Page 1


CIP - Titelaufnahme in die Deutsche Nationalbibliothek Inge Buck Die Grenzen des Sommers ISBN: 978-3-944201-90-0 Texte: Inge Buck Cartoons: Lothar Bührmann © 2016 by Sujet Verlag, Bremen Coverbilder: Lothar Bührmann Satz und Layout: Melina Cahnbley Druckvorstufe: Sujet Verlag, Bremen Printed in Europe 1. Auflage 2016 www.sujet-verlag.de


Inge Buck

Die Grenzen des Sommers Geschichten

Cartoons Lothar BĂźhrmann


Im Anaga-Gebirge Die Rückwand des Wohnhauses ist der nackte Felsen. Hier leben Mutter und Sohn allein in einem einzigen Raum, in einem einzigen großen Bett. Das Gesicht der Mutter gleicht einer Bergziege. Aus lidlosen, gelbgrünen Augen bewacht sie den steilen Tierpfad, der zu ihrer Anhöhe führt. Gegen die stechende Gebirgssonne trägt sie einen zerfressenen Strohhut, gegen die Feuchtigkeit der Felsenwand drei Strickjacken übereinander. Hinter meterhohen Feigenkakteen und rotblühenden Sukkulenten liegt das Haus aus rohem Stein. Ein gekrümmter Drachenbaum verdeckt den Eingang. In der Mitte des fensterlosen Raumes sitzt der Sohn in blauem Anzug auf einem Stuhl wie eine Kostbarkeit. Wenn die Tür geöffnet wird, fällt die Helligkeit des Gebirgslichtes auf sein stumpfes Gesicht und auf das Gold der Heiligenbilder. Erhöht in einem Schrein thront die Mater Dolorosa. Sie hält ihren einzigen Sohn auf den Knien. Seine Wunden bluten.

67


Gewölbt von der Feuchtigkeit des Felsens hängen Bilder der Erinnerung an den unverputzten Wänden. Der Vater, die Mutter mit dem gleichen Strohhut, ein Hochzeitsbild mit einer Braut, die nicht lächelt. Aus gelbgrünen, lidlosen Augen blickt sie in die Landschaft. Vor der Tür wachsen Wolfsmilch und wilder Thymian, das dunklere Grün der Krüppelkiefern, blutrote Glockenblumen und gelber Klee, ein bettuchgroßer Acker mit Kartoffelkraut. Eidechsen dämmern auf heißen Steinen vor sich hin, Mauersegler schießen vorbei, am Abend steigt Wolkendunst vom Meer her auf. Lautlos hält der Felsen sie verschlossen. Die Geschichte von Mutter und Sohn.

68

Leseprobe Die Grenzen des Sommers  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you