Page 1

NEUIGKEITEN RUND UM DEN SEE

2. Ausgabe | 16./17. August 2012 | kostenlos | unabhängig

WAL-Gebäude öffnet noch in diesem Jahr 3

Freikarten für den Traumzauberzirkus

Ein Jahr Q-Stadt Senftenberg

Promenadenfest am Stadthafen

6

9 ‒ 12

Blick auf die Promenade und das Pier 1 am neu gestalteten Stadthafen.

Durchgehend geöffnet. Der neue FORD B-MAX.

Zur Promenadeneröffnung am Stadthafen am 18.08.2012, 10 bis 18 Uhr Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EC) 715/2007): 8,6-4,7 (innerorts), 5,1-3,6 (außerorts), 6,4-4,0 (kombiniert); CO2-Emissionen: 149-104 g/km (kombiniert)

Foto: Martin Hanschick

Ford, offizieller Sponsor der UEFA Champions League, in Kooperation mit:

Gewerbegebiet Laugkfeld 30, 01968 Senftenberg Tel.: 03573/1477-15 www.ah-mosig.de


Senftenberger Herold

Werden Sie Patin im Netzwerk Gesunde Kinder

Dem Stadthafen ein Stück näher Das bevorstehende Promenadenfest kann als eine Etappe zur Fertigstellung des Senftenberger Stadthafens gelten. Erstmals ist das neu entstehende Ensemble zuminBernd Tank dest teilweise zu betreten. Foto: privat So wird eine Jahrzehnte lang währende Vision immer mehr zur Wirklichkeit. Denkt man noch an die Diskussion zur Landmarke, die nun im Volksmund "Rostiger Nagel" heißt, so ist doch nachhaltiger Tourismus in dieser Region inzwischen fest etabliert. So wird das ehemalige leicht verstaubte Städtchen Senftenberg zu einer Hafenstadt im Seenland. Wer hätte das vor 20, 30 Jahren gedacht, dass diese konsequente Umsetzung der Rekultivierung einer ehemaligen Tagebauregion solche Züge annimmt. Glaubt man den Touristen, haben wir wunderbare Skater- und Radwanderwege, Badestrände, Themenseen und erlebbare Industriekultur. Spricht man mit Einheimischen, hört man oft: “Hier ist nix los”. Natürlich braucht alles seine Zeit. Während der Bau- und Umgestaltungsarbeiten muss

sich auch die Infrastruktur in der Region weiter entwickeln, die Menschen müssen sich mit dem Projekt vertraut machen und möglichst mitmischen wollen. Denn so ein Hafen braucht auch Boote, Yachten und Schiffe sowie Dienstleistungsangebote aller Art. Wie aus dem Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg (LSB) zu hören ist, wird diese Baustelle im Frühjahr des nächsten Jahres mit der Eröffnung des Hafens abgeschlossen - außer, ein Investor möchte das Ufergelände in der Nähe des Hafens noch mit gestalten. Lassen wir uns überraschen, was da noch so passiert. Um diesen neuen Herausforderungen gerecht zu werden, sind auch die Senftenbeger Unternehmen zusammengerückt und haben Senftenberg zur “Q”- Qualitätsstadt gemacht. Auch dazu - was Qualitätsstadt heißt und welche Unternehmen sich engagieren - können Sie in dieser Ausgabe einiges lesen. Für heute wünsche ich Ihnen, liebe Leser, einen interessanten Samstag, gute Gespräche und viel Spaß. Ein unterhaltsames Programm erwartet Sie jedenfalls. Ihr Bernd Tank

Dream Star

Perfekt

Bondell-FederkernMatratze (ohne Abb.)

7-Zonen-TDISchaum-Matratze

398,Purolastic

Neuer Patenkurs beginnt am 27. August

Patenschulung auf dem FamilienCampus Lausitz in Klettwitz. Foto: Klinikum NL/Anne Herrmann Senftenberg. Wer Freude im Umgang mit Kindern und Familien hat und sich ehrenamtlich engagieren möchte, kann Patin im Niederlausitzer Netzwerk Gesunde Kinder werden. Ehrenamtliche Patinnen lassen Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren an ihrem Wissen und Erfahrungen teilhaben, leiten Informationen weiter und stehen als Gesprächspartner zur Seite. Sie können Tipps geben und Empfehlungen aussprechen sowie Kontakte zu Ärzten, Hebammen oder Behörden vermitteln. Die meisten Mütter, die im Klinikum Niederlausitz entbinden, nutzen das Angebot des Netzwerks Gesunde Kinder und wünschen sich eine Famili-

Medi Wellness

7-Zonen-TonnennnenTaschenfederkern-Matratze erkern-Matratze er - Stretchbezug mit SMART-CELL - waschbar bis 60° - allergikergerecht - guter Feuchtigkeitstransport ringsum - Klimastreifen Schulterkomfortzone für motor. verstellb. Rahmen geeignet u. v. m.

- Außenbezug Baumwollverbundstoff waschbar bis 60 °C - allergikergerecht - guter Feuchtigkeitstransport - verstärkte Mittelzone - Schulterkomfortzone u. v. m.

7-Zonen-Kaltschaum-Matratze tz tze - Bezug aus Baumwollverbundstoff, abnehmbar, waschbar bis 60°C - Klimafaser-Versteppung - Außenbezug ringsum mit Abstandsgewirke für eine bessere Querlüftung - Spannungsentlastende Oberflächensegmentierung - Schulterkomfortzone und Lendenwirbelstützung - 18 cm hoher atmungsaktiver 7-Zonen-Kaltschaumkern mit Längs- und Querprofilierung - verstärkte Mittelzone - ideal für Allergiker geeignet - auch Härte 3 gegen Aufpreis lieferbar

en-Patin. Die angehenden Paten werden in 13 Abendterminen mit vielen interessanten Themen, wie zum Beispiel Kinderkrankheiten, richtige Ernährung des Kindes und Säuglingspflege, auf ihre Aufgabe vorbereitet ‒ in insgesamt 40 Stunden von August 2012 bis Januar 2013. Nach Abschluss der kostenlosen Schulungen erhalten die Paten ein Zertifikat. Das Ehrenamt als Familienpatin im Niederlausitzer Netzwerk Gesunde Kinder ist für alle Frauen ab 18 Jahren geeignet, die sich gern für Familien engagieren möchten. Freiwilliges Engagement ist nicht nur Unterstützung für andere, sondern bedeutet auch persönliche Weiterentwicklung. Regelmäßige Patenstammtische dienen dazu, Kontakte zu anderen Patinnen zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen oder einfach mal entspannt zu plaudern. Jedes Jahr werden als Dankeschön für die Patinnen ein Neujahrsempfang und ein Sommerfest organisiert. Der nächste Kurs beginnt am Montag, dem 27. August 2012, 17.30 Uhr, im Netzwerk-Büro in Senftenberg. Einstieg zu einem späteren Zeitpunkt ist auch jederzeit möglich. PM/red.

1798,1 17 798,98,98 ,-

998,… und es gibt noch weitere Matratzen mit diesem Angebot. Schauen Sie in den nächsten Tagen in Ihren Briefkasten. Dort werden Sie einen Flyer mit tollen Angeboten finden. Auf Wunsch schicken wir Ihn den Flyer auch zu. Die Aktion ist gültig bis 31.08.2012

Am Markt 8 01968 Senftenberg Tel.: 03573-792727 info@betten-linke.de www.betten-linke.de

* Die Preise gelten für die Größen 90/190, 90/200, 100/200 und solange der Vorrat reicht.

2

Mo. bis Fr. 9.00 –18.30 Uhr Sa. 9.00 –13.00 Uhr


Senftenberger Herold

3

Neues WAL-Gebäude öffnet noch in diesem Jahr Interessantes zum gegenwärtigen Neubau des WAL-Betrieb-Gebäudes

Dr. Roland Socher, Verbandsvorsteher des WAL. Senftenberg. Zwei architektonisch auffallende Gebäude werden künftig die Silhouette des Senftenberger Stadthafens prägen. Ist das WAL-Kundenzentrum seit Längerem fertiggestellt, gehen die Arbeiten am Verwaltungsgebäude des WAL-Betriebes zügig voran. Ende des Jahres soll hier Eröffnung

Foto: Bernd Tank

sein. Dr. Roland Socher, Verbandsvorsteher des WAL, zeigt sich dahingehend optimistisch. Ursprünglich wollte man das alte Gebäude, um dessen weitere Nutzung oder dessen Abriss gerade in der Stadtverordntetenversammlung gestritten wird, sanieren. Doch eine Planungsstudie ergab,

Das besondere Erlebnis für Ihre Familienfeiern Wer auf seinem Familienfest etwas Besonderes erleben möchte, kann Käptʼn Spirelli buchen. Er geht mit den Kindern auf Schatzsuche, beschwört den Klabautermann, bewaffnet die Kinder mit Luftballonschwertern, schminkt sie, bastelt mit ihnen und sein Schwein Knuti ist immer dabei. Und dann gibt es noch den Clown Mario. Er malt große Leinwände mit den Kin-

dern an, kann schöne Sachen aus Luftballons machen, schminkt Kinder lustig an und ist mit Frettchen, Schweinchen oder Blacky unterwegs und für jeden Spaß zu haben. Die Kreativwerkstatt Mario Gnüchtel begleitet mit Musik, Spiel und Spaß Ihre Hochzeiten, Geburtstage und Familienfeiern. BUCHUNG: Kreativwerkstatt Mario Gnüchtel Krankenhausstraße 2 01993 Klettwitz Telefon: 0162-64 89 012 kreativwerkstattgnuechtel@gmx.de

Wir würden uns auch freuen, wenn wir Sie in unserer Werkstatt begrüßen dürfen. Dienstag, Mittwoch und Donnerstag besteht die Möglichkeit, zu töpfern und zu malen. Es lohnt sich auch, die Ausstellung des Künstlers Mario Gnüchtel anzuschauen.

