__MAIN_TEXT__

Page 1

AUSGABE 2020 / 21

BODY & FACE rund um Kosmetik und Wellness

Eine Haut mit einem Glow wie frisch nach dem Urlaub S. 12 / 13 Stimmen von KosmetikerInnen

Schlüsselkompetenz und Pandemie S. 8 / 9 IONTO-COMED geht mit Webinaren voran

IONTO.DE


NATURE NATURE

INHALT

FOR FORMINDFUL MINDFULMOMENTS MOMENTS Qualität Qualitäterfordert erfordert eine einesolide solideBasis Basis

S. 4/5 AKTUELLES S. 6/7 GLOWSOLUTION – EIN ATTRAKTIVES NEUES ANGEBOT S. 8/9 „HYGIENE IST DIE BASIS JEDER FACHGERECHTEN KOSMETISCHEN BEHANDLUNG“ S. 10/11 DIGITALISIERUNG ALS WEG S. 12/13 EINE HAUT MIT EINEM GLOW WIE FRISCH NACH DEM URLAUB S. 14/15 CORONA VERÄNDERT DAS KUNDINNENVERHALTEN

NEU NEU

Naturprodukt Naturproduktmit mit Superfoods Superfoodsals als trendige trendigeInhaltsstoff Inhaltsstoff ee

S. 16/17 DIE UMSETZUNG DER NISV RÜCKT NÄHER – ABER DIE ZEIT WIRD KNAPP S.18 DER TECHNISCHE SERVICE VON IONTO-COMED BEGLEITET SIE S. 19 SCHUTZKLEIDUNG ZU FAIREN PREISEN

Herausgeber: IONTO Health & Beauty GmbH Greschbachstraße 3, 76229 Karlsruhe T +49 721 9770 0, F +49 721 9770 290 ionto.de Redaktion: Dr. Johann-Friedrich Huffmann, Huffmann Business Publikationen, Annett Kretzschmar, Nikolai Doll, IONTO-COMED Bildnachweise: Titelbild © CoffeeAndMilk (iStock); S. 3 © svetikd (iStock); S. 9 © Taisiia Stupak (Unsplash); S. 13 © StellrWeb (Unsplash); S. 14 © Icons8 Team (Unsplash); Sonstige Bilder im Magazin: IONTO-COMED

suedacare.de suedacare.de


INTRO

Liebe Leserin, lieber Leser, die Corona-Pandemie beschäftigt uns bei IONTO-COMED nicht nur als Menschen im Unternehmen, sondern auch geschäftlich im Markt. Ihnen geht es sicherlich genauso. Wir haben deshalb einige Beiträge zum Umgang damit aufgenommen. Zum Thema Hygiene haben wir eine ausgewiesene Expertin befragt, die selbst auch ein Kosmetikinstitut betreibt. In unserem Interview beschreibt sie, wie man Hygiene umsetzen kann. In einem weiteren Betrag greifen wir auf, welche Möglichkeiten es gibt, trotz der Einschränkungen Umsatz zu machen. Und schließlich sagen wir etwas zum Thema „fairer Verkauf“ – denn an dieser Stelle können wir selbst als Unternehmen etwas zur Bewältigung der Situation beitragen.

3

Mit der NiSV wird es ernst – und gleichzeitig wird die Zeit knapp. Zwar liegen weitere Konkretisierungen vor, aber hinsichtlich des verpflichtenden Fachkunde-Erwerbs gibt es noch Unsicherheiten. Dennoch laufen die Fristen. Lesen Sie unsere Vorschläge dazu, was man nun tun kann.

Intro

GlowSolution hat die ersten Monate im Markt bravourös bestanden. Die Chancen und enormen Vorteile der neuen Technologie und ihre Praxistauglichkeit sind erfahrbar geworden. Und: Der Glow auf den Gesichtern der KundInnen ist nun zu sehen. Das freut uns besonders. Wir haben mit mehreren Anwenderinnen gesprochen – lesen Sie von ihren Erfahrungen.

Der technische Service ist ein wichtiger Teil unseres Qualitätsversprechens. Deshalb stellen wir Ihnen diesen Service vor. Ihre

Martin La Fontaine

Julian La Fontaine


AKTUELLES

MESSEN – ABSAGEN, ABER AUCH HOFFNUNG FÜR DIE ZUKUNFT Viele Messen für Ende 2020 sind aus Gründen der Hygienevorschriften im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie abgesagt. Für Mai 2021 wird die BEAUTY in Düsseldorf jedoch weiterhin geplant.

AWARDS & AUSZEICHNUNGEN Die Beauty-Branche hat mit mehr als 68.500 Stimmen ihre Top-Produkte 2019 / 2020 gewählt – die Gewinner des diesjährigen BEAUTY FORUM Stars Awards stehen fest!

4

Aktuelles

NEUE ANFORDERUNGEN FÜR IPLUND WEITERE KOSMETIKGERÄTE Der Gesetzgeber reguliert auf verschiedene Art und Weise den Einsatz von Geräten in der Kosmetik. Die NiSV regelt die Anwendung, indem sie den Nachweis einer Fachkunde im Umgang mit der Technologie fordert. Auf europäischer Ebene wurden nun IPL-Geräte, Laser und alle Geräte zur Fettzellen-Zerstörung in den Anhang XVI des MDR (Medical Device Regulation – europäisches Medizinproduktegesetz) aufgenommen. Sie müssen deshalb ab Mai 2021 als Medizinprodukte zugelassen werden.

Die begehrten Awards wurden am 5. November 2020 während eines live gestreamten digitalen Events verliehen: IONTO-COMED konnten mit der Innovation GlowSolution in der Kategorie "Apparative Kosmetik - Technik" überzeugen und den 3. Platz belegen. Silber und somit Platz 2 erreichte die neue Kosmetikliege IONTO-DYNAMOVE C1 in der Kategorie "Kabineneinrichtung".

X-MAS AKTION 2020 – KLEINE GESCHENKE, GROSSE WIRKUNG Überraschen Sie Ihre KundInnen mit kleinen Aufmerksamten zu Weihnachten. CARE MORE bietet Ihnen dafür zahlreiche Produkte an, zum Beispiel Cremes, Masken und schenkartikel. Mehr zu den Angeboten finden Sie im Shop: caremore.de

kei-

Ge-


AKTUELLES

SPA STAR AWARD 2020

AKTUELLE INFORMATIONEN ZUR NISV

Vom 7. bis 9. September 2020 fand zum fünften Mal die Fachveranstaltung Spa life Germany im „Das Weitblick“ im Allgäu statt. In einer angenehmen Atmosphäre tauschte sich die Spa-, Wellness- und Hotel-Branche über neue Produkte und aktuelle Branchentrends aus.

