Issuu on Google+

P.P. 2540 Grenchen

Gönnen Sie sich den

10. Mai 2012 | Nr. 19 | 73. Jahrgang

Ihr Reinigungs-Profi für Firmen und Private

Augenblick!

Centralstrasse 2 2540 Grenchen

Hauptgasse 47 3294 Büren a. d. Aare

GLASBRUCH? Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a.A., Rüti b.B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 032 652 66 65

Ihr Spezialist für sämtliche Verglasungen! Verlangen Sie weitere Informationen.

Die günstigen Zusatzleistungen zur Krankenversicherung. ●

Spital Club Solothurn 4500 Solothurn Telefon 032 627 30 18 info@spitalclub.ch www.spitalclub.ch

● ● ● ● ●

● ● ● ● ● ●

● ●

Im Streiflicht: Impressionen von «Stars&Dinner».

● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

Erlimoosstrasse 3a 2544 Bettlach Telefon 032 644 32 22

● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

● ●

● ●

E-Mail: info@glasboder.ch www.glasboder.ch Wiesenstrasse 29 2540 Grenchen

> IM STADT-ANZEIGER

In den schweren Stunden des Abschiednehmens begleiten und unterstützen wir Sie.

032 652 21 15

Bestattungen Grenchen • Bettlach • Selzach

Schutz gegen: Kälte, Wärme, Einbruch, Durchwurf, Durchschuss, Strahlen, Verletzungen, Verglasung von Küche und Bad!

baenninger-bestattungen@bluewin.ch

Einfach hammermässig GRENCHEN In Grenchen machen nicht nur berühmte Fussballclubs Halt und begeistern Tausende von Zuschauern. Seit letztem Jahr kommen auch Volksmusikfreunde auf ihre Kosten und erleben live internationale Musikstars. Hinter einem von Beginn weg erfolgreichen Projekt stehen vor allem zwei Namen: Sascha Ruefer und Thomas Vogt. JOSEPH WEIBEL (TEXT, BILD)

D

as Projekt, das 2011 als Pilot in der Tennischugele Grenchen lanciert wurde, heisst «Stars&Dinner» ist ein Gala-Abend mit leckerem Buffet, eingebettet in einer einzigartigen Atmosphäre und als Höhepunkt die Auftritte von grossen Musikstars. Letzten Samstag kam es zu einer Zweitauflage. 550 restlos begeisterte Gäste riss es bei

den Auftritten von Costa Cordalis mit Sohn Lucas, Marc Pircher, Peach Weber und ChueLee förmlich von den Stühlen. Organisator Sascha Ruefer atmete erleichtert auf: «Ein bisschen Angst hat man immer, dass etwas nicht klappt». Die Bedenken von Ruefer, der zusammen mit Thomas Vogt und vielen weiteren Helferinnen und Helfern diesen Anlass auf die Beine

gestellt hat, waren überflüssig. Das Ambiente stimmte in der Halle, das Top-Buffet sowieso und die hammermässigen Auftritte von überaus gut gelaunten Stars liessen die sechs Stunden viel zu schnell vergehen. Kurz vor Mitternacht verkündete Sascha Ruefer unter tosendem Beifall: «Nächstes Jahr geht es weiter mit «Stars&Dinner».»

Rasentraktor HF 1211 H

HondaQualität zum besten Preis

R. Grogg AG 2553 Safnern · Hauptstrasse 105 Tel. 032 356 03 56 · Fax 032 355 25 48 www.grogg-ag.ch · info@grogg-ag.ch

Am Schluss vereint auf der Bühne: Die Organisatoren Thomas Vogt (ganz links) und Sascha Ruefer (Fünfter von rechts) mit ihrer Crew.


2

Veranstaltungen

alt & jung

Traditionen beibehalten

A

m Wochenende ist es wieder so weit: Die mia öffnet ihre Türen. Seit ich denken kann, war ich an der Ausstellung. Früher als Kind waren für mich die Highlights das Bauernzelt, eine Friseurin hat mir jedes Jahr farbige Strähnen ins Haar geflochten und ich hab Eglifilets gegessen. An einer mia habe ich sogar meinen ersten Döner probiert und mag das Gericht seitdem sehr gerne. Später habe ich die Mittelländer Ausstellung nicht nur als Besucher, sondern auch der Arbeit wegen besucht. Ich habe Stände fotografiert, Impressionen festgehalten, die Ohren gespitzt, um den neusten mia-Klatsch zu hören, war mit Mike Shiva in seiner Fernsehsendung zu sehen und hab den Auf- und Abbau der Stände dokumentiert. Man kann also getrost sagen, dass ich mit der mia aufgewachsen bin. Verschiedenste Sonderschauen habe ich erlebt, viel gegessen, viel gelacht (spontan fällt mir die Diskussionen über Axe-Deos mit Damian Meier ein) und tolle Musik gehört, wie zum Beispiel die CD-Taufe der a-capella-Band Barfuesszone. Es sind schöne Erlebnisse, an die ich gerne zurückdenke. Doch seit vielen Jahren ist eine Konstante in meinem mia-Alltag anzutreffen, nämlich meine Freundin Andrea. Über mehrere Jahre sind Andrea und ich gemeinsam auf der mia anzutreffen. Und zu diesem Treffen gehören dazu: Hamme essen im Bauernzelt und als Dessert einen Spiess Schoko-Erdbeeren. Sollten Sie, liebe Leser, Andrea und mich dieses Wochenende an der mia sehen, wir frönen ein paar Traditionen. Und diese sollte man beibehalten, nicht wahr?

Anna Meister


AMTLICHE PUBLIKATIONEN

Stadt Grenchen Baupublikationen Gesuchsteller:

Francis Hartmann, Bachtelenstrasse 50 2540 Grenchen Bauvorhaben: Umbau Bauplatz: Bachtelenstrasse 50 / GB-Nr. 3570 Planverfasser: Gesuchsteller Einsprachefrist: 24. 5. 2012. Die Einsprachen sind begründet und im Doppel einzureichen. Gesuchsteller:

Viktor Baumann, Quartierstrasse 2 2540 Grenchen Bauvorhaben: Umbau, Kelleranbau PP und Sichtschutzwände Bauplatz: Quartierstrasse 2 / GB-Nr. 9103 Planverfasser: Gesuchsteller Einsprachefrist: 24. 5. 2012. Die Einsprachen sind begründet und im Doppel einzureichen. Grenchen, 10. Mai 2012

Baudirektion Grenchen

Amtliche Publikation Am Dienstag, 15. Mai 2012, 17.00 Uhr, findet im Ratssaal des Parktheaters eine Sitzung des Gemeinderates statt. Die Verhandlungen sind öffentlich.

Traktanden 1. 2. 3. 4.

