LABEL56 // 2019-12

Page 1

DEZEMBER/JANUAR 2019/20 • LIFESTYLE MAGAZIN • WWW.LABEL56.DE

LABEL

56

TAYCAN N A C H H A LT I G NEU GEDACHT

FESTTAGSMENÜ PERFEKTES WEIHNACHTSESSEN

SAUNIEREN GESUND SCHWITZEN

ANDREAS REMY & KLAUS FLECKNER

AUGUSTAS MÄNNER


GENIESEN SIE EINEN

UNVERGESSLICHEN JAHRESWECHSEL IM FÄHRHAUS. Ab 18 Uhr empfangen wir Sie mit Champagner und exklusivem Fingerfood. Star-Geigerin Ela Zagori verzaubert Sie mit Welthits der klassischen Musik. Ab 19 Uhr servieren wir Ihnen sieben Gänge kulinarischer Highlights, kreiert von unserem Küchenchef und Sternekoch Frank Seyfried. Begleitend reichen wir eine korrespondierende, grandiose Weinbegleitung. Zwischen den Gängen tanzen Sie „strictly ballroom“ zu den Klängen des Claudia Groß Quintetts. Kurz vor Jahresende präsentiert Magier & Comedian Sune Pedersen sein brillantes Bühnenprogramm. Zum Finale erwartet Sie nichts Geringeres als eine wunderbare Aussicht in das neue Jahr: Champagner im Glas, ein fulminantes Feuerwerk und eine Light-Bar auf unserer eleganten Moselterrasse. Stimmungsvolle Tanzmusik und ein vielschichtiges Mitternachtsbuffet runden die Neujahrsnacht ab. Feiern Sie mit uns das einzigartige Silvesterdebüt im FÄHRHAUS Koblenz! DRESS CODE: ABENDKLEID | BLACK TIE

Ab sofort bekocht Sie Sternekoch Frank Seyfried im Fährhaus.


FÄHRHAUS Koblenz GmbH & Co. KG An der Fähre 3 D–56072 Koblenz Tel: +49 261 20171 - 0 hotel@faehr.haus www.faehr.haus

115,00 €

195,00 €

395,00 €

PRO PERSON

PRO PERSON

PRO PERSON

SILVESTER

SILVESTER GALA-PROGRAMM +

SILVESTER GALA-PROGRAMM +

GALA FLANIERKARTE + Fulminantes Feuerwerk auf unserer Moselterrasse mit Neujahrs-Champagner + Großes Mitternachtsbuffet + Anschließende Silvester-Party mit Tanzmusik

5-GANG MENÜ OHNE WEIN­ BEGLEITUNG

7-GANG GOURMET MENÜ MIT WEIN­ BEGLEITUNG


Görgenstr. 3 • 56068 Koblenz • Tel. +49 261.98864350 • www.defilippo-uomo.de Öffnungszeiten: Di. - Fr. 10.00 - 19.00 Uhr • Sa. 10.00 - 18.00 Uhr • Gerne auch nach persönlicher Vereinbarung


LABEL

56

Liebe Leserinnen und Leser, liebe LABEL 56-Region,

EDITORIAL

der Abreißkalender ist dünn geworden. In Kürze feiern wir Weihnachten und stehen an der Schwelle zu einem neuen Jahr. Dies ist die Zeit der Besinnung, aber auch die Zeit, um rückblickend auf das alte Jahr zu schauen und einen Ausblick auf das neue Jahr zu wagen. Weihnachten ist für die meisten Menschen in dieser Welt das wichtigste und schönste Fest des Jahres. Es erlaubt uns die Zeit zu nutzen, um auch einmal über unseren alltäglichen Horizont hinauszublicken, auf die Dinge, die wirklich wichtig sind. Gesundheit lässt sich beispielsweise nicht in Geschenkpapier wickeln und unter den Christbaum legen. Auch Glück kann man nicht kaufen. Dennoch sind Gesundheit, Zufriedenheit und ein Leben in Frieden, Geschenke, für die wir selbst nicht dankbar genug sein können. Auf dem Cover unserer Doppelausgabe sind Andreas Remy und Klaus Fleckner. Ihre Lebenswege könnten kaum unterschiedlicher sein, doch sie kreuzten sich in Koblenz. Gäbe es einen schöneren Ort dafür? Die beiden sind zwei weltoffene Seelen mit Liebe zu Menschen. Sie verbanden Kreativität und Kommunikationsfreude mit ihrer Begeisterung für die Region, indem sie ein Wohnzimmer für Koblenz schufen: das Restaurant Augusta. Den Jahreswechsel möchte ich auch zum Anlass nehmen, um unseren Kunden, Partnern und all denen zu danken, die daran mitgearbeitet haben, LABEL 56 lesens- und vor allem liebenswert zu gestalten. Bis wir uns im Februar 2020 wieder lesen, wünsche ich Ihnen von Herzen erholsame und besinnliche Festtage, einen guten Jahreswechsel und ein friedliches, erfolgreiches neues Jahr und vor allem Gesundheit. Herzlichst Ihr und Euer

Daniel Koenen Herausgeber

5


LABEL

56

5 Editorial 6

Inhaltsverzeichnis

8

Das perfekte Weihnachtsessen

AUGUSTAS MÄNNER

40

24 Saunieren Schwitzen Sie sich gesund! 34 Die ACCADENT Mit der Guided Biofilm Therapy GBT

8

Folgeerkrankungen vermeiden 39 Rentenversicherungspflicht für Selbständige 40 Titelstory

DAS PERFEKTE WEIHNACHTSESSEN

Augustas Männer

52 Der Porsche Taycan Sportwagen, nachhaltig neu gedacht 60 Nebel: Tagfahrlicht allein reicht nicht aus Tipps zum sicheren Fahren bei schlechter Sicht 62 Norwegen 72 Geschenke-Special 80 Michael Mittermeier Lucky Punch 82 Die Nacht der Musicals Das Original! 6

DER PORSCHE TAYCAN

52


IMPRESSUM HERAUSGEBER und VERLEGER:

LABEL 56 GmbH

Geschäftsführung: Daniel Koenen Amtsgericht Koblenz HRB 24032 Steuernummer 22/653/03546 POSTADRESSE: Görresstraße 2 56068 Koblenz Tel. +49 261 50 04 05 46 Web www.label56.de Email info@label56.de REDAKTION: Daniel Koenen (V.i.S.d.P.) Florian Holleyn Alexandra Klöckner Dorothee Holsten redaktion@label56.de

NORWEGEN

62 SAUNIEREN

SCHWITZEN SIE SICH GESUND!

24

LABEL 56-FOTOS: Ariel Oscar Greith stock.adobe.com unsplash.com Herstellerfotos GESTALTUNG: Alexander Scheck grafik@label56.de DRUCK: DCM Druck Center Meckenheim GmbH Werner-von-Siemens-Str. 13 53340 Meckenheim ANZEIGENVERWALTUNG: Daniel Koenen anzeigen@label56.de Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 1/2019 VERTRIEB: Lesezirkel Rhein-Mosel Mein LeseZirkel Eigenvertrieb

Erscheinungsort: Koblenz und Region / Umland Erscheinungsweise: 11 mal jährlich Druckauflage: 11.000 Exemplare Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung der Autoren wieder und nicht die Meinung der Redaktion. Namentlich gekennzeichnete Beiträge werden allein von dem jeweiligen Autor verantwortet.


LABEL

56

ESSEN & TRINKEN

DAS PERFEKTE

WEIHNACHTSESSEN Bald ist es wieder soweit: Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und damit die große Frage nach dem Weihnachtsessen. Überlegen Sie noch, was Sie dieses Jahr kochen werden?

8

Quelle: www.edeka.de/rezepte/genussthemen Foto: VICUSCHKA / Stock.Adobe.com


ESSEN & TRINKEN

LABEL

56

9


LABEL

56

ESSEN & TRINKEN

WAS GIBT ES ZUM WEIHNACHTSESSEN? Vielleicht haben Sie schon eine Idee für das Hauptgericht, wissen aber nicht, welche Vorspeise dazu passen könnte? Oder Sie möchten am Weihnachtsabend endlich mal mehr Zeit mit Ihrer Familie statt in der Küche verbringen?

Fotos: janifest / Stock.Adobe.com

TIPPS FÜR EIN GERUHSAMES WEIHNACHTSESSEN

10

Es ist das Highlight an den Festtagen: das Weihnachtsessen. Egal ob klassisch mit Braten und Klößen, einfach mit kalter Platte oder Würstchen und Kartoffelsalat, vegetarisch mit viel Gemüse oder ausgefallen - ein köstliches Weihnachtsessen gehört zum Heiligen Abend dazu. Damit Sie das Festessen mit Ihren Lieben ganz in Ruhe genießen können, sollten Sie ein paar Kleinigkeiten beachten:

Überlegen Sie sich schon im Voraus, wie viele Gäste Sie erwarten, welche Zutaten Sie für Ihr Menü brauchen und wie viel Zeit Sie in der Küche verbringen wollen. Ein 3- bis 4-Gänge-Menü ist aufwendiger als Raclette oder eine kalte Platte und die Zubereitung dauert dementsprechend länger. Machen Sie es sich einfacher und suchen Sie für Ihr Weihnachtsessen Gerichte aus, die sich gut vorbereiten lassen, so dass Sie nicht den ganzen Tag in der Küche stehen müssen.


NEU ERÖFFNUNG

KLASSISCH DEUTSCHE KÜCHE • STEAKS & BURGER VOM LAVAGRILL WECHSELNDER MITTAGSTISCH • EVENTS & SPECIALS Rheinstraße 2a • 56068 Koblenz • Telefon 0261 97388861 Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag ab 11:30 Uhr www.anker-platz.com


LABEL

56

ESSEN & TRINKEN

Damit Sie auch selbst in Ruhe am Tisch sitzen können, wählen Sie maximal einen Gang, der à la minute, also auf den Punkt fertig sein muss. Außerdem sollten Sie beachten, dass manche Zutaten wie Enten oder Gänse rechtzeitig bestellt werden müssen. Am besten, Sie überlegen sich bereits drei bis vier Wochen vor dem Fest, was Sie kochen wollen und welche Zutaten Sie dafür brauchen. Kaufen Sie alles, was haltbar ist, bereits ein paar Wochen vor dem Fest ein. So wird das Kochen am Heiligen Abend gleich entspannter.

WEITERE TIPPS FÜR DAS WEIHNACHTSESSEN Eine weitere Frage, die sich bei der Auswahl des Weihnachtsessens stellt: Wie viel trauen Sie sich zu? Generell gilt: Wenn Gäste zum Essen kommen, kochen Sie etwas, was Sie sich auch wirklich zutrauen, so dass Sie nicht schon im Vorfeld in Stress geraten. Wenn ihr Menü etwas komplizierter ist, testen Sie das gewünschte Weihnachtsrezept am besten schon einmal vorher, damit es an Heiligabend keine böse Überraschung gibt. Vergessen Sie auch nicht die passenden Getränke und Knabbereien wie gebrannte Mandeln und sorgen Sie für eine weihnachtliche Tischdeko - so entsteht gleich eine festliche Atmosphäre. Das wichtigste am Weihnachtsessen ist, dass die Familie zusammenkommt und alle sich wohlfühlen.

12


ANZEIGE

www.augusta-koblenz.de

SO WIRD IHR WEIHNACHTSMENÜ EIN ERFOLG Ein Menü besteht aus mindestens drei Gängen: Vorspeise, Hauptgericht und Dessert. Bei einem 4-Gänge-Menü folgt das Hauptgericht in der Regel auf eine kalte und eine warme Vorspeise. Aber drei Gänge sind für ein Familienessen völlig ausreichend - insbesondere, wenn Kinder dabei sind und das Essen vor der Bescherung stattfindet.

Fotos: Kai Myller

Fotos: Sławomir Fajer, whyframeshot, bilderhexchen / Stock.Adobe.com

So gut schmeckt unsere Region

Genießen Sie unsere knusprig gebratene ganze Gans auf Vorbestellung. Weihnachtsfeiern bis 60 Personen Herbstspezialitäten • Gänsegerichte

Tel. 0261.914 468 22 Rheinstraße 2a • Eingang Rheinzollstraße • 56068 Koblenz


ESSEN & TRINKEN

Bei der Zusammenstellung eines Menüs ist es sinnvoll, zuerst das Hauptgericht festzulegen. Versuchen Sie etwas zu finden, das allen Gästen schmeckt. Ist ein Vegetarier dabei, planen Sie ein Fleischgericht so, dass die Beilagen einen vollständigen Gang ergeben oder bieten Sie eine Alternative an.

Die Vorspeise sollte nicht zu schwer sein, so dass die Gäste nicht schon satt sind, wenn das Hauptgericht auf den Tisch kommt. Vor einem deftigen Hauptgang wie Ente oder Gans ist ein Salat ideal.

