Page 1

in a pocKet DER START INS NEUE JAHR

EIN MAGAZIN DES STUDENTENWERKS PADERBORN (3. AUSGABE JANUAR 2010)


intro: Liebe Leserinnen und Leser! Heute möchte ich die Gelegenheit nutzen, Ihnen die Umsetzung des im Studentenwerksgesetz NRW festgelegten Rechts auf Selbstverwaltung des Studentenwerks Paderborn als Anstalt öffentlichen Rechts vorzustellen. Sie wird gelebt in dem Organ „Verwaltungsrat“. Seine Zusammensetzung und seine Aufgaben regeln das Studentenwerksgesetz NRW und die Satzung des Studentenwerks. Mitbestimmung durch Studierende und Hochschulangehörige wird so Rechnung getragen. Der Verwaltungsrat wird alle 2 Jahre zum 1. April neu gewählt. Im gehören • 3 Studierende der Universität Paderborn, • ein Mitglied der Universität Paderborn, das der Gruppe der Professoren oder der wissenschaftlichen Mitarbeiter angehört, • ein/e Bedienste/r des Studentenwerks, • eine Person mit einschlägigen Fachkenntnissen sowie • ein Mitglied des Präsidiums der Hochschule an. Aus der Mitte des Verwaltungsrates werden ein/e Vorsitzende/r und ein/e Stellvertreter/in gewählt. Zum April 2009 wurden vom Studierendenparlament der Universität Paderborn die Studierenden Sebastian Rose, Dirk Hänschen und Tobias Wy-

2

branietz (stv. Verwaltungsratsvorsitzender) in den Verwaltungsrat gewählt. Die Belegschaft des Studentenwerkes wählte das Personalratsmitglied und langjährige Verwaltungsratsmitglied Friedhelm Rustemeier in den Verwaltungsrat. Die Hochschule entsandte den Kanzler Jürgen Plato und für die Gruppe der Professoren Prof. Andreas Eggert in den Verwaltungsrat. Aus der Mitte des Verwaltungsrats wurde als Person mit einschlägigen Fachkenntnissen Dr. Michael Brinkmeier MdL (Verwaltungsratsvorsitzender) gewählt. Der Verwaltungsrat hat über strategische Fragestellungen des Studentenwerks zu entscheiden. Seine Aufgaben sind: • Erlass und Änderung der Satzung • Erlass und Änderung der Sozialbeitragsordnung, • Beschluss über Richtlinien zur Benutzung der Einrichtungen des Studentenwerks, • Beschluss des jährlichen Wirtschaftsplans, • Beschluss über Grundstücksübertragungen und –belastungen, • Beschluss über Kreditaufnahmen, • Bestimmung des Wirtschaftsprüfers, • Feststellung des Jahresabschlusses und Entlastung der Geschäftsführerin, • Beschluss über die Gründung von Tochtergesellschaften oder Beteiligung an Gesellschaften, • Erlass und Änderung der Richtlinien für die Geschäftsführung, • Vorschlag über die Bestellung oder die Abberufung der Geschäftsführerin an das zuständige Ministerium,

Tobias Wybranietz, Dr. Michael Brinkmeier MdL, Sebastian Rose, Friedhelm Rustemeier, Dirk Hänschen, Prof. Andreas Eggert, Jürgen Plato (v.l.n.r.) • Zustimmung zur Einstellung oder Kündigung von Abteilungsleitungen, • Entscheidung über Angelegenheiten des Studentenwerks, soweit es sich nicht um die Leitung und Geschäftsführung des Studentenwerks handelt. Die Mitglieder des Verwaltungsrates (Foto) sind bei der Ausübung ihres Stimmrechts nicht weisungsgebunden. Beschlüsse werden in der Regel mit einfacher Mehrheit der Anwesenden getroffen. Der Verwaltungsrat hat sich eine Geschäftsordnung gegeben, in der vor allem die Einladung und der Ablauf der Sitzungen geregelt sind. Der Verwaltungsrat hat mindestens einmal im Semester zu tagen. Die Sitzungen des Verwaltungsrates sind nicht öffentlich. Die Mitglieder des Verwaltungsrates sind verpflichtet, über Angelegenheiten, von denen sie im Rahmen ihrer ehrenamtlichen Verwaltungsratstätigkeit Kenntnis erhalten, Stillschweigen zu bewahren. Die Aufgaben des „täglichen Geschäfts“

hat das zweite Organ des Studentenwerks, die Geschäftsführerin, zu verantworten. Sie ist die Vorgesetzte aller Beschäftigten und vertritt das Studentenwerk rechtsgeschäftlich und gerichtlich und entscheidet über das operative Geschäft (Finanzen gemäß Wirtschaftsplan, Personalangelegenheiten, organisatorische Maßnahmen usw.). Zudem ist sie dem Verwaltungsrat auskunftsund berichtspflichtig und handelt gemäß Studentenwerksgesetz NRW selbständig und eigenverantwortlich. Durch das Recht auf Selbstverwaltung im Studentenwerksgesetz NRW können die Belange der Studierenden und der Hochschulangehörigen im Rahmen ihrer Mitgliedschaft und ihrer Entscheidungskompetenz im Verwaltungsrat umfassend berücksichtigt werden. Herzliche Grüße, Ihre

3


INHALT sonderthema:

Speisepläne & Ernährung Die goße Diskussion... ... um den Platzmangel - Teil 2. Es geht um die Verbesserungsmöglichkeiten in den gastronomischen Einrichtungen. In der Fortsetzung geben wir einen Überblick zum aktuellen Stand. Allle Infos ab Seite......................... 48

Wissenswertes:

Events & termine:

Alles was zum Studienalltag gehört und aus dem Studentenwerk:

Was los ist abends an der Uni und vor allem in unserem Gownsmen´s Pub:

Ideenwettbewerb Stay Gold

Es geht weiter in Studylife

ernährungstipps:

Preise und Öffnungszeiten ............ 6 Ernährungformen:

Die Klausuren stehen vor der Tür. Im Downloadbereich stehen über 250 Dokumente bereit und in der Partyfotogalerie prämieren wir die besten Partyschnappschüsse...... 31

4

vom 04.01. - 08.01. ab den Seiten. 12 vom 11.01. - 15.01. ab den Seiten. 20 vom 18.01. - 22.01. ab den Seiten 32 vom 25.01. - 29.01. ab den Seiten 40 vom 01.02. - 05.02. ab den Seiten 50 vom 08.02. - 12.02. ab den Seiten 56

Ende der BAföG Förderung und was dann?.............................. 28 10 neue Heizungsanlagen................ 29 KITA Erweiterung...... ................... 17 Der neue Gutschein im STWPB ... 19 WOK ´n ROLL - 3 Tipps............... 26

Die letzten Termine im Wintersemester finden Sie hier. Wir starten das neue Jahr mit der Cocktail- und Brasil Party............... 38

Studylife:

Die Speisepläne für 6 Wochen im Voraus im praktischen Taschenformat:

In dieser Ausgabe geht es um vollwertige Ernährung................... 8 Umsetzung in der Mensa............... 10

wettbewerb: Der Wettbewerb wird bis zum 21. Januar 2010 verlängert und die Gewinnchancen sind hoch............. 36 Fakten zu Alkoholdelikten in Pb.... 37

Umfrageergebnisse, Gewinner, Artikel von Studierenden

dies & das:

Deine Meinung war gefragt ............. 44 Der Gewinner der Umfrage ........... 45 Projekt Pressearbeit: Artikel „Die Damen der Caféteria.......... ........... 54

5


SpeiSepläne - preiSe: mensula: In der Mensula gibt es auch ein täglich wechselndes Aktionsessen zum Preis von 5,50 € sowie saisonale Angebote in der Speisekarte.

Studierende

bedienstete

b.i.b.

gäste

Vegetarisches Menü

2,50 €

3,60 €

3,10 €

4,10 €

Menü mit Fleisch

3,00 €

4,10 €

3,60 €

4,60 €

über die Waage 100g

0,80 €

0,80 € *

0,80 € *

0,80 € *

ÖFFNUNGSZEITEN

pub: Zusätzliche Abendkarte Speise

Speise

Studierende bedienstete / gäste

Hauptkomponente 1 1,00 €

2,00 €

Hauptkomponente 2 1,50 €

2,50 €

Eintopf

1,70 €

2,90 €

Beilage

0,50 €

0,70 €

Tagessuppe

0,50 €

0,60 €

Beilagenteller

1,60 €

2,80 €

über die Waage 100g

0,80 €

1 - Mensa

Montag - Donnerstag 11:15 - 14:00 Uhr Freitag 11:15 - 13:30 Uhr

1 - Mensula

Montag - Freitag 11:30 - 14:00 Uhr

2 - Pub

Montag - Donnerstag 8:00 - 24:00 Uhr Freitag 8:00 - 18:00 Uhr

3 - Wok

Montag - Freitag 11:30 - 14:30 Uhr

4 - Caféte/ Bona Vista

Montag - Donnerstag 8:00 - 17:00 Uhr Freitag 8:00 - 15:45 Uhr

Bistro Palmengarten

Montag - Donnerstag 8:30 - 15:30 Uhr Freitag 11:45 - 14:30 Uhr

1 - Das Lädchen

Montag - Freitag 7:15 - 14:30 Uhr

0,80 € + Portionsaufschlag 0,30 €

Speise

Studierende bedienstete / gäste

Vorspeise

2,00 €

2,00 €

Hauptgang mit Dessert

1,50 € Ermäßigung

9,50 € 2

Speise

Studierende bedienstete / gäste

Mittagessen

3,10 €

3,60 €

Fladenbrote (Mi)

3,00 €

3,00 €

Speise

portion normal

portion xxl

vegetarisch

2,50 €

4,20 €

versch. Sorten Fleisch

0,70 €

0,95 €

Scampis

1,00 €

1,50 €

4

1

Verwaltung BAföG

3

Mi-Nudeln in den Varianten:

WOK´N ROLL 2go - 2bring - 2stay

6

7


Ernährungformen (SB) Vollwertig essen hält gesund, fördert die Leistung und das Wohlbefinden. Vollwertkost ist aus medizinischer Sicht eine besonders ausgewogene Ernährungsweise. Sie nutzt vor allem Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte und Milch. Moderne Vollwertkost ist überwiegend lacto-vegetabil: Obst, rohes oder gedünstetes Gemüse, Hülsenfrüchte, Getreideprodukte und Milcherzeugnisse bilden den Schwerpunkt der Ernährung. Auf tierische Produkte wird weitgehend verzichtet, ebenso auf raffinierten Zucker, künstliche Zusatzstoffe und industriell behandelte Erzeugnisse. Grundsätze der Vollwerternährung Gesundheitliche Aspekte Die in der Vollwerternährung verwendeten Lebensmittel sind kaum vorbehandelt, werden möglichst frisch zubereitet und behalten dadurch ihre wichtigen Nährstoffe, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Saisonale Aspekte Obst und Gemüse werden möglichst entsprechend ihrer Saison verzehrt, also entsprechend ihrer natürlichen Wachstums- und Erntezeit. Produkte der Saison sind aromatischer als Gewächshausprodukte, die natürlich Reifung bedingt ihren vollen Wert.

