Page 1

P.P. 2540 Grenchen Post CH AG

22. August 2019 | Nr. 34 | 80. Jahrgang

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a.A., Rüti b.B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 032 652 66 65

> IN DIESEM STADT-ANZEIGER Eine sportliche Entdeckungsreise «Coop Andiamo von schweiz.bewegt» hat am Sonntag in Grenchen Halt gemacht.

Programm 9.45 Uhr 10.00 Uhr

Wir feiern! 50 Jahre Alterszentrum Kastels Einweihung Umbau Sonntag, 1. September 2019 9.45 bis 17.00 Uhr

Festbeginn mit der Stadtmusik Grenchen Grusswort und Ansprache des Ständeund Stiftungsrats und der Geschäftsleitung 11.15 Uhr Hausführung 11.00–13.00 Uhr Offeriertes Mittagessen 13.30 Uhr Konzert mit Stefan Roos 15.00 Uhr Hausführung Attraktionen: Plauschecke für Jung und Alt, Grill- und Glacestand Diashow, Hundeschule, Clowninnen, Festwirtschaft, Kuchenbuffet. Begrenzte Parkmöglichkeiten – Bitte benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel

WOCHENTHEMA

Wir sind Jasskönige

Spaghetteria Pizzeria Pomodoro Solothurnstrasse 139 • 2540 Grenchen Telefon 032 645 35 40 Diverse Mittagsmenüs, Holzofenpizza, leichte Sommergerichte

NATHALIE SCHINDLER sitzt gefühlte zwei Stunden im Aufnahmewagen. Wenn sie an der Reihe ist, wird ihr Standbild eingeblendet, und ihre Karten sind zu sehen und ihre Stimme zu hören. Sie macht ihre Sache glänzend: in Flums und zuletzt in Balsthal. Grenchen gewinnt den «Donnschtig-Jass» in der «Best-Looser»-Runde und ist nächstes Jahr Austragungsort des ersten «Donnschtig-Jass» der neuen Saison.

Ein Bild, das man sonst nie zu sehen bekommt: Nathalie Schindler, Grenchens Telefonjasserin im «Kabäuschen» des Fernsehen.

JOSEPH WEIBEL UND DANIEL MARTINY

W

er hätte das gedacht. Nach der Enttäuschung in Flums grosser Jubel in Balsthal. Nur eine Woche später. Grenchen hatte fünf «Trümpfe» in der Hand, in der Person von Vanessa Mettler, Monika Dietschi, Nathalie Schindler, Hans-Ulrich Brugger und Adrian Schleiss. Und sie haben alle gestochen im solothurnischen Thal. Bis auf Nathalie Schindler, die Telefon-Jasserin, waren alle im Bild. Im Scheinwerfer vor Ort und im Fernsehen vor einem Publikum von 500 000 Personen. Nathalie Schindler ist glücklich. Stolz auf diesen Teamgeist und mit Verlaub auch auf ihre eigene Leis-

Lebernstrasse 42, 2544 Bettlach

(Bild: Daniel Martiny)

tung. «Natürlich war ich nervös. Hypernervös sogar», sagt sie zwei Tage später. Vor allem in der Finalrunde habe sie fast zu viel gewollt. «Dabei bin ich eine Zockerin», schmunzelt sie. Ihre Cleverness, die sie unter erschwerten Bedingungen zeigte, ist umso überraschender, weil sie seit zehn Jahren keine Jasskarten mehr in Händen hatte. Diese hatte dafür Moderator Rainer Salzgeber in der Hand – für sie. Und sie machte eigentlich alles richtig. Als das Jahr 2019 noch jung war, suchte die Stadt Grenchen Jasserinnen und Jasser für die Quali-Runde im Grenchner Parktheater. Das späte-

re Erfolgserlebnis war noch in weiter Ferne. Wer hätte das geglaubt, dass Grenchen sticht und nächsten Juni Austragungsort wird des ersten «Donnschtig-Jass» im Jahr 2020? Es ist nicht nur der Erfolg dieser vier mutigen Jasserinnen und Jasser. Es ist ein Erfolg für Grenchen. Nathalie Schindler bekam im positiven Sinne zu spüren, was es heisst, sich im Fernsehen zu exponieren. «Ich habe in der Zwischenzeit viele tolle Reaktionen per Mail erhalten. Lässige SMS und sympathische Gratulationen.» Wir sagen: Wir sind Jasskönige – vor allem aber: wir sind Grenchen!


