Page 1

Wuchedonner

Woche 51 / Donnerstag, 20. Dezember 2012

Lokale Anzeigen Heidi Marty Aenismatt 701 4712 Laupersdorf Tel. 062 391 80 47 Fax 062 391 80 48 heidi.marty@wuchedonner.ch

sympathischfarbig

2096152

Inseratenannahme Zofinger Tagblatt AG Henzmannstrasse 20 4800 Zofingen Tel. 062 745 93 93 Fax 062 745 93 49 www.wuchedonner.ch inserate@wuchedonner.ch

Auflage 29 900 Ex. | Inserateschluss: Montag, 16.00 Uhr

2011952

ErschEint jEdEn donnErstag im thal, gäu, untErgäu und BippEramt

Zimmerei – Sägerei

4717 Mümliswil Beratung und Ausführung Langenbruckstr. 36, Tel. 062 386 70 07 E-Mail: admin@holz-bau.ch www.holz-bau.ch

– Hallen + Scheunen – Elementhäuser – Minergiebauten – Dach- und Wandisolationen – Gebäudesanierungen – Bedachungen – Innenausbau – Treppenbau – Türen + Holzböden – Holzverkauf – Abbundcenter 2039069

2039066

aus Kulturen im Gäu Dorfstrasse 76 in Niederbuchsiten (Dorfmitte) Ab Samstag, 15. Dezember auch vor dem Hammer-Shop-in in Olten

Nordmann-, Rot-/Weiss-/ Blautanne, u.a. Familie K. und M. Henzirohs Dorfstrasse 76 4626 Niederbuchsiten

Telefon – Fax 062 393 17 22 Handy: 079 356 10 02

Mitglied IG Suisse Christbaum

Henzirohs Weihnachtsbäume

2071975

Die interessante Telefonnummer für Ihre Inserate: 062 745 93 93

autr Bnd e u tmod s e Fvon

Langenthalerstrasse 53, 4802 Strengelbach 062 751 78 35, www.trudis-brautmode.ch Mo - Fr 1400 - 1830, Sa 1000 - 1600 Mittwoch geschlossen 2006819

floristik | geschenke

andrea will-egger | bluemechrättli | +41 32 636 30 32 | hauptstrasse 42 | 4702 oensingen www.bluemechrättli.ch | info@bluemechraettli.li

��������������

2087033

24. & 31. Dezember 2012

Wir sind auch an diesen Tagen gerne für Sie da!

2007172

Schweizer Weihnachtsbäume

��������������


Donnerstag, 20. Dezember 2012

hanDelsregister

Notfalldienste Tel. 117 Tel. 1414 Tel. 144 Tel. 118

Ärztlicher Notfalldienst Wenn Ihr Hausarzt, sein Stellvertreter oder ein anderer Arzt Ihrer Wahl nicht erreichbar ist, steht Ihnen bei dringlichen gesundheitlichen Problemen der ärztliche Notfalldienst zur Verfügung. Für die Bewohner von Langenthal, Herzogenbuchsee und Huttwil und Umgebung gilt folgende Notfallnummer. 0900 57 67 47 (CHF 1.98/min.) Zahnärztlicher Notfalldienst SSO An 365 Tagen während 24 Stunden erreichbar unter Tel. 0848 00 46 00 Apotheken Jura Apotheke, Ch. Sarkar, Herrengasse 13, 4710 Balsthal, Tel. 062 391 31 73 Apotheke Drogerie Hägendorf, Solothurnerstrasse 5, 4614 Hägendorf, Tel. 062 209 60 50 Apotheke Oensingen, Zentrum Mühlefeld, 4702 Oensingen, Tel. 062 396 16 16 An Sonn- und Feiertagen von 11–12 Uhr geöffnet Spital Olten Solothurn Langenthal

Agrafics Studer, in Hägendorf, CH241.1.011.417-4, Bahnweg 3c, 4614 Hägendorf, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Erbringen von Dienstleistungen im Bereich Werbetechnik. Eingetragene Personen: Studer, Andrea, von Hägendorf, in Hägendorf, Inhaberin, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 4586 vom 05.12.2012 / CH241.1.011.417-4 / 06966566 EP Gipsergeschäft GmbH, in Balsthal, CH400.4.033.359-6, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 189 vom 28.09. 2012, S. 0, Publ. 6868346). Firma neu: EP Gipsergeschäft GmbH in Liquidation. Mit Entscheid vom 03.12.2012, 10.00 Uhr, hat der Gerichtspräsident I des Gerichtspräsidiums Aarau, in Aarau, über die Gesellschaft den Konkurs eröffnet; demnach ist die Gesellschaft aufgelöst. Tagesregister-Nr. 4598 vom 05.12.2012 / CH400.4.033.359-6 / 06966582 Braintools AG in Liquidation, in Balsthal, CH241.4.002.721-6, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 76 vom 21.04.2010, S. 13, Publ. 5596960). Das Konkursverfahren wurde mit Urteil des Amtsgerichtspräsidenten von Thal-Gäu, in Balsthal, vom 04.12.2012 als geschlossen erklärt. Die Gesellschaft wird von Amtes wegen gelöscht.

Tagesregister-Nr. 4609 vom 05.12.2012 / CH- Tagesregister-Nr. 4624 vom 06.12.2012 / CH241.4.006.384-4 / 06968800 241.4.002.721-6 / 06966586 MSMmedcare GmbH, in Rickenbach SO, CH400.4.026.820-6, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 170 vom 02.09. 2011, S. 0, Publ. 6319196). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Schepperle, Martin, von Basel, in Wangen bei Olten, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung, mit Einzelunterschrift, mit 150 Stammanteilen zu je CHF 100.00 [bisher: Gesellschafter und Geschäftsführer mit Einzelunterschrift und mit 200 Stammanteilen zu je CHF 100.00]; Roud, Yvon, von Ollon, in Boudevilliers, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 50 Stammanteilen zu je CHF 100.00 [bisher: ohne eingetragene Funktion mit Kollektivprokura zu zweien, ohne Stammanteil]. Borer + Ackermann AG, in Gretzenbach, CH- Tagesregister-Nr. 4627 vom 06.12.2012 / CH249.3.001.635-0, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 400.4.026.820-6 / 06968804 247 vom 19.12.2008, S. 20, Publ. 4792718). Statutenänderung: 01.12.2012. Sitz neu: Bal- Ron AG, in Härkingen, CH-241.3.007.680-1, sthal. Domizil neu: bei Max Ackermann, Land- Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 165 vom 27.08.2012, S. 0, Publ. 6824190). vogtschwallerweg 5, 4710 Balsthal. Tagesregister-Nr. 4596 vom 05.12.2012 / CH- Eingetragene Personen neu oder mutierend: Lickel, Tanja, von Ingenbohl, in Matzendorf, mit 249.3.001.635-0 / 06967978 Kollektivprokura zu zweien; Jesus dos Santos, Mandir Haustechnik GmbH, in Balsthal, CH- Nuno Alexandre, portugiesischer Staatsange241.4.006.384-4, Gesellschaft mit beschränk- höriger, in Oensingen, mit Kollektivprokura zu ter Haftung (SHAB Nr. 96 vom 20.05. 2009, S. zweien. 18, Publ. 5029346). Domizil neu: Dreifelderweg Tagesregister-Nr. 4630 vom 06.12.2012 / CH241.3.007.680-1 / 06968810 6, 4710 Balsthal. Verein Berufslernverbund Thal-Gäu-Bipperamt, in Balsthal, CH-240.6.000.021-3, Verein (SHAB Nr. 240 vom 09.12.2011, S. 0, Publ. 6451894). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Müller, Stefan, von Murgenthal, in Herbetswil, Aktuar (Nichtmitglied), mit Kollektivunterschrift zu zweien; Ruch-Steiner, Anouk, von Eriswil, in Recherswil, Mitglied des Vorstandes, ohne Zeichnungsberechtigung; Studer, René, von Wolfwil, in Langenthal, Mitglied des Vorstandes, ohne Zeichnungsberechtigung; Nazionale, Luana, italienische Staatsangehörige, in Oensingen, Mitglied des Vorstandes, ohne Zeichnungsberechtigung. Tagesregister-Nr. 4606 vom 05.12.2012 / CH240.6.000.021-3 / 06967098

Tel. 062 311 41 11 Tel. 032 627 31 21 Tel. 062 916 31 31

2039077

Mit einem langen Atem – für saubere Luft Spendenkonto: 50-782-0 www.lungenliga-ag.ch

Qualitätsprodukte zum Spitzenpreis

Offerten sind kostenlos Nordstrasse 17

www.tröschfenster.ch 4665 Oftringen

062/797 67 32

2062762

Polizei Rega Sanitätsnotruf Feuer- und Ölwehr

2

IMPRESSUM Herausgeber Zofinger Tagblatt AG, Henzmannstr. 20, 4800 Zofingen Tel. 062 745 93 93, Fax 062 745 93 19 info@wuchedonner.ch Direktion: Roland Oetterli Leiter Verlage: Jörg Kilchenmann Redaktion Zofinger Tagblatt AG, Henzmannstr. 20, 4800 Zofingen Tel. 062 745 93 93, Fax 062 745 93 49 redaktion@wuchedonner.ch Chefredaktor: Bruno Muntwyler Crossmedia / Inserate Zofinger Tagblatt AG, Henzmannstr. 20, 4800 Zofingen Tel. 062 745 93 93, Fax 062 745 93 49 inserate@wuchedonner.ch Leiter Crossmedia: Marco Piffaretti Berater: Thomas Ruf Lokale Anzeigen Heidi Marty Aenismatt 701, 4712 Laupersdorf Tel. 062 391 80 47, Fax 062 391 80 48, heidi.marty@wuchedonner.ch

Auflage Thal u. Gäu Oberaargau Gesamtauflage Anzeigentarif Annoncen 1. Seite Letzte Seite Kopffeld

29 900 Ex. 34 900 Ex. 64 800 Ex.

Thal u. Gäu Fr. 0.61 / mm Fr. 0.87 / mm Fr. 0.77 / mm Fr. 160.–

Inseratenschluss Redaktionsschluss

Gesamtaufl. Fr. 1.03 Fr. 1.58 Fr. 1.30

Montag, 16.00 Uhr Montag, 08.00 Uhr

Abonnemente / Vertrieb Zofinger Tagblatt AG, Henzmannstr. 20, 4800 Zofingen Tel. 062 745 94 45, Fax. 062 745 93 19 abo@wuchedonner.ch Abopreise Gratis im Streugebiet Ausserhalb Streugebiet Fr. 80.– Erscheinung Wöchentlich jeweils am Donnerstag

BILDUNG

Gratisinserat

SMS FO 20 an 339 Spenden Sie Fr. 20.–. Danke.