Die Umsetzung der NiSV kommt näher. Zurzeit werden auf der Basis von Richtlinien Schulungen von Schulungs-Anbietern entwickelt. Die Prüfungsverfahren werden festgelegt. Noch stehen aber Akkreditierungen und Zertifizierungen für Anbieter und Prüfungseinrichtungen aus. Damit wird die Zeit für Sie als AnwenderInnen knapp, die notwendige Fachkunde zu erwerben. Wir rufen deshalb zu einer Abstimmung auf – mehr dazu im Artikel auf S. 16.

5

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war die Verleihung des Spa Star Award 2020. Dieser wurde in jeweils sieben Kategorien vergeben: Newcomer, City Spa, Green Spa, Spa Konzept, GesunheitsKonzept, Spa Team und SPA Star plus. In fünf von diesen Kategorien überzeugten Kunden von IONTO-COMED die renommierte Jury mit ihren innovativen Konzepten und setzten sich gegenüber anderen Bewerbern durch. Wir freuen uns darüber und gratulieren den Preisträgern:

Hygiene-Maßnahmen sind anstrengend und kosten Zeit. Man kann sie allerdings auch gezielt für den Vertrauensaufbau einsetzen. Denn das Bedürfnis der KundInnen nach pflegenden und entspannenden Anwendungen und Behandlungen ist ungebrochen da, vielleicht sogar noch stärker durch die Anspannung unserer Zeit. Ein Beispiel für den Umgang mit dieser Chance und Herausforderung zugleich finden Sie auf Seite 8.

Jordans Herz & Rebe Spa, Köngernheim (Kategorie: Newcomer) Ono Spa at The Mandala Hotel, Berlin (Kategorie: City Spa) Posthotel Achenkirch, Achenkirch am Achensee (Kategorie: Green Spa) G’Sund & Natur Hotel Die Wasnerin, Bad Aussee (Kategorie: Spa Konzept) Vila Vita Rosenpark, Marburg (Kategorie: Spa Team)

Aktuelles

HYGIENEANFORDERUNGEN IN CORONA-ZEITEN

AJA-RESORT RUHPOLDING MIT LIEGEN VON IONTO-COMED Die Aja-Resort-Kette hat in diesem Jahr neben Hotelanlagen an der Ostsee und Nordsee auch ein weiteres Resort in Ruhpolding eröffnet mit schönem Blick auf die bayerischen Alpen. „Frische Bergluft, traumhafte Erlebnispfade und schönste Natur“, formuliert der Anbieter. Der Spa-Bereich wird von NIVEA betrieben. IONTO-COMED hat ihn mit 7 Liegen, mit Geräten für kosmetische Anwendungen und für die Fusspflege sowie den bewährten Cubus-Schränken ausgerüstet.


ARTIKEL

GlowSolution – ein attraktives neues Angebot Serpil Chatzikiriakos betreibt seit sechs Jahren in Lüdenscheid das Kosmetik-Institut „Noble Skin“. GlowSolution – ein attraktives neues Angebot

Die Visagistin und Spezialistin für dauerhafte Haarentfernung und PMU bietet auch Microneedling und weitere Behandlungen an. Seit vier Monaten hat sie ihre Leistungen um das Anwendungsspektrum von GlowSolution erweitert. Das neue Gerät bietet in 4 Schritten eine umfassende und schonende apparative SolutionBehandlung mit völlig neuer Technologie und außergewöhnlichen Ergebnissen.

6

1.

GlowPurify

sanfte, gründliche Abreinigung von Make-up und Tiefenreinigung mit Cleansing-Solution

ify breinigung

fenreinigung

olution

ify ation breinigung

chnologie fenreinigung ocktail olution

ation

chnologie

ocktail

1. 2. 3.

GlowPurify GlowPolish GlowPermeation

sanfte, gründliche Abreinigung Intensivpolishing mit Stream-Schall-Technologie Peeling-Solution von Make-up und Tiefenreinigung mit Wirkstoff-Cocktail mit Cleansing-Solution

2. 3. 4.

GlowPolish GlowPermeation GlowPush-up Intensivpolishing mit

Stream-Schall-Technologie innovative, flüssigkeitsbasierte mitPeeling-Solution Wirkstoff-Cocktail Pflege, Gewebe- und

SMAS-Massage

4.

GlowPush-up

innovative, flüssigkeitsbasierte Pflege, Gewebe- und SMAS-Massage

2.

GlowPolish Intensivpolishing mit Peeling-Solution

SOFORT FÜHLBARE ERFOLGE 2. KundInnen kennen den Begriff ‚Hydrafacial‘ und sind gespannt, 4. „VieleGlowPolish

GlowPush-up

was GlowSolution ihnen Intensivpolishing mit bietet“, stellt Serpil Chatzikiriakos fest. „Die innovative, flüssigkeitsbasierte KundInnen bemerken schon während der Behandlung die Wirkungen. Peeling-Solution Pflege, Gewebeundimmer wieder während der zweiten BehandKundInnen sagen mir

SMAS-Massage lungsstufe: ‚Ich fühle, wie die Haut atmet‘. Damit bemerken sie, dass die Haut durch das Tiefenpeeling gründlich gereinigt wird. Und sie 4. können GlowPush-up fühlen, dass Unreinheiten sorgfältig und gleichzeitig leicht entinnovative, fernt werden flüssigkeitsbasierte – dass die Haut aktiviert wird.“ Pflege, Gewebe- und

Für die KundInnen ist es also wichtig, dass Intensität und eine schoSMAS-Massage nende, schmerzfreie Behandlung der Haut verbunden werden, dass Wirkung spürbar ist, sie sich aber angenehm „wie ein Atmen der Haut“ anfühlt. Daneben wird auch die Qualität der Behandlung gesteigert. Ältere Haut wird schonend behandelt und bei Unreinheiten und Narben wird ein gleichmäßigeres Hautbild erreicht.


ARTIKEL

„Nach der Behandlung ist die Haut fühlbar weich und strahlend. Ein Ehemann empfing seine Frau mit der Bemerkung: ‚Du strahlst ja wie ein Hollywood-Star‘.“ Frau Chatzikiriakos erklärt: „Das ist die Wirkung von Schritt 4, dem GlowPush-up mit Hyaluron. Einige KundInnen fühlen sich mit der frischen rosigen Haut ‚wie neugeboren‘. Eine Kundin mit sehr trockener Haut und Neurodermitis, die sich 3- bis 6-mal am Tag eincremen musste, berichtete nach der Behandlung, dass sie erstmalig fühle, dass ihre Haut wieder voller Feuchtigkeit war. Sie musste sich in der Folge viel weniger eincremen.“

körperliche Anstrengung und ist daher ergonomisch. Sie fühlt sich zudem sicherer und kann sich in Ruhe der KundIn widmen, während sie durch das Gerät geführt wird. Kombinieren lässt sich das GlowSolution-Angebot zum Beispiel mit Microneedling und wird so sinnvoll erweitert. Serpil Chatzikiriakos kann mit dem neuen Gerät mehr Varianten anbieten und damit wirtschaftlicher arbeiten. „Dazu trägt auch der Service von IONTO-COMED bei, der auf telefonische Anfragen sofort und hilfreich reagiert“, wie die Unternehmerin zufrieden anmerkt.