Protokoll der Sitzung Nr. 2 vom 13. März 2012 Rechnung und Geschäftsbericht 2011 der SWG Businessplan Grenchen 2012-18 LR 2012 / 790.318.50 / Energieplanung / Überkommunaler Richtplan Energie / Genehmigung Kredit 5. Motion Fraktion SP: Wärmeverbund Grenchen: Beschluss über Erheblicherklärung 6. Interpellation Fraktion SP: Weitere Entwicklung der Sportstättenzone unter Miteinbezug des Fussballs 7. Kindergarten, KG: Weiterführung des vierzehnten Kindergartens für das Schuljahr 2012/13 8. Rechnung und Verwaltungsbericht 2011 der Stadt Grenchen 9. Bericht zur Offenen Jugendarbeit 2011 / Lindenhaus 10. Mitteilungen und Verschiedenes Stadtkanzlei Grenchen

Hilfe zur Selbsthilfe Helfen Sie mit! Procap, Schweizerischer Invaliden-Verband Postfach, 4601 Olten, Tel. 062 206 88 88 PC 461809-1, www.procap.ch für Menschen mit Handicap

KIRCHEN GOTTESDIENSTE REFORMIERTE KIRCHE Zwinglikirche Grenchen Sonntag, 13. Mai 10.00 Uhr Konfirmationsgottesdienst Kreis Ost. Pfarrer Marcel Horni. Anschliessend herzliche Einladung zum Apéro Donnerstag, 17. Mai 10.00 Uhr Kapelle Staad Auffahrtsgottesdienst in der Kapelle Staad. Pfarrer Marcel Horni. Anschliessend herzliche Einladung zum Risottoessen. Wanderung ab Schulhaus Eichholz um 9.15 Uhr, Fahrdienst ab Bahnhof Süd um 9.32 Uhr. Markuskirche Bettlach Sonntag, 13. Mai 10.00 Uhr Konfirmationsgottesdienst Kreis Markus. Pfarrer Roland Stach. Anschliessend herzliche Einladung zum Apéro. RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE Samstag, 12. Mai 9.00 Uhr Rosenkranz in der Kapelle. 17.30 Uhr Eucharistiefeier. Sonntag, 13. Mai 10.00 Uhr Eucharistiefeier. Anschliessend «Eusi-Kaffee». 10.00 Uhr Eucharistiefeier in spanischer Sprache in der Kapelle. 11.15 Uhr Eucharistiefeier in italienischer Sprache in der Kirche. Dienstag, 15. Mai 9.00 Uhr Eucharistiefeier in der Josefskapelle. 19.00 Uhr Abendlob in der Kapelle. Mittwoch, 16. Mai 19.00 Uhr Eucharistiefeier fällt aus. Donnerstag, 17. Mai Christi Himmelfahrt 10.00 Uhr Eucharistiefeier. Anschliessend «Eusi-Kaffee». Der Kirchenbus fährt planmässig. Freitag, 18. Mai 8.00 Uhr Eucharistiefeier. CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Sonntag, 13. Mai 11.00 Uhr Syrisch-orthodoxer Gottesdienst mit Pfr. Kerim Asmar Donnerstag, 17. Mai 9.30 Uhr Eucharistiefeier an Auffahrt mit Pr. Petr Jan Vins, anschliessend Kirchenkaffee Sonntag, 20. Mai 9.30 Uhr Eucharistiefeier mit Pfr. Dr. Klaus Wloemer GEMEINDE FÜR CHRISTUS GfC Baumgartenstrasse 46a, Grenchen Sonntag, 13. Mai 9.30 Uhr Gottesdienst und Kinderprogramm

Samstag, 12. Mai 19.00 Uhr Jugend-Gottesdienst mit Patrick Hächler an der Mühlestrasse 9 Weitere Infos: www.bewegungplus-grenchen.ch

Einberufung der Stimmberechtigten der Stadt Grenchen zur Urnenabstimmung vom 17. Juni 2012 betreffend Genehmigung Bruttokredit Fr. 8 250 000.– für Sanierung des Schulhauses Eichholz West Feststellungen Die Gemeindeversammlung vom 20. Dezember 2011 hat den Kredit für die Sanierung des Schulhauses Eichholz West bewilligt. Gemäss § 20 Abs. 1 lit. d der Gemeindeordnung vom 16. Februar 1993 unterliegt die Vorlage der obligatorischen Urnenabstimmung. Einberufung der Stimmberechtigten der Stadt Grenchen Gestützt auf § 30 Abs. 1 lit. c Ziff. 2 i.V.m. § 172 des Gesetzes über die politischen Rechte (GpR) vom 22. September 1996 und dem Gemeinderats-Beschluss Nr. 47 vom 25. Februar 1997 hat die Gemeinderatskommission an ihrer Sitzung vom 1. Februar 2012 verfügt: 1. Die Stimmberechtigten der Stadt Grenchen werden auf 17. Juni 2012 zu einer kommunalen Abstimmung einberufen. 2. Folgende Vorlage kommt zur Abstimmung: «Sanierung des Schulhauses Eichholz West: Bewilligung eines Bruttokredites von Fr. 8 250 000.–» Massgebendes Recht Für diese Abstimmung sind das Gesetz über die politischen Rechte (GpR) vom 22. September 1996 und die Verordnung über die politischen Rechte (VpR) vom 28. Oktober 1996 massgebend. Versand des Stimmmaterials Das amtliche Stimmmaterial wird den Stimmberechtigten zusammen mit den Unterlagen für die eidgenössischen und kantonalen Urnengänge bis spätestens Samstag, 26. Mai 2012, zugestellt. Öffnungszeiten des Wahlbüros Das Wahlbüro im Verwaltungsgebäude Stadthaus, Bahnhofstrasse 23, ist wie folgt geöffnet: Samstag, 16. Juni 2012, von 17.00 bis 19.30 Uhr Sonntag, 17. Juni 2012, von 10.00 bis 12.00 Uhr Briefliche Stimmabgabe Das Stimmrecht kann ab Erhalt des Stimmmaterials bis Samstag, 16. Juni 2012, brieflich ausgeübt werden. Bis Freitag, 15. Juni 2012, kann das Zustellkuvert der Post übergeben oder von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr sowie 14.00 und 17.00 Uhr in der im Stadthaus bereitgestellten Urne eingeworfen werden. Am Samstag, 16. Juni 2012, können die Zustellkuverts bis 17.00 Uhr in den Briefkasten des Stadthauses an der Bahnhofstrasse 23 gelegt werden (vis-à-vis Haupteingang). Später eingegangene Zustellkuverts können nicht mehr berücksichtigt werden. Wird das Stimmmaterial der Post übergeben, sind die Zustellbedingungen für A-Post und B-Post zu beachten. Der Stimmzettel ist offen in das Zustellkuvert zu legen, der Stimmrechtsausweis ist zu unterschreiben. Stadtkanzlei Grenchen

Einladung zur Abgeordnetenversammlung des Gemeindeverbandes Leugene Dienstag, 19. Juni 2012, 17.00 Uhr Hotel-Restaurant Klösterli 2542 Pieterlen

Inserieren im Grenchner Stadtanzeiger bringt Erfolg

Traktanden: 1. Begrüssung und Feststellung der Stimmenverhältnisse Formelle Genehmigung des Protokolls der Abgeordnetenversammlung vom 7. Juni 2011 2. Kenntnisnahme des Jahresberichts des Präsidenten 3. Genehmigung der Jahresrechnung 2011 unter Vorbehalt des fakultativen Referendums 4. Genehmigung des Voranschlages 2013 unter Vorbehalt des fakultativen Referendums 5. Wahlen a) Präsident ab 1. 1. 2013 für 4 Jahre b) Vizepräsident ab 1. 1. 2013 für 4 Jahre c) Rechnungsprüfungsorgan für die Rechnungsjahre 2013 und 2014 6. Verschiedenes Pieterlen 7. Mai 2012 Gemeindeverband Leugene Der Vorstand


Das perfekte Geschenk zum Muttertag? Ein Gutschein von uns!