8

Regionale und ökologische Aspekte In der Vollwerternährung werden Lebensmittel aus heimischen Regionen und ökologischem Landbau bevorzugt. Die Erzeugnisse sind kaum mit Schadstoffen belastet, der Anbau und die Produktion folgen ökologischen, nachhaltigen Kriterien. Lange Transportwege werden vermieden und umweltbelastendes Verpackungsmaterial gespart. Eine ausgewogene Vollwerternährung ist für jede Altersstufe außer für Babys geeignet. Sie bildet eine solide Basis für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensqualität. Bei konsequent vollwertiger Ernährung ist ein Nährstoffmangel nahezu ausgeschlossen. Allerdings sollten Sie eventuelle Unverträglichkeiten oder auch Nahrungsmittelallergien beachten und persönliche Abneigungen gegen bestimmte Lebensmittel respektieren. Bei einer Umstellung der Kost auf vollwertige Ernährung kann es anfangs zu Verdauungsproblemen kommen - Magen und Darm müssen sich erst langsam an die ungewohnte Menge an Frischkost und Ballaststoffen gewöhnen. Die 10 Regeln der DGE Für die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) gilt eine Kost dann als vollwertig, wenn sie alle nötigen Nährstoffe in ausreichender Menge, im richtigen Verhältnis und in der richtigen

vollwertkost Form enthält. Auch der Sättigungswert der Lebensmittel wird berücksichtigt. Das „richtige Verhältnis“ bedeutet nach Auffassung der meisten Ernährungswissenschaftler: 50 bis 60 Prozent der Kalorienzufuhr aus Kohlenhydraten, 30 Prozent aus Fett und maximal 20 Prozent aus Eiweiß. Und hier die 10 Regeln: 1. Vielseitig essen 2. Reichlich Getreideprodukte (z.B. Brot, Nudeln, Reis) und Kartoffeln 3. Gemüse und Obst – Nimm „5 am Tag“ 4. Täglich Milch und Milchprodukte; ein- bis zweimal in der Woche Fisch; Fleisch, Wurstwaren sowie Eier in Maßen 5. Wenig Fett und fettreiche Lebensmittel 6. Zucker und Salz in Maßen 7. 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit täglich 8. Schmackhaft und schonend zubereiten 9. Nehmen Sie sich Zeit, genießen Sie Ihr Essen 10. Bleiben Sie in Bewegung

Prävention Die Ernährung gehört neben dem Rauchen zu den wesentlichen Faktoren bei der Entstehung von Krebserkrankungen. Bei der Verringerung der Sterblichkeit an ernährungsmitbedingten Erkrankungen oder auch Krebs kommt der Prävention durch eine vollwertige Ernährung und dem Weg zu einer gesundheitsorientierten Lebensweise eine große Bedeutung zu. Verschiedene Lebensmittelgruppen, aber auch Inhaltsstoffe der Nahrung können das Risiko für bestimmte Krebserkrankungen beeinflussen und möglicherweise senken. Eine vollwertige Ernährung steht dabei im Vordergrund von praktischen Ernährungsempfehlungen.

Sie möchten Ihre Ernährungsform gern thematisiert haben? Kein Problem - schicken Sie uns eine Mail ... Email: Ingo.Thiele@stwpb.de

Quelle: www.tk-online.de www.dge.de

9


Umsetzung der Vollwertkost in unserer Mensa (IT) Das Essensangebot in der Mensa berücksichtigt von seinem Konzept her die Grundsätze einer ausgewogenen und vollwertigen Ernährung. Im Einzelnen seien korrespondierend zu der Beschreibung der Ernährungsform auf Seite 8 und 9 genannt: Lacto vegetabile Kost: Obst (Obsttheke), rohes (Salatauswahlund Antipastitheke) oder gedünstetes Gemüse (WOK und Gemüsetheke), Hülsenfrüchte (Kidneybohnen, Erbsen& Linseneintopf, ...), Getreideprodukte (Zartweizen, Vollkornreis- oder Vollkornnudeln in den Sättigungsbeilagen) und Milcherzeugnisse (Quarkspeisen, Joghurt) gehören zum festen Inhalt des Speiseplans unserer Mensa. Gesundheitliche Aspekte: Insbesondere die Verwendung frischer Kräuter in Soßen, Suppen, Salaten und Beilagen (z.B. Kräuterreis), die Nutzung von jodiertem Speisesalz (alle Speisen) und v.a. das Dünsten des Gemüses (v.a. bei den Sättigungsbeilagen und der Gemüsetheke) wird aus gesundheitlichen Aspekten laut DGE empfohlen und auch so konsequent in der Mensa umgesetzt.

10

Saisonale und regionale Aspekte: Während Äpfel, Bananen und frischer Obstsalat die Basis des Obstangebotes durchgehend für das ganze Jahr darstellen, werden saisonal frische Erdbeeren, Wassermelonen, Nektarinen (Sommerzeit) oder Orangen (im Winter) als vitaminhaltige Ergänzung genutzt. Auch die jährlichen Spargelwochen sind ein gutes Beispiel für die Umsetzung saisonaler Aspekte in der Mensa. Regional werden u.a. Frischeprodukte von ansässigen Lieferanten (frisches Fleisch aus dem Großraum PB, Kartoffeln von der Firma Köckerling in Delbrück, Backwaren von Zarnitz aus Paderborn) bezogen. Sättigungswert: Die Vorschlagsmenüs sind ebenfalls unter dem Gesichtspunkt des Sättigungsverhältnisses mit den Grundsätzen der Vollwerternährung vereinbar. Die Sättigungsbeilagen können stets derart mit den täglichen Hauptkomponenten kombiniert werden, dass das Nährstoffverhältnis von Kohlehydraten (50-60 %) zu Fetten (30 %) und Eiweißen (20 %) selbst zusammengestellt werden kann.

Dieses Thema steht als Gruppe auch online unter www.studylife.de zur Verfügung - baue es mit uns gemeinsam weiter aus, stelle komplette Menüs zusammen und abboniere die Gerichte, die zur Vollwertkost passen UMSETZUNG DER VOLLWERTKOST IN UNSERER MENSA Empfehlungen für die Lebensmittelauswahl in der Vollwerternährung Wertstufen

Sehr zu empfehlen

Zu empfehlen

Weniger zu empfehlen

Nicht zu empfehlen

Grad der Verarbeitung

Unerhitzte Lebensmittel

Erhitzte Lebensmittel

Konservierte Lebensmittel

Stark verarbeitete Lebensmittel

MengenEmpfehlung

50 Prozent

50 Prozent

Nur selten

Möglichst meiden

Getreide

Gekeimt, Vollkornschrot

Vollkornprodukte, zum Beispiel Nudeln und Brot

Weißbrot, Cornflakes

Stärke, BallaststoffPräparate

Gemüse/Obst

Frisch

Erhitzt, Tiefgekühlt

Konserven

VitaminPräparate

Kartoffeln

Hülsenfrüchte Nüsse/ Fette/Öle

Gekocht, am Fertigprodukt besten mit Schale wie Knödel

Pommes frites, Chips

erhitzt

Sojafleisch

Nüsse, Oliven, Kaltgepresste Sonnenblumen- Pflanzenöle, kerne Butter

Sojamilch, Tofu

Gesalzene Nüsse Nougatcreme, raffinierte Öle gehärtete Margarine

Vorzugsmilch Milch und Milchprodukte

Pasteurisierte Vollmilch, Käse

H-Milch, Produkte mit Zusatzstoffen

Kondensmilch, Milchpulver, Schmelzkäse

Fleisch/ Fisch/Eier

Je 1 - 2 Mal pro Woche

Wurstwaren, Konserven

Innereien, Eipulver

Getränke

Mineralwasser

Kräutertees, verdünnte Säfte

Kakao, Kaffee, Schwarztee, Alkohol

Limonade, Cola, Spirituosen

Gewürze/ Kräuter/ Salz

Frische Kräuter

Getrocknete Kräuter, jodiertes Salz

Kräutersalz

Aromastoffe

Süßmittel

Frisches, süßes Obst

Honig

Trockenobst

Zucker, Süßwaren, Süßstoffe

11


vom bis

04.01.10 08.01.10

MONTAG

Vegetarisch gebratene frühlingsrolle (gefüllt mit Chinagemüse) Sojasauce, Curryreis, Salatauswahl, Dessert

DIENSTAG

Vegetarisch geb. broccoliKäse-bratling mit einer pikanten Käsesauce, Petersilienkartoffeln, Salatauswahl, Dessert

MITTWOCH

Schweinhacksteak „gärtnerin“ Rahmsauce, Kartoffelkroketten, Kohlrabigemüse, Dessert

DONNERSTAG

MENÜ 2

Vegetarisch pizzaschnitte „napoli“ (Tomaten, Paprika, Champignons und Käse) Salatauswahl, Dessert

zigeunerspießbraten mit scharfer Zwiebel-Paprikasauce, Rosmarinkartoffeln, Salatauswahl, Dessert

FREITAG

MENÜ 1

KW 01 - MENSA

Vegetarisch geb. blumenkohlKäse-medaillon mit pikanter Tomatensauce, Butterreis,Salatauswahl, Dessert

gebr. Seelachsfilet „müllerin“ Kräutermayonaise, Schnittlauchkartoffeln, Salatauswahl, Dessert

12

EINTOPF

GRILL

WOK

TAGESTIPP panna cotta mit Waldfrüchten

feuerspieß (Hackfleischbällchen, Rauchspeck, Paprika) Paprikarahmsauce, Balkangemüse, Butternudeln, Dessert

ungarische gulaschsuppe (mit Rindfleisch) Brötchen

riesenbratwurst vom grill mit Ketchup-CurrySauce, Pommes frites

mie-nudeln mit Schweinefleisch in Taipansauce mit Bambusschösslingen, Karotten und Zwiebeln

hähnchenbruststeak „burgund“ in kräftiger PflaumenRotweinsauce*, Langkornreis, Salatauswahl, Dessert

maiseintopf (mit Hühnerfleisch, frischem Gemüse und Creme fraiche) Brötchen

Schweinemedaillons mit Champignons a la Creme auf Riesenkartoffelrösti

hähnchenbrustwürfeln in süß-saurer Sauce mit frischem Gemüse und Ananas, Basmati-Reis

tilapia-fischfilet

Serbische bohnensuppe mit Bockwurst, Brötchen

fischfilet (mit PaprikaTomatengemüse und Käse gratiniert) Country Cubes

rindfleischstreifen in Peking-Plumsauce mit frischem Gemüs, Thai-Duftreis

tortellini mit Käsefüllung in Tomatensauce und mit Käse gratiniert

nudeltopf mit hackfleisch (mit Gemüse und Tomatensauce) Brötchen

putensteak „florida“ (mit Südfrücten und Käse überbacken) Geflügel-Sahnesauce, Country Cubes

hähnchenstreifen „lotus“ in würzig pikanter Asia-Sauce mit frischem Gemüse, Blütenreis