7

KundInnen betrachten am Ende der Behandlung auch immer interessiert, was der Auffangbehälter an Rückständen ihrer Haut aufgefangen hat. Das macht erfahrbar, wie viel Hautsubstanz entfernt wurde. Vielen KundInnen wird so erstmalig klar, wie intensiv und effektiv die Behandlung mit diesem neuen Gerät ist. Schonende Behandlung heißt auch, dass Schwangere behandelt werden können. Serpil Chatzikiriakos arbeitet zusätzlich auf einer Entbindungsstation. Sie ist generell sehr vorsichtig bei der Behandlung von Schwangeren. Aber sie kann guten Gewissens mit GlowSolution an Schwangeren arbeiten. Sie lässt nur den Schritt 3 (Ultraschall) aus.

EIN GEWINN FÜR DAS KOSMETIKINSTITUT Für die Unternehmerin ist an der GlowSolution auch wichtig, dass sie im Vergleich zur manuellen Ausführung der einzelnen Schritte viel Zeit spart, da alles apparativ effizient geführt und unterstützt wird. So kostet sie die Behandlung auch weniger

GlowSolution – ein attraktives neues Angebot

SCHONENDE BEHANDLUNG MIT HOHER INTENSITÄT

Sie empfiehlt den KundInnen – und das sind zu 30 % auch männliche Kunden – in der Regel eine Kur von 2 – 3 Behandlungen im Abstand von jeweils 2 – 3 Wochen, um eine Basis zu erreichen. Dann reicht eine Behandlung alle 2 Monate, um den Stand zu halten. Auch die männlichen Kunden sind sehr zufrieden, dass ihre Haut so intensiv gereinigt werden kann.


„Hygiene ist die Basis jeder fachgerechten kosmetischen Behandlung“ In ihrem Institut bietet sie zahlreiche Leistungen im Bereich Medical Beauty wie Needling, Peeling, Ultraschall und ein Luxury Treatment im Anti-AgingBereich, aber auch Maniküre an. Sie setzt auf apparative Kosmetik und auch auf den Einsatz von Aqua Abrasion und die Weltneuheit GlowSolution. Spezialisiert hat sie sich daneben auf die Behandlung von Akne, Couperose und Rosacea. Sie spürt eine hohe Nachfrage in diesem Bereich.

HYGIENE ALS SCHLÜSSELKOMPETENZ BEI DER BEHANDLUNG DER HAUT

8

„Hygiene ist die Basis jeder fachgerechten kosmetischen Behandlung“

ARTIKEL

Das ist die feste Überzeugung von Antje Große Entrup. Die gebürtige Berlinerin betreibt in Lüdinghausen – nicht weit von Münster – die Medical Beauty Lounge „HAUTBAR“. Diesen Traum hat sie sich nach einer 3-jährigen, intensiven Ausbildung zur Kosmetikerin erfüllt. Denn das Thema „Ausstrahlung“ war in ihrem Leben schon früh ein wichtiger Begleiter – insbesondere in der Zeit, in der sie international als Model arbeitete. Zudem ist die langjährige Unternehmerin als Desinfektorin ausgebildet und in diesem Zusammenhang auch für die Bezirksregierung Düsseldorf tätig.

Der Hygieneexpertin ist bewusst, wie wichtig generell die Hygiene bei der Behandlung der Haut ist. Insbesondere, wenn bei der Tiefenbehandlung durch apparative Techniken wie Peeling oder Needling die Haut zunächst gereizt und die Poren „geöffnet“ werden. Dann ist die Haut stärker infektionsgefährdet. Große Entrup betont: „In diesem Zusammenhang sollte man auch ganz klar darauf achten, welche Geräte eingesetzt werden. Denn viele billige Geräte erfüllen weder die Normen für die kosmetische noch für die medizinische Anwendung und hier können Schmierinfektionen hervorgerufen werden.“


„Erlebnisse wie Hunde im Salon, Cremetiegel mit Staubschicht, Spatel, die beim Waxing mehrfach in die Waxinglösung eingetaucht werden, ohne dass die Lösung für die Kundin extra abgefüllt wurde, sollten nicht vorkommen. Sie sind nicht nur unprofessionell, sondern gefährdend“, betont Große Entrup und fügt hinzu: „Schokokekse und Getränke im Behandlungsbereich sind mindestens unpassend, weil Lebensmittel in einem Behandlungsraum nichts zu suchen haben.“

DIE BESONDERE SITUATION DURCH DIE CORONA-PANDEMIE Zunächst einmal ist darauf hinzuweisen, dass jedes Bundesland andere Hygiene-Anforderungen festlegen kann. Wer sichergehen möchte, dass er die richtigen Regelungen kennt,

sollte sich beim zuständigen Gesundheitsamt erkundigen bzw. sich im Internet informieren. Kontrolliert werden zurzeit in der Regel die baulichen Voraussetzungen, nämlich die Plexiglasschutzwände an der Kasse und für die Maniküre, die Desinfektionsmittelspender „begrenzt viruzid“ für KundInnen und Papierhandtücher. Für die Kontaktpersonennachverfolgung ist zu dokumentieren, wer das Institut besucht. Dadurch entsteht im Allgemeinen aber kein zusätzlicher Aufwand, wenn die Termine in einem Buchungssystem auf dem PC erfasst und hinterlegt sind – denn diese sind dann jederzeit abrufbar. Teilweise muss auch die Behandlung mit Handschuhen durchgeführt werden, was beim Anlegen von kosmetischen Masken nicht immer gut gelingt. Im Kreis Coesfeld müssen Institute auch eine eigene Waschmaschine in ihren Räumen haben, damit die benutzten Textilien inklusive Arbeitskleidung nicht transportiert werden. Beim Waschen sollten Desinfektionswaschmittel eingesetzt werden. Wird kein Desinfektionswaschmittel verwendet, ist auf eine Temperatur von mindestens 60 Grad, optimal jedoch 75 Grad zu achten.

Die Behandlerin oder der Behandler muss einen Mund-/Nasenschutz tragen. Dieser sollte bei einer Einwegmaske nach jedem Kunden und jeder Kundin gewechselt werden oder bei einer Mehrwegmaske nach Durchnässen bzw. spätestens nach 60 Minuten. Danach ist die Mehrwegmaske bei mindestens 60 Grad oder mit Desinfektionswaschmittel „begrenzt viruzid“ bei 40 Grad zu waschen. Bei gesichtsnahen Behandlungen muss die Kosmetikerin oder der Kosmetiker ein Visier und mindestens eine FFP2/ KN95-Maske tragen.

