Page 1

AUSGABE 2/2018

Wie ich in der Behandlung die Seele berühre S. 8-9 Frank Weckesser bereiste 10 Jahre lang Spas auf der ganzen Welt und vermittelt nun in Trainings, wie das Bewusstsein im Spa Erfolge steuert.

Cashmere macht schön S. 12

BODY &  FACE rund um Kosmetik und Wellness IONTO.DE


INHALT

S. 4 AKTUELLES S. 6 „WIR DENKEN ANDERS.‟ S. 8 DIE KRAFT DER SEELE S. 10 NiSV S. 12 CASHMERE MACHT SCHÖN S. 13 IHB AKADEMIE S. 14 BEHANDLUNGSTIPPS S. 16 KUNDENSTIMMEN S. 18 UNTERNEHMENSGESCHICHTE

Nachhaltigere Wirkung der apparativen Kosmetik. Speziell entwickelt für apparative Behandlungen. Ausgewählte Wirkstoffe dringen tief in die Haut ein.

Herausgeber: IONTO Health & Beauty GmbH Greschbachstraße 3, 76229 Karlsruhe T +49 721 9770 0, F +49 721 9770 290, ionto.de

Verlängerung der Effekte apparativer Behandlungen durch passende Verkaufsprodukte.

Redaktion: Dr. Johann-Friedrich Huffmann, Huffmann Business Publikationen, IONTO-COMED

IONTO.DE IONTO Health & Beauty GmbH | 0721 9770 888 Hamburg · Berlin · Leipzig · Neuss · Karlsruhe · München

Bildnachweise: S. 1 ©AleksandarNakic (iStock), S. 1, 3, 12 ©Ingrid La Fontaine; S. 3, 6-7 ©Helene Schaaf; S. 5 © imagehub88 (iStock), Beauty Forum; S. 9 ©Frank Weckesser; S. 3, 12 © ImPerfectLazybones (iStock); S. 16-17 ©Grit Börst, Anja Bläsing, Sandra Funke, PeopleImages (iStock)


INTRO

Liebe Leserin, lieber Leser, Erfolg als Kosmetikerin ist auf verschiedenen Wegen möglich. Wir stellen deshalb immer wieder individuelle Wege vor, diesmal den von Helene Schaaf aus Pforzheim, die besonders auf Qualität und Events setzt.

Die IHB Akademie bietet Verkaufsschulungen in Form von Weiterbildungsworkshops für die Praxis im Kosmetikstudio an. Wir stellen Ihnen die Kurse vor, die Sie in unseren sechs Niederlassungen besuchen können. Außerdem präsentieren wir Ihnen kosmetische Behandlungen speziell für den Winter und mit IONTO-COMED Professional Care eine neue, besonders leistungsfähige Feuchtigkeitscreme der Linie HYDRATE. Zum Ausklang des Heftes schauen wir in unserer Reihe zur Geschichte von IONTO-COMED auf die Jahre 2000 bis 2014. Spannende Entwicklungen in den Märkten, interessante Kunden und natürlich viele innovative Produkte prägten diesen Zeitraum. Ihr

Martin La Fontaine

Julian La Fontaine

3

„Cashmere macht schön“ heißt unser Artikel über eine besondere, nachhaltige Modelinie. Wir werfen einen Blick auf das, was Cashmere alles kann, und auf die Newcomerin Ingrid La Fontaine. Denn Schönheit ergibt sich aus vielen Facetten, und so wirkt erfolgreiche Kosmetik im Zusammenspiel mit der richtigen Kleidung besonders gut.

Intro

Auf die Haltung des oder der Behandelnden kommt es an, wenn die Behandlung die Seele der Kundin oder des Kunden berühren soll. Das ist die Überzeugung von Frank Weckesser und gilt für Spas und Kosmetiksalons gleichermaßen. Werden Sie also die „Seele“ Ihres Geschäfts. Frank Weckesser, erfahrener Vortragender, Life-Coach und Berater unterschiedlicher Spas, gibt Empfehlungen.


AKTUELLES BEAUTY FORUM IN MÜNCHEN

FORTBILDUNGEN AUF HAUSMESSEN

Auf der 33. Beauty Forum am 27. und 28. Oktober 2018 war IONTO-COMED mit einem großen Stand vertreten. Im Mittelpunkt standen interaktive Live-Demonstrationen von Produkten, Geräten und Behandlungen. Im CARE MORE Shop konnten die Bestseller zu besten Preisen gleich mitgenommen werden.

Auf unseren regelmäßig stattfindenden Hausmessen an den sechs Standorten in Deutschland geben wir Behandlungstipps und stellen neue Ideen und Trends vor. Nun bauen wir die Informationsveranstaltungen aus. In Zukunft erhalten Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, an professionellen Fortbildungsseminaren teilzunehmen. Außerdem können Sie sich zum Angebot der IHB Akademie beraten lassen und direkt Seminare buchen. Erstmals besteht dieses Angebot seit den Hausmessen der Standorte Nischwitz und Karlsruhe im Oktober des Jahres.

4

Aktuelles

IONTO-COMED IN RUSSLAND

§

NiSV BESCHLOSSEN: NEUE ANFORDERUNGEN

Die InterCHARM, die größte Kosmetikmesse in Russland und Osteuropa, fand vom 24. bis 27. Oktober 2018 in Moskau statt. Der russische Partner von IONTO-COMED stellte die aktuellen Geräte vor. Besonderes Interesse fand die neue Wellnessliege SPA-Sensity.

Die vieldiskutierte Verordnung zum Schutz gegen nicht-ionisierende Strahlung (NiSV) wurde im Oktober vom Bundesrat verabschiedet. Daraus ergeben sich neue Anforderungen an die Ausbildung und Arbeit von Kosmetikerinnen und Kosmetikern, die Geräte in ihren Behandlungen einsetzen. Weitere Informationen finden Sie auf S. 10.

HAUTANALYSE VERBESSERT

MIT DEM IONTO-SONO INTENSE IN HONGKONG

Im Beratungsgespräch überzeugen solide Informationen, Bilder und grafische Darstellungen aus der individuellen Hautanalyse. Die IONTO-SCOPE APM Pro 100 Hautanalyse-Kamera ist besonders komfortabel in der Bedienung und erreicht einen neuen Grad an Präzision. Mehr Informationen auf S. 15.

