Page 1

Das Heimatmagazin aus Hauzenberg ui 84 / 09.11

An alle Haushalte

Hauzenberg


2

ui 84 | 09.11

Editorial von Manfred Sommer

Es war einmal … … ein indyllisches Dorf inmitten einer wunderschönen,

hügeligen

Waldlandschaft.

Fürstbischof Gottfried von Passau schenk-

te den fleißigen Handwerkern und Bauern

E

Ein historisches Spektakel, das sich die 650 Jahrfeier vor zwei Jahren natürlich zum Vorbild gemacht hat, an den Erfahrungen aus diesem Fest anknüpft und sie fortführt

So, oder so ähnlich, beginnen viele schöne

– es ist sozusagen die zweite Auflage einer

und so feierten die Bürger 650 Jahre später

Geschichten und Märchen aus vergange-

sehr schönen und gelungenen Premiere.

ein grandioses historisches Fest. Alle ge-

nen Tagen. Auch Hauzenberg hat vor zwei

Nach dem grandiosen Festerfolg vor zwei

wandeten sich in historischen Kleidern,

Jahren so eine schöne Geschichte erlebt

Jahren sind die Hoffnungen und Erwartun-

lachten, tanzten und zogen durch die liebe-

und schon während des historischen Festes

gen an dieses 2. Hauzenberger Mittelalter-

voll geschmückte Stadt. Marktleute waren

»650 Jahre Hauzenberger Marktrechte«

fest natürlich entsprechend groß. Der Er-

gekommen und boten ihre Waren feil, edle

wurde vielfach der Wunsch nach einer Wie-

folg hängt dabei nicht nur vom guten

Ritter übten sich im Schwertkampf und

derholung laut. Nun ist es soweit. Von Frei-

Wetter ab. Entscheidend wird auch sein,

Handwerksburschen zeigten ihr Können.

tag, dem 23. September bis zum Sonntag, 25.

dass wieder alle so begeistert, leidenschaft-

Sänger, Musikanten, Gaukler und Spielleut’

September macht Hauzenberg wieder eine

lich und mit der gebotenen Sorgfalt und der

unterhielten die vielen Besucher, die von

Zeitreise

Liebe zum Detail mitspielen. Aber daran ha-

nah und fern zu dem Fest geeilt waren und

»Marktfreiheit« erfährt nach einem stief-

be ich nicht die geringsten Zweifel. Es war

tauchten die kleine Stadt, inmitten der

mütterlichem Dasein der letzten Jahre,

einfach zu schön und hat zu viel Spaß ge-

wunderschönen hügeligen Waldlandschaft,

heuer eine Wiedergeburt in der Tradition

macht um nicht wieder mit dabei sein zu

in ein rauschendes Fest voller Freude, Hei-

der Festgründer Mitte der 90er Jahre:

wollen, wenn es in Hauzenberg wieder

terkeit, Feuerzauber und Magie!

»1359 – Hauzenberger Markfreiheit«.

heißt: »Willkommen im Mittelalter!«.

der Ortschaft im Jahre 1359 die Marktrechte

zurück

ins

Mittelalter.

Die

E

Darauf freue ich mich Josef Federhofer

Manuela Binder

Centa Allmannsberger

Bürgermeister und »Hausherr«

Organisation Händler, Musik-/ Lager-/Schaugruppen

Gesamtorganisation Koordination

  Es ist wunderbar, wenn die Stadt so

mit Leben erfüllt ist. In diesem Jahr sind

  Das Hauzenberger Mittelalterfest

vor zwei Jahren war für uns und für alle

  Ich freue mich schon sehr auf das

außerdem unsere Partnerstädte Krumau,

Händler, Künstler, Akteure und

regionale Wirkung und Bedeutung

Slovenj Gradec und Vöcklabruck

Lagergruppen der absolute Wahnsinn

hat. Besonders freue ich mich auch

anläßlich der jährlichen Partnerschaft-

und wir freuen uns schon riesig auf die

auf die Ausstellung »Alte Handels-

treffen hier bei uns. Über 100 Gäste sind

Wiederauflage Ende September. Es ist

wege nach Böhmen«, die unter der

angemeldet und ich freue mich besonders

eine tolle Atmosphäre in der Stadt, die

Federführung von Kreisheimatpfle-

darauf gemeinsam ein so lebendiges,

vielen gewandeten Hauzenberger, die

ger Georg Schurm und Archäologin

schönes und heiteres Hauzenberg erleben

großartigen Festumzüge – die Hauzen-

Emmi Federhofer entstanden ist.

zu dürfen. Heißen wir unsere Gäste

Fest, das ja auch eine große über-

K

berger Marktfreiheit ist eines der

Und natürlich freue ich mich – oder

willkommen in Hauzenberg und

schönsten und hoffnungsvollsten

hoffe ich – auf schönes Wetter.

»Willkommen im Mittelalter«.

historischen Feste in unserem gesamten

O

Veranstaltungsjahr.

V


ui 84 | 09.11

Willkommen im Mittelalter – Das Festprogramm

Aus dem Inhalt amtliche informationen

nach..................................................... 20

berichte

Raiffeisenbank informiert................... 4 Margit Klinger.........................................4 Stadthaus Hauzenberg....................... 5 10 Jahre Arche Noah............................8 vhs Hauzenberg....................................9 Streifzug durch das Mittelalter ����� 14 Caritas Hauzenberg.......................... 20

unterhaltung

Bücher...................................................10 Sudoku................................................... 11

veranstaltungen

Hauzenberger Marktfreiheit�����������13 Veranstaltungskalender ������������������13 Kulturwochen Hauzenberg������������� 16

rückblicke

Hauzenberger Volksfest.................... 18 Sautrogtrennen.................................. 18

Impressum »ui Hauzenberg« ist ein Magazin, das über Kultur, Leben und Wirtschaft in der Region berichtet. »ui« erscheint monatlich in der ui Verlag GmbH. Das Amtsblatt der Stadt Hauzenberg ist Teil der Ausgabe. Abdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.

Und hier war einmal ein Programmheft …   Keine Sorge. Es gibt noch mehr.

Zur kostenlosen Abholung liegen die Programme bereit:

K Tourismusbüro Hauzenberg K K ui – Der Laden am Posthalterweg 7 K K in den Hauzenberger Banken und K K in vielen Fachgeschäften K

herausgeber / anschrift der redaktion ui Verlag GmbH Posthalterweg 7 • 94051 Hauzenberg Telefon (0 85 86) 97 94 23 Telefax (0 85 86) 97 94 27 kontakt@ui-hauzenberg.de www.ui-hauzenberg.de redaktion / inhalt für »ui« Manfred Sommer (redaktion@ui-hauzenberg.de) text & fotos Centa Allmannsberger, Andreas Anetzberger, Manuel Kreuzer, Manfred Sommer (sofern nicht anders angegeben) für amtsblatt Stadt Hauzenberg (stadtinfo@hauzenberg.de) anzeigen Manuel Kreuzer (anzeigen@ui-hauzenberg.de) grafische gestaltung / layout commcept . büro für visuelle kommunikation Telefon (0 85 86) 97 54 46 www.commcept.de druck Tutte Druckerei GmbH, Salzweg Telefon (0851) 41045 • www.tutte.de auflage 6 000 Stück verteilung Per Postzustellung an alle Haushalte. Ausserdem liegt »ui« in allen teilnehmenden Geschäften und in folgenden Raiffeisenbanken und Sparkassen zur Mitnahme aus: Hauzenberg, Sonnen, Breitenberg, Wegscheid, Untergriesbach, Obernzell, Salzweg, Thyrnau, Büchlberg, Waldkirchen. erscheinungstermin nächste ausgabe 07. Oktober 2011 anezigenannahmeschluss 27. September 2011

3


4

ui 84 | 09.11

Pinnwand

Hauzenberger Stadtring

Raiffeisenbank informiert

Goldschmiedemeisterin Margit Schmöller Klinger entwirft und fertigt ein besonderes Schmuck st ück

Es ist soweit

Ihre Raiffeisenbank in Hauzenberg

Hauzenberg. Für ihre Schmuckentwürfe und Gestaltungen ist die Goldschmiedemeisterin Margit Schmöller Klinger immer auf der Suche nach neuen, interessanten Ideen und

Materialien. Oft spielt dabei der liebevolle

Bezug zu ihrer Heimatstadt Hauzenberg ei-

ne große Rolle. So hat sie in den vergange-

nen Jahren viele Schmuckstücke mit dem Hauzenberger Uredelstein, dem Granit, gefertigt.

Jetzt hat sie sich den Hauzenberger

Hauzenberg. Am Montag, den 19. September

In der ersten Woche nach unserem Einzug,

Wahrzeichen angenommen und Staffel-

komplett neu gestalteten Räumen in Hau-

2011 laden wir unsere Kunden während der

Edlen am Bürgerpark als Relief in einen Ring

2011 können wir den Geschäftsbetrieb in den zenberg wieder aufnehmen.

In den vier Monaten Bauzeit hat sich eini-

ges getan: Mauern wurden eingerissen, neue

Mauern wurden aufgestellt; Leitungen wur-

den verlegt, es wurde gestemmt und geham-

also vom 19. September bis 23. September Geschäftszeit ein, sich nach einem Begrü-

ßungstrunk unsere »neue Bank« anzuschauen und ein kleines Begrüßungsgeschenk mit nach Hause zu nehmen.

Wir freuen uns darauf unsere Kunden in

mert. Das war mit viel Staub, Bauschutt und

der »neuen Bank« begrüßen zu dürfen und

der Geschäftsbetrieb in unserer Ausweich-

Montag bis Freitag

vor allem mit Lärm verbunden. Dabei ging bank weiter.

Für das Verständnis und die Geduld, die

uns unsere Kunden und unsere Nachbarn in

dieser Zeit entgegengebracht haben, bedan-

sind für sie da von:

berg, Pfarrkirche, Marienbrunnen und den

gegossen: Der Hauzenberger Stadtring – ein

echtes (Schmuck)Stück Hauzenberg – ist entstanden.

Der Ring besteht aus Silber (925/000)

und ist für 158 Euro im Ladengeschäft in der Marktstrasse 3 erhältlich.

8.30 Uhr – 12.15 Uhr und

von 13.15 Uhr – 16.30 Uhr

Beratungstermine nach Vereinbarung

ken wir uns sehr herzlich.

Die Geduld hat sich gelohnt – unsere Kun-

den erwartet ein neuer, heller und großzügig gestalteter Servicebereich und diskrete, angenehm gestaltete Beratungszimmer.

Natürlich werden unsere Kunden auch in

den neuen Räumen von den vertrauten Bankberatern empfangen.

Ihre Raiffeisenbank

i. Südl. Bayerischen Wald eG

Marktplatz 4 | 94051 Hauzenberg

Telefon 0 85 86 96 25-0 | Fax 0 85 86 31 19 info@raibasbw.de | www.raibasbw.de

www.margit-klinger.de www.brennstoffe-stadler.de www.alpenpellets.com

Natürlich und sauber Effizient und sparsam Umweltfreundlich und CO2-neutral DIN plus und ÖNorm zertifiziert Ganz in Ihrer Nähe

STADLER

Bahnhofstr. 7 | 94051 Hauzenberg | T. (0 85 86) 12 60 | F. 91 79 61


Stadthaus Hauzenberg

ui 84 | 09.11

Stadthaus Hauzenberg

Über zwei Jahre hat das ehemalige Möbelhaus an der Bayerwaldstraße leer ge-

standen. Dann nahm sich Investor Alois Veit dem Gebäude an und hat dem triesten

Leerstand ein Ende bereitet. Nach den Plänen des Architekturbüros Koeberl Doeringer wurde das Haus innen komplett entkernt und die Fassade einem modernen,

einem städtischen Nahversorgungs- und Dienstleistungszentrum entsprechenden

Erscheinungsbild optimal angepasst. Drei große »S« gliedern jetzt die Fassade zur Freudenseestraße hin und verkünden nicht ganz ohne Stolz: »Schmuck_Stück_ Stadthaus«.

Dabei haben die Umbauarbeiten nicht mal ein ganzes Jahr gedauert. Die bau-

ausführende Firma Veit-Fröhler Bau GmbH hat im Juli 2010 mit den Abriss begonnen und bereits im April 2011 ist mit den ersten Mietern auch wieder Leben in das Haus an der Bayerwaldstraße eingezogen. Mittlerweile nach nur einem Vierteljahr

Betriebszeit ist das Nahversorgungs- und Dienstleistungszentrum bei den Kunden sehr gut angekommen. Sie haben ihr »Stadthaus« entdeckt und sind begeistert. Auf drei Etagen und rund 1.200 Quadratmetern sind insgesamt 6 Geschäfte und

Dienstleister untergebracht: Bäckerei Pilger, Metzgerei Kinateder & Sohn, Hairkil-

ler, Steuerkanzlei Hedi Schwarzbäck-Vogt, Zahnarztpraxis Drs. Neubauer und das

italienische Restaurant Piazza. Und das Beste: Alle Räume sind entweder über eine Rampe, direkte Zugänge oder den Aufzug auch absolut behindertengerecht und leicht zu erreichen.

