Issuu on Google+

Wuchedonner

Woche 27 / Donnerstag, 4. Juli 2013

Inseratenannahme ZoďŹ nger Tagblatt AG Henzmannstrasse 20 4800 ZoďŹ ngen Tel. 062 745 93 93 Fax 062 745 93 49 www.wuchedonner.ch inserate@wuchedonner.ch

Lokale Anzeigen Heidi Marty Aenismatt 701 4712 Laupersdorf Tel. 062 391 80 47 Fax 062 391 80 48 heidi.marty@wuchedonner.ch

Ihr Gebäudeveredler Brunner Polybau GmbH • Wintergärten Kirchenfeld 469 • Ganzglas-Verglasungen 4712 Laupersdorf • Flach- und Steildach Tel. 062 391 14 20* • Fassadenbekleidungen Natel 079 222 88 11* • Spenglerarbeiten • Schlosserei u. Metallbau kontakt@brunnerpolybau.ch www.brunnerpolybau.ch

sympathischfarbig

WINTERGARTEN/WINDSCHUTZ Auage 23 400 Ex. | Inserateschluss: Montag, 16.00 Uhr

Balkon und Freisitzverglasungen mit bewährten Systemen. WINDSCHUTZ: fßr den kßhlen Sommerabend freie 2098347 Sicht erwßnscht? COVER

ErschEint jEdEn donnErstag im thal, gäu, untErgäu und BippEramt

2101027

Zimmerei – Sägerei

4717 MĂźmliswil Beratung und AusfĂźhrung Langenbruckstr. 36, Tel. 062 386 70 07 E-Mail: admin@holz-bau.ch www.holz-bau.ch

– Hallen + Scheunen – Elementhäuser – Minergiebauten – Dach- und Wandisolationen – Gebäudesanierungen – Bedachungen – Innenausbau – Treppenbau – Tßren + HolzbÜden – Holzverkauf – Abbundcenter 2098522

KIDS TENNIS - CAMP 2013 Mo, 5. bis Do, 8. August 2013

2126145

L HUBER 

Was sĂźsch!

Auto und Motorrad

Oensingen

FĂźr Kinder von 7 - 16 Jahren

Niederbipp

PERSONALDIENSTLEISTUNGEN AG

Ausbildung Kat.: B, BE, A1, A, Roller

     

          www.fahrschulehuber.ch

2101200

TEMPORĂ„R UND DAUERSTELLEN

Excellent Personal AG Hauptstrasse 2 4702 Oensingen 062 388 10 00 www.excellent.ch 2098524

(max. 50 TeilnehmerInnen)

p a ss .... Spiel, S Ăźgen! n g r e V d n u

fitne XX

Gesundheit Sport Freizeit

Infos und Anmeldung auf: www.fitnexx.ch 2101071

Im fitneXX Balsthal


Wuchedonner

Donnerstag, 4. Juli 2013

sympathischfarbig

Veranstaltungen 4. – 18. Juli 2013

Notfalldienste Donnerstag, 4. Juli

Ärztlicher Notfalldienst Wenn Ihr Hausarzt, sein Stellvertreter oder ein anderer Arzt Ihrer Wahl nicht erreichbar ist, steht Ihnen bei dringlichen gesundheitlichen Problemen der ärztliche Notfalldienst zur Verfügung. Für die Bewohner von Langenthal, Herzogenbuchsee und Huttwil und Umgebung gilt folgende Notfallnummer. 0900 57 67 47 (CHF 1.98/min.)

sonntag, 7. Juli

Kestenholz – 14.00 Uhr Grillnachmittag der KöpfliSenioren, Vogelschutzhütte Aedermannsdorf – Öffentlicher Mittagstisch im Sonnehuus Anmeldung bis 09.30 Uhr Kestenholz – 14.00 Uhr Grillnachmittag der Köpflisenioren in der Vogelschutzhütte Freitag, 5. Juli

Zahnärztlicher Notfalldienst SSO An 365 Tagen während 24 Stunden erreichbar unter Tel. 0848 00 46 00

Aedermannsdorf – Öffentlicher Mittagstisch im Sonnehuus Anmeldung bis 09.30 Uhr

Apotheken Jura Apotheke, Ch. Sarkar, Herrengasse 13, 4710 Balsthal, Tel. 062 391 31 73 Apotheke Drogerie Hägendorf, Solothurnerstrasse 5, 4614 Hägendorf, Tel. 062 209 60 50 Apotheke Oensingen, Zentrum Mühlefeld, 4702 Oensingen, Tel. 062 396 16 16 An Sonn- und Feiertagen von 11–12 Uhr geöffnet

Balsthal – 08.00–11.00 Uhr Wochenmarkt in der Goldgasse – Pferdesporttage im Moos

Spital Olten Solothurn Langenthal

Tel. 062 311 41 11 Tel. 032 627 31 21 Tel. 062 916 31 31

samstag, 6. Juli Balsthal – Pferdesporttage im Moos Mümliswil – ab 14.00 Uhr Club 30 präsentiert Riverside Open Air

Herbetswil – Bergfest Hintere Schmiedenmatt 11.00 Uhr Berggottesdienst Jodlermesse mit dem Jodlerklub Rosinlithal Nachmittag Unterhaltung mit dem Ländlertrio Gross Schönenberg Jodlerklub Rosinlithal und dem Ensemble MV Herbetswil. Der Anlass findet bei jeder Witterung statt.

Aedermannsdorf – Öffentlicher Mittagstisch im Sonnehuus Anmeldung bis 09.30 Uhr

Balsthal – Pferdesporttage im Moos

Mümliswil – ab 20.00 Uhr Jodlerchilbi im Reckenkien, Jodllerklub Passwang

Mümliswil – ab 08.00 Uhr Guldenthaler Buurezmorge mit Grillplausch im Landgasthof Ochsen, Guldenthalerjodler Donnerstag, 11. Juli Mümliswil – Blutspendeaktion 11.Juli 2013 17.30–20.30 Uhr Schulhaus Brühl , Ramiswilerstrasse 5 , 4717 Mümliswil

sympathischfarbig

Redaktion Zofinger Tagblatt AG, Henzmannstr. 20, 4800 Zofingen Tel. 062 745 93 93, Fax 062 745 93 49 Redaktion@wuchedonner.ch Chefredaktor: Bruno Muntwyler Redaktorin: Brigitte von Arx Crossmedia / Inserate Zofinger Tagblatt AG, Henzmannstr. 20, 4800 Zofingen Tel. 062 745 93 93, Fax 062 745 93 49 inserate@wuchedonner.ch Leiter Crossmedia: Jörg Kilchenmann Berater: Thomas Ruf Lokale Anzeigen Heidi Marty Aenismatt 701, 4712 Laupersdorf Tel. 062 391 80 47, Fax 062 391 80 48 heidi.marty@wuchedonner.ch

samstag, 13. Juli

sonntag, 14. Juli Mümliswil – ab 11.00 Uhr Jodlerchilbi im Reckenkien, Jodllerklub Passwang Donnerstag, 18. Juli Balsthal – 11.30 Uhr Seniorenmittagstisch im Hotel Kreuz

Aedermannsdorf – Öffentlicher Mittagstisch im Sonnehuus Anmeldung bis 09.30 Uhr

Tel. 062 745 93 93 www.wuchedonner.ch

IMPRESSUM Zofinger Tagblatt AG, Henzmannstr. 20, 4800 Zofingen Tel. 062 745 93 93, Fax 062 745 93 19 info@wuchedonner.ch Direktion: Roland Oetterli Leiter Verlage: Jörg Kilchenmann

Balsthal – 08.00–11.00 Uhr Wochenmarkt in der Goldgasse

inserieren sie gratis unter www.wucheDonner.ch

Jede woche neu! Wuchedonner

Herausgeber

Freitag, 12. Juli

Qualitätsprodukte zum Spitzenpreis

Auflage Thal u. Gäu Oberaargau Gesamtauflage Anzeigentarif Thal u. Gäu Annoncen 1. Seite Letzte Seite Kopffeld

Fr. Fr. Fr. Fr.

Inseratenschluss Redaktionsschluss

23 400 Ex. 31 600 Ex. 55 000 Ex.

Offerten sind kostenlos Nordstrasse 17

www.tröschfenster.ch 4665 Oftringen

Gesamtaufl. 0.61 / mm Fr. 1.03 0.87 / mm Fr. 1.58 0.77 / mm Fr. 1.30 160.–

062/797 67 32

2104842

Tel. 117 Tel. 1414 Tel. 144 Tel. 118

Montag, 16.00 Uhr Montag, 08.00 Uhr

Abonnemente / Vertrieb Zofinger Tagblatt AG, Henzmannstr. 20, 4800 Zofingen Tel. 062 745 94 45, Fax 062 745 93 19 abo@wuchedonner.ch

wenn es einfach schwierig wird

Abopreise Gratis im Streugebiet Ausserhalb Streugebiet Fr. 80.–

Die Dargebotene Hand

Erscheinung Wöchentlich jeweils am Donnerstag

Wir sind da rund um die Uhr

2098505

Polizei Rega Sanitätsnotruf Feuer- und Ölwehr

2


3

Wuchedonner

Donnerstag, 4. Juli 2013

sympathischfarbig

Veranstaltungen / empfehlungen Diabetes – was nun ?

r uns auch unte Besuchen Siebelkamber.ch

JAHRE

«Wir lassen Sie nicht im Regen stehen.»

www.moe

Schweizerische Diabetes-Gesellschaft www.diabetesuisse.ch PC 80-9730-7

SPAR-AN

Möbel Kamber+Co. | Hintere Gasse 15 | 4717 Mümliswil | Telefon 062 391 41 37* Di–Fr 9.00–12.00/13.30–18.30, Sa 9.00–16.00 | Do offen bis 20.00 | Mo geschlossen

GEBOTE

Teil-Ausverkauf

30%

z.B. Wohnwand CARINA statt Fr. 4682.– netto Fr. 1480.–

60%

50%

Alle Preise sind Abholpreise. Solange Vorrat.

2098005

L EHMANN C ATERING UND P ARTYSERVICE

Guldenthaler Buurezmorge Mümliswil im Garten des Landgasthof Ochsen Sonntag, 7. Juli 2013 ab 08.00 -11.30 Uhr

Grillplausch ab 12.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Guldenthaler Jodler Daniela und Christoph Jeker Bei schlechtem Wetter stehen uns die Räumlichkeiten des Gasthof Ochsen zur Verfügung. 2147542

STOPP! Neu! Olten!

Scharfe Russin

26, mega geil, vollb., sexy, bis 7.7. Tel. 079 246 30 83

2145088

Vor Ort für Sie da!

