Page 1

Zugestellt durch Post.at

S 22

Ausgabe 38 // November 2020

Wohn(t)raum Aigen-Schlägl Die Böhmerwaldgemeinde wird bei Häuslbauern und jungen Familien immer beliebter. Die wunderschöne Landschaft und die ausgesprochen gute Infrastruktur zählen dabei zu den Hauptgründen.

S7

30 Jahre Bioenergie Das Heizwerk wurde 1990 in Betrieb genommen und verfügt heute über ein acht Kilometer langes Netz.

S 17

Tolle Gutscheine Entdecken Sie, was es in Aigen-Schlägl alles gibt und nutzen Sie die vielen Vergünstigungen in dieser Ausgabe.

S 10

Skifahren – aber sicher! Das Skigebiet Hochficht hat ein Maßnahmenkonzept erarbeitet, das Skifahren trotz Covid-19 ermöglicht.


Hotel Almesberger****s PFANDL besser essen. Marktplatz 4 | A-4160 Aigen-Schlägl

Fotos: Hotel Almesberger | ANZEIGE

GENUSS

T: +43 7281 8713 E: hotel@almesberger.at www.almesberger.at

Wohlfühlmomente im Mühlviertel Das Hotel Almesberger****s ist seit Jahren die wohl beliebteste Wellnessoase der Region – und das MIT ABSTAND! Denn im mehr als 5.000 m² großen Wellnessparadies mit Saunawelten, Pools und zahlreichen Ruheinseln können sich Erholungssuchende zurückziehen, entspannen und verwöhnen lassen. Direkt am Marktplatz von Aigen-Schlägl liegt das PFANDL, das gemütliche Hotelrestaurant. Wer sich für kulinarische Genüsse begeistert, ist hier bestens aufgehoben! Warme Küche, die im Zeichen von Frische, Regionaliät und höchster Qualität steht, gibt es praktischer Weise täglich von Mittag bis 21.00 bzw. 21.30 Uhr.

–10% Rabatt auf alle Almesberger- und PFANDLGutscheine im Online-Shop von 27.–29.11.2020. www.almesberger.at | www.pfandl.cc

FOTOCREDIT: INNs HOLZ | ANZEIGE

INNs HOLZ Restaurant & kulinarische Besonderheiten Für alle, die eine Auszeit vom Alltag

die Herzerl Alm. Mit idyllischer Atmo-

Geschenkidee: INNs HOLZ Gutscheine

brauchen, ist das INNs HOLZ in Schön-

sphäre ist sie das perfekte Plätzchen

sind das ideale Geschenk für jeden An-

eben ein echter Geheimtipp. Dabei ist

für schöne Abende zu zweit.

lass. Einfach auf www.innsholz.at be-

nicht nur ein Urlaub im eigenen Luxus-

Feste und Feiern werden beim Ritter-,

stellen und gleich verschenken!

Chalet oder im gemütlichen Natur- &

Ripperl- oder Bratlessen zum Erleb-

–10% Rabatt auf alle Gutscheine im

Vitalhotel**** herrlich erholsam, son-

nis – oder man gönnt sich ein Hutessen.

Online-Shop

dern auch ein Besuch im INNs HOLZ

Dabei werden auf einem befeuerten

Weekend von 27. – 29.11.2020.

Restaurant. Die Speisekarte bietet eine

„Hut“ aus Gusseisen Fleischspezialitä-

abwechslungsreiche Auswahl an mo-

ten platziert, bis diese nach Belieben

dern interpretierten, traditionellen Ge-

durchgebraten sind. Salate, Saucen,

richten und passend zum Charme des

Knoblauchbrot

Böhmerwaldes befindet sich inmitten

komplettieren die rustikale Schlemme-

des Restaurants eine echte Almhütte,

rei. Um Vorreservierung wird gebeten.

und

Ofenkartoffeln

am

Black-Friday-

INNs HOLZ Restaurant | Hotel | Chalets A-4161 Ulrichsberg | Schöneben 10 Tel. +43 7288 70600 info@innsholz.at | www.innsholz.at


n

3

Editorial Ausgabe 38 Zuversichtlich anstatt „positiv“

Inhaltsverzeichnis

Dieses Jahr ist für uns alle herausfordernd und schwierig angesichts der Covid-19-Krise, die uns bereits seit dem ersten Quartal beschäftigt. Viele Unternehmer – Handwerksbetriebe, Dienstleister, Gastronomen – stießen an ihre äußersten Grenzen. Manche mussten bedauerlicherweise ihren Betrieb schließen. Dem Großteil der Mitglieder des Wirtschaftsforums ist es gelungen, das Steuer herumzureißen und eine Möglichkeit zu finden, den Betrieb erfolgreich weiterzuführen.

4

Regionale Wirtschaft geht mit kreativen Ideen in ein neues Jahr

6

Betriebserweiterung – Investment in die Zukunft

7

30 Jahre umweltfreundliche Energie in Aigen-Schlägl

8

Viel Platz für Regionales & Bio

9

Vom Massageinstitut zum Therapiezentrum

Wenngleich die Atmosphäre angespannt war und es nach wie vor ist, so dürfen auch erfreuliche Entwicklungen erwähnt werden. Das Wirtschaftsforum Aigen-Schlägl initiierte den Bio-Wochenmarkt, der von August bis Ende Oktober äußerst gut besucht war. Den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern ist bewusst, wie wichtig und wertvoll die regionale Versorgung mit biologischen Lebensmitteln ist.

11 Neuer Audi A4 allroad für Michael Hayböck

Nicht nur für den Lebensmittel-Sektor, sondern für alle Bereiche des täglichen Lebens, wie beispielsweise die Sparte Bauen und Wohnen, die in dieser Ausgabe einen besonderen Stellenwert einnimmt, ist Regionalität ein immens wichtiges Thema. Wenn wir alle mit regionalen Baufirmen und Partnern zusammenarbeiten, so erhalten wir höchste Qualität und sichern zugleich viele Arbeitsplätze in der Region. Damit spreche ich nicht nur Konsumentinnen und Konsumenten an, sondern auch Unternehmerinnen und Unternehmer.

16 30 Jahre mit Haut und Haaren

Der Grundgedanke des Wirtschaftsforums war es ursprünglich und ist es noch immer, sich gegenseitig zu unterstützen und zusammenzuarbeiten.

26 Erdarbeiten rund um Haus- und Straßenbau

Bleiben Sie gesund und im positiven Sinne „negativ“!

29 Die Versorgungssicherheit hat oberste Priorität

10 Bio-Produkte von höchster Qualität 10 Skispaß mit Sicherheit

12 Neuer Showroom mit Profi-Arbeitskleidung der Marke BLACKLÄDER 14 Kirche – ein Haus aus lebendigem Stein 15 Aktuelle Modetrends vor Ihrer Tür 15 „WunderRein“ – Der Allrounder für den Hausputz

16 Goldrichtig für Weihnachten 17 Viele tolle Gutscheine zum Einlösen

Bauen & Wohnen 22 Wohnen, wo andere Urlaub machen 23 Vor Baubeginn die Finanzierung planen 24 Gemeinsam Ihren Wohntraum erfüllen

27 Alles unter Dach und Fach 28 Ein Dach über dem Kopf

30 Reich an Erfahrung und neuen Ideen 31 Kompetent und zukunftsorientiert 32 Mit viel Zuversicht in neue Zeiten 33 Profis für Garten und Terrasse 34 Wertvoller Erholungsraum rund ums Haus

Ihr Maximilian Jauker Obmann des Vereins Wirtschaftsforum Aigen-Schlägl

34 Buntes Farbenspiel für Ihr Zuhause 35 Kreative Deko-Tipps für den letzten Schliff


4

Regionale Wirtschaft geht mit kreativen Ideen in ein neues Jahr Neben vielen Herausforderungen angesichts der Covid-19-Krise kann das Wirtschaftsforum Aigen-Schlägl dennoch auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. So ist Aigen-Schlägl seit diesem Jahr um eine Attraktion reicher. Oberösterreichs erster BioWochenmarkt belebte von August bis Ende Oktober jeden Samstag den Marktplatz. Ein sehr nachhaltiges Projekt, um dessen Umsetzung sich das Wirtschaftsforum im vergangenen Jahr angenommen hat. „Ursprünglich ging das Projekt aus der Steuerungsgruppe zur Marktplatzbelebung hervor. Das vielfältige Marktangebot wurde von der Bevölkerung äußerst gut angenommen“, freut sich Projektkoordinatorin Gudrun Felhofer. Aufgrund von Covid-19 durfte zwar keine Bewirtung erfolgen, dennoch freuten sich viele AigenSchlägler über ein besonderes Einkaufserlebnis. Die Besucher hatten die Möglichkeit, direkt beim Produzenten einzukaufen und so auch mehr über die jeweiligen Lebensmittel und die produzierenden Betriebe zu erfahren. „Teilweise kamen ganze Familien gemeinsam zum Markt. Wann geht man schon sonst als Familie einkaufen?“, zeigt sich Gudrun Felhofer über den Erfolg des Bio-Wochenmarktes sehr erfreut.

Wirtschaftsforum Aigen-Schlägl Schlägler Hauptstraße 14 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/6297 office@wirtschaftsforumaigen-schlaegl.at www.wirtschaftsforumaigen-schlaegl.at

Themenschwerpunkte und Bewirtung im Frühjahr geplant Ende Oktober verabschiedete sich der Bio-Wochenmarkt in die Winterpause. Nächstes Jahr, so erhofft sich das Wirtschaftsforum Aigen-Schlägl, soll der Markt mit einem großen Biofest im April wieder gestartet werden. „Wir freuen uns, wenn wir hoffentlich auch bald die geplante Bewirtung und Themenschwerpunkte umsetzen dürfen“, hofft die Projektkoordinatorin. „Wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal sehr herzlich bei den Standlern bedanken, die bei jedem Wetter mit ihrem vielfältigen und ideenreichen Sortiment den Bio-Wochenmarkt zu einem besonderen Fixpunkt gemacht haben“, sagt Maximilian Jauker, Obmann des Wirtschaftsforums. Wesentlich mitgewirkt hat auch das Team der Marktgemeinde Aigen-Schlägl mit Bürgermeisterin Elisabeth Höfler. Neuigkeiten und Informationen darüber, wie es im Frühjahr mit dem Bio-Wochenmarkt weiter-

geht, gibt es bei Projektkoordinatorin Gudrun Felhofer unter der Nummer 0664/6392151 oder in der Whatsapp-Gruppe „Biomarkt Aigen-Schlägl“. Caesar auch für das Wirtschaftsforum Stefan Pisslinger von Steve´s Werbeagentur wurde für das Projekt „aigen-schlägl.care“ kürzlich mit einem Caesar (OÖ Werbepreis) in Bronze ausgezeichnet. „Wir gratulieren dazu recht herzlich“, sagt Maximilian Jauker, Obmann des Wirtschaftsforums. Weil es den Caesar immer in doppelter Ausführung gibt (normalerweise für die ausführende Agentur und den Auftraggeber) und das Wirtschaftsforum das Projekt als Hauptsponsor unterstützt hat, überreichte Stefan Pissliner den 2. Caesar dem Wirtschaftsforum. „Wir freuen uns sehr darüber und werden ihn in Ehren halten“, sagt Jauker. Solidarität gegenüber allen ist gefragt Fordernde Zeiten mit viel Ungewissheit verlangen viel Flexibilität und Kreativität von Unternehmern wie auch Mitarbeitern. „Wir müssen uns im Moment ständig auf eine neue Situation einstellen. Es ist schwierig, darin wirklich immer auch Chancen zu sehen“, sagt der Obmann des Wirtschaftsforums, Maximilian Jauker. „In gewisser Weise zeigt uns diese Krankheit aber auch Fehlentwicklungen

S i

E

In u

E e

D K

Stefan Pisslinger von Steve‘s Werbeagentur überreichte Maximilian Jauker den 2. Caesar für die Unterstützung des Projekts „aigen-schlägl.care“ durch das Wirtschaftsforum als Hauptsponsor.

Ih E R O

S


5

der letzten Jahre auf. Schneller, höher, weiter ist nicht mehr gefragt. Jetzt ist Solidarität gefragt – gegenüber der gesamten Gesellschaft.“ Das Wirtschaftsforum Aigen-Schlägl sieht es als oberste Priorität an, die Gesundheit aller Menschen in der Region zu schützen, aber zugleich auch deren wirtschaftliche Grundlage.

regionale Wirtschaft beleben und dadurch nicht nur die regionale Versorgung aufrecht erhalten, sondern auch Arbeitsplätze in der Region ermöglichen“, so Maximilian Jauker.

Der Bio-Wochenmarkt wird im Frühjahr den Marktplatz in AigenSchlägl wieder beleben.

Die regionale Gastronomie bietet Liefer- und Abholservices sowie Gutscheine. Sobald der Lockdown vorbei ist, werden sich heimische Gastronomen wieder bemühen, alle Maßnahmen und Hygiene-Richtlinien einzuhalten, um ein sicheres Genusserlebnis zu ermöglichen.

„Alle sollten wir Solidarität gegenüber älteren Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen zeigen, aber auch gegenüber jenen, welche die

Starten Sie mit uns in die Welt der

Elektromobilität.

Verkauf Volkswagen

Klaus Groiss Volkswagen ID.3

07289/8951-525

Innovativ, leistugsstark und umweltfreundlich! Emmissionsfrei, geräuschlos, rein elektrisch und effizient! Die neuen E-Autos im Kneidinger Center. Verkauf Audi

Ihr Ansprechpartner für Elektromobilität in Rohrbach, Linz und Ottensheim. Service aus Leidenschaft.

Daniel Höglinger 07289/8951-536

Gleic

h Term

in zur

Probe fahrt v ereinb

aren.

Audi e-tron

Nutzen Sie jetzt die attraktiven E-Mobilitätsförderungen. Wir beraten sie gerne. kneidingercenter.at


6

In der Zentrale des Großhandelsunternehmens in Aigen-Schlägl wird heuer noch die erste Bauetappe abgeschlossen. Dabei werden neben einer Lagerhalle und Außenlagerflächen auch 40 Mitarbeiterparkplätze, und E-Ladesäulen für Elektroautos fertiggestellt.

Betriebserweiterung – Investment in die Zukunft Das Großhandelsunternehmen e2 elektro investiert vier Millionen Euro in den Standort Aigen-Schlägl. Die Lagerflächen werden verdoppelt – seit dem Sommer herrscht rege Bautätigkeit. Die geplante Betriebserweiterung wurde im Sommer gestartet. In der ersten Bauetappe werden heuer noch 8.000 m² Außenlagerflächen, 40 Mitarbeiterparkplätze, E-Ladesäulen für Elektroautos und eine Lagerhalle fertiggestellt. In der zweiten Bauetappe werden bis Jahresmitte 2021 zwei weitere Lagerhallen mit einem Gesamtausmaß von 2000 m² entstehen. Die verfügbare Lagerfläche wird damit mehr als verdoppelt. Weiters wird das komplette Untergeschoß des Bürotraktes mit Sozial- und Besprechungsräumen auf den aktuellen Stand der Technik gebracht und neu gestaltet.

e2 elektro GmbH Theodor-Simoneit-Straße 2 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/80200 office@e2.at www.e2.at

Umweltgedanke und Nachhaltigkeit haben Priorität Im Zuge der Umbauten wird das Heizsystem von Öl auf Pellets umgestellt und am Dach wird eine Photovoltaik-Anlage errichtet. Damit wird der Betrieb den CO2-Ausstoß erheblich reduzieren können. Insgesamt fließen vier Millionen Euro in den Ausbau des Standortes in AigenSchlägl. Neben der Zentrale in Aigen-Schlägl betreibt e2 elektro auch noch Niederlassungen in Wien und in Graz.  Das Lager in Wien platzt ebenfalls schon aus allen Nähten und wird 2021 erweitert. Aktuell beschäftigt e2 elektro österreichweit knapp 80 Mitarbeiter. Eine Aufstockung der Mitarbeiteranzahl ist geplant.

