Page 1

SĂźdstadt Express Doppelspieltag Saison 2016 / 2017 Ausgabe 3enhause

zgenriet.de


Hallo liebe Fussball und SG Fans, die SG 09 begrüßt euch alle wieder recht herzlich zum Heimspiel am heutigen Sonntag in Bezgenriet. Einen besonderen Gruß gilt natürlich den beiden Schiedsrichter und den Fans vom JC Donzdorf und dem 1.FC Rechberghausen. Bei dem Team aus Rechberghausen scheint auch noch etwas Sand im Getriebe zu sein, zumal man am Donnerstag in letzter Minute auch noch sehr unglücklich das Pokalspiel mit 4:3 bei der TG Kirchheim verloren hat. Für unsere Spieler ist trotz allem absolute Konzentration, Disziplin und vor allem Wiedergutmachung nach dem Auftritt in Wäschenbeuren angesagt. Denn für die Mannschaft, wo heute nicht punktet wird es sicherlich eine ganz schwierige Vorrunde werden. Beide Teams wollten deutlich besser starten und sind absolut in Zugzwang. Mit anderen Worten…. Heute ist richtig Brisanz im 15 Uhr Spiel. Bei unsere Zweiten läuft alles nahezu perfekt, allerdings kommt heute mit dem JC Donzdorf ein Team, dass deutlich besser ist als ihr Tabellenplatz, somit wird es sicher ein Spiel ohne Favoritenrolle werden, zumal für unsere Erste gleich mehrere Spieler Personalbedingt abgestellt werden sollten. Bitte unterstützen sie weiter unsere beiden Teams bei den nächsten schweren Aufgaben. Mit sportlichen Grüßen

SG 09er Team


Spielballspende

Ein dickes Daaaannkeeeee von den Aktiven an Gerry Schlee, der den heutigen Spielball für den Doppelspieltag Zuhause gegen Donzdorf und Rechberghausen gespendet hat. Gerry ist immer mit Herzblut dabei, egal ob Erste oder Zweite, die Jungs mögen ihn alle und drehten sogar am Kinderfest 2016 mit dem Umzugswagen eine extra Ehrenrunde und feierten ihren „Geeerrryyyy“ vor seiner Wohnung ;-) Hoffentlich trifft „sei Bua“ weiterhin mit dem von Papa gespendeten Ball ;-)


Tor Club….Tor Club….Tor Club Liebe Fans und Gönner, die Saison 16/17 der SG09 steht an, und auch dieses Jahr werden wieder zwei Mannschaften ins Rennen geschickt. Die Vorfreude auf die Saison ist gewaltig, mit dem Tor-Club helfen Sie uns, unsere Mannschaftskasse für Auswärtsfahrten, Trainingsutensilien oder auch Speiss und Trank an erfolgreichen Sonntagen aufzubessern. Mit Ihrer Unterschrift greifen Sie den Mannschaften der Aktiven Herren der SG09 in der Saison 2016/2017 unter die Arme. Sie können sowohl die erste, als auch die zweite Mannschaft der SG schon ab einem Betrag von 0,50€ pro Tor unterstützen. Machen Sie mit und geben Sie den Jungs auf dem Feld immer einen Grund, bis zur letzten Spielminute alles zu geben. Die Mannschaften bedanken sich schon einmal und freuen sich gemeinsam mit Ihnen auf die kommende, packende Spielzeit! Zettel zum mit machen finden Sie am Bauwagen Bezgenriet (an Heimspieltagen der Aktiven) oder sprechen Sie Simon Rau an.


…Bärenstark…Bärenstark…


.

…Ali Woche…

…Ali und Andi gut gelaunt beim Flutlichtspiel gegen Salach…

… Ali und sein Kumpel Pitti, kleines Spässle vor dem Salach Spiel und gleich zu null gespielt und einen wichtigen Elfer gehalten…


Tabelle KLB7 SG 09/2

….Nur gemeinsam sind wir stark, wenn jeder im Kollektiv denk, dann ist vieles möglich…


Tabelle KLA3 SG 09/1

‌Heute ist absolute Konzentration angesagt, dann werden die 3 Punkte bei uns bleiben‌


Unsere SG 09 Keeper

Name:

Karle Klotzbücher

Geburtsdatum:

Man ist immer so alt, wie man sich fühlt.

Im Verein seit:

Seit Ewigkeiten.

Bisherige Stationen:

Hab ich vergessen.