EINE FRAGE DES SELBSTVERSTÄNDNISSES Manche KosmetikerInnen fordern wegen des Mehraufwandes von ihren KundInnen eine zusätzliche Hygienepauschale von bis zu 8 Euro und mehr pro Behandlung. Das kommt bei den KundInnen nach Erfahrung von Antje Große Entrup oft nicht gut an.

Nach jeder Behandlung sollte der Behandlungsraum gut „Es fragt sich auch, ob Hygiene nicht durchgelüftet werden. zum Selbstverständnis der KosmeSämtliche Kontaktflä- tikerInnen gehören sollte, damit die chen sollten einmal KundInnen sich nicht nur wohl und mit einem Flächenentspannt, sondern auch sicher desinfektionsmittel fühlen können. Dann wäre Hygiene „begrenzt viruzid“ Teil der selbstverständlichen Qualität abgereinigt werden kosmetischer Behandlung und würde (ein fertiges, in eine zu dem Anspruch, die Haut gesund zu Desinfektionslösung getauchtes Tiserhalten, gut passen“, so die Überzeusue ist am einfachsten). gung von Antje Große Entrup.

9

Das Kosmetikinstitut ist eine Einrichtung, die eine streng hygienische Umgebung braucht. Das heißt, unabhängig von Corona sind Standardmaßnahmen wichtig – wie das Waschen und Desinfizieren der Hände als Behandelnde vor jeder Behandlung, jeweils frische Handtücher und ein Desinfektionsbad für alle Arbeitsmittel wie Pinsel, Spatel, Zangen und Pinzetten nach jeder Behandlung. „Noch besser wäre es, zusätzlich einen Sterilisator einzusetzen“, so die Expertin. Das heißt auch, Zeit einzuplanen für die Durchführung dieser Maßnahmen.

„Hygiene ist die Basis jeder fachgerechten kosmetischen Behandlung“

ARTIKEL


ARTIKEL

Digitalisierung als Weg IONTO-COMED geht mit Webinaren voran

10

Digitalisierung als Weg

Die Covid-19-Pandemie betrifft seit Anfang des Jahres 2020 die gesamte Bevölkerung und stellt viele Prozesse im privaten wie im beruflichen Umfeld vor eine große Herausforderung. Viele Vorgänge oder auch der gemeinsame Austausch spielen sich zunehmend online ab. Aufgrund von Kontaktbeschränkungen und strengen Vorschriften ist es zudem mitunter nicht möglich, Veranstaltungen, Messen oder Seminare in der herkömmlichen Form durchzuführen.

Deshalb legt IONTO-COMED vor allem in der Zeit der Corona-Krise den Fokus auf Webinare und nutzt die Möglichkeit, digital aktuelle Informationen und Wissen über die eigenen Produkte zu vermitteln und professionelle Trainings anzubieten. Bereits 2015 bündelte das Unternehmen im Rahmen der IONTO Health & Beauty GmbH die bis dahin markenspezifische Wissensvermittlung in der IHB Akademie. Diese bietet seitdem Trainingsprogramme und Weiterbildungen rund um die Bereiche Kosmetik, Fußpflege und Wellness an.

VERBREITUNG VON INFORMATION ÜBER WEBINARE Ein Webinar steht für eine Informations-, Trainings- oder Lehrveranstaltung, bei der die Wissensvermittlung über das Internet stattfindet. Ähnlich wie bei einem Seminar spricht meist ein Referent oder eine Referentin über ein bestimmtes Thema zu angemeldeten TeilnehmerInnen und beantwortet auch deren Fragen. Aufgrund der Covid-19-Pandemie und des Verbots von Veranstaltungen oder Seminaren präsentierte IONTO-COMED am 9. April 2020 das erste Webinar über die Produktinnovation GlowSolution. Dieses war für alle TeilnehmerInnen kostenfrei und fand einen guten Anklang. Seitdem werden regelmäßig über die IHB Akademie vorrangig exklusive Produktvorstellungen und Professional Trainings durchgeführt. Der Fokus bei den Produktvorstel-

lungen liegt besonders bei den apparativen Behandlungsgeräten von IONTO-COMED und der eigenen Pflegeserie IONTO-COMED Professional Care. Bei der Vorstellung von GlowSolution z. B. bekommen die TeilnehmerInnen Informationen über das Gerät und alle vier Behandlungsschritte, sie können der Durchführung einer realen Behandlung step by step folgen und am Ende des Webinars Fragen stellen. Für Fragen während des Webinars besteht die Möglichkeit eines Chats. Veranstaltungen z. B. zur Pflegeserie IONTO-COMED Professional Care werden auch zukünftig wiederholt. Diese unter der Woche stattfindenden Veranstaltungen (Produktvorstellungen) sind für die TeilnehmerInnen meist kostenfrei.


ARTIKEL

WEBINARE ALS NEUE METHODE FÜR PROFESSIONAL TRAININGS

WEBINARE HABEN VORTEILE UND SIND DOCH ANDERS

Trotz der Kontaktbeschränkungen kann IONTO-COMED dank der Webinare weiterhin Professional Trainings anbieten und die KundInnen so in ihrem Weiterbildungswunsch unterstützen.

Weitere Vorteile des Webinars sind, dass für die TeilnehmerInnen keine zusätzlichen Kosten für die An- und Abreise oder für eine Übernachtung entstehen – und eine enorme Zeitersparnis. Alle TeilnehmerInnen und ReferentInnen sind somit flexibel, was den persönlichen Standort betrifft.

Allerdings wird die persönliche Interaktion im Vergleich zu einem Seminar reduziert. Bei einem Seminar treten die TeilnehmerInnen jeweils auch vor und nach der Veranstaltung in Kontakt. Dies ist bei einem Webinar nur begrenzter möglich. In jedem Fall nimmt die Bedeutung der Webinare bei IONTO-COMED seit April 2020 verstärkt zu und wird zukünftig neben den Trainingsprogrammen und Seminaren der IHB Akademie, die in Präsenz stattfinden können, eine relevante Position einnehmen. Denn für die KundInnen sind Webinare eine gute Möglichkeit, Wissen über die Produkte von IONTO-COMED kostenfrei zu erhalten und sich in Professional Trainings intensiv weiterzubilden. Rückmeldungen von TeilnehmerInnen: „Alle Fragen wurden ausführlich beantwortet. Gutes Bild bzw. Behandlung war gut zu erkennen.“ „Sehr freundlich und deutlich erklärt. Prompt auf Fragen eingegangen. Sehr lebendig.“ „Alle Fragen wurden beantwortet. Guter Empfang. Sehr freundlich und kompetent.“ Unsere aktuellen Webinare finden Sie unter: www.ihb-akademie.de/trainingsprogramm/webinare

Digitalisierung als Weg

Jedoch gibt es auch wesentliche Herausforderungen: Webinare bauen auf funktionierender Technik auf und können ohne diese nicht durchgeführt werden. Sie bildet die Grundlage für ein gutes und fehlerfreies Webinar. IONTO-COMED hat sich hier fit gemacht. Das Unternehmen verwendet das Programm Clickmeeting und setzt erfahrene MitarbeiterInnen als ReferentInnen ein. Und auch mehr und mehr KundInnen nutzen die für diese Angebote nötige Technik.

