LABEL56 // 2016-11

Page 1

November 2016 • Lifestyle Magazin • kostenlos • www.label56.de

ERFOLGSSTORY VOM BAGGER ZU BEAUTY

ESSEN & TRINKEN

MUSCHELKUNDE: IMMER FEIN IN SCHALE

AUTOMOBIL

DAUPHINE – DIE THRONFOLGERIN FEIERT JUBILÄUM

REISEN

SALZBURG – EINE STADT VON WELTFORMAT

JÜRGEN

BLEUL

UNTERNEHMER AUS KOBLENZ



Editorial Liebe Leserinnen und Leser, liebe LABEL56-Region, glaubt man an alte Bauernregeln, so bietet der November eine Vielzahl von Spekulationen: Viel Regen im November, viel Wind im Dezember. November hell und klar, ist's übel fürs nächste Jahr. Doch November warm und klar, wenig Sorgen im nächsten Jahr. Die aktuellen Wetterprognosen für unseren elften Monat sehen nicht gerade vielversprechend aus. Wenn wir die beiden Musik-Hits 'Here comes the sun' von den Beatles und 'November Rain' von Guns 'n Roses gegeneinander antreten lassen, dann ist klar, wer diesen Contest gewinnt: Der November Rain. Nehmen wir es trotzdem positiv und denken an die schönen Seiten. Die Holzscheite knistern im Kamin, mehrere Kerzen sind angezündet und die Teekanne steht gefüllt mit duftendem Rotbusch-Tee auf dem Stöfchen. Hat auch was oder? Immer fein in Schale? Der Volksmund sagt: Muschelsaison sei in den Wintermonaten, die mit „r" enden. Das hatte früher durchaus etwas mit den Temperaturen und dem Verderb der Muscheln zu tun. Dank perfektionierter Frischelogistik ist das aber heute eigentlich nicht mehr relevant. Trotzdem ist die Tradition geblieben. Umhängetaschen, Mini-Bags & Co. Praktische Umhängetaschen, süße Mini-Handtaschen, und toughe Chain Bags begleiten die Herbst/Winter-Saison 2016/17. Abwechslungsreich – und detailverliebt zeigen wir Euch einen kleinen Überblick der It-Bags. Der Besuch unseres Titelkopfes im November führte uns in ein Kloster . Und Nein, es wurde

keine hochfromme Geschichte, sondern eine interessante Begegnung des bodenständigen Unternehmers Jürgen Bleul mit einem vielleicht doch etwas frommen Motto: „Tue Gutes, aber sprich nicht darüber!“ Bei der Wahl zum Kauf eines historischen Autos sind drei Faktoren sehr entscheidend. MODELL, ZUSTAND und HISTORIE. Im Fall von unserer Ikone für den Monat November ist die Historie eine ganz besondere. Es war mehr Zufall als gezielte Suche, dass der Porsche 911 Turbo (930) in die engere Wahl seines heutigen Besitzers fiel. Die Stadt ist Musik. Als Geburtsort und Wirkungsstätte von Wolfgang Amadeus Mozart, als Bühne für die Salzburger Festspiele und als Drehort von „The Sound of Music“ ist Salzburg weltberühmt. Wer näher hinsieht, entdeckt die perfekte Harmonie von Natur und Architektur, Kunst und Kultur, Tradition und Moderne, eingebettet in das herrliche Panorama der umliegenden Berge. Nun viel Spaß auf der Entdeckungstour dieser Ausgabe, viele gemütliche Stunden am Kamin oder vielleicht doch beim Spaziergang in der Herbstsonne. Herzlichst Ihr und Euer

Daniel Koenen Herausgeber

3


Foto: © dannywilde / fotolia.de

UMHÄNGETASCHEN, MINI-BAGS & C0.

22

3 / Editorial 4 / Inhaltsverzeichnis

22 / Umhängetaschen, Mini-Bags & C0. sind die Highlights für Herbst/Winter 2016/17

Foto: © lblinova / fotolia.de

6 / Kleine Muschelkunde

KLEINE MUSCHELKUNDE

6

27 / 1. Koblenzer Benefiz-Taschenbörse 28 / Leben & Design

DER ICKX FAKTOR

38

36 / Schönheit fängt beim Wasser an 38 / Der ICKX Faktor 42 / Titelstory: Vom Bagger zu Beauty 52 / LED-Scheinwerfer sind wahre Leuchten 54 / Im Nebel den Durchblick behalten

4

VOM BAGGER ZU BEAUTY

42


IMPRESSUM

56 / Top: Der Mini steht nach 33 Metern

HERAUSGEBER und VERLEGER:

LABEL 56 GmbH

57 / In der Dämmerung verstärkt auf Wild achten

Geschäftsführung: Daniel Koenen Amtsgericht Koblenz HRB 24032 Steuernummer 22/653/03546

58 / 60 Jahre Renault Dauphine

POSTADRESSE: Gemüsegasse 12 56068 Koblenz Tel. 0 261 - 87 67 09 73 Web www.label56.de Email info@label56.de

60 / Salzburg – Eine Stadt von Weltformat 68 / Impressionen Spartenstich Neues Hotel Fährhaus

REDAKTION: Daniel Koenen (V.i.S.d.P.) redaktion@label56.de Daniel Meyer Maximilian Fuchs Gaby Günther LABEL56-FOTOS: Julia Berlin, fotolia.com, pixabay.com und Herstellerfotos

REISEN

60 70 / Impressionen Eröffnung Italienischer Herrenausstatter De Filippo 72 / Impressionen Einweihung zur Erweiterung Bürogebäude Ternes Architekten 74 / Festungsvarieté 2016 76 / Abenteuer Weltumrundung 78 / Deine Nummer zum Brillant-Schängel 80 / Kinohighlights im November 83 / Martinsumzüge 2016

GESTALTUNG: Alexander Scheck grafik@label56.de DRUCK: DCM Druck Center Meckenheim GmbH Werner-von-Siemens-Str. 13 53340 Meckenheim ANZEIGENVERWALTUNG: Daniel Koenen anzeigen@label56.de Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 1/2016 VERTRIEB: Rheinischer Lesezirkel Lesezirkel Rhein-Mosel Eigenvertrieb Erscheinungsort: Koblenz und Region / Umland Erscheinungsweise: 11 mal jährlich Druckauflage: 15.000 Exemplare Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung der Autoren wieder und nicht die Meinung der Redaktion. Namentlich gekennzeichnete Beiträge werden allein von dem jeweiligen Autor verantwortet.


Quelle: www.deutschesee.de

Kleine Muschelkunde

6

Der Volksmund sagt: Muschelsaison sei in den Wintermonaten, die mit „r" enden. Das hatte früher durchaus etwas mit den Temperaturen und dem Verderb der Muscheln zu tun. Dank perfektionierter Frischelogistik ist das aber heute eigentlich nicht mehr relevant. Trotzdem ist die Tradition geblieben. Die Deutschen essen ihre Muscheln auch heute noch am liebsten in den Monaten September bis Februar. Was auch immer mal wieder, speziell in den Sommermonaten, durch die Medien schwappt, ist die Belastung von Muscheln mit Algengiften. Tatsächlich können Muscheln diese Gifte während der Algenblüte anreichern. Die Wasserqualität im Erntegebiet sowie die angelandeten Muscheln werden jedoch akribisch kontrolliert, dass keine mit Algengiften belasteten Muscheln in den Handel gelangen können. Das Zuchtgebiet wird von den Muschelfischern und den Behörden überwacht. Erst wenn die Ergebnisse geprüft und einwandfrei sind, darf geerntet werden. Immer fein in Schale: Wir stellen Ihnen die beliebtesten Muschelarten vor.

Foto: © lblinova / fotolia.de


7


Foto: © ksena32 / fotolia.de

ESSEN & TRINKEN

Miesmuscheln Sie gelten als die „Volksmuschel“ und stammen zum großen Teil von deutschen Muschelbänken, werden aber auch aus den Niederlanden, Dänemark und Frankreich importiert. In Frankreich werden Miesmuscheln oft an Seilen oder Pfählen gefarmt. Diese „Pfahlmuscheln“ nennen die Franzosen Bouchotmuscheln. Sie sind meist kleiner und teurer als Miesmuscheln aus den Niederlanden und Dänemark. Frische Miesmuscheln riechen nach Meer und Algen und ihre Schalen sind fest verschlossen oder müssen sich bei leichtem Klopfen sofort schließen. Andernfalls sind die Muscheln verdorben – ebenso wie Exemplare, die sich beim Kochen nicht öffnen. Muscheln müssen vor der Zubereitung am Leben sein und sollten so schnell wie möglich zubereitet werden. Die unterschiedliche Färbung des Miesmuschelfleisches ist auf das jeweilige Geschlecht zurückzuführen. Das eher orange Fleisch weist darauf hin, dass es sich um ein Weibchen handelt, am beigen Fleisch ist das Männchen erkennbar, was aber geschmacklich keinen Unterschied ausmacht. Nachdem man die 8


ANZEIGE

Muscheln vor dem Kochen von Sand und ihrem „Bart“ befreit hat, werden sie im gegarten Zustand mit allem Drum und Dran gegessen. Insider benutzen dabei eine leere Muschelschale wie eine Zange zum Greifen des Muschelfleisches.

Foto: © Picturefoods.com / fotolia.de

Jakobs­muscheln Wer den Jakobsweg beschritten hat, sieht in der Jakobsmuschel mehr, als nur eine leckere Meeresfrucht. Für die christlichen Pilger auf ihrem Weg nach Santiago de Compostela ist sie ein wichtiges Zeichen: an den Muschelschalen erkennen sie sowohl den Weg als auch ihre Weggefährten. Für alle anderen ist die Jakobsmuschel vor

DIENSTAGS

BBQ BACK RIBS ABEND mit Folienkartoffel und Salat all you can

15,90 €

FREITAGS

GAMBA ZAMBA

Knackig frische Garnelen mit Knoblauchbrot, Salat und Dips all you can

19,50 €

Am Moselufer 6 • 56333 Winningen • Tel. 0 26 06 - 435 Donnerstag - Dienstag 11.00 Uhr - 14.30 Uhr • Küche bis 14.00 Uhr 17.30 Uhr - 22.00 Uhr • Küche bis 21.30 Uhr Mittwochs Ruhetag

www.fronhof-stuben.de


ESSEN & TRINKEN allem ein Zeichen für höchsten Genuss: Zartes Fleisch, ein klarer, leicht süßlicher Geschmack mit einem mild-nussigen Aroma machen sie zum Liebling vieler Gourmets. Frische Ware muss rein und nach Meer riechen. Anders als bei anderen Muschelarten sind die Schalen von lebenden Jakobsmuscheln oft leicht

ständig das sie umgebende Wasser filtriert. So ist schon der Geruch einzelner Muscheln sehr typisch für die jeweilige Gegend. Das weiße Fleisch des kräftigen Schließmuskels wird von den ungenießbaren Innereien umrahmt. Anbei liegt der orange-rote Rogensack (Corail), der etwas kräftiger schmeckt, aber oft gerne mitgegessen oder zur Zubereitung der Soße verwendet wird. Gefrorene Ware besteht immer aus rohen Jakobsmuscheln. In guter Qualität steht sie der frischen Jakobsmuschel nur wenig nach.

Die Konsistenz ist insgesamt etwas weicher, frische Jakobsmuscheln haben einen besonders schönen Biss. Gefrorene Jakobsmuscheln langsam (am besten über Nacht) in einem Sieb im Kühlschrank auftauen lassen, so dass sie nicht im Tauwasser liegen. Vor dem Anbraten mit Küchenpapier trockentupfen. geöffnet. Das Fleisch sollte immer glänzend und weiß bis cremefarben sein. Die Frische kann man testen, indem man mit einem Messer kurz das Muskelfleisch berührt: wenn es leicht zuckt, sind die Muscheln frisch. Der Geschmack einer Jakobsmuschel hängt unmittelbar von ihrem Fanggebiet ab, weil sie 10

Austern Sie sind die wohl prominenteste Muschelart. Casanova soll jeden Abend 50 davon verspeist haben. Tatsache ist, dass der Auster heute noch aphrodisische Wirkung zugeschrieben wird. Wissenschaftlich belegen lässt sich jedoch nur ihr hoher Nährstoffgehalt, allen voran der Spitzengehalt an Zink.


WEIHNACHTEN STEHT VOR DER TÜR!

Fotos: Julia Berlin

Bei uns wird Ihre Weihnachtsfeier zu einem Fest mit individueller Note. Wie wäre es mit einem kulinarischen Geschenkgutschein für die Festtage?