MD

Fam. H. und K. Kocher-Käch CH-2545 Selzach Tel. 032 641 10 07, Fax 032 641 10 09

:LUGHQNHQQLFKWQXUDP0XWWHUWDJDQGLH0DPL V 'LH63*UHQFKHQZÂ QVFKWDOOHQ0Â WWHUQHLQHQHUKROVDPHQ0XWWHUWDJ

0XWWHUWDJVPHQX < Y< Y< Y< Y< Y< Y

Damen- und Herren Coiffeur â&#x20AC;˘ Nail Studio

6FKZHLQVILOHWV0HGDLOORQ 0RUFKHOQVDXFH *HPÂ VHERXTXHW %HUQLNDUWRIIHOQ

Bettlachstrasse 140, 2540 Grenchen, Telefon 032 652 29 00

9HUDQVWDOWXQJHQGHU63*UHQFKHQ0DL-XQL 'RQQHUVWDJ0DL 8KU %HVLFKWLJXQJ:HUNKRI*UHQFKHQ 'RQQHUVWDJ-XQL8KU 0LQLJROIEHLP3DUNWKHDWHU 'RQQHUVWDJ-XQL8KU 3DUWHLYHUVDPPOXQJ

&RLIIXUH&KLF

< Y< Y< Y< Y< Y< Y

0HQX)U² 0HQX)U²

Hairextension

Muttertag R E S TAU R A N T PA R K T H E AT E R GRENCHEN Telefon 032 654 99 22

GemĂźtlich und gediegen Essen! v.l.n.r. Carmen, Tania, Juana, Daniela, Tiziana, Carmela Stagnitto

Zum

(LQ*HVFKHQNIÂ U,KUHOLHEH0XWWHU" (LQ*XWVFKHLQYRQ,KUHP&RLIIXUH

Muttertag empfehlen wir unsere genussreichen MenĂźs

Rainstrasse 19 â&#x20AC;˘ 2540 Grenchen â&#x20AC;˘ Telefon und Fax 032 653 05 20

Mit hĂśďŹ&#x201A;icher Empfehlung: Fam. R. und M. Meier-Schulthess und das Parktheater-Team

0XWWHUWDJVEUXQFKLP 5HVWDXUDQW.DVWHOV 6RQQWDJ0DL 8KUELV8KU 5HLFKKDOWLJHV%UXQFK%XIIHW PLWPXVLNDOLVFKHU8QWHUKDOWXQJ )UIÂ U(UZDFKVHQH .LQGHUDE-DKUH)U $QPHOGXQJELWWHELV0DL $OWHUV]HQWUXP.DVWHOV .DVWHOVVWUDVVH*UHQFKHQ D]NDVWHOV#D]JUHQFKHQFK ZZZNDVWHOVFK

Alles Liebe z um Muttertag!

$OOHV*XWH]XP0XWWHUWDJ

Marktplatz 16 2540 Grenchen Tel. 032 652 12 21

9RP²0DL5DEDWW DXIGDVJDQ]H6RUWLPHQW 6FKRQZLHGHU3UDOLQHQ" hEHUHLQHQ9HUZ|KQ*XWVFKHLQ YRQXQVIUHXWVLFK,KUH 0XWWHUEHVWLPPWPHKU

WIMPERNEXTENSION Typgerechte Verlängerung/ Verdichtung von natĂźrlich bis glamourĂśs ab Fr. 180.â&#x20AC;&#x201C; Wir beraten Sie gerne

Laura Purrazzello Eidg. gepr. Kosmetikerin Dipl. Masseurin / Nailstudio

Rainstrasse 19 â&#x20AC;˘ 2540 Grenchen â&#x20AC;˘ Telefon 032 653 15 57

Herzlich willkommen zum

Muttertags-Brunch mit reichhaltigem Buffet ab 9.00 Uhr oder

Unser Geschäft ist am Sonntag, 13. Mai von 10.00 bis 12.00 Uhr fßr Sie geÜffnet.

Muttertagsmenu ab 12.30 Uhr frische Spargeln aus Belp Hecht und Felchen vom Bielersee feine Angus Natura-Beef Spezialitäten Dessert-Buffet

Es unterhält Sie der Jodlerklub Trub! Wir freuen uns auf Ihre Reservation: Restaurant Untergrenchenberg, R. + V. Schneider Tel. 032 652 16 43, www.untergrenchenberg.ch


5

Grenchen

Nr. 19 | Donnerstag, 10. Mai 2012

Das neue Grenchner Fest gedeiht ●

WOCHENTHEMA Allen Unkenrufen zum Trotz! In Grenchen lässt sich sehr wohl Grosses realisieren. Man denke an die Uhrencup-Austragungen in den letzten Jahren oder an die zwei TopVolksmusikanlässe in der Tennischugele (siehe auch Seite 1 und 7). Im August erlebt Grenchen einen weiteren Höhepunkt – mit dem Grenchner Fest neu aufgestellt: als Badifescht-Openair.

tagsüber im Festareal.» Mitmachen können alle Kinder zwischen 2 und 11 Jahren. Ausserdem ist noch ein Jugendevent, ebenfalls am Samstag, vorgesehen. Ein weiterer spielerischer Höhepunkt ist der Gemeindewettkampf. Ältere Zeitgenossen erinnern sich noch an das internationale TV-Spektakel «Spiel ohne Grenzen» in den späten siebziger Jahren. Am Badifescht-Openair kommt es mit diesem Spielspass zu einem Revival. Einwohner von Grenchen und den Nachbargemeinden messen sich in einem sportlichen Wettbewerb, bei dem auch Geschicklichkeit gefragt ist. Die Jury zieht in ihre Bewertung auch die Tenus mit ein, die von jeder Gemeinde individuell gestaltet werden müssen.

JOSEPH WEIBEL

E

twas Neues auf die Beine zu stellen erfordert Mut. Einen traditionellen und über Jahrzehnte beliebten Anlass einfach umzufunktionieren braucht noch viel mehr Mut. Ein Organisationskomitee unter der Leitung von Alexander Kohli hat diesen Schritt gewagt und sagt: Das Grenchner Fest soll weiter leben – unter neuem Namen und Standort sowie mit einem dem heutigen Zeitgeist angepassten Programm . Seit letztem Herbst ist die Organisation am Laufen. Am 24./25. August geht es über die Bühne: Das Badifescht-Openair 2012 im Grenchner Gartenbad, also in schönster Umgebung. ●

● ●

● ● ● ●

● ● ●

Neuer Weg war nötig OK-Präsident Alexander Kohli bringt es auf den Punkt: «Das Grenchner Fest, seit 20 Jahren im Drei-Jahres-Rhythmus ein fester Bestandteil in der Veranstaltungsagenda, hat seinen Glanz etwas verloren. Die auch heute noch bestehende Trägerschaft ‹Verein Grenchner Fest› ist mit bestehenden und neuen Kräften in Klausur gegangen.» Aus den Beratungen ging dann vor gut einem Jahr die Idee einer

● ● ●

● ● ● ●

● ●

buchstäblichen Freiluft-Veranstaltung hervor. Openair am Abend mit TopActs und parallel dazu der beliebte Beizlibetrieb im Areal des Grenchner Gartenbads. «Der Standortwechsel war gewagt», ist sich auch OK-Vizepräsident Marcel Bavaud bewusst. «Aber das rückläufige Interesse am Grenchner Fest auf dem Marktplatz hat uns deutlich aufgezeigt, dass wir einen neuen Weg gehen müssen.» Der Gewerbeverband Grenchen (GVG) war anfänglich nicht sonderlich begeistert von der Idee. Die wachsende Sponsorenliste und die Bereitschaft zur Mithilfe in der Neuorganisation zeigen, dass dieses Problem bereits ausgeräumt ist.

einen mit dem traditionellen Beizlibetrieb im Schwimmbadareal, einem Gemeindewettkampf und der SWGChinderolympiade, die in dieses Fest integriert wird. Zum andern – und ganz neu – ist ein Openair mit Schweizer Top-Acts: Henrik Belden, Hanery Amman, Tanja Dankner und TinkaBelle. Weiter im Programm sind die deutschen Bands Moods of Ally und Larkin. Die Nacht zum Tag machen dann ab Mitternacht die Besucher der Beach-Party (bis 4 Uhr morgens). Mit diesem musikalisch stark angereicherten Programm möchten die Organisatoren auch die jüngere Generation vermehrt ansprechen. «Das neue Fest soll auch morgen noch Bestand haben», sagt OK-Präsident Alexander Kohli.