14

KREATIVES WEIHNACHTSESSEN Bei der Wahl Ihrer Zutaten sollten Sie auf Abwechslung achten. Wenn der Hauptgang ein Fleischgericht ist, wählen Sie für die Vorspeise Fisch oder etwas Vegetarisches. Das Auge isst bekanntlich mit - achten Sie daher darauf, dass sich die Gerichte Ihres Menüs auch farblich unterscheiden. Wenn Sie zum Beispiel zur Vorspeise eine helle Cremesuppe servieren, sollten Sie beim Hauptgericht eher auf dunkle Saucen setzen. Außerdem lassen sich gerade bei Vorspeise und Dessert ganz einfach farbliche Akzente setzen: Streuen Sie zum Beispiel Granatapfelkerne auf Ihren Salat oder garnieren Sie den Nachtisch mit Minze oder gerösteten Nüssen. Auch wenn die meisten Gemüsesorten rund ums Jahr erhältlich sind, setzen Sie bei der Zusammenstellung Ihres Weihnachtsessens auf Saisongemüse wie Kohl, Wurzelgemüse oder Lauch und bevorzugen Sie auch bei Salaten Wintersorten wie Chicoree oder Feldsalat. Gemüse aus heimischem Anbau schmeckt nicht nur gut, es ist auch besonders vitaminreich. Schließlich brauchen Sie besonders im Winter Gerichte, die Geist und Körper stärken.

Fotos: Syda Productions / Stock.Adobe.com

LABEL

56


1. Lieferort eingeben

2. Datum wählen

3. Speisen wählen

4. Liefern lassen

Catering einfach online bestellen! Für jeden Anlass in bester Qualität einfach liefern lassen. Sie planen eine private Feier oder eine

UNSER ONLINE-ANGEBOT:

Betriebsfeier in Koblenz und Umgebung

· FINGERFOOD

und wollen Ihren Gästen etwas Besonderes anbieten?

· VORSPEISEN IM GLAS

Alexander´s Catering bietet Ihnen ab sofort hochwertige Speisen auch im Online-Shop an. Bestellen Sie einfach und unkompliziert und wir beliefern Sie im Umkreis von ca. 35 km zu Ihrem Wunschtermin.

· WRAPS

· DESSERTS · BUFFETS · EQUIPMENT · KULINARISCHE PAKETE

shop.alexanders-catering.de


LABEL

56

ESSEN & TRINKEN

GLÜHWEIN: DER WEIHNACHTSMARKTKLASSIKER ZUM SELBERMACHEN

Wählen Sie unbedingt ein naturbelassenes Produkt mit echten Gewürzen ohne zugesetzte Aromen. Eine passende Basis für Glühwein sind neben Spätburgunder auch Dornfelder, Pinot Noir, Bardolino, Merlot oder Lemberger. Sie können den Rotwein nach Bedarf auch durch Weißwein ersetzen und so weißen Glühwein zubereiten. Zusätzlich verfeinern können Sie den Glühwein auch mit Cranberrys, Holunderbeeren, Hagebutten oder Apfel- und Birnenstücken.

16

Fotos: Michael Tewes, zi3000 / Stock.Adobe.com

Überraschen Sie Ihre Liebsten dieses Jahr zur besinnlichen Weihnachtszeit doch einmal mit frischem selbstgemachtem Glühwein. Sie können das Getränk ganz nach Ihrem Geschmack verfeinern. So wird jeder Schluck zum kulinarischen Erlebnis. Das Beste: Zur Zubereitung des zeitlosen Drinks brauchen Sie lediglich zehn Minuten Zeit und es genügen wenige Handgriffe. Wenn Sie statt frischer Gewürze eine fertige Glühweingewürzmischung nehmen, geht es sogar noch schneller!


Besucht uns auf dem

chtSMarkt a n h i e W in Koblenz (Jesuitenplatz)

und in Kรถln

GEWร RZE AUS TRADITION seit 1920

HARTKORN-GEWUERZE.DE


LABEL

56

KartoffelKaramellsuppe 4 PORTIONEN

el Artik Alle t es bei gib

K'S R I D KA

EDE

Zubereitung ➊ F ür die Suppe die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Zwiebel pellen und ebenfalls würfeln. Den Lauch halbieren und in Scheiben schneiden. Die Karotte schälen, in feine Scheiben schneiden und den Sellerie schälen und würfeln. ➋ Die Zwiebeln zusammen mit etwas Rapsöl in einem hohen Topf etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze unter Rühren anschwitzen. ➌ Die Kartoffeln sowie das Gemüse hineingeben und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Alles kurz aufkochen und anschließend die Suppe bei mittlerer Hitze 20-30 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln zu einer sämigen Masse zerfallen. 18

Quelle: www.edeka.de/rezepte

➍ D ie Suppe mit dem Stabmixer kurz anpürieren. Dabei darauf achten, dass der Stabmixer weit genug in die Flüssigkeit hineinreicht, um heiße Spritzer zu vermeiden. ➎ In einem separaten Topf die Butter unter ständigem Rühren anschwitzen, großzügig mit Salz und Pfeffer würzen und zur Suppe geben. ➏ Die Maronen in eine Pfanne geben und von allen Seiten unter starker Hitze gut anrösten. Mit dem Zucker bestreuen und so lange rösten bis eine Karamellschicht entstanden ist. ➐ Die Suppe portionieren und mit den karamellisierten Maronen und etwas Petersilie garnieren.

Zutaten: • Eine große Portion Liebe • 500 g Kartoffel, mehlig kochend • 1 Zwiebel • 1 Stange Lauch • 150 g Karotte • 150 g Sellerie • 1 1/2 Liter Gemüsebrühe • 2 EL Zucker • 2 EL Butter • 250 g Maronen, küchenfertig (z.B. im Vakuumpack) • Petersilie, zum Bestreuen • etwas GUT&GÜNSTIG Pflanzenöl aus Raps • Salz, Pfeffer


DIE

AUS MEISTERBÄCKERHAND

T R A D I T I O N

Fotos: Kai Müller

BESTE AUSWAHL

S E I T

1 9 2 8

I N

3 .

G E N E R A T I O N !

BÄCKEREI SASCHA KAMP

Hohenzollernstraße 80 • 56068 Koblenz • Tel. 0261 35707 Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 5:30 Uhr – 18:30 Uhr • Samstag 05:30 Uhr – 15:00 Uhr Sonntag 7:30 Uhr bis 12:00 Uhr


LABEL

56

Rinderbraten 4 PORTIONEN

mit Nusskruste

Zubereitung

Für den Rinderbraten mit exotischer Nusskruste

Für den Feldsalat mit Cranberrys und Schinkenwürfelchen

➎ Backofen auf 120 Grad Innentemperatur vorheizen. Zwiebeln vierteln. Aprikosen fein würfeln. Öl in der Pfanne erhitzen (2 Tropfen Wasser sollten darin brutzeln) und den Braten rundrum goldbraun anbraten. Zwiebeln und Aprikosen dazu geben und kurz mit braten. Mit der Hälfte des Weißweins angießen. ➏ Den Bräter auf die mittlere Schiene des Backofens setzen und das Ganze 30 Minuten braten. ➐ Mangofruchtfleisch mit Vollkorntoast pürieren, mit Senf und den Gewürzen vermischen und ein Drittel dieser Masse auf das Fleisch streichen. Weitere 40 Minuten braten. Walnüsse grob hacken, Zitronenmelisse in feine Streifen schneiden.

➊ In einem kleinen Topf den Zucker hell karamellisieren lassen, mit Rotwein ablöschen und diesen auf die Hälfte reduzieren, anschließend mit Gemüsebrühe ablöschen. ➋ Übrige Zutaten zugeben und mindestens 10 Minuten ziehen lassen. ➌ Ingwer und Rosmarin entfernen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. ➍ Feldsalat auf Tellern anrichten. Dressing darüber verteilen und die Schinkenwürfel darüber streuen.

20

Quelle: www.edeka.de/rezepte


LABEL

Zutaten:

56

Für den Feldsalat und das Dressing: • Eine große Portion Liebe • 1 TL Rohrzucker • 70 ml Rotwein • 60 ml Gemüsebrühe • 2 EL Cranberry • 2 TL Rotweinessig • 2 TL GUT&GÜNSTIG Aceto Balsamico di Modena • 2 Scheibe Ingwer • 2 kleiner Rosmarinzweig • Pfeffer • Salz • 200 g Feldsalat • 100 g geräucherter Schinken, in Würfel geschnitten Für den Rinderbraten: • 2 Zwiebel, rot

el Artik Alle t es bei gib

K'S R I D EKA

ED

• 6 Aprikose, getrocknet • 2 TL Rapsöl, kalt gepresst • 800 g Rinderbraten • 300 ml Weißwein Für die Kruste: • 1/2 Mango • 2 Scheibe Vollkorntoast • 2 TL Dijon Senf mit Honig • Pfeffer

➑ Diese Zutaten mit der restlichen Mango-Senfmischung verrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken und die Oberseite des Bratens gleichmäßig damit bestreichen. Weitere 10 Minuten bei 220 Grad goldbraun und knusprig braten. ➒ Das Fleisch aus dem Bräter nehmen und zugedeckt nachziehen lassen. Den Bratenfond mit Geflügelfond und dem restlichen Wein angießen und die Flüssigkeit mit gewürfeltem Mangofruchtfleisch und Granatapfelkernen einige Minuten einkochen lassen. Das Bindemittel mit dem Sieb einstreuen und die Soße eindicken, vom Herd ziehen und die übrigen Zutaten zugeben und abschmecken, jedoch nicht mehr kochen. ➓ Dazu den nach Packungsanleitung bissfest gegarten Natur-Reis servieren.

• 2 Prise Piment, gemahlen • 40 g Walnuss, gehackt • 1 TL Zitronenmelisse • Pfeffer • Salz Für die Soße: • 200 ml Geflügelfond • 1 Mango • 1 Granatapfel, Kerne herauslösen • 2 Msp. Bindemittel • 2 TL Sahne • 2 TL Senf, mittelscharf • Salz • Pfeffer • 150 g EDEKA Natur-Reis

21


LABEL

56

Maronencreme 6 PORTIONEN

mit Schokolade

22

Quelle: www.edeka.de/rezepte

K'S R I D KA

EDE

Zutaten:

Zubereitung ➊ Maronen mit dem Seidentofu fein pürieren. Für eine geschmeidige Konsistenz gegebenenfalls etwas (Soja-) Milch hinzufügen. Creme mit Piment und Sirup abschmecken und anschließend die gehobelte Schokolade unterheben. ➋ Pflaumen in dünne Spalten schneiden und in Pflaumensaft, Sirup und einer Prise Muskatblüte 2–3 Min. garen. ➌ Spekulatius-Kekse zerbrö-

el Artik Alle t es bei gib

• Eine große Portion Liebe seln. Jeweils etwas Maronencreme in ein Dessertglas geben und mit einer Schicht Kekskrümel bedecken. Jeweils einige Pflaumenspalten darüberschichten und mit Spekulatiusbröseln bedecken. Mit jeweils einer weiteren Schicht Creme bedecken und mit gehackten Pistazien dekorieren. Vor dem Servieren einige Zeit kühl stellen, damit sich die Aromen verbinden.

• 200 g Maronen, küchenfertig (z.B. im Vakuumpack) • 200 g Seidentofu • etwas Milch • 1 Msp. Piment, gemahlen • 2 EL EDEKA Bio Ahornsirup • 50 g Zartbitterschokolade mit Chili, gehobelt • 600 g Pflaume • 50 ml Pflaumensaft • 1 EL EDEKA Bio Ahornsirup • etwas Muskatblüte • 8 Spekulatius • 4 TL Pistazie, gehackt


EDEKA GOERZEN • Inhaber Dirk Goerzen • Am Metternicher Bahnhof 11 • Koblenz-Metternich Tel. 02 61 - 29 17 98 - 97 • www.edeka-koblenz.de • Montag bis Samstag von 7:30 Uhr – 21:00 Uhr


LABEL

56

GESUNDHEIT

SAUNIEREN – Schwitzen Sie sich gesund!

Regelmäßige Saunabesuche sind eine ideale Möglichkeit, der Erkältungssaison zu trotzen. Sie trainieren Herz und Kreislauf, stärken das Immunsystem und sind außerdem gut für die Haut. Fans gönnen sich dieses Vergnügen das ganze Jahr über. Allerdings müssen beim Saunieren einige Regeln eingehalten werden. Wir erklären, was beim Saunieren zu beachten ist.

24

Quelle: www.gesundheit.de Foto: WavebreakmediaMicro/Stock.Adobe.com


GESUNDHEIT

LABEL

56

25


LABEL

56

GESUNDHEIT

Fotos: BillionPhotos.com / Stock.Adobe.com

WAS IST BEI DER DUSCHE ZU BEACHTEN?

26

Der austretende Schweiß baut den sogenannten Säureschutzmantel der Haut auf. Daher empfehlen Mediziner, sich zwar vor dem Besuch der Schwitzkabine unter der Dusche gründlich mit Seife zu reinigen, aber im Nachhinein den Schweiß nur noch mit bloßem Wasser abzuspülen. REGELN FÜR EINEN SAUNAGANG In der Schwitzkabine sollten Sie möglichst in liegender Position auf der mittleren oder höheren Stufe mindestens acht, besser zwölf, höchstens

jedoch 15 Minuten verbringen. Durch das Liegen erfolgt eine einheitliche Erwärmung des ganzen Körpers. Eine bis zwei Minuten vor dem Verlassen der Sauna sollten Sie eine Sitzposition einnehmen. DIE BENÖTIGTE AUSRÜSTUNG Folgendes sollten Sie für einen Saunabesuch einpacken: Ein Badehandtuch zum Unterlegen, ein Handtuch zum Abtrocknen, Badelatschen und einen Bademantel, Duschgel, Shampoo und Bodylotion.


ANZEIGE

EIN WUNDERVOLLER ORT. WIE FÜR MICH GEMACHT.