11

An den Professional Trainings am Wochenende können die InteressentInnen für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis teilnehmen und sich ganz detailliert schulen lassen. Bei GlowSolution z. B. bedeutet dies, dass die ausführliche Erklärung des Systems bzw. des Gerätes sowie eine genaue Beschreibung der einzelnen Behandlungsschritte präsentiert werden. Auch die Ziele der Behandlung, Informationen über die eingesetzten Solutions sowie mögliche Nebenwirkungen werden präsentiert und vertieft erläutert und die TeilnehmerInnen interaktiv einbezogen. Deshalb dauern diese Webinare auch deutlich länger.


ERFAHRUNG AUS DER PRAXIS

12

Eine Haut mit einem Glow wie frisch nach dem Urlaub

Eine Haut mit einem Glow wie frisch nach dem Urlaub Birgit Schlagenhof-Braun betreibt seit mehr als 30 Jahren das „Wellness-Center Kosmetik Braun“ in Karlsruhe-Durlach. Mit ihren neun Mitarbeiterinnen bietet sie erfolgreich ein breites Programm an Dienstleistungen zu Kosmetik, Wellness und Entspannung an. Das reicht von Reinigungsbehandlungen bis zu Premium-Treatments und -behandlungen mit apparativer Kosmetik. Seit einiger Zeit hat sie ihr Angebot um GlowSolution mit den vier Behandlungsschritten erweitert. „Unsere Zielgruppe für GlowSolution sind insbesondere jüngere Anti-Aging-Interessierte im Alter von 25 – 50 Jahren, die auch Hautprobleme haben. Diesen ist eine gute Reinigung der Haut wichtig und ein intensives Anti-Aging mit Gloweffekt“, so Birgit Schlagenhof-Braun. Ihre Mitarbeiterin Swantje Aydt, die GlowSolution besonders häufig einsetzt, beobachtet: „Die Haut ist bei den KundInnen hinterher extrem weich und gut aufgepolstert. So sieht sie sehr gesund aus: wie frisch nach dem Urlaub – insbesondere, wenn KundInnen sehr verhornte und trockene Haut haben, sieht man das.“

Die Haut ist bei den KundInnen hinterher extrem weich und gut aufgepolstert. So sieht sie sehr gesund aus: wie frisch nach dem Urlaub – insbesondere, wenn KundInnen sehr verhornte und trockene Haut haben, sieht man das. Birgit Schlagenhof-Braun hält fest: „Mit GlowSolution können wir unseren KundInnen eine weitere Innovation im Behandlungsbereich bieten und unsere Erfahrung mit dem Know-how der neuen Technologien kombinieren.“


BEHANDLUNGSTIPP

Es ist eine moderne, einzigartige Anwendung und mit der klassischen Kosmetik nicht zu vergleichen.

„Ich habe sehr positive Erfahrungen gemacht, da ich Soforteffekte bei den KundInnen erzielen kann. Bei Microneedling und Schälkuren treten immer Rötungen auf der Haut auf. Deshalb müssen KundInnen sich oft in den Tagen danach schminken, damit sie in die Öffentlichkeit gehen können.

Der Soforteffekt fällt den KundInnen auch sofort auf und sie schildern ein angenehm pralles Gefühl der Haut. Überhaupt sieht man sofort eine Verringerung der Fältchen, eine tiefengereinigte und strahlende Haut – einen Glow. Ich wende immer alle vier Behandlungs-Schritte an. Das Gerät führt mich als Anwenderin dabei sehr gut. Step by step werden alle Behandlungsschritte angezeigt. Es ist mit mittleren Stärken voreingestellt und ich verändere dies je nach den Bedürfnissen der Haut. Es gibt auch noch einen wirtschaftlichen Vorteil für mich: Im Vergleich spare ich bei jeder Behandlung Materialkosten. Gegenüber z. B. dem Microneedling, welches ich persönlich mit hochwertigen Produkten von IONTO-COMED durchführe, sind die Materialkosten hier nur halb so hoch. Rundum bin ich mit meiner Entscheidung für das Gerät sehr zufrieden und froh. Es ist eine moderne, einzigartige Anwendung und mit der klassischen Kosmetik nicht zu vergleichen.“

13

Olga Maier betreibt eine Kosmetikpraxis in der Gemeinde Alpen am Niederrhein. Sie hat sich auf Gesichtsbehandlungen spezialisiert. Schon lange setzt sie Microneedling, Kräuter-Schälkuren und Fruchtsäurebehandlungen ein. Seit Februar 2020 verfügt sie über das Gerät GlowSolution von IONTO-COMED.

Eine Haut mit einem Glow wie frisch nach dem Urlaub

GUTE SOFORTEFFEKTE, ZUFRIEDENE KUNDINNEN, GUTE ANWENDERUNTERSTÜTZUNG


VERKAUFSTIPPS

Corona verändert das KundInnenverhalten

14

Corona verändert das KundInnenverhalten

Ansätze, wie Sie Ihr Geschäft schützen können

Wir alle spüren die Auswirkungen der Corona-Pandemie deutlich – auch im Geschäft. Ohne Ihr Geschäftsmodell anzupassen, werden Sie kurzfristig nicht mit einer Stabilisierung der Einnahmen auf „Vor-Corona-Niveau“ rechnen können. Dafür sprechen die Verunsicherung in der Bevölkerung hinsichtlich einer Ansteckung, die erhöhten Hygieneauflagen sowie durchschnittlich einfach weniger Geld Ihrer KundInnen. Doch wie reagiert man am besten? Wir zeigen einige Ansätze, die hoffentlich als Anstoß und Motivation dienen können. Wir sind überzeugt davon, dass Ihre KundInnen sich weiterhin nach kosmetischen Behandlungen sehnen, da das Bedürfnis und der Wunsch nach Schönheit und Wohlbefinden sehr tief im Menschen verankert sind und in der Regel deutlich wichtiger sind als materielle Dinge.