Veranstaltungen 20. – 21. Dez. 2012 Donnerstag, 20. Dezember

Freitag, 21. Dezember

Aedermannsdorf – Öffentlicher Mittagstisch im Sonnehuus Anmeldung bis 09.30 Uhr

Aedermannsdorf – Öffentlicher Mittagstisch im Sonnehuus Anmeldung bis 09.30 Uhr

Balsthal – 11.30 Uhr Seniorenmittagstisch im Hotel Balsthal

Balsthal – 14.30-17.00 Uhr Kinderhüten im kath. Pfarrheim – 08.00-11.00 Uhr Wochenmarkt in der Goldgasse

Welschenrohr – 13.30 Uhr Thaler Seniorenjass im Gasthof Kreuz

inserieren sie gratis unter www.wucheDonner.ch


Donnerstag, 20. Dezember 2012

EmpfEhlungEn

* 2065300

3

. . . für Ihr Vertrauen. Wir wünschen Ihnen für 2013 alles Gute. Ihre Familie Kamber. Für Sie offen zwischen Weihnachten und Neujahr: Donnerstag, 27. Dez. und Freitag, 28. Dez., 9.00–12.00 Uhr, 13.30–18.30 Uhr Donnerstag Abendverkauf bis 20.00 Uhr Samstag, 29. Dezember, 10.00–16.00 Uhr, Nachmittag geschlossen

Bärzelistag, 2. Januar 2013, 10.00–17.00 Uhr 2099745

Sandero Stepway ab

2099667

Fr. 12 800.–

www.dacia.ch

Oltenstrasse 9 062 388 50 00

4702 Oensingen garage-dubach.ch

2099675

FENSTER OHNE ENDE GROSSE AUSSTELLUNG 27.– 29. DEZ. | 9–17 UHR INDUSTRIESTRASSE 26 IN AARWANGEN

Entdecken Sie unsere vielen Minergiefenster, Renovationsfenster und Sicherheitsfenster, die hervorragend verarbeitet sind. Oder soll es eine individuelle Lösung sein? Profitieren Sie zudem von Top-Konditionen während der Ausstellungstage. Wir beraten Sie gerne.

www.fenster-saegesser.ch 2097858


Donnerstag, 20. Dezember 2012

4

RoggwiL | Mit Gerber reisen zu den schönsten WeihnachtsMärkten

«Stuttgart quasi meine Hausstrecke» Prompt, zuverlässig und kompetent bringen aktuell routinierte Carchauffeure der Ernst Gerber AG hunderte von Fahrgästen Wochenende für Wochenende mit bequemen Doppelstöckerreisebussen zu den schönsten Weihnachtsmärkten nach Deutschland, ins Elsass oder zu Shoppingtouren in die Mailänder Metropole. Am Samstagmorgen, 8. Dezember, verläuft jedoch alles etwas anders als gewohnt. Private und der öffentliche Verkehr wurden nämlich unvermittelt vor ungewohnte Herausforderungen gestellt mit den über Nacht gefallenen Schneemassen. Diese sorgten vor allem im Raum Oberaargau-Emmental auf den Strassen für etliche Unfälle und Verkehrsbehinderungen. Doch selbst mit diesen beschwerlichen Bedingungen wussten die GerberChauffeure Peter Widmer aus Huttwil und Konrad Tellenbach aus Langenthal bestens umzugehen. «Wir sind einfach entsprechend früher zur Arbeit erschienen, damit wir die Doppelstöckercars für unsere Fahrgäste schön aufwärmen konnten», erklärte Peter Widmer, ganz mit der unverkennbaren Gelassenheit eines waschechten Ämmitalers. Peter Widmer alias «Pesche» gehört sozusagen längst zum Inventar des Roggwiler Reisecarunternehmens Gerber mit Reisebürofiliale in Rothrist. René Gerber sagt stolz, dass «Pesche» schon seit 24 Jahren für das alteingesessene Familienreiseunternehmen die Fahrgäste ins Feriendomizil oder zu schönen Wochenendausflügen fahre. Chauffeur Konrad Tellenbach erwähnt, dass er 1983/84 das Carbillett gemacht habe und erst seit sechs Jahren zur Gerber-Crew gehöre. «Die Fahrt an den Christkindlmarkt nach Stuttgart ist aber mehr oder weniger längst meine Hausstrecke», lacht er zufrieden. – Dass dem so ist, bewies er

Ein buntes Treiben herrscht alljährlich am Suttgarter Christkindlmarkt, der heuer vom 28. November bis zum 23. Dezember dauert. Fotos: briGitte von arx unter anderem mit den vielen interessanten Inputs über Sehenswürdigkeiten, die er seinen Fahrgästen jeweils übers Mikrofon vermittelte.

Irene Hiltbrunner als zuverlässige Zubringer-Chauffeuse Auch Irene Hiltbrunner aus Berken kämpfte sich frühmorgens bereits mit einem Kleinbus durchs Schneechaos auf den Strassen. Ihr Auftrag war, den Zubringerdienst von Fahrgästen zum Einstiegsort entlang der Hauptachse sicherzustellen. «In Bern sind sechs Personen wohl wegen der prekären Wetterverhältnisse nicht erschienen», erhielt Pesche Widmer via Natel kommuniziert. «Der Chauffeur hat offenbar eine Viertelstunde vergebens auf sie gewartet, nun verzögert sich unser Zeitplan um rund eine halbe Stunde. Wir werden folglich mit gut halbstündiger Verspätung von Roggwil aus aufbrechen können», warf Widmer einen kritischen Blick auf die Uhr. «Das gehört eben zum ‹courant normal› in derartigen Ausnahmesi-

tuationen.» Auch er telefoniert nach 7.30 Uhr noch fehlenden Reisegästen nach, die auf seiner Passagierliste aufgeführt sind, jedoch noch nicht in Roggwil eingetroffen sind. «Wir fahren mit zwei Doppelstöckercars und einem Reisecar der befreundeten Firma Engeloch aus Riggisberg nach Stuttgart», ergänzte Koni Tellenbach. Die Firma Engeloch unterstütze die Ernst Gerber AG jeweils in Spitzenzeiten. Seien in früheren Jahren pro Wochenende jeweils 400 bis 500 Reisebusse nach Stuttgart gefahren, so seien es heutzutage durchschnittlich noch an die 100 Cars pro Wochenende. Rund 4 Mio. Besucher verzeichnet der Stuttgarter Christkindlmarkt nichtsdestotrotz alljährlich.

Schneemassen ohne Ende ... Der Schneepflug ist auf dem GerberAreal im Dauereinsatz und befördert nach wie vor die Schneemassen weg, damit eintreffende Reisegäste ihr Privatfahrzeug parkieren können. Konrad Tellenbach fährt mit 48

Irina Leibundgut (r.) und Ramona Stampfli fahren mit Eltern und Tanten zu sechst an den Christkindlmarkt. – Irene Hiltbrunner schlüpft flexibel in die Rolle der Reisehostesse. – Chauffeur Peter Widmer versucht telefonisch abzuklären, ob seine fehlenden Fahrgäste noch eintreffen werden.

Personen im Doppelstöckercar los, welche die Eintagesfahrt gebucht haben. Auch für Pesche Widmer scheint mittlerweile alles für den Aufbruch geregelt zu sein. In seinen Car steigen später in Zofingen, Aarau und bei den Autobahnraststätten Würenlos und Kemptthal weitere Fahrgäste zu, sodass er im Endeffekt 69 Reisegäste in seinem Doppelstöcker hat, die allesamt in Stuttgart übernachten werden. Kurz nach der Grenze ist der Kaffeehalt eingeplant. Nach der Weiterfahrt von rund anderthalb Stunden treffen die Gerber-Cars kurz nach 13.30 Uhr auf dem Karlsplatz in Stuttgart ein, von wo sich die Fahrgäste in nur wenigen Gehminuten bereits mitten ins bunte Treiben des Chirstkindlmarkts mit über 280 wunderschön dekorierten Holzhäuschen stürzen können. Koni Tellenbach fährt den leeren Car zu einem riesigen Parkplatz ausserhalb der Stadt und kehrt dann mit einem extra für Carchauffeure betriebenen Shuttlebus zurück, um zumindest für zwei, drei Stündchen auch etwas Christkindlmarkt-Idylle geniessen zu können. – Um 20 Uhr wird er die Fahrgäste der Eintagesfahrt wieder sicher nach Hause chauffieren. Kurz nach Mitternacht trifft er nach einem erlebnisreichen Arbeitstag wieder in Roggwil ein. Doch der Feierabend lässt auf sich warten. «Jetzt muss der Reisecar sauber gewaschen und gereinigt werden», erklärt er nur, nachdem er sich von den letzten Reisegästen verabschiedet hat. Weitere Impressionen vom Stuttgarter Christkindlmarkt auf www. regiolive.ch/galerien. BrIgIttE von Arx


Donnerstag, 20. Dezember 2012

SRT EUP RAM

RSA CTH ÄR U DEE NN

Veranstaltungen / empfehlungen

2092441

Telefon 062 391 16 07 www.ackermann-bedachungen.ch

2038058

Dachkontrolle, steil oder flach, mir si vom Fach.

2099915

Tel. 062 390 15 60, 4718 Holderbank Donnerstag Ruhetag

Saujasset (Punktejass)

Stefanstag, 26. Dezember 2012 14.00 Uhr

Guet Jass wünscht das EintrachtTeam und Jassleiterin Marlis Rütti

2099907

Neujahrstheater S'Verlägeheitschind

Almhüttenparty am Neujahrstag

Uhr 0 3 . 9 1 Uhr 013, 1.1.2 3, 19.30 Uhr 01 5.1.2 3, 13.30 01 6.1.2

ab 16 Uhr mit der Topband Zaubermond und Überraschungen Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Eintracht-Team 2018889

Partner:

2.–7. Januar 2013 geschlossen

Co-Sponsoren:

2099182

Treffpunkt für nette Leute

Foto: Theater 2011

Goldgasse 1, 4710 Balsthal, Tel. 062 391 33 10

r 0 Uh 20.0 .00 3 79 rmann 7 1 1 1 / 9 Acke .00 Uhr 62 3 2 uf: 0 robst 0-1 erka iP Vorv & Gust itag: 10.0 Uhr i 0 e r id He ag & F 20.0 t .00 Mon och: 17 w t it M

2099905

5


Donnerstag, 20. Dezember 2012

Wochenhoroskop vom 20. bis 26. Dezember Widder 21.3. – 20.4. Verbringen Sie viel Zeit mit Ihrem Liebsten oder mit der Familie. Das schweisst noch mehr zusammen. Sorgen aus der Vergangenheit sollten aufgearbeitet werden, damit Sie nicht gesundheitliche Probleme verursachen. Bei der Arbeit läuft es eher ruhig. Achten Sie darauf, dass Sie nicht mehr Geld ausgeben, als Ihnen zur Verfügung steht.

Maria Da Vinci lädt am Samstag, 29. Juni 2013 zum 4. Maria Da Vinci Festival in die Eventhalle des Parkhotels Langenthal.

Stier 21.4. – 20.5.

ZVG

LangenthaL | 4. MARIA DA VINCI FESTIVAL IM PARKHOTEL

«Was wäre die Welt ohne Musik?» Für all jene, die noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk für ihre Lieben sind: Wie wärs beispielsweise, mit einem Konzertticket fürs 4. Maria Da Vinci Festival unterm Weihnachtsbaum Freude zu bereiten? Die Vorbereitungen fürs 4. Maria Da Vinci Festival laufen bei der Gastgeberin, die seit diesem Jahr von ihrem Heimatkanton Schaff­ hausen in den Oberaargau nach Nie­ derbipp gezogen ist, auf Hochtou­ ren. In ihrer neuen Wohngemeinde Niederbipp haben sich Maria Da Vinci und ihr Gatte Arno seit die­ sem Frühjahr bestens eingelebt und sie kann somit mit Herzblut ihre ganze Energie in die Vorberei­ tungsarbeiten rund um das 4. Maria Da Vinci Festival stecken. Am Samstag, 29. Juni 2013 wird der traditionelle Event erstmals im Kanton Bern, in der Eventhalle des Parkhotels in Langenthal, über die Bühne gehen. Renommierte Schwei­ zer Künstler und beliebte Interpre­ ten aus Deutschland werden das Konzertprogramm mitgestalten und für einen abwechslungsreichen, bunten Unterhaltungsabend sorgen.