Größter sportlicher Erfolg:

Es gibt wichtigeres im Leben ;-)

Lebensmotto:

Immer da wenn man mich braucht.

Saisonziel:

Beide Teams sollten eine ordentliche Saison spielen, dann steht für die SGler in der oberen Tabellenhälfte sicherlich nichts im Wege.


Unsere SG 09 Keeper

Name:

Cosimo Tedesco

Geburtsdatum:

26.05.1992

Im Verein seit:

wieder seit 2002

Bisherige Stationen:

Keine, Treu wie eh und jeh.

GrĂśĂ&#x;ter sportlicher Erfolg:

D Jugend Meister und der tolle Aufstieg in die Kreisliga A.

Lebensmotto: . .

Es kommt im Leben nicht darauf an wieviel du austeilst, sondern darauf wieviel du einstecken kannst.

Saisonziel:

Mit beiden Mannschaften zwischen Platz 1 und 5


Unsere SG 09 Keeper

Name:

Benedikt Rettig

Geburtsdatum:

05.10.1989

Im Verein seit:

Seit 2014

Bisherige Stationen:

GSV Maichingen SpVgg Renningen

Größter sportlicher Erfolg:

Meister Kreisliga - Rems-Murr-Kreis

Lebensmotto: .

Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.

Saisonziel:

Mit beiden Mannschaften im oberen Drittel festsetzen.


Unsere SG 09 Keeper

Name:

Andreas Pittner

Geburtsdatum:

19.06.1989

Im Verein seit:

Seit der E Jugend

Bisherige Stationen:

Keine, Treu ein Leben lang.

Größter sportlicher Erfolg:

B Junioren Meister, Pokalsieger und den Aufstieg in die Kreisliga A.

Lebensmotto:

Schaffa, schaffa Häusle bauen und …..!

Saisonziel:

Platz 7 und Zuhause in Jebenhausen ein Derbysieg. Aufstieg 2te „Kannsch komma wer will“ ;-) the second ;-)


Damen Bezirksliga

.

Viel zu tun fĂźr die Torfrau der SGM

Keeperin Sofia Edenhofer im vollen Einsatz


Damen Regionenliga

SGM Jebenhausen/Bezgenriet : SGM Blautal/Jungingen ( 2:1), 3:1

Hinterer Reihe:

Trainerin: Vanessa Rau, Malin Bredow, Ramona Wild, Stefanie Rösel, Heike Gerl, Alexandra Däumling, Nicole Weiß, Mona Vogel, Spielertrainerin: Nadja Rösch. Vordere Reihe: Michelle Esposito, Julia Graf, Jasmin Kuhn , Sabrina Köhler, Isabell Staudenmayer, Jennifer Drobek, Leonie Riedißer, Anna-Lena Woitke.

Die Gastgeberinnen hatten gleich einen guten Start. Alexandra Däumling konnte sich gleich in der ersten Spielminute durchsetzen und den Führungstreffer für Jebenhausen/Bezgenriet erzielen. Keine 5 Minuten später erhöhte erneut Alexandra Däumling auf 2:0. Die Gäste aus Blautal kamen nun besser ins Spiel und konnten in der 38. Min. folgerichtig durch Jasmin Lohner den Anschlusstreffer erzielen. Mit ihrem Treffer zum 3:1 machte Steffi Rösel in der 53. Min. den Sack für ihr Team endgültig und verdient zu.


Damen Bezirksliga

SGM Jeb./Bez. / Heiningen : TSV Wäschenbeuren ( 0:3), 1:8

Hintere Reihe:

Trainer Andreas Eiglmaier, Nadine Schmidt, Sandra Bielke, Kristina Schweizer, Laura Wagner, Franziska Seltmann, Elke Lang, Viktoria Maleika, Sofia Edenhofer, Trainer Steffen „Stütz“ Schwarzmayr.

Vordere Reihe:

Lynn Schulz, Emely Schubert, Sophia Nagel, Adriana Scherer.

Im ersten Spiel gegen die Damen von TSV Wäschenbeuren, gab es für unsere Truppe leider nicht viel zu holen. Das doch sehr hohe Ergebnis war allerding dem Spielverlauf nach doch etwas zu deutlich ausgefallen. Unsere Bezirksliga Damen konnten bis zur 60 Minute ordentlich mithalten und schafften nach mehreren Großchancen doch noch den verdienten Ehrentreffen durch Janine Sengül.


Damen Regionenliga

Torj채gerin Alexandra D채umling nach dem fr체hen 1:0

Das Team nach beruhigender 2:0 F체hrung gegen die SGM Blautal


.

