00 KLIMPERKASTEN: Paddy Schmidt, (Konzert, Celtic Folk)

 Celtic Folk. Paddy Smith singt Songs über Dinge mit W: Whisky und Women. Aber auch von Seefahrern und Fischern singt er. Celtic Folk wird bei ihm großgeschrieben. Dabei bedient er sich des Dudelsacks, der Gitarre, Mundharmonika und Whistles. FRITZLAR

BAD HERSFELD

19:00 : »FraFritz am Abend«, Astrologie und Gesundheit

BAUNATAL

19:00 MUSEUMSCAFÉ: »Weltessen: karibisch« 19:30 KULTURKELLER: Los Paperboys, Support: Dreamcatscher, (Konzert)

09:00 KINDERAKADEMIE: »Bunt gemischt«, Workshop 16:00 WASSERKRAFTWERK: »Tag der Nachhaltigkeit« (s. Small-Talk) 14:00 : »NaTour Baunatal«, 2. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit (s. Small-Talk) FULDA

19:30 KULTURKELLER: »Ich bin verrückt aber keine Verückte«, Elisabeth Gurcke, (Lesung) 23:00 MUSEUMSKELLER: »Mittwochsparty«, (Party) KASSEL

16:30 MUSEUM SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Führung«, Rubens und die flämische Malerei (Andrea Schmidt) 18:00 NATURKUNDE-MUSEUM: »Nordhessen während der Eiszeit«, Führung f. Familien 18:30 MUSEUM SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Abendgeschichten«, Führung durch die Ausstellung „Die Löwenburg - Mythos und Geschichte“ 20:00 THEATERSTÜBCHEN: »Rotkäppchen meets Gänseliesel«, ImproKS & Querquassler, (Theater) 20:30 MUSIKTHEATER: »Club Alternative«, (Party, Alternative, Indie, Metal, Hardcore, Electro und Dubstep) 23:00 CUBA CLUB: »Campus Night«, (Party) MARBURG

08:00 ELISABETHSCHULE: »Umtauschaktion Verbandskästen in Autos« 2. Hessischer Tag der Nachhaltigkei (s. Small-Talk) 08:00 JUGENHERBERGE: »Klimaschutz zum Anbeißen« 20:00 WAGGONHALLE: »Träume von Räumen«, (Theater) 20:00 KFZ: »Krimifestival Marburg«, Axel Petermann, liest aus „Im Angesicht des Bösen“ (s. Kultur) WALDECK

08:00 GRUNDSCHULE: »Ernährungstag«, 2. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit (s. Small-Talk)

FULDA

KASSEL

16:00 JOE‘S GARAGE: »After Work Party«, (Party) 18:30 NEUE GALERIE: »art cocktail«, Ausklang des Kunstsommers 20:00 THEATERSTÜBCHEN: Jennes, (Konzert) 21:00 ALTBERLINER DESTILLE: »Voodoo Rockets«, Mexican Salsa 21:00 A7 (MAUSEFALLE): »Kostenloser Fox-Tanzkurs«, b. 22h 22:00 A7: »Ladylike«, (Party), Singleparty m. farbigen Neonarmbändern; Study Party: Getränkegutschein f. Studenten, Für Frauen/Studenten ist der Eintritt frei MARBURG

20:00 TECHNOLOGIE- UND TAGUNSZENTRUM (TTZ): »Krimifestival Marburg«, Friedrich Ani, liest aus „Süden und die Schlüsselkinder“ (s. Kultur)

ALSFELD

21:00 STADTHALLE ALSFELD: »PartyBoom«, Supreme Absolut Live, (Konzert, Party) BAD HERSFELD

15:30 KINDERAKADEMIE: »Von Manga bis Portrait«, Figuren/Portraits malen/zeichnen 16:00 KINDERAKADEMIE: »Offene Malwerkstatt« 16:30 IKUZ: »Angklung-Stunde«, indon. Bambus-Instrument BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN

19:30 WANDELHALLE: »Tango-Abend«, Ensemble Sentimental, (Konzert) BAD ZWESTEN

ROTENBURG A.D. FULDA

14:30 NATURBÜHNE IM SCHLOSSPARK: »Schlossparkkonzert«, Steinetaler Musikanten, (Konzert)

19:00 KELTIC: Chris & Me, (Konzert) 19:30 KURHAUS: Mückenstich, (Kabarett)

TREYSA

 Stichiges Kabarett. Ein Mückenstich juckt meist –

12:00 STADTGEBIET TREYSA: »Michaelismarkt«, Stadtfest mit Präsentation der ortsansässigen Geschäfte in den Straßen der Stadt. (s. Small-Talk) WALDECK

11:00 SCHLOSS WALDECK: »Jazz im Burghof«, Hot Jazz Company, (Dixieland)

PADDY SCHMIDT | Klimperkasten | Frankenberg | 20.9.

dieser an den Lachmuskeln. Über die Höhen und Tiefen des menschlichen Daseins, die Schwächen und Stärken, allerdings eher die Schwächen. Gleich fünf P ersonen und ein Klavier gehen beim aktuellen Programm „Sticheleien“ auf die Bühne. Und das bereits in der siebten Spielzeit.

20 | Termine | Wildwechsel | 09/12

Termine_0912_sued.indd 20

27.08.2012 23:48:58


§ Ihre Termine im Wildwechsel? Per Mail an termine@wildwechsel.de, oder tragen Sie ein auf www.wildwechsel.de. Dann erscheinen ihre Termine auch automatisch auf Doolao.de FULDA

19:30 KULTURKELLER: Johannes Strate, (Konzert) 23:00 MUSEUMSCLUB: »Abi-Party Marienschule«, (Party) KASSEL

KASSEL

14:00 MUSEUM SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Führung«, Meisterwerke erleben: Vom Apoll bis zur Saskia (Juliane Gallo) BORKEN 14:30 MUSEUMSLANDSCHAFT: 17:00 AQUAGOLF: »Cocktailabend« »Marmorbad«, Unendliche FRANKENBERG Verwandlungen. Führung ??:?? BONKERS: »DJ Pro Zeiko / Captain 15:00 NEUE GALERIE: Morgan Promotion«, DJ Supreme, (Party) »Führung«, Moderne Kunst 10:00 EDERBERGLAND-HALLE: »Kinderkleierleben: Von der Romantik derbasar«, Winterbekleidung in den Gr. bis zur documenta-Kunst 62-188 19:00 SALZMANN: »Der gute 21:00 KLIMPERKASTEN: YSB-Company, Mensch von Sezuan« (Thea(Konzert, Rock, Rockabilly, Boogie) ter) D FRITZLAR 9. TH 20:00 KONGRESS PALAIS: E CITY | 21. 10:30 MARKTPLATZ: »Kulturtreff Marktplatz Fritz»Ü30-Party«, Oliver Macha, DJ Miss lar«, Musikverein 1960 Mandern e.V., (Konzert, BlasMaya, DJ Danny K., (Party, Rock, Pop, und Unterhaltungsmusik) Latin) FULDA 20:30 MUSIKTHEATER: »Atomic Saturday«, Supervillain, 19:30 KULTURKELLER: »Cloozy und Korsorten«, Cloozy (Party, Alternative, Independent, Hardcore, Dubstep, Haber, (Konzert) Electro) 10:00 AMATEURFUNKZENTRUM: »40 Jahre Amateurfunkzentrum«

SEK

N T A

19:00 NATURKUNDE-MUSEUM: »Kupferschieferbergbau in Itter«, Volker König, (Vortrag) 19:00 SALZMANN: »Der gute Mensch von Sezuan«, (Theater) 19:00 ORANGERIE: »Musicaldinner« 19:30 DOCK 4: »Geschichten des unberechenbaren Helden Nasreddin«, Aron Saltiel 19:30 OPERNHAUS: »Orpheus«, (Theater) 21:00 JOE‘S GARAGE: »Buttkickin‘ Beats«, (Party, Rock) 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »ODEON Party«, DJ Walter, (Party, Soul, Disco, Rock, Reggae, Twist, Rock‘n‘Roll) 21:30 SHAMROCK IRISH PUB: The Limpets, (Konzert, Traditionelles, Rock & Pop) 22:00 CARAMEL CLUB: »Jackpot Ladies Night«, Nina Sky, (Party, Reggae, RnB, Mash Up), DJ Nice-Cut, DJ Essa 22:00 A7: »I Like! Mission 25.000 Fans«, (Party), VIP Card, VIP Smirnoff Boot o. VIP Vodka Tower zu gewinnen 22:00 A7 (AGOSTEA): »Burning down the House«, (Party, House, Elektro, Mashups) 23:00 YORK: »Die Zwei«, DJ Climex & DJ Jul, P.M., (Party), Jeder Longdrink 2 Euro 23:00 CLUB 22: »Der Sommer wird Freitag!!!«, DJ Olaf, (Party), Frauen bis 24 h Eintritt frei