2

Veranstaltungen

Donnerstag, 22. August 2019 | Nr. 34

YOGA Erhalten Sie mit Yogaübungen Ihre Beweglichkeit, üben Sie Atemachtsamkeit, fördern Sie Ihr Körperbewusstsein und Ihre innere Ruhe. Die Kurse sind auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden abgestimmt. Gerne lade ich Sie zu einer kostenfreien Schnupperstunde ein. Weitere Infos bei Christine Inniger dipl. Yogalehrerin YCH Tel. 032 525 47 49 und www.yogafürdich.ch

Die neue Ernte ist da! Ab sofort ist unser Hofladen wieder täglich geöffnet. Gerne bedienen wir Sie mit erntefrischem Obst

– Äpfel – Zwetschgen – Birnen Weitere Produkte aus unserem Hofladen: Kartoffeln, Eier, Zwiebeln, Konfitüre sowie div. Spezialitäten hausgemacht und Geschenkkörbe Öffnungszeiten: Mo–Fr 9.00–11.00 Uhr Sa 9.00–12.00 Uhr

16.00–18.30 Uhr

Th. + K. Vogt-Mengisen, Jurastrasse 115, 2540 Grenchen Tel. 032 645 13 02

www.vogtobst.ch


Amtliche / Kirche

Nr. 34 | Donnerstag, 22. August 2019

AMTLICHE PUBLIKATIONEN

Stadt Grenchen

Baudirektion

Baupublikation Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

Schirmeier Brigitte, Bellevuestrasse 40, 2540 Grenchen Neubau Parkplatz Bellevuestrasse 40 / GB-Nr. 6044 Schild Philipp, Burgunderweg1, 2540 Grenchen

Planauflage

Baudirektion, Dammstrasse 14, Grenchen Einsprachefrist 5. September 2019 Einsprachen sind begründet und im Doppel bei der Baudirektion einzureichen. Grenchen, 22. August 2019 BAUDIREKTION GRENCHEN

Stiftung Adrian Girard und dessen Nachkommen Maria Dorer-Girard und Arthur Girard 2540 Grenchen

Stipendien/Beiträge Grundsätzlich sind bei Erstausbildungen Stipendiengesuche für Studien- und Berufsausbildungen beim Departement für Bildung und Kultur des Kantons Solothurn einzureichen. Die Stiftung Adrian Girard kann gemäss nachfolgenden Punkten zusätzlich und bei anderen Aus- und Weiterbildungen Härtefälle mit Beiträgen mildern. 1

2

3

4

Die Stiftung bezweckt die Förderung des sozialen Wohles der Grenchner Bevölkerung. Sie ermöglicht insbesondere die Aus- und Weiterbildung von in Grenchen niedergelassenen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die in Grenchen ununterbrochen während mindestens einem Jahr vor Beginn der Ausbildung, für welches um einen Beitrag nachgesucht wird, ansässig sind. Zur Erreichung dieses Zweckes kann die Stiftung Beiträge bzw. Stipendien an die Kosten des Besuches von Mittel- und Hochschulen, die Fortbildungsund Fachschulen aller Art, an die Kosten einer Berufslehre irgendwelcher Art sowie Beiträge für den Besuch besonderer Schulungskurse, Auslandsaufenthalte zur Erlernung von Fremdsprachen, Berufsausbildung in speziellen Fächern leisten. Sie kann Beiträge an Spital- und Kuraufenthalte und Ferien erkrankter und schwächlicher Schüler und invalider Personen leisten. Sie kann jugendlichen Künstlern Produktionsbeiträge und Beiträge an Werkjahre gewähren und Beiträge an Forschungsprojekte der in Grenchen ansässigen Schulen ausrichten. Soweit der jährliche Ertrag nach Ausrichtung der Beiträge gemäss Absatz 2 und 3 hiervor es zulässt, können an Organisationen, die in der Jugendarbeit tätig sind, Beiträge ausgerichtet werden.

