Issuu on Google+


schlingen fransen knoten


Eva Hauck Claudia Huboi

schlingen fransen knoten Das Textilbuch f端r Kinder

Haupt Verlag

Bern Stuttgart Wien


Impressum Konzept, Projekte und Texte: Eva Hauck und Claudia Huboi Fotos: Uli Staiger/die licht gestalten, Berlin Styling: 360°/Eva Hauck und Claudia Huboi, Berlin Lektorat: www.redaktion-360grad.de Zeichnungen: Susanne Nöllgen/GrafikBüro, Berlin Satz: Susanne Nöllgen/GrafikBüro, Berlin Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar. ISBN 978-3-258-60012-3 Alle Rechte vorbehalten Copyright © 2010 by Haupt Berne Jede Art der Vervielfältigung ohne Genehmigung des Verlages ist unzulässig Wünschen Sie regelmäßig Informationen über unsere neuen Kunsthandwerk-Titel? Möchten Sie uns zu einem Buch ein Feedback geben? Haben Sie Anregungen für unser Programm? Dann besuchen Sie uns im Internet auf www.haupt.ch. Dort finden Sie aktuelle Informationen zu unseren Neuerscheinungen und können unseren Newsletter abonnieren. www.haupt.ch Wir danken Alina, Carla, Chiara, Elena, Florence, Giulia, Jasper, Johannes, Katharina, Luisa, Max, Milena, Nele, Pauline, Sophie, Tom und Zoe für ihre Mitarbeit an diesem Buch.

4


I N H A LT 6 Vorwort 8 DIES + DAS 10 reißen + schneiden Überraschungspäckchen, Fabelwesen

16 kleben

Gedächtnis-Spiel, Drei Bischöfe

22 rupfen + zupfen Zug um Zug

26 fädeln + wickeln

Schlauchkette, Wickelsachen

32 filzen in der Waschmaschine Dicke Raupen

36 NÄHEN 38 ... von Hand

Im Quartett, Schlenkerpuppen, Tasche & Co., Die Knopfseite

86 ... mit Zierstichen

Minis, Vögel, Postkarten, Getier, Hochhäuser

98 ... mit der Maschine Mit Futter

102 HÄKELN 104 Grundmaschen

Blüten, Feine Damen, Häkeldosen

114 Grundformen Häkelkreise am Band, Fußball

124 Häkelringe

Kleiner Punk, Murmelnetz, Windlicht-Hüllen

132 weitere Häkelmaschen 133 Abschlusskanten Borten

136 Fingerschnüre Allerhand Band

56 ... mit der Maschine

Kissen+, Autobahn, Box Nr. 2

66 Applikationen

„Brett“Spiel, Mit Label, Zum Wickeln

74 Stoff-3-D

Unter Wasser

78 STICKEN 80 sticken?

Faltspiel, Doodles

Schussrips, Hocker, Freundlicher Drache

180 Rundweben Bastkreise

184 Zopfflechten Indianerketten

188 Rundgeflechte Armschmuck

192 Korbflechten

Körbe und Schalen

196 Seemannsknoten Lederanhänger

202 FÄRBEN + DRUCKEN 204 Färberküche 206 Reservierungen Puzzle-Stoff

210 bedrucken + bemalen

48 Trickkiste

Beutel, Ohne Stoff, Kleine Stadt

170 WEBEN, FLECHTEN, KNOTEN 172 weben

140 STRICKEN 142 Grundmaschen Mauliges Monster

148 Einfache Muster

Patchwork, Patente Mütze

154 Intarsien

Urlaubsbild, Dromedar vor Pyramide

160 Strickliesel & Co. Feuerdrache Fridolin

164 Schlingenmaschen Wiese

168 Fingerstricken

5

Filzdruck, Label, Im Meer, Der alte Marabu

220 Musterrapporte Druckwerkstatt

224 FILZEN 226 Nass filzen

Kugeln, Schnüre und Flächen, Fläche mit Vorfilz

232 Hohlkörper filzen Puppenschuhe

236 … mit der Nadel Ornament

240 Register


binden

f채deln

rupfen wringen

fransen 6


spulen

zwirbeln w a l ke n zupfen

Viel Spass


8


D I E S + DA S

9


D I E S + DA S REISSEN + SCHNEIDEN Stoffe lassen sich leicht schneiden, fast wie Papier. Wichtig ist nur die Schere: Sie muss scharf sein und sollte möglichst allein für Stoff verwendet werden. Sonst wird sie schnell stumpf.

