Page 1

Südstadt Express Doppelspieltag Saison 2016 / 2017 Ausgabe 6

SWR3 Highlight

„Sport im dritten“


Hallo liebe Fussball und SG Fans, zu den heutigen Heimspielen gegen den TKSV Geislingen II und den KSG Eislingen begrüße ich Euch, die Anhänger beider Gastmannschaften und die eingeteilten Schiedsrichter ganz herzlich. Beide Begegnungen versprechen einiges an Brisanz. Im KL-B 7 – Topspiel trifft unsere Zweite auf den Tabellenführer TKSV Geislingen II und wird alles daran setzen, dem Aufstiegsfavoriten Paroli zu bieten. Das „II“ hinter dem Geislinger Vereinsnamen täuscht, denn tatsächlich spielt hier das stärkere Team, um in der vermeintlich „leichteren“ Staffel den Aufstieg zu realisieren. Das anschließende Duell unserer Ersten in der KL A3 gegen den KSG Eislingen steht überraschenderweise im Zeichen des Abstiegskampfes. Den KSG hätte ich nach den letztjährlichen Leistungen in der Spitzengruppe erwartet, unserer Mannschaft einen guten Mittelfeldplatz zugetraut. Wem gelingt heute der Befreiungsschlag? Beide Teams zeigten am letzten Spieltag Moral und konnten einen 0:2-(SG in Donzdorf) bzw. 0:3-Rückstand (KSG gg. Wäschenbeuren) noch zu einem Unentschieden umbiegen. Erfreuliches gibt es von unseren Frauenteams zu berichten. Team 1 ist überragend in die Saison gestartet und steht nach 5 Siegen verlustpunktfrei an der Tabellenspitze der Regionenliga. Unglücklich schied man unter der Woche beim TSV Deizisau im Bezirkspokal nach Elfmeterschießen (1:3) aus. Team 2 schoß im gleichen Wettbewerb den VfL Kirchheim mit 13:1 ab und erfüllt in der Bezirksliga die Erwartungen. Besonders bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei Rainer Ziegelin, der vor Tatendrang nur so strotzt und neben seiner Trainertätigkeit mit vielen Ideen etwas Schwung und Laune in die SG bringt. Neben seinem Engagement bei der Erstellung des „Südstadt-Express“ (u.a. mit Unterstützung seiner Anja) hat er vielen „ehrenamtlichen“ Helfern im Umfeld der Aktiven Mannschaften einen Besuch der Livesendung „Sport im Dritten“ ermöglicht und einen Teil zuvor zum Volksfestbesuch eingeladen. Mit sportlichen Grüßen

Wolfram Bielke


Tor Club….Tor Club….Tor Club Liebe Fans und Gönner, die Saison 16/17 der SG09 ist voll im Rennen, und auch dieses Jahr haben wir wieder zwei Mannschaften auf Torejagt geschickt. Die Vorfreude und das Echo auf die Saison war schon mal super, mit dem Tor-Club helfen Sie uns, unsere Mannschaftskasse für Auswärtsfahrten, Trainingsutensilien oder auch Speiss und Trank an erfolgreichen Sonntagen aufzubessern. Mit Ihrer Unterschrift greifen Sie den Mannschaften der Aktiven Herren der SG09 in der Saison 2016/2017 unter die Arme. Sie können sowohl die erste, als auch die zweite Mannschaft der SG schon ab einem Betrag von 0,50€ pro Tor unterstützen. Es ist natürlich noch nicht zu spät, Simon Rau und der Bauwagen Bezgenriet freuen sich noch über weitere Fans und Gönner. Machen Sie mit und geben Sie den Jungs auf dem Feld immer einen Grund, bis zur letzten Spielminute alles zu geben. Die Mannschaften bedanken sich schon einmal und freuen sich gemeinsam mit Ihnen auf die kommenden, packenden Spiele! Zettel zum mit machen finden Sie bei den Heimspielen am Bauwagen Bezgenriet, oder sprechen Sie Simon Rau, bzw. einen unserer Aktiven an.


Tabelle KLB7 SG 09/2

Hart erarbeitet… heute gegen den Topfaforit „Zweiter VS Erster“, mir Aussenseiterchancen


Tabelle KLA3 SG 09/1

...Heute müssen alle zusammen den sogenannten Bock umstoßen…..


Spielervorstellung

.

Name:

Marcel Riesbeck

Geburtsdatum:

04.02.1990

Im Verein seit:

Seit 2013.

Bisherige Stationen:

TV Jahn Göppingen / TSV Ottenbach / GSV Dürnau SG 09 Jebenhausen Bezgenriet

Größter sportlicher Erfolg:

Kommt noch ;-)

Lebensmotto:

Genieße jeden Augenblick als ob es der letzte wäre.