KIRCHEN GOTTESDIENSTE REFORMIERTE KIRCHE Zwinglikirche Grenchen Sonntag, 25. August 10.00 Gottesdienst. Pfarrer Peter von Siebenthal. Mitwirkung des Gospelchors. Dienstag, 27. August 19.00 Ökumenisches Friedensgebet in der St.-Josefs-Kapelle,Tunnelstrasse. Pfarrerin Doris Lehmann. Markuskirche Bettlach Freitag, 23. August 15.15 Ökumenischer Gottesdienst im Alterszentrum Baumgarten. Pfarrer Ottfried Pappe. Samstag, 25. August 10.00 Gottesdienst. Pfarrerin Susanna Meyer. RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE Samstag, 24. August 9.00 Rosenkranz,Taufkapelle. 17.30 Eucharistiefeier zum Schuljahresbeginn. Sonntag, 25. August 10.00 Eucharistiefeier. 10.00 Eucharistiefeier in Spanisch, Taufkapelle. 10.30 Waldgottesdienst Kolping-Familie, Forsthaus Lengnau. 11.15 Eucharistiefeier in Italienisch. Dienstag, 27. August 9.00 Wortgottesfeier entfällt. 19.00 Ökum. Friedensgebet, Josefskapelle. Donnerstag, 29. August 9.15 Eucharistiefeier. CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Christkatholische Kirche St. Peter und Paul Sonntag, 25. August Kein christkatholischer Gottesdienst in Grenchen. EVANG.-METH. KIRCHE Baumgartenstrasse 43, Grenchen Sonntag, 25. August 19.00 Gottesdienst. GEMEINDE FÜR CHRISTUS GfC Freiestrasse 30, Grenchen Sonntag, 25. August 10.00 Jubiläums Gottesdienst 80 Jahre GfC Grenchen Gastchor: Canta Gaudio!

Ich suche eine liebe, mobile Partnerin fürs Leben, zwischen 50 und 66 J.

Bitte melde dich über 079 707 13 96

Eingabetermine Ausbildungsbeginn im Herbst 2019: bis 30. September 2019 Ausbildungsbeginn im Frühling 2020: bis 31. Januar 2020 Anmeldeformulare können bei der Stadtkanzlei, Bahnhofstrasse 23, 2540 Grenchen, bezogen werden. Grenchen, 13. August 2019 PRÄSIDENT DES STIFTUNGSRATES François Scheidegger, Stadtpräsident

Die Sprechstunde des Stadtpräsidenten findet statt am Mittwoch, 28. August 2019, 16.00–18.00 Uhr im Hôtel-de-Ville, Bahnhofstrasse 23, Sitzungszimmer 1. Stock. STADTKANZLEI GRENCHEN

Am Dienstag, 27. 8. 2019, 17.00 Uhr findet im Ratssaal des Parktheaters eine GR-Sitzung statt. Die Verhandlungen sind öffentlich. 1. Pensionskasse: Jahresrechnung 2018 und Bilanz per 31. Dezember 2018 mit Bericht der Revisionsstelle 2. Vertraulich (Landgeschäft) 3. Kauf Hagstrasse 4. Ferienheim Prägelz: Sicherheitsrelevante Massnahmen / Nachtragskredit 5. Revision Ortsplanung: Orientierung zur Analyse 6. Interpellation Daniel Hafner (SP): Eine Uhr für den Zytplatz: Beantwortung 7. Interpellation Fraktion SVP: Tempo-30-Postulat aus dem Jahre 2012, wo sind die Resultate?: Beantwortung 8. Orientierung über Projektstand diverser Geschäfte 9. ARA: Eigentümerstrategie und Leitbild (Meinungsbildung für DV) 10. Stiftung Adrian Girard: Erfolgsrechnung und Bilanz 2018 / Revisorenbericht zur Jahresrechnung 2018: Genehmigung 11. Sitzungsplan 2020 STADTKANZLEI GRENCHEN

IMPRESSUM

Ich bin 64-jährig, koche und wandere sehr gerne. Ich habe blaue Augen und ein Oberlippenschnäuzchen.

Zur Einreichung eines Gesuches berechtigt sind Schweizerbürger*Innen und Ausländer*Innen mit Niederlassungsbewilligung in Grenchen. Dem vollständig ausgefüllten Gesuch ist nebst den verlangten Unterlagen bei Erstausbildungen auch der Entscheid des Departements für Bildung und Kultur beizulegen.

Gemeinderat

3

Krachwanzen Bettlach Wir suchen für die kommende Saison motivierte Leute zur Verstärkung unseres Hornregisters. Auch für das Trompeten- und Posaunenregister sind Interessierte herzlich willkommen. Kontakt: Telefon 079 339 16 66

amtlicher Anzeiger für die Stadt Grenchen, www.grenchnerstadtanzeiger.ch Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach, Romont, Lengnau,Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Erscheinungsweise: wöchentlich, Donnerstag Herausgeber: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Geschäftsführerin: Lara Näf, 032 654 10 66, lara.naef@chmedia.ch Redaktion: Grenchner Stadt-Anzeiger Dejo Press GmbH J. Weibel Tel. 032 652 66 65 redaktion@grenchnerstadtanzeiger.ch Inseratenverkauf: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Druckerei: Mittelland Zeitungs Druck AG, Neumattstr. 1, 5001 Aarau Inserateschluss: Mittwoch, 10.30 Uhr Inseratepreis: mm sw CHF -.85 / mm farbig CHF 1.21 Stellen: mm sw CHF -.96 Immobilien: CHF -.96 alle Preise zuzüglich 7,7% MwSt. Auflage WEMF-beglaubigt: 23 521 Ex. (WEMF 2018) Copyright: AZ Anzeiger AG Der Grenchner Stadt-Anzeiger ist Mitglied des Bieler Regio-Kombis Plus Ein Produkt der