5


ui 84 | 09.11

Nahversorgungs- und Dienstleistungszentrum

Erdgeschoss

→ Bäckerei Pilger Der Pilger bäckt’s und den Hauzenbergern schmeckt’s

Die Bäckerei Pilger aus Breitenberg bereichert die Hauzenberger Brotwelt mit vielfach

ausgezeichneten »Brotwundern« schon seit geraumer Zeit. Mit dem Umzug ins Stadthaus hat die Genussbäckerei des Bäckermeisters Manfred Pilger nun auch den passenden Rah-

men zur Präsentation der großen Auswahl an leckeren Back- und Konditoreiwaren gefunden. Vielfalt und Genuss sind schon immer ein besonderes Markenzeichen des Bäcker-

meisters aus Breitenberg gewesen. Davon profitieren auch die Kunden: Bei der großen genussreichen Auswahl an Brotsorten ist für jeden individuellen Brotgeschmack das Rich-

tige dabei. Und Pilgers »Klassiker«, das Breitenberger Bauernbrot und der aus reinem – im

eigenen Betrieb produzierte – Natursauerteig hergestellte »Neuweltler Uralaib« lassen

jeden Brotliebhaber von »Pilgers wunderbarer Welt des vollen Brotgenusses« schwärmen. Telefon 0 85 86/97 79 62 • Fax 0 85 86/97 79 63 • www.geniesserbaeckerei.de

ausschneiden und mitbringen

rg nu

auf alle Fleisch- und Wurstwaren ül

Qualität aus der Region – Weil nicht alles wurst ist

r

10%

be

→ Metzgerei Kinateder & Sohn

drei Fili al len

m

Erdgeschoss

al

en

in

6

au tig te ep ! v sg en om 8. – 10. S bote om e g men Sonderan

Die Metzgerei Kinateder & Sohn genießt weit über die Hauzenberger Gemeinde-

grenze hinaus einen absolut guten Ruf. Wer hier einkauft, kann sicher sein, nur ausge-

wählte, feinste Fleisch- und Wurstwaren von Spitzenqualität zu erhalten. Das ist wich-

tig, weil es eben gerade bei Fleischprodukten nicht wurst ist, was zum Beispiel in der

Wurst ist. Im Familienbetrieb Kinateder können Sie sicher sein, dass nur Gutes drinnen ist und nach eigenen alten Rezepten von perfekter Meisterhand auch noch selbst hergestellt wird. Die Tiere für die fachgereche, hauseigene Schlachtung kommen aus der Re-

gion. Ein Höchstmaß an Qualität und Frische ist somit garantiert. Und wer bei so viel feinsten Fleisch- und Wurstwaren gleich Appetit und Hunger bekommt, kann im angegliederten stillvollen Bistro die leckeren Spezialitäten aus der Heisstheke genießen. Telefon 0 85 86/22 96 • Fax 0 85 86/9 12 32

Erdgeschoss

→ Hairkiller Hairkiller – das Friseurkonzept mit dem »gefällt mir«-Button

Es ist jung, frisch und erfolgreich – das trendige Friseurkonzept »hairkiller«. Haare

schneiden ist eine Sache. Dafür stehen Ihnen bei »hairkiller« zwei Meisterinnen und zwei Gesellinnen mit hoher Fachkompetenz beratend und kreativ zur Seite: Von der passen-

den Farbe über ein perfektes Styling, mit pfiffigen Schnitten zum perfekten Auftritt in

klassisch-elegant oder mega-cool – mit den »hairkiller«-Spezialisten lassen Sie nur das Beste an Ihr Haar. Einschließlich der Pflegeprodukte von Wella Professionals, der No. 1

beim Friseur. Zum Friseur gehen eine andere. Schluss mit dem lästigen Terminanmelden

– einfach vorbei kommen und wenn es doch mal etwas länger dauern sollte, dann einfach Wartenummer ziehen und sich per SMS über frei gewordenen Friseurstuhl informieren lassen. Sie können aber auch warten und am Internetterminal surfen. Telefon 0 85 86/9 79 26 11 • Fax 0 85 86/9 79 26 12 • www.hairkiller.com


Stadthaus . Bayerwaldstraße 10

ui 84 | 09.11

7

1. Stock und 2. Stock

 Steuerkanzlei Hedi Schwarzbäck-Vogt Geballte Fachkompetenz und frischer Schwung

Seit 40 Jahren bietet die Steuerkanzlei Hedi Schwarzbäck-Vogt in Hauzenberg ge-

ballte Kompetenz für Unternehmen und Privatpersonen. Mit dem Kanzleiumzug in das Stadthaus beschreiten Steuerberaterin Hedi Schwarzbäck-Vogt und ihr engagiertes Team auch einen frischen, zukunftsfähigen Weg mit steuerlichen Innovationen.

Die Kanzlei hat sich in den vergangenen 40 Jahren zu einer der größten Steuerkanz-

leien im weiten Umkreis entwickelt. Mehrfach wurde die Kanzlei auch für vorbildliche Dienstleistungen prämiert. Bei der Verwirklichung neuer Ziele und erfolgreicher Steuer-

Foto 2: cg Fehrer

gestaltung werden die Mandanten auch am neuen Kanzleistandort vom spezialisierten und motiviertem Team unterstützt.

Telefon 0 85 86/96 01- 0 • Fax 0 85 86/15 64 • www.schwarzbaeck-vogt.de

1. Stock

 Zahnarztpraxis Drs. Neubauer Mit Wehmut gegangen, aber mit Freude angekommen

Vor dem Umzug stand der Auszug. Nach einer intensiven Patientenbefragung bei

der sich über 90% für eine Randlage mit unkomplizierten Parkplatz- und Zugagnsmög-

Foto 1: Gerhard Ries

lichkeiten ausgesprochen hat, fiel die perfekte Entscheidung: Das neue Stadthaus. Dr. Jügen Neubauer: »Bereits nach kurzer Zeit in den neuen Räumen können wir sagen, dass sowohl unsere Patienten als auch wir höchst zufrieden. Die farbig gestaltete Innen-

wand kommt supergut an. Das Wartezimmer-TV, die Raumbeduftung und verschiedene optische Details – z. B. die Deckenbilder über den Patienten, zielen darauf ab, dass der

traditionelle Eindruck einer Zahnarztpraxis möglichst in den Hintergrund tritt. Auf ei-

nem Deckenmonitor können wir für Kinder zur Ablenkung Videos einspielen – wir und unsere Patienten sind begeistert.«

Telefon 0 85 86/23 65 • Fax 0 85 86/9 11 33

2. Stock

↑ Piazza – Pizza Pasta Vino »Bella Italia« – Pizza mit Staffelbergblick

Es ist unbstritten schönster Terrassenplatz: Die Sonnenterrasse der Pizzeria »Piazza«

im Stadthaus an der Bayerwaldstraße – eine »Piazza« der Extraklasse mit Stil und wunderbarem Ambiente. Auch Pizza und Pasta schmecken hier so wie in Italien. Dafür sorgt

die Inhaberin Elke Jungwirth, die sich ihre Originalrezepte und die aktuellen italieni-

schen Küchentrends direkt vor Ort in Italien geholt hat. Man probiert aus, lernt dazu, verfeinert und ist mit zwei neuen Spitzenköchen mittlerweile auf dem besten Weg Hau-

zenbergs neues Trendrestaurant für Italienfans zu werden. Eine reichhaltige Antipasti-

Bar, Fischegerichte in allen Variationen und feine italiensische Weine runden die Angebotspallette im »Piazza« stilgerecht ab. Die Küche ist Dienstag bis Sonntag von 11 bis 23 Uhr geöffnet. Bon Appetit!

Telefon 0 85 86/9 79 26 16 • Fax 0 85 86/97 92 96 • www.restaurant-piazza.de

Foto 2+3: FotoatelierDünnbier


8

ui 84 | 09.11

Firmen, Dienstleistungen & Innovationen

10 Jahre Arche Noah in Hauzenberg sagt danke für Ihr Vertrauen Gemeinschaftspraxis für Ergotherapie & Systemische Familientherapie

Ergotherapeutin Systemische Familientherapeutin Systemische Kinder- und Jugendtherapeutin

Ergotherapeut Systemischer Familientherapeut B.A.HED (Psychologie)

Seit Mai 2005 kam Roelof Esterhuyse als

kenkassen bezüglich der Übernahme der

Teammitglied dazu und wurde dann ab Au-

Behandlungskosten, gegenwärtig handelt

gust 2008 weiterer Praxisteilhaber der Ar-

es sich bei dieser Therapieform noch um ei-

che Noah.

ne Privat- bzw. Selbstzahlerleistung.

Herr Esterhuyse bringt folgende Qualifikationen mit: Psychologiestudium Südaf-

Das Praxisgebäude an der Schulstraße 6

Roelof Esterhuyse Martina Kosak

Fast scheint ein beständiges Motto der Arche Noah Praxis die Veränderung zu sein.

rika (B.A.HED), 7 Jahre Schulpsychologe in

So ist das neueste Projekt der Arche

Südafrika, 3 Jahre Psychologe in der Onko-

Noah, nach zusätzlicher Weiterbildung von

logischen Klinik Bad Aibling. Staatlich ge-

Frau Kosak zur Kinder- und Jugendthera-

prüfter Ergotherapeut seit 2004.

peutin ein stundenweises Therapieangebot

Weitere Zusatzausbildung in Manueller

in Zusammenarbeit und in den Räumlich-

Am 7. September 2001 eröffnete Martina

Therapie mit Schwerpunkt Schulter, Arm

keiten der Kinderarztpraxis von Dr. Georg

Kosak die Ergotherapiepraxis Arche Noah

und Handrehabilitation.

Handwerker in Passau.

in Hauzenberg. Frau Kosak war es wichtig

Die Arche Noah kooperiert bereits seit

und es gelang ihr rasch, ein vielseitiges, gut

2002 mit der Körperbehinderten Schule

Aus diesem Anlass, 10 Jahre Arche Noah,

funktionierendes Therapeutenteam zu ge-

Passau und der Caritas Frühförderung, es

möchten wir uns bei allen Patienten und

winnen und durch ständige Fortbildungen

entwickelte sich eine gute Zusammenar-

kooperativen Berufsgruppen recht herzlich

das Therapieangebot zu erweitern.

beit mit Kinderärzten, Kindergärten, För-

für ihr Vertrauen bedanken und freuen uns

dereinrichtungen etc.

auf weitere erfolgreiche Jahre der Zusam-

Das Therapiespektrum umfasst: Sensorische Integration, Psychomotorik, Be-

Seit 2005 ist mit der Systemischen Fami-

handlung bei Lese-Rechtschreib-/Mathe-

lientherapie ein eigenständiger Fachbe-

schwäche und Wahrnehmungsproblema-

reich hinzu gekommen. Die mehrjährige

Arche Noah

tik, Entwicklungsverzögerung/-störungen,

Ausbildung machten Frau Kosak und Herr

Gemeinschaftspraxis für Ergotherapie

ADHS, Hyperaktivität, Verhaltensauffällig-

Esterhuyse in einem bekannten Münchner

& Systemische Familientherapie

keiten, Behandlung von neurologischen,

Institut mit Zertifizierung des therapeuti-

Schulstraße 6 in Hauzenberg

orthopädischen, geriatrischen und psychia-

schen Dachverbandes (DGSF). Es laufen

Telefon 0 85 86/97 82 83

trischen Erkrankungen.

Verhandlungen mit den gesetzlichen Kran-

praxis@archenoah-ergotherapie.de

menarbeit.


ui 84 | 09.11

Firmen, Dienstleistungen & Innovationen

60 Jahre Erwachsenenbildung in Hauzenberg Die vhs Hauzenberg zieht in die Innenstadt Neue Räumlichkeiten an der Fritz-Weidinger-Straße 2

Wir nehmen den Umzug der vhs Hauzenberg von der Florianstraße in die

denz auf. So ist die Zahl der Veranstaltun-

Fritz-Weidinger-Straße in diesem Monat zum Anlass für ein Gespräch

gen von 187 im Jahr 2007 auf 304 im Jahr

mit der Geschäftsleiterin des Zweckverbandes der Volkshochschule Passau

2010 gestiegen, die Anzahl der Teilnehmer

Frau Irene Baum.

von 2.958 auf 4.779. ui: Die Geschäftsstelle rückt mit dem Umzug

ui: Sehr geehrte Frau Baum, Sie sind die Ge-

ui: Welche Aufgaben nimmt die vhs war?

mehr ins Zentrum von Hauzenberg. Gibt es zu-

schäftsführerin der Volkshochschule Passau.

Irene Baum: Gemäß der Maxime des le-

Können Sie uns in ein paar kurzen Sätzen den ge-

benslangen Lernens sorgt die vhs als die

schichtlichen Werdegang, speziell für Hauzen-

kommunale Einrichtung der Erwachsenen-

Irene Baum: Ja, mit dem Umzug im Sep-

berg beschreiben?

bildung in der Region mit ihrem umfassen-

tember 2011 rückt die Geschäftsstelle Hau-

sätzliche Veränderungen, z. B. personelle oder eine Erweiterung des Schulungangebotes?