Die 23. COSMOPROF Asia fand vom 14. bis 16. November 2018 in Hongkong statt. IONTO-COMED war mit einem eigenen Stand vertreten und präsentierte neben der Kosmetikserie IONTO-COMED Professional Care vor allem das Ultraschallgerät IONTO-SONO Intense, das in China auf besonderes Interesse stößt. Zudem wurden Kontakte zu Kunden aus aller Welt gepflegt.


AKTUELLES GLOBAL WELLNESS SUMMIT Der Global Wellness Summit ist das wichtigste Zusammentreffen von Vertretern der globalen Wellnessindustrie aus mehr als 40 Ländern. In jedem Jahr identifiziert der Summit globale Trends, für 2018 zum Beispiel die Entwicklung feministischer Wellness und einen verstärkten Austausch zwischen Initiativen für Frauenrechte und der Wellnessbranche. Julian La Fontaine besuchte die Veranstaltung in Cesena in der Emilia Romagna, um sich über zukünftige Trends auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

th REGIONAL FORUM OF HEALTH, WELLNESS & SPA INDUSTRY IN SERBIEN

NEU IM PROGRAMM: PROFESSIONELLE FEUCHTIGKEITSCREME Die neue IONTO-COMED Professional Care HYDRATE Creme ist eine softe, schnell einziehende Feuchtigkeitscreme. Sie ist besonders geeignet, um die Kollagenbildung in der Haut positiv zu beeinflussen und den ersten Anzeichen der Hautalterung entgegenzuwirken. Die leichte Pflegecreme reguliert nachhaltig Spannungsgefühle auf der Haut, hinterlässt ein schwereloses, hauchzartes Hautgefühl und ist auch für empfindliche Hauttypen geeignet. Hautbekannte Inhaltsstoffe sorgen für eine hohe Verträglichkeit und optimale Regeneration. Hyaluronsäure füllt Trockenheitsfältchen sowie Feuchtigkeitsdepots auf und verbessert Elastizität und Spannkraft der Haut. Aminosäuren aktivieren den natürlichen Moisturizing-Faktor, unterstützen die Hautschutzbarriere und bilden so eine regenerierende Aufbaukur „von innen“. Urea sorgt durch seine hygroskopische Wirkung für zarte Haut und ein pralleres Hautbild. Allantoin schließlich beruhigt und wirkt glättend durch die Anregung der Zellbildung.

5

BEAUTY FORUM AWARD FÜR IONTO-COMED Am 8. November wurden anlässlich einer Gala im Casino Baden-Baden die Beauty Forum Awards verliehen. IONTO-COMED erhielt die begehrte Auszeichnung in der Rubrik „International Top Brand Komplettanbieter“.

Aktuelles

Im Rahmen eines ersten Wellness-Kongresses in Serbien war Martin La Fontaine als Referent zum Thema Qualitätsoffensive in der Kosmetik eingeladen. Unterstützt vom Ministerium für Touristik arbeitet das Land daran, für internationale Besuche attraktiver zu werden.


THEMA

6

„Wir denken anders.“

„Wir denken anders.“

„Wir denken anders. Wir bieten nicht vorrangig reine Wellnessbehandlungen an. Uns ist es wichtig, spezielle Behandlungen mit intensiver, sichtbarer Wirkung durchzuführen. Deshalb haben wir uns auf apparative Anti-Aging-Behandlungen und PMU spezialisiert. Wir arbeiten allerdings konsequent daran, dass sich unsere Kundinnen und Kunden besonders wohlfühlen.“ So das klare Statement von Helene Schaaf, preisgekrönte Kosmetikerin aus Pforzheim. Sie betreibt dort zwei Salons, die sie 2009 und 2017 eröffnet hat, mit fünf Behandlungskabinen und zwei Mitarbeiterinnen sowie einer Heilpraktikerin auf selbstständiger Basis. 2017 wurde sie mit der Gloria, dem wichtigsten deutschen Kosmetikpreis, ausgezeichnet.


SPEZIALISIERUNG UND STÄNDIGE WEITERENTWICKLUNG

Als erstes Institut in Deutschland setzte Helene Schaaf Hydrafacial ein und beim PMU sehr früh Microblading. Dabei geht sie natürlich nach Trends, aber vor allem danach, wovon sie wirkungsmäßig zu 100% überzeugt ist. Und sie berücksichtigt auch, was die Kundinnen und Kunden in Pforzheim möchten. Kunden sind nämlich bereits innerhalb einer Stadt unterschiedlich in ihren Bedürfnissen. Ca. 40 % ihrer Kunden sind übrigens Männer. Viele kommen gerne in der Mittagspause vorbei, um sich behandeln zu lassen. Deshalb ist die Lage des 2. Salons in der Innenstadt auch wichtig.

HOHE QUALITÄTSSTANDARDS, SERVICE UND BEGLEITUNG Um Qualität sicherzustellen, lässt Helene Schaaf die Institute regelmäßig nach ISONorm zertifizieren. Das garantiert wichtige technische und organisatorische Standards und optimale Hygiene. „Für Kunden muss man aber mehr tun: Von der Begrüßung an der Tür über vielfältige Getränkeauswahl, Parkplätze in der Nähe bis hin zu kostenlosen Regenschirmen, wenn es regnet, zeigen wir Wertschätzung und Gastgeberqualitäten“, betont sie. Dafür macht die Preisträgerin bei Dumpingpreisen nicht mit. Die Kunden kommen mit einem Ziel. Das wird durch die Behandlung im Institut wirksam angegangen und erreicht. Durch zusätzliche „Heimpflege“ können Ergebnisse jedoch schneller und nachhaltiger erreicht werden. Das bedeutet Beratung der Kunden, Anleitung für Auswahl der Produkte und deren Einsatz und die Präsenz eines vielfältigen Angebotes an Kosmetika – für jeden Hauttyp das Passende. Das hilft dann auch bei der Kundenbindung und schafft zusätzliche Verkaufserlöse.