10 JAHRE

Bienkenstrasse 21 CH-4702 Oensingen T 062 396 10 90 thomanndh@bluewin.ch www.thomanndh.ch

• • • • • • • •

Swiss Dental Hygienists QM

Ich freue mich auf Ihren Anruf! Kurze Anmeldefristen

Rita Thomann-Studer Dipl. Dentalhygienikerin HF

Wir sind von Montag bis Samstag für Sie da!

Professionelle Zahnreinigung Karieskontrolle Fissurenversiegelung Behebung von Zahnfleischproblemen Bleichen der Zähne Kontrolle der Schleimhaut Einsetzen von Zahnbrillanten QM-Zertifiziert

062 396 10 90

2143394

www.wuchedonner.ch

Rotkreuz-Notruf Telefon 0848 012 012 Postcheck-Konto 50-3932-6

Export- + OccasionAutos

Wir kaufen Ihr Auto zu einem fairen Preis. Alle Marken und Jahrgänge, Kilometer egal. Barzahlung, sofort Abholung. Wir sind immer erreichbar. Sa. + So. 079 546 02 77 2125564

Freitag, 12. Juli / Samstag, 13. Juli 9 Uhr , ab 1 g a dies t i Fre nd Ol u s t i ger, H J BE Schla mit D

Sams tag ab 16 U hr Allein unter halte r Sky T rain

Eintritt frei

diverse Grillspezialitäten Reservation erwünscht Auf Ihren Besuch freut sich Wirtin Marianne Winkler und OK-Team Tel. 062 961 13 93

2145063

Nordringstrasse 19, CH-4702 Oensingen Telefon 062 396 38 44, Fax 062 396 38 45 info@lehmann-catering.ch, www.lehmann-catering.ch

40%

2147563

Wir bauen um und räumen unser Lager.


Wuchedonner

Donnerstag, 4. Juli 2013

sympathischfarbig

4

MatzEndorf | Bier- und grillFesT iM gasThoF sTernen

Bier vom fass, grilladen und grosses Salatbuffet Am vergangenen Freitag, 28. Juni, war Grillieren und Feiern angesagt im Gasthof Sternen Matzendorf. An so einem schönen Sommerabend lockte dies viele Gäste an. Parat war ein gluschtiges Salatbuffet, saftige Fleischspezialitäten, dazu dezent musikalische Unterhaltung und natürlich ein feines Bier vom Fass. Ab 20 Uhr öffnete zusätzlich

die Kellerbar ihre Türen für Geniesser spritziger Getränke. Wer in Dirndl oder Lederhosen im «Sternen» erschien, bekam einen Chübu umsonst. Wer diese Gelegenheit verpasste, hat nochmals die Chance , nämlich am Freitag, 12. Juli, ab 17 Uhr. Das «Sternen»Team freut sich auf zahlreichen Besuch. HeiDi Marty

Echt entspannt und gemütlich scheint sich dieses Grüppchen im «Sternen»-Garten niedergelassen zu haben.

Solch frische, knackige Salate und die herrliche Grillwurst dazu geniesst Das sympathische «Sternen»-Team verwöhnte die Gäste aufmerksam und man(n) natürlich nicht nur mit dem Gaumen, sondern ebenso mit den kompetent mit Bestem vom Grill und aus dem Keller. FoTos heidi MarTy Augen.

EgErkingEn | Teppich-grossisT und Feng-shui-BeraTer

Machen gemeinsame Sache

Im Rahmen der engeren Zusammenarbeit zwischen der Tesil AG in Egerkingen und dem Feng-Shui-Berater Fabrice Müller aus Stein AG finden in der Teppichausstellung neu regelmässig Vorträge statt.

Freuen sich auf die Zusammenarbeit: Tesil-Geschäftsführer Bruno Schürch und Feng-Shui-Berater Fabrice Müller.

zvg

Viele Wege führen zum persönlichen Harmoniegarten. Wie man mit Hilfe von Feng Shui und Geomantie den eigenen Garten ganzheitlich gestalten und ausrichten kann, zeigte Fabrice Müller, Berater für Feng Shui und Geomantie, in seinem Vortrag am vergangenen Dienstag in der Teppichausstellung der Tesil AG in Egerkingen auf. Der Vortrag war gleichzeitig Startschuss einer engeren Zusammenar-

beit zwischen der Tesil AG unter der Leitung von Bruno Schürch und dem Feng-Shui-Berater Fabrice Müller. Der nächste Vortrag findet am 3. September um 19.30 Uhr über die Wirkung von Farben in Räumen statt. Ausserdem können die Besucher der Tesil AG die aufbauende Wirkung eines Steinkreises sowie anderer geomantischer Zonen erspüren.

Nächster Feng-Shui-Vortrag: Über die Wirkung von Kraftfarben im Raum. Dienstag, 3. September, 19.30 Uhr, Tesil AG, Egerkingen. Eintritt: Fr. 10.– pro Person. Weitere Infos: www.tesil.ch, www.raumund-sein.ch PD


5

Wuchedonner

Donnerstag, 4. Juli 2013

sympathischfarbig

Susi Bader für jeden Fall Ihre Reinigungskraft Tel. 076 445 64 11 Jetzt Speziell: Wohnungsabgabe mit Garantie Renovationswohnungen und Diverses Eventendreinigungen 2140494

Putztüüfeli ( CH )

SRT EUP RAM RSA CTH ÄR U DEE NN

EmpfEhlungEn / VEranstaltungEn

Telefon 062 391 16 07 www.ackermann-bedachungen.ch

2102660

Dachkontrolle, steil oder flach, mir si vom Fach.

Inserieren im Wuchedonner! telefon 062 745 93 93

schnell, prompt, sauber Gutschein Fr. 20.– Privathaushalte – Büros – Arztpraxen – Geschäfte Einfamilienhäuser – Umschwung – Endreinigungen Baureinigungen – Wochen – Monatsreinigungen

Nicht kumulierbar pro Kunde nur ein Gutschein einlösbar

2126672

Hauptstrasse 32, 4728 Wolfwil, Tel. 032 636 11 26

Daniel Brunner Geschäftsführer Ihr Gebäudeveredler Brunner Polybau GmbH Kirchenfeld 469 4712 Laupersdorf Telefon 062 391 14 20* Natel 079 222 88 11* kontakt@brunnerpolybau.ch www.brunnerpolybau.ch

• • • • • •

Wintergärten Ganzglas-Verglasungen Flach- und Steildach Fassadenverkleidungen Spenglerarbeiten Schlosserei und Metallbau

2145772

Balkon und Freisitzverglasungen mit bewährten Systemen. WINDSCHUTZ: für den kühlen Sommerabend freie Sicht erwünscht? COVER Beschattungen Vertikal- und Gelenkmarkisen. Wir bieten Ihnen gerne das ganze Programm an.

2098423

WINTERGARTEN/WINDSCHUTZ


Wuchedonner

Donnerstag, 4. Juli 2013

sympathischfarbig

6

Wochenhoroskop vom 4. bis 10. Juli Widder 21.3. – 20.4. Sie wirken vernünftig und rational. Denken Sie daran, dass Ihre Beziehung Gefühle und Leidenschaft braucht. Ihr Partner könnte sich sonst schnell vernachlässigt fühlen. Bei der Arbeit sollten Sie Ihre Meinung vertreten, Ihr Interesse zeigen und handeln. Ewiges Abwarten und zu viel Zurückhaltung können sich negativ auswirken.

Stier 21.4. – 20.5.

In der Mitte Andrea Mühlemann, Teamleiterin/Administration, rechts Peter Fluri, Kundenberater.

OenSingen | 70 JAHRE IMoBERDoRF AG: TAG DER oFFENEN TÜR

Die Besucher bekamen profunde Antworten

Am letzten Samstag war die Bevölkerung anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Imoberdorf AG in Oensingen zum Tag der offenen Türe eingeladen. Imoberdorf AG, aus Tradition präzise … stellt hochpräzise Rundtaktmaschinen her für die hochproduktive Serienfertigung. Ihre Maschinen werden in den unterschiedlichsten Industrien eingesetzt wie der Uhren-, Schloss-und Automobilindustrie, sowie für die Bearbeitung von Kolben und Pleuel für die Kompressorenindustrie. 1943 war die Gründung der Imoberdorf AG. Die Bevölkerung zeigte sich interessiert und bekam bei einem Rundgang von den Mitarbeitern präzise Antworten auf ihre Fragen. Natürlich fehlte auch das Kulinarische nicht: Die Besucher wurden mit einem feinen Zmorge oder Mittagessen verwöhnt. Heidi Marty Jenny und Markus Imoberdorf.

Peter Imoberdorf, rechts, erteilt diesem Besucher fundierte Auskünfte rund um die hochpräzise Serienfertigungen. FoToS HEIDI MARTy

Lösungen finden, Gespräche führen und andere aufmuntern – das sind momentan Ihre Stärken. Vielleicht haben Sie etwas Mühe, sich selbst zu motivieren. Sorgen Sie für Abwechslung, entspannen Sie sich und finden Sie Dinge, die Ihnen Spass machen. Im Job könnte es zu einem wichtigen Schritt auf der Karriereleiter kommen.

Zwilling 21.5. – 20.6.

Ihr Alltag läuft rund, Sie strahlen eine tiefe Gelassenheit aus und bekommen nette Komplimente. In einer Beziehung trägt das viel zu einer guten Stimmung bei und als Single stehen Ihnen alle Türen offen. Ihre Finanzen sind das Einzige, was Ihnen etwas Sorgen machen sollte. Erstellen Sie ein Budget und hüten Sie sich vor unüberlegten Ausgaben.

Krebs 21.6. – 22.7.

Vermutlich bleiben Sie momentan lieber zu Hause. Es könnte sich lohnen, trotzdem etwas zu unternehmen und unter die Leute zu gehen. Als Single erwarten Sie interessante Flirts. Konkurrenzkämpfe am Arbeitsplatz lohnen sich nicht. Konzentrieren Sie sich lieber auf Ihre eigenen Aufgaben und erledigen Sie diese gewissenhaft.

Löwe 23.7. – 22.8.

Waage 23.9. – 22.10. Ihre Ausstrahlung verzaubert die Mitmenschen. Besonders als Single sollten Sie jede Flirtgelegenheit nutzen. Das stärkt Ihr Selbstvertrauen und tut Ihnen gut. Lassen Sie sich im Job nicht provozieren, bleiben Sie ruhig und konzentrieren Sie sich auf Ihre Arbeit. Es gibt vielleicht Leute in Ihrer Umgebung, denen es im Leben nicht so gut geht wie Ihnen.

Skorpion 23.10. – 21.11.

Bringen Sie frischen Wind in Ihre Beziehung. Sie brauchen dafür keine Diskussionen zu führen und können Ihre anziehende Ausstrahlung spielen lassen. Sie fühlen sich fit und ausgeglichen. Nutzen Sie diese positive Phase. Bei der Arbeit können Sie nun wichtige Projekte abschliessen oder langfristige Pläne umsetzen. Den Finanzen tut das gut.