Irene Baum: Die vhs Hauzenberg exis-

den bezahlbaren Angebot und ihrer regio-

zenberg samt den Schulungsräumen mehr

tiert bereits seit 1951 innerhalb der ehren-

nalen Präsenz im Sinne einer besseren

ins Zentrum der Stadt. Die neue zentrale

amtlich geleiteten »Volkshochschule des

Bildungsgerechtigkeit für gesellschaftliche

Lage und die verbesserte Erreichbarkeit soll

Landkreises Wegscheid«. 1991 übernahm

Teilhabe an Bildung, Arbeit, Kultur und am

erneut einen »Schub« nach vorne bringen

die Geschäftsführung der Verband der

öffentlichen Leben. Die vhs leistet als ge-

und damit die Besucher- und Teilnehmer-

Volkshochschulen im Landkreis Passau,

meinwohlorientierte Institution einen gro-

zahl weiter erhöhen. Und die vhs will auch

der sich 1993 mit der Volkshochschule Pas-

ßen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusam-

künftig ein Hauptaugenmerk auf den wei-

sau e.V. zum Zweckverband zusammenge-

menhalt und zur Steigerung der Attrakti-

teren qualitativen und quantitativen Aus-

schlossen hat. Die Geschäftsstelle der

vität des Lebens- und Wirtschaftsstandortes.

bau in Hauzenberg legen. Personell wird es

Volkshochschule in Hauzenberg ist eine

keine Veränderungen geben.

von derzeit 24 Außenstellen im Landkreis

ui: Die Geschäftsstelle in Hauzenberg ist eine von

Passau und schon Anfang der 90er Jahre

derzeit 24 Außenstellen im Landkreis Passau.

ui: Sehr geehrte Frau Baum, danke für das Ge-

wurde die vhs Hauzenberg mit einer haupt-

Wie hat sie sich die Außenstelle entwickelt?

spräch. ui wünscht Ihnen, ihrem Team und allen

amtlichen Stelle besetzt. Die vhs Hauzen-

Irene Baum: In den letzten 15 Jahren war

Nutzern der Angebote der vhs viel Freude in den

berg organisiert als Teil des weiterhin beste-

die vhs in Räumlichkeiten in der Florian-

neuen Räumen, die offiziell im Oktober einge-

henden Vereins »Volkshochschule für das

straße untergebracht. Büros und die nöti-

weiht werden.

Wegscheider Land e.V.« neben Hauzenberg

gen Räume für Standardkursprogramm,

auch das Programmangebot der Orte Brei-

aber auch vor allem für Bildungsmaßnah-

Neue Anschrift der vhs Hauzenberg

tenberg, Obernzell, Sonnen, Untergries-

men der Arbeitsagentur standen dort zur

Fritz-Weidinger-Str. 2 | 94051 Hauzenberg

bach und Wegscheid sowie von Thyrnau/

Verfügung. Insgesamt weist die Entwick-

Telefon 0 85 86/57 98 | Fax 0 85 86/64 67

Kellberg und Salzweg.

lung der vhs Hauzenberg eine positive Ten-

E-Mail info-hauzenberg@vhs-passau.de

9


10

ui 84 | 09.11

Bücher

Der

weiße

Garten

Ein Gartenkrimi nicht nur für Gartenfreunde

Dieser Herausforderung stellt sich Paula Holliday. Sie sieht darin eine Chance, sich aus der hektischen Filmbranche zurückzuziehen und in ihrem eigentlichen Beruf als Gärtnerin einen ruhigen Job zu tun. Weit gefehlt. Gleich am ersten Arbeitstag stößt der Spaten unter den Magnolienbüschen auf die mumifizierte Leiche eines Babys. Bei

Rosemary Harris: Der weiße Garten gebunden: 288 Seiten Verlag: Thiele Verlag GmbH (16. Februar 2011) ISBN: 978-3851791594 im ui – Der Laden: 18,00 €

Der Tod der exzentrischen Dorothy Pea-

den Ermittlungen ergeben sich Unge-

cock hat in dem kleinen Städtchen Spring-

reimtheiten, eine Spur führt in das mexi-

field mächtig Staub aufgewirbelt. Die gut

kanische Gastarbeitermilieu. Erinnerun-

situierte Dame vermacht ihren Besitz der

gen, die 30 und mehr Jahre zurückliegen,

historischen Gesellschaft von Spring-

werden bei den Bewohnern der Stadt wie-

field. Das Anwesen Halcyon, ursprüng-

der »aufgerührt«. Ein Nährboden, der viele

lich eine herrliche Gartenanlage nach ita-

Aktivitäten in Gang setzt, um auf dem

lienischem Vorbild, war über die Jahr-

Peacock-Anwesen nach einem vermeintli-

zehnte verwildert. Sie soll nun aufwendig

chen Geheimnis zu suchen.

restauriert und in der ursprünglichen

Frisch und unverblümt erzählt, für Le-

Schönheit als ein beschauliches Refugi-

ser, die gerne zwischendurch mal schmun-

um wiederhergestellt werden.

zeln möchten.

Willkommen in der Stadtbücherei Hauzenberg

Vorlesestunde

Markplatz 10 im Gewölbekeller des Rathauses

mit Peter Weska am Freitag, 09. September um 16 Uhr in

Telefon 08586 3080 E-Mail buecherei@hauzenberg.de

der Bücherei, für Kindergartenund Schulkinder bis ca. 10 Jahre

Öffnungszeiten Montag: 16.00–18.30 Uhr Mittwoch u. Freitag: 14.30–17.00 Uhr Samstag: 10.00–11.30 Uhr

Stylische Uhren.

NEW L ADY COLLECTION

BY S WAT CH

38 €

Posthalterweg 7 . 94051 Hauzenberg . Telefon 0 85 86/97 94 23

Hauzenberg Der Laden.


ui 84 | 09.11

Rätsel & Unterhaltung

Raubritter Das

Sudoku

9 

 3 1

7

3 

2 3

8

5

4 7

4

2  6 6

9

8

3

4

6

1

   

4

utfit Zu O

Das T eis

29,50 umspielra

Nich t gewonnen? Das komplett e Traumsp iel-Outfi t ist noch zum Sonderpreis von 29,50 € bei uns im ui– Der Laden erhältlich .

Horoskop

Der Lockruf des Goldes

lündert die Festkasse und erbeutet einen riesigen Batzen Geld (10 Batzen)! Als echter Raubritter entschlüsselt Ihr alle Geheimzahlen und die dahinter verborgene Parole. Das Sudoku führt Euch zu dem Schatz, den Ihr mit einem kräftigen Ausruf bei uns einfordern müsst! Überbringt uns Eure Forderung bis zum 21. September 2011 per Kurier oder als internetare Prophezeiung an redaktion@uihauzenberg.de

für die Geburtstagskinder vom Astrologen Martin A. Banger

Jungfrau (24.8. – 23.9.) Eine Auseinandersetzungen ist abgeschlossen. Jetzt können Sie erkennen, dass Sie selbst die Umstände mitbestimmt haben und dass die weitere Entwicklung in Ihren Händen liegt. Damit steht Ihnen ein hohes Maß an Energie zur Verfügung. Jetzt sollten Sie nur langsam entscheiden, wofür Sie dieses vorrangig einsetzen wollen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Waage (24.9. – 22.10.)

  

Der Buchstabenschlüssel zur Parole: 1=s 2=u 3=a 4=r 5=n 6=e Sonderpr m

5

2

5 6

Die Parole

4

9

7=tz

Träume und Sehnsüchte können Ihr Denken bestimmen. Einige Ihrer Vor-

8=b

stellungen sind es durchaus wert, ver-

Gewinner aus ui 83 / 08.11 Thomas Lorenz aus Hintertiessen hat jetzt sein FC-Bayern-Outfit um das ultimative Traumspiel-Set (Cap, Schal und T-Shirt) aufgestockt. Wir gratulieren zum Gewinn und wünschen viel Spaß in der Südkurve des Deutschen Rekordmeisters. Die Lösung lautete: 417 444 777

wirklicht zu werden. Sie sollten sich mit weitreichenden Zukunftsplänen aber noch etwas zurückhalten. Bitten Sie sich auch Bedenkzeit aus, wenn eine Entscheidung zunächst nicht so wichtig erscheint. Überlegen Sie, welche Nachteile sich langfristig für Sie ergeben könnten.

11


12

ui 84 | 09.11

Allerheiligen Am 1. November jeden Jahres wird der Feiertag der Allerheiligen begangen. In den meisten Bundesländern Deutschlands gilt dieser Tag auch als gesetzlicher Feiertag und ist demnach frei von Arbeit. An diesem Tag ist es Brauch, die eigenen Verstorbenen zu ehren, in dem ihre eigene Grabstätte auf den zahlreichen Friedhöfen in Städten und auf dem Land besucht wird. Häufig sind Menschen anzutreffen die vor diesem Fest die Gräber der Verstorbenen herrichten, um zum Beispiel vor den langen und von Frost gekennzeichneten Wintertagen eine ansehnliche letzte Ruhestätte zu schaffen.

Meist werden diese Arbeiten Zankl Anzeige in den Wochen vor Allerheiligen durchgeführt, damit alle Gräber beim Fest ein schönes und gepflegtes Bild hergeben. In den kommenden langen und dunklen Wintermonaten werden die Besuche auf den Friedhöfen meist weniger und auch die Arbeiten an den Gräbern und Grabsteinen gestalten sich sehr viel schwieriger. Vor allem werden ältere Leute durch die harten Witterungsbedingungen von regelmäßigen Besuchen am Friedhof abgehalten. Nach den langen Wintermonaten, die nicht ohne Zeichen an den Gräbern vorbeigegangen sind wird es Zeit die Grabstätten erneut herzurichten

Grabmale Berbinger Granitwerk Georg Zankl GmbH Büchlberger Str. 37 D-94051 Hauzenberg Ihr Ansprechpartner

Andreas Koch Telefon 0 85 86/97 63 98 Telefax 0 85 86/97 68 25 Mobil 0151/19 04 52 78 E-Mail koch@zankl-grabmale.de www.zankl-grabmale.de

Grabstein-Renovierung Sehr häufig muss ein Grabstein bearbeitet/renoviert werden um Aufschluss darüber zu geben, wem diese letzte Ruhestätte gehört. So müssen zum Beispiel alte Inschriften erneuert oder verwitterte Grabsteine gereinigt werden. Nehmen Sie unseren Renovierungs-Dienst in Anspruch und lassen Sie die Ruhestätte neu erstrahlen.

vorher nacher

Grabmal-Zubehör zum Sonderpreis Auch ein neues Grabmalzubehör wie Laterne, WWK, Vase oder Schale dient zur Verschönerung des Grabes. Besuchen Sie dazu unsere Ausstellungshalle, wir haben ein großes Sortiment an Zubehör.

Komplettes Grabmal-Set statt € 1.362

jetzt für nur € 950 Sie sparen 30%

Gutschein

15€

Bei Vorlage dieses Coupons erhalten Sie Nachlass auf Ihren Einkauf bei uns.

Pro Einkauf und Kunde nur ein Gutschein einlösbar. Gültig bis 31. Oktober 2011


Monatsprogramm September 2011

ui 84 | 09.11

23.–25. September 2011

Hauzenberger Marktfreiheit

Bald ist es soweit ! Kommen Sie, feiern Sie mit und tauchen Sie ein in die Zeit, als Hauzenberg das Recht erhielt Markt zu halten. Handwerksleute, edle Herren, Gaukler und Musikanten erwarten Sie.

Das Kleid zum Fest Zeigen Sie uns Ihr Gewand für das Mittelalterfest und holen Sie sich noch ein paar besondere Ratschläge für den letzten Schliff … Nähabend – 05. September 18.00 Uhr Pfarrsaal Hauzenberg Veranstalter Frauenbund Hauzenberg

Das richtige Lied zum Fest Ziehen Sie ihr Festgewand an und lernen Sie mit uns unterhaltsame Lieder aus vergangenen Tagen … Liederprobe – 12. September 19.30 Uhr Gasthaus »Zum Spor« Hauzenberg Veranstalter Frauenbund Hauzenberg

13


14

ui 84 | 09.11

1359 – Hauzenberger Marktfreiheit

Streifzug durch das Mittelalter Die mittelhochdeutsche Lyrik »Im Landbau nahm alle menschliche Tätigkeit und Kultur ihren Anfang. Vieh und Frucht waren die Bedingungen für Leben und erst wenn diese in genügendem Maße vorhanden waren, konnte man nach Höherem streben« us dem Mittelalter –im Volksmund oft auch »das dunkle Zeitalter« genannt – gibt es viel nur Trauriges zu berichten. Doch wenn Friede im Land herrschte, gab es auch Zeiten, wo die Arbeit ruhte, die Sorge schwieg und die Menschen Erholung von des Tages Mühen brauchten. Vor allem die jüngeren waren es, die mit Freude nach Vergnügungen suchten, sich durch Tanz und Gesang unterhielten. Aus diesen Bedürfnissen heraus entstanden Liedtexte, liedähnliche Gedichte, Verse, singbare Dichtung – die Lyrik. Liebeslyrik zur Verehrung edler Damen – der Minnesang, Sangsprüche zu Ereignissen der Geschichte und moralische Probleme wurden so besungen. Die meisten der Spruchdichter waren angewiesen auf die Gunst fürstlicher Mäzene und eigentlich gezwungen »deren Lieder zu singen«. So war die deutsche Lyrik des Mittelalters zunächst geprägt von christlichen Gedanken- und Vorstellungsgut. Einige Beispiele hierfür: Die Marienlyrik – heute noch bekannte und häufig gesungene Lieder, wie das Weihnachtslied »Es ist ein Ros entsprungen« (Erstdruck 1599), stammen aus jener Zeit.