dass eine Rekonstruktion nicht wesentlich billiger ist, als ein Neubau. Hinzu käme die Schwierigkeit der Sanierung bei laufendem Betrieb. Nicht zumutbar, entschied man. Und zum anderen, es bleibt ein altes Gebäude. Und noch ein weiterer Grund spricht für diesen architektonisch reizvollen Neubau, die städtebauliche Fassung des Hafenareals, gemeinsam mit dem Kundenzentrum. Diese Gründe sind es, die den Vorstand einen weiteren Neubau beschließen lassen. Auch wurde der Gedanke des Umzugs in die Grubenstraße verworfen, da man eine innerstädtische Anbindung erhalten wollte. Gut für die Senftenberger Gewerbetreibenden. Denn wenn im Winter am Hafen etwas Ruhe einzieht, sind noch immer die Mitarbeiter des WAL vor Ort. Und die Parkplätze überlassen sie an Sonn- und Feiertagen freiwillig den Hafenbesuchern. Integriert sind im unteren Bereich übrigens zwei Ladengeschäfte. Eines für Textilien, der Marina angepasst, und ein weiteres mit Lausitzer Spezialitäten, beide wohl künftig betrieben von Senftenberger Unternehmern. Lokale Präsenz ist dem Verbandsvorsteher wichtig. So arbeiten am Gebäude selbst vorrangig Unternehmen aus der Region. So fertigte die Firma Rohr- und Tiefbau Lauchhammer den Rohbau, die Senftenberger Firma ALB übernimmt die Dacharbeiten, Elektro-Zieschang aus Guteborn schafft technische Vorraussetzungen

und das Unternehmen KAB- Großkoschen besorgt den Einbau der Fenster. 42 modern eingerichtete Büros werden entstehen. Weniger als im alten Gebäude, doch funktionell optimal ausgerichtet. Die Einrichtung selbst sowie die räumliche Aufteilung und die Ausstattung mit mobilem Inventar übernimmt die Firma Remondis als Betreiber des Objektes auf eigene Kosten. Auch diesem Neubau ging ein Architekturwettbewerb voraus. Gewonnen hatte ihn das Planungsbüro IPRO Lausitz/Dreden mit dem Architekten Georg Luhn. Grundsteinlegung war am 18. August 2011. Reichlich ein Jahr später wird man es wohl in Betrieb nehmen. Auch dies ein Ausdruck vernünftigen Bauens. Eine Gebührenerhöhung wird dieses Gebäude in keinem Fall nach sich ziehen. Auch das versicherte der souveräne Vorsteher. Gleichzeitig betont er auf meine Nachfrage, dass eben diese Gebühren seit 12 Jahren stabil sind und bis dato nicht erhöht wurden. Dies begründet sich auch mit dem erfolgreichen Wirken des Unternehmens, welchem es immer wieder gelingt, neue Vertragspartner aus anderen Regionen zu gewinnen, sei es im Schmutzwassergeschäft oder im Verkauf von Trinkwasser. Unser Wasserverband ist gut aufgestellt. Das neue, architektonisch gelungene Ensemble signalisiert dieses auch nach Außen. Hans- Peter Rößiger


4

Senftenberger Herold

Promenadenfest am 18. August Hafenrandbemerkungen zum Fest von Hans-Peter Rößiger

Luftaufnahme des Senftenberger Stadthafens. Neugierig und gleichsam interessiert beobachten heute viele Senftenberger den Neubau des Senftenberger Stadthafens. Ohne Frage völlig berechtigt, wird er doch nicht nur das Tor zum neu entstehenden Seenland sein, sondern auch den Gewerbetreibenden unserer Stadt so manch neuen Kunden bringen. So wünscht es sich zumindest der Bürgermeister Andreas Fredrich. Gleichzeitig ist er in seiner funktionalen Gestaltung, aber auch mit den neuen, architektonisch überzeugenden Gebäuden des WAL ein ganz besonderer Ort für unsere Stadt. Der Hafen wird die Stadt noch besser zum See öffnen, gleichzeitig damit ein innerstädtisches Zentrum nicht nur für die Wassersportler, sondern vor allem auch für jene, die ein bisschen Romantik am See genießen wollen. Und wer will das nicht? Doch nun zu meinen „Hafenrandbemerkungen“. Sind wir einmal ganz großzügig und erweitern wir den Hafenbegriff einfach einmal ein wenig, was übrigens unsere Vor-

fahren hin und wieder einmal getan hatten, indem sie eine eigentlich nur größere Kahnanlegestelle so benannten, dann ist ein Hafen in Senftenberg gar nicht so neu. Noch im 19. Jahrhundert, als Senftenberg umgeben von einer Vielzahl von Fließen sein unbedeutendes Dasein fristete, bis in die Anfänge der einer zunehmenden Industrialisierung in dessen zweiter Hälfte, fuhr man hier, ähnlich wie im Spreewald, mehr mit dem Kahn als mit dem Fuhrwerk. Folglich verfügten die meisten Senftenberger über solch einen schwimmenden Untersatz. Auch eine Reihe in der Wendischen Kirche eingepfarrte Dörfer kamen in den schiffbaren Monaten gern mit dem Kahn zum Gottesdienst und hatten deshalb an ihrem Gotteshaus einen eigens dafür angelegten Hafen. Nicht zu vergleichen mit dem Heutigen, aber immerhin. Die Senftenberger wiederum sammelten ihre Kähne, wenn sie nicht unmittelbar an einem Fließ wohnten, bei „Wasserduring“, in der Nähe der soge-

Foto: Jörg Riska nannten „Mooslaube“, ein Gaststättenbetrieb auf dem heutigen Gelände des Parkhotels. Dort trafen sich die Bewohner der Altstadt zu gemeinsamen Ausflügen mit ihren Kähnen in die beschauliche Landschaft. Ein anderer, ein industriell genutzter Hafen, der also die Bezeichnung in jedem Fall verdient hätte, sollte in der schwarzen Elster entstehen. Hier gab es schon 1916 eine erste Studie im Zusammenhang mit dem Ausbau eines Elbe-Spree-Kanals. Anlass war die rasche industrielle Entwicklung dieser Region als Braunkohleproduzent. Dazu an anderer Stelle mehr. Vielleicht sollte man in diesem Zusammenhang auch an die Kahnanlegestelle unweit der Bogenbrücke erinnern, welche doch in den 60er und 70er Jahren so manchen Elster-Kapitän hervorbrachte. Auch dazu bald mehr. Schließlich wird Sedlitz in der Folge des Ausbaues des Seenlandes seinen „Hafen“ bekommen. Und nun zum Schluss noch die Geschichte, welche mir der Senftenberger Götz Wendt er-

zählte. Er, ein längjähriger Wassersportler, berichtete mir, dass Mitte der 70er Jahre eine Reihe von Segelfreunden just an der Stelle, an welcher heute der Hafen entsteht, einen ersten Anlegesteg für Segelboote in das Wasser hineingebaut hatten. Diesen mussten sie allerdings ganz schnell zurückbauen, da er einer Eigeninitiative entsprang, die so nicht gewollt war. So folgte man schließlich, nicht ohne Diskussion, den Wünschen der damaligen Seeverantwortlichen und gründete in Großkoschen einen ersten Segelverein. Sie sehen, liebe Leser, so Manches lässt sich betreffs Senftenberger Hafengeschichten noch erzählen. Also bleiben Sie uns gewogen und gleichsam interessiert. Hans- Peter Rößiger

Grußwort Ich freue mich sehr, dass wir nun erstmalig ein Fest am zukünftigen Stadthafen feiern und allen Interessierten einen Einblick in den Stand der Arbeiten gewähren können. Ich hoffe, dass viele Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste der Stadt diese Möglichkeit nutzen und lade alle herzlich zum Promenadenfest am 18. August an den Stadthafen Senftenberg ein. Ihr Bürgermeister Andreas Fredrich


Senftenberger Herold

5

AKTIONS-HALLE

oft kopiert, nie erreicht

Mo – Fr von 9 – 18 Uhr, Sa von 9 – 14 Uhr

COUPON-AKTION Bei Abgabe dieser Rabattcoupons erhalten Sie:



Polstergarnituren 20%



Einbauküchen

30%

Essgruppen

15%





0%

Finanzierung

inkl.

Lieferung, Montage & Entsorgung



Es ist verdammt 1.399 € hart der günstigste zu sein! 699 € mit Bettfunktion und Federkern

AKTIONS-HALLE, Tätzschwitzer Str. 1, SENFTENBERG-GROßKOSCHEN, Tel. 03573 369966


6

Senftenberger Herold

Di. 16.08.2012 10:30 Uhr Musels Fahrt zur Erde Ein Außerirdischer sucht eine neue Heimat (ab 8 Jahren) Sa. 18.08.2012 16:00 Uhr Eine unterhaltsame Reise durch die Nacht Das aktuelle Himmelsgeschehen Mi. 22.08.2012 15:00 Uhr Als der Mond zum Schneider kam Eine unterhaltsame Mondkunde für Kinder