INFRAe² Heizen mit Infrarot – die Alternative Eine Infrarotheizung sendet Wärmestrahlen aus, die von Wand, Decke, Boden und allen festen Körpern im Raum aufgenommen und gespeichert werden. Infrarotwärme ist sauber, geräuschlos, wartungsfrei und sorgt für ein angenehmes Raumklima. Geringe Anschaffungsund Heizkosten sowie eine einfache Montage ermöglichen den Einsatz im Neubau und auch nachträglich bei Renovierung. Die INFRAe² Heizpaneele gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen für Wand- und Deckenmontage oder Standgerät. In Verbindung mit e2 smart&easy Thermostaten lassen sich die Heizpaneele einfach per APP von unterwegs steuern. Für den Außenbereich (Garten, Balkon, Terrasse) haben sich die Heizstrahler von e2 bereits bestens bewährt.

Produktmanager m/w/d gesucht! Für die Zentrale in Aigen-Schlägl wird derzeit ein/e Produktmanager/in gesucht. Bewerbungen bitte an: bewerbung@e2.at Infos zum Unternehmen und Stellenausschreibungen auf www.e2.at oder www.meinjob-rohrbach.at.

Für die Gastronomie wurde speziell für den Raucherbereich ein Infrarotstrahler mit Abschaltautomatik entwickelt. Diese innovativen Produkte von e2 findet man im Fach- und Einzelhandel und im Baumarkt. 


7

30 Jahre umweltfreundliche Energie in Aigen-Schlägl Seit 1990 gibt es Fernwärme in Form von Bioenergie in der Region. Die Bioenergie Aigen-Schlägl wurde von Pionieren auf diesem Sektor gegründet und erfreut sich heute über viel Zuspruch.

Bei der Generalversammlung im Jahr 2012: Initiator und Gründer der Bioenergie Aigen-Schlägl, Ing. Josef Moser, langjähriger Geschäftsführer und Vorstandsmitglied German Barth und Obmann und Geschäftsführer Johann Reiter (v. l.).

Aktuell im Vorstand und Aufsichtsrat mit dabei sind Josef Wöss, Thomas Nigl, Aufsichtsratsvorsitzende Bürgermeisterin Elisabeth Höfler, Obmann-Stellvertreter Ing. Markus Wöß, Obmann Johann Reiter, Fritz Sonnleitner, Robert Schuster sowie Revisor Ing. Kirschner vom Raiffeisenverband OÖ (v. l.).

Im Dezember 1989 wurde vom damaligen Bürgermeister Josef Moser mit einigen Landwirten und Gewerbetreibenden die Bioenergie Aigen-Schlägl gegründet. 19 Mitglieder zählte die Genossenschaft zur Zeit der Gründung. Aktuell sind 21 Mitglieder dabei. „Ziel war es, eine umweltfreundliche und krisensichere Wärmeversorgung für Aigen-Schlägl zu schaffen“, erklärt Bioenergie-Obmann Johann Reiter. Bereits damals erkannte Josef Moser die Notwendigkeit, eine Alternative zu den fossilen Energieträgern Heizöl und Gas zu finden.

20 Kunden konnten mit Nahwärme versorgt werden. Diese wurde von Robert Fellhofer aus Natschlag durch fachmännische Beratung beworben. Somit feiert die Bioenergie AigenSchlägl heuer 30 Jahre sichere Versorgung mit erneuerbarer Energie.

Nach der Planung 1989 folgte die Umsetzung Dann wurde eifrig geplant, im Norbertuswerk das Heizhaus eingerichtet und das Leitungsnetz zu vielen Interessenten verlegt. Besonders viel Einsatz zeigte bei der Planung und Umsetzung dieser Pionierleistung neben dem damaligen Bürgermeister Josef Moser der langjährige Geschäftsführer und Vorstandsmitglied German Barth. Bereits im Herbst 1990 konnte die Anlage in Betrieb genommen und die ersten

Mit der Gründung alleine war es aber nicht abgetan. In den 30 Jahren gab es viel zu tun und es wurde und wird laufend investiert. 1995 wurde zum 2 MW Biomassekessel ein Ölkessel angeschafft. Das widerspricht zwar auf dem ersten Blick dem gesetzten Umweltziel, ist aber für die Spitzenlastabdeckung wegen der kurzfristigen Verfügbarkeit bestens geeignet und auch notwendig. Im Jahresdurchschnitt werden damit aber lediglich 0,5 Prozent der Gesamtenergie erzeugt. 1999 wurde ein zweiter Biomassekessel angeschafft, da sich die Anschlüsse an die Bioenergie eines guten Zuspruchs erfreuten. Ein Elektrofilter sorgt seither für günstige Werte bei Abgas und Feinstaub. Insgesamt stehen 7300 kW Anschlussleistung zur Verfügung.

Bioenergie Aigen-Schlägl Schlägler Hauptstraße 9 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/8915 M. 0676/81424112 office@bioenergie-as.at


8

Viel Platz für die Zukunft Der Aigen-Schlägler Kaufmann Maximilian Jauker spricht über Kundenanfragen, das Aufwachsen in einer Unternehmerfamilie und die Bedeutung von großen Entscheidungen.

Der neue Eurospar in Aigen-Schlägl soll im nächsten Herbst eröffnet werden.

Mag. Maximilian Jauker führt das Unternehmen nun in 5. Generation.

SPAR Jauker Schlägler Hauptstraße 14 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/60037 max@jauker.at www.jauker.at

Wie konnte sich SPAR Jauker über die Jahre so gut entwickeln? Es ist etwas Besonderes, in einer Unternehmerfamilie mit Familientradition aufzuwachsen. Mein Großvater und auch mein Vater haben dieses Unternehmen aufgebaut und zu einem zukunftsfähigen Betrieb werden lassen. Ein Unternehmen, das der Familie, aber auch den Mitarbeitern Sicherheit gibt. Deshalb muss man – und mussten auch mein Vater und mein Großvater – immer innovativ und tatkräftig sein und langfristige Entscheidungen treffen. Mein Vater ist nicht stehen geblieben und hat den Schritt gewagt, den jetzigen Lebensmittelmarkt zu bauen. Dieser Schritt trägt nun dazu bei, dass ich heute dieses Unternehmen weiterführen kann und darf. Das wichtigste am Unternehmertum ist, dass es Freude bereitet und man fähig ist, Entscheidungen zu treffen. Wie bist du zu der Entscheidung gekommen, einen EUROSPAR zu errichten? Wir möchten den vielen Ernährungstrends nachgehen. Täglich erreichen mich neue Kundenanfragen, die wir platzbedingt nicht bedienen können. Die neue Geschäftsform EUROSPAR soll das Einkaufserlebnis stärken. Es wird noch mehr Angebot an regionalen und biologischen Produkten geben. Die Gänge zwischen den Regalen werden geräumiger sein. Es wird Frischfisch in der Feinkostabteilung geben. Zu-

EUROSPAR in Aigen-Schlägl » Eröffnung im November 2021 » 1.200 Quadratmeter Verkaufsfläche, mehr als 20.000 Artikel, 110 Parkplätze » mehr Auswahl und Raum für den Einkauf » mehr Raum für stark nachgefragtes regionales und biologisches Sortiment » neuestes und topmodernes Ladenbau-Konzept » 10 neue Arbeitsplätze ab Herbst 2021 » energieeffiziente Bauweise mit der neuesten Smart-Home-Technologie » Um- und Zubau mit ausschließlich regionalen Baufirmen und Partnern

dem sollen Konzepte zum Thema „unverpackt“ ausgearbeitet werden. Das Thema Ökologie ist mir ganz wichtig. Ich möchte dadurch die Kaufkraft im Ort noch mehr stärken und da hat sich EUROSPAR als attraktive Geschäftsform herauskristallisiert. Die erste Umbauphase mit dem Zubau beginnt im Mai. Ab September wird der SPAR für 10 Wochen geschlossen. Im November 2021 soll der EUROSPAR eröffnet werden. Du suchst wieder neue Mitarbeiter. Welchen Anreiz kannst du Bewerbern anbieten, in deinem Unternehmen zu arbeiten? Es werden auch aktuell Mitarbeiter gesucht – die Bewerbung kann jederzeit im SPAR abgegeben werden. Gerade vor kurzem haben wir wieder langjährige Mitarbeiter geehrt. Es gibt bei uns Prämien für besondere Leistungen der Mitarbeiter sowie zahlreiche Vergünstigungen. Unsere Mitarbeiter sind Teil eines menschenfreundlichen, modernen und unkomplizierten Teams. Ein wertschätzender Umgang miteinander ist mir persönlich sehr wichtig.


9

In den neuen Räumlichkeiten befindet sich auch ein Ruheraum, der am Abend für Yoga und Meditationen genutzt und in unterschiedliche Lichtstimmungen versetzt werden kann.

Ein breites Angebot sorgt für höchstes Wohlbefinden. Bei Interesse würden im neuen Therapiezentrum noch weitere Therapieangebote Platz finden.

Vom Massageinstitut zum Therapiezentrum Nicht jede überdurchschnittlich schnelle Entwicklung ist ungesund. Im Flow wurde die Massagepraxis von Magdalena Mitschdörfer um einen Unfallchirurg und das Angebot der Physiotherapie erweitert. Neben dem Massageinstitut mit seinem wohltuenden Ambiente wurden weitere Möglichkeiten geschaffen, um den eigenen Gesundheitszustand zu verbessern. Durch die Ausgestaltung der zusätzlichen Räumlichkeiten, konnte Magdalena Mitschdörfer ihre Massagepraxis erweitern, um noch mehr Therapieformen in einem gemeinsamen Zentrum anbieten zu können. Die Praxis wurde um die Bereiche Physiotherapie und Unfallchirurgie erweitert. In den zusätzlichen Räumlichkeiten, die für dieses breite Angebot zur Verfügung gestellt wurden, gibt es einen weiteren Behandlungsraum, eine Infrarotkabine sowie die Möglichkeit für Wärmetherapien und einen Ruheraum, der am Abend für Yoga und Meditationen genutzt wird und je nach Bedarf und Laune in unterschiedliche Lichtstimmungen versetzt werden kann. Professionelle Behandlung in wohltuendem Ambiente „Eigenverantwortung ist das Wichtigste im Leben – sowohl für den eigenen Körper, als auch jetzt, wenn es um den Schutz vor dem Corona-

Virus geht“, nimmt Magdalena Mitschdörfer in ihrer Praxis die Situation äußerst ernst. Sowohl für Therapeuten als auch für Patienten gilt daher Maskenpflicht. „Dennoch hat sich nichts an meiner Arbeitsweise geändert“, beruhigt Magdalena Mitschdörfer. Sie rät, Behandlungen aufgrund der derzeitigen Situation nicht nach hinten zu verschieben. Magdalena Mitschdörfer bietet nicht nur eine kompetente Behandlung. Sie geht auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten ein und bietet eine professionelle Beratung. Ein rundum wohltuendes Ambiente in ihrer Massagepraxis war Magdalena Mitschdörfer ein großes Anliegen. Schon im Vorzimmer tauchen ihre Kundinnen und Kunden in ein wohltuendes Ambiente ein und gehen mit einem angenehmen Gefühl in die erholsame Behandlung. Besonders bedanken möchte sie sich bei allen Kooperationspartnern, welche die Umsetzung der weiteren Räumlichkeiten möglich gemacht haben – Groiss Wohnkultur, Luxury Waving, Peer Design, Loxone, EP Engleder als Loxone Partner und Reinhart Werbetechnik.

Flow Massageinstitut Magdalena Mitschdörfer Krumauerstraße 7 4160 Aigen-Schlägl Tel. 0664/2481464 office@flow-massage.at www.flow-massage.at


10

Bio-Produkte von höchster Qualität Liebevoll in Handarbeit hergestellt und fachmännisch verarbeitet, leisten die Produkte der Bäckerei Müller einen wichtigen Beitrag zur Lebensmittelversorgung.

Müller Bäckerei | Konditorei | Cafe Hauptstraße 6 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/6257 mueller@meinbaecker.at www.meinbaecker.at

Seit 1926 gibt es die Bäckerei Müller in AigenSchlägl. Sie hat viele Krisen überstanden und ist dennoch als Versorger immer da gewesen. Durch die langjährige Partnerschaft mit den Lieferanten wird das auch in Zukunft so bleiben.

gibt es einige unserer Bio-Produkte auch im Geschäft an ausgewählten Tagen.“ Seit August ist Bäcker- und Konditormeister Klaus Müller am Bio-Wochenmarkt in Aigen-Schlägl mit seinen wertvollen Bio-Produkten vertreten.

In der traditionellen Bäckerei wird jeder Teig selbst hergestellt und fachmännisch verarbeitet. Jede Form und Geschmacksrichtung – mit allen Zutaten, die wertvoll sind. „Unsere Zulieferer können Bio liefern. Deshalb konnten wir den Sprung zu Bio so schnell umsetzen“, erzählt Klaus Müller. Seit August ist die Bäckerei wöchentlich mit zertifiziertem Bio-Gebäck, Bio-Mehlspeisen und Bio-Brot am Bio-Wochenmarkt am Marktplatz in Aigen-Schlägl vertreten. „Ab sofort

Skispaß mit Sicherheit In der warmen Jahreszeit wurden Maßnahmen ausgearbeitet, damit trotz Covid-19 der Skispaß unter Einhaltung aller notwendigen Sicherheitsvorkehrungen nicht zu kurz kommt.

Skifahren am Hochficht ist dank vieler Sicherheitsvorkehrungen auch heuer problemlos möglich.

„Grundsätzlich sehen wir der herausfordernden Saison zuversichtlich entgegen und wir werden uns bemühen, unseren Gästen höchstmögliche Sicherheit und zugleich Skispaß zu bieten. Unsere Besucher können mit einem guten Gefühl zum Skifahren kommen“, sagt Paschinger. Übrigens: Zusätzliche Beschneiungsgeräte sorgen in der kommenden Saison für noch mehr Schneesicherheit. Bildquelle: OÖ TVB / M. Ablinger

Hochficht Bergbahnen Hauptstraße 2 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/6361 info@hochficht.at www.hochficht.at

„Wir achten auf Sicherheit beim Skifahren. Das geschieht in Form von personenbezogenen, technischen und organisatorischen Maßnahmen“, erklärt Geschäftsführer Gerald Paschinger. So gibt es etwa ein spezielles Leitsystem, Hinweisschilder zum Tragen von Masken und zum Einhalten der Abstandsregeln sowie einen kontaktlosen Kartenverkauf. Zudem bietet das Skigebiet Hochficht eine Corona-PandemieRückgabegarantie an.


11 Der oberösterreichische Skispringer Michael Hayböck (Bildmitte) mit seinem neuen Audi. Bei der offiziellen Übergabe mit dabei waren Johannes Krenn, Daniel Höglinger, Dietmar Detl sowie die Geschäftsführerinnen Anna Kneidinger und Maria Kneidinger (v. l.).

Neuer Audi A4 allroad für Michael Hayböck Die Wege zu seinen Höhenflügen wird der junge Skispringer künftig mit seinem neuen Audi zurücklegen. Das Kneidinger Center freut sich über eine Verlängerung der Zusammenarbeit mit dem erfolgreichen Sportler.