1. HYGIENE ERLEBBAR MACHEN Um Ihren KundInnen zusätzliche Sicherheit zu geben, macht es Sinn, Ihre ohnehin erhöhten Hygienestandards – Desinfektionsmittelspender, Trennwände, Reinigungsintervalle etc. – noch einmal hervorzuheben, z. B. durch Hinweisschilder, Anschläge mit Reinigungsabläufen, sichtbares Reinigen. Dies macht deutlich, welchen Aufwand Sie treiben, und wirkt beruhigend auf die KundInnen.

Spuckschutz und Fußbodenaufkleber

2. MEHR FOKUS AUF DEN „HAUSGEBRAUCH“ SETZEN – DURCH VERKAUF, AUCH ONLINE Einige Ihrer KundInnen werden zurzeit gar nicht oder seltener zu Ihnen kommen, da sie den öffentlichen Raum meiden. Ihnen können Sie „CARE-Pakete“ zusammenstellen, die mit nach Hause genommen, verschickt oder sogar persönlich vorbeigebracht werden. Diese „Corona-Hilfs-Pakete“ mit Produkten, die die KundInnen selbst zu Hause anwenden können, bieten Sie zum Sonderpreis an. Auch KundInnen, die Sie weiterhin besuchen, können Sie verstärkt Produkte für den Hausgebrauch anbieten. Oft reicht es schon, einige Produkte neben der Kasse zu präsentieren – so können Sie den KundInnen etwas Gutes mit nach Hause geben und verdienen dabei zusätzlich Geld. Zusatzkäufe tätigen die KundInnen oft ohnehin – nur vielleicht eher im Drogeriemarkt. Nutzen Sie dafür auch Ihre Website!


Beispiele für Artikel in solch einem CARE-Paket:

Produkt

Sheetface Masken (3 Packungen à 3 Masken) (Gesichtsmasken aus zarten Baumwollfasern und Zellstoff)

Ihr Einkaufspreis

Ihr Preis an Kunden (Vorschlag)

Sie verdienen

3 × 13,10 € = 39,30 €

3 × 29,00 € = 87,00 €

3 × 15,90 € = 47,70 €

11,20 €

24,80 €

13,60 €

Diese und weitere „Corona-Hilfs-Paket“-Produkte können Sie bestellen unter: 0721 9770 909.

3. PRÜFEN SIE HAUSBESUCHE (MOBILE BEHANDLUNGEN) Falls zu viele Ihrer KundInnen zu Hause bleiben, überlegen Sie, ob Sie diese dort besuchen können. Eventuell haben Sie zurzeit Leerzeiten, die sich so sinnvoll nutzen lassen. Zudem fühlen sich Ihre KundInnen nicht vergessen und werden Ihnen dies durch eine stärkere Bindung danken. Die Hygienestandards während der Behandlung sind die gleichen wie in der Praxis – der Vorteil ist, dass die Kosmetikerin nach der Behandlung nicht den Arbeitsplatz säubern muss, sondern nur die Instrumente. An Ausrüstung bietet sich z. B. unsere mobile Praxis an, der SÜDA Mobility. Denken Sie dann bei dem Besuch auch daran, einige der Produkte für den Hausgebrauch anzubieten.

4. PREISANPASSUNGEN Viele Einkaufspreise werden voraussichtlich mit und nach Corona deutlich über den Einkaufspreisen aus der Zeit vor Corona liegen – Grund hierfür ist, dass die Beschaffungspreise weltweit gestiegen sind. Dies ist durch die Medien auch Ihren KundInnen bekannt, sodass die Akzeptanz für Preissteigerungen zurzeit sehr hoch ist. Auch Ihre KundInnen werden eine Preisanpassung sowohl bei den Produkten wie auch bei Ihrer Dienstleistung akzeptieren.

5. ÖFFNUNGSZEITEN ANPASSEN Wenn Sie genügend KundInnen haben und die Öffnungszeiten verlängern können, ist dies ein pragmatischer Weg, Ihre Kundentermine etwas zu entzerren und dadurch Sicherheit zu geben. Bei Leerzeiten ist eventuell umgekehrt eine Verkürzung der Öffnungszeiten sinnvoll, z. B. um alternative Hausbesuche zu organisieren oder „CoronaCARE-Pakete“ vorzubereiten.

6. KOSTEN SPAREN, LIQUIDITÄT ERHALTEN Denken Sie auch an Ihre Kosten. Wo können Sie diese reduzieren? Wenn Investitionen nötig sind, Sie aber zurzeit nicht über ausreichend Geld verfügen, nutzen Sie Angebote, bei denen Sie nicht sofort bezahlen müssen – IONTO-COMED bietet bei einigen Investitionsgütern zum Beispiel die Möglichkeit, „15% Barzahlung sichert die Leasingrate“. Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Website: ionto.de Auch wenn vielleicht keiner unserer Anstöße genau auf Ihre individuelle Situation passt, möchten wir Sie ermutigen, positiv in die Zukunft zu schauen. Nutzen Sie Ihre Kreativität, Energie und die Fähigkeit, Lösungen zu finden, die Sie als Unternehmerin und Unternehmer auszeichnet!

15

ICPC Pflegeprodukt: Reinigungsschaum 150 ml

Corona verändert das KundInnenverhalten

Auswahl: Hyaluron, Deep Sea, Collagen, CAVIAR Q10, Cherry Blossom, Green Tea


Die Umsetzung der NiSV rückt näher – aber die Zeit wird knapp Im März wurde die Richtlinie zur Ausführung der NiSV verabschiedet und im August interne Regelungen zur Akkreditierung und Zertifizierung der prüfungsabnehmen den Institutionen veröffentlicht. Die Konkretisierung schreitet also fort. Das BMU ist federführend im bundeseinheitlichen Verfahren, welches auf Ländereben abgestimmt wird.

Es wird aber wohl noch einige Monate dauern, bis Zertifizierungsstellen die Prüfungen der Fachkunde für die verschiedenen Technologien abnehmen können. Damit ist auch noch nicht klar, welche Schulen sicherstellen können, dass die TeilnehmerInnen der Fachkundemodule auch eine gültige Prüfung machen können.

16

Die Umsetzung der NiSV rückt näher – aber die Zeit wird knapp

IM GESPRÄCH

DER ENGE ZEITPLAN ERFORDERT GUTE PLANUNG Der Gesetzgeber möchte ein möglichst einheitliches Ausbildungsniveau für die unterschiedlichen Fachkundemodule erreichen. Aus diesem Grund empfiehlt er die Fachkunde bei einer Schule durchzuführen, die richtlinienkonform schult und deren Prüfung über eine Zertifizierungsstelle abgenommen wird. Solche Zertifizierungsstellen müssen sich zunächst noch akkreditieren lassen. Dies wird weitere Zeit – voraussichtlich Monate – in Anspruch nehmen. Sie sollten also sehr genau abwägen, wo und wann Sie die Fachkunde absolvieren. Mehr dazu auf unserer Website: ionto.de/nisv Zur Erinnerung: KosmetikerInnen müssen die Fachkunde für den Betrieb ihrer Geräte bis Dezember 2021 vorweisen. Die Zeit wird also knapp werden, wenn dann alle KosmetikerInnen mehrere Module absolvieren müssen.