Zirkus Rolandos gastiert in Niemtsch / 25 mal 2 Freikarten zu gewinnen Senftenberg. „Es war einmal ein nettes Mädchen. Jeder, der es sah, war von ihm begeistert. Es genoss den Vorteil, der sich daraus ergab. Und missverstand die Liebe, die man ihm gab.“ So beginnt die Geschichte, die der Traumzauberzirkus Rolandos ab dem 15. August auf der Niemtscher Schafswiese erzählt. Elfen und Kobolde haben Scarlett für ihren Ungehorsam und ihre Überheblichkeit bestraft und in eine Puppe verwandelt. Traumzauberer Rolandos will sie von diesem Zauber befreien und ihr zeigen, wie wichtig Eltern und Freunde sind. Die Familien Krämer und Leyseck zeigen hier kein Nummernprogramm, sondern entführen die Zuschauer in eine traumhafte Welt, voller Zauber, fantasievollem Varieté und klassischer Zirkuskunst. „Unsere Sprache ist die Fantasie. Mit dieser Reise in die Zauberwelt haben wir etwas Neues kreiert. Allein die Möglichkeit, dass ein Traum wahr werden könnte, macht das Leben für jeden Einzelnen von uns lebenswert. Wir möchten auch dazu anregen, dass die Menschen nicht ganz ihre Träume verlieren, sondern daran festhalten“, verrät der Zirkusdirektor Roland Krämer. Das Zirkusleben ist das Leben der beiden Familien, die den Zirkus Rolandos ausmachen. Schon die Großeltern von Roland Krämer gingen jahrelang mit ihrem eigenen Zirkus „Atlantik“ auf Tournee. Krämers Eltern arbeiteten in den 50er Jahren bei ih-

Virginia Krämer wagt einen Balanceakt: Sie balanciert eine 50 Kilogramm schwere Kugel mit ihren Füßen auf einem 40 Zentimeter schmalen Steg auf 4 Meter Höhe. Foto: Zirkus Rolandos rer Tante im Zirkus Hein, der auch das fahrende Zuhause von Roland Krämer war. Seit 1980 reiste Roland Krämer gemeinsam mit seiner Frau Edith durch verschiedene Länder Europas, 1986 gründen die beiden das erste und einzige Zirkusvarieté Ostdeutschlands. Von Anfang an dabei, Schwester Carmen. Nach der Wende ging man dann gemeinsam neue Wege mit Carmen und Andreas Leysick. Im letzten Jahr wurde das 25-jährige Bühnenjubiläum gefeiert. Inzwischen sind die Töchter und Söhne in die Fußstapfen ihrer Eltern getreten und über-

nehmen den größten Teil der Show. Lassen auch Sie sich verzaubern von Scarlett und Traumzauberer Rolandos. Mit der neuen Show gastiert die Zirkusfamilie vom 15. bis 31. August in Niemtsch. Vorstellungen finden immer mittwochs bis freitags um 17 Uhr, samstags um 15 und 18 Uhr und sonntags um 15 Uhr statt. Der Senftenberger Herold verlost 25 mal zwei Freikarten. Schicken Sie einfach eine Mail an redaktion@lausitzecho.de mit dem Kennwort „Traumzauberzirkus“. Daniela Schulze

professionelle Internetseiten webbasierte Softwarelösungen

03573-65 89 881

www.ancedis.de

Sa. 25.08.2012 16:00 Uhr Musels Fahrt zur Erde Ein Außerirdischer sucht eine neue Heimat(ab 8 Jahren)

In Niemtsch öffnet sich das Tor in eine Traumzauberwelt


Senftenberger Herold

Anzeige

Nachtshopping lockte Modebegeisterte an

Auch in diesem Jahr erfreuten sich Hunderte Zuschauer an der traditionellen Modenschau in der engen Bahnhofstarße. Foto: Rasche Foto: privat

IMPRESSUM

Senftenberg. Es gab kein Durchkommen mehr in der kleinen Bahnhofstraße in Senftenberg am 28. Juli zum Nachtshopping mit Sommerfest. Hunderte Senftenberger und Gäste warteten wie jedes Jahr gespannt auf die traditionelle romantische Abendmodenschau vom Modehaus VOIGT. Bei Fackelschein konnte man eine Stunde lang die neuesten Trends der Saison bestaunen. Farbe, Farbe, Farbe - war das große Thema und wurde im Finale noch durch ein atemberaubend schickes SchwarzWeiß-Pünktchen-Thema abgerundet. Aber es gab nicht nur Mode vom Modehaus VOIGT zu bestaunen, sondern auch die neuesten Trends und Kollektionen aus dem PEACHES (Schmiedestraße) sowie aus dem ESPRIT und CECIL (Kreuzstraße). Auch 2012 hat man sich wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen und die enge Bahnhofstraße mit einer Lichtshow ganz besonders in Szene gesetzt. Eig. Ber. 2. Ausgabe (Jahrgang I) Auflage: 17.000 Exemplare

Herausgeber und Verlag: T&T Niederlausitzer Verlags UG (haftungsbeschränkt) Schulstraße 6a 01968 Senftenberg Tel.: (03573) 8101255 Fax: (03573) 8101254 tank@lausitzecho.de www.lausitzecho.de

Redaktion: Bernd Tank, Eva-Maria Becker, D. Schulze Anzeigenverkauf: Bernd Tank, Silke Fietzke Druck: Nordost-Druck GmbH & Co.KG Flurstraße 2, 17034 Neubrandenburg Vertrieb: Presse- und Werbeservice Jahn

Geschäftsführer und Chefredakteur: Bernd Tank (V.i.S.d.P.)

Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Für unverlangte Zusendungen übernehmen Verlag und Redaktion keine Gewähr.

7


8

Senftenberger Herold

Brennofen für KWG sagt Danke Kunstschule in Zamberk Senftenberg. Sigrid Hübner, Witwe des 2010 verstorbenen Senftenberger Malers und Grafikers Kurt Hübner, übergab Mitte Juli den Brennofen ihres Mannes an den Bürgermeister der Senftenberger Partnerstadt Zamberk, George Dytrt. Zusammen mit dem Brennofen überreichte sie Farben und weitere Utensilien sowie verschiedene Literatur zur Emailarbeit. Bestimmt sind diese Gerätschaften für das Fach „Bildende Künste“ an der Kunstschule in Zamberk. Kurt Hübner, dessen Lei-

denschaft neben der Aquarellmalerei auch der Emailgestaltung galt, hat den Brennofen bis zum Jahre 2000 selbst genutzt. Der Bürgermeister der Stadt Zamberk, George Dytrt, und die Leiterin der dortigen Kunstschule, Hana Chvatilova, weilten mit ihren Ehepartnern für zwei Tage in Senftenberg. Anlass war die Internationale Jugendbegegnung im Juli 2012 in Senftenberg, an der auch Jugendliche aus der tschechischen Partnerstadt teilnahmen. PM/red.

Senftenberg. „Der Dachstuhlbrand vom vergangenen Freitag war nicht nur für unsere Mieter ein sehr großer Schock. Auch für uns als Vermieter ist ein Brand in unseren Objekten immer wieder dramatisch. Obwohl durch den Dachstuhlbrand ein sehr großer Objektschaden entstand, dessen Umfang derzeit für uns noch nicht abschätzbar ist, ist es für uns am wichtigsten, dass dabei keine Person zu Schaden kam. Allen Beteiligten, hier speziell den vielen Feuerwehren, der Polizei, dem DRK Kreisverband Senftenberg e.V. sowie unseren Mitarbeitern, wollen wir an dieser Stelle noch einmal unseren ganz besonderen Dank für ihren Einsatz aussprechen. Neben den umfangreichen Löscharbeiten

Foto: KWG

sowie dem Absperren des Objektes ist die „Arbeit für die Menschen“ ein wichtiger Bestandteil gewesen. Aus diesem Grund waren wir mit mehreren Mitarbeitern vor Ort, um unseren Mietern ein Ansprechpartner zu sein, zu erfassen, wieviele Notunterkünfte gebraucht werden etc.. Besonders das DRK, mit dem wir uns in Verbindung gesetzt hatten, griff uns bei der Betreuung der Mieter hilfreich unter die Arme. Dieser Brand zeigte uns, dass unser Notfallplan und das Zusammenspiel mit allen Institutionen sehr gut funktionieren.“ So das Resümee von Herrn Braunwarth und Herrn Osiander, beide Geschäftsführer der KWG. Eig.Ber.

Haustechnik Lauta

S trand s r e d i e ling & Resta id n h ow ur

Senftenberger Str. 01968 Großkoschen

ll

B

eater / Sc mphith hiff A san am

y t alnegestelle

Sc

V.r.n.l.: Sigrid Hübner, George Dytrt (Bürgermeister von Zamberk) und Mila Chvatilov (Ehemann der Leiterin der Kunstschule in Zamberk). Foto: Stadt Senftenberg

Tel.: 03573/658477 Funk: 0172/ 3 732664

www.strandidyll-senftenberger-see.de

JETZTsn Aktio ie m ä pr n! sicher

geht in die Offensive Beim Austausch Ihres alten Gas- oder Ölkessels gegen ein neues Junkers-Brennwertgerät bekommen Sie von uns

800 € auf jeden Heizkessel ! jedes Modul mit Warmwasserspeicher ! 1000 € auf


Senftenberger Herold

9

Ein Jahr Qualitätsstadt Senftenberg

Senftenberg. Seit dem 31. August 2011 ist Senftenberg Qualitätsstadt. Diesen Titel erhielt man, weil zuvor 25 Unternehmen zertifiziert und gemeinsam Service-Standards erarbeitet und umgesetzt wurden. Senftenberg war damit die dritte Stadt in Brandenburg und die achte Stadt bundesweit, die den Titel „Qualitätsstadt“ erhalten hat. „Wir machen mit“ heißt es bei 25 Unternehmen und Einrichtungen der Kreisstadt. Unter ihnen sind das Erlebnisbad und

die Wirtschaftsförderung als städtische Vertreter. Die Unternehmen stammen aus den Bereichen Hotellerie, Gastronomie und Einzelhandel, Sport und Freizeit. Gemeinsam wurden Servicestandards festgelegt. So wird Radfahrern ein spezieller Service geboten, kostenlose Grüße werden an die Gäste verteilt, besonders für Kinder werden unterschiedliche Beschäftigungsmöglichkeiten geboten, das Thema Barrierefreiheit wird ebenfalls großgeschrieben und es wird großer Wert auf die Meinungen der Gäste und Kunden gelegt. Hintergrund: Die Initiative ServiceQualität wurde in Deutschland 2007 gestartet. Vorrangiges Ziel ist die nachhaltige und kontinuierliche Verbesserung der Servicequalität von Dienstleistern. Ihnen wird ein Instrument zur Verfügung gestellt, das helfen soll, den neuen Kundenansprüchen gerecht zu werden, die ServiceQualität in Deutschland zu verbessern und die internationale Wettbewerbsfähigkeit zu gewährleisten. Wenn auch Sie mit Ihrem Unternehmen bei der Initiative dabei sein wollen, melden Sie sich einfach bei Frau Kolander von der Wirtschaftsförderung der Stadt Senftenberg unter 03573 701-113. Eig.Ber./red.