Schließlich hat Helene Schaaf noch etwas ganz Besonderes zu bieten. Mehrmals im Jahr kommt Schminkstar Ivan Saputera, der als Visagist auch international tätig ist und für Lagerfeld, Joop und andere geschminkt hat, in den größeren Salon. Kostenlose Typ- und Schminkberatung sind die Themen, und es wird auch „Hand angelegt“. Kunden können sich dazu anmelden, da die Teilnahme sehr stark gefragt ist. „Bei so einem Event sind immer 20-30 Kundinnen zur selben Zeit anwesend. Dadurch entsteht ein sehr anregendes und verbindendes Ereignis, bei dem man sich auch in angenehmer Atmosphäre austauschen kann“, resümiert die erfolgreiche Kosmetikerin. Auch ist Helene Schaaf sehr froh, dass ihre beiden Töchter in ihre Fußstapfen treten. Die ältere Tochter Vanessa Schaaf ist erfolgreiche PMU-Spezialistin und Kosmetikerin in den Instituten, und die jüngere Tochter Sandra Schaaf absolviert momentan die Ausbildung zur Kosmetikerin in München.

„Wir denken anders.“

Beim Permanent Make-up liegt der Schwerpunkt auf der Gestaltung der Augenbrauen und dem Lidstrich, aber auch der Lippenpigmentierung. „Das entspricht im Moment aktuellen Trends und ist unseren Kundinnen und Kunden wichtig“, ergänzt Helene Schaaf.

EVENTS

7

Für ihre Anti-Aging-Behandlungen schwört Helene Schaaf auf die Möglichkeiten der apparativen Kosmetik und ständige Weiterbildung, um immer das Neueste anbieten zu können. So deckt sich die Anti-Aging-Expertin nicht nur bei IONTO-COMED mit Geräten und Liegen ein, sondern fliegt auch mit ihrem Team auf internationale Messen, um nach neuen Geräten und Behandlungen zu schauen. Ständige Entwicklung und Begeisterung im ganzen Team sind weitere wichtige Erfolgsfaktoren.


THEMA

„Wie ich in der Behandlung die Seele berühre“

8

Die Kraft der Seele

„Die innere Kraft, mit der wir von Geburt an ausgestattet sind, hat mich schon immer angesprochen. In unserer Kultur wird uns stets beigebracht, uns Dinge, Erfolge und Zuspruch von außen anzueignen, als seien wir von Geburt an unvollkommen. Eine sehr anstrengende Lebenseinstellung. Die Wahrheit ist: Wir werden vollkommen geboren und können alles, was wir tun, aus diesem Zentrum heraus angehen“, sagt Frank Weckesser, der seit vielen Jahren im Spa-Bereich den Kontakt zum Inneren schult. Dabei vermittelt er, wie das Bewusstsein im Spa Erfolge steuert, damit Spas „aus ihrer Seele agieren lernen“. Kosmetikerinnen und Kosmetikern empfiehlt er, nicht nur die Haut der Kundinnen und Kunden zu sehen, sondern sich dem Menschen und seinen Sehnsüchten zuzuwenden.

DIE KRAFT DER SEELE Frank Weckesser ist der Auffassung: „Reines profit-getriebenes Business schafft viel Raum für Unfrieden und wirkt eher zerstörerisch.“ Stattdessen sei es wesentlich, sich auf einer tieferen seelischen Ebene selbst kennenzulernen, die eigenen Kräfte zu entdecken und sich positiv auf die Welt einzulassen. Es sei eine Entscheidung, ob ich aus dem kleinen Selbst der Persönlichkeit oder aus der Ursprungskraft des verbindenden Selbst auf das Leben schaue. Auf dieser Basis macht er Spa-Betreibern deutlich, dass es nicht um vordergründige Wellness geht, sondern darum, die Seele der Kundinnen und Kunden zu erreichen und deren Inneres zu stimulieren. Wir alle wissen, dass Schönheit und Gesundheit von innen kommen, also vom eigenen Bewusstsein, durch Zufriedenheit. Aus der Salutogenese-Forschung ist bekannt, dass die Kraft im Rhythmus, in dem Gefühl, sein Leben meistern zu können, und im Empfinden von Sinn liegt – dass dies das Lebenselixier ist, das gesund erhält, Abwehrkräfte schafft und auch einen guten Zustand der Haut sowie die Ausstrahlung als Kern der Schönheit fördert.


DIE RICHTIGE ATMOSPHÄRE ENTWICKELN – DURCH DIE RICHTIGE HALTUNG

Weckesser sieht ein für Spa-Betreiber wichtiges Feld darin, zusätzliche Leistungen anzubieten wie Retreats zur Entspannung und Findung des wahren Selbst, nicht allein Yoga. „Dieses lukrative Geschäft, das zu mehrtägigen Aufenthalten und der Zubuchung von Behandlungen führt, geht an den Spa-Hotels im Moment fast völlig vorbei und wird von Workshop- und Lifecoaching-Seminaranbietern wahrgenommen, die gigantische Umsätze einfahren“, erklärt er.

Auch Kosmetikerinnen und Kosmetiker müssen auf eine stimmige Arbeitsplatzgestaltung achten, die zur Entspannung der Behandelnden und der Kundin bzw. des Kunden führt, mit entsprechenden Abläufen und ausreichend Zeit. Dies ist auch eine Voraussetzung für die Entwicklung der eigenen Kraft. Dieser Rahmen ermöglicht, dass die Behandelnden sich von innen heraus der Kundin oder dem Kunden als Mensch zuwenden – dass sie Rhythmus, Kraft und Entspannung spenden können. Sie können dann die Gespräche der Behandelten annehmen und deren inneren Druck hören, der sich dadurch lösen kann. Außerdem erzielen sie mit ihren Händen und Behandlungen bessere Ergebnisse und eine höhere Zufriedenheit bei sich und den Kundinnen. „Anderenfalls ist die Behandlung nur eine kurz wirksame Ersatzhandlung, ohne Nachhaltigkeit, eher ein ‚Zukleistern‘, das eigentlich innere Leere hinterlässt“, ist sich der Healing-Experte sicher. „Wir können die positive Wirkung des ‚inneren‘ Weges heute schon beobachten, nur steht sie nicht immer im Vordergrund, sondern ergibt sich, wenn der Gast mal Glück hat mit Tagesform und Therapeut. Achtsamkeit ist deshalb ganz essentiell. Wir können Hindernisse erkennen, die wir selbst aufbauen und die unseren Weg sowie unsere klare Sicht behindern.“