DIE RICHTIGE ABKÜHLUNG NACH DEM SAUNAGANG Die Abkühlung ist nach einem Saunagang wichtig. Dieser Vorgang sollte am besten mit einem kühlen Luftbad von zwei bis fünf Minuten beginnen. Danach erfolgen kalte Schlauchgüsse oder Schwallbrausen. Stets bei den Händen und Füßen beginnend und allmählich zur Körpermitte fortschreitend. So wird das Training der Blutgefäße in der Haut gefördert. Der Abkühlvorgang kann durch warme Fußbäder (knöchelhoch, bis 40 °C) beschleunigt werden. Fußbäder weiten die durch das Kaltwasser verengten Hautgefäße und begünstigen so den Abtransport der überschüssigen Wärme über die Kapillaren der Haut. Schließlich sollten Sie für 12 bis 15 Minuten auf einer Liege ausruhen. Entgegen der landläufigen Meinung bringt der Saunagang bei richtiger Anwendung trotz der starken Wärmeeinwirkung keine übermäßig hohe Belastung für Herz und Kreislauf mit sich.

SAUNA · SPA · SPORTS · HOTEL

MONTE MARE VERBINDET. Es gibt viele Gründe, sich an einzelnen Orten wohlzufühlen. Aber selten findet man so viele Gründe an einem einzigen Ort. Bei monte mare erleben Sie die einzigartige Kombination aus sportlicher Anspannung oder vollkommener Entspannung. Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst. Genießen Sie mit allen Sinnen. Für einen gesunden Geist und einen gesunden Körper. Wir freuen uns auf Sie. Ihr monte mare Tam

www.monte-mare.de

monte mare · Klingelswiese 1 · 56626 Andernach


GESUNDHEIT

HITZE UND EISKALTES WASSER Die Temperaturen in der Sauna liegen zwar zwischen 90 und 100 Grad. Die Luft ist jedoch so extrem trocken, dass sich die Hitze gut aushalten

28

lässt und die anschließende Abkühlung ist eine unglaubliche Wohltat. Der regelmäßige Gang in die Sauna hat eine positive Langzeitwirkung auf den gesamten Organismus: Der Stoffwechsel wird angeregt, das Immunsystem gestärkt und auch die Kondition bessert sich. Durch Saunabesuche können Sie Ihre Stimmung heben, die Reizbarkeit mildern und Schlafstörungen und Kopfschmerzen entgegenwirken. Außerdem werden Giftstoffe und überschüssiges Kochsalz, das der Körper aus der Nahrung speichert, mit dem Schweiß ausgespült.

Fotos: rh2010, sabine hürdler / Stock.Adobe.com

LABEL

56


GESUNDHEIT

GEWICHTSREDUKTION IN DER SAUNA? Der Körper verliert zwar durch das Schwitzen viel Flüssigkeit und es zeigen sich auch tatsächlich ein bis zwei Kilo weniger auf der Waage. Doch spätestens nach der nächsten Flasche Wasser ist dieser Effekt wieder aufgehoben. Ein Saunabesuch hat jedoch den Vorteil, dass der Stoffwechsel und die Entschlackung angekurbelt werden. DIE WIRKUNG AUF HAUT UND HAARE Die Haut wird entschlackt und gereinigt. Die Durchblutung steigt, der Schutzmantel wird gestärkt und der

Stoffwechsel der Haut arbeitet doppelt so schnell als sonst. Die Folge ist eine elastische, rosige und straffe Haut im Gesicht und am ganzen Körper. Nach der Ruhephase des letzten Saunagangs ist es empfehlenswert, eine Gesichtscreme aufzutragen. Die Nährstoffe werden so besonders intensiv aufgenommen. Regelmäßige Saunagänge können dabei helfen, Aknehaut zu besänftigen, da die starke Schweißproduktion wie eine Tiefenreinigung wirken kann. Sie können die Sauna mit trockenen oder auch nassen Haaren besuchen. Schädlich ist weder das eine noch das andere. Wer seinen Haaren etwas Gutes tun möchte, lässt dabei eine Haarkur einwirken, die durch die Hitze besonders gut aufgenommen wird.

ANZEIGE

Agnes Schmitt Augenoptikerin & Betriebsleiterin

Martina De Filippo Augenoptikerin & Betriebsleiterin

91 56 60 | wagner-augenoptik.de Wagner Augenoptik ǀ Schloßstraße 53 | 56068 Koblenz | Tel: 0261

Individuell vor Ort.

LABEL

56


LABEL

56

GESUNDHEIT

ERKÄLTUNGEN Saunieren hilft nicht dagegen, beugt aber vor. Wer regelmäßig schwitzt, stärkt sein Immunsystem und wird somit seltener krank. Wer bereits erkältet ist, sollte jedoch nicht in die Sauna gehen.

Foto: Zsolnai Gergely / Stock.Adobe.com

WER SOLLTE NICHT IN DIE SAUNA?

30

Personen, die unter Bluthochdruck, Entzündungen, Erkältungen, Fieber, Herz- oder Nierenproblemen, Epilepsie, Lungen- oder Hauterkrankungen oder Schwindelanfällen leiden, sollten nicht saunieren. Wer sich nicht sicher ist, sollte vor dem ersten Saunagang einen Arzt befragen. Bei niedrigem Blutdruck ist es besser, zu liegen anstatt zu sitzen. Hier sollten Sie darauf achten, die Beine nicht hängen zu lassen.


Bei Vorlage dieses Coupons, erhalten Sie

10€

RABATT

auf alle Behand­ lungen oder Produkte*.

Verschenken Sie Weihnachtsgutscheine, die von Herzen kommen. Traditionelle Thailändische Massagen • Kosmetische Behandlungen Ganzkörperpeelings / Packungen • Wimpernverlängerung • Sauna & Whirlpool Haarentfernung Waxing & Sugaring • Med. Fußpflege • Maniküre u.v.m. • Gutscheine Unsere Filialen in Koblenz: Clemenstr. 9 • Tel.: 0 26 1 - 92 15 30 07 Münzstr. 10 • Tel.: 0 26 1 - 91 45 199 Öffnungszeiten Mo - Fr 10 - 19.30 Uhr, Sa 10 - 16.30 Uhr www.champi-koblenz.de • info@champi-koblenz.de

*Ab einem Kaufwert von 50 Euro. Ausgenommen sind Gutscheine. Gültig nur im Januar 2020.

Haben Sie schon ein Weihnachtsgeschenk für Ihre Lieben?


LABEL

56

MIT LEEREM ODER VOLLEM MAGEN? Wer sich vor dem Saunagang den Magen vollschlägt, mutet seinem Kreislauf einiges zu. Noch dramatischer ist es allerdings mit völlig leerem Magen. Hier kann ein Kollaps drohen. Ein belegtes Brot im Vorhinein reicht für das Wohlbefinden aus. Zwischen den Saunagängen sollten Sie keinesfalls essen und möglichst nichts trinken, denn das hemmt den Entschlackungseffekt. Nach dem letzten Saunagang sollte man mindestens einen Liter Wasser trinken, um den Flüssigkeitshaushalt wieder auszugleichen.

Fotos: tobias kromke, Kzenon / Stock.Adobe.com

DIE ANZAHL DER DURCHGÄNGE

32

Bis zu drei Saunagänge werden von Fachleuten empfohlen. Mehr laugen den Körper zu sehr aus. Vor allem nach dem Sport können zwei bis drei Saunagänge wahre Wunder bewirken. Um das Immunsystem anzukurbeln, reicht ein Besuch pro Woche mit drei Durchgängen. Zweimal in der Woche sind zwei Gänge genug und wenn täglich geschwitzt wird, reicht ein Durchgang. Allerdings ist wichtig, dass man sich in der Sauna wohlfühlt. Hier nach sollte man auch seine persönlichen Sauna-Gewohnheiten richten.



LABEL

56

PR

NEUE ZAHNMEDIZIN: SANFT – SCHNELL – SICHER 08-10_Parkplatzbanner_Mund_300x300_RZ.indd 1

05.08.2010 0:15:56 Uhr

Thema des Monats:

Mit der Guided Biofilm Therapy GBT Folgeerkrankungen vermeiden Eine neue Form der Zahnreinigung revolutioniert derzeit die zahnärztliche Behandlung und wird in der ACCADENT Behandlungssystematik eingesetzt: Die GBT. Sie wird durchgeführt mit speziellen Geräten des

schweizer Präzisionsgeräteherstellers EMS. Kernpunkt ist der Einsatz von Reinigungspulvern. Dr. Friedrich: „Das AIRFLOW® PLUS Pulver ist das erste High-Tech-Pulver zur minimalinvasiven Entfernung

ACCADENT Zahnmedizinische Konzepte - testen Sie den neuen Behandlungsansatz und holen Sie sich die Zweitmeinung! 34


PR

von Biofilm und jungem Zahnstein von allen Oberflächenarten wie Zahnschmelz, Dentin, Weichgeweben, Zunge und Gaumen, Milchzähnen, kieferorthopädischen Apparaturen, Implantatoberflächen und Restaura-

Der erwärmte Pulverstrahl des EMS High-Tech – Reinigungsgerätes aus Erythritol

tionen. Das auf Erythritol basierende Pulver ist ein echter Alleskönner und kann sowohl für die supra- als auch die subgingivalen Indikationen verwendet werden.“ Schützen Sie Ihre Zähne und ihr Zahnfleisch effektiv. Mit einer Partikelgröße von nur 14μm stellt das AIRFLOW® PLUS Pulver das feinkörnigste Partikel in der Welt der Zahnheilkunde dar. Den Vorteil dieses einzigartigen Pulvers bietet ein selek-

tiver, gering abrasiver Pulverstrahl und somit die Fähigkeit, den Biofilm wirksam zu entfernen, ohne dabei das Weich-und Hartgewebe zu verletzten oder zu reizen. Eine Abschlusspolitur ist nicht mehr notwendig. Dr. Friedrich: „ Den meisten Patienten ist nicht bewusst, dass sie das Risiko für bestimmte Krankheiten durch regelmäßige und gute Zahnreinigungen wesentlich verringern können. Meine unten aufgeführte Tabelle trägt Erkenntnisse der aktuellen wissenschaftlichen Studien über den Zusammenhang von Parodontitis und Folgeerkrankungen zusammen. Sie erhebt noch nicht einmal Anspruch auf Vollständigkeit! Der Blick in den Mund der Patienten verrät mir drohenden Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes oder Atemwegserkrankungen“. Die Tabelle zeigt die wissenschaftlich nachgewiesene Erhöhung des Erkrankungsrisikos bei bestehender Parodontitis, die durch regelmäßige und effektive Zahnreinigung vermieden werden kann.

Diabetes mellitus Typ 2

HBA1C Wert schlechter einstellbar

Untergewichtige Frühgeburt

Um das 7.5 fache erhöht

Schlaganfall

Um das 2,8 bis 8.5 fache erhöht

Koronale Herzkrankheit

Um 14 -15 % erhöht

Endokarditis

Um das 4 – 7 fache erhöht

Erektile Dysfunktion

Um das 3,9 fache erhöht

Lungenentzündung und chronische Atemwegserkrankung

bei 50 + um ein 10 faches erhöht

LABEL

56

Dr. med. dent. Alexander Friedrich

ACCADENT GMBH Rizzastrasse 47 56068 Koblenz Telefon: 0261 133 553 - 0 www.drfriedrich.de

Informationsveranstaltung zum Thema "Mit der Guided Biofilm Therapy GBT Folgeerkrankungen vermeiden", Referent Dr. med. dent. Alexander Friedrich Anmeldung unter info@accadent.de • Mittwoch, den 29.01.2020 um 17 Uhr

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine

Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w/d) in Vollzeit Sende uns Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen via E-Mail an info@accadent.de

35


MIT UNS PROJEKT [ ] INDIVIDUELLER WOHNUNGSBAU

Individuelle Bauvorhaben sind unsere Stärke! TERNES architekten BDA realisieren in der Region seit 20 Jahren als zuverlässiger Dienstleister individuelle Architekturlösungen vom Ein- oder Mehrfamilienhaus bis hin zur zweckbestimmten Kapitalanlage. Je nach Konzept und Zielvorgabe mal als Um- oder auch als Neubau, aber primär immer am Puls der Zeit, sprich nachhaltig, flexibel und in unterschiedlicher Größenordnung. Zu unserem Aufgabenspektrum gehören neben Gewerbe-, Verwaltungs- und Bürobauten sowie Wohnanlagen auch Sanierungen oder renditegeprüfte Projektentwicklungen. Revitalisierungen und energieeffiziente Ausrichtungen bestehender Bausubstanzen liegen im Trend der Zeit. Aber auch das Bauen in der zweiten Reihe im Sinne der Nachverdichtung. Eigentümer und Mieter schätzen den Mehrwert an erlebbarer Gestaltung und damit die von der jeweiligen Immobilie vermittelte Aufenthaltsqualität. Unsere wirtschaftlichen Gebäudekonzepte besitzen funktionale sowie gestalterische Qualität und damit Emotion. Stets mit dem Blick auf Termintreue bei gleichzeitigem Kostenbewusstsein. Ein guter Teamspirit im hochmodernen Arbeitsumfeld lässt kreative Kräfte walten. Gute Ideen zahlen sich aus! Sprechen Sie uns an!