Seit knapp einem Jahr ist Senftenberg Qualitätsstadt. 25 Unternehmen und Einrichtungen der Stadt sagen: „Wir machen mit“. Foto: Stadt Senftenberg

Besuch bei Gewerbetreibenden am Jüttendorfer Anger (v.l.): Barbara Weil, Dagmar Hille von der „Weinoase“ und Norbert Hollemann. Foto: Stadt Senftenberg

Baumaßnahme stößt auf Verständnis Senftenberg. Am 9. August 2012 haben der Geschäftsbereichsleiter Bau der Stadt Senftenberg, Norbert Hollemann, und Barbara Weil, für die Baumaßnahme verantwortliche Mitarbeiterin, die Gewerbetreibenden des Jüttendorfer Angers in Senftenberg besucht. Diese sind Anlieger der derzeitigen Straßenbaumaßnahme. Im direkten Gespräch wurde erörtert, welche Auswirkungen die gegenwärtige Baumaßnahme hat. Die Gewerbetreibenden zeigten sich über die Möglichkeit erfreut, durch den Besuch vor Ort direkt Probleme ansprechen zu können. Die unkomplizierte Kommunikation und Zusammenarbeit mit der beauftragten Baufirma lobten die Händler. Größtenteils reagierten die Gewerbetreibenden mit Verständnis auf die Baumaßnahme und die damit einhergehenden Be-

einträchtigungen. Alle hoffen auf eine schnelle und pünktliche Fertigstellung dieses Bauabschnitts. Die Mitarbeiter der Stadt informierten über die Möglichkeit, Hinweisschilder und Aufsteller anzubringen und so auf die geöffneten Geschäfte hinzuweisen. Bei Kritikpunkten konnten die Gewerbetreibenden ihre Ideen und Lösungsvorschläge einbringen. Diese werden nun geprüft und zügig umgesetzt. So wird die Idee geprüft, in nächster Zeit in der Rosenstraße einige Parkflächen mit Zeitbegrenzung zu schaffen, um so Kunden möglichst nah am Jüttendorfer Anger parken zu lassen. Alle Gewerbetreibenden am Jüttendorfer Anger haben ihre Geschäfte geöffnet und freuen sich trotz des angrenzenden Baufeldes auf Gäste und Kunden. PM/red.


Senftenberger Herold

Senftenberger Herold

11

Die Unternehmen der Qualitätsstadt Senftenberg

un N s e ur rh be äl i tl i ch !

10

Par

Str.

str. Str.

Kurze

r.

Karlst

Taubenr. st

r.

St r

rg e

be rem Sp

str .

kin ch

tr.

ug ks

La

n be it in Ra

Badstr.

eg Gartenw

gärten

udolf-Lehmann-S tr.

Krankenhaus

Elst

Schloss er

Schwimmhalle

Dr.-O tto-R ind t-S tr.

er Str.

en

Theater st r .

Kleinkoschen er Str.

BUCHWALDE

ner

12

Am See

B e ur

St hnsgtr-. ein damm

ra

en

Os tp ro m

m m

Am

Ne

zg

ad e

ot tsc h

-G

m

hi

Jo ac

Paulinenstr.

chm ied Rath str. e- Bahn au str. hofstr. s-

tS

um

ark

August-

Schmiedegasse

Am Hotel

Am

Du bin we ag

tscher W eg

Niem

str .

GrĂźnstr.

alk

-S tr.

tr.

ug ks La

Bebel-

Pu s

Jug end

er

Str.

R.-Harnau-St

Radojew s

Niemtscher Weg

u

Lo

Str.

he kosc Klein Str.

der Str.

Buchwal

schiffbarer Koschener Kanal

tr.

r. nst

rfs

Do

g

be

rg e

rS

tr.

18

Am Sportplatz

   

Sied lerw

r. rst

te Els

r. St ze

eg

f

r Ku

u Amusla ea

Se

ofsweg

Dorfstr.

Dorfstr.

Friedh

Zur Qualitätsstadt Senftenberg gehÜren derzeit folgende 25 Unternehmen:

6 7 8 9 10 11

13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25

Seenland Brandenburg EiscafÊ Eispause LIDO Senftenberg GbR Peickwitzer Hßtte Pier 1 ‒ Seegastronomie & Event GmbH Strike Bowling ‒ Vital Betriebs GmbH Aktiv Tours Erlebnisbad Senftenberg Sakura Fitness Senftenberg Mein-Seenland.de Tourismusverein Lausitzer Seen e.V. Stadt Senftenberg ‒ Stabsstelle WirtschaftsfÜrderung Tourismusverband Niederlausitz e.V. Lausitzer Liegerad GmbH

Die Unternehmen der Qualitätsstadt Senftenberg freuen sich auf Ihren Besuch!

Dor fpla fpla tz tz

z Dor

lat

rfp

Do

str.

Berg

leng Am

ten

tr.

lwe

nf

OT GROSSKOSCHEN 11

Familienpark

Ah wegorn-

Se

Niemtscher Weg

tr. Sees

Ga

rte

str.

Feld

Kleingärten

r.

Hase

Amphitheater

8

Anlegestelle

Dre

sde

ner

Str.

Grafik: Stadt Senftenberg

15

fte

Feld

n Se

g

er We KoGschen art en str .

Gartenstr.

r.

Anlegestelle

rg s

tst

raben

OT NIEMTSCH

Be

up

tr.

Ha

es

r

Se

a

te

str.

S

w ch

Els rze

nach Niemtsch, Peickwitz

Betten-und Aussteuerhaus Linke Buchhandlung Glßck Auf EXPERT ESC GmbH Modehaus Voigt Schusters Rappen ‒ Orthopädische Schuhtechnik Ringfoto Koar Senftenberg Apartments am Schlosspark Bungalows am Senftenberger See Hotel-Restaurant Marga Pension Mandy Familienpark Senftenberger See c/o Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg Strandhotel am Senftenberger See c/o Zweckverband Lausitzer

BadespaĂ&#x; bei jedem Wetter

MĂźh

rS

de

un

ls ra

St

n

1 2 3 4 5

Erlebnisbad Senftenberg HÜrlitzer Str. 32 ¡ 01968 Senftenberg Tel.: 03573 2092

e-

nb erg er S tr.

a rb

Ru do lfH

is-

Str.

Ha we ns g ea te n

zen

.

ts

igS tr .

Str. des Spor

Gr oĂ&#x; e

Po l

Dr.-R

enberger Str. nft

Sc hu lstr.

n abe lz g r

Bu chw ald

tst

tr.

Rathenauplatz

S c h w a rz e

ch

Sa Am

up

Lindenstr.

erdei

Information

Se

str.

Elst

Badestrand

Se

Ha

Ring-

Gesc

A13 Richtung Berlin

erk s

str.

Stadthafen

Senftenberger See

Kleingärten

96

Kleingärten

16

-

Steindamm 26 | 01968 Senftenberg | Fon 03573-36300-0 | Fax 03573-36300-333 www.hotel-lido-senftenberg.de | info@hotel-lido-senftenberg.de

Zeichenerklärung

nach GroĂ&#x;koschen

Klein-

ler

ad

Knappenstr.

p

da in Ste

    

Kna p

Umweltbildungszentrum

Waldfriedhof

Elsterstr.

. Schlossstr

str.

r.

rgie

Ene StraĂ&#x;e der

tr - S holl .-Sc hw

7

Gewerbegebiet GrĂźnstr.

GrĂźnstr.

22 23

Schloss-park teich 14

f-Str.

GlĂźck-Au

pe

. str er

Kraft w

10

str.

Steigerst

Bergwerk str.

ich an . Kr str

e

au

gärten

ih re

str aĂ&#x;

5

Bergbau-

Elsestr.

str .

Lausitzring ca. 4 km

Klein-Rossk

ch

ar ga

Rosenstr.

Str.

OT PEICKWITZ

ns

M

kaupe

21

tr. k ts Salzmar hausstr. Brau

hrWe str.

ten rlot Chr.a st

tz

pla

Scholl

str.

eckestr. ich inr He str.

nach Ruhland/Ortrand

eid-Str.

Felix-Spiro-Str.

n Ker

.F.-C

en Ăśw r. M st

r

Geschwiste

en

Rudolf-Breitsch

hofBahn

nde Lin str.

ise Fre str.

teFich tr. s

4

2 1

feld

gk

Lau

Fis

r.

St

Skateranlage

or

A13 Richtung Berlin

rab

r.

13

Ra th en a r ute ea ge st Th assa G r. P H .m au St ann ptr. -

Am rPionie haus

Reyersbachstr.

3

tzg

erk

ser

tbu

Cot

17

6

ini

str.

hstr. Koc

. str

r. est

Mutzkstr.

Ra

n de enw Eis

eth

enHau str. stein

n

r.

feld

gk

Lau

St

r.

fst

ol Ad Ross-

Be te ned ns ik tr. West- de Grßnstr. a n - prome g Alter . r n st r e pf Baders Friedhof Ri str. TÜ tr. Str. Kre KirchErnst-Thälmannuzs tr. str. KirchStr. Elsterstr. platz Markt ten Sc Jßt rfer Wehrstr. hlo tr. do tr. S sss l S tr. fBadop Sc risk Neuhu Ritte lstr. We markt er Schulstr. sk str. Schul e i Br MarthaKl.str. Str. eHenneck Gr.TierAdolfHäuerstr.

g we en an rch or enLe orm str. Fink g e K w sselDroweg g lwe Amse eg enw nweg Meis lle a str. htig Nac enberg k Blan r. kast chin Wols

r.

str. Elster

Ah

fluder

St

str .

tr.

ks

Altes Ge

er

r.