Jürgen Metzler ist schon seit Urzeiten im Verein. Er begann mit seinen Sohn Marc als CoTrainer bei den Knirpsen. Zusammen mit Christian Quattrone bildeten sie jahrelang ein hervorragendes Duo im Jugendtrainerbereich. Jürgen hat somit alle Altersbereiche mit seinem Wissen abgedeckt, also von den Knirpsen über die A-Junioren, bis zu den Aktiven.

Im Dezember 2015 gab es sogar vom WFV die „Ehrenamtsurkunde“ Neben dem Fussball, gilt seine große Leidenschaft der Blasmusik, Jürgen spielt in seiner Freizeit in der Musikkapelle Hohenstaufen aktiv mit. Weiter spielt das Multitalent zusätzlich noch als Laienschauspieler in der Hohenstaufener Theatergruppe und ganz nebenher ist er als Traktorfahrer bei den vielen Altpapiersammlungen unverzichtbar. Daher kam es nicht von ungefähr, dass „unser Mann für alles“ bei seinen SG 09er Jungs nach der letzten Saison kürzer treten musste. Trotzdem egal was ansteht, wenn Jürgen gebraucht wird ist er da und steht uns mit Rat und Tat weiterhin zur Verfügung. ……Vielen Dank Jürgen und denk dran…..

Freddy Quinn…. …..hat es 1963 schon gewusst….. …..Junge komm bald wieder….. SG 09 Team


Jugendspielplan

…Nächsten Samstag rollt endlich der Ball bei den E, D, C, B und A Junioren wieder…

… Schaut doch an dem kommenden Wochenende mal vorbei und feuert den „Nachwuchs“ mal an…


Vorschau Aktive So sieht der Spielplan für die nächsten Wochen aus, wir haben drei Doppelspieltage hintereinander, denn nur gemeinsam klappts….

…Bitte unterstützt die Teams bei ihren schweren Doppelspieltagen Zuhause und auch in Kuchen…


Torjägerliste SG 09/2 Auffällig!!! Zur Zeit die beste Offensive in der KLB7 Felix Melzer

Ralf Schlee

Argent Luzha

Phillip Jauernick

Patrick BärWagner

Rainer Ziegelin

Christopher Landt

Marco Schmid

Orhan Kalayci

Marcel Riesbeck


Torjägerliste SG 09/1 Die Torausbeute ist noch etwas mager aber…. Name

5.

10.

15.

Peter Pertl

Basti Bäuerle

Marc Hartmann

Angelo Mattina …

….das wird sich heute ändern (müssen)…

20.


Happy Birthday

Er ist da….

….Levi Groß....

Er erblickte am Montag, den 29.08.2016 um 08:24 Uhr das Licht der Welt. Levi wurde mit 51cm und einem Gewicht von 3310g. ins Rennen, dass sich Leben nennt geschickt. Alle Aktiven und das SG Team gratulieren den stolzen Eltern … Anna und Carlo Groß.

PS:

….;-)Carlo, Mitgliedsantrag gibt im Bauwagen ;-)….


Wäschenbeuren : SG 09

4:1

Unser Team 1 musste letzten Sonntag zum TSV Wäschenbeuren. Der vor der Saison betitelte Abstiegskandidat erwischte einen Start nach Mas, gleich in der 3.Spielminute gingen die Gastgeber durch eine Unkonzentriertheit in der SG Defensive in Führung. Nur wenige Minuten später konnten die Hausherren sogar auf 2:0 erhöhen. Mit diesem Rückstand ging es dann auch in die Pause. Nach der Halbzeit bekam die SG09 die Chance auf den Anschlusstreffer, jedoch vergab Marc Hartmann vom Elfmeterpunkt. In der 65.Minute klappte es dann doch noch, Basti Bäuerle konnte auf 2:1 verkürzen. Was dann jedoch folgte war der unrühmliche Höhepunkt eines gebrauchten Fussballertages, die SG Truppe bekam gleich 3 berechtigte Gelb-Rote Karten und spielte die letzten 18 Minuten ohne Marc Hartmann, Moritz Nau und Kai Hartmann. Dies brach der Mannschaft dann das Genick und man musste sich am Ende mit 4:1 geschlagen geben. Nach zuletzt so tollem Mannschaftserfolg gegen Salach ist das jetzt wieder ein herber Rückschlag für die 09er.

Torschütze Basti Bäuerle


.