Bildquelle: OÖ TVB / M. Ablinger

„Michi nahm sich den ganzen Nachmittag Zeit, um in unserer Videoproduktion mitzuwirken. Natürlich war auch Zeit für nette und interessante Gespräche“, freuen sich die KneidingerCenter-Geschäftsführerinnen Anna und Maria Kneidinger. Einige Kunden nutzen die Ge-

legenheit, um ein Autogramm des bekannten Skispringers zu ergattern. Das gesamte Team vom Kneidinger Center wünscht Michael Hayböck eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison.

Kneidinger Center GmbH Gewerbeallee 24 4150 Rohrbach-Berg Tel. 07289/8951 info@kneidingercenter.at www.kneidingercenter.at


12 Der neue Showroom bietet die Möglichkeit, Arbeits- oder Vereinskleidung direkt auszusuchen und zu probieren.

Neuer Showroom mit Profi-Arbeitskleidung der Marke BLAKLÄDER Seien wir ehrlich: Wir beurteilen Menschen beim ersten Kontakt nach der Kleidung, die sie tragen. Gut gekleidete Mitarbeiter strahlen Seriosität aus.

Reinhart Werbetechnik GmbH Krenbrücke 3/3 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/20014 office@reinhart-werbetechnik.at www.reinhart-werbetechnik.at

Einheitliche Arbeitskleidung ist für viele Firmen und auch Vereine ein wesentliches gemeinsames Aushängeschild und Werbeträger. Ist die Kleidung mit einem Logo bedruckt, so prägt sich dieses viel besser ein. Bei Reinhart Werbetechnik können Sie Arbeitskleidung aus einem großen Sortiment auswählen und inklusive Druck in beliebiger Anzahl bestellen. „In unserem Showroom zeigen wir unseren Kundinnen und Kunden, welche Auswahl es an Arbeitskleidung von BLAKLÄDER gibt. Gemeinsam finden wir dann ein passendes Outfit“, erklären Bernhard und Sven Reinhart, die Geschäftsführer der Reinhart Werbetechnik GmbH. Dieses Angebot gilt sowohl für Unternehmen als auch für Privatkunden, denn mittlerweile sind auch viele für die Arbeit zuhause perfekt ausgerüstet. Im Showroom bei Reinhart Werbetechnik besteht sowohl die Möglichkeit, die Kleidung

von BLAKLÄDER direkt vor Ort zu probieren, als auch für Unternehmen, diese in verschiedenen Größen für deren Mitarbeiter zur Anprobe mitzunehmen. Die Beschriftung und Textilveredelung – bei Firmen meist erwünscht – wird vom Entwurf, über die Gestaltung bis hin zur Fertigung bei Reinhart Werbetechnik ausgeführt. Mit Transferdruck oder Stick wird die Arbeitskleidung mit Firmenlogos veredelt. „Zudem ist es uns wichtig, Kleidung mit biologischen Zertifikaten anzubieten, und auch den Großteil unserer umfangreichen Produktpalette direkt im Haus zu produzieren“, betonen die beiden Geschäftsführer. Ausstattung im Showroom von Kopf bis Fuß Seit zwei Jahren gibt es das Sortiment an Arbeitskleidung der schwedischen Marke BLAKLÄDER bei Reinhart Werbetechnik. Seit diesem Jahr bietet der 70 m² große Showroom die Möglichkeit, vor Ort zu schmökern und zu probieren. Dabei reicht die Auswahl vom Warnschutz bis hin zur Kinderbekleidung. Fast alle Berufssparten und auch Vereine können von Kopf bis Fuß mit den unterschiedlichsten Textilien ausgestattet werden. Zusätzlich bietet das Unternehmen für Werbetechnik auch Autobeschriftungen, verschiedene Papierdrucksorten und Großformatdruck mit hochauflösendem 6-Farben-Digitaldruck an. „Wir freuen uns, Sie in unserem Showroom begrüßen zu dürfen“, freut sich die Reinhart Werbetechnik GmbH.

220x


13

SEI CLEVER UND KOMM’ INS HAPPY FIT AIGEN-SCHLÄGL! BEI UNS SOWIE IN 27 WEITEREN CLUBS TRAINIERST DU ZUM FITTESTEN PREIS.

ab

7

pro Woche

, 99

*

NOCH MEHR ABOS FINDEST DU UNTER:

HAPPYFIT.EU

Dieser Preis ist gültig beim Abschluss eines HappyFit Premium Fitness Packages für die Dauer von 104 Wochen zzgl. einmaliger Startgebühr von € 39,99 und Transpondergebühr von € 10,- pro Person und einem Halbjahresentgelt von € 9,99 pro Person. Das Daylight Abo ist gültig von Mo-Fr von 06:00 - 16:00 Uhr und Sa, So & Feiertag von 07:00 - 16:00 Uhr. Letzte „Check-in“ Möglichkeit ist um 15:15 Uhr. Befindet sich das Mitglied mit Daylight Abo nach 16:00 Uhr im Studio oder der “Check-out“ wird vergessen, wird ein Aufpreis von € 5,- pro überzogenem Tag verrechnet.

*

220x297_v2_FINAL.indd 1

03.11.20 16:32


14

Kirche – ein Haus aus lebendigem Stein Seit 800 Jahren ist das Stift Schlägl das Zentrum von Aigen-Schlägl. Trotz vieler Veränderungen und Bautätigkeiten bildet es ein stabiles Fundament für wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung. In der Kirche wird viel gebaut und restauriert. Wir wollen keine Gebäude verfallen lassen, in manches Gebäude kommt sogar Neues, anderes Leben. Bauen bedeutet immer: die Zukunft gestalten. Eine Lebensweisheit lautet: „Sage mir, wie du wohnst, und ich sage dir, wer du bist!“ Vielfach drückt sich im Wohnen mein Lebensgefühl aus und kehrt mein Inneres nach außen.

Stift Schlägl Schlägl 1 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/8801 info@stift-schlaegl.at www.stift-schlaegl.at

Kirche nehmen wir auf den ersten Blick wahr als einen Bau aus Ziegeln und Steinen. Wir haben wunderschöne Kirchen. Gebäude, die zum Stolz und Aushängeschild einer Gemeinde gehören. Alle Kirchenräume zeigen, dass die Beziehung zu Gott schön ist und den Menschen innerlich schön macht, die Seele des Menschen emporgehoben wird, dass Licht (durch bunte Fenster) aus einer anderen Welt in unser Leben scheint. Ein Kirchenbau ist Lebensprogramm. Aber Kirche ist viel mehr als ein Gebäude aus Steinen, sie ist ein „Generationenhaus“, ein Haus aus lebendigen Menschen, aus lebendigen Steinen. Darum ist die Kirche ein ständiger „Bauplatz“.  Da wird nicht nur konservativ an überkommenen Baustoffen und Bauweisen festgehalten, sondern durchaus etwas Neues ausprobiert und inspirierend weitergebaut. „Ecclesia semper reformanda“ lautet eine alte kirchliche Weisheit. Die Kirche ist immer reformbedürftig. So könnten wir das übersetzen.  Das Haus Gottes ist ein lebendiges Haus, die Bausteine sind wir. Da ist zuerst die Frage: Auf was baue ich, welche Lebensfundamente tragen? Gibt es Werte und Überzeugungen, die feste Grundsteine in meinem Leben sind? Da geht es

Abt Lukas Dikany

nicht mehr um Mauern, sondern da bauen wir nach Innen das Leben auf, denn wir möchten mehr als nur ein Dach über dem Kopf haben, wir möchten ein „Obdach der Seele“. Da müssen wir dann bauen mit guten Worten, mit Verständnis und Vertrauen, mit den Bausteinen der Barmherzigkeit und Versöhnung. Da braucht es den guten Geist und die Solidarität, das Einstehen füreinander. Nur so bleibt dieses Haus lebendig und dient dem Leben. Wir alle bauen Kirche und die kirchliche Gemeinschaft baut uns auf. Viele Feste im kirchlichen Rahmen gefeiert, sind nicht von unserem Leben wegzudenken. Sie geben dem Leben Sinn und weisen über uns hinaus. Andere Feiern geben Trost in verzweifelten Lebenssituationen oder lassen das Vertrauen in das Leben wachsen. Neugeborene werden mit dem Segen Gottes und der Zusage „Du bist von Gott geliebt“ in das Leben geschickt. Für Menschen unterschiedlichsten Alters gibt es Angebote, am eigenen Lebenshaus gut zu bauen, seinen eigenen Baustil des Lebens zu entdecken.  Eines ist für uns klar: Baumeister dieser Gemeinschaft ist Jesus Christus, sein Wort und sein Geist. Wenn wir uns an IHN halten, dann fügen sich die lebendigen Bausteine gut ineinander und es entsteht ein Haus, eine Gemeinschaft, wo die Seele des Menschen atmen kann und im umfassenden Sinn ein „Zuhause“ erfährt. Die Pfarrgemeinde Aigen und das Stift Schlägl möchten mit seinen Einladungen und Angeboten an diesem gemeinsamen Lebenshaus mitbauen.


15

Silke Rosenberger (3. v. l.), Erika Bauer, Petra Reischl und Karin Lauß (v. l.) sorgen für ein angenehmes Einkaufserlebnis im Modefachgeschäft Silandra.

Aktuelle Modetrends vor Ihrer Tür Finden Sie nicht nur das passende Outfit, sondern auch eine angenehme Einkaufsatmosphäre und fachkundige Mitarbeiterinnen.

Das Top-Modegeschäft Silandra stellt sich neu auf. Silke Rosenberger führt das Modefachgeschäft nun als Einzelunternehmen und seit Mai 2020 wird Silandra neu organisiert. Neu sind auch die Modetrends für die aktuelle Saison. Jede Woche treffen neue trendige Lieferungen ein. Beim Einkauf warten nicht nur tolle Outfit-Kombinationen und eine große Auswahl, sondern auch individuelle und persönliche Beratung. Der gute Teamspirit bei Silandra sorgt für eine angenehme Einkaufsatmosphäre und die modekundigen Mitarbeiterinnen helfen dabei, für jeden das Passende zu finden.

SILANDRA style Schlägler Hauptstraße 14 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/20544 office@silandra.at www.silandra.at

„WunderRein“ – Der Allrounder für den Hausputz Vor den Feiertagen ist meist ein größerer Weihnachtsputz angesagt. Die Firma Purolex aus Aigen-Schlägl hat eine Paste entwickelt, die sämtliche Putzmittel ersetzt. Ein Schrank voller Reinigungsmittel? Geschirrspülmittel, je ein Putzmittel für Böden, Backofen, Fenster, Textilien, Polstermöbel, Teppiche oder Auto? Die Liste ließe sich lange fortsetzen. Nicht mit Purolex. „Unsere neue dermatologisch getestete Paste WunderRein deckt alle Putzmittel ab, die in einem Haushalt verwendet werden“, erklärt der Unternehmer Mario Hofer. „Hautfreundlich bedeutet, dass man damit ohne Handschuhe putzen kann.“ Das Produkt wurde nicht nur in Aigen-Schlägl entwickelt, sondern es wird auch hier hergestellt und abgefüllt. Die Putzpaste WunderRein ist sehr ergiebig. Mit einem Esslöffel und 10 Liter Wasser ist das Bad blitzblank. Bei stärkeren Verschmutzungen kann die Paste auch pur verwendet werden. Mit dem innovativen Produkt zum Preis von 5,90 wurden bereits viele Händler in der Region versorgt.

Purolex Betriebshygiene & Gastroservice GmbH Natschlag 47 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/6348 office@purolex.at www.purolex.at

Für die Abfüllung der dermatologisch getesteten Putzpaste WunderRein wurde eigens eine Maschine konstruiert.


16

Eva und Peter Wofsik bieten ausgezeichnete Beratung, Service und ein persönliches Einkaufserlebnis. Goldschmuck und Funkuhren mit Multifunktion liegen heuer im Trend.

Goldrichtig für Weihnachten

H G

m u

Gü vo bi

Das Fest der Liebe rückt näher. Echter Schmuck und edle Uhren zählen nach wie vor zu den beliebtesten Geschenken unterm Christbaum. Wofsik Uhren und Schmuck Hauptstraße 7 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/6268 wofsik@aon.at

Bei Uhren-Schmuck Wofsik finden Sie allerlei funkelnde Ideen für Ihr persönliches Geschenk. Klar im Trend liegt Goldschmuck in weiß und rosé und auch Gelbgold feiert in dieser Saison ein Comeback. Silberschmuck in Bicolor-Optik – vor allem zarte, filigrane Sets mit Farbsteinen sind auch für kleinere Budgets erschwinglich. Auf dem Uhrensektor bieten sich für technikaffine Herren Funkuhren mit Multifunktion an.

Für Damen liegen Uhren mit buntem Ziffernblatt und passendem Leder- und MilanaiseArmband im Trend. Sind Sie unsicher bei der Auswahl, so bietet das Uhren- und Schmuckfachgeschäft auch Gutscheine an. Bei Wofsik erhalten Sie nicht nur professionelle und individuelle Beratung – Sie profitieren auch von langfristigem Service.

A B

30 Jahre mit Haut und Haaren Seit 1990 kümmert sich Elisabeth Stockinger in ihrem Friseursalon Frisur Design Elisabeth um die „haarigen Angelegenheiten“ der Aigen-Schlägler.

Elisabeth – Frisur und Design Kirchengasse 1 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/8044 stockinger@bwnet.at www.friseur-design-elisabeth.at

Für das langjährige Vertrauen möchte sich Elisabeth bei allen Kundinnen und Kunden bedanken. „Es freut mich sehr, dass manche wirklich schon 30 Jahre lang zu uns kommen.“ Angefangen hat die Friseurmeisterin am Marktplatz 3, wo es bald zu klein wurde. Darauf übersiedelte Frisur Design Elisabeth 1998 in die Kirchengasse 1. Bedanken möchte sich Elisabeth auch bei ihrem Team: „Meine ausgezeichneten Mitarbeiterinnen tragen wesentlich zum Erfolg bei.“ Neben den neuesten Frisurentrends werden auch Kosmetik, Haarverlängerungen und Perücken geboten. Kurzfristige Terminvereinbarung ist telefonisch immer möglich. Gutscheine für Weihnachten sind jederzeit erhältlich.

H G d a Das Team rund um Elisabeth Stockinger (vorne): Daniela Fellhofer, Barbara Lanzersdorfer (2. Reihe v. l.), Patricia Keinberger, Klara Lindner (3. Reihe v. l.). Im Dezember kommt Mitarbeiterin Daniela von ihrer Babypause zurück.

Pr M


Gutscheine

Gutscheine

Gutscheine

um nur

5,90 €

4,60 € Kaffee und hausgemachte Torte

Hausgemachte Gulaschsuppe

Rabat

10% Rabatt ab einem Einkaufswert von 50€

Gültig bis 31.12.2020 von Montag bis Freitag.

mit 1 Gebäck und Getränk (0,3l)

10%t

um nur

Gültig bis 31.12.2020 von Montag bis Freitag.

Feuerwerksverkauf in Aigen-Schlägl Gültig vom 28.–31. Dezember 2020.

Café Jauker

Gutscheine

Café Jauker

-20%

Alle lagernden Bilderrahmen -20% Gültig bis 31.01.2021.

Foto Mathe

Gutscheine

Gutscheine

Feuerwerk Lang

–10%welt–

Gutscheine

ten auf alle Garrä Adventk nze

Mak

Typgerechtes Profi Visagisten-Make-up

Wunderschöne Adventkränze von der Adventausstellung

Gratis zu einer Dienstleistung von mindestens Waschen/Schneiden/Styling

Gültig nur an den Adventtagen 21., 22., 28. und 29. November 2020.