Das Nibelungenlied – ein wichtiger Bestandteil zeitgenössischer deutschsprachiger Literatur um 1200. Vieles spricht dafür, dass »daz ist der Nibelunge liet« von seiner Entstehung her mit Passau beziehungsweise mit dem Großraum der mittelalterlichen Diözese in enger Verbindung steht und der damalige Bischof von Passau, Wolfger von Erla Auftraggeber und Mäzen war. Unter anderem die genauen Ortskenntnisse des Verfassers sowie vor allem die hervorstechende Gewichtung des Bischofs von Passau, Bischof Pilgrim (971–991) sind Indizien dafür. Inhaltlich besteht das Nibelungenlied aus zwei Teilen. Der erste handelt von Kriemhilds erster Ehe mit Siegfried und dessen Tod, der zweite von ihrer Rache. Räumlich spielen die Geschehnisse im Burgunderreich am Rhein, in Südostdeutschland sowie im Donaugebiet des heutigen Österreichs und Ungarns. Das Nibelungenlied wird häufig als das Nationalepos der Deutschen bezeichnet und wurde aufgrund seiner literarischen Bedeutung 2009 mit den drei ältesten Handschriften in das Register des UNESCOWeltdokumentenerbes aufgenommen. Mit der sogenannten klassischen Zeit des Mittelhochdeutschen sind im Bereich der Lyrik Namen wie Walther von der Vogelweide, in der »höfischen Epik« Namen wie Hartmann von Aue, Wolfram von Eschenbach und Gottfried von Straßburg verbunden, die Zeitgenossen des unbekannten »Nibelungenlied«-Dichters waren.


ui 84 | 09.11

23. – 25. September 2011

15

Dudelsack

Walther von der Vogelweide

Die Instrumente der Mittelaltermusik

Der Reichston Ich saz ûf eime steine

ls ein wesentliches Kriterium der Lyrik galt die Sangbarkeit. Im Mittelalter ist der Lyriker auch Liedkomponist und Sänger. Gedichte werden singend vorgetragen und meist mit Musik begleitet. Walther von der Vogelweide (um 1170 Geburtsort unbekannt) – † um 1230 (vermutlich in Würzburg) ist einer der bekanntesten Lyriker seiner Zeit. Von ihm sind 500 Strophen in über 110 Tönen bzw. – inhaltlich gruppiert – 90 Lieder (Minnelieder) und 150 Sangsprüche überliefert. Passend zum Vortrag wurden sehr unterschiedliche Instrumente gewählt. Sowohl leise Instrumente wie die Drehleier und Harfe, als auch laute Musikinstrumente, z. B. der Dudelsack oder die Sackpfeife, das Krummhorn oder die Schalmei wurden gespielt. • Schalmei Diese Doppelrohrblattinstrumente sind die Vorläufer der heutigen Oboe. Charakteristisch ist die große Lautstärke dieser Instrumente, die unter anderem durch den sog. »Pirouetten-Ansatz« erreicht wird, der dem Spieler einerseits erlaubt, die Lippen zu entspannen, andererseits aber auch den Ton zu beeinflussen.

Schalmei

Dieter Eberle

www.facebook.de/bushidokan

3. Dan Ju-Jutsu staatlich geprüfter Übungsleiter

Ju-Jutsu

Moderne Selbstverteidigung & wettkampf Themen: • Gewaltprävention • Selbstbehauptung • Selbstverteidigung Fallschule, Konditionstraining, Koordinationsschulung, Stärkung der Muskulatur, Stretching

Kontakt: Dieter Eberle 0171/8 70 89 11

Kosten

loses P robetra Trainingszeiten: ining! • Dienstag: 20.00–21.30 Uhr Jugendl. + Erwachsene (ab 15 Jahre) • Donnerstag: 18.30–20.00 Uhr Kinder + Jugendl. (10–15 Jahre) • Donnerstag: 20.00–21.30 Uhr Jugendl. + Erwachsene (ab 15 Jahre)

Trainingsort: Sport Mittelschule Hauzenberg Eckmühlstraße 10 | 94051 Hauzenberg

• Laute Die Laute ist ein Instrument mit birnenförmigem Korpus, zunächst wohl aus einem ausgehöhlten Stück Holz, später aus Spänen zusammengesetzt. Die Saiten waren in 4–5 Chören (2 Saiten für jeden Ton) angeordnet. Gespielt wurde die Laute bis ins 15. Jahrhundert hinein mit einem Federkiel als Plektrum; damit ist das Spiel entweder von Einzeltönen oder von Akkorden auf nebeneinanderliegenden Saiten möglich. Ab dem 13. Jahrhundert existierte eine kleinere Form, die Quinterne. • Krummhorn Das Krummhorn ist ein Holzblasinstrument mit Doppelrohrblatt, zylindrisch gebohrter Röhre und Windkapsel. Es besitzt sieben vorderständige Grifflöcher und ein Daumenloch für den linken Daumen.

Krummhorn

Bilder: wikipedia

Ich saz ûf eime steine, und dahte bein mit beine; dar ûf satzt ich den ellenbogen; ich hete in mîne hant gesmogen daz kinne und ein mîn wange. dô dâhte ich mir vil ange, wie man zer werlte solte leben: deheinen rât kond ich gegeben, wie man driu dinc erwurbe, der deheinez niht verdurbe. diu zwei sint êre und varnde guot, der ietwederz dem andern schaden tuot, daz dritte ist gotes hulde, der zweier übergulde. die wolte ich gerne in einen schrîn. jâ leider desn mac niht gesîn, daz guot und werltlich êre und gotes hulde mêre zesamene in ein herze komen. stîg unde wege sint in benomen: untriuwe ist in der sâze, gewalt vert ûf der strâze; fride unde reht sint sêre wunt. diu driu enhabent geleites niht, diu zwei enwerden ê gesunt.

Lautenmacher

• Dudelsack Beim Dudelsack wird durch Druck auf einen Balg ein kontinuierlicher Luftstrom erzeugt und damit ein ununterbrochener Ton möglich. Die Luftzufuhr geschieht das ganze Mittelalter hindurch mit Hilfe eines Anblasrohres.


16

Herbst ui 84 | 09.11

Veranstaltungskalender

September

03 Samstag

Gasthaus Nauert Hauzenberg-Eckhof

10.00 Uhr Wanderung zum Ruhmannsberg mit Grillen Bei schlechter Witterung Kegelnachmittag Bayerischer Wald-Verein Sektion Hauzenberg

Trachtensaal Raßreuth 15.00 Uhr Mostfest

Gartenbauverein Hauzenberg

Parkplatz Freudensee 12.00 Uhr

Bunter Spiele-Nachmittag für Kinder ab 6 Jahre: Lustige Wackelfahrräder, Rasenski, Erdball … Bei Regen findet die Veranstaltung im »Brennpunkt« statt.

Ferienprogramm Stadt Hauzenberg

Vereinsabende der Johannisstiftung 08.09.2011 Alte Post 15.09.2011 Zum Charly 22.09.2011 La Plata

13 Dienstag

24 Samstag

Gasthof Kinateder »La Plata« Hauzenberg

Hauzenberg – Zentrum

19.00 Uhr Herbstversammlung

Aktion Lebenshilfe Hauzenberg e. V.

Pfarrsaal Hauzenberg

29.09.2011 Gidibauer 06.10.2011 Gh Leyerseder

10.00 Uhr Hauzenberberg Marktfreiheit mit Städtepartnerschaftstreffen siehe Programmflyer auf Seite 3

14.30 – 16.00 Uhr und 16.30 – 18.00 Uhr Seniorentanz 14.00 Uhr Handarbeitsgruppe

25 Sonntag

09.30 Uhr Hauzenberberg Marktfreiheit siehe Programmflyer auf Seite 3

Altenclub Hauzenberg

Gasthaus Gottinger-Krieg Hauzenberg

19.00 Uhr Podiumsdiskussion Fußgängerzone

CSU Ortsverband Hauzenberg

17 Samstag Granitzentrum Hauzenberg

10.00 Uhr »GRANITherbst«, siehe Seite 17

Granitzentrum Hauzenberg

Hauzenberg – Zentrum

27 Dienstag Pfarrsaal Hauzenberg

14.30 – 16.00 Uhr und 16.30 – 18.00 Uhr Seniorentanz 14.00 Uhr Handarbeitsgruppe

Altenclub Hauzenberg

06 Dienstag

18 Sonntag

29 Donnerstag

Busbahnhof Hauzenberg

9.00 Uhr 2-Tages-Ausflug ins Maintal und nach Coburg

Altenheim St. Josef, Hauzenberg

12.30 Uhr Fahrt des Altenclub nach Langdorf – Waltinis Stadl

Gartenbauverein Hauzenberg

AC Hauzenberg

08 Donnerstag

20 Dienstag

Kurpark Klimapavillon Hauzenberg

Pfarrsaal Hauzenberg

19.00 Uhr Kneippen/Gymnastik und Stretching mit Physiotherapeut Karl Rupp, kostenlos

10 Samstag Parkplatz Kletterwald Waldkirchen,

9.30 Uhr Kletterwald Für Jugendliche von 11 – 18 Jahren

Ferienprogramm der Stadt Hauzenberg

14.00 Uhr Geburtstagsfeier für alle Geburtstagskinder der Monate Juli, August, September

Altenclub Hauzenberg

14.30 Uhr Offener Gesprächs- und Lesekreis

Altenclub Hauzenberg

02 Sonntag

Oktober

Pfarrkirche Hauzenberg

9.00 Uhr Erntedankfeier

Gartenbauverein Hauzenberg

23 Freitag

04 Dienstag

Hauzenberg – Zentrum

Busbahnhof Hauzenberg

16.00 Uhr Hauzenberberg Marktfreiheit siehe Programmflyer auf Seite 3

8.00 Uhr Wallfahrt nach Altötting

Altenclub Hauzenberg


Vorschau

ui 84 | 09.11

Gauschießen Jubiläumsschießen der Gauschützen Berbing Die Termine 30. September 18:00–22:00 Uhr 01. Oktober

14:00–22:00 Uhr

03. Oktober

10:00–22:00 Uhr

02. Oktober 04. Oktober 05. Oktober

06. Oktober 07. Oktober

08. Oktober

09. Oktober

10:00–22:00 Uhr 18:00–22:00 Uhr 18:00–22:00 Uhr 18:00–22:00 Uhr 18:00–22:00 Uhr 14:00–22:00 Uhr

10:00–22:00 Uhr

Siegerehrung 22. Oktober ab 19:00 Uhr

Das Gau-/Jubiläumsschießen findet immer im Gasthaus Waldhäusl in Berbing statt.

Granit herbst

Erntezeit im Stoabruch

Unsere Region zeichnet sich durch

eine unglaubliche Vielfalt und herausragende Qualität an Naturprodukten

aus. Eine sorgsam zusammengestellte Auswahl bietet das Granitzentrum

in Hauzenberg bei der »Erntezeit im

Stoabruch« seinen Gästen – zum Verkosten und zum Mitnehmen: Frisch-

obst, Säfte, Obstbrände, Mühlviertler Leinöl, Sauwald-Erdäpfeln, Fisch-

spezialitäten aus hiesigen Gewässern, Käse vom Hof, Speck von der Wollsau

Ihr Ticketservice

Vorschau & Ticketservice

für die besten Veranstaltungen in der Region

Hotline 0 85 86/97 94 23

und vieles mehr.

17. und 18. September 2011 jeweils 10 bis 18 Uhr

Eintritt 3 Euro, Kinder bis 14 sind frei. Infos: www.granitforum.de oder Veranstalter: Wildschützen Berbing

Telefon 08586/2266

Hauzenberg Ticketservice.