Schweinshaxe frisch aus dem Ofen

fleischkäse mit Spiegelei mit Jus, Sauerkraut, Kartoffelpüree

verschiedene Seefische mit frischem Gemüse, Basmati-Reis

reispfanne „indisch“ mit Gemüse und Hühnchen

Vegetarisch feta-Käse in blätterteig (mit Ratatouillefüllung) Tomaten-Basilikumsauce, Butternudeln, Salatauswah, Dessert

rindfleischtopf mit weißkohl Brötchen

13


vom bis

DIENSTAG

MONTAG

PUB - MENÜ 1 Schweineschnitzel (3,4) mit Zwiebelsauce, Bratkartoffeln, Salatauswahl und Dessert

putengeschnetzeltes mit Curryreis, Salatauswahl und Dessert

04.01.10 08.01.10

MENSULA Estragonrahmsuppe mit Räucherlachsstreifen Züricher Kalbsgeschnetzeltes mit Champignons und Kartoffelrösti Cappuccinomousse mit Espressosauce Klare Tomatensuppe mit Basilikumnocken Zwei kleine Schweineschnitzel im Kartoffelmantel mit Gemüseragout in leichter Käsesauce

FREITAG

DONNERSTAG

MITTWOCH

Blaubeerterrine mit Honigsauce fladenbrot „london“ mit Salami, Käse überbacken und Dessert fladenbrot „eton“ mit Gartengemüse, Käse überbacken und Dessert vegetarisch Seelachsfilet mit Senfsauce, Petersilienkartoffeln, Salatauswahl und Dessert

Kressecremesuppe mit pochiertem Ei Rindergulasch mit Paprika, Tomaten, Zucchini und Auberginen dazu Polentaplätzchen Schokoladenkuchen mit Orangensauce Gebratener Blumenkohl mit Garnelen in leichter Zitronenbutter Medaillons vom Lamm auf geschmortem Radiccio mit Kaffee – Arabiattasauce und Gnocchi Quarkmousse mit Pflaumenkompott

Spaghetti mit Bolognese (Rindfleisch), Salatauswahl und Dessert

Zucchiniplätzchen mit geräucherter Forelle und Dill - Gurkencreme

14

Frittierte Banane mit Schokoladeneis und Kokossauce

Gebratener Barsch mit geschmorten Sauerkraut, Paprika und Kartoffel - Orangenpüree

vom bis

04.01.10 08.01.10

BPG - MENÜ 1 Vegetarisch gebratene frühlingsrolle (gefüllt mit Chinagemüse) Sojasauce, Curryreis, Salatauswahl, Dessert, Suppe

BPG - MENÜ 2

BPG - EINTOPF

gegrillter feuerspieß (Hackfleischbällchen, Rauchspeck, Paprika) Paprikarahmsauce, Butternudeln, Balkangemüse, Dessert, Suppe

ungarische gulaschsuppe (mit Rindfleisch) Brötchen, Dessert

1 paar wiener würstchen an Kartoffelsalat, Salatgarnitur, Senf, Dessert, Suppe

Schweinhacksteak „gärtnerin“ Rahmsauce, Kartoffelkroketten, Kohlrabigemüse, Dessert, Suppe

hähnchenbruststeak „burgund“ in kräftiger PflaumenRotweinsauce, Langkornreis, Salatauswahl, Dessert, Suppe Vegetarisch feta-Käse in blätterteig (mit Ratatouillefüllung) Tomaten-Basilikumsauce, Butternudeln, Salatauswahl, Dessert, Suppe

geschnetzeltes „züricher art“ (mit Champignons in Sahne) dazu hausgemachte Spätzle, Salatauswahl, Dessert, Suppe

zigeunerspießbraten mit scharfer Zwiebel-Paprikasauce, Rosmarinkartoffeln, Salatauswahl, Dessert, Suppe

Vegetarisch pizzaschnitte „napoli“ (Tomaten, Paprika, Champignons und Käse) Salatauswahl, Dessert, Suppe

Vegetarisch geb. blumenkohlKäse-medaillon mit pikanter Tomatensauce, Butterreis, Salatauswahl, Dessert, Suppe

gebr. Seelachsfilet „müllerin“ Kräutermayonaise, Schnittlauchkartoffeln, Salatauswahl, Dessert, Suppe

chinapfanne (mit Hähnchenbruststreifen, Chinagemüse, Reis) Salatauswahl, Dessert, Suppe

Vegetarisch geb. broccolikäsebratling mit einer pikanten Käsesauce, Petersilienkartoffeln, Salatauswahl), Dessert, Suppe

Vegetarisch tortellini mit Käsefüllung in Tomatensauce Salatauswahl, Dessert, Suppe

15


Kita-eröffnung (it) erweiterung unSerer KindertagSStätte“ um 20 plätze fÜr Kinder unter 3 Jahren Anfang Januar 2010 eröffnen wir die erweiterte Kindertagesstätte „MS Kunigunde“ im Vogeliusweg mit nunmehr 80 Plätzen. Der Bund, die Stadt Paderborn und die Universität Paderborn machen es uns durch ihre Fördermittel von insgesamt 800 T€ möglich, unsere Einrichtung von derzeit 60 Plätzen auf 80 Plätze für Kinder unter 3 Jahren zu erweitern. Der Paritätische Wohlfahrtsverband unterstützte bei der Planung. Im Ergebnis stellen Bund und Land 240 T€ zur Verfügung. Die Stadt Paderborn übernimmt 240 T€ und die Uni Paderborn unterstützt mit 200 T€. Das Studentenwerk trägt einen Eigenanteil von 50 T€. Die Geschäftsführerin des Studentenwerkes Katja Ullrich dankte bereits

beim Spatenstich den Fördermittelgebern für ihre Unterstüztzung, ohne die der Anbau nicht möglich ist. „Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder, so eine Redewendung. Eine schönere Motivation, etwas zu errichten, könne es nicht geben“, so Frau Ullrich. „Die Kinder sind schließlich unsere Zukunft.“ Die Kindertagesstätte besteht seit 1994. Zukünftig werden dort von gut qualifizierten Erzieherinnen in 6 altersgerechten Gruppen von 80 Kindern betreut werden. Im Anbau wird das großzügige Raumkonzept der Kita MS Kunigunde fortgeführt. So steht jeder Gruppe im Hauptraum ausreichend Platz für Spiel, Basteln und Toben zur Verfügung. In 2 Schlafräumen je Gruppe können sich die Kinder ausruhen. Sport, Sprachförderung und Musik erleben die Kinder in der Turnhalle. Zum Klettern, Rutschen und Sandburgen Bauen lädt die Außenanlage ein. Die Küche, in der täglich frisch gekocht wird, wird ebenfalls vergrößert und neu gestaltet.

16

17


der neue gutSchein im StudentenwerK paderborn(it) Sie suchen zum Geburtstag, zur Abschlussprüfung, oder zum Jubiläum ein Geschenk oder einfach nur ein kleines Dankeschön? Kein Problem! Der neue Geschenkgutschein des Studentenwerks Paderborn ist das passende Präsent für alle, die sich öfter auf dem Campusgelände der Universität Paderborn aufhalten. Egal ob im Restaurant Mensula, dem Pub, dem Lädchen, der Mensa oder im WOK `n ROLL... in allen gastronomischen Einrichtungen des Studentenwerks Paderborn ist dieser Gutschein einlösbar...

18

Alle Vorteile im Überblick: • • •

Erhältlich im Wert von 10, 20 und 50 € Einlösbar in allen gastronomischen Einrichtungen des Studentenwerks Paderborn Das ideale Geschenk für Studierende, Professoren, Bedienstete und sonstige Gäste der Universität Kann auch in mehreren kleineren Beträgen eingelöst werden Erhältlich im Gownsmen´s Pub ab dem 18. Januar 2010

19


vom bis

11.01.10 15.01.10

FREITAG

DONNERSTAG

MITTWOCH

DIENSTAG

MONTAG

MENÜ 1

KW 02 - MENSA MENÜ 2

EINTOPF

GRILL

WOK

TAGESTIPP

Vegetarisch orientalische gemüsepfanne (mit Zartweizen, Gemüse und Rosinen) Minze-Joghurt-Dip, Salatauswahl, Dessert

hähnchenbrustfilet „natur“ an Currysahnesauce, Butterreis, Salatauswahl, Dessert

putengulaschtopf mit Tomaten, Erbsen und Lauch, Brötchen

riesenbratwurst vomgrill mit Ketchup-CurrySauce, Pommes frites

rindfleischstreifen in Thai-Currysauce mit frischem Gemüse und Sprossen, Thai-Duftreis

rumpsteak vom grill mit bunten Zwiebeln

Vegetarisch gefüllte paprikaschote (mit Tofu, Blattspinat, Maisgrieß und Tomaten) in Sahnesauce, Vollkornreis, Salatauswahl, Dessert

Schweineschnitzel „cordon bleu“ kräftige Bratenjus, Kartoffelpüree, Apfelrotkohl, Dessert

westfälischer grünkohleintopf mit Mettenden und Kartoffelwürfeln, Brötchen

chrunchy chicken burger mit Tomate, Zwiebeln, Salat und Senfdip

doppeltgebrat. Schweinefleisch in Kokos-Ingwer-Sauce mit frischem Gemüse und Sprossen, Thai-Duftreis

geflügelbrust mit bacon

geschnetzeltes „züricher art“ mit Champignons in Sahnesauce Butterspätzle, feine Erbsen, Dessert

Kohlrabi - eintopf mit Rauchfleisch, Sahne und Petersilie mit Bockwurst, Brötchen

Saltimbocca vom Schweinerücken (mit Salbei und Schinken) Italienische Jus, Oreganopolenta

putenbruststreifen „süßsauer“ mit frischem Gemüse und Sprossen, Thai-Duftreis

warmer apfelstrudel mit Vanillesauce und Sahne

lammhacksteak Estragonsahnesauce, Tomatenreis, Ratatouille-Gemüse, Dessert

grüner erbseneintopf mit Schinkenwürfeln und Gemüse mit Bockwurst, Brötchen

putensteak „hawaii“ (mit Ananas und Käse gratiniert) Currysahnesauce, Pommes frites

hähnchenfleisch in Peking-Sojasauce mit frischem Gemüse und Sprossen Thai-Duftreis

Serviettenknödel mit Waldpizragout

1/2 knusprig gebratenes grillhähnchen

fischpfanne „lotus“ in Limonensauce mit Sprossen und Lauch Thai-Duftreis

allgäuer Käsespätzle in Sahnesauce

Vegetarisch gebackenes gemüseschnitzel Sauce Bearnaise, Petersilienkartoffeln, Salatauswahl , Dessert Vegetarisch 2 Kartoffeltaschen (mit Frischkäse gefüllt) Salsasauce, Brokkoligemüse, Salatauswahl, Dessert Vegetarisch Süßer germknödel mit warmer Vanillesauce und Mohnbutter Salatauswahl, Dessert

20

pangasiusfilet in Kräuterpanade Tomatensauce, Salzkartoffeln, Salatauswahl, Dessert

Sauerkrauteintopf „Szegediner art“ (mit Schweinefleisch, Tomaten und Kartoffeln) Brötchen

21


vom bis

FREITAG

DONNERSTAG

MITTWOCH

DIENSTAG

MONTAG

PUB - MENÜ 1 putenschnitzel mit Broccoli und Käse überbacken mit Country Ecken, Salatauswahl und Dessert

Spießbraten (Schweinefleisch) mit Bratensauce, Bratkartoffeln, Buttergemüse und Dessert

