a product message image
{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade

Page 15

NEU IM MÄRZ 15

JEAN PAUL GAULTIER: FREAK & CHIC Frankreich 2018 — Dokumentation

Dokumentarfilm über den Modeschöpfer, der neue Blicke auf das Verständnis für Mode und Schönheit, aber auch auf das Leben Jean Paul Gaultiers selbst freigibt. Nicht nur für Modeliebhaber ein Must-See! Jean Paul Gaultier. Einer der bemerkenswertesten Modeschöpfer unserer Zeit, hat mit der prunkvollen „Fashion Freak Show“ in Paris für weltweites Aufsehen gesorgt. Der Dokumentarfilm folgt der aufregenden, zweijährigen Entstehung von Gaultiers glamourösem Kabarett und lässt den Zuschauer in das exzentrische, oft provokative Universum des ikonischen Genies eintauchen: visionäre Designs, high-style Choreographien, Originalmusik, extravagante Kostüme und eine aufwändige Inszenierung in der Hauptstadt der Mode – welche immer wieder die Grenzen der Modeszene ausloten. „Jean Paul Gaultier: Freak & Chic“ wirft einen Blick hinter die Kulissen des bislang skandalösesten Projekts des Modeschöpfers. Regisseur Yann L'Hénoret („Macron: Hinter den Kulissen des Sieges“) hat Gaultier über zwei Jahre lang begleitet und den Entstehungsprozess des Musicals dokumentiert. Herausgekommen ist dabei ein verschwenderisches, filmisches Erlebnis, das den Geist dieser unvergleichlichen Show auf der legendären Pariser Varietébühne Folies Bergère einfängt. Nile Rodgers, der u.a. mit Diana Ross, David Bowie, Madonna und Daft Punk zusammengearbeitet hat, entwarf den Soundtrack für die „Fashion Freak Show“.

SIBERIA Italien, Deutschland u.a. 2020

Die Suche eines Mannes nach sich selbst als experimentelles Filmprojekt des renommierten Regisseurs Abel Ferrara Clint (Willem Dafoe) ist ein vom Leben gezeichneter Mann. Um endlich seinen inneren Frieden zu finden, hat er sich in eine einsame Hütte in den verschneiten Bergen zurückgezogen. Dort betreibt er ein kleines Café, in das sich nur selten Reisende oder Einheimische verirren. Aber selbst in der Abgeschiedenheit findet Clint keine Ruhe. Eines schicksalhaften Abends bricht er mit seinem Hundeschlitten auf, getrieben von der Hoffnung, sein wahres Ich zu finden. Eine Reise durch seine Träume, Erinnerungen und Fantasien beginnt. Die poetische, filmische Reise eines Mannes in sein eigenes Unterbewusstsein – das ist „Siberia“. Der preisgekrönte US-Regisseur und Drehbuchautor (hier zusammen mit Christ Zois) Abel Ferrara schickt in diesem experimentellen Filmprojekt den Oscar-nominierten Willem Dafoe („Motherless Brooklyn“, „Grand Budapest Hotel“, „Pasolini“) auf eine moderne Odyssee.

AB 19. MÄRZ IN DER SCHAUBURG

AB 19. MÄRZ IN DER SCHAUBURG

REGIE Yann L'Hénoret VERLEIH Studiocanal FSK 6 LAUFZEIT 96 Minuten

REGIE Abel Ferrara​ DARSTELLER Willem Dafoe, Dounia Sichov, Simon McBurney​LAUFZEIT 92 Minuten VERLEIH Port-au-Prince (24 Bilder)

Profile for Schauburg Kino & Theater

Schauburg Cinerama Karlsruhe - Programmheft März 2020  

Das Programmheft des Schauburg Cinerama Filmtheaters in Karlsruhe für den Monat März 2020

Schauburg Cinerama Karlsruhe - Programmheft März 2020  

Das Programmheft des Schauburg Cinerama Filmtheaters in Karlsruhe für den Monat März 2020