Gültig bis Ende Dezember.

GartenVerde

Gratetuirs

Gutscheine

Mon

Hol dir deinen Gratis-Monteur für dein Traumobjekt aus Metall Pro 1.500 ¤ gibt es eine Montagestunde Gratis Gültig bis 30.06.2021.

Hehenberger Metalltechnik

Grae-tuips

Hair & Style

1+1 Gratis

„Haagerburger“ vom Bio Aberdeen Angus 200g aus eigener Zucht, mit hausgemachter BBQ-Sauce, dazu Wedges mit Sauerrahm-Dip (auch Veggie-Burger möglich)

Landhotel Haagerhof

Gutscheine

10 €t Rabat

10 ¤ Rabatt ab einem Einkauf von 50 ¤

M3 fashionware


28

29

53

30

28

2020

44 30 26 31 27 29

28

29

30

31

49

30

Bitte Gutschein heraustrennen

und 2020 bei folgendem März 2020 Januar 2020 April Februar 2020 Wirtschaftsforum MiMo DoDi Fr Mi SaDoAigenSchlägl SoFr Sa So Mo Di Mitgliedsbetrieb MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr einlösen: Sa So

chulferien 2 1 3

4 14 5

9

11 1512

FERIEN EIHNACHTSFERIEN 4 5 6 7 8 6 7 13 8 2019.indd 11

12

13

10

14

5

1

76

8 3 9 4 10 5 11 6 12 7

8

7 14

15 10 16 11 17 12 18 13 19 14

15

16

20

8 21

22 17 23 18 24 19 25 20 26 21

22

23

27

9 28

29 24 30 25

29

6

15

13 14 15 16 18 1619 13 l. 2019 Dezember 2018 - 17 6. Jänner 2019 18 19- 23. 20 April 21 2019 22 25

20

26

21

27

22

28

23

EMESTERFERIEN TFERIEN 27 28 29 30

29

25 1726

24

18

31

019 ederösterreich, - 11. Juni 2019 Wien Februar 2019 - 9. Februar 2019

Juli 2020 Mai 2020

MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr

ERFERIEN

Sa

So

Mo

2

3

4

26

5

27

1

28

2

Di

MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr 3 1 4 2 5 7

10

8

11

9

12

33 10 11 12 13 14 15 16 2019 - 1. September 2019 25 15 11 16 12 17 13 18 14 19 15 16 17 15 16 17 18 19 berösterreich, Steiermark 34 17 18 19 20 21 22 23 22 18 23 19 24 20 25-2123. 26 22Februar 23 242019 26 22 23 24 25 26 ., Oberösterreich, Februar 2019 24 25 26 27 Vorarlberg 28 29 30 Salzburg,35Steiermark, Tirol,

29

53

30

28

10

12 13 14

So

6

7

27

13

14

28

21

29

27

28

30

30

31

49

53

30

1

2 1 3

4 14 5

9

11 1512

OSTERFERIEN WEIHNACHTSFERIEN 2 3 4 5 6 7 8 9

10

11

12

13

10

14

5

1

76

8 3 9 4 10 5 11 6 12 7

8

7 14

15 10 16 11 17 12 18 13 19 14

15

16

20

8 21

22 17 23 18 24 19 25 20 26 21

22

23

27

9 28

29 24 30 25

29

6

15

3 13 14 15 16 18 1619 13 13. 24. 2019 Dezember 2018 - 17 6. Jänner 2019 16 April 17 18 19- 23. 20 April 21 2019 22 23

4 24

25

20

26

21

27

22

28

23

PFINGSTFERIEN SEMESTERFERIEN 5 27 28 29 30 30 31

Di

28

29

24

25 1726 18

31

MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr

SOMMERFERIEN

Sa

So

Mo

2

3

4

26

5

27

1

28

Di

MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr 3 1 4 2 5 7

10

8

11

9

12

33 10 11 12 13 14 15 16 29. Juni - 1. September 2019 202019 25 13 14 15 11 16 12 17 13 18 14 19 15 16 17 15 16 17 18 19 Oberösterreich, Steiermark 34 17 18 19 20 21 22 23 21 Februar 20 21 22 18 23 19 24 20 25-2123. 26 22Februar 23 242019 26 22 23 24 25 26 18. 2019 24 25 26 27 Vorarlberg 28 29 30 Kärnten, Oberösterreich, Salzburg,35Steiermark, Tirol,

30

31

2

Bitte Gutschein heraustrennen

Fr

und bei folgendem Wirtschaftsforum April 2020 einlösen: Sa AigenSchlägl So Mo Di Mitgliedsbetrieb Mi Do Fr Sa So 1

14

1

2

3

4

5

6

7

8

15

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

13

14

15

16

17

18

19

17

20

21

22

23

24

25

26

18

27

28

29

30

März 2020 Mo 9 10 11 12 13 14

Di

Mi

Do

OSTERFERIEN 2 3 4 5

9 12.12.18 16:15

9

10

11

12

13. 16 April 17 2019 18 19- 23. 20 April 21 2019 22 23

24

25

26

27

PFINGSTFERIEN 30 31

28

29

8. Juni 2019 - 11. Juni 2019

August 2020 Juni 2020

18 1 23 2 3 4 5 Salzburg, 1 2 31 3Tirol, Vorarlberg 1 2 Burgenland, Kärnten, 32 2019 3 4 5 6 11. 2019 24 6 719 Februar 8 4Niederösterreich, 9 5 10 6 11-7 16. 12 8Februar 9 10 8 9 Burgenland, Wien

29

Quelle: www.kalender-365.eu

Schulferien 1

Mo

20

29

Quelle: www.kalender-365.eu

8. JuniNiederösterreich, 2019 - 11. Juni 2019 Wien Juli 2020 Mai 2020 4. Februar 2019 - 9. Februar 2019

Sa

28

und 2020 bei folgendem März 2020 Januar 2020 April Februar 2020 Wirtschaftsforum Di MiMo DoDi Fr Mi SaDoAigenSchlägl SoFr Sa So Mo Di Mitgliedsbetrieb MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr einlösen: Sa So

9Kalender16:15 6 7 13 8 12.12.18 Aigen-Schlä2gl 2019.indd 11

44 30 26 31 27 29

Bitte Gutschein heraustrennen

Mo 9

August 2020 Juni 2020

23 1 2 3 4 5 Salzburg, 1 2 31 3Tirol, Vorarlberg 1 2 rgenland, Kärnten, 32 2019 3 4 5 6 . Februar 2019 24 8 4Niederösterreich, 9 5 10 6 11-7 16. 12 8Februar 9 10 8 9 and, Wien

28

2020

Quelle: www.kalender-365.eu

1

40

Juli 2020

Sa

So

6

7

27

Mo

13

14

28

20

21

29

27

28

30

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1

2

3

4

5

SOMMERFERIEN

12.12.18 16:15

U u

August 2020 Mo

Di

Mi

Do

Fr

31 32

6 7 8 Niederösterreich, 9 10 11 12 Burgenland, Wien 29. Juni 2019 -161. September 2019 33 13 14 15 17 18 19 34

Sa

So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

En u

20 21 22 23 24 25 26 24 25 26 27 Vorarlberg 28 29 30 Kärnten, Oberösterreich, Salzburg,35Steiermark, Tirol, 29 - 8. 30 September 31 6.27Juli 28 2019 2019 36 31 Café Jauker

31 6.27 22 29 25 27 31 29 30 31 27 28 2019 29 30 3631 31 29 Café 30 Juli 28 2019 - 8.3026 September Feuerwerk Lang Jauker SCHULAUTONOME TAGE An der Mühl 17 · 4160 Aigen-Schlägl Schlägler Hauptstraße 14 · 4160 Aigen-Schlägl Schlägler Hauptstraße 14 · 4160 Aigen-Schlägl vember September 2020 2020 Dezember 2020 November September 2020 2020 Tel. Dezember Oktober 2020 · 2020 November 2020 2020 · www.jauker.at dung.bmbwf.gv.at Quelle: Oberösterreich bildung.bmbwf.gv.at bildung.bmbwf.gv.at Tel. 0664/920 78 Oktober 982020 · www.feuerwerk-lang.at 07281/6297-17 www.jauker.at Quelle: Tel. Dezember 07281/6297-17 berösterreich MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr Mo Di MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr Mo Di Mi Do Fr Sa So Sa So Mo Di MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr Sa So Mo Di MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr Mo Di Mi Do Fr Sa So Sa So Sa So . Mai 2019, 21. Juni 2019 31. Mai 2019, 21. Juni 2019 Öff nungszeiten: Öff nungszeiten: Öff nungszeiten: 44 44 1 36 49 1 2 3 1 4 5 49 6 140 2 3 4 5 1 6 2 1 2 3 1 4 5 49 6 140 2 3 4 5 1 6 2 1 2 3 4 5 6 3 4 3 4 28.–31. Dezember 2020 von 08:00–19:0045 Uhr Mo, Di, Mi, Fr: 06:00–20:00 Uhr · Do: 06:00–22:00 Uhr Mo, Di, Mi, Fr: 06:00–20:00 Uhr · Do: 06:00–22:00 Uhr 45 4 5 6 7 8 2 3 4 5 6 7 8 2 3 4 5 6 7 8 37 50 7 8 9 10 11 12 5013 7 841 9 5 10 6 11 7 12 8 13 9 7 8 9 10 11 12 5013 7 841 9 5 10 6 11 7 12 8 13 9 7 8 9 10 11 12 13 10 11 10 11 (ansonsten Termine nach Vereinbarung) Sa: 06:45–20:00 Uhr · So, Feiertage: 07:30–20:00 Uhr Sa: 06:45–20:00 Uhr · So, Feiertage: 07:30–20:00 Uhr 46 46 11 12 13 14 15 9 10 11 12 13 14 15 9 10 11 12 13 14 15

29 25 31 27 28 2019 29 30 019 - 8.3026 September

14

18 25

15

19 21 28

26

16

20 22

27

29

17

21 23

31

18

19 5120

14

42 16 12 17 13 18 14 19 15 20 16 15

17

18

25

26 5227

21

43 23 19 24 20 25 21 26 22 27 23 22

24

25

30

2020

28

22 24

29

27

3631

CHULAUTONOME TAGE

47

16

48

23

38 14 15 16 17 18 17 18 19 20 21 22 39 21 22 23 24 25 24 25 26 27 28 29

Gültig von Pro Person kann jeweils nur 53 28.–31.12.2020. 44 30 26 31 27 40 28 29 28 28 29 30 31 49 30 ein Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich.

chulferien

Bitte Gutschein heraustrennen und bei folgendem Mitgliedsbetrieb einlösen:

FERIEN EIHNACHTSFERIEN

14

42 16 12 17 13 18 14 19 15 20 16 15

17

18

26 5227

21

43 23 19 24 20 25 21 26 22 27 23 22

24

25

EMESTERFERIEN TFERIEN

019 ederösterreich, - 11. Juni 2019 Wien Februar 2019 - 9. Februar 2019

rgenland, Kärnten, Salzburg, Tirol, Vorarlberg . Februar 2019 - 16. Februar and, Niederösterreich, Wien 2019 2019 - 1. September 2019 berösterreich, Steiermark Februar 2019 - 23. FebruarSteiermark, 2019 ,. Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Vorarlberg

16

17

18

19

20

21

22

48

23

24

25

26

27

28

29

51

14

15

16

17

18

19

20

52

21

22

23

24

25

26

27

Gültig bis Pro Person kann jeweils nur ein 53 31.12.2020. 28 29 30 31 Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich.

Quelle: www.kalender-365.eu

Schulferien

Wirtschaftsforum AigenSchlägl

Quelle: www.kalender-365.eu

Bitte Gutschein heraustrennen und bei folgendem Mitgliedsbetrieb einlösen:

Wirtschaftsforum AigenSchlägl

Bitte Gutschein heraustrennen und bei folgendem Mitgliedsbetrieb einlösen:

OSTERFERIEN

12.12.18 Kalender16:15 Aigen-Schlägl 2019.indd 13

l. 2019 Dezember - 23. April 20182019 - 6. Jänner 2019

47

Gültig bis Pro28Person kann jeweils nur ein 53 31.12.2020. 44 30 26 31 27 28 29 29 30 31 49 30 Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich.

OSTERFERIEN WEIHNACHTSFERIEN

2019.indd 13

ERFERIEN

30

2020

Quelle: www.kalender-365.eu

Wirtschaftsforum AigenSchlägl

29

19 5120

Gü un de

12.12.18 16:15

12.12.18 16:15

13. April 24. 2019 Dezember - 23. April 20182019 - 6. Jänner 2019

13. April 2019 - 23. April 2019

PFINGSTFERIEN SEMESTERFERIEN

PFINGSTFERIEN

8. JuniNiederösterreich, 2019 - 11. Juni 2019 Wien 4. Februar 2019 - 9. Februar 2019

8. Juni 2019 - 11. Juni 2019

SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

Burgenland, Kärnten, Salzburg, Tirol, Vorarlberg 11. Februar 2019 - 16. Februar Burgenland, Niederösterreich, Wien 2019

W

H Pu

Burgenland, Niederösterreich, Wien 29. Juni 2019 - 1. September 2019

29. Juni 2019 - 1. September 2019 Oberösterreich, Steiermark 18. Oberösterreich, Februar 2019 - 23. FebruarSteiermark, 2019 Kärnten, Salzburg, Tirol, Vorarlberg

Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg

6. Juli 2019 - 8. September 2019 6. Juli 2019 - 8. September 2019 Hair & Style GartenVerde Foto Mathe CHULAUTONOME TAGE SCHULAUTONOME TAGE Mitterweg 3 · 4160 Aigen-Schlägl Krenbrücke 8 · 4160 Aigen-Schlägl Bahnhofstraße 25 · 4150 Rohrbach-Berg dung.bmbwf.gv.at Quelle: Oberösterreich bildung.bmbwf.gv.at Tel. 0650 7201649 · www.hair-style-judith.at Tel. 07281/6236-21 · www.gartenverde.atQuelle: bildung.bmbwf.gv.at Tel. 07289/8974 · www.foto-mathe.at berösterreich . Mai 2019, 21. Juni 2019 31. Mai 2019, 21. Juni 2019 Öffnungszeiten (ansonsten Terminvereinbarung): Öffnungszeiten: Öffnungszeiten: Mo, Mi, Do, Fr: 08:30–12:00 Uhr nach Vereinbarung Mo–Fr: 08:00–18:00 Uhr, Sa: 08:00–12:00 Uhr Di: 08:30–12:00 und 14:30–18:00 Uhr

019 - 8. September 2019

Gültig bis 31.12.2020. Pro Person kann jeweils nur ein Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich.

Wirtschaftsforum AigenSchlägl 2019.indd 13

Bitte Gutschein heraustrennen und bei folgendem Mitgliedsbetrieb einlösen: 12.12.18 Kalender16:15 Aigen-Schlägl 2019.indd 13

Gültig bis 29.11.2020. Pro Person kann jeweils nur ein Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich.

Wirtschaftsforum AigenSchlägl

Bitte Gutschein heraustrennen und bei folgendem Mitgliedsbetrieb einlösen: 12.12.18 16:15

Gültig bis 31.01.2021. Pro Person kann jeweils nur ein Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich.