11.01.10 15.01.10

MENSULA Tomaten - Basilikumrahmsuppe mit Grissini Schweinerückensteak auf Apfel – Fenchelgemüse mit Malzbiersauce und Kartoffelschnee Geschnetzeltes vom Pfirsich mit Schokoladeneis Kerbelcremesuppe mit Salamistreifen Gegrillte Hühnerbrust mit Zitronen - Oreganobutter, Tomaten - Zucchinigratin und Polenta Creme Caramel mit Balsamico - Feigen und Vanilleeis

fladenbrot „leeds“ mit Hackfleisch, Bolognese und Käse überbacken fladenbrot „aberdeen“ mit Thunfisch Zwiebeln und Käse überbacken Schollenfilet mit Remouladenauce, Petersillienkartoffeln, Salatauswahl und Griespudding

Knoblauch - Mandelsuppe Geschmorte Lammstelze mit Aromatensauce, Ratatouille und Kartoffelchips Mousse vom Bratapfel mit Amarettosahne Fenchelsuppe mit Muscheln Spaghetti mit getrockneten Tomaten, Lauchzwiebeln, Garnelen und Räucherlachs in Zitronensauce Mohncreme mit Aniskirschen

gyrosgeschnetzeltes mit Butterreis,Krautsalat und Karamellpudding

Artischockenherzen in fruchtiger Tomatensauce mit Parmesan überbacken Strudel vom Fisch mit Zucchini – Kaperngemüse und Reisplätzchen

22

Palatschinken mit Birnensorbet und Zimtschaum

vom bis

11.01.10 15.01.10

BPG - MENÜ 1

BPG - MENÜ 2

BPG - EINTOPF

hähnchenbrustfilet „natur“ an Currysahnesauce, Butterreis, Salatauswahl, Dessert, Suppe

geflügel-nudeleintopf mit Tomaten, Erbsen und Lauch Brötchen, Dessert

chrunchy chicken burger mit Tomate, Zwiebeln und Salat Salatauswahl, Dessert, Suppe Vegetarisch gebackenes gemüseschnitzel Sauce Bearnaise, Petersilienkartoffeln, Salatauswahl, Dessert, Suppe

Schweineschnitzel „cordon bleu“ kräftige Bratenjus, Kartoffelpüree, Apfelrotkohl, Dessert, Suppe

Vegetarisch gefüllte paprikaschote (mit Tofu, Blattspinat, Maisgrieß und Tomaten) Sahnesauce, Vollkornreis, Salatauswahl, Dessert, Suppe

3 Kartoffeltaschen mit frischkäsefüllung Salsasauce, Brokkoligemüse, Salatauswahl, Dessert, Suppe

lammhacksteak Estragonsahnesauce, Tomatenreis, Ratatouille-Gemüse, Dessert, Suppe

Vegetarisch Süßer germknödel mit warmer Vanillesauce und Mohnbutter, Salatauswah, Dessert, Suppe

pangasiusfilet in Kräuterpanade Tomatensauce, Salzkartoffeln, Salatauswahl, Dessert, Suppe

Vegetarisch orientalische gemüsepfanne (mit Zartweizen, Gemüse und Rosinen) Minze-Joghurt-Dip, Salatauswahl, Dessert, Suppe

geschnetzeltes „züricher art“ (mit Champignons in Sahne) Butterspätzle, feine Erbsen, Dessert, Suppe

Vegetarisch tortellini mit Käsefüllung in Tomatensauce, Salatauswahl, Dessert, Suppe Vegetarisch Serviettenknödel mit Waldpizragout Salatauswahl, Dessert, Suppe

1/2 grillhähnchen Kartoffelpüree, Salatauswahl, Dessert, Suppe

23


redaKtionStipp: the Store the Store & Kwante Königstrasse 25 (neben c&a) clothes:

Textil - G.Star Tommy Hilfiger Derbe Blend Desigual Herrlicher Bench Björkvin Energie Reell Irie Daily Nixon

the STORE & KWANTE Königstrasse 25 (neben C&A)

Shoes:

Adidas Asics Boxfresh Lacoste Nike Puma Converse Vans K-Swiss Reebok DC DVS Etnies Circa

Special:

größte Sneakerauswahl in Paderborn

24

www.store-net.de

www.store-net.de

25


WOK ´n ROLL 2 Go - 2 Bring - 2 Stay

2 TIPPS FÜR DAS SCHLECHTE WETTER Gerade jetzt im Winter, wenn es stürmt und schneit möchte man nicht unbedingt hinaus gehen. Was ist jetzt aber, wenn man trotzdem Lust auf Chinesische Nudeln hat? Dafür haben wir zwei Tipps: tipp 1: unser lieferservice Der Wok `n Roll bringt Ihnen die Asiatischen Nudeln direkt ins Büro.

26

Seit dem 23. November 2009 steht den Mitarbeitern der Universität Paderborn ein Lieferservice des WOK´n Roll auf dem gesamten Campusgelände zur Verfügung. Einfach unter 60-2576 die gewünschten Speisen bestellen und die Gerichte werden angeliefert. Für den Service wird ein Lieferaufschlag von 50 Cent pro Portion erhoben (ab der 6. Portion alle frei).

tipp 2: der innenzugang des woks

Und noch ein guter Tipp:

Unser Wok‘n Roll befindet sich in der alten Pizzeria, in unmittelbarer Nähe des Audimax im Untergeschoss des Gebäudeteils D. Hier befindet sich auch der Innenzugang des Woks, so dass man geschützt vor dem kalten Wetter auch im Herbst und Winter ohne Probleme seinen asiatischen Snack essen gehen kann. Sie gehen vom Haupteingang links an der Caféte und den Studierendensekretariaten vorbei, geradeaus den Gang entlang zum Gebäudeteil A. Dort rechts ins Treppenhaus des A-Gebäudes und links die Treppe abwärts der Beschilderung folgen.

unsere xxl-portionen Für alle die großen Hunger haben gibt es seit Dezember unsere XXLPortionen. Vegetarisch mit: Schweinefleisch Rindfleisch Hühnerfleisch Cashew-Kerne mit Garnelen (5 Stck.)

4,20 € + 0,95 € + 0,95 € + 0,95 € + 0,95 € + 1,50 €

Wir wünschen guten Appetit.

27


Ende der BAföG Förderung und was dann ??? (HH)

Ausbildungsförderung wird grundsätzlich nur bis zum Ende der Förderungshöchstdauer (Regelstudienzeit) gewährt. Bei nicht zu vertretenden Verzögerungen des Studiums ergeben sich folgende Möglichkeiten einer Weiterförderung nach Ablauf der Förderungshöchstdauer: Studienbeeinträchtigung • aus schwerwiegenden Gründen • Krankheit • Unterbrechung des Studiums wegen Ableistung des Grundwehr- oder Zivildienstes • nicht zurechenbare Verlängerung der Examenszeit (z.B. plötzliche Erkrankung des Prüfers) • infolge einer Mitwirkung in gesetzlich vorgesehenen Gremien und satzungsmäßigen Organen der Hochschulen und der Länder sowie in satzungsmäßigen Organen der Selbstverwaltung der Studierenden sowie der Studentenwerke

28

• infolge des erstmaligen Nichtbestehens der Abschlußprüfung • nicht bestanden ist eine Abschlußprüfung dann, wenn der Auszubildende alle Prüfungsleistungen, die er nach den maßgeblichen Prüfungsvorschriften zu erbringen hatte, erbracht hat, insgesamt gesamt jedoch ohne Erfolg. Soweit eine positive Entscheidung möglich ist, erfolgt die Weiterförderung zu je 50 von Hundert als Zuschuß und unverzinsliches Staatsdarlehen. • infolge einer Behinderung, einer Schwangerschaft oder Pflege und Erziehung eines Kindes bis zu 10 Jahren.

der Förderungszeit zur Abschlußprüfung zugelassen wird und die Prüfungsstelle bescheinigt, dass er die Ausbildung innerhalb der Abschlusshilfedauer abschließen kann, wird eine Hilfe zum Studienabschluss für bis zu 12 Monaten gewährt. Für die Berechnung gelten die Vorschriften des BAföG.

Die Studienabschlusshilfe wird als verzinsliches Bankdarlehen bewilligt. Es ist ein formaler Antrag auf Ausbildungsförderung mit einer entsprechenden Bescheinigung des Prüfungsamtes erforderlich. Ihr Team vom Studentenwerk Paderborn

10 Neue Heizungsanlagen im Vogeliusweg erneuert (IT) Wie in der letzten Ausgabe bereits erwähnt hat das Innovationsministerium dem Studentenwerk Fördermittel aus dem Konjunkturpaket II zur Verfügung gestellt. Im Rahmen der energetischen Sanierung der Studentenwohnheime wurden nun im ersten Schritt bereits 10 neue Heizungsanlagen im Studentenwohnheim Vogeliusweg 12-28 angeschafft und installiert.

• Die Weiterförderung erfolgt zu 100% als Zuschuß. Hingewiesen wird außerdem auf die Studienabschlusshilfe nach § 15 Abs. 3a BAföG. Wenn ein Studierender spätestens innerhalb von 4 Semestern nach Ablauf

29


Weitere Neuerungen Die Entwicklung von Studylife schreitet weiter voran. Durch den ständigen Dialog mit Mensa in a Pocket füllt sich das Portal immer mehr mit interessanten Inhalten. Umfragen, Abstimmungen und andere interaktive Anwendungsmöglichkeiten runden das Bild ab und geben die Möglichkeit, das tägliche Campusangebot mitzugestalten. Nachfolgend zwei weitere Neuerungen, die die Attraktivität der „nichtkommerziellen“ Plattform steigern wird: Downloadbereich: Die Klausuren kommen und der Downloadbereich ist wieder online!

Öffentliche Party-Fotogalerie: Ab jetzt machst du die Fotos auf der Uniparty!

Über 250 Mitschriften, Zusammenfassungen, Klausuren und Musterlösungen eurer Kommilitonen findet ihr jetzt wieder auf studylife.

Handy raus, abgedrückt und hochgeladen. Stell jetzt deine Fotos von der letzten Uniparty ein. Die besten Fotos werden prämiert und hier in der Mensa in a Pocket veröffentlicht.