Schütze 22.11. – 21.12.

Sie sind im Moment voller Gefühle und zeigen Ihrem Partner, wie sehr Sie ihn lieben. Freuen Sie sich über das Glück, den Spass und die gute Laune. Allerdings sollten Sie Ihrem Körper auch genügend Ruhe gönnen. Ihre finanzielle Situation sieht recht stabil aus. Fassen Sie den Mut und sprechen Sie mit Ihrem Chef, wenn Sie mehr Lohn möchten.

Steinbock 22.12. – 19.1.

Zu viel Alltagstrott könnte Ihrer Beziehung schaden. Werden Sie aktiv und planen Sie eine Überraschung für Ihren Schatz. Leben Sie Ihre Leidenschaft aus und sorgen Sie für schöne gemeinsame Momente. Bei der Arbeit haben Sie bereits viel erreicht. Nehmen Sie sich nun etwas mehr Zeit für die Kollegen und ein gutes Arbeitsklima.

Wassermann 20.1. – 18.2.

Zweifeln Sie nicht an Ihrem Partner, sondern tragen Sie Ihren Teil für eine gute Beziehung bei. Als Single sollten Sie an die Liebe glauben. Irgendwann werden Sie einen passenden Partner finden, auch wenn es noch eine Weile dauern kann. Veränderungen am Arbeitsplatz sollten Sie nicht beunruhigen. Es können neue Chancen entstehen.

Die Liebessterne stehen gut für Sie. In einer Beziehung können Sie die Liebe neu beleben und als Single sollten Sie unter die Leute gehen. Bei der Arbeit sollten Sie nicht gereizt und nervös reagieren, sondern zuerst tief durchatmen und dann gelassen und durchdacht handeln. Gönnen Sie sich möglichst viele Pausen und Erholung.

Jungfrau 23.8. – 22.9.

Fische 19.2. – 20.3.

Spannung liegt in der Luft. Halten Sie sich aus den Angelegenheiten anderer heraus. Geniessen Sie einfach Ihre Zeit und nutzen Sie Ihre Energie für Dinge, die Ihnen gut tun. Im Job helfen Ihnen Gespräche momentan nicht weiter. Es wird erwartet, dass Sie handeln. Das gilt auch, wenn Sie sich einen neuen Arbeitsplatz suchen möchten.

Die Beziehung und die Familie sind jetzt für Sie besonders wichtig. Sorgen Sie für eine gute Ausgewogenheit zwischen Arbeit und Privatleben. Mit der nötigen Ruhe können Sie auch schwierige Situationen meistern. Freuen Sie sich auf harmonischere Zeiten und lassen Sie sich von Arbeitskollegen nicht negativ beeinflussen.


7

Wuchedonner

Donnerstag, 4. Juli 2013

sympathischfarbig

EmpfEhlungEn / VEranstaltungEn

Sommer-

Öffnungszeiten Sommer-Ferien Dienstag, 23. Juli bis Samstag, 10. August bleibt unser Geschäft geschlossen.

Dachreinigung, Kaminverkleidung, Sturmschäden, Winter-Dachkontrolle

2126111

Dienstag, 9. Juli bis Samstag, 20. Juli: 08:30 – 12:00 / 13:00 – 15:00 Uhr

Wir gratulieren

Gerne nehmen wir Ihre Bestellungen während dieser Zeit telefonisch entgegen.

2147569

fleurs mondial

Björn Hohl zur bestandenen LAP!

Dorfstrasse 14 � 4717 Mümliswil � Tel 062 386 60 18 Grosi, Ätte, Mami und Nicol

2129602

2147436

Open Day

Offizielle Shop & Studio Eröffnung

Dein Fahrzeugpflegeprofi

Ob schlank, mollig, gross oder klein, Mode von Casablanca soll es sein!

Sommer-Ausverkauf 4. Juli – 27. Juli 2013

20%

Auf alle regulären Artikel (ausgenommen NEUHEITEN) Fundgrube 1. Stock

bis 50%

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Auto • polieren • Motorrad • reinigen • Oldtimer • pflegen

10%

Eröffnungsrabatt auf das gesamte Pflegesortiment

“Kleinigkeiten sind es, die Perfektion ausmachen, aber Perfektion ist alles andere als eine Kleinigkeit.

(Sir Frederick Henry Royce)

Erlebe alle Facetten der perfekten Fahrzeugpflege in unserem Studio und Shop. Geniesse dabei eine entspannte Zeit mit uns. Es wird geschliffen, poliert, geknetet und gepflegt bis es glänzt. Das Perfect Cars & Bikes Team erwartet dich mit einer kleinen Verpflegung und mit viel Zeit für interessante Gespräche.

6. Juli ab 10.00 Uhr – 18.00 Uhr Unterdorf 33, 4712 Laupersdorf Bei schönem Wetter würden wir uns freuen, wenn du mit deinem Motorrad, Cabrio oder dem Oldtimer bei uns einkehrst. Ein grosser Parkplatz ist vorhanden. Auf deinen Besuch freut sich das Perfect Cars & Bikes Team

2147656

Wir sind auf Facebook www.perfectcarsandbikes.ch info@perfectcarsandbikes.ch

2147561


Wuchedonner

Donnerstag, 4. Juli 2013

sympathischfarbig

Kinotipp

PROGRAMM 4. JULI BIS 10. JULI 2013 IM ONIK OENSINGEN ICH – EINFACH UNVERBESSERLICH 2 Schweizer Vorpremiere; Sa., So., Mi. je 17.00 und 20.15 Uhr. Die Nachmittags-Vorstellungen finden nur bei Nicht-Bade-Wetter statt; im Zweifelsfalle gibt Info-Tel. 079 623 44 46 ab 11.00 Uhr Auskunft über die Durchführung der Nachmittags-Vorstellungen. Erneut inszenieren die Regisseure Pierre Coffin und Chris Renaud den frechen Animations- Agentenklamauk als rasante Abfolge von reichlich witzigen Szenen und Scherzen mit unsinnigen Motiven. Dabei sorgen vor allem die kleinen, gelben Minions für kuriose und fulminante Momente und dank schrägem Humor können auch Erwachsene herzhaft mitlachen: Ausgerechnet Bösewicht und Neu-Adoptiv-Vater Gru wird von der «Anti-Villain League» engagiert, um einen neuen Superbösewicht zu erledigen. Mit Hilfe neuer Waffen und seiner Minions geht er in den Kampf, wobei die kleinen gelben Helfer auch dieses Mal wieder keine grosse Hilfe sind….. Deutsch gesprochen, Zutritt ab 6/4 Jahren.

ICH - EINFACH UNVERBESSERLICH 2 IN 3D http://www.despicableme.ch/d/ Gru und die gelben Minions sorgen für wilde Unterhaltung … Der ehemalige Superschurke Gru ist Familienvater geworden und lebt ein beschauliches Leben mit seinen drei Adoptivtöchtern Margo, Edith und Agnes. Nachdem er scheinbar mit seiner dunklen Vergangenheit abgeschlossen hat, muss er sich nun mit der Organisation von Kindergeburtstagen, ersten unliebsamen Verehrern seiner Töchter und aufdringlichen Verkupplungsversuchen seiner Nachbarin herumschlagen. Doch als mysteriöse Vorfälle auf spektakuläre Pläne eines neuen Superschurken hinweisen, wird Grus Idylle jäh gestört. Eine ultrageheime Organisation schickt ihre beste Agentin Lucy, um seine Hilfe einzufordern – ob er nun will oder nicht. Nach erster Skepsis stürzt sich Gru voller Eifer in seine neue Aufgabe: Die Welt zu retten. Bei diesem nicht ganz ungefährlichen Unterfangen kann er sich voll und ganz auf seine Minions verlassen, die ihn hochmotiviert und mit blinder Begeisterung unterstützen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten merkt Gru schnell, dass ihn mit Lucy nicht nur die Jagd nach dem neuen Superschurken verbindet, sondern die beiden auch ausserhalb der Verbrecherbekämpfung ein gutes Duo abgeben könnten. Das stellt ihn allerdings vor ganz neue Herausforderungen, in denen Gru über sich selbst hinauswachsen muss …

DIE MONSTER UNI Schweizer Start! 3. Woche! Sa., So., Mi. je 14.30 Uhr (nur bei Nicht-Bade-Wetter; im Zweifelsfalle gibt Info-Tel. ab 11.00 Uhr über WORLD WAR Z die Durchführung der Nachmittags-Vorstel- http://www.worldwarz-film.de/ lung Auskunft: 079 623 44 46) Brad Pitt mitten in einer Zombie-Pandemie. Von Marc Foster. www.disney.ch/monsteruni AIIer Anfang ist schwer … Und das giIt auch für Monster wie Diesen Sommer begibt sich ein Mann in ein RenSulIey und Mike. Denn aIs sich die beiden an der Monster nen gegen die Zeit, um eine geteilte Welt am VorUniversität kennenIernen, können sie sich auf den Tod nicht abend ihres Untergangs zu vereinen. Jede Kultur, ausstehen. Kein Wunder, schliessIich haben beide dasseIbe jede Waffe und jede Armee wird sich erheben, ZieI: Sie wolIen die grössten Erschrecker von ganz Monstro- denn die einzige Hoffnung aufs Überleben ist Krieg. polis werden. Dabei raufen sich die beiden unterschiedIichen Das Ende steht unaufhaltsam bevor. Eine tödliche Monster doch noch zusammen um nicht nur das Dreamteam Pandemie breitet sich über alle Kontinente hinunter den Erschreckern, sondern auch besten Freunde zu weg aus. Das Ausmass der weltweiten Katastrowerden … Elf Jahre nach der «Monster AG» kommt nun die phe mit unzähligen Toten und Infizierten ist kaum «Monster Uni» in die Kinos. Erzählt wird, wie alles begann. fassbar. Wiederum zeichnet die Produktionsfirma Pixar für die Verant- Keine Regierung kann dem alltäglichen Chaos wortung und nach «Findet Nemo», «Ratatouille» oder und Sterben noch etwas entgegensetzen. Die «WALL•E», landen sie durch die perfekte Machart wiederum Welt, wie wir sie kannten, gibt es nicht mehr und einen neuen Hit; familientauglicher Spass, bei dem auch Er- die gesamte Zivilisation steht am Rande des Unwachsene herzlich und heftig mitlachen können. Deutsch tergangs: Es herrscht ein globaler Krieg – es herrscht der WORLD WAR Z! gesprochen, Zutritt ab 6/4 Jahren. HANGOVER 3 THE HEAT – TAFFE MÄDELS Schweizer Start, 6. Woche, Fr. 20.15 Uhr und http://www.taffemaedels.de Die arrogante FBI-Agentin Sandra Bullock Sa. 22.30 Uhr. trifft auf die «Neue» Melissa McCarthy. www.hangover3.ch Im dritten und letzten Teil der alle Rekorde brechenden Komödi- Die verspannte FBI Special-Agentin Sarah Ashen-Reihe von Regisseur Todd Phillips gibt es keine Hochzeit und burn (Sandra Bullock) und die burschikose Bostokeinen feuchtfröhlichen Junggesellenabschied. Es sollte also ner Polizistin Shannon Mullins (Melissa McCarthy) kaum etwas schiefgehen. Aber wenn sich das Wolfsrudel dieser könnten nicht unterschiedlicher sein. vier erwachsenen Buben auf den Weg macht, hinterlässt es auf Doch als sie sich zusammenraufen müssen, um seiner chaotischen Reise voller Missgeschicke und falscher einen skrupellosen Drogenbaron zu erledigen, Entscheidungen erneut eine Schneise der Verwüstung: Seit dem passiert etwas, das niemand von ihnen erwartet Tod seines Vaters ist Sonderling Alan noch schräger drauf als hätte: Sie werden Freundinnen! sonst schon. Um ihm zu helfen, wollen ihn seine Kollegen in TAFFE MÄDELS ist der neue Film von Paul Feig, eine Anstalt einweisen lassen. Auf dem Weg dorthin werden sie dem Regisseur der Erfolgskomödie «Brautalarm». jedoch von einem Gangster überfallen und bekommen den Auftrag, den durchgeknallten Chow zu finden … Das epische Finale der erfolgreichsten, «nicht jugendfreien» Kinokomödie der US-Filmgeschichte ist urkomisch, abgefahren und unvorhersehbar! Deutsch gesprochen, Zutritt ab 16/14 Jahren.

