Page 1

Das Heimatmagazin aus Hauzenberg ui 143 / 12.16

An alle Haushalte


2 | ui

Wir helfen auch dem Nikolaus! Das gesamte Team sagt

Danke

für Ihr Vertrauen, Ihre Unterstützung und die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Telefon +49 851 94990-0 E-Mail info@partner4tax.de

PASSAU Neuburger Str. 101 94036 Passau

HAUZENBERG Steinwall 9 94051 Hauzenberg

www.partner4tax.de


ui | 3

Editorial von Manfred Sommer

Weihnachtsmärkte haben eine lange Tradition und wurzeln in spätmittelalterlichen Verkaufsmessen, Märkten, die zu Beginn der kalten Winterzeit den Menschen noch die Möglichkeit boten, ihren Bedarf an Lebensmitteln für die kommenden Monate zu decken. Später kam der Brauch auf, Handwerkern, wie Spielzeugmachern, Korbflechtern oder Zuckerbäckern, zu erlauben, Verkaufsstände für die Kleinigkeiten auf dem Markt zu errichten, die die Kinder zu Weihnachten geschenkt bekamen; auch Stände mit gerösteten Kastanien, Nüssen und Mandeln gab es damals bereits. Im Jahr 1310 wurde ein Nikolausmarkt in München erstmals urkundlich erwähnt. 1384 verlieh König Wenzel der Stadt Bautzen das Recht zur Abhaltung eines freien Fleischmarktes, jeweils samstags vom Michaelistag (29. September) bis Weihnachten. Im Laufe der Zeit breitete sich eine Tradition im gesamten deutschen Sprachraum aus. Seit etwa der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurden die Märkte zu einem festen Element des vorweihnachtlichen Brauchtums. (aus www.wikipedia.de)

Entdecke die staade Zeit Weihnachten und die Zeit vor Weihnachten im Advent sollte dem Romantiker in uns vorbehalten sein - der kann »Weihnachten« einfach besser. Mit einer Romantik, die in uns allen schlummert und der wir wenigstens an diesen vierundzwanzig Tagen im Jahr etwas mehr Bedeutung in unserem Leben einräumen sollten. Kindheitserinnerungen und Kinderträume, Kerzenschein und Lichterglanz, Bratwurstlust und Glühweinduft, Herzlichkeit und Freundlichkeit – es ist Weihnachtszeit. Haus und Heim sind dafür schon geschmückt und aller Orten erstrahlen Innenstädte im Lichterglanz und Weihnachtsmärkte haben Hochkonjunktur. Kaum ein Dorf, das nicht mit einem derartigen Weihnachtsevent aufwartet, der Unterhaltungscharakter der Besucher steht dabei im Vordergrund – oftmals , dem Fetisch möglichst hoher Besucherzahlen geschuldet, ist es leider nur der. Dabei gerät jeder romantische, stimmungsvolle und brauchtumsbezogene Anspruch unter die Räder. Saufgelage am Glühweinstand passen ebensowenig in das vorweihnachtliche Ambiente eines Weihnachtsmarktes wie die mittlerweile hordenweise auftretenden Perchten. Das »Greller«, »Lauter« unserer reizüberfluteten Zeit kennt kein Erbarmen. Auch nicht in der vermeintlich „staaden“ Vorweihnachtszeit. Muss das sein? Nein, gehen Sie nicht hin, es gibt genügend schöne Alternativen. Von den großen Traditionsmärkten, die dieses Showgehabe nicht nötig haben, bis hin zu den vielen kleinen Veranstaltungen um und in Hauzenberg. In dieser Weihnachts-/Neujahrsausgabe haben wir uns ganz besonders der »staaden Zeit« angenommen und möchten Sie auf eine schöne, romantische und überaus erlebnisreiche Weihnachts- und Winterzeit in unserer Heimat einstimmen. Von den vorweihnachtlichen Veranstaltungen, über entschleunigende WinterwaldWanderungen bis hin zu einer »echten« Rauhnacht in Hauzenberg spannt sich dabei unser Bogen. Gehen Sie also in dieser ui-Ausgabe auf Entdeckungsreise

in eine »staade« Zeit. Dazu lade ich Sie im Namen der gesamten Redaktion recht herzlich ein. Sie werden staunen wie schön und erlebnisreich das sein kann.

Impressum »ui Hauzenberg« ist ein Magazin, das über Kultur, Leben und Wirtschaft in der Region berichtet. »ui« erscheint monatlich in der ui Verlag GmbH. Das Amtsblatt der Stadt Hauzenberg ist Teil der Ausgabe. Abdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers. herausgeber / anschrift der redaktion ui Verlag GmbH Posthalterweg 7 • 94051 Hauzenberg Telefon (0 85 86) 97 94 23 Telefax (0 85 86) 97 94 27 kontakt@ui-hauzenberg.de www.ui-hauzenberg.de redaktion / inhalt für »ui« Manfred Sommer (redaktion@ui-hauzenberg.de) amtsblatt Stadt Hauzenberg (stadtinfo@hauzenberg.de) text, fotos und illustration Centa Allmannsberger, Thomas Heindl, Reinhold Korbl, Andreas Windpassinger, Josef Schmid, Manfred Sommer (sofern nicht anders angegeben) anzeigen Thomas Heindl (anzeigen@ui-hauzenberg.de) grafische gestaltung / layout Thomas Heindl ui media Posthalterweg 7 • 94051 Hauzenberg Telefon (0 85 86) 97 94 23 media@ui-hauzenberg.de druck Tutte Druckerei & Verlagsservice GmbH Telefon (08 51) 410 45 • www.tutte.de auflage 6 000 Stück verteilung ui-Direktverteilung an alle Haushalte. Ausserdem liegt »ui« in allen teilnehmenden Geschäften und in folgenden Raiffeisenbanken und Sparkassen zur Mitnahme aus: Hauzenberg, Sonnen, Breitenberg, Wegscheid, Untergriesbach, Obernzell, Salzweg, Thyrnau, Büchlberg, Waldkirchen. beilagenhinweis Programm »Schicht im Schacht« Hörzentrum Hauzenberg erscheinungstermin nächste ausgabe 27. Januar 2017 anzeigenannahmeschluss 17. Januar 2017


4 | ui Schöne Heimat Seite

Der Schnitzer von Mühlberg Gustl Bernecker schnitzt seit 35 Jahren. Tierfiguren, Kreuze, Nachtwächter, Madonnen, Nikoläuse und Krippen fertigt der gebürtige Hauzenberger in seiner Kellerwerkstatt in Mühlberg. Die Faszination Holz hat es dem 64-Jährigen immer schon angetan. »Schon als kleiner Bub war ich wie gefesselt von diesem Material. Das Basteln hat mir auch große Freude bereitet, und irgendwann habe ich mir dann gedacht, ich probiere das Schnitzen aus«. Wenn die Nächte länger werden, dann sitzt der Handwerker stundenlang in seiner Werkstatt und widmet sich seinen Figuren aus Lindenholz. »Ich bin kein großer Künstler, mir liegt halt einfach das Schnitzen«, spielt der bescheidene Gustl sein Talent herunter. Besonders gerne schnitzt er »Bischöfe«. Kein Wunder, die „Nikolausstadt“ ist ja seine Heimat.


ui | 5

Foto: Joe Mills PHOTO


6 | ui

GOLDSCHMIEDE Schmuck & Uhren

Wir wünschen unseren Kunden und Freunden eine schöne Adventszeit, frohe besinnliche Weihnachten und alles Gute im neuen Jahr. Merry Christmas Joyeux Noël Vrolijk Kerstfeest Buon Natale

Ihr Team der Goldschmiede Klinger

www.margit-klinger.de

Fotos: FotoART Andrea Bauer – www.fotoart-bauer.de

Marktstraße 3 94051 Hauzenberg Tel. 0 85 86 –12 29


Advent & Weihnachtszeit ui | 7

Pünktlich zu Weihnachten – Alles zur rechten Zeit

So ist Weihnachten – Weihnachtserinnerungen

Es war einmal vor 50 Jahren. Sonntagnachmittag um vier. Es ist dämmerig. Wir sitzen am Esst isch . Darauf steht der Adventskranz und die ersten beiden Kerzen brennen. Meine Schwester liest eine Weihnachtsgeschichte. Wir Kinder lauschen, träumen und schauen in die Kerzen. Dann holt mein Vater sein Schifferklavier, wir sagen dazu »Zoighamanie«. Wir singen: »Schneeflöckchen, Weißröckchen …« und andere Adventslieder. Ein schöner Brauch – so ein Adventst ündchen. Und ich erinnere mich heute noch sehr gut daran. Es muss Bräuche geben. Feste Bräuche geben dem Tag eine Struktur. Bräuche oder Riten geben Sicherheit genau wie ein Haus. Man kann in ihnen wohnen.

Feste Bräuche zum Fest

Weihnachtsbrauchtum. Am 4. Dezember schneidet man die

Eine besondere Zeit, die Weihnachtszeit!

Barbarazweige. Der heilige Nikolaus kommt am 5. Dezember zu

Wir freuen uns auf viele kleine Dinge, die diese Zeit prägen.

den Kindern ins Haus. Sankt Luzia verbreitet ihr Licht am

Wir freuen uns auf die Lieder, die wir auswendig kennen und alle

13. Dezember. Am Heiligabend gibt es Schweinswürstel mit Sau-

Jahre wieder singen.

erkraut. Wäsche aufhängen in einer der Rauhnächte darf man nicht

Wir freuen uns auf die Plätzchen, die wir nach Oma’s Rezept nur an

… und viele andere.

Weihnachten backen.

Kein anderes Fest wird so sehr von Traditionen bestimmt, die man schon als Kind zu Hause pflegte. Kein anderes Fest weckt so viele Erinnerungen, die tief verwurzelt in uns ihren festen Platz haben. Ein Stück von uns, das wir in diesen, unseren Bräuchen fest aufbewahren, dass, was eine Zeit von der anderen Zeit unterscheidet!

»Was heißt fester ›Brauch‹?«, sagte der kleine Prinz. »Auch etwas in Vergessenheit Geratenes«, sagte der Fuch s. Es ist das, was einen Tag vom anderen unterscheidet, eine Stunde von den andern Stunden.

Besondere Stunden

Wir freuen uns auf Veranstaltungen, die eine Stunde zu einer besonderen machen. WEIHNACHTSKONZERT DER STADTKAPELLE am 04. Dezember um 19.00 Uhr, Pfarrkirche St. Vitus

(Antoine de Saint-Exupéry; Der kleine Prinz)

ADVENTSSINGEN DES KNAPPENCHOR KROPFMÜHL am 09. Dezember, 19.00 Uhr, Pfarrkirche Christkönig KONZERT DES GYMNASIUMS UNTERGRIESBACH am 10. Dezember um 19.00 Uhr, Pfarrkirche St. Vitus HAUZENBERGER WEIHNACHT am 11. Dezember um 17.00 Uhr, Pfarrkirche St. Vitus »JEMANDEN BRAUCHEN« am 18. Dezember um 17.00 Uhr, Pfarrkirche St. Vitus


DONNERSTAGS VON 17 BIS 18 UHR HAUZENBERG, RATHAUS-INNENHOF

15. DEZEMBER 2016

HAUZENBERGER WEIHNACHTSBLÄSER CHORGEMEINSCHAFT ST. VITUS UNTER DER LEITUNG VON KLAUS WEGERBAUER FLÖTENSPIELER

22. DEZEMBER 2016

D‘FREUDENSEER MÄNNERCHOR D‘FREUDENSEER BLÄSER G‘SCHICHTEN & GEDICHTE MIT ADOLF MÖCKL

29. DEZEMBER 2016

Veranstalter: Stadt Hauzenberg

BAYERISCHER BAUERN- UND BEAMTENGESANG KELLBERGER TRACHTLERMUSE STADTKAPELLE HAUZENBERG


5. JANUAR VON 16.30 BIS 19 UHR HAUZENBERG, INNENSTADT-RATHAUS

A Rauhnacht, wie's bei uns der Brauch ist ! mit heimischen Rauhnudlbettlern, Laternen, Lichterfackeln, Weihrauch, wärmenden Feuerstellen und frischen Krapfen

5. JANUAR 2017 WALDKIRCHENER ALPHORNBLÄSER TANZTHEATER DER TANZMOBILE

MIT DEM TANZ DER BETTLER | AUFFÜHRUNG UM 18 UND 18.30 UHR

»DIE KLANGKÖRPER« MUSIK UND LIEDER

Heid‘ is d’Rauhnacht, wer hat’s a‘fbracht. A oida Mo is iwa Stiag owekrocha, hat se Biarl und Boarl o’brocha. Kropfa raus, Kropfa raus, oder i stich enk a Loch ins Haus! Mit Licht und Weihrauchsegen anstelle von Perchten vertreiben wir Dunkelheit und finstere Gedanken dieser Losnacht so wie es der Brauch ist. Und wie es bei uns auch der Brauch ist, bekommt jeder, der sich als Bettler verkleidet einfindet, einen guten aus’zogna Krapfen, frisch aus der Pfanne als Geschenk, damit alle Häuser auch verschont bleiben.


10 | ui Heim & Technik

mach dir eine schöne Winterzeit Es gibt Wintertage, da würde man nicht mal einen Hund vor die Türe setzen. Jetzt, wo die Tage kürzer und oftmals nasskalt werden, findet Leben »drinnen« statt. Drinnen, »dahoam« in unseren geschmückten und wohlig-warmen vier Wänden. Machen wir es uns gemütlich, wenn es draußen stürmt und schneit. Entspannt bei einer duftenden Tasse Cappuccino die ersten Weihnachtsplätzchen naschen, ungestört Lieblingsmusik hören, bei Sportevents mit brillanten Bildern live und mit warmen Füßen dabei sein, oder beim Filmklassiker im perfekten Kinosound Gänsehaut bekommen - willkommen daheim, bei den schönsten Stunden des Tages! Die besten Geräte für diesen Genuss bekommen Sie beim örtlichen Elektrofachhandel in Hauzenberg bei EP Sabo. Hier kennt man nicht nur die neuesten Trends und innovativsten Home-Entertaiment-Lösungen, hier steht der Kunde im Mittelpunkt einer guten, individuellen Beratung und einem Service, der nicht an der Ladentüre endet. Hier beginnt die schöne Winterzeit.

Produktabbildungen von: Metz Jura

Sennheiser Yamaha Sonoro Sonos


Schöner Wohnen ui | 11

An den Advents-Samstagen haben wir für Sie bis 16.00 Uhr geöffnet!

Sabo ELEKTRO-HAUSGERÄTE, KAFFEEVOLLAUTOMATEN, LCD-/LED-TV, HIFI, SATELLITEN-TECHNIK, PC/MULTIMEDIA, TELEKOMMUNIKATION

Inh. Arnold Sabo · Im Tränental 8 · 94051 Hauzenberg Tel.: 08586 9795480 · E-Mail: info@ep-sabo.com

www.ep-sabo.de


12 | ui Natur & Freizeit

Nordicfreunde Hauzenberg

Auch im Winter immer aktiv Bei den Nordicfreunden Hauzenberg steht Bewegung an erster

Aus dem WinterProgramm 2016/2017:

Stelle. Jetzt im Winter geht es natürlich hauptsächlich um Langlauf und Schneeschuhwandern – und dafür ist beim angebotenen Win-

Nordicwalking-Treff

terprogramm sehr viel Gelegenheit. Die Nordicfreunde wollen al-

Montag und Dienstag | 18.30 Uhr | Treffpunkt: Nordicsport HillBill

len, die Freude an der Bewegung haben dazu Gelegenheit geben.

Bei ausreichender Schneelage wird auf Schneeschuhe gewechselt

Ob Einsteiger oder Topsportler - hier kann jeder mit Spaß am Sport auf seine Kosten kommen. Unsere wunderschöne und vielfältige

Laufgruppe

Heimat bietet uns jede Menge Gelegenheiten zu einer abwechs-

Mittwoch | 18.00 Uhr | Treffpunkt: Nordicsport HillBill

lungsreichen und gesunden Bewegung draußen in der Natur. Skigymnastik Donnerstag | 20.00 - 21:30 Uhr | Treffpunkt: Dreifachturnhalle Aufbautraining für den Wintersport Langlauf- oder Lauftreff Samstag | 12.30 Uhr | Treffpunkt: Nordicsport HillBill

Langlaufloipe Hemerau (Klassisch und Skating) täglich beleuchtet von 17.30 - 21.30 Uhr. Infos und Schneeberichte: www.regioevent.de/schneeberichte/ oder Facebook Langlaufloipe Hemerau.

Kontakt und Infos: www.nordicfreunde-hauzenberg.de Hier ist auch das komplette Trainingsprogramm inkl. Ansprechpartner ersichtlich


Winterwanderungen ui | 13

Fußstapfen im Schnee

❅ Weil's daheim

am schönsten ist ❅

Nicht immer für jeden grad im richtigen Moment, für den einen früher als lieb, für den anderen herbeigesehnt – fällt in unserer Region der erste Schnee. Und jedes Jahr, wenn sich uns der erste Anblick auf eine geschlossene Schneedecke bietet, sieht das immer wieder wunderbar aus. Alles weiß, alles unberührt. Die gute Luft, die der Schnee mit sich bringt, kann man förmlich riechen.


14 | ui Natur & Freizeit

Wenn's weiß wird im Woid Dann ist es endlich soweit! Wintersport »auf Brettern« – jeder kennt sie, viele lieben sie. Skier, insbesondere Schneeschuhe sind keine Erfindung der heutigen Zeit, sondern altbekannte Hilfsmittel zur Fortbewegung auf Schneedecken. Trapper und Indianer, alle waren sie schon mit Schneeschuhen unterwegs. Heute sind Schneeschuhe Sportgeräte aus leichtem Material und mit wenigen Handgriffen an jedem Wanderschuh zu befestigen. Anschnallen und losgehen! Das lautlose, ruhige, fast meditative Dahinstapfen durch die Winterlandschaft ist sowas von angenehm. Das, im Gegensatz zum gewohnten eher langsame Schritttempo, gibt einem ein Gefühl, als würde man in Zeitlupe gehen, mit einer gewissen Leichtigkeit über der Schneedecke, egal wie dick diese ist, wandeln. Aber trotzdem ist Vorsicht geboten. Die Beine werden eher mal schwer wie beim Wandern im Sommer und die Orientierung im Schnee ist schwieriger. Die Landschaft mit ihren markanten Bodenmerkmalen ist nicht immer gleich zu erkennen. Daher bieten wir Ihnen zum Einstieg in unsere ui-Winter-

tourenreihe einige einfache Einsteigerrouten an, die jeder leicht

packt und das ohne Gefahr, sich groß zu verlaufen. Probieren Sie es! Sie werden begeistert sein und den Tourentipp unserer nächsten Ausgabe mit Freude erwarten. Für alle, die gerne mal eine gewohnte und überschaubare Strecke nur für einen Spaziergang wählen, bietet der Winterwanderweg (siehe Beschreibung) in den kommenden Monaten immer eine Alternative.