TE ENTWICKELN.

vertrauen | bauen | ziele erreichen schulgasse 2, 56073 koblenz fon: 0261 988 388-0 | fax: -88 mail: info@ternesarchitekten.de web: www.ternesarchitekten.de


Andrea Regnery

Zusammen mit Ihnen erläutern wir den Entwicklungsstand des Gesetzentwurfs, analysieren Ihre individuelle Situation und besprechen mögliche Lösungswege

Sie finden uns an zwei Standorten in Koblenz: St. Josefstraße 25/Ecke Hohenzollernstraße und Rheinstraße 23 . 56068 Koblenz Tel. 0261 97 34 93 60 . andrea@a-regnery.de . andrea.regnery@ga.cura.de . www.a-regnery.de


PR

LABEL

56

KOALITIONSVERTRAG ZWISCHEN CDU, CSU UND SPD – 19. LEGISLATURPERIODE

Rentenversicherungspflicht für Selbständige „Um den sozialen Schutz von Selbstständigen zu verbessern, wollen wir eine gründerfreundlich ausgestaltete Altersvorsorgepflicht für alle Selbstständigen einführen, die nicht bereits anderweitig obligatorisch (z. B. in berufsständischen Versorgungswerken) abgesichert sind. Grundsätzlich sollen Selbstständige zwischen der gesetzlichen Rentenversicherung und – als Opt-out-Lösung – anderen geeigneten insolvenzsicheren Vorsorgearten wählen können, wobei diese insolvenz- und pfändungssicher sein und in der Regel zu einer Rente oberhalb des Grundsicherungsniveaus führen müssen.“

Quelle: Cura-Versicherungsagentur, Andrea Regnery Foto: Wolfilser / Stock.Adobe.com

WAS IST VORGESEHEN? Betroffen werden alle Selbständigen sein, die Einkünfte aus selbständiger Tätigkeit oder Gewerbebetrieb oberhalb von 450 EUR haben, seit mindestens 3 Jahren selbständig sind, oder die Altersgrenze von 50. oder 55. Jahren unterschreiten (möglicherweise; Diese Begrenzung steht noch nicht fest). Geplant ist, dass ein Beitragssatz von 18,6 % auf den Gewinn aus Selbständiger Tätigkeit oder Gewerbebetrieb erhoben wird. Bestehende Vorsorgen oder Vermögen sollen nicht angerechnet werden können. (Ministeriale Meinung: Ein Angestellter mit Eigenheim und zwei Lebensversicherungen muss ja auch 18,6 % vom Brutto zahlen). Als sicher gilt, dass es eine Wahl zwischen der gesetzlichen Rentenversicherung und einer privaten Rürup-Rente geben soll. Opting-Out: Wer nichts tut, landet automatisch in der gesetzlichen Ren-

tenversicherung. Nicht betroffen sein sollen Mitglieder von Versorgungswerken (Anwälte, Ärzte, Architekten, usw.). Noch keine Aussagen lassen sich u.a. dazu treffen, ob beherrschende Geschäftsführende Gesellschafter wie Selbständige behandelt werden und ob eine Erwerbsminderungsrente eingeschlossen sein muss. Unklar ist derzeit noch der Starttermin. Der 01.07.2020 wird in diesem Zusammenhang des Öfteren genannt. Sicher gilt nur, dass der 01.01.2021 als spätester Zeitpunkt in Frage kommt (2021 ist Wahljahr!). WIE WAHRSCHEINLICH IST ES, DASS DIE RENTENVERSICHERUNGSPFLICHT FÜR SELBSTÄNDIGE KOMMT? Da die Rentenversicherungspflicht im Koalitionsvertrag schriftlich vereinbart wurde, ist davon auszugehen, dass diese auch so eingeführt wird. Der GRV fehlt aus verschiedensten Gründen Geld. Unser Arbeitsminister Hubertus Heil ist einer der größten Verfechter der RV-Pflicht für Selbständige und 2020 ist kein Wahljahr. Der derzeit einzig denkbare Grund, warum die RV-Pflicht nicht eingeführt werden sollte, ist, dass die große Koalition vorzeitig beendet wird. Aber davon ist derzeit nicht auszugehen. Es ist nicht nur sinnvoll, sondern auch notwendig, sich schon jetzt mit dem Thema zu befassen, weil dadurch die Gefahr, dass eine etwaige Frist versäumt wird und sie in der gesetzlichen Rentenversicherung zwangsverpflichtet werden, deutlich reduziert wird. 39


LABEL

56

40

56ER UND IHR SCHREIBTISCH

FOTOS: ARIEL OSCAR GREITH TEXT: ALEXANDRA KLÖCKNER


56ER UND IHR SCHREIBTISCH

LABEL

56

AUGUSTAS MÄNNER Ihre Lebenswege könnten kaum unterschiedlicher sein, doch sie kreuzten sich in Koblenz. Gäbe es einen schöneren Ort dafür? Klaus Fleckner und Andreas Remy sind zwei weltoffene Seelen mit Liebe zu Menschen. Sie verbanden Kreativität und Kommunikationsfreude mit ihrer Begeisterung für die Region, indem sie ein Wohnzimmer für Koblenz schufen: das Restaurant Augusta. Nicht nur im Guide Michelin wird das Lokal gelistet. Wir haben sie vor Ort interviewt, während es draußen immer dunkler wurde und uns das behagliche Lampenlicht umhüllte. 41


SICHERN SIE SICH IHRE TITELSTORY IN 2020!

www.label56.de


Ich freue mich auf Ihre Erfolgsgeschichte.

Foto: Ariel Oscar GreĂ­th

Daniel Koenen


LABEL

56

56ER UND IHR SCHREIBTISCH

H

Herr Fleckner, wo kommen Sie ursprünglich her und wie sind Sie in Koblenz gelandet? Fleckner: Geboren wurde ich 1955 in Marsberg. Das ist ein kleines Städtchen im Sauerland. Dort bin ich aufgewachsen und habe eine Lehre zum Industriekaufmann bei einer bekannten Glasfirma gemacht. Schule hat mir übrigens nie Spaß bereitet. Ich war ein Last-Minute-Worker. Nach meiner Lehre landete ich im Export. Mit 22 war ich bereits Exportleiter der Firma. Dann bin ich für 3 ½ Jahre nach Amerika gegangen, habe dort studiert und gearbeitet. Was haben Sie in den USA studiert? Fleckner: BWL. International Management und Consumer Behaviour.

"IN KOBLENZ LEBEN SEHR SYMPATHISCHE, WELTOFFENE UND TOLERANTE MENSCHEN."

Da war also nichts vom mittelmäßigen Schüler. Fleckner: Nein, da war ich sogar gut. Ich musste dort ein Examen machen und hatte dreimal A und einmal B, also dreimal eine Eins und einmal eine Zwei. Das war ein Austauschprogramm von der Carl Duisberg Gesellschaft. Man musste das Examen bestehen, um eine Arbeitserlaubnis zu bekommen. Wie sind Sie auf die Idee gekommen, an so einem Programm teilzunehmen? Fleckner: Davon hatte ich im Stern gelesen. Bei Reiseantritt war ich 29 Jahre alt und somit einer der Ältesten. Die drei Jahre Auslandsaufenthalt haben mir sehr gut getan. Ich schwärme heute noch davon. Wo genau haben Sie in den USA gelebt? Fleckner: Studiert habe ich in Oklahoma. Anschließend ging ich nach Florida und habe dort für eine deutsche Firma gearbeitet.

44


56ER UND IHR SCHREIBTISCH

LABEL

56

Haben Sie viel von der Welt gesehen? Fleckner: Ja, das war mir wichtig. Deshalb habe ich eine Weltreise gemacht. Südafrika, Australien, Namibia, einmal bin ich quer durch die USA getrampt. Das war sehr aufregend, aber ich hatte nie Angst und mir ist nie etwas passiert, obwohl ich meist alleine unterwegs war. Wie sind Sie schließlich in Koblenz gelandet? Fleckner: Als ich aus den USA nach Deutschland zurückkehrte, begann ich für eine bekannte Glasfirma im Westerwald zu arbeiten. Dort war ich für den Export zuständig, zuerst für West-Europa, anschließend auch für Kanada, USA, England, Irland und Italien. Dann lernten Sie beide sich kennen. Herr Remy, stellen Sie sich bitte auch kurz vor. Remy: Ich bin 53 Jahre alt. Geboren wurde ich in Wittlich, aufgewachsen bin ich in Vallendar. Nach dem Abitur habe ich Volkswirtschaft studiert und nebenbei eine Galerie für zeitgenössische Kunst eröffnet. Diese lief etwa acht Jahre, zuerst in Vallendar, dann in Koblenz.

Sie haben Karriere gemacht. Fleckner: Ja, ich wollte beruflich etwas erreichen. Man hatte mich aber auch ins kalte Wasser geworfen. Direkt am Anfang meiner Laufbahn, in der Glasfirma, in der ich meine Ausbildung gemacht habe. Die damalige Exportleiterin heiratete ganz plötzlich im Alter von 50 Jahren und hatte niemanden, der Ihre Aufgaben übernehmen konnte. Ich war der einzige, der Englisch sprach. Schulenglisch. Ich war damals Anfang 20, da hieß es: “Klaus, ab heute bist du der Exportleiter.” Also habe ich mich durchgebissen, habe Abendschulen besucht und unter anderem Spanisch und Italienisch gelernt. Sehr ehrgeizig. Fleckner: Der Ehrgeiz war auf jeden Fall da. Ich hatte nie vor, Geschäftsführer zu werden. Auch Geld war nicht mein Antrieb. Mir ging es um ein schönes, freies Leben.

Hier im Restaurant sind die Wände auch mit Kunst geschmückt. Remy: Richtig. Meine Galerie beschäftigte mich damals so sehr, dass ich irgendwann keine Lust mehr aufs VWL-Studium hatte. Zeitgleich lernte ich Klaus kennen. Und das änderte alles? Remy: Die Pointe ist, dass Klaus immer ein Café oder Restaurant haben wollte und ich vom Kochen träumte. Alles passte, also begann ich mit Ende 20 eine Lehre zum Koch. Mit Ausnahme des VWL-Studiums hatten Sie immer mit Kreativität zu tun. Remy: Ja, Kochen, Kunst und der Umgang mit Menschen - all das hat tatsächlich mit Kreativität zu tun.

45


LABEL

56

Sie beide sind nicht nur geschäftlich betrachtet ein Paar. Wie haben Sie sich kennengelernt? Fleckner: In einer Kneipe. Remy: Bollywood. Er saß in der Kneipe, ich kam herein. Klaus dachte: Das ist der Mann meines Lebens. Und ich sagte zu einer Freundin, mit der ich dort war: “Da drüben sitzt der Mann meines Lebens.” Seitdem leben und schlafen wir zusammen. Fleckner: Nächstes Jahr werden das 25 Jahre. Haben Sie Tipps für eine gelungene, lange Partnerschaft? Fleckner: Nein, keine Tipps. Jede Beziehung ist anders. Remy: Vielleicht, jeden so sein zu lassen wie er ist. Fleckner: Respekt ist vermutlich das Wichtigste. Auch streiten ist wichtig, aber bitte nie über Nacht. Remy: Stimmt, niemals mit bösen Gedanken ins Bett gehen. Klingt schön, ist aber vermutlich nicht immer einfach. Remy: 25 Jahre Beziehung sind auch nicht einfach. Dafür muss man etwas tun. 46

Fleckner: Vor allem, wenn man bedenkt, dass wir in den letzten 12 Jahren 24 Stunden sieben Tage pro Woche miteinander verbracht haben. Das ist anstrengend für eine Partnerschaft. Sie betreiben also seit 12 Jahren gemeinsam das Restaurant “Augusta”? Fleckner: Im März nächsten Jahres werden es 10 Jahre Augusta. Vorher waren wir zwei Jahre auf dem Asterstein. Als Sie sich damals für die Gastronomie entschieden, war das ein Bruch in Ihren Lebensläufen. Remy: Mir war von Anfang an klar, dass ich kein angestellter Koch werden, sondern etwas Eigenes auf die Beine stellen wollte. Klaus ermunterte mich dazu, ein Lokal zu übernehmen. Fleckner: Ich habe damals aber noch für die Glasfirma gearbeitet. Abends half ich dann zwar manchmal im Restaurant, aber ich war auch sehr viel geschäftlich im Ausland unterwegs. Mit 51 habe ich meinen sicheren, tollen Job gekündigt und bin ins kalte Wasser gesprungen.


56ER UND IHR SCHREIBTISCH

Was war damals der ausschlaggebende Grund für diesen mutigen Schritt? Fleckner: Die Entscheidung war, selbstständig zu sein und mir meinen Traum zu erfüllen. Mein Traum war schon immer Gastronomie. Als junger Mensch denkt man jedoch mehr ans Vergnügen und möchte ungern so viele Stunden im Lokal verbringen. Zudem rieten mir Familie und Freunde davon ab. Trotzdem blieb dieser Wunsch in meinem Herzen. Gelebt habe ich das bei jeder Gelegenheit. Zum Beispiel zapfte ich gerne Bier für die Kunden meiner damaligen Arbeitgeber. Ich mochte es an der Bar. Die Kommunikation mit den Menschen war mir wichtig. Das liebe ich bis heute. Ist es die Vielfalt an Menschen, die Sie lieben? Fleckner: Ja, nach wie vor. Genauso wie auf Reisen. In der Gastronomie lernt man viele Menschen kennen. Nach zwei Jahren ist man ein kleiner Psychologe. Remy: Hier im Augusta haben wir einen regionalen Kundenstamm, aber auch sehr viele interna­ tionale Gäste. Das genießt Klaus. Kommen die internationalen Gäste wieder? Remy: Ja. Selbst wenn sie eigentlich nach Frankfurt angereist sind, nehmen sie die drei Stunden Autofahrt auf sich, um bei uns einzukehren. Fleckner: In einem US-amerikanischen Reiseführer werden wir namentlich als Augusta Restaurant erwähnt. Davon wussten wir nicht einmal, aber Gäste haben uns das gezeigt.