Ländlerkapelle Carlo Brunner mit von der Partie Als Headliner wird Patrick Lindner garantiert alle Frauenherzen zum Ticketverlosung Die Wuchedonner-Redaktion verlost 2 x 2 Tickets fürs 4. Maria Da Vinci Festival vom Samstag, 29. Juni 2013. Einfach bis Freitag, 21. Dezember, 15 Uhr, eine E-Mail an brigitte.vonarx@ztonline.ch mit dem Betreff «Maria Da Vinci» senden, Name und Adresse nicht vergessen. Die Tickets werden auf dem Postweg zugeschickt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schmelzen bringen und mit viel Charme den Abend verschönern. Und die Ländlerkapelle Carlo Brun­ ner: Wer kennt sie nicht? Carlo Brunner verkörpert wie kein ande­ rer die Schweizer Volksmusik. Sein Name ist der Inbegriff für die hiesi­ ge Ländlermusik. Seine Musik ist auch ausserhalb der Folkloreszene stark verankert. Mit Simon App wird zudem ein junger, überaus ta­ lentierter Nachwuchskünstler aus dem Klettgau das Programm aufmi­ schen und auch die Festivalbesu­ cher in der Eventhalle im Parkhotel begeistern. Man nehme einen Öster­ reicher und einen Schweizer, und schon entsteht volkstümlicher Al­ penrock vom Feinsten. «Alpenwind» ist viel mehr als ein Duo. Gerd Wink­ ler und Claudio Dal Farra sind zwei Vollblutmusiker, die ihre Musik nicht nur spielen, sondern leben. Und last but not least wird natür­ lich auch die sympathische Gastge­ berin Maria Da Vinci mit ihrem ita­ lienischen Temperament und ihrer ausdrucksstarken Stimme nebst dem Part als charmante Moderato­ rin auch in einem Showblock als Sängerin auf der Bühne zu erleben sein und die Festivalbesucher in ge­ wohnter Manier zum «Tanzen von Tarantella» animieren ... Ein Hit, der der temperamentvollen Sänge­ rin geradezu auf den Leib geschrie­ ben ist ...

Vorverkauf Ticketsreservationen Tickets gibts am Empfang der Zo­ finger Tagblatt AG, Henzmannstras­ se 20, Zofingen, unter www.maria­ davinci­festival.ch oder Mobile 077 469 27 15. Einlass ist um 18.15 Uhr, Kon­ zertbeginn um 20 Uhr. Es besteht die Möglichkeit, sich vor Konzert­ beginn ab 18.30 Uhr mit einem Ge­ nussmenü auch kulinarisch verwöh­ nen zu lassen. BrigiTTe Von Arx

Verbringen Sie viel Zeit mit Ihrem Liebsten oder mit der Familie. Das schweisst noch mehr zusammen. Sorgen aus der Vergangenheit sollten aufgearbeitet werden, damit Sie nicht gesundheitliche Probleme verursachen. Bei der Arbeit läuft es eher ruhig. Achten Sie darauf, dass Sie nicht mehr Geld ausgeben, als Ihnen zur Verfügung steht.

Zwilling 21.5. – 20.6.

Sie spüren viel Positives, fühle sich geliebt und ernst genommen. Nutzen Sie diese Woche für schöne Stunden und Gemütlichkeit. Berufliche Ziele zu haben ist etwas Wunderbares. Versuchen Sie trotzdem einmal mit dem Erreichten zufrieden zu sein und gönnen Sie sich eine Pause. Das wird Ihnen gut tun.

Krebs 21.6. – 22.7.

Lassen Sie sich von Ihrem Partner richtig mitreissen. Erkennen Sie seine Art, tiefe Gefühle auszudrücken, und geniessen Sie eine ganz besondere Zweisamkeit. Bei der Arbeit könnte es Neider geben. Lernen Sie zu unterscheiden, wer Ihnen wohlgesonnen ist und wer nicht. Sie können beruflich momentan viel erreichen.

Löwe 23.7. – 22.8.

Waage 23.9. – 22.10. Die Sterne bringen Ihre Leidenschaft zum Glühen. Teilen Sie diese positive Energie mit Ihrem Schatz und geniessen Sie die gemeinsame Zeit. Lassen Sie sich für private Projekte genügend Zeit und legen Sie die Messlatte nicht zu hoch. Sonst werden Sie womöglich enttäuscht. Am Arbeitsplatz wirken Sie geduldig und sehr motiviert.

Skorpion 23.10. – 21.11.

Durch sachliche Diskussionen können Probleme schnell wieder gelöst werden. Stellen Sie sich den Herausforderungen, dann werden Sie sich rasch wieder besser fühlen. Zeigen Sie im Job, was Sie leisten können. Sie brauchen sich nämlich nicht hinter der Arbeit zu verstecken. Ihr Selbstvertrauen kann ruhig etwas stärker werden.

Schütze 22.11. – 21.12.

Überlegen Sie sorgfältig, bevor Sie handeln. Die Meinung anderer ist unter Umständen ebenso wertvoll wie die eigene. Ihr Partner möchte sich respektiert fühlen können. Probleme sollten offen diskutiert werden und Hilfe dürfen Sie ruhig annehmen. Es ist eine gute Woche, um Pläne in die Tat umzusetzen. Das könnte sich auch finanziell lohnen.

Steinbock 22.12. – 19.1.

Holen Sie sich Hilfe, wenn es in der Beziehung einfach nicht mehr richtig funktionieren will. Sie müssen nicht alles alleine schaffen und manchmal tut eine Aussensicht richtig gut. Arbeitskollegen schätzen Ihren Fleiss und Ihre Kompetenzen sehr. Achten Sie trotzdem darauf, dass Sie nicht ausgenutzt werden und grenzen Sie sich wenn nötig etwas ab.

Wassermann 20.1. – 18.2.

Geniessen Sie das Leben, wie es ist. Sie können andere Menschen nicht ändern. Als Suchender neigen Sie dazu, auf glückliche Paare eifersüchtig zu sein. Setzen Sie sich nicht unter Druck, Ihre Chancen werden kommen. Finanzielle Sicherheit ist Ihnen wichtig. Deshalb sollten Sie einen Plan machen und Ihre Fortschritte registrieren.

Zeigen Sie sich gegenüber Ihrem Partner versöhnlich und kooperativ. Sonst besteht die Gefahr, dass Sie Ihren Schatz verletzen oder verärgern. Es ist möglich, dass Sie momentan unter grossem beruflichem Druck stehen und Ihre Leistungsgrenzen spüren. Gönnen Sie sich trotzdem Verschnaufpausen und achten Sie auf Ihre Gesundheit.

Jungfrau 23.8. – 22.9.

Fische 19.2. – 20.3.

Berücksichtigen Sie die Gefühle und Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen. Besonders Nahestehende, die Ihnen immer helfen, wenn Sie es wünschen, sollten Sie nicht vergessen. Sie verfügen über viel Willenskraft und Energie. Wenn Sie Ihren beruflichen Prinzipien treu bleiben und sich nicht negativ beeinflussen lassen, dann erreichen Sie Ihre Ziele.

Suchen Sie ein klärendes Gespräch mit Ihrem Partner. Wenn Sie ruhig und sachlich bleiben, werden Sie überrascht sein, wie viel Verständnis man Ihnen entgegenbringt. Generell meistern Sie Herausforderungen mühelos und mit viel Optimismus. Sie arbeiten viel und sollten dabei nicht vergessen, dass Sie auch Erholung und Ruhe brauchen.

6


7

Donnerstag, 20. Dezember 2012

EmpfEhlungEn Frau - en - chor Bals - thal

Sport Outlet

M a rke n a r t i ke l S ch ö n e n w e rd

Allen unseren Gönnerinnen und Gönnern ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung.

Frohe Festtage und viel Glück im neuen Jahr.

nur noch bis 31. Dezember auch Sonntag, 23.12. offen: 10 - 17 h

Frauenchor Balsthal n rke M a uell t p Ak To po T

Vitalyse Ernährungsumstellung

2090530

Sport Outlet Markenartikel Schönenwerd

10kg 1

Abnehmen: Ernährungsumstellung in Einzelberatungen, Sie erlernen bessere Essgewohnheiten und erreichen ca. 0,8 kg Gewichtsreduktion pro Woche (10 kg in 13 Wochen möglich).

2

Stabilisieren: Einzelkontrolle zur Gewichtsstabilisation. Sie lernen Ihr neues Wohlfühlgewicht zu halten und ohne schlechtes Gewissen zu essen.

3

Gewichtserhaltung: Regelmässige Nachkontrollen Sie bleiben Ihrem Wohlfühlgewicht treu und lernen mit Ihren Gewichtsschwankungen umzugehen.

Modell AXION 850 mit Fliegl Muldenkipper

Modell AXION 950 -

Bärbel Reinold, 032 621 92 63 St. Niklausstrasse 1, 4500 Solothurn www.vitalysesolothurn.ch

07.30 - 17.30 Uhr 07.30 - 17.30 Uhr 08.00 - 12.00 Uhr 07.30 - 15.00 Uhr 07.30 - 17.30 Uhr 07.30 - 17.30 Uhr geschlossen

Vitalyse-Team: Aarau, Bern, Burgdorf, Cham, Interlaken, Langenthal, Lyss, Murten, Thun,

#

4538 Oberbipp Telefon 058 434 07 07 info@sercolandtechnik.ch www.sercolandtechnik.ch

GU T S C H E I N 15 % Jubiläumsrabatt: 8 Jahre Vitalyse Solothurn

+ kostenloses Beratungsgespräch mit Ernährungs- und Gewichtsanalyse

Inserateschluss Ausgabe 52: freitag, 21. Dezember 11.00 uhr!

2098265

2099278

Serco Landtechnik AG

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

in 13 Wochen möglich Jetzt anmelden – im Januar beginnen!

Frau S. Tschui hat mit Vitalyse Solothurn 42 Kilo abgenommen. Vitalyse – Gesund abnehmen – mit professioneller Hilfe!

Suchen Sie noch ein Weihnachtsgeschenk?

Donnerstag, 20.12. Freitag, 21.12. Samstag, 22.12. Montag, 24.12. Donnerstag, 27.12. Freitag, 28.12. Montag, 31.12.

2099736


Donnerstag, 20. Dezember 2012

Kinotipp

Wuchedonner verlost mit

programm Do. 20. Dezember bis Mi. 26. Dezember 2012

OLTEN

PITCH PERFECT http://www.universalpictures.ch/

Anna Kendrick peppt Girls-Band auf! Spass-Faktor garantiert!

PROGRAMM 20. BIS 26. DEZEMBER 2012 IM ONIK OENSINGEN SAMMYS ABENTEUER 2 Schweizer-Start! Sa., So., Mi. je 13.00 Uhr, Mo. 14.00 Uhr:

Schildkröte Sammy und ihr Freund Ray wurden gefangen genommen und nun versuchen sie, aus einem luxuriösen Hotel-Aquarium in Dubai zu fliehen! Bei der Entwicklung ihres Unterwasserkosmos, liess der Belgier Ben Stassen und seinTeam ihrer Fantasie freien Lauf.Sie haben eine schillernde, illustre Unterwasser-Welt mit einem skurrilen Figurenrepertoire kreiert, das mit viel Spass für einen enorm niveaureichen Unterhaltungswert sorgt: Gelungener, knackiger Animations-Spass, der blendend unterhält.