Frank Weckesser inspiriert mit seiner Arbeit zur gezielten Wahrnehmung, zu Achtsamkeit, Bewusstwerdung und zum Einlassen auf die tiefe Weisheit und Liebe des Lebens und weckt so die ursprüngliche Lebens- und Schöpferkraft in seinen Klienten. Außerdem berät er Spas und Unternehmen. Unter dem Namen SELF hat er 10 Jahre mit Leela Isani die Spas der Welt bereist und diese Ausrichtung in Trainings, Workshops und Coaching vermittelt. www.soulquest.eu

Die Kraft der Seele

„Ein Team ist wie ein Organismus: jede Kollegin, jeder Kollege eine Zelle. Diese Grundhaltung ist für viele Spas und Institute ein neuer Fokus, aber wesentlich auch für den langfristigen und nachhaltigen Erfolg. Dazu bedarf es Raums, in dem sich die Teammitglieder – gecoacht – erst einmal selbst entwickeln, damit sie ihrer natürlichen Ausstrahlung nahekommen. Dann ist es möglich, den Kundinnen und Kunden ehrliche Zuwendung zu geben, denn diese kann nicht verordnet werden, sonst bleibt sie aufgesetzt und oberflächlich“, so ist Weckesser überzeugt.

ACHTSAMKEIT IM KOSMETIK-INSTITUT

9

Zu tiefenwirksamer Wellness gehört eine Atmosphäre, die Ruhe und Entspannung ermöglicht. Diese kann nur authentisch vermittelt werden, wenn der Einzelne und das Team mit sich und miteinander ehrlich, achtsam und konfliktfrei umgehen. Dann sind sie in Balance, haben die nötige positive Ausstrahlung und können sich so den Kunden zuwenden und damit „tiefere Schichten“ erreichen, berühren und in Einklang bringen.


THEMA

Die NiSV ist verabschiedet Was ändert sich für Kosmetikerinnen und Kosmetiker?

Die NiSV – in Langfassung „Verordnung zum Schutz gegen die nichtionisierende Strahlung bei der Anwendung am Menschen“ – wurde am 19. Oktober 2018 vom Bundesrat verabschiedet. Sie wird Ende 2020 in Kraft treten. Diese NiSV wird Veränderungen bringen, was den Betrieb von Ultraschall-, Laser-, IPL-, Hochfrequenz-, Niederfrequenzgeräten sowie Gleichstrom- und Magnetfeldgeräten angeht. Es geht um Anmeldungs-, Prüf-, Aufklärungs- und Dokumentationspflichten und damit um die Rahmenbedingungen des Einsatzes der Geräte – unabhängig von der konkreten Behandlung selbst. Zusätzlich geht es um Fachkunde, die neu erworben werden muss, und bei einigen Behandlungen um einen Arztvorbehalt.

§ 10

NiSV

Ziel ist die Steigerung der Sicherheit der Behandelnden und der Behandelten und auch der Qualität.

AUSWIRKUNGEN AUF DEN BETRIEB VON GERÄTEN

Konkret müssen Sie Ihre Geräte bis zum 31. März 2021 anmelden, haben vor der Installation, aber auch jeder Inbetriebnahme Prüfpflichten, und Sie müssen Aufklärungspflichten gegenüber den Patienten wahrnehmen. Die Behandlungen dürfen nur noch von Personen mit nachgewiesener Fachkunde, die durch neue Kurse erworben werden muss, durchgeführt werden. Alles ist zu dokumentieren. Näheres zu den konkreten Bestimmungen auf unserer Website ionto.de/nisv/.

AUSWIRKUNGEN AUF DIE AUSBILDUNG Es wird zukünftig eine Grundausbildung und technologiebezogene Fachkunde geben, die in Kursen erworben werden muss. Für Kosmetikerinnen mit einjähriger Ausbildung und Personen mit einer nachgewiesenen Praxis von mehr als 5 Jahren gilt die Grundausbildung als erfüllt. Die technologiebezogene Fachkunde ist in Module aufgeteilt und muss von allen Behandelnden erworben werden: • • • •

Optische Strahlung Hochfrequenzgeräte in der Kosmetik Niederfrequenz-, Gleichstrom- oder Magnetfeldgeräte Ultraschall

Bis zum 31. Dezember 2021 ist der Erwerb der jeweiligen Fachkunde nachzuweisen. Das heißt, bis dahin müssen Sie alle benötigten Module absolviert haben, die Sie selbst anwenden.


NiSV

DAS UNTERNIMMT IONTO-COMED FÜR SIE Wir werden uns in Zusammenarbeit mit dem VCP (Verband Cosmetic Professional) im Gespräch mit dem Ministerium in Ihrem Interesse in die Gestaltung der Verfahren mit einbringen und Sie auf dem Laufenden halten – insbesondere zu den Fragen, wo Sie die Geräte anmelden können und wie etwa Dokumentationspflichten praktisch aussehen.

WIE GEHT ES WEITER?

Wir werden die Fragen der Ausbildungsmodule – insbesondere auch deren Zeitabläufe – klären und Vorbereitungen treffen, Sie dabei zu unterstützen, die Anforderungen zu erfüllen. Erfahren Sie von uns, ab wann Sie welche Kurse belegen können.

Die Ausführungsbestimmungen für Zuständigkeiten und Fachkunde werden jetzt vom Bundesministerium für Umwelt erarbeitet, ebenso ein Konzept für die Module für Fachkunde. Das heißt aber auch, dass Kosmetikerinnen und Kosmetiker sich weiterhin informiert halten sollten. Denn einerseits ist jetzt die Frist verlängert worden (die Verordnung tritt am 31. Dezember 2020 in Kraft), Man sollte sich andererseits aber rechtzeitig auf den Erwerb der Fachkunde einstellen. Weitere Informationen zu den konkreten Regelungen finden Sie auf unserer Website ionto.de/nisv/

„Uns ist es wichtig, die Kosmetikerinnen und Kosmetiker zu unterstützen, deshalb bieten wir Informationen und stehen für Fragen gerne zur Verfügung“, sagt Martin La Fontaine.

11

ARZTVORBEHALT AB DEM . DEZEMBER  Einige Behandlungen wie ablative Laseranwendungen zur Gefäßveränderung und zur Pigment-Hautveränderung, die Entfernung von Tattoos und PMU sind ab dem 31. Dezember 2020 Ärzten vorbehalten. Gleiches gilt für Verfahren zur Reduzierung von Fettgewebe und hochfokussierten Ultraschall, bei dem die Integrität der Epidermis verletzt wird.