Wirtschaftsforum AigenSchlägl

Bitte Gutschein heraustrennen und bei folgendem Mitgliedsbetrieb einlösen: 12.12.18 16:15

M3 fashionware Schlägler Hauptstraße 14 · 4160 Aigen-Schlägl Tel. 0664/9120489 Öffnungszeiten: Mo–Fr: 09:00–12:00 und 14:00–18:00 Uhr Sa: 09:00–12:00 Uhr

Landhotel Haagerhof Diendorf 20 · 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/6388 · www.haagerhof.com

Hehenberger Metalltechnik e.U. Am Teich 9 · 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/60001 · www.hehenberger-metall.at

Öffnungszeiten: Do–Di: 08:00–23:00 Uhr · Mi: Ruhetag

Öffnungszeiten: Mo–Fr: 07:00–16:00 Uhr

Gültig bis 31.12.2020. Pro Person kann jeweils nur ein Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich.

Gültig bis 30.06.2021. Pro Person kann jeweils nur ein Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich.

Gültig bis 30.06.2021. Pro Person kann jeweils nur ein Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich.

R V

Ei in


Gutscheine

Gutscheine

m Bio-Sackerl u

7,50 €

Unser Bio-Sackerl um 7,50 € Enthält 5 Bio-Gebäcke und 1 Brot

Gutscheine

1+1 Gratis

1 Tasse Kaffee

2€

Genieße den besten Kaffee vom Barista Handverlesen und röstfrisch in die Tasse Gültig bis 24.12.2020.

WunderRein Alleskönner 1+1 Gratis Um nur 5,90 ¤

Gültig Dienstag und Freitag während der Öffnungszeiten.

hr r

n .

Müller – Bäckerei | Konditorei | Café

Gutscheine

Müller – Bäckerei | Konditorei | Café

Gutscheine

Punsch um

1,50 €

Winterspecial

–20%

n .

Gutscheine

1+1 Gratis

Minus 20% auf dein Lieblingsteil

Hausgemachter Punsch Gültig bis 31.12.2020.

Heißer Punsch Zum Aufwärmen im Winter: 1 Punsch + 1 Punsch Gratis

:

n .

Purolex

Gültig bis 06.01.2021.

s´LeBen Pub

Gutscheine

SILANDRA style

Gutscheine

um Wirtschaftsfor ne ei ch ts u Wertg

1+1 Gratis

Meinl Präsident, gemahlen oder Bohne Regional denken. Vielfalt schenken. Ein Gutschein, 71 Möglichkeiten in Aigen-Schlägl

Wirtschaftsforum Aigen-Schlägl

statt 6,99 € nur 3,49 € pro Packung (1+1 Gratis)

Stiftskeller Stift Schlägl

Gutscheine

Graentiscshirm

Prefa-Reg

Dach- oder Fassadensanierung Jetzt Sanierungsangebot anfordern und einen GRATIS PREFA-REGENSCHIRM dazu erhalten! Gültig solange der Vorrat reicht.

Gültig bis 31.12.2020 bzw. solange der Vorrat reicht.

Wöber Markt

Wöss Spenglerei GmbH


28

29

53

30

28

2020

44 30 26 31 27 29

28

29

30

31

49

30

Bitte Gutschein heraustrennen

und 2020 bei folgendem März 2020 Januar 2020 April Februar 2020 Wirtschaftsforum MiMo DoDi Fr Mi SaDoAigenSchlägl SoFr Sa So Mo Di Mitgliedsbetrieb MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr einlösen: Sa So

chulferien 2 1 3

4 14 5

9

11 1512

FERIEN EIHNACHTSFERIEN 4 5 6 7 8 6 7 13 8 2019.indd 11

12

13

10

14

5

1

76

8 3 9 4 10 5 11 6 12 7

8

7 14

15 10 16 11 17 12 18 13 19 14

15

16

20

8 21

22 17 23 18 24 19 25 20 26 21

22

23

27

9 28

29 24 30 25

29

6

15

13 14 15 16 18 1619 13 l. 2019 Dezember 2018 - 17 6. Jänner 2019 18 19- 23. 20 April 21 2019 22 25

20

26

21

27

22

28

23

EMESTERFERIEN TFERIEN 27 28 29 30

29

24

25 1726 18

31

019 ederösterreich, - 11. Juni 2019 Wien Februar 2019 - 9. Februar 2019

Juli 2020 Mai 2020

MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr

ERFERIEN

Sa

So

Mo

2

3

4

26

5

27

1

28

2

MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr

23 1 2 3 4 5 Salzburg, 1 2 31 3Tirol, Vorarlberg 1 2 rgenland, Kärnten, 32 2019 3 4 5 6 . Februar 2019 24 8 4Niederösterreich, 9 5 10 6 11-7 16. 12 8Februar 9 10 8 9 and, Wien

3 1 4 2 5 7

10

8

11

9

12

33 10 11 12 13 14 15 16 2019 - 1. September 2019 25 15 11 16 12 17 13 18 14 19 15 16 17 15 16 17 18 19 berösterreich, Steiermark 34 17 18 19 20 21 22 23 22 18 23 19 24 20 25-2123. 26 22Februar 23 242019 26 22 23 24 25 26 ., Oberösterreich, Februar 2019 24 25 26 27 Vorarlberg 28 29 30 Salzburg,35Steiermark, Tirol,

29

53

30

28

10

12 13 14

So

6

7

27

13

14

28

20

21

29

27

28

30

29

30

31

49

53

30

1

2 1 3

4 14 5

9

11 1512

OSTERFERIEN WEIHNACHTSFERIEN 2 3 4 5 6 7 8 9

10

11

12

13

10

14

5

1

76

8 3 9 4 10 5 11 6 12 7

8

7 14

15 10 16 11 17 12 18 13 19 14

15

16

20

8 21

22 17 23 18 24 19 25 20 26 21

22

23

27

9 28

29 24 30 25

29

6

15

3 13 14 15 16 18 1619 13 13. 24. 2019 Dezember 2018 - 17 6. Jänner 2019 16 April 17 18 19- 23. 20 April 21 2019 22 23

4 24

25

20

26

21

27

22

28

23

PFINGSTFERIEN SEMESTERFERIEN 5 27 28 29 30 30 31

29

24

25 1726 18

31

Mo

Di

MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr

SOMMERFERIEN

Sa

So

2

3

4

26

5

27

1

28

Di

MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr

18 1 23 2 3 4 5 Salzburg, 1 2 31 3Tirol, Vorarlberg 1 2 Burgenland, Kärnten, 32 2019 3 4 5 6 11. 2019 24 6 719 Februar 8 4Niederösterreich, 9 5 10 6 11-7 16. 12 8Februar 9 10 8 9 Burgenland, Wien

3 1 4 2 5 7

10

8

11

9

12

33 10 11 12 13 14 15 16 29. Juni - 1. September 2019 202019 25 13 14 15 11 16 12 17 13 18 14 19 15 16 17 15 16 17 18 19 Oberösterreich, Steiermark 34 17 18 19 20 21 22 23 21 Februar 20 21 22 18 23 19 24 20 25-2123. 26 22Februar 23 242019 26 22 23 24 25 26 18. 2019 24 25 26 27 Vorarlberg 28 29 30 Kärnten, Oberösterreich, Salzburg,35Steiermark, Tirol,

30

31

2

Bitte Gutschein heraustrennen

Fr

und bei folgendem Wirtschaftsforum April 2020 einlösen: Sa AigenSchlägl So Mo Di Mitgliedsbetrieb Mi Do Fr Sa So 1

14

1

2

3

4

5

6

7

8

15

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

13

14

15

16

17

18

19

17

20

21

22

23

24

25

26

18

27

28

29

30

Sa

So

1

2

März 2020 Mo 9 10 11 12 13 14

Di

Mi

Do

OSTERFERIEN 2 3 4 5

9 12.12.18 16:15

9

10

11

12

13. 16 April 17 2019 18 19- 23. 20 April 21 2019 22 23

24

25

26

27

PFINGSTFERIEN 30 31

28

29

8. Juni 2019 - 11. Juni 2019

August 2020 Juni 2020

Mo

29

Quelle: www.kalender-365.eu

Schulferien 1

28

Quelle: www.kalender-365.eu

8. JuniNiederösterreich, 2019 - 11. Juni 2019 Wien Juli 2020 Mai 2020 4. Februar 2019 - 9. Februar 2019

Sa

28

und 2020 bei folgendem März 2020 Januar 2020 April Februar 2020 Wirtschaftsforum Di MiMo DoDi Fr Mi SaDoAigenSchlägl SoFr Sa So Mo Di Mitgliedsbetrieb MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr einlösen: Sa So

9Kalender16:15 6 7 13 8 12.12.18 Aigen-Schlä2gl 2019.indd 11

44 30 26 31 27 29

Bitte Gutschein heraustrennen

Mo 9

August 2020 Juni 2020 Di

28

2020

Quelle: www.kalender-365.eu

1

40

Juli 2020

Sa

So

Mo

6

7

27

13

14

28

20

21

29

27

28

30

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1

2

3

4

5

SOMMERFERIEN

12.12.18 16:15

August 2020 Mo

Di

Mi

Do

Fr

31 32

6 7 8 Niederösterreich, 9 10 11 12 Burgenland, Wien 29. Juni 2019 -161. September 2019 33 13 14 15 17 18 19 34

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

20 21 22 23 24 25 26 24 25 26 27 Vorarlberg 28 29 30 Kärnten, Oberösterreich, Salzburg,35Steiermark, Tirol, 27 31 6.27 22 29 25 27 31 6.27 29 25 31 27 28 2019 29 30 29 30& Gastroservice GmbH 31 27 28 2019 29 30 Müller 29 30 29 - 8. 30 September 31 019 - 8.3026 September Juli 28 2019 - 8.3026 September Juli 28 2019 2019 Müller Betriebshygiene – Bäckerei | Konditorei | Café – Bäckerei | Konditorei | Café 3631 31 3631 31 36 31

CHULAUTONOME TAGE

SCHULAUTONOME TAGE

Natschlag 47 · 4160 Aigen-Schlägl Hauptstraße 6 · 4160 Aigen-Schlägl Hauptstraße 6 · 4160 Aigen-Schlägl Oktober 2020 2020 November September 2020 2020 Tel. 07281/6257 Dezember Oktober 2020 2020 November 2020 Dezember 2020 Quelle: Oberösterreich bildung.bmbwf.gv.at Quelle: bildung.bmbwf.gv.at Tel.Dezember 07281/6348 · www.purolex.at Tel. 07281/6257 · www.meinbaecker.at · www.meinbaecker.at berösterreich MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr Mo Di MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr Mo Di Mi Do Fr Sa So Sa So Mo Di MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr Sa So Mo Di MiMo DoDi Fr Mi SaDo SoFr Mo Di Mi Do Fr Sa So Sa So Sa So . Mai 2019, 21. Juni 2019 31. Mai 2019, 21. Juni 2019 Öff nungszeiten: Öffnungszeiten: Öff nungszeiten: 44 44 1 1 1 36 49 1 2 3 4 5 49 6 140 2 3 4 5 1 6 2 1 2 3 4 5 49 6 140 2 3 4 5 1 6 2 1 2 3 4 5 6 3 4 3 4 Mo–Do: 07:00–12:00 und 12:30–16:0045Uhr2 3 4 5 6 7Mo,8 Di: 05:30–12:30 Uhr · Mi, Fr: 05:30–12:30 45und214:00– Mo,8 Di: 05:30–12:30 Uhr · Mi, Fr: 05:30–12:30 und 14:00– 4 5 6 7 8 3 4 5 6 7 37 50 7 8 9 10 11 12 5013 7 841 9 5 10 6 11 7 12 8 13 9 7 8 9 10 11 12 5013 7 841 9 5 10 6 11 7 12 8 13 9 7 8 9 10 11 12 13 10 11 10 11 Fr: 07:00–12:00 Uhr 18:00 Uhr · Sa: 05:30 12:00 Uhr · So: 07:00–11:00 Uhr 18:00 Uhr · Sa: 05:30 12:00 Uhr · So: 07:00–11:00 Uhr 46 46 11 12 13 14 15 9 10 11 12 13 14 15 9 10 11 12 13 14 15

vember September 2020 2020 dung.bmbwf.gv.at

14

18 25

15

19 21 28

26

16

20 22

27

29

17

21 23

28

18

19 5120

14

42 16 12 17 13 18 14 19 15 20 16 15

17

18

25

26 5227

21

43 23 19 24 20 25 21 26 22 27 23 22

24

25

22 24

30

2020

29

47

16

48

23

38 14 15 16 17 18 17 18 19 20 21 22 39 21 22 23 24 25 24 25 26 27 28 29

Pro Person kann nur29 ein Gutschein eingelöst 53 44 30jeweils 40 28 29 26 31 27 28 30 31 49 30 werden. Keine Barablöse möglich.

chulferien

Bitte Gutschein heraustrennen und bei folgendem Mitgliedsbetrieb einlösen:

FERIEN EIHNACHTSFERIEN

29

30

2020

Quelle: www.kalender-365.eu

Wirtschaftsforum AigenSchlägl

28

19 5120

14

42 16 12 17 13 18 14 19 15 20 16 15

17

18

26 5227

21

43 23 19 24 20 25 21 26 22 27 23 22

24

25

EMESTERFERIEN TFERIEN

019 ederösterreich, - 11. Juni 2019 Wien Februar 2019 - 9. Februar 2019

ERFERIEN

rgenland, Kärnten, Salzburg, Tirol, Vorarlberg . Februar 2019 - 16. Februar and, Niederösterreich, Wien 2019 2019 - 1. September 2019 berösterreich, Steiermark Februar 2019 - 23. FebruarSteiermark, 2019 ,. Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Vorarlberg

17

18

19

20

21

22

48

23

24

25

26

27

28

29

Schulferien

Wirtschaftsforum AigenSchlägl

Bitte Gutschein heraustrennen und bei folgendem Mitgliedsbetrieb einlösen:

17

18

19

20

23

24

25

26

27

Wirtschaftsforum AigenSchlägl

Bitte Gutschein heraustrennen und bei folgendem Mitgliedsbetrieb einlösen:

OSTERFERIEN

12.12.18 16:15

PFINGSTFERIEN SEMESTERFERIEN

PFINGSTFERIEN

8. JuniNiederösterreich, 2019 - 11. Juni 2019 Wien 4. Februar 2019 - 9. Februar 2019

8. Juni 2019 - 11. Juni 2019

SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

Burgenland, Kärnten, Salzburg, Tirol, Vorarlberg 11. Februar 2019 - 16. Februar Burgenland, Niederösterreich, Wien 2019

Burgenland, Niederösterreich, Wien 29. Juni 2019 - 1. September 2019

29. Juni 2019 - 1. September 2019 Oberösterreich, Steiermark 18. Oberösterreich, Februar 2019 - 23. FebruarSteiermark, 2019 Kärnten, Salzburg, Tirol, Vorarlberg

Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg

6. Juli 2019 - 8. September 2019 6. Juli 2019 - 8. September 2019 Stiftskeller Stift Schlägl SILANDRA style CHULAUTONOME TAGE SCHULAUTONOME TAGE Schlägl 1 · 4160 Aigen-Schlägl Schlägler Hauptstraße 14 · 4160 Aigen-Schlägl dung.bmbwf.gv.at Quelle: Oberösterreich bildung.bmbwf.gv.at Tel. 07281/8801-221 · www.stift-schlaegl.at Tel. 07281/20544 · www.silandra.at Quelle: bildung.bmbwf.gv.at berösterreich . Mai 2019, 21. Juni 2019 31. Mai 2019, 21. Juni 2019 Öffnungszeiten: Einlösezeitraum: Mo–Fr: 08:30–12:00 und 14:00–18:00 Uhr Fr: 17:00–20:00 Uhr · Sa, So 15:00–20:00 Uhr Sa: 08:30–12:00 Uhr

2019.indd 13

16

22

12.12.18 16:15

019 - 8. September 2019

Wirtschaftsforum AigenSchlägl

15

21

Quelle: www.kalender-365.eu

13. April 2019 - 23. April 2019

Bitte Gutschein heraustrennen und bei folgendem Mitgliedsbetrieb einlösen:

14

52

Gültig bis Pro Person kann jeweils nur ein 53 31.12.2020. 28 29 30 31 Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich.