LIFE OF PI – SCHIFFBRUCH MIT TIGER Schweizer Start! Mi. 15.00 und 20.30 Uhr:

Der schönste Film des Jahres kommt vom vielfach ausgezeichneten Regisseur und Oscar-Preisträger Ang Lee. Er erzählt die Geschichte vom Teenager Pi, der durch eine Katastrophe mitten auf dem Ozean, völlig abgeschnitten von der Aussenwelt, in einem Rettungsboot zusammen mit einem furchteinflössenden bengalischen Tiger dahintreibt. Pi nutzt seinen ganzen Einfallsreichtum, um den Tiger zu trainieren, seinen Mut, um den Elementen zu trotzen, und schlussendlich seinen Glauben, um die Kraft aufzubringen, sie beide zu retten. Die schicksalhafte Reise des aussergewöhnlichen Duos wird dabei zunehmend zu einem epischen Abenteuer voller gefährlicher Entdeckungen und Erlebnisse.

SILVESTERCHLAUSEN So. und Mi. je 11.00 Uhr Matinee:

Untermalt mit einmaligen, stimmigen Winterbildern, werden intime Einblicke in einen der ältesten Bräuche im ausserrhodischen Hinterland gewährt. Er führt hinter die Kulissen und begleitet Menschen von den zeitintensiven Weihnachts-Vorbereitungen bis hin zum lang ersehnten Tag. Ein absolut grossartiger Schweizer Dokfilm, der es versteht, die Liebe und die Sorgfalt aber auch die Geselligkeit und die Melancholie dieses Brauches in einer berührenden Art dem Kinobesucher näher zu bringen, bis er am Ende des Filmes selbst vom Chlausefieber angesteckt wird …

DER HOBBIT www.thehobbitmovie.ch

Schweizer Start, 2. Woche! Do. 20.00 Uhr, Fr. und Sa. je 20.15 Uhr, So. 15.00 und 20.15 Uhr, Mi. 17.15 Uhr. Die Vorgeschichte zur «Herr der Ringe-Trilogie» hat RegieWunder Peter Jackson erneut bildgewaltig und opulent in Szene gesetzt: Der Hobbit Bilbo Beutlin lebt glücklich und friedlich im Auenland, bis eines Tages 13 Zwerge unter der Leitung des legendären Kriegers Thorin Eichenschild an seine Tür klopfen. Sie bitten Bilbo, ihnen bei der Rückeroberung eines Schatzes zu helfen, der den Zwergen vor langer Zeit von dem Drachen Smaug gestohlen wurde und den er nun im Berg Erebor versteckt hält. Bilbo ist wenig erfreut, als jedoch unvermittelt auch der Zauberer Gandalf auftaucht, willigt Bilbo schliesslich ein, den Zwergen zu helfen. Die buntgemischte Truppe bricht zu einer abenteuerlichen Reise voller Gefahren in Form von Orks, riesigen Spinnen und Zauberern auf. Als der Hobbit an einem unterirdischen See auf das Geschöpf Gollum trifft und sich seines Ringes bemächtigt, ahnt er nicht, dass er damit auch das Schicksal von ganz Mittelerde in seiner Hand hält … Programmdauer 190 Min., erhöhte Preise.

Aarauerstrasse 51 • Olten

Gewinnen Sie 2 Tickets für

Beca (Anna Kendrick) ist ein schüchternes Mädchen und hört in ihrer Freizeit am liebsten Musik. Als sie in einer neuen Schule ankommt, hat sie es anfangs schwer, neue Freunde zu finden. Als sie dann von einer Mitschülerin, die Beca beim Singen unter der Dusche im youcinema in Olten gehört hat, darauf angesprochen wird, findet sie sich am Freitag, 21. Dezember 2012, schon mitten in einer Sing-Gruppe wieder. Die Gruppe um 20.00 Uhr. ist ein zusammen gewürfelter Haufen unterschiedlichster Charaktere, doch eines haben sie gemeinsam: Sie Senden Sie CINE WUDO + Ihren sind äusserst talentiert. Dass sie eine männliche Kon- Namen an die Kurznummer 959 kurrenz haben, denen gegenüber sie sich erst noch (CHF 0.50/SMS). beweisen müssen, macht den Mädchen noch zusätzlich Die Gewinner werden bis Dampf unter den Tanzschuhen. Schliesslich wollen sie Freitag, 12 Uhr, informiert. 1919533 die internationale Meisterschaft im Acapella gewinnen. Doch mit Becas Hilfe hat die Gruppe wirklich eine Chance, trotz aller Rivalitäten und Zickerein untereinander. http://www.sammysabenteuer.de/

«ANLEITUNG ZUM UNGLÜCKLICHSEIN»

COLPI DI FULMINE http://www.filmauro.it/

Die Schildkröten Sammy und Ray wollen den Ruhestand geniessen. Doch nix da! Lustig, mutig und immer für ein grosses Abenteuer zu

Flüchtiger Psychiater arbeitet als Pfarrer – haben: Die beiden Schildkröten Sammy und Ray sind bis er sich verliebt! um die ganze Welt gereist, jetzt wollen sie sich endlich

Wegen eines Fehlers der Steuerbehörde droht einem Psychiater Gefängnis. Aus purer Angst ergreift er die Flucht und taucht in einem kleinen Dorf unter, in dem er sich als Priester ausgibt. Dank seines gelernten Berufes ist er vielen Bewohnern dort eine grosse Hilfe. Doch dann verliebt er sich ...

8

auf den faulen Panzer legen - und den verdienten Schildkrötenruhestand geniessen. Doch nix da! Fiese Fischer fangen die beiden Freunde ein und verkaufen sie an ein Aquarium. Dort, viele tausend Seemeilen von zuhause, sollen unsere Freunde die Touristen belustigen. Aber da haben Sammy und Ray andere Pläne! Mit ihren neuen Freunden, dem Karpfen Jimbo und dem HIVER NOMADE Hummer Lulu, schmieden sie einen genialen Fluchthttp://www.hivernomade.ch/de/ plan. Da ahnen sie noch nicht, dass ihre EnkelschildkröPreisgekrönte, bildgewaltige Doku um eine ten Ricky und Ella schon unterwegs sind – mit Vollwinterliche Herdenwanderung. dampf unter den Flossen machen auch sie eine ganz Carole und Pascal beginnen mit drei Eseln, vier Hunden grosse Welle und beginnen eine irrwitzige Rettungsaktiund rund tausend Schafen den Almabtrieb. Während on. drei Monaten werden sie der Kälte und dem Schnee trotzen, mit einer Plane und ein paar Schaffellen als ANLEITUNG ZUM UNGLÜCKLICHSEIN einzigem Schutz in der Nacht. Vorbei an Villen, Bahnge- http://www.rialto.ch/ leisen und Industriezonen durchqueren sie eine Land- Wie erkennt man den Richtigen? Irrungen schaft im Wandel und treffen dabei auf befreundete und Wirrungen mit Johanna Wokalek und Bauern sowie auf die neuen Bewohner dieser sich all- Iris Berben. mählich verstädternden Gebiete, die «Pendler». Ein Tiffany Blechschmid (Johanna Wokalek) ist unscheinAbenteuerfilm inmitten unserer heutigen Welt, der uns bar, ein bisschen abergläubisch und Single: Und obwohl an unsere Wurzeln zurückführt und Fragen über die es in ihrem Feinkostgeschäft selbstgebackene Glückskekse gibt, misstraut sie selbst dem Glück zutiefst. Ist heutige Gesellschaft aufwirft. doch bisher jedem Erfolg in ihrem Leben eine KatastroDER HOBBIT – EINE UNERWARTETE REISE phe gefolgt. Tiffany steht sich einfach immer selbst im http://www.thehobbit.com/ Weg. Doch dann zieht Hans Luboschinski (Richy Müller), Fantasy-Abenteuer von Peter Jackson mit ihr Klavierlehrer aus Kindheitstagen, gegenüber ein und Orlando Bloom, Hugo Weaving, … weckt Erinnerungen an alte Zeiten, ein draufgängeri«Der Hobbit» ist die Vorgeschichte von «Der Herr der scher Polizist (Benjamin Sadler) macht ihr ernsthafte Ringe» und kommt in drei Teilen in die Kinos. Der erste Avancen und auch der junge Fotograf Thomas (Itay TiTeil, «Eine unerwartete Reise» im Dez. 2012, der 2. Teil ran) weckt ihr Interesse. Wenn da nur nicht Tiffanys tote im Dez. 2013 und der 3. Teil im Sommer 2014. Die Ge- Mutter (Iris Berben) wäre, die ihr in den unpassendsten schichte erzählt, wie der Hobbit Bilbo Beutelin ganz Momenten erscheint und sie mit ihren Ratschlägen hobbit-atypisch in ein episches Abenteuer gerät. Über- quält … raschend klopft der Zauberer Gandalf der Graue an die kreisrunde Türe von Bilbos Hobbithöhle «Beutelsend». LIFE OF PI – SCHIFFBRUCH MIT TIGER 3D Gandalf will Bilbo als «Meisterdieb» gewinnen. Kurze http://www.lifeofpi.ch/ Zeit später begleitet der Hobbit die Gruppe der 13 Zwer- Schiffbruch mit einem Tiger! Bildgewaltig ge unter der Führung des legendären Zwergenkriegers verfilmt von Ang Lee. Thorin Eichenschild. Es gilt, dass Zwergenreich Erebor Pi Patel (Suraj Sharma) ist der Sohn eines indischen zu befreien, das vor langer Zeit vom Drachen Smaug Zoodirektors. Eine Katastrophe führt dazu, dass er mitunterworfen wurde. Ihre Reise führt sie in die Wildnis, ten auf dem Ozean, abgeschnitten von der Aussenwelt, durch gefährliche Gebiete, in denen es von Goblins und in einem Rettungsboot dahintreibt. Dieses teilt er sich Orks, tödlichen Wargen und gigantischen Spinnen, Pelz- mit dem einzigen anderen Überlebenden: einem furchteinflössenden bengalischen Tiger namens Richard Parwechslern und Zauberern nur so wimmelt. ker, zu dem er eine wundersame und unerwartete VerSAMMYS ABENTEUER 2 bindung aufbaut. Pi nutzt seinen ganzen

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise 3D

12/10 J. D

Emmerich‘s 2012 Weltuntergang Fr. 22.00

16 J. D

Cloud Atlas Do. - So. 20.30 Hiver Nomade Do. - So. & Mi. 18.15 Sammys Abenteuer 2

12 J. D

Die Hüter des Lichts 2D

6 J. D

Anleitung zum Unglücklichsein

12 J. D

Twilight Saga: Breaking Dawn - Teil 2

12 J. D

Ralph reichts 3D Sa. - Mo. & Mi. 14.30 Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger 3D

6/4 J. D

Do. & So. - Mi. 20.15 | Sa. a. 22.00 | Sa. - Mo. & Mi. 15.30

Sa. - Mo. & Mi. 14.00

CHPremiere

Sa. - Mo. & Mi. 16.00 Do. - So. & Mi. 20.00

CHPremiere

Do. - Mo. & Mi. 17.15

Mi. 20.15

CHVorPremiere

6 J. Ov/d. 0 J. D

12/10 J. D

Aarauerstrasse 75 • Olten

Pitch Perfect

CHPremiere Do. - So. & Mi. 20.30 | Fr./Sa. auch 23.00 Sa. - Mo. & Mi. auch 15.15/17.45 | 25.12. geschlossen

12/10 J. D

Ringstrasse 9 • Olten

Colpi di Fulmine

CHPremiere Do. & So. - Mi. 20.50 | Täglich auch 16.15 oh. Di.

10/12 J. Ital.

Tutto Tutto Niente Niente CHPremiere

10/12 J. Ital.

