LABEL56 // 2016-07

Page 1

Juli 2016 • Lifestyle Magazin • kostenlos • www.label56.de

ERFOLGSSTORY ALTSTADTLIEBE

REISEN

PHUKET – THAILANDS GRÖSSTE INSEL

SUMMERTIME GRILL & CHILL LACHS, GARNELEN & CO.

AUTOMOBIL

RANGE ROVER EVOQUE CABRIOLET – WELTWEIT ERSTES SUV-CABRIO IN DER PREMIUM-KOMPAKTKLASSE

OUTDOOR & SPORT WANDERWUNDER RHEINLAND-PFALZ

MANFRED

GNIFFKE

ALTSTADT-ORIGINAL AUS KOBLENZ


t und Ausgezeichne n: empfohlen vo lin Guide Miche Gault & Millau r Feinschmecke Gusto Savoir Vivre s Schlemmer Atla r Varta-Führe

13 JahRE IN dER 2-3 STERNEGaSTRONOmIE uNd NuN aNGETRETEN, um dIE GOuRmETSzENE vON KOBlENz aufzumISchEN.

Küchenchef Daniel Pape (Foto, rechts) hatte viele Jahre die Ehre, als stellvertretender Küchenchef u.a. an der Seite von Thomas Bühner (La Vie, 3 Sterne Michelin) und Joachim Wissler (Vendom, 3 Sterne Michelin) unzählige Gäste mit immer neuen Kreationen zu verwöhnen. Nun war es Zeit für ihn, ausschließlich die eigenen Ideen auf den Teller zu zaubern. Weil nicht nur die Qualität und Raffinesse der Speisen, sondern auch das dezente Amüsement und die Begleitung mit konvinierenden Weinen in unserem Hause von höchster Bedeutung ist, freut sich Restaurantleiter Lutz Esser darauf, Sie ein paar Stunden in eine andere Welt zu entführen. Ob Neuling in der Gourmet-Szene oder erfahrener SterneReisender, das junge Team um Pape und Esser freut sich sehr über Ihren Besuch.

Deinhardplatz 3 56068 Koblenz www.davinci-koblenz.de Reservierung unter 0261 9215444 oder info@davinci-koblenz.de


Editorial Liebe Leserinnen und Leser, liebe LABEL56-Region, auch wenn uns die Sonnenstrahlen bislang noch nicht wirklich intensiv beglückt haben, diesen Monat wird der Sommer seine schönste Seite zeigen, ganz bestimmt. Nutzen wir die Zeit, die wir im Freien, ja, in Freiheit verbringen dürfen. Beginnen wir einfach mit dem Sommer, genau Jetzt. Die Sonne lacht, abends ist es mild - die richtige Zeit, den Grill anzuwerfen! Doch wer nicht immer nur Fleisch auf den Rost legen will: Ein Seafood Barbecue ist die richtige Alternative. Wie wärs mit Tapa-Spießen mit Rotbarsch & Zitrone oder gegrilltes Lachssteak auf Gurkensalat? Leinen los für köstlichen Fisch-Genuss vom Rost! Findet bei Einheimischen die Koblenzer Altstadt Erwähnung, schwingt meist auch der Name eines ganz besonderen Bewohners mit: Seit vielen Jahrzehnten sind der Name und die Persönlichkeit Manfred Gniffke untrennbar mit den wunderschönen Gassen und Plätzen unserer Altstadt verbunden. Egal ob er als lebendiges Geschichts- und Bilderbuch bei Altstadtführungen Touristengruppen von vergangenen Zeiten erzählt oder an vorderster Front im Stadtrat für die Umsetzung von wichtigen Projekten kämpft – immer bleibt Manfred Gniffke er selbst und vor allem authentisch. Wir haben das Altstadt-Original an seinem ganz persönlichen Ort besucht. So macht Wandern in Deutschland Spaß, denn beim Wanderurlaub in Rheinland-Pfalz erwartet Euch pures Wandervergnügen: Wanderwege oberhalb der Flusstäler von Ahr, Rhein, Mosel und Lahn bieten herrliche Fernsichten, aber

auch so manch anspruchsvollen Streckenabschnitt. In den Mittelgebirgen, wie der Eifel, dem Westerwald oder dem Hunsrück, aber auch in der Pfalz, erwarten Euch im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnete Wanderwege. Mit dem neuen Range Rover Cabriolet betritt Land Rover gleich zwei Mal Neuland: Das weltweit erste Cabrio in der Klasse der kompakten Premium-SUV und das erste Cabrio-Serienmodell mit Range Rover-Logo geht an den Start. Das neue Cabriolet rundet die Evoque-Baureihe nach oben hin ab – und es verschafft dem rund um den Globus überaus erfolgreichen Modell zusätzliche Attraktivität. Unser Reise geht diesen Monat nach Phuket – Die Perle der Adamanensee lockt mit paradiesischen Stränden, dem Lächeln seiner Einwohner und einer Hotellerie und Gastlichkeit auf höchstem Niveau. Sind wir gespannt, mit wie vielen Sonnenstrahlen uns der Juli beglücken wird. Genießt den Sommer im Freien. Herzlichst Ihr und Euer

Daniel Koenen Herausgeber 3


WEIN, KULINARIK, GASTLICHKEIT

62

3 / Editorial 4 / Inhaltsverzeichnis 6 / Tipps und Tricks zum Fisch­grillen!

TIPPS UND TRICKS ZUM FISCH­GRILLEN

18 / 1688 Limonade

6

22 / Ich packe meinen Koffer und nehme mit... 26 / Blum – Feiner Damen- und Herrenausstatter 28 / cur couperose therapy concept

DAS NEUE RANGE ROVER EVOQUE CABRIOLET

52

30 / THE CARECUT – Schnitt und Pflege in einem 32 / Erfolg durch Scheitern: Junge Gründer berichten von Höhen und Tiefen ihrer Arbeit 34 / Jungunternehmer Janus Horn aus Koblenz hat nur eine Vision: „Mit dem Trend ganz nach Oben!“ 4

ALTSTADTLIEBE

42


IMPRESSUM 36 / Leben & Design

HERAUSGEBER und VERLEGER:

LABEL 56 GmbH

42 / Titelstory: Altstadtliebe

Geschäftsführung: Daniel Koenen Amtsgericht Koblenz HRB 24032 Steuernummer 22/653/03546

52 / DAS NEUE RANGE ROVER EVOQUE CABRIOLET

POSTADRESSE: Gemüsegasse 12 56068 Koblenz Tel. 0 261 - 87 67 09 73 Web www.label56.de Email info@label56.de

60 / Impressionen ALFA ROMEO RED NIGHT

REDAKTION: Daniel Koenen (V.i.S.d.P.) redaktion@label56.de Daniel Meyer Maximilian Fuchs LABEL56-FOTOS: Julia Berlin, fotolia.com, pixabay.com und Herstellerfotos

REISEN

68 62 / WanderWunder Rheinland-Pfalz Wein, Kulinarik, Gastlichkeit 64 / Entschleunigung, Gesundheit und Naturerlebnis 68 / Phuket – Die Perle der Adamanensee 76 / Weltmusikfestival Horizonte 78 / „Shakespeare mittendrin“ 79 / Kreismusikfest Rhein-Hunsrück-Kreis 80 / Kinohighlights im Juli 82 / RHEINGOLD is back again

GESTALTUNG: Alexander Scheck grafik@label56.de DRUCK: DCM Druck Center Meckenheim GmbH Werner-von-Siemens-Str. 13 53340 Meckenheim ANZEIGENVERWALTUNG: Daniel Koenen anzeigen@label56.de Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 1/2016 VERTRIEB: Rheinischer Lesezirkel Lesezirkel Rhein-Mosel Eigenvertrieb Erscheinungsort: Koblenz und Region / Umland Erscheinungsweise: 11 mal jährlich Druckauflage: 15.000 Exemplare Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung der Autoren wieder und nicht die Meinung der Redaktion. Namentlich gekennzeichnete Beiträge werden allein von dem jeweiligen Autor verantwortet.


ESSEN & TRINKEN

6

Quelle: Deutsche See Fischmanufaktur


ESSEN & TRINKEN

GRILLFIBEL:

Tipps und Tricks zum Fisch­grillen ALUFOLIE Empfindliche Filets, die leicht zerfallen, sind in einem geschlossenen Stück Alufolie gut aufgehoben. Wer mag, gießt noch etwas Wein oder Fischfond in das Päckchen, damit der Fisch besonders saftig bleibt. Auch Kräuterzweige oder Gemüsestückchen können direkt mit eingewickelt werden. Wichtig bei dieser Verpackungskunst: Die Folie muss von innen gut gefettet sein. Wer Knoblauch mag, reibt die Innenfläche vor dem Einwickeln mit einer halbierten Zehe ein. BIER Noch immer werden auflodernde Flammen gerne mit Bier gelöscht. Pure Verschwendung! Die Würze wird vom Grillgut gespült, die Kohle gelöscht und Asche wirbelt auf und legt sich anstelle der Würze um den Fisch. Besser: ölige Marinade immer gut abtupfen, bevor das Grillgut auf den Rost

7


ESSEN & TRINKEN

Gegrillter Garnelenspieß ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:

56

EL B A L

PUNTG E Z REEMPFEHL

FÜR DEN GARNELENSPIESS: 800 g Garnelen 1 TL Fenchelsaat 1 TL Paprikapulver 1 TL Kreuzkümmelsamen 1 TL Chiliflocken 1 TL Koriandersamen 1 TL schwarze Pfefferkörner 1 TL rote Pfefferkörner 1 TL Meersalz außerdem: Holzspieße (1 Stunde in Wasser eingeweicht) FÜR DEN SALAT: 1 kg frische Erbsen oder 500 g TK-Erbsen 1 kleines Bund Minze 1 kleines Bund glatte Petersilie Saft von 2 Zitronen 1/2 TL Cumin (Kreuzkümmel) 1 TL Senf 50 ml Olivenöl Salz, Pfeffer ZUBEREITUNG (CA. 20 MINUTEN): 1. Für die Garnelen alle Gewürze, bis auf das Salz, kurz und unter ständigem Rühren in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie zu duften beginnen. 2. Danach die gerösteten Zutaten in einem Mörser oder im Blitzhacker möglichst fein zerkleinern und Meersalz zufügen. Garnelen gründlich mit dem Rub vermengen und auf die eingeweichten Holzspieße fädeln. Tipp: je zwei Spieße verwenden, dann lassen sich die Garnelen auf dem Grill besser wenden. 3. Frische Erbsen ca. 5 Minuten, TK-Erbsen nur ca. 20 Sekunden in Salzwasser kochen, abtropfen lassen und in Eiswasser abschrecken. 4. Die Blätter von Minze und Petersilie abzupfen und zu den Erbsen geben. 5. Zitronensaft, Cumin, Senf und Olivenöl zu einem Dressing verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Unter den Salat heben. 6. Garnelenspieße auf dem heißen Rost ca. 1 Minute von jeder Seite schön knusprig grillen. Erbsensalat auf Tellern anrichten und die Spieße dazulegen.

8


ANZEIGE

kommt, immer regelmäßig wenden und falls dann doch mal eine Flamme aufflackert, Fisch beiseite ziehen und wenn möglich den Deckel des Grills schließen. Bierchen trinken und warten, bis sich der Brand von selbst gelegt hat. COOL BLEIBEN Wichtig ist, dass der Fisch bis kurz vor dem Grillen gut gekühlt bleibt. Am besten legt man ihn in einer Schale auf Eis oder in einer Kühlbox griffbereit in die Nähe des Grills. Doppelt hält besser. Garnelen können beim Grillen leicht mal durch den Rost fallen. Dies verhindert man, in dem man sie auf einen Spieß steckt – am besten gleich auf zwei Spieße, denn so lassen sich die Garnelen leichter wenden. EQUIPMENT

Restaurant mit langjähriger Tradition Biergarten mit einzigartigem Blick auf die Mosel

Sommer, Sonne, Biergartenzeit!

Eine praktische Hilfe bieten spezielle Grillkörbe oder Fischzangen zum Einspannen ganzer Fische, damit sie beim Wenden nicht zerfallen. Grillschalen sind besonders gut für empfindliche Fischfilets ohne Haut geeignet, weil sie einen Teil der Hitze abfangen und das Fleisch somit besonders zart gart. Zusätzlich zur Grillzange, sollte noch ein Pfannenwender oder ein Grillspatel parat sein. Damit lässt sich das empfindliche Fleisch bruchsicher umdrehen. FILETS Festfleischige und fettreiche Fischarten wie Forelle, Lachs, Thunfisch, Dorade und Wolfsbarsch sind besonders gut zum Grillen geeignet. Filets fallen beim Grillen sehr leicht auseinander, deshalb am besten in einer Grillschale oder auf Alufolie grillen und mit einem Grillspatel vorsichtig wenden.

BIERGARTEN GEÖFFNET

Di. - Sa. ab 16 Uhr Sonn. und Feiertags: ab 11 Uhr durchgehend geöffnet www.panorama-koblenz.de An der Fähre 4b 56072 Koblenz Tel.: 0261 - 21985


Gegrilltes Lachssteak auf Gurkensalat ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN:

GANZE FISCHE Als ganze Fische vom Grill eignen sich besonders Forellen, Doraden und Wolfsbarsche. Sie haben die perfekte Portionsgröße und ihr Fleisch ist etwas robuster. Vor dem Grillen in Abständen von 1 bis 3 Zentimetern auf beiden Seiten quer einschneiden. Den ausgenommenen Fisch und den Grillrost gut einölen, damit die Haut nicht am Rost kleben bleibt. Beides aber nicht vor Fett triefen lassen, sonst bilden sich Flammen. HAUTSCHUTZWIRKUNG

2 Lachssteaks mit Haut (à ca. 150 g) ½ Gurke, Salz, Zucker, ¼ milde rote Peperoni 1 Stange Frühlingszwiebeln, 2 EL Olivenöl 3 TL Sojasauce, ½ TL Sesamöl, Senf, Pfeffer ZUBEREITUNG (CA. 25 MINUTEN): 1. Gurken in dünne Scheiben schneiden, mit Salz und Zucker würzen und für 5 Minuten marinieren lassen. Währenddessen Peperoni fein hacken und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. 2. Die marinierten Gurken durch ein Sieb geben und den Gurkenfond für die Vinaigrette auffangen. Zum Fond 2 EL Olivenöl, 3 TL Sojasauce, ½ TL Sesamöl, eine Messerspitze Senf, die gehackten Peperoni und Frühlingszwiebel geben. Alles vermischen und die Gurkenscheiben wieder dazu geben. 3. Lachssteaks von jeder Seite ca. 3 bis 4 Minuten grillen und anschließen mit Pfeffer uns Salz würzen. Damit die Lachssteaks schön saftig bleiben, nicht bei voller Hitze grillen und eine Grillschale nutzen. Tipp: Das Lachssteak gelingt auch in der Pfanne. Den Lachs dabei von jeder Seite ca. 3 bis 4 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Die Haut ist auch beim Garen ein wirksamer Schutzmantel. Fischfilets am besten immer auf der geschuppten (!) Haut grillen, oder bei größeren Fischen ein Steak mit Haut und Mittelgräte auf den Rost schmeißen. So bekommt das empfindliche Fischfleisch etwas mehr Halt und es bleibt beim Garen saftiger. Außerdem ist eine schön kross gegrillte Haut im Zweifel das Leckerste von allem. I-TÜPFELCHEN Tintenfische, Garnelen und Scampi sind besonders elegante Schmankerl vom Grillrost, man kann sie auch wunderbar als Hingucker auf anderen Fischfilets anrichten. Garnelen und Scampi kombinieren fortgeschrittene Grillmeister sogar als „Surf’n Turf“ mit einem saftigen Rindersteak. JA-WORT Es muss nicht gleich ein Bund fürs Leben sein, aber es gibt Begleiter, die wirklich perfekt zu Fisch vom Grill passen. Baked Potatoes mit Sourcream gehören ohne Frage dazu. Auch ein Kartoffelsalat – sowieso obligatorisch für jede Grillparty – ist ein


KU LINA RIS C H G EN I E SSE N , F Ü RST L I CH E N TS PA N N E N .

Frische, saisonale Küche der Sinne! Unsere kulinarischen Highlights im Sommer:

AMERICAN BBQ Sie haben die Wahl zwischen verschiedensten Köstlichkeiten frisch vom Gas- und Holzkohlegrill sowie unserem reichhaltigen Buffet mit frischen Salaten, Beilagen, etc. Weitere Termine für unsere BBQs: 30.07.2016 20.08.2016 17.09.2016 35,- € p.P.