Saisonziel:

Aufstieg mit der zweiten Mannschaft


Spielervorstellung

Name:

Philipp Jauernick

Geburtsdatum:

26.06.1992

Im Verein seit:

Seit 2010

Bisherige Stationen:

TSV Bad Boll / SG 09 Jebenhausen Bezgenriet.

GrĂśĂ&#x;ter sportlicher Erfolg:

Aufstieg A Junioren in die Bezirksstaffel mit TSV Bad Boll. Aufstieg in die KLA3 mit der SG09

Lebensmotto: .

Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die du mit Geld bekommst.

Saisonziel:

Team 2 Top 5 / Team 1 Einstelliger Tabellenplatz.


Spielervorstellung

Name:

Tobias Hamann

Geburtsdatum:

22.09.1992

Im Verein seit:

Seit 1998

Bisherige Stationen:

Vereinstreu seit eh und je.

Größter sportlicher Erfolg:

Staffelmeister D Junioren 2005/ Meister KLB 2011/12 – Aufstieg KLA Relegation 2013/14

Lebensmotto: .

Sport gibt mir das Gefühl nackt besser auszusehen. Mallorca übrigens auch ;--).

Saisonziel:

Einstelliger Tabellenplatz.


Spielervorstellung

Name:

Lukas Nau

Geburtsdatum:

06.05.1989

Im Verein seit:

Vereinstreu seit eh und je. Seit den F Junioren

Bisherige Stationen:

TV Jebenhausen und die SG09.

Größter sportlicher Erfolg:

Doublegewinner B Junioren.

Lebensmotto: .

Glück ist das einzige das sich verdoppelt, wenn man es teilt.

Saisonziel:

Oberes Tabellendrittel


SG 09 : GSV Dürnau

4:1

Am 9.Spieltag der A-Liga empfingen unsere 09er den nächsten Aufsteiger, diesmal aus Dürnau. Die Jungs musste ohne die beiden Leader Marc Hartmann und Carlo Groß zurecht kommen. Trotzdem waren wir von Anfang an präsent und machten ordentlich Druck auf das Dürnauer Gehäuse. In der 2.Spielminute brachte Angelo Mattina einen Eckball scharf in den 5m-Raum und Ralf Schlee köpfte sehenswert zur 1:0 Führung ein. Unsere Südstadt Jungs hatten in den ersten 30 Minuten die Partie im Griff aber schafften es nicht die Führung auszubauen. Immer wieder scheiterten sie, nach tollen Angriffen an dem überragenden Gästekeeper. Der GSV hielt gut dagegen und kam auch zu der ein oder anderen Torgelegenheit. Vor der Pause drehten die Hausherren dann noch einmal auf, jedoch vergaben Basti Bäuerle und Ralf Schlee hochkarätige Torchancen und es ging mit dem 1:0 in die Halbzeit. Die 2.Hälfte begann genau so wie die erste. Eckball in der 47.Minute durch Angelo Mattina und am langen Pfosten lauerte wieder der kopfballstarke Torjäger Ralf Schlee, der wieder per Kopf zur Stelle war. Vielleicht zu viel gejubelt?? Denn im direkten Gegenzug kamen die Dürnauer mit einem langen Ball vor das SG Tor und Torhüter Andy Pittner konnte den Stürmer nur noch mit einem Foul stoppen. Den Elfmeter verwandelte L.Majowski sicher zum 2:1. In der 74.Spielminute brachten die Dürnauer unseren frisch eingewechselten SG09 Spielertrainer Stefan Bielke ebenfalls im Strafraum zu Fall .Den darauffolgenden Elfer verwandelte Angelo Mattina sicher zum 3:1. In der 80.Minute startete Marko Zimmermann auf der rechten Seite durch und brachte den Ball in die Mitte und bediente den heranstürmenden Ralf Schlee der mit seinem 3.Treffer den Sack zumachen konnte. …Unbegründete Sorgen bei Bodo, er hat sein Team . höchstpersönlich mit auf die Siegesstraße gebracht …