Tipps & Hinweise:

Schneeschuhe zum Ausleihen gibt es im Sportgeschäft am Ort bei Nordicsport HillBill.

Geführte Schneeschuhtouren bietet wöchentlich der Verein der Nor-

dicfreunde Hauzenberg e.V. (nähere Infos unter: www.nordicfreundehauzenberg.de) oder können inkl. Ausleihmöglichkeit von Schneeschu-

hen bei Armin Bauer (Tel. 08586 -2751) und Gerd Drexler (Tel. 08586 - 2681) gebucht werden.

Schneetour

Am Lichtenau Start


Winterwanderungen ui | 15

Schneetour – Am Lichtenau BESCHILDERUNG WEG NR. 11 – PANORAMARUNDWEG 1 + 2 Der Einstieg zu beiden Rundwegen bietet sich bei Gut Lichtenau an. Hier können Sie auch bequem parken. Der Panoramaweg schuldet seinen Namen dem Blick von Gut Lichtenau aus. Es bietet sich Ihnen ein überwältigender Ausblick über das Alpenvorland zu den Alpenbergen und im Westen bis zum »Dreiburgenland« und zum Brotjacklriegel. Der Rundweg 1 unterhalb des Gutes führt Sie zur Waldkapelle Heiligröhren. Durch den Wald erreichen Sie die Abraumhalden der Kaltrumer und Bauzinger Steinbrüche. Über ein kurzes Stück entlang der Gemeindestraße kommen Sie zurück zum Gut Lichtenau. Der obere Rundweg 2 führt Sie über ein Wiesengrundstück durch ein lichtes Waldgebiet, das Schadholz. TOURDATEN: Start und Ziel Rundweg 1 Rundweg 2 Einkehr

Schneetour

Oberfrauenwald Start

Schneetour – Am Oberfrauenwald über den Aussichtsturm BESCHILDERUNG WEG NR.9 – GRANITERLEBNISWANDERWEG

Gut Lichtenau ca. 6,5 km | 2,5 Stunden ca. 5,0 km | 1,5 Stunden Gut Lichtenau

Winterwanderweg

Die Zufahrten hoch nach Geiersberg, wo sich auch die Skilifte befinden, sind bestens geräumt und gestreut. Das Auto können Sie auf dem Parkplatz der Sonnenalm abstellen. Von dort gehen Sie ein paar Meter links die Straße und dann den Weg am Waldrand entlang, bis Sie auf die Markierung des Graniterlebniswanderweges oder der Markierung des Goldsteiges treffen. Nach ihrem Rundgang an der Stelle, wo sich der Goldsteig Richtung Auhäusl orientiert, bleiben Sie auf Weg Nr. 9 und folgen später einfach dem Zusatzschild Richtung Sonnenalm. TOURDATEN: Start und Ziel Streckenlänge Dauer Einkehr

Geiersberg, Parkplatz Sonnenalm 4 km 1,5 Stunden Berggasthof Sonnenalm

Winterwanderweg Start

Schon 20 cm Schnee machen einen Weg schwer begehbar und damit das Wandern auf den ausgewiesenen Wanderstrecken im Winter schier unmöglich. In Hauzenberg werden etwa 3 Kilometer vom Bürgerpark über den Kurpark bis zum Freudensee und der Rundweg mit 1,7 km um den Freudensee soweit präpariert, dass man mit angemessenem Schuhwerk die Strecke bei jeder Witterung gehen kann. RUNDWEG TOURDATEN: Start und Ziel Parkplatz am Bürgerpark Dauer 2 Stunden Einkehr Hotel Seehof


16 | ui Heimat & Geschichte

Die letzte

EISZEIT Es ist heute kaum vorstellbar, aber noch nicht einmal ein Men-

Die Eiskeller der Brauereien

schenleben her, da gab es in Hauzenberg weder Kühlschrank noch

Vor allem Brauereien und Gasthäuser sind auf eine wirksame

Kühlanlage, ganz zu schweigen von Gefriergeräten. Zwar hatte

Kühlung angewiesen. Zum einem beim Brauen zur raschen Abküh-

der deutsche Ingenieur und Unternehmer Carl von Linde bereits

lung der heißen Maische, zur Kühlung der Gär- und Lagerkeller

1876, also vor genau einhundertvierzig Jahren, mit dem nach ihm

und natürlich soll auch das ganze Jahr über eine frische Hoibe oder

benannten »Linde-Verfahren«, Zuverlässigkeit und Wirkungsgrad

Maß ausgeschenkt werden können. In »Hauzenberg in alten

der verwendeten Kompressoren in Kältemaschinen so entschei-

Tagen« ist das wunderbar beschrieben: »Es gab (aber) zwanzig

dend verbessert, dass fortan ein industrieller Einsatz möglich

Gasthäuser innerhalb des alten Ortskernes und zwei Brauereien.

wurde. Während in Amerika diese »Kältemaschinen« in Indust-

Das Bier, das eingebraut wurde, mußte trotzdem über den Sommer

rie und auch privaten Haushalten immer mehr Verwendung fin-

frisch gehalten und in den Gasthäusern gekühlt angeboten werden.

den, feiert der klassische deutsche »Bosch« erst auf der Leipziger

Es gab auch noch keine Eisstangenherstellung, und deshalb waren

Frühjahrsmesse 1933 seine Geburtsstunde.

Brauereien und Gasthäuser auf Natureis angewiesen. Da und dort

Es wird aber noch über zwei Jahrzehnte dauern, bis Ende

zeugen die alten und tiefen Eiskeller noch von dieser Zeit und dem

der fünfziger Jahre die elektrische Kühlung die althergebrachte

damals so primitiven aber trotzdem wirksamen Kühlverfahren«.

Kühlung mittels im Winter gewonnener, in Kellern, speziellen

Als die Autoren 1987 das Buch veröffentlichten, gab es die beiden

Häusern, Räumen, Kisten und Truhen gelagerten Natureisbrocken

großen Eiskeller der Hauzenberger Krenn-Bräu-Brauerei noch.

endgültig verdrängt. Letzte Relikte dieser Eiszeit sind die indust-

Einen unter der (Eis-)Kellerschänke Nauert in Privatbesitz und

riell von den Brauereien gefertigten und an Gaststätten geliefer-

den großen unter dem Brauerei-Lagergebäude an der Stelle des

ten Eisblöcke, die dort noch bis in die sechziger Jahre hinein in

heutigen Rathauses in öffentlicher Hand. Beide hat man leider in

sogenannten »Eisschränken« das Bier auf kühler Trinktemperatur

den letzten Jahren zerstört und damit ein Stück heimatliche

halten.

Bau- und Brauereigeschichte unwiederbringlich ausgelöscht.


Eis für den Sommer ui  | 17

Natureis vom Freudensee »Zur Gewinnung des so notwendigen Eises gab es zwei Verfahren. Das eine sah vor, das Eis aus Teichen und Seen zu gewinnen und es in die Eiskeller einzufahren. Mancher Wirt oder Bräu hatte einen eigenen Eisweiher… die anderen holten ihr Eis aus dem Freudenseee, wenn er so tief zugefroren war, dass das Eis geschnitten werden konnte. … Wenn das Eis zwanzig bis dreißig Zentimeter dick war, wurde es mit großen Baumsägen in Würfelform aus dem See geschnitten, mit Eishacken (Anm.: und einem speziell dafür

Der Natureisautomat auf dem Dach

gefertigten ›Hackenschlitten‹ - siehe Bild) aus dem Wasser gezogen,

»Eine zweite Möglichkeit, Eis zu gewinnen, wurde meist nur

von Hand auf Pferdewägen verladen und nach Hauzenberg

von den Brauereien praktiziert. Wie auf dem Bild auf dem Rückge-

transportiert. Dies war eine kalte, nasse und recht mühsame Arbeit.

bäude der Brauerei Krenn zu sehen (Anm.: von der heutigen Pfarr-

Schutzkleidung, wie man sie heute bei solchen Arbeiten tragen

straße aus gesehen), wurde auf dem Dach über den Eiskellern ein

würde, gab es damals nicht«. Die Arbeiten zur Eisgewinnung wur-

Gerüst aufgebaut. Über dieses Gerüst wurde bei starker Kälte Was-

den wohl in der alltagsüblichen »Werktagskleidung« durchgeführt

ser gesprüht, das beim Heruntertropfen zu dicken Eiszapfen ge-

zu der, wie auf den Bildern gut zu sehen, der hölzerne »Behmschua«

fror. Diese Eiszapfen wurden abgeschlagen und fielen durch eine

standardmäßig gehörte. Heute wäre das alles wohl nicht nur eine

Öffnung im Dach in das Gebäudeinnere.«

Frage der passenden Schutzkleidung. Quellenhinweise: Helmut Haller, Karl Schlager - »Hauzenberg in alten Tagen«, 1987 Stadtarchiv der Stadt Hauzenberg (Bilder)


18 | ui Fotointerview

Last uns froh und munter sein ... Laura, Carla, Florian und Niklas vom Kindergarten St. Josef in Hauzenberg freuen sich auf Weihnachten, den Nikolaus, das Christkind und ganz viel Schnee. Was ihnen dabei besonders gefällt und wie sie sich ihre Welt vorstellen, haben sie uns vorgespielt. Ganz ohne Worte in unserem Fotointerview – aber mit viel Phantasie und großer Vorfreude.

»Hallo Carla

servus Niklas,

»Schneeflöckchen,

denn das Christkind

wann kommst du

sagt mal, wo wohnt

und der Nikolaus?«

Weißröckchen, geschneit ... ?«

Bewährtes erhalten und Neues versuchen – darin sehen wir den Erfolg unserer Zusammenarbeit, für die wir uns herzlich bedanken möchten! Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Liebsten. Ihre Steuerberater: Ludwig Schurm, Gabriele Donaubauer-Schurm, Simone Höpfler und das ganze Team der Steuerkanzlei Schurm

Kompetenz. Vertrauen. Leidenschaft.


ui | 19

»Laura, Du kannst uns bestimmt sagen wie das Christkind ausschaut

... und wie lang der Bart vom Nikolaus ist?«

WEIHNACHTSGESCHENKE

»Dieses Jahr gibt es keine Weihnachtsgeschenke! »Und wenn mal ganz

viel Schnee liegt, dann gibt es eine ... ?«

War nur ein Spaß, Florian. Bestimmt hat das Christkindl Euren Wunsch schon auf seiner Geschenkeliste«

Fotos: Joe Mills PHOTO

Norbert Ledermüller Sanitär Spenglerei System – Wanne in Wanne

Telefon 08586-5135 Mobil 0170-2793971 Telefax 08586-977283 E-Mail le.nor@freenet.de

Frohe Weihnachten

Wir bedanken uns auch in diesem Jahr für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen unseren Freunden und Kunden eine schöne Adventszeit und besinnliche Weihnachtsfeiertage im Kreise der Familie. Auf ein gutes Jahr 2017.


20 | ui Lesen & Unterhaltung

Zeit für Schönes Die Wintermonate, die Weihnachtszeit ist die Zeit für Bücher, Filme und Spiele, allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie. Finden Sie hier ihren persönlichen Best seller – zum Verschenken oder für Daheim.

Hans Fallada Kristin Hannah

»Jeder stirbt für sich allein«

»Die Nachtigall«

Internationaler Bestseller

Zwei Schwestern. Die eine kämpft für die Freiheit. Die an-

Ein Roman über Liebe, Widerstand und Moral in einer

dere für die Liebe.

Zeit, in der gerade dies nicht mehr möglich scheint. Fallada erzählt den authentischen Fall von Otto und Elise Ham-

In den USA begeisterte „Die Nachtigall“ Millionen von Le-

pel, dem Ehepaar, das 1940 bis 1942 in Berlin Flugblätter

sern und steht seit über einem Jahr auf der Bestsellerliste.

gegen Hitler verteilt hat und dafür angeklagt wurde. »Ich liebe dieses Buch – große Charaktere, große GeschichJetzt wieder in er Diskussion, weil der Roman verfilmt

ten, große Gefühle« Isabel Allende.

wurde und zurzeit im Kino läuft; Originaltitel des Films

Gebundene Ausgabe 608 Seiten Aufbau Verlag ISBN 978-3-352-00885-6 € 19,99

von Vincent Perez: »Alone in Berlin« Gebundene Ausgabe 720 Seiten Aufbau Verlag ISBN 978-3-351-03517-4 € 26,95

Modernes Design

Funktionell

Individuell

wohnen & leben SCHIERMEIER Goldener Steig 35 | 94116 Hutthurm Telefon 0 85 05 91 88 19 - 0 | info@schiermeier-wohnen.de

Natürlichkeit & modernes Design Feinstes Küchenhandwerk

www.schiermeier-wohnen.de


ui | 21

Für den Spieleabend

Spannendes Kino

Das Spiel

The Promis

black stories

»Gelobtes Land« Bewegende und spannende Reise durch die Geschichte

»Tatort für die ganze Familie« Black Stories ist ein spannendes Rätsel-Spiel, in dem es

Die vierteilige TV Serie erzählt aus der Perspektive der

gilt, den Mörder zu finden und Geheimnisse zu enträtseln. Stück für Stück soll der genaue Tathergang rekonstruiert

Hauptfigur Erin, die auf den Spuren ihres Großvaters

werden. Teilweise skurril, teilweise bitterböse – ein Spiel,

nach Israel reist, und mit Hilfe eines Tagebuchs die Ver-

das auf keiner Party fehlen darf und jeden in seinen Bann

gangenheit des Großvaters in Palästina um das Jahr 1948

zieht.

erkundet.

Brettspiel für 3 - 13 Spieler moses. Verlag € 20,95

2 DVDs Drama, Deutschland 2014 Regisseur Peter Kosminsky € 24,99

Bücher, Spiel und DVD sind bei uns in der ui-Redaktion erhältlich – andere Bücherwünsche können gerne bestellt werden.

Wir wünschen unseren Partnern und Freunden ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr

TUTTE DRUCKEREI & VERLAGSSERVICE GMBH

Mehr unter

www.tutte.de


ร–FFNUNGSZEITEN

Dienstag - Freitag von 09.00 bis 12 Uhr und von 14.00 bis 18.00 Uhr Samstag von 09.00 bis 12.00 Uhr

Im Advent auch Montags geรถffnet!

Auf alle Krippen, Krippenfiguren und andere Schnitzereien erhalten Sie im

Advent 2016 15 % Rabatt www.schnitzwelt.de


Ihr OMV Vitatherm Partner: Brennstoffe Hans-Josef Stadler e.K.

HANSI HINTERSEER & BRENNSTOFFE STADLER WÜNSCHEN IHNEN

Bahnhofstr. 7 94051 Hauzenberg www.brennstoffe-stadler.de

frohe Weihnachten & ein bäriges neues Jahr!

www.mein-vitatherm.de

08586 / 1260

* max. 0,001 % Masse Schwefelgehalt

Fröhliche Weihnachten Wir wünschen Ihnen eine entspannte und glückliche Weihnachtszeit mit Ihrer Familie und Ihren Freunden, einen guten Start ins neue Jahr und viel Freude mit Ihrem Suzuki!

Kronreuth 2 94051 Hauzenberg Telefon 0 85 86/22 22 Fax 0 85 86/63 44

www.autohaus-amsl.de

Frohe Weihnachten

Wir wünschen Ihnen eine genussvolle und entspannte Weihnachtszeit, ein frohes Fest sowie ein glückliches Jahr 2017. Ihr Piazza Team

Autohaus

AMSL IHR SUZUKI

VERTRAGSPARTNER

italienisches buffet am 14. Dezember, ab 18.00 Uhr

Genießen Sie unsere italienschen Spezialitäten soviel Sie wollen für nur 18,50 €

silvester 2016

weihnachtsfeiertage

Bitte reservieren Sie rechtzeitig!

Heilig Abend geschlossen 25. und 26. Dezember ab 11. Uhr geöffnet.