Reservierungen sind zwingend erforderlich und werden gerne unter Tel.: 02622-94490 entgegengenommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Immer aktuell informiert unter www.villasayn.de

KOBLENZ-OLPER-STRASSE 111 • 56170 BENDORF • TEL. 02622-94490


Honig-SenfMarinade ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:

Traumpartner für Fisch. Erst recht, wenn er mit Zutaten wie Meerrettich, Wasabi, Dill oder Zitrone abgeschmeckt ist, die für sich selbst super mit Fisch harmonieren. Frischer Fenchelsalat mit leichter Orangenvinaigrette, Gurkensalat mit Schmanddressing... orientieren Sie sich einfach an bewährten Kombinationen und geben Sie denen einen neuen Dreh. KRÄUTER UND GEWÜRZE

1 rote Zwiebel, 1 Thymianzweig 3 EL groben Senf, 3 EL mittelscharfen Senf 4 EL milden Honig, frisch gemahlener Pfeffer Meersalz ZUBEREITUNG: 1. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Thymian fein hacken und mit den Zwiebelwürfeln und den restlichen Zutaten verrühren. Marinade mit grob gemahlenem Pfeffer und Meersalz abschmecken. 2. Ganze Fische von innen und außen, Filets von beiden Seiten mit der Marinade einreiben und mindestens zwei Stunden im Kühlschrank in einem geschlossenen Gefäß (zum Beispiel in einer Schüssel mit Deckel oder in einem Gefrierbeutel) ziehen lassen. Tipp: Ganze Fische (zum Beispiel Doraden) mit der Zitronen-Kräuterfüllung füllen, knusprig grillen und auf einem Holzbrett anrichten. Mit der Honig-Senf-Marinade großzügig beträufeln und servieren. Zubereitungszeit ca. 20 Minuten + mindestens 2 Stunden zum Marinieren

Kräuter wie Thymian, Rosmarin, Petersilie, Dill, Estragon, Minze, Basilikum und Gewürze wie Fenchel oder Chili geben dem Grillfisch besonderen Pepp. Damit sich ihre Aromen besser mit dem Fischfleisch verbinden, ganze Fische vor dem Würzen auf beiden Seiten drei- bis viermal tief einschneiden und die Gewürze richtig schön einmassieren. Bei ganzen Fischen können Sie vor dem Garen auch komplette Kräuterzweige, Zitronenscheiben und Knoblauch in der Bauchhöhle des Fisches verstauen. So „dampfen“ die Aromen von innen durch den ganzen Fisch. LÄSSIG PUTZEN Den Grillrost am besten nicht zu ambitioniert schrubben. Eine leichte Patina wirkt wie eine Antihaftbeschichtung. Natürlich sollten grobe Verunreinigungen beseitigt werden, dazu den Grillrost über Nacht im feuchten Rasen „einweichen“ wenn man einen Garten hat. Und am nächsten Tag mit Zeitungspapier abreiben. MARINADE Zum Einlegen eignen sich flüssige Marinaden auf Basis von Öl oder Sojasauce. Je nach Geschmack können


20

JAHRE EDEKA IN METTERNICH

DIE PARTY STEIGT AM SAMSTAG, 6.8. 2016 E I N T R I T T I ST W I E I M M E R F R E I

AB 20:20 UHR LIVE AUF DER BÜHNE:

DIE BOBBIN BABOONS

EDEKA GOERZEN Inhaber Dirk Goerzen Am Metternicher Bahnhof 11 Koblenz-Metternich 02 61 - 29 17 98 97 www.edeka-koblenz.de

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 7:30 Uhr – 21:30 Uhr


ANZEIGE

Ingwer, Senf, Zitronen- oder Limettenschale, Knoblauch oder Frühlingszwiebeln mit von der Partie sein. In dieser Würzflüssigkeit werden die Fisch oder Filets 2 bis 3 Stunden eingelegt und sollten dabei mehrmals gewendet werden. Marinade vor dem Grillen gut abtupfen, damit anschließend keine Flüssigkeit in die Glut gelangt. NO GO Fische in öliger Marinade einlegen und dann direkt auf den Grill geben. Das Öl tropft in die Glut und fängt an zu brennen. Dabei entstehen schädliche Stoffe, die dann am Fisch haften bleiben. Deshalb: Marinade vor dem Grillen mit Küchenpapier abtupfen. Oder den Fisch in einer Grillschale garen.

WOHLFÜHL AMBIENTE Lassen Sie den Alltag hinter sich WEINKARTE

Weine direkt aus dem Weinberg – nur von den besten Weingütern Winningens

SPEISEKARTE

Regional. Kreativ. Ländlich frisch.

OPTIMALER GARPUNKT Um zu testen, ob der Fisch gar ist, sticht man ein Messer in die dickste Stelle und schiebt das Fleisch etwas auseinander. Ist es innen kräftig weiß und nicht mehr durchscheinend, kann serviert werden. Bei ganzen Fischen gilt: sobald sich die Rückenflosse ganz leicht aus dem Fisch ziehen lässt, ist der optimale Garpunkt erreicht! POSITION DES GRILLROSTES

Am Moselufer 6 • 56333 Winningen • Tel. 0 26 06 - 435 Donnerstag - Dienstag 11.00 Uhr - 14.30 Uhr • Küche bis 14.00 Uhr 17.30 Uhr - 22.00 Uhr • Küche bis 21.30 Uhr Mittwochs Ruhetag

www.fronhof-stuben.de

Für Fisch und Meeresfrüchte haben besonders zartes Fleisch, das schneller als Wurst und Steak gar ist. Bei zu langer Grillzeit oder zu hohen Temperaturen kann es auch schnell mal trocken werden. Deshalb heißt die oberste Fischgrillregel: der Rost muss in größerem Abstand über der Glut als üblich hängen, damit der Fisch nicht verbrennt. Zusätzlich sollte der Fisch nicht direkt über den Flammen liegen, sondern eher am Rand des Rostes, neben der Glut.


ESSEN & TRINKEN QUALM Sie können nicht nur ihr Grillgut, sondern auch den Rauch in dem es gart mit aromatischen Zutaten verfeinern. Mit ein paar Buchenspänen, Rosmarinzweigen oder Wacholderbeeren, die Sie einfach mit auf die glühende Kohle werfen, verleihen Sie den Leckereien auf dem Rost eine ganz besondere Note. Besonders gut geeignet für Fische wie Forelle, Aal oder Lachs, die sie auch als Räucherfisch kennen. RECHTZEITIG VORGLÜHEN Denken Sie beim Holzkohlegrill daran, dass Sie die Kohle erst zur Weißglut bringen müssen, bevor Sie ihren Fisch darauf garen. Das dauert ca. 30 Minuten. Schneller geht’s mit einem Anzündkamin, in dem die Kohle in Rekordzeit durchglüht.

TIMING Die Zeit, die ein Fisch auf dem Grillrost verbringen sollte, hängt von seiner Dicke ab. Als Faustregel gilt: • Filets, 1 Zentimeter dick: 6 – 8 Minuten • Filets, 2 Zentimeter dick: 8 – 10 Minuten • Ganze Fische, 2,5 Zentimeter: 10 Minuten • Ganze Fische, 4 Zentimeter: 10 – 15 Minuten • Ganze Fische, 5 – 6 Zentimeter: 15 – 20 Minuten • Große Garnelen mit Schale 5 – 6, ohne Schale 3 – 4 Minuten

SPICKEN Wer keine Zeit zum Marinieren hat, spickt die Einschnitte mit Kräutern, Zitronen- oder Limettenspalten. Die Einschnitte können genauso gut mit gewürzter Butter gefüllt werden. In diesem Fall muss der Fisch allerdings in Alufolie oder in einer Grillschale garen, damit die schmelzende Butter nicht in die Glut tropft.

UNSCHLAGBAR UNKOMPLIZIERT Eine besonders stressfreie Alternative bieten grillfertig vorbereitete Spezialitäten wie Kabeljau Saltimbocca, Lachsfilet im Buchenspan, Kabeljaufilet im Maisblatt oder Grillspieße wie Lachsfackel „Bacon“ und der Kabeljau-Spieß „Gemüse“ von Deutsche See Fischmanufaktur.

ANZEIGE

Unser Samstagabend-Special für Sie!

6 Gänge Überraschungsmenü inkl. Weinbegleitung (auf Vorreservierung, tischweise serviert)


Tapa-Spieße mit Rotbarsch & Zitrone ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:

Sie sind praktisch verpackt und werden so wie sie sind direkt auf den Gill gelegt, damit sind sie perfekt auch für auswärtige Grillgelage geeignet. VEGETARISCHES Für viele Grillfreunde spielt Fleisch schon lange nicht mehr die Hauptrolle auf dem Rost. Fisch und Meeresfrüchte sind eine sehr geschätzte Alternative. Wer zum Grillen einlädt, fragt als guter Gastgeber trotzdem besser noch mal nach, ob „echte“ Vegetarier unter den Gästen sind, um sich entsprechend zu wappnen. WENDEN Wenden nicht vergessen, weil der Fisch sonst schnell mal am Grillrost anhaften kann. Am besten geht das mit einem Grillspatel oder einem Pfannenwender, damit das zarte Fischfleisch nicht zerfällt. Filets möglichst nur einmal wenden, weil sie sehr leicht zerfallen. X-WEISE EINRITZEN

600 g Rotbarschfilet, 2 unbehandelte Zitronen 1 TL rosa Pfefferkörner, grob zerstoßen, 3 EL Olivenöl Pfeffer, schwarz, 1 rote Zwiebel, 8 kleine Champignons, nach Geschmack, 8 Grillspieße, Salz ZUBEREITUNG (CA. 20 MINUTEN): 1. Die Zitronen heiß waschen und trocken reiben. Für die Marinade eine Zitrone auspressen. 4 Esslöffel Zitronensaft, rosa Pfeffer und Olivenöl verrühren und mit etwas schwarzem Pfeffer würzen. 2. Die andere Zitrone zuerst in Spalten, dann in Ecken schneiden. Danach die Zwiebel in Spalten schneiden. Den Fisch waschen, trocken tupfen und in Würfel (ca. 2 x 2 cm) schneiden. Die Rotbarschstücke mit je einem Champignon, den Zitronenecken und Zwiebelspalten auf die Spieße stecken. 3. Spieße auf einem Rost 4-5 Minuten grillen und hin und wieder wenden. Anschließend salzen und vor dem Servieren mit der Zitronen-Marinade bestreichen. Tipp: Dazu passt geröstetes Baguette.

Die Haut ganzer Fische vor dem Grillen kreuzweise oder parallel im Abstand von 1 bis 3 Zentimetern einritzen. Auf diese Weise gart der Fisch gleichmäßiger und sieht besonders appetitlich aus. Y Wem hier ein Spitzentipp mit dem Buchstaben Y einfällt, kriegt die goldene Yamswurzel verliehen! ZITRONE Eine Zitrone quer halbieren und mit der Schnittfläche auf den Grillrost legen. Die Frucht gart, wobei der enthaltene Zucker an der Schnittfläche karamellisiert. Zitrone über dem gegrillten Fisch auspressen – macht jede Grillsoße überflüssig.


diesaynburg.de

DIESAYNBURG bittet wieder zum

SPANISCHEN ABEND

Genießen Sie spanische Gastfreundschaft und Lebensfreude mit Spezialitäten von Tapas über Paella bis hin zum Spanferkel an folgenden Terminen:

28. JULI 2016

25. AUG. 2016

29. SEP. 2016

Jeweils von 19-23.00 Uhr. Preis pro Gedeck 49,00 € inkl. Cava-Empfang, Speisen & Tischweine

Platzreservierung unter 0 26 22 884 171 oder info@diesaynburg.de erforderlich.


1688 Limonade DAS NEUE ORIGINAL AUS KOBLENZ

Langsam und sinnlich wabern frostige Eiswürfel in großen Gläsern gefüllt mit farbigen Flüssigkeiten. Menschen unterhalten sich angeregt im Takt der klirrenden Kuben und genießen neue und naturbelassene Geschmackserlebnisse. Stars des Events sind jedoch nicht etwa die Gastgeber, sondern fruchtig-frische Variationen einer neuen Limonadenmanufaktur aus Koblenz. Wie modern ein Limonadengetränk in Szene gesetzt werden kann, erlebt man spätestens bei seinem ersten Erlebnis mit der 1688 Limonade aus Koblenz. Geschmacksrichtungen wie Grapefruit-Limette, Orange-Kumquat oder fröhliche Variationen einer Zitronenlimonade mit Ingwer, Erdbeere oder Basilikum bereiten Gaumen und Augen gleichermaßen 18

Text: Daniel Meyer


große Freude. Präsentiert werden die Genüsse meist in großen Apothekergläsern mit integriertem Zapfhahn. Allein die natürlichen Farben der Getränke signalisieren Frische und fördern nicht nur an heißen Sommertagen den Wunsch einzutauchen, um eine grenzenlose Erfrischung zu erleben. Die Gründer des Limonaden-StartUps, Leonie Brühl und Valentin Pellio, setzen seit der Gründung im Jahr 2015 bei der Kreation von eigenen Geschmacksrichtungen auf Vielfalt und Frische. Dabei ist vor allem der Begriff „Limonade“ ein Siegel für ein hohes Maß an Qualität. Nicht jedes Gemisch aus Wasser und Fruchtsaft verdient diesen als Prädikat. Ähnlich dem Reinheitsgebot für die Herstellung von Bier sorgen ausgewählte Rohstoffe, ein Mindestanteil von 7 Prozent Zucker sowie ein hoher Anteil an

frisch gequetschten Zitrusfrüchten bei dem Getränk für seine Bezeichnung. Die Idee von modernen Limonaden ist zwar nicht neu, denn gerade in den letzten Jahren sind hausgemachte Limonaden ein großer Trend für Handel und Gastronomie. Mit den Mischverhältnissen und der Auswahl der Zutaten nehmen es die Meisten jedoch leider nicht so genau. So wird gerne Sprudelwasser mit einem Hauch Zitronensaftkonzentrat und einem Minzblatt als fancy-hippe Limo auf die Speisekarte gesetzt. Neben dem fehlenden Geschmackserlebnis trübt zudem oft ein teurer Preis den Erfrischungsmoment. Genau hier liegt auch der Grundstein der beiden Koblenzer. Das Rad kann man nicht neu erfinden, aber man kann es optimieren und ein Premiumprodukt entwickeln. In Leonie und Valentin reift die romantische Idee, Menschen am Koblenzer Rheinufer im Sommer und speziell bei Veranstaltungen mit einem Limonadenfahrrad zu versorgen. Sie selbst lieben eiskalte Erfischungen aus Fruchtsaft und vermissen in der Rhein-Mosel-Stadt oft das passende Getränk. Für die Gründung des Unternehmens und die Umsetzung der Geschäftsidee bilden die Beiden eine perfekte Einheit: Als gelernter Koch kennt Valentin Lebensmitteleigenschaften und weiß genau, wie sich Produkte zusammen verhalten. Die Grundlagen sind klar, jedoch geht nichts über den richtigen Geschmack. Mit jedem Versuch verfeinern Leonie und er gemeinsam die Zusammensetzung der Limonade und schaffen so, nach und nach die einzigartige Produktwelt der Marke. Leonie als Betriebswirtin ist unter anderem auch für harte Fakten, Zahlen und 19


ESSEN & TRINKEN Businesspläne zuständig. Neben ihrem Studium in Mainz kümmert sie sich um die nötigen Vorgaben der Behörden. Eine strikte Aufgabentrennung kennen die Jungunternehmer nicht, beide sind gleichermaßen Feuer und Flamme für das Projekt. Gerade das Ordnungsamt wird ein wichtiger Partner, um die Eigenkreationen vermarkten zu können. Nach vorbildlichen Tests der Getränke im Labor und die Abnahme der Produktionsstätte scheitert der Traum vom Fahrradwagen am Rhein an den Bestimmungen des Ordnungsamtes. Eine Zulassung für den Verkauf von Lebensmitteln als

fahrender Händler, wie auch der klassische Eisverkäufer-Bus, werden seit einigen Jahren nicht mehr erteilt. An diesem kleinen Detail scheitert zwar die Idee vom fahrenden Verkauf, der ikonische Fahrradanhänger bleibt jedoch Markenzeichen der Produkte. Die beiden Jungunternehmer entwickeln ein ganz eigenes Eventkonzept, bei dem der Fahrradwagen als Zapfstelle der leuchtenden Limonade im Vordergrund steht. Den Namen 1688 Limonade für die Marke der fruchtigen Kreationen finden die beiden in der Historie der Mischgetränke: Erste Überlieferungen sprechen in der römischen Antike von limonadenähnlichen Getränken, aus dem 16. und 17. Jahrhundert fin20

det man spärliche Nachweise aus Spanien. Die erste Jahreszahl wird mit dem Königshof Dresden in Verbindung gebracht: Hier trinkt man im Jahr 1688 erste ganz natürliche Limonaden aus Zitronen, Rosen und weiteren feinen Zutaten. Die nachhaltigen und naturbelassenen Zutaten gepaart mit der Veredlung moderner Geschmacksrichtungen geben den Getränken aus Koblenz den passenden Untertitel „Das neue Original“. In einem Liter Limonade verarbeitet das Team je nach Geschmacksrichtung elf frische Zitronen oder acht saftige Orangen -selbstverständlich liebevoll handgepresst. Absolute Frische und eine hohe Qualität der Rohstoffe machen zugesetzte Aroma- oder Farbstoffe überflüssig. Farbe, Duft und Geschmack sprechen einfach für sich. Mit Erfolg: Mittlerweile trifft man das Limonadenpaar samt cleverem Präsentationsstand auf einer Vielzahl von Veranstaltungen. Die breite Masse entdeckt den frischen Genuss bei öffentlichen Veranstaltungen auf der Festung Ehrenbreitstein. Auf privaten Veranstaltungen wie Geburtstagen, Gartenfesten oder Hochzeiten sowie auf Firmenevents können die jeweiligen Gastgeber mit den bunten Limonaden bei ihren Gästen punkten. Für eine Erwachsenenvariante werden die fruchtigen Versuchungen gerne auch mal mit einem Schuss Gin gepimpt. Aktuell arbeitet das Team daran, neue Sorten zu entwickeln, um in Zukunft die besonderen Geschmacksrichtungen ohne Aromaverlust in Flaschen abfüllen zu können. Die Trendlimo könnte somit auch an regionalen Verkaufsständen in den Markt gebracht werden. Wo auch immer Ihnen die 1688 Limonade - Das neue Original aus Koblenz begegnet - halten Sie kurz inne und ermöglichen Sie sich selbst einen ganz besonderen Genussmoment. Lassen Sie die ausgewogenen süß-herben Aromen auf Ihrer Zunge tanzen! Ein fröhliches Grinsen sowie ein Genussgefühl mit gutem Gewissen könnten auch Sie dabei entdecken.