SG 09/2 : GSV Dürnau

0:1

Unsere 2.Mannschaft spielte im Duell der beiden 2.Mannschaften eine ordentliche Partie, die Zuschauer sahen ein sehr gutes B-Liga Spiel. Die erste Hälfte ging ganz klar unser Team aus der Südstadt, jedoch mangelte es wieder an der Chancenverwertung und der Durchschlagskraft im vorderen Bereich. In der 2.Halbzeit war dann etwas ausgeglichener, aber unsere SG hatte weiter gute Chancen. Marcel Riesbeck setzte sich in der 70.Spielminute klasse durch spielte auf Philipp Jauernick, doch dieser Vergab die bis dahin beste Tormöglichkeit des Spiels etwas unglücklich. In der 75.Minute bestraften die GSV'ler dann unsere Jungs und erzielten aus einer leicht abseitsverdächtigen Position die 0:1 Führung. Die 09er versuchten in den letzten Minuten alles um den Ausgleich zu erzielen, doch die Dürnauer schafften es mit ihrer Erfahrung und Routine ihren Kasten bis zum Schluss sauber zu halten. Wir waren an diesem Tag einfach nach vorne nicht stark genug und hatten wohl auch nicht das nötige Glück, dass wir in so einem Spiel gebraucht hätten. Leider gaben unsere tollen Jungs die hart erarbeitete Tabellenführung somit aus der aus der Hand. Enttäuschung bei „PJ“ …Philipp mit etwas mehr Glück hättest das Ding gemacht ;-)


1.FC Donzdorf/2 : SG09/1

2:2

Auch in Donzdorf war das Team um Bodo Bielke von Anfang an hell wach, trotzdem starteten die Gastgeber besser, Wiedmann schoss Donzdorf in der 13. Minute mit einem unhaltbaren Volleyschuss in Führung und bereitete gemeinsam mit Gedik nach eine Standartsituation von uns, im direkten Gegenzug auch noch das 2:0 durch Roth vor. Sekunden vor der Halbzeit und nach schöner Vorarbeit von Marc Hartmann markierte Basti Bäuerle den so wichtigen Anschlusstreffer. Nach Wiederanpfiff fanden die Gastgeber nicht mehr ins Spiel. Und es kam wie es kommen musste, Carlo Groß staubte nach Fehler von Keeper Nagel zum verdienten 2:2 in der 75 Minute ab. Carlo Groß hatte 4 Zeigerumdrehungen später, freistehend vor Keeper Nagel die „Riesenchance“ das Spiel zu Gunsten unserer Jungs zu entscheiden. Der FCDKeeper machte kurz vor Schluss mit einer Glanzparade gegen Sven Hufnagel und Kai Hartmann seinen Patzer mehr als wett. Das Team um Marc Hartmann hatte sich in Donzdorf eingiges vorgenommen


SG 09 fast Unbeobachtet ;-) …Bilder sagen mehr als Worte… ;-)

.


Torjägerliste SG 09/2 Hoffentlich kommt heute der eine oder andere Treffer dazu, schwer wird’s allemal.... Felix Melzer

Ralf Schlee

Argent Luzha

Phillip Jauernick

Patrick BärWagner

Rainer Ziegelin

Christopher Landt

Marco Schmid

Orhan Kalayci

Marcel Riesbeck


Torjägerliste SG 09/1 …Heute sollte sich auch hier was ändern ... Name

Peter Pertl

Basti Bäuerle

Marc Hartmann

Angelo Mattina

Ralf Schlee

Carlo Groß

?????

Der nächste BITTE

5.

10.

15.

20.


Warmup vorm „Sport im dritten“

Kurzbesuch auf dem Wasen


Sport im dritten“

Einen sehr schönen Abend verbrachten Großteil der ehrenamtlichen Helfer der Aktiven am letzten Sonntag in Stuttgart in den SWR3 Studios. Sie wurden zur Live-Sendung eingeladen und durften hautnah die Studioatmosphäre und das Drumherum erleben und kamen dabei noch ab 22:15 Uhr Live im Fernsehen. Die 45 Minütige Liveshow wurde von keinem geringeren wie Tom Bartels moderiert, er hat sich sogar noch kurz vor der Sendung mit einigen von uns ganz in Ruhe unterhalten und nach der Sendung nahm er sich viel Zeit für Selfies und Gruppenfotos.

Es war mit Sicherheit für alle ein Außergewöhnliches Erlebnis, vor allem wenn man Tom Bartels Live erlebt, da wirkten die beiden tollen Studiogäste Heiko Herrlich und Tim Ohlbrecht fast schon nebensächlich. Tom Bartels ist normalerweise beim Skispringen, in der Bundesliga, beim DFB Pokal und auf Internationaler Bühne bei den Fussball EM und WM Spielen am Start. Er ist auch jener Reporter, der das Finale in Brasilien vor knapp 35 Millionen Zuschauer im deutschen Fernsehn live kommentiert hat.