St

g-

Kirchstr.

Niem tsch er S tr.

Kleingärten

Kleingärten

er

om

ed

Us

str. ien-

. tr. str ns yn ate Honse Ha tr.

ald

er

om

ed

r ze rit tr. ke S

Ăœc

n

Us

be

B

ed F ri

sw

ra

s rie

Marga

n n dio abe Sta gr en en alt ret Im rga a M

r. St

ke

ec

lb

Ah

r.

t rS

-

Bahnhof

StraĂ&#x; d e

96

Gewerbegebiet Laugkfeld

. str

be

12

Andrea Nowotnick Funk 0172-7955011

r ke

Rin

r Pa

tr.

FabrikstraĂ&#x;e 1 • 01968 Senftenberg Telefon 03573/ 67500 • Telefax 03573/ 675013 info@hotel-marga.de www.hotel-marga.de

9

str .

Platz des Friedens

nstr.

igg

Park- str.

E.-Thälmann-Str.

tts

sta

rk We

Am heim n ige

Led

Hotel & Restaurant Marga

tr.

str .

Garten- stadt

tr.

OT BRIESKE

www.senftenberg.de

en

Anto

eif Gr

tz

Franz-Me hring -S

tr.

en

Am rto Sp

St rich r. W o lf

tr. er S Zeisigg we

k

ies

Br

To

Kraftwerkstr.

Nord str. g-S

ub

ub

tr.

hrin

Gr

er

-

r. St

Hoy

u Gr

Gr

ens

k stoc Ro

R.-

Gewerbegebiet GrubenstraĂ&#x;e

c

Bre

. Str

tr.

r-S

c Be

J.-

Gewerbegebiet Totziggraben

tr.

erarr

tr.

r-S

he

ec

.-B

-R

es

nn

.W lzKĂź Str.

. str

str .

ht-

Neuer Friedhof

n be

en

ch

ha

ub

iks

Go

am

Ad

. Str kiec

Gr

r

Be

-S

-P elm ke sch Nu tr. O.- S lm tr. e ilh S W ĂźlzK

-

tolt

tr.

Friedenstr.

K.- mh Zie Str. Ernst- Thä lmann-

alle Par

laRil P.- Str.

g

Wilh

tr.

he

br

der Her str.

eg

nTulpeg we . enw Dahli Veilchenweg eg er n w eg Ast weg heim Eigen

we heim Eigen

Jo

Wir machen Wirtschaft!

n-

an rm lle . Ke Str B.-

S er-

ch

Be

tr. rS

ert ein r. h-W St

r.

S ner

er

us

ttb

Co

f-

ho

hn

ba

ter

GĂź

sse

ga s- ter au eis nh m ke ahn n a B Kr

tr. kis

Eric

-St

erg

rnb

FĂź

. Eisenbahnstr

ai GroĂ&#x;enh

g lwe

r Str.

.-

s-R

ne

e ain nh

HĂśrlitze

er S.

str.

hke

asc

Dam

nw

Thä

HĂśrlitz

an

Joh

Fa

. st r

Ing An enie der Hochschule Lausitz urs chu le lma nnStr.

st-

Str.

er Str.

WirtschaftsfĂśrderung Tag+Nacht Telefon 0162 4000762 www.senftenberg.de

-

Ern

rw Fliede N e lk e nweg

Sc

s Bergmanns

A. -

rh weitze

HĂśrlitz

Me

ing

Str . de

eg rW

we it Str. zer-

19

nzFra

Sc

A

Sch

20

Snowtropolis

b Gru

s Les

tr.

Ăźhle dm

rS

tr. Sterns

str.

Freiseplatz Hermannsplatz

. str

Klinikum Niederlausitz

h Koc

Eisenbahnstr.

tr.

rs hille

tr. en-S Erxleb tr. thea tr. Doro ow-S oth-S -Virch -Billr Prof. Prof.

hstr. Koc

Lin

nJah

Am

Eisenbahnstr. An der TurnA str. Spo n der rth Meilenalle weg str. NiederKinder- lausitzhalle heim iller Sch Win

itze

arze

R!NG FOTO

ttw

lbe rt-

Kreuzstr. 7 • 01968 Senftenberg Tel. 03573-73667 • Fax 03573-73668 www.ringfotokoar.de

Kle

w Sch

Karin Koar

Kleingärten

L60

r Str. Calaue

Mitte lstr.

Mitte

nHĂźtte str.

lstr.

Kleingärten

r.

St

Gewerbegebiet Impuls

Tennigstr.

Vom 08.–28.09.2012 wegen Wartung und Reinigung geschlossen. http://erlebnisbad.senftenberg.de

www.senftenberg.de

Gesunde Schuhe Schuhmacherei & Orthopädie Schuhtechnik

-Rabattaktion 1 Paar = 20 %

2 Paar = 30 %

3 Paar = 40 %

Qualitätsstadt Senftenberg

4 Paar = 50 % SchmiedestraĂ&#x;e 7 ¡ 01968 Senenberg Tel.: 03573 73774 Önungszeiten: Mo – Fr 9 – 18 Uhr


12

Senftenberger Herold

Qualitätsstadt Senftenberg Nach einem Jahr getaner Arbeit: Wie funktioniert „Q“ im Geschäftsalltag? Die Qualitätsstadt Senftenberg ist ein engagiertes Netzwerk aus unterschiedlichen Betrieben, die erstmals in dieser Form zusammen agieren. Zum gegenseitigen Nutzen arbeiten Gastronomen, Einzelhändler, Sport- und Tourismusanbieter zusammen und überzeugen Kunden und Gäste mit ihrer zertifizierten Servicequalität. In diesem Jahr haben die Unternehmen der Q-Stadt unter Federführung der Wirtschaftsförderung der Stadt Senftenberg bisher gelungene Aktionen und Produkte auf die Beine gestellt. So wurde z. B. 2012 ein Gewinnspiel zum Frühlingsfest in der Innenstadt organisiert, bei dem in den Q-Stadt Unternehmen Buchstaben zu suchen waren. Außerdem wurde ein gemeinsamer neuer Stadtplan herausgegeben und das Logo der Q-Stadt strahlt

den Autofahrern an drei Bundesstraßenzufahrten nach Senftenberg an den Stadteingangstafeln entgegen. Ein ausgezeichneter Service und Qualität werden für alle Unternehmen immer wichtiger. Betriebe, die sich dem Prüfverfahren zur Erlangung des Gütesiegels unterziehen, haben zukünftig bessere Chancen bei der Vergabe von Fördermitteln und sind in der Vermittlung und Vermarktung bei Tourismusverbänden und anderen Institutionen bevorzugte Partner. Somit sollten möglichst viele Betriebe dem Aufruf folgen, ihre Kompetenz und ihr Bewusstsein für eine hohe Dienstleistungsqualität weiterentwickeln und durch die Erlangung des Gütesiegels nach Außen tragen. Anja Kolander Stadt Senftenberg

ß p o l a h rk c S

CENTER SENFTENBERG

Dana Bruntsch, Inhaberin Eispause Senftenberg und Café im Wassersportzentrum. Foto: Steffen Rasche „Die Entscheidung für den Tourismus war die einzige und richtige Chance für die Region. Wenn man mit Freude in der Tourismusbranche arbeitet, wird sich der Erfolg einstellen. Ich sehe die touristische Entwicklung sehr positiv. Die Entscheidung pro Qualitätsstadt finde ich gut, wir haben bessere Chancen, wenn alle Unternehmen zusammenarbeiten. Im Rahmen der Zertifizierung sind schon viele geschäftliche Partnerschaften entstanden, schon allein die Vernetzung ist ein großer Vorteil. Viele Gäste lesen sich die Urkunde im Schaufenster durch ‒ für mich ist klar: Die Qualität ist das A und O, besagen auch alle Urlauberumfragen.“„

„Ich sehe die touristische Entwicklung für die Stadt und Umgebung außerordentlich positiv, man spürt die Urlaubsgäste auch in der Senftenberger Innenstadt. Man merkt, dass viele Familien durch das Stadtzentrum bummeln. Senftenberg hat durch den Tourismus ein ganz neues, vor allem positives Image bekommen. Das Lausitzer Seenland ist unsere Zukunft ‒ Qualität ist unser tägliches Geschäft. Im Rahmen der Zertifizierung zur "Q-Stadt" sind die Geschäftsinhaber zusammengerückt und ziehen jetzt an einem Strang. Im täglichen Geschäft kann man die Auswirkungen der "Q-Stadt" nicht abrechnen oder direkt spüren.“

Kai Linke, Inhaber Betten- und Aussteuerhaus Moritz Krüger. Foto: Steffen Rasche

ZENTRUM AM NEUMARKT Bäckerei

Bäckerei

Konditorei

Konditorei

Kaffeekränzchen

3,39 €

ein Stück Blechkuchen, dazu Bohnenkaffee mit Nachschank (so viel Sie wollen)

Kreuzstr. 15, 01968 Senftenberg, Tel.: 03573-8099233 geöffnet Mo–So ab 8.30 Uhr

Werner Vorwerk, Inhaber Hotel Marga in Brieske. Foto: Steffen Rasche „Der Tourismus wächst spürbar, die Übernachtungszahlen nehmen zu. Der richtige Weg ist eingeschlagen auch wenn es noch viel zu tun gibt. Befragungen meiner Gäste haben ergeben, dass 90% der Gäste mit dem Begriff "Qualitätsstadt" nichts anfangen können. Der Ansatz ist trotzdem gut, wir müssen nur noch mehr informieren, mehr klappern mit dem "Q".“

Servicekräfte gesucht.