Rückenschule Anfänger Montags 18:45 Uhr Mittwochs 18:45 Uhr Rückenschule Fortgeschritten Montags 17:30 Uhr Mittwochs 17:30 Uhr Pilates Männer Dienstags 18:00 Uhr

Sportlerbetreuung

30

Selbstverständlich alles kostenfrei!

www.studylife.de

31


vom bis

18.01.10 22.01.10 MENÜ 1

pikante linsensuppe

fischfilet aus dem ofen im Gemüse-Weißweinsud gegart, Zwiebelkartoffeln, Salatauswahl, Dessert

Vegetarisch mais-lauch-rösti SchnittlauchSauerrahm-Dip, Langkornreis, Salatauswahl, Dessert Vegetarisch Kartoffeltorte „tortilla“ (mit Kartoffeln, Eiern und Tomaten) Salatauswahl, Schmand Dip, Dessert Vegetarisch eieromelette mit champignons Sauce Hollandaise, Naturreis, Salatauswahl, Dessert

DIENSTAG

MONTAG

geflügelhacksteak Thymianjus, Röstiecken (3 Stück), Gemüse der Saison, Dessert

MITTWOCH

EINTOPF

DONNERSTAG

MENÜ 2

FREITAG

Vegetarisch blätterteigrolle (mit SpinatGetreidefüllung) mit Tomatensauce, Butterreis, Salatauswahl, Dessert

KW 03 - MENSA

Vegetarisch gebratene mie-nudeln mit asiatischem Gemüse und Kokos-Chilisauce, Salatauswahl, Dessert

32

GRILL

WOK

TAGESTIPP hausgemachte herrencreme mit Rum verfeinert

Schweinesteak „mailänder art“ (mit Tomaten, mediteranen Kräuter und Parmesangratiniert) Basilikumjus, Country Cubes

hähnchenfleisch in Ingwer-Sauce mit frischem Gemüse und Sojasprossen Basmati-Reis

deftiger pusztatopf (mit Mettenden und Schinkenwürfeln) Brötchen

big hamburger mit Tomaten, Gurken, Zwiebeln und Senfdip

wok-pfanne „griechisch“ mit Gyrosfleisch, frschemGemüse, Oliven und Fetakäse

geflügelbrust mit Sesam

westf. bratwurstschnecke mit Röstzwiebelsauce Kartoffelpüree, Rotkraut mit Äpfeln, Dessert

Spätzletopf mit Rindfleisch und Champignons, Brötchen

grillteller nach mensa art (mit verschiedenen Steaks, Bacon und Grilltomate) Curryreis

rindfleischstreifen in Sojasauce mit Karotten, Zwiebeln und Zuckerschoten Thai-Duftreis

2 Stück matjesfilet mit zwiebeln grüne Bohnen, Bratkartoffeln

geflügelbrust „milanese“ (in würziger Parmesankruste gebacken) Tomaten-Pasta, Salatauswahl, Dessert

gyros-Suppe mit Schweinefleisch Brötchen

rückensteak vom Schwein mit Paprikagemüse überbacken Tomatensahnesauce, Country Cubes

hähnchenfleisch in erdnußsauce mit frischem Gemüse, Thai-Duftreis

makkaroni bolognese mit Hackfleischsauce

1/2 knusprig gebratenes grillhähnchen

fleischpfanne in scharfer Sauce mit Weißkohl, Paprika und Staudensellerie

cannelloni verde mit Ricottafüllung

Schlemmerfilet „bordelaise“ (Fischfilet mit Kräuterkruste) Weißweinsauce, Nusskartoffeln, Salatauswahl, Dessert

mit Sauerländer Bockwurst, Brötchen

nasi goreng (Indonesisches Reisfleisch mit Schweinefleisch, Geflügel, Schinken, Gemüse und Kräutern) Brötchen

33


vom bis

DIENSTAG

MONTAG

PUB - MENÜ 1 hähnchenschnitzel mit Kroketten Geflügelsauce, Salatauswahl und Dessert

chili con carne Rindfleisch mit verschiedenen Bohnen mit Brötchen, Salatauswahl und Dessert

18.01.10 22.01.10

MENSULA Feine Linsensuppe mit gebratenen Mettwurstscheiben Hähnchenbrustfilet unter einer Tomatenkruste mit Spaghetti und Brokkoliröschen Vanillemousse mit Pistazien auf Beerenmark Kresseschaumsuppe mit Lachs Medaillons vom Schwein im Bacon – Zucchinimantel mit Pfifferlingsrahm und Würfelkartoffeln

FREITAG

DONNERSTAG

MITTWOCH

Rahmkirschen mit Schokoladenmousse fladenbrot „liverpool“ Gyrosfleisch und Käse überbacken fladenbrot „hawaii“ mit Ananas und Käse überbacken Schollenfilet mit Schnittlauchsauce, Petersillienkartoffel, Salatauswahl und Karamellpudding

Knackige Blattsalate mit gebackenen Champignons in Balsamico - Vinaigrette Schweineschnitzeltasche mit einer Füllung aus Backpflaumen und Senf an Kartoffel - Thymianpürree Obstsalat mit Zitronencreme Pastinakenrahmsuppe mit Garnelen Putenschnitzel im Kräuter – Parmesanmantel auf geschmorter Paprika und Sahnepolenta Ramazottiparfait mit Vanilleeis

Schweineschnitzel mit Jägersauce, Nudeln, Salatauswahl und Karamellpudding

34

Auberginen - Tomatenterrine mit Aioli Gefüllter Maisfladen mit Fischragout in Tomaten - Gemüsesauce Melonenbällchen in Ingwersauce mit Bayrischcreme

vom bis

18.01.10 22.01.10

BPG - MENÜ 1 Vegetarisch blätterteigrolle (mit SpinatGetreidefüllung) mit Tomatensauce, Butterreis, Salatauswahl, Dessert, Suppe

BPG - MENÜ 2

BPG - EINTOPF

geflügelhacksteak Thymianjus, Röstiecken Stück, Gemüse der Saison, Dessert, Suppe

pikante linsensuppe mit Sauerländer Bockwurst, Brötchen, Dessert, Suppe

fischfilet aus dem ofen im GemüseWeißweinsud gegart, Zwiebelkartoffeln, Salatauswahl, Dessert, Suppe

landhaus pfanne (herzhaftes Spätzlegericht mit gegrillten Putensteaklets und Gemüse) Salat, Dessert, Suppe

westf. bratwurstschnecke mit Röstzwiebelsauce Kartoffelpüree, Rotkraut mit Äpfeln, Dessert, Suppe

2 Stück matjesfilet mit zwiebeln dazu grüne Bohnen, Bratkartoffeln, Dessert, Suppe

Vegetarisch gebackene Kartöffelchen mit ChiliPaprikawürzung Aioli-Dip, Salatauswahl, Dessert, Suppe

geflügelbrust „milanese“ (in würziger Parmesankruste gebacken) TomatenPasta, Salatauswahl, Dessert, Suppe

maccaroni-nudeln mit Hackfleischsauce und Parmesankäse Salatauswahl, Dessert, Suppe

Vegetarisch eieromelette mit champipnons Sauce Hollandaise, Naturreis, Salatauswahl, Dessert, Suppee

Schlemmerfilet „bordelaise“ (Fischfilet mit Kräuterkruste) Weißweinsauce), Nusskartoffeln, Salatauswahl,dessert

Vegetarisch gebratene mie-nudeln mit asiatischem Gemüse und Kokos-Chilisauce, Salat, Dessert, Suppe Vegetarisch mais-lauch-rösti SchnittlauchSauerrahm-Dip, Langkornreis, Salatauswahl, Dessert, Suppe

nasi goreng (Indonesisches Reisfleisch mit Schweinefleisch, Geflügel, Gemüse und Kräutern) Salatauswahl, Dessert, Suppe

35


wettbewerb: Stay Gold Verlängerung (IT) Feiern macht Spaß aber irgendwann hört der Spaß auf ....

Auf den Bierdeckelmotiven so einige peinliche Situationen zu sehen, die schneller eintreten können, als man sich das vorzustellen vermag. Wir sammeln die besten Ideen zu untenstehender Frage... Einfach auf Studylife bequem online seine geistigen Ergüsse zum besten geben www.studylife.de > informieren > Mensa in a Pocket > Umfrage

Ein Paar Fakten aus dem Kreis Paderborn

Die Preise für die 3 besten Ideen: Platz 1: Einen Monat freien Verzehr in der Mensa für die Vorschlagsmenüs 1 und 2 Platz 1I: Verzehrgutschein für 8mal Nudeln im neuen WOK´n ROLL Platz 1II: 5 Mal Spezialitätengutschein für Heissgetränke in unserem Bonavista (Kaffeespezialitäten in der Caféte) Frist bis zum 21. Januar 2010

Was könnt ihr tun, um Eurem Freund oder eurer freundin diese peinlichkeit zu ersparen?

Wie akut das Thema ist, zeigt der Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung für das Jahr 2008:

Alkohol ist nicht nur gesundheitsschädigend, sondern in vielen Fällen auch Gewalt auslösend.

Komasaufen gehört bei vielen Jugendlichen weiterhin zum Alltag. Mehr als 20 Prozent der Minderjährigen sind im vergangenen Jahr mindestens einmal pro Monat betrunken gewesen. Fast jeder zehnte Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren weist einen riskanten oder gefährlichen Alkoholkonsum auf. Mehr als 23.000 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 20 Jahren wurden stark betrunken und teils bewustlos ins Krankenhaus gebracht – so viele wie nie zuvor.

Im Jahr 2008 ermittelte die Polizei im Kreis Paderborn 708 Tatverdächtige von Gewaltdelikten; 38 % von ihnen standen bei der Tat unter Alkoholeinfluss. Im Jahr 2008 wurden in Deutschland 4477 Menschen bei Verkehrsunfällen getötet. 12% aller Verkehrstoten starben an den Folgen eines Alkoholunfalls, dies war rund jeder neunte Getötete im Straßenverkehr (Statistisches Bundesamt).

STAY GOLD heiSSt: „Etwas trinken ist okay – zu viel trinken ist absolut uncool!“ 36

37


termine im gownSmen´S pub Montag, den 04.01.09 - Brasil & Cocktailnight Montag, den 11.01.10 - Jam Session Freitag, den 15.01.10 - Kickerliga Abschlussturnier Montag, den 01.02.10 - Games-Night (als Ergebnis der Umfrage)

IL B R A ZNIGHT

T CO C K

AIL

010

04.01.2

unds Latin So ics Brazil & Dance Class & House ctric & Mezle gel] ce ofa tw En by DJ‘s beit] [Blauer Ar [House

tritt:

men‘s

Gowns

n

Pub

Monta 11.01.2 g 009

orn

k Paderb

tenwer

Studen

ab 20

:00 U

hr ab 21 Warmup :00 U hr Open Stage Gown sm

n der

erika vo

Eintrit 2,00 Eu t ro

en´s Pu b auf de Eine Ein ance m Gelän BrasiLdricht g de der Gruppewww.stud chun des Stu tunG Uni PB eu denten enwerk BeLent -pb.de werks Paderb Kontakt orn Mehr : logeswaran Info auf m@

cooLe ar & aiL-B : cockt t: 2 € speciaL Eintrit

Liveauf

0 Uhr

ab 20:3

Ja Sessm io

yah aderjamoo.de .de

www.p

FB17 Party Am Donnerstag den 28. Januar 2010 findet wieder einmal die legendäre FB17 Party der Fachschaft Mathe/Info statt. Dieses Mal feiern wir die Dude-Party in Anlehnung an den Film „The Big Lebowski“, es wird also Trashig! Wie immer stehen bei uns die Professoren hinter den Theken, die Shuttlebusse fahren halbstündlich und Mottogetreu wird „White Russian“ ausgeschenkt. Die Karten kosten im VVK 3,50€ und 5€ an der AK, das Bier gibt‘s für 1,50€. Im Mensafoyer legt das DJ Team „Turn The Table“ den Mainstream Mix auf und im Treff ist Alternative angesagt. Die FB17 Party ist Kult und der Besuch ist definitiv ein Muss!