Bayerwaldstraße 10 94051 Hauzenberg Telefon 08586 9792616 Dienstag-Freitag: 11.00-14.00 Uhr und 17.30-23.00 Uhr

Samstag: 17.00-23.00 Uhr

Wir bedanken uns ganz herzlich für das entgebengebrachte Vertrauen und wünschen Ihnen von ganzem Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein zufriedenes 2017 – verbunden mitGesundheit, Glück und persönliches Wohlergehen. IHR TEAM DER SCHREINEREI KNON

ten ihnach e We Froh

Sonntag: 11.00-23.00 Uhr

Montag Ruhetag

Knon Schreinerei Redling 30 94051 Hauzenberg-Oberdiendorf Telefon 08586-1027 Telefax 08586-5984 info@knon-schreinerei.de


24 | ui Veranstaltungen im Dezember / Januar

AUSSTELLUNGEN AUSSTELLUNG »MALEREI + GRAPHIK« IM NOTARIAT DR. CHRISTOPH RÖHL, HAUZENBERG, POSTHALTERWEG 7 Ausstellungsdauer: Oktober - Dezember Werke von Günther Nosch – Tom Kristen – Bruno Kuhlmann – Stefan Meisl – Mario Schosser – Chiara Silvano Die Werke können während der Kanzleizeiten besichtigt werden Mo.-Do.: 08.00 - 17 Uhr und Fr. 08.00 - 13.00 Uhr

GALERIE SIGRUN LEYERSEDER www. kunstleyerseder. de

CHRISTKINDLMARKT HAUZENBERG Freitag, 09.12. 2016 | 16.00 - 21.00 Uhr Samstag, 10.12.2016 | 12.00 - 22.00 Uhr Sonntag, 11.12.2016 | 10.00 - 19.00 Uhr Kirchplatz, Hauzenberg

WEIHNACHTSKONZERT STADTKAPELLE HAUZENBERG Sonntag, 04.12.2016 | 19.00 Uhr Eintritt frei Pfarrkirche, Hauzenberg

HAUZENBERGER WEIHNACHT

STADT HAUZENBERG Sonntag, 11.12. 2016 | 17.00 Uhr Spendenaktion zugunsten der Aktion »Lichtblick« Leitung: Klaus Wegerbauer Pfarrkirche Hauzenberg

SPORT & FITNESS NORDICFREUNDE HAUZENBERG Trainingszeiten und Programm der Sportgruppen detailliert unter: www.nordicfreunde-hauzenberg.de

TV HAUZENBERG

Trainingszeiten und Programm der Sparten unter: www.tv-hauzenberg.de

HIRTENSTUNDE

STADT HAUZENBERG Donnerstag, 15.12. | 22.12. | 29.12.2016 Beginn jeweils 17.00 Uhr Innenhof Rathaus, Hauzenberg

GRANITWEIHNACHT IM STOABRUCH jeweils Donnerstag - Sonntag, | 14.00 - 20.00 Uhr 24.11. - 27.11.2016 08.12. - 11.12.2016 01.12. - 04.12.2016 15.12. - 18.12.2016 mehr Infos: www.granitweihnacht.de Granitzentrum, Hauzenberg

HANDARBEITSGRUPPE Dienstag, 06.12.2016 | 08.00 Uhr Die Handarbeitsgruppe bietet ihre Produkte zum Kauf an Hauzenberg, Pfarrzentrum RORATE Dienstag, 20.12.2016 | 08.45 Uhr anschl. adventliche Feier im Pfarrsaal Pfarrkirche Hauzenberg HAUZENBERG IN ALTEN TAGEN Dienstag, 10.01.2017 | 14.00 Uhr Historische Fotoschau, Referent: Ludwig Bauer Pfarrsaal Hauzenberg

Pfarrsaal Hauzenberg

FRAUENBUND GERMANNSDORF RORATE Donnerstag, 08.12.2016 | 19.00 Uhr Rorate für die verstorbenen Mitglieder. Anschließend Adventsfeier im Pfarrsaal Kirche Germannsdorf FAHRT ZUM CHRISTKINDLMARKT ST. ENGLMAR Samstag, 17.12.2016 | 14.00 Uhr Besuch des Christkindlmarktes am Waldwipfelweg in St. Englmar, Anmeldung bis 28.11.2016

Treffpunkt: ehemaliger Normaparkplatz, Hauzenberg (Eckmühlstr. 7)

Pfarrkirche Germannsdorf

ALTENCLUB HAUZENBERG

Innenstadt- Rathaus, Hauzenberg

Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg. Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586-3158

Freitag, 09.12. 2016 | 19.00 Uhr mehr Infos: www.knappenchor.com

immer Donnerstags 08.12.2016 Gasthaus Gottinger-Krieg 15.12.2016 Gasthof Falkner (Luzie) 22.12.2016 Seehof Stemplinger 29.12.2016 Kellerschänke Nauert

SCHÖN WAR DIE ZEIT Dienstag, 24.01.2017 | 14.00 Uhr Autorenlesung mit Helmut Degenhart

STADT HAUZENBERG Donnerstag, 05. 01.2017 | 16.30 - 19.00 Uhr

jeden Mittwoch | 13.00 Uhr

ADVENTSSINGEN KNAPPENCHOR

JOHANNISSTIFTUNG VEREINSABEND

RAUHNACHT

MITTWOCHS-WANDERER

VERANSTALTUNGEN & UNTERHALTUNG

VEREINE

KASPERLTHEATER

Germannsdorf

ORIGINAL BAYERISCHE PUPPENBÜHNE Sonntag, 18.12.2016 | 16.00 Uhr Aufgeführt wird das Stück »Hänsel & Gretel«. Kartenvorverkauf mit Reihennummerierung über das Tourismusbüro der Stadt Hauzenberg, Tel. 08586-3030, Eintritt 3,– Euro

FRAUENBUND HAAG

Adalbert Stifter Halle, Hauzenberg

Gasthaus Anetseder, Haag

»JEMANDEN BRAUCHEN«

REALSCHULE HAUZENBERG Sonntag, 18.12. 2016 | 17.00 Uhr Eine abwechslungsreiche musikalische Reise mit besinnlichen Texten. Gestaltet von Schüler/innen der Realschule Pfarrkirche Hauzenberg

LICHTERRORATE UND ADVENTFEIER Mittwoch, 14.12.2016 | 19.00 Uhr Beginn mit einer Lichterrorate für die verstorbenen Mitglieder in der Pfarrkirche

FAHRT ZUM CHRISTKKINDLMARKT AUF SCHLOSS GUTENECK Sonntag, 18.12.2016 | 11.30 Uhr Unkostenbeitrag: 10 Euro, Fahrzeit ca. 3 Std. Treffpunkt in Haag


ui | 25

WINTERWANDERUNG ZUM FURTWEIHER Freitag, 13.01.2017 | 17.30 Uhr Gewandert wird von Haag - Pisling - Aubach Niederbrünst - Jahrdorf Treffpunkt: Bushaltestelle Haag

AKTION LEBENSHILFE HAUZENBERG ADVENTSFEIER Sonntag, 04.12.2016 | 14.00 Uhr

STADTBÜCHEREI

VORSCHAU

ÖFFNUNGSZEITEN Montag Dienstag

Mittwoch Freitag Samstag

16:00–18:30 Uhr 09:00–12:00 Uhr für Kindergärten und Schulen 14:30–17:00 Uhr 14:30–17:00 Uhr 10:00–11:30 Uhr

Gasthaus »La Plata«, Hauzenberg

DJK OBERKÜMMERING

CHRISTBAUMVERSTEIGERUNG Montag, 26.12.2016 | 19.30 Uhr Gasthaus Ritzer, Oberkümmering

Die Bücherei ist über die Weihnachtsferien geschlossen! Letzter Ausleihtag: 23.12.2016 Ab 9. Januar 2017 wieder geöffnet!

KABARETT IM ZECHENSAAL

KNEDL & KRAUT

TRACHTENVEREIN D'FREUDENSEER

»Lachlederne Wirtshausmusi« Samstag, 08.04.2017 | 19.00 Uhr

WEIHNACHTSFEIER Sonntag, 25.12.2016 | 19.30 Uhr

Wir wünschen unseren Lesern ein frohes Weihnachtsfest und viel Glück im neuen Jahr!

Trachtensaal Raßreuth

VDK HAUZENBERG

WEIHNACHTSFEIER Sonntag, 18.12.2016 | 14.30 Uhr Herzliche Einladung für alle Mitglieder mit Partner Gasthaus Gottinger, Hauzenberg

VORLESESTUNDEN

NIKOLAUS 2016 NIKOLAUSGILDE HAUZENBERG

Montag, 05.12. | 16.00-17.00 Uhr Traditioneller Nikolauseinzug Anmeldungen für Hausbesuche (bis spätestens 03.Dezember): Anmeldeformular unter www.nikolausgilde-hauzenberg.de Hauzenberg, Zentrum

ST. NIKOLAUS E.V., GERMANNSDORF

Montag, 05.12. | 16.00 Uhr Nikolauseinzug in Germannsdorf Anmeldung für Hausbesuche: Tel. 0 85 86 - 9 85 90 63 oder 0 85 86 - 9 85 91 86, per E-Mail: nikolaus-germannsdorf@gmx.de Germannsdorf, Kirche

NIKOLAUSGEMEINSCHAFT OBERDIENDORF

Montag, 05.12. 2016 | 16.00 Uhr Nikolauseinzug in Oberdiendorf, Anmeldungen für Hausbesuche: Matthias Weishäupl: 0 85 86 - 97 85 04 Jürgen Fisch: 0 85 86 - 57 46 oder per E-Mail: anmeldung@nikolaus-oberdiendorf.de Kirchplatz Oberdiendorf

Freitag, 02.12.2016 | 16.00 Uhr Freitag, 13.01.2017 | 16.00 Uhr Lustige und lehrreiche Geschichten mit Peter Weska, Eintritt frei

DJANGO ASÜL

»Letzte Patrone« Freitag, 12.05.2017 | 19.00 Uhr

E-MEDIEN:

Ausleihe von E-Books, E-Paper, E-Audio mit einem gültigen Leserausweis. Tag und Nacht – das ganze Jahr www.leo-sued.de

HELMUT A. BINSER

»Wie im Himmel« Samstag, 09.09.2017 | 19.00 Uhr

FINDUS SUCHMASCHINE

Unser gesamter Medienbestand ist unter »Findus Suchmaschine« einsehbar. www.hauzenberg.de/buecherei

KONTAKT

Stadtbücherei Hauzenberg Marktplatz 10, 94051 Hauzenberg Tel. 0 85 86 - 30 80 E-Mail: buecherei@hauzenberg.de

Vorverkaufstellen:

ui Verlag, Redaktionsbüro, Hauzenberg alle Geschäftsstellen der Passauer Neuen Presse und online: www.schicht-schacht.de


26 | ui Dienstleistung & Gewerbe

Pizza, Burger & mehr ...

JETZT NEU

IN HAUZENBERG GERMANNSDORF

PORTRAITS HOCHZEIT / HOCHZEITREPORTAGE LEBENSLUST HOTEL & BUSINESS

FRAUENSACHE

GESCHEN

Wir bedanken uns bei all' unseren Kunden und Freunden und wünschen

ein frohes Weihnachtsfest und ein

TIPP

K

FAMILIEN FOTOS ZU WEIH ODER PORTRAIT S N AC H T IHRE LIEB EN FÜR STEN

gutes neues Jahr

08586 - 917190 Poststr. 10 | 94051 Hauzenberg

KONTAKT

ATELIER&POSTADRESSE

Telefon 0 85 86 / 97 32 882 info@fotoart bauer

Andrea Bauer e.K. Heribert-Stephan-Str. 8 94051 Hauzenberg Germannsdorf

Termine gern nach Vereinbarung

www.fotoart-bauer.de

Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag Samstag Sonn- und Feiertage: Montag Ruhetag

11.00 - 13.30 Uhr | 17.00-22.00 Uhr 17.00-22.00 Uhr 17.00-22.00 Uhr


Rätsel & Unterhaltung ui | 27

Sudoku Gewinn spiel

Das Weihnachtsbaum-Sudoku

8

6 1 4 3

7

4

7 8

3

5 9

1

bäumen in der Christbaumpflanzung von

2

nachtsbaum aufgeregt, » dieses Jahr kann man mich beim ui-Sudoku

8

2 9 1 8 3 5

9 4 6

Paladin Karls des Großen

Fluss zur Donau

gewinnen. Hoffentlich sucht der Gewinner mich aus. Ich freue mich ja schon so darauf, festlich geschmückt Weihnachten zu feiern«. Dann schüttelt er sich leise im Wind und streckt seine kräftigen Äste mit stolzer Brust zur Seite. »Nimm mich, ich bin der Schönste!«

1

Hol Dir unseren Weihnachtsbaum. Mit dem Weihnachtsbaumschlüssel öffnet sich die Christbaumpflanzung zur freien Auswahl. Schicke Deinen Weihnachtsschlüssel bis zum 11. Dezember 2016 mit Telefonnummer per Post an die ui Redaktion oder per E-Mail an redaktion@ui-hauzenberg.de

Mein Weihnachtsbaumschlüssel

einbeziehen, einordnen

zusammen mit vielen anderen Weihnachts-

groß geworden. »Dieses Jahr« , sagt der Weih-

5

Kreuz Wort rätsel

Vom kleinen Samenkorn ist er über die Jahre

Egon Gerstmeir im heimatlichen Hauzenberg

7 8

Es war einmal ein Weihnachtsbaum.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Unser Nussknacker-Sudoku hat Alexandra Wimmer aus Ziering geknackt. Mit unserem schönen Nussknacker kann sie nun entspannt allerlei Nüsse naschen. Herzlichen Glückwunsch! Die geknackten Nüsse lauteten: 834 772 388

Ankerplatz vor dem Hafen

verblüht, vertrocknet

anfangs, vorab

Vorname Laurels

altrömische Unterwelt

gleichförmiger Ablauf im Leben

Wassersportler

großer Behälter für Flüssigkeiten

Entwurf; wissenschaftl. Arbeit

rutschen

europäischer Strom

unterste kirchliche Behörde

im Film eingeblendete Übersetzung

Bewohner e. österr. Bundeslandes

Schauspiel, Ballettschüler

Klingel, metallener Klangkörper

größte Stadt von Myanmar (Birma)

Sperrklinke ohne Erhebung und Tiefen

unempfänglich, gefeit

Ausruf der Verwunderung

Treib-, Gärungsmittel

Gürtellinie, Leibesmitte

Pferd

türkischer Sultansname

Durcheinander

stehendes Binnengewässer

abgegrenzter Teil des Gartens

Weißfisch, Karpfenfisch weise, gescheit

Honigwein Regel, Richtschnur

Wasservogl, Nutztier

Aktion, Handlung Unterkunft, Wohnung

Drehbuch Bücherfreund; Abonnent

völlig, gänzlich

weiches Material Pilgerort im Hedschas

Firmen-, Markenzeichen, Logo

kleine Spachtel

Durchfuhr von Waren


28 | ui Dienstleistungen & Gewerbe

Moskau & St. Petersburg m vo 15. 7 bis 201 08. ber tem Sep

GEMEINSAM DIE WELT ERLEBEN

REISEPREIS PRO PERSON

EINZELZIMMERZUSCHLAG

1.327 € 170 €

> Linienflug mit Lufthansa München – Moskau / St. Petersburg – München in der Economy-Class

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN ENERGIE & LOGISTIK (B. ENG.) Berufsbegleitender Bachelorstudiengang Erfolgreich digital studieren neben dem Beruf und mit Familie an den Lernorten Hauzenberg und Straubing

> 3 x Übernachtung in Moskau und 4 x in St. Petersburg in Hotels der gehobenen Mittelklasse > Tägliches Frühstück, 6 x Abendessen im Hotel, Abschiedsabendessen mit Folkloreprogramm in St. Petersburg > Zugfahrt von Moskau nach St. Petersburg mit dem Schnellzug »Sapsan« in der 2. Klasse > umfangreiches Ausflugsprogramm inkl. Eintrittsgelder lt. Programm > RV-Stornoschutz

Infoveranstaltungen: 14. Dezember 2106 und 25. Januar 2017, 18.00 Uhr im Rathaus Hauzenberg Ansprechpartner: Andreas Scholz Tel. +49 (0) 8586 - 3095 andreas.scholz@haw-landshut.de

digitales-studieren.bayern

> örtliche, deutschsprechende Reiseleitung u.v.m

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG BEI Raiffeisenbank Südl. Bayerischer Wald eG Geschäftsstelle Hauzenberg Ludwig Pongratz Telefon: 0 85 86 / 96 25 - 0 Fax: 0 85 86 / 31 19 eMail: ludwig.pongratz@rbsbw.de


Amtsblatt 43/11

STADT HAUZENBERG

Das

Jahrgang 43/11 02. Dezember 2016

Amtsblatt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Stadt Hauzenberg und des Schulverbandes Hauzenberg

»Wieder ein Jahr geschafft!« Diesen Ausspruch hört man oft in den letzten Tagen und oft ist er verbunden mit einem zufriedenen, erschöpften, erleichterten »Gott sei Dank«. War 2015 die Flüchtlingswelle das beherrschende Thema, so werden viele das Jahr 2016 mit dem Starkregen des Sommers

Aus dem Inhalt

verbinden. Großem Einsatz der Feuerwehren, von Hauseigentümern und der Nachbarschaft,

122 Standesamt

Firmen, der Stadtverwaltung und des Bauhofes ist es zu verdanken, dass die größten Schäden schnell behoben werden konnten. Die Natur zeigt uns damit deutlich, dass wir gefordert sind, mehr Achtsamkeit walten zu lassen - im privaten und im öffentlichen Bereich. Unser natürlicher Lebensraum ist ein wichtiger Teil unserer hohen Lebensqualität, genauso wie wirtschaftlicher Wohlstand, eine lebendige, engagierte Bürgerge-

123 123 124 125 131 132 133

Wenn wir uns vornehmen - alle miteinander - diese wertvollen Grundlagen mit großer Achtsamkeit zu pflegen und zu bewahren, dann können wir optimistisch in das Jahr 2017 blicken. Ich wünsche Ihnen allen eine schöne Adventszeit und ein besinnliches Weihnachtsfest sowie für das neue Jahr vor allem Zufriedenheit, Glück und Freude über die guten Momente, die der Alltag oft zu bieten hat.

Satzung über die Straßenreinigung Anlage zu Straßenreinigungssatzung Satzung für die Erhebung einer Straßenreinigungsgebühr Satzung für die öffentliche Fäkalschlammentsorgung Beitrags- und Gebührensatzung zur Fäkalschlammentsorgung Antragsfristen für Satzungen Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Hauzenberg und Aufstellung eines Bebauungsplanes in Haag am Kirchhofweg

123 Erweiterung des Ortsabrundungssatzung Gießübl

sellschaft und ein seit langem gewahrter sozialer Frieden.