Do. - So. & Mi. 18.45 | Fr./Sa. a.23.10 | Sa. - Mo. & Mi. 14.00

OFTRINGEN Zürichstrasse 52 • Oftringen

Pitch Perfect

12/10 J. D CHPremiere Täglich 20.15 ohne 24.12 | Fr./Sa./Di. auch 23.00 Sa. - Mi. auch 15.00 | Sa. - Mi. auch 17.30 ohne 24.12.

Bond 007: Skyfall Täglich 20.00 ohne 24.12. Anna Karenina Täglich 17.15 oh. 24.12 7 Psychos Fr./Sa./Di. 23.00 Sammys Abenteuer 2

12 J. D

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise 2D

12 J. D

Emmerich‘s 2012 Weltuntergang Fr. 23.00

16 J. D

Jack Reacher

16 J. D

Sa. - Mi. 15.00

CHPremiere

Do. - So. 19.30 | Sa. - Mi. 16.00

Di. 20.00/22.45 | Mi. 20.00

CHVorPremiere

12 J. D 16 J. D 0 J. D

Die Hüter des Lichts 3D

6 J. D

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise 3D

12 J. D

Anleitung zum Unglücklichsein

12 J. D

Twilight Saga: Breaking Dawn - Teil 2

12 J. D

Ralph reichts 3D Sa.- Mi. 14.00/16.30 Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger 3D

0 J. D

Sa. - Mi. 13.45

Do./So./Mi. 20.00 | Fr./Sa./Di. 19.00/22.30 Sa. - Mi. auch 15.15 | Sa. auch 23.00 Täglich 19.00 oh. 24.12.

CHPremiere

Do. - So. 21.00

Di./Mi. 21.00

CHVorPremiere

12 J. D

BRUGG Badenerstrasse 3 - 5 • Brugg

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise 3D

12 J. D

Emmerich‘s 2012 Weltuntergang Fr. 23.00

16 J. D

Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger 3D

12/10 J. D

Ralph reichts 3D Sa. - Mi. 14.15

6/4 J. D

Do./Sa./So. 20.15 | Fr. 19.30 | Sa. - Mi. auch 16.45

Mi. 20.15

CHPremiere

Tel. 0900 246362 (90 Rp. / Anruf ab Festnetz) Täglich 16.00 bis 23.00 • Mi. ab 14.00 • Sa./So. ab 13.00

Einfallsreichtum, um den Tiger zu trainieren, seinen Mut, um den Elementen zu trotzen, und schlussendlich seinen Glauben, um die Kraft aufzubringen, sie beide zu retten. Die schicksalhafte Reise des Teenagers wird dabei zunehmend ein episches Abenteuer voller gefährlicher Entdeckungen und Erlebnisse.

TUTTO TUTTO NIENTE NIENTE http://www.tuttotuttonienteniente.com/

Chaos im Wahlkampf einer Kleinstadt! Hinreissende Komödie!

Der Bürgermeister einer kleinen Stadt wurde verhaftet, weshalb jetzt Neuwahlen anstehen. Cetto Laqualunque, Frengo Stoppato und Rodolfo Favaretto wollen als Kandidaten antreten. Alle drei haben andere Ansichten, wie die Stadtverwaltung geführt werden muss, was zu viel


9

Donnerstag, 20. Dezember 2012

EgErkingEn | Benefizkonzert zugunsten der kinderkreBshilfe schweiz

Wegweisender Erfolg im gäupark Der historisch am längsten andauernden Live-Marathon-Spendenevent vom 3. bis 8. Dezember zugunsten der Kinderkrebshilfe Schweiz zum 25-Jahr-Jubiläum fand am 8. Dezember seinen krönenden Abschluss. Die Organisatoren konnten am Samstag, 8. Dezember den stolzen Betrag von Fr. 4940.10 vollumfänglich – ohne jegliche Abzüge – in Form eines symbolischen Schecks überreichen. Zwar steht auf dem Scheck der Betrag von Fr. 4935.10. Doch nach der offiziellen Geldzählung hatte ein 6-jähriges Mädchen nachträglich noch einen weiteren Fünfliber gespendet. In diesem Betrag noch nicht eingerechnet sind Spendenzusagen von Unternehmungen und Privatpersonen im Wert von mehreren Tausend Schweizer Franken, welche unter dem Hinweis «Origami for Charity» direkt an die Kinderkrebshilfe Schweiz überwiesen werden. Der Gesamtbetrag wird auf der Website www.my-origami.ch jeweils aktualisiert.

Ein namhafter Scheck in Höhe von Fr. 4940.10 konnte am Samstag, 8. Dezember, an die Kinderkrebshilfe Schweiz im Gäupark Egerkingen überreicht werden. der von Fiorenza Bieri und Thanh Cao geleitet wird. In diesem Sinne freuen sie sich sehr, dass sie ihr erstes multikulturelles Projekt in Partnerschaft mit der Kinderkrebshilfe Schweiz, dem Hauptsponsor OKI Systems (Switzerland), den Partnern, Künstlern, allen Beteiligten und last, but not least dem grossen Interesse aus der Bevölkerung erfolgreich starten konnten und so die gemeinnützigen Tätigkeiten weiterführen werden. Nochmals danke an alle.

Mehr als 100 Beratungsgespräche Innerhalb des Events wurden mehr als 100 professionelle Beratungsgespräche geführt. Dies verdeutlicht doch die Wichtigkeit der Kinderkrebshilfe Schweiz und das vermehrte Interesse auch von Nichtbetroffenen. Denn eine Therapie kann durchaus zehn Jahre dauern und der Erfolg einer solchen Massnahme ist meist von den Erfahrungs- Kontaktdaten werten in der persönlichen flankie- Thanh Cao Daniel Ortolan, Gerenden Unterstützung massgebend. schäftsführer Public Relations, Origami for Charity, Unterbiel 5, Reigoldswil, Telefon 061 941 27 27, Was ist für die Zukunft geplant? Die Organisatoren möchten weiter- E-Mail: thanh.cao@my-origami.ch Es konnten über 100 professionelle Beratungsgespräche geführt hin spritzige Lebensfreude – auch in Website: www.my-origami.ch PD werden. schwierigen Situationen – vermitteln. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es keine Altersgruppe für solche Aktionen gibt, denn es werden 2-jährige Kinder bis zu 92-jährige Erwachsene (vielleicht beim nächsten Anlass auch über 100-jährige) angesprochen – sei es beispielsweise auf musikalischer wie auch auf Beratungsebene und Hilfeleistungen. Deshalb ist vorgesehen, mit der Kinderkrebshilfe Schweiz nächsten Sommer 2013 in einer Grossstadt auf einem grossen öffentlichen Platz (aussen) 10 000 Origami-Rosen zu verkaufen, und dies wiederum im Verbund mit ehrenamtlichen Live-Top-Acts und einem Origami-Workshop. Zudem stellen die Veranstalter der Kinderkrebshilfe Schweiz zwei Auch die beliebte Schlagersängerin Maria Da Vinci aus Niederbipp unterstützte die Spendenaktion mit Mal im Jahr unentgeltlich einen grossem Engagement. – Schlagersänger «Thomas Di Lago» aus Fulenbach mit von der Partie. – Mit «Ricky» Origami-Workshop zur Verfügung, bereicherte ein weiterer Künstler aus der Region das Programm mit Magic & Comedy. fotos zVg


Donnerstag, 20. Dezember 2012

kleinANZEIGEN

Kaufe

Kaufe

Autos,Töff, Busse

Autos, Busse, Jeep, Lieferwagen usw.

Gesucht

Zustand egal. Tel. 076 334 16 86

2091321

Tel. 079 613 79 50

Hatha-YogaKurse

Meine Berufung

2059143

für alle, ab 9.1.2013, Mi., 18.30–19.30 Uhr, Fr. 9.30–10.30 Uhr Yogaschule Fulenbach, Rahel Früh rahelfrueh@gmx.ch Tel. 079 296 50 01

2098906

Kaufe

für Export. Alle Marken, sofort Barzahlung. Spreche CH-Deutsch. Tel. 079 462 77 35

2004271

Fahrzeuge Mitsubishi Lancer 4WD

ab MFK, Fr. 2800.–. Tel. 062 394 14 33

2097020

Schweizer kauft Autos PW, Bus usw. Barzahlung Tel. 079 437 40 08

1910991

Kaufe Autos und Lieferwagen

Alle Marken, sofort Barzahlung. CH-Unternehmen. Tel. 079 661 74 90

Kaufe Autos, Mofas, Motorräder, Wohnwagen, Anhänger

2014239

in Boningen. www.pfoten-akademie.ch Tel. 062 212 00 58 od. 078 672 15 31

Ponterosa Matzendorf, Rosmarie Jörg.

Die HundeferienPension

M. Bohnenblust Tel. 079 432 62 70

und Hundeschule in 2005612 Ihrer Region, wo alle Rassen herzlich willkommen sind. Achtung CH-Garagist Tel. 079 508 99 84 od. 062 394 23 18 verkauft Audi A6 2.7 www.dogpension.ch TDi Avant Quattro, 2039102 MFK, Jg. 06, 140 000 km, meistbietend! Tel. 062 393 16 36

2007220

2007230

Auto f. Export Zustand u. km egal. immer erreichbar! Tel. 076 431 84 86

2098903

Welpengruppe

Bekanntschaften

Singles u. Senioren verlangen unsere kostenlose

Fotoauswahl

Tel. 062 396 29 54 pvadag@ggs.ch

2099131

Oftringen

2098288

Brennholz

2098274

Tel. 079 654 72 41

Wohlfühlmassagen

2090789

Erotik Die Band für jeden Anlass

Nackte Masseurin

Urs u. Friedrich Tel. 062 926 12 37

2072381

Mega XXL Busen. Ganz Privat. Nähe Rothrist. Tel. 079 412 38 13

2035448

CH holt gratis

Ihr Alteisen und Auto ab. Tel. 076 450 56 24

1996685

Haus- und Wohnungsräumungen, Entsorgungen

Neu!Vanessa

jung u. blond, Topservice u. Preise o. Zeitdruck. B. Langenthal. Tel. 076 736 14 43

2097425

Kuschelig oder wild

Bin offen fast für alles. Wir räumen alles von Hammerservice. Bei Murgenthal. klein bis gross. Tel. 079 557 14 78 Pauschalpreis inkl. 2095407 aller Kosten. M. Bohnenblust Tel. 079 432 62 70 2005621

Suche aufgestellte, schlanke Frau

Kosm. Ich, CH-M 55/187, Fusspflege NR Susanne Affolter

Wandern, Spazieren, 062 391 24 70 079 581 10 92 (Mache auch Hausbesuche) zuge ich u.v.m. (Rep. aller Marken). DI ganzer Tag MI+SA morgens Melde Dich Tel. 062 393 16 36 geöffnet www.garage-rose.ch Tel. 079 702 97 42

für kostengünstige Ausflüge, Konzerte Reparaturen mit oder ein gemütliches zuhause bevorOccasionsteilen

2021468

2007231

mit Licht + Engel oder Winterlandschaft. Tel. 076 330 06 10 ab 13.00 Uhr

trocken, Ster/Fr. 100.Tel. 079 408 40 67

2097474

CH-Garagist bietet Autoservice zu Hammerpreisen! 2072182 Rep. aller Marken! Abgas+OBD-DiaKaufe gnose gratis! Autos und Grosser Service Lieferwagen Fr. 198.– + Material alle Marken und Kleiner Service Jahrgänge. Sofort Barzahlung und auf Fr. 89.– + Material Wunsch Abholdienst. Tel. 062 393 16 36 (CH-Unternehmung) www.garage-rose.ch Tel. 079 777 97 79 1952825 Ihr CH-Garagist