«Spiel ohne Grenzen» Jüngere Generation ansprechen Das Badifescht-Openair findet vom 24. bis 25. August 2012 statt und ist von vier Höhepunkten geprägt. Zum

Dass die SWG ihre Chinderolympiade in das Badifescht-Openair integrieren, betrachtet Kohli als Glücksfall. «Damit haben wir auch die Kleinen

GRENCHEN

Rosen für Mütter

Corinne Maier (Grenchen Tourismus), Markus Arnold (GVG-Vizepräsident), Barbara Pestalozzi Kohler (Leiterin Standortmarketing, Kultur und Sport) und Stadtpräsident Boris Banga (von links) präsentieren die neue, praktische GVG-Einkaufstasche mit viel Platz für alle Einkäufe.

Einmalige Aktion

Am Samstag, 12.Mai, verteilt die FDP .Die Liberalen Grenchen am Vormittag allen Müttern Rosen. Ort: Zytplatz, Grenchen.

GRENCHEN Der Gewerbeverband Grenchen (GVG) verschenkt heute bis am Samstag, 12. Mai, in einer Muttertagsaktion Einkaufstaschen mit attraktiven Foto-Sujets.

GRENCHEN / BETTLACH

MARTINA NIGGLI (TEXT, BILD)

Spendenhilfe Die Kolping Grenchen-Bettlach führt seit 1973 jedes Jahr Hilfsaktionen durch. Durch Texaid-Altkleiderspenden, Kollekten, Barspenden, Suppenznacht und Trauerspenden konnten im vergangenen Jahr über 16 000 Franken gesammelt werden. Die Spendengelder werden an ausgewählte Projekte verteilt: An ein Kinderschulprojekt in Cusco (Peru), an Kolping Bolivien, an die Ausbildung von Waisenkindern in Äthiopien und auch an gewisse Grenchner Institutionen. mgt

> TIPP

● ● ●

● ● ● ● ● ● ●

● ●

● ●

Badifescht-Openair 24. bis 25. August 2012 - Beizlibetrieb (im Ostbereich des Schwimmbadareals): Freitag 18 bis 24 Uhr, Samstag 10 bis 24 Uhr. - SWG-Jugendolympiade: Samstag 11 bis 16 Uhr (im Südbereich des Schwimmbadareals) - Gemeindewettkampf: 12 bis 17.30 Uhr (Turnerstadion) - Jugendevent: 13 bis 17.30 Uhr mit Spiel und Spass für Jugendliche bis 16 Jahre (im Westbereich des Schwimmbadareals) - Openair: Freitag mit Moods of Alley, Henrik Belden, Hanery Amman; Samstag mit Regio-Band, Tanja Dankner, Larkin und TinkaBelle - Beach-Party: 24 Uhr bis 4 Uhr (im Westbereich des Schwimmbadareals) - Preise: Freitag inkl. Festabzeichen: 30 Fr., Samstag inkl. Festabzeichen: 30 Fr., Freitag und Samstag inkl. Festabzeichen: 55 Fr., Festeintritt: 5 Fr., Beach-Party: 10 Fr. . Vorverkauf: BGU Grenchen, Schwimmbad Grenchen. Online: www.badifescht-grenchen.ch/tickets Hauptsponsoren: SWG, SO Kultur Swisslos, Stadt Grenchen, BGU, Fotra/Feldschlösschen, Galli AG, AVA Sound + Light, Schaad+Schneider AG, Werder Elektro AG, Raiffeisenbank Wandflue. Der Grenchner Stadt-Anzeiger ist Medienpartner.

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

Das Badifescht-Openair 2012 findet man zwischenzeitlich auch im Internet mit einem neuen und dynamischen Auftritt: www.badifescht-grenchen.ch. Montag, 21. Mai 2012, ist Stichtag für den Ticket-Vorverkauf. Der Festeintritt kostet 5 Franken. Die Festkarte mit allen Openair-Konzerten an beiden Tagen und Zugang zum Foodbereich kostet 55 Franken. Der Tageseintritt für Openair und Zugang zum Foodbereich beträgt 30 Franken. 10 Franken muss für den Besuch der Beachparty entrichtet werden. Die Vorverkaufsstellen sind beim Kundendienst der Busbetriebe Grenchen BGU an der Kirchstrasse 10 und direkt im Schwimmbad Grenchen. Tickets können auch online gebucht werden: www.badifescht-grenchen.ch/tickets.

MARTINA NIGGLI

Frühlingsstimmung auf dem Markt.

GRENCHEN

GRENCHEN Am Samstag, 12. Mai ist es soweit: Die 24. Mittelländer Ausstellung mia wird eröffnet. Ehrengast beim offiziellen Festakt ist der Solothurner Landammann Peter Gomm.

Morgen Freitag laden die Marktfahrer zu einem Frühlingsapéro auf dem Wochenmarkt ein. Ort: Marktplatz, Grenchen. Zeit: 7 bis 12 Uhr.

● ● ● ●

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

● ●

● ●

8b 2545 Selzach (Einsendeschluss: Ende Juni 2012). Für die Organisatoren bleibt zwischenzeitlich nur noch eine grosse Unbekannte: das Wetter. «Da hoffen wir einfach auf einen gutgesinnten Petrus», sagt Vizepräsident Marcel Bavaud.

mia rückt näher

NEWS

Frühlingsapéro

Badifescht-Openair setzt auf Internet

Das Badifescht-Openair 2012 gibt einer regionalen Nachwuchsband die Chance, vor grossem Publikum zu spielen. Für einen Auftritt am Samstag 25. August (zwischen 16 und 16.30 Uhr) wird eine Regio-Band gesucht. Interessierte schicken ihre Demo-CD an: Mattia Wohlfahrt, Grebnetgasse

Regio-Band gesucht

So sieht der Festplan des Badifescht-Openair 2012 aus.

Wochenthema

D

er Gewerbeverband Grenchen (GVG) startet heute Donnerstag eine Muttertagsaktion, um den Einkaufsstandort Grenchen weiter zu stärken. Während drei Tagen (bis am Samstag, 12. Mai) verschenken 27 Geschäfte in Grenchen jedem Kunden eine praktische und reissfeste Einkaufstasche. Zwei Foto-Sujets zieren die Mehrzwecktasche: auf der einen Seite die beleuchtete Aarebrücke; auf der anderen Seite das Gebäude beim

Postplatz mit der blauen Berta im Vordergrund. Zudem wurde ein Reissverschluss in die Tasche eingearbeitet. Das Ziel der dreitägigen, einmaligen Aktion ist klar. «Die Taschen unterstreichen das neue GVG-Motto «Ich kaufe klug ein, ich kaufe in Grenchen ein» und sind ein klares Bekenntnis zum Einkaufsstandort Grenchen», sagt GVG-Vizepräsident Markus Arnold. Arnold freut sich, wird die Idee einer Grenchner Einkaufstasche realisiert – massgeblich auch dank der Unterstützung durch die Stadt und Grenchen Tourismus. Barbara Pestalozzi Kohler (Leiterin Standortmarketing, Kultur und Sport) über die Gründe: «Die Stadt Grenchen und der GVG arbeiten sehr gut zusammen. Wir nutzen immer wieder Synergien, denn gemeinsam geht alles besser.»