Münzstraße 3 • 56068 Koblenz Jetzt reservieren: Telefon 0261-97379371 • Email: gast@chiaro-restaurant.de www.chiaro-restaurant.de


56 L E LAB PT

Quelle: Deutsche See Fischmanufaktur

E REEMPZFEHLUNG

12

Linguine mit


Frutti di Mare FÜR 4 PERSONEN ZUBEREITUNG 20 MINUTEN 270 g Frutti di Mare (aufgetaut) 500 g Linguine 20 g Rucola 20 g frischer Oregano 16 Cherrytomaten 50 ml Olivenöl Frischer Knoblauch, Pfeffer und Salz nach Geschmack 1. Linguine in reichlich Salzwasser al dente garen. 2. Währenddessen Rucola und Oregano zerkleinern, Cherry­tomaten halbieren und Knoblauch klein würfeln. Frutti die Mare unter kaltem Wasser abspülen und mit einem Küchenpapier trockentupfen. 3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Frutti die Mare bei mittlerer Hitze wenige anbraten. Tomaten und Knoblauch zusammen mit der Pasta dazu geben und gut durchschwenken. 4. Sobald die Zutaten gut vermengt sind, Kräuter dazu geben und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Tipp: 30 – 60 g geriebener Parmesan kurz vor dem Servieren unter die Nudeln geben.

Weitere Fischrezepte sowie viele Tipps & Tricks finden Sie unter www.deutschesee.de/rezepte im Internet.

13


ESSEN & TRINKEN

Foto: © Giuseppe Porzani / fotolia.de

Austern werden an vielen Küsten Europas gezüchtet. Zu den bekanntesten Sorten gehören hierzulande die Fines de Claires, die Belons, die englischen Rundaustern Colchester und Whitstable, die irischen

14

Donegal und Imperial sowie die Sylter Royale. Lebende Austern werden als Delikatesse kalt und im Ganzen geschlürft, selbst ein Hauch Würze aus Pfeffer und Zitronensaft ist manchen Fans schon zu viel. Warm können Austern pochiert, gegrillt oder in der Schale gratiniert genossen werden. Frische Austern müssen fest verschlossene Schalen haben, sollten beim Öffnen Salzwasser enthalten und nach Meer duften.

Venus- oder Herzmuschel

Venusmuscheln, oder besser „Vongole“, sind das Stichwort jeder kulinarischen Italienreise. Die Venus- oder auch Herzmuschel besitzt einen Fuß, den sie zwischen den Schalenhälften herausstrecken kann, um sich zum Beispiel

bei Gefahr blitzschnell eingraben zu können. An den Küsten des Mittelmeeres ist der nussige, leichte Meergeschmack in aller Munde, vorzugsweise in Kombination mit Pasta. Auf Deutschlands Tellern ist die Venusmuschel noch nicht besonders verbreitet, obwohl die kleinen Schalentiere sich hervorragend als Vorspeise, als Pizzabelag oder wie schon erwähnt als I-Tüpfelchen auf der Pasta machen. Nachdem man sie 30 Minuten in Salzwasser gewässert hat, entfernt man alle Exemplare mit kaputten Schalen. Dann etwas Knoblauch und Schalotten in Öl andünsten, Muscheln mit Schale zufügen und mit etwas Weißwein oder Brühe ablöschen.


Arrosieren, Bardieren, Cannelieren? Lernen Sie das ABC der feinen Küche in unserer Kochakademie Alexander’s Kochakademie öffnet ihre Pforten für exklusive Koch- und Grill-Kurse in entspannter Atmosphäre. Unter professioneller Anleitung können Sie inspirierende Menüs selbst kreieren oder dieses besondere Team-Event einfach als Gutschein verschenken. Träumen Sie davon, gemeinsam mit Freunden an

Sie wünschen eine Beratung zu unseren Kochkur-

einem festlichen Weihnachtsmenü zu feilen, Ihr

sen oder Sie haben weitere Fragen? Rufen Sie uns

Grillwissen in der Weber Grill Academy zu erwei-

gerne an.

tern oder Ihren Chef mal so richtig zum Kochen zu bringen?

Die nächsten Termine: • Do., 24. November 2016: „Wildes Gelingen“

In der Kursgebühr für unsere jeweils 4 bis 5-stündigen Kochkurse sind ein Welcome-Aperitif mit

• Sa., 26. November 2016: „Kochen für die Liebsten“ • So., 18. Dezember 2016: „Weihnachtsmenü“

einem feinen Gruß aus der Küche, Speisen und Getränke, sowie eine Rezeptmappe und eine Alexander´s-Kochschürze enthalten. Alle Teilnehmer erhalten bei Kursabschluss eine Urkunde.

p. P. ab €

99,–

Alexander‘s Catering Brückenstraße 29 · 56220 Urmitz · Telefon 0 26 30 / 96 48 -10 kontakt@alexanders-catering.de · www.alexanders-catering.de


ESSEN & TRINKEN

Frische-Tipp für Muscheln

Ca. 5 Minuten im Dampf garen lassen, bis sich alle Muscheln geöffnet haben und geschlossene Muscheln aussortieren. Muscheln mit Sud unter die Pasta heben, wer mag löst das Fleisch zuvor aus dem Schalen. Venusmuscheln unbedingt vorbestellen!

WORAN ERKENNEN SIE DIE FRISCHE BEI MUSCHELN? 1. Die beiden Schalenhälften müssen, vom Schließmuskel zusammengehalten, fest aneinander haften. 2. Haben sich rohe Muscheln vor der Zubereitung geöffnet, und schließen sich beim Klopfen der Schale nicht wieder, ist die Muschel nicht mehr frisch. Dann sollte man sie keinesfalls essen! 3. Muscheln, die sich nach dem Kochen nicht geöffnet haben, sollten ebenfalls aussortiert werden. Die Ausnahme: Jakobsmuscheln. Frische Jakobsmuscheln sind meist leicht geöffnet. Die Frische kann man testen, indem man mit einem kleinen Messer kurz das Muskelfleisch berührt, wenn es leicht zuckt, sind die Muscheln frisch. LAGERUNG VON MUSCHELN Muscheln sollten bei 2 bis 7 Grad aufbewahrt werden. Lagert man sie unter dem Gefrierpunkt, sterben sie ab. Kalt gelagerte und noch lebende Muscheln benötigen manchmal ein wenig länger, um sich zu öffnen, da ihre Muskeln langsamer reagieren. Bei frischen Muscheln immer auf das Mindesthaltbarkeitsdatum achten beziehungsweise erst am Tag der Zubereitung kaufen und nicht lange lagern. 16

Grünschalen­muscheln Grünschalen- oder auch Grünlippmuscheln sind in Neuseeland beheimatet und stammen meistens aus Aquakultur-Farmen an den Küsten, die überwiegend in den Marlborough- und Hauraki-Sounds angesiedelt sind. Dort werden die grünschaligen Muscheln hängend an Seilen gezüchtet (Hängeleinenkultur). Einmal im Jahr werden sie geerntet. Dann sind die Grünschalenmuscheln etwa zwei Jahre alt und zehn Zentimeter lang. Von Neuseeland aus wird diese Delikatesse gegart und meistens gefroren in die ganze Welt exportiert und zum Beispiel als Tapas in



56 L E LAB PT

Quelle: Deutsche See Fischmanufaktur

E REEMPZFEHLUNG

18

Moules Frites: Mi


iesmuscheln belgische Art FÜR 2 PERSONEN ZUBEREITUNG 25 MINUTEN 2 kg Miesmuscheln 4 große oder 8 kleine Kartoffeln 1 kleine Zwiebel 2 Knoblauchzehen 500 g Suppengrün 1 Stange glatte Petersilie Olivenöl 400 ml Weißwein Frisch gemahlener Pfeffer Grobes Meersalz 1. Kartoffeln schälen und für die Pommes in gleichmäßige Streifen schneiden. Im Ofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen. 2. Währenddessen Zwiebel, Knoblauch und Suppen­gemüse klein schneiden und Petersilie grob hacken. Öl in einem großen Topf erhitzen, das Gemüse dazugeben, kurz anbraten und mit einem Schuss Weißwein etwas köcheln lassen. 3. Miesmuscheln und den restlichen Wein mit in den Topf geben. Topf zudecken und für ein paar Minuten kochen lassen - bis sich die Muscheln geöffnet haben. Die fertigen Miesmuschen mit frischem Pfeffer abschmecken. 4. Pommes aus dem Ofen holen und salzen. Miesmuscheln aus dem Sud nehmen, mit Petersilie bestreuen und gemeinsam anrichten. Dazu passt selbstgemachte Mayonnaise.

Weitere Fischrezepte sowie viele Tipps & Tricks finden Sie unter www.deutschesee.de/rezepte im Internet.

19


ESSEN & TRINKEN der Schale, als Spieß oder als Salat serviert. Gefrorene Grünschalenmuscheln vor dem Genuss langsam auftauen lassen oder gefroren weiter verarbeiten. Zum Beispiel in der Schale mit Kräuterbutter gratinieren oder das gefrorene Muschelfleisch in eine Bouillabaisse geben. Die Grünschalenmuschel ist der Miesmuschel so ähnlich, dass sie auch als „Neuseeland-Miesmuschel“ bezeichnet wird. Genau wie bei der Miesmuschel ist die unterschiedliche Färbung des Grünlippmuschelfleisches auf das jeweilige Geschlecht zurückzuführen. Inzwischen werden Grünschalenmuscheln aufgrund ihres Gehalts an Glykosaminoglykanen auch im Bereich Nahrungsergänzungsmittel und für pharmazeutische Zwecke verwendet. Diese Substanz ist Bestandteil der Gelenkflüssigkeit des Menschen.

Meer­scheide­ muschel Die Meerscheidemuschel, oder auch Schwertmuschel, hat eine länglich schmale Schale und kann bis zu 20 Zentimeter lang werden. Wie viele andere Muscheln, besitzt die Meerscheidemuschel einen Fuß, den sie zwischen den Schalenhälften herausstrecken kann. Durch grabende Fußbewegungen ist sie in der Lage, sich entlang des Meeresgrundes fortzubewegen

20

und eine geeignete Stelle für die Nahrungsaufnahme zu suchen. Sie lebt im flachen Wasser des Mittelmeers und des Atlantiks. Ihr Fleisch schmeckt mild und leicht süßlich. Außerordentlich delikat schmecken Meerscheidemuscheln, wenn man sie nach galizischer Art zubereitet: Muscheln öffnen und den Magensack entfernen. Das Muschelfleisch mit ein wenig Olivenöl beträufeln und mitsamt der Schale grillen. Einen Spritzer Zitronensaft und Meersalz auf die Muschel geben und mit den Fingern zu einem Stück Weißbrot essen. Die Meerscheidemuschel ist – abgesehen von den Sommermonaten – ganzjährig erhältlich.

Meermandel Die Meermandel besticht durch ihre wunderschön hellbraun-weiß gezackte Schale. Sie lebt flach eingegraben in sandigen Böden des Mittelmeers, der Nordsee sowie des Nordatlantiks, von Norwegen bis Marokko. Besonders beliebt ist die Muschel in Frankreich und Portugal, wo sie auf jedem Meeresfrüchteteller zu finden ist. Das Fleisch der Meermandel hat optisch eine gewisse Ähnlichkeit mit dem der viel größeren Jakobsmuschel. Geschmacklich zeichnet sie sich aber durch einen eher fein süßlichen Geschmack aus.


Kulinarisch genießen,fürstlich entspannen.

F rische, saisonale Küche der Sinne!

Am 01. November startet unsere Gänsezeit. Bis zum 23. Dezember bieten wir Ihnen neben unserer normalen Speisekarte wieder eine spezielle Karte mit allen Köstlichkeiten rund um die Gans!

Sie möchten Teil unseres Teams werden? Service ist für Sie eine Passion? Dann haben wir vielleicht genau die passende Stelle für Sie! - Restaurantfach-mann/frau (Vollzeit) - Servicekräfte (auf 450,-€ Basis) Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Wir bieten Ihnen eine optimale Möglichkeit, Ihre Weihnachtsfeier in unserem Haus zu verbringen. In unserem romantischen Ambiente gepaart mit einer ausgezeichneten Küche wird ihre Weihnachtsfeier zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ob in unserem gemütlichen Weinkeller oder in einem unserer Restaurants „Dr. Brosius“ sowie „La Toscana“, wir haben sicherlich den passenden Raum um Ihre Weihnachtsfeier zu einem vollen Erfolg werden zu lassen. Selbstverständlich stellen wir Ihnen ein individuell auf Ihre Wünsche abgestimmtes Menü zusammen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Hotel-Restaurant Villa Sayn Koblenz-Olper-Str. 111 56170 Bendorf Tel. 02622-94490 Email: info@villasayn.de www.villasayn.de


Umhänget aschen, Mini-Bags & C0. sind die

Highlights

22

Foto: © dannywilde / fotolia.de

für Herbst/Winter 2016/17


FASHION & TRENDS UMGESCHNALLT

Bauch- und Gürteltaschen erleben ihr modisches COMEBACK Wer dem Glauben folgt, dass Bauch- und Gürteltaschen ausschließlich für Rentner oder Touristen gedacht sind, wird im Winter 2016 staunen. Gesehen bei Michael Kors Borsa HEIDI

KNAUTSCHZONE

Weiche Hobo-Taschen werden jetzt in der Hand getragen Softe Beuteltaschen, statt lässig über den Schultern getragen, finden diesen geknautscht in der Hand jetzt Ihrer modischen Platz.