Verleger: Peter Wanner www.chmedia.ch Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 StGB:

AZ Anzeiger AG, AZ Fachverlage AG, AZ Management Services AG, AZ Regionalfernsehen AG, AZ TV Productions AG, AZ Verlagsservice AG, AZ Vertriebs AG, AZ Zeitungen AG, Belcom AG Dietschi AG, Media Factory AG, Mittelland Zeitungsdruck AG, Vogt-Schild Druck AG, Vogt-Schild Vertriebs GmbH, Weiss Medien AG


Grenchen

Nr. 34 | Donnerstag, 22. August 2019

5

Bis auf weiteres freie Fahrt auf den Grenchenberg

GRENCHEN Die Bergstrasse auf den Grenchner Hausberg ist seit Ende April wieder befahrbar. Letzte Woche wurden die letzten Instandstellungsarbeiten abgeschlossen und die Strasse von der Baudirektion abgenommen. DANIEL MARTINY

D

ie Strasse auf den Grenchenberg war Mitte Juni nach heftigen Regenfällen unter dem Gewicht eines Lastwagens auf einigen Metern eingebrochen. Die Strasse musste danach für die Reparaturarbeiten per sofort geschlossen werden. Die Bergtrasse drohte weiter einzubrechen, weil die Mauer, die das Fundament der Strasse sicherte, brüchig geworden war und das Füllmaterial herausgeschwemmt wurde. Als eine der letzten Arbeiten wurde Ende Juli der neue Deckbelag eingebaut und die Fahrt auf den Grenchenberg damit wieder frei gegeben.

«Die Strasse hält»

Unter der Leitung der Grenchner Baudirektion wurde die Strasse nun Mitte August offiziell abgenommen: Aquil Briggen erklärt: «Jetzt ist alles fertig instand gestellt. Zuletzt musste man noch warten, bis der Beton trocken war, um die Geländer zu montieren.» Aus seiner Sicht seien keine weiteren Massnahmen oder Ausbauten nötig. «Vorerst ist ja auch noch nicht sicher, ob man mit schwerem Gefährt irgendwann die Turbinen für die Windenergie auf den Berg transportieren muss. Bis dahin bleibt genügend Zeit, um eventuell weitere Schritte in die Wege zu leiten», so der Stadtbaumeister. Von jener Stelle, rund 200 Meter oberhalb des sogenannten Hufeisens, wo die Ampel für den Einbahnverkehr steht, geht also keine Gefahr mehr aus.

«Jetzt ist alles fertig instand gestellt. Zuletzt musste man noch warten, bis der Beton trocken war, um die Geländer zu montieren.» AQUIL BRIGGEN, STADTBAUMEISTER

um kein Risiko einzugehen.» Ein gewisses Restrisiko müsse man immer einplanen, schliesslich sei es eine Bergstrasse, wo Steinschlag oder andere Gefahren vorab bei extremer Witterung immer wieder möglich sind, auch wenn in letzter Zeit keine weiteren derartigen Vorkommnisse passiert sind. Einige Sicherheitsvorkehrungen wurden inzwischen bei der besagten Stelle getroffen. Sorgen bereitete zum Beispiel noch der Waldboden unterhalb der neuen Stützmauer. Diesen musste man neu bepflanzen, damit er nicht erneut ausgewaschen wird. Vorgeschlagen wurde zudem, dass man auf der Mauer einige Messpunkte setzt, um eventuelle Bewegungen messen zu können. Inzwischen verläuft der gesamte Verkehr auf den Grenchner Hausberg wieder normal. Die Gastgewerbe-Familien auf dem Grenchenberg konnten aufatmen und müssen nicht mit weiteren Umsatzeinbussen rechnen.

Nach der Sperrung der Bergstrasse wurde umgehend mit den nötigen Bauarbeiten begonnen.