LABEL

56

Die gemütliche Atmosphäre nimmt man sofort wahr. Remy: Danke. Die Ausstattung und auch die gedeckten Tische führen dazu, dass man von einem hochpreisigen Restaurant ausgeht. Doch uns war schon immer wichtig, ein Lokal für jeden Tag zu sein. Schöne Produkte klassisch und modern präsentiert und für jeden Tag geeignet - das bieten wir. Sowohl Speisen für jeden Tag als auch Spezialitäten wie Hummer? Remy: Ja, Hummer haben wir auch, aber ebenso Cordon bleu. Wir freuen uns über Gäste, die das große Menü essen, aber wir haben auch ganz viele Stammgäste, die einfach nur für eine Kleinigkeit vorbeikommen. Ein Gast lässt sich immer ein Gemüsecurry zubereiten, weil er das so frisch zubereitet sonst nirgends bekommt. Ein anderer Kunde kommt regelmäßig nach Feierabend, um schnell mal Garnelen zu essen. Dann unterhalten wir uns ein wenig, er genießt das Essen und fährt nach Hause. Wir gehen gerne auf die Wünsche der Kunden ein. Wovon wir nicht ablassen, ist die Qualität. Auch für die einfacheren Speisen verwenden wir besonders gute Produkte. Das Cordon bleu ist zum Beispiel nicht vom Schwein, sondern vom Kalb, mit vernünftigem Metzgerschinken und köstlichem Käse darin. Auf Qualität achten wir auch beim Wein.

Sie machen als Gastronomen einiges anders als möglicherweise üblich. Remy: Unsere Idee war von Anfang an, in den Räumlichkeiten hier eine Wohnzimmeratmosphäre zu schaffen. Unterschiedliche Berater wollten uns irgendwelche Lichtleisten verkaufen und die sogenannte “optimale Platznutzung”. Fleckner: Damals waren Bänke angesagt, die von einer Ecke des Raumes zur nächsten führten. So etwas wollten wir aber nicht haben. Remy: Wir wollten, dass sich die Gäste bei uns wohlfühlen und scheinbar ist uns das auch gelungen.

47


LABEL

56

56ER UND IHR SCHREIBTISCH

Welche Rolle spielt für Sie Regionalität? Remy: Zunächst muss man definieren, was Regionalität ist. Bei Weinen würde ich von Rheinland-Pfalz ausgehen. Manchmal möchte man beim Essen aber in die Ferne schweifen, deshalb bieten wir auch wunderbare Weine aus anderen Regionen und dem Ausland an. Fleckner: Mit dem Ausland sind Italien und Frankreich gemeint. Der Transport aus noch weiter entfernteren Ländern wie Südafrika, würde unserer Meinung nach keinen Sinn ergeben. Dafür hat Europa zu viel zu bieten.

Sie haben eine umfangreiche Weinkarte. Remy: Ja, und es stehen nur gute Weine darauf. Fleckner: Wir haben zwanzig offene Weine und insgesamt über 250 Weine. Remy: Mehr. Fünfzig Weine sind es allein aus Italien. Insgesamt kommen wir bestimmt auf 400. Darunter viele regionale Weine. Wir wählen nie das günstigste Gewächs bei einem Winzer aus, sondern nehmen den Wein, der am typischsten für ihn ist. Das ist dann häufig etwas teurer. Gleiches gilt übrigens auch für die Spirituosen. Sie hatten kürzlich Hubertus Vallendar auf dem Titelblatt. Auch seine Produkte bieten wir hier an. Wir nehmen das Beste aus der Region. 48

Geht es Ihnen dabei auch um Nachhaltigkeit? Fleckner: Ja. Wasser kaufen wir nur aus der Region, und alles, was wir hier bekommen können, kaufen wir tatsächlich hier. Zur Nachhaltigkeit zählt auch, dass wir froh sind, wenn unsere Gäste sich trauen zu sagen, dass sie lieber nur die halbe Portion Reis möchten oder sich das Essen teilen werden. Besser sie bestellen nach, wenn sie doch größeren Hunger haben als wenn sie viel bestellen, es bezahlen, aber ein Teil davon im Müll landet. Remy: Wir versuchen so wenig Müll wie möglich zu produzieren. Dazu zählt, dass wir Tiere im Ganzen verarbeiten und uns nicht einfach nur das Filet vornehmen. Wenn ein Tier gelebt hat und geschlachtet wird, dann haben wir die Verantwortung das auch im Ganzen zu nutzen. Es gibt tolle alte Gerichte. Wir haben Stammkunden, die angerufen werden wollen, wenn es wieder Kalbszunge gibt. Sie warten darauf. Nachhaltig sind wir aber auch, indem wir saisonal kochen und viele regionale Produkte verwenden. Fische aus der Mosel, dem Laacher See oder Lamm aus der Region - all das bieten wir an. Es hat natürlich eine Zeit gedauert, sich das entsprechende Netzwerk aufzubauen. Man muss die Käsereien kennen und zum Beispiel auch ein Vertrau-


56ER UND IHR SCHREIBTISCH

ensverhältnis zu den Jägern haben. Das Rindfleisch erhalten wir aus einem Eifeler Schlachthof. Hinzu kommen Feinkosthändler und Metzger. Sich ein Netzwerk aufzubauen geht nicht von heute auf morgen. Fleckner: Nein, das dauert. Remy: Unsere Gäste haben uns dabei geholfen. “Da solltet ihr unbedingt einmal vorbeischauen ….”, sagten sie uns. Oder: “Wir kennen einen, der hat Lämmer.” Man hat ja freie Tage, und an diesen sind wir dann rumgefahren und haben solche Höfe besucht. Man lernt sich kennen und entscheidet, ob es zusammenpasst und kulinarische Partnerschaften entstehen.

LABEL

56

Trotzdem denken vermutlich einige beim Vorbeigehen, dies sei ein teures Restaurant. Woran liegt das? Remy: Es ist ein Verlust an Lebenskultur zu spüren. Wenn jemand durch die Fensterscheibe hineinblickt und sieht, dass auf den Tischen zwei Gläser pro Person und Brotteller stehen, ist er schnell irritiert. Sofort wird geschlussfolgert: Das muss hochpreisig sein. Hinzu kommt, dass an den Wänden Kunst hängt. Wir möchten aber ein Publikum ansprechen, das Lebenskultur hat. Dazu gehört, dass hier keine Plakate oder Kunstdrucke hängen, sondern echte Kunst. Wir sitzen gerade in der Regional-Ecke. Das sind Werke hiesiger Künstler. Mit Kunstinteressierten aus Hannover oder München unterhalten wir uns darüber.

Kulinarische Partnerschaften – das klingt gut. Remy: Haben wir ganz viele. Ob Winzer oder andere Produzenten - mit dem Fischer vom Laacher See arbeiten wir seit über zehn Jahren zusammen. Wir werden angerufen und es heißt: “Ich habe da was Tolles für Euch.” Fleckner: Es gibt nur sehr wenige Produkte, die wir nicht von hier bekommen. Garnelen beispielsweise. (lächelt) Doch auch beim Seefisch achten wir auf Nachhaltigkeit. Erstklassige Produkte und gehobene Ausstattung - ist hier mit Steifheit zu rechnen? Fleckner: Auf keinen Fall. Im Gegenteil. Unseren Servicemitarbeitern ist die Garderobe freigestellt. Hier bedient niemand im Frack. Unsere Mitarbeiter, zum Beispiel Manuel, sollen zwar ordentlich gekleidet sein, aber eine lockere Atmosphäre ist wichtig. Wohnzimmeratmosphäre. Fleckner: Richtig. Das genießt der Gast. Remy: Wir haben für die Mitarbeiter einen Verhaltenskodex. Der Service soll zuvorkommend und freundlich, aber nicht aufdringlich sein. Die Gäste wollen auch mal in Ruhe gelassen werden, sich unterhalten und wie zu Hause fühlen. Jeder ist willkommen.

Liegt es nicht möglicherweise auch an der Beschreibung der Speisen? Alles klingt edel. Man liest hier nichts von Schnitzel mit Pommes. Remy: Bei uns gibt es alles, außer Pommes. Fleckner: Wir haben auch gar keine Friteuse. 49


LABEL

56

56ER UND IHR SCHREIBTISCH

Und wie reagieren Familien mit Kindern darauf? Fleckner: Anfangs hatten wir Sorge, dass niemand mit Kindern zu uns kommen würde. Die Eltern sind aber vielmehr froh. “Endlich mal jemand, der keine Pommes anbietet”, hören wir oft. Remy: Und den Kindern schmeckt unser Kartoffelpüree, Bratkartoffeln mit Gemüse und Spiegelei oder was auch immer sie sonst möchten. Es gibt so vieles, was man Kindern anbieten kann. Die Kinder sind hier glücklich. Fleckner: Kinder sind die Gäste von morgen. Man muss sie genauso gastlich behandeln wie die Erwachsenen auch. Sie haben auch keine Frostbereiche. Wie kommt man als Gastronom ohne Tiefkühlschrank aus? Remy: Wir haben einen klitzekleinen Frostschrank. Da ist das Eis drin, das wir selbst produzieren. Ansonsten müssen wir nichts tiefgekühlt halten. Wir verarbeiten alles frisch. Denn wenn wir beide essen gehen, möchten wir ja auch nur Frisches essen. Bestätigt Ihre Beobachtung, dass der Fleischkonsum abnimmt und die Nachfrage an veganen Gerichten steigt? Fleckner: In den ersten Jahren waren es die vegetarischen Gerichte, inzwischen sind zunehmend auch vegane Gerichte gefragt, das stimmt.

Remy: Ja, ich koche gerne vegetarisch und wir bieten in unseren Menüs immer auch vegetarische Gerichte an. Vegane Gerichte stehen nicht immer auf der Karte, aber ich kann auf Wunsch Veganes kochen. Das ist kein Problem. Was nach wie vor sehr aktuell ist, ist Trennkost. Viele Gäste sagen, dass sie keine Sättigungsbeilage möchten, sondern lieber nur Gemüse zum Fleisch oder Fisch. Das Augusta befindet sich an der RheinPromenade. Herr Fleckner, Sie haben die Welt bereist, sich aber für diesen Ort hier entschieden. Warum? Fleckner: Ich liebe Koblenz. Remy: Wenn man die Welt gesehen hat, weiß man wie schön Koblenz ist. Wir schauen seit zehn Jahren durch die Fenster unseres Restaurants auf den Rhein und sind tagtäglich fasziniert von diesem Anblick. Fleckner: Ja. Andere bezahlen dafür, um in diese Stadt zu kommen, aber wir leben hier. Traumhaft. Ich kenne alle Schiffe, die regelmäßig vorbeifah-

50


56ER UND IHR SCHREIBTISCH

ren. Die Öltanker, die Personenschiffe im Sommer - ich kenne alle beim Namen und weiß teilweise um wieviel Uhr sie vorbeirauschen. Koblenz gilt aber nicht gerade als weltoffene Stadt. Fleckner: Das hat sich geändert. Ich bin seit 30 Jahren in Koblenz. Als ich hierher kam, war die Stadt unattraktiv. Ich blieb nur hier, weil Frankfurt und Köln quasi in der Nähe sind. Ich wollte an den Wochenenden dort etwas erleben oder shoppen. Aber heute? Ich wüsste nicht, wann ich zum letzten Mal in Köln oder Frankfurt war. In Koblenz bekommt man doch alles. Es gibt schöne Lokale, tolle Geschäfte und alles, was man braucht. Remy: Koblenz hat sich stark weiterentwickelt. Auch was die Gastronomie betrifft. Es gibt inzwischen deutlich mehr empfehlenswerte Lokale als noch vor zwanzig Jahren. Wir stellen auch zunehmend fest, dass immer mehr Menschen aus den Großzentren gerne für einen Tag oder zwei nach Koblenz entfliehen. Denn das ist eine sehr familiäre Stadt. Wir sind glücklich hier. Die Räumlichkeiten hier haben Sie gekauft? Fleckner: Ja, das ist unser Eigentum. Wir haben das Lokal vor elf Jahren gekauft. Stört es Sie, dass die Promenade als Touristenmeile bezeichnet wird? Remy: Dieses Vorurteil wundert uns. Jede andere Stadtbevölkerung wäre glücklich, so eine schöne Promenade zu haben und würde sie direkt für sich vereinnahmen. Es sind die Koblenzer selbst, die von der „Touri-Meile“ sprechen. Das ist schade. Fleckner: Wir hatten hier kürzlich Gäste, die zum ersten Mal bei uns waren. Koblenzer. Sie fragten: “Gibt es Sie schon lange? Wir dachten, hier sind nur Schnitzelbuden und wussten nicht, dass es hier auch so qualitativ gute Restaurants gibt.”