24:00 KULTURKELLER: »Neidclub«, (Party)

Schlager) BAUNATAL

MARBURG

19:30 KFZ: »Marburger Kabarettherbst«, Michael Altinger & Band, (Kabarett), „Das Ende vom Ich“ - wild, saukomisch und blöd nur dann, wenn‘s auch wirklich sein muss -(s. Input) 20:00 WAGGONHALLE: »Träume von Räumen«, (Theater) SCHWALMSTADT-TREYSA

20:00 PEGASUS: »Spezial-Weekend«, (Party) Achims Spezial 1 Euro 22:00 HAZIENDA: »Die total abgefahrene 1-EuroParty«, (Party), Alle offenen Getränke gibt es bis 1 h für nur 1 Euro 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Black Beats Nights«, DJ Larry Law & DJ Merto, (Party, Black Music) 22:00 HAZIENDA (AUE): »Music Crossover ... all you need is Party«, (Party, Crossover) VELLMAR

20:00 PIAZZA: »Sekt and the City«, Meike Gottschalk, Vanessa Maurischat, Tanja Haller und Helena Marion Scholz, (Comedy)

BAD HERSFELD

16:00 IKUZ: »Samstag Extra« 19:30 MODELLSCHULE OBERSBERG: »GBO-Oldtimer Konzert«, (Konzert) 20:00 STADTHALLE: »Premierenball 2012«, Tanzschule Blumenstein BAD WILDUNGEN

??:?? ALTSTADT: »Kinderfest« BAD ZWESTEN

19:00 KELTIC: Schlagerstar Michelle Nr. 1, (Konzert,

JOHANNES STRATE | Kulturkeller | Fulda | 21.9. 09/12 | Wildwechsel | Termine |

Termine_0912_sued.indd 21

21

27.08.2012 23:49:04


Der Sept.-Terminator!

MARBURG

??:?? BREMSSPUR: Sun King Blue, (Konzert), Blues and Country 19:30 FÜRSTENSAAL LANDGRAFENSCHLOSS: »Macbeth«, von William Shakespeare, (Theater) 20:00 WAGGONHALLE: »Träume von Räumen«, Theater 22:00 TILL DAWN: »Mega 90er-Party«, (Party, 90er Charts, 90er Hip Hop, 90er Rock) MELSUNGEN

10:00 MARKTPLATZ: »2. Markttag in Melsungen« ROTENBURG A.D. FULDA

??:?? ALHEIMER-KASERNE: »Standorttag der Bundeswehr«, (Tag der offenen Tür) SCHWALMSTADT

20:00 Hospitalskapelle: »Zärtlichkeiten mit Freunden«, (Comedy) SCHWALMSTADT-TREYSA

20:00 PEGASUS: »Spezial-Weekend«, (Party) Achims Spezial 1 Euro 22:00 HAZIENDA: »Haziendas Party Samstag -50% Off«, (Party), 50% Ermäßigung auf alle Getränke 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Music Crossover ... all you need is Party«, (Party, Crossover)

ZIEGENHAIN

12:30 EV. GEMEINDEHAUS: »Second-Hand-Markt für Kinderbekleidung«

BAD HERSFELD

15:30 KURHAUS: »Kurkonzert«, Hristo Maritchkov, (Konzert) BAD WILDUNGEN

15:00 WANDELHALLE: »Tanztee«, Tanzcombo Radev BAUNATAL

15:00 VEREINSHAUS ALTENBAUNA: »Neuseeland - Das Paradies am Ende der Welt«, (Vortrag) 17:30 VEREINSHAUS ALTENBAUNA: »Panamericana Eine Radtour von Alaska nach Feuerland«

FULDA

14:45 KULTURKELLER: »Kindertheater: Felix Glückskind«, (Theater) KASSEL

11:00 MUSEUM SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Führung«, Rembrandts Meisterwerke (Dr. Justus Lange) 11:10 DOCK 4: »Nachklänge einer Ausstellung«, (Konzert) 11:30 NEUE GALERIE: »Führung«, Fit für Kunst. Was Sie schon immer über Landschaftsmalerei wissen wollten 12:00 BERGPARK WILHELMSHÖHE: »Führung«, Wasserrauschen 14:30 MUSEUMSLANDSCHAFT: »Marmorbad«, Unendliche Verwandlungen. Führung 15:00 MUSEUM SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Führung«, Führung durch die Ausstellung „Die Löwenburg Mythos und Geschichte“ (Hanna Koch) 15:00 NEUE GALERIE: »Führung«, Moderne Kunst erleben: Von der Romantik bis zur documenta-Kunst 15:00 ORANGERIE: »Kinderzeit«, Labor Funkenflug 19:00 HOTEL GUDE: »Der letzte Schrei«, (Theater), DinnerKrimi 19:30 THEATERSTÜBCHEN: »Gemeinsames Tatortgucken«, (Film), Tatort: Alter Ego MARBURG

14:00 WAGGONHALLE: »Intensivworkshop Improvisationstheater: Charaktere & ihre Mission«, (Workshop), Für Einsteiger und dezent Fortgeschrittene 14:00 WAGGONHALLE: »Charaktere und ihre Mission«, Intensivworkshop 15:00 LOMONOSSOW-KELLER: »Rumpelstilzchen«, (Theater)!

 Stroh zu Gold. Ach wie gut, dass niemand weiß …,

19:30 KULTURKELLER: Dazkarieh, (Konzert, Folk) KASSEL

15:30 NATURKUNDE-MUSEUM: »Steinzeitkünstler«, Höhlenmalerei verstehen u. selber kreieren 19:30 DOCK 4: »The Power Play«, (Theater) 20:00 THEATERSTÜBCHEN: Pata Moto, (Konzert, Pop, Soul & African Songs) MARBURG

19:30 FÜRSTENSAAL LANDGRAFENSCHLOSS: »Macbeth«, (Theater) 20:00 WAGGONHALLE: »Unplugged«, (Theater), LoFiImprotheater auf der Wohnzimmerbühne

BAD HERSFELD

09:00 KINDERAKADEMIE: »Bunt gemischt«, Workshop BORKEN

16:00 KULTURZENTRUM ALTES AMTSGERICHT: »Vorlesestunde für Kinder und Erwachsene«, (Lesung)

dass das Theater Gegenstand im Rahmen des Marburger Märchensonntags das Märchen Rumpelstilzchen spielt. Denn nichts im Leben ist umsonst, auch nicht die Hilfe des Waldschrats Rumpelstilzchen. Eine klassische Inszenierung.

18:00 HESS. LANDESTH. (BLACK BOX): »Die Wunderkammer - Ein Tanzstück«, (Theater) 19:30 KFZ: »Spätsommerfolktanznacht«, Marion Ludwig und Steve Ellis, (Konzert)

FULDA

18:30 MUSEUMSKELLER: »Gernsehen & Abendessen: Gavitation und Genuss«, Ullich Steibe 23:00 KULTURKELLER: »Mittwochsparty«, (Party)

ROTENBURG A.D. FULDA

GL

ÜC

11:00 INNENSTADT: »Kartoffelfest und Langer Tisch« 14:30 NATURBÜHNE IM SCHLOSSPARK: »Schlossparkkonzert«, TSV Musikzug Bebra, (Konzert)

FULDA

20:00 MUSEUMSCAFÉ: »Winterzeitkino: Väter und andere Katastrophen«, (Film) KASSEL

18:00 JOE‘S GARAGE: »Battle of the Bottles«, (Party), Alle Flaschenbiere 0,33 l für nur 1,50 Euro

KASSEL

??:?? SCHLACHTHOF: Mohammad Reza Mortazavi, (Konzert, Tombak) 15:00 MUSEUM SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Lehrerworkshop«, Führung 16:30 MUSEUM SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Führung«, Rembrandt und die holländische Malerei 18:00 MUSEUM SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Führung«, (Vortrag), die Burgenromantik in der Malerei 20:00 THEATERSTÜBCHEN: »Kasseler Organtheater«, Dagmar Witzel, Ute Wienkamp, Uwe Jakubczyk und Jens Haupt, (Theater) 20:30 MUSIKTHEATER: »Club Alternative«, (Party, Alternative, Indie, Metal, Hardcore, Electro und Dubstep) 23:00 CUBA CLUB: »Campus Night«, (Party)

KSKIND | 23

.9

MARBURG

BAD HERSFELD

19:00 KINDERAKADEMIE: »Intuitives Malen« 19:30 WORTREICH: »Die Frau für die ich den Computer erfand«, Lesezyklus, jeden Dienstag b. Ende Oktober

19:30 FÜRSTENSAAL LANDGRAFENSCHLOSS: »Macbeth«, von William Shakespeare, (Theater) 20:00 WAGGONHALLE: »Waggonhalle Produktion No. 17: Männerhort«, (Theater) 20:15 WAGGONHALLE: »Open Space - kostenloser Theater - Workshop«, (Workshop), Offenes Angebot für alle. Thema: Zeitungstheater

BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN

MELSUNGEN

19:30 WANDELHALLE: »Der besondere Film: The Artist«, (Film) BAD ZWESTEN

10:00 KURHAUS: »Musikalische Unterhaltung«, Alleinunterhalter Horst Michel FRITZLAR

RUMPELSTILZCHEN | Marburg | 23.9.