«Man wird entscheiden müssen, ob weitere Stellen gefährdet sind, bevor man mit schweren Transportern den Berg hinauffährt.» RENATO MÜLLER, VERWALTER DER BÜRGERGEMEINDE

«Wir sind sensibilisiert»

Etwas skeptischer sieht die Sache Renato Müller, der Verwalter der Bürgergemeinde als Bauherrin. «Man wird entscheiden müssen, ob weitere Stellen gefährdet sind, bevor man mit schweren Transportern den Berg hinauffährt. Wir sind inzwischen genügend sensibilisiert,

Die Bewässerungsrohre, die aus der neuen Spritzbetonmauer ragen, sind gut sichtbar. (Bilder: zvg)

Das Domizil der Gemeinde für Christus an der Freiestrasse 30 in Grenchen. (Bild: zvg)

Wir feiern – feiern Sie mit! GRENCHEN 80 Jahre Gemeinde für Christus Grenchen – ein Meilenstein und Anlass zum Feiern! Im Rahmen eines bunten öffentlichen Festgottesdienstes wird dieses Jubiläum zelebriert.

Z

ur Feier sind auch Bewohner aus der Stadt Grenchen und der Region herzlich eingeladen. Im Zentrum der Feier stehen auch ein paar nostalgische Erinnerungen

sowie ein hoffnungsvoller Ausblick. Der Stadtpräsident wird eine Ansprache halten; weiter gibt es spannende Lebensberichte von Menschen, die Gott konkret erlebt haben. Der Event wird von auserlesenen Liedern des Grenchner Männerchors Canta Gaudio umrahmt und mit einem reichhaltigen kulinarischen Höhepunkt abgerundet. Und übrigens: Das Ereignis bietet Ihnen eine einmalige Gelegenheit für einen Einblick hinter die Kulissen dieser Freikirche, die Teil einer schweizweiten Ge-

LUXORY

Gewinnen Sie Tickets für den Schlagerabend

Claudia Jung, Geschwister Hofmann, Michele Joy & Mariella Grabowski. Das sind bekannte Namen von Interpreten, die am 30. August im Luxory in Grenchen auftreten. Das Motto heisst: Schlagerabend. Tickets sind erhältlich unter www.koller-events.ch (Telefon 079 814 01 97). Türöffnung für den

Schlagerabend vom 30. August ist um 18 Uhr. Beginn: 20 Uhr. mgt

Michele Joy.

Mariella Grabowski.

Geschwister Hofmann.

Claudia Jung. (Bilder: Keystone, zvg)

Der Grenchner Stadt-Anzeiger verlost 1 Mal zwei Tickets. Was Sie tun müssen? Ganz einfach. Rufen Sie uns am Freitag, 23. August, 11.50 Uhr an. Der erste Anrufer oder die erste Anruferin erhält die zwei Tickets!

meindebewegung ist. Als «Vier-Generationen-Kirche» vereint sie seit dem Start der gemeinsame Glaube an Gott, der generationenübergreifend erlebbar und vertrauenswürdig ist. Das haben ungezählte Besucher erfahren, die in den vergangenen 80 Jahren in der Freikirche einund ausgegangen sind. mgt Jubiläumsfeier Gemeinde Christus Grenchen: 25. August 2019, 10 bis 22 Uhr (anschliessend Imbiss), an der Freiestrasse 30 in Grenchen; www.grenchen.gfc.ch.


6

FC Grenchen aktuell

Donnerstag, 22. August 2019 | Nr. 34


Menschen

Nr. 34 | Donnerstag, 22. August 2019

7

Die sportliche Entdeckungsreise

GRENCHEN Der Bewegungsevent «Coop Andiamo von schweiz.bewegt» hat als erste Station in Grenchen Halt gemacht. Zahlreiche Familien und Sportbegeisterte fanden den Weg zum Tissot Velodrome und machten fleissig mit. DANIEL MARTINY (TEXT UND FOTOS)

N

ach dem Motto «Chömet euch cho bewege» hat der Event den regionalen Sportvereinen eine ideale Plattform angeboten, sich zu präsentieren. Diese Möglichkeit wurde rege genutzt. Sei es eine Trampolin-Show, eine Zumba zum Mitmachen, ein Box-Training des Sporting Box-Club Grenchen, eine Fitness-Lektion von «update Fitness», Karate von «Nippon Karate Grenchen» oder eine Zeitmessung auf dem Pumptrack. Die sportlichen Möglichkeiten kannten eigentlich kaum Grenzen.

333,7 Kilometer für die Grenchner

Alt und jung im Einsatz: Mittendrin auch Politiker Matthias Meier-Moreno.

Die «schnäuschte Gränchner»

Für «Grenchen Tourismus» unterwegs: Karin Heimann, Jean-Pierre Bartlome, Lara Näf und Stadtschreiberin Luzia Meister.