Gesehen bei BURBERRY Bingley Crossbody Small Derby Leather House Check Dark Sand

23


FASHION & TRENDS SO SWEET!

Mini-Bags bleiben uns auch im Winter erhalten Nicht gerade praktisch überzeugen die Handtaschen im Micro- und Nano-Format, aber sie sehen so unglaublich niedlich aus!

Gesehen bei ZADIG & VOLTAIRE Stella Franges Crossbody Bag Lilas

SCHÖN UND PRAKTISCH

Halbrunde Satteltaschen sorgen für 70ies-Flair Halbrunde Saddle Bags mit Troddeln, im Clean-Chic, mit auffälliger Metallschließe oder aus soften Wildleder stehen definitiv auf unserer Handtaschen-Wunschliste für den Modeherbst 2016.

Gesehen bei CELINE Mini Belt Bag Tote Taupe

24


EMMA & KARL c o n c e p t

koblenz

ÖFFNUNGSZEITEN: D O N N E R S TAG , F R E I TAG , S A M S TAG 1 1 . 0 0 -18.0 0 U H R GÖRRESSTRASSE 2 560 68 KO B L E N Z WWW.EMMAUNDKARL.DE

s t o r e


FASHION & TRENDS DETAILVERLIEBT UND EXTRAVAGANT

Handtaschen mit Spezial-Effekten Im Hologramm-Stil, geschmückt mit Perlen, mit Graffiti-Prints, Farbverlauf oder phantasievoll als Buch-Cover, Mini-TV oder Schmuckkästchen gestaltet – wer für die Herbst/WinterSaison nach einer extravaganten Designer-Handtasche sucht, wird sicher fündig.

Gesehen bei GUCCI Interlocking Crossbody Shade Lux Nero

SOFT- MEETS HARDWARE

Chain Bags bleiben ein Trendthema Schon im Sommer waren Handtaschen mit Kettenhenkeln ein riesengroßer Trend – und sind gekommen, um zu bleiben. Wir haben absolut nichts dagegen sie in unserem Kleiderschrank zu begrüßen.

Gesehen bei VALENTINO Mini Lock Crossbody Maxi Studs Fuchsia

26


Angeblich sollen Frauen 76 Tage im Leben in ihrer Handtasche kramen. Kaum zu glauben; obwohl, eigentlich schon. Handtaschen sind unersetzlich, sie sind Hab und Gut und Identifikation. Ein Wort wie "Gebrauchsgegenstand" würden Frauen nie mit Taschen in Verbindung bringen. Extravagante Optik, viel Stauraum, ein kurzer, ein langer Träger und immer da, wenn man sie braucht - im Club, beim Shoppen, im Office oder beim Reisen. Kein Wunder, dass man sie in verschiedensten Ausführungen braucht. Kommen Sie am Samstag, 19. November von 10-14 Uhr in die Sparkasse Schlossstrasse und erweitern Sie Ihr Taschensortiment für einen guten Zweck. Die Koblenzer Frauen-Serviceclubs Inner Wheel, Soroptimisten, Zonta Koblenz und Zonta Koblenz Rhein-Mosel haben für Sie die ganze Welt der Markentaschen gesammelt. Shoppen Sie ab 5 € top erhaltene Taschen von Liebskind, Longchamp, Michael Kors, George Gina & Lucy, Louis Vuitton u.v.m. Über 1.000 Taschen warten auf ihre neue Besitzerin. 4 neue Taschen im Gegenwert von fast 4.000 € von Liebeskind, Jost, Oberwerth und Santoni finden per Los ihre glückliche Besitzerin. Mit 5 € pro Los sind Sie dabei. Desweiteren werden einige besonders extravagante Taschen an diesem Tag von Auktionator Helmut Lux versteigert. Sie machen sich nicht nur selbst mit einer neuen Tasche glücklich, sondern helfen mit Ihrem Taschenkauf einer ganz besonderen Aktion. Die Aktion "Just for girls" (www.justforgirls-koblenz.de) des Frauennotrufs Koblenz erhält den Reinerlös dieser Taschenbörse, eine Online-Beratung für Mädchen, die sexualisierte Gewalt erfahren haben oder sich davon bedroht fühlen. Über eine sichere verschlüsselte Onlineberatung können die Mädchen aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz mit professionellen Beraterinnen, wenn gewünscht auch anonym, in Kontakt treten und langfristig die Unterstützung bekommen, die sie sich wünschen. Platz für eine neue Lieblingstasche in Ihrer Taschensammlung: facettenreich, bunt, süchtig machend? Bestimmt! Shoppen Sie eine neue Tasche und tun Gutes dabei!

ANZEIGE

1. Koblenzer BenefizTaschenbörse


Leben

28

Foto: Š Africa Studio / fotolia.de

& Design


ANZEIGE

Cigar Lounge BÜRODREHSTUHL

Egal ob in einem gemütlichen Homeoffice oder trendy inszeniert in einem modernen Büro, der Bürodrehstuhl Cigar Lounge bietet viele Einsatzmöglichkeiten. Hier wird wohl fühlen groß geschrieben. Interessante Mischung aus aus gelebter Oberfläche und derben Stoffen. Für den perfekten Sitzkomfort ist dieser Sessel auch höhenverstellbar von 113 bis 119 cm. Sitzhöhe: 49-54 cm. Fuß aus Aluminium, Bezug: Rindsleder . Cigar Lounge ist als Serie erhältlich. Dieser Sessel ist der beste Beweis, dass es auch im Büro oder Homeoffice durchaus gemütlich und komfortabel zu gehen kann! Gesehen bei www.kare.de

SCHWIMMBAD WHIRLPOOL SAUNA DAMPFBAD ÜBER GEGEN LENZ B O K IKEA

Besuchen Sie unsere großen In- und Outdoor Ausstellungen sowie den Riviera-Poolpark!

VERSAILLES KOMMODE AUS MANGOHOLZ, B 199 CM, WEISS

Für Stauraum im Volumen XXL in Ihrer klassischen Einrichtung ist dieses Kommode aus Mangoholz ideal! Mit ihrer geschnitzten Platte und ihren animierten Linien bietet Ihnen diese elegante weiße Kommode 6 große Schubladen. Ganz besonders dekorativ: die Griffe und Beschläge aus auf alt gemachtem Messing. Gesehen bei www.maisondumonde.com

Fritz P. Massar GmbH An der Römervilla 12 56070 Koblenz Tel. 0261- 8 89 05-0 www.massar.de


LEBEN & DESIGN

PROVENCE ESSTISCH AUS HOLZ AUF ROLLEN MIT EINLEGEPLATTEN

Empfangen Sie Ihre Gäste am charmanten und großzügigen Esstisch Provence. Dieser wunderschöne Tisch aus Birkenholz wurde für einen gealterten Effekt elfenbeinfarben patiniert. Dieser Esszimmertisch mit einer Platte aus gealtertem recyceltem Kiefernholz lässt sich dank seiner vier Metallrollen leicht verschieben. Ein ausziehbarer Tisch auf gedrechselten Holzbeinen, der ideal ist, um Familie oder Freunde gebührend zu empfangen. Ein herrlicher Esstisch aus Holz, der mit seinen kontrastierenden Finishs schöne Akzente setzt. Gesehen bei www.maisondumonde.com

Sideboard Rodeo 3 TÜREN 4 SCHUBKÄSTEN

Ganz verliebt in den Duft der sonnendurchfluteten Bergwälder und der warmen Behaglichkeit eines Mountain Resorts haben unsere Designer diese charaktervolle Möbelserie geschaffen. Die mit Kuhfellapplikationen bezogenen und wunderschön geschnitzten Fronten verleihen dieser Serie ihren urbanen und kantigen Charme. Jedes Stück ist einzigartig und ein echtes Unikat. Der Korpus zeichnet sich durch klare, moderne Linien aus, die im harmonischen Kontrast zur lebhaften und natürlichen Maserung des Mangoholzes stehen. Die verschiedenen Größen und die individuelle Anordnung der Schubkästen und Türen sorgen zusätzlich für eine spannungsreiche Optik. Rodeo Kommoden und Sideboards sind wirkliche Lieblingsstücke für Menschen, die natürliche Materialien und ein kreatives Design zu schätzen wissen. Diese Serie lässt sich in viele Wohnstile hervorragend integrieren. Das Sideboard mit seinen insgesamt sieben Schubladen und Türen bietet genügend Platz für die kleinen und großen Dinge des Lebens. Gesehen bei www.kare.de

30


Nervige Nachbarn?

J.C. MĂźller Immobilien

I

www.jcm-immobilien.de

I

02621/922927


LEBEN & DESIGN

ABSOLUT LIGHTING

STEHLEUCHTE

Das ABSOLUT LIGHTING System besticht durch seine zurückhaltende Eleganz. Filigran und auf das Wesentliche reduziert, sind die Leuchten mit der neuesten Technik ausgestattet, überzeugen durch ihre hohe Fertigungsqualität und überraschen mit stilvollem, perfektem Licht für fast alle Gelegenheiten. Hinter der »Einfachheit« verstecken sich viele praktische Details: der Leuchtenarm aus Carbon ist extrem haltbar. Er ist über ein Gelenk mit dem Sockel verbunden und lässt sich stufenlos in alle Richtungen schwenken. Durch seine intelligente Befestigung ist der Leuchtenkopf ebenfalls stufenlos drehbar. Als Reflektor dient ein fein ausgearbeitetes Edelstahlrondell innerhalb des Kopfes. Durch ihre minimalistische Gestaltung passen die ABSOLUT LIGHTING Systemleuchten in nahezu jedes Ambiente. Mit der klassischen Moderne und High-Tec-Interiors harmonieren sie symbiotisch, zu Stilmobiliar, Ethnolook oder Retrodesign. Sie bilden einen erfrischenden Kontrast, ohne formal zu konkurrieren. Gesehen bei Galeria Lebensart in Koblenz

Sideboard Dalane

WALNUSS

Das Sideboard "Dalane" erinnert durch seine abgerundeten Ecken und grifflosen Schubladen an eine Art Schatzkiste. Das kostbare Designer-Möbelstück passt eigentlich in jeden Wohnraum. Wem der Walnuss-Farbton nicht gefällt, kann es auch mit schwarzem Eiche-Furnier erwerben. Gesehen bei www.fashionforhome.de

Vase Kaktus Pflanze hält Pflanze: Die Vase Kaktus ist ein schönes Keramikexemplar, mit dem Sie Ihre Schnittblumen anmutig und ansehnlich drapieren dürfen – in verschiedenen Größen für große und kleine Blumensträuße! Die in der Form von Kakteen gestaltete Vase stammt von Serax, einem niederländischen Hersteller von Accessoires und Dekorationsartikeln. Serax ist einer der berühmtesten Produzenten von floralen Einrichtungsgegenständen. Das Unternehmen begann ursprünglich mit der Produktion von Blumenkübeln und hat heute mehrere tausend dekorative Artikel im Portfolio – darunter die wunderschönen Keramikvasen namens Kaktus. Gesehen bei Galeria Lebensart in Koblenz 32



LEBEN & DESIGN BANK AUS

Mangoholz und Ziegenfell B 100 CM, ALPIN

Empfinden Sie das Ambiente einer Berghütte nach – mit der Bank ALPIN aus Mangoholz mit einer Sitzfläche aus Ziegenleder. Diese Bank findet als Bettbank oder im Eingangs­bereich Verwendung. Ganz besonders dekorativ: das Holz in Antikoptik, das für authentischen Charme sorgt. Gesehen bei www.maisondumonde.com

Kuschelige Kissen AUS NICKY

Die sehr feine samtartige Oberfläche ist flauschig-kuschlig, sehr angenehm auf der Haut und dabei äußerst pflegeleicht. Unsere Nickykissen können ohne Probleme in der Waschmaschine bei 30°C gereinigt werden und sie lieben den Trockner auf pflegeleichter Stufe - auch nach vielfachem Waschen bewahrt der Stoff seinen samtigen Charakter. Gesehen bei Galeria Lebensart in Koblenz

Dowel Schwarz 2-SITZER SOFA

Elemente aus den 50er und 60er-Jahren wurden beim 2-Sitzer Sofa "Dowel" miteinander kombiniert. Das Sofa ist auch als 3-Sitzer und in verschiedenen Farben erhältlich. Gesehen bei www.fashionforhome.de