38

39


vom bis

25.01.10 29.01.10

FREITAG

DONNERSTAG

MITTWOCH

DIENSTAG

MONTAG

MENÜ 1 Vegetarisch geb.blumenkohlröschen im backteig mit einer pikanten Käsesauce, Salzkartoffeln, Salatauswahl, Dessert Vegetarisch vollkornspaghetti mit Gemüseragout, und geröstete Sonnenblumenkerne, Salatauswahl, Dessert Vegetarisch bunter gemüseauflauf (mit Käse überbacken) Butternudeln, Salatauswahl, Dessert Vegetarisch polenta-Käse-Schnitte Maissauce, Kräuterreis, Salatauswahl, Dessert

Vegetarisch rührei mit frischem Schnittlauch an Rahmspinat, Salzkartoffeln, Dessert

40

KW 04 - MENSA MENÜ 2

EINTOPF

GRILL

WOK

TAGESTIPP Spaghetti mit räucherlachs in Weißweinsauce

hähnchenbrustfilet Pilz-Kräutersauce, Nudelröllchen, Erbsen und Möhrengemüse, Dessert

herzhafte pizzasuppe mit Schinkenund Salamistreifen, Paprika und Schmelzkäse Brötchen

riesenbratwurst vom grill mit Curry-Ketchup-Sauce, Pommes frites

geflügelfleisch in Erdnußsauce mit frischem Gemüse und Sprossen Basmati-Reis

Schweineschnitzel mit Zwiebelsauce, Butterkartoffeln, Kohlrabigemüse, Dessert

hühnertopf mit Reis, Spargel, Champignons und Sahne Brötchen

putensteak „california“ (mit Pirsichen und Käse überbacken) Currysauce, Würfelkartoffeln

rindfleischstreifen in cocos-chilisauce mit buntem Gemüse, Thai-Duftreis

Panna Cotta mit frischen Früchten und Pfirsichmark

chicken nuggets an Curry-Ananas-Dip, Langkornreis, Salatauswahl, Dessert

wildtopf mit Spätzle und Champignons, Brötchen

fischfilet in parmesankruste (knusprig gebacken) Tomatenkräutersauce

doppeltgebrat. Schweinefleisch in taipansauce mit Paprika und Ananas Basmati-Reis

dillhappen vom „heringsfilet“ mit Zwiebeln, Äpfeln und Sahne Salzkartoffeln

Käse-lauchsuppe (mit Schweinemett) Brötchen

Schweinesteak mit Rahmchampignons und Käse gratiniert, Potatoe Wedges

gebratene mie-nudeln in Thai-Ingwer-Sauce mit frischem Gemüse und Sprossen

Knusprig gebratenes 1/2 grillhähnchen

zwiebelsteak vom Schwein Rosmarinjus, Pommes frites

fleischtopf mit rind, Schwein und geflügel frisches Gemüse und Sprossen, Basmati-Reis

gnocchipfanne „milano“ (mit Gnocchi, Hühnerbrust und Gemüse)

2 kleine rinderhacksteaks in Pfefferrahmsauce, Salzkartoffeln, Prinzeßbohnen, Dessert

alaska Seelachsfilet geb. Tomatensauce, Makkaroni-Nudeln, Salatauswahl, Dessert

herzhafter Kartoffeleintopf mit Gemüse und Kasselerfleisch, Brötchen

41


vom bis

FREITAG

DONNERSTAG

MITTWOCH

DIENSTAG

MONTAG

PUB - MENÜ 1 hackfleischpfanne (rind) mit Champignons und Paprika, Butterreis, Salatauswahl und Dessert

pusztafrikadelle (Schweinefleisch) mit Schweinebratensauce, Petersillienkartoffeln, Balkangemüse und Dessert

25.01.10 29.01.10

MENSULA Carpaccio von der roten Bete mit Meerrettichschaum und geräucherter Forelle Wirsingroulade vom Lamm in Schalottensauce mit Kartoffel - Möhrenragoutn Bayrischcreme mit Himbeersauce Reissuppe mit Curry - Krapfen Entenkeule in Orangen – Pfeffersauce mit Brokkoliröschen und Schupfnudeln Birne im Schokoladenmantel

fladenbrot „cornwall“ Putenstreifen und Käse überbacken fladerbrot „windsor“ Broccoliröschen und Käse) überbacken vegetarisch Seelachsfilet mit Remouladensauce, Petersilienkartoffel, Salatauswahl und Dessert

Gebratener Fenchel mit Garnelen und Hummersauce Ragout von der Pute in gelber Paprikasauce mit grünem Spargel und Cocktailtomaten, dazu Butterreis Beschwipste Backpflaumen mit Vanillecreme Klarer Sud von der Ente mit schwarzen Tropetenpilzen Gulasch vom Rind mit Lauchzwiebeln und Semmelpilze, dazu Kartoffelklöße Amaretto - Mascarponecreme mit karamellisierten Apfelspalten

putengeschnetzeltes mit Champignons, Nudeln, Buttergemüse und Dessert

42

Sülze von Edelfischen mit Salatbouquet und Dillremoulade Dorsch im Reisblatt mit süßer Knoblauchsauce, Blattspinat und Strohkartoffeln Orangenmousse mit Schokoladensauce

vom bis

25.01.10 29.01.10

BPG - MENÜ 1

BPG - MENÜ 2

BPG - EINTOPF

Vegetarisch geb. blumenkohlröschen im backteig mit einer pikanten Käsesauce, Salzkartoffeln, Salatauswahl, Dessert, Suppe

hähnchenbrustfilet Pilz-Kräutersauce), Nudelröllchen, Erbsenund Möhrengemüse, Dessert, Suppe

herzhafte pizzasuppe mit Schinken- und Salamistreifen, Paprika und Schmelzkäse Dessert, Brötchen

Vegetarisch vollkornspaghetti mit Gemüseragout, gerösteten Sonnenblumenkernen, Salatauswahl, Dessert, Suppe

Schweineschnitzel mit Zwiebelsauce, Butterkartoffeln, Kohlrabigemüse, Dessert, Suppe

dillhappen vom „heringsfilet“ mit Zwiebeln, Äpfeln und Sahne, Salzkartoffeln, alatauswahl, Dessert, Suppe

chicken nuggets an Curry-Ananas-Dip, Langkornreis, Salatauswahl, Dessert, Suppe

geflügelhackfleischbällchen in Tomatensauce, Butterreis, Salatauswahl, Dessert, Suppe Vegetarisch bunter gemüseauflauf (mit Käse überbacken) Butternudeln, Salatauswahl, Dessert, Suppe

2 kleine rinderhacksteaks in Pfefferrahmsauce, Salzkartoffeln, Bohnengemüse, Dessert, Suppe

Vegetarisch Kartoffelpizza (mit Tomaten, Paprika, Champignons und Käseüberbacken Salatauswahl , Dessert, Suppe

alaska Seelachsfilet geb. mit kräftiger Tomatensauce, Makkaroni-Nudeln, Salatauswahl, Dessert, Suppe

Vegetarisch rührei mit frischem Schnittlauch Rahmspinat, Salzkartoffeln, Dessert, Suppe

Vegetarisch polenta-Käse-Schnitte Maissauce, Kräuterreis, Salatauswahl, Dessert, Suppe gnocchipfanne „milano“ (mit Gnocchi, Hühnerbrust und Gemüse) Tomatensahnesauce, Salatauswahl, Dessert, Suppe

43


UmfrageErgebnisse der letzten Ausgabe

gewinner der Umfrage

In der letzten „Mensa in a Pocket“ und auf konnten Sie uns Ihre Meinung zu diversen Themen mitteilen. Hier finden Sie jetzt alle Ergebnisse und die Gewinner der Umfragen.

Wer online unter www.studylife.de abgestimmt hat, nahm automatisch an einer Verlosung teil, die unter den Teilnehmern der beiden Umfragen erfolgte.

Mensa Uhr Frühestens 10.30 > 11,59 % 10.45 > 15,21 % 11.00 > 42,02 % 11.15 > 31,15 %

spätestens essen 14.15 > 4,38 % 14.30 > 21,89 % 14.45 > 7,29 % 15.00 > 66,42 %

Shibustar oder GamesNight Sie konnten sich entscheiden zwischen Shibustar oder GamesNight. Mit 52% fiel die Wahl knapp auf die Gamesnight. Eine weitere Umfrage bezog sich auf das Angebot und die Öffnungszeiten in der Mensa, im Pub und in der Caféte Leider haben sich insgesamt nur 138 Studierende an der Umfrage beteiligt, die demnach nicht repräsentativ ist. Dabei gab es folgende Ergebnisse:

44

Caféte Caféte auch am Samstag öffnen? ja > 33,78 % nein > 33,10 % vielleicht > 33,12 % Wenn ja, ab wieviel Uhr? 09.00 > 22,83 % 10.00 > 35,87 % 11.00 > 27,17 % 12.00 > 14,13 %

Inhaltliche Verantwortung: Studentenwerk Paderborn vertreten durch Frau Dr. Katja Ullrich Warburger Str. 100 33100 Paderborn www.studentenwerk-pb.de Redaktion: Abteilung Marketing, Öffentlichkeitsarbeit & Kulturförderung Leitung Ingo Thiele unter Mitwirkung der Abteilungen des Studentenwerks Tel: 05251 - 60 36 82 Fax: 05251 - 60 43 75 Mail: Ingo.Thiele@stwpb.de

Gownsmen´s Pub Essensangebot Vorschlagsmenü zwischen 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr ja > 38,42 % nein > 19,56 % vielleicht > 42,02 % Würstchenbude im Winter öffnen? ja > 50,37 % nein > 22,22 % vielleicht > 27,41 % Wenn ja, welches Angebot? Crepes & Würstchen Glühwein & Pommes 64,74 % 35,26 %

impressum

Anzeigenleitung, Satz & Layout: Ingo Thiele Auflage & Verteilung: 5.000 Exemplare Ausgelegt in allen Einrichtungen des Studentenwerks Paderborn Gownsmen´s Pub, WOK´n ROLL, Cafete, Mensula, Mensa Und der Gewinner von einem Monat freiem Essen (Vorschlagsmenü) in der Mensa ist:

Christian Salmen Der Gutschein kann im Marketing-Büro des Studentenwerks (Zimmer 25 bei Herrn Thiele) abgeholt werden.

Vertrieb: Eigenvertrieb An dieser Ausgabe haben neben der Redaktion, den Abteilungsleitungen und der Geschäftsführung mitgewirkt: Eduard Spadi, Doreen Dang, Katrin Vogel, Sandra Bischof.

45


46

47


Sonderthema: die große diSKuSSion zum platzproblem - teil 1i (it) hier nun der 2. teil unseres Sonderthemas zum platzmangel an der universität paderborn In der letzten Ausgabe wurden bereits einige Verbesserungen direkt umgesetzt. Auf der rechten Seite sehen Sie im Überblick die Vorschläge, daneben die aktuell realisierten Maßnahmen.

zusätzliche ausgabetheke & Kasse: Schon im November installierte das Studentenwerk eine zusätzliche Ausgabetheke am Vorschlagsmenü und eine Zusatzkasse.

maßnahmenKatalog: die vorSchläge auS der mitte der Studierenden (it) verbesserungsvorschläge:

aktuell umgesetzt:

maßnahmen in der mensa:

warmes essen im pub Im Pub gibt es seit November zusätzlich zwischen 17:00 und 19:00 Uhr warmes Essen (Vorschlagsmenü).