Mit dem «Lauf für dini Region» stand am Sonntagnachmittag ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm. Innert 15 Minuten galt es, auf einer abgesperrten Laufstrecke im Leichtathletikstadion so viele Meter wie möglich für die eigene Region zurückzulegen. Herrlich anzusehen, wie Jung und Alt, sprintend oder marschierend, mit dem Kinderwagen oder mit Walking-Stöcken Runde um Runde absolvierte. Stolze 333,7 Kilometer haben die Grenchner dabei total gesammelt. Eine gute Vorlage für die weiteren sechs Austragungsorte. Wird Grenchen gewinnen, oder wird es Frauenfeld, Rheinfelden, Dielsdorf, Chur oder La Tour-de-Peilz schaffen, diese Marke zu überbieten? Unmittelbar danach fanden auf der Aschenbahn die Finalläufe um den Titel «schnäuschte Gränchner» statt. Kinder und Jugendliche von 7 bis 12 Jahren sprinteten über 50, 60 oder 80 Meter. Bei den Männern ging der Titel wenig überraschend an Elia Marti. Bei den Frauen wiederholte die Leichtathletin Lenja Heusser vom TV Grenchen ihren Vorjahressieg über 80 Meter mit einer Bestzeit von 11,02 Sekunden. Wer immer noch Bewegungsdrang verspürte, machte zum Abschuss des Tages nochmals bei einer Show mit Zumba, Jumping-Fitness oder Tänzen mit.

Karate zum Mitmachen von «Nippon Karate Grenchen».

Hoch hinaus ging es vor dem Velodrome im Sportklettern.

Mit guter Hilfe ist jedes Gewicht zu stemmen.

JumpingFitness zum Mitmachen.

«Pump Track» mit Zeitmessung.

«Dr schnäuscht Gränchner» seines Jahrgangs steht zuoberst auf dem Treppchen.

Bei den Kindern besonders beliebt: Jamadu.

«Vivereemozioni by Daniela Sasso».

Er kann nicht nur gut jassen: Adrian Schleiss mit seinem Vater (rechts).

Mit dem Fahrrad hoch hinaus: eine Herausforderung für die Mutigsten.

Spriten wie die Profis: Wer hat zuletzt die Nase vorn?

«Jeder Meter zählt» funktioniert im Teamwork.

«update Fitness», das geht an die Knochen.


Immobilien

Nr. 34 | Donnerstag, 22. August 2019

VERMIETEN P

re Bettlach, Bischmattstr. is 2½-Zi.-Dach-Whg. 780.–/170.– NK -H GK, GS, neue Küche, neues Bad, eigene it Waschmasch., sehr gross, schön, hell, Laminat Bettlach, Drosselweg 4½-Zi.-Whg. sehr gross! 1000.–/170.– NK ab 30. 9. 19, gross, schön, neue Küche, hell, Laminat, Süd-Balkon Grenchen, Bettlachstr. 2½-Zi.-Whg. 750.–/150.– NK ab 30. 9. 19, gross, schön, hell, Laminat, gr. Balkon 4½-Zi.-Whg. 1010.–/180.– NK ab 31. 10. 19 gross, schön, hell, Laminat, gr. Süd-Balkon Bastelraum/Büro, unterteilbar, ab Fr. 400.– 105 m² , vier grosse Räume, Fr. 150.–/m² , drei Nasszellen, gute Lage, Parkplatzmöglichkeiten Tel. 032 645 22 62 oder 079 400 25 00 www.nickandreas.ch/grenchen.htm

Zu vermieten in Grenchen an ruhiger Lage am Südrand der Stadt

4 - Zimmer-Wohnung Römerbrunnenweg 5

Moderne Küche und Bad, Balkon, Estrich- und Kellerabteil Mietzins Fr. 951.– mtl. inkl. Akonto Nebenkosten Mietbeginn 1.Dezember 2019 oder nach Vereinbarung Besichtigung und Auskunft: Herr Arm, Hausverantwortlicher Telefon 032 645 26 10 Zu vermieten in Rüti bei Büren

4½-Zimmer-Wohnung 85 m², saniert, nach Vereinbarung. Keine Tiere, Nichtraucher bevorzugt MZ Fr. 1020.– + NK Fr. 180.– Familie Roth, Tel. 032 351 40 20

Zu vermieten in Grenchen ab 1. Oktober

zwei 3-Zimmer-Wohnungen

in 3-Familien-Haus im 1. OG mit Balkon MZ Fr. 1120.– inkl. NK 2. OG MZ Fr. 1050.– inkl. NK Bushaltestelle ½ Gehminute PP Fr. 40.– oder Garage Fr. 80.– möglich Telefon 032 645 36 73

Im Zentrum von Grenchen zu vermieten per sofort

schöne 3-Zimmer-Wohnung mit Wohnküche, GS, Bad/WC, WM/TU, Parkplatz. MZ Fr. 1000.– inkl. aller NK Telefon 032 641 23 20