DANI WILDE & FRIENDS | Wetzlar | 26.9. FULDA

IX

20:00 BÜRGERHAUS WEST: »Lilli - ein Single kommt selten zu zweit«, (Comedy)

17:00 GROSSSPORTHALLE: »SV Germania - PSV Recklinghausen«, (Handball - Frauen I 3. Liga)

FEL

VELLMAR

FRITZLAR

.

21:00 JOE‘S GARAGE: »Pretty in Pink 80s Party«, (Party, Pop, Wave & Rock Hits der 80er) 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »Mr. Brown´s Special«, Mr. Brown, (Party) 21:30 FIASKO: Mandowar, (Konzert, Country, Folk, Metal) 21:30 SHAMROCK IRISH PUB: The Potheen Rovers, (Konzert, Irish Folk, Traditionals) 22:00 CUBA CLUB: »Gaystination«, DJ ATI, (Party) 22:00 DAS HAUS: Kopf hoch, (Konzert, Post-Rock) 22:00 CARAMEL CLUB: »Samstags im Doppelpack«, DJ Norbert, (Party, Charts, House, Club-Sounds) 22:00 A7: »Pop Noggins«, (Party), zum Besten Tänzer auf dem Planeten werden; Song aussuchen 23:00 PANOPTIKUM: »Beat Connection«, (Party, Beat) 23:00 YORK: »Die Zwei«, DJ Mase & DJ E-Style, DJ Luke, (Party), Jeder Longdrink 2 Euro 23:00 SODA: »meet the city«, DJ Endtrax, (Party), bis 0:00 Uhr 5 Euro Freiverzehr 23:00 CLUB 22: »Club Night«, DJ Scenic, (Party), Frauen bis 24 h Eintritt frei

mit über 1.000 Event-Tipps!

20:00 HAUS AN DER EDER: »Neuseeland - Das Paradies am Ende der Welt«, (Multivisionsshow) 20:00 HAUS AN DER EDER: »Neuseeland -Das Paradies am Ende der Welt«, (Vortrag)

18:00 : »Weil ich es mir wert bin«, Heidrun Kuhlmann NIEDENSTEIN

19:00 WARTENBERG OVAL: »So!«, Olaf Schubert & seine Freunde, (Kabarett) WETZLAR

20:00 KULTURZENTRUM FRANZIS: »Live & Unplugged Tour 2012«, Dani Wilde & Friends, (Konzert)

22 | Termine | Wildwechsel | 09/12

Termine_0912_sued.indd 22

27.08.2012 23:49:08


§ Ihre Termine im Wildwechsel? Per Mail an termine@wildwechsel.de, oder tragen Sie ein auf www.wildwechsel.de. Dann erscheinen ihre Termine auch automatisch auf Doolao.de

BAD HERSFELD

18:30 KINDERAKADEMIE: »Bunt gemischt«, Malgruppe BAD WILDUNGEN

19:30 SCHLOSS FRIEDRICHSTEIN: »Meisterwerke der Romantik«, Novalis Streichquartett, (Konzert) FULDA

19:00 MUSEUMSCAFÉ: »Weltessen: pan-americana« 19:30 KULTURKELLER: Martin Lachner Sextett, (Konzert) KASSEL

??:?? SCHLACHTHOF: Bratze, (Konzert) 18:30 NEUE GALERIE: »art cocktail«, My home is my Kassel 19:00 STÄNDEHAUS DES LWV: »Reisen für das Welterbe«, (Vortrag), Was ist der „Outstanding universal value“ des Kasseler Bergparks? (Dr. Karsten Gaulke) 19:30 DOCK 4: »The Power Play«, (Theater) 20:00 THEATERSTÜBCHEN: »Ich war Schneewittchens Stiefmutter«, Sabine Wackernagel, (Theater), Märchencollage 21:00 ALT BERLINER DESTILLE: »Saddle Up«, ...alte Oldies... 21:00 A7 (MAUSEFALLE): »Kostenloser Fox Tanzkurs«, b. 22h 22:00 A7: »Study Party«, (Party), Ladiesnight u. Singleparty, Für Frauen/ Studenten ist der Eintritt frei KORBACH

AJ

M

??:?? Kings: »Oktoberfest«, herzhaft-deftige bayerische Küche, Löwenbräu vom Fass

21:00 JOE‘S GARAGE: »Buttkickin‘ Beats«, (Party, Rock) 21:30 THEATERSTÜBCHEN: »20 Jahre Die Nasen«, Die Nasen, (Konzert) 21:30 SHAMROCK IRISH PUB: »Arthur Guinness Weekend Extravaganza«, The Rye, (Konzert, Traditional, Rock) 22:00 CARAMEL CLUB: »XXL Birthday Party«, DJ D-Nice, (Party), Geburtstagsgeschenk: 25 Euro Freiverzehr o. 1 Fl. Vodka m. Beigetränk, Für Geburtstagskinder ist der Eintritt frei 22:00 A7: »3 Freunde müsst ihr sein«, (Party), f. 3 er Gruppen 50 Euro Freiverzehr 22:00 A7 (AGOSTEA): »Burning down the House«, (Party, House, Elektro, Mashups) 23:00 YORK: »StuDance - Deine Uniparty«, DJ Entrax, DJ Rene G, (Party), Studenten Eintritt frei 23:00 CLUB 22: »Der Sommer wird Freitag!!!«, DJ Rene, (Party), Frauen bis 24 h Eintritt frei 24:00 KARLSAUE: »Herbstzauber« LOHFELDEN

20:00 LÖWENHOF: Joe Cocker Cover, (Konzert) MARBURG

19:30 STADTHALLE: »Die Dreigroschenoper«, (Theater) 20:00 WAGGONHALLE: »Waggonhalle Produktion No. 17: Männerhort«, (Theater)

SCHWALMSTADT-TREYSA

IK

MARBURG

EN

19:30 KFZ: »55° Nord«, Arve Henriksen, (Konzert) 20:00 HESS. LANDESTHEATER: Rainald Grebe, (Konzert) 20:00 TECHNOLOGIE- UND TAGUNSZENTRUM (TTZ): »Krimifestival Marburg«, Andrea Schenkel, liest aus „Finserau“ (s. Kultur) 20:00 WAGGONHALLE: »Waggonhalle Produktion No. 17: Männerhort«, (Theater)

22:00 HAZIENDA: »DJ Belay‘s Birthday Jam & New Birthday| 28.9. Party XXXL«, (Party), Für alle die im Mai , Juni, Juli oder August Geburtstag hatten 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Black Night«, DJ Belay & DJ Hold UP + MC, (Party, Blck Music) VELLMAR

20:00 PIAZZA: »Küss die Hand«, (Theater)

HUBERT B. | Fischmarkt | Homberg (Efze) | 29.9.

ALSFELD

20:00 INNENSTADT: »Zauberhafte Nacht«, viele Attraktionen u. verkaufsoffene Geschäfte b. 24 h BAD WILDUNGEN

19:30 WANDELHALLE: »Saitenwechsel«, (Konzert, Kammermusik, Jazz, Latin, Modern Sounds) BAD ZWESTEN

19:00 KELTIC: Moonages, (Konzert, Rock)

 Erdig. Seit ihrem ersten Auftritt im Dezember 2000

haben sich die Moonages durch viele Konzerte in Marburg und Umgebung sowie im nordhessischen Raum eine stetig wachsende Fangemeinde erobert. Mit groovigem Rhythmus, „erdigen“ Gitarren, schwebenden Soli und einer markanten Stimme haben es Moona ges geschafft, sich ausschließlich mit Eigenkompositionen ins Blickfeld der Rockfans zu spielen.