Amtliche Bekanntmachungen

Informationen

134 Fairtrade-Town 134 Einladung Mitgliederversammlung des »Vereins der Freunde 134 135 135 136 136

und Förderer der Michael-Anetzberger-Schule e.V« Bestattungen Petition: Kein Plastikmüll in der Umwelt Effizient in die neue Heizsaison vhs-Kurse Dezember / Januar Veranstaltungsmitwirkung der Kreismusikschule

Senioren

137 Einbrecher und Betrüger unterwegs – Vorsicht, wenn es läutet 138 Adressen & Öffnungszeiten

Ihre Gudrun Donaubauer, 1. Bürgermeisterin

121


122

Amtsblatt 43/11

Standesamt

Geburten 10.10.2016

17.10.2016

18.10.2016

25.10.2016

Ben Schnoor

Maximilian Bauer

Mohamed Saleh

Nadan Kukuruzovic

Constanze

Sabrina Bauer und

Najwa Harbaliya und

Anica Kukuruzovic

Claußnitzer

Martin Bauer

Ahmad Saleh

und

Dorfstraße 5,

Thyrnauer Straße 46,

In der Leiten 14,

Nedim Kukuruzovic

Hauzenberg und

Hauzenberg

Hauzenberg

Böhmerwaldstraße 48,

Christoph Schnoor

Hauzenberg

Büchl 2, Neukirchen v. Wald

29.10.2016

04.11.2016

11.11.2016

13.11.2016

Felix Erhard

Elias Kasberger

Emily Bubolz

Milan Schulz

Stephanie und

Tina Kasberger und

Melanie Bubolz und

Anna-Lena Schulz

Niko Erhard

Michael Risinger

Manfred Bubolz

Markusstraße 45,

Markusstraße 71,

Carossaweg 2,

Hopfgartenweg 5,

Hauzenberg und

Hauzenberg

Hauzenberg

Hauzenberg

Matthias Langenegger Westerndorf 3, Haimhausen

Bund fürs Leben 21.10.2016

12.11.2016

Rei Renate und

Stefanie Weber und

Buchinger Maximilian

Alexander Schiffner

Schachet 8,

Ehrholzweg 2,

Hauzenberg

Hauzenberg

14.10.2016

18.10.2016

21.10.2016

23.10.2016

28.10.2016

Franz Michler

Maria Jahn

Philomene Stadler

Ernestine Stemplinger

Maria Gastinger

Neumühle 1,

Eckmühle 1,

Bahnhofstraße 23,

Ruhmannsdorf 38,

Granitstraße 61,

Hauzenberg

Hauzenberg

Hauzenberg

Hauzenberg

Hauzenberg

65 Jahre

94 Jahre

86 Jahre

85 Jahre

87 Jahre

29.10.2016

03.11.2016

04.11.2016

05.11.2016

08.11.2016

Bernhard Zillner

Maximilian Bauer

Berta Simml

Ingeborg Wandl

Thomas Kinateder

Grundwiesenweg 8,

Furtstraße 31,

Schröck 12 a,

Glotzing 7,

Sickling 6,

Hauzenberg

Hauzenberg

Hauzenberg

Hauzenberg

Hauzenberg

55 Jahre

84 Jahre

65 Jahre

69 Jahre

81 Jahre

Wir trauern

Hinweis

Alle Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle von Hauzenberger Bürgern werden hier veröffentlicht. Wird dies nicht gewünscht bitten wir vorab um Mitteilung an das Bürgerbüro der Stadtverwaltung Hauzenberg, Marktplatz 10, 94051 Hauzenberg, Tel: 08586/3062.


Amtliche Bekanntmachungen

Satzungen Straßenreinigung Satzung über die Straßenreinigung (Straßenreinigungssatzung – SRS) vom 14.11.2016

Amtsblatt 43/11

Anlage zu § 2 der Straßenreinigungssatzung der Stadt Hauzenberg Reinigungsklasse I: Bei folgenden Straßen, Wegen und Plätzen wird bei Bedarf der im

Aufgrund des Art. 23, 24 Abs. 1 Nrn. 1 und 2 der Gemeindeordnung

Straßenraum anfallende Schnee 1 x jährlich abgefahren:

für den Freistaat Bayern erlässt die Stadt Hauzenberg folgende Am Kalvarienberg

Satzung:

Böhmerwaldstraße § 1 Aufgaben

Döbling

1. Die Gemeinde betreibt eine Straßenreinigungsanstalt als öf-

Fliederstraße

fentliche Einrichtung. Die Anstalt hat die Aufgabe, öffentliche

Heckenweg

Verkehrsflächen zu reinigen.

Rachelweg

2. Im Anschlussgebiet nimmt die Straßenreinigungsanstalt die

Schachet

Reinigung für die nach der Verordnung über die Reinhaltung

Weiherfeldstraße (ab Hs.Nr. 5)

und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherung der

Weiherweg

Gehbahnen im Winter (Verordnung) Verpflichtungen wahr

Ziegelweg

(§ 12 Abs. 2 der Verordnung). Ist nichts anderes bestimmt, wird nur die Fahrbahnreinigung übernommen.

Reinigungsklasse II: Bei folgenden Straßen, Wegen und Plätzen wird, soweit es die Wit-

§ 2 Anschlussgebiet

terung zulässt, in der Regel 14-tägig maschinell gereinigt:

1. Das Anschlussgebiet umfasst die im Straßenverzeichnis aufgeführten öffentlichen Straßen, Wege und Plätze. Auf die Aufnah-

Ahndlweg

me eines Grundstücks in das Straßenverzeichnis besteht kein

Am Hang

Anspruch.

Bahnhofstraße

2. Das Straßenverzeichnis ist Bestandteil der Satzung und legt das Reinigungsbedürfnis und den Umfang der Reinigung fest.

Bayerwaldstraße bis Hs.Nr. 48 (ohne Hs.Nr.26 -28a) Bergstraße Bräugasse ab F.-Weid.-Str. bis Abzw. Nußbaumweg

§ 3 Recht und Pflicht zum Anschluss und zur Benutzung

Brückenstraße bis einschl. Busbucht Abzw. Mühlstraße

Die nach § 4 der Verordnung Reinigungspflichtigen sind für die im

Brünststraße

Anschlussgebiet liegenden Straßen zum Anschluss und zur Benut-

Büchlberger Straße bis Werksteinhalle

zung der gemeindlichen Straßenreinigungsanstalt berechtigt und

Carossaweg

verpflichtet.

Danglmühle bis einschl. Hs.Nr. 15 Duschlbergstraße bis Hs.Nr. 19

§ 4 Befreiung vom Anschluss- und Benutzungszwang

Eckmühlstraße bis Abzw. Eckhofstraße u. Parkplatz

1. Von der Verpflichtung zum Anschluss und zur Benutzung wird

Egerstraße

auf Antrag befreit, wenn der Anschluss und die Benutzung aus

Edwiese

besonderen Gründen auch unter Berücksichtigung der Erfor-

Färberstraße

dernisse des Gemeinwohls nicht zumutbar sind. Der Antrag auf

Flachsweg

Befreiung ist unter Angabe der Gründe schriftlich bei der Ge-

Florianstraße

meinde einzureichen.

Freudenseestraße bis Abzw. Bayerwaldstraße

2. Die Befreiung kann befristet, unter Bedingungen, Auflagen und Widerrufsvorbehalt erteilt werden.

Fritz-Weidinger-Straße Hans-Günther-Straße Hafnerstraße

§ 5 In-Kraft-Treten

Hochreutweg

1. Die Satzung tritt am 01.01.2017 in Kraft.

Hopfgartenweg bis Hs.Nr. 21b Abzw. In der Leiten

2. Gleichzeitig tritt die Satzung vom 16.01.1980 i.d.F. vom 16.11.2004

Im Mitterfeld

außer Kraft.

Im Tal bis einschl. Hs.Nr. 9 Im Tränental bis Abzw. Im Tal (außer Teilstück Am Rathaus bis

Anlage: Straßenverzeichnis

Pfarrstraße) In der Leiten bis einschl. Hs.Nr. 22

STADT HAUZENBERG, 14.11.2016 gudrun donaubauer, 1. Bürgermeisterin

Industriestraße

123


124

Amtsblatt 43/11

Amtliche Bekanntmachungen

Juliane-Ruck-Straße

Reinigungsklasse IV: nicht belegt

Mühlstraße bis Abzw. Steinweg Nußbaumweg

Reinigungsklasse V:

Passauer Straße bis Zankl-Bruch

Bei folgenden Straßen, Wegen und Plätzen wird, soweit es die Wit-

Pointweg

terung zulässt, in der Regel 1 x wöchentlich per Hand gereinigt:

Posthalterweg (ab Pflasterfläche bis Fritz-Weidinger-Straße) Poststraße

Eichendorffweg

Ringstraße

Im Tränental bis Abzw. Im Tal

Schröckstraße

(Teilstück Am Rathaus bis Pfarrstraße)

Schröck ab Hs.Nr. 1 bis Abzw. Edwiese

Matheisweg

Stadionstraße bis Hs.Nr. 8

Posthalterweg (vom Marktplatz bis Ende Pflasterfläche)

Steinmetzstraße Steinwall

Reinigungsklasse VI:

Steinweg

Bei folgenden Straßen, Wegen und Plätzen wird, soweit es die Wit-

Sudetenstraße

terung zulässt, im Sommer in der Regel 3 x wöchentlich, im Winter

Toni-Pötzl-Straße

1 x wöchentlich per Hand gereinigt. Zusätzlich wird bei Bedarf der

Vitusstraße

im Straßenraum anfallende Schnee 1 x jährlich abgefahren:

Waldkirchener Straße bis einschl. Hs.Nr. 11 u.14 Wastlmühlstraße

Am Rathaus

Wastlweg

Kusserstraße bis Hs.Nr. 2 (Pflasterfläche)

Watzlikweg

Marktplatz Marktstraße

Reinigungsklasse III:

Schulstraße

Bei folgenden Straßen, Wegen und Plätzen wird, soweit es die Witterung zulässt, in der Regel 14-tägig maschinell gereinigt. Zusätzlich wird bei Bedarf der im Straßenraum anfallende Schnee 1 x jährlich abgefahren:

Satzung für die Erhebung einer Straßenreinigungsgebühr (GS-SRS) vom 14.11.2016

Eckhofstraße (ohne Hs.Nr. 34) Hammerschmiedstraße bis Hs.Nr. 14

Aufgrund des Art.8 des Kommunalabgabengesetzes erlässt die

Kreuzwiese

Stadt Hauzenberg folgende

Kusserstraße von Hs.Nr. 2 bis Freudenseestraße Satzung

Markusstraße Pfarrstraße

für die Erhebung einer Straßenreinigungsgebühr

Pufferholzweg Sannerwies

§ 1 Gebührenerhebung

Schulsteig

Die Stadt erhebt Gebühren für die Benutzung der Straßenreini-

Sonneneck

gungsanstalt.

Staffelstraße Zeppelinstraße

§ 2 Gebührenschuldner 1. Gebührenschuldner ist, wer die Straßenreinigungsanstalt be-

Lichtfluss Ganzheitliche Energetische Heilbehandlung durch IsMa-Heilung Bringt Körper, Geist und Seele wieder in den Einklang.

Schenken Sie Ihren Liebsten Zeit

Berührende Zeit bei einer Behandlung. Auszeit bei einem Meditationsabend.

Öffne Dein HERZ für DICH und Dein LEBEN BIRGIT MARIA NOLL Tel. 08586-9859013

lichtfluss@miex.cc

www.lichtfluss.vpweb.de

Termine nach Vereinbarung


Amtsblatt 43/11

Amtliche Bekanntmachungen

nutzt. Als Benutzer gilt, wer nach der Straßenreinigungssatzung

der Flächen wesentlich, so können auf Antrag eines Gebühren-

zur Benutzung der Straßenreinigungsanstalt verpflichtet ist.

schuldners die Anteile in demselben Verhältnis festgesetzt wer-

2. Mehrere Gebührenschuldner sind Gesamtschuldner.

den, in dem die Grundstücksflächen zueinander stehen.

§ 3 Gebührenmaßstab

§ 7 Fälligkeit

1. Bemessungsgrundlage für die Gebühr ist die auf volle Meter ab-

Die Gebührenschuld wird einen Monat nach Zustellung des Ge-

gerundete Straßenfrontlänge des Grundstücks und die Reini-

bührenbescheides fällig.

gungsklasse der Straßen, für die eine Verpflichtung zur Benutzung der Straßenreinigungsanstalt besteht.

§ 8 Meldepflicht

2. Straßenfrontlänge ist die Länge der gemeinsamen Grenze des

Die Gebührenschuldner sind verpflichtet, alle Veränderungen der

Vorderliegergrundstücks mit dem Straßengrundstück. Die Rei-

Verhältnisse, die für die Gebührenerhebung von Bedeutung sein

nigungsklasse ist in dem der Straßenreinigungssatzung als An-

können, der Gemeinde unverzüglich zu melden und auf Verlangen

lage beigefügten Straßenverzeichnis festgelegt.

darüber nähere Auskunft zu geben.

§ 4 Gebührensatz

§ 9 In-Kraft-Treten

1. Die Gebühren betragen je Meter Straßenfrontlänge jährlich in der

1. Diese Satzung tritt am 01.01.2017 in Kraft.

Reinigungsklasse I

0,29 EUR

2. Gleichzeitig tritt die Satzung vom 16.01.1980 i.d.F. vom 22.05.2006

Reinigungsklasse II

0,66 EUR

Reinigungsklasse III

0,95 EUR

Reinigungsklasse IV

- nicht belegt -

Reinigungsklasse V

2,18 EUR

Reinigungsklasse VI

4,07 EUR

außer Kraft. STADT HAUZENBERG, 14.11.2016 gudrun donaubauer, 1. Bürgermeisterin

§ 5 Entstehen der Gebührenschuld Die Gebührenschuld entsteht erstmals mit dem Tag, der auf den Zeitpunkt des Anschlusses an die Straßenreinigungsanstalt folgt. Im Übrigen entsteht die Straßenreinigungsgebühr mit dem Beginn eines jeden Tages in Höhe eines Tagesbruchteils der Jahresgebühr neu. § 6 Gebührenschuld bei Vorder- und Hinterliegergrundstück 1. Ist ein Hinterlieger einem Vorderlieger zugeordnet (§ 7 Abs. 2 der Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherung der Gehbahnen im Winter), so entsteht für jeden Gebührenschuldner eine Gebühr in Höhe eines Bruchteils der für die Straßenfrontlänge des Vordergrundstücks anzusetzenden Gebühr. 2. Jeder Gebührenschuldner hat dabei die für die Straßenfrontlänge des Vorderliegergrundstücks anzusetzende Gebühr zu gleichen Anteilen zu tragen. Unterscheiden sich die Grundstücke der einander zugeordneten Vorder- und Hinterlieger hinsichtlich

IHRE KOMPETENTE GESUNDHEITSBERATUNG IN HAUZENBERG

_Neuwagen _Gebrauchtwagen _Abschleppdienst _Kfz-Werkstatt

BAYERWALD-APOTHEKE Bahnhofstraße 1 94065 Waldkirchen Telefon 0 85 81 96 32-0 Telefax 0 85 81 96 32-22 E-Mail a.h@faerber.vapn.de

EIN MODERNES TEAM FÜR MODERNE MENSCHEN ...

›› www.autohaus-faerber.com

Harald Schröter Marktplatz 1 • 94051 Hauzenberg Telefon 0 85 86/15 66 Telefax 0 85 86/63 66 e-Post schroeter.harald@t-online.de

www.bayerwald-apotheke.de

125


126

Amtsblatt 43/11

Amtliche Bekanntmachungen

Satzungen Fäkalschlammentsorgung Satzung für die öffentliche Fäkalschlammentsorgung der Stadt Hauzenberg (Fäkalschlammentsorgungssatzung – FES) vom 14.11.2016

§ 3 Begriffsbestimmungen 1. Im Sinne dieser Satzung haben die nachstehenden Begriffe folgende Bedeutung:

Abwasser

ist das durch häuslichen, gewerblichen, landwirtschaftlichen Aufgrund des Art. 23, 24 Abs. 1 Nrn. 1 und 2 der Gemeindeordnung

oder sonstigen Gebrauch in seinen Eigenschaften veränderte

für den Fr Auf Grund von Art. 23 und Art. 24 Abs. 1 Nrn. 1 und 2,

Wasser und das bei Trockenwetter damit zusammen abfließen-

Abs. 2 und 3 der Gemeindeordnung (GO) sowie Art. 34 Abs. 2 Satz 1

de Wasser (Schmutzwasser) sowie das von Niederschlägen aus

des Bayerischen Wassergesetzes (BayWG) erlässt die Stadt Hauzen-

dem Bereich von bebauten oder befestigten Flächen gesammelt

berg folgende Satzung:

abfließende Wasser (Niederschlagswasser). Die Bestimmungen dieser Satzung gelten nicht für das in landwirtschaftlichen Be-

§ 1 Öffentliche Einrichtung Geltungsbereich

trieben anfallende Abwasser (einschließlich Jauche und Gülle),

1.  Die Stadt besorgt nach dieser Satzung die Beseitigung ein-

das dazu bestimmt ist, auf landwirtschaftlich, forstwirtschaft-

schließlich Abfuhr des in Abwasserbehandlungsanlagen anfal-

lich oder gärtnerisch genutzte Böden aufgebracht zu werden;

lenden Fäkalschlamms (Fäkalschlammentsorgung).

nicht zum Aufbringen bestimmt ist insbesondere das menschli-

2. Die Fäkalschlammentsorgung und die in der Entwässerungssat-

che Fäkalabwasser.

zung der Stadt geregelte Abwasserbeseitigung über die (leitungsgebundene) Entwässerungseinrichtung bilden eine öffentliche

Einrichtung.

ist eine Einrichtung, die dazu dient, die Schädlichkeit des Ab-

3. Die Fäkalschlammentsorgung erstreckt sich auf das gesamte

Abwasserbehandlungsanlage wassers vor Einleitung in den Kanal zu vermindern oder zu

Gebiet der Stadt.

beseitigen. Hierzu zählen insbesondere Kleinkläranlagen zur

4. Im Übrigen bestimmt Art und Umfang der Einrichtung Fäkal-

Reinigung häuslichen Abwassers sowie Anlagen zur (Vor-)Be-

schlammentsorgung die Stadt.

handlung gewerblichen oder industriellen Abwassers.

§ 2 Grundstücksbegriff – Grundstückseigentümer

1. Grundstück im Sinn dieser Satzung ist jedes räumlich zusam-

sind die Einrichtungen eines Grundstücks, die der Beseitigung

menhängende und einem gemeinsamen Zweck dienende

des Abwassers dienen (einschließlich des Kontrollschachts und

Grundeigentum desselben Eigentümers, das eine selbstständi-

der Abwasserbehandlungsanlage).

Grundstücksentwässerungsanlagen

ge wirtschaftliche Einheit bildet, auch wenn es sich um mehrere Grundstücke oder Teile von Grundstücken im Sinn des Grund-

buchrechts handelt. Soweit rechtlich verbindliche planerische

ist der Anteil des häuslichen oder in der Beschaffenheit ähnli-

Vorgaben vorhanden sind, sind sie zu berücksichtigen.