VERKAUFEN

VERKAUFEN

9


10

Veranstaltungskalender

Donnerstag, 22. August 2019 | Nr. 34

Volle Konzentration bei den Geschicklichkeitsspielen (Foto: SWG)

Spiel und Spass an der 16. Chinderolympiade

MELDEN SIE IHREN ANLASS! Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Anlass frühzeitig auf der Internetseite www.grenchen.ch unter «Aktuelles –›

Anlässe» einzutragen. Sie erhalten mit einem Eintrag einen kostenlosen Auftritt in diesem Veranstaltungskalender sowie auf der Internetseite der Stadt Grenchen. Die Daten werden gleichzeitig auch für die Printagenda in

den Ausgaben az Grenchner Tagblatt, az Solothurner Zeitung, ot Oltner Tagblatt sowie deren Onlineveranstaltungskalendern verwendet. Eintragungen bis 10 Tage vor Anlass, keine Publikationsgarantie.

Kinder aufgepasst! Die traditionelle Chinderolympiade steht vor der Tür. Die SWG lädt am Samstag, 31. August 2019, Kinder und ihre Familien zum bunten Rahmenprogramm. Geschicklichkeitsspiele, die Schminkstation und natürlich das Herumtollen auf der Hüpfburg sind Teil des Programmes. Weil so viel Bewegung hungrig und durstig macht, gibt es am Schluss für alle Teilnehmenden einen kleinen Imbiss. Ein Besuch an der Chinderolympiade lohnt sich und ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei den Spielen gibt es zwei Alterskategorien für Kinder von 2 bis 5 Jahren und von 6 bis 11 Jahren. Als Belohnung und als Andenken an diesen besonderen Tag darf jedes Kind ein kleines Geschenk mit nach Hause nehmen. Samstag, 31. August 2019, 11.00 – 16.00 Uhr, Marktplatz Grenchen

IN GRENCHEN IST WAS LOS!

DONNERSTAG, 22. AUGUST 18.45 Uhr: Info-Abend Techniker HF und Berufsprüfungen in Elektrotechnik. Informationsveranstaltung zu den HF Studiengängen. Interessiert ein Studium oder einer Weiterbildung an der hftm? Besuchen Sie unverbindlich den Info-Abend und beschleunigen Sie Ihre Karriere. Der Info-Abend findet jeweils um 18.45 Uhr am Standort in Grenchen in der Aula im 1. Stock, statt. Anmeldung erwünscht. Genügend Parkplätze vorhanden. Anmeldung unter: www.hftm.ch. Höhere Fachschule für Technik Mittelland HFTM, Sportstrasse 2.

FREITAG, 23. AUGUST 7.00–12.00 Uhr: Markt mit Frischprodukten. www.gvg.ch Marktplatz. 19.00 Uhr: Forum Grenchen: Transition Town – Stadt im Wandel. Filmvorführung und Vortrag mit Transition Biel/Bienne. Film «In Transition 2.0» und Vortrag von Transition Biel/Bienne. Weitere Informationen unter: www.forumgrenchen.ch. Der Film wird in englischer Originalsprache mit deutschen Untertiteln gezeigt. Eintritt frei. www.forumgrenchen.ch Parktheater, Lindenstrasse 41. 21.00–23.00 Uhr: Jurasternwarte offenes Dach. Nachthimmelbeobachtung. Bei schönem Wetter werden die Sternbilder, Planeten, Kugelsternhaufen, Sterne, Galaxien gezeigt. www.jurasternwarte.ch Jurasternwarte, Untergrenchenberg.

SAMSTAG, 24. AUGUST 13.30–16.00 Uhr: Die Kapelle Allerheiligen ist jeden Samstag Nachmittag für die Bevölkerung geöffnet, sei es zur freien Besichtigung oder zum Gebet. Kapelle Allerheiligen, Allerheiligenstrasse. 14.00–17.00 Uhr: «Ich steig aus und mach meine eigene Regie». Regie-Kurs. «Ich als Regisseur/in?» Was sind im Detail die Aufgaben, und wo aber auch wie kann man sich abgrenzen? Probegestaltung mit einem effizienten Probeplan leicht gemacht. Ein Quer-Einstieg in die Regiearbeit für Leute ohne und wenig Erfah-

rung. Dozent: Alex Truffer Kurskosten: CHF 298.–. www.theaterschulegrenchen.ch Grenchen.;VV:sekretariat@theaterschulegrenchen.ch 14.00–17.00 Uhr: «Lichter-Welten». Theater-Werkstatt. Ein Kurs für alle die sich die Welt der Theaterbeleuchtung interessieren. Kursinhalte: Geschichte der Theaterbeleuchtung, Strom und Sicherheit, Beleuchtungskörper, -arten und -positionen, Filtertechniken, Farbzusammenhänge und deren Wirkung, Linsen, Reflektoren, Fassungen und Zubehör, Lichtsteuerungssysteme, Grossbild-Projektionen. www.theaterschulegrenchen.ch Grenchen.; sekretariat@theaterschulegrenchen.ch 14.00–16.00 Uhr: SVP Wahlveranstaltung. Anschliessend für geladene Gäste Jubiläum 20 Jahre SVP Grenchen. Getränke und Imbiss. Zytplatz.