8

programm

Wuchedonner verlost mit

Do. 4. Juli bis Mi. 10. Juli 2013

BRUGG Badenerstrasse 3 - 5 • Brugg

Gewinnen Sie 2 Tickets für

«THE HEAT� TAFFE MÄDELS» im youcinema in Olten am Freitag, 5. Juli 2013, um 20.20 Uhr.

16/14J. D

Die Monster Uni 3D

6/4J. D

Ich - Einfach unverbesserlich 2 in 3D

6/4J. D

Täglich 20.15 | Fr./Sa. auch 23.00 Sa. - Mi. 17.30 | Mo./Di. auch 15.00

Sa./So./Mi. 15.00

CHVorPremiere

OFTRINGEN Zürichstrasse 52 • Oftringen

Senden Sie CINE WUDO + Ihren Namen an die Kurznummer 959 (CHF 0.50/SMS). Die Gewinner werden bis Freitag, 12 Uhr, informiert.

World War Z 3D

The Heat - Taffe Mädels

12/10J. D

Olympus has Fallen - Die Welt in Gefahr

16/14J. D

The Purge - Die Säuberung

16/14J. D

The Big Wedding

12/10J. D

Epic - Verborgenes Königreich 2D

6/4J. D

Man of Steel 3D

12/10J. D

Hangover 3 Täglich 20.30 Die Monster Uni 2D & 3D

6/4J. D

Täglich 20.10 | Fr./Sa. auch 23.00 Sa. - Mi. auch 14.50/17.30 CHPremiere Täglich 20.20 Fr./Sa. 23.00

Sa. - Mi. 18.00

1919533

Sa. - Mi. 15.30

Do./Fr./Mo./Di. 19.50 | Fr. auch 23.00 Sa. - Mi. auch 16.30 | Sa. auch 22.30

Melanie Stryder (Saoirse Ronan) gehört zu den letzten überlebenden Menschen, die noch gegen die Alieninvasion ankämpfen. Die ausserirdischen Parasiten befallen den menschlichen Körper und löschen langsam das Bewusstsein und die Persönlichkeit aus. Melanie schafft es eines Tages nicht zu entkommen und wird von den Aliens gefangen genommen – sie bekommt die ‹Seele› mit Namen Wanderer implantiert. Die will auch sofort den letzten Rest Kämpfergeist aus Melanie entfernen, doch sie rechnet nicht mit dem starken Willen ihrer Wirtin und wird von Melanies starken Gefühlen und Erinnerungen überwältigt. Wanderer beginnt eine Verbindung zu dem altem Leben ihrer Wirtin aufzubauen und spürt ihre Besessenheit, die letzten überlebenden Menschen zu finden, immer deutlicher. Die beiden fangen zaghaft an miteinander zu kommunizieren und begeben sich auf die Suche … MAN OF STEEL 3D http://wwws.warnerbros.de/manofsteel/ Der neue Superman mit spitzen Effekten! Von Zack Snyder mit Henry Cavill, Amy Adams, … Ein Kind wird von einem sterbenden Planeten zur Erde gesandt. Dort wird er von den Kents aufgenommen und auf den Namen Clark getauft. Als sie bemerken, was für eine Kraft in dem Jungen steckt, beschliessen sie dies zu Clarks Sicherheit geheimzuhalten. Als die Erde attackiert wird, ändert sich alles.

DIE MONSTER UNI 3D http://www.disney.de/filme/monster-uni So haben sich Sully und Mike kennen gelernt … Aller Anfang ist schwer ... Und das gilt auch für Monster wie Sulley und Mike. Denn als sich die beiden an der Monster Universität kennenlernen, können sie sich auf den Tod nicht ausstehen. Kein Wunder, schliesslich haben beide dasselbe Ziel: Sie wollen die grössten Erschrecker von ganz Monstropolis werden. Monsters University zeigt wie sich die beiden unTHE HOST – SEELEN terschiedlichen Monster doch noch zusammenraufen und nicht nur das Dreamteam unter den http://thehostthefilm.com/ Der Kampf zweier Frauen, die sich einen Erschreckern, sondern auch die besten Freunde werden. Körper teilen müssen …

14/12J. D

3D: Täglich 18.00 | Sa. - Mi. auch 15.20 2D: Mo./Di. 15.00/17.30

Fast & Furious 6 World War Z 3D

14/12J. D

Fr./Sa. 22.50

16/14J. D

Täglich 20.00 | Fr./Sa. auch 22.50

Ich - Einfach unverbesserlich 2 in 3D

Sa./So./Mi. 15.10/17.40/20.00 CHVorPremiere

6/4J. D

OLTEN Aarauerstrasse 51 • Olten

World War Z 3D

16/14J. D

Die Monster Uni 2D &3D

6/4J. D

Olympus has Fallen - Die Welt in Gefahr

16/14J. D

The Host - Seelen Täglich 20.30 Hangover 3 Fr./Sa. 23.10 The Heat - Taffe Mädels

12/10J. D

Man of Steel 3D

12/10J. D

Ich - Einfach unverbesserlich 2 in 3D

6/4J. D

Täglich 20.10 | Fr./Sa. auch 23.00 3D: Sa. - Mi. 15.00/17.40 2D: Sa. - Mo. 15.10/17.50

Do. - Mo. 20.20 | Fr./Sa. auch 23.00

Sa. - Mi. 15.00/17.40

14/12J. D

CHPremiere

Do./Fr./Mo./Di. 19.50 | Fr./Sa. auch 22.50 Di./Mi. auch 16.30 Sa./So./Mi. 15.10/17.40/20.10 CHVorPremiere

12/10J. D

Ringstrasse 9 • Olten

The Big Wedding

12/10J. D

Fr./Sa. 20.30

Aarauerstrasse 75 • Olten

The Heat - Taffe Mädels

Täglich 20.20 | Fr./Sa. auch 23.00 Sa. - Mo. auch 15.00/17.40 im youcinema

12/10J. D

CHPremiere

Klosterplatz 20 • Olten

Turn me on, Goddammit Do. - Mo. 20.30

Ov/d

Tel. 0900 246362 (90 Rp. / Anruf ab Festnetz) Täglich 16.00 bis 23.00 • Mi. ab 14.00 • Sa./So. ab 13.00

THE BIG WEDDING http://www.bigwedding-derfilm.de/ Lustige Hochzeitskomödie mit Robert de Niro, Katherine Heigl, Robin Williams, … Eigentlich sollten Hochzeiten fröhliche Familienfeiern sein, aber bei den Griffins hat die Trauung ihres Adoptivsohnes das Potential eines Fiaskos. Don und Ellie Griffin (Robert De Niro und Diane Keaton) sind nämlich schon seit Jahren geschieden, aber als die biologische Mutter ihres Kindes beschliesst in die USA zu reisen, um bei der Hochzeit anwesend zu sein, sind sie gezwungen das glückliche Ehepaar zu mimen, um die ultrakonservative Dame nicht zu enttäuschen …


9

Wuchedonner

Donnerstag, 4. Juli 2013

sympathischfarbig

EmpfEhlungEn / VEranstaltungEn

Unsere Praxis bleibt während den Schulferien geöffnet! Wir sind für Sie da – für Gross und Klein. Wir wünschen Ihnen erholsame Ferien und einen schönen Sommer.

Mir gratuliere im

Rebecca ganz härzlich zur bestandene Abschlussprüefig als Kauffrau. Mir si stolz uf di. Mam, Pap, Patrick Gotti und Götti

Nadja Röthlisberger, 079 483 98 92 Brigitte Ingold, 079 551 27 11 2147180 www.khorlo.ch

2147625

Heinzelmännchen-Service Peter Huser

…hält Haus und Umschwung in Schwung!

079 569 09 21

079 569 09 21

FO 20

SMS FO 20 an 339 Spenden Sie Fr. 20.–. Danke.

Gratisinserat

Profitieren Sie auch weiterhin von einem günstigen Preis; Fr. 55.– / Std. inkl. MwSt. (statt Normaltarif Fr. 68.75 / Std. inkl. MwSt.)

)))

2126140

Umschwung: Rasen; mähen, vertikutieren, düngen, ansähen, Hecken und Sträucher schneiden, Gartenbau, Gartenplatten, Verbundsteine, Wasserrinnen und Schächte reinigen.

2147551

4717 Mümliswil Haus: Boiler entkalken, Heizung- und Sanitärarbeiten, Mauern, Isolieren, Verputzen, Abriebe, Malen, Täfern, Laminat verlegen, Türen kürzen.