D

ie Mittelländer Ausstellung mia ist nicht nur eine ideale Plattform für Gewerbebetriebe, sondern auch ein Anziehungspunkt für Besucher aus Grenchen und der weiteren Umgebung. Dieses Jahr dürfen sie sich auf viele Highlights freuen. Ein Höhepunkt wird die Eröffnung am Samstag, 12. Mai, um 11 Uhr sein. Messeleiterin Caroline Möri, Solothurner Landammann Peter Gomm und Stadtpräsident Boris Banga führen durch den Eröffnungsakt zu

dem alle Interessierten eingeladen sind. Ein Messe-Highlight bildet dieses Jahr die Sonderschau der Schweizer Rettungstruppen. Diese leisten in prekären Schadenlagen wie Erdbeben, Überschwemmungen und Grossbränden militärische Katastrophenhilfe. Zwei Mal täglich geben die Fachkräfte an der mia vertieften Einblick in ihre Rettungstätigkeit. Weitere Anziehungspunkte sind das Landwirtschaftszelt sowie der Marktplatz im «Grenchner Zelt». Das Herz der diesjährigen mia bilden die 140 Aussteller, die sich, ihre Produkte und Dienstleistungen in fünf Zelten auf rund 10 000 Quadratmetern Fläche präsentieren. Die mia dauert bis am Sonntag, 20. Mai. Öffnungszeiten: Am Wochenende 12 - 21 Uhr; wochentags 15-21 Uhr; Auffahrts-Donnerstag ab 12 Uhr.

Dieses wie auch letztes Jahr ist der Marktplatz im «Grenchner Zelt» (Halle 4) einer der zahlreichen Hauptanziehungspunkte der Mittelländer Ausstellung mia.(Bild: zVg)


6

Stellenmarkt

Gesucht für

Gartenarbeiten Für die Pflege unserer Gartenanlage in Grenchen suchen wir einen

geeigneten Freizeitgärtner ca. 6 bis 7 Stunden pro Woche. Bitte melden unter: Telefon 079 631 73 57 Dringend gesucht

Serviceaushilfe mit Erfahrung. Für ca. 2-mal wöchentlich Frühschicht, Samstag und Sonntag frei. Restaurant Monbijou Bielstrasse 120 2540 Grenchen Tel. 032 653 08 19

Gesucht

erfahrene Putzfrau Hilfsgärtner Telefon 078 621 74 00

Die LANDI RESO, mit Standorten in Solothurn und Grenchen, ist eine vielseitige LANDI mit Agrarhandel, Detailhandel, Brenn- und Treibstoffgeschäft, Liegenschaften sowie einer Bäckerei und Treuhand. An der Neckarsulmstrasse 50 in Grenchen führen wir einen grossen LANDI-Laden mit Tankstelle, Shop und Autowaschanlage. Zur Vervollständigung des Shop-Teams in Grenchen suchen wir nach Vereinbarung

Aushilfen Sie bringen eine Ausbildung und Erfahrung im Verkauf mit – von Vorteil in ähnlich gelagerten Betrieben – und sind bereit, in kleineren Pensen flexibel eingesetzt zu werden, vor allem für Abend- und Wochenendeinsätze. Schriftliche Bewerbung an: LANDI RESO, Genossenschaft z. H. Rolf Zürcher Poststrasse 1, 4502 Solothurn Tel. 032 621 26 59 E-Mail: rolf.zuercher@landireso.ch


7

Menschen

Nr. 19 | Donnerstag, 10. Mai 2012 DER GRENCHNER STADT-ANZEIGER PRÄSENTIERT: STARS&DINNER 2012

Stars und Dinner – so eine Gala!

E

r ist auch nach vielen Jahren noch immer begehrt: Der Grieche Costa Cordalis. Zusammen mit Sohn Lucas bildet er die Formation «Cordalis». Sein Auftritt bei «Stars&Dinner» löste ebenso Beben in der vollbesetzten Tennischugele aus wie vorher Marc Pircher, Peach Weber und zum Schluss ChueLee. 550 begeisterte Volksmusikfreunde haben die Gala von A bis Z genossen: Das Buffet mit Vorspeise-, Haupt-, Dessertgang und Musik pur auf der Bühne. Hätte es mehr Platz in der Tennischugele; «Stars&Dinner» wäre es schon bald der Anlass für «Tout Granges». Trost für alle, die nicht dabei waren: Die dritte Auflage des von Sascha Ruefer und Thomas Vogt organisierten «Stars&Dinner» findet am 4. Mai 2013 statt! Lara Näf, Geschäftsführerin des GSA, hat Kunden und AZ Medien-Verleger Peter Wanner zum unvergesslichen Abend eingeladen.

Für Sie unterwegs Joseph Weibel

Martina Niggli

Noch immer top professionell und gut drauf: Costa Cordalis mit Sohn Lucas und zwei Tänzerinnen in einer packenden Performance. Wer von den 550 Gästen noch nicht Sirtaki tanzen konnte, lernte es an diesem Abend – live mit Costa Cordalis.

Die Dame rechts gehört zu den vielen Fans, die sich nach dem Konzert bei Costa Cordalis ein Autogramm geangelt haben.

«Stars&Dinner» geht auch 2013 über die Bühne. Mit Sascha Ruefer (l.) freuen sich Chrigi und Christoph Vogelsang (Garage Vogelsang).

Mit Stimmungskanone Peach Weber (rechts) gemeinsam auf dem Bild: Stephan und Conny Buser (EP:Digirama).

Für «Stars&Dinner» reist AZ Medien AG-Verleger Peter Wanner (rechts) gerne nach Grenchen. Links Thomas Häring (Verkaufsleiter Solothurn) und Lara Näf (GSA Geschäftsführerin).

Diesen Abend haben wir uns gefallen lassen (links): Hubert Bläsi (Vize-Stadtpräsident), Esther und Ruedi Messer (Begleitung&Bestattung Messer), Eric und Claudia von Schulthess (ITS Time).

Barbara Pestalozzi Kohler (Standortmarketing, 2.v.l.) und Stadtschreiberin Luzia Meister (r. ) waren schon letztes Jahr dabei. Links GSA-Geschäftsführerin Lara Näf und Stephan Kohler.

«Es ist einfach toll», sagt Bettlachs Gemeindepräsident Hans Kübli, zusammen mit Ehefrau Zofia Kübli.

Birgit Priesen (GSA-Anzeigenverkauf) in den Mund geschoben: «Schaut her, einer hübscher als der andere: Costa und Sohn Lucas.»

Ein wichtiger Drahtzieher dieses Anlasses ist auch Thomas Vogt (links), zusammen mit Susanne und Oliver Frei (Jura Grage Frei AG). ●

● ●

DIE FAKTEN

● ● ● ● ●

● ● ● ● ● ●

● ●

Gastgeber OK-Leitung mit Sascha Ruefer und Thomas Vogt und der Medienpartner Grenchner Stadt-Anzeiger (GSA) Gäste Kunden des GSA und AZ-Verleger Peter Wanner Stimmung Hammermässig Highlight: Sirtaki-Tanz aller Anwesenden Kulinarik: Top-Buffet mit Vorspeisen, Hauptgang und Dessert

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

● ●

Sie finden alle Bilder auch unter www.grenchnerstadtanzeiger.ch

● ● ● ●

Viel Vorfreude (l.): GSA-Redaktionsleiter Joseph Weibel, Tanja Lo Manto (Bracher&Lisibach), Nicole Amstutz und Alois Moser (BEKB).

Sie bieten zum Abschluss des Gala-Abends eine Hammershow: ChueLee (Christian Duss und Urs Lötscher) aus dem Entlebuch.