11.30 Uhr: Picknick, Bräteln, Spiele und Spass. Gemeinsam mit den Familien der Teilnehmer/innen der Deutschkurse und des Sprachcafés verbringt man den Sonntagnachmittag am Waldrand oberhalb Grenchens. Anmeldung ist erwünscht: info@granges-melanges.ch oder 079 282 19 86. Glutzhütte, Grubenweg.

DIENSTAG, 27. AUGUST 7.00–12.00 Uhr: Markt mit Frischprodukten. www.gvg.ch Marktplatz.

MITTWOCH, 28. AUGUST 16:00 - 18:00 Uhr: Stadtpräsident François Scheidegger reserviert sich Zeit, um sich mit Einwohnerinnen und Einwohnern der Stadt Grenchen zu treffen, die ihm persönliche Anliegen vorbringen wollen. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Stadthaus, Sitzungszimmer 1. Stock

DEMNÄCHST

SONNTAG, 25. AUGUST

«SCHMELZI FLOHMI»

14.00–17.00 Uhr: «Ich steig aus und mach meine eigene Regie». Regie-Kurs. «Ich als Regisseur/in?» Was sind im Detail die Aufgaben, und wo aber auch wie kann man sich abgrenzen? Probegestaltung mit einem effizienten Probeplan leicht gemacht. Ein Quer-Einstieg in die Regiearbeit für Leute ohne und wenig Erfahrung. Dozent: Alex TrufferKurskosten: CHF 298.–. www.theaterschulegrenchen.ch Grenchen.; VV: sekretariat@theaterschulegrenchen.ch

7. September 2019, 9 - 16 Uhr Zehnter «Schmelzi-Flohmi» auf dem Märetplatz Grenchen. Über 100 Flohmarktstände, Festwirtschaft, Kinderflohmi, Kinderschminken u.a., Live Band und Drehorgeltreffen. Anmeldeformulare unter www.schmelzi.ch. Kontakt: flohmi@schmelzi.ch Marktplatz Grenchen

14.00–17.00 Uhr: «Lichter-Welten». Theater-Werkstatt. Ein Kurs für alle die sich die Welt der Theaterbeleuchtung interessieren. www.theaterschulegrenchen.ch Grenchen.; sekretariat@theaterschulegrenchen.ch 10.00 Uhr: Jubiläums–Gottesdienst 80 Jahre Gemeinde für Christus. Gastchor: Canta Gaudio. Wir feiern 80 Jahre - feiern Sie mit! Festlicher Jubiläums-Gottesdienst mit Canta Gaudio als Gastchor und gratis Imbiss. Gemeinde für Christus, Freiestrasse 30.

AUSSTELLUNGEN/MUSEEN Kunsthaus Grenchen, Bahnhofstrasse: Carmen Perrin – «Reprends ton souffle». Installationen, Zeichnungen, Skulpturen, Videos. Die Ausstellung dauert bis am 22. September. www.kunsthausgrenchen.ch Do 14–17 Uhr Fr 14–17 Uhr Sa 14–17 Uhr So 11–16 Uhr Kultur-Historisches Museum Grenchen Geschlossen wegen Umbau 10. Juni – 20. September 2019. Wiedereröffnung und Jubiläumsfest «20 Jahre Museum» am 21. September 2019. www.museumgrenchen.ch

Openhouse im Lindenhaus Spiel und Spass für die ganze Familie! Mit Food-Trucks, Kaffee und Kuchen, FussballschussSpeedanlage von MS Sports, Boxkasten, Hüpfburg, Kinderschminken, Henna-Tattoos, Parcours der Feuerwehr, Tanzgruppe «No Limit» und vielem mehr. Das Lindenhaus-Team freut sich über ihren Besuch. Samstag, 31. August 2019, 14.00 - 19.00 Uhr Lindenhaus Grenchen

Profile for AZ-Anzeiger

20190822_WOZ_GSAANZ  

Grenchner Stadt-Anzeiger 32/2019

20190822_WOZ_GSAANZ  

Grenchner Stadt-Anzeiger 32/2019