Kreuzstraße 15 01968 Senftenberg Tel.: 0 35 73 - 809 92 33 Öffnungszeiten Mo–So ab 8.30 Uhr


14

Senftenberger Herold

A-Junioren schweben Ăźber Senftenberger See â‚Ź 9.990

₏ 4.990 Mitsubishi Galant GDI 2,4 GLS Av. EZ: 03/03, GDI-Benzin, 106kw/144PS, 127.030km, Winterkompletträder, Wegfahrsperre, ABS, Zentralverrieglung mit FB, Klimaautomatik, LM-Felgen u.v.m.

₏ 5.990 Mitsubishi Lancer 1,6l Comfort EZ: 12/04, Benzin, 72kw/98PS, 84.837km, Klimaanlage, Zentralverrieglung, Servo mit. neigungsverst. Sicherheitslenksäule, Wegfahrsperre, ABS u.v.m.

Mitsubishi Colt 3T 1,3 Invite EZ: 09/09, Benzin, 70kw/95PS, 8.460km, Servo, Wegfahrsperre, ABS, Zentralverrieglung mit FB, Klimaautomatik, Tempomat u.v.m.

₏ 13.990 Mitsubishi Lancer MPI Intense EZ: 06/08, Benzin, 105kw/143PS, 44.165km, Winterkompletträder, ABS, ESP, Klimaautomatik, Tempomat, Wärmeschutzverglasung, Servo, el. Fensterheber v+h u.v.m.

ger See, wo Teamaufgaben auf die Jungs warteten. So musste zum Beispiel ein Steg aus 20 Schwimmpontons der GrĂśĂ&#x;e 50 mal 50 Zentimeter zusammengebaut werden. Dieser wurde dann zu Wasser gelassen und diente fĂźr GleichgewichtsĂźbungen. Auch mit dem Wassertrampolin und der Wasserrolle hatten die Junioren-Knappen mächtig SpaĂ&#x;. Diesen ereignisreichen Tag ermĂśglichte die Ponsys GmbH aus Senftenberg. An dieser Stelle ein riesiges DankschĂśn an Frau und Herrn Kaiser fĂźr die Bereitstellung der Pontons sowie der SpaĂ&#x;elemente. Am 12. August sind die A-Junioren gegen PreuĂ&#x;en 07 in Blankenfelde in die Saison gestartet, eine Woche später, am kommenden Samstag, rollt dann der Ball auf der Elsterkampfbahn gegen die SG GroĂ&#x; Gaglow. AnstoĂ&#x; ist 12:00 Uhr. Die Knappen freuen sich auf reichlich Zuschauer auf der Elsterkampfbahn. [SH / PP]/red.

â‚Ź 4.990

â‚Ź 9.990 Mitsubishi Outlander 2,4 Sport AT EZ: 09/04, Benzin, 118kw/161PS, 81.238km, ABS, Fensterheber elektr. vorn u. hinten, Nebelscheinwerfer, Zentralverrieglung mit FB, Klimaautomatik u.v.m.

Brieske/Senftenberg. Die A-Junioren des FSV „GlĂźckauf“ Brieske/Senftenberg beendeten Anfang August ihre vierwĂśchige Vorbereitung fĂźr die kommende Saison 2012/ 2013 in der Brandenburgliga. Die JuniorenKnappen blicken auf 19 Trainingstage zurĂźck, in denen sie Laufeinheiten absolvierten sowie taktische und technische Varianten geĂźbt und gefestigt wurden. Auch, wenn die eine oder andere Einheit kräftezehrend war, hofft man, sich gut gewappnet zu haben, um in der Brandenburgliga weiter zu bestehen, so zeitig wie mĂśglich den Klassenerhalt zu sichern und sich im Mittelfeld zu platzieren. FĂźr diese Aufgabe stehen den Trainern Peter Zimmerman, Patrick Paulick und Susanne Hergert 16 Spieler zur VerfĂźgung. Um die Mannschaft noch enger zusammenzu-schweiĂ&#x;en, stand einer der Trainingstage unter dem Motto „Alle fĂźr Einen, Einer fĂźr Alle“. Es ging an den Senftenber-

Toyota Aygo EZ: 06/06, MPI- Benzin, 50kw/68PS, 48.300km, CD-Player, ABS, Zentralverrieglung mit FB, Wärmeschutzverglasung, Fensterheber elekt. vorn u.v.m.

Die Junioren-Knappen bei ihrer Trainingseinheit am Senftenberger See.

₏ 7.490 Mitsubishi Lancer Kombi 2,0 Intense EZ: 11/06, Benzin, 99kw/135PS, 75.895km, Winterkompletträder, Servo, Wegfahrsperre, ABS, Zentralverrieglung mit FB, Klimaautomatik, LM-Felgen u.v.m.

₏ 14.490 Toyota Corolla Verso EZ: 06/05, Di-D Diesel, 147kw/200PS, 145.541km, Winterkompletträder, Servo,Wegfahrsperre, Heckscheibe heizbar, ABS, Zentralverrieglung mit FB, Tempomat u.v.m.

Alle Fahrzeuge mit neuer Haupt- und Abgasuntersuchung sowie 36 Monate Gebrauchtwagengarantie

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH!

"VUPIBVT 6SCBOJBL (NC) 4UFJOEBNN   4FOGUFOCFSH 5FMFGPO  'BY  VSCBOJBLBVUPIBVT!UPOMJOFEF XXXVSCBOJBLBVUPIBVTEF

Foto: privat

- Anzeige 18012 -

Traumbäder gibt’s wirklich nur vom Profi Der kompetente Partner – die Lautaer Haustechnik Ein modernes Badezimmer hat heute entscheidend mehr Funktionen als frĂźher. Es vermittelt Lebensfreude, SpaĂ&#x; und WohlfĂźhlen vom ersten Augenblick des Tages an. Es ist wesentlich fĂźr eine moderne und gesunde Lebensweise und der Raum, in dem wir uns wohl die meiste Zeit fĂźr uns selbst nehmen. Ein entscheidendes StĂźck Wohn- und Lebensqualität. Einfach mal die Zeit stillstehen lassen, sich zurĂźcklehnen, tief durchatmen und das unendliche GefĂźhl des Wohlbefindens ge-

nieĂ&#x;en. Noch nie war das Gesundheitsbewusstsein so ausgeprägt wie heute: Fitness, Wellness, Erholung und gesunde Ernährung sind mehr als nur Schlagworte, sie sind Ausdruck eines neuen Empfindens, eines

Strebens nach ganzheitlicher ErfĂźllung. Der modernen Badarchitektur sind heute keine Grenzen mehr gesetzt. Eine groĂ&#x;zĂźgige Raumplanung definiert das Bad als lichtdurchflutete Oase und fĂźhrt zu einer Verschmelzung mit dem Ăźbrigen Wohnraum. Raumteilungskonzepte schaffen dabei flexibel nutzbare Zonen. Durch die Integration verblĂźffender Licht- und Medieninstallationen tritt das Bad aus dem Schattendasein heraus und wird zu einem perfekten Ort der Entspannung fĂźr KĂśrper und Seele.

Haustechnik Lauta ^{Â?‹„}ŠXwzŠiy~Â?ƒƒxwzxw‹ ŠZwy~ ‚{ƒ†„{ˆ FHOOGbw‹ŠwŠ\ˆ{zˆy~C[„}{‚‰CiŠˆwĂŠ{JL j{‚D>FIKMHH?IFMFOŠ>FGMF?JJLKIMK Â?Â?Â?D~w‹‰Š{y~„ C‚w‹ŠwDz{

i…‚wˆŠXwzŠ^{�‹„} Xˆ‹„„{„xw‹Šm ˆƒ{†‹ƒ†{„


Senftenberger Herold

15

„…und sie bewegt sich doch!“ Jugendkulturtage vom 30 August bis zum 01. September 2012 in Senftenberg Fotos (2): privat

Senftenberg. In diesem Jahr finden die 6. Senftenberger Jugendkulturtage unter dem bekannten Motto „…und sie bewegt sich doch“ ‒ Jugendkultur in Senftenberg, vom 30.08. bis zum 01.09.2012 statt. Wie bereits im vergangenen Jahr, unterstützen die Mitarbeiter des Vereins „Der Würfel“ und des Kultur- und Freizeitzentrums „Pegasus“ der Stiftung SPI im Auf-

Auch im Jahr 2012 präsentieren die Workshops ihre Ergebnisse. Am Samstag, dem 01.09.2012, werden diese für alle Interessierten im Kultur- und Freizeitzentrum „Pegasus“ zu sehen sein. Anmeldungen für die Workshops sind bis zum 25.08.2012 im „Pegasus“ unter 03573 2472 oder pegasus@stiftung-spi.de sowie im Club WK III unter 03573-62110 oder clubwk3@t-online.de möglich. Eig.Ber./red.

Programmauszüge Donnerstag, 30.08.2012, ab 14 Uhr Beginn der Workshops in den jeweiligen Einrichtungen Workshop 1: Hip Hop im Club WK III Workshop 2: Graffiti im Club WK III bzw. Garagenkomplex Workshop 3: Musik „Pegasus“ Workshop 4: Geocaching im „Pegasus“ und im Stadtgebiet Workshop 5: Medien in der „textgrafikwerstatt“ im „Pegasus“ Workshop 6: Tanz in der Aula der Bernhard- Kellermann OS Freitag, 31.08.2012, ab 14 Uhr Arbeiten in den Workshops

trag der Stadt Senftenberg interessierte Jugendgruppen dabei, verschiedene Workshops und Veranstaltungen zu organisieren. Am Donnerstag, dem 30.08., und am Freitag, dem 31.08.2012, finden die verschiedenen Workshops, wie z.B. Musik, Geocaching, Hip Hop, Graffiti, Medien und Tanz in den teilnehmenden Einrichtungen statt.