17


18

ui 84 | 09.11

Fotoalbum August 2011

er b n uze a H

ger

11. bis 16

21. August 2011 Saumäßig viel Spaß beim Sautrogrennen am Furtweiher


ui 84 | 09.11

Mehr Fotos unter klick.ui-hauzenberg.de

Volk sfe st

6. August

antipasti . insalata . pasta . pizza . pesce . vino

.Pizza-Stempel

.Im September

.mittwochs

.donnerstags

Sammeln und genießen Je Pizza oder Nudelgericht mit Getränke erhalten Sie einen Stempel. Wenn die Karte voll ist, gibt es für Sie eine Pizza oder Pasta mit Getränk nach Wahl gratis.

»Nudel Dir einen« Stellen Sie Ihr Pastagericht aus verschiedenen Nudeln und Sauces selbst zusammen für nur 6 Euro.

Notte per Seniorinas Jede Dame erhält ein Glas Prosecco zum Essen gratis.

Pizzamania Zu jeder Pizza gibt es eine kleine Überraschungsvorspeise.

Dienstag bis Freitag 11–14 Uhr

Dienstag bis Freitag 11–14 Uhr

ab 18 Uhr

Bayerwaldstrasse 10 . Telefon 0 85 86/97 92 616 Täglich von 11 bis 23 Uhr geöffnet . Montag Ruhetag

ab 18 Uhr

19


20

ui 84 | 09.11

Firmen, Dienstleistungen & Innovationen

Ein Jahr Tagesbetreuungsstätte in Wotzdorf – eine Erfolgsgeschichte Am 1. September vorigen Jahres hat der Caritasverband für den Landkreis Passau in Wotzdorf eine Tagesbetreuungsstätte für Demenzkranke und Personen mit erhöhtem Betreuungsbedarf geschaffen. Aus Anlass des einjährigen Bestehens hat ui die Leiterin dieser Einrichtung Ernestine Kainberger um ein Interview gebeten.

ui: Das ist ein ehrgeiziger Anspruch. Doch wie sieht ihr Konzept aus, diese Ziele auch tatsächlich zu erreichen? Kainberger: Wir versuchen den Fähigkeiten und Bedürfnissen unserer Gäste möglichst gerecht zu werden. Zu unseren Angeboten

gehören

Aktivierungs-

und

Gedächtnisübungen, Spiele, kreatives Geui: Ihr Verband, Frau Kainberger, hat mit dieser

ui: Der Umgang mit Demenzkranken ist beson-

stalten, hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie

Einrichtung Neuland betreten. Haben sich die Er-

ders schwierig. Oft erkennt man ihre Erkrankung

Kochen und Backen, jahreszeitliche Feiern

wartungen erfüllt? Wie wird dieses Angebot an-

zunächst kaum. Welche Qualifikation haben Sie

und Feste, kleine Spaziergänge, Singen und

genommen?

und Ihre Mitarbeiterinnen?

Musizieren. Ich selber spiele zwei Instru-

Kainberger: Unsere Erwartungen wur-

Kainberger: Ich bin Altenpflegerin, habe

mente und immer wieder kommt Josef Öl-

den sogar weit übertroffen. Wir haben zur

lange in diesem Beruf gearbeitet und eine

ler aus Oberholz zu uns. Er spielt viele unse-

Zeit 38 Gäste. Manche kommen an jedem

Zusatzausbildung zur Gerontofachkraft ab-

ren Gästen vertraute alte Lieder und

der drei Öffnungstage, andere nur ein oder

solviert. Unter unseren für ihren Einsatz

Schlager und so mancher schwingt dazu das

zweimal pro Woche. Wegen der großen

besonders geschulten ehrenamtlichen Hel-

Tanzbein. Seit einigen Wochen verfügen

Nachfrage bieten wir bereits einen weiteren

ferinnen sind auch einige Pflegefachkräfte,

wir auch über ein vom Trachtenverein ge-

Tag an. Möglich ist auch ein halbtägiger

die derzeit ihren Beruf nicht mehr aus-

sponsertes Hochbeet.

Aufenthalt.

üben.

ui: Woher kommen Ihre Gäste und wie erreichen

ui: Ihr Verband bietet über die Fachstelle für pfle-

Rente beziehen. Können sie sich dann diesen Auf-

sie Ihre Einrichtung?

gende Angehörige mit weiteren ehrenamtlichen

enthalt in Ihrer Einrichtung überhaupt leisten?

ui: Viele der Gäste werden nur eine bescheidene

Kainberger: Der Einzugsbereich umfasst

Helfern stundenweise Entlastung zu Hause. Wo-

Kainberger: Ein ganzer Tag inklusive Ver-

den gesamten nördlichen Landkreis. Viele

zu dann der Aufwand, den Betreuungsbedürftigen

pflegung, kostet zur Zeit 55, ein halber Tag

Gäste kommen aus der näheren Umge-

eigens nach Wotzdorf zu bringen?

30 Euro, der Transport wird extra berech-

bung, manche aus entlegenen Orten wie

Kainberger: Zum einen handelt es sich

net. Wenn die Pflegekasse durch ihren »Me-

Tittling, Ruderting oder Gottsdorf. Einige

hier um eine ganztägige Entlastung des

dizinischen Dienst« (MDK) einen besonde-

werden von ihren Angehörigen gebracht.

Pflegenden. Der eigentliche Gewinn für

ren

Die meisten Gäste müssen allerdings ge-

den Gast besteht jedoch darin, Gemein-

übernimmt sie unter Beachtung gewisser

holt und zurückgebracht werden. Der Ver-

schaft zu erfahren, neu Kontakte zu knüp-

Höchstgrenzen diese Kosten.

band hat dazu einen behindertengerechten

fen, sich nicht hängen zu lassen oder ganz

Kleinbus angeschafft. Vier Fahrer wechseln

aufzugeben, Fähigkeiten zu erhalten oder

ui: Frau Kainberger wir danken Ihnen für diese in-

sich ab, die alle im Umgang mit Demenz-

wieder zu entdecken und Freude zu er-

teressante Gespräch und wünschen Ihrer Einrich-

kranken geschult sind.

leben.

tung zum Wohle Ihrer Gäste weiterhin alles Gute.

…beraten…begleiten… …betreuuen…entlasten…pflegen… alles aus einer Hand

Betreuungsbedarf

Regina Löffler

Jahrzehntelange Erfahrung und gut ausgebildetes Personal unserer Sozialstation (Frau Löffler) bieten die Gewähr für professionelle Grundund Behandlungspflege sowie hauswirtschaftliche Versorgung und Essen auf Rädern.

Unsere Fachstelle für pflegende Angehörige (Frau Resch) berät alle Pflegenden kostenlos und neutral, persönlich und in Angehörigengruppen. Weitere Fachkräfte und besonders geschulte Helfer entlasten die Pflegenden. Daheim oder in der Tagesbetreuung.

Telefon: 08586/91281

Telefon 08586/976033-35

Barbara Resch

anerkannt

Hermann Löffler

Mit unserem Hausnotruf (Herr Löffler) bekommen allein lebende alte Menschen mehr Sicherheit. Telefon: 08586/91281

hat,


Amtsblatt 38/09

STADT HAUZENBERG

Das

Amtsblatt

Jahrgang 38/09 2. September 2011

der Stadt Hauzenberg und des Schulverbandes Hauzenberg-Thyrnau

Aus dem Inhalt 98

Standesamt

Sitzungsdienst 99 Sitzung des Stadtrates vom 25. Juli 2011

Bekanntmachungen 99 Vollzug der Wassergesetze 100 100 100 101 101

Breitbandausbau im Raum Krinning abgeschlossen Übermittlung von Daten an das Bundesamt für Wehrverwaltung Rathaus – Neue Öffnungszeiten

Das Fest vom 23. – 25. September 2011 Stadt Hauzenberg gewinnt Notebook von E.ON Bayern

Informationen 101 103 103 103 104 104

Chance für Arbeitslose Heckenrückschnitt UnternehmerSchule im Landkreis Freyung-Grafenau Blutspendedienst Landkreis Passau führt ÖPNV-Offensive 2010 fort. vhs Kursprogramm September 2011

Immobilien

102 Verkauf Baugrundstücke 102 Erbbaurecht

Senioren

105 Veranstaltungen & Hinweise 106 Adressen & Öffnungszeiten

STADT HAUZENBERG

97


98

STADT HAUZENBERG

Amtsblatt 38/09

Standesamt

Geburten 16.07.2011

19.07.2011

21.07.2011

24.07.2011

Anna Wandl

Maike Ritzer

Sebastian Felix Amsl

Simon Andreas Furtner

Sabrina und Stefan Wandl,

Tanja Ritzer und Tobias Wandl,

Andrea und Markus Amsl,

Simone Furtner,

Glotzing 2a, Hauzenberg

Glotzing 7 a, Hauzenberg

Schulerbruch 23, Hauzenberg

Kapfham 44, Thyrnau

19.07.2011

20.07.2011

23.07.2011

Jonas Tobias Branner

Lea Elisabeth Pilsl

Franz-Josef Meisinger

Verena Branner,

Katharina Pilsl,

Petra und Christian Meisinger,

Wastlweg 1, Hauzenberg

Danglmühle 21, Hauzenberg

Breitäcker 4, Hauzenberg

Andreas Furtner, In der Leiten 30, Hauzenberg

und Martin Büchler, Satzbach 4, Thyrnau

Bund fürs Leben 05.08.2011

20.08.2011

20.08.2011

Daniel Ernst Wilhelm und

Thomas Kinninger und

Günter Penzenstadler

Kathrin Maria Dankesreiter

Sandra Elisabeth Bauer

und Elke Anja Bauer

Kussersiedlung 12, Hauzenberg

Hochstraße 33, Hauzenberg

Petzenbergstraße 21,

13.08.2011

20.08.2011

Michael Salamacha

Thomas Peschl und

22.08.2011

und Sandra Ursula Mauritz

Sabine Maria Schützeneder

Ahmad Mousa,

Frankldorfer Str. 24, Salzweg

Bahnhofstraße 13, Hauzenberg

In der Leiten 14, Hauzenberg

Hauzenberg

und Nil Bozkurt, Auerfeldstraße 8, München

Wir trauern 15.08.2011 Kosak, geb. Wölfl Anna Kusserstraße 14, Hauzenberg, 86 Jahre

Bestattungen

NEU! A usbild

ungsbe

trieb

Schrottenbaum Der letzte Weg in guten HänDen

Überführung in die Friedhöfe:

Hauzenberg, Haag, Germannsdorf Vergleichen Sie die Preise!

Wichtige information Die Abrechnung für die grabarbeiten erfolgt auf den städtischen Friedhöfen durch die Stadt Hauzenberg. Hauzenberg | Schürzingerstr. 3 | Telefon (08586)

979877


Amtsblatt 38/09

Sitzungsdienst/Bekanntmachungen

STADT HAUZENBERG

Stadtrat Sitzung des Stadtrates vom 25. Juli 2011

Deckblatt Nr. 1 zum Bebauungsplan Bebau-

Ein entsprechender Förderantrag ist unver-

ungsplan sollen nun Pultdächer mit einer

züglich einzureichen und die Maßnahme

Dachneigung von 10° - 15° zugelassen wer-

baldmöglichst auszuschreiben.

Der Stadtrat beschloss die Durchführung

den. Die Verwaltung wird beauftragt, die

der

vorgezogenen Bürger- und Fachstellenbe-

Baumaßnahme

Deckenverstärkung

Nottau-Hunaberg-Eitzingerreuth-Raßberg.

teiligung durchzuführen.

Die Maßnahme ist bis Oktober 2011 auszu-

Der Stadtrat beschloss die Änderung des

schreiben. Die benötigten Haushaltsmittel

Bebauungsplanes „GE Kronreuth“ mit Deck-

sind im Haushalt 2012 bereitzustellen.

blatt Nr. 1. “ Mit dieser Deckblattänderung

Wassergesetze Vollzug der Wassergesetze;

Der Stadtrat beschloss die Durchführung

soll das Baufenster auf den Bereich der Stell-

der Maßnahme Regenwasserableitung Mar-

plätze erweitert werden. Außerdem sollen

kuswiese in zwei Bauabschnitten entspre-

für diese Überdachungen die Dachformen

Planfeststellung für den Wildbachausbau

chend der Planung. Die Maßnahme ist bis

und Dachneigung angepasst werden. Die

Haager Bach, Gewässer III. Ordnung,

September 2011 auszuschreiben. Der Bau-

Verwaltung wird beauftragt, die vorgezoge-

Stadt Hauzenberg

abschnitt 1 ist 2011 noch fertig zu stellen. Die

nen Bürger- und Fachstellenbeteiligung

Baumaßnahme ist 2012 abzuschließen. Die

durchzuführen.

Das Landratsamt hat mit Bescheid vom

für 2011 benötigten Mittel werden aus Haus-

Der Stadtrat beschloss vorbehaltlich der

11.08.2011, Gz. 53-10/6412.2-26-36 den Plan

haltsausgaberesten der Maßnahme „Ergän-

Bewilligung von staatlichen Zuwendungen

für den Wildbachausbau Haager Bach

zung Abwasserkonzept Raum Jahrdorf“

den Ausbau der Gemeindeverbindungs-

durch den Freistaat Bayern, vertreten durch

(HHSt. 1.7047.9500) finanziert.

straße Freudensee entsprechend der vorge-

das Wasserwirtschaftsamt Deggendorf Servicestelle Passau, festgestellt.