von standard bis hai-end Konzeption Anzeigengestaltung Textildruck und Stick Webdesign + Programmierung Logoentwicklung/Überarbeitung Text Public Relation / Unternehmenspräsentationen Werbemittel Give-Aways / Kugelschreiber / Süßwaren Event Promotion / Moderation / Künstlervermittlung / Catering Printmedien Flyer / Speisekarten / Eintrittkarten / Kalender / Kataloge Fotografie Produkt / Food / Portrait / Event / Professionelle Bildbearbeitung Geschäftsausstattung Visitenkarte / Briefpapier / Imagebroschüre / Kundenmagazin Werbetechnik Bannerwerbung / Schilder / Leuchtwerbung / Display / Werbeanlagen / Aufkleber / Päsentationssysteme www.werbung-koblenz.com


Ich packe meinen Koffer und nehme mit ...

22

Foto: Lev / fotolia.com


Damen SpitzenEspadrilles VON TORY BURCH

Damensonnenbrille Carrera New Panamerika IDK Carrera ist die Marke, wenn es um Sportlichkeit in ihrer schönsten Form geht. Hier treten technische Innovation, ausgefeiltes Design und höchste Qualitätsansprüche in eine unschlagbare Symbiose. Die enge Verbundenheit mit dem Rennsport spiegelt sich dabei aber nicht nur im Namen des 1956 in Österreich gegründeten Kultlabels wieder, denn: Mit Carrera sind Sie der Zeit immer einen Schritt voraus - egal ob beim Abenteuer durch den urbanen Großstadt-Dschungel oder auf dem Weg zur persönlichen Bestleistung. Hier finden Sie edelste Materialien gepaart mit einer kräftigen Portion Leidenschaft und sportlicher Urbanität.

Damensonnenbrille von Michael Kors FIJI MK 1003 10915N

23


Herren Espadrille Shoe

MODEL CODE 029043 636870

Herrensonnenbrille Persol PO 3046-S 985/31

Die Traditionsmarke Persol steht seit mehr als 90 Jahren fü r hervorragende italienische Handwerkskunst. Im Vordergrund stehen bis heute h”chste Qualit„t, Brillanz und technische Innovation. Alle Modelle werden in der historischen Fabrik in Lauriano in Handarbeit gefertigt, was sie zu einem legend„ren Unikat macht. Hohen Wiedererkennungswert erlangen die Modelle durch den unverwechselbaren Supreme-Pfeil und den zugrundeliegenden Retro-Charme, der an vergangene Zeiten erinnert. Ein Meilenstein der best„ndigen Bestrebungen nach Perfektion ist das bereits Ende der 1930er Jahre entwickelte Meflecto-System. Es sorgte für die weltweit ersten flexiblen Bügel und gew„hrleistet dadurch die individuelle Anpassung an jede Gesichtsform. Ein Kultlabel, an dem Sie keinesfalls vorbeikommen sollten.

Herren UGG Australia Sandalen Morris AUS LEDER – SCHWARZ

Badetuch Oceanic Petite (rund)

AUSTRALIEN

The Beach People wurde 2013 von zwei Schwestern in Australien gegründet und hat sich zu einer wachsende Gemeinschaft von Meerliebhabern rund um den Globus gemausert. Sie haben den Roundie® erfunden und bieten luxuriöse Produkte für einen entspannten Lebensstil am Meer an.

Herrensonnenbrille von Ray-Ban Liteforce

RB 4237 6206/17

24


CreditreformThese Nr. 6

VERSPROCHEN IST VERSPROCHEN UND WIRD DOCH GEBROCHEN.*

CREDITREFORM. MIT SICHERHEIT MEHR WERT.

*

Der Kauf auf Rechnung ist ein Zahlungsversprechen Ihres Kunden. Leider werden diese Versprechen viel zu häufig gebrochen. Wir sorgen dafür, dass Sie schneller an Ihr Geld kommen – seriös und zuverlässig. So schonen wir dabei auch noch Ihre Kundenbeziehung und sichern Ihnen ein werthaltiges Geschäft. Sprechen Sie mit uns.

Creditreform Koblenz Tel. 0261 - 91 18 1-0 | www.koblenz.creditreform.de


FASHION

F E I N E R

26

D A M E N -

U N D

H E R R E N A U S S TAT T E R


FASHION Das Wichtigste am Anfang ist das Anfangen: Als Johann Blum 1846 sein Schneiderei in Breitenau eröffnete, ahnte er vermutlich noch nicht, dass sein Konzept irgendwann zu einem festen Bestandteil der Region wird. Nunmehr in der 6. Generation führt Geschäftsführer und Inhaber Alexander Manns die exklusiven Filialen in Koblenz, Neuwied und Deesen im Westerwald. Blum steht für hochwertige Modelabels, Maßkonfektion und den besonderen Service in persönlich-familiärer Atmosphäre. Von A wie außergewöhnlich über E wie exquisit bis hin zu Z wie zeitlos, führt das Modeunternehmen etablierte Namen – genauso wie vielversprechende Newcomer-Labels. Hier finden Sie Trendlabels von Tods, Hogan, Fay, Antonelli, Fabiana Filippi, Tagliatore, Santoni und viele mehr. Blum setzt hohe Ansprüche – und damit heute schon die Trends von morgen: In allen Häusern wird grundsätzlich auf die Qualität der Stoffe, sowie Ihre handwerkliche Verarbeitung und Passform geachtet. Bevorzugt werden Lieferanten mit Herstellungsorten in Deutschland und Europa. Wenn es um die Wünsche der Kunden geht, gibt es kein Unmöglich – nur kleine oder große Herausfor-

derungen. Durch erstklassige Maßkonfektion mit eigener Änderungsschneiderei kann jedes Outfit perfekt an den Kunden angepasst werden. Neben einem Kleidungs-Reinigungsservice bietet das Modeunternehmen auch professionelle Schuhpflege sowie Reparaturen. Beratungskompetenz und Kundenorientierung stehen durch geschultes Fachpersonal an erster Stelle. Motivierte Mitarbeiter sind Blums wertvollstes Kapital. Denn keiner kennt die Wünsche deren Kunden genauer und kann sie besser erfüllen. Damit sich das auch in Zukunft nicht ändert, gehören umfangreiche Personalentwicklungsprogramme genauso zu deren Unternehmensphilosophie wie ein respektvoller Umgang mit Kollegen und Partnern. Und weil Blum die hohen Ansprüche seiner Kunden liebt, steht einem ShoppingErlebnis auch außerhalb der offiziellen Geschäftszeiten nichts im Wege. Wem das noch nicht genügend Service bietet, besucht Sie das Traditionshaus auch gerne persönlich, bei Ihnen im Büro oder Zuhause. Freuen Sie sich auf viele modische Momente in einer der Filialen und seien Sie jetzt schon gespannt auf den Neubau der zukünftigen Unternehmenszentrale ab Februar 2017 in Montabaur.

27


couperose therapy Ein starkes Team für labile Hautgefäße

EXKLUSIV BEI

SKINCONCEPT24 www.skinconcept24.de


SKINCONCEPT24 www.skinconcept24.de

DARLINA HERNANDEZ-RIVAS Dermokosmetik-Spezialistin

cur couperose therapy concept –

die erste hautzustandsspezifische Hautpflege bei Rosacea. UND DIE HAUT SIEHT NICHT MEHR ROT

cellucur couperose therapy concept ist eine neurokosmetische System-Pflege, die nach den neuesten dermatologischen Erkenntnissen entwickelt wurde. Dabei geht sie gezielt auf den schubweisen Verlauf der Rosacea ein und bietet darüber hinaus verschiedene Formulierungen für unterschiedliche Hauttypen. So wird die Haut optimal mit Wirkstoffen versorgt, die sie je nach aktuellem Zustand stärken oder bei der Regeneration unterstützen. DIE PRODUKTE:

Die Wirkung von cellucur couperose therapy auf einen Blick: 1. Rötungen werden gemildert 2. Hyperaktive Gefäßreaktionen werden reguliert 3. Die Gefäßwände werden stabilisiert 4. Die Neubildung unerwünschter Gefäße wird gestoppt 5. Ein neurokosmetischer Wirkstoff lindert Missempfindungen und verleiht ein angenehmes Gefühl 6. Entzündungsprozesse werden gelindert 7. Die Hautbarriere wird wiederhergestellt

Fotos: Julia Berlin

Je nach Phase (Stadium) der Rosacea und je nach Hautzustand (trocken/

fettig) kommen unterschiedliche Produkte in unterschiedlicher Anwendungshäufigkeit zum Einsatz.

www.skinconcept24.de SKINCONCEPT24 • Altenhof 4 • 56068 Koblenz • Tel. 02 61 - 97 38 22 88 • Mobil 01 76 - 72 58 53 45 • Email info@skinconcept24.de


PR

THE CARECUT

SCHNITT UND PFLEGE IN EINEM

DER LANGHAARSCHNITT FÜR FÜHLBAR GESUNDES HAAR BIS IN DIE SPITZEN UND EIN STETIGES FRISCH-VOM-FRISEUR GEFÜHL Und es geht doch: Langes Haar ohne Spliss. Gesund, kräftig, glänzend, sinnlich – bis in die Spitzen. Ein gepflegter Look, stets wie frisch geschnitten. Mit THE CARECUT, einem innovativen, auf sanfter Wärme basierenden Profi-Haarschneidesystem werden die Haarspitzen beim Schneiden automatisch versiegelt. Das bedeutet: Die natürlichen Feuchtigkeits- und Pflegesubstanzen bleiben im Haar. Es wird von innen und außen gekräftigt und aktiv vor Umweltbelastungen und Austrocknung geschützt. Für bessere Haarqualität und neue Länge. Langanhaltend! EIN INNOVATIVES SCHNITTKONZEPT – EXKLUSIV NUR BEI THE CARECUT FRISEUREN THE CARECUT ist ein neues, revolutionäres Schnittkonzept, bei dem die Haare mit einer elektrisch erwärmten Schere 30

geschnitten werden. Das ist nicht nur besonders schonend, sondern zugleich – wie der Name THE CARECUT sagt – Schnitt und Pflege in einem. Denn – anders als bei einem herkömmlichen Haarschnitt – werden in dem Moment, wenn das Haar geschnitten wird, zugleich die Haarspitzen versiegelt. Das bedeutet, dass Feuchtigkeit und Pflegestoffe im Haar bleiben. So gekräftigt, ist das Haar langanhaltend vor dem Austrocknen geschützt. Die versiegelten Schnittflächen ermöglichen eine schöne, gleichmäßige Haarstruktur und verleihen feinem Haar zusätzliches Volumen. Die Versiegelung sorgt zudem dafür, dass die Oberfläche des Haares komplett geschlossen ist und dadurch Glanz und Farb­ brillanz länger erhalten bleiben. Spliss und ausgeblichene Spitzen gehören der Vergangenheit an. Ein regelmäßiger


PR Pflegeschnitt mit THE CARECUT ist die Empfehlung der Profis für dauerhaft schönes, glänzendes Haar bis in die Spitzen und mehr Volumen. THE CARECUT – UNVERZICHTBAR FÜR LANGES HAAR Voraussetzung und größte Herausforderung für die angesagten Langhaar- Styles ist ein gepflegter Look. Und das kann ganz schön stressig sein, denn, wer langes Haar will, möchte keinen Zentimeter abschneiden lassen. Je länger jedoch das Haar ist, umso mehr ist es unterschiedlichen Einflüssen ausgesetzt. Umweltbelastungen wie Luftverschmutzung, Temperatureinflüsse und UV-Strahlung sowie chemische Behandlungen (z.B. färben) oder mechanische Belastungen (z.B. föhnen oder glätten) greifen das Haar an. In der Folge trocknet die Kittsubstanz, die die Zwischenräume der Faserschichten von der Haarwurzel bis zur Haarspitze mit körpereigenen Feuchtigkeitsund Pflegestoffen füllt, mehr und mehr aus. Das Ergebnis kann man sehen und fühlen: Das Haar verliert an Glanz, Volumen und Sprungkraft. Schon ab Schulterlänge kann es in den Spitzen kraftlos, dünn und spröde sein. Spliss stellt sich ein. In diesem Moment beschließen viele: Das Haar muss ab. Der Traum vom seidigen Langhaar-Look muss aber nicht hier enden!

THE CARECUT eignet sich besonders für langes Haar – beziehungsweise für Haar, das man wachsen lassen will, ohne zu riskieren, dass es fransig und fusselig wird. THE CARECUT ist mehr als nur ein Haarschnitt, es ist zugleich eine Wellness-Behandlung. Spliss gehört der Vergangenheit an. Das Haar fühlt sich gesund an, gleichmäßig stark und bis in die Spitzen. THE CARECUT ist definitiv die effizienteste Form, das Haar zu stärken und zu schützen. Es erfüllt den Traum von langem Haar – einfach SCHÖNLANG GESCHNITTEN.

FÜR EIN LANGANHALTENDES FRISCH-VOM-FRISEUR GEFÜHL Ähnlich wie eine Kur oder Haarmaske sorgt THE CARECUT für Volumen, Glanz, Spannkraft und Elastizität. Jedoch gänzlich ohne Chemie – schonend, umweltfreundlich, und mit nachhaltigem Effekt.