Samstag, 01.09.2012 ab 10 Uhr Arbeiten in den Workshops ab 17 Uhr Präsentation der Ergebnisse aus den Workshops im Kulturund Freizeitzentrum „Pegasus“

1 0 2 2 r e t s e v l Si

präsentiert von: www.schwarzmaerkte.de

Einlass: 18.00 Uhr

Motto: Mit Schwarz, in schwarzweiss Der Veranstalter freut sich über mottobezogene Kleidung!

Zu Ihrer Silvester-Party, ganz in Familie, sind im Kartenpreis enthalten: Begrüßungsgetränk Tanzmusik und Moderation durch: Showact „Miss Roxana“ (bekannt durch RTL-Supertalent)

Vorverkauf: Erwachsene 39,90 € Kinder 19,90 € zzgl. VVG

(Kinder bis 12 Jahre)

Abendkasse 48,90 € (Erwachsene)

24,90 € (Kinder bis 12 Jahre)

Feuershow Tombola Höhenfeuerwerk Kinderbetreuung jeweils 5,00 € Verzehrgutschein bei: & Dessertangebot durch Cafè Kreuztor Getränkeservice am Tisch kostenlose Parkplätze Shuttleservice (kostenpflichtig) preisgünstige Zimmervermittlung 0179 / 794 41 91 Kartenvorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter: www.schwarzmaerkte.de Änderungen vorbehalten. Angebot gilt für Vollzahler.

Niederlausitzhalle Senftenberg


16

Senftenberger Herold

Kruzitürkendrecksvermaledeiterhundekotzbrocken! Theater für Kleine und Große Nach den ersten beiden Teilen der turbulenten Märchenkomödie um BABA JAGA kehrt die verrückteste Hexe der Welt zurück ins Amphitheater! Beim Hexensabbat auf dem Brocken will sie ihre Zauberkraft zurückerlangen. Doch die Reise dorthin gerät zum brüllend komischen Debakel. Rasputin der Profidrache bedroht das Dorf von Zar Wladimir dem Zarten. Der Recke Vitali eilt zur Rettung der schönen Warwara, Ali Baba verirrt sich nach Russland und die Uhrzeitschnecke ... na, die sowieso. Es drohen Szenen zum Lachen und so Sachen mit Drachen in DIE HEXE BABA JAGA UND DER BART DES DRACHEN am Freitag, dem 17. August, 20.00 Uhr . ‒ Schon am nächsten Abend, Sonnabend, 18. August, 21.00 Uhr, dann der vierte und bislang letzte Teil der Komödie für die gan-

ze Familie: DIE HEXE BABA JAGA UND ZAR WASSERWIRBEL. Baba Jaga hechtet in das Wasserreich und hat sich mit einem knallbunten Haufen bekloppter Meeresbewohner auseinanderzusetzen, die allesamt nicht nur einen ordentlichen Schaden an den Kiemen haben, sondern scheinbar auch einen fiesen Plan verfolgen. Eintrittspreise VVK EUR 23,00 / ermäßigt EUR 10,00 AK EUR 27,00 / ermäßigt EUR 12,00 Wer übrigens beide Teile sehen möchte, kann ein Kombi-Ticket kaufen zum Preis von VVK EUR 34,00 / ermäßigt EUR 17,00 AK EUR 39,00 / ermäßigt EUR 19,00

Vier Musikerpaare packen aus ... diverse akustische Saiteninstrumente, Flöten, Whistles, Perkussion, Akkordeon,

Foto: Marko Döring

Babajaga und vier Musikerpaare im Amphitheater vom 17. bis 19. August

unverwechselbare Stimmen, einen fast unüberschaubaren Vorrat an Liedern und Geschichten. Damit ausgerüstet ziehen sie vielstimmig zwischen Deutschland, Norwegen und Mexiko, Schottland, den USA sowie dem Rest der Welt musikalisch umher: achtfach sicht- und hörbare Spielfreude, Ideen-

reichtum und Variabilität … und eine ziemlich verrückte Story: Vor nicht allzulanger Zeit … da trafen sich zufällig ‒ oder warʼs doch Schicksal? ‒ vier Musikerpaare auf einer Veranstaltung. Sie fühlten sich sofort aus unerfindlichen Gründen voneinander angezogen: Alle waren sie irgendwie miteinander verwandt, kreuz und quer, über Generationen und Jahrhunderte. Wie? Das erzählen uns acht fantastische Musiker nun live. Als LiebesBande: Doreen & Maik Wolter, Kerstin Blodig & Ian Melrose, Dunja Averdung & Jörg Nassler und Scarlett O' & Jürgen Ehle. LIEBESBANDE am Sonntag, dem 19. August, 20.00 Uhr im Amphitheater. Unbedingt hingehen! Eintrittspreise VVK EUR 19,00 AK EUR 23,00 PM/red.

www.fliesenleger-ofenbauer-profis.de Ernst-Thälmann-Str. 48 • 01968 Senenberg • Telefon: 03573- 28 15 • Fax: 03573 - 79 15 45


n e h c o w s n Aktio bei Küchen-Modell:

PIN-on 20005

1.199,-

1.999,P Bauknecht WA

6460

499,600 Miele Topstar W

1.055,-

Farbe: nachtblau 70 m Gesamtbreite: 2, Spüle: 100 cm Herd: 60 cm cm Dunstabzug: 60 kl. Schrank: 50 cm cm Kühlschrank: 60 s Komplett mit Igni Geräten en Andere Frontfarb ar! rb fe lie h ic preisgle

g

indun gültig in Verb d n si te o eb g An zeigenseite mit dieser An

IN-on 20007 chen-Modell: P

1.649,-

2.499,-

A - Energieeffizenz 1400 U/min 0– 40 rn de eu hl - Sc nung - Schaum-Erken rn ktur b. Schleude re or -K ht - Unwuc raturen den - mehrere Tempe ordnet ge zu en Programm amm/ gr ro lp ah - Zeitvorw Restzeitanzeige - Display-Anzeige - Fein-Programm - Woll-Programm m - Seiden-Program g hi - unterbaufä nehmbar - Arbeitsplatte ab

399,-

ntrommel - patentierte Scho kg - 1 kg bis 5,5 atik - Mengenautom 0–1200 U/Min 40 - Schleudern - Fahrrahmen me: Automatic, - Waschprogram e, Pflegeleicht, Koch-/Buntwäsch rhemden, Seide, Feinwäsche, Obe Dunkle Wäsche, Wolle, Express, en, Stärken Jeans, Extraspül z A+ - Energieeffizien

999,-

azie* Farbe: violett / Ak m 70 2, : Gesamtbreite Spüle: 100 cm Herd: 60 cm cm Dunstabzug: 60 cm 50 kl. Schrank: cm Kühlschrank: 60 s ni Ig it Komplett m Geräten en Andere Frontfarb ar! rb fe lie h preisgleic g un *Nachbild

21

Liebherr CUP 22

ombi - Kühl-Gefrier-K se: A+ - Effiezienz-Klas - 136 cm hoch - ca. 56 cm breit uch - 219 kWh Verbra il - 142 Liter Kühlte il - 54 Liter Gefrierte

399,-

499,10

ügeleisen TDA26

BOSCH Dampfb

34,99

e Büge - Palladium-glissé sohle n - 3 Zohnen-Desig verteilung pf am D - optimale pitze - schmale Bügels ge 25 g/Min en m pf - Dauerdam ge 90 g/Min - Dampfstoßmen

19,99

744 1 9 -7 3 7 5 3 0 : n fo le epreise. ofstraße 35a • Te

Bahnh • rg e b n e ft n e S 8 6 chke.de 019 www.elektro-mats

m nd Bar-Mitnah Alle Preise si . ht ic re at rr r Vo Nur solange de


Beginn jeweils 10:00 Uhr Eine genaue Programmvorschau mit Veranstaltungsbeginn und -orten werden wir Ihnen in der nächsten Ausgabe präsentieren.

Was erwartet Sie?

20 Jahre Laugkfeld/S

enftenberg

U Sonder-Präsentationen U Große Schlager-Double-Show mit in den einzelnen Autohäusern Andrea-Berg-Double U Herren- und Damenmodenschau mit Modehaus Hirsch U Streese Der Laden Auswertung um 17 Uhr, am 16.09. im AH Mosig Dessous am Abend Die Eintrittskarte berechtigt zur Teilnahme an der Verlosung. U Travesti-Show (für Vollzahler 3,00 Euro, ab 18 Jahre) U Modenschau mit KiK U Floh-, Teile und Antikmarkt Der Hauptpreis U Großes Maskottchentreffen im Wert von 11.500 Euro Wolfgang-Petryaus der Lausitz wird gesponsert von: Double U Bastel- und Spielstraße Ford Autocenter Mosig LausitzEcho U Beste Unterhaltung mit

Großes Gewinnspiel

Hauptpreis Ford KA

ž8Zy†|8[‡~~}}8k€‡ˆ ž8d†}8\y†{}Š8_Š‡ˆ

Veranstaltungsagentur Schwarz

Kartenvorverkauf

e Autohaus Grabowski Kehl

StempelGewinnspiel an beiden Tagen, Auswertung jeweils um 17 Uhr, am 15.09. im AH Mosig um 16 Uhr, am 16.09. bei Mazda Lehman

1

September . 18:30 Uhr

mobilforum Lausitz ld GmbH BMW kfe

g Lau

Autohaus Mosig

HKL Baumaschinen

Gebäudeservice Dietrich

MT Industrietechnik GmbH & Co. Industrie-Hydraulik Vogel & Partner

Aral-Tankstelle

Mazda Autohaus Lehmann

ld

gkfe

AutoDienst AutoDienst Elbing Elbing

Lau

Autoland Autoland Senftenberg Senftenberg

ld gkfe Lau Natur- u. Werkstein Dorozalski

Metallbau Beer

ab 1. August, bei allen teilnehmenden Unternehmen des Laugkfeldes und bei folgenden Partnern: www.lausitzECHO.de, www.schwarzmaerkte.de, Cafè Kreuztor, Modehaus Hirsch, Streese der Laden, AH Hannuschka, AH Mosig, Auto-Werkstatt Elbing, AH Mazda Lehmann, AH Urbaniak, BMW mobilforum Lausitz GmbH. Der Ford KA kann vom Gewinner am 16. 09. 2012 sofort mitgenommen werden. Durch Auslosung der Eintrittskarten wird der Gewinner ermittelt. Die Eintrittskarte* berechtigt zur Teilnahme an der Verlosung. *(nur Vollzahler 3,00 Euro, ab 18 Jahre)

Bäckerei

Konditorei

Wir laden Sie herzlich ein, zu einem Abend der Genüsse.