19:30 HARDTWALDKLINIK: »Sinfoniekonzert«, Orchester Deutsche Einheit, (Konzert, Klassik) BAUNATAL

19:30 STADTHALLE: »mach blau - Tour 2012«, Basta, (Konzert, A Cappella) ...weiter gehts auf Seite 24

BAD HERSFELD

15:30 KINDERAKADEMIE: »Von Manga bis Portrait«, Figuren/Portraits malen/zeichnen 16:00 KINDERAKADEMIE: »Offene Malwerkstatt« 16:30 KINDERAKADEMIE: »Angklung-Stunde«, indon. Bambus-Instrument BAD ZWESTEN

19:00 KELTIC: Majiken, (Konzert, Cover, Pop, Rock, Country und Folk) BAUNATAL

19:30 STADTHALLE: »Frei Händig«, Stefan Gwildis, (Konzert) FULDA

23:00 KULTURZENTRUM KREUZ E.V.: »Irrenhouse 11«, (Party) KASSEL

19:00 SALZMANN: »Haarscharf«, Kay Ray, (Kabarett)

 Tunten oder kauzige Tanten? Rote Rasta-Locken,

gelbe Schuhe mit grünen Sohlen oder lieber weizenblonde Strubbelmähne? Auf jeden Fall hauteng, quietschbunt und 100% Polyester. Blitzschnell schna ppt das Improvisa tionswunder Kay Ray nach Fäden, strickt daraus sein hemmungslos prickelndes Programm, hüpft als freies Radikal über die Bühne und stellt springteufelgleich jeden Rauschgoldengel in den Schatten.

19:30 DOCK 4: »The Power Play«, (Theater) 20:00 KULTURBAHNHOF: »Hin und weg!«, Bernd Gieseking, (Kabarett)

 Furchtlose Comedy! Das Leben ist eine einzige Mutprobe: Der erste Sprung vom Dreier oder das erste Mal mit der neuen Frau verreisen. In Bernd Giesekings Programm »Köpper vom Dreier« berichtet Kabarettist Bernd Gieseking wie sein Leben verlaufen wäre, wenn er nicht der Sohn eines Zimmermanns, sondern vielleicht der eines Gynäkologen gewesen wäre! 09/12 | Wildwechsel | Termine |

Termine_0912_sued.indd 23

23

27.08.2012 23:49:14


Der Sept.-Terminator!

mit über 1.000 Event-Tipps!

BORKEN

MELSUNGEN

17:00 AQUAGOLF: »Cocktailabend«

??:?? : »Finale der Norddeutschen Trial-Meisterschaften«

FRANKENBERG

??:?? INNENSTADT: »Herbststadtfest« 19:30 EDERBERGLAND-HALLE: »Die Brautschau des Sultans«, Benefizgala u. Bühnenshow 20:00 ROCKCAFE KULT: FolxPunk, Lärmkommando, Blackout, (Konzert, Punk, Rock)21:00 KLIMPERKASTEN: Robert Oberbeck & Friends, (Konzert, Rock) 22:00 BONKERS: »Oktoberfest«, DJ Mixmaster Marvelous Prince, (Party), Gäste in Dirndl oder Lederhosen haben freien Eintritt, 4 Euro

WABERN

20:00 KRACHGARTEN: Zen Zebra, (Konzert, Hardcore) WILLINGEN

19:00 GUTSHOF ITTERBACH: »Märchendinner«

ALSFELD

??:?? HESSENHALLE: »2nd Hand Modemarkt Lady`s - & Kidsfashion«, (Messe)

FULDA

BAD WILDUNGEN

ZEN ZEBRA | Krachgarten | Wabern | 29.9.

FULDABRÜCK-DÖRNHAGEN

21:00 SCHLACHTHOF: Felix Meyer 21:00 JOE‘S GARAGE: »Garage Days Reloaded«, (Party, Rock) 21:00 EVENTARENA AUEPARK: »Drowning Sun Metal Night«, (Party, Metal)

HERFORD

 Drowning Sun Metal Night.Alle treue Fans der harten

21:00 WÜRZHAUS: Part of Stealer Band, (Konzert, Rock) 19:00 MARKTHALLE: »Oktoberfest«, (Party), 7 Euro VVK HOMBERG (EFZE)

S

14:00 MUSEUM SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Führung«, Meisterwerke erleben: Vom Apoll bis zur Saskia 14:30 MUSEUMSLANDSCHAFT: »Marmorbad«, Unendliche Verwandlungen. Führung 15:00 MUSEUM SCHLOSS WILHELMSHÖHE: »Führung«, Führung durch die Ausstellung „Die Löwenburg Mythos und Geschichte“ (Ulrike Ortwein) 15:00 NEUE GALERIE: »Führung«, Moderne Kunst erleben: Von der Romantik bis zur documenta-Kunst (Juliane Gallo) 15:00 LÖWENBURG: »Figurentheater«, Von Drachen, Rittern und Burgen (Albert Völkl) Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene 19:30 DOCK 4: »The Power Play«, (Theater) 20:00 THEATERSTÜBCHEN: Phunkophonic, (Konzert, Funk, Soul, Jazz und Latin) 20:00 FIASKO: »Zappenduster special«, (Party), Die härteste Party des Jahres mit Verlosung & Getränkespecial 20:00 KULTURBAHNHOF: »Hin und weg!«, Bernd Gieseking, (Kabarett)

ROTENBURG

19:30 STIFTSKIRCHE (KIRCHPLATZ): »Carmina Burana«, Oberstufenchor der Melsunger Geschwister-SchollSchule; David Andruss - Klavier; Heide Merz; Arthur Adler; Thorsten Gellings, (Konzert) SCHRECKSBACH

19:00 MYLORD: WW PRÄSENTIERT »Bullblast 2012«, Profet, GoTTToD, Taste of Doom, Squealer, Angelripper, (Konzert) (s. Smalltalk) SCHWALMSTADT-TREYSA

ONKEL TOM | Bullblast | Mylord Schrecksbach | 29.9.

19:30 STADTHALLE: »Durch den Wind«, Tobias Mann, (Konzert) BORKEN

09:30 AQUAGOLF: »Frühstück« KASSEL

11:00 NATURKUNDE-MUSEUM: »Der kleine Elefant«, (Theater), über eine wahre Begebenheit 11:30 NEUE GALERIE: »Führung«, Fit für Kunst. Was Sie schon immer über monochrome Malerei wissen wollten (Juliane Gallo) 21:00 SCHLACHTHOF: »Felix Meyer«, (Konzert) 12:00 BERGPARK WILHELMSHÖHE: »Führung«, Wasser21:30 SHAMROCK IRISH PUB: »Arthur Guinness Weekrauschen end Extravaganza«, The Rye, (Konzert, Traditional, 14:00 MUSEUM SCHLOSS WILHELMSHÖHE: Rock) »Führung«, Meisterwerke erleben: Vom 22:00 CARAMEL CLUB: »Scream Berlin«, Apoll bis zur Saskia (Erika Katschinski) DJ D-Tale, DJ Essa, (Party), JamFM 14:30 MUSEUM SCHLOSS FRIEDRICHBlack DJs a. Berlin vs. Kassel House STEIN: »Führung«, Führung durch Party Kracher, Für Frauen b. 24 h das Museum Schloss Friedrichstein ist der Eintritt frei (Gisela Gandt) 22:00 A7: »Ladies - schreit, wenn ihr 14:30 NEUE GALERIE: »Kinderzeit«, könnt!«, Der Bachelor Paul Kinder erleben Kunst. Das kann ich Janke, (Party), Für Frauen b. 23 h auch (Katrin Scharfenbaum) Für ist der Eintritt frei Kinder von 5 - 7 22:30 THEATERSTÜBCHEN: »Dance 14:30 MUSEUMSLANDSCHAFT: M Party«, Dj Mr. Brown, (Party, 80´s, . 1 »Marmorbad«, Unendliche Verwandlun. P 90´s & Funk) ROFI ICH | 2 gen. Führung TL 23:00 PANOPTIKUM: »Electronic Visions«, 15:00 MUSEUM SCHL. WILHELMSHÖHE: »Die (Party, Elektro) Löwenburg - Mythos und Geschichte« 23:00 CUBA CLUB: Kassel Tech-House Mafia (Nonskid, 15:00 NEUE GALERIE: »Führung«, Moderne Kunst erleMiss Manossh, C‘est Clerc, Polipo), (Party, Techben: Von der Romantik bis zur documenta-Kunst House) (Anjelika Spöth) 23:00 YORK: »BubbleShot Party«, DJ Mase, P.M., (Party), 19:00 THEATERSTÜBCHEN: Gaines Hall, (Konzert) BubbleShots für 1,50 Euro 19:30 OPERNHAUS: »Orpheus« (Theater) 23:00 SODA: »Night of the Legends«, DJ Membrain & 20:00 SALZMANN: NoMeansNo, (Konzert) DJ Chilly-T, (Party) 21:00 SHAMROCK IRISH PUB: »Open-Mike-Night« 23:00 CLUB 22: »Club Night«, DJ Jaymarkus, (Party), 24:00 KARLSAUE: »Herbstzauber« Frauen bis 24 h Eintritt frei MARBURG 24:00 KARLSAUE: »Herbstzauber« 14:00 WAGGONHALLE: »Intensivworkshop ImprovisatiMARBURG onstheater: Charaktere & ihre Mission«, Für durch08:00 WAGGONHALLE: »Flohmarkt« aus Fortgeschrittene (min. 4 Jahre Theater-Erfahrung) 19:30 HESS. LANDESTH. (BLACK BOX): »Geburtlichkeit 19:00 WAGGONHALLE: »Quartensprünge« und sein zum Tode«, (Theater) 19:30 HESS. LANDESTHEATER (BÜHNE): »Aus der Mitte 20:00 STADTHALLE: »Marburger Kabarett-Herbst«, der Gesellschaft - Ein Sprachkonzert«, (Theater) Django Asül, Paradigma (Kabarett) (s. Input)