FRISEUR

BERND NEUSER

Dominicusstr. 37 • 56073 Koblenz Telefon: 0261 500 43 52 Nur nach Terminvereinbarung! www.berndneuser.de 31


START-UPS AUS 56

GRÜNDERSZENE

ERFOLG DURCH SCHEITERN:

Junge Gründer berichten von Höhen und Tiefen ihrer Arbeit Im Rahmen der Startup League startete am 8. Juni die erste Auflage der neuen Veranstaltungsreihe „out of the box - junge Gründer berichten" für Gründungsinteressierte und Neugierige in Koblenz. In Kooperation mit dem ISSOlab und dem Gründungsbüro der Universität Koblenz-Landau bietet das Veranstaltungsformat die

32

Fotos: Daniel Pirc

Möglichkeit, für einen Abend Gründerluft zu schnuppern. Jede Ausgabe widmet sich dabei einem eigenen Thema. Im Juni standen Geschichten rund um das "Scheitern" im Mittelpunkt. Moderator Felix Bartsch führte unterhaltsam durch den Abend, an dem es auch darum ging zu ergründen, warum „gescheitert zu sein"


START-UPS AUS 56

GRÜNDERSZENE

häufig zum gesellschaftlichen Stigma wird und es sich trotzdem lohnt, seine Träume und Ideen zu verwirklichen. In Kurzvorträgen berichteten Mick Noll von „Bunneswear", Monja Weber von „Kolorat", Heiko Hautt vom Weingut „Hess-Hautt" sowie Bastian Weber von „Unabux" von kleinen Missgeschicken und großen Lernerfolgen aus ihrem Gründeralltag. Der Mut der Vortragenden, dem Publikum Einblicke in missverständliche Absprachen mit Sponsoren, langwierige Verhandlungen mit dem Patentamt, ungeahnte Herausforderungen in der Neuausrichtung des Familienbetriebes oder weniger erfolgreiche Geschäftsideen zu geben, wurde mit interessierten Nachfragen aus dem Publikum belohnt. Nach einer erfolgreichen ersten Ausgabe wird im November eine zweite folgen - mit neuen sympathischen Geschichten aus dem Alltag Koblenzer Gründerinnen und Gründer. Weitere Informationen unter: www. facebook.com/ootbkoblenz Unter dem Motto „Startstrand - Meet the Founders" organisiert die Koblenzer Startup League am 5. Juli ein weiteres spannendes Event. Der StattStrand am Moselstausee bildet dabei die ideale Umgebung für ein lockeres Mittags- Netzwerken mit erfahrenen Gründern aus der Region. Beginn ist um 12.00 Uhr. Weitere Infos auf Facebook: www.facebook. com/StartupLeagueKoblenz

33


FITNESS

JUNGUNTERNEHMER JANUS HORN AUS KOBLENZ HAT NUR EINE VISION:

„Mit dem Trend ganz nach Oben!“ Der gerade erst 25-Jährige Mikrostudio-Betreiber von Fast Forms am Koblenzer Bahnhof mischt in der Fitnessbranche bereits gewaltig mit. Nach seinem Gesundheitsmanagement-Studium an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in Saarbrücken stand für den gebürtigen Hessen sofort fest, dass er im Sportbereich seine zukünftige Existenz sieht. Schnell offenbart sich die Standortfrage Koblenz als die richtige Entscheidung. Mit einem Hochmaß an Professionalität und dem Gespür für Kundenbegeisterung schafft er es nach seiner Eröffnung im Oktober 2013 innerhalb weniger Wochen, selbst Mitglieder 34

über die Grenzen der Stadt zu akquirieren. Seine Trainingsmethode EMS-Ganzkörpertraining ist nicht neu, aber sein persönliches Konzept begeistert. Elektrostimulation hat eine lange Tradition und stammt aus der Reha. Dort wird Reizstrom schon lange eingesetzt, um Muskelschwund zu verhindern, etwa nach Verletzungen. Später machten sich Spitzensportler den Strom zunutze, um ihre Leistung zu steigern. EMS wird zur effektiven Leistungssteigerung eingesetzt und verkürzt so die Trainingszeit auf ein Minimum bei maximalem Erfolg. So die Idee. Ein 20-minütiges EMS-Ganzkörpertraining beinhaltet 12-15 Übungen pro Trainingseinheit,


FITNESS EMS wird zur effektiven Leistungssteigerung eingesetzt und verkürzt so die Trainingszeit auf ein Minimum bei maximalem Erfolg.

ausgewählt nach den individuellen Zielen. Die Montur sieht schon etwas gewöhnungsbedürftig aus - nicht nur die hautenge Funktionswäsche, sondern auch die Weste, aus der diverse Kabel hängen und in der mehrere Elektroden befestigt sind, die mit lauwarmem Wasser eingesprüht werden. Zusätzlich bekommt der Trainierende Manschetten mit feuchten Elektroden um das Gesäß sowie Oberschenkel und Arme geschnallt, alles wird festgezurrt. Sanfte, elektrische Impulse kontrahieren erste Muskeln in den Beinen, dann über Gesäß, Rücken und Bauch bis in die Arme. Die Stromzufuhr lässt sich für jede Muskelgruppe dosieren und da sich der Körper bald an den Reiz gewöhnt, wird die Intensität erhöht. Vier Sekunden Strom, vier Sekunden Pause, immer im Wechsel - das ist der Rhythmus für die 20 Minuten, die das EMS-Training dauert. Während dieser Zeit werden durch Angabe des persönlichen Trainers Übungen absolviert.

len Terminkalendern Platz. Ein oder zwei Trainingseinheiten pro Woche sollen genügen, um sich in Form zu bringen. Da mit EMS Muskeln aufgebaut werden, erhöht sich der Grundumsatz und somit der Kalorienverbrauch. Das heißt: Fettpolster schmelzen, die Haut und das Bindegewebe werden besser durchblutet und straffer. Da sich der Körper durch diese Trainingsmethode merklich aufrichtet, ist dieses ebenso ein absolutes Muss für Menschen mit Rückenbeschwerden, denn diese Methode hat schon Einige von dem elenden Leiden befreit. - so Kundenstimmen. Klingt Interessant! - Wir von Label56 sind Neugierig nach dem „Training aus der Dose“ und schauen uns in den kommenden Wochen das Konzept von Janus Horn etwas genauer an. Seid gespannt.

FITNESS FÜR FAULE? NICHT UNBEDINGT Dabei wird EMS zum Teil so beworben. EMS steht für elektrische Muskelstimulation und bedeutet, dass Strom von außen einen Reiz auf Muskeln ausübt. Die erschlafften Kraftpakete des Körpers müssen nicht mühsam im Fitnessstudio wieder in Form gebracht werden, so die Botschaft, das übernimmt das Gerät. Fitness für Faule gewissermaßen, denn der eigene Aufwand hält sich in Grenzen: 20 Minuten, die finden auch in vol-

Janus Horn Bahnhofplatz 7 • 56068 Koblenz Telefon: 0261 20377131 koblenz@fast-forms.de www.fast-forms.de 35


Leben

36

& Design


ANZEIGE

Outdoor kissen HAPPY LOUNGE 45 X 45 CM Machen Sie Ihre Terrasse mit diesem orangefarbenen Outdoor-Kissen ( auch in Türkis wählbar) bereit für die schöne Jahreszeit! Die Aufschrift auf der Vorderseite dieses orangefarbenen Kissens wird Ihrem Sessel oder Sofa eine persönliche und fröhliche Note verleihen. Ganz besonders dekorativ: der Aufdruck, der für gute Stimmung sorgt. Das wird Ihnen gefallen: seine kräftige Farbe, die Ihrer Gartensitzgruppe eine gehörige Portion Pfiff verleihen wird. Gesehen bei www.maisondumonde.com

SCHWIMMBAD WHIRLPOOL SAUNA DAMPFBAD ÜBER GEGEN LENZ B O K IKEA

Besuchen Sie unsere großen In- und Outdoor Ausstellungen sowie den Riviera-Poolpark!

Stehleuchte Trumpet Brass Duo Auf den ersten Blick nimmt die Stehleuchte die Gestalt eines Mikrophons an. Doch die trompetenförmigen Schirme erinnern in seinem metallenen Look eher an ein altes Grammophon. In verschiedenen Ausführungen erhältlich. Effizienzklasse: A-E Gesehen bei www.kare-design.com

Fritz P. Massar GmbH An der Römervilla 12 56070 Koblenz Tel. 0261- 8 89 05-0 www.massar.de


LEBEN & DESIGN

ZIGZAG

STUHL AUS HARZGEFLECHT UND METALL, SCHWARZ/WEISS

Mit diesem schwarz-weißen Stuhl aus Harzgeflecht erhält Ihr Esszimmer oder Büro eine originelle Note. Seine leicht ausgestellten Beine aus schwarzem Metall verleihen ihm einen sehr aktuellen, grafischen Look. Ganz besonders dekorativ: das geflochtene Zickzackmuster. Gesehen bei www.maisondumonde.com

Björn Dining Table Cult Living Bentwood

STUHL & ZEITSCHRIFTEN­ STÄNDER - NUSSBAUM Eine stilvolle Art und Weise, um Zeitschriften und Zeitungen zu verstauen: Der Cult Living Hocker & Zeitungsständer. Wir haben uns von modernen, skandinavischen Designs inspirieren lassen und den Bentwood Ständer aus gebogenem Sperrholz erschaffen. Der Bentwood Hocker und Zeitungsständer ist in zwei Ausführungen verfügbar: Natur und Walnuss. Die geschwungene Silhouette wird deinem Raum einen eleganten Touch verleihen und in keinem modernen Zuhause oder Büro fehl am Platze sein. Gesehen bei www.cultfurniture.de 38

Ein Esszimmer ist ohne eine guten, stilvollen Esszimmertisch, der alle zusammenbringt, nicht komplett. Lern der Cult Living Björn Esszimmertisch kennen: Seine auffallenden Beine machen den Tisch zum perfekten Mittelstück in jedem Raum. Perfekt für Räume mit skandinavischer Inneneinrichtung, aber auch für Büros und Geschäftsräume im zeitgenössischen Look bestens geeignet. Durch seine runde Form ist der Björn Tisch ideal für kleinere Räume. Der Cult Living Björn Esszimmertisch ist in verschiedenen Farben verfügbar (Natur, Walnuss und Weiß), sowie in Rund und Rechteckig. Gesehen bei www.cultfurniture.de


Dargestellte Immobilien sind ein Auszug unserer Referenzobjekte

aklerliste Laut FOCUS-M Deutschlands zählen wir zu ilienmaklern. besten Immob

Ihr Familienunternehmen seit 1982

Fotos: JULIA BERLIN

An- und Verkauf Vermietung Beratung Mietverwaltung Bewertung

J.C. Müller Immobilien OHG Nordallee 22 56112 Lahnstein

Telefon: Telefax: E-Mail: Info:

0 26 21 922 927 0 26 21 922 928 info@jcm-immobilien.de www.jcm-immobilien.de

Mitglied im Immobilienverband qualifizierter Immobilienmakler, Verwalter und Sachverständiger


XAVIER PAUCHARD

Pauchard Beistellstuhl TV Board Shanti Surprise Puzzle 100% MANGOHOLZ GEWACHST, JEDES STÜCK EIN UNIKAT

Gesehen bei www.kare-design.com

Ursprünglich 1934 von Xavier Pauchard designt, bleibt unser Stuhl dem berühmten Original Design treu. Das leuchtende, glänzende Finish ist in verschiedenen Farben verfügbar und ist eine großartige Art und Weise, jedem Raum Energie zu verleihen. Die Stühle sind komplett pulverbeschichtet. Der Xavier Pauchard Stuhl ist perfekt für jedes Zuhause, Restaurant und jeden Geschäftsraum. Gesehen bei www.cultfurniture.de

Couchtisch Dino Pink 125 X 46CM

Tisch: Eyecatcher für Mutige Der Dinosaurier ist die perfekte Wahl für einen außergewöhnlichen Couchtisch. Die pinke Farbe ist zwar nicht authentisch, dafür absolut zeitgemäß und trendy. Die detailliert ausgearbeitete Figur mit ovaler Glasplatte bringt den Pop Art Stil in Ihr Zuhause. Gesehen bei www.kare-design.com 40


Auch im Url

aub stets Wir finde gut ve n aus den renommie rsichert! Versicher rtesten ungsgesel lschaften fĂźr Sie un die passe d Ihre Lie nde Leist ben! Spre ung chen Sie m it uns!

WIR VERSICHERN

RASSEL & BANDE

www.cura.de


Altstadtliebe

Findet bei Einheimischen die Koblenzer Altstadt Erwähnung, schwingt meist auch der Name eines ganz besonderen Bewohners mit: Seit vielen Jahrzehnten sind der Name und die Persönlichkeit Manfred Gniffke untrennbar mit den wunderschönen Gassen und Plätzen unserer Altstadt verbunden. Egal ob er als lebendiges Geschichts- und Bilderbuch bei Altstadtführungen Touristengruppen von vergangenen Zeiten erzählt oder an vorderster Front im Stadtrat für die Umsetzung von wichtigen Projekten kämpft - immer bleibt Manfred Gniffke er selbst und vor allem authentisch. Sicher kennen auch Sie mindestens eine der erfrischend komischen Anekdoten, die er mit stolzer Brust und breitem Dialekt zum Besten gibt. Selbst im Gespräch über sein eigenes Leben spart er nicht an bildhaften Geschichten und Erlebnissen.

42

TEXT: DANIEL MEYER FOTOS: JULIA BERLIN


56ER UND IHR SCHREIBTISCH

43


56ER UND IHR SCHREIBTISCH Ich bin etwas spät dran zum Interviewtermin mitten in der Altstadt. Die wenigen Parkplätze in der Nähe des Altstadt-Büros des LABEL56 sind alle besetzt. Nur mit viel Glück ergattere ich eine freie Parktasche am Peter-Altmeier-Ufer. Ein kleiner Schleichweg spuckt mich nach einem Treppenaufgang zur Gasse „Unterm Stern“ direkt auf den Vorplatz der Florinskirche. Gerade jetzt schlagen die Glocken 18:00 Uhr, ein alter Bekannter streckt mir wie immer zur vollen Stunde im Vorbeigehen die Zunge heraus. Sicher wissen Sie schon längst, von wem ich spreche – die Geschichte um die Figur, „Augenroller am Florinsmarkt“, saugen Bürger der Stadt Koblenz und den umliegenden Regionen schon mit der Muttermilch auf. Obwohl ich bereits jetzt eine kleine Verspätung inne habe, und ich das Schauspiel der rollenden Augen mit ausgestreckter Zunge bereits unzählige Male seit

meiner Kindheit miterlebt habe, bleibe ich kurz stehen. Ich muss einfach sehen, ob die Figur oberhalb des Eingangportals zum „Alten Kaufhaus“ auch diesmal die gelernte Choreografie abspult. An diesem Vorsommerabend ist der Platz menschenleer, denn sonst, gerade in den starken Touristenmonaten, hat man zu normalen Tageszeiten den Vorhof zum Zungenschauspiel nie für sich allein. Ich erfreue mich am kurzen Glücksmoment und denke auf den letzten Metern zu meinem Gespräch in der Gemüsegasse daran, dass mein heutiger Gesprächspartner die Legende rund um den Raubritter Johann Lutter von Kobern, der später zum augenrollenden Wahrzeichen der Stadt wurde, bereits hundertfach zum Besten gegeben hat. Ich freue mich auf mein Gespräch mit dem Koblenzer Original Manfred Gniffke. Natürlich habe ich ihn bereits erlebt, auf einer Führung oder einer Veranstaltung - persönlich bekannt sind wir jedoch nicht. Als Koblenzer gibt es seit Jahrzehnten kein Vorbeikommen an dem patriotischen Altstädter, der unentwegt als Botschafter für unsere Stadt und im Besonderen für unsere historische Altstadt unterwegs ist. Selbst sein Schreibtisch ist kein klassischer, die Plätze und Gassen Koblenz‘ sind sein Arbeitsplatz. Noch bevor ich meine erste Steckbrieffrage stellen kann, sprudelt es auch schon aus Gniffke heraus: Die Schönheit unserer Altstadt sei nicht immer so lieblich gewesen wie heute. Gerade hier in der Gemüsegasse 12, wo das Büro des LABEL56 heute steht, drehten sich vor und nach dem Krieg die Walzen einer Druckerei. Nur wenige Meter entfernt, in der Hausnummer 10, lebten er und seine Familie nach dem Krieg zu sechst bei seinem Onkel Stefan und seiner Tante Trautchen auf etwa 30m². Nach all den Jahren als Fremdenführer weiß er, was Redakteure in Interviews hören möchten, um eine Geschichte abliefern zu können. Er kann wohl nicht anders, als die Anekdoten und Augenzeugenberichte aus der Altstadt aufzuzählen. In diesem speziellen Fall liegt mein Interesse aber weniger auf der Stadt und seiner Heimat sondern eher an seiner Person im Speziellen. Wo liegen seine Wurzeln? Wie wurde er zu dem Funktionär und zur lokalen Berühmtheit, die er heute ist? Meine Nachfrage genau in


diese Richtung lässt ihn sichtlich verwundert etwas ins Stocken geraten. Diese Situation ist auch für ihn neu - verpackt er sein Leben meist in generelle Ereignisse aus der Stadt. Seine Koblenz-Karriere startet Manfred Gniffke kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs im Januar 1939: Im Hospital Rizzaheim, dort wo heute das Max von Laue Gymnasium steht, erblickt er das Licht der Welt. Seine Mutter und die sechs Geschwister leben in der Vorstadt. Er selbst hingegen wächst in der Altstadt, in der Weißer Gasse bei einer Pflegefamilie auf. Wie fast alle Familien in der damaligen Zeit lebt seine Wahlfamilie auf engstem Raum zusammen. Unter einfachen Verhältnissen fehlt es ihm an fast nichts. Aus heutiger Sicht betrachtet fehlte es den Menschen im Krieg sicherlich an fast allem - aber ich kann seine Aussage sehr wohl einordnen. Denn obwohl es an Lebensmitteln und Kleidung mangelte, lebten die Menschen eng in der Gemeinschaft zusammen und machten aus der jeweiligen Situation das Beste. Von seinen Pflegeeltern gut umsorgt,