Gesichtsbehandlungen

Tel. 062 391 42 00

2104899

Iris von Burg

eidg. gepr. Kosmetikerin Goldgasse 3 CH-4710 Balsthal

2147555


Wuchedonner

Donnerstag, 4. Juli 2013

sympathischfarbig

10

kleinanzeigen Kaufe

Zu verkaufen

Fahrzeuge Kaufe

Autos, Busse, Jeep, Lieferwagen usw. Tel. 079 613 79 50

2059143

CASH Bargeld Sofortige Auszahlung für Ihren alten PW/Lieferwagen. Tel. 062 393 16 36 078 753 22 72

2142504

Kaufe

Zustand egal. Tel. 076 334 16 86

täglich 9–19 Uhr, privat. Tel. 079 727 84 91

2146700

Tel. 079 432 62 70

2105398

Ihr CH-Garagist

Schweizer kauft Autos PW, Bus usw. Barzahlung

für kostengünstige Tel. 079 437 40 08 1910991 Reparaturen mit Occasionsteilen (Rep. aller Marken). Tel. 062 393 16 36 www.garage-rose.ch

2104266

CH-Garagist bietet Autoservice zu Hammerpreisen! Rep. aller Marken! Abgas+OBD-Diagnose gratis! Grosser Service Fr. 198.– + Material Kleiner Service Fr. 89.– + Material Tel. 062 393 16 36 www.garage-rose.ch

2104273

2146068

Biete div. schöne

2091321

Rosenthal Romanze in blau M. Bohnenblust

8teilig, Ess-, Kaffeeund Tee-Service Tel. 062 398 16 83

Kaufe

Autos,Töff, Busse Massagen

Autos, Mofas, Motorräder, Wohnwagen, Anhänger

Tiere Ponterosa Matzendorf, Rosmarie Jörg.

Die HundeferienPension und Hundeschule in Ihrer Region, wo alle Rassen herzlich willkommen sind. Tel. 079 508 99 84 dogpension@ bluewin.ch www.dogpension.ch 2104716

Autos und Lieferwagen

AKTION Automatenölwechsel bei allen Fahrzeugmarken

alle Marken und Jahrgänge. Sofort Barzahlung und auf Wunsch Abholdienst. Wandlerautomaten (CH-Unternehmung) alle 75 000 km, DSG Tel. 079 777 97 79 alle 60 000 km & 1952825

Kaufe Autos und Lieferwagen

alle Marken und Jahrgänge. Sofort Barzahlung. Tel. 079 667 68 66

2106301

Auto Export

Kaufe alle Autos, Jg. und km. egal, immer erreichbar! Tel. 076 431 84 86

2117211

Bekanntschaften

Super gmacht Simone!

Mir gratuliere ganz härzlech zum Diplom als Gemeindefachfrau! Mami + Adi

2146453

Seriöser Hauswächter

sorgt sich um Ihr Haus während Ihrer Ferien, Thal/Gäu. Tel. 079 154 63 30

2144319

Haus- und Wohnungsräumungen, Entsorgungen

CH-Frau sucht

CH-Mann

Power Shift Getriebe für Freizeit. alle 40 000 km. Wir könnten etwas Zu Toppreisen!

unternehmen.

inkl. aller Kosten. M. Bohnenblust Tel. 079 432 62 70

2105416

Tel. 062 393 16 36 Tel. 076 464 15 16 www.garage-rose.ch 2146270 2104262

Kosm. Fusspflege

Kaufe

Autos und Lieferwagen

für Export. Alle Marken, sofort Barzahlung. Spreche CH-Deutsch. Tel. 079 462 77 35

2004271

Diverses CH holt gratis

Ihr Alteisen und Auto ab. Tel. 076 450 56 24

2124426

Susanne Affolter 062 391 24 70 079 581 10 92 (Mache auch Hausbesuche) DI + MI ganzer Tag SA morgens offen

2098552

Das vor Ort angetroffene Quartett der «Murpfeli» mit v. l. Martin Zwahlen, Alain Senn, Laurent Brideveaux und Astrid Läubli. Fotos BrIgItte von arx

Hägendorf | 20. Int. trucker- und country-FestIval

«Murpfeli» bildeten eigene «Truckmeile» auf dem gelände

Sie seien insgesamt mit 11 Fahrzeugen auf der Truckmeile, unter anderem mit einem nigelnagelneuen, erst seit zwei Wochen in Betrieb genommenen DAF Euro 6, erklärte

kleinanzeigen im Wuchedonner

das auf der «Murpfeli»-Meile angetroffene Quartett aufgestellt. Weitere Bilder vom 20. Int. Trucker- und Country-Festival auf www.regiolive.ch/galerien. Brigitte von Arx

Wuchedonner sympathischfarbig

Achtung! Inserateschluss Kleinanzeigen: Freitag, 12 Uhr! Keine Stellen- und Immobilieninserate! Diese Inserate nur gegen Vorauszahlung!

o Erotikinserat + Fr. 20.– o Chiffreinserat + Fr. 20.– o Firmenlogo/Foto + Fr. 15.–

Rubrik: o Zu verkaufen o Ferien/Reisen o Gesucht

Anzahl Erscheinungen ab nächster Ausgabe: o 1x o 2x o 3x

oTiere o Diverses o Bekanntschaften o Fahrzeuge

Text (pro Buchstabe und Leerzeichen 1 Feld): Fr. 10.– Fr. 20.– Fr. 30.– Tel. Ihre Adresse:

o Gesamtausgabe Wuchedonner und Oberaargauer: Betrag x2 Bitte in verschlossenem Couvert (einschreiben empfohlen) unter Beilage des nötigen Betrages an: ZofingerTagblatt AG Wuchedonner Henzmannstrasse 20 4800 Zofingen


11

Wuchedonner

Donnerstag, 4. Juli 2013

sympathischfarbig

AArwAngen | ErdbEErEnsaison in dEr EyhaldE läuft auf hochtourEn

Verführerisch süss, rot und aromatisch Mit rund dreiwöchiger Verspätung liess die sehnlichst erwartete Erdbeerenernte heuer schweizweit auf sich warten. Hauptgrund dafür war unbestritten der lange Winter und die anhaltend kühle Wetterlage. Nach dem diesjährigen verspäteten Einsetzen der Erntezeit bleibt das Erdbeerenfeld der Familie Rohrbach in der Eyhalde zum Selberpflücken voraussichtlich noch weitere drei Wochen lang geöffnet. Rolf und Daniela Rohrbach, die Produzenten des fussballplatzgrossen Erdbeerenfeldes, sind überaus zufrieden mit dem Ernteertrag. Die Pflanzen tragen reichlich Früchte, die aromatisch schmecken. «Wir kultivieren eine spezielle Sorte, die zwar vielleicht weniger grosse Früchte trägt, dafür aber umso widerstandsfähiger und resistenter gegen Fäulnis ist», erklärt Rolf Rohrbach kompetent. Mit seiner Gattin Daniela, den beiden Töchtern Nina und Elin und seiner Mutter Verena gibts alle Hände voll zu tun an diesem regenfreien Dienstagabend.

Öffnungszeiten Die kommenden drei Wochen bleibt das Erdbeerenfeld weiterhin werktags von 8 bis 11.30 Uhr sowie von 15 bis 20 Uhr geöffnet, respektive samstags von 8 bis 17 Uhr und sonntags von 8 bis 12 Uhr. Speziell nach Arbeitsschluss ist der Zustrom der Besucher wieder zunehmend. Ganze Familien spazieren zielstrebig zu Fuss oder fahren mit dem Velo und Auto den Feldweg an der Eyhalde vorbei in Richtung Erdbeerenfeld. Viele freuen sich auf ein fruchtiges Znacht mit Nidle, ganz im Sinne von «frisch ab dem Feld geerntet, zuhause frisch auf den Tisch».

Die Familie Rohrbach mit (v. l.) Daniela, Nina, Verena, Rolf und Elin Rohrbach freut sich über den reichlichen Ernteertrag der roten Vitamin-C-Spender. fotos brigittE von arx Appetit auf Erdbeeren Rolf Rohrbach wendet ein, dass die kühle Wetterlage das Essverhalten der Bevölkerung beeinflusse. «Obwohl die Erdbeeren zwar in ausreichender Menge in den Verkaufsregalen der Grossverteiler stehen, scheint der Appetit auf Salate und Erdbeeren eher gedämpft zu sein. Die Leute bevorzugen ob dieser kühlen Temperaturen warme Gerichte mit Kartoffeln, Käse und Fleisch», laute der Tenor der Grossabnehmer. Seit 40 Jahren schon sorgt die Familie Rohrbach in der Sommerszeit mit den beliebten ro-

ten Früchten für «süsse Momente». Verena und Ueli Rohrbach begannen sich vor vier Jahrzehnten ein Standbein mit dem Anbau von Erdbeeren aufzubauen, das nunmehr ihr Sohn Rolf mit seiner Familie mit ebenso viel Engagement und Herzblut weiterführt. Sofern das Wetter mitspielt, dürfte die Erdbeerenernte denn in der Eyhalde noch weitere drei Wochen anhalten. Info über die Öffnungszeiten des Erdbeerenfeldes bei zweifelhafter Witterung: Familie Rolf und Daniela Rohrbach, Mobil 079 213 17 55. BrigittE von Arx

Die Pflanzen sind stark behangen.

Nach dem «Buggle» im Erdbeerenfeld tut ein herrlicher Kaffee so richtig Frisch ab Feld gepflückt, pardon zwischendurch genascht – zuhause gut. frisch auf den Tisch.


Wuchedonner

Donnerstag, 4. Juli 2013

sympathischfarbig

12

EmpfEhlungEn fC niederbipp sucht Klubhaus-Wirt/in

Da haben Sie den Salat.

PLÜSS FRITZ

Brandneu eingetroffen! T-SKY eco2 Ökodesign am Puls der Zeit

2147606

10 Gastro-Partner, eine SommerSalat-Aktion: www.naturparkthal.ch PC

HERZLICH WILLKOMMEN im FACHGESCHÄFT t

Gesuch

Tonwerk Lausen Speicheröfen – ökologisch und ökonomisch wegweisend!

Schopf 2

Speicher und Cheminéeöfen, Cheminée- und Kaminanlagen Heizen in Bestform mit einem effizienten Speicherofen

er f u a te Tele 745 93 93 2 6 erate: 0

1× Anfeuern und stundelange Abstrahlungswärme geniessen!

JUBILÄUMSRABATT auf alle ÖFEN! Fachkundige Beratung vom Kamin bis zum Ofen ist garantiert!

2146591

Nieder

sympathischfarbig

Für Menschen, die vom Glück verlassen wurden.

Hammer Metzg GmbH Im Bahnhof Hammer Tel. 062 212 51 03 Mobil 079 341 31 34

Gestalten Sie Ihr Inserat in nur 6 Klicks und erfahren Sie gleich den Preis für die gewünschte Erscheinung in der Printausgabe.

Wuchedonner

einen anderen machen.

2115152

Schweizer Fleisch alles andere ist Beilage

kann aus einem Menschen

aufen in

PC 30-444222-5

2118207

EIN MISSBRAUCH

Gute Qualität und faire Preise

bipp

ung er-Wohn nteil, 51 ⁄2-Zimm l tz und Gartena bau

Zu verk

Erstellen Sie Ihr persönliches Printinserat einfach und schnell mit unserem neuen Online-Inserate-Tool auf www.wuchedonner.ch.