Kaufe alle Autos

Massagen

in Gretzenbach. Tel. 079 727 84 91

Tiere

Autos und Lieferwagen

Gesehen

Diverse

Weihnachtsdecokugeln

Diverses

10

KleinAnzeigen im Wuchedonner werden gelesen

2039061

Aarwangen: Dieser st attliche, an der Jurastrasse 10 gesic htete Schneemann dü rfte seit vergangenem Wo chenende eine effiz ien te «Schlankheitskur» hinter sich gebracht ha be n. – Auch die Wuchedon ner-Leserschaft wü rd e wohl nach den uns no ch bevorstehenden Weihnachtsfeiertag en liebend gerne se in Erfolgsrezept kenn en ... bri git te von arx

!

kleinANZEIGEN im Wuchedonner

Achtung! Inserateschluss Kleinanzeigen: Freitag, 12 Uhr! Keine Stellen- und Immobilieninserate! Diese Inserate nur gegen Vorauszahlung!

o Erotikinserat + Fr. 20.– o Chiffreinserat + Fr. 20.– o Firmenlogo/Foto + Fr. 15.–

Rubrik: o Zu verkaufen o Ferien/Reisen o Gesucht

Anzahl Erscheinungen ab nächster Ausgabe: o 1x o 2x o 3x

oTiere o Diverses o Bekanntschaften o Fahrzeuge

Text (pro Buchstabe und Leerzeichen 1 Feld): Fr. 10.– Fr. 20.– Fr. 30.– Tel. Ihre Adresse:

o Gesamtausgabe Wuchedonner und Wuchedonner Oberaargau: Betrag x2 Bitte in verschlossenem Couvert (einschreiben empfohlen) unter Beilage des nötigen Betrages an: ZofingerTagblatt AG Wuchedonner Oberaargau Henzmannstrasse 20 4800 Zofingen


Herzlich willkommen Als Dentalhygienikerin ist mir die Pflege der Zähne wichtig. Nach zehn Jahren erfolgreicher Geschäftstätigkeit liegt mir auch die Pflege der guten Beziehungen am Herzen. Ich freue mich auf Ihren Besuch und auf viele gepflegte Gespräche. Als diplomierte Dentalhygienikerin HF berate ich Sie bei der Pflege Ihrer Zähne und behandle Sie mit den nötigen Massnahmen, unter anderem mit: - Professioneller Zahnreinigung - Karieskontrolle - Fissurenversiegelung - Behebung von Zahnfleischproblemen - Zahnbleichung - Kontrolle der Schleimhaut - Einsetzen von Zahnbrillanten Das grösste Kompliment ist, wenn Sie mich weiterempfehlen!

eawyss.ch

Donnerstag, 20. Dezember 2012

Gesundheit, Schönheit, Ha(a)rmonie für Ihr Wohlbefinden

11

10 JAHRE Rita Thomann-Studer Dipl. Dentalhygienikerin HF

Wir wünschen Ihnen wunderschöne Festtage und für 2013 alles Liebe und Gute! Wir freuen uns Sie im nächsten Jahr wieder zu begrüssen. Das Praxisteam Rita Thomann-Studer | Dipl. Dentalhygienikerin HF Bienkenstrasse 21 | 4702 Oensingen Telefon 062 396 10 90 www.thomanndh.ch | thomanndh@bluewin.ch Wir sind von Montag bis Samstag für Sie da!

willkommen

2039708

2039692

Ich wünsche frohe Festtage Das Nail & Cosmetic-Studio für Sie + Ihn

ren

er +H en k m Da meti Kos

2029402

• Nagelverlängerung • Naturnagel-Verstärkung • Manicure • Shellac

• Peeling- & Paraffin-Behandlung • Kosmetische Fusspflege • Fussnagel-French • Brauen- & Wimpernpflege

Geschenkgutscheine • Wimpernwelle • Mikrodermabrasion (Hautpeeling) • Anti-Tox-Behandlung • Ultraschall mit Farblicht

2031442

und ein top frisiertes 2013!

Termine nach Vereinbarung Mittelgäustrasse 29 · 4617 Gunzgen · 079 278 25 94 littlebeauty@bluewin.ch · www.littlebeauty.ch


Donnerstag, 20. Dezember 2012

12

Froh und ein glück Schöne Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ich wünsche allen frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

DAMEN • HERREN • KINDER

Sarina Anderegg Tel. 062 398 06 08 Werdstrasse 5 Nat. 078 645 08 15 4623 Neuendorf 2097836 www.hoorschnitt.ch

BÄCKEREI - KONDITOREI Hauptgeschäft: Bahnhofstrasse 10 4702 Oensingen Tel. 062 396 12 62

Filiale: St. Wolfgangsstr. 2 4710 Balsthal Tel. 062 391 18 22

Öffnungszeiten über die Festtage 24. Dezember 2012, 05.30–14.00 Uhr 25. und 26. Dezember 2012 geschlossen 27. und 28. Dezember 2012, 05.30–13.00 Uhr 27. und 28. Dezember 2012, 17.00–18.30 Uhr 29. Dezember 2012, 05.30–14.00 Uhr 31. Dezember 2012, 05.30–14.00 Uhr 1. und 2. Januar 2013 geschlossen Ab 3. Januar 2013 wieder normale Öffnungszeiten

Wir danken unserer treuen Kundschaft für das vergangene Jahr und wünschen Allen frohe Festtage und einen guten Rutsch ins 2013! Reit- und Fahrstall Dörfli Matzendorf Sandra & Boris Bembejew- Ritter Peter Nussbaumer

Festtagsangebote: Christstollen, Vacherintorten, Schwarzwälder, Kirsch…, gefüllte Partybrote, Pralinen in grosser Auswahl originell mit Liebe verpackt. Herzlichen Dank für Ihre Treue, wir wünschen Ihnen frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Fam. Gugelmann und Team


13

Donnerstag, 20. Dezember 2012

he Festtage kliches neues Jahr

Öffnungszeiten über die Festtage: Mo 24. 12., 10.00–16.00 Uhr Di 25. 12., geschlossen Mi–So 26.–30. 12., 14.30–23.00 Uhr

Live Spengler-Cup auf Leinwand Mo 31. 12., 10.00–16.00 Uhr Wir wünschen frohe Festtage und alles Glute im neuen Jahr www.lochness.ch team@lochness.ch

Umänderungen Unterhalt und Pflege Baumschnitt

Prosit ! r h a j u e N

2098434

Othmar Brudermann Gartengestaltung

4537 Wiedlisbach, Gerzmattstrasse 11 Telefon 032 636 42 18 Unserer geschätzten Kundschaft danken wir herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und und wünschen allen viel Glück im neuen Jahr. Othmar Brudermann und Mitarbeiter

Industrie West 40/42, 4614 Hägendorf

Coiffure Moser Falkensteinerstr. 5 4710 Balsthal Telefon 062 391 54 42

Öffnungszeiten: DI–DO 07.30–12.00/13.00–18.30 FR 07.30 durchgehend bis 18.30 SA 07.00 durchgehend bis 14.00 auch ohne Voranmeldung

Wir danken unserer treuen Kundschaft für das entgegengebrachte Vertrauen im vergangenen Jahr und wünschen frohe Festtage sowie alles Gute im 2013. Mit weihnachtlichen Grüssen Ruth Klaus und Anna Probst

Liebe Kundinnen und Kunden ich bedanke mich bei Ihnen ganz herzlich für Ihre Treue und das Vertrauen, das Sie mir entgegengebracht haben. Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles Liebe und Gute. Schöne und besinnliche Weihnachten und einen guten «Rutsch» ins neue Jahr. Viel Glück, Erfolg und gute Gesundheit im 2013. Freundliche Grüsse Regula Schnüriger


Donnerstag, 20. Dezember 2012

14

Auf der Motorex-Modellautorennbahn hatten die Damen wohl den ruhigeren Daumen am Drücker.

Oensingen | Töffpark MoTo WüThrich GMbh

Harte Kämpfe auf Motorex-Modellautorennbahn Im Rahmen der traditionellen Ausstellung mit Kleiderrausverkauf während der Samichlaus-Woche im Töffpark der Moto Wüthrich GmbH wurde heuer zusätzlich ein spannender Honda-GP auf der MotorexModellautorennbahn ausgetragen. Und selbstverständlich konnten bei gleicher Gelegenheit bereits die neuen 2013er-Modelle von Honda bestaunt werden, ganz im Sinne von: Weshalb bis zum Frühjahr 2013 warten? – Nach der Töffsaison ist bekanntlich bereits vor der Saison. Etliche Honda-Rennpiloten lieferten sich derweil im Showroom des Töffparks verbissene «Indoor-Kopfan-Kopf»-Rennen auf dem Rundkurs der Motorex-Modellautorennbahn. Wie Toni Wüthrich dazu kleinlaut bemerkte, habe dabei durchwegs das schwache Geschlecht Souveränität bewiesen und Karin fährt eine CB 1000 RA. Ihr Freund Stefan ist wohl demnächst mit einer CB-1000-RA-«Skyfall 007»-Madie Herren gnadenlos im Schatten schine unterwegs. – Stefan Hüssy: Er ist selbst Rennpilot einer CBR 1000 RA HRC auf der Rennstrecke. stehen gelassen. foTos zvG

Normale Öffnungszeiten zwischen Weihnachten und Neujahr Der Töffpark Moto Wüthrich GmbH ist übrigens auch über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel zu den regulären Geschäftsöffnungszeiten für die Kundschaft da. Am Bärzelistag, 2. Januar 2013, lädt das TöffparkTeam die Kundschaft zum Neujahrsapéro ein, um gemeinsam auf die neue Töffsaison anzustossen. Gewinnerinnen Honda-GP Rundenbestzeit mit 5364 Sekunden

fuhr Ruth Allemann, Niederbuchsiten. Sie gewinnt einen Einkaufsgutschein im Wert von 150 Franken. Auf den zweiten Platz fuhr Corinne Michel, Gondiswil. Sie darf einen Einkaufsgutschein in Höhe von 75 Franken in Empfang nehmen respektive Sonja Fischer, Oensingen, auf dem dritten Podestplatz einen Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken. Das Töffpark-Team gratuliert den erfolgreichen Rennpilotinnen und wünscht schon jetzt allseits recht frohe Festtage. BriGitte voN Arx

Die neue Repsol Block House.


Donnerstag, 20. Dezember 2012

Radio 32

jardinpublic.ch

15

Live in Olten

Samstag, 22. Dezember

Radio 32 baut am 22. Dezember sein Aussenstudio in der Schützi Olten auf und sendet ab 10.00 Uhr morgens den ganzen Tag live. Auf der grossen Bühne gibt es ein tolles Programm und Unterhaltung mit bekannten Künstlern und Showacts. Wer vorbei kommt, erlebt nicht nur Radio 32 live und ein gemütliches Fest an den Weihnachts-Ständen rund um die Schützi, sondern er hat ausserdem die grosse Chance, 10‘000 Franken in bar zu gewinnen. Radio 32 hautnah zum Anfassen und Anschauen – am Samstag, 22. Dezember ab 10.00 Uhr in Olten. Wir freuen uns auf viele Gäste aus der Region.