Stickschere

Im Kurzwarenhandel gibt es extra Stoffscheren, allerdings sind diese für kleine Hände manchmal zu groß. Als gute Alternative dienen Stickscheren, die handlich, scharf und spitz sind. Zackenscheren schneiden gezackte Ränder. Das sieht nicht nur hübsch aus, sondern ist auch praktisch. Denn wird ein Stoff zackenförmig eingeschnitten, fransen die Ränder weniger aus. Wie bei Papier kannst du in Stoffe Muster hineinschneiden. Hierfür faltest du ein Stoffstück mehrfach zusammen und schneidest Dreiecke oder Kreise in die Faltkanten. Dann klappst du das Stoffstück wieder auseinander. Vor dir liegen eingeschnittene Muster.

Zackenschere

Viele Stoffe lassen sich reißen, zum Beispiel leichte Baumwollstoffe. Am besten schneidest du erst einen kleinen Schnitt in den Stoff und ziehst ihn dann mit beiden Händen und einem kräftigen Ruck auseinander. Manchmal funktioniert das in eine Richtung besser als in die andere. Einfach ausprobieren.

10


11


12


D I E S + DA S REISSEN + SCHNEIDEN

Überraschungspäckchen MATERIAL Bastelfilz Bürolocher Bänder, Schnüre Schere

Aus Bastelfilz schneidest du Quadrate in verschiedenen Größen zu. Die zu verpackende Überraschung muss bequem in die Mitte des Quadrats passen. Dann stanzt du mit dem Bürolocher in jede Ecke ein Loch. An ein Loch bindest du ein farbiges Band und legst das Geschenk in die Mitte des Filzquadrats. Die vier Ecken klappst du hoch, führst das Band durch alle Löcher und verschließt das Päckchen mit einer Schleife.

13


D I E S + DA S REISSEN + SCHNEIDEN

Fabelwesen MATERIAL Putz- und Haushaltstücher Schere Bürolocher oder Lochzange Alleskleber

Putz- und Haushaltstücher gibt es in bunten Farben, sie fransen nicht aus, lassen sich leicht schneiden und kleben. Aus etwas dickeren Putztüchern schneidest du merkwürdige Fabelwesen aus, mit Schnäbeln, Klauen, Krallen, Flügeln, Schuppen und eingeschnittenen Mustern. Neben der Schere kann ein Locher nützlich sein. Die Fabelwesen schneidest du aus und klebst sie auf ein anderes Putztuch, sodass dessen Farbe durch die Ausschnitte hindurchblitzt. Dann schneidest du den Umriss mit oder ohne Rand nach. Wenn du möchtest, klebst du ein weiteres Tuch hinter deine Figur und schneidest sie aus.

14


Tipp

Mehr zum Kleben findest du auf Seite 17.

15


16


D I E S + DA S KLEBEN

Stoffe lassen sich kleben: Stoff auf Stoff, Stoff auf Papier, Papier auf Stoff, aber auch Stoff auf Holz, Glas oder Metall. Alles nur eine Frage des richtigen Klebstoffs. Meistens hält normaler Alleskleber. Ein Nachteil ist, dass Alleskleber gerne durchschlägt. Das heißt, er dringt an die Stoffoberfläche und hinterlässt sichtbare Spuren. Deswegen: Immer nur wenige Tropfen verwenden. Außerdem kann Stoff an den Klebestellen hart werden und sich gar nicht mehr wie Stoff anfühlen. Wenn du das nicht möchtest, nimmst du speziellen Textilkleber. Achte darauf, einen für Kinder geeigneten zu wählen, also einen, der nicht Haut oder Augen reizt. Das steht auf den Tuben. Für die Verbindung von Papier und Stoff eignet sich auch guter Klebestift. Doppelseitiges Bügelvlies ist eine weitere Möglichkeit, zwei Stofflagen aufeinanderzukleben. Das Gute daran: Die Stoffkanten werden fixiert, sodass sie nicht ausfransen. Zuerst bügelst du eine Stofflage auf die glänzende Bügelvlies-Seite. Dann ziehst du das Bügelvlies-Schutzpapier ab und bügelst die zweite Stofflage auf. Achte immer auf die Herstellerangaben.

17


D I E S + DA S KLEBEN

Gedächtnis-Spiel

MATERIAL Filzplatte, ca. 4 mm dick Stoffreste Textilkleber Schere, Locher

Aus Wollfilz schneidest du kleine Quadrate zu. Diese müssen alle die gleiche Größe haben, damit sich die Rückseiten der Spielplättchen nicht unterscheiden. Aus Stoffresten schneidest du verschiedene Muster zu und beklebst immer ein Pärchen: mit Dreiecken, Punkten, Quadraten, Blumen ... Dann drehst du alle Quadrate um, mischst einmal durch – und beginnst zu spielen.