KU

KASSEL

BAUNATAL

MAR

20:00 INNENSTADT: »8. Homberger Kneipenfestival«, (Party) (s. Input) 20:00 KAFFEEPAUSE: »8. Homberger Kneipenfest«, Chris and Me, (Konzert, 60er, 70er) 20:00 CAFE MARKT 13: »8. Homberger Kneipenfest«, Micha L., (Konzert, Rock, Balladen) 20:00 CITY TREFF: »8. Homberger Kneipenfest«, Wolfs Garden, (Konzert, Pop) 20:00 FISCHMARKT: »8. Homberger Kneipenfest«, Hubert B., (Konzert, Folk, Oldies, Pop) 20:00 SHENICK IRISH PUB: »8. Homberger Kneipenfest«, Jungletones, (Konzert, Rockabilly, Rock‘n‘Roll, Blues) 20:00 SHENICK IRISH PUB: »8. Homberger Kneipenfest«, Mark Prang Band, (Konzert, Rock, 60er, 70er) 20:00 ZENTRALGASTSTÄTTE JÜTTE: »8. Homberger Kneipenfest«, Peter Kick, (Konzert, Rock, Folk, Country) 21:00 MANHATTAN: »8. Homberger Kneipenfest«, (Party, 70er, 80er, 90er, Charts)

Musik können sich auch in diesem Mona t wieder auf einen neuen, lauten Abend freuen. Das Special dieser Nacht wird das Thema „Fallen Heros“ sein. Es geht also um all die Helden dieser Szene, die heute schon nicht mehr unter uns weilen.

15:00 WANDELHALLE: »Tanztee«, Tanzcombo Radev, (Tanz)

20:00 PEGASUS: »Rock‘n‘Roll im P.«, (Party) 22:00 HAZIENDA: »Kumpel-Fete«, (Party), Beim Betreten der Discothek bis 23 h gilt: Einer bezahlt, 5 kommen rein. Bis 1 h: 1 Drink bezahlen, 2 bekommen. 22:00 HAZIENDA (AUE): »Music Crossover...all you need is Party«, (Party, Crossover) 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Black Attack«, DJ Lil Saint, (Party)

0.

19:30 KULTURKELLER: »Mückenstich« 20:00 MUSEUMSKELLER: »Liebe wird oft überbewertet«, Christine Rösinger, (Lesung) 20:00 KULTURZENTRUM KREUZ E.V.: »Unplugged«, Dissidenten, (Konzert) 24:00 KULTURKELLER: »Neidclub«, (Party)

ROTENBURG

17:00 STIFTSKIRCHE (KIRCHPLATZ): »Carmina Burana«, Oberstufenchor der Melsunger Geschwister-SchollSchule (Konzert) ROTENBURG A.D. FULDA

14:30 NATURBÜHNE IM SCHLOSSPARK: »Schlossparkkonzert«, Ellenbacher Musikanten, (Konzert)

BAUNATAL

1.10. STADTHALLE: »Stehaufmännchen«, Markus Maria Profitlich, (Comedy) 2.10. STADTHALLE: Klaus Doldingers Passport, (Konzert) 3.10. STADTHALLE: »Some like it heiß«, Gayle Tufts, (Konzert) ALSFELD

2.10. HESSENHALLE: » 11. Bierfest«, (Party) 2.10. HESSENHALLE: »Oktober Highland Cattle «, (Party)

24 | Termine | Wildwechsel | 09/12

Termine_0912_sued.indd 24

27.08.2012 23:49:16


powered by www.doolao.net

Live dabei

www.doolao.net: Events aus Deiner Region.

09/12 | Wildwechsel | Live-Dabei | 25

Live_dabei_0912_sued.indd Part25

27.08.2012 22:07:52


Abgehoert!

PET SHOP BOYS Elysium (EMI)

CALLEJON Blitzkreuz 

W

ie in Würde Altern in der Popmusik? Bryan Ferry hat das z.B. geschafft. Und auch die Pet Shop Boys haben ihren Altersstil gefunden. Die Pet Shop Boys , die uns vor allem in den Achtzigern mit großen Dancefloor Hymnen verwöhnt haben , die eine gewisse Tiefe und Melancholie besaßen , die der heutigen Clubmusik leider sehr oft abgehen. Das mittlerweile 11. Studioalbum zeigt alle Stärken der PSB. Auch bei den Lyrics. Und von gegen Alter: Der Tod spielt immer wieder eine Rolle auf dem Album.. Musikalisch ist das diesmal etwas ruhiger. Im Vergleich zum hochpolierten Hyper Pop des Vorgängeralbums Yes geht es zurückhaltender in Produktion und Tempo zu. Fast könnte man sagen : Soulful. Empfehlenswert. (chi)

Die Promi-Kritik! Bernd Kuchinke - alter Hase im DJ-Geschäft

Mein rundes Glueck!

(Sony Music)

D



as vierte Album der fünf trägt eigentlich keinen Namen, sondern trägt nurschlicht ihr Markenzeichen. Der hohe Chartentry von „Blitzkreuz“ kommt nicht von ungefähr. Callejon preschen nach vorn! Und dennoch: Die letzte Platte war noch ein bisschen stärker, was vermutlich auf die Massentauglichkeit und auch auf den Wechsel zum Majorlabel Sony zurückzuführen ist. Insgesamt aber absolut vertretbar. Wenn dadurch irgendwann Musik à la Callejon im Radio gespielt wird, dürfen sie gern noch mainstreamiger werden. Einige Songs, wie „Meine Liebe“ und „Kind im Nebel“, das fast ein wenig an die Toten Hosen erinnert, sind schon nah an der Radio-Tauglichkeit dran. Allerdings sieht das bei den härteren Nummern ganz anders aus. Das Majorlabel hat sicher auch großen Einfluss auf die gute Produktion gehabt. Gitarren und Gesang kommen sauber raus. Metalcore auf Deutsch funktioniert eben doch! (sp)

von Jason Durrant (The Teachers) s)

Demure: Kill the silence (Eigenvertrieb)

V.A.: House Sounds Vol.5 (I love this Sound)

Schon seit geraumer Zeit verfolge ich den Werdegang des jungen schwedischen House-Produzenten John Dahlbäck.Ist man auf der Suche nach qualitativ hochwertigem „funky Electro-House“,dann liegt man mit seinen Sounds immer goldrichtig! Um John Dahlbäck im Speziellen,soll es eigentlich gar nicht gehen. Mehr um sein altes Ego „Demure“ und sein Erstlingswerk „Kill the Silence“. Wunderschöner Trip Hop a la Zero 7, perfekt geeignet, nach einem langen Arbeitstag abzuschalten und den Kopf freizublasen – oder einfach um sonntags am See zu chillen. Das Schöne ist: Dieses Album gibt es „kostenfrei“ – inklusive Snippet-Vorschau... einfach mal auf www.facebook.com/johndahlbackmutants surfen. Bei Gefallen „zahlt“ ihr einfach mit einem „Like“ und könnt euch das Album herunterladen! Hörtipp: „Wish upon“ , „Singer“ und „Who I used to be“.