13. April 24. 2019 Dezember - 23. April 20182019 - 6. Jänner 2019

Gültig bis 06.01.2021. Pro Person kann jeweils nur ein Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich.

51

Quelle: www.kalender-365.eu

12.12.18 Kalender16:15 Aigen-Schlägl 2019.indd 13

l. 2019 Dezember - 23. April 20182019 - 6. Jänner 2019

16

Gültig bis Pro28Person kann jeweils nur ein 53 24.12.2020. 44 30 26 31 27 28 29 29 30 31 49 30 Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich.

OSTERFERIEN WEIHNACHTSFERIEN

2019.indd 13

47

Pro Person kann jeweils nur ein Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich.

Wirtschaftsforum AigenSchlägl

Bitte Gutschein heraustrennen und bei folgendem Mitgliedsbetrieb einlösen:

12.12.18 Kalender16:15 Aigen-Schlägl 2019.indd 13

12.12.18 16:15

s´LeBen Pub Marktplatz 25 · 4160 Aigen-Schlägl Tel. 0664/5393599 Öffnungszeiten: Mi–Sa: 18:00–01:00 Uhr

Gültig bis 31.12.2020. Pro Person kann jeweils nur ein Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich.

Wirtschaftsforum AigenSchlägl 12.12.18 16:15

Ihr Nahversorger am Marktplatz von Aigen-Schlägl

Wöss Spenglerei GmbH Paul-Jauker-Straße 3+4 · 4160 Aigen-Schlägl Tel. 0664/4403117 · www.woess-spenglerei.at Öffnungszeiten: Mo–Do: 07:00–12:00 und 13:00–16:30 Uhr Fr: 07:00–12:00 Uhr Pro Person kann jeweils nur ein Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich.

Wöber Markt Marktplatz 11 · 4160 Aigen-Schlägl · Tel. 07281/6305 Öffnungszeiten: Mo–Fr: 07:30–18:30 · Samstag: 07:30–17:00 Uhr

9 031012

020114

Mit Wertgutscheinen des Wirtschaftsforums AigenSchlägl genießen Sie Einkaufs- und Servicevielfalt in 71 Gastronomie-, Handels-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben. Das trägt zur Wertschöpfung in unserer Region bei und erfreut Beschenkte und lokale Wirtschaftstreibende gleichermaßen. Erhältlich in den Geschäftsstellen der Raiffeisenbank Aigen-Schlägl und Sparkasse Aigen-Schlägl


0– hr

n .

SCHLÄGL DOPPEL BOCK 2020 Der beste Doppel Bock ever. Heuer gab es leider keine große Sause mit Doppel Bock Anstich. Wie so viele mussten auch wir schweren Her Herzens unsere liebste Veranstaltung absagen. Aber eines ist sicher! Anstich hin oder her - ER ist richtig gut! Unse Unsere Diplom-Biersommelieres und Brauer sind sich einig - das ist unsere beste Arbeit bisher! Die Bierspezialisten hier in Schlägl beschreiben ihn mit lobenden Tönen:

Dunkles, in orangen Reflexen schimmerndes Gold zeigt sich dem Auge. Malztöne, mit einem Hauch von Kräutern und fruchtiger Exotik, beeindrucken die Nase. Vollmundig, wuch wuchtig, beinahe cremig, erobert der Doppel Bock den Mundraum, fordert die Sinne ganz für sich ein. Ausgewogen süß und doch kräftig bleibt er unnachgiebig präsent. Von weich gebetteter Hopfenbittere geleitet, klingt der edle Tropfen langsam aus. Schlägl Doppel Bock 2020 Bockbier | 19,3 ° Stammwürze | alc. 8,5 % vol.

n .

n

e

„WERT VOLLE“

WEIHNACHTSGESCHENKE Ziele und Aktivitäten des Wirtschaftsforums

Sich gegenseitig überraschen Aigen-Schlägl

Ziele mit Schlägl Bier in den verschiedensten Sorten und Formen. nLebenswertes Aigen-Schlägl: Gemeinsame Mitarbeiterförderung d im des Wu AkOnlineshop Besuchen Sie uns im Brauereishop oder Steigerung unserer Lebensqualität und t Magazin Der Sonnenmann: i v i r itäten tFörderung schaderund jährlich Neuigkeiten aus füllen Sie ihren Warenkorb A mit „wertvollsten Bier2x Österreichs“! igedem ftregionalen n besten -Sch sforu Z e u Aigs Wi nd A en- rtsc kt ivi Sch1, h4160 | Schlägl tä lägaftsfAigen-Schlägl l oru ten ms

lä l Arbeitsplätzenms Lei shop.stiftsbrauerei-schlaegl.at dStebigeeenslweertes Aig Schaffengvon Wirtschaftsleistung

unseren Mitgliedsbetrieben

Infoportal www.wirtschaftsforum-aigen-schlaegl.at

rung e unsere n-Schläg l: Förde r Lebe ru nsqu alität Wirts ng der reg Wirtschaftsforum Aigen-Schlägl chaft ionale sleistu n Geme Schaff ng insam Schlägler Hauptstraße 14 | A-4160 Aigen-Schlägl en vo e Mit n a M rbeite Arbeit agazin office@wirtschaft sforum-aigen-schlaegl.at Leb rförd | www.wirtschaftsforum-aigen-schlaegl.at splätz Der S erun 2x jä en onne Ste ensw g hrl ige unsere ich Neuig nmann: run ertes k För n e iten a Mitgli g u Aig d u e s e dsbetr nse en Infop Wi run ie o Sc rer rts ben rtal w ch g der ww.w Leb hläg Sch aft l: irtsch en sle regio office aff aftsfo @sq irats ist en rum-a un nalen wu ch l vo aft i tät sforu igen-s g nA Schläg Wirts m-aig chlae ler Hau chaftsf rbe en-sch gl.at orum laegl.at ptstraß its A plä e | www igen-S 14 | A tze .wirts ch -4 160 A lägl chaftsf Gem n ig en orum -Schlä ein -aigen gl sam -schla Ma egl.at eM 2x gazin ita jä o

Stiftsbrauerei Schlägl

| office@stiftsbrauerei-schlaegl.at


22

Wohnen, wo andere Urlaub machen Viele junge Familien zieht es nach Aigen-Schlägl, aber auch bei Unternehmern ist die aufstrebende Gemeinde gefragt. Baugründe sowie freie Wohnungen und Büroräumlichkeiten können jederzeit besichtigt werden. Gemeinde Aigen-Schlägl Marktplatz 17 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/6255 gemeinde@aigen-schlaegl.at www.aigen-schlaegl.at

Eine sehr gute Infrastruktur und Nahversorgung, ausgezeichnete Kinderbetreuungs- und Bildungsangebote, viele Wirtschafts- und Gastronomiebetriebe und damit verbundene Arbeitsplätze, eine gute Gesundheitsversorgung, ein aktives Vereinsleben und leistbare Baugründe zählen zu den Hauptgründen, warum sich immer mehr Menschen dazu entschließen, sich in Aigen-Schlägl anzusiedeln. „Neben einer sehr hohen Lebensqualität und der wunderschönen Landschaft gibt es auch im Freizeitbereich zu jeder Jahreszeit viele Möglichkeiten“, ergänzt Bürgermeisterin Elisabeth Höfler. „Wir wohnen eben da, wo andere Urlaub machen.“ Aktuell stehen wieder neue Baugründe, freie Wohnungen und auch Büroräume mitten im Zentrum zur Verfügung. „Häuslbauer können sich ihren Wohntraum mit örtlichen Firmen erfüllen. Mit unseren Betrieben lässt sich beinahe ein gesamtes Bauprojekt realisieren“, sagt Elisabeth Höfler. Baugründe in Aigen-Schlägl In Aigen-Schlägl gibt es wieder neue Baugründe. Insgesamt zwei Gebiete wurden erschlossen – der Parkweg (ehem. Helmreichwiese) und die Brückensiedlung (rechts vom 2. Kreisverkehr

An insgesamt zwei Standorten wurden neue Baugründe erschlossen. Ein neues Wohngebiet – der Parkweg – befindet sich bei der ehemaligen Helmreichwiese. Auch die Brückensiedlung ist nun Wohngebiet. Diese befindet sich rechts vom 2. Kreisverkehr in Fahrtrichtung Ulrichsberg.

Richtung Ulrichsberg). An beiden Standorten sind noch Baugründe zu vergeben. Freie Wohnungen In der Wohnanlage von „OÖ Wohnbau“ sind im Moment zwei Wohnungen mit einer Nutzfläche von ca. 70 m² beziehungsweise 80 m² verfügbar. In der Wohnanlage von „Lebensräume“ wird ab Dezember 2020 eine Wohnung mit ca. 80 m² frei. Zusätzlich stehen neun private Mietunterkünfte zur Verfügung. Büroräume zu vermieten Im 2. OG des Gemeindeamtes steht ab sofort eine helle und geräumige Büro- oder Ordinationsfläche mit 110 m² zur Vermietung zur Verfügung. Ein optimaler Standort direkt am Marktplatz. Die Räumlichkeiten sind barrierefrei über einen externen Eingang mit dem Lift erreichbar und Glasfaseranschluss sowie TVAnschluss sind vorhanden. Nähere Informationen zu Baugründen und Wohnungen erhalten Sie am Marktgemeindeamt oder auf der Homepage unter der Rubrik Bürgerservice / Bauen und Wohnen.


23

Die Wohnbauberater der Raiffeisenbank Aigen-Schlägl: Hans Kobler, Manfred Fuchs und Sebastian Kern.

Vor Baubeginn die Finanzierung planen Die Wohnbauberater der Raiffeisenbank Aigen-Schlägl raten, sich vor der Planung unbedingt schon mit der Finanzierung und Absicherung zu befassen. Dafür stehen sie gerne mit Rat und Tat zur Seite. Julia Gabriel und Stefan Krenn haben beschlossen, ein Eigenheim zu bauen. Nach der Beschlussfassung und ersten Überlegungen, führt der Weg in die Raiffeisenbank Aigen-Schlägl, wo die geschulten Wohnbauberater Sebastian Kern, Hans Kobler und Manfred Fuchs mit Rat und Tat zur Seite stehen und bei der gesamten Abwicklung des Wohnbauprojekts helfen. Bevor das Abenteuer Hausbau beginnen kann, gilt es, unbedingt auch an die Absicherung zu denken. Die Finanzierung sollte solide geplant sein – von Anfang an. Die Wohnbauberater der Raiffeisenbank Aigen-Schlägl unterstützen und beraten die Häuslbauer Julia und Stefan auf dem gesamten Weg zur optimalen Finanzierung. „Oft gibt es heikle Themen zu beachten und Fragen zu klären, bei denen wir gerne unterstützen“, erklärt Filialleiter Hans Kobler. Etwa wird darüber entschieden, ob die Verzinsung variabel oder fix sein soll. Die Möglichkeit von Förderungen wird geprüft und gegebenenfalls in die Wege geleitet. „Besonders bei Sanierungsprojekten sind Förderungen ein wichtiges Thema und wir versuchen stets, das Bestmögliche herauszuholen“, so der Finanzierungsexperte. „Oft kommen die Bauherren mit dem fertigen Bauplan und erst dann macht man sich Gedanken über die Finanzierung“. Das läuft bei Julia Gabriel und Stefan Krenn anders. Denn sie wissen: Muss ein Plan wieder über den Haufen geworfen werden, fallen Kosten an und wertvolle Zeit

verstreicht. Um erste Informationen zu erhalten, bietet die Internetseite in der Rubrik „50 Jahre Wohnservice“ erste wichtige Anhaltspunkte. Auch spezielle Wohnbauseminare finden jährlich statt. Beratung beim Hausbau – ein Kreditleben lang „Beim Hausbau gibt es oft kleinere Aufträge, doch als Bank begleitet man die Bauherren ein Kreditleben lang“, weiß Hans Kobler aus Erfahrung. „Gerade seit Covid-19 hat man gesehen, dass auch unvorhersehbare Dinge passieren können. Wir sind immer für unsere Kunden da und wir versuchen, auch in dieser Krise eine Lösung zu finden.“ Da den Beratern der Raiffeisenbank persönlicher Kontakt sehr wichtig ist, wurden alle Beratungsbüros bestens ausgestattet, um einer Ansteckung mit Covid-19 vorzubeugen. Alle Infos auf www.raiffeisen-ooe.at/wohnservice.

Familie Julia Gabriel und Stefan Krenn (Mitte) mit Hans Kobler und Manfred Fuchs (v. l.) vertrauen bei ihrem Wohnbauprojekt auf die Wohnbauberater der Raiffeisenbank Aigen-Schlägl.

Raiffeisenbank Aigen-Schlägl Marktplatz 15 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/6219 h.kobler@rbro.at www.raiffeisen-ooe.at/ region-rohrbach


24

Gemeinsam Ihren Wohntraum erfüllen Die Sparkasse ist der richtige Ansprechpartner, wenn es um die Finanzierung Ihres Eigenheims geht – ob bei Neubau, Renovierung oder Kauf. „Mein Wohnbauratgeber – Alles für mein neues Zuhause“ kann auf der Homepage oder bei uns in der Sparkasse jederzeit kostenlos abgeholt werden.

Caroline Miesbauer, Filialleiterin der Sparkasse in Aigen-Schlägl.

„Ein Haus baut man meistens nur einmal im Leben. Auch der Kauf einer Wohnung oder eine Generalsanierung sind eher einmalige Angelegenheiten“, weiß Caroline Miesbauer, Filialleiterin der Sparkasse in Aigen-Schlägl, aus Erfahrung. „Nicht ganz umsonst haben viele Menschen vor solchen Projekten großen Respekt – auch wenn die Vorfreude darauf sehr groß ist. Aber keine Sorge: Sie schaffen das! Wir als Sparkasse sind Ihr optimaler Partner in Sachen Wohnbau und Sanierung Ihres Eigenheims.“ Bei der Planung des Eigenheims stellen sich viele Fragen: Wann soll das erste Beratungsgespräch mit der Sparkasse stattfinden? Wir empfehlen unseren Kunden, uns rechtzeitig in die Planung einzubinden. Wir wollen Ihr Begleiter in dieser so wichtigen Phase sein. Je früher die Kunden kommen, desto klarer kann die mögliche Finanzierungshöhe ermittelt werden.

Wieviel Wohnraum kann ich mir leisten? Um diese Frage zu klären, erstellen wir für Sie eine individuelle Haushaltsrechnung und ermitteln damit die Höhe der leistbaren Rate. Gibt es eine Förderung zu meinem Bauvorhaben? Ganz egal, um welche Art der Wohnbaufinanzierung es sich handelt – wir als Sparkasse sind Experten im Bereich Förderungen. Die Welt der Förderung – ob Neubau oder Sanierung – ist sehr komplex. Wir haben alle Infos zum Thema Förderung, Höhe, Einreichung usw. – und selbstverständlich wird dies alles von uns erledigt. Unser Tipp: Jetzt Wohnkreditrate berechnen Der praktische WohnkreditRechner ersetzt zwar kein Beratungsgespräch, gibt jedoch trotzdem einen guten Überblick.


