Issuu on Google+

MONATLICH & KOSTENLOSt"/;&*(&/)05-*/& 0331.2000 659 t888'3*&%3*$);&*54$)3*'5%&t06.2012 t 03+")3("/(

ZEITSCHRIFT FÜR BERLINBRANDENBURG

Ag

TIPPS , & E N I TERM & KULTUR, FAMILIE

FOTO ANDREAS KERMANN

NST FÜR KU UNG RT, BILD O P S , O GASTR

B E I R T L SPIREIEKE DE VOS

ELZEMA AUSPIELERIN SCH

WAS GUCKST DU? FUSSBALL-EM IN POTSDAM DIE PARTEI ›DIE PARTEI‹, DIE HAT IMMER RECHT MARTIN SONNEBORN IM GESPRÄCH


I n h a lt

20

Musikalischer Sommeranfang ›Fête de la Musique‹ & Stadtwerke-Fest in Potsdam

Den Kanal voll Das Potsdamer ›Localize‹-Festival

Themenjahr »Friedrich 300«

Kultur

Sport

06 ›Potsdamer Welterbeklänge‹ Der Welterbe-Tag am 3. Juni in Potsdam 07 Veranstaltungshinweise für den Juni

18 Kurz & Gut Kultur 20 Musikalischer Sommeranfang ›Fête de la Musique‹ & Stadtwerke-Fest in Potsdam 22 Schiffbauergasse im Juni 24 Brandenburg an der Havel im Juni 25 Auf's Leben Jüdisches Filmfest 26 Einer für alle Der ›Frannz Club‹ in der ›Kulturbrauerei‹ 27 Kultur statt Wasser Das ›STATTBAD Wedding‹ 28 »Der Ruf nach Monarchie ist etwas, was ich unterstützen würde« Martin Sonneborn im Gespräch 30 Kunst & Ausstellungen im Juni 31 Den Kanal voll Das Potsdamer ›Localize‹-Festival 32 Rezensionen 35 Film-Auskenner-Quiz 36 Kinostarts 37 Der Himmel über Potsdam Freiluftkino im Juni

42 Rollenspiel Inline-Skater-Hockey 43 Der Ball ist bunt 11. Antirassistisches Stadionfest in Babelsberg

Lebensgefühl 08 Mit 80 Potsdamern um die Welt Ukraine 10 Schönes Ding ›Muji‹ – Design nach japanischer Art 11 Offen für Neues Regionale Unternehmungen 12 HeimatKunde Der Charolais-Rinderzuchtbetrieb in Putlitz

Freizeit 13 Auf Schusters Rappen 112. Deutscher Wandertag im Fläming 14 friedrich-Ausflugstipp Die 18. Brandenburger Landpartie 15 Brandenburgs Geschichte im Ohr Ein kostenloser Audioguide 16 Was guckst Du? Fußball-EM in Potsdam

Bildung

Gesundheit 44 Hebammen in Not Ein Beruf vom Aussterben bedroht 45 Work Out auf dem Arbeitsweg Gesundheitsaktion von AOK und ADFC

Familie 46 Kurz & Gut Familie 48 Die große Freiheit Sommerferien 50 friedrich-Familienausflug Bauspielplatz ›Wilde Blüte‹ in Neuruppin & Naturpark Döberitzer Heide 52 Rezensionen für Kinder & Eltern 54 Von Brunch bis Bio-Food Gastronomische Angebote 80 Adressen 82 Potspourri

38 Kurz & Gut Bildung 40 Neues Design in altem Flughafen DMY International Design Festival 2012 41 Alles was Recht ist Tipps zu Steuern & Rechtsfragen

Bitte nicht vergessen...

Kalender

Am 28. Juni erscheint die nächste Ausgabe von friedrich! Wenn Sie eine Anzeige schalten möchten, rufen Sie uns bitte an unter (0331) 2000659 oder senden Sie eine E-Mail an anzeige@friedrich-potsdam.de. Veranstaltungstermine können Sie an termin@friedrich-potsdam.de schicken.

54  58  70  72  74 

Redaktions- & Anzeigenschluss für das Juli-Heft ist der 15. Juni 2012.

31

GASTRONOMIE KULTUR & Freizeit BILDUNG SPORT FAMILIE


Schön war's ... letzten MonAt Pünktlich zum Baumblütenfest öffnete am 28. April die Familie Lehnst in Werder ihren Obstgarten und lud zu Weinverkostungen ein. friedrich fragte die Besucher, mit welchem alkoholischen Getränk sich ihre Persönlichkeit am besten beschreiben ließe ...

rb, so

-he »Ganz klar Bier – würzig wie ich!« Harry aus Brandenburg

»So gefrag t bin ich ein Wodka – diesen trinkt man für gew öhnlich eiskalt ...« Gaby aus Berlin

ch, daher »Ich bin ein Genussmens keit in lich sön Per ine sehe ich me einem guten Rotwein.« Josch aus Berlin

Obstweinhof Lehnst Goethestraße 12 14542 Werder (Havel) www.obstweinhof.de

w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de Anze ige n

Am Samstag, den 12. Mai, fand der dritte ›Geben-und-Nehmen-Markt‹ in Potsdam statt. Wir erfuhren von Besuchern, was sie gegeben und was sie genommen haben ...

Für das ›EM-Turnier der Grundschulen‹ wurde am Montag, den 7. Mai, im ›Nikolaisaal‹ ausgelost, welche Schule welches Teilnehmerland darstellt. Hier Tipps einiger Teilnehmer, wer die »echte« Fußball-EM gewinnt ...

Für den ›Geben- und Ne hmenMarkt‹ zeichnet Wilfrie d Schreiber vom Bereich Abfallbera tung der Stadt Potsdam verantwo rtlich.

n den »Wir tippen, dass Spanie Titel ver teidigen wird.« Lisa Timo, Emilia, Matthias,

eieck, »Für uns waren ein Geodr Tafelein und e eck eine Picknickd lipp, Nele, werk dabei.« Nora, Phi Gesa, Jennifer, Bianca

»Wir drücken natürlich Deutschland die Daumen.« Jerr y, Janik, Maik, Nico

»Wir haben einen Bürost uhl mitgenommen und Bücher und ein Puzzle gegeben.« Karolin , Saskia, Tilmann

Landeshauptstadt Potsdam Friedrich-Ebert-Straße 79/81 Haus 20 14469 Potsdam www.potsdam.de

MEHR UNTER WWW.FRIEDRICH-zEITSCHRIFT.DE

runde Andree Recker, der ›Die anstaltet ver et, leit ‹ ule lsch Fußbal ›Turnier ein l Ma ten drit bereits zum m. sda Pot in ‹ der Grundschulen

Runde Fußballschule Potsdam Behlertstraße 18-20 14469 Potsdam www.die-runde-fussballschule.de

4


Institut für Verhaltenstherapie GmbH

Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten Elzemarieke de Vos und Andy Kubiak

sdam

NEU! ch in Pot au Jetzt

MAKING-OF Cover Elzemarieke de Vos Model www.pegasus-agency.de friedrich: Du bist sowohl in Film und Fernsehen als auch auf der Bühne zu sehen. In welchem Bereich arbeitest Du lieber? Elzemarieke de Vos: Ich brenne natürlich mehr fürs Theater, weil ich das hauptberuflich mache, aber ich würd auf keine Seite verzichten wollen und versuche, beides unter einen Hut zu kriegen. Letztlich ist für mich entscheidend, dass ich eine Rolle interessant finde – ob ich dann auf der Bühne oder vor der Kamera stehe, ist mir eigentlich nicht wichtig. In der Veranstaltungsreihe ›Sommer-OpenAir‹ hat am 15. Juni im Hans-Otto-Theater das Stück ›Die Schule der Ehemänner‹, in dem Du auch mitspielst, Premiere. Was findest Du an Aufführungen unter freiem Himmel besonders reizvoll? Mir gefällt am Open-Air-Theater, dass man unterm Sternenhimmel spielt – es ist schon noch einmal ein anderes Gefühl, wenn man spürt, wie der Wind weht. Und selbst wenn es regnet, kann das ganz toll sein. Bei ›Die Schule der Ehemänner‹ kommt hinzu, dass in das Stück viele Lieder, die live gesungen werden, eingearbeitet wurden – das ist dann schon fast ein bisschen wie ein Open-Air-Konzert. Die Musik ist übrigens von Andreas Dziuk, der in der Band ›Pan-

kow‹ Keyboard spielt und die Aufführungen des Stücks wird er zusammen mit Christian Deichstetter und Bela Brauckmann live begleiten. Einen Bühnenauftritt der etwas anderen Art hast Du am 1. Juni im ›nachtboulevard‹ in der Late-Show ›Das Runde muss ins Eckige‹. Als gebürtige Holländerin bist Du natürlich prädestiniert, um bei einem Comedy-Programm anlässlich der FußballEuropameisterschaft mitzuwirken. Aber mal ganz im Ernst und ohne die geringste Spur von Ironie: Wer wird Europameister – Deutschland oder Holland? Natürlich Holland – keine Frage! (lacht) Die spielen einfach besser und sind ja schließlich auch amtierender Meister – oder wurden zwischen 1988 und heute etwa noch weitere Europameisterschaften ausgetragen?

Andreas Kermann FotoS www.andreaskermann.de

Der Tischkicker wurde freundlicherweise von Lutz Lehmann für die Fotoaufnahmen zur Verfügung gestellt und kann im ›Café im Park‹ im ›Volkspark Potsdam‹ kostenlos gespielt werden. www.cafe-im-park.de

Wir laden Sie ein zu unserem kostenfreien Informationsabend am 4. Juni 2012 um 19 Uhr St. Josefs - Krankenhaus Raum ›St. Augustinus‹ Allee nach Sanssouci 7 14471 Potsdam Anmeldung unter T 03546.18 15 08 info@ivt-brandenburg.de Wir freuen uns auf Sie!

www.ivt-brandenburg.de


w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de  FR i eDR IC H 300 •

6

Das UNESCO-Festkonzert findet im ›Nikolaisaal‹ statt.

›Potsdamer Welterbeklänge‹ Der Welterbe-Tag am 3. Juni in Potsdam

M  

ittlerweile gibt es 36 Welterbestätten in Deutschland. Von prähistorischen Pfahlbauten in den Alpen bis hin zum Wattenmeer, von der Industriezeche in Essen bis zur Kulturlandschaft entlang der Havel reichen diese als einmalig und schützenswert geltenden Gebäude, Ensembles und Landschaften. Die Feierlichkeiten zum 8. Welterbe-Tag der UNESCO finden am 3. Juni in Potsdam statt. Führungen, Podien und vor allem Musik stehen auf dem Programm. Am Vorabend des Welterbe-Tages wird im ›Nikolaisaal‹ ein Festkonzert unter dem Titel ›Potsdamer Welterbeklänge‹ veranstaltet. Damit soll die Musik als zentraler Bestandteil der Kultur gewürdigt werden, was eingedenk der musikalischen Traditionen in Potsdam und gerade auch innerhalb des einstigen Herrscherhauses ein angenehmer Akzentwechsel im Friedrich-Jahr ist. Des Soldatenkönigs Vorliebe für Händel und seine ›Wassermusik‹, die bekannte Affektion Friedrichs II. zur Querflöte und der Sonate, das bewunderte Cellospiel von Friedrich Wilhelm II. – es gibt genügend Anknüpfungspunkte. Und mit Carl Philipp Emanuel Bach, der lange am Potsdamer Hof wirken konnte, einen der großen musikalischen Erneuerer. Oder mit Felix Mendelssohn Bartholdys ›Sommernachtstraum‹, das am Neuen Palais uraufgeführt wurde, eines der berühmtesten Musikstücke der Welt. Aus diesen Quellen speist sich das Programm zum Festkonzert mit der ›Kammerakademie Potsdam‹ im ›Nikolaisaal‹. Der Architekturexperte und Journalist Nikolaus Bernau führt durch den Abend und begrüßt als Gast unter anderem den Präsidenten der deutschen UNESCOKommission, Walter Hirche, zum Gespräch auf der Bühne.

mehr INformationen zu

Am Samstag, den 3. Juni, gibt es dann im ganzen Weltkulturerbe verschiedene Programme für jedermann: Es werden kostenlose Führungen angeboten, zum Beispiel am Krongut Bornstedt (um 14 Uhr, 15.40 Uhr und 17 Uhr) und eine mit dem Kammerherrn Marquis d'Argens am Neuen Palais (insbesondere für letztere ist eine vorherige Anmeldung sinnvoll). Die Rundgänge durch den so häufig verschlossenen Kaiserbahnhof sind bereits ausgebucht. Ein besonderes Event findet direkt am Neuen Palais statt: »Wie baute man ein Schloss?« fragen sich (nicht nur) Kinder häufig. Eine auf junges Publikum zugeschnittene Führung, die um 14 Uhr und 17 Uhr beim Besucherzelt der ›Friederisiko‹-Ausstellung startet, gibt Auskunft. Direkt daneben präsentieren sich die Kinder des ›FRÖBEL-Hortes‹ mit ihrer Installation ›Friedrich + Ich‹ sowie die UNESCO selbst mit einem Infostand. [pede] ›Potsdamer Welterbeklänge‹, 2. Juni, 19 Uhr, Nikolaisaal www.nikolaisaal.de Bundesweites Programm: www.unesco.de/welterbetag.html Anmeldung zu Führungen am Krongut Bornstedt T (0331) 550 65 -10/-20 Anmeldung zu Führungen mit dem Marquis d'Argens T (0331) 969 4200 oder via E-Mail an info@spsg.de

unter www.friedrich300.eu


7

FR i e DR i C H 300 www.f r i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

geWinnsPiel ›sPuRensuCHe‹ Mit tollen FilMen Vielleicht sind ihnen die mannshohen, blauen Aufsteller in der Stadt auch schon aufgefallen. Am Monatsanfang tauchen sie plötzlich auf und es lohnt sich, dann genauer hinzuschauen. Die Stadt Potsdam möchte seit Jahresbeginn mit der Reihe ›Spurensuche‹ auf besondere Häuser aufmerksam machen, die aus der zeit Friedrichs ii. stammen, und verlost unter den schnellsten Einsendungen Karten für Kulturveranstaltungen in der Stadt. Der Clou sind allerdings die eigens dafür produzierten Filme der Journalistin Kristina Tschesch, die ins innere der Gebäude führen und charmant in Geschichte und Gegenwart einladen. Auf einem eigenen ›YouTube‹-Kanal (www. youtube.com/user/spurensuche2012) werden die Objekte – darunter das ›Moses Mendelssohn zentrum‹ am Neuen Markt, das Naturkunde- und das Filmmuseum, aber auch der moderne ›Nikolaisaal‹, der sich hinter einer friderizianischen Fassade verbirgt – und auch die darin arbeitenden Personen – genauer vorgestellt. [pede] Mehr Infos zum Gewinnspiel unter www.potsdam.de/spurensuche Teilnahme unter T (0331) 289 1279 oder marketing@rathaus.potsdam.de

gRosse kÖPFe Denken äHnliCH Die Universität Potsdam hat zur mittlerweile 12. Langen Nacht der Wissenschaften am 2. Juni ein eigenes Motto kreiert: „Große Köpfe denken ähnlich“ soll an die Grundlagen der hiesigen Forschung und Wissenschaft im 18. Jahrhundert erinnern – der Mathematiker Euler oder der Naturforscher Maupertuis sind nur zwei herausragende Gestalten der frühen Akademie der Wissenschaften. Wie immer ist Potsdam mit den Forschungsstätten am Telegraphenberg und in Golm mit seinen Spitzenleistungen in den Naturwissenschaften Teil der ›Langen Nacht‹ – es geht unter anderem um tönende Plastikfolien, künstliche Muskeln und Elementarteilchen aus dem Weltall. in diesem Jahr wird aber auch der geisteswissenschaftliche Campus

am Neuen Palais mit einem großen (Kultur-) Programm aufwarten. Ein Tipp für alle Potsdamer Architekturfans: Das geographische institut (Golm, Haus 27) hat mit Hilfe eines Spiegelstereoskops in fünfzehn Etappen die baulichen Veränderungen der Potsdamer Mitte zwischen 1944 und heute in einer dreidimensionalen Darstellung aufbereitet. [pede] Lange Nacht der Wissenschaften, 2. Juni, 17–1 Uhr an 15 Forschungsstandorten in Berlin und Potsdam www.langenachtderwissenschaften.de

JAzzige tAstensPieleRtRiCks Wenn die Orangerien und Palmenhäuser sich leeren, werden sie zu Konzertsälen – das ist bis heute so und während der ›Musikfestspiele Sanssouci‹ die beste Gelegenheit zu ganz neuen (Hör-) Erfahrungen in den Potsdamer Parks. Mit dem Open-Air-Konzert ›Jazz in the Garden‹ werden am 16. Juni innen und Außen des Neuen Gartens musikalisch miteinander verbunden. zeitgleich werden klassische Partituren und moderner Jazz kombiniert. Als Abschluss eines 11-stündigen ›Claviermarathons‹ tritt etwa das dänische Duo ›TOEAC‹ auf. Renée Bekkers und Pieternel Berkers schauen sich sich tief in die Augen, wenn sie klassische Stücke, aber auch Kompositionen der Neuen Musik spielen, die teilweise eigens für sie geschrieben wurden. Am nächsten Morgen beginnt am Brandenburger Tor das Fahrradkonzert der Festspiele, bei dem hunderte Teilnehmer über 20 Konzerte an den schönsten Orten Potsdams erleben können. Den Auftakt macht dabei sogar ein mehrfacher Weltmeister: Geert Chatrou ist Pfeifenkönig und kann Computerspielsounds, Vogelstimmen und eigene Kompositionen auf eine Art vortragen, dass Sie künftig mehr pfeifen werden als je zuvor. [pede] ›Jazz in the Garden‹, 16. Juni, 20.30 Uhr, Neuer Garten ›Fahrradkonzert 2012‹, 17. Juni, 11 Uhr, ab Brandenburger Tor www.musikfestspiele-sanssouci.de

›TOEAC‹ – Reneé Bekkers und Pieternel Berkers

SANSSOUCI PROM CONCERT Abschlusskonzert mit Feuerwerk

24. Juni 2012

21.00 Uhr Gartenseite Neues Palais MUSIKALISCHE SCHLACHTENGEMÄLDE: HÄNDEL »DETTINGER TE DEUM« DEUM

+++ HAYDN »MILITÄRSINFONIE« +++ BEETHOVEN »EROICA« & »WELLINGTONS SIEG« +++ U.A.

Infos und Karten unter 0331 - 28 888 28 | www.musikfestspiele-potsdam.de


w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de FReizeit

8

80

MIT POTSDAMERN MIT POTSDAMERN UM DIE DIE WELT WELT UM Kleine Fluchten aus dem Alltag oder die ganze Welt entdecken – An Jules Vernes Roman angelehnt, begleitet friedrich Potsdamer auf ihren Reisen um die Welt.

# #

29

Matthias Guttke Guttke Matthias in der der Ukraine Ukraine in

M M

atthias Guttke studierte Germanistik, Polonistik und Politikwissenschaft an der Universität Potsdam. Nach Studienaufenthalten in Warschau und Gleiwitz arbeitet er seit 2009 als DAAD-Lektor an der westukrainischen Ivan-Franko-Universität Lemberg, dem heutigen L’viv. Vor Ort berät und informiert er über Förderungsmöglichkeiten, die den wissenschaftlichen Austausch zwischen der Ukraine und Deutschland betreffen. zudem vermittelt er im Rahmen von Lehrveranstaltungen deutsche Sprache, Geschichte und Literatur.

Matthias Guttke vor der »fussball begeisterten« Ne Statue auf dem Ma ptunrktplatz – in Lem berg finden zwei EM-Vorrundenspi ele mit deutscher Beteiligung statt.

n der Stadt– tschenka‹ im Herze ›Prospek t Schew tschenko, ew Sch h tsc wy as Hr yhoro en Lyriker ch benannt nach Tar nis rai uk n dem bedeutendste

Vorbei an Breslau, dem oberschlesischen Kattowitz, der Königsstadt Krakau fahre ich mit dem Auto wie so oft auf der A4 in Richtung Ukraine. Es dämmert bereits. Die Autobahn verengt sich und mündet schließlich in eine Landstraße. Für die letzten 250 Kilometer benötige ich daher auch erfahrungsgemäß fünf Stunden. Genug zeit, um sich auf die EUAußengrenze bei Przemy´sl einzustellen. Es ist bereits nach Mitternacht, als ich plötzlich rechts von mir das hintere Ende einer kilometerlangen LKW-Warteschlange bemerke. Sie hebt sich nur schwach von der Dunkelheit ab. Die Fahrer schlafen. Bis zum Morgen würde es für sie wahrscheinlich sowieso nicht vorangehen. Alsbald wechsle ich von der zweiten auf die dritte Spur und fahre als EU-Bürger links an einer stehenden Blechkarawane vorbei, in die sich alle NichtEU-Bürger einreihen. Einige Ukrainer stehen

in kleinen Grüppchen vor ihren Autos – ein Lada hier, und da sieht man auch einen Wolga. Sie unterhalten sich, essen, trinken und schauen mir nach. So manch einer von ihnen flucht womöglich und denkt bei sich: ›Die Berliner Mauer existiert bis heute.‹ Lediglich hierher – nach Osten – verschoben, an die ehemalige Ribbentrop-Molotow-Linie, die heutige Schengen-Grenze. Dort auf einer bogenförmigen Tafel oberhalb der Straße lese ich: »Herzlich Willkommen in der Ukraine«. Ein letztes »Do poba�enja (Auf Wiedersehen!)« zu einem ukrainischen zollbeamten und das Jenseits krempelt sich urplötzlich um zum Diesseits. ich bin in der Ukraine. Mein ziel ist ganz nah. Noch achtzig Kilometer bis Lemberg. Die Landstraße, auf der ich fahre, wurde zur EM 2012 erneuert. Sie führt mich durch hüglige Landschaften mit einer sehr wechselvollen Geschichte. Bis


APARTMENTS & FEWO

Lemberg, lletttheater von Das Opern- und Ba die Wiener ld rbi Vo s he isc dessen architek ton ffnung. e 1900 seine Erö Hofoper ist, feiert

am Brandenburger Tor Potsdam

DIREKTER BLICK AUF'S TOR

Apartments & FEWO ab 30 € p.P./Nacht Brandenburger Str. 70

T +49 (0)151 40511990

PARTYLOCATION MIET MICH FÜR DEINE PARTIES

Das berühmteste

Friedrich-Ebert-Str. 31 (direkt am Nauener Tor) 14467 Potsdam t www.daily-coffee.de Telefon: 0172 / 38 38 076

»Ausstellungsstüc k« im Lemberger Freilichtmuseum die bereits 1930 ist eine Holzkirche hierher »gebracht« aus dem 18. Jahrhu wurde und in der ndert, heute noch Gotte sdienste stattfind en.

zum Überfall Nazi-Deutschlands auf SowjetRussland im Sommer 1941 war dieser Teil der Welt ein multikulturelles Konglomerat – Polen, Ukrainer, Juden und Armenier lebten hier unter anderen im Laufe der Jahrhunderte in der Peripherie ganz unterschiedlicher Machtbereiche. Unwillkürlich denke ich an Drohoby und Bruno Schulz, Brody und Josef Roth, Kremenets und Juliusz Słowacki – vorausliegende Schtetl, in denen der jüdische Bevölkerungsanteil vor dem zweiten Weltkrieg über dreißig, meist sogar um fünfzig Prozent betrug. in Lemberg angekommen, gehe ich am Morgen in Richtung zentrum und suche eines der vielen Kaffeehäuser im k.u.k.-Stil auf. Die Straßen sind von restaurierten Bürgerhäusern, die vorrangig im Wiener Klassizismus und Jugendstil gehalten sind, gesäumt. Hier und dort sticht ein Bauwerk aus der Renaissance hervor. Kein zweifel: Das hier ist Europa – ein Teil indes, der im Laufe der

Geschichte politisch abgeschnitten worden ist. »Welche Kaffee-Bohne ich für meinen Cappuccino wünsche? Geben Sie mir bitte eine aus Guatemala!«, erwidere ich relativ spontan und frage mich, wie wohl die in wenigen Wochen zum ersten Gruppenspiel erwarteten etwa 8000 Fußballfans aus Deutschland auf diese Frage reagieren würden. Nicht minder überrascht werden die meisten von ihnen aber auch von der Kreativ-Kneipen-Szene, den zahlreichen Themenrestaurants, der Geschichtsträchtigkeit der Stadt insgesamt, der Offenheit und Gastfreundlichkeit der Ukrainer sein. Lemberg – ein touristischer Geheimtipp – ist dann für viele ihre erste Begegnung mit diesem jungen Staat. Die Auseinandersetzung mit ihm und die Lust auf mehr werden der Ukraine guttun. ich jedenfalls bleibe hier noch etwas sitzen, genieße die Sonne und beschließe, so bald nicht wieder nach Deutschland zu fahren.

Berlin

Deutschland

Polen Krakau

Ukraine

Lemberg

200 km


w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de  Freizeit

10

Mit dieser Serie möchte Ihnen friedrich Dinge vorstellen, die es zu entdecken lohnt, weil sie besonders und bemerkenswert sind.

HEUTE: STruktur & MInimalismus

›Muji‹ – Design-wunder nach japanischer ARt

M  

UJI‹ ist die Abkürzung für »mujirushi ryohin«, was auf Deutsch in etwa soviel heißt wie »keine Marke, gute Produkte«. Der erste ›MUJI‹-Store eröffnete 1983 in Tokio, heute betreibt das japanische Label rund 400 Filialen in sechzehn Ländern. Hierzulande erst seit sieben Jahren am Start, findet man inzwischen auch in sechs deutschen Großstädten ›MUJI‹-Läden, einen davon am Hackeschen Markt in Berlin. Das Besondere an der Lifestyle-Kette ist ihre Philosophie. Über den Globus verstreut entwerfen sowohl renommierte Designer als auch junge, aufstrebende Talente nützliche Alltagshelfer, Wohnaccessoires und Mode für ›MUJI‹ – allerdings anonym. Design und Nützlichkeit der Produkte sollen für sich selbst sprechen. Verbindendes Charakteristikum aller ›MUJI‹-Produkte ist ihr minimalistisches Design, das auf pure Funktionalität setzt. Das Gebot der Einfachheit ist aber nicht bloßes Designprinzip. Wie viele japanische Konzepte gründet ›MUJI‹ auf einer universelleren Idee. Die Dinge sollen als das erkannt werden, was sie sind. Es gilt gleichsam, zu den einfachen Dingen im Leben zurückzufinden. Und nur das zu beanspruchen, was tatsächlich nötig ist. In diesem Sinne werden ›MUJI‹-Produkte möglichst ressourcenschonend hergestellt,

das Label setzt auf Nachhaltigkeit und Wiederverwendung. Verpackungen gibt es nur in reduzierter Form, Recyclingpapier kommt als Baustoff zum Einsatz, zum Beispiel für Sortiersysteme. Sortieren, Ordnen, Aufräumen – Struktur ist eine Konstante in der ›MUJI‹-Welt. Ein jedes hat seinen Platz und fügt sich zu einem schönen Ganzen. »Alles ist möglichst platzsparend gestaltet, funktional miteinander kombinierbar und aus langlebigen Materialien gefertigt«, sagt Ralf Kirschey, Chef des Berliner ›MUJI‹-Stores. Wer seinen Laden betritt, sieht auf den ersten Blick, was ›MUJI‹ aus einem Raum machen kann. Wie kreativ und einfach schön die Produkte gestaltet sind, kann aber nur ermessen, wer sich wortwörtlich einmal Zeit zum Begreifen nimmt. [aj/sr] MUJI Hackescher Markt 1 10178 Berlin-Mitte www.muji.de Faltbare Lautsprecher aus Karton


11

FReizeit www. fr i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

ob neueRÖFFnung oDeR sonDeRveRAnstAltung – Die »gesCHäFtsWelt« ist in beWegung, DRuM seien sie ...

OFFOEFFE n n F ü FN ür r

eues

pOTSDaM – HIEr wIll IcH wOHnEn Der Märkische Hof 2

SMarT nEU ErlEBEn Modellpflege smart fortwo

ScHlUSS MIT FrUSTIg! Harley-Davidson Fahrtrainings für Wiederaufsteiger

v

D

D

mann-Stroink aus. »Wohnen im eigenen Haus kann genauso viel kosten wie eine Wohnung – vergleichen Sie es einmal mit ihrer Miete! Aber Sie sind ihr eigener Herr.« Potsdam ist eine lebendige Stadt, die auch zukünftig weiter wachsen wird. Die investition ins eigene Heim ist hier eine investition in die zukunft, zumal es an bezahlbaren Mietwohnungen in Potsdam mangelt und eine Änderung der Situation in naher zukunft nicht in Sicht ist.

markanter Kühlergrill mit integriertem Logo, prägnante und neu gestaltete Frontschürzen, waagerecht angeordnetes LED-Tagfahrlicht, muskulös ausgeprägte Seitenschweller und modifizierte Heckschürzen machen den ›fortwo‹ nun deutlich dynamischer. Das neue, hochwertige innenraum-Paket in Kristallgrau umfasst unter anderem eine frische Leder-/ Stoff-Kombination für die Sitze. Die Ausstattungslinien ›pulse‹ und ›passion‹ bringen Farbe ins Spiel: So ist der Rahmen des Frontgrills sowie der Heckzierleiste bei ›pulse‹ und ›passion‹ in Silber gehalten und Frontspoiler, Seitenschweller sowie Heckschürze sind in Wagenfarbe lackiert. Weiterhin werden fünf Lines – ›pure‹, ›pulse‹, ›passion‹, ›BRABUS‹ und ›BRABUS xclusive‹ – angeboten. Der ›smart fortwo‹ ist als Coupé und Cabrio mit fünf Motorvarianten erhältlich.

Aktion ist es, den Schritt zurück zum eigenen Motorrad zu erleichtern, alte Fahrfreude neu zu entfachen und mögliche Hindernisse im Kopf abzubauen. Die Gebühr für das vierstündige professionelle Schulungsangebot liegt bei 30 Euro. Also: Mut fassen, Spaß haben und endlich wieder durchstarten!

MäRKISCHER HOF Fritz-Encke-Str./Hermann-Mattern-Promenade T (0331) 74 000 201 Infocenter sonntags 11–16 Uhr geöffnet www.ihr-neues-zuhause.net

SMART CENTERS POTSDAM Öffnungszeiten: Verkauf: Mo–Fr 8–19 Uhr • Sa 9–14 Uhr Service: Mo–Fr 7–19 Uhr • Sa. 9–14 Uhr www.smartcenter-potsdam.de

iele träumen davon: Ein eigenes Reich mit Platz für die Kinder, Garten vor der Tür, ruhig und doch zentral, vieles fußläufig oder per Fahrrad erreichbar und vor allem: bezahlbar! Nach dem ersten großen Erfolg nimmt die Hanseatischen immobilien Treuhand GmbH das gelungene Konzept wieder auf: ›Der Märkische Hof 2‹. Es richtet sich gezielt an junge Familien mit mittlerem Einkommen. Geplant sind 21 Eigenheime mit familienfreundlichen Grundrissen und einer ansprechenden Architektur. Das kleine und feine Wohnprojekt liegt am Volkspark Potsdam – dem ehemaligen BUGA-Park im Bornstedter Feld. »Für Familien, gerade mit mehreren Kindern, ist dies von unschätzbarem Vorteil«, führt die Vertriebsbevollmächtigte Frau Uhl-

ie Marke ›smart‹ beweist erneut ihre innovationskraft. Ab dem 12. Mai kann man die Modellpflege 2012 im Center Potsdam erleben. Der 2012 deutlich überarbeitete ›smart fortwo‹ präsentiert sich mit einem aufgewerteten Exterieur und einer neu verfügbaren Leder-/ Stoff-Kombination im innenraum prägnant und ausdrucksstark. Ein

as Haus, die Kinder, der Job – Es gibt viele Gründe, die Lizenz zum Fahren eines Motorrades zu haben und doch keines zu fahren. Für alle inhaber eines Motorradführerscheins, die lange nicht mehr gefahren sind, hält Harley-Davidson Potsdam ab sofort ein attraktives Angebot bereit: Mit Wiedereinsteiger-Kursen à zehn Teilnehmern bietet der Vertragshändler mit Unterstützung von Harley-Davidson Deutschland zur Saison 2012 ein Programm, das männliche wie weibliche Besitzer eines »schlafenden« Führerscheins unter professioneller Anleitung zurück auf die Straße bringt – selbstverständlich mit jeder Menge Fun. Es warten neben diversen Harleys sowie einem abgesicherten Kursgelände professionelle instruktoren, die altes Wissen wieder- und verlorene Sicherheit neu aufbauen. Wer nicht über eigene Motorradkleidung verfügt, bekommt das Basis-Equipment vor Ort geliehen. ziel der

Anmeldung unter: HARLEY-DAVIDSON POTSDAM Rudolf-Moos-Straße 12 • 14482 Potsdam T (0331) 601 550-0 www.harley-davidson-potsdam.de


EN

12

GE

RG bU

AN bR iN

bE

Rl

H

EI

DE

N

M

aT

N

iE

SS

Ku nd e

w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de FReizeit

Foto Ohly

Rindviecher!

DeR CHARolAis-RinDeRzuCHtbetRieb in Putlitz

A

ls Peter Ohly im Jahre 1995 eine Fleischrinderhaltung in Putlitz aufbaute, hatte keiner in seiner Familie einen Bezug zu landwirtschaftlicher Nutztierzucht. Ganz am Anfang standen zwei CharolaisFärsen, die im selben Jahr angeschafft wurden. Eine Färse ist ein geschlechtsreifes weibliches Hausrind, das noch kein Kalb geboren hat. Die französische Rinderrasse »Charolais« entwickelte sich aus einem zweig der großen Jura-Rinderrassen. An vielen prähistorischen Fundstätten, vor allem in der Schweiz, sind deren Spuren entdeckt worden. Die Rasse setzte sich hauptsächlich im mittelfranzösischen Broinnais durch, wo sie zur Fleischerzeugung und als Arbeitstier genutzt wurde. Durch die zweitnutzung als Arbeitstier richtete sich die zuchtauswahl auf einen muskulösen Körperbau, der nicht dazu neigt, viel Fett anzusetzen. in Frankreich hat das Charolais-Rind heute unter allen Fleischrinderrassen die größte zuchtbasis. Die Tiere benötigen im Winter sehr viel Kraft und Energie, um sich zu entwickeln. Deshalb erhalten die Charolais nur bestes Futter aus eigenem Anbau. Gras- und Maissilage, Getreide und Heu werden jeden Tag frisch in die Futterraufen verteilt. Neben der zucht von Charolais-Rindern vermarktet Familie Ohly das Rindfleisch direkt an Gastronomen. So unter anderem an das ›Café Heider‹ in Potsdam. Geschlachtet wird dafür in einem nahe

gelegenen EG-Schlachthof. Da so quälend lange Tiertransporte vermieden werden können, wird die Aufregung der Tiere in Grenzen gehalten. Nachdem die Schlachtung und die veterinäramtliche Untersuchung vollzogen worden ist, wird das Fleisch nun mehrere Tage in einem trockenen und luftigen Kühlraum abgehangen. Danach wird es zerlegt, portioniert und vakuumiert. Familie Ohly beliefert eine Reihe ausgewählter gastronomischer Einrichtungen in Brandenburg und Berlin mit frischem Rindfleisch. Da aber auch die zahl der privaten Käufer ständig zunimmt, überlegt die Familie bereits, ob sie einen eigenen Hofladen eröffnen soll. Aber bis eine solche Entscheidung gefallen ist, kümmern sich die Ohlys liebevoll um ihre Rindviecher. Denn inzwischen ist deren Aufzucht zu einer gemeinsamen Leidenschaft geworden. [Sandra Benzmann]

Charolais Rinderzuchtbetrieb Ohly Jahnstraße 11 • 16949 Putlitz T (033981) 80 66 4 E-Mail: info@charolais-ohly.de www.charolais-ohly.de


13

FReizeit www. fr i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

Auf Schusters Rappen 112. DeutsCHeR WAnDeRtAg iM FläMing

D

Foto Š babimu - Fotolia.com

er Deutsche Wandertag ist das grĂśĂ&#x;te Treffen von Wander- und Naturfreunden in Deutschland. Erstmalig 1883 veranstaltet, findet er seit den späten Vierzigerjahren jährlich in einer anderen Wanderregion statt. Die Entscheidung Ăźber den Austragungsort trifft die Delegiertenversammlung des Deutschen Wanderverbandes. Erhält eine Region den zuschlag, ist das ähnlich prestigeträchtig wie eine Bundesgartenschau oder eine internationale Bauausstellung ausrichten zu dĂźrfen. Gastgeber im diesem Jahr ist die Wanderregion Fläming. Vom 20. bis 25. Juni findet hier der 112. Deutsche Wandertag statt. Das offizielle Programm besteht aus mehr als 1300 Einzelveranstaltungen. Dazu zählen natĂźrlich Wanderungen, aber auch Draisinenfahrten, gefĂźhrte Besichtigungen, Radtouren, Kremserfahrten und eine Vielzahl von Veranstaltungen in den Städten und Gemeinden. insbesondere die Festmeile in der Altstadt der ÂťWandertagshauptstadtÂŤ Bad Belzig lockt während des gesamten zeitraums mit regionalen Produkten, Gerichten und Getränken. Am 23. Juni wird dort auch die FlämingkĂśnigin gekrĂśnt. Seinen Abschluss findet der Deutsche Wandertag am 25. Juni auf Schloss Diedersdorf – und mit einer Wanderung durch die wunderschĂśne Diedersdorfer Heide. [Sandra Benzmann]

Weitere Informationen und Programmheft unter: Deutscher Wandertag 2012 c/o Märkischer Wanderbund Fläming-Havelland c/o Tourismusverband Fläming e. V. Kßstergasse 4 ¡ 14547 Beelitz T (033204) 62 87 – 62 / 63 www.deutscher-wandertag-2012.de

Burg Eisenhardt in Bad Belzig Foto berliner-seiten.de

RICHTIG ANGEZOGEN BEI JEDEM WETTER: VIEL SPASS BEIM WANDERN IM FLĂ„MING! "RANDENBURGq3T!NNEN %CKE3TEINSTRq-O &R 5HRq3A 5HR 0OTSDAMq"RANDENBURGER3TRq-O 3A 5HR WWWJACK WOLFSKINCOM


w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de  Freizeit

Trekker Fahren!

14

AUS FLUG

Die 18. Brandenburger Landpartie am 9. & 10. Juni lädt zum entdecken und Ausprobieren ein

D  

ie Brandenburger Landpartie gibt es seit 1994. Sie ist eine Initiative des Brandenburger Agrarministeriums und des Landesbauernverbandes sowie des Landfrauenverbandes. Die Organisation der landesweiten Veranstaltung liegt bei ›pro agro‹, dem Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e. V.

In diesem Jahr öffnen rund 257 Unternehmen ihre Hof- und Stalltüren für Interessierte, die einen Blick hinter die Kulissen werfen wollen. Ob Bauernhof, Baumschule oder »Heuhotel�� – Brandenburg bietet zahlreiche Einkehr- und Besuchsmöglichkeiten. Die offizielle Eröffnung der Landpartie findet zwischen den Ortschaften Schwante und Vehlefanz (westlich von Oranienburg) statt. Auf einer rekonstruierten Milchviehanlage wird es dort einen Bauernmarkt sowie Stallführungen geben. Aber auch vor und nach der Landpartie lohnt sich der Besuch. An der dortigen »Milchtankstelle« kann jeder, der mag, täglich zwischen 4 und 22 Uhr selbst Frischmilch zapfen. Auch in Bischdorf wird die Landpartie groß gefeiert – mit Schlachtefest, Blasmusik und Schweinewettrennen. Unter fachkundiger Anleitung können die Gäste hier Runden mit dem Traktor oder Mähdrescher drehen. Am Abend gibt es ein Höhenfeuerwerk. Und wer ohne Stress den Landpartie-Sonntag in

Bischdorf miterleben möchte, sollte sich rechtzeitig ein »Heu-Iglu« reservieren. Informationsbroschüren unter: pro agro e.V. heinrich@proagro.de T (03328) 33 76 70 www.brandenburger-landpartie.de


15

Freizeit www. fr i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

BERLIEBHAGĂœNSTIG STĂœCK EBEN ... ABZUG



  

  "     " "!! """          

  

MONATLICH & KOSTENLOS

// ANZEIGEN-HOTLINE

Ab

0331.2000 659

Ae



  .$52

/,1(:2/)ä

           

 

      

MONATLICH &

  

  

// INFO@FRIE

DRICH-POTSDAM.DE

// WWW.FRIE

DRICH-POTSDA

         

 

 

HANNES WEGENER SCHAUSPIELER

  .$52/,1

(:2/)ä  

      

0331.2000 659

Bc AALLUFESANFANG A

AUGENFLIMMERN FILMESTIVALS IN DER REGION OHRENSAUSEN ›CHE SUDAKA‚ IM GESPRÄC H

Brandenburgs Geschichte im Ohr

ANZEIGEN- HOTLINE

 

       

       

 " "     "!! """        

SPEZIALEFFEKT

KOSTENLOS //

STERNE GUCK EN   ›WASCHHAUS‚ OPEN-AIR-KINO "!! """ POTSDAM BEGRE IFEN ›LOCALIZE DAS HEIMATFESTIVAL‚ KRIMI ERLEBEN ›MAREN COUR AGE FILMSHOWS ‚

 

 " "

AMgOTIVSUCHE Bb



                   



     

                

      



BESINNLICH



   

2011 am Potsd des Stadt Films

      JĂ–RG SCHĂœTT   USPIE   SCHA LE 



     

ein kostenloser Audioguide zum Bahnfahren

Download: www.bahn.de/regional/view/regionen/berlin_brbg/services/audioguides.shtml

Heimspiel      

       

       



      

   

AfEntblättert

  

      

                

   

Ac

CHARAKTERROLLE

'(

AUF AUGENHĂ–HE GESPRĂ„CH LOTHAR BISKY IM FREUDE WIEDERSEHEN MACHT TIVAL ILMFES 40. ›SEHSĂœCHTE‚-F

$=,33$1ä:::/$&,3$1

lin (Friedrichs Jugend) Ăźber KĂśnigs Wusterhausen und KĂźstrin, nach Rheinsberg und Neuruppin und fĂźhren schlieĂ&#x;lich in die vom gekrĂśnten Friedrich geprägten Landschaften um Letschin, FĂźrstenwalde, Frankfurt (Oder) und Cottbus. Und natĂźrlich nach Potsdam. Die Spurensuche auf dem Schienenweg verkĂźrzt die Reise und verändert den Blick aus dem Zugfenster. Dazu hat die Deutsche Bahn eine Brandenburg-Themenkarte entwickelt, die viele der gehĂśrten Informationen optisch zusammenfasst. Der groĂ&#x;formatige Faltplan der ›Edition Terra‚ ist fĂźr vier Euro im Buchhandel erhältlich. Die Dateien im MP3-Format lassen sich natĂźrlich auch zu Hause hĂśren und als Anregung verstehen, die Kulturlandschaft Brandenburgs und Berlins neu zu entdecken. [Peter Degener]

ANJA KLING SCHAUSPIELERIN   '$1,(/

S 

o macht das Bahnfahren SpaĂ&#x;! Die märkische Heide saust vorbei und ich erfahre mehr Ăźber den Landstrich und mein Ziel. Ein Audioguide fĂźr alle Bahnfahrer steht neuerdings kostenlos im Internet bereit und klärt den Reisenden Ăźber Brandenburgs Perlen und Geschichte auf. Der Schwerpunkt liegt im Friedrich-Jahr 2012 natĂźrlich auf dem PreuĂ&#x;enkĂśnig, doch die Informationsdichte der insgesamt dreizehn Tracks ist hoch. In insgesamt 100 Minuten erfährt man – nach den Lebensstationen geordnet – einiges Ăźber den KĂśnig und vieles Ăźber die Brandenburger. Die im Stile von Radio-Features produzierten Aufnahmen bieten Interviews und weiterfĂźhrende Hinweise: Zu welchem See lohnt eine Radtour? Welche Kulturinstitutionen gibt es vor Ort und welche Ausstellungen sind in diesem Sommer dort zu erleben? Wie komme ich da mit Ăśffentlichen Verkehrsmitteln hin? Die ausgewählten Reiseziele reichen von Ber-

   

                 

           

    

NAHAUFNAHME

US FREI HA N E B A G NTER AUS ZWĂ–LF ĂœR 36 EURO U .DE F HRIFT -ZEITSC ELLEN! H IC R D RIE EST ABO@F JETZT B

   


iM FReien

leinWAnD

Alle sPiele

DRinnen

FeRnseHeR

DeutsCHlAnD- & toP-sPiele

MAx. zusCHAueRzAHl

sPeisenAngebot

150

waS gUckST DU? 100 700

WASCHHAUS Schiffbauergasse www.waschhaus.de

VOLKSPARK Funfor4 Beachvolleyball-Anlage www.volkspark-potsdam.de

150

DAILY COFFEE Friedrich-Ebert-Str. 31 www.daily-coffee.de

280

150

HAFTHORN Friedrich-Ebert-Str. 90 www.hafthorn.de

CAFÉ STAUDENHOF Am Alten Markt 10 www.staudenhof-potsdam.de

CRADDOCK Dortustraße 7 www.craddock.de

Foto BonOferta

50

150

RESTAURANT 'DER HAMMER' Am Neuen Markt www.potsdam-kultur.de

60

RüCKHOLz Sellostraße 28


17

FReizeit www. fr i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

Fußball!

ein DutzenD MÖgliCHkeiten in PotsDAM geMeinsAM eM-sPiele zu seHen

50

SPORTRESTAURANT HIEMKE Karl-Gruhl-Str. 55 www.sportrestaurant-hiemke.de

4000

LINDENPARK Stahnsdorfer Straße 76–78 www.lindenpark.de 150

BAHNHOFSPASSAGEN Turbine Potsdam Lounge www.bahnhofspassagen-potsdam.de 50

CAFÉ KONSUM Rudolf-Breitscheid-Str. 50 www.daskonsum.de

Spielmacher aUF allEn pOSITIOnEn ›eM unteRn linDen‹ – FussbAll sAtt iM ›linDenPARk‹

A

m 8. Juni startet das umfangreiche Rahmenprogramm des ›Lindenparks‹ zur Fußball-Europameisterschaft gleich mit einem Highlight: Die vier ukrainischen Jungs von ›Los Colorados‹, deren Version von ›i like to move it‹ der offizielle EM-Song des zDF ist, geben ein exklusives Konzert. Der ›Lindenpark‹ überträgt alle Spiele auf LED-Wand im Freien. An allen Tagen der Vorrundenspiele (8.–19. Juni) lädt zudem jeweils von 16 bis 21 Uhr »die runde Kinderbe-

spaßung« zum Fan-Styling, Torwandschießen und Tischfußball. zu allen Deutschlandspielen und den Finalrunden gibt es exklusiv den ›MAz‹-Talk, beim EM-Tipp-Spiel kann man Freikarten gewinnen und am 9. Juni findet das ›Street Soccer Fairness Turnier‹ statt, bei dem acht Mannschaften (4–5 Spieler im Alter von 10–13 Jahren) als eine EM-Nation um den Fairnesspokal kicken können. Sich und seine Freunde kann man anmelden unter: fischer@lindenpark.de – Sport frei! live: ›los Colorados‹, interpreten des zDF-Em-Songs


k kU rZ kUr ZrZ kU U r T l U UUrZ U k k k k r Z r Z U U T l Z kkUUr r kU U Z k UrZZ k r U k k Ur Z r k kU rZ ut Z kU Ur

U rk

& &Gut Gut

WAs ist Die »DeutsCHe seele«? Richard Wagner kommt nach Potsdam. Nicht der Komponist natürlich, sondern der gleichnamige Schriftsteller. zusammen mit Thea Dorn stellt er am 3. Juni (21 Uhr) den gemeinsam verfassten Bestseller ›Die deutsche Seele‹ in der Villa Quandt (Große Weinmeisterstraße 46/47) vor. Darin gehen die beiden der Frage nach, was die »deutsche Seele« überhaupt sein soll. in sechzig Kapiteln versuchen sie, diese in Begriffen wie »Abendbrot«, »Kulturnation«, »Reinheitsgebot«, »Schrebergarten«, »Freikörperkultur«, »Wiedergutmachung«, »Arbeitswut«, »Spargelzeit«, »Jugendherberge« und »zerrissenheit« aufzuspüren. www.literaturlandschaft.de DAs RunDe Muss ins eCkige Auch der ›nachtboulevard‹ in der Reithalle steht diesen Monat im zeichen des Fußballs. Versprochen wird nichts Geringeres als »die ultimative EM-Show«: Messi, Maradona, Matthäus – nur hier verraten sie ihre Weis-

heiten. im Rahmen der ›nb late show‹ gibt es am 1. Juni (22 Uhr) »die größten Siege, die bittersten Niederlagen, die bösesten Fouls« zu erleben. Schauspieler des Hans-Otto-Theaters – darunter unser Covermodel – bringen der Deutschen liebste Sportart auf die Bühne – getreu dem Motto »Fußball ist nicht das Wichtigste, sondern das Einzige!«. www.hansottotheater.de/nachtboulevard/

Foto Peter Degener

eMPFeHlungen & AnkünDigungen FüR PotsDAM & uMgebung – einFACH »kuRz & gut«

DisC-golF & slACkline iM volksPARk im Potsdamer Volkspark geht's im Juni sportlich zu. Neben der Möglichkeit, die deutschen EM-Spiele beim Public-Viewing zu verfolgen (siehe S. 16) und allerlei Ferienangeboten für Kinder (siehe S. 49) sind für aktive und passive Sportbegeisterte zwei weitere Highlights geboten. Am 2. Juni findet der 2. ›Potsdamer

w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de ku ltu R

18

Lunar Cup‹ statt. Das von den ›Hyzernauts‹ organisierte Disc-Golf-Turnier ist Teil der offiziellen ›German Tour‹. Und am 23. Juni laden das ›Nomadenland‹ und die Slacklinegruppen Potsdam und Brandenburg zum ›Slackfest‹. Anfänger können versuchen, auf der Slackline zu balancieren oder zusehen, wenn die Profis zeigen, was auf dem Band so alles möglich ist. Dazu gibt es Live-Musik, eine Feuershow und Essen vom Grill. www.volkspark-potsdam.de www.lunacup.wordpress.com www.nomadenland.de ›FRRAPÒ‹ DARF WeiteRMACHen ›frrapò‹ hat es geschafft! Das ›Freie Radio Potsdam‹ darf nun doch weitere zwei Jahre auf den Frequenzen 90,7 MHz (Potsdam) und 88,4 MHz (Berlin) senden. friedrich gratuliert und empfiehlt allen, montags (19–2 Uhr) ›frrapò‹ einzuschalten. www.freiesradiopotsdam.wordpress.com

20. bÖHMisCHes WebeRFest Musiker, Narren, Artisten und Handwerker aus aller Herren Länder tummeln sich vom 8. bis 10. Juni wieder auf dem Babelsberger Weberplatz. Denn dort steigt bereits zum 20. Mal das Böhmische Weberfest. Wieder dabei ist die große Attraktion des letzten Jahres: das »Wasserspielmobil«. Eine mobile


Foto Horst Vogelgesang

Erstmals an zwei wochenenden: der ›Viesener theaterfrühling‹

liebeskuMMeR loHnt siCH ›Lion in Eden‹ heißt das Debütalbum des Potsdamer Musik-Duos ›John‹. Dieses besteht aus Manolo Firenze und dem aus Holland stammenden Maler Menno Velhuis. in elf melancholischen, selbst geschriebenen und gesungenen Songs verarbeitet Menno eine gescheiterte Beziehung, aufgelockert durch Manolos akustisch schräge Querschläger. Live zu erleben am 22. Juni (19 Uhr) in der ›Galerie Gusdaf‹ (Bäckerstraße 38, Brandenburg an der Havel). www.galerie-gusdaf.de 4. ›vieseneR tHeAteRFRüHlung‹ Der ›Viesener Theaterfrühling‹ findet aufgrund der hohen Nachfrage in diesem Jahr zum ersten Mal an zwei Wochenenden in

Folge statt. Vom 8. bis 17. Juni erwartet die Besucher auf dem Gelände des denkmalgeschützen Lehnschulzenhofes in Viesen am Rande des Fiener Bruchs wieder ein anspruchsvolles Programm: zwei Eigenproduktionen, Filmvorführungen, eine szenische Lesung, experimentelles Tanztheater und ein Schauspiel-Workshop für Jugendliche. Höhepunkt der Veranstaltung wird die am 8. Juni stattfindende Uraufführung ›good old jedermann‹ sein, eine musikalische Fassung des Bühnenstückes von Hugo von Hofmannsthal. www.lehnschulzenhof.de

diesjährige ›Seefestival‹. Bereits zum achten Mal finden dort während der Sommermonate aufwändige inszenierungen und Konzerte statt. Die Musicalgala am 30. Juni wird

Musik WiDeR Den kRebs Am 7. Juni (18.30 Uhr) lädt das EinsteinGymnasium zu einem Benefizkonzert ein. Unter dem Motto »Musik kann helfen« treten unter anderem die beiden Schulchöre und das Schulorchester ›Tonwerk‹ in der Aula auf. Die Einnahmen des Abends gehen an die ›Deutsche Stiftung gegen Leukämie‹. Der Verein begleitet Erkrankte und sucht nach geeigneten Knochenmarkspendern. www.einsteingymnasium-potsdam.de klingenDe FARben Unter dem Dach des ›Kunsthauses 17‹ (Heinrich-Mann-Allee 103) werden am 10. Juni (16 Uhr) die Arbeiten aus den Malkursen der ›Manufaktur Martin Mehlitz‹ mit mehrstimmigen afrikanischen Liedern der Gesangsgruppe ›Klangfarben‹ zum Klingen gebracht. Wer das erleben möchte, ist herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. www.martin-mehlitz.de ›seeFestivAl‹ stARtet Mit MusiCAlgAlA Am 30. Juni (20.30 Uhr) beginnt mit der Eröffnungsveranstaltung ›Musicals in Concert‹ an der Seepromenade Neuruppin das

von Festivaldirektor Marten Sand und dem Schauspieler Michael Lesch moderiert. internationale Musicalstars singen Hits aus Erfolgsproduktionen wie ›Grease‹, ›Sister Act‹ und ›Hinterm Horizont‹. zum Abschluss gibt es ein Feuerwerk über dem Ruppiner See. www.seefestival.com

rZ kU rZ kU rZ

Ausstellung der TU Berlin zum Thema »Kolonistendörfer in der Metropolregion« befasst sich mit Nowawes, der ehemaligen Siedlung böhmischer Weber in Babelsberg. Wie üblich wird es einen historischen Markt und ein nicht minder buntes Bühnenprogramm geben. Und als Geburtstagsgeschenk an alle erstrahlt am Samstag ein historisches Feuerwerk – eine traumhafte inszenierung zu den Klängen von Smetanas ›Die Moldau‹. www.boehmischesweberfest.de

Ur k rZ U k Z r kU


w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de ku ltu • R

20

MUSI k alIScH Er

Sommeranfang

Foto Katrin Geller

PotsDA MeR › F Ê te D e MelDet siCH zu RüCk

Die Potsdamer band ›Rudy‹

A

m 21. Juni ist die ›Fête de la Musique‹ endlich zurück in Potsdam! zum 9. Mal präsentieren zahlreiche Bands ab 16 Uhr ihre Musik auf 25 Bühnen in der innenstadt, in Potsdam-West und Babelsberg. Wie immer muss man nichts bezahlen und die Musiker spielen ohne Gage – allein, um das Leben, den Sommer und die Musik zu feiern. Auf der (vom Potsdamer Fête-Veranstalter Kulturtänzer e.V. selbst bespielten) Hauptbühne am Jägertor treten ›Peer‹, ›Nias‹, ›Volkskind‹ und ›The Sado Maso Guitar Club‹ auf. Das ›Theaterschiff‹, die ›Waschbar‹ und das ›Pub à la Pub‹ sind dabei, aber auch kleinere Lokale wie das Babelsberger Spe-

l A MusiQu e‹ zialitätengeschäft ›La Strada‹. Dort spielen die Potsdamer Band ›Rudy‹ und ›Folkadelic Hobo Jamboree‹. zu den vielen anderen Veranstaltungsorten zählen das ›11-line‹, das studentische Kulturzentrum ›Kuze‹, die Buchhandlung ›Viktoriagarten‹, das ›rückholz‹, das Schiffsrestaurant ›John Barnett‹ und das zum ›Thalia‹-Kino gehörende Café ›Konsum‹ in Babelsberg. [Katrin Geller] Das komplette Programm der ›Fête de la Musique‹ in Potsdam (mit einem überblick aller Musiker und Locations) ist dieser friedrich-Ausgabe beigelegt. www.fete-potsdam.de


21

TICKETS IM VORVERKAUF AN ALLEN BEKANNTEN VVK-KASSEN. DIE GÜNSTIGSTEN KARTEN GIBT’S AUF WWW.WASCHHAUS.DE

Ku ltu r www. fr i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

m JAhr e s e i d n i ch Au drei Tage

est f e k r e w t Stad

 A

uch in diesem Jahr findet das größte Open-Air-Fest Potsdams an drei Tagen statt. Zum 12. ›Stadtwerke-Fest‹ vom 29. Juni bis 1. Juli kommen wieder internationale Musikstars und regionale Größen in den Neuen Lustgarten im Herzen der Landeshauptstadt. Am Freitagabend (29. Juni | 20 Uhr) kommen Klassikfans auf ihre Kosten. Im Rahmen einer ›Spanischen Nacht‹ werden Höhepunkte aus ›Carmen‹ zu hören sein. Am Samstag (30. Juni) startet um 15 Uhr die interaktive ›Stadtwerke-Erlebniswelt‹ auf dem Vorplatz. Hier können Besucher zum Beispiel den neuen Elektrobus (ein Pilot- und Forschungsprojekt der Stadtwerke Potsdam) bewundern oder in der »Bäder-Spaß-Arena« übers Wasser laufen. Ab 17 Uhr gibt es dann Rockmusik auf der großen Bühne. Sonntag (1. Juli) ist Familientag. Und ab 20.45 Uhr wird das Finale der Fußball-EM übertragen. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

WASCHHAUS OPEN AIR

KINO-SOMMER Aura Dione

SCHIFFBAUERGASSE POTSDAM

Ab 4. Juni montags Deutsche Produktionen freitags internationale Filme samstags Hollywood-Streifen gramm aus unserem Kino-Pro

Holly Johnson

29. Juni – Klassik Open Air 20 Uhr ›Spanische Nacht‹ mit Höhepunkten aus ›Carmen‹

• • • • • •

The Artist Die Eiserne Lady Slumdog Millionär Soul Kitchen Russian Ark Pina

Waschhaus Highlights 31.5.-3.6. Kunstraum

Choreografische Bilder im Feld Eine Film-Installation von KOMBINAT

Vernissage 31.5., 19 Uhr, Öffnungszeiten 1.-3.6. 12-22 Uhr 30. Juni – Rockkonzerte 17 Uhr Aura Dione 19 Uhr ›Stern Combo Meissen‹, ›Lift‹, ›Renft‹ 21 Uhr Roger Hodgson (›Supertramp‹) 23 Uhr Holly Johnson (›Frankie Goes To Hollywood‹)

8.-24.6. Kunstraum

Bewegungsspuren und Interventionen Fachhochschule Potsdam

Vernissage 7.6., 19 Uhr, Öffnungszeiten Mi-So 12-18 Uhr

19.6. 20 Uhr Tanz/Musik Roger Hodgson

1. Juli – Kinder- und Familienfest 15 Uhr ›Zappelduster‹, ›1, 2 oder 3‹, Kindermusiktheater ›Buntspecht‹ sowie Live-Übertragung des Finales der Fußball-EM auf Großleinwand www.swp-potsdam.de

Flamenco Aficion 10-jähriges Jubiläum jeden Dienstag Rubys Tuesday (21 Uhr) und Rubys Tuesday Club (22:30 Uhr) Vorschau 10.7. Rubys Festival u.a. mit Monsters of Liedermaching, Cannibal Koffer, Hasenscheiße Wir danken dem FB Kultur und Museum der Landeshauptstadt Potsdam und dem MWFK des Landes Brandenburg für die freundliche Unterstützung.

WWW.FACEBOOK.DE/WASCHHAUS WEITERE INFOS UNTER 0331 -271 56 0


w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de  Ku ltu • r

22

SOMMERSPIELE ...

... Theater, tanz, Musik

Der Gasometer als Sommerbühne Das letzte Relikt des alten Gaswerks an der Schiffbauergasse kommt mehr als fünf Jahre nach der Eröffnung des neuen Hans-OttoTheaters (HOT) zu weiteren künstlerischen Weihen. Der einstige Gasometer fasziniert bislang allein wegen der roten Linien des Künstlers Markus Böhm auf der metallenen Außenhaut des als Betriebshof genutzten runden Raumes. Am 15. Juni aber wird der Innenraum zur Bühne und bis Anfang Juli für das sommerliche Open-Air-Theater des HOT genutzt. Molières ›Schule der Ehemänner‹ wird an zehn Abenden unter der Regie von Philippe Besson mit musikalischer Live-

Begleitung aufgeführt. Die Vorstellung beginnt um 21 Uhr, also spät genug, dass bis zu 250 Zuschauer die barocke Verwechslungskomödie verfolgen können, während die Dunkelheit hereinbricht. Pärchen und Verwirrungen, Listen und Charme spielen die Hauptrollen in diesem Klassiker Molières, der hier in der modernen Übertragung von Katharina Schlender den denkmalgeschützten Gasometer wieder ins Bewusstsein rückt. [pede] ›Die Schule der Ehemänner‹ Premiere am 15. Juni, 21 Uhr

»Es gibt immer tote Katzen auf der Welt!« Nur langsam tritt die Wahrheit zu Tage, in Andeutungen und den Dialogen der drei Protagonisten, die in der Küche sitzen und klären, wieso einer von ihnen gerade blutverschmiert heimgekommen ist. Und vor allem: Wie man damit umgeht. Wer ist Opfer und wer Täter? Gleich dem Kammerstück ›Gott des Gemetzels‹ bietet das Hans-Otto-Theater mit dem Stück ›Waisen‹ von Dennis Kelly eine großartig intensive Auseinandersetzung an, die das eigentliche Geschehen außerhalb der Szenen nur erahnen lässt. Aber die Oberfläche der Unterhaltung zwischen den Ehepartnern Christian und Nicole und ihrem Freund Marco verschwindet schnell,

darunter tun sich Abgründe auf. Gewalt gegen Minderheiten ist nur eines der Themen, die mit Sentenzen wie »Es gibt immer tote Katzen auf der Welt!« scheinbar gerechtfertigt werden. Der englische Autor Dennis Kelly ist für sein Stück ›Waisen‹ mehrfach ausgezeichnet worden, darunter mit dem ›Fringe Award‹. Inszeniert wird von Stefan Otteni, der für seine psychologisch dichten Arbeiten bekannt ist und mit ›Waisen‹ sein Debüt in Potsdam feiert. [pede] ›Waisen‹ von Dennis Kelly Premiere am 14. Juni, 19.30 Uhr, Reithalle

SAve the DAte ... Erlebnisquartier www.schiffbauergasse.de


23

Ku ltu r www. fr i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

Das Böse im Kind Fo to A

m

ad

a4

4/

wi

kip

ed

ia

William Goldings Roman ›Der Herr der Fliegen‹ hat 1954 ein Tabuthema behandelt: Dass Kinder alles andere als unschuldig und rein sind. Seine Robinson-Geschichte (Die Rivalitäten unter auf einer einsamen Insel gestrandeten Kindern führen dazu, dass sich zwei verfeindete Gruppen bilden, die schließlich geradezu Krieg gegeneinander führen.) behandelt Themen wie Moral, Vertrauen und Freundschaft, aber auch das Heranwachsen und die Errichtung von Ordnung und Strukturen. Die ›Oxymoron Dance Company‹ des ›Waschhauses‹ hatte bereits

im letzten Herbst einen Einblick in das Stück gegeben, vom 15. bis 17. Juni wird die nun fertiggestellte Produktion auf der Bühne des ›T-Werks‹ aufgeführt. Alle Kurse der Tanzschule sind involviert, sodass unter der Regie von Anja Kozik mehr als vierzig Tänzer zwischen vier und zwanzig Jahren die von Golding ersonnene Situation frei interpretieren. Keine Dialoge, sondern die Mittel der Bewegung werden für Darstellung und Überwindung der Konflikte eingesetzt. Sie konkurrieren und reifen, sind sich Freund und Feind – eine eigentlich alltägliche Situation, die in der Abwesenheit des Erwachsenen besonders scharf hervortritt. [pede]

Mary Bauermeister Zopf ab Sonderausstellung 9. Juni 19. August 2012 Vernissage Freitag, 8. Juni 2012, 19.00 Uhr FLUXUS POTSDAM 2012 die maulwerker Stücke aus den 60er Jahren 7.09.2012 ... und die Anfänge der Medienkunst bis 21.10.2012 Fluxus-Film-Festival 15.09.2012 Wolf Vostell - zum 80. Geburtstag 14.10.2012 TREASURE TROVE Emmett Williams und Ann Noël ab 17.11.2012 Schiffbauergasse 4f 14467 Potsdam www.fluxus-plus.de

›Der Herr der Fliegen‹ Premiere am 15. Juni, 11 Uhr www.t-werk.de

AN EINEM DIENSTAG IM JULI Einmal im Jahr wird der Dienstag nicht nur zum ›Ruby’s Tuesday‹, sondern gleich zu einer Festivalnacht. Am 10. Juli ist es wieder soweit: Im und rund um das Waschhaus geht das ›Ruby's Festival‹ über die Bühne. Drinnen und draußen werden neun Bands zu hören sein, von Lokalmatadoren wie ›Hasenscheiße‹ über bekannte ›Ruby’s‹-Gäste wie ›Vierkanttretlager‹ bis hin zu exotischen »Wollteich-schon-längst-mal-anschauen«-Acts wie dem ›Berliner Kneipenqor‹, der gerne bekannte Songs a cappella vertont. Außerdem sind ›Cannibal Koffer‹ (die sich gerade mit

einem grandiosen Set im ›Waschhaus‹-Club in das Gedächtnis vieler Potsdamer eingeschrieben haben), die ›Monsters of Liedermaching‹, Konrad Küchenmeister, Sebastian Block, Moritz Krämer und ›Fotos‹ dabei – sowie eine Open Stage, denn ›Ruby´s‹ ist weiterhin das Experimentierfeld für junge Musiker, auch aus Potsdam. friedrich präsentiert das Festival im ›Waschhaus‹. Tickets sind bereits überall für 17 Euro erhältlich. [pede] Ruby’s Festival, 10. Juli, Waschhaus www.waschhaus.de Konrad Küchenmeister

Stadt für eine nacht 07.07– 08.07.12


w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de  Ku ltu • r

Mezzosopranistin Christina Khosrowi

Operngala in der Klosterkirche Ein sommerlicher Gesangsabend

D  

as Paulikloster in Brandenburg an der Havel besticht unter anderem durch sein Licht und seine Akustik. Die einstige Klosterkirche wurde seit der Eröffnung des Archäologischen Landesmuseums für allerlei Veranstaltungen genutzt, doch erst die Operngala im vergangenen Sommer reizte den Raum und seine Möglichkeiten aus. Im kommenden August soll der Erfolg der Operngala wiederholt werden. Veranstalter Michael Treffehn hat hochklassige Sänge-

24

rinnen und Sänger dazu bewegen können, »einen Abend mit Arien, Duetten, Zwischenspielen und Ouvertüren« zu gestalten. Dazu gehört unter anderem die Kammersängerin Ute Selbig von der Dresdner Semperoper und die Mezzosporanistin Christina Khosrowi von der Berliner Staatsoper. Werke von Georges Bizet, Richard Wagner, Giacomo Puccini und Peter Tschaikowski werden vorgetragen und durch das Orchester ›Camerate Instrumentale Berlin‹ intoniert. Aber auch Werke der sehr zu Unrecht teils in Vergessenheit geratenen Tonkünstler wie Massenent, Leoncavallo und Saint-Saëns werden zu hören sein. Gerade Ruggero Leoncavallo, der einst mit seinem ›Bajazzo‹ Welterfolge feierte und zusammen mit Caruso auftrat, werde in dem zweistündigen Programm ein rauschendes Comeback erleben, kündigt Treffehn an. Und mit Mozarts legendärem ›Don Giovanni‹ ist ein Stück im Programm, das für die abendliche Atmosphäre einer gotischen Hallenkirche wie geschaffen sei. Die Besonderheit der Operngala ist allerdings auch der festliche Rahmen. Das Weingeschäft ›Belmondo‹ und das Restaurant ›Inspektorenhaus‹ sorgen für anspruchsvolle Gastronomie, der Schauspieler und Sprecher Daniel Minetti führt durch den Abend. Unter dem Motto »Willkommen und Abschied« wird der 11. August damit zum festlichen Stelldichein großer Opernstars in einer seltenen Konstellation. [pede] Operngala im St.Paulikloster Brandenburg, 11. August, 17 Uhr Karten (22 bis 36 Euro) sind im Vorverkauf an der Theaterkasse des Brandenburger Theaters erhältlich. www.belmondo-brb.de

»Ein Stückchen Blech, ein bisschen Rohr« Die Kunsthalle Brennabor in Brandenburg

 E

inst stand »Brennabor« für den alten Namen Brandenburgs an der Havel – das hat sich mittlerweile als falsch entpuppt, aber der Ausdruck verbindet sich für viele immer noch mit einem Stück deutscher Technikgeschichte. Schon lange vor Fords Fließband wurden in den Fabrikhallen in der Havelstadt Fahrräder, Motorräder und Autos in Serie produziert. Die ›Brennabor‹Werke waren um die Jahrhundertwende die größte Fahrradfabrik in Deutschland, in den 1920ern war ›Brennabor‹ sogar zeitweilig der größte Automobilhersteller des Reiches. Bis zur Demontage des Werkes nach dem Zweiten Weltkrieg hieß es daher gerne »Ein Stückchen Blech, ein bisschen Rohr – fertig ist der Brennabor!«. Die weitläufigen Backsteinhallen werden derzeit Stück für Stück

wiederhergestellt, die Fördermittel der EU sind teils an eine künstlerische Nutzung gebunden. Seit 2001 ist daher unter der künstlerischen Leitung des Brandenburger Theaters eine Kunsthalle entstanden. Mithilfe der Gewerke des Theaters werden darin eindrucksvolle Räume geschaffen. Flexible Stellwände sorgen dafür, dass diese stetig neu entstehen. Andreas Kiepert, Pressesprecher des Theaters, schwärmt von »fantastischen Lichtverhältnissen über den ganzen Tag« in den einstigen Kantinenräumen der Werkhallen. Etwa acht Ausstellungen werden pro Jahr eröffnet, der Eintritt in die Kunsthalle ist grundsätzlich frei. Aktuell wird der Brandenburger Künstler Bodo Henke gezeigt. Unter dem Titel ›Das Ewig-Weibliche‹ präsentiert er bis zum 29. Juni (Finissage um 18 Uhr)

Malerei, Druckgrafiken und vor allem die für ihn typischen Holzskulpturen. [pede] Kunsthalle Brennabor Geschwister-Scholl-Str. 10-13, Brandenburg Mittwoch bis Sonntag, 13 – 19 Uhr, Eintritt frei www.kunsthalle-brennabor.de


25

Ku ltu r www. fr i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

Auf’s Leben! Jüdisches Filmfest zum 18. Mal in Berlin und Potsdam

M  

ehr Juden ins Kino« prangt in gelben Großbuchstaben auf den offiziellen Plakaten des 18. ›Jüdischen Filmfestivals Berlin & Potsdam‹. Der Künstler Daniel Josefsohn hat die neue Kampagne entwickelt. Den eingängigen Claim wollen die Veranstalter als Hoffnung und Aufforderung zugleich verstanden wissen. Zur Volljährigkeit des Filmfestivals lautet das Motto in diesem Jahr »18! Le Chaim – Aufs Leben!«. Mit einer Festivalgala im Hans-Otto-Theater geht es am 4. Juni in Anwesenheit der Festivalpaten Meret Becker und Richy Müller los. Als Gäste sind Max Raabe und das Palastorchester zugegen – zum Auftakt kann man die Weltpremiere der Dokumentation ›Max Raabe in Israel‹ erleben. Rund dreißig Filme an sechs Spielorten in Berlin und Potsdam hat das Festival in diesem Jahr zu bieten, darunter ›David‹, in dem Regisseur Joel Fendelmann das Aufeinandertreffen muslimischer und jüdischer Kultur und Religion thematisiert. ›Die Wohnung‹ ist die fast schon kriminalistisch anmutende Aufarbeitung der Familiengeschichte des Regisseurs Arnon Goldfinger und in ›Jew.de.ru‹ portraitiert die junge Regisseurin Tanja Grinberg Ilia, Swetlana und Lena, die – alle im Alter zwischen 11 und 18 Jahren aus der ehemaligen UdSSR nach Deutschland emigriert – hier zu ihrer jüdischen Identität und Kultur zurückfinden. [as/sr]

DAS POTSDAMER PROGRAMM 4. Juni | Hans Otto Theater 19:30 | GALA ERÖFFNUNG Weltpremiere des Films: ›Max Raabe in Israel‹ 5. Juni | Filmmuseum Potsdam 18:00 | ›jew.de.ru‹ 20:00 | Brandenburg-Premiere: ›Die Wohnung‹ 6. Juni | FILMMUSEUM POTSDAM 18:00 | Europa-Premiere: ›David‹ 20:00 | Deutschlandpremiere: ›Mendelsohn’s Incessant Visions‹ 7. Juni | Filmmuseum Potsdam 18:00 | Zum 65. Geburtstag von Henry Hübchen: ›Jakob der Lügner‹ 20:00 | Zum 65. Geburtstag von Henry Hübchen: ›Alles auf Zucker‹ (Der Schauspieler wird als Gast erwartet.)

www.jffb.de

Bella Macchina! Rocket Giotto Evoluzione

Bezzera Mitica Das i-Tüpfelchen für die Küche: robuste Gastroqualität für Daheim. Zwei Kreisläufe und E61Brühgruppe. Optional auch mit Festwasser/ Rotationspumpe.

Ihre Espresso-Skulptur für zuhause: Rockets Evoluzione-Serie ist nicht nur für die Ewigkeit gebaut, sondern erlaubt das Umschalten von Tank- auf Festwasserbetrieb.

La Spaziale S1 Minivivaldi II Rocket RE2 A: Zeitlose Eleganz Wo Rocket draufsteht, ist jahrelanges Feilen am Detail Ehrensache. Das bestechende Ergebnis: ein Traum in Chrom! Weitere Marken im Profisegment: Bezzera, Bosco, Ceado, San Remo, Vibiemme, WEGA. Wir bieten faire Leasingangebote für Gastronomie & Büro!

Rancilio Silvia

In USA längst Kult, bei uns auf dem Weg zum Bestseller für Büro und Geschäft. Als Vivaldi auch mit Festwasseranschluss und Rotationspumpe erhältlich.

Die kennt (fast) jeder: Für uns ist „Miss Silvia“ die beste Wahl im Einkreis-Segment. Ein bombig verarbeiteter, ausgereifter Klassiker. Messingkessel? Formsache.

Ihr Service-Plus :* inklusive

· Anlieferung · Installation · Einweisung

2HMMLLPZ[2\UZ[ Feinste Caffès ⋅ Siebträgermaschinen ⋅ Barista-Equipment ⋅ Vermietung ⋅ Schulungen Gutenbergstraße 27 ⋅ 14467 Potsdam ⋅ +49 (0) 331. 231 64 09 www.espressonisten.de

km * im Umk reis von 50 chin e bei Erwerb von Mas 0,- ¼ und Müh le; ab 1.00 War enwert


w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de ku ltu • R

EInER FÜR allE DER ›FRANNz ClUb‹ iN DER ›KUltURbRAUEREi‹ VEREiNt KiEz UND KOSmOPOlitiSmUS

c

lubs gibt es viele in Berlin. hippe, trashige oder jene in runtergekommenen hinterhöfen, die gerade besonders angesagt sind. täglich sprießen neue aus dem Boden und bald darauf verschwinden sie auch wieder ebenso schnell und leise, wie sie gekommen sind. doch es gibt auch jene orte, die gewachsen und ein fester Bestandteil in der kulturellen Landschaft sind. einer davon ist der ›fraNNz club‹. er liegt inmitten des prenzlauer Berges und ist ein teil der ›KulturBrauerei‹. was 1970 als Jugendclub begann, zieht mittlerweile menschen jeden alters an. mit afterworkparties, poetry slam, fußballübertragungen oder swingkursen ist der ›fraNNz club‹ ein ort für alle. am ersten mittwoch im monat gibt es den sogenannten ›twittwoch‹. hier treffen sich social media marketing-Gründer, um sich auszutauschen. Und an fast jedem dritten mittwoch treffen sich Gründer zum sogenannten ›entrepreneursclub‹.

wer lange nicht hier war, wird den ›fraNNz club‹ kaum wieder erkennen. der alternative schuppen von damals ist heute ein echtes Kulturzentrum geworden, das die vielfältigen und teilweise divergierenden interessen des Kiezes und der region zu bedienen weiß. mehrmals im Jahr gastiert das ›fritz-Kneipenquiz‹ hier, neben Live-Konzerten, parties und Lesungen gibt es ein umfangreiches gastronomisches angebot – vom frühstücksbüffet über einen schönen Biergarten bis zum menü à la carte. Und wer will, kann sich hier auch einfach zum fernsehgucken treffen. [em] 2. Juni 3. Juni 5. Juni 9. Juni 21. Juni 23. Juni

Kong! – ein Live-hörspiel Großes Kinderfest (ab 14 Uhr) wort und spiele – poetry slam public Viewing em: d – por fête de la musique: swing ›terratombats‹

www.frannz.com

friedrich verlost 2 x 2 Freikarten für ›Tanz im FRANNz‹ unter www.friedrich-zeitschrift.de

26


27

ku ltu R www. fr i e d r ic h - z e itsc h r i f t.de

KUltUR Statt WaSSER IM ›StattBaD WEDDInG‹ DiE EHEmAliGE mÄNNERSCHwimmHAllE iSt lÄNGSt EiNES DER AUFStREbENDStEN KUltURzENtREN bERliNS

E

s gibt wohl kaum eine deutsche Stadt, die es besser versteht, alter Bausubstanz eine neue Funktion zu geben, als Berlin. Hier klingt es auch nicht verrückt, ein ehemaliges Schwimmbad als kulturelle Begegnungsstätte umzunutzen – inmitten von blauen Fliesen Kunst auszustellen oder eine Skateboard-Rampe aufzubauen. im ›STATTBAD Wedding‹ finden Konzerte, Kunstmärkte, Fotoausstellungen, Tanz- und Theateraufführungen statt – und schon jetzt legendär gewordene extravagante Partynächte. Das Vorleben der Location als Bad ist überall zu spüren, die Räume befinden sich weitestgehend im Originalzustand. im Jahr 1907 als Schwimmhalle im ehemaligen Berliner Arbeiterviertel Wedding erbaut, wurde das von Ludwig Hoffmann entworfene Stadtbad im Krieg stark beschädigt. Schlicht und funktional in den 50er und 60er Jahren wieder aufgebaut, ist es noch bis Anfang der 2000er Jahre als Schwimmhalle genutzt worden – bis es schließen musste, weil die zeit allzu deutlich ihre Spuren hinterlassen hatte. Doch genau diese Spuren sorgen nun für die ganz besondere Atmosphäre des Kulturorts. Original-Umkleidekabinen, alte Hinweisschilder, ein Kassenhäuschen, die alten Schließfächer – das ›STATTBAD Wedding‹ lädt zum Abtauchen ein: Kopfüber in die Nacht. [Anna Jakisch] ›STATTBAD Wedding‹ Gerichtstraße 65 • 13347 Berlin (S&U Wedding / S Humboldthain) www.stattbad.net

Fotos Jens Schumann


28

Foto T. Rethmann

Ku ltu • r

Der Ruf nach Monarchie ist etwas, was ich unterstützen würde Martin Sonneborn

Das System Martin Sonneborn hat viele Facetten. Am ehesten dürfte einem der Wahlberliner noch aus seiner Zeit als Chefredakteur des Satire-Magazins ›Titanic‹ ein Begriff sein. Dafür, dass sich dies irgendwann ändert, soll seit einigen Jahren seine Freizeit-Karriere als aufstrebender Kopf der PARTEI sorgen. Dumm nur, dass die Genossen derzeit von einer anderen neuen Kraft am parlamentarischen Firmament überstrahlt werden... Herr Sonneborn, Hand aufs Herz – sind Sie eventuell ein kleines bisschen neidisch auf den momentanen Erfolg der Piraten? Martin Sonneborn: Ach, neidisch... die überholen uns in der Tat gerade simultan auf allen Seiten, stimmt schon. Das ist eine verblüffend breite Masse, die sich da wiederfindet. (überlegt) Nein, mir gefällt das, wenn da einer mittenrein springt und »Arschbombe!« ruft. Ich schätze es sehr, dass sich die etablierten Parteien mit etwas so Unappetitlichem auseinandersetzen müssen. Zudem erspart uns ihr Erfolg eine Menge Lehrgeld. Man sieht, wie schwierig es ist, wenn man auf dem politischen Parkett basisdemokratisch und ahnungslos daherkommt. Sprich: Die Piraten machen die Drecksarbeit, und Sie profitieren davon.

Ich glaube auch. Wir analysieren das und übernehmen dann 2013 das Ruder. Neben den Piraten sind wir die einzige Partei Deutschlands, die ein Alleinstellungsmerkmal vorzuweisen hat: den proklamierten Wiederaufbau der Mauer – eine zugegebenermaßen leicht überholte, aber nach wie vor gern gehörte These. Und die Piraten sind halt die Porno-Partei mit ihrer Kernforderung nach freien Sexfilmchen im Netz. Die haben von uns gelernt, dass es nicht um Inhalte, sondern um deren Überwindung geht. Wir begleiten das also mit Sympathie. Wo sehen Sie denn die größten Differenzen? Darin, dass Ihre eigene Gruppierung am Ende doch nur ein verkapptes satirisches Programm ist? Das würde ich so niemals sagen. Das hat alleine der Wähler zu entscheiden. (überlegt) Wissen Sie, im Grunde halte ich die Piraten für viel unseriöser als uns. Ähnlich wie die FDP, nur breiter aufgestellt. Sie selbst haben erklärt, in jeder Partei gebe es zehn Prozent Idioten. Bei den Piraten scheinen es mir indes deutlich mehr zu sein, was man schon an der Unfähigkeit zur persönlichen Kommunikation sieht. Die stehen sich gegenüber – und verständigen sich per SMS. Gibt es einen Rat, den Sie den Kollegen in ihrer neuen Rolle geben möchten?


•

29 Ku ltu r www. fr i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

Auf keinen Fall! Da wĂźrde nur der Unterhaltungswert schwinden, und das wĂźrde sofort Sympathien und Wähler kosten. Die sollen natĂźrlich genauso bekloppt bleiben wie sie sind. Wir freuen uns auf eine baldige Koalition mit den Piraten als Juniorpartner. Wie kamen Sie 2004 eigentlich selbst auf die Idee, eine Splitterpartei zu grĂźnden? Sie waren doch eh schon Ăźberall Mitglied, auch in anderen Splitterparteien wie der FDP. Wir stellten seinerzeit in der ›Titanic‚-Redaktion einstimmig fest, dass es da drauĂ&#x;en keine einzige Partei gibt, die wir wählen kĂśnnten. Also haben wir eben selbst eine gegrĂźndet. Der eigene Name auf dem Wahlzettel erleichtert die Wahlentscheidung ohne Frage um einiges. Ihrer Version ist bis dato nicht wirklich viel Erfolg vergĂśnnt, wenn man an den Ausgang der Berliner Landtagswahl im letzten Jahr mit gerade mal 0,9 Prozent der Stimmen denkt. MĂźsste der Untertitel Ihres ›PARTEI-Buchs‚ bei Licht betrachtet nicht gerade heiĂ&#x;en: ÂťWie man in Deutschland eine Partei grĂźndet und die Macht nicht ĂźbernimmtÂŤ? Iwo, das geht eben nur einen etwas gemächlicheren Gang. Wir konnten unser Wahlergebnis in den letzten Wahlen jeweils verdoppeln. Sie dĂźrfen gerne nachrechnen: Wenn es so weitergeht, sind wir nach circa 64 weiteren Wahlen an der Macht. (lacht) Populismus, wenig Inhalte, Hochstapelei und medial beachtete Aktionen – das ist der Weg. Wie viel ist die Demokratie heute generell noch wert? Ich fĂźrchte, wir haben keine bessere Alternative. Unter Bush oder Saddam Hussein hätte man Leute wie uns doch längst weggesperrt. Wir sind groĂ&#x;e Freunde der demokratischen Spielregeln und ziehen sie dem bewaffneten Widerstand definitiv vor. Noch. Der ›Stern‚ beschrieb Sie einmal als ÂťKrawallsatiriker mit ProfilneuroseÂŤ, der ›Rheinische Merkur‚ nennt Sie einen ÂťBrachialsatirikerÂŤ... ... diese Schweine! Der ›Stern‚ ist ein Tittenmagazin aus Hamburg mit stark sinkender Auflage. MĂśchte ich hier nur mal anmerken. Gibt es fĂźr Sie als Satire-Hardliner Grenzen, Tabuzonen, die Sie respektieren? Im Gegenteil: Gerade diese raren Tabuzonen suchen wir von ›Titanic‚, von denen existieren ja viel zu wenige. AuĂ&#x;er Hunden, Autos und FuĂ&#x;ball gibt es nahezu nichts mehr, was die Leute emotionalisiert und wirklich durchdrehen lässt. Sagen Sie, Sie seien fĂźr den Wiederabbau der Dresdner Frauenkirche, stehen die Aktien auch nicht schlecht, allerdings nur in Dresden. Gibt es vor diesem Hintergrund etwas, das Sie speziell den Potsdamern sagen mĂśchten? Ich interessiere mich generell fĂźr skurrile Existenzen, die am Rande von GroĂ&#x;städten dahinvegetieren. Insofern habe ich auch ein Faible fĂźr den Potsdamer. Und aus dem neuen Schloss machen wir ein schickes Parkhaus. Apropos Schloss: Derzeit grassiert ja in Potsdam die Friedrich II.-Manie. KĂśnnen Sie dem historischen Brimborium um einen ehemaligen preussischen KĂśnig etwas abgewinnen? Aber ja! Der Ruf nach der Monarchie ist etwas, was ich unterstĂźtzen wĂźrde. Die Demokratie ist, wie gesagt, eine tolle Staatsform – so lange, bis man an der Macht ist. Dann sollte man sie modifizieren, um wirklich etwas verändern zu kĂśnnen. Was wir optimal fänden, wäre eine der Monarchie durchaus nicht unähnliche Staatsform: einen Faschismus mit humanistischem Antlitz. Potsdam kann gerne Sitz dieser Regierung werden. [Interview: Patrick GroĂ&#x;mann] Martin Sonneborn: ›Krawall und Satire‚ 25. Juni, 21 Uhr, ›Lindenpark‚ (Open-Air-Gelände)

34AB?84;10=: 641DACBC06 ?PachP\ "%! !

?Tab^]P[PdbfTXbTaU^aSTa[XRWBXRWTad]S[TVP[) ETaP]cf^acd]VbQTfdbbcTb B_XT[T] X] 8WaTa Z^]iTbbX^]XTacT] B_XT[QP]Z 0Q ' 9PWaT] ;PbbT]BXT6[ĂŁRZbb_XT[]XRWcidaBdRWcfTaST] 1IV07^c[X]T' "&!&

fffb_XT[QP]Z_^cbSP\ST

IULHGULFKB[B*HELQGG

 

�� ��������������� ���������������������������������

�������������������� ���������������������������������������

������������������ ����������������

�����������������������

������������������ ��������������

���������������������������������������������������������������������������������������������������

������������������������������������������������������������� ������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������� ��������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������� ���������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������� ����������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������


Kunst Kunst

w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de  K ale n d e r

30

Vernissage

Midissage

Finissage

Neue Ausstellungen und kurzzeitige Kunst

Diese Ausstellungen laufen noch den ganzen monat

Diese Ausstellungen enden im laufe des monats

________________________________________________________

________________________________________________________

________________________________________________________

Pointisexismus Pointisexismus ist die erste Ausstellung dieses Jahres des Graffttikünstlers mücke32, der extrem schmale, schwarzweiße Hochformate mit 30 cm Breite präsentiert. Alle Werke sind ausschließlich gespritzt und beschäftigen sich mit der Darstellung weiblicher Körper und Ausdrücke. Vernissage am 1.6. Gespräch mit dem Künstler am 8.6. um 20 Uhr. Bis 10.7. Galeriecaffé 11-Line, tgl 11-24, Charlottenstraße 119, 11467 Potsdam

LOCALIZE ›KANALARBEITEN‹ Eine Kunstausstellung im trockenen Potsdamer Stadtkanal in der Yorckstraße mit Musik, Performance, Installation, Café und Bar. Eintritt frei. Siehe rechte Seite. Samstag, 16. Juni - 13 bis 1 Uhr 13 Uhr - MUSIK - Camera Krautrock-Guerilla (Berlin) 15 und 17 Uhr- RUNDGANG - Stadtführer Peter Degener zu Kanal und Arbeiten. 15 bis 19 Uhr - MITMACHEN - » Dispatchwork «mit Künstler Jan Vormann. Mit Plastikbausteinen Lücken in den Mauern bunt reparieren und mit dem Stadtraum spielen. Treffpunkt: jederzeit an der Bar 15 bis 19 Uhr - MITMACHEN - Ansichten der Stadt. Eine Korrespondenz in flottierenden Bildern. Verschicke andere Ansichten der Stadt. Ort: Bar 19 Uhr - MUSIK - Joasihno Loop- und Soundexperimente (München) 20.30 Uhr - TANZ - ›Nightmare before Valentine‹ mit » Früchte im Koma «. Ein Stück für 3 Frauen, 3 Tiere und eine Wand. 22 Uhr - MUSIK - Me Succeeds Understatement-Pop (Hamburg) ab 22 Uhr - FILM - Cinema Mobile Stumme Bilder auf der »Medusa« 23 Uhr - PARTY - DJ Nikoslav Nachhall Kosmische Elektro-/Discosounds (Berlin) Sonntag, 17. Juni - 11 bis 16 Uhr ab 11 Uhr - Brunch im Kanalbett 13 Uhr - Rundgang mit Stadtführer Peter Degener zu Kanal und Arbeiten. Potsdamer Stadtkanal in der Yorckstraße

trans.formation.identität Installation, Performance, Video und Fotografie von Sandra Riche, Nicolas Rossi, Mehryl Levisse. Im Mittelpunkt soll die Frage stehen: Wie und mit welchen künstlerischen Mitteln werden Identitätsfragen bei jungen zeitgenössischen Künstlern, die in einer zunehmend globalisierten Welt immer auf der Suche nach sich selbst sind, transportiert? Die französischen Künstler mit einem Schaffensfokus in den Bereichen Installation, Performance, Video und Fotografie reflektieren in dieser gemeinsamen Ausstellung nicht nur die Transformationen, die solch eine Suche nach Identität mit sich bringt, sondern lassen ebenfalls ganz persönlichen »Zwischenräume« ihres Inneren betreten. Vernissage in Anwesenheit der Künstler am 8.6. um 19 Uhr. Bis 8.7. Kunsthaus sans-titre, Do-So 15-19, Französische Str. 18, 14467 Potsdam

Wieland Förster & Strawalde Die Galerie ›Kunst-Kontor‹ von Friederike Sehmsdorf feiert ihr 5-jähriges Bestehen mit einer Doppelausstellung zweier bedeutender und der Galerie verbundener Künstler, dem Bildhauer Wieland Förster und dem Maler Strawalde. Bis 8.9. Galerie Kunst-Kontor, Di/Mi 15-19, Do 15-20, Sa 13-18, Bertinistraße 16b, 14469 Potsdam

Secret Garden Enrico Nagel hat sich in den letzten Jahren mit hochwertigen Collagen einen Namen als Illustrator gemacht. Grundlage seiner surrealen Werke sind Hochglanzseiten von Modezeitschriften. Die ästhetisierten Bilder der Modewelt, welche in ihrem Perfektionismus auch ein Sinnbild für Künstlichkeit sind, werden in den Collagen von der Natur zurückerobert. Bis 23.6. Waschhaus, offen zu Veranstaltungen, Schiffbauergasse 6, 14467 Potsdam

Georg Baselitz – Die Berliner Jahre Mit dem Werk ›Die große Nacht im Eimer‹ wurde Georg Baselitz 1963 schlagartig bekannt. Die Darstellung eines masturbierenden Jungen wurde wegen Obszönität beschlagnahmt. Das Original sowie spätere »Remixe« der frühen Berliner Jahre des Künstlers sind bis 1.8. zu sehen. Villa Schöningen, Di-Fr 11-18, Sa/So 10-18 Berliner Straße 86, 14467 Potsdam

mehr unter www.friedrich-zeitschrift.de   www.Wassermann-Potsdam.de

Sonnen über Berlin Frank-Michael Arndt zeigt Panoramafotografien klassischer Berliner Standorte in Verbindung mit astronomischen Motiven, Sonnen und Galaxien mit unzähligen Sonnensystemen. Eine Verbindung des engen lokalen Sehens mit dem Blick in die Unendlichkeit des Universums.Die Gegenüberstellung eines kleinen, aus unserem von intelligenten Wesen geschaffenen Horizontes, mit denunendlichen kaum erfassbaren bezaubernden Welten des Universums gibt dem Denken über das Leben eine neue Dimension. Wie eng beieinander liegen noch die Mythen der Urvölker und die neuesten Forschungsergebnisse, gesehen in der Zeitspanne des existierenden Universums. Bis 3.6. Kunsthaus sans-titre, Do-So 15-19, Französische Str. 18, 14467 Potsdam

Preußischer Staatsmaler Moritz Götze ist bekannt für seine pointierte, mit Lust am Tabubruch inszenierte Persiflage nationaler Mythen. Seine augenzwinkernden Geschichts-Tableaus sind alles andere als ästhetische Relativierungsversuche deutscher Schuldverstrickung. Zu sehen sind Grafiken und Emaillearbeiten, die Querverweise zur preußischen Geschichte (zum Beispiel mit eingearbeiteten Originalbriefen Friedrich Wilhelms IV.) oder dem wahren »Staatsmaler« Kaiser Wilhelms II., dem Historienmaler Anton von Werner, aufweisen. Bis 30.6. Sperlgalerie beim Nikolaisaal, Mi-So 12-18, Wilhelm-Staab-Str. 10/11, 14467 Potsdam Damaskus Nach den Fotoausstellungen über Istanbul und Kairo steht die syrische Hauptstadt Damaskus im Mittelpunkt. Sowohl klassische Dokumentarfotografie von Detlef Riemann und Samara Sallam als auch ganz subjektive Impressionen als großangelegte Wandarbeiten von Manuel Kauffmann, Kathi Sarue und Ernst J. Petras sind vetreten. Einige Aufnahmen scheinen den grauenvollen Bürgerkrieg schon anzudeuten. Bis 30.6. a|e Galerie, Mi/Fr 15-19 Sa 12-16, Hermann-Elflein-Str. 18, 14467 Potsdam


31

Ka l e n d e r www. fr i e dr ic h - Z e itsc h r i f t.de

Den KANAL voll Das ›Localize‹-Festival FLUTET den Potsdamer Stadtkanal mit kunst

›LOCALIZE KANALARBEITEN‹, Stadtkanal Potsdam (Yorckstraße) Kunstausstellung im trockenen Kanalbett mit Musik, Skulptur, Installation, Performance, Film, Café und Bar. 16. Juni, 13 Uhr – 17. Juni, 16 Uhr www.localize-potsdam.de

Foto: rcschreier.de

Eher ein Umweg als Infrastruktur und viel zu trocken für eine Wasserstraße – der Potsdamer Stadtkanal ist ein skuriller, sehr besonderer Ort. Das 300 Meter lange Becken entlang der Yorckstraße soll eigentlich als mit Havelwasser gefüllte Gracht durch eine neu entstandene Stadtmitte führen. Seit mehr als zehn Jahren tut sich jedoch wenig und selbst mit viel Optimismus wird sich das auch in den kommenden ein oder zwei Jahrzehnten nicht ändern. Der Verein ›Localize‹ möchte nicht Jahrzehnte warten: »Mit ›Kanalarbeiten‹ wird die Ebbe im Kanal zum Ausgangspunkt einer Wiedergewinnung«. Die kurzzeitige Wiederbelebung ist allerdings nicht als Unterstützung für irgendwelche Rekonstruktionsbemühungen zu verstehen. Am Wochenende 16. und 17. Juni bringt ›Kanalarbeiten‹ die Kultur an einen Ort, den sich die Natur längst zurückerobert hätte, wenn nicht regelmäßig gemäht werden würde. Der Verein will kein Wasser, sondern Ströme von Menschen in das leere Becken leiten, wo für zwei Tage eine Kunstausstellung unter freiem Himmel stattfindet. Mit großformatigen Installationen und teils überraschend kleinteiligen Kunstwerken wird das frei zugängliche Kanalbett geflutet. »Durch die Ausstellung und das Rahmenprogramm locken wir Menschen an einen Ort, der auch im halbfertigen Zustand spannend ist«, so Festivalleiterin Anja Engel. »Wir wollen einen Impuls geben und zeigen, dass man nicht darauf warten muss, bis man hier paddeln kann, um den Ort zu genießen.« Es wird ein Café geben, einen zentralen Kunstparcours, am Abend ein Bühnenprogramm mit Live-Bands, Tanzperformance und DJ und zum Abschluss ein Sonntagsbrunch. Die Arbeiten der Künstler setzen sich mit den Problemen von Verbindungen, Barrieren und Leerstellen auseinander. Was passiert, wenn Ströme für Daten, Waren und Menschen unterbrochen werden? Wer kontrolliert Schleuse, Pegel und Bandbreite? Bereits seit 2008 schließen die Kulturschaffenden von ›Localize‹ mit dem ›Heimatfestival‹ Orte auf, die normalerweise unzugänglich sind. Den einengenden Aspekt der ›Heimat‹ haben die Organisatoren für ›Kanalarbeiten‹ über Bord geworfen und auch verschlossene Tore müssen diesmal nicht geöffnet werden. Es genügt, wenn die Besucher es wagen, die kleinen Treppen zur gepflasterten Sohle des offenen Beckens hinabzusteigen und in eine ungewohnte Welt im Zentrum der Stadt abzutauchen. [pede]

Wir sind Kreativpilotinnen. Bewerbt euch bis zum 15. Juli 2012. Experten, Workshops und Publicity erhöhen eure unternehmerische Navigationsfähigkeit. Alle Infos unter www.kultur-kreativpiloten.de

Lilia Kleemann und Nathalie Dziobek-Bepler baukind www.baukind.de

Auch ohne Wasser wirkungsvoll – der Potsdamer Stadtkanal

Gefördert durch:

Initiative Kultur- & Kreativwirtschaft der Bundesregierung aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages


w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de  R ez ension• e n

32

Der Seidenfächer [Kino] Die Geschichte zweier Freundinnen im China des 19. Jahrhunderts, in einer ihnen als Frauen feindlich gesinnten Welt: Die Tradition der Lotosfüße verbindet die beiden Mädchen Snow Flower (Gianna Jun) und Lily (BingBing Li), die am gleichen Tag zur Welt kamen, nun für immer miteinander. Sie werden zu Schwurschwestern – sogenannten »Laotongs« – und kommunizieren fortan heimlich über Inschriften der nur Frauen vorbehaltenen Geheimsprache »Nu Shu« in weißen Seidenfächern. Auf diese Weise schaffen sie es, in Zeiten der Unterdrückung und Gewalt das Band ihrer Freundschaft aufrecht zu halten. Im Shanghai der Gegenwart versuchen die Nachfahren der Mädchen Nina (BingBing Li) und Sophia (Gianna Jun) ihre Freundschaft ebenfalls zu bewahren, denn ihr Berufsalltag und vereinnahmende Beziehungen haben sie längst weit voneinander entfernt. Wenn sie sich nicht für immer verlieren wollen, müssen die beiden jungen Frauen aus der Vergangenheit lernen. Erst wenn sie die geheimen Botschaften ihrer Vorfahrinnen auf den Seidenfächern entschlüsseln, werden sie die Geschichte ihrer Jahrhunderte alten Verbindung verstehen können. Der neueste Film des chinesisch-amerikanischen Regisseurs Wayne Wang (›Smoke‹, ›Manhattan Love Story‹, ›Blue in the Face‹) ist ein bildgewaltiges Epos. In seiner Verfilmung des BestsellerRomans ›Der Seidenfächer‹ (Originaltitel: ›Snow Flower and the Secret Fan‹) der amerikanisch-chinesischen Autorin Lisa See verflicht Wang geschickt zwei Zeitebenen in zwei Erzählsträngen

miteinander, erzählt elliptisch, baut immer wieder Zeitsprünge ein – in die Vergangenheit und in die Zukunft. Wayne Wang hinterfragt die gesellschaftliche Rolle von Frauen aus dem Hier und Jetzt. Brillant arbeitet er zudem die Herausforderungen, denen sich Frauen zu allen Zeiten stellen mussten und müssen, heraus. Und folgt damit der Haltung der Romanvorlage. Darin heißt es: »Auf der Oberfläche betrachtet sind wir moderne Frauen, unabhängig, frei und flexibel. Aber tief in unserem Herzen sehnen auch wir uns immer noch nach Liebe, Freundschaft, Glück und innerer Ruhe. Und danach, gehört zu werden.« ›Der Seidenfächer‹ überzeugt aber nicht nur inhaltlich, sondern ebenso durch atemberaubende Bilder (getaucht in faszinierende Farben), poetische Dialoge (die zu keinem Zeitpunkt den schmalen Grad zum Kitsch überschreiten) und die bemerkenswerte schauspielerische Leistung von BingBing Li und Gianna Jun in ihren Doppelrollen. Für einen Überraschungsmoment sorgt außerdem Hugh Jackman mit einem kleinen Gastauftritt. Einmal mehr sind Tradition und Moderne Thema bei Wayne Wang, und das über alle Veränderungen und Unterschiede hinweg Verbindende. In seinem Werk verschmilzt die fesselnde Ruhe des asiatischen Kinos meisterlich mit amerikanischer Erzähldynamik. Es wird also Zeit, Wayne Wang im selben Atemzug zu nennen wie Wong Kar-Wai, Kim Ki-Duk und Ang Lee. [Anna Jakisch] Kinostart: 28. Juni


33

R ez e n si on e n www.f r i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

Amador und Marcelas Rosen [Kino] Das Leben sei wie ein Puzzle, erklärt Amador (Celso Bugallo). Marcela (Magaly Solier) versteht nicht. Zusammen mit ihrem Freund Nelson, zu dem sie nun doch zurückgekehrt ist, schlägt sie sich als Rosenverkäuferin auf dem Schwarzmarkt durch das mehr oder weniger glückliche Leben. Der Kühlschrank für die Blumen ist kaputt und Marcela schwanger. An allen Ecken und Enden fehlt dem jungen Paar das Geld. Also nimmt sie einen Job als Pflegerin eines alten Mannes an und gerät so in die träumerische Welt des lebensklugen Amador, der den Himmel liebt und das Meer – und sogar eine Meerjungfrau auf der Straße spüren kann. Mittagessen, Fernsehen, Puzzlen – Marcela verbringt viel Zeit mit dem zunächst wortkargen Eigenbrötler. Die beiden mögen einander. Mit der Zeit vertrauen sie sich gegenseitig intime Geheimnisse an. Doch plötzlich findet sich die unglückliche Rosenverkäuferin Marcela in einem moralischen Dilemma wieder.

JASMIN [Kino] Jasmin (Anne Schäfer) hat eine unfassbare Schuld auf sich geladen – die junge Frau hat ihre Tochter getötet. Nun sitzt sie Dr. Feldt (Wiebke Puls), Fachärztin für Psychiatrie, gegenüber. Vier Tage lang. In einem Raum. Exploration.

Marieke und die Männer [Kino] »Ohne Liebe, warme Liebe weht der Wind, der stumme Wind« – Inspiriert von Jacques Brels Lied ›Marieke‹ nimmt sich die belgische Regisseurin Sophie Schoukens mit dem Psychodrama ›Marieke und die Männer‹ eines gesellschaftlichen Tabuthemas an. Die hübsche Marieke (Hande Kodja) ist gerade einmal zwanzig Jahre alt, hat aber nur Augen für Männer jenseits der Sechzig. Mit einer alten Kamera fängt sie die Schönheit

Das Leben, die Liebe, der Tod – ›Amador und Marcelas Rosen‹ ist ein Alltagsmärchen, das sich in Spanien, in den sonnendurchfluteten Gassen von Madrid zuträgt. Fernando León de Aranoa (›Princesas‹) hat ein wohltuend ruhiges Werk geschaffen, das ohne großes Drama, ohne die ganz großen Wahrheiten auskommt. Marcelas besondere Begegnung mit Amador hilft ihr, das eigene Puzzle zusammenzufügen, dem Glück entgegenzulaufen. Ein Hauch von Poesie und ein Hauch schwarzen Humors legen sich über diesen ansonsten eher leichten Film, der bereits auf der ›Berlinale‹ zu begeistern verstand. Trotz vieler parfümierter Rosen ist ›Amador und Marcelas Rosen‹ weitgehend kitschfrei geraten, man kann schmunzeln und schluchzen. Die etwas aufwendige, aber gute Vorbereitung der letztlich starken Pointe rundet den Film angemessen ab. Am Ende mag manchem die Geschichte etwas zu rund erscheinen. Die Puzzle-Teile passen vielleicht etwas zu gut zusammen – andererseits: irgendwie geht es genau darum. [Lukas Friedrich]

Ein Kammerspiel also: ›Jasmin‹ zeigt den Dialog zweier Frauen, die Aufklärung und Aufarbeitung des Lebensweges einer Kindsmörderin. Die Lebensstationen der jungen Frau werden bruchstückhaft aufgegriffen, besprochen, zusammengesetzt, hinterfragt. Die erste Liebe und der glorifizierte Vater, persönliches Scheitern und berufliches Armdrücken, das soziale Umfeld und wiederkehrende Selbstmordpläne. Die verzweifelte Mutter, das stets schreiende Kind und der nicht zu begreifende Mord an der eigenen Tochter. Unklarheiten werden ausgeräumt, Widersprüche geklärt, Lücken geschlossen und Wunden aufgerissen, um die Erinnerung an die Tatnacht wachzurufen – ein unumgängliches Ziel der Exploration. Es gehört zur großen Stärke des Films, dass die Momente der Intimität zwischen beiden Figuren rar sind. Wie Dr. Feldt gibt er sich nicht der Emotionalität hin und bleibt so durchweg geprägt von der nüchternen Professionalität und der düsteren Ernsthaftigkeit der Psychologin. Dabei plädiert Regisseur Jan Fehse nicht für Verständnis oder moralische Positionierung. Wenn der Zuschauer am Ende im plötzlichen Schwarz des Zuschauerraumes zurückgelassen wird, hat er gleich Feldt alles gehört und verstanden ohne ein letztes Urteil zu fällen. ›Jasmin‹ bietet hier die Möglichkeit zur Empathie ohne die Distanz zur unfassbaren Tat zu überwinden. Entgegen der allzu schnell verachtenden Ablehnung gegenüber den Tätern schafft der Film eine kluge Annäherung an das Verstehen der die Tat motivierenden Lebensverzweiflung – ohne diese selbst zu rechtfertigen. Es ist ein schwieriges Thema, das Fehse in ›Jasmin‹ verarbeitet, ein sehr schwieriges. Ein mutiger Versuch, der ihm am Ende gelingt. [Lukas Friedrich]

des Alters ein und begibt sich auf eine sexuelle Entdeckungsreise, für die ihr Umfeld nur wenig Verständnis aufbringen kann. Doch wecken ihre Bekanntschaften zunehmend Erinnerungen an das Mysterium um den Tod ihres Vaters, holen Bilder aus ihrer Kindheit zurück, die sie längst verdrängt hatte. Sophie Schoukens schafft es mit ihrem ersten abendfüllenden Spielfilm, dieses befremdliche Thema auf eine so sensible und respektvolle Art zu inszenieren, dass man jegliches Unbehagen gegenüber einer Liebe verliert, die keine Scheu vor einem so großen Altersunterschied hat. Dies ist auch eine der großen Leistungen des Kameramanns Alain Marcoen, welcher mit ausdrucksstarken Bildern die ganze emotionale Bandbreite des Erwachsenwerdens einfängt und den Zuschauer so nah an die Figur der Marieke heranlässt, dass man eigene Moralvorstellungen überdenken möchte. ›Marieke und die Männer‹ ist eine sprudelnde, wunderbar naive Coming-of-AgeGeschichte über die Frage, wie man seinen Weg im Leben finden kann, wenn man niemanden hat, an dem man sich orientieren kann und der einem Halt gibt. Ein Film, der die Sehnsucht nach einer so unbeschwerten und zugleich nervenaufreibenden Zeit weckt – die Sehnsucht nach vorbehaltslosen Gefühlen. »Ay Marieke, Marieke! Wo blieb die Zeit?«, singt Brel und bringt es damit auf den Punkt. [Anna Jakisch]

Kinostart: 7. Juni

Kinostart: 14. Juni

Kinostart: 28. Juni


w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de  R ez ension• e n

The Walkmen Heaven [Musik] Bei ›Heaven‹, dem mittlerweile sechsten Album von ›The Walkmen‹, hat man den Eindruck, als hätten die fünf New Yorker Musiker ihre gesammelten Erfahrungen zu einem stimmigen Ganzen zusammengefügt. Im Vergleich zu den älteren Alben der Band, klingen die Jungs jetzt entspannter, gereifter und eingängiger. Ihrem experimentellen und melancholischen Sound, der vom einfühlsamen Folk bis zum harmonischen Rock reicht, tut das keinen Abbruch. Manche Songs sind wie traumwandlerische Balladen. Bei der akustischen Nummer ›We Can't Be Beat‹ nehmen sie einen mit in die Tiefen des Ozeans, dort verweilt man, lässt sich treiben, bis man dann von ›Heartbreaker‹ aus den Tiefen nach oben gespült wird. Spätestens bei dem getragenen ›No One Ever Sleeps‹ weiß man, dass es genau das Richtige war, mit ›Heaven‹ einen vielleicht stressigen oder anstrengenden Tag zu beenden, um neue Kraft zu schöpfen. Die Abwechslung melancholischer Arrangements und entspannten Optimismusses macht ›Heaven‹ so angenehm leicht. Da werden Assoziationen geweckt: man denkt an die Sechziger, an die Stimme des jungen Bob Dylan, oder beim Song ›Southern Heard‹ an Leonard Cohen. Bei ›Line by Line‹ hat man den Eindruck als habe sich ›Velvet Underground‹ dazugesellt, um eine melancholischpsychedelische Reise anzutreten. Produziert wurde das Werk von Phil Ek (›The Shins‹, ›Band Of Horses‹). ›Fleet Foxes‹-Sänger Robin Pecknold war als Gastmusiker dabei und hat bei ein paar Songs den Harmoniegesang unterstützt. Das Werk wurde in den Wäldern außerhalb Seattles aufgenommen. Die Abgeschiedenheit und intensiven Aufnahmeerfahrungen, die ›The Walkmen‹ dort hatten, scheint sich auf die Songs der New Yorker übertragen zu haben. Abwechslungsreich und versiert gespielt, originell, mit viel Liebe zum Detail arrangiert, ist ›Heaven‹ eine überdurchschnittliche Produktion. [Patrick Weber]

34

The Hives Lex Hives [Musik]

Electric Guest Mondo [Musik]

Nach Hits wie ›Hate To Say I Told You So‹ und ›Two-Timing Touch and Broken Bones‹, die nun schon eine Weile her sind, war man gespannt auf ihre neuen Attacken. Laut, kompromisslos und unbequem – dieser schnörkellose Sound ist, was ›The Hives‹ ausmacht. Und diese Kraft und Energie versprühen die Jungs aus Schweden auch auf ihrem fünften Album. Der Begriff »Lex« bedeutet soviel wie »Gesetz« oder »rituell festgelegtes Vorgehen«, eine Richtlinie in der römischen Antike. Denn ›The Hives‹ (bestehend aus Howlin Pelle Almqvist, Nicholaus Arson, Chris Dangerous, Dr. Matt Destruction und Vigilante Carlstroem) wollen mit ›Lex Hives‹ zurück zu ihren Wurzeln, zurück zum eigenen Takt, dem unverwechselbaren ›Hives‹Style. Experimentieren war gestern. In der Tat erinnert diese Produktion wieder mehr an ihr erfolgreiches Album ›Veni, Vidi, Vicious‹. Vielleicht nicht mehr ganz so ungeschliffen wie ihr damaliger Garagensound à la ›Stooges‹ oder ›Sonics‹, dafür aber abwechslungsreich, gereift und knallhart. Wer im Moment keine Lust auf Lagerfeuerromantik hat, der kann mit Songs wie: ›1000 Answers‹, ›Patrolling Days‹,

Ein Schauspiel, welches sich zu Beginn eines jeden Jahres abspielt, ist die Suche nach dem besten Album des vergangenen Jahres und das Wetten auf mögliche Kandidaten für die kommenden zwölf Monate. Fast immer heißt es wenig später: Alles anders als gedacht. Daran, dass es auch dieses Jahr soweit kommen kann, mögen ›Electric Guest‹ großen Anteil haben. Das Debüt des Quartetts aus Los Angeles erscheint in diesen Tagen und heißt ›Mondo‹. Kein Zeitraum erscheint passender für dessen Veröffentlichung als die gegen-

›My Time Is Coming‹ oder ›If I Had A Cent‹ von Explosionen und Feuerstürmen träumen oder einfach nur seinen Frust abbauen. Wo andere noch suchen und finden müssen, hauen die ›Hives‹ ihre Lieder kompakt und selbstbewusst raus. ›Lex Hives‹ entstammt dem eigenen Label ›Disques Hives‹. Selbst eingespielt, selbst produziert, selbst veröffentlicht und vom Grammy-Gewinner Andrew Scheps (›Red Hot Chili Peppers‹, Adele) gemixt. Zwölf Songs in Stein gemeißelt. Das Heilige Gesetz, alles Leben von nun an danach auszurichten. Wenn Howlin Pelle Almqvist mit ›Come on‹ auffordert, ihnen zu folgen, wird trotz ihres römischen Albumtitels klar, dass die Nordmannen die römischen Legionen gnadenlos in Grund und Boden rocken würden. [Patrick Weber]

wärtigen Tage des Übergangs von dicken Mänteln zu kurzen T-Shirts. Denn ›Mondo‹ klingt, als wäre es eine federleichte Version von Sommerbands wie den ›Black Keys‹. Während deren staubiger Sixties-Bluesrock sich für die trockenen 35-Grad-Tage des Jahres eignet, legen sich ›Electric Guest‹ ganz entspannt in den Schatten. Schon kurz nach dem etwas holprigen Start mit ›Holes‹ reiht die Band Hit an Hit. Ob das überaus tanzbare ›This Head I Hold‹ oder das balladeske ›Under The Gun‹ – in jedem Stück schafft die Band die perfekte Symbiose aus melodiösen Strukturen, aufhellendem Gesang und einer großen Portion Groove. Verantwortlich dafür ist neben der Band Produzent Danger Mouse, dessen markanter Stil auch hier die Stücke veredelt. Ein Denkmal setzt sich die Band mit dem knapp neunminütigen ›Troubleman‹. Ein Song, der Schönheit in all ihren mannigfaltigen Facetten in sich vereint, angefangen von epischer Traurigkeit bis hin zu entspannter Verträumtheit. Einziger Wermutstropfen ist der Schluss: der letzte Takt von ›Control‹ ist so abgehackt, dass man unerwartet abrupt aus jener wunderbaren Welt gerissen wird, die ›Mondo‹ zuvor geschaffen hat. [Klaus Porst]


35

R ez e n si on e n www.f r i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

DAs sCHWein unteR Den FisCHen JASMiN RAMADAN [Buch] Seine Familie kann man sich nicht aussuchen. Das erreichbare Maximum ist, sagen zu können, man hätte genau diese ausgesucht, hätte man irgendeine Wahl gehabt. Bis zu diesem Punkt ist es aber oft ein weiter Weg. Diesen Weg geht Stine, eigentlich Celestine, nun schon seit zwanzig Lebensjahren und man hat es ihr nicht leicht gemacht. Die Hauptfigur in Jasmin Ramadans Roman ›Das Schwein unter den Fischen‹ sieht sich von ihrer französischen Mutter kurz nach der Geburt verlassen, der Obhut eines prolligen Vaters und einer ständig betrunkenen, eher unmütterlichen Stiefmutter ausgesetzt. Eine schrullige Oma, die mit der Homosexualität ihrer Tochter nicht zurechtkommt und die Selbstfindungseskapaden eben dieser Tante Trixi verleihen dem Familienbild zusätzliche Ecken und Kanten. im Jahr nach dem Abitur jobbt Stine im imbiss ihres Vaters Reiner, der sich für sie nichts Schöneres vorstellen kann, als diesen eines Tages zu übernehmen. Ansonsten weiß Stine selbst noch nicht so genau, was sie eigentlich will. Durch eher unglückliche Umstände hat sie das Glück, Lilli, eine alte Dame, und Heinrich, einen spleenigen Lebenskünstler sowie dessen jugendlichen Mitbewohner Enki kennenzulernen, in den sich Stine das erste Mal richtig verlieben sollte. Doch bis die schräge Familiengeschichte und die junge Liebesgeschichte zu einem vorläufigen Happy End kommen, muss jemand sein Gedächtnis verlieren, muss sich der Kater Friedrich an Mett totfressen und Reiners Mixtape »Rock Romance«, quasi der Soundtrack der Familie, als Bandsalat zugrunde gehen und auf CD seine Wiedergeburt feiern. Jasmin Ramadan hat mit ihrem Roman eigentlich ein nicht ganz jugendfreies Jugendbuch geschrieben. Sehr rasant, witzig, aber auch ehrlich anrührend und herzlich beschreibt sie den Umgang der Figuren miteinander und lässt Stine ihre abgedrehte Sippe lieben lernen. Denn ganz ehrlich: Es gibt Schlimmeres als einen Vater, der einem rät, nie trauriger zu sein als nötig. [Stefanie Müller] Tropen, 272 Seiten, 17.95 €

C

ineasten aufgepasst! Noch rechtzeitig vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft findet am 6. Juni zum 4. Mal ›FAQ – Das Film-Auskenner-Quiz‹ im Foyer des ›Thalia‹-Kinos statt. Und dieses Mal geht es um eine Frage der Ehre. Denn beim Filmquiz im Mai legte das Team ›Die kleinen Strolche‹ einen lupenreinen Hattrick plus zusatzpunkt hin. Es gewann alle vier Runden (eine im Stechen) und folgerichtig auch den Hauptpreis des Abends – und das trotz zehn knackiger Fragen zu Fußball im Film. Natürlich verneigt sich die ›FAQ‹-Fankurve in Ehrfurcht vor dieser Leistung, aber bekanntlich ist nach dem Spiel vor dem Spiel und jetzt heißt es: Angreifen! Foto Burghard Mannhöfer

Das Team ›Die kleinen Strolche‹

Wer den Titelverteidiger von der Tabellenspitze verdrängen will, meldet sein Team (mit bis zu sechs Mitspielern) via E-Mail an juliane.schwarz@thaliapotsdam.de an. Teamnamen und Anzahl der Mitratenden nicht vergessen! Die Teilnahme ist kostenlos. Rundengewinner erhalten Freigetränke, der Match-Winner Kino-Freikarten. Gespielt werden wie immer vier Runden à zehn Fragen. Quiz-Master Marcel Kirf hat wieder Abseitiges und allseits Bekanntes, Topaktuelles und lange zurückliegendes, Wissenswertes und Amüsantes aus der Welt der bewegten Bilder in Hör-, Schätz-, Guck-, offene und Multiple Choice-Fragen gegossen, um Euer (pop-) kulturelles Halbwissen auf Herz und Nieren zu prüfen. Und natürlich fließen alle erspielten Punkte in die »Ewige Tabelle« ein – wer sich am Ende einer Saison auf den vorderen Plätzen des ›FAQ – Walk of Fame‹ positioniert hat, qualifiziert sich für die Champions League und kann um den Meistertitel ›Filmauskenner des Jahres‹ (und die »teuerste Kinokarte Potsdams«) spielen. Alle infos und Wertungen, die Filmlisten und Fotos finden sich auf der neu eingerichteten Facebook-Seite. Spoiler: im Juli und August verlässt ›FAQ – Das Film-Auskenner-Quiz‹ die Halle und gibt zwei Auswärtsspiele im Rahmen des ›inselkinos‹ auf der Freundschaftsinsel. www.facebook.com/filmauskenner Nächste Termine: 6. Juni (Anmeldung läuft bereits) 4. Juli (Anmeldung ab 18. Juni)


Kinostarts

w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de  Ku rz i n ha • lte

36

Alle FilmTrailer auf www.friedrich-zeitschrift.de

Knistern der Zeit Ein afrikanisches Bayreuth, eine Oper in Afrika? Christoph Schlingensief reiste trotz schwerer Krankheit immer wieder nach Afrika, um sein wichtigstes Projekt zu starten: Ein Operndorf in Burkina Faso. Ein Raum, an dem Leben und Kunst zusammen gehören. ›Knistern der Zeit‹ erzählt die Geschichte eines scheinbar unmöglichen Projekts, von der Suche nach dem richtigen Ort im Mai 2009 bis zur Schuleröffnung im Oktober 2011. Die Dokumentation begleitet Schlingensief hautnah und macht seine Vision und seinen Kampf für das Projekt erfahrbar. Im August 2010 starb Christoph Schlingensief, sein Traum lebt weiter. START: 7. Juni Doku | Deutschland R: Sibylle Dahrendorf

schwarzer Ozean Die jungen Rekruten Massina, Moriaty und Da Maggio leisten 1972 ihren Wehrdienst auf einem französischen Marineschiff im Südpazifik. Über die Atomversuche in diesem Gebiet werden sie nicht informiert. In einer von Disziplin und Gewalt, Langeweile und Einsamkeit geprägten Atmosphäre an Bord freunden sich der eher kindliche Massina und der reifere, aber introvertierte Moriaty miteinander an. Als sie im Rahmen einer Übung eine Atomexplosion miterleben, ist das für beide ein Schock – doch nur Moriaty ist sich über die Konsequenzen dieses Vorfalls im Klaren. START: 7. Juni Drama | Belgien, Frankreich, Deutschland R: Marion Hänsel D: Nicolas Robin, Adrien Jolivet, Romain David

House of Shame

17 Mädchen In Lorient, einer tristen Hafenstadt in der Bretagne, schließen siebzehn Mädchen einen ungewöhnlichen Pakt: Weil eine von ihnen unfreiwillig schwanger geworden ist, werden sie nun auch ein Kind bekommen. Alle. Gleichzeitig. Allen Widerständen von Eltern und Lehrern zum Trotz ziehen sie ihren Plan durch, müssen sich aber auch mit den jungen Vätern herumschlagen, die dicken Bäuche (er-)tragen und schließlich begreifen, welch große Verantwortung sie leichtfertig übernommen haben. Eine Ode an die Freiheit, deren Handlung auf einer wahren Begebenheit basiert. START: 14. Juni Tragikomödie | Frankreich R: Muriel Coulin, Delphine Coulin D: Esther Garrel, Roxane Duran, Louis Grinberg

Alpen Unter dem Namen »Die Alpen« bietet eine Gruppe von Außenseitern eine ungewöhnliche Dienstleistung an: Sie versprechen Trauernden, ihren Schmerz zu lindern, indem sie die Stelle der Verstorbenen einnehmen. So leben »Mont Blanc«, »Matterhorn« und »Monte Rosa« in fremden Häusern, tragen Kleidung toter Menschen und spielen sogar geliebte Erinnerungen nach. Dabei folgen sie einer Reihe strikter Regeln, allen voran: Keine emotionalen oder intime Bindungen eingehen. Doch Regeln sind dafür da, gebrochen zu werden. START: 14. Juni Drama | Griechenland R: Yorgos Lanthimos D: Aggeliki Papoulia, Aris Servetalis

Ai WeiWei – Never Sorry »So Sorry« – das ist die Ausrede der Mächtigen überall auf der Welt, sagt Ai Weiwei und setzt der Gleichgültigkeit seine Phantasie entgegen. Er fragt nach, provoziert, klagt an – ungeachtet der Folgen. Alison Klayman begleitete den chinesischen Künstler und Aktivisten mehr als drei Jahre lang, in denen sie intime Einblicke in Ai Weiweis Leben und Schaffen erhielt. Der Film wurde 2012 beim ›Sundance Film Festival‹ mit dem ›Spezial Jury Prize for Spirit of Defiance‹ ausgezeichnet und lief auf der ›Berlinale‹ in der Sektion ›Berlinale Special‹. START: 14. Juni Doku | USA R: Alison Klayman

›House of Shame‹ nennt sich eine berühmte, wöchentlich stattfindende Queer-Party in Berlin. Filmemacherin Johanna Jackie Baier hat daraus ein »Doku-Musical« gemacht und stellt die transsexuelle Organisatorin der Parties, Chantal Lehner, eine Legende der Berliner Queer-Szene, in den Vordergrund. Beginnend mit der Flucht Chantals nach Berlin aus einer kleinen Stadt im Nirgendwo im Jahre 1980 bis hin zum Erfolg und Aufstieg zur Underground-Legende umfasst der Film dreißig Jahre und gewährt tiefe und persönliche Einblicke. Fast ein Road Movie: ständig unterwegs – auf der Flucht in die Nacht.

START: 7. Juni Doku | Deutschland R: Johanna Jackie Baier


37

Ku rz i n ha lte www. f r i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

Der über potsdam

im

v INSELKINO AUF DER FREUNDSCHAFTSINSEL Die Vorstellungen im Inselkino beginnen um 21.30 Uhr FREITAG, 15.06. & SAMSTAG, 16.06. EINE GANZ HEISSE NUMMER

i n ju

WASCHHAUS Die Vorstellungen im Waschhaus beginnen um 22 Uhr MONTAG, 04.06. Alles auf Zucker

v

v v

FREITAG, 08.06. Amarcord

vv SAMSTAG, 09.06. Blue Velvet

MONTAG, 18.06. & DIENSTAG, 19.06. COWBOYS & ALIENS Mittwoch, 20.06. & DonnerSTAG, 21.06. BEZAUBERNDE LÜGEN FREITAG, 22.06. & SAMSTAG, 23.06. PINA MONTAG, 25.06. & DIENSTAG, 26.06. THE GUARD Mittwoch, 27.06. & DonnerSTAG, 28.06. DAS LIED IN MIR FREITAG, 29.06. & SAMSTAG, 30.06. SUBMARINE

 K

ino oben ohne – gibt es auch in diesem Jahr wieder in Potsdam. Die Hauptspielorte sind wie gehabt das ›Inselkino‹ auf der Freundschaftsinsel und der ›Waschhaus Open Air Kinosommer‹ in der Schiffbauergasse. Neu im ›Inselkino‹, das von den Babelsberger ›Thalia-Programmkinos‹ betrieben wird,

MONTAG, 11.06. Kirschblüten FREITAG, 15.06. Der Schlachter SAMSTAG, 16.06. Die Eiserne Lady MONTAG, 18.06. Gegen die Wand FREITAG, 22.06. Slumdog Millionär SAMSTAG, 23.06. Night on Earth MONTAG, 25.06. Sonnenallee FREITAG, 29.06. The Artist SAMSTAG, 30.06. Asphalt Cowboy

ist die »Inselkino-Lounge«. An allen Vorstellungstagen kann man hier vor der Filmvorführung ab 19 Uhr entspannt in Liegestühlen Cocktails schlürfen. Gezeigt werden Arthouse- und Familienfilme, an allen Tagen außer Sonntag. Außerdem findet im Juli und August ›FAQ – Das Film-Auskenner-Quiz‹ im Rahmen des ›Inselkinos‹ auf der Freund-

schaftsinsel statt. Beim ›Waschhaus Open Air Kinosommer‹ laufen an drei Tagen der Woche Filme – montags deutsche Produktionen, freitags internationale und samstags Hollywood-Streifen. www.inselkino-potsdam.de www.waschhaus.de/kinosommer


K U Z Z U R D R U BIL RZKKUURZ K NG URRZZ K U D KU BIL URRZZRZK NGURZ KKUKU K ZRZ R KUKU Z Z R U K

& & Gut  Gut

die »Klügste Nacht des Jahres« Zum zwölften Mal laden wissenschaftliche Einrichtungen aus Berlin und Potsdam gemeinsam zur »Klügsten Nacht des Jahres« ein, bei der man die einzigartige Vielfalt und Dichte von Wissenschaftseinrichtungen in unserer Region hautnah erleben kann. An der ›Langen Nacht der Wissenschaften‹ am 2. Juni (17–1 Uhr) beteiligen sich insgesamt 73 Universitäten, Fachhochschulen, Forschungsinstitute und technologie-orientierte Unternehmen. Die Veranstaltungen an

der Universität Potsdam stehen unter dem Motto »Große Köpfe denken ähnlich« (siehe S. 7). Ein individuelles Programm kann man sich auf der Webseite der ›Langen Nacht‹ zusammenstellen. www.langenachtderwissenschaften.de Fh Brandenburg entdecken Zu einem Campusfest und einem Tag der offenen Tür lädt am 2. Juni die FH Brandenburg ein. Von 10 bis 15 Uhr gewährt die Hochschule allen Studieninteressierten unter dem Motto »Entdecke und erforsche« vielseitige Einblicke. Eltern und Lehrer können an speziellen Info-Veranstaltungen teilnehmen. Von 13 bis 17 Uhr gibt es ein Kinderprogramm, um 14 Uhr startet das diesjährige Campus-

fest der Studierenden, begleitet von einem Sportfest. Auf der Bühne stehen ›SaltyNuts‹, ›44 Leningrad‹, ›The Toten Crackhuren‹ und ›5 Bugs‹. Außerdem wird erstmalig ein Campus-Quiz veranstaltet. Der Eintritt ist frei. www.fh-brandenburg.de www.campus-sommerfest.de Abschluss des FHP-Festjahres Die Potsdamer Fachhochschule feiert bekanntlich bereits das ganze (bisherige Studien-) Jahr ihr zwanzigjähriges Bestehen. Mit einem großen Sommerfest auf dem Campus an der Pappelallee kommen die Feierlichkeiten am 15. Juni (ab 11 Uhr) nun zum Abschluss. Am Vormittag findet auch hier parallel ein Tag der offenen Tür statt (9.30–14 Uhr), bei dem die Räumlichkeiten begehbar sind, vor allem aber über Studienmöglichkeiten und -bedingungen informiert wird. Um 11 Uhr startet das Kinderprogramm, auf der Hauptbühne geht es um 12.30 Uhr los. Hier singt zunächst der FH-Chor, danach treten folgende Künstler auf: das ›Pulsar Trio‹ (13.30 Uhr), das Impro-Theater ›Mad Mix‹ (15 Uhr), ›My little Django‹ (16 Uhr), Konrad Küchenmeister (17.30 Uhr) und ›RotFront‹ (20 Uhr). Auch an anderen Orten auf dem Campus ist Kultur geboten. So liest zum Beispiel Antje Rávic Strubel in der Bibliothek aus ihrem Roman ›Sturz der Tage in die Nacht‹ und rund um das ›Casino‹ soll es Theater geben (ach gucke, ein Wortspiel!). Der Eintritt ist frei. www.20jahre.fh-potsdam.de

w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de  B i l du ng

38

Hochschulensommerfest Das diesjährige Sommerfest der Studierenden der Potsdamer Hochschulen steht unter dem Motto »Druck raus – Leben rein«. Es findet an zwei Tagen, am 1. und 2. Juni, auf der 12 000 Quadratmeter großen Außenfläche des Jugendkulturzentrums ›freiLand‹ statt. 27 Bands aus unterschiedlichen Genres bespielen drei Bühnen – eine davon Indoor, zwei draußen. Das Musikprogramm am Freitag startet um 16 Uhr. Mit dabei sind unter anderem ›Budzillus‹, das ›Berlin­BoomOrchestra‹, ›The Walls Concave‹, ›K.Rings‹, ›Uncreation‹ und ›Laing‹. Am Samstag geht es bereits um 14 Uhr los. An diesem Tag treten unter anderem ›Drunken Skunx‹, ›Tapete & Crying Wölf‹, ›Deine Elstern‹, die ›Kleingeldprinzessin‹ und ›Dritte Wahl‹ auf. Auf dem ›Markt der Initiativen‹ stellen sich Potsdamer Vereine, Projekte und Organisationen vor, bei denen Studierende sich engagieren können. Der Eintritt ist frei. www.hochschulensommerfest.de VENUS SEHeN & NAMEN VERSTEHEN Zum spannenden Programm der ›Urania »Wilhelm Foerster« Potsdam‹ gehört in diesem Monat zum Beispiel die gemeinsame Beobachtung des Venustransits am 6. Juni (4.40 Uhr). Die Venus gerät auf ihrer Umlaufbahn um das Zentralgestirn zwischen Sonne und Erde und wird so als dunkler Punkt für uns sichtbar. Dieser Durchgang gehört zu den sogenannten »Finsternissen«, auch wenn die Verdunkelung natürlich längst nicht so stark ist wie bei einer Sonnenfinsternis (wenn der Mond zwischen Sonne und Erde gerät). Dafür ist dieses Himmelsschauspiel extrem selten – den nächsten Venustransit gibt es erst 2117. An »der engsten Stelle zwischen Heiligem See und Jungfern-


Bildungszentrum

»... and Venus was her name.« – die ›Urania Potsdam‹ zwischen Astronomie und Namensforschung

see« kann man es mit dem URANIA-Planetarium live am Fernrohr verfolgen. Und am 19. Juni (19 Uhr) macht der aus dem Programm von ›radioeins‹ bekannte Namensforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph Station in Potsdam. Sein Thema: »Familien- und Ortsnamen in und um Potsdam«. www.urania-potsdam.de

Auszeichnung ›Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2012‹ wird von der Initiative Kultur-und Kreativwirtschaft der Bundesregierung verliehen. Die Gewinner werden von den Branchenkennern des ›u-instituts für unternehmerisches Denken und Handeln‹ über ein Jahr lang begleitet. www.kultur-kreativpiloten.de

Grüner Sex In der Reihe ›Potsdamer Köpfe vor Ort‹ geht es am 26. Juni (11 Uhr) im Botanischen Garten (Maulbeerallee 2/2a) um das Thema ›Grüner Sex – Verführung und Liebe bei Pflanzen‹. Jeder kennt die braven Bienen, die Nektar und Pollen sammeln und dabei

›Halbzeitkonferenz‹ in Berlin Am 20. Juni (17.30 Uhr) veranstaltet das in Potsdam ansässige ›Deutsche Kulturforum östliches Europa‹ in Zusammenarbeit mit dem ›Institut für angewandte Geschichte‹ eine ›Halbzeitkonferenz‹. Thema: »Fußball als Spiegel ethnischer und regionaler Identitätssuche in MittelOsteuropa«. Die Veranstaltung findet in der nordrheinwestfälischen Landesvertretung in Berlin (Hiroshimastraße 12–16) statt. Interessierte müssen sich bis zum 15. Juni anmelden. www.kulturforum-ome.de

Wer wird Kultur- und Kreativpilot? Auch dieses Jahr werden die kreativsten Köpfe Deutschlands gesucht! Kulturschaffende aus Berlin und Brandenburg, die unternehmerisch durchstarten wollen, können sich bis zum 15. Juli bewerben. Die

IHK. DIE WEITERBILDUNG Bildung auf Bachelor-Niveau

Wir qualifizieren Sie zum/zur Gepr. Betriebswirt/-in Gepr. Controller/-in Gepr. Bilanzbuchhalter/-in Gepr. Immobilienfachwirt/-in Gepr. Handelsfachwirt/-in Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-in Gepr. Veranstaltungsfachwirt/-in Gepr. Fachkaufmann/-frau für Marketing Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) Hundefachwirt/in (IHK)

Lehrgänge und Seminare Handel / Verkauf / Marketing / Immobilien Tourismus / Eventmanagement Buchhaltung / Rechnungswesen / Controlling Sprachen / Kommunikation / Medien Energie / Umwelt / Freizeitwirtschaft Unterrichtungsverfahren / Sachkunde

Inhouse-Schulungen und Firmenseminare speziell für Sie konzipiert

UR ZK UR ZK UR ZK UR Z

Blüten bestäuben. Viele andere, manchmal bizarre Varianten des pflanzlichen Sexuallebens sind weniger bekannt. Prof. Dr. Ingo Schneider gibt einen fundierten, amüsanten und reich bebilderten Überblick. www.potsdamer-koepfe.de

Drogenpflanzen Der Verzehr mancher Pflanzenteile hat merkwürdige oder sogar gefährliche Folgen. Der Grund sind bestimmte Inhaltsstoffe, die menschliche Körperfunktionen wie Sinneswahrnehmung und Nervenleitung, Blutkreislauf oder die Tätigkeit von Organen beeinflussen. Pflanzen können berauschen, heilen und sogar töten. Auf einer Führung durch den Botanischen Garten (Maulbeerallee 2/2a) werden am 26. Juni (17 Uhr) eine Vielzahl solcher Pflanzen gezeigt. Dr. Bernd Weber informiert über ihre Rausch- und Heilwirkungen sowie die mit dem Gebrauch verbundenen Gefahren. Titel der Veranstaltung: »Drogenpflanzen – Rausch und Wirklichkeit«. www.uni-potsdam.de

Karriere mit

RZ U Information und Beratung: ZK R Bildungszentrum KU der IHK Potsdam Z RStr. 2 a-c, 14467 Potsdam Breite U K 0331/2786-280 Z Tel.: E-Mail: bildung@potsdam.ihk.de R KU Z UR www.potsdam.ihk24.de K Z


w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de b i l D u ng

40

›Domestic landscapes‹. Der Designer Stephan Schulz schafft möbel aus Erde.

nEUES DESIgn In alTEM FlUgHaFEn DMY INTERNATIONAL DESIGN FESTIVAL 2012

Foto Binh Troung

gal, wo wir hingucken: Design ist überall. Handys, Klamotten, Möbel, Webseiten, Plakate, Gebäude, Autos, zahnbürsten, Kugelschreiber, Regenschirme, Bushaltestellen, Gummibärchen – hinter allen Dingen

unseres Alltags stecken mehr oder weniger gelungene Entwürfe kreativer Köpfe. Besonders viele neue Design-ideen gibt es diesen Monat auf dem ehemaligen Flughafengelände in Tempelhof zu sehen. Bereits zum zehnten Mal findet vom 6. bis 10. Juni das ›international Design Festival Berlin‹ statt. Präsentiert wird die Veranstaltung von ›DMY Berlin‹, einer internationalen

Plattform für zeitgenössisches Produktdesign mit Sitz in der Hauptstadt. An den vier Festival-Tagen stellen über 700 Designer aus rund dreißig Ländern neue Produkte, Prototypen und Designansätze vor. Darunter sind auch etliche Nachwuchsgestalter, die ihre Kreationen erstmalig der Öffentlichkeit zeigen. Neben der Ausstellung gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Symposien, Workshops und Vorträgen. Darüber hinaus laden über fünfzig Galerien, Museen und Designinstitutionen in ganz Berlin zu weiteren Designausstellungen ein. Neu ist in diesem Jahr, dass auch zu später Stunde noch viel Kreatives geboten wird: Am 7. Juni findet die erste ›Lange Nacht der Designstudios‹ statt. Ateliers und Designstudios öffnen dann zwischen 19 und 23 Uhr ihre Türen und laden zu Vernissagen, Konzerten, Produktpräsentationen und Atelier-Rundgängen ein – hier können die Besucher mal einen Blick hinter die Kulissen werfen und erfahren, in welcher Arbeitsumgebung kreative Designideen entstehen. zum zehnjährigen Jubiläum des Kreativtreffens wird es in Tempelhof zum Beispiel diese Design-ideen zu sehen geben: einen Modul-Spielplatz, der

aus beweglichen Elementen besteht (›imagination Playground‹ von der Rockwell Group), Möbel, deren Hauptbestandteil Erde ist (›Domestic Landscapes‹ von Stephan Schulz) und Gegenstände, die ihr Aussehen der Wechselwirkung von Gravitation und Magnetismus zu verdanken haben (›Gravity Stool‹ von Jólan van der Weil). Hingehen, angucken und auf Alltagstauglichkeit testen! Tagestickets gibt es für zwölf, ermäßigt neun Euro. [Kristina tschesch] www.dmy-berlin.com www.create-berlin.de

Der ›Gravity Stool‹ von Jólan van der weil Foto Binh Truong

e


41

B i l d u ng www. fr i edr ic h - z e itsc h r i f t.de

Alles was

Tipps und Tr

Recht ist

icks zu Steu

ern und Rec

htsfragen

Heute: TIpps zum Verkehrsrecht von REchtsanwalt Mark Eplinius, Potsdam, FAchanwalt für Verkehrsrecht

Fahrradunfall – Klingeln genügt nicht! Herr Eplinius, als Radfahrer habe ich oft das Problem, dass sich Fußgänger auf dem Radweg befinden und auch nicht zur Seite gehen, wenn ich klingle. Wer haftet hier eigentlich bei einer Kollision? (Melanie K., Werder/ Havel) Seien Sie als Radfahrer vorsichtig, weil unter Umständen das alleinige Klingeln nicht ausreicht. Das Kammergericht Berlin hat dazu ein entsprechendes Urteil gefällt: Erkennt ein Radfahrer, dass auf einem Geh- und Radweg ein Fußgänger steht oder läuft, der ihn offenbar nicht bemerkt hat, reicht es nicht, wenn der Radfahrer im Abstand von etwa sechs Metern durch Klingeln auf sich aufmerksam macht. Er muss damit rechnen, dass der Fußgänger das Klingeln entweder gar nicht hört oder sich zum Ausweichen sogar in seine Richtung bewegt. Hat der Radfahrer trotz dieser unklaren Situation seine Geschwindigkeit nicht vermindert und kommen er oder der Fußgänger zu Schaden, haftet der Radfahrer selbst in Höhe von achtzig Prozent. Hier wäre es notwendig gewesen, dass der Radfahrer seine Geschwindigkeit derart verringert, bis er sicher ist, dass ein problemloses Vorbeifahren möglich ist. Mein Tipp: Bei Unfällen im Straßenverkehr sollten Sie nie versuchen, die Sache selbst zu regulieren. Die Sachbearbeiter der Versicherungen sind Juristen, die letztlich nur eines wollen: Ihnen als Geschädigtem so wenig wie möglich zu bezahlen. Also lassen Sie sich helfen! Und die schuldige Versicherung muss sogar Ihren Anwalt bezahlen!

EPLINIUS Rechtsanwälte Verkehrshof 7 • 14478 Potsdam www.eplinius.de

SUCHT AB SOFORT ... MEDIABERATER (m/w) zur Akquise-Unterstützung PRAKTIKANTEN (m/w) für die grafische Gestaltung VERTEILER (m/w) mit PKW und Fahrerlaubnis Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an info@friedrich-zeitschrift.de


w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de sPoRt •

42

Rollenspiel DEr InlInE-SkaTEr-HOckEy-vErEIn ›pOlarSTErn pOTSDaM‹

D

enkt Tobias Borstel an inline-Skater-Hockey, gerät das Vorstandsmitglied des Vereins ›Polarstern Potsdam‹ ins Schwärmen: »Wenn ich dem Ball nachjage, vergesse ich alles um mich herum«. Temporeich und ganzjährig spielbar ist die Hockeyvariante auf Rollen. Das macht den Teamsport so beliebt. im Gegensatz zu Feld- und Eishockey fallen mehr Tore, der Spaßfaktor ist immens hoch. »Man kann sich richtig auspowern und ist danach absolut zufrieden«, weiß Borstel. 1998 fanden sich die ersten inline-Skater-Hockey-Begeisterten in Potsdam zusammen. Heu-

te zählt der Verein ›Polarstern Potsdam‹ rund 110 Mitglieder. Einsteiger können – sofern nötig und gewünscht – zunächst eine inline-SkateLaufschule absolvieren und kostenlos an vier Trainingseinheiten teilnehmen. Die Dynamik des Spiels ist sportlich durchaus herausfordernd, die Bandbreite der bewegten Körperpartien und vor allem die Ausschüttung einer Vielzahl von Glückshormonen prädestinieren inline-SkaterHockey aber für alle Altersgruppen. »Meistens sind nach einem Spiel auch die Alltagssorgen vergessen«, meint Borstel dazu. Eine Sorge allerdings brennt dem Verein seit Jahren auf den

Ab

Bringen Sie Bewegung in Ihr Leben Bei uns finden Sie Sport und Fitness, Wellness und Spa und Beauty Vergessen Sie für einen Augenblick Ihren Alltag, gönnen Sie sich einen Moment der Ruhe und genießen Sie die wohltuende Wirkung unseres Clubs und seiner einmaligen Atmosphäre. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.

39Mon€at im

Nägeln: Die Spiel- und Trainingsstätte an der Heinrich-Mann-Allee verfügt über kein Dach. Man wünscht sich die Unterstützung der Stadt. »Die Stadtverordneten müssten nur einmal die traurigen Gesichter der Kinder sehen, wenn diese bei Regen das Spiel abbrechen müssen«, so Borstel. »Hier geht es um Nachwuchssport. Da sollte kein Stadtpolitiker lange überlegen müssen.« Ganz so schnell wie der Ball beim inlineSkater-Hockey dreht sich die Welt außerhalb des Spielfeldes eben leider nicht. [Katrin Geller] www.polarstern-potsdam.de


43 SP O RT www. fr i e d r ic h - z e itsc h r i f t.de

Der Ball ist bunt 11. ANTIRASSISTISCHES STADIONFEST IN BABELSBERG

 S

eit vielen Jahren setzen sich Fans des Fußball-Drittligisten ›SV Babelsberg 03‹ gegen Rassismus und für Integration ein. So wurde im Jahr 2001 das in Deutschland einzigartige antirassistische Stadionfest ›Der Ball ist bunt‹ ins Leben gerufen. Die Idee dazu entstand bereits ein Jahr zuvor. Damals feierte »NullDrei« gerade eine Reihe sportlicher Erfolge, neue Zuschauer kamen ins Karl-Liebknecht-Stadion – darunter leider auch stadtbekannte rechte Schläger, Nazis und Rassisten. Um ein deutliches Zeichen gegen rassistische und faschistische Ten-

denzen zu setzen, beschlossen Babelsberger Fußballfans und Freunde von engagierten Potsdamer Vereinen ein internationales Fußballfest zu organisieren, das für Toleranz wirbt. Am 9. Juni wird dieses Fest nun zum elften Mal im Karl-Liebknecht-Stadion gefeiert. Das Programm startet bereits am Vorabend, mit einer Kanuregatta auf der Alten Fahrt und einer Open-Air-Filmvorführung im ›Inselkino‹ auf der Freundschaftsinsel. [Luisa Müller]

Programm am 9. Juni 10:00

Kinder-, Frauen- und HerrenFußballturnier Kinderfilm-Programm, Hüpfburg & internationale Speisen

19:00

Live-Konzert mit ›Bier iki ütsch‹, ›No Life Lost‹ & ›Frontline Guerilla Sonora‹

23:00

After-Show-Party im Festzelt

www.der-ball-ist-bunt.de

ab 18.00 Uhr Kon zert

mit

: . . Bier Iki U tsch No Life Lost Frontline guerrilla Sonora Punk aus potsdam

Ska aus Hamburg

Hip Hop

* Reggae

* Jungle * Punk

* elektro aus Mexik o

n

Babelsb

necht Stadio ,

,

9. Juni Karl Lie bk

erg

Ab 10 .00 Uh r: Fussb Ab 15. allturn 00 Uh ier e der . r: Kin Ma.nn derpr er, Fr auen un Kinder ogramm mit Den ga filme im d Kinder puppen nzen Ta theater, Kinoz g: Kulin elt, Hu. . pfburg, Clownerie, arische Kisten Spezial . . klette itaten rn aus al ler W elt!

WIR BIETEN IHNEN AUF 1.500 m² Techno Gym Kraft- und Ausdauergeräte Umfangreiches Kursprogramm 40 Kurse/Woche mit lizensierten Kursen von LesMills Individuelle Trainingskonzepte Effizientes Vibrationstraining Polarmessung zur Leistungsdiagnostik Innovatives Training mit der Kinesis Einen wunderschönen Wellnessbereich (5 verschiedene Themen-Saunen) Kosmetik und Massagen Solarien, perfekt nach einem Workout Hochwertige Beauty-Treatments Getränke in der Chill-Out-Lounge Ladyecke (Trainingsbereich nur für Frauen)

www.allsportsone-potsdam.de


G HE ESU IT ND

44

Foto © Firma V - Fotolia.com

w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de gesunDHeit

Hebammen in Not EIn BErUF vOM aUSSTErBEn BEDrOHT

b

ereits im Alten Testament wurde unterschieden zwischen Hebammen, die für die eigentlichen Geburten verantwortlich waren, und Ärzten, die die Komplikationen nach der Geburt behandelten. Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts gab es dann den wohl größten Wandel in der Geschichte der Geburtshilfe: die Verlagerung des Geburtsgeschehens in die Klinik und die Etablierung einer technisierten Geburtsmedizin. Dadurch hat sich innerhalb von nur wenigen Jahrzehnten die Hebammentätigkeit gravierend verändert. Heute geben immer mehr selbständige Hebammen ein Kernstück ihres Berufes auf – die Geburtshilfe. Grund dafür sind die steigenden Kosten – denn die Berufshaftpflichtversicherung für selbständige Hebammen wird von Jahr zu Jahr teurer. 1992 mussten umgerechnet 179 Euro im Jahr bezahlt werden. Heute kostet sie ein Vielfaches. zum

1. Juli soll der Betrag noch einmal steigen – auf 4242 Euro jährlich. Eine solche Summe aber können die meisten der landesweit 450 freiberuflichen Hebammen bei einem durchschnittlichen Nettostundenlohn von vier Euro nicht mehr stemmen. Beim Deutschen Hebammenverband (DHV) kennt man den Grund für die prekäre Einkommenslage: Während die Krankenkassen die Vergütung für Hebammen stagnieren lassen, wird der Beitrag für die Berufshaftpflichtversicherung immer weiter angehoben. Der Anstieg hängt mit wachsenden Schadenersatzforderungen zusammen. Der DHV geht davon aus, dass mit der Beitragsanhebung noch mehr freiberufliche Hebammen aus der Geburtshilfe aussteigen werden. Darunter leide dann die Versorgung. »Seit Ende Januar haben neun Krankenhäuser die geburtshilfliche Abteilung ge-

schlossen. Außerdem machen immer mehr Geburtshäuser dicht«, sagt DHV-Sprecherin Edith Wolber. Die Hebammen fordern mehr Unterstützung von der Politik. Tatsächlich ist seit Jahresanfang gesetzlich festgelegt, dass die Krankenkassen mit den Hebammen höhere Vergütungen vereinbaren können und sie deren steigende Kosten berücksichtigen müssen. Laut DHV sind die Kassen bisher aber nicht bereit, die Gebührensätze anzuheben. Mit dem Protestmarsch des Deutschen Hebammenverbandes am 4. Mai vor dem Gesundheitsministerium wollten die Hebammen ein zeichen setzen. Und Gesundheitsminister Daniel Bahr versprach tatsächlich, die selbständigen Geburtshelferinnen besser zu unterstützen. Nun heißt es: Warten und Hoffen, dass einer der ältesten Berufe überhaupt doch noch gerettet wird. [sb]


45

Anz e i ge n www. fr i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

Work Out auf dem Arbeitswe� IM jUnI STarTET DIE gESUnDHEITSakTIOn ›MIT DEM raD ZUr arBEIT‹ vOn aOk UnD aDFc

W

er sich mehr bewegt, senkt sein Krankheitsrisiko und fühlt sich einfach besser. Die AOK Nordost und der ADFC wollen die Brandenburger und Berliner deshalb auch in diesem Jahr motivieren, den Arbeitsweg für ein kleines Fitnesstraining zu nutzen. Der Startschuss für die Gesundheitsaktion ›Mit dem Rad zur Arbeit‹ fällt in ein paar Tagen. Das ziel: Von Juni bis August tauschen die Teilnehmer an mindestens zwanzig Tagen das Auto gegen den Drahtesel und fahren mit dem Rad zur Arbeit, zur Berufsschule oder zur Uni. Auch Pendler können mitmachen: einfach zum Bahnhof oder zur Haltestelle radeln oder vom Bahnhof zum Arbeitsplatz. »Schon dreißig Minuten Radfahren pro Tag

Foto © Ljupco Smokovski - Fotolia.com

senkt das Krankheitsrisiko und fördert die geistige und körperliche Fitness«, so die Potsdamer AOK-Niederlassungsleiterin Sabine Merboth. in Brandenburg und Berlin sind bei der bundesweiten Aktion im Vorjahr fast 5000 Radler in die Pedale getreten. Wer dieses Jahr dazu gehören möchte, meldet sich ab sofort im internet an. Mit wenigen Klicks lassen sich auf der Webseite die eigene Fahrleistung, der Kalorienverbrauch und mit einem CO2-Rechner auch der Umweltbeitrag checken. Unter den erfolgreichen Teilnehmern werden Fahrräder, Radzubehör, Reisen und Wellness-Gutscheine verlost. www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de


k lI U Z I Z r M r U Fa ZkkU rZ k E I rZZ kU Il r U M r kU a k F Z Z E rZ lI MI UrZ kkUUkrUr k ZrZ r kUkU rZ rZ kU

& &Gut Gut

Meter, Höchstalter: 13 Jahre) das Klettern unter fachkundiger Anleitung ermöglichen wollen, können dieses Angebot aber auch an einer Reihe anderer Tage im ›AbenteuerPark‹ nutzen. www.AbenteuerPark.de KINDERTAG IM ›LINDENPARK‹ Waffeln selber machen oder am »freundschaftlichen Spezial-Wettlauf« teilnehmen – im ›Lindenpark‹ heißt es am 1. Juni ›Kinder regieren die Welt‹. Wie dieser Wettlauf aussieht? »Mit dem Sack über die Wiese hüpfen, mit dem Hula-Hoop-Reifen im Wasser Krei-

se drehen, mit den Pedalos den Asphalt bezwingen und zum Schluss mit Bällen die Torwand attackieren.« Außerdem gibt es zum Kindertag im ›Lindenpark‹ eine Hüpfburg, Spiel- und Bastelaktionen. Los geht's um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. www.lindenpark.de KINDERTAG IM VOLKSPARK im Volkspark Potsdam steht der Kindertag am 1. Juni unter dem Motto »Entdeckungsreise Abfall«. Von 9 bis 14 Uhr können Schüler der 3. bis 6. Klasse an einem bunten Programm teilnehmen, das ihnen mit Spielen, Aktionen und kreativen ideen das Wegwerfverhalten in unserer Gesellschaft vor Augen führt. So sollen sie zu mehr Umweltbewusstsein motiviert werden. im Party-Garten gibt es anschließend Preise und ein warmes Mittagessen – natürlich abfallarm. Anmeldungen via E-Mail an volkspark@ProPotsdam.de oder unter T (0331) 620 64 21. www.treffpunktfreizeit.de www.volkspark-potsdam.de HELFER FüR ›STADT DER KINDER‹ GESUCHT Vom 25. Juni bis 6. Juli wird im Nuthewäldchen am Schlaatz wieder die ›Stadt der Kinder‹ errichtet und von den jungen Baumeistern selbst regiert (siehe Sommerferien-Special auf Seite 49). Gesucht werden noch Erwachsene, die das Projekt als Spender oder ehrenamtliche Helfer unterstützen wollen. www.stadtderkinder-potsdam.de

MEERESBEWOHNER HAUTNAH ERLEBEN Wer in den Sommerferien Urlaub an der Ostsee macht, sollte unbedingt einen Abstecher nach Stralsund einplanen – schon allein wegen des dortigen Meeresmuseums und des ›Ozeaneums‹. Um Geld zu sparen, Foto tokamuwi/www.pixelio.de

KINDERTAG IM ›ABENTEUERPARK‹ Am 1. Juni ist Kindertag. Und das wird im Potsdamer ›AbenteuerPark‹ von 15 bis 18 Uhr gefeiert. Kistenklettern, Kinderbasteln oder Slackline – das Programm setzt auf Aktivität. Kinder, die zum Klettern ihre Eltern mitbringen, erhalten ein Los für die Tombola, bei der es unter anderem Freikarten zu gewinnen gibt. Außerdem kann man auch während des Festes am betreuten Kinderklettern teilnehmen – muss sich hierfür allerdings im Vorfeld angemeldet haben. Eltern, die ihren Kinder (Mindestgröße: 1,30

sollte man das Kombiticket für beide Häuser kaufen. Besonderes Highlight sind die Fütterungen. im Meeresmuseum kann man den Haien (Di & Fr, 14 Uhr) und Schildkröten (Mo, Mi, Fr, 13.15 Uhr) beim Fressen zugucken, im ›Ozeaneum‹ dem neuen, 2,50 Meter langen Sandtigerhai ›Niki‹ und all den anderen unzähligen Bewohnern des 2,6 Millionen Liter Wasser fassenden Schwarmfischbeckens im Nordseeaquarium (Mo, Mi, Fr, 11 Uhr) sowie den Pinguinen während einer kommentierten Fütterung auf der Dachterrasse (täglich, 11.30 Uhr). Kinder können zudem an der monatlich stattfindenden ›Kidsakademie‹ teilnehmen. Und in den Sommerferien werden speziell für Familien spannende Aktionstage, Exkursionen und sogar eine ›Nacht im Museum‹ angeboten. www.ozeaneum.de www.meeresmuseum.de www.kindermeer.de


Satte Rabatte! 555 Ideen für Ausflüge mit Kindern

„ 555 Freizeitangebote in Brandenburg

„!LLEMITMINDESTENS 20 % Rabatt

-20 %

Rabatt auf 555 Familien angebote

›the Fresh Fruits‹ suchen noch mitstreiter für ihre zweite inszenierung.

geridoo und ein Schwirrholz und lernt darauf zu spielen. Und am 29. Juni kann man in einem Workshop lernen, Tierspuren und Fährten zu erkennen und zu deuten. www.lindenpark.de SCHAUSPIELER UND BAND GESUCHT Die Teenie-Gruppe des Kindermusiktheaters ›Buntspecht‹ – ›The Fresh Fruits‹ – sucht dringend Mitstreiter für ihr nächstes Projekt. Nach dem erfolgreichen Musical ›Ganz weit

„4AGE3PA†¯ EINGANZES 3CHULJAHRLANG „&~RNUR # 3CHUTZGEB~HR

$ER&AMILIENPASSISTIN"RANDENBURG~BERALLDORTZUHABEN WO ES :EITSCHRIFTEN GIBT IN VIELEN "UCHHANDLUNGEN UND 3PIELWARENLiDEN BEI 'ETRiNKE (OFFMANN ODER EINFACH BESTELLENUNTERwww.familienpass-brandenburg.de

oben‹ basteln 15_Fritzmag_105x146.indd nun bislang fünfzehn1 Akteure an der zweiten inszenierung. ›zoff um die West Side Story‹ soll im Frühjahr 2013 Premiere haben. im August beginnt die Arbeit am Projekt. zuvor werden jedoch bis zu 35 weitere Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren gesucht, die interesse an Theater, Gesang, Tanz und Musik haben. Hast Du Lust, Deine darstellerischen Talente auszuprobieren und zu erleben, wie gemeinsam mit anderen eine Bühnenproduktion entsteht? Dann melde Dich unter T (0331) 817190 oder per E-Mail an thefreshfruits@buergerhaus-schlaatz.de bei den ›Fresh Fruits‹! Auch eine Schülerband, die das Stück live begleiten würde, wird gesucht. www.kmt-buntspecht.de

besonders bei Kindern beliebte Tour, wenn es einmal mehr heißt: Jungtiere entdecken im Wildgehege Glauer Tal. Auf der zweistündigen Wanderung können zahlreiche

WANDERUNGEN IM GLAUER TAL Über Stock und Stein führen die Wanderwege im Naturpark Nuthe-Nieplitz. Auf den Spuren Theodor Fontanes, auf europäischen Fernwanderwegen oder mit kleinen Spaziergängen zu den Perlen des Naturparks kann man die Landschaft erkunden – mit einer geführten Wanderung oder auch ganz individuell. Am 2. Juni gibt es wieder eine

heimische Tierarten beobachtet werden. Für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt frei. Anmeldung unter T (033731) 700 460 oder via internet. www.naturpark-nuthe-nieplitz.de

09.05.1

kU rZ kU rZ kU

Foto Mieske/www.pixelio.de

NATURSCHULE IM ›LINDENPARK‹ Neben der ›Wilden Ferienzeit‹ (siehe S. 49) und der ›EM untern Linden‹ für die Fußballbegeisterten (siehe S. 17) gibt es im ›Lindenpark‹ während des Sommers eine Reihe spannender Veranstaltungen unter dem Motto »Naturschule«. Am 23. und 24. Juni geht es um zwei instrumente australischer Ureinwohner. Jeder Teilnehmer baut ein Did-

„ „6ON!BENTEUERPARK BIS:WEIRADMUSEUM

Zk r U k rZ U k rZ


48

Illustration Anja Cramer

w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de FA M i l i e

AB DEM 21. JUNi SiND ENDLiCH WiEDER SOMMERFERiEN D

as vertraute, tägliche Läuten erklingt. Doch dieses Mal bedeutet es etwas anderes – es erzählt von einem Ende und einem Anfang sowie der großen Freiheit zwischendrin: Es sind Sommerferien! Auf den Höfen der Potsdamer Schulen laufen aufgeregte Kinder umher. Vergessen ist die ein oder andere schlechte zeugnisnote. Eltern klopfen sich auf die Schulter; im Lehrerzimmer knallt der erste Korken und die Polonaise setzt sich in Gang. Sechs Wochen schulfrei, das sind Wochen, in denen man frei und ungebunden ist, aber doch die beruhigende Gewissheit hat, dass danach alles seinen gewohnten Gang geht. Und im nächsten Schuljahr wird ja sowieso immer alles besser. Dann wird man seine Hefter ordentlicher führen, besser mitarbeiten und viel fleißiger lernen. Erst einmal darf sich also entspannt werden. Aber tun wir das wirklich? Wenn mir in meiner Kindheit ein Erwachsener riet: »Genieß diese zeit! Sowas kommt nie wieder im Leben«, dann war das halt so ein typischer Erwachsenen-Satz. Aber leider haben sie recht behalten. Der luxuriöse zustand solch einer langen Freizeit – ganz ohne

schlechtes Gewissen – kommt wohl nicht so schnell wieder. Es sei denn man wird Lehrer, Langzeitstudent oder Millionär. Wenn ich an meine eigene Schulzeit zurückdenke, stelle ich mir also vor, wie toll das gewesen sein muss, Jahr für Jahr nach den Herbst-, Winter-, Osterferien den Sommer voll und ganz genießen zu können. Doch seien wir mal ehrlich: war das wirklich so? im ersten Moment vielleicht, doch es gab durchaus Nachteile dieser Situation. Seine Freunde so lange nicht zu sehen zum Beispiel. Und dann muss man sich ja auch irgendwie beschäftigen. Was mir aber garantiert immer in Erinnerung bleiben wird, ist dieses ganz besondere Gefühl nach dem letzten Klingeln, wenn man mit den Freunden ein letztes Eis isst und noch alles vor einem liegt. Was jedoch ebenfalls unvergessen bleibt, ist die Vorfreude nach den sechs Wochen. Und dass ich in der letzten Feriennacht nie schlafen konnte, weil ich mich so auf den ersten Schultag freute. Die Nacht, in der ich mir jedes Mal ganz fest vornahm: im nächsten Schuljahr wird alles besser! [elisabeth Mandl]


FE rIE n -

TI pp S

FERiENPASS (gilt während der gesamten Sommerferien) zahlreiche Veranstaltungen in und um Potsdam, u.a. Ferienkino im ›Filmmuseum Potsdam‹, Klettern auf dem Kahleberg, KinderFilmkurs www.ferienpass-potsdam.de REKORDE iN DER ›biOSPHÄRE‹ Ferienprogramm zur neuen Ausstellung ›ANiMALYMPiA – Rekorde im Tier- und Pflanzenreich‹ www.biosphaere-potsdam.de

wAKEbOARDiNG KiDS CAmPS SPECiAl Dreitägige Wakeboarding-Kurse für Kids während der Schulferien Anmeldung via E-Mail an info@magix-wakeboarding.de oder unter T (0172) 795 70 73. www.magix-wakeboarding.de

FERiENPROGRAmm im VOlKSPARK 25. Juni – 3. August Bewegung an der frischen Luft, Spiel, Sport und Spaß, u.a. das ›Sportkarussell‹ (25.–29. Juni, 9.–13. Juli, 30. Juli – 3. August), Fußballcamps (25.–29. Juni, 2.–6. Juli, 23.–27. Juli, 30. Juli – 3. August), die ›Ferienwochen‹ des ›Circus Montelino‹ (2.–6. Juli, 9.–13. Juli, 16.–20. Juli, 30. Juli – 3. August) und BeachvolleyballFeriencamps (2.–6. Juli, 23.–27. Juli). www.volkspark-potsdam.de SCiENCE CAmP DAYS im ›EXtAViUm‹ (während der gesamten Sommerferien) ganztägige Ferienbetreuung mit Vermittlung naturwissenschaftlichen Wissens, u.a. Thementage Agenten (21. Juni/ 5. Juli), Energie (28. Juni), Planeten (29. Juni), Erfinder (3. Juli), Piraten (4. Juli) www.extavium.de

ENGliSH FUN CAmPS 25. Juni – 6. Juli Sprachferien in Potsdam und Umgebung für Kinder von 6–14 Jahren, u.a. Reit-Camp in Bergholz-Rehbrücke, Overnight Camps am See, Kultur-Camps in Berlin www.yoyocamps.de ›wilDE FERiENzEit‹ im ›liNDENPARK‹ 25.–29. Juni / 2.–6. Juni / 9.–13. Juli Thementage und buntes Ferienprogramm auf dem weitläufigen Freigelände, u.a. Backen, Fußball, Discgolf, Tischkicker, Fingerskateboard, Übernachtung in Jurten Rechtzeitig anmelden via E-Mail an familie. lindenpark@stiftung-spi.de oder unter T (0331) 74 79 70! www.lindenpark.de

StADt DER KiNDER 25. Juni – 6. Juli Bau- und Spielprojekt im Nuthewäldchen am Schlaatz Die Kinder bauen ihre Stadt selbst aus Holz und leben anschließend darin. Sie erlernen demokratische Entscheidungsprozesse und organisieren sich selbst, mit Bürgermeisterwahl und Stadtzeitung. www.stadtderkinder-potsdam.de

los: Jetzt gehts ers, nd Einfach a öner, einfach schsser! einfach be Das kleine und feine Wohnprojekt liegt am Volkspark Potsdam, dem ehemaligen BUGA-Park, in direkter Nachbarschaft des erfolgreichen Projektes "Märkischer Hof 1". Geplant sind 21 Eigenheime mit familienfreundlichen Grundrissen Die Grundstücke sind real geteilt.

Tel. 0331-74 000 201 www.ihr-neues-zuhause.net Unser Infocenter ist jeden Sonntag von 11 bis 16 Uhr geöffnet Ort: Fritz-Encke-Str. / HermannMattern-Promenade


Fam i l i e

50

Bau auf, bau auf! BAUSPIELPLATZ ›Wilde Blüte‹ in NEURUPPIN lädt zum werkeln ein

D  

er Bauspielplatz ›Wilde Blüte‹ ist der wohl abenteuerlichste Ort Neuruppins. Unter freiem Himmel setzen Kinder, Jugendliche und Erwachsene pädagogisch betreut eigene Ideen in die Tat um. Schon die Kleinsten können hier schrauben, reparieren, malen, bohren, spinnen oder schmieden. Aber auch neue Freunde kennenlernen, gemeinsam kochen und sich um die Tiere vor Ort kümmern. Der vom Verein ›ESTAruppin‹ betriebene Bauspielplatz ist ganzjährig dienstags bis samstags geöffnet. Mit zahlreichen Spiel- und Kreativ-Angeboten fördert die ›Wilde Blüte‹ neben handwerklichen Fähigkeiten auch die Ausdauer, das Selbstvertrauen und die soziale Kompetenz der Kinder. Vormittags gibt es spe-

zielle Angebote für Kitas und Schulen, zum Beispiel auf der »Wasserbaustelle«, beim Lehmbau oder auf einem Bewegungs- und Balancierparcours. Mit Aktionen, die nicht an den Ort gebunden sind, tourt das Bauspielplatz-Team auch durchs Land. So stehen die Schnitzwerkstatt oder die Schmiede für Kinder auch mal auf Festen – und können für Projektwochen gebucht werden. Jeden letzten Freitag im Monat ist Backtag. Ab 14 Uhr wird im selbstgebauten Lehmbackofen gebacken, was der Teig hergibt: Brot, Plätzchen, Pizza oder Geburtstagskuchen. Denn auch den kann man hier feiern. [sb]

Herrmann-Matern-Straße 68 ½ • Neuruppin www.estaruppin.de/projekte/bauspielplatz


51

FA Mi l i e www. fr i e d r ic h - z e itsc h r i f t.de

wO SIcH wIlDpFErD UnD wISEnT »gUTE nacHT« SagEn NATURPARK DÖBERITzER HEIDE

D

ie ›Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide‹ ist das jüngste und zugleich größte Mitglied in der Familie der ›Sielmanns Naturlandschaften‹. 2004 erwarb die ›Heinz Sielmann Stiftung‹ die rund 3 600 Hektar vor den Toren Berlins und Potsdams und sicherte sie so nachhaltig für die Natur. Die Vielfalt der Landschaft lässt sich auf dem bereits 34 Kilometer langen Wander- und Radwanderwegenetz erkunden. Der ehemalige, in Brandenburg gelegene Truppenübungsplatz, bietet Lebensraum für rund 5000 andernorts vielfach verdrängte Tier- und Pflanzenarten wie beispielsweise Seeadler, ziegenmelker und Fischotter sowie Sumpfknabenkraut und Sonnentau. Mehr als 100 Jahre intensive militärische Nutzung hielten Besiedlung und Landwirtschaft fern. Dadurch entstand ein Mosaik wertvoller, weitgehend unzerschnittener Lebensräume. Wisente, Przewalski-Wildpferde und Rothirsche: im Schaugehege bietet die Döbritzer Heide bei Elstal einzigartige Einblicke in das Leben großer Wildtiere. Dort können sich die Kinder auch auf einem Abenteuerspielplatz außerhalb des Geheges austoben oder im Streichelzoo Schafe und ziegen hautnah erleben. Derzeit ist das Gelände täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Mal mit Freunden wieder so richtig:

49 Euro

n und zurück

Pro Person hi

Zur Döberitzer Heide 10 • Wustermark (OT Elstal) www.sielmann-stiftung.de

Gemeinsam unterwegs mit 6 bis 12 Freunden. Das Gruppe&Spar Sommer-Spezial Buchbar ab 15. Mai bis 31. Juli. Reisen ab 11. Juni bis 31. August.

Foto SNL

Für nur 49 Euro p. P. hin und zurück in der 2. Klasse. In allen Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn. Reservierung inklusive. Nur solange der Vorrat reicht. Weitere Informationen überall, wo es Fahrkarten gibt, und unter www.bahn.de/gruppeundspar

Die Bahn macht mobil.


w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de  R ez ension• e n

DER FÜR KIN & ELTERN

Das einzig wahre, unvergleichliche FuSSb� ballbuch für Mädchen Simone König, Lynn Höltge [Buch] Dass Fußball nicht nur was für Jungen ist, wissen wir Mädels längst! Bereits 1894 wurde in England die erste Frauenfußballmannschaft gegründet. Seit den 1920ern spielen auch die Frauen in Deutschland Fußball, mussten aber bis 1982 warten, um an einem ersten offiziellen Länderspiel teilnehmen

Detektivbüro LasseMaja – Das FuSSballgeheimnis Martin Widmark [Buch] Nach mehr als zehn Fällen sollen die beiden Kinder aus dem schwedischen Städtchen Valleby nun ein »Fußballgeheimnis« aufklären. Valleby gegen Solbacka – Der Polizeiinspektor, der auch Torwart der Mannschaft aus Valleby ist, strotzt vor Zuversicht. Der neue Trainer Franco Bollo wird den Spielern erstmals zu einem Sieg verhelfen, da ist er ganz sicher. Lasse und Maja sind skeptisch, besteigen aber trotzdem gutgelaunt den Rodelberg, um das Spiel von oben anzuschauen. Doch was ist das? Plötzlich steht es 5:0, 6:0, schließlich 7:0 für Solbacka.

zu dürfen. Heute gehören die deutschen Fußballerinnen zur Weltspitze und Begriffe wie Anstoß, Eckball und Einwurf sind für sie keine Fremdworte. Wenn Du auf diesem Gebiet aber Nachholbedarf hast oder selber gerne kickst und wissen möchtest, warum auch Mädchen wie Sandra, Amira oder Leonie es lieben, auf dem Rasen ums Leder kämpfen, dann solltest Du unbedingt mal in »Das einzig wahre, unvergleichliche Fußballbuch für Mädchen« hineinschauen!

52

Die Autorinnen Simone König und Lynn Höltge spielen beide seit ihrer Kindheit Fußball und haben mit großem Spaß an diesem Buch gearbeitet, in dem sie nicht nur Regeln und Technik ihres Lieblingssports erklären, sondern auch etwas von ihrer Freude beim Spielen an ganz viele andere Fußballmädchen weitergeben möchten. [Andi] Arena, ab 6 Jahren, 80 Seiten, 14.99 €

Da unterbricht ein unangenehmer Zwischenfall das Match. Jemand hat allen, die mit dem Fahrrad zum Spiel gekommen sind, die Luft aus den Reifen gelassen! Und als sich die Aufregung darum allmählich legt, zeigt sich eine noch viel größere Katastrophe: der silberne Pokal ist gestohlen! Das Detektivbüro LasseMaja nimmt die Suche nach dem Täter sofort auf und stellt seine Fragen wie immer hartnäckig und an den richtigen Stellen. Die unkonventionellen Illustrationen von Helena Willis helfen dabei, die schrägen Charaktere der Geschichte lebendig zu machen. [Andi] Ueberreuter, ab 8 Jahren, 85 Seiten, 7.95 €

Theo und der FuSSballzirkus Martin Klein, Manuela Olten [Buch] Eine neue Erstlesergeschichte über Theo und seine Freunde ist da! Passend zur Fußball-EM heißt sie ›Theo und der Fußballzirkus‹. Wer nun aber glaubt, es handele sich um eine weitere Lobhudelei auf den Fußball, der irrt: Theo und seine Freunde Nils und Henry sind Meister im Diabolo, im Einradfahren und mit den Keulen. Beim Üben auf der Wiese werden sie von Franck (»mit Ce-Ka«), Christiano und Wayne des ›FC Meisterliga‹ herausgefordert. Es ist ein ungleiches Spiel gegen die drei groß-

mäuligen Fußballer. Aber für die zweite Halbzeit legen Theo und seine Jungs die Regeln fest. Und plötzlich sind die Meisterfußballer ganz kleinlaut. Wie in allen Theo-Büchern von Martin Klein geht es auch in dieser pfiffigen Geschichte um Jungs und darum, wie Jungs sein wollen, können und dürfen. [Stefanie Müller] Tulipan, ab 7 Jahren, 48 Seiten, 7.95 €

friedrich verlost 2 x 1 Buch unter www.friedrich-zeitschrift.de


53

R ez e n si on e n www.f r i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

Sommerferienexperimente 21. Juni bis 3. August

e Neu se! s Adre

LUCKY TROUBLE [DVD, BluRay & Download] Was wäre dieser Sommer ohne Fußballfieber? Pünktlich zur EM erscheint die russische Romantikkomödie ›Lucky Trouble‹ mit Hollywood-Superstar Milla Jovovich (›Das fünfte Element‹, ›Resident Evil‹) auf DVD und sorgt für Spaß für die ganze Familie. Der freundliche, aber etwas naive Schullehrer Slava (Konstantin Khabensky) wollte eigentlich nur über die Straße gehen, als sich plötzlich sein ganzes Leben verändert. Er lernt die hübsche Nadya (Milla Jovovich) kennen, die beschließt, alles stehen und liegen zu lassen, um ihn sofort zu heiraten. Um einige Dinge zu regeln, fährt Slava noch einmal kurz in seine Heimatstadt an der Küste zurück. Doch dort nimmt eine Verkettung von Zufällen ihren Lauf: Slava wird mit dem Fußballtrainer der Nachwuchsmannschaft verwechselt und dazu verdonnert, zwölf halbstarken Jungs das Kicken beizubringen. Während der heiratswillige Lehrer versucht, aus dieser Nummer irgendwie wieder herauszukommen, wartet die Hochzeitsgesellschaft längst in Moskau auf ihn und wird allmählich ungeduldig. Aber es kommt noch dicker, denn längst wittert Nadyas Ex-Freund Danya (Ivan Urgant) seine Chance, sich seine große Liebe zurückzuerobern. ›Lucky Trouble‹ ist das Regiedebut von Levan Gabriadze, der mit Timur Bekmambetov (bekannt als Regisseur der ›Wächter‹-Reihe und von ›Wanted‹) einen der aktuell erfolgreichsten russischen Produzenten für sich

gewinnen konnte. Levan Gabriadze dürfte insbesondere den russischen Zuschauern vor allem als Schauspieler bekannt sein – er spielte den Geiger Gedevan in Georgi Danelis Kultkomödie ›Kin-Dua-Dza!‹. Für die in Kiew geborene Milla Jovovich war es ein Heimspiel. Sonst eher aus Actionfilmen bekannt, kann sie hier nun eine ganz andere, viel lieblichere Milla Jovovich präsentieren. Ohne die Pfade bekannter Klischees zu verlassen, ist ›Lucky Trouble‹ eine wunderbar leichte russische Sommerkomödie für die ganze Familie. [Anna Jakisch]

Am Filmpark Babelsberg Marlene-Dietrich-Allee 9 | 14482 Potsdam Tel.: 0331 877 36 28 | www.extavium.de Di - Fr 9 - 18 Uhr | Sa / So 10 - 18 Uhr

In den Ferien Mo - Fr 9 - 18 Uhr | Sa / So 10 - 18 Uhr

Hochzeitsfahrten, Individuelle Stadtrundfahrten und Shuttle Service bis zu 7 Personen

friedrich verlost 3 x 1 DVD unter www.friedrich-zeitschrift.de

Alles nach vorheriger Absprache möglich. Angebot: z.B. Hochzeitsfahrt innerstädtisch ab 90 € Kontakt: Herr Martens · 0173 998 33 44


W W W.FR I EDR I C H -Z EI TSC H R I F T.•D E

54

Frühstück & Brunch FRÜHSTÜCK 11-line Galerie - Café täglich ab 11:00 T (0177) 292 69 70 Backstoltz täglich ab 09:00 T (0331) 201 29 29 Bagels & Coffee täglich ab 07:00 T (0331) 887 16 12 BioBackhaus täglich ab 07:00 T (0331) 2707018 Cafébar Mo – Fr ab 08:30 Sa – So ab 09:30 T (03381) 22 90 48 Ritterstraße 76 Brandenburg an der Havel Café Kieselstein Mo – Sa ab 09:00 So ab 10:00 T (0331) 601 23 77 Café Hundertwasser Die – Fr 09:00 – 13:00 T (0331) 2012163 Café Rothenburg Sonntag ab 09:00 T (0331) 280 53 53 Café Undine Mo, Di, Do & Fr ab 11:00 Mi ab 12:00 & So ab 15:00 T (03381) 22 34 18 Altstädtischer Markt 8 Brandenburg an der Havel

Daily Coffee Restaurant Café & Bar täglich ab 09:00 T (0331) 201 19 79 Havelmeer Auf dem Kiewitt täglich 09:00 – 12:00 T (0331) 95 13 106 Hofcafé bei Mutter Fourage täglich ab 10:00 T (030) 805 83 2 83 Chausseestr. 15A • Wannsee LEANDER Milieu-Gaststätte Sonntag 11:00 –17:00 T (0331) 583 84 08 lekker snoepjes Di – Sa ab 09:00 | So ab 10:00 T (0331) 273 85 21

Walhalla Mo – Sa 08:00 – 14:00 T (0331) 748 16 79 Waschbar täglich 09:00 – 17:00 T (0331) 967 87 16

BRUNCH 11-line Galerie - Café Jazzbrunch jeden 1. und 3. So im Monat ab 11:00 T (0177) 292 69 70 alfred & otto Sonntag ab 10:30 T (03327) 57 38 95

Lindner & Feinbäckerei Mo – Sa ab 09:30 T (0331) 73 04 25 62 Maximilians täglich 09:00 – 12:00 T (0331) 201 17 98 Restaurant Mövenpick täglich 08:00 – 11:00 T (0331) 28 14 93 Restaurant & Café Heider täglich ab 08:00 T (0331) 270 55 96 Schiffsrestaurant John Barnett Sonntag 10:00 – 14:00 T (0331) 201 20 99 Wiener Restaurant Mo – Fr 08:00 – 14:00 T (0331) 60 14 99 04

Sonntags und an ausgewählten Feiertagen 10:00 – 13:00 Uhr (inkl. Heißgetränk und Saft Preis pro Person 14,50 € Kinder von 3 bis 7 Jahren 3,50 € | Kinder von 8 bis 12 Jahren 7,50 €) T (0331) 270 55 96

fabrik Café Schiffbauergasse jeden 1. So im Monat ab 12:00 T (0331) 237 08 07

Restaurant auf dem Pfingstberg Sonntag 10:30 – 13:00 T (0331) 29 35 33

Fonte Samstag & Sonntag 10:00 – 15:00 T (03381) 87 89 62 Brandenburg a. d. Havel

Schiffsrestaurant John Barnett Sonntag 10:00 – 14:00 T (0331) 201 20 99

Havelmeer Auf dem Kiewitt Sonntag 10:00 – 14:00 T (0331) 95 13 106 Habels Weinscheune Krongut Bornstedt jeden 1. So im Monat 11:00 – 14:00 T (0331) 550 65 0 Kongresshotel Potsdam So 09:00 – 14:00 T (0331) 90 77 55 55 Restaurant ›Der Hammer‹ Sonntag 11:00 – 14:00 T (0331) 200 68 87 Restaurant ›Duke‹ Live- Jazzbrunch Sonntag 11:30 – 14:30 T (030) 683154000

Spargel- und Erlebnishof Klaistow (Scheunenrestaurant) Samstag & Sonntag 08:00 – 11:00 T (033206) 610 70 Walhalla Sonntag 10:00 – 14:00 T (0331) 748 16 79 Weiße Flotte Brunchfahrt um Potsdam Sa, Sonn- & Feiertag 10:00 – 13:30 T (0331) 275 92 10/ -20/ -30 Wiener Restaurant Sonntag 08:00 – 14:00 T (0331) 60 14 99 04

Restaurant Mövenpick Sonntag 11:30 – 14:00 T (0331) 28 14 93

Café Kieselstein jeden 1. So im Monat 10:00 – 14:00 T (0331) 601 23 77

Restaurant Unicat Sonntag 10:00 – 14:00 T (0331) 748 21 48

Café Hundertwasser Sa, Sonn- & Feiertag 10:00 – 14:00 T (0331) 2012163

Restaurant Quendel jeden 3. So im Monat ab 11:00 T (0331) 24 36 10 37

Catering, Lieferservice & Bio-Food CATERING & LIEFERSERVICE Bagels & Coffee hausgemachter Kuchen, belegte Bagels & Baguettes, Burger, Frühstück für zu Hause oder Büro. daily-coffee.com T (0331) 887 16 12 Daily Coffee Restaurant Café & Bar diverse Buffets von klassisch amerikanisch über vegetarisch bis asiatisch für 5-100 Personen daily-coffee.com T (0331) 201 19 79 fabrik Café Schiffbauergasse T (0331) 237 08 07 gastro@fabrikpotsdam.de

Feinkost Spehr feinkost-spehr.de T (033205) 6 45 45

Quendel quendel-potsdam.de T (0331) 24 36 10 37

Govindas Higher Taste Vegetarisch und Vegan govindas-higher-taste.de T (0331) 64 73 43 58

Restaurant Mövenpick restaurants.moevenpick.com T (0331) 28 14 93

Haus Sanssouci haussanssouci.de T (030) 805 30 34 Heinecke Catering heinecke-catering.de T (0331) 70 48 51 50 May’s Gaumenfreuden mays-gaumenfreuden.de T (03329) 69 78 58 Papillon Catering papillon-catering.de T (0331) 64 73 43 58

Running Housewife runninghousewife.de T (0162) 941 60 06 Tante Käthering an fast jedem Ort, auch vegetarisch & vegan tantekaethering.de T (0172) 60 11 168 Unju Jeong Sushi Catering unju.de T (0331) 379 53 93 T (03329) 69 78 58 Vanille & Koriander vanilleundkoriander.de T (0331) 24344898

BIO-FOOD Abokiste Apfeltraum Von Kräuter über Obst bis hin zu Wasser abokiste-apfeltraum.de T (033432) 898 44 BIO COMPANY Potsdam Schiffbauergasse 4B biocompany.de T (0331) 620 09 62 BIO COMPANY Zehlendorf Teltower Damm 13 biocompany.de T (030) 32 51 36 65 Landkorb Bio-Lieferservice vom Lindenhof, landkorb.de T (033928) 90410

Lieferservice Ökokorb Ziegenmilch, Öl & Mehl brodowin.de T (0800) 27 63 69 46 Logisch Bio Von Babynahrung über Müsli bis hin zu Weinen logisch-bio.de T (030) 68 89 56 11 Märkische Kiste Von Brot über Müsli bis hin zu Bier & Säften maerkischekiste.de T (030) 75 48 95 70 Q-Regio Regional erzeugte Produkte Gutenbergstr. 83 / q-regio.de T (0331) 64 75 10 91 Schalotte Naturkost Kontrolliert biologischer Anbau, so regional wie möglich Charlottenstraße 30 T (0331) 88 71 81 74


Gastronomie Gastronomie Wiedersehen macht Freude... regelmäĂ&#x;ige Veranstaltungen montag

Freitag

08:00 – 12:00 FrĂźhstĂźcksbuffet incl. HeiĂ&#x;getränk und Saft Restaurant & CafĂŠ Heider, Potsdam 08:00 – 11:00 FrĂźhstĂźcksbuffet (immer Montag bis Freitag, auĂ&#x;er Feiertags) Restaurant & VarietĂŠ Walhalla, Potsdam 09:00 FrĂźhstĂźck (immer Montag bis Freitag, auĂ&#x;er Feiertags) CafĂŠ KieselStein, Potsdam 11:30 – 14:00 Regionale Klassiker zur Mittagspause (immer Montag bis Freitag, auĂ&#x;er Feiertags) Wir bieten Ihnen ein täglich wechselndes Gericht fĂźr â‚Ź 6,90 inklusive einer Tasse Kaffee, Espresso oder Cappucino an. Restaurant & CafĂŠ Heider, Potsdam 19.00 – 02.00 FrrapĂł – Freies Radio Potsdam sendet Live und Du kannst mitmachen. 90,7 MHz Pdm. und 88,4 Bln. 11 – line Galerie CafĂŠ, Potsdam

18:00 Kulinarischer Freitag Regionales 3 Gänge ĂœberraschungsmenĂź Hotel Residenz am Motzener See, Motzen

Dienstag 09:00 – 13:00 FrĂźhstĂźck in Potsdam (immer Dienstag bis Freitag, auĂ&#x;er Feiertags) FrĂźhstĂźcks – BĂźffet CafĂŠ Hundertwasser, Potsdam ab 12:00 Two for One Burger Zwei Burger zum Preis von Einem Daily Coffee Restaurant, CafĂŠ & Bar, Potsdam

SĂœSSER DIENSTAG FĂœR

2

1

Zwei StĂźck hausgemachte Kuchen zum Preis von Einem. Jeden Dienstag im:

Friedrich-Ebert-StraĂ&#x;e 92 www.bagelsandcoffee.de SĂźĂ&#x;er Dienstag Zwei StĂźck hausgemachte Kuchen zum Preis von Einem. Bagels & Coffee, Potsdam 21:00 Irische Live – Musik Restaurant & VarietĂŠ Walhalla, Potsdam

Mittwoch ab 11:30 Wiener Mittwoch Wiener Schnitzel vom Kalb mit lauwarmen Kartoffel – Gurken – Salat Fßr 9,90 ₏ statt 16,50 ₏ Restaurant & CafÊ Heider, Potsdam 17:00 Kochen im Club Club 18, Potsdam 19:00 Tischtennis fßr alle 11 – line Galerie CafÊ, Potsdam

Donnerstag 19:00 – 21:00 Felix Dubiel am Piano Felix Dubiel spielt Pop und Jazz – Klassiker am Piano. Restaurant & CafÊ Heider, Potsdam

Samstag 08:00 – 11:00 Frßhstßcksbuffet im Scheunenrestaurant Spargel – und Erlebnishof Klaistow 10:00 - 14:00 Brunch CafÊ Hundertwasser, Potsdam 10:00 – 15:00 Brunch Fonte im Fontane – Klub, Brandenburg 14:00 – 17:00 Kaffeeklatsch 11 – line Galerie CafÊ, Potsdam 14:00 – 16:00 Strick, Näh, Filz und Häkelrunde mit Hilfe und Anleitung zum Selbermachen 11 – line Galerie CafÊ, Potsdam

FreitagAb 15:00 Junggesellen-Kochkurs Treffen Sie gleichgesinnte Junggesellen und dabei vielleicht auch gleich Ihre groĂ&#x;e Liebe - denn Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen... Gasthof zur Linde, Wildenbruch 18:00 Kulinarischer Freitag Regionales 3-GängeĂœberraschungsmenĂź Hotel Residenz am Motzener See, Motzen 20:00 Ein Kessel Dunkles Musik Dinner - Einmalige Live-Musikshow mit weltbekannten Hits und vielen Ăœberraschungen Nocti Vagus Dunkelrestaurant, Berlin

Tafelrunde mit 5 Gängen im Drachenhaus 79,00 â‚Ź, komplette FĂźhrung ab Potsdam, Brandenburger Tor 89,00 â‚Ź Drachenhaus, Potsdam 19:30 - 23:30 Mondscheinfahrt mit Tanzmusik Die Oldieparty mit Live-Band. Schwingen Sie doch mal wieder das Tanzbein WeiĂ&#x;e Flotte Potsdam, Potsdam ________________________________

SonntagAd 34AB?84;10=: 641DACBC06 ?PachP\ "%! !

LIVEMUSIK jeden 1. Freitag im Monat 21:00

Sonntag 08:00 – 11:00 FrĂźhstĂźcksbuffet im Scheunenrestaurant Spargel – und Erlebnishof Klaistow 09:00 – 14:00 Aktivbrunch am See Brunchen und mit der ganzen Familie bei BogenschieĂ&#x;en und Boule aktiv betätigen. T ( 0331) 90775555 Kongresshotel, Potsdam 10:00 – 13:00 Sonntagsbrunch inklusive HeiĂ&#x;getränk und Saft Restaurant & CafĂŠ Heider, Potsdam 10:00 - 14:00 Brunch CafĂŠ Hundertwasser, Potsdam 10:00 – 14:00 Sonntagsbrunch mit Kinderbetreuung Havelmeer, Potsdam 10:00 – 14:00 Sonntagsbrunch inklusive Kaffee, Tee und Säften Restaurant & VarietĂŠ Walhalla, Potsdam 10:00 – 15:00 Sonntagsbrunch mit Braten Fonte im Fontane – Klub, Brandenburg 10:30 Sonntags – Brunch alfred & otto, Werder 10:30 – 13:00 Brunch im Panorama – Wintergarten Restaurant auf dem Pfingstberg 11:00 – 17:00 ExtralangefrĂźhstĂźcken 11 – line Galerie CafĂŠ, Potsdam 11:00 – 17:00 SONNTAGSFRĂœHSTĂœCK Wir bieten ein buntes Pottpourie an FrĂźhstĂźcksvariationen, LEANDER, Potsdam 11:30 – 14:30 Jazzbrunch Brunchbuffet in Begleitung von entspanntem Live – Jazz Restaurant DUKE, Berlin 15:00 – 18:00 Waffelalarm Fonte im Fontane – Klub, Brandenburg 15:00 Tea Time im Schloss Wir reichen Ihnen feines Gebäck & hausgebackenen Kuchen aus unserer Patisserie. Schloss Kartzow, Potsdam 20:15 Tatort 11 – line Galerie CafĂŠ, Potsdam

21:00 Live Musik im CafĂŠ Heider Rubens Poesiepop Restaurant & CafĂŠ Heider, Potsdam ________________________________

SamstagAc

?Tab^]P[PdbfTXbTaU^aSTa[XRWBXRWTad]S[TVP[) ETaP]cf^acd]VbQTfdbbcTb B_XT[T] X] 8WaTa Z^]iTbbX^]XTacT] B_XT[QP]Z 0Q ' 9PWaT] ;PbbT]BXT6[ĂŁRZbb_XT[]XRWcidaBdRWcfTaST] 1IV07^c[X]T' "&!&

08:00 - 11:00 FrĂźhstĂźcksbuffet im 08:00 - 11:00 FrĂźhstĂźcksbuffet Scheunenrestaurant im Scheunenrestaurant Spargel- und Erlebnishof Klaistow,IULHGULFKB[B*HELQGG Spargel- und Erlebnishof Klaistow Klaistow 09:00 Aktivbrunch am See 10:00 - 14:00 Brunch Kongresshotel, Potsdam CafĂŠ Hundertwasser, Potsdam 10:00 - 14:00 Familienbrunch 10:00 - 15:00 Brunch Kinderwirtschaft, Berlin Der Tipp fĂźr alle Kurzentschlos10:00 Sonntagsbrunch mit senen, die am Sonntag keinen Platz Kinderbetreuung mehr bekommen haben. Havelmeer, Potsdam Fonte im Fontane-Klub, 10:00 - 14:00 Brunch Brandenburg ab 11:00 mit Kinderbetreuung 11:00 - 14:00 Indischer Schiffbauergasse | SĂźĂ&#x;igkeiten-Kochkurs John Barnett Schiff, Potsdam 30 â‚Ź, bitte anmelden: (0331) 2329218 10:00 - 15:00 Sonntagsbrunch mit Braten Indische Bibliothek, Lindenstr. 8, Fonte im Fontane-Klub, Potsdam Brandenburg 12:00 - 19:00 Landpartie, vor allem 10:00 Brunch fĂźr Alleinerziehende 100% biologisch Singletreff fĂźr MĂźtter und Väter vegetarisch - lecker mit ihren Kindern CafĂŠ KieselStein, Potsdam Storchenhof Paretz, Ketzin/OT 10:00 - 14:00 Sonntagsbrunch Paretz inklusive Kaffee, Tee und Säfte 13:00 - 17:00 Kaffeeklatsch Walhalla, Potsdam CafĂŠ Galerie 11-line, Potsdam 10:00 - 14:00 FrĂźhlings-Jazzbrunch 14:00 - 16:00 Strick, Näh, Filz auf dem Bauernhof und Häkelrunde Gasthof zur Linde, Wildenbruch mit Hilfe und Anleitung zum 10:30 - 13:00 Brunch Selbermachen Restaurant am Pfingstberg, 11 – line Galerie CafĂŠ, Potsdam Potsdam 19:00 Tafelrunde mit Friedrich 11:00 SonntagsfrĂźhstĂźck dem GroĂ&#x;en Leander, Potsdam eine exquisite MenĂźfolge, nachgekocht 11:00 - 17:00 Jazz-Brunch am historischen Ort nach den Original mit dem Socket Swing Trio – KĂźchenzetteln Friedrich des GroĂ&#x;en, CafĂŠ Galerie 11-line, Potsdam

fff


Gastronomie Gastronomie 11:00 - 14:00 Sonntagsbrunch Habels Weinscheune, Krongut Bornstedt 12:00 Frühstück Cafélounge Rückholz , Potsdam 15:00 Tea Time im Schloss Feines Gebäck & hausgebackenen Kuchen aus der Patisserie. Schloss Kartzow, Potsdam 17:30 10. Geburtstag der Spielbank Potsdam OPEN AIR Party Spielbank Potsdam, Potsdam 20:00 Comedy in the Dark Das Musiksatire-Duo Plückhahn und Vogel mit ihrem neuen Programm ›Hart aber unfair‹, was verkehrt ist, kann nicht verkehrt sein. Dunkelrestaurant Nocti Vagus, Berlin ________________________________

MontagAe 18:00 Schnupperabend Genießen Sie ein 3-Gang-Menü in der einmaligen Atmosphäre des Dunkelrestaurants. Nocti Vagus Dunkelrestaurant, Berlin 21:30 - 23:00 Cocktail Happy Hour Daily Coffee Restaurant, Café & Bar, Potsdam

20:00 Mord im Dunkeln Krimi-Dinner. 1 Mord, 3-Gänge und viele Verdächtige in absoluter Dunkelheit. Nocti Vagus Dunkelrestaurant, Berlin ________________________________

DonnerstagAh 19:00 - 22:00 River-Blues mit der ›River Blues Band‹ auf dem Dampfschiff ›Gustav‹ Weiße Flotte Potsdam, Potsdam 19:00 International Round Table Café Galerie 11-line, Potsdam 19:00 - 21:00 Felix Dubiel am Piano Pop, Jazz, Klassik, Soundtracks und Filmmusik am Piano Restaurant & Café Heider, Potsdam ________________________________

FreitagAi 18:00 Italien in Motzen Leichte Küche mit Scampi, Osso Bucco und Ricotta, begleitet mit besten Weinen aus Gavi und Chianti Hotel Residenz am Motzener See, Motzen 21:30 - 23:00 Cocktail Happy Hour Daily Coffee Restaurant, Café & Bar, Potsdam ________________________________

SamstagAj

________________________________

DienstagAf ab 07:00 Süßer Dienstag Zwei Stück hausgemachte Kuchen zum Preis von einem. Bagels & Coffee, Potsdam ab 09:00 Pimp my Burger Gestalte deinen eigenen Lieblingsburger so, wie du ihn haben möchtest Daily Coffee Restaurant, Café & Bar, Potsdam ________________________________

MittwochAg 11:30 Wiener Mittwoch Wiener Schnitzel vom Kalb mit lauwarmem Kartoffel-Gurken-Salat. Für 9,90 € statt 16,50 € Restaurant & Café Heider, Potsdam 16:00 - 16:00 Housewarming Die Running Housewife ist umgezogen. Zum ersten Mal in neuer Umgebung in die Töpfe schauen Running Housewife, Charlottenstr. 117, Potsdam 17:00 Luigis Pizzabäckerei Club 18, Potsdam

08:00 Brandenburger Landpartie Bummeln durch die Dekoscheune und entlang der zahlreichen Marktstände, Kleintierausstellung, Naturwildgehege mit Wanderwegen, Walderlebnispfad und Erlebnisstationen. Noch mehr Spaß für Kinder bieten das Ponyreiten, der Spielplatz mit seinem Riesen-Hüpfkissen, Kinderquadparcours, Kletterwald Spargel- und Erlebnishof Klaistow, Klaistow 10:00 - 14:00 Brunch Café Hundertwasser, Potsdam 13:00 - 17:00 Kaffeeklatsch Café Galerie 11-line, Potsdam 14:00 - 16:00 Strick, Näh, Filz und Häkelrunde mit Hilfe und Anleitung zum Selbermachen 11 – line Galerie Café, Potsdam 18:00 18. Pubgeburtstag Endlich können wir ohne Erlaubnis der Eltern tun und lassen, was wir wollen. Und das machen wir auch! Mit 100 Litern Freibier, Innen- und Außenbars, Elterngrill vor dem Pub. Abends Konzert: ›Die vier Schönen‹. Im Anschluss Resident DJs Pub à la Pub 19:00 Ein Mordsgericht mit Schwanengesang Dinner-Krimi nach Art des Hauses. Zwischen den spannenden Ermittlungen singen Lucy und Charly mörderische Chansons - und wir servieren kriminelle Schlemmereien in drei Gängen Habel Weinkultur, Berlin 19:00 ›Pass over Blues‹ in concert Zum Sonnenuntergang am Glindower See den Rhythmus des Blues erleben Restaurant Orangerie, Fruchterlebnisgarten, Werder, OT Petzow 20:00 Deutschland : Portugal. Fußball EM 2012 im »Wohnzimmer der Stadt« Übertragung auf großem Bildschirm Restaurant & Café Heider, Potsdam

w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de K ale n d e r

20:00 Deutschland : Portugal. Fußball EM 2012 – Übertragung auf großen Bildschirmen zu jedem bestellten Carlsberg-Bier gibt es attraktive Gewinnlose, Aussenbar mit Getränkeaktionen, Reservierung (0331) 20 11 979 Daily Coffee Restaurant, Café & Bar, Potsdam ________________________________

SonntagBa 08:00 - 11:00 Frühstücksbuffet im Scheunenrestaurant Spargel- und Erlebnishof Klaistow, Klaistow 09:00 Aktivbrunch am See Kongresshotel, Potsdam 10:00 - 14:00 Familienbrunch Kinderwirtschaft, Berlin 10:00 Brandenburger Landpartie in Zauchwitz Neben ländlichem Treiben, Technikausstellung und Spargelwettschälen erklingt zünftige Volksmusik! 10:00 - 12:30 Frühschoppen mit Blasmusik 13:00 - 16:30 Andreas Bergener und seine ›Schlossberg Musikanten‹ Spargel- & Kürbishof Syring 10:00 Sonntagsbrunch mit Kinderbetreuung Havelmeer, Potsdam 10:00 - 14:00 Brunch ab 11:00 mit Kinderbetreuung Schiffbauergasse | John Barnett Schiff, Potsdam 10:00 - 15:00 Sonntagsbrunch mit Braten Fonte im Fontane-Klub, Brandenburg 10:00 - 14:00 Sonntagsbrunch inklusive Kaffee, Tee und Säfte Walhalla, Potsdam 10:30 - 13:00 Brunch Restaurant am Pfingstberg, Potsdam 11:00 Sonntagsfrühstück Leander, Potsdam 11:00 - 17:00 Jazz-Brunch mit Toni Café Galerie 11-line, Potsdam 12:00 Matinée mit Brunch und Livemusik Schiffbauergasse | Fabrik, Potsdam 12:00 Frühstück Cafélounge Rückholz , Potsdam 20:15 Tatort Café Galerie 11-line, Potsdam ________________________________

MontagBb 21:30 - 23:00 Cocktail Happy Hour Daily Coffee Restaurant, Café & Bar, Potsdam ________________________________

DienstagBc 08:00 - 11:00 Frühstücksbuffet Walhalla, Potsdam ab 07:00 Süßer Dienstag Zwei Stück hausgemachte Kuchen zum Preis von einem. Bagels & Coffee, Potsdam ________________________________

MittwochBd 11:30 Wiener Mittwoch Wiener Schnitzel vom Kalb mit lauwarmem Kartoffel-Gurken-Salat. Für 9,90 € statt 16,50 € Restaurant & Café Heider, Potsdam

mehr unter www.friedrich-zeitschrift.de  

56

17:00 Luigis Pizzabäckerei Club 18, Potsdam

LIVE EM mit Gewinnlosen für Fanartikel und Freibier

Reservierung: 0331 / 20 11 979 20:00 Deutschland : Holland. Fußball EM 2012 - Übertragung auf großen Bildschirmen zu jedem bestellten Carlsberg-Bier gibt es attraktive Gewinn-Lose, Aussenbar mit Getränkeaktionen, Reservierung T (0331) 20 11 979 Daily Coffee Restaurant, Café & Bar, Potsdam 20:00 Deutschland : Holland. Fußball EM 2012 im »Wohnzimmer der Stadt« Übertragung auf großem Bildschirm Restaurant & Café Heider, Potsdam ________________________________

FreitagBf 20:30 - 23:30 Nächtliche Schlösserimpressionen Das romantische Spektakel auf der Havel! Lassen Sie sich verzaubern und genießen Sie die prachtvoll in Szene gesetzte Schlösser – und Parklandschaft Potsdams, dreistündige Korsofahrt Hafen, Lange Brücke, Potsdam ________________________________

SamstagBg 08:00 - 11:00 Frühstücksbuffet im Scheunenrestaurant Spargel- und Erlebnishof Klaistow, Klaistow 10:00 - 14:00 Brunch Café Hundertwasser, Potsdam 13:00 - 17:00 Kaffeeklatsch Café Galerie 11-line, Potsdam 20:30 Ardbeg Whisky-Tasting mit dem Brand Ambassador Michael Scheibe. Eine Reise durch die Welt der Ardbeg Islay Single Malts. Bitte Voranmeldung unter T (0163) 2394889 Cafélounge Rückholz, Potsdam 20:30 - 23:30 Nächtliche Schlösserimpressionen (siehe 15.06.) Hafen, Lange Brücke, Potsdam ________________________________

SonntagBh 08:00 - 11:00 Frühstücksbuffet im Scheunenrestaurant Spargel- und Erlebnishof Klaistow, Klaistow 08:00 Erdbeerfest mit Live-Musik. 500 Kilogramm Erdbeeren zieren eine Riesen-Torte von stolzen 30 m². 10:00 Uhr Anschnitt der Riesen-Erdbeertorte. Blutspendeaktion DRK: 1 Stück Erdbeerkuchen gratis für jede Blutspende Spargel- und Erlebnishof Klaistow, Klaistow


57

K a l e n de r www. fr i e dr ic h - Z e itsc h r i f t.de

09:00 Aktivbrunch am See Kongresshotel, Potsdam 10:00 - 14:00 Familienbrunch Kinderwirtschaft, Berlin 10:00 Sonntagsbrunch mit Kinderbetreuung Havelmeer, Potsdam 10:00 - 14:00 Brunch ab 11:00 mit Kinderbetreuung Schiffbauergasse | John Barnett Schiff, Potsdam 10:00 - 15:00 Sonntagsbrunch mit Braten Fonte im Fontane-Klub, Brandenburg 10:00 - 14:00 Sonntagsbrunch inklusive Kaffee, Tee und Säfte Walhalla, Potsdam 10:30 - 13:00 Brunch Restaurant am Pfingstberg, Potsdam 11:00 - 17:00 Jazz-Brunch mit dem Hamati Jazz Duo Café Galerie 11-line, Potsdam 11:00 Sonntagsfrühstück Leander, Potsdam 12:00 - 15:00 Brunch in the Dark Für alle Brunch-Fans das Highlight in Berlin, Kinder sind herzlich willkommen Nocti Vagus Dunkelrestaurant, Berlin 12:00 Frühstück Cafélounge Rückholz , Potsdam

LIVE EM mit Gewinnlosen für Fanartikel und Freibier

Reservierung: 0331 / 20 11 979 20:00 Deutschland : Dänemark. Fußball EM 2012 - Übertragung auf großen Bildschirmen zu jedem bestellten Carlsberg-Bier gibt es attraktive Gewinn-Lose, Aussenbar mit Getränkeaktionen, Reservierung (0331) 20 11 979 Daily Coffee Restaurant, Café & Bar, Potsdam 20:00 Deutschland : Dänemark. Fußball EM 2012 im »Wohnzimmer der Stadt« Übertragung auf großem Bildschirm Restaurant & Café Heider, Potsdam ________________________________

DienstagBj ab 07:00 Süßer Dienstag Zwei Stück hausgemachte Kuchen zum Preis von einem. Bagels & Coffee, Potsdam 19:00 Musikfestspiele PotsdamSanssouci: DIPLOMATEN-DINER (Premiere) Der König fehlt: Höfisches Tafeln mit Zeitzeugentrüffeln und diplomatischen Filetspitzen. Genießen Sie in erlesener Runde ein exklusives Diner am Hofe Friedrichs des Großen, serviert in der festlich eingedeckten Ovidgalerie der Neuen Kammern – einem Schmuckstück des preußischen Rokoko. Schloss Neue Kammern, Park Sanssouci, Maulbeerallee, Potsdam

MittwochCa 11:30 Wiener Mittwoch Wiener Schnitzel vom Kalb mit lauwarmen Kartoffel – Gurken – Salat Für 9,90 € statt 16,50 € 17:00 Luigis Pizzabäckerei Club 18, Potsdam 19:00 Musikfestspiele PotsdamSanssouci: DIPLOMATEN-DINER [siehe 19.06.] Schloss Neue Kammern, Park Sanssouci, Maulbeerallee, Potsdam ________________________________

DonnerstagCb 19:00 - 21:00 Felix Dubiel am Piano Pop, Jazz, Klassik, Soundtracks und Filmmusik am Piano Restaurant & Café Heider, Potsdam ________________________________

FreitagCc 19:00 Musikfestspiele PotsdamSanssouci: DIPLOMATEN-DINER [siehe 19.06.] Schloss Neue Kammern, Park Sanssouci, Maulbeerallee, Potsdam 21:00 Tee beim König Ein Nachmittag zur Kulturgeschichte des Tees. Eintritt: 38 Euro inkl. Vortrag, Teeverkostung, Gebäck und Sandwiches. 13:00 Vorprogramm: Gartenführung, 12 Euro Anmeldung: T (0331) 96 94-200 Treffpunkt: Orangerieschloss, Nordloggia Schloss Sanssouci, Park Sanssouci Potsdam 21:30 - 23:00 Cocktail Happy Hour Daily Coffee Restaurant, Café & Bar, Potsdam ________________________________

SamstagCd 08:00 - 11:00 Frühstücksbuffet im Scheunenrestaurant Spargel- und Erlebnishof Klaistow 10:00 - 14:00 Brunch Café Hundertwasser, Potsdam 13:00 - 17:00 Kaffeeklatsch Café Galerie 11-line, Potsdam 18:00 Kulinarische Lesung 3-Gang-Menü inkl. Lesung aus Wilhelm Buschs Werken und Begrüßungscocktail Goldener Hahn, Finsterwalde 19:00 Musikfestspiele PotsdamSanssouci: DIPLOMATEN-DINER [siehe 19.06.] Schloss Neue Kammern, Park Sanssouci, Maulbeerallee, Potsdam 19:30 - 23:30 Mondscheinfahrt mit Tanzmusik Die Oldieparty mit Live-Band. Schwingen Sie doch mal wieder das Tanzbein Weiße Flotte Potsdam, Potsdam ________________________________

SonntagCe 08:00 - 11:00 Frühstücksbuffet im Scheunenrestaurant Spargel- und Erlebnishof Klaistow, Klaistow 09:00 Aktivbrunch am See Kongresshotel, Potsdam 09:00 - 13:00 Spargel-Abschluss-Brunch Jakobs-Hof Beelitz, Beelitz

10:00 Sonntagsbrunch mit Kinderbetreuung Havelmeer, Potsdam 10:00 - 14:00 Brunch ab 11:00 mit Kinderbetreuung Schiffbauergasse | John Barnett Schiff, Potsdam 10:00 - 15:00 Sonntagsbrunch mit Braten Fonte im Fontane-Klub, Brandenburg 10:00 - 14:00 Sonntagsbrunch inklusive Kaffee, Tee und Säfte Walhalla, Potsdam 10:00 - 14:00 Familienbrunch Kinderwirtschaft, Berlin 10:30 - 13:00 Brunch Restaurant am Pfingstberg, Potsdam 11:00 - 17:00 Jazz-Brunch mit Josephine lost in Lines Café Galerie 11-line, Potsdam 11:00 Sonntagsfrühstück Leander, Potsdam 12:00 Frühstück Cafélounge Rückholz , Potsdam 12:00 Spargelschlemmerbuffet Die Spargelsaison verabschieden mit Musik vom Duo ›Inuso‹ Spargel- & Kürbishof Syring ________________________________

MontagCf ab 09:00 Pimp my Burger Gestalte deinen eigenen Lieblingsburger so, wie du ihn haben möchtest Daily Coffee Restaurant, Café & Bar, Potsdam 17:00 Suppenküche Ein Topf und sieben Köche Club 18, Potsdam ________________________________

DienstagCg

18:00 Grill a la carte Wolfsbarsch, Hummer, Entrecôte & Co, auf der Seeterrasse Hotel Residenz am Motzener See, Potsdam ________________________________

MittwochCh 11:30 Wiener Mittwoch Wiener Schnitzel vom Kalb mit lauwarmen Kartoffel-Gurken-Salat Für 9,90 € statt 16,50 € 17:00 Kochen im Club Club 18, Potsdam ________________________________

DonnerstagCi 19:00 - 21:00 Felix Dubiel am Piano Pop, Jazz, Klassik, Soundtracks und Filmmusik am Piano Restaurant & Café Heider, Potsdam 21:30 - 23:00 Cocktail Happy Hour Daily Coffee Restaurant, Café & Bar, Potsdam ________________________________

SamstagDa 10:00 - 14:00 Brunch Café Hundertwasser, Potsdam 13:00 - 17:00 Kaffeeklatsch Café Galerie 11-line, Potsdam 19:00 - 22:00 Geschichten aus der Filmfabrik musikalische Schiffsreise in die Dreißiger Weiße Flotte, Potsdam 19:00 Sommernachtsparty Open Air 15jähriges Jubiläum, mit Liveband ›the swingin three‹. Das Köcheteam kocht live Goldener Hahn, Finsterwalde

ab 07:00 Süßer Dienstag Zwei Stück hausgemachte Kuchen zum Preis von einem. Bagels & Coffee, Potsdam

Lauschiger Sommerabend im Juni Erleben Sie unser monatlich wechselndes 3-Gang-Menü inklusive einer halben Flasche Wein. Jeden Abend im Juni ab 18.00 Uhr. Blattsalate und Wildkräuter

mit Hähnchenbrust, Tomaten, Oliven und French Dressing

***

Linguine mit Lachsfilet und Garnele

in einem Sud aus Sellerie, Chili, Schalotten, Lorbeer und Weißwein

***

Kirschtorte mit Pistazienmousse € 39,00 für 2 Personen

inkl. einer halben Flasche Wein (0,375l).

Mövenpick Restaurant Zur Historischen Mühle Zur Historischen Mühle 2 14469 Potsdam Tel. +49 (0) 331 28 14 93 www.moevenpick-restaurants.com


Kultur Kultur & Freizeit Wiedersehen macht Freude... regelmäßige Veranstaltungen Montag 09:30 Kreativzirkel Bürgerhaus Stern*Zeichen, Potsdam 10:00-11:30 Kreativkurs für Senioren Treffpunkt Freizeit, Potsdam 16:00 -18:00 Das Theater der Sprachen Englisch – offen für alle Altersgruppen KUZE, Potsdam 17:00-18:30 Akademisches Zeichnen Urania Potsdam 17:30-19:00 Cleanways Selbsthilfe U 30, Alkohol / illegale Drogen | T (0331) 730 407 40 AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 19:00-02:00 frrapò | Freies Radio Potsdam Lokalradio Live und zum mitmachen Café Galerie 11-line, Potsdam 20:00 Meditation Ausrichtung in das Höhere Selbst & die Monade Elysium, Lindenstr. 12, Potsdam

Dienstag 10:00-12:00 Freizeitchor Cantamus Zwischen 50-80 Jahren singen unter professioneller Anleitung, klassische und deutsche Volkslieder Treffpunkt Freizeit, Potsdam 15:00-16:00 Kreatives Schreiben Treffpunkt Freizeit, Potsdam 17:00 Tango Argentino | tanguito 17:00 Tango Teenage-Club, 18:15 Mittelstufe, 19:30 Einsteiger, 20:45 Fortgeschrittene Friedenssaal, Potsdam 18:00-20:00 Amateurfunken Treffpunkt Freizeit, Potsdam 18:30-20:15 Trommelkurs AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 22:30 Rubys Tuesday Club Rock, Alternative, Indie Schiffbauergasse | Waschhaus

Mittwoch 10:00-11:30 Biografisches Schreiben Treffpunkt Freizeit, Potsdam 14:00-17:00 Streetart clubmitte auf dem freiLand-Gelände, Potsdam 14:30-16:30 Gemischter Chor der Volkssolidarität AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 14:30-17:00 Gitarrenunterricht AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 14:30-16:00 Romanbauwerkstatt Treffpunkt Freizeit, Potsdam 15:30-16:45 ›1636 – ihre letzte Schlacht‹ Führung durch die Ausstellung Archäologisches Landesmuseum, Brandenburg 16:00-18:00 Das Theater der Sprachen Spanisch – offen für alle Altersgruppen KUZE, Potsdam 17:30-20:00 Nähkurs für Erwachsene AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 18:00 OpenDesk | sei unser Gast DJ! bar gelb, Potsdam 19:30 Tango Argentino | tanguito 19:30 Mittelstufe, 20:45 Einsteiger AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 21:00 Irische Livemusik Walhalla Potsdam

Donnerstag 17:00-18:30 Pappmaché Treffpunkt Freizeit, Potsdam 18:00-20:00 Bildhauerkurs für alle KunstWERK, Potsdam 19:00 Tango Argentino | tanguito 19:00 Mittelstufe II, 20:15 Praktika Friedenssaal, Potsdam 19:00-21:00 Felix Dubiel spielt Pop und Jazz-Klassiker Restaurant & Café Heider, Potsdam

19:00-21:30 Malerei-Grafik-Plastik für Erwachsene KunstWERK, Potsdam 19:00-21:30 Schachschule Treffpunkt Freizeit, Potsdam 20:00 DonnerstagsKaraokeShow Gutenberg100, Potsdam 20:30 Gemeinsame Meditation Einführende Erklärungen: 19:00 Buddhismus Zentrum Potsdam, Jägerallee 26, Potsdam

Freitag 09:30-11:30 Frauenchor der Volkssolidarität AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 15:00-17:00 Itchy und Scratchy Die Turntablerockers – probiert euch an den Plattentellern aus clubmitte auf dem freiLand-Gelände, Potsdam 15:30-17:30 Die Black Pearls Profi Nachwuchs (13-25 Jahre) Schatzinsel, Potsdam 16:00 In der Aura des mittelalterlichen Raumes – Einblicke in die Nikolaikirche Führung mit Orgelausklang: 17:00 Nikolaikirche | Stadtmuseum Berlin 18:00 Wechselnde DJs auf dem Dachboden bar gelb, Potsdam 18:30 Fahrt in den Sonnenuntergang Fahrt mit dem Dampfschiff Gustav, an Bord wird gegrillt Hafen, Lange Brücke, Potsdam 19:00-22:00 Babelsberger Tanzkurse Tanzkurs für Paare und Ehepaare AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 19:30-21:00 Musical-Ladies die Musical Klasse für Erwachsene Schatzinsel, Potsdam

Samstag 09:30-10:30 Steptanz Mittelstufe von 7 bis 77 Jahren AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 12:00 Mitmach-Koi-Fütterung Biosphäre Potsdam 14:00-16:00 Strick-, Näh-, Filzund Häkelrunde mit Hilfe und Anleitung Café Galerie 11-line, Potsdam 18:00 Gottesdienst zum Wochenschluss Kapelle Garnisonkirche, Potsdam 20:00-23:00 Rühstädter Storchenfeierabend Wanderung durch das Europäische Storchendorf mit regionalem Imbiss Treff: Gaststätte Zum Storchenhof, Rühstädt

Sonntag 14:00-17:00 Potsdamer Rokoko e.V. höfische Tänze des Barock und Rokoko Bürgerhaus am Schlaatz, Potsdam 14:00-15:15 ›1636 – ihre letzte Schlacht‹ Führung durch die Ausstellung Archäologisches Landesmuseum, Brandenburg 15:00 Pianola, Orchestrion, Grammo phon & Co Vorführung der mechanischen Musikinstrumente Märkisches Museum, Berlin 15:00 17:30 FLUXUS+ Teatime Felix Dubiel am Klavier Schiffbauergasse | museum FLUXUS+ 18:00-20:00 Iaido Treffpunkt Freizeit, Potsdam 20:00 Karaoke am Sonntag Gutenberg100, Potsdam 20:15-21:45 Tatort übern Beamer Café Galerie 11-line, Potsdam

FreitagAb

Kunst ________________________________ 15:00-21:00 Potsdamer Tanztage 2012 Kombinat | Choreografische Bilder im Feld, Film-Installation Schiffbauergasse | Kunstraum

Feiern ________________________________ 16:00 I Love Hip Hop Jam Live Graffiti, BMX Show & Party Haus der Offiziere, Brandenburg 20:00 like a virgin | 80er Jahre Vinylsause mit Selector Leo Club Laguna, Potsdam 22:00 Right Now – Disco live! Konzert und Party die ganze Nacht Kulturbrauerei | Kesselhaus, Berlin

Feste & Märkte ________________________________ 16:00 Druck raus – Leben rein! Potsdamer Hochschulensommerfest freiLand, Potsdam

Konzert ________________________________ 18:00-20:00 Country Delight Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem 19:00 Heiteres und Besinnliches Konzert der Chöre ›Pro Musica Potsdam‹ und des Leibniz-Gymnasiums  Sternkirche, Potsdam 19:00 Charlottenburger Serenadenkonzerte Mozart trifft Tschaikowsky Schloss Charlottenburg, Berlin 19:00 FRIEDERICIANA Benefiz-Konzertreihe zu Gunsten der Orgel-Erneuerung in der Friedenskirche Potsdam-Babelsberg Friedenskirche, Potsdam 19:30 8. Sinfoniekonzert ›Fernes Licht‹ 18:45 Einführung Brandenburger Theater, Brandenburg 20:00 Take 3 Blues, Rock, Pop Gutenberg100, Potsdam 20:00 Ein Haifisch im Aquarium SALUT SALON-Tour 2011/2012 Nikolaisaal, Potsdam 20:30 Berliner Residenz Konzerte 18:00 Dinner Schloss Charlottenburg, Große Orangerie, Berlin 21:00 Rubens Poesiepop Live Musik im Café Heider Restaurant & Café Heider, Potsdam 21:00 DZ Deathrays Comet Club, Berlin

Film ________________________________ 18:00 Trenck Filmmuseum Potsdam 20:00 Die Lüge Otto Gebühr zum 135. Geburtstag Filmmuseum Potsdam 22:00 Die Summe meiner einzelnen Teile Filmmuseum Potsdam

Bühne ________________________________ 19:00 Friedrich – Mythos und Tragödie Das Musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 19:30 Friedrich, Freude, Eierschecke Kabarett Obelisk, Potsdam 19:30 Das 2. Kapitel Komödie von Neil Simon kLEINEbÜHNE Michendorf 19:30 Das Käthchen von Heilbronn von Heinrich von Kleist | 18:45 Einführung Schiffbauergasse | Hans-Otto-Theater 20:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin

mehr unter www.friedrich-zeitschrift.de  

K al e n d e r

58

20:00 Potsdamer Tanztage 2012 Fabrice Lambert, Solaire Deutschlandpremiere Schiffbauergasse | Fabrik 21:00 Miet Warlop, Springville Schiffbauergasse | Schinkelhalle 20:00 Frühlingsgefühle Frühlingsgefühle Fontane-Klub Brandenburg 20:00 Fips Asmussen Politisch-satirisch-witzig Stubenrauchsaal, Teltow 20:00 Sommertheater Carmen | Premiere frei nach Prosper Mérimée Theaterschiff Potsdam 22:00 nb late show Das Runde muss ins Eckige Schiffbauergasse | Reithalle

Vortrag, Lesung, Führung ________________________________ 08:00-16:00 Spitze Krallen – Krumme Schnäbel Treff: Naturparkhaus, Bad Liebenwerda 19:00 Der Hinduismus & seine Kasten Vortrag von Heiko Kretschmer Indische Bibliothek, Potsdam 21:45 Fledermausführung Volkspark Potsdam, Potsdam

Sonstiges ________________________________ 20:00 Mondnacht Spätöffnung für Nachtschwärmer Belvedere auf dem Potsdamer Pfingstberg 20:00 Irische Nacht Prinz Eisenherz, Potsdam ________________________________

SamstagAc Vortrag, Lesung, Führung ________________________________ 09:00 Friderizianische Raumkunst im Spiegel Europas zwischen 1763 und 1786 Internationale Konferenz Neues Palais, Potsdam 09:00.15:00 Vom fürstlichen Revier in den Tannebusch Treff: Altes Gärtnereihaus, Luckau 10:00 Baustellenführung Winzerberg Winzerberg, Potsdam 11:00 Führung durch das Schmetterlingshaus Biosphäre Potsdam, Potsdam 14:00 Der Lustgarten in märkischem Sand Schloss Rheinsberg, Rheinsberg 14:00 Schaustelle Historische Mitte Treff: vor dem Filmmuseum Potsdam 15:00 Synagogen in Brandenburg – Auf Spurensuche Haus der BrandenburgischPreußischen Geschichte, Potsdam 15:00 Mit Fürst Pückler unterwegs im Schlossgarten Glienicke Unterhaltsamer Parkspaziergang mit Hermann Fürst von Pückler-Muskau Schlossgarten Glienicke, Berlin 15:00 Audienz beim Wachtelkönig Radtour (25 km) Treff: Stadtbrücke Schwedt 19:00 Schlösserlesung: Legende LÖVENIX mit Manfred Richter Marmorpalais, Potsdam 19:30 Theater im Schloss: Liebesbriefe Szenische Lesung des Briefwechsels zwischen George Bernhard Shaw und Stella Patrick Campbell Schlossmuseum Oranienburg

Sonstiges ________________________________ 10:00-17:00 Mitten ins Moorherz Rad-Rundtour Treff: Lenzen, Vorplatz der Burg 10:00-17:00 Genealogieforum Regionaltreffen Brandenburg Treffpunkt Freizeit, Potsdam


59

juni

K a l e n de r www. fr i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

10:00-14:00 radtour in das ffh-gebiet stobbertal und zu den orchideenwiesen Fahrrad-exkursion Treff: Schweizer Haus, Buckow 12:00-22:00 fit Sport-, Wellness- und Gesundheitsmesse Sportpark Luftschiffhafen, Potsdam 15:00 modenschau herbstzeitlos museumsshop spezial Schiffbauergasse | Museum FLUXUS+ 17:00-01:00 Lange nacht der wissenschaften Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem 20:00 irische nacht Prinz Eisenherz, Potsdam

Feste & MärKte ________________________________ 11:00 zeitreise Slawisches mittelalterfest Heimatmuseum Dissen 14:00 druck raus – Leben rein! Potsdamer hochschulensommerfest freiLand, Potsdam 15:00 sommer '78 Stadtteilmusikfest im Schlaatz Haus der Generationen und Kulturen, Potsdam

Bühne ________________________________ 14:30+19:00 friedrich – mythos und tragödie Das musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 16:00 Potsdamer tanztage 2012 16:00 Kinder- und Jugendtanztage Barbara Fuchs, Kopffüßler Schiffbauergasse | T-Werk

19:00 Babelsberger Blues & Jazzreihe Dixieland und new Orleans mit der Jazz-Family AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 19:00 Unesco-welterbetag Potsdamer Welterbeklänge – Festkonzert der Landeshauptstadt Nikolaisaal Potsdam, Potsdam 19:00 Keimzeit Kulturbrauerei | Hof, Berlin 19:00 charlottenburger serenadenkonzerte mozart trifft tschaikowsky Schloss Charlottenburg, Berlin 19:30 8. sinfoniekonzert ›fernes Licht‹ 18:45 einführung Brandenburger Theater, Brandenburg 20:00 feedback-Berlin rock & Pop der 50er, 60er, 70er, 80er Gutenberg100, Potsdam 20:00 Kasabian support: Belakiss Columbiahalle, Berlin 20:00 countryabend Museumspark & Kulturhaus Rüdersdorf 20:30 Berliner residenz Konzerte 18:00 Dinner Schloss Charlottenburg, Große Orangerie, Berlin 22:00 Potsdamer tanztage 2012 Feindrehstar Schiffbauergasse | Fabrik 23:00 Young man Roter Salon, Berlin

Kunst ________________________________ 15:00-21:00 Potsdamer tanztage 2012 Kombinat | Choreografische Bilder im Feld, Film-Installation Schiffbauergasse | Kunstraum 16:00 aktzeichnen AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam

FilM ________________________________ 18:00 der Junge mit dem fahrrad Filmmuseum Potsdam 20:00+22:00 der Junge mit dem fahrrad Fontane-Klub Brandenburg 20:00 die summe meiner einzelnen teile Filmmuseum Potsdam

Feiern ________________________________

20:00 Alexander Andriyashkin I Will try, Deutschlandpremiere Schiffbauergasse | T-Werk 20:00 miet Warlop, Springville Schiffbauergasse | Schinkelhalle 20:00 Fabrice Lambert, Solaire Schiffbauergasse | Fabrik 19:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin 19:30 Krebsstation uraufführung von Alexander Solschenizyn | 18:45 einführung Schiffbauergasse | Hans-Otto-Theater 19:30 oh! friedrich! oder meine gruft gehört mir eine schwarze Komödie des Lennétheaters Treffpunkt Freizeit, Potsdam 19:30 friedrich, freude, eierschecke Kabarett Obelisk, Potsdam 19:30 das 2. Kapitel Komödie von neil Simon kLEINEbÜHNE Michendorf 20:00 sommertheater carmen frei nach Prosper mérimée Theaterschiff Potsdam 22:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin

Konzert ________________________________ 15:00 Kultur in der natur Spatzenchor Belvedere auf dem Potsdamer Pfingstberg

19:30 mondscheinfahrt mit tanzmusik Die Oldieparty mit den revivals live an Bord der mS Sanssouci Hafen, Lange Brücke, Potsdam 20:00 disco deluxe Disco-house-Swing mit Dj BoB Club Laguna, Potsdam 22:00 moVe it! die 90er Party mit den DJ´s Söhnlein B & DJ michel (enerGY BerLIn) und DJ !holg (move it) Kulturbrauerei | Kesselhaus & Maschinenhaus, Berlin 23:00 alles wird gut! Haus der Offiziere, Brandenburg 23:00 feierstarter – die beste 90er Party Schiffbauergasse | Waschhaus ________________________________

SonntagAd sonstiges ________________________________ 07:00-15:00 fit Sport-, Wellness- und Gesundheitsmesse Sportpark Luftschiffhafen, Potsdam 10:00-12:30 Licht und schatten Fußwanderung Treff: Infozentrum des Biosphärenreservates, Dorfstr. 52, Schlepzig 14:00 die Königin von Babylon musikalisch-literarischer Spaziergang auf den Spuren der Kaiserin Augusta Schlosspark Babelsberg, Potsdam

1. 6. 22:00 late show »DAS RUNDE MUSS INS ECKIGE« Die ultimative EMShow mit unseren Schauspielern.

Vortrag, lesung, Führung ________________________________ 10:00 Baumwanderung Volkspark Potsdam, Potsdam 11:00 ein garten der moderne Die wechselvolle Geschichte des Schlossgartens Schönhausen Schloss Schönhausen, Berlin 14:00 führungen durch das Jagdschloss stern mit Führung für Blinde und sehbehinderte Besucher Jagdschloss Stern, Potsdam 14:00 Unesco-welterbetag Friedrich 300 – Auf Spurensuche in Potsdam Neues Palais, Potsdam

15:00 mit simplicissimus in die schlacht theatralische Führung durch die Sonderausstellung ›1636 – ihre letzte Schlacht‹ Archäologisches Landesmuseum, Brandenburg

Kunst , ausstellung ________________________________ 10:00-18:00 highgrove florilegium aus dem garten des Prince of wales Letzter tag der Galerieausstellung Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem 15:00-18:00 Potsdamer tanztage 2012 Kombinat | Choreografische Bilder im Feld, Film-Installation Schiffbauergasse | Kunstraum

FilM ________________________________ 10:30 Kurzfilmprogramm 1912–1987 An der Welte-Kinoorgel: helmut Schulte Filmmuseum Potsdam 18:00 die summe meiner einzelnen teile Filmmuseum Potsdam 19:00 amador & marcelas rosen Thalia, Potsdam 20:00 der Junge mit dem fahrrad Filmmuseum Potsdam 20:00 der Junge mit dem fahrrad Fontane-Klub Brandenburg

Bühne ________________________________ 11:00 Potsdamer tanztage 2012 11:00 Kinder- und Jugendtanztage Barbara Fuchs, Kopffüßler Schiffbauergasse | T-Werk, Potsdam 14:00 Kinder- und Jugendtanztage Odile Seitz & Fabrikation Jugendtanz, Intimités (Praticable), uraufführung Schiffbauergasse | fabrik Garten 16:00 Alexander Andriyashkin, I Will try Schiffbauergasse | T-Werk 14:30+19:00 friedrich – mythos und tragödie Das musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 16:00 friedrich, freude, eierschecke Kabarett Obelisk, Potsdam 17:00 das 2. Kapitel Komödie von neil Simon kLEINEbÜHNE Michendorf 18:00 frau müller muss weg von Lutz hübner Schiffbauergasse | Reithalle

mehr unter www.friedrich-zeitschfift.de

23. 6. 21:30 late show »KUNSTVEREIN« von Tobias Schwartz Szenische Lesung.

29. 6. 21:00 live ALINA MANOUKIAN Armenische Lieder ohne Folk-Klischees. REITHALLE

www.hansottotheater.de 19:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin 19:30 fritz! ein theaterspiel für den König von Preußen von uwe Wilhelm | 18:45 einführung Schiffbauergasse | Hans-Otto-Theater 20:00 sommertheater carmen frei nach Prosper mérimée Theaterschiff Potsdam

Feste & MärKte ________________________________ 11:00 zeitreise Slawisches mittelalterfest Heimatmuseum Dissen

Konzert ________________________________ 11:30-16:30 Live-musik auf der hofbühne Oldies und evergreens mit Sixty Beats Spargelhof Klaistow 15:00 Kultur in der natur Julia hamann & Yusuke Yamasaki Belvedere auf dem Potsdamer Pfingstberg 15:00 orgelmusik aus drei Jahrhunderten Werke von Pachelbel, Buxtehude, Bach, mendelssohn, Dienel u.a. Heilandskirche Sacrow 15:00 friderizianische sonntagsmusik Konzertreihe mit Cembalo- und Flötenmusik von Friedrich II. und seiner hofkapelle Schloss Rheinsberg, Rheinsberg 15:00 Bornstedt rockt Bornstedter Jugendliche muggen auf Volkspark Potsdam, Potsdam 17:00 die schrift an der wand Kindermusical Erlöserkirche, Potsdam 20:00 wolke Crystal, Berlin 21:00 father John misty Magnet, Berlin 21:00 anthony & Band C-Club, Berlin


Kultur Kultur & Freizeit Feiern ________________________________

34AB?84;10=: 641DACBC06 ?PachP\ "%! !

20:00 dland Santa Lucia Tour CafÊlounge Rßckholz, Potsdam 20:00 6. Jazzdor Strasbourg-Berlin Michael Wollny meets Nguyen Lê, Francois Corneloup / HÊlène Labarrière /Simon Goubert und Wanja Slavin Lotus Eaters feat. MÊdÊric Collignon Kulturbrauerei | Kesselhaus, Berlin

Film ________________________________ 20:00 Der Junge mit dem Fahrrad Fontane-Klub Brandenburg 22:00 Waschhaus Open Air Kinosommer Schiffbauergasse | Waschhaus ________________________________

DienstagAf Film ________________________________

?Tab^]P[PdbfTXbTaU^aSTa[XRWBXRWTad]S[TVP[) ETaP]cf^acd]VbQTfdbbcTb B_XT[T] X] 8WaTa Z^]iTbbX^]XTacT] B_XT[QP]Z 0Q ' 9PWaT] ;PbbT]BXT6[ĂŁRZbb_XT[]XRWcidaBdRWcfTaST] 1IV07^c[X]T' "&!&

17:30 10. Geburtstag der Spielbank Potsdam OPEN AIR Party Spielbank Potsdam, Potsdam IULHGULFKB[B*HELQGG

Kirche ________________________________ 18:00 Hochschulgottesdienst der Studentengemeinden Friedenskirche, Potsdam ________________________________

MontagAe Kurse ________________________________ 10:30 Wie herrlich leuchtet mir die Natur‌ Kreatives Schreiben Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem

Sonstiges ________________________________ 14:00 Clubnachmittag Sozialwerk Potsdam e.V. Club 18, Potsdam 19:00 Romantisches Vollmondschwimmen Kerzenschein und Feuerstelle, speziellen Vollmond-VerwÜhn-Aufgßssen, Verabschiedungszeremonien und Quarkmasken imDampfbad Kristall Saunatherme Ludwigsfelde 19:30 18. Jßdisches Filmfestivals Berlin & Potsdam ErÜffnungsgala mit Filmpräsentation ›Max Raabe in Israel‚ und Empfang, ab 18:30 Red Carpet. Schiffbauergasse | Hans-Otto-Theater

Kunst ________________________________ 14:30 Verantwortung fĂźr Generationen ErĂśffnung der Dauerausstellung Festwiese neben der Inselkirche Hermannswerder, Potsdam

Vortrag, Lesung, FĂźhrung ________________________________ 16:30-18:00 Straffungs-Operationen nach Gewichtsverlust mehr Ernst von Bergmann Klinikum, Potsdam

Konzert ________________________________ 20:00 Poliça Magnet, Berlin

19:00 Russischer Filmabend mit Alex stummfilmbar, Potsdam 20:00 Der Junge mit dem Fahrrad Fontane-Klub Brandenburg 21:00 FAQ | Das Filmauskennerquiz Thalia, Potsdam

Sonstiges ________________________________ 14:00-17:00 Tanztee Spargel- und Erlebnishof Klaistow 17:30 Glßcks-Pin-Tag in Potsdam Spielbank Potsdam, Potsdam 18:00 Mantrasingen Indische Bibliothek, Potsdam 20:00 DMY – International Design Festival Flughafen Berlin Tempelhof

Bßhne ________________________________ 14:30 Friedrich – Mythos und TragÜdie Das Musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 19:00 Comedy-Villa mit den Kßnstlern des Comedy-Clubs Villa Feodora, Potsdam 19:30 Jetzt schlägts 30! Kabarett Obelisk, Potsdam 20:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin 20:00 Dame vor Spiegel – Jutta Wachowiak Theaterstars an Bord Theaterschiff Potsdam

09:00 Yoko Thalia, Potsdam 11:00 Jonas Thalia, Potsdam 18:00 18. JĂźdisches Film Festival Berlin & Potsdam fffb_XT[QP]Z_^cbSP\ST Jew.de.ru | in Anwesenheit der Regisseurin Tanja Grinberg Moderation: Sabine Porn, anschl. Empfang im Foyer 20:00 Die Wohnung  Kurse Filmmuseum Potsdam ________________________________ 20:00 Der Junge mit dem Fahrrad 16:30 Wie herrlich leuchtet mir die Natur‌ Fontane-Klub Brandenburg Kreatives Schreiben Vortrag, Lesung, FĂźhrung Botanischer Garten und Botanisches ________________________________ Museum Berlin-Dahlem 15:00 GrĂźne Stunde 60+ Vortrag, Lesung, FĂźhNaturkundemuseum, Potsdan

Kurse ________________________________ 18:00 Zumba Sentao Lindenpark, Potsdam 19:00 Freies Musizieren mit Helje CafĂŠ Galerie 11-line, Potsdam

Bßhne ________________________________ 19:30 Jetzt schlägts 30! Kabarett Obelisk, Potsdam 20:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin 20:00 Dame vor Spiegel – Jutta Wachowiak Theaterstars an Bord Theaterschiff Potsdam

Konzert ________________________________ 20:00 6. Jazzdor Strasbourg-Berlin Louis Sclavis Atlas Trio, StĂŠphane Kerecki Trio feat. Tony Malaby und Q Kulturbrauerei | Kesselhaus, Berlin 21:00 Rubys Tuesday Live: Empty guns & tigeryouth Schiffbauergasse | Waschhaus

rung ________________________________

18:30 Der GroĂ&#x;e. Friedrich II. von PreuĂ&#x;en Lesung mit Dr. JĂźrgen Luh Schloss Branitz 19:00 Der Alte Friedhof zu Potsdam. Versuch einer Rekonstruktion Buchpräsentation Haus der BrandenburgischPreuĂ&#x;ischen Geschichte, Potsdam

Konzert ________________________________ 19:30 Sommermusik Dom zu Brandenburg 20:00 Harvey Milk Cassiopeia, Berlin 20:00 6. Jazzdor Strasbourg-Berlin Nils Wogram meets Bojan Z, Quartett We are all Americans Kulturbrauerei | Kesselhaus, Berlin 20:00 Boye Avenue Main Support: Alex Goot | Huxley´s , Berlin 20:30 Berliner Residenz Konzerte 18:00 Dinner Schloss Charlottenburg, GroĂ&#x;e Orangerie, Berlin

________________________________

MittwochAg Film ________________________________ 10:00 18. JĂźdisches Film Festival Berlin & Potsdam 10:00 David | in Anwesenheit von Produzentin Stephanie Levy Moderation: Sven-Ole Knuth (FILMERNST) 18:00 David | in Anwesenheit der Produzentin Stephanie Levy 20:00 Mendelsohn‘s Incessant Visions | in Anwesenheit des Regisseurs Duki Dror Filmmuseum Potsdam

________________________________

DonnerstagAh Sonstiges ________________________________ 10:00-23:45 DMY – International Design Festival Flughafen Berlin Tempelhof 14:00 Klatschkaffee Thema: Volkslieder Seniorentreff im Bßrgerhaus, Teltow 18:00 Lalla RÝkh – Eine orientalische Romanze Belvedere auf dem Potsdamer Pfingstberg 19:00 International Round Table

mehr unter www.friedrich-zeitschrift.de  

K al e n d e r

60

FĂźr internationale Wissenschaftler, PhD-Studenten, PostDocs, Freunde und Mitarbeiter CafĂŠ Galerie 11-line, Potsdam

Bßhne ________________________________ 14:30 +19:00 Friedrich – Mythos und TragÜdie Das Musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 19:30 Jetzt schlägts 30! Kabarett Obelisk, Potsdam 20:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin 20:30 Oliver Polak Ich darf das, ich bin Jude! C-Club, Berlin

Konzert ________________________________ 16:00 Klassik im Klinikum Ernst von Bergmann Klinikum, Potsdam 19:00 Citadel Music Festival Lynyrd Skynyrd, support: The Brew Zitadelle, Berlin-Spandau

friedrich EMPFIEHLT ...

) , '( /,2

neues kammerorchester potsdam

19:30 Fidelio Ludwig van Beethoven, Fidelio, Oper in zwei Akten (aufgefĂźhrt Ă  la carte in gekĂźrzter Fassung) Leonore – Bibiana Nwobilo; Florestan – Carsten SĂźĂ&#x;; Rocco – Raimund Nolte; Marzelline – Esther Hilsberg; Jaquino – Carlos Petruzziello; Sprecher – K.Dieter Klebsch Potsdamer Kantorei Neues Kammerorchester Potsdam Leitung: Ud Joffe Karten fĂźr 15,- Euro, erm. 10,- Euro an den bekannten Vorverkaufsstellen und der Abendkasse . ErlĂśserkirche, Potsdam

20:00 Bernd Flach Trio ›It's Jazz Time‚ Schiffbauergasse | John Barnett Schiff 20:00 6. Jazzdor Strasbourg-Berlin Conservatoire Strasbourg / JazzInstitut Berlin Sextett, Daniel Humair ›New Reunion‚ Quartett und Marc Ducret ›Real Thing #1‚ Quintett Kulturbrauerei | Kesselhaus, Berlin

Feiern ________________________________ 18:00 Live in der Bar – After Work mit DJ Theaterschiff Potsdam 19:00 CL- STUDIO mixed by Bob DISCO flavoured HOUSE Club Laguna, Potsdam

Film ________________________________ 18:00 18. Jßdisches Film Festival Berlin & Potsdam 18:00 Jakob der Lßgner 20:00 Gespräch mit Henry Hßbchen Moderation: Knut Elstermann, anschl. Alles auf Zucker Filmmuseum Potsdam


61

K a l e n de r www. fr i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

Vortrag, lesung, Führung ________________________________ 09:00 im Labyrinth des wassermannes Der Spreewald | eintägige Kanurundtour zwischen Burg und Leipe Treff: Streusiedlung Burg 19:00 der große. friedrich ii. von Preußen Lesung mit Dr. Jürgen Luh Ostdeutscher Rosengarten Forst ________________________________

FreitagAi Kunst ________________________________ 10:00-19:00 ms wissenschaft 2012 – zukunftsprojekt erde Ausstellungsschiff zeigt Forschung zur nachhaltigkeit Yachthafen Potsdam, Kastanienallee, Höhe ›Zeppelin Apotheke‹ 11:00-17:00 ›atmen war malen‹ charles crodel und hedwig Bollhagen erster tag der Ausstellung Ofen- und Keramikmuseum Velten 19:00 zopf ab | mary Bauermeister in Potsdam Vernissage Schiffbauergasse | Museum FLUXUS+ 19:00 trans.formation.identität Vernissage Installation, Performance, Video und Photographie von Sandra riche, nicolas rossi, mehryl Levisse Kunsthaus sans titre, Französische Str.18, Potsdam

sonstiges ________________________________ 10:00-02:00 dmY – international design festival Flughafen Berlin Tempelhof 13:00 selbstbestimmung und fürsorge an Lebensende 10. Potsdamer hospiztag Hoffbauer Stiftung, Potsdam 16:30 Pokerturnier Club 18, Potsdam 18:00 Lalla rûkh eine orientalische romanze Belvedere auf dem Potsdamer Pfingstberg

Vortrag, lesung, Führung ________________________________ 16:00 führung durch die sammlung Schiffbauergasse | Museum FLUXUS+ 17:00 Biosphäre macht wissen Vortrag zur Ausstellung ›Animalympia‹ Biosphäre Potsdam, Potsdam 19:00 Lesung zur ausstellung ›Ursprünge Lyrik & grafik‹ Christine Kahlau liest in musikalischer Begleitung von ruth Grünbaum primaDonna, Potsdam 19:30 in gärten gelesen | ermunterungen zum genuss Kleine Prosa von Franz hessel Remise im Hof der Brandenburger Bank, Neustädtischer Markt 11, Brandenburg

Feste & MärKte ________________________________ 17:00-23:00 20. Böhmisches weberfest Weberplatz, Potsdam-Babelsberg

Konzert ________________________________ 18:00-20:00 cantango nuevo modern tango art zwischen Buenos Aires, Berlin und tokyo Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem 20:00 edgar & marie Alte und neue Songs aus eigener Feder gepaart mit Coverversionen Gutenberg100, Potsdam

20:30 Quadro nuevo Das Konzert zum 20. Geburtstag des Böhmischen Weberfestes Weberplatz, Potsdam-Babelsberg 20:30 Berliner residenz Konzerte 18:00 Dinner Schloss Charlottenburg, Große Orangerie, Berlin 22:40 em unter'n Linden mit Los Colorados Lindenpark, Potsdam

FilM ________________________________ 18:00+22:00 der Junge mit dem fahrrad Filmmuseum Potsdam 20:00 die eiserne Lady Filmmuseum Potsdam 22:00 waschhaus open air Kinosommer Schiffbauergasse | Waschhaus, Potsdam

Bühne ________________________________ 19:00 friedrich – mythos und tragödie Das musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 19:30 das 2. Kapitel Komödie von neil Simon kLEINEbÜHNE Michendorf 19:30 friedrich rex superstar der Klang von sanssouci Brandenburger Klostersommer Brandenburger Theater, Brandenburg 19:30 Jetzt schlägts 30! Kabarett Obelisk, Potsdam 19:30 das Käthchen von heilbronn von heinrich von Kleist Schiffbauergasse | Hans-Otto-Theater 20:00 sommertheater carmen frei nach Prosper mérimée Theaterschiff Potsdam

Feiern ________________________________ 20:00 die 70er/80er Jahre fete mit Dj Pisi Club Laguna, Potsdam

Kurse ________________________________ 20:00 tanzfolk zum mitmachen Dickband & Schwenkhops Gemeindesaal Babelsberg, Schulstr. 8c, Potsdam ________________________________

SamstagAj Feste & MärKte ________________________________ 09:00 Brandenburger Landpartie entdecken – erleben – Genießen Land Brandenburg 10:00 Kunstfest Pankow Kunst- und Kulturfest Schloss Schönhausen, Berlin 11:00-23:00 20. Böhmisches weberfest Weberplatz, Potsdam-Babelsberg 15:00 musikfestspiele Potsdam sanssouci mühlenfest: Leben unter Friedrich II – (k)ein Kinderspiel Historische Mühle Sanssouci, Potsdam 18:00 6. caputher schlossnacht Bigbarockjazz zum 350. Schlossjubiläum Schloss Caputh

sonstiges ________________________________ 10:00-17:00 tag der offenen tür im gartenbauzentrum großbeeren im rahmen der Brandenburger Landpartie Lehranstalt für Gartenbau und Floristik Großbeeren e. V., TheodorEchtermeyer-Weg 1, Großbeeren

10:00-23:45 dmY – international design festival Flughafen Berlin Tempelhof 13:00-16:00 das geheimnis der moore naturkundliche Wanderung zum Plagefenn Treff: Hoteleingangs des VCH Hotels ›Haus Chorin‹ 18:00 Lalla rûkh – eine orientalische romanze Belvedere auf dem Potsdamer Pfingstberg

Konzert ________________________________ 11:00 chorkonzert mit dem Kinderchor der städtischen musikschule ›Joh. Seb. Bach‹ Französische Kirche am Bassinplatz, Potsdam 11:30-16:30 Live-musik auf der hofbühne Spargelhof Klaistow 15:00 Kinderkonzert zum weberfest eine Geschichte um Friedrich mit Werken des Königs und seiner Zeitgenossen Weberplatz, Potsdam-Babelsberg 17:00 chöre singen Vielfalt Klassischer Chorgesang bis zu Pop-, Gospel- und moderner Chormusik Treffpunkt Freizeit, Potsdam 19:00 musikfestspiele Potsdam sanssouci eröffnungskonzert: Verliebt in europa Galante Vorbilder für Sanssouci: Franzosen, Italiener und – türken Friedenskirche, Potsdam 19:00 ›Pass over Blues‹ in concert Frucht Erlebnis Garten Petzow 20:00 franky goes to Liverpool Beatles, Beach Boys, hollies u.v.m. Gutenberg100, Potsdam 20:00 kumenisches chor-Konzert KiWi on the rock Baptisten-Kirche, Schopenhauer Str. 8, Potsdam 20:30 Berliner residenz Konzerte 18:00 Dinner Schloss Charlottenburg, Große Orangerie, Berlin 22:00 musikfestspiele Potsdam sanssouci Preußische Stars, OpenAir im Schlosspark Schloss Sanssouci, Ehrenhof, Potsdam

Bühne ________________________________ 13:00+15:30 wallenstein in der heimischen stube Papiertheater mit dem Figurentheater Liselotte Archäologisches Landesmuseum, Brandenburg 14:30+19:00 friedrich – mythos und tragödie Das musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 19:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin 19:00 musikfestspiele Potsdam sanssouci montezuma, Opera seria in drei Akten Schlosstheater im Neuen Palais, Potsdam

mehr unter www.friedrich-zeitschfift.de

19:30 das 2. Kapitel Komödie von neil Simon kLEINEbÜHNE Michendorf 19:30 Jetzt schlägts 30! Kabarett Obelisk, Potsdam 19:30 friedrich rex superstar der Klang von sanssouci Brandenburger Klostersommer Brandenburger Theater, Brandenburg 19:30 die räuber von Friedrich Schiller | 19:00 einführung Schiffbauergasse | Reithalle 20:00 König Ödipus ensemble theaterschiff Theaterschiff Potsdam 22:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin

Vortrag, lesung, Führung ________________________________ 15:00 Kultur in der natur | märchen Belvedere auf dem Potsdamer Pfingstberg 15:00 friedrich der große und graf Brühl – geschichte einer feindschaft Führung durch die Ausstellung mit der Kuratorin Dr. Simone neuhäuser Marstall, Schloss Branitz 15:00 Biologische Vielfalt im regenwald Biosphäre Potsdam, Potsdam 19:00 in gärten gelesen | ich hab's gesehen und will's getreu berichten novellen und Gedichte von theodor Storm Pfarrgarten,Kirchstraße 8, Brandenburg-Plaue

Feiern ________________________________ 18:00 18. Pubgeburtstag 100 Liter Freibier, Grills und LiveBand, im Anschluss resident DJs Pub à la Pub, Potsdam 20:00 Kleiner spreewald revival-Party mit den DJ’s aus der Zeit Spektral mobile Diskotheken – Christian herrmann Luckys Disco – Peter Schünemann Museumspark & Kulturhaus Rüdersdorf 20:00 Palmenzelt goes Boat Partyfieber auf der havel, house . All time Favourites mit Dj Guess Hafen, Lange Brücke, Potsdam 20:00 Violet Laguna- session house-r`n B-Disco mit Dj Copp Club Laguna, Potsdam 21:00 remember the dark days mit Curtis, Pinkeyes und einem newcomer aus Potsdam. Haus der Offiziere, Brandenburg 22:00 schreiundtanz – die deutschPoP Party mit DJ !holg und Steve the machine und live Karaoke im maschinenhaus Kulturbrauerei | Kesselhaus & Maschinenhaus, Berlin 23:00 tanz in der fabrik mit dJ rengo Schiffbauergasse | Fabrik


Kultur Kultur & Freizeit Film ________________________________

18:00+22:00 Die Eiserne Lady Filmmuseum Potsdam 20:00 Der Junge mit dem Fahrrad Filmmuseum Potsdam 20:00 My week with Marilyn Fontane-Klub Brandenburg 22:00 Waschhaus Open Air Kinosommer Schiffbauergasse | Waschhaus ________________________________

SonntagBa Feste & Märkte ________________________________ 09:00 Brandenburger Landpartie Land Brandenburg 10:00 Kunstfest Pankow Schloss Schönhausen, Berlin 11:00-22:00 20. Böhmisches Weberfest Weberplatz, Potsdam-Babelsberg 14:00-18:00 2. Scheunenflohmarkt Trödelmarkt ›von Antik bis neu‹ Kräuterscheune, Groß Kreutz

Sonstiges ________________________________ 09:30-13:30 Ab an die Hecke Wanderung Treff: S- Bhf. Mühlenbeck-Mönchmühle 09:30-12:30 Krebsschere, Froschlöffel & Co Teichwanderung Treff: Feuerwehr Krayne 09:30 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci Landpartie | Friedrichs Wohnungen Schloss Sanssouci 10:00-18:00 DMY – International Design Festival Flughafen Berlin Tempelhof

Kirche ________________________________ 10:00 Deutsch-tschechischer Gottesdienst mit böhmischer Musik zum Weberfest Friedrichskirche, Potsdam 14:00 Festgottesdienst zur Verabschiedung von KMD Matthias Passauer Dom zu Brandenburg

Film ________________________________ 10:30 Kurzfilmprogramm 1912–1987 An der Welte-Kinoorgel: Helmut Schulte Filmmuseum Potsdam 18:00 Der Junge mit dem Fahrrad Filmmuseum Potsdam 19:00 West is West Thalia, Potsdam 20:00 Pubeye Kinoabend Pub à la Pub, Potsdam 20:00 Die Eiserne Lady Filmmuseum Potsdam 20:00 My week with Marilyn Fontane-Klub Brandenburg

Kurse ________________________________ 10:30-14:00 Von guten und schlechten Zeiten – Skelette erzählen Anthropologie-Workshop Archäologisches Landesmuseum, Brandenburg 15:00 Schreibwerkstatt mit anschließender Lesung 99 Schreibstile – mit Grit Poppe Kunstgriff. 23, Potsdam

Vortrag, Lesung, Führung ________________________________ 11:00 Lord Marschall George Keith, Vertrauter Friedrichs des Großen Szenische Führung Bildergalerie, Potsdam

11:00 Baron Heinrich von HeintzeWeißenrode. Der preußische Junker mit dem noblen Herzen Vortrag mit Dr. Heide Schönemann Haus der BrandenburgischPreußischen Geschichte, Potsdam 14:00 ›1636 – ihre letzte Schlacht‹ Expertenführung durch die Sonderausstellung Archäologisches Landesmuseum, Brandenburg 14:30 Das Stibadium im Paradiesgarten Spaziergang von der Orangerie und Führung durch den Innenraum des restaurierten Stibadiums Schlosspark Sanssouci, Potsdam

Konzert ________________________________ 11:30-16:30 Live-Musik auf der Hofbühne Country-Musik von Claudy Blue Sky Spargelhof Klaistow 12:00 Matinée mit Brunch und Livemusik Schiffbauergasse | Fabrik 15:00 Kultur in der Natur Blechbläserensembles Belvedere auf dem Potsdamer Pfingstberg 15:00 Friderizianische Sonntagsmusik Konzertreihe mit Cembalo- und Flötenmusik von Friedrich II. und seiner Hofkapelle Schloss Rheinsberg, Rheinsberg 16:00 Bläserserenade Jagdschloss Grunewald, Berlin 16:00 Gospelkonzert zum Böhmischen Weberfest Friedrichskirche, Potsdam 17:00 Bach-Orgelkonzert  St. Nikolaikirche, Potsdam 17:00 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci 17:00 Kirchenkonzert: Prinzessin auf der Orgel, Anna Amalia von Preußen und die Königin der Instrumente Kirche Zur Frohen Botschaft, Berlin 19:00 Schlosskonzert: Zurück zur Natur, Für Frankreichs Aristokraten ist das Landleben ein Fest, Musik von Hotteterre, Rebel, Couperin und Leclair Musenrondell, Park Sanssouci, Potsdam 20:00 BigPack Gartenkonzert Belvedere auf dem Potsdamer Pfingstberg 21:00 Liars support: Reptar Roter Salon, Berlin

Bühne ________________________________ 14:30+19:00 Friedrich – Mythos und Tragödie Das Musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 15:00 Friedrich Rex Superstar Der Klang von Sanssouci Brandenburger Klostersommer Brandenburger Theater, Brandenburg 17:00 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci Montezuma, Opera seria (1755) in drei Akten Schlosstheater im Neuen Palais, Potsdam 17:00 Das 2. Kapitel Komödie von Neil Simon kLEINEbÜHNE Michendorf 18:00 Literarisch-Kulinarische Köstlichkeiten Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht, von Dieter Moor Theaterschiff Potsdam 19:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin 19:30 Frau Müller muss weg von Lutz Hübner Schiffbauergasse | Reithalle

K al e n d e r

62

MontagBb

MittwochBd

Bühne ________________________________

Sonstiges ________________________________

09:00 20. Brandenburger Schultheatertage 2012 Wenn Kids Theater machen Brandenburger Theater, Brandenburg 20:00 Leo Chamäleon Theater, Berlin

14:00 Kaffeeklatsch für Senioren Club 18, Potsdam 14:00 Fahrradtour Club 18, Potsdam

Kurse ________________________________ 10:30 Wie herrlich leuchtet mir die Natur… Kreatives Schreiben Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem 17:00 Offener Italienischkurs Café Galerie 11-line, Potsdam

Vortrag, Lesung, Führung ________________________________ 16:30-18:00 Akutschmerztherapie und Therapie von chronischen Schmerzen Ernst von Bergmann Klinikum, Potsdam 20:00 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci Montagsclub, Preußisch blau machen: Berlin spricht über die Zukunft Haus der BrandenburgischPreußischen Geschichte, Potsdam

Film ________________________________ 20:00 My week with Marilyn Fontane-Klub Brandenburg 22:00 Waschhaus Open Air Kinosommer Schiffbauergasse | Waschhaus ________________________________

DienstagBc Kurse ________________________________ 13:00 Zeichenzirkel mit Kurt Zieger Seniorentreff im Bürgerhaus, Teltow

Film ________________________________ 18:00 Angst essen Seele auf Filmmuseum Potsdam 20:00 Ali im Paradies Filmmuseum Potsdam

Kirche ________________________________ 19:00 Interreligiöser Dialog mit Pfarrer Meixne Indische Bibliothek, Potsdam

Bühne ________________________________ 19:30 Gutmensch ärgere dich nicht Kabarett Obelisk, Potsdam 20:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin

Konzert ________________________________ 20:00 Unsane Big Business Magnet, Berlin 20:00 Pitbull Columbiahalle, Berlin 21:00 Rubys Tuesday Live: Mathew James White & Nikaya Schiffbauergasse | Waschhaus

Sonstiges ________________________________ 21:00 Fertig Abschlussmodenschau der Absolventen des Lette-Vereins 2012 Kulturbrauerei | Kesselhaus, Berlin

mehr unter www.friedrich-zeitschrift.de  

Bühne ________________________________ 14:30 Friedrich – Mythos und Tragödie Das Musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 19:30 Gutmensch ärgere dich nicht Kabarett Obelisk, Potsdam 20:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin 20:00 Improtheater Paternoster 3 für 49 – Knack den Jackpot Kulturbrauerei | Maschinenhaus, Berlin

Kurse ________________________________ 16:30 Wie herrlich leuchtet mir die Natur… Kreatives Schreiben Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem

Vortrag, Lesung, Führung ________________________________ 17:00 NawaRo – nachwachsende Rohstoffe Führung im Freiland Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem 19:00 Hof- und Gesellschaftsstruktur im deutschen Kaiserreich 1871 bis 1918 Vortrag mit Jörg Kirschstein (SPSG) Haus der BrandenburgischPreußischen Geschichte, Potsdam

Film ________________________________ 18:15 Die Eiserne Lady Filmmuseum Potsdam 20:00 My week with Marilyn Fontane-Klub Brandenburg 20:15 Angst essen Seele auf Filmmuseum Potsdam ________________________________

DonnerstagBe Sonstiges ________________________________ 10:00-16:00 Eintauchen ins Fließlabyrinth Eintägige Kanurundtour Treff: Infozentrum des Biosphärenreservates, Dorfstr. 52, Schlepzig 16:30 Pokerturnier Club 18, Potsdam

Konzert ________________________________ 14:00 Ein Strauß bunter Melodien Jürgen Beck (Violine) und Walter Lehmann (Klavier) Seniorentreff im Bürgerhaus, Teltow 20:00 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci Schlosskonzert, Bach zu Besuch Epochale Begegnung: Der Komponist als Opfer königlichen Kontrapunkts Orangerieschloss, Potsdam 20:30 Live in der Bar | Rumbalotte Theaterschiff Potsdam 21:00 Amanda Palmer Roter Salon, Berlin 21:00 A$AP Rocky support: Star Slinger Festsaal Kreuzberg, Berlin

Bühne ________________________________ 14:30+19:00 Friedrich – Mythos und Tragödie Das Musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 19:30 Gutmensch ärgere dich nicht Kabarett Obelisk, Potsdam


K a l e n de r www. fr i e dr ic h - Z e itsc h r i f t.de

19:30 Waisen | Premiere von Dennis Kelly Schiffbauergasse | Reithalle 20:00 frauenArt | Offene Bühne Café Galerie 11-line, Potsdam 20:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin

Film ________________________________ 18:00 LEBENSZEICHEN – Radioaktiv! Kurzfilmprogramm, Einführung: Kai S. Knörr (Universität Potsdam) Filmmuseum Potsdam 20:00 Die Eiserne Lady Filmmuseum Potsdam

Vortrag, Lesung, Führung ________________________________ 10:00 Eintauchen in das Fließlabyrinth des Spreewalds Eintägige Kanurundtour um Schlepzig Treff: Naturwachtstützpunkt Schlepzig 18:00 DenkMahl mit Friedrich dem Großen Friedrichs Musik und Adolph Menzels Gemälde ›Das Flötenkonzert Friedrichs des Großen‹, Vortrag von Prof. Dr. Christian Thorau/Prof. Dr. Andreas Köstler Campus Am Neuen Palais, Am Neuen Palais 10, Potsdam 19:00 Über Leben und Sterben – Was uns Knochen erzählen Vortrag von Dr. Bettina Jungklaus Archäologisches Landesmuseum, Brandenburg 20:00 Friedrich der Große als Feldherr – Facette einer Persönlichkeit Vortrag von Carmen Winkel, M.A., Militärhistorikerin Kapelle an der Garnisonkirche, Potsdam

Feiern ________________________________ 19:00 CL- STUDIO mixed by Bob DISCO flavoured HOUSE Club Laguna, Potsdam 20:00 Carpe Noctem Haus der Offiziere, Brandenburg 21:30 nb Premierenparty Schiffbauergasse | Reithalle

Kurse ________________________________ 19:00 Entspannungsübungen mit Frau Dr. Kind Indische Bibliothek, Potsdam ________________________________

FreitagBf Sonstiges ________________________________ 10:00-16:00 Eröffnung der Brandenburgischen Seniorenwoche Museumspark & Kulturhaus Rüdersdorf 13:00-20:00 Imagination Playground by Rockwell Group (New York) Schiffbauergasse 14:00 Seniorennachmittag der Volkssolidarität Club 18, Potsdam 19:00 Entdeckung der Langsamkeit: Tafelobst für den König Vom Kirschgarten zum Klausberg Schlosspark Sanssouci, Potsdam 20:30 Nächtliche Schlösserimpressionen Romantisches Spektakel auf der Havel mit den Schiffen der Weissen Flotte Hafen, Lange Brücke, Potsdam

Bühne ________________________________ 11:00 Herr der Fliegen | Premiere OXYMORON Dance Studio Schiffbauergasse | T-Werk

18:00 Tschick von Wolfgang Herrndorf Schiffbauergasse | Reithalle 19:00 Herr der Fliegen OXYMORON Dance Studio Schiffbauergasse | T-Werk 19:00 Friedrich – Mythos und Tragödie Das Musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 19:30 Jetzt schlägts 30! Kabarett Obelisk, Potsdam 19:30 Das 2. Kapitel Komödie von Neil Simon kLEINEbÜHNE Michendorf 20:00 Sommertheater Carmen frei nach Prosper Mérimée Theaterschiff Potsdam 20:00 Lina Lärche Die singende Komödiantin Schiffbauergasse | John Barnett Schiff 20:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin 20:00 Orientalische Tanzrevue Brandenburger Theater, Brandenburg 21:00 Die Schule der Ehemänner | Premiere von Molière / Sommer-Open-Air Schiffbauergasse |Gasometer

Konzert ________________________________ 12:00 Heartbreaker Columbiagelände, Berlin 18:00 Citadel Music Festival Zita Rock Festival 2012 | Evanescence, Oomph!, Lord Of The Lost Zitadelle, Berlin-Spandau 18:00-20:00 Damenorchester Salome Die Bigband spielt und singt in einer temporeichen Fahrt durch Swing, Jazz, Latin und Soul Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem 19:30 Lang Lang feat Herbie Hancock o2 World, Berlin 20:00 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci 20:00 Der Messias in Berlin, Großer Chorfürst: Liebhaber holen Händel an die Spree Bassinplatz Potsdam 20:00 Kirchenkonzert, Der Nabel der Welt, London im Licht der Aufklärung: Hier spielt die Musik Friedenskirche, Potsdam 20:00 Graceland Lieder von Simon & Garfunkel Gutenberg100, Potsdam 20:00 DeWolff Wilder, psychedelischer 60s-Bluesrock Stubenrauchsaal, Teltow 20:30 Berliner Residenz Konzerte 18:00 Dinner Schloss Charlottenburg, Große Orangerie, Berlin

Film ________________________________ 18:00 Ali im Paradies Filmmuseum Potsdam 20:00 Angst essen Seele auf Filmmuseum Potsdam 21:30 Eine ganz heiße Nummer Inselkino, Potsdam 22:00 Waschhaus Open Air Kinosommer Schiffbauergasse | Waschhaus 22:00 Die Eiserne Lady Filmmuseum Potsdam

18:30-21:00 Wechselbeziehung zw. Osteoporose, Bewegung u. Ernährung Vortrag mit Rebecca Wenzlaff, Heilpraktikerin, Potsdam Treffpunkt Freizeit, Potsdam 19:30 In Gärten gelesen | Festtklößchen Eine Erzählung von Guy de Maupassant, es liest: Marion Wiegmann Musikalische Begleitung: Melanie Barth, Akkordeon Kirche von Meßdunk, bei Reckahn 20:00 Books on Stage. Die Stellvertreter Offene Lesebühne Haus der Offiziere, Brandenburg

Feiern ________________________________ 18:00 Fest der Linken | Cuba Sí Kulturbrauerei | Maschinenhaus, Berlin 20:00 Die 70er/80er Jahre Fete mit Dj Pisi Club Laguna, Potsdam ________________________________

SamstagBg

Kurse ________________________________ 06:00-08:30 Sadhana-Morgenyoga Workshop mit Kerstin Ratermann & Nina Pellegrino Schiffbauergasse | Fabrik 10:00-12:00 Yoga unter freiem Himmel Yoga unter freiem Himmel Volkspark Potsdam, Potsdam 10:00-17:00 Ein Wochenende für die Stimme Stimmworkshop (+ So, 17.06., 10:00-15:00) Logopädische Praxis Julia Mones, Eisenhartstraße 6, Potsdam 15:00 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci Claviermarathon, Clavierwerkstatt: Einführung für junge Hörer ab 10 Jahre in die Welt der Tasteninstrumente, Christoph Reuter: Orgel, Flügel, Synthesizer Französische Kirche am Bassinplatz, Potsdam 20:30 Ardbeg Whisky -Tasting mit dem Brand Ambassador Michael Scheibe, Eine Reise durch die Welt der Ardbeg Islay Single Malts Cafélounge Rückholz, Potsdam

Sonstiges ________________________________

Konzert ________________________________

13:00-01:00 LOCALIZE ›KANALARBEITEN‹ Kunstausstellung im trockenen Stadtkanal mit Musik, Performance, Installation, Café und Bar. Programm ab 13 Uhr bis in die Nacht, Eintritt frei (siehe Seite 31) Stadtkanal Yorckstraße, Potsdam 13:00-20:00 Imagination Playground by Rockwell Group (New York) Schiffbauergasse 16:00-00:00 Langer Tag der Stadtnatur Berlin 14:00 Silberschmiede beim Mittelalterspektakel DRK Kinderheim, Pietschkerstraße 42, Potsdam 18:30 Fahrt in den Sonnenuntergang an Bord wird gegrillt Hafen, Lange Brücke, Potsdam

11:00 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci Claviermarathon Potsdam 13:00 Camera Krautrock-Guerilla, Eintritt frei Stadtkanal Yorckstraße, Potsdam 15:00 Kultur in der Natur Jazz Mich Mal Belvedere auf dem Pfingstberg 15:00 Citadel Music Festival Zita Rock Festival 2012 | ASP, The 69 Eyes, Saltatio Mortis, Mono Inc., Zeraphine, Staubkind Zitadelle, Berlin-Spandau 19:00-01:00 LOCALIZE KANALARBEITEN mit Joasihno, Nightmare before Valentine, Me Succeeds, DJ Nikoslav Nachhall – Eintritt frei (siehe S. 31) Stadtkanal Yorckstraße, Potsdam 18:00 Konzert der Musikschule Klang-Farbe Orange Schlossmuseum Oranienburg 19:30 10. Sinfoniekonzert Nikolaisaal, Potsdam 20:00 Tony Jack Downright Rock'n'Roll Gutenberg100, Potsdam 20:30 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci Jazz in the garden Neuer Garten, Potsdam 21:00 1000 Robota und Danke! Kulturbrauerei | Kesselhaus, Berlin

Alle Infos unter: www.kristall-saunatherme-ludwigsfelde.de

63

Blue Hawaii Saunafest

Samstag 16.6.12 ab 19 Uhr

Beschwingte Rock-Songs, Elvis-Tollen, viel Lebensgefühl und rhythmische SaunaAufgüsse.

Kristall-Saunatherme Fichtestraße · 14974 Ludwigsfelde Tel. 0 33 78/5 18 79-0

Kirche ________________________________

Feste & Märkte ________________________________ 10:00-18:00 Tag der offenen Tür ADAM & ZIEGE, Porzellanmanufaktur, Mühlenweg 2, Güterfelde 10:00 Dorffest Kulturscheune Marquardt 11:00 Fest der Linken Kulturbrauerei, Berlin 12:00-22:00 Afrika Festival Potsdam Afrikanische Kultur, Tanz, Kinderprogramm, Essen, Multi-Kulti Brandenburger Tor, Potsdam 14:00 Sommerfest am Jagdschloss Stern Jagdschloss Stern, Potsdam

19:00 Saunafest ›Blue Hawaii‹ Vortrag, Lesung, Führung ________________________________ 18:00 KiezGottesDienst Kristall Saunatherme Ludwigsfelde Fried_Stopper_41.25x80_Hawaii.indd 07.05.2012 1 12:52:24 Uhr 14:00 Schaustelle Historische Mitte Bürgerhaus am Schlaatz, Potsdam 20:30 Nächtliche Schlösserimpressionen Treff: vor dem Filmmuseum Potsdam Romantisches Spektakel auf der Havel Vortrag, Lesung, Führung 15:00 Mit Simplicissimus in die Schlacht mit den Schiffen der Weissen Flotte ________________________________ Theatralische Führung durch die SonderHafen, Lange Brücke, Potsdam 18:30 Direktansprache ausstellung ›1636 – ihre letzte Schlacht‹ Kirche Lesung mit Musik mit Loti Kioske, Archäologisches Landesmuseum, ________________________________ Manfred Heinrich & Roland Gesche Brandenburg 09:00+13:00 Abiturgottesdienst Kiezklub Rahnsorf, Rahnsdorf Inselkirche Hermannswerder, Potsdam

mehr unter www.friedrich-ZEITSCHFIFT.de  


Kultur Kultur & Freizeit Bühne ________________________________

14:30+19:00 Friedrich – Mythos und Tragödie Das Musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 15:00 Herr Zwerg und die 7 Showwittchen & Blinde Passagiere Schatzinsel Potsdam zeigt 2 Musical Uraufführungen von Tom van Hasselt Kabarett Obelisk, Potsdam 19:00 Herr der Fliegen OXYMORON Dance Studio Schiffbauergasse | T-Werk, 19:00+22:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin 19:30 Das 2. Kapitel Komödie von Neil Simon kLEINEbÜHNE Michendorf 19:30 Endlich wieder Platz im Kopf Kabarett Obelisk, Potsdam 20:00 Dame vor Spiegel – Jutta Wachowiak Theaterstars an Bord Theaterschiff Potsdam 20:00 Orientalische Tanzrevue Brandenburger Theater, Brandenburg 21:00 Die Schule der Ehemänner von Molière / Sommer-Open-Air Schiffbauergasse | Gasometer

Film ________________________________ 18:15+22:00 Die Eiserne Lady Filmmuseum Potsdam 20:15 Der schwarze Traum & Die Filmprimadonna An der Welte-Kinoorgel: Susanne Schaak Filmmuseum Potsdam 21:30 Eine ganz heiße Nummer Inselkino, Potsdam 22:00 Waschhaus Open Air Kinosommer Schiffbauergasse | Waschhaus

Feiern ________________________________ 20:00 SaturdayNight Groove Disco-Funk-Groove mit Dj The Joker Club Laguna, Potsdam 21:00 Salsa in der Wilhelmgalerie mit kostenloser Tanzanleitung Alex-Restaurant, Wilhelmgalerie Potsdam 21:00 Rockabilly Ballroom Springtime Booze Lindenpark, Potsdam 22:00 N8Schicht mit Antje S. und Freunden Club Charlotte, Potsdam 23:00 Back to Future-80's reloaded + ›Principe Valiente‹LIVE Haus der Offiziere, Brandenburg 23:03 3-Die Party | Live: The Love Bülow Schiffbauergasse | Waschhaus ________________________________

SonntagBh Konzert ________________________________ 10:00 Heartbreaker Columbiagelände, Berlin 11:00 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci 11:00 Fahrradkonzert, In, um und rund um Potsdam herum 18:00 Kirchenkonzert, Boemo furioso, Kettfaden und Notenlinie: Nowawes arbeitet zum Wohle Preußens Friedrichskirche, Potsdam 15:00 Kultur in der Natur Hausensemble Surprise Belvedere auf dem Potsdamer Pfingstberg 15:00 Friderizianische Sonntagsmusik Konzertreihe mit Cembalo- und Flötenmusik von Friedrich II. und seiner Hofkapelle Schloss Rheinsberg, Rheinsberg 15:30 Konzert des Akademischen Orchester Berlin Nikolaisaal, Potsdam

17:00 Sommerkonzert  der Seniorenkantorei Erlöserkirche, Potsdam 19:30 Abschlusskonzert des 49. Havelfestes StWB-Bühne, Heinrich-Heine-Ufer, Brandenburg

Vortrag, Lesung, Führung ________________________________ 10:00 NawaRo – nachwachsende Rohstoffe Führung im Freiland Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem 11:00+14:00 anymals+plants Naturbeobachtung mit dem Smartphone Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem 11:00 Grenz-Wege im Welterbe, Route I Von der Glienicker Brücke in den Babelsberger Park Schlosspark Babelsberg, Potsdam 11:00 Führung durch die Ausstellung ›Animalympia‹ Biosphäre Potsdam, Potsdam 12:00 FrauenFlower: Die Seele ist wie ein Wind, der über die Gräser weht… Hildegard von Bingen, ihr Leben, ihre Heilpflanzen Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem 12:30 +13:30 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci Führung durch die Kirche Französische Kirche am Bassinplatz, Potsdam 14:00 Ein Quart Geschichte – Baustelle Kolonnade Führung über die Baustelle und durch die Skulpturenhalle Neues Palais, Potsdam 14:30 Mit Fürst Pückler unterwegs Unterhaltsamer Parkspaziergang Schlosspark Babelsberg, Potsdam 15:00 Kräuterwanderung durch den Volkspark Volkspark Potsdam, Potsdam 16:00 Die Erforschung der Pflanzenwelt Kubas Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem

Feste & Märkte ________________________________ 10:00-18:00 Kunstmarkt mit Musik- und Kinderprogramm Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem 11:00 Fest der Linken Kulturbrauerei, Berlin 11:30-16:30 Erdbeerfest mit Live-Musik auf der Hofbühne: Dixieland aus Potsdam: Die Alte Wache Spargelhof Klaistow 14:00 Kegel, Bogen, Pfeil und Reifen Barockes Kinderfest mit historischen Spielen, Tanz- und Fechtvorführungen sowie Schlossführungen Schloss Caputh 15:00-18:00 Treffpunkt Sommerfest Thema: Umwelt & Natur Treffpunkt Freizeit, Potsdam

Kirche ________________________________ 10:00 Gottesdienst zum Schuljahresende mit Taufe Kirche Caputh 10:30 3 Wege zu leben Gottesdienst Arche Potsdam

Film ________________________________ 11:00 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci Fahrradkonzert, Kurzfilmprogramm ›Friedrichs Potsdam‹ Filmmuseum Potsdam 18:15 Angst essen Seele auf Filmmuseum Potsdam 19:00 W.E. Thalia, Potsdam

K al e n d e r

64

20:00 Die Eiserne Lady Filmmuseum Potsdam

MontagBi

Sonstiges ________________________________

Sonstiges ________________________________

00:00-18:00 Langer Tag der Stadtnatur Berlin 11:00-16:00 LOCALIZE ›KANALARBEITEN‹ Kunstausstellung im trockenen Stadtkanal, ab 11 Uhr Brunch im Kanalbett, 13 Uhr geführter Rundgang – Eintritt frei (siehe Seite 31) Stadtkanal Yorckstraße, Potsdam

10:00-16:00 Tag der offenen Tür im Rahmen der Brandenburger Seniorenwoche Seniorentreff im Bürgerhaus, Teltow

friedrich EMPFIEHLT ...

Kurse ________________________________ 10:30 Wie herrlich leuchtet mir die Natur… Kreatives Schreiben Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem 17:00 Offener Italienischkurs Café Galerie 11-line, Potsdam 20:00 Lesesalon Märchen trifft Saxofon Kunstgriff. 23, Potsdam

Konzert ________________________________

13:00-20:00 Imagination Playground by Rockwell Group (New York) Ein innovatives Konzept und Design für einen modularen Spielplatz, 2012 erstmals in Deutschland Imagination Playground lädt Kinder in der Schiffbauergasse zum Spielen und Entdecken der eigenen Kreativität ein. In einer Ausstellung vom innovativen Spielplatzkonzept wird die Entwicklung von Rockwell’s Spielplatzkonzept anschaulich gemacht, 15. bis 17. Juni. Schiffbauergasse 14:00 Aber mein Herz ist jung ... Lustwandeln mit Königin Luise: Literarisch-musikalischer Streifzug Pfaueninsel, Berlin 18:00 Swingtee Ball mit Talea und Holger Schiffbauergasse | Fabrik, Potsdam

Bühne ________________________________ 11:00 Tanzpicknick Bewegte Bilder | Kindertanz Schiffbauergasse | Fabrik, Potsdam 13:00+15:30 Wallenstein in der heimischen Stube Papiertheater mit dem Figuren­ theater Liselotte Archäologisches Landesmuseum, Brandenburg 14:30+19:00 Friedrich – Mythos und Tragödie Das Musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 15:00 Herr Zwerg und die 7 Showwittchen & Blinde Passagiere Schatzinsel Potsdam zeigt 2 Musical Uraufführungen von Tom van Hasselt Kabarett Obelisk, Potsdam 16:00 Im Zeichen der geflügelten Schlange Ein Schauspiel mit Musik und anschließender Spurensuche in den Cranach-Gemälden im Schloss Jagdschloss Grunewald, Berlin 17:00 Herr der Fliegen OXYMORON Dance Studio Schiffbauergasse | T-Werk, Potsdam 17:00 Das 2. Kapitel Komödie von Neil Simon kLEINEbÜHNE Michendorf 18:00 Die Schule der Ehemänner von Molière / Sommer-Open-Air Schiffbauergasse | Gasometer 18:00 Waisen von Dennis Kelly Schiffbauergasse | Reithalle 19:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin 20:00 Dame vor Spiegel – Jutta Wachowiak Theaterstars an Bord Theaterschiff Potsdam

mehr unter www.friedrich-zeitschrift.de  

15:30 Eröffnungskonzert 19. Brandenburgischen Seniorenwoche Nikolaisaal, Potsdam 20:00 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci Oper im Schlosstheater, Piramo e Tisbe, Ausgeheckt: Eine Tragödie mit Waldluft in Friedrichs Originaltheatern Neues Palais, Potsdam 21:00 Skeletonwitch Comet Club, Berlin 21:00 Eagles of Death Metal Lido, Berlin

Vortrag, Lesung, Führung ________________________________ 16:30-18:00 Impfungen und Malariaprophylaxe vor Fernreisen Ernst von Bergmann Klinikum, Potsdam

Film ________________________________ 20:00 Monsieur Lazhar Fontane-Klub Brandenburg 21:30 Cowboys & Aliens Inselkino, Potsdam 22:00 Waschhaus Open Air Kinosommer Schiffbauergasse | Waschhaus

Bühne ________________________________ 20:00 Dame vor Spiegel – Jutta Wachowiak Theaterstars an Bord Theaterschiff Potsdam 20:00 Leo Chamäleon Theater, Berlin ________________________________

DienstagBj Vortrag, Lesung, Führung ________________________________ 19:00 Homöopathie Vortrag von Frau Dr. Kind Indische Bibliothek, Potsdam

Film ________________________________ 17:45 Dame, König, As, Spion Filmmuseum Potsdam 20:00 Aktuelles Potsdamer Filmgespräch Formentera Filmmuseum Potsdam 20:00 Monsieur Lazhar Fontane-Klub Brandenburg 21:30 Cowboys & Aliens Inselkino, Potsdam

Konzert ________________________________ 20:00 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci s. 18.6. Neues Palais, Potsdam


65

K a l e n de r www. fr i e dr ic h - Z e itsc h r i f t.de

21:00 Rubys Tuesday Live: At Oslo & Baby Lemonade Schiffbauergasse | Waschhaus

Bühne ________________________________ 19:30 Jetzt schlägts 30! Kabarett Obelisk, Potsdam 19:30 Tschick von Wolfgang Herrndorf Schiffbauergasse | Reithalle

friedrich EMPFIEHLT ...

20:00 Flamenco Afición Joëlle Guerrero – Gründerin und Tänzerin der Gruppe azabache-Flamenco unterrichtet seit Jahren mit viel Engagement im Potsdamer Waschhaus. Mit großem Erfolg präsentiert sie alljährlich mit ihren Schülern und ausgewählten Musikern ein neues Programm. Gemeinsam gestalten sie eine andalusische Nacht, bei der die Tänzerinnen mit Eleganz, Koketterie und auch Dramatik eine spanisches Flair zaubern. Für das diesjährige Programm „10 Jahre Flamencoafición“ hat Joëlle Guerrero herausragende Künstler eingeladen: die Gitarristen Rajko Schlee und Hartmut Stimpel, den Cellist Peter Köhler und zum ersten Mal mit dabei die Sängerin Olga Iturri. Die Musiker werden nicht nur die Flamencas auf der Bühne inspirieren, sondern auch das Publikum durch Leidenschaft und Lebensfreude in ihren Bahn ziehen. Schiffbauergasse | Waschhaus 20:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin ________________________________

MittwochCa Bühne ________________________________ 14:30 Friedrich – Mythos und Tragödie Das Musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 18:00 Premiere was wäre, wenn Produktion des Theaterjugendclubs Schiffbauergasse | Reithalle 19:30 Adams Äpfel von Anders Thomas Jensen Schiffbauergasse | Reithalle 19:30 Gutmensch ärgere dich nicht Kabarett Obelisk, Potsdam 20:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin 20:00 Improtheater Paternoster 3 für 49 – Knack den Jackpot Kulturbrauerei | Maschinenhaus, Berlin

Kurse ________________________________ 16:30 Wie herrlich leuchtet mir die Natur… Kreatives Schreiben Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem

Film ________________________________ 18:00 Abendland Filmmuseum Potsdam 19:00 Science Fiction mit Alex stummfilmbar, Potsdam 20:00 Dame, König, As, Spion Filmmuseum Potsdam 20:00 Monsieur Lazhar Fontane-Klub Brandenburg

21:30 Bezaubernde Lügen Inselkino, Potsdam

Vortrag, Lesung, Führung ________________________________ 18:00 Der erweiterte Horizont Belvedere auf dem Potsdamer Pfingstberg 19:00 Buddhismus Stufen & Pfade der Meditation mit Jan Köhler Indische Bibliothek, Potsdam 19:00 Die mittelalterlichen Orden und ihr Beitrag zur Entwicklung der Neumark Vortrag mit Dr. Waldemar Könighaus, Universität Göttingen, und Dr. Annika Souhr, Hamburg Haus der BrandenburgischPreußischen Geschichte, Potsdam 19:30 Mittwochsgesellschaft Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg Schiffbauergasse | T-Werk

Sonstiges ________________________________ 18:00 Mantrasingen Indische Bibliothek, Potsdam

Konzert ________________________________ 19:00 Citadel Music Festival Lou Reed + Allison Weiss Zitadelle, Berlin-Spandau 20:00 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci Schlosskonzert, Internationales Streichquartett, Nie war sich Europa so einig wie in diesen vier Stimmen Palmensaal Neuer Garten, Potsdam ________________________________

DonnerstagCb Konzert ________________________________ Fête de la Musique 10:00 Hausgemachte Salsashow mit DJ & Tänzerinnen, AN:KE [Deep House], Oliver Knigge [Minimal, Techno], Martin Coulée [House], Irie Electric [Deep House,House], Sebastian Morgentau -LIVE- [Tribal,House], Murio S. [House, Electro, Swing], Patrick Jabba [Groove, House] Café Mocca, Potsdam 14:00 We are animals. M.in [Elektro], Nico Schwind [Elektro], Kotelett & Zadak [Elektro], Click I Click [Nu Disco, Deep-, House], David Brenner [Elektro] Lustgarten, Potsdam 16:00 Open Fête Open Stage Ernstgemeint[Liedermacher], Spieltrieb [Liedermacher] Brandenburger Straße, Potsdam 16:00 Yazzoulution [Jazz, Soul, Funk] Belmundo, Potsdam 16:30 KULTURtänzer Peer [Pop, Rock], NIAS [Alternativ, Elektro], Volkskind ft. Really SpecialGuest [Alternativ, Deutsch-Pop, Rock], The Sado Maso Guitar Club [Jam Band, Psychedelic Rock] Jägertor, Potsdam 16:45 SupersighCo. [ProgressiveRock], Far From A Dream [Progressive, TrashMetal], Settle Down [Stoner Rock] Club Mitte, Potsdam 17:00 Cosmonautix [Russian Balalaika Speedfolk], Tricky Riddle [Rock], 6Korn-Brot [Reggae, Hip-Hop, Pop] Konsum, Potsdam 17:00 Interfering Noise [PunkRock], Glissa [Deutsche Popmusik], Kleinlaut [Deutsch-Rock-Pop] Treffpunkt Freizeit, Potsdam 17:00 Rudy [Pop], Special Guest, Folkodelic Hobo Jamboree [Speed Folk] La Strada, Potsdam

17:00 Operation Zeit [Hip-Hop, Ska, Countryfunk], Die Ciaoceskos [Punk, Reggae,Ska], The Antikaroshi [Postrock] KuZe, Potsdam 17:00 Hinterhalt Records [HipHop], Jaycop [Rap], N.D.IRON [Hip-Hop], OnsetRush [Hip-Hop], PDM-Caravan [Hip-Hop], Scar [Rap], TakTarT Beats [Dubstep] bar gelb, Potsdam 17:00+19:30 Jugendkammerchor der Singakademie Potsdam [Klassischer Chor] Katholische Propsteikirche Peter und Paul, Potsdam 18:00 La Neta [Rock, Pop & Blues] Theaterschiff Potsdam e.V., Potsdam 18:00 Lieber Liedermacher [SingerSongwriter], Blind Summit [Rock, Folk] Café Labendig, Potsdam 18:00 nachtboulevard Schiffbauergasse | Reithalle 18:00 Heavy Metal BBQ IV Greetings From Death, Dreadnought [Heavy Metal] Pub-à-la-Pub, Potsdam 19:00 Kitchen Grooves [Jazz, Latin & Swing] Havelmeer, Potsdam 19:00 The Incredible Herrengedeck [Akustisch, Blues, Punk] Café Rothenburg, Potsdam 19:00 nils(niemand) [SingerSongwriter] Buchhandlung Viktoriagarten, Potsdam 19:00 Rasenkonzert [unplugged] Lindenpark, Potsdam 20:00 Westbabelberg [SingerSongwriter], Special Guest Gleis 6, Potsdam 20:00 Prinz Chaos II. [Liedermacher] Cafélounge Rückholz, Potsdam 20:00 Die Havelschipper [Shanty] Schiffbauergasse | John Barnett Schiff 20:00 Eisenstein [Trash Rock] Café Galerie 11-line, Potsdam 21:00 Les Calcatoggios Waschbar, Potsdam 20:00 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci Schlosskonzert, Trio auf Grand Tour Jetzt mal raus hier: Wo der Generalbass am Ende ist, fängt die Romantik erst an Orangerieschloss, Potsdam 20:00 Oper im Schlosstheater Piramo e Tisbe, Ausgeheckt: Eine Tragödie mit Waldluft in Friedrichs Originaltheatern Neues Palais, Potsdam 20:00 Eastern Conference Champions Comet Club, Berlin 22:00 Fète de la Nuit Kabbalah und The Fat Bastard Gang Band Kulturbrauerei | Kesselhaus, Berlin

Vortrag, Lesung, Führung ________________________________ 15:00 Friedrich der Große – Begegnungen zu seinem 300. Geburtstag, Teil III Friedrich und seine Familie in den Bildnissen des preußischen Hofmalers Antoine Pesne Schloss Charlottenburg, Berlin 19:00 Brummender Geweihträger mit Vorliebe für Eichensaft Insekt des Jahres 2012: Der Hirschkäfer Naturkundemuseum, Potsdan 21:00 Kloster bei Nacht: Sonderführung zu ›Sonnen- und Mondkulte‹ Archäologisches Landesmuseum, Brandenburg

Feste & Märkte ________________________________ 16:00 WeinSommer im Botanischen Garten Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem

mehr unter www.friedrich-ZEITSCHFIFT.de  

Film ________________________________ 18:00 Dame, König, As, Spion Filmmuseum Potsdam 19:00 Simon Thalia, Potsdam 20:15 Abendland Filmmuseum Potsdam 21:30 Bezaubernde Lügen Inselkino, Potsdam

Feiern ________________________________ 19:00 CL- STUDIO mixed by Bob DISCO flavoured HOUSE Club Laguna, Potsdam 20:00 Carpe Noctem Haus der Offiziere, Brandenburg

Bühne ________________________________ 19:00 Friedrich – Mythos und Tragödie Das Musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 19:30 Gutmensch ärgere dich nicht Kabarett Obelisk, Potsdam 20:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin 21:00 Die Schule der Ehemänner von Molière / Sommer-Open-Air Schiffbauergasse | Gasometer

FreitagCc Vortrag, Lesung, Führung ________________________________ 10:00 Teschenmoschelmärchen Jana Weinert liest aus ihrem Buch Café Galerie 11-line, Potsdam 17:30 Friedrich Wilhelm I., König in Preußen und ›Amtmann Gottes‹ Führung, anschl. Orgelkonzert in der Kreuzkirche Schloss Königs Wusterhausen 19:30 In Gärten gelesen | Der Vater Ein Roman von Jochen Klepper, es liest: Klaus Büstrin, musikalische Begleitung: Gerrit Fröhlich, Flöte Gärtnerhof Matthias,Deutsches Dorf 7, Brandenburg 20:15 Texte im Untergrund Die Lesebühne im Keller Texte selbst geschrieben und vorgelesen von Konrad Endler, Jobst und einem Gast, mit Untergrund-Quiz NIL Studentenklub, Potsdam 21:45 Fledermausführung Volkspark Potsdam, Potsdam

Feste & Märkte ________________________________ 10:00 Rosengartenfesttage Ostdeutscher Rosengarten Forst 14:00 WeinSommer im Botanischen Garten probieren, informieren und genießen Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem 17:00 ASBH Grillfest Club 18, Potsdam

Sonstiges ________________________________ 15:00-20:00 Abenddämmerung am kleinen Fluss Kanutour auf der Löcknitz Treff: Burgvorplatz/Löcknitzbrücke am Anlegesteg, Lenzen 21:00 Entdeckung der Langsamkeit: Nachts in Friedrichs Garten Lampionwanderung zur Glühwürmchenzeit für die ganze Familie Schlosspark Sanssouci, Potsdam

Kurse ________________________________ 17:00-22:00 Seegeschichten Langer Abend des Schreibens Treffpunkt Freizeit, Potsdam


Kultur Kultur & Freizeit Konzert ________________________________

Sonstiges ________________________________

Film ________________________________

18:00-20:00 Salon Orchester Berlin Tango, Walzer, Swing, Boogie und die Schlager der goldenen 20er-Jahre Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem 19:30 Schütz-Bach-Schütz Pop-Messe 2012 von Michael Schütz. Inselkirche Hermannswerder, Potsdam 20:00 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci 20:00 Schlosskonzert, Boston Music Party, Abwarten und Tee trinken: Wie Friedrich II. Amerika unabhängig machte Orangerieschloss, Potsdam 20:00 Oper im Schlosstheater, Piramo e Tisbe, Ausgeheckt: Eine Tragödie mit Waldluft in Friedrichs Originaltheatern Neues Palais, Potsdam 20:30 Berliner Residenz Konzerte 18:00 Dinner Schloss Charlottenburg, Große Orangerie, Berlin

11:00 Saunafest ›Die Mark Brandenburg‹ Kristall Saunatherme Ludwigsfelde 15:00 Tee beim König Zur Kulturgeschichte des Tees Orangerieschloss, Potsdam 18:00 Mittsommercamp Volkspark Potsdam, Potsdam 18:30 Fahrt in den Sonnenuntergang Romantisches Spektakel auf der Havel mit den Schiffen der Weissen Flotte Hafen, Lange Brücke, Potsdam

18:00+22:00 Dame, König, As, Spion Filmmuseum Potsdam

Film ________________________________ 18:00 Abendland Filmmuseum Potsdam 20:00+22:15 Dame, König, As, Spion Filmmuseum Potsdam 21:30 Pina Inselkino, Potsdam 22:00 Waschhaus Open Air Kinosommer Schiffbauergasse | Waschhaus

Bühne ________________________________ 18:00 was wäre, wenn Produktion des Theaterjugendclubs Schiffbauergasse | Reithalle 19:00 Friedrich – Mythos und Tragödie Das Musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 19:30 Gutmensch ärgere dich nicht Kabarett Obelisk, Potsdam 19:30 Friedrich Rex Superstar Der Klang von Sanssouci Brandenburger Klostersommer Brandenburger Theater, Brandenburg 20:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin 20:00 Sommertheater Carmen frei nach Prosper Mérimée Theaterschiff Potsdam 21:00 Die Schule der Ehemänner von Molière / Sommer-Open-Air Schiffbauergasse | Gasometer

Feiern ________________________________ 20:00 Ferien-Sonder-Karaoke Gutenberg100, Potsdam 20:00 Die 70er/80er Jahre Fete Club Laguna, Potsdam ________________________________

SamstagCd Feste & Märkte ________________________________ 10:00-22:00 Balanceakt-Slackfest Potsdam 1. Potsdamer Slacklinefestival Volkspark Potsdam, Potsdam 10:00 Rosengartenfesttage Ostdeutscher Rosengarten Forst 12:00 WeinSommer im Botanischen Garten Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem

Kurse ________________________________ 10:00-17:00 Dunkelbunt und Kugelrund Landart-Workshop: Erlebe die Farben und Formen des Frühlings Volkspark Klein-Glienicke, Treffpunkt Wirtshaus Moorlake, Berlin-Wannsee

Bühne ________________________________ 14:30 +19:00 Friedrich – Mythos und Tragödie Das Musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 15:00 Kultur in der Natur Handpuppenbühne Marquardt ›Bine & der Wolf‹ Belvedere auf dem Potsdamer Pfingstberg 19:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin 19:30 Gutmensch ärgere dich nicht Kabarett Obelisk, Potsdam 19:30 Friedrich Rex Superstar Der Klang von Sanssouci Brandenburger Klostersommer Brandenburger Theater, Brandenburg 19:30 Waisen von Dennis Kelly Schiffbauergasse | Reithalle 20:00 Spiel’s noch mal, Sam! Theaterschiff Potsdam 21:00 Die Schule der Ehemänner von Molière / Sommer-Open-Air Schiffbauergasse | Gasometer

friedrich EMPFIEHLT ...

21:30 nb late show | ›Kunstverein‹ von Tobias Schwartz Eine Persiflage auf die bildungsbürgerliche Kulturschickeria einer Kleinstadt: Im Rahmen einer Ausstellungseröffnung des örtlichen Kunstvereins kommen die ›üblichen Verdächtigen‹ zusammen – der Schuldirektor, der sich selbst zum Kunstexperten stilisiert, der aufgeblasene Bankfilialleiter, die intrigante Lehrerin … Die Vernissage gerät zur Scharade, welcher erst ein veritabler Deus ex Machina Einhalt gebieten muss, damit kein Blut fließt. Eine Kammerkomödie, die scheinbar notwendige Klischees humorvoll konterkariert. Schiffbauergasse | Reithalle 22:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin

Vortrag, Lesung, Führung ________________________________ 15:00 Exotische Tier- und Pflanzenwelt Biosphäre Potsdam, Potsdam 16:30 Der Musenhof am Grienericksee Schloss Rheinsberg, Rheinsberg 18:00 Wiener Jazz-Trio – Musik, Psychoanalyse und Überleben im Nationalsozialismus Autorengespräch, Lesung und Jazz Friedenssaal, Potsdam

K al e n d e r

66

18:00 Ärger nicht den gespaltenen Arsch Spieleabend Pub à la Pub, Potsdam

Kurse ________________________________ 10:30-14:00 Mit Pinsel und Zeichenbrett – Geschichte unter der Erde Archäologie-Workshop Archäologisches Landesmuseum, Brandenburg

Konzert ________________________________ 20:00 Nathalie küsst Fontane-Klub Brandenburg 20:15 Abendland Filmmuseum Potsdam 21:30 Pina Inselkino, Potsdam 22:00 Waschhaus Open Air Kinosommer Schiffbauergasse | Waschhaus

Konzert ________________________________ 19:00 John Hiatt Apostel Paulus Kirche, Berlin 20:00 BlueWater Rock´n Blues Cover Band Gutenberg100, Potsdam 20:00 Kammeroper Rheinsberg Der Bettelstudent, Operette von Carl Millöcker in halbszenischer Aufführung Schloss Rheinsberg, Rheinsberg 20:00 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci 20:00 Oper im Schlosstheater, Piramo e Tisbe Neues Palais, Potsdam 20:00 Kirchenkonzert, Concert Spirituel, Konzert der Nationen – bevor Napoleon den Taktstock nimmt, Werke von u.a. Salieri, Mozart und Haydn Friedenskirche, Potsdam 20:30 Berliner Residenz Konzerte 18:00 Dinner Schloss Charlottenburg, Große Orangerie, Berlin 23:00 Guitar Wolf Aftershowparty Rock & Cry mit DJ Lobotomy (PunknRoll) Roter Salon, Berlin

11:00 Kammeroper Schloss Rheinsberg Solisten des Ensembles Kronprinz Friedrich Schloss Rheinsberg, Rheinsberg 11:30-16:30 Live-Musik auf der Hofbühne Country-Musik von Twango Guitars Spargelhof Klaistow 15:00 Kultur in der Natur ›con emozione‹w Belvedere auf dem Potsdamer Pfingstberg 16:00 Fotografia Brasilianischer Liederabend Jagdschloss Grunewald, Berlin 21:00 Musikfestspiele Potsdam Sanssouci OpenAir im Schlosspark, Sanssouci Prom Concert, Abschlusskonzert mit Feuerwerk Neues Palais, Potsdam

Vortrag, Lesung, Führung ________________________________ 11:00 Lord Marschall George Keith, Vertrauter Friedrichs des Großen Szenische Führung Neue Kammern, Potsdam 11:00 Caputher Wanderung vom Schlossgarten über Kirche und Krähenberg Schloss Caputh 11:00 Die ›Königlichen Stuben‹ im Schloss Schlobitten Vortrag mit Friedrich Graf zu Dohna-Schlobitten Schloss Schönhausen, Berlin 16:00 Führung durch die Sammlung Schiffbauergasse | Museum FLUXUS+

Bühne ________________________________

19:30 Mondscheinfahrt mit Tanzmusik Die Oldieparty mit den ›Revivals‹ live an Bord der MS ›Sanssouci‹ Hafen, Lange Brücke, Potsdam 20:00 Eternal Beats mixed by DJ Three D Disco-Hip Hop-Funk Club Laguna, Potsdam 22:00 SommerTanz mit DJ Rengo Club Charlotte, Potsdam 23:00 First Decade – Die 2000er Party Haus der Offiziere, Brandenburg

14:30+19:00 Friedrich – Mythos und Tragödie Das Musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 15:00 Friedrich Rex Superstar Der Klang von Sanssouci Brandenburger Klostersommer Brandenburger Theater, Brandenburg 19:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin 20:00 Jetzt schlägt’s 30 oder Am Tag als Frau Meissner kam Theaterschiff Potsdam 21:00 Die Schule der Ehemänner von Molière / Sommer-Open-Air Schiffbauergasse | Gasometer

________________________________

Film ________________________________

Feiern ________________________________

SonntagCe Feste & Märkte ________________________________ 10:00 Rosengartenfesttage Ostdeutscher Rosengarten Forst 12:00-22:00 WeinSommer im Botanischen Garten Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem 13:00 Erlebnis Park Sanssouci: Winzerfest auf dem Klausberg Mit Versteigerung des Weins 2011 Schlosspark Sanssouci, Potsdam

Sonstiges ________________________________ 10:00 Tag der Architektur Land Brandenburg

mehr unter www.friedrich-zeitschrift.de  

18:00 Die drei Musketiere Filmmuseum Potsdam 20:00 Dame, König, As, Spion Filmmuseum Potsdam 20:00 Nathalie küsst Fontane-Klub Brandenburg ________________________________

MontagCf Kurse ________________________________ 10:30 Wie herrlich leuchtet mir die Natur… Kreatives Schreiben Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem


67

K a l e n de r www. fr i e dr ic h - Z e itsc h r i f t.de

Sonstiges ________________________________ 14:00 Spielenachmittag Club 18, Potsdam 19:00 Stars von morgen Kulturbrauerei | Kesselhaus, Berlin

Vortrag, Lesung, Führung ________________________________ 16:30-18:00 Organspende – Chance fürs Leben Gesundheitsvortrag Ernst von Bergmann Klinikum, Potsdam 18:00 Mittsommernachtskrimimärchen Ein Krimimärchenvergnügen zum Mitmachen | Spaß am Schreiben, Spaß am Ermitteln, Spaß am Spinnen Kunstgriff. 23, Potsdam

Konzert ________________________________ 17:30 Citadel Music Festival The Cranberries Zitadelle, Berlin-Spandau

Film ________________________________ 20:00 Nathalie küsst Fontane-Klub Brandenburg 21:30 The Guard Inselkino, Potsdam 22:00 Waschhaus Open Air Kinosommer Schiffbauergasse | Waschhaus

Bühne ________________________________ 20:00 Leo Chamäleon Theater, Berlin 21:00 Comedy Open Air | Martin Sonneborn Krawall und Satire Lindenpark, Potsdam

UND 14. JULI 13. UND UHR 19 UHR

������ ����������� ������������������ �������� �������������

�������������������� ������������������������������������������������������ ������������������������������������������

________________________________

DienstagCg Kurse ________________________________ 13:00 Zeichenzirkel | mit Kurt Zieger Seniorentreff im Bürgerhaus, Teltow

Konzert ________________________________ 18:00 Citadel Music Festival Flogging Molly & Friends Zitadelle, Berlin-Spandau 19:30 Orgelkonzert Katholische Propsteikirche Peter und Paul, Potsdam 21:00 Rubys Tuesday | Live: Open Stage Schiffbauergasse | Waschhaus

Film ________________________________ 18:00 Die Liebesfälscher Filmmuseum Potsdam 20:00 Nathalie küsst Fontane-Klub Brandenburg

20:00 Viva Riva Filmmuseum Potsdam 21:30 The Guard Inselkino, Potsdam

Sonstiges ________________________________ 19:00 Stars von morgen Kulturbrauerei | Kesselhaus, Berlin

Bühne ________________________________ 19:30 Jetzt schlägts 30! Kabarett Obelisk, Potsdam 19:30 Adams Äpfel von Anders Thomas Jensen Schiffbauergasse | Reithalle 20:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin

________________________________

MittwochCh Sonstiges ________________________________ 10:00 Seniorentreff Dampfertour Club 18, Potsdam

19:30 Gutmensch ärgere dich nicht Kabarett Obelisk, Potsdam 19:30 Tschick von Wolfgang Herrndorf Schiffbauergasse | Reithalle 20:00 Improtheater Paternoster 3 für 49 – Knack den Jackpot Kulturbrauerei | Maschinenhaus, Berlin 20:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin

Kurse ________________________________ 16:30 Wie herrlich leuchtet mir die Natur… Kreatives Schreiben Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem

Vortrag, Lesung, Führung ________________________________ 17:00 Berliner Pflanzen im Jahr 1813 – die Flora Berolinensis von C. S. Kunth Führung im Freiland Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem 19:00 Arktis und Antarktis Buchpremiere und Lesung mit Kerstin Viering und Dr. Roland Knauer Naturkundemuseum, Potsdan

Kirche ________________________________

Film ________________________________

10:00-16:00 Oasentage im Juni Freiwillig in die zweite Reihe? – unterwegs mit Johannes dem Täufer.  St. Nikolaikirche, Potsdam

18:00 Dame, König, As, Spion Filmmuseum Potsdam 20:00 Nathalie küsst Fontane-Klub Brandenburg 20:00 Das Flötenkonzert von Sanssouci UFA-Film von 1930 mit Otto Gebühr als Friedrich II., Einführungsvortrag von Dr. Annette Dorgerloh Kino Weltspiegel Cottbus

Bühne ________________________________ 14:30 Friedrich – Mythos und Tragödie Das Musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam

11. POTSDAMER

VOLKSPARK POTSDAM

FEUERWERKER SINFONIE mer Präsentiert von

m o r S e d nd u ... ! ne u a L t mach mehr unter www.friedrich-ZEITSCHFIFT.de  

Tickets im Vorverkauf günstiger als an der Abendkasse! Tickets unter: www.feuerwerkersinfonie.de.

Tickets berechtigen zur kostenlosen Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Tarifbereich Berlin ABC inkl. Potsdam. Provided bei Tixoo.com


Kultur Kultur & Freizeit 20:15 die Liebesfälscher Filmmuseum Potsdam 21:30 das Lied in mir Inselkino, Potsdam

Konzert ________________________________ 20:30 Berliner residenz Konzerte 18:00 Dinner Schloss Charlottenburg, Große Orangerie, Berlin 22:00 deadmaU5 Columbiahalle, Berlin ________________________________

DonnerstagCi Vortrag, lesung, Führung ________________________________ 16:30 der musenhof am grienericksee Führung Schloss Rheinsberg, Rheinsberg 20:00 schwerter zu Pflugscharen – ein Bibelwort, das eine diktatur ins wanken brachte Der ehemalige sächsische Jugendpfarrer harald Bretschneider erzählt von den Anfängeneiner unwiderstehlichen Friedensbewegung, gegen die alles mauern nichts half. Ev. Studierendengemeinde, Gutenbergstr. 71/72, Potsdam

FilM ________________________________ 18:00 LeBenszeichen – radioaktiv! An einem Samstag, einführung: Kai S. Knörr (universität Potsdam) Filmmuseum Potsdam 20:15 dame, König, as, spion Filmmuseum Potsdam 21:30 das Lied in mir Inselkino, Potsdam

Feiern ________________________________ 19:00 cL- stUdio mixed by Bob DISCO flavoured hOuSe Club Laguna, Potsdam 20:00 carpe noctem Haus der Offiziere, Brandenburg

19:30 in gärten gelesen | er und ich + herr wolf erwartet gäste und bereitet für sie ein essen vor Zwei erzählungen von Christa Wolf es liest Barbara Frey Leitung: harald Arnold, musikalische Begleitung: Solisten der Brandenburger Symphoniker Hofgarten der Fouqué-Bibliothek, Altstädtischer Markt 8, Brandenburg 21:45 fledermausführung Volkspark Potsdam, Potsdam

Konzert ________________________________ 18:00-20:00 Ji-Yeoun You Klavierabend, mozart Sonate KV 281, ravel Gaspard de la nuit, Chopin Préludes Op.28 Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem 19:00 citadel music festival Snow Patrol Zitadelle, Berlin-Spandau 20:00 dream musicals Get the Classic Feeling Nikolaisaal, Potsdam 20:00 Kammeroper rheinsberg Operngala Schloss Rheinsberg, Rheinsberg 20:30 Berliner residenz Konzerte 18:00 Dinner Schloss Charlottenburg, Große Orangerie, Berlin 21:00 nb live Alina manoukian Schiffbauergasse | Reithalle

Bühne ________________________________ 19:00 friedrich – mythos und tragödie Das musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 19:30 friedrich, freude, eierschecke Kabarett Obelisk, Potsdam 20:00 ein sommernachtstraum theater Comédie Soleil spielt William Shakespeare Schlosspark Petzow 20:00 offene zweierbeziehung Theaterschiff Potsdam

friedrich EMPFIEHLT ...

Bühne ________________________________ 19:00 friedrich – mythos und tragödie Das musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 19:30 Jetzt schlägts 30! Kabarett Obelisk, Potsdam 20:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin

Konzert ________________________________ 20:00 Kammeroper rheinsberg Operngala Schloss Rheinsberg, Rheinsberg 20:00 madonna o2 World, Berlin 20:00 Lutz andres live Die besten rock- und Popsongs der letzten 40 Jahre Schiffbauergasse | John Barnett Schiff 20:00 Live in der Bar Theaterschiff Potsdam e.V. ________________________________

FreitagCj Vortrag, lesung, Führung ________________________________ 16:30 der musenhof am grienericksee Schloss Rheinsberg, Rheinsberg

20:00 TOMMY WOSCH feat. MICHI BALZER Die Berliner Radio-Legende Tommy Wosch widmet sich mit seinem pfeilschnellen Humor dem Thema „Mensch“. Neben Experimenten, Gedichten, Videos und dem Auftritt der Rolling Stones gibt es u.a. eine komplett sinnlose Live-Schaltung zum Mond. Lindenpark, Potsdam

20:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin 20:00 othello Shakespeare und Partner Schiffbauergasse | T-Werk 21:00 die schule der ehemänner von molière / Sommer-Open-Air Schiffbauergasse | Gasometer

FilM ________________________________

20:00 die Liebesfälscher Filmmuseum Potsdam 21:30 submarine Inselkino, Potsdam 22:00 waschhaus open air Kinosommer Schiffbauergasse | Waschhaus 22:00 dame, König, as, spion Filmmuseum Potsdam

Feiern ________________________________ 20:00 die 70er/80er Jahre fete mit Dj Scheffe Club Laguna, Potsdam 22:00 right now – disco live! Konzert und Party die ganze nacht Kulturbrauerei | Kesselhaus, Berlin

Feste & MärKte ________________________________ 20:00 stadtwerkefest Klassik Open Air ›Spanische nacht‹ Neuer Lustgarten, Potsdam ________________________________

SamstagDa Bühne ________________________________ 14:00 Ö ffentliche theaterführung Schiffbauergasse | Hans-Otto-Theater 14:30+19:00 friedrich – mythos und tragödie Das musical zum Friedrich-Jubiläum Metropolis Halle, Potsdam 19:00 geschichten aus der filmfabrik Schiffsfahrt mit juter unterhaltung und Buffet Hafen, Lange Brücke, Potsdam 19:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin 19:30 gastspiel: Prinz chaos Liedermacher und Kabarettist münchner monarch in Preußen kLEINEbÜHNE Michendorf 19:30 friedrich, freude, eierschecke Kabarett Obelisk, Potsdam 20:00 othello Shakespeare und Partner Schiffbauergasse | T-Werk, Potsdam 20:00 sommertheater carmen frei nach Prosper mérimée Theaterschiff Potsdam 20:00 ein sommernachtstraum theater Comédie Soleil spielt William Shakespeare Schlosspark Petzow 21:00 die schule der ehemänner von molière / Sommer-Open-Air Schiffbauergasse | Gasometer 21:00 nb late show mach ma’ anders Schiffbauergasse | Reithalle 22:00 Loft Chamäleon Theater, Berlin

Feste & MärKte ________________________________ 15:00 stadtwerkefest 15:00-19:00 Stadtwerke-erlebniswelt 17:10 Aura Dione 19:00 Stern-COmBO meISSen LIFt - renFt 21:00 roger hodgson von Supertramp 23:00 holly Johnson von Frankie Goes to hollywood Neuer Lustgarten, Potsdam

Konzert ________________________________ 19:30 Blink-182 support: royal republic, the All American rejects Max-Schmeling-Halle, Berlin

18:00 Viva riva Filmmuseum Potsdam

mehr unter www.friedrich-zeitschrift.de

K al e n d e r

68

20:00 madonna o2 World, Berlin 20:00 Kammeroper rheinsberg Operngala Schloss Rheinsberg, Rheinsberg 20:30 Berliner residenz Konzerte 18:00 Dinner Schloss Charlottenburg, Große Orangerie, Berlin

Kurse ________________________________ 10:00 fotografiekurs ›Licht & schatten‹ mit michael Lüder Atelier Charlottenstraße 123, Potsdam 10:00-18:00 einstieg in die Pflanzenfotografie Fotoseminar Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem

Vortrag, lesung, Führung ________________________________ 15:00 Kultur in der natur | märchen Belvedere auf dem Potsdamer Pfingstberg 16:30 der musenhof am grienericksee Schloss Rheinsberg, Rheinsberg 17:00 schlösserlesung Der Kommissar und der Kater Römische Bäder, Potsdam

FilM ________________________________ 18:00+22:15 die Liebesfälscher Filmmuseum Potsdam

20:00 das bessere Leben Fontane-Klub Brandenburg 20:00 dame, König, as, spion Filmmuseum Potsdam 21:30 submarine Inselkino, Potsdam 22:00 waschhaus open air Kinosommer Schiffbauergasse | Waschhaus

sonstiges ________________________________ 10:00-16:00 Kanutour zwischen erholungsgebiet und naturparadies Treff: Naturcampingplatz am Springsee, Limsdorf 18:30 fahrt in den sonnenuntergang Fahrt mit dem Dampfschiff Gustav, an Bord wird gegrillt Hafen, Lange Brücke, Potsdam

Feiern ________________________________ 20:00 die 90er Jahre Knaller- Party Pop-Dance-90er-Charts mit Dj Pisi Club Laguna, Potsdam 21:00 club walhalla P 30 tanzparty Walhalla, Potsdam 21:00 flug zum mars Filmkunst-Party Kaiserin-Augusta-Saal, Ehem. Schwesternheim, Kleine Gartenstr. 41/42, Brandenburg 21:00 4. cocktailparty Brandenburger Theater, Brandenburg 23:00 ›feierstarter‹, die 90er Jahre Party mit einem super Sommerspezial! Haus der Offiziere, Brandenburg


69

K a l e n de r www. fr i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

T S E F E K R E W T D A T S 12. en Potsdam

STADTWERKE-FEST

2012

t r a g t s u L r e Neu 29. Ju

ir A n e p O k ni – Klassi

t den i m t h c a N sche i n a p S r h en m r 20 U a C s u a n e Höhepunkt

30

rt e z n o k k c . Juni – Ro

e

e n o i D a r u A 17 Uhr en, s s i e M o b -Com n r e t S r h U 19 Lift, Renft Band & n o s g d Ho r e g o R r h p 21 U rtram e p u S f o e Voic on

v n o s n h o J y 3 Uhr Holl

2

ood

ollyw H o T s e o G Frankie

fes n e i l i m a F nd u r e d n i K 1. Juli – pelduster, 1,2 oder 3,

t

Zap echt p s t n u B r e t thea Kindermusik M Finale E ll a b ß u F tragung r e b Ü e iv am.de L d r s h t o U p 5 4 e . k 0 r 2 w.stadtwe 15.00 Uhr

dienpartner

ww

Partner

Me

mehr unter www.friedrich-zeitschfift.de


Bildung Bildung FreitagAb

09:00 - 09:00 Der WEG Verwaltervertrag 01.06.2012-02.06.2012 IHK Potsdam 09:00 - 15:30 Buchhaltung für Existenzgründer 01.06.2012-02.06.2012 IHK Potsdam 10:00 - 17:15 Wie gewinne ich Kunden? IHK Tagesseminar Vertrieb IHK Potsdam 13:00 - 13:00 Management für nachhaltige Unternehmensentwicklung (IHK) 01.06.2012-15.06.2012 IHK Potsdam ________________________________

SamstagAc 10:00 - 17:00 Genealogieforum Regionaltreffen Brandenburg Treffpunkt Freizeit, Potsdam ________________________________

MontagAe 09:00 - 14:30 Computerkurs AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 09:00 - 16:00 Tabellenkalkulation mit MS Excel -grundlegend und kompakt 04.06.2012-07.06.2012 IHK Potsdam 09:00 - 15:30 Das Vorstellungsgespräch Anmeldung: potsdam.hochschulteam@arbeitsagentur.de Agentur für Arbeit Potsdam 09:00 - 14:00 Grundlagenkurs mit Einführung in den Computer Computerschule PotsdamBabelsberg 09:00 - 16:15 Sales Manager/Managerin für Wellness & Spa (IHK) 04.06.2012-15.06.2012 IHK Potsdam 14:00 - 14:00 Internettraining Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Friedrichstraße 39, Berlin 15:15 - 16:45 Studieren - schaffe ich das? Anmeldung T (030) 5555772360 Agentur für Arbeit Berlin Süd, Sonnenallee 282, Berlin 17:00 - 17:00 Italienischkurs für Anfänger Anmeldung T (0151) 55618508 Café Galerie 11-line, Potsdam ________________________________

DienstagAf 11:00 - 13:00 Arbeiten im Ausland für Akademiker Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Friedrichstraße 39, Berlin 14:00 - 16:00 Weiterbildung leicht gemacht mit E-Learning! Agentur für Arbeit Berlin Süd, Sonnenallee 282, Berlin 15:00 - 17:00 Studium und kein Abschluss? Chance für einen Neustart – Infos Anmeldung: potsdam.hochschulteam @arbeitsagentur.de Agentur für Arbeit Potsdam 16:00 - 18:00 Tätigkeitsfelder in der Film- und Fernsehbranche HUB, Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät, Invalidenstraße 42, Berlin ________________________________

MittwochAg 09:30 - 15:30 ›Alles was Recht ist‹ – Rechts- und Vetragsgrundlagen für junge GründerInnen iq consult gGmbH, Schiffbauergasse 7, Potsdam

10:00 - 12:00 Der Mensch im Mittelpunkt Das Diakonische Werk der Evangelischen Kirche stellt sich vor Anmeldung: Berlin-Mitte.Hochschulteam @arbeitsagentur.de Diakonisches Werk der EKD, Reichensteiner Weg 24, Berlin 11:00 - 11:00 Kongress ›Junge IKT-Wirtschaft‹ Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, KOSMOS, Berlin 14:00 - 16:00 Einfach und schnell eine Stelle finden Agentur für Arbeit Berlin Süd, S onnenallee 282, Berlin 16:00 - 18:00 Als Ausländer/in ein Studium in Deutschland beendet - was nun? HUB, Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät, Invalidenstraße 42, Berlin 18:00 - 18:00 Job_Enter_Sommer_2012 - Berufswege für Geistes- und Sozialwissenschaftler/ innen HUB, Dorotheenstraße 24, Berlin ________________________________

DonnerstagAh 09:00 - 14:30 Computerkurs AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 09:00 - 12:00 Unterlagencheck Anmeldung an: Berlin-Mitte.Hochschulteam@arbeitsagentur.de Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Charlottenstraße 87-90, Berlin 09:00 - 14:00 Aufbaukurs Computer, Internet und Sicherheit Computerschule PotsdamBabelsberg 16:00 - 17:30 Nach der Schule rein ins Ausland Anmeldung T (0331) 8802149 Agentur für Arbeit Potsdam 16:00 - 16:00 Studieren in Großbritannien Agentur für Arbeit Berlin Nord, Königin-Elisabeth-Straße 49, Berlin 16:00 - 18:00 Wege nach dem Abitur - Infos für Schüler und Eltern Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Friedrichstraße 39, Berlin 17:00 - 17:00 Englischkurs nicola.hutton@ computerschule-potsdam.de Café Galerie 11-line, Potsdam 18:00 - 20:00 GründerTreff Potsdam PCT - Potsdamer Centrum für Technologie, David-Gilly-Straße 1, Potsdam ________________________________

FreitagAi 09:00 - 16:15 Workshop:Burnout-Prävention in Organsiationen 08.06.2012-09.06.2012 IHK Potsdam 09:00 - 14:30 Wie gewinne ich Kunden? IHK Aufbauseminar Vertrieb 08.06.2012-09.06.2012 IHK Potsdam 09:00 - 16:15 Rhetorik - Ergebnisorientierte Kommunikation 08.06.2012-09.06.2012 IHK Potsdam 09:00 - 16:15 Aufbau und Führen einer Hausverwaltung I - Eigentumsverwaltung IHK Potsdam 10:00 - 12:00 Info-Tag: Ausbildung im BBW Bitte anmelden T (0331) 6694123 Berufsbildungswerk im Oberlinhaus, Potsdam 13:00 - 16:00 Bewerbungstraining Anmeldung: potsdam.hochschulteam @arbeitsagentur.de Universität Potsdam 15:00 - 21:30 Orientierungsseminar für Existenzgründer in Brandenburg 08.06.2012-11.06.2012 IHK RegionalCenter Brandenburg/Havel/ Havelland, Jacobstr. 7, Brandenburg

w w w.fr i edr i c h -potsdam.de  K al e n d e r

17:00 - 20:15 Digitale Fotografie IHK Potsdam

friedrich EMPFIEHLT ...

70

15:15 - 16:45 Assessmentcenter für Duale Studienbewerberinnen und Duale Studienbewerber Anmeldung: T (030) 5555772360. Agentur für Arbeit Berlin Süd, Sonnenallee 282, Berlin 16:30 - 16:30 Finanzmanagement, Kredite, Eigenkapital IHK Potsdam 17:00 - 17:00 Italienischkurs für Anfänger Anmeldung T (0151) 55618508 Café Galerie 11-line, Potsdam ________________________________

DienstagBc 10:00 - 19:00 MS Wissenschaft 2012 – Zukunftsprojekt Erde Die interaktive Ausstellung an Bord des Schiffes steht im Wissenschaftsjahr 2012 ganz im Zeichen der Nachhaltigkeitsforschung. Auf rund 600 Quadratmetern Ausstellungsfläche können Kinder, Jugendliche und Erwachsene erleben, wie Forschung zur nachhaltigen Gestaltung der Zukunft beitragen kann. Sie finden Ausstellungsstücke zu alltagsnahen Themen wie umweltverträglichem Waschen und nachhaltigem Einkaufen Yachthafen, Kastanienallee, Potsdam ________________________________

SamstagAj 10:00 - 19:00 MS Wissenschaft 2012 – Zukunftsprojekt Erde (siehe 08.06.2012) Yachthafen, Kastanienallee, Potsdam 13:00 - 16:00 Bewerbungstraining (siehe 08.06.2012) Universität Potsdam ________________________________

SonntagBa 10:00 - 19:00 MS Wissenschaft 2012 – Zukunftsprojekt Erde (siehe 08.06.2012) Yachthafen, Kastanienallee, Potsdam ________________________________

MontagBb

friedrich EMPFIEHLT ...

09:00 - 16:00 Alternative Bewerbungsstrategien Für Studierende und Hochschulabsolventen. Überwinden Sie Ihre Schwellenangst und nutzen Sie Initiativbewerbungen und sogenannte Guerillia-Strategien, um ins Gespräch zu kommen und sich bekannt zu machen. Anmeldung: potsdam.hochschulteam@arbeitsagentur.de Agentur für Arbeit, Potsdam 09:00 - 14:00 Moderne Textverarbeitung mit Word Teil I Computerschule PotsdamBabelsberg 09:00 - 16:00 Auftragsabwicklung im Exportgeschäft - Die richtigen Dokumente IHK Potsdam 09:00 - 16:00 Textverarbeitung MS Word - grundlegend und kompakt 11.06.2012-13.06.2012 IHK Potsdam 09:00 - 14:30 Computerkurs AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 14:00 - 16:00 Mittlerer und gehobener Dienst bei der Polizei Agentur für Arbeit Berlin Süd, S onnenallee 282, Berlin

mehr unter www.friedrich-potsdam.de 

10:00 - 12:00 Comeback in den Beruf Informationsveranstaltung für Berufsrückkehrende Den Veranstaltungsort und die genaue Uhrzeit wird Ihnen bei der Anmeldung mitgeteilt! T (0331) 8801840 Brandenburg/Havel 14:00 - 15:30 Arbeiten im Ausland Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Friedrichstraße 39, Berlin 14:00 - 15:30 Alles klar für die Studienbewerbung? Agentur für Arbeit Berlin Süd, Sonnenallee 282, Berlin 15:00 - 16:30 Die Rosa-Luxemburg Stiftung stellt sich vor Anmeldung: Berlin-Mitte.Hochschulteam @arbeitsagentur.de Rosa-Luxemburg-Stiftung, FranzMehring-Platz 1, Berlin 15:30 - 19:00 XING & Co Selbstmarketing und OnlineReputation Anmeldung: potsdam.hochschulteam @arbeitsagentur.de Universität Potsdam ________________________________

MittwochBd 09:00 - 16:00 Präsentation mit MS Powerpoint -Grundlagen 13.06.2012-15.06.2012 IHK Potsdam 10:00 - 12:00 Comeback in den Beruf Informationsveranstaltung für Berufsrückkehrende (siehe 12.06.2012) Potsdam 10:00 - 11:30 Arbeiten bei den Parteien Die Bundesgeschäftsstelle und Bundestagsfraktion der Partei DIE LINKE stellen sich vor Anmeldung an: Berlin-Mitte. Hochschulteam@arbeitsagentur.de Bundesgeschäftsstelle der Partei DIE LINKE, Kleine Alexanderstraße 28, Berlin 17:00 - 19:00 Übersetzen bei der EU Anmeldung: potsdam.hochschulteam @arbeitsagentur.de Universität Potsdam 18:00 - 18:00 Job_Enter_Sommer_2012 Berufswege für Geistes- und Sozialwissenschaftler/ innen HUB, Dorotheenstraße 24, Berlin ________________________________

DonnerstagBe 09:00 - 14:00 Moderne Textverarbeitung mit Word Teil II Computerschule PotsdamBabelsberg 09:00 - 16:00 Kompetent präsentieren Professionell Kommunizieren. Präsentations- und Verkaufstraining. kimages Training+Beratung, Potsdam 09:00 - 14:30 Computerkurs AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 09:00 - 12:00 Unterlagencheck (siehe 07.06.2012) Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Charlottenstraße 87-90, Berlin


71

Brandenburgisches Bildungswerk für Medizin und Soziales e.V.

K a l e n de r www. fr i e dr ic h - potsdam .de

10:00 - 12:00 comeback in den Beruf informationsveranstaltung für Berufsrückkehrende Luckenwalde 14:00 - 14:00 Unternehmer brauchen Persönlichkeit 14.06.2012 - 15.06.2012 arcona Hotel am Havelufer, Zeppelinstr. 136, Potsdam 16:00 - 17:30 wege nach dem abitur infos für schüler und eltern Agentur für Arbeit Berlin Süd, Sonnenallee 282, Berlin 16:00 - 18:00 mittlerer und gehobener dienst bei der Polizei (siehe 11.06.2012) Agentur für Arbeit Berlin Süd, Sonnenallee 282, Berlin 16:00 - 18:00 gesundheitsberufe Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Friedrichstraße 39, Berlin 16:00 - 18:00 freiwilliges Ökologisches Jahr Agentur für Arbeit Berlin Nord, KöniginElisabeth-Straße 49, Berlin 16:30 - 18:30 einstieg im ausland - europa Anmeldung: potsdam.hochschulteam@arbeitsagentur.de Agentur für Arbeit Potsdam 17:00 - 17:00 englischkurs (siehe 07.06.2012) Café Galerie 11-line, Potsdam 17:00 - 18:00 arbeiten bei den Parteien Die Bundesgeschäftsstelle der CDu stellt sich vor. Anmeldung per e-mail erforderlich an: Berlin-mitte.hochschulteam@arbeitsagentur.de CDU-Bundesgeschäftsstelle, Klingelhöferstraße 8, Berlin ________________________________

17:00 - 20:00 chef-dating Anmeldung: t (0331) 8801151 Agentur für Arbeit Potsdam ________________________________

DienstagBj 11:00 - 13:00 fit für Übersee Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Friedrichstraße 39, Berlin 14:00 - 16:00 applying for jobs in the UK Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Friedrichstraße 39, Berlin 16:00 - 18:00 mittelstand - der unbekannte riese! Berufschancen für hochschulabsolventen in kleinen und mittelständigen Unternehmen (KmU) HUB, Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät, Invalidenstraße 42, Berlin ________________________________

MittwochCa 10:00 - 10:00 studienabbruch? Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Friedrichstraße 39, Berlin 18:00 - 18:00 Job_enter_sommer_2012 Berufswege für geistes- und sozialwissenschaftler/ innen HUB, Dorotheenstraße 24, Berlin ________________________________

DonnerstagCb

09:00 - 11:00 stellensuche in der Jobbörse Anmeldung t (030) 5555702199 Agentur für Arbeit Berlin Nord, KöniginElisabeth-Straße 49, Berlin 09:00 - 16:00 Kompetent präsentieren Professionell Kommunizieren. kimages Training+Beratung, Potsdam 09:00 - 09:00 frauen führen anders 15.06.2012-16.06.2012 IHK Potsdam 09:00 - 16:15 aufbau und führen einer hausverwaltung ii - mietimmobilienverwaltung 15.06.2012-16.06.2012 IHK Potsdam 10:00 - 12:00 comeback in den Beruf informationsveranstaltung für Berufsrückkehrende Königs Wusterhausen 10:00 - 15:00 sprechtag der iLB IHK RegionalCenter Brandenburg/Havel/ Havelland, Jacobstr. 7, Brandenburg 10:00 - 12:00 tipps für ihre stellensuche Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Friedrichstraße 39, Berlin ________________________________

09:00 - 14:00 tabellenkalkulation mit excel teil ii Computerschule PotsdamBabelsberg 09:00 - 14:30 computerkurs AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 09:30 - 16:00 workshop zur Berufsfindung: wie wird aus stärken (m)ein Beruf? Anmeldung: Berlin-mitte.BIZAnmeldung@arbeitsagentur.de HTW, Treskowallee 8, Berlin 09:00 - 12:00 Unterlagencheck Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Charlottenstraße 87-90, Berlin 16:00 - 18:00 erste schritte in den Job - informationen und tipps Anmeldung: potsdam.hochschulteam@arbeitsagentur.de Agentur für Arbeit Potsdam 16:00 - 18:00 wie komme ich zu meinem studienplatz? Anmeldung t (01801) 555111 Agentur für Arbeit Berlin Nord, Königin-Elisabeth-Straße 49, Berlin 16:00 - 18:00 als Journalist geld verdienen Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Friedrichstraße 39, Berlin 16:00 - 16:00 Bundespolizei Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Friedrichstraße 39, Berlin 17:00 - 17:00 englischkurs Café Galerie 11-line, Potsdam ________________________________

MontagBi

FreitagCc

09:00 - 16:15 tagesseminar reisekostenrecht IHK Potsdam 09:00 - 14:00 tabellenkalkulation mit excel teil i Computerschule PotsdamBabelsberg 09:00 - 14:30 computerkurs AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 16:00 - 18:00 Politikberatung - ein mögliches tätigkeitsfeld für junge absolventen? Anmeldung an: Berlin-mitte.hochschulteam@arbeitsagentur.de Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Friedrichstraße 39, Berlin 17:00 - 17:00 italienischkurs für anfänger Anmeldung t (0151) 55618508 Café Galerie 11-line, Potsdam

09:00 - 16:00 Vorbereitung auf ac Anmeldung: potsdam.hochschulteam@arbeitsagentur.de Universität Potsdam 10:00 - 16:00 mit allen sinnen Kunden gewinnen. kimages Training+Beratung, Potsdam ________________________________

FreitagBf

SonntagCe 14:00 - 17:30 sprechstunde ausbildungsstellenvermittlung Agentur für Arbeit Berlin Nord, Storkower Straße 120, Berlin

„Schulabschluss, was nun?“ Ich will einen attraktiven und zukunftssicheren Beruf im Gesundheits- oder Sozialwesen ausüben, dazu lasse ich mich kompetent beraten! Berufliche Schule für Sozialwesen -anerkannte Ersatzschulejeweils ab - Sozialassistent/in 2 Jahre Vollzeit - Heilerziehungspfleger/in 3 Jahre Vollzeit - Heilerziehungspfleger/in 3 Jahre Teilzeit - Erzieher/in 3 Jahre Vollzeit - Erzieher/in 3 Jahre Teilzeit

06.08.2012 06.08.2012 10.08.2012 06.08.2012 10.08.2012

Staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für Rettungsassistenten jeweils ab - Rettungsassistent/in 25.06.2012 2 Jahre Vollzeit - Rettungssanitäter/in 03.09.2012 4 Monate Vollzeit Zeppelinstraße 152 | 14471 Potsdam | www.bbwev.de | mailbox@bbwev.de T. 0331.967 22 - 0 | F. 0331.967 22 - 30 ________________________________

________________________________

MontagCf

MittwochCh

09:00 - 14:00 organisieren und Verwalten mit outlook 2010 Computerschule PotsdamBabelsberg 09:00 - 14:30 computerkurs AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 16:00 - 18:00 Unternehmensberater/ Umweltberater - ein Berufsbild für sie? Anmeldung per mail erforderlich an: Berlin-mitte.hochschulteam@ arbeitsagentur.de Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Friedrichstraße 39, Berlin 17:00 - 17:00 italienischkurs für anfänger Anmeldung unter: t (0151) 55618508 Café Galerie 11-line, Potsdam ________________________________

12:00 - 17:00 wie sollte eine passgenaue Bewerbung aussehen? Anmeldung an: Berlin-mitte.hochschulteam@arbeitsagentur.de Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Friedrichstraße 39, Berlin 14:00 - 14:00 informationsveranstaltung für gründungsinteressierte IHK Potsdam 18:00 - 18:00 Job_enter_sommer_2012 Berufswege für geistes- und sozialwissenschaftler/ innen HUB, Dorotheenstraße 24, Berlin ________________________________

DienstagCg 11:00 - 14:00 crashkurs Bewerbungsunterlagen Anmeldung unter t (0331) 8801151 Universität Potsdam 13:00 - 17:30 Bewerbungsseminar Anmeldung t (030) 5555992626 Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Friedrichstraße 39, Berlin 14:00 - 15:30 arbeiten im ausland Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Friedrichstraße 39, Berlin 14:00 - 15:30 alles klar für die studienbewerbung? Agentur für Arbeit Berlin Süd, Sonnenallee 282, Berlin

mehr unter www.friedrich-Potsdam.de

DonnerstagCi 09:00 - 14:00 Perfekt präsentieren mit PowerPoint! Computerschule PotsdamBabelsberg 09:00 - 15:00 orientierungsseminar für existenzgründer in Potsdam Bildungszentrum der IHK Potsdam, Wichgrafstraße 2, Potsdam 09:00 - 14:30 computerkurs AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 09:00 - 12:00 Unterlagencheck Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Charlottenstraße 87-90, Berlin 17:00 - 17:00 englischkurs Café Galerie 11-line, Potsdam ________________________________

FreitagCj 14:00 - 16:00 Business-in-Balance-gespräche. kimages Training+Beratung, Potsdam


Sport Sport

w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de  K ale n d e r

Wiedersehen macht Freude... regelmäßige Veranstaltungen Montag

Donnerstag

09:00+10:15 Aktiv über 50 Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 09:15+17:15 Wassergymnastik Bewegungsbad Johanniter-Quartier Potsdam, Zeppelinstraße 131, Potsdam 10:00+10:45+18:00+18:45+19:30 Aquafitness Bewegungsbad Johanniter-Quartier Potsdam, Zeppelinstraße 131, Potsdam 18:00-19:30 Qi-Gong Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 18:30-20:00 F.M.Alexandertechnik Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 19:30 Sahaja Yoga Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 20:00-21:30 YOGA UND AKROBATIK Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus

09:00-10:00 Aktiv über 50 Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 09:00 Seniorensport Club 18, Potsdam 10:00-11:00 Pilates am Morgen Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 10:00-10:45 Wassergymnastik Bewegungsbad Johanniter-Quartier Potsdam, Zeppelinstraße 131, Potsdam 10:45+18:00+18:45 Aquafitness Bewegungsbad Johanniter-Quartier Potsdam, Zeppelinstraße 131, Potsdam 15:45+16:45 Kinderschwimmschule Bewegungsbad Johanniter-Quartier Potsdam, Zeppelinstraße 131, Potsdam 16:30+17:30 Pilates Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 17:00-19:00 Karateselbstverteidigungskurs Anmeldung unter T (0331) 23169062 clubmitte, freiLand, Potsdam 18:00-20:00 Karate Club 18, Potsdam 18:00+19:15 Tai Chi Chuan, einfach gesund Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 18.00-19.30 Contact Improvisation Schiffbauergasse, Studiohaus fabrik 18:30+20:15 Swing Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 20:00-21:30 Modern Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 20:45-22:45 Gymnastikkurs T (0331) 740 99 21 Kulturhaus Babelsberg, Potsdam

DIENSTAG 09:15+17:15 Wassergymnastik Bewegungsbad Johanniter-Quartier Potsdam, Zeppelinstraße 131, Potsdam 10:00-11:30 Hatha-Morgenyoga Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 10:00+18:00 Aquafitness Bewegungsbad Johanniter-Quartier Potsdam, Zeppelinstraße 131, Potsdam 10:40-11:40 ai Chi Chuan, einfach gesund Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 17:00-18:30 Hatha Yoga-sanft Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 18:00-19:00 Atem und Bewegung Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 18:30 - 20:00 Hatha-Yoga fordernd Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 19:00 - 20:30 Modern, Street & Release Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 19:00 Kelle hoch! Der Tischtennisabend clubmitte, freiLand, Potsdam 19:00-20:45 Sportbootführerschein Binnen Segelschule Classic Sailing, Potsdam 20:30 - 22:00 Body Mind Centering Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 20:30 - 22:00 Salsa Improvisationen Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus

Mittwoch 09:15+18:45 Aquafitness Bewegungsbad Johanniter-Quartier Potsdam, Zeppelinstraße 131, Potsdam 09:30+10:45 Aktiv über 50 Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 10:00+17:15+18:00 Wassergymnastik Bewegungsbad Johanniter-Quartier Potsdam, Zeppelinstraße 131, Potsdam 10.00-11.30 Modern next level Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 11.30-13.00 Tanz für 55 plus Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 18:00-19:00 Cantienica Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 18:30-20:00 Hatha Yoga Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 19:00 ›Tischtennis für alle‹ Café Galerie 11-line, Potsdam 19:00-20:45 Sportbootführerschein See Segelschule Classic Sailing, Potsdam 19:15-20:45 Stimme und Bewegung Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 20:00-21:30 Moderner Tanz und Impro Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus

Freitag 09:30-11:00 Bewegt in den Tag Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 10:00-11:15 Wirbelsäulengymnastik Kulturhaus Babelsberg, Potsdam 10:00-10:45 Wassergymnastik Bewegungsbad Johanniter-Quartier Potsdam, Zeppelinstraße 131, Potsdam 10:45-11:45 Aquafitness in der Schwangerschaft Bewegungsbad Johanniter-Quartier Potsdam, Zeppelinstraße 131, Potsdam 16:00-17:30 Aikido Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 17:15+18:00+18:45 Aquafitness Bewegungsbad Johanniter-Quartier Potsdam, Zeppelinstraße 131, Potsdam 19:30-21:00 Vinjasa-Yoga Körperübungen im Einklang mit Atmung u. Aufmerksamkeit. Kulturhaus Babelsberg, Potsdam

Samstag 09:15-10:00 Aquafitness Bewegungsbad Johanniter-Quartier Potsdam, Zeppelinstraße 131, Potsdam 10:00-11:00 Kinderschwimmschule Bewegungsbad Johanniter-Quartier Potsdam, Zeppelinstraße 131, Potsdam

Sonntag 09:00-10:00 Kinderschwimmschule Bewegungsbad Johanniter-Quartier Potsdam, Zeppelinstraße 131, Potsdam 10:30-11:30 Kids am Ball Volkspark, Potsdam 14:00-15:30 Familiensegeltörn einstündiger begleiteter Segeltörn Am Strandcasino 2, 15754, Heidesee OT Kolberg, Teamgeist-Eventlocation 18:00-19:00 Atem und Bewegung Kulturhaus Babelsberg, Potsdam

FreitagAb 20:00 - 20:00 Superfit Kiss Cup 2012 Der Radiosender KISS FM veranstaltet zum fünften Mal das Fußball-Sportevent. International erfolgreiche Promis werden die beiden Teams sportlich auf dem Platz oder auch musikalisch in der Pause unterstützen. Max-Schmeling-Halle, Berlin ________________________________

SamstagAc 08:45 - 18:00 2. Potsdamer Luna Cup Den Wanderpokal muss vorjahressieger Markus Koch aus Potsdam am 2. Juni wieder mitbringen. Dann laden die Hyzernauts zur zweiten Auflage des Luna Cups. Volkspark Potsdam, Potsdam 10:00 - 16:00 E-Rollstuhl-Hockeyturnier Berufsbildungswerk im Oberlinhaus, Potsdam 12:00 - 22:00 6. Sport-, Wellness- und Gesundheitsmesse Sportpark Luftschiffhafen, Potsdam ________________________________

72

19:30 - 19:30 Tango Argentino Mittelstufe tanguito, Potsdam 20:45 - 20:45 Tango Argentino Einsteiger tanguito, Potsdam ________________________________

DonnerstagAh 19:00 - 19:00 Tango Argentino Mittelstufe II tanguito, Potsdam 20:15 - 20:15 Tango Argentino Praktika tanguito, Potsdam ________________________________

FreitagAi 14:00 - 14:00 FIVB World Qualification Berlin 2012 Volleyball. Nur der Sieger des Viererturniers bekommt das begehrte Ticket für die Olympischen Spiele in London. Zur Zeit steht nur Deutschland als Teilnehmer fest. Max-Schmeling-Halle, Berlin

friedrich EMPFIEHLT ...

SonntagAd 07:00 - 15:00 6. Sport-, Wellness- und Gesundheitsmesse (siehe 02.06. 2012) Sportpark Luftschiffhafen, Potsdam 10:00 - 10:00 Berlin Triathlon Schwimmen – Rad fahren – Laufen. Die Streckenführung um die Insel der Jugend und durch den zentral gelegenen, grünen Treptower Park bietet sowohl Einsteigern und Staffelteams als auch Fitness-­und Leistungssportlern die idealen Voraussetzungen. Treptower Park, Berlin ________________________________

DienstagAf 17:00 - 17:00 Tango Teenage-Club tanguito, Potsdam 18:15 - 18:15 Tango Argentino Mittelstufe tanguito, Potsdam 19:30 - 19:30 Tango Argentino Kursbeginn Einsteiger tanguito, Potsdam 20:45 - 20:45 Tango Argentino Fortgeschrittene tanguito, Potsdam ________________________________

MittwochAg 08:30 - 15:00 Oberlympics© Dieses Mal finden die integrativen Wettkämpfe mit wieder mehr als 1000 Mitwirkenden unter der Schirmherrschaft von Brandenburgs Sportministerin Martina Münch statt. Berufsbildungswerk im Oberlinhaus, Potsdam 16:00 - 16:00 Fußball Gemeinsam mit Marcel könnt ihr das Runde ins Eckige schießen! (um Voranmeldung wird gebeten) Club 18, Potsdam 17:00 - 17:00 Tischtennisturnier Club 18, Potsdam 17:00 - 17:00 4. DAK Firmenlauf Potsdam Seien Sie dabei, wenn das Potsdamer Business läuft. Volkspark Potsdam, Potsdam

mehr unter www.friedrich-zeitschrift.de  

16:00 - 16:00 FUSSBALLFAMILIENFEST 08.06.2012-01.07.2012 Eine der schönsten Open Air Public Viewing Anlaufstellen für Fussballbegeisterte jeden Alters. Übertragung der Spiele der deutschen Nationalmannschaft, des Eröffnungsspiels sowie alle Begegnungen der Finalrunden auf der großen Riesenleinwand. Grillen, Biergarten, Torwandschießen und vieles mehr. Zitadelle, Berlin

19:00 - 19:00 ›Kick im Kiez‹ Wir schaffen die perfekte Kombination für diesen Sommer:  Musik  und Fussball! Einlass ist eine Stunde vor Spielbeginn. C-Club, Berlin 19:00 - 19:00 ›Kick im Kiez‹ Alle Spiele der EM werden auf Großleinwand gezeigt, ausserdem lädt der Biergarten mit Flatscreens zum Outdoor-Viewing ein. Kulinarisches kommt vom Grill im Tourbus. Einlass ist eine Stunde vor Spielbeginn. Crystal, Berlin 20:00 - 20:00 TANZFOLK ZUM MITMACHEN Gemeindesaal Babelsberg, Schulstraße 8c, Potsdam ________________________________

SamstagAj 20:00 - 20:00 Fußball-EM Open Air Deutschland : Portugal Großbildleinwand und StrandbarAtmosphäre, Beach Soccer Feld... Volkspark Potsdam, Potsdam 20:45 - 20:45 Em 2012 Deutschland - Portugal Kulturbrauerei, Berlin


73

K a l e n de r www. fr i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

SonntagBa

SamstagBg

MittwochCa

10:00 - 10:00 5. Velothon Marathon für Radfahrer Mit zwei Distanzen spricht der Velothon sowohl Einsteiger als auch ambitionierte Hobbyradfahrer an. Brandenburger Tor, Berlin ________________________________

10:00 - 14:00 Fußball- und Volleyballturnier Kulturscheune Marquardt, Potsdam/OT Marquardt 10:30 - 10:30 Summer Dance Festival 2012 Offene Turniere für alle Startgruppen und –klassen in Standard und Latein an beiden Tagen. Max-Schmeling-Halle, Berlin 18:00 - 22:00 Fußball-MondscheinKick Volkspark Potsdam, Potsdam

17:00 - 17:00 Tischtennisturnier Club 18, Potsdam 19:30 - 19:30 Tango Argentino Mittelstufe tanguito, Potsdam 20:45 - 20:45 Tango Argentino Einsteiger tanguito, Potsdam ________________________________

MontagBb 17:00 - 17:00 Kickerturnier Club 18, Potsdam ________________________________

ZELTAUSSTELLUNG

DienstagBc 17:00 - 17:00 Tango Teenage-Club tanguito, Potsdam 18:15 - 18:15 Tango Argentino Mittelstufe tanguito, Potsdam 19:30 - 19:30 Tango Argentino Einsteiger tanguito, Potsdam 20:45 - 20:45 Tango Argentino Fortgeschrittene tanguito, Potsdam ________________________________

MittwochBd 14:00 - 14:00 Fahrradtour Club 18, Potsdam 16:00 - 16:00 Fußball (siehe 06.06.2012) Club 18, Potsdam 18:30 - 18:30 13. Berliner Wasserbetriebe 5 x 5 km Team-Staffel Deutschlands größter Staffellauf. Tiergarten, Berlin 19:30 - 19:30 Tango Argentino Mittelstufe tanguito, Potsdam 20:00 - 20:00 Fußball-EM Open Air Deutschland : Holland (siehe 09.06.2012) Volkspark Potsdam, Potsdam 20:45 - 20:45 Tango Argentino Einsteiger tanguito, Potsdam 20:45 - 20:45 Em 2012 Deutschland : Niederlande Kulturbrauerei, Berlin 20:45 - 20:45 Die Fußball-EM im Club 18 Niederlande - Deutschland Club 18, Potsdam ________________________________

DonnerstagBe 10:00 - 10:00 Deutsche Meisterschaften im Wasserspringen Schwimm- und Sprunghalle Europa Sportpark, Berlin 19:00 - 19:00 Tango Argentino Mittelstufe II tanguito, Potsdam 20:15 - 20:15 Tango Argentino Praktika tanguito, Potsdam ________________________________

FreitagBf 10:00 - 10:00 Internationale Deutsche Leichtathletikmeisterschaften Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark, Berlin

Trekkingladen Gutenbergstraße 93 Samstag 16. Juni 10:00 -16:00 Zelte, Tarps, Zubehör

BIS 50% REDUZIERT

SonntagBh 09:00 - 09:00 Summer Dance Festival 2012 (siehe 16.06.2012) Max-Schmeling-Halle, Berlin 09:30 - 15:30 Flugplatzwanderung Saarmund Wanderroute: Bhf Potsdam Rehbrücke-Am RehgrabenRavensbergstr.-E10-Flugplatz Saarmund Bhf Potsdam Rehbrücke 10:00 - 10:00 Berlin Triathlon XL Schwimmen – Rad fahren – Laufen. Start-­und Zielbereich befinden sich direkt am Müggelsee, in den hinein der Start auch erfolgt. Hotel Müggelsee, Berlin 20:00 - 20:00 Fußball-EM Open Air Deutschland : Dänemark (siehe 09.06.2012) Volkspark Potsdam, Potsdam 20:45 - 20:45 Em 2012 Deutschland - Dänemark Kulturbrauerei, Berlin ________________________________

MontagBi 09:30 - 15:00 Botanische Wanderung Wanderroute: Bhf Potsdam RehbrückePanoramaweg-Am Buschberg-Rehgraben-Bhf Potsdam Rehbrücke. Bhf Potsdam Rehbrücke ________________________________

DienstagBj 17:00 - 17:00 Tango Teenage-Club tanguito, Potsdam 18:15 - 18:15 Tango Argentino Mittelstufe tanguito, Potsdam 19:30 - 19:30 Tango Argentino Einsteiger tanguito, Potsdam 20:45 - 20:45 Tango Argentino Fortgeschrittene tanguito, Potsdam

die Segelschule. www.segelschule-classicsailing.de 0331-5851783

Bootsführerscheine auf alten Schiffen

DonnerstagCb 09:00 - 13:00 Fußballturnier für Kitas [4-6] Der Nachwuchs soll bei diesem Turnier einen ersten Kontakt zum Fußballsport bekommen. Volkspark Potsdam, Potsdam 09:30 - 15:30 Ferienstarter Rugby-Camp Volkspark Potsdam, Potsdam 19:00 - 19:00 Tango Argentino Mittelstufe II tanguito, Potsdam 20:00 - 20:00 Fußball-EM Open Air Viertelfinale (siehe 09.06.2012) Volkspark Potsdam, Potsdam 20:15 - 20:15 Tango Argentino Praktika tanguito, Potsdam 20:45 - 20:45 Die Fußball-EM im Club 18 Viertelfinale Club 18, Potsdam ________________________________

FreitagCc 09:00 - 13:00 Fußballturnier für Horte Für Schüler der 1. bis 4. Klasse. Volkspark Potsdam, Potsdam 20:00 - 20:00 Fußball-EM Open Air Viertelfinale (siehe 09.06.2012) Volkspark Potsdam, Potsdam 20:45 - 20:45 Die Fußball-EM im Club 18 Viertelfinale Club 18, Potsdam ________________________________

SamstagCd 09:30 - 15:30 Flugplatzwanderung Saarmund (siehe 17.06.2012) Bhf Potsdam Rehbrücke 10:00 - 22:00 Balanceakt Slackfest Potsdam Für Jung und Alt wird sich, erstmals in Form eines Festivals, die Möglichkeit bieten, aufder Slackline, einem in max. 50 cm Höhe angebrachten, flachen Band zu balancieren. Volkspark Potsdam, Potsdam 10:00 - 16:00 Berlin-Brandenburgische Landesmeisterschaften U17/U18 Wir erwarten erneut ein großartiges Turnier für Teilnehmer und Zuschauer über zwei Tage mit Musik, BBQ und vielen spannenden Spielen. Volkspark Potsdam, Potsdam 15:00 - 17:00 Freispiel Trendsportarten für Jugendliche zum Ausprobieren! Diesmal: Klettern Volkspark Potsdam, Potsdam ________________________________

SonntagCe 15:00 - 17:00 Freispiel Trendsportarten für Jugendliche zum Ausprobieren! Diesmal: Slacklinen Volkspark Potsdam, Potsdam

mehr unter www.friedrich-zeitschrift.de  

0170-1942868

Segeln lernen in Potsdam

MontagCf 09:00 - 16:00 Fußballcamp 1 im Volkspark [5-13] Fünftägiges Fußballcamp für Kids. Volkspark Potsdam, Potsdam 09:30 - 15:30 Start des 1. Wind & Wetter Rugby-Camps [5-13] Einwöchiges Rugby-Camp für Kids. Volkspark Potsdam, Potsdam 10:00 - 16:00 Start der Ferienwoche Sportkarussell 1 [10+] Ein einwöchiges Sport- und Freizeitprogramm, das es in sich hat: Beachvolleyball, Disc Golf Parcours, Klettern und einiges mehr... Bei einer abschließenden Beach-Olympiade gibt es tolle Preise für alle Teilnehmer.  Volkspark Potsdam, Potsdam 12:00 - 12:00 Rekordtag 10 Wettbewerbsstationen müsst Ihr absolvieren.Es gibt tolle Preise zu gewinnen!!! Club 18, Potsdam ________________________________

MittwochCh 20:45 - 20:45 Die Fußball-EM im Club 18 Halbfinale Club 18, Potsdam ________________________________

DonnerstagCi 10:00 - 10:00 Internationale Deutsche Meisterschaften im Schwimmen der Behinderten Velodrom, Berlin 17:00 - 17:00 Billiardturnier Club 18, Potsdam 20:00 - 20:00 Fußball-EM Open Air Halbfinale (siehe 09.06.2012) Volkspark Potsdam, Potsdam ________________________________

FreitagCj 20:00 - 20:00 Fußball-EM Open Air Halbfinale (siehe 09.06.2012) Volkspark Potsdam, Potsdam ________________________________

SamstagDa 15:00 - 17:00 Freispiel Trendsportarten für Jugendliche zum Ausprobieren! Diesmal: Klettern Volkspark Potsdam, Potsdam Location, Stadt


Familie Familie

Wiedersehen macht Freude... regelmäßige Veranstaltungen montag

freitag

09:30-11:00 tanz für eltern & Kinder [1-2] Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 15:00-16:00 Kindertanz [5-6] Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 15:30-17:00 tanz am trapez [6-11] Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 15:30-17:30 Kunstkurse für Kinder & Jugendliche Kunstgriff23, Potsdam 16:00 - 18:00 malen für Kinder mit Farben und Formen beschäftigen Haus der Generationen und Kulturen, Potsdam 17:00-18:00 Break dance für Kids Schiffbauergasse | Oxymoron Studiohaus 18:00-20:00 Line dance Club 18, Potsdam 18:00-19:30 Break dance für fortgeschrittene Schiffbauergasse | Oxymoron Studiohaus 18:30 - 20:00 capoeira [6-16] Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus

11:00 - 12:00 sprechzeit für junge Familien und alle Interessierten bei Fragen oder Problemen rund um die Familie. Infos: Annegret hoepner 0172.468 15 84 Sprözl, Potsdam 12:30 - 12:30 entspannungsgruppe für gestresste eltern und alle Interessierten. Infos: Annegret hoepner 0172.468 15 84 hoepner@evkirchepotsdam.de Sprözl, Potsdam 16:30-18:00 hip hop/street dance für Kids Schiffbauergasse | Oxymoron Studiohaus 18:00-21:00 trommelgruppe ›sexta feira‹ Club 18, Potsdam

dienstag 15:30-16:30 hip hop/street dance für Kids Schiffbauergasse | Oxymoron Studiohaus 16:30-17:30 Kindertanz [7-8] Schiffbauergasse | Studiohaus fabrik 16:30-18:00 hip hop/street dance Schiffbauergasse | Oxymoron Studiohaus 18:00-21:00 Breakdance training Club 18, Potsdam 19:00-21:00 Line dance Club 18, Potsdam 19:00 Kelle hoch! Der tischtennisabend clubmitte, freiLand, Potsdam

mittwoch 10:00-11:00 BaBYclub Lindenpark, Potsdam 14:00-17:00 streetart zum selbermachen! clubmitte, freiLand, Potsdam 15:00-16:00 Kindertanz [4-5] Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 15:00+16:00 trommeln mit tom (& matze/Luka) j.w.d. offenes Jugendhaus, Potsdam 16:00-17:00 modern dance für Kids Schiffbauergasse | Oxymoron Studiohaus 16:00-17:30 tanz für eltern & Kinder [2-4] Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 17:00 Luigis Pizzabäckerei Club 18, Potsdam 18:00-20:00 training Potsdamer Jumpstyler Club 18, Potsdam

donnerstag 15:00+16:00 rocken mit Phillip – der e-gitarren Kurs j.w.d. offenes Jugendhaus, Potsdam 15:00-17:00 comix 4 all Comiczeichnen für jeden. clubmitte, freiLand, Potsdam 15:30-16:30 Kindertanz [6-7] Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 15:45+16:45 Kinderschwimmschule Bewegungsbad Johanniter-Quartier Potsdam, Zeppelinstraße 131, Potsdam 16:00-18:00 Jazzdance Club 18, Potsdam 16:00-17:00 Kreativer Kindertanz Schiffbauergasse | Oxymoron Studiohaus 16:30-18:00 Kindertanzcie Schiffbauergasse | fabrik Studiohaus 17:00-19:00 Karateselbstverteidigungskurs clubmitte, freiLand, Potsdam 17:30-20:00 Breakdance training Club 18, Potsdam 18:00-20:00 trommelgruppe ›sexta feira‹ Club 18, Potsdam

samstag 10:00-11:00 Kinderschwimmschule Bewegungsbad Johanniter-Quartier Potsdam, Zeppelinstraße 131, Potsdam 12:00 mitmach-Koi-fütterung unter Anleitung eines Koi-experten Wissenswertes über die intelligenten tiere erfahren Biosphäre Potsdam

sonntag 09:00 - 14:00 aktivbrunch am see Brunchen und mit der Familie Bogenschießen, optional nachmittags Segelausflug mit Skipper. Bitte anmelden: 0331.90 77 55 55 Kongresshotel, Potsdam 09:00-10:00 Kinderschwimmschule Bewegungsbad Johanniter-Quartier Potsdam, Zeppelinstraße 131, Potsdam 09:00-13:00 Lüttland sonntagsbrunch mit großem Spielbereich für die Kinder. Lüttland Coffee, Potsdam 10:00 - 14:00 familienbrunch in Kolberg Frühstücks- und mittagsbüffet direkt am Wolziger See, Kinderbetreuung, Bogenschieß-turnier für Jugendliche & Kinder Infos: 033768.208 60 Teamgeist-Eventlocation, Heidesee OT Kolberg 10:30 - 11:30 Kids am Ball [3-13J] Zwei lizenzierte Fußballtrainer sorgen dafür, dass der Fußballnachwuchs jede menge tipps und tricks vermittelt bekommt, ohne Anmeldung, www.die-runde-fussballschule.de Veranstaltungswall im Volkspark, Potsdam 12:00 mitmach-Koi-fütterung unter Anleitung eines Koi-experten Wissenswertes über die intelligenten tiere erfahren Biosphäre Potsdam 14:00-15:00 familiensegeltörn einstündiger begleiteter Segeltörn Am Strandcasino 2, 15754, Heidesee OT Kolberg, Teamgeist-Eventlocation

tÄgLiche termine: noch bis 30.06.2012 Küchenchemie – rotkohlsaft als indikator! Farbstoffchemie mit haushaltsmitteln und selbstgebaute Feuerlöscher. Extavium, Potsdam Physik des fußballs [5-12J] montag - freitag 09:00 - 18:00 samstag: 10:00 - 18:00 Spiel mit Luft-Druck! Wieviel Luft passt in den Ball? Fallversuche und Bananenflanken experimentierkurs Extavium Potsdam

w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de K ale n d e r

74

FreitagAb

SamstagAc

09:00 - 14:00 entdeckungsreise abfall [3.-6. Klasse] mit Spielen Aktionen und kreativen Ideen soll das Wegwerfverhalten vor Augen geführt und zu mehr umweltbewusstsein aktiviert werden Infos/ Anmeldung: t (0331) 620 64 21 Remisenpark im Volkspark, Potsdam 09:30 + 11:00 Lars, der kleine eisbär [5+] Von den Bären am himmel zur Geschichte von Lars und seinen Freunden bis hin zur Arktis in der die Kinder mit Bildern den Lebensraum der wirklichen eisbären kennenlernen Urania-Verein / Planetarium, Potsdam 09:30 - 11:00 frühstücksbuffet Familienzentrum, Potsdam 10:00 + 14:00 moritz in der Litfaßsäule [6+] moritz Zack sieht Dinge, die andere nicht sehen und stellt Fragen, die anderen nicht in den Sinn kommen, was seine Familie und alle anderen zur Verzweiflung bringt. eines tages hält er das nicht mehr aus. er packt seinen rucksack und haut ab Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam 10:00 - 13:00 erste hilfe bei Kindernotfällen 2x3 Std., Anmeldung: t (0331) 71 12 40 Geburtshaus Apfelbaum, Potsdam 10:00 - 18:00 weltspieltag 2012 Dieser Aktionstag soll auf das recht der Kinder und Jugendlichen auf freies Spiel und das Fehlen von »freien räumen« in Ballungszentren aufmerksam machen Infos: www.berliner-weltspieltag.de Berliner Alexanderplatz 14:30 - 18:00 Puppentheater am Kindertag [3+] Puppenbastel, - spielen und mitmachworkshop, bei schönem Wetter draußen im Garten und bei schlechtem im Puppentheaterraum Puppenbühne Burratino, Potsdam 15:00 - 18:00 Kindertag im abenteuerPark Kistenklettern, Kinderbasteln und Slackline laufen, 15:00–18:00 betreutes Kinderklettern. Anmeldung: t (0331) 626 47 83 AbenteuerPark Potsdam 15:00 - 20:00 Kinder regieren die welt Spiel & Spaß am internationalen Kindertag mit hüpfburg und freundschaftlichem Spezial-Wettlauf frei Lindenpark, Potsdam 18:30 - 21:00 4. Lange nacht der optik In der Stadt der Optik auf unterhaltsame Art und Weise mit dem thema Optik beschäftigen, www.rathenow.de Rathenow 20:00 mondnacht Lustwandeln und Verweilen bei stimmungsvoller musik im festlich illuminierten Belvedere Belvedere auf dem Pfingstberg, Potsdam 20:00 fledermausführung Auf die Pirsch nach Fledermäusen gehen und »Batdetektoren« ausprobieren Anmeldung: t (0331) 585 83 14 Eingang Viereckremise, Volkspark, Potsdam 20:00 dunkelheit bricht herein Premiere der Jugendgruppe des Circus montelino. Doch auch wenn es sich so anfühlt ist es keine gewöhnliche nacht. erst beim erwachen fällt auf, dass jemand fehlt und was zunächst noch harmlos erscheint wird immer bedrohlicher. Das Jugendvarieté des Circus montelino hat dieses Szenario circensisch umgesetzt. eintritt frei Zelt des Circus Montelino, VolksparkPotsdam

08:45 - 18:00 2. Potsdamer Luna cup Zwei runden auf dem auf 18 Bahnen erweiterten Parcours. Anmeldung: www.lunacup.wordpress.com Disc-Golf-Parcours im Remisenpark, Volkspark, Potsdam 09:30 - 15:30 schach matt [1.-6. Klasse] 3. Offene Kleinmachnower Schülermeisterschaften im Schach. Infos/ Anmeldung t (033203) 877 12 61 Bürgersaal des Rathauses, Adolf-Grimme-Ring 10, Gemeinde Kleinmachnow 10:00 - 23:30 4. Lange nacht der optik [siehe: 01.06] Rathenow 10:00 - 14:00 gipsbauch-Beauty-weekend Gipsabdruck aus der Schwangerschaft unter professioneller Anleitung aufhübschen, zweiter termin am 03.06., 10-18, Anmeldung/Infos: t (0173) 478 91 88 oder www.babybauchabdruecke.de Atelier & Manufaktur Body-pArts, Wattstr. 20, Potsdam 10:00 - 18:00 weltspieltag 2012 [siehe: 01.06] Berliner Alexanderplatz 10:00 Beelitzer spargellauf Familien-Spaßlauf - die Startplätze sind bereits vergeben, aber zuschauen und anfeuern macht auch Spaß Spargel- und Erlebnishof Klaistow 14:30 die Pfaueninsel entdecken [6+] mit der elfe tana, Familienführung, bitte anmelden: t (0331) 969 42 00 Treffpunkt: Fährhaus Pfaueninsel, SPSG 15:00 sommerkonzert [4+] robert metcalf und Band Freilichtbühne an der Zitadelle Spandau, Berlin 15:00 + 23:00 dunkelheit bricht herein [siehe: 01.06] Volkspark im Zelt des Circus Montelino, Potsdam 15:00 Kultur in der natur Konzert des Spatzenchors der Singakademie Potsdam mit Schülern der Grundschule am Griebnitzsee Gartenanlage des Belvedere auf dem Pfingstberg, Potsdam 15:00 - 23:00 stadteilweltmusikfest im Schlaatz ›Sommer78‹, bunte Aktionen, musik und traditionelle Kleidung aus mehreren Kulturen Schlaatzer Marktplatz, Haus der Generationen und Kulturen

mehr termine unter www.friedrich-zeitschrift.de

GROSSE K Ö P F E

DENKEN ÄHNLICH!

�. JUNI ���� │ ���� UHR Universität Potsdam

Am Neuen Palais & in Golm


75

K a l e n de r www. fr i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

15:30 rotkäppchen & der wolf Puppenbühne Burratino, Potsdam 16:00 zirkus waldolin zeigt sein neues Programm Waldorfschule Potsdam Erich-WeinertStr. 5, Potsdam 16:00 Kopffüßler [1-6J] Kinder- und Jugendtanztage. Gibt es die Kopffüßler wirklich, außer auf Kinderzeichnungen? Auf jeden Fall. Schiffbauergasse | T-Werk, Potsdam 16:00 spezial ´maske Führung durch die Abteilung maske. Wie lange dauert es eine Glatze zu schminken? Dauer ca. 1:15h Komische Oper Berlin 16:00 Knerten traut sich [6+] mit hilfe seines hölzernen Freundes Knerten meistert der 6-jährige Lillebror die Anforderungen des Alltags. unerwartete unterstützung erhält er dabei von Vesla und Karoline, die wie Knerten ein Ast ist, dem durch die Fantasie der beiden Kinder Leben eingehaucht wird. Filmmuseum, Potsdam 17:00 - 01:00 Lange nacht der wissenschaften Klügste nacht des Jahres« in der die Labore und hörsäle der universität geöffnet werden für spannende Vorträge und experimente mit umfangreichem Kinderprogramm Infos: www.uni-potsdam.de/lndw Campus Am Neuen Palais und in Golm, Universität Potsdam 19:00 Babelsberger Blues & Jazzreihe Dixieland und new Orleans AWO Kulturhaus Babelsberg, Potsdam ________________________________

SonntagAd

10:00 - 18:00 Kindertag im filmpark mit tV-Gästen, mutproben und Autogrammen. Der Filmpark Babelsberg und hand in hand for Children e.V. feiern ein ganz besonderes Kinderfest. Filmpark Babelsberg, Potsdam 10:00 rotkäppchen & der wolf Puppenbühne Burratino, Potsdam 10:00 - 18:00 weltspieltag 2012 [siehe: 01.06] Berliner Alexanderplatz 10:00 - 14:00 Bio-Brunch im café Kieselstein 100% biologisch, vegetarisch und lecker Bio-Café Kieselstein, Potsdam 10:00 - 18:00 Kindertrödelmarkt Wasserspielplatz, Café im Park, Volkspark, Potsdam 10:00 - 11:30 Baumwanderungen durch den Volkspark einheimische und fremdländische Bäume und Sträucher der Parkanlage kennenlernen Infos: www.natuerlich-stimmig.de Volkspark, Haupteingang, Potsdam 10:30 familiensonntag »ohne sorge« [6+] Italienische träume Die römischen Bäder, Führung, malen und Zeichnen. Bitte anmelden: 0331.969 42 00 Park Sanssouci, Römische Bäder, Potsdam 11:00 Kopffüßler [1-6J] [siehe: 02.06] Schiffbauergasse | T-Werk, Potsdam 11:00 führung durch das schmetterlingshaus Im 60 m² großen begehbaren Schmetterlingshaus geben experten einblick in die Welt der Falter und Schmetterlinge. ca. 45min. Anmeldung: t (033) 55 07 40 Biosphäre Potsdam 12:00 - 17:00 Körbe flechten & Kränze binden Aus Weide und Frühlingszweigen Kunstwerke flechten. Vorkenntnisse nicht erforderlich wenn vorhanden bitte Gartenschere mitbringen www.oekowerk.de Ökowerk Berlin, Berlin

13:00 - 16:30 der schöne Landausflug Spielplatz- und haustierparkfest, eselführungen über das Gelände, Puppentheater ›Das geheimnisvolle Päckchen‹ und havelländer tortencafé MAFZ Erlebnispark Paaren, Schönwalde(Glien) 14:00 - 17:00 führungen durch das Jagdschloß für Blinde und Sehschwache mit selbstgebackenem Kuchen Infos: www.jagdschloss-stern.de Jagdschloss Stern, Potsdam 14:00 - 16:00 Von sonnentau bis sumpfschrecke naturkundliche exkursion rund ums teufels- und Postfenn auf der Suche nach tieren und Pflanzen der moore und Feuchtgebiete Infos: www.oekowerk.de Ökowerk Berlin, Berlin 14:00 ich sehe was, was du nicht siehst Familienführung. In den räumen Fluchten und Winkeln in der Großen halle und auf der empore verbergen sich Geschichten der Stadt Märkisches Museum Berlin, Berlin 14:00 - 17:00 sonntagstreffpunkt Aktionen rund um naturwissenschaft und technik: über den Ozean funken das morsealphabet kennen lernen & interessante experimente aus mathematik naturwissenschaft und technik Treffpunkt Freizeit, Potsdam 14:00 intimités [12+] uraufführung. Kinder- und Jugendtanztage. Choreografische Komposition aus neun Stücken mit der Wahrnehmung. Jeder Zuschauer hat seinen Anteil an der Komposition des Stückes. Schiffbauergasse | Fabrik, Potsdam 14:00 die Königin von Babylon Auf den Spuren der Kaiserin Augusta mit musik, Liedern und Arien. Anmeldung: t (0331) 271 30 68, www.hoefische-festspiele.de Park Babelsberg, Potsdam 14:00 Potsdams schönste aussicht gestern und heute Führung. Belvedere Pomonatempel und Lennésche Gartenanlage im Wandel der Geschichte Anmeldung: t (033) 200 68 41 Belvedere auf dem Pfingstberg, Potsdam 14:00 tag der offenen tür in der Ökolaube Brot und Pizza aus dem Lehmbackofen, Lagerfeuer und Stockbrot, 15 vogelkundliche Führung, sowie Spiele und Bastelangebote Ökolaube am Schlaatz, Potsdam 15:00 - 18:00 treffpunkt spielplatz Je nach Wetterlage drinnen oder draußen,Familiencafe geöffnet, Infos: www.lindenpark.de eintritt frei Lindenpark, Potsdam 15:00 - 18:00 sonnenfest Bewegung,Balance,Körpe rwahrnehmung mit den Pferden,Bogenschießen,Slackline und Kirgisische Kinderjurte 'Balda uiu' Schau mal Pferde, Stückener Dorfstr. 20, Michendorf OT Stücken 15:00 Kultur in der natur »Wal Gesang« einer mit musik und Gesang vertonten Liebesgeschichte aus der unterwasserwelt Gartenanlage des Belvedere auf dem Pfingstberg, Potsdam 15:00 Bienenhonig selber schleudern Wildbienen im Garten entdecken Botanischer Garten der Universität Potsdam 15:00 Kultur für Kids [4+] eine reise in die Wasserwelt von der Werkstatt für kleine Forscher angeleitet Wasserbecken im Wallkreuz, Volkspark, Potsdam 15:30 wettlauf von hase & igel Puppenbühne Burratino, Potsdam

on! ...und Acti

K I N D E R TA G NI 2012 SONNTAG, 3. JU SGÄSTEN ÜBERRASCHUNG N TE EN IN OM PR MIT

DIE MAKING-OF SHOW

1. April bis 4. November 2012, täglich 10 bis 18 Uhr (Im September montags geschlossen)

Filmpark Babelsberg | Eingang: Großbeerenstraße | 14482 Potsdam-Babelsberg Info-Hotline: +49 (0)331 - 72 127 50 | Mail: info@filmpark.de | www.filmpark-babelsberg.de 16:00 aschenputtel musikalische märchenstunde. Kinderoase Teltow, Teltow 16:00 Knerten traut sich [6+] [siehe: 02.06] Filmmuseum, Potsdam 18:00 frau müller muss weg In drei monaten gibt es Übergangszeugnisse, und die Zulassung zum Gymnasium steht auf dem Spiel. Frau müller gefährdet durch schlechte Zensurenvergabe die Zukunft der Kinder. und deshalb haben die eltern mehrheitlich beschlossen: Frau müller muss die Klasse abgeben. Schiffbauergasse | Reithalle, Potsdam 19:00 dunkelheit bricht herein [siehe: 01.06] Volkspark im Zelt des Circus Montelino, Potsdam ________________________________

MontagAe

09:30 + 11:00 das kleine 1 x 1 der sterne [4+] Urania-Verein / Planetarium, Potsdam 10:00 moritz in der Litfaßsäule [6+] [siehe: 01.06] Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam ________________________________

DienstagAf

09:00 filmernst 9:00 Yoko 9:30 the Liverpool Goalie 11:00 Jonas Infos: www.filmernst.de Thalia Programm Kino, Potsdam 09:30 - 13:00 mitmachküche Die ganze Welt in einem topf – Familien kochen rezepte ihrer heimat Familienzentrum, Potsdam 09:30 + 11:00 der tagbogen der sonne [6+] Urania-Verein / Planetarium, Potsdam

mehr termine unter www.friedrich-zeitschrift.de

10:00 die rote zora [9+] Zehn Kinder im Alter von 10-13J. entwickelten in den vergangenen monaten gemeinsam mit der theaterpädagogin Suse Weisse eine Bühnenfassung des Kinderbuchklassikers von Kurt held. Infos & Karten: www.t-werk.de Schiffbauergasse | T-Werk, Potsdam 10:00 moritz in der Litfaßsäule [6+] [siehe: 01.06] Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam 13:00 - 14:00 geburtsvorbereitende akupunktur Gespräche über die Geburt t (0331) 241-56 51 Station F3 raum 304 Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam 14:00 Von Potsdam bis zum rand des Universums Fulldome-Projektion Urania-Verein / Planetarium, Potsdam 14:15 - 15:45 Yoga-angebote für schwangere t( 0163) 9805121 Station F3,raum 304 Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam 15:00 aus grau mach Bunt Vortrag über die Potsdamer Stadtgeschichte ›Friedrich und das liebe Vieh‹, Haus der Generationen und Kulturen, Potsdam 15:30 - 17:30 start der Kinderküche Schnibbeln kneten mixen rühren um mahlzeiten für die ganze Familie zu zaubern. Kinder laden zum essen ein Familienzentrum, Potsdam 20:15 mit allen wassern gewaschen eine Kindheit auf den meeren der Welt. Ben hadamovsky erzählt mit von einer abenteuerlichen Weltumseglung mit kleinen Kindern Waldorfschule Potsdam Erich-Weinert-Str. 5, Potsdam


Familie Familie MittwochAg

10:00 Die rote Zora [9+] [siehe: 05.06] Schiffbauergasse | T-Werk, Potsdam 10:00 Stillgruppen-Treffen 10:00 Stillgruppe ab 6 Monate 12:30 Stillgruppe bis 6 Monate Infos: T (0331) 241 56 85, Station F3, Raum 304 Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam 15:00 Juniorforscher erforschen die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt in Brandenburg Naturkundemuseum, Potsdam 16:00 Als die Schmetterlinge noch singen konnten Märchen und Geschichten der Indianer mit dem Theater sinn & ton. Bitte anmelden: T (030) 813 35 97 Jagdschloss Grunewald, Schlosshof, SPSG 16:00 Wir Kinder aus Bullerbü [6+] Der Film nach Astrid Lindgrens Roman schildert das Leben der Kinder Lisa, Lasse, Bosse, Ole, Britta und Inga im kleinen Dorf Bullerbü, das gerade einmal aus drei Bauernhöfen besteht Filmmuseum, Potsdam 17:00 Die Entstehung des Lebens Fulldome-Show Urania-Verein / Planetarium, Potsdam 19:30 Brustkrebs-Selbsthilfegruppe für junge Frauen mit Familie,offenes Treffen Ev. Kirchengemeinde Babelsberg Comenius-Kindergarten Schulstr. 10a ________________________________

DonnerstagAh

10:00 Maulwurfsgeschichten [4+] Bitte anmelden: 030.449 47 50 Infos: www.spatzenkino.de Thalia Programm Kino, Potsdam 10:00 - 13:00 Wasser-Hexenfest Aqua Kadabra Seltsame Dinge geschehen! Quelljungfrauen, Seerosennixen und schöne Brunnenfrauen,Moor- und Sumpfhexen bringen das Lebenselixier für den Wasserparcours mit. Schminkgrotte, magischer Blick in die Zukunft. Neptun-Taufe. Anmeldung von Klassen erwünscht: T (033 85) 498 50 Weiße Bühne, Optikpark Rathenow GmbH 13:00 - 16:00 Rechtsberatung Bitte mit Termin T (0331) 280 73 20 Rechtsanwältin Andrea Zölfl Diakonie, Lindenstr. 56 ________________________________

FreitagAi

09:30 + 11:00 Die Sonne – unser Stern [5+] Urania-Verein / Planetarium, Potsdam 10:00 - 13:00 Wasser-Hexenfest Aqua Kadabra [siehe: 07.06] Weiße Bühne, Optikpark Rathenow GmbH 10:00 - 19:00 Zukunftsprofekt Erde [10+] Eine interaktive Ausstellung, www.ms-wissenschaft.de , Höhe »Zeppelin Apotheke», Ausstellungsschiff von Wissenschaft im Dialog Yachthafen Potsdam, Kastanienallee 14:00 - 18:00 Wasser-Hexenfest Aqua Kadabra [siehe: 07.06] Weiße Bühne, Optikpark Rathenow GmbH 16:00 - 21:00 EM unter´n Linden Spiel, Spannung und Spaß mit viel Toleranz und ein bisschen Völkerkunde, sowie Übertragung der Fußball-Europameisterschaft auf Großbildleinwand im Freien, www.lindenpark.de, Eintritt frei Lindenpark, Potsdam

16:00 Schulkonzert des Mittelstufenorchesters gemeinsam mit dem Oberstufenchor und Gruppen aus den Oberstufenprojekten Waldorfschule Potsdam Erich-WeinertStr. 5, Potsdam 17:00 Wasserlinse und Mammutbaum Von den größten und kleinsten Arten im Pflanzenreich. Vortrag im Rahmen der Wissenschaftsreihe ›Biosphäre macht Wissen‹ Café Tropencamp Biosphäre Potsdam

________________________________

SamstagAj

08:00 - 18:00 Brandenburger Landpartie Frühstücksbüfett feldfrischer Beelitzer Spargel Spargelgerichte Betriebsführungen Naturwildgehege Kletterwald Kleintierausstellung Ponyreiten Spielplatz mit Riesen-Hüpfkissen Spargel- und Erlebnishof Klaistow 10:00 - 19:00 48 h Havelland und Havelländischer Kulturtag Eine Parkanlage mit Floßfahrten Spielgeräten für Kinder optischen Phänomenen Ausstellungen und vieles mehr. Die Maskottchen Biber Opti Havi und Flori sind dabei. Park/Eichendreieck Optikpark Rathenow GmbH Schwedendamm 1 Rathenow 10:00 - 17:00 Erdbeer-Hoffest alles rund um die Erdbeere Hofladen Falkensee Dallgower Str. 1, Dallgow-Döberitz 10:00 - 17:00 Nudelpferdetag Reiten, Reiterspiele, Putzwettbewerb und natürlich Nudeln mit Tomatensoße, Anmeldung: Jeanette Gebhard, T (0173) 6492753 Im Gewerbepark 24, Schwielowsee OT Caputh, Reitstall am Caputher See 10:00 - 19:00 Zukunftsprofekt Erde [10+] [siehe: 08.06] Yachthafen Potsdam, Kastanienallee 10:00 - 17:00 Hemme Milch Hoffest Molkereiführungen Kremserfahrten Butterschütteln Treckerführerschein regionale Küche von regionalen Firmen im Rahmen der Brandenburger Landpartie Hemme Milch Heideweg 4 Angermünde OT Schmargendorf 10:00 - 20:00 13. Kunstfest Pankow Großes Kunst- und Kulturfest rund um Schloss Schönhausen Schloss und Park Schönhausen, Berlin 11:00 - 18:00 Traditionelles Hoffest bunter Marktplatz mit Handwerkerständen Mitmach-Aktionen Unterhaltung und Bio-Küche Strohhüpfburg, Ponyreiten, Trecker fahren, ganztägig Hofführungen Ökodorf Brodowin, Chorin OT Brodowin 11:00 - 23:00 20. Böhmisches Weberfest Das 20. Böhmisches Weberfest – ein runder Geburtstag, ein rundes Fest. Weberplatz in Potsdam-Babelsberg 11:00 - 20:30 Kräuterfest Familienfest mit Kräuterkursen Kinderbasteln Brotbacken Ständen, Märchenaufführung, Kinderreiten, Speisen und Getränken rund um Kräuter www.othila.de oder T( 033205) 238 70 Othila Kräutergarten, Am Waldrand 2, Seddin 14:00 Die Schwanenprinzessin [4+] Odette ist eine verzauberte Prinzessin. Gelingt es dem Prinzen, sie von dem bösen Zauberer Rotbart zu befreien? Es tanzen die Dance Company sowie die Eleven der Ballettschule Marita Erxleben in 5 Besetzungen. Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam

w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de  K ale n d e r

15:00 + 16:15 Hans im Dreck [5+] Passend zum Wissenschaftsjahr 2012 – Zukunftsprojekt Erde geht es im Puppentheaterstück um das Thema Nachhaltigkeit Yachthafen Potsdam, Kastanienallee 15:00 König, Kunstliebhaber, Komponist [5+] Ein Konzert als Lesung um Friedrich den Großen mit Werken des Königs und seiner Zeitgenossen. Friedrichskirche, Weberplatz 15:00 Biologische Vielfalt im Regenwald Die Artendichte der tropischen Regenwälder ist weltweit einzigartig. Die Führung entwirft ein beeindruckendes Bild des Artenreichtums tropischer Regenwälder die es zu schützen und bewahren gilt. Biosphäre Potsdam 15:00 Kultur in der Natur Märchen von klugen und mutigen Kindern Dachterrasse des Pomonatempels, Belvedere auf dem Pfingstberg, Potsdam 15:00 Friedrich persönlich Die schillernde Gestalt Friedrich II. und das höfische Leben seiner Zeit finden ihre zirzensische Umsetzung in den diesjährigen Sommeraufführungen Einlass 14:30 Circus Montelino e.V. Zirkuszelt im Volkspark, Potsdam 15:00 - 17:00 Natur und Geschichte im Schlosspark Charlottenburgbehälter Was haben Skulpturen Mausoleum und das ›Belvedere« zu erzählen? Natur entdecken und lebendige Geschichte erfahren. www.oekowerk.de Ökowerk Berlin, Berlin 15:30 Wettlauf von Hase & Igel Puppenbühne Burratino, Potsdam 16:00 - 21:00 EM unter’n Linden [siehe: 08.06] Lindenpark, Potsdam 16:00 Blick hinter die Kulissen des Opernhauses Führung Dauer 1:30 min Komische Oper Berlin 16:00 Wir Kinder aus Bullerbü [6+] Filmmuseum, Potsdam 16:00 - 19:00 Street Soccer Fairness Tunier [10-13J] 8 Mannschaften [4-5 Spieler], treten beim Turnier als eine EM - Nationalität ihrer Wahl an und kicken um den Fairnesspokal Lindenpark, Potsdam 17:00 Die Schwanenprinzessin [4+] Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam 19:00 Sternzeit 3025 [9+] Premiere. Eine turbulente selbst entwickelte Geschichte mit vielen überraschenden Spielideen der Kindertheatergruppe ›Flutlicht‹ des Offenen Kunstvereins Potsdam Schiffbauergasse | T-Werk, Potsdam 20:00 Deutschland : Portugal Fußball-EM Open Air auf Großbildleinwand & Beach Soccer Feld zum Kicken Funfor4 Beachvolleyball, Volkspark, Potsdam ________________________________

SonntagBa

08:00 - 18:00 Brandenburger Landpartie [siehe: 09.06] Spargel- und Erlebnishof Klaistow 10:00 - 17:00 Handgemacht Arbeitsgruppen des Förderervereins stellen mittelalterliche Handwerkstechniken vor Museumsdorf Düppel, Berlin 10:00 Wettlauf von Hase & Igel Puppenbühne Burratino, Potsdam 10:00 - 17:00 Erdbeer-Hoffest [siehe: 09.06] Hofladen Falkensee Dallgower Str. 1, Dallgow-Döberitz

mehr termine unter www.friedrich-zeitschrift.de  

76

10:00 - 17:00 Nudelpferdetag [siehe: 09.06] Im Gewerbepark 24, Schwielowsee OT Caputh, Reitstall am Caputher See 10:00 Radpartie zur Landpartie mit dem Ziel: Erlebnisparkgelände MAFZ Erlebnispark Paaren, Schönwalde(Glien) 10:00 - 19:00 Zukunftsprofekt Erde [10+] [siehe: 08.06] Yachthafen Potsdam, Kastanienallee 10:00 - 17:00 Hemme Milch Hoffest [siehe: 09.06] Hemme Milch Heideweg 4 Angermünde OT Schmargendorf 10:00 - 20:00 13. Kunstfest Pankow [siehe: 09.06] Schloss und Park Schönhausen, Berlin 10:30 - 14:00 Von guten und schlechten Zeiten [6+] Skelette erzählen Workshop Infos: www.paulikloster.de Archäologisches Landesmuseum Brandenburg im Paulikloster, Brandenburg an der Havel 11:00 Mit der Kammerzofe Sophie durchs Schloss [6-10J] Eine Kammerzofe plaudert aus dem Nähkästchen. Familienführung, Anmeldung T (0331) 969 42 00, Treffpunkt: Kasse Neuer Flügel Schloss Charlottenburg, Berlin, SPSG 11:00 Die Schwanenprinzessin [4+] Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam 11:00 Konzert des Kinderchores [4+] der Komischen Oper Berlin Komische Oper Berlin 11:00 - 22:00 20. Böhmisches Weberfest [siehe: 09.06] Weberplatz in Potsdam-Babelsberg 12:00 Matinèe mit Brunch und Livemusik Schiffbauergasse | Fabrik, Potsdam 12:00 - 17:00 Gärtnern in und mit der Stadtnatur Thementag mit Führungen und Vorträgen Grünen Aktionen www.oekowerk.de Ökowerk Berlin, Berlin 13:00 - 18:00 Sommerfest Zum 5. Jubiläum, Abformungen von Kinderhänden, Kinderschminken, Ausstellung verschiedener Bauchabdrücke & Babybauchtorte Atelier & Manufaktur Body-pArts, Wattstr. 20, Potsdam 14:00 - 18:00 48 h Havelland und Havelländischer Kulturtag [siehe: 09.06] Optikpark Rathenow, Schwedendamm 1 Rathenow 14:00 - 15:15 1636 - ihre letzte Schlacht [10+] Expertenführung durch die Sonderausstellung mit der Anthropologin Dr. Bettina Jungklaus www.paulikloster.de Archäologisches Landesmuseum Brandenburg im Paulikloster, Brandenburg an der Havel 14:00 + 16:00 Kleine Experten [6+] Mit Experten forschen: Elastische Energie, oder warum ein Fussball springt. Bitte anmelden: www.kleine-experten.de Domäne Dahlem, Berlin 15:00 - 18:00 Flohmarkt im Rahmen des Gemeindefestes der evangelischen Pfingstkirche, Verkäufer Anmeldung: Holger Baumgart T (0152) 286 169 26 Schulhof der Evangelischen Grundschule, Große Weinmeisterstr. 49, Förderverein Pfingstkindergarten 15:00 Die Schwanenprinzessin [4+] Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam 15:00 Kartoffeln als Kraftwerk [6+] Brennnesseln als Hemd Nützliche Pflanzen und Naturmaterialien Aktionsprogramm Botanischer Garten der Universität Potsdam


77

K a l e n de r www. fr i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

15:00 - 17:30 99 Schreibstile Schreibwerkstatt mit Grit Poppe Kunstgriff.23, Potsdam 15:00 wer ist die Schönste im ganzen Land? [6+] Familienführung zur Porträtmalerei im Schloss, anschl. Anfertigung eigener Porträts. Anmeldung: T (03301) 53 74 38, Treffpunkt: Schlosskasse Schlossmuseum Oranienburg 15:00 Friedrich persönlich[siehe: 09.06] Zirkuszelt im Volkspark, Potsdam 15:00 + 16:15 Hans im Dreck [5+][siehe: 09.06] Yachthafen Potsdam, Kastanienallee 15:30 Rotkäppchen & der Wolf Puppenbühne Burratino, Potsdam 16:00 - 21:00 EM unter´n Linden [siehe: 08.06] Lindenpark, Potsdam 16:00 Märchenjurte: Fußball [4+] Heute geht es rund: Jurte auf für den Fußball Lindenpark, Potsdam 16:00 Wir Kinder aus Bullerbü [6+] [siehe: 06.06] Filmmuseum, Potsdam 16:00 Sternzeit 3025 [9+] [siehe: 09.06] Schiffbauergasse | T-Werk, Potsdam 19:30 - 19:30 Frau Müller muss weg [siehe: 03.06] Schiffbauergasse | Reithalle, Potsdam ________________________________

MontagBb

09:00 + 10:15 + 14:00 Hans im Dreck [5+] [siehe: 09.06] Yachthafen Potsdam, Kastanienallee 09:30 + 11:00 Kobolde im Planetarium [5+] Urania-Verein / Planetarium, Potsdam 10:00 Die Schwanenprinzessin [4+] Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam 10:00 Friedrich persönlich [siehe: 09.06] Zirkuszelt im Volkspark, Potsdam 10:30 Sommerkonzert [4+] Robert Metcalf und Band Infos: 030.614 021 64 Atze Musiktheater, Berlin 16:00 - 21:00 EM unter´n Linden [siehe: 08.06] Lindenpark, Potsdam 16:30 - 16:30 Akutschmerztherapie und Therapie von chronischen Schmerzen, Vortragsreihe Aktuelle Gesundheitsthemen F113 Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam ________________________________

DienstagBc

09:00 + 10:15 + 14:00 Hans im Dreck [5+] [siehe: 09.06] Yachthafen Potsdam, Kastanienallee 09:30 + 11:00 Sonne, Mond und Sterne [5+] Urania-Verein / Planetarium, Potsdam 10:00 Die Schwanenprinzessin [4+] Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam 10:00 Friedrich persönlich [siehe: 09.06] Zirkuszelt im Volkspark, Potsdam 10:00 FlussPferde [6+] Eben war alles noch so einfach – das Leben war herrlich, Flusspferd und Pferd fühlten sich wohl in ihrer Haut und wussten ganz genau, wer sie sind.

Doch als die beiden unverhofft aufeinandertreffen, geraten auf beiden Seiten die Gewissheiten ins Wanken Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam 13:00 - 14:00 Geburtsvorbereitende Akupunktur [siehe: 05.06] Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam 14:00 Kinderperspektiven auf Berlin Projektpräsentation. 170 Schüler/ innen aus 7 Berliner Grundschulklassen blickten auf ihren Bezirk, ihre Stadt. Die Kinder gingen vor Ort auf Entdeckungstour und legten Schichten der Geschichte frei. Märkisches Museum Berlin, Berlin 14:00 Der Sternenhimmel im Juni Urania-Verein / Planetarium, Potsdam 14:15 - 15:45 Yoga-Angebote für Schwangere T (0163) 9805121, Station F3,Raum 304 Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam 16:00 - 21:00 EM unter´n Linden [siehe: 08.06] Lindenpark, Potsdam 19:30 - 19:30 Frauengesprächsgruppe Ob kirchliche Themen, Besprechen von Alltagssorgen oder einfach nur gemütliches Beisammensein. Annegret Hoepner T (0172) 468 15 84 Stadtteilladen im Kirchsteigfeld, Anni-von-Gottberg-Str. 14 ________________________________

MittwochBd

09:00 + 10:15 + 14:00 Hans im Dreck [5+] [siehe: 09.06] Yachthafen Potsdam, Kastanienallee 10:00 + 12:30 Stillgruppen-Treffen [siehe: 06.06] Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam 10:00 Die Schwanenprinzessin [4+] Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam 16:00 - 21:00 EM unter´n Linden [siehe: 08.06] Lindenpark, Potsdam 16:00 Ronja Räubertochter [10+] Räuberhauptmann Mattis lebt mit seiner Frau Lovis auf der alten Mattisburg. In einer stürmischen Gewitternacht in der ein Blitz die Burg in zwei Teile spaltet erblickt Ronja die Räubertochter das Licht der Welt Filmmuseum, Potsdam 17:00 Ein Ausflug ins Universum [5+] Urania-Verein / Planetarium, Potsdam 17:00 Ein tierischer Karneval [6+] Schildkrötenballett und Elefantenwalzer. Adumá-Saxophonquartett mit Thomas Schleissing-Niggemann [Erzähler] & Kinder aus dem Hort Mühlendorf. Infos/Karten: www.teltow.de Stubenrauchsaal, Neues Rathaus, Marktplatz 1-3, Stadt Teltow 19:00 Ich will - ein Sprachkurs für Eltern Man sagt nicht »ich will« - es heißt »ich möchte bitte»! - Aber wie? Anmeldung und Kontakt: T (0176) 58 20 53 94 oder ulrike.ehlert@familylab.de Konrad-Wolf-Allee 1-3, Frühförder-und Beratungsstelle im Havel-Nuthe-Center 19:00 Eltern-Informationsabend Alles rund um die Entbindungsstation, Raum F113 Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam 20:00 Deutschland : Holland Fußball-EM Open Air auf Großbildleinwand & Beach Soccer Feld zum Kicken Funfor4 Beachvolleyball, Volkspark, Potsdam

DonnerstagBe

09:00 + 10:15 + 14:00 Hans im Dreck [5+] [siehe: 09.06] Yachthafen Potsdam, Kastanienallee 10:00 Die Schwanenprinzessin [4+] Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam

11:00 Sommerkonzert [4+] [siehe: 02.06] Freilichtbühne an der Zitadelle Spandau, Berlin 16:00 - 21:00 EM unter´n Linden [siehe: 08.06] Lindenpark, Potsdam 18:00 DenkMahl mit Friedrich dem Großen: Friedrichs Musik und Adolph Menzels Gemälde ›Das Flötenkonzert Friedrichs des Großen‹ Campus Am Neuen Palais 10, Universität Potsdam 19:00 Informationsabend für werdende Eltern und Besichtigung der Station Treffpunkt Haupteingang St. Josefs-Krankenhaus, Potsdam

09:30 Das kleine 1 x 1 der Sterne [4+] Urania-Verein / Planetarium, Potsdam 10:00 Die Schwanenprinzessin [4+] Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam 11:00 Herr der Fliegen Tanztheater frei nach William Golding mit dem OXYMORON Dance Studio. Ausgehend von der Geschichte Goldings setzt sich diese Tanzproduktion mit Konflikten auseinander , die bei dem Versuch entstehen, eine Gemeinschaft zu organisieren. Schiffbauergasse | T-Werk, Potsdam 11:00 Das kleine 1 x 1 der Sterne [4+] Urania-Verein / Planetarium, Potsdam 13:00 - 20:00 Imagination Playground Kinder sind zum Spielen und Entdecken der eigenen Kreativität eingeladen, in einer Ausstellung gibt es Einblicke in Rockwell’s Spielplatzkonzept www.schiffbauergasse.de Schiffbauergasse, neben dem fabrik Garten, Potsdam 16:00 - 21:00 EM unter´n Linden [siehe: 08.06] Lindenpark, Potsdam 16:00 Blick hinter die Kulissen des Opernhauses [siehe: 09.06] Komische Oper Berlin 18:00 Tschick [13+] Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Mit einem geklauten Lada Niva machen beide mobil für eine gemeinsame Reise, ohne Karte und Kompass durch das sommerglühende Brandenburg... Schiffbauergasse | Reithalle, Potsdam 19:00 Herr der Fliegen [siehe: 15.06] Schiffbauergasse | T-Werk, Potsdam

10:00 Entlang des Naturlehrpfades Rabenstein Familienfreundliche Waldwanderung durch das Naturschutzgebiet zur Burg Rabenstein, Dauer ca. 2h, Anmeldung: www.dwt-2012.de, Raben, Naturparkverein Fläming e.V. 10:00 - 18:00 Sommerkonzerte Schülerkonzerte Freie Musikschule Potsdam Gemeindesaal der Erlöserkirche, Nansenstr. 5-6 11:00 Die Schwanenprinzessin [4+] Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam 13:00 - 20:00 Imagination Playground [siehe: 15.06] Schiffbauergasse, neben dem fabrik Garten, Potsdam 14:00 - 22:00 Sommerfest mit dem Chor ›pro musica‹, Tanz bei Country-und Westernmusik, Dixiband, Kinderführungen durch das Jagdschloss, Bogenschießen u. m. Jagdschloss Stern, Potsdam 15:00 Der Zwerg und die sieben Showwittchen & Blinde Passagiere Die Musical-Akademie Schatzinsel Potsdam präsentiert: zwei neue Musicals in einer Show! Vorbestellung: T (0331) 505 73 91 Kabarett Obelisk, Potsdam 15:00 Friedrich persönlich [siehe: 09.06] Zirkuszelt im Volkspark, Potsdam 15:00 Kultur in der Natur 8 junge Musiker spielen Jazz- und Funkstandards Gartenanlage des Belvedere auf dem Pfingstberg, Potsdam 15:00 - 18:00 Sommer, Sonne, Sonnenschein - alle sollen fröhlich sein. Herzliche Einladung zum Sommerfest, Elsastr. 14/16, Freie Waldorfschule Werder/Havel 15:30 Rotkäppchen & der Wolf Puppenbühne Burratino, Potsdam 16:00 Spezial Kostüm Führung durch die Kostümabteilung Komische Oper Berlin 16:00 Ronja Räubertochter [10+] [siehe: 13.06] Filmmuseum, Potsdam 16:00 - 21:00 EM unter´n Linden [siehe: 08.06] Lindenpark, Potsdam 18:00 - 22:00 Fußball-Mondscheinkick Sonnenuntergang , Familie, Fußball. Das Trainerteam bietet Tipps und Tricks rund um den gemeinsamen Spaß am runden Leder. Die runde Fußballschule Veranstaltungswall im Volkspark, Potsdam 19:00 Herr der Fliegen [siehe: 15.06] Schiffbauergasse | T-Werk, Potsdam

________________________________

________________________________

10:00 - 12:00 Yoga unter freiem Himmel Yogastil TriYoga®Flow, Mini-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene Volkspark, Haupteingang, Potsdam 10:00 - 17:00 Die Kraft der Stimme 2tägiger Stimmworkshop, zweiter Termin 17.6. 10:00-15:00 Infos: T(0331) 867 21 77 Logopädie Julia Mones Eisenhartstr. 6 10:00 20 Jahre Mittelalterliches Spektakel Prignitzer Sagengeschichten, Handwerkerlager, Mitmachaktionen bei historischer Handwerkskunst, Abendparty mit ›The Sandsacks‹ [Irish - Folk], Feuerwerk u. Feuershow www.plattenburgspektakel.de Plattenburg

09:00 Von Kindern für Kinder mit den Junior-Rangern der Naturwacht zur Brautrummel und zum Riesenstein bei Grubo, Dauer ca. 5h, www.dwt-2012.de Naturwacht im Naturpark Hoher Fläming 10:00 Rotkäppchen & der Wolf Puppenbühne Burratino, Potsdam 10:00 Erdbeerfest mit der 30 qm großen Riesen-Erdbeertorte mit Live-Musik, Spargel- und Erlebnishof Klaistow 10:00 - 18:00 20 Jahre Mittelalterliches Spektakel [siehe: 16.06] Plattenburg 10:00 - 18:00 Sommerkonzerte [siehe: 16.06] Gemeindesaal der Erlöserkirche, Nansenstr. 5-6

________________________________

FreitagBf

SamstagBg

mehr termine unter www.friedrich-zeitschrift.de  

SonntagBh


Familie Familie 10:30 3 Wege zu leben Gottesdienst, mit Kinderprogramm Arche-Potsdam Oskar-Meßter-Str. 2 Kirche für Potsdam 11:00 Nachbarschaftsfrühstück Mit-Bring-Brunch, gemeinsam essen Infos: www.foerderverein-inwole.de Projekthaus Babelsberg Rudolf-Breitscheid-Str. 164, Potsdam 11:00 Bewegte Bilder Es tanzen Kinder und Erwachsene der Kurse von Kathi und Ludovic Fourest. Im Anschluss traditionelles Tanzpicknick auf der Wiese neben dem Theater bitte etwas zum Teilen mitbringen Schiffbauergasse | Fabrik, Potsdam 11:00 Die Schwanenprinzessin [4+] Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam 12:00 - 17:00 Langer Tag der StadtNatur Exkursionen und Aktionen für die ganze Familie www.oekowerk.de Ökowerk Berlin, Berlin 13:00 - 20:00 Imagination Playground [siehe: 15.06] Schiffbauergasse, neben dem fabrik Garten, Potsdam 13:30 - 16:30 Der schöne Landausflug Eselführungen über das Gelände & Gartenstunde MAFZ Erlebnispark Paaren, Schönwalde(Glien) 14:00 Kegel, Bogen, Pfeil und Reifen Barockes Kinderfest mit historischen Spielen, Tanz- und Fechtvorführungen sowie Schlossführungen Schloss und Garten Caputh, SPSG 15:00 - 18:00 Treffpunkt Sommerfest Mitmachaktionen rund um Umwelt und Natur, Kinderprogramm und Familienfußballturnier Treffpunkt Freizeit, Potsdam 15:00 Der Zwerg und die sieben Showwittchen & Blinde Passagiere [siehe: 16.06] Kabarett Obelisk, Potsdam 15:00 Friedrich persönlich [siehe: 09.06] Zirkuszelt im Volkspark, Potsdam 15:00 Die Schwanenprinzessin [4+] Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam 15:00 Schön und lecker Essbare Blüten. Führung durch den ganzen Garten mit Verkostung Botanischer Garten der Universität Potsdam 15:00 Kultur für Kids [4+] ›Re-und Upcycling‹ Mitmachworkshop aus Rest- und Verpackungsmaterialien mit Fantasie, Klebstoff und Schere neue Gegenstände entwerfen Küchengarten im Remisenpark,Volkspark, Potsdam 15:00 Sonne, Mond und Sterne Vorlesereihe für Kinder. Märchen über Sternenfeen, Zauberei und das Weltall Pavillon am Fernrohr Optikpark Rathenow, Schwedendamm 1 Rathenow 15:00 - 18:00 Treffpunkt Spielplatz & Flohmarkt Familiencafe geöffnet, Verkäufer Anmeldung: T (0331) 74 79 70 oder familie.lindenpark@stiftung-spi.de Lindenpark, Potsdam 15:30 Wettlauf von Hase & Igel Puppenbühne Burratino, Potsdam 16:00 Coppélia Kinderballettmärchen. Der größte Traum des alten Dr. Coppélius ist seine mechanische Puppe Coppelia zum Leben zu erwecken. Treffpunkt Freizeit, Potsdam 16:00 Kater Zorbas [5+] Puppenspiel mit Musik. Die Silbermöwe Kengah ist ölverschmiert. Mit letzter Kraft trifft sie auf Zorbas, einen dicken schwarzen Kater und bittet ihn, sich

um das Ei, das sie noch legen wird, zu kümmern und der kleinen Möwe das Fliegen beizubringen. Schiffbauergasse | T-Werk, Potsdam 16:00 Ronja Räubertochter [10+] [siehe: 13.06] Filmmuseum, Potsdam 16:00 - 17:30 Trommelfest Die Jungle Beginners und Perkuss unter der Leitung von Sabine Barth Domäne Dahlem, Berlin 16:10 Sonne, Mond und Sterne [siehe: 17.06] Optikpark Rathenow, Schwedendamm 1 Rathenow 17:00 Schlagzeugvorspiel der Schüler/innen der Musikschule Bertheau und Morgenstern freier Eintritt Lindenpark, Potsdam 17:00 Herr der Fliegen [siehe: 15.06] Schiffbauergasse | T-Werk, Potsdam 20:00 Deutschland : Dänemark Fußball-EM Open Air auf Großbildleinwand & Beach Soccer Feld zum Kicken Funfor4 Beachvolleyball, Volkspark, Potsdam ________________________________

MontagBi

09:30 + 11:00 Lars, der kleine Eisbär [5+] [siehe: 01.06] Urania-Verein / Planetarium, Potsdam 10:00 Kater Zorbas [5+] [siehe: 17.06] Schiffbauergasse | T-Werk, Potsdam 10:00 + 14:00 Motte & Co [6+] Die Nachricht vom großen Wettbewerb, der Wahl zum ›Tier des Jahres‹, verbreitet sich wie ein Lauffeuer im Kleiderschrank. Schiffbauergasse | Reithalle, Potsdam 10:00 Die Schwanenprinzessin [4+] Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam 16:30 - 16:30 Impfungen und Malariaprophylaxe vor Fernreisen Vortragsreihe, Aktuelle Gesundheitsthemen, Eintritt frei, F113 Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam 20:00 Lesesalon Märchen trifft Saxofon. Sigrid Varduhn liest aus ihren Märchen von der türkischen Dame in Sanssouci, vom Riesenkönig und gewitzten Prinzessinnen Kunstgriff.23, Potsdam ________________________________

DienstagBj

09:00 - 13:00 Ferienstartparty [1.-6. Klasse] sportliche, spielerische und kreative Angebote . Badesachen nicht vergessen Anmeldung: T( 0331) 620 64 21 oder volkspark@propotsdam.de Wasserspielplatz, Volkspark, Potsdam 09:00 Ferienauftaktparty unter Anleitung erfahrener Trainer angesagte Sportarten auszuprobieren. Anmeldung: T (0331) 620 64 21 Großer Wiesenpark, Volkspark, Potsdam 09:30 + 11:00 Sonne, Mond und Sterne [5+] Urania-Verein / Planetarium, Potsdam 10:00 Die Schwanenprinzessin [4+] Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam 13:00 - 14:00 Geburtsvorbereitende Akupunktur [siehe: 05.06] Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam 14:15 - 15:45 Yoga-Angebote für Schwangere Infos: T (0163) 9805121 Station F3, Raum 304 Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam 19:30 - 19:30 Tschick [13+] [siehe: 15.06] Schiffbauergasse | Reithalle, Potsdam

w w w.fr i edr i c h -z ei tsc h r i ft.de  K ale n d e r

MittwochCa 10:00 + 12:30 Stillgruppen-Treffen [siehe: 06.06] Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam 13:00 - 18:00 Zeugnis-Tag-Party mit Josch dem Frosch. Dschungel-Rallye durch den Tropengarten, Bastel- und Spielspaß , Kinderschminken und mehr Biosphäre Potsdam 15:00 Juniorforscher [siehe: 06.06] Naturkundemuseum, Potsdam 16:00 - 22:00 Midsommer auf dem Landgut Berkenbrück die Seele baumeln lassen den Duft des Sommers einatmen, die Sonne am Waldesrand untergehen sehen... Schlechtwetterscheue mit Trampolin Landgut Berkenbrück, Berkenbrücker Dorfstr. 26, Nuthe-Urstromtal OT Berkenbrück 16:00 Saxana – Das Mädchen auf dem Besenstiel [6+] Die Hexenschülerin Saxana soll 300 Jahre nachsitzen! Aus lauter Langeweile blättert sie im Zauberlexikon. Dort findet sie eine Formel , die sie für 46 Stunden in die Menschenwelt versetzt. Filmmuseum, Potsdam 17:00 Planeten, Sterne, Galaxien Urania-Verein / Planetarium, Potsdam 18:00 was wäre, wenn Produktion des Theaterjugendclubs. Wenn Jonny seine Mutter nicht angerufen hätte , dann wäre das alles nicht passiert. Alles wäre geblieben wie es war und Jonnys unbeschwertes Teenagerleben hätte seinen ganz normalen Lauf genommen… Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam 20:00 Die Befristeten [12+] Premiere. Kieztheater. Eine Gesellschaft, in der jeder ein Geheimnis zu hüten hat, gerät ins Schwanken. Schiffbauergasse | T-Werk, Potsdam ________________________________

DonnerstagCb

09:00 - 13:00 Fußballturnier für Kitas erster Kontakt zum Fußballsport mit Erinnerungsmedaille, mit Grillparty Infos: 0331.867 502 05 oder www.die-runde-fussballschule.de Veranstaltungswall im Volkspark 09:30 - 15:30 Rugby-Camp Wind & Wetter [6-13J] Spaß am Rugby, kleine Spiele, Witz und Überraschungen. Infos/ Anmeldung: Robby Lehmann 0179.148 29 85 Bolzplatz im Remisenpark, Volkspark 10:00 Saxana – Das Mädchen auf dem Besenstiel [6+] [siehe: 20.06] Filmmuseum, Potsdam 10:00 - 17:30 Tierisches Ferienprogramm zur Ausstellung »ANIMALYMPIA«. Von den unglaublichen Rekorden der Tierwelt fasziniert können die Kinder selber Rekord-Tiere malen und basteln Biosphäre Potsdam 16:00 - 22:00 Féte de la Musique Treffpunkt Freizeit, Potsdam 16:30 - 21:00 Féte de la Musique mit SupersighCo. Far from a Dream und Settle Down FreiLand, Potsdam 20:00 Viertelfinale Fußball-EM Open Air auf Großbildleinwand & Beach Soccer Feld zum Kicken Funfor4 Beachvolleyball, Volkspark, Potsdam 20:00 Die Befristeten [12+] [siehe: 20.06] Schiffbauergasse | T-Werk, Potsdam

mehr termine unter www.friedrich-zeitschrift.de  

78

FreitagCc 09:00 - 13:00 Fußballturnier für Horte erster Kontakt zum Fußballsport mit Erinnerungsmedaille, mit Grillparty Infos: T (033) 867 502 05 oder www.die-runde-fussballschule.de Veranstaltungswall im Volkspark, Potsdam 09:30 - 15:30 Rugby-Camp Wind & Wetter [6-13J][siehe: 21.06] Bolzplatz im Remisenpark, Volkspark 10:00 - 12:00 Stillgruppe Potsdam Erfahrungsaustausch mit anderen Müttern, Infos rund ums Stillen SEKIZ Selbsthilfe-, Kontakt- und Informationszentrum e.V., Potsdam 10:00 - 17:30 Tierisches Ferienprogramm Biosphäre Potsdam 10:00 Lotta aus der Krachmacherstraße [5+] Filmmuseum, Potsdam 11:00 Malen wie ein König [5+] Ferienaktion. Bitte anmelden: T (03375) 21 17 00 Schloss Königs Wusterhausen, SPSG 18:00 was wäre, wenn [siehe: 20.06] Schiffbauergasse | Hans Otto Theater, Potsdam 20:00 Fledermausführung [siehe: 01.06] Eingang Viereckremise, Volkspark, Potsdam 20:00 Viertelfinale Fußball-EM Open Air auf Großbildleinwand & Beach Soccer Feld zum Kicken Funfor4 Beachvolleyball, Volkspark, Potsdam 21:00 Entdeckung der Langsamkeit [16+] Nachts in Friedrichs Garten. Lampionwanderung zur Glühwürmchenzeit für die ganze Familie. www.spsg.de/preussisch-gruen Park Sanssouci, Chinesisches Haus, Potsdam ________________________________

SamstagCd

10:00 - 14:00 Schneiderwerkstatt [10+] Für Kleinigkeiten - Reißverschlusstäschchen selbst genäht Anmeldung T (0331) 505 86 00 Treffpunkt Freizeit, Potsdam 10:00 - 22:00 Balanceakt – Slackfest auf der Slackline, einem in max. 50cm Höhe angebrachten, flachen Band balancieren 22 verschiedene Slacklines für den Anfänger bis zum Profi Volkspark, Haupteingang, Potsdam 10:00 - 16:00 Beachvolleyball Berlin-Brandenburgische Landesjugendmeisterschaften U17/U18 mit Musik, BBQ und vielen Spielen. Anmeldung: www.bvv-beach.de Funfor4 Beachvolleyball, Volkspark, Potsdam 10:30 Hofführung Familienhofführung durch die Kuh- und Kälberställe des Demeter-Betriebs und zur Meierei, Treff: Hofladen Ökodorf Brodowin, Chorin OT Brodowin 12:00 1. Potsdamer Wasserrutschmeisterschaften Waldbad Templin 13:00 - 17:00 Tag der offenen Tür des Kreisausbildungslagers der Jugendfeuerwehren MAFZ Erlebnispark Paaren, Schönwalde(Glien) 14:00 - 22:00 3. Drewitzer Gartenstadtfest Familien­fest entlang der Konrad-WolfAllee Verein Soziale Stadt Potsdam e.V. 15:00 Exotische Tier- und Pflanzenwelt Führung. Anmeldung: T(0331) 55 07 40 Biosphäre Potsdam


79

K a l e n de r www. fr i e dr ic h - z e itsc h r i f t.de

15:00 Kultur in der Natur Handpuppenbühne Marquardt ›Bine & der Wolf‹ mit dem neuen Stück ›Das wunderbare Abenteuer der Florinde vom Hohenfels‹ Pomonatempel, Belverdere auf dem Pfingstberg, Potsdam 15:00 - 17:00 Freispiel – Klettern Trendsportart ausprobieren Infos: T(033s) 70 41 78 00 oder www.klettern.r-sandmann.de Kletterwand im Waldpark, Volkspark Potsdam 15:30 Wettlauf von Hase & Igel Puppenbühne Burratino, Potsdam 16:00 Saxana – Das Mädchen auf dem Besenstiel [6+] [siehe: 20.06] Filmmuseum, Potsdam 16:00 Blick hinter die Kulissen des Opernhauses [siehe: 09.06] Komische Oper Berlin 18:00 Mittsommer-Camp Kurzurlaub im Volkspark: Die Zelte einpacken und eine Nacht im Park verbringen. Anmeldung: T (0331) 620 64 21 Remisenpark im Volkspark, Potsdam ________________________________

SonntagCe

10:00 Wettlauf von Hase & Igel Puppenbühne Burratino, Potsdam 10:00 - 14:00 Schneiderwerkstatt [10+] [siehe: 23.06] Treffpunkt Freizeit, Potsdam 10:30 - 14:30 Mit Pinsel & Zeichenbrett [6+] Geschichte unter der Erde, Workshop www.paulikloster.de Archäologisches Landesmuseum Brandenburg im Paulikloster, Brandenburg an der Havel 11:00 Mit der Kammerzofe Sophie durchs Schloss [6-10J] [siehe: 10.06] Schloss Charlottenburg, Berlin, SPSG 11:00 - 18:30 Tierisches Ferienprogramm Biosphäre Potsdam 12:00 + 14:00 + 16:00 Zwischen Baum und Borke Mit Becherlupe und Insektensaugern auf die Pirsch gehen. www.oekowerk.de Ökowerk Berlin, Berlin 13:00 Winzerfest [16+] www.spsg.de/preussisch-gruen Klausberg, Sanssouci, Potsdam 13:30 - 16:30 Der schöne Landausflug [siehe: 17.06] MAFZ Erlebnispark Paaren, Schönwalde(Glien) 15:00 - 17:00 Freispiel – Slackline Trendsportart ausprobieren www.klettern.r-sandmann.de Kletterwand im Waldpark, V olkspark Potsdam 15:00 - 18:00 Treffpunkt Spielplatz Lindenpark, Potsdam 15:30 Rotkäppchen & der Wolf Puppenbühne Burratino, Potsdam 16:00 Saxana – Das Mädchen auf dem Besenstiel [6+] [siehe: 20.06] Filmmuseum, Potsdam ________________________________

MontagCf

09:00 - 18:00 Feuer, Wasser, Sturm Wilde FerienZeit: Auf dem Gelände rumwildern, Backen mit Kathrin, Rumgärtnern, Fußball, Basketball, Federball, Discgolf, Tischtennis, durch den Wassersprenger hopsen und mehr Lindenpark, Potsdam 09:30 - 15:30 Rugby-Camp Wind & Wetter [6-13J] [siehe: 21.06] Bolzplatz im Remisenpark, Volkspark 09:30 + 11:00 Mit Professor Photon durchs Weltall [10+] Urania-Verein / Planetarium, Potsdam

14:00 Die Entstehung des Lebens Fulldome-Show Urania-Verein / Planetarium, Potsdam 14:15 - 15:45 Yoga-Angebote für Schwangere Infos: 0163.9805121 Station F3,Raum 304 Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam 19:30 - 19:30 Tschick [13+] [siehe: 15.06] Schiffbauergasse | Reithalle, Potsdam ________________________________

09:30 - 13:00 Sommer-Ferien-Werkstatt Rotkäppchen: Comic und Grafisches Illustrieren zu Märchen, Geschichten oder eigenen Texten Kunstgriff.23, Potsdam 10:00 - 14:00 Kreativer SommerferienWorkshop [6+] u.a. Mittagessen selbst zubereiten, gemeinsam essen und eine Geschichte lesen Infos/Anmeldung T (0163) 371 47 07 Domäne Dahlem, Berlin 10:00 - 16:00 Zirkuswoche mit Tanz und Spiel [6-12J] Kinder-Workshop mit Petra Teckemeier von ZirkusLuft Schiffbauergasse | Fabrik, Potsdam 10:00 - 17:30 Tierisches Ferienprogramm Biosphäre Potsdam 10:00 Komm, wir finden einen Schatz [5+] Filmmuseum, Potsdam 10:00 Ferienfrühstück Die Ferien mit einem leckeren Frühstück in gemütlicher Runde eröffnen Club 18, Potsdam 12:00 Rekordtag 10 Wettbewerbsstationen absolvieren es gibt Preise zu gewinnen Club 18, Potsdam 16:30 Organspende – Chance fürs Leben Vortragsreihe Aktuelle Gesundheitsthemen kostenlos F 113 Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam 19:00 Alles rund um das Geburtshaus Infoabend ohne Anmeldung Geburtshaus Apfelbaum, Potsdam ________________________________

DienstagCg

09:00 - 18:00 Feuer, Wasser, Sturm [siehe: 25.06] Lindenpark, Potsdam 09:30 Von Merkur bis Neptun [10+] Eine Reise durch das Sonnensystem. Fulldome-Projektion Urania-Verein / Planetarium, Potsdam 09:30 - 13:00 Sommer-Ferien-Werkstatt [siehe: 25.06] Kunstgriff.23, Potsdam 09:30 - 15:30 Rugby-Camp Wind & Wetter [6-13J] [siehe: 21.06] Bolzplatz im Remisenpark, Volkspark 10:00 - 16:00 Zirkuswoche mit Tanz und Spiel [6-12J] [siehe: 25.06] Schiffbauergasse | Fabrik, Potsdam 10:00 - 17:30 Tierisches Ferienprogramm Biosphäre Potsdam 10:00 Der gestiefelte Kater [6+] Gemeinsam mit der Meisterdiebin Kitty Samtpfote und dem Erfinder und Meisterstrategen Humpty Dumpty macht er sich auf die Suche nach der Gans die goldene Eier legt Filmmuseum, Potsdam 10:00 - 14:00 Schneiderwerkstatt [10+] [siehe: 23.06] Treffpunkt Freizeit, Potsdam 10:00 - 14:00 Kreativer SommerferienWorkshop [6+] [siehe: 25.06] Domäne Dahlem, Berlin 11:00 Von Merkur bis Neptun [10+] [siehe: 26.06] Urania-Verein / Planetarium, Potsdam 13:00 - 14:00 Geburtsvorbereitende Akupunktur [siehe: 05.06] Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam

MittwochCh

09:30 - 13:00 Sommer-Ferien-Werkstatt [siehe: 25.06] Kunstgriff.23, Potsdam 09:30 - 15:30 Rugby-Camp Wind & Wetter [6-13J] [siehe: 21.06] Bolzplatz im Remisenpark, Volkspark 10:00 - 16:00 Zirkuswoche mit Tanz und Spiel [6-12J] [siehe: 25.06] Schiffbauergasse | Fabrik, Potsdam 10:00 + 12:30 Stillgruppen-Treffen [siehe: 06.06] Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam 10:00 - 17:30 Tierisches Ferienprogramm Biosphäre Potsdam 10:00 Kinderferienkino Thalia Programm Kino, Potsdam 10:00 Komm, wir finden einen Schatz [5+] [siehe: 25.06] Filmmuseum, Potsdam 10:00 Juniorbaumforscher Bäume der Umgebung erkunden die Art die Höhe das Alter bestimmen und erfahren welchen Tieren sie als Lebensraum dienen Naturkundemuseum, Potsdam 10:00 - 14:00 Schneiderwerkstatt [10+] [siehe: 23.06] Treffpunkt Freizeit, Potsdam 10:00 - 14:00 Kreativer SommerferienWorkshop [6+] [siehe: 25.06] Domäne Dahlem, Berlin 13:00 - 14:30 Zwillinge doppelt ist doll & toll Geburtshaus Apfelbaum, Potsdam 15:00 Kinderführung durch die Russische Kolonie Alexandrowka Nur in Begleitung einer Aufsichtsperson möglich. Bitte Stift und Klemmbrett mitbringen. Infos/ Anmeldung: 0331.270 16 49 oder regina-ebert@potsdam-berlin.de Vor dem Restaurant Haus Nr. 1, Russische Kolonie, Potsdam 15:00 Die Milchstraße Ferienprogramm über unsere Heimatgalaxie Urania-Verein / Planetarium, Potsdam 19:30 International Knitting Club Treff des Internationalen Strickclubs T (0160) 97 54 85 26 oder gerda.ruiter@gmail.com Daily Coffee, Potsdam

10:00 - 16:00 Zirkuswoche mit Tanz und Spiel [6-12J] [siehe: 25.06] Schiffbauergasse | Fabrik, Potsdam 11:00 Schattenspiele im Schloss [5+] Ferienaktion. Anmeldung: T (03375) 21 17 00 Schloss Königs Wusterhausen, SPSG 19:00 Informationsabend für werdende Eltern [siehe: 14.06] St. Josefs-Krankenhaus, Potsdam 20:00 Halbfinale Fußball-EM Open Air auf Großbildleinwand & Beach Soccer Feld zum Kicken Funfor4 Beachvolleyball, Volkspark, Potsdam ________________________________

FreitagCj

09:30 + 11:00 Ein Ausflug ins Universum [5+] Fulldome-Projektion Urania-Verein / Planetarium, Potsdam 09:30 - 13:00 Sommer-Ferien-Werkstatt [siehe: 25.06] Kunstgriff.23, Potsdam 09:30 - 15:30 Rugby-Camp Wind & Wetter [6-13J] [siehe: 21.06] Bolzplatz im Remisenpark, Volkspark 10:00 Komm, wir finden einen Schatz [5+] [siehe: 25.06] Filmmuseum, Potsdam 10:00 - 14:00 Kreativer SommerferienWorkshop [6+] [siehe: 25.06] Domäne Dahlem, Berlin 10:00 Stadtwerkefestival Neuer Lustgarten, Potsdam 10:00 - 16:00 Zirkuswoche mit Tanz und Spiel [6-12J] [siehe: 25.06] Schiffbauergasse | Fabrik, Potsdam 13:00 - 19:00 Online-Shop zum Anfassen Öko-Kleidung ansehen www.öko-made-in-germany.de oder T (0173) 205 38 28 Kristian Schickhoff, Clara-Zetkin-Str.2 15:00 Kinderklettern unter Betreuung eines privaten Rangers Anmeldung: T (0331) 626 47 83 AbenteuerPark Potsdam 20:00 Halbfinale Fußball-EM Open Air auf Großbildleinwand & Beach Soccer Feld zum Kicken Funfor4 Beachvolleyball, Volkspark 20:00 Fledermausführung [siehe: 01.06] Eingang Viereckremise, Volkspark, Potsdam ________________________________

SamstagDa

________________________________

DonnerstagCi

09:00 - 15:00 Tierspuren und Fährten Grundlagen des Fährtenlesens, bei einheimischen Wildtieren, Lagerfeuer Lindenpark, Potsdam 09:30 - 13:00 Sommer-Ferien-Werkstatt [siehe: 25.06] Kunstgriff.23, Potsdam 09:30 - 15:30 Rugby-Camp Wind & Wetter [6-13J] [siehe: 21.06] Bolzplatz im Remisenpark, Volkspark 10:00 Juniorbaumforscher [siehe: 27.06] Naturkundemuseum, Potsdam 10:00 Der gestiefelte Kater [6+] [siehe: 26.06] Filmmuseum, Potsdam 10:00 - 14:00 Kreativer SommerferienWorkshop [6+] [siehe: 25.06] Domäne Dahlem, Berlin

mehr termine unter www.friedrich-zeitschrift.de  

10:00 Stadtwerkefestival Neuer Lustgarten, Potsdam 10:30 Hofführung [siehe: 23.06.] Ökodorf Brodowin GmbH & Co. Vertriebs KG, Chorin OT Brodowin 11:00 - 18:30 Tierisches Ferienprogramm [siehe: 21.06] Biosphäre Potsdam 15:00 Kultur in der Natur ›Schöne Flötentöne hören‹ Märchen vom Zauber der Musik Pomonatemwpel, Belverdere auf dem Pfingstberg, Potsdam 15:00 - 17:00 Freispiel – Klettern [siehe: 23.06] Kletterwand im Waldpark, Volkspark Potsdam 15:30 Rotkäppchen & der Wolf Puppenbühne Burratino, Potsdam 16:00 Komm, wir finden einen Schatz [5+] Filmmuseum, Potsdam


WWW.FRIEDRICH-ZEITSCHRIFT.DE ADRESSEN •

A

AbenteuerPark Potsdam Albert-Einstein-Str. 49 Potsdam T (0331) 626 47 83 abenteuerpark.de Admiralspalast Friedrichstr. 101 Berlin T (030) 47 99 74 99 admiralspalast.de Agentur für Arbeit Potsdam Horstweg 102-108 Potsdam T (01801) 555111 arbeitsagentur.de alfred & otto Brandenburger Straße 12 Werder T (03327) 57 38 95 alfrotto.com Archäologisches Landesmuseum Brandenburg im Paulikloster Neustädtische Heidestr. 28 Brandenburg an der Havel T (03381) 410 411 2 paulikloster.de Agentur für Arbeit Potsdam Horstweg 102-108 Potsdam T (01801) 555111 arbeitsagentur.de Atze Musiktheater Luxemburger Str. 20 Berlin T (030) 817 991 94 atzeberlin.de Ausbildungsverbund Teltow e.V. Oderstr. 57 Teltow T (03328) 475120 avt-ev.de AWO Kulturhaus Babelsberg Karl-Liebknecht-Str. 135 Potsdam T (0331) 704 92 62 kulturhausbabelsberg.de

B

Babelsberger Filmgymnasium Großbeerenstr. 189 Potsdam T (0331) 704 55 631 babelsbergerfilmgymnasium.de Backstoltz Dortustr. 59 Potsdam T (0177) 326 72 53 Bäkemühle Zehlendorfer Damm 217 Kleinmachnow T (03320) 78008 Bagels & Coffee Friedrich-Ebert-Str. 92 Potsdam T (0331) 887 16 12 daily-coffee.com BBW e.V. Zeppelinstr. 152 Potsdam T (0331) 967 220 bbwev.de Berliner Theaterclub e.V. T (030) 313 60 31 Berufsbildungswerk im Oberlinhaus Steinstr. 80/82/84 Potsdam T (0331) 66940 bbw-oberlinhaus-potsdam.de BioBackhaus Friedrich-Ebert-Str. T (0331) 2707018 Bio-Café Kieselstein Hegelallee 23 Potsdam T (0331) 601 23 77 cafe-kieselstein.de BIO COMPANY Potsdam Schiffbauergasse 4b Geöffnet Mo-Sa 08-20:00 BIO COMPANY Zehlendorf Teltower Damm 13 Geöffnet Mo-Sa 08-20:00

Biosphäre Potsdam Georg-Hermann-Allee 99 Potsdam T (0331) 55 07 40 biosphaere-potsdam.de Botanischer Garten der Universität Potsdam Maulbeerallee 2 Potsdam T (0331) 9771952 botanischer-gartenpotsdam.de Brandenburger Theater Grabenstr. 14 Brandenburg T (03381) 51 10 brandenburgertheater.de Braumanufaktur Forsthaus Templin Templiner Str. 102 Potsdam T (033209) 217979 braumanufaktur.de Bürgerhaus am Schlaatz Schilfhof 28 Potsdam T (0331) 817190 Bürgerhaus Stern*Zeichen Galileistraße 37-39 Potsdam T (0331) 600 67 61 Bundesstiftung Baukultur Potsdam T (0331)2012590 bundesstiftung-baukultur.de

C

C-Club Columbiadamm 9-11 Berlin T (030) 780 99 810 c-club-berlin.de Cafébar Ritterstraße 76 Brandenburg an der Havel T (03381) 22 90 48 Café Galerie 11-line Charlottenstr. 119 Potsdam T (0177) 292 69 70 11-line.de Café Hundertwasser Kurfürstenstr. 52 Potsdam T (0331) 201 21 63 hundertwasser-potsdam.de Café Rothenburg Gutenbergstr. 33 Potsdam T (0331) 280 53 53 cafe-rothenburg.de Cafélounge Rückholz Sellostr. 28 Potsdam T (0331) 887 18 64 Café Undine Altstädtischer Markt 8 Brandenburg an der Havel T (03381) 22 34 18 Chamäleon Theater Rosenthaler Straße 40 Berlin T (030) 4000 59 30 Club 18 Pietschkerstr. 50 Potsdam T (0331) 60 06 02 10 jugendclub18.de Club Laguna Friedrich-Ebert-Str. 34 Potsdam T (0331) 20 05 65 00 clublaguna-potsdam.de Comédie Soleil Eisenbahnstr. 210 Werder/Havel T (03327) 54 72 35 comediesoleil.com Computerschule Potsdam Babelsberg Karl-Liebknecht-Str. 135 Potsdam T (0331) 58 11 270 computerschule-potsdam.de Crystal Columbiadamm 9-11 Berlin T (030) 780 99 810 crystal-berlin.de

CVJM Potsdam e.V. Am Alten Markt Potsdam T (0331) 601 22 51 cvjm-potsdam.de

D

Daily Coffee Restaurant Café & Bar Friedrich-Ebert-Str. 31 Potsdam T (0331) 201 19 79 daily-coffee.com Die Espressonisten Gutenbergstr. 27 Potsdam T (0331) 231 64 09 espressonisten.de Domäne Dahlem Königin-Luise-Str. 49 Berlin T (030) 666 300 22 domaene-dahlem.de Drachenhaus Maulbeerallee 4a Potsdam T (0331) 505 38 08 drachenhaus.de

E

Eiscafé Am Brandenburger Tor Brandenburger Str. 70 Potsdam T (0331) 297 48 29 gelateria-potsdam.de Eismanufaktur Brandenburger Str. 67 Potsdam T (0331) 702 04 98 Energie und Wasser Potsdam GmbH Steinstr. 101 Potsdam Service: T (0331) 661 30 00 Ephraim-Palais Poststr. 16 Berlin T (030) 24 002 162 stadtmuseum.de Extavium Potsdam Wetzlarer Str. 46 Potsdam T (0331) 746 10 60 extavium.de EDEKA Markt Franeck Rudolf-Breitscheidtstr. 193 Potsdam Babelsberg Geöffnet Mo-Sa 8-20:00

F

Fabrik Potsdam Schiffbauergasse 10 Potsdam T (0331) 280 03 14 Familienzentrum Bisamkiez 26 Potsdam T (0331) 81 71 263 diakonie-potsdam.de FEZ Berlin Straße zum FEZ 2 Berlin T (030) 53071-0 fez-berlin.de FH Potsdam T (0331) 530 00 fh-potsdam.de Filmmuseum Breite Str. 1 a, Marstall Potsdam T (0331) 271 81 10 filmmuseum-potsdam.de Filmpark Babelsberg August-Bebel-Str. 26 – 53 Potsdam T (0331) 721 27 50 filmpark-babelsberg.de Filmtheater Union Berliner Str. 10 Fürstenwalde T (03361) 736 440 filmtheater-union.de Filmtheater Weltspiegel Rudolf-Breitscheid-Str. 78 Cottbus T (0176) 10 39 35 07 weltspiegel-cottbus.de

Fischerhof Potsdam Große Fischerstr. 12 Potsdam T (0331) 29 18 48 fischerhofpotsdam.de Frucht-Erlebnis-Garten Fercher Straße 60 Werder/OT Petzow T (03327) 469 10 sandokan.de Float Potsdam Hegelallee 53 Potsdam T (0331) 200 04 39 Französische Kirche Am Bassinplatz Potsdam T (0331) 291 219 reformiert-potsdam.de Freundeskreis der Musikschule Potsdam e. V. Jägerstr. 3/4 Potsdam T (0331) 289 67 60 freundeskreis-musikschule-potsdam.de FreiLand Friedrich-Engels-Str. 22 Potsdam T (176) 325 393 22 freiland-potsdam.de Friedenssaal Schopenhauerstr. 23 Potsdam T (0331) 97 40 09 evkirchepotsdam.de Fritz & Theodor Benkertstr. 17 Potsdam T (0179) 743 612 9 FunFor4 Beachvolleyball Georg-Hermann-Allee Potsdam T (0176) 76 15 80 80 funfor4.de

G

Galerie Bernau Bürgermeisterstr. 4 Bernau T (03338) 80 68 Geburtshaus Apfelbaum Tuchmacherstr. 17 Potsdam T (0331) 711240 geburtshaus-apfelbaum.de Gutenberg100 Kurfürstenstr. 52 Potsdam T (0179) 660 83 43 gutenberg100.de

H

Havelmeer Auf dem Kiewitt T (0331) 95 13 106 Hofcafé bei Mutter Fourage Chausseestr. 15A Berlin Wannsee T (030) 805 83 2 83 Haus der Brandenburg.Preußischen Geschichte (HBPG) Kutschstall Neuer Markt Potsdam T (0331) 620 85 50 hbpg.de Haus der Generationen und Kulturen Milanhorst 9 Potsdam T (0331) 550 41 69 milanhorst-potsdam.de Haus der Natur Lindenstr. 34 Potsdam T (0331) 20 15 50 hausdernatur-potsdam.de Haus der Offiziere, Jugendkulturfabrik e.V. Magdeburger Str. 15 Brandenburg an der Havel T (03381) 335 80 17 jukufa.de Haus Sanssouci Am Großen Wannsee 60 Berlin T (030) 805 30 34 haussanssouci.com

Haus der Generationen und Kulturen Milanhorst 9 Potsdam T (0331) 550 41 69 milanhorst-potsdam.de HFF Potsdam Marlene-Dietrich-Allee 11 Potsdam T (0331) 62 02 - 0 hff-potsdam.de HochDrei e. V. Schulstr. 9 Potsdam T (0331) 5813 244 hochdrei.org

I

IASS Potsdam – Institute for Advanced Sustainability Studies Berliner Str. 130 Potsdam T (331) 288223-00 iass-potsdam.de IHK Potsdam Breite Straße 2 a - c Potsdam T (0331) 278 60 potsdam.ihk24.de Inselkirche Hermannswerder 7 Potsdam T (0331 ) 2313 103 hoffbauer-stiftung.de

J

Jagdschloss Stern Wagnerstr. 53 a Potsdam T (030) 80105464 jagdschloss-stern.de Jakobs-Hof Beelitz Kähnsdorfer Weg 1a Beelitz T (033204) 627 21 jakobs-spargel.de Jugendclub ALPHA Schilfhof 28 Potsdam T (0331) 817 19 10 jugendclub-alpha.de j.w.d. Offenes Jugendhaus Stahnsdorfer Str. 76 – 78 Potsdam T (0331) 74 79 70 lindenpark.de

K

Kaiser´s Brandenburgerstr. 30 - 31 Potsdam Geöffnet Mo-Sa 7-22:00 Kaiser´s Rudolf-Breitscheidtstr. 29 Potsdam Geöffnet Mo-Sa 7-22:00 Kaiser´s Wilhelmplatz 5 Berlin - Wannsee Kaiser´s Clayallee 336 Berlin - Zehlendorf Kaiser´s Wannseestr./An der Schleuse Stahnsdorf Kabarett Obelisk Charlottenstr. 31 Potsdam T (0331) 29 10 69 kabarett-potsdam.de KaffeesaTz Am Kanal 16-18, im Innenhof der alten Post Potsdam T (0160) 969 187 95 kaffeesatz-potsdam.de Kammerbühne Cottbus Wernerstr. 60 Cottbus staatstheater-cottbus.de Kangaroo Island Kurfürstenstr. 34 Potsdam T (0331) 870 97 87 Karl-Liebknecht-Stadion Karl-Liebknecht-Str. 90 Potsdam

80

kimages Training+Beratung Fichtestr. 3 Potsdam T (0331) 951 31 95 kimages.de Kinder- und Jugendbüro Potsdam Schulstr. 9 Potsdam T (0331) 58 13 208 kijubuero-potsdam.de kimages.de Kindermusiktheater Buntspecht e.V. Wattstr. 24 Potsdam T (0331) 817 193 4 kmt-buntspecht.de Kinder-Notaufnahme 24 h: T (0331) 241 - 59 18 klinikumevb.de Kinderoase Teltow Bahnstr. 2 Teltow T (03328) 30 98 11 kinderoase.de Kleine Bühne im Volkshaus Potsdamer Str. 42 Michendorf T (03320) 52 681 88 kleinebühneimvolkshaus.de Klinikum Ernst v. Bergmann Charlottenstr. 72 Potsdam klinikumevb.de Kloster Chorin Klosterverwaltung | Amt Chorin 11a Chorin T (033366) 53 00 16 kloster-chorin.org Klub Innenstadt Friedrich- Engels-Str. 22 Potsdam T (0331)23169062 lindenpark.de Knutselwinkel Keramikstudio Potsdam Kurfürstenstr. 9 Potsdam T (0331) 235 35 68 knutselwinkel.de Kongresshotel Am Luftschiffhafen 1 Potsdam T (0331) 907 0 kongresshotel-potsdam.de Krongut Bornstedt Ribbeckstr. 6/7 Potsdam T (0331) 55 06 50 krongut-bornstedt.de Kulturbrauerei Knaackstr. 97 Berlin T (030) 44 315 0 kesselhaus-berlin.de Kulturhaus Kyritz Perleberger Str. 8 Kyritz T (033971) 32952 kulturhaus-kyritz.de Kulturhaus Rüdersdorf Kalkberger Platz 31 Rüdersdorf T (033638) 799 70 museumspark-kulturhaus.de Kulturhaus Babelsberg Karl-Liebknecht-Str. 135 Potsdam T (0331) 704 92 62 kulturhausbabelsberg.de Kulturinsel Einsiedel Kulturinsel Einsiedel 1 Neißeaue OT Zentendorf T (035891) 491 0 kulturinsel.de Kulturscheune Marquardt Fahrländer Str. 1c Potsdam T (033208) 221 87 kulturscheune-marquardt.de Kulturzentrum Kuze Hermann-Elflein-Str. 10 Potsdam T (0331) 647 10 14 kuze-potsdam.de


81

ADRESSEN WWW.FRIEDRICH-ZEITSCHRIFT.DE

Kulturzentrum Rathenow Märkischer Platz 3 Rathenow T (03385) 519051 kulturzentrumrathenow.de Kunstgriff.23 Carl von Ossietzky Str. 23 Potsdam T (0331) 505 37 35 kunstgriff23.de Kunsthaus sans titre Französische Str. 18 Potsdam sans-titre.de Kunstwerk Hermann-Elflein-Str. 10 Potsdam T (0331) 647 10 20 okev.de

L

La Bouteille Bio Weine Karl-Liebknecht-Str. 111b Potsdam T (0331) 37 97 28 68 la-bouteille.de Leander Benkertstr. 1 Potsdam T (0331) 506 82 04 leander-potsdam.de lekker snoepjes Kurfürstenstr. 9 Potsdam T (0331) 2738521 lekkersnoepjes.de Lindenpark Stahnsdorfer Str. 76 – 78 Potsdam T (0331) 74 79 70 lindenpark.de Literaturladen Wist Dortustr. 17 Potsdam T (0331) 28 00 452 wist-derliteraturladen.de Lüttland Coffee Lindenstr. 20/Lindenhof Potsdam T (0331) 647 41 01 luettland-coffee.de

M

MAFZ Erlebnispark Paaren Gartenstr. 1-3 Schönwalde(Glien) T (033230) 74 0 brandenburghalle.de Magnet Club Falckensteinstr. 48 Berlin T (030) 44 00 81 40 magnet-club.de Märkisches Museum Am Köllnischen Park 5 Berlin T (030) 24 002 162 stadtmuseum.de Max-Schmeling-Halle Am Falkplatz Berlin T (030) 44304 5 max-schmeling-halle.de MAZ-Pyramide Friedrich-Engels-Str. 24 Potsdam T (0331) 284 03 04 MAZ-Ticketeria SternCenter Potsdam T (0331) 626 14 60 maerkischeallgemeine.de Medienschule Babelsberg Großbeerenstr. 187 Potsdam T (0331) 600 94 99 medienschule-babelsberg.de Medienwerkstatt Schilfhof 28a Potsdam T (0331) 81 01 40 medienwerkstatt-potsdam.de Meteum (Technischer Jugendbildungsverein in Praxis e. V.) Straße zum FEZ 2 Berlin T (030) 31170380 meteum.de

N

Metropolis Halle Großbeerenstr. 200 Potsdam T (0331) 721 27 10 metropolis-halle.de Mövenpick Restaurant Zur Historischen Mühle 2 Potsdam T (0331) 28 14 93 restaurants.moevenpick.com Museumsdorf Düppel Clauertstraße 11 Berlin T (030) 802 66 71 dueppel.de Nachtleben Schopenhauer Str. 27 Potsdam T (0331) 979 12 42 nachtleben-potsdam.com Naturkundemuseum Breite Str. 13 Potsdam T (0331) 289 67 07 naturkundemuseumpotsdam.de Nikolaisaal Potsdam Wilhelm-Staab-Str. 10/11 Potsdam T (0331) 288 88 28 nikolaisaal.de Nikolaikirche Potsdam Am Alten Markt Potsdam T (0331) 270 86 02 nikolai-potsdam.de Neues Palais Park Sanssouci Potsdam T (0331) 969 42 55 Neue Kammern Park Sanssouci Potsdam T (0331) 96 94 200 spsg.de Neues Rathaus Marktplatz 1-3 Teltow T (03328) 4781 241 teltow.de Nil Studentenklub Am Neuen Palais 10 Potsdam planet-nil.de Nocti Vagus Dunkelrestaurant Saarbrücker Str. 36 - 38 Berlin T (030) 74 74 91 23 noctivagus.com

O

Ökodorf Brodowin GmbH & Co. Vertriebs KG Dorfstr. 89 Chorin OT Brodowin T (0331) 626 47 83 Ökowerk Berlin Teufelsseechaussee 22–24 Berlin T (030) 300 00 50 oekowerk.de Obenkino Straße der Jugend 16 Cottbus T (0355) 380 24 15 obenkino.de Opernpalais Berlin Unter den Linden 5 Berlin T (030) 20 444 38 opernpalais.de Orangerieschloss Park Sanssouci Potsdam T (0331) 96 94 200 spsg.de OSC Potsdam e.V. Am Luftschiffhafen 2 Potsdam T (0331) 550 62 17 zeppelin-team.de

P

PARIS-MOSKAU Alt-Moabit 141 Berlin T (030) 3942081 paris-moskau.de Pflanzen-Kölle Ruhlsdorfer Str./Asternstr. 2 Teltow T (0 33 28) 344 - 0

Philharmonie Herbert-von-Karajan-Str. 1 Berlin T (030) 254 88 999 berliner-philharmoniker.de Prinz Eisenherz August-Bebel-Str. 26 – 53 Potsdam T (0331) 721 27 17 prinz-eisenherz.info Privatclub Pücklerstr. 34 Berlin T (0179) 787 3554 privatclub-berlin.de Pub-à-la-Pub Breite Str. 1 Potsdam T (0331) 24 07 26 pub-a-la-pub.de Puppenbühne Burratino Rosenstr. 35 Potsdam T (0331) 74 25 50

Q

Quendel Sellostr. 15a Potsdam T (0331) 24 36 10 37

R

Restaurant am Pfingstberg Große Weinmeisterstr. 43b Potsdam T (0331) 293533 restaurant-pfingstberg.de Restaurant & Café Heider Friedrich-Ebert-Str. 29 Potsdam T (0331) 270 55 96 cafeheider.de Restaurant Goldener Hahn Bahnhofstr. 3 Finsterwalde T (03531) 2214 schreiber-cuisine.de Restaurant Inspektorenhaus Altstädtischer Markt 9 Brandenburg an der Havel T (03381) 32 74 74 inspektorenhaus.de REWE Breite Str. 27 14471 Potsdam Geöffnet Mo-Sa 8-20:00 REWE Roseggerstraße 14471 Potsdam Geöffnet Mo-Sa 8-20:00 REWE An der Alten Zauche 45 14478 Potsdam Geöffnet Mo-Sa 7-23:00 REWE Johannes-Kepler-Platz 5 14480 Potsdam Geöffnet Mo-Sa 7-22:00 REWE Arthur-Scheunert-Allee 71, Nuthetal Geöffnet Mo-Sa 7-22:00 REWE Neuendorfer Straße 73, Brandenburg an der Havel REWE Neustädtischer Markt 3, Brandenburg an der Havel

S

Sandbar Breite Str. 24 Potsdam T (0331) 201 47 08 sandbar-potsdam.de Schatzinsel Potsdam Musical-Akademie für Kinder Charlottenstr. 31 Potsdam T (0331) 505 73 91 schatzinsel-potsdam.de Schloss Caputh Straße der Einheit 2 Caputh(Schwielowsee) T (033209) 703 45 spsg.de

Schiffbauergasse | Fabrik Schiffbauergasse 10 Potsdam T (0331) 280 03 14 fabrikpotsdam.de Schiffbauergasse | Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11 Potsdam T (0331) 981 18 hansottotheater.de Schiffbauergasse | John Barnett Schiff Schiffbauergasse 12a Potsdam T (0331) 201 20 99 john-barnett.de Schiffbauergasse | Kunstraum Schiffbauergasse 4 Potsdam T (0331) 27 15 60 kunstraumpotsdam.de Schiffbauergasse | Museum FLUXUS+ Schiffbauergasse 4F Potsdam T (0331) 601 08 90 fluxus-plus.de Schiffbauergasse | Reithalle Schiffbauergasse Potsdam T (0331) 981 15 00 quo-vadis-potsdam.de Schiffbauergasse | T-Werk Schiffbauergasse 1 Potsdam T (0331) 71 91 39 t-werk.de Schiffbauergasse | Waschhaus Schiffbauergasse 1 Potsdam T (0331) 27 15 60 waschhaus.de Schloss Charlottenburg Spandauer Damm 20-24 Berlin T (0331) 96 94-200 spsg.de Schloss Kartzow Kartzow Dorfstr. 16 Potsdam T (033208) 232323 schloss-kartzow.de Schloss Paretz Parkring 1 Ketzin T (033233) 736 11 spsg.de Schloss Ribbeck Theodor-Fontane-Str. 10 Nauen/OT Ribbeck T (033237) 859015 schlossribbeck.de Schloss Rheinsberg Mühlenstr. 1 Rheinsberg T (033931) 7260 spsg.de Seniorentreff im Bürgerhaus Ritterstr. 10 Teltow T (03328) 4781 244 Segelschule Classic Sailing Otto-Nagel-Straße 11 / 12 Potsdam T (0331) 5851783 segelschule-classicsailing.de SEKIZ Selbsthilfe-, Kontakt- und Informationszentrum e.V. Hermann-Elflein-Str. 11 Potsdam T (0331) 62 00 280 sekiz.de Sister‘s Café Lindenstr. 2 Potsdam T (0331) 730 52 32 sisters-cafe.de Slim Food Friedrich-Ebert-Str. 92 Potsdam T (0331) 887 16 13 slimfoodpotsdam.de

Spargel- und Erlebnishof Klaistow Glindower Str. 28 Klaistow T (033206) 610 70 buschmann-winkelmann.de Spielbank Potsdam Schloßstraße 14 Potsdam T (0331) 290 93 00 bbsb.de Spiel-und Lernwerkstatt Eigensinn Ulanenweg 9 Potsdam T (0331) 730 64 80 eigensinn.info Spielzeugmuseum im Havelland e.V. Schulweg 1 Kleßen(Görne) T (033235) 293 11 spielzeugmuseum-havelland.de Sprözl Karl-Liebknecht-Str. 23 Potsdam T (0331) 626 47 83 sproezl.de St. Josefs-Krankenhaus Allee nach Sanssouci 7 Potsdam T (0331) 96 82 - 0 alexius.de St. Pauli-Kloster Neustädtische Heidestr. 28 Brandenburg T (03381) 587070 paulikloster-kirche.de Staatstheater Cottbus Schillerplatz 1 Cottbus T (0355) 7824 24 24 staatstheater-cottbus.de Sporthalle HeinrichMann-Allee Heinrich-Mann-Allee 103 Potsdam Storchenhof Paretz Werderdammstr. 12 Paretz T (033233) 737 10 storchenhof-paretz.de Stummfilmbar Berliner Str. 148 14467 Potsdam

T

Treffpunkt Freizeit Am Neuen Garten 64 Potsdam T (0331) 505 86 00 treffpunktfreizeit.de

U

Universität Potsdam Am Neuen Palais 10 Potsdam T (0331) 977-0 uni-potsdam.de Urania-Verein/Planetarium Gutenbergstr. 71/72 Potsdam T (0331) 29 36 83 urania-potsdam.de

V

VHS Potsdam Dortustr. 37 Potsdam T (0331) 289-4566 potsdam-vhs.de VIERSEITHOF Haag 20/ Am Herrenhaus 1 Luckenwalde T (03371) 62 68 0 vierseithof.com Viktoriagarten Geschwister-Scholl-Str. 10 Potsdam T (0331) 967 86 450 Villa Quandt Große Weinmeisterstr. 46/47 Potsdam ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH Fritz-Zubeil-Str. 96 Potsdam Zentrales Info-Telefon: (0331) 661 42 75 vip-potsdam.de Volkspark Potsdam Georg-Hermann-Allee 101 Potsdam T (0331) 620 67 77 volkspark-potsdam.de

W

Teamgeist-Eventlocation Am Strandcasino 2 Heidesee OT Kolberg T 033768.208 60 teamgeist.com Thalia Programm Kino R.-Breitscheid-Str. 50 Potsdam T (0331) 743 70 30 thalia-potsdam.de Theaterkasse Potsdam Babelsbergerstr. 16 Potsdam T (0331) 20 05 63 71 Theater kLEINEbÜHNE Michendorf Potsdamer Str. 42 Michendorf T (033205) 268 188 kleinebühneimvolkshaus.de Technologie- und Gründerzentrum Brandenburg an der Havel GmbH Friedrich-Franz-Str. 19 Brandenburg an der Havel T (03381) 38 10 01 tgz-brb.de Theaterschiff Potsdam e.V. Karl-Liebknecht-Str. 135 Potsdam T (0331) 97 23 02 theaterschiff-potsdam.com Tiedemannhaus Clara-Zetkin-Str. 8-16 Beelitz T (033204) 3 91 94 beelitz.de

Walhalla Dortustr. 5 Potsdam T (0331) 748 16 79 walhalla-potsdam.de Waschbar Geschwister-Scholl-Str. 82 Potsdam T (0331) 967 87 16 waschbar-pdm.de Weiße Flotte Potsdam Lange Brücke 6 Potsdam T (0331) 275 92 10 schiffahrt-in-potsdam.de

Y

Yoga im Zentrum Hegelallee 53 Potsdam T (0331) 273 014 4 yogazentrum-potsdam.de Yogawelt Babelsberg Karl-Liebknecht-Str. 119 Potsdam T (0331) 71 98 49 yogawelt.de Yogayama Hermann-Elflein-Str. 18 A Potsdam T (0331) 730 54 55 yogayama.de

Z

Zimtzickentreff H.-Marchwitza-Ring 55 Potsdam T (0331) 270 03 66 frauenzentrum-potsdam.de Zuse Institut Berlin (ZIB) Takustraße 7 Berlin T (030) 841850 zib.de


i r r

u o p

s t o

P

CARTOON Jörg Hafemeister

... und ganz viel Katze?

Als dem Rentnerehepaar Hannelore und Hubertus Schmitzke auf dem Heimweg vom Discounter ihres Vertrauens die Einkaufstüte zerriss, konnten die beiden nicht umhin zu seufzen: »Da haben wir den Salat!«

IMPRESSUM Herausgeber FZBB Media UG (haftungsbeschränkt)

Mitarbeit Kai-Britt Albrecht, Christian Barth, Eyleen

Rechtliche Hinweise Vom Verlag gestaltete Anzeigen

Friedrich-Ebert-Straße 92 | 14467 Potsdam

Bärwald, Sandra Benzmann, Anja Cramer, Peter

unterliegen dem Urheberrechtsschutz und dürfen

Telefon: 0331.2000 659 | Fax: 0331.2000 660

Degener, Sebastian Frank, Lukas Friedrich, Katrin

nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages

Handelsregister: Amtsgericht Potsdam HRB 25182P

Geller, Patrick Großmann, Linda Haseloff, Anna Jakisch,

weiterverwendet werden. Für den Inhalt der Anzei-

Allgemeiner Kontakt: info@friedrich-potsdam.de

Claudia Jonov, Marc Lehnhardt, Mandy Lindstedt,

gen zeichnen die Auftraggeber verantwortlich. Der

Anzeigenschaltung: anzeige@friedrich-potsdam.de

Anne Ludwig, Stefanie Müller, Sy Kien Nguyen,

Abdruck öffentlicher Veranstaltungen bei Bekannt-

Terminkalender: termin@friedrich-potsdam.de

Jana Olm, Kristin Pilz, Rike Rathjens, Lars Riewe,

gabe bis zum Redaktionsschluss ist kostenlos, aber

Elisabeth Rößler, Katrin Schmidt, Andrea Schneider,

ohne Gewähr. Namentlich gekennzeichnete Artikel

Geschäftsführerin

Philipp Stadler, Maja Starke, Friederike Steemann,

geben die Meinung der Autoren wieder, nicht aber

Sara Pawlazyk (V.i.S.d.P.)

Anne Timm, Kristina Tschesch, Patrick Weber

zwangsläufig die der Redaktion. Nachdruck von re-

Konzeption, Netzwerk & Akquise

daktionellen Beiträgen und Bildern ist nur mit aus-

Andrea Karau, Janusch Pöter

Bildnachweis Die Fotos wurden von den be-

drücklicher Genehmigung des Verlags möglich. Wir

Gestaltung & Konzeption

teiligten

gestellt.

übernehmen keine Haftung für unverlangt einge-

Gordon Karau

Alle Fotos ohne nähere Angaben sind von der

sandtes Material. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Redaktionsleitung

Redaktion

Pressefotos.

Bei allen Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlos-

Marcel Kirf

Druck Möller Druck und Verlag GmbH, Ahrensfelde

sen! Eine Auszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

Institutionen erstellte

zur Fotos

Verfügung oder


Mittendrin, statt nur daheim!

Public-Viewing in unserer großen EM-Fan-Lounge

Alle Spiele live: 8. Juni – 1. Juli

U3

Mit freundlicher Unterstützung vom ProMarkt

www.bahnhofspassagen-potsdam.de Gemeinsam werden wir Europameister! Besuchen Sie uns in der Fan-Lounge direkt neben den UCI-Kassen.

B A H N H O F S PA S S AG E N P OT S DA M

Eine Welt im Bahnhof.

Alle Spiele live auf unserer großen Leinwand: mit coolen Drinks, leckeren Snacks und netten Leuten.


U4

Sparen Sie mit Ihrer ADAC Clubkarte! Holen Sie sich das neue Vorteilsprogramm bei Ihrem ADAC vor Ort und sparen Sie bei Wellness, Musicals, Freizeitaktivitäten, beim Shopping und vielem mehr. Noch mehr Angebote in der Rubrik „Mitglieder-Vorteile“ unter: www.adac.de/bbr oder unter (030) 86 86 0 Berlin Wilmersdorf Bundesallee 29/30 10717 Berlin

Berlin am Alex Alexanderstraße 1 10178 Berlin

Brandenburg Steinstraße/Hauptstraße 14776 Brandenburg

Potsdam Jägerallee 16 14469 Potsdam

Öffnungszeiten: Mo – Fr: 9.00 – 18.00 Uhr

Öffnungszeiten: Mo – Fr: 9.00 – 19.00 Uhr Sa.: 10.00 – 15.00 Uhr

Öffnungszeiten: Mo – Fr: 9.00 – 18.00 Uhr Sa: 9.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten: Mo – Fr: 9.00 – 18.00 Uhr


friedrich Zeitschrift für BerlinBrandenburg Juni 2012