Schokolade ist der Stoff, aus dem die Träume sind. dazu ein 3 Gänge – Menü inkl. Sektempfang

dazu live musik Wein & Schokolade, warum nicht doppelt glücklich werden? Lassen Sie sich verführen in das Universum des guten Geschmacks. Sie erfahren alles Wissenswerte über Wein und Schokolade, deren Sorten, Historie, Anbaugebiete, Verarbeitung … und Sie können alles verkosten. Dazu wird Ihnen ein 3-Gänge-Menü geboten. Vormerken und -bestellen, bis 27.08.2012

Tel.: 03573-8099233 Foto: © corel

Kreuzstr. 15, 01968 Senftenberg

Eintrittskarte

26,50 €


19

Senftenberger Herold

Sportler auf Rädern

beHinfahrt stimmter Artikel

Körperglied

Chef, Firmeninhaber

inhaltslos

gemahlenes Getreide

Fuchs in der Fabel

unverletzt

Küchengerät Reizleiter im Körper

nicht ohne

16

20

14

Reitersitz

Erdtrabant

Ansprache

schleiffähiger Kalkstein

seemännisch: Schiffstau ugs.: heran

15

Wort der Ablehnung

Gewürz

Laubbaum

Herbstmonat

18

Dauer, Ausdehnungsbegriff

Müllabladeplatz

Verbindungsbolzen

vornehm

7

Vorname der Lindgren † 2002

wunsch- Sinnbild, los Kennglücklich zeichen

Hauthöchster falte Berg der am Auge Pyrenäen

Sportplatz

2

ugs.: Greisin

Farbton

musikalisches Bühnenwerk

Amtstracht

Stadt u. Fluss in Tschechien exklusives Fest

Pädagogin

gefüllt

1

Initialen LehrEinsteins meinung † 1955

Hoheitsgebiet

13 Körperorgan

Handwerker; Anstreicher

eine Weltreligion

junger Mensch

19

Zeichen für Tellur von oben her

Abk.: Seine Exzellenz

Abk.: betreffend Fahrwasserkundiger

Beherbergungsbetrieb

Immobilien – Versicherungen Geldanlagen – Finanzierungen

17

Zucker aus versch. Sorten

Gottes Gunst

Bei uns sind Sie immer richtig: 16 Geschäftsstellen in Ihrer Nähe.

Windrichtung

Schluss

ein Medikament

03573 702-0

ein Zahlwort Polargewässer

veraltet: Statthalter

vorher, früher

beleibt, prall

„Eismensch“

12 4

Araberfürst

21

9

Abk.: extra large

3

4

Teil des Gesichts

5

®

Nische in Gaststätten

Held bei Shakespeare

2

5

6

7

8

9

10

11

unser Planet

größere Segeljacht

Nachschlagewerk

Inseleuropäer

blaue Farbe des Himmels

RheinZufluss in der Schweiz

griechische Insel

kaufm.: Sollseite eines Kontos

campen

s2026.0-1

Erlöser aus einer Gefahr

griech. Vorsilbe: fern

Alarmgerät

Zirkuskünstler

Rundfunkgerät

Prüfung im Motorradsport

kurz für Deodorant

6

Abk.: Telefon

1

seel. Erschütterung

Gestalt bei Karl May †

ital.: tausend

11 längl. Vertiefung, Fuge

Textilien herstellen Straßenleuchte

Abk.: links

Menschenaffe

10

franz. Landschaft

in der Nähe von

Handelsgut Kartenfarbe bei StachelPlatztier verweis

Leibriemen

Klettertier in den Tropen

weit weg

Eine Rufnummer für alle:

Schönheitspflege

Nachlass empfangen

Laubbaum

8

Schifffahrtsunternehmen

Schauspieleraufgabe

niederländ. Name der Rur

Zeitgeschmack Verkaufsausstellung

Unterarmknochen

12

13

14

3 15

16

17

18

19

s2026.0-1

20

21


20

Senftenberger Herold

Den Outlander gibt es auch als Fronttriebler Crossover von Mitsubishi wird zu Preisen ab 24.490 Euro verkauft Der Outlander ist der große Crossover ‒ einer Kreuzung von Sports-UtilityVehicle (SUV) und sportlichem Kombi ‒ aus dem Hause Mitsubishi. Vor zwei Jahren ist das Modell überarbeitet worden; es wird zu Preisen ab 24.490 Euro verkauft. Zu diesem Einstiegspreis gibt es allerdings statt eines Allradlers einen Fronttriebler. Trotz der für ein solches Fahrzeug vergleichsweise niedrigen Höhe ist sowohl vorn als auch im Fond ausreichend Platz ‒ selbst für groß gewachsene Passagiere. Bis zu sieben von ihnen können mitfahren. Das Sitzkonzept blieb unverändert: Die Rückbank lässt sich geteilt um- oder zusammenklappen. Werden fünf Plätze benötigt, lässt sich die dritte Reihe einfach in den Gepäckraumboden versenken. Wer sie nicht als Extra gebucht hat, findet in jedem Falle einen üppigen Gepäckraum vor, der bis zu 1691 Liter Ladegut fassen kann. Als Antriebe stehen aktuell ein Benziner und ein Dieselmotor zur Wahl. Basistriebwerk ist der neu entwickelte und 108 kW/147 PS starke 2,0-Liter-Ottomotor mit einem maximalen Drehmoment von 199 Nm ab 4.200 U/min, der ausschließlich im Fronttriebler zum Einsatz kommt. Er ist mit einem Fünfgang-Handschalter kombiniert, kommt aus dem Stand in 10,8 Sekunden auf eine Geschwindigkeit von 100 km/h und bringt ein Spitzentempo von 184

Der Outlander mit dem aktuellen Familiengesicht. km/h. Sein Normverbrauch wird mit 7,5 Litern pro 100 Kilometer angegeben. Den Allradversionen ist der 115 kW/156 PS starke Diesel vorbehalten, der mit einem maximalen Drehmoment von 380 Nm ab 2000 U/min überzeugt und mit dem sich der Outlander auch für den Zugbetrieb eignet. Er schafft eine Spitze von 200 km/h und den Spurt von Null auf Tempo 100 in 9,7 Sekunden. Nach Herstelleran-

MITSUBISHI OUTLANDER. SONDERMODELL „MOTION“ 2.O1 MIVEC 2WD

gaben verbraucht das Fahrzeug mit diesem Triebwerk nur 5,8 Liter Dieselöl auf 100 Kilometern. Wer eine Allradversion wählt und vorhat, mit dem Outlander vom Wege abzukommen, wird durch dessen Technik dabei weitgehend unterstützt: Per Knopf kann man vom Frontantrieb zum intelligenten Allradantrieb wechseln, der die Antriebskraft je nach Bedarf über eine Lamellen-

kupplung an die vier Räder verteilt. Zusammen mit einer Bodenfreiheit von 17,8 Zentimetern ist damit die Möglichkeit gegeben, im leichten Gelände mit Bodenwellen, tiefen Sandspuren und auf zerklüfteten Waldwegen ohne Probleme voranzukommen. Für richtig schweres Gelände ist der Outlander indes nicht gedacht ‒ dazu fehlt ihm beispielsweise die Geländeuntersetzung. Eva-Maria Becker SONDERMODELL MIT BIS ZU 5.200 €3 PREISVORTEIL!

3 USIVE TOMTOM INKL

27.190 € – 2.500 € AKTIONSRABATT2

= 24.690 €

Foto: Mitsubishi

Bi-XenonBi X Scheinwerfer mit Kurvenlicht

Großer flexibler Innenraum, sportlich-elegantes Styling oder die Top-Serienausstattung – mit z. B. Klimaautomatik, 18” Leichtmetall-Felgen oder Sitzheizung vorn – das Sondermodell „MOTION“ glänzt durch eine Vielzahl faszinierender Ausstattungs-Details. Und das mit klarem Preisvorteil.

BARPREIS

PROBEFAHRT UND IHR ANGEBOT BEI:

Autohaus Urbaniak GmbH Rückfahrkamera

Steindamm 5, 01968 Senftenberg Telefon 03573/37170 Fax 03573/371717 urbaniak-autohaus@t-online.de www.urbaniak-autohaus.de 1

km (innerorts 9,7 l/außerorts 6,3 l), CO2-Emission 175 g/km, gemäß Richtlinie RL 715/2007/EG (EURO 5), Effizienzklasse E

18” Leichtmetall-Felgen 2 3

Outlander „MOTION“ Sitzheizung vorn

Outlander 2.0 MIVEC 2WD „MOTION“, 108 kW (147 PS), Verbrauch kombiniert 7,5 l/100

Zusätzlicher Kundenvorteil „Aktionsrabatt“ im Aktionszeitraum „MOTION“-Preisvorteil (gegenüber vergleichbar ausgestattetem Serienmodell) 2.500 € + 2.500 € Aktionsrabatt (inklusive Händlerbeteiligung) inklusive TOMTOM Go Live 820 Europe im Wert von 200 €.

Senftenberger_Herold_08_2012