Der Stadtrat beschloss die Erweiterung

stellten Planung. Danach ist vorgesehen,

des Bebauungsplanes „Mühlberg“ mit Deck-

den Straßenraum durch eine Steinschüt-

blatt Nr. 13. Die Änderung betrifft die Erwei-

tung zu erweitern und einen Geh- und Rad-

Landratsamts Passau vom 11.08.2011, Gz. 53-

terung des Bebauungsplanes um die Restflä-

weg anzulegen. Da noch nicht geklärt ist, ob

10/6412.2-26-36 einschließlich Rechtsbe-

che der Flur-Nr. 1157/0 Gemarkung Jahrdorf.

die unter Denkmalschutz stehende Kapelle

helfsbelehrung und eine Ausfertigung des

Die Fläche soll als allgemeines Wohngebiet

abgebrochen und an anderer Stelle neu auf-

festgestellten Plans liegen in der Zeit von

WA ausgewiesen werden. Des weiteren soll

gebaut werden darf, ist vorgesehen, den Weg

05.09.2011 bis 12.09.2011 in der Stadt Hau-

auf einer Teilfläche der Flur-Nr. 1157/1 der

um die Kapelle herumzuführen. Um den

zenberg, Zi. Nr. 1.16, Marktplatz 10, 94051

Fichtenbestand in einen Mischwald aufge-

Verkehr aus Richtung Raßreuth abzubrem-

Hauzenberg während der Dienststunden

forstet werden. Die Verwaltung wird beauf-

sen und die Parkplatzausfahrt sicherer zu

zur Einsichtnahme aus.

tragt, die vorgezogenen Bürger- und Fach-

gestalten, ist dort ein Minikreisverkehr ge-

Der Planfeststellungsbeschluss wurde

stellenbeteiligung durchzuführen.

plant. Die Kosten für die Straßenbaumaß-

dem Träger des Vorhabens, den bekannten

Der

Planfeststellungsbeschluss

des

nahme einschließlich Geh- und Radweg

Betroffenen und denjenigen, über deren

werden auf 420.000 Euro, für den Kreisver-

Einwendungen entschieden worden ist, zu-

Deckblatt Nr. 1. Der Bebauungsplan “GE

kehr auf 130.000 Euro geschätzt. Die Inves-

gestellt. Mit dem Ende der Auslegungsfrist

Sieglmühle” ist seit 01.10.2010 rechtskräftig.

titionen können voraussichtlich mit Härte-

gilt der Planfeststellungsbeschluss gegen-

Lt. Bebauungsplan sind Satteldächer mit ei-

mittel gem. Art. 13c FAG gefördert werden.

über den übrigen Betroffenen als zugestellt

ner Dachneigung von 15° - 30° zulässig. Mit

Die Förderquote dürfte bei ca. 50 % liegen.

(§ 70 Abs. 1 Wasserhaushaltsgesetz i. V. m.

Bayerwald-apotheke harald schröter Marktplatz 1 • 94051 Hauzenberg telefon 0 85 86/15 66 telefax 0 85 86/63 66 e-post schroeter.harald@t-online.de

www.bayerwald-apotheke.de

Günstige Konditionen bei

Ihre kompetente GesundheItsberatunG In hauzenberG

Immobilien Pilsl GbR

Der Stadtrat beschloss die Änderung des Bebauungsplanes „GE Sieglmühle“ mit

›› Wohn- und Geschäftshaus mit Potential 165.000 € + 2% Käufercourtage

›› ein Haus mit vielen Möglichkeiten VB 200.000 € + 2% Käufercourtage

›› Naturnahes Wohngrundstück HauzenbergSchröck 79 €/m² Provisionsfrei

Telefon 0 85 86/9796930 Handy 0170/65 81775 Immobilien-Pilsl@gmx.de ›› 2 Baugrundstücke Haag 40 €/m² teilerschlossen + 2% Käufercourtage

99


100

STADT HAUZENBERG

Amtsblatt 38/09

Bekanntmachungen

Wassergesetze Art. 69 Satz 1 Bayerisches Wassergesetz

der Anschluss auf das neue Glasfasernetz

rig werden, an das Bundesamt für Wehrver-

i.V.m. Art. 74 Abs. 4 Satz 2 Bayerisches Ver-

„umzieht“ und somit mehr Leistung ge-

waltung:

waltungsverfahrensgesetz).

nutzt werden kann. Der Vertrag an sich

Familienname, Vorname und

Passau, 11.08.2011 SG 53 Globisch Regierungsamtsmann

wird nicht verändert. Bitte beachten sie

gegenwärtige Anschrift

Breitbandausbau Breitbandausbau im Raum Krinning abgeschlossen

aber die erforderliche Hardware! Mögli-

Betroffene haben das Recht, der Daten-

cherweise muß das bisherige Endgeräte

übermittlung zu widersprechen. Der Wi-

(Router) gegen ein DPBO-fähiges (ADSL2+

derspruch ist an keine Voraussetzung ge-

fähig) ausgetauscht werden.

bunden und braucht nicht begründet zu

Informationen und Firmware zum Run-

werden. Er kann bei der Meldebehörde der

terladen erhalten Sie unter www.telekom.

Stadt Hauzenberg, Marktplatz 10, 94051

de/downloads

Hauzenberg eingelegt werden.

Grundsätzlich ist es empfehlenswert,

Falls der Datenübermittlung nicht bis spä-

sich in jedem Fall mit der Telekom in Ver-

testens 30. Septemer 2011 widersprochen

Von der Fa. Telekom wurde die vorhandene

bindung zu setzen, wenn die bisherige DSL-

wurde, werden die genannten Daten weiter-

Kupferleitung aus Richtung Breitenberg

Geschwindigkeit nicht ausreichend ist. Ei-

gegeben.

bis in die Ortschaft Krinning durch ein mo-

ne automatische Umstellung ist nicht

dernes Glasfaserkabel ersetzt. Dieses soll

möglich und eine Information der betroffe-

STADT HAUZENBERG 18.08.2011

nun voraussichtlich ab 01.09.2011 in Betrieb

nen Kunden auch nicht vorgesehen.

genommen werden. Wie uns die Telekom mitgeteilt hat, kann aber eine automatische Anpassung der DSL-Übertragungsrate von Bestandskunden nicht erfolgen, sondern diese muss gesondert beauftragt werden. Interessenten können dazu unter folgen-

Freiwilliger Wehrdienst

Rathaus

Übermittlung von Daten an das Bundesamt für Wehrverwaltung

Neue Öffnungszeiten Ab 01.09.2011 ändern sich die Öffnungszei-

den Nummern einen kostenlosen Beratungsdienst in Anspruch nehmen:

Zum 1. Juli 2011 ist die allgemeine Wehr-

ten des Rathauses in Hauzenberg. Das Rat-

Hotline-Nummer 0180 5 180 380

pflicht, soweit kein Spannungs- oder Ver-

haus ist wie folgt geöffnet:

(14 ct./Min. aus dem Festnetz oder

teidigungsfall vorliegt, ausgesetzt und in

Montag – Freitag 08:00 – 12:00 Uhr

max. 42 Ct./Min. aus Mobilfunknetzen)

einen freiwilligen Wehrdienst übergeleitet

Montag und Dienstag 13:00 – 17:00 Uhr

oder per E-Mail direkt an G.Selbertinger

worden. Frauen und Männer, die Deutsche

Donnerstag 13:00 – 18:00 Uhr

@telekom.de oder per Fax an 0391 580141431

im Sinne des Grundgesetzes sind, können

Am Mittwoch-Nachmittag ist das Rat-

sich nach § 54 des Wehrpflichtgesetzes ver-

haus (außer nach besonderer Vereinba-

Wenn ein aktueller Call & Surf-Tarif der

pflichten, freiwillig Wehrdienst zu leisten.

rung) geschlossen. Davon abweichend ist

Deutschen Telekom AG gebucht ist, die ver-

Damit das Bundesamt für Wehrverwaltung

das Touristikbüro im Rathaus, Erdgeschoss

einbarte Geschwindigkeit aber bisher nicht

die Möglichkeit hat, über den freiwilligen

auch am Mittwoch-Nachmittag geöffnet.

zur Verfügung stand, kann diese nun „nach-

Wehrdienst zu informieren, übermittelt

gebucht“ werden. Dies ist unter der kosten-

die Meldebehörde im Oktober 2011 folgende

freien Hotline 0800 330 3000 möglich. Dort

Daten von Personen mit deutscher Staats-

wird ein „Speed Up“ veranlasst, d. h. dass

angehörigkeit, die im nächsten Jahr volljäh-


Amtsblatt 38/09

Bekanntmachungen / Informationen

Rathaus

Chance für Arbeitslose Qualifizierungskurse/ Umschulungen 2011

1359

Umschulung zum Maschinen-und Anlagenführer (IHK) Dauer: 6 Monate

HAUZENBERGER MARK TFREIHEI T

Das Fest vom 23. – 25. September 2011

STADT HAUZENBERG

Stadt Hauzenberg gewinnt Notebook von E.ON Bayern

Schulungsort: Freyung/Passau Beginn: 5. Oktober 2011 (Vollzeit) Fachkraft für Lager/Logistik mit

Das Fest mit Mittelaltermarkt, mittelalter-

Josef Federhofer, Bürgermeister der Stadt

Staplerscheinerwerb

lichem Lagerleben und Handwerkstreiben,

Hauzenberg, hat allen Grund zur Freude. Er

Dauer: 3 Monate

Gauklerspielen und Spielmannszügen, soll

hat bei einem Preisausschreiben der E.ON

Schulungsort: Passau

auch in diesem Jahr vom 23.–25. September

Bayern AG das Notebook Fujitsu Lifebook

Beginn: 19. September 2011 (Vollzeit)

viele Besucher, jung und alt aus der Region

A530 mit einem 15,6 Zoll großen LCD-Bild-

begeistern. Zeitgleich findet in Hauzenberg

schirm als praktischen Helfer in Sitzungen

Jobs 50 plus mit individuellen Fachrichtungen

das jährliche Städtepartnerschaftstreffen

oder für unterwegs gewonnen. Franz Bloier,

Dauer: 4 Monate

statt, zu dem sich vier Delegationen aus den

zuständiger Kommunalbetreuer von E.ON

Schulungsort: Passau/Freyung

Partnerstädten zu Tanz, Spiel und sportli-

Bayern, überreichte am 17. August 2011 den

Beginn: 12. September 2011 (Voll- /Teilzeit)

chen Wettkämpfen zusammenfinden. So

Gewinn.

werden viele Gäste aus Český Krumlov,

Wirtschaftsfachwirt -Touristikfachwirt (IHK)

Vöcklabruck und Slovenj Gradec mitfeiern

Dauer: 24 Monate

und mitgestalten wenn es wieder heißt: WILLKOMMEN IM MITTELALTER. Beflaggung zum Fest:

Ausgezeichnet

Schulungsort: Passau

Für langjähriges Engagement ausgezeichnet

Rechtzeitig zum Festwochenende bitten

Beginn: 22. Oktober 2011 (berufsbegleitend) Deutschkurse Dauer: 7 Monate

wir alle Gebäudeeigentümer im Bereich des

Im Auftrag des bayerischen Innenministers

Schulungsort: nach Wunsch

Stadtzentrums mitzuhelfen die Innenstadt

Joachim Herrmann wurden von Landrat

Beginn: laufend (auch berufsbegleitend)

festlich zu schmücken und an den Häusern

Franz Mayer insgesamt 10 verdiente Ge-

die Stadtfahnen anzubringen.

meinde- und Stadträte im Landkreis Passau

Förderung über Agentur für Arbeit/Jobcen-

ausgezeichnet.

ter bzw. Bildungsprämie möglich

Wenn Sie Fragen zum Fest haben, melden

Im feierlichen Ambiente

Sie sich bei:

des Schlosses Fürstenstein

Bei Interesse: 0851/95625-0,

Tourist-Information der Stadt Hauzenberg

erhielt Maximilian Zillner

Dipl.-Kfm. Franz Angerer, bfz-Passau

Frau Centa Allmannsberger

die Kommunale Verdienst-

Marktplatz 10, 94051 Hauzenberg Telefon 08586-3031 E-Mail: centa.allmannsberger@hauzenberg.de

Maximilian Zillner, Mitglied des Stadtrates seit 1986, Mitglied des Kreistages seit 2002

medaille in Bronze. Herzlichen Glückwunsch.

brünststrasse 11 . 94051 Hauzenberg-jaHrdorf . t. 0 85 86/ 98 400 - 00

neue

www.a g r a r s er v ice - r it ze r .de

Grüngutannahmestelle Kompost Rindenmulch Humus Rosenerde . Mulch Rasensubstrat Blumenerde Pflanzen . Kübelerde Moorbeeterde Arbeitsbekleidung

101


102

STADT HAUZENBERG

Amtsblatt 38/09

Immobilien

Verkauf Baugrundstücke Bauen und Wohnen in den Baugebieten der Stadt Hauzenberg

Baugebiet »Raßreuth – Steinäcker III«

Baugebiet »Haagwies«

Sonniger Ortsrandlage im Osten von Raßreuth

Sonniger Westhang am Ortseingang von Haagwies,

Preis 33,00 €/m²

ca. 1,5km nach Germannsdorf

zzgl. Erschließungskosten (ca. 20,00 €/m2)

noch 3 freie Parzellen zwischen 499 und 578 m²

Preis 25,00 €/m²

zzgl. Erschließungskosten (ca. 20,00 €/m2)

noch 5 freie Parzellen zwischen 602 und 1.273 m²

Erbbaurecht Garagen am Bergweg im Erbbaurecht

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Hauzenberg

Die Stadt Hauzenberg bietet Garagengrundstücke am Bergweg

Claudia Eder

in Hauzenberg im Erbbaurecht

Telefon (08586) 3041 oder

an. Die Bauparzellen 2 und 3 können

E-Mail claudia.eder@hauzenberg.de

noch erworben werden.