SG 09 : TSV Salach

1:0

Das 4.Spiel der Saison bestritt die SG09 Donnerstag abends an der heimischen Strut gegen den TSG Salach. Die ersten Minuten der Partie waren sehr intensiv und chancenreich. Nach 2 super Torgelegenheiten für die SG durch Benny Kerler und Marco Zimmermann folgte eine bittere Elfmeter Entscheidung des Schiedsrichters für die Salacher. Doch Schlussmann Andy Piitner hatte die besseren Nerven, parierte diesen Schuß und hielt die SG im Spiel. In der ersten Spielhälfte konnten beide Mannschaften eine ansehnliche Leistung auf den Platz bringen. Die 2.Halbzeit begann ähnlich interessant wie die Erste .In Minute 54 konnte Marc Hartmann nach Vorlage von Angelo Mattina sehenswert zur 1:0 Führung einnetzen . Nach dem Tor der 09er kamen die Salacher wieder besser ins Spiel und erarbeiteten sich ihrerseits gute Torchancen ,welche sie aber nicht nutzen konnten. Im großen und ganzen war es ein hart umkämpftes Spiel in dem die Südstadt Jungs am Ende als Sieger vom Platz gehen konnten .Hervorheben wollen wir auch die Fairness von Salacher Kapitän Anthoney Gyesaw ,der bei der Verletzung von Angelo Mattina geholfen hat ihm vom Platz zu tragen, dies ist bei dem knappen Rückstand keine Selbstverständlichkeit!! Danke dafür Kapitän! Für die SG waren es sehr wichtige 3Punkte die sie, Dank eine geschlossenen Teamleistung auf ihr Konto verbuchen konnten.


SV Aufhausen : SG 09

1:7

Das Team 2 musste schon wieder auf die schöne Alb um dort das Spitzenspiel gegen den SV Aufhausen zu bestreiten. Beide hatten bis dahin je 12 Punkte auf der Habenseite. Die SG'ler waren von der ersten Minute an sehr Präsent und man sah wie ernst die Mannschaft das Spiel nahm. In der 23.Minute brachte unser rumänischer Top-Torjäger Ralf Schlee die SG in Front. Die Mannschaft aus der Südstadt nahm nach der Führung das Spiel in die Hand und Ralf Schlee konnte in der 39.Minute auf 2:0 erhöhen. Nur wenige Augenblicke später setzte Ralf Schlee nochmal einen drauf und erzielte einen Lupenreinen-Hattrick. Kurz vor dem Pausenpfiff konnte das Team durch Marcel Riesbeck sogar noch 4:0 erzielen. Nach der Halbzeit versuchten die Aufhausener nochmal ins Spiel zurück zukommen, doch die SG Defensive um den bärenstarken Marcel Bersdorf lies absolut nichts anbrennen. In der 62.Minute bebte dann die Alb als Simi Rau sich überragend den Ball erkämpfte und den besser postierten Publikumsliebling P. Bär-Wagner sah ,welcher den Ball präzise im Aufhausener Tor unterbringen konnte. Die Hausherren erzielten in der 85.Minute dann doch noch ihren Ehrentreffer. Nach einem langen Eckball legt Chrissi Landt den Ball wieder in die Mitte und Marco Schmid konnte sogar auf 6:1 erhöhen. In der Nachspielzeit ,ebenfalls nach einer Ecke nutze Orhan Kalayci einen Abpraller und netzte zum 7:1 Endstand ein. Kritische Blicke vor dem Topspiel auf der Alb.


SG 09 Unbeobachtet …Die drei von der Bank gegen Salach…. voll konzentriert???...

… Zumindest Mahi war letztes mal „voll konzentriert“…


Impressum

SĂźdstadt Express

Ansprechpartner (Heftle): Markus Merkle

(markus-merkle@hotmail.de)

Patrick Wagner

(paddy-wagner@gmx.de)

Solltet ihr zu unserem

SĂźdstadt Express

Heftle Fragen,

Kritik, Anregungen oder Berichte haben, dann lasst es uns einfach wissen.


Manschaftsessen Letzen Sonntag waren nach den beiden Auswärtsspielen über 35 SG 09er gemeinsam beim Essen in der Jebenhausener Sportgaststätte.

Ein „Dankeschön“ für das tolle Essen von den Aktiven an unseren Georgiadis Myron Griechischen Wirt vom Baronenwald

Südstadt Express - Ausgabe 3  

Stadionheft der SG Jebenhausen/Bezgenriet

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you