Fäkalschlamm chen Abwasser, der in der Abwasserbehandlungsanlage zurück-

2. Die in dieser Satzung für Grundstückseigentümer erlassenen

gehalten wird und im Rahmen der öffentlichen Entsorgung in

Vorschriften gelten auch für Teileigentümer, Erbbauberechtig-

eine Sammelkläranlage eingebracht werden soll. Nicht dazu

te, Wohnungseigentümer, Wohnungserbbauberechtigte, Nieß-

zählt der in Abwasserbehandlungsanlagen mit Abwasserbelüf-

braucher und sonstige zur Nutzung eines Grundstücks dinglich

tung zurückgehaltene stabilisierte Schlamm.

Berechtigte. Von mehreren dinglich Berechtigten ist jeder berechtigt und verpflichtet; sie haften als Gesamtschuldner.

2.  Im Übrigen gelten die Begriffsbestimmungen der Entwässerungssatzung der Stadt in der jeweils geltenden Fassung.

Wir suchen Verstärkung!

-ab sofortServicekraft (teilzeit / vollzeit)

Wir wünschen unseren Gästen und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2017!

Joe Mills PH TO Fotografie für jeden Anlass

Küchenhilfe (teilzeit / vollzeit)

Tel. 0 85 86-47 94 oder 0 151-70 42 32 31

Familie Liebl-Ritzer • Geiersberg 8 • 94051 Hauzenberg Telefon 08586/4794 • info@sonnenalm-liebl.de • www.sonnenalm-liebl.de

Marktplatz 8 Telefon: 0171–6373369 94051 Hauzenberg joe-mills@onlinehome.de


Amtliche Bekanntmachungen

Amtsblatt 43/11

§ 4 Anschluss- und Benutzungsrecht

dessen Behandlung sie bestimmungsgemäß nicht geeignet oder

1. Jeder Grundstückseigentümer ist nach Maßgabe dieser Satzung

vorgesehen ist.

zum Anschluss seines Grundstückes an die öffentliche Fä-

3. Verpflichtet sind die Grundstückseigentümer und alle Benutzer

kalschlammentsorgung berechtigt. Er ist dabei insbesondere

der Grundstücke. Sie haben auf Verlangen der Stadt die erforder-

nach Maßgabe der §§ 12 bis 14 auch berechtigt, allen anfallenden

liche Überwachung zu dulden.

Fäkalschlamm entsorgen zu lassen. 2. Das Anschluss- und Benutzungsrecht erstreckt sich nur auf sol-

§ 6 Befreiung vom Anschluss- und Benutzungszwang

che Grundstücke, auf denen das dort anfallende Abwasser nicht

1. Von der Verpflichtung zum Anschluss oder zur Benutzung wird

in eine Sammelkanalisation mit Sammelkläranlage eingeleitet

auf Antrag ganz oder zum Teil befreit, wenn der Anschluss oder

werden kann. Welche Grundstücke durch eine Sammelkanalisa-

die Benutzung aus besonderen Gründen auch unter Berücksich-

tion erschlossen werden, bestimmt der Träger der Entwässe-

tigung der Erfordernisse des Gemeinwohls nicht zumutbar ist.

rungseinrichtung.

Eine Befreiung kommt insbesondere für landwirtschaftliche

3. Ein Anschluss- und Benutzungsrecht besteht nicht,

Anwesen in Betracht, wenn der dort anfallende Fäkalschlamm

a) wenn der Fäkalschlamm wegen seiner Art oder Menge nicht

auf betriebseigenen Ackerflächen aufgebracht und unverzüg-

ohne weiteres von der Stadt übernommen werden kann und

lich untergepflügt wird. Der Antrag auf Befreiung ist unter An-

besser von demjenigen behandelt wird, bei dem er anfällt;

gabe der Gründe schriftlich bei der Stadt einzureichen.

b) solange eine Übernahme des Fäkalschlamms technisch oder

2. Die Befreiung kann befristet, unter Bedingungen, Auflagen und

wegen des unverhältnismäßig hohen Aufwandes nicht mög-

Widerrufsvorbehalt erteilt werden.

lich ist. Sind Fäkalschlämme nicht die Reste von ausschließlich häuslichen

§ 7 Sondervereinbarung

Abwässern üblicher Art, kann die Stadt den Nachweis verlangen,

1. Ist der Eigentümer nicht zum Anschluss oder zur Benutzung be-

dass es sich nicht um einen vom Anschluss- und Benutzungsrecht

rechtigt oder verpflichtet, so kann die Stadt durch Vereinbarung

ausgeschlossenen Schlamm handelt.

ein besonderes Benutzungsverhältnis begründen. 2. Für dieses Benutzungsverhältnis gelten die Bestimmungen die-

§ 5 Anschluss- und Benutzungszwang

ser Satzung und der Beitrags- und Gebührensatzung entspre-

1. Die zum Anschluss Berechtigten (§ 4) sind verpflichtet, ihre

chend. Ausnahmsweise kann in der Sondervereinbarung Abwei-

Grundstücke an die öffentliche Fäkalschlammentsorgung anzu-

chendes bestimmt werden, soweit dies sachgerecht ist.

schließen (Anschlusszwang). Dabei sind deren Grundstücke einschließlich der Bestandteile und etwaigen Zubehörs so her-

§ 8 Grundstücksentwässerungsanlage

zurichten, dass die Übernahme und Abfuhr des Fäkalschlamms

1. Jedes Grundstück, das an die öffentliche Fäkalschlammentsor-

nicht behindert wird. Die Stadt kann daher insbesondere verlan-

gung angeschlossen wird, ist vorher vom Grundstückseigentü-

gen, dass die Zufahrt zur Abwasserbehandlungsanlage ermög-

mer mit einer Grundstücksentwässerungsanlage zu versehen, die

licht und instandgehalten wird und dass störende Bepflanzungen

entsprechend den hierfür geltenden Bestimmungen, insbesonde-

und Überschüttungen von Schachtdeckeln beseitigt werden.

re des Bau- und Wasserrechts, und nach den anerkannten Regeln

2. Auf Grundstücken, die an die öffentliche Fäkalschlammentsor-

der Technik herzustellen, zu betreiben, zu unterhalten und zu än-

gung angeschlossen sind, ist insbesondere nach Maßgabe der

dern ist. Die Bestimmungen des § 9 der Entwässerungssatzung

§§ 12 bis 14 alles Abwasser mit Ausnahme von Niederschlags-

der Stadt in der jeweils geltenden Fassung gelten entsprechend.

wasser der Abwasserbehandlungsanlage zuzuführen und der

2. Die Abwasserbehandlungsanlage ist auf dem anzuschließenden

gesamte anfallende Fäkalschlamm der öffentlichen Fäkalschlam-

Grundstück so zu erstellen, dass die Abfuhr des Fäkalschlamms

mentsorgung zu überlassen (Benutzungszwang). Der Abwasser-

durch Entsorgungsfahrzeuge möglich ist.

behandlungsanlage darf kein Abwasser zugeführt werden, zu

*

TIE* RATIS* G RAN E GA IONEN R H JA PEKT 7 NS ZU BIS ZU 4 I S + BI

UNSER BARPREISANGEBOT z.B. der Opel ASTRA Dynamic, 1.4 Direct Injection Turbo, 110 kW / 150 PS, Kurzzulassung EZ: 10/16, 10 km, Radio R 4.0 IntelliLink mit 7” Touchscreen, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Opel OnStar (Online- und Service-Assistent), Solar Protect® - Wärmeschutzverglasung, Parkpilot hinten, Sportsitze, 2-Zonen-Klimaautomatik, 17” LM-Räder, Sitz- und Lenkradhzg, LED-Tagfahrlicht, u.v.m.

Aktionspreis UPE1 26.005,- €/ Sie sparen 5.210,- € 1

20.795,- €

Unverbindliche Preisempfehlung der Adam Opel AG, inkl. 845,- € Überführungskosten.

ODER UNSER ATTRAKTIVES LEASINGANGEBOT

DER OPEL ASTRA

Abb. zeigt Sonderausstattungen.

MODERNE LEICHTIGKEIT GIBT HIGHTECH DIE HAND. A U T O M O B I L E

Monatsrate

99,- €

Leasingangebot: Einmalige Leasingsonderzahlung: 3.149,95 € - Ihr Gebrauchter ist Willkommen, voraussichtlicher Gesamtbetrag*: 6.713,95 €, Laufzeit: 36 Monate, mtl. Leasingrate: 99,- €, Gesamtkreditbetrag (Anschaffungspreis) UPE: 25.160,- €, effektiver Jahreszins: 1,99 %, Sollzinssatz p. a., gebunden für die gesamte Laufzeit: 1,99 %, Laufleistung (km/Jahr): 10.000, Überführungskosten: 845,- €. * Summe aus Leasingsonderzahlung und monatlichen Leistungsraten sowie gesonderter Abrechnung von Mehr- und Minderkilometern nach Vertragsende (Freigrenze 2.500 km). Händler-Überführungskosten sind nicht enthalten und müssen separat entrichtet werden. Ein Angebot der Opel Leasing GmbH, K65/PKZ 98-01 Mainzer Straße 190, 65428 Rüsselsheim, für die wir als ungebundener Vermittler tätig sind. Alle Preisangaben verstehen sich inkl. MwSt. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: Innerorts: 5,2-5,11; Außerorts: 3,9-3,81; Kombiniert: 4,4-4,31; CO2-Emission in g/km kombiniert: 1 Mit rollwiderstandsarmen Reifen. 102-991; Effizienzklasse: A Franz Hofbauer Automobile GmbH & Co.KG

Hauptbetrieb Passau: 94036 Passau • Neuburger Str. 141 - 143 • Tel. 0851/7007-0

*2 Jahre Herstellergarantie ab Tag der Erstzulassung + kostenlos bis zu 5 Jahre Garantie gemäß unseren Garantiebedingungen. **Gemäß den Herstellervorgaben, zzgl. Material und Zusatzarbeiten.

127


Amtsblatt 43/11

128

Amtliche Bekanntmachungen

§ 9 Herstellung und Prüfung der

4. Die Grundstückseigentümer haben Störungen und Schäden an

Grundstücksentwässerungsanlage

den Grundstücksentwässerungsanlagen, Überwachungseinrich-

1. Bevor eine Abwasserbehandlungsanlage hergestellt oder geän-

tungen und etwaigen Vorbehandlungsanlagen unverzüglich der

dert wird, sind der Stadt folgende Unterlagen in doppelter Fertigung einzureichen: a) Lageplan des zu entwässernden Grundstücks im Maßstab 1:1000,

Stadt anzuzeigen. 5. Die Verpflichteten nach den Absätzen 1 bis 4 gelten auch für die Benutzer der Grundstücke. Nach anderen Vorschriften bestehende Bau-. Betriebs-und Sorgfaltspflichten des Grundstückseigen-

b) Grundriss- und Flächenpläne im Maßstab 1:100, aus denen der

tümers oder des Benutzers bleiben unberührt.

Verlauf der Leitungen, die Abwasserbehandlungsanlage und

6. Für die Abwasserbehandlungsanlagen gelten die einschlägigen

die befestigte Zufahrt für die Fäkalschlammentsorgung; er-

wasserrechtliche Bestimmungen, insbesondere Art. 60 Abs. 1

sichtlich sind,

und 2 BayWG für Kleinkläranlagen.

c) weitere im Einzelfall von der Stadt geforderte Angaben und Unterlagen, insbesondere über die zulässige oder tatsächliche

§ 11 Stilllegung von Entwässerungsanlagen auf dem Grundstück

Nutzung eines Grundstücks sowie über Art und Menge des

Die Abwasserbehandlungsanlage ist ordnungsgemäß außer Betrieb

Fäkalschlamms.

zu setzen, sobald ein Grundstück an eine öffentliche Entwässe-

2. Die Grundstückseigentümer haben der Stadt den Beginn des

rungsanlage angeschlossen ist und das Abwasser in eine Sammel-

Herstellens, des Änderns, des Ausführens größerer Unterhalts-

kanalisation mit Sammelkläranlage eingeleitet werden kann. Sonsti-

arbeiten oder des Beseitigens drei Tage vorher schriftlich anzu-

ge Grundstücksentwässerungseinrichtungen sind, wenn sie den

zeigen und gleichzeitig einen fachlich geeigneten Unternehmer

Bestimmungen der Entwässerungssatzung der Stadt in der jeweils

zu benennen.

geltenden Fassung nicht entsprechen, in dem Umfang außer Betrieb

3. Im Übrigen gilt § 10 der Entwässerungssatzung der Stadt in der jeweils geltenden Fassung entsprechend.

zu setzen, in dem das Grundstück an die öffentliche Entwässerungsanlage anzuschließen ist.

§ 10 Überwachung

§ 12 Entsorgung des Fäkalschlamms

1. Der Grundstückseigentümer hat die von ihm zu unterhaltene

1. Die Stadt oder der von ihr beauftragte Abfuhrunternehmer räumt

Grundstücksentwässerungsanlage (einschließlich Abwasserbe-

die Abwasserbehandlungsanlage und fährt den Fäkalschlamm

handlungsanlage) auf Mängelfreiheit zu überprüfen und festge-

mindestens einmal in zwei Jahren ab. Den Vertretern der Stadt

stellte Mängel unverzüglich beseitigen zu lassen.

Hauzenberg und ihren Beauftragten ist ungehindert der Zutritt

2. Unbeschadet davon ist die Stadt befugt, die Grundstücksent-

zu den Abwasserbehandlungsanlagen zu gewähren. Unbescha-

wässerungsanlagen jederzeit zu überprüfen, Abwasser- und

det des Satzes 1 kann dem Grundstückseigentümer, bzw. dem Ab-

Schlammproben zu entnehmen und Messungen durchzufüh-

fuhrberechtigten oder dem von ihm beauftragten Abfuhrunter-

ren. Die Stadt kann jederzeit verlangen, dass die vom Grund-

nehmer alternativ die eigenverantwortliche Anlieferung der

stückseigentümer zu unterhaltenden Anlagen in einen Zustand

Fäkalschlämme gestattet werden, soweit dabei den seuchenhy-

gebracht werden, der Störungen und Beeinträchtigungen der

gienischen und wasserwirtschaftlichen Anforderung Rechnung

Fäkalschlammentsorgung ausschließt.

getragen wird.

3.  Wird der Abwasserbehandlungsanlage nicht ausschließlich

2. Die Stadt bestimmt den genauen Zeitpunkt zudem die Durch-

häusliches Abwasser zugeführt, kann die Stadt den Einbau und

führung von der Entsorgung beabsichtigt ist. Ein Anspruch des

den Betrieb von Überwachungseinrichtungen verlangen.

Benutzers besteht insoweit nicht.

Vom Samenkorn bis zum fertigen Baum Q UA L I TÄT AU S H AU Z E N B E R G Eigene Aufzucht vor Ort

vom Samenkorn bis zum fertigen Baum

Frisch für Sie gefällt

keine Import- oder Containerware

Auch große Bäume

über 3 m und mehr verfügbar

Sehr große Auswahl

Stressfrei reservieren ab November

Christbäume E. Gerstmeir

94051 Hauzenberg | Danglmühle 3 | Tel. 0 85 86 -12 73

Reservieren Sie Ihren

Wunschbaum ab sofort

Holen Sie sich Ihr Namensetikett und Ihre Reservierkarte im Büro in Danglmühle 3 ab

www.christbaeume-hauzenberg.de


Amtliche Bekanntmachungen

3. Die in Aussicht genommenen Termine werden mindestens 5

Dung, Küchenabfälle, Schlachtabfälle, Treber, Hefe, flüssige

Tage zuvor mitgeteilt; sind sie allgemein festgelegt, so genügt

Stoffe, die erhärten

die ortsübliche Bekanntgabe des Entsorgungsplanes.

4. Der Grundstückseigentümer kann bei Bedarf einen zusätzli-

Blut aus Schlächtereien, Molke i)  Absetzgut, Schlämme oder Suspensionen aus Vorbehand-

Erfordernisse der öffentlichen Fäkalschlammentsorgung. 5. Der Inhalt der Abwasserbehandlungsanlagen geht mit der Ab-

h)Räumgut aus Leichtstoff- und Fettabscheidern, Jauche, Gülle, Abwasser aus Dunggruben und Tierhaltungen, Silagegärsaft,

chen Entsorgungstermin beantragen; die Stadt entscheidet über diesen Antrag unter Berücksichtigung der betrieblichen

Amtsblatt 43/11

lungsanlagen

j) Stoffe oder Stoffgruppen, die wegen der Besorgnis einer Giftig-

fuhr in das Eigentum der Stadt über. Die Stadt ist nicht verpflich-

keit, Langlebigkeit, Anreicherungsfähigkeit oder einer krebser-

tet, in diesen Stoffen nach verlorenen Gegenständen zu suchen

zeugenden, fruchtschädigenden oder erbgutverändernden

oder suchen zu lassen. Werden darin Wertgegenstände gefun-

Wirkung als gefährlich zu bewerten sind, wie Schwermetalle,

den, sind sie als Fundsache zu behandeln.

Cyanide, halogenierte, Kohlenwasserstoffe, polycyclische Aromate, Phenole.

§ 13 Verbot das Einleiten Benutzungsbedingungen

Ausgenommen sind:

1. In die Grundstücksentwässerungsanlage dürfen Stoffe nicht

eingeleitet oder eingebracht werden, die

und in der Menge, wie sie auch im Abwasser aus Haushaltun-

- die bei der öffentlichen Fäkalschlammentsorgung beschäftig

ten Personen gefährden oder deren Gesundheit beeinträchtigen,

b) Stoffe, die nicht vermieden oder von der öffentlichen Fäkalschlammentsorgung zurückgehalten werden können und de-

kalschlammentsorgung verwendeten Anlagen, Fahrzeuge

ren Einleitung die Stadt in den Benutzungsbedingungen nach

und Geräte gefährden oder beschädigen,

Absatz 3 zugelassen hat.

schweren, behindern oder beeinträchtigen,

3. Benutzungsbedingungen nach Absatz 2 Nr. 10 Buchstabe b werden gegenüber den einzelnen Anschlusspflichtigen oder im

- die Behandlung oder Verwertung des Klärschlamms erschweren oder verhindern oder

gen üblicherweise anzutreffen sind;

- die Abwasserbehandlungsanlage oder die zur öffentlichen Fä

- den Betrieb der öffentlichen Fäkalschlammentsorgung er

a) unvermeidbare Spuren solcher Stoffe im Abwasser, in der Art

Rahmen der Sondervereinbarungen festgelegt. Sind die Fäkalschlämme Reste von ausschließlich häuslichen Abwässern

- sich sonst schädlich auf die Umwelt, insbesondere die Gewässer, auswirken.