34



PR

SCHÖNHEIT fängt beim WASSER an

Weiches Wasser berührt die Sinneszellen unserer Haut, bringt Sie ins Gleichgewicht und sorgt so für einen wahren Wellness-Effekt. Wer einmal das seidenweiche BWT Perlwasser auf der Haut gespürt hat, will dieses sinnliche, sanfte Wohlgefühl Tag für Tag erleben. In der Dusche wie in der Wanne. Seidenweiches BWT Perlwasser ist ein wahres Beautygeheimnis: Bereits nach der ersten Anwendung fühlt sich die Haut spürbar zarter und geschmeidiger an. Shampoos, Cremes und Bodylotions werden aufgrund des geringen Kalkgehalts besser aufgenommen. Weiches Wasser schont das Haar macht es glänzend und geschmeidig. Nach der Körperpflege setzt sich das Wohlfühlen nahtlos fort: Dank des weichen Wassers in der Waschmaschine warten kuschelige Handtücher und ein flauschig weicher Bademantel. Seidenweiches BWT Perlwasser schont das Gewebe von Kleidung und Handtüchern und verhindert die Trockenstarre der Wäsche. Das unvergleichliche Gefühl von anschmiegsamer, weicher Wäsche auf der Haut und der perfekte Tragekomfort der Lieblingskleidung sind ein Genuss. Eine BWT Weichwasseranlage pflegt auch die Schönheit der eigenen vier Wände: Im Badezimmer: Das seidenweiche BWT Perlwasser mit seinem geringen Kalkgehalt schützt Armaturen, Fliesen und Duschwände vor Kalkflecken. Das spart aufwendiges Putzen und sorgt für strahlend saubere Bäder. Der Effekt: bis zu 50 % weniger Verbrauch an Putzund Reinigungsmitteln. In der Küche: Weniger Kalk steigert einerseits den Kaffee- und Tee-

36

genuss und lässt gleichzeitig Gläser, Geschirr und Porzellan glänzen. Alles kommt schlierenfrei aus dem Geschirrspüler. Außerdem braucht das weiche Wasser bis zu 50 % weniger Geschirrspülmittel. Und die Haushaltsgeräte wie Kaffeemaschine, Wasserkocher und Geschirrspüler werden vor Kalk geschützt. So können kostspielige Reparaturen vermieden und die Lebensdauer der Geräte erhöht werden. Bei Heizung und Warmwasser: Bereits eine 1 mm dicke Kalkschicht auf Heizflächen im Warmwasseraufbereiter senkt den Wärmedurchgang und erhöht die Energiekosten um 10 %. Weiches Wasser beugt Störungen an Pumpen, Mischern, Ventilen und Wärmetauschern vor und macht Heizungsanlagen effizienter. Im ganzen Haus: Mit hartem Wasser können pro Jahr bis zu 60 kg Kalk durch die Rohrleitungen eines Einfamilienhauses fließen. AQA perla reduziert die Kalkbildung und hilft den Wert des Eigentums zu erhalten. Vom Fachmann eingebaut, liefert AQA perla rund um die Uhr seidenweiches Perlwasser und eignet sich für Häuser mit ein bis vier Wohneinheiten. Mehr Informationen unter www.bwt-perlwasser.com


Seidenweiches Seidenweiches

BWT BWTPERLWASSER PERLWASSER

P P s s rr m m ʦʦ P P nn

Wir Wirfreuen freuenuns, uns,Sie Siepersönlich persönlichauf aufeinem einemganz ganz besonderen besonderenEvent Eventbegrüßen begrüßenzuzudürfen. dürfen.Werfen WerfenSie Sie einen einenexklusiven exklusivenBlick Blickauf aufdie diePerlwasseranlage Perlwasseranlageder der neuesten neuesten Generation: Generation: AQA AQAperla. perla. ImIm schönen schönen Rahmen Rahmen einer einer Weinprobe Weinprobeerfahren erfahrenSie Sie unter unter dem dem Motto Motto „Perlwasser „Perlwasser meets meetsPerlwein“ Perlwein“von von unseren unserenExperten Expertenalles allesüber überdie dieVorzüge Vorzügevon vonBWT BWT Perlwasser. Perlwasser.

sopra-KoblenzGmbH GmbH sopra-Koblenz August-Thyssen-Straße44 44 August-Thyssen-Straße 56070Koblenz Koblenz 56070

August-Thyssen-Straße August-Thyssen-Straße 4444 56070 56070 Koblenz Koblenz Telefon: Telefon: 0261 0261 - 830 - 830 2323 Telefax: Telefax: 0261 0261 - 830 - 830 2424 www.sopra-koblenz.de www.sopra-koblenz.de

Anmeldungen bitte bis 17.11.2016 bei der Sopra Koblenz


Der ICKX

38


Faktor

39


AUTO & MOTOR

B

ei der Wahl zum Kauf eines historischen Autos sind drei Faktoren sehr entscheidend. MODELL, ZUSTAND und HISTORIE. Im Fall von unserer Ikone für den Monat November ist die Historie eine ganz besondere. Es war mehr Zufall als gezielte Suche, dass der Porsche 911 Turbo (930) in die engere Wahl seines heutigen Besitzers fiel. Wie sehr oft bei solchen besonderen Autos, so war auch dieses Schmuckstück lange Zeit verschwunden. Versteckt in der hochkarätigen Sammlung eines amerikanischen Porsche Enthusiasten. Es waren viele Fügungen des Schicksals, dass der Turbo final auf der grössten europäischen Oldtimermesse zum Kauf angeboten wurde. Zuerst bestach er durch seinen wirklich aussergewöhnlich guten Zustand. Bei der obligatorischen Prüfung der Unterlagen wurde ein sehr bemerkenswertes Detail auffällig. Dieses Auto wurde in 1983 im Fuhrpark der Dr. Ing. h. c. F. PORSCHE AKTIENGESELLSCHAFT als Dienstwagen eingesetzt. Im gleichen Jahr wurde sein damaliger Fahrer, angestellter Werksrennfahrer bei Porsche, im Porsche 956 Gesamt zweiter im 24 h Klassiker von Le Mans. UNGLAUBLICH ABER WAHR! Nach einiger Recherche stand zweifelsfrei fest, bei diesem Porsche 930 Turbo handelt es sich um den ehemaligen Dienstwagen von Rennfahrerlegende JACKY ICKX. Nun musste alles sehr schnell gehen. Der Preis wurde festgezurrt und der Wagen wechselte seinen Besitzer. Ein Ausnahmefund so 40


einfach bei ihm zuhause in Belgien. Irgendwo beschreibt Stephan Rössel seinen Zufallstrefwerde ich die beiden nochmal zusammenfer heute und freut sich riesig über dieses bringen so Rössel zu uns. Dann wird BenHighlight in seiner Sammlung. Eine Lezin geredet und in alten Erinnerungen gende ist der Porsche 930 Turbo ohne geschwelgt. Zweifel. In Verbindung mit Rennfahrer Jacky Ickx wird der Zenit wohl erreicht. Wenn ich so überlege, Plan ist es nun die beiden nochmal zuwäre das eine weitere Story wert. sammenzuführen. Auf einer der vielen Warten wir es ab ... Veranstaltungen wie Mille Miglia, Carlo D´Agostino Ressort Auto und Motor to be continued. Goodwood Festival of Speed oder

41


56ER UND IHR SCHREIBTISCH

Vom Bagger zu Beauty

42

TEXT: GABY GÃœNTHER FOTOS: JULIA BERLIN


56ER UND IHR SCHREIBTISCH

43


56ER UND IHR SCHREIBTISCH Ins Kloster? Nein. Nicht wirklich. Da arbeitet er nur. Der Jürgen Bleul. Im Klostergut Besselich in Urbar steht sein Schreibtisch. Eine wunderschöne Location. Seit über 9 Jahren agiert hier ein Macher im Sinne der Schönheit. Als Distributor und Hersteller von Fremd- und Eigenmarken für den B2B-Sektor der Friseurfachbranche vertreibt

44

er mit seinem „Home of Beauty“/HGA-Cosmetics Beauty-Produkte international an Händler und professionelle Hairstylisten. Fast zwei Dutzend Mitarbeiter sind am Logistikstandort in Bendorf bei Jürgen Bleuls HGA-Cosmetics beschäftigt. Anfang 2016 wurde die HGA-Cosmetics von der Zeitschrift FOCUS als Wachstumschampion 2016 mit dem 6. Platz ausgezeichnet! Darauf ist Jürgen Bleul besonders stolz. Und auch darauf, dass er vor einigen Wochen im Atrium des Klosters seine erste große Show „Unlimited Love Collection“ mit den besten Friseuren Deutschlands und seinen Produktpartnern dem nationalen Friseurfach-Publikum präsentieren konnte. Neueste Trends in Haarschnitten, Farben und Produkten für Damen und Herren. Diese Trendsetter-Show wird es ab sofort jedes Jahr geben. Doch wie hat Jürgen Bleul das alles entstehen lassen? Wie kam es überhaupt dazu? Eigentlich ist ja der Traum eines jeden Jungen, Baggerfahrer zu werden! Diesen Traum hat sich Jürgen Bleul als erstes erfüllt. Geboren als Sohn eines Bauunternehmers in Waldbreitbach aus dem Wiedbachtal verbrachte er seine Kindheit am liebsten bei seinen Großeltern. Gemeinsam mit seinen vier Cousins verlebte er eine wunderbare Kindheit ohne Technik und Handy. Er liebte die Spiele in Wald und Matsch. Fuhr Kettcar, baute Baumhäuser. „Ich war als Kind immer pummelig. Damit hatte ich aber kein Pro-


blem. Ich habe mich wohlgefühlt und war eigentlich sportlich. Als ich aber etwa 8 oder 9 Jahre alt war, sagt mein Vater zu mir, ich hätte doch große Brüste bekommen. Das hat mich sehr schwer getroffen!“ Jürgen Bleul lacht. Zu dieser Zeit, Anfang der 80er, kam gerade die „Bild der Frau“ raus. Hier wurde über die „Manfred Köhnlech-

ner Kartoffeldiät“ berichtet. Ab sofort ernährte er sich nur noch von Kartoffeln und Äpfeln – und startete seine heute noch andauernde Karriere als „Kaffee-Junkie“. Innerhalb eines halben Jahres nahm er mit dieser Diät fast 25 Kilo ab. Sport war ab sofort seine Leidenschaft. Er kickte sich als Fußballer sogar in die Rheinland-Auswahl. 45


56ER UND IHR SCHREIBTISCH „Ich würde nicht behaupten, dass ich wirklich Fußball spielen konnte. Aber ich habe bei jedem Spiel bis zum bitteren Ende gekämpft!“ Das ist auch sein Lebensmotto: Gib niemals

auf. Habe Biss, wenn du etwas erreichen willst! Verlasse dich nicht auf andere, sondern mach! Jürgen Bleul machte eine Ausbildung zunächst als Außenhandelskaufmann und schloss sie spä46

ter mit dem Studium als Betriebswirt ab. Wenn auch die Vermutung nahe liegt, dass er durch das Unternehmen seines Vaters in die Gabelstaplerund Baggerbranche rutschte, so war es dann doch nicht so. Innerhalb der Familie existierte damals ein Baumaschinenvertrieb mit den Sparten Gabelstapler und Bagger. „Sie haben mich gefragt!“ grinst er, „Und ich machte einfach!“ Innerhalb kürzester Zeit machte er es möglich, sogar an die größten Bau- und Stahlkonzerne zu verkaufen, die allesamt weltweit agierten. Zur Jahrtausendwende brach dann die Investitionsgüterindustrie zusammen. Niemand wollte mehr investieren. Das war für den erfolgreichen Vertriebsmann der Grund, sich nach neuen Aufgaben umzusehen. „Ich stolperte damals über die Stellenausschreibung eines Marktführers der Friseurfachbranche und bewarb mich. Die haben mich dann zur Vorstellung eingeladen. Zum ersten Mal in meinem Leben saß ich mit 120 Bewerbern in einem Assessment-Center und bekam tatsächlich den Job als Key Account. Das wundert mich heute noch!“ lacht der „Tiefstapler“. Mit seiner hohen Affinität zu dieser Technologie war er damals maßgeblich an der Einführung des SAP-Systems für den Vertrieb beteiligt. „In dieser Zeit habe ich allerdings recht schnell festgestellt, dass ich alles andere, aber nicht der geborene Angestellte bin!“ Während seiner 2-jährigen Zeit als Angestellter knüpfte er


