Issuu on Google+

The Smart Way to Success


Geschäftsmodell

3

TheGuide.City – einer für alle! Der elektronische Stadtführer ist das innovatives Geschäftsmodell, bei dem alle gewinnen.   Die Gäste sind zufrieden. TheGuide.City führt und begleitet die Gäste kostenlos durch die Stadt und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Der Hotelgast erhält viele interessante Informationen, Tipps und Empfehlungen sowie exklusive Angebote rund um Gastronomie, Shopping und Freizeit.   Die Hotels steigern die Kundenbindung. Die Hotels bieten ihren Gästen einen modernen, nützlichen und hoteleigenen Stadtführer. Eine schöne Geste, mit denen sie ihre Gästen begeistern und ihre Kundenbindung und -treue sowie die Direktbuchungen erhöhen werden.

  A lle Partner profitieren von finanziellen Vorteilen. Die Gäste profitieren von interessanten Angeboten und Rabatten, die sie nur über TheGuide.City erhalten. Die lokalen Partner profitieren direkt von mehr Umsatz durch mehr Frequenzen. Die Hotels profitieren auch finanziell durch Anteile der Werbeeinnahmen, die sie von TheGuide.City erhalten.


Die Herausforderung

Die Herausforderung für Hotels. Die Konkurrenz schläft nicht. Im Gegenteil: Laufend entstehen neue attraktive Angebote und Plattformen. Der Druck auf die Hotels wächst.   Grosser Margen- und Konkurrenzdruck durch starke InternetBuchungsplattformen und neue Übernachtungsangebote   Preisdruck aufgrund von Währungsschwankungen und Transparenz im Internet   Belegungsdruck durch kürzere Aufenthaltsdauer der Gäste und sinkende Kundentreue   Wachsende Kluft zwischen Qualitätsanspruch und Machbarkeit   Mangelnde Ressourcen für professionellen Verkauf   Schnell wandelnde Technologie und Konsumation in den sozialen Medien

4


Die Lösung

TheGuide.City bietet alles in einem: zufriedenere Gäste, stärkere Kundenbindung, mehr Direktbuchungen und finanzielle Vorteile. TheGuide.City ist die Innovation im Touristikbereich für mehr Gewinn ohne zusätzliche Kosten.

6


7

  Der elektronische Stadtführer mit umfassendem Informationsund Einkaufsangeboten ist neuartig.   Die stärkere Kundenbindung steigert die Direktbuchungen beim Hotel.   Der Gast profitiert von nützlichen Informationen und Tipps bezüglich Hotel, Einkauf, Verpflegung und Freizeitaktivitäten mit Hinweisen auf spezielle Sonderaktionen.   Der hoteleigene Stadtführer entlastet mit seinen umfangreichen Informationen das Hotelpersonal.   Die Personalisierung mit Hotellogo steigert die Attraktivität des jeweiligen Hotels.   Den Hotels eröffnet sich eine zusätzliche kostenlose Einnahmequelle.


So funktioniert TheGuide.City

Ein rundum gewinnbringendes Geschäftsmodell für Hotels, Gäste und die lokale Wirtschaft.

8


9

TheGuide.City ist der clevere, kostenlose Navigator durchs Hotel und durch die Stadt. TheGuide.City ...   enthält alle wichtigen Stadt-Informationen wie Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Insider-Tipps, Gastronomie, Nightlife, Shopping, Ausflüge, Freizeitaktivitäten usw.   bietet Sonderaktionen und Rabatte der lokalen Partner an.   erstellt bei jedem Stadtrundgang einen elektronischen Reisebericht, den der Gast über den Server von TheGuide.City jederzeit an seine Bekannten übermitteln kann.   übernimmt alle organisatorischen und administrativen Aufgaben wie Vertragsabschlüsse mit Partnern, Provisionsauszahlungen etc.   kooperiert im Content-Bereich mit örtlichen Tourismusorganisationen und Tourismus-relevantem Gewerbe wie Gastronomie, Geschäfte (Uhren, Bijouterie, Souvenirs, Geschenkartikel, Confiserie, evtl. Damen-/Herrenmode etc.), Casinos, Museen, Festivals, Freizeitorganisationen etc.   finanziert sich über Werbeplattformen, Kontakte (pay per click) und Kommissionen.   TheGuide.City zahlt einen grossen Prozentsatz ihrer Werbe­ einnahmen an die Hotels aus.


 Die Gäste profitieren bei den Partnerorganisationen von exklusiven Rabatten für Einkäufe und Dienstleistungen.

 TheGuide.City zahlt einen grossen Prozentsatz ihrer Werbeeinnahmen an die Hotels aus.

 Die Stadtführung endet wieder beim jeweiligen Hotel. Im Anschluss erstellt TheGuide.City für jeden Gast einen automatischen Reisebericht mit persönlichen Fotos, Videos und Kommentaren.


 Die Gäste können auf ihrer Route durch die Stadt laufend aus attraktiven Angeboten der Partnerorganisationen wählen.

 Das Geschäftsmodell finanziert sich über Werbeplattformen, Kontakte (pay per click) und Kommissionen.

 T heGuideCity übernimmt die gesamte Organisation und Administration mit Hotels, Partnerorganisationen, Provisionen, Auszahlungen etc.

 A uf ihrem Weg erhalten die Gäste nützliche Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Gastronomie, Einkaufsmöglichkeiten, Freizeit- und Ausflugsangebote, Veranstaltungen etc.

 Die Gäste starten ihre Tour beim Hotel und begeben sich auf einer vorgeschlagenen Route oder im «Freewalk» durch die Stadt.

 Das Hotel empfiehlt den Gästen TheGuide. City und weist auf die enormen Vorteile des elektronischen Stadtführers hin: wichtige Hotelinfos, interessante Touren, Tipps und Rabatte.


Die App

13

TheGuide.City – der smarte Alleskönner. TheGuide.City ist ein Internet-basiertes Tool, das auf allen gängigen Smartphones und Tablets installiert werden kann.

TheGuide.City tritt mit dem Logo des Hotels auf und beinhaltet die für den Gast wichtigen Hinweise und Informationen über das Hotel. Die vorgeschlagenen Sightseeing-Touren beginnen und enden beim Hotel.


Die App

14

TheGuide.City führt und begleitet den Gast durch die Stadt und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Die Touren und «Freewalks» sind durch Bilder, Videos und Routenplaner optimal und ansprechend animiert.

TheGuide.City erstellt bei jedem Stadtrundgang des Gastes einen elektronischen Reisebericht inkl. Erinnerungsalbum mit individuellen Kommentaren, Fotos und Videos. Der Gast kann den Reisebericht über den Server von TheGuide.City jederzeit an seine Bekannten übermitteln.


Vertriebspartner Hotelcityguides GmbH l Sonnmattstrasse 4 l 6052 Hergiswil l Telefon +41 (0)79 422 83 13


TheGuide.City - the smart way to success