LABEL

56

Remy: Im Sommer freuen sich unsere Gäste aber sehr über die Rheinterrasse. In Koblenz leben sympathische, weltoffene und tolerante Menschen. Wo sehen Sie sich in zehn Jahren? Remy: Ich kann uns überall sehen. Wir sind jetzt Anfang 50 und Mitte 60. Ob Südfrankreich, Italien, Spanien oder Koblenz ... Fleckner: Dort, wo die Sonne ist, wo man sich wohlfühlt, in Koblenz. Remy: In einer Stadt mit einem tollen Marktangebot. Ich möchte über einen Markt schlendern, frische Zutaten kaufen, schönen Wein dazu trinken. Vielleicht bekommt Koblenz einen Markt, dann bleiben wir hier. Fleckner: Eine Markthalle, das wäre schön. Sie wünschen sich für Koblenz eine Markthalle? Remy: Sehr! Hier gibt es tollen Wein, tolle Produkte, schönes Wetter, sehr nette Menschen – wenn wir einen vernünftigen Markt hätten, über den man schlendern könnte, wäre das wunderbar. Ehrenbreitstein zeigt schon, dass das geht. Wo wäre der passende Ort? Remy: Der Görresplatz. Fleckner: Darunter ist die Tiefgarage, sodass die Leute nicht mit ihren Einkäufen quer durch die Stadt laufen müssten. Wir machen uns viele Gedanken um diese wunderschöne Stadt und unterstützen unter anderem die Freunde der BuGa, die wir auch mindestens zweimal im Jahr auf der Festung Ehrenbreitstein bekochen. Daneben unterstützen wir auch verschiedene Vereine, die Koblenzer Museen und die Philharmonie. Koblenz ist unsere Heimat.

ALEXANDRA KLÖCKNER Schreib uns Deine Meinung: feedback@label56.de 51


Quelle: https://newsroom.porsche.com

DER PORSCHE TAYCAN:

SPORTWAGEN, NACHHALTIG NEU


GEDACHT


LABEL

56

AUTO & MOTOR

Taycan Turbo S und Taycan Turbo heißen die ersten Modelle der neuen Baureihe. Sie bilden die Speerspitze der Porsche E-Performance und zählen zu den leistungsstärksten Serienmodellen, die der Sportwagenhersteller derzeit in seinem Produktportfolio hat. Weniger leistungsstarke Varianten des Allradlers folgen noch

in diesem Jahr. Ende nächsten Jahres kommt mit dem Taycan Cross Turismo bereits das erste Derivat hinzu. Bis 2022 investiert Porsche mehr als sechs Milliarden Euro in die Elektromobilität.

ANZEIGE

@KfzKlinikKlein

FÜR IHRE SICHERHEIT, LIEBEN WIR JEDES DETAIL AN IHREM LIEBLING!

®

Gebrüder-Pauken-Straße 22 | Mülheim-Kärlich Tel: 02630 - 95 69 29-0

www.kfz-klinik-klein.de


ANZEIGE

PERFORMANCE TRIFFT EFFIZIENZ In der Topversion Turbo S kommt der Taycan auf bis zu 560 kW (761 PS; Stromverbrauch kombiniert 26,9 kWh/100 km; CO2-Emissi­o­ nen kombiniert 0 g/km) Overboost-Leistung im Zusammenspiel mit der Launch-Control, der Taycan Turbo auf bis zu 500 kW (680 PS; Stromverbrauch kombiniert 26,0 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 0 g/km). Aus dem Stand beschleunigt der Taycan Turbo S in 2,8 Sekunden von null auf 100 km/h, der Taycan Turbo in 3,2 Sekunden. Die Reichweite beträgt bis zu 412 Kilometer beim Turbo S und bis zu 450 Kilometer beim Turbo (jeweils nach WLTP). Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei beiden Allradmodellen bei 260 km/h.

Der Taycan ist das erste Serienfahrzeug, das mit einer Systemspannung von 800 Volt anstatt der bei Elektroautos üblichen 400 Volt antritt. Davon profitieren Taycan-Fahrer insbesondere unterwegs: In gut fünf Minuten ist mit Gleichstrom (DC) im Schnellladenetz Energie für bis zu 100 Kilometer Reichweite (nach WLTP) nachgeladen. Die Ladezeit für fünf bis 80 Prozent SoC (State of Charge/Batterieladung) beträgt bei Idealbedingungen 22,5 Minuten, die maximale Ladeleistung (Peak) 270 kW. Die Gesamtkapazität der Performance-Batterie Plus beträgt 93,4 kWh. Zuhause können Taycan-Fahrer ihr Auto komfortabel mit bis zu elf kW mit Wechselstrom (AC) aufladen.

Foto: Ariel Oscar Greith

DER PORSCHE TAYCAN AUF DER STRASSE

Ihr Berater-Team für den neuen Porsche Taycan ... Porsche Zentrum Koblenz Löhr Sportfahrzeuge Vertriebs GmbH Andernacher Str. 210 56070 Koblenz Telefon +49 261 89909-0 info@porsche-koblenz.de www.porsche-koblenz.de


LABEL

56

56

PURISTISCHES EXTERIEUR-DESIGN MIT PORSCHE-DNA

EINZIGARTIGES INTERIEUR-DESIGN MIT BREITEM BILDSCHIRM-BAND

Mit seinem klaren, puristischen Design signalisiert der Taycan, dass ein neues Zeitalter begonnen hat. Zugleich trägt er unverkennbar die Porsche Design-DNA. Von vorne wirkt er besonders breit und flach, mit stark gewölbten Kotflügeln. Die Silhouette wird bestimmt von der sportlichen, nach hinten abfallenden Dachlinie. Charakteristisch ist ebenso die Seitenpartie mit der starken Skulpturierung. Die schlanke Kabine, die eingezogene C-Säule und die ausgeprägten Schultern der Kotflügel führen zu einer starken, markentypischen Betonung des Hecks. Hinzu kommen innovative Elemente wie der Porsche-Schriftzug in Glasoptik, der in das Leuchtenband am Heck integriert ist. Die aerodynamisch optimierte Grundform mit einem cW-Wert ab 0,22 liefert einen entscheidenden Beitrag zu einem geringen Energieverbrauch und damit einer hohen Reichweite.

Klar strukturiert und mit einer gänzlich neuen Architektur steht das Cockpit für den Start in eine neue Ära. Das freistehende und gebogene Kombiinstrument bildet den höchsten Punkt auf der Instrumententafel. Damit wird die Fahrerachse klar betont. Ein zentrales 10,9 Zoll großes Infotainment-Display und ein weiteres optionales Display für den Beifahrer sind formschlüssig zu einem Glasband in Black-Panel-Optik zusammengefasst. Sämtliche Bedienoberflächen wurden


ANZEIGE

für den Taycan komplett neu konzipiert. Generell wurde die Zahl klassischer Hardware-Bedienelemente wie Schalter oder Knöpfe stark reduziert. Stattdessen erfolgt die Steuerung intelligent und intuitiv – per Touch-Bedienung oder mit der Sprachsteuerung, die auf das Kommando „Hey Porsche“ hört. DAS INTERIEUR DES TAYCAN Porsche bietet im Taycan erstmals eine komplett lederfreie Ausstattungsvariante an. Innenraum-Umfänge aus innovativem Recyclingmaterial unterstreichen die Nachhaltigkeit des Elektro-Sportwagens. „Fußgaragen“ – Aussparungen in der Batterie im hinteren Fußraum – sorgen für Sitzkomfort im Fond und erlauben die sportwagentypisch niedrige Fahrzeughöhe. Zwei Kofferräume stehen zur Verfügung: Das vordere Abteil fasst 81 Liter, das hintere 366 Liter.

Taycan Turbo S und Taycan Turbo besitzen zwei besonders effiziente E-Maschinen an Vorder- und Hinterachse, verfügen also über Allradantrieb. Vom hohen Wirkungsgrad der permanent erregten Synchronmaschinen profitieren sowohl die Reichweite als auch die Dauerleistung des Antriebs. E-Maschine, Getriebe und Pulswechselrichter sind jeweils zu einem kompakten Antriebsmodul zusammengefasst. Die Module haben die höchste Leistungsdichte (kW pro Liter Bauraum) aller heute auf dem Markt angebotenen Elektroantriebe. Eine Besonderheit der E-Maschinen ist die sogenannte Hairpin-Wicklung der Statorspulen. Die Technologie ermöglicht es, mehr Kupfer in den Stator zu bringen. Dadurch steigen Leis-

Foto: Ariel Oscar Greith

INNOVATIVE ANTRIEBSMASCHINEN UND ZWEIGANG-GETRIEBE

... und für alle weiteren Porsche Modelle. Porsche Zentrum Koblenz Löhr Sportfahrzeuge Vertriebs GmbH Andernacher Str. 210 56070 Koblenz Telefon +49 261 89909-0 info@porsche-koblenz.de www.porsche-koblenz.de


LABEL

56

AUTO & MOTOR

tung und Drehmoment bei gleichem Volumen. Das an der Hinterachse verbaute Zweigang-Getriebe ist eine von Porsche entwickelte Innovation. Der erste Gang verschafft dem Taycan eine noch stärkere Beschleunigung vom Start weg, während der lang übersetzte zweite Gang eine hohe Effizienz und ebensolche Leistungsreserven sicherstellt. Dies gilt auch bei sehr hohen Geschwindigkeiten.

klusive Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus). Einzigartig sind die Allradregelung mit zwei Elektromotoren sowie das Rekuperationssystem. Die mögliche Rekuperationsleistung ist mit bis zu 265 kW deutlich höher als beim Wettbewerb. Im Fahrversuch hat sich gezeigt, dass circa 90 Prozent der Bremsvorgänge im Alltag allein über die E-Maschinen erfolgen – ohne zusätzliche Aktivierung der hydraulischen Radbremsen. Das Profil

FAHRWERKSYSTEME ZENTRAL VERNETZT

der verschiedenen Fahrprogramme folgt grundsätzlich der gleichen Philosophie wie in den anderen Porsche-Baureihen. Hinzu kommen spezielle Einstellungen, die es erlauben, den rein elektrischen Antrieb optimal zu nutzen. Vier Fahrmodi stehen zur Wahl: „Range“, „Normal“, „Sport“ und „Sport Plus“. Im Modus „Individual“ können zudem einzelne Systeme nach Wunsch konfiguriert werden.

Porsche verwendet für das Fahrwerk des Taycan ein zentral vernetztes Steuersystem. Die integrierte Fahrwerkregelung Porsche 4D-Chassis Control analysiert und synchronisiert alle Fahrwerksysteme in Echtzeit. Zu den innovativen Fahrwerksystemen gehören eine adaptive Luftfederung mit Dreikammer-Technologie inklusive elektronischer Dämpferregelung PASM (Porsche Active Suspension Management) und die elektromechanische Wankstabilisierung Porsche Dynamic Chassis Control Sport (PDCC Sport) in58


DER NEUE DISCOVERY SPORT

NEVER STOP DISCOVERING

AB MTL. 299,– €* Auf Ihren Reisen brauchen Sie Platz für die unterschiedlichsten Utensilien. Das unglaubliche Raumangebot im neuen Discovery Sport bietet Platz für Ihre gesamte Ausrüstung – oder bis zu sieben Reisende. Und auch wenn der Kofferraum noch so voll ist – mit dem digitalen ClearSight Rückspiegel haben Sie immer freie Sicht nach hinten. Entdecken Sie den neuen Discovery Sport jetzt bei uns. British Premium Cars GmbH In den Sieben Morgen 2, 56077 Koblenz Tel.: 0261-962470 ; E-Mail: info@british-premium-cars.de

LEASINGANGEBOT Land Rover Discovery Sport 2.0l D150 AWD (Automatik) Diesel 110 kW (150 PS) Monatliche Leasingrate Barpreis Leasingsonderzahlung

299,– € 46.785,– € 4.270,– €

Laufzeit

36 Monate

Gesamtfahrleistung

30.000 km

Sollzinssatz p. a. gebunden

-7,93 %

Effektiver Jahreszins Gesamtbetrag

-7,65 % 15.034,– €

* Ein Leasingangebot, vermittelt für die Land Rover Bank, eine Zweigniederlassung der FCA Bank Deutschland GmbH, Salzstraße 138, 74076 Heilbronn. Widerrufsrecht nach § 495 BGB für Verbraucher.

Land Rover Discovery Sport 2.0l D150 AWD (Automatik) Diesel 110 kW (150 PS) Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 6,5 (innerorts); 5,1 (außerorts); 5,6 (kombiniert). CO2-Emissionen in g/km: 148 (kombiniert). Effizienzklasse: A. Beispielhafte Abbildung eines Fahrzeuges der Baureihe. Die Ausstattungsmerkmale des abgebildeten Fahrzeuges sind nicht Bestandteil des Angebotes.


LABEL

56

AUTO & MOTOR

Nebel: Tagfahrlicht allein reicht nicht aus TIPPS ZUM SICHEREN FAHREN BEI SCHLECHTER SICHT

Viele Autofahrer verlassen sich auch in der dunklen Jahreszeit auf die Lichtautomatik, die das Abblendlicht selbstständig aktiviert. Aber: gerade Nebel und diesiges Wetter kann der Lichtsensor nicht erkennen. Schlechte Sicht und schlechte Sichtbarkeit

Quelle: ADAC

können jedoch zu Unfällen führen. Auch auf das Tagfahrlicht sollten sich Autofahrer bei schlechter Sicht nicht verlassen, da hierbei nur die Leuchten vorne aktiviert werden, die Rückleuchten in der Regel dunkel bleiben. Wichtig ist daher laut ADAC, das Abblendlicht frühzeitig manuell anzuschalten, um die eigene Sicht zu verbessern. Grundsätzlich gilt bei eingeschränkter Sicht: langsam und vorausschauend fahren und jederzeit 60

Quelle: https://presse.adac.de

bremsbereit sein. Bei Sichtweiten unter 50 Metern erlaubt der Gesetzgeber eine Maximalgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern. Die meisten modernen Autos besitzen neben Nebelschlussleuchten auch vorne Nebelscheinwerfer. Sie streuen das Licht flach über die Straße und helfen, das Straßenbild besser zu überblicken, da der Nebel im Sichtfeld des Fahrers weniger angestrahlt wird. Wenn die Sichtweite durch Nebel, Schneefall oder Regen erheblich reduziert ist, dann können die Nebelscheinwerfer helfen. Sobald sich die Sichtverhältnisse aber bessern, müssen die Nebelscheinwerfer wieder ausgeschaltet werden. Die Nebelschlussleuchte wiederum darf inner- wie außerorts nur bei einer Sichtweite unter 50 Metern eingeschaltet werden. Wird die Leuchte bei besserer Sicht eingesetzt, verkehrt sich der Effekt ins Gegenteil und der nachfolgende Verkehr wird geblendet. Wer eine Nebelschlussleuchte missbräuchlich verwendet, begeht eine Ordnungswidrigkeit und muss mit einem Verwarnungsgeld von 20 Euro rechnen. Werden dadurch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet oder kommt es zu einem Unfall, liegt das Verwarnungsgeld bei 25 bzw. 35 Euro.