56ER UND IHR SCHREIBTISCH

47


48


56ER UND IHR SCHREIBTISCH wertvolle Kontakte zu den Entscheidern großer Friseurketten. Mit seiner damaligen Abfindung startete er sein eigenes Unternehmen, zunächst als Handelsvertretung. Kurz darauf wurde ihm dann aber sein erster Distributionsvertrag angeboten. „Das ist nun fast 10 Jahre her – und es war die Marke FUDGE aus Australien!“ Zustande kam es eigentlich durch einen Kunden, der ihn fragte, ob er ihm die trendigen FUDGE-Produkte aus Australien besorgen könne. „Also hab´ ich einfach mal in Australien anrufen lassen, denen

einmal blauäugig und voll Vertrauen finanziell in Vorleistung gehen. Das hat mich in der Vergangenheit sehr viel Geld gekostet... “ 2017 feiert Jürgen Bleul mit seiner HGA-Cosmetics – Home of Beauty sein 10-jähriges Bestehen. Nun muss man wissen, dass es für Jürgen Bleul immer schrecklich war, zum Friseur zu gehen. Nichts hasste er mehr, auch heute noch. Umso beeindruckender ist es, dass er gerade mit der Friseurfachbranche heute so erfolgreich ist. „Eigentlich war diese Branche für mich persönlich

erklärt, wie toll ich das machen könnte – und war dann recht schnell zunächst zuständig für den Vertrieb dieser Marke in der Schweiz und relativ schnell dann auch für Deutschland.“ Jürgen Bleul ist ein Trendsetter mit einem sicheren Gespür für Trends und Produkte. Viele weitere Marken und Produkte hat er als Distributor inzwischen im Portfolio aufgenommen. Nicht ohne Tiefschläge. „Auch ich habe Lehrgeld gezahlt. Aber es gab auch tolle Zeiten und wichtige Erfahrungen. Auf keinen Fall werde ich noch

absurd, aber ich wollte einfach wissen, ob ich das kann!“ schmunzelt der Macher. „Zu meinen Bagger- und Gabelstaplerzeiten sprachen wir von einem Produktwert von 400.000 Euro – heute über ein Shampoo von 4 Euro... Ich habe es aber niemals bereut!“ Für Jürgen Bleul ist es kein Problem, 70 Stunden in der Woche zu arbeiten. Er ist ein Arbeitstier. Ist Not am Mann, steht er auch selbst mal im Lager und packt Pakete. Und er ist ein Tiefstapler. Nichts ist ihm mehr zuwider, als im Vordergrund 49


56ER UND IHR SCHREIBTISCH zu stehen. „Es ist kein Problem für mich, vor tausenden Menschen auf der Bühne zu stehen – das macht mich nicht nervös. 2014 wurde ich auf der großen Bühne der TOP HAIR als „Newcomer des Jahres“ in Düsseldorf ausgezeichnet. Aber ganz ehrlich? Viel lieber ist es mir, im Hintergrund zu agieren und einfach zu „machen“. Im Scheinwerferlicht stehen? Nein, muss ich nicht. Mein Motto: Tue Gutes, aber sprich nicht darüber!“ Worüber er aber richtig gern spricht, ist sein kleiner Sonnenschein. Seine kleine Tochter Mayla. Mayla ist ein entzückendes, fast 1-jähriges Mädchen mit riesigen Kulleraugen. Der Unternehmer bekommt strahlende Augen, wenn er von ihr spricht. „Papa zu werden ist schon etwas Besonderes“, strahlt er. „Ich musste mich nur an die Augenringe und die Müdigkeit gewöhnen, die in den ersten Monaten bei einem kleinen Baby üblich sind.“ Einer seiner Freunde ist der weltbekannte Koblenzer Fotograf Guido Karp, mit dem er gemeinsam die internationale und medienwirksame Verschönerungs-Aktion „Princess for one day“

seit Jahren unterstützt und fördert. Mit der kleinen Mayla hat er nun seine eigene „Prinzessin fürs Leben“. „Ich kann nicht aufgeben! Bis zum bitteren Ende ziehe ich Dinge durch, meist allein. Die Frage ist, ob das meine Schwäche oder meine Stärke ist...“ Und ja, er ist schon etwas eitel. Mit 13 Jahren wollte er sich wie ein Punk die Haare blond färben. Sie wurden aber rot. Das hat sich in sein Gedächtnis gebrannt. Vielleicht war das sein Schlüsselerlebnis, heute die Branche mit besten Haarprodukten zu beglücken. Er ist durchsetzungsstark. Längerfristig denkend. Und er ist ungeduldig. Meint seine Lebensgefährtin. Nichts geht ihm schnell genug. Stillstand nervt ihn. Und trotzdem ist er der Meinung, man solle 50


nicht alles so ernst nehmen. Auf der UNESCO-Gala mit den Ohovens in Düsseldorf erlebte er als Beauty-Sponsor mit, wie Naomi Campbell verschönert wurde; wie eine Immobilien-Tussi ihm stolz erzählte, dass sie ihre Autofelgen jetzt mit Swarovski-Steinen verschönert und Bert Wollersheim mit seiner damaligen Begleitung keinen Einlass bekam. „Dieses hohle High-Society-Getue liegt mir gar nicht. Die lenken doch nur damit von ihren Problemen ab!“ grinst er. Der Macher. Ironisch. Die schlimmste Zeit seines Lebens erlebte er sehr jung. Mit erst 21 Jahren bekam er die Diagnose Krebs. „Durch die Chemo habe ich alle Haare verloren. Das war wirklich schlimm. Ich war schließ-

lich Heavy-Metal-Musiker mit „Haaren bis zum Arsch“ und wollte Rockstar werden... Heute ist Jürgen Bleul wieder kerngesund. Sein Wunsch ist, an seinem Lebensende festzustellen, dass das Leben einfach gerecht war. Viel Schlimmes ist ihm passiert, aber auch viel Gutes. Jeder bekommt, was er verdient. „Das Leben ist schön – auch wenn es manchmal Scheiße ist!“ www.hga-cosmetics.com

SCHREIB UNS DEINE MEINUNG: FEEDBACK@LABEL56.DE 51


AUTO & MOTOR

LED-Scheinwerfer sind wahre Leuchten Sechs SUV im ADAC-Vergleichstest / Gutes Licht sollte serienmäßig sein

52


AUTO & MOTOR

Ein Vergleichstest von Scheinwerfern mit lichtemittierenden Dioden (LED) bei SUV-Modellen bringt es an den Tag: Alle sechs untersuchten Fahrzeuge (VW Tiguan, Audi Q3, BMW X1, Seat Ateca, Hyundai Tucson, Nissan Qashqai) zeigen eine gute bis sehr gute Ausleuchtung. Der ADAC testete Grundausleuchtung, Lichtqualität, Blendwirkung sowie Licht-Assistenzsysteme. Am besten schnitt der Tiguan ab, der als einziger über einen dynamischen Fernlicht- und Kurvenlichtassistenten verfügt. Die Lichttechnik hat in den vergangenen Jahren eine rasante Entwicklung erfahren. Neben der bewährten, technisch aber überholten Halogentechnik verbauten die Hersteller zunächst Xenon-Scheinwerfer und zuletzt vermehrt LED-Scheinwerfer. Technisch bieten LED-Lichtsysteme handfeste Argumente: Neben der längeren Haltbarkeit gegenüber Glühbirnen (Halogen) und Gasentladungslampen (Xenon) sprechen vor allem der geringe Energieverbrauch sowie die dem Tageslicht ähnliche Lichtfarbe für LED-Schweinwerfer. Gekoppelt mit Lichtassistenzsystemen bieten LED-Lichtsysteme eine deutlich bessere

Ausleuchtung und damit mehr Sicherheit. Ein dynamischer Fernlichtassistent beispielsweise ist in der Lage, vorausfahrende oder entgegenkommende Fahrzeuge gezielt auszublenden. Dabei bleibt das Fernlicht aktiv und leuchtet die Bereiche links und rechts vom Fahrzeug aus. Dieses Mehr an Sicherheit muss sich der Verbraucher meist mit einem satten Aufpreis erkaufen. Gutes Licht sollte aber laut ADAC serienmäßig zu haben sein. Dass die LED-Lichtsysteme insbesondere bei den asiatischen Marken an teure Ausstattungslinien gekoppelt sind, kritisiert der Club ebenfalls.

53


AUTO & MOTOR

Im Nebel den Durchblick behalten ADAC: ABBLENDLICHT EINSCHALTEN UND MINDESTABSTAND EINHALTEN

Mit der herbstlichen Witterung kommt es vermehrt zu Nebel und da er oft plötzlich auftaucht, ist er für Autofahrer so gefährlich. Seit drei Jahren steigt die Zahl der nebelbedingten Unfälle mit Personenschaden – 2015 waren es laut Statistischem Bundesamt 456 Fälle, dabei wurden 182 Menschen schwer verletzt. Durch richtiges Verhalten sinkt diese Gefahr, hierzu die wichtigsten ADAC-Tipps:

Quelle: presse.adac.de

54

Auf plötzliche Sichtbehinderungen einstellen, auch tagsüber vorsorglich mit Abblendlicht fahren und stets bremsbereit sein. Ausreichend Abstand halten. Bei Nebel gilt: Mindestabstand ist gleich Geschwindigkeit. Beträgt die Sicht also nur rund 50 Meter (Abstand zwischen den Leitpfosten am Fahrbahnrand), dürfen Autofahrer nicht schneller als 50 km/h fahren. Nebelschlussleuchten dürfen nur benutzt werden, wenn die Sichtweite weniger als 50 Meter beträgt. Haben sich die Sichtverhältnisse gebessert, müssen sie wieder ausgeschaltet werden, um den Nachfolgeverkehr nicht zu blenden. Automatische Lichtschalter, die dem Autofahrer das Ein- und Ausschalten des Fahrlichts in der Dämmerung oder im Tunnel

ersparen, sorgen bei Nebel nicht für Sicherheit. Sie reagieren lediglich auf Helligkeitsunterschiede, nicht aber auf Sichtbehinderungen wie Nebel, Rauch oder starken Regen. Der ADAC rät den Autofahrern deshalb, bei eingeschränkter Sicht selbst zum Lichtschalter zu greifen. Auch die Nebelschlussleuchte wird durch die Lichtautomatik nicht aktiviert und muss in jedem Fall manuell zugeschaltet werden. Mehr Zeit für Pausen einplanen, Nebelfahrten sind anstrengend. Wenn die Augen durch das Starren in die Nebelwand zu brennen beginnen, sollte die Fahrt sofort unterbrochen werden. Während der Pausen Scheinwerfer und Leuchten überprüfen, etwaigen Schmutz und Feuchtigkeit beseitigen.


Unsere Mission Am Anfang jeder Beratung bei HSE Rechtsanwälte steht das Zuhören – des Anwalts, nicht des Mandanten! Wir hören uns Ihr Anliegen an, stellen gezielte Fragen und finden heraus, wie wir Sie unterstützen können. Danach folgen die schnelle Analyse und eine kompetente, zügige und pragmatische Beratung – ohne lange Vorreden. Die Beratung unserer Mandanten erfolgt stets professionell und ergebnisorientiert. Eine Beratung findet immer partnerschaftlich auf Augenhöhe statt.

Verantwortung Vertrauen Verlässlichkeit Gemeinsam mit unserem qualifizierten Mitarbeiterteam bieten wir Ihnen ein umfassendes Leistungs­angebot:

• • • Rechtsanwalt Stefan Härtel

Rechtsanwalt Dietmar Scherer

Unsere Schwerpunkte • • • • • • • • •

Recht der erneuerbaren Energien Vertragsrecht Handels- und Gesellschaftsrecht Baurecht Versicherungsrecht Steuerrecht Straf- und Wirtschaftsstrafrecht Arbeitsrecht Verwaltungsrecht

• • • • •

Erstellung Ihrer Steuererklärungen im privaten sowie im unternehmerischen Bereich Monats- und Jahresabschlüsse Lohnbuchhaltung Vertretung in Steuerrechts­ Steuerberater Michael Brost verfahren Betriebswirtschaftliche Beratung Existenzgründerberatung Erarbeitung einer optimalen Steuergestaltung Mitwirkung und Unterstützung bei Betriebsprüfungen Vermögensplanung

Bei juristischen Fragestellungen stehen Ihnen unsere Kooperationspartner mit Rat und Tat zur Seite.

Fotos: Julia Berlin

Steuerberater Partnerschaft mbB

HSE-Rechtsanwälte Härtel + Scherer Partnerschaft mbB Südallee 44 • 56068 Koblenz www.hse-recht.de • 0261-973365-0

Kratzehofweg 6

kanzlei.brost 56333 Winningen Telefon 02606 9203-0 Steuerberater Partnerschaft mbB Telefax 02606 9203-25 Kratzehofweg 6 • 56333 Winningen www.kanzlei.brost.de • 02606-9203-0


AUTO & MOTOR

Top: Der Mini steht nach 33 Metern

Quelle: presse.adac.de

DER ADAC HAT MEHR ALS 500 AUTOS AUF IHRE BREMSWERTE GEPRÜFT

56

Der ADAC hat in den vergangenen vier Jahren mehr als 500 Autos auf ihre Bremswerte untersucht. Ergebnis: Schon im Kleinwagensegment und in der unteren Mittelklasse (Golfklasse) erreichen viele Pkw sehr gute Ergebnisse. Bester Kleinwagen war der Mini One D, der bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h nach 32,7 Metern zum Stehen kam. Beste Bremser in der unteren Mittelklasse: der Seat Leon ST 1.6 TDI und der VW Golf Variant 2.0 TDI BMT. Bremsweg bei beiden: 33,1 Meter. Klassenübergreifend, also inklusive der Transporter und SUVs, ist der Porsche Carrera 911 Cabriolet mit 31,3 Metern der beste Bremser. Die rote Laterne trägt der Citroen Jumper Combi mit 47,8 Metern (getestet 2014). Bildlich ausgedrückt:

An der Stelle, an der der Porsche steht, rauscht der Citroen noch mit 55 km/h vorbei. Die guten Bremswege, die Sportwagen aufgrund ihres niedrigen Schwerpunkts und des relativ langen Radstands haben, dürfen aber nicht zum Rasen verführen. Auch für sie gilt: Der Bremsweg ändert sich im Quadrat zur Geschwindigkeit. Das heißt: Die doppelte Geschwindigkeit führt zu einem vierfachen Bremsweg. Ein schwerer SUV mit eher hohem Schwerpunkt wird deswegen beim Bremsen eher schlechtere Eigenschaften haben. Wichtig ist aber auch die sogenannte Bremsstabilität: Ein Fahrzeug muss bei einer Vollbremsung stabil bleiben, die Hinterachse darf nicht überbremsen, da das Auto sonst ins Schleudern gerät.