üblicher Art, bedarf es keiner Festlegung von besonderen Benutzungsbedingungen.

2. Dieses Verbot gilt insbesondere für

4. Über Absatz 3 hinaus kann die Stadt in Benutzungsbedingun-

a)  feuergefährliche oder zerknallfähige Stoffe wie Benzin, Benzol, Öl

gen auch die Einleitung von Abwasser besonderer Art und Menge ausschließen oder von besonderen Voraussetzungen abhän-

b) infektiöse Stoffe, Medikamente

gig machen, soweit dies zum Schutz des Betriebspersonals, der

c) radioaktive Stoffe

Anlagen, Fahrzeuge und Geräte oder zur Erfüllung der für den

d) Farbstoffe, soweit sie zu einer deutlichen Verfärbung des Fä-

Betrieb der öffentlichen Fäkalschlammentsorgung geltenden

e) Abwasser oder andere Stoffe, die schädliche Ausdünstungen,

f) Grund- und Quellwasser, Niederschlagswasser, Kühlwasser

wasserbehandlungsanlage nicht nur vorübergehend nach Art

g) feste Stoffe, auch in zerkleinerter Form, wie Schutt, Asche,

und Menge wesentlich geändert wird oder wenn sich die für den

Sand, Kies, Faserstoffe, Zement, Kunstharze, Teer, Pappe,

Betrieb der öffentlichen Fäkalschlammentsorgung geltenden

kalschlamms führen, Lösemittel

Vorschriften erforderlich ist.

Gas oder Dämpfe verbreiten können

GESUNDHEITSINSTITUT

Dr. med. Martina Voelkel Fachärztin für Allgemeinmedizin Akupunkturärztin Systemische Familientherapeutin

5. Die Stadt kann die Benutzungsbedingungen nach Absatz 3 und 4 neu festlegen, wenn die Einleitung von Abwasser in die Ab-

Fett

weg

Telefon 0151 11 12 54 67 Telefax 0 85 86 97 98 80-80

Mit neuartiger Ultraschalltherapie lästige Fettpolster an Problemzonen loswerden.

info@praxis-dr-voelkel.de www.praxis-dr-voelkel.de

Bis zu 2cm Bauchumfang in einer Sitzung verlieren.

Marktplatz 19 a 94051 Hauzenberg

129


130

Amtsblatt 43/11

Amtliche Bekanntmachungen

Gesetze oder Bescheide ändern. Die Stadt kann Fristen festle-

§ 16 Ordnungswidrigkeiten

gen, innerhalb derer die zur Erfüllung der geänderten Anforderungen notwendigen Maßnahmen durchgeführt werden

Nach Art. 24 Abs. 2 Satz 2 der Gemeindeordnung kann mit Geldbu-

müssen.

ße belegt werden, wer vorsätzlich 1. den Vorschriften über den Anschluss- und Benutzungszwang (§

§ 14 Untersuchung des Abwassers 1. Die Stadt kann über die Art und Menge des in die Abwasserbehandlungsanlage eingeleiteten oder einzuleitenden Abwassers Aufschluss verlangen. Bevor erstmalig Abwasser eingeleitet oder wenn Art und Menge des eingeleiteten Abwassers geän-

5) zuwiderhandelt, 2. eine der in § 9 Abs. 1, 2 oder § 10 Abs. 4 und 5 festgelegten Melde-, Auskunfts- oder Vorlagepflichten verletzt, 3. entgegen § 13 Stoffe in die Grundstücksentwässerungsanlage einleitet oder einbringt,

dert werden, ist der Stadt auf Verlangen nachzuweisen, dass

4. entgegen § 12 Abs. 1 Satz 2 den Vertretern der Stadt und ihren Be-

das Abwasser keine Stoffe enthält, die unter das Verbot des § 13

auftragten nicht ungehinderten Zutritt zu den Grundstücksent-

fallen.

wässerungsanlagen gewährt.

2. Die Betretungsrechte der mit dem Vollzug dieser Satzung beauftragten Personen richten sich nach § 20 der Entwässerungssat-

§ 17 Anordnungen für den Einzelfall; Zwangsmittel

zung der Stadt in der jeweils geltenden Fassung.

1. Die Stadt kann zur Erfüllung der nach dieser Satzung bestehenden Verpflichtungen Anordnungen für den Einzelfall erlassen.

§ 15 Haftung

2. Für die Erzwingung der in dieser Satzung vorgeschriebenen

1. Kann die Fäkalschlammentsorgung wegen höherer Gewalt Be-

Handlungen, eines Duldens oder Unterlassens gelten die Vor-

triebsstörung, Witterungseinflüssen oder ähnlicher Gründe so-

schriften des Bayerischen Verwaltungszustellungs- und Voll-

wie wegen behördlicher Anordnung nicht oder nicht rechtzeitig

streckungsgesetzes.

durchgeführt werden, haftet die Stadt unbeschadet Absatz 2 nicht für die hierdurch hervorgerufenen Schäden; unterbliebene

§ 18 Inkrafttreten

Maßnahmen werden baldmöglichst nachgeholt.

1. Diese Satzung tritt am 1. Januar 2017 in Kraft.

2. Die Stadt haftet für Schäden, die sich aus dem Benützen der öffentlichen Fäkalschlammentsorgung ergeben, nur dann,

2. Gleichzeitig tritt die Satzung vom 14. Dezember 1995 außer Kraft.

wenn einer Person, deren sich die Stadt zur Erfüllung ihrer Verpflichtungen bedient, Vorsatz Fahrlässigkeit zur Last fällt. 3. Der Grundstückseigentümer und die Benutzer haben für die ordnungsmäßige Benutzung der Grundstücksentwässerungsanlage zu sorgen. 4. Wer den Vorschriften dieser Satzung oder einer Sondervereinbarung zuwiderhandelt, haftet der Stadt für alle ihr dadurch entstehenden Schäden und Nachteile, die durch den mangelhaften Zustand der Grundstücksentwässerungsanlage entstehen. Mehrere Verpflichtete haften als Gesamtschuldner.

STADT HAUZENBERG, 14.11.2016 gudrun donaubauer, 1. Bürgermeisterin


Amtliche Bekanntmachungen

Beitrags- und Gebührensatzung zur Fäkalschlammentsorgungssatzung der Stadt Hauzenberg (BGS-FES) vom 14.11.2016

Amtsblatt 43/11

§ 5 Beitragsmaßstab 1. Der Beitrag wird nach der der Geschossfläche der vorhandenen Gebäude berechnet. 2. Die Geschossfläche ist nach den Außenmaßen der Gebäude in

Auf Grund der Art. 5 und 8 des Kommunalabgabengesetzes erlässt

allen Geschossen zu ermitteln. Keller werden mit der vollen Flä-

die Stadt Hauzenberg folgende Beitrags- und Gebührensatzung

che herangezogen. Dachgeschosse werden nur herangezogen,

zur Fäkalschlammentsorgungssatzung:

soweit sie ausgebaut sind. Gebäude oder selbstständige Gebäudeteile, die nach der Art ih-

§ 1 Beitragserhebung

rer Nutzung keinen Bedarf nach Anschluss an die Einrichtung

Die Stadt erhebt zur Deckung ihres Aufwandes für die Herstellung

Fäkalschlammentsorgung auslösen oder die nicht angeschlos-

der Einrichtung Fäkalschlammentsorgung einen Beitrag.

sen werden dürfen, werden nicht herangezogen; das gilt nicht für Gebäude oder Gebäudeteile, die tatsächlich an die Einrich-

§ 2 Beitragstatbestand

tung Fäkalschlammentsorgung angeschlossen sind. Balkone,

Der Beitrag wird für bebaute, bebaubare oder gewerblich genutzte

Loggien und Terrassen bleiben außer Ansatz, wenn und soweit

oder gewerblich nutzbare Grundstücke erhoben sowie für Grund-

sie über die Gebäudefluchtlinie hinausragen.

stücke und befestigte Flächen, die keine entsprechende Nutzungs-

3. Bei Grundstücken, für die eine gewerbliche Nutzung ohne Be-

möglichkeit aufweisen, auf denen aber tatsächlich Abwasser anfällt,

bauung zulässig ist, sowie bei sonstigen unbebauten, aber be-

wenn

baubaren Grundstücken wird als Geschossfläche ein Viertel der

1. für sie nach § 4 FES ein Recht zum Anschluss an die Einrichtung

Grundstücksfläche in Ansatz gebracht. Grundstücke, bei denen

Fäkalschlammentsorgung besteht

die zulässige oder die für die Beitragsbemessung maßgeblich

oder

vorhandene Bebauung im Verhältnis zur gewerblichen Nut-

2. sie – auch aufgrund einer Sondervereinbarung – an die Einrich-

zung nur untergeordnete Bedeutung hat, gelten als gewerblich

tung Fäkalschlammentsorgung tatsächlich angeschlossen sind.

genutzte, unbebaute Grundstücke im Sinn dieses Satzes 1. 4. Ein zusätzlicher Beitrag entsteht mit der nachträglichen Ände-

§ 3 Entstehen der Beitragsschuld

rung der für die Beitragsbemessung maßgeblichen Umstände,

1. Die Beitragsschuld entsteht mit Verwirklichung des Beitragstat-

soweit sich dadurch der Vorteil erhöht.

bestandes. Ändern sich die für die Beitragsbemessung maßgeb-

Eine Beitragspflicht entsteht insbesondere,

lichen Umstände im Sinn des Art. 5 Abs. 2a KAG, entsteht die –

– im Falle der Geschossflächenvergrößerung für die zusätzlich

zusätzliche – Beitragsschuld mit dem Abschluss der Maßnahme.

geschaffenen Geschossflächen,

2. Wird erstmals eine wirksame Satzung erlassen und ist der Bei-

– im Falle der Nutzungsänderung eines bisher beitragsfreien

tragstatbestand vor dem Inkrafttreten dieser Satzung erfüllt,

Gebäudes oder Gebäudeteils im Sinn des § 5 Abs. 2 Satz 4, so-

entsteht die Beitragsschuld erst mit Inkrafttreten dieser Sat-

weit infolge der Nutzungsänderung die Voraussetzungen für

zung.

die Beitragsfreiheit entfallen. 5. Wird ein unbebautes Grundstück, für das ein Beitrag nach Abs. 3

§ 4 Beitragsschuldner

festgesetzt worden ist, später bebaut, so wird der Beitrag nach

Beitragsschuldner ist, wer im Zeitpunkt des Entstehens der Bei-

Abzug der nach Abs. 3 berücksichtigten Geschossfläche neu be-

tragsschuld Eigentümer des Grundstücks oder Erbbauberechtigter

rechnet. Der Betrag ist nachzuentrichten.

ist.

Ergibt die Gegenüberstellung ein Weniger an Geschossflächen, so ist für die Berechnung des Erstattungsbetrages auf den

131


Amtsblatt 43/11

132

Amtliche Bekanntmachungen

Beitragssatz abzustellen, nach dem der ursprüngliche Beitrag

Abfuhrunternehmer erfolgt.

entrichtet wurde. Die Nachberechnung wird nicht ausgelöst, wenn das Grund-

§ 10 Entstehen der Gebührenschuld

stück mit einem anschlussbedarfsfreien Gebäude mit einer Ge-

Die Beseitigungsgebühr entsteht mit der Annahme des Räumgu-

schossfläche von weniger als 5 % der Grundstückfläche bebaut

tes in der Kläranlage.

wird, es sei denn, das Gebäude ist tatsächlich an die öffentliche Einrichtung Fäkalschlammentsorgung angeschlossen.

§ 11 Gebührenschuldner 1. Gebührenschuldner ist, wer im Zeitpunkt des Entstehens der

§ 6 Beitragssatz Der Beitrag beträgt pro m² Geschossfläche 1,03 €.

Gebührenschuld Eigentümer des Grundstücks oder ähnlich zur Nutzung des Grundstücks dinglich berechtigt ist. 2. Gebührenschuldner ist auch der Inhaber eines auf dem Grund-

§ 7 Fälligkeit Der Beitrag wird einen Monat nach Bekanntgabe des Beitragsbe-

stück befindlichen Betriebs. 3. Mehrere Gebührenschuldner sind Gesamtschuldner.

scheides fällig. § 12 Abrechnung, Fälligkeit § 7a Beitragsablösung

Die Beseitigungsgebühr wird mit der Annahme fällig und danach

Der Beitrag kann vor dem Entstehen der Beitragspflicht abgelöst

abgerechnet.

werden. Der Ablösungsbetrag richtet sich nach der voraussichtlichen Höhe des Beitrags. Ein Rechtsanspruch auf Ablösung besteht

§ 13 Pflichten der Beitrags- und Gebührenschuldner

nicht.

Die Beitrags- und Gebührenschuldner sind verpflichtet, der Stadt Hauzenberg für die Höhe der Abgabe maßgebliche Veränderungen

§ 8 Gebührenerhebung

unverzüglich zu melden und über den Umfang dieser Veränderun-

Die Stadt erhebt für die Benutzung der Einrichtung Fäkalschlamm-

gen – auf Verlangen auch unter Vorlage entsprechender Unterla-

entsorgung Beseitigungsgebühren.

gen – Auskunft zu erteilen.

§ 9 Beseitigungsgebühr

§ 14 Inkrafttreten

1. Die Beseitigungsgebühr wird nach dem Rauminhalt der Abwäs-

Diese Satzung tritt am 01.01.2017 in Kraft.

ser (Fäkalschlamm) berechnet, die von den nicht an die öffentliche Kanalisation angeschlossenen Grundstücken und aus den

STADT HAUZENBERG, 14.11.2016 gudrun donaubauer, 1. Bürgermeisterin

Abwasserbehandlungsanlagen angeschlossener Grundstücke abtransportiert werden. Der Rauminhalt der Abwässer wird mit einer geeigneten Messeinrichtung festgestellt. 2. Die Gebühr beträgt

a) 41,25 € pro m3 Abwasser (Fäkalschlamm) aus einer Hauskläranlage

b) 3,30 € pro m³ Abwasser (Fäkalschlamm) aus einer abflusslosen Grube

c) 49,22 € pro m³ Abwasser (Fäkalschlamm) zusätzlich zu a) bzw. b), wenn die Abfuhr durch einen von der Stadt beauftragten

Sitzungsdienst Antragsfristen für Sitzungen: Am 07.12.2016 für die Sitzung des Stadtrates am 19. Dezember 2016 Am 28.12.2016 für die Sitzung des Stadtrates am 09. Januar 2017 Am 04.01.2017 für die Sitzung des Bauausschusses am 16. Januar 2017


Amtsblatt 43/11

Amtliche Bekanntmachungen

Änderungen

Eweiterung

Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Hauzenberg und Aufstellung eines Bebauungsplanes in Haag am Kirchhofweg; hier: Bekanntmachung Änderungs- bzw. Aufstellungsbeschluss

1. Erweiterung der Ortsabrundungssatzung Gießübl Beteiligung nach § 13 Abs. 2 Nr. 2 i.V.m. § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) Der Stadtrat hat am 01.08.2016 die Erweiterung der »Ortsabrundungssatzung Gießübl« beschlossen. Die Änderung der Satzung erfolgt nach § 13 BauGB, die​ Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 13 Abs. 2 Nr. 2 BauGB in Verbindung mit § 3 Abs. 2 BauGB. Die Änderung betrifft das Grundstück Flur-Nr. 424 Gemarkung Raßreuth im Bereich des Oberen Gießübl. Dieses Grundstück soll in den Geltungsbereich der Satzung nach § 34 Abs. 4 Nr. 3 BauGB einbezogen werden. Der Entwurf der Satzung liegt gemäß § 3 Abs. 2 BauGB ab

Der Stadtrat hat am 07.11.2016 beschlossen, den Flächennut-

10.12.2016 für die Dauer eines Monats bis einschl. 10.01.2017 im Bau-

zungsplan zu ändern und einen Bebauungsplan in Haag aufzu-

amt der Stadt Hauzenberg, Markt­platz 10, 94051 Hauzenberg, zur

stellen. Die Änderung bzw. der Aufstellungsbeschluss ist gemäß

allgemeinen Einsichtnahme aus. Mit Erscheinen des Amtsblattes

§ 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) ortsüblich bekannt zu machen.

am 02.12.2016 wird auf diese Auslegung hingewiesen. Während die-

Die ortsübliche Bekanntmachung erfolgt mit Veröffentlichung

ser Zeit der Auslegung können Anregungen, Hinweise und Ein-

im Amtsblatt der Stadt Hauzenberg.

wendungen schriftlich geltend gemacht werden.

Mit Änderung des Flächennutzungsplanes soll die Basis für ei-

Es wird darauf hingewiesen, dass entsprechend § 3 Abs. 2 BauGB

ne Bauleitplanung zur Ausweisung eines Wohngebietes in Haag

nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschluss-

zwischen dem Kirchhofweg und der Hochhausstraße geschaffen

fassung über die Ortsabrundungssatzung unberücksichtigt blei-

werden. Hierzu ist auch ein Bebauungsplan aufzustellen.

ben können und ein Antrag nach § 47 der Verwaltungsgerichtsord-

Die Unterrichtung über die allgemeinen Ziele dieser Planung

nung unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend

gemäß § 3 Abs. 1 BauGB sowie das weitere Verfahren erfolgen mit

gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung

gesonderter Bekanntmachung.

nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

STADT HAUZENBERG, 23.11.2016 gudrun donaubauer, 1. Bürgermeisterin

BURGER DES MONAT GENIESSEN SIE DIE SPEZIELLE BURGERVARATION

WRAP DES MONAT VARIATION DER MEXIKANISCHEN SPEZIALITÄT

SCHON PROBIERT! Wir wünschen unseren Gästen und Freunden

EIN FROHES WEIHNACHTSFEST UND EIN GESUNDES, ERFOLGREICHES Jahr 2017

SILVESTER PARTY

KAI‘S BREAKFAST CLUB

GENUSSVOLL SCHLEMMEN UND REIN IN DIE BIG PARTY MIT DJ

FRÜHSTÜCKSBUFFET

T: 08586 917411

HEISSE WINTERDRINKS FÜR DIE KALTEN TAGE

WELCOME 2017

JEDEN SONNTAG

www.kais-bistro.de

STADT HAUZENBERG, 31.10.2016 gudrun donaubauer, 1. Bürgermeisterin

Kai‘s Cafe Bistro Bar

Posthalterweg 7

94051 Hauzenberg

133


Amtsblatt 43/11

Informationen

Freunde und Förderer Michael-Anetzberger-Schule

Fairtrade-Town Die Stadt Hauzenberg bewirbt sich um den Titel »Fairtrade-Town«, den die Organisation Fairtrade-Deutsch-

Einladung zur 1. ordentlichen Mitgliederversammlung des »Vereins der Freunde und Förderer der Michael-Anetzberger-Schule e.V.«

land verleiht. Eingeladen sind Schulen, Vereine, Kirchen und Verbände, sowie

Liebe Freunde und Förderer der Michael Atzesberger-Schule,

Betriebe des Einzelhandels, der Gast-

lang hat´s gedauert, jetzt sind alle Formalitäten erledigt, der Förder-

ronomie und der Industrie den Prozess zu unterstützen. Wer von

verein kann durchstarten!