11.500 €

JETZT BIS ZU PREISVORTEIL SICHERN.1


LABEL

56

62

REISEN & HOTSPOTS

Quelle: https://www.visitnorway.de Foto: Dmitry Rukhlenko / Stock.Adobe.com


REISEN & HOTSPOTS

LABEL

56

NORWEGEN Glasklare Fjorde, verschneite Bergland­ schaften, arktische Wildnis, das Nordlicht mit unglaub­­ lichen Farben, Wikinger und aufregende Städte wie Oslo und Bergen.

WINTER IN FJORD NORWEGEN Raues Klima und kontrastreiche Landschaften: Im Winter zeigt sich Fjord Norwegen von seiner magisch-mystischen Seite. Es ist die Saison der Wikinger. Von Oktober bis April, in der Wikinger-Saison, sind die norwegischen Fjorde völlig anders als im Sommer. Man spürt, wie das wechselnde Wetter die Struktur der Landschaft beeinflusst und die Stimmung verändert. Die kristallklaren Fjorde sind von Nebel umgeben und die Berggipfel mit Schnee bedeckt. Aufgrund des Golfstroms ist es an der Küste Norwegens wärmer als 63


REISEN & HOTSPOTS

im Landesinneren und die Fjorde bleiben eisfrei. Wenn die Sommergäste abgereist sind, kehrt auch bei den berühmtesten Sehenswürdigkeiten wieder Ruhe ein. Die Atmosphäre im Winter ist entspannt, mystisch, fast märchenhaft und lädt dazu ein, die Seele baumeln zu lassen. Ein Besuch in Fjord Norwegen in der Wikinger-Jahreszeit weckt die Sinne. Die beeindruckenden Naturlandschaften werden zum Spielplatz für Freizeitaktivitäten im Schnee wie Skifahren, Schneeschuhwandern oder Angeln. Probieren Sie die lokalen Spe-

zialitäten mit saisonalen Zutaten. Ob in großen Städten oder kleinen Dörfern – Gelegenheiten gibt es überall in der Region. Erfahren Sie mehr über die Kultur und Geschichte der Einwohner Fjord Norwegens sowie ihre bekannten Vorfahren, die Wikinger. Bergen, Ålesund und Stavanger sind ideale Ausgangspunkte, um Fjord Norwegen zu erkunden. Sie sind die größten Städte der Region und sehr gut ins Streckennetz mehrerer Fluglinien eingebunden. Nach Bergen können Sie sogar direkt von Berlin, Hamburg oder München fliegen. In allen drei Städten braucht es nur eine kurze Fahrt mit dem Zug, Boot oder Bus, um vom urbanen Flair ins ruhige Umland oder die Wildnis zu gelangen.

SKIFAHREN Norwegen gilt als Paradies für Skifahrer und Snowboarder – und das nicht nur wegen der langen Saison oder der tollen Schneeverhältnisse. Der Hauptgrund ist, dass hier für je64

Foto: ARochau, Grigory Bruev / Stock.Adobe.com

LABEL

56


Foto: Ariel Oscar Greíth

ZIELE ERKENNEN!

www.danielkoenen.de


LABEL

Foto: Seth Kane / unsplash

56

REISEN & HOTSPOTS

den das Richtige dabei ist. Ob spielend auf der Kinderpiste oder eher abenteuerlustig auf steilen Hängen oder im Gelände im frischen Tiefschnee – in Norwegen findet jeder, was ihm Spaß macht. Die Skigebiete in Norwegen sind besonders familienfreundlich. Die meisten verfügen über Skischulen und motivierte Skilehrer, die den Kindern bei ihren ersten Versuchen auf Ski zur Seite stehen. Hohe Qualität und Sicherheit haben in allen Skigebieten oberste Priorität, der Spaß kommt dabei aber nicht zu kurz. In vielen Skigebieten haben Sie den Lift direkt vor der Haustür – nach einem langen Tag auf der Piste können Sie also direkt auf Ski zurück zu Ihrem Zimmer fahren. Noch schnell die Kleidung wechseln, dann können Sie sich zurücklehnen und leckere Speisen, meist aus heimischen Zutaten, genießen. Denn auch Restaurants finden Sie oft direkt vor Ihrer Haustür! In Nordnorwegen können Sie mit großzügigem Blick auf das Meer Skifahren. In Fjord Norwegen

finden Sie eine idyllische Landschaft mit hohen Gipfeln und fantastischen Möglichkeiten zum Tiefschneefahren. Und wenn Sie nach etwas Ruhigerem für Sie und Ihre Familie suchen, können Sie auch einfach ein Skigebiet mit viel Sonnenschein auswählen.

ANZEIGE

ÜBER 100 TITEL BIS ZU 50% GÜNSTIGER INDIVIDUELLE LESEFREUDE – AUCH PRIVAT TITEL JEDERZEIT AUSTAUSCHBAR KOSTENLOSE LIEFERUNG MONATLICH KÜNDBAR

Wir haben für alle die richtige Zeitschrift! Lassen Sie sich von einer kostenlosen Leseprobe überzeugen!


ANZEIGE

SPA Stellen Sie sich vor, Sie schwimmen in einem beheizten Pool, umgeben von eindrucksvollen Bergen und direkt neben einem ruhigen Fjord oder einem glitzernden See. Oder vielleicht beobachten Sie den Wind, wie er über Ihnen durch die mächtigen Baumkronen fegt, während winzige Schneeflocken auf Ihrer Nasenspitze schmelzen. Tun Sie Ihrem Körper und Ihrer Seele etwas Gutes. Nichts lindert die müden Muskeln nach einem Skitag besser als ein langes, entspannendes Bad in warmem Wasser mit Panoramablick. Trauen Sie sich ruhig auch ins kalte Wasser, nachdem Sie sich in einer der vielen stylischen Saunen so richtig aufgeheizt haben – vielleicht ist es genau das, was Sie brauchen. Sie werden sehen, danach fühlen Sie sich wach und lebendig wie nie! Besuchen Sie das schwimmende Spa Vulkana in Tromsø. Hier wurde ein altes Fischerboot zu einem der coolsten Bäder der ganzen Arktis umgewandelt. In Akershus südlich von Oslo gilt „The Well“ mit elf verschiedenen Pools als das größte Badehaus und Spa der nordischen Region. Es gibt dort sogar eine vom Nordlicht inspirierte Sauna.

DAS

AUSBAU HAUS

GÜNSTIGES BAUEN FÜR

JUNGE GENERATIONEN Holzbau Weber & Bedachungs GmbH Saffiger Straße 24 • 56637 Plaidt Tel.: 0 26 32/957 250 • Fax: 0 26 32/957 251 www.holzbau-weber.com • info@holzbau-weber.com


LABEL

56

REISEN & HOTSPOTS

DAS NORDLICHT

Foto: Johny Goerend / unsplash

Im Winter bewegen sich unglaubliche Farben über den arktischen Himmel und ziehen Besucher aus aller Welt in ihren Bann. An kaum einem Ort gibt es so viele Möglichkeiten, das Nordlicht zu erleben, wie in Nordnorwegen. Von Ende September bis Ende März ist es in Nordnorwegen vom frühen Nachmittag bis zum späten Morgen dunkel – beste Voraussetzungen also, um das Nordlicht zu sehen. Die vielen Inseln, tiefen Fjorde und steilen Berge Nordnorwegens bieten dazu die perfekte Kulisse. Nicht umsonst gilt die Region als eine der schönsten und interessantes-

68


Unsere Mission Am Anfang jeder Beratung bei HSE Rechtsanwälte steht das Zuhören – des Anwalts, nicht des Mandanten! Wir hören uns Ihr Anliegen an, stellen gezielte Fragen und finden heraus, wie wir Sie unterstützen können. Danach folgen die schnelle Analyse und eine kompetente, zügige und pragmatische Beratung – ohne lange Vorreden. Die Beratung unserer Mandanten erfolgt stets professionell und ergebnisorientiert. Eine Beratung findet immer partnerschaftlich auf Augenhöhe statt.

Verantwortung Vertrauen Verlässlichkeit Gemeinsam mit unserem qualifizierten Mitarbeiterteam bieten wir Ihnen ein umfassendes Leistungs­angebot:

• • • Rechtsanwalt Stefan Härtel

Rechtsanwalt Dietmar Scherer

Unsere Schwerpunkte • • • • • • • • •

Recht der erneuerbaren Energien Vertragsrecht Handels- und Gesellschaftsrecht Baurecht Versicherungsrecht Steuerrecht Straf- und Wirtschaftsstrafrecht Arbeitsrecht Verwaltungsrecht

• • • • •

Erstellung Ihrer Steuererklärungen im privaten sowie im unternehmerischen Bereich Monats- und Jahresabschlüsse Lohnbuchhaltung Vertretung in Steuerrechts­ Steuerberater Michael Brost verfahren Betriebswirtschaftliche Beratung Existenzgründerberatung Erarbeitung einer optimalen Steuergestaltung Mitwirkung und Unterstützung bei Betriebsprüfungen Vermögensplanung

Bei juristischen Fragestellungen stehen Ihnen unsere Kooperationspartner mit Rat und Tat zur Seite.

Fotos: Julia Berlin

Steuerberater Partnerschaft mbB

HSE-Rechtsanwälte Härtel + Scherer Partnerschaft mbB Südallee 44 • 56068 Koblenz www.hse-recht.de • 0261-973365-0

Kratzehofweg 6

kanzlei.brost 56333 Winningen Telefon 02606 9203-0 Steuerberater Partnerschaft mbB Telefax 02606 9203-25 Kratzehofweg 6 • 56333 Winningen www.kanzlei.brost.de • 02606-9203-0


LABEL

Foto: Matt Lamers / unsplash

56

70

REISEN & HOTSPOTS

ten der Welt, um das Nordlicht zu sehen. Nordnorwegen ist ein riesiges geografisches Gebiet, in dem Hunderttausende von Menschen leben. Es gibt Städte mit lebhaften Bars und Restaurants sowie großen Museen, aber auch kleine, ruhige Fischerdörfer und weite Landschaften ohne jegliche Lichtverschmutzung.

Zusammenstoßen elektrisch geladener Teilchen der Sonne, die in die Erdatmosphäre gelangen. Das Licht wird auch als Aurora borealis bezeichnet und erscheint nachts, wenn es richtig dunkel ist. Das sieht dann aus wie eine Ballett-Aufführung am Himmel in einer grün-pink-violetten Farbenpracht.

Sie können hier nicht nur das Nordlicht sehen, sondern auch jede Menge andere Dinge unternehmen, wie etwa Winterangeln, Wandern, Skifahren, Hundeschlittenfahren, die samische Kultur kennenlernen oder eine Walsafari machen. Außerdem gibt es erstklassige Hotels, in welchen Sie sich so richtig entspannen und unglaublich leckeres Essen probieren können. Oder sind Sie eher auf der Suche nach einem Aktivurlaub? Dann begeben Sie sich auf eine Nordlichtsafari und genießen Sie ein Abendessen in einem traditionellen Lavvu! Was ist das Nordlicht eigentlich? Das Grundprinzip ist einfach zu erklären: Es entsteht durch ein

Es gibt keine 100%ige Garantie, wann das Nordlicht am Himmel zu sehen ist – es ist immerhin ein natürliches Phänomen, genau wie das Wetter. Während der Polarnacht in Nordnorwegen stehen Ihre Chancen aber relativ gut! An klaren Tagen erblickt man außerdem im Süden wunderschöne Sonnenuntergangsfarben und im Norden einen tiefen Blaustich. In der „blauen Stunde“ der Dämmerung ist die Landschaft in ein glasiges Tiefblau getaucht.



LABEL

56

Geschenke-

WEIHNACHTEN STEHT VOR DER TÜR. WAS SCHENKEN SIE IHREN LIEBEN, UM IHNEN EINE GANZ BESONDERE FREUDE ZU BEREITEN? WIR VON LABEL 56 HABEN IN UNSEREM DIESJÄHRIGEN GESCHENKESPECIAL EINIGE IDEEN UND INSPIRATIONEN AUS VERSCHIEDENEN BEREICHEN ZUSAMMENGESTELLT.

TASCHEN – KLEINE REIHE Quelle: www.taschen.com

„Schluss mit teuren Kunstbüchern!“ — Unter diesem Leitmotiv ging die Kleine Reihe von TASCHEN 1985 mit einem Band zu Picasso an den Start – die erste Eigenproduktion des Verlages. Der Anfang einer einzigartigen Erfolgsgeschichte: Mittlerweile sind rund 200 Einzelbände erschienen, die in über 20 Sprachen übersetzt wurden und sie zur erfolgreichsten Kunstbuchreihe der Welt machten.