● ●

● ● ● ●

● ●

● ●


8

Büren

Donnerstag, 10. Mai 2012 | Nr. 19

IM STREIFLICHT: EINWEIHUNG DER UMFAHRUNGSSTRASSE IN BÜREN AN DER AARE

Freude herrscht im Stedtli

D

urchschnittlich 10 000 Fahrzeuge rollten täglich durch das Stedtli Büren an der Aare. Damit ist nun Schluss. Die neue Umfahrungsstrasse, die über die sanierte Bahnhofstrasse führt, entlastet die Altstadt und ermöglicht eine attraktive Begegnungszone. Dieser Meilenstein wurde mit einer Einweihungsfeier in der Mehrzweckhalle gefeiert. «Freude herrscht», sprach Gemeindepräsidentin Claudia Witschi-Hermann.

Für Sie unterwegs Joseph Weibel

Martina Niggli

Freuen sich, dass die Umfahrungsstrasse realisiert ist (links): Gemeindepräsidentin Claudia Witschi-Hermann, Hans-Ulrich Habegger (Präsident Stedtli-Leist Büren) und Barbara Egger-Jenzer (Regierungsrätin).

Die musikalische Unterhaltung lockt sie in die MZH: Fränzi Potterat (Mitte) mit Tochter Fabienne (beide Biel), Margrit Potterat (Büren).

Sind mit den Kleinsten am Fest dabei (links): Angela Wenger mit David, Mischa Bader mit Lena und Samuel (alle Büren an der Aare).

Interessierte Bürer: Monika Bruder (stehend), Andreas und Rosmarie Dietrich (von links).

Wohnen seit einem halben Jahr in Büren und wollen die Einweihung der Umfahrungsstrasse miterleben: Edwin und Annerös Jakob. ●

● ●

DIE FAKTEN

● ● ● ● ●

● ● ● ● ● ●

● ●

Ort: Mehrzweckhalle in Büren an der Aare Gäste: Einwohner von Büren, Ehrengäste aus Verwaltung und Politik Kulinarik: Apéro, Risotto, Wurst vom Grill

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

● ●

Ihre Seite

● ● ● ●

● ● ● ●

● ●

● ● ● ● ● ● ● ● ●

Gehören zu den Ehrengästen: Kurt Eggenschwiler (Bauverwalter von Büren, l.) und Roy Stettler (Electro Stettler, Büren).

Ihr Härz schlägt für das Stedtli Büren: Monika Schär (Büren) mit Sohn Peter Schär (Ipsach).

● ●

● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

Wollen auch Sie Ihren Event und Ihre Gäste ins Bild und ins richtige Licht rücken? Rufen Sie uns an, wir informieren Sie gerne über die Konditionen. Telefon: 032 652 66 65 oder 032 654 10 60. ●

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

Die Hundeflüsterin BETTLACH Selina Portmann hat einen aussergewöhnlichen Draht zu Hunden. Sie trainiert Sporthunde und wurde über Umwege zur Geschäftsführerin des «Happy Tiershop». MARTINA NIGGLI (TEXT, BILD)

S

elina Portmann ist eine der Wenigen, welche die Gabe besitzt Hunde zu verstehen. Seit sie denken kann, schlägt das Herz der 25-Jährigen für Hunde aller Rassen. Bereits als Zehnjährige fragte Portmann ihre Nachbarn an, ob sie deren Hunde ausführen oder in die Hundeschule begleiten darf.

Geboren, um zu zähmen Die gelernte Zoofachverkäuferin schafft es, selbst die aggressivsten Hunde zu verstehen und zu zähmen. Die junge Frau nutzte ihre Gabe und organisierte vor einem Jahr in der Freizeitanlage Kakadu in Bettlach erstmals ein Sporthundetraining (Hundestafette). Mit Erfolg. Die Nachfrage war gross. Hundebesitzer lobten Portmanns Gespür für Tiere. Auch selber besitzt sie zwei Sporthunde. «Mit ihnen trainiere ich bis zu drei Mal wöchentlich», so Selina Portmann.

Nur wenige Meter nebenan... Wie es der Zufall wollte, war nur wenige Meter neben der Freizeitanlage Kakadu ein Tierfachgeschäft angesiedelt. Julien und Carmen Lischer eröffneten das Geschäft namens «Happy Tiershop» (früherer Name: «Carmens Tiershop») im 2009. Das Paar hat alles im Angebot, was Hund, Katze, Nager, Fisch und Vogel benötigen und glücklich macht. Hundeliebhaberin Selina Portmann warf im Jahr 2011 einen Blick in das benachbarte Geschäftslokal. Neben dem Eingang

Bettlacher Tierfachgeschäft – und hat gleich noch das Herz des Inhabers erobert. Gemeinsam hauchte das Paar dem Geschäft mit kreativer Dekoration und attraktiver Warenpräsentation neues Leben ein. So mancher Kunde kauft nicht nur ein, sondern fragt Portmann gleich noch Selina Portmann (Geschäftsführerin «Happy Tiershop») mit ihrem um Rat in Sachen Sporthund vor der Abteilung mit Hundesportartikeln. Hundeerziehung oder -ernährung. entdeckte sie eine Abteilung mit Utensilien Kursangebote für Sporthundetrainings hat für Sporthunde. «Happy Tiershop» führt ex- Portmann zurzeit auf Eis gelegt; sie konzentklusive in der Region Hundesportartikel von riert sich voll auf ihre neue Aufgabe als GeJulius K-9. Selina Portmanns Interesse war schäftsführerin. Doch das soll sich bald ängeweckt. Sie fragte Inhaber Julien Lischer, ob dern. Portmann: «Ich will erneut Sporthunsie nicht zeitweise im Laden aushelfen detrainings anbieten. Dabei werde ich mich auf zwei Spezialgebiete fokussieren: Das Apdürfe. Sie durfte. portieren (Werfen eines Apportiergegenstandes und der Hund bringt ihn zum BesitNeues Leben eingehaucht Im Sommer 2011 trennte sich der «Happy zer zurück) und das Kreislongieren (Führen Tiershop»-Inhaber von seiner Partnerin Car- des Hundes auf Distanz und im Kreis).» Bevor es soweit ist, präsentiert sie sich mit men Lischer – sowohl privat als auch beruflich. Eine neue Geschäftsführerin war dem «Happy Tiershop» an der diesjährigen gesucht. Dass für diesen Posten die bisheri- Mittelländer Ausstellung mia. ge Aushilfe Selina Portmann infrage kam, lag «HAPPY TIERSHOP», BISCHMATTSTRASSE 9, auf der Hand. Seit vergangenem Oktober BETTLACH. TELEFON 032 645 15 15 führt die junge Geschäftsführerin nun das WWW.HAPPY-TIERSHOP.CH


Immobilien

Nr. 19 | Donnerstag, 10. Mai 2012

9

VERMIETEN Erste Monatsmiete geschenkt!!!

754821

In Grenchen, Solothurnerstrasse 171/173, vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung

Zu vermieten in Grenchen

3-Zimmer-Wohnung, Haus 171, 2. OG

Hochhaus, 15. Stock Wohnfläche 150 m2

5½-Zi.-Dachwohnung

Fr. 650.– exkl. HK/NK-Akonto Parkett im Wohnzimmer, Plattenboden im Korridor, neue Küche und Bad/WC, Balkon, Keller/Estrich. Einkaufsmöglichkeiten in nächster Nähe. Bushaltestelle direkt vor dem Haus.