Tagesprogramm Radio 32 live

Live-Gäste / Showcase

10:00 Nachrichten

14:00 Nachrichten

10:10 Live-Gast: Stadtpräsident Ernst Zingg

10:30 Veranstaltungskalender

14:03 Hot 11 – live von der Schützi

10:40 Live-Gast: Peter Heim, Stadtarchivar (Teil 1)

11:00 Nachrichten

15:00 Nachrichten

10:50 Live-Gast: Peter Heim, Stadtarchivar (Teil 2)

11:30 Nachrichten

15:30 Veranstaltungskalender

11:10 Live-Gast: Pedro Lenz, Schriftsteller (Teil 1)

11:45 2 Minute für euchi Gsundheit

16:00 Nachrichten

11:20 Live-Gast: Pedro Lenz, Schriftsteller (Teil 2)

12:00 Nachrichten

17:00 Info 32

12:15 Regiowetter

18:00 Info 32

13:00 Startschuss – Sportmagazin mit den Gästen Michael Tobler, Goalie EHC Olten Melanie Annaheim, Triathlon Nationalteam

12:30 Info 32

15:15 Live-Gast: Christian Schenker 15:35 Show-Case: Christian Schenker

GEWINNE CHF 10‘000.–

16:15 Live-Gast: Seven 16:35 Showcase: Seven 17:15 Live-Gast: Rag Dolls

17:35 Showcase: Rag Dolls 18:30 Ziehung des Gewinners der CHF 10‘000.– 18:45 Live-Gast: Stadtpräsident Ernst Zingg

Mittelland/Solothurn 92.2 Mhz

Olten/Zofingen 97.3 Mhz

Aarau 97.7 Mhz

Oberaargau/Jurasüdfuss 88.9 Mhz

Gäu 87.8 Mhz

Balsthal/Thal 90.3 Mhz

Welschenrohr 93.6 Mhz 2098846


Donnerstag, 20. Dezember 2012

Die Bob- und Skeletonweltmeisterschaften 2013 St. Moritz-Celerina werfen ihre Schatten voraus.

16

FOtOs zVg

St. Moritz | längster eiskanal der Welt – Olympia BOB run st. mOritz-Celerina

Saisonauftakt: Die Eiszeit hat definitiv begonnen Der älteste und längste Eiskanal der Welt – der Olympia Bob Run St. Moritz-Celerina – ist am letzten Sonntag offiziell eröffnet worden. Damit begann eine Saison, die es in sich hat: vom 21. Januar bis 3. Februar finden im Engadin die FIBT Bob- & Skeleton-Weltmeisterschaften 2013 statt.

Es ist so weit: die Organisatoren des Olympia Bob Runs St. Moritz-Celerina haben am Sonntag feierlich die Bobsaison eröffnet. In den letzten Tagen und Wochen wurden 1722 Meter Eiskanal mit seinen 14 Kurven fertig gestellt. Das heisst vier Wochen intensive handwerkliche Arbeit, in der 10 000 m³ Schnee und 5000 m³ Wasser verarbeitet wurden. Ausgeführt wird diese jeweils von 14 Bahnarbeitern, die praktisch ausnahmslos aus dem Südtiroler Dorf Naturns kommen und ihr Wissen seit Generationen weitergeben. Es sind alles Künstler, auf eine Art. Sie ziehen – fast schlafwandlerisch – eine Kurve nach der anderen auf,

die im Betrieb bis zu 5G aushalten müssen. Auf der einzigen Natureisbahn der Welt, auf der noch internationale Wettkämpfe stattfinden, steht mit den Bob- und Skeletonweltmeisterschaften 2013 St. Moritz-Celerina ein weiterer Grossanlass an. Die Vorzeichen sind schon lange sichtbar. Nebst dem Bau des Eiskanals wurden in den vergangenen Wochen zusätzliche Tribünen an Stellen aufgebaut, die man dort noch nie sah: unmittelbar über dem Horseshoe und am Sunnycorner. Die spektakulären Tribünen wurden von der Armee zusammen mit der Firma Roth Gerüste AG aufgestellt. Der Aufbau dauerte rund eine Woche, in der 80 Tonnen Tribünenmaterial verbaut wurde. Gerade die Tribüne, die die Strasse unmittelbar beim Horseshoe überquert, stellte gemäss Damian Gianola, Produktionsmanager am Olympia Bob Run St. MoritzCelerina, eine grosse Herausforderung dar. Immerhin steht sie 4,5 Meter über dem Boden. Im Gesamten wurden für die WM fünf zusätzliche Tribünen entlang dem Eiskanal erstellt, die jede rund 200 Personen fasst. Schliesslich erwarten die Verantwortlichen an den Bobund Skeletonweltmeisterschaften 2013 etwa 20 000 Zuschauerinnen und Zuschauer. Die Eröffnung vom 16. Dezember fand mit einem öffentlichen fei-

erlichen Akt am Start um 10 Uhr statt. Swiss-Sliding-Präsident Christian Meili und WM-OK-Präsident Reto Matossi schnitten gut gelaunt und voller Zuversicht das Startband durch. Dennoch: Schlitten fuhren an diesem Tag noch keine den Olympia Bob Run hinunter. Noch nicht fertig gestellte Bautätigkeiten am Zielge-

lände, im Hinblick auf die Bob- und Skeleton-WM, verzögerten den Abschluss des Bahnbaus. Das Organisationskomitee der FIBT Bob- & Skeleton-Weltmeisterschaften 2013 nutzte den Tag aber auch dazu, alle Voluntaris der WM zu begrüssen, allen ihre Kleidung zu überreichen und mit ihnen den Saisonstart zu feiern. ADI

Swiss-Sliding-Präsident Christian Meili und WM-OK-Präsident Reto Matossi schnitten gut gelaunt und voller Zuversicht das Startband durch.


17

Donnerstag, 20. Dezember 2012

Öffnungszeiten

über die Feiertage

● = offen

X = geschlossen Mo.

Di.

Mi. Do.

Fr.

Sa. So. Mo. Di.

8.30 – 16.00

ab 16.00

X

X

●*

●*

●*

●*

●*

●*

X

ab 10.00

24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31. 1. Attiswil Gasthof Bären Tel. 032 637 03 53

Farnern Restaurant Jura

Tel. 032 636 27 02

Mi. Do.

2.

3.

* Ramset

Langenthal Zur alten Post Tel. 062 923 43 43

9.00– 9.00– 9.00– 7.45– 7.45– 0.30 22.00 22.00 23.30 0.30

Laupersdorf

8.00 0.30

9.00– 7.45– 9.00– 9.00– 7.45– 23.00 1.30 22.00 22.00 23.30

Restaurant Jägerstübli

X

X

*ab 17.30

X

**ab 17.00

X

X

Bergw. Laupersdörfer Stierenberg

X

X

X

X

X

X

Chiringuito Coffee-Bar

X

X

X

ab 14.00

Restaurant Kreuz

X

X

X

X

X

X

●*

●*

●* ●**

X

●*

Tel. 062 391 22 90

* Jägerbar ** Silvesterparty

Tel. 062 394 12 56

Lotzwil Tel. 078 812 08 69

Tel. 062 922 48 02

Mümliswil Berggasthaus Obere Wechten

* bis 19.00 ** bis 16.00

Tel. 062 391 20 98

Niederbipp Blues Beiz

Tel. 079 647 42 61

X

X

X

X

X

X

17.00– 17.00– 14.00– 14.00– 2.00 3.30 3.30 0.30

X

X

ab 17.00– * ab 21.00 Livekonzert 14.00* 0.30 mit HANG LOOSE (unplugged), Fr. 20.–

Ramiswil Guldenthal am Scheltenpass

●* ●** ●**

* bis 16.00 ** bis 21.00

Tel. 062 394 34 05

Walliswil b. Bipp Restaurant Oberli

Tel. 032 631 22 41

X

bis 17 ● ● ●* ● ● ●** 26.12. bis 31.12.12 Ramsen um Küchengeräuchte Würste

●*** ●

*Kutteln ** Silvesterparty mit Jöggu und Miggu im Saal *** feines Neujahrsmenü


Donnerstag, 20. Dezember 2012

18

Konzessionsvertrag mit onyx energie Mittelland

Im zweiten Teil der Adventsfensteröffnung sangen und musizierten die Zweit- bis Viertklässler im Schulzimmer. fotos Alfons schAller

WallisWil-Wangen | Öffnen des Adventsfensters

engel zieren die Hausfassade und grüssen die Bevölkerung In Gemeinden des Oberaargaus werden gegenwärtig landauf, landab kreativ gestaltete Adventsfenster geöffnet. So kommt es dann fast allabendlich zu einem sinnvollen und gemütlichen Zusammentreffen, einem kurzen Schwatz vor einem dekorierten Fenster oder eben einer verzierten Hausfassade. So war es traditionsgemäss auch letzten Freitag in Walliswil-Wangen. Die 2. bis 4. Klasse öffneten zusammen mit ihren Lehrerinnen Simone Brechbühl und Barbara Sommer

ihr Adventsfenster, dies jedoch in etwas anderer Art: Selbst gebastelte freundliche Engel, mit einem lächelnden Gesichtsausdruck, bunt bemalt, zieren die Hausfassade des Schulhauses. Nach viel Applaus für diesen schmuckvollen Engelbehang dislozierten die Besucher dieses Anlasses zusammen mit den Schulkindern ins Schulzimmer. Hier begann mit dem Klang eines Glöckchens der musikalische Teil. Weihnachtliche Flötenmusik, wunderschön gesungene Weihnachts-

iMMOBilien Zu vermieten in Wangen a. Aare, im Städtli,

Coiffeur Salon 40 m2 plus separates Büro & Lager 25m2. Schöne Lage, grosse Schaufenster. Auch geeignet als Büro oder Verkaufsladen. Mietzins Fr. 940.-- plus NK. Verfügbar per Januar 2013 oder nach Vereinbarung. Auskunft / Besichtigung: Tel. 079/342 24 92. 2098134 zu verkaufen in Balsthal, an zentraler Lage, St. Wolfgangstr. 9, freistehendes

6 ½ Z. Ein / Zweifamilienhaus

3-Zi.-Wohnung

im 1. OG, ca. 63 m2, 2011 renoviert, neue, moderne Küche, neues Badezimmer, mit Balkon, Fr. 1180.– inkl., per sofort oder n. V., Aussenparkplatz für Fr. 30.– auf Wunsch. Info/ Besichtigung Telefon 061 313 04 93*

2097264

Telefon 079 356 54 06

2099088

Nachmieter gesucht per sofort oder nach Vereinbarung in Mümliswil für moderne

21⁄2-Zimmer-Wohnung Die Dargebotene Hand

4-Zimmerwohnung im 1. Stock

gemütliche sympathische Wohnung, genug Parkplatz, kleiner Gartensitzplatz, ruhig und sehr privat 1‘450.-/Mt. zuzügl. Nebenkosten 2094402

Bauland oder Gewerbebauland

in der Region Egerkingen/Gäu. 3000 – 4000 m2.

Zu vermieten ab 1. März 2013 am Gysschlossweg 2 in Balsthal

Das Haus steht auf einer, gepflegten Grundstückfläche von 1'360 Aren. Zudem verfügt das Grundstück über ein Doppelstöckiges Gartenhaus sowie einer freistehender Doppelgarage. Auskunft unter: 076 / 441 10 14

Alfons schAller

Von privat gesucht

Zu vermieten in Herzogenbuchsee, Waldgasse 10, zentrale, ruhige, sonnige Lage, in kleinerem Mehrfamilienhaus

wählen statt drehen

lieder begeisterten die Besucher. Die Freude konnte gleichermassen bei den Kindern und den Lehrerinnen festgestellt werden, ja, es war ein Anlass, der zu Herzen ging. Für den unermüdlichen Einsatz der Kinder beim Erstellen des Adventsfensters sowie für den zahlreichen Besuch bedankte sich Lehrerin Simone Brechbühl-Grünig mit herzlichen Worten. Mit warmen Getränken endete diese herzliche Vorweihnachtsfeier.