überleben sie gemeinsam die heftigen Bombenangriffe auf Koblenz. Gniffke erinnert sich noch heute, obwohl er bei der Bombardierung erst fünf Jahre alt ist, genau an den Ablauf der Luftangriffe. Den typischen Kellergeruch der Luftschutzräume unter der Erde hat er auch heute noch manchmal in der Nase. Zur Sicherheit wird ein Großteil der Bewohner damals zwischen den Angriffen nach Thüringen evakuiert. Den heimischen Wurzeln entrissen spürt Gniffke die Ablehnung der Menschen, die für die innerdeutschen Flüchtlinge Wohnraum zur Verfügung stellen müssen. Die Furcht und der Respekt vor den unkalkulierbaren Beschießungen sind bei seinen Erzählungen deutlich an seiner Mimik abzulesen. Mehr als 85 Prozent der Gebäude in der Altstadt werden bis kurz vor Kriegsende bei den unmenschlichen Angriffen zerstört. Nach dem Krieg kehrt Gniffke in einem mehrwöchigem Fußmarsch mit seiner Familie zurück nach Koblenz. In einem nicht zerstörten Haus in der Gemüsegasse findet die Sippe ein neues, sehr beengtes Zuhause. Immerhin. 45


56ER UND IHR SCHREIBTISCH Durch den Krieg ist die öffentliche Ordnung gehörig durcheinander gekommen. So wird Manfred Gniffke erst im Alter von sieben Jahren eingeschult. Stolz, aber schmunzelnd erzählt er von seiner „Schule im Schlossgarten“, die er besuchen durfte. Im Schatten des Kurfürstlichen Schlosses, wo seit der Bundesgartenschau zu Ehren des preußischen Gartenkünstlers Peter Joseph Lenné eine herrlich angelegte Parkanlage genutzt werden kann, stehen zu dieser Zeit Holzbaracken, in denen die Kinder unterrichtet werden. Etwas spartanisch in Ausstattung und Unterricht, aber es sei trotzdem etwas aus ihm etwas geworden, auch nach dem Schulabschluss, scherzt der Koblenzer. Um genau zu sein Elektriker. Zwar stehen die Berufe des Journalisten oder Archäologen ganz oben auf seiner Liste, der Lehrstellenmangel und seine eifrige Mutter

46

bescheren ihm jedoch eine Ausbildung zum Elektriker. Eine Zeitungsanzeige in der Samstagszeitung bestimmt damals über sein Schicksal. Gemeinsam mit seiner Mutter, die natürlich eifrig die Werbetrommel für den eigenen Sohn rührt, stellt er sich bei dem Betrieb vor. Wäre an der gleichen Stelle der Zeitung eine Annonce mit der Suche eines Metzger-Azubis erschienen, verfügte er heute sicherlich über ausgeprägte Kenntnisse zu Fleisch- und Wurstwaren. Auch nach seiner Ausbildung arbeitet Gniffke beim gleichen Unternehmen weiter als Elektriker. Er wird bauleitender Monteur und verlegt fortan Stromleitungen in die Keller und Wohnungen der Ruinen in der Altstadt. Nach den Boomjahren für Elektriker folgt eine harte Rezession. Er wechselt seinen Arbeitgeber und wird Betriebselektriker für die Königsbacher Brauerei. Allerdings nur für kurze Zeit, denn die Struktur mit vielen Vorgesetzen und aufgeblasenen Hierarchien missfallen dem Querdenker, der lieber frei und auf eigene Verantwortung arbeitet. Seit frühster Kindheit ist Gniffke Mitglied in verschiedenen sozialen Vereinigungen. Strenggenommen ebnet seine Tätigkeit als Messdiener den Einstieg in die Koblenz Gesellschaft. Manfred Gniffke gehört eher zur Gattung der dickköpfigen Ministranten der Liebfrauenkirche; hier schwingt er zwar das Weihrauchfass mit Freude, in einer damals fast alltäglichen Hörigkeit gegenüber Obrigkeiten wie Pfarrern sieht er jedoch keinen Sinn. Neben seinem Amt als freiwilliger Kirchendiener knüpft er Freundschaften und überlebenswichtige Knoten bei den Pfadfindern. Zudem rutscht er durch seinen Onkel als Jugendlicher in die Bütt und tritt in verschiedenen Kneipen der Altstatt auf. Genau hier feilt er sicher auch an seinem Talent für das Geschichtenerzählen und sein humorvolles Timing. Über die Jahre bleibt er neben seiner Arbeit allen Ver-


einigungen treu. Für ihn sind die Mitgliedschaften mehr als ein einfaches Hobby: Aus dem Messdiener wird ein Lektor, der bei Gottesdiensten Bibeltexte vorliest und bei Festivitäten der Kirche bereitwillig seine Unterstützung anbietet. Im Zeltlager der Pfadfinder ist er als Organisator mit dabei. Im Karneval generiert er im Laufe der Zeit wohl die größte Bekanntheit; als Sitzungspräsident witzelt er sich in den 90er Jahren durch eine Vielzahl an Veranstaltungen. Teilweise werden die Sitzungen des Vereins sogar im Fernsehen übertragen. Diente sein soziales Engagement in seiner Kindheit und Jugend vor allem der Unternehmungslust und dem Drang, „draußen vor der Tür“ etwas erleben zu wollen, so entwickelt sich Gniffke über die Jahre zu einem Macher innerhalb der Vereine. Mit Leidenschaft und Herzblut trommelt er Menschen zusammen, putzt Türklinken für den guten Zweck und ist unentwegt im Einsatz, um etwas zu bewegen. Neben der Mobilisierung von Muskelkraft geht es dabei auch

immer wieder um das Anfragen von finanziellen Unterstützungen. Dabei fordert er von anderen nie mehr als er selbst bereit ist, zu leisten. Anfang der 80er Jahre gründet er gemeinsam mit anderen Lokalpatrioten die Altstädter Brunnengemeinschaft. Bis zu seiner Auflösung im Jahr 2014, setzt sich der Verein ein, um die Koblenzer Altstadt zu verschönern. Mit seiner vielfältigen Präsenz, vor allem in seinem Heimatkiez zwischen dem Deutschen Eck und dem Zentralplatz knüpft er Kontakte zu Unternehmern, Lokalpolitikern und allerhand Menschen verschiedenster Couleur. In das politische Geschehen der Stadt greift er seit Jahrzehnten als Mitglied im Stadtrat ein. Erst als Anhänger der CDU, heute als Fraktionsvorsitzender der Freien Bürgergruppe Koblenz. Selbst, als sich die Stadt Koblenz in den 1980er Jahren der Altstadtsanierung annimmt, ist er einer der Frontmänner, damit die historischen Gassen mit Bedacht wieder aufgehübscht werden. Heute sind ihm viele für seinen Kampf 47


dankbar, gibt es doch in Deutschland ausreichend Stadtkerne, die nach dem Krieg mit Betonklötzen verschandelt wurden. Die geistigen Verfehlungen der Städteplaner Rheinauf- und abwärts wie in Mainz und Köln können noch heute bewundert oder verspottet werden. Je nach Blickwinkel. In Koblenz gelingt der Altstadtsanierung, zwielichtige Gestalten und Mitarbeiter des horizontalen Gewerbes, die bisher das Gebiet besiedelten, durch solide Bürger, Familien und Studenten zu ersetzen. Um die wieder gewonnene Schönheit der Innenstadt zu zelebrieren, wird das „Altstadtfest“ ein fester Termin im Kalender. Gniffke gilt als Miterfinder der Festivität und ist auch heute noch stolz auf die Veranstaltung. Eigentlich hätte er schon viel früher für eine Sitz im Stadtrat kandidiert, seine Anstellung innerhalb der Stadtverwaltung allerdings verhinderte einen früheren Start in eine politische Karriere. Gniffke selbst sieht die verwehrte Chance gelassen. Zwar hätte er auch damals schon viele 48

Unterstützer mobilisieren können, er selbst sagt aber auch selbstreflektiert, er sei zu sehr Querulant, um sich in der Politik weiter nach oben zu arbeiten. Zudem gehört zur Leitung einer Stadt auch eine große Portion wirtschaftliches und diplomatisches Geschick, Gniffke sieht sich aber lieber nah bei den Menschen und „schwätzt“ von früher. Weitere Meilensteine folgen an späterer Stelle. Zur Vollständigkeit hier nun weiter in seinem abwechslungsreichen Lebenslauf. Anfang der 70 Jahre, im Alter von 31 Jahren, wird er Hausmeister für das einzige Hochhaus in der Rheinstraße seiner geliebten Altstadt: 104 Wohnungen sowie einige Gewerbeflächen im Erdgeschoss auf Straßenniveau obliegen nun seinen Instandsetzungen. Dabei sind es nicht nur Hausflure, die einen neuen Anstrich benötigen, oder defekte Glühbirnen, die auf einen Austausch warten, sondern auch die skurrile Mischung der Bewohner, die ihn fordern. Tür an Tür leben professionelle Damen, undurchsichtige Herren und harmlose Familien in einem spannenden Mikrokosmos auf 15 Etagen - Gniffke mit seiner Familie als Ansprechpartner für Seelenschmerz und Reparaturwünsche mittendrin. Durch seine Kontakte zur Stadt wird ihm nach einiger Zeit ein Stellenangebot unterbreitet, das es in keiner Stellenbeschreibung gibt. Für das „Haus Metternich“ am Münzplatz, eine neu entstandene Jugendbegegnungsstätte, soll Gniffke Hausmeistertätigkeiten mit pädagogischem Anteil übernehmen. In der Realität bedeutet das: Er kümmert sich um die Belange des Gebäudes genauso wie um die der Jugendlichen. Zwischen Töpferkursen und der Bemalung von Zinnsoldaten kehrt er den Hof und hält das mondäne Gebäude in Schuss. Zwar ist er kein


56ER UND IHR SCHREIBTISCH Pädagoge, aber mit Menschen kann er auch schon damals gut umgehen. Gemeinsam mit dem eigentlichen Leiter des Hauses verwandelt er das Jugendzentrum freitags und samstags zu einer Diskothek. Bis zu tausend Jugendliche verkehren am Wochenende auf den beaufsichtigten Partys. Überzeugt von seinem Talent als Veranstaltungsmacher und dem unaufhörlichen Lokalpatriotismus bieten ihm die Verantwortlichen der Stadt Koblenz eine eigene Position im Bereich der Koblenz Touristik an. Fortan zeigt er sich für offizielle Veranstaltungen der Stadt Koblenz verantwortlich. Aus Liebe zu seiner Stadt bietet er an, Touristen als Stadtführer durch die kleinen Gassen zu begleiten. Er ist nicht nur aufgrund seines „Kowelenzer Platt“ ein besonderer Fremdenführer, er bietet der Stadt seine Leistung auch ganz kostenfrei an - zumindest am Anfang. Später erhält er auf Anordnung

der Stadt ein kleines Honorar für seine Touren. Seine Führungen avancieren zum Geheimtipp für Touristen, selbst Einheimische laufen ihm in Scharen durch die kleinen Gassen hinterher und schmunzeln und staunen über die kuriosen Geschichten. Fundiertes Wissen gepaart mit netten Anekdoten aus seiner Kindheit und seinem Leben in der Altstadt ist über Jahre hinweg ein Hit. Mittlerweile steht ab und an neben einer Stadtführung bei Dunkelheit eine Mundart-Stadtführung gemeinsam mit dem Oberbürgermeister auf dem Programm. Immer unterhaltsam und meist ausverkauft. Obwohl sich Manfred Gniffke mittlerweile im Ruhestand befindet, tanzt er noch immer auf einigen Hochzeiten. Ich kenne sonst fast niemanden, auf den das alte Sprichwort im positiven Sinne zutrifft – bei Gniffke ist das aber der Fall. Selbst bei dem Verfassen dieser Geschichte fallen mir fortlaufend weite-

49


56ER UND IHR SCHREIBTISCH re nennenswerte Aktionen des Koblenzers ein - allerdings sprengen sie den Rahmen und meine Zeichenvorgabe. Sicherlich gibt es über das Koblenzer Original noch weit mehr zu berichten. So zum Beispiel, dass im letzten Sommer eine Koblenzer Filmproduktionsgesellschaft eine seiner legendären Stadtführungen verfilmt hat. Die wunderschönen und lieblichen Bilder auf DVD sind nicht nur für Touristen, sondern auch für Einheimische ein lohnenswertes Ereignis. Für mich gleichen die Schilderungen über die

50

Altstadt und sein Leben einer nicht aufhörenden Erzählung aus einem Geschichtsbuch. Jedes Detail seines Lebens wird zu einer lebendigen Chronik. Die Bilder, die bei seinen Zuhörern entstehen, zaubern eindeutige, meist schöne Bilder auf die Leinwand der Phantasie. Bereits vor unserem Interview hege ich Sympathien für den Ur-Koblenzer. Seine Wurzeln, die Liebe zur Stadt und sein feiner Sinn für humorvolle Erlebnisse spürt man in jedem Satz, den er öffentlich spricht. Dabei ist er kein verträumter Stadtjunge, der nie über den Tellerrand blickt, sondern seinen Kritikern durchaus bewusst. Er weiß, dass seine direkte Art auch zu Diskussionen führen kann. Trotzdem bewahrt er sich bis heute einen erfrischenden Lausbubencharme. Als ich ihn darauf anspreche, woher er seine Motivation für seine Verdienste für die Stadt nimmt, wird es einen Moment still. Die Klangfarbe seiner Stimme und seine Mimik wechseln in einen bescheidenen Modus. Seine Antwort kommt in einem emotionalen und ehrlichen Timbre: Es ist für ihn selbstverständlich, seiner schönen Stadt und den Mitmenschen etwas mitzugeben. Der enge Raum, auf dem er als Kind lebte, habe ihn vor allem gegenseitige Rücksicht gelehrt. So ist es für ihn schon immer völlig normal, den Zusammenhalt mit anderen zu fördern. Auch in Zukunft wirbelt er mit eigenem Tempo durch die Innenstadt, hält hier ein Schwätzchen, kümmert sich dort um die Erhaltung des St. Martins-Brauchtum und gibt generell seine Geschichten aus der Altstadt zum Besten. Ich vermute insgeheim, dass man ihn zu nachtschlafender Zeit wecken kann und er ohne Probleme roboterähnlich die Geschichten des Augenrollers oder des „Pfefferminzjes“ abspulen


kann. Zudem glaube ich fest daran, dass dem unvergleichlichen Original für seinen besonderen Einsatz irgendwann eine Ehrung in Form einer kleinen Statue oder Bildhauerei zuteil wird. Darauf angesprochen lächelt er mild, um im nächsten Moment spitz hinzuzufügen, dass sein monumentales Ich dann gerne am Münzplatz, seinem Lieblingsplatz in Koblenz, aufgestellt werden darf. Bevor unser herzliches Gespräch zu Ende geht, interessiert mich jedoch noch eine Geschichte zu seiner eigenen Familie, die er im Gespräch ab und an erwähnt. Mit seiner Frau, den beiden erwachsenen Kindern samt vier Enkelkindern hat er es gut getroffen. Vor allem die Gattin ist ein großer Glücksfall: Bereits seit 54 Jahren sind die beiden verheiratet und immer an der Seite des jeweils Anderen. In seiner flapsigen Art schildert er das erste Treffen. Wie er seine Frau kennenlernte, wird dann aber die letzte Bildergeschichte des Tages. „Durch einen Sack Kartoffeln.“ - Stille. Natürlich kann ich das

nicht so stehen lassen, er liefert die Auflösung auch prompt: Seine Frau war damals ein Neuzugang in der Altstadt und transportierte mit ihrem Fahrrad einen großen Sack Kartoffeln über den Plan. Ganz Kavalier half er ihr mit den Knollen. Weitere Entwicklungshilfe der jungen Bekanntschaft leistete dann noch der Kaplan der Kirchengemeinde. Wie heißt es am Ende von Geschichtsbüchern meist: … und wenn sie nicht gestorben sind, steht Manfred Gniffke auch gerade jetzt irgendwo in der Altstadt und erzählt Fremden und Einheimischen von der Schönheit unserer Heimat.

SCHREIB UNS DEINE MEINUNG: FEEDBACK@ LABEL56.DE 51


AUTO & MOTOR

DAS NEUE

RANGE ROVER EVOQUE CABRIOLET Das weltweit erste SUV-Cabrio der Premium-Kompaktklasse

HOHER KOMFORT FÜR VIER PASSAGIERE

251

Liter

52

KOFFERRAUM UND SKIDURCHREICHE

PREMIERE: INFOTAINMENTSYSTEM DER NEUESTEN GENERATION

10,2

TOUCHSCREEN

Zoll

LEICHTES STOFFDACH ÖFFNET IN

18

Sek.

BEI BIS ZU 48 KM/H


AUTO & MOTOR DER NEULING BRILLIERT MIT EINEM UNVERGLEICHLICHEN PROFIL UND EINEM INNOVATIVEN KONZEPT. ER VEREINT DAS MODERNE DESIGN UND DIE HOCHWERTIGKEIT DES BESTSELLERS RANGE ROVER EVOQUE MIT EINEM AUSGEKLÜGELTEN FALTDACH UND EINER UMFASSENDEN KOMFORT­ AUSSTATTUNG ZU EINEM CABRIO FÜR ALLE JAHRESZEITEN – UND FÜR JEDES TERRAIN.