• • • • • • • • •

bilder links und unten: Zusätzliche Ausgabetheke in der Mensa

Zusätzliche Ausgebetheke am Voschlagsmenü Mehr Sitzplätze in der Mensa Zusätzliche Kasse Schnellkasse (-) Öffnungszeiten verlängern Plätze in Mensula nutzen Überdachung der Mensaterrasse Geschirrückgabe verbessern (-) Leitsystem für Erstsemestler

maßnahmen im gownsmen´s pub: • • •

Warmes Essen im Pub zwischen 17:00 und 19:00 Uhr (Vorschlagsmenü) Zweite Kasse im Pub Kaffeautomat mit Münzeinwurf (-)

Sonstige maßnahmen: • Die Vorschläge, welche mit dem (-) Zeichen versehen sind, können nach eingehender Prüfung leider nicht verwirklicht werden. Eine klassische Schnellkasse beispielsweise kann niemals dem Umstand Rechnung tragen, dass die meisten Speisen gewogen werden müssen. Ein Münzautomat im Pub scheitert daran, dass die Geräte mit Wechselgeldfunktion in der Anschaffung immens teuer und damit zum Nutzen in keinem Verhältnis stehen. Aus Kostengründen können auch die Überdachung der Mensaterrasse und der Wintergarten am WOK `n ROLL nicht realisiert werden.

48

• • • •

Bargeldloser Zahlungsverkehr durch Einführung eines Kartenzahlungssystems Weitere Automaten aufstellen (-) mehr To-Go-Angebot Biergarten des WOK`n Roll als Wintergarten (-) Caféte soll auch am Wochenende geöffnet haben (-)

zusätzliche eintopfausgabe in der mittagszeit: Zur Entlastung der Mensa wurde in der Mittagszeit eine zusätzliche Eintopfausgabe im Gownsmen´s Pub angeboten weitere Sitzplätze im faculties club: Wenn der Platz in der Mensa nicht reicht kann man seit Dezember in den Faculties Club des Pub ausweichen. arbeitsgruppe Kartenzahlung: Zur Zeit werden von der Arbeitsgruppe die technischen Rahmenbedingungen für das Kartensystem geprüft. xxl portion im woK: Die Forderung nach mehr „2go-Angeboten“ wurde bereits durch die Umstrukturierung der Pizzeria in den WOK´n Roll berücksichtigt. Das Angebot des WOK wird sukzessive erweitert wie z.B. aktuell durch die Einführung der nachgefragten XXL Portion oder Umsetzung des Lieferservices.

49


vom bis

01.02.10 05.02.10

GRILL

WOK

TAGESTIPP

Vegetarisch gebackene gemüsestäbche an Kräuterschaum, Vollkornnudeln, Salatauswah, Dessert

geflügelragout „italienisch“ (mit mediteranem Gemüse in Tomatensauce) Butterreis, Salatauswahl Dessert

herzhafter wirsingeintopf (mit Kartoffeln und Mettendchen) Brötchen

riesenbratwurst vom grill mit KetchupCurry-Sauce, Pommes frites

Schweinefleisch „süß-sauer“ mit Paprika und Ananas, Basmati-Reis

Vegetarisch mexikanische reispfanne (mit Langkornreis, Mais, Erbsen, Kidneybohnen und Paprikastreifen) dazu Tomatensauce, Salatauswahl, Dessert

hähnchenschnitte „diana“ (mit einer Füllung aus Brokkoli und Käsereme) Geflügelsauce Wildreismischung, Salatauswahl, Dessert

nudeleintopf a la bolognese (mit Rinderhachfleisch, Tomaten und Creme fraiche) Brötchen

putensteak „hawaii“ (mit Ananas und Käse gratiniert) Curryfruchtsauce, Country Wedges

rindfleischhappen in hoisinsauce mit frischem Gemüse und Sprossen Basmati-Reis

Kohlroulade (mit fleischfüllung) mit Specksauce

Vegetarisch riesenkartoffelrösti (mit Gartengemüse a la Creme und gratiniert mit Käse) Salatauswahl, Dessert

Schweineschnitzel an Champignons a la Creme, Bauernspätzle, buntes Gemüse, Dessert

Sylter fischtopf (mit verschiedenen Seefischen, Meeresfrüchten und Marktgemüse) Brötchen

fischfilet mit poreegemüse-auflage Weißweinsauce, gebratene Kartoffeln

hähnchenfleisch in Thai-Currysauce mit Bambus und Brokkoli

Schwarzwaldcreme mit Kirschwasser verfeinert

Schweinesteak mit ratatouille und Käse überbacken Oreganojus, Country Cubes

fischpfanne „Shanghai“ in Soja-Ingwersauce mit frischem Gemüse und Sprossen, Basmati-Reis

Schweinshaxe frisch aus dem Ofen

hähnchenbrustfilet mit buntem Gemüse, Pommes frites

bunte fleischpfanne in Cocossauce mit frischem Gemüse, Basmatis-Reis

Schweinehacksteak mit bayerischen Kartoffelsalat

FREITAG

DONNERSTAG

MONTAG

EINTOPF

DIENSTAG

MENÜ 2

MITTWOCH

MENÜ 1

KW 05 - MENSA

Vegetarisch gemüsemaultaschen (3 Stück) Tomatenkräutersauce, BlumenkohlBrokkoligemüse, Dessert

putenschnitzel mit Zigeunersauce, Eiernudeln, Salatauswahl, Dessert

Vegetarisch gebackene brokkolinuggets Sauce Hollandaise, Kräuterkartoffeln, Salatauswahl, Dessert

calamares „a la romana“ Aioli-Dip, Curryreis, Salatauswahl, Dessert

50

Vegetarisch Süßer milchreis mit Kirschsauce dazu Zimt-Zucker

omas gemüsesuppe (mit Rauchspeck und Zwiebeln) dazu eine Bockwurst, Brötchen

Spaghetti bolognese

51


vom bis

FREITAG

DONNERSTAG

MITTWOCH

DIENSTAG

MONTAG

PUB - MENÜ 1 leberkäse mit Tomaten und Käse überbacken, Bohnengemüse, Röstiecken und Dessert

putenschnitzel mit rahmsauce Petersillienkartoffeln, Rotkohlgemüse und Dessert

01.02.10 05.02.10

MENSULA Endiviensalat mit gebratenen Apfelspalten im Schinkenmantel und Himbeervinaigrette Poularde in scharfer Kokossauce mit karamellisierter Ananas und Mandel - Gemüse - Reis Kirschmichel mit Vanillesauce Rahmsuppe vom Zucchini Involtinis vom Schwein mit Salami und Parmesan gefüllt, dazu Fetuccini und Salbei - Möhren Melonengelee mit Zitronengrassorbet

fladerbrot „eton“ Gartengemüse und Käse überbacken vegetarisch fladenbrot „oxford“ Champignons Schinken und Käse überbacken fischfilet mit Tomatensauce, Butterreis, Salatauswahl und Dessert

Klare Gemüsesuppe mit Kohlrabiravioli Gedünsteter Rotbarsch auf buntem Paprika –Gemüse, dazu eine Fenchel Balsamicosauce und Salzkartoffeln Creme caramel mit Sharonfruchtschaum Spaghetti - Tarte mit Kräutersauce Rosa gebratenen Lammrücken mit Okraschoten und Kartoffelgratin Crème brulée mit Rosmarinbeeren

putenspieß Champignonrahmsauce, Butterreis, Buttergemüse und Dessert

52

Spinatstrudel mit Hagebuttensauce Schnitzel vom Steinbeißer mit Blattspinat, sautierten Cocktailtomaten und Oliven –Kartoffelpüree Rotweinapfel mit Zimt - Nelkencreme

vom bis

01.02.10 05.02.10

BPG - MENÜ 1 Vegetarisch gebackene gemüsestäbchen an Kräuterschaum, Vollkornnudeln, Salatauswahl, Dessert, Suppe Kohlroulade (fleischfüllung) Specksauce, Salzkartoffeln, Salatauswahl, Dessert, Suppe

BPG - MENÜ 2

BPG - EINTOPF

geflügelragout „italienisch“ (mit mediteranem Gemüse in Tomatensauce) Butterreis, Salatauswahl Dessert, Suppe

herzhafter wirsingeintopf (mit Kartoffeln und Mettendchen) Brötchen, Dessert

hähnchenschnitte „diana „ (mit einer Füllung aus Brokkoli und Käsecreme) Geflügelsauce, Wildreismischug, Salatauswahl, Dessert, Suppe

Vegetarisch mexikanische reispfanne (Mais, Kidneybohnen, Erbsen, Paprikastreifen und Langkornreis) dazu Tomatensauce, Salatauswahl, Dessert,Suppe

geflügel-dönerpfane (mit Zwiebeln und Paprika) Tzatziki, Pitabrot, Salatauswahl, Dessert, Suppe

Schweineschnitzel an Champignons a la Creme, Bauerspätzle, buntes Gemüse, Dessert, Suppe

Vegetarisch gemüsemaultaschen (4 Stück) Kräutersauce, Blumenkohlgemüse, Dessert, Suppe

putenschnitzel Zigeunersauce, Eiernudeln, Salatauswahl, Dessert, Suppe

Vegetarisch gebackene brokkolinuggets Sauce Hollandaise, Kräuterkartoffeln, Salatauswahl, Dessert, Suppe

calamares „a la romana“ Aioli-Dip, Curryreis, Salatauswahl, Dessert, Suppe

Vegetarisch riesenkartoffelrösti (mit Gartengemüse a la Creme und gratiniert mit Käse) Salatauswahl, Dessert, Suppe Vegetarisch Süßer milchreis mit Kirschsauce, Zimt-Zucker, Salatauswahl, Dessert, Suppe Schweinehacksteak mit bayerischen Kartoffelsalat, Salatauswahl, Dessert, Suppe

53


Projekt Pressearbeit Texte im Rahmen eines journalistischen Praxisseminars unter der Leitung von Heiko Appelbaum Das Finden eines Zimmers im Studentenwohnheim, der frische Kaffee am Morgen, ein leckeres Mittagessen nach unserem Geschmack und am Abend eine ordentliche Party mit unseren Kommilitonen: Vieles was in der Universität angeboten wird, nehmen wir wie selbstverständlich hin. Doch natürlich sind hier nicht die Heinzelmännchen am Werk, sondern ein Dienstleister, der aus dem Studentenalltag nicht mehr wegzudenken ist: das Studentenwerk Paderborn. In der vorliegenden Publikation werden einige der Bereiche näher vorgestellt, für die das Studentenwerk verantwortlich ist. Entstanden sind die Texte im Rahmen eines journalistischen Praxisseminars unter der Leitung von Heiko Appelbaum innerhalb der Fakultät für Kulturwissenschaften.

Willkommen bei den Damen von der Cafete von Julia Feldhans Es ist Mittwochmorgen, halb 7 Uhr auf dem Campus. Während die Uni noch schläft, herrscht im Mensa-Gebäude schon große Betriebsamkeit: Literweise wird frischer Kaffee gekocht, Brötchen werden belegt, die Theken mit süßen Kuchenschlemmereien gefüllt, Eier gepellt, das Mittagessen vorbereitet und Gemüse geschnitten. Die „Damen von der Cafete“ - wie sie sich selbst mit einem Augenzwinkern nennen – sind schon wieder fleißig bei der Arbeit.