AUTO & MOTOR

In der Dämmerung verstärkt auf Wild achten

Quelle: presse.adac.de

ADAC-TIPPS ZUM RICHTIGEN VERHALTEN NACH EINEM UNFALL

Jedes Jahr meldet das Statistische Bundesamt mehr als 200.000 Wildunfälle. 2015 wurden 2.433 Verkehrsteilnehmer dabei leicht verletzt, 608 schwer, 13 Menschen starben. Die meisten Kollisionen gibt es mit Rehwild, Unfälle mit Wildschweinen nehmen laut Deutschem Jagdverband weiter stark zu (2015 um acht Prozent). Die meisten Wildunfälle ereignen sich in den Monaten Oktober und November im Berufsverkehr während der Dämmerung. Nebel und verschmutzte oder glatte Fahrbahnen steigern das Unfallrisiko. Deshalb rät der ADAC allen Verkehrsteilnehmern, jetzt besonders aufmerksam unterwegs zu sein. Dazu gehört, auf Landstraßen den Straßenrand im Blick zu behalten, die Geschwindigkeit zu drosseln, bremsbereit zu sein und den Abstand zum Vordermann zu vergrößern. Taucht ein Tier auf, gilt es kurz zu hupen, abzubremsen und abzublenden. Beim langsamen Vorbeifahren sollte man immer auf Nachzügler gefasst sein. Im Falle eines Zusammenstoßes: Lenkrad festhalten und rasch abbremsen. Ausweichmanöver sind dabei keine gute Alternative. Kommt es zum Unfall, sind folgende Maßnahmen zu ergreifen: • Warnblinkanlage einschalten, Warnweste anziehen, Unfallstelle mit dem Warndreieck sichern. • Polizei oder Jäger verständigen, denn es gibt eine Wildunfallmeldepflicht. Das gilt auch dann,

• • •

wenn das Tier nach der Kollision flüchtet. Bei der Standortbestimmung helfen Navigationsgerät oder die GPS-Funktion des Handys. Das Tier auf keinen Fall berühren, wenn es noch lebt. Totes Wild wenn möglich von der Straße entfernen, um weitere Unfälle zu vermeiden. In jedem Fall von der Polizei oder dem Jagdpächter eine Wildunfallbescheinigung ausstellen lassen. Sie wird in der Regel von der Versicherung zur Schadensregulierung verlangt. Unfallbeteiligte sollten sich keinesfalls vom Unfallort entfernen, bevor Polizei oder Jäger eingetroffen sind. Ein verendetes Tier darf nicht im Kofferraum mitgenommen werden. Das könnte im schlimmsten Fall als Wilderei ausgelegt werden. ANZEIGE

BALD GEHT´S LOS!

AB MITTE NOVEMBER IM GEWERBEPARK MÜLHEIM-KÄRLICH

www.dein-fahrzeugmarkt.de


60 Jahre RENAULT DAUPHINE

Die Thronfolgerin feiert Jubiläum Mit der Dauphine beginnt für Renault in den 1950er-Jahren eine neue Ära. Der sparsame und geräumige Viertürer mit Heckmotor festigt nicht nur die exzellente Position der Marke in Frankreich, sondern erweist sich auch als Türöffner für Amerika und den restlichen Weltmarkt. In elf Jahren verkauft Renault mehr als 2,1 Millionen Exemplare und entwickelt sich mit dem agilen Hecktriebler zum Global Player. Frankreich 1956: Renault schwimmt auf einer Welle des Erfolgs und kämpft um den Titel des europäischen Automobilherstellers Nummer

58

eins. Der kleine 4 CV verkauft sich in Frankreich wie warmes Baguette. Nur die Exportdaten befriedigen die Chefs in Billancourt nicht. Sie haben ein ehrgeiziges Ziel im Blick – den US-Automarkt. Den soll ein völlig neu entwickeltes Modell erobern, das Renault vor 20.000 Gästen im Pariser Palais de Chaillot präsentiert: die „Dauphine“. Die Konstrukteure wählen für die „Thronfolgerin“ – so die deutsche Übersetzung des Modellnamens – das damals übliche Konzept mit Heckmotor und Heckantrieb. Vorteil: optimale Traktion auch auf den damals meist schlechten Straßen. In Südeuropa, Südamerika und Afrika sind nicht asphaltierte Wege in ländlichen Gebieten zu dieser Zeit noch die Regel. Praktisch und zugleich chic: Die moderne Pontonkarosserie der Renault Dauphine bietet viel Platz für Passagiere und Gepäck. Ihren letzten Feinschliff erhält sie von Pietro Frua, dem späteren Schöpfer legendärer Maserati-Modelle. Serienmäßige vier Türen erhöhen den Komfort und bieten einen echten Wettbewerbsvorteil.


AUTO & MOTOR MIT FARBE GEGEN DAS AUTOMOBILE EINERLEI Mit ihrer Vielseitigkeit, dem niedrigen Verbrauch und dem günstigen Preis belegt die Dauphine 1956 bereits die hohe Kompetenz von Renault im Kleinwagenbau. Und sie macht die Autowelt bunter: Während in den 1950er-Jahren das Gros der Fahrzeuge noch in protestantisch-freudlosem Look daherkommt, setzt der neue Renault mit Farbtönen wie „Rouge Montijo“ oder „Jaune Bahamas“ frische Akzente. Später kommen noch eine Luxusversion, eine Automatikausführung und diverse Sportvarianten hinzu. Die Dauphine erweist sich damit als würdige Vorläuferin des frisch modernisierten Renault Clio, der diese Tugenden ins 21. Jahrhundert fortführt: Aktuell können in Deutschland die Kunden unter fünf Ausstattungen und acht Motorvarianten auswählen. Damit zählt der Clio zu den vielseitigsten Fahrzeugen seines Segments.

ist als der 4 CV. Im Juli 1951 gibt er deshalb grünes Licht für die Dauphine, die damals noch den Arbeitstitel „Projekt 109“ trägt. Im Geheimen tüftelt eine kleine Gruppe Eingeweihter bereits seit Februar 1949 an dem Fahrzeug. Parallel dazu baut Renault sein Werk in Flins an der Seine aus. Hier soll das neue Modell entstehen. Lefaucheux erlebt den Serienanlauf nicht mehr: Am 11. Februar 1955 verunglückt er bei einem Autounfall tödlich. Sein Nachfolger wird Pierre Dreyfus, der das Projekt mit dem gleichen Elan weiterverfolgt.

VOM 4 CV ZUM „PROJEKT 109“ Als Vater der Dauphine gilt der Renault Vorstandsvorsitzende Pierre Lefaucheux. Unter seiner Regie legt das Unternehmen nach dem Zweiten Weltkrieg einen furiosen Neustart hin. Im Gegensatz zum Ministerium für Industrieproduktion, das Renault zum reinen Lkw-Produzenten umwandeln will, setzt Lefaucheux konsequent auf den Bau von Personenwagen. Er setzt 1947 den Bau des 4 CV durch und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Massenmotorisierung Frankreichs: Bereits 1954 feiert Renault das 500.000ste Exemplar. Lefaucheux’ Traum ist es jedoch, in Amerika Fuß zu fassen, denn Renault und der französische Staat benötigen Devisen. Dazu braucht er einen Wagen, der größer, komfortabler und besser motorisiert

AUTOADEL MIT 845 KUBIKZENTIMETERN Später erhält es den klangvollen Namen, den es verdient: „Dauphine“. Renault hat mit dem Neuling Großes vor. Als Schöpfer der Modellbezeichnung gilt Marcel Wiriath, Direktor der Bank Crédit Lyonnais und Mitglied des Renault Verwaltungsrats. Auf einem Bankett erklärt er: „Der 4 CV ist die Königin! Das neue Modell kann deshalb nur die Dauphine sein!“ Das solcherart geadelte Auto wird von einem 845-Kubikzentimeter-Heckmotor mit 30 Brutto-PS angetrieben. Anders als beim Hauptkonkurrenten aus Deutschland ist der Vierzylinder wassergekühlt und dadurch deutlich leiser. Für die Frischluftzufuhr sorgen Einlässe vor den Hinterrädern. Die Kraftübertragung an die Hinterachse erfolgt über ein robustes 3-GangGetriebe, die Höchstgeschwindigkeit wird mit 115 km/h gestoppt. Obendrein machen 380 Liter Kofferraumvolumen und 5,9 Liter Kraftstoffkonsum pro 100 Kilometer nach damaliger Messmethode die Kronprinzessin zum echten Familienauto. 59


REISEN & HOTSPOTS

SALZBURG EINE STADT VON WELTFORMAT

HARMONIE VON LANDSCHAFT UND ARCHITEKTUR, KUNST UND KULTUR, TRADITION UND MODERNE

60

Quelle: salzburg.info


REISEN & HOTSPOTS

6

EL5

ENG S I E R PFEHLU LAB EM

DIE STADT IST MUSIK. ALS GEBURTSORT UND WIRKUNGSSTÄTTE VON WOLFGANG AMADEUS MOZART, ALS BÜHNE FÜR DIE SALZBURGER FESTSPIELE UND ALS DREHORT VON „THE SOUND OF MUSIC“ IST SALZBURG WELTBERÜHMT. WER NÄHER HINSIEHT, ENTDECKT DIE PERFEKTE HARMONIE VON NATUR UND ARCHITEKTUR, KUNST UND KULTUR, TRADITION UND MODERNE, EINGEBETTET IN DAS HERRLICHE PANORAMA DER UMLIEGENDEN BERGE. DIE BAROCKSTADT SALZBURG BESTICHT DURCH IHRE ROMANTISCHEN GÄSSCHEN, IHRE WEITLÄUFIGEN PLÄTZE UND IHRE VON DER UNESCO ZUM WELTKULTURERBE ERKLÄRTE ALTSTADT.

61


REISEN & HOTSPOTS

62


SCHÖN UND SCHÜTZENSWERT

ANZEIGE

B

ereits zur Römerzeit war Salzburg eine bedeutende Verwaltungsstadt an einer wichtigen Nord-Süd-Verbindung. Gegründet gegen Ende des 7. Jahrhunderts wurde Salzburg bis zu Beginn des 19. Jahrhunderts von unabhängigen katholischen Fürsterzbischöfen regiert. Ihnen brachte der Handel mit Salz Reichtum und Wohlstand: Das „weiße Gold“ wurde zum Namensgeber der Stadt und ermöglichte es den Landesherren, eine Metropole zu erbauen, die mit ihrem italienischen Flair als das „Rom des Nordens“ bezeichnet wird.

Unsere Zeitschriften können Sie auch

privat beziehen.

Ein Spaziergang durch die den Mönchsberg, Festungsberg und Kapuzinerberg umschließende Stadt an der Salzach lässt Geschichte atmen und gewährt zugleich überraschend moderne Einblicke. Der unvergleichliche Charme des Stadtbildes, das 20 barocke Kirchenbauten schmücken, veranlasste die UNESCO, die Salzburger Altstadt in die Weltkulturerbeliste als besonders schützenswert aufzunehmen. WOLFGANG AMADEUS MOZART – SALZBURGS BERÜHMTESTER SOHN Wolfgang Amadeus Mozart wurde am 27. Januar 1756 in der Getreidegasse 9 geboren. Sein Geburtshaus ehrt den Genius Loci mit vier modernen Dauerausstellungen und zählt zu den meistfotografierten Motiven und den bestbesuchten Museen der Welt. In Salzburg komponierte Mozart 350 seiner schönsten Werke. Mit seiner Musik prägte der bedeutendste und meist gespielte Komponist der Welt die Musikgeschichte auf unvergleichliche Weise. SALZBURGER FESTSPIELE – MUSIKFESTIVAL MIT WELTRUHM „Die Atmosphäre von Salzburg ist durchdrungen von Schönheit, Spiel und Kunst …“, meinte schon Max Reinhardt, Hauptinitiator der 1920 gegründeten Salzburger Festspiele. Heute machen Stars wie Anna Netrebko, José Carreras und Plácido Domingo, Spitzenorchester wie die Wiener und die Berliner Philharmoniker und Opern-Premieren wie „Carmen“, „Die Zauberflöte“ und „La Bohème“ die Salzburger Festspiele zum internationalen Aushängeschild für Salzburg. Ein wesentlicher Bestandteil ist auch heuer das Theaterstück „Jedermann“, das in prominenter Besetzung vor der mächtigen Kulisse des Salzburger Doms aufgeführt wird. Der große Salzburger Dirigent Herbert von Karajan gründete 1967 zusätzlich die Osterfestspiele und 1973 die Pfingstfest-

Kostenlose Probeliefeurng & Info, auch Privat

Telefon 02224/6820 Fax 02224/70423 Email: Stehle@Lese-Service.de

Mieten ist über 50% preiswerter als Kaufen – und das Ganze ohne Vertrag.