VIER FACHKUNDEGRUPPEN, JEWEILS 1 ODER 2 MODULE Zum Hintergrund noch einige Informationen aus der aktuellen Richtlinie zu den Modulen und der Prüfung. Aus der Einleitung der Richtlinie zur Fachkunde und ihren Modulen: „Die Fachkunde soll dazu befähigen, nichtionisierende Strahlung sicher am Menschen anwenden zu können. Darunter wird insbesondere die fachgerechte Bedienung der verwendeten Anlagen (Geräte, Einrichtungen oder Quellen) sowie die Vermeidung der mit den Anwendungen verbundenen Risiken verstanden.


IM GESPRÄCH NISV RICHTLINIE ZUR FACHKUNDE

Richtlinie vom 18. 3. 2020 inkl. Rahmenlehrpläne Antrag auf Akkreditierung nach DIN EN ISO 17024 als Zertifizierungsstelle Kosmetikschulen u. a. bereiten sich auf die Fachkunde vor

Die erforderliche Fachkunde kann durch die erfolgreiche Teilnahme an einer geeigneten Schulung gemäß Anlage 3 der NiSV erworben werden. […] Für jede Fachkundegruppe kann die Fachkunde separat erworben werden. Die vier Fachkundegruppen sind ‚Laser/intensive Lichtquellen‘, ‚Ultraschall‘, ‚EMF-Kosmetik‘ und ‚EMF-Stimulation‘. Jede Fachkundegruppe setzt sich aus bis zu zwei Fachkundemodulen zusammen. Durch die erfolgreiche Teilnahme an einer Schulung, die alle Module einer Fachkundegruppe abdeckt, wird die erforderliche Fachkunde für diese Fachkundegruppe erworben. […] Die einzelnen Fachkundemodule sind ‚Grundlagen der Haut und deren Anhangsgebilde‘, ‚Optische Strahlung‘, ‚Ultraschall‘, ‚EMF (Hochfrequenzgeräte) in der Kosmetik‘ und ‚EMF (Niederfrequenz-, Gleichstrom- und Magnetfeldgeräte) zur Stimulation‘.“

MASSGABEN ZU SCHRIFTLICHEN PRÜFUNGEN „Eine schriftliche Prüfung erfolgt nach folgenden Maßgaben: a) Die schriftliche Prüfung erfolgt als Multiple-Choice-Test zuzüglich einzelner offener Fragen. b) Die Prüfungsfragen im Multiple-Choice-Test sollen repräsentativ die vermittelten Lerninhalte widerspiegeln. Für das Fachkunde-Modul ‚EMF (Niederfrequenz-, Gleichstrom- oder Magnetfeldgeräte) zur Stimulation‘ sind nicht weniger als 15 Fragen vorzusehen. Für das Fachkunde-Modul ‚Optische Strahlung‘ sind nicht weniger als 45 Fragen vorzusehen. Für alle übrigen Fachkunde-Module sind jeweils nicht weniger als 30 Fragen vorzusehen. c) Zusätzlich sind in den Prüfungen auch offene Fragen vorzusehen. Damit soll das Verständnis der Schulungsteil-

Inhalt der Richtlinie › Anwendungsbereich › Anforderungen an Schulungen › Rahmenlehrpläne

Akkreditierungsprozess › Antragsphase › Begutachtungsphase › Akkreditierungsphase › Überwachungsphase

nehmenden im Hinblick auf einzelne Kernelemente der Lerninhalte geprüft werden. Für das Fachkunde-Modul ‚EMF (Niederfrequenz-, Gleichstrom- oder Magnetfeldgeräte) zur Stimulation‘ sind zwei offene Fragen vorzusehen. Für das Fachkunde-Modul ‚Optische Strahlung‘ sind sechs offene Fragen vorzusehen. Für alle übrigen Fachkunde-Module sind jeweils vier offene Fragen vorzusehen. […] g) Die Prüfung ist als ‚bestanden‘ zu bewerten, wenn 70 % der maximal möglichen Punktezahl erreicht werden.“ In der Richtlinie sind die Rahmenbedingungen für die Ablegung der schriftlichen Prüfung als Präsenzveranstaltung geregelt. Es sind auch die praktischen Fähigkeiten zu prüfen. Es wird ein Schulungsnachweis ausgegeben. Aktualisierungskurse sind alle 5 Jahre vorgesehen. Den Rahmenlehrplan für die einzelnen Module finden Sie auf der Website von IONTO-COMED: ionto.de/nisv

WAS SOLLTEN SIE ALS KOSMETIKERINNEN JETZT TUN? Halten Sie sich informiert. Auf unserer Website und über Newsletter werden wir Sie auf dem Laufenden halten. Ferner bieten wir Webinare an. Alle Termine finden Sie unter: www.ihb-akademie.de Zusätzlich versuchen wir zusammen mit unserem Verband VCP für Sie eine Fristverlängerung zu erwirken. Wenn Sie mitmachen und dies unterstützen wollen, gehen Sie bitte auf unsere Website: ionto.de/nisv

17

BMU veröffentlicht die Richtlinie zur NiSV

Die Umsetzung der NiSV rückt näher – aber die Zeit wird knapp

BMU und Länder sind Eigner des Zertifizierungsschemas und beauftragten die DAkkS mit einem Akkreditierungsverfahren


IM GESPRÄCH

18

Der technische Service von IONTO-COMED begleitet Sie

Der technische Service von IONTO-COMED begleitet Sie Service ist für IONTO-COMED seit jeher ein elementarer Bestandteil der Unternehmensstrategie – denn nach dem Verkauf beginnt die Geschäftsbeziehung IONTO-COMED möchte, dass Sie sich auf Ihre Arbeit konzentrieren können und Ihnen im Wartungs- oder Reparaturfall durch kompetente Ansprechpartner, schnelle Reaktionszeiten sowie einen Leihgeräteservice zur Überbrückung der Wartung oder Reparatur geholfen wird. Unser oberstes Ziel ist es, Ausfallzeiten für Sie zu verhindern oder auf ein Minimum zu reduzieren. Dafür unterhält IONTO-COMED ein großes Team, bestehend aus technischem Außendienst, technischem Innendienst und einer Werkstatt. Und: IONTO-COMED gibt ein Serviceversprechen.