Yeah – Nummer 5! Treue Leser dieser Kolumne wissen, dass es nicht die erste Rezension ist, die ich zu dieser Reihe schreibe. Und ehrlich – langweilig wird es trotzdem nicht! Nur wenige House-Sampler bestechen durch solch eineVielzahl von hochklassigenTracks und durch solch eine liebevolle und durchdachte Anordnung. Auf der neuen “House Sounds Vol.5“ findet ihr gebannt auf 3 Silberlingen mit 60 Songs, das gesamte internationale “Who is Who” der momentan angesa gtesten TOP DJs und Produzenten...das Ganze garniert mit zuvor unveröffentlichten Tracks. Als zusätzliches Schmankerl findet ihr auf CD 3 einen „House-Sounds DJ-Mix“ von Micha Moor. Dieser Name bürgt zweifelsohne für Qualität – und das hört man auch! Solltet ihr beim Musik-Dealer eures Vertrauens die Suche nach einem guten Sampler beschleunigen wollen: Zugreifen!

26 | Neue Töne | Wildwechsel | 09/12

Platten_0912_sued.indd 26

27.08.2012 22:06:45


Abgehoert! kurz & klein SALUT AN HANNES WADER Heute hier, morgen dort (Universal)

Hannes Wader wird 70 und die Enkel musizieren – s o recht Stimmung aufkommen mag aber nicht. Einiges kann man gut hören - etwa Bosse, Slime und Johannes Strate - andere Songs sind schon sehr speziell. Vor Kauf lieber erstmal reinhören. (tl)

CAFE JAZZ

SERJ TANKIAN Harakiri (Reprise Records/Warner)

S



erj Tankian ist endlich wieder da, wo ihn seine Fans von früher erwarten. Nachdem das letzte Album des System-Of-A-Down-Leaders eher elektronischen Beats Raum schaffte, trifft die aktuelle Scheibe wieder den so typischen Sound des amerikanischen Libanesen. Innovativ und experimentell, laut, schnell und auch mal langsam ... wie einst kommt das Album daher, weshalb der Titel „Harakiri“ nicht passender sein könnte. Das macht definitiv wieder Laune, auch auf die restlichen 3 Jungs seiner Band. Bleibt zu hoffen, dass es sich bei der eingelegten Ruhepause der Truppe auch tatsächlich nur um eine solche handelt und sie sich bald wieder zum gemeinsamen Musizieren auf den Allerwertesten setzen! „Harakiri“ sollte deshalb als ein Wegweiser in die wieder eingeschlagene und vollkommen richtige Richtung verstanden werden. Die Scheibe rockt auf alle Fälle deine Felle! (sp)

Achtzehndreißig (New Music Distribution)

TWO GALLANTS The Bloom And The Blight (Fargo Records/Indigo)

D



ie mehrjährige Pause tat dem Duo Tyson Vogel (Drums, Gesang) und Adam Stephens (Gesang, Gitarre, Harp) außerordentlich gut. Das letzte Studioalbum stammt von 2007, gewohnt war man Independent-Americana mit Bob-Dylan-Einfluss. Nun schlagen Referenzen an die White Stripes, den Black Keys oder Led Zeppelin voll durch. Aber auch eine Hommage an den guten alten Grunge lugt durch. Neben explosionsartigen Rock-Ausbrüchen die mit melodiöser Wucht begeistern, haben die beiden auch die besinnliche Singer/Songwriter-Ballade im Gepäck. Two Gallants gelingt mit íhrem Album schlicht ihr ganz persönliches Meisterwerk. Dem Album wird es kaum gerecht, einzelne Songs abzufeiern, zu geschlossen und begeisternd klingt diese CD. „This record breaks the silence“, sagt Vogel. Damit wird er wohl recht behalten: Was die Musikalität, wie auch der kommende Ruhm

Wildwechsel sucht Anzeigenverkaufsberater! Für den lokalen Anzeigenverkauf für die Region Nordhessen, und/oder Ostwestfalen sowie den Onlineauftritt. Ihre Aufgabe besteht darin, einen bestehenden Kundenstamm zu pf egen und neue Kunden zu akquirieren. Sie sollten offen auf Menschen zugehen können und sicher am Telefon und bei Kundengesprächen auftreten. Erfahrungen im Anzeigenverkauf oder sind von Vorteil. » Bewerbung schriftlich oder an: fw@wildwechsel.de

Fünf Jungs aus einem Nest in der ostdeutschen Provinz mischen Smooth-Jazz, Pop, Funk, Folk und ein bisschen Sprechgesang zu einer tollen Mischung, die mal überschwänglich, mal melancholisch, aber immer groovig oder chillig klingt. Tolle Band, tolles Album – von der wird man noch mehr hören. (tl)

ALANIS MORISSETTE

Havoc And Bright Lights (Columbia Seven One) Seit die Powerfrau sich eher dem Pop zugewandt hat, klingen die letzten Alben eher „ganz nett“. Keineswegs innovativ, wie zu Beginn ihrer Karriere. Ein, zwei richtig gute Songs je Album sind eigentlich für das Talent Alanis Morissette zu wenig. (hs)

THE GASLIGHT ANTHEM

Handwritten (Mercury) Ganz ehrlich? Ordentliches Album, aber nichts außergewöhnliches. Noch mehr Rock á la Springsteen, der bei den letzten beiden Songs regelrecht kopiert wird. Dafür weniger Punkrock-Attitüde. Eigentlich hatte man nach dem großartigen „American Slang“ höhere Erwartungen. (hs)

SEBEL

Wie Deutsch Kann Man Sein (BMG Rights/Rough Trade) Der sympathische Prolet aus dem Ruhrpott hält bedingungslos die Rock’n’Roll-Fahne hoch, auch wenn er der letzte sein sollte. Scheißegal. Derbste Texte, schlichte Rockwahrheiten und wahres Heimatgefühl. Sebel sollte man kennen lernen. (hs) 09/12 | Wildwechsel | Neue Töne |

Platten_0912_sued.indd 27

27

27.08.2012 22:06:53


Kostenlose Kleinanzeigen Private Kleinanzeigen sind bis zu 5 Zeilen kostenlos!

Gewerbliche Kleinanzeigen sind solche, die kommerziellen Zwecken dienen oder in irgendeinem Zusammenhang mit haupt- oder nebenberuflichen Tätigkeiten stehen. Dafür berechnen wir 2,50 EUR pro Couponzeile. Kontakt-Anzeigen werden nur mit Chiffre-Kennung abgedruckt! Der Coupon und weitere Infos befinden sich am Ende des Magazins Das Ww-Kleinanzeigen-Kombi: Zusammen mit der Nord- (Paderborn/Kassel) & der Süd-Ausgabe (Kassel/Marburg) erscheint jede Verkaufs- & Kontaktanzeige in einer Auflage von ca. 27.000 Stück!

 Leopardgeckos: Hallo, haben wieder wunderschöne Tiere zur Abgabe!!! Bold, Tangerine Tornado, Raptor, Electric Cross.Tel.:01733455495

 Partyband, semi-prof, sucht neuen Keyboarder. Auftritte in Kassel und Umgebung, Proberaum in Kassel. 0561-93008495

 Bassist sucht Band in Kassel oder Umgebung zum Krach machen (Rock, Metal oder Punkrock). Tel.:0172/7007570 oder fliegenfranz@gmx.de

An-&Verkauf

 Verk. brandneues Nokia Lumia900 weiß

Gruss&Kuss

 Hallo Maus, ich hab Dich ganz doll lieb.... Knutschi

 Hallo MrSak+Romeo Schöne Grüße aus „Pankrach“-Czech. Dein Johny +22  WANTED! Blonde schöne Frau! So,19.08, Buga. Du hattest eine orangene Luftmatratze in einer rosa pimkies Tasche + schwarze Umhängetasche, schw. Bikini & Sonnenbrille,warst mit vier Freundinnen da! Hab euch nassgespritzt. Würd dich gerne Wiedersehen!!! manarama84@ web.de

 Danke für die Marshmallows, Schöne Aussicht 18.8.! Schreib mir oder setz hier was rein - Komme gerne nach Kassel!