53


DESIGN UND TECHNOLOGIEN Mit dem neuen Range Rover Cabriolet betritt Land Rover gleich zwei Mal Neuland: Das weltweit erste Cabrio in der Klasse der kompakten Premium-SUV und das erste Cabrio-Serienmodell mit Range Rover-Logo geht an den Start. Das neue Cabriolet rundet die Evoque-Baureihe nach oben hin ab – und es verschafft dem rund um den Globus überaus erfolgreichen Modell zusätzliche Attraktivität. Gleichzeitig erschließt sich Land Rover mit der offenen Version seines kompakten Bestsellers neue Zielgruppen. Diese Kunden lockt das neue Evoque Cabriolet mit einer unvergleichlichen Mischung aus Komfort, Vielseitigkeit und Open-Air-Fahrvergnügen auf jedem Terrain. Der britische SUV-Spezialist bietet seine jüngste Modellneuheit in den beiden reichhaltig bestückten Ausstattungsvarianten SE Dynamic und HSE Dynamic an. Beiden Ausführungen gemeinsam ist ein hochwertiges Interieur, unter anderem mit vier lederbezogenen Einzelsitzen und der neuesten Entwicklungsstufe des Infotainmentsystems von Jaguar Land Rover, InControl Touch Pro, das optional exklusiv im Range Rover Evoque Cabriolet verfügbar ist. Von außen unterscheidet sich das neue Evoque Cabriolet bis auf sein wärme- und schallgedämmtes Stoffdach nur geringfügig von seinen Modellgeschwistern. Wie der Evoque Fünftürer und das Coupé zeigt auch die neue offene Variante ein konsequent modernes Karosseriedesign mit eleganten Proportionen – und dies im geöffneten wie im geschlossenen Zustand. Das Platzangebot im Interieur wie im Kofferraum ist dabei im Übrigen immer gleich groß, da das leichte und praktische Verdeck platzsparend im Heck verschwindet. Gerry McGovern, Land Rover Design Director und Chief Creative Officer: „Als 54


wir das Evoque Cabriolet erstmals als Studie der Öffentlichkeit präsentierten, erhielten wir ein überwältigend positives Echo. Daher war es ein absolut logischer Schritt, die Studie in Serie gehen zu lassen. Unsere Designstrategie folgt dabei der Maxime, den unverwechselbaren Charakter des Evoque zu bewahren. Das Resultat präsentiert sich nun als ultimativer Ausdruck von Spaß und Vielseitigkeit – und das unter dem Markenzeichen unseres Verkaufsschlagers Evoque, der auf diese Weise unserer Marke wiederum neue Kundengruppen erschließen wird.“ DESIGN-DYNAMIK Den Land Rover-Designern gelang ein Kunststück: Sie transferierten den progressiven und dynamischen Charakter des Evoque-Designs ohne Abstriche auf das neue Cabriolet – und dies im geschlossenen wie im offenen Zustand. Eine

robuste Verdeckkonstruktion mit Stoffdach und Spriegel fügt sich in die charakteristische Silhouette ein, die auch in dieser abgewandelten Form dem beliebten Original treu bleibt. Die ausgeklügelte Z-Faltung sorgt dafür, dass das zusammengeklappte Verdeck bündig im Evoque-Heck verschwindet. Untermalt wird das schlanke und dynamische Profil darüber hinaus mit den neuentwickelten rahmenlosen Türen des Cabriolets. Die neue offene Version platziert sich an der Spitze des Evoque-Modellangebots. Beleg dafür ist die Wahlmöglichkeit unter den beiden üppig bestückten Ausstattungsalternativen SE Dynamic und HSE Dynamic. Beide Varianten kennzeichnet ein Karosseriedesign mit einem kraftvoll wirkenden, tiefer heruntergezogenen Frontstoßfänger mit größeren Lufteinlässen und – im Fall des HSE Dynamic – schmalen LED-Nebelscheinwerfern. In Wagenfarbe lackierte ANZEIGE

ALLE.

AB SOMMER 2016 IM GEWERBEPARK


AUTO & MOTOR Schwellerleisten senken optisch den Fahrzeugschwerpunkt, während der dynamische Heckstoßfänger mit zwei Auspuffendrohren versehen ist. Sichtbare Dynamik ist auch das passende Stichwort für den Kühlergrill, der über einen geometrischen Gitternetzeinsatz verfügt, sowie für die Einfassungen der Lufteinlässe und für die Palette der Leichtmetallfelgen. Hier kann das Evoque Cabriolet mit insgesamt elf verschiedenen Raddesigns samt unterschiedlicher Oberflächen bestückt werden, liefer-

bar in Größen von 17 bis 20 Zoll. Darunter befinden sich mehrere neue Lösungen mit 18, 19 und 20 Zoll Durchmesser – und vier exklusive Premium-Oberflächen für die 20-Zöller: Polished Finish, Satin Black, Technical Grey und Diamond Turned Finish. Die Modellvariante SE Dynamic verfügt über mehrere Elemente in Brunel Silver: Lufteinlässe an den Seiten und in der Motorhaube sowie Kühlergrill- und Nebelscheinwerfereinfassungen. Den HSE Dynamic wiederum kennzeichnen verschiedene Stylingkomponenten in edlem Narvik Black, kombiniert mit Motorhauben-Lufteinlässen in Hochglanzschwarz. 56

Beiden Ausstattungsversionen gemeinsam ist die vordere Abschleppöse in Corris Grey. Wie in der gesamten Evoque-Reihe steht auch beim neuen Cabriolet das schicke Black Pack in der Optionsliste. Das Designpaket verschafft dem Modell eine noch eindrucksvollere Präsenz – zum Beispiel mit 20-Zoll-Alufelgen in Satin Black, mit Scheinwerfern und Nebelscheinwerfern aus abgedunkeltem Glas, zahlreichen weiteren Karosseriedetails in Narvik Black und schwarzen Auspuffendrohren. Bei Nacht zeigt das Evoque Cabriolet einen weiteren Hingucker: eine Umfeldbeleuchtung in den Außenspiegeln, die an beiden Seiten dem Umriss des offenen Evoque auf den Boden projiziert und so den Bereich um die Vordertüren auf besondere Weise illuminiert. Phil Simmons, Land Rover Exterior Realisation Director: „Für die straffen, kraftvollen Proportionen des Evoque oberhalb der Gürtellinie war ein Stoffdach mit Z-Faltung die perfekte Wahl. Das neue Evoque Cabriolet bietet nun das Beste aus beiden Welten: im geschlossenen Zustand die knackigen, exakt definierten Konturen des Evoque Coupé und mit offenem Dach das totale Vergnügen des Open-Air-Fahrens.“ Auf den ersten Blick wirkt das neue Evoque Cabriolet unterhalb der Glaslinie absolut identisch mit dem bekannten Coupé. Doch dieser Eindruck stimmt nur bedingt: Hinter den Vordertüren wurde der Aufbau in weiten Teilen neu konstruiert, um Platz für die zusammengefaltete Dachkonstruktion zu schaffen. So erhielten die oberen Bereiche der hinteren Kotflügel für die Unterbringung des Verdecks eine neue und durchdachte Form – ergänzt um eine logischerweise komplett neue Heckklappe samt verändertem Spoiler. Der innovative Scharniermechanismus des Verdecks erlaubt dabei die Realisierung einer großen Hecköffnung, was die Beladung des Kofferraums vereinfacht. Der Heckspoiler wiederum enthält die dritte LED-Bremsleuchte und optimiert mit seiner aerodynamisch günstigen Form die Handlingeigenschaften des Cabrios. Das neue Range Rover Evoque Cabriolet kann in insgesamt 13 Lackfarben geordert werden, darunter die neuen Metallictöne Baltoro Ice und Waitomo Grey. Passend zum in Ebony Black gehaltenen Stoffdach erhalten dabei generell die Außenspiegel und die obere Hälfte des Heckspoilers eine Oberfläche in Narvik Black.


WILD THING

DAS NEUE RANGE ROVER EVOQUE CABRIOLET

WILD THING

Land Rover präsentiert das erste Premium-Kompakt-SUV-Cabriolet der Welt. Dank seines InControl Touch Pro Infotainment-Systems und innovativer Technologien wie Terrain Response ist das neue Range Rover Evoque Cabriolet bestens für den urbanen Lebensraum gerüstet. Land Rover präsentiert das erste Premium-Kompakt-SUV-Cabriolet der sofort Welt. Dank seines InControl Touch Pro Infotainment-Systems und Ab exklusiv bei uns verfügbar. innovativer Technologien wie Terrain Response ist das neue Range Rover Evoque British Premium CarsCabriolet GmbH bestens für den urbanen Lebensraum gerüstet. In den Sieben Morgen 2, 56077 Koblenz, E-Mail: info@british-premium-cars.de Ab sofort exklusiv bei uns verfügbar. British Premium Cars GmbH In den Sieben Morgen 2, 56077 Koblenz, E-Mail: info@british-premium-cars.de

Verbrauchs- und Emissionswerte Range Rover Evoque Cabriolet: Kraftstoffverbrauch (l/100 km) innerorts 11,4-6,7; außerorts 7,0-5,1; kombiniert 8,6-5,7; CO2-Emissionen (g/km) 201-149; CO2-Effizienzklasse C-A. Alle Angaben wurden nach dem Messverfahren RL 80/1286/EWG ermittelt. Abb. zeigt Sonderausstattung.


AUTO & MOTOR DANK ALLRADANTRIEB UND MODERNER TECHNIK AUF JEDEM TERRAIN ZU HAUSE Im Hinblick auf das Leistungsvermögen auf jedem Terrain unterscheidet sich die neue Cabrioversion absolut nicht von den Evoque-Geschwistern Coupé und Fünftürer – schließlich verfügt der neue offene Evoque über die gleiche

Fülle moderner Technologien, die die Grundlage für diese markenprägende Eigenschaft bilden. Dazu gehören innovative Allradantriebssysteme ebenso wie die Neunstufenautomatik. Lösungen wie die „Terrain Response“-Steuerung aller wichtigen Fahrzeugsysteme, das „Wade Sensing“-System für Wasserdurchfahrten oder die Offroad-Geschwindigkeitsregelung „All-Terrain Progress Control“ (ATPC) qualifizieren das Evoque Cabriolet endgültig zum Cabrio für alle Jahreszeiten. Die Liste der unverbindlichen 58

Preisempfehlungen beginnt zum Marktstart in Deutschland bei 51 200 Euro. Dafür erhalten die Kunden das umfangreich und hochwertig ausgestattete Evoque Cabriolet in der Ausführung SE Dynamic, bei dem neben Allradantrieb, „Terrain Response“ und Neunstufenautomatik auch Details wie Lederausstattung, 18-Zoll-Leichtmetallräder, Einparkhilfen vorn und hinten, Zweizonen-Klimaautomatik, 10,2-Zoll-Touchscreen und ein 380-Watt-Soundsystem serienmäßig an Bord sind. In der zu Preisempfehlungen ab 57 400 Euro lieferbaren Topvariante HSE Dynamic ist das Evoque Cabriolet darüber hinaus zusätzlich mit serienmäßigen Details wie Rückfahrkamera, Xenon-Scheinwerfer mit LED-Signatur, Oxford-Ledersitzbezüge und beleuchteten Einstiegsleisten bestückt. Für beide Cabriolet-Modellversionen steht ferner wie in der gesamten Evoque-Baureihe ein besonders breites Angebot zur weiteren Verfeinerung und Personalisierung des Fahrzeugs bereit – Komfortdetails ebenso wie attraktive Designelemente für Karosserie und Interieur. Dazu zählen beispielsweise Head-up-Display, programmierbare Standheizung, Klangsystem mit 660 Watt Leistung, diverse Assistenzsysteme sowie Dekorelemente und mehr als ein Dutzend verschiedene Designs der Leichtmetallräder. Abgerundet wird das vielseitige Profil mit praktischen Zubehördetails wie einer abnehmbaren Anhängerkupplung, über die das Range Rover Evoque Cabriolet eine gebremste Anhängelast von 1,5 Tonnen an den Haken nehmen kann. Land Rover produziert das neue Range Rover Evoque Cabriolet parallel zum Evoque Fünftürer und Coupé in seinem Werk im britischen Halewood.


Unsere Mission Am Anfang jeder Beratung bei HSE Rechtsanwälte steht das Zuhören – des Anwalts, nicht des Mandanten! Wir hören uns Ihr Anliegen an, stellen gezielte Fragen und finden heraus, wie wir Sie unterstützen können. Danach folgen die schnelle Analyse und eine kompetente, zügige und pragmatische Beratung – ohne lange Vorreden. Die Beratung unserer Mandanten erfolgt stets professionell und ergebnisorientiert. Eine Beratung findet immer partnerschaftlich auf Augenhöhe statt.

Verantwortung Vertrauen Verlässlichkeit Gemeinsam mit unserem qualifizierten Mitarbeiterteam bieten wir Ihnen ein umfassendes Leistungs­angebot:

• • • Rechtsanwalt Stefan Härtel

Rechtsanwalt Dietmar Scherer

Unsere Schwerpunkte • • • • • • • • •

Recht der erneuerbaren Energien Vertragsrecht Handels- und Gesellschaftsrecht Baurecht Versicherungsrecht Steuerrecht Straf- und Wirtschaftsstrafrecht Arbeitsrecht Verwaltungsrecht

• • • • •

Erstellung Ihrer Steuererklärungen im privaten sowie im unternehmerischen Bereich Monats- und Jahresabschlüsse Lohnbuchhaltung Vertretung in Steuerrechts­ Steuerberater Michael Brost verfahren Betriebswirtschaftliche Beratung Existenzgründerberatung Erarbeitung einer optimalen Steuergestaltung Mitwirkung und Unterstützung bei Betriebsprüfungen Vermögensplanung

Bei juristischen Fragestellungen stehen Ihnen unsere Kooperationspartner mit Rat und Tat zur Seite.

Fotos: Julia Berlin

Steuerberater Partnerschaft mbB

HSE-Rechtsanwälte Härtel + Scherer Partnerschaft mbB Südallee 44 • 56068 Koblenz www.hse-recht.de • 0261-973365-0

Kratzehofweg 6

kanzlei.brost 56333 Winningen Telefon 02606 9203-0 Steuerberater Partnerschaft mbB Telefax 02606 9203-25 Kratzehofweg 6 • 56333 Winningen www.kanzlei.brost.de • 02606-9203-0


SCHNAPPSCHÃœSSE

I M P R E S S I O N E N

ALFA ROMEO

RED1 7NIGHT . 0 6 . 2 0 1 6

V O M

I M AUTOH AUS C HRI ST I A N B RAUN AUTOM OB I L E

60


SCHNAPPSCHÜSSE

61


AKTIV IN DER REGION

WANDERWUNDER RHEINLAND-PFALZ

Wein, Kulinarik, Gastlichkeit Das sind waldreiche Mittelgebirge, markante Flusstäler mit historischen Burg- und Schlossanlagen und vor allem - exzellenter Wein. Bereits die Römer wussten die vitalisierende Kraft der Trauben zu schätzen und kultivierten an den mit Schiefer bedeckten Hängen von Rhein und Mosel die ersten Reben. Bis heute haben sich die Menschen in Rheinland-Pfalz die Freude am Genuss bewahrt und geben sie gerne an ihre Gäste weiter. In den steilen Schieferlagen an Mittelrhein und Mosel, den Weinbergen des Ahr- und Nahetals sowie den weitläufigen Rebflächen in Rheinhessen und in der Pfalz erzeugen die rheinland-pfälzischen Winzer rund 70 Prozent der deutschen Weine und Sekte. Das Spektrum reicht dabei von Riesling 62

Quelle: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

über Elbling, Silvaner, Portugieser und Dornfelder bis hin zu Früh- und Spätburgundersorten. Wie die gehaltvollen Gewächse, die sie hervorbringen, bestechen die sechs Weinanbaugebiete des Landes durch ihren ganz eigenen Charme. Ob die


AKTIV IN DER REGION zwischendurch oder als geselliger Ausklang einer Tour. Hier können sich Wanderbegeisterte von der Qualität und Vielseitigkeit der rheinland-pfälzischen Trauben überzeugen. Denn: Wein schmeckt am besten dort, wo er gewachsen ist. Unweit der Strecken locken besonders wanderfreundliche Herbergsbetriebe – die „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ – mit erfrischenden Schoppen, regionaltypischen Köstlichkeiten und auf die individuellen Bedürfnisse der Wanderer zugeschnittenen Serviceleistungen. Abwechslungsreiche Landschaftszüge mit historischen Gemäuern, gemütlichen Weinstuben und herzlichen Gastgeber – all das hält das WanderWunder Rheinland-Pfalz für Naturliebhaber und Genussmenschen bereit.

zerklüfteten Moselhöhen am Bremmer Calmont, dem steilsten Weinberg Europas, die einmalige Burgenkulisse im romantischen Mittelrheintal oder die südländisch anmutende Pflanzenvielfalt inmitten des Pfälzer Rebenmeers – jede Region kann mit landschaftlichen und kulturellen Besonderheiten aufwarten. Dank ANZEIGE dieser Vielzahl an unterschiedlichen Natur- und Kulturformen bietet Rheinland-Pfalz Freiraum nicht nur ideale VoraussetzunKletterwälder gen für Spitzenweine. Es ist auch für Wanderfreunde wie geschaffen. Ein großräumiges Netzwerk ausgezeichneter Wanderwege erschließt die Weinlandschaften des Landes und macht den Weg des Weins von der In den Traube bis zum Glas naturSommerferi e nah erlebbar: Das „Wandertäglich von n 9 - 20 Uhr Wunder Rheinland-Pfalz“. So geöffnet! können genussfreudige Wanderer auf insgesamt zwölf Weitwanderwegen sowie den Kurz- und Rundtouren, die sich besonders für Familien und Tagesausflügler eignen, Kletterwald Sayn & Kletterwald Vulkanpark traditionsreiche Weinorte, So, 17. Juli, 9 - 20 Uhr römische Kelteranlagen und idyllische Wein- und KräuterMit Kostüm gärten erkunden. Nicht fehlen nur 10 Euro p.P. zahlen! darf ein Besuch beim Winzer oder in einer der zahlreichen Straußwirtschaften und Gutswww.freiraum-erlebnis.de | 0 26 22 – 9 86 92 60  schänken – sei es zur Stärkung

Superheldentag

FE_KW_Juli 2016_Label56_84x111 7.indd 1

63

14.06.16 09:39


AKTIV IN DER REGION

WANDERWUNDER RHEINLAND-PFALZ

Entschleunigung, Gesundheit und Naturerlebnis Sich naturnah fit halten, den Alltag abstreifen und die Schönheit des Augenblicks genießen – das können Wanderfreunde in Rheinland-Pfalz erleben. Während weitläufige Misch- und Nadelwälder die Mittelgebirge des Landes durchziehen, 64

Quelle: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

säumen sonnenverwöhnte Reben, historische Burgen und Klöster die tief ins Schiefergebirge eingegrabenen Flusstäler. Markante geologische Formationen, Bergkegel und Kraterseen prägen das Landschaftsbild im Westen von Rheinland-Pfalz.