Cashmere macht schön Die Kollektion von Ingrid La Fontaine

12

Cashmere macht schön

Wer liebt nicht das angenehme Gefühl, wenn Kaschmirwolle die Haut streichelt, ein Pullover, eine Hose, ein Schal mit besonderer Wärme – aber schwebend leicht? Diese Wolle wärmt nicht nur besonders gut, sondern ist wegen der einzigartigen Feinheit der Haare auch sehr verträglich für die Haut. So haben Wollallergiker in der Regel kein Problem mit Cashmere. Die natürliche Kaschmirwolle enthält Keratin-Proteine, die in der Zusammensetzung dem menschlichen Haar und der Haut sehr ähnlich sind. Sie ist überdies schmutz- und geruchsabweisend, und das Gleichgewicht von Wärmehaltung und gleichzeitiger Atmungsaktivität tut der Regulierung der Haut besonders gut. Auch die Kosmetik hat Cashmere entdeckt für die Hautpflege. Der Extrakt – verarbeitet in einer Creme – bietet sich insbesondere im Winter an. Er schützt gegen Austrocknung.

HOCHWERTIGE TEXTILIEN AUS NACHHALTIGER PRODUKTION Ingrid La Fontaine hat aus Kaschmirwolle, diesem phantastischen Geschenk der Natur, eine erste Kollektion entworfen: Pullover, Hosen, Schals, Mützen. Die Kollektion ist bis auf die Hosen unisex gehalten. Der Stil sportlich, lässig weit und puristisch mit dezenten Mustern, das ist ihr wichtig. Für die Woll-Designerin, die sich seit vielen Jahren mit Cashmere auseinandersetzt, war es keine Frage, nachhaltig vorzugehen. So bezieht sie den Rohstoff aus der inneren Mongolei, wo sich auf 1000 Meter Höhe feuchtwarme Sommer und eiskalte Winter abwechseln. Die Wolle stammt von Ziegen aus umweltschonender, artgerechter Haltung, die Überweidung vermeidet. Kaschmirwolle wird bereits seit 3000 Jahren zu hochwertigen Textilien verarbeitet. Dabei wird nur das Unterhaar der Ziege verwendet und insbesondere die längeren und feinen Haare, da diese der Wolle mehr Stabilität und Resistenz gegen Knötchenbildung geben. Gesponnen und gestrickt wird dann in Italien.

NATÜRLICHKEIT UND WOHLGEFÜHL Ingrid La Fontaine bietet die Serie in Schwarz, Dunkelgrau und dem Naturton „Café au lait“ (also ohne jeden Farbstoff) an. In einer Zeit, in der einerseits auf die Umwelt geachtet, aber vielfach Kleidung aus synthetischen oder präparierten Materialien getragen wird, ist diese Ausrichtung auf Tradition und Natürlichkeit eine Besonderheit. Ingrid La Fontaine sagt: „Immer wenn Du ein Cashmere-Stück trägst, wird es so sein, als streichelte Dich eine weiche Wolke.“ Und dieses Wohlgefühl ist nicht nur gut für die Körperbalance der Menschen, sondern auch für ihre Ausstrahlung und damit für ihre Schönheit. Entdecken Sie die Kollektion online: www.lafontainecashmere.com


IHB Akademie Wir engagieren uns für Ihren wirtschaftlichen Erfolg

Als Konsequenz daraus werden von der IHB Akademie im Jahr 2019 in den Niederlassungen von IONTO-COMED „gelebte Workshops“ zu diesen Themen angeboten. In einem solchen Workshop findet nicht nur Wissensvermittlung statt, sondern auch die praktische Anwendung der Theorie und das Erarbeiten von Lösungen.

„In der letzten Zeit haben wir besonders gezielt viele Gespräche mit Kundinnen und Kunden geführt, auf Messen, auf Hausmessen und bei Events. Immer wieder wird das Bedürfnis nach Schulungen deutlich, die im Alltag der Führung, des Verkaufens und des Selbstmanagements handfeste Praxiserfolge zeigen“, sagt der Vertriebsleiter von IONTO-COMED, Joachim Zahradnik.

Wie entwickle ich mich zu einem Verkaufsprofi in meinem Kosmetik-Studio? Dafür brauche ich als Erstes eine positive Grundhaltung gegenüber den Kunden und dem Verkaufen. Wie transformiere ich diese Herausforderung in eine persönliche HALTUNG und lebe
diese aus voller Überzeugung? Was heißt das für die tägliche Praxis von der Terminvereinbarung bis hin zum Abschlussgespräch? Wie erreiche ich meine Ziele? Sich Ziele zu setzen (und zu erreichen), macht Freude, erfordert aber auch Disziplin! Einfache Regeln helfen dabei. Motivation kann (und muss) aus jedem selbst kommen.

THEMA: WIE STEUERE ICH MEIN UNTERNEHMEN? – KAUFMÄNNISCHE KENNZAHLEN ALS BASIS-FAKTOREN ZUM ERFOLG • •

Wie entwickle ich mich von einer Kosmetikerin zur professionellen Unternehmerin? Welche kaufmännischen Regeln und welches Wissen benötige ich für eine zielgerichtete und wirtschaftliche Steuerung meiner Einzel-Unternehmung? Wie setze ich diese Steuerung ganz praktisch selbst (z. B. mit Excel) um?


In beiden Workshops arbeiten Vortragende und Teilnehmerinnen und Teilnehmer als Team anhand alltäglicher Beispiele aus Ihrer Praxis direkt an der Lösung. Ziel ist es, das Gelernte am nächsten Tag im eigenen Kosmetikstudio schon umsetzen zu können.

13

IHB Akademie

THEMA: VERKAUFS- UND PERSÖNLICHKEITS-TRAINING


BEHANDLUNGSTIPPS

Perfekt für den Winter: Radiofrequenzbehandlungen Der Winter ist die richtige Zeit, um alle Schäden durch Sonne, Sand und Wellen, die sich im Sommer angesammelt haben, umzukehren. Das Multifrequenz-Gerät IONTO-LIFT RF für die kosmetische Behandlung von Gesicht und Körper ist das geeignete Gerät dafür. Die Radiofrequenzbehandlung hilft bei der „Reparatur“ des wichtigen Netzwerks von Kollagen- und Elastin-Fasern und damit bei der Straffung des Gewebes, der Förderung des lokalen Blutflusses, einem erhöhten Zellstoffwechsel, der Glättung von Falten sowie bei der Reduzierung des Körperumfangs. Es ist allerdings nicht ratsam, die gereizte (und heilende) Haut anschließend UV-Strahlen auszusetzen. Nach der Behandlung ist deshalb mindestens zwei Wochen lang direktes Sonnenlicht zu vermeiden. Somit ist es eine perfekte kosmetische Behandlung für den Winter.