Mitgliedern der Steuerungsgruppe besucht und informiert werden

Die Vorstandschaft des »Vereins der Freunde und Förderer der Mi-

möchte, kann sich dazu anmelden unter:

chael Atzesberger-Schule e.V.« lädt daher alle Mitglieder zur 1. Mit-

martin-clemens@web.de oder robertundandrea.zoidl@t-online.de .

gliederversammlung ein:

Deutsche Verkehrswacht Ehrung langjährig unfallfreier Kraftfahrer und Berufskraftfahrer Die Verkehrswacht Stadt-und Landkreis Passau wird auch im Jahr

Ort:

Gästehaus Kinateder, „La Plata“

Zeit:

7. Dezember 2016, 18:00 Uhr

Folgende Tagesordnungspunkte sind geplant: TOP 1: Begrüßung durch den Vorstand TOP 2: Feststellung der Beschlussfähigkeit und der fristgerechten Einladung

2017 wieder Auszeichnungen für langjährig unfallfreie Fahrer ver-

TOP 3: Vorstellung der Vorstandsmitglieder

geben.

TOP 4: Bericht des Vorstands

Dazu ist die Verkehrswacht auf Meldungen angewiesen.

TOP 5: Bericht des Kassiers, Herr Harald Nigl, SoKR

Wer also bereits 10; 20; 30; 40 Jahre oder noch länger als Kraft-

TOP 6: Öffentlichkeitsarbeit, Planung anstehender Maßnahmen

fahrer bzw. Berufskraftfahrer unfallfrei im Straßenverkehr unter-

TOP 7: Förderanträge

wegs war, soll sich bitte sobald wie möglich bei der

TOP 8: Fragen, Wünsche, Anträge der Mitglieder

Verkehrswacht Passau, Dr.–Hans-Kapfinger-Str. 20, 94032 Passau

TOP 9: Presse- und Homepagefoto

telefonisch 08 51 - 7 35 13 (mit Anrufbeantworter), oder

TOP 10: Verabschiedung

schriftlich per Fax 08 51 - 7 56 15 96 oder per E-Mail bei verkehrswacht-passau@t-online.de melden. Alle Verkehrsteilnehmer, die sich melden, erhalten dann ein An-

Auf Euer zahlreiches Kommen freut sich für den Vorstand: Helmut Grabler, SoR.

tragsformular zugeschickt. Bei der Verleihung erhält der Antragsteller eine Urkunde mit Plakette und Anstecknadel. Für Mitglieder der Verkehrswacht ist die Verleihung kostenlos, Nichtmitglieder zahlen einen Unkosten-

Bestattungen Auf allen städtischen Friedhöfen von Hauzenberg besteht die freie

beitrag von 12 Euro. Damit die Urkunden usw. rechtzeitig erstellt werden können,

Auswahl des Bestatters. Maderer,

bitten wir um Antragstellung bis spätestens 10. Januar 2017. Ihre Verkehrswacht Stadt und Landkreis Passau e.V..

Leiter Rechts- und Ordnungsamt

Stadt-Apotheke Im Zentrum der Stadt APOTHEKER LOTHAR GRILL

Marktplatz 19 94051 Hauzenberg Tel. 08586/96300 Fax 08586/963010 www.stadtapotheke-hauzenberg.de

Wir wünschen allen unseren Kunden

frohe und glückliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr.

Ihr Team von der Stadt-Apotheke –persönlich und kompetent.

Ge ge nV or lag au ed fe in 20 iese s vo rrä % Cou po tig R a n e Ihr s Ko bat s er 24 e r ha sm t . D gü W lte ah et ez ltig nS em b l. ikp i be s ie rod r2 u 01 k t 6

134


Informationen

Amtsblatt 43/11

Verbraucher Service Bayern Petition: Kein Plastikmüll in der Umwelt

Effizient in die neue Heizsaison

VerbraucherService fordert Pflichtabgabe für Kunststoffprodukte

Heiz-Check spürt Energieverluste auf

Wer in Deutschland Kunststoffprodukte verkauft oder abgibt,

Energiepreise und Heizkosten sind aktuell ungewöhnlich nied-

muss durch eine Pflichtabgabe Verantwortung für die hierdurch ent-

rig – eine willkommene finanzielle Entlastung für die Verbraucher.

stehenden Umweltbelastungen übernehmen. Dies fordert der Ver-

In vielen Fällen können die Kosten aber noch stärker gesenkt wer-

braucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB) gemeinsam mit sei-

den – denn erschreckend viele Heizsysteme laufen ineffizient, ver-

nem Bundesverband, dem VerbraucherService im KDFB e.V. (VS) in

brauchen also ständig mehr Energie als notwendig. Diese

der Petition »Kein Plastikmüll in der Umwelt. Wir fordern Pflichtab-

Schwachstellen deckt der Heiz-Check der Energieberatung des

gabe für Kunststoffprodukte«. Über die Campact-Plattform WeAct

VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB) auf.

richtet sich der Verbraucherschutzverband an die Bundesumwelt-

»Leider halten viele Heizungsanlagen bei der Effizienz nicht, was

ministerin Barbara Hendricks und hofft auf große Unterstützung

sie versprechen«, erläutert Johann Faltermeier, Energieberater des

von Seiten der Bevölkerung. Hier geht’s zur Petition:

VSB: »Schön warm wird die Wohnung dann zwar, der Verbrauch ist

http://bit.ly/wir-fordern-pflichtabgabe

aber höher als erwartet. Für die Besitzer der Anlage fallen überflüssige Mehrkosten an, bei einem Einfamilienhaus sogar bis zu 150 Euro

Trotz aller Bemühungen gelangen auch hierzulande große

im Jahr.« Häufig sind keine großen Investitionen erforderlich, um

Mengen Kunststoff in die Umwelt. Zum Teil durch die normale

die Anlage wieder flott zu machen. »Oft muss man nur das Zusam-

Abnutzung von Reifen (jährlich deutschlandweit 60.000 bis 111.000

menspiel aller Anlagenkomponenten verbessern oder simple Rege-

Tonnen Mikroplastik), durch Waschen von Kleidung aus Kunst-

lungseinstellungen vornehmen«, erklärt Johann Faltermeier: »Wel-

stofffasern, aber auch durch Coffee-to-go-Becher oder Plastiktüten.

ches Optimierungspotenzial die jeweilige Anlage hat, finden unsere

Hier verbleiben diese zum Teil jahrhundertelang und werden zu

Berater bei dem Heiz-Check heraus.«

immer kleineren Teilchen zerrieben.»Jedes Stück Plastik, das in die

Der Heiz-Check besteht aus zwei Besuchen des Energieberaters.

Umwelt gelangt, wird zu Mikroplastik«, erläutert VSB-Umweltex-

Zwischen den Terminen zeichnen Messgeräte wichtige Systemtem-

pertin Marianne Wolff: „Zukünftig müssen wir diese Belastung re-

peraturen auf. Der Dämmstandard von Rohren und Armaturen wer-

duzieren als auch bereits vorhandenen Müll wieder entfernen.

den überprüft und Daten wie Alter und Dimensionierung des Sys-

Hier setzt unsere Petition »Pflichtabgaben für Kunststoffproduk-

tems, der Verlauf der Raumtemperatur und der Vorjahresverbrauch

te« an.

erfasst. Alle Komponenten der Anlage, etwa Kessel, Warmwasser-

Der VSB empfiehlt, die Abgabe für Produktgruppen nach dem

speicher, Mischer und Ventile, werden in Augenschein genommen.

Verursacherprinzip entsprechend ihrer Umweltbelastung zu staf-

Der Verbraucher erhält einen Bericht mit der Gesamteinschätzung

feln.

zum Heizsystem und Empfehlungen, wie es sich optimieren lässt. Der Heiz-Check ist ein Angebot des VSB für alle privaten Verbraucher, die z.B. einen Gas-, Öl- oder Holzheizkessel, eine Fernwärmestation oder eine Wärmepumpe zuhause haben. Termine können unter der kostenlosen Nummer 0800 – 809 802 400 gebucht werden. Der Heiz-Check wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert, so dass die Kostenbeteiligung nur 40 Euro beträgt. Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis ist er kostenlos.

135


136

Amtsblatt 43/11

Informationen

Kurse Dezember/Januar 09.12.16

Windows 10 - Grundlagen

11.01.17

Android - Tablet_1

11.01.17

Di, 09:00 - 12:00 Uhr, 1 x 13.12.16

iPhone, iPad

11.01.17

Windows 10 für

12.01.17

Ein- und Umsteiger Mi, 09:00 - 11:30 Uhr, 2 x 14.12.16

12.01.17

Malen und Zeichnen

12.01.17 12.01.17

Mo, 18:00 - 20:00 Uhr, 7 x PowerPoint 2010

12.01.17

Mo, 18:30 - 21:30 Uhr, 4 x 10.01.17

Step-Aerobic Powertraining Di, 18:30 - 19:45 Uhr, 10 x

16.01.17

Computerkurs für Aktive 50+

13.01.17

Erste Schritte am PC - Windows 7 und Word 2010

Step-Aerobic Powertraining

Mo, 14:45 - 17:00 Uhr, 4 x 16.01.17

Funktionelle Gymnastik Mo, 18:30 - 20:00 Uhr, 12 x

17.01.17

Internettreff Hauzenberg

Seniorentanz Di, 14:30 und 16:30 Uhr, 3 x

26.01.17

Do, 15:00 - 17:00 Uhr, 7 x

in versch. Techniken 09.01.17

Sa, 13:30 - 17:30 Uhr, 2 x

Do, 09:30 - 11:00 Uhr, 6 x

Mo, 09:30 - 11:00 Uhr, 2 x 09.01.17

von ca. 11 - 14 Jahren

- Aufbaukurs

Computerkurs für Aktive 50+

Nähen - für Mädchen

Zumba Fitness®

CEWE - Gutschein

- Basiskurs

Sa, 09:30 - 12:30 Uhr, 5 x 14.01.17

Do, 09:00 - 10:00 Uhr, 8 x 12.01.17

Nähen - was Spaß macht

Mi, 13:30 - 16:30 Uhr, 5 x

Fotobuch am PC gestalten mit Mi, 13:00 - 15:00 Uhr, 2 x

09.01.17

Nähen - was Spaß macht

Mi, 18:15 und 19:15 Uhr, 8 x

Di, 14:00 - 16:30 Uhr, 2 x 14.12.16

14.01.17

Mi, 09:00 - 12:00 Uhr, 5 x

Fr, 19:00 - 21:15 Uhr, 4 x 13.12.16

Nähen - was Spaß macht

Damit die Pfunde endlich purzeln

Excel 2010 - Grundlagen

Abnehmkurs

Do, 18:30 - 21:30 Uhr, 4 x

Do, 19:00 - 20:30 Uhr, 8

Damit die Pfunde endlich purzeln - Infoabend

Die genaue Kursbeschreibung entnehmen Sie

Do, 19:00 - 20:30 Uhr, 1 x

bitte dem Programmheft oder dem Internet:

ZENbo® Balance

www.vhs-passau.de.

Do, 19:00 - 20:00 Uhr, 8

Info und Anmeldung 0 85 86/57 98 oder per

Nähen - was Spaß macht

E-mail: info-hauzenberg@vhs-passau.de.

Fr, 19:00 - 22:00 Uhr, 4 x

Mo–Fr 08.15–12.00 Uhr.

Veranstaltungsmitwirkung der Kreismusikschule Sonntag, 11. Dezemberg 2016 | 17.00 Uhr Stadtpfarrkirche Hauzenberg Hauzenberger Weihnacht Von der Kreismusikschule wirken mit: Geigenensemble (Klasse Anke Hösele) und Stubnmusik Geschwister Möckl (Klasse Katharina Heide).

Mit der AOK fit in die Loipe

www.aok.de/bayern

Er zählt zu den besten Langläufern Niederbayerns und hält jetzt Skating-Seminare für die AOK. Andreas Weishäupl (23) aus Altreichenau ist Bayerischer Meister und Vize-Europameister „Skimarathon im Team“ – an den Faschingstagen 2017 sorgt er dafür, dass Einsteiger und Fortgeschrittene fit in der Loipe werden. Skilanglauf verbindet das Naturerlebnis mit gesundem Ausdauersport. In den für AOK-Kunden kostenlosen Workshops werden die Teilnehmer mit Grundlagen und Feinheiten der Skating-Technik vertraut gemacht. Der wettkampferfahrene Sportler, der an der Uni Passau Lehramt studiert und sich bereits für die AOK als Laufcoach engagiert, gibt wertvolle Tipps zur Trainingsgestaltung.

Termine im Nordischen Zentrum Jägerbild in Obernstein bei Breitenberg: Langlauf-Workshop für Anfänger 2 Termine | Sa., 25.02. und So. 26.02. jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr

Skating-Workshop für Fortgeschrittene 2 Termine | Mo., 27.02. und Di. 28.02. jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr

Die Ausrüstung wird nicht gestellt! Telefonische Anmeldung bei der AOK in Passau, Tel. 0851 5302-305


Amtsblatt 43/11

Informationen / Senioren

Wir Senioren

in Hauzenberg

Einbrecher und Betrüger unterwegs – Vorsicht, wenn es läutet Mitte November hatten der Seniorenbeirat und die Nachbarschafts-

»» Bieten Sie bei einer angeblichen Notlage an, selbst nach Hilfe zu

hilfe Hauzenberg Kriminalhauptkommissar Wolfgang Kern zu ei-

telefonieren oder das Gewünschte (Schreibzeug, Glas Wasser)

nem sehr informativen Vortrag über Einbruch und Kriminalität an

hinauszureichen. Lassen Sie dabei stets Ihre Tür durch eine Tür-

der Haustür eingeladen. Eindringlich, anschaulich und mit guten Beispielen beschrieb er die Vorgehensweise von Einbrechern und Betrügern - und wie jeder vorbeugen und sich evtl. auch durch die Polizei beraten lassen kann.

sperre gesichert. »» Lassen Sie nur Handwerker ein, die Sie selbst bestellt haben oder die von der Hausverwaltung angekündigt wurden. »» Fordern Sie von angeblichen Amtspersonen einen Dienstausweis, prüfen Sie ihn sorgfältig (Druck? Foto? Stempel?) bei gu-

Hier möchten wir Ihnen einige Tricks auflisten – lassen Sie sich

tem Licht und der Lesebrille. Rufen Sie im Zweifel bei der Be-

kein X für ein U vormachen:

hörde an, von der die angebliche Amtsperson kommt. Lassen

»» Kann ich bitte ein Glas Wasser haben, ich bin schwanger.

Sie dabei Ihre Türe versperrt. Suchen Sie die Telefonnummer

(Mir ist schlecht. Ich habe Durst. Ich muss eine Tablette nehmen). Darf ich in die Küche kommen? »» Haben Sie Papier und Bleistift? Der Nachbar ist nicht zu Hause,

der Behörde selbst heraus. Wehren Sie sich gegen zudringliche Besucher notfalls auch energisch: Sprechen Sie laut mit ihnen oder rufen Sie um Hilfe!

ich möchte ihm eine Nachricht hinterlassen. Haben Sie vielleicht eine Schreibunterlage? (Hier ist das Licht so schlecht.)

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Standvermögen – im Fall der

Darf ich an Ihrem Tisch schreiben?

Fälle.

»» Ich muss schnell telefonieren-ich hatte einen Unfall.(Ich benötige einen Arzt. Ich hatte eine Autopanne.) Darf ich Ihr Telefon benutzen? »» Darf ich bei Ihnen Blumen (oder Geschenke) für Nachbarn abgeben? - Ich habe sie nicht angetroffen. Darf ich den Blumen in Ihrem Bad Wasser geben? Darf ich selbst das Geschenk in Ihrer Wohnung sicher verwahren? »» Nur wenn Sie alleine sind, haben Trickdiebe leichtes Spiel mit Ihnen. Versuchen Sie, bei unbekannten Besuchern einen Nachbarn hinzu zu bitten oder bestellen Sie den Besucher zu einem späteren Termin, wenn eine Vertrauensperson anwesend ist. »» Nehmen Sie für Ihre Nachbarn nur Lieferungen entgegen, die Ihnen angekündigt wurden.