Gedächtnis-Spiel: Nele, 7 Jahre 

18


19


REGISTER Abketten 145, 147, 165 Achtknoten 196 Alaun 204 Anfangsschlinge 104,108, 113, 136 Applikation 60, 67–72, 75–76, 100, 215 Aufschlingen 144,147 Batiken 206, 208 Bildweben 179 Bindung 175 Blumenbindedraht 30, 192 Bogenkante 135 Bügelvlies 17, 67, 72 Doppelstäbchen 106,132–133 Doppelter Schotstek 198 Draht umwickeln 26 Dreieck häkeln 115,118 Dreifachstäbchen 132 Einfacher Schotstek 198 Einschlag 49, 51 Fächerborte 135 Fadenführung 57 Fahrradschlauch 26, 29, 45, 176, 186 Federstich 86 Feste Masche 104–108, 113, 115–117,126, 129–130, 133,135 Filz 33–34, 71, 226–238 Filzdruck 212 Flor 164 Französischer Knoten 87, 118 Fünfeck häkeln 116–117, 122 Fußpedal 57 Futter 100 Geradstich 58, 99 Glatt rechts 144, 147–148,151 Gewebter Stoff 22 Gewirkter Stoff 22

Häkelring 125–126,129–130 Häkelschrift 115 Halbes Stäbchen 106,132–133 Handrad 57

Nähfuß 57, 99 Nahtzugabe 48, 51, 60, 64, 72, 100 Naturfarben 204

Kelim 179 Kettbaum 172–173 Kettenstich 86 Kettfaden 22,172–173, 175–176,179–182, 192–193 Kettmasche 105, 108, 113, 115–116, 125–126 Klettband 45 Klingeldraht 30, 192, 194 Knopf 46, 60 Knopfloch 71 Knopflochstich 38, 45, 67–68, 71 Kraus rechts 144, 148, 151,158 Kreis häkeln 115, 118, 121, 126 Kreuzknoten 196 Kreuzstich 86, 96

Oberfaden 57 Oval häkeln 116, 118

Label 71, 215 Linke Masche 142–144,148,151 Linke Stoffseite 39 Linoldruck 219 Linolmesser 219 Linolplatte 219 Lochzange 26, 45 Luftmasche 104–108,113, 115–118, 125–126, 129, 133, 135 Luftpolsterfolie 52 Maschenabnahme 107, 145, 147, 152 Maschenanschlag 142,147, 164 Maschenstich 155,157 Maschenzunahme 107, 110,113, 115–117, 126,130 Materialdruck 211, 223 Mäusezähnchen 133 Moosgummidruck 211, 216, 223

Palstek 198 Patentmuster 148,152, 165 Pekingstich 87 Perlen aufnähen 87, 95 Perlmuster 148, 151 Picot 133 Quadrat häkeln 117–118 Raupenstich 87 Rechte Masche 142–144,148, 151, 164 Rechte Stoffseite 39 Reibetechnik 230, 233 Reißen 10 Reservierung 206–208 Ripsbindung 175 Rolltechnik 227 Rückstich 38, 41–42, 45, 81–82, 85 Rückwärtstaste 57 Rundstrickgerät 160, 163, 168 Schlitzweben 179 Schlüsseletui 45 Schnecke 198 Schneiden 10 Schnittmuster 48 Schussfaden 22, 172–173, 175–176, 179, 181, 193 Schwammdruck 211 Sechseck häkeln 116–117, 122 Spannfaden 154, 158 Spannstich 86, 96 Spiralrunde 113, 115 Stäbchen 106–108, 113,126, 130,

240

132–133, 135 Staken 192–194 Stecken 58 Stempelfarbe 211 Steppstich 58, 60 Stickvlies 99–100 Stopperstek 196 Stramin 96 Strickring 160 Strickschlauch 160–161, 163 Strohseide 52 Transporteur 57 Trockenfilzen 236–238 Tunnel 49, 51 Türkenbund 199, 201 Überwendlichstich 39, 147, 234 Umschlag 165 Unterfaden 57, 99 Verriegeln 59 Versäubern 38 Verstürzen 48,51, 55, 64, 71–72, 95, 100 Vierfachstäbchen 132 Vorfilz 230 Vorstich 38, 41, 45, 51, 81–82 Walken 230, 234 Warenbaum 172–173 Webeleinstek 198 Webkamm 172–173, 175 Webschiffchen 172,175,179 Weiche Einlage 26 Wendeluftmasche 104–107, 115–117 Wurfknoten 198 Zackenborte 133 Zackenschere 10 Zählmuster 155, 158 Zickzackstich 59, 63, 71–72, 86 Zuschnitt 48



Hauck/Huboi, schlingen, fransen, knoten