GipFElstÜrMEr

nd-Pfalz la in e h R in l h a Größte Ausw Über 10.000 m2 Fläche 100 Fachexperten Mehr als 100 Jahre Erfahrung

Fahrrad XXL Franz GmbH · Sitz: Industriestraße 18 – 20 · 56218 Mülheim-Kärlich · Tel. 0261 133686-0 Fahrrad XXL Franz GmbH · Hohenfelder Straße 5 · 56068 Koblenz · Tel. 0261 91505-0 Fahrrad XXL Franz GmbH · Am Mombacher Kreisel 2 · 55120 Mainz · Tel. 06131 62229-0 www.fahrrad-xxl.de


AKTIV IN DER REGION

Sie zeugen von der einstigen vulkanischen Aktivität in der Eifel. Vor dieser abwechslungsreichen Kulisse kommt die wohltuende Wirkung regelmäßiger Bewegung voll und ganz zum Tragen. Wandern spricht Körper und Seele gleichermaßen an. Fernab täglicher Verpflichtungen kann der Wanderer den Blick für die eigenen Bedürfnisse schärfen und herausfinden, wie sich Stille anhört und Ruhe anfühlt. Das „WanderWunder Rheinland-Pfalz“ – ein großräumiges Netzwerk ausgezeichneter Wanderwege, das sämtliche touristischen Gastlandschaften erschließt – bietet Erholungssuchenden ein Refugium auf der Reise zum inneren Ich. Auf insgesamt zwölf Prädikatsweitwanderwegen 66

und zahlreichen Kurz- und Rundtouren kann man die Symbiose von Kultur und Natur ganz ohne Wanderkarte auf sich wirken lassen. Als Tages- bzw. Halbtagestouren eignen sich letztere besonders für Familien und Genusswanderer. Naturnah gelegene Unterkünfte und ausgewählte Wellness-Gastgeber - Partnerbetriebe der IchZeit Rheinland-Pfalz - warten unweit der Strecken mit saisonalen Speisen, exzellenten Weinen der Region sowie hochwertigen Wellness-Anwendungen auf. So können erschöpfte Wanderer bei Aroma- und Warmsteinmassagen von der Hektik des Alltags entschleunigen oder bei Yoga in der freien Natur verborgene Energien reaktivieren. Die heilklimatischen Bäder und Kneippkurorte des Landes setzen ebenfalls auf die heilenden Kräfte der Natur. Auf eine Jahrhunderte lange Erfahrung zurückblickend kombinieren sie hochwertige Naturprodukte mit medizinisch-therapeutischer Kompetenz sowie nachhaltige Erholung mit sanfter Bewegung. Dabei schlagen die ausgezeichneten Wege des „WanderWunder Rheinland-Pfalz“ stets den Bogen von der Natur zur Kultur. Zum Beispiel reichern die acht Gradierwerke im Salinental zwischen Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein nicht nur die Luft mit Salzkristallen an, sie ermöglichen zugleich einen Einblick in die regionale Geschichte der


ANZEIGE

Biergarten am Froschteich bei schönem Wetter geöffnet

Salzgewinnung. Auch die Heilquellen in Bad Neuenahr-Ahrweiler deuten auf die fossile Vergangenheit des Ahrtals hin. Heute gedeihen auf dem vulkanischen Untergrund erlesene Früh- und Spätburgundersorten. Wandern in Rheinland-Pfalz – das ist Naturerlebnis und Erdgeschichte, Stressbewältigung und Gesundheit in einem.

Ein Haus mit vielen Möglichkeiten Pastor-Klein-Straße 19 · 56073 Koblenz Telefon: 0261 4065-0 www.contel-koblenz.de


REISEN & HOTSPOTS

PHUKET Die Perle der Adamanensee lockt mit paradiesischen Stränden, dem Lächeln seiner Einwohner und einer Hotellerie und Gastlichkeit auf höchstem Niveau.

68


REISEN & HOTSPOTS

L56

ENG S I E R PFEHLU E LAB EM

69


REISEN & HOTSPOTS

867 Kilometer südlich von Bangkok liegt Phuket, Thailands größte Insel. Sie hat die Form einer unregelmäßigen Perle, etwa 21 Kilometer breit und 48 Kilometer lang. Die durch eine Brücke mit dem Festland verbundene Insel wird gesäumt von einer Küstenlinie feinsandiger weißer Strände und ruhiger kleiner Buchten. Im klaren, tiefblauen Wasser der Andamanensee spiegelt sich das satte Grün des tropischen Eilands wider. Grüne Hügel, Kokosnusshaine und Kautschukplantagen prägen die Landschaft des Inselinneren. Der Reichtum Phukets stammt ursprünglich aus seinen Zinnvorkommen und dem Kautschuk. Die Insel liegt an einem der traditionellen Handelswege zwischen Indien und China und wird oft in alten ausländischen Schiffslogbüchern erwähnt. Ihre Geschichte ist mannigfaltig. Noch heute zeugen Häuser aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert von chinesischen und portugiesischen Einflüssen. Portugiesen und Franzosen, Holländer und Engländer trieben mit Phuket friedlichen Handel. Andere Besucher kamen in weniger freundlicher Absicht. Das berühmteste Denkmal Phukets ist den Nationalheldinnen Thao Thepkasattri und Thao Sisunthon gewidmet, die im Jahr 1785 die Insulaner erfolgreich gegen eine Invasion der Burmesen anführten. Mit seiner wunderschönen Natur und der lächelnden Gastfreundschaft seiner Bewohner zählt Phuket mit seiner hervorragenden touristischen Infrastruktur heute zu den weltbesten tropischen Ferienzielen. Herrliche, von Palmen gesäumte Sandstrände, das mit Inseln gesprenkelte Meer, erstklassige Hotels, köstliche Meeresfrüchte, unzählige Sport- und Freizeitaktivitäten und natürlich Sonnenschein das ganze Jahr über, dies ist der Stoff, aus dem unvergesslich schöne Ferien gemacht werden.

70


Auf Phuket gibt es zwei Jahreszeiten - die heiße Jahreszeit von November bis April, und die Regenzeit von Mai bis Oktober. Aber auch in der Regenzeit gibt es viele schöne Tage. Die Regengüsse dauern selten länger als zwei bis drei Stunden, danach lacht die Sonne wieder. Der September ist der regenreichste Monat. Am angenehmsten ist es von November bis Februar. Die Temperaturen liegen normalerweise zwischen 22 und 34 Grad.

Touren & Bootsausflüge

ANZEIGE

Klima

Unsere Zeitschriften können Sie auch

privat beziehen.

Verschiedene Veranstalter organisieren Ausflüge zu den Inseln, Besuche der Perlenfarmen, Bootstouren durch die Inselwelt, Tauch-Safaris und viele andere attraktive Angebote. Detaillierte und aktuelle Informationen erhalten Sie im Büro der lokalen Niederlassung des Thailändischen Fremdenverkehrsbüros TAT an der Phuket Road.

Sportmöglichkeiten Golf Es gibt vier reizvolle 18-Loch-Golfplätze der Spitzenklasse auf Phuket, die exzellente und herausfordernde Spielmöglichkeiten bieten. Green Fee, Ausrüstung und Caddy Service werden auch für Nicht-Clubmitglieder zu vernünftigen Preisen angeboten. Reiten Auf Phuket gibt es drei Reitklubs: den Ersten an der Patak Road (in Richtung Kata Beach), der Zweiten ist Ban Sai Yuan (in Richtung Noi Han Beach) und der Dritte ist Laguna Phuket (in der Bang Thao Bay). Alle drei Anlagen bieten Einrichtungen zum Komfort der Kunden an. Kurse aller Stufen, für Anfänger bis hin zum erfahrenen Reiter, werden angeboten. Windsurfen Dieser beliebte Sport ist an fast allen größeren Stränden der Insel möglich. Boards können pro Stunde, für einen halben oder ganzen Tag sowie für eine ganze Woche gemietet werden. Unterricht in allen Stufen wird angeboten. Segeln Gesegelt wird hauptsächlich an den Stränden Nai Han, Patong und Kata. Toppers und Dinghis gibt es am Patong Beach. Katamarane, Hobie Cats und Top Cats am Kata Beach.

Kostenlose Probeliefeurng & Info, auch Privat

Telefon 02224/6820 Fax 02224/70423 Email: Stehle@Lese-Service.de

Mieten ist über 50% preiswerter als Kaufen – und das Ganze ohne Vertrag.


REISEN & HOTSPOTS

Wasserski Diese Sportart ist besonders beliebt am Patong Beach. Abgerechnet wird nach halber oder voller Stunde. Automatische Wasserski-Anlagen gibt es bei Phuket Waterski Cableway hinter dem Loch Palm Golfclub im Distrikt Kathu. Hochseefischen Angeboten werden Tagestouren in die tiefen Gewässer um die vorgelagerten Inseln. Die Abfahrt ist am frühen Morgen, Rückkehr am späten Nachmittag.

Schwimmen Im günstigen Klima Phukets ist Schwimmen ganzjährig möglich und fast überall sicher. Allerdings kann es an einigen Stellen, vor allem während der Regenzeit, zu gefährlichen Strömungen kommen. Deshalb ist es immer empfehlenswert, sich an Ort und Stelle zu erkundigen. Schnorcheln Schnorcheln ist in vielen geschützten Buchten möglich. Besonders schön ist es an den leicht zugänglichen Riffs der Strände Patong, Karon und Kata. Flossen, Masken und Schnorchel können in vielen Geschäften überall auf der Insel tageweise gemietet werden. Tauchen Regelmäßig werden Tauchausflüge, von 1 bis 7 Tagen Dauer, zu den Nachbarinseln und zu weiter entfernt liegenden Tauchgründen angeboten. Ko Phi Phi, in der Nachbarprovinz Krabi, etwa zwei Bootsstunden östlich von Phuket, und die Similan-Inseln, in der Provinz Phang-nga, etwa 110 Kilometer nordwestlich von Phuket, werden angefahren. In 72


den Dive- Shops an den Stränden Patong, Kata und Chalong werden mehrsprachige Kurse aller Stufen von einheimischen und internationalen Tauchlehrern angeboten. Die erforderliche Ausrüstung kann hier gemietet werden. Sea Canoeing Mit dieser Form des Öko-Tourismus können Inseln und Meereshöhlen erkundet werden, die sonst nicht zugänglich sind. Diese Ausflüge sind in den letzten Jahren außerordentlich populär geworden. Es gibt Tagestouren, aber auch längere Ausflüge zur benachbarten Phang-nga Bucht. Übernachtet wird dann in Zelten am Strand. Informationsmaterial über Veranstalter gibt es im TAT-Büro in Phuket Town.

Strände & Buchten Phukets Schönheit beruht vor allem auf seinen herrlichen Buchten. Es gibt sanft ansteigende weiße Sandstrände mit ruhigem Wasser und felsige Landspitzen mit tosender Brandung. Von der Nordspitze Phukets, wo die Sarasin-Brücke die Insel mit dem Festland verbindet, reihen sich folgende Strände aneinander: Nai Yang Beach Der Nai Yang Beach ist ein Teil des Sirinath Nationalparks. Der größte Teil des Strandwaldes

besteht aus Kasuarina-Pinien, außerdem gibt es hier ausgedehnte Mangrovenwälder. Die stille Umgebung lädt ein zum Entspannen, zu Picknicks, zum Schwimmen und Schnorcheln. Mai Khao Beach Dieser von Pinien gesäumte Sandstreifen ist der längste Strand von Phuket. Hier kommen in der Zeit von November bis Februar riesige Seeschildkröten ans Ufer, um ihre Eier abzulegen. ANZEIGE

ÜBER 100 TITEL BIS ZU 50% GÜNSTIGER INDIVIDUELLE LESEFREUDE – AUCH PRIVAT TITEL JEDERZEIT AUSTAUSCHBAR KOSTENLOSE LIEFERUNG MONATLICH KÜNDBAR

Wir haben für alle die richtige Zeitschrift! Lassen Sie sich von einer kostenlosen Leseprobe überzeugen!


REISEN & HOTSPOTS Pansea Bay und Surin Beach Zwei malerische, dicht nebeneinander liegende Buchten mit besonders schönen Sonnenuntergängen. Wegen starker Unterströmungen ist am Surin Beach das Schwimmen nicht ganz ungefährlich. Patong Beach Phukets besterschlossener Strand bietet auf über 3 Kilometern vielfältige Sport-, Freizeit-, und Entspannungsmöglichkeiten mit einem tollen Einkaufsangebot an. Das lebhafte Nachtleben bietet von exzellenten Seafood Restaurants bis zu einem Bummel durch Patongs Nachtleben für jeden Geschmack etwas. Nai Han Beach Der weiße Sandstrand liegt vor einer seichten Lagune zwischen zwei felsigen Landspitzen. Die Bedingungen für Schwimmen, Windsurfen, Segeln, Sonnenbaden sind hier exzellent.

Chalong Bay Die Restaurants in dieser Bucht sind bekannt für sehr gutes Seafood und frischen Fisch. Cape Phanwha Auf der Südspitze dieses Kaps liegen eine meeresbiologische Forschungsanstalt und Phukets Aquarium, wo Besucher eine Vielzahl der exotischen und farbenfrohen Meeresbewohner ganz nah sehen können.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen Phuket Town Die Provinzhauptstadt ist eher ruhig, aber sie ist der Mittelpunkt des Handels und ein beliebtes Einkaufsziel. Schmucke Residenzen und Handelshäuser im Kolonialstil mit ihren schattigen Arkaden, die im 19. Jahrhundert von Zinn- und Kautschukbaronen erbaut wurden, geben der Stadt einen ganz besonderen Charakter. Phuket Fantasea Inspiriert durch Thailands reiches und exotisches Kulturerbe, zeigt Phuket Fantasea nicht nur den Charme und die Schönheit des Landes, sondern auch Tradition in Kombination mit innovativer Technik und Special Effects. Der 57 ha große Themenpark bietet eine Menge an Aktivitäten und Unterhaltung. Ein Themendorf, Spiele, Handwerkskunst und Shops. Dazu ein großes Buffet Restaurant mit Thailändischer und internationaler Küche. Die große Show der Thailändischen Mythen und Sagen braucht mit seiner fulminanten Bühnenshow den Vergleich mit Las Vegas nicht zu scheuen. The Thai Village In diesem Thai-Folklore-Dorf an der Thepkasattri Road können Sie sich nach einem typisch südthailändischen Essen eine Kulturshow mit Thai-Tänzen, Schwertkampf, Thai-Boxen, lokalem Brauchtum und Elefanten ansehen. Dazu gehört eine Verkaufsausstellung mit Kunstgewerbeartikeln.