Internet: www.hauzenberg.de


Amtsblatt 38/09

Informationen

Heckenrückschnitt

UnternehmerSchule

Heckenrückschnitt

UnternehmerSchule im Landkreis Freyung-Grafenau

Sträucher und Bäume an öffentlichen Straßen müssen regelmäßig zugeschnitten wer-

STADT HAUZENBERG

Als Gründer, Jungunternehmer oder Betriebsnachfolger hilft Ihnen die Unterneh-

Kostenfreie Seminarreihe – Herbst 2011

merSchule, die Segel richtig zu setzen. So

den.

kommen Sie schneller und sicherer zum

Verantwortlich für den Rückschnitt der

„Auch Gründen will gelernt sein.“ Jeder er-

Ziel. Im Anschluss an die Unternehmer-

Äste von Bäumen und Sträuchern, die in

fahrene Unternehmer kann diese Aussage

Schule erhalten Sie ein Teilnehmerzertifi-

den Verkehrsraum ragen, ist der jeweilige

bestätigen. Existenzgründung oder Be-

kat für die von Ihnen besuchten Seminare.

Grundstückseigentümer oder sonst ding-

triebsnachfolge – in einer fundierten Vorbe-

lich Berechtigte (z.B. Erbbauberechtigter).

reitung und detaillierten Planung liegen 90

Anmeldung und weitere Informationen:

Bei Schäden an Eigentum oder Gesundheit

Prozent Ihres Erfolges.

per Fax an: +49 (0)8723/20-1 37 47

auf Grund nicht ordnungsgemäß geschnit-

Die UnternehmerSchule ist eine 5-teili-

tener Bäume oder Sträucher können nicht

ge Seminarreihe, die auf regionaler Ebene

Lindner-Group.com

unerhebliche Schadenersatzforderungen auf

initiiert wird. In Zusammenarbeit mit fach-

oder telefonisch unter: +49 (0)8723/20-37 47

die Grundstückseigentümer zukommen.

kundigen Experten gründungsnaher, wirt-

Beim Schnitt ist insbesondere bei Bäu-

schaftlicher und öffentlicher Institutionen

men darauf zu achten, dass der Straßenraum

erhalten Sie hier kostenfrei praxisnahes, ak-

bis zu einer Höhe von 4 Metern freigemacht

tuelles und regionalspezifisches Existenz-

werden muss.

gründer- und Unternehmer-Know-how.

per E-Mail: Laura.Hlawatsch@

Blutspendedienst Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes

In diesem Zusammenhang wird schon

Ein überzeugendes Geschäftskonzept

bei der Pflanzung gebeten, darauf zu ach-

ist ein Schlüssel zum Erfolg in der Selbst-

ten, einen entsprechenden Abstand von der

ständigkeit. Es erleichtert Ihnen die Umset-

Der Blutspendedienst und der Kreisver-

öffentlichen Straße einzuhalten. Ähnliches

zung Ihrer Ideen und öffnet Ihnen die Tü-

band des Bayer. Roten Kreuzes möchten

gilt aber auch für Einfriedungen (Zäune

ren zu Kapitalgebern und Geschäftspart-

Ihnen Dank sagen für die freundliche Un-

und Mauern); auch hier sollte ein ausrei-

nern. Die Partner der UnternehmerSchule

terstützung, die Sie uns wieder einmal zu-

chender Abstand zur Fahrbahn eingehalten

unterstützen Sie bei der Erstellung Ihres

teil werden ließen. Wir bedanken uns bei

werden.

Geschäftskonzeptes und geben Ihnen nütz-

den Bürgern der Stadt Hauzenberg für ihre

liches Feedback.

immer wieder gezeigte Spendebereitschaft.

Bitte nehmen Sie diese Hinweise und Aufforderungen in Ihrem Interesse ernst,

In Einzelberatungsgesprächen können

Um dem ständig steigenden Bedarf an Blut-

um Haftungsansprüche Geschädigter ge-

Sie parallel zur oder im Anschluss an die

konserven auch in Zukunft gerecht werden

gen Sie zu vermeiden.

UnternehmerSchule das vermittelte Wis-

zu können, hoffen wir, dass unsere Zusam-

sen auf Ihr geplantes Vorhaben umsetzen

menarbeit auch weiterhin so harmonisch

sowie offene Fragen klären.

und erfolgreich verläuft.

Nutzen Sie zudem die Seminarreihe als

Auf diesem Wege wollen wir Ihnen das

Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen. Begeg-

Ergebnis unserer gemeinsamen Bemühun-

nen Sie potentiellen Kunden, Partnern oder

gen vom 28. Juli 2011 in Hauzenberg be-

Beratern. Sammeln Sie Anregungen im Ge-

kannt geben: 261 Spender davon 16 Erst-

spräch mit Referenten, Gründern und Be-

spender

triebsnachfolgern.

Ihr Blutspendedienst des BRK

Wir bilden uns ständig weiter.

im september 2011: 10 jahre arche noah.

Neue Fort- und Ausbildungen

Martina Kosak Praxisinhaberin

Systemische Kinder- und Jugendtherapie

Roelof Esterhuyse Praxisinhaber

Hand, Arm, SchulterTherapie Manual Therapie

Aleksandra Kniplitsch Ergotherapeutin

Zusatzausbildung in Sensorische Integration

Gemeinschaftspraxis für Ergotherapie & Systemische Familientherapie

Arche Noah

schulstraße 6 | 94051 hauzenberg | telefon 0 85 86 / 97 82 83 | telefax 0 85 86 / 97 82 84 | e-mail praxis@archenoah-ergotherapie.de

103


104

STADT HAUZENBERG

Amtsblatt 38/09

Informationen

ÖPNV-Offensive Landkreis Passau führt ÖPNV-Offensive 2010 fort.

14.00 Uhr und an allen anderen Tagen (Wo-

Einzige Voraussetzung für alle Bezieher des

chenende, Feiertage, Ferien) rund um die

Öko-NetzTickets ist der gemeldete Erstwohnsitz

Uhr, auf allen Linien der VLP im Landkreis

im Landkreis Passau!

Im Landkreis Passau läuft mit finanzieller

Passau, mit Bahn und Bus fahren. Das Öko-

Das Landratsamt Passau ist überzeugt,

Unterstützung

Wirt-

NetzTicket besteht aus einer Grundkarte

dass mit der ÖPNV-Offensive 2010 ein wirk-

schaftsministeriums seit dem 1. September

des

bayerischen

und einem Netzzuschlag. Für alle ÖPNV-

lich kostengünstiges Angebot für ihre Bür-

2009 die ÖPNV-Offensive 2010. Die Maß-

Nutzer, die bereits eine Schülerberechti-

ger geschaffen und damit ein nachhaltiger

nahme kann aufgrund der weiteren Finan-

gungskarte oder eine Umweltjahreskarte

klimafreundlicher und energieeffizienter

zierung durch das Ministerium fortgesetzt

der VLP/RBO besitzen, stellt diese die

Beitrag für unsere Umwelt geleistet wird.

werden. Sie dient insbesondere im Hinblick

Grundkarte dar. Der Landkreis

auf die Alterung der Gesellschaft dazu, den

übernimmt für diesen Personenkreis die

Sie können weitere Infos auch dem Inter-

ÖPNV an neue Bedingungen anzupassen.

Kosten für den Netzzuschlag und damit

net unter www.vlp-passau.de sofort entnehmen.

Passau

Durch die ÖPNV-Offensive 2010 wird der

können diese Stammkunden der VLP/RBO

öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV)

seit September 2009 das neue Tarifangebot

deutlich verbessert. Neben einem Stunden-

automatisch und völlig kostenlos nutzen.

takt auf den Hauptkorridoren und einem

Alle anderen Personen benötigen eine

Nachtexpress bildet vor allem das neue Ta-

Grundkarte (30€ pro Jahr). Der Netzzuschlag

Herr Manfred Süß

rifangebot „ÖKO-NetzTicket“, das eine kos-

zum Öko-NetzTicket (ebenfalls 30€) wird

Landratsamt Passau FB 221

tengünstige Nutzung öffentlicher Ver-

vom Landkreis Passau für insgesamt 15.000

Domplatz 11, 94032 Passau

kehrsmittel ermöglicht, einen Schwerpunkt

Tickets übernommen. Dies bedeutet einen

Tel: 0851/397-413, Fax: 0851/397-392

in der ÖPNV-Offensive 2010. Mit dem Öko-

Eigenanteil für den Nutzer von lediglich

Mail: Manfred.suess@landkreis-passau.de

NetzTicket kann man an Schultagen ab

2,50 € pro Monat.

gerne zur Verfügung.

Kurse September 2011 13.09.11 19.09.11 19.09.11 19.09.11 19.09.11 19.09.11 19.09.11 19.09.11 19.09.11 20.09.11 20.09.11 20.09.11 21.09.11 22.09.11 22.09.11 22.09.11 22.09.11 22.09.11 24.09.11

Für weitere Fragen steht

Die genaue Kursbeschreibung entnehmen Sie bitte dem Programmheft oder dem Internet: www.vhs-passau.de. Info und Anmeldung 08586 5798 oder per E-mail: info-hauzenberg@vhs-passau.de. Montag bis Freitag 08.15–12.00 Uhr.

Seniorentanz Di, 14:30 und 16:30 Uhr, 8 x Pilates Fortgeschrittene am Vormittag* Mo, 08:15–09:15 Uhr, 10 x Kleinkindgymnastik (3-6 Jahre) mit Begleitung Mo, 09:15–10:15 Uhr, 10 x Englisch Stufe A1–speziell für ältere Lernende Mo, 09:30–11:00 Uhr, 4 x Tschechisch Stufe A1 am Vormittag Mo, 09:30–11:00 Uhr, 10 x Rückbildungsgymnastik mit Baby und kleinen Geschwistern Mo, 10:15–11:15 Uhr, 10 x Italienisch Stufe A1,–für Anfänger/-innen Mo, 18:00–19:30 Uhr, 10 x Italienisch Stufe A1, ab Lektion 4 Mo, 19:30–21:00 Uhr, 10 x Pilates Anfänger am Vormittag* Mo, 9:15–10:15 Uhr, 10 x Arbeitskreis Malerei: Malen und Zeichnen in versch. Techniken Di, 18:00–20:00 Uhr, 16 x Yoga (Hatha-Yoga)* Di, 18:15–19:45 Uhr, 10 x Erste Schritte am PC–Windows 7 und Word 2007 Di, 19:00–21:15 Uhr, 4 x Power Point 2007–Grundkurs Mi, 18:30–21:30 Uhr, 2 x Pilates Fortgeschrittene* Do, 18:30–19:30 Uhr, 10 x Step-Aerobic Powertraining Do, 18:30–19:45 Uhr, 11 x Pilates Anfänger* Do, 19:30–20:30 Uhr, 10 x Spanisch Stufe A1, Caminos1, ab Lektion 1 Do, 19:30–21:00 Uhr, 10 x Tschechisch Stufe A1 für Anfänger/- innen Do, 20:00–21:30 Uhr, 10 x Gitarrenunterricht für Senioren Sa, 09:00–10:00 Uhr, 5 x

24.09.11 24.09.11 27.09.11 27.09.11 27.09.11 28.09.11 28.09.11 28.09.11 30.09.11 30.09.11 04.10.11 04.10.11 05.10.11 06.10.11 06.10.11 10.10.11 10.10.11 10.10.11