14

Behandlungstipps

STRAFFUNG UND REGENERATION DURCH WÄRME Physikalisch gesehen erwärmen Radiofrequenzwellen durch ihre Schwingungen die Wassermoleküle in der Haut. Dies hat zum einen zur Folge, dass sich die Kollagenfasern im Behandlungsgebiet zusammenziehen. Es kommt zu einer sofortigen Straffung. Zum anderen wird das Netz aus Kollagen- und Elastin-Fasern dadurch restrukturiert. Die Erwärmung hat zudem eine biochemische Wirkung und positive physiologische Effekte. Durch Wärme werden Hitzeschockproteine und antimikrobielle Peptide in der Haut aktiviert und so die Hautregeneration angeregt. Wichtig ist, die Kundin oder den Kunden darauf hinzuweisen, während der Behandlungskur bei der Heimpflege auf abrasive chemische Präparate und Peelings zu verzichten. Die verwendeten Heimpflegeprodukte sollten dagegen einen feuchtigkeitsspendenden Charakter aufweisen.


Die atmungsaktive Gewebestruktur hat eine hohe Absorptionsfähigkeit und kann kontinuierlich wichtige Wirkstoffe freisetzen, die für die Haut notwendig sind. Der kostbare Rohstoff ist zu 100 % biologisch und aufgrund seiner Struktur in der Lage, die Haut während der Einwirkzeit konstant feucht zu halten.

Die BIO-CELLULOSE EYE-MASK lässt Schwellungen abklingen und die Augenpartie straffer und elastischer erscheinen. Sie bekämpft feine Linien und Krähenfüße. Setzen Sie die Masken nicht nur gezielt in Ihrer Behandlung ein – empfehlen Sie Ihren Kunden am Ende der Behandlung mit apparativer Kosmetik auch, die Pflege mit Masken zu Hause als Nachbehandlung fortzusetzen.

LEICHT ZU BEDIENEN UND ÜBERZEUGEND IM GESPRÄCH MIT KUNDIN ODER KUNDE

Professionelle Hautanalyse mit der IONTO-SCOPE APM Pro 100 Die Haut verändert sich ständig je nach Umgebung, Hormonen, Ernährung und weiteren Einflussfaktoren. Es ist daher wichtig, regelmäßig eine Hautanalyse durchzuführen. Überzeugen Sie Ihre Kundinnen und Kunden im Beratungsgespräch mit detaillierten wissenschaftlichen Analyseergebnissen als Grundlage für den Schutz der Haut vor Umwelteinflüssen und die Beseitigung von Giftstoffen. Die Hautanalysekamera der nächsten Generation von IONTO-COMED bietet Ihnen alle wichtigen Optionen für die Hautanalyse in einem neuen Look, und die Messergebnisse werden schnell in Grafiken umgewandelt. Die Auswertungen werden dadurch noch verständlicher. Die professionelle Hautanalyse mit Normallicht/polarisiertem Licht/ UV-Licht ermöglicht es Ihnen, die Epidermis so zu sehen, wie es bei normaler Betrachtung der Haut nicht möglich ist. Auf Basis der Analyse können Maßnahmen erfolgen, die die Haut vor Umwelteinflüssen schützen und Giftstoffe beseitigen. Und durch den neuen Octa-Core-Prozessor ist die IONTO-APM Pro 100 zudem 30% schneller als eine herkömmliche Hautanalysekamera.

Der 4-Zoll-Touchscreen erleichtert Ihnen die Navigation. Analyseoptionen erscheinen in einem neuen Look als schnell erfassbare Grafiken. Mit der neuen 3D-Schaltfläche übersetzen Sie aufgenommene Bilder in dreidimensionale Darstellungen. Die Auswertungen werden dadurch noch verständlicher. Eine Software und eingespeicherte Vergleichsbilder in der Kamera machen die sofortige Auswertung möglich. Sie können die Haut Ihrer Kundinnen und Kunden mit dem idealen Hautbild vergleichen und die Unterschiede direkt demonstrieren. Damit erhalten Sie eine solide Grundlage für das Beratungsgespräch und können gezielt kosmetische Behandlungen und die richtigen Pflegeprodukte empfehlen. Sie können die Hauttests auch mit den vorherigen Analysen vergleichen und somit den Behandlungsfortschritt verfolgen. Dieser Erfolgsnachweis hilft Ihnen, die Zufriedenheit der Kundinnen und Kunden zu stärken und Folgegeschäfte zu tätigen.

Behandlungstipps

Die IONTO-COMED BIO-CELLULOSE MASK besteht aus einer Nanofaser, die kleiner als die Porengröße der Epidermis ist und eine hohe Penetrationsrate aufweist. Dadurch kann sie Wirkstoffe tiefer in die Haut einleiten. Eine atmungsaktive BIO-CELLULOSE MASK ist effizient und hat die Fähigkeit, die für die Haut benötigte Luft und Nährstoffe zu liefern.

OPTIMIERT FÜR DEN JEWEILIGEN EINSATZ Für die Behandlung stehen unterschiedliche Masken zur Verfügung. Die BIO-CELLULOSE FACE MASK beruhigt, entspannt und reduziert Hautrötungen. Mit fraktionierter und nicht fraktionierter Hyaluronsäure sorgt sie für eine optimale Feuchtigkeitszufuhr. Meeresmineralien wirken revitalisierend und antioxidativ auf die gestresste Haut. Die Elastizität wird verbessert, sichtbare Anzeichen der Hautalterung reduziert.