Dies&Das

 DJ für Oldie-Party (60er, 70er, 80er o. Rock'n'Roll) o. 70er-Schlager-Kult-Party (mit Moderation): 0171-9338278

 Zur Gründung einer Metal-Band in Wassel suchen wir eine/n Git. Bass. Und Keyb. Tel.: 05543-9997167

 Warburg: Rollstuhlfahrer sucht Assistent! hauswirtschaftli. + pflegerische Tätigkeit, keine Vorkenntnisse erforderlich, 50 Std. p. Monat Kontakt: 05641-5981 oder joehwade@web.de

 Praktikumsplätze für Grafik, Redaktion und Marketing zu vergeben. Gerne studienbegleitetend oder studium-vorbereitend. Bewerbt Euch per Mail oder Post: Wildwechsel, Sternstr. 40, 34414 Warburg, fw@wildwechsel.de

 Band XRocks sucht Drummer & Bassist im Raum FKB.Info unter http://xrocks.de oder wernerrockt@gmx.de

 PROF. UNTERRICHT: Gitarre, Bass, Ukulele, Musik, Band-Coach (Absolv. Des Musicians Institute GIT) 0176-34833913

 Fitte Leute für Bandprojekt gesucht: Gitarre,

OVP, 8MP-Kamera, Navigation ect. Mit HerstellerGarantie. 420,- auf VB Tel. 052769867231

 Zeitschrift "Guitar - Magazin für Gitarristen und Bassisten" 15 Hefte (2004/05) mit CD, 017654035254 FKB

 Zeitschrift "KEYS - Musik und Computer", 12 Ausgaben 2005, mit CD, Tel.: 0176-54035254 (Frankenberg/Eder)  Suche Wasserfässer für den Garten 0170-4794739

 Suche günstig MZ Motorrad und VESPA PK 50 XL. Auch ohne Papiere. Tel.: 0174-744720

 Musiktruhe 60er. DUAL Plattenspieler.

Bass, Schlagzeug und Keyboard. Alter egal; Musikrichtung: Skunk Anansie, Funk, Rock ... Bei Interesse melden unter: tamsel@freenet.de

Wanderer-Werke Continental-Schreibmaschine 1920. Tel. 0174-7447207

 Rock-Pop/Funk-Soul

Cover Band sucht Sänger/in.Proberaum Homberg/Efze.0170-4558797

 Verkaufe Fahrrad-Anhänger zum Mittreten

 www.genialeunternehmerinbalance.de  Fortgeschrittener Bassist für Metal, Punk,

175/65 R 15 34 T 6 mm Winterprofil 4 Radabdeckungen komplett 100,- Tel.: 01577-3277412

incl. 2 Adapter 69,- EUR PB 05251-529609

 Mini-Cooper-Stahlfelgen 4 Stück mit

Rock'n'Roll gesucht! Wenn du aus der Region Kassel, Warburg kommst und Interesse an einer hochmotivierten Combo hast, bist du bei uns genau richtig. Dein Equipment solltest du selbst mitbringen. Gruss The Tackleberrys aus Hofgeismar (0172-3701386)

 Verkaufe gut erhaltene Kleidung Gr. 42-

 Informiert uns, wir infomieren die Region!

 Gr. 36 + 38, gepfl. Sommerbekleidung ab 10

52 wie Hosen, Jacken, Blusen usw. fast neu. 0151-22101497

 Gut gebuchte Coverband (Top 40, Rock, Pop, Stimmung) sucht neuen Sänger. 0157 / 377 45 979 f. Damen m. Büro- oder ähnl. Tätigk. abzugeben, Kassel T. 0561-777575."

 2 unterschiedliche 80er Jahre "Kult"Rucksäcke, wie unbenutzt, supergünstig v. privat in Kassel Tel . 0561-777575

 Verkaufe meine Möbel wegen Umzug.Von Kleiderschrank bis Esstisch ist alles dabei.Ort Schweinsberg.Alles für Selbstabholer. Kontakt: 0172-6690867

 3. Dorf -Flohmarkt am 2.September 2012 in 34474 Diemelstadt/Dehausen 11-16h

Heim&Hof

 Ferienwohnung in Willingen, 2 ZKB, 40 qm, 05681-938303 oder 0170-4794739, www. fewo-lang-willingen.de

 Suche 2-Zi-Whg bis 358 Euro kalt i. Marburg und ca. 45qm groß. 0151-20090583

Per Post: siehe vorletzte Seite! Per E-Mail: Kleinanzeigen@wildwechsel.de Btr. = Rubrik Kleinanz_09812_sued.indd 28

27.08.2012 22:17:51


Kino Aktuell K

>>>Short Cuts

Total Recall Abwechslung ist das, was Douglas Quaid (Colin Farrell) in seinem Leben sucht. Da verspricht ihm eine Firma, seine Träume in echte Erinnerungen umzuwandeln. Quaid entscheidet sich für die Erinnerungen eines echten Spions, doch die Programmierung schlägt fehl und er ist plötzlich der Feind der freien Welt und damit ein gejagter Mann. Fantasie und Realität verschwimmen und Quaid kann niemanden mehr vertrauen. Er schließt sich dem Widerstand an und findet seine wahre Bestimmung. Aufwendiger Action-Thriller von Regisseur Les Wiseman (Underworld) mit Kate Beckinsale und Jessica Biel. Kinostart 23. August

»

» Cineplex | Marburg &

(tb)

Cineplex | Kassel

Freikarten zu gewinnen! Für unseren Hauptfilm im Kinoplex

PB oder Cineplex KS. Schreibt uns eine E-Mail mit dem Stichwort wwkino gefolgt von Filmname & der Stadt (z.B. wwkino contagion kassel)

Resident Evil: Retribution

Fortsetzung der Resident-Evil-Reihe. In Teil 5 steht die Welt aufgrund einer Seuche am Abgrund. Alice (Milla Jovovich) muss schnell handeln und kann sich dabei der Hilfe ihre ehemaligenWeggefährten Rain und Jill sicher sein. In der geheimen Zentrale sucht sie verzweifelt nach einer Lösung, die sie einmal quer über den Erdball von Tokio, über New York und Washington bis nach Moskau führt. Kinostart: 20. September (tb)

To Rome With Love Die ewige Stadt: In Rom begegnen sich recht unterschiedliche Charaktere und es entstehen Geschichten voller Verwicklungen und Witz á la Woody Allen mit Starbesetzung, u. a. mit Alec Baldwin und Roberto Benigni. Zum Beispiel will Ex-Musikmanager Jerry seinen Schwager, einen Bestatter, dazu überreden, Opernsänger zu werden. Kinostart: 30. August (tb)

Nachtlärm

Der Alptraum für jedes Elternpaar: das eigene Kind wird entführt. Livia (Alexandra Maria Lara) und Marco (Sebastian Blomberg) sind ganz normale Eltern mit einem 9 Mona te alten Sohn, Tim. In den letzten Monaten kamen sie kaum zum schlafen oder kuscheln,da sie ihr Baby aufTrab hält. Die Stimmung ist gereizt. Doch am besten kann ihr Sprössling einschlafen, wenn sie ihn in ihrem klappernden Golf durch die Gegend fahren. Wie auch an diesem Abend als sie an einer Raststätte anhalten und kurz das Auto verlassen. Als die zurückkommen, ist das Auto und damit Tim weg. Kurzerhand stehlen sie ein Auto und nehmen die Verfolgung auf. Kinostart: 14. September (tb)

Was sonst noch so läuft... W

Samsara

5 Jahre filmte das Team in 25 Ländern. Von spielenden Kindern in Afrika über buddhistische Mönche und asiatische Tänzerinnen bis zu den Pyramiden. Der Film zeigt eine Welt zwischen Tradition und Moderne, Glaube und Hoffnung, Kampf und Frieden. Einzigartiger Film, lassen Sie sich beeindrucken! Kinostart: 23. August (tb)

Prometheus Dunkle Zeichen

Ein Forscherteam entdeckt Hinweise auf den Ursprung des Lebens. Mit dem Raumschiff PROMETHEUS begeben sie sich auf eine gefährliche Reise ins Universum. Dort müssen sie ums nackte Überleben kämpfen. Science-Fiction-Thriller vom Feinsten. (tb)

Und Nebenbei das große Glück

Der Musiker Sacha (Gad Elmaleh) führt ein unbeschwertes Leben bis ihm eines Tages die a ttraktive Charlotte (Sophie Marceau) vor die Füße fällt.Die beiden verlieben sich Hals über Kopf ineinander. Das Problem: Charlotte ist mit einem einflussreichen Mann verheiratet und hat Kinder. Kinostart: 20. September (tb)

