Page 1

s D u has t ‘ drauf ? s Mach wa d r a us  !

we r b e e b t t e w s u ch D i e N a c h w ha n d we r k ner i m S ch r e i www.born2bschreiner.de


Gut in Form für die Zukunft! Kröne deine Ausbildung mit deinem kreativen Möbel! Der Höhepunkt deiner Ausbildung ist das Gesellenstück. Es wird von dir entworfen, gefertigt und präsentiert. Mit diesem Möbel kannst du auf Innungsebene am Wettbewerb Die Gute Form teilnehmen, bei dem das beste Design ausgezeichnet wird. Die Sieger s­ teigen dann jeweils auf die Landes- und Bundesebene auf, bei denen sich die besten Stücke überregional messen. Du bist dabei, wenn du nicht älter als 27 bist, bei einem Innungs­ betrieb lernst und dein Gesellenstück mindestens mit der Note 3 bewertet wurde. Auf das kommt’s an:

So kann ein Gewinnerstück aussehen:


Die Meisterschaften Go for Gold! Deine Chance im Schreinerhandwerk Für die besten der Gesellenprüfung ist noch lange nicht Schluss. Der Praktische Leistungswettbewerb* kann vom Innungssieg bis zum Weltmeistertitel führen! Die Wettbewerbsstufen Innungsebene > Innungssieger Bezirksebene > Kammersieger Landesebene >  Bayerischer Meister Bundesebene >  Deutscher Meister Weltweit (WorldSkills) > Weltmeister Auf das kommt’s an: Deine Gesellenprüfung stammt aus dem aktuellen Prüfungsjahrgang. Du bist nicht älter als 27 Jahre.

*aktuelle Bezeichnung: PLW – Profis leisten was


e: zten Jahr t e l r e d e Die Erfolg ilber, 4 × Bronze  × S 5 × Gold, 8

Mit der Herausforderung wachsen! Als Deutscher Meister kommst Du in die Nationalmannschaft! Alle zwei Jahre finden die Berufsweltmeisterschaften statt. Hierfür wirst du von den Bundestrainern intensiv vorbereitet und von Sponsoren unterstützt. Ziel ist es, als Möbel- oder Bauschreiner unser Handwerk weltweit erfolgreich zu vertreten. Dabei sammelst du unvergleichliche Erfahrungen für deinen weiteren beruflichen und persönlichen Werdegang.

Die Austragungsorte der ­letzten Jahre:

Helsinki Calgary

London Montreal

Lyon

Leipzig St. Gallen

Seoul Numazu Abu Dhabi

Sao Paulo

Sydney


Zuschuss – Preise – Erfahrung Leistung macht sich bezahlt! Als Sieger eines Wettbewerbs kannst du dich nicht nur über die Ehrung der eigenen Leistung freuen. Es gibt noch viel mehr zu g ­ ewinnen: Weiterbildungszuschuss Profitiere von bis zu 7.200 Euro Weiterbildungszuschuss durch das ­„Begabtenförderprogramm berufliche Bildung“ für die Besten der ­Wettbewerbe. Preisgelder und Sachpreise Freue dich über jeweils 750 Euro Preisgeld des Fachverbands Schreiner­handwerk Bayern für die Preisträger des Wettbewerbs Die Gute ­Form und den Sieger der Bayerischen Meisterschaft. Weitere Sachpreise und Preisgelder gibt es auf den anderen Wett­ bewerbsebenen – insgesamt mehrere Tausend Euro. Hauptpreis Der größte Gewinn ist jedoch die einmalige Erfahrung, die du bei den Wettbewerben sammelst – einfach unbezahlbar!


Du hast ‘s drauf ? s M a ch w a d r a us  !

Noch Fragen? Für die verschiedenen Berufswettbewerbe gelten zusätzliche, zum Teil unterschiedliche Teilnahme­bedingungen. Hier findest du dazu kompetente Ansprechpartner: Fachverband Schreinerhandwerk Bayern Fürstenrieder Straße 250 81377 München Tel.: 089/545828-0 Fax: 089/545828-27 E-Mail: lehre@schreiner.de www.schreiner.de/berufswettbewerbe

Die örtliche Schreinerinnung

© Copyright FSH Bayern Stand 11 / 2017

07112017 fsh nachwuchswettbewerbe fertig  
07112017 fsh nachwuchswettbewerbe fertig