15

Wirkungsvoll in der Behandlung und in der Nachbehandlung


KUNDENSTIMMEN

Kundenstimmen zum IONTO-SONO Intense

Grit Börst

Bei Kuranwendungen gegen sogenannte ‚Hängebäckchen‘ in Kombination mit speziellen pflanzlichen Wirkstoffen, die injiziert werden, kann ich gute Ergebnisse erzielen. Und auch in der Anwendung von Ultraschall und Masken sehe ich sehr gute Soforteffekte. Die Haut wirkt frischer und praller. In unserem Studio ‚Beauty-Lounge‘ kombinieren wir Ultraschall und Iontophorese und können für unsere Kundinnen noch effektiver das gewünschte Ergebnis einer schönen gepflegten und strafferen Haut erzielen.“ Grit Börst, Praxis für Naturheilkunde und medizinische Ästhetik, www.praxis-boerst.de

16

Kundenstimmen

„Das Ultraschallgerät IONTO-SONO Intense ist bei mir im Studio noch relativ neu. Ich setze es gezielt im Anti-Aging-Bereich am gesamten Körper ein. Als Heilpraktikerin arbeite ich auch mit Faltenfillern und anderen minimalinvasiven Methoden, die ich zeitversetzt mit Ultraschall kombiniere, um eine Wirkungsverstärkung zu erzielen. Der Ultraschall regt zudem den Lymphfluss an, was sehr wichtig für den gesamten Zellstoffwechsel ist.

„Die Behandlung mit dem Ultraschallgerät IONTO-SONO Intense kommt bei meinen Kundinnen und Kunden sehr gut an. Ein großer Teil meiner Kundschaft bucht die Ultraschall-Behandlung zu den Beauty-Ritualen und zur apparativen Kosmetik, wie Microneedling oder Microdermabrasion, hinzu. Ich erkläre ihnen ausführlich, wie ich mit den drei möglichen Frequenzen (1, 3 oder 10 MHz) die Hautbarrieren überwinde und die Wirkstoffe gezielt in die Haut einschleuse, wo sie wirken sollen. Die Hautzellen werden mit Wirkstoffen versorgt, der Nährstoffwechsel wird angeregt und das Bindegewebe gestrafft.

Anja Bläsing

Das Gerät hat für jedes Hautproblem ein spezielles Programm und informiert mich jeweils, mit welcher Frequenz es gerade wo und mit welcher zeitlichen Obergrenze arbeitet. Das gibt mir und dem Kunden die Sicherheit, gezielt zu behandeln. Ich erreiche damit gut sichtbare und fühlbare Wirkungen bei Gesichtsbehandlungen, aber auch bei Körperbehandlungen wie z. B. der Verbesserung von Dehnungsstreifen.“ Anja Bläsing, Fachkosmetikerin und Wellnesstherapeutin, www.kosmetikstudio-koepenick.de


Sandra Funke

Aus der IHB Akademie: Wenn Lernen Sicherheit gibt und Spaß bringt

SOZIALE VERANTWORTUNG Gesundheitsaktion für die Mitarbeiterschaft in Nischwitz Rückenbeschwerden durch langes Sitzen am Rechner sind ein häufiger Grund für Fehlbelastungen und Krankheit. Die AOK bietet deshalb für Unternehmen an, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit der „Medi-Mouse“ anonym und freiwillig daraufhin untersuchen zu lassen, ob „die Wirbelsäule im richtigen Lot ist“. Das System liefert Aussagen zur Wirbelsäulenform, zur Beweglichkeit aller Wirbelsegmente und zur Haltungskompetenz. Auf dieser Basis gibt die AOK dann Präventionsempfehlungen an die einzelnen Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

IONTO-COMED hat sich im Rahmen des Gesundheitsmanagements in diesem Jahr an der Initiative beteiligt und an drei Tagen für die Belegschaft die Möglichkeit dazu geboten, sich untersuchen zu lassen. Es haben etliche Personen teilgenommen. Die Resonanz war sehr positiv: „Eine sehr gute Idee, um die Gesundheit der Wirbelsäule durch einen Fachmann einschätzen zu lassen ohne einen Spezialisten aufsuchen zu müssen“, meint unser Produktionsleiter Herr Mannewitz. „Mir wurden praktische Übungen zur Verbesserung der Wirbelsäulenstabilität vermittelt.“

17

Vorkenntnisse zu den Themen Microdermabrasion und Ultraschall hatte sie zwar aus der Ausbildung. Jetzt ging es ihr darum, praxissichere Kenntnisse zu erwerben. In dem Seminar konnte sie ihre Theoriekenntnisse ergänzen und die praktische Anwendung üben. „Jetzt fühle ich mich sicher durch die praktischen Übungen und alle Fragen wurden mir auch beantwortet. Zudem habe ich weitere Erkenntnisse zur Hautstruktur sammeln können. Die Referentin war mega-gut. Schön war auch der Austausch während des Seminars. So macht Lernen richtig Spaß.“

Kundenstimmen

Sandra Funke ist mit Ihrem Salon „Funke Dermatologische Kosmetik“ in Haltern am See im Münsterland vor wenigen Wochen gestartet. Nachdem sie das Ausbildungszertifikat „Dermatologische Kosmetik“ von der Schule Dr. Schrammeck erhalten hatte, begann sie mit den Vorbereitungen der Gründung. Dazu gehörte auch der Besuch des Seminars „Microdermabrasion und Ultraschall“ der IHB Akademie in der Niederlassung Neuss von IONTO-COMED, da sie die Behandlungs-Geräte für unabdingbar in ihrem Salon hält.


UNTERNEHMENSGESCHICHTE

IONTO-COMED Eine Geschichte über drei Generationen Folge 2: Das Angebot wird ausgeweitet (2000 bis 2014) IONTO-COMED ist heute die Nummer 1 der apparativen Kosmetik. Wir blicken in einer dreiteiligen Reihe auf die vierzigjährige Unternehmensgeschichte und schildern die wichtigsten Wegmarken. Diesmal geht es um die Jahre von 2000 bis 2014.

18

Unternehmensgeschichte

EIN STARKES UNTERNEHMEN Im Jahr 2000 übernahm IONTO-COMED das traditionsreiche Unternehmen SÜDA. Martin La Fontaine wollte den Fußpflegebereich ausbauen – auch da viele Institute Kosmetik und Fußpflege zusammen anbieten – und als Gesamtunternehmen mit den Marken IONTO-COMED und SÜDA mehr Marktpräsenz erreichen. Im gleichen Jahr erhielt IONTO-COMED den begehrten Beauty Award als Auszeichnung für das innovativste Unternehmen im Markt. 2008 wurde Martin La Fontaine zudem persönlich mit dem Life of Beauty Award ausgezeichnet. In der Laudatio heißt es: „Die von IONTO-COMED entwickelten High-Tech-Geräte bieten ein beispielloses Optimum an Komfort und Sicherheit.“ Die nächsten Jahre waren von starkem Wachstum geprägt. Im Auslandsgeschäft verlagerte sich der Schwerpunkt im Laufe der Jahre von den westlichen Absatzmärkten wie den USA nach Russland und Fernost; vor allem Russland wurde sehr bedeutsam. Von 2000 bis 2008 verdoppelte sich der Gesamtumsatz. Die Gründe dafür sind sowohl innerhalb des Unternehmens zu finden wie auch im Markt.