Sport im dritten“

Hier noch ein paar Bilder…


Damen Regionenliga SG Jebenhausen/Bezgenriet : SSG Ulm 99 2 : 0 (1 : 0) Im Spitzenspiel gegen den bisherigen Tabellenführer aus Ulm konnte die SG Jebenhausen/Bezgenriet durch einen verdienten Sieg an die Tabellenspitze klettern. Noch vor der Pause ging die SG in Führung. Diese konnte in der zweiten Hälfte durch einen Kopfball nach einem Eckball noch ausgebaut werden. Tore: 1 : 0 Däumling (32), 2 : 0 Fistonic (68)

Das ist doch mal ein Hammer … Tabellenführer in der Regionenliga, nicht dass man die letzten beiden Punktspielen die z. Z. härtesten Verfolgerinnen sich vom Hals schaffte, sondern die dies auch noch 2 mal zu null absolvierte !!! Respekt Mädels Allerspätestens jetzt wird’s mal Zeit, sich die Damen anzuschauen und für ihre tolle Arbeit zu unterstützen, also spätestens am 23.10.16 um 13 Uhr in Jebenhausen!!


Damen Bezirksliga TSV Baltmannsweiler - SGM Je/Be/He 2

0:2

Zweiter Sieg infolge für unser Team 2. Nach der überzeugenden Leistung gegen Kirchheim wollte man genau dort in Baltmannsweiler anknüpfen und den nächsten Dreier einfahren. Man spielte auf dem großen Rasenplatz auch sehr gefällig und kombinierte sich gut bis an den gegnerischen Strafraum. Doch leider fehlte dann oftmals die letzte Genauigkeit und Konsequenz im Abschluss, sodass es bis zur 30.Minute dauerte, bis Adne sich entscheidend durchsetzen konnte und zum 1:0 einnetzte. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause. Auch die zweite Hälfte lief ähnlich wie die erste: Unsere Hintermannschaft hielt bombensicher, im Mittelfeld wurde oftmals ruhig und clever nach vorne gespielt, doch klare Torschüsse waren leider Mangelware. So kam in den letzten 5 Minuten sogar noch kurz etwas Hektik auf, als der Gegner noch einmal alles nach vorne warf. Doch unser Team hielt allen Angriffen stand und konnte sogar noch einen weiteren Treffer erzielen: Clara brachte einen Freistoß in den Strafraum, den Adne überragend per Kopf weiterleitete und Janine ganz überlegt ins Tor schob. Der Jubel war groß: 2:0, der Endstand und der zweite Sieg standen fest. Leider verloren die Damen dann Mittwochs beim TV Eybach (3:2) und letzten Sonntag bei der SGM Filstal (1:4). Dann konnten die Mädels aber Mittwochs darauf im Pokal den VFL Kirchheim mit sage und schreibe 13:1 wieder nach Hause unter die Teck schicken. Dieser Sieg hat dem Team2 sicherlich gut getan, zumal man gegen den VFL erst vor knapp 3 Wochen im Punktspiel „nur“ 3:0 gewonnen hatte. Es geht also doch und immer etwas weiter aufwärts… auch hier wäre es eine tolle Sache, wenn die Damen noch etwas mehr Unterstützung bekommen würden.

Am besten auch am 23.10.16 ab 10:30 Uhr im Dreierpack, danach mit der Damen Regionenliga … und ab 15 Uhr nach Heiningen oder Ebersbach zu den Aktiven Männern ;-)


Vorschau Aktive So sieht der Spielplan für die nächsten 14 Tage aus, es spielen beide Teams nächsten Sonntag zeitgleich Auswärts….

… Am 30.10.2015 kommt dann der absolute Ligaprimus mit beiden Teams zum Doppelspieltag zu uns nach Bezgenriet… Bitte unterstützt eure Jungs auch in der etwas unfreundlicheren Jahreszeit….


Weitere SG09 Spielansetzungen

‌Kurzerhand das E-Juniorentor mit einer Plane zum Regenschutz versehen‌


Weitere SG09 Spielansetzungen


…Weitere SG09 Ergebnisse….


Impressum

SĂźdstadt Express

Ansprechpartner (Heftle): Markus Merkle

(markus-merkle@hotmail.de)

Patrick Wagner

(paddy-wagner@gmx.de)

Solltet ihr zu unserem

SĂźdstadt Express

Heftle Fragen,

Kritik, Anregungen oder Berichte haben, dann lasst es uns einfach wissen.


Paparazzis bei der SG 09 Aufgedeckt Anja und Andy in geheimer Mission …..Diese beiden Personen spielen dem Südstadt Express immer wieder das tolle Bildmatereal zu…..

… sollten sie euch über den Weg laufen, bitte sofort zum Getränk oder einer Roten Wurst einladen ;-) „kleiner Scherz“ eurer SG09 Team

Südstadt Express - Ausgabe 6  

Stadionheft der SG Jebenhausen/Bezgenriet

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you