54

Denn wenn sich um acht Uhr die Türen für die Studenten und Mitarbeiter der Universität öffnen, dann muss hier alles bereit sein für den Unitag. Auch wenn sie zugeben: „Morgens geht es richtig zur Sache!“ - von Hektik ist hier keine Spur! Routiniert sind sie am Werk, jeder Handgriff sitzt. Kein Wunder! So manches Mitglied der 17-köpfigen Crew unter der Leitung von Regina Niggemeier arbeitet schon seit über 25 Jahren für das Studentenwerk. Viele Stationen

haben sie schon durchlaufen und wissen somit ganz genau, was die Cafete von den anderen Verpflegungsbereichen auf dem Campus unterscheidet. „Ja, wir sind hier im Team nur Frauen, Männerbesuch bekommen wir nur selten. Wir sind richtige Freundinnen geworden“, lacht Ulrike Schmidt und macht im gleichen Zug das Radio an. „Arbeiten muss auch Spaß machen. Und das macht es hier.“ Dazu gehört auch das morgendliche gemeinsame Kaffeetrinken. Denn wenn sich

Neu in der Caféte Bona Vista: Heiße Schokolade mit Milchschaum Schoki Jeto: Heiße Schokolade mit Milchschaum und Espresso Flavours verschiedene Sorten die Türen erstmal geöffnet sind, dann bleibt dafür keine Zeit mehr. Zu den ersten Gästen des Tages gehören neben Studenten und Mitarbeitern auch viele ältere Menschen. „Manche Gäste kommen jeden Morgen. Wir wissen dann schon ganz genau, dass wir um 8 Uhr ein Mettbrötchen für den netten Herren aus der Nachbarschaft fertig haben müssen“, weiß Schmidt. Und natürlich: „Auch die Studenten, die kennen wir mit der Zeit richtig gut. Die erkennt man selbstverständlich wieder.“ Der Kontakt zu den meisten Gästen sei eng und freundschaftlich. Sind die Schlangen in den Seminarpausen um 11 Uhr, zur Mittagszeit und gegen 16 Uhr sehr lang

1,70 € 2,20 € 0,30 €

oder der Kaffee, das Lieblingsbrötchen oder die Muffins gerade aus: „Die meisten Studenten sind sehr verständnisvoll und beschweren sich nicht.“ Brauchen sie auch nicht: Brötchen werden von den Damen auf Wunsch nachgeliefert, der Kaffee, der hier übrigens – was wohl die wenigsten wissen – ein Fair Trade Produkt ist, wird ständig nachgefüllt und meistens ist von allem genug da. Wer hätte gedacht, dass hier allein Tag für Tag gut 800 belegte Brötchen über die Ladentheke gehen? Besonders heiß begehrt – und damit auch schnell ausverkauft – sind außerdem Schokocrossiantes und belegte Käsebrötchen. „Das sind hier die richtigen Renner – neben

dem Kaffee!“ Dieser wird von Studenten und Mitarbeitern der Universität gleichermaßen gern auch in der im Eingangsbereich der Cafete angesiedelten Cafebar „Bona Vista“ eingenommen. Besonders in den heißen Sommermonaten stellt sich hier so mancher Student für einen Frozen Cappuchino gern auch mal ein Minütchen länger in die Schlange. Ob nun im Winter, Frühling, Sommer oder Herbst: Die Cafete ist – so viel steht fest - ein Ort, zum zwischendurch Entspannen, Koffeinauftanken, Mittagessen, Snacken oder auch fleißig sein. Die Damen von der Cafete freuen sich von Montags bis Freitags zwischen 8 und 17 Uhr auf Ihren und euren Besuch!

55


vom bis

08.02.10 12.02.10

FREITAG

DONNERSTAG

MITTWOCH

DIENSTAG

MONTAG

MENÜ 1 Vegetarisch gebackene gemüseschnitte mit Tomatensauce, Nudelröllchen, Salatauswahl, Dessert Vegetarisch 2 Kartoffeltaschen (mit Frischkäse gefüllt) Sauce Hollandaise, Brokkoligemüse, Dessert

Vegetarisch pizzaschnitte margherita (mit Tomaten und Käse) Salatauswahl, Dessert Vegetarisch gemüse-wrap (mit Käse überbacken) scharfer Tomaten-Chilireis, Salatauswah, Dessert Vegetarisch 2 Spinat-medaillons Sahnesauce mit Tomatenwürfeln, Vollkornnudeln, Salatauswahl, Dessert

56

KW 06 - MENSA MENÜ 2

EINTOPF

Schweineschzel „wiener art“ Rahmsauce, Butterkartoffeln, Möhrengemüse, Dessert

westfälische erbsensuppe mit Kartoffel- und Gemüsewürfeln, Bockwurst, Brötchen

geflügelpfannendöner im pitabrot (mit Krautsalat, Tomaten, Zwiebeln und Tzatziki)

rindfleischstrfen „süß-sauer“ mit frischem Gemüse und Sprossen, Thai-Duftreis

gegrillte hähnchenkeule mit Zigeunersauce, Gemüsereis, Salatauswahl, Dessert

lauchkäsesuppe mit Hackfleisch, Brötchen

putensteak „capri“ (mit Tomaten und Käse überbacken) dazu Basilikumjus, Country Cubes

Schweinefleisch in currysauce mit frischem Gemüse und Sprossen, Basmati-Reis

penne nudeln mit Thunfischsalsa

hirtenrolle „griechische art“ (mit Rahmkäse gefüllt) Paprikasauce, Reispfanne, Bohnengemüse, Dessert

mexikanische chilisuppe mit Rindfleisch, scharf Brötchen

Schweinesteak mit gek. Schinken, Williams-Birne und Käse überbacken Bratenjus, Pommes frites

putenfleisch in hoisin-Sauce mit frischem Gemüse und Sprossen, Thai-Duftreis

mascarponecreme mit frischen Früchten

Saftiger Kasselerbraten Majoranjus, Kartoffelpüree, Sauerkraut, Dessert

Suppentopf „asiatisch“ (mit Gemüse und Hühnchenfleisch) Brötchen

Seelachs auf rucola - tomaten und Potatoe Wedges

in Sojasauce mariniertes hähnchenfleisch mit Wasserkastanien und Zuckerschoten, Sesamreis

gebackener camembert mit Preiselbeerpfirsich, Butter und Laugenbrezeln

nürnberger rostbratwürstchen mit Wirsinggemüse, Kartoffelpüree

fischwürfel in würziger Sauce mit Fenchel und Brokkoli, Chilireis

Königsberger Klopse in pikanter Kaperntunke, Salzkartoffeln

fischfilet im backteig Sauce Tatar, Nusskartoffeln, Salatauswahl, Dessert

möhreneintopf mit Schweinefleischstreifen, Brötchen

GRILL

WOK

TAGESTIPP Spargelsteak vom Schwein mit Sauce Bearnaise gratiniert

57


vom bis

DIENSTAG

MONTAG

PUB - MENÜ 1

08.02.10 12.02.10

MENSULA

hähnchen- cordon bleu mit Pute Geflügelsauce Petersilienkartoffeln Salatauswahl und Dessert

Rahmsuppe vom Brokkoli mit Räucherlachsstreifen

zigeunerschnitzel (Schwein) Nudeln Salatauswahl und Dessert

Gebratene Austernpilze mit Feldsalat und Kartoffel - Schinkendressing

Geschnetzeltes vom Rind mit Paprika, Frühlingszwiebeln und Kirschtomaten, dazu frittierte Kartöffelchen, Pfirsichcreme mit Himbeersauce

Schweinerückensteak mit Blattspinat und Mozzarella überbacken, dazu Kartoffel - Tomatenpüree

FREITAG

DONNERSTAG

MITTWOCH

Zitronengrassorbet mit Obstsalat fladenbrot „bacon“ Speck Zwiebeln und Käse überbacken fladenbrot „griechisch“ mit Fetakäse Paprika und Käse überbacken vegetarisch fischspieß mit mexikanischer Mayonnaisensauce ,Pommes Frites und Salatauswahl, Griespudding

Garnelen - Ananas - Spieß mit Chili Mangochutney und Reisplätzchen Rahm - Spaghettini mit Oliven, getrocknete Tomaten, Lauch und Schinken Vanilleeis mit warmen Amaretto - Kirschen Tomatisierte Zwiebelsuppe mit Thymian – Parmesan-Baguette Filet von der Hühnerbrust auf Curry –Früchtesauce, dazu Jasminreis Schokoladen - Bananenkuchen mit Vanillesauce

hähnchenschnitzel mit Curryfruchtsauce, Butterreis, Salatauswahl und Dessert

58

Cremesuppe von der Avocado mit Orangen, Paprika und Garnelen Gulasch von Edelfischen mit Balsamico – Rotkohl und Bratkartoffeln Frittierte Weintrauben mit Mandelmilchschaum

vom bis

08.02.10 12.02.10 BPG - MENÜ 2

BPG - EINTOPF

Vegetarisch gebackene gemüseschnitte mit Tomatensauce, Nudelröllchen, Salatauswahl, Dessert, Suppe

BPG - MENÜ 1

Schweineschnitzel „wiener art“ Rahmsauce, Butterkartoffeln, Möhrengemüse, Dessert, Suppe

westfälische erbsensuppe (mit Kartoffelund Gemüsewürfeln) mit Bockwurst, Brötchen, Dessert

Vegetarisch 3 Kartoffeltaschen (gefüllt mit Frischkäse) Sauce Hollandaise, Brokkoligemüse, Salatauswahl, Dessert, Suppe

gegrillte hähnchenkeule mit Zigeunersauce, Gemüsereis, Salatauswahl, Dessert, Suppe

penne nudeln mit Thunfischsalsa, dazu Parmesankäse, Salatauswahl, Dessert, Suppe Vegetarisch pizzaschnitte margherita (mit Tomaten und Käse) Salatauswahl, Dessert, Suppe

fischstäbchen dazu Remoulade, Dillkartoffeln, Salatauswahl, Dessert, Suppe

hirtenrolle „griechische art“ (mit Rahmkäse gefüllt) Paprikarahmsauce, Reispfanne, Bohnengemüse, Dessert, Suppe

currywurst mit Ketchup-CurrySauce, Countrykartoffeln, Salatauswahl, Dessert, Suppe

Saftiger Kasselerbraten Majoranjus, Kartoffelpüree, Sauerkraut, Dessert, Suppe

Vegetarisch gemüse-wrap (mit Käse überbacken) scharfer Tomaten-Chilireis, Salatauswahl, Dessert, Suppe

Vegetarisch Spinat-medailons Sahnesauce mit Tomatenwürfeln, Vollkornnudeln, Salatauswahl, Dessert, Suppe

fischfilet im backteig Sauce Tatar, Nusskartoffeln, Salatauswahl, Dessert, Suppe

Klopse “ Königsberger art „ Kapernsauce, Salzkartoffeln, Salatauswahl, Dessert, Suppe

59


60

Mensa in a Pocket Nr. 3  

Ein Magazin des Studentenwerks Paderborn mit den Speiseplänen für 6 Wochen und Infos rund um das studentische Leben an der Uni

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you