Mietzins Fr. 1824.–, HK/NK Fr. 560.– Per 1. Sept. 2012 oder nach Vereinbarung Helle Wohnung, mit Lift, Terrasse 95 m2, Rundsicht auf Jura und über Grenchen, Wohnzimmer mit Schwedenofen, Wohnund Schlafzimmer Laminat, Bad, Küche und Entree Keramikplatten, Küche mit Glaskeramikherd, Geschirrspüler und Granitabdeckung. Auch als Wohngemeinschaft geeignet. Bilder auf immoscout24.ch Interessenten melden sich bitte während der Bürozeiten unter Telefon 062 922 88 58

Auskunft: Meir Shitrit, Adv. GmbH Tel. 041 310 98 15* (während Bürozeit)

Zu vermieten in Grenchen

Verkaufsfläche EG ca. 120 m² mit Schaufensterfront, mitten im Zentrum, an der Bettlachstrasse 17. Miete Fr. 1400.– exkl. Detailangaben im Internet unter www.phimmo.ch oder rufen Sie an: Tel. *062 748 49 50 / 079 748 49 50 www.phimmo.ch info@phimmo.ch

Zu vermieten nach Vereinbarung an schönster, ruhiger Wohnlage an der Alpenstrasse 50 in Grenchen

3-ZimmerWohnung mit Autoabstellplatz Auf Wunsch wird die Wohnung frisch renoviert. Monatl. Mietzins, inkl. NK, TV, Parkplatz ca. Fr. 1000.–, je nach Renovationsarbeiten. Keine Nebenkostennachbelastung, Auskunft: Tel. 032 315 29 62 / 076 376 76 62

Per sofort zu vermieten in Grenchen, Maria-Schürer-Strasse 15, grosse, moderne und helle

3½-Zimmer-Wohnung (ca. 120 m²) Grosse Terrasse mit herrlicher Aussicht auf die Alpen. Komplette Einrichtung soll übernommen werden (Designermöbel). MZ Fr. 1820.– inkl. NK. Preis für Möbel nach Absprache Tel. 079 620 11 46

Grenchen Zu vermieten per 1. August 2012 an der Kirchstrasse 51, in der Nähe von Schule, Bahnhof, Zentrum, sehr schöne und helle

3-Zi.-Dachwohnung AT Allemann Treuhand GmbH Telefon 032 645 35 70

2-Zimmer-Dachwohnung MZ inkl. NK Fr. 790.–. Telefon 079 423 49 49*

zu vermieten. Ab sofort oder nach Übereinkunft. Mietzins Fr. 600.– exkl. NK. Telefon 076 338 91 99

VERKAUFEN

Bodenbeläge Platten und Laminat. Mietzins Fr. 830. + NK Fr. 210.–.

GRENCHEN Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung schöne

3-Zimmer-Wohnung

Grenchen Per sofort oder nach Vereinbarung schöne

Pieterlen, Solothurnerstrasse 5 Wir vermieten per sofort oder nach Vereinbarung eine schöne, helle

4½-Zimmer-Wohnung

3½-Zimmer-Wohnung

zu vermieten. Helle, komfortable Wohnung. MZ Fr. 1307.– inkl. Nebenkosten.

4½-Zimmer-Wohnung

Auskunft und Besichtigung: Alphaplan AG, Tel. 043 399 34 40

Grenchen Wir vermieten sehr persönliche und schöne

1-Zimmer-Wohnung Oberste Wohnung mit gut besonntem Balkon. Schöne Aussicht, ruhige Lage. Unverbindliche Auskunft und Besichtigung: Tel. 032 677 01 26 (Marti)

1. OG, Fr. 890.– exkl. HK/NK Akonto EG, Fr. 1150.– exkl. HK/NK Akonto

Laminat im Wohnzimmer, Korridor und in den Schlafzimmern, moderne Küche, renoviertes Bad/WC, Keller. Einkaufsmöglichkeiten in nächster Nähe. Auskunft: Meir Shitrit, Adv. GmbH Telefon 041 310 98 15* (während Bürozeit)


10

Veranstaltungskalender

Donnerstag, 10. Mai 2012 | Nr. 19

Foto: Männerturnverein Grenchen

Vereinsporträt: Männerturnverein Grenchen MTVG Bewegung fördert während des ganzen Lebens die körperliche und geistige Autonomie. Deshalb ist es seit über 100 Jahren Ziel des Männerturnvereins Grenchen, seine Mitglieder zur sportlichen Betätigung anzuregen um damit einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit eines jeden zu leisten. Interessierte Männer ab 25 Jahren sind herzlich willkommen – der Männerturnverein Grenchen freut sich über neue Mitglieder. Lernen Sie den MTVG kennen: Nichtmitglieder können für 2 Franken pro Abend die Turnstunden besuchen. Mit Fitnessturnen oder Sportspielen wie Faustball werden die Turnstunden abwechslungsreich gestaltet. Die Freude an der Bewegung steht im Vordergrund, es werden keine leistungs-

KURSE/WEITERBILDUNG

orientierten Trainings angeboten.

MTVG-Trainingsstunden: Turnen + Spielen, Sommerhalbjahr: 19–20.45 Uhr, jeden Freitagabend in der Turnhalle Haldenschulhaus (Winterhalbjahr 20–21.45 Uhr). Volleyball: 18–20 Uhr, jeden Mittwochabend, Turnhalle Eichholz-West. Ebenso wichtig im Vereinsleben des MTVG ist auch der gesellschaftliche Kontakt untereinander, der mit verschiedenen «nichtturnerischen» Anlässen wie Wanderungen, Jassturnieren und der Jubilarenfeier gelebt wird. Kontakt: info@mtv-grenchen.ch. GRENCHEN… VEREINE… UND… (VIEL)… MEHR…

DIESE WOCHE IN GRENCHEN

DONNERSTAG, 10. MAI 12.00–21.30: Gemeindeduell «schweiz. bewegt». Grenchen tritt gegen Brig/Glis an. 12.00: Kletterspass-Kletterwand. 12.00: Pétanquespiel: Einführung. 12.00–21.30: Gesundheitsberatung. 15.00: Pro Senectute Grenchen bietet sportliche Aktivitäten für reifere Jahrgänge an: 15.00: Volkstanz. 15.30: Gleichgewichtstraining. 16.00: Tanzen im Sitzen. 16.30: Fit/Gym zusammen mit Jugi. 17.00: Darbietung der Primarschule Halden. 17.20: Skiclub Satus. 18.15–20.15/20.30: Strassenhockey Grenchen/Limpachtal: Geschicklichkeitsparcours sowie Schnuppertraing. 19.00–21.00: Waldbike-Event bei der Holzerhütte. 19.00: Spiel und Spass im Wasser (Hallenbad Grenchen). 20.00: Die Stadtmusik Grenchen spielt Märsche und Stücke. 20.40: Referat «Die Kraft der Gedanken steuern unsere Gesundheit mit» (Bürogebäude SWG Marktplatz). 21.30: Kontrollschluss. www.schweizbewegt.ch Marktplatz. 20.15: Die Oltner Kabarett-Tage zu Gast in Grenchen: Kai Spitzl und Klaus Eckel. Kleintheater Grenchen (Aula Schulhaus IV), Schulstrasse 35. Vorverkauf: Busbetriebe BGU, 032 644 32 11 ; www.kleintheatergrenchen.ch

FREITAG, 11. MAI 12.00–21.30: Gemeindeduell «schweiz. bewegt». 12.00: Kletterspass-Kletterwand. 12.00: Mini-, Foto-, City-Parcours. 12.00: Stadtparcours mit dem Fahrrad. 12.00–21.30: Gesundheitsberatung. 17.30: Sponsorenlauf Fussballklub Grenchen United. 17.30: Fussballschnuppertraining und Spiele (Zelt). 20.00: Referat «Gewichtsmanagement – wie erfolgreich umsetzen» (Bürogebäude SWG Marktplatz). 20.00: Tambourenverein Grenchen. 20.45: Wettbewerb «Suva Flashmob». 21.00: Schlussfeier. Marktplatz.

20.30–23.00: «Nacht des offenen Daches». Nachthimmelbeobachtung. Kollekte. Jurasternwarte, Untergrenchenberg.