WELCHEN INHALT HAT DAS VERSPRECHEN? Zum einen gibt IONTO-COMED eine mindestens 10-jährige Ersatzteil-Garantie. Das heißt, auch zehn Jahre nach dem Kauf eines Gerätes oder einer Liege stehen alle notwendigen Teile für Wartungen oder Reparaturen zur Verfügung. So sind Sie sicher, dass die Funktionsfähigkeit Ihres Produkts lange erhalten werden kann. IONTO-COMED hat mit seinen deutschlandweiten Verkaufs- und Service-Niederlassungen einen weiteren wichtigen

Baustein geschaffen. Die Nähe von Beratung, Training und technischem Service zu den KundInnen in der ganzen Bundesrepublik ermöglicht kurze Wege und schnelle Reaktion. Der Leihgeräteservice: Ihr Gerät muss zur Wartung oder Reparatur in unsere Werkstatt? Wir senden Ihnen auf Wunsch und bei Verfügbarkeit ein baugleiches Leihgerät zu, damit Sie weiter Ihrer Arbeit nachgehen können und keine Ausfallzeiten haben. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

WAS MACHT DIE QUALITÄT DES TECHNISCHEN SERVICES AUS? IONTO-COMED beschäftigt ausschließlich eigene Techniker, um dem eigenen Qualitätsanspruch gerecht zu werden. Diese haben eine technische Ausbildung und sind natürlich, durch permanente Weiterbildungen, spezialisiert auf Produkte von IONTO-COMED. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie die Gegebenheiten in Kosmetikinstituten gut kennen und falls nötig auch während Ihres laufenden Betriebs ihren Job mit der notwendigen Sorgfalt und Diskretion erledigen.

WANN SOLLTEN SIE SICH AN UNSEREN TECHNISCHEN SERVICE WENDEN? Als intensiv genutzte Arbeitsmittel unterliegen Kosmetikgeräte und Liegen einem gewissen Verschleiß. So sind zum Beispiel die Antriebe einer Behandlungsliege einer permanenten mechanischen Belastung ausgesetzt und haben somit eine begrenzte Lebensdauer. Auch die Polster einer Behandlungsliege werden enorm belastet: Mehrere Kunden täglich nehmen auf der Liege Platz, regelmäßig sind Reinigung und Desinfektion notwendig. Und auch die Kristalle fördernden Schläuche in einem Mikrodermabrasiongerät verschleißen über die Zeit und machen nach einer gewissen Zeit eine Wartung notwendig. Die meisten aktuellen Geräte von IONTO-COMED haben ein Display, das anzeigt, wenn eine Wartung notwendig wird. Behandlungsliegen haben mangels eines Displays keine solche Anzeige, doch meist machen sich verschlissene Antriebe durch beispielsweise ruckartiges Verfahren oder einen höheren Geräuschpegel beim Verfahren bemerkbar. Dann ist es Zeit, mit unserem technischen Serviceteam in Kontakt zu treten.


IM GESPRÄCH

Schutzkleidung zu fairen Preisen

CARE MORE ist der Überzeugung, dass die Arbeit der KosmetikerInnen durch zuverlässige Lieferung trotz Schwierigkeiten bei den Produzenten abgesichert werden muss. Deshalb hat CARE MORE viel Aufwand in die Beschaffung gesteckt und war immer lieferfähig.

ABMILDERUNG DES PREISANSTIEGS Allerdings stiegen die Einkaufspreise. CARE MORE hat dennoch dafür gesorgt, dass die Erhöhungen durch Mischkalkulationen abgemildert und die Preise so lange wie möglich für die KundInnen konstant und fair blieben, obwohl auf anderen Plattformen wie Amazon die Produkte teils zum doppelten Preis angeboten wurden. Wenn es unvermeidbar war, auch die Preise für die KundInnen zu erhöhen, wurde das Ausmaß der Erhöhung abgeschwächt (siehe Beispiele im Kasten). „Es war eine Frage des Selbstverständnisses, als Unternehmen in schwierigen Zeiten Verantwortung für GeschäftspartnerInnen und in der Gesellschaft zu übernehmen“, so Geschäftsführer Julian La Fontaine.

HÖHERER AUFWAND BEI BESCHAFFUNG UND QUALITÄTSSICHERUNG Aufgrund weltweiter Beschaffungsengpässe kam erschwerend hinzu: Es gab oft keine verbindlichen Liefertermine und dafür unvollständige Lieferungen. Die Bestellung war also erschwert. CARE MORE war trotzdem lieferfähig, durch Kontingentierung, gutes Sourcing, gute Lagerwirtschaft. Durch die stark gewachsene Nachfrage, noch intensiviert durch Hamsterkäufe, stieg auch die Gefahr von niedrigen Produktqualitäten. Wir haben deshalb unsere Qualitätsprüfung verstärkt, um unseren Kunden sichere Produkte bieten zu können. „Dieser zusätzliche Aufwand war uns die Sache wert und notwendig, um gewohnte Qualität liefern zu können“, hält Julian La Fontaine fest.

Beispiel 1: Schutzhandschuhe Einkaufspreis vor Corona: Einkauf mit Corona:

x 3,05 x (eine Steigerung von 305 %)

Verkaufspreis vor Corona: Verkaufspreis mit Corona:

4,40 € 12,00 € (Steigerung um 272 %)

Beispiel 2: Mundschutz Einkaufspreis vor Corona: Einkauf mit Corona:

x 15,9 x (eine Steigerung von 1.590 %)

Verkaufspreis vor Corona: Verkaufspreis mit Corona:

2,29 € 26,50 € (Steigerung um 1.157 %)

19

Wir alle haben gesehen, wie die Verfügbarkeit und die Preise von Schutzmaterial sich während der Corona-Pandemie durch gestiegene Rohstoffpreise einerseits und die Lieferschwierigkeiten andererseits gestaltet haben.

Schutzkleidung zu fairen Preisen

CARE MORE stellt zuverlässigen Verkauf sicher


GlowSolution Glattere Haut in 60 Minuten mit sofort sichtbaren und langfristigen Erfolgen

4 Behandlungsschritte für sofort prallere, glattere und bis in die Tiefe genährte Haut.



1. GlowPurify Tiefenreinigung

60 min

2. GlowPolish Verfeinern & Klären 3. GlowPermeation Intensive Wirkstoffzufuhr

Behandlungsbereiche • Gesicht • Hals • Dekolleté • Handrücken

Ihr Partner für Kosmetik und Wellness. IONTO.DE IONTO Health & Beauty GmbH | 0721 9770 888 | Hamburg · Berlin · Leipzig · Neuss · Karlsruhe · München

BODY & FACE | 1800.I046 | 2020/21

4. GlowPush-up Dynamische Impulsmassage

Profile for IONTO Health & Beauty Gmbh

BODY & FACE 2020/21  

IONTO-COMED Kundenmagazin rund um Kosmetik und Wellness

BODY & FACE 2020/21  

IONTO-COMED Kundenmagazin rund um Kosmetik und Wellness

Profile for ionto