74


Thalang National Museum Das unweit des Zwei-Heldinnen-Denkmals gelegene Museum zeigt eine ständige Ausstellung historischer Gegenstände und Materialien, die über das Leben auf Phuket in vergangenen Zeiten berichten. Wat Phra Thong In diesem, landeinwärts vom Nai Yang Strand gelegenen Tempel steht eine berühmte Buddhastatue, die teilweise in der Erde vergraben ist. Die Legende erzählt, dass einst ein Junge seinen Wasserbüffel an etwas, das er für einen aus der Erde ragenden Pfahl hielt, angebunden hatte. Auf der Stelle wurden beide, der Junge und der Wasserbüffel, auf rätselhafte Weise krank. Den Dorfbewohner erschient dies suspekt, gruben nach und entdeckten, dass der scheinbare “Pfahl” die Spitze einer goldenen Buddhastatue war. Dennoch gelang es ihnen nicht, mehr als den oberen Teil frei zu legen. Daraufhin errichteten sie über der Fundstelle einen Tempel. Im

18. Jahrhundert versuchten noch einmal burmesische Angreifer, die Statue vollständig auszugraben, aber auch ihnen gelang es nicht, weil sie durch den Angriff eines Hornissen-Schwarms daran gehindert wurden. ANZEIGE

WIR ÜBERTRAGEN

*wetterabhängig

ALLE EM-SPIELE LIVE AUF 3 GROSSBILD-LEINWÄNDEN.*

www.KOENIGSBACHER-BIERGARTEN.de


VERANSTALTUNGEN

FREITAG, 15.07.2016

Sparkassenbühne 18:15 Carrousel (Frankreich) 20:00 Da Cruz (Brasilien) 22:00 Shahin Najafi (Iran) 00:00 Pat Thomas & Kwashibu Area Band (Ghana) Hauptgraben 19:00 Dr. Krapula (Kolumbien) 21:00 Shantel & Bucovina (Balkan) 23:00 Balkan Khans ft. Skiller (Balkan) Schlossplatz 18:00 Blenz 20:00 Gitanos de la Esquina Kuppelsaal 23:30 Shantel (Disco Set)

SAMSTAG, 16.07.2016

Weltmusikfestival Horizonte

Sparkassenbühne 15:00 CHORizonte (Koblenz) 18:00 Moh! Kouyaté (Guinea) 20:00 A-Wa (Israel) 22:00 La Chiva Gantiva (Kolumbien) 00:00 Djeuhdjoah et Lieutenant Nicholson (Frankreich) Hauptgraben 16:30 Marley’s Ghost (D) 19:00 Hornsman Coyote & Soulcraft (Serbien) 21:00 Raggabund & The Dubby Conquerors (D) 23:00 Bukahara (D/NL) Schlossplatz 10:30 Naked (Koblenz) 12:00 René Tholey & Band (D) 13:30 Jazz and Bass (D) 15:30 Capangas (Brasilien) 17:30 Session Group(D) 19:30 CHORizonte unplugged (Koblenz) 20:30 Ahmet Karaköse (Türkei) Festungskirche 20:00 Elliot Duo (UK/Polen) Kuppelsaal 21:00 Salsa Party präs. Von Tanzstudio CHANGA!

15. – 17. JULI 2016

• B be la G N U S O VERL

2x2

RE

FF : Hor i

12. 0

nt

EMA I L e •

N:

KETS -TIC IVAL ONTE T S E Z F I : HOR HLUSS NDESC EINSE 7. 2016

zo

A

76

SONNTAG, 17.07.2016

ET

Die Seilbahn fährt Freitag und Samstag bis 02.00 Uhr, Sonntag bis 22.00 Uhr.

o Ve r l s ung@

Eingerahmt in das phantastische Ambiente des UNESCO Weltkulturerbes, bildet die Festung Ehrenbreitstein in Koblenz wieder an drei Tagen die Kulisse für eines der schönsten Weltkulturfestivals in Deutschland. In 2016 wird auf fünf Bühnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Mixtur zwischen traditioneller und zeitgenössischer Weltmusik dargeboten. Außerdem in diesem Jahr zum ersten Mal dabei: Der World Street Food Market. In Kooperation mit Torsten Kohlmeier, dem Gründer der Street Food Festival Veranstaltungsreihe, wird ein internationales Speisenprogramm geboten. So werden Musik und Kulinarik bestens miteinander vereint. Eine weitere Neuerung sind die Veranstaltungszeiten. Wie gewohnt geht es am Freitag um 18:00 Uhr los, am Samstag öffnen sich die Tore bereits um 10:00 Uhr morgens. Es gibt an diesem Tag satte 15,5 Stunden musikalisches und kulinarisches Programm. Zum Ausklang wird am Sonntag nochmals von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr ein Tagesprogramm im Hauptgraben und auf dem Schlossplatz geboten. Es findet zusätzlich auch in diesem Jahr der große Hippiemarkt mit vielen verschiedenen Marktständen auf dem Festungsgelände statt. l56.de

Hauptgraben 11:00 Just for Soul (Koblenz) 13:00 menino ft. Lulo Reinhardt (D) 15:00 Mrs. Greenbird (D) 17:00 Electric Swing Circus (UK) Schlossplatz 10:30 Femmes Vokal (D) 12:00 Paula Royd (D) 13:30 Thilo Distelkamp (D) 14:45 Yannick Monot & Helt Oncale Louisiana Band (Frankreich) 16:45 René Tholey & Band (D) 18:00 Capangas (Brasilien) 20:30 Ahmet Karaköse (Türkei)


Das geht ab len z-G üls / war z: Caf é Hah n in Kob Ver ans talt ung sor te: schEhr enb reit ste in, Kob len z g gra u: auf der Fes tun

im Juli!

...noch bis 10. Juli– Festung Ehrenbreitstein

Public Viewing EM

Juni bis August

Festung Ehrenbreitstein donnerstags 19 - 21.30 Uhr letzte Seilbahn um 22 Uhr

Dein Feierabend auf der Festung! Do. 14. Juli

Simon & Garfunkel Revival Band

Do. 21. Juli

Smooth Operatorz Do. 28. Juli

Just Pink

präsentiert

Juni bis August

Festung Ehrenbreitstein freitags + samstags 19 - 21.30 Uhr letzte Seilbahn um 22 Uhr

Leckeres Essen bei Live-Musik auf der schönsten Terrasse von Koblenz!

...3 Tage auf 5 Bühnen ...World Streetfood Market mit über 30 Ständen ...über 30 Bands aus aller Welt

15.-17.Juli

Einlasszeiten

Freitag: 18 Uhr Samstag: 10 Uhr Sonntag: 10 Uhr

präsentiert

Fr. 01. Juli

Crazy Corner Jazzband

Sa. 02. Juli

Blenz

Fr. 08. Juli

Shama Abbas Band Sa. 09. Juli

Mike & Moro Reinhardt

Fr. 22. Juli

Mike & Moro Reinhardt

Sa. 23. Juli

GA!

14. Weltmusikfestival Festung Ehrenbreitstein, KOBLENZ

x-dream

Internationales Gaukler- und Kleinkunstfestival Koblenz

29.-31.Juli

3 Tage, 7 Bühnen – Poetry Slam Kinderprogramm Kirchenkabarett Fr. 29.07. Einlass: 19:00 Uhr Die Varietégala Varieté mit Karl-Heinz Helmschrot Comedy Straßentheater Sa. 30.07. + So. 31.07. ab 11:00 Uhr Zaubershow Über 100 Künstler Walk Acts aus aller Welt


VERANSTALTUNGEN

8. Festspielsaison der „Festspiele am Rheinblick“ in Bendorf BÜHNENPROGRAMM AB MITTE AUGUST MIT THEATER UND MUSIK „Wenn alle Tage im Jahr gefeiert würden, wäre Spiel so lästig wie Arbeit.“ Schon Shakespeare verdeutlichte, was die Macher der „Festspiele am Rheinblick“ mit dem Programm bezwecken möchten. Daher liegt der Fokus der Festspiele auf einigen Tagen im Jahr und lässt diese zu besonderen Veranstaltungen werden. Vom 12. August bis zum 02. September lädt das Kulturforum der GGH Bendorf e.V. wieder zu einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm an die historischen Eisenerzröstöfen auf der Vierwindenhöhe in Bendorf ein. Im Rahmen der Programmvorstellung wurde der Spielplan bekannt gegeben. Die Veranstalter betonten: „Wir haben für das Publikum aus Bendorf und der Region neun Abende geplant. Im Mittelpunkt stehen die Theateraufführungen. Gleichzeitig werden wir an zwei Abenden das musikalische Repertoire um Jazz und Gipsy-Swing erweitern“.

f

dor

nblick

201 6

Ben

am Rhei

Festspiele

DAS PROGRAMM

www.kulturforum-bendorf.de

ANZEIGE

THEATER Die Findlinge – „Shakespeare mittendrin“

Fr 12.08. Premiere 26.08. / 02.09. Sa 13.08. / 20.08 So 14.08. / 28.08.

Tel. Reservierungen: 02622 14564 oder E-mail: kulturforum-bendorf@t-online.de

KEIN SOMMERMÄRCHEN DER GEWÖHNLICHEN ART

Vor 400 Jahren starb William Shakespeare. Hinterlassen hat der Dichter und Dramatiker 38 Stücke, die bis heute die Welt erobern. 154 Sonette und fünf Gedichte gehen zusätzlich auf sein Konto. Eine Million Wörter seiner oftmals dramatischen Stücke sind von Shakespeare überliefert. Mehr als 1700 neue Wörter in der englischen Sprache sind auf ihn als Schöpfer zurückzuführen. Im Sommer 2016 gesellt sich ein weiteres Theaterstück dazu. Einziger Unterschied: Es stammt nicht aus Shakespeares Feder. Weshalb Shakespeare dennoch eine Rolle spielt? Die Antwort hat mit dem Kulturförderer aus Mainz zu tun: Der Kultursommer Rheinland-Pfalz feiert sein 25-jähriges Bestehen.

Beginn jeweils 19.30 Uhr

VVK 12,00 € . AK 14,00 €

MUSIK

Fr 19.08., 19.30 Uhr

Antiquariat

Gipsy-Swing – vom Balkan bis nach Lateinamerika VVK 15,00 € . AK 17,00 €

Sa 27.08., 19.30 Uhr Vorverkauf: Bendorfer Buchladen am Kaufland Berghotel Rheinblick, Remystraße 79

„Shakespeare mittendrin“

FEMMES VOKAL

Jazz & Soul VVK 15,00 € . AK 17,00 €

Autorin Silke Dutz hat das Theaterstück eigens für die „Festspiele am Rheinblick“ geschrieben. Dargeboten wird es vom Schauspielensemble „Die Findlinge“. Am 12. August feiert das Stück Premiere. Weitere Aufführungen: 13./14./20./26./28. August sowie am 02. September. Regie: Stefan Bau I Regieassistenz: Christiane Brühl I Bühnenbild und Kostüme: Renate Steinkamp. Karten sind zu 12,00 Euro Vorverkauf und an der Abendkasse zu 14,00 Euro erhältlich. VVK: Bendorfer Buchladen am Kaufland | Berghotel


ANZEIGE

SONNTAG, 10.07., 11.00 UHR

Kreismusikfest Rhein-Hunsrück-Kreis 40 JAHRE MUSIKFREUNDE BOPPARD-WEILER Die Musikfreunde Boppard Weiler sind ein kleiner, aber feiner Verein, der stets bestrebt ist, dem Anlass entsprechend angemessene Unterhaltung in bester Qualität zu präsentieren. Entsprechend diesem Motto feiern sie mit den Musikvereinen des Rhein-Hunsrück-Kreises ihr Jubiläum.

Die „Big Band-Connection“ der Kreismusikschule Rhein-­ Hunsrück eröffnet das Programm auf dem Marktplatz. Ihnen schließen sich die verschiedenen Musikvereine des Rhein-Hunsrück-Kreises an und zeigen ihre Spielfreude und musikalisches Können. Das Repertoire wird vielseitig sein und erstreckt sich von Konzertmusik über Marschmusik bis hin zu moderner Unterhaltungsmusik im Big Band Sound, kurz gesagt: alles zwischen Giuseppe Verdi und James Last! Der Eintritt ist frei.

Gaetano Donizetti

Maria Stuarda 2016


KINOPOLIS

HIGHLIGHT

Film ab 21.07.2016 im Kino!

eview 3D Pr 7.2016

.0 ch, 20 Mittwo 0:00 Uhr um 2 r (OV) :30 Uh 0 2 m u

Der Vorverkauf läuft! Koblenz KINOPOLIS Koblenz August-Horch-Straße 2a 56070 Koblenz Tickets: (0261) 500500

Koblenz

Mehr Infos im Kino und unter www.kinopolis.de


Unsere Filmtipps Start: Ab 14.07.16 Sci-Fi, Action

Start: Ab 21.07.16 Abenteuer, Fantasy

Start: Ab 28.07.16 Action, Abenteuer

eview 3D Pr 7.2016

ch, 13.0 Mittwo 0:00 Uhr um 2 r (OV) :30 Uh um 20

eview 3D Pr 7.2016

ch, 27.0 Mittwo 0:00 Uhr um 2

Das nächste epische Kapitel entführt die Zuschauer in eine globale Katastrophe von unvorstellbarem Ausmaß. Mit Hilfe der Alien-Technologie haben die Nationen der Welt gemeinsam ein gigantisches Abwehrprogramm entwickelt, um die Erde zu schützen. Aber nichts kann uns vor der hochentwickelten und nie dagewesenen Stärke der Aliens bewahren. Lediglich durch den Einfallsreichtum einiger mutiger Männern und Frauen kann unsere Welt vor der Zerstörung gerettet werden.

BFG – THE BIG FRIENDLY GIANT ist die spannende Geschichte über ein junges Londoner Mädchen (Ruby Barnhill) und einen geheimnisvollen Riesen (Mark Rylance), der es mit der Wunder- und Gefahrenwelt des Riesenlandes bekannt macht. Basierend auf dem beliebten Roman von Roald Dahl wurde BFG – THE BIG FRIENDLY GIANT im Jahr 1982 veröffentlicht und verzaubert seitdem Leser aller Altersgruppen.

Vor Jahren hat der als Tarzan bekannte Brite den afrikanischen Dschungel verlassen, um als adliger John Clayton, Lord Greystoke, mit seiner geliebten Frau Jane ein standesgemäßes Leben zu führen. Jetzt wird er vom Parlament als Sonderbotschafter für Handelsfragen zurück in den Kongo geschickt, ohne zu ahnen, dass er nur als Schachfi gur in einem tödlichen Komplott aus Rache und Habgier dienen soll – eingefädelt hat es der Belgier Leon Rom …

Coupon an der Kinokasse abgeben und zwei 2D-Tickets zu „Legend Of Tarzan“ für 11€ erhalten.* Vom 28.07. – 03.08.2016

n Rabatten kombinierbar.

*max. 2 Kinotickets pro Person, nicht mit andere

Film ab 28.07.2016 im Kino!

SPARPREIS


VERANSTALTUNGEN

RHEINGOLD is back again WIR FEIERN RHEIN FLAMMEN AUF DER SCHÖNSTEN SONNENTRASSE AN RHEIN UND MOSEL SAMSTAG 13.08.2016 – EINLASS AB 20:00 UHR

neben einem perfekten Ausblick Die legendäre Rheingold Party aufs Feuerwerk eine unvergesslimeldet sich zurück und das in eiche Partynacht gefeiert. Live on ner exklusiven Location passend Stage ist unsere Resident-Band zu Rhein in Flammen 2016. An so „The Wright Thing“ und als beeinem besonderen Tag wollen wir sonderes Highlight wird es in den unseren Gästen etwas wirklich Katakomben des Fort Konstatin grandioses bieten, so die Veraneine grandiose Salsa-Party mit stalter Chris Kub (Concept Event DJ Eric Acosta geben, freuen sich Veranstaltungstechnik) und Mandie Organisatoren. Wer dabei sour Dabhi (Taquitos u. Genussmöchte sollte sich bereits im Vorwerkstatt). Lange haben wir nach feld die Tickets sichern. Ab dem einer solchen Location gesucht 01.07.2016 startet der Vorverkauf und manchmal liegt das Gute so THE WRIGHT THING UND SALSA PARTY im Taquitos am Münzplatz sowie nah. Das Fort Konstantin bietet MIT ERIC ACOSTA in der Genusswerkstatt in der Clenicht nur einen atemberaubenden mensstraße. Blick auf unsere schöne Stadt, sondern ist eben auch noch eine der Weitere Infos: www.rheingold-party.de schönsten Kulissen für lange Sommernächte. Die Rheingold-Events sind ja bereits seit Jahren ein Abendkasse: 14€ / VVK: 11€ Garant für stilvolles Entertainment in exklusiven Eintritt inkl. Welcome-Drink Locations und auch an Rhein in Flammen wird

2 AREAS LIVE BAND

PRÄSENTIERT VON 82

LIFESTYLE MAGAZIN