16.00: Veloexkursion des Vogelund Naturschutzes Grenchen VNSG zur Grenchner Witi. Schwimmbad, Neumattstrasse 30.

21.30: Konzert von Chickenhouse. Eintritt frei. Rock. www.chickenhouse.ch Musigbar, Solothurnstrasse 8.

17.30: «Dancing towards the Essence». Werke aus der Privatsammlung von Marlies Kornfeld. Vernissage. Kunsthaus Grenchen, Bahnhofstrasse 53.

SAMSTAG, 12. MAI 8.00: Schwimmbad-Eröffnung. Öffnungszeiten: Mai/Sep. 8–19.30 Uhr, Juni/Juli/August 8–20.30 Uhr. Schwimmbad, Neumattstrasse 30. 9.00–11.00: Frauezmorge. Reformierter Frauenverein Grenchen. Stadtschreiberin Luzia Meister erzählt über ihre Arbeit. Zwinglihaus, Zwinglistrasse 9. 10.00–12.00: Spielzeug-Flohmarkt. Organisiert von Interessengemeinschaft Spielplätze Grenchen ISG. Marktplatz (Stadtdach). 12.00–21.00: 24. MIA. Eintritt frei. 10.15: Eröffnungsfeier. 12.30: Talk mit Sascha Ruefer. 13.30: Talk mit Roberto Zanetti, Ständerat SP. 14.15–14.45: Talk mit Walter Andreas Müller. 15.00: Duo Ro-Bi und An-Gi spielen Ziehorgel und Drehorgel. 15.30–17.30: Öufi-Ländlers. 15.00/16.00/17.00/18.00: Märlitante Barbara. 20.30: Bluesaholics. 21.00–2.30: «Gränchner Night» mit DJ Bonsai, DJ HoRsE, DJ Castle, DJ Dee Lux. 23.30–2.30: Light Food, Party-Rock und Mundart. Messegelände, Brühlstrasse. 14.00–23.00: «Nacht des offenen Daches». 14.00–18.30: Sonnenbeobachtung. 21.00–23.00: Nachthimmelbeobachtung. Kollekte. Jurasternwarte, Untergrenchenberg.

18.00–19.00: Schnupperstunde der Jugendabteilung Damenturnverein Grenchen. Für Knaben und Mädchen von der 1. bis 4. Klasse und von der 5. bis 9. Klasse. www.dtvgrenchen.ch Doppelturnhalle Zentrum, Schulstr. 11.

MITTWOCH, 16. MAI 19.00–21.30: Schnupperstunde des Damenturnvereins Grenchen. Frauen ab 17 bis 70 Jahren. 19.00: weniger anspruchsvoll, 20.00: anspruchsvoller. Doppelturnhalle Zentrum, Schulstr. 11.

20.30–23.30: Midnight Sports & Music. Für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren. Eintritt frei. Doppelturnhalle Zentrum, Schulstr. 11.

15.00–21.00: 24. MIA. Eintritt frei. 15.30: Kinder-Disco mit DJ Soul M. 15.45: Streetdance Grenchen. 16.30: Tanzstudio Alegria. 19.30: Hubusteis. 20.30–23.30: Corner Band. 20.30: City-Fit Grenchen, Tanzstudio Alegria. 21.00–2.30: «Die grosse MIA-Party 2012». 23.30–2.30: Those Guys – Party-Band. Messegelände, Brühlstrasse.

DIENSTAG, 15. MAI 21.30–3.00: «Noche Havana». Salsa, Merengue, Bachata mit DJ Amaretto. Eintritt frei. Baracoa, Centralstrasse 2.

15.00–21.00: 24. MIA. Eintritt frei. 16.00/17.00/18.00: Märlitante Barbara. 18.30–22.00: Cool Cat. 20.00–23.30: «Oldies Night» mit Chrigu. Messegelände, Brühlstrasse.

SONNTAG, 13. MAI

12.00–20.00: 24. MIA. Eintritt frei. 10.30: Brunch mit Marc Anderegg Trio. 13.30: Talk mit Hans Stöckli, Ständerat SP. 15.00/16.00/17.00/18.00: Märlitante Barbara. 15.30: Marc Anderegg – Boogie Woogie, Blues & Rock ’n’ Roll. 18.30–22.00: Cool Cat. 20.00–23.30: Rock Classics mit DJ HoRsE. Messegelände, Brühlstrasse.

● ● ●

> EINSENDUNGEN

● ● ● ● ●

● ● ● ●

● ●

Auf der Agendaseite wird eine Auswahl der Anlässe in Grenchen publiziert (Einsendung bis 14 Tage vorher). Mehr Anlässe auf www.grenchen.ch. Anmeldung der Anlässe:

● ● ● ● ● ●

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

● ● ● ● ● ● ●

www.grenchen.ch (Online-Formular) event@grenchnerstadtanzeiger.ch

● ● ● ● ● ● ● ● ●

Kultur-Historisches Museum, Absyte: «Von Grenchen ins All – 100 Jahre Fortis». www.museumgrenchen.ch Fr–So/Mu 14–17 Uhr

● ● ● ● ● ● ● ● ●

Kunsthaus Grenchen, Bahnhofstrasse: «Dancing towards the Essence». Bis 22. Juli. www.kunsthausgrenchen.ch So 11–17 Uhr, Mi–Sa 14–17 Uhr

Grenchner Stadt-Anzeiger Veranstaltungen Kapellstrasse 7 2540 Grenchen

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

● ●

Keine Publikationsgarantie

● ● ● ●

● ● ● ● ●

● ●

AUSSTELLUNGEN/MUSEEN

15.00–21.00: 24. MIA. Eintritt frei. 18.30–22.00: Cool Cat. 20.00–23.30: Rock Classics mit DJ HoRsE. Messegelände, Brühlstrasse.

MONTAG, 14. MAI

12.00–21.00: 24. MIA. Eintritt frei. 13.00/15.45/18.00: Militärmusik. 14.00: Z’Hansrüedi – Walliser Müsig. 18.00: Vortrag Windkraft Grenchen. 20.30–23.30: Head Over Heels – Rock ’n’ Roll. 21.00–2.30: «Trojka Night». 23.30–2.30: Those Guys. Messegelände, Brühlstrasse.

19.00–20.00: Vortrag «Grauer Star – Katarakt». Anmeldung: 032 654 64 40. Eintritt frei. Klinik Pallas Augenzentrum, Kirchstr. 10.

17.00: Bach-Konzerte für 2 Cembali und Orchester. Mit Gaudenz Tscharner und Eric Nünlist. Kollekte. Zwinglikirche, Zwinglistrasse 9.

DONNERSTAG, 17. MAI

17.00: Öffentliche Sitzung des Gemeinderates. Parktheater (Ratssaal).

11.15: Kammermusikkonzert. Polina Peskina (fl), Beda Mast (fl), Matthias Walpen (vc) interpretieren Werke von Leclair, Joh. Ch. Bach, Peter Escher und Hoffmeister. Tageskasse. Bachtelen (Girardsaal), Bachtelenstr. 24.

14.00: Tennis Interclub-Meisterschaften NLA Jung-Senioren. TC Grenchen Rapperswil. Tennisclub Grenchen, Staadstrasse 86.

20.00: Fussball 1. Liga. FC Grenchen SC Dornach. Stadionkasse 1 Stunde vor Spiel geöffnet. Stadion Brühl, Brühlstrasse 21.

Regiobank Solothurn AG, Kirchstrasse: Acrylbilder von Salvatore DeVito. Bis 31. August. Mo–Mi/Fr 8.30–12/13.30–17 Uhr FDo 8.30–12/13.30–18 Uhr


gsa_kw19_2012