Was bleibt

Marko, Mitte dreißig lebt als Schriftsteller in Berlin. Seine Eltern Gitte und Günter besucht er nur selten, wie an diesem Wochenende. Es wird ein spannendes Wochenende im Kreis der F amilie voller Zündstoff. Kinostart: 6. September (tb)

Heiter bis wolkig Tim und Can sind die geborenen Looser und schuften in einer Großküche. Abends schleppen sie Frauen ab. Ihre Methode ist simpel und effektiv, die Mitleidsnummer. Mal hat Tim angeblich einen Gehirntumor oder Can ist an Krebs erkrankt. Und es funktioniert, bis Tim in einer Bar Marie (Anna Fischer) kennen lernt, deren Schwester Edda (Jessica Schwarz) tatsächlich todkrank ist. Edda hat den Möchtegern-Macho längst durchschaut und bietet ihm einen Deal an. Zerschlagene Scheiben und eine Bombe sind erst der Anfang! Kinostart: 6. September (tb)

"Schaaatz, was läuft heute eigentlich im Kino?" Alsfeld: Kino-Center ........... (06631)2259 Bad Hersfeld: Kino ............ (06621)50440 Frankenberg: Thalia .............(06451)8986 Fritzlar: Cine-Royal ............... (05622)1525 Kirchhain: Kino .....................(06422)2065

Kassel: Cinestar .................. (0561)701750 Kassel: Cineplex-Capitol.....(0561)700470 Marburg: Cineplex ............ (06421)173070 Schwalmstadt: Burgth. ...... (06691)20478 Ihr Kino fehlt ? Dann : (05641)60094

1 2 3 4 5

Ted Was passiert, wenns... Frisch gepresst Magic Mike Total Recall

09/12 | Wildwechsel | Kino-Aktuell |

Kino_0912_sued.indd Kino29

29

27.08.2012 22:17:10


Kleinanzeigen-Auftrag Private Kleinanzeigen sind kostenlos!

O An- & Verkauf O Neue Heimat O Dies & Das

Â&#x161; Privatanzeigen sind bis 5 Zeilen kostenlos! Â&#x161; Kleinanzeigen kĂśnnen per Post, Fax (rund um die Uhr): 05641/60813 oder per E-mail: Kleinanzeigen@ wildwechsel.de aufgegeben werden.

GruĂ&#x; & Kuss Anzeigen sind kostenlos!

O GruĂ&#x; & KuĂ&#x;

Â&#x161;

Wir kĂśnnen nur eine Anzeige pro Absender abdrucken.

Gewerbliche Kleinanzeigen kosten 2,50 pro Zeile..

O Gewerblich

Â&#x161; Gewerbliche Kleinanzeigen sind solche, die kommerzielÂ&#x161;

len Zwecken dienen oder in irgendeinem Zusammenhang mit haupt- oder nebenberuflichen Tätigkeiten stehen. Deshalb kosten sie 2,50 EUR pro komplette Couponzeile!

Kontaktanzeigen kosten 5,- BearbeitungsgebĂźhr

O Lust & Liebe Ww-Sued

Â&#x161; Kontaktanzeigen werden nur als Chiffre abgedruckt! Â&#x161; Chiffreanzeigen kosten 5,- EUR BearbeitungsgebĂźhr. Â&#x161; Zuschriften werden am 15. & 30. d. Monats zugeschickt. Â&#x161; Die Anzeigen erscheinen im Ww-Nord & Ww-SĂźd.

Die folgende Kleinanzeige ist fĂźr den Monat:................................................................ Leerschritte nicht vergessen!



Â&#x161; Text in Druckbuchstaben schreiben! Â&#x161;

IMPRESSUM WILDWECHSEL erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994) Verlag Fedor Waldschmidt Sternstr. 40 â&#x20AC;˘ 34414 Warburg â&#x20AC;˘ 05641/60094 E-MAIL: redaktion@wildwechsel.de FAX: 05641/60813 HOMEPAGE: http://www.wildwechsel.de/

BĂ&#x153;RO

Mo. - Fr.: 10.30 - ca. 18.00 Uhr

REDAKTION

Fedor Waldschmidt (V.i.S.d.P.), Maria BlĂśmeke (mb), Victoria StauĂ&#x;, Sonja Busch (sb)

GRAFIK

Fedor Waldschmidt, Victoria StauĂ&#x;, Anna KrĂśger

AUTOREN

Dirk Boeke (db), Dominik Graf (dg), Sascha Halaschka (sh), Philipp Hofmann (ph), Jason Durrant (jd), Alexander Leis (al), Don Juan (dj), Peter Parker (pp), Matthias Schlag (msc), Sonja Busch (sb), Sigrid Schonlau (si), Heiko Schwalm (hs), Katharina Schlanke (ks), Mark Bialas (mbi), Markus Bauer (mba), Sven PlaĂ&#x; (sp), Pia Kiutra (pk), Sabine Geschwinder (sg), Thomas Bayer (tb), Tahireh Panahi (tp), Kristina Hollensteiner (kh), Anna KrĂśger (ak), Markus Frohme (mf), Oliver Diestelmann (od), Maike Becker (mbe)

LOKAL-REDAKTIONEN

Schwalmstadt: Heiko Schwalm - 06698/919210 Kassel: Markus Frohme - 0163-7673033

ERSCHEINUNGSGEBIET

Die Region zwischen Kassel und Marburg

REDAKTIONSSCHLUSS

Termine am 20. - Sonstiges: 17. d. Vormonats

KLEINANZEIGEN

Der Abdruck erfolgt bis 5 Zeilen kostenlos! Einsendeschluss: 17. des Vormonats

ABO

Ein Abo fĂźr 12 Ausgaben kostet 19,- EUR.

AUFLAGE

Â&#x161; Jede weitere angefangene Zeile: 0,50 EUR

IVW geprĂźft! 4. Quartal 2011 Druckauflage: 10.000

VERTRIEB

Vertrieb an 327 ausgewählten Stellen

ANZEIGEN REGIONAL-SĂ&#x153;D

Fedor Waldschmidt - 05641/60094 Es gilt die Anzeigenliste Nr. 12 vom 1.1.2002

ANZEIGEN Ă&#x153;BERREGIONAL

Name:........................................................................................ Alter:.................... Plz:........................ Wohnort:................................................................................... StraĂ&#x;e:.......................................................................... Tel.: .................................. Datum:................ Unterschrift: ............................................................................... EUR:...........................liegen

O in Briefmarken O in bar O als Scheck bei.

Â&#x161; Wir behalten uns vor, Kleinanzeigen (ohne BegrĂźndung) nicht abzudrucken. Â&#x161; Nur bezahlte Anzeigen werden abgedruckt. Â&#x161; Den Coupon bis zum 14. des Vormonats (Poststempel) einsenden oder bis zum 14. faxen: 05641/60813 oder per E-Mail an kleinanzeigen@wildwechsel.de

Wildwechsel ¡ Kleinanzeigen ¡ Sternstr. 40 ¡ 34414 Warburg Kleinanzeigen im Internet - Ww-Homepage: www.wildwechsel.de

30 | Impressum | Wildwechsel | 01/10

Impressum_0912_sued.indd 30

Media Connect GmbH Ruf: 0511/1 86 07 | Fax: 131 85 42 e-mail: citycombi@mediaconnect.de Kurt-Schumacher-Str. 14 â&#x20AC;˘ 30159 Hannover

BANKVERBINDUNG Volksbank Paderborn, Wildwechsel BLZ 472 601 21, Kto.-Nr. 9025276100 DRUCK

SILBER Druck, Waldstrauch 1, 34266 Niestetal, 0561-5200714

COPYRIGHT

Fßr den gesamten Inhalt, insbesondere fßr gestaltete oder bearbeitete Anzeigenvorlagen, soweit nicht anders angegeben beim Verlag. Nachdruck nur mit Genehmigung des Verlages. Fßr unangeforderte Texte und Fotos kÜnnen wir leider keine Garantie ßbernehmen. Namentlich gekennzeichnete Artikel entsprechen nicht unbedingt der Meinung des Verlages. Der Gerichtsstand ist in jedem Fall Warburg. Alle Angaben ohne Gewähr.

27.08.2012 22:15:00


U3_0912_Sued.indd u3

27.08.2012 12:55:26


jetzt anmelden unter http://www.promotion-nordhessen.de der Businessplanwettbewerb

U4_0912_Sued.indd u4

27.08.2012 12:55:36


Wildwechsel 09-2012 Sued