Der Seniorenbeirat der Stadt Hauzenberg

137


138

Amtsblatt 43/11

Adressen & Öffnungszeiten

A

H

T

AOK

Hallenbad Hauzenberg (Eckmühlstr. 28)

TÜV-Prüfstelle

Posthalterweg 7

Di + Fr: 17.00–20.00 Uhr,

Fritz-Weidinger-Straße 38

Telefon: 0 85 86 / 96 87-10

Sa: 14.00–17.00 Uhr

Do: 08.00–12.00 Uhr u. 13.00–17.00 Uhr

Mo–Mi: 8.00–16:30 Uhr Do: 8.00–17.30 Uhr und Fr: 8.00– 15.00 Uhr

B

K Kfz-Zulassungstelle/ Führerscheinstelle Bahnhofstraße 18

Fr: 08.00–12.00 Uhr u. 13.00–16.00 Uhr Telefon: 0 85 86 / 91 557

W

Mo–Do: 07.30–13.00 Uhr Fr: 07.30–11.30 Uhr

Wertstoffhof

Industriestraße 9

Tel: Vorwahl Passau 0851/397-721

Steinmetzstraße 6, Telefon: 0 85 86 / 64 08

Telefon: 0 85 86 / 30 55

oder -722 oder -723 oder -724

Öffnungszeiten

Bauhof Jahrdorf

Telefax: 0 85 86 / 30-155 Wasserwart: 0171 / 73 74 33 2

Bayerisches Rotes Kreuz • Ambulante Pflege • Hilfe für Angehörige • Essen auf Räder

• Hausnotruf

• Seniorenreisen

• Erste Hilfe-Kurse

Di: 13.00 –16.00 Uhr,

Kreismusikschule

Mi + Fr: 09.00 –16.00 Uhr

Telefon: 0 85 86 / 9 10 47

Sa: 09.00–12.00 Uhr

N Amtliche Naturschutzwacht

jeden letzten Samstag im Monat

Georg Wandl

Florianstraße 5

Eidenberg 1a • 94110 Wegscheid

Telefon: 0 85 86 / 970 - 93

Telefon: 0 85 92 / 85 00

Mobil: 01 76 / 10 22 20 44

P

Waldbaugenossenschaft Steinberg Erwin Pauli IGZ – Am Steinfeld 12, 94065 Waldkirchen Telefon: 0 85 81/ 97 11 95

Sprechtage im Rathaus,

kleiner Sitzungssaal (1. Stock Zi-Nr. 1.08)

Beratungs- und Begegnungstermin Bayer. Blinden- u Sehbehindertenbundes e.V.

Polizeiinspektion

Jeden letzten Samstag im Monat Infostamm-

Florianstraße 8,

Staatl. anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

tisch im Gasthaus Falkner in Hauzenberg

Telefon: 0 85 86 / 96 050

Mittwoch 14.12.2016 | 8.30–11.30 Uhr

von 14.00 – 17.00 Uhr Telefon: 0 85 84 / 6 38

C Caritas Eckhofkeller 6 • Ambulante Pflege • Hausnotruf • Essen auf Rädern • Kranken-Pflegekurse

Postagentur – Filiale Hauzenberg

Anmeldung erwünscht unter 0 85 02 /91 31-0

Pfarrer-Zellbeck-Weg 4

DAK-Sprechstunde

Mo –Fr: 08.00 –18.00 ,

Dienstag, 06.21.2016 | 14.00–15.00 Uhr

Sa: 07.30–13.00 Uhr Telefon: 0 85 86 / 97 62 66 14

R

VdK Kreisverband Passau Dienstag, 06.21.2016 | 10.00–12.00 Uhr

BKK ZF + Partner

Telefon: 0 85 86 / 9 76 033-31

Rathaus Hauzenberg

Fachstelle für pflegende Angehörige:

Marktplatz 10

Beratung und Entlastung Pflegender

Mo –Fr: 08.00–12.00 Uhr

Beratung für Waldbesitzer

Telefon: 0 85 86 / 9 76 033-35

Mo –Di: 13.00– 17.00 Uhr

jeden Montag, 8.00–11.30 Uhr

Tagesbetreuung Telefon 0 85 86 / 9 76 033-60

Do: 13.00–18.00 Uhr

Förster Friedrich Bauer, Rathaus, 2. Stock

Sozialberatung Telefon 08 51 / 7 56 52 15

Tel.: 08586 / 30-0, Fax: 08586 / 30-120

Zi. Nr. 2.02, Telefon: 0 85 86 /30 90

Nachbarschaftshilfe Tel. 085 86 / 9 76 033-33

E-Mail: stadtinfo@hauzenberg.de

Mo: 09.00 – 11.00 Uhr / Do: 14.00 – 16.00 Uhr

F Ländlicher Familiendienst Diözese Passau

S Stadtbücherei Hauzenberg Marktplatz 10

im Dezember kein Sprechtag

Beratungsstelle der Lebenshilfe Passau für Menschen mit Behinderung e. V. jeden 1. Freitag im Monat, 9.00 – 12.00 Uhr Telefon: 08 51 / 9 49  94 - 710

Leitung Maria Eder

Telefon: 0 85 86 / 30 80

Sprechtag des Seniorenbeirats

Tel. 0 85 92 / 18 88 m Mobil: 01 60 / 4 53 24 12

Mo: 16.00–18.30 Uhr, Mi + Fr: 14.30–17.00 Uhr

Dienstag, 13.12.2016, von 9.00–11.00 Uhr

Sa: 10.00–11.30 Uhr

Während dieser Zeit auch telefonisch erreichbar: Telefon 0 85 86 / 30-77.


OK Bayern★Apostelbräu Rudolf Hirz★Auto Färber★Autohaus Amsl★Auto Leebmann GmbH★Axinger Küchenstudio★Bäckerei Hartl★B erei Kneidinger★Zahnarztpraxis Dr. med. Matthias Baierl★Bayerisches Rotes Kreuz★Bayerwald-Apotheke★Berbinger Granitwerk★Bergas f Sonnenalm★Bestattungsinstitut Raab★Bio Holzofenbäckerei Grafmühle★Blickfang★Bogners Bio★Brennstoffe Stadler★Caritasverband f n Landkreis Passau★Caritasverband Passau-Stadt e.V.★Digital Studieren Bayern★DJK Oberkümmering★Dr. Med. Martina Voelkel★Ego erstmeir Maschinenbau★einStein Natursteinhandel GmbH★Elektro Hazod★EP Sabo★Erdinger Weissbräu★Edeka Escherich Markt Gm ★Fahrschule Dichtl★Freuwillige Feuerwehr Oberneureuth★IT-Service Claus Fischer★Fotoart Andrea Bauer★Förderkreis Kulturwoche auzenberg e.V★Franz Hofbauer Automobile GmbH & Co. KG★Götzer Granit & Schotterwerk★Graphit Kropfmühl Besucherbergwerk eGm H★Graphit Kropfmühl GmbH★Holz Lenz★Holzinger Steuerberatungsgesellschaft GmbH★Hörzentrum Hauzenberg★Hotel »Zum Stempli r Hansl«★Hundert Grad Kommunikation GmbH★Immobilien Pilsl GbR★Kai‘s Bistro★Kasberger Getränke & Hygiene★Knaus Tabbert Gm Konditorei Cafe Pangerl★Kühberger Pangerl Kühberger Metalltechnik GmbH★Lichtfluss GmbH Lichtfluss Birgit Noll Noll★Lohi Lohi Lohnsteuerhilfe Bayer H★Knon Schreinerei★Konditorei Maler und Lackiermeister Christian Watzinger★Manuel Manuel Kreuzer Büro für visuelle Gestaltung Gestaltung★Markt Untergriesbach Untergriesbach★Metallbau Ho V.★Maler Metzgerei Heindl GmbH★miex Deutschland GmbH★Naturhotel Naturhotel Gidibauer Hof★Norbert Hof★Norbert Ledermüller★Nordicsport Hof Ledermüller Hi ann GmbH★Metzgerei Optik Ranzinger★Piazza★Pizzastube Hauzenberg★Prowin A+W GmbH★Raiffeisenbank Raiffeisenbank Südl.Bayerischer Wald eG eG★Schicht im Schac l★Optik GmbH★Schnittzone Schnittzone★Segl Segl Bauzentrum GmbH★Sonnenklar GmbH Reisebü ulturbühne Kropfmühl★Schiermeier Haustechnik★Schmid Service GmbH★Schnittzone★Segl Sonnleitner Trockenbau★Sparkasse Passau★Spieth & Wensky GmbH GmbH★Stadtapotheke ★Stadtapotheke Stadtapotheke Hauzenberg★Stadt Hauzenberg★ Hauzenberg Hauzenberg★Steue auzenberg★Sonnleitner Stögbauer Transporte★Tutte Tutte Druckerei und Verlagsservice GmbH★TV GmbH TV Hauzenberg 1918 e.V. e.V.★ e.V.★Url Bau GmbH★Veit H nzlei Schurm★Stögbauer Volkshochschule Hauzenberg★Wohnen Hauzenberg Wohnen & Leben Schiermeier★Wolfgang Schiermeier Kasberger★Wundsam Wundsam Bau GmbH★Georg GmbH Zankl GmbH bR★Volkshochschule Apostelbräu Rudolf Hirz★Auto Hirz Färber★Autohaus Autohaus Amsl★Auto Amsl Leebmann GmbH★Axinger Axinger Küchenstudio Küchenstudio★Bäckerei Hartl★B OK Bayern★Apostelbräu ★Zahnarztpraxis Zahnarztpraxis Dr. med. Matthias Baierl Baierl★Bayerisches Rotes Kreuz★Bayerwald-Apotheke Kreuz★Bayerwald-Apotheke★Berbinger Bayerwald-Apotheke★Berbinger Granitwerk★Bergas Granitwerk erei Kneidinger★Zahnarztpraxis Bestattungsinstitut Raab★Bio Raab Bio Holzofenbäckerei Grafmühle Grafmühle★Blickfang★Bogners Bio★Brennstoffe Brennstoffe Stadler★Caritasverband Stadler f f Sonnenalm★Bestattungsinstitut Caritasverband Passau-Stadt e.V. e.V.★Digital Studieren Bayern★DJK DJK Oberkümmering Oberkümmering★ Oberkümmering★Dr. Dr. Med. Martina Voelkel Voelkel★Ego n Landkreis Passau★Caritasverband einStein Natursteinhandel GmbH GmbH★Elektro Hazod★EP Sabo★Erdinger Erdinger Weissbräu Weissbräu★Edeka ★Edeka Escherich Markt Gm erstmeir Maschinenbau★einStein ★Fahrschule Fahrschule Dichtl★Freuwillige Freuwillige Feuerwehr Oberneureuth★IT-Service Oberneureuth Claus Fischer★Fotoart Fotoart Andrea Bauer★Förderkreis Bauer★ Bauer Kulturwoche Franz Hofbauer Automobile GmbH & Co. KG KG★Götzer Granit & Schotterwerk★Graphit Graphit Kropfmühl Besucherbergwerk eGm auzenberg e.V★Franz Graphit Kropfmühl GmbH★Holz GmbH Lenz★Holzinger Lenz★Holzinger Steuerberatungsgesellschaft GmbH★Hörzentrum Hörzentrum Hauzenberg★Hotel Hauzenberg »Zum Stempli H★Graphit Hundert Grad Kommunikation GmbH GmbH★Immobilien Pilsl GbR★Kai‘s Bistro★Kasberger Kasberger Getränke & Hygiene Hygiene★Knaus Tabbert Gm r Hansl«★Hundert Knon Schreinerei★Konditorei Konditorei Cafe Pangerl★Kühberger Pangerl Metalltechnik GmbH★Lichtfluss Lichtfluss Birgit Noll Noll★ Noll★Lohi Lohi Lohnsteuerhilfe Bayer H★Knon Maler und Lackiermeister Christian Watzinger Watzinger★Manuel Kreuzer Büro für visuelle Gestaltung★Markt Markt Untergriesbach Untergriesbach★Metallbau Ho V.★Maler Metzgerei Heindl GmbH GmbH★miex Deutschland GmbH★Naturhotel Naturhotel Gidibauer Hof★Norbert Hof★Norbert Ledermüller★Nordicsport Hof Ledermüller Hi ann GmbH★Metzgerei Optik Ranzinger★Piazza Ranzinger★Piazza★Pizzastube Piazza★ ★Pizzastube Hauzenberg★Prowin A+W GmbH★Raiffeisenbank Raiffeisenbank Südl.Bayerischer Wald eG eG★Schicht im Schac l★Optik Schiermeier Haustechnik★Schmid Haustechnik Service GmbH★Schnittzone★Segl Segl Bauzentrum GmbH★Sonnenklar GmbH Reisebü ulturbühne Kropfmühl★ Kropfmühl★Schiermeier Sonnleitner Trockenbau★Sparkasse Trockenbau Passau★Spieth & Wensky GmbH★Stadtapotheke Stadtapotheke Hauzenberg★Stadt Hauzenberg★ Hauzenberg Hauzenberg★Steue auzenberg★Sonnleitner Stögbauer Transporte★Tutte Transporte Druckerei und Verlagsservice GmbH★TV TV Hauzenberg 1918 e.V. e.V.★ e.V.★Url Bau GmbH★Veit H nzlei Schurm★Stögbauer Volkshochschule Hauzenberg★Wohnen Hauzenberg & Leben Schiermeier★Wolfgang Kasberger★Wundsam Wundsam Bau GmbH★Georg GmbH Zankl GmbH bR★Volkshochschule Apostelbräu Rudolf Hirz★Auto Hirz Färber★Autohaus Amsl★Auto Leebmann GmbH★Axinger Axinger Küchenstudio Küchenstudio★Bäckerei Hartl★B OK Bayern★Apostelbräu ★Zahnarztpraxis Zahnarztpraxis Dr. med. Matthias Baierl Baierl★Bayerisches Rotes Kreuz★Bayerwald-Apotheke Kreuz★Bayerwald-Apotheke★Berbinger Bayerwald-Apotheke★Berbinger Granitwerk★Bergas Bayerwald-Apotheke Granitwerk erei Kneidinger★Zahnarztpraxis Bestattungsinstitut Raab★Bio Raab Holzofenbäckerei Grafmühle★Blickfang★Bogners Bio★Brennstoffe Bio★Brennstoffe Stadler★Caritasverband Stadler f f Sonnenalm★Bestattungsinstitut Caritasverband Passau-Stadt e.V.★Digital e.V. Studieren Bayern★DJK DJK Oberkümmering Oberkümmering★Dr. Med. Martina Voelkel★Ego Voelkel n Landkreis Passau★Caritasverband einStein Natursteinhandel GmbH GmbH★Elektro Hazod★EP Sabo★Erdinger Erdinger Weissbräu Weissbräu★Edeka Escherich Markt Gm erstmeir Maschinenbau★einStein ★Fahrschule Fahrschule Dichtl★Freuwillige Freuwillige Feuerwehr Oberneureuth★IT-Service Oberneureuth Claus Fischer★Fotoart Fotoart Andrea Bauer★Förderkreis Bauer★ Bauer Kulturwoche Franz Hofbauer Automobile GmbH & Co. KG KG★Götzer Granit & Schotterwerk★Graphit Graphit Kropfmühl Besucherbergwerk eGm auzenberg e.V★Franz Graphit Kropfmühl GmbH★Holz GmbH Lenz★Holzinger Holzinger Steuerberatungsgesellschaft GmbH★Hörzentrum GmbH Hörzentrum Hauzenberg★Hotel Hauzenberg »Zum Stempli H★Graphit Hundert Grad Kommunikation GmbH★Immobilien GmbH Immobilien Pilsl GbR GbR★Kai‘s Bistro★Kasberger Kasberger Getränke & Hygiene Hygiene★Knaus Tabbert Gm r Hansl«★Hundert Knon Schreinerei★Konditorei Konditorei Cafe Pangerl★Kühberger Kühberger Metalltechnik GmbH★Lichtfluss GmbH Lichtfluss Birgit Noll Noll★Lohi Lohnsteuerhilfe Bayer H★Knon Maler und Lackiermeister Christian Watzinger★Manuel Kreuzer Büro für visuelle Gestaltung★Markt Untergriesbach Untergriesbach★Metallbau Ho V.★Maler ann GmbH★Metzgerei Heindl GmbH★miex Deutschland GmbH★Naturhotel Gidibauer Hof★Norbert Ledermüller★Nordicsport Hi l★Optik Ranzinger★Piazza★Pizzastube Hauzenberg★Prowin A+W GmbH★Raiffeisenbank Südl.Bayerischer Wald eG★Schicht im Schac ulturbühne Kropfmühl★Schiermeier Haustechnik★Schmid Service GmbH★Schnittzone★Segl Bauzentrum GmbH★Sonnenklar Reisebü auzenberg★Sonnleitner Trockenbau★Sparkasse Passau★Spieth & Wensky GmbH★Stadtapotheke Hauzenberg★Stadt Hauzenberg★Steue nzlei Schurm★Stögbauer Transporte★Tutte Druckerei und Verlagsservice GmbH★TV Hauzenberg 1918 e.V.★Url Bau GmbH★Veit H bR★Volkshochschule Hauzenberg★Wohnen & Leben Schiermeier★Wolfgang Kasberger★Wundsam Bau GmbH★Georg Zankl GmbH OK Bayern★Apostelbräu Rudolf Hirz★Auto Färber★Autohaus Amsl★Auto Leebmann GmbH★Axinger Küchenstudio★Bäckerei Hartl★B erei Kneidinger★Zahnarztpraxis Dr. med. Matthias Baierl★Bayerisches Rotes Kreuz★Bayerwald-Apotheke★Berbinger Granitwerk★Bergas f Sonnenalm★Bestattungsinstitut Raab★Bio Holzofenbäckerei Grafmühle★Blickfang★Bogners Bio★Brennstoffe Stadler★Caritasverband f n Landkreis Passau★Caritasverband Passau-Stadt e.V.★Digital Studieren Bayern★DJK Oberkümmering★Dr. Med. Martina Voelkel★Ego erstmeir Maschinenbau★einStein Natursteinhandel GmbH★Elektro Hazod★EP Sabo★Erdinger Weissbräu★Edeka Escherich Markt Gm ★Fahrschule Dichtl★Freuwillige Feuerwehr Oberneureuth★IT-Service Claus Fischer★Fotoart Andrea Bauer★Förderkreis Kulturwoche auzenberg e.V★Franz Hofbauer Automobile GmbH & Co. KG★Götzer Granit & Schotterwerk★Graphit Kropfmühl Besucherbergwerk eGm H★Graphit Kropfmühl GmbH★Holz Lenz★Holzinger Steuerberatungsgesellschaft GmbH★Hörzentrum Hauzenberg★Hotel »Zum Stempli r Hansl«★Hundert Grad Kommunikation GmbH★Immobilien Pilsl GbR★Kai‘s Bistro★Kasberger Getränke & Hygiene★Knaus Tabbert Gm

wünWir sch en We ihn a v c i e und l G hten G lü

froh

im

e

esu ck neu ndh en eit

Jah

r

ui 143 / 12.16  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you