Öffnungszeiten: Montag und Donnerstag 17.00 – 20.00 Uhr Sommermonate: Samstag nur nach Vereinbarung! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

, , trocken ca. 50 m rn von ge zum La rn für Mate Hilfsgü , im Umar dagask n ca. 10 km kreis vo ngen. von Oftri 02 639 44 2107124 Tel. 079

OnlineInserate-Tool

Jetzt planen und Sie profitieren von der behaglichen Wärme im Herbst/Winter

SPINAS CIVIL VOICES

Niederbipp. Nach zwei erfolgreichen und tollen Jahren geben Edith Röthlin und ihr Team die Führung des Klubhauses ab. Der Vorstand bedankt sich an dieser Stelle auch namens der Mitglieder für die angenehme Zusammenarbeit und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute. Für den FC Niederbipp beginnt nun die Suche nach einem neuen Wirt für das Klubhaus mit seinen mehr als 80 Sitzplätzen. Der FC Niederbipp als Verein mit über 250 aktiven Mitgliedern und seinem tägliche Spielbeziehungsweise Trainingsbetrieb während den Fussballmonaten freut sich sehr über Interessenten rund um die Führung des Klubhauses. Interessenten melden sich gerne bei Alex Luginbühl (Co-Präsident, 079 263 82 89), um persönlich weitere Informationen zu erhalten. Ebenfalls können Interessenten eigene Ideen mit einbringen. Der FC Niederbipp freut sich über jeden Interessenten und würde sich auch freuen, wenn jemand einen geeigneten Wirt oder ein Wirtepaar empfehlen kann. Für eine schriftliche Bewerbung: FC Niederbipp, Postfach 126, 4704 Niederbipp. PD

Schenkstr. 13 3380 Wangen a. d. Aare Tel. 032 637 24 80 www.ofenpluess.ch

Zofinger Tagblatt AG Wuchedonner Henzmannstrasse 20, 4800 Zofingen Tel. 062 745 93 93, www.wuchedonner.ch

gratis bike testwochen mit 29er und 650b mountainbikes

vom 2.–13. juli 2013

teste die neuen laufradgrössen im sporthus balsthal! testbikes von cannondale und bergamont.

Us däm chline Bäcker isch e grosse Bäcker/Konditor worde.

Joël

mir gratuliere Dir zu Dire super LAP. Mir si stolz uf Di. EINER DER FÜHRENDEN 200 SPORTFACHHÄNDLER DER SCHWEIZ.

2147685

Dini Familie

2147627


13

Wuchedonner

Donnerstag, 4. Juli 2013

sympathischfarbig

Die Musik-Gesellschaft-Farnern präsentierte sich ein letztes Mal mit ihrer alten Uniform auf der Showbühne.

fOtOs heidi Marty

Farnern | Oberaargauischer Musiktag kreis West 2013 Mit NeuuNifOrMieruNg

ein kleines Dorf – mit ganz grossem Fest sellschaft mit Präsident Hans Berger durfte viele Gratulationen und Geschenke von befreundeten Vereinen entgegennehmen. Ein weiterer Höhepunkt war das Konzert der Oberaargauischen Brass Band unter der Direktion von Armin Bachmann. Im grossen Festzelt konnte man sich bei Speis und Trank verweilen. Weiter gabs eine Kaffeestube, ein Weinstübli, eine Bar oder die Bierschwemme: Dort wurden die

Besucher durch Rufa Brass Band und das Trio Markus Liebi unterhalten. Sein Glück konnte man bei der reichhaltigen Tombola versuchen. Das Jodlerchörli Grotteflueh und der Jodlerklub Ramiswil waren mit ihren Darbietungen auf dem ganzen Festgelände vertreten. Den Musikantinnen und Musikanten mit ihrem OK kann man nur gratulieren zu diesem supertollen, schönen Fest. Heidi Marty

Über das vergangene Wochenende fand in Farnern der Oberaargauische Musiktag Kreis West 2013 mit Neuuniformierung statt. Es ist enorm, was das 206-Seelen-Dorf zustande brachte. Die Musikgesellschaft Farnern stellt alleine schon ca. 45 Mitglieder. Das OK mit seinem Gemeinde- und OK-Präsidenten Roland Guazzini darf auf einen grossen Erfolg zurückblicken und die enorme Arbeit hat sich gelohnt.

Am Freitag und Sonntag waren die diversen Musikgesellschaften zu Wettbewerbs- und Expertisenvorträgen sowie Marschmusik angetreten. Am Samstagabend war dann das Fest für die Farnerer Musikantinnen und Musikanten mit ihrem Dirigenten Manfred Obrecht. Letztmals traten sie im alten «Gwändli» auf, bevor sie gegen 21.30 Uhr in einer schmucken, eleganten Uniform zu bewundern waren. Die Musikge-

Präsident, Hans Berger, der MGF.

Gemeinde- und OK-Präsident Roland Guazzini mit Ehrendamen.

Einmarsch der MG Farnern.

Verlockende Tombola.

Festansprache durch Regierungsrat Hansjörg Käser.

Neue Uniform: Tambour/Ehrendame.


Wuchedonner

Donnerstag, 4. Juli 2013

sympathischfarbig

14

Balsthal | Fitnexx – im Sportzentrum mooS

Gemütlich ins Weekend im Restaurant FitneXX Mit Schwyzerörgeli-Musik von Moser Hausi, gutem Essen und einem Fürobebier, so lässt man sich gemütlich ins Wochenende einstimmen. Im Restaurant FitneXX im Moos in Balsthal bietet sich diese Möglichkeit. Jeden Freitag von 17 bis ca. 20 Uhr unterhält Moser Hau-

si die Gäste musikalisch mit seinem Schwyzerörgeli. Happy Hour! Fürobebier, zwei trinken, eins bezahlen, dazu ein gutes Essen, in lockerer Atmosphäre den Feierabend geniessen bei gemütlichem Beisammensein, was will man mehr? Heidi Marty

Hausi Moser unterhält die Gäste musikalisch auf seinem Schwyzer­ örgeli.

Im Service, hinten stehend v. l. Usula Bader (Küche), Madlen Boner (Service) mit Gästen. FotoS Heidi marty

Balsthal | Kult-Bar-BetreiBerin «anita» Stellt SicH BeruFlicH einer neuen HerauSForderung

Verabschiedung von «Kult»-Barmaid anita Moser Vergangenen Freitag, 28. Juni, hat Anita Moser ihre Gäste zu einer Abschiedsparty eingeladen. Anita hat sich entschieden, nach sieben Jahren Kult Bar beruflich neue Wege zu gehen. Sie lud ihre Gäste ein und bedankte sich bei allen von ganzem Herzen für die unglaublich tolle

Zeit. Sie werde diese nie vergessen und sich gerne an die schönen Stunden in der «Kult Bar» erinnern. Man wird «Anita» vermissen, das zeigte sich bei den vielen Besuchern, die nochmals mit ihr feiern wollten und ihr für die Zukunft alles Gute wünschten. Heidi Marty

Herzlicher Abschied. Die Gäste werden Barmaid «Anita» in der «Kult Die Gäste erschienen zahlreich, um nochmals mit «Anita» zu feiern und Bar» vermissen. FotoS Heidi marty ihr alles Gute für die Zukunft zu wünschen.


15

Wuchedonner

Donnerstag, 4. Juli 2013

sympathischfarbig

LangenthaL | 4. Maria-Da-Vinci-FestiVal iM Parkhotel

Star-grossaufgebot bot unvergesslichen abend «Ihr seid Spitzenklaaaasseee!», rief Stargast Patrick Lindner am letzten Samstag mehrere Male ins Publikum. Dieses klatschte, tanzte und sang die Lieder des Stargastes lautstark mit. Es schien, als wollten die Besucherinnen und Besucher diesen Abend einfach nicht beenden. Ein Abend, der rockige Songs, volkstümliche Klänge und Schlager, die das Herz und die Seele berühren, bot. Das von der bekannten Sängerin Maria Da Vinci organisierte Festival war ein voller Erfolg. Die Schaffhauserin zog vor einem Jahr nach Niederbipp und so kam nicht Guntmadingen, sondern das Parkhotel Langenthal als Durchführungsort zum Zug. Die charmante Gastgeberin Maria Da Vinci eröffnete den Abend mit einer herzlichen Begrüssung und einem ersten musikalischen Häppchen. Ihre wunderschöne, kräftige Stimme zog das zum Teil von weit her gereiste Publikum in den Bann.

Chance für Jungtalent Das nachfolgende Duo Alpenwind heizte den Saal weiter ein – mit seinen Sprüchen und fetziger Musik. Klatschend, singend und auf den Stühlen stehend, vergassen die Fans ihre Alltagssorgen. Der nächste Bühnengast liegt Maria Da Vinci besonders am Herzen. Erst 13-jährig, fällt Simon App durch sein virtuo-

ses Spiel auf der Ziehharmonika auf. Die Gastgeberin fördert den Jungen, indem sie ihm wertvolle Tipps gibt und Auftritte vor grossem Publikum ermöglicht. Karriere-Tipps brauchen Carlo Brunner und seine Ländlerkapelle keine mehr. Die vier Musiker begeisterten mit Witz, EntertainmentQualitäten und Ländler-Hits wie der «Steiner Chilbi».

Pers��nliches preisgegeben Bevor Patrick Lindner das Mikrofon übernahm, zeigte Maria Da Vinci ihre ganze Vielseitigkeit und Eleganz. Dazu rockte sie mit dem beschwingten «Tarantella» die Bühne und präsentierte Lieder, die den Herzschmerz und die Liebe so emotional beschreiben. Sie überraschte mit Edith Piafs «Non, je ne regrette rien» genauso wie mit Liedern aus ihrer Heimat Italien. Die Sängerin ertappte sich selber dabei, wie sie viele persönliche Geschichten aus ihrem Leben erzählte. Egal welchen Musikstil, Gastgeberin Da Vinci füllte den Saal mit ihrer energiegeladenen Stimme, Temperament und viel Leidenschaft. Sie ging wunderbar auf das Publikum ein und belohnte dieses zum Schluss mit einer guten Nachricht. Das fünfte MariaDa-Vinci-Festival, mit Stargast Marc Pircher, findet am Samstag, 28. Juni 2014 wiederum in Langenthal statt. Josy BuCher Gastgeberin Maria Da Vinci.

Fotos Josy Bucher

Die Künstler (v. l.) Schöff Röösli, Martin Nauer, Philipp Mettler, Carlo Brunner, Patrick Lindner, Maria Da Vinci, Gerd Winkler und Claudio Dal Farra. Es fehlt Simon App.

Der Saal brodelte mehrmals an diesem Abend.