MICHELANGELO Gilles Néret, Hardcover, 21 x 26 cm, 96 Seiten Preis: 10,00 €

BAUHAUS Magdalena Droste, Peter Gössel, Hardcover, 21 x 26 cm, 96 Seiten Preis: 10,00 €

POP ART Klaus Honnef, Hardcover, 21 x 26 cm, 96 Seiten Preis: 10,00 € 72


-Special

LABEL

56

APPLE WATCH SERIES 5 Quelle: www.apple.com

Jetzt erstmals mit Always-On Retina Display, das immer an ist, damit Uhrzeit und andere wichtige Informationen einfach zu erkennen sind, ganz ohne auf das Display zu tippen oder es anzuheben. Neue Standortdienste, vom integrierten Kompass bis zur aktuellen Höhe, unterstützen Benutzer dabei, ihren Weg durch den Tag zu finden. Die Apple Watch Series 5 ist in noch mehr Materialien erhältlich, inklusive Aluminium, Edelstahl, Keramik und brandneuem Titan. Preis: Apple Watch Series 5 (GPS) beginnt bei 449 Euro, Apple Watch Series 5 (GPS + Cellular) startet ab 549 Euro

73


LABEL

56

GESCHENKE-SPECIAL

BLOOMON Quelle: www.bloomon.de

Die Idee: Frische und außergewöhnliche Blumen direkt vom Züchter nach Hause geliefert. Wöchentlich, zweiwöchentlich oder monatlich. Der flexible Blumen-Lieferservice kann jederzeit geändert, pausiert oder gekündigt werden. DIE BLUMENBOUQUETS Preise: Die Blumenbouquets in den jeweiligen Größen S | M | L gibt es für 23,95 € | 27,95 € | 34,95 € inkl. Lieferung frei Haus.

74


GESCHENKE-SPECIAL

LABEL

56

BOTANICALS FOR DRINKS Quelle: Hartkorn Gewürzmühle GmbH

Unsere liebsten Ginsorten werden erst in der Kombination mit Botanicals zum wahren Genusserlebnis. So entsteht im Handumdrehen Gin nach deinem individuellen, ganz persönlichen Geschmack und einem einzigartigen und unverwechselbaren Aroma. In diesem Sinne, ZUM WOHL! Preis: ab 6,99 €

75


LABEL

56

GESCHENKE-SPECIAL

gesehen bei WestwingNow.de

KAFFEEZUBEREITER THEO VON STELTON Kaffeekanne mit aufsetzbarem Kaffeefilter aus Steingut mit rauer Haptik und Bambusdeckel, Griff aus wärmeisolierendem Silikon, Kaffeezubereiter außen: Schwarz, matt, Kaffeezubereiter innen: Schwarz, glänzend, Füllmenge: 500 ml Preis: 49 €

76


GESCHENKE-SPECIAL

LABEL

56

BRERA MISTRAL SPORT UHR Quelle: DE FILIPPO uomo

BRERA Mistral Sport Uhren wurden von dem mythischen Wind beeinflusst, der von Südfrankreich ins Mittelmeer weht. Die Mistral Uhr ist die perfekte Kombination aus klassischem Stil und bemerkenswerter Robustheit. Die markanten 44mm Modelle sind in verschiedenen Variationen erhältlich mit Lederarmband oder dem angesagtem Milanaiseband. Sie verfügen über drehbare Lünetten aus Edelstahl, luminierte Zeiger und Indexe sowie ein Chronographenwerk. Die perfekte Uhr - nicht nur für Männer – erhalten Sie exklusiv bei DE FILIPPO uomo. Preis: 299 € und 329 €

77


LABEL

56

GESCHENKE-SPECIAL

HANDGEFERTIGTE TEEKANNE BOLD & BASIC VON HK LIVING Handgefertigte, lackierte Keramik-Teekanne (gold, hochglänzend), mit schwarzem Griff aus Stahl, Füllmenge: 840 ml, spülmaschinengeeignet Preis: 49 € gesehen bei WestwingNow.de

WHISKY-SET CORONAM MIT RELIEFMUSTER, 5-TLG. 5-tlg. Whisky-Set (transparent) bestehend aus einem Dekanter und vier Whiskygläsern

Dekanter: B 10 cm, H 24 cm, T 9 cm, Füllmenge: 900 ml, Gläser: Je Ø 8 cm, H 7 cm, Füllmenge: Je 200 ml Preis: 16,99 €

78

gesehen bei WestwingNow.de


GESCHENKE-SPECIAL

LABEL

56

IROBOT ROOMBA 900 SERIES Quelle: www.irobot.de

Übernehmen Sie die Kontrolle über die Reinigung. Die Roomba® 900-Serie erfüllt Ihre Reinigungsstandards mit einer leistungsstarken Saug- und Reinigungssteuerung über die iRobot HOME-App. Preis: ab 499,99 €

"MISTER M'S" LONDON DRY GIN Eine aromatische Weltreise im Glas – das ist die neu kreierte Gin-Marke Mister M’s von den beiden national sowie international anerkannten Spirituosen- und Genussexperten Hubertus Vallendar und Markus Del Monego. Als echter und reiner London Dry Gin spiegelt Mister M’s die persönlichen Geschmacks­ erlebnisse von Sommelier-Weltmeister 1998 und Master of Wine Markus Del Monego wider. Dabei standen einige der vielen Destinationen, die Markus Del Monego auf seinen Reisen rund um die Welt besucht hat, Pate für dieses außergewöhnliche Projekt und diesen hochwertigen London Dry Gin. Preis: 46,00 €

gesehen bei vallendar.de 79


LABEL

56

VERANSTALTUNGEN

MICHAEL MITTERMEIER LUCKY PUNCH

MITTWOCH, 12. 02. 2020 | EINLASS: 19 UHR, BEGINN: 20 UHR | RHEIN-MOSEL-HALLE, KOBLENZ

R

P

un

V e r l o s u n g@

: Lu c k y

N:

E FF

1x2

TR

ing frei für den Comedykampf des Jahrhunderts! In der rechten Ecke als Herausforderer: der Komiker. In der linken Ecke der Favorit: die Absurdität des Alltags und ihre grol 5 6 . de • ßen Brüder. Michael be BE la SUNG VERLO Mittermeier, das bayrische Karate Kid TEN SKAR der Stand Up ComeRITT EINT 9 .201 dy fightet wie man 30.12 SCHLUSS: NDE EINSE . 02. 2020 ihn kennt und liebt: 01 Schweben wie Bruce Lee und stechen wie Biene Maja. Ein Mann, ein Mikro, keine Regeln. Mittermeiers einziger Verbündeter: die berüchtigte Todes-Wuchtl, eine lang vergessene, mündlich überlieferte Geheimwaffe, geschmiedet in dunklen Gewölben einer antiken austrianischen Spaß-Dynastie, gestählt auf allen Comedy-Bühnen dieser Erde. Und die Welt ist kein Tindergeburtstag! Wer schlägt wen? Es heißt Jeder gegen Jeden: Batman vs. Baywatch… Chuck Norris vs. Wonder Woman… Zwei Himmelhunde vs. Bud Spencer… Geistige Veganer vs. Verbale Metzger… live gestreamt in den asozialen Medien… Lasset die Spiele beginnen! Das Blöde und Böse in der Welt brauchen keine Streicheleinheit, son-

dern eine Pointe genau zwischen die Augen. Den LUCKY PUNCH. Klassische Stand Up Comedy. Mit Anzug und Style. Ehrlich, hart und ohne Mundschutz. Ein furioses K.O. in 120 Minuten.

ch

• EMA IL

A

Eintritt: 30,00 Euro zzgl. VVK-Gebühren / AK: 36,00 Euro 80


DEZ. ’19

Café Hahn Koblenz-Güls

So. 01.12. – RHEIN-MOSEL-HALLE:

Vorweihnachtliches

BENEFIZ RUDELSINGEN

zugunsten der Krebsgesellschaft RLP

Festung Ehrenbreitstein, Koblenz

live & lecker an Rhein und Mosel Freude kann man auch verschenken – Gutscheine für alle Gelegenheiten! Die Geschenkidee! Claudia Musterm ann Egal ob Tickets oder GU TSC HE IN Gastronomie im Café Hahn oder auf der Festung Ehrenbreitstein... Für

13.11. - 23.12.’19

DINNERSHOW

27.11. - 31.12.’19

KUPPELSAAL, FESTUNG EHRENBREITSTEIN Fr. 27.12.

„Familientreffen mit Streit”: CHorizonte, Femme Vokal u.v.m.

Sa. 28.12.

Jahresend Kabarett:

Heri Lehnert, Jürgen Becker, Stefan Waghubinger, Uta Köbernick Mo. 30. & Di. 31.12.

The Queen Kings – Bohemian Rhapsody

+ Silvester-Special mit Operndiva Yvonne Fiedler Di. 31.12. Restaurant Casino, Festung Ehrenbreitstein

GA!

Silvester 5-Gänge-Menü

Fr. 03.01. Hamburg Blues Band Sa. 11.01. Lars Reichow So. 12.01. Özcan Cosar Fr. 17.01. KRAAN Do. 23.01. Markus Maria Profitlich So. 26.01. Abdelkarim Sa. 08.02. Fred Kellner – Funksoulbrother Nr. One Mi. 12.02. Michael Mittermeier 12. bis 23.02. ROSA BÜTT Fr. 28.02. Blues Caravan So. 01.03. Klaus Hoffmann singt Brel Fr. 06.03. Still Collins PLUS Fr. 13. & Sa. 14.03. Remode – Depeche Mode Tribute So. 22.03. Pasquale Aleardi & die Phonauten Di. 24. & Mi. 25.03. Das Lumpenpack 01. bis 13.04. OSTERVARIETÉ Mi. 15.04. Charlotte Roche – Preview Di. 28. & Mi. 29.04. Gerd Dudenhöffer Do. 14.05. MIA. Sa. 16.05. Brings Do. 28.05. Sebastian Pufpaff Fr. 29.05. Hazel Brugger Fr. 05.06. Torsten Sträter Sa. 06.06. Tommy Engel Fr. 12. & Sa. 13.06. Völkerball So. 14.06. The Hooters M i. 12 .0 2 . Do. 25.06. Nils Landgren Sa. 22.08. Nacht der Helden Festival Einzulösen für Tickets unserer Veranstaltungen im Café Hahn und auf der Festung Ehrenbreitstein, sowie für Speisen und Getränke im Café Hahn.


LABEL

56

PR TANZ DER VAMPIRE, MAMMA MIA, DER KÖNIG DER LÖWEN, THE GREATEST SHOWMAN, DAS PHANTOM DER OPER, CATS, ROCKY UVM.

Die Nacht der Musicals DAS ORIGINAL!

Quelle: www.asa-event.de

29.02.2020 • 20:00 • KOBLENZ • RHEIN-MOSEL-HALLE Nach erfolgreichen Tourneen und vielen ausverkauften Hallen kommt Die Nacht der Musicals ab Dezember 2019 wieder nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Mit einem immer neuen und abwechslungsreichen Programm, begeistert die erfolgreichste Musicalgala aller Zeiten bereits weit über 2 Millionen Besucher. Das Programm lässt keine Wünsche offen. In einer über zweistündigen Show gelingt es den Darstellern, eine bunte Mischung bekannter Musicals Hits aus „Tanz der Vampire“, „Rocky“, „Das Phantom der Oper“, „Mamma Mia“, „Cats“ und vie-

ANZEIGE

len weiteren Musicals darzubieten und für einen Abend voller Gänsehautmomente im Zuschauerraum zu sorgen. Die jährlich wachsenden Zuschauerzahlen bringen Die Nacht der Musicals dazu, immer neue Musicals ins Programm aufzunehmen. So konnte im Vorjahr z.B. mit „Grease“ begeistert werden. In diesem Jahr folgen die besten Szenen aus dem Broadway Verkaufsrenner „The Greatest Showman“, unter anderem mit dem Hit „This is me“. Lebe deine Träume ist das Motto des Jungen P.T. Barnum, der mit dem Song „Million Dreams“ dem Publikum seinen Traum, die Zirkuswelt vorstellt. Er verwirklicht sich diesen und wird damit zum Pionier der Manege. Eine spannende Geschichte zum Staunen und mitfiebern, in der weder Liebe noch Dramatik ausbleiben. Natürlich dürfen bei Die Nacht der Musicals auch die beliebtesten Hits aus dem Disney-Musical "Der König der Löwen" oder „Frozen“ nicht fehlen. Dabei verschmelzen die modernen Lieder zu einer untrennbaren Einheit mit den zeitlosen Klassikern. Die herausragenden Darsteller verbreiten durch ihre Stimmgewalt und das schauspielerische Talent jede Menge Emotionen und garantieren einen unvergesslichen Abend für Jung und Alt. Abgerundet wird Die Nacht der Musicals durch animierte Choreografien, aufwändige und farbenfrohe Kostüme, sowie ein perfekt auf die Show abgestimmtes Lichtund Soundkonzept.



Occhio LED: Energieeffizienzklasse A+

Sofia Boutella and Mads Mikkelsen illuminated by Mito sospeso Watch the movie on occhio.de

HAU LICHTDESIGN Am Gewerbepark 13 | 56323 Waldesch Tel. +49 ( 2628 ) -7255-101 | www.licht-hau.de


Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.