Gitarrenunterricht für Erwachsene und Gruppenleiter Sa, 10:00–11:00 Uhr, 5 x Englisch Stufe A2 Fairway 2, ab Lekt 1 Sa, 09:30–11:00 Uhr, 10 x Englisch Stufe A1 für Lernende ab 50 Jahre Di, 10:00–11:30 Uhr, 10 x Autogenes Training für AnfängerInnen* Di, 19:00–20:00 Uhr, 8 x Progressive Muskelentspannung nach Jacobson* Di, 20:00–21:00 Uhr, 8 x Business–English Stufe B1 Mi, 18:30–20:00 Uhr, 10 x Windows 7 für EDV-Einsteiger Mi, 18:30–21:30 Uhr, 3 x Französisch Stufe A1.1. »On y va!« Mi, 20:00–21:30 Uhr, 10 x Tschechisch Stufe A1.1. für Anfänger Fr, 16:00–17:30 Uhr, 10 x Knopfharmonika für Anfänger und Fortgeschrittene Fr, 18.00 – 18:45, 5 x Internet für Anfänger Di, 18:30–21:30 Uhr, 2 x Partnermassage nach Breuss–für Laien Di, 19:00–22:00 Uhr, 1 x Qigong nach den 5 Elementen Mi, 19:00–20:30 Uhr, 9 x Goldhaubenpuppe Do, 18:30–21:30 Uhr, 4 x Wirbelsäulengymnastik* Do, 19:00–20:00 Uhr, 8 x Herz-Kreislauf-Training Mo, 19:00–20:30 Uhr, 15 x Digitale Fotografie für Frauen Mo, 19:00–20:30 Uhr, 6 x Richtig ernährte Kinder–gesunde Erwachsene Mo, 19:30–21:00 Uhr, 2 x


Amtsblatt 38/09

Senioren

STADT HAUZENBERG

105

Wir Senioren

in Hauzenberg

Veranstaltungen und Hinweise

Einladung

zur gemeinsamen Veranstaltung mit den Passauer Senioren Aus Anlass der Gründung des Hauzenberger Seniorenbeirats lädt das Seniorenreferat der Stadt Passau die Hauzenberger Senioren ein zur gemeinsamen Schifffahrt zur Schlögener Schlinge mit Zwischenaufenthalt in Engelhartszell ein am Mittwoch, den 21.9.2011, ganztägig mit Musik und Verlosung mit vielen Preisen ( Hauptpreis: Ballonfahrt). Abfahrt 9:00 Uhr von der Anlegestelle Wurm + Köck Unkostenbeitrag 5,-- Euro, ist zugleich Los für Verlosung. Fahrt nach Passau mit dem Linienbus (RBO) möglich, evtl. mit Gruppenermäßigung; bei genügend Teilnehmern wird ein eigener Bus eingesetzt. Info und Meldung der Teilnahme bei Stadt Hauzenberg, Gina Kummer, Tel. 3064 oder Mail: gina.kummer@hauzenberg.de oder Erhard Balzer, Tel. 2836 Hinweis: nicht barrierefrei!

Seniorenbeirat Neu: Sprechtag des Seniorenbeirats Hauzenberg

Kurse der vhs in Hauzenberg, Florianstraße 8

13.9.2011: Seniorentanz, je Dienstag 14:30 und 16:30Uhr , 8x 19.9.2011: Englisch Stufe A1 – Einsteigerkurs an 4 Vormittagen speziell für

ältere Lernende, je Montag 9:30–11:00 Uhr, 4x

je Dienstag, 10:00–11:30 Uhr, 10 x

je Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr, 2 x

24.9.2011: Gitarrenunterricht f. Senioren, je Samstag 9:00-10:00 Uhr, 5 x 27.9.2011: Englisch Stufe A1 für Lernende ab 50 Jahre –Anfänger(innen) 12.10.2011: Computerkurs für Aktive 50 + , Basiskurs

Info und Anmeldung: 08586/5798 oder Mail: info-hauzenberg@vhs-passau.de Wo:

Mo–Fr. 8:15–12.00 Uhr.

Im Rathaus, Marktplatz 10, Beratungszimmer im 2.Stock (Aufzug vorhanden). Wann: Jeden zweiten Montag im Monat, Beginn: 12.09.2011 von 9:00–11:00 Uhr

ÖPNV

Citybus Hauzenberg: Fahrpläne liegen im Rathaus, Bürgerbüro auf.

ÖPNV-Offensive: siehe eigener Bericht auf nebenstehender Seite


106

STADT HAUZENBERG

Amtsblatt 38/09

A

Adressen & Öffnungszeiten

H

T

AOK

Hallenbad

TÜV-Prüfstelle

Posthalterweg 7

Das Hallenbad ist während der Sommer-

Fritz-Weidinger-Str. 38

Telefon: 0 85 86 / 96 87-10

monate von Mai – September geschlossen.

Do: 08.00–12.00 Uhr u. 13.00–17.00 Uhr

Mo–Mi: 8.00 –16:30 Uhr Do: 8.00 –17.30 Uhr und Fr: 8.00 – 15.00 Uhr

B

K Kfz-Zulassungstelle und Führerscheinstelle

Fr: 08.00–12.00 Uhr u. 13.00–16.00 Uhr Telefon: 0 85 86 / 91 557

W

Bahnhofstr. 18

Wertstoffhof

Mo –Do: 07.30–13.00 Uhr

Steinmetzstr. 6

Industriestrasse 9

Fr: 07.30–11.30 Uhr

Telefon: 0 85 86 / 64 08

Telefon: 0 85 86 / 30 55

Telefon: 0 85 86/979-576 oder -578 oder -586

Di: 13.00–17.00 Uhr

Telefax: 0 85 86 / 30-155

Telefax: 085 86 / 979-681

Mi: + Fr: 09.00–17.00 Uhr

Bauhof Jahrdorf

Bayerisches Rotes Kreuz

Kreismusikschule

• Ambulante Pflege • Hilfe für Angehörige

Telefon: 0 85 86 / 91 047

• Essen auf Räder • Hausnotruf • Seniorenreisen • Erste Hillfe-Kurse jeden letzten Samstag im Monat

N

Sa: 09.00–14.00 Uhr

Sprechtage im Rathaus, Beratungszimmer 2 (2. Stock, Zi-Nr. 2.05)

Florianstr. 5

Amtliche Naturschutzwacht

Telefon: 0 85 86 / 970 - 93

Georg Wandl

Mobil: 01 76 / 10 22 20 44

Eidenberg 1a • 94110 Wegscheid

Staatl. anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

Telefon: 0 85 92 / 85 00

Mittwoch 14.09.2011 von 08.30–11.30 Uhr

Beratungs- und Begegnungstermin Bayer. Blinden- und Sehbehindertenbundes e.V.

P

Anmeldung unter Telefon: 0 85 02 / 91 310

jeden letzten Sa. Infostammtisch im

Polizeiinspektion

Kostenlose kinderärztliche Mütterberatung des Gesundheitsamtes

Gasthaus zum Spor

Florianstr. 8

Dienstag, 27.09.2011, 14.00 Uhr

von 14.00 – 17.00 Uhr

Telefon: 0 85 86 / 96 050

Förderschule Hauzenberg Tel: 08502/91310

Postagentur (Neukauf)

DAK

Mo –Fr: 08.00 –18.00 Uhr

Dienstag, 06.09.2011 von 14.00–15.00 Uhr

Telefon: 0 85 84 / 638

C Caritas Eckhofkeller 6 • Ambulante Pflege • Hausnotruf • Essen auf Rädern • Kranken-Pflegekurse

Sa: 07.30–13.00 Uhr Telefon: 0 85 86 / 9 78 68 48

R

VdK-Kreisverband Passau Dienstag, 06.09.2011 von 10.00–12.00 Uhr

Beratung für Waldbesitzer

Telefon: 0 85 86 / 91 281

Rathaus Hauzenberg

Fachstelle für pflegende Angehörige:

Marktplatz 10 | Hauzenberg

durch Förster Friedrich Bauer

Beratung und Entlastung Pflegender

Mo –Fr: 08.00–12.00 Uhr

Rathaus, 2. Stock Zi. Nr. 2.02

Telefon: 0 85 86 / 9 76 033-35

Mo –Di: 13.00– 17.00 Uhr

Telefon: 0 85 86 / 30 90

Tagesbetreuung Telefon 0 85 86 / 9 76 033-60

Do: 13.00–18.00 Uhr

Sozialberatung Telefon 08 51 / 7 5 6 52 15

Telefon: 08586 / 30-0

F Ländlicher Familiendienst der Diözese Passau

jeden Montag, 8.00 –11.30 Uhr

Telefax: 08586 / 30-120

Beratungsstelle der Lebenshilfe Passau für Menschen mit Behinderung e. V.

E-Mail: stadtinfo@hauzenberg.de

jeden Freitag, 9.00–12.00 Uhr

S

Telefon: 0 85 86 / 30 75

Leitung Maria Eder

Stadtbücherei Hauzenberg

Sozialpädagogische Beratung des Gesundheitsamtes Passau

Telefon: 0 85 92 / 18 88

Marktplatz 10

Mittwoch, 13.07.2011 von 8.30–11.30 Uhr

Mobil: 01 60 / 4 53 24 12

Mo: 16.00–18.30 Uhr Mi + Fr: 14.30–17.00 Uhr

Sprechtag des Seniorenbeirats

Sa: 10.00–11.30 Uhr

ab 12.09.2011 jeden zweiten Montag von

Telefon: 0 85 86 / 30 80

9.00–11.00 Uhr


25

ser n u n r e i e f r i W

ui 84 | 09.11

stik

ku optik +höra

m u ä l i b u J jähriges für Sie!

n e t o b e g n A n e t r a h l l a n k t mi

100-EuroGutschein

Ab einem Einkaufswert von 400 Euro. Sofort einlösbar. ar. in einlösb e h c s t u G r) ur ein d Kunde n tionen kombinierba n u f u a k in (pro E abattak anderen R it m t h ic N

67 €

Design-Fassung inkl. EinstärkenGläser in Ihrer Stärke*

Sexy

Design

173 €

Design-Fassung inkl. GleitsichtGläser in Ihrer Stärke**

Ab einem Einkaufswert von 300 Euro. Sofort einlösbar.

60-EuroGutschein

r. einlösba in e h c s t Gu ar) e nur ein en kombinierb d n u K d kauf un ttaktion (pro Ein anderen Raba it Nicht m

Batterien

für Ihr Hörgerät zum Sonderpreis 30 Premium-Batterien

für nur 18 Euro statt 30 Euro

ell individu . **inkl. möglich. .0 2 l. y .0 c ch dpt. ± 4 weit technis ser bis , so ht. rken-Glä yl. 2.0 add 2.5 er Vorrat reic ä st in -E d nststoff is dpt. ± 4.0 c Nur solange . gter Ku rb ll geferti leitsicht-Gläse ktionszeitraum e u id iv d A *inkl. in r Kunststoff-G ektware im sp te gefertig gilt nur für Pro t Angebo

Alle Aktionen gültig bis 15. Oktober 2011

107

euen Look … jetzt im n

optik+ hörakustik

Im Tränental 12 • D-94051 Hauzenberg • Telefon (0 85 86) 12 70 • www.knon-online.com


ui 84 | 09.11

www.gasthaus-spor.de

108

K

SPOR TRIFFT

LASSIK

20.00 Uhr Eintritt 16 € freie Platzwahl

03.NOVEMBER GASTHAUS »ZUM SPOR«

KOKETT

»Traummänner« – Tonfilmschlager

und deutsche Chansons der Goldenen Zwanziger Jahre

Die Sängerinnen von »Kokett« lassen die wilden »goldenen« 1920er Jahre in neuem Glanz erstrahlen. Sie präsentieren Lieder, Schlager, beswingte Foxtrotts, geschmeidige Tangos oder ein jazzig angehauchtes Gusto-Stückchen einer längst versunkenen Epoche. Mit Charme, Witz, einem Schuss Augenzwinkern und den passenden Kostümen tauchen sie ein in das Nachtleben der deutschen Hauptstadt vor über 80 Jahren. Die Lieder kommen in völlig neuem Sound daher. Dreistimmig, einfühlsam mit samtweichem Klang oder wild energisch mit großer Leidenschaft präsentieren die drei Sängerinnen Claudia Bauer, Gabi Stockinger und Karin Geier bekannte Evergreens wie »Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt« oder längst vergessene Schlager wie »Benjamin, ich hab nichts anzuzieh’n«.

KULTUR & KULINARIUM

Beginn pünktlich um

19.00 Uhr Menü 19,50 € pro Person

12.NOVEMBER GASTHAUS »ZUM SPOR«

SCHÜSSELESSEN 30 Gerichte zur Auswahl

Wählen Sie maximal 10 Gerichte aus verschiedenen Vorspeisen, Zwischen- und Hauptgerichten und Desserts. Die Speisen werden Ihnen nacheinander in kleinen Schüsseln serviert. Nur mit Tischreservierung!

Kartenvorverkauf »ui Laden« Posthalterweg 7 Telefon 08586 979423 und im Gasthaus »Zum Spor« Telefon 08586 1505 Behutsam begleitet werden sie vom Hauzenberger Pianisten Klaus Hoffmann und der Ingolstädter Geigerin Eva Schmid.

Waldkirchener Str. 9 | Hauzenberg | Tel. (0 85 86) 15 05

ui 84 / 09.11  

ui Hauzenberg Septemberausgabe 2011 mit eingeklebtem Programmheft der Hauzenberger Marktfreiheit