25 2

Auszug unserer Kunden aus den Bereichen Neubau, Renovierung und Sanierung 1

3

4

1. Tina und Daniel – Sanierung „Wir haben uns von Anfang an sehr wohlgefühlt. Uns wurde alles verständlich erklärt – ohne Bankensprache und Spezialausdrücke.“ 2. Silvia und Martin – Renovierung „Bei der Finanzierung mit unserer Hausbank hatten wir stets ein gutes Gefühl.“ 3. Martina und Harald – Neubau „Uns wurde nicht nur eine kompetente Betreuung geboten, sondern wir erhielten auch gute Konditionen, die perfekt auf unsere derzeitige Lebenssituation abgestimmt sind.“ 4. Bettina und Josef – Neubau „Die Sparkasse Mühlviertel West ist für uns ein verlässlicher Partner aus der Region. Trotz eines weiteren Angebots haben wir uns für die Sparkasse in Aigen-Schlägl entschieden. Die persönliche Beratung war dabei ausschlaggebend.“

Sparkasse Mühlviertel-West Marktplatz 7 4160 Aigen-Schlägl Tel. 050100/42914 caroline.miesbauer@smw.at www.sparkasse.at/smw


26

Das Team von Mitgutsch Erdbau ist zu jeder Jahreszeit für Sie im Einsatz: Peter Steininger, Benjamin Greiner, Horst Mitgutsch, Christian Leibetseder, Martin Resch, Walter Thaller, Tobias Öller und Florian Steininger (v. l.).

Erdarbeiten rund um Haus- und Straßenbau Horst Mitgutsch übernimmt mit seinem Team gerne die Baggerarbeiten auf Ihrer Baustelle – oder den Winterdienst vor Ihrer Einfahrt.

MH Erdbau Freundorf 136 4163 Klaffer am Hochficht Tel. 0664/3855756 office@mh-erdbau.at www.mh-erdbau.at

Ist beim Häuslbauen die Finanzierungsfrage geklärt und der Plan gezeichnet und bewilligt, so folgt die Suche nach einem Baggerunternehmen. In diesem Bereich werden Sie in AigenSchlägl fündig. Horst Mitgutsch und sein Team begleiten Sie gerne mit ihren Baumaschinen und Dienstleistungen vom Beginn einer Baustelle bis hin zur Gartengestaltung.

Im Baustoffhandel werden verschiedenste Sorten von Schotter, Zement und PVC angeboten. Beim Gartenbau arbeitet Horst Mitgutsch eng mit der Firma GartenVerde GmbH zusammen. „Wir ergänzen uns sehr gut und jeder füllt die Lücke des anderen.“ Der Winterdienst kann sowohl für Privat- als auch für Firmenzufahrten gebucht werden.

Die Firma Mitgutsch Erdbau konnte sich als Komplettanbieter für Dienstleistungen im Bereich Tiefbauarbeiten und Transportlogistik etablieren und wickelt sowohl Klein- und Kleinstaufträge für Private als auch Großaufträge ab. Im privaten Bereich drehen sich die Aufträge meist rund um den Hausbau. Gartengestaltung, Steinverlegungen und Humusierung gehören ebenso zum Aufgabengebiet des Erdbau-Unternehmens wie Aufträge aus öffentlicher Hand. Zusätzlich dazu übernimmt das Unternehmen Winterdienstarbeiten im gesamten Oberen Mühlviertel und betreibt einen Handel mit Baustoffen und Landmaschinen sowie einen Baggerverleih. „Den Baggerverleih nutzen jene gerne, die Baggerarbeiten lieber selber machen oder von Bekannten ausführen lassen. Das ist bei uns möglich“, erklärt der innovative Firmenchef.

Derzeit sind acht Mitarbeiter bei Mitgutsch Erdbau beschäftigt. Alle haben bereits vorher in der Baubranche gearbeitet und stehen gerne mit gutem Rat und Tat zur Seite.

Fuhrpark mit Baustoffhandel Der Fuhrpark reicht von 2 Tonnen bis 25 Tonnen mit allen Anbaugeräten.

Der moderne Fuhrpark ist am neuesten Stand, wodurch energieeffizient gearbeitet werden kann. „Die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden ist uns sehr wichtig – auch wenn es darum geht, den bestmöglichen Preis anzubieten“, freut sich Horst Mitgutsch bereits jetzt auf Anfragen für die kommende Saison.

E Z


27

Expertentipp von Wolfgang Blahnik Spengler- und Dachdeckermeister

Alles unter Dach und Fach Ob Neubau, Sanierung, Reparatur oder auch bei Wartungsarbeiten – die fachmännische Arbeit einer Spenglerei ist bei jeder Gebäudebaustelle eine wichtige Bauetappe. Handelt es sich um einen Neubau, sollte die Spenglerei schon bei der Planung miteinbezogen werden. Manche Dinge, etwa die Lage der Ablaufrohre oder die Höhe des Balkons oder Terrassenaufbaues, sollten von Anfang an berücksichtigt werden.

Spenglerei Wöss GmbH Paul-Jauker-Straße 3 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/6473 b.woess@aon.at www.woess-spenglerei.at

www.resch-bau.at

Bei einer Dachsanierung gilt es, sich im Vorfeld wichtige Punkte gemeinsam zu überlegen. Wird der Dachstuhl nicht völlig erneuert, muss genau geprüft werden, ob alle Holzteile in Ordnung sind. Zudem folgen Überlegungen zum Dach-

material und ob Elemente wie Dachflächenfenster eingebaut werden, oder eine Fotovoltaikanlage angebracht wird. Reparatur- oder Wartungsarbeiten fallen oft nach einem strengen Winter, Sturm oder Gewitter an. Dabei werden lose Dachziegel oder Blechteile befestigt oder erneuert, Rinnen, Kanäle oder Ablaufrohre gereinigt. Vor dem Winter, so empfiehlt Wolfgang Blahnik, soll regelmäßig ein Dachcheck gemacht werden. Unser Hubsteiger bietet eine Arbeitsplattform mit einer Reichweite bis zu 15 Meter Höhe.

Ein sicheres Fundament für Ihre Zukunft - mit BRÜDER RESCH :)


28

Ein Dach über dem Kopf Von der Detailplanung bis hin zur Ausführung kümmert sich die Spenglerei Hartl um Ihr Bauprojekt. Spenglermeister Josef Hartl rät Häuslbauern, bereits jetzt mit der Planung für das kommende Jahr zu beginnen.

Hartl Spenglerei e.U. Hauptstraße 36a 4160 Aigen-Schlägl Tel. 0664/2748069 office@hartl-spenglerei.at www.hartl-spenglerei.at

Josef Hartl und sein Team sind in den letzten beiden Jahren zu einem regionalen und verlässlichen Spengler-Handwerksbetrieb gewachsen. Das Angebot reicht von Spenglerarbeiten über Steildächer, Flachdächer, Terrassenabdichtungen, Fassaden, Reparaturarbeiten, Dachsanierungen und Wartungsservice bis hin zu rascher Hilfe bei Sturmschäden und Schäden durch Schneedruck. Sowohl für Privatkunden als auch für Gewerbebetriebe deckt der Spenglermeister mit seinem Team Dächer neu ein – modernste Gebäude genauso wie Altbauten. Die Verwendung hochwertiger Materialien und Produkte sowie fachmännisch ausgeführte Arbeiten garantieren für höchste Qualität aus Meisterhand. Verlässlichkeit, saubere Arbeit sowie individuelle Beratung und Planung im Bereich Spenglerei und Dachdeckungen zeichnen das Unternehmen aus. Rechtzeitige Detailplanung beugt Baufehlern vor Der Spenglermeister rät, jetzt schon für das kommende Jahr zu planen. „Gerne besprechen und planen wir bei einem persönlichen Gespräch Ihr Projekt für das Jahr 2021“, sagt Josef Hartl. „Lassen Sie sich auch über die hochwertigen Materialien für Ihr Projekt beraten, die direkt vor Ort besichtigt werden können.“

Der Spenglermeister ist zudem nicht nur auf dem Dach anzutreffen, sondern er übernimmt bei Projekten rund ums Dach und die Fassade auch gerne die Detailplanung, um die kostengünstigste Lösung für seine Kundinnen und Kunden zu finden. „Bei der Detailplanung, die möglichst früh erfolgen sollte, achte ich darauf, etwaige Baufehler oder auch Mehraufwand frühzeitig zu erkennen und zu verhindern“, erklärt Hartl. Der Spenglermeister kommuniziert bei der Detailplanung bereits im Vorfeld mit anderen Handwerksbetrieben, die am Hausbau beteiligt sind, um späteren Enttäuschungen oder Mehrkosten vorzubeugen. „Wichtig ist vor allem beim Dach, dass es zu keiner Bauverzögerung kommt, denn das Dach ist einfach das Um und Auf bei der Fertigstellung eines Gebäudes“, weiß der Praktiker, der wetterunabhängig immer im Einsatz ist. „Bei uns gibt es kein Schlechtwetter – wir sind immer für unsere Kundinnen und Kunden da.“

Wir suchen dich! Lehrling/Facharbeiter m/w/d Die Spenglerei Hartl stellt ab sofort einen Lehrling zur Ausbildung sowie einen Facharbeiter (Spengler) ein. Bewerbungen sind telefonisch oder per E-Mail erbeten.


29

Die Versorgungssicherheit hat oberste Priorität Die Nahwärmeversorgung mit Bioenergie wird in Aigen-Schlägl regelmäßig auf den neuesten Stand der Technik gebracht und erfreut sich daher regen Zuspruchs. Derzeit werden 140 Kunden über ein acht Kilometer langes Leitungsnetz mit Nahwärme versorgt. Mit dabei sind das Stift Schlägl mit allen Gebäuden, alle Schulen, die Gebäude der Gemeinde, Wohnhäuser der Wohnbaugesellschaften (OÖ. Wohnbau, LAWOG, Lebensräume), das Seniorenwohnheim, Betreutes Wohnen, ARCUS-Haus, Gewerbebetriebe und viele Ein-/Zweifamilienhäuser. Im Herbst 2020 wurden auch die Häuser am Rosenweg an die Nahwärme angeschlossen. Weitere Anschlüsse im Einzugsbereich des Leitungsnetzes sind möglich und auch erwünscht. Jedes Jahr werden etwa 18.000 Schüttraummeter Hackgut und Sägerestholz – geliefert von den Landwirten und Sägewerken aus der Region – in Wärme für Aigen-Schlägl umgewandelt. Damit werden ca. 10.000 MWh erzeugt, was etwa einer Million Liter Heizöl entspricht und damit eine Menge CO² einspart. Modernste Technik sorgt für höchste Zuverlässigkeit Seit 2019 wird die Anlage im Heizhaus technisch auf den neuesten Stand gebracht, was noch bis Mitte 2021 dauern wird. Zudem wurde ein Notstromaggregat angeschafft, mit dem auch bei Stromausfall die Anlage in Betrieb bleibt und die Kunden versorgt werden können. Für Versorgungssicherheit sorgen vor allem die Anlagenbetreuer Robert Schuster und Thomas Nigl, die bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz sind.  Bis Ende November wird die gesamte Automatisierungstechnik auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Modernste Regelung wird in Zukunft den gesamten Betrieb und den Verbrennungsprozess weiter optimieren. Durch ein neues Energiemanagement wird der Wirkungsgrad der Anlage weiter verbessert. Im Frühjahr 2021 werden durch den Einbau von Multizyklonen die schon geringen Abgaswerte verbessert und der Feinstaub-Anteil noch

Das Heizwerk mit Brennmateriallager wurde im Jahr 1990 in Betrieb genommen und die ersten 20 Kunden konnten mit Nahwärme versorgt werden. Heute werden 140 Kunden über ein acht Kilometer langes Leitungsnetz versorgt.

weiter reduziert. „Damit setzt die Bioenergie Aigen-Schlägl wieder einen wichtigen Schritt in eine positive und umweltfreundliche Zukunft“, ist Obmann Johann Reiter überzeugt. Ihre Vorteile als Nahwärmebezieher » geringe Anschlusskostenbeiträge und marktübliche Heizkosten » derzeit hohe Förderungen „Raus aus dem Öl“ » hoher Komfort » Heizen mit bestem Wirkungsgrad » stabiler Wärmepreis – transparente Wertsicherung » Wartungs- und Servicedienst vor Ort und ständig verfügbar » keine Lagerkosten für Heizmaterial und keine Kesselwartung nötig » alternative Nutzung von Brennstofflagerraum und Heizraum möglich » hoher technischer Standard garantiert sichere Versorgung » Versorgungssicherheit in unserer Region » bessere Luftqualität in Aigen-Schlägl » Beitrag zum Umweltschutz Bei Interesse an einem Nahwärmeanschluss kontaktieren Sie bitte:  Obmann und Geschäftsführer Johann Reiter Tel. 0676/81424112 office@bioenergie-as.at

Bioenergie Aigen-Schlägl Schlägler Hauptstraße 9 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/8915 M. 0676/81424112 office@bioenergie-as.at


30

Egal um welches Projekt es sich handelt – das Team rund um Hans Greiner findet immer die passende Lösung.

Reich an Erfahrung und neuen Ideen Bei Hans Greiner und seinem Team von Mühlviertel Dach gibt’s alles aus einer Hand. Von der Anfertigung des Dachstuhls bis hin zum gedeckten Dach – egal ob Ziegel-, Eternit- oder Blechdächer.

Mühlviertel Dach GesmbH Baumgartenmühle 1 4160 Schlägl Tel. 07281/60020 office@muehlviertel-dach.at www.muehlviertel-dach.at

Auch Pultdächer in allen möglichen Variationen werden von den Profis bei Mühlviertel Dach fachmännisch gefertigt. „Wir sind ein Unternehmen, wo mit Hirn und Erfahrung gearbeitet wird. In den letzten Jahrzehnten konnten wir viele Herausforderungen meistern“, sagt Firmenchef Hans Greiner. Bei Mühlviertel Dach werden die Kunden „bei der Hand“ genommen und professionell begleitet – und zwar nicht erst auf der Baustelle, sondern ab dem ersten Gespräch. Das Überprüfen der Pläne erspart den „Bauherren“ oft viele Kosten und Umständlichkeiten durch kleine Adaptionen, Ergänzungen oder Ideen. „Technisch und auch preislich können kleine Änderungen einen großen Unterschied bewirken“, weiß der Unternehmer. Seine wertvollen Tipps bringen aber nicht nur Vorteile in finanzieller Hinsicht. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als Handwerker und Unternehmer weiß Hans Greiner ganz genau, worauf es ankommt, um am Ende immer die bautechnisch beste und praktischste Lösung zu erhalten. Vater und Sohn ergänzen sich perfekt Durch die mittlerweile fortgeschrittene Anzahl an Berufsjahren ist er reich an Erfahrungen und Wissen rund um sein Handwerk. Für frischen Wind sorgt seit einigen Jahren sein Sohn Bern-

hard, der mit seinen vielseitigen Ausbildungen und Ideen das Kompetenzangebot von Mühlviertel Dach wesentlich erweitert. Ökologische Dämmung und Holzmassivbauweise ist für Bernhard eine Herzensangelegenheit. Damit er weiß, wovon er spricht, hat er sein eigenes Haus auf diese Art gebaut. „Im Haus herrscht ein total angenehmes Raumgefühl.“ Durch diese Kombination aus Erfahrungsschatz und aktuellem Ideenreichtum wird das Team von Mühlviertel Dach oft auch für nicht alltägliche Projekte beauftragt. Gemeinsam finden die Profis stets die optimale Lösung – für jedes Bauprojekt – von der Gartenhütte über Dachstühle bis hin zu Stallbauten und Hallen. „Alles, was der Computer nicht kann, richten wir vor Ort auf der Baustelle“, sagt Greiner, der sich auch von schwierigen Projekten nicht aus der Ruhe bringen lässt. Auch von anderen Handwerksbetrieben wird der Mühlviertel-Dach-Chef gerne um Rat gefragt. All das Wissen und der reiche Erfahrungsschatz wird bei Mühlviertel Dach an die Lehrlinge weitergegeben. Aktuell werden wieder Lehrlinge gesucht. Wer gerne schnuppern möchte, kann sich jederzeit gerne mit Hans Greiner in Verbindung setzen. „Wir haben leider einen ganz guten Lehrling verloren. Er ist jetzt Pfarrer geworden.“ Der Teamgeist und eine ausgezeichnete firmeninterne Zusammenarbeit stehen für Hans Greiner an oberster Stelle.