Virtuos spielte Simon App.

Charmant: Stargast Patrick Lindner.


Wuchedonner

Donnerstag, 4. Juli 2013

sympathischfarbig

16

STELLEn / immobiLiEn Synetronics AG

sucht per sofort oder nach Vereinbarung einen

mit mind. 2–3 Jahren Einkaufserfahrung. Fremdsprache: Englisch. Elektronikerfahrung von Vorteil. Folgende Aufgaben erwarten Sie: – Lieferantenauswahl und -bewertung – Materialeinkauf – Sicherstellen der Materialverfügbarkeit (Termin, Menge, Preis, Qualität) – Suche nach Alternativprodukten – sporadische, unabhängige Lagerüberwachung – monatliche Lagerbewertung durchführen – Unterstützung bei Lösungssuche Wir bieten: – zeitgemässe Entlöhnung – selbständige Tätigkeit – angenehmes Arbeitsklima

Synetronics AG Alte Passwangstr. 10 4717 Mümliswil

Wir bieten: eine vielseitige und interessante Herausforderung in einer erfolgreichen Unternehmung an. Sie werden spannende und kreative Projekte bearbeiten. Ein offenes und kollegiales Team empfängt Sie an einem modern eingerichteten Arbeitsplatz.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an: BERNHARD BIERI ARCHITEKTEN AG 4900 LANGENTHAL / ST. URBANSTRASSE 6

Wir suchen per sofort

Koch

für vier Monate. Rufen Sie uns bitte an! Restaurant Alpenblick / Passwang M. Halbeisen-Jeker, Tel. 062 391 33 19 CH-4719 Ramiswil / Mümliswil Fax 062 391 20 04, www.alpenblick.ch

Suchen Sie eine aussergewöhnliche Maisonette-Wohnung mit 3 Balkonen? Dann zeigen wir Ihnen gerne unsere

4.5-Zimmer-Maisonettewohnung im 3. OG (113m2) Bodenmattstrasse 16, 4614 Hägendorf

2144562

2144417

FUSSBALLCLUB NIEDERBIPP

Klubhauswirt/in

• •

2147739

In Laupersdorf zu vermieten ab 1. Oktober 2013, Kirchenfeld 700,

3 ⁄2-Zimmer-Wohnung 1

• •

2146033

In Laupersdorf im Dorfzentrum ab sofort zu vermieten

Kleine neue Dachwohnung (west) mit Galerie-Zimmer

Waschmaschine in Wohnung, grosser Balkon, moderner Treppenlift Fr. 1350.–/100.–Nebenkosten 2147702

Parkett in den Schlafräumen Platten in der Küche, Wohnzimmer + in den Nasszellen neue Küche (2012) mit Glaskeramik, Geschirrspüler + grossem Kühlschrank Bad mit Wanne und sep. WC mit Dusche Dachterrasse mit toller Aussicht + sep. Reduit Einbauschränke im Korridor Haustiere (ausser Listenhunde) erlaubt

Mietzins: CHF 1'861.-/Mt. inkl. NK Einstellhallenplatz: CHF 100.-/Mt. Interesse? Dann melden Sie sich bei: Intercity Verwaltungs-AG Selina Kaiser 062 206 10 28* selina.kaiser@intercity.ch 2142047

5 1/2 Zi.Wohnung

inkl. Garage u. Abstellplatz MZ Fr. 1580.ohne NK Tel.078 700 93 29 062 926 11 90

2147863

4.5-Zimmer-Attikawohnung im 4. OG (92 m2) Dachterrasse (55 m2) Einschlagstrasse 36, 4622 Egerkingen •

1350.– exkl. moderne Wohnung mit Wärmepumpenheizung, Keller, grosser Estrich, Waschmaschine und Tumbler in Wohnung, Parkplatz o. Autounterstand sep. Tel. Ruth Brunner Verwalterin 062 391 82 69*, 079 347 88 16*

Zu vermiten in Boningen auf 1. Okt. 2013 schöne

Den Sommer auf der eigenen Dachterrasse geniessen? Dann zeigen wir Ihnen gerne unsere

Wir suchen für die kommende Saison 2013/2014 eine/n motivierte/n

Tel. Ruth Brunner Verwalterin 062 391 82 69*, 079 347 88 16*

BAULEITER/IN (100%) UND HOCHBAUZEICHNER/IN (100%)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir geben Ihnen gerne nähere Auskünfte: 062 919 24 00 oder m.hasenfratz@bieri-architekten.ch

Frau H. Leibundgut (032 622 44 74) beantwortet gerne Ihre Fragen oder per E-Mail: goodbody@bluewin.ch

Senden Sie Ihre Bewerbung an: FC Niederbipp, Postfach 126, 4704 Niederbipp

Schwerpunkte unseres Handelns liegen im Wohnungsbau, wobei wir unseren Kunden die volle Dienstleistungspalette anbieten können. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/einen

2147190

Einkaufssachbearbeiter

Zu vermieten in Hägendorf

5 ⁄2-ZimmerEinfamilienhaus 1

• •

mit Autounterstand, Südhanglage, alles neu renoviert. Nettomiete Fr. 2650.–. Telefon 079 739 07 14 Robert Nünlist immoScout24-Code: 2787274

• • 2145292

Kronen Immobilien GmbH vermietet:

Büro/Vereinslokal 105 m2

in 4713 Matzendorf, ab Fr. 500.–

2-Zi.-Wohnung

ideal für Kleintierhaltung in 4713 Matzendorf, ab Fr. 600.–

1-Zi.-Studiowhg.

in 4628 Wolfwil, ab Fr. 500.– Telefon 076 396 38 08

2147258

• •

Parkett in den Wohn- und Schlafräumen Platten in der Küche und Novilon in den Nasszellen offene Küche mit Glaskeramik, Geschirrspüler, grossem Kühlschrank + sep. Essbereich Bad mit Wanne und sep. WC mit Dusche drei sonnige Balkone nach Westen ausgerichtet eigener Estrich in der Wohnung und Einbauschränke im Korridor Haustiere (ausser Listenhunde) erlaubt

Mietzins: CHF 1'700.-/Mt. inkl. NK Einstellhallenplatz: CHF 100.-/Mt. Interesse? Dann melden Sie sich bei: Intercity Verwaltungs-AG Selina Kaiser 062 206 10 28* 2142045 selina.kaiser@intercity.ch


17

Wuchedonner

Donnerstag, 4. Juli 2013

sympathischfarbig

MüMliswil | Guido Fluri StiFtunG

Tag der offenen Tür im ehemaligen Kinderheim Am Samstag, 29. Juni, öffnete die erste Nationale Gedenkstätte im ehemaligen Kinderheim in Mümliswil ihre Türen für die Bevölkerung. Aus dem einstigen Kinderheim wurde die erste Nationale Gedenkstätte für Heim- und Verdingkinder. Bei einem Rundgang wurde man durch den Kurator Markus Schürpf informiert und auf Fragen gab er kompetente Antworten. Anschliessend wurden die Gäste zu einem Apéro eingeladen. Das ehemalige «Genossenschaftliche Kindeheim» Mümliswil, erbaut 1939, ist ein Kulturdenkmal von kantonaler Bedeutung. Bis 1973 stand das Heim für Mädchen und Knaben offen, die sich erholen oder auch Ferien verbringen konnten. Andere Kinder wurden aufgrund

fürsorgerischer Massnahmen aufgenommen. Nach der Schliessung befand sich im Gebäude ein Bildungs- und Ferienheim und später ein Kurszentrum der COOP-Frauenorganisation. Die Guido Fluri Stiftung hat das leer stehende Gebäude im 2011 erworben und wandelte dies im 2013 in eine Nationale Stiftung um, gewidmet an die Heim- und Verdingkinder der Schweiz und ihrem oft tragischen Schicksal der letzten 200 Jahre. Die Guido Fluri Stiftung betreibt diesen Ort aus Ausstellungsort und Informationsplattform für Schulklassen, Gruppen und Privatpersonen für Ausflüge, Lagerwochen oder Workshops. Weitere Infos erhalten Sie unter Telefon 041 780 51 82. Heidi Marty

Helferin Silvia Meister. Rechts Antonia Bissig, Administration der Stiftung. Links Kurator Markus Schürpf, rechts John Ammann, Stiftungsrat.

Markus Schürpf informiert die Besucher beim Rundgang.

Die Bibliothek des Hauses.

FotoS Heidi Marty


Wuchedonner

Donnerstag, 4. Juli 2013

sympathischfarbig

18

Balsthal | Blinde Bauten trockenmauer auf dem ProBstenBerg

Einweihung mit Festival und Konzert Seit mehreren Jahren arbeiten immer wieder Freiwillige an der historischen Trockenmauer auf dem Probstenberg im Naturpark Thal. Sie haben alle das gleiche Ziel: Ein schönes Stück Mauer restaurieren und das Handwerk erleben. Vom 17. bis 21.Juni baute eine Gruppe Blinder an der Trockenmauer. Zur Feier der Mauer gibt es am Wochenende 17./18. August oben auf dem Probstenberg ein Festival mit Konzert von Musique Simili. Die Trockenmauer auf dem Probstenberg war ursprünglich eine Weidemauer, erbaut vor über 1000 Jahren. Heute steht sie auf der Kantonsgrenze Solothurn-Bern, am Rande des Naturparks Thal. Sie fügt sich wunderbar in die Landschaft ein, zeigt die ursprünglichste Art des Maurerhandwerks und sie hat als Lebensraum für verschiedene Pflanzen, Reptilien und Insekten einen besonderen ökologischen Wert. Seit 2008 restaurieren Gruppen unter Anleitung von professionellen Trockenmaurern das Kulturgut. Den Mauerbau organisieren der Naturpark Thal und die Stiftung Umwelt-Einsatz Schweiz (SUS) gemeinsam. Bis im Herbst 2013 soll die Mauer ab dem Hof Probstenberg Richtung Westen auf einem Stück von eindrücklichen 500 Metern restauriert sein.