INNOVATIONEN FÜR EINEN WACHSENDEN MARKT Zum einen wuchs der Wellnessmarkt insgesamt. Große Kosmetikinstitute, Day Spas, Wellnesscenter, Schönheitsfarmen und Hotels vergrößerten ihr Angebot. Kuraufenthalte wurden durch privat bezahlte Wellnessaufenthalte ersetzt. Die demografische Entwicklung steigerte den Umsatz in der Fußpflege. Von diesen Entwicklungen profitierten IONTO-COMED und SÜDA. Hinzu kamen neue Produktentwicklungen, die sich zu Erfolgen entwickelten, wie Ultraschall und Mikrodermabrasion. 2003 führte IONTO-COMED die Wellnessliege ein. Mit Polstern in Matratzenqualität und einer vorher nicht gekannten Verstellbarkeit der Liegefläche wurde die Wellnessliege von IONTO-COMED zum Trendsetter von Spa-Liegen. Seit Jahren haben sich diese

Liegen mit ihrem geschützten Design auch in den Kosmetikinstituten durchgesetzt. Erste Kunden waren die Travel Charme Hotels, die Lindner Hotels, Dorint Hotels sowie die Hotels der Luxusklasse Ritz-Carlton Berlin, Brenner’s Parkhotel Baden-Baden und das Resort & Spa Romantik-Hotel zur Bleiche. 2004 folgte der Bedampfer IONTO Steam Concept mit weltweit geschütztem Patent. Gleich zwei Lösungen wurden in diesem Produkt realisiert: Es wurde nur die jeweils benötigte Wassermenge verdampft, und eine „Schaumbremse“ verminderte signifikant das Risiko, dass Wasser aus dem Kräuterverdampfer spritzt.


BIO-CELLULOSE-MASKEN FÜR EUROPA

Unternehmensgeschichte

2012 entdeckte Martin La Fontaine auf einer seiner Reisen nach Hongkong das Maskenthema. Masken werden in Fernost sehr verbreitet eingesetzt, meistens sind es aber einfache Papiermasken. Martin La Fontaine wurde aktiv, als er neu entwickelte Bio-Cellulose-Masken sah. Er erfasste sofort die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten: als Bestandteil von apparativen Behandlung, z. B. mit Ultraschall statt Gel oder zur Nachbehandlung/ Kühlung, oder auch stand alone mit einer Massage auf der Maske. IONTO-COMED war damit der erste Anbieter in Europa und fand hohe Akzeptanz.

NEUE STANDORTE – IM INTERNET UND IN DER REALITÄT

Die Entwicklung des Unternehmens erforderte immer wieder Veränderungen an den Standorten. Bereits im Jahr 2000 wurde in Thallwitz eine weitere Produktionshalle gebaut, um der großen Nachfrage nach Behandlungsliegen gerecht zu werden. Die Jahre 2004-2007 waren dann geprägt von der Suche nach einem neuen Standort in Karlsruhe, da in der Zwischenzeit in Eggenstein mehrere Objekte angemietet werden mussten. „Im Jahr 2007/2008 sind wir letztlich mit der Verwaltung nach Karlsruhe in die Durlacher Allee und mit der gesamten Logistik und dem Kundendienst in die Ohmstraße umgezogen“, berichtet Martin La Fontaine. Ab dem Jahr 2009 gab es mehrere Verlagerungen zwischen den Standorten in Karlsruhe und Thallwitz. Mittlerweile sind Produktion und Kundendienst in Thallwitz konzentriert. 2012 schließlich wurde Karlsruhe-Hagsfeld die neue Zentrale. Dort in der Greschbachstraße sind seitdem der zentrale Vertrieb, der Export und das Produktmanagement untergebracht.

19

Eine große Neuerung war außerdem der erste Internetshop, der 2012 online ging. Care&more konnte so als dritte Marke IONTO-COMED und SÜDA gut ergänzen. Als Anbieter von Verbrauchsmaterial für Institute aus den Bereichen Kosmetik, Fußpflege, Nail und Wellness gewann Care&more (heute CARE MORE) stetig an Bedeutung. Der Anspruch ist unverändert, eine breite Auswahl mit geprüfter Qualität zu fairen Preisen und mit kurzer Lieferzeit anzubieten.

AUF DER ERFOLGSSPUR 2013 sponserte IONTO-COMED die unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Merkel in Leipzig veranstaltete Weltmeisterschaft der Berufe „WorldSkills“. Und viele namhafte Kunden vertrauten 2013/2014 auf Geräte von IONTO-COMED: Ausbildungsstätten wie das Robert-Wetzlar-Berufskolleg Bonn, Parfümerien wie die Parfümerie Liebe in Hannover, das Hotel Adlon und viele weitere 5-Sterne-Häuser, das NIVEA-Haus in Hamburg sowie die Kreuzfahrtschiffe der MSC. Der Dämpfer, den die Finanzkrise von 2008 verursacht hatte, war 2014 nur noch eine ferne Erinnerung, und die Segel waren für die Zukunft gesetzt.


SOFORT SICHTBARE UND NACHHALTIGE ERGEBNISSE MIT

10 MHz

Ihr Partner für Kosmetik und Wellness. IONTO.DE IONTO Health & Beauty GmbH | 0721 9770 888 | Hamburg · Berlin · Leipzig · Neuss · Karlsruhe · München

BODY & FACE | 1800.I046/VERS.2

10 MHz Ultraschall

Profile for IONTO Health & Beauty Gmbh

BODY & FACE 2/2018  

Das IONTO-COMED Magazin rund um Kosmetik und Wellness

BODY & FACE 2/2018  

Das IONTO-COMED Magazin rund um Kosmetik und Wellness

Profile for ionto