31 Der Hallenbad-Bereich im Wellnesshotel INNs HOLZ in Ulrichsberg wurde von EP Engleder ins rechte Licht gerückt.

Kompetent und zukunftsorientiert Wenn es um Planung geht, bringt das junge Team von EP-Engleder Licht ins Dunkel. Im privaten und im gewerblichen Bereich behalten die Profis stets den Durchblick. „Uns ist es wichtig, auf die individuellen Wünsche unserer Kundinnen und Kunden einzugehen“, betont Inhaber Andreas Engleder. Nach einer ausführlichen Vorbesprechung und Planung werden diese von motivierten und kompetenten Fachleuten umgesetzt. „Auch Eigenleistung kann gerne mit eingebracht werden“, sagt Engleder. Beleuchtungsplanung und Beschattungstechnik,

Steuerungssysteme wie Loxone und KNXSysteme steigern das Wohlbefinden in Ihrem Zuhause. Für den jungen Unternehmer steht die Kundenzufriedenheit an oberster Stelle. „Schließlich möchte man im neuen Eigenheim möglichst sein ganzes Leben verbringen.“

EP Engleder Kirchengasse 2 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/8979 office@ep-engleder.at www.ep-engleder.at

Eine Photovoltaikanlage von EP-Engleder macht Ihr Haus, egal ob Neu- oder Altbau, energieeffizient und zukunftssicher.

FIRST CLASS SERVICE VOM FACHMANN GARAGEN-SEKTIONALTORE SEITENSEKTIONALTORE SCHWINGTORE TORANTRIEBE GARAGENTÜREN ROLL- UND DECKENLAUFTORE FLÜGELTÜREN INDUSTRIETORE SCHNELLLAUFTORE TIEFGARAGENTORE BESTE ALITÄT MARKENQU ONTAGE M E PERFEKT UR AT R & REPA R LE EL SCHN SERVICE

andraschkotore Bernhard Andraschko Rudolfing 16 . 4160 Aigen-Schlägl Tel+Fax 07281/61376 . Mobil 0664/5208076 Mail office@andraschko-tore.at www.andraschko-tore.at


32

Eine Erweiterung und Modernisierung der Werkstätte Groiss Wohnkultur ist geplant. Visualisierung: Patricia Bagienski

Mit viel Zuversicht in neue Zeiten Trotz aller Unsicherheiten und Widerstände im heurigen Jahr, hat man sich bei Groiss Wohnkultur dennoch entschieden, mit der Erweiterung und Modernisierung der Tischlerei einen wichtigen Schritt in Richtung Zukunft zu wagen.

groiss wohnkultur Baureith 5 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/6326 office@groiss.at www.groiss.at

Im kommenden Jahr ist die Erweiterung und Modernisierung der Tischlerei geplant. Dabei wurde neben der Optimierung der Produktionsabläufe auch auf eine architektonische Lösung geachtet, welche die Philosophie und Ausrichtung des Unternehmens bestmöglich widerspiegelt. „Es ist uns wichtig, ein formschönes Statement zu setzen, das neben der Ästhetik auch Themen wie Nachhaltigkeit und ein positives Arbeitsklima hervorhebt. Unsere Freunde SODA Architekten haben uns

Vera und David Groiss beschreiten mit dem Zubau gemeinsam neue Wege.

dabei tatkräftig unterstützt. Mit ihrem Entwurf haben sie einmal mehr bewiesen, wie gut sie uns und unsere Philosophie kennen und verstehen“, so Vera und David Groiss. Die jungen Unternehmer wollen mit der Architektur des neuen Produktionsgebäudes ihrem Designverständnis und ihrer Art, zu leben und zu denken, Form verleihen. „Es ist nicht immer leicht, zu sich zu stehen und auch (unternehmerisch) eigene und neue Wege zu gehen. Das erfordert schon oftmals sehr viel Mut ebenso wie dieses Bauprojekt“, erklären Vera und David Groiss. Die neue Werkstatt soll vor allen Dingen auch eine deutliche Verbesserung der Arbeitssituation und Arbeitsabläufe der Mitarbeiter bringen. „Mit der Entscheidung, am Standort in Baureith zu investieren, möchten wir ein eindeutig positives Signal für unsere Region setzen. Auch wenn das schmale Grundstück in der Planung und Umsetzung mehrere Herausforderungen mit sich bringt“, erklären die Unternehmer. „Aber das sind wir. Das war und ist Groiss Wohnkultur. Eine gewachsene Struktur mit Liebe und Respekt zur Tradition und dennoch viel Offenheit und Toleranz für Neues. Das sind Widersprüche, die sich ganz wunderbar ergänzen“, so Vera und David Groiss. Hier blickt man jedenfalls zuversichtlich und voller weiterer Ideen in die kommenden Jahre. „Schließlich“, so hofft man, „werden wir alle gestärkt aus dieser Krise hervorgehen.“

Bildquelle: Herznsgschichtn

Das Familienunternehmen mit Sitz in AigenSchlägl steht seit vier Generationen für ausgesprochen hohe Planungskompetenz und besten Kundenservice. Vera und David Groiss, die im Bereich Interior Design neue Akzente setzen, besinnen sich weiterhin auf bewährte, starke Werte und beweisen viel gestalterisches und funktionelles Feingefühl bei der Planung und Umsetzung von Raumkonzepten.


33

Profis für Garten und Terrasse Viele Jahre Erfahrung, kreative Ideen und Fachkompetenz bieten die Profis von projekt.garten und projekt.fliese rund um die Planung und Gestaltung Ihrer grünen Oase. Das Team von projekt.garten plant Ihren Garten gerne komplett neu – von der Gestaltung vorhandener Vorplätze, Zugänge, Sitzplätze, Wasserflächen bis hin zur Terrassengestaltung. Die erfahrenen und kreativen Profis von projekt.garten bieten professionelle Gartenplanung und Gartengestaltung – von der Beratung und Planung über die Gestaltung bis hin zu Pflasterungen, Biotop und Pool.

projekt.garten GmbH Baumgartenmühle 1 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/20530 office@projektgarten.at www.projektgarten.at

Zum perfekt abgestimmten Gartentraum gehört ein schön gepflasterter Außenbereich. Für Pflasterarbeiten im Garten und rund ums Haus haben die Profis von projekt.garten die passende Lösung für jeden Geschmack. „Wir pflastern Ihre Einfahrt oder verlegen Terrassenplatten – wir planen Ihr Projekt und verlegen die Pflastersteine. Ihren Wünschen und unseren Ideen wollen wir dabei keine Grenzen setzen. Gemeinsam mit projekt.fliese bieten wir alles aus einer Hand. Wir planen gerne schon jetzt für die kommende Gartensaison.“ Profis für jeden Bereich Auf Terrasse oder Balkon, rund um den Pool und generell im Außenbereich gibt es eine große Auswahl an Fliesen und Verlege-Möglichkeiten. Das Know-how beim Verlegen und die Qualität der Materialien sind entscheidend. Die optimale Fliese im Außenbereich ist frostsicher und einfach zu reinigen.

Bildquelle: Herznsgschichtn

Die Mitarbeiter bei projekt.fliese bringen sowohl das richtige Werkzeug, als auch jahrelange Erfahrung im Bereich Keramik mit und bieten professionelle Fachberatung vor Ort. Neben der Betreuung bei Neubauten bietet projekt.fliese auch Badsanierungen an. Vom Abriss bis hin zur Einrichtung gestalten die FliesenProfis ihr Bad völlig neu. Das Unternehmen mit angeschlossenem Handel arbeitet dabei mit ausgewählten Sanitärbetrieben zusammen. So erhalten Sie rasch praktische und optisch durchdachte Lösungen für Ihr neues Bad.

Die Profis von projekt.garten bieten alles aus einer Hand: Von der Beratung über die Planung bis zur Gestaltung. Christian Prieschl ist Ihr persönlicher Ansprechpartner, wenn es um Fliesen geht.

projekt.garten & projekt.fliese Gebündelte Kompetenzen in folgenden Bereichen: » Fliesen für Garten, Terrasse oder Balkon » Pflasterungen von Vorplätzen » Pflasterungen von Zugängen » Fliesen/Pflasterungen rund um den Pool/Naturpool » Wandverblender aus Kunst- und Naturstein » Fliesen für den Innenbereich

projekt.fliese GmbH Baumgartenmühle 1 4160 Aigen-Schlägl Tel. 0676/3014310 office@projektfliese.at www.projektfliese.at


34

Wertvoller Erholungsraum rund ums Haus

Der Winter wird genutzt für neue Inspirationen und Ideen. Gerne plant das Team von GartenVerde schon jetzt mit Ihnen für die kommende Gartensaison.

Erst die Gartengestaltung verleiht Ihrem Haus den besonderen, lebendigen Rahmen.

GartenVerde GmbH Krenbrücke 8 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/6236-0 naturverbunden@gartenverde.at www.gartenverde.at

Ein Jahr voller Herausforderungen liegt hinter GartenVerde. Mit dem Neustart hat ein gesamtes Team mitten in der Saison bewiesen, dass es möglich ist, gemeinsam neu durchzustarten. „Wir haben dabei wertvolle Erfahrungen gemacht und neue Wege gefunden, unseren Kundenwünschen zu entsprechen“, so die neuen Geschäftsführer Maria Gabriel-Oberngruber und Markus Hintringer. „Bei unseren Kundinnen und Kunden, die diesen Weg mit

uns gegangen sind, möchten wir uns besonders bedanken.“ Den Winter nützt das Gestaltungsteam für neue Inspirationen und Pläne, um bereits im Frühling die ersten Projekte zu realisieren. Die Gärtnermeisterinnen und Landschaftsarchitekten beraten Sie schon beim Ersttermin zu allen Themen rund um den Garten: „Kontaktieren Sie uns – wir sind den ganzen Winter für Sie da!“

Buntes Farbenspiel für Ihr Zuhause Gaby Lehner-Wöss und Peter Wöss sind Ihr regionaler Ansprechpartner, wenn es um Farben und Beschriftungen geht.

Lehner & Wöss OG Gartenstraße 11 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/60078 office@lehner-woess.at www.lehner-woess.at

Ein neuer Anstrich in den vier Wänden, Autobeschriftungen, Werbeschilder, Aufkleber oder Transparente – viele Ideen warten im Farbenfachhandel in Aigen-Schlägl.

Farbprofis. „Wer möchte, kann sich auch gerne eine Farbkarte ausborgen und in Ruhe zuhause entscheiden, welcher Farbton den eigenen Vorstellungen entspricht.“

Qualitativ hochwertige Farben können auch in sehr kleinen Mengen erworben werden. „Sehr gerne kommen unsere Kundinnen und Kunden mit einem Farbbeispiel und bei uns werden die Farben entsprechend gemischt“, erklären die

Ein zusätzliches Angebot ist die Beklebung mit Satinatofolie. Die Spezialfolie soll verhindern, dass Kinder oder Haustiere gegen Glas laufen. Bei Glasbauten oder bei modernen Glastüren kommt diese Technik gerne zum Einsatz. Gaby und Peter bedanken sich für die Treue und den Zusammenhalt in dieser schwierigen Zeit und wünschen schon jetzt alles Gute für 2021.

V

Z

C

G


35

Kreative Deko-Tipps für den letzten Schliff Oft fehlt es an Ideen oder Zeit, sich mit der Dekoration in den eigenen vier Wänden zu beschäftigen. Aus diesem Grund bieten Margit&Gitti mit ihrem Team eine kostenlose und individuelle Beratung für zuhause an. Dazu werden vorab der Stil und die Wünsche der Kundin bzw. des Kunden besprochen. Anschließend werden Vasen und andere Dekoelemente für die Beratung mitgenommen. Da die Mädls der Blumenwerkstatt jeweils unterschiedliche Geschmäcker abdecken, ergeben sich nicht nur wunderschöne Wohnatmosphären, sondern auch zufriedene Gesichter ihrer Kundinnen und Kunden. Als Geschenk zum Einzug oder als letzter Feinschliff für einen umgestalteten Wohnbereich

wird dieses tolle Service sehr gerne und oft in Anspruch genommen. Adventausstellung findet dieses Jahr anders statt Die jährliche Adventausstellung wird dieses Jahr eine ganze Woche andauern. Vom 20. – 21. sowie vom 23. – 28. November 2020 gibt es wieder eine Vielfalt an Dekoartikeln, Adventkränzen und Blumenarrangements für die (Vor-)Weihnachtszeit.

Blumenwerkstatt Margit & Gitti Marktplatz 3 4160 Aigen-Schlägl Tel. 07281/20068 blumenwerkstatt@bwnet.at www.blumenwerkstatt.co.at

Advent in der Gartenwelt Vom 21. Nov. bis 24. Dezember Wichtelgeschenke • Räucherwerke • Adventfloristik Zusätzliche verkaufsoffene Tage: 22. Nov., 29.Nov. und 8. Dez.

Christbaumverkauf ab 21. November

Die Adventtage finden unter Einhaltung der Covid19-Regeln statt - wir bitten dies zu berücksichtigen!

GartenVerde GmbH • A-4160 Aigen-Schlägl • Tel: 07281-6236-21

www.gartenverde.at


Impressum: Medieninhaber & Herausgeber: Wirtschaftsforum Aigen-Schlägl, Schlägler Hauptstraße 14, A-4160 Aigen-Schlägl. Für den Inhalt verantwortlich: Obmann Mag. Maximilian Jauker, Schlägler Hauptstraße 14, A-4160 Aigen-Schlägl. Redaktion: Gudrun Felhofer, Text: Viktoria Pernsteiner, Layout: Steve´s Werbeagentur, Druck: Reinhart Werbetechnik, Titelfoto: Severin Aichbauer, Druckfehler vorbehalten.

Wirtschaftsforum AigenSchlägl 12.12.18 16:15

Barth Transporte 30 Jahre Nahwärmeversorger

Heizleitner Gebäudetechnik GmbH Dreisesselbergstaße 17, 4161 Ulrichsberg

Tel.: +43 (0)7288 24 24 0, Fax: +43 (0)7288 24 24 20 office@heizleitner.at www.heizleitner.at schlägl

                                             

projekt.garten

4160 Aigen‐Schlägl, Kirchengasse 2 

Tel. 07281‐6232, Fax DW 40 

E‐Mail: christine.buchinger@notar.at  www.notarin‐aigen.at 

Region Rohrbach Meine Bank in Aigen-Schlägl

Versicherungsmaklerbüro Aigen-Schlägl GmbH & Co KG

Katzinger & Steidl Ihr Nahversorger am Marktplatz von Aigen-Schlägl

�� auf höchstem Niveau

Profile for Wirtschaftsforum Aigen-Schlägl

Sonnenmann November 2020  

Sonnenmann November 2020  

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded