Page 1

10 JAHRE FESTIVAL DA JAZZ 5. – 31. JULI 2017


ADELEINE PEYROUX Claud e Rad Trads HERBIE HANCO E GRUSIN The Waffle Machine Lariba JAMES GRUNTZ Fazi NGA GLYK Monty Alexander M Bucher’s Organ Trio HELGE SC JACOB COLLIER Jordan’s Dr Quintet SARAH MCKENZIE ANCO AMBROSETTI Cilia ter Lenzin Band PAOLO CONT AZZ THE STORY Spyctronix T


"Playing the Festival da Jazz is just a joy. The small club, the great vibe, and the absolutely gorgeous setting looking off to the mountains is something else! I want to congratulate Christian and his crew for making it to the tenth edition. What a feat! I hope this legacy will carry on for many, many years to come‌ and I hope to keep coming back as often as possible!"

lee ritenour, 2017


10 JAHRE FESTIVAL DA JAZZ

PRESENTING PARTNER LEXUS DANKT FÜR UNSERE KOOPERATION AUF TOP-NIVEAU DER NEUE LEXUS LC JETZT BEI IHREM LEXUS PARTNER lexus.ch

Ab Sommer 2017 bei Ihrem Lexus Partner: Lexus LC 500 ab CHF 115 900, inkl. MWST (4969 cm³, 477 PS / 351 kW, 11,6 l/100km, 267 g/km CO2, Energie-Effizienz Kat. G). Abgebildetes Modell Lexus LC 500 SPORT ab CHF 120 900, inkl. MWST (4969 cm³, 477 PS / 351 kW, 11,6 l/100km, 267 g/km CO2, Energie-Effizienz Kat. G). Auch erhältlich als Lexus LC 500 h (Voll-Hybrid) ab CHF 115 900, inkl. MWST (3456 cm³, 359 PS / 264 kW, 6,5 l/100km, 148 g/km CO2, Energie-Effizienz Kat. E). Alle Preise inkl. MWST und 10 Jahre/ 100 000 km Lexus Premium Service. CO2 Emissionen aus Treibstoff- und / oder Strom-Bereitstellung: 33-59 g/km. Durchschnittliche CO2- Emissionen aller in der Schweiz verkauften Neuwagen 134 g / km. Unverbindliche Preisempfehlung.

DER NEUE

LC


INHALT Intro  6 – 42 Guide  43 – 78 Artists  79 – 170 Dank 171 – 186


Rolf Sachs und Christian Jott Jenny beim morgendlichen Bad.


8

BLUT, SCHWEISS UND GLETSCHERWASSER 10 Jahre beste Unterhaltung 10 Years of Top Entertainment

de

en

Werte Besucherinnen und Besucher Liebe Freunde

Highly esteemed visitors Dear friends

Thomas Edison sagte, frei übersetzt, zum Genie brauche es 1% Inspiration und 99% Transpiration. Ziemlich ähnlich gestaltet sich diese Verteilung, wenn es darum geht, ein Festival auf die Beine zu stellen. Doch wir schwitzen gerne. Für Sie, wertes Publikum. Denn am Ende entstehen hoffentlich 100% Freude und Genuss für unsere Gäste, unsere Freunde und unsere starken Partner.

Thomas Edison once said, to be a genius is one percent inspiration and ninety-nine percent perspiration. The ratio is about the same when it comes to organising a festival. But then again, for you, esteemed audience, we don’t mind a little sweat. Because in the end there will hopefully be 100% fun and enjoyment for our guests, our friends and our strong partners.

über das festival

Das Festival-Credo ist simpel: Hier erleben Sie die Top-Acts der Szene und die grössten Talente im intimsten Rahmen. Im kleinen atmosphärischen Club oder unter freiem Himmel im prächtigen Oberengadin. Bereits zehn Jahre sind vergangen seit dem ersten richtigen Festival da Jazz. Aus ersten Konzert-Reihen 2006 und 2007 entstand plötzlich und ganz organisch etwas Grösseres. Die Idee, die grössten Stars nach St. Moritz zu locken, fasste Fuss. Unser unglaubliches Glück war es, Rolf Sachs mit seinem Dracula Club und damit auch

Already ten years have passed since the first real Festival da Jazz. From first concert series in 2006 and 2007 something bigger started to evolve completely organically. The idea, to attract the biggest stars to St. Moritz suddenly gained a foothold. Our incredible luck was to get Rolf Sachs and his Dracula Club as well as the Kulm Hotel on board. And already from the second year on, LEXUS has been our generous Presenting Partner. We would very much like to thank them for their ongoing support. For our anniversary we have put together a splendid programme: some gems from the first ten years, as always, mixed with great talents who still have their breakthrough ahead


9

Christian Wellauer und Christian Jott Jenny mit symbolischem Rettungsring

das Kulm für das Festvial zu gewinnen. Und schon seit dem zweiten Jahr ist LEXUS unser grosszügiger Presenting Partner. Wir verdanken diese Ausdauer aufs Herzlichste.

of them. For me there’s not much time to celebrate, because unfortunately it is hard to know, whether all the sweat will be sufficient to find the necessary means for next year. Therefore we leave

Zum Jubiläum haben wir ein feines Programm zusammengestellt. Perlen aus den ersten zehn Jahren, wie immer vermischt mit grossen Talenten, welche den Durchbruch noch vor sich haben. Fürs Feiern bleibt uns wenig Zeit, denn leider weiss man nie, ob all der Schweiss nächstes Jahr reichen wird, um die nötigen Mittel aufzutreiben. Das Feiern überlassen wir aber gerne Ihnen. Wir wünschen beste Unterhaltung und eine schöne Zeit im Oberengadin. Für Musik, beste Unterkünfte und viel Festival-Flair wird gesorgt sein.

about the festival

The Festival-Credo is simple: International top-acts and the rising stars in the most intimate surroundings. In a small, groovy Club or open-air under the beautiful Engadin skies. the celebrating to you with pleasure. We wish you best entertainment and a lovely time in the Upper-Engadine. Best music and accommodation and a lot of festival flair is guaranteed.

Stets höflich Ihre Gastgeber

CHRISTIAN JOTT JENNY Founder / Artistic Director

ROLF SACHS Präsident Dracula’s Ghost Riders Club


MAKES THE WORLD AND YOUR WRIST A BETTER PL ACE .

Da Vinci Chronograph Edition «Laureus Sport for Good Foundation». Ref. 3934: Meet a watch that’s just a little bit better than the rest. Because proceeds from its sale go to the Laureus Sport for Good Foundation and open up new opportunities for disadvantaged children. And that’s not all: its classical design will

bring a smile not only on their faces but also to that of its owner.

Limited edition of 1,500 watches in stainless steel, Mechanical movement, Self-winding, 68-hour power reserve when fully wound, Central hacking seconds, Back engraving, Water-resistant 3 bar, 14.5 mm case hight, Diameter 42 mm, Alligator leather strap by Santoni

IWC Schaffhausen Boutique | Via Maistra 17 | 7500 St. Moritz | Tel. +41 81 833 31 03 | www.iwc.com


11

JUBILÄUM JUBILEE de

Eine Kurzübersicht der Geschichte des Festival da Jazz St. Moritz. Highlights und Meilensteine der letzen zehn Jahre, sowie eindrückliche Bilder der vergangenen Festival-Jahre von Matthias Heyde. en

A short overview of the history of the Festival da Jazz St. Moritz. Highlights and milestones of the first ten years, furthermore impressive pictures of the past Festival-years by Matthias Heyde.

2005

2006

2007

Erste Gehversuche im Kronenhof-Weinkeller mit Othella Dallas. Wir dachten schon, das wäre ihr letztes Konzert. Wie falsch wir damit lagen.

Erste Konzertreihe im Weinkeller. Hazy Osterwald spielt sein letztes Konzert überhaupt mit Dani Felber.

Rolf Sachs gibt dem Festival Asyl im Dracula Club. George Gruntz eröffnet im heiligen Gebälk die Serie «Jazz & Wine».

First tentative steps at the Kronenhof’s Wine Cellar with Othella Dallas. We thought it would probably be her last concert. How wrong we were.

A first concert series at the Wine Cellar. Hazy Osterwald plays his last concert ever, together with Dani Felber.

Rolf Sachs grants asylum to the festival at the Dracula Club. George Gruntz opens the concert series “Jazz & Wine” in this “holy” vault.


12

Der Name «Festival da Jazz» wird geboren. Das erste richtige Festival. 13 Konzerte und Zusammenarbeit mit dem Kulm Hotel.

Nun bereits 26 Konzerte. Lexus kommt mit an Bord und die Hauser’s Terrasse wird mit Brunch Konzerten bespielt.

Lexus wird Presenting Partner. Das Programm wird internationaler und das Festival meldet höhere Ansprüche an. Ein perfekter Mix: Sophie Hunger, Paul Kuhn, Brad Mehldau and many more.

The name “Festival da Jazz” is born. The first real festival. 13 concerts in association with the Kulm Hotel.

26 concerts already. Despite the economic crisis, Lexus comes on board and the Hauser’s Terrace features brunch concerts.

The festival becomes more international. Big acts like “Manhatten Transfer” capture the audience. A perfect mix: Sophie Hunger, Paul Kuhn, Brad Mehldau and many more.

2008

2009

2010

2014

2015

2016

Dave Grusin wird 80 und feiert mit drei Konzerten bei uns. Pepe Lienhard zwängt eine ganze Bigband ins Dracula. Zudem: Patti Austin, Dave Holland, Jimmy Cliff, Meshell Ndegeocello, Mike Stern, John Scofield.

Bobby McFerrin erteilt Lektionen statt zu singen. Dee Dee Bridgewater und Irvin Mayfield verzaubern uns. Und Candy Dulfer tut es Open Air gleich hinter dem Dracula.

Nun bereits über 50 Konzerte pro Festival. Neu auch Apéro Konzerte auf Hauser’s Terrasse. Grosses erleben wir durch Iiro Rantala und Ulf Wakenius, durch Marcus Miller, Diana Krall, The Rad Trads u. v. m.

Dave Grusin turns 80 and celebrates the occasion with three concerts. Pepe Lienhard crams his big band into the Dracula, and they fit (just). And: Patti Austin, Dave Holland, Jimmy Cliff, Meshell Ndegeocello, Mike Stern, John Scofield.

Bobby McFerrin gives lessons instead of singing. Dee Dee Bridgewater and Irvin Mayfield enchant the audience. And Candy Dulfer does it open air, just behind the Dracula.

Altogether 50 concerts. And a novelty: Apéro-Concerts on Hauser’s Terrace. Great moments with Iiro Rantala and Ulf Wakenius, with Marcus Miller, Diana Krall, The Rad Trads and many more.


13

Hellmi Beerli ermöglicht ein Konzert von Ahmad Jamal – Sternstunde. Weitere Highlights: Till Brönner, Klaus Doldinger, Al di Meola, Dave Grusin, Lee Ritenour. Zudem erste «Free midnight concerts» in der Miles Davis Lounge. Hellmi Beerli enables a concert by Ahmad Jamal – a great moment. And more highlights: Till Brönner, Klaus Doldinger, Al di Meola, Dave Grusin, Lee Ritenour. First “Free Midnight Concerts” at the Miles Davis Lounge.

2011

Nun bereits 47 Konzerte. Dank Franzoli geniesst die Brasserie Dracula grossen Zulauf. Grosse Konzertmomente mit Dee Dee Bridgewater, Nigel Kennedy, Richard Galliano, Dianna Reeves u. v. m.

Chick Corea und Al Jarreau beehren uns. Erstes Open Air auf Muottas Muragl. Zudem: Randy Crawford, Fazil Say, Take 6 und natürlich Othella Dallas.

47 concerts already. Thanks to Franzoli the Brasserie Dracula is a great hit. Spectacular concert moments with Dee Dee Bridgewater, Nigel Kennedy, Richard Galliano, Dianna Reeves and many more.

Chick Corea and Al Jarreau honour the festival. For the first time the (meanwhile) very popular Open Air on Muottas Muragl takes place. And in addition: Randy Crawford, Fazil Say, Take 6 and of course Othella Dallas.

2012

2013

2017 10 Jahre Festival da Jazz. Tour de Charme durch frühere Spielorte. Paolo Conte, Madeleine Peyroux, Hiromi, Nigel Kenney, Chick Corea et al. For the anniversary, the festival returns to Kronenhof, where it all started, and some other splendid concert venues on a small "tour de charme".


"No stage. Same level as the audience. The front row was full of grown men, very successful in their business lives, sitting cross-legged like kids at summer camp, smiling and grinning along with their wives and children, all sharing the same childlike excitement."

al jarreau, 2013


Wir wünschen allen Jazzfans grossartige Performances.

Rahn+Bodmer Co. Talstrasse 15 8022 Zürich Telefon +41 44 639 11 11 www.rahnbodmer.ch

Anlageberatung und Vermögensverwaltung


Vorhergehende Seiten: Charles Bradley, Nate Smith. Doppelseite: Dracula Club St.Moritz


Seit 10 Jahren begleiten wir das Festival da Jazz und sorgen fĂźr einen starken Markenauftritt.

Wir bieten eine einzigartige Verbindung von Marke und Technologie und begleiten ambitionierte Unternehmen in eine

wirkungsvolle Zukunft: gyselroth.com

Think.Create. Innovate.


"Mark, our drummer, sat in the fireplace. He couldn’t lean back. His shoulders touched the mantle. I say it again... He was sitting in the fireplace. They bumped into Larry's back on my right. This was a throwback place. A throw-back to the origins and environments where this music was born. The whole night was full of unwritten ad libbed improvisations, and funny pitterpatter moments with the audience."

al jarreau, 2013


Vorhergehende Seite und Doppelseite: Marius Neset beim Soundcheck


When Our Passion Meets Your Perfomance Excel in interacting with your clients. Achieve maximum operational efficiency.

The Avaloq group is an international leader in integrated and comprehensive solutions for wealth management, universal and retail banks. Avaloq is the only independent provider for the financial industry to both develop and operate its own software. Our BPO centres use the Avaloq Banking Suite to gain valuable insights that keep our solution at the forefront of technology. We’re passionate about getting the most out of your business. While maximising efficiency with Business Process Outsourcing, enhance client experience with Avaloq’s cutting edge front solutions. Learn more on www.avaloq.com


"Performances in such an intimate setting have become a rarity for me. It will be a great evening."

diana krall, 2016


Vorhergehende Seite: CĂŠcile McLorin Salvant. Doppelseite: Herbie Hancock und Chick Corea


"I think every jazz musician likes to play in a club better than a concert hall. I mean we play in the concert halls but the concert halls were not built for jazz. The people who founded concert halls created them for classical music. Hence, they are not built for jazz sound and they are not built for jazz intimacy either. It is always a struggle to get the audience to relax and for the musicians to relax in a concert hall. Therefore, when we play in a small room like the "Dracula Club", we really enjoy the intimacy."

chick corea, 2013


OctoplusGroup

A natural winner Official wine of the Festival da Jazz St. Moritz

Gault & Millau 2016/2017 The 100 best wine-growers in Switzerland

Schweizerische Weinzeitung 01/2017 The 100 best wines in Switzerland

Vinum The 100 best wineries in Switzerland

Member of the MĂŠmoire des Vins Suisses

Robert Parker 91+ points Pio della Rocca 2014


Vorhergehende Seite: Konzert Jan Lundgren. Doppelseite: Earth, Wind & Fire Experience Muottas Muragl. Nachfolgende Seite: Charles Bradley


Wir machen sogar Jazz gĂźnstiger. Mit unserem Sponsoring-Engagement fĂźr das Festival da Jazz in St. Moritz helfen wir mit, dass dieser einzigartige Event auch im 10. Jahr in einem bezahlbaren Rahmen bleibt.


43

GUIDE Locations 44 – 53 Tour de Charme 54 – 57 2-Tages-Programm 58 – 65 Festival Events 66 – 67 Essen 68 – 71 Hotel Specials 73 – 77 Tickets 78


44

LOCATIONS


45


LOCATIONS Spielorte und Festival-Flair

1. dracula club

Das Herzstück des Festivals Dracula's Ghost Rider Club, Plazza Gunter Sachs, 7500 St. Moritz

2. hauser's terrasse

Brunch- & Apéro Konzerte Hauser's Hotel, Via Traunter Plazzas 7, 7500 St. Moritz

3. sunny bar im kulm hotel

Round Midnight Concerts Sunny Bar im Kulm Hotel, 7500 St. Moritz

4. dracula open air

Im olympischen Hinterhof Hinterhof Dracula Club, Plazza Gunter Sachs, 7500 St. Moritz

5. muottas muragl

Open Air auf dem Hausberg 7503 Samedan

6. grand hotel kronenhof

Zum Jubiläum die Rückkehr Via Maistra 130, 7504 Pontresina


7. taiswald, pontresina

Lauschiges im Wald Taiswald bei Pontresina

8. rondo, pontresina

Das Kulturhaus in Pontresina Via Maistra 133, 7504 Pontresina

9. hotel reine victoria

Das Bijou in St. Moritz Bad Via Rosatsch 18, 7500 St. Moritz

10. suvretta house

Zu Gast bei Freunden Via Chasellas 1, 7500 St. Moritz

11. poschiavo

Hinter den Bergen Plazza da CumĂźn, 7742 Poschiavo

12. lej da staz

Naherholung im Engadiner Kleid Hotel Lej da Staz, Vietta da Staz, 7500 St. Moritz


s

a

Vi

a

M

ai

tr

Celeri Schar

Vi a

Ma

st

i

ra

1 DRACULA CLUB 3 SUNNY BAR 4 DRACULA OPEN AIR

ST. MORITZ 2 HAUSER’S TERRACE

St.

itz Mor

erse

e

ca. 40 km von St 15 km südlich de

ST. MORITZ-BAD 9 HOTEL REINE VICTORIA

Vi

a

So

m

pl

az

10 SUVRETTA HOUSE

C HA MP F E R

V al d’

U r se


5 MUOTTAS MURAGL

ina / rigna

Vi

ai

ra

st

Le

jD

a

St

az

12 LEJ DA STATZ

t. Moritz es Berninapasses

e

aM

6 GRAND HOTEL KRONENHOF 8 RONDO

PONTRESINA 11 POSCHIAVO

7 TAISWALD

Poschiavo


46

An jedem Musikfestival steht die Musik im Vordergrund. Doch nur am Festival da Jazz St. Moritz ist dieser Vordergrund zum Greifen nah. Gerade der Dracula Club ist für seine unübertroffene Intimität bekannt und geliebt. Bei uns gehen Sie im wahrsten Sinn des Wortes auf Tuchfühlung mit den grössten Stars der Szene.


47

DRACULA CLUB Main Concerts

Das Herz und die Seele des Festival da Jazz St. Moritz. Von Gunter Sachs gegründet und nun unter der Leitung von Künstler und Designer Rolf Sachs. Der «Dracula’s Ghost Rider Club», so der volle Namen, ist im Winter Dreh- und Angelpunkt des St.Moritzer Party-Lebens. Im Sommer öffnet der Club für unser bescheidenes Festival seine Pforten. Viel Platz bietet er nicht, dafür erleben Sie bei uns die intimsten Konzerte mit den Stars der Jazz-Szene. Sein urchig rustikales Interieur verbreitet eine charmante Aura weit weg von seelenlosen Kongresszentren und austauschbaren Konzerthallen. Die unglaubliche Nähe zwischen Künstlern und Publikum wird von beiden Parteien ungemein geschätzt.

konzertbeginn 21 uhr

Thanks to myths, fairy tales and truths, the Club of the Vampires, founded by Gunter Sachs in 1974, has over the years become a legend and under the presidency of his holiness, the designer and professor with a chair in England, his highness Rolf Sachs, it has definitely gained cult status. Intellect and humour come together here, even if it is just to leave the daily grind behind for a while. Here it’s improvisation with a capital I. Since 2007 the vault has been given a breath of fresh air: jazz. The Dracula Club is the heart of the Festival da Jazz. With just 150 seats it offers an ideal club atmosphere and a delightful temporary home for artists and visitors alike.

concert start 9 pm


48

SUNNY BAR AT KULM HOTEL Free Round Midnight Concerts

23.30 uhr kostenfrei

11.30 pm free admission

Die Sunny Bar im Kulm Hotel gilt als eine der ältesten Sports-Bars in der Schweiz. Im Winter ist sie quasi das Club-Lokal der tapferen Cresta-Fahrer. Während des Festivals verwandelt sich die Sunny Bar in einen kleinen, feinen Jazz-Club. Während jeweils im Dracula die letzten Töne der Stars ausklingen, begeistern Newcomer und gestandene Insider-Tipps mit feurigen Konzerten um Mitternacht. Vergleichbar mit den coolen Jazz-Clubs in New York oder Paris swingt die Stimmung hier obenaus. Ein «Oh yeah» für Nachtschwärmer und Jazz-Fans.

Jazz is in the air! Cool and cosy, that’s the way Switzerland’s oldest sports bar, the Sunny Bar at the Kulm Hotel St. Moritz, presents itself. The Sunny Bar is the venue for the exclusive and free “Round Midnight Concerts”. Formerly a gathering place of the English nobility and today’s local bar of the daredevil Cresta riders, it is once again a colourful stage for best entertainment. An atmosphere as lively as in an old New York jazz club invites festival visitors, locals and musicians for a night cap, featuring great live music and exuberant concerts. Be there or be square! Enjoy music full of passion and verve that will make your heart beat faster.


49

HAUSER’S HOTEL TERRACE Free Apéro & Brunch Concerts

Die einladende Terrasse des Hauser’s Hotel ist ein essentielles Stück im Festival Puzzle. Die Apéro-Konzerte sowie die äusserst beliebten, sonntäglichen BrunchKonzerte versprühen den Groove und das Flair des Festivals, wie nichts anderes. Mitten in St. Moritz Dorf erklingen die Töne und verzaubern die Gassen, während die Familie Hauser und ihr Team um das Wohl der Gäste besorgt sind. Für die Brunch-Konzerte können Tisch-Reservationen gerne getätigt werden unter +41 81 837 50 50.

apéro do  – sa 17  – 19 uhr

The welcoming terrace of Hauser’s Hotel is an essential piece of the festival puzzle. The Apero-Concerts and the very popular Brunch-Concerts on Sundays characterise the groove and flair of the festival. Music resounds through the streets and alleyways of the village centre, while the Hauser family and their team take care of the guests. Just call +41 81 837 50 50 to reserve a table for the Brunch-Concerts.

apéro thu – sat 5 – 7 pm

brunch jeden so 10 – 13 uhr

brunch every sun 10 am - 1 pm


50

OPEN AIR CONCERTS OPEN AIR DRACULA so 30.7. 21 uhr

Seit drei Jahren räumen wir für ein Open Air den Dracula Club und verlegen ein passendes Konzert in den Hinterhof. Hier spielten u. a. schon Candy Dulfer und Jimmy Cliff.

sun 30.7. 9 pm

For the last three years, once a festival, we clear out Dracula Club and move to its backyard for an Open Air concert. Former Open Air highlights include Jimmy Cliff and Candy Dulfer. • helge schneider s. 168 – 169

OPEN AIR MUOTTAS MURAGL mi 19.7. 19 uhr kostenfrei

Das Jazz-Volksfest auf dem Oberengadiner Hausberg ist ein Fixpunkt im Festival-Kalender. Zum Jubiläum mit dem britischen Ausnahme-Künstler Jamie Cullum.

wed 19.7. 7 pm free admission

The Open Air on Muottas Muragl has become somewhat of a happening for the locals and Festival-visitiors alike. Enjoy great sounds and a spectacular view of the upper Engadin. For our ten year anniversary we have a special treat: Jamie Cullum! • jamie cullum s. 132 – 133


51

ANNIVERSARY SPECIAL STAGES KRONENHOF Im Weinkeller des Grand Hotels Kronenhof sind die Wurzeln des Festivals.

The roots of the Festival are at Grand Hotel Kronenhof in Pontresina.

• mi 5.7. the party s. 83 – 85 • fr 28.7. linard bardill s. 161

mi 5. 7. 19 uhr | fr 28.7. 23.30 uhr wed 5. 7. 7 pm | fri 28.7 11.30 pm

SUVRETTA Ella Fitzgeralds zeitloser Swing zu Gast bei Freunden.

The Festival visits friends with Ella Fitzgerald's timeless swing.

• pepe lienhard feat. patti austin s. 126 – 127

mo 17.7. 21 uhr mon 17. 7.  9 pm

RONDO Das höchstgelegene Kultur- und Kongresshaus der Schweiz.

The highest CongressCentre in Switzerland.

fr 28.7. 21 uhr fri 28.7. 9 pm

• paolo conte s. 162 – 163

REINE VICTORIA Der altehrwürdige Klassiker in St. Moritz Bad. Mit Charme und Stil.

With class and charme. The classic in St. Moritz Bad.

• do 13.7. show jazz – the story s. 110 – 111 • mi 26.7. herbie hancock s. 154 – 155

do 13.7. | mi 26.7. 21 uhr thu 13.7. | wed 26.7. 9 pm


54

TOUR DE CHARME Das Festival in Bewegung

«tour de charme»konzerte sind kostenfrei.

de Das künstlerische Zentrum des Festivals ist im Dracula Club und somit in St. Moritz. Für unser Jubiläum möchten wir unsere Fühler aber etwas ausstrecken. In Zusammenarbeit mit dem Kanton Graubünden tragen wir unsere Musik-Freude in die Region und bespielen ein paar aussergewöhnliche Schauplätze. Der Startschuss für unsere «Tour de Charme» fiel bereits im März, als unsere FestivalLieblinge «the Rad Trads» im Rahmen der Pre-Concert Serie in Chur im Stadttheater aufspielten. Nach diesem Prolog geht es im Juli dann richtig los. Das Credo des Festivals gilt hier mehr denn je: Grosse Künstler im aussergewöhnlichen und intimen Umfeld. samstag, 8. 7. 16 uhr, lej da staz Andrej Hermlin und sein «Swing Dance Orchestra» verzaubern den Stazersee mit dem Swing des frühen 20. Jahrhunderts. • swing dance orchestra s. 94

mittwoch, 12.7. 11 uhr, taiswald pontresina Kein geringerer als der Klavier-Gigant Fazil Say gibt ein Konzert auf der beschaulichen Lichtung im Taiswald. Da wo für gewöhnlich die Camarata Pontresina den ganzen Sommer durch ihre Konzerte gibt, lassen wir Say auf Sie los, Vogelgezwitscher inklusive. Anreise Taiswald Hinter dem Aussenparkplatz Gitöglia (zwischen Bahnhof und Dorf Pontresina) beginnt der Wanderweg in den Taiswald. Dort folgt man dem Wegweiser mit «Konzertplatz» und erreicht den Platz in gut 10 Minuten. Bei schlechter Witterung: Alternative Location wird auf festivaldajazz.ch publiziert. • fazil say s. 106 – 107

dienstag 25.7. 20 uhr, poschiavo Die «Al McKay All Stars Earth, Wind and Fire Experience» hat uns schon mehrfach beglückt am Festival da Jazz. Zeit, diese umwerfende Truppe über den Berg zu hieven. Ein weiteres freies Open Air, mitten in Poschiavo. Die Krönung: Ein Sonderzug der RhB bringt Sie beschwingt von St. Moritz nach Poschiavo und zurück. Buchen Sie heute Ihren Platz im Funk-Express unter rhb.ch/jazz. • earth, wind & fire s. 152 – 153 Gut möglich, dass diese kleine Tour bis zum Sommer noch ein wenig erweitert wird. Weitere Informationen finden Sie auf festivaldajazz.ch.


en The festival's artistic centre is at the Dracula Club and therefore in St. Moritz. For our anniversary, however, we want to put our feelers out a little bit further.In cooperation with the Canton of Grisons we carry our joy of music out into other regions and play at some extraordinary locations. The starting gun was fired back in March when our festival favourites, "The Rad Trads" performed at the Stadttheater in Chur. After this prologue we'll really get going in July. The credo of the festival counts more than ever: great artists in a unique and intimate setting.

saturday, 8.7. 4 pm, lej da staz Andrej Hermlin and his "Swing Dance Orchestra" cast a spell over Lake Staz with swing from the early 20th century. • swing dance orchestra s. 94 wednesday, 12.7. 11 am, taiswald, pontresina No other than the piano giant Fazil Say will give a concert on the tranquil forest clearing in the Taiswald. At the location where the Camarata Pontresina usually performs during the summer season, we let Sayloose on you. Birds' twittering included.

supported by

Arrival Taiswald Behind the parking lot Gitöglia (between village of Pontresina and railway station). Follow signs reading "Konzertplatz". Approximately 10 minutes by foot. In case of bad weather conditions: Alternate concert location will be published on festivaldajazz.ch. • fazil say s. 106 – 107 tuesday, 25.7. 8 pm, poschiavo The "Al McKay All Stars Earth, Wind and Fire Experience" have delighted us several times before. Another free open air, in the middle of Poschiavo. And the jewel in the crown: A RhB special train will take you

from St. Moritz to Poschiavo and back. Book your seat on rhb.ch/jazz. • earth, wind & fire s. 152 – 153 It is quite possible that this small tour will be extended a bit until summer. Please find more information on festivaldajazz.ch.

"tour de charme"concerts are free of charge.


58

2-TAGES-PROGRAMM 2 day itinerary

Ein Geheimnis ist es schon länger nicht mehr: Das Oberengadin bietet seinen Besuchern und Besucherinnen beste, traditionelle Gastfreundschaft, ein atemberaubendes Panorama und ein vielseitiges Kulturund Freizeitangebot. Erkundigen Sie es auf eigene Faust oder lassen Sie sich vom folgenden möglichen 2-TagesProgramm inspirieren. de

ankunft freitag, 12 uhr Der St. Moritzersee ist das Herz der näheren Landschaft. Ob es gleich eine komplette Umrundung sein muss, sei dahingestellt. Doch ein paar Schritte den Ufern entlang ermöglicht einen übersichtlichen Blick auf St. Moritz. Atmen Sie durch und

tanken Sie auf, bevor Sie sich ins Getümmel stürzen. Pro-Tipp: Im Winter rennen hier Pferde über den gefrorenen See. Aufgrund der herrschenden Temperaturen wird zur Festival-Zeit vom Betreten des Sees abgeraten.

freitag, 14 uhr Das Segantini Museum liegt unweit vom See etwas höher am Berg. Giovanni Segantini schaffte es, wie kaum ein anderer, die Essenz, die Seele des Lebens in den Bergen einzufangen. Neben der Sammlung sind auch Sonderausstellungen zu bestaunen. freitag, 17 uhr Zeit für etwas Musik und Entspannung. Auf Hauser’s Terrasse gibt’s beides. Was Leckeres aus der hauseigenen Confiserie? Oder einfach ein Erfrischungsgetränk? Nur zu – und dazu ein entspanntes, kostenfreies Apéro-Konzert. Man geniesst die Sonnenstrahlen, man sieht, wird gesehen und man lässt die Seele baumeln. Pro-Tipp: Wir drücken ein Auge zu und behaupten standfest: Weisswein gilt als Erfrischungsgetränk. freitag, 18 uhr Die Versuchung war zu gross. Wir hatten uns für Weisswein UND Cremeschnitte entschieden. Das Gewissen plagt uns. Bewegung! In St. Moritz’ steilen Gassen, darf jeder Schritt als Sport deklariert werden. Wir verbinden das Nützliche mit


59

dem Schönen, denn dieses Jahr gibt es zwei SpaziergangAusstellungen zu erspähen. Pictures in Town – FestivalFotograf Giancarlo Cattaneo zeigt Highlights seiner Sammlung, ausgestellt in unzähligen Schaufenstern von St. Moritzer Geschäften und Boutiquen. St. Moritz macht Un Sinn – C.W.Mann lädt zu einem wahrhaften Gedanken-Gang ein. 40 Fahnen und Transparente werden mit verspielten Sprach-Bildern bestückt. Lassen Sie sich dazu verführen, über den Punkt hinaus zu denken. freitag, 18.30 uhr Kurz die Beine hochgelagert und dann geht’s weiter. Der Abend kann kommen und somit der Main Event: Ein Konzert im ehrwürdigen Dracula Club. Die Cremeschnitte gilt als abtrainiert und somit ist klar, dass ein Zwei-Gänger in der Brasserie Dracula

geradezu sein muss. Das Team um Reto Kuhn wird sie zügig, aber stressfrei verköstigen. Gesättigt und zufrieden geht es rüber in den Konzertraum. freitag, 21 uhr Sie lauschen dem Konzert Ihrer Wahl und erfreuen sich an der intimen Atmosphäre in diesem kleinen Club. Eine echte Bühne gibt es nicht. Dicht stehen die Musiker beisammen, auf wenigen Quadratmetern. Gleich davor sitzen bereits die vordersten Gäste. Es kann etwas eng werden und ja, so richtig bequem sitzen und stehen nicht alle. Aber das wird Sie nicht kümmern, zu nahe und unmittelbar ist die Magie. Pro-Tipp: Aussagen wie «Die Musiker sind zum Greifen nah» sollten nicht wörtlich genommen werden.

freitag, 23 uhr Gut möglich, dass all der «Sport» seine Spuren hinterlassen hat, und Sie sich nun zufrieden in Ihre Gemächer zurückziehen wollen. Möchten Sie den gelungenen Abend noch etwas verlängern, so empfehlen wir einen Besuch in der Sunny Bar. Kurz vor Mitternacht heizt das Festival noch einmal richtig ein. Die etwas


jazzlino migrolino gratuliert zu 10 Jahren Festival da Jazz!


61

wilderen Geschichten spielen hier. Die Groovenden, die zum Tanz animierenden. Bei guter Tagesform gibt’s Jazz Club Schmiss New York’scher Prägung. samstag, 10 uhr Nach einem währschaften Frühstück geht’s hinüber an den Lej da Staz. Das schmucke Naherholungsgebiet liegt zwischen St. Moritz und Pontresina und ist auch zu Fuss gut erreichbar. Die Fauna um den Stazersee wird in den Morgenstunden des öfteren durch Festivaldirektor Christian Jott Jenny ergänzt. Tun Sie es ihm gleich und springen Sie ins kühle Nass. Es geht Ihnen

rasch hoch auf diesen imposanten Rücken. Die Aussicht ist unbeschreiblich, folglich wird sie hier auch nicht weiter beschrieben. Festgehalten sei: Einen besseren und eindrucksvolleren Blick aufs Oberengadin werden Sie nicht finden.

sofort besser, selbst wenn es Ihnen bereits gut ging. samstag, 12 uhr Ein Ausflug auf den Oberengadiner Hausberg Muottas Muragl ist fast schon Pflicht. Und wer schon mal dort war, wird wieder hingehen. Mit der Bahn geht es

samstag, 14 uhr Zurück ins Unterland geht’s am gepflegtesten mit dem Speisewagen der RhB. Geniessen Sie ein weiteres Mal die schöne Bündner Natur auf der Fahrt über die Albula-Linie. UNESCO Kulturerbe wird man eben nicht einfach so.

It has not been a secret anymore for some time now: The Upper-Engadine offers visitors best traditional hospitality, breathtaking views, a varied cultural programme and numerous leisure opportunities. Discover it on your own or let yourself be inspired by the following 2 day programme.

en

arrival: friday, 12 am The Lake St. Moritz is at the heart of the region. Whether you want to walk all the way around it, is up to you. However, a few steps along its shores allow for a good overview of St. Moritz. Take a deep breath and recharge your batteries before mingling with the crowds. Top tip: In winter there's a horse race on the frozen lake. Because of the temperatures during the festival, however, we advise against stepping on the lake.

friday, 2 pm The Segantini Museum is close to the lake on a hillside. Giovanni Segantini managed like nobody else to catch the essence, the soul of living in the mountains in his works of art. Besides the main collection there are also special exhibitions. friday, 5 pm Time for a little bit of music and relaxation. On Hauser's Terrace you can find both. Something sweet from the inhouse bakery? Or just a refreshing drink? Go ahead – and on top a relaxing, free apéro concert. You can enjoy the sun, see and be seen and leave all your cares behind.


62

Top tip: We will turn a blind eye and claim that white wine counts as a refreshment. friday, 6 pm The temptation was too great. We decided for white wine AND a slice of cream cake. Now we have a guilty conscience. Get moving! In St. Moritz' steep alleyways each step can be declared as excercise. We combine the essential with the beautiful, as there are two walking

tour exhibitions to see. Pictures in Town: Festival photographer Giancarlo Cattano shows highlights of his collection in numerous windows of St. Moritz's shops and boutiques. St. Moritz macht Un Sinn (St. Moritz makes nonsense): C. W. Mann invites you to a walkable chain of thought. 40 f lags and banners are covered with playful verbal images. Let yourself be seduced to think outside the box.

friday, 6.30 pm Put your feet up for a moment for a quick rest, and off we go again. The evening can begin and so we move on to the main event: a concert at the famous Dracula Club. The slice of cream cake has now been walked of, and so it is clear that a two-course dinner at the Brasserie Dracula is a must. The team around Chef Reto Kuhn will feed you speedily but with a lot of attention. Saturated and satisfied you can move on to the concert room. friday, 9 pm You listen to the concert of your choice and enjoy the intimate atmosphere in this small club. There is no real stage. The musicians stand side by side on a few square meters. The audience is just in front of them. It can be a bit of a tight squeeze, and yes, not everyone is sitting or standing all that comfortable. However, the magic is so close and immediate, that you won't mind. friday, 11 pm It is quite likely that all that "exercise" has left some marks on you and that you now look forward to withdrawing to your room for the night. If you feel like prolonging your evening just a little bit, we recommend a visit to the Sunny Bar. Just before midnight the festival turns up the heat once more. The somehow wilder parties happen here, grooving and dancing. If the time is right, a real New York style jazz club experience awaits you.

saturday, 10 am After a wholesome breakfast you're off again to Lej da Staz. The local recreational area lies between St. Moritz and Pontresina and can be easily reached on foot. In the morning, the fauna around Lake Staz is frequently enriched by festival director Christian Jott Jenny. Follow suit and jump into the refreshingly fresh water. You'll feel better immediately, even if you felt good already. saturday, 12 pm A trip on the Upper-Engadine's backyard mountain Muottas Muragl is almost compulsory. And who's been there before, will go again. The funicular will take you up onto this imposing mountain in no time. The view is indescribable. Consequently, we won't try to describe it. But one thing is for sure: You won't find a better and more impressive view of the UpperEngadine. saturday, 2 pm There's no more cultivated way to travel back to the lowlands than on board of the RhB's dining car. Enjoy Grison's nature once more on the ride on the Albula line. Well, you don't become UNESCO World Heritage for no reason.


WIR MACHEN JEDEN TAG VIELE DAVON. ABER JEDES EINZELN. Unsere legendären Luxemburgerli ®, die luftig-leichte Versuchung. spruengli.ch/shop


66

FESTIVAL EVENTS Discover

lightpower collection de Lightpower wurde 1978 als Lighting Rental Company gegründet. Heute ist Lightpower ein international etabliertes Distributionsunternehmen für Tournee- und BühnenBeleuchtung. Aus einer über viele Jahre gewachsenen Unternehmenskultur ist die Lightpower Collection entstanden, die heute über den umfänglichsten Bestand an internationaler Musikfotografie verfügt. Zu dieser Sammlung gehört eine einzigartige Auswahl an Jazz-Motiven des legendären Fotografen Jim Marshall. Nach New York, London und Los Angeles sind diese großformatigen Schwarz-Weiss-Aufnahmen nun in der Miles Davis

Lounge des Kulm Hotels in St. Moritz ausgestellt. Bildbände und limitierte Fine Art Prints sind dort ebenfalls erhältlich. Der Erlös kommt einem wohltätigen Zweck zugute. en Lightpower was founded in 1978 as a lighting rental company. Since then Lightpower has grown to be an internationally established distributor for touring and stage lighting equipment. The Lightpower Collection was born out of a company culture that has grown over several years and owns a huge portfolio of international music photography. Part of this collection is a unique selection of jazz photographs of legendary photographer Jim Marshall. After New York and London the large-sized black-andwhite pictures are now exposed at the Miles Davis Lounge of Kulm Hotel in St. Moritz. Coffee-table books and limited fine art prints are available there as well. All income goes to charity. lightpower-collection.com

pictures in town by giancarlo cattaneo de Seit Gründung des Festival da Jazz begleitet der St. Moritzer Fotograf Giancarlo Cattaneo das Festival und seine Künstler Abend für Abend, Konzert um Konzert. Er gehört zum Festival-Inventar wie Othella Dallas oder die unverwechselbare Atmosphäre im Dracula Club dazu. Entstanden ist ein bunter Fundus extraordinärer Momentaufnahmen. Diese sind während des ganzen Festivals in den Schaufenstern ausgewählter Geschäfte


67

the balloon

im Dorfzentrum zu bestaunen. «Pictures in Town» – ein weiteres sommerliches Puzzlesteinchen für noch etwas mehr Festivalstimmung im Dorf. en Since the very beginning of the Festival da Jazz, the photographer Giancarlo Cattaneo from St. Moritz has been accompanying the festival and its artists from concert to concert. He belongs to the festival like Othella Dallas or the unique atmosphere of the Dracula Club. The result is a colourful collection of extraordinary snapshots in time. The photographs are exhibited in selected shop windows during the festival. With “Pictures in Town” we are delighted to present another attraction at the Festival da Jazz and to bring more of the festival’s atmosphere to the village. festivaldajazz.ch

de Es ist und bleibt immer noch die vornehmste Art zu reisen, beziehungsweise: zu fahren. Der Ballon ist ein archaisches, individuelles Fortbewegungsmittel. Umweltfreundlich und der Natur und ihren Gesetzen verpflichtet, sind Fahrten in einem Ballon wie frische Jazz-Improvisationen: Niemand kann voraussehen, wohin die Reise geht, wie weit man kommt und wie sanft man landet. Der Heissluftballon des Festival da Jazz & des Kulm Hotels wird anlässlich des 10. Festivals erneut als Fesselballon regelmässig aufsteigen, und über unserer geliebten FestivalHeimat schweben. en It is and always will be the most genteel way to travel or ride, respectively. A balloon is an archaic and individual means of transportation. Environmentally friendly, following the laws of nature, ballooning is like a fresh jazz improvisation: nobody knows where and how far the journey will go, or whether there will be a soft landing. The hot-air balloon of the Festival da Jazz & the Kulm Hotel will regularly take to the sky during the 10th festival and float above our beloved festival as a captive balloon. festivaldajazz.ch

st. moritz macht un sinn. de 5. Juli – 8.September 2017 Top of the World mit Wortmalereien auf Fahnen. C.W. Mann besatzt als Weltpremiere mit 40 Fahnen und Transparenten St. Moritz und Umgebung. Wir laden unsere Sommergäste auf einen anregenden Gedanken Gang ein. Sie entdecken Sprach-Bilder, die in spielerischem Übermut die Kehrseite des Vertrauten sichtbar werden lassen und dazu verführen, über den Punkt hinaus zu denken. st. moritz makes non sense. en Artist C.W. Mann presents her newest set of flags as a world premiere in St. Moritz. We invite our guests to go for a walk and spot the oddly ph-raised flags around town. cwmann.com


68

ESSEN Ein voller Magen hört glücklicher zu. Kombinieren Sie Ihren Konzertbesuch mit einem perfekten Nachtessen. Multiplizieren Sie den Genuss des Konzertabends. Reservieren Sie sich Ihren Platz in der Brasserie. Tauchen Sie ganz gemütlich ab in die einmalige Festival-Atmosphäre.


69

BRASSERIE DRACULA Jazz smells funny … and tastes fantastic!

In Zusammenarbeit mit dem Kulm Hotel St. Moritz erwartet Sie eine entspannte und stimmungsvolle Atmosphäre im legendären Dracula Club. Unser neuer Gastgeber Reto Kuhn und sein Team erwarten Sie und Ihre Freunde für einen unvergesslichen Abend voller kulinarischem Genuss, Drinks und heisser Klänge! Tischreservation unter festivaldajazz.ch Reto Kuhns bezaubernde Gastro-Welt im Unterland: qn-world.ch

öffnungszeiten 18 – 20.45 uhr

At the Kulm Hotel St. Moritz a relaxed and tasteful atmosphere awaits you at the legendary Dracula Club. Our new host Reto Kuhn and his team are looking forward to welcome you and your friends for an unforgettable evening full of culinary delights, drinks and hot tunes! For reservations festivaldajazz.ch. Reto Kuhn’s delightful "non-festival" residence: qn-world.ch

opening hours 6 – 8.45 pm

presented by


70

chesa salis Fuschigna 2, 7502 Bevers

Genau genommen gibt es nur einen Ort, um vor einem Konzert essen zu gehen: Die Brasserie im Dracula Club. Nichtsdestotrotz hier einige Tipps für’s Mittagessen oder für konzertfreie Tage. de

Strictly speaking, there is only one place to eat before the concert: the brasserie at the Dracula Club. Nevertheless, here are some restaurant tips for lunch or concert free days.

en

de Die Chesa Salis ist nicht nur eines der schönsten Häuser im Oberengadin, auch hat sie wohl den prächtigsten Garten mit Weitblick ins Unterengadin und den eindrücklichsten und eigenwilligsten Grill. Hier grillt der Chef. en Chesa Salis is not only one of the most beautiful buildings in upper Engadin, it’s also blessed with a spectacular garden and a phenomenal view over the valley. Reservation:

chesa-salis.ch 081 851 16 16

lej da staz Vietta da Staz, 7500 St. Moritz

bellavista Via da l’Alp 6, 7513 Silvaplana

de Lej da Jazz – Lej da Staz! Der wundersamste Ort am See im neuen Kleid, sympathischer Bedienung und bezahlbarer Kaffee (neu!). Zudem: ein zauberhaftes Märchenhotel.

de Familie Kleger weiss was gute Gastfreundschaft ist: unterdessen kocht auch die zweite Gerneration, während Vater Beni Kleger auf der Pirsch ist...

en Lej da Jazz – Lej da Staz! The most wonderful place at the lake, friendly service and affordable coffee (new!). Furthermore, a magical fairytale hotel. Reservation:

lejdastaz.ch 081 833 60 50

en The Kleger family knows what good hospitality is. In the meantime the second generation has started to cook as well, while father Beni Kleger goes hunting... Reservation:

bellavista.ch 081 838 60 50


71

chesa rosatsch Via S. Gian 7, 7505 Celerina/Schlarigna

murtaröl Via dal Malögja 14, 7517 Plaun da Lej

de Die Chesa Rosatsch bietet drei wunderbare kulinarische Perlen: Vom währschaften «Heimatli» zum «Uondas» mit dem hausgreiftem Fleisch zur «Stüvas» mit dem Slow Food Erlebnis.

de Wer Fisch nicht nur Karfreitags liebt – hier sind Sie richtig. Selbst Captain Haddock speist hier.

en The Chesa Rosatsch offers three culinary highlights: from wholesome "Heimatli" to "Uondas" with home-aged meat, to "Stüvas" with a slow food experience.

en If you like fish not just on a Friday, this is the place to go. Even Captain Haddock eats here. Reservation:

plaundalej.ch 081 826 53 50

Reservation:

hotelrosatsch.ch 081 837 01 01

golfclub in samedan A l'En 14, 7503 Samedan

hatecke Via Maistra 16, 7500 ST. Moritz

de Gehet hin und esst davon: Freddie's Kuhstall im Golfgewand. Freddie Zwimpfer ist das Beste, was der Engadiner Gastronomie seit 10 Jahren passieren konnte.

de Der sympathische Metzgermeister Hatecke mit der Dreieckswurst. Das Original aus dem Unterengadin, bald auch in Zürich…

en Go and try for yourself: Freddie's Kuhstall in a golfing ambiance. Freddie Zwimpfer is the best thing that could have happened to Engadine's culinary scene in the last 10 years. Reservation:

golfrestaurant-samedan.ch foura19@golfrestaurant-samedan.ch 081 851 04 69

en The friendly master butcher Hatecke with his triangular sausage. The original from the Upper Engadine, soon to open a shop in Zurich… Reservation:

hatecke.ch 081 833 12 77


Aussicht auf Ertrags-Chancen mit GKB Anlagefonds. Die GKB Aktienfonds Schweiz und Welt. In Graubünden verwaltet, über Graubünden hinaus investiert.

Gemeinsam wachsen.

Jetzt profitieren. gkb.ch/anlagefonds


73

HOTEL SPECIALS Home is where I lay my head

St. Moritz gilt zurecht als Wiege des modernen Tourismus. Entsprechend zeichnen sich unsere Partner-Hotels durch grosses Traditionsbewusstsein und beste Qualität und Service aus. kulm hotel

Der Klassiker schlechthin

grand hotel kronenhof

La grande dame

hotel schweizerhof

Room with a view

hotel hauser

Konfiserie und Jazz inklusive


74

KULM HOTEL Hotel-Special ***** Seit über 150 Jahren Feriendomizil für Gäste und Jazz-Liebhaber aus aller Welt. Das Kulm Hotel überzeugt mit atemberaubendem Alpenpanorama und dem neuen Kulm Spa St. Moritz.

Since more than 150 years holiday destination for guests and jazz aficionados. The Kulm Hotel features breathtaking mountain views and the new Kulm Spa St. Moritz.

pro nacht und zimmer (preise in chf) EZ Dorfseite Nord, inkl. Frühstück

235

EZ Seeseite Süd, inkl. Frühstück

270

DZ Dorfseite Nord, inkl. Frühstück

445

DZ Seeseite Süd, inkl. Frühstück

525

Junior Suite Seeseite Süd, inkl. Frühstück

660

kulm.com


75

GRAND HOTEL KRONENHOF Hotel-Special ***** Die Grande Dame des Engadins mit grandiosem Blick auf den Roseg Gletscher, Gourmet Restaurant Kronenstübli und Kronenhof Spa.

The grand old dame of Engadine hotels with a spectacular view of the Roseg glacier, Gourmet Restaurant Kronenstübli and Kronenhof Spa.

pro nacht und zimmer (preise in chf) EZ Superior, inkl. Frühstück

280

EZ Deluxe, inkl. Frühstück

310

DZ Standard Premium, inkl. Frühstück

375

DZ Superior, inkl. Frühstück

440

DZ Deluxe Premium, inkl. Frühstück

500

Junior Suite Grand Classic, inkl. Frühstück

565

Junior Suite Grand Premium, inkl. Frühstück

650

kronenhof.com


76

HOTEL SCHWEIZERHOF Hotel-Special **** Das Hotel Schweizerhof St. Moritz besticht durch ansprechende HotelZimmer mit herrlichem Seeblick und die regionale Küche im Restaurant Acla als kulinarisches Highlight.

The Hotel Schweizerhof St. Moritz captivates with beautiful rooms with superb lake views and the restaurant Acla as a culinary highlight.

pro nacht und zimmer (preise in chf) EZ Standard, inkl. Frühstück

180

DZ, inkl. Frühstück

310

schweizerhofstmoritz.ch


77

HOTEL HAUSER Hotel-Special *** Hauser’s Hotel, Restaurant und Confiserie im Zentrum von St. Moritz Dorf. Gastfreundschaft, Gastwirtschaft und Konditorei – alles unter einem Dach.

All under one roof in the center of St. Moritz is Hauser’s hotel, restaurant and pastry shop.

pro nacht und zimmer (preise in chf) EZ, inkl. Frühstück

140

DZ Comfort, inkl. Frühstück

240

DZ Quality, inkl. Frühstück

270

hotelhauser.ch


78

TICKETS online festivaldajazz.ch

online festivaldajazz.ch

telefonisch über ticketino 0900 441 441

by phone via ticketino 0900 441 441

am schalter Schweizerische Postfilialen mit Ticketvorverkauf

at the counter Swiss postal offices with advanced ticket sales

vor ort in st. moritz – Buchhandlung Wega – Tourist Information

on site in st. moritz – Book store Wega – Tourist Information

im dracula club Eintritt: CHF 90 | 175

at the dracula club Admission charge: CHF 90 | 175

Studenten/Lehrlinge bis 25 Jahre (an Abendkasse nach Verfügbarkeit): CHF 50

Students under 25 (only at box office if available): CHF 50

Die Plätze sind nicht nummeriert. Es besteht kein Anspruch auf einen Sitzplatz. Spät kommenden Gästen kann kein Sichtplatz garantiert werden. Bild- und Tonaufnahmen sind im Club nicht erlaubt.

No seat reservations are possible at the concert venue. Seats are not numbered. There is no entitlement to a seat. We cannot guarantee optimal views for late arrivals. Audio and video recordings are not allowed.


79

ARTISTS Programm 80 – 82 Artists 83 – 169


80

PROGRAMM


81


PROGRAMM 2017

date

artist

location

seite

MI 5. 7.

JAZZRAUSCH BIGBAND, OTHELLA DALLAS, TIMO LASSY

Kronenhof, Pontresina 19 Uhr

83 – 85

DO 6. 7.

CORY HENRY & THE FUNK APOSTLES

Dracula Club 21 Uhr

86 – 87

DO 6. 7. FR 7. 7.

JESSICA CADAU TRIO

Hauser Apéro Concert 17 Uhr

88

DO 6. 7.  FR 7. 7.

GREG GALLI GANG

Sunny Bar 23.30 Uhr

88

FR 7. 7.

MADELEINE PEYROUX

Dracula Club 21 Uhr

90 – 91

SA 8. 7.

MICHEL LEGRAND

Dracula Club 21 Uhr

92 – 93

SA 8. 7.  SO 9. 7.

SWING DANCE ORCHESTRA

Lej da Staz, Sa 16  Uhr Hauser Brunch Concert, So 10 Uhr

SO 9. 7.

JOHN PIZZARELLI

Dracula Club 21 Uhr

96 – 97

MO 10. 7.

MONTY ALEXANDER

Dracula Club 21 Uhr

98 – 99

DI 11. 7.

LEE RITENOUR & DAVE GRUSIN

Dracula Club 21 Uhr

102 – 103

MI 12. 7.

DAVE & DON GRUSIN

Dracula Club 21 Uhr

104 – 105

MI 12. 7.

FAZIL SAY

Taiswald 11 Uhr

106 – 107

The Party

Opening Night

Secular Hymns

Grand Seigneur du Film

Celebrate Sinatra & Jobim with Daniel Jobim

Love Notes

Rio Waltz for Carmen

Mountain Dance

In the Woods

94


seite

date

artist

location

MI 12. 7. DO 13. 7. FR 14. 7.

ELM QUINTET

Hauser Apéro Concert 17 Uhr

DO 13. 7.

SHOW JAZZ – THE STORY

110 – 111

100 years of Jazz recording

Hotel Reine Victoria 21 Uhr

DO 13. 7.

TOSCA: RICHARD DORFMEISTER & RUPERT HUBER

Dracula Club 21 Uhr

114 – 115

FR 14. 7.

JAMES GRUNTZ

Dracula Club 21 Uhr

116 – 117

FR 14. 7.

CILIA HUNCH

Sunny Bar 23.30 Uhr

SA 15. 7.

FOURPLAY

Dracula Club 21 Uhr

SA 15. 7.

PETER LENZIN BAND

Sunny Bar 23.30 Uhr

119

SO 16. 7.

THE WAFFLE MACHINE ORCHESTRA

Hauser Brunch Concert 10 Uhr

122

SO 16. 7.

HIROMI FEAT. EDMAR CASTAÑEDA

Dracula Club 21 Uhr

124 – 125

Duet

MO 17. 7.

ELLA FITZGERALD 100 YEAR CELEBRATION GALA

Suvretta House 21 Uhr

126 – 127

DI 18. 7.

THE MANHATTAN TRANSFER

Dracula Club 21 Uhr

130 – 131

MI 19. 7.

JAMIE CULLUM

Muottas Muragl Openair 132 – 133 19 Uhr

108

Going, Going, Going

You

Westcoast Funk

119

120 – 121

Pepe Lienhard Big Band, feat. Patti Austin

On Broadway

On the Mountaintop


seite

date

artist

location

DO 20. 7.

JACOB COLLIER

Dracula Club 21 Uhr

DO 20. 7. FR 21. 7.

BUCHER'S ORGAN TRIO

Hauser Apéro Concert 17 Uhr

138

DO 20. 7. FR 21. 7.

SHEER

Sunny Bar 23.30 Uhr

138

FR 21. 7.

CHICK COREA & BÉLA FLECK

140 – 141

Two

Dracula Club 21 Uhr

SA 22. 7.

THE JOEY ALEXANDER TRIO, MICHEL CAMILO

Dracula Club 21 Uhr

142 – 143

SA 22. 7.

LARIBA

Sunny Bar 23.30 Uhr

145

SO 23. 7.

ECHOES OF SWING

Hauser Brunch Concert 10 Uhr

145

SO 23. 7.

SARAH MCKENZIE QUARTET, KINGA GLYK

Dracula Club 21 Uhr

146 – 147

MO 24. 7.

NIGEL KENNEDY

Dracula Club 21 Uhr

148 – 149

Fascinating Rhythm

Bach meets My World

MO 24. 7. DI 25. 7.

THE RAD TRADS

Sunny Bar, Mo 23.30 Uhr RHB Sonderzug nach Poschiavo

DI 25. 7.

THE EARTH WIND & FIRE EXPERIENCE FEAT. THE AL MCKAY ALL STARS

Poschiavo 20 Uhr

Live in Poschiavo

136 – 137

150

152 – 153


date

artist

location

MI 26. 7.

HERBIE HANCOCK

Hotel Reine Victoria 21 Uhr

Watermelon Man reloaded

seite 154 – 155

MI 26. 7. DO 27. 7. FR 28. 7.

SPYCTRONIX

Hauser Apéro Concert 17 Uhr

156

MI 26. 7.

HUNTERTONES

Sunny Bar 23.30 Uhr

156

DO 27. 7.

FRANCO AMBROSETTI Tribute to George Gruntz

Dracula Club 21 Uhr

DO 27. 7.

CLAUDE DIALLO SITUATION FEAT. PATRICK BIANCO

Sunny Bar 23.30 Uhr

FR 28. 7.

PAOLO CONTE

Rondo, Pontresina 21 Uhr

Sotto le stelle del Jazz

158 – 159

161

162 – 163

FR 28. 7.

LINARD BARDILL

Kronenhof, Pontresina 23.30 Uhr

161

SA 29. 7. SO 30. 7.

JORDANS DRIVE

Sunny Bar 23.30 Uhr

164

SA 29. 7.

FRESU, GALLIANO & LUNDGREN

Dracula Club 21 Uhr

Mare Nostrum

SO 30. 7.

LILLY MARTIN

Hauser Brunch Concert 10 Uhr

SO 30. 7.

HELGE SCHNEIDER

Dracula Club Open Air 21 Uhr

240 Years of Singende Herrentorte

166 – 167

164

168 – 169


Wieso spricht man im reichsten Land der Welt nicht offen über Geld?

Zeit, über Geld zu reden. Zeit für eine neue Bank.


83

mi 5.7 kronenhof pontresina 19 uhr

angela avetisyan Trumpet julius braun Trumpet roman sladek

JAZZRAUSCH BIGBAND "The Party" feat. Othella Dallas & Timo Lassy

Trombone carsten fuss Trombone jutta keess Tuba bettina maier Reeds

Wer in München Techno tanzen will, geht in den Club Harry Klein. Ein begeisterter Fan prägte diesen prägnanten Spruch: «If god is a DJ, Harry Klein is the church.» Die Jazzrausch Bigband hat sich mit ihren regelmässigen LiveTechno-Shows, zu denen auch spektakuläre Visuals gehören, im Harry Klein einen Kultstatus erarbeitet, der ihr weit über die Grenzen des Freistaats Bayern hinaus eine eingeschworene Fangemeinde beschert hat. Tatsächlich bekommen die fetten Dancefloor-Sounds und -Grooves im Bigband-Kontext eine bisher ungeahnte Durchschlagskraft.

If you want to dance to techno in Munich, you go to the club Harry Klein. A devoted fan coined the saying: “If God is a DJ, Harry Klein is the church.” With their regular live techno shows at the Harry Klein, Jazzrausch Bigband have made a name for themselves that has secured them a solid fan base far beyond the borders of the Free State of Bavaria. Indeed, the pumping dancef loor sounds and grooves in a big band context really have an unexpectedly vigorous effect.

moritz stahl Reeds raphael huber Reeds patricia römer Reeds florian leuschner Reeds marco dufner Drums maximilian hirning Bass kevin welch Piano heinrich wulff Guitar leonhard kuhn

presented by

Electronics


84

OTHELLA DALLAS "The Party" feat. Timo Lassy & Jazzrausch Bigband mi 5. 7. kronenhof pontresina 19 uhr othella dallas Vocals alex hendriksen Saxophne ueli gasser Guitar peter wagner

Othella Dallas ist am Festival Da Jazz längst zu einer Institution geworden – ihre umjubelten Auftritte sind aus dem Festivalprogramm nicht wegzudenken. Im Alter von fünf Jahren tanzte Othella Dallas auf dem Küchentisch – inzwischen sind ein paar Jahre hinzugekommen. Ihre Karriere als Sängerin und Tänzerin hat sie mit historischen Figuren wie Duke Ellington, Josephine Baker und Edith Piaf zusammengebracht hat.

Keyboard michael chylewski Bass lukas gasser Drums

presented by

Othella Dallas has long since become an institution at the Festival da Jazz and it would be difficult to imagine the festival programme without her celebrated performances. At the age of five, Othella Dallas danced on the kitchen table. In the meantime, some years have gone by. As a singer and dancer, Othella Dallas can look back on an exceptional career that has brought her together with historical figures like Duke Ellington, Josephine Baker or Edith Piaf.


85

TIMO LASSY BAND "The Party" feat. Othella Dallas & Jazzrausch Bigband Wenn es um den Unterschied zwischen sehr heiss und sehr kalt geht, wissen die Finnen bestens Bescheid – schliesslich geht man dort gerne in die Sauna. Mit dem Tenorsaxofonisten Timo Lassy hat Finnland einen Jazzmusiker hervorgebracht, der auf sehr coole Weise an den heissen Jazz der 1950er- und 1960er-Jahre anknüpft. Im Laufe eines Jahrzehnts hat Lassy seine Band zu einer wirklich groovenden Einheit geformt, bei deren Auftritten das Publikum regelmässig aus dem Häuschen gerät.

If it comes to the difference between very hot and very cold, the Finnish know everything about it. After all, they spend a good part of their long dark winters in the sauna. With tenor saxophone player, Timo Lassy, Finland has produced a jazz musician who builds on the hot soul jazz from the 1950s and 1960s. Over the last decade, Lassy has developed his band into a truly powerful grooving entity (at the drums the extraordinary Teppo “Teddy Rok” Mäkynen), sending audiences into spin on a regular basis.

mi 5. 7. kronenhof pontresina 19 uhr timo lassy Saxophone georgios kontrafouris Wurlitzer & Piano antti lötjönen Double Bass abdissa assefa Percussion teppo mäkynen Drums

presented by


86

CORY HENRY & THE FUNK APOSTLES Opening Night

do 6. 7. dracula club 21 uhr

Früher gab es die Funk Brothers: Diese Band begleitete fast alle Soul- und Funk-Grössen des legendären Labels Motown. Jetzt kommen die Funk Apostles! Angeführt wird diese tollkühne Band vom Hammond-Organisten Cory Henry, der bereits im zarten Alter von sechs Jahren im Apollo Theater in Harlem, New York, aufgetreten ist und der sich seit seinem 19. Lebensjahr auf der Überholspur befindet: Neben eigenen Projekten ist er mit dem Kollektiv-Ensemble Snarky Puppy verbandelt und er teilte sich die Bühne bereits mit Bruce Springsteen, P. Diddy oder Boyz II Men.

presented by

Once upon a time there were the Funk Brothers: The band that performed most backing tracks for the Soul- and Funk-Greats of the legendary Motown Label. Now there are the Funk Apostles. Lead by the Hammond-Keyboarder Cory Henry who at age six already performed in the Apollo in Harlem. Since his late teen years his career was on the fast track. Aside from his own projects he is involved with Snarky Puppy and has shared the stage with the likes of Bruce Springsteen, P. Diddy and Boyz II Men.


87

cory henry Keyboard nick semrad Keyboards & Vocals adam agati Guitar sharay reed Bass taron lockett Drums cleon edwards Drums tiffany stevenson Backup Vocals denise renee Backup Vocals


88

JESSICA CADAU TRIO

do 6. | fr 7. 7. hauser’s terrasse 17 uhr

kostenfrei free admission

Die junge Jazzsängerin und ihre Musiker flanieren mit eleganter Unbeschwertheit durch die Welt seltener musikalischer Trouvaillen und bewährter Jazz Klassiker. This young and talented singer and her band move elegantly and lightheartedly through Jazz standards and rarer tracks.

GREG GALLI GANG

do 6. | fr 7. 7. sunny bar 23.30 uhr

kostenfrei free admission

Greg Galli kann auf jeder Hochzeit tanzen. Doch im Dunstkreis von Jazz und Funk sprüht er die hellsten Funken. Greg Galli can easily dive into any style of music. But in the orbit of Jazz and Funk he feels truly at home.


In den freizügigsten Zeiten ist Nacktheit kein moralisches Problem mehr, sondern ein ästhetisches. Aus «Die nackte Wahrheit» von Barbara Höfler

Artikel verpasst?

Jetzt abonnieren: nzz.ch/sonntag99 25% Rabatt für 6 Monate


90

madeleine peyroux Vocals & Guitar jon herington Guitar & Backing Vocals barak mori Double Bass & Backing Vocals


91

MADELEINE PEYROUX Secular Hymns

Mit ihrem umjubelten Debütalbum «Dreamland» empfahl sich Madeleine Peyroux 1996 als legitime Nachfolgerin von Billie Holiday. Seither hat Peyroux ihr Repertoire stetig erweitert - geblieben ist ihre gleichermassen charismatische und intime Stimme. Letztes Jahr legte Peyroux mit «Secular Hymns» das wohl bisher aussergewöhnlichste Album ihrer beeindruckenden Karriere vor: Es wurde von einem Trio bei einem Konzert in einer Kirche im englischen Oxfordshire aufgenommen das Repertoire reicht vom Spiritual «Trampin» über einen Song von Allen Toussaint bis zu Stücken von Tom Waits und Linton Kwesi Johnson.

presented by

With her highly acclaimed 1996 debut album "Dreamland", Madeleine Peyroux became the legitimate successor of Billie Holiday. Since then, Peyroux has continuously extended her repertoire, though keeping her charismatic and intimate voice. Last year Peyroux released the probably most extraordinary album of her impressive career so far. The album "Secular Hymns" was recorded at a concert in a church in Oxfordshire. Her music spans from the spiritual "Trampin" to a song by Allen Toussaint, to songs from Tom Waits and Linton Kwesi Johnson.

fr 7. 7. dracula club 21 uhr


92

MICHEL LEGRAND Grand Seigneur du Film

sa 8. 7. dracula club 21 uhr

Michel Legrand, 1932 in Paris geboren, ist nicht nur ein Grandseigneur der französischen Kulturnation, sondern auch eine lebende Legende. Als Jazzpianist und -arrangeur arbeitete Legrand nicht nur mit Django Reinhardt zusammen, sondern auch mit etlichen Koryphäen des US-Jazz, unter ihnen Dizzy Gillespie, Miles Davis und John Coltrane. Viele Auszeichnungen durfte Legrand als Erfinder unvergesslicher Soundtracks (z.B. für den Streisand-Streifen «Yentl») einheimsen für den Film «The Thomas Crown Affair» mit Steve McQueen und Faye Dunaway schrieb er den fabulösen Titelsong «Windmills of Your Mind».

presented by

Michel Legrand was born in Paris 1932. He is not only a grand seigneur of the French cultural nation, but also a living legend. As a jazz pianist and arranger, Legrand worked together with Django Rheinhardt. Furthermore, he has performed with a number of US jazz luminaries like Dizzy Gillespie, Miles Davis or John Coltrane. Legrand has won many awards as the composer of unforgettable soundtracks (for instance for the film "Yentl" with Barbara Streisand). For the film "The Thomas Crown Affair" with Steve McQueen and Faye Dunaway he wrote the fabulous title song "Windmill of Your Mind".


93

michel legrand Piano pierre boussaguet Bass franรงois laizeau Drums


94

SWING DANCE ORCHESTRA sa 8. 7. lej da staz 16 uhr so 9. 7. hauser’s terrasse 10 uhr

kostenfrei free admission

Das Swing Dance Orchestra unter der Leitung von Andrej Hermlin beehrte uns aus gutem Grund schon öfters. Das Berliner Orchester zaubert den echten Swing-Groove der Dreissiger-Jahre auf die Bühnen von heute. Dabei wird neber der authentischen Musik auch liebevoll auf den perfekten optischen Auftritt geachtet. Damals wurde die Welt vom Tanzfieber erfasst. Das Swing Dance Orchestra lässt diese Ära mit einem Repertoire voller SwingKlassiker wieder aufleben.

presented by

The Swing Dance Orchestra under the direction of Andrej Hermlin has visited us many times before. The Berlin based Orchestra charmingly brings back the genuine Swing of the 1930s. Every aspect is tailored to recreate the golden age of Swing: The instruments, the arrangement, the outfits and even the microphones. Back then the world was caught by the dancing fever. The Swing Dance Orchestra brings that era back to life with a repertoire full of swing classics.


L E T TH E TR U MPET S T HE SO UN D SOUND

c on gr a t ul at es th e F est i v a l da Jaz z S t . M or i tz o n i t s 10 t h a n ni ve rs ar y. ww w .c l as si c dri ver. co m


96

john pizzarelli Vocals & Guitar daniel jobim Vocals helio alves Piano mike karn Bass duduka da fonseca Drums


97

JOHN PIZZARELLI Celebrate Sinatra & Jobim with Daniel Jobim

Der Gitarrist und Sänger John Pizzarelli ist ein Spezialist für nostalgische Momente, die nicht altmodisch, sondern authentisch daherkommen. Dabei spannt er einen Bogen von den grossen Komponisten des «Great American Songbook» über den Bossa Nova bis zu den Beatles und Paul Mc Cartney (sein jüngstes Album trägt den verführerischen Titel «Midnight McCartney»). In der umfangreichen Diskografie Pizzarellis stösst man auf Hommagen an Duke Ellington, Frank Sinatra und Nat «King» Cole sowie auf eine kongeniale Kooperation mit dem vor sechs Jahren verstorbenen Pianisten George Shearing.

presented by

so 9. 7. Guitarist and singer John Pizzarelli is a specialist for nostalgic moments, dracula club 21 uhr which aren’t old-fashioned but authentic, spanning a bridge from fabulous composers of the "Great American Songbook" to Bossa Nova, the Beatles and Paul Mc Cartney (his latest album carries the mystifying title "Midnight McCartney"). Pizzarelli's extensive discography includes homages to Duke Ellington, Frank Sinatra and Nat "King" Cole as well as congenial collaborations with pianist George Shearing, who died six years ago.


98

monty alexander Piano leon duncan Guitar & Bass jj shakur Acustic Bass obed calvaire Drums tba Horn


99

MONTY ALEXANDER Love Notes

Seit 2011 ist der exuberant-optimistische Pianoforte-Turbo Monty Alexander mit dem Harlem-Kingston Express unterwegs. Was diese Gruppe auszeichnet, ist eine formidable Synthese aus Jazz und R’n’B auf der einen Seite und Reggae, Ska und Mento auf der andern Seite. Auf dem zweiten Express-Album stehen Stücke des Bandleaders im Vordergrund – dazu kommen tollkühne Transformationen von so unterschiedlichen Werken wie dem «Concierto de Aranjuez» (dem bereits Miles Davis eine unvergessliche Neudeutung angedeihen liess) sowie den Hitnummern «The Harder They Come» von Jimmy Cliff und «What’s Going On» von Marvin Gaye.

presented by

Since 2011, the exuberant and optimistic pianoforte turbo Monty Alexander has been on board the Harlem-Kingston Express. The hallmark of the band is their formidable synthesis of jazz, R 'n' B, on the one hand and reggae, ska and mento on the other. The second Express album, features a number of tunes by the bandleader. In addition, there are some exciting transformations of very different works like "Concierto de Aranjuez" (which already was given an unforgettable makeover by Miles Davis) or great hits like "The Harder They Come" by Jimmy Cliff and "What’s Going On" by Marvin Gaye.

mo 10. 7. dracula club 21 uhr


Aus Liebe zum Wein. Seit 123 Jahren.

Aus Liebe zum Wein. Seit 122 Jahren.

Aus Liebe zum Wein. Seit 120 Jahren.

Aus g a be 0 4 — A pr i l 2016

Aus g a be 05 — M a i 2015

Aus g a be 12 / 1 — Dez e m be r 2013 / Ja n ua r 2014

Renaud BuRnieR Vom Murtensee ans Schwarze Meer BoRdeaux-expoRt 2014 markante Einbussen weltweit donelans Familienclan aus Sonoma

die 100 schönsten

Unbekanntes, begeisterndes

weine der Schweiz

spanien

HerzensangelegenHeit Gaby Gianini und ihr Castello di Morcote Dorie seavey Reife Spezialitäten aus der Weinbibliothek züricHsee-Winzer Alain Schwarzenbach, Rütihof, Erich Meier

Der «Wein des Jahres» kommt aus dem Wallis

Bordeaux 2014

Klassisch die Weine, spektakulär die schlösser primeurverkostung des neuen Jahrgangs

01_SWZ_0416_U1_Titel_09sik_RZ.indd 1

30.03.16 18:48

01_SWZ_0515_Titel_U1_06sik_RZ.indd 1

29.04.15 12:04

01_SWZ_1213_U1_Titel_15sik_RZ.indd 1

28.11.13 10:18

Aus Liebe zum Wein. Seit 121 Jahren.

Aus Liebe zum Wein. Seit 122 Jahren.

Aus Liebe zum Wein. Seit 122 Jahren.

Aus g a be 07/ 08 — Ju l i / Augus t 2014

Aus g a be 06 — Ju n i 2015

Aus g a be 07/ 08 — Ju l i / Augus t 2015

BERAUSCHENDER SAINT-ESTÈPHE 13 Jahrgänge Phélan-Ségur ANDREA FRANCHETTI Yves Saint Laurent des toskanischen Weinbaus COOP, DENNER, MANOR, GLOBUS UND VOLG Wie viel Schweizer Wein wird abgesetzt? Und zu welchem Preis?

WEINKONSUM PRO KOPF Vatikan schlägt alle

wird die herrschaft weiss?

DELIA VIADER Alles Familiensache

SPLASH

GRUAUD-LAROSE 58 Jahrgänge

Ornellaia 2012: John Armleder, die Kunst und der Wein

RIESLING. ZART-SÜSSE KABINETTE, SPÄT- UND AUSLESEN MIT

Bikini

KOPP VON DER CRONE VISINI 20 x Balino, 20 x Perfektion

Blick

BEAUJOLAIS? JA! Wer Gamay ausschenkt, gilt nicht länger als Weinbanause PINOT RHEIN Ein Wein aus vier Bündner Gemeinden

01_SWZ_0714_Titel_U1_11sik_RZ.indd 1

03.07.14 10:13

01_SWZ_0615_Titel_U1_15sik_RZ.indd 1

04.06.15 11:33

01_SWZ_0715_U1_Titel_14sik_RZ.indd 1

02.07.15 13:27

JETZT KENNENLERNEN, JETZT ABONNIEREN www.SchwEIZERISchE-wEINZEITuNg.ch Aus Liebe zum Wein. Seit 121 Jahren.

Aus Liebe zum Wein. Seit 122 Jahren.

Aus Liebe zum Wein. Seit 122 Jahren.

Aus g a be 09 — Se p t e m be r 2014

Aus g a be 03 — M ä r z 2015

Aus g a be 09 — Se p t e m be r 2015

Top 100

WALLiS 130 spektakuläre Weine von 8 angesehenen Weingütern JúLiA KEMpER Anwältin mit Sinn für Eleganz TOp 100 Die meistangebauten Rebsorten weinweltweit

lavaux, languedoc, louvière: Pierre-nicolas grohes

Weinabenteuer im Süden Frankreichs

im schweizer weinhandel die rangliste, die Zahlen und fakten

BESTSELLER AUS BERGERAC Martin Walkers liebste Weine aus Frankreichs Südwesten

01_SWZ_0914_Titel_10sik_RZ.indd 1

G wie Garnacha Zwei spanische Winzer und Weintüftler haben uns auf den Geschmack gebracht

04.09.14 10:28

01_SWZ_0315_U1_Titel_10sik_RZ.indd 1

Verführerischer VerGleich Quintarelli und Dal Forno, zwei Namen, die für grossartigen Amarone stehen

alois laGeder «Biodynamie ist meine Art, zu leben und mein Leben zu sehen»

26.02.15 06:54

China Weinanbau überflügelt Italien und Frankreich

01_SWZ_0915_U1_Titel_11sik_RZ.indd 1

Portugal Weisse Welle am Douro plus Portweine

Burgund 2011 Klassischer Jahrgang, beschwingtes Trinkvergnügen

03.09.15 08:33


10 JAHRE FES TI VA L DA JA Z Z WIR GR ATULIEREN !

JAZZ’N’MORE erscheint sechs mal im Jahr mit den aktuellsten News, Reviews und Previews, den besten Schweizer und Internationalen Personal-Storys und Interviews, sowie informativen CD-Rezensionen, ausgewählten Konzerttipps, Fernseh- und Radio-Programmen. JAZZ’N’MORE GmbH, Birmensdorferstrasse 20, CH-8902 Urdorf Probenummer und Abos unter redaktion@jazznmore.ch oder www.jazznmore.ch In Deutschland und Oesterreich an Bahnhof- und Flughafenkiosken, sowie im Fachhandel und in CD-Verkaufsstellen erhältlich.


102

LEE RITENOUR & DAVE GRUSIN Rio Waltz for Carmen

di 11. 7. dracula club 21 uhr

Lee Ritenour ist ein Guitar-Hero, der seit über einem halben Jahrhundert zu den prägenden Figuren der CrossoverMusik zählt. Im zarten Alter von 16 Jahren trat er mit den Mamas & Papas auf – spätere Kooperationen brachten ihn u.a. mit Steely Dan, Pink Floyd und Simon & Garfunkel zusammen. Aber auch im Bereich des Smooth Jazz hat Ritenour viele Spuren hinterlassen – besonders erfolgreich war seine Zusammenarbeit mit Dave Grusin. Auf der Webpage Ritenours findet man übrigens auch etliche Links – bereits an vierter Stelle trifft man da auf das Festival Da Jazz in St. Moritz!

presented by

Lee Ritenour is a guitar hero who has been one of the prominent figures of crossover music for half a century. At the young age of 16 he performed with the Mamas & Papas. Later he played with the likes of Steely Dan, Pink Floyd or Simon & Garfunkel. However, Lee Ritenour also left marks in the genre of smooth jazz, and had an especially successful cooperation with Dave Grusin. By the way, on Ritenour’s webpage, you can find a number of links and in the fourth place is the Festival da Jazz in St. Moritz!


103

lee ritenour Guitar dave grusin Keyboard tom kennedy Double Bass wes ritenour Drums


104

dave grusin Piano don grusin Piano


105

DAVE & DON GRUSIN Mountain Dance

Die Grusin Brohters zählen beide zu den Aushängeschildern der Musikszene Kaliforniens. Dave Grusin hat mit GRP Records nicht nur ein ungemein erfolgreiches Fusion-Label mitbegründet, sondern er hat auch zahlreiche Soundtracks komponiert (z. B. für «Three Days of the Condor», «The Fabulous Baker Boys» oder «Yakuza») und wird vom American Film Institute zu den besten Filmkomponisten Amerikas gezählt. Don Grusin hat einige der erfolgreichsten Alben für GRP produziert und sich besonders um die Integration brasilianischer Einflüsse bemüht (als Sideman hat er u. a. Aufnahmen mit Gilberto Gil und Milton Nascimento gemacht).

presented by

The Grusin Brothers are among the figureheads of California’s music scene. With GRP Records Dave Grusin has not only co-founded a very successful fusion label, but he has also composed numerous soundtracks, for instance for "Three Days of the Condor", "The Fabulous Baker Boys" or "Yakuza". The American Film Institute rates him among America's best film composers. Don Grusin has produced some of the most successful albums for GRP and has embraced the influence of Brazilian music (as a guest musician he has for instance made recordings with Gilberto Gil and Milton Nascimento).

mi 12. 7. dracula club 21 uhr


106

FAZIL SAY In the Woods

mi 12. 7. taiswald 11 uhr kostenfrei free admission

«Das musst du hören! Der Knabe spielt wie ein Teufel!» Mit diesen Worten verführte der deutsche Komponist Aribert Reimann den renommierten Pianisten Daniel Levine dazu, einen Abstecher ins Konservatorium in Ankara zu machen, um sich dort Fazil Say anzuhören. Das war 1986. Das war der Anfang einer aussergewöhnlichen Karriere – seither ist Fazil Say in den bedeutendsten Konzertsälen dieser Welt aufgetreten. Nicht nur mit unverbrauchten Interpretationen zeitloser Meisterwerke, sondern auch mit eigenen Sücken sorgt Fazil Say für Begeisterungsstürme bei Kritik und Publikum. • anreise taiswald s. 54

presented by

supported by

"You have to listen to that! The boy plays like the devil!" With these words, the German composer Aribert Reimann convinced the renowned pianist Daniel Levine to make a detour to the conservatory in Ankara to listen to Fazil Say. That was back in 1986, and it was the starting point of an extraordinary career. Since then Fazil Say has performed at the world's most prestigious concert halls. Fazil Say doesn’t just create a storm of enthusiasm with his interpretations of timeless masterpieces but also with his own compositions. • arrival taiswald s. 54


107

fazil say Piano


108

ELM QUINTET

mi 12. | do 13. |  fr 14. 7. hauser’s terrasse 17 uhr

kostenfrei free admission

Rolf Lyssy ist Filmemacher. Jürg Ramspeck ist Journalist. Doch wenn es Abend wird, gehen Lyssy und Ramspeck fremd und frönen ihrer Leidenschaft für den Jazz. Rolf Lyssy is a filmmaker. Jürg Ramspeck a journalist. But in the night Lyssy and Ramspeck go astray and indulge in their passion for jazz.


MEINE SCHWEIZ

ADOLF OGI IM GASTERNTAL

JETZT AM KIOSK


110

SHOW JAZZ – THE STORY 100 years of Jazz recording

do 13. 7. hotel reine victoria 21 uhr

Vor 100 Jahren entstanden die ersten Jazzaufnahmen. Seither hat der Jazz eine rasante Entwicklung durchlaufen und eine enorme Vielfalt an Stilen und Spielarten hervorgebracht, die mit Begriffen wie Chicago Jazz, Bebop, Hard Bop oder Cool Jazz nur sehr ungenau beschrieben werden kann. Mit einer hochkarätig besetzten Band unternimmt Vincent Herring einen atemberaubenden Schnelldurchlauf durch die ereignisreiche Geschichte des Jazz. Dabei wird auf historische Genauigkeit ebenso wert gelegt wie auf spontane Ausdruckskraft. Bei der Premiere in New York war das Publikum total begeistert.

presented by

The first jazz recordings emerged 100 years ago. Since then jazz has gone through a tremendous development and brought about a richness of styles and varieties. Terms like Chicago jazz, bebop, hard bop or cool jazz only offer very unprecise descriptions of the existing diversity in jazz. With his top-class band, Vincent Herring presents a breathtakingly swift passage through the eventful history of jazz, placing as much importance on historical accuracy as on spontaneous verve. At the premiere in New York, the audience was ecstatic.


111

vincent herring

steve turre

Saxophone, Flute,

Trombone, Shells

Clarinet, Band Leader

mike ledonne

jon faddis

Piano

Trumpet

kenny davis

jeremy pelt

Double Bass, Bass

Trumpet

carl allen

eric alexander

Drums

Saxophone

nicolas beard

james carter

Voice, Narration

Saxophone, Flute, Clarinet


THE SHOW MUST GO ON

Das WIDDER HOTEL grüsst das Festival da Jazz St. Moritz und gratuliert zum 10-jährigen Jubiläum. Back home again in der WIDDER BAR & KITCHEN sind wir mit neuem Konzept ab Ende September.


DER HEIMFAHRSERVICE. Sie trinken – wir fahren.

DER LIMOUSINENSERVICE. Sie auf Achse – wir am Steuer.

DAS VALET-PARKING. Sie brillieren – wir parkieren.

Hotline 043 333 11 00 www.mydriver.ch


114

richard dorfmeister DJ rupert huber Keyboard


115

TOSCA: RICHARD DORFMEISTER & RUPERT HUBER Going Going Going

Homer: Da denkt man entweder an einen uralten Griechen oder an Homer Simpson. Tosca: Da denkt man entweder an eine Oper des italienischen Komponisten Giacomo Puccini oder an ein Elektro-Duo aus Felix Austria. Tosca besteht aus Richard Dorfmeister und Rupert Huber, ihre Musik wiederum besteht aus Ambient-Sounds und Laid-Back-Grooves, zu denen sich verführerische Song-Fragmente gesellen. Bei Live-Auftritten kommen selbstverständlich visionäre Visuals hinzu. Rupert Huber ist ja nicht zuletzt durch seine Klanginstallationen im öffentlichen Raum bekannt geworden. Und im Anschluss sorgt DJ John Player (Club Med / Zukunft) für den Beat zur Partynacht.

presented by

Club Zukunft

Hearing the name "Homer", one would probably think of an ancient Greek or Homer Simpson. "Tosca" would probably evoke the opera by the Italian composer Giacomo Puccini or an electro duo from Felix Austria. Tosca consists of Richard Dorfmeister and Rupert Huber. Their music is a mix of ambient sounds and laid-back grooves, complemented by seductive song fragments. Their live performances are of course also characterized by visionary visuals as Rupert Huber has made a name for himself not least thanks to his brilliant sound installations. DJ John Player (Club Med / Zukunft) will set the beat for a glamourous party night.

do 13. 7. dracula club 23 uhr


116

JAMES GRUNTZ You

fr 14. 7. dracula club 21 uhr

James Gruntz, der Ausnahmesänger, Multiinstrumentalist und Songwriter landete 2014 mit dem Album «Belvedere» und der groovig tänzelnden Single «Heart Keeps Dancing» einen grossen Wurf, der gleich mit zwei Swiss Music Awards gekrönt wurde. Zurzeit bereitet sich James Gruntz auf sein kommendes Album vor, welches im September 2017 erscheinen wird. Zurückgezogen widmet er sich den Proben und unterbricht seine kreative Schaffensphase exklusiv für ein paar wenige vorgezogene Konzerte in diesem Sommer.

presented by

His first concert was a total disaster. Afterwards James Gruntz bought a scooter and drove all along the Italian coast with a friend. In doing so, he rediscovered his love for singing. Since then, several years have gone by, and today, ever since his superb 2014 album "Belvedere", Gruntz definitely belongs to the few truly exciting musicians our small country has ever produced. Recently Gruntz has made a guest contribution to the album "Pluto" by Lo & Leduc. In St. Moritz, he will be giving one of his few concerts this year.


117

james gruntz Vocals & Keyboard michel spahr Guitar giuliano sulzberger Guitar severin graf Bass


Bilder : Festival da Jazz

DIE SRG GRATULIERT ZU 10 JAHREN «FESTIVAL DA JAZZ»


119

CILIA HUNCH

Sie wollten schon immer wissen wie sich «Multi-dimensional, metamorphic Future Soul» anhört: Dann sind Sie bei der Band Cilia Hunch an der richtigen Adresse.

fr 14. juli sunny bar 23.30 uhr

You always wanted to know how "multidimensional, metamorphic future soul" sounds like? With the band Cilia Hunch you can finally find out.

kostenfrei free admission

PETER LENZIN BAND

Im abwechslungsreichen Programm Love & Life verleiht Peter Lenzin dem Jazz zusätzlichen Drive, indem er ihn mit Reggae und Funk, Disco und Chill-Out kombiniert.

sa 15. 7. sunny bar 23.30 uhr

In his varied programme Love & Life Peter Lenzin gives jazz an extra boost, combining reggae and funk, disco and chill-out.

kostenfrei free admission


120

bob james Piano chuck loeb Guitar nathan east Bass harvey mason Drums


121

FOURPLAY Westcoast Funk

Im Laufe eines Vierteljahrhunderts hat kaum eine andere Gruppe die Entwicklung des Smooth Jazz derart nachhaltig geprägt wie das Quartett Fourplay. Zur aktuellen Ausgabe dieser Formation zählen mit Bob James, Chuck Loeb und Harvey Mason drei Crossover-Maestros allererster Güte. James war der HausArrangeur des bahnbrechenden Labels CTI; Loeb studierte bei Pat Metheny und war Mitglied in der Gruppe Steps Ahead; Mason trommelte u.a. für die Headhunters von Herbie Hancock, für Barbra Streisand und James Brown, für Carlos Santana und The Notorious B.I.G. Mit dem Stück «Silverado» schufen Fourplay 2016 den BillboardSong des Jahres in der Kategorie Smooth Jazz.

presented by

Over the course of a quarter-century, there is probably no other band, that has left its mark on smooth jazz like the quartet Fourplay. The current band consists of Bob James, Chuck Loeb and Harvey Mason, three outstanding masters of crossover music. James was the in-house arranger of the trailblazing label CTI, so to speak. Loeb was taught by Pat Metheney and was a member of the band Steps Ahead. Mason has played the drums for Herbie Hancock’s Headhunters, for Barbara Steisand and James Brown, for Carlos Santana or The Notorious B.I.G. With their 2016 album, "Silverado", Foreplay created the billboard song of the year in the category smooth jazz.

sa 15. juli dracula club 21 uhr


122

THE WAFFLE MACHINE ORCHESTRA

so 16. 7. hauser’s terrasse 10 uhr

Das Waffle Machine Orchestra bringt das Publikum mit einer Mischung aus tanzbaren Grooves und einprägsamen Melodien auf Touren.

kostenfrei

With a mix of danceable grooves and catchy tunes The Waff le Machine Orchestra will jumpstart the audience.

free admission


www.bilanz.ch

Einen Schritt voraus.

Das Schweizer Wirtschaftsmagazin


124

hiromi Piano edmar castaÑeda Harp


125

HIROMI FEAT. EDMAR CASTAÑEDA Duet

Die erste Begegnung mit dem HarfenVirtuosen Edmar Castañeda war für Hiromi ein veritabler Wow-Moment. Das war 2016 am Jazzfestival im kanadischen Montreal – und nun treten die beiden bereits im Duo auf. Castañeda kommt aus Kolumbien, Hiromi aus Japan: Was sie vereint, ist ihre Liebe zu halsbrecherischen Kapriolen – ihre Duo-Musik wogt auf überraschende und spektakuläre Weise auf und ab und steckt voller Aha- und Oho- und natürlich auch Wow-Momente. Kommt hinzu, dass beide über eine extrem breite stilistische Palette und ein ausgeprägtes Faible für rhythmische Vertracktheit verfügen.

For Hiromi meeting harp virtuoso Edmar Castañeda for the first time was a real wow moment. That was in 2016 at the jazz festival in the Canadian city of Montreal. And now they go on stage as a duo. Castañeda comes from Columbia and Hiromi from Japan. What unites them is their love for breakneck jazz. The duo’s music surges up and down in a surprising and spectacular way and it is full of aha and oho moments and of course also wow moments. Adding to that, both have a broad stylistic repertoire and a distinct passion for intricacy.

presented by

Sibylle Beerli, Elsa Hotz, Heinz Wehrli

supported by SUPPORTS WOMEN IN JAZZ

so 16. 7. dracula club 21 uhr


126

patti austin

cédric gschwind

lukas thöni

olaf polziehn

Vocals

Saxophone

Trumpet

Piano

pepe lienhard

carlo schöb

vincent lachat

francis coletta

Leader

Saxophone

Trombone

Guitar

andré cimiotti

jörg brohm

edgar schmid

rolf dieter meyer

Saxophone

Trumpet

Trombone

Bass

adrian pflugshaupt

frank wellert

gilbert tinner

peter lübke

Saxophone

Trumpet

Trombone

Drums

alex hendriksen

ralf hesse

wolf schenk

Saxophone

Trumpet

Trombone


127

ELLA FITZGERALD 100 YEAR CELEBRATION GALA Pepe Lienhard Big Band feat. Patti Austin

Bekannt wurde Ella Fitzgerald mit dem Stück «A-Tisket, A-Tasket», das sie 1938 mit der Bigband des Schlagzeugers Chick Webb aufnahm. In späteren Jahren trat die famose Song-Interpretin und halsbrecherische Scat-Virtuosin Fitzgerald als Gaststar mit den Bigbands von Count Basie und Duke Ellington auf. Keine Frage: Fitzgerald hatte einen sehr guten Draht zu swingenden Bigbands. So ist es nur folgerichtig, dass sich Pepe Lienhards Bigband mit Patti Austin zusammentut, um den 100. Geburtstag Fitzgeralds gebührend zu feiern. Patti Austin zählt zu den Schützlingen von Quincy Jones, 2003 nahm sie das für einen Grammy nominierte Album «For Ella» auf.

presented by

Ella Fitzgerald shot to fame with her song "A-Tisket, A-Tasket", which she recorded with drummer Chick Webb's big band in 1938. In later years the famous song interpreter and break-neck scat virtuoso performed as a guest star with the big bands of Count Basie and Duke Ellington. No question, Fitzgerald had a special relationship with swinging big bands. It is therefore completely logical that Pepe Lienhard's big band is teaming up with Patti Austin to celebrate Ella Fitzgerald's 100th birthday in an appropriate manner. Patti Austin was among the protégés of Quincy Jones. In 2003 she recorded the album "For Ella" that was nominated for a Grammy.

mo 17. 7. suvretta house 21 uhr


«Premium ohne Allüren – und das seit 1896.» www.passugger.ch

47 cl

77 cl


130

THE MANHATTAN TRANSFER On Broadway

di 18. 7. dracula club 21 uhr

Mit dem 1925 erschienen Roman «Manhattan Transfer» schuf John Dos Passos eine mehrstimmige Hymne an die wohl faszinierendste Metropolis auf Erden. Knapp ein halbes Jahrhundert später wurde in New York die Gesangsgruppe Manhattan Transfer gegründet, die die mehrstimmige VokalKunst im Grenzbereich zwischen Jazz und Pop gleichermassen revolutionierte und popularisierte. 2014 starb mit Tim Hauser eine der Gründerfiguren – anstatt die Band aufzulösen, fand man in Trist Curless, der auch schon mit Bobby McFerrin aufgetreten ist, einen valablen Ersatz.

presented by

With his 1925 novel "Manhattan Transfer" John Dos Passos created a multivoiced hymn to the probably most fascinating metropolis on earth. Half a century later the vocal band Manhattan Transfer was founded. They revolutionized and at the same time popularized the polyphonic vocal art between jazz and pop. Tim Hauser, one of the founding members died in 2014, but instead of dissolving the band, Manhatten Transfer carried on, and with Trist Curless, who had performed with Bobby McFerrin in the past, they have found a matching replacement.


131

janis siegel Vocals cherly bentyne Vocals alan paul Vocals trist curless Vocals yaron gershovsky Piano boris koslov Bass ross pederson Drums


132

jamie cullum Vocals & Piano tom richards Keyboard, Saxophone rory simmons Guitar, Trumpet loz garratt Double Bass brad webb Drums


133

JAMIE CULLUM On the Mountaintop

Das Energiebündel Jamie Cullum bleibt auch nach dem Brexit-Votum ein ganz heisser Exportartikel Grossbritanniens, schliesslich ist er nicht nur als Sänger eine Nummer für sich, sondern auch als brillant-draufgängerischer Pianist. Auf seinem aktuellen Album «Interlude» lädt Cullum alte Stücke mit neuer Energie auf und spannt dabei einen atemberaubenden Bogen vom «Lovesick Blues» über das Titelstück (hinter dem sich Dizzy Gillespies «A Night in Tunisia» verbirgt) bis zu Sufjan Stevens «The Seer’s Tower». An der frischen Bergluft wird dieser Power-Performer garantiert zu Bestform auflaufen!

presenting partner

Jamie Cullum is a bundle of energy and will remain one of Great Britain’s hot export articles even after the Brexit vote. After all, he is not just an amazing singer but also a brilliant daredevil pianist. On his latest album "Interlude" Cullum recharges old tunes with new energy, spanning a breath-taking bridge from "Lovesick Blues" to the title song "Interlude" (inspired by Dizzy Gillespie's "A night in Tunisia") to Sufian Steven’s "The Seer's Tower". In the fresh alpine air, the power performer is guaranteed to be at the top of his game!

main partner

mi 19. 7. muottas muragl open air 19 uhr

kostenfrei free admission


whiteturf.ch

4th / 11th / 18th february 2018 - st. moritz


136

JACOB COLLIER Fascinating Rhythm

do 20. 7. dracula club 21 uhr

So macht man heutzutage Karriere: Man postet ein paar geniale Videos auf Youtube und bekommt dann einen Anruf des Svengali-Produzenten Quincy Jones. So erging es Jacob Collier (natürlich gab es zwischen den YoutubeVideos und dem Anruf Jones' noch ein paar Umwege, doch diese sind im Nachhinein kaum der Rede wert). Inzwischen hat der 23-jährige Brite Collier zwei Grammys eingeheimst und ein eigenes Instrument entwickelt, das es ihm erlaubt, mehrstimmige Gesangsparts in Echtzeit zu erschaffen. Und an den BBC Proms in der Royal Albert Hall in London ist er natürlich auch schon aufgetreten …

presented by

That's the way to start a career nowadays: post a few ingenious videos on YouTube and receive a phone call from the Svengali producer Quincy Jones. It's what happened to Jacob Collier (of course there were a few detours in-between the YouTube videos and Jones’ phone call; in retrospect, they are hardly worth mentioning though). Meanwhile the 23year-old British artist has won two Grammys and has developed a new instrument, a vocal harmonizer, which allows him to sing multiple vocal harmonies in real-time. And, of course, he has already appeared at the BBC Proms at the Royal Albert Hall…


137

jacob collier All Instruments


138

BUCHER’S ORGAN TRIO

do 20. | fr 21. 7. hauser’s terrasse 17 uhr

Brother Jack McDuff, Big John Patton, Richard Groove Holmes: Die Musik dieser Hammond-Maestros wird von Bucher’s Organ Trio auf den neuesten Stand gebracht.

kostenfrei

Brother Jack McDuff, Big John Patton, Richard Groove Holmes: The Bucher’s Organ Trio takes the music of these Hammond maestros to the next level.

free admission

SHEER do 20. | fr 21. 7. sunny bar 23.30 uhr

Mit dem Projekt Sheer verbindet die aus Israel stammende Sängerin Shir Zehavy Neo-Soul mit Electro-Pop. Als Vorbild nennt sie die ebenfalls in Isreal geborene Noa.

kostenfrei

With her project Sheer the singer Shir Zehavy from Israel amalgamates neo-soul with electro pop, inspired by her role model, Israel-born Noa.

free admission


Journalismus der neusten Generation. Die besten 12 Artikel. Täglich um 12 Uhr. In einer App.

Jetzt downloaden:


140

CHICK COREA & BÉLA FLECK Two

fr 21. 7. dracula club 21 uhr

Dass er ein kongenialer Partner für die hohe Kunst der intimen Duo-Improvisation ist, hat der Pianist Chick Corea über viele Jahre im Zusammenspiel mit dem Vibrafonisten Gary Burton eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Eine nicht minder telepathische Beziehung besteht zwischen Corea und Béla Fleck, der das Banjo beinahe im Alleingang vom Ruf befreit hat, ein primitives Hillbilly-Instrument zu sein. Für ihr zweites Album, das den profanen Titel «Two» trägt, haben sich Corea und Fleck unzählige Konzertaufnahmen angehört, um ihren Fans «super-magic» Mitschnitte präsentieren zu können. Am magischsten ist das Duo allerdings, wenn man es in einem kleinen Club erleben kann.

presented by

Chick Corea & Béla Fleck, two master songwriters, musicians, and band leaders meet in a historic duet of piano and banjo. The Grammy-winning duet combines Corea and Fleck’s most recognizable tunes with the music from their acclaimed album The Enchantment and their extraordinary live set Two. With a mix of jazz and pop standards, crossing a myriad of genres, from jazz, bluegrass, rock, f lamenco and gospel, this will be a casual, intimate evening with two legends from different musical worlds.


141

chick corea Piano bĂŠla fleck Banjo


142

THE JOEY ALEXANDER TRIO Countdown sa 22. 7. dracula club 21 uhr

joey alexander Piano alex claffy Bass willie jones Drums

Im Jazz hat es immer wieder Musiker gegeben, die in sehr jungen Jahren Herausragendes geleistet haben – man denke zum Beispiel an den Schlagzeuger Tony Williams, der mit 17 von Miles Davis engagiert wurde oder an den Bassisten Jimmy Blanton, der mit 23 starb und trotzdem zu den wichtigsten Jazzmusikern aller Zeiten gehört. Joey Alexander kam 2003 auf die Welt, wurde acht Jahre später von Herbie Hancock entdeckt und lebt seit drei Jahren in New York, wo er mühelos mit den Top-Cracks mithält.

presented by

In jazz, there have now and again been musicians who did outstanding things at a young age. Think of drummer Tony Williams for instance, who was taken on by Miles Davies. Or the bass player Jimmy Blanton who died at 23 but still belongs to the most important jazz musicians of all time. Nevertheless, nobody was prepared for this great talent: Joey Alexander was born in 2003, was discovered by Herbie Hancock eight years later and now lives in New York where he effortlessly blends in with the big shots.


143

MICHEL CAMILO Solo Michel Camilo ist ein Pianist der Superlative – mal spielt er schneller als sein Schatten, mal kreiert er aus irisierenden Harmonien prachtvolle Klanggemälde. Camilo ist allerdings nicht nur ein fantastischer Tastendribbler, sondern auch ein aussergewöhnlich einfallsreicher Komponist, der sich sowohl in allerlei flamboyanten CrossoverBereichen bestens auskennt als auch im Bereich symphonischer Musik. Wenn Camilo alleine auftritt, kann man sein breites musikalisches Spektrum vollkommen ungefiltert erleben.

presented by

Michel Camilo is a truly outstanding pianist. Sometimes he plays faster than his shadow and sometimes he creates magnificent sound paintings with an almost hypnotic effect. However, Camilo isn’t just a fantastic pianist, but also an extraordinary and ingenious composer who knows his way around various flamboyant crossover spheres (one of his albums is called "On Fire") as well as symphonic music. When Camilo performs solo, you can experience an extremely wide musical spectrum, completely unfiltered.

sa 22. 7. dracula club 21 uhr

michel camilo Piano


Rundflüge Flugschule Transportflüge

T +41 (0)81 852 35 35, samedan@swisshelicopter.ch, swisshelicopter.ch Es gelten die AGB und Beförderungsbedingungen der Swiss Helicopter AG


145

LARIBA

Lariba: Das ist eine mitreissende Latin-Band, in der Musiker aus fünf Ländern mitwirken und die sich in den Fussstapfen von Jovanotti und Manu Chao bewegt.

sa 22. 7. sunny bar 23.30 uhr

Lariba is an infectious Latin band, consisting of five musicians from five countries, following in the footsteps of Jovanotti and Manu Chao.

kostenfrei free admission

ECHOES OF SWING

Sogar Dan Morgenstern, der Doyen unter den amerikanischen Jazzkritikern, zeigte sich vom britisch-deutschen Quartett Echoes of Swing äusserst angetan.

so 23. 7. hauser’s terrasse 10 uhr

Even Dan Morgenstern, the doyen of American jazz critics, was very much taken in by the German quartet Echoes of Swing.

kostenfrei free admission


146

KINGA GLYK Tears in Heaven so 23. 7. dracula club 21 uhr

kinga glyk Bass rafal stepien Piano irek glyk Drums

Kinga Glyk ist gewissermassen die polnische Antwort auf Jaco Pastorius. Die 20-jährige Elektrobassistin hat bisher zwei Alben veröffentlicht. Mit ihrer kunstvollen Coverversion der Clapton-Ballade «Tears for Heaven» hat Glyk die sozialen Medien im Sturm erobert. Gefördert wurde Kinga Glyk von ihrem Vater: Er holte sie im zarten Alter von zwölf Jahren in sein Trio. Und was würde Kinga Glyk am liebsten machen, wenn sie eine Zeitmaschine hätte? Antwort: «Eine Bass-Lektion bei Jaco Pastorius nehmen.» presented by

Elsa Hotz & Heinz Wehrli

Kinga Glyk is the female Polish answer to Jaco Pastorius, so to speak. The 20year-old electric bass player has released two albums so far, not just causing a stir in her home country. With her artistic cover version of Eric Clapton's ballad, "Tears for Heaven", Glyk took social media by storm. Kinga Glyk was promoted by her own father, a jazz drummer. He took her into his trio at the early age of twelve. And what would Kinga Glyk wish for, if she had a time machine? Answer: "A bass lesson by Jaco Pastorius."


147

SARAH MCKENZIE QUARTET St. Moritz in the Rain Wenn man in Australien auf die Welt kommt, ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass man nie nach Europa reisen wird. Sarah McKenzie kam in Australien auf die Welt – und dank ihres musikalischen Talents ist sie weit in der Welt herumgekommen (studiert hat sie am renommierten Berkley College in Boston). Ihr Album «Paris in the Rain» ist nicht nur eine Hommage an die Stadt der Liebe, sondern an Europa – «Tea for Two» etwa ist London gewidmet und mit «When in Rome» wird die Ewige Stadt gewürdigt. presented by

There are distances that aren’t that easy to overcome. If you were born in Australia for instance, the probability is quite high, that you will never travel to Europe. Sarah McKenzie was born in Australia and, thanks to her musical talent, has travelled around the world. The vocalist, pianist and composer studied at the famous Berkley College in Boston. Her album "Paris in the Rain" is not just a homage to the city of love, but also to Europe. "Tea for Two" is dedicated to London and "When in Rome" pays tribute to the eternal city.

supported by SUPPORTS WOMEN IN JAZZ

so 23. 7. dracula club 21 uhr

sarah mckenzie Vocals hugo lippi Guitar pierre boussaguet Bass sebastiaan de krom Drums


148

nigel kennedy Violin beata urbanek Cello doug boyle Guitar rolf bussalb Guitar tomasz kupiec Bass adam czerwinski Drums


149

NIGEL KENNEDY Bach meets My World

Auf die Frage, wie es sich anfühle älter zu werden, antwortete Nigel Kennedy in einem Interview mit der deutschen Zeitung Die Welt: «Oh, keine Ahnung ist mir bislang noch nicht passiert.» Kennedy ist und bleibt das «enfant terrible» unter den Nachfolgern des Geigenvirtuosen Paganini. Kennedy, der inzwischen auch selber komponiert, ist bekannt für seine wilden Konzerte, in denen lustvoll und am Laufmeter gegen Stilregeln verstossen wird - für Bach hat es da ebenso Platz wie für Hendrix oder für exorbitante Jazz-Pirouetten. Für Kennedy gilt: «Wenn du nicht mehr spielst, bis du tot!»

presented by

When asked, how it feels to be getting older in an interview with the German newspaper Die Welt, Nigel Kennedy answered: "Well, no idea – it hasn't happened to me so far." Kennedy is and remains the "enfant terrible" among the successors of violin virtuoso Paganini. Kennedy who meanwhile is composing himself, is well-known for his wild concerts, where he defies all stylistic rules. There is room for Bach as well as Hendrix or exorbitant jazz pirouettes. True to his motto: "If you stop playing, you’re dead!"

mo 24. 7. dracula club 21 uhr


150

THE RAD TRADS

mo 24. 7. sunny bar 23.30 uhr kostenfrei free admission

di 25.7. rhb sonderzug nach poschiavo

Mit viel Charisma und noch mehr Enthusiasmus spielen sich die Rad Trads kreuz und quer durch die uramerikanische Musikgenres Blues, Jazz, R&B und Rock’n’Roll. With lots of charisma and even more enthusiasm the Rad Trads hopscotch across the original American music genres blues, R&B and rock 'n' roll.


www.rhb.ch/jazz

 «The Earth Wind &  Fire»-Express Extrazug zum Gratis-Konzert am 25. Juli 2017

Extrazug der Rhätischen Bahn zum Gratis-Konzert am 25. Juli 2017 von «The Earth Wind & Fire Experience feat. The Al McKay all Stars» in Poschiavo – begleitet von «The Rad Trads». Die Extrafahrt wird in zwei Varianten durchgeführt. Die Standardfahrt in den modernen Trieb­ zügen der Rhätischen Bahn bringt Sie bequem von St. Moritz nach Poschiavo und wieder zurück. Ein ganz besonderes Erlebnis bietet die VIP­Fahrt im Pullmanwagen. Diese Fahrt zollt der Jazz­ Legende «Al Jarreau» Tribut und wird durch Musiker der charismatischen US­Band «The Rad Trads» begleitet. Auch ein offener Aussichtswagen ergänzt die historische Komposition. Lassen Sie es sich nicht entgehen, diese Jazz­Grössen bereits bei der Anreise hautnah zu erleben! Jetzt buchen unter www.rhb.ch/jazz


152

THE EARTH WIND & FIRE EXPERIENCE FEAT. THE AL MCKAY ALL STARS Live in Poschiavo

di 25. 7. poschiavo 20 uhr kostenfrei free admission

Glitzer-Glamour-Kostüme und eine opulente Light-Show, himmlischer Gesang und mitreissende Grooves, Tanz und Taumel: Die Auftritte von Earth Wind & Fire lieferten den Soundtrack für den Hedonismus der Generation Disco. Al McKay war von 1973 bis 1981 Gitarrist bei Earth Wind & Fire und schuf in dieser Zeit mit dem Gründer der Band, Maurice White, die Megahits «September», «Best of My Love» und «Singasong». Um die Musik von Earth Wind & Fire am Leben zu erhalten, hat McKay eine kunterbunte Truppe ins Leben gerufen, die nicht nur den Orginalsound auf Lager hat, sondern auch im Show-Bereich den richtigen Dreh drauf hat. presented by

Glittery, glamorous costumes and an opulent light show, heavenly singing, captivating grooves, whirling and dancing: Performances by Earth, Wind & Fire provided the soundtrack for generation disco. From 1973 to 1981 Al McKay was a guitarist with Earth, Wind & Fire and together with the band’s founder, Maurice White, he created megahits like "September", "Best of My Love" or "Singasong" during that time. In order to keep Earth, Wind & Fire’s music alive, McKay has assembled a colourful band that not only has the original sound in its repertoire, but also puts on a dazzling show.

supported by


153

albert mckay

omar peralta diaz

Guitar

Trumpet

devere dukett

luis gonzalez abreu

Vocals

Trumpet

tim owens

stephan baxter

Vocals

Trombone

claude woods

james manning

Vocals

Bass

rogers benjamin

david leach

dowling

Percussion

Keyboards

anthony beverly

dean gant

Drums

Keyboards ed wynne Saxophone


154

herbie hancock Piano lionel loueke Guitar & Vocals terrace martin Keyboard & Saxophone james genus Bass vinnie colaiuta Drums


155

HERBIE HANCOCK Watermelon Man reloaded

Vor 55 Jahren nahm Herbie Hancock mit «Takin’ Off» sein erstes Album unter eigenem Namen auf. Für dieses Debüt, das auf dem Label Blue Note erschien, hatte er nicht nur eine exellente Band (mit Freddie Hubbard, Dexter Gordon, Buch Warren und Bill Higgins) zusammengestellt, sondern auch eine Reihe toller Stücke komponiert – «Watermelon Man» wurde sein erster veritabler Hit. Das war der Anfang einer stratosphärischen Karriere eines der grössten Musik-Innovatoren aller Zeiten. Zu Hancocks aktueller Band gehört u. a. der famose aus Westafrika stammende Gitarrist Lionel Loueke.

presented by

amis da festival da jazz

55 years ago, Herbie Hancock recorded his first album "Takin’ Off " under his own name. For his debut, which was released by the label Blue Note he didn’t simply put together an outstanding band (with Freddie Hubbard, Dexter Gordon, Butch Warren and Bill Higgins), but also composed a number of terrific tunes. "Watermelon Man" was his first veritable hit. It was the beginning of a stratospheric career of one of the greatest music innovators of all time. Among others, the splendid West African guitarist Lionel Loueke forms part of Hancock's current band.

mi 26. juli hotel reine victoria 21 uhr


156

SPYCTRONIX

mi 26. | do 27. | fr 28. 7. hauser’s terrasse 17 uhr kostenfrei free admission

Als noch Sidney Bechet oder Benny Goodman den Ton angaben, galt die Klarinette als Jazzinstrument par excellence. Dank Simon Wyrsch wird sie es wieder. In the days when Sidney Bechet or Benny Goodman were calling the tunes, the clarinet was the jazz instrument par excellence. Thanks to Simon Wyrsch it is back in the limelight.

HUNTERTONES

mi 26. 7. sunny bar 23.30 uhr

Die Huntertones aus Brooklyn fahren mit maximaler Horn- und GroovePower ein. Auf lustvolle Weise kreuzt diese furiose Live-Band Jazz mit R&B, Funk oder Hip-Hop.

kostenfrei

The Huntertones from Brooklyn bring along maximum horn and groove power. The barnstorming live band mixes jazz with R&B, funk or hiphop in a thrilling way.

free admission


DAS ORIGINAL. EINFACH WUNDERGUT.

UNSERE FILIALEN

FLUGHAFEN ZÜRICH

NEU IN OERLIKON

Beim Bushof / Check-in 3

Direkt vor dem Swissôtel vis-à-vis Bahnhof


158

FRANCO AMBROSETTI Tribute to George Gruntz

do 27. 7. dracula club 21 uhr

Der flamboyante Trompeter und beflügelte Flügelhornist Franco Ambrosetti hat im Laufe seiner atemberaubenden Karriere, die er über viele Jahre hinweg sozusagen im Zweitberuf betrieb (im Hauptberuf war er Chef eines eigenen Industriebetriebs), über zwanzig Alben unter eigenem Namen aufgenommen. Dabei hat er nicht nur mit seinen engen Freunden George Gruntz und Daniel Humair optimal harmoniert, sondern auch mit einer langen Reihe amerikanischer Jazz-Cracks – genannt seien hier nur Kenny Barron, Steve Coleman, Tommy Flanagan, John Scofield, Geri Allen und Phil Woods.

presented by

During the breath-taking career of flamboyant trumpeter and inspired flugelhorn player Franco Ambrosseti, which he virtually pursued as a side job (he was a company director in his main job), he has recorded over twenty albums in his own name. Thereby he not only harmonized optimally with his close friends George Gruntz and Daniel Humair, he also met a long list of American jazz cracks along his way. Among them Kenny Barron, Steve Coleman, Tommy Flanagan, John Scofield, Geri Allen or Phil Woods, just to mention a few.


159

franco ambrosetti Flugelhorn gianluca ambrosetti Saxophone uri caine Piano heiri känzig Bass pius baschnagel Drums


1 Gutschein 1001 Emotionen Verwöhnen Sie Ihre Liebsten mit einem ganz besonderen Erlebnis: Unsere Gutscheine ermöglichen einzigartige Konzert-Momente, Gourmet-Dinner oder Cocktail-Abende im KKL Luzern. Bestellung Online: www.kkl-luzern.ch Mail: gutschein@kkl-luzern.ch Telefon: +41 (0)41 226 79 50 Schalter im KKL Luzern: Mo–Fr 9–18.30 Uhr, Sa 10–16 Uhr


161

CLAUDE DIALLO SITUATION FEAT. PATRICK BIANCO

Der Festival-Wiederholungstäter ergänzt fürs Jubiläum seine «Situation» mit Patrick Bianco und dem italienischen Kontrabass-Maestro Rosario Bonaccorso.

do 27. 7. sunny bar 23.30 uhr

Festival-Regular Claude Diallo adds Patrick Bianco and italian BassVirtuoso Rosario Bonaccorso to his «Situation».

kostenfrei free admission

LINARD BARDILL

Linard Bardill ist seit 33 Jahren «sün viadi» (unterwegs). Dieses spezielle Jubiläum feiert er mit einem Best-OfProgramm, das in Pontresina Premiere hat.

fr 28. 7. kronenhof pontresina 23.30 uhr

Linard Bardill has been "sün viadi" (on the move) for 33 years. He celebrates this special anniversary with a brand new "Best-Of-Programme" that has its premiere in Pontresina.

kostenfrei

presented by

free admission


162

paolo conte

Accordeon, Bass,

luca enipeo

jino touche

Vocals & Piano

Keyboard

Guitar

Double Bass,

nunzio barbieri

daniele dall’omo

massimo pizianti

Electric Guitar

Guitar

Guitar

Accordeon, Bandoneon,

luca velotti

lucio caliendo

daniele di

Clarinet, Saxophone,

Saxophone, Clarinet

Oboe, Bassoon,

gregorio

Piano, Keyboard

Percussions, Keyboard

Drums, Percussions,

piergiorgio rosso

claudio chiara

Marimba, Piano

Violin

Saxophone, Flute,


163

PAOLO CONTE Sotto le stelle del Jazz

Zum 80. Geburtstag von Paolo Conte erschien in der FAZ ein Artikel, dem wir folgende schöne Erkenntnis verdanken: «Ironie ist ohnehin Contes Sache nicht, in ihm hat das waidwunde Liebeslied einen Liebhaber gefunden, und er ist ein großer Nostalgiker, nicht nur betreffs des Jazz, sondern vor allem in seinen Texten, die winzige Beobachtungen wie abperlende Tropfen auf Regenmänteln oder Beschwörungen des Genusses von Zitroneneis oder eines Tags am Meer bieten. Italianità reinsten Wassers.» Tatsächlich ist der ausgebildete Jurist Conte jemand, der mit seiner Liebe zur Vergangenheit die Gegenwart verzaubert.

presented by

For Paolo Conte's 80th birthday the Frankfurter Allgemeine Zeitung ran an article, which gives us the following insight: "Irony is not Conte's thing in any case. The mortally wounded love song has found an admirer in him, and he is a great nostalgic, not just regarding jazz but first and foremost in his texts. Italianità at its finest." Indeed, the qualified lawyer Conte is someone who manages to enchant the present with his love for the past.

fr 28. 7. rondo pontresina 21 uhr


164

JORDAN’S DRIVE

sa 29. | so 30. 7. sunny bar 23.30 uhr

Kürzlich waren sie in Moskau, nun gehts in die Berge: Die Jungs der dänischen Party-Band Jordan's Drive sorgen überall für viel Spass und maximale Stimmung.

kostenfrei

They’ve just been to Moscow and now it’s off to the mountains. They boys from the Danish party band Jordan's Drive lay on a great show full of fun and with maximum vibe, wherever they are.

free admission

LILLY MARTIN so 30. 7. hauser’s terrasse 10 uhr

Wer Blues und Soul so authentisch und lebendig singt wie Lilly Martin, braucht sich nicht zu wundern, dass Philipp Fankhauser und Polo Hofer zu ihren Fans gehören.

kostenfrei

If an artist sings blues and soul in such an authentic and lively way as Lily Martin does, it is no surprise that she can count Philipp Fankhauser and Polo Hofer among her many fans.

free admission


Setzen Sie beim Kauf von exklusivem Wohneigentum auf eine hochkarätige Besetzung und perfekte Harmonie.

Wüst und Wüst Zürich Seestrasse 221 8700 Küsnacht T +41 44 388 58 68

Wüst und Wüst Luzern Alpenstrasse 6 6004 Luzern T +41 41 418 40 29

Wüst und Wüst Zug Fischmarkt 1 6300 Zug T +41 41 727 53 80

info@wuw.ch www.wuw.ch www.intercitygroup.ch


166

FRESU, GALLIANO & LUNDGREN Mare Nostrum

sa 29. 7. dracula club 21 uhr

Vor zehn Jahren erschien das erste Album dieser drei schwärmerischen Europäer mit Meerzugang. Seither hat das Trio über 150 Konzerte in über 20 Ländern gespielt. Nun folgt Teil zwei von Mare Nostrum. Und wiederum haben wir es mit einem musikalischen Festmenü allererster Güte zu tun, zu dem neben Eigenkompositionen aller Beteiligten auch zwei überaus reizvolle Bearbeitungen klassischer Kompositionen gehören: Dabei wird der Bogen vom 17. ins 20. Jahrhundert gespannt – von Claudio Monteverdis «Si dolche è il tormento» zu Erik Saties «Gnossienne No. 1».

presented by

The first album of these three enthusiastic Europeans with access to the Mediterranean was released ten years ago. Since then the trio has played over 150 concerts in over 20 countries. Now comes part two of Mare Nostrum, and again with a top-class musical feast, featuring excellent own compositions as well as two intriguing interpretations of classical tunes. They are drawing a bridge from the 17th to the 20th century, from Claudio Monteverdi’s "Si dolche è il tormento" to Erik Satie's "Gnossienne No. 1".


167

richard galliano Accordion paolo fresu Trumpet jan lundgren Piano


168

helge schneider Piano & Vocals karlos boes Flute sandro giampiedro Guitar peter thoms Drums & Percussion sergej gleithmann Dance


169

HELGE SCHNEIDER 240 Years of Singende Herrentorte

Was hat Helge Schneider an einem Jazzfestival verloren? Wer diese Frage stellt, dürfte mit dem Schaffen des Jahrhundertkomikers aus dem Ruhrpott nicht wirklich gut vertraut sein. Helge Schneider trat früher als Jazzmusiker auf und sammelte dabei Erlebnisse, die er später im köstlichen Film «Jazzclub» verarbeitete. Seine Auftritte sind zu einem grossen Teil improvisiert: Da wird nicht einfach ein Pointenprogramm runtergespult. Mit anderen Worten: Helge Schneider ist kein Freund des platten Schenkelklopf-Humors, vielmehr pflegt er eine Affinität für Anarchie und Absurdität.

presented by

Why would Helge Schneider perform at a jazz festival? Whoever asks that question is probably not familiar with the work of this outstanding comedian from Germany’s Ruhr Valley. Helge Schneider used to perform as a jazz musician, compiling experiences he would later depict in his hilarious film "Jazzclub". For the most part, his performances are improvised. He doesn’t just reel off his punchlines. In other words, Helge Schneider is no friend of simple, knee-slapping jokes, but instead shows great affinity for anarchy and absurdity.

CL ASSIC DRIVER

so 30. 7. dracula open air 21 uhr


konkret, Zürich

AMBIANCE ZU VERMIETEN.

Stil ist eine Frage des persönlichen Ausdrucks. Deshalb ist es unser Ziel, jedem Anlass seine individuelle Ambiance zu verleihen. Was immer Sie planen, von der kleinen, aber feinen Gartenparty bis zum eleganten Grossereignis mit individueller Zeltarchitektur. Bei Blasto sind Sie an der richtigen Adresse. Wir garantieren Ihnen tadellos gepflegtes Material und einen umfassenden Service. Rufen Sie uns einfach an für ein unverbindliches Gespräch: +41 55 225 46 56. Oder besichtigen Sie unseren Showroom im Internet: www.blasto.ch Blasto AG · Mietzelte und Mietmobiliar · Buechstr. 24 · CH-8645 Rapperswil-Jona SG Tel. +41 55 225 46 56 · ambiance@blasto.ch · www.blasto.ch


171

DANK Partners 172  – 176 Amis d'Or 180 Herzlichen Dank 182


172

PARTNERS Das Festival da Jazz versucht Jahr für Jahr mit einem künstlerisch hochstehenden Programm zu überzeugen. Dieses Ziel lässt sich nur mit engagierten, couragierten und interessierten Partnern erreichen. Wir verdanken unseren grosszügigen Unterstützern unendlich viel und verneigen uns vor deren Engagement.


173

presenting partner de Schon ab dem zweiten Festival-Jahr dabei, war

Lexus stets unser wichtigster Partner. Ein ganz besonderes Dankeschön für diese Ausdauer und die sehr grosszügige finanzielle Unterstützung.

en Already since the second festival year, Lexus has continually been our most important partner. A very special thank-you for this endurance and the very generous financial support.

host de Das Kulm! In einer engen Zusammenar-

beit stemmen Jenny und Heinz Hunkeler und das gesamte Kulm-Team mit uns Jahr für Jahr dieses aussergewöhnliche Festival. Wir sind dankbar für das Engagement, das viele KnowHow und den unermüdlichen Einsatz.

en The Kulm! In close cooperation Jenny and Heinz Hunkeler and his whole Kulm team apply their full energy for this extraordinary festival. We are very grateful for the commitment, the huge know-how and the tireless dedication.


174

main partners

sponsors

CL ASSIC DRIVER

enablers

amis da festival da jazz


175

main media partners

location partners


176

supporters

Club Zukunft


19th ZURICH JAZZNOJAZZ FESTIVAL Gessnerallee Zürich ZKB Club im Theater der Künste

1. –4.11.17 www.jazznojazz.ch

Als Kunde erhalten Sie neu 20% Vergünstigung am Zurich Jazznojazz Festival. Max. 2 ermässigte Tickets pro Person.

Besuchen Sie uns auf zkb.ch


Carpe Diem

Carpe Navem

ECCE NAVIGO

Kaspar M. Fleischmann +41 79 401 37 03

www.eccenavigo.com


© Werk von Max Ernst, L‘Engadine, 1935, oil on canvas, 24 x 19 cm, Privatsammlung

DIE OBERENGADINER LANDSCHAFT

IN MALEREI, ZEICHNUNG UND FOTOGRAFIE – EINST UND HEUTE

Sonderausstellung vom 13. Juni bis 22. Oktober 2017 Die in dieser Ausstellung präsentierten Kunstwerke, in der Zeit zwischen 1880 und 2017 entstanden, laden in ihrer perspektivischen Vielfalt Auge und Geist des Betrachters dazu ein, das Oberengadin als grossartigen Naturraum, als unerschöpfliches Quellgebiet künstlerischer Inspirationen und nicht zuletzt als menschlichen Lebens- und Erfahrungsraum im Medium von Malerei, Zeichnung und Fotografie wahrzunehmen. Unter den Exponaten befinden sich sehr selten ausgestellte Oberengadiner Landschaften von Giovanni Segantini, Giovanni Giacometti, Cuno Amiet, Otto Dix und Max Ernst aus öffentlichen und privaten Sammlungen. Kuratiert von Mirella Carbone Vernissage Dienstag, 18. Juli, 17.30 Uhr

ANDREA ROBBI MUSEUM SILS MARIA Chesa Fonio, neben der Kirche, 7514 Segl/Sils Maria | www.andrearobbimuseum.ch Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 16 bis 18 Uhr | Eintritt: CHF 6.—, Jugendliche CHF 4.—


180

AMIS D'OR Be a Friend of the Festival

honorary board & founding members

Rolf Sachs Carolina Müller Möhl Peter Fanconi Andreas Roth Markus Hauser

circle amis d'or - by inviation only

Franz Albers • Dr. Andreas J. Bär • Raymond Bär  • Miklos von Bartha • Irene Belbahi-Koch • Kurt Buchegger • Uli Burgerstein • Beat & Regula Curti • Conrado Dornier  • Kurt Engelhorn • Daniela & Andreas Fay • Beat Huber  • Regula Keller • Hans Knöpfe • Jürg & Rachel Marquard  • Urs Nater • Elsa Hotz Xenia Piech • Michael Reitter  • Michael Ringier • Edi & Lidwina Spleiss • Ada von Tscharner • Markus & Elke Testa • Adrian & Anita Urfer • Heinz Wehrli • Peter Fanconi • Dolores Mantegazza • Peter & Maja Wanner •

amis d'or


Antike Tische und StĂźhle sowie neue Produkte von horgenglarus www.viadukt3.ch, 044 400 10 50, Viaduktstrasse 81, 8005 ZĂźrich Di - Fr 12:00 - 19:00, Sa 10:00 - 18:00


182

HERZLICHEN DANK Thank You very much

Allen Künstlern und Künstlerinnen, Helfern und Helferinnen, Freunden, Inserenten und Sponsoren, die das Festival da Jazz St. Moritz 2017 ermöglichen, insbesondere:

To all of our artists, contributors, friends, advertisers and sponsors who make the Festival da Jazz St. Moritz 2017 happen, in particular:

Tim Abegg, Martin Aebli, Sigi Asprion, Urs Bachmann, Sibylle Beerli, Martin Berthod, Martin Bidermann, Massimo Bonotto, Uli Burgerstein, Ariane Ehrat, Peter Fanconi, Philippe Frutiger, Christine Fueter-Suter, Barbara Gabrielli, Dominique Godat, Familie Heinz Hunkeler jr., Familie Hauser, Urs Heller, Mario Irminger, Vera Kaiser, Familie Keller, Walter B. Kielholz, Markus Laenzlinger, Anna & Urs Ledermann, Marco Menzi, Hitsch & Markus Meili, Lukas Mühlemann, Carolina Müller-Möhl, Spyros Niarchos, Familie Plattner, Philippe Rhomberg, Ingo Riedel, Andreas Roth, Rolf Sachs, Familie Schlatter, Familie Scherer-Urban, Urs Schmid, Chris Walti, Heinz & Elsa Wehrli, Gabi Wettstein


GEL(I)EBTES GAUMEN-GLÜCK

Freuen Sie sich auf die wohl besten Steak- & Seafood-Spezialitäten Zürichs. Auf das gabelzarte Roastbeef vom Wagen und echte Klassiker. Restaurant Ascot • Tessinerplatz 9 • 8002 Zürich • 044 208 14 14 • www.ascot.ch


POWER FÜR DIE SINNE Natürliche Energie im Überfluss. Das ist das Engadin. Das Hotel Giardino Mountain sitzt mittendrin und ist besonders im Sommer für Familien und Sportbegeisterte ein lässiges 5-Sterne-Basislager. Für kraftvolle Erholung und mitreissende Erlebnisse. giardino-mountain.ch

Part of Giardino Hotel Group


186

IMPRESSUM Presenter: Verein Festival da Jazz St. Moritz

Driver: Michel Frens, Daniel Grosshans

Executive Producer: Amt für Ideen Zürich

Finance & Controlling: Peter Gütle

Co-production: Dracula's Ghost Rider Club, Rolf Sachs, President in Eternity

Festival Photographer: Giancarlo Cattaneo, Matthias Heyde

Artistic Director / Founder: Christian Jott Jenny Partner and Sponsor Relations: Corinna Fueter Artist Relations: Rebecca Bretscher Factotum: Jeremias Dubno Technical Management: Christian Vetsch Technicians: Jonas Arnet, Alex Karl, Christian Knöpfel, Daniel Sprenger, Yannick Sturzenegger, René Reist, Cédric Vögeli, Artist Assistents: Yunus Durrer Media Relations: eggliwintsch Amis Relations: Marlon Nüscheler Guest Relations: Cheryl Hoegger Club Management: Sophia Florineth, Annik Hoegger, Laura Marioli, Flurina Caratsch

Design: gyselroth.com Editorial office: Graf Dracula himself Translation: Daniel Bitterli Print: Multicolor Print Images: Seite 6 – 7, 14 – 15, 18 – 21, 24 – 27, 30 – 33, 36 – 41, 58 – 59 (oben), Seite 84, Seite 88 (unten), 103 – 104: Matthias Heyde, Seite 9: Thomas Buchwalder / Schweizer Illustrierte, Seite 52 – 53: Rhätische Bahn, Seite 55 (oben): Maurice K. Gruenig, Seite 64 – 65: swiss-image.ch/ stefanschlumpf, Seite 66 (rechts): Giancarlo Cattaneo, Seite 67 (unten): Urs Homberger, Seite 74: Andri Margadant, Seite 90: Shervin Lainez, Seite 94: Uwe Hauth, Seite 96: Timothy White, Seite 98: Hollis King, Seite 107: Marco Borggreve, Seite 111: Yuki Tei, Seite 114: Markus Roessle, Seite 120: Toshio Sakurai, Seite 124: Muga Miyahara, S.126: pixabay.com, Seite 137: Greg Gorman, Seite 141: Taylor Crothers, Seite 142: Carol Friedman, Seite 145 (unten): Sascha Kletzsch, Seite 147: Philippe Levy-Stab, Seite 154: Douglas Kirkland, Seite 162: Cesare Cicardini, Seite 167: Wally Perusset, Seite 168: Satan Loco übrige Bilder mit der Erlaubnis der Künstler other pictures with the courtesy of the artists


GREAT MUSIC EXPERIENCES


22. NOV – 23. DEZ 2017

Das Weihnachts-Dinner-Spektakel zum 16. Mal im Casinotheater. MEHR INFORMATIONEN UNTER WWW.STILLEKRACHT.CH ODER 052 260 58 92


www.gehtaus.ch

BĂźndner Trendsetter, Rang 9: Hatecke, St. Moritz


CAMERATA PONTRESINA 2017 Morgenkonzerte inmitten der Hochalpen vom 18. Juni bis 24. September

i der m ist be m a r g o r lich. zertp n erhält io t a Das Kon m r o ist Inf ina Tour s e r t n o P

Pontresina Tourist Information, T +41 81 838 83 00, www.pontresina.ch/camerata


de Diallo JOHN

PIZZARELLI OCK TOSCA JAZZRAUSCH B e FOURPLAY Cory Henry & T il Say EARTH WIND & FIRE MICHEL CAMILO Don & Da CHNEIDER Jessica Cadau Trio T rive JOEY ALEXANDER Pep QUARTET Echoes of Swing C Hunch MARE NOSTRUM L TE Greg Galli Gang HIROMI F TIMO LASSY BAND Sheer N


10 Years Festival da Jazz St. Moritz 5 – 31 July 2017

www.stmoritz.ch www.engadin.stmoritz.ch

Programmheft 2017  
Programmheft 2017