A. Spichiger, 079 414 12 54 info@schloss2.ch

2090325

Parterre, mit Sitzplatz Mietzins Fr. 1050.– exkl. NK Telefon 079 563 08 37

2099789

Zu vermieten per sofort in oensingen in 4-Fam.-Haus mit speziellem Ausbau

41⁄2-Zimmer-Wohnung im 1. Stock, sonnig, Küche mit Keramikkochfeld, Geschirrspüler, Parkett, 2 WC, mit Parkplatz, keine Haustiere. MZ Fr. 1425.–, NK Fr. 240.– 2070889 Telefon 079 651 17 32

Herzogenbuchsee. Die Gemeinde Herzogenbuchsee hat mit der onyx Energie Mittelland AG rückwirkend per 1.1.2012 einen Konzessionsvertrag für den Ortsteil Oberönz abgeschlossen. Während in Herzogenbuchsee die EWK Herzogenbuchsee AG den Strom liefert, ist im Ortsteil Oberönz die onyx Energie Mittelland AG für die Stromversorgung zuständig. Mit dem rückwirkend per 1.1.2012 abgeschlossenen Konzessionsvertrag ist nun die Gleichbehandlung der beiden Versorger und damit der Endkunden in den beiden Ortsteilen Tatsache. Grundlage für die Konzessionsabgabe ist das vor einem Jahr von der Gemeindeversammlung genehmigte Versorgungsreglement, das explizit vorsieht, die Stromversorger für die Nutzung von öffentlichem Grund und Boden zur Kasse zu bitten. Analog dem Vertrag mit der EWK muss die onyx 0,65 Rappen pro kWh Absatz in der Netznutzung abliefern, wobei die Endverbraucher mit maximal 1,5 Rappen pro kWh belastet werden dürfen. Insgesamt werden so rückwirkend für 2012 rund 30000 Franken in die Gemeindekasse gespült. MArc hAMMel

nintendo 64 super smash Brothers Turnier Langenthal. Wer gerne nostalgischen Gefühlen nachsinnt oder ganz einfach total retro ist, erhält am Samstag, 22. Dezember, 17 Uhr, im Chrämerhuus eine zweite Chance, «wenn wir alle unsere Spiel-Konsolen verbinden und zum grossen Nintendo 64 Super Smash Brothers Turnier geblasen wird». Erst gilt es, einen Charakter aus dem NintendoUniversum auszuwählen: Ob Mario, ob Samus oder Pickachu – am Schluss zählt die Geschicklichkeit. Besser kann man Weihnachten gar nicht einläuten. Ab 17 Uhr steht ein gepflegtes Einspielen auf dem Programm, um 19 Uhr ist Turnierstart. Chrämerhuus Spezial MArkus heiniger

«Orgel Festlich» Roggwil. Die Kirchgemeinde Roggwil lädt am Sonntag, 6. Januar, 17 Uhr, zu einem Hörgenuss der besonderen Art in die reformierte Kirche ein. Christine Schneeberger, Dominik Sackmann (Orgel) bringen Werke von J. P. Sweelinck, B. Marcello, J. F. Dandrieu, und J. S. Bach zu Gehör. Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte erhoben. bvA


Donnerstag, 20. Dezember 2012

VeranStaltungen / empfehlungen

Kapitel ÂŤBadi-SanierungÂť wird geschlossen

Brunner Polybau GmbH Kirchenfeld 469 4712 Laupersdorf Telefon 062 391 14 20 Natel 079 222 88 11 kontakt@brunnerpolybau.ch www.brunnerpolybau.ch

• • • • • •

2039136

Geschäftsfßhrer

Stefan Jeggli

Ihr Gebäudeveredler Wintergärten Ganzglas-Verglasungen Flach- und Steildach Fassadenverkleidungen Spenglerarbeiten Schlosserei und Metallbau

Versicherungsexperte

Finanz-, Vorsorge-, Steuer- und Versicherungsberatung 078 689 13 65

Denken Sie frßhzeitig an später! Planen Sie Ihre Pension mit uns!

WINTERGARTEN/WINDSCHUTZ Balkon und Freisitzverglasungen mit bewährten Systemen. WINDSCHUTZ: fßr den kßhlen Sommerabend freie Sicht erwßnscht? COVER

Bodenbeläge • Parkett • Platten • Teppiche Renovationen 4717 Mßmliswil Kirchweg 42 2039105 079 375 09 42

Regierungsratskandidat

Albert

STUDER

2039106

wĂźnscht Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Wahljahr 2013.

2 +" 1  2 "

www.albert-studer.ch 2099962

  

"'##%#$"   7  :!"$8 &##" &1 -"$ 5 ""$1 :$%$  #"$  % '! % /$$"$ & 25 !232 .(%# $ " 3"$* 6 % :$%#    " "% %# % ," 9#"($ 2

 !$+ 1  0"%#$ 4     )))2 # #2

2099366

Zweite Badesaison in der neuen Badi Moos gehĂśrt der Vergangenheit an In den beiden Badesaisons 2011 und 2012 waren jeweils rund 45 000 bis 50 000 Besucher in der neuen Badi Moos. Spitzentage mit mehreren tausend Besuchern waren ebenfalls dabei. Damit hat das neue Freibad im Naturpark Thal seine Bewährungsprobe mit Bravour bestanden. Mit Stolz behaupten gar einige Bauschtler, die wohl schĂśnste Badi in der Region zu haben. Sicherlich hat nicht nur die neue Badi, sondern auch das neue Badmeisterteam um Michel Baumann zu diesem Erfolg beigetragen. Etliche unvorhergesehene Arbeiten mussten bei der Sanierung zwangsläuďŹ g erledigt werden oder waren zusätzlich in die Sanierung aufzunehmen. Diese Zusatzkosten strapazierten das Sanierungsbudget enorm. Dank einer professionellen und kostenbewussten Zusammenarbeit zwischen der Kommission und den Planern sowie der Bauleitung konnte das Kostendach trotz den Zusatzbelastungen eingehalten werden. Der Gemeinderat genehmigte in seiner letzten Sitzung vom 7. Dezember einstimmig die Schlussrechnung der Sanierung Freibad Moos mit einer Kreditunterschreitung von 59 496.95 Franken. Die Spezialkommission Sanierung Freibad Moos SFM wurde von ihrem Auftrag entlastet und aufgelĂśst. Der Gemeinderat dankte der Kommission fĂźr die wertvolle Arbeit. Damit wird das Kapitel ÂŤBadi-SanierungÂť geschlossen. Der BevĂślkerung von Balsthal gilt nochmals ein Dank fĂźr den Entscheid zur Sanierung der Badi Moos. Ebenfalls dem Gemeinderat fĂźr den RĂźckhalt und allen Beteiligten, die das Sanierungsprojekt zum Erfolg gebracht haben. NiNo Joller

Daniel Brunner

2039108

Balsthal. Im Dezember 2009 bewilligte die Gemeindeversammlung von Balsthal nahezu einstimmig ein Kostendach von 4,6 Mio. Franken fĂźr die Sanierung des Freibades Moos. Mit einem klaren Auftrag machte sich eine Spezialkommission auf Basis des Vorprojektes an die Planungsarbeiten und die Sanierung. In den letzten drei Jahren wurde das Projekt in 31 ofďŹ ziellen Sitzungen und zahlreichen Bausitzungen vorangetrieben und umgesetzt. Der Spezialkommission Freibad Moos SFM stand dabei die kompetente UnterstĂźtzung von Bauspezialisten und Planern zur VerfĂźgung. FederfĂźhrend waren das Architektenteam der probading mit Markus Hophan sowie die Ingenieure der BSB & Partner.

2039134

19


Donnerstag, 20. Dezember 2012

20

Zu guter letZt 2098338

Seriöser Schweizer Unternehmer kauft:

Kupfer, Aluminium, Elektrokabel, Blei, Nickel, Messing, Bronze, Autobatterien, Silber aller Art 2090972

Sofortige Abholung + Barzahlung: HST Recycling Telefon 079 813 87 62

GESCHENK GUTSCHEIN 2 FÜR 1! Fahrschule Jan Neuhaus

20 Jahre

Biete Dienstleistung für

Einkauf und Arztbesuche etc.

10% Jubiläumsrabatt auf das ganze Angebot

2088439

vom 1. Dez. 12 bis 28. Febr. 13 Frohe Festtage und gute Fahrt im neuen Jahr wünscht Ihnen Fahrschule Fluri Tel. 062 391 11 44, Nat. 079 218 82 28

E. MEISTER AG UHREN – BIJOUTERIE • EDELZINN 4702 OENSINGEN, 062 396 22 55 (PARTERRE HOTEL RONDO)

Gold – Silber – Titan – Stahl

mit Auto an. Entschädigung 50 Rp./km. Raum Thal. Tel. 076 233 18 15

2096565

reden statt verstummen

Die Dargebotene Hand

Wir sind da rund um die Uhr

ExportAutos Wir kaufen Ihr Auto zu einem fairen Preis. Alle Marken und Jahrgänge, Kilometer egal. Das Auto wird sofort abgeholt und bar bezahlt. Wir sind immer erreichbar. Sa. + So. 079 332 68 11 oder 079 546 02 77

077 409 07 02

2099414

Schenken Sie zwei Fahrlektionen zum Preis von einer! Aktion gültig vom 1. - 24.12.2012 Nur ein Aktions-Gutschein pro Fahrschüler einlösbar!

www.fahrschulejan-neuhaus.ch

Pia Rytz / Hildegard Ramseier 062/530 22 30 079/438 90 04 Luzernstrasse 20, 4556 Aeschi

2088896

Liegenschafts-Service Brunner Reinigungen & Haus-, W ohnungsräumungen Liegenschafts- & Gartenunterhal t Steinfeldstrasse 2a 2062751 4911 Schwarzhäusern Tel. 062 923 43 16 Fax 062 923 43 18 Mobile 079 519 81 82 juerg-brunner@bluewin.ch

26. bis 30. Dezember jeweils ab 10 Uhr:

Ramset

Weiter empfehlen wir uns für Firmenund Familienanlässe 2098842

2065808

Trauringe ab Fr. 100.–2039099

Familie Leuenberger

Wir empfehlen unsere Festtagsmenüs!

Erscheinungsweise über die Festtage

Ab 26. bis 30. Dezember

Ramset um Burewürscht. Silvesterabend Silvestermenü Fr. 41.– oder à la carte mit musikalischer Unterhaltung. Neujahr bis 17 Uhr geöffnet. Bärzelistag ganzen Tag offen. Freundlich lädt ein: Familie Leuenberger Telefon 032 631 21 01

Ausgabe vom

Redaktionsschluss

Donnerstag, 27. Dezember 2012 Donnerstag, 3. Januar 2013 Donnerstag, 10. Januar 2013

Freitag, 21. Dezember 2012 erscheint kein Wuchedonner Montag, 7. Januar 2013

Ausgabe vom

Inseratenschluss

Donnerstag, 27. Dezember 2012 Donnerstag, 3. Januar 2013 Donnerstag, 10. Januar 2013

Freitag, 21. Dezember 2012 erscheint kein Wuchedonner Montag, 7. Januar 2013

Wuchedonner sympathischfarbig

2099086

2097707

11 Uhr 8 Uhr

11 Uhr 16 Uhr

Zofinger Tagblatt AG Henzmannstrasse 20 4800 Zofingen Telefon 062 745 93 93 www.wuchedonner.ch

2097002

24. und 25. Dezember bis 17 Uhr geöffnet.


WuDo 51/12  

Erscheint jeden Donnerstag in 32 Gemeinden der Ämter Wangen, Thal, Gäu und Untergäu, Bipperamt sowie Teilen Basellands