REISEN & HOTSPOTS

64

spiele, deren hohes künstlerisches Niveau Jahr für Jahr tausende Kunst- und Kulturliebhaber nach Salzburg zieht.

2011 Premiere im Salzburger Landestheater. Aufgrund des großen Erfolges wurden die Rechte bis 2017 verlängert.

THE SOUND OF MUSIC

DIE ALTSTADT – SALZBURGS BAROCKES JUWEL

Auch Hollywood hat Salzburg längst für sich entdeckt: Der Film „The Sound of Music“ ist bis heute ein Welthit und für drei Viertel aller Gäste aus den USA einer der wichtigsten Gründe für ihren Salzburgbesuch. Der mit fünf Oscars ausgezeichnete Film wurde in der Stadt Salzburg und in ihrer unmittelbaren Umgebung gedreht. Die Drehorte können bis heute besucht werden. Das Musical „The Sound of Music“ feierte im Oktober

Hoch über der Stadt auf dem Festungsberg thront die Festung Hohensalzburg, eine der größten Burganlagen Europas. Ihre bewegte Geschichte reicht zurück bis ins 11. Jahrhundert. Neben spannenden Einblicken in die Geschichte der imposanten Wehranlage bietet die Festung Hohensalzburg einen wunderbaren Blick über die Dächer der Mozartstadt und auf die umliegenden Berge. Zu den Besuchermagneten zählen neben den prunkvollen Fürstenzimmern und dem Reckturm die abendlichen Festungskonzerte in stillvollem Ambiente. Am Fuße des Mönchsberges liegt der Festspielbezirk mit dem Großen Festspielhaus, der Felsenreitschule und dem Haus für Mozart. Dieser geht über in das mittelalterliche Salzburg mit seinen Bürgerhäusern und verwinkelten Gassen. Die berühmte Getreidegasse zählt zu den schönsten und meist besuchten Einkaufsmeilen der Welt. Dicht an den Festungsberg schmiegt sich der Klosterbezirk St. Peter mit


dem ältesten Restaurant Europas und dem wohl schönsten Friedhof der Stadt. In unmittelbarer Nachbarschaft beeindruckt der Salzburger Dom mit seiner mächtigen Kuppel und der prachtvollen Fassade aus Untersberger Marmor. MUSEEN UND GALERIEN – KUNST UND BESONDERE ORTE Puristisch, schlicht und beeindruckend bildet die großzügige Architektur des „Museum der Moderne“ am Mönchsberg ein reizvolles Gegenstück zur historischen Altstadt. Auf vier Ebenen werden Ausstellungen der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts gezeigt. Atemberaubend ist der Blick über Salzburg von der Terrasse des vom internationalen Star-Architekten Matteo Thun ausgestatteten Restaurants „m32“. Kunst in allen Facetten bieten über 50 Galerien und mehr als 20 Museen – darunter das Salzburg Museum, das Museum der Moderne, das Haus der Natur, die Residenzgalerie, das Salzburger Barockmuseum, Mozarts Wohnhaus oder das Dommuseum. Völlig kostenlos können die modernen Kunstwerke der Salzburg Foundation auf den öffentlichen Plätzen der Stadt besichtigt werden, darunter Meisterwerke von Anselm Kiefer, Stephan Balkenhol und Markus Lüpertz. Auf der anderen Seite der Salzach liegt der grüne Kapuzinerberg mit dem gleichnamigen Kloster, das man nach einem kurzen Anstieg erreicht. Ein

Besuch führt am ehemaligen Haus des Schriftstellers Stefan Zweig vorbei. Mit etwas Glück zeigt sich dem Besucher eine der frei lebenden Kapuzinerberg-Gämsen, die es in der Stadt zu einer kleinen Berühmtheit gebracht haben. Unweit des Kapuzinerbergs liegt der prachtvolle Mirabellgarten, dessen Schloss die Stadtregierung und den Marmorsaal, Europas schönsten Trauungssaal, beherbergt. ANZEIGE

ÜBER 100 TITEL BIS ZU 50% GÜNSTIGER INDIVIDUELLE LESEFREUDE – AUCH PRIVAT TITEL JEDERZEIT AUSTAUSCHBAR KOSTENLOSE LIEFERUNG MONATLICH KÜNDBAR

Wir haben für alle die richtige Zeitschrift! Lassen Sie sich von einer kostenlosen Leseprobe überzeugen!


REISEN & HOTSPOTS

EINKAUFSBUMMEL IN DER ALTSTADT Kleine Läden und Handwerksbetriebe halten bis heute zum Teil jahrhundertealte Traditionen aufrecht. Bäckermeister und Kürschner, Likörerzeuger und Weber, Konditoren und Schneider beleben die schmalen Gassen und die romantischen Innenhöfe der Stadt. Neben diesen klassischen Einkaufsadressen und historischen Geschäften präsentieren sich internationale Modelabels, namhafte moderne Luxusläden sowie junge Designer in der Salzburger Altstadt. Wer sich nach dem Stadtbummel, dem Konzert oder dem Museumbesuch stärken möchte, findet eine große Auswahl an verschiedensten Gastronomiebetrieben – von der trendigen Bar hoch über den Dächern Salzburgs über romantische Traditionscafés und typisch österreichische „Beisl“ (österreichisch für

66

ein gemütliches kleines Gasthaus) bis zu Haubenund Gourmetrestaurants mit international bekannten und ausgezeichneten Köchen. Darüber hinaus prägen die 10 Salzburger Brauereien die jahrhundertealte Bierkultur Salzburgs. SALZBURGS HERZSTÜCK: ÜBER 4.000 KULTURELLE VERANSTALTUNGEN IM JAHR Die Mozartwoche rund um Mozarts Geburtstag am 27. Januar läutet traditionell das Kulturjahr in Salzburg ein. Das international angesehene Salzburger Mozartfestival vereinigt weltbekannte Solisten, Dirigenten und Orchester wie die Wiener Philharmoniker, der Concentus Musikus, die Camerata Salzburg und das Mozarteumorchester in Salzburg. Kulturelle Höhepunkte im Frühling sind die Oster- und Pfingstfestspiele und Tanzfestivals wie Performing New Europe, Ostertanztage oder Performance Tage. Die Salzburger Festspiele im Juli und August zählen zu den hochkarätigsten Musikfestivals der Welt und ziehen Kunstliebhaber und Prominenz aus der ganzen Welt an. Die „sommerszene“ Ende Juni/Anfang Juli und eine Vielzahl von Vernissagen und Ausstellungen widmen sich der zeitgenössischen Kultur in der Stadt. Im Herbst geht es in Salzburg dank den Gratiskonzerten des „Jazz and the City“-Festivals beschwingt zu. Zudem trifft sich Jung und Alt bei


ANZEIGE

zahlreichen Brauchtumsveranstaltungen wie dem Bauernherbst und dem traditionellen Rupertikirtag in der Salzburger Altstadt.

n r e i e f s t h c a Weihn m i

SALZBURGER ADVENT – ROMANTISCHE CHRISTKINDLMÄRKTE UND MUSIK Besonders romantisch ist die Vorweihnachtszeit in Salzburg: Auf dem historischen Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz bieten die Stände feine kulinarische Köstlichkeiten sowie traditionelles Handwerk aus Salzburg an. Der Hellbrunner Adventzauber begeistert mit stimmungsvoller Atmosphäre vor der malerischen Kulisse des barocken Lustschlosses Hellbrunn. Kleine, aber feine Adventmärkte gibt es am Kajetanerplatz, am Mirabellplatz, auf der Festung Hohensalzburg sowie im Stift St. Peter. Stimmungsvolle Adventveranstaltungen wie das Salzburger Adventsingen im Großen Festspielhaus oder der Salzburger Advent in der Andräkirche erinnern an den Geist der Weihnacht. Unweit der Stadt Salzburg ist die Geburtsstätte des berühmtesten Weihnachtsliedes der Welt: 1818 wurde in Oberndorf „Stille Nacht“ uraufgeführt. Joseph Mohr, der Verfasser des Textes, wurde in Salzburg geboren und ging hier zur Schule. Die originale Handschrift des Liedes befindet sich im Archiv des Salzburg Museums. KULTUR TRIFFT NATUR IN SALZBURG Die Stadt Salzburg bietet viel Raum für die Natur. In herrlichen Gärten und Parks lassen sich die Sonne und das Leben genießen. Besonders beliebt sind der Mirabellgarten, die Hellbrunner Allee und der Hellbrunner Park, der Furtwänglerpark im Festspielbezirk und auch die grünen Salzachufer. Salzburg ist zudem Österreichs fahrradfreundlichste Stadt und bietet ein hervorragend ausgebautes Radwegenetz, auf dem die Sehenswürdigkeiten in und um Salzburg erkundet werden können: So etwa das Schloss Leopoldskron mit dem Leopoldskroner Weiher, der Aigner Park oder das Schloss Hellbrunn mit seinem weitläufigen Lustgarten.

Ein Haus mit vielen Möglichkeiten Pastor-Klein-Straße 19 · 56073 Koblenz Telefon: 0261 4065-0 www.contel-koblenz.de


SCHNAPPSCHÜSSE

IMPRESSIONEN

Spartenstich Neues Hotel Fährhaus

Fotos: Julia Berlin

VOM 05.OKTOBER 2016

68


SCHNAPPSCHÜSSE

69


SCHNAPPSCHร SSE

IMPRESSIONEN

Erรถffnung Italienischer Herrenausstatter

Fotos: Jan Croonenbrock

AM 06.OKTOBER 2016

70


SCHNAPPSCHÜSSE

71


SCHNAPPSCHÜSSE

IMPRESSIONEN

Einweihung zur Erweiterung Bürogebäude Ternes Architekten

Fotos: Julia Berlin

AM 07.OKTOBER 2016

72


SCHNAPPSCHÜSSE

73


VERANSTALTUNGEN

Festungsvarieté 2016 FESTUNG EHRENBREITSTEIN - KUPPELSAAL

30. NOVEMBER – 31. DEZEMBER 2016

BURLESQUE - FRANZÖSISCHE LASZIVITÄT IN PREUSSISCHEN MAUERN Der einzige Varietéveranstalter in Rheinland-Pfalz, die Café Hahn GmbH aus Koblenz, bietet bereits zum fünften Mal in Folge ein spektakuläres Varietéprogramm im historischen Kuppelsaal der Festung Ehrenbreitstein dar. Auch in diesem Jahr wird die Show von einem 4-Gänge-Menü begleitet. Getreu dem diesjährigen Veranstaltungsmotto „BURLESQUE“, finden sich auf den Tellern Leckereien aus der französischen Nouvelle Cuisine. Kreiert und zubereitet wird das Menü von Alexander Hüllen. Regie führt e • d abermals der deutschlandweit renommierte . BE TR l56 be G Regisseur Karl-Heinz Helmschrot, der auch SUN VERLO das diesjährige Weihnachtsvarieté in Café Hahn in Koblenz-Güls zusammenstellt. TEN S K A RI E T É T T I Auf der Bühne, in der Luft und im PubliR R E I N T U N G S V AE M B E R F E S T2 3 . D E Z : kum werden die Gäste von zahlreichen HLUSS AM NDESC EINSE 2. 2016 nationalen und internationalen Künstlern 14. 1 unterhalten. Zum ersten Mal führt Dörthe Dutt, bekannt als Grande Dame des Koblenzer Karnevals, als Moderatorin durch den Abend. Das Publikum darf sich also nicht nur auf einen künstlerisch abwechslungsreichen Abend, sondern auch auf den ein oder anderen schlüpfrigen Witz freuen. Für diejenigen, die das Programm lieber bei Kaffee und süßem Frühstück genießen möchten, findet die Vorstellung auch jeden Sonntagmorgen und dem 26.12. zur Frühstückszeit statt. Bei einem französischen Frühstück mit Croissant, Baguette, Pain au chocolat und leckeren Kaffeespezialitäten. Perfekt für alle Frühaufsteher und jene, die die kalten Winterabende lieber vor dem Kamin verbringen. Bei den Abendveranstaltungen empfängt die Bimmelbahn die Gäste am Entrée Gebäude und fährt Sie direkt zum Empfang. Unter dem Motto „Spaß haben und Gutes tun“ werden 20€ jeder verkauften Eintrittskarte der Abendvorstellung am 04.12. an die Stiftung Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz gespendet.

osung@ er l

:V

es tung s F: F va

eté

• E MA IL

AN

74

ri

la

EF

2x2


Das geht ab len z-G üls / war z: Caf é Hah n in Kob Ver ans talt ung sor te: schEhr enb reit ste in, Kob len z g gra u: auf der Fes tun

im November!