Eine Woche bauen, rein durch Tasten Ein solches Projekt, bei dem man mit mehreren Sinnen arbeiten kann, zieht auch blinde Menschen an. Der Schweizerische Blindenbund hat eine Kurswoche Trockenmauern im Jura ausgeschrieben. Die Initiative ging von dem angehenden Arbeitsagogen Urs Dubach aus, der beim Schweizerischen Blindenbund und bei der SUS anklopfte. Vergangene Woche fand der Kurs statt. Vom 17. bis 21. Juni haben fünf sehbehinderte und blinde Menschen begleitet

Kurs Trockenmauern auf dem Probstenberg. von je einem Sehenden an der Trockenmauer weitergebaut. Sie haben die Gesichter der Steine und die Lücken in der Mauer ertastet, mit kleineren Steinen hinterfüllt. «Mir kommt es vor, wie wenn die Mauer die kleinen Steine verschluckt», sagte die blinde Irma Rüesch bei der Arbeit. Der Eindruck des sehbehinderten Roger: «Es ist streng, die Blöcke sind schwer, ich greife oft nach den falschen. Deshalb sammle ich nun die kleinen Steine fürs Hinterfüllen ein.» Als harte Arbeit hat auch der Initiant Urs Dubach die Woche empfunden. «Es war eine sehr anstrengende, aber enorm bereichernde Zeit. Diese Blinden und Sehbehinderten im Kurs sind diejenigen, die wirklich etwas tun wollen, die sich von der Sehbehinde-

rung nicht einschränken lassen», blickt Dubach zurück. Der Bauleiter auf dem Probstenberg während dieser Kurswoche, Kari Gerber: «Der Baufortschritt war eindrücklich, wir sind weiter gekommen als geplant.»

Das Festival und der Abschluss am 17. Oktober Zur Feier der Trockenmauer findet im Sommer, am Wochenende 17./18. August, das Trockenmauer-Festival auf dem Probstenberg statt. Musique Simili verbreitet mit charmanter Strassenmusik an ihrem Konzert am Samstagabend fröhliche und verträumte Feststimmung auf der zweiten Jurakette. Oliver Bürgi vom Hof Silberdistel auf dem Probstenberg verwandelt sein Gut

foto felix Brüngger

und das Gebiet bei der Trockenmauer in ein Festivalgelände. Wer will, kann dann sogar selber mauern. Der offizielle Abschluss des Mauerbaus im Naturpark Thal wird später im Herbst stattfinden. Von Sonntag, 13. bis Freitag, 18. Oktober werden mehr als 40 Lernende des Berufslernverbundes Thal-Mittelland an der Mauer bauen. Unter Anleitung der SUS werden dann noch einmal rund 60 Meter Trockenmauer entstehen. Der offizielle Schlussstein der Trockenmauer wird gelegt am Donnerstag, 17. Oktober, um 16 Uhr. Zu dem feierlichen Abschlussanlass dieses Kulturgutes laden der Naturpark Thal und die SUS Partner, Sponsoren und Freunde der Trockenmauer ein. SAnDrA vOn BAllmOOS

Trockenmauerbaustelle auf dem Probstenberg. Die Trockenmauer im Naturpark Thal, Richtung Altes Maurerhandwerk, ausgeübt auf dem Probstenberg im Naturpark Thal. foto naturPark thal foto sandra von Ballmoos Hof Silberdistel. foto sandra von Ballmoos


Wuchedonner

Donnerstag, 4. Juli 2013

sympathischfarbig

EmpfEhlungEn

33. Auflage geländelauf Attiswil. Am nächsten Freitag, 5. Juli, findet zum 33. Mal der Attiswiler Geländelauf statt. Erstmals ist der Lauf in den Swiss Masters Laufcup integriert worden. Gestartet wird zwischen 17.25 Uhr und 19 Uhr. Die Wetterprognosen verheissen gute Rahmenbedingungen bei rund 27 Grad.

Stefan Jeggli Versicherungsexperte 2124605

Finanz-, Vorsorge-, Steuer- und Versicherungsberatung

«Swiss Masters Running» (smrun) Von der Aufnahme ins Jahresprogramm von «Swiss Masters Running» (smrun) erwarten die Verantwortlichen des organisierenden Schneesportclubs Wiedlisbach eine weitere Steigerung der Teilnehmerzahl. Mit über 1400 Mitgliedern ist «smrun» der grösste Laufverein der Schweiz. Er nimmt als Mitglied von Swiss Athletics die Interessen der Läuferinnen und Läufer der Kategorien 35+ wahr. Für viele «smrun»Mitglieder ist die Jahresmeisterschaft das wichtigste Ereignis des Vereinsjahrs. Für die Meisterschaft wählt der Verein jeweils 18 Läufe aus dem gesamtschweizerischen Angebot aus, darunter erstmals nun auch den Attiswiler Geländelauf. Für die Schlusswertung der Läuferinnen und Läufer zählen jeweils die besten sechs Resultate. Kategorien dem Masters Laufcup 2013 angepasst Wie schon seit Jahren, zählt der Attiswiler Geländelauf auch 2013 zur Ingold Rönners Team Trophy IRTT. Nach den Läufen in Wiedlisbach, Herzogenbuchsee, Niederbipp und Derendingen ist der «Attiswiler» die fünfte Veranstaltung im Rahmen der diesjährigen IRTT. Die Kategorien wurden dem Masters Laufcup 2013 angepasst. Neu gibt es die Kategorie Damen 5/F60 und Herren 6/M70. Start und Ziel befinden sich an der Kirchstrasse. Für Garderoben, Duschen und die Festwirtschaft (ab 16 Uhr) steht die Mehrzweckhalle mitten im Dorf zur Verfügung. Dort findet auch die Rangverkündigung statt (Kinder 19 Uhr, Erwachsene 21 Uhr). 2012 siegten auf der Hauptstrecke über 10,5 km Fabian Kuert (LV Langenthal) mit 34:43.0 und Petra Eggenschwiler aus Laupersdorf mit 41:13.0. Da die Streckenrekorde nicht egalisiert wurden, sind die Pots um je 200 Franken auf 800 Franken (Frauen) bzw. 600 Franken (Herren) erhöht worden. Online-Anmeldungen via www. gelaendelauf.ch sind bis 4. Juli möglich. Nachmeldungen sind zudem bis eine Stunde vor dem Start in der Mehrzweckhalle Attiswil für einen Zuschlag von Fr. 5.- möglich. Weitere Infos unter www.gelaendelauf.ch PD

2098546

19

www.reisekiosk24.ch

078 689 13 65

Denken Sie frühzeitig an später! Planen Sie Ihre Pension mit uns!

Bodenbeläge • Parkett • Platten • Teppiche Renovationen 4717 Mümliswil Kirchweg 42 2098427 079 375 09 42

Wir holen alles GRATIS ab!

Elektrogeräte … wie Tumbler, Waschmaschinen, Kühlschränke sowie

Elektro-Schrott …

Motoren, Kabel, Autobatterien, Altmetalle und Metalle. Offizielle Annahmestelle HST Recycling Aarwangen Telefon 079 813 87 62

2147098

Gratulieren Sie zur bestandenen Prüfung! Grösse 1/4-Seite

� Solothurn oder � 21065 mm oder � Oberaargauer � 104133 mm statt Fr. 379.40 Spezialpreis nur Fr. 280.60* inkl. Aufschaltung auf regiolive.ch

� Gesamtausgabe (SO und OA) statt Fr. 708.80 nur Fr. 511.15*

Grösse 1/8-Seite

� Solothurn oder � 10465 mm oder � Oberaargauer � 51133 mm statt Fr. 214.70 Spezialpreis nur Fr. 165.30* inkl. Aufschaltung auf regiolive.ch

� Gesamtausgabe (SO und OA) statt Fr. 379.40 nur Fr. 280.60*

Alle Preise verstehen sich zuzüglich8 % Mehrwertsteuer. * Preis inkl. Onlinepublikation (netto-netto) 1 Lehrling/Lehrtochter. Je weitere(n) Lehrling/Lehrtochter zuzüglich Fr. 25.–. T

A

N

K

P

R

O

F

I

Wir nutzen den Regen. Sie auch? Regenwassernutzung Wasser-Erdtanks für Haus und Garten Elmar Röhner AG Mittelstrasse 2 4912 Aarwangen Tel. 062 922 23 64 www.muster-tank.ch

Erscheint � 18. Juli 2013

Bitte einsenden an: Zofinger Tagblatt AG, Anzeigenmarketing, Henzmannstr. 20, 4800 Zofingen Rückfragen unter: Tel. 062 745 93 93, Fax 062 745 93 49 oder E-Mail: inserate@wuchedonner.ch

Wuchedonner sympathischfarbig

2101286

Inseratschluss Mittwoch, 10. Juli 2013

online 2125779


Wuchedonner

Donnerstag, 4. Juli 2013

sympathischfarbig

20

E. MEISTER AG UHREN – BIJOUTERIE • EDELZINN 4702 OENSINGEN, 062 396 22 55 (PARTERRE HOTEL RONDO)

Gold – Silber – Titan – Stahl

Trauringe ab Fr. 100.–2098054 2106775

Trauerzirkulare, Danksagungskarten (diskret und in 3 Stunden abholbereit)

Erfolgreich ans Ziel!

business+design AG im ENERGY PARK Museumstrasse | 4712 Laupersdorf Telefon 062 386 05 05 Mo. – Fr.: 08.00 – 12.00 / 13.00 – 17.30 Uhr (Sa./So.: Telefon 079 330 65 13) 2129673

2098017

Insektenschutzgitter

für Fenster, Türen und Lichtschächte. 4932 Lotzwil Tel. 062 916 80 00 www.nyffeler-ag.ch

FAHRSCHULE

L

WA SER

079 235 78 78

10 Gastro-Partner, eine SommerSalat-Aktion: www.naturparkthal.ch

2147553

Wurden Sie letztes Jahr von Mücken und Spinnen geplagt? Wollen Sie sich das wieder antun? Wir liefern und montieren

Da haben Sie den Salat.

2140814

www.fahrschulejan-neuhaus.ch

www.fahrschule-walser.ch

E-Mail: fs.walser@bluewin.ch

2147680

Inserieren im Wuchedonner! Telefon 062 745 93 93

Ölfeuerungen – Heizungen AG 2104498

• Service aller Ölbrenner- und Kesselmarken • Kesselauswechslungen • Sanitärinstallationen • Ganze Heizungsinstallationen • Boilerentkalkung Hubert Bader, 4718 Holderbank Tel. 062 390 10 29, Natel 079 647 95 15

Schenken Sie gleich doppelt Freude! Freude! www www.pestalozzi.ch/shop .pestalozzi.ch/shop

24-Stunden-Service – Ölfeuerungen – Heizungen – Sanitär

Der nächste Wuchedonner erscheint wieder am 18. Juli 2013 Am 11. Juli 2013 erscheint kein Wuchedonner. Die nächste Ausgabe erhalten Sie am Donnerstag, 18. Juli 2013. Inserateschluss: Montag, 15. Juli 2013, 16 Uhr.

Alle Kinder haben ein Recht auf Bildung.

Anzeigen-Kontakt: Heidi Marty erreichen Sie unter Tel. 062 391 80 47 oder per E-Mail unter inserate@wuchedonner.ch

Postkonto 90-7722-4

Wuchedonner sympathischfarbig

2098364

Zofinger Tagblatt AG Henzmannstrasse 20 4800 Zofingen Telefon 062 745 93 93 www.wuchedonner.ch

2146653

Ihre Spende! Herzlichen Dank für Ihre



WuDo 27/13