Di. 01.11. – Kuppelsaal, Festung Ehrenbreitstein

Kindertheater „Auf der Spukburg sind die Geister los“

Mi. 02.11.

Rudelsingen

Randy Hansen

Do. 03.11.

Rosemie Warth

Stoppok

Fr. 11.11. – Cantina, Festung Ehrenbreitstein

Festungsspitzen: Jaques’ Bistro

Fr. 11.11. – Kuppelsaal, Festung Ehrenbreitstein

Stoppok mit Band

Fr. 11.11.

Matthias Egersdörfer „Vom Ding her“

Fr. 04.11.

Randy Hansen „Funtown- Tour“

Sa. 12.11. – Kuppelsaal, Festung Ehrenbreitstein

Zumba Mega Party / Festungsspitzen: Christian de la Motte 21:30 Uhr: Castillo Cubano

Sa. 05.11. – Cantina, Festung Ehrenbreitstein

18:00 Uhr:

Sa. 05.11.

Sa. 12.11.

Just Pink

Ganes

So. 13.11. – 10:30 Uhr Frühstücksshow

So. 06.11.

So. 13.11.

Just Pink

Just Pink unplugged

Mo. 07.11.

Johannes Flöck

David Knopfler

Di. 08.11.

Ganes David Knopfler

Do. 10.11.

Garden of Delight

Comedy Club – Vera Deckers, Max Ruhbaum, Matthias Seling Sa. 19.11. – Festung Ehrenbreitstein

Krimidinner Die Findlinge – „Service bis zum Tod“

Fr. 25.11., 19 Uhr – Kuppelsaal, Festung Ehrenbreitstein

Lotto trifft Kultur – Benefizkonzert

Mi. 09.11.

GA!

Garden of Delight

So. 06.11. – 10:30 Uhr Frühstücksshow

AUSVERKAUFT

Matthias Egersdörfer

Dire Straits Gründer

RZ All Time Classics

1. BIS 31. DEZEMBER

So. 27.11. – ZAP, Emmelshausen

Comedy Club mit Heinz Gröning, Götz Frittrang, Volker Weininger

FESTUNG EHRENBREITSTEIN


ANZEIGE

DONNERSTAG, 01.12., 19.30 UHR

01.12. 19:30 Abenteuer Weltumrundung Multivisionsshow mit Reiner Meutsch

02.12. 20:00 Die Vermessung der Welt Theater, Kulturfestival, Landesbühne Burghofbühne Dinslaken

03.12. 15.00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer Kindertheater, Landesbühne Burghofbühne Dinslaken

06.12. 20.00 Die Schlachtplatte ‘16 - Die Endabrechnung

Kabarettistischer Jahresrückblick u.a. mit Fatih Cevikkollu u. Lioba Albus

10.12. 20.00 Mafia, aber mit Gefühl Theater, Schauspiel im Denkmal

11.12. 17.00 Martin Stadtfeld Benefiz-

konzert, Rotary Club Boppard St. Goar

28.12. 20:00 Tom Gaebel & His Orchestra A Swinging Christmas Live – Big Band Konzert

www.boppard-stadthalle.de Tourist Information Boppard · Am Marktplatz & 06742-38 88 · E-Mail: tourist@boppard.de

Abenteuer Weltumrundung FLY & HELP-Stifter Reiner Meutsch präsentiert faszinierende Multivisionsshow Seine FLY & HELP-Weltumrundung war Abenteuer, Hilfsprojekt und Herzenswunsch zugleich. Der Stifter und RPR1.-Radiomoderator Reiner Meutsch erfüllte sich einen Lebenstraum: Er tauschte seinen Schreibtisch gegen das Cockpit eines Kleinflugzeuges, um einmal die Erde zu umfliegen. Dabei stand jedoch nicht das Abenteuer im Vordergrund, sondern der Wunsch, Kindern in Entwicklungsländern den Schulbesuch zu ermöglichen. Im Gepäck hat er tausendundeine Geschichte von seinem Flug rund um den Globus. Entlang einer 100.000 Flugkilometer langen Route von Afrika über Asien, Australien, Nord- und Südamerika bis nach Grönland entspinnt sich eine fesselnde und zugleich bewegende Geschichte durch 77 Länder. Auf das Publikum wartet eine Show der Emotionen und Naturschauspiele – vom Sandsturm in Mauretanien, einer rasanten Rikschafahrt durch Kolkata, rauchenden Vulkanen über den Anden oder mächtigen Gletschern auf Grönland. Anhand farbenprächtiger Bilder und kurzweiliger Videosequenzen berichtet der Weltenbummler von der Reise seines Lebens und der Arbeit seiner Stiftung seit 2010. Unterstützung erhält er dabei von Künstlern aus Afrika und Lateinamerika: Jung und Alt werden von der Stimme der Sängerin Yma América, bekannt aus dem Musical „König der Löwen“, verzaubert sein. Die Akrobaten der afrikanischen Gruppe ADESA verblüffen mit körperlichen Höchstleistungen und einer Prise Humor. „Mir liegt die Show sehr am Herzen. Ich möchte Menschen begeistern, sie mitreißen und die Gunst der Stunde nutzen, um auf den hohen Stellenwert von Bildung in Entwicklungsländern aufmerksam zu machen“, so der FLY & HELP-Weltumrunder. Ein Teil des Erlöses der Veranstaltung kommt der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP zugute.


77


Deine Nummer zum

Brillant-Schängel DAS ROMO-ZUCH-PIN GEWINNSPIEL

Kauf einen, oder besser noch mehrere ZUCH-PINS. Alle Pins sind auf der Rückseite durchnummeriert. Am Aschermittwoch, 1. März 2017, werden 3 Nummern unter notarieller Aufsicht gezogen. Die Gewinnnummern veröffentlichen wir unter: www.brillanter-schaengel.de www.akk.koblenz.de www.julian-talavera.de und in der Koblenzer Presse. Gewonnen hat derjenige, welcher den Pin mit der entsprechend gezogenen Nummer vorzeigt. Die Ziehung und die Übergabe der gewonnenen Pins erfolgt jeweils im Haus:

Julian Talavera Goldschmiedemeister Obere Löhr 101 56068 Koblenz 78


79


KINOPOLIS

HIGHLIGHT

Mittwoch, 02.11.2016 um 20:00 Uhr Eintritt inklusive einem Glas Sekt!

Koblenz KINOPOLIS Koblenz August-Horch-StraÃ&#x;e 2a 56070 Koblenz Tickets: (0261) 500500

Koblenz

Mehr Infos im Kino und unter www.kinopolis.de


Unsere Filmtipps Start: Ab 10.11.16 Thriller, Action

Unser Preview-Tipp für

Start: Ab 17.11.16 Fantasy, Abenteuer

Start: Ab 24.11.16 Drama, Action

Newt Scamander hat gerade eine weltweite Exkursion abgeschlossen, mit der er die außergewöhnliche Vielfalt von magischen Geschöpfen erforschen und dokumentieren will. Ein Zwischenstopp führt ihn nach New York und wäre sicherlich ereignislos verlaufen … würden nicht ein No-Maj (Amerikanisch für Muggel) namens Jacob, ein verloren gegangener magischer Koffer und einige entlaufene phantastische Tierwesen aus Newts Sammlung sowohl in der magischen Welt als auch unter den No-Majs für reichlich Schwierigkeiten sorgen.

2010 steht die Ölbohranlage Deepwater Horizon kurz vor einem bahnbrechenden Rekord. Über 100 Millionen Barrel Öl sollen 70 Kilometer von der US-Küste entfernt aus dem Golf von Mexiko gefördert werden. Das Team um die beiden Chef-Techniker Mike Williams und Jimmy Harrell ist beauftragt, die Förderung vorzubereiten, doch ein Test zeigt, dass der Druck auf das Bohrloch viel zu hoch ist. Trotz energischer Warnungen seitens der Crew geschieht, was man im BP-Konzern bis dahin für unmöglich hielt. Es kommt zu einen „Blowout“ …

Männer

Mittwoch, 09.11.2016

Action-Sequel nach Lee Childs Roman-Reihe. Jack Reacher, Ex-Militärermittler mit ausgeprägtem Gerechtigkeitssinn und schlagfertigen Argumenten, will sich auf seinem alten Stützpunkt mit seiner Nachfolgerin Susan Turner treffen. Doch Susan wurde wegen angeblichen Verrats verhaftet und er selbst wird mit schweren Anschuldigungen konfrontiert. Reacher dämmert, dass ihn jemand kaltstellen will und macht sich auf die Suche nach Wahrheit – unversöhnlich, unerbittlich und unschlagbar!

Coupon an der Kinokasse abgeben und zwei Tickets zu „Deepwater Horizon“ für 11€ erhalten.* Vom 24.11. – 30.11.2016

n Rabatten kombinierbar.

*max. 2 Kinotickets pro Person, nicht mit andere

Film ab 24.11.2016 im Kino!

SPARPREIS


Martinsumzüge 2016 ARENBERG Martinsumzug: Aufstellort:

12.11.2016, ab ca. 18.00 Uhr Grundschule Arenberg

ASTERSTEIN Martinsumzug: Aufstellort:

12.11.2016, 18.00 Uhr Goebensiedlung//Grenzstraße

BUBENHEIM Martinsumzug: Aufstellort:

04.11.2016, ca. 18.00 Uhr Im Schildchen

EHRENBREITSTEIN Martinsumzug: 08.11.2016 ab 18.00 Uhr Aufstellort: Kapuzinerplatz GÜLS Martinsumzug: Aufstellort:

10.11.2016 ca. 18.00 Uhr Festplatz Gulisastraße

IMMENDORF Martinsumzug: 12.11.2016 ab ca. 18.00 Uhr Aufstellort: Cherubine-Willimann-Weg ANZEIGE

Freiraum

Erlebnis

KARTHAUSE Martinsumzug: 11.11.2016, 18.00 Uhr Aufstellort: Am Flugfeld / Höhe Rostocker Straße – Naumburger Straße LAY Martinsumzug: Aufstellort:

05.11.2016 ab 17.00 Uhr Kirmesplatz

LÜTZEL Martinsumzug: Aufstellort:

09.11.2016, ca. 17.30 Uhr Friedhof Bodelschwing

METTERNICH (OBERDORF) Martinsumzug: 11.11.2016 ab 18.00 Uhr Aufstellort: Schulhof der Grundschule Metternich, Raiffeisenstr. 6 MOSELWEISS Martinsumzug: 04.11.2016, ca. 18.15 Uhr Aufstellort: Ferdinand-SauerbruchStraße / Ecke Bäckerei Hoefer NIEDERBERG Martinsumzug: 06.11.2016, 18.00 Uhr Aufstellort: Grundschule Niederberger Höhe PFAFFENDORF Martinsumzug: 04.11.2016, ca. 18.00 Uhr Aufstellort: Grundschule Pfaffendorf in der Emser Straße PFAFFENDORFER HÖHE Martinsumzug: 10.11.2016 ab 17.30 Uhr Aufstellort: Kirchenvorplatz Lüderitzstraße STOLZENFELS Martinsumzug: 06.11.2016, 18.45 Uhr Aufstellort: Schulhof Rhenser Straße 54

WINTERPROGRAMME Kombinieren Sie Ihre Weihnachtsfeier mit unseren Angeboten: Winter GPS Tour - Fackelwanderungen Bogen- und Eisstockschießen & Vieles mehr Mehr Infos auf www.freiraum-erlebnis.de

www.freiraum-erlebnis.de | 0 26 22 – 9 86 92 60

VORSTADT Martinsumzug: 05.11.2016 ab 18.00 Uhr Aufstellort: evm-Gebäude Schützenstraße 80-82 WALLERSHEIM Martinsumzug: 12.11.2016 ab 18.00 Uhr Aufstellort: Kammertsweg an der Grundschule



Kennen Sie schon den neuen HEIDER WERNECKE?

Das Koblenzer Traditions-Möbelhaus der exklusiven Marken. Jetzt komplett neu gestaltet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihre Familie Heider

POLSTERMÖBEL • BOX-SPRING BETTEN • MASSIVHOLZ-TISCHE UND -MÖBEL • FENSTERDEKORATIONEN BODENBELÄGE • TEPPICHE • ACCESSOIRES • LEUCHTEN • EIGENE WERKSTÄTTEN Schloßstraße 18 - 20 • 56068 Koblenz • Tel. 0261 - 34748 • Mo. - Fr. 10 – 19 Uhr • Sa. 10 – 18 Uhr Forum Mittelrhein (kostenpflichtig) • www.wohnambiente.de